Sim Forum

Werbung

Zurück   Sim Forum > Sims Kreativ Ecke > Wettbewerbe/Projekte

Werbung

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.06.2020, 15:19   #1
Zora Graves
Member
 
Benutzerbild von Zora Graves
 
Registriert seit: Nov 2009
Geschlecht: q
Agree to Disagree - bis 21. Juni 2020






Willkommen zur Abstimmung des Einrichtungswettbewerbs "Agree to Disagree". Hier könnt ihr euch noch einmal die Beschreibung sowie sämtliche Fragen der Teilnehmer und die Antworten dazu ansehen.


Zur Hilfe bei ganz neutralen und allgemeingültigen Abstimmungskriterien habe ich mir einmal dieses Dokument erstellt, das ihr gern auch benutzen dürft (aber selbstverständlich nicht müsst).


Die Teilnehmer waren:

Dark_Lady
hedgehog
tjeame
Kiwi
Goldsim


Da es sich hier um eine nicht-anonyme Abstimmung handelt, seht ihr alle Namen. Ihr könnt diese daher auch in eurer Bewertung nennen und müsst sie nicht mit "Teilnehmer x" verschleiern.

Teilnehmer schicken ihre Abstimmung bitte per PN an mich, damit diese abschließend gesammelt von mir gepostet werden können. Dies verhindert "Rache"bewertungen.

Und wie üblich ist dies eine Abstimmung nach dem 10er-System - die Skala reicht von 0 bis 10 Punkten und es dürfen halbe Punkte vergeben werden.

Abstimmungsende ist Sonntag, der 21. Juni 2020 um 18 Uhr.



Die Bilder könnt ihr hier sehen - viel Spaß beim Ansehen und Abstimmen
(Kommentare sind dabei übrigens gern gesehen - solltet ihr weniger als 5 Punkte geben, sind diese verpflichtend!)

__________________
simblr | livejournal | living | cities | tales
headphones on. world off.
Velkomin til Helvítis
Zora Graves ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 02.06.2020, 16:31   #2
tjeame
Member
 
Benutzerbild von tjeame
 
Registriert seit: Dez 2009
Geschlecht: w
Huhu,
ich hab meine Bewertung eben abgeschickt.
Hat Spaß gemacht hier mitzumachen.
LG Tjeame
__________________
Mein Blog "Tjeames Sims" und mein Plumbob-Genpool-Stammbaum
________________________________
"Bist du hingefallen?" "Nein, ich habe den Boden umarmt. -.-' "
"Mit Tränen in den Augen?" "Ja, es war ein sehr emotionaler Moment. XD "
tjeame ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 14.06.2020, 18:46   #3
hedgehog
Member
 
Benutzerbild von hedgehog
 
Registriert seit: Mai 2014
Ort: Berlin
Geschlecht: w
Alter: 28
Hab meine Abstimmung eben abgeschickt.
Würde mich freuen, wenn hier noch ein paar Nicht-Teilnehmer abstimmen würden.
__________________
Fotostory: Flashback
Häuservorstellung
Blog
Origin ID: igeline55
hedgehog ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 14.06.2020, 18:48   #4
Zora Graves
Member
 
Benutzerbild von Zora Graves
 
Registriert seit: Nov 2009
Geschlecht: q
Jap, mich auch - bisher hab ich tatsächlich erst die beiden Abstimmungen, die hier angekündigt wurden.

Eine Woche ist noch Zeit
__________________
simblr | livejournal | living | cities | tales
headphones on. world off.
Velkomin til Helvítis
Zora Graves ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2020, 13:16   #5
Joshua Pusteblume
Newcomer
 
Benutzerbild von Joshua Pusteblume
 
Registriert seit: Mai 2016
Ort: Rotenburg an der Wümme
Geschlecht: m
Alter: 18
Daumen hoch Abstimmung Agree to Disagree

Hallöchen!

Mensch, sind die vielleicht gut geworden! Allesamt!!
Ich hab' mir bei der Bewertung Mühe gegeben, möglichst viel von den dargestellten Einrichtungsideen zu berücksichtigen.

1. Dark_Lady 7/10

Mir gefällt das Farbschema generell erstmal total gut. Blau und Orange passen, finde ich, sehr gut zusammen und ich könnte mir gut vorstellen, dass in dieser Wohnung vielleicht ein pensionierter Herr mit seiner berufstätigen Tochter wohnt.
Er hat die blauen Möbel, darunter vor allem die im ländlichen Stil gehaltenen Sessel und Stühle, aus seinem Elternhaus mitgebracht und weigert sich, diese auf den Sperrmüll zu schmeißen!
Sie hingegen hat ihren eigenen Stil und möchte die Modernität in dieser Hochhauswohnung nicht zu kurz kommen lassen. Wenn schon Großstadtleben, dann richtig!
So gut wie alles zusammenpasst, hätte ich mir jedoch noch etwas mehr Kontraste und Übergänge vom einen in den anderen Stil gewünscht, die das Konzept noch etwas verdeutlichen.

2. hedgehog 6,5/10

Wenn ich's richtig verstehe, lebt hier eine eher minimalistische Ader mit hellen und offenen Präferenzen und eine eher künstlerische und dunklere Ader mit introvertierten Tendenzen.
Sowohl die räumliche Aufteilung als auch das Zusammenspiel der Farben rosa, schwarz und weiß sind eine wahre Augenweide! Ein super schöner Gestaltungsstil!
Meiner Meinung nach hätte es ganz konkret einfach in der farblichen Gestaltung deutlich kontrastreicher sein können, sodass die unterschiedlichen Geschmäcker noch mehr ins Auge springen.

3. tjeame 9/10

Wow! Die Fotos sind ja gut geworden!
Der Rocker, der in seiner Freizeit gerne seine eigene Musik produziert mit Gitarre und Technik Setup, jedoch nicht ganz so feinsäuberlich die Ordnung in seinem Teil des Zimmers einhält.
Dagegen mal wieder der minimalistische Gegensatz, der farblich vieles etwas weicher angeht und es trotzdem mit der anderen Seite des Zimmers harmonieren lässt.
Die Kerzen auf der Kommode werden sicherlich Duftkerzen mit beruhigenden Düften aus ätherischen Ölen sein! Ganz besonders gefällt mir hier die Idee mit dem Schachtisch, der ja bekanntlich mit schwarz und weiß auch sehr kontrastreich ist!
Also, hier ist das Konzept wirklich super gelungen und man kommt aus einer kuscheligen Ecke in das weltoffene Reich eines Freigeistes mit musikalischer Ader.

4. Kiwi 7,5/10

In dieser Wohnung mit Balkon liegt der Fokus scheinbar nicht auf den Farben, denn auf die konnten sich die beiden Bewohner dieses Zimmers augenscheinlich sehr gut einigen!
Dafür wird auf den zweiten Blick deutlich, dass der Sim im weißen Bereich total verspielt ist und von Spielzeugen gar nicht genug bekommen kann. Ob es noch ein Kind ist oder schon ein Teenager, vielleicht sogar ein Erwachsener, spielt dabei ja keine Rolle.
Die andere Partei zeigt sich eher sportlich mit allerlei Sportutensilien und reichlich Platz - vielleicht für morgendliche Gymnastikübungen?
Insgesamt hatte Kiwi hier einen interessanten Ansatz: Warum nicht farblich eine schön anzusehende Einheit bilden, wenn man seine divergierenden Interessen voll und ganz in seiner Einrichtung ausleben kann?

5. Goldsim 10/10

Ui!
Mein persönlicher Favorit!
Ich frage mich, ob in diesem Raum auch nur ein Möbelstück von Maxis verwendet wurde. Aber ist ja auch egal - umso besser, wenn CC zu solch tollen Ergebnissen führen kann.
Das Farbschema ist eindeutig: mittelhelle Holzfarben, schwarz und rot + etwas weiß zur Abrundung.
Ich gehe jetzt zur Untermalung ganz von geschlechtsspezifischen Stereotypen ab, also bitte nicht wundern.
Ich stelle mir vor, dass hier ein Simspärchen wohnt, dass aus zwei sehr eigenwilligen Seelen besteht, die beide ihre Interessen durchsetzen wollen.
Auf der einen Seite vielleicht der glamouröse Ehemann mit glitzerndem Teppich und riesigem Kleiderschrank; ein Schminktisch darf unter keinen Umständen fehlen!
Auf der anderen Seite die rustikale Holzfällerfrau, die sich ihre Möbel eigenhändig zusammengewerkelt hat und für den Teppich auf ihrer Seite des Bettes einen riesigen Eisbären geschossen hat. Blöd nur, dass ihr Mann Veganer ist...
Die teuren Designermöbel von ihrem Partner lässt sie dafür aber auf keinen Fall auf ihre Seite.


Ich hoffe, ich habe bei der Bewertung jetzt nichts falsch gemacht und bin schon gespannt auf die Ergebnisse. Insgesamt haben alle eindeutig Herzblut in die Einrichtung ihrer Zimmer gesteckt! Die Messlatte wurde finde ich durch Goldsims Zimmer erschreckend hoch gesetzt, wodurch einige von mir vielleicht nicht ganz so hohe Punktzahlen kriegen konnten. Tut mir leid!

Ganz viele simlische Grüße,

Joshua
__________________
Smile through the pain

Geändert von Joshua Pusteblume (16.06.2020 um 13:39 Uhr) Grund: Bewertung vergessen hihi
Joshua Pusteblume ist offline   Mit Zitat antworten

Werbung
Alt 21.06.2020, 13:28   #6
Goldsim
Member
 
Registriert seit: Dez 2003
Geschlecht: w
Meine Abstimmung ist auch raus
__________________
Würde mich freuen, wenn ihr bei den Wettbewerben reinschaut.
Goldsim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2020, 17:20   #7
CaraVirt
Member
 
Benutzerbild von CaraVirt
 
Registriert seit: Jun 2009
Ort: Müllheim
Geschlecht: w
Alter: 61
Ich habe bei meiner Bewertung die Kriterien Stile und Farben zugrunde gelegt.
Wie gut sind die jeweiligen Stile erkenn- und unterscheidbar? Wie gut wurden sie verteilt/gemischt? Dabei habe ich umso höher bewertet, je mehr Mischung vorhanden ist. Denn eine gemischte Umsetzung ist - aus meiner Sicht - bei dieser Aufgabe schwieriger hinzubekommen ... wenn das Ganze dann auch noch harmonisch wirken soll.
Und je kleiner der gewählte Bereich ist, desto höher ist die Herausforderung, die Stile ausgewogen und ansprechend zu mischen.

Dasselbe gilt für die Farbgebung: Wie harmonisch wirken die Farbkombinationen? Wie ausgewogen ist die Verteilung?


Dark_Lady - 9,5 Punkte

Stile/Mischung/Separierung?
keine strikte Trennung in 2 Bereiche, sondern eine sehr schöne "Durchmischung" in einem recht kleinen Areal - sehr gelungen
die beiden Stile sind gut erkennbar und in der Möblierung klar herausgearbeitet, die Wirkung ist harmonisch und gefällig
Farbe/Aufteilung Farbanteile?
gewagte Farbkombi, gut verteilt und ausgewogen ... wenn eine Farbe auf den 1. Blick zu "überdimensioniert" erscheint (z.B. in der Möblierung), erkennt man beim 2. Hingucken, dass sie durch andere Komponenten ausgeglichen wird (z.B. die Wandfarbe) - gut durchdacht und gestaltet


Hedgehog - 9 Punkte

Stile/Mischung/Separierung?
sehr schön gelöst, besonders gefällt mir die Mischung zwischen deutlicher Separierung in den Zimmerbereichen und der Kombination der Stile in der Mitte
die Zusammenstellung wirkt dabei nicht "chaotisch" sondern sehr gemütlich und harmonisch
Farbe/Aufteilung Farbanteile?
ich hatte beim 1. Durchgucken den Eindruck, dass der Rosa/Pink-Anteil höher ist, musste das aber beim 2./3. Anschauen revidieren - die Durchmischung/Verteilung ist wunderbar in den Details eingearbeitet


Tjeame - 8 Punkte

Stile/Mischung/Separierung?
jeder Bewohner hat einen großzügigen Bereich für sich, so dass der jeweilige Stil ziemlich separiert ist
Farbe/Aufteilung Farbanteile?
die Farben sind ausgewogen verteilt und gemischt und wirken - trotz der z.T. sehr gegensätzlichen Kombination - in allen Bereichen harmonisch und ansprechend


Kiwi - 8,5 Punkte

Stile/Mischung/Separierung?
die beiden Stile sind mir etwas zu ähnlich, aber dem jeweiligen Bereich durch kleine Details/Unterscheidungen klar zugeordnet
Farbe/Aufteilung Farbanteile?
die Farbkombi ist - trotz der z.T. schrillen Zusammenstellung - ausgewogen gestaltet und wirkt in allen Bereichen ansprechend


Goldsim - 10 Punkte

Stile/Mischung/Separierung?
eine großartige Gestaltung - 2 derart unterschiedliche Stile in einem sehr winzigen Areal äußerst gelungen und interessant eingearbeitet
Farbe/Aufteilung Farbanteile?
sparsam, aber absolut ausgewogen und harmonisch
__________________
Meine Häuser, Recols, Wände + Böden .... und alle anderen, tollen Sachen bei PatchworkSims2

CaraVirt ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 21.06.2020, 17:28   #8
Kiwi
Member
 
Benutzerbild von Kiwi
 
Registriert seit: Jul 2008
Geschlecht: w
Alter: 27
Meine Abstimmung ging gerade raus.
__________________
|| Blog || flickr || last.fm ||
Kiwi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2020, 19:00   #9
Zora Graves
Member
 
Benutzerbild von Zora Graves
 
Registriert seit: Nov 2009
Geschlecht: q
Hier sind die Abstimmungen der Teilnehmer:

Zitat:
Zitat von tjeame
Hi Zora,
hier ist meine Bewertung für den Wettbewerb:


Ich hab bei meiner Bewertung folgendes Schema verwendet:
Farbverteilung 4 P.
Stil/Persönlichkeit der Sims 4 P.
(Mein) Persönlicher Geschmack 2 P.


Dark Lady

Insgesamt 7 P.

Farbverteilung 3 P. Wirkt insgesamt sehr stimmig und auch tolle Farbwahl. Das Blau mit Orange gefällt mir sehr gut. Einzig die doch sehr weiße Küche hat mich irritiert, die passt trotz ländlichem Touch für mich irgendwie nicht ins Gesamtbild.

Stil/Persönlichkeit der Sims 2,5 P. Ich musste die Bilder mehrmals und auch genauer ansehen, aber dann bin ich zu dem Schluss gekommen, dass der eine Sim wohl ehr ein Faible für natürliche Materialien und ländliche Möbel hat und der andere es moderner mag. Unterschiedliche Interessen oder ähnliches konnte ich nicht erkennen.

Persönlicher Geschmack 1,5 P. Ein schöner Raum. Besonders das Schränkchen mit den vielen Pflanzen, die Leseecke und die Gestaltung mit der Lichterkette hat mir gut gefallen. Wenn mich die Küche nicht stören würde, wäre es voll mein Geschmack...


Hedgehog

Insgesamt 8 P.

Farbverteilung 4 P. Sehr genau auf die Farbabstimmung geachtet.

Stil/Persönlichkeit der Sims 3,5 P. Hier konnte ich die Persönlichkeiten und die unterschiedlichen Geschmäcker etwas leichter erkennen. Ein Sim der es ehr blumig verspielt mag und gern etwas kreativ ist. Der andere mag es wieder ehr modern und hat ein Faible für Mode, oder Filme, würde ich tippen.

Persönlicher Geschmack 0,5 P. Das ist mir definitiv zuviel rosa und auch sonst bis auf den moderneren Schlafbereich nicht wirklich meins.


Tjeame bin ich ^^


Kiwi

Insgesamt 9,5 P.

Farbverteilung 4 P. Gut gelungen. Auf den ersten Blick könnte man wegen den Unterschiedlichen Bodenfarben meinen, dass es etwas ungleichmäßig ist, aber wenn man sich die Bilder anschaut, sieht man, dass das durch die Möbel wieder aufgehoben wird.

Stil/Persönlichkeit der Sims 4 P. Man kann auf den ersten Blick erkennen, dass sich hier zwei unterschiedlich alte Sims ein Zimmer teilen. Der ältere mag Sport, der jüngere wie es aussieht Voidkreaturen.

Persönlicher Geschmack 1,5 P. Ein hübsches Jugendzimmer. Auch hier gefällt mir die Kombi aus Orange und Türkisblau wieder gut. Einzig die Außenecke irritiert mich aus irgendeinem Grund, aber das ist Gemecker auf hohem Niveau. Insgesamt der stimmigste Beitrag für mich.


Goldsim

Insgesamt 6 P.

Farbverteilung 1 P. Ich schätze du hast dich vielleicht verlesen? In der Beschreibung des Wettbewerbs stand ja: "Eure Sims (...) haben sich auf ein paar Farben geeinigt, die ihnen beiden zusagen. Diese Farben haben im gesamten Raum eine ungefähr gleiche Gewichtung, um so viel Harmonie ins Zimmer zu bringen wie möglich."
Bei dir ist der Raum farblich komplett unterschiedlich. Platt gesagt hat der eine Sim schwarz, der andere braun. Ein Pünktchen gebe ich deswegen, weil die braunen Möbel und Bilder zumindest kleine schwarze Elemente haben und im schwarzen Bereich braune Taschen im Schrank und braune Kleidung an der Wand zu finden sind.

Stil/Persönlichkeit der Sims 4 P. Ein Sim ist naturverbunden, mag Vintage und Holztöne, der andere mag es moderner, interessiert sich für Mode und macht sich gern schick, das kann man gut erkennen. Die Liebe zu Paris scheint diese beiden Sims zu verbinden.

Persönlicher Geschmack 1 P. Ich finde jeden Bereich auf seine Art schön. Nur so gemeinsam und so strikt voneinander getrennt gefällt es mir nicht so gut.


Ich hoffe alle können die Bewertung nachvollziehen und es fühlt sich niemand ungerecht behandelt.

Viele liebe Grüße Tjeame

Zitat:
Zitat von hedgehog
Hallo Zora,


vielen Dank fürs Leiten des Wettbewerbs! Hier kommt meine Abstimmung.


Meine Bewertungskriterien:
Gleiche Gewichtung der Farben im Raum: 3,5 Pkt.
Zwei unterschiedliche Stile im Raum erkennbar: 3,5 Pkt.
Gesamtbild: 2 Pkt.
Darstellung/Fotos: 1 Pkt.

Dark_Lady: 8 Punkte
Gleiche Gewichtung der Farben im Raum: 3 Pkt.
Zwei unterschiedliche Stile im Raum erkennbar: 2,5 Pkt.
Gesamtbild: 1,5 Pkt.
Darstellung/Fotos: 1 Pkt.

Ich finde es spannend, dass hier eine Wohnküche als Raum gewählt wurde, sicherlich herausfordernder als bspw. ein Schlafzimmer. Die Farben Blau und Orange springen einem gleich ins Auge, wobei mir aber auch recht unterschiedliche Blautöne auffallen, die das Gesamtbild etwas stören. Die Farben sind im gesamten Raum gut verteilt. Während Person 1 es sich im Wohnzimmer gerne auf der orangenen Sitzgruppe vor dem Fernseher gemütlich macht, bevorzugt Person 2 den blauen Sessel und ein gutes Buch. Blau und Orange finden sich aber auch im Bereich des jeweils anderen wieder. Ich nehme an, dass das Himmelblau (Küchentisch, Sideboard, Kühlschrank, Herd) die neutrale Farbe ist. Bei den Küchenstühlen wird es dann knifflig. Um bei der ausgleichenden Harmonie zu bleiben, müssten die blauen Stühle ja zu Person 1 zu gehören und die orangenen Stühle zu Person 2. Vom Stil her würde ich es aber eher andersherum sehen. Bin mir da unsicher und finde es nicht eindeutig genug. Schön finde ich die ganzen kleinen Details, die Pflanzen, das Alpaka und Alltagsgegenstände, die den Raum lebendig erscheinen lassen.

tjeame: 8 Punkte
Gleiche Gewichtung der Farben im Raum: 3 Pkt.
Zwei unterschiedliche Stile im Raum erkennbar: 3,5 Pkt.
Gesamtbild: 1 Pkt.
Darstellung/Fotos: 0,5 Pkt.

Die Farbgebung hier ist Blau, Violett und schwarz. Sie verteilt sich ausgleichend im gesamten Raum. Die recht unterschiedlichen Blau- und Violetttöne trüben das harmonsiche Gesamtbild leider etwas. Person 1 scheint auf moderne Muster zu stehen, während Person zwei ein Faible für Blumen hat. Die unterschiedlichen Stile sind gut zu erkennen. Bei der Trennung der Bereiche wurde es sich recht einfach gemacht und der Raum praktisch in der Hälfte geteilt. Die Platzierung der Staffelei neben der Tür stört mich etwas, ist aber nicht gravierend. Hier scheinen zwei Teenager zu wohnen, die Einrichtung ist authentisch und fügt sich gut zusammen.

Kiwi: 7,5 Punkte
Gleiche Gewichtung der Farben im Raum: 3,5 Pkt.
Zwei unterschiedliche Stile im Raum erkennbar: 3 Pkt.
Gesamtbild: 0,5 Pkt.
Darstellung/Fotos: 0,5 Pkt.

Hier dreht sich alles um Türkis und Orange. Schwarz und weiß tauchen ebenso auf und sind gleichmäßig in beiden Bereichen des Raumes verteilt. Ein älteres und ein jüngeres Kind scheinen sich den Raum zu teilen, was sich auch im Stil der Möbel widerspiegelt. Eine andere Stilunterscheidung fällt mir nicht auf. Die Trennung in der Mitte ist auch hier eine einfach gewählte Lösung, beim offensichtlichen Altersunterschied aber auch verständlich. Das Gesamtbild erschient mir etwas chaotisch, was die Farbharmonie etwas ins Wanken bringt. Liegt vielleicht aber auch an den Fotos, die teilweise aus unvorteilhaften Perspektiven geschossen wurden.

Goldsim: 4,5 Punkte
Gleiche Gewichtung der Farben im Raum: 0 Pkt.
Zwei unterschiedliche Stile im Raum erkennbar: 2 Pkt.
Gesamtbild: 1,5 Pkt.
Darstellung/Fotos: 1 Pkt.

Zuerst springen mir Braun und Schwarz in die Augen, gefolgt von Rot und Grau. Spannend, dass hier ein Schlafzimmer mit einem gemeinsamen Bett gewählt wurde. Was mir gleich auffällt: Die Farben sind nicht gleichmäßig im Raum verteilt. Vielmehr ist der Raum farblich in zwei Bereiche geteilt: Auf der linken Seite dominiert Schwarz, auf der rechten Seite der Holzton. Das scheint mir an der Aufgabenstellung vorbei zu sein, denn die Herausforderung bestand ja darin trotz eines einheitlichen Farbschemas im Raum unterschiedliche Stile und Vorlieben erkennbar zu zeigen. Hier ist es fast umgekehrt: Die Liebe für Paris und den Eiffelturm verteilt sich gleichmäßig im gesamten Raum. Und die unterschiedlichen Stile (Holz und modern?!) sind an unterschiedliche Farben gebunden, sodass keine einheitliche Farbverteilung im Raum stattfinden kann. Auch der rote Schminktisch verwirrt mich: Rot scheint eine neutrale Farbe zu sein (Überwurf und Sideboard auf der gesamten Breite des Bettes, Fotorahmen auf der Kopfseite des Bettes). Davon abgesehen ist der Schminktisch der einzige weitere rote Gegenstand im Raum – wird demnach also von beiden Personen genutzt?! Für mich leider an der Aufgabenstellung vorbei.

Zitat:
Zitat von Goldsim
Hallo,


die Bewertung fiel mir wieder nicht leicht. Danke an alle Teilnehmer und Abstimmer.
Vorab möchte ich sagen, dass die Aufgabenstellung wahrscheinlich jeder etwas anders interpretiert hat. Die einen haben großen Wert darauf gelegt, für beide Sims die selben Farben zu wählen. Die anderen haben die Farben zwar im gesamten Raum verteilt, aber jedem Sim eine Farbe zugeordnet.



Dark_Lady 9 P
Mir gefällt, dass du dich für 2 starke Farben und mit einer Wohnküche für einen nicht ganz so einfachen Raum entschieden hast. Für die Wandfarben wurde ein guter Kompromiss gefunden und auch 2 unterschiedliche Arten von Stühlen an einem Tisch wirken trotzdem passend.
Den Wohnbereich habe ich so interpretiert, dass der Blauliebhaber seine Bücherecke hat, aber wenn Besuch da ist, auch den Fernsehbereich mitnutzt, deswegen auch dort der blaue Teppich.
Die hohen Wände gefallen mir zwar, aber wenn ich sie genutzt hätte, dann lieber mit Bildern, statt den TV so hoch zu hängen. Insgesamt ist es mir ein bisschen zu bunt, den Esstisch hätte ich neutral gewählt und Kühlschrank/Herd/Mikrowelle im selben Farbton wie die Stühle oder das Sideboard.




Hedgehog 8 P
Bei dir ist zwar ersichtlich, welches Möbelstück zu wem gehört, für mich wirkt es allerdings so harmonisch, dass ich glaube, die Sims würden sich im Bereich des jeweils anderen fast genau so wohl fühlen. Die Farben Rosa und Grau ziehen sich gleichmäßig durch beide Bereiche und auch die Stile sind recht ähnlich. Den Unterschied sehe ich hautpsächlich in den Hobbies und teilweise in der Musterwahl.






Tjeame 7 P
Du hast einen harmonischen Raum geschaffen, der vor allem durch die Raumaufteilung in 2 Bereiche gegliedert wurde. Der eine Sim hat es etwas besser getroffen, als der andere, sein Bereich wirkt größer und abgetrennter, da der Eingangsbereich von beiden genutzt, aber im Teil des anderen Sim liegt. Auch sehe ich beim „benachteiligten“ Sim einige Dinge, zb das Bild über dem Bett, die ich eher dem anderen Sim zugeordnet hätte.
Auf den Bildern musste ich mich erst zurecht finden und einige Teile sieht man leider nur in der Übersicht.


Kiwi 6.5 P
Du hast dich für eine sehr gleichmäßige Farbwahl entschieden und die Unterschiede hauptsächlich an Hobbies festgemacht. Da es sich um ein Kinderzimmer handelt. müssten einige Dinge, wie zb Wandbeschaffenheit und Boden nicht unterschiedlich sein, da ich denke, dass da Kinder noch keinen Wert drauf legen. Ich hätte es passender gefunden, einen einheitlichen Boden zu nehmen oder im Bereich des jüngeren Kindes Teppich statt Laminat zu verlegen. Die Steinwände wirken zu kalt und 3 unterschiedliche Wandarten in einem Zimmer sind mir zu viel
Legitim finde ich, dass das ältere Kind den größeren Teil vom Raum und den Zugang zum Balkon hat. Dieser wirkt auf mich auch so, als würde er ausschließlich vom älteren Kind genutzt werden.

Zitat:
Zitat von Kiwi
1. Dark_Lady - 8,5 Punkte

Das Farbschema erinnert mich sehr an meins. Gefällt mir gut
Außerdem finde ich es toll, dass du dich an eine Küche / Wohnzimmer getraut hast. Man erkennt die zwei Stile sehr gut, gleichzeitig passt aber auch alles mega gut zusammen. Trotz der unterschiedlichen Stile wirkt es für mich an keiner Stelle unharmonisch. Vielleicht hätte man aber tatsächlich noch etwas mehr "Spannung" reinbekommen können. Ist schon fast zu harmonisch.



2. hedgehog - 7 Punkte
Ich finde es sehr gelungen, wie du die Trennung vorgenommen hast und dass es trotzdem diesen gemeinsamen Bereich in der Mitte gibt. Sowohl stilistisch als auch farblich ist es nich so meins, aber nichtdestotrotz passt das alles gut zusammen.
Ich habe aber das Gefühl, dass beide Personen doch ziemlich ähnlich eingerichtet sind und mir fällt es schwer, da eine klare Trennung oder Definitionen für beide zu erstellen.


3. tjeame - 9,5 Punkte

Mein Favorit! Der Raum sieht riesig aus, da hätte man mit einer Wand wohl easy zwei draus machen können, sodass sich die zwei Personen kein Zimmer hätten teilen müssen, aber kann man ja nicht machen, wenn man eine Wohnung mietet
Das Farbkonzept finde ich in beiden Bereichen sehr schön umgesetzt. Passt wirklich gut zu dem eher verspielteren, sanften Stil, aber auch genauso gut zu dem dunkleren, rockigen Stil. Du hast die beiden wirklich mega gut unter einem Dach zusammengebracht!


4. bin ich


5. Goldsim - 6,5 Punkte

Nochmal ein ganz anderes Konzept. Hier gibt es gar keine klassische Trennung der Lebensbereiche im Raum, was ich sehr interessant finde. Mich stört aber, dass das viele Holz nur auf der einen Seite zu finden ist und das schwarz dementsprechend auf der anderen Seite. Ich hatte das zumindest so verstanden, dass die Farben in beiden Bereichen zu finden sein müssen. Insofern ist mir die Trennung hier irgendwie zu stark, obwohl hier quasi ein Doppelbett im Zentrum steht, wo ich von einem ziemlich engen Zusammenleben ausgehen würde.
__________________
simblr | livejournal | living | cities | tales
headphones on. world off.
Velkomin til Helvítis
Zora Graves ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Antwort

Werbung


Lesezeichen
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001 - 2007 SimsZone.de
© 2007 - 2010 SimPlaza.de