Sim Forum

Werbung

Zurück   Sim Forum > SimCity > SimCity: Stadtportraits und Wettbewerbe

Werbung

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.05.2007, 22:56   #1
Rank28
Member
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: Nähe Würzburg
Geschlecht: m
Stadtportrait Novatur

Novatur (im Jahre 164)

Anläßlich einer kleinen Feierstunde zur Begrüßung des 100.000sten Einwohner durch den Oberbürgermeister Rank28 gab es einen kurzen Vortrag zur Entwicklung der Stadt.
(Wie schon des öfteren lagen wiedereinmal keine Bilder von der Gründung vor .)
Hier nun eine komprimierte Ausgabe des Vortrages.

Bei der Gründung der
Ortschaft herrschten in der ganzen Region Eaton schlechte wirtschaftliche Randbedingungen. Somit wurde bei der Gründung gleich an die Selbstversorgung gedacht.
Hier nun ein Blick auf den alten Stadtteil mit Bürgermeistervilla.




Durch die direkte Nachbarschaft von Hook (Oberbürgermeister Royal [bekannt für große Städte ]) entstand schon bald eine große Nachfrage nach Wohnraum, der an verkehrsgünstiger Stelle der passende Baugrund zur Verfügung gestellt werden konnte.



Um der schnell wachsenden Stadt zu einer gesicherten Einnahme zu verhelfen schlug die Stadtentwicklungsgesellschaft vor, in einem ruhigen Seitental ein kleines Industriegebiet anzulegen (Die Luft in der Stadt sollte ja sauber bleiben ). In weiser Voraussicht (Entwicklungsgesellschaften haben das manchmal ) wurde für eine leistungsfähige Anbindung gesorgt.


Durch den hervorragenden Ausbau des Bildungsangebotes, hier die Universität mit den umliegenden Wohngebieten für Professoren und Studenten



mangelte es plötzlich an Arbeitern für die Industrie, vielmehr waren Jobs im Gewerbe gefragt. Aber auch hierfür gab es schon Konzepte, die jetzt umgesetzt wurden. So entstand gegenüber dem Wohngebiet ein Gewerbegebiet verteilt auf 3 Ebenen. Links das Obere, dann das kleine mittlere und das noch nicht ganz entwicklete Untere.



Trotz aller Bemühungen stagnierte die Einwohnerzahl lange bei ca 50.000; bedingt auch durch die wieder drastisch gesunkenen Nachfragewerte der ganzen Region.
Da der Oberbürgermeister bekannt ist für seine schnellwachsenden großen Städte, (deren Zukunft auch immer finanziell sehr gut abgesichert ist) dachte die Stadtentwicklungsgesellschaft intensiv über alternative Möglichkeiten nach.
Heraus kam ein ungewöhnliches Verkehrskonzept, das in einem neuen Stadtteil umgesetzt werden sollte.
Daraufhin entstand Novatur Nord.

Die Entwicklung des Stadtteil begann mit einem Bahnhof...


Wie man schon auf diesem Bild erkennt, wird auf konsequente Nutzung des ÖPNV in Form der Straßenbahn wert gelegt. Dieses Verkehrsmittel bildet die Grundlage der Struktur. So entstand die erste Einheit in Novatur Nord.


Zum Ausgleich der dichten Bebauung gibt es in der Mitte immer einen schön gestalteten Platz . In vergleichbarer Weise sollen auch die benachbarten Reviere bebaut werden.


Da das Stadtsäckel mittlerweile gut gefüllt ist , erhielten das Gartenbauamt und die Forstverwaltung den Auftrag, das notwendige Grün in Stadt und Land zu gestalten. (In Anlehnung an die Natur kommen die jahreszeitlichen Bäume zum Einsatz). Ein erstes geschlossenes Waldstück entstand als Abgrenzung zwischen Industrie- und Wohngebiet (in den Bilder aus der Altstadt und universität waren ja die Bemühungen der Gärtner schon zu sehen).

Selbst an die sportliche Ertüchtigung der Gestrauchelten wurde gedacht...


Nach all den Einzelbildern nun noch ein Blick auf die gesamte Stadt.


Durch die Realisierung der neuen Nachbarstädte Narboah mit dem Oberbürgermeister Joe Go und Santa Cruz von OB Moppel bestehen für die Stadt hervorragende Entwicklungschancen, die den schnellen Aufbau von weiteren Revieren in Novatur Nord vorantreiben.

Damit endete der Vortrag von OB Rank28.

Nachtrag des Redakteurs: Während der Erarbeitung des Vortrages ist ein weiteres Revier in Novatur Nord bebaut worden, Bilder kommen später.
__________________
Alle guten Vorsätze haben etwas verhängnisvolles, sie werden beständig zu früh gefasst.

Mein Stadtportrait Lufingen , Portland und Novatur

Geändert von Rank28 (09.05.2007 um 23:01 Uhr)
Rank28 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2007, 00:52   #2
eles
Newcomer
 
Registriert seit: Okt 2003
Ort: wien
sehr schön!! loblob!
eles ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2007, 05:58   #3
Fipsy22
Member
 
Benutzerbild von Fipsy22
 
Registriert seit: Jan 2006
Ort: Chemnitz
Geschlecht: m
Alter: 29
Woher hast du dieses tolle Gefängniss her? Sind echt supre Bilder.
__________________
6.05.2011 - 24.06.2013
Es war eine sehr schöne Zeit mit dir, ruhe in Frieden
Fipsy22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2007, 07:37   #4
MrPM
Member
 
Registriert seit: Jan 2006
Ort: Graz
Geschlecht: m
Alter: 35
In Gefängniss gibt´s aber große Sicherheitslücken.


Ansonsten schöne Stadt - Wäre schön, wenn du in Zukunft das Gitter ausschaltetst (G).


Michael
__________________
www.styria-mobile.at Informationshomepage sowie Forum über den Öffentlichen sowie über den Individualverkehr in Graz und der Steiermark.

Geändert von MrPM (10.05.2007 um 16:43 Uhr)
MrPM ist offline   Mit Zitat antworten

Werbung
Alt 10.05.2007, 16:29   #5
Sim4
Newcomer
 
Registriert seit: Okt 2006
Echte schöne Stadt.

Wo hast du diese Unterführungen her ?(Allee unter Allee z.B.)
Sim4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2007, 16:48   #6
DodotheGoof
Member
 
Benutzerbild von DodotheGoof
 
Registriert seit: Mai 2002
Ort: Guntersblum
Geschlecht: m
Alter: 39
Zitat:
Zitat von Fipsy22
Woher hast du dieses tolle Gefängniss her? Sind echt supre Bilder.
Meinst du das auf dem vorletzten Bild? Das ist das Sim-City-4-Standardgefängnis.
DodotheGoof ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2007, 17:49   #7
Lkkx 3
Member
 
Benutzerbild von Lkkx 3
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: Nähe Frankfurt/M
Geschlecht: m
Alter: 25
Das ist ein Einfacher Allee-Tunnel; die Seitenstücke sind von Floworld. Such mal hier nach Floworld Productions.
__________________
Lkkx 3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2007, 18:27   #8
Fipsy22
Member
 
Benutzerbild von Fipsy22
 
Registriert seit: Jan 2006
Ort: Chemnitz
Geschlecht: m
Alter: 29
Zitat:
Zitat von DodotheGoof
Meinst du das auf dem vorletzten Bild? Das ist das Sim-City-4-Standardgefängnis.
Das weiß ich auch aber da gibst net da mit dem zäunen und so oder muss man das selber bauen(die deko meine)? Wenn ja wo bekommt mann die Zäune her?
__________________
6.05.2011 - 24.06.2013
Es war eine sehr schöne Zeit mit dir, ruhe in Frieden
Fipsy22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2007, 18:46   #9
DodotheGoof
Member
 
Benutzerbild von DodotheGoof
 
Registriert seit: Mai 2002
Ort: Guntersblum
Geschlecht: m
Alter: 39
Also die Sachen um das Gefängnis sind Marke Eigenbau.
Die Zäune gibt es auf Simtropolis, frag mich jetzt aber nicht mehr wie die heißen. Mit dem Stichwort "wall" salltest du einen Haufen Kram finden.
DodotheGoof ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2007, 18:56   #10
Fipsy22
Member
 
Benutzerbild von Fipsy22
 
Registriert seit: Jan 2006
Ort: Chemnitz
Geschlecht: m
Alter: 29
Ok danke für die Info.
__________________
6.05.2011 - 24.06.2013
Es war eine sehr schöne Zeit mit dir, ruhe in Frieden
Fipsy22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2007, 23:43   #11
Rank28
Member
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: Nähe Würzburg
Geschlecht: m
Stadtportrait Novatur Teil 2

Novatur (im Jahre 241)

(Fortsetzung der Entwicklungsgeschichte von Novatur)

Durch den positiven Einfluß der großen Nachbarstädte setzte sich die stürmische Entwicklung der Einwohnerzahl fort. Dem wurde durch den Ausbau weiterer Reviere in Novatur West Rechnung getragen.




Auch hier stellt die Straßenbahn die Mobilität der Sims sicher. Eine große Grünfläche dient der Entspannung und stellt die Frischluftversorgung innerhalb der dichten Bebauung sicher.




Auch wurden im Übergang zur umgebenden Gewerbeansiedlung weitere offene Flächen integriert.

Einen ganz anderen Baustil realisierte die Stadtentwicklungsgesellschaft im dritten Revier. Es wurde unter das Motto "Wohnen im Grünen" gestellt.



Hier wohnt man Stadtnah, hat eine hervorragende Verkehrsanbindung und selbst zu einigen Arbeitsplätzen in der Industrie ist es nicht weit, denn am westlichen Stadtrand gibt es einen schmalen Streifen mit Betrieben aus dem HighTech-Bereich.




Aufgrund des Mangels an industriellen Arbeitsplätzen in der Region hat die Stadtentwicklungsgesellschaft vorgeschlagen, ein weiteres Industriegebiet auszuweisen. Im Bereich des jetzigen Industriegebietes standen nicht genügend Freiflächen zur Verfügung. Somit wurde im Süden großzügig ein neues Gebiet ausgewiesen und mit Monorail an die bestehende Verkehrsinfrastruktur angebunden.




Im alten Industriegebiet wurde durch die Integration eines Güterbahnhofs die lange überfällige Verlagerung des Frachtverkehrs auf die Schiene erreicht.




Zum Abschluß unserer Betrachtung noch ein Blick auf die ganze Stadt (jedenfalls den Teil mit Entwicklung)




Deutlich zu erkennen sind die mittlerweile vielfältigen Anbindungen an die Nachbarstädte. Einige davon sind überlastet und müssen dringend angepaßt werden.

Deutlich sind im Bergland zwei Großbaustellen zu erkennen, Bauanträge wurden dem Stadtrat aber noch nicht vorgelegt

(Ob da was im Busch ist, was man dem Stadtrat möglichst lange verbergen will )

Viel Spaß beim Betrachten
__________________
Alle guten Vorsätze haben etwas verhängnisvolles, sie werden beständig zu früh gefasst.

Mein Stadtportrait Lufingen , Portland und Novatur
Rank28 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2008, 16:14   #12
Rank28
Member
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: Nähe Würzburg
Geschlecht: m
*Redakteuran*: Nun habe ich doch ein Update zwischendurch vergessen, man wird halt nicht jünger *Redaktoeraus*


Novatur (im Jahre 535)

Hier für alle neuen Leser eine Gesamtsicht.



Am Kartenrand in Nordwest die beiden bekannten Reviere, die durch die Eisenbahn erschlossen werden. Da dieses Konzept bei den Einwohnern von Novatur gut ankam, wurde es gleich noch einmal in den zwei östlicheren Revieren umgesetzt. Auf dem Plateau im Norden entsteht ein neuer Stadtteil, zu seinen Füßen das große Industriegebiet. Im Nordwest dann das alte Novatur, ergänzt nach Süden durch ein großes Gewerbegebiet (all die vielen blauen Gebäude). Im Süden das große neue Industriegebiet (mehrheitlich HighTech). Gut zu erkennen ist am gesamten östlichen Kartenrand die Autobahn des EAR (Eaton Autobahn Ringes).



Nun die Anmerkungen zur Stadtentwicklung im einzelnen.

Die stürmische Entwicklung im Revier Novatur Nord setzte sich in den vergangenen Jahren fort. Da sich das Konzept „Zentraler Platz gesäumt von großen Gebäuden“ bewährt hat, wurden die anderen Reviere in vergleichbarer Form strukturiert. Die Hochbahn und in Ergänzung die U-Bahn bewältigen den umfangreichen Nahverkehr.



Und wieder stellt die Eisenbahn die Anbindung an die Region sicher.


Trotz dieser Planungsvorgaben entstanden auch andere Wohngebiete.


Die Freiflächen entlang der Mittelachse wurden für öffentliche Einrichtungen und als „Grüne Lunge“ genutzt.

Durch die massive Nachfrage nach Wohnraum sah sich die Stadtverwaltung gezwungen, auch einen Bereich für dichte Bebauung auszuweisen.

Das Industriegebiet im Süden wurde aufgrund der Nachfrage aus den angrenzenden Städten massiv ausgeweitet und effektiv angebunden.


Jetzt wurde auch klar, was zumindest auf der einen Großbaustelle im Bergland entstehen sollte: eine abgeschirmte Militärbasis. Zum Ausgleich für die damit verbundenen Unannehmlichkeiten für die Stadtverwaltung wurde von der Militärverwaltung ein Startplatz für Spaceshutle errichtet.

Im Jahre 469 traten tiefgreifende Veränderungen in den Nachbarstädten ein, die dazu führte, daß Novatur den Bedarf an Arbeitskräften kurzfristig aus dem eigenen Gebiet decken mußte. Hierzu wurde die Hochebene zwischen Novatur Nord und West geebnet und zur konzentrierten Bebauung mit Wohnhäusern freigegeben. Die Anbindung wird wieder durch den schon bewährten Einsatz von Straßenbahn und U-Bahn sicher gestellt. Zur Entlastung wurde noch eine neue Autobahnverbindung gebaut.






Die Entwicklung auf dem Plateau zu einem riesigen Wohngebiet mit verträglicher Gewerbenutzung ist noch nicht abgeschlossen. Damit der Weg zur Bildung nicht zu weit wird, gibt es einen direkten Zugang zur Universität und den Sportstätten.




Durch die große Wirtschaftskraft der Stadt trat kurzfristig eine Überlastung des städtischen Flughafens ein, der daraufhin durch einen kleinen internationalen Flughafen ersetzt werden mußte.
Jetzt häufen sich die Klagen der Anwohner über die Lärmbelästigung.



Wie Wachstum und das Recht auf ruhiges Wohnen in Zukunft in Einklang gebracht werden können, wird im Stadtrat intensiv diskutiert.
Dazu im nächsten Bericht mehr.

Viel Spaß beim betrachten
__________________
Alle guten Vorsätze haben etwas verhängnisvolles, sie werden beständig zu früh gefasst.

Mein Stadtportrait Lufingen , Portland und Novatur

Geändert von Rank28 (23.02.2008 um 18:51 Uhr)
Rank28 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2008, 16:47   #13
dasnagetier
Member
 
Benutzerbild von dasnagetier
 
Registriert seit: Jan 2004
Ort: bei Darmstadt
Geschlecht: w
Alter: 53
Hmm, ich würde mir sehr gerne deine Bilder ansehen, aber kein einziges lässt sich öffnen. Steht dann immer nur da:
Zitat:
Dieses Bild ist nicht öffentlicht einsehbar oder du musst den vollen Link eintippen.
__________________
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken!
Noka
That's me
dasnagetier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2008, 17:37   #14
Rank28
Member
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: Nähe Würzburg
Geschlecht: m
Zitat:
Zitat von dasnagetier Beitrag anzeigen
Hmm, ich würde mir sehr gerne deine Bilder ansehen, aber kein einziges lässt sich öffnen. Steht dann immer nur da:
Tja ich stehe momentan selbst vor einem Rätsel, denn nur wenn ich mich bei LD-Host anmelde bekomme ich meine eigenen Bilder zu sehen
Ich werde alle Links noch mal überarbeiten

Edit: Habe alle Links überarbeitet
__________________
Alle guten Vorsätze haben etwas verhängnisvolles, sie werden beständig zu früh gefasst.

Mein Stadtportrait Lufingen , Portland und Novatur

Geändert von Rank28 (23.02.2008 um 18:22 Uhr)
Rank28 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Lesezeichen
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001 - 2007 SimsZone.de
© 2007 - 2010 SimPlaza.de