Sim Forum

Werbung

Zurück   Sim Forum > Sims Kreativ Ecke > Fotostories und Videos

Werbung

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.09.2015, 04:17   #1
timida
Member
 
Benutzerbild von timida
 
Registriert seit: Mär 2008
Geschlecht: w
Alter: 33
Die Sims 4 Neighbours

Huhu,
auch ich möchte mich hiermit an einer Nachbarschaftsdoku versuchen.

Schuld daran ist ein Rotschopf, den ich schon in Sims 2 begleitet habe, der mir in den Jahren, die ich jetzt nicht mehr gespielt habe, trotzdem immer wieder im Kopf rumspukte und der sich damit immer wieder in Erinnerung rief. Ich kam gar nicht umhin zu schauen, wie sie sich nun im vierten Teil machen wird!
(Den dritten hat sie gefühlte fünf Minuten erlebt und es war ein Desaster - was nicht an ihr sondern am dritten Teil lag! Naja, reden wir nicht weiter drüber ... ich bin froh, dass sie es mir verziehen hat. )
Es ist also nicht verwunderlich, dass es uns direkt in der ersten Woche zu ihr führen wird.

Aber auch der Rest der Nachbarschaft soll nach und nach besiedelt werden.

Ich habe dafür allen derzeitigen Bewohnern fristlos gekündigt, sie gnadenlos aus ihren Häusern rausgeschmissen und selbige ohne mit der Wimper zu zucken abgerissen. Ja ja, mit mir hat man es nicht leicht. ^^
Ein paar wenige EA-Haushalte durften bleiben, müssen aber vorerst obdachlos (und ungespielt) mit meinem eigenen Townies durch die Welt ziehen.
Gespielt wird in Runden - ich rotiere durch die Haushalte, wobei jeweils eine Woche in diesen verblieben wird.
In welcher Regelmäßigkeit neue Haushalte pro Runde dazu kommen, halte ich mir noch offen und entscheide das dann spontan. Wie mir gerade ist oder besser gesagt wie ich Einfälle für neue Haushalte habe. ^^
Alterung ist im aktiven Haushalt an und die Lebensspanne vorerst auf lang gestellt. Ich hab noch kein Gefühl für die Lebensspannen und will die nicht in Stein meißeln. Wenn es mir zu lang erscheint, stell ich sie vielleicht auch wieder auf normal.
Einmal pro Runde werde ich dann auch die Alterung für die Townies aktivieren - die sollen ja schließlich nicht hintendran bleiben.

Also auf geht's.
Ich freue mich über jeden, der meine Sims und mich auf diesem Weg begleiten mag.
Setzt euch, legt die Füße hoch, macht es euch gemütlich und greift zu *großen Teller Kekse und eine große Kanne Kakao/Tee in den Raum stell*
(Neeeein, gar kein Bestechungsversuch! )





__________

Übersicht



Runde 1

Runde 2
(Eine kurze Anmerkung, warum sich diese Runde eventuell etwas holprig liest, findet ihr hier.)

Runde 3
Runde 4

Geändert von timida (21.02.2018 um 14:52 Uhr)
timida ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2015, 04:20   #2
timida
Member
 
Benutzerbild von timida
 
Registriert seit: Mär 2008
Geschlecht: w
Alter: 33
Eine MädlsWG zieht ein


Den Anfang macht eine Mädels-WG, die ich wie erwähnt schon in Sims 2 begleitet habe und hier natürlich auf keinen Fall fehlen darf.
Meine allererste Woche ist … äh … etwas voll an Bildern. Ich hoffe, ich finde da im Laufe der Zeit noch eine gute Mitte, damit man nicht allzu sehr von der Bilderflut und Länge der einzelnen Wochen erschlagen wird. ^^“
(Und ich habe schon drastisch gekürzt … es waren am Ende der Woche ursprünglich mir unerklärliche 115 Bilder. ^^)

Mit einem Klick auf's Bild gelangt ihr zur ersten Woche von Laynee Bloom, Annie Plum und Caroline Timber.
Die drei begutachten das neue Heim mit gemischten Gefühlen, machen sich aber so dann an die restliche Einrichtung. Es werden erste Kontakte in der Nachbarschaft geschlossen, bzw. diese sofort wieder ausgeschlossen. ^^ Und auch im Berufsleben werden spontan Entscheidungen wieder über Board geworfen.



Geändert von timida (21.10.2017 um 05:25 Uhr)
timida ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2015, 13:01   #3
Dark_Lady
SimForum Team
 
Benutzerbild von Dark_Lady
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Greven
Geschlecht: w
Alter: 38
Du müsstest bitte noch eine kurze Inhaltsangabe des erstens Kapitels/der ersten Woche mit dazu schreiben, damit es den Regeln entspricht.
__________________
Download-Tutorial Sims 2 + Sims 4 | Linkliste Sims 2 + Sims 4

*Live a life you will remember*
Dark_Lady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2015, 13:34   #4
timida
Member
 
Benutzerbild von timida
 
Registriert seit: Mär 2008
Geschlecht: w
Alter: 33
Jau, erledigt.
timida ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2015, 15:31   #5
timida
Member
 
Benutzerbild von timida
 
Registriert seit: Mär 2008
Geschlecht: w
Alter: 33
Zu Besuch bei den von Schlecks

Das sind Edmund und Margrit von Schleck.







Die beiden sind neu im Ort und versuchen hier eine kleine Bäckerei aufzubauen. Dorthin verschlägt es uns heute auch. Sie stehen kurz vor der Eröffnung und haben entsprechend viel zu tun. Aber auch die erste Woche wird nicht weniger anstrengend und dank Margrit ziemlich nervenaufreibend.
Da ich mit dem Patch am Mittwoch noch direkt in den Vorbereitungen für die Woche war, hab ich noch mal „alles“ umgeworfen und Margrit gleich mal die neue Eifersucht-Eigenschaft antesten lassen. Keine so gute Idee. ^^
Denn permanente Eifersuchtsanfälle machen sich bei der Geschäftsführung nicht besonders gut … man kann ja die weiblichen Kunden leider nicht ausschließen.
Margrit schwankte täglich zwischen Eifersuchtsanfällen sowie tiefer Trauer und Selbstzweifeln, wenn ihr Edmund nicht in ihrer Nähe war.

Wie ich und allen voran Edmund trotzdem versuchen, ihre Eifersuchtsanfälle neben Fulltimejob in der Bäckerei zu händeln, könnt ihr mit einem Klick auf das Bild sehen:






Geändert von timida (07.12.2017 um 09:24 Uhr)
timida ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2015, 00:10   #6
tjeame
Member
 
Benutzerbild von tjeame
 
Registriert seit: Dez 2009
Geschlecht: w
Der Edmund sieht ja knuffelig und gemütlich aus mit seinen dicken Wangen. Der gefällt mir richtig gut.
Tja ja und sonst scheint es ja jede Menge Konfliktpotential zu geben. Schade das dieses Eifersuchtsmerkmal so heftig durchschlägt, wobei das andererseits schon realistisch ist.
__________________
Liebe Grüße von tjeame
________________________________
"Bist du hingefallen?" "Nein, ich habe den Boden umarmt. -.-' "
"Mit Tränen in den Augen?" "Ja, es war ein sehr emotionaler Moment. XD "

Geändert von tjeame (30.09.2015 um 00:22 Uhr)
tjeame ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 01.10.2015, 17:41   #7
Meryane
Member
 
Benutzerbild von Meryane
 
Registriert seit: Jan 2015
Geschlecht: W
Dachte mir gleich, das dieses Merkmal nichts für mich ist. Bei sims2 hatte ich sogar nen Anti-Eifersuchtshack. Ich mag das auch in real nicht, brauch ich ingame auch nicht.
Aber mal interessant zu verfolgen, wie schlimm das ist
__________________
Mein Blog
Meine Facebookseite
Meryane ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 01.10.2015, 17:54   #8
Birksche
Member
 
Benutzerbild von Birksche
 
Registriert seit: Mai 2013
Ort: Dortmund
Geschlecht: w
dieses foto wo fam. von Schleck sich auf der Bank abschleckt......musste jetzt sein,...ist total romantisch...ach ich liebe sims 4 und die tollen fotos, die man da machen kann...
__________________
Birksches download-blog
Birksche ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 01.10.2015, 19:01   #9
timida
Member
 
Benutzerbild von timida
 
Registriert seit: Mär 2008
Geschlecht: w
Alter: 33
Oooh Kommentare.
Ich freu mich grad sehr, danke euch!
Hatte schon befürchtet, ich wäre alleine hier. *g*

Zitat:
Zitat von tjeame Beitrag anzeigen
Der Edmund sieht ja knuffelig und gemütlich aus mit seinen dicken Wangen. Der gefällt mir richtig gut.
Tja ja und sonst scheint es ja jede Menge Konfliktpotential zu geben. Schade das dieses Eifersuchtsmerkmal so heftig durchschlägt, wobei das andererseits schon realistisch ist.
Ja, den Edmund mag ich auch sehr, der ist einfach drollig. Auch wie er Martha immer wieder händelt ... ich hätte schon längst die Geduld verloren.

Eigentlich wollte ich ein Großeltern-Pärchen zum einfach nur "niedlich finden" mit den beiden haben. Aber dieses Trait verleidet mir das fast, Martha ging mir schon ziemlich auf die Nerven. ^^

Ich bin gespannt, was da passiert, während ich nicht in der Familie bin. Ich mag es ja sehr, dass sich Beziehungen in Sims 4 auch wandeln/weiterentwickeln, während man die Familien nicht spielt. Ich hab nur ein bissl Angst, wie sich das dort entwickelt.
Zumal Marthas Befürchtungen entsprechend eine alleinerziehende Mutter gerade in die Siedlung zieht. ^^

Zitat:
Zitat von Meryane Beitrag anzeigen
Dachte mir gleich, das dieses Merkmal nichts für mich ist. Bei sims2 hatte ich sogar nen Anti-Eifersuchtshack. Ich mag das auch in real nicht, brauch ich ingame auch nicht.
Aber mal interessant zu verfolgen, wie schlimm das ist
Ein bissl Eifersucht fänd ich schon in Ordnung. Ich hab hier öfter gelesen, dass die 4er Sims so gar nicht reagieren bei romantischen Interaktionen des Partners mit anderen. Das fänd ich irgendwie schade - ein bissl Drama ist in Ordnung.
Aber mit Trait ist's einfach auch too much.

Ich hatte gehofft, es wäre dezenter. Schlägt quasi nur bei romantischen Interaktionen an. Aber nö. Die Anwesenheit von anderen Frauen reicht Martha schon aus. (Man stelle sich vor, Edmund wäre bi. o.o)



Zitat:
Zitat von Birksche Beitrag anzeigen
dieses foto wo fam. von Schleck sich auf der Bank abschleckt......
lol ... so hab ich das noch gar nicht betrachtet. Da war der reine Bezug zur Bäckerei. Aber DAS ist ja noch witziger.

Die romantischen Interaktionen gefallen mir auch total gut und ich glaub, ich hab bei weitem noch nicht alle gesehen. Vor allem die im Whirlpool haben es mir angetan.
Manchmal gibt's da Blicke zwischen zwei Sims ... die gehen einfach mitten durch's Herz.
timida ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2017, 06:09   #10
timida
Member
 
Benutzerbild von timida
 
Registriert seit: Mär 2008
Geschlecht: w
Alter: 33
Fast auf den Tag genau zwei Jahre später ...

Gut, ich bin generell eher ein sporadischer Phasenspieler, aber mit einer so langen Pause hab ich auch nicht gerechnet. *hust*

Der Grund lag auch an den fehlenden Kleinkindern, die mich zwischenzeitlich die Lust verlieren ließen. Aber allen voran an einem großen Bilderschwund.

Ich hatte die zweite Runde bereits angespielt, ohne die Bilder zeitgleich zu ver-dokumentieren. Durch einen Fehler sind mir dann leider genau diese Bilder flöten gegangen. Das zog eine große Portion Frustration nach sich und ich beschloss, einfach nur noch vor mich her zu spielen und Dokumentation Dokumentation sein zu lassen.
Merkte dann mit der Zeit aber doch, dass mir irgendwas fehlt. Zwischenzeitlich kamen dann die Kleinkinder und es packte mich - nicht nur wieder mehr zu spielen, sondern auch mit der Doku hier weiter zu machen.
Nur wie mit einem riesigen Loch dazwischen?
Ich hab zunächst erst mal aufgeräumt und Familien wieder aus der Rotation genommen, mit denen ich nicht warm wurde. Das betraf vor allem solche, die wegen der fehlenden Kleinkinder (aus der Wiege springende Kinder sind dämlich) bereits erstellte Kinder hatten (ich wollte mit dem Kleinkinder-Patch für meine Hauptsims nur noch im Spiel geborene Kinder), das betraf aber leider zB auch die von Schlecks. Ganz aufgeben wollte ich sie nicht - aber weiter spielen auch nicht. So geistern sie noch in der Nachbarschaft rum und man wird sie sicher an der ein oder anderen Stelle wieder sehen.

In der folgenden Runde werde ich dann nun die noch geretteten Bilder verwurschteln und neue, bereits angespielte (aber nie richtig dokumentierte) Familien nur kurz vorstellen und einen eher groben Überblick geben, was bis dahin geschah.
Da ich eben nur ein sporadischer Phasenspieler bin, war ich eh noch nicht SO viel weiter.

Ab Runde 3 (jaha, fototechnisch ist die schon im Kasten ^^) sollte dann wieder alles seinen gewohnten Gang gehen.
Diesmal hoffentlich ohne Crash und ohne zwei Jahre dazwischen.



Im Zeichen der Liebe

Hier hab ich also direkt die erste Woche der zweiten Runde mitgebracht.
Die führt uns aufgrund der Familiendezimierung erst mal wieder ins rosa Häuschen (aber keine Sorge, danach geht es auch mit neuen Familien weiter ), diesmal um noch etwas konkreter in Sachen Liebe zu werden und zu schauen, welche Überraschungen und Veränderungen diese so mit sich bringt.

Ob danach noch alles wie gehabt in der 3-Mädls-WG ist, erfahrt ihr mit einem Klick auf das Bild:


Geändert von timida (21.10.2017 um 05:24 Uhr)
timida ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2017, 00:09   #11
timida
Member
 
Benutzerbild von timida
 
Registriert seit: Mär 2008
Geschlecht: w
Alter: 33
Da ich es aufgrund von Besuch leider in den letzten zwei Wochen gar nicht mit einem Update geschafft hab, gibt's heute gleich zwei.


Von Politiker-Casanovas, Influenzer-Partymiezen und stillen Künstlern

Die zweite Woche der zweiten Runde führt uns nach San Myshuno in eine WG, die von den Charakteren her recht unterschiedlich zusammen gesetzt ist.
Mit einem Klick auf's Bild gelangt ihr zum Politiker-Casanova, einer Partymieze und einer stillen Malerin.







Verstrickungen in Windenburg

Und wer aufgepasst hat, der hat in der StadtWG bereits eine Hauptdarstellerin der folgenden Woche kennengelernt.
Doch damit ist noch lange nicht Schluss hinsichtlich der Verstrickungen zwischen der StadtWG und den Windenburgern.
Wer mag ... folge mir zu den beiden Windenburger Hausbesitzern Molly DeLuca und Cypress Evergreen.







Geändert von timida (21.10.2017 um 05:23 Uhr)
timida ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2017, 10:15   #12
Joliefelidae
Member
 
Registriert seit: Feb 2017
Geschlecht: w
Alter: 30
Ich lass mal einen kleinen Kommentar da.
Da ich alles in einem Ruck durchgelesen habe, ist mir das mit der langen Pause gar nicht aufgefallen :-)

Du schreibst sehr witzig, ich musste öfters lachen, ob es nun die hungrige Anni oder Frau von Schleck war, oder auch der gute William der die ganze Nachbarschaft schwängert, das ist ja keine gute Publicity als Politiker ;-)

Hoffentlich geht es bald weiter ;-)
Joliefelidae ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 13.10.2017, 09:51   #13
YvaineLacroix
Member
 
Benutzerbild von YvaineLacroix
 
Registriert seit: Aug 2010
Geschlecht: w
Alter: 32
Hallo timida!

Eine tolle Nachbarschaftsdoku voll mit liebenswerten Charakteren! Ich freue mich sehr, dass es hier weiter geht und lese immer wieder sehr gerne was deine Sims erleben.
Bin schon gespannt wie es weiter geht!

Liebe Grüße
Yvaine
__________________
Meine Sims 4 Dokus
Lovers and other fools
Mein Blog Yvaines Sims
YvaineLacroix ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 13.10.2017, 15:27   #14
timida
Member
 
Benutzerbild von timida
 
Registriert seit: Mär 2008
Geschlecht: w
Alter: 33
Ihr lieben, vielen dank für eure Kommentare.
Es freut mich, dass ihr gern hier zurück kommt und Spaß mit der Doku habt. Wenn sie auch noch erheitert, ist das das Sahnehäubchen oben drauf für mich.


Und weil das so sehr motiviert, gibt es direkt das nächste Kapitel!


Wurzeln schlagen in Oasis Springs


Im Rundenabschluss besuchen wir den Raumfahrer Gerd und seine Frau, die Kinderbuchautorin Quinn.
Beide hat es wegen Gerds neuen Job nach Oasis Springs verschlagen.
Sie werden die dortige Neubesiedlung mit eigenen Kräften ankurbeln, denn die beiden streben an, zu einer Großfamilie zusammen zu wachsen!
Und dabei verlieren sie keinen Zeit ...



Geändert von timida (20.02.2018 um 01:24 Uhr)
timida ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2017, 05:22   #15
timida
Member
 
Benutzerbild von timida
 
Registriert seit: Mär 2008
Geschlecht: w
Alter: 33
Auf zu Runde 3.


Geteiltes Familienleben

Im rosanen Häuschen ist Martha zum Kleinkind herangewachsen und profitiert von dem Leben mit quasi "zwei Eltern". Wenn Eltern doch nur das einzige wären, was man so im Leben braucht ...


timida ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2017, 12:36   #16
timida
Member
 
Benutzerbild von timida
 
Registriert seit: Mär 2008
Geschlecht: w
Alter: 33
Da ich dank Zahnschmerzen heute eh nicht wirklich schlafen konnte ... konnte ich mich früher als gedacht schon ans nächste Kapitel machen.
Also ab nach San Myshuno zu unserer leicht chaotischen StadtWG.


Verhütungsprobleme


Eine Woche, die irgendwie für alle drei Bewohner der StadtWG nicht so positiv verläuft.
Obwohl es anfangs noch ganz anders aussieht.
Eins steht nach dieser Woche auf jedenfall fest: Verhütung war zumindest bei zweien von ihnen kein allzu ausführliches Thema in der Schule.



timida ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 22.10.2017, 17:13   #17
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
zum verhüten gehören zwei sims. man sollte nicht alles auf die frauen schieben. aber die männer sind nicht gerade begeistert kinder zu bekommen. da können die frauen einige reden halten.
__________________
Sims 4 Doku: Geschichten aus der Welt der SimsÜbersicht
Sims 4 Story: From Rich to Poor
Übersicht
Nikita22 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 08.11.2017, 22:48   #18
timida
Member
 
Benutzerbild von timida
 
Registriert seit: Mär 2008
Geschlecht: w
Alter: 33
Ich glaube, William ist nicht der Typ Mann der gerne Kondome nutzt.


Da ich derzeit ja noch auf Aktualisierungen der Mods (und auf einige Lösungen für nicht so nette Bugs ^^) warte und eh nicht spielen kann, dachte ich mir, ich schreib hier mal wieder weiter.
Mit der Doku hinke ich ja immer noch 3 Parts dem aktuellen Spielstand hinterher. Na, nu sind es nur noch zwei.



Keine Zeit für Alina

Auch in Windenburg wird die Wiege überflüssig. Nur bemerkt das hier keiner so recht, macht sich Alina doch die meist Zeit alleine auf die Füße um die Welt zu entdecken.




timida ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 13.11.2017, 20:08   #19
schokomuffin1988
Member
 
Registriert seit: Sep 2014
Ort: Oberösterreich
Geschlecht: w
Liebe Timida,

eine wirklich herzallerliebste Doku mit vielen tollen Sims und durchdachten Hintergründen . Ich bin dir gleich mal bei Wordpress "gefolgt" oder wie das heißt . Auch wenn die Gesichter der Sims für meinen Geschmack etwas zu breit sind (aber Schönheit liegt ja im Auge des Betrachters) finde ich die kleine Alina super niedlich und auch Karby (die mich total an eine Barbie-Puppe erinnert) hat etwas an sich, was mir sehr gut gefällt.

Die Verstrickungen der Geschichten der einzelnen Sims finde ich persönlich auch klasse und finde es sehr amüsant, dass William alias Mr. Casanova-Bürgermeister die Stadt mit seinen unehelichen Kindern überschwemmt und dafür sicher viel Alimente blechen muss .

Ist Cypress eigentlich ein Pflanzensim (da gabs doch mal diese Option zu Ostern oder so) oder ist er "einfach" nur grün? Ich finde es übrigens klasse, dass er sich um die kleine Alina kümmert .. wo doch ihre Mama Molly so hart arbeiten muss.

Es freut mich, dass Annie so schnell ihre große Liebe in Form von Eric gefunden hat und die Beiden schnell ein paar Kiddies gezeugt haben ^^.

Natürlich freue ich mich auch sehr für Laynee, dass sie einen netten Mann kennen und lieben gelernt hat.

Ich freue mich schon jetzt auf die Fortsetzung . LG
__________________
meine Rotations-Challenge
schokomuffin1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 15.11.2017, 09:08   #20
Meryane
Member
 
Benutzerbild von Meryane
 
Registriert seit: Jan 2015
Geschlecht: W
So ich hab jetzt in einem Rutsch durch gelesen . Auch die vom Anfang, war zu lange her, da konnt ich mich nicht mehr erinnern, auch wenn ich kommentiert habe.
Sehr knuffige Simse hast du da, mit sehr unterschiedlichen Charaktären. Wenn ich Lieblingssimse wählen müsste, wären das wohl Karby und Annie. Find total knuffig, das Annie dauernd am futtern ist, und hey die ist doch nicht dick. Und Karby hat so ein süßes Gesicht.
Die arme kleine Alina, so vernachlässigt. Muss ich auch noch selbst um ihr Essen kümmern, wie traurig. Auch wenn der Onkel sich redlich bemüht. Der arme hat gar kein Privatleben, gibts da gar kein Mädel was zu ihm passen würde?
Und William.... schwängert die halbe Welt. Fehlt nur noch das die Mädels das rausfinden, ich meine die Kids sind ja Halbgeschwister. Das muss doch irgendwann rauskommen.
__________________
Mein Blog
Meine Facebookseite
Meryane ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 17.11.2017, 08:14   #21
timida
Member
 
Benutzerbild von timida
 
Registriert seit: Mär 2008
Geschlecht: w
Alter: 33
Ich hoffe, ihr könnt ihr euch noch etwas gedulden, was die Kapitel mit tierischem Inhalt angeht.
Ich bin zwar inzwischen fast auf Spielstand mit dem Schreiben, warte ja aber immer noch auf ein Update des MCC. Da ich mit veränderten Altersspannen spiele, wäre doof die Tiere ins Spiel zu holen so lange deren Altersspanne noch nicht anpassbar ist. Die sterben dann ja viel zu schnell.

Ich selbst halte es mit der Geduld aber noch gut aus ... dazu tragen sicher auch die realen tierischen Begleiter hier bei.



Ich durfte gerade geschlagene 15 Minuten darauf warten, dass Herr Pepper die Sicht auf den Monitor wieder frei gibt, um euch das nächste Kapitel rumbringen zu können.

Aber nu darf ich auch endlich eure Kommentare lesen.


@schokomuffin
Ja, die Kleinkinder meiner Sims haben alle irgendwie recht unförmige Köpfe - keine Ahnung, was da schief läuft, ich bin jedenfalls unschuldig!

Wenn dich Karbie an Barbie erinnert, hab ich zumindest da was richtig gemacht!
Es gab in diesem Spielstand mal einen Haushalt, dessen erste Woche es leider nie bis zur "Veröffentlichung" schaffte. Aber für diesen brauchte ich ein paar Teenager in den Welten. Unteranderem sind da das Pärchen "Karbie Doll und Ben Puppe" entstanden.
Je öfter Karbie mir dann über den Weg lief, um so cooler fand ich sie und nachdem der erwähnte Haushalt eh eingestampft wurde, hab ich sie mir geschnappt, einmal altern lassen und zu einem Hauptcharakter umgefriemelt. Ich mag sie nämlich auch sehr!

Cypress ist kein richtiger Pflanzensim, nur grün. Ich hab damals bei dieser Option aber auch grad nicht gespielt. Geht das nachträglich auch noch?


@Meryane
Schön, dass du wieder dabei bist.
Ich glaube, Cypress ist zu eigenbrödlerisch, als dass er groß auf Brautschau geht. So lange der seine Pflanzen um sich hat, ist der ganz gut zu frieden und denkt gar nicht an Frauen.
Aber wer weiß, was da noch so die Zukunft bringt.

Also ich traue es am ehesten noch Summer zu, dass sie checkt, was da abgeht. Molly ist dafür wahrscheinlich zu naiv und Anaya scheint es nicht groß zu interessieren - die muss ja aber eh kleine Brötchen backen, ist ihrem Mann ja auch alles andere als treu. ^^



So und wie angekündigt, hab ich gleich das nächste Kapitel dabei:


Geschwisterliebe?


Die Gundersons sind irgendwie so meine Ruhepolfamilie geworden.
Es passiert nicht viel, die Woche plätschert so vor sich hin ... aber ohne viel Aufregung hat das ja auch mal was.
Einfach beobachten und genießen - und dabei feststellen, dass die Gundersons irgendwie beschlossen habe, Oasis Springs auch alleine zu besiedeln.



timida ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2017, 18:31   #22
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
dein haustier wollte probelesen. das dauert eben etwas.

die kids sind so knuffig. jeder buhlt wohl jetzt um die liebe der eltern.
__________________
Sims 4 Doku: Geschichten aus der Welt der SimsÜbersicht
Sims 4 Story: From Rich to Poor
Übersicht
Nikita22 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 17.11.2017, 18:41   #23
Meryane
Member
 
Benutzerbild von Meryane
 
Registriert seit: Jan 2015
Geschlecht: W
Wie jetzt????? Du hast nen Lektor????

Boah die Nanny hat aber nen Mordszinken... die würde mir ja als Kind Angst machen. Was für ein süßes Bild von Marie auf dem Topf .
Wie kann ein so süßes Geschöpf solche Gedanken haben?
Die Wanne ist ja knuffig. Hat ja eher die Größe eines Waschbeckens, da gehen die großen aber nicht rein oder? Stell ich mir lustig vor.
Wah der neue Zwerg ist ja genauso ein Knuffi, wie machst du das? Was sind die drei putzig.
__________________
Mein Blog
Meine Facebookseite
Meryane ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 18.11.2017, 13:41   #24
Kutti
Member
 
Benutzerbild von Kutti
 
Registriert seit: Dez 2007
Geschlecht: w
Ich hab mal eben deine Story in einem Schwung durchgelesen und finde sie super Total interessante Charaktere, wo wirklich jeder einzigartig ist ! Besonders Annie hat es mir angetan, ich find die so witzig

Ich bleib aufjedenfall dran !

Liebste Grüße, Kutti
__________________
Kutti's Sims 4 | Kutti's Häuservorstellung
Vergleiche dein Kapitel 5 nicht mit jemandes Kapitel 20.
Origin ID : kleenkutte
Kutti ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 19.11.2017, 11:36   #25
schokomuffin1988
Member
 
Registriert seit: Sep 2014
Ort: Oberösterreich
Geschlecht: w
Das freut mich aber, dass ich mit Karbie richtig gelegen habe . Der arme, kleine Samuel tut mir aber leid .. wird da total von seinen beiden Schwestern gemobbt - er kann ja schließlich auch nichts dafür, dass seine Eltern andauernd "Liebe machen" und daraus neues leben entsteht . Ich bin gespannt wie es weitergeht
__________________
meine Rotations-Challenge
schokomuffin1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 14.12.2017, 07:46   #26
timida
Member
 
Benutzerbild von timida
 
Registriert seit: Mär 2008
Geschlecht: w
Alter: 33
Ihr lieben, danke für eure Kommentare.

Meryane, ja bei der "Kleinkinderwanne" gibt es tatsächlich keine Option für die Erwachsen. Ich hab's ausprobiert, war auch zu neugierig, wie das wohl aussähe.

Ich stell euch paar Kekse und Kakao hin ... greift zu. Deeeeenn ... es gibt das nächste Kapitel. Lektor Pepper hat nun auch endlich mal wieder Zeit gehabt, drüber zu schauen. *hust*
(Er findet übrigens, es wird langsam Zeit für Katzen!)



Kindergeburtstage


Auf auf zur nächsten Runde.
Die Woche im rosanen Häuschen startet recht ruhig. Irgendwie dreht sich alles um die beiden Knirpse.
Und mir ist beim dokumentieren aufgefallen, dass Laynee fast komplett out of Order war in der Woche.

Muss ich für die nächste Runde unbedingt mal wieder ändern.









Geändert von timida (14.12.2017 um 07:48 Uhr)
timida ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 14.12.2017, 11:01   #27
Meryane
Member
 
Benutzerbild von Meryane
 
Registriert seit: Jan 2015
Geschlecht: W
Ich finde ja auch es wäre Zeit für ein Haustier. Überzeuge die mal .
Ich gönne der Lütten ja die Freundin, ist halt schwierig, sobald die Kids älter werden, haben die eben nicht mehr so viel Interesse an den Kleineren. Da sind Zwillinge dann doch gar nicht so übel, die haben immer wen zum Spielen.
__________________
Mein Blog
Meine Facebookseite
Meryane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2017, 15:32   #28
timida
Member
 
Benutzerbild von timida
 
Registriert seit: Mär 2008
Geschlecht: w
Alter: 33
Die müssen wahrscheinlich eher mich überzeugen.
Im rosanen Haus ist's halt wirklich zu voll. Gerade wenn Laynee und Gideon doch noch Nachwuchs kriegen sollten.

Und die Haushaltsgröße per MCC anzuheben, konnte ich mich noch nicht durchringen zu. Obwohl ich es durchaus immer wieder überlege.
Meine Sorge ist, dass ich in aller Dusseligkeit doch in den CAS renne und plötzlich meine Sims gelöscht sind.

Ich muss da noch mal in mich gehen. Vielleicht ein Post-it an den Monitor mit der Aufschrift "NICHT IN DEN CAS GEHEN!!!!1111!!111!" heften.



Zwillinge ist so ein Phänomen, an das ich nicht mehr glaube. Die gibt's in meinen Spielständen irgendwie nicht. Oder es ist wieder irgend so ein Ding für "Einzelkinder" was ich trigger, ohne zu wissen, dass ich es trigger.
Ich hatte anfangs überall immer nur Mädls und mich gewundert, dass nie ein Junge geboren wurde.
Irgendwann bin ich dann mal auf die Info gestoßen, dass die "Steuerbarkeit des Geschlechts per Radiosender" reingepatcht wurde. Popkanal = Mädchen.
Und nun rate mal, welcher Kanal eigentlich IMMER in ALLEN meiner Haushalte lief ...
timida ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2017, 18:22   #29
Meryane
Member
 
Benutzerbild von Meryane
 
Registriert seit: Jan 2015
Geschlecht: W
Hihi. Ich hab neulich auch mal wieder versucht, das Geschlecht zu beeinflussen via Karotten mampfen. Hat gar nicht geklappt. Stellst du denn den Sender ein oder war das Zufall?
Also das mit der Haushaltsgröße traue ich mich auch nicht. Das ist mir zu heikel.
__________________
Mein Blog
Meine Facebookseite
Meryane ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 17.01.2018, 07:54   #30
timida
Member
 
Benutzerbild von timida
 
Registriert seit: Mär 2008
Geschlecht: w
Alter: 33
Das mit dem Sender war Zufall. Ich hatte den halt immer an, das nicht gewusst und mich gewundert, warum ich nur Mädls bekommen hab.
Nachdem ich das wusste, hab ich dann umgestellt ... und endlich auch mal Jungen bekommen. ^^




Von Harmonie und Prügelei


So ... lang lang ist's her.
Aber ich hab endlich die nächste Folge dabei.
Ab in die StadtWG ... dort finden wir diesmal neben einer Menge Harmonie auch ganz schön Stunk.




timida ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2018, 19:17   #31
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
das mit den katzen war gut. die armen tiere verhungern sonst. eng ist es schon in der wg. vllt sollte sie in ein größeres apartment ziehen, damit die kleine auch ein zimmer hat.
__________________
Sims 4 Doku: Geschichten aus der Welt der SimsÜbersicht
Sims 4 Story: From Rich to Poor
Übersicht
Nikita22 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:

Werbung
Alt 20.01.2018, 08:54   #32
timida
Member
 
Benutzerbild von timida
 
Registriert seit: Mär 2008
Geschlecht: w
Alter: 33
Ja, ich denke nach Cys Auftritt dort, können die eh nicht wie gehabt einfach so weiter machen. ^^ (Obwohl, William wahrscheinlich schon. )

Ich bin diesmal mal besonders fix und hab schon die neue Folge anbei.

Ich wollte nun auch endlich mal richtig das Haustierpack anspielen. Meine anderen Haushalte sind ja so voll, da wird das eher nix - jedenfalls nicht so richtig ausgiebig. Außerdem muss ja der Tradition, in jeder Hauptwelt mind. einen Haushalt zu haben, weiter gefolgt werden. (Dem aufmerksamen Leser wird jetzt aufgefallen sein, dass das nicht hinhaut, weil New Crest fehlt - das ist irgendwie zum Sammelbecken für meine Townies geworden. ).

Also gibt es nun mal wieder einen komplett neuen Haushalt. Mal schauen, wie lange der in der Rotation bleibt. Während der Woche zeigte sich ja schon das, was ich vor Release befürchtet hab: die Katzen laufen eher nebenher und mit denen lässt sich nicht ganz so viel machen.
Ich weiß nicht, ob das irgendwann etwas öde wird.

Obwohl sie jetzt für den Start echt mega drollig sind.
Lassen wir uns einfach mal überraschen, wie es mit dem Haushalt so weiter geht.


Willkommen in Brindleton Bay


Begleitet wird in Brindleton Bay Gretchen Catalone und ihr alter Kater Sir Henry.
Die beiden sind frisch ins Häuschen am Hafen eingezogen und versuchen es sich dort gemütlich zu machen.




Geändert von timida (21.02.2018 um 14:51 Uhr)
timida ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2018, 13:02   #33
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
cypress ist eine typische katzenfrau. leider hat sie zu spät kastriert. aber das kätzchen ist auch niedlich.
__________________
Sims 4 Doku: Geschichten aus der Welt der SimsÜbersicht
Sims 4 Story: From Rich to Poor
Übersicht
Nikita22 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 21.01.2018, 16:55   #34
Meryane
Member
 
Benutzerbild von Meryane
 
Registriert seit: Jan 2015
Geschlecht: W
Ja ich weiß, Katzen gehören nicht auf den Tisch. Aber das sieht so niedlich aus, wie sie da hocken und ihn beobachten.
Karbie und Gracie sind voll süß .
Wah Schlägerei und dann das Bild. Ist ja voll gruselig.
Gretchen die ist ja mal knuffig, der Kater auch.
Entbömmeln . Der arme Kater, einmal gefluppt, Eier ab.
Die Katzen halten sie ja ganz schön auf Trab. Aber bei so vielen kein Wunder.
__________________
Mein Blog
Meine Facebookseite
Meryane ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 21.01.2018, 18:52   #35
Lulu-
Member
 
Benutzerbild von Lulu-
 
Registriert seit: Jul 2017
Liebe timida

Ich habe in den letzten Tagen mit sehr viel Freude deine Kapitel verschlungen Die Charaktere und deine Geschichten haben mich wirklich sehr begeistert. Vor allem weil sie alle alles andere als 08/15 sind, auch äußerlich. Das hat mir extrem gut gefallen

Jetzt weiß ich gar nicht, wo ich anfangen soll... Vielleicht sag ich erstmal was zu der Stadt WG.
Also, am Anfang war ich mir wirklich nicht sicher, was ich von Karbie halten sollte. Ihr ganzes Auftreten und dann ihr Job dazu wirkten natürlich schon extrem oberflächlich. Aber die Tatsache, dass sie zwischenmenschlich nicht auf was Schnelles aus war (im Gegensatz zu einem gewissen Mitbewohner *hust*), sprach dann doch schon eher für sie. Das mit dem Vater ihrer Tochter ist dann natürlich ziemlich blöd gelaufen für sie. Aber wirklich sehr schön anzusehen, wie sie sich um die kleine Gracie kümmert (die übrigens enorm niedlich ist). Da hat sie mich echt auf ihre Seite gezogen. Ich wünsche ihr wirklich, dass sie noch den Mann fürs Leben findet, der zu ihr und ihrer Tochter steht. Vielleicht ist es ja sogar der Cowboy

Und William... nun ja, was soll man dazu sagen? Er steht Don Lotario wohl in nichts nach Einfach wild am Frauen schwängern...irgendwie hab ich das Gefühl, dass das auch nicht das letzte Kind war, wenn er so weiter macht. Doch ihm kanns ja egal sein, wenn er sich eh nicht kümmert ^^ Vielleicht kommt er ja mal irgendwann zur Vernunft. Oder er verliebt sich mal tatsächlich Hals über Kopf. Wie will seine Nachbarin ihrem Mann denn eigentlich das Kind unterjubeln, wenn es Williams Hautfarbe haben sollte?

Mathilda habe ich übrigens extrem gern. Sie und Cypress wären so ein schönes Paar. Aber ob es dazu jemals kommen wird? Ich würde es jedoch sehr befürworten Er hat ja schon bewiesen, dass er gut mit Kindern kann. Aber ob sich der grüne Mann mit körperlicher Nähe arrangieren könnte?

Und Molly tat mir am Anfang sehr leid, dass sie William zum Opfer gefallen ist und er sie natürlich mit dem Kind sitzen lässt. Aber dann begann die Empathie meinerseits schon ein wenig zu schwinden, als sich herausgestellt hat, dass sie beruflich kein bisschen kürzer treten wird, um mehr Zeit mit Alina verbringen zu können. Klar, man braucht immer irgendwie Geld, aber vielleicht ist es manchmal besser, auf das ein oder andere zu verzichten und dafür mehr Zeit ins Zwischenmenschliche zu investieren...und damit meine ich ihre Tochter und nicht irgendwelche Mütter auf Laufbändern Gut, dass immerhin Cypress für die Kleine da ist

Dann weiter zum rosa Häuschen: Wirklich sehr schön, wie sich da die Pärchen gebildet haben. Das hat mich sehr gefreut Annie und Eric sind ein sehr süßes Paar. Und vor allem Martha ist echt gut gelungen (sorry Elias, niedlich bist du auch). Aber diese roten Haare mit den großen grünen Augen
Ich finde aber auch, dass es für das andere Paar mal Zeit wird, Nachwuchs zu produzieren! Gideon ist übrigens ein extrem Hübscher! Da kann nur was Gutes bei rauskommen

Und die Gundersons sind wirklich eine entzückende Familie Da haben Quinn und Gerd ja noch wirklich alle Hände voll zu tun mit drei Kleinkindern Ob da wohl demnächst noch eins dazu kommt? Ich kann es mir gut vorstellen

Und sehr schön, dass es nun auch mal Haustiere zu sehen gibt Hat Henry wirklich nur ein Auge? Wie hast du das denn gemacht?
In ihrer Wohnung wimmelt es ja wirklich nur so vor Streunern Wie soll man sich da denn entscheiden?
O'Malley Hat er was mit Thomas O'Malley zu tun?
Oh der Arme, da wird er entmannt. Aber ich freu mich, dass er zuvor seine Chance noch genutzt hat Napoleon ist wirklich zum Knutschen!

So, ich hoffe, ich habe niemanden vergessen und nichts durcheinander gebracht

Ich werde nun auf jeden Fall am Ball bleiben
__________________
Mein Blog:
Lulus Sims Stories
Nachbarschafts-Doku
Wonderland Legacy Challenge
Lulu- ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 06.02.2018, 14:20   #36
timida
Member
 
Benutzerbild von timida
 
Registriert seit: Mär 2008
Geschlecht: w
Alter: 33
Komisch, ich schau zwar immer über "neue Beiträge" hier ins Forum, aber mein eigener Beitrag entgeht mir da ständig. oO

Deshalb kommt von mir oft erst mit einer neuen Folge Reaktion, nehmt's mir nicht übel.
Ich seh auch deshalb erst heute eure Kommentare. Dafür erst mal danke.


Zitat:
Zitat von Nikita22 Beitrag anzeigen
cypress ist eine typische katzenfrau. leider hat sie zu spät kastriert. aber das kätzchen ist auch niedlich.
Hihi, du meinst Gretchen?
Cypress ist zwar kein arger Macho, aber ich glaub, als Frau wird er dann doch nicht gerne bezeichnet.


Zitat:
Zitat von Meryane Beitrag anzeigen
Ja ich weiß, Katzen gehören nicht auf den Tisch. Aber das sieht so niedlich aus, wie sie da hocken und ihn beobachten.
Karbie und Gracie sind voll süß .
Wah Schlägerei und dann das Bild. Ist ja voll gruselig.
Gretchen die ist ja mal knuffig, der Kater auch.
Entbömmeln . Der arme Kater, einmal gefluppt, Eier ab.
Die Katzen halten sie ja ganz schön auf Trab. Aber bei so vielen kein Wunder.
Ich habe hier oft das gleiche Problem. Eigentlich dürfen sie zumindest nicht auf den Esstisch. Und das wissen sie eigentlich auch. Aber er steht bei uns genau vor der Fensterbank, auf der sie natürlich sehr gerne liegen (und das auch dürfen) und es ist natürlich dann der bequemere Weg, eben über den Esstisch zu laufen. Und wenn sie dann doch kurz halt darauf machen und sich da hinflezen ... schauen sie einen so drollig an, dass man schon gar nicht mehr schimpfen kann.

Der Kater kann froh sein, dass er überhaupt einmal fluppen durfte.

Ich hoffe, die Katzen halten sie auch weiter auf trab - ich hab ja bissl Sorge, dass es etwas öde bei Gretchen wird. Da muss ich mir dann noch bissl was einfallen lassen. Für sie hab ich noch gar nicht so viel Ideen. Aber ich wollte sie unbedingt im Spiel haben. ^^

Zitat:
Zitat von Lulu- Beitrag anzeigen
Liebe timida

Ich habe in den letzten Tagen mit sehr viel Freude deine Kapitel verschlungen Die Charaktere und deine Geschichten haben mich wirklich sehr begeistert. Vor allem weil sie alle alles andere als 08/15 sind, auch äußerlich. Das hat mir extrem gut gefallen
Aaaaww <3 Das freut mich, vielen vielen dank für das liebe Kompliment!


Zitat:
Zitat von Lulu- Beitrag anzeigen
Jetzt weiß ich gar nicht, wo ich anfangen soll... Vielleicht sag ich erstmal was zu der Stadt WG.
Also, am Anfang war ich mir wirklich nicht sicher, was ich von Karbie halten sollte. Ihr ganzes Auftreten und dann ihr Job dazu wirkten natürlich schon extrem oberflächlich. Aber die Tatsache, dass sie zwischenmenschlich nicht auf was Schnelles aus war (im Gegensatz zu einem gewissen Mitbewohner *hust*), sprach dann doch schon eher für sie. Das mit dem Vater ihrer Tochter ist dann natürlich ziemlich blöd gelaufen für sie. Aber wirklich sehr schön anzusehen, wie sie sich um die kleine Gracie kümmert (die übrigens enorm niedlich ist). Da hat sie mich echt auf ihre Seite gezogen. Ich wünsche ihr wirklich, dass sie noch den Mann fürs Leben findet, der zu ihr und ihrer Tochter steht. Vielleicht ist es ja sogar der Cowboy
Karbie ist auch eine der Charaktere, von denen ich gar nicht erwartet hätte, dass sie mir so ans Herz wachsen. Ich dachte eigentlich, es wäre eher Mathilda, auf die ich mich in der WG konzentrieren würde, und Karbie würde nur als naives Blondchen nebenher mitlaufen.
Jetzt läuft ja eher Mathilda etwas nebenher ... vielleicht ist es bei Karbie wirklich diese Mischung - naiv und bissl dümmlich, aber im Grunde ein herzensguter Sim, die sie einem irgendwie ans Herz wachsen lässt. Bei Karbie hat mir dann auch wirklich einfach das Spiel mitten in meinen eigentlichen Plan gewurschtelt. Weder war geplant, dass Paulinus mal eben mit 'nem anderen Kerl ins Bett (auch noch ihres!) hüpft, noch dass er von der Schwangerschaft SO entsetzt ist weil er Kinder gar nicht mag. Diese unvorhersehbaren Wendungen, sind es ja dann, die nicht nur das Spiel so interessant machen sondern eben auch die Charaktere.

Zitat:
Zitat von Lulu- Beitrag anzeigen
Und William... nun ja, was soll man dazu sagen? Er steht Don Lotario wohl in nichts nach Einfach wild am Frauen schwängern...irgendwie hab ich das Gefühl, dass das auch nicht das letzte Kind war, wenn er so weiter macht. Doch ihm kanns ja egal sein, wenn er sich eh nicht kümmert ^^ Vielleicht kommt er ja mal irgendwann zur Vernunft. Oder er verliebt sich mal tatsächlich Hals über Kopf. Wie will seine Nachbarin ihrem Mann denn eigentlich das Kind unterjubeln, wenn es Williams Hautfarbe haben sollte?
Da gab es ein Glück keine Probleme.
Stimmt, weil William nicht gerade der überfürsorglichste Vater ist, hat man Braden im Spiel ja noch gar nicht wirklich gesehen.
So hell ist William ein Glück ja auch nicht. Braden kommt aber auch eher nach der Mutter und ist nur minimal heller als seine (Halb-)Geschwister.



Hier mal ein Screenshot von seinen Geschwistern aus dem Stammbaum:



Der gute Baako hängt eh ständig bei seinen Nachbarn rum, ich glaube, der würde nicht mal checken, wenn eins seiner Kinder verloren ginge. ^^ Der ist bald öfter in der WG als Anaya.

Zitat:
Zitat von Lulu- Beitrag anzeigen
Und Molly tat mir am Anfang sehr leid, dass sie William zum Opfer gefallen ist und er sie natürlich mit dem Kind sitzen lässt. Aber dann begann die Empathie meinerseits schon ein wenig zu schwinden, als sich herausgestellt hat, dass sie beruflich kein bisschen kürzer treten wird, um mehr Zeit mit Alina verbringen zu können. Klar, man braucht immer irgendwie Geld, aber vielleicht ist es manchmal besser, auf das ein oder andere zu verzichten und dafür mehr Zeit ins Zwischenmenschliche zu investieren...und damit meine ich ihre Tochter und nicht irgendwelche Mütter auf Laufbändern Gut, dass immerhin Cypress für die Kleine da ist
Bei Molly bin ich auch hin und her gerissen. Eigentlich ist sie keine schlechte. Man muss ja auch bedenken, dass sie alleine für die finanzielle Kiste verantwortlich ist, weil Cypress sich mit Arbeiten schwer tut (Iiiiih, fremde Sims!). Aber da müsste sie wohl wirklich mal mehr an ihr Kind denken und dafür eher Cy in den Arsch treten. Mit geteiltem Einkommen würde die Lütte auch hinsichtlich des Kontakts zur Mama nicht mehr so zu kurz kommen.
Aber bei den Windenburgern geht's ja heute auch weiter - mal schauen, was sich da so tut.

Zitat:
Zitat von Lulu- Beitrag anzeigen
Mathilda habe ich übrigens extrem gern. Sie und Cypress wären so ein schönes Paar. Aber ob es dazu jemals kommen wird? Ich würde es jedoch sehr befürworten Er hat ja schon bewiesen, dass er gut mit Kindern kann. Aber ob sich der grüne Mann mit körperlicher Nähe arrangieren könnte?

Dann weiter zum rosa Häuschen: Wirklich sehr schön, wie sich da die Pärchen gebildet haben. Das hat mich sehr gefreut Annie und Eric sind ein sehr süßes Paar. Und vor allem Martha ist echt gut gelungen (sorry Elias, niedlich bist du auch). Aber diese roten Haare mit den großen grünen Augen
Ich finde aber auch, dass es für das andere Paar mal Zeit wird, Nachwuchs zu produzieren! Gideon ist übrigens ein extrem Hübscher! Da kann nur was Gutes bei rauskommen

Und die Gundersons sind wirklich eine entzückende Familie Da haben Quinn und Gerd ja noch wirklich alle Hände voll zu tun mit drei Kleinkindern Ob da wohl demnächst noch eins dazu kommt? Ich kann es mir gut vorstellen
Hier muss ich bissl schmunzeln. Ich bin ja mit spielen schon etwas weiter als mit dokumentieren. Und hab ein paar Handlungsverläufe auch schon im Kopf. Da gäb's einige Antworten und Anmerkungen zu deinen Fragen. Aber wir wollen ja nicht zu viel verraten.

Zitat:
Zitat von Lulu- Beitrag anzeigen
Und sehr schön, dass es nun auch mal Haustiere zu sehen gibt Hat Henry wirklich nur ein Auge? Wie hast du das denn gemacht?
In ihrer Wohnung wimmelt es ja wirklich nur so vor Streunern Wie soll man sich da denn entscheiden?
O'Malley Hat er was mit Thomas O'Malley zu tun?
Oh der Arme, da wird er entmannt. Aber ich freu mich, dass er zuvor seine Chance noch genutzt hat Napoleon ist wirklich zum Knutschen!
Ja bei Sir Henrys Auge steckt ein CC dahinter: http://wyattssims.tumblr.com/post/16...ested-by-quite
Nachteil: Das ist nur eine optische Veränderung, ist also bei den Halsbändern/Klamotten für Katzen zu finden. Bekommen sie dann einen Trichter um, wird's für den Moment ausgeblendet. Deshalb sieht man Sir Henry auf dem letzten Bild nur von der Seite ... von vorne hätten einem zwei strahlend gelbe Augen entgegen geblickt. ^^

Ja O'Malley hat seinen Namen von den Aristocats. Der Name ist für mich aber auch so präsent wegen alter Grey's Anatomy Folgen. Ich mag den O'Malley da einfach auch. ^^


Zitat:
Zitat von Lulu- Beitrag anzeigen
Ich werde nun auf jeden Fall am Ball bleiben
Das freut mich <3 ... und damit soll es dann auch gleich weiter gehen.



Adieu Windenburg

Nach dem großen Krach in der WG, blieb nun bisher offen, wie es in Windenburg weiter geht.
Wie steckt Cy die Prügelei weg und erwähnt er den Vorfall in der WG?
Besinnt sich William endlich auf seine Familie (äh, zumindest eine von seinen vielen ...)?
Oder bleibt einfach alles beim alten?



timida ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 06.02.2018, 17:41   #37
Lulu-
Member
 
Benutzerbild von Lulu-
 
Registriert seit: Jul 2017
Oh oh, da macht Alina ja wirklich eine schwierige Phase durch. Ein Glück, dass Cy da so verständnisvoll ist. Vielleicht täten der Kleinen andere Kleinkinder zum Spielen auch mal ganz gut? Aber da Molly sicher keine Zeit dazu hätte, müsste Cy dafür ja mit der Kleinen unter Menschen gehen
Ach sieh mal einer an, William... Ob die Mädels aus seiner WG sich Alina so einfach aufschwatzen lassen und alleinige Sorgende werden? Wenn er sich da mal nicht vertut
Aber Cy etwas unter die Arme greifen bei der Erziehung werden sie sicherlich
Na immerhin ziehen sie nicht alle in das Apartment, das dachte ich nämlich erst. Da hätte Cy sich nun wirklich keinen neuen Garten aufbauen können.
Da bin ich ja mal gespannt, was das wird... Ich rieche Enttäuschungen Vor allem für Molly. Und Cy könnte auch seine Schwierigkeiten haben, obwohl Mathilda ja sicher für ihn da sein wird... hoffentlich nicht nur auf freundschaftlicher Ebene (ich gebe die Hoffnung nicht auf)
Kann mir aber gut vorstellen, dass Alina davon profitieren wird, dass nun so viele Menschen da sind, die sich um sie kümmern können. Und sogar ein weiteres Kind
__________________
Mein Blog:
Lulus Sims Stories
Nachbarschafts-Doku
Wonderland Legacy Challenge
Lulu- ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 21.02.2018, 14:50   #38
timida
Member
 
Benutzerbild von timida
 
Registriert seit: Mär 2008
Geschlecht: w
Alter: 33
Ich glaub, die Mädls aus der WG sind da wirklich das geringste Problem.
Mathilda hat ja schon wegen Cy da weniger Probleme mit, den hat sie ja gerne um sich und Karbie ... ist eben Karbie, die mag einfach andere Sims.

Zumindest Karbie und Molly kennen (und mögen) sich ja auch aus der "Fitnessstudio-Stillgruppe". ^^

Ich mach mir da grad eher Sorgen, wie ich den guten William bei Laune halte (so hinsichtlich Liebesleben ausleben).

Heute soll es dann nun aber erstmal bei den Gundersons weiter gehen.


Full House

Das "Gundersonsche Anwesen" verändert sich diesmal nicht nur, es füllt sich auch erneut.
Wie und inwiefern gibt es in der neuen Folge zu lesen.




timida ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Lesezeichen

Tags (Stichworte)
sims 4
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001 - 2007 SimsZone.de
© 2007 - 2010 SimPlaza.de