Sim Forum

Werbung

Zurück   Sim Forum > Sims Kreativ Ecke > Fotostories und Videos

Werbung

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.05.2015, 12:33   #51
Dekowolke
Member
 
Benutzerbild von Dekowolke
 
Registriert seit: Jan 2011
Ort: Im Himmel ;)
Geschlecht: w
Alter: 34
Zitat:
Zitat von BloodOmen1988 Beitrag anzeigen
Hallo zusammen :-) Da wir hier ja auch ein paar Leute haben, die Challenges spielen und vorstellen, dachte ich, dass diese Liste hier vielleicht interessant sein könnte. Sie listet verschiedene (aktuelle) Sims 3 Challenges auf.
Danke, aber die Gute hat alles Sims 4-Challenges aufgelistet. Die lassen sich zwar anpassen bzw. sind von Sims 3 übernommen (müsste man dann aber auch u.U. wieder suchen), aber einige würden wahrscheinlich so gar nicht funktionieren, die "Whims & Sims-Challenge" z.B., weil man in Sims 3 die erfüllten Wünsche nicht zählen kann.

Wobei ich ja die "Disney-Princess-Challenge" cool finde.

Ansonsten kannte ich die Sims 4-Challenges-Liste schon aus dem EA-Sims 4-Forum.

Hier gibt's ne Liste mit Sims 3-Challenges.
__________________
Dekowolke ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 14.05.2015, 12:41   #52
BloodOmen1988
SimForum Team
 
Benutzerbild von BloodOmen1988
 
Registriert seit: Feb 2009
Ort: Greiffenstein
Geschlecht: w
Hoppla! Danke, Dekowolke Ich dachte, das wäre Sims 3 Ich bin bei Challenges nicht so bewandert...
__________________
Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Wenn die Nacht beginnt / betrittst du das Land / Hinter den Spiegeln Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
Fotostory-Projekt: Update 19.11.2015 (Café)
~ CAW | Blog | Simblr | Fotostory-Simblr ~
BloodOmen1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2015, 00:20   #53
Sasa
Member
 
Registriert seit: Sep 2004
Kennt ihr das: Ihr habt Ruhe, Urlaub, Zeit, wollte schreiben, und euch fällt nichts ein, es fehlt was, keine Ahnung (z.B. fehlt ein zentraler Konflikt wie mir im März). Dann habt ihr total Stress, überhaupt keine Zeit zu schreiben oder (eigentlich) überhaupt über eine Geschichte nachzudenken, aber die Ideen sprudeln nur so und ihr würdest am liebsten alles sofort aufschreiben, weiterentwickeln, und loslegen? So ging's mir die letzten zwei Wochen. Das waren absolute Horror-Wochen. Und jetzt muss ich gaaanz schnell alle Ideen notieren, bevor ich sie wieder vergesse. Die füllen bestimmt schon als Notizen ein ganzes Buch...
__________________

Sasa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2015, 13:39   #54
BloodOmen1988
SimForum Team
 
Benutzerbild von BloodOmen1988
 
Registriert seit: Feb 2009
Ort: Greiffenstein
Geschlecht: w
Oh jaaa, Sasa! Das kenne ich so gut! Hast du denn bald wieder ein wenig Zeit zum Schreiben?

Ich habe noch so viele Notizen, die ich mal digitalisieren und in einen sinnvollen Zusammenhang bringen müsste...
__________________
Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Wenn die Nacht beginnt / betrittst du das Land / Hinter den Spiegeln Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
Fotostory-Projekt: Update 19.11.2015 (Café)
~ CAW | Blog | Simblr | Fotostory-Simblr ~
BloodOmen1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2015, 01:19   #55
Sasa
Member
 
Registriert seit: Sep 2004
"Zeit haben" wäre leider wohl etwas viel gesagt... Aber nicht ganz so einen Stress, dass ich selbst bei einer halben Stunde ein schlechtes Gewissen haben müsste. Insofern kann ich es mir schon leisten, ein paar Dinge niederzuschreiben (wenigstens die Ideen und so) und, wie heute Abend, endlich mal wieder Sims zu spielen. :-) Ich habe endlich einen PC, auf dem Sims 3 vernünftig läuft, und denke tatsächlich darüber nach, mich an eine Sims 3 Fotostory zu wagen. Noch kenne ich aber nicht genügend Tricks, um mir damit gute Bilder zuzutrauen (und so würden mich momentan die Möglichkeiten einschränken...)
__________________

Sasa ist offline   Mit Zitat antworten

Werbung
Alt 06.08.2015, 14:33   #56
**inkognito**
Member
 
Registriert seit: Mär 2006
Ich brauch mal nen guten Tipp von den Planungs-Experten

Wollte mal probieren ohne Sims zu schreiben, da sich meine aktuelle Lieblingsidee auch nach mehreren Versuchen nicht ohne total übertriebenen Aufwand bebildern ließ, und da dacht ich mir, ich machs gleich mal vernünftig und arbeite zur Abwechslung komplett den Plot vorher aus. Ja - gesagt, getan. Hab da jetzt gut eineinhalb Monate mit zugebracht, musste eh noch einiges recherchieren dafür, alles ist total durchdacht und schlüssig und das hat so allgemein auch wirklich Spaß gemacht. Das Ding steht nun. Und wartet auf die Umsetzung. Und wartet. Und wartet ...

Hab ja schon vermutet, dass ich wohl nicht so die große Planerin sein könnte, aber damit, dass plötzlich gar nichts mehr geht, hab ich so auch nicht gerechnet Ich krieg das Teil einfach nicht geschrieben, ich glaub, ich habs übertrieben und mir die ganze Idee kaputtgeplant.

Hab noch ein paar Kapitel, die ich schon getextet hatte, als ich noch daran dachte, das mit Sims zu machen, die waren spontan und gefallen mir auch immer noch gut (zu dem Zeitpunkt hatte ich nur Anfang, Ende und zwei Schlüsselszenen im Kopf), aber alles, was ich nach der Planung geschrieben habe .... tooootal blutleer. Mich langweilt es, für mich ist die Geschichte irgendwie schon "erzählt", ich hab scheinbar echt zu viel drüber nachgedacht, um mich selbst noch gut genug unterhalten zu fühlen beim schreiben. Ich weiß, was in jeder Szene vorkommen soll, worüber die sich unterhalten, wie die sich entwickeln, was passiert in allen Einzelheiten... und irgendwie langweilt es mich so sehr, dass ich mich da nicht mehr selbst überraschen kann, dass ich keine vernünftige Motivation zusammenkrieg.

Ich mag die Story eigentlich echt gern, das Thema ist voll meins und damit beschäftige ich mich sowieso oft und gern, daran liegt es nicht. Und jetzt hab ich mir so ne Arbeit gemacht Aber in meinem Kopf ist die eben schon "fertig" irgendwie. Ich hoffe, dass man versteht, was ich meine.

Hatte das schon mal einer von euch? Und wenn ja, wie kommt man da denn wieder raus?
Soll ichs am besten ein paar Monate liegenlassen, bis das in meinem Kopf zumindest nicht mehr so präsent und "zu Ende erzählt" ist? Irgendwelche wichtigen Charaktere noch mal komplett umwerfen? Das Ende verwerfen und frei auf ein neues, unbekanntes, ganz anderes hintippen?
Hat irgendjemand da nen guten Tipp?

LG
**inkognito** ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2015, 19:43   #57
Teddy<3
Newcomer
 
Registriert seit: Aug 2015
Hey! Ich glaub das passt hier ganz gut rein: Wie kann ich Bilder reinstellen (Also in eine Fotostory?)
lg Teddy
Teddy<3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2015, 19:56   #58
cig
Member
 
Registriert seit: Mai 2013
Geschlecht: w
Es gibt ein Tutorial: Klick.

Bilder dürfen maximal 800 auf 600 Pixel (oder umgekehrt) groß sein.
cig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2015, 21:40   #59
Sweet-Butterfly
Member
 
Benutzerbild von Sweet-Butterfly
 
Registriert seit: Mai 2007
Ort: Breisgau/Schwäbische Alb
Geschlecht: w
Alter: 23
Ich dachte, ich steuere auch mal wieder ein "Erfahrungs-Update" bei

Zitat:
Zitat von mir
Zuerst habe ich diese 7-Punkte-Methode gemacht, um die Eck- und Wendepunkte der Handlung festzulegen. Das hatte ich schon grob im Kopf und es ist einigermaßen schlüssig. Dann habe ich mir eine Tabelle erstellt und die Punkte erstmal eingefügt. Und jetzt wird aufgefüllt, Szene für Szene. Das ist gerade noch recht schwammig, teilweise steht da nur "x und y finden einen Grund, da und dorthin zu gehen", wenn ich schon mehr im Kopf hatte, auch mit mehr Details. Und das will ich jetzt einfach immer kleinteiliger werden lassen, bis irgendwann einmal die Reihenfolge der Szenen feststeht und für jede davon auch, was genau passiert, in welcher Form, wo sie beginnt und wo sie endet.
Ich muss sagen, das funktioniert erfreulich gut. Wobei ich die einzelnen Einheiten eher "Sinnabschnitte" nenne, weil ich teilweise auch Szenen zusammenfasse, wie ich gerade mit ihnen umgehen kann, sie aber nicht in Stein gemeißelt als Kapitel stehen. Von meiner Tabelle ausgehend habe ich dann in einem Heft begonnen, diese Abschnitte näher auszudifferenzieren. Da sind jetzt Orte, Handlungen und Inhalte von Dialogen vermerkt, Schritt für Schritt.
Das ist insofern super, als dass ich mich hinsetze, das Hefte aufblättere und genau weiß, was als nächstes passiert. Trotzdem kann ich während des Schreibens meine Kreativität einfließen lassen, weil außer einigen Stichworten (wenn ich beim Planen schon was vor Augen hatte) nicht definiert ist, wie genau die Dinge passieren. Mir fallen jetzt immer spontan noch Details oder kleine "Motive" ein, die dem Ganzen mehr Tiefe verleihen - vielleicht, weil ich den groben Verlauf schon kenne und dann über Kleinigkeiten mehr nachdenken kann. Natürlich hänge ich trotzdem manchmal kurz fest, aber ich finde mich mit meinen Überlegungen viel besser zurecht.

@inkognito: Wie detailliert hast du den Plot denn ausgearbeitet? (Ich weiß, das ist nicht so einfach zu umschreiben) ... Wirklich einen Tipp habe ich mangels Erfahrung dazu nicht, aber ich würde auf jeden Fall probieren, die vorgeplante Struktur wieder aufzubrechen, um die Geschichte für dich wieder interessanter zu machen. Wenn du das Ende der Geschichte nicht komplett verändern willst, kannst du vielleicht versuchen, dir vom Plot unabhängige Szenen im "Universum" deiner Geschichte auszudenken, oder so? Irgendwas, das nicht direkt reingehört, aber damit zu tun hat. Vielleicht packt es dich ja dann so, dass du weiterschreibst - ausgeplanter Plot hin oder her
__________________
Bücherblog: Geschichte in Geschichten (neu: 29.04.2018)

le temps viendra.
Sweet-Butterfly ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 30.03.2017, 18:53   #60
Imani
Member
 
Benutzerbild von Imani
 
Registriert seit: Mär 2015
Also, meine Frage habe ich schon mal in gestellt, und danke Dark_Lady für ihre Antwort und die Erlaubnis diesen Thread zu erstellen.

Nun, ich würde gerne wissen wie ihr bei Dokus vorgeht, wenn ihr schon weiter voraus gespielt habt.

Ich habe jezt schon einige Bilder von meiner Challenge angesammelt und weiss nicht so recht, was für mich das beste Vorgehen ist. Daher würde mich natürlich interessieren, wie Andere in diesem Fall vorgehen.
__________________
Projekt: Gemeinschafts-Welten
Doku&mehr: Mein Blog
Imani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2017, 10:54   #61
Heals
Member
 
Benutzerbild von Heals
 
Registriert seit: Jan 2017
Ort: Windenburg
Geschlecht: m
Alter: 24
Schöner Thread

Also, was Challenges angeht, habe ich bei meiner (die wegen meinem PC ja grad pausieren muss) auch schon bis in die 3. Generation vorgeknipst. Bei Dokus/Challenges ist man ja quasi einfach mit dabei, lässt den Zufall passieren und die Sims mal machen und dokumentiert bloß.

Ich habe für mich immer ca. 20 Bilder für ein Update geplant. Nach einem Spielmarathon gucke ich dann immer, was das wohl für ein Update werden würde (wäre ein doofer Cut drin, sind manche Bilder überflüssig etc.) und packe sie dann in einen Ordner um den Überblick zu haben.
Text schreibe ich erst beim Posten im Forum dazu, ganz locker eben. Allerdings schreibe ich bei meiner Doku auch wirklich nur das nötigste. Viele denken sich ja klasse Geschichten aus, von daher kann ich da nicht mitreden.

Ich finde es aber sogar ganz angenehm, weit voraus zu sein. Ist immer sehr lustig zu sehen, wie die Leser denken, dass es sich entwickelt und was tatsächlich passiert ist
__________________
Romeo & Justus
PAUSIERT

Heals ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 31.03.2017, 12:26   #62
These88
Member
 
Benutzerbild von These88
 
Registriert seit: Jan 2006
Ich hab nun ja auch schon meine Doku ein wenig vorgeschrieben.
Ist allerdings auch meine Erste

Ich mach es ähnlich wie Heals. Ich spiel einfach wenn ich Zeit und Lust hab. Währenddessen knips ich das ein oder andere Foto. Dabei weiß ich noch nicht wirklich, wie genau ich das dann schreibe und auch nicht wieviele Bilder ich in einem Kapitel verwende.

Ich plan immer noch so 15 min nach jeder Spielsession ein, wo ich dann alle gemachten Bilder durchgehe, die schlechten lösche und die "Guten" sortier ich dann noch nach "für Story" und "einfach so"
D.h. der Screenshots Ordner ist dann fürs nächste Spielen wieder leer

Die Bilder für die Story schneide ich dann noch zu, mach meinen Rahmen drum und speicher sie mit fortlaufender Nummerierung ab. Dann werden sie auch gleich hochgeladen.

So kann ich nämlich immer, wenn ich Lust habe von überall dann schreiben und hab die Bilder schon hochgeladen
Manchmal ist das in der Mittagspause in der Arbeit, manchmal dann am Abend vom Laptop aus (Sims spiel ich auf nem festen PC)

Erst beim schreiben überleg ich mir dann nen Kapitel um die Bilder rum
These88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2017, 20:52   #63
Heals
Member
 
Benutzerbild von Heals
 
Registriert seit: Jan 2017
Ort: Windenburg
Geschlecht: m
Alter: 24
Also, ich mal. Guten Abend

Ich habe in meinem Fred irgendwie Probleme was die Ladezeiten angeht (Bilder) obwohl ich alles größtenteils reduziert habe. Prolog muss noch editiert werden, aber dazu fehlt mir gerade der Nerv.

Die gute Shaunee hat mich jetzt darauf gebracht, dass es am Bilderhoster liegen könnte. Ich benutze directupload. Ist das ein schlechter? Habt ihr bessere? Welchen benutzt ihr?
__________________
Romeo & Justus
PAUSIERT

Heals ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2017, 20:56   #64
Shaunee87
Member
 
Benutzerbild von Shaunee87
 
Registriert seit: Okt 2006
Geschlecht: w
Ich habs dir grad per PN geschickt aber vielleicht intressiert es die anderen ja auch. Ich benutze Picload. Das prinzip ist ganz einfach und meine Bilder sind immer fix da. Ich glaube im Thread "Bilder hochladen im Forum" Steht Picload auch als Hoster drin.
Shaunee87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2017, 21:19   #65
Meryane
Member
 
Benutzerbild von Meryane
 
Registriert seit: Jan 2015
Geschlecht: W
Zitat:
Zitat von Shaunee87 Beitrag anzeigen
Ich habs dir grad per PN geschickt aber vielleicht intressiert es die anderen ja auch. Ich benutze Picload. Das prinzip ist ganz einfach und meine Bilder sind immer fix da. Ich glaube im Thread "Bilder hochladen im Forum" Steht Picload auch als Hoster drin.
Für den Blog benutz ich Googlefotos, da der Blog auch auf Google ist, greift das ineinander. Aber die kann man nicht so ins Forum setzen.
Früher hab ich tinypic benutzt, aber da verschwinden schon mal die Bilder und plötzlich ist da was komplett anderes.

Seit einiger Zeit nutze ich fürs Forum picr.de und damit bin ich ganz zufrieden.
__________________
Mein Blog
Meine Facebookseite
Meryane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2017, 21:21   #66
Shaunee87
Member
 
Benutzerbild von Shaunee87
 
Registriert seit: Okt 2006
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von Meryane Beitrag anzeigen
Für den Blog benutz ich Googlefotos, da der Blog auch auf Google ist, greift das ineinander.
Achso ja! Auf meinem Blog hab ich auch nur Googlefotos
Shaunee87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2017, 21:23   #67
Imani
Member
 
Benutzerbild von Imani
 
Registriert seit: Mär 2015
ich nutze auch picr.de, bin auch zufrieden damit

PS: zu meiner Eingangsfrage erwähne ich hier wie ich vorgehe.
Hab ja alles auf einem Blog, und da kann ich Entwürfe erstellen. Also habe ich jetzt ganz viele Entwürfe mit den sortierten Bildern erstellt und kann dort laufend schreiben und wenn was fertig ist publizieren.
Befürchte jedoch, dass das mit der Zeit unübersichtlich wird.

Edit:
@Heals, seit du auf den Blog ausgelagert hast, hatte ich keine Probleme mehr.

Edit zum zweiten:
Wegen den langen Ladezeiten bei den Story-Threads im allgemeinen, habe ich für mich im Kontrollzentrum die Einstellungen geändert, wie viele Beiträge pro Seite angezeigt werden sollen. Das hat etwas gehofen (aber bei Heals war es teilweise überdurchschnittlich lange)
__________________
Projekt: Gemeinschafts-Welten
Doku&mehr: Mein Blog

Geändert von Imani (04.04.2017 um 22:12 Uhr)
Imani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2017, 22:59   #68
Heals
Member
 
Benutzerbild von Heals
 
Registriert seit: Jan 2017
Ort: Windenburg
Geschlecht: m
Alter: 24
Das lag bei mir daran, weil ich alle Bilder im PNG-Format hochgeladen habe, für bessere Qualität. Da wird aus einem 200KB Bild schnell ein 600KB Bild. Mittlerweile habe ich aber jedes Bild ausgetauscht

Danke für dein Feedback Imani! Und die Einstellung im Kontrollzentrum kannte ich noch nicht, werde ich gleich mal nachsehen.

Und danke euch auch für die Hoster. Schaue mir morgen mal einige an.
__________________
Romeo & Justus
PAUSIERT

Heals ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2017, 13:14   #69
YvaineLacroix
Member
 
Benutzerbild von YvaineLacroix
 
Registriert seit: Aug 2010
Geschlecht: w
Alter: 33
Auch wenn es schon ein wenig her ist, kann ich jetzt auch endlich auf deine Frage antworten, liebe Imani.

Also ich gehöre ja auch zu denen, die bei ihrer Challenge immer ziemlich weit vorausgespielt haben. Deswegen besitze ich auch eine wahre Sinflut an Bildern, denn ich neige dazu bei einer Dokumentation viel zu viele Bilder zu machen.
Allerdings habe ich mir angewöhnt meine Bilder alle vorab zu ordnen. Mit dem Schreiben mag ich bei Teil 43 sein, aber die Bilder reichen momentan bis Teil 67. Für jeden Teil gibt es einen eigenen Ordner, in dem sich zwischen 12 und 16 Bilder befinden, die ich alle schon auf der richtigen Größe abgespeichert und in eine ungefähre Reihenfolge gebracht habe.
Ich lasse mich beim Schreiben aber von den Bildern inspirieren und ordne sie nur an, um einen roten Faden zu haben, an dem ich mich entlang hangeln kann.

Übrigens sind meine Kapitel mit 12 bis 16 Bilder bewusst klein gehalten, damit ich nicht die Motivation am schreiben und somit an der Challenge an sich verliere.

Meine Fotos lade ich bei abload.de hoch und hatte da noch nie Probleme. Das gute dort ist, dass die Bilder nicht nach einer Weile verschwinden, sondern ich auch auf alte noch zugreifen kann, wenn ich will.
Ich kann es nur empfehlen.


Übrigens hätte ich auch wahnsinnig gerne einen Blog für meine Simsgeschichten, aber irgendwie bin ich zu doof um ihn zu basteln...

Edit: So, ich versuche es einfach noch mal mit dem Blog. Mal schauen...
__________________
Meine Sims 4 Dokus
Lovers and other fools
Mein Blog Yvaines Sims

Geändert von YvaineLacroix (18.04.2017 um 13:55 Uhr)
YvaineLacroix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2017, 14:02   #70
These88
Member
 
Benutzerbild von These88
 
Registriert seit: Jan 2006
Zitat:
Zitat von YvaineLacroix Beitrag anzeigen
Edit: So, ich versuche es einfach noch mal mit dem Blog. Mal schauen...
Wenn du den Blog mit Wordpress machst und Hilfe brauchst, darfst du dich gerne melden
These88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2017, 14:05   #71
YvaineLacroix
Member
 
Benutzerbild von YvaineLacroix
 
Registriert seit: Aug 2010
Geschlecht: w
Alter: 33
Zitat:
Zitat von These88 Beitrag anzeigen
Wenn du den Blog mit Wordpress machst und Hilfe brauchst, darfst du dich gerne melden
Das mache ich und komme damit nicht wirklich gut zurecht.
Warte ich schreibe dir eine PN.
__________________
Meine Sims 4 Dokus
Lovers and other fools
Mein Blog Yvaines Sims
YvaineLacroix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2017, 15:45   #72
These88
Member
 
Benutzerbild von These88
 
Registriert seit: Jan 2006
Ich hätte auch mal eine Frage an die Storyschreiber

Ich schreib ja noch nicht sooo lange jetzt. Spielt ihr auch noch Spielstände außerhalb eurer Stories, wo keine Fotos oder nur wenige gemacht werden?
Es ist ja doch etwas ganz Anderes, wenn man nicht ständig Bilder machen "muss" Ich schreib das muss bewusst in Anführungszeichen
Aber ich brauch mit dem Fotografieren schon deutlich länger für alles und bin immer in so ner Art Anspannungshaltung ala "bloß nichts fotografisch verpassen"

Aber wenn ich jetzt NOCH nen Spielstand anfange hab ich Angst auf Story und Doku gar keine Lust mehr zu haben, da ich mich schon immer sehr mit meinen Sims identifiziere

So viel Zeit hat man neben Vollzeitjob und realem Leben ja gar nicht
These88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2017, 16:02   #73
Imani
Member
 
Benutzerbild von Imani
 
Registriert seit: Mär 2015
@Yvaine, Mein Blog ist auch auf Wordpress, da dies irgendwie das Einzige ist, dass ich auch vom Tablet im Browser bearbeiten kann.
Finde Wordpress auch recht einfach und komme damit inzwischen gut klar.
Wenn du Hilfe brauchst, stehe ich natürlich auch gerne zur Verfügung.

@These, ich habe einen separaten Spielstand fürs Bauen und nun einen separaten in dem ich das Vampirpack austeste, da mache ich keine Doku und somit keine Fotos.
Insgesamt habe ich zur Zeit 5 unterschiedliche Spielstände.
Jeder davon bieter also quasi eine anderes Spiel, beziehungsweise eine andere herangehensweise ans Spiel, und je nach Lust und Laune spiele ich dann dort weiter.

Das ist wohl auch das was für mich der Langzeitspielspass aufrecht erhält. Wenn ich nur Story, oder nur Doku/Challenge, oder nur für mich, oder nur fürs Bauen spielen würde, wäre es mir wohl irgendwann langweilig.
__________________
Projekt: Gemeinschafts-Welten
Doku&mehr: Mein Blog
Imani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2017, 16:08   #74
Thomaline
Member
 
Benutzerbild von Thomaline
 
Registriert seit: Feb 2005
Geschlecht: w
Alter: 40
Zitat:
Zitat von Imani Beitrag anzeigen
Wegen den langen Ladezeiten bei den Story-Threads im allgemeinen, habe ich für mich im Kontrollzentrum die Einstellungen geändert, wie viele Beiträge pro Seite angezeigt werden sollen. Das hat etwas geholfen...
Es gibt da noch eine Möglichkeit. Man kann Beiträge auch einzeln öffnen, damit nur ein Kapitel geladen werden muss. Dazu klickt man auf die kleine Beitragsnummer oben rechts.

---> #9

Der einzelne Beitrag öffnet sich allerdings in einem neuen Tab. Den ersten Tab sollte man schließen, damit der PC sich auch wirklich nur auf den einzelnen Beitrag konzentriert.
Thomaline ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2017, 16:25   #75
Cindy Sim
Member
 
Benutzerbild von Cindy Sim
 
Registriert seit: Nov 2009
Ich hab für meine Nachbarschaftsdoku bei der ersten Runde alle Bilder fertig gestellt, bevor ich angefangen habe, zu schreiben. Das hatte einerseits den Vorteil, dass ich am Anfang vom Schreiben schon genau wusste, was passieren würde und im vorhinein schon z.B. die Gespräche der Sims darauf ausrichten konnte.
Bei der zweiten Runde mache ich jetzt immer nur die Bilder und schreib dann gleich danach den Text. Ich muss sagen, dass mir das eigentlich mehr Spaß macht.

Zu den Bildern/Blog: Ich mag es eigentlich lieber, wenn die Bilder alle hier im Forum sind, gerade wenn ich eine neue Story zu lesen anfange, die schon fortgeschritten ist. Dann muss ich nicht immer auf externe Links klicken. Mein Internet lädt auch mittlerweile recht schnell, von daher sind die Ladezeiten für mich kein Problem.
Aber anscheinend bin ich da wohl eher in der Minderheit. Vielleicht sollte ich in meine Nachbarschaftsdoku auch eine Übersicht einbauen, wie Thomaline meint.
Cindy Sim ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 18.04.2017, 17:02   #76
YvaineLacroix
Member
 
Benutzerbild von YvaineLacroix
 
Registriert seit: Aug 2010
Geschlecht: w
Alter: 33
Zitat:
Zitat von These88 Beitrag anzeigen
Ich hätte auch mal eine Frage an die Storyschreiber

Ich schreib ja noch nicht sooo lange jetzt. Spielt ihr auch noch Spielstände außerhalb eurer Stories, wo keine Fotos oder nur wenige gemacht werden?
Es ist ja doch etwas ganz Anderes, wenn man nicht ständig Bilder machen "muss" Ich schreib das muss bewusst in Anführungszeichen
Aber ich brauch mit dem Fotografieren schon deutlich länger für alles und bin immer in so ner Art Anspannungshaltung ala "bloß nichts fotografisch verpassen"
Ich habe so einige Spielstände außerhalb meiner Story, in denen ich allerhand ausprobiere und erforsche. Gerade wenn es neue Gameplaypacks und Addons gibt spiele ich diese lieber in einem anderen Spielstand an.
Ehrlich gesagt weiß ich gar nicht wie viele Spielstände ich aktuell habe
Vielleicht so an die 12?

Mein Challengespielstand hat mehrere Speicherstände, damit ich bei Bedarf Daten retten kann.

Ich kenne das mit dem Fotografieren nur zu gut. Was meinst du warum mein Screenshots Ordner so ewig lange zum Laden braucht? Ich mache viel zu viele Bilder innerhalb meiner Challenge, aber es fällt mir schwer, mich da zurück zu nehmen

Wie du schon sagst man könnte ja was verpassen.

Zitat:
Zitat von Imani Beitrag anzeigen
@Yvaine, Mein Blog ist auch auf Wordpress, da dies irgendwie das Einzige ist, dass ich auch vom Tablet im Browser bearbeiten kann.
Finde Wordpress auch recht einfach und komme damit inzwischen gut klar.
Wenn du Hilfe brauchst, stehe ich natürlich auch gerne zur Verfügung.
Danke Imani, das ist lieb von dir! <3


Vielleicht kann mir jemand von euch dann verraten wie ich es hinbekomme, dass meine Kapitel als Untermenü erscheinen? Ich bekomme das einfach nicht hin
__________________
Meine Sims 4 Dokus
Lovers and other fools
Mein Blog Yvaines Sims
YvaineLacroix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2017, 17:43   #77
Meryane
Member
 
Benutzerbild von Meryane
 
Registriert seit: Jan 2015
Geschlecht: W
Zitat:
Zitat von YvaineLacroix Beitrag anzeigen
Vielleicht kann mir jemand von euch dann verraten wie ich es hinbekomme, dass meine Kapitel als Untermenü erscheinen? Ich bekomme das einfach nicht hin
Auf deinem Blog oder hier?
__________________
Mein Blog
Meine Facebookseite
Meryane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2017, 17:48   #78
YvaineLacroix
Member
 
Benutzerbild von YvaineLacroix
 
Registriert seit: Aug 2010
Geschlecht: w
Alter: 33
Zitat:
Zitat von Meryane Beitrag anzeigen
Auf deinem Blog oder hier?
#
Auf meinem "Blog" bei wordpress.
Ich tüftle und tüftle, aber ich bekomme das nicht hin.

Ich sag ja ich bin zu doof dafür
__________________
Meine Sims 4 Dokus
Lovers and other fools
Mein Blog Yvaines Sims
YvaineLacroix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2017, 17:54   #79
Meryane
Member
 
Benutzerbild von Meryane
 
Registriert seit: Jan 2015
Geschlecht: W
Ach was .

Hilft dir das vielleicht? Ich hab leider keine Ahnung von Wordpress. Außer Imani, die sich ja schon angeboten hat, würde mir sonst hier nur Birksche einfallen, die hat auch nen wordpress-Blog
__________________
Mein Blog
Meine Facebookseite
Meryane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2017, 17:54   #80
Imani
Member
 
Benutzerbild von Imani
 
Registriert seit: Mär 2015
Seit ich das letzte mal etwas am Menü geändert habe, scheinen sie etwas geändert zu haben (zumindest wenn ich mich im Browser auf dem Tablet anmelde). Ich kann mein Menü gerade gar nicht wirklich bearbeiten.
Kanns also gerade nicht testen.

Was vielleicht noch zu erwähnen ist, dass je nach gewähltem Template teilweise unterschiedliche Möglichkeiten geboten werden.
Ich schaue zwar immer wieder, ob ich ein besseres Template finde, aber bislang schienen alle irgendwas zu haben, das mich zu sehr stört. Da beim Ändern des Templates die Einstellungen vom aktuellen Thema verloren gehen, sollte man sich das vorher aber schon gut überlegen.

Ich habe aber nie versucht die einzelnen Kapitel ins Menü zu hängen, weil ich dachte, dass das Menü irgendwann überladen wäre. Daher weiss ich gar nicht, ob dies überhaupt möglich ist (ohne für jedes Kapitel manuell jeweils einen Menüpunkt erstellen zu müssen).
__________________
Projekt: Gemeinschafts-Welten
Doku&mehr: Mein Blog
Imani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2017, 19:08   #81
These88
Member
 
Benutzerbild von These88
 
Registriert seit: Jan 2006
Zitat:
Zitat von Imani Beitrag anzeigen
Ich habe aber nie versucht die einzelnen Kapitel ins Menü zu hängen, weil ich dachte, dass das Menü irgendwann überladen wäre. Daher weiss ich gar nicht, ob dies überhaupt möglich ist (ohne für jedes Kapitel manuell jeweils einen Menüpunkt erstellen zu müssen).
Ich mach das aktuell so, mal sehen wie lange das gut geht ohne wie du sagst zu überladen. Ich finde es aber eigentlich schon ganz cool wenn man als Dropdown direkt zu nem Kapitel gehen kann.

Man kann die unter "Menü > Primary"ganz einfach nen neuen Eintrag erstellen z.B. aus einem Blogbeitrag und den dann per drag and drop unter den gewünschten Menüpunkt ziehen und dort auch mittels ziehen ordnen.
aber automatisch passiert das nicht, man muss dazu manuell immer einen Unterpunkt im Menü erstellen.

Ich kann dir das nachher mal bildlich hochladen Yvaine wie das bei mir aussieht
Aber erst..Hungeeer
These88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2017, 19:10   #82
YvaineLacroix
Member
 
Benutzerbild von YvaineLacroix
 
Registriert seit: Aug 2010
Geschlecht: w
Alter: 33
Erst einmal vielen Dank euch zweien!

Ich habe es leider immer noch nicht hinbekommen und glaube für heute gebe ich auf.
Zwar habe ich nun Unterkapitel, aber dafür nur ein Menü zur Zeit. Und mein Seitenmenü ist auch auf einmal verschwunden und ich weiß nicht wieso.

Wenn ihr mögt könnt ihr mal gucken. Vielleicht fällt euch was auf, was mir entgeht? Schaut hier

Edit: Das wäre super lieb, These! Ich verzweifle allmählich...
__________________
Meine Sims 4 Dokus
Lovers and other fools
Mein Blog Yvaines Sims
YvaineLacroix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2017, 09:24   #83
Phoenyx
Member
 
Benutzerbild von Phoenyx
 
Registriert seit: Mai 2014
Ort: München
Geschlecht: w
Alter: 29
Ja, ich weiß - eigentlich ist es ja kriminell einen 2 Jahre alten Thread wieder aus dem Keller zu holen ...

... aber ich wusste halt noch, dass es diesen Thread gibt und obwohl er nur kurz benutzt wurde, fand ich dessen Grundidee echt nicht schlecht.

Deshalb dachte ich mir einfach: Schreib ich mal was - dieser Thread muss doch benutzt werden!

Ich habe mich dazu entschlossen, mich mal wieder an eine richtige Sims-Story zu wagen. Ich hatte die Idee und die Lust und es ist ne ganze Weile her, dass ich an einer richtigen Story gearbeitet hab.
Ich hatte schon einmal eine geschrieben - allerdings mit Sims 3 und jetzt wage ich mich was Fotostorys angeht mit Sims 4 auf ein neues Terrain.

Und puh - ich glaube ich hab vergessen, wieviel Arbeit eine richtige Fotostory eigentlich ist.

Ich habe allein geschätzte 20+ Stunden damit verbracht meine Kulissen zu bauen. (Ich glaub, mein Problem ist einfach, dass ich zu detailverliebt bin )
Ach ja, und dann soll es in meiner Story ja auch noch Sims geben - wäre ja schwer, ohne.
Also gehen gleich noch mal ein paar Stunden für die Charaktererstellung drauf - und nebenbei gesagt, hasse ich es, Sims zu erstellen. Irgendwie sollen alle ja auch unterschiedlich aussehen und auf den ersten Blick zu erkennen sein. Ich finde, das ist echt eine Mammutsaufgabe!!!

Ich habe gerade erst angefangen und nur ein Kapitel fertig und für 3 weitere schon die Szenen fotografiert und ich hab noch keine Ahnung, ob die Story als Gesamtkonzept funktionieren wird - ich muss dazu sagen, dass ich mir auch kein einfaches Thema ausgesucht habe was die Darstellung angeht.
Bisher funktioniert es eigentlich ganz gut - besser als gedacht. Meine Kulisse (ein 300.000 Simoleons teures Grundstück) ist genauso geworden, wie ich es mir vorgestellt hab und auch das Zusammenspiel zwischen den einzelnen Sims funktioniert erstaunlich gut.
Es wird sich zeigen, ob daraus wirklich eine richtige Geschichte werden kann.

Wie ist das eigentlich bei euch?
Seid ihr auch so lange mit den Vorarbeiten (Kulissen, Sims etc.) beschäftigt, bis es mit der eigentlichen Story losgehen kann?
Und wie macht ihr das mit den Kulissen? Ich kann ja nicht anders: Wenn ich ein Haus baue, dann muss auch tatsächlich das ganze Haus realistisch ausgebaut und eingerichtet werden, auch wenn ich vielleicht gar nicht alle Räume bzw. Blickpunkte in der Story ablichten werde, denke ich mir immer: Aber ich könnte ja ... (ich glaub, ich bin echt verrückt ).

Und zur Story: Wieviele Kapitel braucht ihr, bis ihr euch bereit fühlt, die Story im Forum zu posten? Oder müsst ihr persönlich gar alles schon fertig geschrieben haben?
Ich persönlich werde wohl meine Geschichte wohl erst so gut wie fertig schreiben, weil ich keine Lust habe, dass das zeitlich mit meiner Doku kollidiert.

Und vielleicht weiß das jemand:
Bei Sims 3 gab es doch die Möglichkeiten bestimmte Animationen (mit einer Mod) abspielen zu lassen. Bei den Sims in Sims 4 habe ich bisher nur herausgefunden, wie man ihre Emotionen manipulieren kann. Weiß einer von euch, ob es da noch weitere Möglichkeiten gibt, dass die Sims in Sims 4 sich z.B. auf Kommando erschrecken?!
Das würde mich mal interessieren. Bisher habe ich mich noch ganz gut durchgemogelt - aber ich bin mir nicht ganz sicher, ob das reichen wird.

Und habt ihr eigentlich eine Geschichte, die ihr gerne schreiben würdet, aber die ihr mit den Sims fürchtet nicht richtig umsetzen zu können? Ich schreib ja neben meiner Doku sehr viele Geschichten, setze aber keine auf die Sims um weil ich eben die Befürchtung hab, dass das dann nicht funktionieren wird.

So das war's erst einmal von mir. Sorry, für das Ausgraben dieses antiken Threads - aber ich hatte einfach richtig Lust mitten im Schreibprozess über Fotostories zu quatschen. Und das ist eigentlich der perfekte Thread dafür!

Liebe Grüße!
Phoenyx
__________________
SIMS 4 LET'S PLAY: Murphys Gesetz |MEIN KANAL: Phoenyx Youtube |SIMS 4 GALLERY: MissyPhoenyx
Phoenyx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2017, 12:34   #84
julsfels
SimForum Team
 
Benutzerbild von julsfels
 
Registriert seit: Jul 2006
Ort: Marburg
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von Phoenyx Beitrag anzeigen
Und puh - ich glaube ich hab vergessen, wieviel Arbeit eine richtige Fotostory eigentlich ist.


Zitat:
Zitat von Phoenyx Beitrag anzeigen
Wie ist das eigentlich bei euch?
Seid ihr auch so lange mit den Vorarbeiten (Kulissen, Sims etc.) beschäftigt, bis es mit der eigentlichen Story losgehen kann?
Bei mir sind es eher "Nacharbeiten".
Bei mir kommt immer erst der Text. Dann drucke ich mir das zu postende Kapitel ganz altmodisch aus, und schreibe an den Rand, an welcher Stelle ich ein Bild haben möchte, manchmal auch, wie es aussehen soll (aber eher selten, weil ich die Bilder deutlich in meinem Kopf sehe. Am Ende sehen sie dann doch anders aus, den Sachzwängen geschuldet, aber das ist ein anderes Thema. )

Außerdem schreibe ich mir dazu, was ich für dieses Bild an neuen Dingen brauche: Lots, Sims, Kleidung, Objekte, Posen usw.
Und dann mache ich mich dran, diese fehlenden Dinge zu erstellen.
Dann kommt das In-Szene-Setzen der einzelnen Bilder, und danach noch die Bildbearbeitung, die bei meiner Story gelegentlich auch etwas dauert.

Zitat:
Zitat von Phoenyx Beitrag anzeigen
Und wie macht ihr das mit den Kulissen? Ich kann ja nicht anders: Wenn ich ein Haus baue, dann muss auch tatsächlich das ganze Haus realistisch ausgebaut und eingerichtet werden, auch wenn ich vielleicht gar nicht alle Räume bzw. Blickpunkte in der Story ablichten werde, denke ich mir immer: Aber ich könnte ja ... (ich glaub, ich bin echt verrückt ).
Das ist bei mir ganz genauso.
Allerdings steht bei mir nicht so sehr der Gedanke im Vordergrund, dass ich die Kulisse vielleicht später noch für andere Bilder gebrauchen könnte, sondern es ist einfach so, dass sich das für mich "echt" anfühlen muss.
Sozusagen eine bestimmte Tiefe, die mir Authentizität vermittelt.

Ein Beispiel: es gibt in meiner FS zwei Bilder, die sich auf die Kindheit einer bestimmten Person beziehen. Das sind diese hier:





Und für diese zwei Bilder habe ich dieses Grundstück gebaut (ich muss das jetzt mal verlinken, weil die Bilder zu groß sind):

Aussenansicht

Innenansicht

Obwohl man auf den beiden Bildern eigentlich fast nichts von diesem Grundstück sieht, musste ich es unbedingt so genau wie möglich erstellen.
Ich wollte einfach ein Gefühl dafür bekommen, wie es war, dort aufzuwachsen.

Oft passiert es mir dann auch beim Bauen, dass weitere Szenen wie von selbst in meinem Kopf enstehen, ich höre den Protagonisten dann sozusagen einfach zu.
So ging es mir, als ich das Schlafzimmer meiner männlichen Hauptfigur gebaut habe - ich hatte plötzlich vor Augen, wie es war, als er dieses Zimmer beziehen musste, und daraus ist eine Rückblick-Szene entstanden.

Also, nein, ich halte Dich nicht für verrückt.

Zitat:
Zitat von Phoenyx Beitrag anzeigen
Und zur Story: Wieviele Kapitel braucht ihr, bis ihr euch bereit fühlt, die Story im Forum zu posten? Oder müsst ihr persönlich gar alles schon fertig geschrieben haben?
Ich glaube, ich hatte die ersten vier bis fünf Kapitel fertig. Außerdem waren alle Kern- und Schlüsselszenen bereits ausformuliert, und der Rest in Stichpunkten skizziert.

Eine Geschichte vor dem Posten fertig zu haben, würde mir nicht entgegenkommen - zumindest nicht, wenn es eine so komplexe und umfängliche ist wie meine aktuelle, bei OneShots oder kürzeren Stories könnte das anders sein, das weiß ich nicht.
Die Erfahrung der letzten Jahre hat mir gezeigt, dass ich eine Geschichte nicht einfach runterschreiben kann, ich brauche Zeit, damit sich Dinge entwickeln und reifen können.

Außerdem schätze ich den Austausch und die Rückmeldung der Leser. Ich hatte es schon mehrmals, dass Diskussionen im Thread direkten Einfluss auf die Geschichte genommen haben - sei es, um Dinge klarer herauszuarbeiten, sei es, weil ich eine neue Idee dadurch entwickelt habe, oder sei es, weil sich plötzlich ein Charakter in den Vordergrund "gespielt" hat.

Außerdem habe ich gelernt, dass es für heikle und unklare Punkte - die es vermutlich in jeder Story gibt - nicht gut ist, wenn man eine Lösung oder Erklärung erzwingen will und händeringend und unter Zeitdruck daran arbeitet.
Für mich ist es besser, das Ganze ruhen und sich setzen zu lassen, und darauf zu vertrauen, dass sich irgendwann plötzlich alles fügen wird und ich einen Geistesblitz haben werde.
Bislang ist das jedesmal eingetreten.

Und als weiterer Punkt kommt bei mir dazu, dass ich selber, als Autor, auch eine persönliche Geschichte durchlebe und mich weiterentwickle.
Die Dinge, die mir in den letzten Jahren passiert sind, haben mich geprägt und mich weiter gebracht. Das hat einen direkten Einfluss auf meine Geschichte genommen.
Besonders ein Teil, der noch nicht veröffentlicht worden ist, und bei dem ich vor Jahren, als ich angefangen habe, noch sehr unsicher war, wie ich das schreiben soll, hat meiner Meinung nach inhaltlich sehr gewonnen.
Als ich mit der Geschichte angefangen habe, hätte ich das so einfach noch nicht schreiben können, ich war einfach selber noch nicht so weit und nicht bereit dafür.

Das schätze ich an dieser Art des Schreibens und Veröffentlichens auch sehr - ich bin nicht auf der Flucht, und kein Abgabetermin sitzt mir im Nacken.
Ich kann darauf vertrauen, dass sich die Geschichte zum richtigen Zeitpunkt einfach entfalten wird.
Auch, wenn das für die Leser echt sch... ist, weil ich immer so ewig lange Abstände zwischen den Kapiteln habe.

Zitat:
Zitat von Phoenyx Beitrag anzeigen
Und habt ihr eigentlich eine Geschichte, die ihr gerne schreiben würdet, aber die ihr mit den Sims fürchtet nicht richtig umsetzen zu können? Ich schreib ja neben meiner Doku sehr viele Geschichten, setze aber keine auf die Sims um weil ich eben die Befürchtung hab, dass das dann nicht funktionieren wird.
Ich hatte mich lange innerlich gesträubt, meine Geschichte als FS zu veröffentlichen, weil ich ziemlich sicher war, dass ich es nicht würde umsetzen können.
Das stimmt auch zum Teil - bei den Bildern muss ich Abstriche machen, das ist keine Frage.
Es gibt einfach Dinge, die man mit Sims nicht realisieren kann. Wobei ich ja noch den Vorteil habe, dass ich Objekte, Kleidung und Posen nach meinen Erfordernissen selbst erstellen kann.

Dennoch habe ich das Medium FS mittlerweile sehr zu schätzen gelernt. Zum einen, weil es mir neue erzählerische Mittel an die Hand gibt - manche Dinge formuliere ich nicht mehr, sondern verwende einfach nur ein Bild, weil das viel direkter und eindringlicher ist.

Und was ganz und gar wunderbar ist, ist der direkte Austausch mit den Lesern, noch während die Geschichte erzählt wird.
Das hilft zum einen, die Schwachstellen der Geschichte zu erkennen - wo habe ich etwas unverständlich erzählt? Was wird nicht wirklich deutlich? - zum anderen ist es ein steter Quell der Inspiration und der Motivation.
Ich würde das heute nicht mehr missen wollen.

Zitat:
Zitat von Phoenyx Beitrag anzeigen
So das war's erst einmal von mir. Sorry, für das Ausgraben dieses antiken Threads - aber ich hatte einfach richtig Lust mitten im Schreibprozess über Fotostories zu quatschen. Und das ist eigentlich der perfekte Thread dafür!
Stimmt. Und ist doch wurscht, wie alt der Thread ist. Dazu ist er doch da.


__________________
Feenwald ------------Simblr S2 ------------Sims4Fun ------------Simblr S4

Fotostory: Zeit der Finsternis - Fortschritt Kapitel 38: Text - fertig bis Kapitel 43 -- Neue Objekte - 12/18 –- Posen - 13/21 -- Bilder - 0/54-- Bildbearbeitung - 0/54
julsfels ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 12.06.2017, 13:41   #85
Phoenyx
Member
 
Benutzerbild von Phoenyx
 
Registriert seit: Mai 2014
Ort: München
Geschlecht: w
Alter: 29
Okay, dann bin ich ja doch nicht so verrückt, wie ich dachte.

Zitat:
Zitat von Julsfels
Oft passiert es mir dann auch beim Bauen, dass weitere Szenen wie von selbst in meinem Kopf enstehen, ich höre den Protagonisten dann sozusagen einfach zu.
Ja, das geht mir genau so. Während ich da herumbastel stelle ich mir schon richtig vor, wie sich meine Sims darin bewegen . Dasselbe habe ich, wenn ich eine Szene versuche darzustellen. Dann kann ich meine Protagonisten auch "quasi" reden hören.
Und na ja, irgendwie bin ich ja auch ein kleiner Baufuchs - das muss ich ja auch zugeben.

Deine Fotostory ist wirklich eine Wuchtbrumme - eine richtige Saga. Habe auch schon reingeschnuppert und ich bin echt fasziniert, mit welcher Präzision und Detailverliebtheit du deine Bilder machst. Und dass du selbst Posen, Objekte und Kleidung entwirfst, hat mich auch umgehauen. Gott sei Dank kenn ich mich in den Dingen nicht aus - sonst wäre ich kläglich verloren im Erstellerwahn.

Zitat:
Zitat von Julsfels
Allerdings steht bei mir nicht so sehr der Gedanke im Vordergrund, dass ich die Kulisse vielleicht später noch für andere Bilder gebrauchen könnte, sondern es ist einfach so, dass sich das für mich "echt" anfühlen muss.
Oh ja, das Gefühl ist bei mir auch sehr wichtig. Ich hab gerne eine komplett authentische Kulisse, die eben nicht "nur" Kulisse ist. Was dazu führt, dass man beim Bauen mal schnell ein ganzes Wochenende verpulvert, wenn man nicht aufpasst.

Deine Bilder sind aber echt bombastisch. Nicht nur die der Sims, sondern auch die der beiden Grundstücke. Gut, dass Du die hier größer verlinkt hast, da kann man richtig die Details genießen.

Zitat:
Zitat von Julsfels
Außerdem schätze ich den Austausch und die Rückmeldung der Leser.
Ja, das ist halt auch mein Zwiespalt: Wenn ich erst schreibe, dann fällt kein Kapitel aus und diejenigen, die das gerne lesen, müssen nicht auf dem Trockenen sitzen. Aber wenn man ganz allein für sich schreibt, fehlt natürlich das Feedback. Und das ist ja wirklich motivierend und inspirierend. Das geht mir bei dieser Geschichte auch gerade ein bisschen ab. Man ist ja doch gespannt, wie es aufgenommen wird.
Gleichzeitig will ich auch nicht zu voreilig sein. Diese Story ist für mich wie ein Experiment und ich weiß noch nicht, wie das ausgehen wird. Da will ich den Lesern nichts auftischen, das am Ende vielleicht scheitert.

Hab mir aber auch erst einmal vorgenommen, meine 4 Kapitel zu schreiben und dann zu schauen, wie sich das mit Text anfühlt. Denn mit meinen Bildern bin ich bisher zufrieden.

Zitat:
Zitat von Julsfels
Stimmt. Und ist doch wurscht, wie alt der Thread ist. Dazu ist er doch da.
Ja, das dachte ich mir nämlich auch.

Mein nächster Zwiespalt ist die Bildbearbeitung. Da stehe ich irgendwie mit auf Kriegsfuß. Irgendwie will ich die Sims ja auch Sims sein lassen und nicht zu viel verfremden. Aber in meiner Fotostory hatte ich das Gefühl, die Bilder müssten ein bisschen düsterer aussehen als sonst - gerade weil Sims 4 ja so farbenfroh ist.
Darum habe ich mit Filter alles schön düster gemacht. Und jetzt kam ein Schauplatzwechsel, der schon von sich aus schon recht dunkel ist. Da ist der Filter einfach zuuuu düster. Arrrrggghhh. Jetzt kann ich alles wieder ändern, weil ich auch die Bildbearbeitung vom Stil her einheitlich haben möchte.
__________________
SIMS 4 LET'S PLAY: Murphys Gesetz |MEIN KANAL: Phoenyx Youtube |SIMS 4 GALLERY: MissyPhoenyx
Phoenyx ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 12.06.2017, 13:47   #86
Heals
Member
 
Benutzerbild von Heals
 
Registriert seit: Jan 2017
Ort: Windenburg
Geschlecht: m
Alter: 24
Huhu, wir hatten eigentlich einen aktuelleren Thread zu dem Thema Klick. Vielleicht kann man die ja zusammen schieben oder so.

Ich schreibe meine Geschichten immer vor. zB Louis habe ich bis zum 21 Kapitel geschrieben, bevor ich mich ans Veröffentlichen gesetzt habe. Einfach, weil ich gerne auf Nummer sicher gehe.

Wegen meines kaputten PCs und der Tatsache, dass ich am Laptop Bilder knipsen muss, sind mir die Bilder momentan etwas in den Hintergrund gerückt. Versuche natürlich trotzdem, sie schön darzustellen, aber die Schauplätze dürfen nicht so viel Clutter haben wie gewollt wegen der Leistung. Aber bald sieht das auch wieder anders aus.

Zitat:
Hab mir aber auch erst einmal vorgenommen, meine 4 Kapitel zu schreiben und dann zu schauen, wie sich das mit Text anfühlt. Denn mit meinen Bildern bin ich bisher zufrieden.
ERST Bilder machen und dann Schreiben ist im Übrigen für mich ein Ding der Unmöglichkeit Das kann ich gar nicht. Erst muss der Text stehen, dabei überlegt man dann, wie man das sinnvoll bebildert.

Meine Geschichten sind auch eigentlich nicht Simsfreundlich. Die Geschichte um Louis spielt in der Rohfassung nicht in Windenburg, sondern in unserer "realen Welt" und steht bei mir schon lange. Als ich mich dazu entschlossen habe, eine Sims FS draus zu machen, habe ich sie dazu bearbeitet. Szenen rausgelassen zB oder editiert und einige Orte verändert. Die Grundstory ist aber dieselbe natürlich und die Charaktere auch.
__________________
Romeo & Justus
PAUSIERT

Heals ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2017, 14:10   #87
julsfels
SimForum Team
 
Benutzerbild von julsfels
 
Registriert seit: Jul 2006
Ort: Marburg
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von Heals Beitrag anzeigen
Huhu, wir hatten eigentlich einen aktuelleren Thread zu dem Thema Klick. Vielleicht kann man die ja zusammen schieben oder so.
Oh, in der Tat. Diesen Thread hier gibt es ja schon ewig, und es ist ein bißchen ungünstig, sich in zwei verschiedenen Threads über das Gleiche auszutauschen.
Ich schiebe die mal zusammen.

Und ich pinne ihn auch mal oben an.

__________________
Feenwald ------------Simblr S2 ------------Sims4Fun ------------Simblr S4

Fotostory: Zeit der Finsternis - Fortschritt Kapitel 38: Text - fertig bis Kapitel 43 -- Neue Objekte - 12/18 –- Posen - 13/21 -- Bilder - 0/54-- Bildbearbeitung - 0/54
julsfels ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 12.06.2017, 14:58   #88
Phoenyx
Member
 
Benutzerbild von Phoenyx
 
Registriert seit: Mai 2014
Ort: München
Geschlecht: w
Alter: 29
Juhuuuu - wieder eine gewonnene Schlacht gegen die Entropie!

Zitat:
Zitat von Heals
ERST Bilder machen und dann Schreiben ist im Übrigen für mich ein Ding der Unmöglichkeit Das kann ich gar nicht. Erst muss der Text stehen, dabei überlegt man dann, wie man das sinnvoll bebildert.
Ja, ich habe ja den näheren Handlungsverlauf bis Kapitel 4 komplett im Kopf ... mein Gedächtnis ist da ein bisschen, ähm komisch. Ich merk mir einfach viel zu viel Zeuch
Und deswegen geht das bei mir schon mit den Bildern machen. Für mich mit Sims 4 hat das den Vorteil, dass ich den Text mit den Bildern viel besser abstimmen kann. Also wenn ich z.B. will dass sich Zwei in einer bestimmten Situation streiten spiele ich das. Und kann im Nachhinein sätze bauen wie "sie funkelte ihn böse an", wenn der Sim tatsächlich böse gefunkelt hat und hab dann nicht im Text stehen, dass sie die Augenbrauen hochzieht obwohl sie das auf dem Bild tatsächlich gar nicht tut.
Ich finde es nämlich in Sims 4 schwieriger, die Sims zu bestimmten Handlungen und Situationen zu animieren als noch in den Vorgängern. Daher passe ich lieber den Text ans Spiel an, als das Spiel meinem Text aufzuzwingen. Macht mir rundherum einfach das Leben leichter - mehr steckt für mich nicht dahinter.
Kann auch anders herum schrieben - aber dann muss ich im Nachhinein viel zu viel am Text ändern.

Am liebsten schreibe und fotografiere ich sowieso gleichzeitig.

Zitat:
Zitat von Heals
Meine Geschichten sind auch eigentlich nicht Simsfreundlich.
Ja, ich trenn da ganz klar. Entweder Simsgeschichten oder "klassische" Gesichten. Eben weil wenn man das eine auf das andere überträgt hat man natürlich viel Arbeit beim Umschreiben bestimmter Passagen. Nur bei meiner Story jetzt wird's wohl ein richtiger Mischmasch.

Zitat:
Zitat von Heals
Wegen meines kaputten PCs und der Tatsache, dass ich am Laptop Bilder knipsen muss, sind mir die Bilder momentan etwas in den Hintergrund gerückt. Versuche natürlich trotzdem, sie schön darzustellen, aber die Schauplätze dürfen nicht so viel Clutter haben wie gewollt wegen der Leistung. Aber bald sieht das auch wieder anders aus.
Hach, sowas kenne ich! Hab mich Jahre lang von Laptop zu Laptop gequält!
Wichtiger als so kleine Details ist ja eben dass die Gesamtdarstellung passt.
Dass ich zwar mit meinem Rechner nun alles mit Krimskrams, Deko und Plunder hoch 10 vollstopfen kann, macht mich zwar glücklich. Ist aber auch ein bisschen mein Verderben.
__________________
SIMS 4 LET'S PLAY: Murphys Gesetz |MEIN KANAL: Phoenyx Youtube |SIMS 4 GALLERY: MissyPhoenyx
Phoenyx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2017, 15:36   #89
julsfels
SimForum Team
 
Benutzerbild von julsfels
 
Registriert seit: Jul 2006
Ort: Marburg
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von Phoenyx Beitrag anzeigen
Juhuuuu - wieder eine gewonnene Schlacht gegen die Entropie!


Zitat:
Zitat von Phoenyx Beitrag anzeigen
Ja, ich habe ja den näheren Handlungsverlauf bis Kapitel 4 komplett im Kopf ... mein Gedächtnis ist da ein bisschen, ähm komisch. Ich merk mir einfach viel zu viel Zeuch
Und deswegen geht das bei mir schon mit den Bildern machen. Für mich mit Sims 4 hat das den Vorteil, dass ich den Text mit den Bildern viel besser abstimmen kann. Also wenn ich z.B. will dass sich Zwei in einer bestimmten Situation streiten spiele ich das. Und kann im Nachhinein sätze bauen wie "sie funkelte ihn böse an", wenn der Sim tatsächlich böse gefunkelt hat und hab dann nicht im Text stehen, dass sie die Augenbrauen hochzieht obwohl sie das auf dem Bild tatsächlich gar nicht tut.
Ich finde es nämlich in Sims 4 schwieriger, die Sims zu bestimmten Handlungen und Situationen zu animieren als noch in den Vorgängern. Daher passe ich lieber den Text ans Spiel an, als das Spiel meinem Text aufzuzwingen. Macht mir rundherum einfach das Leben leichter - mehr steckt für mich nicht dahinter.
Kann auch anders herum schrieben - aber dann muss ich im Nachhinein viel zu viel am Text ändern.
Ah, ja, das bietet sich dann natürlich an.

Das Problem habe ich ja gar nicht, weil man bei den 2ern einfach alles steuern kann, sogar den Gesichtsausdruck. Deshalb kann man die Bilder ziemlich gut an den Text anpassen. Ich schreibe die Szene also immer so, wie ich es mir vorstelle.
Es kommt nur selten vor, dass dann doch etwas Unerwartetes passiert, während ich die Bilder schieße, und ich den Text nachträglich ändere.

Deshalb spiele ich meine Szenen auch nicht, sondern inszeniere die Bilder nach dem Text, denn ich kann ja die Sims dank Posenboxen, Mimik und FreezerClock ziemlich genau so agieren lassen, wie ich mir das vorstelle. Im Großen und Ganzen jedenfalls, manchmal haben sie schon ihren eigenen Kopf. Und manches geht auch schlicht und einfach nicht.

Da gibt es nur eine Ausnahme: Sims, die Eltern haben, die auch in meiner Geschichte vorkommen, erstelle ich nicht, sondern ich "erspiele" sie mir. Das sind immer im Spiel geborene Sims der beiden Sims, die in der Geschichte ihre Eltern sind. Und die sehen dann so aus, wie sie eben aussehen. Nur, wenn das Baby das falsche Geschlecht hat, wird neu geladen.
Allerdings mit Ausnahme meiner drei Hauptfiguren, die habe ich erstellt.

__________________
Feenwald ------------Simblr S2 ------------Sims4Fun ------------Simblr S4

Fotostory: Zeit der Finsternis - Fortschritt Kapitel 38: Text - fertig bis Kapitel 43 -- Neue Objekte - 12/18 –- Posen - 13/21 -- Bilder - 0/54-- Bildbearbeitung - 0/54
julsfels ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 12.06.2017, 15:52   #90
Phoenyx
Member
 
Benutzerbild von Phoenyx
 
Registriert seit: Mai 2014
Ort: München
Geschlecht: w
Alter: 29
Ja, und bei den beiden Vorgängern konnte man die Sims mit moveobjects auch einfach packen und dorthin platzieren, wo sie stehen sollte. Das funktioniert beim Neuling leider nicht mehr

Für Sims 4 gibt es wohl auch schon Posen - aber ich scheue mich noch ein bisschen, diese einzusetzen. Da fehlt mir dann irgendwie die Dynamik der Sims, die zugleich Fluch als auch Segen ist.

Mods sind ja so ne Sache. Bräuchte einen, der mir ermöglicht, dass meine Teenager nicht mehr zur High School müssten. Da hab ich zwar was gefunden, aber viele Mods sind leider nicht mehr aktualisiert worden

Übrigens find ich das ja echt niedlich, dass du bei den Kindern da die Ausnahme machst. Das macht das Ganze dann schön authentisch!
__________________
SIMS 4 LET'S PLAY: Murphys Gesetz |MEIN KANAL: Phoenyx Youtube |SIMS 4 GALLERY: MissyPhoenyx
Phoenyx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2017, 16:13   #91
julsfels
SimForum Team
 
Benutzerbild von julsfels
 
Registriert seit: Jul 2006
Ort: Marburg
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von Phoenyx Beitrag anzeigen
Übrigens find ich das ja echt niedlich, dass du bei den Kindern da die Ausnahme machst. Das macht das Ganze dann schön authentisch!
Nicht nur bei den Kindern, auch bei den Erwachsenen. Die müssen dann nach der Geburt ratz, fatz altern.

__________________
Feenwald ------------Simblr S2 ------------Sims4Fun ------------Simblr S4

Fotostory: Zeit der Finsternis - Fortschritt Kapitel 38: Text - fertig bis Kapitel 43 -- Neue Objekte - 12/18 –- Posen - 13/21 -- Bilder - 0/54-- Bildbearbeitung - 0/54
julsfels ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2017, 16:34   #92
Phoenyx
Member
 
Benutzerbild von Phoenyx
 
Registriert seit: Mai 2014
Ort: München
Geschlecht: w
Alter: 29
Hahahahaha ich stell mir das grad bildlich vor - gerade noch ein rosafarbenes kleines Baby, das noch nichts von der Welt weiß und *Schnipp* ein alter Greis, der seinem Lebensabend entgegen sieht.

Find ich sau witzig!
__________________
SIMS 4 LET'S PLAY: Murphys Gesetz |MEIN KANAL: Phoenyx Youtube |SIMS 4 GALLERY: MissyPhoenyx
Phoenyx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2017, 16:35   #93
Cosmic Dream
Member
 
Benutzerbild von Cosmic Dream
 
Registriert seit: Jun 2011
Zitat:
Bei Sims 3 gab es doch die Möglichkeiten bestimmte Animationen (mit einer Mod) abspielen zu lassen.
Könntest du für Sims 4 nicht Pose oder Animationsplayer für deine Szenen verwenden? Es gibt doch einen inzwischen.

Ich wollte eigentlich auch mal wieder eine Simsstory schreiben.. die Idee kam durch den Plauderthread mit Vererbung in Sims und da ich weder mit vielen Kindern noch über Generationen spiele, jedoch immer Biografien zu den gespielten Sims habe. entstand daraus dann eine Idee. Also erstmal einiges an CC gesucht, Sims erstellt usw.. etwas die Handlung überlegt/verfeinert, um dann festzustellen, daß sie aufgrund der Sims4 Simsmöglichkeiten (und auch Kleidung) nicht wirklich gut umsetzbar ist... Mit Sims3 ginge es, aber ich hatte die Sims schon alle in Sims 4 erstellt und ich mag die Gesichter meist mehr von den 4ern.

In gewisser Weise hat mich das schon ziemlich frustriert, ich hatte zwar die Idee, es etwas anders zu präsentieren, was dann auch mit Sims4 ginge, aber letztendlich dachte ich mir, ich spiel sie lieber so weiter lasse das mit der Simsstory.

Der Zeitaufwand ist auch ziemlich hoch.

Wenn ich für Sims geschrieben habe, hatte ich beim Schreiben des Textes bereits die Bilder im Kopf, sodaß ich das, was ich als Bilder umsetzen wollte, gar nicht erst geschrieben habe. Deshalb wäre der Text dann ohne die Bilder etwas unfertig, weil Details fehlen. Das liegt jedoch daran, daß ich es überflüssig finde das, was ich ohnehin als Bild zeige auch noch als Text zu beschreiben (Doppelung).

Insofern unterscheidet sich das Schreiben für Sims für mich schon um einiges zum Schreiben für non Sims Stories.
Cosmic Dream ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 12.06.2017, 19:39   #94
Cindy Sim
Member
 
Benutzerbild von Cindy Sim
 
Registriert seit: Nov 2009
Lustig, ich habe die Bilder IMMER vor dem Text gemacht. Bei meiner Nachbarschaftsdoku sowieso, aber auch bei meiner Fotostory "Nachts". Einzig bei "Make my Heart beat" hatte ich manchmal vorher schon ein Gedicht o.ä., das ich bebildern wollte, aber da hab ich mir auch immer relativ viel künstlerische Freiheit genommen.
Ich kann mir das anders auch ganz schlecht vorstellen. Bei Nachts hatte ich meistens eine grobe Idee im Kopf, was ich ausdrücken will, aber es gab auch Fortsetzungen, bei denen ich nur dachte "Okay, es wird mal wieder Zeit für eine FS, ich schalte mal das Spiel an" und währenddessen kamen dann die Ideen. Auch durch Downloadobjekte und Poseboxen habe ich immer viel Inspiration bekommen. Und natürlich im echten Leben. Wenn ich irgendetwas gelesen oder gehört habe, das für meine Story relevant sein könnte, habe ich das auch eingebaut, bzw. es hat mich zu weiteren Themen inspiriert. Aber ich muss auch sagen, es hatte Vorteile, nur verhältnismäßig wenige Chraktere zu haben - die kennt man dann viel besser und sie führen viel mehr ein Eigenleben. Ich hab mir zum Beispiel oft beim Download Browsen gedacht "Oh, dass würde gut zu XY passen, das lade ich mal herunter". Und das hat dann wiederum zu weiteren Inspirationen geführt.
Häuser habe ich mit wenigen Ausnahmen auch immer komplett eingerichtet, wobei ich teilweise auch Häuser wiederverwendet habe, die ich vorher mal zum Spaß erstellt habe oder Downloadhäuser umdekoriert habe. Einzig bei "Make my Heart beat" habe ich teilweise nur einzelne Räume dekoriert.
Manchmal wusste ich vor dem Erstellen der Bilder noch gar nicht, was meine Charaktere dann eigentlich machen und es ist dann währenddessen gekommen oder überhaupt erst hinterher. Ich finde es auch viel einfacher, den Text hinterher zu schreiben, dann kann man mehr auf die Bilder eingehen und beispielsweise ein bestimmtes Kleid oder einen Hintergrund beschreiben, ohne, dass man sich hinterher auf die Suche nach einem Kleid oder Hintergrund machen muss, der genau dem entspricht - das hat man ja dann auf dem Bild schon. Klar muss man das im Zweifelsfall nicht mehr beschreiben, weil man es ja schon sieht, aber in manchen Fällen wird durch die Erwähnung von ein paar Details eben schon noch Stimmung aufgebaut, finde ich - oder ein Objekt oder Kleidungsstück hat auch irgendwo einen besonderen, symbolischen Wert für die Story. Und das Schreiben geht mir auch leichter von der Hand, wenn ich schon ein Bild dazu hab.
Wirklich spielen tu ich eigentlich nur mit den Sims meiner jetzigen Nachbarschaftsdoku. Alle anderen waren reine Storysims. Ich hab meine Hauptcharaktere alle mit dem Bodyshop erstellt und wenn ich weitere Familienmitglieder brauchte, hab ich die Orginalsims geladen und einfach leicht verändert.
Ich finde die Vorgehensweise mit den "echten" Kindern aber auch ziemlich cool. Darauf wäre ich gar nicht gekommen, bzw. wenn dann war ich zu faul dazu. Manche meiner Sims hatten sogar im Spiel ewigst keine Beziehung, weil ich immer nur Poseboxen für die Liebesszenen verwendet habe - bis ich dann irgendwann mal eine Maxisanimation brauchte. Außerdem hatte ich einige meiner Sims in 4, 5 facher Variation in meiner Nachbarschaft (was mitunter auch zu Outtakes geführt hat, wenn plötzlich ein Klon vorbei kam oder ein anderer Sim, der dort gar nichts zu suchen hatte).
Hochgeladen habe ich dann meistens alles gleich nach dem Erstellen des Textes. Ich finde, Reaktionen und Feedback sind schon sehr motivierend. Ich habe eigentlich schon seit Jahren vor, einen Roman zu schreiben, so ganz ohne Sims, aber irgendwie komme ich dabei nie über den Prolog hinaus (den ich dafür schon sehr oft überarbeitet habe). Ohne Bilder und ohne Reaktionen zu schreiben, finde ich eindeutig schwieriger.
Cindy Sim ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 14.06.2017, 09:10   #95
Phoenyx
Member
 
Benutzerbild von Phoenyx
 
Registriert seit: Mai 2014
Ort: München
Geschlecht: w
Alter: 29
Guten Morgen, jetzt hab ich endlich mal wieder ein bisschen Zeit, hier hinein zu schnuppern.

@Cosmic Dream:

Ja, mein Problem ist, dass ich keine EA-fremden Posen verwenden möchte ... Logisch ist das nicht unbedingt, eher so ne gefühlssache. Wenn es einen Animationsplayer gäbe, der die Posen und Animationen von EA gezielt abspielt, wäre das natürlich toll. Muss gleich mal nach sowas Ausschau halten, wenn ich Feierabend hab (dank Feiertag morgen hab ich heut nur einen halben Arbeitstag ).
Zitat:
Zitat von Cosmic Dream
Deshalb wäre der Text dann ohne die Bilder etwas unfertig, weil Details fehlen. Das liegt jedoch daran, daß ich es überflüssig finde das, was ich ohnehin als Bild zeige auch noch als Text zu beschreiben (Doppelung).
Da hast du definitiv Recht. Wenn ich eine normale Geschichte schreibe, beschreibe ich zum Beispiel auch die Umgebung und meine Protagonisten viel viel genauer. Bei den Sims braucht man das gar nicht, weil ja die Bilder da sind und für Atmosphäre sorgen.
Andererseits muss ich schon sagen, dass ich gerne Handlungen im Text erwähne, sie aber gleichzeitig als Bild abbilde. Da find ich ein bisschen Doppelgemoppel recht angenehm.
Zitat:
Zitat von Cosmic Dream
...um dann festzustellen, daß sie aufgrund der Sims4 Simsmöglichkeiten (und auch Kleidung) nicht wirklich gut umsetzbar ist... Mit Sims3 ginge es...
Ja, ich finde auch, dass das Fotostory-Schreiben mit Sims 4 ganz anders funktioniert. Natürlich kommt hinzu, dass es noch nicht so viel gibt, wie in den Vorgängern. Dann finde ich es sehr schwierig, die Sims zu bestimmten Gesichtsausdrücken, Animationen zu zwingen und vor bestimmten Schauplätzen genau zu platzieren.
Vielleicht lässt du es ja doch mal auf einen Versuch ankommen?
Aber ja, der Zeitaufwand ist natürlich ein Argument. Ist ja nicht so als ob man nur schreiben und spielen könnte ...
@Cindy Sim

Mir geht es da haargenau wie Dir. Ich habe schon vorher eine Vorstellung, was ungefähr in einer Szene passieren könnte und auch schon ein grobes Gesamtkonzept der Geschichte im Kopf und dann spiele ich erst einmal ein paar Szenen.
Und quasi gleichzeitig wärend ich Spiele erwachen meine Sims regelrecht zum Leben und ich tauche richtig in die Geschichten ein. Es ist dann für mich gar nicht so schwierig, im Nachhinein den Text zusammenzuzimmern. Ich wusste ja vorher ohnehin schon, was ich ungefähr schreiben wollte.
Zitat:
Zitat von Cindy Sim
Ich habe eigentlich schon seit Jahren vor, einen Roman zu schreiben, so ganz ohne Sims, aber irgendwie komme ich dabei nie über den Prolog hinaus (den ich dafür schon sehr oft überarbeitet habe). Ohne Bilder und ohne Reaktionen zu schreiben, finde ich eindeutig schwieriger.
Ach ja - dieser blöde Prolog. Mit dem habe ich mich auch schon mehrmals in den Haaren gehabt.
Ich habe für mich die Taktik entdeckt, dass ich mitten in einer Situation beginne. Meine Texte fangen gerne mal einfach mitten drin an - mitten im Dialog oder in der Handlung. So ganz ohne Einleitungssatz, ohne vorherigen Stimmungsaufbau. Ich schreibe die Szene, die meine Schlüsselszene sein wird quasi ohne Umwege direkt auf.
Das hat für mich den Vorteil, dass ich sofort mitten im Geschehen bin, mich sofort hineindenken und hineinfühlen kann. Erst dann platziere ich Stück für Stück im Nachhinein hier mal ein bisschen Stimmung, da ein paar Zwischensätze und Einleitungen, etc.
Ich puzzel mir meinen Text quasi zusammen.
So mache ich das aber auch mit der Gesamtgeschichte: Und deswegen habe ich es mir angewöhnt, den Prolog zur Mitte meiner Geschichte oder erst am Ende zu verfassen. Erst da weiß ich dann, ob ein Prolog überhaupt zu meiner Geschichte passt und wieviel ich vorab im Prolog überhaupt verraten möchte.
Übrigens habe ich doch gestern Nacht tatsächlich von meiner Geschichte geträumt!!! Hattet ihr das schon einmal?
Mich freut's total, denn ich kann mich so richtig für meine Story begeistern - das bestätigt mir sogar mein Unterbewusstsein.
__________________
SIMS 4 LET'S PLAY: Murphys Gesetz |MEIN KANAL: Phoenyx Youtube |SIMS 4 GALLERY: MissyPhoenyx

Geändert von Phoenyx (14.06.2017 um 09:21 Uhr)
Phoenyx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2017, 15:47   #96
Nekooky
Member
 
Benutzerbild von Nekooky
 
Registriert seit: Mai 2011
Ort: Airy-Fairy-Wonderworld
Hm ich war mir jetzt gerade nicht ganz sicher wo ich das fragen kann xD
Ich hoffe hier ist okay weils ja um Fotostorys und so geht
Naja jedenfalls wollte ich fragen wie das ist wenn ich auf dem Blog auf dem ich meine Doku veröffentliche auch noch eine Fotostory haben würde die aber eigentlich nicht Forum geeignet ist xD
Also weil zu viel Blut drin ist oder was auch immer, gibt ja verschiedene Gründe dafür u.u
Ist das ein Problem und ich sollte die Fotostory dann lieber auf einem anderen Blog veröffentlichen?
Oder ist das egal weil ich ja nur zu den Kapiteln der Doku verlinke aber nicht zu der Story?
Wollte da lieber mal zur Sicherheit nachfragen weil ich da nicht gegen irgendwelche Regeln verstoßen möchte
(Und nicht unbedingt noch einen Blog haben will sondern lieber alles auf einem xDD
Sonst würde ich es eh gleich auf getrennten Blogs machen )
__________________
The "earth" without "art" is just "eh"

Facebook | DeviantArt | Artstation
Nekooky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2017, 13:19   #97
julsfels
SimForum Team
 
Benutzerbild von julsfels
 
Registriert seit: Jul 2006
Ort: Marburg
Geschlecht: w
So aus dem Bauch raus würde ich sagen, dass das in Ordnung ist.

Ich nehme die Frage aber mal mit ins Interne, mal sehen, was die anderen dazu sagen.
Ich geb Dir dann Bescheid.

__________________
Feenwald ------------Simblr S2 ------------Sims4Fun ------------Simblr S4

Fotostory: Zeit der Finsternis - Fortschritt Kapitel 38: Text - fertig bis Kapitel 43 -- Neue Objekte - 12/18 –- Posen - 13/21 -- Bilder - 0/54-- Bildbearbeitung - 0/54
julsfels ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2017, 13:38   #98
Nekooky
Member
 
Benutzerbild von Nekooky
 
Registriert seit: Mai 2011
Ort: Airy-Fairy-Wonderworld
Okay dankeschön :3
Dann warte ich mal gespannt auf die Antwort
__________________
The "earth" without "art" is just "eh"

Facebook | DeviantArt | Artstation
Nekooky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2017, 16:28   #99
julsfels
SimForum Team
 
Benutzerbild von julsfels
 
Registriert seit: Jul 2006
Ort: Marburg
Geschlecht: w
Hallo Nekooky,

wir haben das jetzt intern besprochen, und das geht in Ordnung.
Du solltest halt nur nicht hier im Forum direkt auf die nicht geeignete FS verlinken.

__________________
Feenwald ------------Simblr S2 ------------Sims4Fun ------------Simblr S4

Fotostory: Zeit der Finsternis - Fortschritt Kapitel 38: Text - fertig bis Kapitel 43 -- Neue Objekte - 12/18 –- Posen - 13/21 -- Bilder - 0/54-- Bildbearbeitung - 0/54
julsfels ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 20.06.2017, 16:53   #100
Nekooky
Member
 
Benutzerbild von Nekooky
 
Registriert seit: Mai 2011
Ort: Airy-Fairy-Wonderworld
Okidoki, ist absolut kein Problem, das hatte ich eh nicht vor!
Danke für die doch sehr schnelle Antwort und das positive Ergebnis!
Da freu ich mich hehe
__________________
The "earth" without "art" is just "eh"

Facebook | DeviantArt | Artstation
Nekooky ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Lesezeichen
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001 - 2007 SimsZone.de
© 2007 - 2010 SimPlaza.de