Sim Forum

Werbung

Zurück   Sim Forum > Off Topic > Smalltalk

Werbung

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.01.2020, 17:09   #151
Spocky
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: Stadt Plauen im Vogtland
Geschlecht: m
Alter: 60
Einen schönen Freitag wünsche ich!

Zitat:
Zitat von frimi Beitrag anzeigen
Nein, entweder man liebt die Pythons, oder man hasst sie. Two down, four left
Achso, dann kenne ich ihn nicht. Mit den Python-Filmen komme ich nicht klar.

Mit der gleichnamigen Programmiersprache auch nicht...

So, mein Urlaub für nächste Woche ist auch genehmigt.
__________________
Wenn Du mit dem Kopf durch die Wand willst, überlege vorher, was Du im Nachbarzimmer willst.
Spocky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2020, 17:17   #152
Andreas
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: Mai 2002
Ort: bei Bad Kreuznach
Geschlecht: m
Alter: 43
"Das Leben des Brian" ist genial, aber ansonsten ist Monty Python auch nicht so mein Ding.

dagobert sollte vielleicht mal mit dem Zollstock nachmessen, bevor sie GR mit der Aussage konfrontiert.

Eben machte ich noch trotz grauem Einheitsnebel einen kleinen Spaziergang, war ziemlich frisch draußen, aber wer rastet, der rostet. Schneeglöckchen, Winterlinge und Krokusse spitzen nun in allen Gärten, wenn's wieder wärmer wird, geht es los mit der Blüte.
__________________
Andreas

SimCityPlaza - SimCityKurier - SimForum BAT Team
Andreas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2020, 17:58   #153
dagobert
Member
 
Benutzerbild von dagobert
 
Registriert seit: Jun 2001
Ort: München
Geschlecht: w
Alter: 57
ich hab tatsächlich mit dem metermaß nachgemessen, bevor ich hier geschrieben hab weil ich extrem schlecht abschätzen kann.
und GR findet auch das wir die maschine so stehen lassen können.
aber... ich hatte hier noch aufregung.
voller vorfreude gleich ne ladung wäsche angefangen zu waschen. guck dann natürlich ob es trocken bleibt... nein, es tropft
maschine gleich wieder aus. bei der installationsfirma angerufen, keiner mehr da. GR mittlerweile von der arbeit gekommen. der hat bei seinen kollegen angerufen, da kam dann gott sei dank ein kollege vorbei der installatör ist. nachgeguckt. es war nur eine dichtung undicht. die konnte er wechseln. und jetzt klappt es
__________________
wenn ich ein sim wär, hätt ich jetzt platinstatus.
mir ist so kätzepyürin zumute
mitglied bei "rent-a-friend - pümpel-azubi
dagobert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2020, 18:53   #154
frimi
 
Benutzerbild von frimi
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Uuattenscethe
Geschlecht: ®
Alter: 65
Zitat:
Zitat von Spocky Beitrag anzeigen
...Achso, dann kenne ich ihn nicht. Mit den Python-Filmen komme ich nicht klar.
Ich muss zugeben, dass eine (in Worten: Eine) Szene in "Der Sinn des Lebens" auch meinen, tiefschwarzen Humor an die Grenze getrieben hat. Das hat aber andere Ursachen

Zitat:
Zitat von Spocky
Mit der gleichnamigen Programmiersprache auch nicht...
Ehrlich ? Das ist das Basic des neuen Jahrtausends

Zitat:
Zitat von Spocky
So, mein Urlaub für nächste Woche ist auch genehmigt.
Ich bin da auch zuversichtlich

Zitat:
Zitat von dagobert Beitrag anzeigen
ich hab tatsächlich mit dem metermaß nachgemessen, bevor ich hier geschrieben hab weil ich extrem schlecht abschätzen kann...
Du hast geschummelt - aha - ich bin tief enttäuscht
__________________
Ich verstehe die Welt nicht, wie kann ich also erwarten, dass die Welt mich versteht
frimi ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2020, 20:52   #155
Susa56
Member
 
Benutzerbild von Susa56
 
Registriert seit: Okt 2015
Ort: Passau
Geschlecht: w
Alter: 58
@dago, da hast du ja mal wieder alles beieinander Freude, dass du wieder die Waschmaschine in Betrieb hast und alles gerichtet ist(2 cm sind echt nicht viel) und dann gleich eine tropfende Waschmaschine. Gut, dass dein Mann solche Kollegen zur Hand hat.

@Andreas, ich bewundere, wie du immer was für deine Fitness tust, dabei bräuchtest du dir gar kein schlechtes Gewissen machen, wenn du mal einen Ruhetag einlegst so wie du fast täglich in Garten und ums Haus herum malochst.

Eigentlich hatten wir heute einen friedlichen Tag bis der ältere Sohn am Abend angerufen hat, manchmal denke ich wär das Leben ohne Kinder auch nicht das Schechteste, irgendeine Aufregung ist immer. Fühlt er sich ja schon längere Zeit immer so müde und schlapp, am Montag kommt bei einer großen Untersuchung raus, dass er unendlich dickes Blut hat , wie wenn er in Nepal oder in den Anden leben würde, schlechte Leberwerte hat(er trinkt nie Alkohol) und so ungefähr kurz vor Schlaganfall und Herzinfarkt steht mit 35! Als erstes musste er gleich zur Blutspende, das bringt temporär wohl schnell Erleichterung fürs dicke Blut, wenn ich es richtig verstanden habe. Er sollte dringendst ASS Protect nehmen fürs Herz, lehnt er aber ab. Meiner Meinung nach ist sein übertriebener Kraftsport am Ganzen nicht unschuldig. Aber da kann man nicht vernünftig mit ihm reden. Sorgen macht man sich als Eltern ohne Ende, aber was nützt es. Abgesehen davon hätte er ja ruhig mal am Wochenanfang anrufen können und erzählen was bei ihm los ist und nicht erst heute.
Und so werd ich mich heut nacht mal wieder schlaflos rumwälzen und überlegen, wie man ihn dazu bringt mal etwas runterzufahren beim Gewichtestemmen.

Ansonsten waren wir heut noch in unserem Bürgerbüro um für eine Liste zu unterschreiben, die vorwiegend aus mal jüngeren Leuten besteht, welche gern für den Stadtrat bei den Kommunalwahlen im März antreten würden und um die erforderliche Stimmenzahl kämpfen, damit sie mitmachen dürfen. Wär schön, wenn sie es schaffen, ein paar hätten wohl schon Chancen auf Einzug in den Stadtrat.

Am Sonntag feiert dann mein Mann Geburtstag und dann sind alle Festivitäten fürs erstemal zu Ende. Wir werden zum Essen gehen und ansonsten einen gemütlichen Tag verbringen.
__________________
Wenn es mir schlecht geht,
gehe ich nicht in die Apotheke,
sondern in einen Buchladen
Susa56 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2020, 21:43   #156
Mathe Man
 
Benutzerbild von Mathe Man
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Braunschweig
Geschlecht: m
Alter: 54
Zitat:
Zitat von Spocky Beitrag anzeigen
Mit der gleichnamigen Programmiersprache auch nicht...
Ich werde mich daran nie gewöhnen, durch eine Einrückung einen Block zu markieren. Für das Build-System muss ich mich damit auseinander setzen. Das ist mir aber lieber als dieses blöde C-Make zum Erzeugen von Makefiles. Die schreibe ich lieber selber, auch wenn dort die Bedeutung des Tabulator etwas nervig ist.

Zitat:
Zitat von frimi Beitrag anzeigen
Ich muss zugeben, dass eine (in Worten: Eine) Szene in "Der Sinn des Lebens" auch meinen, tiefschwarzen Humor an die Grenze getrieben hat. Das hat aber andere Ursachen
Möchtest du noch ein Pfefferminzblättchen?

Zitat:
Zitat von frimi Beitrag anzeigen
Ich bin da auch zuversichtlich
Du hast doch noch soviel zu tun, dass du dir keinen Urlaub genehmigen kannst. Oder hast du eine Vertretung für dich gefunden, damit das mit dem Urlaub von dir klar geht?

Zitat:
Zitat von Susa56 Beitrag anzeigen
2 cm sind echt nicht viel
Manchmal aber schon viel zu viel. Bei mir scheiterte das Regal aufstellen am ursprünglich gedachten Platz an 0,5 cm.
__________________
Sterbe aktiv, nimm deine Übergangsjacke und geh ins Licht.
Kätzepyürin pümpeln
Mathe Man ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2020, 00:23   #157
Andreas
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: Mai 2002
Ort: bei Bad Kreuznach
Geschlecht: m
Alter: 43
@Mathe Man: An das Pfefferminzblättchen musste ich auch denken - nee, das war mir dann doch ein paar Nummern zu hart...

@Susa56: Fitness, hmm, wie man's nimmt, am Donnerstag habe ich irgendwie gar nichts gemacht, das Wetter war zu schlecht für den Garten, also richtete ich den PC wieder ein. Heute war auch nix mit Gartenarbeit, erst morgen wieder, da kommt mein Bruder mit der Motorsäge, und wir werden den uralten Holunder am Gartenhaus und die Tamariske ein wenig beschneiden. Jedenfalls tut es dem Körper gut, wenn man jeden Tag ein bisschen macht, egal ob nun Gartenarbeit, Spazierengehen oder sonstwas.

Das mit Deinem Sohn hört sich in der Tat nicht gut an; ich kann zwar verstehen, dass er in dem Alter keine Medikamente nehmen will (ich habe hier auch Blutdrucktabletten, mir ging's ja mal eine Weile gar nicht gut, aber ich bin nicht begeistert davon). Mit sowas ist allerdings echt nicht zu spaßen, hoffentlich kommt er noch zur Räson. Ratschläge wird er vermutlich keine von Dir annehmen wollen, aber mit mütterlicher Sorge ist hoffentlich etwas zu machen.
__________________
Andreas

SimCityPlaza - SimCityKurier - SimForum BAT Team
Andreas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2020, 08:21   #158
frimi
 
Benutzerbild von frimi
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Uuattenscethe
Geschlecht: ®
Alter: 65
Zitat:
Zitat von Mathe Man Beitrag anzeigen
...Möchtest du noch ein Pfefferminzblättchen? ...
Die war herrlich. Das Ekelpaket hätte ich auch gerne gesprengt
Nein, die meine ich nicht, sondern die "Organspende"
Wenn man den Film "Fleisch" (1979) gesehen hat und sich auch mit der Thematik auseinander gesetzt hat und setzt, findet man so etwas daneben

-
Ein schönes Wochenende wünsche ich euch
__________________
Ich verstehe die Welt nicht, wie kann ich also erwarten, dass die Welt mich versteht
frimi ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2020, 11:37   #159
Fannylena
Member
 
Benutzerbild von Fannylena
 
Registriert seit: Apr 2007
Ort: NRW
Geschlecht: w
Alter: 45
Guten Morgen!!!
Ich hab mal wieder fast 10 Stunden am Stück gepennt, ohne Unterbrechung. Hat gut getan!!!
Vorhin hab ich ne Maschine Wäsche angeworfen.
Heute ist es wieder sehr neblig und -1 Grad kalt. Genau wie die letzten Tage.

Arbeitsmässig gehts genauso weiter wie sonst auch. Nächste Woche fehlen schon wieder 2 Leute, 1 davon ist jetzt die dritte Woche krank, und wir wissen nicht wie wir diesen Riesenberg Arbeit schaffen sollen. Dieses WE ist eine neue Suchanzeige im regionalen Kurier. Vielleicht haben wir ja Glück.

@Susa, das mit deinem Sohn klingt echt alarmierend. Wie kommt man denn an "zu dickes Blut"?
Ich erinner mich daran das mein Stiefvater das auch mal hatte, aber der war sehr schwer medikamenten- und alkoholabhängig aber das trifft auf deinen Sohn ja hoffentlich nicht zu.

Ich muss auch bis zu meinem Lebensende Medis nehmen, wegen meiner nicht mehr vorhandenen Schilddrüse. Zum Glück keine Blutdrucksenker. Mein Blutdruck ist immer vorbildlich, wie ausm Lehrbuch. Wenn er sich verändert dann ist er immer eher zu niedrig.
Aber LGF hatte auch seine Probleme damit regelmässig Medis zu nehmen. Als er vor einigen Jahren zum Checkup ging und auch Blutdrucksenker brauchte, hat er die Packung zu Ende genommen und war der Meinung das reicht nun. Ich musste ihm ein paar Jahre immer eine neue Packung beim Arzt nachbestellen, weil er es nie getan hat. Genommen hat er die dann, zwar widerwillig, aber ich kann sehr überzeugend sein.
Das änderte sich dann 2014 nach seiner Herz-Op. Seitdem muss er 5 verschiedene Tabletten nehmen und er merkt es sofort wenn er es mal vergessen hat. Er bestellt nun auch selber nach.
Fannylena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2020, 11:39   #160
Mathe Man
 
Benutzerbild von Mathe Man
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Braunschweig
Geschlecht: m
Alter: 54
Zitat:
Zitat von frimi Beitrag anzeigen
Nein, die meine ich nicht, sondern die "Organspende"
Bei mir klingelte dabei eben nichts und nach dem Schauen des Ausschnitts aus dem Flying Circus kann ich das voll und ganz verstehen. Ist wohl in einer Folge, die ich nicht gesehen habe.
__________________
Sterbe aktiv, nimm deine Übergangsjacke und geh ins Licht.
Kätzepyürin pümpeln
Mathe Man ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2020, 11:51   #161
carlfatal
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Benutzerbild von carlfatal
 
Registriert seit: Mai 2010
Ort: Ladadi
Geschlecht: m
Alter: 53
Na, dann oute ich mich mal als Python-Fan. Ich mochte Terry Jones´ Arbeit sehr gerne, und mir fallen da jede Menge Szenen ein, die er mitgestaltet und gespielt hat.

Ja, sein Humor, der Humor der Pythons war oft brutal und schmerzhaft, aber das war die Welt auch damals schon und hatte es verdient, mit dieser Waffe bekämpft zu werden.

Ich hab viel von der Truppe gelernt, diesem Haufen hochgebildeter Idioten, die ihr Wissen und Können immer in den Dienst der Menschlichkeit gestellt haben und das als Lebende bis heute tun.



@Frimi,
das jemand den Film (Fleisch) noch kennt!


Einen schönen Samstag euch allen!
carlfatal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2020, 14:26   #162
frimi
 
Benutzerbild von frimi
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Uuattenscethe
Geschlecht: ®
Alter: 65
Zitat:
Zitat von Mathe Man Beitrag anzeigen
Bei mir klingelte dabei eben nichts und nach dem Schauen des Ausschnitts aus dem Flying Circus kann ich das voll und ganz verstehen. Ist wohl in einer Folge, die ich nicht gesehen habe.
Das ist eine Szene aus "Der Sinn des Lebens" (ca. bei 1:08:40)

Zitat:
Zitat von carlfatal Beitrag anzeigen
...@Frimi,
das jemand den Film (Fleisch) noch kennt! ...
Mit Jutta Speidel - da war sie noch knackig
__________________
Ich verstehe die Welt nicht, wie kann ich also erwarten, dass die Welt mich versteht
frimi ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2020, 16:36   #163
dagobert
Member
 
Benutzerbild von dagobert
 
Registriert seit: Jun 2001
Ort: München
Geschlecht: w
Alter: 57
mit monty python kann ich so gar nix anfangen. nicht meine art von humor.


und ich war wieder mal bei *ihr wisst schon wo* und da gabs einen ganzen haufen reduzierter bücher. konnt ich natürlich nicht widerstehen.
__________________
wenn ich ein sim wär, hätt ich jetzt platinstatus.
mir ist so kätzepyürin zumute
mitglied bei "rent-a-friend - pümpel-azubi
dagobert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2020, 17:55   #164
Mathe Man
 
Benutzerbild von Mathe Man
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Braunschweig
Geschlecht: m
Alter: 54
So viele Bücher wie du entführst, bekommen die zurückgebliebenden Bücher bestimmt Angst um ihre entführten Freunde.
__________________
Sterbe aktiv, nimm deine Übergangsjacke und geh ins Licht.
Kätzepyürin pümpeln
Mathe Man ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2020, 18:01   #165
frimi
 
Benutzerbild von frimi
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Uuattenscethe
Geschlecht: ®
Alter: 65
Zitat:
Zitat von dagobert Beitrag anzeigen
mit monty python kann ich so gar nix anfangen. nicht meine art von humor.
Das muss auch nicht, wäre langweilig, wenn alle gleich wären

Zitat:
Zitat von dagobert
und ich war wieder mal bei *ihr wisst schon wo* ...
Warum kommt mir jetzt Harry Potter in den Sinn *grübel*

Zitat:
Zitat von Mathe Man Beitrag anzeigen
So viele Bücher wie du entführst, bekommen die zurückgebliebenden Bücher bestimmt Angst um ihre entführten Freunde.
Welche zurückgebliebenen Bücher
__________________
Ich verstehe die Welt nicht, wie kann ich also erwarten, dass die Welt mich versteht
frimi ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2020, 18:16   #166
Andreas
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: Mai 2002
Ort: bei Bad Kreuznach
Geschlecht: m
Alter: 43
Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass da viele Bücher zurückbleiben...

Hier war heute nochmal Großkampftag; ich hatte meinen Bruder samt Kettensäge herbestellt, um zum einen den uralten, größtenteils abgestorbenen Holunder am Gartenhaus auf Traufhöhe zu kappen, damit er im Frühling beginnen kann, eine neue Krone aufzubauen, und dann haben wir noch die große Tamariske neben Nachbars Garage kräftig ausgelichtet, dabei fiel jede Menge Totholz an, welches wir dann - eine große Anhängerladung voll - zum Schredderplatz fuhren. Das Schnittgut vom Holunder werde ich häckseln, dummerweise wird es ab Montag bis in den Februar hinein ständig regnen.

Ein Drittel der Krone vom alten Holunder:



Schnittgut nach dem Auslichten der Tamariske:

__________________
Andreas

SimCityPlaza - SimCityKurier - SimForum BAT Team
Andreas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2020, 19:19   #167
dagobert
Member
 
Benutzerbild von dagobert
 
Registriert seit: Jun 2001
Ort: München
Geschlecht: w
Alter: 57
Zitat:
Zitat von Mathe Man Beitrag anzeigen
So viele Bücher wie du entführst, bekommen die zurückgebliebenden Bücher bestimmt Angst um ihre entführten Freunde.
ich entführe doch keine bücher, ich geb den armen kleinen ein liebevolles zuhause und die kämpfen alle darum das ich sie rette


Zitat:
Zitat von frimi Beitrag anzeigen

Welche zurückgebliebenen Bücher
tja, leider kann ich nicht alle retten, allein schon zwecks platzmangel, aber ich geb mir mühe
__________________
wenn ich ein sim wär, hätt ich jetzt platinstatus.
mir ist so kätzepyürin zumute
mitglied bei "rent-a-friend - pümpel-azubi
dagobert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2020, 11:59   #168
Spocky
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: Stadt Plauen im Vogtland
Geschlecht: m
Alter: 60
Zitat:
Zitat von frimi Beitrag anzeigen
Welche zurückgebliebenen Bücher


Zitat:
Zitat von dagobert Beitrag anzeigen
tja, leider kann ich nicht alle retten, allein schon zwecks platzmangel, aber ich geb mir mühe
Platzmangel ist das eine. Aber wenn ich meine Bücher und Perry Rhodan Hefte so sehe, die cih noch lesen möchte, sehe ich langsam auch ein (Lebens)Zeitproblem.

Ich wünsche einen schönen Sonntag.

Und lasst euch sagen, es ist unangenehm kalt draußen. Ich glaube, ich mach mir einen Glühwein.
__________________
Wenn Du mit dem Kopf durch die Wand willst, überlege vorher, was Du im Nachbarzimmer willst.
Spocky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2020, 15:44   #169
Susa56
Member
 
Benutzerbild von Susa56
 
Registriert seit: Okt 2015
Ort: Passau
Geschlecht: w
Alter: 58
Einen schönen Sonntag!

Wir haben gerade noch Kaffee getrunken und Kuchen gegessen nach einem ausgiebigen Speisen im Lokal. Ich bin pappsatt, nun sind die Januargeburtstage auch vorbei.
Zitat:
Zitat von dagobert Beitrag anzeigen
und ich war wieder mal bei *ihr wisst schon wo* und da gabs einen ganzen haufen reduzierter bücher. konnt ich natürlich nicht widerstehen.
Natürlich nicht, welcher Büchernarrische kann da schon nein sagen. Ich schlag da auch regelmässig zu.
Zitat:
Zitat von dagobert Beitrag anzeigen
tja, leider kann ich nicht alle retten, allein schon zwecks platzmangel, aber ich geb mir mühe
Ja der Platz, meine Buchregale platzen auch aus allen Nähten. Irgendwann erschlagen mich die Bücher noch im Schlaf.
Zitat:
Zitat von Spocky Beitrag anzeigen
Platzmangel ist das eine. Aber wenn ich meine Bücher und Perry Rhodan Hefte so sehe, die cih noch lesen möchte, sehe ich langsam auch ein (Lebens)Zeitproblem.
So gehts mir auch, noch so viel ungelesene Bücher und ständig kommen neue dazu. Ich geb mir alle Mühe, aber ob ich die alle noch schaffe in den verbleibenden2-3 geschätzten Jahrzehnten. Und wenn man sehr alt wird, wer weiss ob dann die Augen noch mitmachen.
__________________
Wenn es mir schlecht geht,
gehe ich nicht in die Apotheke,
sondern in einen Buchladen
Susa56 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 20:13   #170
N1_2888
 
Benutzerbild von N1_2888
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: Wien
Geschlecht: m
Alter: 36
Hi!

Die letzten Tage, ja fast Wochen waren für mich ein regelrechter SimCity-Marathon, so dass ich erst jetzt wieder dazu komme, hier etwas zu schreiben. Ich hab das schon so lange nicht gespielt, denn das Spiel ist viel zu komplex, dass man einfach sagt, das spiel ich jetzt. Irgendwie hat erst mit dem Jahreswechsel alles gepasst. Die Stadt, an der ich derzeit arbeite, sieht übrigens fast genauso aus, wie die letzte, nur halt an der Vertikalen gespiegelt.

@ Andreas: Die letzten beiden Bilder sind ein bemerkenswerter Kontrast zu deinem perfekt komponierten Terrassenbild. Was die Terrasse betrifft, übrigens Hut ab, die hätte wohl ein Fachbetrieb nicht besser hinbekommen!

@ Susa: Gute Besserung deinem Sohn! Hoffentlich zählt er nicht zu denjenigen, die es erst auf die harte Tour kapieren, und zeigt beizeiten ein Einsehen.

Von Monty Python mag ich bzw. kenne ich eigentlich nur den Film "Ein Fisch namens Wanda", den ich immer wieder gern schaue, wenn er im Fernsehen ist.

Seit meinem letzten Beitrag hier ist durchaus einiges Berichtenswertes geschehen: So hat es z.B. am vergangenen Samstag, also nicht dem letzten, sondern dem davor, doch tatsächlich geschneit, doch als sich tatsächlich so etwas wie eine Schneedecke zu bilden begonnen hat, hat es auch schon wieder getaut und das bissl Schnee war schon am nächsten Tag wieder weitestgehend verschwunden. Nur in den höheren Lagen hält er sich vorerst noch tapfer. Da die Temperaturen in den kommenden Tagen teilweise in den zweistelligen Bereich vordringen sollen, ist sein Ende aber auch dort absehbar.

Am Donnerstag ist es mir wider Erwarten tatsächlich gelungen, den Goldlack von meinem Wohnzimmerfenstersims wegzubekommen. Irgendeiner der Vormieter ist nämlich auf die grandiose Idee gekommen, eine Lackdose o.ä. auf das Sims zu stellen. Von dem mehr als einstündigen Herumwerkeln mit Nagellackentferner, Badreiniger und der Metallpolitur, die doch mehr taugt, als ich zuerst geglaubt habe, habe ich einen Muskelkater bekommen, der allerdings harmloser ausgefallen ist, als ich befürchtet habe. Das Sims macht noch immer einen recht inhomogen wirkenden Eindruck, aber ich werde es schon noch hinbekommen. Ist halt ein Langzeitprojekt.

Heute bin ich schließlich trotz Urlaub mitten am zeitigen Morgen aufgewacht und konnte, obwohl total müde, nicht mehr einschlafen. Ich hab dann mit dem Gedanken gespielt, heute daheimzubleiben, doch konnte (oder wollte ) sich Muttern angesichts von Bauchschmerzen ihre Zigaretten nicht selbst besorgen, so dass ich zum Handkuss kam, wie man so schön sagt. Sie zählt übrigens zu denen, die es wohl nur auf die harte Tour kapieren werden, wobei ich mir vorstellen kann, dass sie selbst mit Beatmungsröhrchen in der Nase noch herumpafft. Warum Leute Unsummen dafür ausgeben, sich und ihre Umwelt einzustinken und dabei ihre Gesundheit ruinieren, werde ich wohl nie verstehen.

Nun, wie auch immer, zum SimCity-Spielen bin ich heute nicht gekommen, stattdessen war Online-Shopping angesagt. Die Produkte mögen zwar günstiger geworden sein, doch ist das Vergleichen der Angebote und die Lektüre der Bewertungen eine eigene Wissenschaft für sich. Da will man drei Pullover bei Amazon kaufen, doch wird einer nicht nach Österreich geliefert. Der Anbieter, der nicht nach Österreich liefern will, hat aber einen eigenen Online-Shop extra für Österreich eingerichtet, so dass ich einen Pullover halt dort bestelle. Dann will man die beiden anderen bei Amazon bestellen und merkt, dass einer der beiden zu einem günstigeren Preis ebenfalls bei besagtem Shop erhältlich ist, bestellt dort noch einmal und schreibt hernach eine E-Mail, dass sie beide Pullover ruhig in ein Paket reintun können. Den verbleibenden Pullover, den ich letzten Endes tatsächlich bei Amazon bestellt habe, hätte es auch bei dem Versandhaus gegeben, bei dem meine Mutter Kundin ist. Für dieses hätte ich einen Gutschein und Gratisversand gehabt, aber der Kaufpreis wäre höher gewesen. Irgendwie alles sehr verwirrend.

Dazu kommen noch die neunmalklugen Bewertungen tatsächlicher oder vermeintlicher Käufer. Irgendwie gibt es bei jedem entsprechend nachgefragten Produkt immer kritische, seriös klingende Bewertungen, so dass man, wenn's nach denen ginge, gar nichts mehr kaufen dürfte.

Ansonsten erstaunt es mich immer wieder aufs Neue, was in meiner Stiege bei acht Hausparteien (und auch das nur theoretisch) für ein Kommen und Gehen herrscht. Und jedesmal: zack, krach, bumm. Und auch am hellichten Tag das obligatorische energische, fast schon als ostentativ zu bezeichnende Drücken am Lichtschalter, während ich auch abends nie das Licht anmache. Als Erdgeschoßbewohner kriegt man das halt alles mit, ob man will oder nicht.

Schönen Abend noch!

Geändert von N1_2888 (Gestern um 20:24 Uhr) Grund: -n
N1_2888 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 21:08   #171
Fannylena
Member
 
Benutzerbild von Fannylena
 
Registriert seit: Apr 2007
Ort: NRW
Geschlecht: w
Alter: 45
Zitat:
Zitat von N1_2888 Beitrag anzeigen
Ich hab dann mit dem Gedanken gespielt, heute daheimzubleiben, doch konnte (oder wollte ) sich Muttern angesichts von Bauchschmerzen ihre Zigaretten nicht selbst besorgen, so dass ich zum Handkuss kam, wie man so schön sagt. Sie zählt übrigens zu denen, die es wohl nur auf die harte Tour kapieren werden, wobei ich mir vorstellen kann, dass sie selbst mit Beatmungsröhrchen in der Nase noch herumpafft. Warum Leute Unsummen dafür ausgeben, sich und ihre Umwelt einzustinken und dabei ihre Gesundheit ruinieren, werde ich wohl nie verstehen.
Ich auch nicht.
Meine Mutter ist auch so eine. Wenn sie wählen müsste, zwischen einem guten Essen und einer Kippe, würde sie die Kippe nehmen. Hat sie mir irgendwann mal erzählt.
Wenn sie morgens aufwacht, ist der erste Griff zur Kippe und Feuerzeug. Da liegt sie dann im Bett und qualmt. Ich find das total assi, geht gar nicht. Kippen sammeln sich überall in der Bude, in Blumentöpfen, Aschenbecher alle übervoll...
Von meiner qualmenden Chefin kann ich mir täglich anhören das sie gerne aufhören würde, aber......
Fannylena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 21:31   #172
Susa56
Member
 
Benutzerbild von Susa56
 
Registriert seit: Okt 2015
Ort: Passau
Geschlecht: w
Alter: 58
Mein jüngerer Sohn qualmt auch mit Begeisterung, kommt da voll nach seiner Oma, die beiden hätten sich gut verstanden, leider hat er sie nur bis zu einem 9. Geburtstag gekannt. Aber weil meine Oma, meine Schwiegermutti und mein jüngerer Sohn so liebe Menschen sind bzw. waren , verurteile ich Raucher nicht so. Ich ruinier mir die Gesundheit durch Süßkram, eigentlich hab ich sie schon ruiniert, genau wie mein liebster Mann. Also wer im Glashaus sitzt ...

Unser Sohn raucht aber nur am Balkon, in seinem Zimmer riecht es so gut wie gar nicht nach Zigarette, da find ich auch den Pfeifengeruch meines Mannes schlimmer, der ist so penetrant süßlich,aber der raucht ja auch nur im Freien. Und so kommen die Raucher wenigstens ausreichend an die frische Luft.

Heut hab ich Klebstoff geschnüffelt, unfreiwillig, da den ganzen Tag Fotos in Alben geklebt, aber ich bin fast fertig, 3 Jahre nachgearbeitet.
Diese Woche wird etwas stressig, Arzttermin, zum Theater müssen wir nochmal, da was mit einer Onlinebuchung nicht so ganz geklappt hat, ein Onkel von mir möchte mit uns chinesisch essen gehen und die Mutti der LGF meines Sohnes hat angerufen und möchte mit mir mal wieder ausgiebig frühstücken gehen ins Cafe dieser Tage, sie hat gerade Urlaub, da freu ich mich schon drauf. Endlich jemanden gefunden, der auch gern ins Cafe geht, die LGF meines Sohnes geht ja auch gern, aber die hat halt auch nur ab und an Zeit für sowas, Beruf, Sport, Haushalt lassen halt nicht so viel Raum.

Ein Fisch namens Wanda ist super, mit John Cleese gibts einige gute Filme.

Bin zur Zeit im Farm Together Spielfieber, das ist so ganz nach meinem Geschmack, da geht viel Zeit drauf, aber macht wahnsinnig Spaß.

Wünsch euch einen guten Wochenstart!
__________________
Wenn es mir schlecht geht,
gehe ich nicht in die Apotheke,
sondern in einen Buchladen
Susa56 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 23:52   #173
dagobert
Member
 
Benutzerbild von dagobert
 
Registriert seit: Jun 2001
Ort: München
Geschlecht: w
Alter: 57
ich bin froh das ich mir diese qualmerei nie angewöhnt hab klar hab ich mal probiert, aber es war mir immer zu teuer und geschmeckt hat es mir auch nicht. leider gottes hat KR es sich angewöhnt. er will zwar aufhören, schafft es aber nicht. zu hause raucht er natürlich nur auf dem balkon.
__________________
wenn ich ein sim wär, hätt ich jetzt platinstatus.
mir ist so kätzepyürin zumute
mitglied bei "rent-a-friend - pümpel-azubi
dagobert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 00:19   #174
Andreas
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: Mai 2002
Ort: bei Bad Kreuznach
Geschlecht: m
Alter: 43
Meine Oma väterlicherseits hat auch viel geraucht, leider ist sie nicht zuletzt deshalb wohl auch schon mit 75 Jahren gestorben. Meine Mutter raucht oder rauchte gelegentlich mal, aber zum Glück nie in der Wohnung. Pikanterweise habe ich in meinem Leben vielleicht mehr Zigaretten angefasst als so mancher Raucher; als ich noch ein Kind war, arbeitete mein Vater für einen Betreiber von Zigarettenautomaten, und in den Ferien fuhr ich oft mit und half ihm beim Auffüllen derselben. Mag sein, dass dies auch dazu geführt hat, dass ich nie das Verlangen verspürte, diese Glimmstengel auch nur einmal testweise anzurühren, denn es fehlte einfach der Reiz des Verbotenen, wenn man ganze Kartons mit je 400 Schachteln oder so in den Händen hatte.

@N1: Stimmt, so ordentlich wie die Terrasse waren diese Schnittguthaufen nicht. Der Parkplatz mit dem Tamariskenzweigen soll dieses Jahr jedenfalls auch noch gepflastert werden, diese nicht sonderlich schönen runden Beton-Pflanzkübel verschwinden dann auch, ich werde sie mit den roten Pflanzsteinen, die ich schon für meine Gartenmauer verwendet habe, ersetzen. Im Moment ist das Wetter allerdings zu schlecht für irgendwelche Arbeiten draußen, es ist zwar deutlich wärmer geworden, aber es wird die ganze Woche immer wieder mal regnen, wirklich nervig. Mal sehen, was ich derweil im Haus so alles geschafft bekomme, ist ja nicht so, als hätte ich nichts zu tun.
__________________
Andreas

SimCityPlaza - SimCityKurier - SimForum BAT Team
Andreas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 06:28   #175
frimi
 
Benutzerbild von frimi
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Uuattenscethe
Geschlecht: ®
Alter: 65
Zitat:
Zitat von dagobert Beitrag anzeigen
ich bin froh das ich mir diese qualmerei nie angewöhnt hab klar hab ich mal probiert, aber es war mir immer zu teuer und geschmeckt hat es mir auch nicht. leider gottes hat KR es sich angewöhnt. er will zwar aufhören, schafft es aber nicht. zu hause raucht er natürlich nur auf dem balkon.
Ich habe zwar schon vor über 17 Jahren aufgehört, aber erst nach vielen Versuchen.
Ich musste für mich erst ein spezielles Konzept entwickeln, aber dann klappte es.
Es dauerte halt etwas länger
__________________
Ich verstehe die Welt nicht, wie kann ich also erwarten, dass die Welt mich versteht
frimi ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 11:42   #176
Fannylena
Member
 
Benutzerbild von Fannylena
 
Registriert seit: Apr 2007
Ort: NRW
Geschlecht: w
Alter: 45
Zitat:
Zitat von Susa56 Beitrag anzeigen
Aber weil meine Oma, meine Schwiegermutti und mein jüngerer Sohn so liebe Menschen sind bzw. waren , verurteile ich Raucher nicht so. Ich ruinier mir die Gesundheit durch Süßkram, eigentlich hab ich sie schon ruiniert, genau wie mein liebster Mann. Also wer im Glashaus sitzt ...
Jeder so wie er möchte. Ich verurteile Raucher auch nicht, nur die, die keine Rücksicht auf Nichtraucher nehmen, wie meine Mutter. Ich musste sie damals bitten nicht in meiner Gegenwart zu rauchen als ich schwanger war. Die Tatsache das sie da nicht von allein drauf gekommen ist, hat mich schon schockiert und traurig gemacht. Jetzt kriegen ihre Hunde den ganzen Qualm 24/7 ab. Und für die ist das erst recht ungesund, weil die ja auch nur zur Gassirunde rauskommen.
Zitat:
Unser Sohn raucht aber nur am Balkon, in seinem Zimmer riecht es so gut wie gar nicht nach Zigarette.
Das find ich gut. Meine Chefin ist auch so. Sie raucht, wenn es geht, nicht in meiner Gegenwart. Im Büro auch nicht, weil ich da ja auch sitze.

Zitat:
Zitat von dagobert Beitrag anzeigen
ich bin froh das ich mir diese qualmerei nie angewöhnt hab klar hab ich mal probiert, aber es war mir immer zu teuer und geschmeckt hat es mir auch nicht. leider gottes hat KR es sich angewöhnt. er will zwar aufhören, schafft es aber nicht. zu hause raucht er natürlich nur auf dem balkon.
Probiert hab ichs mit 16 auch mal. Da hab ich so einen Hustenanfall gekriegt, das ich dachte ich ersticke. Den ganzen Tag hatte ich kratzen im Hals. Ab dem Moment war das Thema für mich durch.
Als Kind hab ich auch sehr unter dem Rauchen meiner Eltern gelitten, weil die eben beide so rücksichtslos waren. Vielleicht hab ichs deshalb nie angefangen. Ich bin mir sicher das meine Lunge in der Kindheit schon so "verraucht" wurde, als hätte ich selber immer geraucht.

Zitat:
Zitat von frimi Beitrag anzeigen
Ich habe zwar schon vor über 17 Jahren aufgehört, aber erst nach vielen Versuchen.
Ich musste für mich erst ein spezielles Konzept entwickeln, aber dann klappte es.
Es dauerte halt etwas länger
Glückwunsch, das du es geschafft hast.

Ich denke jeder muss erst die richtige Methode für sich herausfinden.

LGF hat vor über 30 Jahren aufgehört und er war auch Kettenraucher. Von heut auf morgen. Kippen weggeschmissen und Kaugummi gekauft (kein Nikotinkaugummi). Das hat bei ihm auf Anhieb geklappt. Er hat nie wieder geraucht und auch nichts vermisst.
Fannylena ist offline   Mit Zitat antworten

Werbung
Alt Heute, 12:21   #177
Mathe Man
 
Benutzerbild von Mathe Man
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Braunschweig
Geschlecht: m
Alter: 54
Rauchen, einmal probiert, für sinnlos empfunden und nie damit angefangen. Ich verstehe diese Sucht nicht. Ähnlich wie diesem Zeug zum Einschlafen mit dem Namen Kaffee. Warum trinkt man es zum Wach werden, wenn man davon müde wird.

Ich schreibe dann mal weiter an Planungsdokumenten herum. Ich bin begeistert...
__________________
Sterbe aktiv, nimm deine Übergangsjacke und geh ins Licht.
Kätzepyürin pümpeln
Mathe Man ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 12:32   #178
Susa56
Member
 
Benutzerbild von Susa56
 
Registriert seit: Okt 2015
Ort: Passau
Geschlecht: w
Alter: 58
Hallo zusammen,

der Kaffee, das ist so eine Sache, ich trinke ihn ja zu gern, aber klar er macht zunächst unendlich müde. In der Früh, wenn man arbeiten muss oder sollte ist schwarzer Tee wesentlich besser zum Wachwerden. Der Kaffee wirkt dann Stunden später, deshalb schläft man ja so schlecht ein, wenn man am Nachmittag Kaffee getrunken hat, er wirkt halt erst abends. Bei mir läuft es auf alle Fälle so.
Ruhiger Tag heute, es regnet endlich mal richtig, das tut so gut, unser einer Fluss, der Inn hat so einen niedrigen Wasserstand, wie man es selten sieht.

Jetzt gibts dann gleich grüne Bohnen mit Erdäpfeln und Geräuchertem, freu ich mich schon drauf. Sohn macht natürlich wieder nicht mit, kriegt er halt ne Fertigpizza.
__________________
Wenn es mir schlecht geht,
gehe ich nicht in die Apotheke,
sondern in einen Buchladen
Susa56 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 15:15   #179
Mathe Man
 
Benutzerbild von Mathe Man
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Braunschweig
Geschlecht: m
Alter: 54
Die Müdigkeit nach dem Kaffee tritt bei mir nach etwa einer halben Stunde ein. Im Vortrag eben war ich unhöflich. Bei der anschließenden Diskussion konnte ich mich darin erinnern, die Folien schon einmal gesehen zu haben.

Ihr immer mit euren Erdäpfeln. Ich kenne es eigentlich nur von Möhren, dass man sie im Keller im Sand eingräbt um sie über den Winter zu lagern. Die werden dann entsprechend Sandmöhren genannt. In Bajuvarien scheint das wohl mit Äpfeln so gehandhabt zu werden, wobei man sie halt in der Erde verbuddelt. Wenn man nicht aufpasst und einen vergisst wieder auszugraben, dann bekommt man einen Apfelbaum im Keller.
__________________
Sterbe aktiv, nimm deine Übergangsjacke und geh ins Licht.
Kätzepyürin pümpeln
Mathe Man ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 17:37   #180
Susa56
Member
 
Benutzerbild von Susa56
 
Registriert seit: Okt 2015
Ort: Passau
Geschlecht: w
Alter: 58
Ne,ne die Kartoffeln sind die Äpfel der Erde, statt an Bäumen wachsen sie in der Erde heran, sagt man ja auch in Österreich. 2 Länder Bayern und Österreich können ja nicht so falsch liegen.
Meine Kartoffeln lagern übrigens im Waschraum im Regal.

Vorhin war ein Sturm da draussen, man glaubt es kaum.
__________________
Wenn es mir schlecht geht,
gehe ich nicht in die Apotheke,
sondern in einen Buchladen
Susa56 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Lesezeichen
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001 - 2007 SimsZone.de
© 2007 - 2010 SimPlaza.de