Sim Forum

Werbung

Zurück   Sim Forum > Die Sims 4 > Die Sims 4: Allgemein

Werbung

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.02.2017, 10:41   #1851
Thalassa
Member
 
Benutzerbild von Thalassa
 
Registriert seit: Jun 2007
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von Imani Beitrag anzeigen
Was ist bitte schön ein Halbgeburtstag.
Der Halbgeburtstag ist der Tag, an dem du so und so und ein halbes Jahr alt wirst. Man kann kann auch jeden Monat den Zwölftelgeburtstag feiern. Oder jeden Tag den Dreihundertfünfundsechzigstelgeburtstag. In Schaltjahren sogar den Dreihundertsechsundsechzigstelgeburtstag. Es ist so toll!
Zitat:
Stoffladen? *Hust* (Keine Macht den Drogen) Sorry, meine schwachen fünf Minuten.
Seeeeehr schwache fünf Minuten.

Wobei schon etwas Wahres daran ist. Ich gerate in einen drogenähnlichen Rausch, wenn ich diese tollen Stoffe in Freiburg sehe.

Zitat:
Zitat von Nico Beitrag anzeigen
Ja, also ich kann es mir wirklich in der Zukunft vorstellen. Auch wenn meine Mathenoten nicht so gut sind, aber ich bin lernwillig und ich würde natürlich immer mein bestes geben wenn es um meine Zukunft geht.
Manchmal ist man aber auch einfach nur zu faul (ich bin da wenigstens ehrlich ) oder man stellt sich einfach blöder an und denkt nicht logisch, ich zumindest bin so!
Ach, Noten. Das Wichtigste ist, dass dir der Beruf gefällt, dann wirst du das schon hinkriegen. Sonst gebe ich dir Mathenachhilfe.
Gerade bei Mathe denke ich oft, dass es zumindest zum Teil eine Einstellungssache ist. Wie oft habe ich schon beobachtet, dass Leute abgeblockt haben, sobald sie gemerkt haben, dass es irgendwie um Zahlen und Rechnen ging, auch wenn nachher etwas total Einfaches kam! Nur wussten das diese Leute nicht, weil sie noch nicht einmal zugehört haben.
Übrigens denke ich in Mathe auch nicht besonders logisch. In der Schule habe ich mir alles immer irgendwie anders überlegt, als es der Lehrer erklärt hat. Vielleicht hilft es dir, wenn du es dir auf unterschiedliche Arten erklären lässt oder du selber nach unterschiedlichen Ansätzen suchst (dazu gibt es ja Internet), wenn du etwas nicht auf Anhieb verstehst.

Zitat:
Beim Halbgeburtstag musste ich erst auf dein Profil gucken, ich dachte schon, das wäre so ein Begriff den ich mit meinem Alter nicht kennen kann.. eben weil ich zu jung bin
Ja, ja, Jungchen, da musst du die Siebzig schon überschritten haben, damit du um die Wichtigkeit des Halbgeburtstages weißt …
Doch keine Sorge. Ich werde dich an meinem Geburtstag bestimmt erinnern, dass du dann die Feier des Halbgeburtstages begehen sollst.

Zitat:
In Freiburg wäre ich auch mal gerne! Es gibt so viele Städte in Deutschland, in denen ich noch nicht war.
Ich war beispielsweise auch noch nicht in Berlin - eine Stadt, die ich unbedingt mal sehen möchte. Ich bin aber auch kein Mensch mit gutem Orientierungssinn, ich frage mich wie ich meine Zukunft so "planen" soll wenn ich nicht weiß wo was ist, weil ich absolut keinen Orientierungssinn habe
Aber Stuttgart, München, Berlin stehen ganz oben auf meiner Liste. Auch noch weiter in den Norden würde ich gerne. Kiel oder so

Aber im Frühling gehts erst mal nach England, da freu ich mich schon richtig drauf
Ich war auch quasi noch nirgends. In München war ich schon, aber ich würde gerne mal nach Berlin oder Köln gehen. Auch in anderen Ländern sieht es düster aus. Ich finde es so schwer, jemanden zu finden, der mit mir reist, weil irgendwie nie jemand Zeit hat. Niemand mag mich. Und wenn ich alleine gehen würde, weiß ich ganz genau, dass ich mich wohl in einem Hotel einquartieren würde, es nie verließe und doch nichts von der Stadt sähe.

Übrigens danke für die Anfrage.

Zitat:
Zitat von Imani Beitrag anzeigen
Ich bin übrigens nicht betrunken, aber Müdigkeit und eine virtuelle Tastatur können bei Texten wohl den gleichen Effekt haben. Schrecklich was ich da vorhin zusammen getippt habe. *im Boden versink*
Ich fand doch alles ganz schlüssig und logisch!

Zitat:
Alle zu positiv zu sehen ist für mich irgendwie keine Option. Mir ist es lieber ich werde angenehm überrascht, als mir einen herben Dämpfer verpassen zu lassen. Pessimissmus, wenn er nicht zu negativ ist und in einer Depression mündet, ist also auch eine Art Schutzmechanismus - zumindest für mich.
Das sehe ich ähnlich wie du. Wie Nico sagt, kann Pessimismus zwar auch blockierend wirken, wenn man gar nichts mehr anpackt, aus Angst, es könnte schiefgehen, oder aus diesem Grund umso mehr Fehler macht. Aber wenn ich zu positiv an eine Sache herangehe, werde ich häufig von einem Misserfolg überrumpelt und schaffe es nicht, souverän zu reagieren.
Wie immer muss man versuchen, für sich den Mittelweg zu finden. Ich versuche, im Voraus eher optimistisch zu sein, wenn ich aktiv etwas leisten muss, wobei ich auch möglichst viele Eventualitäten durchgehe, um auf alles gefasst zu sein.
Wenn ich aber selbst passiv bleibe, beispielsweise, wenn ich auf Prüfungsresultate warte, bin ich nach Herzenslust pessimistisch und rechne mit dem Allerschlimmsten.
Normalerweise gelingt es mir aber sowieso nicht, die Ruhe zu bewahren, sondern mache mich nur völlig verrückt.

Zitat:
Dieser Job ist bei mir sowieso auch sowas wie eine Hassliebe. Eigentlich würde ich gerne etwas total anderes machen, aber auf der anderen Seite kenne ich dort alles und habe in den Jahren einen gewissen Sonderstatus erlangt, der kopfmässig nicht so leicht aufzugeben ist.
Oh, ich verstehe deine Zwickmühle. So was ist nicht einfach. Als Außenstehender sagt man natürlich leicht, dass du auf deinen Bauch hören und das tun sollst, was dir am meisten Spaß macht, aber ich kann sehr gut nachvollziehen, dass du nicht einfach so auf gewisse Sicherheiten verzichten kannst.
Hast du konkrete Ideen, was dieses »etwas total anderes« ist?
__________________
SimsSchweiz

Nimm alle Dinge wichtig, aber keines richtig ernst.
—Albert Einstein
Thalassa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2017, 10:47   #1852
Tasha2708
Member
 
Benutzerbild von Tasha2708
 
Registriert seit: Nov 2014
Geschlecht: w
Alter: 37
das mit Jänner/Februar und Jahresabschluss und Deadlines und viele krank kenn ich auch von wo - aber ich nehme es mittlerweile mit Humor - anders geht es eh nicht

Wegen Halbgeburtstag musst ich auch aufs Profil schauen (danke Nico für den Tipp) gg
Mein Mann und ich haben am 14.02. Jahrestag - ist zwar für Mann leicht zu merken - aber da Valentinstag ist haben wir noch nie was auswärts gemacht. Mir stört der ganze Kitsch, der da meist veranstaltet wird. Heuer gibt es das erste Mal eine Ausnahme - entweder gehen wir essen bei einem Gasthaus bei uns in der Nähe (die werden nix zu kitschig machen) oder wir gehen ins Kino und schauen John Wick 2.

Sonst geht es mir auch sehr gut - nur die Tage verfliegen wie nix und ich komm aber auch zu nix (privat vor allem)....
__________________
Origin ID: Tasha_McSims
Häuserthread: http://www.simforum.de/showthread.php?t=195162
Blog:http://tashamcsims.tumblr.com/
Tasha2708 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2017, 17:44   #1853
Imani
Member
 
Benutzerbild von Imani
 
Registriert seit: Mär 2015
@Thala, ich glaube früher war es in den Städten bei uns bezüglich Stoff besorgen auch besser. Ist ähnlich wie mit dem Künstlerbedarf, hier gab es einen tollen Laden und einen etwas weniger tollen. Der Tolle ist komplett verschwunden und der weniger tolle führt nur noch eine Papeterie.
Wenn ich mir das jezt so überlege, eigentlich sind alle meine Lieblingsläden verschwunden.

Ich mach mir nicht mal viel aus meinem Komplett-/Vollgeburtstag, daher war mir das Konzept von Halbgeburtstag etc. bislang fremd.

Edit: Es gibt es da tatsächlich eine Vorstellung von einem völlig anderen Beruf. Ich habe dafür sogar bereits ein Diplom, welches vom entsprechenden Verband lanciert wurde. Hapern tut es noch beim Bewerben.
__________________
Projekt: Gemeinschafts-Welten
Doku&mehr: Mein Blog
Challenge UiS: Stammbaum

Geändert von Imani (08.02.2017 um 17:50 Uhr)
Imani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2017, 18:10   #1854
Blue_Neptun
Member
 
Benutzerbild von Blue_Neptun
 
Registriert seit: Jun 2010
Ort: Schweiz
Geschlecht: M
Alter: 25
Uaah, ich komme erst jetzt dazu, hier mal wieder richtig zu lesen und auch zu antworten.
Im Moment ist es schrecklich. Ich hetzte nur rum, arbeite die meiste Zeit und die paar Stunden, in denen ich nichts vorhabe, verschlafe ich, weil ich so erschöpft bin. Aber jetzt antworte ich erstmals!

Zitat:
Zitat von Nico Beitrag anzeigen
Im großen und ganzen war es ein toller Tag, auch wenn ich nun sehr müde bin und besonders faul ich mach mir noch einen schönen Abend und hoffe, dass meine Schniefnase bald mal weggeht.. die nervt nämlich und ich will zu meinem 18. Geburtstag nicht krank sein, oh bitte nicht
Es freut mich sehr zu hören, dass du einen tollen Tag hattest! Und dass man nervös ist, ist einfach ganz natürlich. Den Typen, der nicht nervös ist, muss man mir erst noch vorstellen. Selbst die Typen mit den dicksten Eiern in der Hose ( entschuldigt meine Formulierungen) sind nervös, wenn sie an einen neuen Ort gehen.

Zitat:
Ihr seid echt super, danke euch allen! ich hoffe ihr hattet einen schönen Tag. Was habt ihr heute noch so alles vor? Vielleicht liest das ja heute noch jemand
Gelesen hab ich es. Aber jetzt ist es wohl zu spät, um von meinem Tag zu berichten. Zumindest von dem vorgestern. Aber falls es jemanden interessiert ... Ich habe gearbeitet und dann geschlafen. Spannend, was?

Zitat:
Zitat von Imani Beitrag anzeigen
Mein Tag war anstrengend, was aber im Moment leider die Regel ist. Seit Jaresbeginn war jetzt immer jemand im Büro abwesend, sei es wegen Ferien, Krankheit, Unfall oder Militärdienst und das zu Jahres- und nun Monatsabschluss.
Ohaaar, diese Worte kann nich nicht mehr hören. Monatsabschluss. Jahresabschluss. ABSCHLUSS!
Ich muss wirklich nur einen winzigen winzigen wiiiiiiinzigen Teil der Buchhaltung machen. Aber das reicht schon, um mich zum Ausrasten zu bringen.
Ich hasse Buchhaltung. Das hab ich schon immer! Und Jahresabschluss ganz besonders. Das ist so ... laaaaaaangweilig!

Zitat:
Das wäre alles zwar halb so schlimm, aber meine eigene Arbeit stapelt sich langsam aber sicher zu einem grossen Pendenzenberg und das stresst mich irgendwie zu sehr. Ich habe gerne Ordnung und erledige normalerweise alles auch möglichst rasch.
Das ist aber eher ein persönliches Problem, mein Chef hat für die liegengebliebene Arbeit mehr Verständnis als ich und ist dankbar für meinen Einsatz.
Das kenn ich. Meine Arbeit will ich eigentlich auch immer so schnell wie möglich erledigen. Und so genau wie möglich. Aber meistens, wenn ich mir vornehme, an einem Projekt zu arbeiten, kommen irgendwelche Gäste in die Quere, die meinen ganzen Plan durcheinander werfen.
Wenn ich es dann doch mal schaffe, an einem Projekt zu arbeiten und es auch fertig stellen kann, freue ich mich immer, es meiner Chefin abzugeben. Wie so ein kleiner Junge, der ein Bild gemalt hat!
Was mich oft sehr enttäuscht, ist, dass es dann nicht mal ein Danke gibt. Es nur zur Kenntniss genommen wird und fertig. Das enttäuscht mich wirklich sehr. Manchmal zu sehr.
Dann gibt es aber wieder Tage, an denen ich gelobt werde und dann bin ich mega stolz!

Zitat:
Zitat von Nico Beitrag anzeigen
Ich habe es auch lieber wenn alles erledigt ist, ich war die letzte Zeit echt sehr gestresst und habe meine eigenen Bedürfnisse echt hinten angeschraubt, das ist auch der Grund warum ich "erstmal" alles ruhiger angehen lasse
Ich habe viel zu viel Arbeit auf mich genommen und ich möchte lieber alles richtig machen als alles ruckzuck, auch wenn ichs gerne hinter mir hätte
Also manchmal denke ich, dass ist ein Januar/Februar-Phänomen. So viele Menschen sind zurzeit gestresst. Ganz schlimm. Ich bin da mit eingeschlossen.
Ich arbeite von morgens früh bis abends und wenn ich frei habe, schlafe ich.
Ich komme noch nicht einmal dazu, meinen Freunden eine Nachricht zu schreiben. Also eigentlich würde ich dazu kommen, aber dann lieg ich auf meinem Bett und nach fünf Minuten ...
Das einzige, was ich mir seit ein paar Tagen gönne, ist 45 Minuten Fitnessstudio. Das schlaucht mich jedoch noch viel mehr, sodass ich noch müder und erschöpfter bin.

Zitat:
Zitat von Thalassa Beitrag anzeigen
Am Valentinstag habe ich übrigens Halbgeburtstag. Das ist immens wichtig!
Und wehe man vergisst ihr zu gratulieren. Da ist was los!

Zitat:
Ich hatte auch einen tollen Tag, und zwar war ich in einer meiner Lieblingsstädte, in Freiburg (im Breisgau). Und, ach … Ich glaube, ich muss auswandern. Bei uns gibt es, wenn man Glück hat, vielleicht einen Stoffladen pro Stadt, aber in Freiburg gibt es sie en masse Und auch faire Mode findet man viel leichter.
Wieso weiss ich davon nichts??? Ach ja ... richtig ... ich schlafe ja immer ein.
Hast du viel Stoff gekauft? (Das kling wirklich falsch!)

Zitat:
Zitat von Nico Beitrag anzeigen
Ja, also ich kann es mir wirklich in der Zukunft vorstellen. Auch wenn meine Mathenoten nicht so gut sind, aber ich bin lernwillig und ich würde natürlich immer mein bestes geben wenn es um meine Zukunft geht.
Noten. Was sind schon Noten? Klar, sie sind in der Schule wichtig. Und bei der ersten Arbeitsstelle oder Ausbildungsstelle wird da auch noch jemand drauf achten. Aber später kräht da kein Hahn mehr danach. Viel wichtiger sind da die Sozialkompetenzen!
Darauf achte ich auch viel mehr, wenn ich eine Bewerbung eines Schülers bekomme. Wie ist er im Umgang mit seinen Mitschülern? Wie ist er im Unterricht? Bringt er sich ein? Die Noten interessieren mich dann erst später.

Zitat:
Manchmal ist man aber auch einfach nur zu faul (ich bin da wenigstens ehrlich ) oder man stellt sich einfach blöder an und denkt nicht logisch, ich zumindest bin so!
Hach, was hätte ich schon alles erreichen können, wenn ich nicht so faul wäre?
Das schlimme ist, ich weiss, dass ich faul bin. Richtig faul. Trotzdem ändere ich nichts daran.

Zitat:
In Freiburg wäre ich auch mal gerne! Es gibt so viele Städte in Deutschland, in denen ich noch nicht war.
Ich war beispielsweise auch noch nicht in Berlin - eine Stadt, die ich unbedingt mal sehen möchte.
In Berlin war ich schon drei Mal. Das letzte Mal ist allerdings auch schon bald zehn Jahre her. Da wird sich die Stadt schon wieder komplett verändert haben. Berlin ist doch immer im Wandel.
(Bis auf den Flughafen. Der steht still! )

Zitat:
Ich bin aber auch kein Mensch mit gutem Orientierungssinn, ich frage mich wie ich meine Zukunft so "planen" soll wenn ich nicht weiß wo was ist, weil ich absolut keinen Orientierungssinn habe
Aber Stuttgart, München, Berlin stehen ganz oben auf meiner Liste. Auch noch weiter in den Norden würde ich gerne. Kiel oder so
Ach, wer muss sich heutzutage noch in Geografie auskennen? Gibt doch GPS auf jedem Gerät! Das reicht doch!

Zitat:
Aber im Frühling gehts erst mal nach England, da freu ich mich schon richtig drauf
WAAAAAS? Bitte nimm mich mit! Ich liebe England! Wenn ich auswandern würde, würde ich nach England gehen!
Da gibt es so eine Kleinstadt im Süden. Ich war nur ein paar Stunden da, aber ich hab mich gleich verliebt. Es war so ganz typisch England! Ich liebe das!

Zitat:
Zitat von Thalassa Beitrag anzeigen
Der Halbgeburtstag ist der Tag, an dem du so und so und ein halbes Jahr alt wirst. Man kann kann auch jeden Monat den Zwölftelgeburtstag feiern. Oder jeden Tag den Dreihundertfünfundsechzigstelgeburtstag. In Schaltjahren sogar den Dreihundertsechsundsechzigstelgeburtstag. Es ist so toll!
Boah, ne, wenn du jeden Tag feiern würdest, müsste ich dir ja jeden Tag gratulieren. Bitte mach das nicht! Da komm ich ja nicht mehr hinterher, wenn ich mal zwei Tage verschlafe!

Zitat:
Wobei schon etwas Wahres daran ist. Ich gerate in einen drogenähnlichen Rausch, wenn ich diese tollen Stoffe in Freiburg sehe.
Du weisst, wie sich ein Drogenrausch anfühlt? Das musst du ja wissen, um beurteilen zu können, dass wenn du die Stoffe siehst, der Zustand ähnlich ist!
Willst du mir vielleicht etwas beichten?

Zitat:
Ich war auch quasi noch nirgends. In München war ich schon, aber ich würde gerne mal nach Berlin oder Köln gehen. Auch in anderen Ländern sieht es düster aus. Ich finde es so schwer, jemanden zu finden, der mit mir reist, weil irgendwie nie jemand Zeit hat. Niemand mag mich. Und wenn ich alleine gehen würde, weiß ich ganz genau, dass ich mich wohl in einem Hotel einquartieren würde, es nie verließe und doch nichts von der Stadt sähe.
Das schreit doch gerade nach einem SimForum-Reiseausflug!

So, jetzt geh ich schlafen! Ich bin so kaputt! Zum Glück hab ich morgen frei! Aber da muss ich zum Zahnarzt! Ich hasse Zahnarzt!
Mir fällt gerade auf, dass ich ziemlich viele Dinge hasse.

Wie auch immer. Gute Nacht!
Blue_Neptun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2017, 19:02   #1855
Thalassa
Member
 
Benutzerbild von Thalassa
 
Registriert seit: Jun 2007
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von Imani Beitrag anzeigen
@Thala, ich glaube früher war es in den Städten bei uns bezüglich Stoff besorgen auch besser. Ist ähnlich wie mit dem Künstlerbedarf, hier gab es einen tollen Laden und einen etwas weniger tollen. Der Tolle ist komplett verschwunden und der weniger tolle führt nur noch eine Papeterie.
Wenn ich mir das jezt so überlege, eigentlich sind alle meine Lieblingsläden verschwunden.
Meine Mutter hat auch gesagt, dass es früher viel mehr Läden gab, auch was Stoff und Nähbedarf und all den Kram anbelangt. Das gehört wahrscheinlich zur allgemeinen Entwicklung, in der die Großen die Kleinen fressen.

Zitat:
Ich mach mir nicht mal viel aus meinem Komplett-/Vollgeburtstag, daher war mir das Konzept von Halbgeburtstag etc. bislang fremd.
Falls es jemanden gibt, der den Halbgeburtstag feiert und sich überhaupt so einen Schwachsinn ausgedacht hat (von mir abgesehen natürlich) … Bitte melde dich!

Zitat:
Edit: Es gibt es da tatsächlich eine Vorstellung von einem völlig anderen Beruf. Ich habe dafür sogar bereits ein Diplom, welches vom entsprechenden Verband lanciert wurde. Hapern tut es noch beim Bewerben.
Hapert es, weil du dich nicht entschließen kannst, eine Bewerbung loszuschicken? Weil es keine guten Stellen gibt, auf die du dich bewerben könntest? Weil dir noch nichts angeboten wurde?
Nein, neugierig bin ich nicht.

Zitat:
Zitat von Blue_Neptun Beitrag anzeigen
Ich komme noch nicht einmal dazu, meinen Freunden eine Nachricht zu schreiben.
Ja, ich warte schon seit fünfundvierzig Stunden.

Zitat:
Das einzige, was ich mir seit ein paar Tagen gönne, ist 45 Minuten Fitnessstudio. Das schlaucht mich jedoch noch viel mehr, sodass ich noch müder und erschöpfter bin.
Was?! Sag nicht, du ziehst mal etwas durch?

Zitat:
Und wehe man vergisst ihr zu gratulieren. Da ist was los!
Natürlich »ist da was los«! Wenn du mir nicht gratulierst, bedeutet das, dass du nicht feierst, dass ich ein halbes Jahr länger gelebt habe. Es bedeutet, dass ich dir das letzte halbe Jahr egal war. Es bedeutet, dass du dir wünschst, ich hätte das letzte halbe Jahr nicht gelebt.

Übrigens gilt das nur für Neptunulum. Alle anderen brauchen mir natürlich nicht zu gratulieren.

Zitat:
Wieso weiss ich davon nichts??? Ach ja ... richtig ... ich schlafe ja immer ein.
Wie gesagt, ich warte seit fünfundvierzig Stunden und fünf Minuten.

Zitat:
Hast du viel Stoff gekauft?
Ich nicht so sehr. Meine Mutter war schlimm.

Zitat:
Hach, was hätte ich schon alles erreichen können, wenn ich nicht so faul wäre?
Das schlimme ist, ich weiss, dass ich faul bin. Richtig faul. Trotzdem ändere ich nichts daran.
Ja, aber warum nicht? Ich meine, ernsthaft. Sei nicht so blöd!

Zitat:
Ach, wer muss sich heutzutage noch in Geografie auskennen? Gibt doch GPS auf jedem Gerät! Das reicht doch!
Nicht immer, lieber Neptunule, nicht immer. Ich meine damit die Menschen, die auch mit GPS nicht auskommen.
Ohne Namen nennen zu wollen.

Zitat:
Boah, ne, wenn du jeden Tag feiern würdest, müsste ich dir ja jeden Tag gratulieren. Bitte mach das nicht! Da komm ich ja nicht mehr hinterher, wenn ich mal zwei Tage verschlafe!
Wenn du mir nicht jeden Tag gratulierst, bedeutet das, dass du nicht feierst, dass ich einen Tag länger gelebt habe. Es bedeutet, dass ich dir den letzten Tag lang egal war. Es bedeutet, dass du dir wünschst, ich hätte den letzten Tag lang nicht gelebt.

Zitat:
Du weisst, wie sich ein Drogenrausch anfühlt? Das musst du ja wissen, um beurteilen zu können, dass wenn du die Stoffe siehst, der Zustand ähnlich ist!
Willst du mir vielleicht etwas beichten?
Beichten? Ich sehe meine Eskapaden nicht als Sünde an.
__________________
SimsSchweiz

Nimm alle Dinge wichtig, aber keines richtig ernst.
—Albert Einstein
Thalassa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2017, 19:21   #1856
YvaineLacroix
Member
 
Benutzerbild von YvaineLacroix
 
Registriert seit: Aug 2010
Geschlecht: w
Alter: 32
Guten Abend alle miteinander!

Buchhaltung ist ebenfalls nicht so mein Ding, aber manchmal muss auch ich mich damit herumschlagen.
Aber wisst ihr was ich viel schlimmer finde?
Personaleinsatzplanung!

Da hast du gerade mit Mühe und Not einen Wochenplan zusammengebastelt und versucht allen mit ihren Wünschen gerecht zu werden und dann kommt einer an und sagt dir, dass er da und da nicht kann. Ich hasse es!

Aber mir wurde ja auch schon vorgeworfen, dass ich viel zu nett bin und andere das für ihre Zwecke ausnutzen.
Und ich befürchte da ist was Wahres dran, denn ich bin einfach nicht gut im streng sein.

Dafür habe ich ein Händchen für kreative Aufbauten. Heute natürlich zum Thema Valentinstag mit viel kitschiger Deko und großzügiger Platzierung spannenträchtiger Artikel.
Das macht mir einfach immer wieder Spaß

Ich freue mich auch schon darauf bald die Ostersachen aufzubauen. Ich habe gestern gesehen, dass Aldi schon das gesamte Sortiment führt. Irgendwie erschreckend
Aber eben typisch Handel
__________________
Meine Sims 4 Dokus
Lovers and other fools
Mein Blog Yvaines Sims
YvaineLacroix ist offline   Mit Zitat antworten

Werbung
Alt 08.02.2017, 22:39   #1857
Imani
Member
 
Benutzerbild von Imani
 
Registriert seit: Mär 2015
Thala, um deine Nicht-Neugier zu befriedigen.
Es Hapert, weil es nicht viele Stellen ausgeschrieben gibt. Weil, ich nicht alle für alle Jobs die nötigen Qualifikationen aufweisen kann, und weil ich für Spontanbewerbungen irgendwie noch nicht die richtige
Vermarktungsstrategie für meine Wenigkeit gefunden habe.

Zu einem gewissen Grad haperts wohl auch daran, dass ich meinen inneren Schweinehund noch nicht besiegt habe.

Ich bin auch kein Fan von reiner Buchhaltungsarbeit. Ich mag gewisse Aspekte, z.B. wenn man so richtig pedantisch sein und alles ganz genau nehmen darf und andere damit auf die Palme bringt.

Heute war übrigens gar nicht so schlimm. Zwar kam schon die nächste Hiobsbotschaft, aber immerhin bin ich gut voran gekommen und konnte sogar etwas von meinem Stapel abarbeiten. *hierfehlteinlaolasmiley*

Und morgen ein halber Tag zusätzlich ist gar nicht so schlimm. Ich habe mir sagen lassen, dass es Leute gibt, die sogar an fünf ganzen Tagen (oder mehr) die Woche arbeiten.
Ich bin echt zu verwöhnt mit meiner Teilzeitstelle.

Somit eine fröhliche gute Nacht euch allen.

PS: Ein Wort für Neptun: ABSCHLUSS
__________________
Projekt: Gemeinschafts-Welten
Doku&mehr: Mein Blog
Challenge UiS: Stammbaum
Imani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2017, 23:13   #1858
Nico
Member
 
Registriert seit: Aug 2015
Ort: Windenburg
Geschlecht: m
Alter: 18
Zitat:
Zitat von Blue_Neptun Beitrag anzeigen
Uaah, ich komme erst jetzt dazu, hier mal wieder richtig zu lesen und auch zu antworten.
Im Moment ist es schrecklich. Ich hetzte nur rum, arbeite die meiste Zeit und die paar Stunden, in denen ich nichts vorhabe, verschlafe ich, weil ich so erschöpft bin. Aber jetzt antworte ich erstmals!
Es ist ganz wichtig, dass du dir auch kleine Pausen gönnst.. auch wenn sie nicht wirklich lang sind, aber du solltest Dinge machen die dir Spaß machen und nicht nur arbeiten, schlafen
So ist das Leben doch nicht lebenswert, und man lebt ja nur einmal (es sei denn du glaubst an die Wiedergeburt )

Zitat:
Es freut mich sehr zu hören, dass du einen tollen Tag hattest! Und dass man nervös ist, ist einfach ganz natürlich. Den Typen, der nicht nervös ist, muss man mir erst noch vorstellen. Selbst die Typen mit den dicksten Eiern in der Hose ( entschuldigt meine Formulierungen) sind nervös, wenn sie an einen neuen Ort gehen.
Ja, ich bin auch sehr froh, dass ich einen erfolgreichen Tag hatte gestern, dafür habe ich am Abend geschlafen wie ein Baby
So schlaf ich gerne, manchmal schlaf ich nämlich total ungerne weil ich nichts verpassen möchte oder einfach Schlaf in dem Sinne "überflüssig" finde weil man viele sinnvolle Dinge machen könnte, ich weiß, gestört

Zitat:
Gelesen hab ich es. Aber jetzt ist es wohl zu spät, um von meinem Tag zu berichten. Zumindest von dem vorgestern. Aber falls es jemanden interessiert ... Ich habe gearbeitet und dann geschlafen. Spannend, was?
auch mal abschalten sowas kann schnell in die Hose gehen.. nicht, dass du davon noch krank wirst wenn du dauerhaft unter Stress bist.

Zitat:
Das kenn ich. Meine Arbeit will ich eigentlich auch immer so schnell wie möglich erledigen. Und so genau wie möglich. Aber meistens, wenn ich mir vornehme, an einem Projekt zu arbeiten, kommen irgendwelche Gäste in die Quere, die meinen ganzen Plan durcheinander werfen.
Wenn ich es dann doch mal schaffe, an einem Projekt zu arbeiten und es auch fertig stellen kann, freue ich mich immer, es meiner Chefin abzugeben. Wie so ein kleiner Junge, der ein Bild gemalt hat!
Was mich oft sehr enttäuscht, ist, dass es dann nicht mal ein Danke gibt. Es nur zur Kenntniss genommen wird und fertig. Das enttäuscht mich wirklich sehr. Manchmal zu sehr.
Dann gibt es aber wieder Tage, an denen ich gelobt werde und dann bin ich mega stolz!
Du nimmst dir also auch die Kleinigkeiten sofort zu Herzen? ich will auch immer, dass man sagt wenn ich was toll mache, wie ein kleines Kind eben
Aber so ein "Danke" oder "schön, dass es dich gibt" können einem schon den Tag verschönern und Energie geben finde ich
Ich hoffe ich habe später einen netten Chef mit dem man sich auch gut unterhalten kann, ganz genau weiß ich allerdings nicht, wie ich mit meinem Chef später umgehen soll.. ist ja auch ein anderes Kaliber als ein Lehrer
Lass dich aber nicht von so Kleinigkeiten runterziehen, manche sind so mit sich selber beschäftigt, dass sie auch mal ein Danke vergessen.. das sage ich mir zumindest immer, dann bin ich nicht so enttäuscht

Zitat:
Also manchmal denke ich, dass ist ein Januar/Februar-Phänomen. So viele Menschen sind zurzeit gestresst. Ganz schlimm. Ich bin da mit eingeschlossen.
Ich arbeite von morgens früh bis abends und wenn ich frei habe, schlafe ich.
Ich komme noch nicht einmal dazu, meinen Freunden eine Nachricht zu schreiben. Also eigentlich würde ich dazu kommen, aber dann lieg ich auf meinem Bett und nach fünf Minuten ...
Das einzige, was ich mir seit ein paar Tagen gönne, ist 45 Minuten Fitnessstudio. Das schlaucht mich jedoch noch viel mehr, sodass ich noch müder und erschöpfter bin.
Februar ist mein Lieblingsmonat ich mag ihn, weil:
a.) ich Geburtstag habe ich feier übrigens nicht, ich freu mich nur wenn ich dann ein Jahr älter bin
b.) ich liebe den Winter, und im Februar schneit es meist (so gegen Ende Februar immer toll)

aber es ist gut, dass du ins Fitnessstudio gehst, etwas gönnen muss man sich ja auch
Dafür wäre ich beispielsweise schon wieder zu faul

Zitat:
Noten. Was sind schon Noten? Klar, sie sind in der Schule wichtig. Und bei der ersten Arbeitsstelle oder Ausbildungsstelle wird da auch noch jemand drauf achten. Aber später kräht da kein Hahn mehr danach. Viel wichtiger sind da die Sozialkompetenzen!
Darauf achte ich auch viel mehr, wenn ich eine Bewerbung eines Schülers bekomme. Wie ist er im Umgang mit seinen Mitschülern? Wie ist er im Unterricht? Bringt er sich ein? Die Noten interessieren mich dann erst später.
Die Lehrer machen mir immer sehr viel Druck mit ihrem "Macht Abi! Viel bessere Jobchancen" und die Lehrer machen auch ständig Berufe schlecht wie Einzelhandelskaufmann vonwegen nur Regale einräumen und alles mögliche, dabei wären doch genau diese Lehrer ohne diese "Discounter Verkäufer" aufgeschmissen. Herrlich diese Moral
Ich find das ganz schön asozial und auch nicht gerechtfertigt, was macht einen Lehrer besser als einen Azubi in irgendeinem Geschäft?
Abi heißt meiner Meinung nicht gleich besserer Mensch, es gibt viele Abiturienten die meiner Meinung nach ordentlich einen an der Klatsche haben
Ich bin ja immernoch der Meinung, dass die Zukunft mehr Leute mit sich bringt die bei Bewerbern eher auf soziale Kompetenzen wert legen als auf Noten.

Zitat:
Hach, was hätte ich schon alles erreichen können, wenn ich nicht so faul wäre?
Das schlimme ist, ich weiss, dass ich faul bin. Richtig faul. Trotzdem ändere ich nichts daran.
geht mir genauso, du bist also nicht alleine

Zitat:
In Berlin war ich schon drei Mal. Das letzte Mal ist allerdings auch schon bald zehn Jahre her. Da wird sich die Stadt schon wieder komplett verändert haben. Berlin ist doch immer im Wandel.
(Bis auf den Flughafen. Der steht still! )
du machst mich neidisch

Zitat:
Ach, wer muss sich heutzutage noch in Geografie auskennen? Gibt doch GPS auf jedem Gerät! Das reicht doch!
Google Maps an die Macht! Naja, so wenig wie ich weiß

Zitat:
WAAAAAS? Bitte nimm mich mit! Ich liebe England! Wenn ich auswandern würde, würde ich nach England gehen!
Da gibt es so eine Kleinstadt im Süden. Ich war nur ein paar Stunden da, aber ich hab mich gleich verliebt. Es war so ganz typisch England! Ich liebe das!
ist aber auch nur als Abschlussfahrt, ich freue mich trotzdem sehr und hoffe auch irgendwann in die USA zu können, denn nach England wollte ich immer mal.
Australien und die USA fehlen mir noch hatte nur diese 3 Ziele auf meiner Reiseliste bisher, aber was die USA angeht sind da einige Städte dabei und ist ja ganz schön teuer
Nico ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2017, 09:31   #1859
Tasha2708
Member
 
Benutzerbild von Tasha2708
 
Registriert seit: Nov 2014
Geschlecht: w
Alter: 37
Zitat:
Zitat von Imani Beitrag anzeigen
Thala, um deine Nicht-Neugier zu befriedigen.
Es Hapert, weil es nicht viele Stellen ausgeschrieben gibt. Weil, ich nicht alle für alle Jobs die nötigen Qualifikationen aufweisen kann, und weil ich für Spontanbewerbungen irgendwie noch nicht die richtige
Vermarktungsstrategie für meine Wenigkeit gefunden habe.

Zu einem gewissen Grad haperts wohl auch daran, dass ich meinen inneren Schweinehund noch nicht besiegt habe.
da ich nicht weiß, um welchen Job es sich handelt, bin ich mir nicht sicher ob die Aussage auch stimmt - aber in den Bewerbungen stehen oft zu hohe Qualifikationen drin - man muss nicht immer alles erfüllen. Man kann auch Glück haben

Zitat:
Zitat von YvaineLacroix Beitrag anzeigen
Guten Abend alle miteinander!

Buchhaltung ist ebenfalls nicht so mein Ding, aber manchmal muss auch ich mich damit herumschlagen.
Aber wisst ihr was ich viel schlimmer finde?
Personaleinsatzplanung!

Da hast du gerade mit Mühe und Not einen Wochenplan zusammengebastelt und versucht allen mit ihren Wünschen gerecht zu werden und dann kommt einer an und sagt dir, dass er da und da nicht kann. Ich hasse es!
Hach - das kenne ich von früher...in meinem ersten Job war ich nach einigen Monaten auch für die Dienstpläne zuständig....es allen recht zu machen ging selten
Aber wenn du wirrklich zu nett dabei ist und jemand zu spät kommt von den Plan (nehme an bis zu tag x kann man Wünsche deponieren) - dann würde ich auch mal nein sagen. Auch wenn es schwer fällt

Generell überlege ich ja auch, mal einen anderen Job zu suchen...allerdings steht bei uns Familienplanung an....daher werde ich mich da noch etwas gedulden müssenn.
__________________
Origin ID: Tasha_McSims
Häuserthread: http://www.simforum.de/showthread.php?t=195162
Blog:http://tashamcsims.tumblr.com/
Tasha2708 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2017, 16:34   #1860
YvaineLacroix
Member
 
Benutzerbild von YvaineLacroix
 
Registriert seit: Aug 2010
Geschlecht: w
Alter: 32
Hallo zusammen!

Was für ein doofer Tag. Ich bin total müde und meine Erkältung macht mir immer noch zu schaffen. Trotz Eigenmedikation will die einfach nicht weg gehen. Vor allem der Husten nervt

Zitat:
Zitat von Tasha2708 Beitrag anzeigen
Hach - das kenne ich von früher...in meinem ersten Job war ich nach einigen Monaten auch für die Dienstpläne zuständig....es allen recht zu machen ging selten
Aber wenn du wirrklich zu nett dabei ist und jemand zu spät kommt von den Plan (nehme an bis zu tag x kann man Wünsche deponieren) - dann würde ich auch mal nein sagen. Auch wenn es schwer fällt
Es allen recht zu machen ist eine unlösbare Aufgabe. Mindestens einer ist immer zufrieden. Aus welchen Gründen auch immer.

Ich habe einen Kalender eingeführt, in den jeder seine Freiwünsche und Termine eintragen darf.
Und wenn es jemanden erst einfällt, dass er an bestimmten Tagen was vorhat, wenn der Plan für besagte Woche schon fertig ist, dann bin ich unerbittlich und ändere das nicht mehr.
Das habe ich einmal gemacht und werde es nie wieder tun. Da bleibe ich jetzt konsequent. Auch wenn es schwer fällt.


Irgendwann in den nächsten Jahren suche ich mir auch einen anderen Job. Aber dazu müssen meine Söhne etwas älter sein, damit sie auch mal allein zu Hause bleiben können ohne gleich Blödsinn zu machen.
__________________
Meine Sims 4 Dokus
Lovers and other fools
Mein Blog Yvaines Sims
YvaineLacroix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2017, 00:16   #1861
Nico
Member
 
Registriert seit: Aug 2015
Ort: Windenburg
Geschlecht: m
Alter: 18
Zitat:
Zitat von Thalassa Beitrag anzeigen
Ach, Noten. Das Wichtigste ist, dass dir der Beruf gefällt, dann wirst du das schon hinkriegen. Sonst gebe ich dir Mathenachhilfe.
Gerade bei Mathe denke ich oft, dass es zumindest zum Teil eine Einstellungssache ist. Wie oft habe ich schon beobachtet, dass Leute abgeblockt haben, sobald sie gemerkt haben, dass es irgendwie um Zahlen und Rechnen ging, auch wenn nachher etwas total Einfaches kam! Nur wussten das diese Leute nicht, weil sie noch nicht einmal zugehört haben.
Übrigens denke ich in Mathe auch nicht besonders logisch. In der Schule habe ich mir alles immer irgendwie anders überlegt, als es der Lehrer erklärt hat. Vielleicht hilft es dir, wenn du es dir auf unterschiedliche Arten erklären lässt oder du selber nach unterschiedlichen Ansätzen suchst (dazu gibt es ja Internet), wenn du etwas nicht auf Anhieb verstehst.
Mathenachhilfe ist bei mir echt eine Qual, ich will nicht Mathenachhilfelehrer sein bei mir - weil ich echt Probleme mit so vielen Dingen habe, da weiß ich gar nicht wie ich die Abschlussprüfung in Mathe schaffen soll
Es wird allerdings auch so viel gelernt, was wir "dann nicht mehr brauchen" (so die Lehrer) und dann zerbricht man sich dafür den Kopf um es dann nie wieder zu brauchen

Ich meine, ich habe dazu allerdings schonmal eine Diskussion losgebrochen hier im Forum, bin mir allerdings nicht sicher

Jedenfalls habe ich morgen einen entspannten Tag. Die 1, 2, 3 und 6 fallen alle aus weil Lehrer krank sind, die Grippewelle hat Deutschland wohl fest im Griff.. dementsprechend habe ich erst um 10:40 Schule und um 12:30 schon wieder Schluss
Nico ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2017, 08:10   #1862
Guzzler
Member
 
Registriert seit: Mai 2015
Nico was genau verstehst du bei Mathe denn nicht? Sind es "nur" bestimmte Themen? Oder was meinst du mit "Dinge"?
Ich kann dir wirklich empfehlen, dass du dir im Internet Videos anschaust. Gerade für Mathe gibt es so einige. Vielleicht hilft dir das besser, wenn es jemand etwas anders erklärt als es dein Lehrer tut.

Ich selbst war nicht soooo schlecht in Mathe (hatte Mathe sogar als LK) war/bin aber eben auch kein Genie. Manchmal hat nur einer in so ein Video einen Satz gesagt und schon hat es Klick bei mir gemacht.
Guzzler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2017, 14:59   #1863
Thalassa
Member
 
Benutzerbild von Thalassa
 
Registriert seit: Jun 2007
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von Nico Beitrag anzeigen
Mathenachhilfe ist bei mir echt eine Qual, ich will nicht Mathenachhilfelehrer sein bei mir - weil ich echt Probleme mit so vielen Dingen habe, da weiß ich gar nicht wie ich die Abschlussprüfung in Mathe schaffen soll
Ach. Ich habe dem Neptunulo hier mal beigebracht, was eine Funktion ist. Das war auch ein harter Kampf und ich musste es ihm auf drei verschiedene Arten erklären, aber am Schluss musste er doch zugeben, es verstanden zu haben.

Zitat:
Es wird allerdings auch so viel gelernt, was wir "dann nicht mehr brauchen" (so die Lehrer) und dann zerbricht man sich dafür den Kopf um es dann nie wieder zu brauchen
Ja, Schule ist eben nicht nur Ausbildung, sondern auch (Allgemein-)Bildung. Je nach dem, was du später machst, wirst du das eine oder andere davon brauchen können. Deswegen finde ich es ein wenig unfair, dass immer auf Mathe rumgehackt wird, weil man das ja niiiiie mehr brauche.
Ich habe jetzt im Studium alles Mathe- und Naturwissenschaftsmäßige wieder gebraucht. Ich habe feststellen dürfen, dass das, was man in der Schule lernt (und ich hatte sehr viel Mathe, da es mein Schwerpunktfach war) praktisch nichts ist, weil es noch so viel mehr gibt. Du brauchst dir also keine Sorgen zu machen, dass du zu viel lernst, denn es gibt genug, das du nicht lernst.
Was ich jedenfalls sagen wollte: Ich hingegen habe beispielsweise Geschichte, Geografie und Sport nie mehr gebraucht. Deutsch eigentlich auch nicht, denn für die Uni bräuchte ich nur noch Englisch und Französisch zu können und wer weiß, wo ich später arbeite. Oh, und Latein. Haha. Latein. Wie sehr ich Latein brauche. (Außer um Neptunuli Namen korrekt zu deklinieren, natürlich. )
Man kann zu jedem Fach sagen, dass man es später sowieso nicht mehr braucht, nicht nur zu Mathe. Aber es ist nicht schlecht, auch ein wenig was zu wissen, das einen nicht direkt betrifft.

Zitat:
Zitat von Guzzler Beitrag anzeigen
Manchmal hat nur einer in so ein Video einen Satz gesagt und schon hat es Klick bei mir gemacht.
Das kann ich absolut bestätigen. Oft ist es nur eine Kleinigkeit, über die ein anderer (beispielsweise ein Lehrer oder Dozent) gar nicht nachdenkt, aber für dich ist es der Schlüssel zu allen Problemen.
__________________
SimsSchweiz

Nimm alle Dinge wichtig, aber keines richtig ernst.
—Albert Einstein
Thalassa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2017, 19:46   #1864
Blue_Neptun
Member
 
Benutzerbild von Blue_Neptun
 
Registriert seit: Jun 2010
Ort: Schweiz
Geschlecht: M
Alter: 25
Zitat:
Zitat von Thalassa Beitrag anzeigen
Ja, ich warte schon seit fünfundvierzig Stunden.
Jetzt wartest du nicht mehr!

Zitat:
Was?! Sag nicht, du ziehst mal etwas durch?
Das weiss ich noch nicht. Ich hoffe es! Dann nehme ich vielleicht auch mal ein wenig an Masse zu. Ob ich es durchziehe, zeigt sich noch!
Bis jetzt machts aber Spass!

Zitat:
Natürlich »ist da was los«! Wenn du mir nicht gratulierst, bedeutet das, dass du nicht feierst, dass ich ein halbes Jahr länger gelebt habe. Es bedeutet, dass ich dir das letzte halbe Jahr egal war. Es bedeutet, dass du dir wünschst, ich hätte das letzte halbe Jahr nicht gelebt.
Moment. Was? Übertreibst du da nicht ein bisschen?

Zitat:
Übrigens gilt das nur für Neptunulum. Alle anderen brauchen mir natürlich nicht zu gratulieren.
Wieso das denn? Weil das sonst bedeuten würde, dass ich nicht feiere, dass du ein halbes Jahr länger gelebt hast? Es bedeuten würde, dass du mir das letzte halbe Jahr egal warst? Und es bedeuten würde, ich wünschte, du hättest das letzte halbe Jahr nicht gelebt?

Zitat:
Wie gesagt, ich warte seit fünfundvierzig Stunden und fünf Minuten.
Wie gesagt: jetzt nicht mehr!

Zitat:
Ja, aber warum nicht? Ich meine, ernsthaft. Sei nicht so blöd!
So bin ich wohl. Blöd.

Zitat:
Nicht immer, lieber Neptunule, nicht immer. Ich meine damit die Menschen, die auch mit GPS nicht auskommen.
Ohne Namen nennen zu wollen.
Wie lange willst du mir das eigentlich noch vorenthalten, dass ich falsch abgebogen bin und deshalb plötzlich in Russland war? Das war ein einziges Mal! Oder vielleicht zwei. Vielleicht auch mehr!

Zitat:
Wenn du mir nicht jeden Tag gratulierst, bedeutet das, dass du nicht feierst, dass ich einen Tag länger gelebt habe. Es bedeutet, dass ich dir den letzten Tag lang egal war. Es bedeutet, dass du dir wünschst, ich hätte den letzten Tag lang nicht gelebt.
Ich liebe diese Art von Humor!


Zitat:
Zitat von Nico Beitrag anzeigen
Es ist ganz wichtig, dass du dir auch kleine Pausen gönnst.. auch wenn sie nicht wirklich lang sind, aber du solltest Dinge machen die dir Spaß machen und nicht nur arbeiten, schlafen
Ja, das weiss ich. Und Pausen mach ich ja auch. Vielleicht sollte ich mehr machen.
Aber es ist auch so, dass mir meine Arbeit Spass macht. Ich gehe wirklich gerne zur Arbeit. Man erlebt viele Dinge, über die man später lachen kann. Und das ist auch wunderschön. Ich liebe es, nach einer anstrengenden Spätschicht mit meinen Kollegen noch etwas zu trinken und über alte Erlebnisse zu reden.
Die Kehrseite des Ganzen ists dann natürlich, dass das Privatleben auf der Strecke bleibt.

Zitat:
Ja, ich bin auch sehr froh, dass ich einen erfolgreichen Tag hatte gestern, dafür habe ich am Abend geschlafen wie ein Baby
So schlaf ich gerne, manchmal schlaf ich nämlich total ungerne weil ich nichts verpassen möchte oder einfach Schlaf in dem Sinne "überflüssig" finde weil man viele sinnvolle Dinge machen könnte, ich weiß, gestört
Nach einem wirklich anstrengenden Tag ins Bett zu fallen, ist etwas vom schönsten was es gibt. Hinlegen und nach ein paar Sekunden einschlafen!
Früher fand ich Schlafen auch immer Überflüssig und dachte mir, ich würde irgendwas verpassen. Aber jetzt, wo ich etwas älter bin, seh ich das anders! Du kommst auch noch in das Alter!

Zitat:
auch mal abschalten sowas kann schnell in die Hose gehen.. nicht, dass du davon noch krank wirst wenn du dauerhaft unter Stress bist.
Wenn es mir gesundheitlich schlechter gehen sollte, würde ich die Notbremse ziehen. Es ist ja zum Glück kein Stress, der mich fertig macht. Weil ich meine Arbeit liebe, ist es angenehmer Stress.

Zitat:
Du nimmst dir also auch die Kleinigkeiten sofort zu Herzen?
Ja, das ist oft ganz schlimm. Das kann nur ein schiefer Blick oder ein falsches Wort sein, das mich verunsichert und über das ich dann nachdenke. Manchmal krieg ich dann auch schlechte Laune.

Zitat:
Aber so ein "Danke" oder "schön, dass es dich gibt" können einem schon den Tag verschönern und Energie geben finde ich
Leider gibt es das viel zu selten. Es ist alles immer viel zu selbstverständlich.
Andererseits ... wenn ich ehrlich bin ... selbst lauf ich auch nicht in der Gegend rum und sag ständig allen, dass ich froh bin, dass es sie gibt.
Eigentlich sollte man das viel öfters tun!

Zitat:
Ich hoffe ich habe später einen netten Chef mit dem man sich auch gut unterhalten kann, ganz genau weiß ich allerdings nicht, wie ich mit meinem Chef später umgehen soll.. ist ja auch ein anderes Kaliber als ein Lehrer
Du wirst ziemlich schnell merken, wie du mit einem Chef umzugehen hast. Da ist auch jeder Chef anders. Die einen sind total kollegial, die kannst du mit dem Du ansprechen und über private Dinge sprechen, während andere total distanziert sind und halt wirklich nur als Chef auftreten. Beides hat seine Vor- und Nachteile und ist auf ihre ganz eigene Weise angenehm oder unangenehm.

Zitat:
Lass dich aber nicht von so Kleinigkeiten runterziehen, manche sind so mit sich selber beschäftigt, dass sie auch mal ein Danke vergessen.. das sage ich mir zumindest immer, dann bin ich nicht so enttäuscht
Sowas rede ich mir dann auch immer ein. Es bleibt ja einem nichts anderes übrig.

Zitat:
Februar ist mein Lieblingsmonat ich mag ihn, weil:
a.) ich Geburtstag habe ich feier übrigens nicht, ich freu mich nur wenn ich dann ein Jahr älter bin
Du kommst auch noch in das Alter, in dem du wieder jünger sein willst!

Zitat:
b.) ich liebe den Winter, und im Februar schneit es meist (so gegen Ende Februar immer toll)
Ja, das ist wirklich toll. Heute hat es bei mir geschneit. Bzw. es schneit immer noch! Und ich freu mich riesig!
Und ganz wichtig im Winter: es gibt keine Insekten!

Zitat:
aber es ist gut, dass du ins Fitnessstudio gehst, etwas gönnen muss man sich ja auch
Dafür wäre ich beispielsweise schon wieder zu faul
Ich geh da mit einer Kollegin hin. Sie motiviert mich und ich sie. Hätten wir uns beide nicht, würden wir da nicht hingehen! Da würde bei mir dann auch die Faulheit wieder ausbrechen.

Zitat:
Die Lehrer machen mir immer sehr viel Druck mit ihrem "Macht Abi! Viel bessere Jobchancen" und die Lehrer machen auch ständig Berufe schlecht wie Einzelhandelskaufmann vonwegen nur Regale einräumen und alles mögliche, dabei wären doch genau diese Lehrer ohne diese "Discounter Verkäufer" aufgeschmissen. Herrlich diese Moral
Es ist oft so, dass Menschen, die Berufe ausüben, die als etwas besseres gelten, auf andere herabschauen.
Dabei wären diese Leute total aufgeschmissen, wenn niemand die andern Berufe ausüben würde.
Wo würde ein Lehrer einkaufen, wenn niemand die Regale einräumen würde? Wo würden die Lehrer essen gehen, wenn niemand ihnen das Essen zum Tisch bringt? Und wie würden die Lehrer durch die Stadt gehen, wenn niemand die Strassen sauber halten würde?
Diese Moral ist echt zum kotzen!

Zitat:
Ich find das ganz schön asozial und auch nicht gerechtfertigt, was macht einen Lehrer besser als einen Azubi in irgendeinem Geschäft?
Abi heißt meiner Meinung nicht gleich besserer Mensch, es gibt viele Abiturienten die meiner Meinung nach ordentlich einen an der Klatsche haben
Leider leben wir in einer Gesellschaft, in der nur noch Diplome, Abschlüsse, Ausweise, etc. wichtig sind.
Übertrieben gesagt, ist es manchmal gefühlt so, dass man heutzutage mit einem Uniabschluss zur Welt kommen muss, bevor man als wertvoller Mensch gelten kann.
Damit möchte ich jetzt nicht die schlecht machen, die an einer Uni sind und studieren. Ich gönne es jedem, der an eine Uni gehen kann.
Meine Kritik geht an diejenigen, die genau dieses Denken haben. Zum Beispiel CEOs, die nur eine Sekretärin mit Uniabschluss anstellen, obwohl diese nur Kaffeekochen und Büroarbeiten machen, die jemand mit einer einfachen Ausbildung auch tun könnte.
Ihr versteht, was ich meine? Ich kann nicht gut erklären!

Zitat:
geht mir genauso, du bist also nicht alleine
Lass uns einen Club der anonymen Faulenzer gründen!


Zitat:
du machst mich neidisch
Du fliegst nach England!!! DU machst MICH neidisch!

Zitat:
Australien und die USA fehlen mir noch hatte nur diese 3 Ziele auf meiner Reiseliste bisher, aber was die USA angeht sind da einige Städte dabei und ist ja ganz schön teuer
Nach Australien würde ich auch gerne mal gehen. Das steht noch vor den USA.

Zitat:
Zitat von Thalassa Beitrag anzeigen
Ach. Ich habe dem Neptunulo hier mal beigebracht, was eine Funktion ist. Das war auch ein harter Kampf und ich musste es ihm auf drei verschiedene Arten erklären, aber am Schluss musste er doch zugeben, es verstanden zu haben.
Ja, das hast du! ... Glaub ich. Waren das die Dinger, die man essen kann?

Zitat:
Oh, und Latein. Haha. Latein. Wie sehr ich Latein brauche. (Außer um Neptunuli Namen korrekt zu deklinieren, natürlich. )
Sumus boni! (Das klingt total süss!)
Blue_Neptun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2017, 19:51   #1865
Imani
Member
 
Benutzerbild von Imani
 
Registriert seit: Mär 2015
Mit lernen hatte ich es nicht so, vor allem nicht mit Hausaufgaben machen. Da habe ich oftmals Arbeitsverweigerung betrieben. Damit war ich zwar in meiner Klasse nie alleine, aber mit dem kleinen feinen Unterschied, dass ich dazu stand und während die anderen in der Pause hektisch von anderen abschrieben habe ich relaxt. Ärger habe ich deswegen nie bekommen. Während meiner Lehre kam der Lehrer oft durch die Reihen und hat die Hausaufgaben kontrolliert. Da Stand er bei einem und hat ihn zusammengepfiffen, dass er seine HA machen soll. Bei mir ist er jeweils schweigend vorbei gegangen und hat es lediglich zur Kenntnis genommen. Ich war aber halt im Unterricht immer konzentriert dabei und meine Noten waren gut.

Beim Nachholen der Maturität, musste ich aber dann doch etwas mehr dafür tun. Aber die Arbeitsverweigerung gab es auch da. Z.B. für die mündliche Abschlussprüfung in Französisch hätte ich 3 Bücher lesen sollen. Eines davon habe ich auf deutsch gelesen, bei einem habe ich nur die Zusammenfassung gelesen und beim dritten nur den Film geschaut. In dem Fach war ich aber so schlecht, dass ich nur mit enormen Aufwand mehr rausholen hätte können. Die Zeit habe ich dann lieber dafür genutzt, mich in anderen Fächern besser vorzubereiten.

Daher bin ich echt ein schlechtes Beispiel - Bedeutet NICO vergiss das schnell wieder.

Ich fand aber vieles einfach interessant und nice to know, auch wenn ich wusste, dass ich das nie auch wirklich brauchen werde. Z.B. Chemie finde ich total spannend, auch wenn sich mein Hirn an einem gewissen Punkt ausklinkte und Stunden im Labor ein Horror für mich waren.
Mein riesiges, schweres Biobuch, mit dem ich Problemlos jemanden K.O. schlagen könnte, mag ich auch ganz gerne, weil es einfach mit geballter Information daher kommt.

Btw. Diese stressige Woche hat heute seinen Tribut gefordert, ich bin total ausgelaugt und müde und das Schlimmste, ich konnte gestern einer Freundin nicht mal zum Geburtstag gratulieren, obwohl ich immer mal wieder daran dachte, aber da gerade absolut keine Möglichkeit hatte.
Ich hoffe nur, dass ich nicht auch noch Krank werde.

Edit: Das mit den verlangten Abschlüssen ist manchmal eine Sache. Ich möchte einen Job in einem gewissen Bereich, dafür erwarten die meisten aber einen Abschluss einer Fachhochschule. Die Fachhochschule erwartet, dass man in diesem Berufsumfeld mindetens ein Jahr bereits gearbeitet hat. Also habe ich jetzt zwar die Maturität, aber immer noch Hürden zum überwinden.
Dasselbe gilt für dir erwartete Berufserfahrung, welche man ja zuerst irgendwo holen können muss.
__________________
Projekt: Gemeinschafts-Welten
Doku&mehr: Mein Blog
Challenge UiS: Stammbaum

Geändert von Imani (10.02.2017 um 20:03 Uhr)
Imani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2017, 19:30   #1866
Nico
Member
 
Registriert seit: Aug 2015
Ort: Windenburg
Geschlecht: m
Alter: 18
Hey ihr, ich hoffe ihr hattet alle ein schönes Wochenende! Meins ist um einen Tag verlängert, was mir sehr gut gefällt - da ich wirklich 0 Bock auf Schule hätte
Und so ist der Tag vor meinem Geburtstag gut überbrückt mit lang schlafen + Muffins backen Ihr wisst gar nicht, wie ich mich freue auf Dienstag.
Doch irgendwie ist es schon komisch, denn ich freue mich nur auf die Tatsache, dass ich dann endlich 18 bin und irgendwie ist 18 für mich die Zahl des eigenständig werden.
Endlich Paypal endlich bei Origin alleine bestellen (hole mir ungerne PaySafeCards) und endlich ohne Eltern Dinge unterschreiben
Feiern möchte ich nicht, dafür werd ich von manchen zwar komisch angeguckt, weil sie meinen, dass ich nur einmal 18 werde - aber ich habe echt keine Lust und ganz gesund bin ich auch nicht, ich bin immernoch erkältet

Zitat:
Zitat von Imani Beitrag anzeigen
Mit lernen hatte ich es nicht so, vor allem nicht mit Hausaufgaben machen. Da habe ich oftmals Arbeitsverweigerung betrieben. Damit war ich zwar in meiner Klasse nie alleine, aber mit dem kleinen feinen Unterschied, dass ich dazu stand und während die anderen in der Pause hektisch von anderen abschrieben habe ich relaxt. Ärger habe ich deswegen nie bekommen. Während meiner Lehre kam der Lehrer oft durch die Reihen und hat die Hausaufgaben kontrolliert. Da Stand er bei einem und hat ihn zusammengepfiffen, dass er seine HA machen soll. Bei mir ist er jeweils schweigend vorbei gegangen und hat es lediglich zur Kenntnis genommen. Ich war aber halt im Unterricht immer konzentriert dabei und meine Noten waren gut.
Ich wünschte, ich hätte auch so Lehrer - nur bei mir sind eher alle Anti Nico eingestellt (ich gebe zu, da hab ich auch einen Teil beigetragen aber ich habe mich immer im nachhinein bei den Lehrern entschuldigt wenn ich ihnen gegenüber vielleicht mal etwas zickig war. Das habe ich ja hier auch schon geschrieben und können ja auch viele hier beurteilen )

Ich wäre froh, wenn wir nicht so viel Hausaufgaben aufkriegen würden. Manchmal habe ich das Gefühl als besteht das Leben nur aus Schule, lernen, Bewerbungen schreiben oder generell einfach nur Stress und das kann ich nicht gut ab.
Nico ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2017, 19:39   #1867
Dark_Lady
SimForum Team
 
Benutzerbild von Dark_Lady
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Greven
Geschlecht: w
Alter: 38
Zitat:
Zitat von Nico Beitrag anzeigen
endlich bei Origin alleine bestellen (hole mir ungerne PaySafeCards)
Das geht aber doch schon ab 14?
__________________
Download-Tutorial Sims 2 + Sims 4 | Linkliste Sims 2 + Sims 4

I'm addicted to you, don't you know that you're toxic?
Dark_Lady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2017, 19:48   #1868
Rubi-Angel
SimForum Team
 
Benutzerbild von Rubi-Angel
 
Registriert seit: Dez 2008
Geschlecht: w
Alter: 31
Mein Wochenende war ganz okay. Viel relaxen. Hab nun ne Woche Urlaub. Bin froh. Hab aber nichts grosses geplant.
Evtl. geh ich für ein paar Tage nach Österreich. Mal sehen.

Nico das glaube ich dir das du dich auf deinen 18. Geburtstag freust. Ging mir auch so, konnte es kaum erwarten.
__________________
Rubi's Sim World & NEU Rubi's Sims 4 World
Schaut doch mal vorbei
Rubi-Angel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2017, 19:56   #1869
Nico
Member
 
Registriert seit: Aug 2015
Ort: Windenburg
Geschlecht: m
Alter: 18
Zitat:
Zitat von Dark_Lady Beitrag anzeigen
Das geht aber doch schon ab 14?
Echt? wusste ich gar nicht mir gings da um Dinge wie PayPal etc und eine Kreditkarte hatte ich vorher nicht, erst jetzt mit 18

Zitat:
Zitat von Rubi-Angel Beitrag anzeigen
Mein Wochenende war ganz okay. Viel relaxen. Hab nun ne Woche Urlaub. Bin froh. Hab aber nichts grosses geplant.
Evtl. geh ich für ein paar Tage nach Österreich. Mal sehen.

Nico das glaube ich dir das du dich auf deinen 18. Geburtstag freust. Ging mir auch so, konnte es kaum erwarten.
Nimm mich mit nach Österreich! Da würde ich auch gerne mal sein, einfach um zu sehen wie es sich von Deutschland unterscheidet.
Genauso bei der Schweiz und Luxemburg, aber Australien und die USA haben oberste Priorität!
Nico ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2017, 20:50   #1870
Nico
Member
 
Registriert seit: Aug 2015
Ort: Windenburg
Geschlecht: m
Alter: 18
Ich hoffe ihr hattet alle einen schönen Wochenanfang! Mein Montag war eigentlich lahm, ich habe vorhin Muffins gebacken für morgen aber sonst hat sich der Tag echt in die länge gezogen.

Morgen ist es dann endlich soweit, ich kanns kaum abwarten ich will gar nicht schlafen man
Nico ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2017, 03:41   #1871
Blue_Neptun
Member
 
Benutzerbild von Blue_Neptun
 
Registriert seit: Jun 2010
Ort: Schweiz
Geschlecht: M
Alter: 25
Und jetzt ist es tatsächlich soweit!

Lieber Nico, ich wünsche dir alles Gute und Liebe zu deinem Geburtstag! Geniess den heutigen Tag, lass dich ein wenig feiern und iss viele von deinen Muffins, die bestimmt total lecker sind! (Falls du welche übrig haben solltest, wir nehmen dir gerne welche ab!)
Jetzt bist du endlich 18! Was für ein Alter! Ich kann dir sagen, was dich mit 18 alles tolles erwartet!

Du darfst jetzt endlich machen was du willst ... und dabei die Konsequenzen tragen.
Du wirst bald dein eigenes Geld verdienen ... und davon Steuern bezahlen.
Du wirst merken, wie dein Körper erwachsen wird ... Falten, graue Haare, ausfallende Zähne.
Du kannst dich jetzt mit allen Alkoholvariationen betrinken ... und am nächsten Tag einen dicken Schädel mit dir rumtragen.
Du wirst bald die Schule beendet ... und merken, dass es eigentlich gar nicht so schlecht war, in die Schule zu gehen.

Starte gut in den Tag!
Alles Gute!
Blue_Neptun ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 14.02.2017, 04:48   #1872
YvaineLacroix
Member
 
Benutzerbild von YvaineLacroix
 
Registriert seit: Aug 2010
Geschlecht: w
Alter: 32
Lieber Nico,

auch von mir alles Gute zu deinem 18. Geburtstag!

Ich hoffe du verbringst einen wundervollen Tag!
__________________
Meine Sims 4 Dokus
Lovers and other fools
Mein Blog Yvaines Sims
YvaineLacroix ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 14.02.2017, 09:08   #1873
Tasha2708
Member
 
Benutzerbild von Tasha2708
 
Registriert seit: Nov 2014
Geschlecht: w
Alter: 37
Lieber Nico,

auch von mir alles gute zum Geburtstag. Lass dich feiern und genieße es so richtig

An alle anderen - ich hoffe ihr habt einen wunderschönen Tag. Ich freue mich heute schon aufs "Jahrestagsabendessen"

Am Wochenende habe ich meinen PC neu aufgesetzt - hetzt läuft mein PC dank der neuen Bestandteile richtig fein Er machte zickte zuerst nur rum beim Speichern von Grundstücken/Räumen bei Sims4...das konnte ich aber zum Glück dann auch beheben.
__________________
Origin ID: Tasha_McSims
Häuserthread: http://www.simforum.de/showthread.php?t=195162
Blog:http://tashamcsims.tumblr.com/
Tasha2708 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 14.02.2017, 09:29   #1874
Thalassa
Member
 
Benutzerbild von Thalassa
 
Registriert seit: Jun 2007
Geschlecht: w
Ja, nun hast du es geschafft und ich hoffe, es fühlt sich für dich wirklich so toll an, wie du es dir vorgestellt hast. Glückwünsche zum Geburtstag, viel Spaß mit den neuen Rechten und Pflichten, alles Gute in Schule, Ausbildung, Beruf und was noch alles kommt und natürlich auch privat.
__________________
SimsSchweiz

Nimm alle Dinge wichtig, aber keines richtig ernst.
—Albert Einstein
Thalassa ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 14.02.2017, 10:08   #1875
Heals
Member
 
Benutzerbild von Heals
 
Registriert seit: Jan 2017
Ort: Windenburg
Geschlecht: m
Alter: 23
Auch von mir Happy Birthday, unbekannterweise
__________________
Romeo & Justus
PAUSIERT

Heals ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 14.02.2017, 17:43   #1876
Imani
Member
 
Benutzerbild von Imani
 
Registriert seit: Mär 2015
Auch von mir herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag lieber Nico.
Hoffe du hattest einen schönen Tag und verbringst noch einen tollen Abend.
__________________
Projekt: Gemeinschafts-Welten
Doku&mehr: Mein Blog
Challenge UiS: Stammbaum
Imani ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 14.02.2017, 18:50   #1877
Nabila
Member
 
Benutzerbild von Nabila
 
Registriert seit: Okt 2007
Ort: Schweiz
Geschlecht: w
Alter: 29
Auch von mir herzlichen Glückwunsch!
__________________
Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Nabila ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 14.02.2017, 19:01   #1878
wuschelPanda
Member
 
Benutzerbild von wuschelPanda
 
Registriert seit: Apr 2005
Geschlecht: w
Alter: 33
Herzlichen Glückwunsch zur Volljährigkeit Nico! hehe
Ich hoffe du hast/hattest einen schönen Tag :>
__________________
.: Denn jeder spielt anders :.

meine Sims 3 Eigenzüchtungen
wuschelPanda ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 14.02.2017, 19:24   #1879
~Kathy~
Member
 
Benutzerbild von ~Kathy~
 
Registriert seit: Mär 2002
Ort: Braunschweig
Geschlecht: w

Herzlichen Glückwunsch zum wichtigsten Geburtstag überhaupt , Gesundheit und weiterhin alles Gute.
__________________
Lieben Gruß
~Kathy~
~Kathy~ ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 15.02.2017, 00:02   #1880
Nico
Member
 
Registriert seit: Aug 2015
Ort: Windenburg
Geschlecht: m
Alter: 18
Ihr seid alle so süß! Ich weiß gar nicht was ich sagen soll, ich habe mich sehr über eure Glückwunsche freut - ich freue mich immer so wenn andere Leute an mich denken

Ich hatte einen super tollen Geburtstag, es war einfach schön zu wissen, dass andere an einen denken und man keine Luft ist wir waren heute Abend beim Italiener essen

Jetzt bin ich aber echt super müde, euch allen eine gute Nacht - ich hoffe ihr hattet einen tollen Tag
Nico ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 15.02.2017, 23:24   #1881
Nico
Member
 
Registriert seit: Aug 2015
Ort: Windenburg
Geschlecht: m
Alter: 18
Hi ihr. Ich hoffe ihr hattet einen schönen Mittwoch! Bald ist wieder Wochenende, sehts positiv und gutes Wetter ist auch vorausgesagt (wenns denn dann stimmt, heute wars echt schöne 16 Grad)
Nico ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2017, 07:22   #1882
Blue_Neptun
Member
 
Benutzerbild von Blue_Neptun
 
Registriert seit: Jun 2010
Ort: Schweiz
Geschlecht: M
Alter: 25
Guten Morgen zusammen

Nach einem langen Spätdienst und drei Stunden Schlaf in einem unserer Hotelzimmer sitze ich schon wieder auf Arbeit.
Ich bin tierisch müde und habe Kopfschmerzen! Freue mich, wenn der Tag zu Ende geht und ich ins Bett fallen kann!
Und, juhuu, Wochenende! Nur noch 2 Tage! Zumindest ist das für alle die toll, die nicht arbeiten müssen!

Wünsche euch einen schönen Tag!
Blue_Neptun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2017, 16:30   #1883
hedgehog
Member
 
Benutzerbild von hedgehog
 
Registriert seit: Mai 2014
Ort: Berlin
Geschlecht: w
Alter: 26
Einen guten Start ins Wochenende wünsche ich euch!

Und für alle, die am Wochenende arbeiten müssen:
*unauffällig Kekse hinstell*
__________________
Fotostory: Flashback
Häuservorstellung
Blog
Origin ID: igeline55
hedgehog ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2017, 16:42   #1884
Meryane
Member
 
Benutzerbild von Meryane
 
Registriert seit: Jan 2015
Geschlecht: W
Zitat:
Zitat von hedgehog Beitrag anzeigen
Einen guten Start ins Wochenende wünsche ich euch!

Und für alle, die am Wochenende arbeiten müssen:
*unauffällig Kekse hinstell*
Danke dir auch . Ich nicht zum Glück, ich hab das WE sehr nötig .
__________________
Mein Blog
Meine Facebookseite
Meryane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2017, 16:58   #1885
Nabila
Member
 
Benutzerbild von Nabila
 
Registriert seit: Okt 2007
Ort: Schweiz
Geschlecht: w
Alter: 29
*Keks nehm*
Thank you sooo much!
__________________
Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Nabila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2017, 10:41   #1886
Tasha2708
Member
 
Benutzerbild von Tasha2708
 
Registriert seit: Nov 2014
Geschlecht: w
Alter: 37
Wünsche euch auch allen ein schönes Wochenende Ich kann nun endlich mal meinen aufmotzten PC genießen, da wir das WE nichts vorhaben. Das genieße nicht nur ich, sondern auch eine meiner drei Katzen - sie legte sich gleich halb auf mich als ich den PC eingeschaltet habe gg Kaffee holen geht da nur leider nicht
__________________
Origin ID: Tasha_McSims
Häuserthread: http://www.simforum.de/showthread.php?t=195162
Blog:http://tashamcsims.tumblr.com/
Tasha2708 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2017, 11:08   #1887
Heals
Member
 
Benutzerbild von Heals
 
Registriert seit: Jan 2017
Ort: Windenburg
Geschlecht: m
Alter: 23
Eine schöne Woche und einen stressfreien Montag euch allen
__________________
Romeo & Justus
PAUSIERT

Heals ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2017, 17:46   #1888
Nico
Member
 
Registriert seit: Aug 2015
Ort: Windenburg
Geschlecht: m
Alter: 18
Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende, ich versuche absofort wieder öfter hier reinzuschauen und mich wieder von Sims zu begeistern

Was habt ihr eigentlich Karneval vor/was habt ihr gemacht? verkleidet ihr euch oder geht ihr auf Umzüge? ich hoffe doch, dass nichts abgesagt wird wegen des Sturms!
Nico ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2017, 17:53   #1889
YvaineLacroix
Member
 
Benutzerbild von YvaineLacroix
 
Registriert seit: Aug 2010
Geschlecht: w
Alter: 32
Danke, Nico!

Ich wünsche euch allen auch ein wunderschönes Wochenende!

Ich bin endlich wieder gesund (hatte Magen-Darm ) und habe ausnahmsweise heute schon Wochenende. Normalerweise muss ich samstags immer arbeiten, aber morgen habe ich auch mal frei

Ich freu mich, denn mein Bruder und meine Schwägerin kommen morgen Nachmittag zu Besuch und bleiben über Nacht. Ich sehe beide so selten, deswegen wird das sicher schön

Ich mag Karneval überhaupt nicht und halte mich von allem was damit zu tun hat fern. Aber meine Kinder haben Montag Fasching in der Schule und werden sich als Polizist bzw. als Kylo Ren von Star Wars verkleiden.
__________________
Meine Sims 4 Dokus
Lovers and other fools
Mein Blog Yvaines Sims
YvaineLacroix ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 24.02.2017, 20:14   #1890
Heals
Member
 
Benutzerbild von Heals
 
Registriert seit: Jan 2017
Ort: Windenburg
Geschlecht: m
Alter: 23
Ich wollte Karneval eigentlich mit Freunden feiern, aber nun ist unser Gastgeber leider krank und da ich nirgendwo übernachten kann und mir das Ganze nüchtern nicht antun will, bleibe ich daheim

Bei diesem usseligen Wetter ist das auch gar nicht mal schlimm. Schön mit Tee einkuscheln und Sims zocken
__________________
Romeo & Justus
PAUSIERT

Heals ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2017, 20:34   #1891
Imani
Member
 
Benutzerbild von Imani
 
Registriert seit: Mär 2015
Bei uns nennt man das nur Fasnacht, kenne mich da aber zu wenig aus, als dass ich den Unterschied zu Karneval kennen würde. Ich weiss nur, dass es bei uns durch ist und Konfetti immer noch unseren Garten ziert. Mir sagt das alles einfach nichts.
Für Kinder mag es ganz lustig sein, ich erinnere mich auch Spass am Verkleiden gehabt zu haben. Aber für Erwachsene scheint es in meinen Augen vor allem als Möglichkeit inkognito ein Saufgelage abzuhalten genutzt zu werden. Das tu ich mir nicht freiwillig an.

Ich bin froh ist Wochenende. Es wird frühestens übernächste Woche wieder ruhiger bei der Arbeit. Wenn dem so ist, gönn ich mir Mitte/Ende März eine Woche Ferien.
Noch rechtzeitig bevor dann die Frühlingssaison richtig beginnt.
__________________
Projekt: Gemeinschafts-Welten
Doku&mehr: Mein Blog
Challenge UiS: Stammbaum
Imani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2017, 11:10   #1892
Dark_Lady
SimForum Team
 
Benutzerbild von Dark_Lady
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Greven
Geschlecht: w
Alter: 38
Der Abstimmungsthread für die erste Runde des Innenarchitekten ist da:
http://www.simforum.de/showthread.ph...24#post4772324

Es sind ganze 20 Teilnehmer, ihr habt aber 2 Wochen Zeit für die Bewertung - es wäre schön, wenn der eine oder andere sich die Zeit nehmen könnte/würde
__________________
Download-Tutorial Sims 2 + Sims 4 | Linkliste Sims 2 + Sims 4

I'm addicted to you, don't you know that you're toxic?
Dark_Lady ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 03.03.2017, 10:21   #1893
Tasha2708
Member
 
Benutzerbild von Tasha2708
 
Registriert seit: Nov 2014
Geschlecht: w
Alter: 37
Ist wieder ein paar Tage ruhig hier - genießen alle das Wetter gg
Ich freue mich schon sehr auf das Wochenende - am Samstag sind wir wieder auf einen Ball und bei dem Wetter werde ich bestimmt auch etwas zur Gartenarbeit kommen.
Frühling ist schon was feines - und der Urlaub naht auch in großen Schritten.
__________________
Origin ID: Tasha_McSims
Häuserthread: http://www.simforum.de/showthread.php?t=195162
Blog:http://tashamcsims.tumblr.com/
Tasha2708 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2017, 10:32   #1894
hedgehog
Member
 
Benutzerbild von hedgehog
 
Registriert seit: Mai 2014
Ort: Berlin
Geschlecht: w
Alter: 26
Ja, ich freue mich auch schon sehr aufs Wochenende!
Heute Abend nach der Arbeit fahre ich nach Hamburg und besuche meine Schwester. Kann den Feierabend kaum erwarten
__________________
Fotostory: Flashback
Häuservorstellung
Blog
Origin ID: igeline55
hedgehog ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2017, 11:47   #1895
Heals
Member
 
Benutzerbild von Heals
 
Registriert seit: Jan 2017
Ort: Windenburg
Geschlecht: m
Alter: 23
Hallöchen

Wünsche euch auch ein schönes Wochenende.
Ich bin am Samstag auf einer "Fabelwesen-Party" mal ganz was Neues
__________________
Romeo & Justus
PAUSIERT

Heals ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2017, 13:17   #1896
hedgehog
Member
 
Benutzerbild von hedgehog
 
Registriert seit: Mai 2014
Ort: Berlin
Geschlecht: w
Alter: 26
Und als welches Fabelwesen gehst du?
__________________
Fotostory: Flashback
Häuservorstellung
Blog
Origin ID: igeline55
hedgehog ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2017, 13:21   #1897
Heals
Member
 
Benutzerbild von Heals
 
Registriert seit: Jan 2017
Ort: Windenburg
Geschlecht: m
Alter: 23
Ich war etwas überfragt, was genau das sein soll - aber wir sollen uns tatsächlich als Fabelwesen verkleiden...

Ich habe so einen blauen Einhorn-Onesie
...für die ultimative Männlichkeit -hust-
Aber es wird sicher lustig
__________________
Romeo & Justus
PAUSIERT

Heals ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2017, 13:23   #1898
hedgehog
Member
 
Benutzerbild von hedgehog
 
Registriert seit: Mai 2014
Ort: Berlin
Geschlecht: w
Alter: 26
Zitat:
Zitat von Heals Beitrag anzeigen
Ich war etwas überfragt, was genau das sein soll - aber wir sollen uns tatsächlich als Fabelwesen verkleiden...

Ich habe so einen blauen Einhorn-Onesie
...für die ultimative Männlichkeit -hust-
Aber es wird sicher lustig
Hahaha
Der sieht toll aus!
Na da wünsche ich dir ganz viel Spaß am Samstag. Vielleicht kannst du uns ja dann berichten, was da noch so für Fabelwesen rumliefen.
__________________
Fotostory: Flashback
Häuservorstellung
Blog
Origin ID: igeline55
hedgehog ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2017, 13:26   #1899
Heals
Member
 
Benutzerbild von Heals
 
Registriert seit: Jan 2017
Ort: Windenburg
Geschlecht: m
Alter: 23
Haha, danke.
Ja, werde ich machen. Wobei bei der momentanen Einhorn-Beliebtheit befürchte ich fast, wir werden eine ganze Herde sein
__________________
Romeo & Justus
PAUSIERT

Heals ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2017, 15:38   #1900
Nico
Member
 
Registriert seit: Aug 2015
Ort: Windenburg
Geschlecht: m
Alter: 18
der sieht echt lustig aus viel Spaß dir!
Nico ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Lesezeichen
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001 - 2007 SimsZone.de
© 2007 - 2010 SimPlaza.de