Sim Forum

Werbung

Zurück   Sim Forum > SimCity > SimCity: Allgemein

Werbung

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.05.2018, 18:44   #1
Paul180
Newcomer
 
Registriert seit: Mai 2018
Probleme mit SimCity 4 Deluxe

Hallo,
ich habe seit einigen Tagen SimCity 4 Deluxe auf meinem PC. Vorher habe ich nur SimCity 4 gespielt. In der Deluxe-Version sind leider einige Probleme aufgetreten. Sie haben mich sehr enttäuscht.



1. Schwierigkeitsgrad ist auch bei Stufe "schwierig" für mich deutlich kleiner als in SimCity 4 und viel zu leicht.
2. Grafikprobleme: Wenn man die größte Vergrößerungsstufe eingestellt hat, sind die Gebäuden pixelig. Dies war in SimCity 4 nicht der Fall.
3. Umweltbalken bleibt immer im rotem Bereich. Es zeigt die Werte bezüglich der Umwelt anders an als im SimCity 4.
4. Verkehrsbalken ist immer grün. Es zeigt die Werte bezüglich dem Verkehr anders an als im SimCity 4.
5. Autos verschwinden schneller als in SimCity 4 und dadurch wirkt die Simulation des Verkehrs unrealistischer.


Wie kann man diese Probleme lösen?
Danke.
LG
Paul
Paul180 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2018, 20:05   #2
N1_2888
 
Benutzerbild von N1_2888
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: Wien
Geschlecht: m
Alter: 34
Zitat:
Zitat von Paul180 Beitrag anzeigen
1. Schwierigkeitsgrad ist auch bei Stufe "schwierig" für mich deutlich kleiner als in SimCity 4 und viel zu leicht.
"Schwer" bei SC4 RH (so nenn ich im Folgenden die Deluxe-Version) entspricht dem (nicht einstellbaren) Schwierigkeitsgrad der Vanilla-Version (= die Basis-Version). MWn gibt es keinen Mod, der SC4 RH noch schwieriger machen kann. Tipp: Mehr Augenmerk auf die Verschönerung der Stadt legen.
Zitat:
2. Grafikprobleme: Wenn man die größte Vergrößerungsstufe eingestellt hat, sind die Gebäuden pixelig. Dies war in SimCity 4 nicht der Fall.
Bei der Installation werden die Grafikeinstellungen automatisch runtergesetzt. Dies lässt sich aber nachträglich jederzeit ändern.
Zitat:
3. Umweltbalken bleibt immer im rotem Bereich. Es zeigt die Werte bezüglich der Umwelt anders an als im SimCity 4.
Ein Bug.
Zitat:
4. Verkehrsbalken ist immer grün. Es zeigt die Werte bezüglich dem Verkehr anders an als im SimCity 4.
Die Verkehrssimulation wurde mit RH verbessert, d.h. der Fehler liegt eher beim weniger grünen Balken in der Vanilla-Version, in der Autos und Lastwagen, wenn ich mich recht entsinne, auf Alleekreuzungen nicht einmal links abbiegen konnten.
Zitat:
5. Autos verschwinden schneller als in SimCity 4 und dadurch wirkt die Simulation des Verkehrs unrealistischer.
Mir ist nichts davon bekannt, dass RH hier eine Verschlechterung mit sich gebracht hätte. Das Verschwinden der Automata (Autos, Züge etc.) ist außerdem ein rein optischer Effekt, der mit der eigentlichen Simulation nichts zu tun hat.

Die Vanilla-Version ist im Übrigen eine reichlich halbgare Sache, die in verschiedenen Punkten sogar einen Rückschritt gegenüber SC3k bedeutet hat. Die Spieler haben sich nach deren Veröffentlichung nicht zuletzt am Schwierigkeitsgrad gestoßen, der ihnen vielfach als zu schwer erschien, so dass EA mit RH selbigen eben kurzerhand zum schwersten der nunmehr drei auswählbaren Schwierigkeitsgrade gemacht hat.

SC4 ist mit dem Add-on Rush Hour (beides zusammen = SC 4 Deluxe Edition) überhaupt erst für das Gros der Spieler spielbar geworden. Mir ist in den 15 Jahren, seit es SC4 gibt, ehrlich gesagt noch niemand untergekommen, der das anders sieht. Diverse Bugs (darunter eben auch der erwähnte Linksabbiege-Bug) wurden behoben, die Grafikdarstellung für leistungsschwächere PCs (2003 war SC4 dahingehend ein sehr anspruchsvolles Spiel) optimiert, neue Features im Verkehrsbereich hinzugefügt (deswegen "Rush Hour") und nicht zuletzt wurde die Möglichkeit geschaffen, von der Community erstellte Gebäude ("BATs") ins Spiel zu bringen.

Kurzum: Dein Eindruck trügt gewaltig.
N1_2888 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2018, 21:26   #3
Paul180
Newcomer
 
Registriert seit: Mai 2018
Zitat:
Zitat von N1_2888 Beitrag anzeigen
[...]Bei der Installation werden die Grafikeinstellungen automatisch runtergesetzt. Dies lässt sich aber nachträglich jederzeit ändern.[...]
Ich habe die Einstellungen entsprechend geändert. Dies löste das Grafikproblem leider nicht.


LG
Paul
Paul180 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2018, 21:29   #4
Paul180
Newcomer
 
Registriert seit: Mai 2018
Zitat:
Zitat von N1_2888 Beitrag anzeigen
[...]"Schwer" bei SC4 RH (so nenn ich im Folgenden die Deluxe-Version) entspricht dem (nicht einstellbaren) Schwierigkeitsgrad der Vanilla-Version (= die Basis-Version). MWn gibt es keinen Mod, der SC4 RH noch schwieriger machen kann. Tipp: Mehr Augenmerk auf die Verschönerung der Stadt legen.

[...]

Warum habe ich dann den Eindruck oder das Gefühl, dass die Bedürfnisse der Sims in der Deluxe-Version viel leichter zu befriedigen sind als in SC4 und schwerwiegende Geldprobleme nicht auftreten?


LG
Paul
Paul180 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2018, 22:34   #5
Andreas
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: Mai 2002
Ort: bei Bad Kreuznach
Geschlecht: m
Alter: 42
SC4 RH/Deluxe hat eine undokumentierte sechste Zoomstufe, die verwendet aber die Grafiken von Zoomstufe 5. Vielleicht bist Du deshalb über die verpixelte Grafik irritiert? Ansonsten müsste das Spiel aber identisch aussehen, an den Grafiken selbst hat sich nichts geändert. Vielleicht liegt es auch an Deinem Grafiktreiber, oder am Hardware- bzw. Software-Modus (je nachdem, was Du vorher verwendet hast). Nicht immer ist der neueste Grafiktreiber der beste, hier muss man evtl. ein wenig herumprobieren.

Was den Schwierigkeitsgrad betrifft, ist das natürlich eine zwiespältige Sache. Grundsätzlich würde ich auch sagen, dass RH besser ausbalanciert ist und deshalb für einen erfahrenen Spieler "leichter" ist. Aber letztendlich ist es doch egal, wie "schwer" das Spiel ist, da man sich seine Ziele selbst setzt. Was genau stört Dich denn, dass Du "zu viel" Geld hast? Dass sich die Stadt schneller entwickelt? Mit RH wurden u. a. die Anfangs-Steuersätze geändert, vielleicht liegt es daran.

Die "zu schnell" ausgeblendeten Fahrzeuge sind wie gesagt nur ein optisches Phänomen, wenn Du hier etwas mehr Finetuning möchtest, kann ich Dir den "Network Addon Mod" ans Herz legen, dort gibt es auch verschiedene "Automata Plugins", die die Anzeige der Fahrzeuge beeinflussen. Auch kannst Du ein "schlechteres" Traffic Plugin wählen oder die Werte manuell verändern, wenn Du der Ansicht bist, dass der Verkehr "zu rund" läuft.
__________________
Andreas

SimCityPlaza - SimCityKurier - SimForum BAT Team
Andreas ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2018, 22:34   #6
N1_2888
 
Benutzerbild von N1_2888
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: Wien
Geschlecht: m
Alter: 34
Es gibt bei der Grafik keine Qualitätsunterschiede zwischen Vanilla und RH. Bei RH werden halt die Grafikeinstellungen im Zuge der Installation mit Rücksicht auf die anno 2003 oft noch nicht ganz SC4-taugliche Hardware automatisch reduziert. Die Gebäude wurden für die Zoomstufen 1 bis 5 gerendert, jedoch ermöglicht das Spiel ein Ranzoomen bis Stufe 6, in der die Gebäude dementsprechend verpixelt aussehen. Keine Ahnung, ob du das meinst. Nur einige wenige BATs neueren Datums, insbesondere Props, wurden so gerendert, dass sie auch in Zoom 6 scharf erscheinen. Das ist aber auch der einzige Unterschied zwischen Vanilla und RH, weil es in der Vanilla-Version keine BATs gibt, folglich erst recht keine HD-BATs.

Und was die Schwierigkeitsstufen betrifft, kann ich nur das wiedergeben, was seinerzeit kommuniziert wurde: Vanilla-Schwierigkeitsgrad = Stufe "schwer" bei RH. Sei es, dass das gefühlt oder tatsächlich anders ist, man kann es jedenfalls nicht ändern, schwerer als "schwer" geht in RH nicht. Was immer gehen sollte, ist die Installation von Vanilla zusätzlich zu RH, wenn dir jene Version derart zusagt.

Geändert von N1_2888 (22.05.2018 um 22:34 Uhr) Grund: Andreas war schneller.
N1_2888 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2018, 23:15   #7
Paul180
Newcomer
 
Registriert seit: Mai 2018
Zitat:
[...]SC4 RH/Deluxe hat eine undokumentierte sechste Zoomstufe, die verwendet aber die Grafiken von Zoomstufe 5. Vielleicht bist Du deshalb über die verpixelte Grafik irritiert?[...]
Zitat:
[...]Die Gebäude wurden für die Zoomstufen 1 bis 5 gerendert, jedoch ermöglicht das Spiel ein Ranzoomen bis Stufe 6, in der die Gebäude dementsprechend verpixelt aussehen. Keine Ahnung, ob du das meinst.[...]
Ja, genau dies meinte ich. Danke für die Antworten.


Zitat:
[...] Was den Schwierigkeitsgrad betrifft, ist das natürlich eine zwiespältige Sache. Grundsätzlich würde ich auch sagen, dass RH besser ausbalanciert ist und deshalb für einen erfahrenen Spieler "leichter" ist. Aber letztendlich ist es doch egal, wie "schwer" das Spiel ist, da man sich seine Ziele selbst setzt. Was genau stört Dich denn, dass Du "zu viel" Geld hast? Dass sich die Stadt schneller entwickelt? Mit RH wurden u. a. die Anfangs-Steuersätze geändert, vielleicht liegt es daran.[...]
Ich fand oder finde SimCity 4 wegen dem relativ hohem Schwierigkeitsgrad gut. Diese Herausforderung beim Spielen brauche ich um letztendlich auch Spaß an dem Spiel zu haben. Die Belohnung und Freude wenn man sich z.B. die Hightech-Industrieanlagen verdient hat ist dann einfach größer. In der Deluxe Version stört mich, dass kaum ernsthafte Geldschwierigkeiten auftreten, dass Häuser rasch zu größeren Häusern bzw. Gebäuden ändern,etc... So finde ich die Städtebausimulation "Cities: Skylines" sehr schlecht, da es einfach viel zu einfach und leicht zu spielen ist. Nur die 3D-Grafik ist in diesem Spiel gut. Man müsste die gute Grafik aus diesem Spiel mit dem Schwerigkeitsgrad aus SimCity 4 kombinieren.



Fragen:

Warum finden die meisten SimCity-Fans die Deluxe-Version trotzdem besser als die ursprüngliche Version?
Kann man den Bug bezüglich dem Umweltbalken eliminieren?

Geändert von Paul180 (22.05.2018 um 23:24 Uhr)
Paul180 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2018, 23:46   #8
Andreas
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: Mai 2002
Ort: bei Bad Kreuznach
Geschlecht: m
Alter: 42
Naja, Rush Hour hat in der Tat auch seine Macken, und es gibt eine Handvoll ärgerlicher Bugs, aber da die Vanilla-Version diesbezüglich nicht anders war, würde ich nicht behaupten, dass RH "schlechter" ist. Und wie gesagt, es ist auch nicht unbedingt "einfacher" geworden, wenn man will, kann man sich das Leben auch schwer machen. Stelle zum Spielbeginn die Steuern z. B. gleich mal alle von 9 auf 7 Prozent (ich glaube, das war eine der Änderungen), und Du wirst sofort viel größere Geldsorgen haben, weil Du viel weniger einnimmst. In RH wirst Du Dich übrigens freuen, wenn der Umweltbalken endlich grün wird, wenn Du nur noch High-Tech-Industrie und keine riesigen Staus mehr hast, so dass die Luftverschmutzung deutlich sinkt, also kann man den Bug auch für seine Zwecke ausnutzen.

Es ist richtig, dass irgendwann plötzlich alles "von selbst" läuft und man mehr als genug Einnahmen hat, um sich alles leisten zu können, aber wie N1_2888 schon sagte, kann man seine Stadt dann ja auch mit entsprechend vielen Parks, Belohnungen usw. ausstatten, die zum Teil erhebliche monatliche Summen zur Erhaltung kosten. Aber das war meiner Meinung nach auch schon in Vanilla so, wenn die Städte erst einmal eine gewisse Größe hatten. Irgendwann habe ich aber gar nicht mehr so sehr darauf geachtet, dass die Berater zufrieden waren und die Balken alle schön grün, sondern ich habe angefangen, Städte nach meinen Vorstellungen zu bauen, auch mal millionenteure Projekte wieder abzureißen und umzubauen, weil sie mir noch nicht so ganz gefallen haben - wie gesagt, man kann sich seine Ziele auch problemlos selbst stecken.

Wenn Du willst, kannst Du Dir z. B. einen Lot erstellen, der jeden Monat eine Million Unterhaltkosten verschlingt, dann wird sich die Geldschwemme bald ins Gegenteil verändern, und das Spiel wird wieder extrem anspruchsvoll. Oder Du bastelst Dir mit dem Network Addon Mod einen eigenen Traffic Simulator, der die Kapazitäten der Verkehrswege so stark beschneidet, dass die Bewältigung des täglichen Staus zur Herausforderung wird. Das Spiel generiert viele Einnahmen u. a. auch aus stark genutzten ÖPNV-Netzen. Anstatt ein perfektes Verkehrsnetz zu gestalten, kannst Du ja auch einmal eine große Stadt bauen, wo es außer Bussen fast nichts gibt (Vorbilder in der Realität gibt es genug), und Dir daran die Zähne ausbeißen. Eigentlich gibt es fast nichts, was es nicht gibt, und man muss sich keineswegs auf das beschränken, was das Spiel von Haus aus bietet.

Ich liebe Rush Hour vor allem deshalb, weil es eben so unendlich viel mehr Möglichkeiten gibt. Neben den neuen Gebäuden, den ebenerdigen Autobahnen, Hochbahnen und der Einschienenbahn eröffnet sich die Möglichkeit, die ganzen BATs und Mods zu verwenden, die man sich herunterladen kann, und wenn Du das einmal ausprobiert hast, wirst Du es nicht mehr missen wollen. Dann tritt nämlich das "Bewältigen" des eigentlichen Spiels total in den Hintergrund, sondern es wird viel interessanter, kreativ zu agieren und sich seine eigene Welt zu bauen. Du hast Dir bisher vielleicht immer die Aufgabe gestellt, das Spiel an sich, so wie es Maxis ursprünglich einmal vorgesehen hat, zu meistern, die Sims nach allen Regeln der Kunst zu befriedigen und überall Top-Werte zu erreichen - ganz einfach, weil man gar nicht viel mehr machen konnte. Mit RH gibt es eben viel mehr Möglichkeiten, also warum diese nicht nutzen?
__________________
Andreas

SimCityPlaza - SimCityKurier - SimForum BAT Team
Andreas ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2018, 13:50   #9
Paul180
Newcomer
 
Registriert seit: Mai 2018
Zitat:
Eine der leidvollsten Aufgaben alle SimCity-Spieler ist das Abklappern aller Schulen und Krankenhäuser, um die Etats der tatsächlichen Auslastung anzupassen. Dank einer Erweiterung der Budget-Statistik kann diese Aufgabe nun unkompliziert in nur einem Menü erledigt werden. Dort können Auslastung und Kapazität aller Einrichtungen eingesehen und angepasst werden.
Quelle: http://simcityplaza.de/index.php/rus...owall=&start=5


Diese Änderung im Rush Hour finde ich sehr gut. Dies habe ich in SimCity 4 sehr vermisst.

Ist es normal, dass bei einer größeren Nachfrage nach Wohngebiete die Häuser in Rush Hour im Vergleich zu SimCity 4 sehr rasch in die Höhe wachsen um mehr Einwohner aufnehmen zu können?

Geändert von Paul180 (23.05.2018 um 15:36 Uhr)
Paul180 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2018, 19:02   #10
Andreas
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: Mai 2002
Ort: bei Bad Kreuznach
Geschlecht: m
Alter: 42
Ja, das ist eigentlich der Sollzustand, im originalen SC4 konnten einige große Gebäude durch einen Bug überhaupt nicht wachsen... Wenn Dir die Entwicklung zu "stürmisch" ist, kannst Du sie allerdings über eine leichte Erhöhung der Steuern (0,1 bis 0,3 Prozentpunkte) gut ausbremsen.
__________________
Andreas

SimCityPlaza - SimCityKurier - SimForum BAT Team
Andreas ist gerade online   Mit Zitat antworten

Werbung
Alt 23.05.2018, 19:23   #11
N1_2888
 
Benutzerbild von N1_2888
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: Wien
Geschlecht: m
Alter: 34
Warum nimmst du nicht einfach RH so wie es ist und lässt diese müßigen Vergleiche mit Vanilla? Ich könnte jetzt auch seitenweise darüber lamentieren, dass die Musik in SC3k(U) in Summe besser, das Terraforming einfacher, der Newsticker, der diesen Namen noch verdiente, lustiger, der Beraterstab kultiger war, nur: Was bringt das? Es ändert jedenfalls nichts daran, dass SC4:RH dennoch zu 99% besser ist.

Was es in Vanilla gab, das war der sogenannte Stage-8-Bug, ja Bug, kein Feature, der verhinderte, dass die "dicken Brummer" unter den Hochhäusern und Wolkenkratzern gebaut werden. Von sonstigen Änderungen hinsichtlich Nachfrage und Bautätigkeit weiß ich nichts, was aber auch, siehe oben, im Grunde genommen vollkommen wurscht ist. In den 15 Jahren, die ich hier mitlese, und den zwölf Jahren, die ich mitschreibe, hat noch keiner über ein zu starkes Gebäudewachstum beklagt, im Gegenteil. Darüber freut man sich doch und bemüht kein Forum.

Wie ich sehe, war Andreas wieder schneller, aber ich schick das jetzt trotzdem ab.
N1_2888 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2018, 21:31   #12
Paul180
Newcomer
 
Registriert seit: Mai 2018
Nein, RH ist mir einfach zu leicht. Wolkenkratzer und Hightech-Industrie sprießen aus dem Boden ohne viel Arbeit zu investieren. Ich weiß nicht wie es bei euch ist, aber bei mir ist RH im Vergleich zu Vanilla nahezu idiotensicher. Wie könnt ihr an diesem Spiel Spaß und Freude haben?
LG
Paul
Paul180 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2018, 21:37   #13
Andreas
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: Mai 2002
Ort: bei Bad Kreuznach
Geschlecht: m
Alter: 42
Habe ich doch schon geschrieben, indem ich mir viele Erweiterungen besorgt habe, um schöne Städte zu gestalten. Du magst ja vielleicht Spaß daran haben, um jeden § zu kämpfen und dem Simulator jedes Gebäude einzeln abzuringen, aber ich spiele nicht gegen den Simulator, sondern mit ihm.
__________________
Andreas

SimCityPlaza - SimCityKurier - SimForum BAT Team
Andreas ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2018, 21:38   #14
Paul180
Newcomer
 
Registriert seit: Mai 2018
Zitat:
Zitat von Andreas Beitrag anzeigen
Habe ich doch schon geschrieben, indem ich mir viele Erweiterungen besorgt habe, um schöne Städte zu gestalten. Du magst ja vielleicht Spaß daran haben, um jeden § zu kämpfen und dem Simulator jedes Gebäude einzeln abzuringen, aber ich spiele nicht gegen den Simulator, sondern mit ihm.



Warum spielt ihr dann nicht Cities: Skylines?
Paul180 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2018, 21:39   #15
Andreas
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: Mai 2002
Ort: bei Bad Kreuznach
Geschlecht: m
Alter: 42
Ich spiele derzeit gar nichts, weil ich gar nicht die Zeit dazu habe.
__________________
Andreas

SimCityPlaza - SimCityKurier - SimForum BAT Team
Andreas ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2018, 11:07   #16
carlfatal
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Benutzerbild von carlfatal
 
Registriert seit: Mai 2010
Ort: die Stadt mit den Hochhäusern
Geschlecht: m
Alter: 52
@Paul180,

hier wirst du niemanden finden, der Sc4 spielt, um zu gewinnen. Auch bie Cities Skylines ist das nicht Sinn und Zweck der Sache.

Ein Produkt zu kaufen. heisst doch nicht, daß ich damit zu einer bestimmten Art und Weise des Umgangs damit gezwungen bin. Spielen bedeutet, sich mit Regeln auseinanderzusetzen, Spielen heisst nicht, Regeln sklavisch zu befolgen.

Was an SimCity schön ist, warum es immer noch gespielt wird, liegt eben genau daran, daß jeder damit machen kann, was er will, daß jeder Spieler nach seinen eigenen Regeln spielen kann. Und auch bei Cities Skylines ist das nicht anders. Spiele dieser Art nehmen dich nicht an der Hand, damit du folgsam einen "Erfolg" nach dem anderen erreichst.
Spiele, in denen man einem High Score nachjagt, verschwinden relativ schnell wieder, weil sie nach dem ersten Zocken unsäglich langweilig sind, und weil ein Nachfolgeprodukt in der Regel schon recht bald zu haben ist.

Zu leicht sind Sim City oder auch Cities Skylines dashalb noch lange nicht. Manche von uns spielen seit weit über zehn Jahren an einer Region, an IHRER Region, und ich kann klar sagen, daß in solchen Projekten nicht nur viel Zeit sondern auch viel Hirnschmalz und Kreativität stecken.

Wenn du wissen willst, warum SC4 noch immer beliebt ist, schau dir einfach an, was Leute damit machen. Das Spiel, das du hier ins Gespräch bringst, ist jedenfalls nicht das, was wir hier alle spielen.
carlfatal ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Lesezeichen
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001 - 2007 SimsZone.de
© 2007 - 2010 SimPlaza.de