Sim Forum

Werbung

Zurück   Sim Forum > Off Topic > Smalltalk

Werbung

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 03.12.2017, 18:37   #51
Mathe Man
 
Benutzerbild von Mathe Man
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Braunschweig
Geschlecht: m
Alter: 53
Zitat:
Zitat von frimi Beitrag anzeigen
Mein Vater hat früher immer im Sommer Öl gekauft - ist das nicht mehr angesagt
So kenne ich das eigentlich auch. Außer beim Nachmessen ergibt sich, dass es nicht notwendig ist weil es noch für einen Winter reicht. Der günstigere Preis lohnt sich natürlich nur wenn man ihn dann nicht teuer finanzieren muss wegen zu wenig auf dem Konto. Meine Mutter hat jetzt ihr Ölsparkonto eingestellt was sie bei dem Lieferanten hat. Da ist für zwei Jahre Öl angespart.

Ich kann meine Heizenergie gar nicht im Vorraus kaufen, weil das einfach frisch aus der Leitung kommt. Mal abgesehen davon, das es sich um eine Gemeinschaftsheizung handelt.
__________________
Sterbe aktiv, nimm deine Übergangsjacke und geh ins Licht.
Kätzepyürin pümpeln
Mathe Man ist offline  
Alt 03.12.2017, 20:31   #52
Susa56
Member
 
Benutzerbild von Susa56
 
Registriert seit: Okt 2015
Ort: Passau
Geschlecht: w
Alter: 57
Ich liebe Schnee über alles, Andreas was für traumhafte Winterstimmung in deinem Garten. Heut nacht soll es angeblich auch bei uns etwas schneien, ich mags noch gar nicht glauben.

Ich muss allerdings auch nie Autofahren, da kann man den Schnee sicher mehr geniessen.

Ich wusste gar nicht, dass noch so viele Leute mit Öl heizen. Bei uns ist fast alles auf Gas umgestellt, aber in Passau haben wir üble Erfahrungen mit Öltanks bei Hochwasser gemacht, gerade die Leute in der Stadt unten wurden geradezu dazu angehalten auf Gas umzustellen.
Mein Vater war damals einer der letzten im 15-Parteienhaus, der in seiner Eigentumswohnung noch Öl hatte, er scheute immer den Umbau. Ich hab das nach seinem Tod in Angriff genommen und ja es war eine ganz schöne Arbeit, es musste sogar der Boden im Eingangsbereich aufgestemmt werden, damit die Leitung vom Hausgang zur Gastherme gelegt werden konnte.
Wir haben in unserem Haus auch Gas.

Ich kannte das von meinem Vater auch, dass das Öl im Sommer gekauft wurde, da die Preise da am niedrigsten waren.
__________________
Solange Kakaobohnen an Bäumen wachsen, ist Schokolade Obst.
Susa56 ist offline  
Alt 03.12.2017, 21:27   #53
Fannylena
Member
 
Benutzerbild von Fannylena
 
Registriert seit: Apr 2007
Ort: NRW
Geschlecht: w
Alter: 43
Zitat:
Zitat von Susa56 Beitrag anzeigen
Ich muss allerdings auch nie Autofahren, da kann man den Schnee sicher mehr geniessen.
Wenn ich nicht fahren müsste, wäre es mir fast egal. Wir wohnen hier im Sauerland in einem sehr hügeligen Gebiet. Alleine um nach Hause zu fahren muss ich drei Berge plus unsere steile Einfahrt hoch. Der erste Berg den ich hochmuss, ist auch der blödeste wenns schneit. Da sind wir schon oft hängengeblieben, mussten das Auto unten im Dorf parken und dann zu Fuss nach Hause. Kommt gottseidank nicht so oft vor. Aber auch unsere Einfahrt rückwärts runter ist kitzelig. Die ist sehr steil. Heute bin ich da auch runtergerutscht, aber zum Glück langsam. Blöd ist dann, wenn die vielen Kiga-Eltern von gegenüber ihre Autos auf dem Bürgersteig genau gegenüber unserer Einfahrt parken.
Und darum hasse ich Schnee. Mein Lieblingswinterwetter ist richtig knackig kalt. Meinetwegen -20 Grad und Sonnenschein. Dann ist es aber meistens trocken, die Straßen sind frei und man kann bei Sonnenschein die glitzernde Landschaft bewundern. Das finde ich schön.

Zitat:
Ich wusste gar nicht, dass noch so viele Leute mit Öl heizen. Bei uns ist fast alles auf Gas umgestellt, aber in Passau haben wir üble Erfahrungen mit Öltanks bei Hochwasser gemacht, gerade die Leute in der Stadt unten wurden geradezu dazu angehalten auf Gas umzustellen.
In unserer Gegend gibts noch viel Ölheizungen. Wir sind aber auch kein Hochwassergebiet. Da wir in unserem Dorf ganz oben wohnen, brauchen wir uns bei viel Regen keine Sorgen machen. Trotzdem wurde auch bei uns in der Stadt und auch in den Dörfern auf Gas umgestellt. Zumindest die, die es wollten. Wir gehörten nicht dazu. Wir müssten dazu nicht nur unsere Einfahrt aufbuddeln, sondern auch noch die gesamte Hauslänge plus die Strecke bis zur hinteren Ecke des Hauses. Das war damals meinen Eltern zu teuer und zu aufwendig. Daher tanken wir immer noch Öl.
__________________

Geändert von Fannylena (03.12.2017 um 21:30 Uhr)
Fannylena ist offline  
Alt 03.12.2017, 21:49   #54
Andreas
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: Mai 2002
Ort: bei Bad Kreuznach
Geschlecht: m
Alter: 42
Ich bin einigermaßen froh, dass ich an einer Kreisstraße wohne, da ist tagsüber zwar eine ganze Menge Verkehr, nachts zum Glück nicht, aber im Winter wird bei Glätte immer gestreut. Da der Schneepflug hier an der Kreuzung wendet und dann zurückfährt, bekomme ich vermutlich auch noch die doppelte Ladung Salz ab. Es schneit ohnehin nur selten, und auch glatt ist es nicht sehr oft, mal abgesehen vom Ausnahmewinter 2010 oder wann das war, als in ganz Deutschland plötzlich das Streusalz ausgegangen ist.

Hier wurde in den 80ern überall Gasleitungen verbuddelt; viele Leute sind da von Öl auf Gas umgestiegen, aber längst nicht alle. Bei meiner Oma stand aber davor sogar einige Jahre lang ein Gastank im Garten; ich weiß noch, wie der mit einem riesigen Kran übers Haus gehoben und abtransportiert wurde, als dann die Gasversorgung über die Gasleitung eingerichtet wurde. Da war ich so ca. 10, und es war natürlich für mich als kleinen Jungen ein tolles Ereignis. Ich durfte dann sogar noch ein Stück mit dem Autokran mitfahren, da war ich stolz wie Oskar.
__________________
Andreas

SimCityPlaza - SimCityKurier - SimForum BAT Team
Andreas ist offline  
Alt 03.12.2017, 22:13   #55
Fannylena
Member
 
Benutzerbild von Fannylena
 
Registriert seit: Apr 2007
Ort: NRW
Geschlecht: w
Alter: 43
Zitat:
Zitat von Andreas Beitrag anzeigen
Ich bin einigermaßen froh, dass ich an einer Kreisstraße wohne, da ist tagsüber zwar eine ganze Menge Verkehr, nachts zum Glück nicht, aber im Winter wird bei Glätte immer gestreut. Da der Schneepflug hier an der Kreuzung wendet und dann zurückfährt, bekomme ich vermutlich auch noch die doppelte Ladung Salz ab. Es schneit ohnehin nur selten, und auch glatt ist es nicht sehr oft, mal abgesehen vom Ausnahmewinter 2011 oder wann das war, als in ganz Deutschland plötzlich das Streusalz ausgegangen ist.
Ich hab 8 Jahre lang in der Stadt gewohnt, an einem Kreisverkehr und auch da an einem steilen Berg. Ruhig war es dort aber nicht. Auch nachts nicht. Da gibt es immer so ein paar Irre, die nachts um 2 dann bei uns am Haus die Straße hochbrettern in einem Affentempo, man hört dann Reifenquietschen, Motoraufheulen. Die rasten dann oben über den Berg und auf der anderen Seite wieder runter und wieder bei uns vorbei. Wenn das nicht war, nervten einen die labernden Raucher die vor der Kneipe gegenüber draußen stehen mussten. Dadurch das dort lauter Häuser stehen hallten die Stimmen genau in unser Fenster rein, wir konnten jedes Wort verstehen. Genau wie die Gäste der Pizzeria die sich im Erdgeschoss befand. Wenn die im Sommer draußen gegessen haben, konnten wir jedes Wort was die sagten verstehen.
Dann gibts auch Besoffene die am Wochenende dann johlend die Straße entlang torkeln. Und wenn hier Schützenfest ist..........
Ich hab gerne dort gewohnt, Stadtnähe war schon praktisch.
Ich bin aber trotzdem ganz froh wieder hier, aufm Dorf, jwd, mitten in der Pampa zu wohnen. D.h. ganz Pampa ist es ja nicht. Die A45 geht über unser Dorf drüber. Die stört mich allerdings weniger als der ganze andere Kram in der Stadt damals. Ich bin ja hier aufgewachsen und höre die gar nicht mehr.

2010 und 2011 waren die Horror-Winter. Da hat es hier soviel geschneit, das war nicht mehr lustig. Selbst unser Gebiet hatte Salzmangel, obwohl wir hier Schnee gewöhnt sind und unsere Kommunen eigentlich immer ausreichend Salz einbunkern.
Die Schneehaufen an den Straßen waren damals 2 Meter hoch. LGF hatte damals zum Glück schon seine Schneefräse, sonst hätten wir bei meiner Mutter den Schnee vor der Tür gar nicht weggekriegt. Wir wussten nicht wo wir zuerst schüppen sollten. Bei uns vorm Haus, bei meiner Mutter vorm Haus oder vor dem Mietshaus was wir betreuen. Nie in meinem Leben hab ich soviel geschüppt wie in den zwei Jahren. Meine Tochter hatte eine Woche schneefrei, weil die Busse gar nicht mehr an die Schule kamen. Auch die steht auf nem Berg. Ich weiß noch wie lauter Arbeiter überall auf den Dächern der Firmenhallen den Schnee runterschüppten damit die nicht einkrachten.
__________________
Fannylena ist offline  
Alt 03.12.2017, 22:31   #56
Susa56
Member
 
Benutzerbild von Susa56
 
Registriert seit: Okt 2015
Ort: Passau
Geschlecht: w
Alter: 57
Ja das hatten wir damals auch, da kamen sogar Soldaten von der Kaserne aus dem bayerischen Wald, wir hatten damals in Passau keine Soldaten mehr stationiert. Diese abkommandierten Soldaten schippten die Dächer von Firmenhallen und anderen großen Gebäuden frei.

Bei uns in der Stadt ist es ja auch sehr hügelig, wenn man nicht direkt am Wasser wohnt, schon in die Altstadt muss man kleine Berge hoch und ist man aus dem eigentlichen Stadtkern raus, dann gehts nur die Berge hoch in andere Stadtteile. Wir wohnen sogar in einem Stadtteil, der das Berg im Namen trägt.
__________________
Solange Kakaobohnen an Bäumen wachsen, ist Schokolade Obst.
Susa56 ist offline  
Alt 03.12.2017, 23:12   #57
Andreas
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: Mai 2002
Ort: bei Bad Kreuznach
Geschlecht: m
Alter: 42
Wohnen in der Stadt wäre auch nichts für mich, gerade weil es auch nachts laut ist. Hier auf dem Dorf ist das schon angenehmer, wenngleich es tagsüber auch oft laut ist (Rasenmäher, Kettensägen, Freischneider, Hundegebell und was weiß ich), und man braucht halt ein Auto, um hier vernünftig wegzukommen, weil die Busverbindung doch recht abenteuerlich ist. Und ja, damals kamen wirklich unglaubliche Schneemassen herunter, so viel wie seit meiner Kindheit nicht mehr. Zwar waren die Schneeberge hier nicht ganz so hoch, aber 30, 40 cm Schnee ist schon ein Erlebnis.
__________________
Andreas

SimCityPlaza - SimCityKurier - SimForum BAT Team
Andreas ist offline  
Alt 03.12.2017, 23:54   #58
Mathe Man
 
Benutzerbild von Mathe Man
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Braunschweig
Geschlecht: m
Alter: 53
Ich erinnere mich noch mit Grauen an den Winter 1978-79. Ich konnte über die Schneeberge nicht drüber schauen, quer durch den Garten ging eine Schneewehe die mit dem Schuppendach auf 2,5 m abschloss und irgendwann kamen dann Radlader und haben die Schneemassen inklusiver Schilder und Leitpfosten von der Strasse auf den Acker geschoben. Der Landwirt hatte dann noch Spass als er im Frühjahr säen wollte, weil der Schnee immer noch nicht komplett weggetaut war und er dann noch sein Acker von der ganzen Beschilderung räumen musste die dort herum lag. Auf einen anderen Acker waren die Schneereste noch im Juni zu sehen. Da hatten sie per LKW den Schnee aus Munster angeliefert.

Und dann die LKW-Massen im Ort, besser irgendwo stehen wo es Lebensmittel gab als irgendwo in der Pampa eingeschneit zu sein. Weiter nach Norden in Richtung Hamburg vorzudringen war nicht möglich. Bei Egestorf türmte sich der Schnee so 10 m hoch auf der A7 und das Räumgerät aus dem Süden der Republik war noch nicht da. Grausam. Und Schlitten fahren war auch nicht drin, zuviel Schnee...
__________________
Sterbe aktiv, nimm deine Übergangsjacke und geh ins Licht.
Kätzepyürin pümpeln
Mathe Man ist offline  
Alt 04.12.2017, 00:00   #59
Andreas
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: Mai 2002
Ort: bei Bad Kreuznach
Geschlecht: m
Alter: 42
Hmm, ok, das war ein bisschen vor meiner Zeit, aber meine Eltern erzählten mir, dass sie, als ich noch ganz klein war, mit dem Auto auf der Autobahn im Schneechaos steckenblieben, nichts ging mehr, es wurde eiskalt, und sie hatten mich ich alle verfügbaren Decken und Jacken eingewickelt, damit ich warm bliebe. Muss wohl so um diese Zeit gewesen sein...
__________________
Andreas

SimCityPlaza - SimCityKurier - SimForum BAT Team
Andreas ist offline  
Alt 04.12.2017, 00:10   #60
Fannylena
Member
 
Benutzerbild von Fannylena
 
Registriert seit: Apr 2007
Ort: NRW
Geschlecht: w
Alter: 43
Zitat:
Zitat von Andreas Beitrag anzeigen
30, 40 cm Schnee ist schon ein Erlebnis.
wie süß!!! Wir hatten hier mind. einen Meter wahrscheinlich aber noch mehr. Die Telefonzellen (Ja, damals stand noch eine da ) sahen lustig aus mit dem 1-Meter hohen Schneehut drauf. Und jeden Morgen war er ein Stückchen höher.

An den Winter 78/79 kann ich mich auch nicht erinnern. Damals war ich 4 und ich fand es wahrscheinlich noch toll. Muss ich meine Mama mal fragen. Ich meine aber mal ein Foto gesehen zu haben wie ich in diesem Alter im Schneeanzug auf einem Schneeberg in unserem Garten rumgekraxelt bin.
__________________
Fannylena ist offline  
Alt 04.12.2017, 00:25   #61
Susa56
Member
 
Benutzerbild von Susa56
 
Registriert seit: Okt 2015
Ort: Passau
Geschlecht: w
Alter: 57
Ich war da 17 fast 18 aber ich hab keine Erinnerung, dass es so ein extremer Schneewinter war, komisch.

Bei mir ist es so Andreas, dass ich nicht mehr schlafen kann, wenn ich nicht die Geräuschkulisse des Bahnhofs von drüberhalb der Donau habe und die Autos von der Strasse unten nicht höre. Eine große Stille in der Nacht macht mich direkt unruhig. Ich brauch auch das Fenster gekippt um nicht ein zu leises Zimmer zu haben. Alles eine Sache der Gewohnheit.
__________________
Solange Kakaobohnen an Bäumen wachsen, ist Schokolade Obst.
Susa56 ist offline  
Alt 04.12.2017, 00:44   #62
Andreas
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: Mai 2002
Ort: bei Bad Kreuznach
Geschlecht: m
Alter: 42
Ja, da hast Du wohl recht, wobei sich Gewohnheiten natürlich auch ändern können. Ich kann bei Geräuschen jedenfalls nicht schlafen, ganz schlimm sind z. B. tickende Uhren, aber auch wenn jemand anderes im Zimmer liegt und dann laut atmet oder sogar schnarcht, da liege ich stundenlang wach und schlafe dann höchstens total erschöpft erst im Morgengrauen ein. Fenster auf geht auch nur im Sommer, wenn's drinnen einfach zu heiß ist, ansonsten verrammele ich abends alles, auch der Rolladen muss unten sein. Als Kind hatte ich immer gerne ein Nachtlicht, aber seitdem muss es auch total dunkel sein, sogar die Uhr von meinem Radiowecker decke ich immer ab. Im Sommer nervt das dann, wenn frühmorgens die Vögel anfangen zu singen und die Sonne ins Zimmer scheint, da wache ich völlig schlaftrunken auf und muss wieder alles zumachen, damit ich weiterschlafen kann.
__________________
Andreas

SimCityPlaza - SimCityKurier - SimForum BAT Team
Andreas ist offline  
Alt 04.12.2017, 06:36   #63
frimi
 
Benutzerbild von frimi
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Uuattenscethe
Geschlecht: ®
Alter: 64
Zitat:
Zitat von Mathe Man Beitrag anzeigen
Ich erinnere mich noch mit Grauen an den Winter 1978-79. Ich konnte über die Schneeberge nicht drüber schauen, ...
Kollegen meiner damaligen Firma waren auf Montage an der (Nord|Ost)see und hatten es geradeso geschafft, vor der Schneewalze nachhause zu kommen - das war schon heftig

Jetzt haben wir schon wieder +5 Grad

-
Moin, moin, ihr da in meinem Computer, eine schöne Woche wünsche ich euch
__________________
Wir verborgen nix. Ihr Assis werdet miliert - echt jetzt
frimi ist offline  
Alt 04.12.2017, 08:19   #64
Fannylena
Member
 
Benutzerbild von Fannylena
 
Registriert seit: Apr 2007
Ort: NRW
Geschlecht: w
Alter: 43
Zitat:
Zitat von Andreas Beitrag anzeigen
Ja, da hast Du wohl recht, wobei sich Gewohnheiten natürlich auch ändern können. Ich kann bei Geräuschen jedenfalls nicht schlafen, ganz schlimm sind z. B. tickende Uhren, aber auch wenn jemand anderes im Zimmer liegt und dann laut atmet oder sogar schnarcht, da liege ich stundenlang wach und schlafe dann höchstens total erschöpft erst im Morgengrauen ein. Fenster auf geht auch nur im Sommer, wenn's drinnen einfach zu heiß ist, ansonsten verrammele ich abends alles, auch der Rolladen muss unten sein. Als Kind hatte ich immer gerne ein Nachtlicht, aber seitdem muss es auch total dunkel sein, sogar die Uhr von meinem Radiowecker decke ich immer ab. Im Sommer nervt das dann, wenn frühmorgens die Vögel anfangen zu singen und die Sonne ins Zimmer scheint, da wache ich völlig schlaftrunken auf und muss wieder alles zumachen, damit ich weiterschlafen kann.
Hihi, das genaue Gegenteil von mir. Ich kann nicht schlafen wenn es zu dunkel ist. Bei uns wird es auch gar nicht richtig dunkel, da wir an dem Giebelfenster nur eine Jalousie haben und das Dachfensterrollo gar nicht zu machen. Dazu kommt das Licht einer Laterne auf der Straße genau gegenüber welches dann auch noch reinscheint. Am schönsten find ich das, wenn Vollmond ist und der Mond ins Zimmer scheint. Das ist manchmal dann echt hell. Aber mich störts nicht. Mich nervts immer ein bisschen wenn LGF das Rollo dann runtermacht, weil ihn das stört. Ich machs dann wieder hoch damit der Mond reinscheinen kann. Ist schon ulkig mit den Gewohnheiten. Ich find es im Sommer ganz angenehm das es früher hell wird, weil ich dann automatisch nicht so lange schlafe am WE. Ich schlaf gerne aus, aber ich will auch nicht den halben Tag verschlafen.
Schnarchen oder so kann ich aber auch nicht ab. Dann mach ich auch kein Auge zu. Das Fenster hab ich im Sommer durchgehend offen. Was gar nicht geht im Schlafzimmer ist Hitze. Im Sommer nicht so einfach bei uns, aber sonst versuche ich die Temperatur im Schlafzimmer auf 17, höchstens 19 Grad zu halten. Alles drüber ist mir zu warm. Im Winter mach ich nur tagsüber auf und dann wieder zu. Wenns zu kalt im Schlafzimmer wird, ist es auch nicht richtig. Ich will keine Frostbeulen kriegen wenn ich aufstehen muss.

Zitat:
Zitat von frimi Beitrag anzeigen
Jetzt haben wir schon wieder +5 Grad
Wir haben 3 Grad. Gottseidank. Es tropft draußen und die Straßen sind wieder schön frei. Hat auch nicht mehr geschneit gestern.
__________________

Geändert von Fannylena (04.12.2017 um 08:25 Uhr)
Fannylena ist offline  
Alt 04.12.2017, 09:21   #65
Mathe Man
 
Benutzerbild von Mathe Man
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Braunschweig
Geschlecht: m
Alter: 53
Moin Moin
Matschepampe, war aber auch klar das es so sein wird.

Zitat:
Zitat von Susa56 Beitrag anzeigen
Ich war da 17 fast 18 aber ich hab keine Erinnerung, dass es so ein extremer Schneewinter war, komisch.
Das liegt daran das ihr zu der Zeit Biergarten-Wetter um die 20 °C hattet, was Teil dieser komischen Wetterlage war. Ein stabile Grenzwetterlage die einen Oststurm mit sibirischer Kälte verursachte und durch das Zusammentreffen von den unterschiedlich temperierten Luftmassen zu starken Niederschlägen führte, genau über Norddeutschland. Wir waren bereits am südlichen Rand. Weiter nördlich fiel noch mehr Schnee. Deswegen war auch der LKW-Stau bei uns. Bis dahin sind sie gekommen und dann ging es nicht mehr weiter.
__________________
Sterbe aktiv, nimm deine Übergangsjacke und geh ins Licht.
Kätzepyürin pümpeln
Mathe Man ist offline  
Alt 04.12.2017, 12:39   #66
miezekatze
Member
 
Benutzerbild von miezekatze
 
Registriert seit: Sep 2004
Ort: Quedlinburg
Geschlecht: w
Alter: 40
Die Schneekatastrophe an Silvester 78/79 war übrigens der Grund warum meine Oma noch ganz lange ihren Gasherd behalten hat. Das Gas floß im Gegensatz zum Strom ja noch und so konnte sie wenigstens noch die Familie bekochen, da waren meine Großeltern aus der brandenburgischen Pampa zu Besuch und saßen fest.
__________________
Smurfette! Notstand im Rahmpfännchen, 8 w?!
shit-on-the-wall-Kätzepyürin - rent a friend Winken! Ü-Pümpel"Pizza Salvatore"
Zitat von Chappie: Ich hab mich doch aber ausgeloggt! <---fein, geh ins Licht!
miezekatze ist offline  
Alt 04.12.2017, 13:32   #67
Hummel
SimForum Team
 
Benutzerbild von Hummel
 
Registriert seit: Sep 2001
Geschlecht: w
Hallo zusammen

Andreas, wunderschöne Schnellbilder

Zitat:
Zitat von Susa56 Beitrag anzeigen

@Hummel, was sagst du zu den Gruppengegnern, nicht das Schlechteste aber schon zu schaffen oder?
Die Aussage einer schwedischen Zeitung fand ich lustig"es gab drei oder vier Gegner, die wir auf keinen Fall wollten und dazu gehört Deutschland." Immerhin haben die Schweden Italien aus der Quali geschossen.
Wir könnten im Achtelfinale auf Brasilien treffen, ich glaub die möchten das nicht, die haben uns in keiner guten Erinnerung.

England könnts packen mit Belgien, Panama und Tunesien, wobei ich Panama gar nicht einschätzen kann, ich verfolge den Fußball Mittelamerikas nicht.
Ich war mit Flüchtlingen unterwegs und habs im Radio verfogt. Mit unserer Gruppe bin ich einverstanden, wobei Schweden....erinnerst du dich, Deutschland lag 4:0 vorne, die Schweden holten auf und am Ende stand es 4:4 Aber es ist alles machbar

Zitat:
Zitat von Steffen1991 Beitrag anzeigen
Hallo Leute, ich bin Steffen und bin neu hier. Wollt nur mal eben "Hallo" sagen.
Habe durch meine Schwester Die Sims 4 vor einigen Tagen entdeckt. Bin noch in der Lernphase. Daher auch meine Anmeldung hier. Neben dem Zocken bin ich großer Fußball-Fan. Ich wünsch euch eine schöne Adventszeit!
Herzlich Willkommen Steffen. Wer ist deine Mannschafft? Wir haben auch einen Fußball Thread
Zitat:
Zitat von Fannylena Beitrag anzeigen
.....Sie braucht ihren eigenen Lebensraum ohne nervige Omma die ihr ständig irgendwelche unangebrachten Bemerkungen um die Ohren haut. Da ist das Theater mit der Chefin Peanuts gegen.
Ich freu mich für sie.
Gut, dass sich die Chefin deiner Tochter erst mal beruhigt hat und für deine Tocher ist es dann sicher ein Segen eine günstige und zentrale Wohnung gefunden zu haben.
Zitat:
Zitat von dieLexi Beitrag anzeigen
Unsere Weihnachtsbeleuchtung ist nun auch in Betrieb. Eine kaltweiße Deko stört ein bisschen unter den anderen warmweißen, aber die stell ich einfach noch irgendwohin, wo die andere Leuchtdeko nicht direkt daneben ist.

Schönen Dezember wünsche ich euch und genießt die Adventszeit.

Ich hab mittlerweile die erste Chemo hinter mir. Bin ziemlich kaputt, aber ansonsten halten sich bis jetzt die Nebenwirkungen noch in Grenzen.
Ich habe auch so eine kaltweiße Lichterkette und habe die in einen organgen durchsichtigen Stoff eingewickelt. Sieht gut aus.
Ich hoffe sehr für dich, dass es bei geringen Nebenwirkungen bleibt.
Zitat:
Zitat von Spocky Beitrag anzeigen

Hallo Steffen. Viel Spaß hier. Noch 'n Fussballverrückter. Vielleicht auch noch Bayern-Fan?

Zitat:
Zitat von frimi Beitrag anzeigen
Iiiih Füßeball
44 Füße rennen sich an einer Plastikkugel stinkig und 6 Füße rennen umher und lassen sich ausschimpfen

Zitat:
Zitat von Fannylena Beitrag anzeigen

Ich hoffe das sie mal ein bisschen nachdenkt. Aber ich freu mich das LS jetzt bald in Ruhe leben kann. Und dann wird auch bei meiner Mutter wieder Ruhe einkehren.
Manchmal hilft es, wenn man sich einen Zeit nicht sieht, sofern Einsicht da ist. Abwarten. Hauptsache deine Tochter ist jetzt erst mal aus der Schusslinie
Zitat:
Zitat von Mathe Man Beitrag anzeigen
Moin Moin ihr Eingeschneiten.
Glück gehabt *tanzt*
Zitat:
Zitat von frimi Beitrag anzeigen
Jau, hier ist es auch etwas frisch - drückt mir mal die Daumen, dass das Fahrwasser nicht zufriert: Paps will wieder in Kurlaub
So schnell geht das aber nicht. Wo gehts hin?
Zitat:
Zitat von Susa56 Beitrag anzeigen
Ich beneide euch alll glühend, ich glaub ich wohn im einzigen Fleck, wo es nicht schneit, Sauerei!
Hier ist auch nichts

Zitat:
Zitat von Fannylena Beitrag anzeigen
Bei anderen ja. Bei meiner Mutter nein.
Ich glaube sie rechnet immer grob das 1000 Liter Öl für uns ca. ein Jahr reicht. Heute morgen rannte sie panisch runter "Is Öl schon alle, ich dachte ich hätte noch 6 Wochen!!!"
Tja, das hat wohl nicht gereicht. Warum sie das nicht im Sommer bestellt?? Ich glaube, dann hat sie das Geld dafür noch nicht zusammen. Ich weiß auch gar nicht wie sie das anspart und wieviel.
Ihr kommt mit 1000 L Öl ein ganzes Jahr hin???
Zitat:
Zitat von Mathe Man Beitrag anzeigen
Ich erinnere mich noch mit Grauen an den Winter 1978-79. Ich konnte über die Schneeberge nicht drüber schauen, quer durch den Garten ging eine Schneewehe die mit dem Schuppendach auf 2,5 m abschloss und irgendwann kamen dann Radlader und haben die Schneemassen inklusiver Schilder und Leitpfosten von der Strasse auf den Acker geschoben. Der Landwirt hatte dann noch Spass als er im Frühjahr säen wollte, weil der Schnee immer noch nicht komplett weggetaut war und er dann noch sein Acker von der ganzen Beschilderung räumen musste die dort herum lag. Auf einen anderen Acker waren die Schneereste noch im Juni zu sehen. Da hatten sie per LKW den Schnee aus Munster angeliefert.
Schrecklicher Winter. Wir waren von der Aussenwelt total abgeschnitten und wurden später mit Panzern versorgt. Solch einen Winter brauche ich nicht nochmal

Alte PE
Zitat:
Zitat von Midnight Beitrag anzeigen

Ich lehne mich mal weeeeiiiiiit aus dem Fenster und vermute "Meins! Meins! Meins! Juhuuuuu!" ...
Würde ich auch vermuten
Zitat:
Zitat von Mathe Man Beitrag anzeigen
Eindeutig, dir fehlt der Vorgarten.
Wer hat schon im Vorgarten ein Schwein. Kein Mensch!

Zitat:
Zitat von dagobert Beitrag anzeigen
ja, kenn ich.

@kairo
waren GR und ich ja auch schon mal. und ja, wir haben es auch als sehr dreckig empfunden. und die autofahrer war der wahnsinn.
aber trotzdem war es sehr eindrucksvoll. das museum, die pyramiden
GR würde gern mochmal hin.
Im Museum war ich nicht, aber bei den Pyramiden. Schon beeindruckend, wenn man die Touristenströme ausblendet
Zitat:
Zitat von Mathe Man Beitrag anzeigen
Das geht aber nur, wenn in dem Blumenkasten auch Schachtelhalm wuchert.
Die Wurzeln passen gar nicht in einen Blumenkasten.
Zitat:
Zitat von miezekatze Beitrag anzeigen
Den gibts hier nirgends.
Willste welchen?
Zitat:
Zitat von Mathe Man Beitrag anzeigen

Ich gebe dir gerne einen Ableger ab. Hummel schickt dir aber bestimmt auch gerne einen Schachtelhalmableger aus ihrer Zucht.
@Andreas: Du auch?
Andreas hat weniger als ich, darum kann sie ganz viel von mir haben.
Zitat:
Zitat von Andreas Beitrag anzeigen
Natürlich. Ich habe hier übrigens eine Sorte, die besonders hoch wird, teils bis zu einem Meter. Da spart man sich auch gleich die Vorhänge im Fenster.
Die Sorte habe ich auch
__________________
hummel@simplaza.de
"Das wird man ja wohl noch mal sagen dürfen." Sehr wohl, doch nicht alles, was man darf, muss man auch sagen.

Hummel ist offline  
Alt 04.12.2017, 14:02   #68
Mathe Man
 
Benutzerbild von Mathe Man
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Braunschweig
Geschlecht: m
Alter: 53
Zitat:
Zitat von Hummel Beitrag anzeigen
Glück gehabt *tanzt*
Du findest Frank Sinatra also fürchterlich.

Zitat:
Zitat von Hummel Beitrag anzeigen
Wer hat schon im Vorgarten ein Schwein. Kein Mensch!
Was bist du dann, wenn kein Mensch?
__________________
Sterbe aktiv, nimm deine Übergangsjacke und geh ins Licht.
Kätzepyürin pümpeln
Mathe Man ist offline  
Alt 04.12.2017, 16:58   #69
Susa56
Member
 
Benutzerbild von Susa56
 
Registriert seit: Okt 2015
Ort: Passau
Geschlecht: w
Alter: 57
Es schneit, endlich seit der Früh, mein Sohn sagt schon seit 12 Uhr nachts, da hab ich nichts mitbekommen. Wundervoll, ich hab schon einen Spaziergang gemacht und muss ständig aus dem Fenster nach draussen in das traumhafte Weiß schauen. Aber es ist wohl zu feucht, dass er lange liegenbleibt, schade.
Mein Mann fährt grad die Franzosen wieder zurück zum Münchner Flughafen mit einem gemieteten Kleinbus(bzw. jetzt wird er schon auf dem Rückweg sein), er fährt gleich alle, die passen nicht in unser Auto. Sonst wollte niemand den Fahrer machen, wegen des Schnees. Die haben Glück, dass mein Mann so ein begeisterter Autofahrer ist , Wetter ist ihm dabei ziemlich egal. Freitag gehen wir in die Therme , wäre schön wenn da noch Schnee liegen würde, aber das bleibt wohl ein Wunschtraum.
Zitat:
Zitat von Andreas Beitrag anzeigen
Ich kann bei Geräuschen jedenfalls nicht schlafen, ganz schlimm sind z. B. tickende Uhren, aber auch wenn jemand anderes im Zimmer liegt und dann laut atmet oder sogar schnarcht, da liege ich stundenlang wach und schlafe dann höchstens total erschöpft erst im Morgengrauen ein.
Fenster auf geht auch nur im Sommer, wenn's drinnen einfach zu heiß ist, ansonsten verrammele ich abends alles, auch der Rolladen muss unten sein.
Im Sommer nervt das dann, wenn frühmorgens die Vögel anfangen zu singen und die Sonne ins Zimmer scheint, da wache ich völlig schlaftrunken auf und muss wieder alles zumachen, damit ich weiterschlafen kann.
Also tickende Uhren gehen bei mir auch gar nicht, hab ich aber auch nicht im Zimmer, auch gluckernder Heizkörper oder rauschende Klimaanlage(im Hotel)geht nicht. Ich schlaf ja sehr kalt, ein Fenster muss auch im Winter gekippt sein, wobei ich dann das Rollo fast runterlasse. Ansonsten mag ich es aber hell im Zimmer also mit Mondlicht und Strassenbeleuchtung etc.(Es kommt ja noch genug Licht durch die Balkontür rein) Singende Vögel regen mich allerdings auf und ich mag es auch nicht wenn im Sommer die Sonne so bald reinstrahlt, dann mach ich nochmal dunkel, ich bin ein Morgenmuffel und mag länger liegenbleiben.
Mit jemand anderem im Zimmer schlafen geht gar nicht, mein Mann und ich wir haben uns da früher total gegenseitig genervt, wir haben viel zu unterschiedliche Schlafgewohnheiten(und mein Mann schnarcht nicht nur, der sägt ganze Wälder ab). Bis wir beschlossen , dass jeder sein eigenes Schlafzimmer bekommt, seither sind wir glücklich(trotzdem höre ich meinen Mann noch durch die Wand schnarchen, aber das ist auszuhalten von der Lautstärke), man kann sich ja besuchen. Ich weiß eh nicht wer das eingeführt hat, dass Ehepaare ein gemeinsames Schlafzimmer haben müssen, bei Kindern ab einem gewissen Alter versucht man ja auch, dass jeder ein eigenes Zimmer besitzt, wenn es räumlich irgendwie geht.
Zitat:
Zitat von Mathe Man Beitrag anzeigen
Das liegt daran das ihr zu der Zeit Biergarten-Wetter um die 20 °C hattet, was Teil dieser komischen Wetterlage war.
Ach so deshalb, wie gesagt, ich kann mich an besondere Wetterlagen generell nicht so gut erinnern, ich nehms Wetter so wie es kommt. Starke Hochwasser bleiben mehr im Gedächtnis und wie wir dieses Jahr im Januar die zugefrorenen Flüsse hatten, das war schon auch beeindruckend.
__________________
Solange Kakaobohnen an Bäumen wachsen, ist Schokolade Obst.
Susa56 ist offline  
Alt 04.12.2017, 18:25   #70
Spocky
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: Stadt Plauen im Vogtland
Geschlecht: m
Alter: 59
Zitat:
Zitat von Susa56 Beitrag anzeigen
@Spocky, ihr habt also heuer auch so Glastassen? Ich find die nicht so schön, da fehlt mir ein wenig der Kitsch, der zur Weihnachtszeit gehört.
Das war ein Stand außerhalb des Weihnachtsmarktes. Die "offiziellen" Tassen sehen anders aus.

Zitat:
Zitat von Mathe Man Beitrag anzeigen
Ich kann meine Heizenergie gar nicht im Vorraus kaufen, weil das einfach frisch aus der Leitung kommt.
Du hängst direkt an der Erdölleitung дружба ?

Zitat:
Zitat von Mathe Man Beitrag anzeigen
Ich erinnere mich noch mit Grauen an den Winter 1978-79.
Ich habe in dem Winter in Eisenach auf dem Bahnhof Weichen freigehalten. Als Armeeeinsatz.

Zitat:
Zitat von Fannylena Beitrag anzeigen
wie süß!!!


Zitat:
Zitat von frimi Beitrag anzeigen
Kollegen meiner damaligen Firma waren auf Montage an der (Nord|Ost)see und hatten es geradeso geschafft, vor der Schneewalze nachhause zu kommen - das war schon heftig
Ich hatte es vor der Schneewalze wieder bis zum Armeestandort geschafft. Leider...

Zitat:
Zitat von Hummel Beitrag anzeigen
Andreas, wunderschöne Schnellbilder
Die wurden ja auch mit einer Polaroid-Sofortbild-Kamera aufgenommen.

Tach auch! Erfolgreich durch Schnee zur Arbeit und durch Matsch zurück...
__________________
Wenn Du mit dem Kopf durch die Wand willst, überlege vorher, was Du im Nachbarzimmer willst.
Spocky ist offline  
Alt 04.12.2017, 19:07   #71
Andreas
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: Mai 2002
Ort: bei Bad Kreuznach
Geschlecht: m
Alter: 42
Nix Polaroid, das war meine Nikon Sofortbild-Spiegelreflexkamera. Und mehr als 30, 40 cm Schnee kann ich mir gar nicht mehr vorstellen, dann würde hier wohl die Welt untergehen...
__________________
Andreas

SimCityPlaza - SimCityKurier - SimForum BAT Team
Andreas ist offline  
Alt 04.12.2017, 20:05   #72
frimi
 
Benutzerbild von frimi
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Uuattenscethe
Geschlecht: ®
Alter: 64
Ich habe gerade statt "Hamburgs ernüchternde Flüchtlingsbilanz" "Hamburgs ernüchternde Flatulenz" gelesen, sollte ich mir Sorgen machen ?

Zitat:
Zitat von Hummel Beitrag anzeigen
...So schnell geht das aber nicht. Wo gehts hin?...
Bad Driburg

Zitat:
Zitat von Hummel
...Wer hat schon im Vorgarten ein Schwein. Kein Mensch!...
Man kann sich natürlich auch ein kaukasisches Kampfschwein in den Vorgarten stellen und behaupten, es wäre ein Bär

Zitat:
Zitat von Spocky Beitrag anzeigen
...Du hängst direkt an der Erdölleitung дружба ?...
Geschickt angebohrt, da kann dann auch nix explodieren - meistens
__________________
Wir verborgen nix. Ihr Assis werdet miliert - echt jetzt

Geändert von frimi (04.12.2017 um 20:07 Uhr)
frimi ist offline  
Alt 04.12.2017, 20:44   #73
Andreas
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: Mai 2002
Ort: bei Bad Kreuznach
Geschlecht: m
Alter: 42
Zitat:
Zitat von frimi Beitrag anzeigen
Flatulenz
Du hast also doch von der antiken Salatkrönung "Zwiebel-Kräuter" probiert?
__________________
Andreas

SimCityPlaza - SimCityKurier - SimForum BAT Team
Andreas ist offline  
Alt 04.12.2017, 20:53   #74
frimi
 
Benutzerbild von frimi
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Uuattenscethe
Geschlecht: ®
Alter: 64
Zitat:
Zitat von Andreas Beitrag anzeigen
Du hast also doch von der antiken Salatkrönung "Zwiebel-Kräuter" probiert?
Nee, aber vielleicht ist das "the missing link"
__________________
Wir verborgen nix. Ihr Assis werdet miliert - echt jetzt
frimi ist offline  
Alt 04.12.2017, 21:37   #75
Fannylena
Member
 
Benutzerbild von Fannylena
 
Registriert seit: Apr 2007
Ort: NRW
Geschlecht: w
Alter: 43
Zitat:
Zitat von Susa56 Beitrag anzeigen
Es schneit, endlich seit der Früh, mein Sohn sagt schon seit 12 Uhr nachts, da hab ich nichts mitbekommen.
Solange es nur bei Euch schneit, ist es mir recht. Hier hats heute nur geregnet. Manchmal genieselt und zwischendurch hats auch mal geschüttet. Dazu wars sehr neblig und 3 Grad kalt. Richtiges ekliges Schmuddelwetter.

Zitat:
Mit jemand anderem im Zimmer schlafen geht gar nicht, mein Mann und ich wir haben uns da früher total gegenseitig genervt, wir haben viel zu unterschiedliche Schlafgewohnheiten(und mein Mann schnarcht nicht nur, der sägt ganze Wälder ab). Bis wir beschlossen , dass jeder sein eigenes Schlafzimmer bekommt, seither sind wir glücklich(trotzdem höre ich meinen Mann noch durch die Wand schnarchen, aber das ist auszuhalten von der Lautstärke), man kann sich ja besuchen. Ich weiß eh nicht wer das eingeführt hat, dass Ehepaare ein gemeinsames Schlafzimmer haben müssen, bei Kindern ab einem gewissen Alter versucht man ja auch, dass jeder ein eigenes Zimmer besitzt, wenn es räumlich irgendwie geht.
Mit Schnarchern könnte ich auch nicht in einem Zimmer schlafen. Zum Glück ist LGF da eigentlich ruhig, bis auf ein paar Ausnahmen.
Wir schlafen zwar in einem Zimmer, aber in getrennten Betten. Einerseits gehts nicht anders, weil der Raum eine L-Form hat, kriegen wir da gar kein Doppelbett rein. Andererseits neigt LGF dazu nachts rumzutoben. Wenn er träumt und verhaut im Traum jemanden, dann macht er das wirklich. Nur das ich dann der vermeintliche Rivale bin. Er hat mich schon heftigst getreten, geschlagen, sogar einmal gebissen. Das war noch in der alten Wohnung, wo wir nebeneinander schliefen. Seitdem wir hier sind, schlafen wir getrennt. Mein Bett steht so, das ich an seiner Decke ziehen kann, wenn er wieder rumtobt. Dann wacht er auf und Ruhe ist. Und er kann mich dann nicht erreichen. Das ist ein Phänomen das sich "Gewaltschläfer" nennt.

Zitat:
Zitat von Hummel Beitrag anzeigen
Manchmal hilft es, wenn man sich einen Zeit nicht sieht, sofern Einsicht da ist. Abwarten. Hauptsache deine Tochter ist jetzt erst mal aus der Schusslinie
Genau. Ich meine seit ich mit ihr geredet hab, geht sie auch wieder normal mit meiner Tochter um. Grade haben sie sich jedenfalls unterhalten und über den Hund gelacht.

Zitat:
Ihr kommt mit 1000 L Öl ein ganzes Jahr hin???
Öhm, nö!!! Wir kommen 6 Monate mit 1000 L aus. Als meine Mutter noch hier alleine wohnte, kam sie mit 1000 l ein ganzes Jahr aus. Seit wir hier wohnen sinds 2000 l für ein ganzes Jahr. Sie hatte sonst immer nur 1000 l Öl bestellt. Das hatte ich noch im Kopf.

Morgen vormittag wird unser Öl geliefert. Und nachmittags kommt der Klempner damit er das mit der Heizung regelt. Muss irgendwie angesaugt werden oder so. Also kann ich morgen abend wieder duschen.
__________________
Fannylena ist offline  
Alt 04.12.2017, 21:39   #76
Mathe Man
 
Benutzerbild von Mathe Man
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Braunschweig
Geschlecht: m
Alter: 53
Zitat:
Zitat von Spocky Beitrag anzeigen
Du hängst direkt an der Erdölleitung дружба ?
Nur wenn das Öl vergast wurde. Irgendwie liest sich das jetzt aber komisch.
__________________
Sterbe aktiv, nimm deine Übergangsjacke und geh ins Licht.
Kätzepyürin pümpeln
Mathe Man ist offline  
Alt 04.12.2017, 22:47   #77
Midnight
Member
 
Benutzerbild von Midnight
 
Registriert seit: Mai 2003
Ort: München
Geschlecht: w
Aloha,

hier ist auch alles weiss. Zum Glück liess es sich trotzdem gut fahren. Nicht dass das alle mitbekommen hätten ...
Bis Mittag war dann schon alles leicht angetaut und halbmatschig. Ging aber zum Spazieren. Apropos. Als wir mit der Runde fast durch waren, kamen wir an einer Brücke um die Ecke und ein Schwan stand plötzlich zwischen verschiedenen Menschengruppen. Eigentlich wollte er neben der Brücke auf die eingeschneite Wiese und Richtung Kanal. Da fühlte er sich wohl umzingelt (es kamen auch drei Gruppen aus drei Richtungen und woher sollte er denn wissen, dass wir nix miteinander zu tun haben und von ihm nix wollen). Er hat dann auch gefaucht. Nachdem ich dann a) meine Mutter ein bisschen zurückgedrängt habe und b) laut gesagt hab, dass er sich bedroht fühlt, sind die anderen auch etwas auf die Seite. Auf Wiese hatte er dann keine Lust mehr und latschte auf der Strasse weiter. Wir konnten ihn dann unbeschadet überholen und auch als er dann mehr oder weniger allein unterwegs war, wollte er nicht mehr zum Kanal. Vielleicht war ihm zu viel Schnee auf dem Weg dahin und er hätte kalte Füsse gekriegt. Wenn er auch barfuss rumläuft.
Zitat:
Zitat von Fannylena Beitrag anzeigen
Die Chefin meiner Tochter hat sich übrigens wieder beruhigt. Also hat sie die Jobsuche noch ein Weilchen auf Eis gelegt. Sie hat nämlich eine eigene kleine Wohnung gefunden und der Vermieter hat sich für sie entschieden.
Glückwunsch zur neuen Wohnung und bei der Chefin wäre ich trotzdem vorsichtig. Ich drück die Daumen.
Zitat:
Zitat von frimi Beitrag anzeigen
Ich habe gerade statt "Hamburgs ernüchternde Flüchtlingsbilanz" "Hamburgs ernüchternde Flatulenz" gelesen, sollte ich mir Sorgen machen ?
Nope, Sorgen musst du dir erst machen, wenn es andersrum dasteht und du das andere liest ...
Zitat:
Zitat von Andreas Beitrag anzeigen
Du hast also doch von der antiken Salatkrönung "Zwiebel-Kräuter" probiert?


@Schlafzimmer,
ich brauche es dunkel und ruhig. Oft schlafe ich auch im Sommer bei geschlossenem Fenster. Denn der Hubschrauberlandeplatz vom Klinikum ist ganz in der Nähe und bei uns ist oft die Einflugschneise. Und da ja unbedingt ADAC, Polizei und sonstige Hubschrauber mitten in der Nacht zur Wartung (!) hinfliegen (und mitten in der Nacht ist zwischen 0:15 und 2:00 Uhr), stehe ich dann senkrecht im Bett. Also wäge ich ab, ob ich keine Luft kriege oder wach werden will ...
Mir ist sogar mein Wecker zu hell. Ganz dunkel wäre ideal.
__________________
Vollkommenheit entsteht offensichtlich nicht dann, wenn man nichts mehr hinzuzufügen hat, sondern wenn man nichts mehr wegnehmen kann ...
Antoine de Saint-Exupéry
Kätzepyürin for the world! ~ Rent a friend ~
Midnight ist offline  
Alt 04.12.2017, 23:22   #78
Susa56
Member
 
Benutzerbild von Susa56
 
Registriert seit: Okt 2015
Ort: Passau
Geschlecht: w
Alter: 57
Mein Wecker steht am Boden, wo ich ihn nicht direkt sehe. Wenn ich wissen will wie spät es ist muss ich mich runterbeugen und ihn hochholen. Ich habe aber auch kein Nachtkästchen neben dem Bett, bin nämlich auch so ein unruhiger Schläfer, früher hab ich öfters meinen kompletten Nachttisch abgeräumt im Schlaf u.a. ging da auch mal die Lampe zu Bruch.

Um 2.00 Uhr fährt mein Lieblingszug im Hauptbahnhof ein mit lautem Bremsenkreischen, schon gefühlt einen Kilometer vorm Bahnhof, der ist selbst mir zu laut.
__________________
Solange Kakaobohnen an Bäumen wachsen, ist Schokolade Obst.
Susa56 ist offline  
Alt 05.12.2017, 09:35   #79
Mathe Man
 
Benutzerbild von Mathe Man
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Braunschweig
Geschlecht: m
Alter: 53
Zitat:
Zitat von Midnight Beitrag anzeigen
Und da ja unbedingt ADAC, Polizei und sonstige Hubschrauber mitten in der Nacht zur Wartung (!) hinfliegen (und mitten in der Nacht ist zwischen 0:15 und 2:00 Uhr), stehe ich dann senkrecht im Bett.
Meint der Pilot zum Co-Pilot: "Ich muss jetzt mal eine Wartung an der Kaffee-Maschine machen." Entgegnet der Co-Pilot "Ich warte mit."

Zitat:
Zitat von Susa56 Beitrag anzeigen
Um 2.00 Uhr fährt mein Lieblingszug im Hauptbahnhof ein mit lautem Bremsenkreischen, schon gefühlt einen Kilometer vorm Bahnhof, der ist selbst mir zu laut.
Züge müssen an unbeschrankten Übergängen Signal geben und im benachbarten Ortsteil kommt alle Stunden mindestens ein Zug durch, so von 5:00 Morgens bis 1:00 am nächsten Morgen der dann dort fünf mal Tröten muss. Ansonsten hört man den Zug kaum.
__________________
Sterbe aktiv, nimm deine Übergangsjacke und geh ins Licht.
Kätzepyürin pümpeln
Mathe Man ist offline  
Alt 05.12.2017, 11:12   #80
Hummel
SimForum Team
 
Benutzerbild von Hummel
 
Registriert seit: Sep 2001
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von Mathe Man Beitrag anzeigen
Du findest Frank Sinatra also fürchterlich.
Quatschkrams
Zitat:
Zitat von Mathe Man Beitrag anzeigen
Was bist du dann, wenn kein Mensch?
tocktocktock

Zitat:
Zitat von frimi Beitrag anzeigen
Bad Driburg
Ups, ich dachte er fährt mit einem Schiff auf eine Insel
Zitat:
Zitat von Fannylena Beitrag anzeigen


Mit Schnarchern könnte ich auch nicht in einem Zimmer schlafen. Zum Glück ist LGF da eigentlich ruhig, bis auf ein paar Ausnahmen.
Wir schlafen zwar in einem Zimmer, aber in getrennten Betten. Einerseits gehts nicht anders, weil der Raum eine L-Form hat, kriegen wir da gar kein Doppelbett rein. Andererseits neigt LGF dazu nachts rumzutoben. Wenn er träumt und verhaut im Traum jemanden, dann macht er das wirklich. Nur das ich dann der vermeintliche Rivale bin. Er hat mich schon heftigst getreten, geschlagen, sogar einmal gebissen. Das war noch in der alten Wohnung, wo wir nebeneinander schliefen. Seitdem wir hier sind, schlafen wir getrennt. Mein Bett steht so, das ich an seiner Decke ziehen kann, wenn er wieder rumtobt. Dann wacht er auf und Ruhe ist. Und er kann mich dann nicht erreichen. Das ist ein Phänomen das sich "Gewaltschläfer" nennt.
Gewaltschläfer habe ich noch nie gehört.

Zitat:
Zitat von Fannylena Beitrag anzeigen

Öhm, nö!!! Wir kommen 6 Monate mit 1000 L aus. Als meine Mutter noch hier alleine wohnte, kam sie mit 1000 l ein ganzes Jahr aus. Seit wir hier wohnen sinds 2000 l für ein ganzes Jahr. Sie hatte sonst immer nur 1000 l Öl bestellt. Das hatte ich noch im Kopf.

Morgen vormittag wird unser Öl geliefert. Und nachmittags kommt der Klempner damit er das mit der Heizung regelt. Muss irgendwie angesaugt werden oder so. Also kann ich morgen abend wieder duschen.
Ich hatte schon arg an mir gezweifelt, bei 1000L. Hier werden ungefähr 3000 L verbraucht. Wenn er Winter sehr streng ist, kann es schon mal mehr werden. Hier leben 1-5 Personen, 1 Hund, 3 Katzen, manchmal auch eine Maus, aber nur sehr kurz

Schlafgewohnheiten
Wie unterschiedlich die doch sein können.
Bei mir muss alles offen sein, Sommer wie Winter, auch die Vorhänge sind nur zum Teil zugezogen. Mein Wecker hat viele Beine.
Ich glaube, es war von Samstag auf Sonntag, als es so kalt war. Da mußte der Hund nachts raus. Normalerweise warte ich, bis er wieder kommt, aber ich bin eingeschlafen, bei weit geöffneter Tür, direkt neben meinem Bett. Als ich morgens wach wurde, war meine Nase doch sehr sehr kalt.
Offenes Fenster geht wohl auch nur, weil draussen Totenstille herrscht.
Da ich nur eine sehr dünne Oberdecke habe, kommt im Winter eine große Alpakade drüber. Camper glaubt, das ist seine Decke. Jeden Abend muss ich ihn überreden sich in sein tolles kuscheliges Nest zu legen, mit spielen und kraulen. Nachts hat er das wieder vergessen
Grundsätzlich ist mein Schlaf nie durchgehend, darum brauche ich wohl meinen Mittagsschlaf

Moin zusammen
Bei wem schneit es und wer hat vorgestern den Supermond gesehen?
__________________
hummel@simplaza.de
"Das wird man ja wohl noch mal sagen dürfen." Sehr wohl, doch nicht alles, was man darf, muss man auch sagen.

Hummel ist offline  
Alt 05.12.2017, 12:11   #81
dieLexi
Member
 
Benutzerbild von dieLexi
 
Registriert seit: Jul 2006
Ort: Duisburg
Geschlecht: w
Alter: 34
Zitat:
Zitat von Spocky Beitrag anzeigen
Ein finnischer Stand ist wieder in Plauen. Der hat aber nur Senf und Honig. Habe mir wieder meinen Jahresvorrat Senf geholt.
Der ist auch hier jedes Jahr am Weihnachtsmarkt. Dieses Jahr hab ich da aber noch nichts geholt.

Zitat:
Zitat von Susa56 Beitrag anzeigen
Ich wünsch dir auch eine schöne Adventszeit trotz der Chemo und dass es so erträglich bleibt und sich die Nebenwirkungen zurückhalten. Gönn dir viel Ruhe!
Danke!

Zitat:
Zitat von Fannylena Beitrag anzeigen
Ich hoffe das sie mal ein bisschen nachdenkt. Aber ich freu mich das LS jetzt bald in Ruhe leben kann. Und dann wird auch bei meiner Mutter wieder Ruhe einkehren.
Es ist vermutlich auch so oder so nicht immer ganz einfach, wenn mehrere Generationen unter einem Dach leben. Für mich wäre es ganz unvorstellbar mit meiner Mutter oder meiner Oma zusammenzuwohnen.
Das ist bestimmt gut für deine Tochter, dass sie nun eine eigene Wohnung hat

Zitat:
Zitat von Andreas Beitrag anzeigen
Hier hat es auch angefangen zu schneien, nicht besonders viel, aber ein paar Millimeter Schnee liegen schon im Garten. Hoffentlich wird es noch etwas mehr, bevor morgen wieder alles wegtaut...
Am Wochenende hatte es hier auch ein bisschen geschneit, war mittags aber auch schon alles wieder weg.

Zitat:
Zitat von Andreas Beitrag anzeigen
Ja, da hast Du wohl recht, wobei sich Gewohnheiten natürlich auch ändern können.
Ich hab bzgl. Schlafgewohnheiten durchaus festgestellt, dass man sich doch recht schnell umgewöhnen kann.
Ich bin eigentlich jemand, der immer im Dunkeln schläft, je dunkler desto besser. Im Studentenwohnheim ging das nicht, da kam immer Licht von draußen rein, ich hab nach einer Umstellung trotzdem gut geschlafen.
Oder eigentlich schlafe ich auf dem Bauch, nach der Operation ging das nicht mehr, jetzt schlaf ich auf Rücken oder Seite auch gut.
Was ich nicht abkann, sind Änderungen in den Lichtverhältnissen. Die gleichmäßig schwach leuchtenden Ziffern am Wecker sind kein Problem. Aber wehe, wenn das winzige noch viel viel schwächer leuchtende Lämpchen an Schatzis Handy blinkt

Zitat:
Zitat von Hummel Beitrag anzeigen
Ich hoffe sehr für dich, dass es bei geringen Nebenwirkungen bleibt.
Mal schauen! Ich bin weiterhin ziemlich kaputt, aber das ist ja in der Tat erträglich.

Zitat:
Zitat von frimi Beitrag anzeigen
Ich habe gerade statt "Hamburgs ernüchternde Flüchtlingsbilanz" "Hamburgs ernüchternde Flatulenz" gelesen, sollte ich mir Sorgen machen ?
Zitat:
Zitat von Andreas Beitrag anzeigen
Du hast also doch von der antiken Salatkrönung "Zwiebel-Kräuter" probiert?


Zitat:
Zitat von Fannylena Beitrag anzeigen
Andererseits neigt LGF dazu nachts rumzutoben. Wenn er träumt und verhaut im Traum jemanden, dann macht er das wirklich. Nur das ich dann der vermeintliche Rivale bin. Er hat mich schon heftigst getreten, geschlagen, sogar einmal gebissen. Das war noch in der alten Wohnung, wo wir nebeneinander schliefen. Seitdem wir hier sind, schlafen wir getrennt. Mein Bett steht so, das ich an seiner Decke ziehen kann, wenn er wieder rumtobt. Dann wacht er auf und Ruhe ist. Und er kann mich dann nicht erreichen. Das ist ein Phänomen das sich "Gewaltschläfer" nennt.
Davon hab ich ja noch nie gehört - da kann ich das getrennt schlafen auch gut verstehen!

Zitat:
Zitat von Hummel Beitrag anzeigen
Bei wem schneit es und wer hat vorgestern den Supermond gesehen?
Hier regnet es und den Supermond hab ich verschlafen. Hab die letzten Nächte 10-12 Stunden geschlafen.
dieLexi ist offline  
Alt 05.12.2017, 13:29   #82
Mathe Man
 
Benutzerbild von Mathe Man
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Braunschweig
Geschlecht: m
Alter: 53
Kaum ist der Mond mal etwas dichter dran, wird er schon Supermond genannt. Es ist immer noch der gleiche Mond wie vor tausenden Jahren, nichts super dran. Das einzige was sich ändert ist der Staub auf dem Mond, da kommt immer ein wenig dazu und wenn Mensch mal wieder hin will noch ein wenig mehr.

@Hummel: Wenn dir Frank Sinatra gefällt, warum klickst du dann meine Links nicht? Ich wollte auch einmal schreien!
__________________
Sterbe aktiv, nimm deine Übergangsjacke und geh ins Licht.
Kätzepyürin pümpeln
Mathe Man ist offline  
Alt 05.12.2017, 16:31   #83
frimi
 
Benutzerbild von frimi
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Uuattenscethe
Geschlecht: ®
Alter: 64
So, nach einigen Hindernissen Paps wieder erfolgreich durch die Republik gekarrt.
Dabei habe ich dann herausgefunden, dass...
...dieser Reifenflickset überhaupt nix taugt.
...die Nissan Mobilitätsgarantie auch nix taugt.
...das ich froh bin, gegen die Empfehlungen des Autohändlers, doch im ADAC geblieben bin. Schnell und zuverlässig

Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen:
Du hängst irgendwo auf der Autobahn fest und bekommst dann von der Nissan Automatenstimme mitgeteilt
"Wir schicken ihnen jetzt eine SMS mit einem Link, dann können sie den Schaden auf unserer Webseite eintragen. Wenn sie das nicht wollen, legen sie einfach auf"
Was soll das denn ? Selbst, wenn ich das hätte bewerkstelligen können, was wäre dann gekommen ?
Wir melden uns dann in einigen Tagen bei ihnen ?

ADAC war eine halbe Stunde später da und nach insgesamt drei Stunden konnte ich dann mit neuem Pneu weiter zur Nordsee
Und ich habe nur den Pneu (mit Montage 100€) bezahlt
-Werbung Ende- aber das musste ich 'mal loswerden

Zitat:
Zitat von Midnight Beitrag anzeigen
...Denn der Hubschrauberlandeplatz vom Klinikum ist ganz in der Nähe und bei uns ist oft die Einflugschneise. Und da ja unbedingt ADAC, Polizei und sonstige Hubschrauber mitten in der Nacht zur Wartung (!) hinfliegen (und mitten in der Nacht ist zwischen 0:15 und 2:00 Uhr), stehe ich dann senkrecht im Bett...
Musst du die dann einweisen ?

Zitat:
Zitat von Susa56 Beitrag anzeigen
Mein Wecker steht am Boden, wo ich ihn nicht direkt sehe. Wenn ich wissen will wie spät es ist muss ich mich runterbeugen und ihn hochholen...
Ich habe die gleichen Probleme wie ihr (kein Licht und ganz ruhig) aber warum kauft ihr euch keine LCD-Wecker ?
Denen haut ihr auf den Kopf, erst dann machen die Licht an

Zitat:
Zitat von Hummel Beitrag anzeigen
...Ups, ich dachte er fährt mit einem Schiff auf eine Insel...
Mit 'nem Auto ?

Zitat:
Zitat von Mathe Man Beitrag anzeigen
Kaum ist der Mond mal etwas dichter dran, wird er schon Supermond genannt. Es ist immer noch der gleiche Mond wie vor tausenden Jahren, nichts super dran. Das einzige was sich ändert ist der Staub auf dem Mond, da kommt immer ein wenig dazu und wenn Mensch mal wieder hin will noch ein wenig mehr. ...
Hör auf zu jammern, du würdest ja selbst bei einem Picasso die Linien nachziehen
__________________
Wir verborgen nix. Ihr Assis werdet miliert - echt jetzt
frimi ist offline  
Alt 05.12.2017, 16:56   #84
Susa56
Member
 
Benutzerbild von Susa56
 
Registriert seit: Okt 2015
Ort: Passau
Geschlecht: w
Alter: 57
Hallo, habt ihr auch so ein Matschwetter draussen, Schnee ist fast komplett weg.
Zitat:
Zitat von frimi Beitrag anzeigen
Ich habe die gleichen Probleme wie ihr (kein Licht und ganz ruhig) aber warum kauft ihr euch keine LCD-Wecker ?
Denen haut ihr auf den Kopf, erst dann machen die Licht an
Warum einen neuen kaufen, mein Funkwecker funktioniert ja einwandfrei, und kurz mal runterlangen und hochheben ist ja kein so Aufwand, zum Wecken brauch ich ihn eh nur noch selten, nur mal als Info, wenn ich nachts aufwache und wissen will wie spät es ist. Aber wenn er mal hinüber ist, wäre so ein LCD Wecker eine Lösung, obwohl meiner hat ja gar kein Licht von sich aus, da muss ich auf einen Knopf drücken, damit er leuchtet.

Heut ist ein Pechvogeltag für mich. Erst schneid ich mir in die Fingerkuppe beim Bedienen der Brotschneidemaschine, dann misslingt mir der Plätzchenteig für meine heißgeliebten Anisplätzchen komplett und beim Badputzen hau ich mir meinen Kopf beim Wischen vom Boden so am geöffneten Fenster am Eck an, dass mir direkt kurz schummrig war. Jetzt reichts, ich bleib am PC und später lese ich und schau Fußball, da kann ja wohl nichts passieren.

Positiv war, dass wir nun doch am 2. Weihnachtsfeiertag zum Essen gehen, weil jeder Ente möchte und ich die nicht mache. Es gab zwar nur noch einen Tisch erst um 14.15 Uhr , aber macht nichts, muss man halt bisschen mehr frühstücken. Wir hätten auch um 15 oder 16 Uhr kommen können, aber so spät wollten wir dann doch nicht, die kochen den ganzen Tag durch so viele Anmeldungen haben sie.
__________________
Solange Kakaobohnen an Bäumen wachsen, ist Schokolade Obst.
Susa56 ist offline  
Alt 05.12.2017, 17:12   #85
Tanju
Newcomer
 
Registriert seit: Nov 2017
Die Lichtwecker sollen ziemlich geil sein. Die faken im Grunde den natürlichen Sonnenaufgang, sodass das Licht immer heller wird, bin man aufwacht. Soll mega gut für die Schlafqualität sein, hab ich gelesen. Die guten sind aber recht teuer.
Tanju ist offline  
Alt 05.12.2017, 17:17   #86
Mathe Man
 
Benutzerbild von Mathe Man
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Braunschweig
Geschlecht: m
Alter: 53
Zitat:
Zitat von frimi Beitrag anzeigen
Dabei habe ich dann herausgefunden, dass...
...dieser Reifenflickset überhaupt nix taugt.
...die Nissan Mobilitätsgarantie auch nix taugt.
Ach, dieses komische Set habe ich schon längst aus dem Auto entsorgt und dafür einen des jeweils anderen Reifensatz im Auto liegen. Dieses komische Füllzeugs hält nur höchstens zwei Jahre und wenn dann nur bei ziemlich kleinen Löchern. Gegen eine Schraube im Reifen hilft es jedenfalls nicht. Und Mobilitätsgarantien sind unabhängig vom Hersteller nur ein Mittel zum Geld verdienen ohne wirkliche Leistung. Bei einigen Herstellern wird das dann zum ADAC weiter gereicht.

Zitat:
Zitat von frimi Beitrag anzeigen
Hör auf zu jammern, du würdest ja selbst bei einem Picasso die Linien nachziehen
Dann hätte er einfach einmal ein gerade Lineal nehmen sollen. Ich geh dann mal etwas ausradieren auf dem Picasso, so eine hässliche Farbe.
__________________
Sterbe aktiv, nimm deine Übergangsjacke und geh ins Licht.
Kätzepyürin pümpeln
Mathe Man ist offline  
Alt 05.12.2017, 18:26   #87
Spocky
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: Stadt Plauen im Vogtland
Geschlecht: m
Alter: 59
Zitat:
Zitat von Mathe Man Beitrag anzeigen
Meint der Pilot zum Co-Pilot: "Ich muss jetzt mal eine Wartung an der Kaffee-Maschine machen." Entgegnet der Co-Pilot "Ich warte mit."


Zitat:
Zitat von Hummel Beitrag anzeigen
Bei wem schneit es und wer hat vorgestern den Supermond gesehen?
Kein Schnee mehr, aber fürs Wochenende gemeldet. Mond? Welcher Mond?

Zitat:
Zitat von frimi Beitrag anzeigen
...das ich froh bin, gegen die Empfehlungen des Autohändlers, doch im ADAC geblieben bin. Schnell und zuverlässig
Ich habe regelmäßig Diskussion mit meinem Bruder dazu, weil ich auch in diesem Club bin und er das irgendwie als Zusatz zu seiner Autoversicherung. Hat bei ihm letztens geklappt, als er seinen Diesel falsch betankt hatte. Aber ich verlass mich auch lieber auf die Gelben Dingsdaengel.


Zitat:
Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen:
Du hängst irgendwo auf der Autobahn fest und bekommst dann von der Nissan Automatenstimme mitgeteilt
"Wir schicken ihnen jetzt eine SMS mit einem Link, dann können sie den Schaden auf unserer Webseite eintragen. Wenn sie das nicht wollen, legen sie einfach auf"
Was soll das denn ? Selbst, wenn ich das hätte bewerkstelligen können, was wäre dann gekommen ?
Wir melden uns dann in einigen Tagen bei ihnen ?
"Der Techniker ist informiert...."

Einen schönen guten Tag auch!
__________________
Wenn Du mit dem Kopf durch die Wand willst, überlege vorher, was Du im Nachbarzimmer willst.
Spocky ist offline  
Alt 05.12.2017, 19:58   #88
frimi
 
Benutzerbild von frimi
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Uuattenscethe
Geschlecht: ®
Alter: 64
Zitat:
Zitat von Spocky Beitrag anzeigen
Am besten war noch Ulbricht: "Niemand hat die Absicht, einen Techniker zu informieren !"
__________________
Wir verborgen nix. Ihr Assis werdet miliert - echt jetzt
frimi ist offline  

Werbung
Alt 05.12.2017, 20:32   #89
dagobert
Member
 
Benutzerbild von dagobert
 
Registriert seit: Jun 2001
Ort: München
Geschlecht: w
Alter: 56
hi zusammen,
bin wieder da.
leider sind meine mäuse noch nicht ganz gesund. tagsüber gehts eigentlich, aber in der nacht sagt das magen-darm-virus... aber jetzt
eigentlich sollten die mäuse und ina morgan auf mutter-kind-kur fahren. das ist jetzt erstmal ne woche verschoben.
drück mal bitte die daumen, das es klappt und die mäuse schnell wieder gesund werden.

@adac
ich kann auch nur gutes berichten. es war zwar nicht so schlimm wie bei frimi, aber trotzdem war ich froh das sie gekommen sind.
die batterie hatte sich mal überraschenderweise als leer rausgestellt und der adac kam relativ schnell und hat auch gelich eine neue eingebaut. hat auch nur den preis der batterie gekostet.
__________________
wenn ich ein sim wär, hätt ich jetzt platinstatus.
mir ist so kätzepyürin zumute
mitglied bei "rent-a-friend - pümpel-azubi
dagobert ist offline  
Alt 05.12.2017, 21:38   #90
Fannylena
Member
 
Benutzerbild von Fannylena
 
Registriert seit: Apr 2007
Ort: NRW
Geschlecht: w
Alter: 43
Zitat:
Zitat von Spocky Beitrag anzeigen
Ich erinner mich an diese Tür. Das war mal im Fernsehen.

Zitat:
Zitat von Tanju Beitrag anzeigen
Die Lichtwecker sollen ziemlich geil sein. Die faken im Grunde den natürlichen Sonnenaufgang, sodass das Licht immer heller wird, bin man aufwacht. Soll mega gut für die Schlafqualität sein, hab ich gelesen. Die guten sind aber recht teuer.
Davon hab ich mal gehört, aber ich glaube für mich wäre das nichts. Ich würde seelig weiterschlummern.

Zitat:
Zitat von Susa56 Beitrag anzeigen
Hallo, habt ihr auch so ein Matschwetter draussen, Schnee ist fast komplett weg.
Wir haben keinen Schnee mehr. Zum Glück. Es ist nur noch nass und hat gestern und heute fast durchgehend nur geregnet.

Zitat:
Warum einen neuen kaufen, mein Funkwecker funktioniert ja einwandfrei............
Das sage ich mir seit Jahren. Mein Radio-Wecker ist satte 25 Jahre alt. Den habe ich geschenkt bekommen als ich meinen Schulabschluss 1992 gemacht habe. Und er funktioniert immer noch.
Vor einigen Jahren hatte LGF neue Wecker für uns gekauft. Aber das waren keine Radiowecker. Ich hab den nur eine Woche auf meinem Nachttisch gehabt. Erstmal ist der extrem hell, da er nicht die Zahlen beleuchtet, sondern das ganze Display ist hell und das ist so groß wie der ganze Wecker. Mich stört ja Lichteinfall im Schlafzimmer nicht, aber diese Wecker waren echt unangenehm. Und der piepst, wenn der weckt. Ein fieses, ekliges schrilles Piepsen. Fuurchtbar, geht gar nicht. Ich hab dann ganz schnell meinen Radiowecker wieder rausgekramt. Der hat rote Zahlen bei denen man die Intensität noch runterstellen kann. Und der macht Musik, wenn er weckt. Ich stell mir den immer eine halbe Stunde früher und höre dann beim wachwerden schonmal die ersten Nachrichten, tolle Musik und genieße dann noch ein wenig mein warmes Bett bis ich aufstehen muss.
Wenn ich jetzt allerdings um 4 Uhr aufstehe mache ich das nicht. Das will ich LGF nicht zumuten da mitten in der Nacht Radio hören zu müssen.

Zitat:
Heut ist ein Pechvogeltag für mich. Erst schneid ich mir in die Fingerkuppe beim Bedienen der Brotschneidemaschine, dann misslingt mir der Plätzchenteig für meine heißgeliebten Anisplätzchen komplett und beim Badputzen hau ich mir meinen Kopf beim Wischen vom Boden so am geöffneten Fenster am Eck an, dass mir direkt kurz schummrig war. Jetzt reichts, ich bleib am PC und später lese ich und schau Fußball, da kann ja wohl nichts passieren.
Oh nein. Nicht schon wieder. Wars derselbe Finger wie letztens? Oder hast Du mal einen anderen genommen?
Meinen Kopp stosse ich mir mit schöner Regelmässigkeit an unseren Schrägen. Obwohl ich ja eigentlich weiß das die da sind. Seit fast 7 Jahren wohnen wir hier.

Zitat:
Zitat von dagobert Beitrag anzeigen
leider sind meine mäuse noch nicht ganz gesund. tagsüber gehts eigentlich, aber in der nacht sagt das magen-darm-virus... aber jetzt eigentlich sollten die mäuse und ina morgan auf mutter-kind-kur fahren. das ist jetzt erstmal ne woche verschoben.
drück mal bitte die daumen, das es klappt und die mäuse schnell wieder gesund werden.
Ich drücke alle Daumen die ich finden kann. Gute Besserung für Deine Mäuse.

@ADAC, ich bin auch Mitglied seit ich meinen Führerschein habe. Auch wenn ich nie ein eigenes Auto hatte/habe, fahre ich doch immer Auto. Und wenn dann mal was ist, hab ich die Gelben Engel. Gebraucht hatte ich sie bisher noch nie.
Meine Mutter hatte auch mal eine gute Erfahrung gemacht. Sie hatte ein gebrauchtes Auto gekauft das dann wenige Wochen später ausgerechnet auf der Rückfahrt aus dem Urlaub auf der A1 bei Osnabrück stehenblieb. Das war auch noch ihr Geburtstag. Sie wurde dann mit nem Abschlepper bis nach Hause gefahren. Das waren locker noch 2 Stunden Fahrt.

Heute war mal wieder ein normaler Arbeitstag ohne besondere Vorkommnisse.
Leider war der Klempner noch nicht da, so das wir immer noch im kalten sitzen. Aber morgen vormittag kommt er. Da hat er vorhin angerufen.
Und jetzt gehe ich schon gleich wieder ins Bett.
__________________
Fannylena ist offline  
Alt 05.12.2017, 23:06   #91
Andreas
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: Mai 2002
Ort: bei Bad Kreuznach
Geschlecht: m
Alter: 42
Mein Radiowecker ist auch schon uralt, wobei ich den aber gar nicht mehr als Wecker benutze, sondern auch nur noch als "nachts mal auf die Uhr gucken"-Uhr. So ein Lichtwecker mag ganz interessant sein, aber aus Bequemlichkeit nehme ich in letzter Zeit meistens das Handy, das hat auch einen "Vor-Wecker", der einen mit einer besonders sanften Melodie aus dem Schlaf holt. Den "Supervollmond" habe ich nicht gesehen, da es vorgestern geschneit hat, aber draußen war alles ungewohnt hell durch die Lichtreflexion an den Schneekristallen.

@Susa56: Oh weh, schon wieder der Finger? Schlimm geschnitten habe ich mich zum Glück schon eine Weile nicht mehr, dafür stoße ich mich auch ständig überall, wie den Dachschrägen hier, aber auch an Türrahmen, und letzte Woche beim Einsteigen ins Auto das Schienbein, da ist jetzt immer noch ein Bluterguss zu sehen, und wenn ich nach dem Duschen beim Abtrocknen nicht aufpasse und drüberrubbele, tut es weh.

@dagobert: Auch den Mäusen weiterhin eine gute Besserung, Magen-Darm-Infekt ist wahrlich nicht schön.
__________________
Andreas

SimCityPlaza - SimCityKurier - SimForum BAT Team
Andreas ist offline  
Alt 05.12.2017, 23:16   #92
Midnight
Member
 
Benutzerbild von Midnight
 
Registriert seit: Mai 2003
Ort: München
Geschlecht: w
Aloha,

Schnee ist hier auch so gut wie weg. Von mir aus kann der sich auch bis Weihnachten Zeit lassen.
Vor dem Schloss haben sich heute 4 Gänse in den Kanal begeben. Ist immer ganz lustig, wenn sie sich ins Wasser werfen. Danach müssen sie sich wieder trockenschütteln, ist wohl doch bisserl kalt.
Zitat:
Zitat von frimi Beitrag anzeigen
Musst du die dann einweisen ?
Würd ich gerne. Aber in Haar wollen sie sie nicht ... (Für die nicht Münchner: Da ist die Psychiatrie)


@Kranke und Verletzte,
gute Besserung!
__________________
Vollkommenheit entsteht offensichtlich nicht dann, wenn man nichts mehr hinzuzufügen hat, sondern wenn man nichts mehr wegnehmen kann ...
Antoine de Saint-Exupéry
Kätzepyürin for the world! ~ Rent a friend ~
Midnight ist offline  
Alt 06.12.2017, 00:21   #93
Susa56
Member
 
Benutzerbild von Susa56
 
Registriert seit: Okt 2015
Ort: Passau
Geschlecht: w
Alter: 57
@dago, deinen Mäusen baldige Komplettgenesung, Magen-Darm ist hartnäckig bei so Kleinen und man muss dann so aufpassen mit der Ernährung, dass es keinen Rückfall gibt.

Nein, es war diesmal der Mittelfinger und davor der Zeigefinger aber gleiche Hand, an der anderen Hand habe ich momentan einen eingewachsenen Nagel, das ist auch nicht so toll.

Mein Wecker ist nur ein Wecker ohne Radio und er piepst ziemlich eindringlich erst langsam dann immer schneller, hört aber irgendwann wieder auf, ich steh sowieso immer gleich auf, wenn ich denn mal früh rausmuss. Eigentlich brauch ich ihn nur einmal alle drei Monate, wenn ich um 8 Uhr morgens nüchtern zur Blutabnahme zum Arzt muss. Und ab und an will mein wahnsinniger Mann schon um diese Uhrzeit den Wocheneinkauf erledigen. Wenn wir nach München in den Zoo fahren oder mal nach Salzburg, stehen wir allerdings auch bald auf, damit wir noch am frühen Vormittag ankommen.
__________________
Solange Kakaobohnen an Bäumen wachsen, ist Schokolade Obst.
Susa56 ist offline  
Alt 06.12.2017, 08:25   #94
Fannylena
Member
 
Benutzerbild von Fannylena
 
Registriert seit: Apr 2007
Ort: NRW
Geschlecht: w
Alter: 43
Zitat:
Zitat von Andreas Beitrag anzeigen
....aber aus Bequemlichkeit nehme ich in letzter Zeit meistens das Handy, das hat auch einen "Vor-Wecker", der einen mit einer besonders sanften Melodie aus dem Schlaf holt.
Das Handy nutze ich nicht als Wecker. Nur in Ausnahmefällen (wenn ich z. B. woanders übernachte) Ich schlepp das Ding schon den ganzen Tag mit mir rum, da muss ich das nicht noch im Bett neben mir haben. Das liegt nachts ausgeschaltet im Wohnzimmer.
Zitat:
und letzte Woche beim Einsteigen ins Auto das Schienbein, da ist jetzt immer noch ein Bluterguss zu sehen, und wenn ich nach dem Duschen beim Abtrocknen nicht aufpasse und drüberrubbele, tut es weh.
Ich hole mir meine blauen Flecken immer an den Ecken der Schreibtische, wenn ich zu schnell drumrum will. Da hab ich mir auch schon so schöne dicke in allen Regenbogenfarben geholt.

Zitat:
Zitat von Susa56 Beitrag anzeigen
Und ab und an will mein wahnsinniger Mann schon um diese Uhrzeit den Wocheneinkauf erledigen.
Also ich kann Deinen Mann verstehen.
Ich war durch die letzten Vertretungen öfter schon um 7 Uhr im Kaufland. Das ist so herrlich, wenn nix los ist. Den Parkplatz kann man sich aussuchen. Man kann in aller Ruhe durch den Laden ohne das ständig einer im Weg steht. An der Kasse ist dann höchstens einer vor mir. So hab ich gegen 8 Uhr, wenn die meisten anderen kommen, schon alles fertig. Ich glaube, vor den kommenden Feiertagen werde ich sogar mal freiwillig früh aufstehen damit ich den Einkauf stressfrei erledigen kann.
__________________

Geändert von Fannylena (06.12.2017 um 08:28 Uhr)
Fannylena ist offline  
Alt 06.12.2017, 09:22   #95
Mathe Man
 
Benutzerbild von Mathe Man
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Braunschweig
Geschlecht: m
Alter: 53
Vor Weihnachten streßfrei einkaufen. Ich glaube das wird nichts. Ich war für neue Batterien auch schon kurz nach Ladenöffnung dort und musst dann ewig an der Kasse stehen. Warum muss die mistige Batterie aber auch zu solchen Unzeiten den Dienst versagen. Ersatz hinlegen kann man meist vergessen, weil die Selbstentladung bei der Anwendung den Großteil des Verbrauchs ausmacht (TAN-Lesegerät).

Ach ja, Moin Moin, was mache ich jetzt zuerst? Genau, Tee hat lange genug gezogen. *zwosch*
__________________
Sterbe aktiv, nimm deine Übergangsjacke und geh ins Licht.
Kätzepyürin pümpeln
Mathe Man ist offline  
Alt 06.12.2017, 09:32   #96
frimi
 
Benutzerbild von frimi
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Uuattenscethe
Geschlecht: ®
Alter: 64
Moin, moin, ihr da in meinem Computer

Einen schönen Mittwoch wünsche ich euch

Zitat:
Zitat von Midnight Beitrag anzeigen
...Würd ich gerne. Aber in Haar wollen sie sie nicht ... (Für die nicht Münchner: Da ist die Psychiatrie)...
Das ist ja klar: Die würden ja immer wegfliegen

Zitat:
Zitat von Mathe Man Beitrag anzeigen
Vor Weihnachten streßfrei einkaufen. Ich glaube das wird nichts. Ich war für neue Batterien auch schon kurz nach Ladenöffnung dort und musst dann ewig an der Kasse stehen...
Kurz vor Ladenöffnung stehen alle da, die kurz mal eben ....
__________________
Wir verborgen nix. Ihr Assis werdet miliert - echt jetzt
frimi ist offline  
Alt 06.12.2017, 10:02   #97
Fannylena
Member
 
Benutzerbild von Fannylena
 
Registriert seit: Apr 2007
Ort: NRW
Geschlecht: w
Alter: 43
Zitat:
Zitat von Mathe Man Beitrag anzeigen
Vor Weihnachten streßfrei einkaufen. Ich glaube das wird nichts.
Ich glaube es kommt drauf an, wann der jeweilige Laden aufmacht. Wenn die erst um 8 oder 9 Uhr öffnen ist das klar.
Unser Supermarkt macht schon um 7 Uhr auf und die Male wo ich da war hat neben mir nur ein anderer Kunde darauf gewartet das die Tür aufgeht.
__________________
Fannylena ist offline  
Alt 06.12.2017, 12:14   #98
Tanju
Newcomer
 
Registriert seit: Nov 2017
Zum Glück hab ich alle meine Geschenke schon. Kann mir den Kram echt nicht geben, der da jedes jahr abgeht.
Tanju ist offline  
Alt 06.12.2017, 12:20   #99
dieLexi
Member
 
Benutzerbild von dieLexi
 
Registriert seit: Jul 2006
Ort: Duisburg
Geschlecht: w
Alter: 34
Zitat:
Zitat von Tanju Beitrag anzeigen
Die Lichtwecker sollen ziemlich geil sein. Die faken im Grunde den natürlichen Sonnenaufgang, sodass das Licht immer heller wird, bin man aufwacht. Soll mega gut für die Schlafqualität sein, hab ich gelesen. Die guten sind aber recht teuer.
Da frag ich mich ja, ob nicht irgendwann ein Gewöhnungseffekt einsetzt und der simulierte Sonnenaufgang dann eben nicht mehr weckt. Zu Studentenzeiten hatte ich mal ein Zimmer ohne Rollo und mit nur sehr dünnen Vorhängen. Da hab ich den Sonnenaufgang täglich mitbekommen, aber nachdem ich mich dran gewohnt hab, bin ich davon auch nicht mehr wach geworden.

Zitat:
Zitat von Fannylena Beitrag anzeigen
Also ich kann Deinen Mann verstehen.
Ich war durch die letzten Vertretungen öfter schon um 7 Uhr im Kaufland. Das ist so herrlich, wenn nix los ist.
Ja, ich war auch häufiger schon um 7 Uhr noch vor der Arbeit einkaufen und fand das auch immer klasse, dass es so schön leer war. Das Einzige, die Regale waren teilweise noch nicht komplett eingeräumt, dadurch bekam man gelegentlich etwas noch nicht.
Und vor den Feiertagen funktioniert das auch super, wenn man so früh einkaufen geht. Dann kann man noch in Ruhe einkaufen ohne an den Frischetheken oder Kassen lange anstehen zu müssen und ohne sich mit anderen Kunden rumärgern zu müssen.

Ich freue mich aufs heutige Mittagessen, ich mache heute nämlich Käsesuppe und die gab es schon viel zu lange nicht mehr. Genau das richtige Essen, wenn es draußen so ungemütlich ist wie heute.
dieLexi ist offline  
Alt 06.12.2017, 12:41   #100
Tanju
Newcomer
 
Registriert seit: Nov 2017
Zitat:
Zitat von dieLexi Beitrag anzeigen
Da frag ich mich ja, ob nicht irgendwann ein Gewöhnungseffekt einsetzt und der simulierte Sonnenaufgang dann eben nicht mehr weckt. Zu Studentenzeiten hatte ich mal ein Zimmer ohne Rollo und mit nur sehr dünnen Vorhängen. Da hab ich den Sonnenaufgang täglich mitbekommen, aber nachdem ich mich dran gewohnt hab, bin ich davon auch nicht mehr wach geworden.
Ich weiß, was du meinst, aber ich glaube das Licht soll dich gar nicht wecken. Die haben schon nen richtigen Weckton. Der Punkt ist nur, dass eine halbe Stunde (oder wie lang auch immer) bevor der Wecker klingelt das Licht immer heller wird. Du wirst also quasi auf das Aufwachen vorbereitet
Tanju ist offline  
Thema geschlossen

Werbung


Lesezeichen
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001 - 2007 SimsZone.de
© 2007 - 2010 SimPlaza.de