Sim Forum

Werbung

Zurück   Sim Forum > Sims Kreativ Ecke > Fotostories und Videos

Werbung

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.11.2016, 16:11   #1
anik431
Member
 
Benutzerbild von anik431
 
Registriert seit: Jul 2014
Ort: Hannover
Geschlecht: w
Alter: 28
Die Sims 4 Aniks Legacy Challenge

Hallo zusammen.

Ich brauchte ein wenig Abwechslung um wieder Spaß am Spiel zu haben, und so habe ich mich mal bei den Challenges rein gelesen.

Interessant fand ich die Legacy Challenge.

Ziel ist es, einem armen Sim zu einem schönen Leben zu verhelfen und dabei 10 Generationen zu gründen.

Ich habe mich dabei für folgende Regeln entschieden:


1. Bei der Nachkommenschaftsregel habe ich mich für die Gleichberechtigung entschieden.
Das bedeutet, Jungs und Mädchen sind erbberechtigt.
2. Die Stammbaumregel lasse ich streng traditionell; nur Kinder die von der Gründerfamilie geboren wurden sind erbberechtigt,
adoptierte Kinder können keine Erben sein.



Ich spiele auch ohne Cheats und nutze keine Mods für diese Challenge.

Es ist mein erster Versuch einer Dokumentation/Fotostory.
Solltet ihr Anregungen oder Tipps haben, immer her damit.

Ich wünsche euch viel Spaß bei meiner Legacy Challenge.


Mein Gründer Sim:




Mario Rosenfeld.
Seine Klamotten täuschen. Mario ist ein armer Sim.



Starten sollte man das Spiel auf einem 50x50 Grundstück. Aber seit Windenburg gibt es nun auch 64x64 Grundstücke. Und von dem habe ich mir eines geschnappt.
Damit man wirklich mit wenig Simoleons startet, muss man sich Staturen kaufen, und diese bis zur Zielerreichung im Familieninventar verstauen.



Das restliche Geld und zwar ziemlich genau 1.800 Simoleons wir zum Bau des ersten "Hauses" gebraucht. Das reicht gerade mal so für das Nötigste.
Deshalb muss der liebe Mario für ein wenig Geld in der Kasse sorgen. Denn zu seinem neuen Job, kann er erst nach dem Wochenende.



Mario reist bei seiner kleinen Angeltournee quer durch die Nachbarschaften.
Im Magnolienblüten Park trifft er auch auf andere Sims.

Und wie jeder Sim in meinem Spiel, trifft er auch auf Summer Holiday.
Nun denn Mario, setze dich dazu. Die Logikfähigkeit kann auch in deinem Job nicht schaden.



Als der Tag sich langsam dem Ende neigt, sucht Mario die Gegend noch nach Sammelobjekten ab. Diese kann er für kleines Geld verkaufen.
Und so endet nun Marios erster Tag in seinem neuen Simleben.
__________________
Origin ID: anik431
anik431 ist offline   Mit Zitat antworten

Werbung
Alt 06.11.2016, 13:11   #2
anik431
Member
 
Benutzerbild von anik431
 
Registriert seit: Jul 2014
Ort: Hannover
Geschlecht: w
Alter: 28
Damit die Challenge ein wenig ins Rollen kommt, ist hier gleich das nächste Kapitel. Ich wünsche euch einen schönen Sonntag



Generation 1 Mario, Kapitel 2



Am nächsten Tag besucht Mario die Bibliothek. Für seinen Job muss er die Berichte ausfüllen. Und sein Budget reichte nun leider nicht für einen PC.
Kurz nachdem er mit seiner Tagesaufgabe gestartet hat, taucht Summer in der Bibliothek auf.
Das ist bestimmt reiner Zufall......



und auch, dass sie sich Mario direkt gegenüber setzt um irgendwas am PC zu arbeiten.
Die Beiden kommen ins Gespräch, und zu meiner Überraschung verstehen sich die Beiden wirklich blendend.

Mario scheint großes Interesse an Summer zu haben. Das war so eigentlich gar nicht von mir geplant, aber wenn Mario es so will.
Ich lege ihm da keine Steine in den Weg.
Nur Summer zu sich nach Hause einladen traut er sich nicht. Er schämt sich ein wenig für seine Behausung.



Da hat er recht, deshalb geht es auch am Montag direkt mit voller Motivation zur Arbeit.
Er will sein "Häuschen" ja ausbauen, damit er Summer endlich einladen kann.



Der erste Tag war recht erfolgreich, die erste Beförderung scheint nicht mehr fern. Doch reicht das Geld noch lange nicht.
Deshalb geht Mario nach der Arbeit gleich angeln um die Fische verkaufen zu können. Er spart das Geld wirklich wo er nur kann.



noch während er gedankenverloren am Strand seine Angelrute im Wasser beobachtet, meldet sich plötzlich Summer.
Sie lädt Mario zu einer Party in den Ruinen ein. Das kann Mario sich natürlich nicht entgehen lassen.
Er verspricht sich viel von diesem Abend. Hoffentlich wird er nicht enttäuscht.



Die beiden amüsieren sich prächtig. Und die Harmonie steigt auf den Höhepunkt.



Mario nimmt all seinen Mut zusammen und zeigt Summer klar und deutlich was er für sie fühlt. Und Summer sieht nicht gerade abgeneigt aus.



Nein, tut sie wirklich nicht.
Aus den beiden wird ein Paar. Aber Mario lädt Summer an diesem Abend nicht zu sich nach Hause ein. Summer wundert sich wieso.
Das Mario eine nicht gerade vorzeigbare Behausung hat, weiß sie ja nicht.



Dieser Umstand macht Mario zu schaffen.
Also verbringt er seine Freizeit nun damit, seine Angelfähigkeit auszubauen um wertvolle Fische zu fangen und verkaufen zu können.



Sogar eine Schatztruhe fängt er.
Leider befindet sich in dieser kein wertvoller Schatz, sondern ein Apfel.
...Ja ein Apfel. Wer macht sich bitte die Mühe und verschließt einen Apfel in einer Schatztruhe,
und wirft diese ins Meer.
Die Truhe ist mit Sicherheit mehr wert. Der Apfel hingegen nur 2 Simoleons.

An Marios Stelle hätte ich ja die Truhe behalten.

Nun ja, glücklicher Weise fängt Mario an diesem Abend auch noch wertvollere Fische als diesen blöden Apfel.
__________________
Origin ID: anik431
anik431 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2016, 14:26   #3
bienchen83
Member
 
Benutzerbild von bienchen83
 
Registriert seit: Mär 2003
Ort: Bielefeld
Geschlecht: w
Alter: 34
Oh, wie schön. Ich bin ein großer Fan von Legacy Challenges, auch wenn ich mich selbst noch nie dazu durchringen konnte, eine zu spielen. Summer Holiday mag ich ja inzwischen auch ganz gerne, obwohl wir einen schwierigen Start hatten. Ist auch eine der wenigern meiner Dokusims, die (dank maximierter Fitnessfähigkeit) immer noch leben.

Bin schon gespannt, wann Summer mal zu deinem Schnuckel nach Hause darf und ob es dann auch bald Nachwuchs gibt. Bei mir im Spiel mag ich Summers Nachwuchs sehr gerne. Sie ist jetzt auch schon Oma.
__________________
Provisorische Modliste

Meine Sims 4-Seiten:
sims4me; Doku
Meine Sims2-Seite:
sim2me


Geändert von bienchen83 (07.11.2016 um 10:27 Uhr)
bienchen83 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 06.11.2016, 19:06   #4
anik431
Member
 
Benutzerbild von anik431
 
Registriert seit: Jul 2014
Ort: Hannover
Geschlecht: w
Alter: 28
Hallo liebes bienchen,

ich freue mich das du bei mir vorbei schaust.

Ich habe mir auch schon ein paar Legacy Challenges bei Youtube angesehen, aber beendet hat die bisher noch keiner.

Ja an deine Summer kann ich mich auch noch erinnern. War die kleine süße Sissi nicht ihre Tochter?


Ich hatte diese Challenge im September begonnen, und war mir immer nicht sicher ob ich hier einen Thread aufmachen soll.

Aber nun habe ich es einfach getan

LG an Dich
__________________
Origin ID: anik431
anik431 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2016, 19:36   #5
anik431
Member
 
Benutzerbild von anik431
 
Registriert seit: Jul 2014
Ort: Hannover
Geschlecht: w
Alter: 28
Generation 1 Mario, Kapitel 3

Marios Bemühungen lohnen sich endlich. Er hat nun genügend Simoleons beisammen um sich ein Häuschen zu bauen.





Natürlich gibt es in der Simswelt weitaus schönere Häuser als das von Mario, aber er ist stolz darauf.
Schließlich hat er sich alles selber angespart und hart erarbeitet.

Also traut er sich, und verabredet sich mit Summer für Samstag bei sich zu Hause.



Die beiden verbringen einen schönen Tag zusammen.
Mario ist nervös, als Summer abends mit ihm zu seinem Haus fährt.



Schließlich tut er dies nicht ohne Hintergedanken.
Er will Summer fragen ob sie nicht bei ihm einziehen möchte.

Doch Summer riegelt ab. Klar möchte sie bei ihm einziehen. Allerdings unter einer Voraussetzung.
Sie möchte wenigstens ein vernünftiges Doppelbett.



Damit Mario kann Mario im Moment nicht dienen. Er hat nur ein kleines, billiges Bett das gerade Mal für ihn alleine reicht. Aber er sieht ein, dass Summers Forderung nachvollziehbar ist.

Also arbeitet er die Woche hart im Job, wird befördert, sammelt Objekte, angelt und beauftragt schließlich eine Baufirma.
Nicht nur um Summer ein Doppelbett zu spendieren, sondern er möchte gleich das ganze Schlafzimmer auf Vordermann bringen lassen.

Was Summer wohl dazu sagen wird?



Und Summer? Wie findest du es?

Sie ist begeistert! Mario hat sich die größte Mühe gemacht um Summer dazu zu bringen bei ihm einzuziehen.

Natürlich weiß sie, dass es nicht einfach wird mit wenig Geld. Doch Mario ist ihr wichtig, sehr wichtig.
Also zieht sie bei ihm ein. Und Mario freut sich, über alle Maßen hinaus.



Nur Summer tut sich schwer in der neuen Wohnung. Alles ist noch so kahl und unrenoviert.

Also fasse ich einen Entschluss damit Summer ein wenig glücklicher wird.
Der nächste Raum der renoviert werden soll.
Ist die Küche. Denn Summer liebt das Kochen.



Auch wenn es nicht das Traumhaus schlechthin ist. Summer lädt trotzdem ihre Freundinnen ein. Schließlich braucht sie auch ein wenig Abwechslung von den tristen Wänden.
Auch wenn sie von manchen Freunden belächelt wird, Summer ist sich sicher: Eines Tages wird hier ein Traumhaus stehen.



Das neue Schlafzimmer zeigt Wirkung. Summer ist schwanger. Und die Küche immer noch nicht renoviert, da das Geld fehlt.




Nichtmal eine Lampe hängt in dem dunklen Häuschen.
Doch als Mario abends von der Arbeit heimkehrt hat er gute Neuigkeiten.
Durch seine Beförderungen und Summers recht gut bezahlten Job ist nun genügend Geld in der Haushaltskasse um das Haus zu renovieren.

Summer ist glücklich. Das Kind wird wenigstens eine Lampe im Zimmer haben.
__________________
Origin ID: anik431
anik431 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2016, 20:22   #6
anik431
Member
 
Benutzerbild von anik431
 
Registriert seit: Jul 2014
Ort: Hannover
Geschlecht: w
Alter: 28
Generation 1 Mario, Kapitel 4





Es ist immer noch kein Traumschloss, doch kann man es jetzt wenigstens "Haus" nennen.
Und Summer schleppt sich trotz fortschreitender Schwangerschaft noch zur Arbeit.
Auch ihr Verdienst trägt in großen Schritten dazu bei, dass es den beiden immer besser aussieht.



Dann ist endlich der Tag gekommen. Die erste im Spiel geborene Generation erblickt das Licht der Welt.



Natürlich muss erst einmal das Kinderzimmer eingerichtet werden. Es ist nichts dolles, aber es reicht für den Anfang.
Anbei der Grundriss



Mario ist einfach nur stolz auf seinen kleinen Stammhalter. Er ist sich sicher,
der kleine Ben wird die Familie in großen Schritten weiter bringen.



Doch Summer ist gestresst. Auch macht sie sich immer noch Sorgen ob das Geld reichen wird.
Schließlich zahlen die beiden für das riesige Grundstück und den Staturen im Familieninventar immens hohe Rechnungen.



Mario merkt die Sorgen seiner Frau. Er arbeitet hart auf der Arbeit und geht danach noch angeln.
Seine Fänge werden immer besser und er kann die Fische für immer besseres Geld verkaufen.
Die Familie spart und spart und spart.



Baby's sind nicht unbedingt etwas für Summer.
Sie ist froh als der Tag endlich gekommen ist, an dem der kleine Ben zum Kind heranwirbelt, bzw. aus der Wiege entspringt





Und da ist er auch schon.
Soweit man das bis jetzt beurteilen kann, ist der Kleine eine komplette Mischung seiner Eltern.
Und ihr ganzer Stolz.



Summer blüht auf. Mit einem Kind kann sie so viel mehr anfangen.
Sie hilft Ben jeden Tag bei seinen Hausaufgaben. Denn sie weiß auch, nur durch gute Schule kann der kleine Mann
eines Tages der Familie zu Ruhm und Ehre verhelfen.



Und was macht eigentlich Mario unser Gründersim?
Der arbeitet immer noch hart. Schließlich will er Summer die Küche spendieren.
Vorher allerdings muss er erst einmal in das erwachsenden Alter treten. Für eine große Party ist kein Geld da, dennoch wird ein wenig in der
(noch-) unrenovierten Küche gefeiert.
__________________
Origin ID: anik431
anik431 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2016, 17:28   #7
anik431
Member
 
Benutzerbild von anik431
 
Registriert seit: Jul 2014
Ort: Hannover
Geschlecht: w
Alter: 28
Generation 1 Mario, Kapitel 5



Summer ist glücklich.



Endlich war die Baufirma da. Und diese hat nicht nur Ihre Küche umgebaut,



sondern auch noch das Haus an sich. Langsam kann man erahnen, welch schönes Haus es einmal werden könnte.
Doch diesem Weg steht noch einiges bevor.



Summer hat sich in ihre neue Küche verliebt.
Und diese bildet nun den Mittelpunkt des Hauses.



Da Ben das Merkmal 'liebt die Natur' von seinem Vater vererbt bekommen hat, nimmt Mario ihn am Wochenende mit.
Erst einmal gehen die beiden angeln.



Danach geht es noch in den Park. Aber auch dieser Tag geht leider vorbei. Mario hat trotz lauter Arbeit nicht vergessen,
wie wichtig es ist Zeit mit der Familie zu verbringen.



Als Summer abends von der Arbeit heim kommt fällt mir auf, dass ich ihren Geburtstag vergessen habe.
Summer nimmt es mir übel wie es scheint.



Und dann weckt Ben sie auch noch nachts, weil er Angst vor dem Monster unter seinem Bett hat.
Ach Summer; auch das geht vorüber



Ben muss seinem Dino aber noch was Wichtiges erzählen bevor er wieder ins Bettchen hüpft.
Er hat am nächsten Tag Geburtstag und wird zum Teenager.
Nun kann er beruhigt schlafen.
__________________
Origin ID: anik431
anik431 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2016, 02:26   #8
Birksche
Member
 
Benutzerbild von Birksche
 
Registriert seit: Mai 2013
Ort: Dortmund
Geschlecht: w
dieses anfangshaus wurde doch bestimmt in eigenarbeit vom sim errichtet...
der kleine ist ja wirklich richtig goldig...
__________________
Birksches download-blog
Birksche ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 16.11.2016, 08:51   #9
anik431
Member
 
Benutzerbild von anik431
 
Registriert seit: Jul 2014
Ort: Hannover
Geschlecht: w
Alter: 28
Hallo liebe Birksche,

na klar Alles selbst gebaut. Stein auf Stein.

Ja der kleine Ben ist wirklich putzig. Aber als Erwachsener erinnert er mich doch sehr stark an Summer.

Heute Abend geht's weiter
__________________
Origin ID: anik431
anik431 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2016, 18:27   #10
anik431
Member
 
Benutzerbild von anik431
 
Registriert seit: Jul 2014
Ort: Hannover
Geschlecht: w
Alter: 28
Generation 1 Mario, Kapitel 6



Und da ist er auch schon. Ben ist ein stolzer Teenager geworden.




Trotzdem lässt Summer es sich nicht nehmen, ihrem Sohn auch weiterhin bei den Hausaufgaben zu helfen. Schließlich soll er es weit bringen.




Mario hat sich zurückgezogen und schwingt allein seine Angel. Er ist in Gedanken. Bald wird er zum Senior.
Er hofft, dass er Ben eine gute Grundlage geschaffen hat um selbst eine eigene Familie zu gründen.
Wir werden sehen...



Am Morgen von Mario's Geburtstag, lernt Ben eine junge Freundin seiner Mutter kennen. Liberty Lee (manchen mag sie bekannt sein)
Höflich wie er ist, stellt er sich ihr vor. Die beiden verstehen sich gut.

Es ist natürlich kein Zufall, dass Summer Liberty eingeladen hatte. Genau Das war ihr Hintergedanke.



Liberty bleibt bis Mario seine Kerzen auspustet.
Noch freut er sich.



Aber trotz seiner Alterung scheint er noch sehr zufrieden.
Auch wenn sich sein Leben dem Ende neigt.



Summer hat einen kleinen Garten angelegt. Der Ertrag ist reichlich. Und all die Erzeugnisse werden verkauft.



Doch Summer sucht auch die Ruhe in der Natur. Nicht mehr lang und auch sie wird zum Senior.
Bald werden Mario und sie das Oberhaupt an Ben abgeben müssen.



Damit Mario sein Anglerbestreben vor seinem Ableben noch erfüllen kann, reist er zusammen mit Ben umher um noch unbekannte Fischarten zu fangen.




Nach einiger Zeit schafft er es schließlich. Nun hofft er bloß noch, dass er noch seine Enkelkinder kennen lernen darf.



Die Zeit rennt und Ben wird zum jungen Erwachsenen. Nun kann sein Leben endlich starten.
Jedoch hat er noch was auf dem Herzen. Und das muss erst einmal geklärt werden.



Ja, Summers Rechnung ist voll aufgegangen. Ben gesteht Liberty seine Gefühle. Mit ihr möchte er die nächste Generation gründen.
Liberty stimmt zu. Auch sie möchte mit Ben dieses Abenteuer starten. Also zieht sie ein.



Daraufhin wird das Schlafzimmer der beiden renoviert. Schließlich brauchen sie Platz um die nächste Generation zu gründen.
Ähm ja.



Ok. dies fällt wohl eher in die Kategorie 'Outtakes' Diesen Fehler hatte ich auch noch nie.
__________________
Origin ID: anik431
anik431 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2016, 20:09   #11
Meryane
Member
 
Benutzerbild von Meryane
 
Registriert seit: Jan 2015
Geschlecht: W
Süß - nicht nur deinen Sims sondern auch dem Haus beim Wachsen zuzusehen. Sieht schon richtig gut aus jetzt das Häusle. Die nackten Wände am Anfang fand ich ja total niedlich .
__________________
Mein Blog
Meine Facebookseite
Meryane ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 17.11.2016, 21:10   #12
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
das ist mal eine andere art haus. nach und nach werden die räume eingerichtet, je nachdem man geld hat. und nicht jeder sim lebt auf einer baustelle.
Nikita22 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 21.11.2016, 18:50   #13
anik431
Member
 
Benutzerbild von anik431
 
Registriert seit: Jul 2014
Ort: Hannover
Geschlecht: w
Alter: 28
Zitat:
Zitat von Meryane Beitrag anzeigen
Süß - nicht nur deinen Sims sondern auch dem Haus beim Wachsen zuzusehen. Sieht schon richtig gut aus jetzt das Häusle. Die nackten Wände am Anfang fand ich ja total niedlich .
Huhu Mery

Ja das Haus war niedlich. Aber glaube mir, es war sehr unpraktisch und hatte keine Lampen Auf Dauer ungeeignet für die Familienplanung

Zitat:
Zitat von Nikita22 Beitrag anzeigen
das ist mal eine andere art haus. nach und nach werden die räume eingerichtet, je nachdem man geld hat. und nicht jeder sim lebt auf einer baustelle.
Hallo Nikita, und schön das du hier rein schaust.

Ja die Challenge ist gerade am Anfang eine ganz schön große Herausforderung. Die Rechnungen zu bezahlen ist auch nicht ohne
__________________
Origin ID: anik431
anik431 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 21.11.2016, 18:58   #14
anik431
Member
 
Benutzerbild von anik431
 
Registriert seit: Jul 2014
Ort: Hannover
Geschlecht: w
Alter: 28
Generation 2 Ben, Kapitel 7




Das stetige Alter setzt Mario ziemlich zu. Trotzdem will er nicht in Rente gehen.
Sondern sein mittlerweile gutes Gehalt der Familie beitragen.



Summer fällt derweil in eine kleine Midlifecrisis. Soviel Sport hatte sie noch nie betrieben.
Oder will sie nur ihre Figur für die anstehende Hochzeit trainieren?
Sie will schließlich gut aussehen an diesem großen Tag.



Summer und Mario sind immer noch so verliebt wie am ersten Tag. Die beiden tourteln was das Zeug hält.
Da geht einem echt das Herz auf. Und ich bemerke mit Schrecken, dass Mario's Lebensleite zu glitzern beginnt.
Wie jetzt? er ist doch gerade mal gealtert.



Liberty fügt sich schnell in das Familienleben ein. Sie und Ben arbeiten beide in der Astronautenkarriere.
Das bringt gut Geld ein. Und der Ertrag des Gartens tut sein übriges.



Nein! Das darf nicht sein!
Zwei Tage vor der (von mir) geplanten Hochzeit holt der Sensenmann Mario ab. Und ich bin geschockt.
Mario ist der erste Sim in meinem Spiel, der durch Altersschwäche stirbt.
Ich hänge sonst viel zu sehr an meinen Sims, und habe die Alterung eher aus bzw steuere das ganze manuell.
Aber trotzdem. Wieso so früh? Und wieso so kurz vor der Hochzeit?
Und wieso überhaupt?



Die restliche Familie ist geschockt und trauert. Nun geht das Oberhaupt an Ben.
Dieser muss jedoch erst einmal von seiner Liberty getröstet werden.



Und auch Summer trifft das Ableben ihres Mannes hart.
Sie bringt es nicht übers Herz Mario auf den eigentlichen Friedhof zu bestatten
(und ich auch nicht, im Gegensatz zu meinen Plänen)



Als ob das nicht schon genug wäre, habe ich schon wieder Summers Geburtstag verpasst.
Ach meine liebe Summer, mittlerweile bist du mir sehr ans Herz gewachsen.
das war wirklich keine Absicht. Wirklich nicht.
Nur leider war dies wohl dein letzter Geburtstag, an den ich hätte denken müssen



Ben ist überglücklich. Am Morgen der geplanten Hochzeit teilt Liberty ihm mit das sie schwanger ist.
Super, also wird schwanger geheiratet. D.h kein Nektar für dich Liberty



Auch ohne Nektar wird die Hochzeit einfach nur traumhaft.





Und auch Summer ist froh, dass sie das Ganze miterleben darf. Dennoch hätte auch Mario das miterleben sollen. *och manno*



Die Schwangerschaft macht Liberty zu schaffen. Aber ein Ende ist in Sicht. ihr Bauch platzt ja förmlich.



Dann ist es endlich soweit. Die 3.te Generation erblickt das Licht der Welt.
*Und ich klopfe mir für mein Durchhaltevermögen bis hier hin selber auf die Schulter
__________________
Origin ID: anik431
anik431 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2016, 18:57   #15
anik431
Member
 
Benutzerbild von anik431
 
Registriert seit: Jul 2014
Ort: Hannover
Geschlecht: w
Alter: 28
Generation 2 Ben, Kapitel 8



Es ist ein kleines Mädchen. Liberty und Ben entscheiden sich für den Namen Christa. Ein weiterer Zuwachs für die Familie Rosenfeld.
Doch Liberty ist immer noch gestresst. Ja. So ein Baby ist auch recht arbeitsintensiv. Auch wenn es an die Wiege gebunden ist.



Für Summer ist die kleine Christa das Schönste was sie je gesehen hat.
Sie ist so unglaublich stolz auf ihr Enkelkind.
Und sie kann es kaum erwarten zu sehen,wie die Kleine wohl aussehen wird als Kind.



Summer schreitet auch im Alter noch im Beruf voran.



Sie sorgt für das leibliche Wohl der kleinen Familie.



Ben braucht für seine Karriere die Geschicklichkeit. Also baut er gleich mal ein paar Staturen und Pflanzenkisten.



In der Zwischenzeit ist die kleine Christa gewachsen. und ich finde sie abgöttisch niedlich. Sie hat ziemlich viel Ähnlichkeit mit ihrer Mutter,
aber die Wangenknochen von ihrem Vater.
Einfach zum Knutschen.
__________________
Origin ID: anik431
anik431 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2016, 19:18   #16
Meryane
Member
 
Benutzerbild von Meryane
 
Registriert seit: Jan 2015
Geschlecht: W
Ui schon eine neue Generation. Und ich find die kleine auch putzig.
__________________
Mein Blog
Meine Facebookseite
Meryane ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 27.11.2016, 16:42   #17
anik431
Member
 
Benutzerbild von anik431
 
Registriert seit: Jul 2014
Ort: Hannover
Geschlecht: w
Alter: 28
Generation 2 Ben, Kapitel 9



Die kleine Christa ist der Sonnenschein der Familie.
Obwohl die Erwachsenen wie verbissen arbeiten, bringt sie alle zum strahlen.



Und das hilft der Familie sehr. Die Zeit nach Mario's Ableben war schwer.
Doch wäre er sicherlich stolz auf die Entwicklung von seinem kleinen 'Haus' zu diesem sehenswerten Gebäude gewesen.
Natürlich ist es noch nicht 100%ig das was die Familie (und ich) sich vorgestellt hat. Aber es wird langsam.







Und durch Christa nimmt die Familie sich nun auch generell viel mehr Zeit füreinander.
Geld und Job sind nun nicht mehr essentiell wichtig.
Auch so kommt die Familie nun gut über die Runden.

Summer arbeitet noch immer höchst erfolgreich in der Gastronomie-Karriere.
Und Ben und Liberty steigen stetig in der Astronauten Karriere auf.

Christa hingegen, geht wie ihre Verwandten auch gerne mal angeln. Nur leider ist das nicht so ganz ihr Hobby.
Sie würde viel lieber so tolle Speisen wie ihre Oma kochen. Aber dafür ist sie noch zu klein.



Und so gehen die Tage dahin.
Erst feiert Ben seinen Geburtstag zum Erwachsenen



Dann Liberty



Ben und Liberty lieben sich trotz der harten Zeiten mit Arbeit und Kind und hohen Rechnungen immer noch sehr.
Sie brauchen sich einander und muntern sich immer gegenseitig auf.



Ben schätzt die Unterstützung seiner Mutter sehr. Er hofft, dass er noch lange was von ihr hat. Schließlich hat die Familie Summer viel zu verdanken.



Unter anderem auch, dass der Garten so ertragreich ist.
Allein durch die Erzeugnisse konnte sich die Familie viel leisten. Brombeeren und Granatäpfel sowie Tulpen sind da natürlich der Renner
und bringen in der Simswelt besonders viel Simoleons ein.



Und Christa freut sich. Bald ist der Tag, an dem sie zum Teenager wird. Werfen wir noch einmal einen Blick auf die süße Maus.
Ich bin so gespannt wie sie wohl aussehen wird.



Dann der Schock!
Ich wundere mich gerade warum Summer früher von der Arbeit nach Hause kommt.
Eigentlich sollte sie doch heute auf Stufe 10 befördert werden.
Und plötzlich steht der Sensenmann da und holt meine Summer! Nein!


Mittlerweile hatte ich Summer so in mein Herz geschlossen. Ich muss ehrlich sagen, mich macht ihr Ableben sehr traurig.
Sie schien gerade als Seniorin endlich richtig zufrieden mit sich und dem Leben zu sein.
Ach Summer; ich werde dich vermissen.



Das Schlafzimmer von Mario und Summer bleibt in dieser Nacht leer.
Nur ihre Urnen stehen nebeneinander, gedämmt beleuchtet auf der Kommode in dem Schlafzimmer
was damals die Voraussetzung für Summers Einzug und die Gründung der Familie war.
__________________
Origin ID: anik431

Geändert von anik431 (04.12.2016 um 11:29 Uhr)
anik431 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2016, 18:31   #18
schokomuffin1988
Member
 
Registriert seit: Sep 2014
Ort: Oberösterreich
Geschlecht: w
Ui, eine neue Story juhuu . Auch wenn nicht übermäßig viel Text bei den Bildchen dabei steht, so muss ich sagen, dass sie mir sehr gut gefällt und ich nur so staune wie toll dein Haus schon aussieht ..ganz schön weit gebracht hast du es mit deinen Sims *Daumen hoch*. Ich bin gespannt wie Christa als Teen aussieht und was sie noch alles in ihrem Leben erwartet.
__________________
mein Blog
schokomuffin1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 28.11.2016, 09:13   #19
anik431
Member
 
Benutzerbild von anik431
 
Registriert seit: Jul 2014
Ort: Hannover
Geschlecht: w
Alter: 28
Hallo meine liebe Schokomuffin,

ich freue mich das du hier rein schaust.

Ich finde wenn ich noch mehr Text schreiben würde, wäre es schon fast wie eine Fotostory. Und das ist es ja nun auch nicht

Ja meine Sims sind echt fleißig. Und ich weiß ja auch wie das Haus mittlerweile aussieht. Hihi

Es macht wirklich Spaß dem Haus und auch der Familie beim wachsen zu zusehen.

Ich danke dir für deinen lieben Kommentar. Bis bald
__________________
Origin ID: anik431
anik431 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 04.12.2016, 11:38   #20
anik431
Member
 
Benutzerbild von anik431
 
Registriert seit: Jul 2014
Ort: Hannover
Geschlecht: w
Alter: 28
Generation 2 Ben, Kapitel 10



Doch wie heißt es so schön?
Das Leben geht weiter. Und der nächste Geburtstag steht vor der Tür.
Liberty muss ihren Mann allerdings erstmal über den Verlust hinweg trösten.



Und dann warten wir nun gespannt darauf, wie klein Christa sich in einen Teenager wirbelt.



Und ich muss sagen. Ich bin beeindruckt.
Bisher sahen die Enkelkinder meiner Sims immer so 'naja' aus.
Vielleicht lag es auch daran, dass das Spiel mir böse war da die Großeltern nie das Zeitliche gesegnet haben... aber egal...

Christa ist wirklich wunderhübsch. Vielleicht ein wenig zu dünn geraten die Gute. Aber das kann sich noch verwachsen.



Endlich kann sie auch im Garten helfen. Schließlich liebt sie die Natur ebenso wie ihre Vorfahren. Und die Arbeit lohnt sich schließlich.



Schon wieder gibt es einen Besuch, der hätte von Summer organisiert sein können.
Aber nein.
Der Herr Enrico F. ist nur der Handwerker. Das Christa dort als junger Teenie
mit Badeklamotten vor ihm sitzt, scheint ihm nicht zu stören.
Und Christas Blick bringt mir die Erleuchtung.

Malt sich da wirklich jemand schon aus, wie wohl eine gemeinsame Zukunft wäre? Christa; du bist seit 2 Tagen ein Teenager.
Genieße doch die Zeit ohne Herzschmerz und dergleichen.



Am nächsten Morgen tut Christa das, was sie schon lange ersehnt hatte.
Sie steigt in die Kochen Fähigkeit ein. Ist also die gleiche Frisur wie ihre Großmutter kein Zufall?

Christa scheint den Verlust ihrer geliebten Oma anders zu verarbeiten.
Sie lebt Summers Traum einfach weiter. Vielleicht schafft sie es ja an die Spitze der Karriereleiter.

Wie zufällig, dass sich auch Ihr Bestreben nur ums Kochen handelt. Wie werden sehen was da bei raus kommt.



Christa erzählt ihren Elten von ihren Zukunftsplänen in der Gastronomie Karriere. Ihre Pläne mit Enrico verschweigt sie erstmal.
Jedenfalls scheinen ihre Eltern sie bei ihrer Zielsetzung unterstützen zu wollen.



Sims hat mich mal wieder belehrt mir eine Sache zu merken.
Niemals ein Haus am Montag zu renovieren und dabei möglichst das ganze Geld auf den Kopf zuhauen.

Denn am Dienstag kommen für gewöhnlich die Rechnungen.
Und die sind durch den Staturen-Kauf am Anfang der Challenge und das große Grundstück und das mittlerweile große Haus auch recht üppig.

Ja, meine Schuld.
So mussten die Drei kurze Zeit ohne Strom leben.
Glücklicherweise kam das Geld nach einer ertragreichen Ernte und Ben's Beförderung rechtzeitig vor der Wasserabstellung wieder rein.



*räusper* Niemand hat den guten Handwerker bestellt.
Aber eingeladen hat ihn auch niemand.
Sein freiwilliges Aufkreuzen an dieser Stelle werten wir mal als ositives Zeichen.



Und noch ein Besuch, diesmal nachts.
Mario hist noch nie seiner Urne entsprungen.
Aber Summer scheint gerne ein Auge auf die Familie zu haben.
Hat sie etwa kein Vertrauen in die nächste Generation was das verkuppeln betrifft?



Ben baut eine Rakete. Ein Raketenschiff.
Denn für seine Karriere und sein Bestreben wird diese benötigt. Hoffentlich geht das gut.



Da ist er ja endlich! Mario bequemt sich aus seiner Urne an den Computer.
Gut, sowas hatte er zu seinem Lebzeiten nicht im Haus.

Nach seiner Benutzung ist dieser auch nicht mehr ganz bzw. hat Mario den PC geschrottet.



Am Wochenende gönnt sich die kleine Familie einen Ausflug ins Restaurant.
Einen schönen Nachmittag erleben die 3 miteinander.
Bald wird Christa erwachsen.
__________________
Origin ID: anik431
anik431 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2016, 20:35   #21
schokomuffin1988
Member
 
Registriert seit: Sep 2014
Ort: Oberösterreich
Geschlecht: w
Lol Christa ist gerade mal ein Teen und dann lächelt sie sich gleich den Handwerker an ^^ so ein kleines Luder, aber sie hat ja wirklich noch Zeit und sollte sich mal auf sich konzentrieren. Es freut mich, dass sie in die Fußstapfen ihrer Oma treten will und sich für das Kochen interessiert.
__________________
mein Blog
schokomuffin1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 06.12.2016, 21:32   #22
Meryane
Member
 
Benutzerbild von Meryane
 
Registriert seit: Jan 2015
Geschlecht: W
Huh es geht ja schon weiter.... die Zeit rennt. Ist sie schon groß.....
__________________
Mein Blog
Meine Facebookseite
Meryane ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 12.12.2016, 09:32   #23
anik431
Member
 
Benutzerbild von anik431
 
Registriert seit: Jul 2014
Ort: Hannover
Geschlecht: w
Alter: 28
Zitat:
Zitat von schokomuffin1988 Beitrag anzeigen
Lol Christa ist gerade mal ein Teen und dann lächelt sie sich gleich den Handwerker an ^^ so ein kleines Luder, aber sie hat ja wirklich noch Zeit und sollte sich mal auf sich konzentrieren. Es freut mich, dass sie in die Fußstapfen ihrer Oma treten will und sich für das Kochen interessiert.

Hallo Liebes,


ja die Christa nimmt diese Challenge sehr ernst Aber bevor sie selber zum Familienoberhaupt wird, muss sie wirklich erst einmal ein Fundament für die Familienplanung aufbauen. Immerhin hat sie sich schon in einen Sim verguckt. So wird die Partnerwahl nicht ganz so schwer


Danke Dir für deinen Kommi


Zitat:
Zitat von Meryane Beitrag anzeigen
Huh es geht ja schon weiter.... die Zeit rennt. Ist sie schon groß.....

Huhu Mery, ja die Christa ist wirklich sehr schnell erwachsen Dabei war sie so ein süßes Kind.


Auch dir lieben Dank
__________________
Origin ID: anik431
anik431 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 29.12.2016, 08:57   #24
anik431
Member
 
Benutzerbild von anik431
 
Registriert seit: Jul 2014
Ort: Hannover
Geschlecht: w
Alter: 28
Generation 2 Ben, Kapitel 11




Ben und Liberty können nicht glauben das die Zeit so schnell verfliegt.
Sie genießen die Stunden zu zweit.
Denn weit ist das Seniorenalter der beiden nicht mehr.



Summer ist wirklich oft im Haus unterwegs. Meistens setzt sie sich in die Küche. Ihre Küche.
Scheint, als wäre sie auch als Geist immer noch sehr stolz auf die Küche, die Mario damals für sie gebaut hat.

Mario hingegen macht immer die ganzen Gerätschaften kaputt.

So gern ich die beiden immer mal wieder sehe, einen Platz auf dem Friedhof haben sie sich totzdem verdient.
Mal schauen.
Später.



Dann ist es endlich soweit.
Christa hat Geburtstag. Und natürlich ist Enrico auch dabei.

Eingeladen hat Christa ihn. Nunja, wenn die Sims sich was in den Kopf gesetzt haben,
versuchen sie es mit allen Mitteln den Spieler deutlich zu machen.

Ja Christa, ich habe es verstanden.



Und er nutzt die Chance und hält um Christas Hand an.
Ok, das ging jetzt aber wirklich flott.
Kaum erwachsen, schon verlobt.

Auch wenn zwischen den beiden ein recht großer Altersunterschied klafft, lieben tun sie sich trotzdem abgöttisch.
Wenn vorher auch nur heimlich.



Daher dauert es auch nicht lange, bis Christa, Enrico die große Neuigkeit erzählen kann.
Sie erwartet ein Kind. Die 4.te Generation.
Und auf dieses Kind bin ich wirklich gespannt. Wie sich die Gene der beiden wohl mischen werden?

Enricos rote Haare, Christas asiatisch angehauchte Äußere.
Wenn das nicht ein hübscher Sim wird EA.



Ben hingegen, schwebt auf ganz anderen Wolken.
Den echten nämlich.
Er unternimmt recht viele Weltraumfahrten. Zum Glück bisher ohne Zwischenfälle.



Und auch er altert. Er ist ein putziger Senior wie ich finde.



Ebenso Liberty.
Auch wenn die Frisur wohl eher weniger für Senioren gedacht ist.
Sie steht ihr einfach und gehört zu ihr. Drum darf sie diese behalten.



Die beiden sind stolz auf das, was sie im Leben erreicht haben.
Nun übergeben sie das Zepter an die nächste Generation.
Christa übernimmt das Oberhaupt der Legacy Challenge und zeitgleich der Familie Rosenfeld.
__________________
Origin ID: anik431
anik431 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 07.01.2017, 13:46   #25
anik431
Member
 
Benutzerbild von anik431
 
Registriert seit: Jul 2014
Ort: Hannover
Geschlecht: w
Alter: 28
Generation 3 Christa, Kapitel 12




Der Tag der Hochzeit steht an. Und Enrico legt sein Gelübte in der selben Pose ab, wie er auch um Christas Hand angehalten hat.
*ach, wie romantisch*

Christas Bauch wäre allerdings auch wohl sonst im Weg gewesen.



Liberty und Ben sind zufrieden mit der Wahl ihrer Tochter. Enrico F. wird natürlich zu Enrico Rosenfeld. Und zollt seinen Schwiegereltern Respekt
für ihre Leistung in Generation 2.



Enrico freut sich auf sein Kind. Und ich mich auch. Hoffentlich dauert es nicht mehr lange.



Eines abends reist Ben schweren Herzens zum Friedhof. So lange er noch lebt, will er seine Eltern auf dem Friedhof beerdigen.
er wählt ein schönes Plätzchen aus. Im Zuge dessen, reserviert er auch für sich und Liberty schon einmal einen Platz.

allerdings ist die Lebensleiste der Beiden noch lange nicht am glitzern.



Eines morgens wird Christa von heftigen Schmerzen geweckt. Das Baby kommt *Juhu*

Ich warte gespannt, bis ich endlich einen Namen eintippen kann. Was im übrigen ziemlich lange gedauert hat.



Plötzlich schwenkt die Kamera um. Ich bin irritiert.
Was ist hier passiert? Liberty ist verhungert? Was?



Hier habe ich wirklich keine Finger im Spiel gehabt. Liberty hatte keine grüne Leiste als ich sie ins Bett geschickt hatte.
Aber das sie mir bis zum nächsten Morgen verhungern würde, hätte ich nicht gedacht. Vor allem so schnell!
Ich war so abgelenkt von der Geburt der 4. Generation, dass ich in der Zeit nicht auf die anderen Sims geachtet habe.

Oh Ben; das tut mir wirklich sehr, sehr leid.
__________________
Origin ID: anik431
anik431 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2017, 15:02   #26
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
libertys tod kam wirklich überraschend. normalerweise gehen sims doch alleine an den kühlschrank, wenn sie kurz vor dem tode stehen. das neugeborene kind könnte man als wiedergeburt libertys sehen. sie ist gestorben, als das baby zur welt kam.
__________________
Nachbarschaftsdoku Sims 4:
Geschichten aus der Sims Welt
Übersicht
Nikita22 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 07.01.2017, 16:07   #27
Meryane
Member
 
Benutzerbild von Meryane
 
Registriert seit: Jan 2015
Geschlecht: W
Da ich ja neulich den armen Romeo via Verhungern um die Ecke gebracht hab, behaupte ich mal das dauert sehr lange! Wenn der Balken runter ist, dauerts normal noch nen ganzen Tag bevor der Sim verhungert. Also ich denke mal, damit konntest du gar nicht rechnen.
Die arme - böser Sensenmann!!
Aber so ist das, einer muss gehen, damit für jemand neues Platz ist.
__________________
Mein Blog
Meine Facebookseite
Meryane ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 13.01.2017, 23:31   #28
anik431
Member
 
Benutzerbild von anik431
 
Registriert seit: Jul 2014
Ort: Hannover
Geschlecht: w
Alter: 28
Zitat:
Zitat von Nikita22 Beitrag anzeigen
libertys tod kam wirklich überraschend. normalerweise gehen sims doch alleine an den kühlschrank, wenn sie kurz vor dem tode stehen. das neugeborene kind könnte man als wiedergeburt libertys sehen. sie ist gestorben, als das baby zur welt kam.
Ich weiß auch nicht was dort schief gelaufen ist. Aber ich denke, normal war das Ganze nicht.

Oh ja, deine Gedanken bezüglich Liberty und dem Baby sind aber süß. Da könntest du Recht haben.

Ich danke dir vielmals für deinen Kommentar.

Zitat:
Zitat von Meryane Beitrag anzeigen
Da ich ja neulich den armen Romeo via Verhungern um die Ecke gebracht hab, behaupte ich mal das dauert sehr lange! Wenn der Balken runter ist, dauerts normal noch nen ganzen Tag bevor der Sim verhungert. Also ich denke mal, damit konntest du gar nicht rechnen.
Die arme - böser Sensenmann!!
Aber so ist das, einer muss gehen, damit für jemand neues Platz ist.
Huhu Mery,

ich glaube auch, der Sensenmann hat etwas persönliches gegen mich. Denn sonst kann ich mir das nicht erklären.
Verhungern dauert ja nun wirklich lange.

Ja, das stimmt wohl Bei so einer Legacy Challenge braucht man auch wirklich Platz im Haushalt.

Ich danke auch dir für den Kommentar.
__________________
Origin ID: anik431
anik431 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2017, 23:36   #29
anik431
Member
 
Benutzerbild von anik431
 
Registriert seit: Jul 2014
Ort: Hannover
Geschlecht: w
Alter: 28
Generation 3 Christa, Kapitel 13



Doch so ist das Leben. Während dort eine Geburt passiert, stirbt hier ein Sim.
Blöde nur, dass ich dem kleinen Mädchen kurz vorher schon einem Namen gegeben habe.

Gretka-Marie wird die Familie Rosenfeld durch Generation 4 bringen.

Und hätte ich das gewusst, hätte ich Liberty's Namen noch untergebracht.



Enrico hat übrigens die Maler Karriere eingeschlagen. Passend zu seinem Bestreben und Merkmalen.
Wieso war er vorher Handwerker? Das passt ja gar nicht.
Immerhin habe ich nun einen Sim mit Fähigleit 10 in der Geschicklichkeit.



Ben muss nun schon wieder den schweren Gang zum Friedhof machen.
Den gerade noch reservierten Platz belegt er nun mit Liberty's Grabstein. Direkt gegenüber von seinen Eltern.



Enrico kümmert sich rührend um seine kleine Tochter. Und diese wird bald größer. Und ich sehne diesen Tag herbei.



Und Christa fördert ihre Kochen Fähigkeit. Sie ist übrigens auf Stufe 3 in den Job eingestiegen.
Und während ihrer Elternzeit fördert sie ihre Fähigkeiten.



Ben hingegen wurde zum Weltraum Scheriff oder so befördert. Stufe 9. Und eine sehr schicke Uniform wie ich finde.



Die kleine Grekta ist gewachsen. Und ich bin fast ein wenig enttäuscht. Ich hatte gehofft, sie hat mehr von ihrer Mutter außer der Haarfarbe und Geischtsform
vererbt bekommen. Bei der Nase bin ich mir auch noch nicht so sicher.
Aber der Rest sieht sehr nach Enrico aus.
Trotzdem ist sie niedlich. Und schließlich muss sie die 4.te Generation weiterführen.
__________________
Origin ID: anik431
anik431 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2017, 16:55   #30
Pilinya
Newcomer
 
Benutzerbild von Pilinya
 
Registriert seit: Feb 2014
Ort: Bochum
Geschlecht: w
Alter: 26
Hui, da hab ich mich mal durchgewuselt durch die bisherigen Generationen
Eine super sympathische Familie!
Ich freu mich schon auf mehr von ihnen
Pilinya ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 16.01.2017, 08:46   #31
anik431
Member
 
Benutzerbild von anik431
 
Registriert seit: Jul 2014
Ort: Hannover
Geschlecht: w
Alter: 28
Zitat:
Zitat von Pilinya Beitrag anzeigen
Hui, da hab ich mich mal durchgewuselt durch die bisherigen Generationen
Eine super sympathische Familie!
Ich freu mich schon auf mehr von ihnen

Hallo liebe Pilinya, und herzlich Willkommen im Thread!


Das freut mich, dass du hier mitliest.


Ja, die Familie Rosenfeld hat wirklich viele sympathische Mitglieder
Ich mag auch alle sehr gerne, und rein kommt auch nur ein Sim, der mir auch Sympathisch ist.


Ich danke vielmals für deinen Kommentar, und hoffe sehr das du die nächsten Kapitel weiter verfolgts


LG
anik431 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2017, 22:26   #32
anik431
Member
 
Benutzerbild von anik431
 
Registriert seit: Jul 2014
Ort: Hannover
Geschlecht: w
Alter: 28
Generation 3 Christa, Kapitel 14



Ben ist ganz vernarrt in seine kleine Enkelin. Er hilft ihr regelmäßig bei den Hausaufgaben.
Und das auch noch mit voller Motivation. So machen selbst
der kleinen Gretka die Hausaufgaben Spaß.



Christa liebt ihre kleine Tochter abgöttisch. Die beiden kuscheln so viel miteinander, dass es einem das Herz aufgehen lässt.
Und ich freunde mich immer mehr mit Gretka an.
Sie gehört nun auch gefühlt zu meinen Sims. Ich glaube, Gretka
wird die Familie Rosenfeld durch eine ganz besondere Generation führen.....



Am Wochenende nimmt Enrico seine kleine Tochter mit ins Museum. Er hofft insgeheim, seine Kleine für die Kunst begeistern zu können.
Doch diese Rechnung geht nicht auf. Gretka interessiert sich nicht die Bohne für die Gemälde. Jedoch schon für die Kunst. Die Kunst der Bücher.
Eines Tages will sie Schriftstellerin werden.



Sie erzählt ihrem Großvater von diesem Vorhaben.
Er findet es eine gute Idee, dass Gretka ihrer Fantasie Wort und Schrift geben möchte.
Aber noch ist Gretka ein Kind. Also wird erstmal nur rumgealbert.





Christa und Enrico sind übrigens in das alte Schlafzimmer von Mario und Summer gezogen. Dies wurde nur ein wenig umgestaltet.
Dort fühlen sich die beiden wohl. Auch wenn es komisch ist, dass nun die Beiden dort schlafen.



Nach familiärer Tradition, führt Ben Gretka zum angeln an den Strand.
Da müssen alle Sims durch da wird auch für das kleine Mädchen keine Ausnahme gemacht.



Die Zwei haben wirklich viel Spaß zusammen.
Ben ist froh, dass wenigstens er noch so viel Zeit mit seiner Enkelin verbringen kann.
Dennoch denkt er noch oft an Liberty und erzählt der kleinen Gretka viel von ihrer Oma.



Auch Christa und Enrico verbringen viel Zeit zu zweit. Doch beide müssen auch was für den Job tun.
Sollte Ben bald nicht mehr da sein, könnte es eng werden mit den finanziellen Mitteln.
Also wird wieder ebenfalls genauso viel Mühe in den Beruf gesteckt.



Denn hier haben wir das Drama. So langsam gehen die Rechnungen an die 8.000 Simoleons.
Und der 'nette' Briefträger findet das anscheinend besonders lustig.
Wie gerne hätte ich jetzt ein Haustier EP und würde dem Kerl einen Hund an die Fersen jagen.
Aber so kommt er ungeschoren davon. Warte nur ab mein Lieber.....



Ben ist voll und ganz zufrieden mit sich und seinem Leben. Und so kommt es, das seine Leiste anfängt zu glitzern.
Oh je. Das wird hart werden.

Er genießt seine letzten Tage in vollen Zügen. Besser hätte er es nicht machen können.
__________________
Origin ID: anik431
anik431 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2017, 09:27   #33
Pilinya
Newcomer
 
Benutzerbild von Pilinya
 
Registriert seit: Feb 2014
Ort: Bochum
Geschlecht: w
Alter: 26
Hihi, niemand kommt ums Angeln herum
Eine wirklich süße Familientradition!

Und das Ben so viel Zeit mit seiner Enkelin verbringt ist auch total bezaubernd

Ein sehr schönes Kapitelchen und ich bin gespannt wie es weiter geht, jetzt wo Bens Leiste glitzert! :/
Pilinya ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 21.01.2017, 19:51   #34
anik431
Member
 
Benutzerbild von anik431
 
Registriert seit: Jul 2014
Ort: Hannover
Geschlecht: w
Alter: 28
Hallo Pilinya,

schön wieder von dir zu lesen, und ganz lieben Dank für deinen Kommentar!

Glaub mir, die Generation von Gretka wird wirklich für vieles Neues in der Challenge sorgen.

Bisher habe ich ihre Generation auch am liebsten gespielt

Herzliche Grüße an dich
__________________
Origin ID: anik431
anik431 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2017, 20:02   #35
anik431
Member
 
Benutzerbild von anik431
 
Registriert seit: Jul 2014
Ort: Hannover
Geschlecht: w
Alter: 28
Generation 3 Christa, Kapitel 15





Gretka ist das erste Kind, dass seine Hausaufgaben bei dem Hochzeitsbogen macht.
Ob sie diesen Tag wohl schon herbei sehnt?
Oder liegt es daran das sie weiß, dass sie im Erwachsenen Alter keine Hausaufgaben mehr machen muss?



Erst wurde er wochenlang nicht angesehen, plötzlich wollen die Sims gar nicht mehr raus aus dem Whirlpool.
Dort werden mittlerweile wichtige familiäre Themen besprochen, oder romantische Stunden verbracht.



Und dann ist der furchtbare Tag gekommen. Der Sensenmann nimmt auch nun den letzten Sim der 2.ten Generation mit.



Ben stirbt genau vor den Augen seiner Familie. Eine schreckliche Erfahrung für die 3 Hinterbliebenden.
Ach mensch, dass tut mir wirklich schrecklich leid. Mein erster im Spiel
geborener Sim aus der Challenge verstirbt.



Doch das Leben muss weiter gehen. Und schon steht auch der nächste Geburtstag an.
Enrico wird zum Erwachsenen.



Und Christa bringt nun auch ihren Vater auf den Friedhof.
Dort ruht er neben seiner plötzlich und aus unerklärlichen Gründen
verhungerten Frau Liberty Rosenfeld-Lee





Die Familie trauert noch lange nach Ben's Tod.
Vor allem Gretka und Christa sind kaum zu beruhigen.



Doch irgendwann ist auch das überstanden. Und aus dem Weinen im Schrank wird ein Spielen im Schrank.
Wie sie jedoch es schafft sich dort drinnen so zu positionieren, habe ich auch noch nicht herausgefunden.



Christa richtet ihre Aufmerksamkeit wieder ihrer Kochenfähigkeit. Bald hat sie diese maximiert. Auch in der Gourmet Fähigkeit macht sie große Fortschritte.



Auch als die Familie eine Schwarz/Weiß Party veranstaltet, läuft alles nach Plan.
Und Christa kann mit ihrer Kochenfähigkeit die Gäste beeindrucken.



Und dann kommt der Tag, auf den ich schon sehr gespannt bin. Gretka's Geburtstag. Wie wird sie wohl aussehen als Teenager?
Ich befürchte ja das Schlimmste. Ich meine, sie sieht nicht furchtbar aus. Aber ich hatte mir halt mehr Gene ihrer Mutter gewünscht. So sieht sie irgendwie..... langweilig aus
Ach... mal sehen. Vielleicht werde ich ja überrascht.
__________________
Origin ID: anik431
anik431 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2017, 22:16   #36
Imani
Member
 
Benutzerbild von Imani
 
Registriert seit: Mär 2015
Och, du kannst uns doch jetzt nicht Gretka als Teenie vorenthalten.. fies
__________________
_______________________________________________
Projekt: Gemeinschafts-Welten
Doku&mehr: Mein Blog
_______________________________________________
Imani ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 21.01.2017, 22:37   #37
YvaineLacroix
Member
 
Benutzerbild von YvaineLacroix
 
Registriert seit: Aug 2010
Geschlecht: w
Alter: 31
Hallo anik!

Eine wirklich tolle Dokumentation deiner Legacy Challenge, die du uns da präsentierst. Ich mag deine Sims, die sind echte Charaktere

Und genau wie Imani, finde ich es fies von dir, dass du uns Gretka noch nicht als Teenager zeigst. Menno, ich bin doch so gespannt!
__________________
Meine Sims 4 Dokus
Lovers and other fools
YvaineLacroix ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 22.01.2017, 12:50   #38
anik431
Member
 
Benutzerbild von anik431
 
Registriert seit: Jul 2014
Ort: Hannover
Geschlecht: w
Alter: 28
Zitat:
Zitat von Imani Beitrag anzeigen
Och, du kannst uns doch jetzt nicht Gretka als Teenie vorenthalten.. fies
Zitat:
Zitat von YvaineLacroix Beitrag anzeigen
Hallo anik!

Eine wirklich tolle Dokumentation deiner Legacy Challenge, die du uns da präsentierst. Ich mag deine Sims, die sind echte Charaktere

Und genau wie Imani, finde ich es fies von dir, dass du uns Gretka noch nicht als Teenager zeigst. Menno, ich bin doch so gespannt!
Ist ja gut, ist ja gut
Es geht gleich weiter Ein kleiner Cliffhanger muss ja auch mal sein.

Lieben Dank ihr Beiden, und Yvaine danke für deinen lieben Kommentar.

Ich freue mich, dass du auch hier vorbei schaust.
__________________
Origin ID: anik431
anik431 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2017, 12:59   #39
anik431
Member
 
Benutzerbild von anik431
 
Registriert seit: Jul 2014
Ort: Hannover
Geschlecht: w
Alter: 28
Generation 3 Christa, Kapitel 16




Oh mon dieux! Welch eine Schönheit ist aus dieser kleinen Gretka entsprungen?
Meine Befürchtungen wurden so dermaßen ins Lächerliche gezogen!
Ich meine......, schaut sie euch an!



Es ist fast so, als hätte Greta das mit Absicht getan.
Ich muss wirklich sagen. Sie gefällt mir wahnsinnig gut



Und schon gleich macht sie sich an den Computer, um die Schreiben Fähigkeit zu erlernen.
Sie hat natürlich auch das passende Bestreben erhalten.
Und sie ist fest entschlossen, in die Journalisten Karriere einzusteigen.

Na, da hat sie sich ja was vorgenommen



Zur Feier des Tages geht die Familie essen.
Obwohl es mitten in der Woche ist, bleiben die drei ziemlich lange.
Aber man muss auch mal feiern dürfen.
Schließlich hat es sich die Familie auch verdient.
Wenn man mal an Marios zaghafte Anfänge erinnert, und nun drei Generationen weiter.



Und am nächsten Tag schaue ich mir Mutter und Tochter mal genauer an.
Sie sehen sich doch sehr ähnlich.
Und die Nase von Gretka ist die Gleiche wie die von Christa bzw. von Liberty. Ich bin sehr zufrieden mit ihr.
Sie ist wirklich sehr hübsch geworden.



Christa hat sich selber zum Geburtstag einen Käsekuchen gebacken. Nicht das der Rest der Familie ihren Geburtstag vergessen hätte,
aber sie kann halt am besten backen und kochen.
Und schon ist auch die 3te Generation im Erwachsenen Alter.
Ich habe das Gefühl, die Challenge ist schneller vorbei als mir lieb ist.



Gretka Marie ist in das ehemalige Schlafzimmer ihrer Großeltern Ben und Liberty gezogen.



Ich habe das Zimmer ein wenig umgestaltet für sie. Außerdem ist es größer geworden, da ich im unteren Bereich die Küche vergrößert habe.



Die Küche ist nämlich irgendwie der Hauptaufenthaltsort der Familie. Dort werden Hausaufgaben gemacht, Beziehungen gepflegt etc. P.P.



Enrico hat nun endlich die Malenfähigkeit perfektioniert. Seine schönsten Gemälde zieren nun das Haus.
Und ich habe der Familie ein Büro spendiert.



Christa hat die Kochenstation bekommen. Leider kann sie bisher nur ein Gericht. Muss man wirklich jede Speise einmal essen um sie zu lernen?
Das ist ja aufwendig



Enrico ist beeindruckt von der Zielstrebigkeit mit der Gretka ihre Bücher schreibt.
Hoffentlich lohnt sich die Mühe und sie kann ein wenig höher in die Journalisten Karriere
einsteigen. Und nebenbei erfüllt sie immer mehr ihr Bestreben.



Ich bin stolz auf sie. Ich freue mich jetzt schon darauf mit ihr die Generation fortzuführen. Bald hat sie Geburtstag.
Allerdings wird auch Enrico schon bald zum Senior.


__________________
Origin ID: anik431
anik431 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2017, 13:32   #40
Pilinya
Newcomer
 
Benutzerbild von Pilinya
 
Registriert seit: Feb 2014
Ort: Bochum
Geschlecht: w
Alter: 26
Ooooh Gretka ist ja nun schon ein Teenie geworden
Und sie ist wirklich eine ganz hübsche geworden
Und ich liebe es immer die Familienähnlichkeiten zu beobachten, wenn man eine Familie über mehrere Generationen begleitet.
Pilinya ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 22.01.2017, 13:35   #41
Imani
Member
 
Benutzerbild von Imani
 
Registriert seit: Mär 2015
Elle est maqnifique
Da bin ich ja froh, dass sie dir auch gefällt.

Bin gespannt wie Gretkas künftiges Leben verläuft. Sie hat wie es scheint viel vor..
__________________
_______________________________________________
Projekt: Gemeinschafts-Welten
Doku&mehr: Mein Blog
_______________________________________________
Imani ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 23.01.2017, 19:08   #42
YvaineLacroix
Member
 
Benutzerbild von YvaineLacroix
 
Registriert seit: Aug 2010
Geschlecht: w
Alter: 31
Wow, Gretka ist wirklich eine ganz Hübsche! Sie gefällt mir sehr gut. Und ich finde ihr Bestreben passt sehr gut zu ihr. Das gelingt ihr sicher

Und ich möchte mal eben anmerken wie traumhaft schön ich dein Haus finde!

Und natürlich schaue ich hier bei dir vorbei! Ich liebe solche Dokus total <3

Freue mich schon auf mehr!
__________________
Meine Sims 4 Dokus
Lovers and other fools
YvaineLacroix ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 21.02.2017, 18:19   #43
anik431
Member
 
Benutzerbild von anik431
 
Registriert seit: Jul 2014
Ort: Hannover
Geschlecht: w
Alter: 28
Hallo ihr Lieben,

ich melde mich dann auch mal wieder zurück

Zitat:
Zitat von Pilinya Beitrag anzeigen
Ooooh Gretka ist ja nun schon ein Teenie geworden
Und sie ist wirklich eine ganz hübsche geworden
Und ich liebe es immer die Familienähnlichkeiten zu beobachten, wenn man eine Familie über mehrere Generationen begleitet.
Hallo liebe Pilinya, danke Dir!

Ja das finde ich auch immer sehr spannend. Manchmal kann man bei den späteren Generationen wieder etwas aus den vorherigen entdecken.
Ich habe bisher aber noch nie eine Familie über so viele Generationen begleitet wie diese. Aber trotzdem. Man kann immer wieder was entdecken.

Zitat:
Zitat von Imani Beitrag anzeigen
Elle est maqnifique
Da bin ich ja froh, dass sie dir auch gefällt.

Bin gespannt wie Gretkas künftiges Leben verläuft. Sie hat wie es scheint viel vor..
Hihi, danke auch dir liebe Imani

Ja, Gretka hat sich so einiges vorgenommen. Dabei weiß sie ja noch gar nicht, was ich mir ihr so vor habe

Da kann sie sich wirklich überraschen lassen. Sie wird jedenfalls mit ihrer Generation etwas Neues in den Stammbaum bringen


Zitat:
Zitat von YvaineLacroix Beitrag anzeigen
Wow, Gretka ist wirklich eine ganz Hübsche! Sie gefällt mir sehr gut. Und ich finde ihr Bestreben passt sehr gut zu ihr. Das gelingt ihr sicher

Und ich möchte mal eben anmerken wie traumhaft schön ich dein Haus finde!

Und natürlich schaue ich hier bei dir vorbei! Ich liebe solche Dokus total <3

Freue mich schon auf mehr!
Hallo liebe Yvaine,
danke dir.

Tut mir leid, dass du nun etwas länger warten musstest....

Oh, ich danke für das Kompliment zum Haus Dabei ist es ja noch gar nicht fertig. Ich bin ja eigentlich schon etwas weiter als der Stand hier. Aber das Haus gefällt mir sehr, und ich tüftel da immer mal wieder dran rum.

Wenn die Challenge beendet ist, werde ich dieses Haus auch in meinem Häuserthread teilen

Ich dank euch dreien vielmals. Und gleich kommt ein Update!

Ganz herzliche Grüße, und fühlt euch gedrückt.
__________________
Origin ID: anik431
anik431 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 21.02.2017, 18:37   #44
anik431
Member
 
Benutzerbild von anik431
 
Registriert seit: Jul 2014
Ort: Hannover
Geschlecht: w
Alter: 28
Generation 3 Christa, Kapitel 17



Es ist schön zu beobachten, wie viel Zeit die Familie miteinander verbringt. Sie essen oft gemeinsam wenn die
beruflichen Verpflichtungen es erlauben. Und immer wieder, ist die Küche der zentrale Sammelpunkt der Familie.

Summer's Küche.



Und auch die Beiden benehmen sich wie frisch Verliebte.
Mir macht es immer noch Sorgen, dass Christa und Enrico's Alter recht weit auseinander klafft.

Sie wird vermutlich eine ganze Weile ohne ihn weiterleben müssen.
Hoffentlich bricht ihr das nicht das Herz. Aber noch ist es ja nicht soweit.



Später am Abend backt Christa heimlich den Geburtstagskuchen für ihre Tochter. Ein rosafarbener Erdbeerkuchen.
Mmmmh, da würde ich auch ein Stück von probieren.

Damit möchte sie Gretka am nächsten Morgen überraschen.
Und sie hat auch heimlich ein paar Freunde ihrer Tochter eingeladen.



Die Überraschung ist gelungen. Gretka freut sich sehr über die Überraschungsfeier die ihre Mutter organisiert hat.
Stolz pustet sie die Kerzen aus.

Bereit in das Erwachsenen Alter zu starten



Gemeinsam wird der rosafarbene Kuchen verspeist. Und Gretka berichtet über ihre Pläne für diese Altersstufe.
Beruf, Familie, und natürlich die Familie ein Stück weiter bringen.
Das Haus ausbauen... den Garten vielleicht auch... dann Bücher schreiben... etc.

Ziemlich viel liebe Gretka!



Die Feier wird ein voller Erfolg und mit der goldenen Medaille belohnt.
Gretka hat als Erwachsene übrigens das selbe Merkmal erhalten, dass alle Nachfahren der Familie Rosenfeld erhalten.

"Liebt die Natur"

Auch wenn das Merkmal eigentlich nicht unbedingt zu ihr passt.
Aber ich möchte diese Tradition in Gedenken an Mario gerne bewahren.







Und schon wartet der nächste Geburtstag. Hier schaut Enrico noch recht skeptisch.



Dabei steht ihm das Rentenalter gut. Ich finde ihn ganz niedlich mit seinen grauen Kräuselhaaren.



Gretka Marie geht an diesem Wochenende ihren Geburtstag in der Diskothek nachfeiern.
Zufälliger Weise ist dort auch ihr Kumpel Tim.
Der sie 'unauffällig' beobachtet. Bis er sich schließlich traut ihr beim Tanzen Gesellschaft zu leisten.



Die beiden haben viel Spaß an diesem Abend. Und Tim umgart Gretka wo er nur kann.

Tja... wer hat das nur bloß eingefädelt?



Irgendwann ziehen die zwei sich auf ein Sofa zurück. Und Gretka merkt, dass sie mehr für Tim empfindet als nur Freundschaft. Und
Tim ist sichtlich erleichtert, als er registriert, dass Gretka ebenfalls Gefühle für ihn hat.



Unter einem Vorwand lockt er Gretka nach draußen vor die Diskothek. Er gesteht ihr seine Gefühle.
Und er ist bereit, mit ihr den Stammbaum der Familie Rosenfeld in die 5te Generation weiterzuführen.

Die Beiden ahnen nicht, dass sie später nochmal genau dort an dieser Stelle eine weitere Sache besprechen werden
__________________
Origin ID: anik431
anik431 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2017, 22:55   #45
Cindy Sim
Member
 
Benutzerbild von Cindy Sim
 
Registriert seit: Nov 2009
Hui, das geht ja schnell bei dir! Schon Generation 4, bzw. wenn aus den beiden Turteltäubchen etwas wird, Generation 5! Allerdings sind ja die 10 Generationen, die du dir da als Ziel gesetzt hast, auch nicht ganz ohne. Ich finde auch, dass Gretka gut gelungen ist. Eine richtig hübsche Simin!
Freue mich auf die Fortsetzung!
Cindy Sim ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 22.02.2017, 10:30   #46
YvaineLacroix
Member
 
Benutzerbild von YvaineLacroix
 
Registriert seit: Aug 2010
Geschlecht: w
Alter: 31
Wow, so schnell kann es gehen. Aus Gretka ist eine junge Erwachsene geworden und mit Tim ist schnell ein sehr charmanter Partner gefunden. Ich mag die beiden zusammen

Oha, Enrico ist schon ein Senior?
Dann hoffe ich mal, dass er noch lange lebt, damit Christa noch eine ganze Weile etwas von ihm hat!

Was für ein gemeiner Cliffhanger am Schluss!
Jetzt frage ich mich die ganze Zeit was die beiden wohl dort noch besprechen...

Jedenfalls freue ich mich schon auf mehr
__________________
Meine Sims 4 Dokus
Lovers and other fools
YvaineLacroix ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 22.02.2017, 10:56   #47
anik431
Member
 
Benutzerbild von anik431
 
Registriert seit: Jul 2014
Ort: Hannover
Geschlecht: w
Alter: 28
Zitat:
Zitat von Cindy Sim Beitrag anzeigen
Hui, das geht ja schnell bei dir! Schon Generation 4, bzw. wenn aus den beiden Turteltäubchen etwas wird, Generation 5! Allerdings sind ja die 10 Generationen, die du dir da als Ziel gesetzt hast, auch nicht ganz ohne. Ich finde auch, dass Gretka gut gelungen ist. Eine richtig hübsche Simin!
Freue mich auf die Fortsetzung!

Hallo Cindy,


ich freue mich, dass du hier rein schaust.


Ja 10 Generationen sind wirklich nicht ohne. Trotz normaler Lebensdauer. Als ich mit der Challenge begann, hatte ich Urlaub.
Da ging es noch ganz fix.

Aber mit einem normalen Arbeitsalltag ist das Ganze dann schon ein wenig schwieriger


Ich hänge in der Story auch noch hinterher..... ich müsste endlich mal aufschließen. Aber irgendwann werde ich in der Challenge ein wenig detaillierter und dann dauert das wieder länger


Danke für das Kompliment an Gretka. Ich finde Sims aus Eigenzüchtungen haben ihren ganz eigenen Charme. Ich liebe das mehr, als welche selbst zu erstellen.


Liebe Grüße an Dich


Zitat:
Zitat von YvaineLacroix Beitrag anzeigen
Wow, so schnell kann es gehen. Aus Gretka ist eine junge Erwachsene geworden und mit Tim ist schnell ein sehr charmanter Partner gefunden. Ich mag die beiden zusammen


Hallo liebe Yvainne,


ja Tim und Gretka sind ein super Pärchen. Die Beiden haben sich auch sofort richtig gut verstanden und den Romantik Balken zu erhöhen war auch sehr einfach. Da passt es halt einfach.


Zitat:
Zitat von YvaineLacroix Beitrag anzeigen
Oha, Enrico ist schon ein Senior?
Dann hoffe ich mal, dass er noch lange lebt, damit Christa noch eine ganze Weile etwas von ihm hat!

Der Alterunterschied bei Enrico und Christa tut mir auch irgendwie leid. Aber die Beiden waren halt einfach füreinander bestimmt. Deshalb auch die schnelle Schwangerschaft.


Er war ja schon Erwachsenener.


Zitat:
Zitat von YvaineLacroix Beitrag anzeigen
Was für ein gemeiner Cliffhanger am Schluss!
Jetzt frage ich mich die ganze Zeit was die beiden wohl dort noch besprechen...


Tja. Hehe.


Das Gespräch wird meine ganze Challenge ein wenig durcheinander wuseln....


Das wird aber noch ein wenig dauern. Aber ich verspreche, ich beeile mich!


Danke auch dir und viele Grüße
Bis bald
__________________
Origin ID: anik431
anik431 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 22.02.2017, 11:10   #48
Heals
Member
 
Benutzerbild von Heals
 
Registriert seit: Jan 2017
Ort: Windenburg
Geschlecht: m
Alter: 22
oh Gretka hat ein echt außergewöhnliches Gesicht, so hübsch.

Mir gefällt übrigens besonders die Einrichtungen deines Häuschens sehr gut. Hast ein Händchen dafür. Tolle Challenge, ich bleibe dran
__________________
...und dann kam Louis
~
I hate the waiting
but I love the tension ~
Kapitel 14 Untergang 29.03.2017
Heals ist gerade online   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 22.02.2017, 17:18   #49
Meryane
Member
 
Benutzerbild von Meryane
 
Registriert seit: Jan 2015
Geschlecht: W
Ah du machst uns aber neugierig was als nächstes passiert! Das Schrankbild von der noch kleinen Gretka (wie bist du eigentlich auf diesen Namen gekommen) ist ja echt lustig.
__________________
Mein Blog
Meine Facebookseite
Meryane ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 22.02.2017, 19:35   #50
anik431
Member
 
Benutzerbild von anik431
 
Registriert seit: Jul 2014
Ort: Hannover
Geschlecht: w
Alter: 28
Zitat:
Zitat von Heals Beitrag anzeigen
oh Gretka hat ein echt außergewöhnliches Gesicht, so hübsch.

Mir gefällt übrigens besonders die Einrichtungen deines Häuschens sehr gut. Hast ein Händchen dafür. Tolle Challenge, ich bleibe dran
Danke, danke, danke.
Das ist ganz lieb von Dir Ich liebe Gretka auch sehr
Aber in dieser Challenge hat leider jeder Sim sein Ablaufdatum

Ja das Haus gefällt mir auch Gerade weil es sich Stück für Stück erbaut hat. Das ist ganz hart erarbeitet das Häuschen.

LG

Zitat:
Zitat von Meryane Beitrag anzeigen
Ah du machst uns aber neugierig was als nächstes passiert! Das Schrankbild von der noch kleinen Gretka (wie bist du eigentlich auf diesen Namen gekommen) ist ja echt lustig.
Hallo liebe Mery,

schön das du wieder hier bist.

Gretka ist ein Charakter aus The Witcher 3 (?)
Ich habe es selber nie gespielt, aber mein Mann. Und irgendwie ist mir der Name hängen geblieben Der hat irgendwie was... Zumindest ist er für Sims ein guter Name

Ich bemühe mich, bald mit meinem aktuellen Stand aufzuschließen.
Daher gibt es gleich eine Fortsetzung.
__________________
Origin ID: anik431
anik431 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Lesezeichen

Tags (Stichworte)
sims 4
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001 - 2007 SimsZone.de
© 2007 - 2010 SimPlaza.de