Sim Forum

Werbung

Zurück   Sim Forum > Die Sims 4 > Die Sims 4: Allgemein

Werbung

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.09.2020, 19:11   #9101
Roberto3
Member
 
Registriert seit: Aug 2010
Hallo,
auch ich war recht enttäuscht von dem neuen Pack und konnte nicht so recht verstehen was "Star Wars" bei den Sims zu suchen hat. Noch habe ich es mir nicht gekauft aber mittlerweile denke ich ein wenig anders darüber. Stellt Euch doch mal vor, wir Menschen hätten die Möglichkeit nach Batuu zu reisen. Ich denke einige würden da schon hin wollen. Also habe ich mir gedacht warum nicht mal zur Abwechslung einen Sim, der sich gerade langweilt, auf Abenteuer Reise schicken. Das würde doch die Familien Struktur nicht zerstören. Also ich überlege noch und werde es mir irgendwann sicher doch kaufen. Zauberer, Hexen und Vampire haben wir ja auch toleriert obwohl die im wahren Leben nicht so oft anzutreffen sind.
Roberto3 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 13.09.2020, 22:48   #9102
Fraggle
Member
 
Benutzerbild von Fraggle
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: Bremen
Geschlecht: w
Alter: 43
Zitat:
Zitat von Roberto3 Beitrag anzeigen
Zauberer, Hexen und Vampire haben wir ja auch toleriert obwohl die im wahren Leben nicht so oft anzutreffen sind.
Richtig, weil die magischen Wesen in dieser Lebenssimulations-Spielreihe immer das Zugeständnis an diejenigen Spieler waren, die es gern etwas „freakiger“ mögen, allerdings muss es damit dann ja auch irgendwann mal gut sein.
Fraggle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2020, 00:49   #9103
Birksche
Member
 
Benutzerbild von Birksche
 
Registriert seit: Mai 2013
Ort: Dortmund
Geschlecht: w
das kann man aber nicht vergleichen, denn gehst du nicht nach Batuu, kriegst du von den einwohnern gar nichts mit und wie ich schon woanders sagte, kaufst du das pack nicht, entgeht dir nichts, jedenfalls nichts was das gameplay angeht, höchstens ein paar frisuren, denn klamotten, möbel, sind so speziell, dass die, die das pack nicht wollen auch diese sachen nicht vermissen werden.
__________________
Birksches download-blog
Birksche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2020, 07:10   #9104
Fraggle
Member
 
Benutzerbild von Fraggle
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: Bremen
Geschlecht: w
Alter: 43
Und ob mir etwas entgeht, nämlich die Möglichkeit ein Pack zu kaufen, dass mein Spielerlebnis im Sinne des eigentlichen Spieles - einer Lebenssimulation, erweitert!
Was die „Dann-kauft-es-halt-nicht-Fraktion“ immer argumentativ totschlägt, ist die Tatsache, dass man (ich) aber sehr gerne kaufen möchte, bloß eben nicht diesen (imho) Bockmist, mit dem EA die Sims-Teams (imho) sinnloser Weise beschäftigt.
Fraggle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2020, 14:22   #9105
Birksche
Member
 
Benutzerbild von Birksche
 
Registriert seit: Mai 2013
Ort: Dortmund
Geschlecht: w
es ist doch nicht das letzte pack in sims 4, noch dieses jahr kommen 2
__________________
Birksches download-blog
Birksche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2020, 14:44   #9106
Zora Graves
Member
 
Benutzerbild von Zora Graves
 
Registriert seit: Nov 2009
Geschlecht: q
Seit wann sind es noch zwei Packs? Von offizieller Seite ist bisher nur gemeldet worden, dass es demnächst Infos zum nächsten EP geben soll, mehr nicht.
__________________
simblr | livejournal | living | cities | tales
headphones on. world off.
Velkomin til Helvítis
Zora Graves ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2020, 15:01   #9107
Dark_Lady
SimForum Team
 
Benutzerbild von Dark_Lady
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Greven
Geschlecht: w
Alter: 41
offizielle Seite:EP.
Leak bei Origin: AP Nummer 18 war da schon gelistet https://www.simtimes.de/origin-liste...-sims-4-27147/
__________________
Download-Tutorial Sims 2 + Sims 4 | Linkliste Sims 2 + Sims 4

*Live a life you will remember*
Dark_Lady ist gerade online   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 14.09.2020, 15:07   #9108
Zora Graves
Member
 
Benutzerbild von Zora Graves
 
Registriert seit: Nov 2009
Geschlecht: q
Naja, das sagt ja nur aus, dass irgendwann noch ein SP kommt.
__________________
simblr | livejournal | living | cities | tales
headphones on. world off.
Velkomin til Helvítis
Zora Graves ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2020, 15:11   #9109
Dark_Lady
SimForum Team
 
Benutzerbild von Dark_Lady
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Greven
Geschlecht: w
Alter: 41
Die Tendenz, dass es bis Jahresende kommt, ist aber schon recht groß
__________________
Download-Tutorial Sims 2 + Sims 4 | Linkliste Sims 2 + Sims 4

*Live a life you will remember*
Dark_Lady ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2020, 15:15   #9110
Zora Graves
Member
 
Benutzerbild von Zora Graves
 
Registriert seit: Nov 2009
Geschlecht: q
Hm, kann man geteilter Meinung drüber sein. Nifty Knitting kam im Juli, Batuu jetzt im September und für das EP kann man wohl von November ausgehen - damit wären wir bei 5 Packs dieses Jahr, genauso viele wie 2019 und 2018. Falls es nicht noch mehr Indizien gibt, liegt für mich die Chance bei 50:50.
__________________
simblr | livejournal | living | cities | tales
headphones on. world off.
Velkomin til Helvítis
Zora Graves ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2020, 15:57   #9111
melisendre
Member
 
Registriert seit: Jan 2006
Ort: Garching
Geschlecht: w
Normalerweise dauert es nach einem Leak nicht mehr lange bis es genaue Infos zu einem Pack gibt.
melisendre ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2020, 19:03   #9112
Hope
Member
 
Registriert seit: Mai 2002
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von Fraggle Beitrag anzeigen
Und ob mir etwas entgeht, nämlich die Möglichkeit ein Pack zu kaufen, dass mein Spielerlebnis im Sinne des eigentlichen Spieles - einer Lebenssimulation, erweitert!
Was die „Dann-kauft-es-halt-nicht-Fraktion“ immer argumentativ totschlägt, ist die Tatsache, dass man (ich) aber sehr gerne kaufen möchte, bloß eben nicht diesen (imho) Bockmist, mit dem EA die Sims-Teams (imho) sinnloser Weise beschäftigt.

Naja, ich versteh deinen Wunsch nach neuem Kontent zwar vollkommen, geht mir auch nicht anders. Allerdings ist es auch viel verlangt, dass bei so einer häufigen Taktung (5 Erweiterungen pro Jahr) immer jedes Pack für jeden Spieler passt. Das ist einfach nicht möglich und dieses Mal hats halt uns (Star Wars Uninteressierte) getroffen
__________________
-=Wenn jemand ein Problem mit dir hat,
lass es ihm, es ist seins =-
Hope ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 14.09.2020, 20:12   #9113
Shinjukai
Member
 
Registriert seit: Okt 2010
Zitat:
Zitat von Hope Beitrag anzeigen
Naja, ich versteh deinen Wunsch nach neuem Kontent zwar vollkommen, geht mir auch nicht anders. Allerdings ist es auch viel verlangt, dass bei so einer häufigen Taktung (5 Erweiterungen pro Jahr) immer jedes Pack für jeden Spieler passt. Das ist einfach nicht möglich und dieses Mal hats halt uns (Star Wars Uninteressierte) getroffen
Ich glaube der Frust ist dadurch noch größer, dass schon "Nachhaltig Leben" für viele (mich eingeschlossen) ein ziemlicher Flop war. Zum Zeitpunkt als "Nachhaltig Leben" rauskam, dachte ich schon, dass es Zeit für etwas wirklich tolles wäre, dass das Spiel in bisschen aufpeppt (wobei es mir da mehr um das gesamte Gameplay, als um spezifische Inhalte ging) und dann kam dieses Pack mit seinen ganzen NAPs daher, die das Spiel total durcheinanderbringen und es, meiner Meinung nach, einfach nur zerstören. "Nachhaltig Leben" war meiner Ansicht nach, und damit in ich nicht alleine, das bisher schlechteste EP in Sims 4 und dann hauen sie ein paar Monate später auch noch Star Wars oben drauf... Ich denke, man muss die jetzige Kritik auch im Zusammenhang damit sehen, dass viele schon von "Nachhaltig Leben" sehr enttäuscht waren.
Shinjukai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2020, 21:36   #9114
Hope
Member
 
Registriert seit: Mai 2002
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von Shinjukai Beitrag anzeigen
Ich glaube der Frust ist dadurch noch größer, dass schon "Nachhaltig Leben" für viele (mich eingeschlossen) ein ziemlicher Flop war. Zum Zeitpunkt als "Nachhaltig Leben" rauskam, dachte ich schon, dass es Zeit für etwas wirklich tolles wäre, dass das Spiel in bisschen aufpeppt (wobei es mir da mehr um das gesamte Gameplay, als um spezifische Inhalte ging) und dann kam dieses Pack mit seinen ganzen NAPs daher, die das Spiel total durcheinanderbringen und es, meiner Meinung nach, einfach nur zerstören. "Nachhaltig Leben" war meiner Ansicht nach, und damit in ich nicht alleine, das bisher schlechteste EP in Sims 4 und dann hauen sie ein paar Monate später auch noch Star Wars oben drauf... Ich denke, man muss die jetzige Kritik auch im Zusammenhang damit sehen, dass viele schon von "Nachhaltig Leben" sehr enttäuscht waren.

Ja kann ich sehr gut nachempfinden was du schreibst. Ich denke auch, dass der Frust daher kommt. Und auch das Strickpack war super unbeliebt, obwohl es von der Community gewählt war. Also quasi drei Flops in Folge.

Obwohl Nachhaltig Leben voll mein Thema ist, hat mich das ganze Chaos das es im Spiel verursacht hat, zum ersten Mal überhaupt seit ich spiele zeitweise echt sauer gemacht.
__________________
-=Wenn jemand ein Problem mit dir hat,
lass es ihm, es ist seins =-
Hope ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2020, 22:53   #9115
#debug
Member
 
Registriert seit: Mai 2019
Geschlecht: w
Ich finde das Stricken Pack ehrlich gesagt ganz gut. Für mich ist es einfach ein Segen, dass Sims was alltägliches zu tun haben und es ist schön animiert, wie ich finde. Allerdings wäre ein zweiter, etwas moderner wirkender Schaukelstuhl schön gewesen. Möchte so gern mehr alltägliche Hobby Dinge oder Sport Aktivitäten . Meine Hoffnungen liegen bei dem kommenden EP.
#debug ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2020, 10:08   #9116
Fraggle
Member
 
Benutzerbild von Fraggle
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: Bremen
Geschlecht: w
Alter: 43
Ich glaube langsam, dass ich durch meine Prägung durch Sims 1 und 2 auch so ne Art aussterbender Dinosaurier bin...
Insbesondere Sims 2 hat mich mit seinen vielen liebevollen Details, seiner unerschütterlichen „Lauffähigkeit“(ich hatte ca. 5000 Mods, Hacks und cc drin, selten Mods geupdated und trotzdem lief das Ding ohne Probleme) und der Tatsache, dass man wirklich alles selber bauen und gestalten konnte, derart verwöhnt, dass es schwer ist, es mir Recht zu machen.

Ich denke mir irgendwie bei jedem Pack, das rauskommt: „Ja gut, aber warum geht dies nicht, warum kann ich das nicht selber machen/bauen und warum ist da schon wieder so wenig Content drin?!“
Ich bin ja selber schuld, dass ich die unrealistischen Inhalte nicht mag und auch für die Erweiterungen, in denen man hauptsächlich mit einem einzelnen Sim etwas erlebt, oder erkundet, stoßen bei mit nicht auf große Begeisterung, aber eben auch die Add-ons, deren Thematik bei mir voll ins Schwarze treffen, fühlen sich für mich mittlerweile immer unvollständig und unrund an.

Mich nervt dieses ständige Rumgebeame der Sims, aufgrund fehlender Animationen, dass sich die Interaktionen der Sims so oberflächlich anfühlen und ich kann (und will auch) nicht verstehen, warum immer irgendetwas nicht geht.

Ich finde dieses neue Star Wars Pack total bescheuert, habe es mir nicht gekauft und werde es (zum allerersten Mal seit es Sims Add-ons gibt) auch nicht tun, trotzdem frage ich mich aus Prinzip: „Warum kann man auf Batuu nicht bauen, warum nur ein Gebäude betreten, warum andere Pack-Inhalte dort nicht nutzten? WARUM?! Und kommt mir nicht mit: „Das soll so!“
Das soll höchstens von EA so, weil es billiger ist.

Unter einem kritischen Youtube Video zu der Entwicklung der Sims-Reihe hab ich mal einen Kommentar gelesen, in dem es hieß, dass EA gar nicht mehr die Spieler als ihre Kunden ansehe, sondern ihre Aktionäre und dieses Gefühl habe ich auch.
Als es jetzt nach dem SW-S*itstorm wieder mal hieß „Wir hören euch!“, musste ich echt bitter lachen. „Ja nee, is klar...!“

Was ist denn nun mit den Babies, den Etagenbetten, dem CAW Tool, Bands, der Möglichkeiten wirklich, also WIRKLICH Apartements zu bauen, dem Schwimmen in Gewässern aller Nachbarschaften und dem ganzen Bugfixing?!
Nix? Seit sechs Jahren nix?!
Ein Farm-Pack, ist zwar nicht mein Steckenpferd, wird aber seit Anbeginn der Sims-Zeiten gewünscht... Gibt es bis heute nicht.
Ist das Unvermögen oder Ignoranz? Ich verstehe es nicht.

Jetzt wollen sie die Community befragen, was bei Sims 4 falsch läuft, die COMMUNITY! Für EA sind das 15-20 Leute. *hust*
Mit ein bisschen „Glück“ bei der Auswahl ist wieder alles in Butter und die Schreihälse haben bloß alle keine Ahnung.

Außerdem wollen sie jetzt transparenter in der Kommunikation mit ihren Spielern werden, betonen aber gleichzeitig das strikte Embargo, das über der ganzen Befragungsaktion hängt...
Ernstgemeinte Frage EA: „Ist das Vera*sche?“
Wenn es nicht so ärgerlich (und traurig!) wäre, wäre es schon lustig...

Zitat:
Zitat von #debug Beitrag anzeigen
Ich finde das Stricken Pack ehrlich gesagt ganz gut. Für mich ist es einfach ein Segen, dass Sims was alltägliches zu tun haben und es ist schön animiert, wie ich finde. Allerdings wäre ein zweiter, etwas moderner wirkender Schaukelstuhl schön gewesen. Möchte so gern mehr alltägliche Hobby Dinge oder Sport Aktivitäten . Meine Hoffnungen liegen bei dem kommenden EP.
Ich wollte mich noch auf deinen Kommentar beziehen, weil es für mich so ein schlagendes Beispiel dafür ist, worum es mir geht.
Ich mag das Strick-Pack und insbesondere den Schaukelstuhl.
EA hat ihn ja auch als DAS Feature angepriesen und dann kommt EIN Schaukelstuhl in zwei Ausführungen?! Es hätten ja wenigstens zwei sein können - ein altmodischer und ein moderner.
Aber wieso auch? Können ja die dusseligen Modder machen. Die muss man ja auch nicht dafür bezahlen. Muhahahaaaa!

Ich weiß, ich klinge so, als ob ich das Spiel abgrundtief hassen würde und einige von euch werden sich wohl ein „dann spiel es halt nicht“ wieder kaum verkneifen können, aber das ist es nicht.

Ich liebe die Sims Reihe, auch den vierten Teil!
Die Sims sind die hübschesten, die wir je hatten, der Baumodus der beste und umfangreichste bisher, auch die Welten sind sehr schön designt.
Von daher würde ich auch nur schwerlich zu Sims 2, oder gar Sims 3 (mit den, mir fast unerträglichen Puddinggesichtern) zurückkehren können.

Ich war schon Sims-Fan, da gab es die Sims noch gar nicht zu kaufen!
Etwa ein halbes Jahr vor Sims 1 habe ich ein Artikel darüber in der PC Games (oder war es die Game Star?) meines Freundes gesehen und war seitdem Feuer und Flamme und habe die Tage bis zum Release gezählt.
Ich hab mir alles, wirklich alles gekauft, was seitdem von Sims erschienen ist und jahrelang (jahrzehntelang kann man ja schon sagen) Tage und ganze Nächte mit diesem Lieblingshobby verbracht.
(Welche Ehe hält heute noch so lang...? *lach*)

Was ich sagen will ist: Ich liebe die Sims! Alle Teile - auch den letzten irgendwie.
Aber imho fehlt ihm die Seele, er kommt ein bisschen lieblos daher.
Und auch auf die Gefahr hin, dass das jetzt furchtbar schnulzig klingt:
Sims 4 fühlt sich an, wie eine unerwiderte Liebe - man steckt so viel Gefühl da rein, aber irgendwie kommt nichts zurück.

So, sorry für den Roman...
Märchen aus.
Fraggle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2020, 11:09   #9117
melisendre
Member
 
Registriert seit: Jan 2006
Ort: Garching
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von Fraggle Beitrag anzeigen

Ich weiß, ich klinge so, als ob ich das Spiel abgrundtief hassen würde und einige von euch werden sich wohl ein „dann spiel es halt nicht“ wieder kaum verkneifen können, aber das ist es nicht.

Ich liebe die Sims Reihe, auch den vierten Teil!
Du sprichst mir aus dem Herzen. Das Problem ist, daß Sims 4 trotz der ganzen Kritik die ich habe, immer noch Konkurrenzlos ist auf dem Spielemarkt. Es gibt einfach keine Alternativen! Und genau deshalb konnte sich EA bisher so gut wie alles erlauben. Ich hoffe nur, daß nicht zu viele Spieler einknicken und trotz ihrer Kritik das SW Pack doch kaufen.

Gestern habe ich mir ernsthaft überlegt, ob ich Paralives finanziell unterstützen soll. 3$ im Monat sind nicht so viel. Ich weiß nicht ob es mir später mal gefallen wird, das wird sich zeigen. Aber ich möchte, daß es endlich mal eine echte Konkurrenz zu den Sims gibt.
melisendre ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2020, 11:10   #9118
#debug
Member
 
Registriert seit: Mai 2019
Geschlecht: w
Selbst wenn mir das StarWars Pack vom Thema gefallen hätte(was es nicht tut) wäre ich enttäuscht, dass es soviel Rabbitholes zum Gameplay gibt. Stört mich schon bei An die Uni und Island Living (Tauchen). Für was dann die Ladebildschirme? War das nicht irgendwann mal der Gedanke Ladebildschirme dafür weniger Rabbitholes? Nicht das wir in zukünftigen Packs Ladebildschirme + und immer mehr Rabbitholes bekommen weil es günstig ist zu programmieren. Ein Astronauten Pack mit Elementen von StarWars wäre für mich persönlich akzeptabel gewesen, darüber hätte ich mich sogar gefreut. Eine richtige Astronautenkarriere wäre schön gewesen.
#debug ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2020, 11:11   #9119
Hope
Member
 
Registriert seit: Mai 2002
Geschlecht: w
@ debug mir hat das Strickpack auch total gut gefallen, ich finde es super niedlich anzusehen und ich mag die Sachen die sie damit machen können sehr. Ja, es hätte gerne ein moderner Schaukelstuhl dabei sein können. Sehr gerne sogar und ich finde diese Sparpolitik auch nicht prickelnd, weil ich einfach mal davon ausgehe, dass EA mit Sims eine riesen Geldmaschine hat.
Das Geschrei als das Pack rauskam war trotzdem sehr groß. Je nach dem wo man liest scheint es, als wäre (fast) jedes Pack bisher so verschrien worden. Wobei SW da jetzt wohl schon den Vogel abschießt.

@ Fraggle
Ich versteh was du sagen willst und woher dein Frust kommt. Als ich Sims 1 damals für mich entdeckte war das Liebe auf den ersten Blick. Und das blieb beim 2. Teil ungetrübt so.
Ich glaube gerade für die Spieler denen die Sims schon so lange so viel bedeuten, erzeugt es den meisten Frust was sich EA alles leistet.
Das soll jetzt nicht zu psycho rüber kommen nur, es bleibt mir als Spieler "nur" übrig meinen Weg mit dem Spiel zu finden und zwar so, dass ich Freude dran habe. Ich versuch mich nicht so sehr zu konzentrieren auf die Dinge die mir fehlen oder die mal wieder verbugt sind, weil mir das schlechte Laune macht und deswegen spiel ich eigentlich nicht. Ich wünsch mir auch spielbare Babys, ein Farmpack, eins wo man Hotels führen kann, von mir aus auch Stockbetten. Sehr sehr gerne mehr von den liebevollen Details die es mal gab. Aber das Spiel ist für mich nicht unspielbar nur weil es das nicht gibt.
EA wird sich da sehr wahrscheinlich nicht bewegen und plötzlich alle Wünsche so umsetzen wie wir uns das vorstellen und von den vorherigen Teilen gewohnt sind.
__________________
-=Wenn jemand ein Problem mit dir hat,
lass es ihm, es ist seins =-
Hope ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2020, 11:36   #9120
melisendre
Member
 
Registriert seit: Jan 2006
Ort: Garching
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von #debug Beitrag anzeigen
Ich finde das Stricken Pack ehrlich gesagt ganz gut. Für mich ist es einfach ein Segen, dass Sims was alltägliches zu tun haben und es ist schön animiert, wie ich finde. Allerdings wäre ein zweiter, etwas moderner wirkender Schaukelstuhl schön gewesen.
Das Strickpack fand ich toll. Ich habe dafür gestimmt und sie haben das meiste in meinem Sinne umgesetzt. Toll war die Überraschung mit den Babystramplern, damit hätte ich nicht gerechnet.
Natürlich wäre ein zweiter Schaukelstuhl schön gewesen, hätte sich aber meiner Meinung nach nicht richtig angefühlt. So laufen Abstimmungen nunmal nicht ab, dann kann man es gleich bleiben lassen wenn auch der zweite Platz berücksichtigt wird.
Was ich mir wünsche, sind weitere Community Packs. So etwas ist echter Fan Service.
melisendre ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2020, 14:13   #9121
Birksche
Member
 
Benutzerbild von Birksche
 
Registriert seit: Mai 2013
Ort: Dortmund
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von #debug Beitrag anzeigen
Selbst wenn mir das StarWars Pack vom Thema gefallen hätte(was es nicht tut) wäre ich enttäuscht, dass es soviel Rabbitholes zum Gameplay gibt. Stört mich schon bei An die Uni und Island Living (Tauchen). Für was dann die Ladebildschirme? War das nicht irgendwann mal der Gedanke Ladebildschirme dafür weniger Rabbitholes? Nicht das wir in zukünftigen Packs Ladebildschirme + und immer mehr Rabbitholes bekommen weil es günstig ist zu programmieren. Ein Astronauten Pack mit Elementen von StarWars wäre für mich persönlich akzeptabel gewesen, darüber hätte ich mich sogar gefreut. Eine richtige Astronautenkarriere wäre schön gewesen.
ich denke das ist gemacht gerade damit der spieler einer mission nicht alle 3 minuten einen ladebildschirm hat, so beschränkt sich das auf die 3 gebiete und da sind die ladebildschirme ungefähr so als wenn man im dschungel durch diese freigeschlagenen tore geht, also viel kürzer als der normale ladebildschirm...du musst dauernd irgendwohin und -zurück bei den missionen, da hätte man nur ladebildschirme...auch in die cantina rein gibts keinen
__________________
Birksches download-blog
Birksche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2020, 14:55   #9122
Sem
Member
 
Benutzerbild von Sem
 
Registriert seit: Dez 2013
Ort: Wuppertal
Geschlecht: w
Alter: 34
Zitat:
Zitat von Fraggle Beitrag anzeigen
Mich nervt dieses ständige Rumgebeame der Sims, aufgrund fehlender Animationen
Das sollte man seit Sims 3 ja schon gewohnt sein, da war es auch schon gang und gebe ... leider.

Zitat:
Zitat von Fraggle Beitrag anzeigen
dem CAW Tool
Ich frage mich wie ihr euch das immer vorstellt. Die Welt in Sims 4 ist so anders als in 3 und sowas wollt ihr dann auch "Bauen"? Man kann ja nicht auf einmal eine Welt einfügen die zu den vorherigen Welten nicht passt, jedenfalls wollte ich das nicht, weil es für mich dann bescheiden aussieht. Wäre die Welt wie in Sims 2 & 3 würde ich das Geschrei nach dem Tool verstehen aber so verstehe ich es leider nicht weil für mich wäre der Weltbau viel zu kompliziert

Zitat:
Zitat von Fraggle Beitrag anzeigen
DAS Feature angepriesen und dann kommt EIN Schaukelstuhl in zwei Ausführungen?! Es hätten ja wenigstens zwei sein können - ein altmodischer und ein moderner.
EA hat das eingefügt was die Spieler gewählt haben und da viele eben der Meinung sind das Stricken ein Oma Hobby ist. Ehrlich wer verbindet mit Stricken nicht seine Oma also ich tue es und deswegen habe ich auch einen etwas älter aussehenden Stuhl gewählt

Den größten Fehler den wir alle immer und immer wieder tun ist die Spiele mit einander vergleichen ... das ist der größte Fehler den wir machen können.
Jeder Sims Teil ist eben anders und lässt sich nicht mit dem Nachfolger oder Vorgänger vergleichen. Jeder Teil hat seine Vor und Nachteile.
Ich hatte am Anfang auch Probleme mit Sims 4 weil es ich mit 3 verglichen habe. Bis mein Mann mir sagte "Hör auf die zu vergleichen, das bringt nichts weil jedes Spiel eben anders ist" ... Von da an sehe ich Sims 4 als eigenständiges Spiel an das nichts mit 2 oder 3 gemeinsam hat bis auf den Namen Sims. Seit da an mag ich Sims 4 so wie es ist, klar es gibt Sachen die nerven, wie die Bugs aber davon hat Sims 3 bis heute auch noch etliche ... Irgendwie gehören Bugs auch zu einem Spiel "Ein Spiel ohne Bugs sieht zwar nett aus, aber irgendwas fehlt"
__________________
LG Sem

Origin ID:
Theronas86
Sem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2020, 15:45   #9123
styx
Member
 
Benutzerbild von styx
 
Registriert seit: Dez 2003
Ort: Unterwelt Griechenland
Geschlecht: w
Alter: 49
Das CAW Tool brauch ich auch nicht. Allerdings wäre ich glücklich, wenn es die Möglichkeit gebe den öffentlichen Bereich zu bearbeiten. Den Spielplätzen z.B. einen Basketballkorb hinzufügen, oder in den bereits öffentlichen Gärten neue Pflanzen hinzufügen um die sich dann auch der Gärtner kümmert. Wenn man dann noch Nachbarschaften klonen könnte wäre ich bereits sehr zufrieden.
__________________
StyxSimskram styx-sims4-baustelle
Mögen wir uns auf der Lichtung am Ende des Pfades wiedersehen,
wenn alle Welten enden.
styx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2020, 15:55   #9124
Meryane
Member
 
Benutzerbild von Meryane
 
Registriert seit: Jan 2015
Geschlecht: W
Zitat:
Zitat von styx Beitrag anzeigen
Das CAW Tool brauch ich auch nicht. Allerdings wäre ich glücklich, wenn es die Möglichkeit gebe den öffentlichen Bereich zu bearbeiten. Den Spielplätzen z.B. einen Basketballkorb hinzufügen, oder in den bereits öffentlichen Gärten neue Pflanzen hinzufügen um die sich dann auch der Gärtner kümmert. Wenn man dann noch Nachbarschaften klonen könnte wäre ich bereits sehr zufrieden.

Da bin ich froh über den Tool Mod. Da kann ich zumindest teilweise sowas umsetzen für die Nachbarschaft.
__________________
Mein Blog
Meine Facebookseite
Meryane ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 16.09.2020, 11:24   #9125
isus60
Member
 
Registriert seit: Jun 2003
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von #debug Beitrag anzeigen
Ich finde das Stricken Pack ehrlich gesagt ganz gut. Für mich ist es einfach ein Segen, dass Sims was alltägliches zu tun haben und es ist schön animiert, wie ich finde. Allerdings wäre ein zweiter, etwas moderner wirkender Schaukelstuhl schön gewesen. Möchte so gern mehr alltägliche Hobby Dinge oder Sport Aktivitäten . Meine Hoffnungen liegen bei dem kommenden EP.

Geht mir auch so. Besonders das "Stricken beibringen" finde ich schön animiert. Einen moderneren Schaukelstuhl vermisse ich auch. Vielleicht gibt es den ja mal als "Gratis-Update" für alle, wäre ja nicht das erste Mal
Was mir auch fehlt, sind mehr Möglichkeiten bei den Liegestühlen: Lesen, chillend (nicht sitzend) miteinander plaudern...

Und was Star Wars angeht (überhaupt nicht meins, aber dennoch: ) Wieder einmal frage ich mich, was aus dem Motto "You rule" geworden ist.
__________________
It's not a bug, it's a feature.

Geändert von isus60 (17.09.2020 um 10:36 Uhr)
isus60 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 16.09.2020, 19:13   #9126
Fraggle
Member
 
Benutzerbild von Fraggle
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: Bremen
Geschlecht: w
Alter: 43
Zitat:
Zitat von melisendre Beitrag anzeigen
Gestern habe ich mir ernsthaft überlegt, ob ich Paralives finanziell unterstützen soll. 3$ im Monat sind nicht so viel. Ich weiß nicht ob es mir später mal gefallen wird, das wird sich zeigen. Aber ich möchte, daß es endlich mal eine echte Konkurrenz zu den Sims gibt.
Ich überlege auch schon seit Tagen.
Hab mir in den letzten Tagen alle Videos und die Homepage angeguckt, sowie mir extra die Discord App geladen, um dort den Entwicklungsstand verfolgen zu können.
Ganz abgesehen davon, dass EA mal ganz dringend Konkurrenz in Sachen Sims braucht, um wieder ein bisschen Feuer unter den Hintern zu kriegen, sieht das Konzept von Paralives so oder so sehr vielversprechend aus.
Bei den Paralives Entwicklern hab ich, genau gegenteilig zu EAs Simsteams, schon fast Sorge, dass sie ZU detailverliebt werden und sich damit verzetteln.


Zitat:
Zitat von Sem Beitrag anzeigen
Das sollte man seit Sims 3 ja schon gewohnt sein, da war es auch schon gang und gebe ... leider.
Diese Beamerei hat mich damals auch schon gestört und sollte noch lange kein Grund sein, sich an die (pardon) Schlamperei gewöhnen zu müssen.

Zitat:
Zitat von Sem Beitrag anzeigen
Ich frage mich wie ihr euch das immer vorstellt. Die Welt in Sims 4 ist so anders als in 3 und sowas wollt ihr dann auch "Bauen"? Man kann ja nicht auf einmal eine Welt einfügen die zu den vorherigen Welten nicht passt, jedenfalls wollte ich das nicht, weil es für mich dann bescheiden aussieht. Wäre die Welt wie in Sims 2 & 3 würde ich das Geschrei nach dem Tool verstehen aber so verstehe ich es leider nicht weil für mich wäre der Weltbau viel zu kompliziert
Das mit dem CAW hab ich auch nur angeführt, weil ich weiß, dass sich das einige wünschen. Ich bin im Welten bauen völlig talentfrei und weiß auch gar nicht, ob das technisch überhaupt möglich wäre...?
Ich stimme allerdings allen zu, die sich wünschen, man könnte die öffentlichen Gegenden außerhalb der Grundstücke bearbeiten.
Dann könnte ich endlich die blöden Felsen beseitigen, die meinen Sims in Brindleton die Sicht vom Küchentisch aufs Meer versperren!

Zitat:
Zitat von Sem Beitrag anzeigen
EA hat das eingefügt was die Spieler gewählt haben und da viele eben der Meinung sind das Stricken ein Oma Hobby ist. Ehrlich wer verbindet mit Stricken nicht seine Oma also ich tue es und deswegen habe ich auch einen etwas älter aussehenden Stuhl gewählt
Sie haben den Schaukelstuhl eingefügt, den die meisten Spieler gewählt haben. Das ist richtig und sollte auch so sein, aber was hat denn EA davon abgehalten, zusätzlich noch den Zweitplatzierten, oder das genaue Gegenmodell zu dem Gewählten (in diesem Fall einen Modernen) ZUSÄTZLICH mit ins Pack zu bringen, wenn der Schaukelstuhl schon DAS Feature des neuen Packs ist...?!
Da war wohl wieder der Sparfuchs der Vater des Gedankens...

Zitat:
Zitat von Sem Beitrag anzeigen
Den größten Fehler den wir alle immer und immer wieder tun ist die Spiele mit einander vergleichen ... das ist der größte Fehler den wir machen können.
Jeder Sims Teil ist eben anders und lässt sich nicht mit dem Nachfolger oder Vorgänger vergleichen. Jeder Teil hat seine Vor und Nachteile.
Ich hatte am Anfang auch Probleme mit Sims 4 weil es ich mit 3 verglichen habe. Bis mein Mann mir sagte "Hör auf die zu vergleichen, das bringt nichts weil jedes Spiel eben anders ist" ... Von da an sehe ich Sims 4 als eigenständiges Spiel an das nichts mit 2 oder 3 gemeinsam hat bis auf den Namen Sims.
Wenn man das unbedingt so sehen will, kann man das natürlich machen und dann ist man auch gleich viel zufriedener.
Allerdings...
bist du z.B. noch nie aus dem Kino gekommen, hast dir den 2/3/4 Teil von Star Wars/Matrix/Mission Impossible/Stirb langsam/whatever angesehen und gedacht: "Der war aber schlechter/besser/genauso gut, als/wie der erste Film?

Jedes Produkt, dass auf den Markt kommt (und Games gehören dazu) muss sich an der Konkurrenz, aber insbesondere an seinen eigenen Vorgängern messen lassen.
Paralives wird sich an den Sims messen lassen müssen und die Sims Teile eben aneinander.
Diese Vergleiche sind kein "Fehler", sondern völlig normal.

Wenn EA diese Vergleiche nicht wünscht, hätten sie die weiteren Teile nach Sims 1 eben nicht "Die Sims 2/3/4" nennen dürfen.
Und wenn einige Spieler mit diesen Vergleichen nicht zurecht kommen, ist es vielleicht mit deren Kritikfähigkeit nicht weit her, oder sie meinen, das Spiel oder EA verteidigen zu müssen.
Keine Sorge, zumindest Letztere haben da ihre Leute für.

Zitat:
Zitat von Sem Beitrag anzeigen
Irgendwie gehören Bugs auch zu einem Spiel "Ein Spiel ohne Bugs sieht zwar nett aus, aber irgendwas fehlt."
Falls das ein Scherz war, wovon ich ausgehe:
Falls nicht: Nein!
Es ist bloß Geiz und Bequemlichkeit auf Kosten der Kunden.

Aber EA kommt in Sachen Sims eben mit so ziemlich allem durch, weil es die einzige Spielreihe ihrer Art auf dem Markt ist.
Missbrauch des Markt-Monopols nenn ich sowas!
Fraggle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2020, 21:27   #9127
isus60
Member
 
Registriert seit: Jun 2003
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von Fraggle Beitrag anzeigen
Ganz abgesehen davon, dass EA mal ganz dringend Konkurrenz in Sachen Sims braucht, um wieder ein bisschen Feuer unter den Hintern zu kriegen, sieht das Konzept von Paralives so oder so sehr vielversprechend aus.
Bei den Paralives Entwicklern hab ich, genau gegenteilig zu EAs Simsteams, schon fast Sorge, dass sie ZU detailverliebt werden und sich damit verzetteln.

Geht mir genauso
__________________
It's not a bug, it's a feature.
isus60 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2020, 00:10   #9128
Birksche
Member
 
Benutzerbild von Birksche
 
Registriert seit: Mai 2013
Ort: Dortmund
Geschlecht: w
dann sollten sie die detailverliebtheit aber auch auf die paras anwenden, die sehen für mich immer noch wie 2D-zeichnungen aus, leider...aber okay, ist ja noch zeit, die werden bestimmt noch anders aussehen zum schluss...
so, ich wünsche mir dass das neue EP ein winter-wunder-urlaubsland wird, mit resorts, schlittenfahren undso...die umfrage für wintersport ( oder wo das thema drin war ) ist ja schon lange genug her, das könnte zeitlich passen
__________________
Birksches download-blog
Birksche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2020, 07:30   #9129
Dark_Lady
SimForum Team
 
Benutzerbild von Dark_Lady
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Greven
Geschlecht: w
Alter: 41
Zitat:
Zitat von Birksche Beitrag anzeigen
die umfrage für wintersport ( oder wo das thema drin war ) ist ja schon lange genug her, das könnte zeitlich passen
Die Umfrage war doch dieses Jahr, oder?
Nen EP hat im Schnitt ~2 Jahre Entwicklungszeit...
__________________
Download-Tutorial Sims 2 + Sims 4 | Linkliste Sims 2 + Sims 4

*Live a life you will remember*
Dark_Lady ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2020, 13:29   #9130
Birksche
Member
 
Benutzerbild von Birksche
 
Registriert seit: Mai 2013
Ort: Dortmund
Geschlecht: w
nen, dieses jahr bestimmt nicht, das müsste eigentlich schon länger her sein, wann ist denn inselleben rausgekommen? ich meine die umfrage kam schon davor, kann mich aber natürlich auch vertun
__________________
Birksches download-blog
Birksche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2020, 14:01   #9131
melisendre
Member
 
Registriert seit: Jan 2006
Ort: Garching
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von Birksche Beitrag anzeigen
nen, dieses jahr bestimmt nicht, das müsste eigentlich schon länger her sein, wann ist denn inselleben rausgekommen? ich meine die umfrage kam schon davor, kann mich aber natürlich auch vertun
Also dieses Jahr Ende Winter/Anfang Frühling war auf jeden Fall eine Umfrage. Das kam nach den Umfragen zum Community Pack. Da wurde alles mögliche abgefragt, auch welche Inhalte wir uns wünschen und was man verbessern könnte. Ob Wintersport dabei war bin ich mir jetzt aber nicht sicher.
melisendre ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2020, 14:03   #9132
Zora Graves
Member
 
Benutzerbild von Zora Graves
 
Registriert seit: Nov 2009
Geschlecht: q
Google sagt, das muss am/um den 15. Januar 2020 gewesen sein.
__________________
simblr | livejournal | living | cities | tales
headphones on. world off.
Velkomin til Helvítis
Zora Graves ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2020, 14:55   #9133
Annanymus
Member
 
Registriert seit: Apr 2011
Geschlecht: W
Ich stimme Fraggle zu.
Gerade WEIL man (ich) weiß wie liebevoll und detailverliebt die Vorgänger waren, tut dieses hingeschluderte Sims 4 weh. Wenns der erste Teil wäre ... Aber so?
Warum kann EA nicht alles so toll machen wie die KK? Die finde ich absolut süß! Warum geht das nicht auch mit den Kindern? Warum können Eltern nicht so liebevoll mit ihren Kindern oder Kleinkindern umgehen?
In Sims 2 spielten Kinder Hasche, Ball ... mit den Erwachsenen Kettenflieger. Die Kinder konnten auf den Füßen der Erwachsenen mit ihnen tanzen!
In Sims 2 gab es nicht NUR Stricken als Hobby. Sie konnten auch nähen oder töpfern!

Irgendwie hatte ich gedacht, dass Stricken das Hauptthema wird, aber wenigstens Nähen noch dabei wäre.


Ich will kein CAW. Das muss nicht sein, aber es wäre schon schön, wenigstens in der kleinen Nachbarschaft ohne Ladebildschirm auf ein Gemeinschaftsgrundstück gehen zu können.


Ich hätte gerne ein Create a Style, damit Möbel endlich wirklich zusammenpassen.
Ich möchte Tiefschnee und in ALLEN Welten im Meer schwimmen.
Ich möchte meinen Babys die Welt zeigen und sie nicht nur zum Füttern aus der Krippe befreien können.


Ich möchte, wenn die Sims sich unterhalten, nicht immer das selbe übertriebene Gefuchtel sehen, egal ob es um Essen, Kinder oder Verbrecher geht.
Ich möchte, dass Sims mehr miteinander agieren und nicht nur reden, reden, reden.


Gerade WEIL es das schon gab und ich somit ja weiß, dass es geht, vermisse ich es.


Ja, und ich würde mich über eine Farm freuen. Ich würde gerne mit Kindern und KK ZUSAMMEN backen oder malen.
Ein Hotel führen wäre toll. Meine Sims beim Tauchen begleiten, wäre toll!
Annanymus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2020, 15:25   #9134
Sem
Member
 
Benutzerbild von Sem
 
Registriert seit: Dez 2013
Ort: Wuppertal
Geschlecht: w
Alter: 34
Zitat:
Zitat von Fraggle Beitrag anzeigen
schon fast Sorge, dass sie ZU detailverliebt werden und sich damit verzetteln.
Diese Paras nenne ich aber nicht Detail verliebt die sehen für mich auf wie die Figuren aus Singles im Großen und Ganzen haut mich das Spiel eh nicht aus den Socken

Zitat:
Zitat von Fraggle Beitrag anzeigen
Diese Beamerei hat mich damals auch schon gestört und sollte noch lange kein Grund sein, sich an die (pardon) Schlamperei gewöhnen zu müssen.
Da wir hier aber im Sims 4 Bereich sind, wollte ich damit nur mal erwähnen das es das schon bei Sims 3 gab. Ob das gut oder schlecht ist das habe ich damit ehr weniger ausgedrückt

Zitat:
Zitat von Fraggle Beitrag anzeigen
Das mit dem CAW hab ich auch nur angeführt, weil ich weiß, dass sich das einige wünschen. Ich bin im Welten bauen völlig talentfrei und weiß auch gar nicht, ob das technisch überhaupt möglich wäre...?
Ich denke nicht das es "einfach"möglich sein wird. Die Welt in 4 sieht ja nun mal komplett anders aus als wie in Sims 3 oder auch in Sims 2. Vielleicht wäre es möglich, aber nicht so wie manche es sich wünschen also ein klick hier ein klick da und fertig ist die Nachbarschaft daran glaube ich nun echt nicht

Zitat:
Zitat von Fraggle Beitrag anzeigen
Ich stimme allerdings allen zu, die sich wünschen, man könnte die öffentlichen Gegenden außerhalb der Grundstücke bearbeiten.
Dann könnte ich endlich die blöden Felsen beseitigen, die meinen Sims in Brindleton die Sicht vom Küchentisch aufs Meer versperren!
Offenen Bereiche bearbeiten okay, könnte man vielleicht wirklich einbauen, aber werden sie nicht. Weil wenn sie dann ein Addon raus bringen wo wieder irgendwas in diesem Bereich erscheint, wie zB bei Jahreszeiten, würde das ja wieder für Unmut bei Spielern sorgen weil dann etliche Sachen wieder ineinander stehen und sie wieder alles anpassen müssen

Zitat:
Zitat von Fraggle Beitrag anzeigen
Sie haben den Schaukelstuhl eingefügt, den die meisten Spieler gewählt haben. Das ist richtig und sollte auch so sein, aber was hat denn EA davon abgehalten, zusätzlich noch den Zweitplatzierten, oder das genaue Gegenmodell zu dem Gewählten (in diesem Fall einen Modernen) ZUSÄTZLICH mit ins Pack zu bringen, wenn der Schaukelstuhl schon DAS Feature des neuen Packs ist...?!
Da war wohl wieder der Sparfuchs der Vater des Gedankens...
Ob das jetzt wirklich etwas mit sparen zutun hat weiß ich nicht, ich denke eher es hat damit zu tun das sie nur das rein gepackt haben was die meisten Stimmen bekommen hat. Und wenn die meisten die abgestimmt haben so gedacht haben wie ich, wäre der zweite gewählte Stuhl auch ein älteres Modell gewesen. Am Ende weißt nur EA was Sache ist und wir können hier rumraten wir wir wollen

Zitat:
Zitat von Fraggle Beitrag anzeigen
Wenn man das unbedingt so sehen will, kann man das natürlich machen und dann ist man auch gleich viel zufriedener.
Allerdings...
bist du z.B. noch nie aus dem Kino gekommen, hast dir den 2/3/4 Teil von Star Wars/Matrix/Mission Impossible/Stirb langsam/whatever angesehen und gedacht: "Der war aber schlechter/besser/genauso gut, als/wie der erste Film?
Filme basieren aber auf eine Handlung die zusammen gehört, jedenfalls kann ich das bei Star Wars und Matrix sagen die anderen beiden hab ich nie gesehen Aber es ist bei denen eben so das in jedem weiteren Teil die Geschichte fortgeführt wird und naja wo in Sims gibt es eine Geschichte die fortgeführt wird? Nirgends also bauen die Spielen Geschichtlich nicht aufeinander aus. Sie mögen zwar den selben Namen Tragen aber wie hätte EA es sonst regeln sollen? Es sind Spiele mit dem gleichen Prinzip aber im Gunde sind sie alle verschieden. Es gibt diesen Wiedererkennungswert ... das Grundgerüst das immer das selbe ist, aber das war es dann auch. Die Sims sind jedes mal anders, die Okkulten Wesen sind jedes mal anders ... das Grundgerüst ist das selbe, aber am Ende ist jedes Spiel total anders und eben nicht mit dem Vorgänger vergleichbar.

Zitat:
Zitat von Fraggle Beitrag anzeigen
Falls das ein Scherz war, wovon ich ausgehe:
Falls nicht: Nein!
Es ist bloß Geiz und Bequemlichkeit auf Kosten der Kunden.
Es war kein Scherz es war schon ernst gemeint. Weil ich das einfach lockerer sehe. Jedes Spiel hat seine Fehler, schau dir andere Spiele an die erscheinen für den PC und sind nicht darauf spielbar und dem Hersteller interessiert es nicht mal die Bohne.
Ich rege mich auch nicht darüber auf das ich in WoW immer wieder sterbe obwohl ich nur von einer Vision zurück in die Wirklichkeit gehe und mein Mann das zB gar nicht hat.
Spiele werden von Menschen entwickelt, der Mensch ist nicht fehlerlos und in der aktuellen Situation sehe ich es auch nicht als so einfach an Fehler zu beheben. Ich habe es dann auch lieber die lassen sich bei dem beheben von einem Bug mehr Zeit als das sie es wie in der Vergangenheit schon des öfteren gemacht haben ... schnell Fehler beseitigen und direkt damit den nächsten einbauen.
__________________
LG Sem

Origin ID:
Theronas86
Sem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2020, 15:46   #9135
lost.in.the.sixties
Member
 
Benutzerbild von lost.in.the.sixties
 
Registriert seit: Sep 2008
Geschlecht: w
Alter: 34
Ich wünsch mir sehr, dass die Sims mehr Optionen auf dem Boden haben, damit man z.B. ein Picknick machen könnte.
Zwei, drei verschiedene Arten auf dem Boden zu sitzen/auf der Seite zu liegen und dabei mit anderen Sims interagieren, Karten/Gitarre spielen und essen können.
Auch dass die Sims gemütlicher auf der Couch/auf dem Bett sitzen/liegen und dabei ein Buch lesen, Chips futtern, ebenfalls Gitarre spielen und sich auch mit anderen unterhalten können. Das würde soviele neue Möglichkeiten bieten.

Einen Freizeitpark wünsche ich mir auch, wo Sims auch wirklich mitmachen können, man sie also dabei sehen kann, und keine Rabbitholes.
__________________
Someday I'll wish upon a star and wake up where the clouds are far behind me...
Where troubles melt like lemon drops away above the chimney tops, that's where you'll find me.
Somewhere over the the rainbow, bluebirds fly. Birds fly over the rainbow, why then, oh why can't I?
~ If happy little bluebirds fly beyond the rainbow...why, oh why can't I? ~
lost.in.the.sixties ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2020, 16:10   #9136
#debug
Member
 
Registriert seit: Mai 2019
Geschlecht: w
@Lost genau das wünsche ich mir auch sehnlichst. Das würde die Sims nochmal "lebendiger" machen. Multitasking wurde nicht überall umgesetzt in Sims 4 (beim Schlittschuhlaufen oder auf der Sonnenliege können Sims nicht mal quatschen) das ist sooo schade. Es wäre auch schön wenn Paare zusammen auf dem Bett entspannt liegen könnten und einfach nur reden könnten oder sich in den Arm nehmen.Egal ob Familienspieler oder nicht, es kann mir doch niemand erzählen, dass er solche Dinge nicht gern in Sims 4, einer Lebensimulation sehen möchte. Solche Kleinigkeiten fehlen mir sehr. Oder ein Sim hat doch auch mal das Recht "faul" auf der Couch zu liegen und fernzusehen anstatt kerzengerade dazusitzen.
#debug ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2020, 21:54   #9137
Birksche
Member
 
Benutzerbild von Birksche
 
Registriert seit: Mai 2013
Ort: Dortmund
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von Zora Graves Beitrag anzeigen
Google sagt, das muss am/um den 15. Januar 2020 gewesen sein.
leuts, ihr meint die umfrage wo auch die cheerleader dabei waren, richtig? ich meine aber eine, die schon länger her ist und da kam das thema wintersport vor unter ganz vielen anderen


zum thema bugs: ich stelle es mir echt schwer vor bugs vorher rauszufinden, die viele spieler haben und viele auch nicht? na klar es gibt i.m. wirklich sehr viele die mit dem Eco-living zu tun haben, aber es ist doch nicht so als dass sie nicht dran arbeiten und als wenn es ihnen egal wäre...ich denke an sims 3 zeiten, da hat es viel länger gedauert bis ein bug mal gefixt war und das waren meist richtige knaller, sprich abstürze oder nicht erreichen von urlaubswelten, wie lange konnte man nicht nach china reisen, wie lange mussten wir warten bis man mal die resorts betreten konnte, die bugs in Isla Paradieso gibts heute noch...also, ich finde nicht, dass die bugs schlimmer geworden sind auch nicht, dass es länger dauert bis die behoben werden, ganz im gegenteil...


und liebe auf den ersten blick ( wer hats geschrieben ) die war für mich bei den 4er sims, ich vergesse nie wie ich die erste simin im CAS sah, Bella grusel, wie sie sich bewegte, wie sie schmunzelte, wie hübsch sie war im gegensatz zu ihren vorgängerinnen, ja da wusste ich: das ist mein spiel, komme was da wolle...und so ist es auch geworden, meine sims, die jeweilige generation, die ich ja auch aufgezogen habe und begleitet bis sie dann selbst einen partner suchen und sich von ihren eltern lösen ( zusammen mit mir) das ist meine familie 2.0...ich hab es jetzt wieder gemerkt, welcher unterschied es ist, wenn ich einfach nur spiele um ein ziel zu erreichen als ich mit einer npcfrau, Nina in Batuu war, und dann zurück zu meiner familie kam, ach das war so schön...ich lese hier so oft, "die doofen sims", "die war zu blöd" oder "die stehen doch nur blöd rum" das ist für mich alles so respektlos ( vielleicht spinn ich auch ), aber dann denke ich jedesmal: maaan ihr müsst mit solchen sims spielen, die ihr richtig ins herz schliessen könnt und nicht irgendein thema runterleiern, dann wäret ihr auch nicht genervt vom umarmen, vom tanzen, vom wasser trinken, vom, vom...
__________________
Birksches download-blog
Birksche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2020, 22:43   #9138
Fraggle
Member
 
Benutzerbild von Fraggle
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: Bremen
Geschlecht: w
Alter: 43
Zitat:
Zitat von Sem Beitrag anzeigen
Diese Paras nenne ich aber nicht Detail verliebt die sehen für mich auf wie die Figuren aus Singles im Großen und Ganzen haut mich das Spiel eh nicht aus den Socken
Naja, abgesehen davon, dass der Grafikstil eines Spieles Geschmackssache ist, ist Paralives noch in einer sehr frühen Phase der Entwicklung.
Ob mich das aus den Socken haut, weiß ich auch erst, wenn es released wird und ob die Paras dann noch genauso aussehen wie jetzt, ist ja auch noch nicht sicher.
Ich finde, dass das Projekt trotzdem interessant aussieht und die Entwickler sehr ambitioniert sind.

Zitat:
Zitat von Sem Beitrag anzeigen
Ob das jetzt wirklich etwas mit sparen zutun hat weiß ich nicht, ich denke eher es hat damit zu tun das sie nur das rein gepackt haben was die meisten Stimmen bekommen hat. Und wenn die meisten die abgestimmt haben so gedacht haben wie ich, wäre der zweite gewählte Stuhl auch ein älteres Modell gewesen. Am Ende weißt nur EA was Sache ist und wir können hier rumraten wir wir wollen
Ob EA wieder mal sparen wollte, oder ob die einfach nicht verstehen, was Fan-Service ist...?
Eines steht fest: Früher war mehr Inhalt!

Zitat:
Zitat von Sem Beitrag anzeigen
Filme basieren aber auf eine Handlung die zusammen gehört, jedenfalls kann ich das bei Star Wars und Matrix sagen die anderen beiden hab ich nie gesehen Aber es ist bei denen eben so das in jedem weiteren Teil die Geschichte fortgeführt wird und naja wo in Sims gibt es eine Geschichte die fortgeführt wird? Nirgends also bauen die Spielen Geschichtlich nicht aufeinander aus. Sie mögen zwar den selben Namen Tragen aber wie hätte EA es sonst regeln sollen? Es sind Spiele mit dem gleichen Prinzip aber im Gunde sind sie alle verschieden. Es gibt diesen Wiedererkennungswert ... das Grundgerüst das immer das selbe ist, aber das war es dann auch. Die Sims sind jedes mal anders, die Okkulten Wesen sind jedes mal anders ... das Grundgerüst ist das selbe, aber am Ende ist jedes Spiel total anders und eben nicht mit dem Vorgänger vergleichbar.
Abgesehen davon, dass es durchaus Film-Reihen gibt, bei denen nur das "Grundgerüst" und der Name, oder der Protagonist bleiben (James Bond), haben die Sims Spiele so viele Gemeinsamkeiten (gleicher Name, gleicher Publisher, teilweise gleiche Entwickler, gleiche "Spielfiguren - Sims, alle sind Lebenssimulationen, die Inhalte der Packs sind ähnlich bis gleich), dass sich Vergleiche förmlich aufdrängen.
Wenn du sagst, dass du nicht vergleichen willst, ist das natürlich deine Sache.
Wenn du aber behauptest, dass sich die Teile nicht vergleichen lassen, sind das eher "alternative Fakten".

Zitat:
Zitat von Sem Beitrag anzeigen
Es war kein Scherz es war schon ernst gemeint. Weil ich das einfach lockerer sehe. Jedes Spiel hat seine Fehler, schau dir andere Spiele an die erscheinen für den PC und sind nicht darauf spielbar und dem Hersteller interessiert es nicht mal die Bohne.

Spiele werden von Menschen entwickelt, der Mensch ist nicht fehlerlos und in der aktuellen Situation sehe ich es auch nicht als so einfach an Fehler zu beheben. Ich habe es dann auch lieber die lassen sich bei dem beheben von einem Bug mehr Zeit als das sie es wie in der Vergangenheit schon des öfteren gemacht haben ... schnell Fehler beseitigen und direkt damit den nächsten einbauen.
Es gibt ja auch verschiedene Bugs. Manche sind nicht dramatisch und fallen kaum auf, aber es gibt eben auch welche, die einem echt die Nerven und den Spielspaß rauben, oder das Spiel gar unspielbar machen und da ist es doch keine Frage von Toleranz oder Menschenfreundlichkeit sowas hinzunehmen.
Auch Autos werden von Menschen hergestellt, die Fehler machen können, aber wenn die Karre, für die ich viel Geld bezahlt habe, jedes vierte Mal nicht anspringt, denk ich doch auch nicht: "Schade, dumm gelaufen, aber vielleicht wird der Fehler ja in den nächsten Monaten behoben oder ich hoffe auf meinen Nachbarn, der in seiner Freizeit an Autos rumschraubt."
Es ist völlig ok, wenn EA beim Bugfixing nichts übers Knie bricht, sondern sich die Zeit nimmt es auch richtig zu machen, aber gar nichts zu machen und sich auf die Modder zu verlassen, finde ich nicht in Ordnung.
Ich weiß, dass es in der Games Branche ungeheuer in Mode gekommen ist, die Spieler ihrer Produkte als Beta-Tester zu missbrauchen, aber die Tatsache, dass es viele machen, macht es ja nicht weniger dreist.

Und Spiele, die so verbuggt sind, dass sie gar nicht erst laufen, sind doch keine Entschuldigung, oder Daseinsberechtigung für EAs geringfügigere Bugs in Sims Spielen, sondern schlichtweg eine Frechheit und sollten so schnell wie möglich, am besten gleich mitsamt ihrem Publisher vom Markt verschwinden.

Ich weiß, dass mich einige hier mit meinem Genöle ganz schrecklich finden, ich bin auch eigentlich gar kein destruktiver Typ, aber es nervt mich ganz einfach, was EA aus meiner Lieblingsspielreihe macht.

Ich konnte es leider nicht mehr wiederfinden, aber ich erinnere mich daran, dass ein paar von uns vor langer, langer Zeit hier im Forum genau diese Befürchtungen diskutiert haben, die sich jetzt für mich bewahrheitet haben.
Ich weiß aber nicht mehr, ob das damals mit der Schließung der Maxis-Studios in Emeryville war, oder schon eher.
Mich macht das traurig und wütend, weil ich weiß, dass EA es besser könnte, wenn sie denn wollten, aber sie haben es offensichtlich nicht nötig.

Ich möchte Sims 4 so lieben, wie ich Sims 2 geliebt habe und ich wünsche mir so sehr, dass dieses "we hear you" nun auch endlich mal Taten folgen lässt. Glauben kann ich es nicht.
Fraggle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2020, 10:16   #9139
Widget88
Member
 
Benutzerbild von Widget88
 
Registriert seit: Jul 2015
Zitat:
Zitat von Birksche Beitrag anzeigen
und liebe auf den ersten blick ( wer hats geschrieben ) die war für mich bei den 4er sims, ich vergesse nie wie ich die erste simin im CAS sah, Bella grusel, wie sie sich bewegte, wie sie schmunzelte, wie hübsch sie war im gegensatz zu ihren vorgängerinnen, ja da wusste ich: das ist mein spiel, komme was da wolle...und so ist es auch geworden, meine sims, die jeweilige generation, die ich ja auch aufgezogen habe und begleitet bis sie dann selbst einen partner suchen und sich von ihren eltern lösen ( zusammen mit mir) das ist meine familie 2.0...ich hab es jetzt wieder gemerkt, welcher unterschied es ist, wenn ich einfach nur spiele um ein ziel zu erreichen als ich mit einer npcfrau, Nina in Batuu war, und dann zurück zu meiner familie kam, ach das war so schön...ich lese hier so oft, "die doofen sims", "die war zu blöd" oder "die stehen doch nur blöd rum" das ist für mich alles so respektlos ( vielleicht spinn ich auch ), aber dann denke ich jedesmal: maaan ihr müsst mit solchen sims spielen, die ihr richtig ins herz schliessen könnt und nicht irgendein thema runterleiern, dann wäret ihr auch nicht genervt vom umarmen, vom tanzen, vom wasser trinken, vom, vom...

Ich spiele mit Sims, die ich ins Herz schliesse und trotzdem finde ich, dass Sims 4 mir nicht so viel Spaß macht, wie Sims 3. Mich stören die autonomen Aktionen wie das Plätze tauschen, Wassertrinken etc. extrem und deshalb darf ich von dem Spiel genervt sein. Und ich habe keine Lust, mir deswegen zig Mods ins Spiel zu holen. Und ja, ich hätte es nicht kaufen müssen. Ich kaufe, was mir gefällt und wichtig ist. Bei manchen Packs kann ich auch sehr gut auf Angebote warten (Werde berühmt oder Star Wars z.B.).

Ich hatte in Sims 3 viel Glück und längst nicht so viele Probleme, wie andere mit weit aus besseren Rechnern.

Ich finde es etwas respektlos, wenn du anderen nicht zugesteht, von Sims 4 nicht so begeistert zu sein, wie du. Jeder hat seine Ansprüche, Wünsche und Erwartungen und kann so spielen, wie er mag und sagen, wenn etwas nervt.
__________________
Widgets SIMSeritis - Sims 3 & 4 Basteleien ohne CC

Geändert von Widget88 (18.09.2020 um 16:41 Uhr)
Widget88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2020, 15:17   #9140
Shinjukai
Member
 
Registriert seit: Okt 2010
Ich habe grade beim Spielen wieder gemerkt, wie schade ich es finde, dass die Sims so "isoliert" betrachtet werden. Ich fände es schön, wenn man einen Sim UND seine Familie einladen könnte. So könnte man leichter erreichen, dass ganze Familien befreundet sind. Es ist doch komisch wenn Sim A und Sim B beste Freunde sind aber nicht wissen, wer der Partner vom anderen ist oder die Kinder sich nicht kennen. Klar kann man andere Familien besuchen gehen, wenn sie einen Wohnsitz haben aber es wäre schön, wenn man sie auch ganz unkompliziert einladen könnte.

Ebenso fände ich es hilfreich andere Sims fragen zu können "wo wohnst du?", "hast du Kinder", "hast du Geschwister?" und solche Dinge.
Shinjukai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2020, 15:22   #9141
lost.in.the.sixties
Member
 
Benutzerbild von lost.in.the.sixties
 
Registriert seit: Sep 2008
Geschlecht: w
Alter: 34
Shinjukai: Genau dasselbe hab ich eben auch noch im Spiel gedacht...es kommen immer nur einzelne Mitglieder der Familie überraschend zu Besuch. Nie kommen auch mal zwei oder mehr Mitglieder einer Familie, sondern immer nur einer isoliert. Bei nem Pärchen wäre es doch schon, wenn beide vor der Tür stehn würden oder mal ne ganze Famillie, oder eine Mutter mit Kleinkind ect.
__________________
Someday I'll wish upon a star and wake up where the clouds are far behind me...
Where troubles melt like lemon drops away above the chimney tops, that's where you'll find me.
Somewhere over the the rainbow, bluebirds fly. Birds fly over the rainbow, why then, oh why can't I?
~ If happy little bluebirds fly beyond the rainbow...why, oh why can't I? ~
lost.in.the.sixties ist offline   Mit Zitat antworten

Werbung
Alt 18.09.2020, 16:19   #9142
timida
Member
 
Benutzerbild von timida
 
Registriert seit: Mr 2008
Geschlecht: w
Alter: 35
Die Umfrage, wo auch Wintersport dabei war, war Anfang des Jahres. Da waren auch die Resortfragen dabei. Bands, nach bestimmten Ländern angehauchte Reiseziele. Das war diese riesige Umfrage
Das ist zu früh für ein Pack.


Hier Birksche, da hast du selbst dazu noch kommentiert:

http://www.simforum.de/showpost.php?...ostcount=18364

Geändert von timida (18.09.2020 um 16:21 Uhr)
timida ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2020, 16:55   #9143
Birksche
Member
 
Benutzerbild von Birksche
 
Registriert seit: Mai 2013
Ort: Dortmund
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von Widget88 Beitrag anzeigen

Ich finde es etwas respektlos, wenn du anderen nicht zugesteht, von Sims 4 nicht so begeistert zu sein, wie du. Jeder hat seine Ansprüche, Wünsche und Erwartungen und kann so spielen, wie er mag und sagen, wenn etwas nervt.

das weise ich von mir, ich respektiere alle und alles, sonst wäre ich hier im forum längst nicht mehr drin, denn die überwiegenden aussagen die es hier zu lesen gibt sind negativ und ich sage bei weitem nicht zu allem und allen was, nur weil ich eine andere meinung habe...
und wenn wir von respektlos reden wollen, dann finde ich diese aussagen, das spiel wäre besser wenn die leute nicht alles kaufen würden, so nach dem motto: wer das spiel gut findet ist blöd, viel respektloser als anderen ansichten mal zu widersprechen



Zitat:
Zitat von timida Beitrag anzeigen
Die Umfrage, wo auch Wintersport dabei war, war Anfang des Jahres. Da waren auch die Resortfragen dabei. Bands, nach bestimmten Ländern angehauchte Reiseziele. Das war diese riesige Umfrage
Das ist zu früh für ein Pack.


Hier Birksche, da hast du selbst dazu noch kommentiert:

http://www.simforum.de/showpost.php?...ostcount=18364

mist, ich war mir sicher, dass die umfrage viel, viel früher war...na dann ist es wohl sinnlos darauf zu hoffen...
__________________
Birksches download-blog
Birksche ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 18.09.2020, 22:33   #9144
Widget88
Member
 
Benutzerbild von Widget88
 
Registriert seit: Jul 2015
Zitat:
Zitat von Birksche Beitrag anzeigen
das weise ich von mir, ich respektiere alle und alles, sonst wäre ich hier im forum längst nicht mehr drin, denn die überwiegenden aussagen die es hier zu lesen gibt sind negativ und ich sage bei weitem nicht zu allem und allen was, nur weil ich eine andere meinung habe...
Okay Entschuldigung, bei mir kam das etwas anders an.

Zitat:
Zitat von Birksche Beitrag anzeigen
und wenn wir von respektlos reden wollen, dann finde ich diese aussagen, das spiel wäre besser wenn die leute nicht alles kaufen würden, so nach dem motto: wer das spiel gut findet ist blöd, viel respektloser als anderen ansichten mal zu widersprechen
Das habe ich nicht gesagt und werde so etwas auch nicht sagen. Ich habe nur gesagt, dass ich bei Packs, die mir nicht wichtig sind, auf Angebote warten kann.

Ich finde die Sims manchmal doof, wenn sie rumwedeln und nicht machen, was sie machen sollen obwohl nichts, wirklich gar nichts, im Weg steht. Das finde ich nicht respektlos irgendwem gegenüber, sondern das ist in dem Moment mein Empfinden.
__________________
Widgets SIMSeritis - Sims 3 & 4 Basteleien ohne CC
Widget88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2020, 00:44   #9145
Birksche
Member
 
Benutzerbild von Birksche
 
Registriert seit: Mai 2013
Ort: Dortmund
Geschlecht: w
aber Widget, ich hab dich doch überhaupt nicht gemeint in meinem ersten thread, und wg. respektlosigkeit warst du auch nicht persönlich gemeint, es war ein aufhänger und ich hab es angesprochen weil es öfter mal so zu lesen ist...

und ehrlich gesagt ( wieder ins allgemeine gesprochen ) im moment häuft sich das negative so sehr hier im forum, das lässt mich nunmal nicht kalt...
__________________
Birksches download-blog
Birksche ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 19.09.2020, 08:30   #9146
Fraggle
Member
 
Benutzerbild von Fraggle
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: Bremen
Geschlecht: w
Alter: 43
Das Negative häuft sich im Moment in ALLEN Foren, in den Kommentaren unter Artikeln von Online Magazinen und auf Youtube und ist schlicht EAs Firmenpolitik geschuldet.
Für mehr Spieler denn je ist das Maß jetzt einfach voll!

Das mag einige betroffen machen und dich, als sehr zufriedenen Fan ganz besonders, Birksche, aber deswegen können wir doch nicht so tun, als wäre alles ok.

EA behauptet seit Jahren, dass sie uns hören, aber es ändert sich nichts.
Jetzt fragen sie (wenn auch nur ein paar Auserwählte), was sie ändern müssten.
Also wenn die Unzufriedenen JETZT nicht laut werden, wann dann?


Tut mir trotzdem leid, wenn du und andere darunter leiden, aber die Unzufriedenen leiden schon seit Jahren unter EA.

Geändert von Fraggle (19.09.2020 um 09:17 Uhr)
Fraggle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2020, 10:20   #9147
melisendre
Member
 
Registriert seit: Jan 2006
Ort: Garching
Geschlecht: w
Aber solange die Spieler rummeckern bedeutet es, daß ihnen das Spiel noch wichtig ist. Wenn sie still wären, dann würde ich mir wirklich Sorgen machen, denn es bedeutet, daß niemand mehr spielt. Kritik sollte man nie als negativ sehen. Nur dadurch kann man sich verbessern und genau das wollen die Spieler. Und letztendlich profitieren auch die Spieler, die mit dem Spiel zufrieden sind.
Aber selbst von den eigentlich zufriedenen Spielern liest man ständig, daß sie diesen und jenen Mod verwenden. Warum machen sie das? Wenn im Spiel alles so toll wäre, dann bräuchte man überhaupt keine Mods, höchstens ein bisschen CC. Aber das muss jeder für sich entscheiden.

Daß die Kritik derzeit so extrem ist kommt von der wachsenden Unzufriedenheit. Hätten sie das Star Wars Pack vor ein paar Jahren rausgebracht hätte es auch einen Shitstorm gegeben, aber der wäre bei weitem nicht so extrem ausgefallen. In der aktuellen Situation war es der Tropfen, der das Fass zum überlaufen gebracht hat.
melisendre ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2020, 12:16   #9148
Shinjukai
Member
 
Registriert seit: Okt 2010
Zitat:
Zitat von melisendre Beitrag anzeigen
Hätten sie das Star Wars Pack vor ein paar Jahren rausgebracht hätte es auch einen Shitstorm gegeben, aber der wäre bei weitem nicht so extrem ausgefallen. In der aktuellen Situation war es der Tropfen, der das Fass zum überlaufen gebracht hat.
Ja, das denke ich auch. Das Timing war in diesem Fall sehr schlecht.
Ich frage mich auch, was als nächstes kommt und hoffe sehr, dass es nicht wieder so etwas ausgefallenes ist
Hobbies oder mehr romantische Interaktionen fände ich gut. Winterurlaub wäre auch noch was oder so High School Zeug aber wir haben ja schon festgestellt, dass die Umfrage zu kurz zurück liegt.
Irgendwie habe ich dadurch, dass EA sich jetzt genötigt gefühlt hat, mitzuteilen, was alles nicht kommen wird (Babys, Stockbetten, Farmleben) die Befürchtung, dass wieder etwas seltsames kommen wird. Also seltsam im Sinne von solchen Ideen wie "Nachhaltig Leben", nicht im Sinne von übersinnlich, magisch usw.
Shinjukai ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 19.09.2020, 12:33   #9149
lost.in.the.sixties
Member
 
Benutzerbild von lost.in.the.sixties
 
Registriert seit: Sep 2008
Geschlecht: w
Alter: 34
Zitat:
Zitat von Shinjukai Beitrag anzeigen
Irgendwie habe ich dadurch, dass EA sich jetzt genötigt gefühlt hat, mitzuteilen, was alles nicht kommen wird (Babys, Stockbetten, Farmleben) die Befürchtung, dass wieder etwas seltsames kommen wird. Also seltsam im Sinne von solchen Ideen wie "Nachhaltig Leben", nicht im Sinne von übersinnlich, magisch usw.
Ja, sowas hab ich auch im Gefühl...denn das Pack ist ja schon im Endstadium, wenn sie in ein paar Wochen schon die Ankündigung dafür machen wollen. Also könnten sie doch eigentlich das Thema schonmal preisgeben, denn das wird sich ja in der kurzen Zeit nicht mehr ändern.

Und ich bin mir irgendwie sicher, wenn es etwas wäre, wobei sie sich sicher sind, dass es super ankommt, würden sie es doch groß ankündigen. Aber die einzige Ankündigung diesbezüglich ist eben, was nicht drin enthalten sein wird. Genau deshalb hab ich ein komisches Gefühl dabei.

Eco Living war zwar nichts, was ich mir gewünscht hab, aber die Gameplay Aspekte gefallen mir gut und ich hab bis jetzt Spaß damit (außer dass ich nach wie vor kein Fan der großen Maschinen bin, die statt richtig neuem Gameplay immer wieder genutzt werden).

Deshalb bleib ich mal echt gespannt, was in ein paar Wochen so als Ankündigung auf uns zukommt. Vielleicht ist es ja doch etwas richtig cooles, was sich gut ins normale Simleben einbauen lässt?
__________________
Someday I'll wish upon a star and wake up where the clouds are far behind me...
Where troubles melt like lemon drops away above the chimney tops, that's where you'll find me.
Somewhere over the the rainbow, bluebirds fly. Birds fly over the rainbow, why then, oh why can't I?
~ If happy little bluebirds fly beyond the rainbow...why, oh why can't I? ~
lost.in.the.sixties ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 19.09.2020, 14:31   #9150
Birksche
Member
 
Benutzerbild von Birksche
 
Registriert seit: Mai 2013
Ort: Dortmund
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von Fraggle Beitrag anzeigen

Tut mir trotzdem leid, wenn du und andere darunter leiden, aber die Unzufriedenen leiden schon seit Jahren unter EA.

ich werds schon überleben, aber danke für den netten satz


Zitat:
Zitat von melisendre Beitrag anzeigen
Aber solange die Spieler rummeckern bedeutet es, daß ihnen das Spiel noch wichtig ist. Wenn sie still wären, dann würde ich mir wirklich Sorgen machen, denn es bedeutet, daß niemand mehr spielt. Kritik sollte man nie als negativ sehen. Nur dadurch kann man sich verbessern und genau das wollen die Spieler. Und letztendlich profitieren auch die Spieler, die mit dem Spiel zufrieden sind.
Aber selbst von den eigentlich zufriedenen Spielern liest man ständig, daß sie diesen und jenen Mod verwenden. Warum machen sie das? Wenn im Spiel alles so toll wäre, dann bräuchte man überhaupt keine Mods, höchstens ein bisschen CC. Aber das muss jeder für sich entscheiden.

Daß die Kritik derzeit so extrem ist kommt von der wachsenden Unzufriedenheit. Hätten sie das Star Wars Pack vor ein paar Jahren rausgebracht hätte es auch einen Shitstorm gegeben, aber der wäre bei weitem nicht so extrem ausgefallen. In der aktuellen Situation war es der Tropfen, der das Fass zum überlaufen gebracht hat.

... hier gibt es leute die sich nie äussern aber auch noch nach dem 10. pack das sie nicht kaufen, erstmal allen kundtun müssen dass und warum sie es nicht kaufen werden, ich weiss nicht was da noch interesse ist oder einfach nur wichtigtuerei und denen, die sich grad über was neues freuen zu verstehen geben soll, wie willenlos sie doch sind und einfach alles kaufen...

... und wenn man mods gebraucht, warum das ein zeichen für unzufriedenheit mit dem spiel bedeuten soll, weiss ich wirklich nicht... mit mods kann man sich das spiel einfach individueller gestalten und das kann ein herausgeber nun mal nicht machen, denn er muss den breiten geschmack abdecken, ist doch schön dass es diese möglichkeit für ein spiel gibt, ist ja nicht so dass das nur bei den sims so ist..
wäre das Batuu-pack schon eher gekommen, hätte es noch grössere aufschreie gegeben, dessen bin ich mir aber sowas von sicher, nach dem motto: es fehlt das und das aber sowas hauen sie raus?


Zitat:
Zitat von lost.in.the.sixties Beitrag anzeigen
Ja, sowas hab ich auch im Gefühl...denn das Pack ist ja schon im Endstadium, wenn sie in ein paar Wochen schon die Ankündigung dafür machen wollen. Also könnten sie doch eigentlich das Thema schonmal preisgeben, denn das wird sich ja in der kurzen Zeit nicht mehr ändern.

Und ich bin mir irgendwie sicher, wenn es etwas wäre, wobei sie sich sicher sind, dass es super ankommt, würden sie es doch groß ankündigen. Aber die einzige Ankündigung diesbezüglich ist eben, was nicht drin enthalten sein wird. Genau deshalb hab ich ein komisches Gefühl dabei.
und ewig grüsst das murmeltier, der ruf: warum sagen sie nicht was kommt? ist so alt wie die simsreihe und wird auch nicht helfen wenn man ihn dauernd wiederholt...
warum sagen sie was nicht drin ist? vielleicht haben die - so wie ich - auch keinen bock nach jedem release einen riesen shitstorm zu ernten? könnte ja sein..muss ein schönes gefühl für die devs sein, da bringst du grad was neues raus an dem du 2 jahre rumgebastelt hast und kriegst nur: bäh ich wollte aber autos, farmleben, hochbetten und was weiss ich
__________________
Birksches download-blog
Birksche ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Antwort

Werbung


Lesezeichen

Tags (Stichworte)
addons, grundspiel, sims 4, spekulationen
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001 - 2007 SimsZone.de
© 2007 - 2010 SimPlaza.de