Sim Forum

Werbung

Zurück   Sim Forum > Off Topic > Smalltalk

Werbung

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.05.2017, 21:56   #11601
Willow
Member
 
Benutzerbild von Willow
 
Registriert seit: Nov 2004
Ort: Norddeutschland
Geschlecht: w
Alter: 28
Zitat:
Zitat von Dark_Lady Beitrag anzeigen
Ich stelle mal die Vermutung auf, dass du noch gar nicht hättest belasten dürfen unter den Voraussetzungen.
Geh bitte zum Röntgen/MRT und lass das prüfen - und so lange den Entlastungsschuh wieder tragen und von der KG nur passiv durchbewegen lassen.

Mein Vater hatte nach seiner Knöchel-OP ebenfalls eine Heilungsstörung - bei ihm hat sich das über fast ein Jahr inkl mehrerer nach-OP's hingezogen, mit Knochenheilungsstörungen ist also nicht zu Spaßen.
Werd ich machen, bin nur langsam echt genervt, dass sich das so hinzieht bzw. ich mich schon an alles halte was die Orthopädin sagte und es dennoch nicht funktioniert. Werd mich morgen mal bemühen, dass ich einen Termin inkl. Röntgen krieg.
__________________
Willow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2017, 11:09   #11602
Stubenhocker50
Member
 
Benutzerbild von Stubenhocker50
 
Registriert seit: Jun 2014
Geschlecht: w
Ab wann kann ich mit Nebenwirkungen von Antibiotikum rechnen?

Hallo

Ich weiß nicht ob ich hier meine Frage stellen soll oder nicht. Ich versuchs einfach mal. Ich habe nun schon sein über 1 Woche eine Erkältung mit Husten, Halsschmerzen und Heiserkeit.
Habe es erstmal mit Hausmittelchen versucht, dann in der Apotheke so Lutschpastillen Isla moos, und dann auch noch Silomat gekauft. Hat alles nichts geholfen, die Heiserkeit, die Halsschmerzen und der Husten sind geblieben. Nun sind auch noch leichte Ohrenschmerzen und morgens beim aufwachen habe ich so verklebte Augen, dazugekommen.
Heute nun habe ich mich aufgerafft und bin doch mal zu meiner Ärztin gegangen, Nomalerweise gehe ich bei einer Erkältung nicht zum Arzt aber so schlimm war es auch noch nie, jedenfalls hatte ich vorher bei einer Erkältung eigentlich nie noch eione Heiserkeit, Ohren schmerzen und eim aufwachen so verklebte Augen.
Die Ärztin hat mir auch in die Ohren geschaut und gleich gefragt ob ich Ohrenschmerzen hätte, was ich dann auch bejat habe. Die Ohren wären innen ganz rot. Also zum guten Schluß hat sie mir ein Antibiotikum Cefurax verschrieben. Sie hat mich natürlich auch gefragt ob ich gegen den Wirkstoff allergisch bin. Das konnte ich aber nicht sagen, das ist mein erstes Antibiotikum das ich je bekommen habe. Nun habe ich dummerweise den Beipackzettel mit den Nebenwirkungen gelesen (Magenschmerzen, Überkeit, Erbrechen, Durchfall usw.). Da war ich erstmal geschockt habe mich dann aber doch aufgerafft und die erste Tablette genommen (ich soll die 2x Täglich für 6 Tage einnehmen). Aber die Nebenwirkungen lassen mir einfach keine Ruhe, auch was ich so darüber im Netz gelesen habe. Mit wann kann ich mit den Nebenwirkungen rechnen, treten die gleich auf, oder wenn nicht, daß ich dann vielleicht Glück habe und bei mir nicht diese gefürchteten Nebenwirkungen auftreten.
Stubenhocker50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2017, 11:44   #11603
Eowyn
Member
 
Benutzerbild von Eowyn
 
Registriert seit: Mai 2006
Ort: Wien
Geschlecht: w
Alter: 30
An sich stellst du deine Frage besser mal im Hobbymediziner-Thread.

Nebenwirkungen gibt es bei jedem Arzneimittel, da ist es egal ob Antibiotika, Schmerzmittel oder Hustensaft. Bei den einen treten sie auf, bei den anderen nicht. Übelkeit, Magenschmerzen und Erbrechen sind (soweit ich das beurteilen kann, ich musste schon öfter AB nehmen) grad bei Antibiotika sehr häufig, mit denen muss man leider leben (wenn sie auftreten). Wenn sie so wahnsinnig schlimm werden, dass es dir noch schlechter geht als vorher, würde ich nochmal zum Arzt gehen und mir ein anderes verschreiben lassen.

Wichtig ist aber, diese Nebenwirkungen müssen nicht auftreten. Das Antibiotika wurde getestet und manche der Testpersonen (im Beipackzettel steht in der Regel die Häufigkeit dabei) hatten das. Anderen ging es völlig gut damit. Das kommt ganz auf die körperliche Befindlichkeit an.
__________________
Maybe if I act like that, flipping my blond hair back
Push up my bra like that, I don't wanna be a stupid girl
Studyblr | Team Bathroom Fan Haters | Team Artemis | Team Percy | Team Tod | Team Kai
Eowyn ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 29.05.2017, 11:54   #11604
Stubenhocker50
Member
 
Benutzerbild von Stubenhocker50
 
Registriert seit: Jun 2014
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von Eowyn Beitrag anzeigen
An sich stellst du deine Frage besser mal im Hobbymediziner-Thread.
Hallo

Hier gibt es einen Hobbymediziner-Thread? Wußte ich gar nicht, wo finde ich den?
Stubenhocker50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2017, 12:00   #11605
Kiwi
Member
 
Benutzerbild von Kiwi
 
Registriert seit: Jul 2008
Geschlecht: w
Alter: 26
Hier der Link zum Hobbymediziner-Thread: http://www.simforum.de/showthread.php?t=114759

Wie Eo schon gesagt hat: Die Nebenwirkungen müssen nicht bei dir auftreten und vorallem ja niemals alle. In der Packungsbeilage finden sich einfach alle Nebenwirkungen, die mal bei verschiedenen Patienten aufgetreten sind, um sich abzusichern.
Also keine Panik. Solltest du irgendwelche Nebenwirkungen bemerken, sprich am besten nochmal mit deinem Arzt darüber, aber in den allermeisten Fällen sollten keine (schlimmen) Nebenwirkungen auftreten, sonst würde man so ein Medikament wohl nicht freigeben.
__________________
|| Blog || flickr || last.fm ||
Kiwi ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 29.05.2017, 12:59   #11606
Dark_Lady
SimForum Team
 
Benutzerbild von Dark_Lady
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Greven
Geschlecht: w
Alter: 40
Nebenwirkungen haben auch Isla Moos und Silomat - auch die haben einen beipackzettel deswegen .
Gleiches gilt für alle pflanzlichen (Haus-)Mittelchen.

Und wie die anderen schon sagten, in den meisten Fällen treten die Nebenwirkungen gar nicht auf.
Allergisch auf das Antibiotikum bist du nicht, denn das hättest du schon nach der ersten Einnahme gemerkt.

Um Nebenwirkungen wie Übelkeit etc vorzubeugen, nimm das Antibiotikum am besten während des Essens ein - und achte auf einen 12-Stunden-Abstand, da du es ja nur zwei mal täglich nehmen sollst.
Bekommen hast du es übrigens, weil du wohl eine Mittelohrentzündung hast.
__________________
Download-Tutorial Sims 2 + Sims 4 | Linkliste Sims 2 + Sims 4

*Live a life you will remember*
Dark_Lady ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 29.05.2017, 13:43   #11607
Stubenhocker50
Member
 
Benutzerbild von Stubenhocker50
 
Registriert seit: Jun 2014
Geschlecht: w
Hallo

Vielen Dank erstmal für eure zahlreichen und für mich doch etwas optimistischere Antworten.
Nur noch eine kurze Frage. Wenn ich jetzt eine Mittelohrentzündung habe (hatte ich meines Wissens noch nie), darf ich da eigentlich unter die Dusche und z.B. meine Haare waschen, oder ist Wasser für meine Ohren erstmal tabu?
Stubenhocker50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2017, 14:10   #11608
Dark_Lady
SimForum Team
 
Benutzerbild von Dark_Lady
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Greven
Geschlecht: w
Alter: 40
du darfst duschen, da gibt es keine Einschränkungen
__________________
Download-Tutorial Sims 2 + Sims 4 | Linkliste Sims 2 + Sims 4

*Live a life you will remember*
Dark_Lady ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 30.05.2017, 07:50   #11609
DodotheGoof
Member
 
Benutzerbild von DodotheGoof
 
Registriert seit: Mai 2002
Ort: Guntersblum
Geschlecht: m
Alter: 39
Zitat:
Zitat von Stubenhocker50 Beitrag anzeigen
Da war ich erstmal geschockt habe mich dann aber doch aufgerafft und die erste Tablette genommen (ich soll die 2x Täglich für 6 Tage einnehmen).
Und dann noch ein letzter Hinweis: Das Behandlungsschema einhalten. D.h. selbst wenn es Dir besser gehen sollte, trotzdem die Tabletten weiter einnehmen. Dies ist wichtig damit die Bakterien vollständig abgetötet werden und sich die Gefahr auf Resistenzbildung nicht erhöht.
DodotheGoof ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 01.06.2017, 14:44   #11610
anjachen
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
Hallo,

Meine Schulddrüse liegt wohl so gerade noch im Normalbereich aber der Arzt meinte ich soll ausreichend Jod zu mir nehmen. Machen müsste man da sonst noch nichts. Jetzt nehme ich seit 3 wochen so jodtabletten aus dem Drogeriemarkt die 70% der Tagesdosis decken.
Jetzt habe ich heute aber mit Erschrecken festgestellt, dass die Vitamin A bis Z Kapseln die ich seit Jahren nehme auch Jod enthalten und zwar 65% des Tagesbedarfs. Das heist ich habe seit 3 Wochen zu viel Jod und ich habe gelesen, dass eine Jodüberdosis auch schlimme Nebenwirkungen haben kann.
Wie lange muss die Überdosis denn anhalten damit da was passiert?
Kann es sein, dass die 3 Wochen jetzt schon schlimm waren?
anjachen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2017, 15:18   #11611
Dark_Lady
SimForum Team
 
Benutzerbild von Dark_Lady
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Greven
Geschlecht: w
Alter: 40
"ausreichend" Jod zu sich nehmen heißt idR jodhaltiges Speisesalz verwenden und 1x/Woche Fisch essen.
Ansonsten einfach eine Kapsel pro Tag von einem deiner Präparate.
Überdosis nach drei Wochen halte ich bei solchen Präparaten für unwahrscheinlich, ggf aber ansonsten mit den Präparaten mal ne Woche pausieren.

Btw - bei einer ausgewogenen Ernährung braucht man auch gar keine Nahrungsergänzungsmittel
__________________
Download-Tutorial Sims 2 + Sims 4 | Linkliste Sims 2 + Sims 4

*Live a life you will remember*
Dark_Lady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2017, 15:26   #11612
anjachen
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
Ich bin Vegetarierin ( auch kein Fisch)daher ist das mit dem Jod nur über Nahrung etwas schlecht und anderen Dingen wie z.b B12. Daher die Vitamine A bis Z Tabletten.
anjachen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2017, 15:29   #11613
Dark_Lady
SimForum Team
 
Benutzerbild von Dark_Lady
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Greven
Geschlecht: w
Alter: 40
Auch als Vegetarierin kannst du genügend Jod über die Ernährung bekommen.
Eine Khaki/Sharon deckt beispielsweise auch den Tagesbedarf an Jod.
__________________
Download-Tutorial Sims 2 + Sims 4 | Linkliste Sims 2 + Sims 4

*Live a life you will remember*
Dark_Lady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2017, 15:34   #11614
anjachen
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
Zitat:
Zitat von Dark_Lady Beitrag anzeigen
Auch als Vegetarierin kannst du genügend Jod über die Ernährung bekommen.
Eine Khaki/Sharon deckt beispielsweise auch den Tagesbedarf an Jod.
Oh ok gut zu wissen.
Ich wusste jetzt nur von Borkkoli und Spinat aber da bin ich jetzt kein Freund von.^^
Aber schon mal gut, dass du denkst zu viek Jod über 3 Wochen war jetzt nicht so schlimm.
Hatte nämlich von sowas wie hervortretende Augen, Herzrasen etc gelesen und jetzt etwas Panik bekommen.
anjachen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2017, 15:39   #11615
Dark_Lady
SimForum Team
 
Benutzerbild von Dark_Lady
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Greven
Geschlecht: w
Alter: 40
Sorry, hab mich vertan - Khaki ist Provitamin A.
Jod haben Feldsalat und Champignons.

Hattest du Herzrasen etc? Nein, oder? Also alles ok.
Btw - Gemüse, Hülsenfrüchte, Samen und Nüsse enthalten einen Stoff, der die Jodaufnahme mindert.
Deswegen halt auch immer jodiertes Speisesalz verwenden.
__________________
Download-Tutorial Sims 2 + Sims 4 | Linkliste Sims 2 + Sims 4

*Live a life you will remember*
Dark_Lady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2017, 18:42   #11616
anjachen
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
Ne habe zum glück gar nichts gemerkt^^
anjachen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2017, 20:08   #11617
Bisounours
Member
 
Benutzerbild von Bisounours
 
Registriert seit: Jan 2010
Geschlecht: w
Hallo!
Mein Papa wurde gestern an der Lunge operiert und liegt nun auf der ITS. Als ich vorhin mit ihm telefonierte, meinte er, dass er heute eine Stunde lang im Rhythmus irgendeinen Geräts atmen musste. Das soll wohl dazu dienen, die Lunge ganz doll mit Sauerstoff zu füllen.???
Ähm, kann sich jemand mit dieser Beschreibung erklären, um welches Gerät bzw. welche Therapie es sich handelt?
Künstlich beamtet wurde er in dieser Zeit nicht.
Bisounours ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2017, 20:11   #11618
Dark_Lady
SimForum Team
 
Benutzerbild von Dark_Lady
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Greven
Geschlecht: w
Alter: 40
Das wird wohl ein CPAP-Gerät gewesen sein.
Das bedeutet, man atmet gegen einen Widerstand, was dazu führt, das die Lunge besser belüftet wird.

Bei uns wird das 3x täglich für 15-30 Minuten mit den Patienten nach Tracheotomie (Luftröhrenschnitt) gemacht.
__________________
Download-Tutorial Sims 2 + Sims 4 | Linkliste Sims 2 + Sims 4

*Live a life you will remember*
Dark_Lady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2017, 20:45   #11619
Bisounours
Member
 
Benutzerbild von Bisounours
 
Registriert seit: Jan 2010
Geschlecht: w
Ah, okay! Danke, Dark_Lady!
Dann werde ich mich jetzt noch ein bisschen schlau darüber machen.
Bisounours ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2017, 19:05   #11620
Gast 12
Member
 
Registriert seit: Apr 2013
Hey, ich habe auch mal wieder eine Frage.

Ich hab seit mittlerweile fünf Tagen Schmerzen im rechten Unterbauch. Ich war am Wochenende in der ärztlichen Bereitschaftspraxis, die Ärztin dort meinte, es sei wohl eine Blinddarmreizung, aber nicht weiter schlimm. Ich soll erst mal abwarten, wie es sich entwickelt.
Dann bin ich heute zur Hausärztin, weil es immer noch nicht besser geworden ist. Da wurden die Entzündungswerte bestimmt, die sind nicht erhöht. Sie hat mir dann eine Überweisung ins Krankenhaus geschrieben und meinte, ich solle nochmal ein paar Tage warten und mich dort vorstellen, sollte sich nichts ändern.

Jetzt bin ich mir unsicher, ob ich nicht doch schon heute ins Krankenhaus gehen soll. Ich habe kein Fieber und mir geht es an sich relativ gut, außer dass ich mich etwas schlapp fühle und die Schmerzen habe. Laufen tut ein bisschen weh, aber geht auch noch und meine Bauchdecke ist auch nicht hart. Aber die Schmerzen sind eben unangenehm und außerdem kann ich seit Freitag nicht mehr richtig essen, weil ich von allem Bauchschmerzen und Blähungen bekomme, dabei hab ich schon extra darauf geachtet, dass ich nur Schonkost zu mir nehme.

Ich hab etwas zu viel im Internet recherchiert und gelesen, dass es auch Leute gibt, die nicht so starke Symptome haben, auch keine erhöhten Entzündungswerte, bei denen der Blinddarm dann aber trotzdem kurz vorm Durchbruch war. Das macht mir etwas Angst...

Ich weiß, dass ihr keinen Arzt ersetzen könnt, aber vielleicht hat ja jemand einen Rat.
Gast 12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2017, 20:15   #11621
Ricki
Member
 
Benutzerbild von Ricki
 
Registriert seit: Dez 2005
Ort: bei Karlsruhe
Geschlecht: w
Alter: 30
Ich würde auf jeden Fall den Feiertag im Hinterkopf behalten (falls der bei euch auch Feiertag ist). Und dann würde ich mich ablenken und auf gar keinen Fall im Internet recherchieren, denn nach so Recherchen hat man entweder Krebs oder ist sowieso schon tot

Aber gerade wenn du auch trotz Schonkost seit Freitag nicht mehr richtig essen konntest, würde ich wirklich zeitnah ins Krankenhaus gehen. Solange es nicht super extrem ist, würde ich aber bis morgen warten. Das ist vermutlich für alle Beteiligten am angenehmsten. Die Frage ist natürlich auch, was du als Schonkost bezeichnest.

Gute Besserung!
__________________

SimblrTumblrBlogBACC

There are 10 types of humans. Those who understand binary and those who don't.
Ricki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2017, 20:26   #11622
Lalique
Newcomer
 
Registriert seit: Feb 2011
Hallo!

Ich hatte vor 4 Jahren eine Blinddarmentzündung, tatsächlich wurden aber keine erhöhten Entzündungswerte festgestellt. Ich wurde dann auf Verdacht operiert und da wurde die Diagnose bestätigt.

An deiner Stelle würde ich auf mein Gefühl hören und ins Krankenhaus fahren, wenn es sich richtig anfühlt. Ich bin damals nur auf Drängen meiner Mutter in die Notaufnahme, weil ich nicht das Gefühl hatte, wirklich krank zu sein. Fühlte sich eher wie ein Magen-Darm-Virus an. Im Endeffekt war es dann aber gut, dass ich dort war.

Gute Besserung!
Lalique ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2017, 21:00   #11623
Gast 12
Member
 
Registriert seit: Apr 2013
Danke für die Antworten

Ja bei uns ist am Donnerstag auch Feiertag..
Meine Mama hat gemeint, dass ich bis morgen früh warten soll und dafür habe ich mich jetzt auch entschieden. Gerade sind die Schmerzen so gut wie weg, aber das hatte ich die letzten Tage öfter mal und dann kamen sie doch wieder. Ich schau einfach mal, wie es morgen ist.

Na ja, das einzige, was ich ohne Beschwerden zu bekommen essen kann, sind Haferflocken und Nudelsuppe... Mageres Fleisch geht nicht, Zwieback ist ganz schlimm, Nudeln mit Tomatensoße gingen auch nicht und Fisch mit gekochten Kartoffeln hat zumindest nicht ganz so heftige Bauchschmerzen verursacht. Ich hab nichts fettiges gegessen, alles gekocht und nicht gebraten...
Gast 12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2017, 22:38   #11624
anjachen
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
Huhu

Eine Bekannte hat sich " veneers" machen lassen.
Kannte ich gar nicht und hsb mal gegoogelt.
Hab gelesrn veneers, sofort veneers und lumineers oder so.
Bin aber nicht durchgestiegen wo der Unterschied ist.
Weiß das jemand?
anjachen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2017, 10:36   #11625
Ricki
Member
 
Benutzerbild von Ricki
 
Registriert seit: Dez 2005
Ort: bei Karlsruhe
Geschlecht: w
Alter: 30
Veneers sind ja diese Zahnverblendungen. Je nach Zahnklinik haben die aber unterschiedliche Zusatznamen. Veneers unterscheiden sich durch die dicke und es gibt auch "Sofort-Veneers" (heißen manchmal auch "Veneers ToGo"), die sind aus Kunststoff und werden aus einer fertigen Auswahl ausgesucht und nicht nach dem eigenen Zahnmodell erstellt. Ob es da noch weitere Unterscheidungen gibt, das weiß ich nicht. Ich hab mein Wissen auch nur daher, dass ich für eine Zahnarztpraxis die Webseite erstellt habe und betreue
__________________

SimblrTumblrBlogBACC

There are 10 types of humans. Those who understand binary and those who don't.
Ricki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2017, 12:55   #11626
anjachen
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
Ah ok danke Ricki.
anjachen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2017, 17:08   #11627
anjachen
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
Ich habe irgendwie seit vorgestern das Problem, dass mir Hände und Beine inklusive Fuß bei jeder noch so kleinsten abschnürenden Pose einschlafen.
Das ist echt nervig.
Woher kann das kommen?
Ich mache in letzter Zeit viel Cardiotraining und die Beschwerden treten eher spät abends auf.
Kann das zusammenhängen?
anjachen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2017, 17:26   #11628
Dark_Lady
SimForum Team
 
Benutzerbild von Dark_Lady
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Greven
Geschlecht: w
Alter: 40
das kann so ungefähr 50 Gründe haben --> Arzt.
__________________
Download-Tutorial Sims 2 + Sims 4 | Linkliste Sims 2 + Sims 4

*Live a life you will remember*
Dark_Lady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2017, 09:50   #11629
natt i nord
Member
 
Benutzerbild von natt i nord
 
Registriert seit: Okt 2006
Ort: Greifswald
Geschlecht: w
Ich hab mir gestern irgendwas im Handgelenk verstaucht oder gezerrt oder keine Ahnung. Hab gestern unseren unfassbar schweren Außenaufsteller reinzerren müssen und hinterher tat mir das Handgelenk weh, gemerkt hab ich das aber erst hinterher.
Über Nacht ist es schlimmer geworden und zieht sich nun durch den halben Unterarm bis in die Hand hinein, wenn ich den Arm/die Hand bewege. Abstützen kann ich mich darauf gar nicht, das Handgelenk drehen tut auch übel weh und ich merke es auch beim Tippen, da zieht der Schmerz bis in den kleinen Finger. Voltaren hilft nicht. Es tut aber beim Drehen auch weniger im Handgelenk weh, mehr weiter oben im Unterarm der Muskel.

Schonen ist absolut überhaupt keine Option, ich muss arbeiten und liege in den Endzügen meiner Bachelorarbeit, für die ich innerhalb von 10 Tagen noch 30 Seiten Text schreiben muss. Was könnte das sein und vor allem: wie kriege ich den Schmerz weg? Die Spätschicht heute wird ein Abenteuer...
__________________
We'll let it storm and rain - we'll be the hurricane • Hope is more than a postponed disappointment.
Sims-Blog mit Stammbäumen, Fotos und Häusern [noch im Aufbau]Origin-ID nattinord
natt i nord ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2017, 12:10   #11630
Franzi1982
Member
 
Benutzerbild von Franzi1982
 
Registriert seit: Jan 2009
Ort: wieder daheim in FF
Geschlecht: w
Alter: 37
Hast du eine elastishe Binde da? Die könnte dir etwas helfen.
Wenn es gar nicht besser wird, musst du zum Arzt. Im Krankheitsfalls wird sich die Bachelorarbeit doch sicher verlängern lassen. Falls nicht, versuche jemanden zu finden, der dir den Rest tippen kann.
__________________
Nein, ich mache keine Rechtschreibfehler. Nur tippt meine linke Hand schneller als die rechte
_________________________________________
Meine Basteleien: Hier Meine Downloads findet ihr Hier
Franzi1982 ist offline   Mit Zitat antworten

Werbung
Alt 01.07.2017, 12:15   #11631
dieLexi
Member
 
Benutzerbild von dieLexi
 
Registriert seit: Jul 2006
Ort: Duisburg
Geschlecht: w
Alter: 35
Falls es noch gar nicht besser sein sollte, würde ich mich an deiner Stelle wohl krank melden und zum Arzt gehen.
Was mit der Bachelorarbeit ist, ob das noch klappt, kann man dann immer noch sehen, aber bestimmt hast du die Möglichkeit die Abgabe zu verlängern.
dieLexi ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 01.07.2017, 12:48   #11632
Kiwi
Member
 
Benutzerbild von Kiwi
 
Registriert seit: Jul 2008
Geschlecht: w
Alter: 26
Ich würde auch sagen, am besten wäre zum Arzt zu gehen und dich krank schreiben zu lassen. In der Regel sollte sich damit doch auch die Abgabe der Bachelorarbeit verschieben lassen.
Jedenfalls funktioniert das bei uns mit normalen Hausarbeiten.
__________________
|| Blog || flickr || last.fm ||
Kiwi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2017, 20:55   #11633
natt i nord
Member
 
Benutzerbild von natt i nord
 
Registriert seit: Okt 2006
Ort: Greifswald
Geschlecht: w
Abgabe verschieben geht nicht, ich hab die maximale Verlängerung bereits. Die hatte ich gleich zu Anfang komplett bewilligt bekommen, weil ich nebenbei arbeite, aber mehr als das kriege ich auch mit Krankheit nicht.

Ich hab heute den ganzen Tag zwischendrin immer wieder Voltaren geschmiert und nach Möglichkeit meine Kollegen für mich eingespannt, wenn irgendwas zu tun war, was ich mit der Hand nicht konnte. jetzt ist es tatsächlich etwas besser. Tut immer noch weh, aber nicht mehr so schlimm. Weiß nur nicht ob das noch an der Salbe liegt oder ob es generell besser wird. Jetzt werd ich den Rest des Abends schonen und nachher nochmal cremen und dann legt es sich hoffentlich von selbst wieder...
__________________
We'll let it storm and rain - we'll be the hurricane • Hope is more than a postponed disappointment.
Sims-Blog mit Stammbäumen, Fotos und Häusern [noch im Aufbau]Origin-ID nattinord
natt i nord ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2017, 23:00   #11634
Taurec
Member
 
Benutzerbild von Taurec
 
Registriert seit: Jun 2002
Ort: Heimatlos
Geschlecht: M
Alter: 43
Wird schon wieder werden, wünsche ich Dir auf jeden Fall. Was Du schilderst, klingt ungefähr so, wie etwas, dass ich auch mal hatte. Da habe ich mir bei der Arbeit ein bissel den Arm verzerrt. Ist echt nervig und auch schmerzhaft, geht in der Regel aber von selber wieder weg, wenn Du das Handgelenk so gut wie möglich schonst.

EDIT:
Jetzt hab ich ganz vergessen, mein eigentliches zu schreiben. *g*
Rückmeldung wegen meines Problems mit der Butter/Sahne:
Die Schlinge scheint sich zuzuziehen. Heute war ich mit meinem Cousin Eis essen und habe mich bewusst dafür entschieden, eins mit Sahne zu essen. Und bis jetzt ist noch gar nichts passiert und ist schon ein paar Stunden her. Daher habe ich die Vermutung, dass es nicht an der Sahne selbst liegt, sondern an irgendeinem Zusatzstoff. Wenn bis morgen nichts passiert ist, schaue ich mal, ob die Butter, die ich früher immer gekauft habe, und die Sprühsame gemeinsame Zusatzstoffe haben. Einer von denen müsste es ja dann zwangsläufig sein.
__________________
Die größten Taten vollbringt ein Mensch dann, wenn er es nicht ahnt.
Gewidmet meiner besten Freundin
Taurecs Geschichtensammlung
Geld regiert die Welt, aber ich regiere MEIN Geld - Ethikbanken. DU kannst das auch.

Geändert von Taurec (01.07.2017 um 23:05 Uhr)
Taurec ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2017, 08:01   #11635
Hae Young
Member
 
Benutzerbild von Hae Young
 
Registriert seit: Feb 2012
Ort: Ostsee
Geschlecht: w
Mir ist am Sonntag was blödes passiert... Bin gegen den Reifen eines parkenden Kfz gelaufen. Mein Freund hatte beim Einparken die Reifen nicht gerade gezogen, ich hatte in dem Moment nicht dran gedacht, dementsprechend ist mein Knie mit voller Wucht dagegen geprallt... Schmerzen waren groß und ichvmusste durch die Weltgeschichte humpeln. Gestern war es dann gut. Ich konnte auch auf Knien sitzen. Aber heute beim Hinhocken und Aufstehen hab ich gemerkt, dass es höllisch weh tut, sobald ich das Knie richtig mit Gewicht belaste. Seitdem tut es wieder richtig weh. Für über den Tag hab ich erst mal Voltaren drauf getan. Das wird nur wahrscheinlich nicht helfen, da es bereits drei Jahre abgelaufen ist... Werd ich morgen also entsorgen.
Jedenfalls habe ich Freitag eh nen Termin beim HA, falls es nicht besser ist, werde ich es da auch ansprechen oder schätzt ihr es dringender ein? Was ich mich frage: Soll ich es lieber warm halten oder kühlen?
Hae Young ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2017, 08:42   #11636
Dark_Lady
SimForum Team
 
Benutzerbild von Dark_Lady
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Greven
Geschlecht: w
Alter: 40
Kühlen und schonen.
__________________
Download-Tutorial Sims 2 + Sims 4 | Linkliste Sims 2 + Sims 4

*Live a life you will remember*
Dark_Lady ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 25.07.2017, 09:57   #11637
Imani
Member
 
Benutzerbild von Imani
 
Registriert seit: Mr 2015
Am 10. April ist mir mein rechter Fuss nach innen eingeknickt, als ich die Treppe runter ging. Ich konnte mich am Gemäuer abstützen, so dass ich ein Fallen vermeiden konnte.
Da kurz nach dem ersten heftigen Schmerz, dieser wieder ziemlich abgeklungen war ging ich danach zur Arbeit.
Dort hat es angefangen wieder etwas weh zu tun und so bin ich zur Apotheke um mir eine Salbe und einen Verband zu besorgen. Auf dem Rückweg ins Büro bin ich nur noch gehumpelt, wegen der aufgekommenen Schmerzen.

Am nächsten Tag bin ich zum Arzt, wurde für ca. 2 Wochen arbeitsunfähig geschrieben
Diagnose: Bänderzerrung / Verstauchung
Ich bekam eine Sprunggelenkstütze, welche ich 6 Wochen trug.

Soweit so gut. Nun habe ich aber immer noch Probleme, die sich wie folgt äussern.
Die Bewegung des Gelenks nach vorne ist eingeschränkt. In die Knie gehen ist nur beschränkt möglich und es treten beim Versuch weiter zu beugen Schmerzen auf und die Bewegung fühlt sich irgendwie blockiert an.
Zudem tritt ein unangenehmes Ziehen bis zur Wade auf.

Weiter habe ich inzwischen, am seitlichen Aussen-"Ballen" (bevor der kleine Zeh beginnt) Schmerzen beim Auftreten auf. Irgendwas (als Laie würde ich das einfach eine Sehne nennen) bewegt sich, wenn ich dort mit Druck drüber fahre (beim gesunden Fuss, kann ich etwas Ähnliches aber nicht spüren).

Die Bewegungseinschränkung hatte ich der Ärztin gegenüber bereits erwähnt. Mir schien, dass sie aber nur dachte, dass ich einfach Angst habe, den Fuss mehr zu bewegen.
Sie meinte man könne aber eine Physiotherapie oder eine Ultraschalltherapie noch anfügen, heilen tue es aber auch so.
Also habe ich darauf verzichtet, da ich mal schauen wollte, wie es sich entwickelt, wenn ich die Stütze los bin.

Leider hat sich da in der Zwischenzeit kaum etwas verändert, teilweise kann ich wieder etwas besser bewegen, aber nach einem kleinen Spaziergang habe ich bereits wieder mehr Probleme.

Eigentlich wollte ich beim nächsten Arzttermin (am kommenden Donnerstag) einfach mal schauen, dass ich eine Physiotherapie machen kann (da gibt es teilweise ja auch Ultraschalltherapien).

Die neu aufgekommenen Schmerzen machen mich nun aber etwas unsicher wie ich hier nun vorgehen soll.
__________________
Projekt: Gemeinschafts-Welten
Doku&mehr: Mein Blog
Imani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2017, 10:02   #11638
Susa56
Member
 
Benutzerbild von Susa56
 
Registriert seit: Okt 2015
Ort: Passau
Geschlecht: w
Alter: 58
Ich würde einen guten Orthopäden aufsuchen, bist du denn schon mal geröngt worden oder warst du mal in der Röhre, manche Verletzungen erkennt man nämlich auch beim Röntgen nicht. Auf alle Fälle würde ich einen Facharzt aufsuchen.
__________________
Wenn es mir schlecht geht,
gehe ich nicht in die Apotheke,
sondern in einen Buchladen
Susa56 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2017, 10:04   #11639
Dark_Lady
SimForum Team
 
Benutzerbild von Dark_Lady
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Greven
Geschlecht: w
Alter: 40
Lass dir von deinem Arzt bitte eine Überweisung für CT bzw MRT geben.
Und je nach dessen Befund dann weiter schauen. Da das mit dem Termin vermutlich eine Weile dauern wird, solange die Bandage weiter tragen und außergewöhnliche Belastungen des Gelenkes vermeiden.

Bitte keinesfalls eine Physiotherapie oder sonstige Behandlungen anfangen, solange nicht genau geklärt ist, was mit dem Fuß ist.
Das könnte ein Bänder-/Sehnenschaden sein, ggf sogar ein knöcherner Ausriss.
__________________
Download-Tutorial Sims 2 + Sims 4 | Linkliste Sims 2 + Sims 4

*Live a life you will remember*
Dark_Lady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2017, 11:44   #11640
Imani
Member
 
Benutzerbild von Imani
 
Registriert seit: Mr 2015
Danke euch für die Rückmeldung.

Röntgenbild wurde damals gleich gemacht. Da schien alles normal zu sein.

Ich fühlte mich das letzte Mal schon eher schlecht beraten von der Ärztin, da ich meistens eher Schmerzfrei bin und dieser sich erst nach längerer Belastung einstellt, wurde meine Beschwerden wohl nicht so ernst genommen.

Ich hatte schon mal (vor ca. 10 Jahren) angerissene, überdehnte Bänder und da ging es nach den 6 Wochen Stütze tragen, wieder ziemlich gut, hatte nur eine Weile etwas weniger Stabilität. Das jetzt ist aber wirklich nicht vergleichbar.

Abrollen geht normal auch fühlt es sich normal stabil an beim Gehen. Nur gewisse Bewegungen gehen dann eben nicht.

Im Nachhinein denke ich, dass ich beim letzten Termin schon beharrlicher hätte sein sollen, dass ich gerne genauer wüsste, weshalb diese Bewegungseinschränkung besteht. Aber da glaubte ich oder wollte ihr wohl glauben, dass sich das schon von alleine bessert.
__________________
Projekt: Gemeinschafts-Welten
Doku&mehr: Mein Blog
Imani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2017, 20:32   #11641
anjachen
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
Huhu,

Kennt sich hier jemand in Sachen Zahnarzt aus?
Ich hab nur 1 Plombe und das ist schon 13 Jahre her.
Ich weiß daher nicht, ob das heute anders funktioniert.
Damals wurde das Loch ausgebohrt, kleber drauf, füllung rein, lampe drauf, glatt schleifen und fertig.
Heute erzählte mir eine Freundin von ihrer neuen Füllung und sie war selbst verwundert. Es wurde nur gebohrt und dann direkt die Füllung rein und kurz danach beschliffen.
Da war nix mit Kleber oder Lampe.
Sieht auch aus wie eine ganz normale Kompositfüllung.
Hat da jemand von euch Ideen zu?
anjachen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2017, 20:57   #11642
Mathe Man
 
Benutzerbild von Mathe Man
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Braunschweig
Geschlecht: m
Alter: 54
Da Amalgan nicht mehr erlaubt ist wegen einiger Inhaltstoffe hat sich dort viel getan. Das hängt aber ganz vom Zahnarzt welchen Füllstoff er verwendet. Manche Füllung brauchen UV-Licht andere nicht, etc.
__________________
Sterbe aktiv, nimm deine Übergangsjacke und geh ins Licht.
Kätzepyürin pümpeln
Mathe Man ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2017, 21:04   #11643
anjachen
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
Zitat:
Zitat von Mathe Man Beitrag anzeigen
Da Amalgan nicht mehr erlaubt ist wegen einiger Inhaltstoffe hat sich dort viel getan. Das hängt aber ganz vom Zahnarzt welchen Füllstoff er verwendet. Manche Füllung brauchen UV-Licht andere nicht, etc.
Achso es gibt auch ganz normale zahnfarbene kunststofffüllungen die von alleine härten?
Ich dachte die brauchen alle ein spezielles licht.
anjachen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2017, 23:24   #11644
Susa56
Member
 
Benutzerbild von Susa56
 
Registriert seit: Okt 2015
Ort: Passau
Geschlecht: w
Alter: 58
Zitat:
Zitat von Mathe Man Beitrag anzeigen
Da Amalgan nicht mehr erlaubt ist wegen einiger Inhaltstoffe
Das ist so nicht richtig. Ab 1. Juli 2018 wird Amalgan bei Kindern, Schwangeren und Stillenden nicht mehr zum Einsatz kommen. 2020 wird man dann darüber beraten ob man ab 2030 Amalgan in den Zahnarztpraxen komplett verbietet. Noch ist es die Regelleistung bei gesetzlich krankenversicherten Patienten, die von der Kasse bezahlt wird.
__________________
Wenn es mir schlecht geht,
gehe ich nicht in die Apotheke,
sondern in einen Buchladen

Geändert von Susa56 (21.08.2017 um 23:28 Uhr)
Susa56 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2017, 07:52   #11645
Dark_Lady
SimForum Team
 
Benutzerbild von Dark_Lady
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Greven
Geschlecht: w
Alter: 40
Zitat:
Zitat von Susa56 Beitrag anzeigen
Noch ist es die Regelleistung bei gesetzlich krankenversicherten Patienten, die von der Kasse bezahlt wird.
Wobei da jede Praxis problemlos umsteigen könnte, da es auch Kunststoff als Regelleistung gibt.
__________________
Download-Tutorial Sims 2 + Sims 4 | Linkliste Sims 2 + Sims 4

*Live a life you will remember*
Dark_Lady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2017, 15:32   #11646
Susa56
Member
 
Benutzerbild von Susa56
 
Registriert seit: Okt 2015
Ort: Passau
Geschlecht: w
Alter: 58
Kunststofffüllungen sind halt nicht so lange haltbar.
__________________
Wenn es mir schlecht geht,
gehe ich nicht in die Apotheke,
sondern in einen Buchladen
Susa56 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2017, 10:13   #11647
Franzi1982
Member
 
Benutzerbild von Franzi1982
 
Registriert seit: Jan 2009
Ort: wieder daheim in FF
Geschlecht: w
Alter: 37
Kommt aber drauf an, was du unter "lange haltbar" verstehst. Ich hatte mir kein Amalgam einsetzen lassen wollen. Die Kunststofffüllungen halten bei mir seit über zehn Jahren, obwohl sie nur sieben sollten. Aber bis jetzt sitzt alles bombenfest. Für zwei Füllungen mussten meine Eltern damals etwas über 30 € bezahlen.
__________________
Nein, ich mache keine Rechtschreibfehler. Nur tippt meine linke Hand schneller als die rechte
_________________________________________
Meine Basteleien: Hier Meine Downloads findet ihr Hier
Franzi1982 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2017, 19:26   #11648
anjachen
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
Ich hätte noch eine Frage^^
Kann man auf einem Ultraschallbild ein Lipom erkennen?
Also ich meine, ob man eindeutig sieht, dass es nur ein Lipom ist und nix anderes?
anjachen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2017, 20:15   #11649
Susa56
Member
 
Benutzerbild von Susa56
 
Registriert seit: Okt 2015
Ort: Passau
Geschlecht: w
Alter: 58
Ich habe Amalganfüllungen, die sind zwischen 30 und 40 Jahre alt und sind immer noch gut.
__________________
Wenn es mir schlecht geht,
gehe ich nicht in die Apotheke,
sondern in einen Buchladen
Susa56 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2017, 20:32   #11650
Dark_Lady
SimForum Team
 
Benutzerbild von Dark_Lady
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Greven
Geschlecht: w
Alter: 40
Zitat:
Zitat von Susa56 Beitrag anzeigen
Ich habe Amalganfüllungen, die sind zwischen 30 und 40 Jahre alt und sind immer noch gut.
Autsch - die solltest du dringendst tauschen lassen!
Bei so alten Füllungen dürfte sich das Quecksilber lösen. Und das ist hochgiftig.
__________________
Download-Tutorial Sims 2 + Sims 4 | Linkliste Sims 2 + Sims 4

*Live a life you will remember*
Dark_Lady ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Lesezeichen

Tags (Stichworte)
allergie, arzneimittel, arzt, bepanthen, entzündung, fuß, krankheit, medizin, schmerz, verletzung
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001 - 2007 SimsZone.de
© 2007 - 2010 SimPlaza.de