Sim Forum

Werbung

Zurück   Sim Forum > Die Sims 2 > Die Sims 2: Allgemein

Werbung

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 30.11.2016, 10:39   #16801
simsimausi1215
Member
 
Benutzerbild von simsimausi1215
 
Registriert seit: Aug 2007
Ort: Wien, Österreich
Geschlecht: w
Alter: 21
Das geht bei mir noch halbwegs. Hab erst um halb 9 gefrühstückt. Aber heute gibt es mein Lieblingsessen in der Kantine. Surschnitzel! Entsprechend freue ich mich schon darauf.
simsimausi1215 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2016, 11:02   #16802
Thalassa
Member
 
Benutzerbild von Thalassa
 
Registriert seit: Jun 2007
Geschlecht: w
Heute habe ich noch gar nichts gegessen. Ich frühstücke meistens nicht, weil ich so früh einfach noch keinen Hunger haben – und normalerweise kriege ich auch erst zur Mittagszeit Hunger. Nur heute hat die Mittagszeit nach meinem Gefühl schon um neun Uhr begonnen.
Waaah, Schnitzel! Ich will auch! Kannst du mir nicht eines rüberschicken?
__________________
SimsSchweiz
Nimm alle Dinge wichtig, aber keines richtig ernst.
—Albert Einstein
Thalassa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2016, 11:12   #16803
Fannylena
Member
 
Benutzerbild von Fannylena
 
Registriert seit: Apr 2007
Ort: NRW
Geschlecht: w
Alter: 42
Zitat:
Zitat von Thalassa Beitrag anzeigen
Wie gut, dass ich ausschließlich Sims spiele. Tatsächlich habe ich sonst kein einziges Computer-/Videospiel.
Ich spiele sonst auch nix. Hätte ich auch gar keine Zeit für. Bin froh wenn ich zu meinen Sims komme. Am Handy spiele ich zwar täglich aber nicht nur. Meistens wenn ich hier mein 2. Frühstück frühstücke und im Büro wenn ich mit allem fertig bin und nix mehr zu tun habe.

Früher konnte ich morgens auch nur schlecht was essen und bin oft ohne Frühstück los. Heute für mich undenkbar. Wenn ich ohne Frühstück zur Arbeit fahre morgens krieg ichs spätestens nach einer Stunde am Kreislauf. Dann wirds mir schwindelig und geht auch erst besser wenn ich was gegessen hab. Auch wenns um 4:15 Uhr morgens ist. Ich mach mir mein Müsli und futter das ganz gemütlich vorm Fernseher. Manchmal lieg ich noch im Bett und höre meinen Magen knurren, da könnte ich dann echt ein halbes Schwein auf Toast oder so futtern..... morgens um 4.

@Simsi, was ist denn ein Surschnitzel???
__________________
Fannylena ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2016, 11:32   #16804
simsimausi1215
Member
 
Benutzerbild von simsimausi1215
 
Registriert seit: Aug 2007
Ort: Wien, Österreich
Geschlecht: w
Alter: 21
@Thalassa
Ich frühstücke auch erst im Büro. Wobei es meistens nur irgendein Gebäckteil ist, dass ich neben der Arbeit esse, wenn der erste Ansturm mal erledigt ist.

@Fannylena
Wusste ich bis eben auch nicht genau. Es ist einfach lecker. Es ist Schweinefleisch, dass zuvor in einer Sur (daher der Name) eingelegt wird. Das besteht hauptsächlich aus Salz. Vielleicht ist es dem pökeln ähnlich.
simsimausi1215 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2016, 11:55   #16805
Susa56
Member
 
Benutzerbild von Susa56
 
Registriert seit: Okt 2015
Ort: Passau
Geschlecht: w
Alter: 55
Ich hab neben Sims 2 auf meinem PC noch den alten Industriegigant II Gold Edition, Roller Coaster Tycoon 2 und Zoo Tycoon(Nr.1), ich komm aber gar nicht zum Spielen, deshalb lege ich mir auch keine neuen Spiele mehr zu, Sims 3 hab ich momentan deinstalliert wegen Problemen. Handy hab ich sowieso keins, ich brauch das einfach nicht und Konsole hat mich auch nie interessiert. Mein älterer Sohn bekommt jetzt Weihnachten die Playstation 4 und der jüngere hat sich von NES die Classic Mini Konsole gewünscht, da sind schon tolle alte Spiele drauf, die ich alle noch gut kenne und zum größten Teil auch gespielt habe.
Bei uns gibts heut Leberwürste und Gschwollne(das sind auch Würstel) mit Kraut. Ich brauch das Deftige , das ganze Haus riecht schon nach Plätzchen. Sur ist nicht so mein Fall, es ist mir etwas zu salzig, wenn ich die Wahl hab zwischen Schweins-oder Surbraten nehm ich immer Schweinsbraten. Aber ich esse schon auch mal Surfleisch, wenns mit am Teller ist. Guten Appetit simsi!
Frühstück ist ein Muss für mich, ohne geht gar nicht. Ich brauch meinen Kaffee, ein Glas Saft und zumindest einen Toast am liebsten mit Wurst(manchmal ist mir auch nach Käse) oder halt ein süsses Gebäckstück.
__________________
Ein Leben ohne Bücher ist wie eine Kindheit ohne Märchen
Susa56 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2016, 12:00   #16806
Thalassa
Member
 
Benutzerbild von Thalassa
 
Registriert seit: Jun 2007
Geschlecht: w
Bei mir ist das auch so phasenweise. Als Kind habe ich immer gefrühstückt – manchmal sogar recht viel, dann wieder weniger. Momentan wird mir morgens schon beim Gedanken an Essen schlecht. Ich hatte aber auch Phasen, in denen ich alle zwei Stunden etwas essen musste. Und andere, in denen ich ungefähr um zehn Uhr etwas gegessen habe. Gerade ist es eben so, dass ich erst um zwölf (oder vielleicht auch mal halb zwölf, je nach Zeit) esse.
Irgendwie ist es auch häufig so, dass ich, wenn ich morgens doch Hunger habe und etwas esse, danach den ganzen Tag halb am Verhungern bin, egal wie viel ich noch esse.

Uuuund jetzt ist endlich Mittag! Bei mir gibt’s übrigens Penne an Frischkäsesauce – ich nehme mir immer die Reste vom Abendessen mit.
__________________
SimsSchweiz
Nimm alle Dinge wichtig, aber keines richtig ernst.
—Albert Einstein
Thalassa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2016, 13:41   #16807
Heartfilia_
Member
 
Benutzerbild von Heartfilia_
 
Registriert seit: Mai 2013
Geschlecht: w
Alter: 24
Zitat:
Zitat von Thalassa Beitrag anzeigen
Tragisch. Das muss echt heftig sein.
Einer der Standard-Probleme von Gamern. Ein anderes Problem ist, dass die Festplatte voll ist mit spielen, aber man hat trotzdem nichts was man spielen kann. Ähnlich wie Frauen einen Schrank voll Klamotten und trotzdem nichts zum anziehen haben.

Ich hab so viele Spiele, wenn ich die alle aufzählen soll sitze ich morgen noch. Hab auch eine PS3 und PS4 und einen Nintendo 3DS. Sogar noch den ganz ersten Nintendo DS, aber mit dem spiele ich nicht mehr.

Und ich hab mir grad Pokemon Mond gekauft
Zwar hab ichs leider nicht günstiger bekommen als auf Amazon aber naja. Auf Amazon kostete es 39,99 und ich hab es jetzt für 40€ bei gameladen als Code gekauft, damit ich es sofort hab. Ich denke mal bei Amazon wären eh noch die Versandkosten draufgekommen und dann hätte ich noch paar Tage warten müssen, je nachdem wie schnell die Post ist. Und es ist ja eh ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk von mir an mich, mit liebsten Grüßen von mir, da darf es ruhig nen Euro mehr kosten




Geht jemand für mich einkaufen? Hier ist grad voll das Mistwetter aber ich muss heute noch los, die Katzen haben kein Katzenfutter mehr.
__________________

Sometimes I remember the darkness of my past,
bringing back these memories I wish I didn't have..

Heartfilia_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2016, 18:52   #16808
vanLuckner
Member
 
Benutzerbild von vanLuckner
 
Registriert seit: Sep 2008
Ort: Dorf an de Düssel ;-)
Geschlecht: w
Alter: 49
Aloha

Ich wollte mich doch auch wieder melden - und ich hoffe sehr das nun auch endlich mal wieder etwas regelmäßiger zu schaffen. Obwohl - Dezember - da ist immer etwas Stress. Aber mal sehen, ich bin guten Willens!!!

Zitat:
Ähnlich wie Frauen einen Schrank voll Klamotten und trotzdem nichts zum anziehen haben.
Gibt es sowas ? Meistens hätte man ja tehoretisch was zum Anziehen, aber es praktisch leider grade nicht das, was man anziehen möchte. Und auch da passt der Vergleich mit den Spielen....das was man hat, das mag man grad nicht

Ist bei mir aber nicht mehr so, ich hatte früher auch mehr Games. Aber da die meisten nur verstaubten, weil ich lieber Sims spiele, hab ich 90% verkauft. Genauso wie meine alten Koonsolen.
(Wobei ich mit der alten NES-Konsole vor 2 Jahren richtig gutes Geld verdient habe....ist wohl inzwischen kein Uralt-Elektroschrott mehr, sondern ein Sammlerstück. Liegen lassen lohnt sich doch manchmal )

Frühstück kann ich nie. Ich brauch morgens Kaffee, Kaffe - ach und noch mehr Kaffee (und meine Zigarette...leider...)
So gegen 9, halb 10 frühstücke ich dann im Büro; ich nehm mir auch immer was mit. Auch für mittags.

Zitat:
ich nehme mir immer die Reste vom Abendessen mit.
Das mach ich auch oft- wär ja sonst auch schade drum! (Demgemäß gibt es morgen mittag Weiße-Bohnen-Suppe türkische Art. Mit Knoblauch. Naja müssen die Kollegen ein wenig leiden )
vanLuckner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2016, 20:31   #16809
Aida00
Member
 
Benutzerbild von Aida00
 
Registriert seit: Jul 2005
Ort: Straßburg (FR)
Geschlecht: w
Heart : Ich hab auch Mond

Mein Tag heute war gut. Hab meinen Praktikumsvertrag unterschrieben. Arbeit ging schnell rum. Und auhc vom Finanzamt kam eine Mail dass sie die Steuer neu berechnen.
Nur leider haben wir am 12 Dez noch eine Prüfung. Dieser Monat wird echt super
Und das Geld von der Vermieterin ist immernoch nicht da. Werde ihr jetzt jeden Tag die gleiche Mail schicken bis es da ist.
Jetzt gucke ich noch etwas Gilmore Girls (die neuen Folgen) und dann ins Bett
__________________
Mein Pleasantview

Love you so much, it makes me sick.
Life imitates art. No one's gonna take my soul away, living like Jim Morrison.
Aida00 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2016, 09:13   #16810
simsimausi1215
Member
 
Benutzerbild von simsimausi1215
 
Registriert seit: Aug 2007
Ort: Wien, Österreich
Geschlecht: w
Alter: 21
Zitat:
Zitat von Susa56 Beitrag anzeigen
Sur ist nicht so mein Fall, es ist mir etwas zu salzig, wenn ich die Wahl hab zwischen Schweins-oder Surbraten nehm ich immer Schweinsbraten. Aber ich esse schon auch mal Surfleisch, wenns mit am Teller ist. Guten Appetit simsi!
Surbraten habe ich bewusst auch noch nicht gegessen. Ich liebe Schweinsbraten!

Zitat:
Zitat von Aida00 Beitrag anzeigen
Jetzt gucke ich noch etwas Gilmore Girls (die neuen Folgen) und dann ins Bett
Ich finde die super. Hab schon alle gesehen.
simsimausi1215 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2016, 09:50   #16811
Dark_Lady
SimForum Team
 
Benutzerbild von Dark_Lady
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Greven
Geschlecht: w
Alter: 37
Kurz reinschleich:

Für die, die Interesse haben: Innenarchitekt 2017
__________________
Download-Tutorial Sims 2 + Sims 4 | Linkliste Sims 2 + Sims 4
Blog | Simblr | Facebook
You know I know that you know I know
That you're a liar, a liar...
Dark_Lady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2016, 10:56   #16812
Heartfilia_
Member
 
Benutzerbild von Heartfilia_
 
Registriert seit: Mai 2013
Geschlecht: w
Alter: 24
guten Morgen

Ich hab heut erstmal gedacht "Wie jetzt, schon Dezember??"
Einer meiner Brüder hat nämlich heute Geburtstag und beim Blick auf Facebook hab ich das gesehen. Voll verpeilt schon wieder. Ich hab noch gar keinen Adventskalender. D:
Heut gleich mal Mutti anrufen und fragen ob sie einen gekauft hat, wollte sie ja machen.

Und gleich erstmal wieder Sims spielen. Pokemon spiel ich erst später, wenn mein Freund da ist. Er nimmt seine PS4 mit und zockt dann Final Fantasy und ich Pokemon. Komische Beziehung die wir da haben, ich weiß. Normalerweise zocken wir ja auch zusammen, aber bei den beiden Spielen geht das schlecht.

Ich glaub ich werd mal mein OC Pärchen in Sims erstellen. Überleg nur ob ich sie als Kleinkinder mache mit Eltern dann oder gleich als erwachsene.. mal sehen. (Auf jedenfall muss der Staub von meinem Threat in der Bastelstube ja mal wieder runter^^)
__________________

Sometimes I remember the darkness of my past,
bringing back these memories I wish I didn't have..

Heartfilia_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2016, 17:39   #16813
Susa56
Member
 
Benutzerbild von Susa56
 
Registriert seit: Okt 2015
Ort: Passau
Geschlecht: w
Alter: 55
Du hast den Geburtstag deines Bruders vergessen? Ich hab sogar die Geburtstage all meiner bereits verstorbener Großeltern, Eltern und Schwiwegereltern inklusive Todestage im Kopf um da ein Blumensträusschen nebst Kerze auf den Friedhof zu bringen, auch von meinem Lieblingsdackel hab ich die Daten im Kopf, unsere Hunde waren alle im Garten meiner Eltern beerdigt. Von den Lebenden will ich gar nicht reden, da überlege und plane ich schon gut 2 Monate im voraus. Bin da recht penibel in so Dingen.
Adventskalender haben wir auch schon länger besorgt, unser älterer Sohn hat seinen schon komplett aufgefuttert, typisch für ihn. Der jüngere hat gestanden auch schon 2-3 Türchen im November geöffnet zu haben, nur mein Mann und ich haben uns bis heute beherrscht.
__________________
Ein Leben ohne Bücher ist wie eine Kindheit ohne Märchen
Susa56 ist offline   Mit Zitat antworten

Werbung
Alt 01.12.2016, 18:36   #16814
Thalassa
Member
 
Benutzerbild von Thalassa
 
Registriert seit: Jun 2007
Geschlecht: w
@Heart: Das habe ich mir auch gedacht – also das mit dem: »Waas, schon Dezember?!« Echt mal, wo ist das Jahr geblieben?


Von den meisten Leuten kenne ich den Geburtstag noch nicht einmal oder erinnere mich nur flüchtig daran, wenn es wieder so weit ist. Meiner engsten Familie und meinem Lieblingsmenschen gratuliere ich auch (Höflichkeit oder Gewohnheit), aber eigentlich ist es mir egal. Inklusive mein eigener. Ich sehe nicht ein, was an Geburtstagen so besonders ist – auf die Welt kommt jeder. Dafür muss man sich nicht feiern lassen.
Und um meinen Liebsten etwas zu schenken oder an sie zu denken oder ihnen zu sagen, dass ich sie mag und toll finde und froh bin, dass es sie gibt, oder mit ihnen Kontakt aufzunehmen, wenn ich etwas mit ihnen unternehmen möchte, dazu brauche ich keinen speziellen Tag (an dem sie naturgemäß sowieso keine Zeit haben, meiner Aufmerksamkeit … Aufmerksamkeit zu schenken).
Wenn ich also etwas sehe und denke, dass es genau zu dem einen oder der anderen passt, kaufe bzw. bastle ich es und schenke es gleich – unabhängig vom Tag. Oder ich mache einen Witz daraus – meiner Mutter zum Beispiel habe ich mal Handstulpen gestrickt und in einer Pfanne versteckt. Als sie sie beim Kochen fand, behauptete ich, die lägen schon seit Ostern darin. Ich finde, dann ist auch die Überraschung viel größer. Und ich kann diese Staubfängergeschenke einfach nicht leiden, die nur gekauft werden, damit man auf Biegen und Brechen etwas hat, was aber gar nicht zu mir passt.
Selbiges gilt natürlich auch für Weihnachtsgeschenke.

Aber na ja. Aus irgendeinem Grund üben Geburtstage eine unbändige Faszination auf die Menschen aus. Zumindest im Moment. Meine Eltern haben mir erzählt, dass das zu ihrer Kindheit noch nicht so stark ausgeprägt war und Geburtstage allen mehr oder weniger egal waren. Und noch früher wussten die Leute natürlich noch nicht einmal, wann sie Geburtstag hatten.
__________________
SimsSchweiz
Nimm alle Dinge wichtig, aber keines richtig ernst.
—Albert Einstein
Thalassa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2016, 20:51   #16815
vanLuckner
Member
 
Benutzerbild von vanLuckner
 
Registriert seit: Sep 2008
Ort: Dorf an de Düssel ;-)
Geschlecht: w
Alter: 49
Ich kann mir Geburtstage und sonstige Tage auch nicht merken. Ich würde gern, aber wenn ich es mir nicht irgendwo aufschreibe, vergess ich es...nur den von ganz nahen Verwandten hab ich im Kopf.
Mittlerweile hat sich men Umfeld aber dran gewöhnt, ich machs ja nicht mit Absicht das ich immer erst ein, zwei Tage später gratuliere.

Meinen eigenen würd ich manchmal gern vergessen, die Zahlen werden da so komisch hoch aber was will man machen, so isses halt.
Groß feiern tu ich das aber gar nicht gern. Eher im Gegenteil, und das war wirklich schon immer so.

Zitat:
Als sie sie beim Kochen fand, behauptete ich, die lägen schon seit Ostern darin.


@ Dark Lady:
Zitat:
Für die, die Interesse haben: Innenarchitekt 2017
Ui, klasse - ich guck immer gern, was ihr da tolles baut & einrichtet!

Geändert von vanLuckner (01.12.2016 um 20:53 Uhr)
vanLuckner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2016, 22:07   #16816
ingerigar
Member
 
Benutzerbild von ingerigar
 
Registriert seit: Jan 2010
Geschlecht: w
Ich kann mir Geburtstage schon merken und wir feiern unsere auch. Jedenfalls feiern wir lieber Geburtstag - auch wenn das mit zunehmendem Alter so eine Sache ist - als die anderen Feste wie Ostern oder Weihnachten. Der liebste Feiertag ist mir der 15. August in Italien - eigentlich Mariä Himmelfahrt, aber dort ein normaler Geschäftstag, der abends mit der Familie groß gefeiert wird. Und zwar mit gutem Essen und Feuerwerk - eher so wie Silvester bei uns. Das ist mir sehr viel lieber als diese deutsche Betulichkeit zu Weihnachten.
Geschenke an Weihnachten und zum Geburtstag für die Familie haben wir ganz abgeschafft und alle sind froh darüber. Mit unseren besten Freunden tauschen wir noch Geschenke aus, allerdings sind das meist Einladungen zum Essen oder ins Konzert, Ballett oder in die Oper.
__________________
neu: Monte Vista Magazin 3
Blog "Gemeinsame Sims3-Nachbarschaften mit Downloads von Neustadt, Dunkelhain, Smaskargard, neuen Lots für Monte Vista reloaded sowie Links zu NNN-Magazin , Ultimativer Dunkelhainführer, Monte Vista Magazin.
ingerigar ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2016, 22:29   #16817
Susa56
Member
 
Benutzerbild von Susa56
 
Registriert seit: Okt 2015
Ort: Passau
Geschlecht: w
Alter: 55
Ferragosta meinst du, einen der wichtigsten kirchlichen und familiären Feiertage Italiens. Da fahren die Familien kreuz und quer durchs Land um ihre Verwandten zu besuchen. Wir wurden da früher auch oft spontan am Campingplatz von benachbarten Italienern eingeladen zum Mitfeiern und die Feuerwerke speziell am Strand, die sind einfach toll.
Wir feiern gern Ostern, Nikolaus, Weihnachten, Geburtstage alles was sich so anbietet und wir schenken uns auch gern was. Und am Stephanitag ist immer großes Treffen mit der österreichischen Verwandschaft(das ist der 26.12.).
__________________
Ein Leben ohne Bücher ist wie eine Kindheit ohne Märchen
Susa56 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2016, 22:37   #16818
ingerigar
Member
 
Benutzerbild von ingerigar
 
Registriert seit: Jan 2010
Geschlecht: w
Ferragosto - ja! Wir gucken immer, dass wir dann dort sind! Und wir haben so ein nettes familiäres Hotel, da fühlt man sich fast wie zu Hause.

In Bayern - meine Eltern haben ja mal ein paar Jahre in Oberbayern gewohnt - ist der 15. August auch ein Feiertag. Aber der ist mir damals gar nicht so aufgefallen. Ich war allerdings auch nicht immer dort, nur in den Semesterferien.
__________________
neu: Monte Vista Magazin 3
Blog "Gemeinsame Sims3-Nachbarschaften mit Downloads von Neustadt, Dunkelhain, Smaskargard, neuen Lots für Monte Vista reloaded sowie Links zu NNN-Magazin , Ultimativer Dunkelhainführer, Monte Vista Magazin.
ingerigar ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2016, 23:49   #16819
Susa56
Member
 
Benutzerbild von Susa56
 
Registriert seit: Okt 2015
Ort: Passau
Geschlecht: w
Alter: 55
Ja der ist bei uns auch ein Feiertag, aber da wird nichts besonderes gemacht. Und weil er ihn den Schul-und in den Semesterferien liegt, geht er irgendwie unter. Wir waren da auch oft selbst im Urlaub.
__________________
Ein Leben ohne Bücher ist wie eine Kindheit ohne Märchen
Susa56 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2016, 07:10   #16820
Aida00
Member
 
Benutzerbild von Aida00
 
Registriert seit: Jul 2005
Ort: Straßburg (FR)
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von simsimausi1215 Beitrag anzeigen
Ich finde die super. Hab schon alle gesehen.
Oh ja die waren toll. Aber das Ende... Da war ich sprachlos. Das war viel zu abrupt,


@Thalassa: Ich finde Geburtstage auch nicht so wichtig. Das ist irgendwie als würde man sagen "Herzlichen Glückwunsch, du bist ein Jahr lang nicht gestorben"
__________________
Mein Pleasantview

Love you so much, it makes me sick.
Life imitates art. No one's gonna take my soul away, living like Jim Morrison.
Aida00 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2016, 09:20   #16821
simsimausi1215
Member
 
Benutzerbild von simsimausi1215
 
Registriert seit: Aug 2007
Ort: Wien, Österreich
Geschlecht: w
Alter: 21
Zitat:
Zitat von Susa56 Beitrag anzeigen
Du hast den Geburtstag deines Bruders vergessen? Ich hab sogar die Geburtstage all meiner bereits verstorbener Großeltern, Eltern und Schwiwegereltern inklusive Todestage im Kopf um da ein Blumensträusschen nebst Kerze auf den Friedhof zu bringen, auch von meinem Lieblingsdackel hab ich die Daten im Kopf, unsere Hunde waren alle im Garten meiner Eltern beerdigt. Von den Lebenden will ich gar nicht reden, da überlege und plane ich schon gut 2 Monate im voraus. Bin da recht penibel in so Dingen.
Ich hab die aus meiner Familie auch alle im Kopf, sind aber nicht so viele. Dazu natürlich auch die meisten meiner Freunde, zumindest wenn ich sie aktiv weiß und nicht nur durch FB. Zur Sicherheit sind sie aber auch in meinem Kalender eingetragen. Bei Personen die Geschenke und/oder Karten bekommen sollen, ist auch eine entsprechende Erinnerung dafür hinterlegt.

Zitat:
Zitat von Aida00 Beitrag anzeigen
Oh ja die waren toll. Aber das Ende... Da war ich sprachlos. Das war viel zu abrupt,
Da stimme ich dir zu.
simsimausi1215 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2016, 09:45   #16822
Fannylena
Member
 
Benutzerbild von Fannylena
 
Registriert seit: Apr 2007
Ort: NRW
Geschlecht: w
Alter: 42
Wir haben uns auch schon gefragt wo das Jahr hin ist. Weg!!

Meinen Geburtstag feier ich normalerweise auch nicht, außer vielleicht Kuchen mit der Familie essen. Aber sonst feier ich nicht mehr. Meinen 20. hab ich gefeiert, da waren wir dann ganze 5 Leute von eingeladenen 15. Ich hab halt das Pech in der Adventszeit Geburtstag zu haben und wenn ich ne Feier machen wollte, würde das aufs Wochenende danach gelegt. Und da finden dann auch alle Weihnachtsfeiern der Firmen statt und die Leute gehen lieber dahin.
Meinen 30. hab ich auch ein bisschen gefeiert, damals war ich noch schwanger. Ich hab einfach die Leute aus unserem Mietshaus eingeladen mit denen ich mich immer gut verstanden habe und die sind auch alle gekommen. Das war dann das letzte Mal.

Geburtstage kann ich mir gut merken, aber nur von Leuten die mir wichtig sind. Und das sind nicht viele. Bei den anderen oder so verschlapper ich das schonmal im Alltagstrott, was mir dann aber auch egal ist.
__________________
Fannylena ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2016, 10:04   #16823
simsimausi1215
Member
 
Benutzerbild von simsimausi1215
 
Registriert seit: Aug 2007
Ort: Wien, Österreich
Geschlecht: w
Alter: 21
Ich habe meine letzten Geburtstage auch nicht mehr gefeiert. Ich lege darauf keinen all zu großen Wert und wüsste auch nicht, wen ich da groß einladen sollte. Letztes Jahr hatte dann sogar eine sehr gute Freundin keine Zeit und das hat mich sehr getroffen. Wenn alles klappt, bin ich nächstes Jahr zu meinem Geburtstag gar nicht in Wien, sondern gönne mir selbst eine Reise. Zeitlich liegt es leider nicht so günstig, aber ich will schauen, ob es sich hinbiegen lässt.
simsimausi1215 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2016, 10:12   #16824
Thalassa
Member
 
Benutzerbild von Thalassa
 
Registriert seit: Jun 2007
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von Aida00 Beitrag anzeigen
Ich finde Geburtstage auch nicht so wichtig. Das ist irgendwie als würde man sagen "Herzlichen Glückwunsch, du bist ein Jahr lang nicht gestorben"
Genau das denke ich auch immer.

Zu meinen Geburtstagen kam grundsätzlich auch niemand mehr, sobald ich in der Pubertät war. Und als ich noch ein Kind war, kamen sie häufig nur zum Geburtstag meines Bruders (er hat zwei Tage vor mir) und gaben mir mein Geschenk schon, weil sie nicht extra für mich nochmals kommen wollten. Und das Geschenk hatte ich ja dann. Das ist ja die Hauptsache, dass man ein Geschenk bekommt. Das zeigte mir, dass es ihnen nicht wirklich darum ging, mit mir den Geburtstag zu feiern und mit mir Zeit zu verbringen, sondern es war nur ein Abspulen von Pflichten. Wie praktisch, dass man gleich zwei in einem erledigen kann! »Man soll zwar nicht im Voraus gratulieren, aber …« + Geschenk geben, zack, fertig!
Kein Wunder, dass ich eine Aversion gegen Geburstage und Alibigeschenke entwickelt habe.
__________________
SimsSchweiz
Nimm alle Dinge wichtig, aber keines richtig ernst.
—Albert Einstein

Geändert von Thalassa (02.12.2016 um 10:14 Uhr)
Thalassa ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 02.12.2016, 11:14   #16825
Aida00
Member
 
Benutzerbild von Aida00
 
Registriert seit: Jul 2005
Ort: Straßburg (FR)
Geschlecht: w
Meine Mutter findet Geburtstage total wichtig. Zumindest besucht sie mich jedes Jahr. DIe mag das gerne, schenken und vorbereiten und so. Und naja, ich wohne halt super weit weg. Ich denke daran liegt das vorallem.

Ich habe gestern übrigens den Scheck der Vermieterin bekommen - aber natürlich nur die Mietsicherheit ohne die Zinsen.
Daher habe ich ans Gericht geschrieben und die sagten mir ich kann jetzt einen Brief schreiben, dass ich das Verfahren weiter führen möchte aber auf den Hauptbetrag verzichten möchte, dh nur noch für die Zinsen. Einmal geht der Brief ans Gericht und einmal an die Vermieterin. Die wird dann sicher einknicken, da sie nicht extra herkommt. Naja... Immerhin habe ich die 500€ endlich. Meine Mutter sagt ich übertreibe. Und ich habe gestern auch überlegt es dabei zu belassen, weil es langsam echt anstrengend ist. Aber es sind trotzdme 100 € und das ist eine MENGE Geld. Außerdem geht es ums Prinzip. Die Frau hat sich nicht entschuldigt oder zugegeben dass sie Unrecht hatte etc.
__________________
Mein Pleasantview

Love you so much, it makes me sick.
Life imitates art. No one's gonna take my soul away, living like Jim Morrison.
Aida00 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2016, 11:55   #16826
Fannylena
Member
 
Benutzerbild von Fannylena
 
Registriert seit: Apr 2007
Ort: NRW
Geschlecht: w
Alter: 42
Vielleicht ist das bei Müttern gegenüber den Kindern noch was anderes.
Ich habe meiner Tochter morgens immer einen Geburtstagstisch gemacht. Kuchen drauf, Geschenke daneben drapiert und die passende Anzahl Kerzen auf den Ring den ich als Kind schon immer auf meinem Geburtstagstisch hatte. Ich fand das immer toll wenn ich Geburtstag hatte und "meinen Geburtstagstisch" kriegte. Und meine Tochter hat das die ganzen Jahre genauso genossen.

@Aida, na das ist ja toll. 500 € ist aber ein dicker Batzen Kohle. (Jetzt hätte ich bald das § Zeichen hinter die Zahl gesetzt ) Dann drück ich Dir weiterhin die Daumen das Du den Hunni noch kriegst.
__________________
Fannylena ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2016, 11:57   #16827
Thalassa
Member
 
Benutzerbild von Thalassa
 
Registriert seit: Jun 2007
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von Aida00 Beitrag anzeigen
Außerdem geht es ums Prinzip. Die Frau hat sich nicht entschuldigt oder zugegeben dass sie Unrecht hatte etc.
Das kann ich absolut nachvollziehen, auch wenn du den größten Teil des Geldes schon hast. Ich drück dir auch die Daumen, dass du den Rest auch noch kriegst.
__________________
SimsSchweiz
Nimm alle Dinge wichtig, aber keines richtig ernst.
—Albert Einstein
Thalassa ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 02.12.2016, 12:11   #16828
Susa56
Member
 
Benutzerbild von Susa56
 
Registriert seit: Okt 2015
Ort: Passau
Geschlecht: w
Alter: 55
Was ihr so schreibt kann einen direkt ein bisschen traurig machen.
Für mich sind z.B. die Geburtstage meiner Söhne die beiden schönsten Tage in meinem Leben gewesen, noch viel wichtiger als der Hochzeitstag für mich, obwohl wir den auch jedes Jahr feiern, sogar zweimal, einmal den kirchlichen und den standesamtlichen auch, liegen bei uns 2 Monate auseinander.
Wir besuchen unseren jüngeren Sohn an seinem Geburtstag auch an seinem Studienort, zusätzlich schicken wir ihm eine Karte, die er in der Früh schon im Briefkasten vorfindet, wir kommen ja erst gegen Mittag hin.
Der ältere hat frei von der Arbeit an seinem Ehrentag (in seiner Firma hat jeder frei am Geburtstag ohne dass es einen zusätzlichen Urlaubstag kostet) und kommt schon zum Geburtstagsfrühstück.
Vielleicht mag ich Geburtstagsfeiern so, weil in meiner Familie an Geburtstagen wirklich alle Verwandten immer zusammen kamen und das wunderschöne Erinnerungen sind. Später kamen dann die Schwiegereltern dazu und auch in der Familie meines Mannes wurden Geburtstage immer toll gefeiert. Mein Mann lädt seit ich zurückdenken kann an seinem Geburtstag auch immer unsere ganzen befreundeten Paare ein, an meinem Geburtstag wird dann nur die Familie eingeladen allerdings die komplette Verwandtschaft samt Onkeln, Tanten etc.
__________________
Ein Leben ohne Bücher ist wie eine Kindheit ohne Märchen
Susa56 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2016, 12:45   #16829
Thalassa
Member
 
Benutzerbild von Thalassa
 
Registriert seit: Jun 2007
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von Susa56 Beitrag anzeigen
Was ihr so schreibt kann einen direkt ein bisschen traurig machen.
Traurig machen wollte ich bestimmt niemanden. Für mich ist es eher traurig, dass man für all diese Dinge – kleine Geschenke, Treffen, den Platz am Tisch schön dekorieren – einen speziellen Tag im Jahr braucht, der einem vorschreibt, das zu tun. Dass man es nicht spontan machen kann, weil einem gerade danach ist. Du freust dich doch jeden Tag darüber, dass deine Söhne auf der Welt sind, nicht nur, wenn sich der Tag ihrer Geburt jährt. Warum überraschst du sie nicht einfach mal mitten im Jahr?
Aber jeder, wie er möchte. Wenn ein fester Termin einem hilft, dass diese ganzen Dinge im hektischen Alltag nicht völlig untergehen, macht man es eben so, das will ich gar nicht abwerten. Und gerade bei meinem Lieblingsmenschen habe ich meine Geschenke auch mal auf den Geburtstag geschickt, weil ich weiß, dass er ihm viel mehr bedeutet als mir und es sowieso nicht mehr lange hin war. Aber wenn ich mal Lust habe, etwas für ihn zu fabrizieren und es dauert noch ein halbes Jahr bis zum Geburtstag, warte ich sicher nicht.
Als Kind mochte ich die Geburtstage auch immer sehr, es war immer eine besondere Stimmung. Am tollsten fand ich immer, wenn alle das Geburtstagslied sangen. Da meine Familie recht musikalisch ist, war das nie die peinliche Angelegenheit, die es bei anderen manchmal ist. Wir singen so was immer mehrstimmig, was sehr schön klingt.
Aber als dann die Leute nicht mehr auftauchen wollten, kam eben keine Stimmung mehr auf. Ich war jedes Mal enttäuscht, wenn wieder jemand am Geburtstag meines Bruders sagte, er habe keine Lust, in zwei Tagen für mich nochmals zu kommen. Vor allem als meine Großeltern nicht mehr kommen wollten, denn mein Opa hat einen wirklich tollen Bass, das klang immer so toll, wenn er die ganz tiefen Töne sang.
__________________
SimsSchweiz
Nimm alle Dinge wichtig, aber keines richtig ernst.
—Albert Einstein
Thalassa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2016, 14:35   #16830
simsimausi1215
Member
 
Benutzerbild von simsimausi1215
 
Registriert seit: Aug 2007
Ort: Wien, Österreich
Geschlecht: w
Alter: 21
Zitat:
Zitat von Aida00 Beitrag anzeigen
Außerdem geht es ums Prinzip. Die Frau hat sich nicht entschuldigt oder zugegeben dass sie Unrecht hatte etc.
Sehe ich auch so. Gesetz ist Gesetz, wieso solltest du da auf etwas verzichten.

Zitat:
Zitat von Susa56 Beitrag anzeigen
Was ihr so schreibt kann einen direkt ein bisschen traurig machen.
Für mich sind z.B. die Geburtstage meiner Söhne die beiden schönsten Tage in meinem Leben gewesen, noch viel wichtiger als der Hochzeitstag für mich, obwohl wir den auch jedes Jahr feiern, sogar zweimal, einmal den kirchlichen und den standesamtlichen auch, liegen bei uns 2 Monate auseinander.
Wir besuchen unseren jüngeren Sohn an seinem Geburtstag auch an seinem Studienort, zusätzlich schicken wir ihm eine Karte, die er in der Früh schon im Briefkasten vorfindet, wir kommen ja erst gegen Mittag hin.
Der ältere hat frei von der Arbeit an seinem Ehrentag (in seiner Firma hat jeder frei am Geburtstag ohne dass es einen zusätzlichen Urlaubstag kostet) und kommt schon zum Geburtstagsfrühstück.
Vielleicht mag ich Geburtstagsfeiern so, weil in meiner Familie an Geburtstagen wirklich alle Verwandten immer zusammen kamen und das wunderschöne Erinnerungen sind. Später kamen dann die Schwiegereltern dazu und auch in der Familie meines Mannes wurden Geburtstage immer toll gefeiert. Mein Mann lädt seit ich zurückdenken kann an seinem Geburtstag auch immer unsere ganzen befreundeten Paare ein, an meinem Geburtstag wird dann nur die Familie eingeladen allerdings die komplette Verwandtschaft samt Onkeln, Tanten etc.
Das klingt so schön!
Leider habe ich sowas nie erlebt. Selbst als ich kleiner war, gab es das nicht wirklich.
simsimausi1215 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2016, 16:53   #16831
Susa56
Member
 
Benutzerbild von Susa56
 
Registriert seit: Okt 2015
Ort: Passau
Geschlecht: w
Alter: 55
Zitat:
Zitat von Thalassa Beitrag anzeigen
Warum überraschst du sie nicht einfach mal mitten im Jahr?
Denkst du ich mach das nicht auch? Ich verwöhn die zwei viel zu sehr. Das ist auch nicht so gut, das weiß ich schon, aber wenn man so wie ich solche Schwierigkeiten hatte Kinder zu bekommen, dann neigt man irgendwie dazu sie am liebsten wöchentlich zu beschenken. Nein Schmarrn, ich freu mich einfach, dass es sie gibt und vorallem bei Nr. 2 das jahrelange Rennen zum FA belohnt wurde. Und wenn ich mal wieder zuviel des Guten tue, dann bremst mich mein Mann schon aus und ermahnt mich auch mal an mich zu denken und mir selbst wieder was zu gönnen.

simsi, ich nehm das auch gar nicht als selbstverständlich und weiß das überaus zu schätzen, was für eine schöne Kinder-und Jugendzeit ich hatte. Ich glaub ich hab das meinen Eltern und Großeltern nicht oft genug gesagt zu ihren Lebzeiten, was mir heut oft im Nachhinein etwas weh tut.

So beim Chinesen wars total lecker wie immer, dafür bin ich mit den heute gebackenen Plätzchen nicht so zufrieden. Da war zuwenig Zucker im Rezept angegeben und dafür zuviel Speisestärke, Anis hätte für mienen Geschmack auch noch ruhig mehr drin sein können. Ich hab das Rezept jetzt mal etwas umgeschrieben und ergänzt, damits nächstes Jahr noch besser wird.
Am Wochenende mach ich definitiv Backpause.
__________________
Ein Leben ohne Bücher ist wie eine Kindheit ohne Märchen
Susa56 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2016, 17:44   #16832
Thalassa
Member
 
Benutzerbild von Thalassa
 
Registriert seit: Jun 2007
Geschlecht: w
Natürlich verstehe ich, dass du deine Kinder liebst und sie deswegen verwöhnst. Das ist ja auch schön und es wäre schlimm, wenn es anders wäre. Aber ich kann nach wie vor nicht nachvollziehen, warum man jedes Jahr an genau einem bestimmten Tag etwas schenken muss. Warum reicht es nicht, etwas zu schenken, wenn einem danach ist? Wenn man gerade etwas sieht, das perfekt für diese Person wäre? Das sind für mich richtige Geschenke, die direkt vom Herzen kommen. Wenn man zum Geburtstag auf Biegen und Brechen etwas geben muss, hat das für mein Empfinden etwas von Zwang (auch wenn man es für die Liebsten natürlich trotzdem gerne tut). Ich lasse mir einfach nicht gerne vom Kalender sagen, wann ich mir ein Geschenk auszudenken habe. Zumal meine Geschenke meistens relativ aufwändig sind, da bastle ich häufig tage- und wochenlang daran, da lasse ich mich doch nicht von der Datumsanzeige stressen.
Wie gesagt, diese Datumsfixierung verstehe ich nicht. Es ist nur eine Zahl! Es ist mal wieder ein bestimmtes, vom Menschen festgelegtes Zeitintervall vergangenen. Na und?
Aber ich muss ja auch nicht alles verstehen.
__________________
SimsSchweiz
Nimm alle Dinge wichtig, aber keines richtig ernst.
—Albert Einstein
Thalassa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2016, 19:52   #16833
Aida00
Member
 
Benutzerbild von Aida00
 
Registriert seit: Jul 2005
Ort: Straßburg (FR)
Geschlecht: w
Fanny: Ja das ist richtig VIEL. Daher kann ich nicht verstehen, dass diese Frau sich nicht schämt dass sie es mir nicht gezahlt hat - vorallem da ich eine Studentin bin.

Susa: Ich verbinde Feiertage eher mit Streit, daher .... Weihnachten feiern viele ja wegen der Familie, ich mache es eher weil es eben ein christlicher Feiertag ist (daher lege ich wenig Wert auf Geburtstage). Also ich freue mich immer darauf, sich zu beschenken und gemeinsam zu essen, aber meistens ist bei uns irgendwann die Stimmung im Keller daher... naja.
Ich vergesse Geburtstage aber eig nie und von Familie und engen Freunden kenne ich auch alle. Schenken tu ich aber nur Familie und einer einzigen Freundin.

Puh meine Präsentation grade lief nicht so toll. Wir waren als zweite Gruppe und ich als letzte unserer Gruppe und ich war vorher nicht nervös aber dann als ich angefangen habe zu reden. Hatte ein totales Blackout und alle Wörter falsch ausgesprochen Uff blöde. Naja passiert. Nun ist es vorbei.

Aber dafür habe ich erfahren, dass ich am 16.12 keine Uni habe, das heißt ich kann Abends zur Firmenweihnachtsfeier.
__________________
Mein Pleasantview

Love you so much, it makes me sick.
Life imitates art. No one's gonna take my soul away, living like Jim Morrison.
Aida00 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2016, 20:11   #16834
Susa56
Member
 
Benutzerbild von Susa56
 
Registriert seit: Okt 2015
Ort: Passau
Geschlecht: w
Alter: 55
Ohje das ist blöd, dass du so einen Blackout hattest, so gings mir in meiner mündlichen Abiprüfung in Deutsch, kann mich da noch heut gut dran erinnern.

Weihnachten ist bei mir in erster Linie auch ein christliches Fest, Weihnachten ohne Kirchgang geht für mich gar nicht. Genauso wichtig ist mir der Gang auf den Friedhof und dann das gemeinsame Beisammensein und die Bescherung, das Weihnachtesssen ist eher letztrangig für mich an dem Tag, hängt aber mit dem Gericht zusammen, gibt eine Leberpastete. Mein Mann und die Söhne lieben sie, ich mag sie ja eigentlich auch recht gern, aber ich muss die rohe passierte Leber zubereiten und naja ich sag da nur würg..

Thalassa, der Geburtstag meiner Söhne ist eben für mich ganz bestimmt nicht nur irgendein Datum, das wird aber sicher jede Mutter so sehen und auch die allermeisten Väter.
__________________
Ein Leben ohne Bücher ist wie eine Kindheit ohne Märchen
Susa56 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2016, 20:56   #16835
Thalassa
Member
 
Benutzerbild von Thalassa
 
Registriert seit: Jun 2007
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von Susa56 Beitrag anzeigen
Thalassa, der Geburtstag meiner Söhne ist eben für mich ganz bestimmt nicht nur irgendein Datum, das wird aber sicher jede Mutter so sehen und auch die allermeisten Väter.
Ich glaube, du verstehst mich falsch.
Natürlich hast du positive Assoziationen mit den Geburtsdaten deiner Söhne. Das kann sogar ich, gefühlskalt, wie ich bin (), nachvollziehen. Dazu bräuchte ich nicht einmal Mutter oder einer der allermeisten Väter zu sein. Aber das Datum an sich ist tatsächlich nur irgendeines. Es ist Zufall, dass es gerade diese Zahl ist.
Nehmen wir beispielsweise an, einer deiner Söhne hat am 2. Dezember Geburtstag. Deswegen verbindest du den 2. Dezember mit einem außergewöhnlichen Tag. Aber es ist nur zufällig der 2. Dezember. Würden wir immer noch mit dem julianischen Kalender rechnen, wäre es der 19. November und du würdest dieses Datum mit positiven Gefühlen assoziieren. Natürlich hätte man die Monatsnamen und die Zählweise der Tage noch ganz anders regeln können.
Auch dass wir nach einem Jahr Geburstage feiern, ist Zufall. Warum nicht nach einem Monat? Warum nicht nach einem Jahrzehnt? Warum hat man – an die Heilige Dreifaltigkeit angelehnt – nicht einen festen Namen für die Zeitspanne von drei Jahren erfunden und festgelegt, dass Geburtstage genau nach so einem Dreifachjahr gefeiert werden? Das wäre doch auch denkbar. Überhaupt: Das Zeitintervall eines Jahres ist auch mehr oder weniger zufällig. Klar, Jahre und Monate richten sich ungefähr nach astronomischen Begebenheiten. Es ist praktisch und sinnvoll so – unsere Vorfahren haben sich etwas überlegt und heute bescheißt man ein bisschen, damit es auch wirklich stimmt (Stichwort Schaltjahre und -sekunden). Aber rein theoretisch wären auch andere Zeitintervalle möglich.
Das meinte ich. Deswegen meine Behauptung, Daten seien einfach nur irgendwelche Zahlen.

Auf die Geschenke bezogen finde ich es lediglich verwunderlich, dass du anscheinend die für dich so wichtigen Daten noch wichtiger findest, wenn gerade ein Jahr vergangen ist. Aber wahrscheinlich formuliere ich das nun zu überspitzt. Außerdem spielt das keine große Rolle, weil man es nun mal so festgelegt hat und Geburtstage ungefähr nach jeder Sonnenumrundung feiert.
Mich stört aber dann, dass der Auslöser für das Geschenk nicht die Tatsache war, dass man jemanden mag und ihm eine Freude machen will, sondern nur der Geburtstag (selbst wenn man die Geschenke trotzdem mit Liebe aussucht). Das finde ich weniger schön, aber ja, das ist sicher Geschmacksache. Für mich ist es schöner, wenn das Schenken die einzige Motivation des Schenkens ist.

PS: Ich hoffe, das kommt nicht aggressiv rüber oder so. Gerade bin ich mir ein wenig unsicher, wie dieser Text auf andere wirkt, aber es ist auf jeden Fall nicht böse gemeint. Das war nur die Erläuterung meiner Denkweise.
__________________
SimsSchweiz
Nimm alle Dinge wichtig, aber keines richtig ernst.
—Albert Einstein
Thalassa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2016, 13:42   #16836
Heartfilia_
Member
 
Benutzerbild von Heartfilia_
 
Registriert seit: Mai 2013
Geschlecht: w
Alter: 24
Zitat:
Zitat von Susa56 Beitrag anzeigen
Du hast den Geburtstag deines Bruders vergessen?
Naja, ich weiß zwar seinen Geburtstag, aber ich hab halt voll verpeilt, dass schon der 1. Dezember ist. Ich hab fast nie das aktuelle Datum im Kopf und wenn ich es irgendwo hinschreiben soll muss ich immer erst aufs Handy gucken. Aber die meisten Geburtstage in meiner Familie weiß ich.

Mein eigener Geburtstag interessiert mich auch nicht, meine traurige Existenz muss ich nicht feiern. Meine Mutter interessiert sich auch nicht all zu sehr für Geburtstage, aber ihr gehts eher um den ganzen Rummel den meine Großeltern da immer drum machen. Sie mag dann lieber einen gemütlichen Nachmittag mit den engsten Verwandten mit Kaffee und Kuchen. Wenn meine Großeltern Geburtstag haben machen die da meist immer ne große Feier in einer Gaststätte mit vielen Gästen draus und sowohl meine Mutter als auch ich hassen das.

Was ich auch nicht so mag an Geburtstagen (oder auch Weihnachten) sind Geschenke.. mir persönlich reicht ein schöner Nachmittag/Tag mit meinen liebsten, ich brauch nichts materielles.. und ich hasse es auch, für irgendjemanden Geschenke auszusuchen. Ich weiß nie, was ich schenken soll. Meine Mutter will Gott sei Dank aber eh keine Geschenke (auch wenn ich ihr meistens dann doch etwas schenke). Zu Weihnachten komm ich dann auch immer mit der ausrede "Ich hab nicht genug Geld um für alle was zu kaufen, und es wäre unfair dem einen was zu schenken und dem anderen nicht".


Ich wünsch euch übrigens noch einen schönen zweiten Advent!

Ich werd morgen erstmal in die Stadt fahren (soll ja eh 2 mal pro Woche für mindestens ne Stunde in die Stadt) und gucken ob ich eine günstige Lichterkette finde. Meine wurde leider von so einem haarigen, vierbeinigen Monster ermordet.
__________________

Sometimes I remember the darkness of my past,
bringing back these memories I wish I didn't have..

Heartfilia_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2016, 15:22   #16837
Kaffeekatze
Member
 
Registriert seit: Jan 2010
Geschlecht: w
...ich hab's auch geschafft. Ich hab den Geburtstag eines Freundes vergessen. Es stand im Kalender, ich habe überlegt eine Karte zu Basteln, aber dann plötzlich habe ich nicht mehr dran gedacht.

Ich fühle mich echt unwohl deswegen.
Kaffeekatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2016, 18:04   #16838
Heartfilia_
Member
 
Benutzerbild von Heartfilia_
 
Registriert seit: Mai 2013
Geschlecht: w
Alter: 24
Ich dachte, ich hätte meinen Termin beim Jobcenter vergessen. Gott sei Dank aber doch nicht, dachte er wäre am 2. gewesen, ist aber erst am 20. Nochmal Glück gehabt.

An Geburtstagen kommt demnächst nur meiner und den kann ich ruhig vergessen.
__________________

Sometimes I remember the darkness of my past,
bringing back these memories I wish I didn't have..

Heartfilia_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2016, 19:34   #16839
Aida00
Member
 
Benutzerbild von Aida00
 
Registriert seit: Jul 2005
Ort: Straßburg (FR)
Geschlecht: w
Huhu!
Nur noch 1,5 Wochen dann sind Ferien! Ich bin so geschafft. Wir haben so viel zu tun für die Uni. Bei der Arbeit habe ich auch mega viel zu tun. Aber immerhin geht die Zeit dann wie im Flug rum.
__________________
Mein Pleasantview

Love you so much, it makes me sick.
Life imitates art. No one's gonna take my soul away, living like Jim Morrison.
Aida00 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2016, 20:01   #16840
Susa56
Member
 
Benutzerbild von Susa56
 
Registriert seit: Okt 2015
Ort: Passau
Geschlecht: w
Alter: 55
Mein Sohn jammert auch, dass er soviel Arbeit für die Uni hat und daneben noch der Minjob. Steuer muss er noch machen, die schiebt er schon seit Sommer, völlig unnötige Arbeit, er kriegt eh nichts raus und muss aber auch keine Steuer zahlen, von was auch, er verdient im Schnitt 200 Euro mtl. dazu.
Bei mir ist es auch stressig zur Zeit, morgen und am Dienstag nochmal Plätzchenbacken, dann bin ich wenigstens damit fertig, so extrem zufrieden bin ich mit dem Ergebnis allerdings nicht. Am Sonntag möchte ich die Geschenke alle schön verpacken.
__________________
Ein Leben ohne Bücher ist wie eine Kindheit ohne Märchen
Susa56 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2016, 15:48   #16841
Kaffeekatze
Member
 
Registriert seit: Jan 2010
Geschlecht: w
Es weihnachtet... Im Stoffgeschäft gab's weihnachtliche Muster günstiger, weshalb meine neue Handtasche jetzt ein Sternenmuster auf dem Futterstoff hat. Außen ist sie silbern und sie gefällt mir so gut, dass ich sie jetzt gleich ausführe. Und zwar auf einen Weihnachtsmarkt.
Los geht's!
Kaffeekatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2016, 17:19   #16842
Susa56
Member
 
Benutzerbild von Susa56
 
Registriert seit: Okt 2015
Ort: Passau
Geschlecht: w
Alter: 55
Das hört sich toll an Kaffeekatze, Silber und und innen Sternenmuster, die Tasche ist ja wie gemacht für die Weihnachtszeit, richtig festlich. Ich finde es immer bewundernswert, wenn man so gut nähen kann.
__________________
Ein Leben ohne Bücher ist wie eine Kindheit ohne Märchen
Susa56 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2016, 11:46   #16843
Fannylena
Member
 
Benutzerbild von Fannylena
 
Registriert seit: Apr 2007
Ort: NRW
Geschlecht: w
Alter: 42
Guten Morgen!!!!
Ich kann auch ganz gut nähen, habs aber schon lange nicht gemacht mangels Zeit.
Gestern hab ich auch wieder bis um 19:30 Uhr gearbeitet. Wir arbeiten grade zwei neue Mitarbeiter ein. Eine Pleite hats dann auch wieder gegeben. Jemand der sich vorgestellt hat, hat dann wohl die Einsatzstelle nicht gefunden und hat dann einfach das Arbeitsshirt von uns an die Türklinke geknotet. So weit zum Thema: Ich will uuuunbedingt arbeiten.
Dann kommen am Montag zwei andere neue. Da bin ich aber nicht grade optimistisch. Beide haben keinem Führerschein, versichern aber das sie zum Arbeitort hinkommen können. Das geht meist nicht lange gut.
Nachher treff ich mich wieder mit meiner Freundin. Aufn Latte zum ratschen. Das hatten wir schon lange nicht mehr.
__________________
Fannylena ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2016, 11:55   #16844
ingerigar
Member
 
Benutzerbild von ingerigar
 
Registriert seit: Jan 2010
Geschlecht: w
Ich kann eigentlich auch nähen, aber es macht mir nie so richtig Spaß! Früher hab ich mir den einen oder anderen Rock genäht, weil's billiger war. Später dann viele Gardinen - das hat sich auch wirklich gelohnt. Aber so richtig Freude hatte ich nie daran. Deshalb mache ich jetzt nur noch Sachen, die mir Spaß bringen. Und das ist zum Beispiel sticken. Gestrickt habe ich früher auch viel. Inzwischen bekomme ich dabei leider Schmerzen in den Armen. Für den einen oder anderen Auftragsschal reicht es aber schon noch.
__________________
neu: Monte Vista Magazin 3
Blog "Gemeinsame Sims3-Nachbarschaften mit Downloads von Neustadt, Dunkelhain, Smaskargard, neuen Lots für Monte Vista reloaded sowie Links zu NNN-Magazin , Ultimativer Dunkelhainführer, Monte Vista Magazin.
ingerigar ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2016, 13:43   #16845
Fannylena
Member
 
Benutzerbild von Fannylena
 
Registriert seit: Apr 2007
Ort: NRW
Geschlecht: w
Alter: 42
Bei mir ists umgekehrt. Nähen macht mir mehr Spaß. Sticken hab ich als Kind mal gelernt aber ich hatte da nie Spaß dran. Das hat meine Mutter immer daran gemerkt das ich immer den ganzen Stoff unter dem Ring mit festgestickt hab. Ich mags heute noch nicht und ich glaub ich kann das auch gar nicht mehr. Meine Tochter dagegen stickt richtig gerne.
__________________
Fannylena ist gerade online   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 10.12.2016, 23:15   #16846
ingerigar
Member
 
Benutzerbild von ingerigar
 
Registriert seit: Jan 2010
Geschlecht: w
Ach weißt du - ist ja eigentlich egal. Ich finde nur wichtig, dass man irgendetwas hat, das Spaß macht.
__________________
neu: Monte Vista Magazin 3
Blog "Gemeinsame Sims3-Nachbarschaften mit Downloads von Neustadt, Dunkelhain, Smaskargard, neuen Lots für Monte Vista reloaded sowie Links zu NNN-Magazin , Ultimativer Dunkelhainführer, Monte Vista Magazin.
ingerigar ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2016, 10:41   #16847
vanLuckner
Member
 
Benutzerbild von vanLuckner
 
Registriert seit: Sep 2008
Ort: Dorf an de Düssel ;-)
Geschlecht: w
Alter: 49

Nähen mache ich richtig gern; leider mangelt es dafür oft an Zeit & Platz. Aber da ja nun ein Zimmer hier "frei" ist, wird das mein Nähzimmer. Wenn ich nicht immer erst mühsam alles auf- und später wieder abbauen muss, was ich zum Nähen so brauche, sieht die Sache bestimmt wieder anders aus und ich kann mir wieder das ein oder andere selber machen.
Ich find es immer toll, "Unikate" zu tragen.
Stricken mag ich auch, aber da fehlt es mir an Geduld .
vanLuckner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2016, 11:53   #16848
ingerigar
Member
 
Benutzerbild von ingerigar
 
Registriert seit: Jan 2010
Geschlecht: w
Ein richtiges Nähzimmer finde ich total toll! Beim Sticken ist meine Kurzsichtigkeit halt ein echtes Plus. Ich brauche bloß die Brille abnehmen, und schon habe ich meine Lupe!
__________________
neu: Monte Vista Magazin 3
Blog "Gemeinsame Sims3-Nachbarschaften mit Downloads von Neustadt, Dunkelhain, Smaskargard, neuen Lots für Monte Vista reloaded sowie Links zu NNN-Magazin , Ultimativer Dunkelhainführer, Monte Vista Magazin.

Geändert von ingerigar (11.12.2016 um 11:56 Uhr)
ingerigar ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2016, 13:27   #16849
Heartfilia_
Member
 
Benutzerbild von Heartfilia_
 
Registriert seit: Mai 2013
Geschlecht: w
Alter: 24
Hallo ihr

Nähen kann ich gar nicht, dafür ein klein wenig häkeln. Da ich aber halt nicht nähen kann, häkel ich nie etwas, da man ja meistens am Ende dann immer nähen muss.


Ich muss jetzt Brille tragen
Ich war Mittwoch beim Optiker, der hat bei mir einen leichten Sehfehler festgestellt und außerdem ist mein rechtes Auge ein wenig schlechter als mein linkes, was mich beim gucken einfach ein bisschen stört. Deshalb hab ich jetzt halt eine Brille bekommen, damit dieser Sehfehler eventuell korrigiert wird. Ich muss aber nochmal hin, weil die Brille auf der rechten Seite etwas drückt.

Und Donnerstag war jemand bei mir wegen Antrag ausfüllen für eine Betreuung. Ich hoffe das klappt. Ich muss jetzt nur noch ein paar Dokumente nachreichen und dann schickt sie den Antrag weg. Ich glaube, das wäre echt besser für mich und mein Therapeut sieht das auch genauso.


Wünsche euch übrigens noch einen schönen dritten Advent!
__________________

Sometimes I remember the darkness of my past,
bringing back these memories I wish I didn't have..

Heartfilia_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2016, 15:22   #16850
Aida00
Member
 
Benutzerbild von Aida00
 
Registriert seit: Jul 2005
Ort: Straßburg (FR)
Geschlecht: w
Ich war gestern bis 18 Uhr in der Uni, weil wir bis Mittwoch eine Gruppenarbeit abgeben müssen. Jetzt muss ich noch lernen für eine Prüfung morgen. Ich habe in der Kirche vorhin getrödelt und bin daher später als geplant nachhause. Und motiviert bin ich grade garnicht.
__________________
Mein Pleasantview

Love you so much, it makes me sick.
Life imitates art. No one's gonna take my soul away, living like Jim Morrison.
Aida00 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Lesezeichen
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001 - 2007 SimsZone.de
© 2007 - 2010 SimPlaza.de