Sim Forum

Werbung

Zurück   Sim Forum > Sims Kreativ Ecke > Fotostories und Videos

Werbung

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.01.2017, 11:22   #1
BiancaB
Member
 
Registriert seit: Jul 2004
Ort: Hamburg
Geschlecht: w
Alter: 33
Die Sims 4 Aus dem Leben der Sims

Brigitte Meier, neu in Willow Creek, nimmt euch mit in die unglaublich spannendenen Tage der Sims Der erste Thread dient der Inhaltsübersicht, damit man sich ggf. leichter zurechtfindet.
Ich werde die Doku nämlich direkt im Forum schreiben.

Wer also Fan von Dokus ist und gerne mitliest, dem wünsche ich viel Spaß beim lesen

Inhaltsübersicht
Der Einzug, neue Freunde und ein Job
Mikrowellenfraß, gute Freunde und Blümchen
Eine Gruppe zum anbeißen
__________________
Sims 4 Doku

Geändert von BiancaB (26.01.2017 um 18:22 Uhr)
BiancaB ist offline   Mit Zitat antworten

Werbung
Alt 07.01.2017, 11:35   #2
BiancaB
Member
 
Registriert seit: Jul 2004
Ort: Hamburg
Geschlecht: w
Alter: 33
Der Einzug, neue Freunde und ein Job



Hallo alle miteinander. Interessierte und zum lesen Genötigte Ich heiße Brigitte Meier und lebe neuerdings in Willow Creek. Warum ich auf die Idee komme, über mich zu schreiben? Nun, das ist recht einfach. Für einen einfacheren Start hat mir der Bürgermeister stolze 20.000§ ausgezahlt unter der Voraussetzung, dass ich ordentlich Werbung für unsere schönen Städtchen mache. Das bisschen schreiben nehme ich dann natürlich für das Geld gerne in Kauf!



Trotz des Startkapitals, stellt sich meine Einrichtung noch eher als... bescheiden dar. Ich habe das Haus bereits möbliert bezogen und nur hier und da eine kleine Änderung vorgenommen. Ich will unbedingt 10.000§ sparen, dann gebe ich ein BISSCHEN was davon aus. Immerhin ist es mein Ziel einmal herrlich reich zu sein! Außerdem liebe ich Bücher, ich bin ehrgeizig und eines Tages, wenn der Zeitpunkt reif dafür ist, will ich eine kleine Familie. Ich liebe Kinder! Ich hoffe ja, mit meinem Geschäftstüchtigen Sinn, komme ich schnell an meinen Lebenstraum, damit ich auch zügig meine Kinder bekomme



Die Nachbarn hier sind ja super! Ehrlich, das schreibe ich nicht nur, weil ich dafür bezahlt werde! Nein, ich werde immer schonungslos korrekt berichten! Ich habe gerade erst ein Buch durchgelesen, da klingelte es auch schon und Liberty, Travis und Summer standen mit Kuchen vor der Tür und haben es sich bei mir bequem gemacht. Das hat echt Spaß gemacht, vor allem weil Liberty und ich auch gleich sehr schnell herausfanden, dass wir voll auf Bücher stehen. Noch am selben Tag sind wir gute Freunde geworden. Hach, das war echt erleichternd für mich. Mit Summer verstand ich mich auch ganz gut, nur mit Travis wurde ich noch nicht so recht warm. Aber egal, was nicht ist kann ja noch werden.



Ein absolut toller Moment war das erste Essen zubereiten in meiner eigenen Küche Mag unspektakulär klingen, war es bestimmt auch, aber MEINE EIGENE KÜCHE Ich bin auch gar nicht so schlecht im Kochen, der Salat ist mir ernsthaft ausgezeichnet gelungen. Trotz der Billomöbel. Irgendwie hab ich das Gefühl, dass es gute Kochschwingungen hier im Haus gibt...



Am frühen Abend habe ich mir dann auch nochmal meine Straße während des joggens näher angeschaut. Hier ist ja ordentlich was los. Aber leider habe ich tatsächlich nur ein bewohntes Nachbarhaus. Ein Grundstück ist noch gar nicht bebaut, 2 Häuser stehen leer. Hoffentlich ändert sich das bald. Na wie dem auch sei, da ich nicht besonders sportlich bin, hörte das Joggen auch wieder sehr schnell auf und ich fiel danach ziemlich schnell müde aber zufrieden ins Bett.



Und heute? Heute war mein allererster Arbeitstag Hier in Willow Creek und näherer Umgebung gibt es echt noch viele freie Jobs! Das ist der Wahnsinn. Ich habe leider keine Ausbildung, aber ich konnte im Krankenhaus als kleines Aushelferlein anfangen. Vielleicht habe ich ja das Glück, dass ich mich hier hocharbeiten kann.



Ja, ich bin stolz ^^



Natürlich musste ich mich zu allererst mal mit den Kollegen bekannt machen. Die Dame mit Haube ist Izumi Yamamoto und arbeitet hier als Krankenschwester. Ich muss schon sagen, ich bin beeindruckt... Ich wäre das auch gerne. Yasmin El Majbouri ist die Assistentin (am Tresen). Glücklicherweise sind wir sofort zu "Du" übergegangen, ich hätte sonst echt Probleme bekommen, die Namen auszusprechen



Ich hatte heute übrigens auch echt Glück. Ich schaffte schnell meine mir zugetragenen Arbeiten und durfte dann doch tatsächlich Patienten behandeln. Natürlich gehört das noch nicht zu meinen täglichen Aufgaben dazu und ich brauche auch noch keine Einweisungsgespräche zu führen, aber ich war richtig glücklich, als ich am Tagesende der kleinen Olivia Kim-Lewis eine Spritze geben durfte, die sie auch tatsächlich heilte.



Das ist übrigens mein Chef. Tetsu Ikeda... Ich glaube, ich brauche nicht erwähnen, dass ich es nicht schlimm fand, wenig Kontakt mit ihm zu haben... Er wirkt immer etwas... gestresst...



Als einfaches Helferlein habe ich bereits um 15 Uhr Feierabend. Ich habe mich entschlossen, mit Summer und Liberty eine Wellnessgruppe zu gründen. Ich möchte weiß Gott nicht eines Tages so enden wie mein Chef... Ach, das war heute aber auch echt entspannend. Wir haben in der Saune gechillt,



und ein wenig Yoga gemacht. Also darin muss ich echt noch besser werden Ständig fall ich fast um... Ich habs noch nicht so mit dem Gleichgewicht. Aber was solls, kommt schon noch alles. Ich hoffe ja, dass wir mit der Zeit noch die ein oder andere Dame dazu bekommen, unsere Gruppe zu erweitern. Das wäre toll.



Aber jetzt... Jetzt gerade überkommt mich irgendwie so ein bisschen die Trauer... Ich fühle mich irgendwie alleine in einem lieblosen Haus. Daran muss ich mich wohl erst mal gewöhnen. Oder vielleicht richte ich es doch schon früher ein? Ach ich weiß es noch nicht... Ich lege mich jetzt erst mal ins Bett und möchte mich unter der Bettdecke verkriechen. Morgen gehts mir bestimmt wieder besser.
__________________
Sims 4 Doku

Geändert von BiancaB (12.01.2017 um 16:41 Uhr)
BiancaB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2017, 14:57   #3
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
der beginn ist schon mal spannend.

aber deine bilder sehen so pixelig und minimal unscharf aus. am besten wechselst du das bearbeitungsprogramm für bilder.
__________________
Nachbarschaftsdoku Sims 4:
Geschichten aus der Sims Welt
Übersicht
Nikita22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2017, 15:38   #4
BiancaB
Member
 
Registriert seit: Jul 2004
Ort: Hamburg
Geschlecht: w
Alter: 33
Zitat:
Zitat von Nikita22 Beitrag anzeigen
der beginn ist schon mal spannend.

aber deine bilder sehen so pixelig und minimal unscharf aus. am besten wechselst du das bearbeitungsprogramm für bilder.
Argh, ja, das ist mir auch aufgefallen. Allerdings sind die Bilder, ohne sie hochgeladen zu haben, echt gut. Ich versuch nochmal, da was zu machen... Kann sowas an der uploadseite liegen?
__________________
Sims 4 Doku
BiancaB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2017, 16:09   #5
Meryane
Member
 
Benutzerbild von Meryane
 
Registriert seit: Jan 2015
Geschlecht: W
Zitat:
Zitat von BiancaB Beitrag anzeigen
Argh, ja, das ist mir auch aufgefallen. Allerdings sind die Bilder, ohne sie hochgeladen zu haben, echt gut. Ich versuch nochmal, da was zu machen... Kann sowas an der uploadseite liegen?
Möglich, wenn ich Bilder bei Facebook hochlade, werden die auch gern runter gerechnet.
__________________
Mein Blog
Meine Facebookseite
Meryane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2017, 18:14   #6
BiancaB
Member
 
Registriert seit: Jul 2004
Ort: Hamburg
Geschlecht: w
Alter: 33
So, selbe Bilder aber andere Uploadpage. Nun siehts besser aus
__________________
Sims 4 Doku
BiancaB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2017, 19:33   #7
Meryane
Member
 
Benutzerbild von Meryane
 
Registriert seit: Jan 2015
Geschlecht: W
Zitat:
Zitat von BiancaB Beitrag anzeigen
So, selbe Bilder aber andere Uploadpage. Nun siehts besser aus
Besser? Was für ein Unterschied *wow*. Jetzt kann man sagen: Ganz tolle Bilder!
__________________
Mein Blog
Meine Facebookseite
Meryane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2017, 16:41   #8
BiancaB
Member
 
Registriert seit: Jul 2004
Ort: Hamburg
Geschlecht: w
Alter: 33
Mikrowellenfraß, gute Freunde und Blümchen



Ja ne, also am nächsten Morgen ging es mir dann doch nicht so wirklich besser. Ich bin noch lange im Bett wach geblieben, unfähig in den Schlaf zu finden... Und natürlich habe ich dann verschlafen. Also musste ich hungrig zur Arbeit. Gott sei Dank haben wir eine stetig geöffnete Cafeteria...



Also mir ging es WIRKLICH nicht gut. Dabei hatte ich eigentlich gehofft, dass sich meine Laune am nächsten Morgen bessern würde. Tja, leider ist dieses Mikrowellenfutter wohl keine so gute Wahl gewesen... Meine Laune hat es auf jeden Fall nicht verbessert, ganz im Gegenteil.



Zum Glück habe ich Izumi (die ist mittlerweile wohl runter gestuft worden zur Assistentin). Die hat mir zugehört, bei ihr konnte ich mich ein wenig auskotzen und die Gute hat gleich mit mir gelitten. Das tat wirklich gut. Danach war meine Laune erst mal wieder auf dem guten Vormarsch.



Fast schon mit Elan habe ich den Entbindungsraum geputzt. Ernsthaft, ich wollte gar nicht wissen wessen Fruchtblase hier geplatzt ist... Aber bei einer Geburt würde ich ja grundsätzlich schon gerne mal live dabei sein. Ist sicher nicht mehr so ekelig, wenn man richtig mit fiebern kann. Aber das wird wohl noch ein weiter Weg werden.



Ich kam mal wieder gut mit meinen Aufgaben voran, also habe ich mich noch mal etwas um die Patienten gekümmert. Die gute Cassandra Grusel hier z.B. hatte furchtbaren Hunger. Man, was macht denn bloß die aktuelle Krankenschwester den ganzen Tag. Manchmal habe ich echt das Gefühl, die stehen allesamt den ganzen Tag bloß bei einem ausgesuchten Patienten rum und reden...



Uah... Tja, die täglich Laune meines Chefs. Ich frage mich, ob der auch mal gut gelaunt drein schauen kann... Ob der wohl verheiratet ist? Oder gar Kinder hat??



Wie auch immer.... So arg mir mein Chef auch Angst einflößt, so großzügig ist er auch mit den Beförderungen. Bereits an meinem 2. Arbeitstag im Krankenhaus hatte er mich zur Hilfskrankenschwester befördert. Ich könnte immer noch wetten, der sieht, dass die andere (wer auch immer sie jetzt sein mag) nur faul rumsteht! Auf jeden Fall wollte ich das mit Liberty, Summer und von mir aus auch Travis feiern, aber leider war nur Summer zu Hause. Hm, aber einladender als bei mir siehts alle mal bei denen aus.



Summer und ich haben uns entschlossen zusammen "Sims aus dem Jenseits" zu schauen. Das hat echt Laune gemacht. Außerdem konnte ich währenddessen dann noch von meiner Arbeit erzählen. Sie war ehrlich begeistert.



Zum Ende des Abends hin hatte sie dann noch was zu essen gezaubert und ich versuchte mich an der Bar. Die ist ja schon toll... Hätte ich auch bei Zeiten gerne mal. Bloß wird das wohl leider noch etwas dauern.



Und heute hatte ich dann also meine ersten Patienten zu behandeln. Ich darf zwar noch nicht diagnostizieren... aber mal ehrlich... das will ich auch gar nicht Ich hab ja noch keine Ahnung von den ganzen Krankheiten. Die armen Sims würden vermutlich mit noch mehr Gebrechen das Krankenhaus wieder verlassen, als vorher... Auf jeden Fall ist der Umgang mit den Patienten wirklich super.



Weniger angenehm ist dagegen ehrlich gesagt das Analysieren... Ihr ahnt ja gar nicht wie oft ich mir selber in Gedanken zuredete "lass die Probe bloß nicht fallen... Um Gottes willen NICHT fallen lassen!" Herje ist das blöd, dass ich mit dem Chef in einem Analyseraum rumhängen muss... Immerhin brauchte ich nicht mit ihm reden. Ich sah sicher zu beschäftigt und konzentriert aus...



Und nun? Jetzt will ich wenigstens mal ein paar Blümchen für mein Haus pflücken. Vielleicht kann ich es ein bisschen heimeliger machen, mit den Dingen die ich so rund ums Haus finde. Mal sehen. Bis dato, viel Spaß euch allen.
__________________
Sims 4 Doku
BiancaB ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 13.01.2017, 01:12   #9
Nico
Member
 
Benutzerbild von Nico
 
Registriert seit: Aug 2015
Geschlecht: m
Alter: 18
Schöne Nachbarschaftsdoku! Da bekommt man glatt wieder Lust sein Spiel anzuschmeißen.. aber um die Uhrzeit? ich weiß nicht
Nico ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2017, 14:07   #10
BiancaB
Member
 
Registriert seit: Jul 2004
Ort: Hamburg
Geschlecht: w
Alter: 33
Zitat:
Zitat von Nico Beitrag anzeigen
Schöne Nachbarschaftsdoku! Da bekommt man glatt wieder Lust sein Spiel anzuschmeißen.. aber um die Uhrzeit? ich weiß nicht
Ach was, Uhrzeit ist doch relativ Musste ich gestern erst bei den Sims feststellen.
Spiele da so mit nem Kleinkind, Mutter geht zur Arbeit und Vater dödelt mit dem Kleinen rum und ich wunder mich, warum der kleine Mann nen roten Plumbot erhält. Papa hat sich super um ihn gekümmert. Gucke auf die Bedürfnisanzeige... müde. Huch, denk ich, machen die jetzt Mittagsschlaf? Gucke auf die Uhr... 21:00 Uhr. Joa, ups Die Zeit verflog echt wie im Flug.
__________________
Sims 4 Doku
BiancaB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2017, 18:22   #11
@nj@
Newcomer
 
Registriert seit: Jan 2017
Die Doku ist Meiner meinug nach sehr schön geschrieben,ich hoffe auf weitere Teile.
@nj@ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2017, 20:31   #12
Shaunee87
Member
 
Benutzerbild von Shaunee87
 
Registriert seit: Okt 2006
Geschlecht: w
Hallo Bianca,
ich hab heute entdeckt, dass du hier auch eine Nachbarschaftsdoku hast. Eigentlich bin ich da garnicht so der Fan von, aber ich dachte ich schaue mal rein. Und ich bin wirklich positiv überrascht. Ich mag deinen Schreibstil und wenn ich so deine Bilder sehe, denke ich doch tatsächlich, die Nachbarschaft von Sims 4, ist ja doch sogar ganz hübsch! (Ich bin nämlich eine Sims 4 Verfächterin) Aber ich dachte: Warum nicht. Vielleicht stimmt es mich noch um, wenn ich mal schaue, wie andere so Sims spielen. Allerdings muss ich sagen, die Grafik der Sims 4 Sims mag ich immer noch nicht, und das werde ich wahrscheinlich auch nie… Versteh mich nicht falsch, es liegt nicht daran wie du sie erstellt hast, sondern eher daran, wie sie allgemein aussehen. Allerdings fällt mir auch auf, dass die NPCs sogar alle normal aussehen, das ist bei Sims 3 ja wirklich teilweise etwas schwierig. Ist das in der Regel immer so, oder hast du sie deinen Wünschen entsprechend angepasst? Du musst wissen, ich habe wirklich erst einmal Sims 4 gespielt und absolut keine Ahnung davon…

Naja, jedenfalls werde ich bestimmt weiter lesen. Bin sehr gespannt, was du so aus Brigitte machst. Wie bistn du eigentlich auf den Namen gekommen?

Liebe Grüße,
Shaunee
Shaunee87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2017, 21:44   #13
BiancaB
Member
 
Registriert seit: Jul 2004
Ort: Hamburg
Geschlecht: w
Alter: 33
Huhu Shaunee

Erstmal zum Namen Brigitte. Ich würd ja gerne irgend eine tolle Story zum Namen Brigitte zum besten geben, aber das kann ich nicht. Ist nämlich via Random-Namensgebung gewählt. Ich bin da fürchtbar unkreativ. Bei Sims 3 hießen meine Simskinder ernsthaft Sirius, Malvin und so Da hab ich einfach gewürfelt, bis etwas kam, das ich lustig fand. Und "Brigitte" für nen jungen Sim find ich irgendwie urig.

Die Sims im 4er Teil sehen bei mir eigentlich alle mehr oder weniger akzeptabel, aber mindestens normal aus Ist halt nicht jeder hübsch aber auch nicht arg verzerrt. Da braucht man nichts ändern an der Optik wenn man nicht möchte. Ich mag die Sims gerne so Original wie möglich belassen.

Als ich damals die ersten Bilder vom 4er Teil gesehen habe, war ich auch echt erstmal schockiert. Aber zumindest für mich ist es mittlerweile so herlich lebendig bunt, da kommt richtig Freude aus, in dieser Welt umherzuwandern. Ich kann aber voll nachvollziehen, wenn einige diese Grafik nicht mögen!

Was Brigitte und ihr weiteres verweilen angeht, da hab ich ja schon etwas weiter gespiet. Allerdings habe ich mir gedacht, jetzt, wo mit den Kleinkindern wieder mehr Sinn in den Familien für mich entstanden ist, da muss ich doch mal ein bisschen mit den Original EA Sims rotieren, denn ich will Kleinkinder, Kinder und Familien Da meine Alterung im moment aus ist, verpasse ich auch nichts. Die Babys kann ich ja glücklicherweise einfach so altern lassen Dann stellt Brigitte einfach mal ihre Nachbarn und Weltenkollegen so vor. Immerhin soll sie ja Werbung für die Städtchen machen UND man sieht mal, wie sich die Originalfamilien so entwickeln.

Also bis dahin fröhliches SimsStorys lesen (ich kann auch LetsPlays auf Youtube nur wärmstens empfehlen. Die guck ich gerne abends vorm schlafen gehen )
__________________
Sims 4 Doku
BiancaB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2017, 18:22   #14
BiancaB
Member
 
Registriert seit: Jul 2004
Ort: Hamburg
Geschlecht: w
Alter: 33
Eine Gruppe zum anbeißen



So ein freier Tag ist ja was Schönes. Auch wenn ich gerne Arbeiten gehe, ein bisschen vom Alltag erholen muss ja auch sein. Ich dachte mir also, ein bisschen am Sport rumschrauben tut mir ganz gut. Aber mein Gott, warum muss joggen nur so schei*** anstrengend sein... Also dachte ich mir, ich treffe mich lieber nochmal mit meiner Wellness gruppe. Da komm ich auch ins Schwitzen, allerdings nicht so arg zum keuchen



Natürlich ging es zu erst wieder in die Sauna. Summer, Liberty und ich blieben aber nicht lange alleine, da lernten wir dort Ulrike Faust kennen. Wenn ich das richtig verstanden habe, ist sie eine absolute Kunstliebhaberin. Da wir uns super verstanden haben und sie auch regelmäßig ins Wellness Center geht, haben wir sie gefragt, ob sie sich uns nicht anschließen mag. Und so wurde Ulrike unsere erste eingeladene Mitstreiterin



Yoa aber Yoga... Als das muss besser... Da geht noch was Vor allem die arme Summer hatte sich gehörig auf den Rücken gelegt. Die hatte vielleicht Schmerzen... Jaja, wir müssen eindeutig noch skillen!



Tja, da geht man mit seiner Gruppe nichts böses ahnend zum ENTSPANNEN ins Wellness Center und wer taucht da auf??? Man mag es an der übellaunigen Miene erkennen... Mein Chef... juhu...
Leider hatte er mich schon im Yogaraum gesehen, so dass ich mich verpflichtet fühlte hallo zu sagen.




Und was erzählt er mir? Irgendwas von Umstrukturierungen im Krankenhaus. In nächster Zeit sollen wohl neue Arbeitskräfte kommen, degradiert und zum Teil auch befördert werden. Aber wer hier wovon betroffen werden soll, dass wisse er selber auch noch nicht so ganz. Natürlich habe ich in diesem Falle echt gespannt zugehört, aber ich war trotzdem froh, als ich mich verabschieden konnte. Mal ehrlich, man kann ja seine Mädels auch nicht allzu lange warten lassen *puh*



Am Abend habe ich in meinem immerhin ETWAS wohnlicherem Wohnzimmer gegessen. Ich habe mittlerweile ein paar Pflänzchen hochgezogen und ich hab ne kleine Kochfigur gefunden. Die finde ich in der Küche super passend.



Heute hatte ich echt mal Lust auf die Stadt. Ich bin also ab in die Sternenguckerlounge in San Myshuno verschwunden. Krass ist das schön dort! Hätte ich nicht erwartet. Allein schon der Pool auf dem Hochhaus...



Anfangs ist es da echt noch voll leer gewesen, also konnte ich in aller Ruhe mal die Karaokelieder testen. Welches passt, welches besser nicht Ach, ich weiß gar nicht, wie lange ich da gesungen habe. Das war wahninnig lustig. Ich muss hier mal mit meinen Freundinnen vorbei schauen, jetzt kann ich immerhin schon ein BISSCHEN singen!



Als der Schuppen heute voller wurde, hab ich dann doch lieber mal aufgehört mit dem Singen. Wurd dann eventuell doch etwas peinlich Stattdessen habe ich mich an der Bar mit Katrina Caliente unterhalten. Eine echt nette Dame. Ich hab sie schon einmal im Wellness Center gesehen, aber für eine Unterhaltung war sie zu schnell verschwunden. Wir haben uns also u. a. auch über Yoga und Entspannung unterhalten und weil wir uns so gut verstanden haben, lud ich sie gleich zu mir nach Hause ein zum Kennenlernen der Wellness Gruppe.



Der Abend heute lief sehr gut. Katrina hat sich mit den anderen Mädels sehr gut verstanden und auch sie möchte nun mit uns regelmäßig im W-C abhängen. Wuhu, jetzt sind wir schon 5 Mädels!



Travis ist zusammen mit Summer und Liberty hergekommen. Ich hatte irgendwie das Gefühl, dass er sich zwischen all den Mädels leicht deplatziert fühlt und wollte zur Aufheiterung auf ihn anstoßen... Aber joa... Ganz so begeistert schien er nicht Wer weiß? Vielleicht habe ich ihn und Ulrike ja auch beim anbändeln gestört?? Keine Ahnung. Aber das waren auf jeden Fall richtig gute Tage! Ich hoffe, die nächsten werden noch mit einer Beförderung gekrönt.
__________________
Sims 4 Doku
BiancaB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2017, 19:10   #15
YvaineLacroix
Member
 
Benutzerbild von YvaineLacroix
 
Registriert seit: Aug 2010
Geschlecht: w
Alter: 31
Oh, wie schön, noch eine Sims 4 Doku für mich!

Ich mag deine Brigitte sehr. Sie ist einfach schlichtweg sympathisch und ich finde es toll wie sie aus ihrem Leben erzählt.
Und deine Bilder sind traumhaft schön!

Schreckliche Vorstellung seinen Chef halbnackt im Wellness Center zu treffen.
Und dann erzählt der einem auch noch solche Dinge! Hmm... ich hoffe doch, dass Brigitte zu denen mit der Beförderung gehört.
Aber schön, dass sie so viele Mädels gefunden hat, mit denen sie ihre Freizeit verbringen kann.

Freue mich schon auf mehr!
__________________
Meine Sims 4 Dokus
Lovers and other fools
YvaineLacroix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2017, 20:00   #16
BiancaB
Member
 
Registriert seit: Jul 2004
Ort: Hamburg
Geschlecht: w
Alter: 33
Zitat:
Zitat von YvaineLacroix Beitrag anzeigen
Ich mag deine Brigitte sehr. Sie ist einfach schlichtweg sympathisch und ich finde es toll wie sie aus ihrem Leben erzählt.
Ich find sie auch sympathisch Ich finde sowieso, dass die meisten Sims im 4er Teil sehr angenehm rüberkommen. Selbst die nicht so "standardhübschen" (es sei denn man hat das Pech, von Gronkh erstellt zu werden Ich sag nur "Tränenmond" )

Zitat:
Zitat von YvaineLacroix Beitrag anzeigen
Schreckliche Vorstellung seinen Chef halbnackt im Wellness Center zu treffen.
Naja, meine Chefs sehen normal aus und sind noch recht jung, da wäre mir das egal. Bei meinem alten Chef allerdings hätte ich sicher schnell weg geguckt und wäre leise davon geschlichen

Zitat:
Zitat von YvaineLacroix Beitrag anzeigen
Und dann erzählt der einem auch noch solche Dinge! Hmm... ich hoffe doch, dass Brigitte zu denen mit der Beförderung gehört.
Im Krankenhaus ist tatsächlich einiges passiert. Lustig, wie das Spiel das teilweise generiert. Erst fand ich das blöd was passiert ist, dann aber konnte man das mit Sinn und Verstand einbauen. Aber das schreib ich später mit den nächsten Kapiteln Ich meine, 2 habe ich schon fertig, aber das Bilder hochladen nervt manchmal so ein bisschen

Zitat:
Zitat von YvaineLacroix Beitrag anzeigen
Aber schön, dass sie so viele Mädels gefunden hat, mit denen sie ihre Freizeit verbringen kann.
Ja, das finde ich auch. Ich mag die Gruppen. Da kann man super Freundschaften mit aufbauen und wenn man mag, schneller Fähigkeiten aufbauen.
__________________
Sims 4 Doku
BiancaB ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Antwort

Werbung


Lesezeichen
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001 - 2007 SimsZone.de
© 2007 - 2010 SimPlaza.de