Sim Forum

Werbung

Zurück   Sim Forum > Sims Kreativ Ecke > Fotostories und Videos

Werbung

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.01.2017, 20:22   #51
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
entweder hat sich leni bei ihrer betreuerin ausgeheult oder die betreuerin hat einfach gesehen, dass es leni psychisch nicht gut geht. darüber muss sie ja mit den eltern reden. wenn es nicht klappt, kommt das jugendamt ins spiel und die nehmen leni sicher bei den lebensverhältnissen weg. dann würde sie zumindest in einer kindergerechten familie kommen und wäre erstmal aus dem spiel. dabei bin ich nicht dafür, dass man kinder wegnehmen muss als jugendamt, aber in lenis fall wäre es das beste.

sean könnte sich niemals um leni kümmern. zumindest nicht jetzt. er hat so viele probleme und keine geregeltes leben. wenn er wüsste, dass leni in sicherheit wäre, würde er trotzdem bei seiner mutter bleiben. er ist indirekt vom alkohol abhängig und sollte eine therapie anfangen, wo er dies aufarbeitet und sich vllt rasch räumlich aus der situation ziehen kann. er würde dann zumindest die chance bekommen, auf die beine zu kommen und sich ein geregeltes leben aufzubauen. dann kann er auch erst seiner mutter richtig helfen. der neue teilzeitjob in der werkstatt ist auch nicht das wahre. sean sollte schauen, was er kann und was ihm spaß macht. wo er vllt auch aufsteigen kann und mit der zeit mehr verdient.

erik fand ich von der clique am nettesten. er wirkte sofort irgendwie sympathisch auf einem und nicht so oberflächlich wie der rest der clique. vllt würden er und zoey unzertrennlich werden, wenn sie ihm eine chance gibt.

zoeys mutter hat doch sicher bereits pr-pläne mit ihrer tochter. sie stellt sich selbst bereits in den mittelpunkt der medien. ich schätze zoey soweit doch schon ein, dass sie sofort auszieht, wenn sie volljährig ist und zurück in ihre wahre heimat geht. das geld hätte sie zumindest durch die ehe ihrer mutter. und sie könnte sich was eigenes im alten wohnort aufbauen. zoeys mutter fühlte sich zumindest sofort wohl nach dem umzug, zoey immer noch nicht und wird es sicher nie.
__________________
Nachbarschaftsdoku Sims 4:
Geschichten aus der Sims Welt
Übersicht
Nikita22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2017, 20:56   #52
Shaunee87
Member
 
Benutzerbild von Shaunee87
 
Registriert seit: Okt 2006
Geschlecht: w
Hallo Nikita,
bald wirst du erfahren, was die Kindergärtnerin von Seans Mutter will, aber ganz falsch, liegst du mit deinen Spekulationen nicht. Ich bin eigentlich auch nicht dafür, dass man Kinder immer sofort aus ihren Familien und ihrem gewohnten Umfeld nimmt, manchmal geht es aber auch sicherlich nicht anders. Und wahrscheinlich wäre es zumindest für Leni, in diesem Fall doch das Beste. Wir schauen mal was passieren wird.

Du hast Recht, Seans Leben ist ziemlich Chaotisch. Ich weiß allerdings grad nicht so genau was du damit meinst, wenn du sagst "er ist indirekt vom alkohol abhängig" Vielleicht magst du mir das nochmal ein bisschen besser erläutern.

Zoeys Mutter: Ohja sie ist ziemlich Mediengeil, das wird man auch noch mehr erfahren.

Ich danke dir für deinen Kommentar.

Shaunee
Shaunee87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2017, 02:54   #53
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
laut ärzten gibt es eine coabhängigkeit bei angehörigen der suchterkrankten. sie passen ihr verhalten so an, dass der erkrankte glücklich ist, was natürlich im moment der erkrankung nicht stimmt. man tut nur eine sucht mit so einem förderlichen verhalten verstärken. da läuft alles über gefühle und emotionen ab. man will den erkrankten helfen, aber man geht den falschen weg. am ende ist man selber kaputt und in einer therapie lernt man, wie man richtig mit erkrankten menschen umgeht. selbst wenn es heißt, dass man zur eigenen sicherheit den kontakt abbrechen muss. entweder sucht sich dann der erkrankte hilfe und kommt wieder auf die beine oder es gibt das negative ende, wo man nur tiefer ins loch fällt.

sean liebt seine mutter und würde sowas sicher nie machen, aber er muss auch ein deutliches signal setzen. wenn er auszieht, wird seine mutter sicher ins krankenhaus kommen. immerhin ist er ihr schutzschild vor steffen. auf der anderen seite ist überall spürbare wut im haushalt. steffen zeigt es laut, aber die anderen bewohner nicht. sean oder seine mutter müssen nur einmal rot sehen und dann könnte es für steffen böse ausgehen, weil er der auslöser für die wut ist. und das will sicher auch keiner. vor allem ist man auch irgendwo dann wie steffen in dem moment des wutausbruchs.
__________________
Nachbarschaftsdoku Sims 4:
Geschichten aus der Sims Welt
Übersicht
Nikita22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2017, 12:28   #54
Shaunee87
Member
 
Benutzerbild von Shaunee87
 
Registriert seit: Okt 2006
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von Nikita22 Beitrag anzeigen
laut ärzten gibt es eine coabhängigkeit bei angehörigen der suchterkrankten. sie passen ihr verhalten so an, dass der erkrankte glücklich ist, was natürlich im moment der erkrankung nicht stimmt. man tut nur eine sucht mit so einem förderlichen verhalten verstärken. da läuft alles über gefühle und emotionen ab. man will den erkrankten helfen, aber man geht den falschen weg. am ende ist man selber kaputt und in einer therapie lernt man, wie man richtig mit erkrankten menschen umgeht. selbst wenn es heißt, dass man zur eigenen sicherheit den kontakt abbrechen muss. entweder sucht sich dann der erkrankte hilfe und kommt wieder auf die beine oder es gibt das negative ende, wo man nur tiefer ins loch fällt.

sean liebt seine mutter und würde sowas sicher nie machen, aber er muss auch ein deutliches signal setzen. wenn er auszieht, wird seine mutter sicher ins krankenhaus kommen. immerhin ist er ihr schutzschild vor steffen. auf der anderen seite ist überall spürbare wut im haushalt. steffen zeigt es laut, aber die anderen bewohner nicht. sean oder seine mutter müssen nur einmal rot sehen und dann könnte es für steffen böse ausgehen, weil er der auslöser für die wut ist. und das will sicher auch keiner. vor allem ist man auch irgendwo dann wie steffen in dem moment des wutausbruchs.
Vielen Dank für deine Erläuterung! Jetzt weiß ich was du meinst. Und in Gewisserweise, hast du vielleicht sogar ein bisschen Recht. Könnte sein das Sean, so eine Coabhängigkeit hat. Allerdings ist Emilia, ja nicht abhängig, Sean hat nur Angst, das sie es werden könnte, so wie Steffen, der natürlich abhängig ist.

Ich finde wirklich interessant was du dazu geschrieben hast. Deine Sichtweise beeindruckt mich sehr, du hast dir wirklich Gedanken gemacht. Ich bin gespannt was du sagen wirst, wenn die Geschichte etwas weiter fortgeschritten ist.

Vielen Dank Nikita, und bis bald.
Shaunee
Shaunee87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2017, 13:11   #55
Shaunee87
Member
 
Benutzerbild von Shaunee87
 
Registriert seit: Okt 2006
Geschlecht: w
Diesmal geht es schon früher weiter. Ich hab das Kapitel letzte Nacht noch fertig gemacht.
Ihr werdet heute sehen, wie Emilia reagiert, wenn Sean sie, auf den Alkohol anspricht und was Zoey auf dem Reiterhof erlebt.

Hier ist der Link: Tag 4, Teil 3- Der Hof



Viel Spaß,
Shaunee
Shaunee87 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 04.01.2017, 16:51   #56
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
emilia ist nur noch kaputt. sie scheint keine kraft mehr zu haben für überhaupt etwas. es sieht sehr nach einer depression aus. eigentlich müsste sie sofort ins krankenhaus und dort stationär behandelt werden. dort könnte sie auch direkt einen richtigen entzug machen und sich soweit stärken, dass sie steffen verlassen könnte.

tante nele war richtig entsetzt über den zustand ihrer schwester und ihrem neffen. vllt wäre sie bereit, ihre nichte aufzunehmen und ihr ein besseres leben bieten kann. denn das jugendamt könnte auf sie zukommen und fragen, ob sie das kind aufnimmt. nachdem emilia nicht zum gespräch mit der kita gekommen, reagieren diese sicher mit dem jugendamt.
__________________
Nachbarschaftsdoku Sims 4:
Geschichten aus der Sims Welt
Übersicht
Nikita22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2017, 18:09   #57
Shaunee87
Member
 
Benutzerbild von Shaunee87
 
Registriert seit: Okt 2006
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von Nikita22 Beitrag anzeigen
emilia ist nur noch kaputt. sie scheint keine kraft mehr zu haben für überhaupt etwas. es sieht sehr nach einer depression aus. eigentlich müsste sie sofort ins krankenhaus und dort stationär behandelt werden. dort könnte sie auch direkt einen richtigen entzug machen und sich soweit stärken, dass sie steffen verlassen könnte.

tante nele war richtig entsetzt über den zustand ihrer schwester und ihrem neffen. vllt wäre sie bereit, ihre nichte aufzunehmen und ihr ein besseres leben bieten kann. denn das jugendamt könnte auf sie zukommen und fragen, ob sie das kind aufnimmt. nachdem emilia nicht zum gespräch mit der kita gekommen, reagieren diese sicher mit dem jugendamt.
Achja Emilia... Sie ist wirklich ziemlich kaputt und depressiv, das hast du sehr richtig erkannt. Du kannst dir aber wahrscheinlich vorstellen, dass Sean nicht auf die Idee kommt, seine Mutter deshalb ins Krankenhaus einweisen zu lassen.

Tante Nele ist garnicht Lenis Tante Sie ist die Schwester von Seans Vater, der aber garnicht mehr lebt. Leni ist Steffens Tochter. Das heißt Nele ist genau genommen nur Seans Tante. Und das Emilia getrunken hat, weiß sie ja garnicht, weil Sean es ihr nicht erzählt hat.

Wie der Kindergarten auf das nicht erscheinen von Emilia reagiert, wirst du schon im nächsten Kapitel erfahren.

Vielen Dank für deinen Kommentar.

Shaunee
Shaunee87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2017, 12:38   #58
Shaunee87
Member
 
Benutzerbild von Shaunee87
 
Registriert seit: Okt 2006
Geschlecht: w
Ich bin heute wieder etwas schneller, weil ich im laufe des Tages nicht dazu kommen werden. Leider gibt es morgen auch kein neues Kapitel, sorry!

Heute erfahrt ihr, was Sean im Kindergarten erlebt.

Hier ist der Link: http://shauneessims.blogspot.de/2017...malereien.html



Viel Spaß,
Shaunee
Shaunee87 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 07.01.2017, 00:31   #59
Shaunee87
Member
 
Benutzerbild von Shaunee87
 
Registriert seit: Okt 2006
Geschlecht: w
Dieses Kapitel kommt dann doch schneller als geplant. Es beendet Tag 4 und ihr werdet sehen, wie Seans Mutter auf Lenis Bilder reagiert.
Lasst mir doch mal ein wenig Feedback da, das motiviert auch ein bisschen.

Hier ist der Link: Tag 4, Teil 5 - Hassliebe




Shaunee
Shaunee87 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 07.01.2017, 00:37   #60
Nico
Member
 
Benutzerbild von Nico
 
Registriert seit: Aug 2015
Geschlecht: m
Alter: 17
Öh, bin ich blöd? Wenn ich hier lesen möchte erscheint:

Zitat:
Du hast keine Berechtigung zum Anzeigen dieses Blogs.

Möglicherweise enthält er Inhalte, die nur für Erwachsene geeignet sind.
ist das normal? oder muss ich irgendwelche Einstellungen treffen?
Nico ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2017, 00:40   #61
Shaunee87
Member
 
Benutzerbild von Shaunee87
 
Registriert seit: Okt 2006
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von Nico Beitrag anzeigen
Öh, bin ich blöd? Wenn ich hier lesen möchte erscheint:



ist das normal? oder muss ich irgendwelche Einstellungen treffen?
Das ist normal, da meine Story erst ab 18 ist. Du musst einfach nur auf "ich verstehe und möchte fortfahren klicken".

Edit: Ups, ich seh grad dass du 17 bist, vielleicht liegt das daran. Sorry ich muss den Hinweis leider geben...
Shaunee87 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 07.01.2017, 00:58   #62
Nico
Member
 
Benutzerbild von Nico
 
Registriert seit: Aug 2015
Geschlecht: m
Alter: 17
Schade. Dann muss ich halt noch einen Monat warten bis ich lesen kann möchte mir ungerne einen neuen Account extra dafür machen. Die Bilder scheinen aber vielversprechend!
Nico ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2017, 01:08   #63
Shaunee87
Member
 
Benutzerbild von Shaunee87
 
Registriert seit: Okt 2006
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von Nico Beitrag anzeigen
Schade. Dann muss ich halt noch einen Monat warten bis ich lesen kann möchte mir ungerne einen neuen Account extra dafür machen. Die Bilder scheinen aber vielversprechend!
Ach das ist jetzt ja echt blöd, bisher ist nichtmal etwas passiert, dass nicht Jugendfrei wäre, aber das wird es halt in Zukunft und die Regeln besagen, dass ich es deshalb angeben muss. Hätte jetzt wahrscheinlich niemandem etwas aus gemacht, wenn du es gelesen hättest. Tut mir echt Leid
Shaunee87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2017, 01:27   #64
Nico
Member
 
Benutzerbild von Nico
 
Registriert seit: Aug 2015
Geschlecht: m
Alter: 17
ist nicht schlimm! Einen Monat kann ich noch warten wenn deine Story noch solange geht!
Nico ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 07.01.2017, 01:29   #65
Shaunee87
Member
 
Benutzerbild von Shaunee87
 
Registriert seit: Okt 2006
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von Nico Beitrag anzeigen
ist nicht schlimm! Einen Monat kann ich noch warten wenn deine Story noch solange geht!
Ähm ja, definitiv. Bisher,- und ich bin noch nicht fertig - Hat sie ca. 119 Kapitel. Also du kannst dir sicher sein, sie geht noch so lange
Shaunee87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2017, 02:32   #66
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
endlich hat jemand alex gesagt, was alle aus der gruppe denken. er sollte endlich aufhören, zoey überall einbeziehen zu wollen. auch wenn er sie als schwester angenommen hat. sie findet schon von alleine die richtigen freunde. vllt freundet sie sich ja auch mit den armen volk an, was ihrer mutter sicher nicht schmecken würde.

hoffentlich ist emilia durch die bilder aufgewacht. und durch die androhung vom jugendamt. für sie waren seans worte sichtlich ein schock. hoffentlich sucht sie sich jetzt endlich hilfe, um steffen aus dem haus zu jagen. immerhin muss sie sich jetzt zwischen einen schlechten ehemann und den kindern entscheiden.
__________________
Nachbarschaftsdoku Sims 4:
Geschichten aus der Sims Welt
Übersicht
Nikita22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2017, 02:42   #67
Shaunee87
Member
 
Benutzerbild von Shaunee87
 
Registriert seit: Okt 2006
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von Nikita22 Beitrag anzeigen
endlich hat jemand alex gesagt, was alle aus der gruppe denken. er sollte endlich aufhören, zoey überall einbeziehen zu wollen. auch wenn er sie als schwester angenommen hat. sie findet schon von alleine die richtigen freunde. vllt freundet sie sich ja auch mit den armen volk an, was ihrer mutter sicher nicht schmecken würde.
Ja Clarice ist wohl die Einzige, die ihren Mund aufmacht. Allerdings lässt Alex sich, wie du siehst, ja trotzdem nicht davon abhalten.

Zitat:
Zitat von Nikita22 Beitrag anzeigen
hoffentlich ist emilia durch die bilder aufgewacht. und durch die androhung vom jugendamt. für sie waren seans worte sichtlich ein schock. hoffentlich sucht sie sich jetzt endlich hilfe, um steffen aus dem haus zu jagen. immerhin muss sie sich jetzt zwischen einen schlechten ehemann und den kindern entscheiden.
Sah das für dich wirklich so aus, als hätte Emilia irgendetwas eingesehen? Sie verteidigt Steffen doch immer noch und gibt Sean die Schuld an allem.
Shaunee87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2017, 12:52   #68
BiancaB
Member
 
Registriert seit: Jul 2004
Ort: Hamburg
Geschlecht: w
Alter: 33
Zitat:
Zitat von Shaunee87 Beitrag anzeigen
Lasst mir doch mal ein wenig Feedback da, das motiviert auch ein bisschen.
Ok, wenns dafür schneller weitergeht?

Ich habe deine komplette Story auch schon durch und immer wieder geguckt, wanns denn endlich weitergeht
Ich mag deine Charaktere. Vor allem Sean. Der hat sowas von einem liebenswürdigen Typen, der gar nicht weiß, wie sehr er der "Liebe eigentlich würdig" ist. Ich würde ja sagen, dass es zwischen Ihm und Zoey noch interessant wird. Vermutlich wird er von ihr immer mehr in den Bann gezogen, die beiden werden sich vielleicht einmal kurz küssen und er wird dicht machen. Sie wird auf kurz oder lang seine Angst vor der Liebe knacken Ganz bestimmt Vielleicht übers Tanzen? Leni mag das ja anscheinend auch... vielleicht kommen Sich so Leni und Zoey und natürlich Zoey und Sean näher Hach, ich kriege jetzt schon einen Schauer wenn ich daran denke. Ich liebe solche Storys. Wenns anders kommt, ist die Story deshalb natürlich nicht schlecht, aber das ist halt so was ich mir wünschen und auch selber schreiben würde

Die Mutter ist gruselig. Ich kann durchaus verstehen, dass es mal vorkommt, dass wir ab und an alle mal eine Entscheidung treffen, die sich als falsch für andere und sich selber darstellt... Aber das die so daran festhält und sogar ihre Kinder da mit reinzieht... Geht gar nicht. Und leider doch viel zu häufig zu beobachten... Ich muss ehrlich gestehen, ich weiß nicht, wie ich als Sean reagieren würde. Ich glaube, ich würde mich eine zeitlang bei einem Freund einquartieren. Immerhin scheint Leni zumindest von ihrem Vater verschont zu bleiben. Und die Streitereien spielen sich ja aktuell auch eher zwischen Stiefvater und Sohn ab... Vielleicht würde das zu etwas mehr Ruhe beitragen... Vielleicht würde das aber auch seine Wut auf seine Frau und seine Tochter übertragen. Schwer zu sagen, da sind ja alle unterschiedlich. Aber ich glaube, ICH würds versuchen. Und dann beobachten. Außerdem würden dann alle mal sehen, was Sean alles geleistet hat! Der Jung könnt ja auch später wieder zurückkehren. Reintheoretisch zumindest. Aber so wie es jetzt aktuell läuft, trägt seine Anwesenheit auf jeden Fall nicht zur Ruhe bei. Und das könnte auch für Leni unangenehm werden. Nein, falsch, ist es ja jetzt schon...

Ich freue mich auf die Fortsetzung
__________________
Sims 4 Doku
BiancaB ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 07.01.2017, 14:21   #69
Shaunee87
Member
 
Benutzerbild von Shaunee87
 
Registriert seit: Okt 2006
Geschlecht: w
Hi Bianca,
oh wie schön, noch eine Leserin. Da freu ich mich aber. Herzlich Wollkommen bei meiner Story.

Zitat:
Zitat von BiancaB Beitrag anzeigen
Ok, wenns dafür schneller weitergeht?

Ich habe deine komplette Story auch schon durch und immer wieder geguckt, wanns denn endlich weitergeht
Puh ich finde eigentlich dass ich recht fleißig bin. Ich poste fast täglich ein neues Kapitel, ich glaube zu mehr schaffe ich es dann doch nicht. Aber ich bin schon dabei, die Fotos für das nächste zu machen, ich denke also, es wird heute noch weiter gehen. Sagen wir ich hoffe es, das Kapitel wird nämlich relativ lang.


Zitat:
Zitat von BiancaB Beitrag anzeigen
Ich mag deine Charaktere. Vor allem Sean. Der hat sowas von einem liebenswürdigen Typen, der gar nicht weiß, wie sehr er der "Liebe eigentlich würdig" ist.
Hachja Sean Der ist auch mein lieblings Karakter.

Zitat:
Zitat von BiancaB Beitrag anzeigen
Ich würde ja sagen, dass es zwischen Ihm und Zoey noch interessant wird. Vermutlich wird er von ihr immer mehr in den Bann gezogen, die beiden werden sich vielleicht einmal kurz küssen und er wird dicht machen. Sie wird auf kurz oder lang seine Angst vor der Liebe knacken Ganz bestimmt
Wer weiß, wer weiß

Zitat:
Zitat von BiancaB Beitrag anzeigen
Vielleicht übers Tanzen? Leni mag das ja anscheinend auch... vielleicht kommen Sich so Leni und Zoey und natürlich Zoey und Sean näher
Hihi, du hast wirklich gut aufgepasst.

Zitat:
Zitat von BiancaB Beitrag anzeigen
Hach, ich kriege jetzt schon einen Schauer wenn ich daran denke. Ich liebe solche Storys. Wenns anders kommt, ist die Story deshalb natürlich nicht schlecht, aber das ist halt so was ich mir wünschen und auch selber schreiben würde
Da geht es dir wie mir, ich liebe auch solche Storys! Bin total die Romantikerin. Schauen wir mal ob dein Wunsch in Erfüllung geht. Du wirst bestimmt ein paar mal die Augen verdrehen.

Zitat:
Zitat von BiancaB Beitrag anzeigen
Die Mutter ist gruselig. Ich kann durchaus verstehen, dass es mal vorkommt, dass wir ab und an alle mal eine Entscheidung treffen, die sich als falsch für andere und sich selber darstellt... Aber das die so daran festhält und sogar ihre Kinder da mit reinzieht... Geht gar nicht. Und leider doch viel zu häufig zu beobachten... Ich muss ehrlich gestehen, ich weiß nicht, wie ich als Sean reagieren würde. Ich glaube, ich würde mich eine zeitlang bei einem Freund einquartieren. Immerhin scheint Leni zumindest von ihrem Vater verschont zu bleiben. Und die Streitereien spielen sich ja aktuell auch eher zwischen Stiefvater und Sohn ab... Vielleicht würde das zu etwas mehr Ruhe beitragen... Vielleicht würde das aber auch seine Wut auf seine Frau und seine Tochter übertragen. Schwer zu sagen, da sind ja alle unterschiedlich. Aber ich glaube, ICH würds versuchen. Und dann beobachten. Außerdem würden dann alle mal sehen, was Sean alles geleistet hat! Der Jung könnt ja auch später wieder zurückkehren. Reintheoretisch zumindest. Aber so wie es jetzt aktuell läuft, trägt seine Anwesenheit auf jeden Fall nicht zur Ruhe bei. Und das könnte auch für Leni unangenehm werden. Nein, falsch, ist es ja jetzt schon...
Dieses Thema scheint wirklich jeden meiner Leser sehr zu beschäftigen. Alle raten Sean, von zu Hause weg zu gehen. Ich kann ihn verstehen, wenn er Leni nicht allein lassen möchte und er hat ganz bestimmt seine Gründe, glaub mir. Du wirst schon sehen, grade am Anfang meiner Geschichte, wird es hauptsächlich um dieses Thema gehen und ich bin mir sicher, das der ein oder andere Leser, da noch an die Decke gehen wird. Jedenfalls werdet ihr ihn sicher irgendwann verstehen können. Da bin ich mir sogar ziemlich sicher!

Zitat:
Zitat von BiancaB Beitrag anzeigen
Ich freue mich auf die Fortsetzung
Und ich freue mich dass du dabei bist und über deinen lieben Kommentar. Es ist immer schön, wenn Leser sich an der Kommunikation beteiligen, das motiviert den Schreiber enorm, weil es echt nicht schön ist, in einen leeren Beitrag zu posten, ohne mal eine Reaktion darauf zu bekommen. Außerdem kann es ja auch sein, dass man mal etwas anmerken möchte, wo man Verbesserungen sieht, so kann der Schreiber, sich dann auch noch verbessern und auf die Wünsche der Leser eingehen. Es ist sehr wichtig, dass man zwischendurch sein Feedback gibt, deshalb danke ich dir sehr! Hab mich wirklich gefreut. Ich hoffe ich lese nochmal etwas von dir.

Ganz liebe Grüße,
Shaunee
Shaunee87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2017, 15:13   #70
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
spätestens, wenn das jugendamt leni mitnimmt, wird sie aufwachen. ich befürchte eher, sie wird endgültig zusammenbrechen. sie ist immer noch depressiv und könnte in alkohol ihren verlust ertrinken. oder sie sitzt weinend in der ecke und steffen wird wütend, weil sich keiner mehr um den haushalt kümmert und alkohol beschaffen kann. sean könnte bei seiner tante unterkommen, damit er runterfahren kann und einiges regeln. falls emilia heulend in der ecke sitzt, könnte sean eingreifen und einen krankenwagen rufen, damit sie in die richtigen ärztehände kommen kann. wegen steffen müsste man auch die polizei rufen, weil er sehr schlagfertig ist.
__________________
Nachbarschaftsdoku Sims 4:
Geschichten aus der Sims Welt
Übersicht
Nikita22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2017, 17:18   #71
Shaunee87
Member
 
Benutzerbild von Shaunee87
 
Registriert seit: Okt 2006
Geschlecht: w
Bevor ich Nikita antworte, hier noch eine kurze Info für alle. Ich bin leider nicht fertig geworden mit dem nächsten Kapitel. Sorry! Aber ich bekomme jetzt Besuch und dann schaffe ich es nicht mehr weiter zu machen. Morgen muss ich arbeiten, ich hoffe aber dass ich morgen Abend weiter machen kann. Sorry, jetzt müsst ihr etwas geduldig sein.

Zitat:
Zitat von Nikita22 Beitrag anzeigen
spätestens, wenn das jugendamt leni mitnimmt, wird sie aufwachen. ich befürchte eher, sie wird endgültig zusammenbrechen. sie ist immer noch depressiv und könnte in alkohol ihren verlust ertrinken. oder sie sitzt weinend in der ecke und steffen wird wütend, weil sich keiner mehr um den haushalt kümmert und alkohol beschaffen kann.
Kännte passieren, wer weiß. Ich will natürlich nicht zu viel verraten. Schauen wir mal ob du Recht behalten wirst.

Zitat:
Zitat von Nikita22 Beitrag anzeigen
sean könnte bei seiner tante unterkommen, damit er runterfahren kann und einiges regeln.
Das könnte er sicherlich, sie kümmert sich ja jetzt auch schon ab und zu darum, dass es ihm gut geht. Allerdings mag er sich, ihr ja noch nicht einmal anvertrauen.


Zitat:
Zitat von Nikita22 Beitrag anzeigen
falls emilia heulend in der ecke sitzt, könnte sean eingreifen und einen krankenwagen rufen, damit sie in die richtigen ärztehände kommen kann. wegen steffen müsste man auch die polizei rufen, weil er sehr schlagfertig ist.
Ich hab mir vor kurzem sagen lassen, dass man hier in Deutschland nicht einfach jemanden ohne seinen Willen einweisen lassen kann. Sicherlich könnte Sean den Krankenwagen rufen und die Ärzte könnten sich erst einmal um Emilia kümmern, allerdings dürfte sie niemand einweisen lassen um eine Therapie zu machen, ohne dass sie damit einverstanden ist. Würde wahrscheinlich auch nichts nützen, wenn der jenige der betroffen ist, nicht einmal selbst einsieht, dass er ein Problem hat.

Vielen Dank für deinen Kommi.

Shaunee
Shaunee87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2017, 01:50   #72
Shaunee87
Member
 
Benutzerbild von Shaunee87
 
Registriert seit: Okt 2006
Geschlecht: w
Hallo Hallo,
es tut mir echt Leid, dass dieses Kapitel so verspätet kommt. Aber ich hab es durch die Arbeit einfach nicht eher geschafft. Außerdem ist es auch ein wenig länger als die anderen und es ist mir diesmal sogar ein bisschen schwer gefallen, Fotos dafür zu machen, weil es nicht unbedingt mein Lieblingskapitel ist. Aber, hier ist es.

Ihr erfahrt wieder ein bisschen über Sean, und ich hab da mal ein zukünftiges Ereignis eingeleitet.

Hier ist der Link: Dienstag, 04.08.2015/ Teil 1 - Zufällige Begegnung



Shaunee
Shaunee87 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 09.01.2017, 20:42   #73
Shaunee87
Member
 
Benutzerbild von Shaunee87
 
Registriert seit: Okt 2006
Geschlecht: w
Huhu,
weiter gehts schon.

Hier ist der Link: Tag 5, Teil 2 - Briefe



Shaunee
Shaunee87 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 09.01.2017, 21:29   #74
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
bei sean ist jetzt endgültig alles eskaliert. dank steffen und emilia landen alle auf der straße. sean könnte nie so viel geld auf einmal auftreiben. außer er findet mit dem vermieter einen kompromiss. sean soll der mieter sein. dann könnte er steffen endlich aus dem haus jagen, da er dann das bestimmungsrecht hat, wer dort wohnt. dabei würde er sicher auch seine mutter verlieren, denn sie ist zu labil gerade. der traum von sean endete sehr böse. hoffentlich ist es nur ein albtraum und keine erinnerung. wenn sein vater wirklich aus irgendeinen grund erschossen worden ist, wäre es ein lebenslanges trauma für sean.

arme zoey. jetzt wird sie auch noch zu einem ball gegen ihren willen geschleppt. begeistert wirkte sie nicht gerade, als sie zustimmte. eher freundlich, damit der jugendliche kein schlimmes bild von ihr bekommt.
__________________
Nachbarschaftsdoku Sims 4:
Geschichten aus der Sims Welt
Übersicht
Nikita22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2017, 21:49   #75
Shaunee87
Member
 
Benutzerbild von Shaunee87
 
Registriert seit: Okt 2006
Geschlecht: w
Huhu Nikita,
du bist ja wirklich ganz schön endgültig. Meinst du, Sean wird keine Lösung finden? Schauen wir doch mal, was er mit dieser Info anfängt. Zu seinem Traum: Ob Albtraum oder Erinnerung, wirst du im laufe der Geschichte auf jedenfall noch erfahren.

Und Zoey, ja sie kann einem auch leid tun, wird in ein Leben gedrängt dass sie garnicht haben will. Sie hat einfach ein zu großes Herz.

Danke dir für deinen Kommentar,
bis bald,
Shaunee
Shaunee87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2017, 21:59   #76
Imani
Member
 
Benutzerbild von Imani
 
Registriert seit: Mär 2015
OMG das letzte Kapitel ist an Spannung ja kaum zu überbieten.
Armer Sean, was er sich alles gefallen lassen muss geht gar nicht.
Ich wundere mich sehr über seine Mutter, sie scheint irgendwie nicht mehr zu merken was wirklich abgeht. Er kommt für die Miete auf, und muss dann merken, dass das Geld nicht dafür genutzt wurde. Sean und Leni müssen dringend dort raus.

Das Kapitel davor scheint gerade so weit weg zu sein, obwohl ich es unmittelbar davor gelesen habe..

Ich bin zur Zeit hier leider nicht so aktiv, wie ich gerne wollen würde, wären da nicht 1000 Sachen, die ich nicht auch genau so gerne machen möchte..
Lese aber fleissig mit und bin nach wie vor gefesselt von deiner Story...

Liebe Grüsse Imani

Ah, was ich noch fragen wollte. Was machst du eigentlich beruflich? Hatte in den Kommentaren gesehen, dass du wohl viel mit Photoshop arbeitest...
__________________
_______________________________________________
Projekt: Gemeinschafts-Welten
Doku&mehr: Mein Blog
_______________________________________________
Imani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2017, 22:13   #77
Shaunee87
Member
 
Benutzerbild von Shaunee87
 
Registriert seit: Okt 2006
Geschlecht: w
Hi Imani!

Zitat:
Zitat von Imani Beitrag anzeigen
OMG das letzte Kapitel ist an Spannung ja kaum zu überbieten.
Awww danke.

Zitat:
Zitat von Imani Beitrag anzeigen
Armer Sean, was er sich alles gefallen lassen muss geht gar nicht. Ich wundere mich sehr über seine Mutter, sie scheint irgendwie nicht mehr zu merken was wirklich abgeht. Er kommt für die Miete auf, und muss dann merken, dass das Geld nicht dafür genutzt wurde. Sean und Leni müssen dringend dort raus.
Ja ich bekomm von allen Seiten immer gepredigt, dass die beiden da raus müssen, Hihi. Wahrscheinlich ist das auch so, aber dann wäre es doch langweilig oder? Lassen wir uns mal überraschen, vielleicht war ihm das ja jetzt endlich mal genug.

Zitat:
Zitat von Imani Beitrag anzeigen
Das Kapitel davor scheint gerade so weit weg zu sein, obwohl ich es unmittelbar davor gelesen habe..
Jaaa, dieses Kapitel... Ist nicht mein Liebstes, hast du ja vielleicht mit bekommen. Eigentlich war es ja auch nicht soo wichtig, es hat nur ein Ereignis eingeleitet, sonst nix.

Zitat:
Zitat von Imani Beitrag anzeigen
Ich bin zur Zeit hier leider nicht so aktiv, wie ich gerne wollen würde, wären da nicht 1000 Sachen, die ich nicht auch genau so gerne machen möchte..
Joaaaa, ich wüsste da etwas dass du tun könntest. Ich warte ja immernoch auf eine Fortsetzung deiner Story.

Zitat:
Zitat von Imani Beitrag anzeigen
Lese aber fleissig mit und bin nach wie vor gefesselt von deiner Story...
Danke, das freut mich sooo sehr. Es macht echt immer mehr Spaß, je mehr Leser und Kommentare dazu kommen. Dann weiß man, dass es sich auch lohnt, weiter zu machen, weil es wirklich Leute gibt, die darauf warten

Zitat:
Zitat von Imani Beitrag anzeigen
Ah, was ich noch fragen wollte. Was machst du eigentlich beruflich? Hatte in den Kommentaren gesehen, dass du wohl viel mit Photoshop arbeitest...
Solange du die Photoshop "Künste" die ich bei den Sims Bildern nutze, nicht automatisch mit meinen Photoshop Künsten in der Fotografie vergleichst. (Bei den Sims klicke ich nur mal schnell irgendwo hin, verschiebe nen Arm, Gesichtszüge, oder füge Effekte hinzu, ist in der Fotografie schon etwas aufwendiger) Will ich es dir verraten. Ich bin Make-up Artist und Fotografin.

Vielen Dank für deinen lieben Kommentar, hab mich sehr gefreut!

Shaunee
Shaunee87 ist offline   Mit Zitat antworten

Werbung
Alt 10.01.2017, 17:59   #78
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
emilia sitzt doch schon alleine durch die mietschulden bereits in der schuldenfalle. wer weiß, was sie sonst noch nicht bezahlt hat, was man dazurechnen kann. wenn es schon mahnungen gibt, dann hat der vermieter sicher bereits alles im hintergrund in die wege geleitet, um die wohnung räumen zu können. oder bei gericht veranlasst, dass man zu ihr einen gerichtsvollzieher hinschickt, der die finanzen überprüft und pfändet. falls alle mit einem blauen auge davon kommen, weil es eine lösung gibt, sollte sean sich persönlich um die zahlung an den vermieter kümmern und es nicht mehr seiner mutter überlassen. dann sieht der vermieter zumindest, dass sich einer gedanken macht.
__________________
Nachbarschaftsdoku Sims 4:
Geschichten aus der Sims Welt
Übersicht
Nikita22 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 10.01.2017, 18:39   #79
Shaunee87
Member
 
Benutzerbild von Shaunee87
 
Registriert seit: Okt 2006
Geschlecht: w
Tag 5, Dienstag 04.08.2015
Teil 3
Freundschaften


Am Ende werden wir uns nicht an die Worte unserer Feinde erinnern, sondern an das Schweigen unserer Freunde.
Martin Luther King

Hier ist der Link:




Shaunee
Shaunee87 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 12.01.2017, 15:40   #80
Shaunee87
Member
 
Benutzerbild von Shaunee87
 
Registriert seit: Okt 2006
Geschlecht: w
Hallo ihr,
weiter gehts heute mit dem 6ten Tag. Wohl etwas kurz das Kapitel, dafür ist das nächste umso länger. Da ich beruflich zur Zeit ziemlich viel zu tun habe, weiß ich noch nicht wann ich das nächste Kapitel hochladen kann. Aber ihr werdet es erfahren.

Mittwoch 05.082015
Teil 1
Eiskalt

Hier ist der Link: Tag 6, Teil 1 - Eiskalt



Shaunee
Shaunee87 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 14.01.2017, 16:35   #81
Cindy Sim
Member
 
Benutzerbild von Cindy Sim
 
Registriert seit: Nov 2009
Halli Hallo

Ich melde mich mal als Neu-Mitleserin. In den letzten Tagen hab ich begonnen, an deiner Story zu lesen, aber ich wollte mit dem Kommi noch warten, bis ich fertig gelesen habe.
Zuerst einmal, ich mag deinen Schreibstil total. Auch, dass es so "langsam" weiter geht und jeder Tag genau beschrieben wird, gefällt mir gut. Wobei ich manchmal finde, bei denen ist ganz schön viel los an nur einem Tag. Ich mag es auch, dass die Persönlichkeiten deiner Charaktere gut durch kommen durch die Schilderungen der verschiedenen Sichtweisen.

Nun zum Inhalt:
Armer Sean. Ich hoffe, er schafft es bald, sich Hilfe zu holen, entweder bei seinen Verwandten oder von außerhalb. Es gibt bestimmt Stellen in seiner Stadt, an die er sich wenden kann und das Jugendamt nimmt normalerweise auch nicht gleich die Kinder aus der Familie, sondern setzt erst mal in der Familie Interventionen. So schön ich es finde, dass er einen Freund hat, dem er sich anvertrauen kann, im Endeffekt ist dieser eben auch noch ein Jugendlicher und wird ihm auf Dauer nicht helfen können.
Am Anfang dachte ich ja, Sean und Zoey kommen zusammen, aber mittlerweile bin ich mir da nicht mehr so sicher, ob die zwei zueinander passen. Zoey ist zwar wesentlich bodenständiger als die anderen reichen Kinder der Stadt, aber im Vergleich zu Sean lebt sie einfach ein sehr unkompliziertes und privilegiertes Leben. Ich kann zwar verstehen, dass sie sich in ihrem Umfeld nicht wohlfühlt, aber sie jammert halt auch auf sehr hohem Niveau. Ich frage mich, ob Sean sie überhaupt ernst nehmen würde, wenn sie sich einmal länger miteinander unterhalten würden.
Nach dem letzten Kapitel, bzw. dieser "Bombe", die du da platziert hast, freue ich mich auf die nächste Fortsetzung. Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass die Erzieherin sich von Sean's Mutter täuschen lassen hat. Immerhin ist ihr ja Sean selbst oft genug begegnet und er hat wohl kaum einen allzu aggressiven Eindruck auf sie gemacht.

Noch eine kurze Verständnisfrage: Sehe ich das eigentlich richtig, dass Sean allein die Miete für die Wohnung zahlt? Sein Stiefvater beteiligt sich ja offensichtlich nicht und von einem Job seiner Mutter haben wir bisher auch nichts mitbekommen.

Liebe Grüße,
Cindy
Cindy Sim ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 14.01.2017, 17:13   #82
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
sean hat sich zumindest bei seinem kumpel ausgeheult. nur helfen kann dieser auch nicht. zu allererst sollte man mit dem vermieter sprechen, falls dieser für sowas bereit ist. wenn sean der mieter wäre, könnte er eine abzahlung der mietschulden absprechen und könnte mit leni im haus bleiben. steffen könnte er dann auf die straße schmeißen und seine mutter würde wegen ihrer abhängigkeit von steffen mitziehen. er sollte auch das jugendamt miteinbeziehen, damit sie ihm unterstützen können. er sollte zumindest einen vollzeitjob annehmen und die kleine müsste eh bald in die schule kommen. dazu kann man in der kita fragen, ob sie nicht bis zum nachmittag bleiben kann, wenn sean arbeiten würde. dann wäre sie gut aufgehoben. vllt wäre dann der abstand zur mutter sogar noch gut. einiges könnte sich entspannen und sie merkt vllt schnell als obdachlose, dass sie nur eine rosarote brille auf hatte.
__________________
Nachbarschaftsdoku Sims 4:
Geschichten aus der Sims Welt
Übersicht
Nikita22 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 15.01.2017, 13:11   #83
Shaunee87
Member
 
Benutzerbild von Shaunee87
 
Registriert seit: Okt 2006
Geschlecht: w
Hallo liebe Cindy,
uh da freu ich mich aber, dass ich noch eine Leserin habe, die mir auch mal einen Kommentar da lässt.

Zitat:
Zitat von Cindy Sim Beitrag anzeigen
Zuerst einmal, ich mag deinen Schreibstil total. Auch, dass es so "langsam" weiter geht und jeder Tag genau beschrieben wird, gefällt mir gut. Wobei ich manchmal finde, bei denen ist ganz schön viel los an nur einem Tag.
Vielen Dank das freut mich sehr! Mit diesem "langsamen" weiter gehen, hatte ich erst so meine Bedenken, dass es evtl. nicht so gut ankommen wird, weil sich die Geschichte dadurch natürlich relativ langsam erst zu dem entwickelt, was sie eigentlich werden soll. Deshalb freut es mich hier ganz besonders, dass du das ansprichst und so positiv darauf reagierst. Und ja da ist immer ganz schön viel los. Aber anders wäre es glaube ich auch zu langweilig. Es interressiert glaube ich niemanden, wenn jemand einfach nur vor der Glotze sitzt oder ähnliches. Manche Tage springe ich aber auch schon mal vom Morgem direkt zum Nachmittag, weil ich meine Charaktere auch nicht jedes Mal bei der Arbeit begleiten muss.

Zitat:
Zitat von Cindy Sim Beitrag anzeigen
Ich mag es auch, dass die Persönlichkeiten deiner Charaktere gut durch kommen durch die Schilderungen der verschiedenen Sichtweisen.
Uh danke, auch das freut mich sehr! Meine Charakter liegen mir wirklich sehr am Herzen.

Zitat:
Zitat von Cindy Sim Beitrag anzeigen
und das Jugendamt nimmt normalerweise auch nicht gleich die Kinder aus der Familie, sondern setzt erst mal in der Familie Interventionen.
Richtig, das würde ich auch so sehen. Normal geht das nicht mal eben so. Deshalb schauen wir mal was passiert.

Zitat:
Zitat von Cindy Sim Beitrag anzeigen
So schön ich es finde, dass er einen Freund hat, dem er sich anvertrauen kann, im Endeffekt ist dieser eben auch noch ein Jugendlicher und wird ihm auf Dauer nicht helfen können.
Das stimmt wohl. Zumindest kann er nicht mehr tun, als für ihn da zu sein. Richtig aus dem Mist raus helfen, kann er ihm wohl leider nicht. Aber wir wissen wohl alle, das es manchmal auch einfach nur gut tun kann, wenn man weiß man hat jemanden an dem man sich mal anlehnen kann und der einfach nur zuhört, wenn man redebedarf hat.

Zitat:
Zitat von Cindy Sim Beitrag anzeigen
Am Anfang dachte ich ja, Sean und Zoey kommen zusammen, aber mittlerweile bin ich mir da nicht mehr so sicher, ob die zwei zueinander passen.


Zitat:
Zitat von Cindy Sim Beitrag anzeigen
sie jammert halt auch auf sehr hohem Niveau. Ich frage mich, ob Sean sie überhaupt ernst nehmen würde, wenn sie sich einmal länger miteinander unterhalten würden.
Hihi, du bist die erste die sich diese Gedanken gemacht hat. Es ist immer wieder toll zu lesen, was die unterschiedlichen Leser erwarten bzw. worauf sie spekulieren. Schauen wir mal.

Zitat:
Zitat von Cindy Sim Beitrag anzeigen
Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass die Erzieherin sich von Sean's Mutter täuschen lassen hat. Immerhin ist ihr ja Sean selbst oft genug begegnet und er hat wohl kaum einen allzu aggressiven Eindruck auf sie gemacht.
Weiß man nicht. Das konnte man ja bisher noch nicht so feststellen. Sean kann auch ganz schön böse sein.

Zitat:
Zitat von Cindy Sim Beitrag anzeigen
Noch eine kurze Verständnisfrage: Sehe ich das eigentlich richtig, dass Sean allein die Miete für die Wohnung zahlt?
Ja das siehst du vollkommen richtig. In meiner Simswelt, gibt es keine Sozialen Hilfen von der Stadt. Sean ist der einzige der etwas Geld mit nach Hause bringt.

Ich danke dir für dein Feedback und deinen lieben Kommentar! Hoffe wir lesen uns ab und an mal wieder.

Bis bald,
Shaunee

Zitat:
Zitat von Nikita22 Beitrag anzeigen
wenn sean der mieter wäre, könnte er eine abzahlung der mietschulden absprechen und könnte mit leni im haus bleiben.
Huhu Nikita,
nein, Sean ist nicht der Mieter der Wohnung, sondern seine Mutter leider. Er schafft die Miete nur wegen seines Flichtbewusstseins Leni gegenüber ran.

Zitat:
Zitat von Nikita22 Beitrag anzeigen
er sollte auch das jugendamt miteinbeziehen, damit sie ihm unterstützen können.
Ja das sollte er wohl. Ist die Frage ob er das auch tut.

Zitat:
Zitat von Nikita22 Beitrag anzeigen
dazu kann man in der kita fragen, ob sie nicht bis zum nachmittag bleiben kann, wenn sean arbeiten würde.
Das ist sie bereits immer. Sie ist immer bis am Nachmittag im Kindergarten.

Zitat:
Zitat von Nikita22 Beitrag anzeigen
sie merkt vllt schnell als obdachlose, dass sie nur eine rosarote brille auf hatte.
Jaaa, die Rosarote Brille, das ist immer so eine gemeine Sache.

Auch dir vielen Dank für deinen lieben Kommentar!

Bis bald,
Shaunee
Shaunee87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 01:03   #84
Shaunee87
Member
 
Benutzerbild von Shaunee87
 
Registriert seit: Okt 2006
Geschlecht: w
Hallöchn! Endlich geht es hier weiter. Tut mir Leid dass es zur Zeit etwas länger dauert als sonst. Ich hab im Moment viel Arbeit und komme nicht wirklich dazu, Fotos zu machen. Aber ich geb mir Mühe, dass es trotzdem halbwegs schnell hier weiter geht.


Mittwoch 05.08.2015
Teil 2
Schmerzhafte Tatsachen




Bis bald,
Shaunee
Shaunee87 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt Gestern, 17:32   #85
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
arme zoey. das kleid war defenitiv nicht ihr geschmack und ihr droht schlimmeres. die clique von alex wird sicher die situation ausnutzen und zoey in eine modepuppe verwandeln. hoffentlich kommt diese irgendwie aus der nummer wieder raus. das kleid könnte ja einen unfall haben. zum beispiel reißt es oder es wird unerwartet so schmutzig, dass zoey schnell improvisieren muss. ihre mutter merkt nicht mal, dass sie bisher keinen anschluss in der stadt hat. ich finde, erik könnte zu ihr passen. aber sie steht etwas auf sean. ihre mutter würde ihr sicher hausarrest geben, wenn sie mit sean gehen würde.

seans freunde machen sich echte sorgen um ihn. leider ist keiner von ihnen in der lage, ihm zu helfen. dazu hat ihn seine mutter in schwierigkeiten gebracht. er sollte offen mit maria reden und erklären, was zu hause los ist.
__________________
Nachbarschaftsdoku Sims 4:
Geschichten aus der Sims Welt
Übersicht
Nikita22 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Lesezeichen

Tags (Stichworte)
sims 3
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001 - 2007 SimsZone.de
© 2007 - 2010 SimPlaza.de