Sim Forum

Werbung

Zurück   Sim Forum > Sims Kreativ Ecke > Fotostories und Videos > Kreatives Archiv

Werbung

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.01.2010, 20:41   #1
Sweet Cherry
Member
 
Benutzerbild von Sweet Cherry
 
Registriert seit: Mr 2007
Die Sims 3 The adventure

Hallo

Nachdem ich nun lange nicht mehr hier war melde ich mich direkt mit einer neuen Fotostory zurück .
Die Anregung dazu gab mir das neue Erweiterungspack, weshalb meine Geschichte auch in Ägypten spielt.

Sie handelt von einer Forscherfamilie, die Abenteuer liebt. Erzählt wird sie von dem Familienvater Jens Gendor, der mit seiner Familie in ein größeres Abenteuer reinstürzt, als sie sich jemals vorstellen hätten können. Doch nicht nur das, sie werden getrennt und müssen sich alle einzeln ohne dem Wissen, wie es den anderen geht und wo sie sich befinden, durchschlagen.
Aber ich werde erst mal nicht zu viel verraten, am besten, ihr lest selbst .

Dann viel Spaß beim Lesen .
Eure Sweet Cherry


Inhaltsverzeichnis
Kapitel 1
Kapitel 2
Kapitel 3
Kapitel 4
Kapitel 5
Kapitel 6


Benachrichtigungsliste:
- summer_lol; Chrisslybärchen; Cocanut; Lady of Dragon;
__________________
Wieder da !
Meine FS: the adventure

Geändert von Sweet Cherry (23.02.2010 um 19:56 Uhr)
Sweet Cherry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2010, 20:50   #2
Sweet Cherry
Member
 
Benutzerbild von Sweet Cherry
 
Registriert seit: Mr 2007
Kapitel 1 - wie alles anfing

Kapitel 1


Der Tag hatte gut begonnen. Wenn ich gewusst hätte, wie er sich entwickeln würde… wahrscheinlich wäre ich vorsichtiger gewesen. Aber es ist nun mal so gekommen…
Und wie, das erfährt ihr nun…





Es war der erste Tag in Ägypten. Hier wollten wir einen Abenteuerurlaub machen. Ich bin ein leidenschaftlicher Hobbyforscher, genau wie meine geliebte Penelope. Das haben wir wohl auch an unsere Kinder weitergegeben, denn sie waren mit Begeisterung dabei, als wir an diesem Morgen alles für unser Abenteuer vorbereiteten.




Und nur wenige Minuten nach dem aufstehen saßen wir auch schon alle auf unseren Rollern, die Kinder auf den Fahrrädern. Und los ging es zu der Pyramide. Ich war aufgeregt wie nie zuvor, die Abenteuerlust brannte in mir, dass ich es kaum erwarten konnte, die Gruft zu betreten und deshalb ordentlich Gas gab. Meine Frau amüsierte das sehr, denn ich hörte sie hinter mir kichern wie ein albernes Kind, ebenso wie Lillian, die laut mitlachen musste.




Und dann war es so weit. Wir standen vor der großen Pyramide. Die größte, die es in dieser Ortschaft gibt. Ehrfürchtig blickten wir an der Pyramide hoch. Ich musste kurz schlucken. Einen Moment stockten wir alle und starrten bis zur Spitze der Pyramide und dann wieder herunter. Sie war gewaltig. Was uns etwa erwarten würde? Doch wir würden es bald herausfinden. Sehr bald.




Meine Frau untersuchte den Eingang. Wir alle standen hinter ihr, ungeduldig wie kleine Kinder, die darauf warten ihre Geschenke auspacken zu dürfen. Penelope ist ein Experte auf dem Gebiet geheime Eingänge und Schalter zu finden. So gut konnte das niemand von uns. Doch wir hatten alle so unsere Spezialgebiete. Ich, meine Töchter Roswita, Lillian und Lizz, meine Söhne Brad und Ronald und, wie bereits erwähnt, meine Frau.




Nur wenig später schaffte sie es tatsächlich das Tor zur Gruft zu öffnen und uns somit den Eingang freizulegen. Sie starrte abwartend nach oben, während sich die schwere Steinblatte in den Sand grub und uns das innere der Pyramide offenbarte. Einen kleinen Augenblick standen wir noch da und warteten, ob noch etwas passieren würde. Doch dann gab Penelope uns das Signal loszugehen. Es würde wohl nun nichts mehr passieren, doch wir sollten trotzdem vorsichtig sein.




Und doch marschierten wir viel zu leichtfertig nach drinnen. Obwohl diverse Gebeine versuchten uns davor zu warnen, betraten wir geradezu stur den steinernen Boden. Und dass genau meine Frau daneben treten würde. Das konnte niemand voraussagen, auch wenn sich Penelope und Lillian mit verborgenen Fallen und versteckten Schaltern auskannten. Es war die Abenteuerlust, die uns das eingebracht hatte. Geradezu eine Ironie und doch wie Schicksal, dass wir nun im größten Abenteuer unseres Lebens stecken würden.




Wir schrieen alle erschrocken auf, als wir das Geräusch sich verschiebender Platten hörten und sich gleich darauf ein Loch unter uns auftat. Ich hörte noch den Schrei meiner Tochter, bevor ich dann im Fall ohnmächtig wurde.



So, hoffe, ihr hattet viel Spaß beim Lesen!

Liebe Grüße, eure Sweet Cherry
__________________
Wieder da !
Meine FS: the adventure

Geändert von Sweet Cherry (17.01.2010 um 15:48 Uhr)
Sweet Cherry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2010, 21:09   #3
Tiger_Lady
Member
 
Benutzerbild von Tiger_Lady
 
Registriert seit: Mai 2009
Ort: bei mir Zuhause
Geschlecht: w
Klingt auf jeden Fall cool.
Werde weiterlesen.

LG
Tiger_Lady (früher hiess ich IloveSims2! )

PS: Gehts bei deinen andern FS's nicht mehr weiter???
__________________
Wer nicht verrückt ist, ist nicht normal.
Gut, dass ich verrückt bin.
Bin wieder zurück!
Tiger_Lady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2010, 22:54   #4
Wolfskind99
Member
 
Registriert seit: Nov 2007
Geschlecht: m
Ich finde den Anfang recht gut, auch wenn alles einwenig schnell ging. Man wusste noch gar nicht die Namen und die Zuweisung der Figuren und schon waren sie mitten in einer Pyramidengruft. Aber das ist meine Meinung und es ist auch nicht so tragisch. Auf jeden Fall bin ich gespannt wie es weiter geht und werde die Geschichte weiterlesen.

PS: Schöne Bilder. Vor allem Bild2 und das Letzte, das toll eingefangen wurde.



MfG, Wolfskind99
Wolfskind99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2010, 23:05   #5
summer_lol
Member
 
Benutzerbild von summer_lol
 
Registriert seit: Feb 2009
Ort: nähe stuttgart =)
Geschlecht: w
Alter: 23
waah *mehr mehr mehr*

benachrichtigst du?

wenn ja dann mich bitte
__________________
fuckin' sf

~ failed ~

summer_lol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2010, 13:57   #6
Sweet Cherry
Member
 
Benutzerbild von Sweet Cherry
 
Registriert seit: Mr 2007
Hallo

Danke für eure Kommies, werde sie gleich mal beantworten .

@Tiger_Lady: Freut mich, dass dir die Geschichte gefällt . Nein, bei den anderen Fs geht es nicht mehr weiter, da ich vorhatte das Sim-Forum für eine Weile zu verlassen und auch die Nachbarschaft, sowie die Familie gelöscht habe. Tut mir leid für alle Leser!

@Wolfskind: Ich hoffe, das stört dich nicht allzu sehr . Es sollte vorallem etwas spannend aufgebaut werden und man erfährt über die Charaktere im einzelnen dann ohnehin noch was, noch dazu da das ja eher eine Art Prolog ist. Und ich bin nicht so der Fan von Personenvorstellungen gleich am Anfang im Sinne von "Das sind die Hauptdarsteller... das ist der Vater so... und sie mag das gerne... sie ist so alt..." etc. zumindest nicht bei dieser Art von Geschichte . Aber danke für den Hinweis, ich werde trotzdme darauf achten, dass es nicht so weitergeht, wobei es ab jetzt ohnehin genauer und "langsamer" erzählt wird .
Danke wegen der Bilder . Da geb ich mir immer besonders viel Mühe, da die Fotos bei einer Fotostory eben einen immensen Teil ausmachen und sie sind ja eigentlich das Erste, was die Leser sehen, bevor sie beginnen zu lesen .

@summer_lol: Freut mich, dass dir die FS gefällt! Natürlich werde ich dich benachrichtigen !

Danke nochmal!
Liebe Grüße, eure Sweet Cherry
__________________
Wieder da !
Meine FS: the adventure

Geändert von Sweet Cherry (18.01.2010 um 12:24 Uhr)
Sweet Cherry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2010, 09:32   #7
Gast 212
Member
 
Benutzerbild von Gast 212
 
Registriert seit: Jul 2005
Ort: Hamburg
Geschlecht: w
Alter: 28
Oh, eine neue Fotostory! Ich will benachrichtigt werden! Gefällt mir bis jetzt schon mal sehr gut, auch wenn die grundsätzliche Richtung eine völlig andere ist als bspw deine letzte FS... trotzdem schön
__________________
~You raise me up to more than I can be~
Gast 212 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2010, 11:49   #8
Cocanut
Member
 
Benutzerbild von Cocanut
 
Registriert seit: Aug 2009
Ort: Coconut-Town! xD
Geschlecht: w
Du-Du-du-dududud! DU BIST ZUUUURÜCK! Hi! Also... *Faden verloren*
Ich will auch benachrichtigt werden! *Vorwurfsvoll anschaut*
Wehe, du brichst die Story hier auch ab.....
__________________
Somebody help me through this nightmare,
I can't control myself
Somebody wake me from this nightmare,
I can't escape this hell!
Cocanut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2010, 20:13   #9
Sweet Cherry
Member
 
Benutzerbild von Sweet Cherry
 
Registriert seit: Mr 2007
@Chrisslybärchen: Freut mich, dass dir die FS gefällt ! Stimmt, sie geht wirklich in einer andere Richtung als meine anderen FS, aber ich hoffe, dass das jetzt eine ist, wo ich wirklich dranbleiben kann und ich denke, das klappt auch . Ich setze dich gleich auf die Benachrichtigungsliste! Danke für dein Kommi!

@Coconut: Danke für dein Kommi ! Werde dich auch gleich auf die Liste schreiben! Keine Sorge, diese Story gefällt mir wirklich und ich denke, da werde ich jetzt auch dranbleiben! Da die Familie gespeichert ist und auch die Kulissen nicht so schlimm nachzugestalten wären, weil sie sich ja dauernd ändern, gibt es so gut wie keinen Grund aufzuhören .

Liebe Grüße, eure Sweet Cherry
__________________
Wieder da !
Meine FS: the adventure

Geändert von Sweet Cherry (18.01.2010 um 12:23 Uhr)
Sweet Cherry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2010, 06:26   #10
Lady of Dragon
Member
 
Benutzerbild von Lady of Dragon
 
Registriert seit: Mai 2008
Ort: Wuppertal
Geschlecht: w
Alter: 64
Hallöle Sweety

Schön das du wieder da bist. Ich will Ehrlich sein ich habe einige male überlegt ob ich nun anfange zu lesen oder nicht. Allerdings da du hier immer wieder betonst diese Story nicht ab zu brechen, mache ich also mal den Versuch, und habe ebenfalls mal begonnen zu lesen.

Nach einem sehr sehr kurzen Einstieg, geht es also direkt los. Nun das ist noch ein bisi wenig um schon viel sagen zu können, ausser, hört sich interessant an, der Anfang ist schon mal nicht schlecht, also Sweety setz mich auch mal auf die Liste, denn so oft sehe ich hier ins Forum nicht mehr rein, so verpasse ich zumindest nichts.

Willkommen zurück

LG

Lady
__________________
Lady of Dragon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2010, 22:38   #11
Sweet Cherry
Member
 
Benutzerbild von Sweet Cherry
 
Registriert seit: Mr 2007
@Lady of Dragon: Danke für dein Kommi ! Ich finds auch schön, dass ich wieder da bin . Und ich verstehe deine Zweifel natürlich und du kannst mir das auch ruhig sagen, da hab ich überhaupt nichts dagegen! Umsomehr freut es mich, dass du die FS trotzdem liest ! Ich schreib dich sofort zu den Benachrichtigungen.

Liebe Grüße, Sweet Cherry
__________________
Wieder da !
Meine FS: the adventure

Geändert von Sweet Cherry (18.01.2010 um 12:23 Uhr)
Sweet Cherry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2010, 22:50   #12
Sweet Cherry
Member
 
Benutzerbild von Sweet Cherry
 
Registriert seit: Mr 2007
Kapitel 2 - Gefangen in der Pyramide

So, weiter gehts mit dem zweiten Kapitel !

Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen !



Kapitel 2

Ich weiß nicht wie lange es gedauert hat, bis ich und die anderen erwachten…
Wir hatten alle das Gefühl für Zeit verloren…
Doch eins nach dem andere…





Ich blinzelte. Zuerst glaubte ich an einen schlimmen Traum. Glaubte daran, dass ich noch in meinem gemütlichen Zelt, neben meiner geliebten Penelope liege. Doch ich wurde bald in die Realität zurückgerufen, als ich den steinernen Boden unter mir fühlte. Ich schlug die Augen ganz auf und erkannte auch eine steinerne Decke. Langsam realisierte ich wo ich war.




Ich richtete mich auf, um einen genauen Überblick über alles erlangen zu können. Bis jetzt war ich schon in einigen Grüften. Niemals bin ich in einer Lage wie dieser gewesen, sonst immer waren sie recht simpel und einfach zu meistern. Ich glaubte auch hier, dass es genauso wäre. Ich bin zwar nicht der Spezialist im Geheimtüren finden, doch ich war mir sicher auch das zu schaffen.




Ich blickte mich um. Doch alles was ich an der Wand entdeckte waren nur immer dieselben Muster. Keine Tür und auch nicht, was darauf hindeuten würde. Ich musste tief einatmen. Irgendeinen Ausgang musste es doch geben. Als ich nach oben blickte sah ich das Loch wo ich wohl rein gekommen war. Doch es war dunkel und schien wohl kein Ausgang zu sein. Nun lies ich meine Blicke genau über die Gegenstände schweifen, die sich mit mir in der Kammer befanden.




Ein Skelett in der Ecke verriet mir, dass ich wohl nicht der erste war der versuchte, hier wieder lebend raus zukommen. Nun musste ich wirklich schlucken. Bestimmt war das kein erfahrener Forscher. Wie ich! Er lag direkt neben einer kleinen Statue, einer Grabbeigabe. Ich musste sehr vorsichtig sein, anscheinend gibt es hier versteckte Fallen.




In einer anderen Ecke befanden sich drei Sarkophage neben einen großen Stein worunter sich ein weiteres Skelett verbarg. Zwei der Sarkophage hatten eine gruselige Maske, der andere eine goldene königliche.




Dann gab es noch eine Ecke mit Sand und zwei anderen Skeletten. Langsam begann ich zu schwitzen. Hier mussten wohl schon einige Leute ihr Leben lassen. Das würde nicht einfach werden. Ganz und gar nicht. Ich fing an zu Zittern während ich noch mal alles ganz genau beobachtete. Die vierte Ecke war leer.




Langsam bekam ich Angst. Wie würde es meiner Familie gehen? Waren sie alle wohlauf? Meine Frau! Meine geliebte Penelope! Und meine Kinder. Was wenn sie verletzt sind! Was, wenn ich hier nicht mehr rauskomme und sie nie wieder sehen werde? Ich atmete tief ein. Ich durfte jetzt nur nicht die Nerven verlieren. Ich musste hier einen weg raus finden. Wenn ich jetzt durchdrehte war alles verloren. Ich bin doch ein Forscher. Ein Profi! Das ganze musste ich nur wissenschaftlich angehen.




Gedacht, getan. Als erstes untersuchte ich die Särge, die mir am verdächtigsten vorkamen. Doch ich musste behutsam vorgehen. Auch wenn ich Angst hatte, ich dürfte bloß nicht übereilt handeln, sonst würde ich mich nur Gefahren aussetzen. Bevor ich den Sarkophag öffnete begutachtete ich ihn von außen. Es war derjenige mit der gruseligen Maske. Sicher würde jeder wohl als erstes den Goldenen wählen. Doch dies könnte eine Falle sein.
Ganz Sachte öffnete ich die Sarkophagtür. Vorsichtig lugte ich durch den schmalen Spalt ins innere. Doch es war schwarz, ich konnte weder etwas erkennen, noch etwas Verdächtiges hören.




Ich fuhr mit meiner Hand weiter ins Innere, doch plötzlich wurde ich ins innere Gerissen und die Tür schlug zu.



Liebe Grüße, eure Sweet Cherry
__________________
Wieder da !
Meine FS: the adventure

Geändert von Sweet Cherry (18.01.2010 um 12:26 Uhr)
Sweet Cherry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2010, 07:31   #13
Gast 212
Member
 
Benutzerbild von Gast 212
 
Registriert seit: Jul 2005
Ort: Hamburg
Geschlecht: w
Alter: 28
Und weg ist er... Fotostory zu Ende
Nein, bloß ein Witz.

Mir gefällt dein Schreibstil immer besser! Vor allem das, was du am Anfang geschrieben hast - "Zuerst glaubte ich an einen schlimmen Traum. Glaubte daran, dass ich noch in meinem gemütlichen Zelt, neben meiner geliebten Penelope liege." Die Wiederholung von "glaubte" macht das Ganze zu einem gehobenen Text, finde ich. Ich finde irgendwie nicht die richtigen Wörter dafür^^ Was ich meine ist jedenfalls,dass... mir dein Schreib-/Sprachstil immer besser gefällt
Auch den Inhalt finde ich bis jetzt gut - mal schauen, wie es jetzt weitergeht, wo er in dem Sarkophag eingeschlossen ist...Ich freue mich schon auf die Fortsetzung!
__________________
~You raise me up to more than I can be~
Gast 212 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2010, 14:49   #14
Cocanut
Member
 
Benutzerbild von Cocanut
 
Registriert seit: Aug 2009
Ort: Coconut-Town! xD
Geschlecht: w
Ah! Das ist doch ein verfluchter Königssarkophag! Nicht das er zur Mumie wird! *Angst hat*
Aber daneben steht ja ein ehrwürder Königsarkophag. Also sollte ich mir keine Sorgen machen.
Aber was passiert jetzt? Und findet er seine Familie wieder? Ich finds toll. Also deine Geschichte.
__________________
Somebody help me through this nightmare,
I can't control myself
Somebody wake me from this nightmare,
I can't escape this hell!
Cocanut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2010, 23:11   #15
Deniera
Member
 
Benutzerbild von Deniera
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: Münster
Geschlecht: w
Nabend Hab deine FS vor ein paar Tagen schon bemerkt, aber noch nichts dazu geschrieben.
Die Idee ist auf jeden Fall gut, du machst schön passende Bilder zu der Geschichte, schreibst realistisch und die Texte sind leicht zu lesen.
Allerdings wechselst du immer mal wieder zwischen Präsens und Präteritum.

Zitat:
(...)Glaubte daran, dass ich noch in meinem gemütlichen Zelt, neben meiner geliebten Penelope liege(...)
(...)Ich musste sehr vorsichtig sein, anscheinend gibt es hier versteckte Fallen(...)
(...)Waren sie alle wohlauf? Was wenn sie verletzt sind! Was, wenn ich hier nicht mehr rauskomme und sie nie wieder sehen werde? Ich atmete(...)
(...)Wenn ich jetzt durchdrehte war alles verloren. Ich bin doch ein Forscher. Ein Profi! Das ganze musste(...)
Ein paar kleinere Fehler haben sich auch eingeschlichen (Wortwiederholungen), aber wenn man gut im Lesefluss ist fallen die gar nicht so auf
Was mir aber ein Stirnrunzeln ins Gesicht gezaubert hat war der Satz:

Zitat:
Bis jetzt war ich schon in einigen Grüften. Niemals war ich in einer Lage wie dieser, aber immer waren sie recht simpel und einfach zu meistern. Ich glaubte auch hier, dass es genauso wäre.
Das musste ich schon zweimal lesen, bis ich's verstanden hatte. Ich denk, es wäre etwas korrigiert verständlicher.

Zitat:
Bis jetzt bin ich schon in einigen Grüften gewesen. Niemals war ich in einer Lage wie dieser, sonst waren sie immer recht simpel und einfach zu meistern. Ich glaubte auch hier, dass es so wäre.
So, zum Abschluss nochmal: Tolle Story Kritik bitte nicht böse verstehen, ich mag Rechtschreibung und Grammatik (klar schleichen sich bei mir auch Fehler ein ) und achte da einfach drauf.
__________________
"I think gay marriage is something that should be between a man and a woman." - Arnold Schwarzenegger

[ Häuserl Deni @ Work l Sims ]
Deniera ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2010, 23:48   #16
Sweet Cherry
Member
 
Benutzerbild von Sweet Cherry
 
Registriert seit: Mr 2007
Danke für eure Kommis! Werde mich mal gleich ans beantworten machen !

@Chrisslybärchen: Keine Sorge, auch wenn er wirklich weg wäre, hat er ja noch eine Familie über die ich berichten kann . Verstehe schon, was du meinst und finde toll, dass dir das gefällt . Ich schreibe ja sehr gerne, da freut es mir umso mehr, wenn ich dann lese, dass ich mich verbessere! Und die Fortsetzung wird es bald geben, aber ich gebe schon einen kleinen Tipp, es bleibt spannend und wird natürlich nicht gleich aufgelöst .

@Cocanut: Eines kann ich dir schonmal versichern, dem Guten wird so schnell nichts passieren . Den brauch ich ja noch und immerhin erzählt er ja die Story . Aber trotzdem, ganz einfach wird ers nicht haben, aber ich verrat mal nicht zu viel ! Freut mich, dass es dir gefällt!

@Deniera: Ah, eine neue Leserin ! Freut mich, dass dir die FS gefällt! Und zu dem Wechsel, natürlich freue ich mich über Kritik, aber indem Fall ist der Wechsel von Präsens zu Präteritum Absicht. Der Mann, Jens, versucht zu erzählen, wie es war und um das ganze etwas authentischer zu machen habe ich versucht seine Gefühle und Gedanken in der Gegenwart zu schreiben. Oder z.B. der Satz mit "Ich bin Forscher". Er ist es immer noch! Deshalb möchte ich da jetzt nicht mehr viel dran ändern, ich hoffe, du nimmst mir das nicht übel . Natürlich bin ich froh über deine Kritik, also scheu dich nicht mich auf weiteres hinzuweisen, was dich stört .
Und wegen dem unverstendlichen Satz, den werde ich natürlich ändern! Danke für den Hinweis, wäre mir sonst garnicht eingefallen, dass der so verwirrend dasteht !

Liebe Grüße, eure Sweet Cherry
__________________
Wieder da !
Meine FS: the adventure

Geändert von Sweet Cherry (18.01.2010 um 12:22 Uhr)
Sweet Cherry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2010, 15:35   #17
Tiger_Lady
Member
 
Benutzerbild von Tiger_Lady
 
Registriert seit: Mai 2009
Ort: bei mir Zuhause
Geschlecht: w
Hey, cool!

Gefällt mir nach wie vor gut. Ist ja echt gruselig, diese Gruft... *schluck*
Jetzt will ich nicht in Jens' Haut stecken...

Hoffen wir, dass sich alles zum Guten wendet. Obwohl - im Moment sieht es ja nicht gerade danach aus...

Mach weiter so!

LG
Tiger_Lady
__________________
Wer nicht verrückt ist, ist nicht normal.
Gut, dass ich verrückt bin.
Bin wieder zurück!
Tiger_Lady ist offline   Mit Zitat antworten

Werbung
Alt 14.01.2010, 17:32   #18
Sweet Cherry
Member
 
Benutzerbild von Sweet Cherry
 
Registriert seit: Mr 2007
@Tiger_Lady: Toll, dass dir auch dieses Kapitel gefällt , freut mich! Die Gruft habe ich selbst gestaltet! Schön zu hören, dass es mir gelungen ist, sie gruselig zu machen . Auch wenn es im Moment nicht danach aussieht, es muss ja gut ausgehen, wenn er davon erzählt . Aber es wird schon noch spannend und so schnell wird das natürlich nicht gehen , sonst würde die Story ja bald enden! Danke für dein Kommi !

Verzögerung
So, tut mir leid wegen der momentanen verzögerung. Mein PC macht gerade nicht so mit, wie ich will, mein Sims 3 Spiel ist irre langsam und bei hohen Grafikeinstellungen, die ich für die FS verwende, ist es fast unerträglich! Ich werde mich jetzt mal um eine Problemlösung kümmern, die ich hoffentlich bald finde! Aber keine Sorge, ich werde natürlich nicht abbrechen! Ich hoffe, dass es spätestens am Wochenende wieder weitergehen kann!
Danke für euer Verständnis!

Liebe Grüße, Sweet Cherry
__________________
Wieder da !
Meine FS: the adventure

Geändert von Sweet Cherry (18.01.2010 um 12:22 Uhr)
Sweet Cherry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2010, 22:02   #19
Gast 253
Gast
 
Registriert seit: Nov 2009
Stosse mal als neue Leserin dazu und auch als neues Forumsmitglied.Finde die Geschichte sehr spannend erzählt, Ägypten ist ja auch ein wunderschönes Urlaubsgebiet.Tolle Bilder, die du machst.Die Familie wirkt sehr symphatisch.Wo der Vater jetzt wohl gelandet ist?Bin gespamnnt, ob wir auch die anderen Familienmitglieder bald wieder sehen werden.
Gast 253 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2010, 21:11   #20
Sweet Cherry
Member
 
Benutzerbild von Sweet Cherry
 
Registriert seit: Mr 2007
@Aiduala: Herzlich willkommen im Forum !
Und freut mich, dass dir die Story gefällt! Die Familie habe ich natürlich extra symphatisch gemacht, schön zu sehen, dass es geklappt hat . Keine Sorge, von den anderen wird man gleich etwas erfahren, aber es bleibt natürlich spannend . Danke für deinen Kommi !

Liebe Grüße, Sweet Cherry
__________________
Wieder da !
Meine FS: the adventure

Geändert von Sweet Cherry (18.01.2010 um 12:21 Uhr)
Sweet Cherry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2010, 07:50   #21
Sims 3 Fan
Member
 
Registriert seit: Nov 2009
Ort: kennt eh keiner
Geschlecht: m
Mir hat deine Geschichte gut gefallen.Werde sie auf jeden Fall weiterlesen.
Aber ist die Gruft eigentlich eine Orginalgruft oder eine selbsterstellte?
Sims 3 Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2010, 14:30   #22
Sweet Cherry
Member
 
Benutzerbild von Sweet Cherry
 
Registriert seit: Mr 2007
@Sims 3 Fan: Toll, dass dir die Fs gefällt . Freut mich, dich als weitere Leserin hier begrüßen zu dürfen! Die Gruft ist selbst erstellt, mit dem Buydebug-cheat, oder wie der heißt .

@All: Ich habe jetzt eine neue Grafikkarte und mein Spiel läuft jetzt zum Glück viel flüssiger ! Deshalb gehts heute auch gleich weiter! Danke !

Liebe Grüße, Sweet Cherry
__________________
Wieder da !
Meine FS: the adventure

Geändert von Sweet Cherry (18.01.2010 um 12:21 Uhr)
Sweet Cherry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2010, 15:46   #23
Sweet Cherry
Member
 
Benutzerbild von Sweet Cherry
 
Registriert seit: Mr 2007
Kapitel 3 - Penelope

So, endlich gehts weiter .

Viel Spaß beim Lesen !



Kapitel 3

Währenddessen wachte auch meine Frau Penelope auf…
Wie gerne wäre ich bei ihr gewesen, um sie zu beschützen, ihr zu sagen, dass alles gut werden würde…
Doch das konnte ich nicht…





Penelope fühlte den Sand unter ihr, als sie aufwachte. Sie schlug ihre Augen auf. Zuerst nahm sie alles nur verschwommen und dunkel wahr. Doch dann schärfte sich das Bild, das sich ihr bot, aber es wäre gewesen, nun an die Zimmerdecke ihres vertrauten Hauses zu blicken. Sie nahm fremde Gerüche auf, den Duft von altem Stein und Mauern. Die Luft war staubig und trocken.




Sie richtete sie vorsichtig auf. Noch war ihr ein wenig schwindelig. Sie hatte längst gemerkt, wo sie sich befand, aber erst jetzt wurde das Gefühl von Unbehagen stärker. Nun realisierte sie, was geschehen war. Sie war getrennt von ihrer Familie. Von jenen Menschen, die sie am meisten liebte.




Sie klopfte sich den Sand von ihrer Kleidung und sah sich um. Auch sie dachte kurz, es würde doch recht einfach werden. Immerhin ist sie eine Forscherin. Und sie kennt sich mit Geheimtüren aus. So sah sie sich erst mal genau um. Überall an den Wänden türmten sich große Gesteinsbrocken. Sie schien gefangen. Ein kalter Schauer lief ihr über den Rücken.




An einer Seite befand sich ein Schild. Ein alter Wegweiser. In einer urtümlichen Schrift stand etwas darauf, was Penelope nicht lesen konnte. Sie versuchte die Zeichen zu Entziffern. Und tatsächlich, es gelang ihr Bruchteile des Textes zu übersetzen. Entsetzt machte sie einen Satz nach hinten.




„Beweise Stärke…Verderbnis nah…viele Leben gelassen… schnell Ausgang finden“, flüsterte sie erschrocken nach, was dort zu lesen war.
Ihr Herz pochte ihr bis zum Hals hinauf. Sie zitterte am ganzen Körper und versuchte sich zu beruhigen. Sie musste jetzt einen kühlen Kopf bewahren.



So, hoffe, ihr hattet Spaß beim lesen !

Liebe Grüße, eure Sweet Cherry
__________________
Wieder da !
Meine FS: the adventure

Geändert von Sweet Cherry (24.01.2010 um 22:11 Uhr)
Sweet Cherry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2010, 16:38   #24
Gast 253
Gast
 
Registriert seit: Nov 2009
Geht spannend weiter,Penelopes Aufregung kommt schön auf dem letzten Bild zum Ausdruck.Toll,wie Du ihre Empfindungen schilderst.Bin sicher sie wird eine Lösung finden , wie es weitergehen soll.
Gast 253 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2010, 20:01   #25
Tiger_Lady
Member
 
Benutzerbild von Tiger_Lady
 
Registriert seit: Mai 2009
Ort: bei mir Zuhause
Geschlecht: w
Schön, dass dein Spiel jetzt besser läuft, das macht das Ganze doch auch viel besser zum Fotos knipsen.

Arme Penelope
Also ich hätte riesige Angst, so ganz alleine. Und die Botschaft da ist ja auch nicht gerade... nun ja... ein Hoffnungsschimmer. Wie sich die Familie wohl aus dieser Situation kämpfen wird?
Ich bin gespannt!

Lg
Tiger_Lady
__________________
Wer nicht verrückt ist, ist nicht normal.
Gut, dass ich verrückt bin.
Bin wieder zurück!
Tiger_Lady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2010, 12:20   #26
Sweet Cherry
Member
 
Benutzerbild von Sweet Cherry
 
Registriert seit: Mr 2007
Oh, da gibts ja schon die ersten Kommis zum neuen Kapitel !
Werde sie gleich mal beantworten !

@Aiduala: Danke! Bei diesem Kapitel habe ich mir mit den Beschreibungen schone in bisschen schwer getan, weil es sich ja nicht wiederholen soll, also dass ich das gleiche schreibe wie bei Jens. Umso schöner zu hören, dass ich es trotzdem geschafft habe, ihre Empfindungen toll zu schildern . Keine Sorge, so schnell geht es mit der Guten noch nicht zu Ende, aber ich werde mal nicht zu viel verraten, sonst ist ja die Spannung weg .

@Tiger_Lady: Stimmt, es ist jetzt viel angenehmer alles und ich kann das Spiel jetzt auch auf die höchsten Grafikauflösungen stellen, zumindest bei der FS, sonst spiele ich in etwa mit den Standarteinstellungen .
Also kämpfen muss die Familie auf jedenfall, aber wie bereits erwähnt, ich werde jetzt noch nichts verraten . Danke für dein Kommi !

Liebe Grüße, eure Sweet Cherry
__________________
Wieder da !
Meine FS: the adventure
Sweet Cherry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2010, 16:49   #27
Cocanut
Member
 
Benutzerbild von Cocanut
 
Registriert seit: Aug 2009
Ort: Coconut-Town! xD
Geschlecht: w
Ui! Es geht weiter! Jetzt also mit Penelope. Du bist mir ja eine. Ich sterbe fast vor Sorge um ihm und du fängst mit seiner Frau an.
Argh. Du gehst jetzt bestimmt jedes Familienmitglied durch und ich sitz da und beiß mir in den Hintern vor Aufregung! Aber wirklich ein gutes Kapitel. Du machst einen unglaublich Hoffnung, das sie raus finden.
__________________
Somebody help me through this nightmare,
I can't control myself
Somebody wake me from this nightmare,
I can't escape this hell!
Cocanut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2010, 19:01   #28
Sweet Cherry
Member
 
Benutzerbild von Sweet Cherry
 
Registriert seit: Mr 2007
@Cocanut: Wer weiß, wer weiß ! Ich weiß, ich bin fies und gemein, muahaha . Hoffe du liest trotzdem weiter . Und keine Sorge, es ist ja bei allen genau so spannen als bei Jens . Danke für dein Kommi !

Liebe Grüße, Sweet Cherry
__________________
Wieder da !
Meine FS: the adventure

Geändert von Sweet Cherry (24.02.2010 um 20:47 Uhr)
Sweet Cherry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2010, 11:54   #29
Gast 212
Member
 
Benutzerbild von Gast 212
 
Registriert seit: Jul 2005
Ort: Hamburg
Geschlecht: w
Alter: 28
Zitat:
Zitat von Sweet Cherry Beitrag anzeigen
Wer weiß, wer weiß ! Ich weiß, ich bin fies und gemein, muahaha .
Ich sags dir, bald liest hier keiner mehr weiter, wenn du immer so gemein zu deinen lieben Lesern bist *Zunge rausstreck*

Der neue Teil gefällt mir (wie auch schon die bisherigen) wieder echt gut! Zuerst wurde er auf meinem PC nicht richtig angezeigt, so dass es so aussah, als würde er nur aus drei Bildern bestehen. Na da hätt ich dir aber was erzählt...

Es war eine gute Idee, an dieser Stelle einen Bruch zu machen und mit Penelope weiterzum... fortzufahren ( ), da so alle Familienmitglieder mehr oder weniger auf demselben Standpunkt bleiben und nicht beispielsweise einer schon "durch ist" und die letzten immer noch nicht angefangen haben mit ihrem Abenteuer. Insofern großes Lob und ich freu mich auf die nächsten Teile
__________________
~You raise me up to more than I can be~
Gast 212 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2010, 09:06   #30
Sweet Cherry
Member
 
Benutzerbild von Sweet Cherry
 
Registriert seit: Mr 2007
@Chrisslybärchen: Aber ich bin doch nicht gemein . Das hast du aber komplett missverstanden .
Keine Sorge, ich achte schon drauf, dass da genügend Bilder da sind . Obwohl es in diesem Kapitel wirklich wenig waren .
Freut mich, dass dir das Kapitel gefällt . Danke für dein Kommi!

Liebe Grüße, Sweet Cherry
__________________
Wieder da !
Meine FS: the adventure

Geändert von Sweet Cherry (24.02.2010 um 20:47 Uhr)
Sweet Cherry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2010, 22:10   #31
Sweet Cherry
Member
 
Benutzerbild von Sweet Cherry
 
Registriert seit: Mr 2007
Kapitel 4 - Roswita und die prachtvolle Kammer

Weiter gehts !

Viel Spaß beim Lesen !



Kapitel 4

Nur kurze Zeit später fand sich auch Roswita in einer Grabkammer wieder…
Sie konnte so leicht nichts erschüttern…
Sie hatte eben den Mut ihres Vaters...
Und doch… Es war anders als die vorigen Male...
Noch nie musste sie alleine so eine Situation meistern...





Roswita fühlte den harten steinernen Boden unter ihr, als sie langsam aufwachte.
„Mist!“ ,murmelte sie und richtete sich langsam auf. Ihr Rücken tat noch vom Aufprall weh, so konnte sie sich nur langsam bewegen, wobei sie fortwehrend fluchte.




„Ach du sch... wo bin ich denn gelandet?“ Roswita erschrak. Sicher war sie den Anblick einer Gruft gewohnt. Immerhin ist sie in einer Forscherfamilie groß geworden. Doch noch nie war sie in einer so prachtvollen Kammer gelandet. Noch dazu war sie von alles Seiten verschlossen.




Zwei goldene Sarkophage lehnten an der Mauer, helle Flammen auf Statuen spendeten Licht. Auf den Boden waren Fallen angebracht und in einer Ecke befand sich ein Tauchbrunnen.
„Hmm.“ Roswita erkannte zum Glück sofort, dass es gefährlich werden könnte, würde sie jetzt nicht aufpassen. Es könnte hier überall ein versteckter Schalter sein, sie könnte irgendetwas auslösen!
So tastete sie sich langsam zu einer Falle, um sie genauer zu untersuchen.




Fallen waren ihr Spezialgebiet. Nicht etwa das bezwingen von Fallen, aber dafür das entschärfen. Vorsichtig versuchte sie es auch bei dieser Falle, doch sie schien komplizierte zu sein, als sie erst dachte.
„Ist ja auch logisch! Bei so einer Grabkammer werden die wohl keine kinderleichten Fallen einbauen, die jedes Baby entschärfen könnte.




Sie dem Brunnen einen misstrauischen Blick zu. Er könnte eine Falle sein. Oder auch der einzige Ausgang. An der Wand schien sich keine Geheimtür zu verbergen. Gebannt starrte sie ins Wasser!
Da musste sie schlucken. Wie sehr sie Wasser hasste! Nicht Wasser generell. Sie liebt es, sich stundenlang zu duschen, immerhin ist sie sehr hygienisch. Aber durch einen kalten Brunnen mit Algen zu tauchen, nein, das würde sie niemals wagen.




„Da geh ich sicher nicht rein!“ ,sagte sie, geradeso, als könnte sie jemand hören, dem sie etwas erklären müsste.



So, hoffe, es hat euch gefallen !

Liebe Grüße, eure Sweet Cherry
__________________
Wieder da !
Meine FS: the adventure

Geändert von Sweet Cherry (31.01.2010 um 11:39 Uhr)
Sweet Cherry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2010, 22:51   #32
Tiger_Lady
Member
 
Benutzerbild von Tiger_Lady
 
Registriert seit: Mai 2009
Ort: bei mir Zuhause
Geschlecht: w
Wieder schön geschrieben.

Deine Gruften gefallen mir wirklich unglaublich gut! Ich bin gespannt, ob Roswita nun doch in den Brunnen springt - oder ob es vielleicht auch eine geheime Falle ist... Mach schnell weiter!

LG
Tiger_Lady

Ach ja, ich hab noch einen kleinen Fehler entdeckt:
Zitat:
Sie dem Brunnen einen misstrauischen Blick zu.
Sonst ist es wie immer fehlerfrei geschrieben.
__________________
Wer nicht verrückt ist, ist nicht normal.
Gut, dass ich verrückt bin.
Bin wieder zurück!
Tiger_Lady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2010, 07:53   #33
Gast 212
Member
 
Benutzerbild von Gast 212
 
Registriert seit: Jul 2005
Ort: Hamburg
Geschlecht: w
Alter: 28
Jap,der Fehler ist mir auch aufgefallen

Und noch was Kleines zum Meckern: Die Einleitung zum Kapitel gefällt mir irgendwie nicht so. Zwar fungiert Jens als Erzähler der Geschichte, aber dass du das Aufwachen seiner Tochter aus seiner Perspektive beschreibst, suggeriert dem Leser, dass er die Geschichte entweder deutlich später erzählt, nachdem sie wieder nach Hause zurückgekehrt sind, oder dass er eine Art "allwissende Erzählinstanz" ist (diesen Ausdruck hab ich in der letzten Zeit schon viel zu oft gehört..das kommt vom Germanistikstudium^^). Beide Möglichkeiten find ich irgendwie nicht so gut, ich weiß auch nicht. Heißt aber nicht, dass du jetzt alles umschmeißen musst^^

Ansonsten gefällt mir das Kapitel auch gut, da kann ich mich Tiger_Lady nur anschließen.
__________________
~You raise me up to more than I can be~
Gast 212 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2010, 15:08   #34
Sweet Cherry
Member
 
Benutzerbild von Sweet Cherry
 
Registriert seit: Mr 2007
So, dann werd ich euch gleich mal antworten !
Danke für eure Kommis!

@Tiger_Lady: Danke, es hat mir sehr viel Spaß gemacht, die Gruften zu gestalten. Das einzig blöde nur, dass es nicht so viele verschiedene Böden und Tapeten gibt, die zum Thema passen . Das erfährst du noch nicht so schnell, es soll ja immerhin spannend bleiben .
Und wegen dem Satz, danke! Das ist mir garnicht aufgefallen !

@Chrisslybärchen: Stimmt, bei der Einleitung habe ich immer ein wenig Probleme. Ich werde versuchen, ob ich das irgendwie umschreiben kann! Allerdings erzählt Jens das auch wirklich später. Mal sehen, was sich da machen lässt ! Danke für dein Kommi !

Liebe Grüße, eure Sweet Cherry
__________________
Wieder da !
Meine FS: the adventure
Sweet Cherry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2010, 11:35   #35
Sweet Cherry
Member
 
Benutzerbild von Sweet Cherry
 
Registriert seit: Mr 2007
Kapitel 5 - Eine wichtige Entscheidung

So und weiter gehts !

Viel Spaß beim Lesen!



Kapitel 5

Lillian befand sich in einem Sarkophag, als sie aufwachte...
Doch sie hat einen messerscharfen Verstand und weiß es, einen kühlen Kopf zu behalten und schnell zu handeln…
Das war es, was mich beruhigte, als ich daran dachte, wie es ihr wohl erging…





Lillian öffnete die Augen, doch sie konnte nichts sehen, alles um sie herum war völlig dunkel. Sie tastete sich vorsichtig voran und öffnete die Tür des Sarkophages, in dem sie sich befand.
Staub und drückende Hitze kamen ihr entgegen. Sie musste husten und trat heraus in die Kammer.




Wie aufs Stichwort drangen plötzlich Flammen aus den Boden und Wänden hervor, während es immer heißer wurde.
Am Ende der Kammer befand sich eine Tür und zwei Tafeln die wohl als Türöffner fungierten, wenn man den Schlüssel hatte. Einen anderen Ausgang schien es nicht zu geben. Da hörte sie ein poltern über sich, als würde etwas Schweres von oben gegen die Decke drücken.




Obwohl Lillian alles andere als ein Feigling ist, schrak sie erst zurück. Sicher waren es nicht die ersten Feuerfallen die sie gesehen hatte und es war auch nicht das erste Mal, dass sie in einer Grabkammer war.
Immerhin war das auch nicht ihr erstes Abenteuer, aber noch nie befand sie sich alleine in so einer Situation. Doch die Knochengerippe am Boden verrieten ihr, dass sie jetzt schnell handeln müsste. Sie atmete einmal tief durch und schluckte ihre ganze Panik tapfer hinunter.
„Jetzt bloß keine Panik!“ Sie sah sich genau um. Es gab einen Trittschalter und Löcher. Aber das erschien zu einfach. Es musste eine Falle sein! Die Hitze schnürte ihr die Luft zu. Sie musste sich nun schnell entscheiden was sie tat.
Sie beobachtete die Flammen genau. Ihr fiel auf, dass jede Falle für wenige Sekunden kurz aussetzte. Sie musste die Chance ergreifen! Wenn sie es jetzt nicht versuchen würde, wäre alles zu spät!




Sie atmete einmal tief ein und rannte los, als die mittlere Falle für einen Augenblick aufhörte zu brennen. Über ihr wurden die Geräusche immer lauter und verrieten ihr, dass sie wohl richtig gehandelt hatte. Das hoffte sie!
Alles ging so schnell und ehe sie sich versah, war sie über die Falle hinweg gesprungen.




Gerade als sie beide Füße wieder aufsetzte, versuchten erneut Flammen aus der Falle hervorzudringen, doch dann zerstörte sie sie sich von selbst.
Erleichtert seufzte Lillian auf und drehte sich um.
Da hörte sie ein lautes Geräusch und über der Kammer öffnete sich plötzlich eine Luke.




Riesige Steine fielen ins innere der Kammer. Lillian machte erschrocken einen Satz zurück. Ihr Herz klopfte so wild wie es zuvor noch nie geschlagen hatte. Nur einen Augenblick später machte sich eine riesige Erleichterung in ihr breit. Sie hatte richtig gehandelt. Hätte sie nach den Schlüsseln für die Türe gesucht, wäre sie wohl jetzt unter diesen Felsen gewesen. Sie schluckte.
Und tatsächlich, die Schlüssel waren nur ein Trug und die Tür lies sich ohne weiteres und ohne allzu große Anstrengungen öffnen und sie gelangte in den nächsten Raum.



So, hoffe, es hat euch gefallen !

Liebe Grüße, eure Sweet Cherry
__________________
Wieder da !
Meine FS: the adventure

Geändert von Sweet Cherry (23.02.2010 um 19:51 Uhr)
Sweet Cherry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2010, 20:41   #36
Gast 212
Member
 
Benutzerbild von Gast 212
 
Registriert seit: Jul 2005
Ort: Hamburg
Geschlecht: w
Alter: 28
Oh, hier hat noch keiner was geschrieben! Erste!

Also mir gefällt der neue Teil wieder wirklich gut (was sonst..). Die Bilder sind extrem authentisch und vermitteln gut den Inhalt der Texte. Natürlich bin ich jetzt gespannt, zu sehen, was sie im nächsten Raum erwartet. Und irgendwie hab ich das dumme Gefühl, dass du jetzt erst mal mit einem anderen Familienmitglied weitermachen wirst....^^
__________________
~You raise me up to more than I can be~
Gast 212 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2010, 22:41   #37
Tiger_Lady
Member
 
Benutzerbild von Tiger_Lady
 
Registriert seit: Mai 2009
Ort: bei mir Zuhause
Geschlecht: w
Oh ha...

Ist ja nicht gerade ungefährliche, diese Gruft. Zum Glück hat Lillian so schnell gehandelt - wer weiss, was da alles hätte passieren können...

Die Bilder sind wie immer toll *schwärm*
Ich glaube, ich sollte mir RA wirklich mal zulegen. Scheint ja ziemlich spannend zu sein.

Mach schnell weiter, ja?

LG
Tiger_Lady
__________________
Wer nicht verrückt ist, ist nicht normal.
Gut, dass ich verrückt bin.
Bin wieder zurück!
Tiger_Lady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2010, 21:26   #38
Sweet Cherry
Member
 
Benutzerbild von Sweet Cherry
 
Registriert seit: Mr 2007
@Chrisslybärchen: Freut mich, dass dir auch dieses Kapitel gefällt . Schön dass ich das mit den Bildern hinbekommen habe! Ich hatte ja erst etwas bedenken, da das ganze ja nicht langweilig werden, wenn ich immer das gleiche schreibe und die Bilder auch immer fast gleich aussehen ! Und ja, jetzt kommt wieder jemand anderes ! Es soll ja schließlich spannend bleiben ! Danke für dein Kommi !

@Tiger_Lady: Stimmt ! Reiseabenteuer ist wirklich super! Aber meine Gruften sind von mir selbst gebaut, daher funktionieren die Fallen etc. nicht wirklich. So musste ich etwas mit einem Bildbearbeitungsprogramm nachhelfen um die Fallen hinzubekommen ! Ansonsten kann ich dir das Add-on nur empfehlen! Auch dir danke für dein Kommi!

Liebe Grüße, eure Sweet Cherry
__________________
Wieder da !
Meine FS: the adventure
Sweet Cherry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2010, 22:15   #39
Gast 253
Gast
 
Registriert seit: Nov 2009
Zuerst dachte ich, dass es Roswitha ja leichter hat, der Brunnen sieht nicht so schlimm aus, aber wer weiss wie tief er ist und wie lang kann sie die Luft anhalten und was lebt vielleicht in diesem Brunnen.Oh, da gehört schon Mut dazu hineinzuspringen.Und Lillian, da hab ich fast vermutet, dass irgendwas von der Decke runterkommt, aber sie hats ja glücklich geschafft,zuerst dachte ich ja, die Decke würde als Ganzes womöglich runterkommen.Bin gespannt,. wie es bei den beiden weitergeht.
Gast 253 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2010, 20:13   #40
Sweet Cherry
Member
 
Benutzerbild von Sweet Cherry
 
Registriert seit: Mr 2007
@Aidula: Danke für dein Kommi! Ja, die habens nicht sehr einfach meine Sims . Die ganze Decke runter wäre auch eine Option gewesen, habe ich garnicht daran gedacht! Aber so wars einfacher darzustellen ! Freut mich, dass dir das Kapitel gefällt !

@All: So, zum Glück ist bei mir der Schulstress vorbei, ich muss auch niemanden mehr Nachhilfe geben und habe auch sonst nicht viele Termine! Ich werde also diese Woche noch zum schreiben und online stellen des nächsten Kapitels kommen !

Liebe Grüße, eure Sweet Cherry
__________________
Wieder da !
Meine FS: the adventure
Sweet Cherry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2010, 11:50   #41
Gast 212
Member
 
Benutzerbild von Gast 212
 
Registriert seit: Jul 2005
Ort: Hamburg
Geschlecht: w
Alter: 28
*liebguck* ist das neue Kapitel / ein neues Kapitel schon fertig?
__________________
~You raise me up to more than I can be~
Gast 212 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2010, 13:46   #42
Sweet Cherry
Member
 
Benutzerbild von Sweet Cherry
 
Registriert seit: Mr 2007
@Chrisslybärchen: Ja tut mir leid, ich arbeite gerade daran, doch irgendwie gefällt es mir nicht so richtig, zumindest die Bilder die ich schon gemacht habe! Ich denke ich werde da ein wenig umdisponieren und die richtung der Story etwas verändern, also anders als gedacht machen, ich habe da auch schon eine Idee, jetzt muss ich nur noch schaun, wie ich den Verlauf der Geschichte von dem jetzigen Stand wegbewegen kann . Aber keine Sorge, es bleibt trotzdem spannend hoffe ich .

Liebe Grüße, Sweet Cherry
__________________
Wieder da !
Meine FS: the adventure
Sweet Cherry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2010, 19:50   #43
Sweet Cherry
Member
 
Benutzerbild von Sweet Cherry
 
Registriert seit: Mr 2007
Kapitel 6 - Eine ungewöhnliche Begegnung

So, endlich gehts weiter! Ab jetzt wirds hoffentlich wieder flüssig gehen. Wie bereits geschrieben musste ich den Verlauf der Story in eine etwas andere Richtung lenken, aber keine Sorge, es wird sich natürlich nicht komplett ändern, ich versuche es weiterhin spannend zu gestalten, vielleicht wird es dadurch sogar noch interessanter, aber ich möchte ja noch nicht zu viel verraten ! Liest am besten selbst !

Viel Spaß beim Lesen!



Kapitel 6

Während wir uns alle mehr oder weniger in der Klemme befanden, war Brad in einer ganz anderen Situation…



Anders als der Rest der Familie lag Brad auf einem Bett. Nicht unbedingt das weichste, aber immerhin ein gemütliches Bett. Langsam öffnete er die Augen. Er dachte, in seinem Bett zu sein, zu Hause, weit weg von hier. Das Bild, welches sich ihm bot, war anfangs noch sehr verschwommen und er musste blinzeln.




„Wo bin ich?“, flüsterte er kaum hörbar. Aber es war ja auch nicht nötig lauter zu sprechen, erwartete er doch keinen in seiner Nähe. Langsam konnte er die Augen weiter aufmachen und setzte sich im Bett auf. Da merkte er, dass es nicht sein Bett war. Es war anders.



Sein erster Blick viel auf den Spiegel, doch er war recht verschwommen. Er sah zwei gestalten, die sich bewegten. Wer war denn in diesem Zimmer? Er rieb sich seine Augen und richtete sich nun vollständig auf. Dann berührten seine Füße den Steinboden und da war er sicher, er war bestimmt nicht zu Hause.
„Was ist denn passiert?“, fragte er sich im Stillen und stand auf. Als er nach vorne blickte bekam er vor Schreck kein Wort raus und viel beinahe nach hinten zurück ins Bett.




„Ach du meine Güte!“, keuchte er entsetzt.
„Ich glaube er ist aufgewacht.“, sagte eine der gestalten und deutete nach hinten. Er schluckte. Doch sie hatte wider erwarten keine tiefe Furcht einflößende Stimme, nein, sie hatte eine weibliche, nahezu sanfte und zauberhafte Stimme. Verwirrt sah Brad die beiden an, als sie sich ihm nun zuwandten.
Klar, jetzt wusste er wieder, was passiert war. Der Urlaub, die Pyramide, die sie betreten hatten und… klar, sie waren doch in ein Loch gefallen!




„Du bist ein Mensch! Du bist von oben gekommen, du musst uns helfen! Bitte hilf uns!“ Auch die zweite Mumie schien ein Mädchen zu sein. Die beiden waren kaum größer als er.
„Ich… Ich verstehe nicht… ich muss wohl träumen!“ Brad blinzelte.
„Nein, du träumst nicht, du musst uns helfen, bitte! Du bist im Moment unsere einzige Chance!“, sagte nun wieder die andere.
Brad kniff sich in den Oberarm. Nein, es war sicher kein Traum.




„Gut, aber jetzt erklärt mir mal, was ich hier mache und wer ihr seid und… und was überhaupt los ist! Und vor allem, wo ist meine Familie?“
Die Mumienmädchen blickten sich an, dann nickte eine.
„Wir müssen ihm alles erzählen!“, bekräftigte sie ihr Nicken, während Brad sie ansah.



So, hoffe, es hat euch gefallen !

Liebe Grüße, eure Sweet Cherry
__________________
Wieder da !
Meine FS: the adventure
Sweet Cherry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2010, 06:53   #44
Gast 212
Member
 
Benutzerbild von Gast 212
 
Registriert seit: Jul 2005
Ort: Hamburg
Geschlecht: w
Alter: 28
Öhm... okay, das geht allerdings in eine andere Richtung als bisher... aber ist spannend^^

Davon abgesehen, dass ich das erste Bild nicht 100% aussagekräftig finde, gefällt mir der Rest supergut. Eine ziemlich gute Idee, dass einer der vier außerhalb der Abenteuer bleibt, die die anderen drei Familienmitglieder innerhalb der Pyramide erleben und dafür in eine ganz andere Richtung zu gehen. Ich bin mal gespannt, wie Brad helfen kann und warum die Mumien gerade ihn ausgesucht haben. Find ich übrigens lustig, dass die steinalten Mumien eher moderne Kreolen haben^^
Also - hoffentlich gehts bald weiter
__________________
~You raise me up to more than I can be~
Gast 212 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2010, 08:51   #45
Gast 253
Gast
 
Registriert seit: Nov 2009
Die Geschichte nimmt ja jetzt einen spannenden Verlauf,zwei Mumien, die nett sind und um Hilfe bitten, das ist mal ganz was anderes.Auf die Erzählung der beiden bin ich schon gespannt und ob Brad helfen kann.
Gast 253 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2010, 19:41   #46
Sweet Cherry
Member
 
Benutzerbild von Sweet Cherry
 
Registriert seit: Mr 2007
@Chrisslybärchen: Stimmt, ich hatte für die andere Variante einfach zu wenig gute Ideen... ich hoffe, das stört jetzt nicht viel, wenn es da in eine etwas andere Richtung geht . Im Übrigen gibt es ja noch die zwei jüngsten Familienmitglieder, die noch nicht vorgekommen sind, zumindest noch nicht in einem eigenen Kapitel. Die werden aber dann mit den anderen verbunden, da ich es einfach nicht übers Herz bringen würde die beiden auch in eine Kammer zu stecken, geschweige denn die Lust und Geduld dazu habe mir da neue Sachen auszudenken . Und die Mumien haben ihn nicht direkt ausgesucht, aber das wird sich alles später noch klären . Und ich musste die Mumien doch auch ein wenig herausputzen !
Danke für dein Kommi !

@Aiduala: Danke . Ich wollte in der Geschichte ohnehin eine Mumie vorkommen lassen, doch nicht als Hauptthema, doch da mir die Grundidee der Story nicht mehr so gefallen hat habe ich sie einfach mal ein paar Mumien mit einbezogen. Ich habe auch schon fleißig an den Räumen gebastelt, jetzt ist der Aufwand auch nicht mehr ganz so groß und ich kann jetzt wieder regelmäßig neue Kapitel posten! Du wirst also auf die Fortsetzung nicht sehr lange warten müssen !

Liebe Grüße, eure Sweet Cherry
__________________
Wieder da !
Meine FS: the adventure

Geändert von Sweet Cherry (24.02.2010 um 20:47 Uhr)
Sweet Cherry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2010, 16:06   #47
henrik98
Member
 
Benutzerbild von henrik98
 
Registriert seit: Apr 2010
Ort: King's Landing
Geschlecht: m
Alter: 20
Cool deine geschichte!!! du schreibst schön!! bin gespannt wo die 2 kleinen kinder delandet sind!!

LG henrik98
henrik98 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2010, 16:29   #48
Tiger_Lady
Member
 
Benutzerbild von Tiger_Lady
 
Registriert seit: Mai 2009
Ort: bei mir Zuhause
Geschlecht: w
Toll, es wird richtig spannend! Schreib schnell weiter!
__________________
Wer nicht verrückt ist, ist nicht normal.
Gut, dass ich verrückt bin.
Bin wieder zurück!
Tiger_Lady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2010, 15:53   #49
henrik98
Member
 
Benutzerbild von henrik98
 
Registriert seit: Apr 2010
Ort: King's Landing
Geschlecht: m
Alter: 20
Geht es noch weiter?
__________________
the truth never set me free so I did it myself ~
henrik98 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Lesezeichen

Tags (Stichworte)
sims 3
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001 - 2007 SimsZone.de
© 2007 - 2010 SimPlaza.de