Sim Forum

Werbung

Zurück   Sim Forum > Sims Kreativ Ecke > Fotostories und Videos

Werbung

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.11.2018, 21:21   #201
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
Kapitel 10 bis Übersicht 2


10 - Volle Leistung
11 - Flüchtende Kinder
Übersicht 2







Venessa hätte den Titel Rabenmutter verdient. Was die sich alles erlaubt liest man mit einem Klick auf dem Teil.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg mary straud.jpg (37,9 KB, 193x aufgerufen)
__________________
My Sims Stories
Übersicht
Nikita22 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2018, 17:14   #202
bloody_vampyr
Member
 
Benutzerbild von bloody_vampyr
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: In einer meiner Fantasiewelten
Geschlecht: w
Alter: 29
Grüß dich!

Zitat:
Zitat von Nikita22
diva ist wegen dem verhalten von prince verletzt. sie verhindert sogar geschickt seine kontaktversuche zu wolf. leider stellte ich mittlerweile fest, dass ihr plan nicht mehr funktioniert. wolf ist älter und prince sucht nun den direkten kontakt. wird aber von wolf abgelehnt, weil er denkt, dass sein vater verstorben sei und ein komischer typ ihn belästigt. da hat sich diva nun in eine schwere lage gebracht. nun muss sie wolf und ihrer partnerin sagen, dass der vater noch lebt.
Das ist echt eine blöde Situation. Aber ist Diva selber dran schuld. Princes Verhalten war wirklich nicht nett, aber was Diva da gemacht hat, hat weder er, noch ihr gemeinsamer Sohn verdient. Vor allen Dingen der nicht.
Danke, dass du es mir noch gesagt hast, wie das gerade bei Diva ist, da es ja jetzt mit Ace weitergeht.


Übersicht:

Hab mich schon gefragt, was mit deinen Übersichten passiert ist. Schön, dass sie zurück sind. Das hat mir wieder sehr geholfen, rein zu finden .
Wow, ich fände es irgendwie traurig, wenn ich meine Schwester nur mit Termin sehen kann. Klar, sie ist berühmt und alles, aber zeugt trotzdem nicht gerade davon, dass sie auf dem Boden geblieben ist .
Beth ist übrigens echt süß !


Kapitel 8:

Zitat:
Diva war ausgeladen.
Sagt ja schon alles…
Oje, Diva ist ja wirklich unsympathisch geworden, um es mal milde auszudrücken. Sie verabscheut sogar ihren eigenen Sohn…
Ich finde es irgendwie lustig, dass Beth den Enkel vom Sensenmann geheiratet hat, weil er sie ja schon einmal abgeholt hat (also der Sensenmann).
Zitat:
Irgendwie stehen sie immer so stark im Mittelpunkt, dass keiner im Restaurant mehr arbeitet und selbst der alte Landgraab ein Paparazzi wird.



Kapitel 9:

Ich glaube, Cooper ist einverstanden mit der neuen Quasi-Mitbewohenerin .
Was zum Henker hat Vanessa denn da gemacht? Und was hat sie sich dabei gedacht ? Okay, sie wollte keine Kinder, aber jetzt ist Hans da. Da kann sie ihn doch nicht einfach vor der Tür des Vaters aussetzen und dann so tun, als wüsste sie nichts davon. Liebe, und vor allen Dingen ein guter Mensch, sieht mir aber anders aus .
Okay, dann hat sie es ihm ja gesagt, aber ich weiß echt nicht, ob ich ihr an seiner Stelle so schnell verziehen hätte…
Vanessa wird mir immer unsympathischer. Jetzt übt sie auch noch emotionalen Druck auf ihren Sohn aus, dass er lieber das macht, was sie will, als das, was er will. Wenn Hans mal wüsste, dass seine Mutter erst nichts von ihm wissen wollte…
Och nö, jetzt heiraten sie auch noch . Ich hätte Ace echt eine ehrlichere und nettere Frau gewünscht. Inzwischen kommt Vanessa mir ziemlich wie Diva vor.


Kapitel 10:

Zitat:
Vladis Laus. Absichtlich falsch geschrieben, damit kein Verdacht kommt, man könnte den Samen rauben oder ausgesaugt werden.
Ist ja überhaupt nicht auffällig. Fehlt nur noch, dass er mit so einer Brille ankommt, die eine Nase und einen Schnurrbart dranhat .
Zitat:
Papa, unser Opfer, ich meine, dein Darsteller ist da.
Ich schmeiß mich weg .
Oh, Mann, jetzt tut mir Ace voll leid. Das ist ja schlimm, was ihm passiert ist. Auch wenn er es nicht mehr weiß, ist das trotzdem schlimm .
Hans ist ja süß. Bin froh, dass er sich endlich durchgesetzt hat. „Mustermama“ Vanessa trau ich aber immer noch nicht.
Sag ich ja, Vanessa ist eine grauenhafte Mutter/Person. Ich hoffe, Ace erlöst seine Kinder bald von ihr (also indem er mal Klartext spricht oder sich trennt, meine ich).
Die Kinder tun mir so leid. Wenn sogar schon die Mobber aufhören, weil sie Mitleid mit ihrem Opfer haben… Da muss echt was passieren. Vielleicht sollte Ace seine Kinder erstmal zu Verwandten geben oder mit ihnen ausziehen, bis sie alt genug sind. Ich glaub nämlich nicht dran, dass Vanessa ihre Fehler einsieht und sich ändern wird…


Kapitel 11:

Hm, Vanessa bleibt also uneinsichtig. Das einzige Gute daran ist, dass Lisbeth jetzt ihren Weg geht und von ihrer Mutter wegkommt.
Diva Diva !
Wow, ich hätte ja echt nicht gedacht, dass Vanessa doch noch einsichtig wird. Aber ich bleibe skeptisch…
Delphine ist übrigens süß !


Übersicht 2:

Hauptsache Lisbeth scheint ja ein bisschen wie ihre Mutter zu sein, da sie so streng zu ihrer Tochter ist.
Arme Mary. Nur weil sie kein Vampir ist, wird sie von ihrem Vampirclan verstoßen. Hätten sie doch einfach zum Vampir machen können. Aber naja, da Blut sie eh anekelt, sollte sie wohl froh sein, jetzt frei zu sein, schätze ich mal .
Zitat:
Obwohl er etwas zu viel in der Mucki-Bude war
Ich musste so derbe lachen !
Zitat:
Bei einem Neidlevel von 1 bis 10 wäre sie bei 12.
Hart...

-> Wow, ich hätte ja, ehrlich gesagt nicht gedacht, dass Ace und Vanessa überhaupt so lange zusammenbleiben, aber dass es jetzt doch so in die Brüche geht, hätte ich dann doch nicht gedacht. Na, wie das wohl ausgeht?
Du hast es echt geschafft übrigens, dass ich diesem ganzen Promizeug mal was abgewinnen konnte. Weil normalerweise finde ich sowas total öde, aber du hast das manchmal so cool erzählt .
__________________
They who dream by day are cognizant of many things which escape those who only dream by night
*~*Edgar Ellen Poe*~*
Sims 3 FS (Update 04.12.2019): Zeitalter
bloody_vampyr ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 01.12.2018, 19:01   #203
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
Kapitel 12 bis Übersicht 3


Bei Delphine passiert sehr viel. Was sie erlebt, liest man mit einem Klick auf dem Teil.


12 - Einfluss des Ruhms
13 - Ein Neuanfang
14 - Erfolge
Übersicht 3


Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg abigail.jpg (46,5 KB, 181x aufgerufen)
__________________
My Sims Stories
Übersicht
Nikita22 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2018, 18:48   #204
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
Teil 15 bis 17


Die Liebe von Marco und Delphine hält sehr lange. Bis in den Tod. Wie es kommt liest man mit einem Klick auf dem Teil.


15 - Ein Haus voller Frauen
16 - Kinder werden erwachsen
17 - Vampiralarm



Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 4 schlafen.jpg (75,2 KB, 180x aufgerufen)
__________________
My Sims Stories
Übersicht
Nikita22 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 05.12.2018, 16:15   #205
bloody_vampyr
Member
 
Benutzerbild von bloody_vampyr
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: In einer meiner Fantasiewelten
Geschlecht: w
Alter: 29
Grüß dich!

Kapitel 12:

Was, nach all den Jahren, und obwohl Ace immer zu seiner Kinderterrorfrau gehalten hat, hat sie jetzt echt eine Affäre? War ja schon in der Übersicht angedeutet, dass es bei ihr und Ace kriselt, aber gleich eine Affäre? Und jetzt auch noch so tun, als wäre sie die Betrogene? Das gibts ja nicht! Sowas Unverfrorenes !
Vanessa macht ihrem unbeliebten Ruf bei mir echt alle Ehre, muss ich sagen... -.-
Wenigstens scheint Ace es ziemlich kaltzulassen. Also kann ich mich doch freuen, dass er Vanessa endlich los ist. Yay !
Zitat:
Für einen Auftrag sollte er mit Drohne kochen.
Ich las, dass er die Drohne kochen musste. Ups !
Zitat:
Der Zaun soll vor Paparazzi und nervigen Fans schützen. Obwohl durchsichtig nicht ganz den Zweck erfüllt. Und das auffällige Leuchten. Das sagt doch schon, dass dort ein Promi lebt.
Meine Gedanken !


Kapitel 13:

Schön, dass Ace sich neu verliebt hat und er bis zu seinem Tod glücklich war. Letztendlich.
Aber dieser Zaun ....
Ich freue mich übrigens, dass Mary zum anderen Teil ihrer Familie gefunden hat .


Kapitel 14:

Zitat:
Essen oder nicht Essen, das ist hier die Frage.
FRESSEN! Definitiv !
Ich liebe es, wenn Nachbarn vorbeikommen, um die Hausarbeit zu machen. Also... im Spiel, meine ich ... obwohl ...
Zitat:
Am Fenster steht nicht ein Stalker, sondern die Flamme von Delphine. Der Agent Marco Rot. Was er sich wohl dachte, als sie eine Rolle mit dem Kollegen übte?
Herrlich !
Wie süß, wie Delphine ihrem Liebsten sagt, dass er Papa wird. Sehr schön fand ich ja das:
Zitat:
Schatz, ich habe Brot im Ofen vergessen.

Übersicht 3:

Abigail hats drauf!
Delphine macht übrigens alles richtig. Finde es gut, dass sie ihr Kind und ihr Privatleben nicht überall breittritt, damit sie noch berühmter wird. Sowas hat Klasse, im Gegensatzu zu manch anderen, die alles machen würde, um berühmt zu werden .
Schön, dass es Lisbeth wieder besser geht .
Marco sieht total sympathisch aus, muss ich sagen.


Kapitel 15:
Zitat:
Irgendwie lockte der Ruhm Mäuse aus den Löchern, die man nicht haben möchte.
Oh ja! Geh weg, Vanessa !
Der Kapitelname ist hier ja echt Programm .


Kapitel 16:

Aww, armer Marco ! Er tut mir voll leid. Es ist aber echt süß von Delphine, wie sie über ihn denkt, aber ich mache mir Sorgen, dass ihr Beziehung trotzdem kaputt geht, weil sich Marco neben ihr minderwertig vorkommt.
NEEEEEIN, jetzt ist er gestorben ! Warum nur?
Ich kann es voll verstehen, dass Delphine da nicht will, dass ihre Tochter in die Fußstapfen ihres Vaters tritt . Hoffentlich geht das gut...


Kapitel 17:

Ich dachte schon, jetzt passiert was schlimmes , aber nein, da kommt echt Marco als Vampir zurück in Delphines Leben. Ist das schön ! Sie hat mir so leid getan, aber jetzt können sie für immer glücklich zusammen bleiben (ich bin fest davon überzeugt, dass sie das tun werden, jawohl! ).
Ist ja richtig praktisch, als Vampir ein Promi zu sein. Andauernd folgen einem frische Snacks überall hin :-D
Ich finds immer total lustig, wenn man einen Vampir zum Spiegel schickt, damit der sich zurechtmacht und die das dann machen, während im Spiegel einfach mal gar nichts zu sehen ist .
Zitat:
Würde komisch aussehen, wenn Objekte im Kino schweben könnten.
Können sie sich die Specialeffects sparen . Eine ganze neue Arbeitsbranche wäre das: "Was arbeitest du denn so?" "Hast du den neuen Superman-Film gesehen? Ich hab Superman bei den Flugszenen durch die Gegend getragen."

-> Schön, ich freue mich, dass Ace Vanessa letztendlich los ist (hm, irgendwie ist as ja ziemlich fies von mir ) und vor allen Dingen, dass Marco und Delphine wieder zusammen sind (und er nicht gestorben ist) . Sie sind ja so süß zusammen .
Danke dir für die Kapitel !
__________________
They who dream by day are cognizant of many things which escape those who only dream by night
*~*Edgar Ellen Poe*~*
Sims 3 FS (Update 04.12.2019): Zeitalter
bloody_vampyr ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 05.12.2018, 17:34   #206
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
eine razzia ist misslungen und marco war dabei umgekommen. immerhin hatte er auch einen gefährlichen beruf.
__________________
My Sims Stories
Übersicht
Nikita22 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 09.12.2018, 00:48   #207
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
Kapitel 18 bis 22


18 - Das Ende einer Ära
19 - Eine andere Welt
20 - Männer sind Schweine
21 - Endlich glücklich
22 - Plötzlich mehrfache Mutter


Ich starte jetzt mit einer Welt, wo Sky nicht abgehauen ist und alt wurde. Dadurch veränderte sich natürlich komplett der Stammbaum.



Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 4 abservieren.jpg (109,1 KB, 178x aufgerufen)
__________________
My Sims Stories
Übersicht

Geändert von Nikita22 (11.12.2018 um 22:39 Uhr)
Nikita22 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2018, 17:47   #208
bloody_vampyr
Member
 
Benutzerbild von bloody_vampyr
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: In einer meiner Fantasiewelten
Geschlecht: w
Alter: 29
Grüß dich !

Jetzt musste ich erstmal überlegen, was mit Sky eigentlich passiert ist. Ich hab dann mal zurückgescrollt und da fiel es mir wieder ein, dass sie wegen der Gitarre des Sensenmannes früh gesorben ist.
Da bin ich ja mal gespannt. Ich finde solche Was-wäre-wenn-Szenarien ja spannend und spinne sowas in meinem Kopf manchmal auch zusammen.

Kapitel 18:

Was? Nein! Jetzt hat Marco plötzlich eine Affäre und verlässt Delphine ? Nachdem das erst so tragisch war und dann ein happy end in Form ewiger Liebe war? Das finde ich ja total !
Und Delphine stört das nicht mal... Jetzt bin ich auch ...
Schön, dass du zum "Schluss" nochmal eine Übersicht gebracht hast. Danke dafür!
Ich bin ja froh, dass das mit Sascha und ihrem Agentenjob gut ausging.


Kapitel 19:

Da hast du dir ja was ausgedacht. Ich hab mich die ganze Zeit gefragt, was du mit abgehauen meintest. Dachte, dass du meintest, dass Sky einfach nicht gestorben wäre, aber stimmt ja, sie ist ganz am Anfang ja von Zuhause weggelaufen.
Wow, da hast du ja wieder ganz schön viele neue Sims. Hoffentlich steig ich da noch durch.
Boah, diese Mutter von Bridget wieder ! Die erinnert mich sofort an, wie hieß sie, Vanessa? Die Frau von Ace, glaube ich. Nur in noch schlimmer. Ich kann sie jetzt schon nicht leiden.
Ich muss sagen, dass mich der Abschnitt über Bridget und das Mobbing wieder mal sehr erschüttert. Ich kann einfach nicht verstehen, wie manche Menschen so etwas machen können. Wie sie überhaupt nicht nachdenken darüber, was sie anderen damit antun. Dass es ihnen so egal ist.
Zitat:
aben euch unsere Späße nicht gefallen? Es war alles doch nur Spaß. Uns war so langweilig.
Besonders das finde ich sehr aussagekräftig.
Zitat:
Sie hat es doch verdient. Sie ist so hässlich und so
Und weshalb hat sie es dann bitte verdient? Ich weiß immer nicht, was in solchen Momenten bei mir überwiegt. Wut. Fassungslosigkeit. Betroffenheit.
Bridgets Papa ist übrigens sehr süß, wie er sich um seine Tochter kümmert . Ich bin froh, dass er sich letztendlich von seiner Unfrau getrennt hat und mit seiner Tochter jetzt weg geht.
Bridget selber ist übrigens auch sehr süß. Danke, dass du sie gleich mal von Nahem gezeigt hast .
Oh, Delphine kommt rum. Also laufen die "Alternativversionen" auch rum, ja?
Der Traumtänzer-Vampir ist ja drollig .
Zitat:
Ich sehe da immer aus, als würde ich mit meinem roten Kopf einen Herzinfakt bekommen.
Sie ist echt süß!


Kapitel 20:

Zu dem Abschnitt mit Robin kann ich nur sagen: geschieht ihr recht !
Bridget und Uwe sind ja herzig zusammen. Blöd nur, dass er verheiratet ist. Und sie sich auf seinen Sohn einlässt.
Zitat:
Als ich ihm fragte, ob er ein Kondom benutzt, verneinte er. (...) Durch den ganzen Alkohol machten wir es trotzdem und dachten nie an Folgen.

Zitat:
Und Chester studiert die menschliche Fortpflanzung.

Zitat:
Ich würde nur gerne wissen, warum meine Spielerin mein Bett entfernt hat und eine Babyausstattung in meinem Schlafzimmer aufbaute. Jetzt muss ich auf einem schmalen Bett schlafen, was nicht so bequem aussieht.
Mädel, du bist schwanger. 😇 Und daran bin ich gaaanz unschuldig.

Gott, deine Kommentare dazu sind diesmal echt toll gewesen. Ich musste so lachen !


Kapitel 21:

Wasn süßes Bild mit Chester !
Oje, da ist Bridget plötzlich obdachlos. Irgendwie musste ich an die Geschichte von Maria und Joseph denken, wo sie da von Tür zu Tür ging. Und dann landet sie sogar noch beim Sohn vom Weihnachtsmann .
Ach, ist das niedlich mit ihr und Frosti! Ich finde es ja auch immer ganz herzig, wenn Männer die Vaterrolle übernehmen, obwohl es eigentlich nicht ihr Kind ist.


Kapitel 22:

Houdan ist anscheind ein kleiner Charmeur .
Zitat:
Papa Max hat sie mir geschenkt und tut sich immer Ohrenschützer anziehen, wenn er mir Unterricht gibt.

Wundert mich, dass Papa Frosti erst über den bevorstehenden Nachwuchs geschockt war. Aber schön, dass er jetzt glücklich mit seiner Kleinen ist. Ich hoffe doch nur, dass er nicht für sie morden muss.
Ach nein, Houdan ist psychisch krank. Der Arme !

Bin mal gespannt, wie das weitergeht.
__________________
They who dream by day are cognizant of many things which escape those who only dream by night
*~*Edgar Ellen Poe*~*
Sims 3 FS (Update 04.12.2019): Zeitalter
bloody_vampyr ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 17.12.2018, 20:17   #209
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
Kapitel 23 bis 25


Yonas tut sich mit der Frauenwahl echt schwer. Warum müssen Frauen auch so kompliziert sein.


23 - Entscheidungen
24 - Raus aus dem Schatten
25 - Falsche Partner


Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2 reden.jpg (95,2 KB, 172x aufgerufen)
__________________
My Sims Stories
Übersicht
Nikita22 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2018, 02:04   #210
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
Übersicht 4 bid Kapitel 27


Übersicht 4
26 - Als alles noch schön war
27 - Dramatische Veränderung
Nachwort



Es wird dramatisch. Sehr dramatisch.


Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg bug.jpg (46,4 KB, 167x aufgerufen)
__________________
My Sims Stories
Übersicht

Geändert von Nikita22 (23.12.2018 um 00:20 Uhr)
Nikita22 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2018, 20:30   #211
bloody_vampyr
Member
 
Benutzerbild von bloody_vampyr
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: In einer meiner Fantasiewelten
Geschlecht: w
Alter: 29
Grüß dich !

Dein letztes Vorschaubild !

Kapitel 23:

Oje, Houdan will seinen Vater kennenlernen. Ob er da mal nicht enttäuscht wird…
Zitat:
Meine Mutter Robin Karlos meldete sich letztens. Seit ich erfolgreiche Schauspielerin bin, will sie wieder mit mir etwas zu tun haben. Aber ich nicht mit ihr.
Hat Bridget richtig gemacht ! Ich sag ja, Robin ist wie Vanessa -.-.
Ich finde es schön, dass Bridget und Frosti noch geheiratet haben. Er wird ja wohl nicht mehr allzu lang da sein, wenn du schreibst, dass er so viel älter ist .


Kapitel 24:

War eine gute Entscheidung von Houdan, sich seinem Vater gegenüber nicht zu offenbaren. Ich bin nur froh, dass er in Frosti einen guten Vater gefunden hat.
Ach nein, jetzt ist Frosti also tot. Ich habs ja schon geahnt . Immerhin tröstet die Nachricht, dass Bridget es letztendlich allen gezeigt hat und sie jetzt sogar weltberühmt ist, ein bisschen darüber hinweg.
Xena und Jonas sehen Frosti und Bridget, ich will nicht sagen ähnlich, aber kommen von der Haut- & Haarfarbe ziemlich nach den beiden. Sind sie denn irgendwie über drei Ecken verwandt?
Oje, hoffentlich passiert da nichts mit Bridget wegen des Stalkers .
Hauptsache sie streitet sich mit Yonas, weil er noch immer nicht unter der Haube ist. Vielleicht sollte sie es mal ein bisschen mit Rücksicht versuchen. Vielleicht will er ja gar niemanden. Vielleicht hat er ja selber unter der Einsamkeit zu leiden?
Zitat:
Ich weiß nicht, was im Fitnesscenter los war. Alle Sims duschten mit einer Kopfbedeckung.


Kapitel 25:

Dr. Nagetiergeist ! Von dem würde ich mich ja sofort behandeln lassen!
(RIP Bridget! )
Ich hab mich schon gefragt, ob die Liaison mit Laura tatsächlich folgenlos bleiben sollte.
Zitat:
"Mama", rief die kleine Diana und griff in der Luft nach ihr.
Es brach mir das Herz
Mir auch…
Was? Jetzt hat Yonas Laura die Tür angeblich vor der Nase zugeknallt? Ich frage mich, ob sie das echt glaubt. Ich tus nämlich nicht.
Hab mich schon gefragt, ob Imogen von Hotel Mama jetzt auf Hotel Yonas umgewechselt ist, aber scheinbar hat sie sich mit ihrem fragwürdigen Job eine eigene Bleiben gegönnt.
Zitat:
Leider schmeckte es sehr bescheiden scheußlich.

Zitat:
Nur Diana sagte:
"Essen ekelhaft."
So süß .
Zitat:
Darling, war das Essen lecker? Ich soviel Liebe und Drogen reingesteckt. Ich meine natürlich nur Liebe
Was? Was ist das denn für eine ?
Oh Mann, ich habs ja schon geahnt, dass Bianca mit einem Babybauch ankommen würde. Das wird bestimmt nicht gut ausgehen mit den beiden. Ich hoffe nur, dass Yonas irgendwann rausfindet, was sie gemacht hat und sie rauswirft.


Übersicht 4:

Oje, die arme Lulu. Was ist denn aus ihr geworden? Mal wieder ein Beispiel davon, wie die Kindheit einen bleibend prägen kann.
Wow, dass Diana ausgerechnet den Exmann ihrer Mutter geheiratet hat, hat mich jetzt echt überrascht . Damit hätte ich nicht gerechnet. Aber so, wie du Azalea beschreibst hat sie sich damit ja keinen wirklichen Gefallen getan.
Oh Mann, ich korrigiere mich. Diana ist ja auch zu einem sehr unsympathischen Menschen geworden -.-. Da hat Yonas es wirklich zu gut mit ihr gemeint.
Warum hat Bianca denn Toma bekommen, wenn sie jetzt nichts von ihm wissen will? Hat wahrscheinlich nur ein bisschen Spaß mit Yonas haben wollen und nicht damit gerechnet, schwanger zu werden, oder? Dass sie ihn stalkt, spricht ja auch dafür.
Zitat:
Laura is back.
Ich musste so lachen darüber XD! Aber das kam auch unerwartet.


Kapitel 26:

Oh, jetzt gibt es einen Sprung zurück. Hab mich schon gewundert, dass Diana von einem Kapitel aufs Nächste erwachsen ist.
Mann, Bianca hat echt einen an der Klatsche ! Da hat Yonas echt das Richtige getan, sich von ihr zu trennen. Schon allein, um seine Kinder zu schützen.
Das ist ganz interessant, wie du erst eine Vorschau gibst und jetzt nach und nach zeigst, wie es dazu kam. Ist mal was anderes.


Kapitel 27:

Jetzt also doch Laura. Das mit Bianca ist aber ganz schön heftig. Ich befürchte schon, dass das irgendwann böse enden wird für Yonas und/oder Laura.
Und ich habe mein oder noch um ein und im letzten Satz ergänzt. Und tatsächlich sterben jetzt Laura und Yonas beide... Das ist so traurig . Ich hatte so mitgefiebert (war spannend geschrieben ), dass Yonas nicht stirbt und dann gleich auch noch Laura! Ich hoffe, dass sie Bianca finden und sie dafür bezahlen wird, was sie getan hat . Toma tut mir auch total leid, dass er die Ermordung seines Vaters auch noch miterleben musste . Ihn hat das Ganze wohl am schwersten getroffen.
Schön, dass er aber darüber hinweggekommen ist. Das freut mich für ihn . Aber in dem Haus, wo es passiert ist, könnte ich ja nicht leben.
Ach, Jade war ein Geist gewesen? Das kann ich mir vorstellen, dass es merkwürdig ist, jetzt plötzlich wieder zu leben.


-> Ich wollte dir mal für all die Kapitel und die Mühe danken, die du dir immer machst. Ich bin ja mal gespannt, wie das jetzt weitergeht (und ob Bianca noch geschnappt wird).


Bis dahin wünsche ich dir ein frohes (und stressfreies) Weihnachten!
__________________
They who dream by day are cognizant of many things which escape those who only dream by night
*~*Edgar Ellen Poe*~*
Sims 3 FS (Update 04.12.2019): Zeitalter
bloody_vampyr ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 27.12.2018, 22:10   #212
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
Familie König


Jetzt startet Familie König. Lilien König ist das Mädchen aus dem Prolog. Heute Lehrerin in Brindleton Bay. Was sie erlebt, liest man mit einem Klick auf dem Teil.


Kapitel 1
Kapitel 2
Kapitel 3


Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2 reden.jpg (89,9 KB, 162x aufgerufen)
__________________
My Sims Stories
Übersicht
Nikita22 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2018, 02:42   #213
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
Hier kommen Silvesterteile.



Kapitel 4 bis 6


Johanna übernimmt die Hauptrolle. Ironischerweise heißt sie wie ihre tote Oma, die an Weihnachten verstorben ist. Selbst ein prägendes Ereignis zerstört ihre Selbstsicherheit nicht.



Kapitel 4
Kapitel 5
Kapitel 6 - Muttersöhnchen
Kapitel 7



Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 3 agent jeff.jpg (107,6 KB, 161x aufgerufen)
__________________
My Sims Stories
Übersicht

Geändert von Nikita22 (01.01.2019 um 02:30 Uhr)
Nikita22 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2019, 16:32   #214
bloody_vampyr
Member
 
Benutzerbild von bloody_vampyr
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: In einer meiner Fantasiewelten
Geschlecht: w
Alter: 29
Grüß dich!

Frohes neues Jahr dir erstmal!
Du hast dein Blogdesign geändert. Gefällt mir !

Oh Mann, da hatte ich schon die Familie König angefangen und war total verwirrt, was du mit Prolog meintest, bis ich sah, dass ich das Nachwort von Familie Grace letztes Mal übersehen habe. Ups !


Also noch zum Nachwort von Familie Grace:

Ich freu mich irgendwie, dass sich Diana wieder eingekriegt hat. Auch wenn der Auslöser dafür sowas Trauriges gewesen ist. Der natürliche Look steht ihr jedenfalls sehr viel besser .
Wow, Xena hat ja doch endlich jemanden gefunden, den sie nicht durch ihre Eifersucht vergrault hat.
Bin echt froh, dass die Zwillinge das mit dem Mord an ihrem Vater nicht mitbekommen haben. Schlimm genug, dass Toma scheinbar noch immer darunter leidet .
Da ich so verplant war, kapiere ich jetzt wenigstens auch, dass der folgende Prolog schon zu Familie König gehört. Aber bevor ich dazu komme, nochmal die Frage zu den Graces: Haben sie Bianca jetzt letztendlich gefunden oder ist sie immer noch auf der Flucht?
Prolog:
Das war ziemlich tragisch mit Johanna, aber total gut beschrieben, fand ich . Die Arme, wie sie da in ihrer Höhle war, einsam und allein, frierend, während ihr Kind kommt, da hab ich richtig mit ihr gefühlt . Hat übrigens irgendwie was… ich will nicht sagen schönes, weil es ja traurig war, dass sie gestorben ist… was mythisches, dass du das nicht nur kurz vor Weihnachten gepostet hast, sondern das auch zu Weihnachten spielte.
Ich bin für die kleine … jedenfalls froh, dass sie eine heile Familie beim Pfarrer gefunden hat, aber auch später so gut Anschluss zu ihrer leiblichen gefunden hat. Das ist ja manchmal ziemlich schwer, wenn dann plötzlich die leiblichen Verwandten ankommen.


Jetzt aber zur neuen Familie:


Kapitel 1 (der jetzt auch Sinn ergibt, nachdem ich den Prolog gelesen habe ^^‘):

Jetzt erfährt man auch den Namen von … Fand es übrigens eine schöne Idee, dass du den Prolog schon im Nachwort zur letzten Familie geschrieben hast .
Das Bild mit dem Eichhörnchen sieht wirklich wunderschön atmosphärisch aus. Das gefällt mir irgendwie richtig gut .
Xena und Toma!
Zitat:
Von den Männern fühle ich mich beobachtet. Im negativen Sinne. Sabbernd starren sie mir immer nach. Ich frage mich nur warum.
Ich frage mich nur warum .
Zitat:
und ich lief rosa an
Ach, ist das süß!
Danielle, der Ex-Mann vom Weihnachtsmann wird also ihr neuer Freund. Als er meinte, dass die Kinder in seiner Klasse ihn immer bewerfen, dachte ich mir nur so: „Da wäre er wohl lieber ein Geist geblieben, da fliegen die Sachen wenigstens durch ihn durch.“
Danielle scheint ja ein echter Magnet zu sein. Vor allen Dingen bei den Frauen. Die waren ja mal herrlich garstig ! Aber er ist seiner Lilien treu geblieben .


Kapitel 2:

Zitat:
die Übelkeit kotzte mich wortwörtlich an

Na da hat Danielle aber nochmal Glück gehabt, dass es nur der Trockner war, der durch das Feuer hinüber war.
Sebastian ist ja süß. Hoffentlich können er und Alex wieder Freunde werden, wenn er auch erstmal in der Schule ist.


Kapitel 3:

Hm, ich wette, dass Lilien von ihren reichen Verwandten Geld für das Haus bekommen hat. Ach, armer Sebastian, ich will ihn gerade in den Arm nehmen, dass das mit ihm und Alex immer noch nicht wieder geworden ist . Oh nein, jetzt wird er anscheinend auch noch gemobbt! Dass er jetzt eine kleine Schwester hat, die aller Aufmerksamkeit von ihren Eltern bedarf, ist da bestimmt auch nicht gerade hilfreich.
Oh, Liliens Vater scheint wohl demnächst vorzukommen. Ein todkranker Minister. Was der wohl will? Hört sich ja nicht sehr gut für Lilien an.


Kapitel 4:

Okay, ich wollte es ja nicht schreiben, weil ich dachte, wird eh nicht passieren, aber irgendwie hab ich ein bisschen gehofft, dass Alex und Sebastian später mal ein Paar werden. Ich steh ja auf solche Geschichten. Freu mich ja gerade total für sie !
Jetzt, wo man Danielle mal von Nahmen sieht, muss ich sagen, dass er ja echt attraktiv ist !
Seine Tochter scheint ziemlich nach ihm zu kommen. Die hat auch irgendwie was.


Kapitel 5:

Oje, als Johanna diesen Tobias besuchte und da immer diese Warnungen dazwischen waren, dachte ich mir schon das Schlimmste (ist aber eine gute Idee sowas, finde ich, also das mit den unterstrichenen Warnungen im Text, wenn du weißt, was ich meine). So ein mieses Schwein, benutzt die Tochter, um sich an dem Vater zu rächen! Sowas widerliches und Armseliges ! Und dann hat er auch noch was mit Jeff vor. Mir schwant böses . Hoffentlich kann Danielle ihn aufhalten.


Kapitel 6:

Du magst es in letzter Zeit echt, fiese Mütter zu machen, oder? Ich mag Monika jetzt schon nicht . Kann sich mit Vanessa und Robin in eine Reihe stellen. Immerhin scheint aber Benedikts Bruder in Ordnung zu sein, dass er sich um seinen Neffen kümmern will. Finde es gut, dass er Monika rausschmeißt, nur ein bisschen erschrocken bin ich, dass er seine Tochter auch gleich abstempelt. Er sollte sie lieber bei sich behalten und ihr beibringen, nicht so wie ihre Mutter zu sein.
Oje, Danielle und Lilian und ihre Nachbarn wurden wohl ermodet… Hoffentlich passt Jeff auf sich auf.
Zitat:
Schwiegermonster in Spe

Ach, jetzt hat Johanna schon eine Beziehung. Hoffe trotzdem noch, dass sie zu Terry findet. Ihren Sohn scheint sie ja irgendwie zu vermissen. Wow, Johannas und Freddys Liebe scheint aber auch von überall her sabotiert zu werden . Von der Mutter, von den Kindern und der alten Frau, die sie später im Pool stört (ich musste trotzdem so darüber lachen ).
Meine Güte, da hat sie sich ja wirklich ein Muttersöhnchen angelacht. Ob das mal gut geht?


Kapitel 7:

Oh was? Jetzt sollen das Muttersöhnchen und das Schwiegermonster einsichtig gewesen sein ? Da gebe ich Johanna recht: Dem traue ich auch nicht.
Wundert mich, dass Freddy sich überhaupt um so einen miesen Job kümmert. Wo sie doch Geld dank Johanna haben. Kann ja verstehen, dass er auch was zu beitragen will, aber wenn man seine Familie dafür vernachlässigt und seine Gesundheit schädigt, ist das doch auch nichts…

-> Na da bin ich ja mal gespannt, ob der Urlaub wirklich so eine gute Idee war. Nötig ist es ja alle mal. Und frage mich, ob Johanna am Ende doch noch den Kontakt zu Quinn sucht. Vermissen tut sie ihn ja allemal. Ob sie jetzt Benedikt schnappen, ob Liliens Vater vorkommt (wahrscheinlich nicht, wenn er schon damals todkrank war)...
Es hatte diesmal ein paar schöne Stellen dabei, die toll beschrieben waren, aber mich auch zum Lachen gebracht haben . Danke dir dafür!
__________________
They who dream by day are cognizant of many things which escape those who only dream by night
*~*Edgar Ellen Poe*~*
Sims 3 FS (Update 04.12.2019): Zeitalter
bloody_vampyr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2019, 17:55   #215
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
dir auch ein frohes neues jahr.

bianca ist mittlerweile tod. durch altersschwäche und in freiheit im ausland, wo sie nicht gesucht wurde.

die zwillinge sind heute verheiratete politiker, die keine kinder haben.

lilien wurde von ihrem vater beerbt. er sah, dass sie gesund und munter ist. leider konnte er sie nicht mehr treffen. seine krankheit kam ihm zuvor.

an den tod von jade, toma, danielle und lilien ist doch ganz sicher der alte murakami schuld. er wollte ja rache. und das ist rache.

ich würde auch nicht dem braten trauen. zumindest scheint frederik durch den abstand zur mutter etwas selbstbewusster zu sein. diese gibt niemals ihren sohn auf, so wie sie klettenhaft ist. er meidet sogar den kontakt durchgehend. also hat er sich wirklich distanziert. nur mama muss es nur noch schnallen, dass sie ihn vergrault hat. dazu gibt es noch ein enkelkind. sie könnte sich auch an grace vergreifen und sie ummodeln. als schauspielerin kann sie sicher die besorgte oma gut spielen.


freddy ist nicht der einzige mitarbeiter des arbeitsbereichs, der so mies behandelt wird. eigentlich müsste man mit den kollegen zusammen tun und zum oberchef gehen. oder mama wird auf dem chef losgelassen. judith hat doch sicher durch ihre stellung sehr viel macht. ein falsches wort von ihr könnte das fbi ruinieren. und darauf sind die nicht aus.
__________________
My Sims Stories
Übersicht

Geändert von Nikita22 (01.01.2019 um 20:55 Uhr)
Nikita22 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 05.01.2019, 19:21   #216
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
Kapitel 8 bis 11


Der Urlaub hatte eine bedeutende Wende für die Beziehung von Johanna und Frederik. Wie es danach weitergeht, liest mit einem Klick auf dem Teil.


Kapitel 8 Erster Urlaubstag
Kapitel 9
Kapitel 10
Kapitel 11
Kapitel 12 Übersicht




Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 6 wilde flammen.jpg (124,8 KB, 155x aufgerufen)
__________________
My Sims Stories
Übersicht

Geändert von Nikita22 (06.01.2019 um 22:59 Uhr)
Nikita22 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2019, 17:51   #217
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
Kapitel 13


Ashton übernimmt Johannas Rolle. Er ist ein selbstständiger Koch, der ein Laden besitzt und jeden Tag die Karte wechselt.


Kapitel 13
__________________
My Sims Stories
Übersicht
Nikita22 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2019, 21:44   #218
bloody_vampyr
Member
 
Benutzerbild von bloody_vampyr
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: In einer meiner Fantasiewelten
Geschlecht: w
Alter: 29
Grüß dich!


Zitat:
Zitat von Nikita22
bianca ist mittlerweile tod. durch altersschwäche und in freiheit im ausland, wo sie nicht gesucht wurde.
Ich hoffe, dass sie ein ganz schlimmes Leben auf der Flucht hatte!


______________



Heute mal viele kleine Kapitel. Jetzt sieht das bei meinem Kommentar so zerhackstückelt deswegen aus, aber naja . War trotzdem angenehm zu lesen .


Kapitel 8:

Na wenigstens holen sie ihren Urlaub noch nach, nachdem er wegen Fredericks Versetzung geplatzt ist.
Zitat:
Wenn ihr auf sowas Lust habt, könnt ihr es ruhig machen. Ich haue nicht ab. Versprochen
Ähm… okay? Ich glaube, ich würde im Boden versinken, wenn mein Kind mir sowas sagen würde !
Oh Mann, du hast schienbar denselben Bug wie ich im Spiel. Ich kann auch keine Feuer mehr löschen . Hoffentlich lassen deine Feuer nicht auch deinen PC abstürzen wie bei mir…


Kapitel 9:

Jetzt schreckt Judith also auch nicht vor Kindesentführung zurück . Ganz ehrlich, Johanna sollte der mal ganz dringend die Polizei auf den Hals hetzen. Und einen Psychiater. Das geht ja gar nicht ! Bin nur froh, dass sie Orsay später da rausgeholt haben.
Also hat es letztendlich doch nicht geholfen und Johanna und Frederick haben sich getrennt. Vielleicht ist ja jetzt der Weg für den Onkel von Quinn frei ?
Aww, wie schön, jetzt lernt Quinn seine Mutter und Geschwister doch noch kennen !
Och nö, aber er ist ein Verbrecher geworden…


Kapitel 10:

Na, ob das ein Bug ist oder Orsay einfach nur die Mama ärgern wollte ?
Aww, Johanna tut mir so leid, dass sie jetzt bald allein sein wird. Zeit für eine neue Liebe?


Kapitel 11:

Naja, ist zwar nicht Quinns Onkel, aber immerhin ist Johanna glücklich mit ihrem Xavier.
Zitat:
Aus dem Haus hörte ich sterbene Tiere und wusste, dass Xavier an meinem Mikro singen übte.
Herrlich !
Nettes Restaurant, wo die Kellner halbnackt sind. Also bei dem würde ich ja auch mal da vorbeischauen .


Übersicht:

Tja, dass Olivia sich die Schuld daran gibt, dass ihr Sohn kriminell geworden ist, weil sie nie da war, kann ich irgendwie verstehen. Vertehe sowieso nicht, warum sie eine Familie gegründet hat, wenn sie dann nie da ist .


Kapitel 13:

Ashton ist ja süß, wie er allen Frauen den Kopf verdreht. Bin mal gespannt, wer am Ende Mrs.Right (oder Mr.Right?) ist. Kann bei mir gern mal vorbeikommen und was kochen . Männer, die kochen, find ich ja immer ganz toll .
__________________
They who dream by day are cognizant of many things which escape those who only dream by night
*~*Edgar Ellen Poe*~*
Sims 3 FS (Update 04.12.2019): Zeitalter
bloody_vampyr ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 13.01.2019, 16:41   #219
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
Kapitel 14 bis 16


Kapitel 14
Kapitel 15 Übersicht
Kapitel 16


Ashton findet endlich seine Traumfrau und sein Laden boomt. Was er noch erlebt, liest man mit einem Klick auf dem Teil.


Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 7 geldbaum.jpg (121,5 KB, 147x aufgerufen)
__________________
My Sims Stories
Übersicht
Nikita22 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2019, 18:13   #220
bloody_vampyr
Member
 
Benutzerbild von bloody_vampyr
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: In einer meiner Fantasiewelten
Geschlecht: w
Alter: 29
Grüß dich !

Kapitel 14:

Wow, da ist ja so einiges passiert . Es wurde ziemlich mythologisch. Ich frage mich, wer wohl so einen Groll auf den guten Ashton hatte, dass er ihn umbringen wollte . Ich tippe mal ganz stark auf einen eifersüchtigen Mann oder sowas. Ashton war ja so beliebt bei den Frauen.
Hertia ist ja voll süß . Ich finde solche Geschichten immer ganz herzig, wenn sich gottesgleichen Kreaturen der Liebe wegen entscheiden, menschlich zu werden. Ich finds aber super von Titania, dass sie das für sich behält, dass Hertia eingegriffen hat . Ich frage mich ja, was sie wohl in Ashtons Lebensfaden gesehen hat.
Zitat:
Immerhin haben Sie meine Tiere überlebt, die nicht jeden mögen

Ach, scheinbar hat Brook damit zu tun, dass Ashton angegriffen wurde. Das kam unerwartet.


Übersicht 5:

Mein Gott, kein Wunder, wenn Brook so eine schreckliche Person ist . Ihrem Sohn dafür Geld zu geben, wenn er Mitschüler erpresst und drangsaliert. Was ist das denn für eine ! Und der Vater ist auch nicht besser! Ich hoffe ja so für den kleinen Torres, dass er selber irgendwann die Kurve kriegt. Aber den Eltern als Beispiele ist das wohl eher unwahrscheinlich…


Kapitel 16:

Zitat:
Wenn die Kinder ihren Mittagsschlaf hielten, wurden diese von Paige und mir Zweckentfremdet.
Und wenn die Kinder nicht hinsehen, dann wird ganz ungeniert von den Keksen und der Schokolade genascht ! Haha, das kenn ich auch !

Paige (Hertia) und Ashton sind ja total süß zusammen . Ich freue mich, dass Ashton überlebt hat übrigens. Sonst müsste ja so jemand wie Brook als Hauptcharakter übernehmen und was ich von der halte, weißt du ja . Ich hoffe echt, dass Ashton seine Kinder von seiner Schwester fernhält...
Na, mal schauen, wie das weitergeht.
__________________
They who dream by day are cognizant of many things which escape those who only dream by night
*~*Edgar Ellen Poe*~*
Sims 3 FS (Update 04.12.2019): Zeitalter
bloody_vampyr ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 19.01.2019, 18:31   #221
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
Kapitel 17 und Epilog


Ich habe mittlerweile keine Übersicht mehr, wer mit wem verwandt ist. Daher startet jetzt Peace Quarz.


Kapitel 17
Epilog
1 Für immer eine Affäre
2 Familienglück


Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 9 peace.jpg (42,3 KB, 146x aufgerufen)
__________________
My Sims Stories
Übersicht

Geändert von Nikita22 (20.01.2019 um 22:05 Uhr)
Nikita22 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2019, 19:59   #222
bloody_vampyr
Member
 
Benutzerbild von bloody_vampyr
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: In einer meiner Fantasiewelten
Geschlecht: w
Alter: 29
Grüß dich !

Ich bin ja immer noch ganz fasziniert, dass du überhaupt den Überblick über so viele Sims behalten kannst .


Kapitel 17:

Woah, 14-Stunden-Arbeitstage. Da würde ich ja voll die Krise kriegen . Da ist es gut, dass sich Ashton auf seine andere Karriere fokussiert hat.
Oha, Torres will seine Eltern aus dem Weg räumen ? Irgendwie müssen sie sich nicht wundern, wenn sie ihn so kaltblütig erzogen haben, aber das ist schon ziemlich kaltblütig.
Zitat:
"Ihr wolltet mich nicht zu deinem Nachfolger machen. Jetzt bin ich dein Nachfolger, alter Mann."
*Gänsehaut* Der hat das echt gemacht … ich weiß echt nicht, was ich dazu schreiben soll. Einerseits ist die Welt jetzt von zwei Verbrechern befreit, andererseits ist es unfassbar grausam, was Torres da gemacht hat. Nicht nur, weil es seine Eltern waren...
Zitat:
Aber etwas stimmte einfach nicht. Das sagte ihnen der Bauch.
Ist nur die Frage, ob sie das wirklich rausfinden wollen…


Epilog:

Hauptsache die Großeltern müssen die kleine Luna aufziehen . Frage mich manchmal echt, warum manche Leute überhaupt Kinder bekommen. Ach warte mal, es hieß ja, dass sie keine Kinder wollten. Also war Luna wohl nicht geplant. Die Arme tut mir echt leid, dass sie deswegen dann später keine enge Bindung zu anderen aufbauen konnte .
Vincent ist ja ein Hübscher !
Oh, ich sehe gerade, dass Torres also verstorben ist. Traurig bin ich ja nicht drum. Hat gekriegt, was er verdiente >:-(. Oder ist er etwa noch alt und grau geworden und hatte ein langes, glückliches Leben?


Kapitel 1:

Es geht also mit Peace neu los. Na mal schauen, was sie so alles erlebt.
Yay, Vincent! Wo ich ihn gerade so toll fand !
Er ist ja echt süß zu ihr. Ich mag ihren Pyjama übrigens auch. Steht ihr .
Och, über seine Reaktion, als er ihr erzählte, dass sie schwanger von ihm ist, bin ich aber ein bisschen bestürzt :/.
Was, er ist verheiratet ? Okay, von sympathisch ist er mir gerade total abgerutscht -.-. Was soll das denn? Und dann ist seine Frau auch noch so eine gemeine Hexe ! Das hat es schon ganz gut getroffen. Arme Peace ! Ich hoffe, sie kann es ihm irgendwie heimzahlen.
Warte, was ist denn das jetzt für eine komische Geschichte, mit der Vincent ankommt ? Und dann glaubt Peace ihm das auch noch, was? Nicht doch! Selbst wenn sie wahr ist, hätte er ihr von Anfang an davon erzählen sollen!
Der Traum ist bestimmt eine von Peaces Erinnerungen, die zurückkommen. Bin ja mal gespannt, ob sie alle noch zurückkommen.


Kapitel 2:

Ha! Jetzt hat Vincent bekommen, was er verdient hat >:-). Peace hätte ihrer Affäre gleich den Stecker ziehen sollen, anstatt sich weiter auf ihn einzulassen.
Schön, dass sie mit Veer jetzt eine glückliche Familie hat .
Oh mein Gott, was ist das denn für ein Irrer am Ende ? Der arme Pfandleiher! Da scheint ja einiges Unglück auf Peace zuzukommen. Scheinbar haben ihre Eltern sie an einen Mann verkauft, um ihre Schulden zu tilgen. Wer macht denn sowas? Das ist ja das Letzte ! Hoffentlich geht das gut für Peace und ihre Familie aus .

-> Wieder ein paar schöne Kapitel. Danke dir ! Bin ja mal gespannt, wie das weitergeht. Ob sie ihre Erinnerunen wiederbekommt, was mit ihrem grausamen "Verlobten" ist...
__________________
They who dream by day are cognizant of many things which escape those who only dream by night
*~*Edgar Ellen Poe*~*
Sims 3 FS (Update 04.12.2019): Zeitalter
bloody_vampyr ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 21.01.2019, 21:42   #223
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
Torres hatte einen kleinen Arbeitsunfall mit axel, was nicht gut ausging. dieser hatte ihn durch seine erfahrung in dem job durchschaut und seine verwandten gerächt. irgendwie ironisch, dass es ein verwandter war, der max und brook rächte.

seine eltern wurden trotz allem älter als er in dem job. zum glück hatte torres keine familie. das kind wäre sicher auch so geworden.

max war schon immer viel älter brook. da hätte torres vllt nur wenige jahre warten müssen, bis dieser freiwillig in rente geht. max hatte zumindest recht mit seinem gefühl. torres war wirklich noch nicht bereit für den job. anscheinend hatten max und brook noch respekt vor der familie und hätten nie so eine tat vollbracht. nur sie hatten vergessen, diese lektion dem eigenen kind beizubringen.

peace ist wirklich eine liebe frau. und war schlau, in eine andere stadt zu ziehen, um mit vincent abzuschließen. zumindest sind ihre verfolger anscheinend auch nicht weit weg. es könnte auch sein, dass mehr hinter der amnesie steckt als gedacht. um den typen und seine leute loszuwerden, musste sie sicher im vorleben viel tricksen, was für eine hohe intelligenz spricht. seltsamer weise wusste sie doch ihren namen und hatte noch alle fähigkeiten behalten. normalerweise ist doch bei einer amnesie alles weg. da muss jemand zumindest gezielt nachgeholfen haben.

Neues Kapitel unten:
3 Neues Haus
__________________
My Sims Stories
Übersicht

Geändert von Nikita22 (22.01.2019 um 17:26 Uhr)
Nikita22 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 23.01.2019, 15:50   #224
bloody_vampyr
Member
 
Benutzerbild von bloody_vampyr
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: In einer meiner Fantasiewelten
Geschlecht: w
Alter: 29
Grüß dich !

Zitat:
Zitat von Nikita22
seine eltern wurden trotz allem älter als er in dem job. zum glück hatte torres keine familie. das kind wäre sicher auch so geworden.
Oh ja !

Danke, dass du mir noch erzählt hast, wie das mit Torres und Co. ausging. Auch wenn ich Rache nicht für gut halte, bin ich trotzdem froh, dass er nicht ungeschoren davonkam. Hätte nur gewünscht, dass er ins Gefängnis kommt, aber das war ja abzusehen, dass das nicht passiert, nachdem er schon so mächtig war, dass selbst die Polizei ja irgendwie kalte Füße bekommen hat und da nicht weiter nachgehakt hat.

Zitat:
Zitat von Nikita22
normalerweise ist doch bei einer amnesie alles weg. da muss jemand zumindest gezielt nachgeholfen haben.
An sowas hab ich ja noch gar nicht gedacht . Warum sie ihren Namen weiß und alles. Hm, was da wohl passiert ist ?

Kapitel 3:

Langsam frage ich mich, ob Peace ihre Amnesie nur vortäuscht? Nee, dann würde sie ja bestimmt nicht die Gefahr eingehen, sich die Haare wieder in die Naturhaarfarbe zu färben, weil sie sonst ja erkannt werden würde. Hm...
Zitat:
Unten sind die Schlafzimmer und die Bäder. Hoffentlich spannt jetzt keiner.
Deswegen habe ich es mir bei Sims irgendwie angewöhnt, immer nur die Fenster im Bad einzubauen, die höher sind. Damit keiner spannt . Hm, komische Angewohntheit, wenn ich jetzt so drüber nachdenke ^^'.
Aww, River ist ja voll süß und lieb. Vor allen Dingen, als sie sich wunderte, dass ihr Essen so anders war als Mamas, musste ich so lachen .
Zitat:
Vincent suchte mich für ein Gespräch auf und da wir alle halbnackt waren, hatten wir alle etwas zum Ansehen.
Was ?
Woah, ich hatte doch recht, dass sie es nur vorgestäuscht hat! Aber was ist das denn? Plötzlich ist eh alles egal, weil dieser Uwe jetzt ein Baby für sich hat ??? Das Peaces Vater verkauft hat???? Was sind denn das für Unmenschen? Da fehlen mir gerade einfach nur die Worte !
Ich hoffe ja wirklich, dass Peace und Veer da unbeschadet rauskommen und das endlich mal jemand was gegen diesen Uwe macht !

Muss schon sagen, das kam alles ziemlich unerwartet. Schönes Kapitel. War spannend und ich hatte am Anfang auch viel zu lachen. Danke dafür !
__________________
They who dream by day are cognizant of many things which escape those who only dream by night
*~*Edgar Ellen Poe*~*
Sims 3 FS (Update 04.12.2019): Zeitalter
bloody_vampyr ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 23.01.2019, 18:17   #225
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
wenn vor allem uwe nicht lügt, weiß er seit san myshuno, dass sie eine familie hat und stalkt sie seitdem. damit hat sie eigentlich alle in gefahr gebracht. er bekommt schon seine strafe. und veer scheint schon länger der freund von april zu sein. du hast den finger vergessen, den er auch als schuldenausgleich nahm. das muss richtig geschmerzt haben, als er den ohne betäubung abschneiden ließ.


uwe scheint soweit erledigt. schlimmer sind die schwiegermonster von nebenan und die monsterschwägerin. die planen doch sicher etwas, wenn sie nur ein haus weiter wohnen. und die füchse nutzt der egomanische vater bestimmt als maskottchen. dem traue ich es auch noch zu. so bekommt er den mittelpunkt, den er möchte. ein paar arme tiere aus einer auffangstation retten. seine wähler mögen sicher so eine story über alles. wenn sie die wahrheit wüssten, wäre papas politikkarriere ja zu ende.
__________________
My Sims Stories
Übersicht

Geändert von Nikita22 (23.01.2019 um 18:20 Uhr)
Nikita22 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2019, 14:23   #226
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
Kapitel 4 bis 8


Amber ist endlich aufgetaucht. Aber ihre Tochter spielt die Hauptrolle.


4 Neues, alter Paar
5 Übersicht
6 Auszug
7 Date mit Folgen
8 Date mit Happy End


Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1 dingo spot.jpg (89,2 KB, 136x aufgerufen)
__________________
My Sims Stories
Übersicht

Geändert von Nikita22 (28.01.2019 um 18:48 Uhr)
Nikita22 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2019, 15:13   #227
bloody_vampyr
Member
 
Benutzerbild von bloody_vampyr
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: In einer meiner Fantasiewelten
Geschlecht: w
Alter: 29
Grüß dich!

Zitat:
Zitat von Nikita22
er bekommt schon seine strafe.
Ja, die hat Uwe ja jetzt echt bekommen…


Kapitel 4:

Zitat:
Ich hoffe, sie nimmt mir die Affäre nicht übel.
Oh Mann, echt jetzt? *facepalm* Ist doch nicht sein ernst. Wie wäre es damit, sich mal für eine Frau zu entscheiden und schlusszumachen? Er sagt, dass da keine „Flamme der Leidenschaft“ mehr zwischen ihn und April ist (was erwartet er denn nach all den Jahren?) und er nur noch wegen der Kinder mit ihr zusammen ist. Vielleicht wäre es mal an der Zeit, da reinen Tisch zu machen .
Und dann trennen sie sich also. Wurde irgendwie dann auch Zeit. Aber April tut mir total leid . Haben dir kein Feingefühl, gleich hinter ihr zu knutschen ?
Oh Mann, echt, nach all den Jahren kommt jetzt Vincent zurück ? Ich musste erstmal überlegen, wer das überhaupt gleich nochmal war, weil der so lang weg war. Aber jetzt weiß ich es wieder. Der mit der Hexe, der April mit seiner Kasinoheiratsstory ankam. Dem trau ich deswegen immer noch nicht .
Finde es übrigens schlimm, wie diese Ute ihren Sohn behandelt hat . Da war es gut, ihn von seiner Mutter wegzuholen. Aber erschreckend war die Szene zwischen beiden schon. Wo Vincent so meinte: "Geh doch arbeiten". Und sie so: "Aber ich hab nichts gelernt. Ich kann nur auf den Strich gehen" . Sie ist echt eine Hexe, aber irgendwie ist das schon herzlos .
Mann, der Freund von River ist ja einfach nur… ihhh.
Zitat:
Als sie ihn sogar mitbrachte und April gegenüber anzüglich war, wollte ich ihm die Nase brechen.
Ja, kann ich durchaus verstehen .
Und dann das mit Amber:
Zitat:
Als er mitteilte, dass sie ihn heiraten soll, fiel sie komplett aus den Wolken. Er war immer wie ihr Vater all die Jahre
Einfach nur: Oh Gott! Die Arme !
Irgendwie muss sich Uwe da nicht wundern, wenn irgendwann alles zu ihm zurückkommt. Mich wundert es ja schon, dass er überhaupt Amber 20 Jahre aufgezogen hat. Dass er so lange gewartet hat, bis er bekam, was er wollte. Ich finde es trotzdem ganz schön hart, dass sie Uwe getötet hat. Mal ganz davon abgesehen, ob er es verdient hat oder nicht...
Irgendwie, als Amber dann seinen Laden zugemacht hat und die Leute rausgeschmissen hat, dachte ich mir nur so: Geschieht euch recht >:-(.


Übersicht 5:

Ich hätte ja nicht gedacht, dass River mit ihrem Mann zusammenbleibt, wo der so flirtwillig war.
Wow, Pascal hat ja irgendwas .
Tania wurde gemästet? Was ? Merk schon, ihr Mann ist ein guter Koch.


Kapitel 6:

Ich würde Dingos von normalen Hunden wahrscheinlich nicht mal unterscheiden können ^^'.
Zitat:
Leider hatte ich am Schluss ein Blutdressing gemischt mit Öl in der Anfangszeit.
Das hab ich ja auch noch nicht gehört . Sie scheint ja echt schlecht im Kochen zu sein. Aber Vampire würden voll drauf abfahren. Das wäre die Geschäftsidee !
Zitat:
"Schau, da tanzen doch schöne, junge Männer. Vielleicht ist einer für dich dabei. Der vor allem viele Enkel mit dir macht", sagte sie bei einem Clubbesuch.
LOL! Vor allen viele Geister .
Go Dingo !


Kapitel 7:

Zitat:
Eigentlich verlief es gefühlt gut
Das glaubte ihr Date bestimmt auch, als sie ihn nackt küsste. Sein Gesicht dabei ist herrlich XD!
Dieser Maruice sah am Anfang ja aus, als ob der kein Wässerchen trüben könnte und später dann total zwielichtig mit seiner lila Hose. Hab da schon mit keiner anderen Reaktion gerechnet, als er erfuhr, dass er Papa wird . Und dann ist der auch noch verheiratet ! Der wird ja immer sympathischer. Seine Frau guckt schon so, als ob sie war riecht . Aber Hauptsache Pascals Mama freut sich, Oma zu werden ! Jetzt hat sie ja gekriegt, was sie wollte.


Kapitel 8:

Wow, hätte ja jetzt nicht gedacht, dass Maruice aber seiner Vaterrolle nachkommt. Finds klasse übrigens, dass sich Pascal nicht in ihren Beruf hat reinreden lassen.
Die haben ja sympathische Nachbarn. Solche will ich auch… nicht .
Venezia ist voll süß, wie sie dasitzt und grinsend liest . Ganz zufrieden mit sich und der Welt. Schönes Bild !
Irgendwie dachte ich mir schon, dass Pascal noch an Xavier gerät. Oje, mit den Eltern, die er hat, kann das ja spannend werden .
Zitat:
Ständig hörte ich die Alten raunen:
"Ach, die junge Liebe. Wäre ich auch nur wieder so jung und verliebt."
Ich musste so lachen !
Traumdate mit Inkontinenz! Und das, wo sie vorher noch dachte, auf einem Seniorentreff zu sein .
Gott, ich liebe Venezia! Die Unterhaltung mit ihr und „Herrn Yonas“ war einfach zu göttlich !

Ich glaub, man hat mitgekriegt, dass ich Venezia mag. Ich hoff, sie kommt nochmal vor. Na mal sehen, wie das mit Pascal und Xavier und seinen Eltern weitergeht. Danke dir für die Kapitel !
__________________
They who dream by day are cognizant of many things which escape those who only dream by night
*~*Edgar Ellen Poe*~*
Sims 3 FS (Update 04.12.2019): Zeitalter
bloody_vampyr ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 02.02.2019, 16:09   #228
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
Kapitel 9 bis



9 Neues Heim
10 Übersicht
11 40 Jahre später
12 Don Lothario
13 Panik
14 Dons Entscheidung
15 Übersicht




Ein paar neue Teile. Ab Kapitel 12 spielt Kathrine die Hauptrolle.


Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1 lernen.jpg (79,9 KB, 130x aufgerufen)
__________________
My Sims Stories
Übersicht

Geändert von Nikita22 (05.02.2019 um 19:33 Uhr)
Nikita22 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2019, 16:57   #229
bloody_vampyr
Member
 
Benutzerbild von bloody_vampyr
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: In einer meiner Fantasiewelten
Geschlecht: w
Alter: 29
Grüß dich !

Mal gucken, wie es mit Venezia... äh.. ich meine Pacal und Xavier weitergeht .

Kapitel 9:

Zitat:
Im Grünen gehe ich sogar mehr Joggen als vorher. Und atme autofreie Luft ein.
Ach, wie ich ihn beneide .
Schön, dass sich Xavier von seinen Eltern losgesagt hat. Hätte nur mit mehr Terror von ihnen gerechnet.
Zitat:
Mutter hatte sogar zwei Ganoven geschickt, um mich zu verschleppen. Nach einer Schlägerei mit Pascal rannten diese zu ihren Müttern und weinten.
Okay, ich hab nix gesagt .
Venezia! Ja ! Die Toilette ist ihr neuer bester Freund und sie hat es scheinbar geschafft, auf den geheimen Kanal von Aliens zuzugreifen. Wahrscheinlich hat sie irgendwelche unterschwellig telepathischen Hackerkräfte. Ich traue es ihr voll zu !


Übersicht 5:

Arme Amber, dass sie am Ende todkrank war . Das scheint ja wirklich schlimm gewesen zu sein, dass es ihre Verwandten so arg mitnahm.


Kapitel 11:

Ach, böse Käfer ! Dabei hab ich so gehofft, Venezia aufwachsen und übernehmen zu sehen .
Ach, Kathrine tut mir ja leid. Wieder mal ein klassisches Beispiel von Eltern, die besser kinderlos geblieben wären . Boah, ihre Eltern sind ja wirklich… sympathisch . Mit denen will man ja auch nichts zu tun haben.


Kapitel 12:

Kathrine ist richtig süß auf dem ersten Bild . Man sieht richtig, wie sie das Singen genießt. Schön. Sie sollte aber echt ein bisschen mehr Selbstbewusstsein haben. Es ist wirklich traurig, wie sie sich später fertigmacht, obwohl sie doch so niedlich ist. Aber ich weiß, ist immer so einfach gesagt, aber schwer umgesetzt .
Hihi, der Don macht mal wieder ein paar Don-Babys bei deinen Siminnen, was ?
Zitat:
Nun musste ich mir einen neuen Plan zurechtlegen.
Hm, also mit ihrer Schwester zu knutschen, während sie danebensitzt hört sich jetzt aber nicht nach einem so guten Plan an .
War aber irgendwie abzusehen, dass er sich jetzt bei Katrine einnistet. Typischer Don wieder.
Zitat:
"Hust". Er meinte wohl, sie sieht schwanger aus.
Dachte ich mir auch so !
Deine Kommentare dazu! Ich schmeiß mich weg !


Kapitel 13:

Zitat:
Ich wünsche dir, dass du eines Tages die Richtige findest, die dich sofort treu werden lässt
Katrine ?
Zitat:
Prima Dina! Sei ein Beispiel für deine Schwester.
Herrlich ! Aber meine Gedanken. Dina ist gerade richtig in meiner Achtung gestiegen .
Ach ist das süß, wie verwirrt Don dann plötzlich ist, als er sich wohl bei Katrine fühlt . Tja, wie kann das nur sein ?


Kapitel 14:

Ach nein, Don, Dina, was macht ihr denn da ? Da geht jegliche Achtung, die ich vor Dina hatte -.- …
Dass die auch immer wieder auf Don reinfallen. Man müsste denken, dass sie inzwischen schlauer wären. Und da hat Don also eine Familie zerstört. Großartig …
Zitat:
Aber wie sollte ich mit der Situation umgehen?
Rausschmeißen. Ich könnte ihm nicht so einfach verzeihen.
Ich frag mich, warum Katrine plötzlich wieder Kontakt zu ihren Eltern sucht, obwohl sie es ja besser weiß, wie man später erfährt . Manchen Leuten sollte man einfach fernbleiben, selbst, wenn es die eigenen Eltern sind.
Zitat:
Diese Wärme und Liebe, die sie mit ihrem Lächeln verbreitet, ist einzigartig.
Hm, und deswegen gehst du also fremd. Nur noch einmal. Sicher .
Sein bester Freund ist also eifersüchtig. Kann ich mir schon vorstellen, wenn sich alle verändern und man irgendwie auf der Strecke bleibt. Mal schauen, ob er auch jemanden findet oder anfängt, in Dons Beziehung zu funken.
Ach, Katrine ist so süß mit ihrem Kleinen auf dem letzten Bild !


Kapitel 15:

Neiiin, Venezia ist tot !! Sie fehlt mir jetzt schon. Sie war so urig und sie hatte viel zu wenig Screentime .
Und schon macht Katrine Mutter Stress … Aber schön, dass immerhin ihr Vater versucht, es besser zu machen.
Als ich Dons Absatz mit seiner Familie in Italien las, musste ich irgendwie schmunzeln. Auch wenn er ein ziemlicher A**** am Anfang war, haben er und Katrine doch ihr Familienglück miteinander gefunden. Ich hätte ihn zwar hochkant rausgeschmissen, aber wenn sie jetzt glücklich sind. Jedem dem das seine.

Bin trotzdem bisschen zwiegespalten, wie ich das letztendlich mit ihnen finden soll. Hm…
Diesmal hat Don also die Kurzve gekriegt und ist Familienpapa-Don geworden. Mal schauen, ob er das auch bleiben wird oder er wieder in alte Muster verfällt. Ich würde ja nein sagen, aber du hast so ein Talent dafür, völlig unvorhergesehene Dinge passieren zu lassen, von daher lass ich mich überraschen.
__________________
They who dream by day are cognizant of many things which escape those who only dream by night
*~*Edgar Ellen Poe*~*
Sims 3 FS (Update 04.12.2019): Zeitalter
bloody_vampyr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2019, 18:01   #230
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
dons bro hat mittlerweile auch maike haas geheiratet und mit ihr ein kind. also ist j zumindest kein füntes rad mehr und kann don um rat fragen.



don kümmert sich wirklich gut um seine kinder. auch wenn die calientefrauen ihn heute verabscheuen. bei den weiblichen schülern kommt er leider auch gut an. und hat sehr viele liebesbriefe von ihnen immer dabei. aber er reagiert nicht darauf. immerhin muss er mit kathrine 6 mäuler durchbekommen. baron mitgezählt. denn sie haben ein 5. kind bekommen.
__________________
My Sims Stories
Übersicht
Nikita22 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 09.02.2019, 22:10   #231
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
Kapitel 16 bis offen


16 Großfamilie
17 Aktiver Haushalt
18 Peru 1
19 Peru 2
20 Übersicht
21 Smocky



Kathrine litt viele Jahre an einer neuartigen, psychischen Erkrankung. Nach ihrem Ableben spielt Tochter January die Hauptrolle.


Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 12 blutige hände.jpg (90,1 KB, 126x aufgerufen)
__________________
My Sims Stories
Übersicht

Geändert von Nikita22 (12.02.2019 um 21:10 Uhr)
Nikita22 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2019, 17:54   #232
bloody_vampyr
Member
 
Benutzerbild von bloody_vampyr
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: In einer meiner Fantasiewelten
Geschlecht: w
Alter: 29
Grüß dich !

Kapitel 16:

Woah, das Kapitel war ja mal heftig. Hier ich beim Lesen:
"Wow, Don und Kahtrine haben ja inzwischen viele Kinder . Da hast du mal wieder einen Familiendon gemacht."
*gehtKaffeeholen* "Hm, da sind schon lange keine Katastrophen mehr passiert. Nah, das wirst du Don nicht antun."
*zurückamPC* "Oh, längeres Geschreibsel. Oje, Katastrophe vorraus ."
*liest* "Schulausflug in die Natur ohne Handys? Na da werden sich die Teenies ja freuen ."
"Gefährliche Tiere? Oje, ich ahne Schlimmes... ... .... .... ..."
Was sind denn das für ausgehungerte Tiere, dass die eine ganze Schulklasse überfallen ? Da ist ja wirklich was falsch, wenn die nicht genug Nahrung finden. Den Park sollten sie lieber dichtmachen, anstatt ihn wieder für die Öffentlichkeit zu öffnen.
Das war... echt grausam. Ich hätte vor allen Dingen nie damit gerechnet, dass du sogar Don sterben lässt . Die armen Kinder und der arme Ranger und der arme Don ! Dabei wollte er den Kindern nur die Natur näherbringen...


Kapitel 17:

Bin immer noch ein bisschen geschockt von Kapitel 16, aber versuchen wir mal, weiterzumachen:
Xavier hat echt ein schönes Charaktergesicht. Ich hab ja schon ein paarmal geschrieben, dass ich das mag. Gesichter, die im Gedächtnis bleiben (Stichwort Vlads Nachwuchs).


Kapitel 18:

Och, jetzt geht es wieder in die traurigen Sphären zurück .
Als du so über Kahtrine und ihre Symptome geschrieben hast, musste ich an einen Artikel denken, den ich letztens gelesen habe, wo es darum ging, dass man nach dem Tod des langjährigen Partners ein 30% erhöhtes Todesrisiko hat und man an dem gebrochenen Herzen tatsächlich sterben kann, und dann schreibst du sogar, dass Kathrine das hat .
Zitat:
Alle taten auf Kathrines Beerdigung so, als hätte man nie von ihrer Krankheit gewusst.
Oh Mann, du kannst dir sicherlich denken, an wen ich jetzt denken muss, was? (Ja, Tann). Gott, ist das traurig mit Kathrine ! Hätten sie nur mal January und Xavier zugehört die Drillinge. Hätten sie ihr nur geholfen...
Da konnte ich den Rest des Kapitel gar nicht richtig würdigen, obwohl das mit den Mumien und den Büchern schon lustig war, aber... arme Kathrine ! Ich hoffe nur, dass sie jetzt im Jenseits wieder mit ihrem Don vereint ist.


Kapitel 19:

Zitat:
Freut mich, dich stalken zu dürfen.
Ich komm mir jetzt so falsch vor, nach diesem traurigen Kapitel darüber zu lachen .
Cavandras Hintergrundgeschichte finde ich super . Tragisch, aber echt gut gemacht.


Kapitel 20:

Kathrine hat sich auch noch ertränkt? Zu Ertrinken stelle ich mir ja als einen der schlimmsten Tode überhaupt vor .
Zitat:
tolles Vorbild😒 fürs Kind
Oh ja ...
Jaaaa, ich mag Heather! Ein Herz für Introvertierte !
January ist aber auch echt süß.


Kapitel 21:

Smocky ist ja cool . Ich finds ja immer wieder erfrischend, wie du aus der Sicht der Tiere schreibst. Das kannst du richtig gut . So Sachen wie:
Zitat:
musste entdecken, dass sie mich verhungern lässt
(100% meine Katze )
Zitat:
als sie ihren leeren Napf sah
Das finde ich total herrlich. So richtig schön tierisch geschrieben .
Zitat:
Und der Weihnachtsmann war so gut im Bett. Dieses "besondere" Weihnachtsgeschenkt bekommt nicht jede Frau von ihm geschenkt.
Woah, was ?
Zitat:
Aber Santa war einfach so sexy.
Echt ??
Oh Mann, und dann hat Santa echt nichts besseres zu tun, als seinen Sohn mit seiner Liebschaft verkuppeln zu wollen, damit seine Frau nichts von seinem One-Night-Stand mit Folgen erfährt ? Ähh... ich will gerade einfach nur zitieren, was du unter Grant geschrieben hast: "tolles Vorbild😒 fürs Kind" ... Ja...


-> Ich muss sagen, dass es wieder ein paar tolle Kapitel waren. Ich bin aber froh, dass es bislang nicht so viele Katastrophen gab. Ich hoffe ja, dass es eher so wie im letzten Kapitel weitergeht. Du weißt ja, ich mag deine lustigen Kapitel .
Trotzdem, so schrecklich die Ereignisse waren, war der Vorfall mit Don aber gut beschrieben.
Deshalb, danke dir für die Kapitel und bin gespannt, wie es weitergeht .
__________________
They who dream by day are cognizant of many things which escape those who only dream by night
*~*Edgar Ellen Poe*~*
Sims 3 FS (Update 04.12.2019): Zeitalter
bloody_vampyr ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 13.02.2019, 21:44   #233
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
kathrine war zum todeszeitpunkt keine 60 und eine weltberühmte sängerin. bei ihr gab es viele schwierigkeiten:
-sie musste auf veranstaltungen und konzerten immer gut gelaunt sein, obwohl innerlich heulte
-ihr management war geldgeil und achtete nicht auf die gesundheit der kunden
-sie hätte sich für eine längere zeit ausklinken müssen und eine kur oder seelische reha machen können, um wieder auf die beine zu kommen, aber das management war geldgeil und schickte sie immer wieder auf tourneen durch die welt
-die drillinge nahmen die warnungen der geschwister nicht ernst
- sie hatte keine zeit, sich selber zu finden
- leider sind xavier und january beruflich viel außer landes und konnten nicht immer auf sie aufpassen
-die medien haben sicher gerüchte und enten nach ihren tod in die welt gesetzt sowie ihre famlie belagert

am schluss ist sie jetzt mit dem liebsten vereint.

vor allem muss der überlebende schüler lebenslang schuldgefühle hegen, weil auch er nicht in seiner jugend auf einem erwachsenen gehört hatte
january kennt leider den echten namen von santa nicht. daher wird sie auf seinem sohn sicher wie geplant reagieren
grant verhütet zumindest seit tino. da gibt es sicher einen vaterschaftstest aus sicherheit, denn jeder könnte der vater sein.
__________________
My Sims Stories
Übersicht
Nikita22 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 17.02.2019, 17:37   #234
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
Kapitel 22 bis offen


22 Passender Partner
23 Felia Giselle
24 Übersicht
25 Schwiegerteufelin



Felia Giselle ist eine besondere junge Frau und ein Nachfahre von den Brandenbergs. Was sie besonders macht, liest man mit einem Klick auf dem Teil.



Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2 tino.jpg (55,8 KB, 119x aufgerufen)
__________________
My Sims Stories
Übersicht

Geändert von Nikita22 (19.02.2019 um 19:22 Uhr)
Nikita22 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2019, 23:43   #235
bloody_vampyr
Member
 
Benutzerbild von bloody_vampyr
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: In einer meiner Fantasiewelten
Geschlecht: w
Alter: 29
Grüß dich !

Zitat:
Zitat von Nikita22
vor allem muss der überlebende schüler lebenslang schuldgefühle hegen, weil auch er nicht in seiner jugend auf einem erwachsenen gehört hatte
Sowas jagt ein doch das ganze Leben lang ... Sowas will man echt nicht erleben.

Kommen wir lieber zu den schöneren Dingen (ich hoffe nur, keine Katastrophe diesmal ... )


Kapitel 22:

Wow, Santa ist ja mal der Vater des Jahrhunderts -.- ! Lässt seinen kleinen Sohn allein und verkuppelt seinen erwachsenen Sohn an dessen Mutter (also an die von seinem kleinen Halbbruder... wow, jetzt wirds wirr, also hör ich lieber auf ). Jetzt tut Xanten also seinen kleinen Bruder aufziehen.
Oh Mann, January wusste also nicht einmal etwas davon, dass Xanten Santas Sohn ist…
Du kriegst gerade wieder vermehrt Mehrlinge in deinem Spiel, was?


Kapitel 23:

Interessante Hintergrundgeschichte mit Felia. Ich dachte mir am Anfang, dass sie mir wie eine Sirene vorkommt. Naja, schließt sich mit Meerjungfrau ja nicht aus.
Felia ist total niedlich . Ich musste bei ihr irgendwie sofort an Kaugummi und Bonbons denken. Wahrscheinlich wegen ihrer Haar – und Lippenstiftfarbe. Gefällt mir !
Ach, Xavier hat seiner Tochter vorm Tod also nichts von ihrer Herkunft gesagt. Das hätte er schon tun sollen. Schön, dass er ihr alles vererbt, aber die Wahrheit wäre auch nicht schlecht gewesen.
Zitat:
Mein bester Freund war früher eine Toilette.

Bin mal gespannt, wann sie es hinbekommt, zur Meerjungfrau zu werden (ja, ich bin überzeugt von, dass sie das noch schaffen wird ).


Kapitel 24:

Zane wurde echt vom Spiel gelöscht ? Was? Wie das denn? Der Arme!
Ximena gefällt mir irgendwie . Weiß auch nicht. Aber sie sollte dringend etwas gegen ihre aufdringliche Mutter tun.
Xanten ist bei naher Betrachtung ja auch ein Hübscher .
Jaaa, man sieht Vlads Tochter ! Die hat ja echt Glück, die Gene ihrer Mutter größtenteils mitbekommen zu haben.
Das Outfit der Frau mit den rosa Haaren auf dem Outtake überzeugt mich ja . Hab ich auch so oft, weil ich immer vergesse, meine Townies wieder einzukleiden, nachdem ich CC gelöscht habe ^^‘ .


Kapitel 25:

Zitat:
Young Feng war so sympathisch. Er machte Komplimente und brachte zu unseren Date Pralinen mit.
Und untendrunter seh ich gleich das Bild, wie sie mit ihm ins Bett steigt. Das ist natürlich ein guter Grund .
Zitat:
Ich wurde sogar gefragt, ob er nicht bei mir schlafen kann. Denn er hätte einen längeren Heimweg.
Okay, jetzt weiß ich, dass sie einfach nur naiv ist. Sowas von naiv. Wow, ich hätte echt gedacht, dass sie schwanger wird von ihm. Applaus, sie ist es nicht! Wenigstens ist es dann nicht gaaaaanz so schlimm, dass Young seine Frau mit ihr betrogen hat (Ironie).
Zitat:
Xenija war für ihre Wutausbrüche und Mordversuche an den Schwiegertöchtern in Spe bekannt.
Ich wäre sofort auf und davon bei so einer. Ich wette, die hat bestimmt einen ganz netten Sohn. Lauf, Felia!
Jup, ich hatte recht. Aber die Mutter dazu ist ja wirklich gemeingefährlich . Hoffentlich passiert da nichts.
Zitat:
Aber meine Mutter braucht mich.
Okay, das kann ich jetzt nicht verstehen. Seine Mutter braucht Hilfe und er sollte lieber zusehen, dass er seine schwangere Verlobte in Sicherheit bringt. Bei dem, was da schon alles passiert ist .
Na wenigstens sind sie am Ende gegangen. Aber an Felias Stelle wäre ich ein bisschen sauer, dass er es nur wegen des Kindes macht. Ich meine, ist ihm ihre Sicherheit egal?

-> Bin gespannt, ob Schwiegerteufel das einfach auf sich sitzen lässt. Und wie Yerris Schwester wohl so ist. Ach ja, und was jetzt eigentlich mit Atlantis los ist und ob Felia es schafft, eine Meerjungfrau zu werden.
Danke dir für die Kapitel, war wieder sehr unterhaltsam !
__________________
They who dream by day are cognizant of many things which escape those who only dream by night
*~*Edgar Ellen Poe*~*
Sims 3 FS (Update 04.12.2019): Zeitalter
bloody_vampyr ist offline   Mit Zitat antworten

Werbung
Alt 20.02.2019, 14:03   #236
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
ich habe eine neue mod runtergeladen, wo ein sim zur nixe wird. leider funktioniert der vogelbrunnen nicht oder ich verpasse immer den richtigen zeitpunkt. zumindest erfüllt mein sim eigentlich alle anforderungen für eine verwandlung. nur der mond erscheint nicht.
yerri will seine familie ja beschützen. zumindest spricht er sich endlich von seiner herrischen mutter frei und hat endlich seine schwester wieder. die kleine lebt jetzt auch im haushalt und mag ihre schwägerin.
__________________
My Sims Stories
Übersicht
Nikita22 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 22.02.2019, 14:05   #237
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
Kapitel 26 bis 29


Felia hat endlich eine eigene Familie.


26 Großfamilie
27 Übersicht
28 Verstoßen
29 Nachwort/Prolog
Kapitel 1



Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 17 aussehen.jpg (88,3 KB, 116x aufgerufen)
__________________
My Sims Stories
Übersicht

Geändert von Nikita22 (27.02.2019 um 02:45 Uhr)
Nikita22 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2019, 17:54   #238
bloody_vampyr
Member
 
Benutzerbild von bloody_vampyr
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: In einer meiner Fantasiewelten
Geschlecht: w
Alter: 29
Grüß dich !

Kapitel 26

Vlads Tochter hat mich mal wieder fertiggemacht. Die sieht einfach mal aus, als ob sie überhaupt keinen Bock hat !
Ich freu mich, dass Yerri auch seine Schwester dazugeholt hat und sie da jetzt ein gutes Leben führen kann . Aber dass die Mutter sie gefunden und auf ihrer Hochzeit aufgetaucht ist, ist echt beunruhigend. Hoffentlich passiert da nix . Die ist ja schon ziemlich gefährlich.
Oh Mann, Felia und Yerri sollten sich mal ein bisschen zurücknehmen mit der Lautstärke beim Liebemachen. Aber was Annabelle dann sagte... .... ziemlich frühreif, die Gute.
Awww, die Szene mit Britney und ihrer Mutter war so herzerwärmend . Echt niedlich!
Oh ja, ich hatte schon ganz vergessen, dass Felia ja eigentlich eine Meerjungfrau ist. Hat sie wohl aufgegeben, oder? Oder hat sie ihre Flossen dann auch verloren? Sie ist ja weder adelig, noch vollwertig eine Meerjungfrau. Ach, warte, da steht ja, dass sie gar keine war.
Ich bin auf jeden Fall mal auf den Meermann gespannt, der da bestimmt bei Felia auftauchen wird. Und ob man Titania und Nachwuchs mal sieht?

Kapitel 27

Ach ja, das mit Kevin und seinen Locken kann ich ja verstehen. Andere hätten das so gerne, aber man selber will sie nur loswerden .
Zane ist ja echt ein Gutaussehender. Gut, dass du ihn wiedergeholt hast (böses Spiel, nicht Sims löschen!). Naja, gut, für eine Mutter wäre es wohl besser gewesen, wenn er weggeblieben wäre . Ich sehe ja schon, wie Elise ihren Verbecherbruder eines Tages jagen wird .
Ach, jetzt hat Felia doch inzwischen ihre Gene erweckt und einen Fischschwanz bekommen. Sie ist auch richtig niedlich . Annabelle ja auch.

Kapitel 28

Wow, da ist ja ganz schön was passiert. Das kam echt unerwartet, was da passiert ist. Das hätte ich echt nicht von Felia erwartet . Und wie Fengs Frau reagiert hat, war ja echt nur ... und die Töchter erst. Also da war ja nicht sehr viel Liebe in dieser Familie vorhanden.
Yerris Reaktion kann ich auch verstehen, auch wenn es bestimmt nicht gut geht, nur wegen den Kindern zusammenzubleiben . Aber lass mich gerne überraschen.
Dass Felia dann doch noch stirbt, hab ich jetzt auch nicht kommen sehen. Das ist total traurig . Echt gut geschrieben (ich fand das mit ihren Vorfahren vor allen Dingen sehr rührend (Don und Katrine !), aber traurig . Die arme Felia. Sie hat zwar etwas falsch gemacht, aber das hat sie wirklich nicht verdient .
Ich bin schockiert, wie die arme Oracle von Yerri und ihren Schwestern behandelt wird. Sowas ist echt das Letzte ! Das arme Kind kann doch nichts dafür! Ich kann verstehen, dass er nicht viel für sie übrig hat, aber das zeigt einfach nur, dass sie herzlose Monster sind. Ich bin echt froh, dass Oracle letztendlich von Annabelle aufgenommen wurde und sie es da gut hat.

Kapitel 29

Also irgendwie hat es Yerri verdient, dass seine Kinder ihm das Leben schwer machen. Wäre trotzdem lustig, wenn Elise ihre bösen Geschwister auch noch gejagt hätte.
Julian sieht ja aus wie ein Teddybär. Süß !
Qiunn ist ja ein Vamp! Wahnsinn !
Schade, dass Titania und der Meermann, der Felia überwachen wollte, nicht mehr vorkamen. Was ist denn aus denen geworden?
Dann geht es also neu los. Bei dem neuen Pack gruselt es mich ja schon, da dauernd diese gruseligen Grinser zu sehen. Die sind mir einfach nur... ... Ich hoffe ja, dass Paris nicht so viel mit solchen zu tun bekommt. Viel kann man zu ihr ja noch nicht sagen. Dachte erst, dass sie sich ganz sympathisch anhört, aber dann... ... naja, bleibt ja abzuwarten, wie sie sich entwickelt.
Hört sich auf jeden Fall alles sehr mysteriös an. Bin ich mal gespannt.

Kapitel 1:

Das geht ja auch Schlag auf Schlag, was da passiert. Zuerst dachte ich, dass die Militärleute die "Bösen" wären, aber scheinbar sind sie es nicht. Von dem, was ich so über das neue Pack gesehen habe, werden es wohl Aliens oder so sein. Wo sie sie dann gewaschen und untersucht haben, meine Güte, dass sie das so alles mit sich machen lässt . Ich meine, okay, was soll sie da machen, allein in einem Militärkomplex, aber das hörte sich echt unangenehm an, wie sie sie rasiert und untersucht haben .
Was für ein seltsames Haus, in dem sie da Leben muss. Argh, und dann fängt es an. Ihhhhh ! Die ersten Grinsemonster kommen x.x !!! Die machen mich so fertig ! Wenn ich sowas sehen würde, wäre ich an Paris' Stelle ja auf und davon.
Sie sind also Versuchskaninchen. Die arme Nachbarsfamilie tut mir echt leid... naja, alle, die da leben müssen mit den Grinsern tun mir leid .
Der Mann mit dem Sieb auf den Kopf ist aber sympathisch .

-> Ich finds auf jeden Fall total herrlich, wie du das geschrieben hast. Wie Paris da in diese Stadt geworfen wird und sich scheinbar zwischen mehreren Gruppen wiederfindet und alles total mysteriös und gaga ist. Ich bin schon ganz gespannt, wie das weitergeht. Mit Grinsern hast du mich ja zum Glück auch größtenteils verschont ^^'. Danke dir für die Kapitel !
__________________
They who dream by day are cognizant of many things which escape those who only dream by night
*~*Edgar Ellen Poe*~*
Sims 3 FS (Update 04.12.2019): Zeitalter
bloody_vampyr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2019, 19:02   #239
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
yerri ist eigentlich kein mistkerl. er brauchte nur einen sündenbock und das war felias kind. aber da hast du recht. er hätte sich scheiden lassen können. brit war da bereits erwachsen und ihre geschwister 17 jahre alt. sie hätten sicher verständnis gehabt, wenn beide eltern getrennte wege gehen. aber wo hätte oracle sonst leben sollen? bestimmt nicht bei den fengs. sie wäre im heim gelandet und mit annabelle gab es ja eine zwischenlösung.



titania lebt mit ihrer familie noch. ihr zweites kind regiert inzwischen die meere und sie lebt mit ihrem mann in rente. aber im palast. und sie weiß von felias ableben und ist traurig darüber. sie bat ein paar vögel, felia zu beobachten. und so bekam sie viel mit. in einer stadt wie brindleton bay fallen keine stalkende tiere auf.



man merkte, dass es paris peinlich war, was sie mit ihr machten. obwohl ihr das abschrubben und haarewaschen noch gefiel. vor allem hatte sie keine andere möglichkeit. das machte ihre neue chefin schnell klar. was haben sie wiederum mit ihr gemacht, als sie bewusstlos war? da haben sie sicher schon viele untersuchungen gemacht, wenn sie entkleidet auf der liege war. hoffentlich keine peinliche untersuchungen. und da gab es auch den piloten. dazu haben die ja nichts gesagt. der lebt sicher. entweder als versuchsratte oder er war auch schnell klug. vor allem kommt paris legal an sämtliche daten, weil sie fürs militär doch jetzt arbeitet.
__________________
My Sims Stories
Übersicht

Geändert von Nikita22 (27.02.2019 um 21:58 Uhr)
Nikita22 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 01.03.2019, 00:20   #240
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
Kapitel 2 bis offen


Kapitel 2
Kapitel 3
Kapitel 4
Kapitel 5
Kapitel 6
Kapitel 7
Kapitel 8
Kapitel 9
Kapitel 10
Kapitel 11
Kapitel 12




Paris hat endlich herausgefunden, was los ist und eine Katastrophe ausgelöst. Jetzt setzt sie alles daran, das Ganze wieder zu beheben.


Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1 sport.jpg (102,1 KB, 112x aufgerufen)
__________________
My Sims Stories
Übersicht

Geändert von Nikita22 (11.03.2019 um 21:09 Uhr)
Nikita22 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2019, 14:55   #241
bloody_vampyr
Member
 
Benutzerbild von bloody_vampyr
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: In einer meiner Fantasiewelten
Geschlecht: w
Alter: 29
Grüß dich!
Zitat:
Zitat von Nikita22
aber wo hätte oracle sonst leben sollen? bestimmt nicht bei den fengs. sie wäre im heim gelandet und mit annabelle gab es ja eine zwischenlösung.
Tja, das ist immer so die Frage. Ich bin ja vorsichtig damit, zu sagen, dass es im Heim besser für sie gewesen wäre. Es ist auf jeden Fall gut, dass sie bei Annabelle dann unterkommen konnte.

Zitat:
Zitat von Nikita22
und da gab es auch den piloten. dazu haben die ja nichts gesagt. der lebt sicher.
Den hab ich ja total vergessen. Stimmt.
___________________

Da ist ja einiges passiert. Also gleich mal los :


Kapitel 2:

Tofu erinnert mich an meine eigenen Tiere in Sims 3. Die rennen auch immer sofort hin, wenn ein Sim aufs Grundstück kommt .
Zitat:
Außer wenn sie wie ein Roboter drauf ist und etwas mit Geschenken labbert. Und meine Wanne interessant findet.
Vor allen Dingen die Wanne hat mich fertig gemacht .
Paris ist ja voll süß auf dem Bild, wo der Rotschopf ihr dann sein Sieb… ähhh… seine Sachen angedreht hat.
Oh nein, Paris wird ein Grinser x.x ! ich bin so froh, dass das nur vorrübergehend war.


Kapitel 3:

Paris sieht so komisch in dem Anzug aus. Sie haben es also mit einer Alienpflanze zu tun. Nach dem, was ich doch so von dem Pack mitbekommen habe, dachte ich mir das fast schon. Frage mich gerade, ob man als Alien wohl besser eine Chance gegen die hat. Oder ob die an sowas überhaupt nicht gedacht haben.
Als ich das Bild von Paris‘ Freundin gesehen hab, wollte ich auch nur, dass sie die Alienpflanze schnell plattmachen. Das ist so unheimlich .


Kapitel 4:

Jetzt haben sie das Ding doch endlich besiegt. Na endlich > ! Keine Grinser mehr (hoffentlich). Auch wenn mir nicht gefällt, dass Paris sich eine Wurzel abgeschnitten hat. Sowas geht doch nie gut.
Wow, was hat Paris denn für eine kalte Familie . Das war aber richtig cool von ihr, als sie dann den Störsender angemacht hat, als alle nur auf ihr Handy geschaut haben . Go Paris!
Boah, diese Mutter! Erst macht sie ihren Sohn runter, dann ihre Tochter und dann diesen menschenverachtende Einstellung gegenüber Homosexuellen, Kindern und alles und jeden, der nicht in ihre Vorstellungen passt . Ich bin echt erschüttert, wie Hans später erzählt, wie sie das Enkelkind behandelt. Das ist ja das Letzte ! Sowas gehört echt auf den Mond geschossen! Wie kann Paris' (scheinbar) netter Vater nur mit so einer zusammen sein?
Zitat:
So lange meine Tochter glücklich ist, bin ich es auch
Genau das! *Applaus*
Zitat:
Soll meine Familie in der Villa in Del Sol Valley doch verrotten.
Damit, nichts mit ihrer Familie zu tun zu haben, tut sie sich echt einen Gefallen. Bis auf der Vater, kann man die ja alle vergessen. Von dem Bruder will ich gar nicht erst anfangen.


Kapitel 5:

Das kam jetzt echt unerwartet, dass sich Leslie und Paris getrennt haben. Das ist echt schade . Wenigstens sind sie nicht im Streit auseinandergegangen. Hat mich schon gewundert, dass Paris so ruhig und nüchtern damit umging, dass Leslie sich anderweitig verliebt hatte, aber sie hat ja auch schon jemand neuen.
Ich finde es ja sehr passend, dass Paris jetzt einen Alien als Partner hat, nachdem sie eine Alienpflanze besiegt hat. Meine ersten Gedanken waren trotzdem: Ihre Mutter würde sich ja jetzt freuen, dass sie doch einen Mann hat, aber hätte wahrscheinlich was dran auszusetzen, dass er ein Alien ist.
Ich hab mich schon gefragt, ob das arme Enkelkind von Hans nochmal vorkommt und gerettet wird. Bin echt froh, dass es aus diesem Horrorhaus gerettet wurde. Bei sowas fehlen mir einfach die Worte. Ein armes, wehrloses Kind so zu behandeln, macht mich ehrlich wütend ! Ich hoffe wirklich, dass alle Beteiligten ihre verdiente Strafe dafür bekommen. Und dass auch Isolde für ihren… ich weiß gar nicht, wie ich das nennen soll… für einfach alles mal endlich einen auf den Deckel kriegt.


Kapitel 6:

Oh mein Gott, Isolde ist so ein Monster ! Warum versucht Hans überhaupt, ihrer Herr zu werden ? Er sollte sie einfach im Regen stehen lassen!
Bravo! Jetzt haben die Verantwortlichen endlich bekommen, was sie verdienten .


Kapitel 7:

Unglaublich, dass Paris Unverwandte echt auf der Hochzeit auftauchen . Was interessiert die das überhaupt noch? Und nochmal, warum nur interessiert sich Hans überhaupt noch für seine Frau ? Das kann ich einfach nicht verstehen, nach allem, was sie getan hat.
Ich freue mich echt, dass Konnor endlich einen Ort gefunden hat, wo er in Ruhe gelassen wird und er verarbeiten kann, was passiert ist. Ein Zuhause. Er ist wirklich ein armer Junge, aber überaus süß, finde ich . Wie er mit den Elfen am Teich spielt, war einfach zu goldig.
Zitat:
Panisch rannten die Männer ins Bad und hüpften wie aufgedrehte Hühner rum, anstatt einen Krankenwagen zu rufen.



Kapitel 8:

Da ist ja einiges passiert. Finds gut, dass du nochmal in die Vergangenheit zurückgegangen bist . Ist aber ganz schön happig, wie Aria ihre Schwester behandelt. Paris sollte sie lieber nicht mit ihr alleinlassen. Ist von ihr aber auch nicht richtig, Aria nicht einfach freizulassen. Ist ja ihre Entscheidung, wenn sie in die Außenwelt will. Bin echt erschrocken, dass sie Aria dann eingeschlossen hat. Was ist denn da mit Paris passiert ?
Hm, als Aria dann weggelaufen ist und von dieser Feng angesprochen wurde, kam mir das schon merkwürdig vor. Scheint, als ob da vielleicht mehr dahinter war, dass Paris sie nicht in die Außenwelt gehen lassen wollte.
Aber wenn es so ist, wird es Aria wohl nicht mehr erfahren, was? Fands ja lustig, wie sie doch dann genervt von den Leuten in San Myshuno war. Aber trotzdem hat sie sich eingefunden und ihr Glück gefunden. Frage mich trotzdem immer noch, was jetzt mit Paris los war, dass sie sich so verändert hat . Erfährt man das noch?


Kapitel 9:

Lucia ist ja niedlich . Ich war ein bisschen verwirrt, dass sie von ihrer toten Mutter auf ein Fest eingeladen wurde, bis mir einfiel, dass das in Sims ja schonmal vorkommt XD. Ups.
Ich fragte mich dann später auch, ob ihre Mutter vielleicht heimlich mit ihr nach Strangerville gezogen ist, wo es scheinbar spukt in ihrer Wohnung. Jetzt, wo ich es schreibe, kommt mir die Idee, ob vielleicht nicht einfach jemand unbemerkt bei ihr lebt. Hm…
Die Browns, die vor 120 Jahren da gelebt haben in ihrem Haus kannte man aber nicht, oder? Dachte erst an die Nachbarn von Paris, und hab nachgeguckt, aber die hießen ja, glaube ich, nicht so.

Kapitel 10:

Da hat sich ja einiges überschlagen . Dieser Jens hat definitv ein Problem, um es mal ganz ganz milde auszudrücken und er braucht dringend psychiatrische Hilfe. Aber das Schlimmste ist, dass wieder mal zu wenig getan wurde, um das Opfer zu schützen . Es musste erst jemand sterben, bevor was getan wurde. Das macht einen einfach nur fassungslos und wütend . Armer Konnor. Nach allem, was er schon in seiner Kindheit durchmachen musste . Umso schlimmer, dass Jens später dann sogar wieder freikam und seinen Sohn entführt hat . Ich hoffe ja für Qunicy, dass er wenigstens jetzt davon absieht, ihn als „Kind der Untreue“ umzubringen. Hoffentlich finden sie sie .


Kapitel 11:

Das ist ja mal was ganz anderes mit der Vorgeschichte zu Strangerville. Das ist gut gemacht . Ich mag solche Tagebuchsachen ja auch ganz gern mal lesen. Jetzt bin ich gerade die ganze Zeit dabei, die Puzzleteile zu versuchen, zusammenzufügen. Die Leute aus der Gegenwart sagen mir ja gar nichts. Ulla, Timon und Viktoria. Der Einzige, der mir was sagt, ist Hans, aber das wird ja nicht derselbe sein wie Paris‘ Vater und Isoldes Mann, weil der ja nicht gestorben ist . Okay, ich bin gerade ziemlich verwirrend, glaube ich.
Bin mal gespannt, ob das Geheimnis von Strangerville, das immer mal wieder angedeutet wird, jetzt gelöst wird, wo es die Quinns scheinbar immer wieder dorthin zieht.


Kapitel 12:

Das war sehr schön beschrieben, wie Viktoria sich da aufmacht, verfolgt wird und dann in der Wüste strandet . Vor allen Dingen, wo ihre Maschine dann abraucht und das mit dem See konnte ich mir richtig gut vorstellen.
Als sie dann niedergeschlagen wurde, musste ich gleich an Paris denken. Und natürlich passiert ihr dasselbe wieder. Mal schauen, ob es auch genauso ausgehen wird.
Ihh, ich bin schockiert, dass Viktoria sich so an den Wachmann verkauft . Das hätte sie bestimmt auch anders lösen können. Aber ich sehe schon, sie ist da ein bisschen lockerer. Verführt ja später auch den Wissenschaftler .

Ich frage mich gerade, ist Viktoria eigentlich eine Nachfahrin von Lucia? Und hat Lucia jetzt ihren Quincy wiedergefunden? Wird das noch geklärt? Danke dir für die Kapitel jedenfalls !
__________________
They who dream by day are cognizant of many things which escape those who only dream by night
*~*Edgar Ellen Poe*~*
Sims 3 FS (Update 04.12.2019): Zeitalter
bloody_vampyr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2019, 19:01   #242
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
jens kam nicht frei. er floh aus der anstalt. da er ein soldat war, konnte er sicher einen aufseher überwältigen.


paris hat sich einfach den leuten angepasst. alles sind paranoid dort. dann muss man doch auch gaga werden.



der großvater hans ist der gleiche wie in der geschichte von paris. nur da hat sich etwas verändert. es ist ein paralleluniversum.

hans sich dort geweigert, die zwangsverlobte isolde zu heiraten und wurde enterbt. deshalb hat er sich der wissenschaft hingegeben und seine wahre liebe rachel geheiratet. diese wohnten in einem kleinen haus in einer kleinen stadt und entdeckten in den 50er jahren den lukrativen job in strangerville. sie wussten nicht, dass das viele geld ein lockmittel war und fielen darauf rein. also gingen sie nach strangerville und bemerkten, dass etwas mehr als faul war. als rachel schwanger war und die stadt schlimmer als ein gefängnis gesichert war, mussten beide fliehen. dabei verstarb hans jung und sein betagter helfer. rachel konnte entkommen und weihte ihre zwillinge timon und sierra in die vergangenheit ein, als sie alt war. rachel gab ihrer enkelin viktoria eigentlich nur einen wink aus der geisterwelt, um endlich eine stadt aus den ketten zu befreien.



entsprechend gab es keine paris, lucia usw.. denn sie stammen von isolde ab und da isolde einen anderen mann hatte, wurden nie die nachkommen gezeugt. und die stadt strangerville eben nicht befreit von den pflanzen. an paris stelle macht es jetzt viktoria.
__________________
My Sims Stories
Übersicht
Nikita22 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 17.03.2019, 16:02   #243
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
Kapitel 13 bis offen


Kapitel 13
Kapitel 14
Kapitel 15
Kapitel 16
Kapitel 17
Kapitel 18
Kapitel 19


Viktoria wird eine Heldin. Und muss trotzdem viel kämpfen. Aber auch Xena hat ihre Probleme.



Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 12 erzählstimmung.jpg (104,6 KB, 97x aufgerufen)
__________________
My Sims Stories
Übersicht

Geändert von Nikita22 (26.03.2019 um 23:34 Uhr)
Nikita22 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2019, 15:56   #244
bloody_vampyr
Member
 
Benutzerbild von bloody_vampyr
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: In einer meiner Fantasiewelten
Geschlecht: w
Alter: 29
Grüß dich !


Kapitel 13:

Tja, das hat Viktoria jetzt davon. Jetzt ist sie schwanger. Wenigstens hat nach der Geburt ihrer Tochter eingesehen, dass sie so nicht weiterkommt. Sie muss als Mutter ja auch ein Vorbild sein !


Kpitel 14:

Das ist ja ein ganz schönes Ding, dass das Jugendamt Viktoria einfach die Tochter wegnimmt, weil der Vater sie haben will . Aber so offensichtlich, wie Xena nicht bei ihrem Vater bleiben will, hoffe ich mal, dass Viktoria sie wieder zurück bekommt. Aber ich könnte nicht so einfach an meine Aufgabe zurückgehen, wenn sie mir einfach die Tochter weggenommen hätten .
Wie schön, dass die Geister am Ende dann erlöst wurden .


Kapitel 15:

Viktoria ist ja ganz schön mutig/leichtsinnig. Also wenn ich irgendeinen angeschossenen Kerl finden würde, der nicht ins Krankenhaus will, würde ich erst recht einen Krankenwagen rufen. So jemand Zwielichtiges würde ich gar nicht in meinem Haus haben wollen . Mal ganz davon abgesehen, dass ich keine Ahnung hätte, wie man Schusswunden verarztet.
Zitat:
Die Frau war mal echt anzüglich
Das ist ja untertrieben. Die hat es ja echt nötig . Aber so war sie ja früher auch.
Zitat:
Wirklich? Er war mein erstes Mal in dieser Form. Ich ahnte ja nicht, dass es soweit kommt
Ach, komm schon, du gehst nackt mit einem Wildfremden in die Dusche . Das kann Viktoria ja ihrer Oma erzählen.
Zitat:
Sie hob eine Augenbraue schien mir die Story nicht abzukaufen.
Das ist ja auch die miesesten Ausrede, die ich je gehört habe. Wenn man im Lotto gewinnt, rennt man bestimmt nicht mit Geldkoffern durch die Gegend, die man an sich kettet. Dafür gibt es Banken. Und Konten.
Zitat:
Sind Verbrecher hinter dir her?
Die Frage ist eher: Bist du ein Verbrecher?
Oh Mann, also Viktoria und Ice sind ja echt unmöglich beide. Aber auch wenn ich sie NULL verstehe und sie mir ein bisschen unsympathisch sind, wie ich feststellen musste, muss ich sagen, dass sie scheinbar gut harmonieren.
Ach, da kommt Xena ja endlich mal wieder vor. Hab mich schon gefragt, was aus ihr geworden ist. Wie zu erwarten geht es ihr nicht gut, um es mal milde auszudrücken. Ich frage mich aber immer noch, warum Fabio sie überhaupt zu sich geholt hat, wenn er sich so wenig für sie interessiert, dass er nicht mal mitbekommt, dass sie Drogen nimmt . Und diese Holly ist ja auch mal total dämlich gewesen, dass sie allen ernstes gegen eine Bande betrunkener und unter Drogen stehender Jugendlicher angegangen ist. Kann ich einfach nicht anders sagen .


Kapitel 16:

Ich nehme mal an, dass Jaques vom Tee noch so benommen war, dass er mit seinem Sohn mitgegangen ist, obwohl er ihm ja misstraut hat.
Ganz ehrlich, als sein Sohn dann von seinen Morden erzählt hat, wurde mir schlecht. Vor allen Dingen das mit dem Ventilator war widerlich. Sowas kann ich überhaupt nicht ab. Deswegen gucke ich auch keine Horrorfilme.
Ach nö, jetzt muss der auch noch Xenas Partner werden. Echt?


Kapitel 17:

Nächste Sache, die ich nicht verstehe. Wenn man schon weiß, dass man gesucht wird, sollte man wenigstens versuchen, Hilfe zu suchen. Scheinbar sind ja alle Polizisten inkompetent dort, aber sie hätten ja woanders hingehen können.
Das mit dem armen Nathan und der "Mama und Papa schlafen in Tomatensoße" war so morbide.
Und dass Xena, obwohl das ja alles durch die Medien ging und sie da bestimmt mitgekriegt hat, dass ihr Mann der Mörder ihrer Eltern war, weiter bei ihm bleibt, obwohl sie ja so eine gute Beziehung zu ihrer Mutter angeblich hat, lässt sie ganz schön kaltherzig wirken. Man kann mir auch nicht erzählen, dass Max sie angeblich liebt, wenn er ihre Mutter tötet und missbraucht. Er macht dasselbe, was er als Kind durchmachen musste. Nathan die Eltern nehmen. Und natürlich will der später Rache.
Ach und jetzt kriegt Max plötzlich Gewissensbisse und will durch Nathans Hand sterben? Natürlich.


Kapitel 18:

Das Bild, wo Nathan und Sara aus dem Observatorium rauskommen ist zu cool. Als wüssten sie selber nicht, was sie gerade getan hätten. Fieberwahn, was ?
Och nö, jetzt kommt Max wieder vor. Jetzt ist er also schwerkrank und er wird von seiner Vergangenheit gejagt, aber ich habe überhaupt kein Mitleid mit ihm. Schlimmer noch, Max wird letztendlich sogar von seinen Qualen erlöst. Ich habe schon gefeiert, als Nathan das einzig Richtige getan hat und auf Rache verzichten wollte. Max hätte eigentlich elendig an der Krankheit zugrunde gehen sollen. Seine Opfer hätten auch noch warten können. Sie warteten sowieso schon viel zu lange und als Geist hat man ja alle Zeit der Welt.


Kapitel 19:

Bei Max' und Xenas Familie ist ja wirklich Hopfen und Malz verloren. Ich frage mich sowieso, warum Xena immer bei Max geblieben ist. Liebe hin und her, er hat ihre Eltern ermordet .
Na hoffentlich wird Sara ihre Schuldgefühle wieder los. Ist ja groß von ihrem Mann, die Schuld auf sich zu nehmen.


-> Ich mus sagen, dass mir die Kapitel diesmal viel zu brutal waren. Ich musste mehrmals pausieren, um überhaupt weiterzulesen. Wie gesagt, ich kann Horror, vor allen Dingen Splatter, überhaupt nicht ab, und deswegen hoffe ich wirklich, dass die nächsten Kapitel weniger brutal werden, sondern eher so, wie ich sie sonst kenne.
Aber ich hab gute Hoffnungen, jetzt, wo Max endlich weg ist.
__________________
They who dream by day are cognizant of many things which escape those who only dream by night
*~*Edgar Ellen Poe*~*
Sims 3 FS (Update 04.12.2019): Zeitalter
bloody_vampyr ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 02.04.2019, 19:21   #245
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
Familie Iron


Es geht um die Geschichte von den Schwestern Gabriela und Henna. Die Eltern leben mehr im Labor als zu Hause zu sein und Gabriela ersetzt sie. Was sie erleben, liest man mit einem Klick auf dem Teil.


Kapitel 1
Kapitel 2
Kapitel 3
Kapitel 4
Kapitel 5
Kapitel 6
Kapitel 7



Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 3 jobsuche.jpg (123,1 KB, 84x aufgerufen)
__________________
My Sims Stories
Übersicht

Geändert von Nikita22 (09.04.2019 um 21:07 Uhr)
Nikita22 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2019, 17:32   #246
bloody_vampyr
Member
 
Benutzerbild von bloody_vampyr
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: In einer meiner Fantasiewelten
Geschlecht: w
Alter: 29
Grüß dich!


Kapitel 1:

Oh, es geht also mit einer neuen Familie weiter. Das kam unerwartet.
Also zu Familie Iron: Ich frag mich, ob in Strangerville jetzt die schlechte-Eltern-Seuche ausgebrochen ist, so mies wie Gabrielas und Hennas Eltern sind. Ehrlich mal, warum haben sie überhaupt Kinder bekommen, wenn sie sich überhaupt nicht drum kümmern >:-( ?
Bin ja froh, dass die Schwestern wenigstens sich haben. Das Weihnachtsfest allein war aber richtig traurig. So etwas sollte man nicht allein feiern müssen . Vor allen Dingen nicht Kinder.
Meine Güte, was geht denn da jetzt ab mit dem Vater ihres Freundes ? Ich bin ja verwundert, dass ihr Freund da so gesittet blieb, und er seinen Vater nach ihrem Kampf nett bat, auszuziehen und es nicht in einem Blutbad geendet ist. Verdient hätte er es ja .
Zitat:
Gabrielas Eltern waren traurig und hofften, dass es ihrer Tochter in der neuen Heimat gut geht.
Diese Rabeneltern? Das können sie ja sonst wem erzählen . Dass Gabriela ihre Schwester überhaupt bei diesen Eltern lässt, ist ja eines, aber dann auch noch allein lassen, wenn sie in Lebensgefahr ist? Ich verstehe ja, dass sie unter Schock steht, aber da ihre Eltern dauernd weg sind, hat Henna echt Glück gehabt, dass sie sie rechtzeitig gefunden haben.


Kapitel 2:

Ich sage ja, dass Gabriela ihre Schwester nicht mit diesen Rabeneltern alleinlassen sollte . Frage mich auch, warum Henna ihre Schwester zu Weihnachten nicht einfach in Forgotten Hollow besucht. Weil sie da von den anderen Vampiren als Snack betrachtet werden würde?
Als Santa ankam, dachte ich mir nur so: „Super, lass komische, fremde Männer in dein Haus. Gute Idee! “ Und dann das:
Zitat:
Er war anders gekleidet und tätschelte mich ständig an.
Super Idee, dich mit ihm zu treffen, Henna. Die Arme ist ja so naiv . Wahrscheinlich, weil sich einfach niemand um sie kümmert.
Ich bin echt heilfroh, dass man Henna vor diesem… Typen gerettet hat. Wirklich, ich hab schon das Schlimmste befürchtet. Applaus Barkeeper !


Kapitel 3:

Ich applaudiere Henna, dass sie von ihrem Eltern abgehauen ist. Richtig so !
Zitat:
Versichert bin ich natürlich. Er sofort weg.
Das kann ich mir lebhaft vorstellen !
Awww, Darling ist meine Heldin, dass sie die beiden Katzen nimmt . Und sie hat absolut recht. Wenn die Tiere sich so benehmen, stimmt bei ihnen etwas nicht. Vielleicht wurden sie von ihren letzten Besitzern schlecht behandelt. Katzen auszuschimpfen bringt sowieso nichts. Die sind nicht wie Hunde, dass sie unsere Anerkennung wollen. Wenn man sie ausschimpft, sind sie beleidigt und es wird nur schlimmer. Da muss man mit dem Belohnungsprinzip arbeiten.


Kapitel 4:

Zitat:
Wir haben hier gut verdient und so viel Arbeit, dass unsere Familie kaputt ging.
Bisschen späte Reue. Vor allen Dingen können sie mir das nicht erzählen, wo sie Henna sogar für ihre Experimente benutzt haben .
Jetzt sind sie also tot. Frage mich nur, was das für eine übernatürlich begabte Katze ist, dass sie Henna Visionen von der Vergangenheit schicken kann. Ich meine, klar, es ist eine Katze und Katzen sind ja sowieso einfach mal Alleskönner XD !
Zitat:
Wir haben sie gehasst, aber in Wirklichkeit wollten diese nur das Beste für uns. Und sie haben immer bei der Arbeit an uns gedacht und wollten mehr Zeit für uns.
Schlimm genug, dass die Töchter das jetzt glauben. Die Eltern haben nicht das Beste für sie gewollt, und wenn sie das wirklich geglaubt haben, dann war irgendwas falsch. In meinen Augen waren die Eltern einfach nur selbstgefällige Heuchler .
Ach ja, der Abschnitt, wie die Eltern umkamen, fand ich sehr gut und spannend beschrieben .
Püppchen… *schütteltsich*…. Ihh, der könnte gleich wieder gehen bei mir .
Ach, schade, ich habe echt gehofft, dass Kai Henna beschützt. Was für ein erbärmlicher A****. Ich sage ja, bei Püppchen hätte sie ihn gleich stehen lassen sollen. Henna tut mir echt leid . Sowas ich echt das Letzte!


Kapitel 5:

Ich hab echt lange gebraucht, um zu kapieren, dass „An Bloody“ nicht der Name ist. Ich so:
„Komischer Name.“
*liest* „Warte, das ist doch noch von der letzten Familie.“
*sitztaufderLangenLeitung* „Oh, wow, das ist ja an mich XD ! Ups!“
Danke dir für die den Abschnitt mit dem Schicksal. Hab mich schon gewundert, dass du keinen Epilog gemacht hast und wollte schon nachfragen. Ist lieb von dir !
Zurück zum Kapitel: Irgendwie sehe ich schon, wie sich da was zwischen Kai und Henna anbahnt. Ich kann jedenfalls verstehen, dass sie nichts mehr von Männern wissen will, auch wenn sie nicht alle über einen Kamm scheren sollte . Aber schön, dass Kai ihr zur Seite steht.
Awww, ich finde das auch ganz herzig, wenn die Kinder in S4 die Tiere nachahmen. Das ist so süß !
Zitat:
Und liefen wie Zombies rum.
Das waren meine Gedanken ! Die Schule muss ja echt hart sein.
Zitat:
Wenn die Kinder krank wurden, wurde auch Henna krank. Wie im echten Leben.
Ohhhh ja….
Zitat:
McSims

Gabriela und ihr Mann haben sich letztendlich also getrennt. Wenigstens sind sie freundschaftlich auseinander gegangen, nachdem das so schlimm mit seinem Vater begonnen hat.


Kapitel 6:

Mama Wesley lebt also noch. Das kam jetzt wirklich unerwartet.
Ich wollte gerade nachfragen, ob das so eine Vampirsache ist, dass der Tod bei Gabriela zwei Leben gegen zwei Leben getauscht hat, als es Klick gemacht hat. Ihre Mutter und ihr Bruder haben also den Brand überlebt, weil sie dem Tod dafür das Leben ihrer ungeborenen Kinder opferte.
Das hätte ich wirklich nicht gedacht, dass sie das macht, nachdem ihre Eltern sie jahrelang missachtet haben . Aber passt irgendwie auch zu Gabriela. Sie hat das schon immer eher klaglos alles hingenommen. Die Arme tut mir aber wirklich leid . So eine Entscheidung will ich nicht treffen müssen.
Aber mal ganz davon abgesehen, wie schlimm das ist, finde ich das eine echt interessante Wendung mit der Mutter und den Kindern, und eine super Idee .
Ray ist ja echt hart. Ich mag sie XD.


Kapitel 7:

Mein Gott, die Mädchen sind ja... ähem...
Wundert mich ja, dass Ry noch nichts von ihrem Vater weiß, wo sie ja so gern im Tagebuch ihrer Mutter gelesen hat. Wird bestimmt ein kleiner Schock sein, wenn sie die Wahrheit erfährt. Obwohl Ray ja so tough ist, dass sie das wahrscheinlich wegstecken wird. Wird für ihre Schwester wohl härter werden.
Haha, na ich hoffe, dass Ray und ihr Liebster am Ende noch kleine Piraten machen konnten .


-> Ich kann jetzt schon sagen, dass mir Familie Iron besser gefällt. Wieder sehr lustige, aber auch interessante Stellen. Ich bin gespannt, wie es weitergeht, und vor allen Dingen hoffe ich für Gabriela, dass sie letztendlich glücklich wird *Daumendrück*.
Danke dir für die Kapitel !
__________________
They who dream by day are cognizant of many things which escape those who only dream by night
*~*Edgar Ellen Poe*~*
Sims 3 FS (Update 04.12.2019): Zeitalter
bloody_vampyr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2019, 18:51   #247
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
die früheren katzen von henna hatte nur negative eigenschaften vom spiel bekommen. wie reserviert. und gerne möbel zerstören. und die waren echt eingebildet von sich. katzen und gehorchen geht eh nicht.



am schluss leben die schwestern gabriela und henna doch auch wieder zusammen. anscheinend können sie nicht ohne die andere leben. und kai ist die beste freundin von henna geworden. ob wohl sie diese früher immer geärgert hatte, als sie reich war. jetzt hat sie einen reichen schwiegersohn und kümmert sich um das enkelkind in willow creek. und der schwiegersohn ist der enkel vom echten santa.
__________________
My Sims Stories
Übersicht
Nikita22 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 13.04.2019, 22:46   #248
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
Kapitel 8 bis offen


Xavier wird jetzt zur Hauptperson.


Kapitel 8
Kapitel 9
Kapitel 10
Kapitel 11
Kapitel 12
Kapitel 13
Kapitel 14
Kapitel 15


Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1 xavier.jpg (112,8 KB, 72x aufgerufen)
__________________
My Sims Stories
Übersicht

Geändert von Nikita22 (23.04.2019 um 22:54 Uhr)
Nikita22 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2019, 16:15   #249
bloody_vampyr
Member
 
Benutzerbild von bloody_vampyr
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: In einer meiner Fantasiewelten
Geschlecht: w
Alter: 29
Grüß dich !


Kapitel 8:

Zitat:
Mit einem Cheat, ich meine Sport,
Ich musste so darüber lachen ! Den Cheat hätte ich ja auch gerne.
Da hat es Wesley ja nochmal ganz schön schwer gehabt am Ende ihres „zweiten“ Lebens. Das wünscht man auch niemandem. Selbst wenn sie am Anfang so eine Rabenmutter gewesen ist. Muss auch für Xavier nicht einfach gewesen sein. Der Arme !


Kapitel 9:

Die Geschichte von Elisabeths und ihrer Zwillingsschwester hat mich total betroffen gemacht . Zuerst waren meine Gedanken wie die von Beth:
Zitat:
Merkten sie denn nicht, dass ihre Schwester nur ihre Aufmerksamkeit wollte?
und:
Zitat:
Aber wie es ihre Eltern machen kann man sich einfach nicht verabschieden. Sie tun es nicht mal.
Da hatten sie für mich sofort wieder den Stempel „Rabeneltern“. Aber scheinbar hatte Beth ja doch recht und sie waren nur mit ihr überfordert. Zumindest bei der Mutter hat man es später ja gesehen, und der Vater scheint einfach ziemlich verschlossen gewesen zu sein. Dennoch hätten sie für ihre Tochter da sein müssen, als sie im Krankenhaus gelegen hatte. Überforderung hin oder her .
Oje, das ging ja mal flott mit Beth und Xavier. Das kann ich mir vorstellen, dass beide da ziemlich überfordert sind. Erst eine Las-Vegas-Über-Nacht-Hochzeit und jetzt werden sie auch noch Eltern . Wenigstens scheinen sie sich zu verstehen. Wird wohl die Zeit zeigen, ob das auch so bleiben wird. Ich hoffe es ja für sie. Sie sind beide ganz süß zusammen .


Kapitel 10:

Der Abschnitt über die beiden Kleinen, wie sie versuchen, die Aufmerksamkeit ihrer Eltern zu erlangen, war so herzig (und lustig) geschrieben. Richtig schön !
Ich freue mich für ihre Eltern, dass sie jetzt aus Liebe zusammen sind. Aber ja, bei so vielen Leuten und streitenden Kindern muss echt ein neues Haus her. Quinn ist ja wirklich ein Riesenekel. Seine arme Schwester . Mit so einem Bruder will man sich echt nicht das Zimmer teilen müssen.


Kapitel 11:

Ach, ich fühle mit Frederike. So ein Umzug ist echt nicht schön, wenn man es schwer hat, neue Freunde zu finden .
Der Tod von Beths Schwester, glaube ich, hat ihre Eltern am Ende doch mehr getroffen, als ich gedacht habe. Ich glaube, deswegen haben sie sich ja auch getrennt und der Vater (vielleicht auch wegen der Trennung?) ersäuft seinen Kummer nun in Alkohol.


Kapitel 12:

Dass die beiden Zwillinge jetzt doch zusammen in einer WG wohnen, hat mich aber überrascht. Aber man sagt ja auch, dass Zwillinge eine besondere Bindung zueinander haben. Diese beiden konnten wohl nicht mit und auch nicht ohne, was?
Oh, Mann, ich finde das so schlimm mit Rosa. Wie können die nur alle denken, dass sie, nur weil sie hübsch ist oder was Freizügigeres trägt, angefasst und dauernd angemacht werden darf ? Und dann hat sie auch noch unter dem Neid der Mädchen zu leiden. Ich bin froh, dass sie wenigstens noch ihre Freundin hatte, die ihr beistand .
Zitat:
Yason Xavier ist 1000 Jahre alt und hat bereits viele menschliche Ehefrauen beerdigt.
Hört sich irgendwie morbider an, als es sein soll . Schön, dass sie aber letztendlich jemanden gefunden hat. Nur bei den sabbernden Nachbarn würde ich aufpassen .
Wie du die Aliensendungen beschrieben hast! Einfach zu herrlich !
Ich denke mal, dass Rosa am Ende eine Vampirin wird. Sonst wird sie Ehefrau Nr. 101, die er beerdigen muss und das will er bestimmt nicht, wo sie auch die Mutter seiner ersten Kinder ist.


Kapitel 13:

Woah, die Katze sieht ja unheimlich aus . Oder sollte ich sagen, Katzen? Das sind ja bestimmt Teile von mehreren Katzen, die da zusammengenäht wurden. Frankensteins Katze.
Zitat:
In Forgotten Hollow wollen einige einfach gebissen werden. Im Gegensatz zu den Vampiren laufen die Opfer sehr auffällig rum.
Meine Gedanken!
Zitat:
Es gibt sogar kreative Vampire im Sommer. Einige haben Sonnenschirme und andere sterben lieber tagsüber in der Sonne.
Herrlich !
Sag ich ja, sie wird eine Vampirin werden. Das ist die einzig vernünftige Entscheidung .


Kapitel 14:

Aww, ich freu mich für Frederike. Ihre Liebesgeschichte war so süß ! Wie du vielleicht schon mitbekommen hast, mag ich solche Charaktere wie Frederike ja.
Die Zwillinge harmonieren ja super. Naja, wenn man mit jemandem wie Quinn überhaupt harmonieren kann. Aushalten, wie du schon schriebst, trifft es wohl eher.
Wolf war also das typische Mauerblümchen in der Schule. Tja, und jetzt ist Janet auf seine Hilfe angewiesen, obwohl sie ihn früher immer ausgelacht hat. Ich muss ja gestehen, dass ich auf solche Geschichten auch stehe .


Kapitel 15:

Wolf macht es genau richtig, finde ich . Er lässt Janet nicht hängen (obwohl man das bei ihrer beider Vergangenheit gut verstehen könnte) und lässt sie selber Verantwortung übernehmen. Er ist echt ein guter Charakter (anders als Quinn, aber das war ja auch nicht anders zu erwarten bei ihm )!
Zitat:
(Beide sind nicht alleine. Ein Ranger sitzt neben ihnen)
!
Ich bin ja froh, dass Wolf auf ihr Angebot nicht eingegangen ist. Das hätte das gute Bild, das ich von ihm habe, doch ein bisschen zerstört.
Zitat:
Duschen ist eine Attraktion für die anderen Besucher des Naturparks.
Wer baut denn bitte eine Dusche ins Freie ? Ich würde das Haus ja mal lieber auf Kameras untersuchen.
Ohrenschmalzsalat XD !
Oh nö, jetzt steigt er doch mit ihr ins Bett. Nicht doch . Und dann lässt sie ihn auch noch mit dem Kind sitzen (während er im Boden schwimmt ö.ö). Oh Mann! Ich hatte echt gedacht, dass sie doch noch die Kurve kriegt und er sie auf den rechten Pfad zurückbringt, aber stattdessen hat sie überhaupt nichts gelernt und Wolf wurde am Ende nur ausgenutzt. Geschieht ihr (und Quinn) ganz recht, dass sie später dann nochmal ungewollt schwanger wurde.
Da kann ich nur eines sagen: Prosecco ist ja echt mal ein… Name für ein Kind, und arme Pamela !

-> Okay, das letzte Kapitel hat mich irgendwie mitgerissen, weiß auch nicht. War ziemlich spannend das Ganze (und im Endeffekt können Wolf und sein Sohn doch ganz froh sein, dass sie Janet los sind).
Wieder ein paar schöne Kapitel dabeigewesen. Danke dir dafür .
__________________
They who dream by day are cognizant of many things which escape those who only dream by night
*~*Edgar Ellen Poe*~*
Sims 3 FS (Update 04.12.2019): Zeitalter
bloody_vampyr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2019, 18:04   #250
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
ich hatte nur einen lustigen bug im spiel, als wolf im boden schwamm.


quinn und janet haben sich einfach gefunden. beide sind seelenverwandte. hoffentlich wird ihr nachwuchs nicht so arrogant und versnobt wie die eltern. außerdem holt die vergangenheit einen immer ein. vor allem, wenn der gerichtsvollzieher auf der matte irgendwann in del sol valley erscheint. und ich schätze quinn nicht so ein, dass er seiner frau hilft, wenn man das geld sehen will. er braucht doch nur selbst eine vorzeigbare junge schönheit am besten mit gemeinsamen kind für die medien. er macht vieles nur aus eigennutz und nutzt die lage der mitmenschen aus.



an pamelas stelle wäre ich längst weg. vor allem, weil sie ihren bruder seit 45 jahren aushalten muss. ich meine seit der geburt. vllt kann sie quinns kind zumindest postiv beeinflussen. als die zwillinge damals nach dsv gingen, hatten sie wenig geld. also kaufte jeder eine hälfte vom haus. und keiner will heute den anderen auszahlen und ausziehen. denn quinn vertrinkt sicher noch sein vermögen. immerhin hat er diese marotte vom spiel erhalten.



wolf macht sich gut als vater. und er kann von zu hause arbeiten, was ihm die erziehung vereinfacht. die jungen frauen, die er datet, sind nicht wirklich scharf auf einem alleinerziehenden vater. da muss wohl rosa ran. vllt findet sie ja die perfekte frau für ihn. immerhin kann sie durch ihre kräfte einiges von den gegenüber erfahren. und recherche natürlich.
__________________
My Sims Stories
Übersicht
Nikita22 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Antwort

Werbung


Lesezeichen

Tags (Stichworte)
sims 4
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001 - 2007 SimsZone.de
© 2007 - 2010 SimPlaza.de