Sim Forum

Werbung

Zurück   Sim Forum > Off Topic > Alle anderen Games

Werbung

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.02.2019, 11:12   #51
ingerigar
Member
 
Benutzerbild von ingerigar
 
Registriert seit: Jan 2010
Geschlecht: w
Das würde mich freuen, weil ich mit Sims 4 so gar nichts anfangen kann.
__________________
Neu: "Aus dem Tagebuch eines Zeitreisenden 4"
Blog "Gemeinsame Sims3-Nachbarschaften mit Downloads von Neustadt, Dunkelhain, Smaskargard, neuen Lots für Monte Vista reloaded und Dragon Valley sowie Links zu NNN-Magazin , Ultimativer Dunkelhainführer, Monte Vista Magazin, Tagebuch eines Zeitreisenden
ingerigar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2019, 21:44   #52
ingerigar
Member
 
Benutzerbild von ingerigar
 
Registriert seit: Jan 2010
Geschlecht: w
Ich denke eigentlich schon, denn finanziell haben sich wohl alle 4 Teile für EA gelohnt. Allerdings werden sie noch eine Weile weiter an Sims 4 basteln. Aber die Ideen werden immer schräger!
__________________
Neu: "Aus dem Tagebuch eines Zeitreisenden 4"
Blog "Gemeinsame Sims3-Nachbarschaften mit Downloads von Neustadt, Dunkelhain, Smaskargard, neuen Lots für Monte Vista reloaded und Dragon Valley sowie Links zu NNN-Magazin , Ultimativer Dunkelhainführer, Monte Vista Magazin, Tagebuch eines Zeitreisenden
ingerigar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2019, 17:35   #53
marcelabelmann
Member
 
Registriert seit: Okt 2007
Ort: schkeuditz neben Leipzig
Geschlecht: m
Alter: 33
Ich wünsch Mir Mehr für Kinder und Teenager Spielzeug, und für die Schule.Auch das Kinder Wieder Garten Arbeit Machen können.Und Das es ein Neues Bedürfnis Durstig gibt.Und Das was ich schon geschrieben hab.
marcelabelmann ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 09.03.2019, 09:33   #54
ingerigar
Member
 
Benutzerbild von ingerigar
 
Registriert seit: Jan 2010
Geschlecht: w
Ich wünsche mir ein verbessertes Sims 3! Aber bis etwas Neues kommt, bin ich auch mit dem alten zufrieden. Ich habe noch längst nicht alles ausgeschöpft.
Und dann wären mir im Vergleich zu Sims 4 wichtig, dass sie auf Comicstil, grelle Farben, Kulissen und vor allem Ladebildschirme verzichten.
__________________
Neu: "Aus dem Tagebuch eines Zeitreisenden 4"
Blog "Gemeinsame Sims3-Nachbarschaften mit Downloads von Neustadt, Dunkelhain, Smaskargard, neuen Lots für Monte Vista reloaded und Dragon Valley sowie Links zu NNN-Magazin , Ultimativer Dunkelhainführer, Monte Vista Magazin, Tagebuch eines Zeitreisenden
ingerigar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2019, 12:35   #55
marcelabelmann
Member
 
Registriert seit: Okt 2007
Ort: schkeuditz neben Leipzig
Geschlecht: m
Alter: 33
Ich wünsch mir auch ein Verbessertes Sims 3 wo man Benachbarte Grundstücke Verbinden kann. Das Man auch über die Häuser aufs Nachbar Grundstück kommt. So hat man noch mehr Freiheit beim Häuserbau.
marcelabelmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2019, 16:00   #56
Stubenhocker50
Member
 
Benutzerbild von Stubenhocker50
 
Registriert seit: Jun 2014
Geschlecht: w
Hallo


Ich wüsche mir das beste aus allen Sims-Teilen vereint in einem Sims 5, und weniger bugs.
Denn in jedem Sims-Teil, war was was mir super gefallen hatte. In dem einen Teil weniger in dem anderen Teil mehr.


Bei Sims 1 kann ich nicht so viel zu sagen (habe ich aber kaum gespielt), aber was mir da besonders gefallen hat war diese Urlaubs-AddOn, wow konnte ich da nur sagen. Auch an die kurzen Ladebildschime kann ich mich noch erinnern. Die Ladebildschirme waren (bei mir) sowas von kurz. Kaum ist der Ladebildschirm gestartet und schwups war mein Sim schon da. Was mir noch einfällt war, das man in den Läden reinkonnte um da rumzustöbern, nichts von der Sim verschwindet drinnen und kommt irgendwann mal wieder raus.

Bei Sims 2 war und ist es noch (spiele ich immer noch gerne) diese liebevolle miteinander der Sims. Beispiel: Wenn die Sims sich zum schlafen hingelegt haben, wurde erstmal gekuschelt. Das Baden und wickeln (an der Wickelkommode) der Babys.
Bei Sims 3 war zwar nicht mein Lieblingsspiel, wurde da einfach nicht warm damit und dennoch gab es auch da was, was ich gerne bei einem Sims 5 hätte. Mehr Farbauswahl (muß nicht so umfangreich sein wie der CASt), einfach ein Farbrad mit allen Farben, würde mir schon genügen. Den CASt habe ich nie wirklich genutzt, nur die rießige Farbauswahl habe ich öfters genutzt. 5 Merkmale für die Sims. Überhaupt die große Auswahl an Merkmalen. Bei jedem Pack ein neues übernatürliches Wesen hinzu (gab es auch bei Sims 2). Das man mit den Babys drausen mit den Kinderwagen spazieren fahren konnte.
Bei einer offenen Welt, da bin ich nicht so sicher ob ich die wieder so möchte. Da kommen wir dann schon zu Sims 4. So eine halboffene Welt wie bei Sims 4, nur das man in der ganzen Nachbarschaft und die Häuser in der Nachbarschaft wo man wohnt, die ohne Ladebildschirm betreten könnte. Der Comic-Stil könnte beibehalten bleiben, die Sims von Sims 4 gefallen mir nämlich schon sehr.



Das alles zusammen in einem Sims 5, das wäre für mich das perfekte Sims Spiel.
Stubenhocker50 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 09.03.2019, 16:50   #57
ingerigar
Member
 
Benutzerbild von ingerigar
 
Registriert seit: Jan 2010
Geschlecht: w
Da ist natürlich das Problem bei "das Beste aus allen Teilen", dass jeder etwas anderes für "das Beste" hält!
__________________
Neu: "Aus dem Tagebuch eines Zeitreisenden 4"
Blog "Gemeinsame Sims3-Nachbarschaften mit Downloads von Neustadt, Dunkelhain, Smaskargard, neuen Lots für Monte Vista reloaded und Dragon Valley sowie Links zu NNN-Magazin , Ultimativer Dunkelhainführer, Monte Vista Magazin, Tagebuch eines Zeitreisenden
ingerigar ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 16.03.2019, 16:33   #58
marcelabelmann
Member
 
Registriert seit: Okt 2007
Ort: schkeuditz neben Leipzig
Geschlecht: m
Alter: 33
ich wünsch mir am meisten Offene Welt und Offene Karrieren.Sonst lass ich mich überraschen.
marcelabelmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2019, 20:03   #59
Cosmic Dream
Member
 
Benutzerbild von Cosmic Dream
 
Registriert seit: Jun 2011
1. offene Welt
2. erweitertes Farbtool (Augen, Haare, Makeup, Kleidung, eigene Tattoos, Hautfarben)
3. wieder richtige Wimpern
4. realistisch-ethnische Gesichtszüge/Knochenbau (wie in Sims 4)
5. individuellere Körper/größen, auch stärkere Unterschiede zwischen Teens und Erwachsenen
6. von Anfang an Kreaturen (SciFi/Fantasy)
7. integrierter Storymod (zB Sims Positionen/Funktionen zuweisen, um Clans zu erstellen für Fehden usw.)
Cosmic Dream ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2019, 08:35   #60
ingerigar
Member
 
Benutzerbild von ingerigar
 
Registriert seit: Jan 2010
Geschlecht: w
Mir sind eine offene Welt ohne Kulissen und das Umfärbetool am wichtigsten.
__________________
Neu: "Aus dem Tagebuch eines Zeitreisenden 4"
Blog "Gemeinsame Sims3-Nachbarschaften mit Downloads von Neustadt, Dunkelhain, Smaskargard, neuen Lots für Monte Vista reloaded und Dragon Valley sowie Links zu NNN-Magazin , Ultimativer Dunkelhainführer, Monte Vista Magazin, Tagebuch eines Zeitreisenden
ingerigar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2019, 17:48   #61
Erdbeereis
Member
 
Benutzerbild von Erdbeereis
 
Registriert seit: Nov 2011
Ort: Willow Creek
Geschlecht: w
Also wenn ich so drüber nachdenke... und mich versuche an meine süchtigste Sims-Zeit zu erinnern während der Sims2-Ära (Gott, ist das lange her! ), dann fehlen mir eher Dinge wie
  • eine gute KI mit dem Humor von Sims 2 - ich habe damals in Sims 2 immer mit freiem Willen gespielt, weil es einfach richtig interessant war nur vorm PC zu sitzen und zu schauen, was meine Sims autark so anstellen. Da sind echt witzige Sachen passiert! Ich kann mich erinnern, dass ich manchmal laut lachen musste über das was meine Sims so angestellt haben. Wo ist das nur hin? Das habe ich schon in Sims3 so schmerzlich vermisst. Und auch in Sims4 ist dieser ganz besondere Humor nicht zu finden. Leider. Sind die neuen Entwickler einfach ernster und getriebener im ihrem Job, dass solche witzigen Einfälle auf der Strecke heute bleiben? Oder haben sie nur einen anderen Humor....wenn ich mir die schräg verrenkten Sims in Strangerville so anschaue! Hm, wenn das witzig sein soll, dann ist nicht so meine Art von Humor.
  • mehr (liebevolle) Interaktionen - wo ist das kuscheln von Paaren im Bett hin? Wo das Paartanzen? Wo das Baby baden, wickeln am Wickeltisch? Ich kann mich leider nur noch bedingt an alles erinnern, was Sims damals so "echt" und emotional machte. Ist ja schon so lange her. Aber dieses ganz spezielle Spielgefühl hatte ich leider danach weder mit Sims3 noch mit Sims4. Auch wenn die Grafik in Sims4 gegenüber Sims2 natürlich deutliche Fortschritte gemacht hat, so hatte ich in Sims2 eine sehr viel innigere Beziehung zu meinen Sims wie heute. Was meiner Meinung nach einzig und alleine an der Art der Programmierung von Interaktionen liegt. Ja, in Sims4 ist das aus meiner Sicht wieder besser zu Sims3 geworden. Aber es kommt nicht an Sims2 ran... zumindest nach meinem ganz persönlichen Empfinden!
  • Teiloffene Welt - ja, ich gehöre zu Denen, die KEINE komplett offene Welt brauchen. Ganz ehrlich: mich hat das in Sims3 mehr genervt, als dass ich es positiv fand. Die oft ellenlange und zeitraubenden Wege fand ich furchtbar. Das kostete mich oft mehr Zeit als jetzt der Ladebildschirm in Sims4. Allerdings fände ich es einen sinnvollen Kompromiss, die einzelnen Nachbarschaftsviertel komplett zu öffnen. Dass ich eben zum Nachbarn rübergehen und anklopfen kann, ohne den Ladebildschirm dazwischen! Dass ich die Nachbarn in den Gärten sehen kann und mich vielleicht sogar mit Ihnen über die Hecke unterhalten kann. Highlight wäre, dass ich vom Fenster aus meinen Nachbarn ins Fenster schauen könnte, was sie so tun. Ihnen zuwinken oder mit der neuen Nachbarin von Fenster zu Fenster flirten könnte. Machbar wäre das sicher.
  • Thema Kinder, Teenager, junger Erwachsener - da passt für mich nicht der "Wachstumsschub"! Leider hadere ich da immer wieder mit. Ja, Teenager sind heute oft größer als ihre Eltern. Aber nicht mit 12. Und auch das ist schon ein Teenager! Im Vergleich dazu, sehen Sims-Teenager auf den ersten Blick wie junge Sims-Erwachsene aus. Das tut kein 12-jähriger! Insofern: Idealfall wäre natürlich, wenn es einen fließenden Übergang geben könnte. Das der Sim einfach allmählich etwas größer wird. Leider wird das aufgrund der Interaktion-Programmierung Wunschdenken bleiben. Ist mir schon klar. Aber dann müssen für mich entweder die Teenager etwas kleiner wieder gestaltet werden. Oder es muss noch eine Zwischenstufe her zwischen Kind und Teenager. Die vielgenannten Pre-Teens wären eine Idee. Die einem 12-jährigen gerechter werden!
Es würde mir sicher noch mehr einfallen. Aber das wäre für mich das Dringlichste für Sims5. Ich - und ich rede da nur von mir! - brauche nicht ständig neuen Content. Mir wäre Spieltiefe und Qualität in der Programmierung (Stichwort: Bugs) das Allerwichtigste. Nicht dauernd in die Breite entwickeln, sondern mehr in die Tiefe. Einzelne Addons besser miteinander verzahnen! Nicht immer nur neuen Content "dranklatschen". Oft habe ich leider das Gefühl, dass Erweiterungen nicht wirklich gekoppelt sind mit bereits existierendem Inhalt.


Grundsätzlich spiele ich Sims4 gerne. Es ist kein schlechtes Spiel! Ich im Gegensatz bin z.B. nie mit Sims3 warm geworden... und ich habe das echt über 2 Jahre lang immer wieder aufs Neue versucht. Mir auch Erweiterungen gekauft, weil ich dachte dann kommt die Liebe schon noch. Leider nein. Es war einfach nicht MEIN Spiel. Alleine die konturlosen Gesichter der Sims gingen für mich so gar nicht. Ich hab mich daran und auch an so Vieles Andere leider nicht gewöhnen können. Ich habe es dann ad acta gelegt. Manchmal ist das so - dann muss man das akzeptieren und auch mal eine Fortsetzung auslassen.

Umso mehr hoffe ich, dass mir das bei Sims5 (so es denn irgendwann kommt) nicht erneut passieren wird. Lieber warte ich länger drauf, bekomme dann aber ein wirklich gutes Spiel. Aber ob es dann MEIN Spiel wird weiß ich sicher auch erst, wenn ich es dann länger gespielt habe. Kein Publisher wird es halt immer Allen recht machen können. Was der Eine liebt, findet der Andere ätzend. That´s Life! Aber hoffen darf man natürlich.
Erdbeereis ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 10.04.2019, 21:06   #62
Shinjukai
Member
 
Registriert seit: Okt 2010
Was ich mir wünschen würde wäre, dass intelligentere soziale Interaktionen möglich sind, sodass mehr Spannung und Realismus ins Spiel kommt.
In Sims 4 waren bei mir zwei Sims bisher immer gleichermaßen ineinander verliebt (ich glaube ohne besondere Tricks anzuwenden geht das auch nicht anders) aber im echten Leben läuft es ja oft nicht so einfach und gerade aus der Asymmetrie, dass der eine den anderen ganz toll findet und bis über beide Ohren verknallt ist und der andere vielleicht kaum Interesse hat, könnte man total gut Geschichten stricken und das Spiel wäre interessanter. Mit fehlt derzeit das Konfliktpotential in Beziehung.
Daher fände ich es auch gut wenn die Sims über andere Personen sprechen könnten und dies die Beziehung zu den Personen beeinflussen könnte. In Sims 4 kann man ja Sims miteinander verkuppeln aber das finde ich etwas zu wenig und auch zu einfach. Ich stelle mir z.b. folgendes vor: Sim A sieht wie Sim B fremdgeht und kann diese Information in Gesprächen mit anderen Sims weitergeben, sodass auch der Partner von Sim B auf diesem Wege davon erfahren kann. Am besten wäre es natürlich wenn Sims, die dem Partner von Sim B nahestehen diese Information mit einer größeren Wahrscheinlichkeit weitergeben als solche, die das Paar nur flüchtig kennen. Und dann wäre es auch toll, wenn die Sims in Gesprächen z.B. Gerüchte über andere verbreiten könnten, sie loben oder schlecht machen und so beeinflussen könnten, was andere Sims übereinander denken. Und am besten wäre es, wenn der Sim über den man schlecht gesprochen hat, herausfinden könnte, dass man ihn schlecht gemacht hat und dies auch wieder die Beziehung beeinflussen würde.
Ich hätte gerne mehr Drama, quasi die Möglichkeit eine eigene Soap mit Intrigen, unerwiderten Verliebtheiten usw. zu spielen.
Damit die sozialen Interaktionen nicht total unübersichtlich werden sollten dann aber einige von den relativ sinnlosen Interaktionen wegfallen (es reicht z.b. "Witz erzählen" und nicht noch mehrere Möglichkeiten wie "Wirz über Pinguine erzählen" u.ä.).
Insgesamt hakt es für mich bei allen Simsteilen an der KI. Mich stört es z.B. auch, dass ein hungriger Sim sich einfach Essen macht, obwohl gerade ein anderes Haushaltsmitglied Essen für alle vorbereitet. Ich würde mir wünschen, dass die Sims das mitbekommen und dann nicht ebenfalls anfangen eine Gruppenportion zu kochen. Die Sims sollten einfach mehr von ihrer Umgebung mitbekommen und diese Informationen sinnvoller verwerten können.
Und bei den sozialen Animationen wäre es auch toll wenn die etwas präziser wären. Wenn jetzt zwei Sims miteinander flirten sieht man oft gar nicht wer gemeint ist weil die Sims ihre Mimik und Gestik so in die Gegend verteilen anstatt denjenigen anzusehen, der gerade angesprochen wird.
Shinjukai ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2019, 17:45   #63
ingerigar
Member
 
Benutzerbild von ingerigar
 
Registriert seit: Jan 2010
Geschlecht: w
Habt ihr das schon gesehen. Angeblich wird schon an Sims 5 gearbeitet!
__________________
Neu: "Aus dem Tagebuch eines Zeitreisenden 4"
Blog "Gemeinsame Sims3-Nachbarschaften mit Downloads von Neustadt, Dunkelhain, Smaskargard, neuen Lots für Monte Vista reloaded und Dragon Valley sowie Links zu NNN-Magazin , Ultimativer Dunkelhainführer, Monte Vista Magazin, Tagebuch eines Zeitreisenden
ingerigar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2019, 19:42   #64
cig
Member
 
Registriert seit: Mai 2013
Geschlecht: w
Einerseits würde ich mich freuen, andererseits habe ich auch etwas Angst davor, was für dubiose Features die Entwickler dieses Mal erfinden werden, um ein "ganz tolles" Spiel zu schaffen
cig ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 01.05.2019, 20:10   #65
ingerigar
Member
 
Benutzerbild von ingerigar
 
Registriert seit: Jan 2010
Geschlecht: w
Ohne offene Welt und CAS brauch ich das sowieso nicht! Und wenn es wieder solche Objektbabys in hässlichen Krippen oder Kulissen in scheußlichen Farben geben sollte, dann natürlich auch nicht.
__________________
Neu: "Aus dem Tagebuch eines Zeitreisenden 4"
Blog "Gemeinsame Sims3-Nachbarschaften mit Downloads von Neustadt, Dunkelhain, Smaskargard, neuen Lots für Monte Vista reloaded und Dragon Valley sowie Links zu NNN-Magazin , Ultimativer Dunkelhainführer, Monte Vista Magazin, Tagebuch eines Zeitreisenden
ingerigar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2019, 20:19   #66
Stubenhocker50
Member
 
Benutzerbild von Stubenhocker50
 
Registriert seit: Jun 2014
Geschlecht: w
Hallo


Ich würde auch über ein Sims 5, obwohl ich schon gerne Sims 4 spiele.
Bin auch gespannt was für neue Features uns da wohl erwarten? Die Emotionen könnten bleiben, wenn auch in abgeschwächter Version. Ich finde die sind zum teil sehr übertrieben und bei manchen Situationen habe ich schon Angst in Sims 4, das mein Sim an so einer Emotion stirbt.
Beispiel: Mein Sim schaut ganz normal TV, ist anscheinend ein Sender der ihm/ihr sehr viel Spass macht, nach einiger Zeit noch mehr Spass macht und noch mehr, und noch mehr ... Mein Sim hatte es da schon mal bis zu der Emotion Sehr Hysterisch gebracht. Ich getraue mich schon gar nicht mehr, meine Sims mal für länger an den TV zu setzen. Wenn, dann lasse ich meine Sims meistens nur den Nachrichtensender und vielleicht auch noch den Weltkulturkanal anschauen. Sender eben, bei denen meine Sims nicht so viel Spass (bis zur Hysterie) haben. Das finde ich dann doch sehr schade, und nicht so toll gelöst (meine Meinung).
Darum würde ich mir bei Sims 5 wünschen, das die Emotionen (sollte es sie wieder geben) nicht so ins Extreme gehen, und es keine solchen Emotionen mehr gibt, wo die Sims irgendwann sterben können (wenn man sie weiter das machen läßt, was sie so Hysterisch werden läßt).

Wünschen würde ich mir natürlich, das von Anfang an alle Altersstufen da sind, von Baby bis Senior. Die Teenager entweder wieder kleiner sind, oder es eben noch eine Altersstufe dazwischen gibt (Pre-Teens).
Das die Babys wieder richtige kleine Sims sind und keine Objekte, die an der Wiege gebunden sind. Die man an einer Wickelkommode wickeln kann, im Waschbecken baden kann. Die natürlich auch richtige Beinchen haben und keine Objekte sind. Vielleicht sogar, das die Babys verschiedene Strampler zur Auswahl haben.
Die Kleinkinder sollten wieder so süß sein wie bei Sims 4, die sind wirklich toll und einfach Zucker.

Ein abgespecktes CASt, also einfach nur ein Farbrad (mit allen Farben eben) für die Haarfarben, Augenfarben, Hautfarben, den Klamotten der Sims und natürlich für die Möbel, Tapeten und Böden.

Die Genetik sollte wieder eher wie bei Sims 2 sein, mit der Vererbung. Es sollte auch möglich sein, das mal ein Merkmal (Auge, Nase, Mund) an die übernächste Generation vererbt wird, was die Eltern nicht haben. Also Vererbung über mehrere Generationen.
Der Stammbaum sollte umfangreicher sein (so ähnlich wie der Onliestammbaum PlumpTree), und wenn Sims sterben und man die Geister (sollte es wieder welche geben, was ich aber nicht so wichtig finde) löscht, die nicht einfach aus dem Stambaum verschwinden, als hätte es sie nie gegeben.

Das die Welten wieder miteinander verbunden sind, wie bei Sims 4. Aber man sollte in den verschiedenen Nachbarschaften, doch in jeder Nachbarschaft die Nachbarn ohne Ladebildschirm besuchen können.
Es sollte von Anfang an Apartments oder Wohnungen geben. Denn im RL kann man sich ja auch nicht gleich (manchmal überhaupt nie) ein Haus kaufen. Vielleicht sollte es auch noch Eigentumswohnungen geben. Es sollte möglich sein, das man überall Apartments selber bauen kann und es auch im Baumodus Fahrstühle gibt, die man überall einbauen und benutzen kann (aber keine Fake Fahrstühle, wo die Sims sich reinbeamen und unter wieder rausbeamen ).

Es sollte wieder einen Schulbus geben, und die Teenager sollten bälder schon um 13:00 Uhr die Schule aus haben (so war es bei Sims 2).

Sollte es irgendwann dann mal ein Haustier-Pack bei Sims 5 geben, dann bitte mit den Kleintieren und ev. Pferde.

Zu guter Letzt, ein Wunsch. Ein Welten-Tool! Es sollte aber einfacher sein als bei Sims 3.


So, das wars erst mal. Mal abwarten, welche Wünsche es dann tatsächlich in Sims 5 schaffen und welche leider nur Wunschträume bleiben werden.

Geändert von Stubenhocker50 (01.05.2019 um 20:23 Uhr)
Stubenhocker50 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 03.05.2019, 10:56   #67
ingerigar
Member
 
Benutzerbild von ingerigar
 
Registriert seit: Jan 2010
Geschlecht: w
Ein Sims 5 als Verbesserung von Sims 3, das wäre genau mein Ding! Man hat ja gesehen, wie die Sims 2-Spieler sich für Sims 4 begeistern konnten, weil sie es als Verbesserung betrachteten. Aber nach allem, was ich weiß, war das Gameplay von Sims 2 besser. Über die Optik rede ich nicht, weil ich da mit beiden Teilen Probleme habe.
__________________
Neu: "Aus dem Tagebuch eines Zeitreisenden 4"
Blog "Gemeinsame Sims3-Nachbarschaften mit Downloads von Neustadt, Dunkelhain, Smaskargard, neuen Lots für Monte Vista reloaded und Dragon Valley sowie Links zu NNN-Magazin , Ultimativer Dunkelhainführer, Monte Vista Magazin, Tagebuch eines Zeitreisenden
ingerigar ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 03.05.2019, 20:09   #68
ralna
Member
 
Registriert seit: Aug 2010
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von ingerigar Beitrag anzeigen
Ein Sims 5 als Verbesserung von Sims 3, das wäre genau mein Ding! Man hat ja gesehen, wie die Sims 2-Spieler sich für Sims 4 begeistern konnten, weil sie es als Verbesserung betrachteten. Aber nach allem, was ich weiß, war das Gameplay von Sims 2 besser. Über die Optik rede ich nicht, weil ich da mit beiden Teilen Probleme habe.

Bitte nicht pauschalisieren. Ich bin Sims 2-Spielerin und kann mit Sims 4 so gar nichts anfangen und soweit ich das aus englischsprachigen Foren mitbekommen habe, gibt es doch einige Leute, denen es so geht wie mir.

EA hat es irgendwie geschafft jeweils genau die Sachen aus Sims 2 bzw. Sims 3 zu übernehmen, die ich am jeweiligen Teil schlecht oder zumindest nicht optimal fand. Lange Zeit hatte ich dann noch nicht mal Lust, das 48h-Trial zu nutzen und als ich es Ende letzten Jahres dann doch gemacht habe, kam auch keine Spielfreude auf.


Insofern hoffe ich wirklich sehr, dass Sims 5 in nicht allzu ferner Zukunft auf den Markt kommt. Sims 3 und Sims 4 waren beide nicht mein Fall, aber bei Sims 5 besteht zumindest noch die Hoffnung, dass es mehr meinen Vorstellungen entspricht.
ralna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2019, 20:46   #69
ingerigar
Member
 
Benutzerbild von ingerigar
 
Registriert seit: Jan 2010
Geschlecht: w
Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt. Ich meinte natürlich nicht jeden Sims 2-Spieler, aber es waren doch erstaunlich viele.
__________________
Neu: "Aus dem Tagebuch eines Zeitreisenden 4"
Blog "Gemeinsame Sims3-Nachbarschaften mit Downloads von Neustadt, Dunkelhain, Smaskargard, neuen Lots für Monte Vista reloaded und Dragon Valley sowie Links zu NNN-Magazin , Ultimativer Dunkelhainführer, Monte Vista Magazin, Tagebuch eines Zeitreisenden
ingerigar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2019, 15:21   #70
Dukemon
Member
 
Benutzerbild von Dukemon
 
Registriert seit: Jun 2012
Geschlecht: m
Ich spiele wieder Die Sims 3 aktiver, weil allein als Basisspiel mit allen Patches (Sims 3 und Sims 4) ist Sims 3 Sims 4 überlegen. Was ich aus Sims 4 allerdings mitnehme ist, das komfortable Erweitern der Räume durch ziehen und klicken. Diese Funktion existiert ja schon im Ansatz in Sims 3.
Im Grunde wünsche ich mir genau das für Sims 5. Ein Die Sims 3 mit den Komfortfunktionen von Die Sims 4. Im Baumodus und im CAS. Die Variantenvielfalt ist zu divers, als das irgendwelche Regler Sinn machen würden. Hier vermisse ich in Sims 3 das was Sims 4 kann.

Die Möglichkeiten die Sims 2 bot, um für Spieltiefe zu sorgen sollten auch mit rein. Allerdings konnte ich nie etwas mit den Sims selbst anfangen. Mir haben die PNG Augen nie gefallen und den CAS empfand ich immer als Prototypen für Spore.


Sims 5:
Sims 3 + Sims 4 komfortfunktionen
Sims 2 Ereignisse und Aktivitäten
Sims 1 Stile

Geändert von Dukemon (13.05.2019 um 15:24 Uhr)
Dukemon ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 16.05.2019, 11:49   #71
ingerigar
Member
 
Benutzerbild von ingerigar
 
Registriert seit: Jan 2010
Geschlecht: w
So könnte ich mir das auch vorstellen. Aber bitte mit CaS und offener Welt. Ich verabscheue Ladebildschirme. Das hat mich schon bei Sims 2 gestört, aber bei Sims 4 sehe ich es gar nicht ein. Das hätte man wirklich anders lösen können. Ich habe noch nie Probleme mit der offenen Welt von Sims 3 gehabt, stattdessen wirklich schöne Landschaftserlebnisse. Und ich will natürlich Landschaft, keine Kulissen.
__________________
Neu: "Aus dem Tagebuch eines Zeitreisenden 4"
Blog "Gemeinsame Sims3-Nachbarschaften mit Downloads von Neustadt, Dunkelhain, Smaskargard, neuen Lots für Monte Vista reloaded und Dragon Valley sowie Links zu NNN-Magazin , Ultimativer Dunkelhainführer, Monte Vista Magazin, Tagebuch eines Zeitreisenden
ingerigar ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 19.05.2019, 12:43   #72
Dukemon
Member
 
Benutzerbild von Dukemon
 
Registriert seit: Jun 2012
Geschlecht: m
EPs könnten in Sims 5 wie in Sims 1 wieder mehr auf einander reagieren. Für Sims 4 scheint der Zug abgefahren zu sein. Es ist wunderbar gewesen, dass Clair die Bärin auf den Bettvorleger aus Urlaub total reagiert oder das Revier des Teddys aus Hot Date respektiert hat.
Oder wie Urlaub total einige Grundstücke aus Hot Date umgestaltet und Tierisch gut drauf alle Grundstücke, die von Tieren betreten werden können "tierfreundlich" gemacht wurden. Hokus Pokus hatte zusätzliche Zauber enthalten, die auf entsprechende EPs reagierten.

Sims 3 hatte im Ansatz wieder diese "Synthese". Einfach tierisch hatte Grundstücke, die für Late Night, sowie Traumkarrieren vorbereitet wurden. Supernatural hat teilweise auf andere Kreaturen reagiert und zumindest den Dschinn in den CAS hinzugefügt. Schade ist, dass noch kein Modder sich die Mühe gemacht hat die anderen Kreaturen hinzuzufügen. Zumindest der PflanzenSim hat im Spiel Daten die darauf schließen lassen, dass auch er im CAS erstellbar sein sollte.

Ich mag es, wenn die Entwickler sich darüber Gedanken machen wie ihre neuen Inhalte noch sinnvoll mit bestimmten Inhalten aus den Vorgängern oder direkten Nachfolgern reagieren könnten. Wem schadet es, dass Einfach tierisch Grundstücksarten anderer EPs enthält? Oder andere Packs ebenfalls Waschmaschinen mitbrachten?
Dukemon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2019, 14:15   #73
cig
Member
 
Registriert seit: Mai 2013
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von Dukemon Beitrag anzeigen
Einfach tierisch hatte Grundstücke, die für Late Night, sowie Traumkarrieren vorbereitet wurden.
Ich bin sehr dankbar, dass da von EA aus auch die Parks als Festivalgrundstücke umgestaltet wurden. Das ist mir bis heute zu anstrengend, für jede Jahreszeit die riesigen Parks angemessen zu gestalten

Und reagieren Hexen nicht auch auf Katzen und umgekehrt? Oder erhalten nicht zumindest Hexen ein bestimmtes Moddlet, wenn sie von Katzen umgeben sind?
cig ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 19.05.2019, 14:41   #74
Cosmic Dream
Member
 
Benutzerbild von Cosmic Dream
 
Registriert seit: Jun 2011
@ cig

Ja, Katzen und Hexen hatten eine besondere Verbindung
Cosmic Dream ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2019, 08:23   #75
Stubenhocker50
Member
 
Benutzerbild von Stubenhocker50
 
Registriert seit: Jun 2014
Geschlecht: w
Hallo


Mir fällt noch gerade was ein, was es in Sims 5 geben sollte. Das die Handtücher nicht nur Deko sind sondern die Sims sich wirklich damit abtrocknen können. Weil, das ist schon etwas unrealistisch, die Sims duschen/baden (im Wasser, womit wohl sonst ) und steigen dann trocken aus der Dusche/Badewanne raus, ebenso aus dem Pool. Wo es auch möglich sein sollte, wenn die Sims aus dem "nassen" Pool rauskommen, ihre Badekleidung nass wäre, die man dann erstmal zum trocknen aufhängen müsste. Auch die Haare die ja in der Dusche wohl nass werden (jedenfalls im RL ist das so üblich ) sind trocken, kaum ist der Sim aus der Dusche raus.
Also wäre es auch toll, wenn in Sims 5 nicht nur die Sims sich abtrocknen müssen, sondern es einen Föhn für die Haare geben könnte.
Toll wäre es auch, wenn es gleich von Anfang an (nein kein Wetter und Tiere ) Geschürspüler, Müllzerkleinerer (wie es ihn bei Sims 2 gab), Waschmaschinen Wäschetrockner und Wäscheleine, geben könnte.
Natürlich sollten auch noch im Grundspiel alle Altersgruppen (auch Kleinkinder) und Pools enthalten sein.

Die Babys keine Objekte sind (und richtige Beinchen haben), die Teenager wieder etwas kleiner.
Mit den richtigen Beinchen der Babys erwähne ich deshalb, weil es ja bei Sims 4 (bevor es rauskam und man wußte das es nur Objektbabys sind) immer gesagt wurde, das die Babys wieder richtige Beinchen haben. Nur leider eben keine richtigen Sims (Objektbabys eben) nur richtige Beinchen. Diesmal eben möchte ich diesen Wunsch nach Babys mit richtigen Beinchen richtig stellen. Also keine Objektbabys und richtige Beinchen an den kleinen Windelpupser.
Stubenhocker50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2019, 11:21   #76
mimave1
Member
 
Benutzerbild von mimave1
 
Registriert seit: Okt 2009
Ort: Münster (wunderschöööön!)
Geschlecht: w
Für mich absolute Priorität: Eine offene Nachbarschaft. Wie auch ingerigar hasse ich Ladebildschirme, sie stören einfach den Spielfluss. Ich spiele immer noch sehr gerne Sims 3 und meine Sims erkunden oft und gerne die Nachbarschaft, besuchen Freunde und Nachbarn, etc. Das gehört für mich dazu, hätte ich nicht diese Möglichkeiten, würde das meinen Spielspaß erheblich schmälern. Das ist einer der Hauptgründe weshalb ich nicht Sims 4 spiele. Und Wetter, für mich ein Muss!!!! Für alles andere bin ich offen und lasse mich gerne überraschen.
__________________
Der Hund ist das einzige Wesen auf Erden, das dich mehr liebt als sich selbst.
mimave1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2019, 15:54   #77
marcelabelmann
Member
 
Registriert seit: Okt 2007
Ort: schkeuditz neben Leipzig
Geschlecht: m
Alter: 33
Größere Grundstücke als bei sims 3 es fällt alles so klein aus.Man kann vieles nicht nachbauen.oder Grundstücke erweitern mit Simoleons. Das Kellertool sollte auch etwas besser werden das man dort Fenster und Türen Platzieren kann. Und das Gelände neben der Wand Beim Absenken nicht mit abgesenkt wird. Das sieht so Hässlich aus.
marcelabelmann ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 09.10.2019, 08:07   #78
Stubenhocker50
Member
 
Benutzerbild von Stubenhocker50
 
Registriert seit: Jun 2014
Geschlecht: w
Hallo


Was ich mir schon seit Sims 2 wünsche, oder eher seit den Nachfolgern von Sims 2, das die Babys auch unterschiedlich aussehen und man schon etwas Gesichtsmerkmale erkennen kann (ich meine jetzt nicht nur die Augenfarbe). Beispiel: Mama hat schöne große Augen, eine kleine süße Stupsnase, der Papa hat etwas kleine enganliegende Augen, große Nase und abstehende Ohren. Das alles sollte man bei den Babys auch schon etwas sehen können. Oder die Eltern sind asiatische Typen mit den typischen Augen eben, da sollten die Babys auch schon so aussehen.
Auch sollten nicht alle Babys ein Glatzköpfchen haben, es gibt ja auch im RL Babys die schon Haare auf dem Kopf haben.
Die Babys sollten auch schon etwas auf ihre Umgebung reagieren können und nicht nur wenn ein Bedürfniss erfüllt werden muß. Sie sollten auch schon etwas greifen wollen (Hand der Mama/Papa/Geschwister, Beißring, Mobile(was über den Bettchen hängt) usw.).
Natürlich keine Objektbabys (wo ich aber bei Sims 4 immer noch Hoffnung habe, daß das noch geändert wird).


Man sollte schon im CAS auch Babys erstellen können. Auch eine Simin die schon schwanger ist und in welchem Trimester sollte man im CAS erstellen können. Auch sollte es möglich sein das Alter (also eben von der Altersstufe, wieviele Tage noch bis zur nächsten) im CAS von jedem Sim einstellen zu können, Fähigkeiten anpassen, Geldbetrag festlegen, Karriere geben und Karrierelevel festlegen. Das alles sollte schon im CAS möglich sein, so das man festlegen kann, wie man sein Familie beginnen möchte.


Was mich auch immer einwenig stört, wenn die Sims duschen/baden im Pool schwimmen, die immer trocken wieder rauskommen. Die Sims sollten nach dem duschen/baden und schwimmen, nass sein und sich erstmal mit einem Handtuch abtrocknen müssen und sich die Haare mit einem Föhn trocknen.
Stubenhocker50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2019, 08:40   #79
Stubenhocker50
Member
 
Benutzerbild von Stubenhocker50
 
Registriert seit: Jun 2014
Geschlecht: w
Hallo


Das perfekte Sims 5 wäre für mich einfach, das beste aus den vorigen Teilen zusammen gemischt.
Von Sims 1 kann ich nicht viel sagen habe es kaum gespielt, bin erst bei Sims 2 voll eingestiegen. Aber was mir da doch einfällt und sehr gefallen hat, das reisen was ruckzuck ging. Im Urlaubsland, im Hotel was es da alles für die Gäste gab, das war so toll. So gab es das nie mehr in keinem Teil. Klasse fand ich auch das Einkaufen, da konnte man noch richtig rein in den Laden und was kaufen.
Das sollte es so in etwa in Sims 5 geben, das man in den jeweiligen Laden zum einkaufen rein kann. Im Urlaub sollte es wieder so zugehen (im Hotel) wie bei Sims 1, mit all diesen tollen Möglichkeiten. Auch diese Gartenzwergwerkbank (oder wie die noch hieß?) war klasse, vermisse ich.
Es sollte alle Lebensspannen von Anfang an geben, vom richtigen Baby, Kleinkind, Kind, vielleicht Pre-Teens noch zusätzlich?, Teens, JErw, Erw, bis hin zu den Senioren.
Aus Sims 2 sollte es wieder dieses liebevolle miteinander geben, vorm schlafen im Bett nochmals miteinander kuscheln. Beim Aufstehen, sollte nicht mehr automatisch das Bett vom Sim gemacht werden, sondern es sollte wieder so sein, wie bei Sims 2 eben. Kleidung sollte man sich erst kaufen müssen und nicht alles gleich zur Verfügung haben. Das OfB aus Sims 2, wo man auch Zuhause ein Geschäft eröffnen konnte (zwar nicht alles, nur mit einem Mod, aber immerhin einiges konnte man da schon Zuihause verkaufen). Der Schulbus holt den Nachwuchs ab und bringt ihn auch wieder zurück, nichts mit dem wegbeamen vorm Haus. Die Teenager sollten wieder früher mit der Schule fertig sein als die Kinder. Die ganzen "normalen" Berufe die es da gab. Die Genetik aus Sims 2, was Haarfarbe und Augenfarbe anbelangt. Auch sollten sich Merkmale über mehrere Generationen vererben können (auch wenn die Eltern dieses oder jenes Merkmal nicht haben, dafür aber vielleicht die Oma), da meine ich alle Merkmale auch Haarfarbe und Augenfarbe. Den Babys sollte man schon ansehen können, welche Augenfarbe sie haben und auch die spätere Haarfarbe (an den Augenbrauen). Die Babys baden können, am Waschbecken oder/und an einer kleinen Babywanne. Die Wickelkommode, für die Babys und die Kleinkinder. Gitterbettchen für die Babys, nicht mehr diese doofe Wiege.
Aus Sims 3, sollte es wieder eine offene Welt geben, aber ohne bugs (ich meine, ist ja dann schon eine lange Zeit zwischen Sims 3 von 2009 und ein Sims 5 was meiner Meinung nach frühstens 2022 rauskommt. Da sollte die Entwicklung doch so weit sein, das eine offene Welt ohne diese bugs auskommt?). Die Welt(en) können ruhig etwas kleiner sein als bei Sims 3. Ein abgespecktes Cast, also nur ein Farbrad eben, für Haar- und Augenfarbe, Kleidung, Möbel, Wände und Böden. Wieder 5 Merkmale für die Sims, mit dieser großen Auswahl wie bei Sims 3. Aber diesmal nicht schon als Baby, die ersten 2 Merkmale, sondern erst als Kleinkind sollte man das erste Merkmal bekommen, als Kind das zweite, als Pre-Teen das dritte, als Teen das vierte und zuletzt als JErw das fünfte. Sollte auch nicht in jeder Altersstufe alle verfügbar sein. Richtige Kinderwägen für die richtigen Babys mit Beinchen, also nicht diese Buggys die könnte es ja trotzdem geben, aber für die Kleinkinder. Wo man mit dem süßen Nachwuchs drausen spazieren fahren könnte. Von Anfang an bei den Optionen einstellbar, die Anzahl der Tage, der versch. Lebensspannen.
Wieder eine Fortlauf der Geschichte, mit Alterung der anderen Haushalte. Was man aber in den Optionen abstellen kann, oder eben so wie man es möchte, einstellen könnte. Was aber auch richtig funktionieren sollte.

Aus Sims 4 sollte es wieder geben, das die Welten alle miteinander verbunden sind, darum wäre mir das dann lieber, kleinere Welten. Der Comic-Style der Sims, mit diesen Mimiken der Sims. Das sind (meine Meinung) einfach so hübsche und süße Sims. Das Multitasking natürlich und die KI, die Emotionen vielleicht auch wieder, das sollte aber etwas überarbeitet werden, das nicht sooft und schnell die Emotionen gewechselt werden, wenn die Sims was bestimmtes machen. Also der Sim gerade noch in Trauer weil ein Elternteil gestorben ist und dann malt er fleißig Bilder und plötzlich ist das Trauer-Modlett von entweder vom dem Selbstsicher oder Kreativ-Modlett, verdrängt. Wieder solche zuckersüßen Kleinkinder.
Das alles vermischt, würde für mich das perfekte Sims 5 ergeben.
Stubenhocker50 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 25.12.2019, 01:37   #80
Dukemon
Member
 
Benutzerbild von Dukemon
 
Registriert seit: Jun 2012
Geschlecht: m
Ich kehre gerne immer wieder zurück zu Die Sims Mittelalter, denn das Spiel hat den Look von Die Sims konsequent weiterentwickelt. Die Sims 5 kehrt hoffentlich dahin wieder zurück und macht da weiter. Die Sims sehen in Mittelalter viel besser aus als in Die Sims 4. Die Gesichtszüge sind wesentlich menschlicher und auch besser animiert.
Die Wegfindung und Problembewältigung funktioniert ebenfalls dort besser, als in Sims 3 (was die Animationen aus Sims 2 übernommen hatte, weil im Grunde alles in der Sims 2 Engine existierte und Sims 3 behalten hätte können) und geschieht eleganter, als in Sims 4.
Die Höhenanpassung der Objekte empfinde ich dort ebenfalls als angenehmer als in Sims 4. Man braucht dort keinen Cheat.

Echt schade, dass es für Die Sims Mittelalter als SpinOf nicht mehr Erweiterungen gab. Dort hätten auch Reittiere wieder mehr Sinn gemacht, als in Sims 4. Ich behaupte sogar, die Entwickler hatten Reittiere auch schon für DSM geplant als Inhalt für ein Erweiterungspack. Es gab nämlich sehr viele Dekoinhalte die auf Reittiere hingedeutet hat. So ähnlich wie es eben schon im Grundspiel Vogelkäfige und einen Dock gab. Dumm war nur, dass die Simscommunity sich nur beschwert hat über Die Sims Mittelalter, denn sie wollte das Spiel einfach nicht verstehen. Weswegen EA schnell den Support eingestellt hat und umso mehr darin bekräftigt wurde nur noch generische FIFA Glückssammelkartenspiele gewollt sind...

Geändert von Dukemon (25.12.2019 um 12:56 Uhr)
Dukemon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2019, 13:23   #81
calypsosim
Member
 
Benutzerbild von calypsosim
 
Registriert seit: Aug 2010
Ort: Neustadt ad Sim / Dunkelhain
Geschlecht: w
Hmm, interessant.
Ich hab mir damals voller Begeisterung Sims MA zugelegt. Weil SIMS und Mittelalter - da konnte ich gar nicht anders

Ich habe da auch sehr viel gespielt, aber ich kann mich erinnern die erste grosse Enttäuschung war der fehlende Baumodus. Diese Fertigbauten sind ja doch nach ein paar Gestaltungen ausgereizt. Und diese Art mit den Quests - an sich nicht falsch als Idee - aber ohne Cheats hatte man da auch immer nur die Gleichen Aufgaben.

Die Grafik der Welt allerdings erinnert mich oft an Sims 4. Die "Natur" und eine schöne Kulisse als Welt. Aber eben nur Kulisse

Ich hab mir da noch nicht mal das AddOn zugelegt, weil mir sehr viel gefehlt hat.

Mir würde es lieber gefallen ein ganz eigenständige Mittelater Version zu haben von den Sims. Also wie die richtigen Sims, eben nur andere Berufe, anderes Leben.....


EDIT:

ich merke gerade das hier ist ein Sims5 Thread. Ich frage mich auch was hat mich gerade hierhin verschlagen xD


Dem Topic zu liebe:
Am liebsten würde ich eine Mischung aus Sims3 und Sims4 sehen, aber als Weiterentwicklung und nicht wieder als Rückschritt.

Will sagen: ich stehe darauf wenn Spiele - iterativ von Teil zu Teil besser werden, sich steigern in Ihrem Umfang.
So wie der Sprung von S2 nach S3. Da bekommst du gewohntes und noch mehr. Eine Weiterentwicklung!
In S4 bekommen wir schöne Emotionale Animationen und ein tolles CAS mit vielen Funktionen die man schon immer vermisst hat, auch im Baumodus gibt es ein paar gute Ansätze....
....ABER für den Preis von so vielen Dingen!!!!
Von mir aus gibt es kein Farbrad mehr.... nicht einfach aber OK.
Aber warum zum Teufel passen dann wenigstens nicht die FarbFelder zueinander, selten ist es mal die gleiche Farbe.
selbst bei Dingen die offensichtlich zu einem Set gehören haben die Texturen manchmal verschieden Farben. da kireg ich die KRISE


Wenn schon kein Farbrad dann wenigstens - was weiß ich - immer die gleichen Matches. Also bspw. weiß, grau, schwarz, 5-6 Holttöne, ein paar Standard Grundfarben. Voila
Oder die Betten: wieso hat man da nicht das Prinzip wie bei S2 mit der Bettwäsche?
Da hätte man schon soviele Gestaltungsmöglichkeiten mehr


Ach verdammt jetzt rede ich wieder nicht über die Sims 5
Tschööö

Geändert von calypsosim (25.12.2019 um 13:34 Uhr)
calypsosim ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 20.01.2020, 11:31   #82
simserbimser
Newcomer
 
Registriert seit: Jul 2018
Ort: Frankfurt
Hauptsache Sims5 wird schön schwierig und anspruchsvoll. Die Karrieren in Sims 2 fand ich immer ganz gut, aber so richtig herausfordernd war es dann doch nicht :-(... Wenn man irgendwann unendlich Geld hat wirds langweilig
simserbimser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2020, 14:44   #83
melisendre
Member
 
Registriert seit: Jan 2006
Ort: Garching
Geschlecht: w
An und für sich hatte Sims 3 schon so ziemlich alles was ich gebraucht habe. Leider war es am Ende mit allen Erweiterungspacks für mich quasi unspielbar und hat mir keine Freude mehr gemacht.
Ich kann nicht mehr alles den einzelnen Teilen zuordnen, aber einiges hat mich auch genervt. Es gab schon einige Zeitfresser, auf die ich gut verzichten kann, zb die Taxis oder das Betten machen.

Leider fängt das bei Sims 4 auch schon an. Mit jeder Erweiterung schleichen sich mehr Bugs ein. Das gabs am Anfang nicht. Trotzdem ist noch weitaus besser zu spielen als Sims 3 zum gleichen Zeitpunkt. Ich verzichte gern auf die offene Welt usw. wenn ich dadurch eine bessere Spielperformance habe.
Mir wäre es lieber, sie würden auf das eine oder andere EP verzichten und dafür das Basisspiel optimieren.

Sims 5 brauche ich nicht wirklich, aber da ich neben den Sims auch noch MMOs spiele würde ich mir eine Mischung aus beidem wünschen in der man online mit anderen Spieler agieren kann.
Das wäre für mich eine Weiterentwicklung. Aber ich denke nicht, daß so etwas kommen wird. Sims online war ja nicht so der Erfolg, ich weiß aber nicht woran das lag.
melisendre ist offline   Mit Zitat antworten

Werbung
Alt 20.01.2020, 20:21   #84
cig
Member
 
Registriert seit: Mai 2013
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von melisendre Beitrag anzeigen
Sims 5 brauche ich nicht wirklich, aber da ich neben den Sims auch noch MMOs spiele würde ich mir eine Mischung aus beidem wünschen in der man online mit anderen Spieler agieren kann.
Das wäre für mich eine Weiterentwicklung. Aber ich denke nicht, daß so etwas kommen wird. Sims online war ja nicht so der Erfolg, ich weiß aber nicht woran das lag.
Da wäre ich raus. Ich will mein Spiel spielen, ohne dass da andere rum rennen. Und dann entwickeln sie manche Features nur für den Online-Modus und die, die nicht mit Fremden agieren wollen, schauen ins Schwarze und müssen sich auf die abgespeckte Version beschränken.
Ne. Derzeit kann ich mir überhaupt nicht vorstellen, so ein Spiel zu spielen, und würde auch gar nicht erst das Grundspiel kaufen.
Wäre für mich auch keine Weiterentwicklung, sondern eine..."Entfremdung" vom Sims-Spiel (zumindest 3 und 4), auch wenn das etwas übertrieben klingt.
cig ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 21.01.2020, 08:27   #85
ingerigar
Member
 
Benutzerbild von ingerigar
 
Registriert seit: Jan 2010
Geschlecht: w
Ich warte ja immer noch auf ein optimiertes Sims 3. Leider habe ich da ja kaum noch Hoffnung, wenn sich die meisten Leute mit sowas wie Sims 4 zufrieden geben.
__________________
Neu: "Aus dem Tagebuch eines Zeitreisenden 4"
Blog "Gemeinsame Sims3-Nachbarschaften mit Downloads von Neustadt, Dunkelhain, Smaskargard, neuen Lots für Monte Vista reloaded und Dragon Valley sowie Links zu NNN-Magazin , Ultimativer Dunkelhainführer, Monte Vista Magazin, Tagebuch eines Zeitreisenden
ingerigar ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 21.01.2020, 13:50   #86
Sternrabauke
Member
 
Benutzerbild von Sternrabauke
 
Registriert seit: Mai 2011
Ort: Erlensee
Geschlecht: w
Alter: 23
Zitat:
Zitat von ingerigar Beitrag anzeigen
Ich warte ja immer noch auf ein optimiertes Sims 3. Leider habe ich da ja kaum noch Hoffnung, wenn sich die meisten Leute mit sowas wie Sims 4 zufrieden geben.

Ja, darauf hoffe ich auch.


Sims 3 ist für mich, neben Sims 2, der beste Teil der Sims Reihe. Mit Sims 4 konnte ich noch nie was anfangen und bereu es immernoch zutiefst dafür, und für ein paar Erweiterungspacks, Geld ausgegeben zu haben. Lieber von dem Geld ordentliche Computerteile besorgen und dann das Sims 3 so optimieren, sodass es auch wieder Spaß macht, es zu spielen.


Das habe ich letztens erst gemacht und nun brauche ich trotz Unmengen an Downloads nurnoch max. 5 Min. bis ich in meinem Save drin bin und spielen kann. (Ist installiert auf meiner SSD, Downloads sind alle weitestgehend zusammengefasst, erlaubte RAM-Nutzung vom Spiel erhöht usw...)



Deswegen wäre ich voll dafür, wenn die Entwickler sich den Teil nochmal zur Brust nehmen würden. Aber bis das passiert...wenn überhaupt...kann ich noch lange warten, oder eben einfach weiter Sims 3 spielen und optimieren


Ich bleibe gespannt, was das Jahr noch so zu bieten haben wird in Richtung Sims!
__________________
"Wenn du die Wahl hast, ob du stehen bleibst oder tanzt, dann hoffe ich, dass du tanzt." ~Roger Cicero~

Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten.
Sternrabauke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2020, 15:09   #87
Ricki
Member
 
Benutzerbild von Ricki
 
Registriert seit: Dez 2005
Ort: bei Karlsruhe
Geschlecht: w
Alter: 30
Ich kann gar nicht sagen, was ein Sims 5 für mich bräuchte. Optisch und thematisch gefällt mir Sims 4 beispielsweise extrem. Und auch die Launen sind für mich ein tolles Detail. Dennoch wurde ich bisher in keinem Spielstand so richtig warm und das Spiel konnte mich nicht so fesseln wie die anderen Teile. Ich weiß aber nicht wirklich wieso.

Sims 3 fand ich nett und ich spiele es auch aktuell gerne noch ab und an. Eine Art "weiterentwickeltes Sims3" würde ich mir als Sims 5 aber nicht wünschen. Sims 3 ist irgendwie der Teil der Reihe, der am meisten aus der Reihe tanzt (in meinen Augen) und irgendwie, so ganz passt das für mich einfach nicht.

Da ich am meisten die komplette Stand selbst baue (und daher bei Sims 2 und Sims 3 liebend gerne BACCs spiele), sollte Sims 5 dazu von Haus aus Möglichkeiten bieten. Nichts gegen die super detaillierten und liebevollen Welten in Sims 4. Aber manchmal möchte ich auch einfach was neues, leeren und dann mal sehen, was dabei so entsteht. Dabei darf auch gerne vieles Kulisse bleiben. Aber eben meine Kulisse.

Von mir aus darf sich Sims 5 aber aktuell auch gerne noch Zeit lassen. Ich entdecke selbst bei Sims 2 und Sims 3 immer wieder neues (oder nutze manche Features zum ersten Mal). Bei Sims 4 natürlich erst recht. Ich bin vorerst eh bedient. Besonders durch den vielen CC
__________________

SimblrTumblrBlogBACC

There are 10 types of humans. Those who understand binary and those who don't.
Ricki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2020, 15:13   #88
vanLuckner
Member
 
Benutzerbild von vanLuckner
 
Registriert seit: Sep 2008
Ort: Dorf an de Düssel ;-)
Geschlecht: w
Alter: 53
Hallo zusammen....

Ich mag Sims4, und ich mag auch Sims3. Beide Teile haben durchaus schöne Ideen und nettes Gameplay. Beide Teile spiele ich auch gerne.
ABER: mein liebster Sims-Teil ist und bleibt Sims2; und wenn ich so darüber nachdenke, was ich mir für ein neues Sims wünschen würde...es wäre ein grafisch vielleicht mal aufgebessertes Sims2.
Natürlich auch angepasst an neue Betriebssysteme und Grafikkarten.
Am liebsten mit allem an Gameplay, das es gibt - und neuen Dingen einfach dazu *träum*....
Ja, vielleicht so ein Style- Teil aus Sims3? Oder die Pferde? Oder die Alchemie, Zauberei, Elfen - die eine oder andere neue Kreatur oder Fähigkeit - all das würde ich gerne nehmen.
Auch neue Karrieren. Die Teilzeitkarrieren auch für Erwachsene und Senioren.
Moderne Frisuren, Klamotten & Möbel.
Gut, und bitte ein paar Dinge aus dem Baumodus von Sims3 (oder 4) - das "Vergrößern durch Ziehen" finde ich schon sehr gut .
Aber bitte: ohne sonstige große Änderungen am Verhalten und den Wünschen meiner Sims! Mit der Chemie und mit Teenagern und Babys, die welche sind.
Und - bitte, das sind MEINE Wünsche!- MIT dem Familien-Foto-Geschichten-Album, MIT der Möglichkeit, meine Stadt komplett selbst zu gestalten (OHNE Kulissen und fest verbaute Grundstücke darin - ich hasse das an Sims4 ....), MIT Autos, und bitte, bitte wieder mit rotierendem Spielen & der Speicherung der einzelnen Grundstücke. Ich komme mit dem Fortlauf der Zeit bei den neuen Teilen einfach nicht zurande.
ICh hab lieber Sims, die für immer und ewig jung bleiben (Katharina Landgraf und Mechthild Brüning , nur als beispiel) aber dafür machen MEINE Sims nur in der Zeit was, in der ICH mit ihnen spiele. Und wenn ich sie verlasse und mich woanders tummele, und dann wieder komme, dann ist BITTE immer noch der Tag und die Stunde, die war, als ich da weg bin.....
Ich weiß schon, warum ich immer und immer wieder trotz allem schönen, neuen & Bunten zurück zu meinem optisch leicht verstaubten, aber dafür absolut liebenswerten Simsteil zurück kehre .
LG - vL
__________________
Und mal wieder von vorne....
vanLuckner ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 23.01.2020, 13:13   #89
melisendre
Member
 
Registriert seit: Jan 2006
Ort: Garching
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von cig Beitrag anzeigen
Da wäre ich raus. Ich will mein Spiel spielen, ohne dass da andere rum rennen. Und dann entwickeln sie manche Features nur für den Online-Modus und die, die nicht mit Fremden agieren wollen, schauen ins Schwarze und müssen sich auf die abgespeckte Version beschränken.
Ne. Derzeit kann ich mir überhaupt nicht vorstellen, so ein Spiel zu spielen, und würde auch gar nicht erst das Grundspiel kaufen.
Wäre für mich auch keine Weiterentwicklung, sondern eine..."Entfremdung" vom Sims-Spiel (zumindest 3 und 4), auch wenn das etwas übertrieben klingt.
Ich könnte mir so etwas wie einen Marktplatz vorstellen, wo man seine selbsthergestellen Produkte verkaufen kann. Wer das nutzt hat keine Vorteile, weil man ja auch selbst alles herstellen könnte.
Die eigene Nachbarschaft könnte man für Besucher sperren oder nur welche auf Einladung zulassen.
Natürlich müsste es so sein, daß man keine Nachteile hat, wenn man offline spielt. Der online Modus sollte das Spiel nur ergänzen.



Aber soetwas wird es wahrscheinlich eh nicht geben, weil man dann auf Cheats und Mods verzichten müsste. Ich könnte damit leben, aber ich weiß wie wichtig das für viele Spieler ist.
melisendre ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2020, 17:19   #90
ralna
Member
 
Registriert seit: Aug 2010
Geschlecht: w
Ich kann nicht auf Mods im Spiel verzichten. Sie sind Bugfixes, bringen neue Features, können den Schwierigkeitsgrad des Spiels erhöhen und störende Kleinigkeiten beheben.

Nachteile gäbe es für Offlinespieler übrigens schon dann, wenn ein Teil des Entwicklungsbudgets für Onlinefeatures ausgegeben wird, weil dann weniger Budget für Offlinefeatures zur Verfügung steht. Um das zu vermeiden, müsste EA also ein Erweiterungspack mit ausschließlich Onlinefeatures herausbringen, so dass alle Offlinespieler auf diese Erweiterung verzichten können. So eine Mischung wie in dem einen Sims 3-Erweiterungspack oder gar Onlinefeatures im Grundspiel empfände ich persönlich als großen Nachteil.
ralna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2020, 17:31   #91
Ricki
Member
 
Benutzerbild von Ricki
 
Registriert seit: Dez 2005
Ort: bei Karlsruhe
Geschlecht: w
Alter: 30
Tatsächlich habe ich gerne SimsOnline (oder später FreeSO) gespielt. Aber nicht anstatt dem normalen Sims sondern zusätzlich. Ich fand es bereichernd und hatte Spaß. Aber dort habe ich auch ganz anders gespielt wie in den anderen Teilen.

Über ein SimsOnline im Sims4-Look würde ich mich sehr freuen. Aber dann nur als Nebenprodukt und nicht als Hauptprodukt.

Aufs Mods würde ich auch nicht verzichten. Das gehört für mich mit zum Reiz der Sims-Reihe.
__________________

SimblrTumblrBlogBACC

There are 10 types of humans. Those who understand binary and those who don't.
Ricki ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 31.01.2020, 13:57   #92
Dark_Lady
SimForum Team
 
Benutzerbild von Dark_Lady
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Greven
Geschlecht: w
Alter: 41
Erstmals hat sich ein offizieller EA-Mensch zu Sims 5 geäußert, demnach wird wohl über einen Online-Modus nachgedacht:
https://www.simtimes.de/sims-5-onlin...iplayer-26628/

Ich hoffe, dass der dann aber nur optional ist.
__________________
Download-Tutorial Sims 2 + Sims 4 | Linkliste Sims 2 + Sims 4

*Live a life you will remember*
Dark_Lady ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 31.01.2020, 14:00   #93
Birksche
Member
 
Benutzerbild von Birksche
 
Registriert seit: Mai 2013
Ort: Dortmund
Geschlecht: w
na wenn sims 5 auch online zu spielen sein wird, dann wird das ja alles noch limitierter sein als jetzt...ich meine z.b. die vielen unveränderlichen deko-landschaften usw. und mit CC /mods wird das auch nicht gehen, denn wer will sich online unerwünschten cc ins spiel holen? oder denk ich da falsch? bei sims 3 ging das jedenfalls nur mit nem sim der EA-sachen trug
bin schon still
__________________
Birksches download-blog
Birksche ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2020, 14:23   #94
Dark_Lady
SimForum Team
 
Benutzerbild von Dark_Lady
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Greven
Geschlecht: w
Alter: 41
Zitat:
Zitat von Birksche Beitrag anzeigen
bin schon still
und ich habs einfach mal verschoben
__________________
Download-Tutorial Sims 2 + Sims 4 | Linkliste Sims 2 + Sims 4

*Live a life you will remember*
Dark_Lady ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 31.01.2020, 14:45   #95
veni_vidi_vicky
Member
 
Benutzerbild von veni_vidi_vicky
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Süddeutschland
Geschlecht: w
Alter: 35
Für mich klingt das wie die Downtown in Sims 1 irgendwie.
Man lebt mit seinen Sims lokal am eigenen PC, aber wenn man die Downtown besucht, ist man online mit anderen Spielern verbunden.
Sowas in der Art.

Fänd ich jetzt nicht unbedingt schlecht.

LG Vicky
__________________
Cheat-, Hack- und Non-EA-Download-frei - und MEHR Spaß dabei!!!
Meine Häuser - Aus Sims1/2/3 wird Sims4
veni_vidi_vicky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2020, 15:20   #96
Birksche
Member
 
Benutzerbild von Birksche
 
Registriert seit: Mai 2013
Ort: Dortmund
Geschlecht: w
und ich denke da an sims 3, da konnte man seinen sim auf "tournee" schicken, indem man sich mit nem andern sims-spieler vernetzte und den sim in dessen spiel auf die bühne schickte für einen auftritt, habs aber nie gemacht...das kam mit showtime und wie gesagt funktionierte nur in EA outfit
...so was wäre ja noch okay, aber ich glaube sim 5 online würde weiterführen als das in sims 3...k.a. dauert ja noch
__________________
Birksches download-blog
Birksche ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2020, 15:57   #97
Shinjukai
Member
 
Registriert seit: Okt 2010
Wenn Sims 5 überwiegend online gespielt wird bin ich raus aus der Nummer. Für mich besteht der Reiz des Spiels daraus, dass ich alles nach meinem Vorstellungen machen kann und ich will da keine Häuser oder Sims im Spiel, die andere Spieler ausgesucht haben. Und ich will auch nicht, dass der Fokus so stark darauf gelegt wir, dass man nur einen Sim bzw. einen Haushalt spielen kann und so klingt das für mich. Aber Mal gucken, ansonsten bin ich mit Sims 4 insgesamt eigentlich zufrieden, vor allem, wenn die noch ein bisschen was von den Dingen umsetzen, die bei dieser einen Umfrage vorgeschlagen wurden.
Shinjukai ist gerade online   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 31.01.2020, 19:54   #98
timida
Member
 
Benutzerbild von timida
 
Registriert seit: Mr 2008
Geschlecht: w
Alter: 35
Also ich weiß nicht ... wenn ich online mit irgendwelchen Dödels abhängen will, spiel ich MMOs oder geh nach Second Life. ^^

Ich brauch das auch echt nicht.

Und selbst wenn es optional ist, ist da meine Sorge, dass das mal wieder zu Lasten des Gameplays geht.

War Sims 4 nicht auch ursprünglich als Online-Variante geplant, weshalb das Basegame dann am Ende so abgespeckt war, weil man mitten drin dann noch zurück gerudert ist?
timida ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 31.01.2020, 20:38   #99
Birksche
Member
 
Benutzerbild von Birksche
 
Registriert seit: Mai 2013
Ort: Dortmund
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von timida Beitrag anzeigen
Also ich weiß nicht ... wenn ich online mit irgendwelchen Dödels abhängen will, spiel ich MMOs oder geh nach Second Life. ^^

Ich brauch das auch echt nicht.

Und selbst wenn es optional ist, ist da meine Sorge, dass das mal wieder zu Lasten des Gameplays geht.

War Sims 4 nicht auch ursprünglich als Online-Variante geplant, weshalb das Basegame dann am Ende so abgespeckt war, weil man mitten drin dann noch zurück gerudert ist?

seh ich auch so!

ja es wurde gemunkelt dass sims 4 eigentl. ein online-spiel werden sollte...aber bestätigt wurde das ja nicht, allerdings hat echt viel am anfang gefehlt obwohl das erscheinen ja schon verschoben wurde...
ich seh das so, irgendwas neues bzw. einen grund um ein sims 5 zu beginnen müssen sie ja finden...diese träume von offenen welten und dann auch noch alle städte zusammen und orte selbst erstellen undundund werden auch in ein paar jahren nicht erfüllt werden können...ergo online????
__________________
Birksches download-blog
Birksche ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2020, 23:17   #100
Nekooky
Member
 
Benutzerbild von Nekooky
 
Registriert seit: Mai 2011
Ort: Airy-Fairy-Wonderworld
Geschlecht: m
Puhhhh ich fände einen Online Modus auch gar nicht wünschenswert xD Ich glaube da wäre es für mich mit Sims auch vorbei xD
Aber mal sehen
__________________
The "earth" without "art" is just "eh"
Nekooky ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Antwort

Werbung


Lesezeichen
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001 - 2007 SimsZone.de
© 2007 - 2010 SimPlaza.de