Sim Forum

Werbung

Zurück   Sim Forum > Die Sims 2 > Die Sims 2: Allgemein

Werbung

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.01.2018, 22:25   #1
ralna
Member
 
Registriert seit: Aug 2010
Geschlecht: w
Korruption und wie man sie vermeidet

Anleitung: Korruption vermeiden
[Übersetzung dieser Anleitung]

Korruption in Die Sims 2 liegt dann vor, wenn alle Spieldateien oder Teile dieser Dateien korrupt sind, egal ob dies eine Nachbarschaft oder die Installationsdateien betrifft. Korrupte Spieldaten sind ein Problem und können je nach Art der Korruption dazu führen, dass eine Nachbarschaft oder das gesamte Spiel unspielbar wird. Diese Anleitung soll den Unterschied zwischen einem korrupten Spiel und korrupten Nachbarschaften erklären, bekannte Ursachen für Korruption und Lösungen für bereits vorhandene Korruption aufzeigen.

Der Unterschied zwischen Spielkorruption und Nachbarschaftskorruption

Spieler verwechseln häufig Spielkorruption mit Nachbarschaftskorruption und glauben, dass jede Art von Korruption eine komplette Neuinstallation des Spiels erfordert.

Um dieses Missverständnis aufzuklären, ist es wichtig zu wissen, dass das Spiel die Informationen an ZWEI verschiedenen Orten auf dem Computer speichert (sofern man das Spiel mit dem üblichen Installationspfad installiert hat).

In C:\Programme\EA Games befinden sich die wichtigsten des Spiels: die Installationsdateien. Dazu gehören die objects.package-Datei, die Sims3D-Dateien, Audiodateien, Videodateien, die Standard-Items des Spiels, Benutzeroberfläche, Grafiken und die Spielprogrammierung. Dort befinden sich auch die Charakter-Dateien für die universalen NPCs wie Sensenmann, Miss Knautschgesicht und Therapeut. Diese Dateien werden normalerweise nie modifiziert und sollten auch nie modifiziert werden (Mods/Hacks verändern die Spielprogrammierung, aber sie verändern nicht die Dateien an sich. Hacks werden nach den originalen Spieldaten geladen, so dass der originale Programm-Code einfach nicht genutzt wird, sondern stattdessen der Code der Mods genutzt wird). Ein paar der Dateien können gefahrlos modifiziert werden, falls der Spieler genau weiß, was er tut. Korruption bei diesen Dateien wird als "Spielkorruption" bezeichnet.

Die gespeicherten Spielstände des Spielers, benutzerdefinierte Inhalte, Grundstücks- und Häusertonne, Storytelling-Bilder, Nachbarschaftsgeschichten, usw. werden je nach installierter Windows-Version in C:\Benutzer\<DeinBenutzername>\Meine Dokumente\EA Games\Die Sims 2 oder C:\Dokumente und Einstellungen\<DeinBenutzername>\Meine Dokumente\EA Games\Die Sims 2 gespeichert. Korruption tritt hier normalerweise in einer der Nachbarschaften im Neighborhoods-Ordner auf. Jede Nachbarschaft hat einen eigenen Ordner mit einer individuellen ID (z. B. "N001"), in dem Daten dieser Nachbarschaft wie Sims, Beziehungen, Erinnerungen und Grundstücke dieser Nachbarschaft gespeichert werden. Korruption bei diesen Dateien wird als "Nachbarschaftskorruption" bezeichnet und ist glücklicherweise weit harmloser als Spielkorruption, tritt dafür aber auch deutlich häufiger auf.

Bekannte Symptome bei Korruption


Die folgende Liste ist eine nicht vollständige Liste von Symptomen, die auf Korruption hinweisen können. Nicht alle aufgeführten Symptome müssen mit Korruption in Zusammenhang stehen, sondern können auch auf andere Probleme wie fehlerhafte benutzerdefinierte Inhalte hinweisen.

Zu den Symptomen gehören:
  • Kinder und Kleinkinder mit einem anderen Lebenswunsch als "Groß werden" (Bei einigen vorerstellten Sims, wie Daniel Glocke, ist dies jedoch immer der Fall.)
  • Nicht zur Altersgruppe des Sims passende Wünsche (z. B. ein Kleinkind, das sich ein Date wünscht
  • Erinnerungen und Gedankenblasen mit Wellenlinien oder langgezogenem oder verzerrtem Text
  • Verschwundene oder komplett zufällige Erinnerungen
  • Verschwundene Sims
  • Verschwundene Grundstücke
  • Verschwundene Familienmitglieder im Stammbaum eines Sims
  • Unspielbare Sims
  • Unspielbare Grundstücke
  • Kauf- und Baumodus dauerhaft deaktiviert
  • Spielabsturz

Wenn eine Nachbarschaft oder das Spiel dauerhaft korrupt ist, wird das von manchen Spielern "BFBVFS" (Big Fiery Ball Visible From Space - Großer, bis ins Weltall sichtbarer Feuerball) genannt. [Anmerkung: Diese Bezeichnung wird hauptsächlich auf Pescados Seite moreawesomethanyou.com verwendet.]


Spielkorruption vermeiden

Die folgenden Aktionen können erwiesenermaßen zu Korruption der Spieldateien führen. Man sollte diese Aktionen niemals ausführen, es sei denn man möchte sein Spiel kaputt machen. Diese Aktionen verursachen nicht nur Spielkorruption, sondern sorgen auch für Korruption in allen bestehenden und in Zukunft neu erstellten Nachbarschaften. Daher: Auf keinen Fall ausprobieren!

  • Mit universalen NPCs, wie Sensenmann, Miss Knautschgesicht, Therapeut, Pollination Technicians, Ideal Plantsim, usw., in irgendeiner Art außer der vom Spiel vorgesehenen Art interagieren.
  • Diese Sims haben keine regulären Charakterdaten. Ihre Charakterdateien befinden sich nicht im Nachbarschaftsordner sondern in der objects.package-Datei unter C:\Programme. Jegliche Modifikation durch Hacks, Cheats oder SimPE führt zu Korruption dieser Datei.
  • Unter http://sims.wikia.com/wiki/Game_guide:Which_NPCs_are_safe_to_play_as gibt es eine unvollständige Liste mit NPCs und der Information, ob man mit diesen NPCs gefahrlos spielen kann.
  • Irgendeine Datei unter C:\Programme in irgendeiner Art und Weise modifizieren.
  • Diese Dateien sind nicht dafür ausgelegt, vom Spieler verändert zu werden. Falls man es dennoch tut, können Gewährleistungsansprüche verfallen und das Spiel kann unspielbar werden.

Geändert von ralna (27.01.2018 um 18:18 Uhr)
ralna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2018, 22:32   #2
ralna
Member
 
Registriert seit: Aug 2010
Geschlecht: w
Nachbarschaftskorruption vermeiden

Die folgenden Aktionen führen zu dauerhafter Korruption einer Nachbarschaft. Korrupte Nachbarschaften können mit verschiedenen Methoden noch einige Zeit spielbar bleiben, aber es gibt keine dauerhafte Lösung. Daher sollten diese Aktionen niemals ausgeführt werden.

  • Sims in der Familientonne löschen
  • Dieser Teil des Codes wurde von EA fehlerhaft programmiert und was dazu führt, dass viele Spieler ihre Nachbarschaften verlieren. Der Löschen-Button im Spiel löscht Sims nicht vollständig. Er zerstört einen Teil der Charakterdaten des Sims und die Simbeschreibung (die sich in der Neighborhoods.package-Datei befindet), entfernt die Verknüpfung der Charakterdatei und hinterlässt eine 1KB große Charakterdatei im "Characters"-Ordner. Das Spiel löscht die Verweise auf den Sim aber nicht vollständig, so dass Erinnerungen, Tratsch, Beziehungen, Wünsche und Ängste, etc. mit Bezug zum gelöschten Sim ab dann korrupt sind, da sie auf nicht existierende Daten verweisen. Nicht mal frisch im CAS erstellte Sims können auf diese Weise sicher gelöscht werden.
  • Die Seite http://sims.wikia.com/wiki/Game_guide:How_to_delete_a_Sim_correctly erklärt, wie man einen Sim löscht sollte. Auch diese Variante ist nicht perfekt und lässt etwas Datenmüll zurück, aber sie ist zumindest sicherer als der Löschen-Button im Spiel.
  • Charakterdateien aus dem C:\Dokumente\EA Games\Die Sims 2\Neighborhoods\<Nachbarschaft>\Characters-Ordner löschen
  • Daten eines Sims werden an zwei verschiedenen Orten innerhalb des Nachbarschaftsordners gespeichert: in der Neighborhood.package-Datei und in der Charakterdatei. Wenn nur die Charakterdatei gelöscht wird, ohne dass der Sim auch aus der Neighborhood.package-Datei gelöscht wird, bleiben Teile des Sims in der Nachbarschaft zurück, auch wenn der Sim nicht mehr normal funktioniert.
  • Die Charakterdateien können wie in der oben erwähnten Lösch-Anleitung beschrieben gelöscht werden.
  • Grundstücke aus dem Ordner unter C:\Dokumente\EA Games\Die Sims 2\Neighborhoods\<Nachbarschaft>\Lots-Ordner löschen
  • Grundstücksdaten werden an zwei verschiedenen Orten innerhalb des Nachbarschaftsordners gespeichert: in der Neighborhood.package-Datei und in der Lot-Datei. Wenn die Lot-Datei gelöscht wird, ohne die Grundstücksdaten aus der Neighborhood.package-Datei zu löschen, bleibt ein Teil des Grundstück in der Nachbarschaft zurück, auch wenn das Grundstück nicht mehr normal funktioniert.
  • Um ein Grundstück zu löschen, alle Sims ausziehen lassen, Grabsteine und Urnen verschieben, Geschäftsgrundstücke verkaufen, Cyjons Lot Inspector benutzen, um sicherzustellen, dass das Grundstück gefahrlos gelöscht werden kann und das Grundstück dann in der Nachbarschaftsansicht abreißen.
  • Bewohnte Grundstücke oder Geschäftsgrundstücke mit Eigentümer in die Häusertonne verschieben
  • Das Spiel verschiebt Charakterdaten von der Nachbarschaft in die Häusertonne, löscht aber nicht alle Spuren der Sims aus der Nachbarschaft. Sims in der Nachbarschaft können über die verschwundenen Sims tratschen, wodurch sich die Korruption in der gesamten Nachbarschaft verbreiten kann. Wenn das Grundstück wieder in der Nachbarschaft platziert wird, werden neue Charakterdateien generiert anstatt die vorhandenen Charakterdateien zu überschreiben. Wenn das Grundstück in einer anderen Nachbarschaft platziert wird, wird es die Korruption mit in die neue Nachbarschaft bringen.
  • Sims können von einer Nachbarschaft in eine andere umgesiedelt werden, indem ihr Aussehen wie in der Anleitung http://sims.wikia.com/wiki/Game_guide:How_to_extract_the_appearance_of_in-game_Sims beschrieben extrahiert wird und sie dann im CAS in der neuen Nachbarschaft neu erstellt werden. Nur so können eure Sims völlig gefahrlos umziehen.
  • Bewohnte Grundstücke in der Häusertonne können gefahrlos gelöscht werden, da der Schaden bereits angerichtet ist.
  • Ehemals bewohnte Grundstücke oder bereits verkaufte Geschäftsgrundstücke in die Häusertonne verschieben
  • Bewohnbare und käufliche Grundstücke besitzen Verweise und Tokens, die mit den Bewohnern/Besitzern verbunden sind. Wenn ein Grundstück in die Häusertonne verschoben wird, werden auch die Verweise mit verschoben und führen zu Korruption in jeder Nachbarschaft, in der das Grundstück platziert wird.
  • Bewohntes Grundstücke platzieren (z. B. heruntergeladene Grundstücke mit Familien)
  • Wenn die Sims in ihrer alten Nachbarschaft irgendwelche Beziehungen zu einem beliebigen Sim hatte, der nicht mit auf diesem Grundstück wohnt, werden beim Platzieren des Grundstücks in einer Nachbarschaft unvollständige Charakterdateien aller Bekannten der Grundstücksbewohner erstellt. Dies führt langfristig zu Fehlern. Bewohnte Grundstücke, die vom Ersteller „bereinigt“ wurden, werden zum Download angeboten. Diese Bereinigung ist jedoch nicht zu komplett zuverlässig, so dass man äußerste Vorsicht walten lassen sollte und die Nachbarschaft vor der Installation eines solchen Grundstücks sichern sollte. Die beiden bewohnten Grundstücke, die mit dem Haustier-Addon ins Spiel kamen, Katz und Blender, sind aber völlig sicher.
  • Wenn man die Bewohner eines Grundstücks ohne das dazugehörige Grundstück im Spiel haben möchte, kann man eine neue Nachbarschaft erstellen, das bewohnte Grundstück in dieser Nachbarschaft platzieren und das Aussehen der Sims mit SimPE extrahieren. Danach können sie in der Nachbarschaft, in der sie einziehen sollen, im CAS nacherstellt werden. Die neu erstellte, korrupte Nachbarschaft wird dann nicht mehr benötigt wird und kann gelöscht werden.
  • DeleteAllCharacters-Cheat verwenden
  • Dieser Cheat löscht genau wie der Löschen-Button in der Familientonne nur einen Teil der Charakterdaten der Nachbarschaft und lässt Datenmüll und verwaiste Informationen zurück. Auch neu erstellte Sims können sich diese korrupten Daten einfangen.
  • Um eine Nachbarschaft ohne Sims zu erstellen, sollte die Anleitung http://sims.wikia.com/wiki/Game_guide:Creating_a_clean_neighborhood befolgt werden.
  • Grabsteine oder Urnen löschen
  • Grabsteine und Urnen werden vom Spiel wie Sims behandelt. Einen Grabstein oder eine Urne zu löschen, hat daher die gleichen Auswirkungen wie das Löschen eines Sims mit dem Löschen-Button - die Charakterdatei wird zerstört, die Verknüpfung zum Sim wird gelöscht und Erinnerungen, Tratsch und Verweise bleiben übrig und führen zu Korruption in der Nachbarschaft.
  • Pescados "No Unlink on Delete"-Hack sollte zur Vermeidung von Korruption durch das Löschen von Grabsteinen und Urnen installiert werden. Der Hack sorgt dafür, dass das Spiel nicht die Charakterdatei zerstört, wenn Grabsteine oder Urnen gelöscht werden. Solange die Charakterdatei intakt ist und die Verknüpfung existiert, sind auch die Verweise auf den verstorbenen Sim intakt und korrekt, da sie auf einen existierenden Sim verweisen.
  • Zum Löschen von Sims obige Anleitung befolgen.
  • Wenn man auf Grund von nervenden Geistern Grabsteine oder Urnen loswerden möchte, kann man einen Friedhof auf einem Gemeinschaftsgrundstück einrichten und die Gräber dorthin verschieben. Die Gräber erscheinen neben dem Telefon.
  • Gräber auf Apartment-Grundstücken sind besonders gefährdet. Wenn der letzte Sim in einem Apartment stirbt, wird das Grab auf ein beliebiges Gemeinschaftsgrundstück verschoben, gelöscht oder auf ein nicht existierendes Grundstück verschoben. Mit dem "Select Your Cemetery"-Hack kann der Spieler selbst entscheiden, auf welches Gemeinschaftsgrundstück das Grab verschoben werden soll. Wenn man keine Hacks im Spiel möchte, sollte man alle Sims kurz vor ihrem Tod in Häuser umziehen lassen.
  • Grundstücke mit Gräbern in die Häusertonne verschieben
  • Die Folgen sind die gleichen wie beim Verschieben von bewohnten Grundstücken in die Häusertonne. Gräber werden vom Spiel wie Sims behandelt und das verschieben in die Häusertonne lässt korrupte Verweise zurück. Das erneute Platzieren in der Nachbarschaft oder das Platzieren in einer neuen Nachbarschaft verursacht zusätzliche Korruption.
  • Zulassen, dass ein Sim mit einem Grab in seinem Inventar stirbt
  • Beim Tod eines Sims werden alle Gegenstände in seinem Inventar gelöscht. Wie bereits erwähnt führt das Löschen von Gräbern zur Zerstörung der Charakter-Dateien und zu Korruption in der Nachbarschaft.
  • Die bei Spielbeginn in den Original-Nachbarschaften vorhandenen toten Sims wiederbeleben
  • Die Charakterdateien der meisten dieser Sims sind unvollständig und verursachen bei Wiederbelebung Korruption.
  • Grabsteine oder Urnen auf den Verkaufsflächen von Open for Business platzieren
  • Wenn Grabsteine oder Urnen auf einer Open for Business-Verkaufsfläche platziert wird, werden sie dupliziert und auch das Duplikat ist mit dem Sim verbunden. Das führt zur Korruption des Sims.
  • Zu viele Sims in einer Nachbarschaft haben
  • Es gibt ein Limit für Charakterdateien. Beim Grundspiel und Wilde Campus-Jahre beträgt dieses Limit 1000 Charakterdateien pro Nachbarschaft. Mit Nightlife oder einer der späteren Erweiterungen (Add-Ons und Stuffpacks) beträgt das Limit etwa 32 767 Dateien. Sobald eine Nachbarschaft dieses Limit erreicht, wird jeder neu generierte Sim sofort wieder gelöscht und weitere Korruptionssymptome können auftreten.
  • Beim Löschen von Sims entsprechend der oben erwähnten Anleitung wird auch die Charakterdatei aus der Nachbarschaft gelöscht, was dabei helfen kann, unter dem Limit zu bleiben.
  • Es ist jedoch am besten, erst gar nicht so viele Sims zu generieren. Es gibt verschiedene Hacks, die die Generierung überflüssiger Sims unterbinden:
  • NoTownieRegen sorgt dafür, dass das Spiel keine neuen Townies generiert
  • Anti-Redundancy sorgt dafür, dass das Spiel nicht mehr als einen NPC jeder Art generiert anstatt der standardmäßigen drei NPCs jeder Art in jeder Nachbarschaft
  • NoSSrespawn sorgt dafür, dass das Spiel keine neuen Geheimbund-Mitglieder generiert
  • NoDormieRespawns sorgt dafür, dass das Spiel keine neuen Wohnheim-Bewohner generiert
  • NoStrayRespawn sorgt dafür, dass das Spiel keine neuen Streuner generiert
  • CJ-TownieApartmentResidents sorgt dafür, dass das Spiel gewöhnliche Townies als Apartment-Nachbarn und Mitbewohner auswählt anstatt von Mitgliedern der Sozialen Gruppen, so dass kein Bedarf mehr besteht weitere Mitglieder zu generieren
  • CJ-ThereCanBeOnlyOneProfessor sorgt dafür, dass das Spiel pro Studienfach nur noch einen statt zwei Professoren generiert
  • Man kann auch neue Nachbarschaften völlig ohne Sims generieren (http://sims.wikia.com/wiki/Game_guide:Creating_a_clean_neighborhood)
  • Grundstück speichern während Geister herumspuken
  • Beim Laden eines Grundstücks mit spukenden Geistern kann es passieren, dass das Spiel alle Gräber auf dem Grundstück löscht. Das hängt möglicherweise damit zusammen, dass die Geister die körperliche Erscheinung der „Grab-Sims“ sind (da das Spiel die Gräber für Sims hält). Das Spiel löscht die Gräber, da das Grundstück sonst mit zwei Erscheinungsformen des selben Sims gespeichert würde, was eigentlich nicht vorkommen kann. Wenn die Gräber verschwinden, werden Teile der Charakterdateien gelöscht, wodurch unverknüpfte und verwaiste Verweise auf den Sim zurückbleiben, was Korruption verursacht.
  • Pescado's No_Unlink_on_Delete-Hack ist hilfreich, um in solchen Fällen Korruption zu verhindern.
  • Multi-Pollination Technician- oder Multi-PlantSim-Hacks entfernen
  • Multi-PT- und Multi-PlantSim-Hacks bestehen aus einer Package-Datei mit dem Controller, der dafür sorgt, dass das Spiel die benutzerdefinierten PTs/PlantSims nutzt und weitere Package-Dateien, die die neuen PTs oder PlantSims selbst beinhalten. Wenn man mit installiertem Multi-PT/PlantSim-Hack in einer Nachbarschaft spielt, wird der Charakter (also die Simbeschreibung) zu dieser Nachbarschaft hinzugefügt, selbst wenn keiner der Sims entführt oder in einen Pflanzensim umgewandelt wurde. Wenn man die PT- oder PlantSim-Dateien aus dem Download-Ordner löscht, löscht man quasi ihre Charakterdatei ohne sie auch richtig aus der Neighborhood.package-Datei zu entfernen, was zu Nachbarschaftskorruption führt.
  • Wenn man einen anderen Multi-PT- oder Multi-PlantSim-Hack benutzen möchte, sollte man zuerst die Controller-Datei (üblicherweise die kleinste Datei) des alten Hacks aus dem Download-Ordner entfernen, die Charakter-Packages aber dort belassen.
  • Wenn man eine neue Nachbarschaft spielen möchte und nicht möchte, dass die PTs oder PlantSims zu dieser Nachbarschaft hinzugefügt werden, sollte man die PT- und Plantsim-Charakterdateien aus dem Downloads-Ordner in den Ordner unter Dokumente\Die Sims 2\Neighborhoods\Nxxx\Characters jeder existierenden Nachbarschaft kopieren und die Dateien anschließend aus dem Downloads-Ordner löschen.
  • Man kann dieses Problem umgehen, indem man die Dateien direkt in den Charakter-Ordner der Nachbarschaften abspeichert, in denen die benutzerdefinierten NPCs auftauchen sollen anstatt sie im Downloads-Ordner abzuspeichern.
  • Während eines Telefonats speichern
  • Wenn ein Sim mit einem anderen Sim telefoniert, befindet sich dieser andere Sim eigentlich auf dem Grundstück, auch wenn er nirgendwo zu sehen ist. Diese Sims werden „Off-World Loiterers“ (Sims, die sich außerhalb der Spielwelt herumtreiben) genannt. Wenn das Grundstück gespeichert wird, ein neuer Hack, Patch oder eine neue Erweiterung installiert wird, werden alle Objekte auf dem Grundstück zurückgesetzt. Normalerweise ist das kein Problem, da der telefonierende Bewohner zurückgesetzt wird und sich wieder normal verhält, aber die Off-World Loiterers werden nicht richtig nach Hause geschickt, was langfristig zu Problemen führt.
  • Der FFS Lot Debugger von Pescado bietet die Option, alle Off-World Loiterers zu entfernen, aber diese Option erscheint nur, wenn es Off-World Loiterers gibt. Off-World Loiterers dürfen nicht entfernt werden, solange sie telefonieren, da dies Probleme verursacht.
  • Grundstücke mit Off-World Loiterern in die Häusertonne verschieben
  • Wie bereits erwähnt können bewohnte Grundstücke nicht gefahrlos in die Häusertonne verschoben werden. Es ist auch gefährlich, eine Familie ausziehen zu lassen, während ein Familienmitglied telefoniert. Der Off-World Loiterer bleibt dann auf dem Grundstück zurück, sogar wenn eine neue Familie dort einzieht. Beim Verschieben des Grundstücks wird auch der Sim mit verschoben, was im Laufe der Zeit zu Problemen führt.
  • Der FFS Lot Debugger von Pescado bietet die Option, alle Off-World Loiterers zu entfernen, aber diese Option erscheint nur, wenn es Off-World Loiterers gibt.
  • Mit dem Lot Inspector von Cyjon kann man herausfinden, ob man ein Grundstück gefahrlos in die Häusertonne verschieben oder löschen kann. Er kann auch Off-World Loiterers auf unbewohnten Grundstücken anzeigen.
  • Versuchen, bestimmte NPCs einziehen zu lassen, sie spielbar zu machen, zu modifizieren oder abseits ihrer vom Spiel vorgesehenen Bestimmung mit ihnen zu interagieren
  • Bestimmte NPCs haben vollständige Charakterdateien und man kann sie ohne Cheats einziehen lassen. Diese Sims kann man gefahrlos einziehen lassen und es wurde vielleicht von EA sogar vorgesehen, dass man sie einziehen lässt. Es gibt jedoch auch Sims mit unvollständigen Charakterdateien wie die Sozialarbeiterin und der Gerichtsvollzieher. Jegliche Interaktion mit diesen Sims abseits der vom Spiel vorgesehenen Bestimmungen kann zu Nachbarschaftskorruption führen.
  • Es gibt einen Glitch mit der Sozialarbeiterin, der dafür sorgt, dass sie von der Zigeunerin für Blind Dates gespawnt wird. Wenn das passiert, sollte man KEINESFALLS mit ihr interagieren, sondern sie sofort mit dem MoveObjects-Cheat löschen.
  • Auf der weiter oben erwähnten NPC-Liste erfährt man, mit welchen NPCs man gefahrlos spielen kann.
  • Die Grundstücksart eines bewohnten Grundstücks oder Grundstücks, auf dem sich gerade ein Sim aufhält, ändern
  • Für jede Grundstücksart gibt es bestimmte Voraussetzungen. Manche Grundstücksarten sorgen dafür, dass auf diesem Grundstück nicht gespeichert werden kann und andere Grundstücksarten lassen das Grundstück aus der Nachbarschaft verschwinden. Die Grundstücksart sollte daher nur bei leeren und vorzugsweise neuen und unbenutzten Grundstücken geändert werden.
  • Benutzerdefinierte Karrieren/Studienfächer löschen während ein Sim in dieser Karriere beschäftigt ist oder dieses Studienfach studiert
  • Dies führt zur Korruption der Haushalte der betroffenen Sims. Es kann passieren, dass der Haushalt nicht geladen werden kann oder es Probleme gibt, wenn der Sim ein anderes Grundstück besucht. Man sollte sicherstellen, dass alle Sims mit dieser Karriere oder diesem Studienfach kündigen oder das Fach wechseln und den Hack erst dann entfernen.
ralna ist offline   Mit Zitat antworten

Werbung
Alt 26.01.2018, 22:36   #3
ralna
Member
 
Registriert seit: Aug 2010
Geschlecht: w
Behebbare Nachbarschaftskorruption vermeiden

Die hier aufgeführten Arten von Korruption sind behebbar, sollten aber dennoch vermieden werden. Es ist immer besser erst gar keine Korruption im Spiel zu haben als hinterher damit zu kämpfen, sie wieder loszuwerden.

  • Benutzerdefinierte geneticized/towniefied [vererbbare/für neu generierte Sims erlaubte] Skins [Häute] und Augen löschen
  • Dadurch haben alle Sims, die den gelöschten Skin oder die gelöschten Augen verwendet haben, korrupte DNA. Die DNA muss für jeden einzelnen betroffenen Sim in SimPE korrigiert werden.
  • Eine Anleitung zum Korrigieren gibt es hier: http://simsasylum.com/tfm/index.php?/topic/73-making-plastic-surgery-genetic/ (nur mit Login) und hier: http://modthesims.info/t/494394 (ohne Login)
  • Default replacements können gefahrlos gelöscht werden.
  • Benutzerdefinierte Gerichte löschen
  • Das führt zu Fehlern bei den Want Trees [der Teil der Programmierung, der für die Generierung von Wünschen und Ängsten verantwortlich ist] der Sims, deren Lieblingsgericht das gelöschte Gericht war und führt zu korrupten Erinnerungen bei den Sims, die Erinnerung haben, dass sie gelernt haben dieses Gericht zu kochen.
  • Sims, deren Lieblingsgericht das gelöschte Gericht war, sollten mit dem Lot Debugger von Pescado zurückgesetzt werden.
  • Man sollte mit SimPE alle Erinnerungen, allen Tratsch und alle Verweise auf das gelöschte Gericht löschen. Das ist jedoch extrem zeitraubend und man wird höchstwahrscheinlich etwas übersehen.
  • Möglicherweise kann dieses Problem vermieden werden, indem man das Gericht so bearbeitet, dass es zu keiner Tageszeit gekocht werden darf. Das sorgt dafür, dass das Gericht im Spiel nicht angezeigt wird, führt aber nicht zu Korruption der Erinnerungen. Eine Anleitung dafür gibt es hier: http://modthesims.info/showthread.php?t=581640
  • Susanne Ottomas und/oder Queenie Vagabund ihren Nachwuchs bekommen lassen
  • Es gibt einen Glitch, der dafür sorgt, dass die Babies schwangerer Sims, die ursprünglich aus der Familientonne stammen, unvollständige Charakterdaten haben. Sowohl Susanne Ottomas als auch Queenie Vagabund sind davon betroffen. Der Jahreszeiten-Patch hat das Problem bei beiden behoben. Der Fehler wird jedoch nur in den Nachbarschaften behoben, die erst nach dem Installieren des Patches geöffnet werden. In Nachbarschaften, die vor der Installation des Patches geöffnet wurden, sind die Familien verbuggt.
  • In einem ungepatchten Spiel sollte die Schwangerschaft mit dem InSimenator oder dem Sim Manipulator abgebrochen werden.
  • Falls der Nachwuchs bereits geboren wurde, sollte der Stammbaum mit SimPE überprüft werden. Wenn Hans-Peter Ottomas bzw. Strolch Vagabund der Vater ist, ist alles in Ordnung. Falls jemand anderes als Vater angezeigt wird, z. B. Ein Townie, ein anderer spielbarer Sim oder ein Haustier, sollten die Familienbeziehungen geändert und mit dem richtigen Vater verknüpft werden. In diesem Fall ist die Nachbarschaft jedoch bereits korrupt, so dass das keine dauerhafte Lösung ist.
Korruption beheben

Spielkorruption

Das Beheben von Spielkorruption ist eigentlich ganz einfach aber auch zeitraubend. Man muss einfach überprüfen, wann eine Datei zuletzt geändert wurde. Normalerweise sollten Dateien zuletzt 2008 oder noch früher geändert worden sein. Falls sie später noch geändert wurden, sind sie möglicherweise korrupt. [Anmerkung: Bei der Ultimate Collection könnte dies anders sein.]

Der einfache Weg

Der einfachste Weg zur Behebung von Spielkorruption ist eine Neuinstallation des gesamten Spiels. Man sollte die Speicherstände und Downloads sichern, alle Add-Ons und Stuffpacks und anschließend das Grundspiel deinstallieren. Danach alles wieder installieren, die gesicherten Dateien nach Meine Dokumente\EA Games\Die Sims 2 kopieren, alle Patches installieren und für die Installationsdateien nur einen Lesezugriff einstellen (Anleitung hierzu weiter unten in dieser Anleitung).

Der komplizierte Weg

Zuerst müssen die korrupten Dateien lokalisiert werden. Am häufigsten sind die objects.package-Datei, die Dateien im Sims3D-Ordner und die lights.package-Datei korrupt.

Auf den Spiel-CDs/DVDs befinden sich saubere, nicht korrupte Kopien der Dateien. Es ist einfach möglich, sie auszutauschen ohne das gesamte Spiel neu zu installieren.

Zuerst sollte die CD/DVD eingelegt werden, mit der man das Spiel startet. Die folgende Liste zeigt, welche CD/DVD benötigt wird:
  • Grundspiel - CD #2 (oder DVD falls man die DVD-Version hat)
  • Wilde Campus-Jahre - CD #1
  • Nightlife - CD #2
  • Open For Business - CD #1 (die einzige CD)
  • Family Fun-Accessoires - CD #1 (die einzige CD)
  • Glamour-Accessoires - CD #1 (die einzige CD)
  • Haustiere - CD #1 (oder DVD falls man die DVD-Version hat)
  • Vier Jahreszeiten - CD #1 (oder DVD falls man die DVD-Version hat)
  • Party-Accessoires - CD #1 (die einzige CD, oder DVD falls man die DVD-Version hat)
  • H&M Fashion-Accessoires - CD #1 (die einzige CD, oder DVD falls man die DVD-Version hat)
  • Gute Reise - CD #1 (oder DVD falls man die DVD-Version hat)
  • Teen Style-Accessoires - CD #1 (die einzige CD, oder DVD falls man die DVD-Version hat)
  • Freizeit-Spaß - CD #1 (oder DVD falls man die DVD-Version hat)
  • Küchen- und Bad-Einrichtungs-Accessoires - CD #1 (die einzige CD, oder DVD falls man die DVD-Version hat)
  • IKEA Home-Accessoires - CD #1 (die einzige CD, oder DVD falls man die DVD-Version hat)
  • Apartment-Leben - DVD #1 (die einzige CD)
  • The Sims 2 Deluxe - DVD #1 (die einzige DVD)
  • The Sims 2 Double Deluxe - DVD #1 (die einzige DVD)
Danach „Mein Computer/Computer“ anklicken, auf die CD/DVD rechtsklicken und „Öffnen“ auswählen. Falls der Autostart erscheint, wegklicken.

Dort sollte sich eine Datei namens „compressed.zip“ befinden. Wenn man diese Datei öffnet, gibt es dort einen Ordner namens „Res“. Wenn man diesen Ordner öffnet, schaut der Inhalt ähnlich wie die Installationsdateien unter C:\Programme aus. Nach dem Finden der gewünschten Datei, z. B. der objects.package-Datei, kann diese mit Rechtsklick kopiert werden.

Die Sims 2 Deluxe: Die Installationsdateien sind nicht in einer komprimierten Datei, sondern in einem nicht komprimierten Format in den Ordnern „Base“ und „EP2“. Die Anwendungsdateien [.exe] befinden sich jedoch in Compressed.zip. Alle Dateien bis auf die in der komprimierten Datei können einfach kopiert und eingefügt werden.

Die Sims 2 Double Deluxe: Die Installationsdateien sind nicht in einer komprimierten Datei, sondern in einem nicht komprimierten Format in den Ordnern „Base“, „EP2“ und „SP4“. Die Anwendungsdateien [.exe] befinden sich jedoch in Compressed.zip. Alle Dateien bis auf die in der komprimierten Datei können einfach kopiert und eingefügt werden.

Unter C:\Programme\EA Games\Die Sims 2 zum Ordner der Erweiterung gehen, mit der man das Spiel startet und dann in \TSData\Res\ in den Ordner, in dem die korrupte Datei ist. Auf die korrupte Datei rechtsklicken, Shift gedrückt halten und dabei auf Löschen klicken. Auf diese Weise wird die Datei sofort gelöscht, anstatt sie erst in den Papierkorb zu verschieben. Anschließend rechtsklicken, die neue Datei in den Ordner einfügen und das Spiel nochmal patchen.

Anmerkung: Wenn mehrere Dateien korrupt sind oder man nicht sicher ist, welche Dateien korrupt sind, ist es möglich, den gesamten „Res“-Ordner mit Shift-Löschen zu löschen und ihn dann mit dem „Res“-Ordner von der Spiel-CD/DVD zu ersetzen. Auch in diesem Fall muss das Spiel anschließend gepatcht werden, da die Dateien auf der CD/DVD nicht gepatcht sind.

Nachbarschaftskorruption

Der einzige Weg, um Nachbarschaftskorruption vollständig zu beseitigen, besteht darin, die gesamte Nachbarschaft zu löschen. Die Nachbarschaft kann entweder im Spiel im Hauptmenü gelöscht werden oder indem der Ordner unter Meine Dokumente\EA Games\Die Sims 2\Neighborhoods gelöscht wird.

Wenn die Nachbarschaft eine vorerstellte Nachbarschaft war, kann sie mit dieser Anleitung in ihren Ursprungszustand zurückgesetzt werden: http://simswiki.info/wiki.php?title=Game_Help:Reset_Neighborhoods. Dabei darauf achten, dass die alte, korrupte Nachbarschaft gelöscht ist, bevor die neue Nachbarschaft eingefügt wird, da die Korruption sonst nur verschlimmert wird.

Die unten aufgeführten Methoden können das Risiko von Korruption vermindern und Möglichkeiten zur Behebung aufzeigen. Dabei sollte aber beachtet werden, dass die meisten Arten von Korruption dauerhaft sind – die Lebensdauer der Nachbarschaft ist dadurch begrenzt. Wenn man an seinen Sims hängt, sollte man ihr Aussehen extrahieren, so dass man sie im CAS in einer neuen Nachbarschaft neu erstellen kann, wenn die alte Nachbarschaft unspielbar wird. Wenn die Nachbarschaft so korrupt ist, dass sie nicht mit SimPE geöffnet werden kann, könnte eventuell der SimRetriever helfen.
ralna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2018, 22:48   #4
ralna
Member
 
Registriert seit: Aug 2010
Geschlecht: w
Empfohlene Methoden zur Vorbeugung/Reduzierung/Behebung von Korruption

Die beste Methode zur Vermeidung von Korruption besteht darin, die oben aufgeführten Aktionen zu vermeiden und den Empfehlungen zu folgen. Es gibt eine Reihe von Hacks und Programmen, die von begabten Moddern erstellt wurden, die zur Reduzierung von Korruption beitragen können. Eine Anleitung zur Installation der meisten Hacks gibt es hier: http://sims.wikia.com/wiki/Game_guide:Installing_custom_content#The_Sims_2
  • No Unlink on Delete von Pescado
  • Dieser Hack sorgt dafür, dass das Spiel die Charakterdaten löscht, wenn Gräber gelöscht werden. Er wird jedoch nicht die Korruption beheben, die verursacht wird durch Gräber, die vor der Installation des Hacks gelöscht wurden
  • FFS Lot Debugger (auch die „Batbox“ genannt) von Pescado
  • Dieser Hack ist ein Objekt in der Verschiedenes/Verschiedenes-Kategorie im Kaufmodus. Er bietet eine Reihe von Optionen zum Beheben von Problemen bei Grundstücken, zum Löschen von festhängenden Objekten/Fliesen und kann Tratsch entfernen. Er beinhaltet auch Optionen, die nötig sind, um Sims richtig zu löschen.
  • Eine Liste mit den Funktionen befindet sich hier: http://sims.wikia.com/wiki/User:K6ka/FFS_Lot_Debugger_options
  • Select Your Cemetery von Arek_91 (auf MTS)
  • Dieser Hack ermöglicht es, Gräber auf das Gemeinschaftsgrundstück seiner Wahl zu verschieben, so dass das Spiel das Grab nicht auf ein unpassendes Grundstück verschiebt oder löscht. Es ist auch möglich, das Grab auf dem Wohngrundstück zu belassen. Dieser Hack ist extrem wichtig für Spieler mit der Erweiterung Apartment-Leben.
  • Hood Checker von Mootilda
  • Dieses kleine, raffinierte Programm bietet die Möglichkeit, die Nachbarschaft auf ungewöhnliche oder korrupte Verweise abzuscannen und bietet auch die Möglichkeit, diese zu entfernen oder korrigieren. Es kann Verwandtschaftsverhältnisse, Sim-Beziehungen (SREL), Sim-Wünsche und Ängste (SWAF) und Erinnerungen überprüfen und korrigieren. Es sucht auch nach fehlenden Charakterdateien, falsch verschobenen Gräbern und anderen interessanten Dingen.
  • Sims2Pack Clean Installer von Mootilda
  • Dieses Programm soll den originalen Bodyshop-Installer des Spiels ersetzen. Es ermöglicht dem Spieler, .sims2pack-Dateien richtig zu installieren und dabei möglicherweise mitgepackte Hacks und benutzerdefinierte Inhalte nicht mitzuinstallieren. Das Programm kann auch anzeigen, ob ein Grundstück bewohnt ist, so dass man nicht versehentlich bewohnte Grundstücke platziert und damit unwissentlich Korruption in der Nachbarschaft verursacht.
  • Lot Debugger von Cyjon
  • Der Hack wurde als Ergänzung zu Pescados FFS Lot Debugger konzipiert. Er bietet Optionen zur Behebung von Bugs und die Möglichkeit verschiedene nützliche Informationen anzeigen zu lassen.
  • Lot Inspector von Cyjon
  • Dieser Hack befindet sich in der Verschiedenes\Verschiedenes-Kategorie im Kaufmodus und kann anzeigen, ob ein Grundstück gefahrlos in die Häusertonne verschoben oder gelöscht werden kann.
  • Anmerkung: Bei Spielern ohne Apartment-Leben oder Villen- und Garten-Accessoires kann es passieren, dass der Hack nicht richtig funktioniert. Um ihn funktionsfähig zu machen, Strg + Shift + C drücken, um die Cheat-Zeile zu öffnen, „boolProp testingcheatsenabled true“ eingeben und auf den Lot Inspector klicken. Dann sollte eine Fehlermeldung mit „Bad gosub tree number“ erscheinen. Auf „Cancel“ klicken, um den Fehler zu ignorieren. Der Lot Inspector sollte dann die gewünschte Information ausgeben.
  • Anti-Redundancy von Pescado:
  • Dieser Hack sorgt dafür, dass das Spiel nicht mehr NPCs generiert als wirklich benötigt werden, also z. B. nicht mehrere Hinterhältige Scharlatane oder Tourguides generiert werden. Stattdessen ruft das Spiel bereits existierende NPCs herbei und erstellt nur dann weitere NPCs, wenn sie nicht verfügbar sind. Das sorgt dafür, es nicht massenweise Charakterdateien gibt, nur weil das Spiel zahllose NPCs generiert.
  • There can only be one (Professor) mod von Cyjon
  • Mit diesem Hack generiert das Spiel nur noch einen Professor für jedes Studienfach anstatt der üblichen zwei. Das kann helfen, die Anzahl an Charakterdateien in einer Nachbarschaft niedrig zu halten. Nicht nötig, wenn man Wilde Campus-Jahre nicht besitzt.
  • Creature Fixes von Pescado
  • Dieser Hack behebt eine Reihe von Bugs und verhindert, dass Miss Knautschgesicht oder andere NPCs von Vampiren gebissen werden, was zu unerwünschter und dauerhafter Nachbarschafts- und Spielkorruption führen kann.
  • No Corrupted Death Memory von Pescado
  • Dieser Hack verhindert die Erstellung von korrupten Erinnerungen an den Tod eines Sims. Er entfernt jedoch keine bereits existierenden Erinnerungen.
  • Spielstände sichern
  • Es wird empfohlen, die gespeicherten Dateien regelmäßig zu sichern. So können Spieler, die eine korrupte Nachbarschaft haben oder ein ungewöhnliches Problem bemerken, das anscheinend nicht durch fehlerhafte benutzerdefinierte Inhalte verursacht wird, einfach mit einem früheren Speicherstand der Nachbarschaft weiterspielen, ähnlich wie bei einer Systemwiederherstellung.
  • Sicherungen verhindern nicht das Auftreten von Korruption, sie erlauben es lediglich, auf einen nicht korrupten Speicherstand der Nachbarschaft zurückzugehen, wenn sie korrupt werden sollte. Falls selbst die älteste Sicherung korrupt ist, gibt es keinen Speicherstand, auf den man zurückgehen kann.
  • Diese Methode verhindert keine Spielkorruption
  • Bereinigte Templates von Tarlia (http://meetme2theriver.livejournal.com/63030.html)
  • Die originalen Nachbarschaften sind von Anfang an korrupt. In Merkwürdighausen ist die Korruption am schlimmsten. In Tarlias bereinigten Templates wurde der Großteil der Korruption dieser Nachbarschaften behoben.
  • Alle offiziellen Patches herunterladen und installieren
  • EA hat Patches veröffentlicht, die viele Probleme beheben. Die Spieler sollten daher wenn möglich alle Patches bis zum Patch für ihre aktuellste Erweiterung installieren.
  • Nur Lesezugriff für die Installationsdateien einrichten
  • Wenn es für die Installationsdateien nur Lesezugriff gibt, kann das Spiel diese Dateien nicht überschreiben, so dass es niemals zu Spielkorruption kommen kann. Das wird jedoch NICHT bereits bestehende Korruption beheben.
Um einzustellen, dass die Installationsdateien nur Lesezugriff haben, alle Ordner unter C:\Programme\EA Games auswählen, rechtsklicken und „Eigenschaften“ auswählen. Auf das „Schreibgeschützt“-Feld zwei mal klicken, so dass dort ein Haken gesetzt wird und das Feld nicht nur gefüllt wird. Mit „OK“ bestätigen. Der Computer wird dann die Zugriffsrechte für alle Dateien entsprechend einschränken. Dabei ist zu berücksichtigen, dass alle Patches vorher installiert werden müssen. Falls man doch hinterher noch einen Patch installieren muss, muss man den Haken bei „Schreibgeschützt“ wieder entfernen für die Installation. Auch wenn man den Allmenus-Cheat nutzen möchte, muss man bei der Datei, die man bearbeiten möchte, den Haken wieder entfernen.

Auch mit dieser Methode kann man noch versuchen einen universalen NPC einziehen zu lassen oder in irgendeiner anderen unvorhergesehen Art mit ihnen zu interagieren. Sie ist nur ein Schutzmechanismus, um das Spiel davor zu bewahren, Korruption in diese Dateien zu verursachen.

Die Zugriffsrechte für die Dateien unter C:\Meine Dokumente\EA Games\Die Sims 2 dürfen nicht eingeschränkt werden. Das Spiel muss die Dateien in diesem Ordner ändern, um die Spielstände zu speichern. Wenn diese Dateien schreibgeschützt sind, kann es passieren, dass das Spiel nicht richtig funktioniert. Die Zugriffsrechte für bestimmte Dateien, wie benutzerdefinierte Inhalte, das extrahierte Aussehen von Sims und Camera.txt-Dateien, können gefahrlos eingeschränkt werden, aber das ist auch sinnlos.

Missverständnisse bezüglich Korruption

Nachdem bekannt wurde, dass Korruption sehr häufig auftritt, sind im Laufe der Zeit viele Missverständnisse entstanden. Zu Beginn dieser Anleitung wurde bereits eines der größten Missverständnisse aufgeklärt, nämlich das, dass Korruption nicht gleich Korruption ist, sondern Spielkorruption und Nachbarschaftskorruption zwei völlig verschiedene Arten von Korruption sind. Die folgende Liste enthält weitere Missverständnisse zum Thema Korruption:
  • Den Testingcheat (testingcheatsenabled true/false) längere Zeit aktiviert zu lassen, verursacht Korruption, Spielabstürze oder andere schlimme Probleme
  • Der Cheat selbst verursacht keine Korruption, sondern die Optionen, die der Cheat bietet, können das gesamte Spiel zerstören. Objekte wie der Tombstone of Life and Death, die mit dem Testingcheat gespawnt werden können, verursachen Korruption, wenn man damit universale oder anderweitig problematische NPCs einziehen lässt oder steuerbar macht. Auch die „Force Error“-Option, die erscheint, wenn man Shift drückt und auf ein Objekt klickt, verursacht keine Korruption, aber es wird empfohlen diese Option nicht unnötig oft zu nutzen, da sie eigentlich dazu dient, Probleme zu beheben.
  • „Object Error“-Meldungen
  • Nur weil diese Meldung erscheint, heißt es nicht zwangsläufig, dass irgendwas ernsthaft kaputt ist. Man sollte stattdessen dankbar sein, dass dem Spiel bekannt ist, dass ein Problem besteht, und dass es den Spieler darüber informiert, da das Spiel ohne diese Funktion einfach abstürzen würde. Die Meldungen erscheinen im Spiel, wenn mit einem Objekt ein Problem besteht und eine Aktion nicht weiter ausgeführt werden kann. Die Meldung teilt einem mit, welches Objekt vom Fehler betroffen ist, was für ein Fehler es war und wo auf dem Computer das Log mit der Fehlermeldung abgelegt wird. Darüber hinaus bietet die Meldung drei Optionen an: „Cancel“ (man versucht den Fehler zu ignorieren), „Reset“ (leert die Aktionswarteschlange des Objekts) und „Löschen“ (löscht das Objekt). In den meisten Fällen wählt das Spiel selbst eine Option aus ohne den Spieler zu informieren, auch wenn man dann merkwürdiges Verhalten wie in ihre Ausgangsposition zurückspringende oder zurückgesetzte Sims bemerken kann. Wenn der Testingcheat aktiviert ist, wird der Spieler über alle Fehler im Spiel benachrichtigt. Der Cheat an sich verursacht diese Fehler nicht, er sorgt nur dafür, dass der Spieler selbst die Entscheidungsmöglichkeit bekommt.
  • Nicht jeder Objektfehler ist ein Zeichen von Korruption. Meistens liegt es einfach an einem benutzerdefinierten Inhalt oder einem schlecht programmierten Hack. Manchmal liegt es auch an den Spieleentwicklern, z. B. Bei fehlenden Animations-Scripts. Wenn man jedoch ständig/wiederholt Fehlermeldungen zu Sims, Spiel-Controllern oder Portalen bekommt und keine benutzerdefinierten Inhalte hat, ist Korruption sehr wahrscheinlich.
  • Objektfehler können auch Vorteile bieten. Wenn ein Hack nicht richtig funktioniert, fragt der Modder häufig nach einem Log mit der Fehlermeldung. Dieses Log erlaubt es dem Modder den Fehler zu suchen und den Hack upzudaten um das Problem zu beheben.
  • Sims mit Charakterdateien kann man gefahrlos einziehen lassen, steuerbar machen oder anderweitig mit ihnen herumspielen
  • Alle Sims besitzen eine Charakterdatei, es ist jedoch entscheidend, ob diese Datei vollständig ist und einen vollständigen Datensatz besitzt.
  • Das Löschen eines Grundstücks verursacht Korruption
  • Wenn man bedenkt, dass praktisch jede Lösch-Aktion im Spiel Korruption verursachen kann, ist es nachvollziehbar, wenn man glaubt, dass auch das Löschen von Grundstücken Korruption verursacht. Aber auch wenn bewohnbare Grundstücke (z. B. Wohnheime, Wohngrundstücke, Apartments, etc.) Verweise auf Sims beinhalten, die zuvor auf diesem Grundstück gelebt haben, verursacht das Löschen dieser Grundstücke in der Nachbarschaftsansicht keine Korruption. Man sollte dennoch immer und unbedingt alle Sims ausziehen lassen und Geschäftsgrundstücke verkaufen, bevor man ein Grundstück löscht.
  • Ein bewohntes oder früher bewohntes Grundstück in die Häusertonne zu verschieben verursacht jedoch Korruption.
  • Spiel-Features, die ohne Cheats verfügbar sind, können gefahrlos genutzt werden
  • Auch wenn wir uns alle wünschen würden, dass dem so wäre, ist dies leider nicht der Fall. Ein Beispiel hierfür ist der Löschen-Button der Familientonne, die Möglichkeit, bewohnte Grundstücke in die Häusertonne zu verschieben und die Möglichkeit, eine Sozialarbeiterin zu daten, usw. All diese Aktionen kann man ohne Cheats und Hacks tun und dennoch verursachen sie Korruption.
  • Gedankenblasen oder Sprechblasen mit Wellenlinien bedeuten, dass die Nachbarschaft korrupt ist
  • Wie bereits erwähnt, bedeuten nicht alle aufgelisteten Symptome zwangsläufig Korruption. Gedankenblasen und Sprechblasen mit Wellenlinien wurden auch schon in sauberen, nicht korrupten Nachbarschaften beobachtet. Manche der Symptome werden auch durch schlecht programmierte benutzerdefinierte Inhalte und Hacks verursacht. Sofern man niemals die Aktionen ausführt, von denen hier in der Anleitung abgeraten wird und solange man die Nachbarschaft regelmäßig mit dem HoodChecker bereinigt, sollte die Nachbarschaft sehr lange spielbar bleiben.
„Ich habe eines der Dinge getan, vor denen gewarnt wurde da sie Korruption verursachen, und nichts schlimmes ist passiert. Man kann diese Aktion also gefahrlos ausführen.“

Diese Aussage verdient einen eigenen Abschnitt, da sie so falsch und so gefährlich ist. Nur weil nichts schlimmes passiert, wenn man eine Aktion ausführt, bedeutet das nicht, dass diese Aktion gefahrlos möglich ist! Bei manchen Spielern tritt die Korruption sofort auf, während sie bei anderen Spielern für Monate oder gar Jahre verborgen bleibt. Trotzdem ist es in beiden Fällen Korruption und irgendwann erwischt sie jeden.

Empfohlene Links

  • Thread auf Modthesims mit einigen Beispielen, was man im Spiel besser unterlassen sollte:
http://www.modthesims.info/showthread.php?t=394352
  • Artikel zum Thema Nachbarschaftskorruption, der die Grundlage für diese Anleitung war:
http://simswiki.info/wiki.php?title=Game_Help:Avoiding_Hood_Corruption
  • Post auf Modthesims, der erklärt was Korruption ist und wie sie wirkt:
http://www.modthesims.info/showthread.php?p=4293501#post4293501
  • Anleitung, mit welchen NPCs man gefahrlos spielen kann (oben bereits erwähnt):
http://sims.wikia.com/wiki/Game_guide:Which_NPCs_are_safe_to_play_as%3F
ralna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2018, 08:50   #5
digne
Member
 
Benutzerbild von digne
 
Registriert seit: Mai 2006
Geschlecht: w
Oh super! Danke. Das ist mal ne prima Listung auf Deutsch.

Ich hab jetzt auch nach Spielneuinstallation noch den scheinbar völlig unvorhersehbar auftretenden Freeze. Suche wieder nach korrupten DLs.
Überlege trotzdem immer noch, ob genetisierte Skins ansich Probleme machen könnten.
digne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2018, 11:24   #6
Professional
Member
 
Registriert seit: Apr 2009
Ort: Leipzig
Geschlecht: m
Ralna du bist einfach Wahnsinn. Ich finde es echt super dass du diesen Thread erstellt hast. Ich bedanke mich für deine überragende Arbeit.

Jetzt kann doch das Spielen beginnen. Danke
Professional ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2018, 13:39   #7
ralna
Member
 
Registriert seit: Aug 2010
Geschlecht: w
Danke für euer so positives Feedback!
ralna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2018, 15:13   #8
Susa56
Member
 
Benutzerbild von Susa56
 
Registriert seit: Okt 2015
Ort: Passau
Geschlecht: w
Alter: 57
Ich bin auch begeistert, tu mich sehr schwer mit englischen Texten, aber mit deiner Übersetzung ist das toll.Sehr hilfreich!
__________________
Solange Kakaobohnen an Bäumen wachsen, ist Schokolade Obst.
Susa56 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2018, 13:07   #9
Gr@ci@
Member
 
Benutzerbild von Gr@ci@
 
Registriert seit: Apr 2004
Geschlecht: w
Alter: 27
Erst einmal danke für die ausführliche Anleitung.

Eine Sache irritiert mich allerdings. Es heißt, dass man ehemals bewohnte Häuser nicht in die Häusertonne packen soll.
Ich hab meine Häuser allerdings aus der alten Nachbarschaft in die Neue mitgenommen, was bedeutet, dass diese neue dadurch wahrscheinlich schon korrupt ist, hab ich das so richtig verstanden?
Also wäre der einzige Weg, alte Häuser zu behalten, sie nachzubauen, richtig?
__________________
Gr@ci@ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2018, 18:42   #10
ralna
Member
 
Registriert seit: Aug 2010
Geschlecht: w
Wenn das Haus schon mal bewohnt war, bleibt eigentlich nur noch das Nachbauen, ja. Für die Zukunft bleibt dir aber die Option, Häuser auf noch unbewohnten Grundstücken zu bauen und dann erst mal zu exportieren oder in der Häusertonne zu speichern. So hast du dann immer eine "saubere" Kopie, auf die du bei Bedarf zurückgreifen kannst.


Ich habe übrigens auch mal gelesen, dass man die Variante mit der sauberen Kopie bei Apartments prinzipiell anwenden soll. Es ist für Grundstücke wohl nicht so gut, wenn man die Grundstücksart zu oft wechselt. Wenn man das Apartment jedoch noch vor dem Umwandeln als Wohngrundstück abspeichert, muss man das Apartment bei späteren Änderungen nicht zurück umwandeln, sondern kann es durch das gespeicherte Wohngrundstück ersetzen.


Noch eine Anmerkung zu den Verweisen/Referenzen bei Grundstücken: Laut einer Diskussion zwischen mehreren englischsprachigen Moddern haben ALLE Grundstücke solche Referenzen - egal ob das Grundstück jemals bewohnt war oder nicht. Bei unbewohnten Grundstücken verweisen sie aber wohl auf universale NPCs. Diese Verweise wurden beim Packen bzw. Binnen wohl auch mitgenommen. Da diese NPCs im Charakterdateienordner aber keine Datei besitzen (sondern im Installatonsordner als Teil der objects.package) wurde kein Datenmüll ans Grundstück angehängt und die Verweise waren auch in einer neuen Nachbarschaft noch mit den selben NPCs verknüpft und nach dem Einzug der ersten Bewohner wurden diese Verweise durch Verweise auf die Bewohner ersetzt. Die vorherrschende Meinung war daher, dass es gefahrlos sei, niemals bewohnte Grundstücke zu packen oder in die Häusertonne zu verschieben, aber 100% Gewissheit gab es trotzdem nicht.
ralna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2018, 00:19   #11
lunalumi
Member
 
Registriert seit: Aug 2011
Vielen Dank für diese tolle Übersicht. Nachdem mein aufwändiger und mehrere Jahre gespielter Spielstand so korrupt geworden ist, dass ich ihn komplett neu bauen musste, ist es ziemlich beruhigend, eine Zusammenstellung auf neuestem Stand zu haben, damit das nicht noch einmal passiert. Richtig genial, dass du dir hier diese Mühe gemacht hast.
lunalumi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Lesezeichen
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001 - 2007 SimsZone.de
© 2007 - 2010 SimPlaza.de