Sim Forum

Werbung

Zurück   Sim Forum > Die Sims 1 > Die Sims 1: Allgemein

Werbung

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.07.2006, 12:56   #101
Belliwell
Member
 
Benutzerbild von Belliwell
 
Registriert seit: Aug 2005
Ort: Auf der Enterprise - Befördert zu Ensign 1. Rang vom Spocky höxtpersönlich......gg* FASZINIEREND !!!
Geschlecht: Ä
Freitag der 13. - wirklich ein typischer Redaktionstag!?!?!
Bell ist mittlerweile aus Asien zurückgekehrt. Büroalltag lässt das Urlaubsfeeling langsam verfliegen und wehmütig denkt Bell an das chinesische Kloster, in dem sie den Mönch veralbert hat. Ein Schmunzeln fährt über ihr Gesicht. Sowas ähnliches müsste man hier in der Redaktion auch mal machen, denkt sie sich. Schnell ist das Handy in der Hand und es wird eifrigst telefoniert. Nur hat sie eins dabei vergessen : HEUTE IST FREITAG DER 13.te!!!!


Hallo Belinda, na, wie gehts dir? ....
Ja das freut mich!....
Wir haben uns ja lange nicht mehr gesehen...
Du pass mal auf....flüster flüster.... Langeweile im Büro....flüster flüster.... das wär doch lustig, oder?
Du bist doch dabei? OK dann bis nachher. Achja, geh einfach nur hinein, grüss ganz normal und rechts die erste Tür das ist mein Büro. Alles andere besprechen wir dann...
Bis Spätaaaaa!!!!


Guten Morgen MARFI, na du bist aber schon früh hier.
Ja es soll Leute geben, die nicht so lang wie andere schlafen können und früh zur Arbeit müssen.
Wenn was ist ich bin in meinem Büro....
Wo auch sonst!!!......

5 Minuten später

Guten Morgen.... ich bin dann mal im Büro!
Sehr witzich Bell, lass den Mist, ich muss mich konzentrieren. Ach ja, sage bitte Amy nachher bescheid, das am Mittag ausserordentliche Redaktionskonferenz ist. Corina weiß auch schon bescheid!
Geht klar - Boss!!


Ich geh dann mal zum Kopierer. Brauchst du auch noch irgendwelche Unterlagen kopiert?
Nein, danke Bell. Und denkst du bitte daran Amy bescheid zu sagen.
Jahaaaaaa!......grummel*


Na immer noch fleissig am Arbeiten? Ich geh dann mal was kopieren, und nein, ich hab Amy noch nicht gesehen. Soll ich dir auch ein paar Kopien machen?
Neiiiiiiiiiin!!!!! Ich will nur meine Ruhe haben und lass diese Albernheiten!!!
Albernehiten??? Ich weiss nicht was du meinst!
Ich fang jetzt nicht an, mit dir hier zu rumzudiskutieren!!!!
Bin ja schon weg.....

Als im Abstand von 3 und 5 Minuten Bell wieder in ihr Büro verschwand war MARF nicht nur generft, sondern in ihm kam der Verdacht auf, das da irgendwas nicht stimmt.

Also irgendwie ist heute der Wurm drin. Ich kann mich überhaupt nicht konzentrieren. Und dann dieses hin und hergalaufe von Bell.....tz! Klettert die etwa aus dem Fenster??? Man, wenn das die Nachbarn wieder sehen, das gibt wieder mächtig Zündstoff. Ich frag mich nur, warum sie das macht??? Naja, die heckt bestimmt wieder irgend was aus....

Irgendwann am Vormittag.....

Amy, ich soll dir von MARF ausrichten das heute Konferenz ist.
Ja ich weiß, hat Corina mir schon erzählt...
OK bis später!


Corina ist der Kaffee schon fertig?
Ja bedien dich...
Danke. Was kochst du denn heute schönes?
Heute koche ich nicht, ich backe. Einmal englische Teeplätzchen und dann hab ich ein neues Rezept kreiert für eine Kirschwassertorte...
hmmm, das klingt lecker... ok ich muss dann mal wieder, bis später!
Ja bis nachher.


Ich nehm mir mal einen Kaffee.
Hä? Wie?? Ähm ja nimm am besten die Kanne mit, wenn du schon zwei Tassen hintereinander brauchst sitzt du bestimmt an einer spannenden Reportege.
Hm, eigentlich nicht, ich sortiere Akten und kopiere...
Wie dem auch sei, nimm die Kanne mit ich brauch meine Ruhe ich muss ein neues Rezept ausprobieren.
Ui was machst du denn schönes?
Sag mal, bin ich ein Papagei der alles wiederholen muss.. raus jetzt aus meiner Küche!!!!
Ist ja schon gut, ich bin ja schon weg....


Amy?
Jahaaaa, was ist denn nun schon wieder?
Ich soll dir von MARF sagen, das...
Ich weiß Redaktionskonferenz....
Genau. Sag mal was machst du da?
Bell, was soll das doofe rumgefrage, du weisst doch ganz genau was ich mache.... lass die Scherze und jetzt raus hier.
Bin schon weg!

Irgendwann vor Konferenzbeginn trafen sich alle im Büro. Ausser Bell, die sich wie immer verspätete. Alle waren am Grübeln, und es waren sich alle einig, das mit Bell etwas nicht stimmte. Plötzlich ging die Tür auf, Bell kam ins Büro und meinte sie müsse noch schnell einen Aktenordner suchen, bevor sie zur Konferenz kommen konnte. MARF musterte Bell von oben bis unten, so das er gar nicht mitbekamm das Corina mit ihm redete...

Übrigens, ich hab ein neues Rezept MARF, das könnten wir doch in der nächsten Ausgabe bringen.
Schon möglich
Sag mal, hörst du mir überhaupt zu?
Kann schon sein...
Also das Rezept ist mit...
...da stimm ich dir voll zu Corina...
Na super ich rede gegen eine Wand! Guck mal da hinten ist ein Ufo!
Das ist völlig normal...
Ich hab mich in dich verliebt!
Muss das jetzt sein?
Grrrrrrrrrr*
Das war eindeutig zu viel für Corina. Sie trat ein wenig hervor und kniff der vermeintlichen Bell in den Po. Dann drehte sich Corina um und schnaubte vor Wut.

Amy schmunzelte, sie sah dem ganzen Geschehen sehr gelassen zu. Und MARF war erstaunt über Corinas Tat.
Doch lange währte dieses Erstaunen nicht...


Die Gekniffene drehte sich schlagartig um und MARF bekam ein paar saftige Ohrfeigen, das es nur so krachte.....
Also ich muss doch wohl sehr bitte. Sowas ist mir ja noch nie unter gekommen, wie können sie es wagen mich derart zu berühren..... sie Macho siiiiiiiie!!!!!
Da ging MARF ein Licht auf. Bell musste eine Zwillingsschwester haben, denn Bell hätte anders reagiert, und Bell hätte ihn auch nicht gesiezt. Da kam ihn eine Idee wie er die beiden Schwestern gegeneinander ausspielen konnte, denn er war sich sicher, das die echte Bell irgendwo steckte und sich grad tierisch kaputtlachte...
Er setzte seinen gesamten Charme ein fing ihre Hand auf und gab ihr einen Kuss darauf.... natürlich bekam Corina das mit, die ihre Sachen holte und wütend die Redaktion verliess. Nur Amy wohnte diesem Schauspiel weiterhin bei und musste sich das Lachen verkneifen...


Ach Bell, bitte verzeih mir, aber ich konnte einfach nicht wiederstehen. Weisst du was, ich mach es wieder gut und lade dich nachher zum Essen ein. Nur wir beide allein.... Und hinterher kannst du bestimmen was wir machen....
Ach ich weiss nicht.... ich kann doch nicht .... und ausserdem..
Ein Nein kommt für mich nicht in Frage. Ich warte schon sooo lang darauf, mit einer so atemberaubend schönen Frau wie dir allein zu sein.... Weisst du was, wir gehen sofort zum Essen, ich hab dir ja soooo unendlich viel zu erzählen....
Ähm... huuuust* Nagut, ich hol nur noch meine Tasche aus dem Büro und dann können wir ja...
Beeil dich Cherie´

Dann verschwand sie in Bells Büro um ihre Handtasche zu holen. Nun waren nur noch MARF und Amy im Büro. Amy hatte, anders als Corina, MARFS kleine Intriege durchschaut.

MARF, musste das sein?
Ja Amy, das war nötig!
Du weißt aber schon was gleich passiert?
Ja, die Bombe tickt....
Genau, und ich will nicht hier sein, wenn sie hoch geht... machs gut bis morgen...
Machs gut, bis morgen Amy. Fünf.....vier.....drei.....zwei.....eins.......!

Auf einmal hörte man aus Bells Büro ein Scheppern und Klirren. Irgendwelche Gegenstände flogen durch die Luft. Lautes Keifen und Kreischen drang nach aussen.....


Du blöde Kuh, wie kannst du es wagen dich so an MARF ranzuschmeissen?
Ach ja, selber schuld wenn du auf solch blöde Ideen kommst...
Ich zeig dir gleich was, von wegen blöde Ideen
Sag bloss du willst mir drohen?
Na warte!!!!
Auuuuuuaaaaaaaa!
Alte Zicke, du spannst mir nicht nochmal den Kerl aus!
Selber schuld, wenn du zu doof bist dir nen richtigen Kerl zu angeln, achja, der steht sowieso nicht auf dich!
Ach und das kannst ausgerechnet du beurteilen, du olle Schnepfe....
Ja kann ich.... als ich vorhin die Papierkörbe gelert hab, da war auch seiner dabei, und was meinst du was ich in seinem gefunden hab??
Na was denn??
Lauter Blätter mit Herzchen drauf, und in den Herzchen stand nicht etwa dein Name!!!!
Naja, und wenn schon, das hat nix zu bedeuten..... immerhin stand deiner auch nicht drin du alte Schrabnelle!!!!
Hihi, na hast du ne Ahnung, von wegen nix zu bedeuten! In diesen Herzchen stand der Name Corina, und wenn du deine Glubschaugen etwas besser aufmachen würdest, hättest du in der Küche das aufgeschlagene Kochbuch von Corina sehen müssen. Da lag ein Foto drin, von deinem ach so heiß begehrten MARf, ausgeschnitten in Herzform.... und sowas will Reporterin sein...tzö, kein Auge für Details!!
Ich geb sir gleich was auf deine Augen du Gewitterziege...
Auuuuuaaaaaaaaa....
Kreisch...... nicht beißen!!!!! aaaaarrrrgggggh*


Nach etwa 10 Minuten betrat MARF das völlig verwüstete Büro, in dem sich Bell und Belinda immer noch kloppten. Er versuchte die beiden Furien irgendwie auseinander zu bekommen. Was ihm auch nach relativ kurzer Zeit gelang, denn er drohte Bell mit dem Rauswurf aus der Redaktion, was zu einem doch recht schnellen Einlenken ihrerseits führte.
Irgendwann am Nachmittag saß MARF dann in seinem Aston Martin, und lauschte dem Nachrichtenbericht im Radio. Er grübelte darüber nach, wie das alles nur passieren konnte. Und da viel es ihm wie Schuppen von den Augen. Eigentlich ist alles Corinas Schuld. Wenn sie Bells Schwester nicht in den Po gekniffen hätte, wär es nicht so weit gekommen. Er fragte sich immer und immer wieder warum Corina so reagierte... und plötzlich vielen ihm Corinas letzte Worte ein: ICH HAB MICH IN DICH VERLIEBT!!!!
Das konnte sie doch unmöglich ernst gemeint haben, oder etwa doch??? Ihm wurde klar, das er Corina gegenüber einiges wieder gut zu machen hatte. Tausend Gedanken schossem MARF an diesem Nachmittag noch durch den Kopf. Und der Nachrichtensprecher im Radio verabschiedete sich von seinen Zuhörern mit folgenden Worten:
Wundern Sie sich nicht, wenn heute so einiges schief geht. Es ist Freitag der 13. !!!!!
__________________
Manche Dinge sind einfach zu groß, als das man sie im Griff haben könnte...
Belliwell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2006, 13:10   #102
SimPowers
Member
 
Registriert seit: Apr 2004
Ort: Walk of Fame
Geschlecht: M
Alter: 26
Belli ?
Das ist einfach nur noch genial *brüll*
__________________


SimPowers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2006, 18:05   #103
lemani
Member
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Mitten im schönen Siegtal
Geschlecht: w
Alter: 32
Der Äääääääämstäääää

































lemani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2006, 06:30   #104
MARF
Member
 
Benutzerbild von MARF
 
Registriert seit: Okt 2005
Ort: Weiz/Österreich
Geschlecht: m
Alter: 54
Morgen-Kaffee und SimOnline ist einfach Klasse.

Belli im Schlagabtausch mit Belinda - hohohohoho - Frauen-Wrestling Live im Büro. Dann kassiere ich noch eine Gesichtmassage und übersehe wieder mal - wie das halt bei Männer immer so ist - dass Corina sich total in mich verguckt hat.

Das kann ja wirklich noch heiter werden mit Belli, Corina und Amy

LG MARF
Gut gemacht Belli
MARF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2006, 13:53   #105
Gast 221
Gast
 
Registriert seit: Dez 2002
Ort: Kalletal
Geschlecht: w
Alter: 42
Mensch ich bin grade erstmal zum lesen gekommen und ich kann nur sagen.....das ist einfach wieder göttlich
Super gemacht!
Gast 221 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2006, 12:10   #106
Belliwell
Member
 
Benutzerbild von Belliwell
 
Registriert seit: Aug 2005
Ort: Auf der Enterprise - Befördert zu Ensign 1. Rang vom Spocky höxtpersönlich......gg* FASZINIEREND !!!
Geschlecht: Ä
WICHTIG !

__________________
Manche Dinge sind einfach zu groß, als das man sie im Griff haben könnte...
Belliwell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2006, 11:23   #107
Gast 221
Gast
 
Registriert seit: Dez 2002
Ort: Kalletal
Geschlecht: w
Alter: 42
Juhu eine neue Reporterin das find ich klassse
Dann erstmal herzlichen Glückwunsch zu Deinem Posten Satin und viel Erfolg, den Spaß natürlich nicht zu vergessen
Bin schon sehr auf Deinen ersten Artikel gespannt
Gast 221 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2006, 11:28   #108
satin_rainbow
Member
 
Registriert seit: Jan 2006
Ort: mülheim ruhr
Geschlecht: w
Alter: 63
ich auch missie. mein kopf geht spazieren, was ich wohl mache...

...und danke für deine glückwünsche. ich hoffe, meine arbeit wird euch gefallen. so habe ich wenigstens die möglichkeit, mich auf diese weise für deine und alle anderen schönen DLs zu bedanken
__________________
...und das hier noch zum schluss...
bellis und meine geschichten aus dem leben erste fotostory verrückter architekt
wenn du gezwungen werden sollst, an der ungerechtigkeit gegen einen anderen mitzuwirken, dann brich das gesetz! lass dein leben einen reibungswiderstand sein, der die maschine zum stehen bringt. -> H.D. Thoreau
satin_rainbow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2006, 17:46   #109
satin_rainbow
Member
 
Registriert seit: Jan 2006
Ort: mülheim ruhr
Geschlecht: w
Alter: 63
liebe zukünftige kollegen

dieses angebot der mitarbeit hat mich erstmal aus den schuhen gehauen.
ich danke euch, für das vertrauen, das ihr in mich und meine fähigkeiten setzt.
und ganz im ernst, es hat mir wirklich erstmal gefallen, dann hatte ich zweifel ob ich das auch kann, wollte wieder absagen, und habe mich nun aus vollem herzen DAFÜR entschieden. darum kommt mein dank auch so spät... weil ich zweifelte!

aber nun will ich! zumal belli mir sagte, das es auch nicht tragisch ist, wenn die reporter mal nicht so können, wie sie wollen.... denn das, und meine geringe kenntniss im PC-bereich liessen mich zweifeln, ob ich es schaffe. aber man wächst mit den aufgaben die einem gestellt werden. und ansonsten mach ich es wie münchhausen, und zieh mich an den eigenen haaren aus dem sumpf

vielen dank also an euch!

... von der neuen sims-online-reporterin

*satin*

__________________
...und das hier noch zum schluss...
bellis und meine geschichten aus dem leben erste fotostory verrückter architekt
wenn du gezwungen werden sollst, an der ungerechtigkeit gegen einen anderen mitzuwirken, dann brich das gesetz! lass dein leben einen reibungswiderstand sein, der die maschine zum stehen bringt. -> H.D. Thoreau
satin_rainbow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2006, 01:04   #110
MARF
Member
 
Benutzerbild von MARF
 
Registriert seit: Okt 2005
Ort: Weiz/Österreich
Geschlecht: m
Alter: 54
"The Big One Little Missie"



THE BIG ONE LITTLE MISSIE

von MARF


„SimOnline-Redaktion - Muckenstrunz am Apparat – Was kann ich für sie tun?“
„Hallo, hier ist MARF. Verbinden sie mich bitte mit Bell“
„Ohhh, MARF. Eigentlich dachten wir sie sind schon auf Urlaub“
„Bin ich ja auch und nun für verbinden sie mich bitte rasch weiter“
„Kein Problem…“

Knack… Tüttü… Knack

„Hallo? MARF?“
„Hallo Bell“
„Ich dachte du bist schon in Simmy-Mountains und genießt deinen vierwöchigen Angel- und Wanderurlaub“
„Nein, die Fische haben noch Schonzeit – ich bin in Studio-City. Ich hab dir ja erzählt dass ich mir die Eröffnung dieses neuen Freizeitparks „Mini-Sim-World“ ansehe“
„Ich weiß, du willst ja davon einen Bericht machen…“
„Dort hab ich eine interessante Frau kennen gelernt – eine Modedesignerin“
„Wenn? Chill Simlers? Karla Lagersims?“
„Nein Little Missie“


„Nein – DIE Little Missie? VON Missiesworld-Fashion?“
„Ja genau“
„Wie bist du denn an sie rangekommen? Sie ist der Inbegriff für heiße Mode und die Top-Magazine stehen Schlange um ein Interview zu bekommen“
„Sie hat mich glatt über den Haufen gerannt und von oben bis unten mit Orangensaft bekleckert“
„Hahaha – wie kann jemand nur den großen MARFi übersehen“
„Sehr witzig, Bell. Auf alle Fälle war es ihr total peinlich. Leicht chaotisch aber liebeswert - die Dame. Und beim Reden kommen eben die Leute zusammen. Als sie vom SimOnline Lifestylemagazin hörte lud sie mich zu einem Besuch in ihr Studio ein“
„Wahnsinn. Das ist ja der totale Hammer“
„Das wollte ich mir nicht entgehen lassen, hab meinen Urlaub um einen Tag verschoben und eine Reportage gemacht. Rund 200 Bilder sind auf unseren
Server geladen – Lilamy soll bitte die Besten aussuchen. Den Text sende ich dir heute Abend per eMail. Ich schreib die Story gleich hier“
„Wie es aussieht müssen wir für die nächste Ausgabe wohl umplanen?“
„Ja Bell – kannst du alles in die Wege leiten“
„Klar doch – und jetzt zisch endlich ab nach Simmy-Mountains. Schönen Urlaub!“
„Danke, bis dann Bell“


Für Top-Models wie Heidi Sims und Simsi Schiffer ist SimLane 57 in Studio-City die erste Adresse wenn es um Haute Couture geht. Dabei sind sie in guter Gesellschaft, denn auch die Filmbranche schätzt das Engagement der Studioinhaberin Little Missie. Eine quirlige Designerin, sie sich bereits im Kalletal einen Namen machte bevor sie hier in Studio-City einen Mode-Palast aus dem Boden stampfte.


Mitten in der aalglatten Welt der High Society hat sich die 28Jährige ihre Integrität bewahrt und beeindruckt durch Charme und Kreativität. Während Jahr für Jahr Topmodels ihre Kollektionen auf den Catwalks der Welt präsentieren avancierte Little Missie in den letzten zwei Jahren zu einem der begehrtesten Filmausstatter in Studio City.


Als Peter Jackson „Sim der Ringe“ verfasste und später verfilmte, fertigte Little Missie die komplette Kostümausstattung. Jackson ließ sich auch beim Blockbuster „Sim Song“ von Missie beraten, der gigantische Gorilla am Empire SimBuilding stammt aus ihren Werkstätten.


„Pardon, Monsieur“
„Mmmmh“
„Monsieur MARF wooollen sie vielleicht eine Café au lait“
Oh, Sergé. Ja… wenn es nicht zuviel Umstände macht – gern“
„Duuumerchen – dass macht doch geine Umstende.“
(Pffff, der gute Sergé ist mir aber total Wurscht *denkt MARF*)
„Noch eine klitzekleine Pardon – Madame Missie würde sich freuen mit ihneeen zu diniiieren“
„Sagen sie Missie das geht in Ordnung“
„Oh ich beneide Madame Missie wenn sie mit so eine reizende Persone wie Monsieur MARF speiiisen gann“
„Ja… mmmh… Schon gut Sergé – nur den Café au lait, bitte“


Ihre Kostüme in „Der mit dem Sims tanzt“ wurden für einen Oscar nominiert und für die Ausstattung in „Vom Wind verweht“ mit Scarlett O´Simi erhielt sie auf der Berlinale für besondere Verdienste den silbernen Simmi.



Little Missie ist auch bei kleineren Filmprojekten gefragt da sie für ihr ausgewogenes Preis-Leistungsverhältnis bekannt ist. Die Produzenten von „Pirates of Caribean“ klopfen daher genauso an ihre Tür wie die Macher von „A Little Mermaid“


In den Werkstätten der „Little Missies World“ beschäftigt die Designerin rund 350 Speziallisten. Object-Creators und eine Special-Effects-Staff kümmert sich um die Filmbranche. Derzeit wird unter strengsten Sicherheitsvorkehrungen die Ausstattung für den Thriller „Eine Leiche im Zoo“ produziert.


In der Schneiderei herrscht das ganze Jahr über Hochbetrieb. Neben der Kostümschneiderei müssen auch Kollektionen für Pret-a-porter Modeschauen produziert werden. Im Gegensatz zu den exklusiven Haute Couture Modeschauen sollen Pret-a-porter Modelle tatsächlich über die Ladentische wandern. In diesem Fall werden ganze Kollektionen zum Verkauf angeboten und bei Partner-Unternehmen produziert und vertrieben.


Trotz des großen Verwaltungsaufwands in den verschiedenen Abteilungen ist Little Missie ihrem Metier treu geblieben. Bis zu zwölf Stunden verbringt sie täglich in der Kreativ-Abteilung ihres Studios und kreiert in Zusammenarbeit mit den sogenannten Mesh-Creators neue Kollektionen. Missies Motto - „Miteinander statt Gegeneinander“ – ist in der Welt von Studio City zwar wie ein Fremdkörper, doch es ist auch das Geheimnis ihres Erfolges.


„Little Missie – Ihr Motto ist Miteinander statt Gegeneinander. Da stellt sich aber die Frage wer sind jene Personen die mit ihnen zusammenarbeiten?“

*Missie überlegt kurz *

„Als erstes fällt mir da eisbaer ein. Die Dame die ist eine der herzlichsten Personen in der Branche.

*lächelt und schiebt sich dabei ein Stück Schokolade in den Mund*

Ihre Schnittmuster, auch Meshes genannt, sind heiß begehrt und viele meiner Ideen sind in kreativen Plauderstunden mit ihr entstanden.


*bekräftigend mit dem Kopf nickt*

Andere große Namen sind Daboo, Ana, MadKid und Virtual, eine Gruppe von
kreativen Köpfen vom Lable SimSkins…


*sich wieder ein Stück Schoki in den Muind schiebt, prüfend auf ihren Hintern sieht, die Stirn kraust, mit den Schultern zuckt und gleich das nächste Stück Schokolade folgen läßt*

…Fionn und Jerome von SimFreaks…

*nach ihrem Wasserglas greift und es fast vom Tischen schubst*

… und die Macher vom Label Simarillion.

*bedauernd feststellt das die Schokolade alle ist und sich suchend nach was
anderem zu naschen umschaut*
MARF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2006, 20:01   #111
satin_rainbow
Member
 
Registriert seit: Jan 2006
Ort: mülheim ruhr
Geschlecht: w
Alter: 63
Wunderkind wider Willen

Vorgeschichte

"Warum eigentlich nicht?". Fabian sah Caroline an. "Meinst du wirklich, wir sollten es riskieren Fabi?" fragte sie.
"Es ist ganz einfach, hat der Professor gemeint. Kein Risiko für die Mutter oder den Vater. Sie nehmen von jedem eine einzelne Zelle. Wöher ist egal. Diese legen sie in eine spezielle lösung, die dafür sorgt, das sich beide verbinden, und sich immer wieder teilen, bis ein Kind da ist. Es geht schneller als bei allen anderen Verfahren. Durch eine bestimmte Bestrahlung ist die teilung 9mal so schnell wie normal. Wir könnten in einem Monat ein Baby haben"




Sie sahen sich in die Augen, lange und intensiv. Dann nickten sie sich zu. Es war beschlossen. Sie warteten schon seit 20 Jahren auf ein Kind. Zuerst klappte es nicht auf normalen Weg, dann nicht mit der in-vitro-fertilisation, und dann waren sie zu alt, für eine Adoption.

In einer life-style Ausgabe aus den USA fanden sie Prof.Dr.Dr.Dr.rer.nat.med.dent.phil Phantasim mit seiner neuen Methode, nahmen Kontakt auf, und sassen nun hier, und beschlossen, ein Kind zu wollen. Einen Jungen wollten sie zuerst, danach ein Mädchen. Der Junge sollte das Mädchen beschützen können, also musste er zuerst in diese Welt kommen.

Es gab nur eine Bedingung! Alles musste aufgezeichnet werden und den Medien zur Verfügung gestellt werden.



Tja... und hier komme ich ins Spiel. Ich hatte eben erfahren, das ich ab August einen Vertrag bei meinem Heimatblatt der SO (sim-online) bekommen sollte, und das genau das hier, meine erste Reportage werden sollte. Keiner von uns ahnte, welchen Knüller meine Kollegen mir da zum Start servierten...


Aus Gründen der Geheimhaltung wurde mir nur ein Blick in das Labor, in dem die Untersuchungen und die Zellentnahme stattfand, gestattet. Das war nun bereits 7 Wochen her. Am 30. Juni fand es statt. Das Kind sollte am 18.August zur Welt kommen (reif sein). Genau 9 Wochen später...









Am 11.August besuchte ich Fabian und Caroline das erstemal. Sie erzählten mir von ihrem Glück, ihrer Freude, als wir im Garten am Pool sassen. Alles war perfekt vorbereitet für das Baby... dachten sie...
Die Zahl 9 sollte in Zukunft ihr Leben bestimmen. Diese Zahl UND ihr Sohn wuchsen so eng zusammen, das man ihn später nur noch neun nannte. Sein eigentlicher Name Future, wurde der neun manchmal vorrangestellt.
Das hier wird die Geschichte von Future9, und nun stelle ich ihn euch vor...


... die Taufe fand unter den Augen der gesamten Welt statt, doch in die Kirche durften nur handverlesene Gäste. Der Professor, die Stadtelite, ein paar Freunde, Verwandte, ein Kamerateam und ich...
Vor der Kirche stand eine Horde Reporter anderer Zeitungen und Neugierige.







Ich hatte solches Lampenfieber, das ich meine Knie aneinanderklacken hörte. Immerhin war das meine Feuerprobe. Mir war so übel, das ich dachte, mein Gesicht müsse grün leuchten.






Würde ich Marf, Bell, Corina und Amy genügen???
Die Kirchenmusik setzte ein, und ich wurde abgelenkt von meinen nervösen Gedanken. Ich wurde völlig ruhig, und konzentrierte mich auf das was geschah.





Fab und Caro kamen herein.








In den Armen ein winziges Bündel Mensch. Ein Mensch, der heute "reif" geworden war, wie ein Apfel, und nun selber ein Baum werden sollte, der Früchte trägt. Seine Nahrung sollten Liebe und Fürsorge sein...







Das sie Future geholt haten, war erst wenigeStunden her. Eine Schwester hatte ihnen das kleine Paketchen in die Arme gelegt. Ob ihnen da wohl so übel war, wie mir grade?







Professor Phantasim hatte ihnen einiges über Future erzählt. Seine Interessen lagen schon jetzt fest.
Er würde Sport lieben, Musik, Tiere, das Wasser und den Weltraum.
Sein IQ lag bei 190 und sein sozialer IQ sein enorm. er würde viele Freunde brauchen, selten müde werden und immer neues ausprobieren wollen.
Fab und Caro hatten also das Haus hergerichtet...



































...und hofften, das future sich hier wohlfühlen würde.

PUH!

geschafft!

und nun abwarten, ob die Leser noch mehr von Future wissen wollen
__________________
...und das hier noch zum schluss...
bellis und meine geschichten aus dem leben erste fotostory verrückter architekt
wenn du gezwungen werden sollst, an der ungerechtigkeit gegen einen anderen mitzuwirken, dann brich das gesetz! lass dein leben einen reibungswiderstand sein, der die maschine zum stehen bringt. -> H.D. Thoreau
satin_rainbow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2006, 21:07   #112
lemani
Member
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Mitten im schönen Siegtal
Geschlecht: w
Alter: 32
Und ob

maaaaaaaaan is das gemein, Mitten in der Einleitung ist das Kapitel zu Ende Los Regenbögelchen weeeiiiiter ich will
lemani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2006, 07:23   #113
Gast 221
Gast
 
Registriert seit: Dez 2002
Ort: Kalletal
Geschlecht: w
Alter: 42
Zitat:
Zitat von lemani
Und ob

maaaaaaaaan is das gemein, Mitten in der Einleitung ist das Kapitel zu Ende Los Regenbögelchen weeeiiiiter ich will
Da kann ich mich Lemani nur anschließen.....was für eine dumme Frage....ob wir mehr wollen fragt sie
Natürlich!!
Super geschrieben und sehr schöne Bilder, klasse gemacht!
Gast 221 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2006, 05:41   #114
Belliwell
Member
 
Benutzerbild von Belliwell
 
Registriert seit: Aug 2005
Ort: Auf der Enterprise - Befördert zu Ensign 1. Rang vom Spocky höxtpersönlich......gg* FASZINIEREND !!!
Geschlecht: Ä
Neue Pop Group in Studiopark

Grade jetzt, wo in Studiopark jede menge los ist, fährt der Chef in Urlaub. Und alle Arbeit bleibt mal wieder an Reporterin Bell hängen.....


Sooo Bell, ich fahre heute nacht in meinen wohlverdienten Urlaub. Und ich werde mein Handy und mein Laptop hier lassen, du brauchst also garnicht versuchen, dich mit mir in Kontakt zu setzen. Ich erwarte von dir, das der Laden weiterhin läuft, und das hier nicht vollends das Chaos ausbricht wenn ich weg bin. Du hast die täglichen Redaktionssitzungen einzuhalten, du wirst die Aufgaben an die anderen Fotografen und Reporter verteilen, und du fährst alle 2 Tage mit Corina zum Grosshandel. Des weiteren wirst du einen Bericht schreiben, über die neue Popgruppe The Whisperers, und ebenso über das neue GlassTownPalace, welches letzte Woche im Studiopark eröffnet wurde. Wenn du magst kannst du auch beides kombinieren. Aber vergiss es nicht!!! Und wenn....
Ist ja schon gut MARF, du sprichst mit einem Profi, und nicht mit einer Praktikantin!!!! Also sieh zu das du Leine gewinnst, erhol dich gut, und schick mal eine Karte. Du brauchst dir keine Sorgen machen, unser Käseblättchen ist bei mir in guten Händen!!!
Das mit dem Käseblättchen hab ich jetzt mal überhört, also bis dann....

Winkend stieg MARF in seinen Aston Martin und fuhr davon. 4 lange Wochen würde es dauern bis er wieder da ist. Zeit, für etliche Storys und Reportagen.

Hallo liebe Leser. Hier ist ihre Reporterin Bell mit einem Bericht aus dem Studiopark. Heute besuchen wir nicht nur das neue GlassTownPalace, nein, es gibt ein Interview mit dem Leadsänger Wesley von den Whisperers, ausserdem können sie ein Teppichset von der großen Teppichdesignerin Verona Ackerstrauch gewinnen. Dazu müssen sie sich nur den Musikclip der Gruppe The Whisperers aus dem Netz saugen (Link unten angefügt) und die Frage beantworten.

Doch nun erstmal zum GlassTownPalace. Dem neuen Mega-Event-Grundstück in Studiopark. Ich habe extra einen Helicopter gemietet, um ihnen exklusive Bilder zu zeigen.


Der erste Glascomplex ist der ClipCage. Hier drehen berühmte Sänger wie Michael Jacksim und Christina Simguilera ihre Videoclips. Auch der erste Clip von der Gruppe The Whisperer ist hier entstanden. (übrigens, den Film können sie sich am Ende des Berichtes herunterladen)


Das kleine Gebäude im Vordergrund ist die Küche vom Glass Quisine Aussenrestaurant. Das etwas grössere Gebäude dahinter sind die Soundstudios von Virgilsim Records. Und das große Gebäude im Hintergrund ist Mirror Palace, hier finden oft Modenschauen berühmter Designer statt. Schauen wir doch mal in die heutige Probe hinein.



Madamé de Klamot lässt grad ein paar Aushilfsmodels die neue Steganlage testen. Schliesslich möchte sie nicht, das jemand von ihren Modestars sich das Genick bricht, bei einem Sturz! Die grosse Kollektion wird im kommenden Herbst gezeigt. Madamé de Klamot hat auch die Gruppe The Whisperers modisch ausstaffiert.


Hier nochmal ein kleiner Einblick in die Soundstudios von Virgilsim Records. Hier drehen grad einige Stars und möchtegern Sternchen ihre Jingels und Rock/Pop Songs.


Hier sehen wir das Gelände nochmal von der anderen Seite. Im Hintergrund sehen sie die Vip Lounge. Hier finden alle Interviews statt, egal ob für Presse, Funk, oder TV.


In den drei kleinen Gebäuden befinden sich von links nach rechts: Infocenter, Damenbad und Herrenbad. Die Grundstücksleitung hat darauf bestanden, komplette Badezimmer zu bauen, damit die Stars nach getaner Arbeit bei einem heißen Bad in der Wanne abschalten können. Tja, soviel zu unserem kleinem Rundflug über GlassTownPalace. Begleiten sie mich nun in die Vip Lounge, zum Interview mit dem Leadsänger der Gruppe The Whisperers...


Hallo Wesley, schön sie einmal persönlich kennen zu lernen.
Ach bitte nenn mich doch Wes, das hört sich weniger förmlich an.
Aber gern doch, Wes. Eine Frage vorab. Wo ist der Rest der Band?
Chucky ist im Moment bei einer Autogrammstunde und Flummi gönnt sich ein Nickerchen im Hotelzimmer.
Naja, da bin ich froh, das sie wenigstens zum Interview erschienen sind.
Ich bin auch froh das ich hier sein kann, zu einem Interview mit einer so charmanten Frau.
Na na na, immerhin könnte ich deine ältere größere Schwester sein, also nicht flirten! Aber weisste was, lass und hinsetzen, im Sitzen redet es sich besser.


Aber gern doch.
Ich umgehe jetzt mal alle Höflichkeitsfloskeln und komm direkt zu eurem neuen Video. Ich konnte ja vorab einer Pressevorführung beiwohnen, auf der das Video schon gezeigt wude. Warum habt ihr einen so ungewöhnlichen Anfang gewählt?
Wir haben das nicht gewählt, sondern unsere Produzentin. Sie war sich am Anfang nicht sicher, wie der Clip überhaupt aussehen sollte. Eigentlich wollte sie ein Oldie covern, aber irgendwie war ihr das zu stressig.
Dadurch das man vom Oldie zu Pop gewechselt hat, gab es ja auch Verzögerungen in der Produktion...
Ja, das ließ sich leider nicht ändern. In einem Clip, in dem ausschliesslich ein Oldie gezeigt wird, braucht man nur schunkeln. Dadurch das auf Pop gewechselt wurde, mussten wir nicht nur lernen, die Instrumente zu spielen, sondern auch lernen wie man Tanzt, beziehungsweise, wie man mit der Tänzerin richtig posiert.
Aber trotzdem hat sich ein Fehler eingeschlichen!
Ja, leider. Ich selber habe diesen Fehler verursacht, und der Produzentin ist bis heute schleierhaft, wieso der Clip vom Klang her trotzdem einwandfrei in ordnung ist.
Nun verrate aber nicht zu viel, denn Sim-Online Das Lifestylemagazin nimmt diesen Fehler zum Anlass, ein Teppichset an alle zu senden, die diesen Fehler entdecken.

Das Set besteht aus drei Teppichen der Grössen
2x3 , 3x3 und 4x4 Quadratkästchen. Gewebt wurde es in der LEMANI CARPET FACTORY, nach einem Muster von der Designerin Verona Ackerstrauch

Alles was ihr tun müsst, um dieses Teppichset zu bekommen ist, euch den Musikclip der Gruppe The Whisperers anzuschauen, und eine PN an unsere Redaktionstippse Belliwell senden, mit dem richtigen Lösungswort und eurer Mailaddy. Hier nochmal die Frage:

Wo ist der Fehler in folgendem Film

Damit ihr den Fehler auch findet solltet ihr euch den Musikclip im Kino anschauen.....


Dann wünsche ich unseren Lesern viel Spass beim Film gucken, und dir danke ich, das du Zeit für ein kleines Interview hattest. Ich hoffe wir können das einmal wiederholen!

Dann bedanke ich mich für die Einladung, und für das nächste Interview verspreche ich, das der Rest der Band auch anwesend sein wird.
Na das will ich auch hoffen.
Dann machs mal gut, Wes!
Bye Bell!

Am nächsten Tag ging der Bericht in den Druck, und Sim Online wartete fieberhaft auf die ersten Einsendungen mit den Lösungsvorschlägen. Wer wohl die ersten Teppichgewinner sein werden???......grübel*
__________________
Manche Dinge sind einfach zu groß, als das man sie im Griff haben könnte...

Geändert von Belliwell (24.09.2006 um 10:16 Uhr)
Belliwell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2006, 14:04   #115
lemani
Member
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Mitten im schönen Siegtal
Geschlecht: w
Alter: 32
Datt is sowatt von unfair
Ich hab mir nun 4x das Fiedéooo angeguckt, 1x davon sogar mit noch 2x2 Augens mehr, ich/wir finden nix
Ich will nen Debbiiiiisch
lemani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2006, 14:49   #116
Belliwell
Member
 
Benutzerbild von Belliwell
 
Registriert seit: Aug 2005
Ort: Auf der Enterprise - Befördert zu Ensign 1. Rang vom Spocky höxtpersönlich......gg* FASZINIEREND !!!
Geschlecht: Ä
Ok ich sehs ja ein, ich geb ein paar kleine Tipps...
Also den Fehler kann man vier mal allein sehen, ein fünftes mal wird er in einer längeren Sequenz eingeblendet. Er befindet sich auf einem animierten Farbbild, also nicht in der Anfangssequenz, die absichtlich mit einem Störfall belegt ist. Der Fehler wird vom Leadsänger begangen. In einer realen Band wäre der Fehler katastrophal, denn es würde kein Ton zu hören sein.
Sooo, mehr verrat ich nicht.... jetzt heisst es Augen auf und suchen....

LG Belli
__________________
Manche Dinge sind einfach zu groß, als das man sie im Griff haben könnte...
Belliwell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2006, 09:25   #117
Gast 221
Gast
 
Registriert seit: Dez 2002
Ort: Kalletal
Geschlecht: w
Alter: 42
Also Belli ich muß sagen das ist einfach Hammer!

Die Story und die Bilder sind ja schon klasse aber das Video hat mir echt den Rest gegeben.
Das hast Du einfach super gemacht!!!

Die Tanzsequenz ist einfach nur geil.
Das sagen übrigens auch meine Kids.
Super Arbeit!

Hat den schon jemand den Fehler entdeckt?
Also ich sehe ihn einfach nicht...ich hab einfach Tomaten auf den Augen
Gast 221 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2006, 14:08   #118
lemani
Member
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Mitten im schönen Siegtal
Geschlecht: w
Alter: 32
Ich glaub, ich hab ihn
Aber erst ne Frage: Singen die nicht eh Vollplayback???????
lemani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2006, 14:49   #119
Belliwell
Member
 
Benutzerbild von Belliwell
 
Registriert seit: Aug 2005
Ort: Auf der Enterprise - Befördert zu Ensign 1. Rang vom Spocky höxtpersönlich......gg* FASZINIEREND !!!
Geschlecht: Ä
Die singen???? Das ist mir ganz neu....hihi* Wenn du ihn hast lemi, dann schick mir doch ne PN, ich freu mich schon, wenn ich dir ein dickes fettes NEIN zurückschicken kann....muharhar*
__________________
Manche Dinge sind einfach zu groß, als das man sie im Griff haben könnte...
Belliwell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2006, 15:15   #120
lemani
Member
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Mitten im schönen Siegtal
Geschlecht: w
Alter: 32
Ich will abba den Debbisch, den debbischen
lemani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2006, 15:29   #121
Belliwell
Member
 
Benutzerbild von Belliwell
 
Registriert seit: Aug 2005
Ort: Auf der Enterprise - Befördert zu Ensign 1. Rang vom Spocky höxtpersönlich......gg* FASZINIEREND !!!
Geschlecht: Ä
Erstmal krisch isch ne Peh Ehm und dann krischt du wögstharscheinlich nen debbischen Debbisch, aber nur wen du den Fehler gefindet hast!
__________________
Manche Dinge sind einfach zu groß, als das man sie im Griff haben könnte...
Belliwell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2006, 16:53   #122
lemani
Member
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Mitten im schönen Siegtal
Geschlecht: w
Alter: 32
Frau merkt Marfi is nich da un Belli kriescht keine peämmigen Liepesbriefe
Okei, dann tuh ich mal meine lührische Ader oder war´s die Wehne auf´s Bapier bringen

*aua*
lemani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2006, 17:26   #123
Belliwell
Member
 
Benutzerbild von Belliwell
 
Registriert seit: Aug 2005
Ort: Auf der Enterprise - Befördert zu Ensign 1. Rang vom Spocky höxtpersönlich......gg* FASZINIEREND !!!
Geschlecht: Ä
Zitat:
Zitat von lemani
Frau merkt Marfi is nich da un Belli kriescht keine peämmigen Liepesbriefe
ha ha ha hahhhhaaaaa, tu mal den MARF fragen was ein Brief ist wenn er wieder da ist, mal sehen was er dir antwortet. Der kennt noch nicht mal Spikzettel. Da krich ich ne riiiiiiiiesen CD von ihm, in einem riiiiiiiiisen Umschlag, aber nix dabei..... nix!!!!! Keine Notitz, kein hallo wie gehts, kein flottes Sprüchlein....
Wenn auf dem Umschlag kein österreichischer Stempel drauf gewesen wäre, dann hätte Frau heute noch gerätzelt wo der hergekommen ist. Ich sach nur Männer und schreiben! Und so jemand führt ein Lifestylemagazin
Das fängt bei SMS an und hört bei Briefen auf......grins* Da sollte ich mal eine Reportage drüber schrieben....

Belli
__________________
Manche Dinge sind einfach zu groß, als das man sie im Griff haben könnte...
Belliwell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2006, 23:36   #124
MARF
Member
 
Benutzerbild von MARF
 
Registriert seit: Okt 2005
Ort: Weiz/Österreich
Geschlecht: m
Alter: 54
Die Schwarze Witwe




„Liebe Freunde, bevor ich Euch von meinem Urlaub erzähle zuerst zum Geschäftlichen. Wir müssen uns für die nächste Ausgabe ein paar Reißer einfallen lassen“, eröffnet MARF die Redaktionssitzung.
„Finde ich auch, das Sommerloch haben wir trotz guter Auslastung doch gespürt“, meint Bell.
„Thema Nummer eins - Die Arbeitslosigkeit macht ja auch vor Sim-City nicht halt. Trotzdem sind die meisten zufrieden. Ich hab herausgefunden dass dies an einem geförderten Heimarbeits-Modell der Stadtgemeinde liegt“, schlägt Lilamy vor.
„Das klingt interessant. Ich denke da sollten wir uns alle reinhängen und Stories bringen wie die Leutchen so ihr Geld verdienen“, sagt MARF.
„Tja Bell und ich könnten uns heute im Bürgermeisteramt um hören – dort wollten wir sowieso hin“, meint Satin.
„Sehr schön und ich hab heute noch ein Gespräch mit Polizei-Kommandant George Pittbull. Diese Story ist ein Knüller – wartet ab.


--- Die schwarze Witwe ---



Gestern Nachmittag gab es für die Sicherheitskräfte in Sim-City höchste Alarmstufe. Ein Herren-Haus in der Sim Lane Alley 54 wurde umstellt und in wenigen Sekunden von einer Spezialeinheit gestürmt. Wie es sich später herausstellte genau richtig, denn eine mutmaßliche Kapitalverbrecherin bereitete gerade ihre Flucht vor.


Es wurde zwar bis morgen eine Nachrichtensperre verhängt, doch wir wären nicht SimOnline wenn wir unsere Leser nicht als Erste informieren würden. Wie aus gut unterrichteten Polizeikreisen zu erfahren war ging den Sicherheitskräften ein ganz dicker Fisch ins Netz. „Endlich haben wir die schwarze Witwe erwischt“, gibt sich der Polizeikommandant George Pittbull zufrieden aber kryptisch.


Wer hinter dem Namen „Schwarze Witwe“ steht ist derzeit noch unter Verschluss – ganz klar hingegen aber das Sündenregister. „Diese Frau geht seit vier Jahren immer nach dem gleichen Schema vor. Sie zieht in eine neue Stadt, lacht sich einen reichen Junggesellen oder Witwer an und heiratet ihn“, erklärt Kommandant Pittbull auf. „Danach ließ sie immer ihre Männer auf mysteriöse Weise verschwinden und kassierte dass gemeinsame Vermögen vor dem Untertauchen“.


Die Tragödie daran ist dass diese Männer nie wieder auftauchten und höchstwahrscheinlich von ihr ermordet wurden. Die Erkenntnis dass die Schwarze Witwe in Sim-City ihr Unwesen trieb ist nur der erfolgreichen Polizeiarbeit der örtlichen Exekutive zu verdanken. Die Details zur Verhaftung sind noch unklar. Weitere Recherchen ergaben dass in einer geheimen Kommando-Aktion ein zweites Haus in Sim-City gestürmt wurde.


Es handelte sich um die Villa des 38jährigen Geschäftsmann Ferdinand K. der seit zwei Monaten angeblich in Südost-Asien vermisst wird. „Wir fanden in einem Verließ einen Mann. Er schwebt in höchster Lebensgefahr und wurde auf die Intensivstation gebracht“, verrät uns Kommandant George Pittbull, bestätigt aber nicht dass es sich um Ferdinand K. handelt. Sicher ist nur, dass das Treiben der Schwarzen Witwe ein Ende hat und bei einer Verurteilung im schlimmsten Fall der elektrische Stuhl auf sie wartet.


--- In der Redaktion ---



„So tragisch die Sache ist – aber gefördertes Heimarbeits-Modell?“, schmunzelt Lilamy.
„Gut bezahlt ist es ja“, meint Bell schnippisch.
„Und so öffentlichkeitswirksam“, kann sich Satin kaum vor Lachen halten.
„Komm her mein Süßer – Lass dich von mir Einwickeln – ich bin deinen schwarze Witwe“, spottete Corina bevor alle lauthals losbrüllten vor Lachen.
„Was soll ich machen – Das war eben ein aktueller Knüller, auch wenn er nicht zu unserer Reportage passt.
„Na dann erzähle ich dir einmal was ich recherchiert habe“ fährt Lilamy fort.


FORTSETZUNG FOLGT
MARF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2006, 15:45   #125
MARF
Member
 
Benutzerbild von MARF
 
Registriert seit: Okt 2005
Ort: Weiz/Österreich
Geschlecht: m
Alter: 54
Stone - Factory Marmorstein

Marmorsteins „Stone Factory“ verlegt Zentrale nach SimsCity




Manchmal werden Märchen wahr und ein Simmi schafft den Weg vom Arbeitslosen zum Simoleonär. „Der Schlüssel dazu ist eiserne Disziplin, perfekte Organisation und funktionelles Denken“, verraten uns Mister und Missies Marmorstein. Das Vorzeige-Ehepaar aus Geröllheim lädt heute zu einem Tag der offenen Tür ein und präsentiert die neue Zentrale der „Stone-Factory“ in SimCity.


„Angefangen hat alles in Geröllheim wo wir in einem Steinbruch gewohnt haben“, beginnt Missies Marmorstein zu erzählen. Eine Zeit in der die Marmorsteins noch jeden Simoleon zweimal umdrehen mussten bevor sie ihn investierten. „Die schwerste Entscheidung war ob wir es alleine versuchen oder zusätzliche Verantwortung übernehmen sollen“, sagt Mister Marmorstein. Sie entschieden sich für die zweite Variante und stellten gleich am ersten Tag der Unternehmensgründung sechs Arbeiter ein.


Damit gingen die Marmorsteins ein großes Risiko ein. Während fast die Hälfte der 20.000 Simoleons Startkapital für den Kauf des Steinbruchs bezahlt wurde sowie weitere 4.500 Simoleons für die Werkbänke, blieb kaum etwas für das Lebensnotwendige.


„Es war einfach schrecklich. Wir mussten unter freien Himmel leben und die Toilette und Waschgelegenheiten waren mehr als dürftig“, erinnert sich Missies Marmorstein.


„Aber wir haben auch schnell Fortschritte gemacht. Durch gute Organisation waren alle Arbeits- und Wohngelegenheiten rund um die Uhr ausgelastet. Bereits in der ersten Woche hatten wir durch den Verkauf der Wasserspeier einen Umsatz von 5000 Simoleons“, meint der Großunternehmer.


Während phasenweise Mister Marmorstein selbst anpacken musste, damit die Produktion weiter stieg, kümmerte sich Missies Marmorstein um den Rest. Zwangsläufig wurde sie in dieser Zeit zu einer ausgezeichneten Köchin. Man meisten Druck machte aber die Arbeitergewerkschaft die ständig bessere Wohn- und Arbeitsbedingungen forderte.


Die Marmorsteins bauten daher ordentliche, wenn auch einfache, Unterkunft- und Freizeiträume. Zur Entlastung Missies Marmorsteins, die sich nun mehr den Künsten widmen konnte, wurde die Belegschaft um einen Haustechniker und eine Haushalthilfe erweitert. „Natürlich hat man Verantwortung, doch unser Betrieb sichert auch acht Arbeitsplätze“, steht Mister Marmorstein seinen Mann.


„Wir sind wie eine große Familie“, ergänzt Missies Marmorstein. Allerdings bleibt auch die Tatsache dass ohne harter Arbeit, eisener Disziplin und perfekter Organisation der Steinhauer-Betrieb nicht so laufen würde. Mit der Eröffnung in SimCity möchten die Marmorsteins nun international voll durchstarten.


Geplant ist die Vermarktung einer Marmorstein-Bad-Kollektion…


Wandverkleidungen und Wohnzimmer-Kollektionen.


Sogar Esszimmer-Kollektionen sind in Vorbereitung


Zu guter Letzt zeigten die Marmorstein-Steinmetze bei der Eröffnung noch ihre Künste und flux war die ganze Produktionshalle voll mit Wasserspeier. Alle Besucher – einschließlich der High Society von SimCity – kam aus dem Staunen nicht heraus, denn so perfekt ausgebildete Facharbeiter wie hier bekommt man selten zu sehen.
MARF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2006, 06:10   #126
Belliwell
Member
 
Benutzerbild von Belliwell
 
Registriert seit: Aug 2005
Ort: Auf der Enterprise - Befördert zu Ensign 1. Rang vom Spocky höxtpersönlich......gg* FASZINIEREND !!!
Geschlecht: Ä
ROMANTISCHE BEFÖRDERUNG

Einsam und verlassen scheint das Redaktionsbüro. Die Lüfter der Computer surren leise vor sich hin, das Ticken einer Uhr hämmert unaufhörlich, Kaffeeduft liegt in der Luft und in der hintersten Büroecke sitzt Chefchen MARF und tippselt stätig vor sich hin.


Plötzlich ein Türknall, dann lautes Schnaufen und Poltern. Dann waren Schritte auf der Metalltreppe zu hören - Schritte von Absatzschuhen. Klack.... klack...klack...klack..... immer lauter hämmerte dieses Klacken in MARFs Kopf herum. Und dann ein spitzer Schrei einer Reporterin, die wieder mal ihr Bestes gegeben hat:
MAAAAAAAAARF ..... MAAAAAAAAHAAAAAAARF - IIIIICH HAAAAAAAAAAB ES..... MAAAAAAAAA HAAAAAAAAARF!!!!!!!!!


Musst du denn immer so laut brüllen Bell.... was hast du???
Die Küche... hust....hechel.... den Kaufvertrag des Gebäudes, die Sponsorenverträge..... schnauf....
Naaaain ... ich meinte die Werbehalle...... ich kann nicht mehr...prust...

Das kommt davon wenn man so schnell rennt


Soooo, und da du schonmal wieder da bist, ich glaub du hast dann noch was zu erledigen!!!!
Iiiiiiiich????????
Muss ich dich an das verpatzte Gewinnspiel erinnern, das mit den Teppichen?
Och menno, ich wollte mit wenn du.....
Kommt nicht in Frage, ich besuche das Gebäude mit Corina allein..... also Marsch an die Arbeit.... zack zack!!!!!!
grummel*...... megger*....nörgel*
Hast du was gesagt?


************************************************** *

10 Minuten später am Werbegebäude gegenüber der Redaktion

Soooo Corina, da wären wir - dein neuer umwandelbarer Arbeitsbereich!
Na, dann mal hinein in die gute Stube!


Wir werden ab heute auch Werbung machen. Wir fangen mit Küchen an und arbeiten uns vor bis Lebensmittel. Das kann Printwerbung sein, aber auch Werbeclips. Und jetzt zeig ich dir die erste Ausstattung, die sich im Laufe der Zeit auch ändern wird
Ich bin schon sehr gespannt...


Hier im Eingangsbereich werden die Dinge die du kochst von den Technikern probiert. Naja, es ist nur ein Techniker, der über Computer die Kameras steuert, die sich an der Decke befinden.
Aha..... und mit dem Plastikgeschirr willst du mich jetzt beeindrucken oder was?
Naja, es sieht natürlich besser aus, wenn da echte Lebensmittel liegen.... aber ich wollt es für dich etwas ansehlicher und interessanter gestalten.
Du oder Bell????
Ähm.... schauen wir erstmal weiter, über Details können wir uns ja später unterhalten


Hier das Neueste vom Neuen. Eine vollautomatische Waschstation. Mit Bügelbrett und .....
Ui so ein tolles Teil und das für nur 3 Handtücher und ein Schürzchen und ein Kittelchen...... da sind ja die Unterhaltungskosten höher als alles andere...
Das kann uns egal sein, denn wir werden gesponsort.... schon vergessen, hier wird demnächst Werbung gedreht. Hm... ich kann ja hin und wieder mal ein T-Shirt von mir mitwaschen, denn meine Maschine gibt auch bald den Geist auf...
Das erinnert mich an diese eine Werbung. Da kam dieser äusserst gutgebaute Typ in den Waschsalon und zieht sein T-Shirt aus ..... maaaaan hatte der ein Sixpack ..... schmunzel *
MARFI???

Hüstel*....was denn?
Wenn du magst kannst du jeden Tag deine T-Shirts hier waschen.....grins*
Schluck*......
Und diese vielen Kochbücher dort??? Hast du eventuell Angst, mir würden keine neuen Rezepte einfallen?
Nein, natürlich nicht .... das ist nur Deko.... für die Kameras....
Ahsooo!


Hier ein integrierter Holzkohlegrill, falls du mal was Rustikales machen möchtest. Und natürlich gaaaaaanz viele Abstell- und Arbeitsflächen.
WoW sowas hat in meiner anderen Küche gefehlt... Da fallen mir auf Anhieb ganz viele Wildrezepte ein.
Das dachte ich mir, aber so ganz ohne Hintergedanken steht das Teil nicht hier drin.
Du hast doch bestimmt wieder irgendwas ausgeheckt und ich darf dann wieder deine Ideen kochen. Darf ich dich an deine Idee von der Muschelcremesuppe erinnern. Das hat hinterher wie Abwaschwasser geschmeckt!
Nein.... zu diesem Grill hab ich mir ein tolles Equippment gekauft, für die vielen Grillabende und Wochenenden die wir mit unserem Team haben werden.
Du hast dir Kochutensilien gekauft? Das ist ja kaum zu glauben!
Jaaaa, eine Schürze, darauf steht : HIER GRILLT DER CHEF NOCH SELBER!!! Eine Würstchenzange aus Gusseisen, die auch noch bei schweren Rumpsteaks kraftvoll zugreifen kann. Und das tollste - ein Flammenwerfer, damit man die Kohle innerhalb von 5 Sekunden zum Glühen bringt
Ich hoffe du hast auch eine Feuerversicherung abgeschlossen?


Na sicher, ist alles versichert. Sooo schauen wir weiter... Hier hast du das ganze Elektronikkrams.
Elektronikkrams??? Ahja! Mülltrenungsanlage, Spülmschine und Getränkeautomat nebst Gemüsekonservierer. Das muss ich dir lassen, du kannst echt gut mit Fachbegriffen umgehen....g*
Ja ja ja, mach dich nur lustig über deinen Chef, das kommt alles in deine Personalakte!
Ooooch, jetzt bekomm ich aber Angst! (mit flehendem Ton, aber lachendem Gesicht) Das kannst du mir nicht antun!!! Wenn ich bei meinem neuen Arbeitgeber ein Arbeitszeugnis vorweisen muss, dann nimmt der mich vielleicht nicht, weil da drin steht, das ich mich über meinen Chef lustig gemacht hab.
Ha ha ha..... sehr witzich ....... - dich nimmt ja eh kein anderer Chef!!!
Wir könnens ja drauf ankommen lassen, und spätestens wenn du Bells Kaffee und labbrige Waffeln am Vormittag vorgesetzt bekommst, wirst du dir wünschen, ich wär nie gegangen.....
uuuuuuuh.....schüttel* Bells Waffeln sind wirklich eine Folter, im Gegensatz zu deiner Schokotorte..... schon allein aus diesem Grund würd ich dich niiiiiiiiie entlassen
Na das will ich auch gehofft haben!!!!


Neben Kühlschrank und Herd gibt es auch eine Einkochstation und einen Steinofen
Sehr gut, so eine Einkochstation ist schon was feines. All die Leckereien die sich damit produzieren lassen. Mit läuft schon das Wasser im Mund zusammen.
Na und mir erst...


Na, was meinst du, gefällt dir dein neuer Abreitsbereich?
Naja, ist ein bissel weit weg vom Schuss, oder? Aber immerhin perfekt eingerichtet.
Du sollst ja nicht jeden Tag hier Verbringen. Nur wenn Werbeaufnahmen und Printwerbungen fotografiert werden. Für deine Rezeptkolumne kannst du ja weiterhin im Redaktionsgebäude bleiben.(schmunzelnd) Ausserdem brauchst du dann nicht wegen jeder Tasse Kaffee über die Strasse zu laufen..... stell dir mal vor es regnet.....
Ich sollte mir doch nochmal genauestens überlegen, ob ich nicht doch meinen Arbeitgeber wechsle....... grübl*


Oh oh..... hm... da wüsst ich aber etwas, das dir das Kündigen schwer machen wird...
Na da bin ich ja mal gespannt!
Ich hab ein wenig mit den anderen aus der Redaktion geplaudert, und wir sind alle der Meinung, das dein Arbeitsgebiet erheblich erweitert werden muss. Dir unterliegt ab heute der komplette Werbebereich. Du bist zunehmenst allein für den Einkauf zuständig, egal ob das Lebensmittel betrifft oder andere Dinge. Des weiteren wirst du dein eigenes Personal einstellen, kündigen etc. Und damit du nicht ewig auf jemand anderen angewiesen bist, bekomst du, neben den Schlüsseln zum neuen Redaktionsgebäude, auch einen Firmenwagen, den du auch privat nutzen kannst. Hihi, ich glaub kaum, das ein anderer Arbeitgeber dir so ein Angebot machen wird.... hehe*
Ähm.... das ist... das.... ist........schluck*
Na, hats dir die Sprache verschlagen?


Ooooooooh MARF..... du bist der beste Chef von allen. Ach was sag ich, du bist einfach ein Schatz!!!!! ......knuuuuuuuuutsch*

Sie schnappte sich die Schlüssel.... sagte sie müsse eh noch zum Grosshandel, und alles was MARF sah, waren die Rücklichter ihres neuen Wagens. Aber ich glaub kaum das er das noch mitbekam, denn zu diesem Zeitpunkt befand er sich schon auf Wolke 7 in einem Himmel voller Geigen....... ja ja.... man solls kaum glauben aber ein zart gehauchter Kuss auf die Wange, kann für manch einem Mann bedeuten, das er den Verstand verliert, zumindest bis zum Feierabend


**************************************************

Achjaaaa, da mein Chef grad die Renovierungsarbeiten in der Redaktion beaufsichtigt, hab ich nun das Vergnügen, das Rätzel aufzulösen, welches in der letzten Sim-Online Story für Aufregung sorgte. Das Rätzel wurde tatsächlich gelöst. Allerdings von einem Nichtsimser! Und der Fehler versteckte sich im folgenden Teil des Videoclips:

Die Gitarre wurde falsch herum gehalten. Die Regler der E-Gitarre müssen am unteren Rand sichtbar sein. Hier befinden sie sich unter dem unterarm des Sängers. Ein richtig spielender Gitarrist könnte so nicht musizieren, weil er den Ton ewig verstellen würde....

Und so geht dieses Formschöne Teppichset in den Fundus der Sim-Online Group über und kann dort von jedem heruntergeladen werden. Einfach dem Link folgen :

SIM ONLINE GROUP

Unter Objekte - Teppiche werdet ihr fündig!!!!

Sooooo das war die heutige Sonderausgabe der Sim-Online. Ich hoffe das wir das nächste mal wieder von unserem angestammten Platz aus berichten können..... bis dahin nicht vergessen:

Halte niemals eine Rasende Reporterin auf!!!!!!
__________________
Manche Dinge sind einfach zu groß, als das man sie im Griff haben könnte...
Belliwell ist offline   Mit Zitat antworten

Werbung
Alt 18.10.2006, 07:16   #127
MARF
Member
 
Benutzerbild von MARF
 
Registriert seit: Okt 2005
Ort: Weiz/Österreich
Geschlecht: m
Alter: 54
Ein Auto für Corina, sämtlichen Freiheiten und Chefchen an der Angel? Belli was ist das bloß für eine Redaktion?
Und MARF´s Herzchen - GIF... - kitschig aber technisch gut gemacht. Den Rest besprechen wir bei der Redaktionssitzung.

Gruss MARF
MARF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2006, 07:33   #128
MARF
Member
 
Benutzerbild von MARF
 
Registriert seit: Okt 2005
Ort: Weiz/Österreich
Geschlecht: m
Alter: 54





Verona Lemani, Markendesignerin aus Studio-City, präsentierte heute im Hotel „Los Vacationes“ ihre eigene Männer-Pflege Serie. Als Zugpferd des neuen Labels konnte Orlando Simmy gewonnen werden. „Ein Mann in meiner Positione trächt Verpflichtungen und ich sehe es als meine Aufgabe dass jeder Sim diesen gei***… öh… geheimnisvollen Duft sein eigen nennt“, rührt Orlando Simmy die Werbetrommel. THE NEW FRAGRANCE BY LEMANIDOFF

SPORT




Simsland steht Kopf, denn der Saisonstart der Volleyball-Bundesliga lockt tausende Fans in die Meisterschafts-Arenen. Zum Auftakt der traditionellen Frauen-Meisterschaft standen sich die „Orange SimOnliner“ und „Green Magic Witches“ gegenüber. Die neuformierten SimOnliner aus SimCity mit Belliwell, Corina, Lilamy und Missie zeigten sich gut in Form.



Die „Green Witches“ machten von Beginn an Druck und konnten den ersten Satz klar für sich entscheiden. Erst danach kamen die SimOnliner besser ins Spiel und schafften mit 28:26 den Ausgleich zum 1:1.



Wie befreit spielte die junge Truppe rund um Mannschaftsführerin Belliwell auf und überraschte die Witches total. Während Missie ideal servierte…



… leisteten Corina und Lilamy perfekte Blockarbeit.



Letztlich mussten sich die Witches 1:3 geschlagen geben, während die SimOnliner ausgiebig feierten. „Der Auftakt war nach Maß. Die Mädchen haben gezeigt dass sie Potential haben und wir brauchen uns in den nächsten Runde nicht zu verstecken“, meinte der Hauptsponsor und SimOnline-Herausgeber MARF. Ob diese Motivation auch gegen die Titelverteidiger Hot Date Super Girls reicht wird sich erst zeigen. Nächsten Samstag treffen die StudioCity-Beautys auf die Island Girlies, die Hote Date Super Girls treffen auf die Unleashed Cats.

Geändert von MARF (18.10.2006 um 07:37 Uhr)
MARF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2006, 14:32   #129
Belliwell
Member
 
Benutzerbild von Belliwell
 
Registriert seit: Aug 2005
Ort: Auf der Enterprise - Befördert zu Ensign 1. Rang vom Spocky höxtpersönlich......gg* FASZINIEREND !!!
Geschlecht: Ä
Zitat:
Zitat von MARF
Den Rest besprechen wir bei der Redaktionssitzung...
Ist das eine Drohung?????
__________________
Manche Dinge sind einfach zu groß, als das man sie im Griff haben könnte...
Belliwell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2006, 15:16   #130
lemani
Member
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Mitten im schönen Siegtal
Geschlecht: w
Alter: 32
Belliiiiii, zieh den Stöpsel vom Telefon raus, meld Dich bei ICQ ab, stell dich tot.... das sieht schwer nach ner Drohung aus
lemani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2006, 15:40   #131
MARF
Member
 
Benutzerbild von MARF
 
Registriert seit: Okt 2005
Ort: Weiz/Österreich
Geschlecht: m
Alter: 54
Schon zu spät - bin gerade mit meinem Auto in Belli´s Gasse eingebogen und sehe sie vor mir wie verrückt auf einem Fahhrad strampeln. *MUHARHAR* gleich hab ich sie eingeholt....
MARF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2006, 15:53   #132
Belliwell
Member
 
Benutzerbild von Belliwell
 
Registriert seit: Aug 2005
Ort: Auf der Enterprise - Befördert zu Ensign 1. Rang vom Spocky höxtpersönlich......gg* FASZINIEREND !!!
Geschlecht: Ä
.....sparsam lächel* woher weisst du das ich in einer Gasse Wohne????.....grübl* .....mich schwer beobachtet fühle!!!
Hehe, versuch doch hinter mir herzukommen, ich kenn Schleichwege da kommst du mit deinem Protzvehikel nicht hinterher. Das ist alles unwegsames Terrain. Ich komm da gut durch. Hab ein Mountainbike. Hast du auch ein Mountaincar?????? hihi*
__________________
Manche Dinge sind einfach zu groß, als das man sie im Griff haben könnte...
Belliwell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2006, 16:43   #133
lemani
Member
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Mitten im schönen Siegtal
Geschlecht: w
Alter: 32
wilde Hexenverfolgung im Harz

ich seh schon die nächste Schlagzeile in der SimsFOTO vor mir

Ösiländischer Grenzgänger verfolgt unschuldigen harzer Käse
lemani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2006, 17:17   #134
Belliwell
Member
 
Benutzerbild von Belliwell
 
Registriert seit: Aug 2005
Ort: Auf der Enterprise - Befördert zu Ensign 1. Rang vom Spocky höxtpersönlich......gg* FASZINIEREND !!!
Geschlecht: Ä
Der lemani Vergehenskatalog war weg, weiiiiit weg. Ich hatte ihn schon in die hinterste Schubladenecke verbannt. Nu hol ich ihn wieder raus und dann kommt da eine dicke Notitz rein.....hehe* warts ab, ab November bastel ich an der Rache.... muharhar* so, und nun hörnwa auf zu spämen, sonst wird MARF wieder fuchsig
__________________
Manche Dinge sind einfach zu groß, als das man sie im Griff haben könnte...
Belliwell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2006, 11:36   #135
Belliwell
Member
 
Benutzerbild von Belliwell
 
Registriert seit: Aug 2005
Ort: Auf der Enterprise - Befördert zu Ensign 1. Rang vom Spocky höxtpersönlich......gg* FASZINIEREND !!!
Geschlecht: Ä
ANZEIGE
**********************************
SIMSTORE SUPERMARKET
ANGEBOT AB 30. OKTOBER
**********************************




*********************************
ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR
SIE FINDEN UNS IN DER SIMTALSTRASSE 4
ANFAHRT ÜBER HOCHWEG 6
__________________
Manche Dinge sind einfach zu groß, als das man sie im Griff haben könnte...
Belliwell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2006, 13:04   #136
lemani
Member
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Mitten im schönen Siegtal
Geschlecht: w
Alter: 32
sofort losstürm und mindestens 3 Rasierer kauf
lemani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2006, 23:03   #137
MARF
Member
 
Benutzerbild von MARF
 
Registriert seit: Okt 2005
Ort: Weiz/Österreich
Geschlecht: m
Alter: 54
Making of "Fabergé und die Zeitreisen" - Teil 2

SimOnline kann ihnen heute exclusive einen kleinen Film aus den Fabergé-Trickstudios anbieten. Wer wissen möchte wie solche oder ähnliche Bilder zustande kommen sollte dieses Tutorial nicht verpassen.


EDIT

Das SimOnline-Lifestylemagazin präsentiert im Bastelthread...

NEU
BASTELN mit MARF NEU

Viel Spaß wünscht die Redaktion



Geändert von MARF (31.10.2006 um 11:11 Uhr)
MARF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2006, 00:02   #138
Belliwell
Member
 
Benutzerbild von Belliwell
 
Registriert seit: Aug 2005
Ort: Auf der Enterprise - Befördert zu Ensign 1. Rang vom Spocky höxtpersönlich......gg* FASZINIEREND !!!
Geschlecht: Ä
Reinschleich..... umguck* ..... pssst Chefchen.... das is kein Film, sondern eine Flash Animation..... aber toll gemacht!!! Ich komm bei meinem nur bis zum Ton.... bewegen tut sich da nix......umguck*.....rausschleich
__________________
Manche Dinge sind einfach zu groß, als das man sie im Griff haben könnte...
Belliwell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2006, 00:16   #139
lemani
Member
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Mitten im schönen Siegtal
Geschlecht: w
Alter: 32
Un ich hann keinen Ton
Wieso is da Ton ????????
lemani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2006, 00:27   #140
MARF
Member
 
Benutzerbild von MARF
 
Registriert seit: Okt 2005
Ort: Weiz/Österreich
Geschlecht: m
Alter: 54
Da ist gar kein Ton drauf Leutchen und morgen gibts ne verbesserte Version. Außerdem Belli - du mit deinem Fach-Chinesisch. Flash-Animation - für die meisten ist das ein Filmchen. . Auch wenns ein Flash is...

LG MARF

Geändert von MARF (31.10.2006 um 00:29 Uhr)
MARF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2006, 01:04   #141
lemani
Member
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Mitten im schönen Siegtal
Geschlecht: w
Alter: 32
Okay, beruhischt bin

Bälliiiiii,hatteste vleicht nen kleinen Mann im Ohr
lemani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2006, 14:46   #142
Belliwell
Member
 
Benutzerbild von Belliwell
 
Registriert seit: Aug 2005
Ort: Auf der Enterprise - Befördert zu Ensign 1. Rang vom Spocky höxtpersönlich......gg* FASZINIEREND !!!
Geschlecht: Ä
Wozu Mann im Ohr???? Reicht doch wenn Chefchen mir jeden Tag in den Ohren liegt......g*
__________________
Manche Dinge sind einfach zu groß, als das man sie im Griff haben könnte...
Belliwell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2006, 15:03   #143
lemani
Member
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Mitten im schönen Siegtal
Geschlecht: w
Alter: 32
Ja dann
Dann hattest Du also sein Gesäusel Auto und Matisch in der Muschel
lemani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2006, 12:12   #144
MARF
Member
 
Benutzerbild von MARF
 
Registriert seit: Okt 2005
Ort: Weiz/Österreich
Geschlecht: m
Alter: 54
SimOnline präsentiert im Bastelthread ein weiteres Tutorial. Heute seht ihr wie REPORTERIN BELL, MARF oder LILAMY Skins aus dem Internet laden, das Programm Simpose installieren und die Dateien richtig einordnen.


Viel Spaß wünscht die REDAKTION
MARF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2006, 13:38   #145
lemani
Member
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Mitten im schönen Siegtal
Geschlecht: w
Alter: 32
Also ich seh nur ne Bell, die lazilativ odda so, im Kiga rumliegt
lemani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2006, 13:52   #146
MARF
Member
 
Benutzerbild von MARF
 
Registriert seit: Okt 2005
Ort: Weiz/Österreich
Geschlecht: m
Alter: 54
Das schon - aba wie du ihre Klamotten in den Simpose kriegst erfährst du im Tuto

MARF
MARF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2006, 14:05   #147
lemani
Member
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Mitten im schönen Siegtal
Geschlecht: w
Alter: 32
Okay
Und sobald ich sie in Pose hab wird die aber gescheucht
lemani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2006, 17:27   #148
Belliwell
Member
 
Benutzerbild von Belliwell
 
Registriert seit: Aug 2005
Ort: Auf der Enterprise - Befördert zu Ensign 1. Rang vom Spocky höxtpersönlich......gg* FASZINIEREND !!!
Geschlecht: Ä
Das ist aber gemein von dir lemi..... Chefchen hetzt mich immer von Termin zu Termin, schießt irgendwelche spöttischen Pfeilspitzen gegen mich und flörtet auch noch in aller Öffentlichkeit mit Corina....
Und als wenn das nicht alles schon schlimm genug ist, nein , dann fängst du auch noch an mich rumzuscheuchen. Das ist ja sooooooo gemein..... Gib sofort das Screenige Ding und die Musi zurück......
__________________
Manche Dinge sind einfach zu groß, als das man sie im Griff haben könnte...
Belliwell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2006, 17:45   #149
lemani
Member
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Mitten im schönen Siegtal
Geschlecht: w
Alter: 32
geht nitt, ist schon festgepappt
Nur die Ladezeit ist viiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeel zu kurz
Ich glaub ich muß mal alle meine DLchen ins Spiel packen
lemani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2006, 11:59   #150
MARF
Member
 
Benutzerbild von MARF
 
Registriert seit: Okt 2005
Ort: Weiz/Österreich
Geschlecht: m
Alter: 54
SimOnline präsentiert im Bastelthread Teil 2 des Simpose Tutorial. Heute seht ihr wie Posen und Animationen zum Einsatz kommen oder Sims mit Brillen oder neuen Händen ausgestattet werden können. Am Bild unten sind Posen und Animationen eingesetzt worden.


Viel Spaß wünscht die REDAKTION
MARF ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Lesezeichen
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001 - 2007 SimsZone.de
© 2007 - 2010 SimPlaza.de