Sim Forum

Werbung

Zurück   Sim Forum > Sims Kreativ Ecke > Fotostories und Videos

Werbung

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 31.05.2009, 23:18   #351
Lady in Red
Member
 
Benutzerbild von Lady in Red
 
Registriert seit: Nov 2006
Ort: Schwabenland
Geschlecht: w
Alter: 42
Hallo Michalis!

Sunshine hat also die Ehre, die letzte Geschichte vor dem Release von Sims 3 zu bekommen!

Natürlich sieht man sie gleich beim Leute treffen und Partymachen, die Gute. Ach, Bimbo Freak gefällt ihr also! Sie ihm wohl auch . Und sie bekommt neue Kleidung, sehr hübsch! Hast du ihr gut rausgesucht! Der Saunaclub ist wie gemacht für Sunshine, kein Wunder, dass sie gleich in den Pool steigt. Dann geht es wieder mit Bimbo auf Achse, ach, das Golden Fifties existiert bei mir auch unverändert, ich finde den Schuppen klasse, und meine Sims haben sich auch noch nie beschwert . Oh, und dann erfüllt sich Sunshine einen delikaten Wunsch mit Bimbo - einer der ältesten Sims aus Micville mit einer der jüngsten Sims! Das Zeitparadoxon hat auch sein Gutes! Gut, dass beide nicht an einer ernsthaften Beziehung interessiert sind, denn Sunshine datet gleich darauf Marc Schön. Und haben Spass zusammen. Hihi, aufhören, bevor es etwas Ernsteres wird ist gut! Und sie bekommt dann noch einen Blumenstrauß! Marc hat wohl die Blumen tatsächlich übersehen . Huch, Jörg entwickelt Gefühle für Sunshine??? Damit hätte ich jetzt nicht gerechnet. Aber sie gewinnt ihn als Freund!

*gg* Sie essen alle Brathähnchen und sitzen dabei wie Hühner auf der Stange - super! "Auch beim Billard gilt es für eine Dame, stets die optimale Haltung einzunehmen" Autsch, sag ich da nur, wenn ich Sunshines Beine so sehe! Oh, ein Umzug steht an. Wow! Die neue Wohnung (und das Haus) sind ja genial! Das Haus hat man, glaube ich, auch schonmal gesehen, oder? Eine tolle Party, die sie dann schmeißt. Oje, die Nachbarn beschweren sich schon über den Gestank? Die machen es den Neuen ja echt schwer! Sunshines Show ist klasse geworden, auch wenn ich nicht persönlich dabei war . Da hat nicht nur sie, sondern auch du alles gegeben! Schön auch, dass sie ihren Lebenswunsch erfüllen konnte.

Ich hatte viel Spass! Super Geschichte! Ich wünsche dir jetzt schon viel Vergnügen beim Anspielen von Sims 3, wie du vielleicht schon im Info-Thread gelesen hast, werde ich es jetzt doch auch versuchen. Mal sehen, wie es sich mit der Alterung spielen lässt.

Lady in Red
__________________
Mein Sims 3 Single Gabriel von Hohenstein und seine Geschichte. UPDATE 09.10.13: Die 11. Aufgabe ist Online!
Nachfolgehomepage meiner Hohensteins. UPDATE 05.03.17: Die 12. Aufgabe ist Online!
Mein Sims 2 Single Lucas Schiller und seine Geschichte. UPDATE 16.10.15: Die 11. Aufgabe ist Online!
Lady in Red ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2009, 00:55   #352
Lia-sims2only
Member
 
Benutzerbild von Lia-sims2only
 
Registriert seit: Nov 2008
Geschlecht: w
Alter: 65
Wieder einmal der Brüller, diese Geschichte! Sunshine gefällt mir ausgesprochen gut und es würde mich freuen, sie irgendwann nochmal wiederzusehen.
Bis dann Ciao
Lia
__________________

Lia-sims2only ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2009, 10:43   #353
knatus87
Member
 
Registriert seit: Jan 2006
Ort: ein stück vau eff ell
Geschlecht: w
Alter: 31
hallo Michalis

sunshines dritte geschichte also. auch die ist wieder klasse. besonders toll find ich ihre neue kleidung. schön das du eine verbindung zu deinen letzten geschichten gefunden hast. jörg macht sich (was lange wärt...), aber das er letzen endes auch noch gefühle für sunshine hegt, hat mich erstaunt. schön, das sie sich noch angefreundet haben.
dann hat sie sich dazu durchgerungen umzuziehen. das haus und ihre wohnung sind ja WOW. genau die richtige bleibe für die partyknallerin und den "traum der nachbarschaft" Sunshine.
Was soll ich noch sagen? Viel Spaß beim anspielen von sims 3 und vielleicht gibts ja doch noch ein wiedersehen mit sims 2
knatus
__________________

knatus87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2009, 21:01   #354
Michalis
Member
 
Benutzerbild von Michalis
 
Registriert seit: Jun 2007
Ort: München
Geschlecht: m
Alter: 54
@Lady in Red: Vielen lieben Dank! Die vermeintlichen Gefühle, die der gute Jörg da zeigt, waren wohl eher Be- bzw. Verwunderung über ihr erfolgreiches Liebesleben. Es sah also nur so aus. Er und Sunshine haben nach wie vor durchgestrichene Blitze... Hätte mich auch gewundert.

Stimmt, auf manchen Bildern kann man das neue Haus ja schon lange vorher durch die Fenster sehen. Habe ziemlich lang dran rumgebastelt. Apartmenthäuser sind halt aufwändig. Außerdem war die Dame durch häufiges Shoppen etwas knapp bei Kasse. So konnte und musste ich den Montag als Umzugstag einhalten bzw. abwarten.

Natürlich hab ich gelesen, dass du dich auch vom Sims-3-Virus hast anstecken lassen. Bei der Alterung besteht ja neuerdings auch die Hoffnung, dass nicht alle Bewohner vergreist sind, wenn man nach längerer Zeit mal wieder eine ältere Familie spielt. Bin sehr gespannt.

@Lia: das hoffe ich auch. Ich hätte sie nämlich gern bald in Sims 3 als Star der Nachbarschaft oder sowas. Wird sicher etwas dauern, bis es entsprechende Kleider gibt. Auch dir vielen Dank!

@knatus: Danke, ich finde die vielen Kleider auch toll. Simmergirl.com hat da eine Riesenauswahl. Und keine Sorge, ich bin fest entschlossen, auch mit Sims 3 neue Geschichten zu dokumentieren. Das "Releasefieber" hat mich jedenfalls auch gepackt. Leider hab ich "die Neuen" ja noch nicht, und arbeiten muss ich natürlich auch.

LG Michalis
__________________
Besuch meine Welt (Sims 2 bis Sims 4): Micville
Letztes Update: 3. Oktober 2015 "Wie der Vater, so die Söhne" / "Hausfrauenglück" (Sims 4 )
Freue mich über Kommentare: Thread zu den Geschichten aus Micville (Sims2) und Thread zu "Ein neues Micville?" (Sims 4)
Michalis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2009, 19:24   #355
vanLuckner
Member
 
Benutzerbild von vanLuckner
 
Registriert seit: Sep 2008
Ort: Dorf an de Düssel ;-)
Geschlecht: w
Alter: 52
Hallo Michalis
........was soll ich denn noch schreiben ? Es wurde ja schon alles gesagt: eine wundervolle, humorvolle, einfallsreiche, schön belbilderte Geschichte - nur leider eine Abschiedsgeschichte. Aber wie könnte man sich besser verabschieden, als mit der/dem immer föhlichen, gutgelaunten, auf Abenteuer ausseiende (?häh?nagut) Sunshine ? Perfekt. Und ich glaube, du - äh, verzeihung, Sunshine wollte uns unbedingt noch ihre gesamte, höchst beeindruckende Garderobe vorführen, bevor noch die Motten rankommen .

So, nun ists amtlich, auch bei mir wird morgen oder spätestens Freitag installiert; meine CE ist unterwegs.......ich hoffe, wir sehen (kann man das so sagen?) uns so bald wie möglich wenigstens im SIMS3 - Storybereich wieder;
bis dahin ...
Liebe Grüße
Guni (vL)
__________________
Und mal wieder von vorne....
vanLuckner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2009, 13:34   #356
Pilzi
Member
 
Benutzerbild von Pilzi
 
Registriert seit: Feb 2009
Ort: Neugablonz
Geschlecht: m
Hallo lieber Michalis,

ich hab mich noch nie gemeldet kenn aber all deine Geschichten und find sie super
Find die immer witzig und hoffe du machst weiter

lg Pilzi
__________________
~DER WINTER NAHT~
Pilzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2009, 23:29   #357
Michalis
Member
 
Benutzerbild von Michalis
 
Registriert seit: Jun 2007
Ort: München
Geschlecht: m
Alter: 54
Zitat:
Zitat von vanLuckner Beitrag anzeigen
Hallo Michalis
........was soll ich denn noch schreiben ? Es wurde ja schon alles gesagt: eine wundervolle, humorvolle, einfallsreiche, schön belbilderte Geschichte - nur leider eine Abschiedsgeschichte. Aber wie könnte man sich besser verabschieden, als mit der/dem immer föhlichen, gutgelaunten, auf Abenteuer ausseiende (?häh?nagut) Sunshine ? Perfekt. Und ich glaube, du - äh, verzeihung, Sunshine wollte uns unbedingt noch ihre gesamte, höchst beeindruckende Garderobe vorführen, bevor noch die Motten rankommen .
Da ist was dran. Vielen Dank für diese vielen netten Worte!

Zitat:
So, nun ists amtlich, auch bei mir wird morgen oder spätestens Freitag installiert; meine CE ist unterwegs.......ich hoffe, wir sehen (kann man das so sagen?) uns so bald wie möglich wenigstens im SIMS3 - Storybereich wieder;
bis dahin ...
Liebe Grüße
Guni (vL)
Leider macht es EA einem ja nicht gerade leicht. Die Fotoalbum-Funktion mit direkter Texteingabe ist wohl auch der "Vereinfachung" zum Opfer gefallen. Wie so manch anderes auch (ich sag nur: Baby-Animationen, Autos... ) Also: Vielleicht. Irgendwann. Wir werden sehen.

Zitat:
Zitat von Pilzi Beitrag anzeigen
Hallo lieber Michalis,

ich hab mich noch nie gemeldet kenn aber all deine Geschichten und find sie super
Find die immer witzig und hoffe du machst weiter

lg Pilzi
Das ist aber lieb, vielen Dank! Irgendwie werde ich sicher weitermachen. Im Moment versuch ich mich noch ein wenig mit den "Neuen" vertraut zu machen.


LG Michalis
__________________
Besuch meine Welt (Sims 2 bis Sims 4): Micville
Letztes Update: 3. Oktober 2015 "Wie der Vater, so die Söhne" / "Hausfrauenglück" (Sims 4 )
Freue mich über Kommentare: Thread zu den Geschichten aus Micville (Sims2) und Thread zu "Ein neues Micville?" (Sims 4)
Michalis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2009, 22:57   #358
Michalis
Member
 
Benutzerbild von Michalis
 
Registriert seit: Jun 2007
Ort: München
Geschlecht: m
Alter: 54
Hallo ihr Lieben,
jetzt ging es doch viel schneller als erwartet, die erste Sims 3-Story ist online: Unter der Überschrift Sunset Valley geht es los mit dem "Erstbezug" (vielsagender Titel, gell? ).

Natürlich hab ich brav einen neuen Thread im Sims 3-Bereich eröffnet. Würde mich freuen, wenn ihr dort auch wieder so fleißig postet. Habt ihr ja zum Teil schon getan

Das soll natürlich nicht heißen, dass man hier nichts mehr rein schreiben kann. Auch darüber freue mich sehr. Und wer weiß, vielleicht mach ich ja auch mal wieder in good old Micville weiter...

LG Michalis
__________________
Besuch meine Welt (Sims 2 bis Sims 4): Micville
Letztes Update: 3. Oktober 2015 "Wie der Vater, so die Söhne" / "Hausfrauenglück" (Sims 4 )
Freue mich über Kommentare: Thread zu den Geschichten aus Micville (Sims2) und Thread zu "Ein neues Micville?" (Sims 4)
Michalis ist offline   Mit Zitat antworten

Werbung
Alt 28.06.2009, 22:24   #359
Lady in Red
Member
 
Benutzerbild von Lady in Red
 
Registriert seit: Nov 2006
Ort: Schwabenland
Geschlecht: w
Alter: 42
Hallo Michalis!

Überraschung!

Ich wollte dir hier wieder ein paar Zeilen hinterlassen, nachdem ich wieder etwas in deinen Geschichten gestöbert habe, vor allem in den älteren. Habe gerade mal wieder "Landleben" gelesen. Da ist mir aufgefallen, wie sehr ich doch OfB vermisse, eins meiner Lieblings-Add-Ons. Hachja. Hast du mit den Farmers eigentlich weitergespielt oder irrt Dan immer noch als irritierter Teen in Micville umher?

Außerdem habe ich mich daran erinnert, dass es eine Familie in Micville gibt, von der du keine Geschichte online gestellt hast, die aber immer wieder in den anderen aufgetaucht ist und die ich gerne näher kennengelernt hätte: Die Mykonos`! Vielleicht hast du ja irgendwann einmal Lust und Zeit, etwas von dieser Familie auszugraben.

Ansonsten muss ich sagen, gefällt mir Sims 2 immer noch so furchtbar gut, dass ich es auch jetzt immer wieder spiele. Es gibt ja zwar ein paar gute Features in Sims 3 (das Designtool hätte ich wahnsinnig gerne bei den Sims 2!), aber es gibt eben doch auch einiges, was mich echt stört. So wird Sims 2 bei mir wohl nicht in Vergessenheit geraten .

Lady in Red
__________________
Mein Sims 3 Single Gabriel von Hohenstein und seine Geschichte. UPDATE 09.10.13: Die 11. Aufgabe ist Online!
Nachfolgehomepage meiner Hohensteins. UPDATE 05.03.17: Die 12. Aufgabe ist Online!
Mein Sims 2 Single Lucas Schiller und seine Geschichte. UPDATE 16.10.15: Die 11. Aufgabe ist Online!
Lady in Red ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2009, 20:20   #360
Michalis
Member
 
Benutzerbild von Michalis
 
Registriert seit: Jun 2007
Ort: München
Geschlecht: m
Alter: 54
Zitat:
Zitat von Lady in Red Beitrag anzeigen
Hallo Michalis!

Überraschung!
Hallo Lady in Red! Na, die ist dir gelungen!

Zitat:
Ich wollte dir hier wieder ein paar Zeilen hinterlassen, nachdem ich wieder etwas in deinen Geschichten gestöbert habe, vor allem in den älteren.
Du glaubst gar nicht, wie sehr mich das freut. Das Interesse für meine "alten" Geschichten ist exakt mit Erscheinen von Sims 3 ja noch heftiger abgebrochen, als ich befürchtet hatte. Aber das ist ja bei den meisten so, mit Ausnahme einiger echter Kultgeschichten und einigen neuen Stories. Dokus zu einen "alten" Spiel habens da schwer. Eigentlich schade, sie Geschichten sind ja dadurch nicht schlechter geworden.

Zitat:
Habe gerade mal wieder "Landleben" gelesen. Da ist mir aufgefallen, wie sehr ich doch OfB vermisse, eins meiner Lieblings-Add-Ons. Hachja. Hast du mit den Farmers eigentlich weitergespielt oder irrt Dan immer noch als irritierter Teen in Micville umher?
Also, bei Dan ist die Zeit tatsächlich stehengeblieben. Allerdings hat er sich rege bei den vielen anderen Familien gezeigt. Was seine Unsicherheit bezüglich seiner sexuellen Orientierung nur noch verschärft hat. Bin extra (für dich! ) ins Spiel gegangen und habe mal seine Kontaktliste nach Chemie sortiert: Helga Dickmann ist die erste, dann Miguel Miguel (also doch? ), Claudia Bachon (aus "Kinder und Karriere"), Mona Miguel () und schließlich Baltimore Brown, in den er immer noch so herzig verliebt ist.
Der Hauptgrund, warum es da nicht weiterging, ist, dass seine Großmutter Astrid fünf Geschwister hatte, die alle eigene Familien gegründet haben, die zeitlich noch hinterhinkten. Parallelspiel-Syndrom also.

Zitat:
Außerdem habe ich mich daran erinnert, dass es eine Familie in Micville gibt, von der du keine Geschichte online gestellt hast, die aber immer wieder in den anderen aufgetaucht ist und die ich gerne näher kennengelernt hätte: Die Mykonos`! Vielleicht hast du ja irgendwann einmal Lust und Zeit, etwas von dieser Familie auszugraben.
Leider nicht die einzige Familie, deren Geschichte noch fehlt. Auch den "Fall Mykonos" habe ich noch mal "geprüft" und bin zum gleichen Schluss wie seinerzeit gekommen: das Bildmaterial ist alt und dürftig (lauter klassische "XY wurde befördert"- und "YZ hat die Grippe"-Bildchen ). Bei vielen Bilder hab ich gar keinen Text. Wird schwierig, daraus was zu machen. Aber ich habe vor einiger Zeit als "kleine Entschädigung" Bilder vom Haus mit einem kurzen Text dazu in meinen Häuserbereich gestellt.

Zitat:
Ansonsten muss ich sagen, gefällt mir Sims 2 immer noch so furchtbar gut, dass ich es auch jetzt immer wieder spiele. Es gibt ja zwar ein paar gute Features in Sims 3 (das Designtool hätte ich wahnsinnig gerne bei den Sims 2!), aber es gibt eben doch auch einiges, was mich echt stört. So wird Sims 2 bei mir wohl nicht in Vergessenheit geraten .
Das ist schön. Ich selbst bin mit Sims 3 noch völlig überfordert . Ich brauche sicher noch eine Weile für solch nostalgische Gefühle. Allein die steinzeitliche Ladezeit nervt mich,... Aber wer weiß, vielleicht mache ich doch auch bei Sims 2 noch mal was. Denn auch mir fehlen schon jetzt so einige Sachen bei den Neuen. OfB steht da auch auf meiner Liste ganz oben.

Also noch mal: vielen lieben Dank! Dann lass ich die alten Geschichten aus Micville halt doch online... (ein Scherz! Natürlich bleiben die das!)

LG Michalis
__________________
Besuch meine Welt (Sims 2 bis Sims 4): Micville
Letztes Update: 3. Oktober 2015 "Wie der Vater, so die Söhne" / "Hausfrauenglück" (Sims 4 )
Freue mich über Kommentare: Thread zu den Geschichten aus Micville (Sims2) und Thread zu "Ein neues Micville?" (Sims 4)
Michalis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2009, 21:59   #361
Lady in Red
Member
 
Benutzerbild von Lady in Red
 
Registriert seit: Nov 2006
Ort: Schwabenland
Geschlecht: w
Alter: 42
Zitat:
Zitat von Michalis Beitrag anzeigen
Hallo Lady in Red! Na, die ist dir gelungen!
So soll es doch auch sein!

Zitat:
Zitat von Michalis Beitrag anzeigen
Das Interesse für meine "alten" Geschichten ist exakt mit Erscheinen von Sims 3 ja noch heftiger abgebrochen, als ich befürchtet hatte.
Finde ich auch schade, denn die Geschichten deiner Micviller sind immer noch absolut gut!

Zitat:
Zitat von Michalis Beitrag anzeigen
Bin extra (für dich! ) ins Spiel gegangen
Ui, jetzt fühle ich mich aber geehrt, vielen Dank! Und, hat es dich da nicht doch ein wenig in den Fingern gejuckt, wieder die 2er zu spielen?

Zitat:
Zitat von Michalis Beitrag anzeigen
und schließlich Baltimore Brown, in den er immer noch so herzig verliebt ist.


Zitat:
Zitat von Michalis Beitrag anzeigen
Leider nicht die einzige Familie, deren Geschichte noch fehlt. Auch den "Fall Mykonos" habe ich noch mal "geprüft" und bin zum gleichen Schluss wie seinerzeit gekommen: das Bildmaterial ist alt und dürftig (lauter klassische "XY wurde befördert"- und "YZ hat die Grippe"-Bildchen ). Bei vielen Bilder hab ich gar keinen Text. Wird schwierig, daraus was zu machen. Aber ich habe vor einiger Zeit als "kleine Entschädigung" Bilder vom Haus mit einem kurzen Text dazu in meinen Häuserbereich gestellt.
Hach, das Haus kenne ich schon, deshalb wäre ich doch auch so gespannt auf diese Familie gewesen! Ich finde dieses Haus so abartig gut, diese verwinkelte Gasse, ich bin mir sofort und auf der Stelle vorgekommen wie bei meinem Kreta-Urlaub vor vielen Jahren! Irgendwann baue ich vielleicht auch soetwas, aber ich fürchte, das ich das nicht annähernd so hinbekomme wie du!

Zitat:
Zitat von Michalis Beitrag anzeigen
Das ist schön. Ich selbst bin mit Sims 3 noch völlig überfordert . Ich brauche sicher noch eine Weile für solch nostalgische Gefühle. Allein die steinzeitliche Ladezeit nervt mich,... Aber wer weiß, vielleicht mache ich doch auch bei Sims 2 noch mal was. Denn auch mir fehlen schon jetzt so einige Sachen bei den Neuen. OfB steht da auch auf meiner Liste ganz oben.
Die Ladezeit ist tatsächlich bei den 3ern erheblich kürzer. Ich habe ja bei Sims 2 einige Frisuren im Spiel (damit meine Sims etwas individueller sind), dann auch Default-Skins und -Augen. Das ist so der Hauptbereich, dann gibt es noch das ein oder andere offizielle EA-Auto aus dem Exchange, oder auch diese Sims3-Dinge, aber das ist ja nur ein winziger Teil. Und das dauert dann natürlich bei mir noch etwas länger, bis es geladen hat. Aber irgendwie habe ich es mir so eingerichtet, dass ich während des Ladens noch das ein oder andere erledige. Geht schon, irgendwie .

Zitat:
Zitat von Michalis Beitrag anzeigen
Also noch mal: vielen lieben Dank! Dann lass ich die alten Geschichten aus Micville halt doch online... (ein Scherz! Natürlich bleiben die das!)
*wildmitNudelholzfuchtel* Untersteh dich! ( *gg*)
__________________
Mein Sims 3 Single Gabriel von Hohenstein und seine Geschichte. UPDATE 09.10.13: Die 11. Aufgabe ist Online!
Nachfolgehomepage meiner Hohensteins. UPDATE 05.03.17: Die 12. Aufgabe ist Online!
Mein Sims 2 Single Lucas Schiller und seine Geschichte. UPDATE 16.10.15: Die 11. Aufgabe ist Online!
Lady in Red ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2009, 23:23   #362
Michalis
Member
 
Benutzerbild von Michalis
 
Registriert seit: Jun 2007
Ort: München
Geschlecht: m
Alter: 54
Nach zweieinhalb Monaten Sims 3 habe auch ich endlich mal wieder Sims 2 gestartet und eine Geschichte wiederentdeckt, die nostalgische Gefühle in mir ausgelöst hat. Hab den Schluss sogar gerade erst gespielt:


"Es bleibt in der Familie"




Ich hoffe, ihr habt bei dieser kleinen Zeitreise durch die Entwicklung des Spiels (und des Spielers ) genauso viel Spaß wie ich.

LG Michalis
__________________
Besuch meine Welt (Sims 2 bis Sims 4): Micville
Letztes Update: 3. Oktober 2015 "Wie der Vater, so die Söhne" / "Hausfrauenglück" (Sims 4 )
Freue mich über Kommentare: Thread zu den Geschichten aus Micville (Sims2) und Thread zu "Ein neues Micville?" (Sims 4)
Michalis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2009, 02:57   #363
Kafka
Member
 
Benutzerbild von Kafka
 
Registriert seit: Feb 2009
Alter: 27
Ich oute mich jetzt mal als bisher schweigender Leser...
Und ich habe gerade Tränen der Freude in den Augen. T _ T
Okay, ich hatte, dann hab' ich mich zusammengerissen & hab' gelesen. Und bin begeistert.
Sehr schöne Story. Noch schöner, weil's die erste nach sooo langer Zeit ist.
Die Angewohnheit, Sims beim Essen zu fotografieren, hat wohl jeder. Es macht einfach Spaß zuzugucken, was wohl in den Gesprächsblasen auftaucht und was man da so alles hineininterpretieren (was für ein Wort...) kann. Im Gegenzug dauert so ein Familienessen aber auch ewig.

Ich hoffe doch, das ganz ganz bald noch mehr kommt und du noch mehr Dinge findest, die nostalgische Gefühle in dir auslösen.
__________________

don't ever think you are worthless.
your kidneys are worth $250,000 on the black market!

Geändert von Kafka (19.08.2009 um 11:58 Uhr)
Kafka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2009, 11:48   #364
Pilzi
Member
 
Benutzerbild von Pilzi
 
Registriert seit: Feb 2009
Ort: Neugablonz
Geschlecht: m
Hi Michalis,

endlich wieder eine neue Geschichte.
Und diesmal in Sims 2, was nicht schlimm ist, es ist wieder eine super Story Hoffe du machts weiter und es kommt bald eine neue Geschichte.

dein ergebener Leser Pilzi
__________________
~DER WINTER NAHT~
Pilzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2009, 14:35   #365
knatus87
Member
 
Registriert seit: Jan 2006
Ort: ein stück vau eff ell
Geschlecht: w
Alter: 31
Michalis
eine schöne geschichte hast du da. und jetzt ist die familie komplett. ich freue mich, auch darüber, dass es mal wieder eine neue zweier-geschichte gibt.
knatus
__________________

knatus87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2009, 22:16   #366
jesslu
Member
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Bonn
Geschlecht: w
Alter: 31
Ich freu mich total über eine neue Geschichte aus Micville, da kamen die geilsten Geschichten her.
Das Haus ist schön, auch vom Grundbau her. Und die Qualität der Bilder ist "genial", zumindest am Anfang... die guten alten Zeiten...
Petra ist hübsch, findet sich auch in der ersten Tochter wieder
Die Familie findet wieder zusammen, super, ist wohl in Micville nicht zu vermeiden...
Die Namensgebung ist fantastisch, Jens und Holger, nimmst du auch Namen aus deinem Umfeld, Freudeskreis, Kollegen oder so?
Gut das du Bilder aus den anderen Geschichten nimmst, um so noch eine Verbindung zu den Geschehnissen und (Verwandschafts-)Verhältnissen herzustellen/erkennen zu lassen.
Das Haus ist zum Schluss innen recht gut geworden und die letzten Bilder sind fantastisch.

Vielen Dank, Michalis für einen Exkurs nach Micville

Grüße
jesslu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2009, 23:01   #367
Lia-sims2only
Member
 
Benutzerbild von Lia-sims2only
 
Registriert seit: Nov 2008
Geschlecht: w
Alter: 65
Schön, mal wieder etwas aus Micville zu lesen. Eine wirklich nette Familiengeschichte der Gustafssons. Maren sorgt ja für reichlich Enkelkinder.
Da wünscht man den Großeltern doch einen schönen,langen Lebensabend um die Kleinen aufwachsen zu sehen.
Liebe Grüße
Lia
__________________

Lia-sims2only ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2009, 23:43   #368
Lady in Red
Member
 
Benutzerbild von Lady in Red
 
Registriert seit: Nov 2006
Ort: Schwabenland
Geschlecht: w
Alter: 42
Hallo nochmal Michalis!

Mensch, ich traue meinen Augen nicht! Du hast tatsächlich bei den Sims 2 weitergespielt!

Jipiiiieh! Um das mal etwas anders auszudrücken .

Die Gustafssons haben die Ehre, und stimmt, Nils hat man noch gar nicht näher beleuchtet.

Er und seine Frau Petra ziehen in die Bettlergasse und bekommen schnell ihr Baby Maren. Petra möchte also drei Kinder mit einem Collegeabschluss, nun, dann liegt es nahe, dass sie bald wieder schwanger wird. Maren bekommt zuerst noch den Bruder Heinrich (ist wirklich altmodisch, der Name!), und die Schwester Lena. Tatsächlich gehen alle drei studieren, deine Rotrock-Verbindung finde ich gut .

Maren kehrt nach dem Studium ins elterliche Haus zurück und bringt sogar jemanden mit, einen entfernten Verwandten sogar. Sie und Olaf heiraten gewohnt schnell. Und auch da kündigt sich schon bald Nachwuchs an - es werden Zwillinge! Jens und Holger, der den dunklen Stammbaum der Gustafssons weiterführt. Die zwei Jungs bekommen noch einen Bruder Kai. Ich finde die Familienfeiern der Gustafssons echt klasse, wie sie z. B. bei Kais Geburtstag gefeiert werden. Außerdem musste ich feststellen, dass ich noch viele deiner Sims kenne, war echt schön, total nostalgisch. Gerade als du Gustavs Familie vorgestellt hast, am Schluss, konnte ich mich noch an viel erinnern. Da sollte es eigentlich auch weitergehen, findest du nicht? *ganzliebmitgroßenAugenguck*

Diese Schachstarre kenne ich auch! Sieht doch echt zum Brüllen aus, wenn die Sims so rumlaufen!

Zitat:
An dieser Stelle klinken wir uns lieber aus der Geschichte aus. Denn die unvermeidlich bevorstehenden Ereignisse werden wohl eher recht traurig.
Stimmt, Nils und Petra sind ja nun schon recht alt, und was das bedeutet, wissen wir ja. Aber wie du schon schreibst (und ich ja oben ebenfalls), kann man ja noch mit anderen Familien spielen, damit sie noch in der Nachbarschaft bleiben können.

Es war ganz toll, eine Sims2-Geschichte von dir zu lesen! Ich hoffe wirklich, dass wir nun immer mal wieder dieses Vergnügen haben werden!
__________________
Mein Sims 3 Single Gabriel von Hohenstein und seine Geschichte. UPDATE 09.10.13: Die 11. Aufgabe ist Online!
Nachfolgehomepage meiner Hohensteins. UPDATE 05.03.17: Die 12. Aufgabe ist Online!
Mein Sims 2 Single Lucas Schiller und seine Geschichte. UPDATE 16.10.15: Die 11. Aufgabe ist Online!
Lady in Red ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2009, 00:23   #369
vanLuckner
Member
 
Benutzerbild von vanLuckner
 
Registriert seit: Sep 2008
Ort: Dorf an de Düssel ;-)
Geschlecht: w
Alter: 52
Hallo Michalis
Ja, was muss ich denn hier sehen ......?
JUHUUUU !!!! Was Neues aus Micville !
Hach, das ist wieder so eine dieser herrlichen Geschichten, in den zig gute Bekannte auftauchen....ich weiß nicht warum, aber gerade die Storys, die so weit "zurück" anfangen, mag ich ganz besonders.
Ich mag nun nicht so ins Detail gehen (das haben ja auch schon meine Vorredner getan ); aber ich muss was loswerden: auch wenn deine Sims3-Geschichten sehr,sehr gut sind (klar, deine Kommentare dazu sind ja auch einfach umwerfend) - noch reichen sie für mich nicht an die Sachen aus Micville heran. Mag daran liegen, das man wirklich alle einwohner zu kennen scheint, und wohl auch an der von dir liebevoll aufgebauten Nachbarschaft (denn das fließt in den Storys immer mit ein).......
Mir hast du auf jeden Fall eine Riesenfreude damit gemacht. Danke dafür !

LG
vL
__________________
Und mal wieder von vorne....
vanLuckner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2009, 22:39   #370
Michalis
Member
 
Benutzerbild von Michalis
 
Registriert seit: Jun 2007
Ort: München
Geschlecht: m
Alter: 54
Zitat:
Zitat von Kafka Beitrag anzeigen
Ich oute mich jetzt mal als bisher schweigender Leser...
Oh, hallo! Das freut mich immer besonders! Vielen Dank!
Zitat:
Ich hoffe doch, das ganz ganz bald noch mehr kommt und du noch mehr Dinge findest, die nostalgische Gefühle in dir auslösen.
Das hoffe ich auch. Nein, ich glaub fest daran. Da stecken sicher noch einige nette Sachen in dieser Stadt, die ich nur wieder ausgraben muss.

Zitat:
Zitat von Pilzi Beitrag anzeigen
Und diesmal in Sims 2, was nicht schlimm ist, es ist wieder eine super Story
Na, dann bin ich ja beruhigt.
Zitat:
dein ergebener Leser Pilzi
Ergebensten Dank!

Zitat:
Zitat von knatus87 Beitrag anzeigen
Michalis
eine schöne geschichte hast du da. und jetzt ist die familie komplett. ich freue mich, auch darüber, dass es mal wieder eine neue zweier-geschichte gibt.
knatus
Danke schön! Ja, es wurde mal wieder Zeit, Sims 2 hat eben seinen ganz eigenen Reiz.

Zitat:
Zitat von jesslu Beitrag anzeigen
Ich freu mich total über eine neue Geschichte aus Micville, da kamen die geilsten Geschichten her.
Vielen lieben Dank!
Zitat:
Die Familie findet wieder zusammen, super, ist wohl in Micville nicht zu vermeiden...
Stimmt. Nach mehreren Generationen sind die meisten sowieso irgendwie verwandt.
Zitat:
Die Namensgebung ist fantastisch, Jens und Holger, nimmst du auch Namen aus deinem Umfeld, Freudeskreis, Kollegen oder so?
Das ist keine Absicht, aber mit 44 hab ich natürlich schon mehr als einen Jens kennengelernt. Und einen Holger hab ich auch.
Zitat:
Gut das du Bilder aus den anderen Geschichten nimmst, um so noch eine Verbindung zu den Geschehnissen und (Verwandschafts-)Verhältnissen herzustellen/erkennen zu lassen.
Ja, das mach ich total gerne, damit ich selber noch durchblicke. Ist gar nicht so einfach, die richtigen Bilder zu finden. Sind nämlich rund 18.000 allein in Micville.

Zitat:
Zitat von Lia-sims2only Beitrag anzeigen
Schön, mal wieder etwas aus Micville zu lesen. Eine wirklich nette Familiengeschichte der Gustafssons.
Danke sehr! Ist eigentlich ja eine recht durchschnittliche Familie, macht aber eben auch mal Spaß.
Zitat:
Da wünscht man den Großeltern doch einen schönen,langen Lebensabend um die Kleinen aufwachsen zu sehen.
Nun, den haben sie eigentlich schon hinter sich. Drum spiele ich grad in einer anderen Familie. Bei Sims 2 ja ziemlich risikolos

Zitat:
Zitat von Lady in Red Beitrag anzeigen
Mensch, ich traue meinen Augen nicht! Du hast tatsächlich bei den Sims 2 weitergespielt!
Jup. Hätte ich selbst bis vor kurzem nicht gedacht. Aber spätestens seit der Ankündigung dieses Adventure-Add Ons () hab ich mich an den Spielspaß mit den Zweiern erinnert.
Zitat:
Tatsächlich gehen alle drei studieren, deine Rotrock-Verbindung finde ich gut .
Gell? Hat auch immer viel Spaß gemacht. Leider ist das dortige Album recht schwierig in eine Story umzuwandeln. Muss ich mir mal wieder angucken...
Zitat:
Da sollte es eigentlich auch weitergehen, findest du nicht? *ganzliebmitgroßenAugenguck*
Nun, wohl nicht so schnell mit diesem Haushalt, aber es gibt ja noch haufenweise Gustafssons, die ich euch noch gar nicht richtig zeigen konnte...
Zitat:
Diese Schachstarre kenne ich auch! Sieht doch echt zum Brüllen aus, wenn die Sims so rumlaufen!
Ja, das einer dieser Bugs aus dem Grundspiel, den EA nie beseitigt hat.
Zitat:
Ich hoffe wirklich, dass wir nun immer mal wieder dieses Vergnügen haben werden!
Kann gut sein, ich habe es jedenfalls vor. Vielen lieben Dank!

Zitat:
Zitat von vanLuckner Beitrag anzeigen
Hallo Michalis
Ja, was muss ich denn hier sehen ......?
JUHUUUU !!!! Was Neues aus Micville !
Tja, wer hätte das gedacht? Ich eigentlich nicht mehr.
Zitat:
ich weiß nicht warum, aber gerade die Storys, die so weit "zurück" anfangen, mag ich ganz besonders.
Das beruhigt mich sehr. Ich fürchte, so mancher klick da einfach wieder raus, wenn ich mit diesen Anfängerbildchen eine neue Geschichte eröffne. Aber sie gehören nun mal dazu. Ich brauch diese "Wurzeln"...
Zitat:
auch wenn deine Sims3-Geschichten sehr,sehr gut sind (klar, deine Kommentare dazu sind ja auch einfach umwerfend) - noch reichen sie für mich nicht an die Sachen aus Micville heran. Mag daran liegen, das man wirklich alle einwohner zu kennen scheint, und wohl auch an der von dir liebevoll aufgebauten Nachbarschaft (denn das fließt in den Storys immer mit ein).......
Das ist wohl der springende Punkt. In Sims 3 ist alles vorgegeben, wegen des Spielprinzips ist die Gestaltung und Entwicklung einer ganz eigenen Welt fast unmöglich. Daran wird auch der angekündigte Editor nicht viel ändern, falls er denn jemals kommt. Das Wechseln der Haushalte ist einfach zu folgenreich, da macht die mühsame Gestaltung einer eigenen Nachbarschaft kaum noch Sinn.
Zitat:
Mir hast du auf jeden Fall eine Riesenfreude damit gemacht
Du mir auch mit diesem wunderbaren Kommentar. Ganz lieben Dank!

Also meine Lieben, mit so viel Resonanz hätte ich echt nicht mehr gerechnet. Motiviert mich natürlich total. Leider hab ich einfach zu wenig Zeit zum Spielen, sonst würde ich ja sofort die nächste Geschichte bringen können. Zwischendurch mach ich außerdem auch bei den "Dreiern" weiter (so übel sind die nun auch wieder nicht ). Ich bitte also um ein wenig Geduld.

LG Michalis
__________________
Besuch meine Welt (Sims 2 bis Sims 4): Micville
Letztes Update: 3. Oktober 2015 "Wie der Vater, so die Söhne" / "Hausfrauenglück" (Sims 4 )
Freue mich über Kommentare: Thread zu den Geschichten aus Micville (Sims2) und Thread zu "Ein neues Micville?" (Sims 4)
Michalis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2009, 20:36   #371
Gast117
Member
 
Registriert seit: Jul 2009
Hallo michalis, Super, endlich Sims 2! Ich habe Sims 2 neu installiert und habe deine Sims 2 Storys (Z.B der Mörder von micville) gelesen, und jetzt wieder meine lieblings-Familie Gustavsson (außer Dichmann)! Ich hätte es besser gefunden, wenn du das trauige Ende auch mitgeschrieben hättest. Sonst SUPER!! Mach weiter! Lg n-kissing
Gast117 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2009, 23:06   #372
Michalis
Member
 
Benutzerbild von Michalis
 
Registriert seit: Jun 2007
Ort: München
Geschlecht: m
Alter: 54
Hallo N-Kissing,
freut mich, dass dir auch die Sims 2-Sachen noch gefallen. Oder genauer gesagt: wieder. Und du bist also auch zu Sims 2 zurückkehrt wie so viele. Tja, hätte ich nicht gedacht, dass ich das tun würde. Aber die "alten" Sims sind einfach vielseitiger und machen mehr Spaß. Trotz des ewigen Zeit-Paradoxons und unzähligen Dauer-Bugs. (Sims 3 will ich aber totzdem auch weiterspielen.) Du hast die Geschichten alle gelesen?

Das tragische Ende fehlt übrigens einfach deshalb, weil es noch nicht gespielt ist. Wollte erst bei der jüngsten Tochter Lena ein Stück weitermachen. Dann hab ich in ein paar andere Familien gewechselt. Und schon war ich wieder im Sims 2-Fieber...

Also vielen Dank für deinen Kommentar! Dann muss ich wohl mal weiterspielen, damit es bald was Neues zu erzählen gibt (in beiden Sims-Versionen, natürlich).

LG Michalis
__________________
Besuch meine Welt (Sims 2 bis Sims 4): Micville
Letztes Update: 3. Oktober 2015 "Wie der Vater, so die Söhne" / "Hausfrauenglück" (Sims 4 )
Freue mich über Kommentare: Thread zu den Geschichten aus Micville (Sims2) und Thread zu "Ein neues Micville?" (Sims 4)
Michalis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2009, 18:10   #373
Willlow08
Member
 
Registriert seit: Apr 2008
Ort: Simsville
Geschlecht: w
Alter: 46
Hallo Michalis

Toll, dass es wieder eine Sims 2 Geschichte gibt ! Als ich das Bild von Nils gesehen hab, musste ich gleich an Deine Geschichte mit dem Doppelhaus denken. Er hat Ähnlichkeit mit dem Sim auf der einen Seite. Nun habe ich gerade nochmal nachgelesen und sehe, dass im Doppelhaus der 1. Sohn der beiden eingezogen ist :}

Es ist wohl diese besondere Gesichtsform, die mich gleich an ihn erinnert hat.
Interessant ist es auch immer, den Verlauf der Geschichte über die ganzen Jahre zu verfolgen. Am Anfang ist die Nachbarschaft recht leer, wenn man später aus dem Fenster sieht, dann sind bereits viele Häuser rundherum zu sehen. Und wie die ganzen Familien verzweigt sind, wer mit wem verwandt ist und wie es den einzelnen Teilen geht finde ich auch immer so interessant.


Hihi, gerade bin ich auf diesen Satz gestossen: „Sie bringt ihren Freund Olaf mit. Er ist ein Cousin ihres Vaters. Also ein entfernter Onkel der Kinder. Seine Mutter Ursula war die Schwester von Marens Großmutter Maike. Er hat fünf Geschwister, die allesamt die dunkle Haut ihres Großvaters Armin geerbt haben. Außerdem war auch der Vater seiner Großmutter Sally, Jack Poorman, ziemlich dunkelhäutig. Alles klar?”
Ich glaub, ich hab den Satz ungefähr 5x gelesen. Finde ich wirklich faszinierend, wieviel Generationen es bereits gibt und wie sich die Familien verknüpfen.
Hm, wurden eigentlich einige Häuser in Deiner Häuservorstellung ausgetauscht? Ich habe gerade über die Anfänge von Micville nachgegrübelt und wie viele Nachkommen inzwischen die dunkle Haut von Armins Sims wohl haben. Jedenfalls habe ich mir die Gründerfamilien nochmal angeschaut, bin dann zu den Häuservorstellungen gegangen und nun grüble ich, ob die oberen vielleicht ersetzt wurden.

Aber zurück zur Geschichte. Deine Kommentare zu den Bildern sind wie immer wirklich gut. Das ist alles so unterhaltsam und witzig geschrieben. Den Rückblick auf Heinrichs Abschlußparty finde ich nett. Muß ja etwas schwierig gewesen sein, das ganze nicht in eine Katastrophe ausarten zu lassen, als seine Beziehung zu Prof. Weigel aufkommt.
Hihi, Olaf löscht den Küchenbrand selber, damit nicht die ganze Nachbarschaft erfährt, dass er zu blöd zum kochen ist. Deine Ideen sind immer urkomisch :}
Den Überblick über die einzelnen Sims in der Verwandtschaft finde ich auch recht gelungen. So sieht man alle Mitglieder und kann sich Gedanken machen, was wohl daraus entstehen könnte.
Mal wieder eine sehr interessante Geschichte und war wirklich unterhaltsam zu lesen ! Danke schön :}


[

Geändert von Willlow08 (26.08.2009 um 18:18 Uhr)
Willlow08 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2009, 23:47   #374
Michalis
Member
 
Benutzerbild von Michalis
 
Registriert seit: Jun 2007
Ort: München
Geschlecht: m
Alter: 54
Oh Willow, das ist aber mal wieder ein toller Kommentar. *freu* *hüpf*
Ja, die Entwicklung über so lange Zeit ist wohl das, was mich auch so besonders fasziniert. Und die Genetik natürlich. Jedes Mal von neuem spannend für mich.
Zitat:
Zitat von Willlow08 Beitrag anzeigen
Ich glaub, ich hab den Satz ungefähr 5x gelesen. Finde ich wirklich faszinierend, wieviel Generationen es bereits gibt und wie sich die Familien verknüpfen.
Mich erstaunt (und erfreut natürlich), dass du da noch durchzublicken versuchst. Trotz solch verworrener Erklärungen.
Zitat:
Hm, wurden eigentlich einige Häuser in Deiner Häuservorstellung ausgetauscht?
Öh, nö... Ich hab da nur mal was hinzugefügt, aber am Ende, denk ich...

Zitat:
Ich habe gerade über die Anfänge von Micville nachgegrübelt und wie viele Nachkommen inzwischen die dunkle Haut von Armins Sims wohl haben.
Viele!

Zitat:
Jedenfalls habe ich mir die Gründerfamilien nochmal angeschaut, bin dann zu den Häuservorstellungen gegangen und nun grüble ich, ob die oberen vielleicht ersetzt wurden.
Nö, auch das nicht. Aber ergänzt hab ich da immer mal wieder was.


Zitat:
Muß ja etwas schwierig gewesen sein, das ganze nicht in eine Katastrophe ausarten zu lassen, als seine Beziehung zu Prof. Weigel aufkommt.
Ehrlich gesagt: ich kann mich nicht erinnern. Aber Heinrich vielleicht. Muss ich mal gucken. (vermutlich war es tatsächlich eine Katastrophe )

Zitat:
Mal wieder eine sehr interessante Geschichte und war wirklich unterhaltsam zu lesen ! Danke schön :}
Ich hab zu danken! Und zwar ganz ganz herzlich. Wunderbar, solche Leser zu haben!

LG Michalis
__________________
Besuch meine Welt (Sims 2 bis Sims 4): Micville
Letztes Update: 3. Oktober 2015 "Wie der Vater, so die Söhne" / "Hausfrauenglück" (Sims 4 )
Freue mich über Kommentare: Thread zu den Geschichten aus Micville (Sims2) und Thread zu "Ein neues Micville?" (Sims 4)
Michalis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2009, 23:11   #375
Michalis
Member
 
Benutzerbild von Michalis
 
Registriert seit: Jun 2007
Ort: München
Geschlecht: m
Alter: 54
So, und damit keiner glaubt, dass es das schon war, kommt heute ein weiteres Update. Wieder eine Geschichte, die über einen sehr langen Zeitraum bis heute gespielt wurde. Auch diese Familie heißt Gustafsson und ist

"Sehr romantisch!"





Damit wäre zumindest dieser Zweig der Familie auf dem halbwegs aktuellen Stand. Ich hoffe, ihr habt noch keine Überdosis von den Pseudo-Schweden, ich hab nämlich (irgendwann!) noch mehr davon...

LG Michalis
__________________
Besuch meine Welt (Sims 2 bis Sims 4): Micville
Letztes Update: 3. Oktober 2015 "Wie der Vater, so die Söhne" / "Hausfrauenglück" (Sims 4 )
Freue mich über Kommentare: Thread zu den Geschichten aus Micville (Sims2) und Thread zu "Ein neues Micville?" (Sims 4)
Michalis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2009, 12:21   #376
Gast117
Member
 
Registriert seit: Jul 2009
Hi Michalis,

Wie auch die Sims 3-Geschichte ist Die Sims 2 Geschichte super! Magdalena sieht ja gar nicht so alt aus, wie sie eigentlich ist! ENFACH SUPER (mein Lieblingsatz :-) )!!

LG N-Kissing
Gast117 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2009, 12:36   #377
Yemalla
Newcomer
 
Registriert seit: Jun 2008
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von Michalis Beitrag anzeigen
Ich hoffe, ihr habt noch keine Überdosis von den Pseudo-Schweden, ich hab nämlich (irgendwann!) noch mehr davon...
Überdosis?? Hahaha, der war gut!
Nee, im Ernst, von deinen Geschichten kann ich nie genug bekommen, die sind einfach zu gut !
Seit Sims3 draussen ist, schau ich nicht mehr so oft hier rein, aber ich freu mich dann 3fach, wenn's doch mal wieder ein Update gibt.

Also diese beiden romantischen Schweden zu spielen, war bestimmt nicht einfach. Magdalena hatte ja mindestens fünf Affären, bevor ihr Mann sie erwischt hat. War das übrigens Absicht? Das Ertappt-werden meine ich. Ansonsten hast du es ja echt gut hinbekommen, daß die beiden sich sozusagen "in Schichten" betrogen haben: immer wenn einer bei der Arbeit war, konnte der andere sein Date abwickeln und nachher wurde getauscht. Praktisch!
Ich hatte es mir eigentlich anstrengender vorgestellt, gleich zwei Romantiker unter einem Dach zu spielen, aber nach dem Lesen dieser Geschichte bin ich richtig neugierig darauf. Die ganzen (unfreiwillig) komischen Situationen, zu denen es dann kommt, machen den Stress wohl wieder wett. Zum Beispiel als die blonde Geliebte in Unterwäsche der Ehefrau gegenüber steht . Und sie merkt nichts ! Die simlische Gefühlswelt wird wohl immer unergründlich bleiben...

Dein Vergleich des Gustafsson'schen Hauses mit einem Taubenschlag ist ürigens nicht sehr passend; Tauben sind nämlich seeehr treue Tiere, wusstest du das nicht?

Und bei den Fragen am Ende fehlt mir eindeutig noch diese hier:
Wird Gilbert Jaquet seinen Bauch wiederbekommen?

Vielen Dank für diese komisch-romantische Story, ich hatte wieder viel Spaß beim Lesen!
Mach ruhig weiter so, bis zur Micville-Überdosis dauerts bestimmt noch laaaaaaaaaaaaang...

Lg
Yemalla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2009, 14:58   #378
vanLuckner
Member
 
Benutzerbild von vanLuckner
 
Registriert seit: Sep 2008
Ort: Dorf an de Düssel ;-)
Geschlecht: w
Alter: 52
Hallo Michalis

"Überdosis" ??? Von deinen Geschichten ??? Never ever !
Im Gegenteil, ich freu mich immer wieder wenn ich hier eine neue Stroy entdecke.
Uff, du hast es wirklich getan, 6 Kinder in einer Familie -ja, kein Wunder das es so viele Gustafsons in Micville gibt . Auch wenn der Großteil nciht mehr sehr schwedisch aussieht.

Soso - ja eine Ehe zwischen zwei "Romantikern" wie diese untreuen Wesen sich nennen, ist nicht leicht - aber es ging erstaunlich lange gut klar, wenn die beiden sich mehr die Klinke in die Hand geben ist das schon praktisch.
Und mal wieder gibt es von den Eltern "Starthilfe" in Form von Möbeln, die erstmal im Garten ausgestellt werden - klasse!
Magdalena Mykonos - eien aus dem uns bisher vorenthaltenen Griechen-Clan also.

Zitat:
Magdalena schreckt vor nichts zurück. Auch nicht vor Franz Dickmann.
Na zum Glück ist das Kind dann doch von ihrem Björn...
Zitat:
Martin lernt laufen. Natürlich vom Papa. Der ist zwar auch nicht sonderlich versessen auf seine elterliche Pflichten, hat aber ein klein wenig mehr Familiensinn.
Ja, manche Kinder haben es nicht leicht. Was läßt du die beiden denn auch einfach ein Kind kriegen die hatten sich ihr Sim-Dasein wohl etwsa anders vorgestellt als du!
Zitat:
Dass die Fotos an der Wand ein Zeugnis für die Untreue seiner Frau sind, bemerkt er nicht.
Darüber, das die nie von allein drauf kommen könnte ich mich immer wieder kaputt lachen... allerdings ist es schon recht dreist das Bild überhaupt aufzuhängen
Georg Burelli hat ein seltsames Styling, Martin hat wie vermutet Papas Nase (Nasen sind sehr dominant...) und ist - klar auch Romantiker. Na klasse
Ich könnte noch ewig weitermachen, aber ich beschränke mich darauf, dir zu sagen das mich diese Geschichte wieder mal königlich unterhalten hat und ich oft und viel lachen musste - Danke schön!

Zitat:
Auch in Sims 2 gibt es also so was wie eine "offene Nachbarschaft".
Du bringst es mal wieder auf den Punkt !

LG
vL
__________________
Und mal wieder von vorne....
vanLuckner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2009, 17:21   #379
knatus87
Member
 
Registriert seit: Jan 2006
Ort: ein stück vau eff ell
Geschlecht: w
Alter: 31
Michalis
überdosis? ich lese deine geschichten immer wieder gerne. auch diese story find ich wieder klasse. echt interessant, dass die affären so lange halbwegs geheim geblieben sind. war der einzige grund für die scheidung die untreue von magdalena oder kamen die affären von björn doch noch ans licht?
knatus87
__________________

knatus87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2009, 14:09   #380
Lady in Red
Member
 
Benutzerbild von Lady in Red
 
Registriert seit: Nov 2006
Ort: Schwabenland
Geschlecht: w
Alter: 42
Hallo Michalis!

Als ich dein Update bei den Sims 3 geschrieben hatte, habe ich gesehen, dass es da ja noch eins für die 2er gibt (*freufreufreu*). Das habe ich dann noch gelesen, war aber zum Schreiben schon zu müde, also hole ich das jetzt nach!

Wie kommst du nur darauf, dass wir von den Gustafssons oder einer deiner anderen Geschichten genug haben könnten ? Im Gegenteil, ich freue mich jedesmal wie Bolle, wenn es ein Update bei dir gibt! Und es war mal wieder köstlich zu lesen.

Zwei Romantiker, die den Bund fürs Leben eingehen - da haben sie sich aber gefreut (hatten sie nicht die Angst zu heiraten? Oder war das schon vorbei?). Und wirklich, sie machen dieser Laufbahn alle Ehre. Oh, bevor ich es vergesse: süßes Häuschen! Ich selbst spiele fast lieber mit den kleineren Häusern als so Großen (habe ich zwar auch, finde das dann aber nicht mehr so urig und gemütlich).

Und mit Magdalena sehen wir wenigstens eine der Mykonos, die wir ja leider nicht sehen können. Ist sie in diesem wunderbaren Haus aufgewachsen, das auf deiner Page ist?

Hehe, die Wangen der Dickmanns finde ich zum Brüllen! Ich kann mir vorstellen, dass du beim Erstellen von Eduard Dickmann richtig Spass hattest, oder?

Björn möchte ein toller Koch werden. Bestimmt nicht ohne Hintergedanken (Liebe geht durch den Magen und dergleichen...). Und die beiden bekommen Nachwuchs: Söhnchen Martin. Der kleine ist ein Süßer, aber leider kann vor allem seine Mutter nicht so viel mit ihm anfangen. Herrje, diese Affären von Björn und Magdalena geben sich ja praktisch die Klinke in die Hand !

Dieser Dave San Franzisco hört sich nach einem amerikanischen Mitbürger in Micville an. Von der Familie haben wir auch noch nicht viel gehört, oder? Und seine Brauen erinnern mich stark an die von Stefan Landgraab IV. Ist Dave mit Stefan verwandt? Martin bekommt dann die Laufbahn seiner Eltern verpasst. Und als es bei ihm in der Liebe ganz gut klappt (mit Melinda), fliegen bei seinen Eltern die Fetzen, da es nun passiert ist, was man die ganze Zeit schon erwartet hat: Eine der Affären fliegt auf.

Martin geht dann in die berühmte Surfer-WG, und seine Eltern verstehen sich nun überhaupt nicht mehr. Es kommt sogar zur Trennung! Doch Magdalena ist ja kein Kind von Traurigkeit und nimmt sich mit Gilbert einen jugendlichen Liebhaber.

Wirklich eine tolle Fortsetzung! Und ich bin ehrlich: Es freut mich sehr, dass du den Weg auch wieder zu den Sims 2 gefunden hast, denn deine Familien dort sind einfach toll!
__________________
Mein Sims 3 Single Gabriel von Hohenstein und seine Geschichte. UPDATE 09.10.13: Die 11. Aufgabe ist Online!
Nachfolgehomepage meiner Hohensteins. UPDATE 05.03.17: Die 12. Aufgabe ist Online!
Mein Sims 2 Single Lucas Schiller und seine Geschichte. UPDATE 16.10.15: Die 11. Aufgabe ist Online!
Lady in Red ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2009, 20:01   #381
Michalis
Member
 
Benutzerbild von Michalis
 
Registriert seit: Jun 2007
Ort: München
Geschlecht: m
Alter: 54
Zitat:
Zitat von N-Kissing Beitrag anzeigen
Magdalena sieht ja gar nicht so alt aus, wie sie eigentlich ist!
Gell! Erstaunlich, was Haare ausmachen.
Zitat:
ENFACH SUPER (mein Lieblingsatz :-) )!!
Meiner jetzt auch. Ich danke dir!

Zitat:
Zitat von Yemalla Beitrag anzeigen
War das übrigens Absicht? Das Ertappt-werden meine ich.
Naja, im Grunde hab ich es immer drauf angelegt, aber die beiden haben das ganz geschickt gemacht.
Zitat:
Ich hatte es mir eigentlich anstrengender vorgestellt, gleich zwei Romantiker unter einem Dach zu spielen, aber nach dem Lesen dieser Geschichte bin ich richtig neugierig darauf.
Och, anstrengend ist das eigentlich nicht. Für die Sims vielleicht, aber nicht für mich.
Zitat:
Die simlische Gefühlswelt wird wohl immer unergründlich bleiben...
Mir auch.
Zitat:
Dein Vergleich des Gustafsson'schen Hauses mit einem Taubenschlag ist ürigens nicht sehr passend; Tauben sind nämlich seeehr treue Tiere, wusstest du das nicht?
Doch, jetzt wo du's "sagst". Hast völlig recht, das sollte ich da auch noch vermerken.
Zitat:
Wird Gilbert Jaquet seinen Bauch wiederbekommen?
Na, das wollen wir doch wohl hoffen.
Zitat:
Vielen Dank für diese komisch-romantische Story, ich hatte wieder viel Spaß beim Lesen!
Und ich bei deinem Kommentar! Herzlichen Dank dafür!

Zitat:
Zitat von vanLuckner Beitrag anzeigen
Uff, du hast es wirklich getan, 6 Kinder in einer Familie -ja, kein Wunder das es so viele Gustafsons in Micville gibt .
Tja, ich versuche eben, die Wünsche meiner Sims umzusetzen. Auch wenn ich das mit den 6 Kindern unter der Haube noch nie geschafft habe.
Zitat:
Und mal wieder gibt es von den Eltern "Starthilfe" in Form von Möbeln, die erstmal im Garten ausgestellt werden - klasse!
Ja, das mache ich eigentlich immer so, seit es das Inventar gibt. So verteilt sich das Familienvermögen ein klein wenig gerechter auf den Nachwuchs.
Zitat:
Was läßt du die beiden denn auch einfach ein Kind kriegen die hatten sich ihr Sim-Dasein wohl etwsa anders vorgestellt als du!
Mag sein, aber irgendwer muss ja mal das Haus erben. Wäre ja sonst auch zu einfach gewesen.
Zitat:
Ich könnte noch ewig weitermachen, aber ich beschränke mich darauf, dir zu sagen das mich diese Geschichte wieder mal königlich unterhalten hat und ich oft und viel lachen musste - Danke schön!
Ich habe zu danken. Und tue dies ganz herzlich

Zitat:
Zitat von knatus87 Beitrag anzeigen
war der einzige grund für die scheidung die untreue von magdalena oder kamen die affären von björn doch noch ans licht?
Nun, mein Simlisch ist leider nicht so gut, um alle Einzelheiten genau zu verstehen. Aber ich denke, dieser einzelne Vorfall und Georgs beharrliche Anwesenheit haben vollkommen ausgereicht. Lieben Dank für deinen Kommi!

Zitat:
Zitat von Lady in Red Beitrag anzeigen
Das habe ich dann noch gelesen, war aber zum Schreiben schon zu müde, also hole ich das jetzt nach!
Das wundert mich nicht, du hast ja einen wahrlichen Micville-Marathon hinter dir. Bin zutiefst beeindruckt und gerührt!
Zitat:
(hatten sie nicht die Angst zu heiraten? Oder war das schon vorbei?)
Ehrlich gesagt, ich kann mich nicht mehr erinnern. Der Anfang der Geschichte ist ja schon Jahre her.
Zitat:
Oh, bevor ich es vergesse: süßes Häuschen! Ich selbst spiele fast lieber mit den kleineren Häusern als so Großen (habe ich zwar auch, finde das dann aber nicht mehr so urig und gemütlich).
Vielen Dank! Ich mag es auch. Es reizt mich manchmal, alles auf so kleiner Fläche unterzubringen. Sieht auch gleich realistischer aus.
Zitat:
Ist sie in diesem wunderbaren Haus aufgewachsen, das auf deiner Page ist?
Ne, leider nicht. Es gibt einen Vorgänger des Grundstücks in Micville, da hab ich noch geübt, griechische Häuschen zu bauen. Dort ist sie aufgewachsen. Als mit den Jahreszeiten der Winter kam, ist der Rest der Familie in das neue Anwesen in Paradiso umgezogen. Da schneit's nämlich nie.
Zitat:
Hehe, die Wangen der Dickmanns finde ich zum Brüllen! Ich kann mir vorstellen, dass du beim Erstellen von Eduard Dickmann richtig Spass hattest, oder?
Oja, den hatte ich. Auch bei Gerda, seiner Ehefrau. Ist allerdings über vier Jahre her ().
Zitat:
Herrje, diese Affären von Björn und Magdalena geben sich ja praktisch die Klinke in die Hand !
Das ergab sich eher zufällig durch die Jobs. Drum ist es ja auch so lange gut gegangen.
Zitat:
Ist Dave mit Stefan verwandt?
Nein, gar nicht. Dave wohnt mit anderen "Gästen" im Motel von Miss Santa Monica. (noch so ne Story, die auf ihre Ausgrabung wartet ).
Zitat:
Wirklich eine tolle Fortsetzung! Und ich bin ehrlich: Es freut mich sehr, dass du den Weg auch wieder zu den Sims 2 gefunden hast, denn deine Familien dort sind einfach toll!
Ganz herzlichen Dank! Und ich bin auch ehrlich: Sims 2 macht mir einfach noch mehr Spaß (aber keine Sorge, auch bei Sims 3 gibt es weiterhin Updates. Ein paar noch jedenfalls. )

LG Michalis
__________________
Besuch meine Welt (Sims 2 bis Sims 4): Micville
Letztes Update: 3. Oktober 2015 "Wie der Vater, so die Söhne" / "Hausfrauenglück" (Sims 4 )
Freue mich über Kommentare: Thread zu den Geschichten aus Micville (Sims2) und Thread zu "Ein neues Micville?" (Sims 4)
Michalis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2009, 17:54   #382
Willlow08
Member
 
Registriert seit: Apr 2008
Ort: Simsville
Geschlecht: w
Alter: 46
Ooooooh!
Eine neue Geschichte aus Micville !!!
*gleich durchles*

Toll, dass du am Anfang erklärt hast wer mit wem welche Kinder hatte und in welchen Geschichten die vorkommen. Es ist immer so interssant zu sehen, was aus den einzelnen Teilen einer Familie wurde.
Hihi, „Romantiksims führen ein abwechslungsreiches Leben“. Diese Aussage finde ich echt treffend.
*prust*
Das ist urkomisch „Magdalena schreckt vor nichts zurück. Auch nicht vor Franz Dickmann.”
Ooh, Magdalena hat den Blumenstrauß von ihrem Date auf den Eßzimmertisch gestellt. Gut, dass Björn nicht die Karte liest, das könnte unangenehm werden
Hoppla, diese abwechselnden Arbeitszeiten sind nicht nur gut um sich das Kindermädchen zu sparen, man kann auch die gerade aktuellen Dates problemlos einladen
*grins*
“Dass die Fotos an der Wand ein Zeugnis für die Untreue seiner Frau sind, bemerkt er nicht.”
Deine Ideen und Kommentare sind immer soooo gut, ich komm aus dem Lachen, schmunzlen und grinsen gar nicht mehr heraus. Deine Geschichten sind immer so überaus unterhaltsam.
Potzblitz, das geht ja fröhlich weiter mit den Liebhabern in wechselschicht. Die geben sich fast die Klinke in die Hand. Urkomisch! Und wahnsinn, wie du das hinbekommen hast :}
Armer Martin, nun hat keiner richtig Notiz von seinem Alterwechsel zum Kind genommen und Teenager wird er auch ohne Feier. Die Nase hat sich toll vererbt, man sieht gleich, wo er herkommt. Gut, dass er erst einmal mitbekommen hat, was zu Hause läuft. Eigentlich ein Wunder bei dem Betrieb :}
Er will 20 Techtelmechtelpartner?!?!? Da wurde nicht nur die Nase des Vaters vererbt, sondern beide haben kräftig mit ihren Neigungen zugeschlagen.
Hihi…muahahahahahahahah
*hinter dem Bildschirm versink*
Ich les das gerade in der Arbeit in der Mittagspause und hab gerade gelesen, dass Björn vergessen hat Anja nach Hause zu schicken und die rennt nun in Unterwäsche herum. Wenn man das sich so vorstellt …Und dann trifft sie auch noch Magdalena. Ein Wunder, dass noch keiner der beiden bemerkt hat, was sich beim anderen so tut.
*grins*
Deine Geschichten sind immer soooo witzig!
Das finde ich auch nett: Magdalena und Stefan Landgraab steigen für ein Techtelmechtel ins Auto. Sie denkt ans Küssen, er an die Börsenkurse, hihi.
Ohoh, Björn erwischt Magdalena und Stefan. Er knallt ihr ein paar aber die küsst gleich wieder Stefan. Ich könnte mich kringeln vor Lachen :}
Kaum ist der Sohn auf der Uni streiten sich die Eheleute auch schon und trennen sich. Nun braucht sich keiner mehr verstellen. Finde ich eine nette Idee, dass sich Magadalena nun jugendlich stylt, neue Frisur, neues Outfit, neues Bett. Das passt einfach zu ihrer Geschichte.
Aaah, Gilbert taut schließlich auf und es könnte demnächst auch mit ihm ein Techtelmechtel geben.
Deine Geschichte war mal wieder wirklich witzig und unterhaltsam und macht neugierig, wie es wohl weitergehen könnte.
Und sie inspiriert für die eigenen Familien.
Eine wirklich tolle Geschichte !!!
Danke schön !!!

Gerade habe ich mir noch die beiden Häuser in deiner Häuservorstellung genauer angeschaut. Wirklich hübsch!
Willlow08 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2009, 21:37   #383
Michalis
Member
 
Benutzerbild von Michalis
 
Registriert seit: Jun 2007
Ort: München
Geschlecht: m
Alter: 54
@Willow08: Wow. was für ein netter und ausführlicher Kommentar. Vielen herzlichen Dank! Es war übrigens tatsächlich viel einfacher als ich dachte, den Ehestreit so lange hinzuzögern. Die beiden hatten durch die abwechselnden Arbeitszeiten zufällig ständig sturmfreie Bude. Man muss die Dates nur einfach beenden, kurz bevor der Partner zurück kommt.
Zitat:
Zitat von Willlow08 Beitrag anzeigen
Aaah, Gilbert taut schließlich auf und es könnte demnächst auch mit ihm ein Techtelmechtel geben.
Klar. Vorausgesetzt, er findet seinen Bauch wieder.
Zitat:
Deine Geschichte war mal wieder wirklich witzig und unterhaltsam und macht neugierig, wie es wohl weitergehen könnte.
Zitat:
Und sie inspiriert für die eigenen Familien.
Eine wirklich tolle Geschichte !!!
Danke schön !!!

Gerade habe ich mir noch die beiden Häuser in deiner Häuservorstellung genauer angeschaut. Wirklich hübsch!
Das geht mir natürlich alles runter wie Öl. Ganz lieben Dank noch mal!

LG Michalis
__________________
Besuch meine Welt (Sims 2 bis Sims 4): Micville
Letztes Update: 3. Oktober 2015 "Wie der Vater, so die Söhne" / "Hausfrauenglück" (Sims 4 )
Freue mich über Kommentare: Thread zu den Geschichten aus Micville (Sims2) und Thread zu "Ein neues Micville?" (Sims 4)
Michalis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2009, 21:47   #384
Mathilda
Member
 
Benutzerbild von Mathilda
 
Registriert seit: Mai 2005
Ort: Berlin
Geschlecht: w
Alter: 46
hallo michalis,

mensch ich bin ja schon lange nicht mehr auf dem neuesten stand *schäm*
hat aber wohl daran gelegen, dass ich generell viiiiel weniger zeit habe, sims 3 gespielt hatte (ja, da hab ich deine geschichten auch die ganze zeit verfolgt!! nur nicht kommentiert *drei mal schäm* dabei haben sie mir genauso gut gefallen wie deine sims 2 storys), und nun selbst an meiner neuen seite gebastelt und eine geschichte endlich mal wieder veröffentlicht habe.

aber die letzten tage kam ich dann doch mal wieder ein wenig zum schmökern in deinen sims 2 geschichtsbüchern.

also nun zur letzten story: "sehr romantisch"

mal wieder ein höchst interessantes thema, was du da gewählt hast
das häuschen ist ja wirklich süss, auch sehr gut geschnitten, wie ich finde. wohnhäuser baue ich viel zu selten...

das fängt ja schon mal super an: beide romantiksims - da haben sich ja die richtigen gefunden. mit so einer konstellation spiele ich übrigens auch gerade!

und dann so schnell nachwuchs - der arme. wird aber immerhin versorgt.

total krass wie die beiden ihre schichten führen, das bett muss ja im dauerwarmen zustand gewesen sein und wie lange du...äh die das so durchgezogen haben, muss ja stressig gewesen sein. aber hat ja echt lange gedauert, bis einer von beiden den anderen erwischt hat.

ach ja der junge hat es ja vorher schon beobachtet, aber dicht gehalten. sag mal, hast du jemals erlebt, dass die simskinder dem betrogenen elternteil was tratscht? würd mich mal interessieren, ich hab bei meinen sims jedenfalls noch nicht die beobachtung machen können.

und dann hast du dem kleinen auch diese laufbahn zugewiesen. naja, was soll er auch sonst für ein lebenskonzept bilden - bei den eltern! der denkt wahrscheinlich, das muss so sein auf jeden fall hat er dann noch so einiges vor in seinem erwachsenenalter.

dieser Dave San Franzisco, ist das ein abkömmling von stephan landgraab? der sieht dem ja total ähnlich.

lustig, die ganzen teenies auf dem grundstück. wirkt irgendwie so echt kam die wirklich alle zufällig vorbei, oder hast du nachgeholfen?

kaum ist der kleene aus dem haus, trennen sich die alten. als hätten sie nur darauf gewartet - aber so war es ja nicht. schliesslich haben sie sich ja noch bis zum schluss geliebt. wenn die wüssten, wie oft die sich gegenseitig betrogen haben...

auch lustig mit dem hitzschlag! da kam bestimmt noch die hitze der knutscherei dazu. wenn man ein ein-sim-haushalt spielt, kann man diesem während der ohnmacht gar nicht helfen, oder?

rumschmusen neben einer höchst verdreckten toilette - wie eklig! kein wunder dass ihr das peinlich ist

und was ist mit gliberts bauch passiert?

sehr schöne story! die anderen muss ich noch ausfühlicher lesen. die von lady sunshine hab ich auch schon überflogen und die geschichte mit den zombies fand ich auch höchst interessant, bin da leider noch nicht ganz durch (du weisst ja, die länge )

aber so toll, dass wir uns alle wieder hier im sims2 bereich eingefunden haben - da kommt bei mir doch auch gleich das gefühl "nach hause zu kommen" auf

lg
mathilda
Mathilda ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2009, 10:54   #385
bienchen83
Member
 
Benutzerbild von bienchen83
 
Registriert seit: Mr 2003
Ort: Bielefeld
Geschlecht: w
Alter: 36
Ich habe jetzt gerade noch mal auf deiner Seite vorbeigeschaut und mich erst gewundert, wieso ich denn mit der Waisenhausgeschichte angefangen hatte (dachte schon, weil Anva im Waisenhaus aufgewachsen ist). Dann bin ich aber nochmal in den Thread zurück wegen des Kommentars und habe festgestellt, dass ich einfach frech die erste verlinkte Geschichte genommen habe. Gibt es da irgendeine Reihenfolge, in welcher man die Geschichten lesen sollte?
Ich schwanke auch noch zwischen deinen Sims3 und Sims2 Geschichten. Eigentlich fürchte ich mich ein wenig vor den Knetgesichtstorys, andererseits hat mir Naike deswegen schon den Mund ganz wässrig geredet.
Jetzt aber zum Waisenhaus: Irgendwie ist das ja total erfrischend, mal eine Fotostory ganz ohne Downloads zu lesen, das hat sowas Minimalistisches. Ich habe auch längere Zeit ohne Downloads gespielt, dann einige Zeit nur mit meinen eigenen, aber ich fürchte, ich bin da einfach nicht so konsequent wie du. Inzwischen habe ich wieder ganz viele angesammelt, obwohl wenigstens von mir selbst kaum mehr welche dazukommen.
Als ich deinen Florian Müller gesehen habe, fiel mir erst einmal auf, wie viele Dinge ich bei Sims2 noch gar nicht ausprobiert habe. Gibt es noch weitere Geschichten, in denen er vorkommt? Ich lese nämlich besonders gern auch mal was über Kreaturen, die ich selbst nicht spiele (also Vampire, Werwölfe, Zombies...).
Mich würde ja sehr interessieren, was aus dem kleinen Norbert geworden ist. So ganz allein unter Waisen... da hat man ja außer der Geburtstagsparty nicht mehr viel erfahren.
Deine Sims fand ich alle irgendwie richtig sympathisch. Jeder hat so seine kleinen Eigenheiten, ich war richtig traurig, als Horst dann ausgezogen ist, auch wenn ich die Neue auch gleich ins Herz geschlossen habe.
Was ist eigentlich aus Doris und Florian geworden. Sind sie noch zusammen? Vielleicht verheiratet? Oder war das mehr eine Art One-Night-(In-The-Car-)Stand?
Von der Einrichtung her hat mir dein Hobbykeller besonders gut gefallen. Da musste ich gleich daran denken, wie das bei mir war, als ich Freizeitspaß bekommen hab'. Da mussten alle erst mal auf Teufel komm raus ihr Hobby rausfinden, und wie enttäuscht war ich, dass von meiner derzeit einzigen Familie drei von vier Leuten das Hobby Basteln abbekommen hatten (das übrigens auch Anvas Hobby ist).
So, das war's jetzt erstmal von mir, muss noch was tun, werde aber sicher noch für weitere Geschichten bei dir vorbeischauen.

LG,
bienchen
__________________
Meine Mods findet ihr bei Deichschaf Sims 4

Meine Sims 4-Seiten:
sims4me; Doku
Meine Sims2-Seite:
sim2me

bienchen83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2009, 21:57   #386
Michalis
Member
 
Benutzerbild von Michalis
 
Registriert seit: Jun 2007
Ort: München
Geschlecht: m
Alter: 54
Zitat:
Zitat von Mathilda Beitrag anzeigen
hallo michalis,

mensch ich bin ja schon lange nicht mehr auf dem neuesten stand *schäm*
Ui, hallo Mathilda! Zum Schämen gibt es aber überhaupt keinen Grund. Ist ja schließlich keine Pflichtlektüre, sondern soll nur Spaß machen.
Zitat:
das häuschen ist ja wirklich süss, auch sehr gut geschnitten, wie ich finde. wohnhäuser baue ich viel zu selten...
Danke schön! Ich baue gerne solche Häuschen, ist viel reizvoller als große Villen. Dafür beneide ich dich um deine tollen Gemeinschaftsgrundstücke.
Zitat:
und dann so schnell nachwuchs - der arme. wird aber immerhin versorgt.
Das musste sein. Sonst wird's doch keine Endlosgeschichte, jemand muss das ja mal übernehmen, wenn die Alten sterben...
Zitat:
total krass wie die beiden ihre schichten führen, das bett muss ja im dauerwarmen zustand gewesen sein
Gut, dass Sims ihre Bettwäsche nie waschen müssen.
Zitat:
sag mal, hast du jemals erlebt, dass die simskinder dem betrogenen elternteil was tratscht?
Nein, aber gute Idee. Vielleicht können sie es ja, wenn man sie danach tratschen lässt.
Zitat:
dieser Dave San Franzisco, ist das ein abkömmling von stephan landgraab? der sieht dem ja total ähnlich.
Nee, das ist Zufall. Den Dave hab ich zusammen mit ein paar anderen Sims als Quasi-NPCs erstellt, um mal was anderes als EA-Sims zur Partner-Auswahl zu haben. Hab es natürlich nicht durchgehalten, sie nicht doch noch zu spielen: Die wohnen alle in einem "Motel" () und haben inzwischen ihre eigene (noch unveröffentlichte) Geschichte ...
Zitat:
lustig, die ganzen teenies auf dem grundstück. wirkt irgendwie so echt kam die wirklich alle zufällig vorbei, oder hast du nachgeholfen?
War tatsächlich ein glücklicher Zufall, Nachhelfen tue ich ja äußerst selten.
Zitat:
schliesslich haben sie sich ja noch bis zum schluss geliebt. wenn die wüssten, wie oft die sich gegenseitig betrogen haben...
Das eine schließt das andere ja nicht aus. Schon gar nicht, wenn man ein Sim ist.
Zitat:
wenn man ein ein-sim-haushalt spielt, kann man diesem während der ohnmacht gar nicht helfen, oder?
Stimmt. Aber sie hat es recht schnell alleine geschafft.
Zitat:
und was ist mit gliberts bauch passiert?
Diesen Grafikfehler hab ich von Anfang an oft bei dicken Sims, du nicht?
Zitat:
(du weisst ja, die länge )
O ja, ich weiß, die sind einfach ziemlich lang. Mit sowas hätte ich selbst meine (Zeit-)Probleme..
Zitat:
aber so toll, dass wir uns alle wieder hier im sims2 bereich eingefunden haben - da kommt bei mir doch auch gleich das gefühl "nach hause zu kommen" auf
Genauso geht es mir auch. Herzlichen Dank für deinen tollen Kommentar!

Zitat:
Zitat von bienchen83 Beitrag anzeigen
Gibt es da irgendeine Reihenfolge, in welcher man die Geschichten lesen sollte?
Hallo Bienchen! An der Verwirrung bin schuld, ich hatte mich erst bei der Waisenhaus-Geschichte entschlossen, hier einen Thread zu meiner Homepage aufzumachen. Die Reihenfolge ist ganz einfach von oben nach unten, aber im Grunde ist es ziemlich egal, die meisten Stories hängen nur äußerst lose zusammen, weil das eben sims2-typisch alles mehr oder weniger gleichzeitig passiert ist.
Zitat:
Eigentlich fürchte ich mich ein wenig vor den Knetgesichtstorys, andererseits hat mir Naike deswegen schon den Mund ganz wässrig geredet.
Ich weiß, was du meinst. Aber bei meinem Sims hält sich dieser Effekt durchaus in Grenzen *behaupt*
Zitat:
Ich habe auch längere Zeit ohne Downloads gespielt, dann einige Zeit nur mit meinen eigenen, aber ich fürchte, ich bin da einfach nicht so konsequent wie du.
Och, sooo konsequent war und bin ich da nun auch wieder nicht. (in fast jeden meiner 102 Haushalte gibt es irgendwo ein paar DLs. ) Ich hab vor allem eine Scheu vor Objekt-DLs. Nur Hacks kommen mir definitiv nicht ins Spiel.
Zitat:
Als ich deinen Florian Müller gesehen habe, fiel mir erst einmal auf, wie viele Dinge ich bei Sims2 noch gar nicht ausprobiert habe. Gibt es noch weitere Geschichten, in denen er vorkommt?
Öööh, ehrlich gesagt, ich weiß es nicht genau. Er kommt in verschiedenen Geschichten vor, weil er reichlich uneheliche Kinder gezeugt hat. Seine eigene Geschichte ist auch noch irgendwo in den Tiefen meines PCs verbuddelt...
Zitat:
Ich lese nämlich besonders gern auch mal was über Kreaturen, die ich selbst nicht spiele (also Vampire, Werwölfe, Zombies...).
Hm, dazu hab ich auch nicht sehr viel. Aliens gibt es in Im Dienste der Wissenschaft, ansonsten sind die verschiedenen Kreaturen eher Nebendarsteller. Miss Sunshine DeVille hat einen Vampir zu Hause besucht (die Serie um die Dragqueen geht mit Der Partyknaller los). Und um Zombies geht es in Der Geheimauftrag. Der Held dort ist übrigens der Sim, mit dem ich in Sims 3 weitergemacht habe.
Zitat:
Mich würde ja sehr interessieren, was aus dem kleinen Norbert geworden ist. So ganz allein unter Waisen... da hat man ja außer der Geburtstagsparty nicht mehr viel erfahren.
Da ist auch noch nicht recht viel mehr passiert. Zu viele Haushalte, zu wenig Zeit.
Zitat:
Deine Sims fand ich alle irgendwie richtig sympathisch. Jeder hat so seine kleinen Eigenheiten, ich war richtig traurig, als Horst dann ausgezogen ist, auch wenn ich die Neue auch gleich ins Herz geschlossen habe.
Zu Horst gibt es ne "Fortsetzung": Unter Männern
Zitat:
Was ist eigentlich aus Doris und Florian geworden. Sind sie noch zusammen? Vielleicht verheiratet? Oder war das mehr eine Art One-Night-(In-The-Car-)Stand?
Letzteres natürlich, der Mann ist schließlich glücklicher Familienvater.
Zitat:
Von der Einrichtung her hat mir dein Hobbykeller besonders gut gefallen. Da musste ich gleich daran denken, wie das bei mir war, als ich Freizeitspaß bekommen hab'. Da mussten alle erst mal auf Teufel komm raus ihr Hobby rausfinden, und wie enttäuscht war ich, dass von meiner derzeit einzigen Familie drei von vier Leuten das Hobby Basteln abbekommen hatten (das übrigens auch Anvas Hobby ist).
Ertappt! Das war wohl der erste Haushalt, der FS testen musste. Und mir geht es ganz genauso, bestimmte Hobbys sind leider sehr selten.
Zitat:
So, das war's jetzt erstmal von mir, muss noch was tun, werde aber sicher noch für weitere Geschichten bei dir vorbeischauen.
Das würde mich sehr freuen. Ganz lieben Dank!

LG Michalis
__________________
Besuch meine Welt (Sims 2 bis Sims 4): Micville
Letztes Update: 3. Oktober 2015 "Wie der Vater, so die Söhne" / "Hausfrauenglück" (Sims 4 )
Freue mich über Kommentare: Thread zu den Geschichten aus Micville (Sims2) und Thread zu "Ein neues Micville?" (Sims 4)
Michalis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2009, 22:49   #387
Michalis
Member
 
Benutzerbild von Michalis
 
Registriert seit: Jun 2007
Ort: München
Geschlecht: m
Alter: 54
Endlich ist mein zweites Doppel-Update online (ich spiele ja immer noch beide Versionen - und damit noch mehr Familien - parallel ):

Hier im Sims 2-Bereich möchte ich auf meine neueste Geschichte aus Micville hinweisen. Vor Ewigkeiten angefangen, und in den letzten Wochen ausgiebig und mit großer Freude weitergespielt:

"Im TV-Serien-Haus"



Übrigens kenne ich Kings of Queens kaum. Bei sowas muss ich immer den Anfang mitkriegen. Muss ich mal nachholen...

Naja, es geht ja auch mehr um Lena und ihren Jimmy. Ich hoffe, die beiden gefallen euch.

LG Michalis
__________________
Besuch meine Welt (Sims 2 bis Sims 4): Micville
Letztes Update: 3. Oktober 2015 "Wie der Vater, so die Söhne" / "Hausfrauenglück" (Sims 4 )
Freue mich über Kommentare: Thread zu den Geschichten aus Micville (Sims2) und Thread zu "Ein neues Micville?" (Sims 4)

Geändert von Michalis (23.09.2009 um 10:31 Uhr)
Michalis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2009, 08:57   #388
vanLuckner
Member
 
Benutzerbild von vanLuckner
 
Registriert seit: Sep 2008
Ort: Dorf an de Düssel ;-)
Geschlecht: w
Alter: 52
Hola & guten Morgen Michalis !

Zunächst mal: der Link funktioniert nicht.... musst du mal gucken, da stimmt was nicht mit.
Aber man ist ja clever und geht einfach auf Micville - als ob ich mir deine neueste Geschichte entgehen lassen würde !!!

So, dann also los: oh, eine Gustafson in der .... booa, 4. Generation ? Wahnsinn. Jimmy Neuland kenn ich gar nicht, der hats bei mir noch gar nicht ins Spiel geschafft.
Dafür dürfen die beiden in ein hübsches Haus ziehen. Hihi, "der Nachbau eines Nachbaus" ist aber dafür recht gelungen - mir gefällts!
Na gut, das man dafür eine Mitgift braucht, liegt auf der Hand. Statuen werden bei mir dafür auch immer gern verschenkt . Dennoch muss sich das junge Glück erst mal einschränken und mit dem nötigsten auskommen - ach, was solls, oder? Mir machts immer noch mehr Spass, mit denen zu spielen, die eben noch nicht alles haben.
Das Auto passt aber zu Jimmy wie die Faust aufs Auge - und ich sehe, deine Download-Verordnungen werden zusehends gelockert. (Mmmm.....ich glaub das Auto will ich -oder einer meiner Sims -auch haben..)
Sehr schön auch das gegenseitige Mülltonnen-Kicken und dein Rückblick, zum die Zusammenhänge zu erklären (ich musste es leider 2-3x lesen, um es ganz zu kapieren; es ist aber auch verwickelt bei dir in Micville...)
Dann folgen die obligatorischen (für College-Absolventen) Beförderungen, eine Grippe-Epidemie ohne Folgen (haben die überhaupt jemals welche ?) - und die erste Schwangerschaft für Lena. Klar, sie muss ja auch Gas geben! Das erste Baby, ein neuer Job für Jimmy und - eine Garage ohne Dach ........(rate mal was ich iMo überall mache, bei vielen alten Häusern ...?)
Jimmy hat aber auch ein Pech, und dick wird er auch noch. Kein Wunder, seine dauer-schwangere Frau macht ja nur Kuchen , na ok, ab und an mal Omeletts.
Tja, drei Kinder und ein Haus sind nicht leicht zu versorgen, da bleibt schon mal was auf der Strecke - man siehts *lol*
Zitat:
Klein-Achim ist ein echter Wonneproppen - ganz anders als die Babys in Sims 3.
ts ts ts..........immer diese Seitenhiebe ...
Ein paar der üblichen Bugs wie nicht spülbare Teller oder Babys die einfach nicht wachsen möchten...hast du also auch manchmal Schwangere, die es nicht so einfach haben ? Aber letzlich geht alles gut, und Lena hat drei süße Kinder.
"Margot Waigel" finde ich göttlich-da passt sogar die Frisur - und irgendwie auch,das Mama guckt, wo ihr Kind da zu Gast ist.
Beim Date mit Susanne hast du wohl schamlos ausgenutzt, das man ohne Probleme und Verluste den spielbaren Haushalt wechseln kann...gibts ein Baby bei Susanne ??? Das Hotel ist übrigens auch äußerst gelungen.
Ach du je - hab ich das alles geschrieben ??? Sorry. Führe es einfach darauf zurück, das ich diese Geschichte verschlungen habe, total klasse fand, super witzig und enfach nur nett.
Der nächste Kommi wird wieder kürzer, ich versprechs .
LG
vL
__________________
Und mal wieder von vorne....
vanLuckner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2009, 09:14   #389
bienchen83
Member
 
Benutzerbild von bienchen83
 
Registriert seit: Mr 2003
Ort: Bielefeld
Geschlecht: w
Alter: 36
Das Haus am Meer
Den Film kenne ich schon mal nicht, aber die Geschichte wird trotzdem unbarmherzig verschlungen.
Tja, ein heimliches Verschwinden ist den Sims ja nie vergönnt. Da wachen doch jedes Mal wieder alle auf, um zuzusehen, wer sich da verdünnisiert.
Für welche Todesursache steht denn der grüne Geist? Tod durch Fliegen??? Nach dem Bild zu urteilen wäre das nicht gerade verwunderlich.
Hui, Gerd hat ja schon einige Liebschaften hinter sich. Meine Sims leben meist eher monogam - zumindest taten sie das, bevor ich angefangen habe, mit Anva zu spielen.
Sehr köstlich ist ja das Bild von Gert als Elvisverschnitt.
Irgendwie süß, dass Andy ausgerechnet mit der doch etwas biederen Sandy Ottomas anbandelt. Aber warum nicht, wenn Melissa Galan doch offenbar Gert toll findet, der sicher nicht ganz ihrem üblichen Niveau entspricht.
Kann es sein, dass du da gerade Nightlife neu bekommen hattest?
Hihi, das Techtelmechtel im Auto sieht ja lustig aus. Das hab' ich noch nie ausprobiert.
Ha, und der Vampir hat wohl nicht enthüllt, was er statt Spiegeleiern gerne essen würde. Andy kommt ja gut davon.
Hä, ich wusste gar nicht, dass man Bigfoot von der Arbeit mitbringen kann. Und dann ist er auch noch in der Medizinkarriere tätig. Ich werd nicht mehr.
Linda Füldner gefällt mir irgendwie besser als Melissa. Die sieht richtig nett aus. Könnte auch daran liegen, dass ich die Melissafrisur wirklich grauenhaft finde.
Hui, dann ist ja was los bei euch. Nicht gerade nett vom Sohnemann, der anderen Geliebten die Tür zu öffnen. Ich tippe ja mal darauf, dass du das ganz fies eingefädelt hast. Aber dass Melissa ihren Mann mitbringt ist echt zum Schießen.
Wow, so einen Riesenstapel mit Hausaufgaben hab' ich noch nie gesehen! Meine Kinder müssen die immer sofort machen.
Gerts Tochter ist übrigens 'ne Hübsche, wenn man mal von den Pickeln absieht. Und sein Sohn ist ihm als junger Erwachsener ja fast wie aus dem Gesicht geschnitten. Gehen bei dir eigentlich alle Sims auf's College?


Julius, der Verführer

Ich musste ja schon bei der Überschrift lachen. Ausgerechnet Julius, diesen unscheinbaren Townie mit dem schrecklichen roten Poloshirt möchtest du also mit zwanzig Techtelmechteln beglücken?
Und dann sein schräger Blick auf dem ersten Bild. Aha, schwul ist er also, na dann mal los.
Oh, und da ist ja auch Robert Müller unter den Auserwählten. Diesmal noch nicht als Zombie. Nein, Moment, der hieß ja auch Florian. Wie ist der denn mit Robert verwandt?
Ja, die Putze mit ihrem Schwuchteloutfit. Maximilian ist mir schon aus anderen Singlegeschichten im Gedächtnis und ich glaube fast, er war immer schwul.
Immer diese Klichees.
Die Campers interessieren mich ja jetzt schon. Urahn Armin Sims ist mir aus Naikes Story gut in Erinnerung.
Und bei Bob sieht man tatsächlich eine gewisse Ähnlichkeit.
Oh, und Leonhard hat auch die berühmt-berüchtigte Nase seines Vaters geerbt. Wieder so ein Townie, der mir aus den Singlegeschichten in Erinnerung geblieben ist und sogar auf Gérvona rumläuft, obwohl ich dachte, ich hätte alle Maxistownies umgebracht. *gruebel*
Das Exorzistenoutfit ist ja der Hammer. Die Karriere habe ich auch noch nie ausprobiert.
Chester Chicago erinnert mich ein wenig an einen Brokeback Mountain Charakter. Sieht aber ganz schnuckelig aus mit seinem Cowboyhut. Das findet Julius offenbar auch.
Deine Sims scheinen irgendwie oft die Grippe zu kriegen. Meine hatten die schon ewig nicht mehr, bestimmt schon zwei Jahre oder noch mehr.
Der Umzug in die Kirche war eine gute Idee. So als Exorzist. Ich vermisse nur noch die Szene, wo er unter den Kirchenbesuchern auf Männerfang geht. Aber dafür ist er wohl inzwischen zu alt.
Den Bug mit den blauen Wünschen kenne ich gar nicht, obwohl ich inzwischen mit einigen ehemaligen NPCs spiele, u.a. Dirk Bluemel.

War wieder sehr schön zu lesen, Michalis, und ich werde schon wieder ganz nostalgisch.
__________________
Meine Mods findet ihr bei Deichschaf Sims 4

Meine Sims 4-Seiten:
sims4me; Doku
Meine Sims2-Seite:
sim2me


Geändert von bienchen83 (23.09.2009 um 10:31 Uhr)
bienchen83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2009, 16:24   #390
Michalis
Member
 
Benutzerbild von Michalis
 
Registriert seit: Jun 2007
Ort: München
Geschlecht: m
Alter: 54
Zitat:
Zitat von vanLuckner Beitrag anzeigen
Zunächst mal: der Link funktioniert nicht.... musst du mal gucken, da stimmt was nicht mit.
Ups! Vielen Dank! Hab den Fehler gefunden und (hoffentlich) korrigiert.
Zitat:
Jimmy Neuland kenn ich gar nicht, der hats bei mir noch gar nicht ins Spiel geschafft.
Wenn ich mich richtig erinnere, ist der bei WCJ in der Studententonne dabei. Ich fand ihn niedlich...
Zitat:
(Mmmm.....ich glaub das Auto will ich -oder einer meiner Sims -auch haben..)
Hab gerade nachgesehen, das gibt es immer noch bei vitasims2.com (die haben da noch zwei weitere Karren in dem Stil!)
Zitat:
(ich musste es leider 2-3x lesen, um es ganz zu kapieren; es ist aber auch verwickelt bei dir in Micville...)
Ja, so geht es mir ja selber auch dauernd. Sind einfach unheimlich viele Sims in der Stadt inzwischen. Bei der letzten Zählung waren's 352!
Zitat:
Klar, sie muss ja auch Gas geben!
Stimmt. Eher der wenigen Vorteile bei Sims 3, da eilt es nicht gar so sehr.
Zitat:
ts ts ts..........immer diese Seitenhiebe ...
Sorry, aber das kann ich mir halt manchmal einfach nicht verkneifen.

Zitat:
hast du also auch manchmal Schwangere, die es nicht so einfach haben ?
Ja. Aber seit einiger Zeit (oder einigen Add Ons/Patches) ist mir trotz miesester Werte nie wieder eine Schwangere hopps gegangen. Hat EA wohl entschärft (?).
Zitat:
"Margot Waigel" finde ich göttlich-da passt sogar die Frisur - und irgendwie auch,das Mama guckt, wo ihr Kind da zu Gast ist.
Ja, die Zwillinge in der "DDH- rechte Seite" sind inzwischen älter geworden...
Zitat:
gibts ein Baby bei Susanne ???
Ich könnte jetzt gemein sein und auf eine Fortsetzung verweisen, die irgendwann in ein paar Jahren kommt. Bin ich aber nicht. Die Anwort lautet: Nein, leider nicht. Und Susanne kommt jetzt schon langsam in die Jahre...
Zitat:
Das Hotel ist übrigens auch äußerst gelungen.
Danke! Ich glaub, ich hab's schon mal irgendwo verwendet. Ist äußerst praktisch für Seitensprünge...
Zitat:
Der nächste Kommi wird wieder kürzer, ich versprechs .
Och, wieso? Solche netten Kommentare machen mich immer froh! Egal ob kurz oder lang. Vielen lieben Dank dafür!

Zitat:
Zitat von bienchen83 Beitrag anzeigen
Das Haus am Meer
Den Film kenne ich schon mal nicht, aber die Geschichte wird trotzdem unbarmherzig verschlungen.
Uii das ist toll, dass du etwas zu den ersten Geschichten schreibst! Ich wünsch mir das schon so lange, dass auch die älteren Sachen kommentiert werden. Mit dem Film hat meine Handlung eh nur sehr wenig zu tun. Ist aber sehenswert, halt so typisch Hollywood-Herzschmerz und so...
Zitat:
Für welche Todesursache steht denn der grüne Geist? Tod durch Fliegen??? Nach dem Bild zu urteilen wäre das nicht gerade verwunderlich.
Nein, leider nicht. Der Tod durch die Fliegen gehört zu den Dingen, die ich trotz intensiver Bemühungen nie geschafft habe. Laut Simtimes bedeutet die grüne Farbe, dass der Sim 10 Tage lang unbehandelt krank war. Hm, diese Szene ist ca. 3 Jahre her, sie ist direkt nach der Geburt ihres Kindes gestorben und war vermutlich vorher schon krank. Sowas kommt inzwischen aber irgendwie nicht mehr vor.
Zitat:
Hui, Gerd hat ja schon einige Liebschaften hinter sich. Meine Sims leben meist eher monogam - zumindest taten sie das, bevor ich angefangen habe, mit Anva zu spielen.
Na da hast du dir aber bisher etwas entgehen lassen.
Zitat:
Kann es sein, dass du da gerade Nightlife neu bekommen hattest?
Gut möglich. Ich weiß es leider nicht mehr. Meine Geschichten entstehen z.T. über Jahre...
Zitat:
Hihi, das Techtelmechtel im Auto sieht ja lustig aus. Das hab' ich noch nie ausprobiert.
Echt? Wozu sonst ist denn so ein Auto da?
Zitat:
Andy kommt ja gut davon.
Was man nicht von jedem seiner Mitbürger sagen kann. Da wurden so einige ohne mein Zutun recht herzhaft in den Hals gebissen. Mit den entsprechenden Folgen... Auch Sims 2 gibt es eine offene Nachbarschaft!
Zitat:
Hä, ich wusste gar nicht, dass man Bigfoot von der Arbeit mitbringen kann. Und dann ist er auch noch in der Medizinkarriere tätig. Ich werd nicht mehr.
Klar! Wenn er erst mal in einen Haushalt aufgenommen wurde, ist er wie ein normaler Sim - allerdings mit etwas eigenwilligen Vorstellungen von Körperhygiene.
Zitat:
Könnte auch daran liegen, dass ich die Melissafrisur wirklich grauenhaft finde.
Das verstehe ich. Vielleicht solltest du lieber die Story "Natürlich Spaghetti" dann besser überspingen, da hat die Dame im späteren Verlauf nämlich eine der Hauptrollen.
Zitat:
Ich tippe ja mal darauf, dass du das ganz fies eingefädelt hast.
Natürlich. Für Heile-Welt-Spielchen hab ich ja noch genug andere Familien.
Zitat:
Aber dass Melissa ihren Mann mitbringt ist echt zum Schießen.
Irrer Zufall, gell? Das war der eigentliche Auslöser für mich, den Jungen die Dame begrüßen zu lassen.
Zitat:
Wow, so einen Riesenstapel mit Hausaufgaben hab' ich noch nie gesehen! Meine Kinder müssen die immer sofort machen.
Du hast wohl keine "sozial schwachen" Familien?
Zitat:
Gehen bei dir eigentlich alle Sims auf's College?
Die meisten schon. Hängt ein wenig von ihren Lebenszielen und dem sozialen Hintergrund ab. Erstens will die zusätzlichen Wunschslots und zweitens finde ich schon, dass ein Arzt mal studiert haben sollte (auch wenns im Spiel nicht nötig ist.) Außerdem finden die meisten dabei ihren Partner fürs Leben...

Zitat:
Ausgerechnet Julius, diesen unscheinbaren Townie mit dem schrecklichen roten Poloshirt möchtest du also mit zwanzig Techtelmechteln beglücken?
Na gerade deshalb. Stille Wasser sind bekanntlich tief.
Zitat:
Nein, Moment, der hieß ja auch Florian. Wie ist der denn mit Robert verwandt?
Äh... ich glaube, dass Florian sein Sohn ist... muss ich echt noch mal nachgucken.
Zitat:
Ja, die Putze mit ihrem Schwuchteloutfit. Maximilian ist mir schon aus anderen Singlegeschichten im Gedächtnis und ich glaube fast, er war immer schwul.
Immer diese Klichees.
Stimmt . Er benimmt sich aber auch immer so herrlich tuntig. Vielleicht erlöse ich ihn eines Tages von seinem NPC-Dasein, dann wissen wir's genau.
Zitat:
Urahn Armin Sims ist mir aus Naikes Story gut in Erinnerung.
Jo, der hat genetisch durch ein einziges Techtelmechtel in vielen Familien die Finger drin. Hat wohl starke Gene.
Zitat:
Oh, und Leonhard hat auch die berühmt-berüchtigte Nase seines Vaters geerbt. Wieder so ein Townie, der mir aus den Singlegeschichten in Erinnerung geblieben ist und sogar auf Gérvona rumläuft, obwohl ich dachte, ich hätte alle Maxistownies umgebracht. *gruebel*
Ach guck! So brutal kannst du also auch sein? Benjamin Lang gehört jedenfalls auch in Micville zu denen, dessen Gene man auch nach Generationen noch erkennen kann.
Zitat:
Das Exorzistenoutfit ist ja der Hammer. Die Karriere habe ich auch noch nie ausprobiert.
Bei mir ist das auch der einzige Fall. Dabei ist es eine sehr witzige Karriere und man bekommt dabei ganz "legal" den Draht zur Hölle.
Zitat:
Chester Chicago erinnert mich ein wenig an einen Brokeback Mountain Charakter.
Jetzt, wo du's sagst...
Zitat:
Deine Sims scheinen irgendwie oft die Grippe zu kriegen.
Ständig! Ist aber fast immer nach ein paar Stunden vorbei. Früher war das folgenreicher.
Zitat:
Der Umzug in die Kirche war eine gute Idee. So als Exorzist. Ich vermisse nur noch die Szene, wo er unter den Kirchenbesuchern auf Männerfang geht. Aber dafür ist er wohl inzwischen zu alt.
Och, das würde ich so nicht sagen. Es besteht nur keine Notwendigkeit mehr, weil er sein Ziel ja geschafft hat (dabei ist er wohl auch der Einzige, der die 20 tatsächlich vollgemacht hat.)
Zitat:
Den Bug mit den blauen Wünschen kenne ich gar nicht, obwohl ich inzwischen mit einigen ehemaligen NPCs spiele, u.a. Dirk Bluemel.
Die blauen Wünsche habe ich bei EX-NPCs fast immer nach dem Laden. Wie hast du das mit Dirk geschafft, der ist doch ein Teenie? Etwa studieren lassen, so wie ich den Julius? Der Dirk kommt übrigens beim "Mörder von Micville" vor...
Zitat:
War wieder sehr schön zu lesen, Michalis, und ich werde schon wieder ganz nostalgisch.
Das ist schön, genau so soll es sein! Ganz herzlichen Dank! Willst du dich tatsächlich nach und nach durch alle Geschichten arbeiten? Fände ich natürlich toll! Noch mehr, wenn du gelegentlich wieder deine Eindrücke dazu hier rein schreibst. Aber nur, wenn du Lust hast, natürlich!

LG Michalis
__________________
Besuch meine Welt (Sims 2 bis Sims 4): Micville
Letztes Update: 3. Oktober 2015 "Wie der Vater, so die Söhne" / "Hausfrauenglück" (Sims 4 )
Freue mich über Kommentare: Thread zu den Geschichten aus Micville (Sims2) und Thread zu "Ein neues Micville?" (Sims 4)
Michalis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2009, 17:27   #391
Pilzi
Member
 
Benutzerbild von Pilzi
 
Registriert seit: Feb 2009
Ort: Neugablonz
Geschlecht: m
Hi Michalis,

so jetzt hab ich auch die Sims 2 Story gelesen. Wie immer super.
Hoffe es gibt bald wieder eine neue. Vieleicht mit den Dickmanns, eine meiner Lieblingsfamilien.

lg Pilzi
__________________
~DER WINTER NAHT~
Pilzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2009, 19:27   #392
vanLuckner
Member
 
Benutzerbild von vanLuckner
 
Registriert seit: Sep 2008
Ort: Dorf an de Düssel ;-)
Geschlecht: w
Alter: 52
Ich nochmal
Zitat:
Hab gerade nachgesehen, das gibt es immer noch bei vitasims2.com (die haben da noch zwei weitere Karren in dem Stil!)
Danke schööön fürs Nachsehen -das ist sooo nett !Habs schon runtergeladen - und so nen total tollen Mustang-----boooohhh !!! Ich steh ja auf so olle Schlitten....und fürs RL taugen die ja leider nicht, wenn man nicht zufällig ne eigene Ölquelle im Garten hat...
LG
vL
__________________
Und mal wieder von vorne....
vanLuckner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2009, 20:22   #393
Gast117
Member
 
Registriert seit: Jul 2009
Hi Michalis,

super Geschichte! Ich habe schon früher bei den Häusen "geschnüffelt" und dachte immer: "Super Haus! Sollte er (Michalis) mal die Story von Haus und dem Einwohner schreiben."

Ach, ganz schön lange gab es kein Update>>grinnz<<!

LG N-Kissing
Gast117 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2009, 20:27   #394
bienchen83
Member
 
Benutzerbild von bienchen83
 
Registriert seit: Mr 2003
Ort: Bielefeld
Geschlecht: w
Alter: 36
Zitat:
Du hast wohl keine "sozial schwachen" Familien?
Ähm, ertappt. Nein. Ich habe bevor ich mit meiner Fotostory angefangen habe auch immer mit maximal 3 Familien pro Nachbarschaft gespielt. Ansonsten wär' ich auch gar nicht vorangekommen, ich hab' immer zuviel Zeit für's Erstellen verwendet.

Zitat:
Ach guck! So brutal kannst du also auch sein?
Notgedrungen. Zu Sims1Zeiten hatte ich meinen Bruder, der in regelmäßigen Abständen wahllos Sims in seinem Haushalt verbrennen ließ oder im Pool abmurkste. Inzwischen muss ich das selber machen.
Aber bei mir ging das ganz human per Cheat vonstatten. Wahrscheinlich hat es deshalb auch nicht geklappt. Was soll's jetzt hüpfen halt die alten und neuen Townies gemeinsam durch Gérvona.
Zitat:
Die blauen Wünsche habe ich bei EX-NPCs fast immer nach dem Laden. Wie hast du das mit Dirk geschafft, der ist doch ein Teenie? Etwa studieren lassen, so wie ich den Julius?
Ja, der war auf dem College. Inzwischen ist er aber fertig und bereit, zu heiraten.
Zitat:
Der Dirk kommt übrigens beim "Mörder von Micville" vor...
Na, da passt er ja gut rein.
Zitat:
Ganz herzlichen Dank! Willst du dich tatsächlich nach und nach durch alle Geschichten arbeiten?
Bitteschön. Ja, das hatte ich eigentlich vor (und das war auch der Grund, weshalb ich so lange mit dem Anfangen gezögert habe. Das sind ja doch eine ganze Menge Geschichten, die da noch auf mich warten). Kommtare gibt's bei mir immer zwingend mit dazu.
Ich schreibe nur dann nichts, wenn ich wieder abspringe, wie einige der Fotostorys hier im Forum. Wenn ich schon sehe, dass das ganze Kapitel nur aus geposten Bilder besteht, dann fehlt für mich das Eigenleben der Sims in der Story. Sowas mag ich nicht, hat zu wenig Eigendynamik, auch wenn ich das Können der Autoren durchaus bewundere. Ist nur halt nicht mein Fall, ich lasse mich lieber von den Sims überraschen.

Und weil's so schön war, heute noch Ewiger Schnee:
Das ist mal ein interessanter Bug. Sowas passiert einem wahrscheinlich nur, wenn man intensiv spielt. Obwohl, ich hatte bei Sims3 schon nach wenigen Simtagen antesten den Bug, dass mein Mann plötzlich alle drei Sekunden aus seiner normalen Stellung in die Kleinkind-auf-Arm-Pose sprang. War wohl Anfängerglück.
Donald scheint für das Schneegrundstück ja der perfekte Testsim zu sein, wenn er die Natur so liebt.
Ah, das mit dem Sim aus der Tonne, der von der Arbeit mitgebracht wird, ist mir auch schon mal passiert. Und zwar in meiner eins. Was hab' ich für einen Schreck bekommen, weil man doch für's Singleprojekt die Nachbarschaft noch nicht besiedeln darf in Aufgabe 1 und plötzlich stieg dann Brunos Schwester aus dem Auto. Ich hab' sie dann nach dem ersten Schrecken einfach ignoriert.
Susan sieht übrigens gar nicht so aus, als müsste sie 20 Techtelmechte voll kriegen. Tja, der Schein trügt halt manchmal.
Donald ist also auch nicht gerade monogam. Gibt's solche Sims bei dir überhaupt? Ich freu mich ja schon auf den Zeitpunkt, wenn ich in deinen Geschichten alle Charaktere von irgendwo wiedererkenne.
Köstlich fand ich ja, wie Samantha mit der Blume wieder abzieht. Tja, Pech gehabt, wenn man die Sträuße der Vorgänger nicht schnell genug wegräumt. Aber ob das wirklich der Grund war? *grübel*
Ha, dieser Dino Haas ist eindeutig ein (Graf) Malte Breuer Klon. Ich habe bisher noch nicht herausgefunden, wieso dieser Sim überall gleich aussieht, aber immer anders heißt. Sehr gräfisch benimmt er sich bei dir jedenfalls auch nicht, da bin ich ja beruhigt.
Schöne Bug-Story. Gibt es von Donald noch mehr? Und was ist mit dem Haus letztendlich passiert? Du hast es doch wohl nicht über's Herz gebracht, es abzureißen, nachdem du es so liebevoll gerettet hast?

LG, Sabine
__________________
Meine Mods findet ihr bei Deichschaf Sims 4

Meine Sims 4-Seiten:
sims4me; Doku
Meine Sims2-Seite:
sim2me


Geändert von bienchen83 (24.09.2009 um 12:01 Uhr)
bienchen83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2009, 00:14   #395
Michalis
Member
 
Benutzerbild von Michalis
 
Registriert seit: Jun 2007
Ort: München
Geschlecht: m
Alter: 54
Zitat:
Zitat von Pilzi Beitrag anzeigen
so jetzt hab ich auch die Sims 2 Story gelesen. Wie immer super.
Danke schööön!
Zitat:
Hoffe es gibt bald wieder eine neue. Vieleicht mit den Dickmanns, eine meiner Lieblingsfamilien.
Schon wieder? Na gut, wir werden sehen. Vielleicht. Irgendwann.

Zitat:
Zitat von vanLuckner Beitrag anzeigen
Ich steh ja auf so olle Schlitten....und fürs RL taugen die ja leider nicht, wenn man nicht zufällig ne eigene Ölquelle im Garten hat...
Echt, du auch? Wir haben wirklich so manches gemeinsam. Das waren halt noch richtige Formen, nicht solche rundgelutschten Eier, in denen man vor lauter Sicherheit die Straße weder sieht noch spürt...

Zitat:
Zitat von N-Kissing Beitrag anzeigen
super Geschichte! Ich habe schon früher bei den Häusen "geschnüffelt" und dachte immer: "Super Haus! Sollte er (Michalis) mal die Story von Haus und dem Einwohner schreiben."
Danke sehr! Genau das dachte ich mir auch immer wieder. Und schließlich hab ich's getan...

Zitat:
Zitat von bienchen83 Beitrag anzeigen
Ähm, ertappt. Nein. Ich habe bevor ich mit meiner Fotostory angefangen habe auch immer mit maximal 3 Familien pro Nachbarschaft gespielt. Ansonsten wär' ich auch gar nicht vorangekommen, ich hab' immer zuviel Zeit für's Erstellen verwendet.
Ich weiß, was du meinst...
Zitat:
Bitteschön. Ja, das hatte ich eigentlich vor (und das war auch der Grund, weshalb ich so lange mit dem Anfangen gezögert habe. Das sind ja doch eine ganze Menge Geschichten, die da noch auf mich warten). Kommtare gibt's bei mir immer zwingend mit dazu.
Das würde mich wirklich freuen! Die Stories sind zwar teilweise recht lang, aber ist ja nicht sonderlich viel Text. Sind halt tatsächlich recht viele. Ich hab versucht, die Vielfalt zu zeigen...
Zitat:
Wenn ich schon sehe, dass das ganze Kapitel nur aus geposten Bilder besteht, dann fehlt für mich das Eigenleben der Sims in der Story.
Na die Gefahr besteht bei mir nicht. Ich weiß ja nicht mal, wie das geht.
Zitat:
Donald scheint für das Schneegrundstück ja der perfekte Testsim zu sein, wenn er die Natur so liebt.
Ja, einer dieser Zufälle, die ich so liebe.
Zitat:
Ah, das mit dem Sim aus der Tonne, der von der Arbeit mitgebracht wird, ist mir auch schon mal passiert.
Mir passiert das inzwischen recht häufig. Die Neumann-Kids zum Beispiel hab ich irgendwann aus Resignation gespielt, weil sie eh schon jeder kannte. Hat sich aber gelohnt. (Kommt weiter unten, falls du so lange durchhälst. ) Blöd, wenn sowas in einem Projekt passiert.
Zitat:
Susan sieht übrigens gar nicht so aus, als müsste sie 20 Techtelmechte voll kriegen. Tja, der Schein trügt halt manchmal.
Die ist uralt und übrigens geliftet - mit diesem Schönheitsdings. Sie ist nämlich Schaupielerin.
Zitat:
Donald ist also auch nicht gerade monogam. Gibt's solche Sims bei dir überhaupt?
Ja klar, mehr als es anfangs den Anschein macht. Wirst schon sehen.
Zitat:
Ich freu mich ja schon auf den Zeitpunkt, wenn ich in deinen Geschichten alle Charaktere von irgendwo wiedererkenne.
Der kommt bestimmt bald. Irgenwann läuft immer irgendwer durchs Bild. Micville hat zwar über 350 Einwohner, aber irgendwie ist es wie ein Dorf.
Zitat:
Ich habe bisher noch nicht herausgefunden, wieso dieser Sim überall gleich aussieht, aber immer anders heißt.
Davon scheint es eine ganze Reihe zu geben, bei vanLuckner sehe ich immer wieder welche, die bei mir anders heißen.
Zitat:
Schöne Bug-Story. Gibt es von Donald noch mehr? Und was ist mit dem Haus letztendlich passiert? Du hast es doch wohl nicht über's Herz gebracht, es abzureißen, nachdem du es so liebevoll gerettet hast?
Vielen Dank! Bis jetzt gibt es da nichts Neues. Das ist der Nachteil bei so vielen Haushalten. Man kommt da einfach nicht mehr reihum. Das Haus steht also noch (das geplante Mietshaus hab ich woanders gebaut) - und Donald wartet noch immer geduldig auf neue Aufgaben.

LG Michalis
__________________
Besuch meine Welt (Sims 2 bis Sims 4): Micville
Letztes Update: 3. Oktober 2015 "Wie der Vater, so die Söhne" / "Hausfrauenglück" (Sims 4 )
Freue mich über Kommentare: Thread zu den Geschichten aus Micville (Sims2) und Thread zu "Ein neues Micville?" (Sims 4)
Michalis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2009, 10:31   #396
Lady in Red
Member
 
Benutzerbild von Lady in Red
 
Registriert seit: Nov 2006
Ort: Schwabenland
Geschlecht: w
Alter: 42
Huhu Michalis!

Hach, wie schön, auch hier geht es weiter ! Und wir sehen eine Gustafsson, die mit Jimmy Neuland in ein Serienhaus zieht. Jimmy habe ich noch nicht lange gespielt, ist einer meiner ewigen Studenten . Ich habe aber vor, den in eine meiner Familien einheiraten zu lassen, nur im Moment habe ich einen Männerüberschuss in meiner Nachbarschaft - wie du in meiner Sig sehen kannst. Das ist gerade die Generation zwischen Teenagern und Erwachsenen. Aber irgendwann...

King of Queens habe ich auch nie gesehen, aber das Haus sieht ja schonmal nicht schlecht aus.

Der Rückblick ins Studentenleben war ja sehr unterhaltsam, was gab es da für Eifersüchteleien! Jimmy und Lena heiraten und sie wird auch bald schwanger. Wie schade, dass Jimmy sich mit seinem besten Freund so zerstritten hat! Da kann man wohl nichts mehr machen.

Thimo Neuland kommt dann auf die Welt, und auf dem Bild guckt er seinen Daddy ja sehr süß an! Was mir wirklich sehr gut gefällt, ist, dass du immer wieder die Familien der Sims einlädst. Zum einen sehen wir hier dann bekannte Gesichter, zum anderen finde ich es auch sehr realistisch, dass die Familienmitglieder in Kontakt bleiben. Wirklich super . Bevor der 2. Sohn Achim geboren wird, wird das Haus etwas verschönert, auch das ist immer wieder schön zu sehen, wie sich das entwickelt. Das halte ich sogar ähnlich, weil sich auch meine Sims alles selbst erarbeiten müssen.

Oh, Thimo bekommt eine DL-Frisur, und die steht ihm auch noch ausgezeichnet! Wenn ich das richtig sehe, sind das die von "Maxistraum", habe ich recht? Dort habe ich auch schon geladen, weil es so wunderbar zum Stil von Maxis passt und ich den mag.

Zitat:
Ins kleine Kino darf der Junge aber mit rein, zumal sie gerade einen netten Film über Tiere zeigen. (Die Stadtverwaltung gibt zu, dass dieses uralte Grundstück mal etwas renoviert werden sollte. Es gibt inzwischen viele neue Gegenstände, die den Aufenthalt hier noch angenehmer machen würden.)
Da bin ich gerade auch dabei. Erst gestern habe ich meinen Campus in Angriff genommen und - man höre und staune - mein 1. selbstgebautes Wohnheim gebaut. Hat sogar geklappt . Die anderen wurden immer nur renoviert, aber inzwischen gibt es wirklich soviel Dinge, die man verbauen kann, dass ich es nicht mehr sehen konnte.

Auch Achim wird ein goldiger Junge und die beiden Brüder bekommen noch eine Schwester. Oh, der Haushalt ist aber recht verdreckt. Jimmy geht mit seinem Sohn Thimo zur Rollschuhbahn, das muss ich auch mal wieder spielen! Achim wird zum Schulkind und hat mich beim 1. Blick an Harry Potter erinnert ! Die Brille steht ihm wunderbar.

Und wieder deine architektonischen Meisterleistungen: Das Dickmann-Kaufhaus, das man ja schon kennt, und dann dieses Hotel ! Ich kann mich erinnern, dass wir das schonmal gesehen haben und schon da hat es mir so gut gefallen. Wo steht das eigentlich? In Micville selbst? Ich habe noch nie versucht, ein Hotel in die normale Nachbarschaft zu stellen. Baut man da das Hotel ganz normal, wandelt es mit dem Cheat um und dann können die Sims auch dort schlafen? Oder muss man noch etwas beachten? Die Idee finde ich ausgezeichnet, und ich hätte ein schönes Plätzchen in meiner Nachbarschaft, wo ich das hinstellen könnte (in der Nähe vom Meer, ganz stilecht). Und Jimmy betrügt dann leider seine Lena mit Susanne. Gut, dass er wenigstens ein schlechtes Gewissen hat! Wow, der Garten wird ja richtig klasse ausgebaut, sogar ein Pool ist drin.

Wa...? Und schon wieder aus! Das gibt es doch nicht! Ich hoffe, dass wir schon bald wieder eine neue Geschichte von dir zu lesen bekommen!

Lady in Red, die mal wieder ziemlich viel geschrieben hat *hust*
__________________
Mein Sims 3 Single Gabriel von Hohenstein und seine Geschichte. UPDATE 09.10.13: Die 11. Aufgabe ist Online!
Nachfolgehomepage meiner Hohensteins. UPDATE 05.03.17: Die 12. Aufgabe ist Online!
Mein Sims 2 Single Lucas Schiller und seine Geschichte. UPDATE 16.10.15: Die 11. Aufgabe ist Online!
Lady in Red ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2009, 12:34   #397
bienchen83
Member
 
Benutzerbild von bienchen83
 
Registriert seit: Mr 2003
Ort: Bielefeld
Geschlecht: w
Alter: 36
Landleben
Huanita Big Brother??? *kicher* Machst du bei dem Projekt etwa auch mit, oder woher kommt der ulkige Name?
Scott scheint sich ja trotz seines mürrischen Charakters ganz gerne mit Menschen zu umgeben.
Hat es eigentlich einen tieferen Grund, dass deine Sims fast immer ihre Dusche im Garten stehen haben?
Oh, Herta Tellermann, schon wieder ein bekannter Sim. Herta ist mir in Bananes Singlegeschichte sehr ans Herz gewachsen, in der sie ein ziemlich schweres Schicksal hatte.
Na, bei dir scheint sie ja ein besseres Schicksal zu haben, trotz roter Verlobungserinnerung.
Oh, Jason ist brünett! Sag bloß, die Herta hat Scott ein Baby untergejubelt!?! Mir ist das bei Sims2 noch nie passiert, das ein Kind die falsche Haarfarbe geerbt hat. Oder war einer von Scotts Vorfahren brünett?
Oh, Jason wird so schnell groß! Seine Freundin Anita ist ja echt ne Süße. Und für Scott ist es vielleicht ganz gut, dass die gemäßigten Affairen seiner Frau unerkannt bleiben. Die beiden scheinen so unglücklich ja nicht miteinander zu sein.
Und schon wieder ein Hausaufgabenstapel. Das muss ich unbedingt auch mal ausprobieren.
Wie schade, dass die süße Anita nicht mitgealtert ist. Astrid sieht auch ganz gut aus, aber irgendwie mochte ich Anita, wie sie da so beim Abendessen mit den Eltern quatschte...
Zitat:
Der kleine Mats wird quasi nebenbei im Klo geboren! Landleben halt.
*lol*
Mats ist ja nun nicht das hübscheste Kleinkind. Ist mir bei seinem Papa Jason gar nicht aufgefallen, dass der so tiefgeränderte Augen hatte.
Oh, arme Herta, offenbar hat sie Scott wirklich geliebt, wenn sie im gleich auf dem Fuße ins Jenseits folgt. Ich habe bisher nur ganz wenige Sims sterben gesehen, kann mich irgendwie schlecht von ihnen trennen.
Als Teenager sieht Mats seinem Papa aber dann wirklich extrem ähnlich.
Zitat:
Und wieder Koteletts zum Abendessen. Wie öde. Landleben halt.
Nochmal *lol*. Bei mir gibt's inzwischen kaum noch Maxisfutter.
Na, jetzt weiß ich auch, warum ich die Heiratsvermittlerin noch nie gerufen habe. Für 5000 so eine alte Schrulle. Na das war wohl schlecht investiertes Geld. Vielleicht dachte die Wahrsagerin aber auch nur, Mat wolle ein Altenheim aufmachen, falls die faden Tomaten nicht genug Geld einbringen.
Na, dann doch lieber eine Kuh. Typisch Landleben halt.
Oh, da war die Stadtverwaltung aber nett: Sonja Obstler, extra für Mats erstellt?
Na, Sonjas Geburt möchte ich nicht gern haben. So eine Geburt ist auch bei strahlendem Sonnenschein und leerer Blase schon stressig genug. Obwohl, bei den Sims ja nicht.
Jedenfalls ein Glück, dass alle das Desaster überlebt haben und auch Dan scheint keine bleibenden Schäden davongetragen zu haben.
Dass Hunde Wasserlöcher graben können, hab' ich noch gar nicht gewusst. Oder können das nur die Geister?
Oh, und an der spannendsten Stelle hörst du einfach auf. Erst kriegt Dan seine Jane nicht, und dann erfahren wir noch nicht mal, was nun aus Robs Vorliebe für Jungs geworden ist.
Macht nix, war trotzdem prima zu lesen.

Bis bald,
Sabine
__________________
Meine Mods findet ihr bei Deichschaf Sims 4

Meine Sims 4-Seiten:
sims4me; Doku
Meine Sims2-Seite:
sim2me

bienchen83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2009, 13:27   #398
Margaret
Member
 
Benutzerbild von Margaret
 
Registriert seit: Okt 2007
Geschlecht: w
Alter: 39
Ich habe gerade recht wenig Zeit, habe aber nicht widerstehen können, bei dir mal reinzuschauen
Was für eine süße Geschichte. Ich liebe deine Storys; abgesehen davon, dass alles sehr witzig beschrieben ist, zieht es jedes Mal einfach in seinen Bann, so dass man am Ende enttäuscht ist, dass es schon alles war, und gespannt darauf ist, wie es mit der Familie mal weitergeht.
Diesmal ist es auch eine tolle Story, die richtig nostalgische Erinnerungen wachruft. Ich glaube, ich fühle mich inspiriert, bei Gelegenheit mein Sims2 wieder raus zu kramen. Dabei spielte ich seit dem 4.06 kein Sims2 mehr; nicht dass ich Sims3 so lieben würde, aber es hat mir die Lust auf den zweiten Teil verdorben. Weil ich gesehen habe, wie viel dort noch fehlt, Sims2 kommt mir nun ziemlich naiv und irgendwie zweidimensional vor, es ging vieles zu einfach,- am liebsten hätte ich echt die Mischung aus beiden Spielen (und kann nun keins davon richtig genießen);
Doch du erinnerst mich daran, wieso ich mal mehr als anderthalb Jahre total fasziniert von Sims2 war. Damals hatte ich noch das Gefühl, mit meinen virtuellen Leutchen „ein Leben durchzuleben“, mit Höhen und Tiefen, mit Erfahrungen und Liebschaften, und oft haben mich die kleinen Gestalten so überrascht, dass ich einen virtuellen Intellekt in ihnen vermutete; es machte Spaß, zu sehen, wie Kinder groß wurden, was aus jedem wurde. Es war eine Lebenssimulation, nicht einfach Figuren, mit denen man etwas unternimmt und ausprobiert, wozu die Simsreihe inzwischen deutlich tendiert, wie es aussieht. Ich glaube, ich hole wirklich mein Spiel raus, wo die vierte Generation meiner Familie fleißig die fünfte produzierte, und jeder Tag in einem speziellen Heft kurz dokumentiert wurde
Diese Geschichte weckt echt diese Erinnerungen, obwohl es scheinbar nicht viel passiert. Eine Familie zieht drei Kinder groß, der Ehemann geht fremd mit seiner Jugendliebe. Und doch ist es spannend, dass man bis zum Ende nicht aufhören kann. Man hat das Gefühl, mit der Familie mitzufiebern... Einfach zauberhaft. Das Haus ist wirklich süß. Sieht so echt aus so was hätte ich auch gerne. Gut, dass du den genauen Grundriss angibst Hmm, die Bilder wirken tatsächlich so, als wären sie echtem Leben entstammt. Ich meine nicht, dass alles so realistisch aussieht, sondern man kann sich das einfach vorstellen, so ein Haus in echt, wie es ist, im Wohnzimmer zu sitzen, dort zu leben Macht wirklich irgendwie nostalgisch.
Die kleine Familie wächst einem während der Erzählung echt ans Herz. Die Kinder sind ja interessant- Achim wäre mein Liebling, der kriegt doch sicher die Laufbahn Wissen. Der Charakter der Tochter gibt dagegen zu denken
Und man sieht einige bekannten Gesichter wieder. Wenn man alle Geschichten gelesen hat, sogar sehr viele Susanne Simson- aha. Ein Hotel in der Nachbarschaft? Geht das also? Und sie war die führende Person bei dieser Affäre (da sie ja eincheckt). Ach, es wäre wirklich interessant zu erfahren, wie es mit der Familie weitergeht, aber ich vermute, bis das passiert, wird viel Zeit vergehen und wir vergessen sie schon Schade, dass deine Geschichten ein Ende haben
Jedenfalls danke sehr für die tolle Unterhaltung, ich habe nicht immer Zeit für einen richtigen Kommentar, werde aber in der Zukunft weiterhin deiner Seite treu bleiben (wie praktisch jeder, der sich mal dorthin verirrte )
Margaret ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2009, 11:14   #399
Naike
Member
 
Benutzerbild von Naike
 
Registriert seit: Mr 2005
Ort: Düsseldorf
Geschlecht: w
Hab's jetzt endlich auch geschafft, hier der Kommi zu "Sehr romantisch". Bitte das Durcheinander zu entschuldigen, schreibe ja immer spontan neben dem Lesen statt schön ausformuliert, weil mir das bei langen Stories leichter fällt.

Zwei Romantik-Sims – das ist wirklich gewagt. Ob das Kind tatsächlich von Björn ist? *hm*
Na, doch, sieht ihm ähnlich, also wird er wohl. Magdalena hat irgendwie ein Alien-Gesicht, nur nicht grün.
Björn holt sich fremde Frauen ins Haus, wenn sein Sohn anwesend ist? Au weia.
Vielleicht wirkt es sich tatsächlich auch im Real Life gar nicht so übel aus, wenn Eltern nicht ganz so gluckend sind.
>>Dass die Fotos an der Wand ein Zeugnis für die Untreue seiner Frau sind, bemerkt er nicht.<<
*LOL* Man fragt sie echt, warum die beiden überhaupt geheiratet haben.
Wie kommt Georg denn zu einem Make-up?
Warum baut die Familie nach den ganzen Beförderungen eigentlich nicht in der Haus mal etwas größer?
>>der war wohl Kunde beim Friseur Billy Poorman<<
Aha, ok. *g* War das nicht eher der Friseur Michalis?
Och, Martin ist als Teenager doch ganz gut gelungen, sieht sympathisch aus - wenn er nicht gerade grollt.
Hurra, die Bilder sind nun größer. Stephan Landgraab macht mir den Eindruck, dass er Vampir ist.
>>Die Affären seiner Eltern tun ihrem Eheglück nach wie vor keinen Abbruch.<<
Also, eigentlich ist das ja der optimale Zustand. *beneid*
Diese Kinder-Spaceposter bei Martin im Zimmer!
Oh, Shit, jetzt gibt es doch noch Ärger, brauche also diese Familie doch nicht zu beneiden.
Diesen Bienenschwarm hatte ich vorgestern um Nathaniel. Hatte schon Riesenschiß, dass sie ihn zugrunde richten, aber scheinen nur die Fliegen zu tun, wenn sie überhand nehmen. *uff*
Fernando sieht ja wirklich lecker aus.
Wie der Vater, so der Sohn. Tja, das befürchte ich bei Ad und Sean auch.
Offenbar tut die Trennung den beiden gut. Bis auf die Frisur, glaube, dass ist so das Schlimmste, was sich eine Frau antun kann. *g*
>> … aber Magdalena graut eher schon vor dem Tag, an dem ihr Sohn hierher zurückkehrt.<<
*LOL* Na, das ist mir eine!
Eine weitere Frage am Ende sollte auch noch sein: Wird Gilbert je seinen Bauch wieder finden? *hihi*

Hach, war das wieder lustig, sollte besser nicht mehr beim Frühstück lesen, sonst kaue ich vor Lachen nicht ausreichend.

Liebe Grüßkes, Naike <--- die jetzt auf Harald gespannt ist
__________________


Naike ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2009, 18:47   #400
Michalis
Member
 
Benutzerbild von Michalis
 
Registriert seit: Jun 2007
Ort: München
Geschlecht: m
Alter: 54
Auch die liebe Güte, gleich vier super ausführliche Kommis! *freu* Na da muss ich jetzt aber mal näher drauf eingehen:

Zitat:
Zitat von Lady in Red Beitrag anzeigen
h, Thimo bekommt eine DL-Frisur, und die steht ihm auch noch ausgezeichnet! Wenn ich das richtig sehe, sind das die von "Maxistraum", habe ich recht? Dort habe ich auch schon geladen, weil es so wunderbar zum Stil von Maxis passt und ich den mag.
Ja, das müsste stimmen. Sollte ich noch mal checken und erwähnen.
Zitat:
Wo steht das eigentlich? In Micville selbst?
Ja, in der Hauptstraße, gegenüber der "Kirche" von Julius.
Zitat:
Baut man da das Hotel ganz normal, wandelt es mit dem Cheat um und dann können die Sims auch dort schlafen? Oder muss man noch etwas beachten?
Ja, genau. Ich hab das von Reinyday abgeschaut.
Zitat:
Wa...? Und schon wieder aus! Das gibt es doch nicht! Ich hoffe, dass wir schon bald wieder eine neue Geschichte von dir zu lesen bekommen!
Sicher! Allerdings ist bald so ein relativer Begriff...
Zitat:
Lady in Red, die mal wieder ziemlich viel geschrieben hat *hust*
Was mich wiederum unheimlich gefreut hat! Ganz lieben Dank!

Zitat:
Zitat von bienchen83 Beitrag anzeigen
Landleben
Huanita Big Brother??? *kicher* Machst du bei dem Projekt etwa auch mit, oder woher kommt der ulkige Name?
Nee, das war mein ganz privates "Projekt". Du hast mich also ertappt bei der Verabeitung von zu viel grottenschlechtem Fernsehen ... In der damaligen BB-Staffel gab es tatsächlich so ein enervierendes Persönchen mit diesem Namen.
Zitat:
Hat es eigentlich einen tieferen Grund, dass deine Sims fast immer ihre Dusche im Garten stehen haben?
Nein, das sind zufällig die beiden einzigen (?) Haushalte mit Sanitär-Anlagen im Außenbereich. Sollte halt rustikal aussehen.
Zitat:
Oh, Jason ist brünett! Sag bloß, die Herta hat Scott ein Baby untergejubelt!?! Mir ist das bei Sims2 noch nie passiert, das ein Kind die falsche Haarfarbe geerbt hat.
Mir schon. Ist häufig bei Ex-Townies. Sonst passiert es aber nie.
Zitat:
Und schon wieder ein Hausaufgabenstapel. Das muss ich unbedingt auch mal ausprobieren.
Witzig, bei mir gehört der eigentlich zum Standard. So brave Kinder hab ich selten. Außerdem sind die nach der Schule echt nicht in der Verfassung... und wenn sie ihre Grundbedürfnisse wieder oben haben, müssen sie auch schon ins Bett. Bist wohl eine strenge Mutter?
Zitat:
Astrid sieht auch ganz gut aus, aber irgendwie mochte ich Anita, wie sie da so beim Abendessen mit den Eltern quatschte...
Macht nichts. Anitas Leben hast du noch vor dir: "Die Schweden kommen" (letzte Generation. Ist ne endlose Geschichte... )
Zitat:
Ich habe bisher nur ganz wenige Sims sterben gesehen, kann mich irgendwie schlecht von ihnen trennen.
Echt? Aber kann ich irgendwie verstehen. In den letzen Monaten hab ich das auch vermieden, in dem ich rechtzeitig die Familie gewechselt hab. Was die Bevölkerungszahl immer weiter hochgetrieben hat...
Zitat:
Dass Hunde Wasserlöcher graben können, hab' ich noch gar nicht gewusst. Oder können das nur die Geister?
Scheinbar. Vielleicht war's auch nur ein Bug. Das war das einzige Mal, dass ich sowas gesehen hab.
Zitat:
Oh, und an der spannendsten Stelle hörst du einfach auf.
Sorry! Aber an der Stelle mussten Astrid fünf Geschwister mal alle weitergespielt werden. Und das hab ich erst vor kurzem geschafft. Ich wollte wenigstens einmal das Zeitparadoxon in Grenzen halten
Zitat:
Erst kriegt Dan seine Jane nicht, und dann erfahren wir noch nicht mal, was nun aus Robs Vorliebe für Jungs geworden ist.
Tja, ich weiß es ja auch noch nicht. Aber irgendwann werde ich da wohl mal weiter spielen.
Zitat:
Macht nix, war trotzdem prima zu lesen.
Herzlichen Dank!!!

Zitat:
Zitat von Margaret Beitrag anzeigen
Jedenfalls danke sehr für die tolle Unterhaltung, ich habe nicht immer Zeit für einen richtigen Kommentar, werde aber in der Zukunft weiterhin deiner Seite treu bleiben (wie praktisch jeder, der sich mal dorthin verirrte )
Hallo Magaret! Das war wohl einer der nettesten Kommentare, die ich je bekommen hab. Und ich hab eine Menge toller Reaktionen hier lesen dürfen. Ein Riesen-Dankenschön dafür!!! Mir ging es übrigens ganz ähnlich wie dir. Aber dann hat mich Sims 2 ganz schnell wieder in seinen Bahn gezogen. Sims 3 spiele ich eigentlich nur noch zwischendurch, um die angefangenen Stories zu Ende zu bringen. (Soweit das geht, ist ja ein Endlos-Spiel ). Ich wünsche dir, dass es dir bald auch wieder Spaß macht!

Zitat:
Zitat von Naike Beitrag anzeigen
Hab's jetzt endlich auch geschafft, hier der Kommi zu "Sehr romantisch". Bitte das Durcheinander zu entschuldigen, schreibe ja immer spontan neben dem Lesen statt schön ausformuliert, weil mir das bei langen Stories leichter fällt.
Kein Grund, sich zu entschuldigen. Im Gegenteil, es freut mich sehr!

Zitat:
Magdalena hat irgendwie ein Alien-Gesicht, nur nicht grün.
Höö! Sie ist eine ganz normale EIgenzüchtung, wenn auch keine besonders gelungene.
Zitat:
Vielleicht wirkt es sich tatsächlich auch im Real Life gar nicht so übel aus, wenn Eltern nicht ganz so gluckend sind.
Möglich, aber da halt ich mich lieber bedeckt.
Zitat:
*LOL* Man fragt sie echt, warum die beiden überhaupt geheiratet haben.
Das fragst ausgerechnet du als Autorin von Auf Gedeih und Verderb? Na, wegen dem Drama!
Zitat:
Wie kommt Georg denn zu einem Make-up?
Das war Billy Poorman!
Zitat:
Warum baut die Familie nach den ganzen Beförderungen eigentlich nicht in der Haus mal etwas größer?
Wozu? die brauchten doch nur das Doppelbett
Zitat:
>>der war wohl Kunde beim Friseur Billy Poorman<<
Zitat:
Aha, ok. *g* War das nicht eher der Friseur Michalis?
Nein, ehrllich, das war wirklich der Billy. Der hat einen Friseursalon, kann's aber noch nicht so gut.
Zitat:
Hurra, die Bilder sind nun größer.
Neuer Rechner!
Zitat:
Stephan Landgraab macht mir den Eindruck, dass er Vampir ist.
Nö, dem war nur kalt. Warum auch immer.

Zitat:
Diesen Bienenschwarm hatte ich vorgestern um Nathaniel. Hatte schon Riesenschiß, dass sie ihn zugrunde richten, aber scheinen nur die Fliegen zu tun, wenn sie überhand nehmen. *uff*
Bienen sind harmlos, glaub ich. Sind sie doch? Oder nicht?
Zitat:
Fernando sieht ja wirklich lecker aus.
Gell!
Zitat:
Offenbar tut die Trennung den beiden gut. Bis auf die Frisur, glaube, dass ist so das Schlimmste, was sich eine Frau antun kann. *g*

Zitat:
Eine weitere Frage am Ende sollte auch noch sein: Wird Gilbert je seinen Bauch wieder finden? *hihi*
Jetzt mach mich nicht nervös, sonst muss ich nachsehen gehen.
Zitat:
Hach, war das wieder lustig, sollte besser nicht mehr beim Frühstück lesen, sonst kaue ich vor Lachen nicht ausreichend.
Nicht doch! Ganz lieben Dank! (Und soory, ich krieg das mit dem Grün und den Zitaten irgendwie nicht hin ).

Bis zur nächsten Geschichte dauert's noch ein bisschen. Bei denen, die jetzt noch nicht online sind, muss leider ziemlich viel gemacht werden. Aber ich arbeite dran.

LG Michalis
__________________
Besuch meine Welt (Sims 2 bis Sims 4): Micville
Letztes Update: 3. Oktober 2015 "Wie der Vater, so die Söhne" / "Hausfrauenglück" (Sims 4 )
Freue mich über Kommentare: Thread zu den Geschichten aus Micville (Sims2) und Thread zu "Ein neues Micville?" (Sims 4)
Michalis ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Lesezeichen

Tags (Stichworte)
sims 2
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001 - 2007 SimsZone.de
© 2007 - 2010 SimPlaza.de