Sim Forum

Werbung

Zurück   Sim Forum > Sims Kreativ Ecke > Fotostories und Videos

Werbung

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.10.2018, 00:12   #251
mammut
Member
 
Benutzerbild von mammut
 
Registriert seit: Jan 2006
Geschlecht: w
Es ist auch heute noch so: Kein Kind sollte vor seinen Eltern sterben, so etwas ist immer ganz besonders schlimm.
Diese "harten" Männer - solch ein Gehabe war zu den Zeiten vermutlich noch deutlich ausgeprägter als jetzt...
Du hast es wirklich wunderschön beschrieben, wie einfühlsam Lu versucht, Tann in seinem Schmerz beizustehen, bloody_vampyr! Genau so sollte ein Schamane sein!
Nun ja, du hast geschrieben, dass die nächsten Kapitel wieder postiver werden. Ich kann es nicht so recht glauben, denn ich habe im Moment das Gefühl, dass Tann und auch Rahn schlechte Karten haben...

Ach ja:
Bitte - du musst dich wirklich nicht rechtfertigen für das was du schreibst. Wäre alles nur Friede-Freude-Eierkuchen, wäre es auch längst nicht so interessant!


Wulfgar hatte ich letzte Woche noch gelesen, kam nur nicht zum Kommentieren.
Finde es immer noch toll geschrieben und spannend! Und wie geheimnisvoll du Eris beschreibst, und im nächsten Moment dann von Mari ein trockener Spruch kommt wie: "Du siehst aus wie meineTante" - echt urkomisch, wie du manchmal schreibst
Und jetzt bin ich ganz gespannt, was es mit Ayra auf sich hat.
Der Stamm, aus dem sie verstoßen wurde, machte auf mich bisher einen für die Zeit recht "fortschrittlichen" oder toleranten Eindruck anderen gegenüber. Entweder hat diese Ayra wirklich etwas ganz Schlimmes getan (was ich nicht glaube), oder sie hat etwas an sich oder eine Neigung, mit denen die Leute damals nicht umgehen konnten und die einfach Tabu war...
__________________
Blackys Sims4 Zoo - Blacky's Sims Zoo - VIP-Zone - einfach hier vorbeischauen
Freie Downloads 4 bis 8 Wochen im Vorraus + und viele Downloads fuer VIPs

Meine Basteleien für Sims2, Sims 3 - und Sims 4
Mein alter S2 Häuserthread hier im Forum: http://simforum.de/showthread.php?t=121766
mammut ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 28.10.2018, 12:13   #252
simantha79924
Member
 
Benutzerbild von simantha79924
 
Registriert seit: Jun 2017
Ort: Oasis Springs
Geschlecht: w
Alter: 58
Zitat:
Zitat von mammut Beitrag anzeigen
Bitte - du musst dich wirklich nicht rechtfertigen für das was du schreibst. Wäre alles nur Friede-Freude-Eierkuchen, wäre es auch längst nicht so interessant!

Genauso sehe ich das auch.


Sehr schön hast du das Kapitel wieder geschrieben, bloody , traurige Ereignisse gehören nun mal auch zum Leben, und ohne sie würden wir die schönen ja gar nicht so schätzen.
__________________
...wenn sie aber groß sind, schenke ihnen Flügel
Origin-ID: simantha79924
simantha79924 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 30.10.2018, 21:06   #253
Nabila
Member
 
Benutzerbild von Nabila
 
Registriert seit: Okt 2007
Ort: Schweiz
Geschlecht: w
Alter: 31
Hallöchen Bloody, nein natürlich brauchst du dich nicht rechtfertigen! Es ist deine Geschichte und du entscheidest und du brauchst auch kein schlechtes Gewissen haben! Es ist aber halt nun mal so, wie Mammut schon sagte, dass deine Leser die Charaktere natürlich mit der Zeit liebgewinnen und mit ihnen mitfühlen, mit fiebern und mitleiden. Und wenn dann einer stirbt, ist das einfach traurig. Besonders, wie du schon sagtest, wenn es jemand junges ist wie Diana, der kleine Sonnenschein vom Uruk Stamm, der immer fröhlich war und lächelte.

Mir ist auch aufgefallen, wie "traurig" du diene Kommentare beantwortet hast. Kein Smilie, kein Witz, kein gar nichts. (OK ist ja logisch nachdem was passiert ist), aber irgendwie tut mir das voll leid. *tröst* *virtuelleUmarmung*

*zusammenreiss* *tiefseufz*

Gut, ich versuche, obschon ich wieder wie ein Schlosshund heulen musste, hier mal einen vernünftigen Kommi zu hinterlassen:

Find ich eine ganz nette Idee dass du den beiden ein Lied gewidmet hast!
Deine Bilder waren mal wieder der absolute Hammer! Der Himmel sieht einfach nur atemberaubend aus. Bearbeitest du den so, oder ist der so im Spiel? Sieht einfach nur mega geil aus *schwärm*.
Aww, Lu ist so herzig. Wirklich rührend wie er Tann, seinen alten Freund, in die Arme genommen hat. Und ich liebe es, wie sich fast der ganze Stamm um Rahn kümmert! Ihm sagt er solle sich schonen, er solle mehr essen. Total schön ist das! Tann und Rahn tun mir unsagbar leid. Ich hoffe die beiden können ihren Verlust, ihre Trauer irgendwann überwinden. Mache mir echt Sorgen um die beiden. Gibt sich Rrahn etwa die Schuld an ihrem Tod? Kann es sein dass er ein schlechtes Gewissen hat? Ist er wütend, weil er sie nicht beschützen konnte? Ich denke das alles wird ihn noch sehr zu schaffen machen.

Jetzt mal noch eine andere (blöde) Frage, ist Diana wirklich tot, also im Spiel? Weil du meintest, du hättest weinen müssen????

Kein Wulfi Kapitel, soweit ich richtig gesehen habe.

Ja du hast das Gefühlsmässig wieder mehr als grossartig rübergebracht *heul*. Besonders als dann die Erinnerungsbilder von Diana folgten... Oh man, dabei hab ich extra "fröhliche" Musik angemacht, aber irgendwie hat das auch nicht geholfen...

Und zum Schluss noch was schönes: Glückwunsch zu page 6!
__________________
Gestern noch zu blöd den PC einzuschalten, heute schon den eigenen Blog
Eine vampirische Sims 4 Fotostory mit Nina Dobrev in der Hauptrolle? Nothing but Plasma... Kap. 23: Epilog, am 03.02.2019
Noch mehr Vampire? Bare your Fangs! Kap. 12: The Vampire Lore, am 13.08.2019

Geändert von Nabila (30.10.2018 um 21:25 Uhr)
Nabila ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 31.10.2018, 13:31   #254
bloody_vampyr
Member
 
Benutzerbild von bloody_vampyr
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: In einer meiner Fantasiewelten
Geschlecht: w
Alter: 29
Grüßt euch !

Zitat:
Zitat von mammut
Ach ja:
Bitte - du musst dich wirklich nicht rechtfertigen für das was du schreibst. Wäre alles nur Friede-Freude-Eierkuchen, wäre es auch längst nicht so interessant!
Zitat:
Zitat von simantha79924
Genauso sehe ich das auch.
Zitat:
Zitat von Nabila
Hallöchen Bloody, nein natürlich brauchst du dich nicht rechtfertigen! Es ist deine Geschichte und du entscheidest und du brauchst auch kein schlechtes Gewissen haben! Es ist aber halt nun mal so, wie Mammut schon sagte, dass deine Leser die Charaktere natürlich mit der Zeit liebgewinnen und mit ihnen mitfühlen, mit fiebern und mitleiden. Und wenn dann einer stirbt, ist das einfach traurig. Besonders, wie du schon sagtest, wenn es jemand junges ist wie Diana, der kleine Sonnenschein vom Uruk Stamm, der immer fröhlich war und lächelte.
Ich danke euch allen für eure netten Worte, wirklich ! Aber ich möchte euch auch sagen, dass es einfach in meiner Natur liegt, mich zu rechtfertigen und verunsichert zu sein (ist euch vielleicht schon an mir augefallen ).
Dennoch, und darum möchte ich euch eindringllich bitten, sagt mir immer ehrlich, was ihr über mein Geschreibsel (und alles drumherum) denkt, und haltet euch da nicht zurück, weil ich mich ohne Feedback nicht verbessern kann, und das ist es, was ich letztendlich möchte.
Trotzdem will ich mich nochmal bei euch für all euer (fortwährendes) Feedback und euer Verständnis bedanken! Denn, das muss ich jetzt einfach schon mal ankündigen, wird es nicht das letzte traurige/schlimme Kapitel bleiben.

Jetzt zu euren Kommentaren:

@mammut:
Zitat:
Zitat von mammut
Es ist auch heute noch so: Kein Kind sollte vor seinen Eltern sterben, so etwas ist immer ganz besonders schlimm.
Ja, vor allen Dingen heute ist es so. War damals ja leider Normalität, aber ich stell mir das immer als eines der schlimmsten Dinge vor, die einem als Eltern passieren kann, wenn das Kind stirbt. Das ist eines der Dinge, die ich nie erleben will ...
Zitat:
Zitat von mammut
Diese "harten" Männer - solch ein Gehabe war zu den Zeiten vermutlich noch deutlich ausgeprägter als jetzt...
Das will ich gerade nur so unterschreiben. Ist heute ja oft nicht anders. Bin echt manchmal fasziniert davon, was Männer so alles auf sich nehmen, nur, um nicht als "weich" zu gelten ...
Zitat:
Zitat von mammut
Du hast es wirklich wunderschön beschrieben, wie einfühlsam Lu versucht, Tann in seinem Schmerz beizustehen, bloody_vampyr! Genau so sollte ein Schamane sein!
Danke dir! War mir überhaupt nicht sicher, ob Männer sich da umarmen würden, aber ich denke, dass es bei den beiden in Odnung ist, da sie ja auch eine gemeinsame Vergangenheit haben. Auch als Freunde, meine ich. Und es zu Lu einfach passt. Zuerst hat ich Lus Trost gar nicht eingeplant, aber dann ging mir auf, dass es überhaupt nicht zu ihm passen würde, Tann so allein zu lassen. Schon in seiner Funktion als Schamane nicht.
Zitat:
Zitat von mammut
Nun ja, du hast geschrieben, dass die nächsten Kapitel wieder postiver werden. Ich kann es nicht so recht glauben, denn ich habe im Moment das Gefühl, dass Tann und auch Rahn schlechte Karten haben...
Naja, es wird erstmal wieder kurz "fröhlicher", wenn man es so nennen will, aber es bleibt natürlich nicht immer heiter Sonnenschein. Wahrscheinlich auch für Tann und Rahn nicht, aber dazu will ich lieber noch schweigen...

@simantha79924
Zitat:
Zitat von simantha79924
Sehr schön hast du das Kapitel wieder geschrieben, bloody , traurige Ereignisse gehören nun mal auch zum Leben, und ohne sie würden wir die schönen ja gar nicht so schätzen.
Danke dir ! Ich mag deine Ansicht, denn ich denke genauso!

@Nabila
Zitat:
Zitat von Nabila
Mir ist auch aufgefallen, wie "traurig" du diene Kommentare beantwortet hast. Kein Smilie, kein Witz, kein gar nichts. (OK ist ja logisch nachdem was passiert ist), aber irgendwie tut mir das voll leid. *tröst* *virtuelleUmarmung*
Ich fands auch irgendwie unpassend, da Smilies zu benutzen. Kann bei sowas auch nie viel Spaß beim Lesen wünschen .
Aww, danke dir jedenfalls, ist lieb von dir !

Zitat:
Zitat von Nabila
*zusammenreiss* *tiefseufz*

Gut, ich versuche, obschon ich wieder wie ein Schlosshund heulen musste, hier mal einen vernünftigen Kommi zu hinterlassen:
Irgendwie will ich dir jetzt deine obigen Zeilen zurückgeben .
Zitat:
Zitat von Nabila
Find ich eine ganz nette Idee dass du den beiden ein Lied gewidmet hast!
Habs auch die ganze Zeit in Dauerschleife beim Bildermachen der Szene gehört. Manche Lieder machen mich einfach traurig und das ist eines davon . Es wird mich immer an Tann und Diana erinnern. Mein Lieblings Vater-Tochter-Duo inzwischen.
Zitat:
Zitat von Nabila
Deine Bilder waren mal wieder der absolute Hammer! Der Himmel sieht einfach nur atemberaubend aus. Bearbeitest du den so, oder ist der so im Spiel? Sieht einfach nur mega geil aus *schwärm*.
Danke! Nein, ist nicht nachträglich bearbeitet. Bin ich ja grottig in sowas. Aber ich finde die Himmel manchmal auch so klasse in Sims, dass ich nur davon Bilder mache . Bei einigen Szenen beeinflusse ich den Himmel durch einen Mod, dass er bewölkt oder klar ist oder sowas. Aber erinnere mich gerade nicht, ob ich es da gemacht habe. Ich glaub aber schon.
Zitat:
Zitat von Nabila
Aww, Lu ist so herzig. Wirklich rührend wie er Tann, seinen alten Freund, in die Arme genommen hat.
Ich habs oben bei mammut ja schon geschrieben, dass Lu nicht mal eingeplant war, aber bei ihrer Vergangenheit und seiner Funktion als Schamane musste er einfach rein. Außerdem wollte ich Tann ganz doll selber drücken, weil er mir so leid tat ...
Zitat:
Zitat von Nabila
Und ich liebe es, wie sich fast der ganze Stamm um Rahn kümmert! Ihm sagt er solle sich schonen, er solle mehr essen. Total schön ist das!
Das hat er auch bitter nötig. Wenn er sich nur mal helfen lassen würde, der Sturkopf .
Zitat:
Zitat von Nabila
Tann und Rahn tun mir unsagbar leid.
Mir auch ...
Zitat:
Zitat von Nabila
Ich hoffe die beiden können ihren Verlust, ihre Trauer irgendwann überwinden. Mache mir echt Sorgen um die beiden. Gibt sich Rrahn etwa die Schuld an ihrem Tod? Kann es sein dass er ein schlechtes Gewissen hat? Ist er wütend, weil er sie nicht beschützen konnte? Ich denke das alles wird ihn noch sehr zu schaffen machen.
Das ist die Frage. Rahn schlägt vor allen Dingen die Schuld aufs Herz, wie du schon mutmaßt. Und Tann hat sehr unter dem Verlust zu leiden. Ist die Frage, ob sie das beide überstehen werden.
Zitat:
Zitat von Nabila
Jetzt mal noch eine andere (blöde) Frage, ist Diana wirklich tot, also im Spiel? Weil du meintest, du hättest weinen müssen????
Da du schon fragst: Nein, der Diana-Sim lebt natürlich noch. Ich musste trotzdem tierisch heulen, weil mir das mit ihr und Tann so nahe ging und... naja, will ja nicht spoilern, also bin ich lieber ruhig. Diana selber wird so aber nicht mehr vorkommen.
Falls du sie mal mit ihrem neuen Aussehen, das ich ihr verpasst habe und mit Nero zusammen sehen willst: Link
Zitat:
Zitat von Nabila
Kein Wulfi Kapitel, soweit ich richtig gesehen habe.
Nee, diesmal nicht. Fands irgendwie untergehend neben dem traurigen Kapitel und war auch gerade mit Überarbeiten beschäftigt. Heute gibts aber ein neues.
Zitat:
Zitat von Nabila
Ja du hast das Gefühlsmässig wieder mehr als grossartig rübergebracht *heul*. Besonders als dann die Erinnerungsbilder von Diana folgten... Oh man, dabei hab ich extra "fröhliche" Musik angemacht, aber irgendwie hat das auch nicht geholfen...
Danke dir! Will jetzt wieder ein Smilie machen, aber passt wieder nicht..
Ich habe die Bilder zu der Szene schon vor Monaten gemacht, wurde aber trotzdem selber nochmal traurig, als ich die Bilder für die Erinnerungen zu ihr rausgesucht habe. Ich hatte ganz vergessen, dass der Diana-Sim tatsächlich eine sehr gute Beziehung zu ihrem Vater hatte und ich vor allen Dingen von den beiden viele Bilder hatte.
Zitat:
Zitat von Nabila
Und zum Schluss noch was schönes: Glückwunsch zu page 6!
Danke! Ja, hab ich auch schon befeiert! Yay !

@ mammut & simantha79924: Danke euch beiden fürs Danke !


-> Wie ich schon angekündigt habe, geht es heute mit Generation 4 los. Ich habe meinen Bog dementsprechend angepasst. Da ich die letzte Woche immer mal wieder dran gearbeitet habe und ich irgendwie das Gefühl habe, irgendwo was vergessen/einen Platzhalter dagelassen zu haben, sagt mir Bescheid, wenn ihr was findet. Und damit zum Kapitel selber. Heute geht es ein bisschen heiterer zu und es ist auch wieder mal ein bisschen länger:




Das Jahresanfangsfest beim Ahn-Stamm steht an, und Alek kommt vorbei, um auf die Kinder des Uruk-Stammes aufzupassen, während die Erwachsenen fort sind.
Nur, dass das nicht so einfach ist, wie er sich das vorgestellt hat.


Kapitel 71 - Die Kinder des Uruk-Stammes


Wulfgar-PS: Ich habe Wulfgars Geschichte jetzt fertig und auch wenn ich das noch ein bisschen überarbeiten muss, sind es letztendlich 25 Kapitel geworden, damit ihr Bescheid wisst.
Hab heute auch Kapitel 9 für euch online gestellt.

Ich wünsche euch heute mal wieder viel Spaß beim Lesen !
__________________
They who dream by day are cognizant of many things which escape those who only dream by night
*~*Edgar Ellen Poe*~*
Sims 3 FS (Update 14.08.2019): Zeitalter

Geändert von bloody_vampyr (31.10.2018 um 13:35 Uhr)
bloody_vampyr ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 31.10.2018, 18:11   #255
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
als sitter ist alek aber ungeeignet. man lässt die kinder nicht alleine. auch wenn der schwarm in der nähe ist. dazu hatte er schwein, dass den kindern nichts passiert ist.

die größeren kinder waren etwas reifer als der sitter. zumindest manchmal.
nara ist sicher taub und stumm. nicht schüchtern. deshalb hat sie nicht mitbekommen, was los war.
nyota hat also mehr mitbekommen, als sie sollte. zum glück weiß sie nicht, wer ihr vater ist. aan war immer ihr vater und wird es auch bleiben.
__________________
My Sims Stories
Übersicht
Nikita22 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 05.11.2018, 13:41   #256
mammut
Member
 
Benutzerbild von mammut
 
Registriert seit: Jan 2006
Geschlecht: w
Danke für die "etwas" turbulente Fortsetzung, bloody_vampyr!
Selbst wenn Alek sich nicht von Nefera hätte kurzzeitig ablenken lassen, wäre es keine leichte Aufgabe gewesen, diese ganze Horde in Schach zu halten. Ich musste rgelrecht lachen - Sack Flöhe hüten ist nichts dagegen
Toll, wie unterschiedlich du die ganzen Kinder darstellst, jedes Kind hat seine Eigenheiten und ist deshalb mehr (oder weniger) liebenswert.
Besonders schön finde ich die Stellen an denen Malah sich vornimmt, sich in Zukunft um Nara zu kümmern und wo Nyota sich mit ihrem Vater unterhält!
Das ist wirklich mal eine schöne Abwechslung, und für mich eine gute Gelegenheit, die Kinder etwas besser für mich zu "sortieren" - dein Stammbaum ist dabei immer wieder sehr hilfreich!

Nikita, aus der Art, wie Nara am Strand reagiert glaube ich nicht, dass sie taub und stumm ist, sondern wirklich etwas langsam. Denn sie spricht ja durchaus, wenn man sie nur lässt!


Wulfgar:
Du hast sehr schön den inneren Zwiespalt bei Wulfgar beschrieben und die ganzen Probleme, die damit einhergehen.
Und für mich deutet sich eventuell eine Erklärung an, warum Wulfgar später letztendlich ohne Mari wieder zum Uruk-Stamm zurück kehrt. Es bleibt spannend, und ich warte sehnsüchtig auf die Fortsezung!
__________________
Blackys Sims4 Zoo - Blacky's Sims Zoo - VIP-Zone - einfach hier vorbeischauen
Freie Downloads 4 bis 8 Wochen im Vorraus + und viele Downloads fuer VIPs

Meine Basteleien für Sims2, Sims 3 - und Sims 4
Mein alter S2 Häuserthread hier im Forum: http://simforum.de/showthread.php?t=121766

Geändert von mammut (05.11.2018 um 13:43 Uhr)
mammut ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:

Werbung
Alt 06.11.2018, 22:00   #257
Nabila
Member
 
Benutzerbild von Nabila
 
Registriert seit: Okt 2007
Ort: Schweiz
Geschlecht: w
Alter: 31
Huhu Bloody!
Danke für das lustige Kapitel! Das hab ich jetzt wirklich gebraucht, nach allem was mit Diana war… Endlich kann ich wieder lustige Smiles verwenden und dummes, nicht ganz ernstzunehmendes Zeug schreiben .

Alek ist mir direkt sympathisch! Er ist wirklich drollig! In der Charakterbeschreibung schreibst du: Er hätte ein Händchen für Kinder, aber wenn ich sehe wie unwohl und nervös er sich fühlt, bin ich mir da nicht so sicher! Ich bin übrigens genauso! Wenn mich Kinderaugen so anstarren, wird mir ganz anders und ich hab keine Ahnung was tun oder sagen . Irgendwie unheimlich!
Also den Witz fand ich jetzt auch nicht so der Kracher, ganz ehrlich! Ich musste aber natürlich trotzdem lachen, weil ihn wohl "niemand" verstanden hat und niemand lachen musste *peinlich* LOL!!!!
An dieser Stelle nochmal ein Lob für die schönen Namen die du deiner Sims, bzw. Menschen wieder gegeben hast. Alek, Nara, Nyota ist auch speziell und Malah hab ich ja schon mal erwähnt. Ok ab Gisela und Giselinde hab ich mich schlappgelacht! Als die beiden auftauchten, wusste ich SOFORT dass die von Greta sein müssen!!! Gisela (das ist die, die sich für das beste der Welt hält, oder?) ist ganz die Mutter! XD

Finds auch schön dass Alek so lieb zu Nara ist und dass Malah jetzt auch ihre Freundin sein will. Hoffentlich blüht das Mädchen dabei ein wenig auf.
Ach wie süss! Aber wie ist Alistar denn auf den Hund gekommen… du weisst schon was ich meine . Wirklich eine ganz lustige Idee! Der letzte Abschnitt zwischen Aan und "seiner" Tochter Noyta ist soooo schön!!!!
Du hast das wirklich drauf, solche Szenen gefühlvoll und rührend zu schreiben…

… damit gehe ich gleich zu Wulfi weiter, wie Mammut schon sagte, finde ich auch, dass du das sehr gut beschrieben hast, seine Unsicherheit und alles. Auch schön wie du, oder er, die Erinnerung mit/von Lu mit uns geteilt hast / hat. Ich weiss nicht, waren das Dialoge die schon mal vorgekommen sind? Irgendwie hatte ich das Gefühl das schon mal in ähnlicher Form gelesen zu haben. Es kamen auf jeden Fall auch bei mir Erinnerungen hoch . Boa Wulfgars Papa ist ein A! Wie, er hat Guthar einfach getötet, weil er die Hündin nicht decken wollte?
Jetzt versteh ich auch, warum Wulfi sich füher ständig mit allen prügeln und immer der stärkste sein wollte. Ich fand das ja immer so lustig, aber eigentlich ist das ja total traurig!
Ja es wird wohl so kommen wie ich vermutet habe, dass Wulfi Mari bei Eris lässt.

Wow, 25 Kapitel? Da warst du ja mega fleissig! *Applaus*

Ach so, bevor ich es vergesse: Du musst jetzt ganz stark sein Bloody, denn.... ich werde in der nächsten Woche nicht zum kommentieren kommen (Urlaub und so ). Bitte sie darüber nicht zu traurig... ich komm wieder, versprochen! ().
__________________
Gestern noch zu blöd den PC einzuschalten, heute schon den eigenen Blog
Eine vampirische Sims 4 Fotostory mit Nina Dobrev in der Hauptrolle? Nothing but Plasma... Kap. 23: Epilog, am 03.02.2019
Noch mehr Vampire? Bare your Fangs! Kap. 12: The Vampire Lore, am 13.08.2019
Nabila ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 07.11.2018, 15:57   #258
bloody_vampyr
Member
 
Benutzerbild von bloody_vampyr
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: In einer meiner Fantasiewelten
Geschlecht: w
Alter: 29
Grüßt euch !

@Nikita22:
Zitat:
Zitat von Nikita22
als sitter ist alek aber ungeeignet. man lässt die kinder nicht alleine. auch wenn der schwarm in der nähe ist. dazu hatte er schwein, dass den kindern nichts passiert ist.
Da kann ich dir nur recht geben. Da hätte ja einiges passieren können. Toll, jetzt muss ich mir Alek irgendwie mit einem Schwein vorstellen. Sein Stamm ist ja auch für die Schweinezucht berühmt, von daher .
Zitat:
Zitat von Nikita22
die größeren kinder waren etwas reifer als der sitter. zumindest manchmal.
Das sollte Alek aber zu denken geben .
Zitat:
Zitat von Nikita22
nara ist sicher taub und stumm. nicht schüchtern. deshalb hat sie nicht mitbekommen, was los war.
Ich finde das eine interessannte Theorie und das wäre echt ein super Plottwist, an den ich so gar nicht gedacht habe (). Aber ich habs unter dem Kapitel ja schon geschrieben, dass sie einfach so ist, wie Alek sagt.
Zitat:
Zitat von Nikita22
nyota hat also mehr mitbekommen, als sie sollte. zum glück weiß sie nicht, wer ihr vater ist. aan war immer ihr vater und wird es auch bleiben.
Es ist nur die Frage, wie lange das noch so bleiben wird, dass sie nichts über ihre Herkunft weiß. Es ist leider nun einmal auch so, dass sie Dia Hell ziemlich aus dem Gesicht geschnitten ist (hab ich übrigens nicht beeinflusst, ist wirklich so).

@mammut:
Zitat:
Danke für die "etwas" turbulente Fortsetzung, bloody_vampyr!
Selbst wenn Alek sich nicht von Nefera hätte kurzzeitig ablenken lassen, wäre es keine leichte Aufgabe gewesen, diese ganze Horde in Schach zu halten. Ich musste rgelrecht lachen - Sack Flöhe hüten ist nichts dagegen
Sack Flöhe ist gut, ja !
Alek hat jedenfalls ziemich Schwein gehabt, dass die Kinder so vernünftig waren. Kenn da auch ganz andere Exemplare, die man lieber keine Sekunde lang allein lassen sollte .
Zitat:
Zitat von mammut
Toll, wie unterschiedlich du die ganzen Kinder darstellst, jedes Kind hat seine Eigenheiten und ist deshalb mehr (oder weniger) liebenswert.
Besonders schön finde ich die Stellen an denen Malah sich vornimmt, sich in Zukunft um Nara zu kümmern und wo Nyota sich mit ihrem Vater unterhält!
Das ist wirklich mal eine schöne Abwechslung, und für mich eine gute Gelegenheit, die Kinder etwas besser für mich zu "sortieren" - dein Stammbaum ist dabei immer wieder sehr hilfreich!
Ja, das ist ja auch schon etwas her, seitdem die Kinder mal wirklich vorkamen. Das ist immer ein bisschen doof, finde ich, dass so viel Zeit zwischen den Kapiteln ins Land zieht, dass man vieles wieder vergisst. Bis die Kinder das nächste Mal wieder richtig vorkommen, vergehen auch wieder Wochen .
Bin jedenfalls froh, dass da überhaupt noch jemand durchblickt und dass der Stammbaum scheinbar hilft . Der ist ja inzwischen auch ziemlich unübersichtlich geworden, finde ich.
Freue mich übrigens, dass das mit den verschiedenen Charakteren der Kinder gut rüberkam. Hatte da ein bisschen Sorge, dass jeder für sich zu kurz kam und dass es am Ende total verwirrend ist und keiner mehr durchblickt . Aber kriegt ja auch noch jeder sein eigenes Kapitel irgendwann.
Zitat:
Zitat von mammut
Wulfgar:
Du hast sehr schön den inneren Zwiespalt bei Wulfgar beschrieben und die ganzen Probleme, die damit einhergehen.
Und für mich deutet sich eventuell eine Erklärung an, warum Wulfgar später letztendlich ohne Mari wieder zum Uruk-Stamm zurück kehrt.
Hier hatte ich auch voll die Sorge, dass er zu jammernd rüberkommt. Aber ich wollte eben zeigen, dass er innerlich anders tickt, als dass er es nach außen hin zeigt.
Zu Mari sag ich nur: Interessant zu erfahren, was du darüber denkst.
Zitat:
Zitat von mammut
Es bleibt spannend, und ich warte sehnsüchtig auf die Fortsezung!
Hehe, sowas freut mich ja zu lesen ! Danke!

@Nabila:
Zitat:
Zitat von Nabila
Huhu Bloody!
Danke für das lustige Kapitel! Das hab ich jetzt wirklich gebraucht, nach allem was mit Diana war… Endlich kann ich wieder lustige Smiles verwenden und dummes, nicht ganz ernstzunehmendes Zeug schreiben .
Hihi, mir haben deine und meine Smilies und "dummes, nicht ganz ernstzunehmendes Zeug" auch gefehlt, muss ich ja zugeben.
Zitat:
Zitat von Nabila
Alek ist mir direkt sympathisch! Er ist wirklich drollig! In der Charakterbeschreibung schreibst du: Er hätte ein Händchen für Kinder, aber wenn ich sehe wie unwohl und nervös er sich fühlt, bin ich mir da nicht so sicher! Ich bin übrigens genauso! Wenn mich Kinderaugen so anstarren, wird mir ganz anders und ich hab keine Ahnung was tun oder sagen . Irgendwie unheimlich!
Ich mag Alek auch total. Mit seinem Vater Lenn bin ich ja überhaupt nicht warm geworden, aber ihn finde ich auch total niedlich X)!
Tja, Alek hat ein Händchen für Kinder, weil er selber irgendwie noch wie eines tickt, glaube ich .
Lol, mir gehts da ähnlich wie dir mit den Kindern .
Zitat:
Zitat von Nabila
Also den Witz fand ich jetzt auch nicht so der Kracher, ganz ehrlich! Ich musste aber natürlich trotzdem lachen, weil ihn wohl "niemand" verstanden hat und niemand lachen musste *peinlich* LOL!!!!
Hey, das ist mein bester Flachwitz ! Na, ich find ihn auch so dämlich, dass ich ihn einfach reinbringen musste .
Zitat:
Zitat von Nabila
An dieser Stelle nochmal ein Lob für die schönen Namen die du deiner Sims, bzw. Menschen wieder gegeben hast. Alek, Nara, Nyota ist auch speziell und Malah hab ich ja schon mal erwähnt. Ok ab Gisela und Giselinde hab ich mich schlappgelacht! Als die beiden auftauchten, wusste ich SOFORT dass die von Greta sein müssen!!! Gisela (das ist die, die sich für das beste der Welt hält, oder?) ist ganz die Mutter! XD
Ich kann mich nie entscheiden, ob ich meine Leute jetzt Sims oder Menschen nenne . Irgendwie bin ich aber bei Menschen hängengeblieben.
Danke für dein Lon ! Ich bedien mich bei den Namen da, ehrlich gesagt, auch an Vorlagen. Vor allen Dingen bei Generation 4. 1,2 und 3 waren schon eher meine eigenen Kreationen. Alek und Nara auch. Malah kommt aus Diablo 2 und Nyota ist aus Star Trek TOS (Nyota Uhura). Ich liebe vor allen Dingen letzteren Namen ja total .
Gisela ist die Mini-Greta ja .
Zitat:
Zitat von Nabila
Finds auch schön dass Alek so lieb zu Nara ist und dass Malah jetzt auch ihre Freundin sein will. Hoffentlich blüht das Mädchen dabei ein wenig auf.
Ja, das hat Nara auch bitter nötig. Sowohl Aleks Schutz, als auch Malahs Freundschaft ...
Zitat:
Zitat von Nabila
Ach wie süss! Aber wie ist Alistar denn auf den Hund gekommen… du weisst schon was ich meine . Wirklich eine ganz lustige Idee!
Tja, vielleicht ist Alistair ja ein Magier . Oder er hat es so gemacht wie Elrik damals mit seiner Insel (wo er als Kleinkind pötzlich mitten auf einer Insel in einem See war und Sen mit seiner Wasserangst zu tun hatte. Die damalige Kräuterfrau meinte ja, dass er vom Geist des Wassers gesegnet ist. Nur nochmal, weil das bestimmt keiner mehr weiß nach all der Zeit).
Mir fällt gerade auf, dass du Alistair wegen etwas anderem noch mögen wirst, was hier mit den Hunden schon seinen Anfang nimmt .
Zitat:
Zitat von Nabila
Der letzte Abschnitt zwischen Aan und "seiner" Tochter Noyta ist soooo schön!!!!
Du hast das wirklich drauf, solche Szenen gefühlvoll und rührend zu schreiben…
Danke dir ! Ach, was würde ich hier jetzt gerne noch dazu schreiben, aber Spoiler und so ...
Zitat:
Zitat von Nabila
… damit gehe ich gleich zu Wulfi weiter, wie Mammut schon sagte, finde ich auch, dass du das sehr gut beschrieben hast, seine Unsicherheit und alles.
Jetzt versteh ich auch, warum Wulfi sich füher ständig mit allen prügeln und immer der stärkste sein wollte. Ich fand das ja immer so lustig, aber eigentlich ist das ja total traurig!
Das will ich gerade einfach nur so unterschreiben. Genau das wollte ich damit auch zeigen.
Zitat:
Zitat von Nabila
Auch schön wie du, oder er, die Erinnerung mit/von Lu mit uns geteilt hast / hat. Ich weiss nicht, waren das Dialoge die schon mal vorgekommen sind? Irgendwie hatte ich das Gefühl das schon mal in ähnlicher Form gelesen zu haben. Es kamen auf jeden Fall auch bei mir Erinnerungen hoch .
Ich brauchte unbedingt etwas, das erklärt, warum er Lu all die Zeit nicht hatte vergessen können. Er hat ja viele Leute kennengelernt, aber trotz der nicht gerade netten Zeit mit Lu hat er ihn trotzdem nie vergessen. Deshalb hab ich mir diese Szene nachträglich ausgedacht, um etwas reinzubringen, dass Wulfgar einfach so tief beeindruckt hat, dass er Lu nicht vergessen konnte. Den Entschluss, Wulfgars Reise zu schreiben, hab ich ja erst ziemlich spät gefasst, weshalb das damals noch gar nicht so geplant war. Die Szene ist also ganz neu und kam in Zeitalter nicht vor.
Zitat:
Zitat von Nabila
Boa Wulfgars Papa ist ein A! Wie, er hat Guthar einfach getötet, weil er die Hündin nicht decken wollte?
Ja, verständlich jetzt, warum Wulf sich seinem Vater nicht anvertrauen wollte, obwohl er ja sonst eigentlich kein Blatt vor den Mund nimmt.
Zitat:
Zitat von Nabila
Ja es wird wohl so kommen wie ich vermutet habe, dass Wulfi Mari bei Eris lässt.
Auch dazu kann ich nur sagen: Interessant zu lesen, was ihr so dazu denkt.
Zitat:
Zitat von Nabila
Wow, 25 Kapitel? Da warst du ja mega fleissig! *Applaus*
Hehe, danke! Ich hatte mal einen richtigen Schreibrausch und es hat mir auch echt Spaß gemacht, das zu schreiben.
Zitat:
Zitat von Nabila
Ach so, bevor ich es vergesse: Du musst jetzt ganz stark sein Bloody, denn.... ich werde in der nächsten Woche nicht zum kommentieren kommen (Urlaub und so ). Bitte sie darüber nicht zu traurig... ich komm wieder, versprochen!.
Du hast ja geschrieben, ich soll stark sein, deshalb mal ganz ohne Worte:



Na, ich wünsche dir jedenfalls einen erholsamen und schönen Urlaub (und bring mir ein Souvenir mit ).

@ mammut & Nabila & simantha79924: Danke euch fürs Danke !


-> So, heute habe ich mal ein ruhigeres und ziemlich dialoglastiges Kapitel für euch:



Rahn hat Angst, Nero die Mutter nicht ersetzen zu können.
Und Akara derweil hat mir ihren ganz eigenen Ängsten zu kämpfen.


Kapitl 72 - Von Unsicherheiten und Schuld


Wulfgar-PS: Hab euch Kapitel 10 mitgebracht.

Wünsche euch viel Spaß beim !
__________________
They who dream by day are cognizant of many things which escape those who only dream by night
*~*Edgar Ellen Poe*~*
Sims 3 FS (Update 14.08.2019): Zeitalter

Geändert von bloody_vampyr (07.11.2018 um 16:00 Uhr)
bloody_vampyr ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 07.11.2018, 18:30   #259
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
hoffentlich ist rahn nicht krank. oder durch den ganzen psychischen stress, den er hat, hat er kopfschmerzen erzeugt. eine schöne kindheit hatte er nicht wirklich.



akara ist immer noch von ihrem toten vater geprägt. leider kann man ein erziehung nicht rückgängig machen.



armer nero. er sucht so langsam nach seiner mama. hoffentlich übernimmt eine der frauen irgendwann die ersatzmutterrolle.



akara sollte mehr selbstsicherheit entwickeln. irgendwie harmoniert sie mit rahn gut. vllt werden beide gute freunde.



dana leidet auf ihre art nach danas tod.
__________________
My Sims Stories
Übersicht
Nikita22 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 13.11.2018, 17:26   #260
mammut
Member
 
Benutzerbild von mammut
 
Registriert seit: Jan 2006
Geschlecht: w
Schön finde ich das Gespräch zwischen Rahn und Akara. Beide sind ja sehr verschlossen und öffnen sich nicht nach außen, und dann merken sie, wie gut ihnen so etwas tut!
Ja, Rahns Herzgeschichte lässt wohl jeden hier bangen, wie lange er noch durchhält...

Das mit den Teddys finde ich trotzdem süß, auch wenn sie erst "kürzlich" erfunden wurden. Ist ja auch egal ob Teddy, ein ausgestopfter Fellklumpen, Tonfigur oder was auch immer, irgend etwas hatten die Kinder damals bestimmt zum Spielen - und dann gibt es ja die schriftstellerische Freiheit


Zu Wulfgar:
Der arme Kerl! Diese ganzen Gedankenkonstrukte, in jeden Satz oder Verhalten des Anderen etwas hineinterpretieren, und dann verhält es sich doch ganz anders, und zum Schluss dann diese bittere Enttäuschung! Du hast das wunderschön beschrieben, bloody_vampyr - Danke dafür!
Tja, das war ja so meine Vermutung bei Mari mit dem Jungen, irgendwann musste das ja passieren. Wobei ich sie mir doch noch jünger vorgestellt hatte...
__________________
Blackys Sims4 Zoo - Blacky's Sims Zoo - VIP-Zone - einfach hier vorbeischauen
Freie Downloads 4 bis 8 Wochen im Vorraus + und viele Downloads fuer VIPs

Meine Basteleien für Sims2, Sims 3 - und Sims 4
Mein alter S2 Häuserthread hier im Forum: http://simforum.de/showthread.php?t=121766
mammut ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 13.11.2018, 21:28   #261
Nabila
Member
 
Benutzerbild von Nabila
 
Registriert seit: Okt 2007
Ort: Schweiz
Geschlecht: w
Alter: 31
Huhu Bloody. Kleines Kommi von mir aus dem Urlaub. Wenn du (mir) doch schon so ein tolles Kabi von Rahn mitbringst . Total schön wie er Akara zu mehr Selbstvertrauen ermutigt. Das mit dem Teddy ist auch sehr miedlich. War ja schon sehr gespant was es damit auf sich hat. Auch schön wie er sich Akara geöffnet hat. Aber gesundheitlich gehts ihm ja gar nicht gut *heul*.
Zu Wulfi. Oh man er tut mir so leid wie er das halt hat mitbekommen müssen, da er sich ja schon Hoffnungen gemach hatte. Da dachte ich nur so sh******t! Die Rückblende seiner Gedanken war supi beschrieben. Konnte mich sehr gut hinenversetzen. War ganz ganz toll!!!
Ah ich weiss genau wad du meinst mit Alistair. HOOOOORSES .
Ok schluss jetzt. Hasse es vom Handy zu schreiben.
__________________
Gestern noch zu blöd den PC einzuschalten, heute schon den eigenen Blog
Eine vampirische Sims 4 Fotostory mit Nina Dobrev in der Hauptrolle? Nothing but Plasma... Kap. 23: Epilog, am 03.02.2019
Noch mehr Vampire? Bare your Fangs! Kap. 12: The Vampire Lore, am 13.08.2019
Nabila ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 14.11.2018, 19:24   #262
bloody_vampyr
Member
 
Benutzerbild von bloody_vampyr
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: In einer meiner Fantasiewelten
Geschlecht: w
Alter: 29
Grüßt euch !

Zuerst mal, tut mir leid, dass ich heute so spät bin, aber ich bin krank geworden. Deshalb gibts heute auch kein neues Zeitalter-Kapitel, sondern erst (mutmaßlich) nächste Woche wieder. Ich konnte mich einfach nicht dazu aufraffen, zu schreiben. Sorry !
Ich hab euch dafür zwei Wulfgar-Kapitel online gestellt. Die waren ja glücklicherweise schon fix und fertig.

Ich antworte aber noch auf eure Kommentare:

@Nikita22:
Zitat:
Zitat von Nikita22
hoffentlich ist rahn nicht krank. oder durch den ganzen psychischen stress, den er hat, hat er kopfschmerzen erzeugt. eine schöne kindheit hatte er nicht wirklich.
Rahn will es vielleicht nicht einsehen, aber er sollte dringend ein bisschen zurücktreten und sich schonen, denn er hatte einen Herzinfarkt und auch wenn er den überlebt hat, wird er bald noch einen bekommen, wenn das so weitergeht. Und dann stirbt er daran vielleicht.
Psychisch ist übrigens das richtige Stichwort hier. Denn selbst wenn Rahn sich zurücknimmt, wird es ihm nicht besser gehen, wenn er nicht über ein paar Dinge hinwegkommt.
Rahns Kindheit war halt ziemich anstrengend. Er liebte seinen Vater trotzdem, aber es war halt doch sehr hart für ein Kind, und auch später noch, als er größer war. Und das, wo er den Stamm überhaupt nicht übernehmen wollte. Ein bisschen so wie Elrik damals, nur, dass Rahn das Richtige getan und lieber das gemacht hat, was er wollte, anstatt das, was andere von ihm erwartet haben. Naja, ist die Frage, ob es bei Elrik richtig war. Beim Zoth-Stamm gab es ja Ersatz in Form von Rahns Schwester, aber beim Uruk-Stamm ist das ja fraglich .
Zitat:
Zitat von Nikita22
akara ist immer noch von ihrem toten vater geprägt. leider kann man ein erziehung nicht rückgängig machen.
Wie recht du doch hast ...
Zitat:
Zitat von Nikita22
armer nero. er sucht so langsam nach seiner mama. hoffentlich übernimmt eine der frauen irgendwann die ersatzmutterrolle.
Nero versucht nur die Welt zu verstehen. Er lernt, dass es eben Frauen und Männer, Mamas und Papas gibt. Was genau das aber ist und was das für ihn bedeutet, dass er keine Mutter hat, das ist ihm selber noch gar nicht so bewusst. Da macht sich Rahn eigentlich noch viel zu sehr Sorgen. Denn für Nero ist es momentan nämlich kein Problem, dass er "nur" seinen Vater hat. Er ist glücklich, und das ist schließlich alles, was zählt.
Zitat:
Zitat von Nikita22
akara sollte mehr selbstsicherheit entwickeln. irgendwie harmoniert sie mit rahn gut. vllt werden beide gute freunde.
Tja sollte ist einfacher gesagt, als getan. Selbst wenn man das weiß und man auch weiß, dass man keine Angst haben muss, ist das überhaupt nicht einfach umzusetzen .
Aber vielleicht kann Rahn ihr da ja helfen .
Zitat:
Zitat von Nikita22
dana leidet auf ihre art nach danas tod.
Oh ja. Auch wenn man das nicht so mitbekommt, tut sie das sehr .

@mammut:
Zitat:
Zitat von mammut
Schön finde ich das Gespräch zwischen Rahn und Akara. Beide sind ja sehr verschlossen und öffnen sich nicht nach außen, und dann merken sie, wie gut ihnen so etwas tut!
Ja, vor allen Dingen Rahn will in der jetzigen Situation ja alles allein bewältigen. Akara ja nicht so, aber sie würde sich nie trauen, jemanden wirklich um Hilfe zu bitten. Rahn war ja früher auch nicht so verschlossen, aber das hat sich halt sehr geändert, nachdem er sich so schuldig wegen Dianas Tod fühlt.
Es ist auf jeden Fall gut, dass er aufgrund seines Helferdranges wenigstens damit abgelenkt wird, dass er Akara helfen will, mehr zu sich selber und ihren Wünschen zu stehen.
Zitat:
Zitat von mammut
Ja, Rahns Herzgeschichte lässt wohl jeden hier bangen, wie lange er noch durchhält...
Nicht mehr lange, wenn er so weitermacht .
Zitat:
Zitat von mammut
Das mit den Teddys finde ich trotzdem süß, auch wenn sie erst "kürzlich" erfunden wurden. Ist ja auch egal ob Teddy, ein ausgestopfter Fellklumpen, Tonfigur oder was auch immer, irgend etwas hatten die Kinder damals bestimmt zum Spielen - und dann gibt es ja die schriftstellerische Freiheit
Ich musste bei deinen Aufzählungen sofort an ein "Was ist was?"-Kinderbuch denken, dass ich hier Zuhause habe. Da geht es auch darum, mit was sich die Kinder früher so beschäftigt haben . Wahrscheinlich wurde der Teddy schon in der Steinzeit "erfunden", aber da wir noch keine Funde davon gemacht haben, wissen wir das noch gar nicht .
Ich finde solche "alltäglichen" historischen Dinge ja total spannend. Kann man mich viel mehr mit reizen als mit Schlachten oder Politik (auch wenn das natürlich auch spannend ist). Entdecke Dank Zeitalter gerade meine alte Liebe zur Geschichte wieder .
Zitat:
Zitat von mammut
Zu Wulfgar:
Der arme Kerl! Diese ganzen Gedankenkonstrukte, in jeden Satz oder Verhalten des Anderen etwas hineinterpretieren, und dann verhält es sich doch ganz anders, und zum Schluss dann diese bittere Enttäuschung! Du hast das wunderschön beschrieben, bloody_vampyr - Danke dafür!
Tja, da hat er sich etwas in der Hoffnung verrannt, dass Isaac ihn auch mögen könnte. Der arme Wulf tat mir auch ganz leid, als ich das geschrieben hatte .
Danke dir auch .
Zitat:
Zitat von mammut
Tja, das war ja so meine Vermutung bei Mari mit dem Jungen, irgendwann musste das ja passieren. Wobei ich sie mir doch noch jünger vorgestellt hatte...
Zu Maris Alter sage ich nur: siehe Kapitel 12 .

@Nabila:

Zitat:
Zitat von Nabila
Huhu Bloody. Kleines Kommi von mir aus dem Urlaub. Wenn du (mir) doch schon so ein tolles Kabi von Rahn mitbringst . Total schön wie er Akara zu mehr Selbstvertrauen ermutigt. Das mit dem Teddy ist auch sehr miedlich. War ja schon sehr gespant was es damit auf sich hat.
Ich war ja ganz erstaunt, von dir hier zu lesen. Freue mich auf jeden Fall, dass du sogar im Urlaub mitliest !
Akara hat das auch ziemlich nötig, dass ihr da mal nicht nur jemand ein bisschen gut zuredet, sondern ihr auch beisteht. Wenn Rahn das denn überhaupt machen wird, natürlich .
Das war jedenfalls nicht der einzige Auftritt vom Teddy. Er wird noch seine (mehr oder weniger wichtige) Rolle spielen, wenn die Kleinkinder erstmal alle Kinder sind.
Zitat:
Zitat von Nabila
Auch schön wie er sich Akara geöffnet hat. Aber gesundheitlich gehts ihm ja gar nicht gut *heul*.
Leider nicht, nein . Mit einem Herzinfarkt ist nun einmal nicht zu spaßen. Und es wird nicht besser werden, wenn er sich nicht mehr zurücknimmt und seine Psyche in Ordnung bekommt .
Zitat:
Zitat von Nabila
Zu Wulfi. Oh man er tut mir so leid wie er das halt hat mitbekommen müssen, da er sich ja schon Hoffnungen gemach hatte. Da dachte ich nur so sh******t! Die Rückblende seiner Gedanken war supi beschrieben. Konnte mich sehr gut hinenversetzen. War ganz ganz toll!!!
Danke dir ! Hab mich auch ganz gemein gefühlt, als ich das geschrieben habe . Armer Wulfgar.
Zitat:
Zitat von Nabila
Ah ich weiss genau wad du meinst mit Alistair. HOOOOORSES .
Tja, ich hülle mich in Schweigen !
Zitat:
Zitat von Nabila
Ok schluss jetzt. Hasse es vom Handy zu schreiben.
Geht mir genauso. Bin echt schnell mit der Tastatur, aber eine lahme Schildkröte auf dem Handy ^^'.

@ mammut & simantha79924: Danke euch beiden fürs Danke !

Ich will mal die Zeit nutzen, um mich für eure stetigen lieben Kommentare und euer Feedback zu bedanken. Das hilft mir echt, mich zu verbessern und auch der Motivation sehr, weiterzumachen. Ich hätte ja nie gedacht, dass Zeitalter so lange gehen würde. Am 16.12. feier ich ja schon Einjähriges hier. Da hab ich mir auch schon was kleines ausgedacht.
Ich hätte es auf jeden Fall ohne euch nie geschafft, so lange durchzuhalten. Ihr seid echt tolle Leser und ich hoffe, dass wir uns nächste Woche dann wieder lesen werden .

PS: Sorry übrigens, wenn ich irgendwo Schrott geschrieben habe. Bin total lahm und matschig im Kopf heute ...
__________________
They who dream by day are cognizant of many things which escape those who only dream by night
*~*Edgar Ellen Poe*~*
Sims 3 FS (Update 14.08.2019): Zeitalter
bloody_vampyr ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 14.11.2018, 20:00   #263
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
das ist nicht schlimm. wenn du eine pause brauchst, dann nehme sie auch. dadurch hat man nur mehr ideen.

rahn sollte mehr an seinem sohn denken. wenn er auch stirbt, hat sein sohn keinen mehr. außer die großeltern übernehmen die erziehung.
__________________
My Sims Stories
Übersicht
Nikita22 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 15.11.2018, 17:10   #264
simantha79924
Member
 
Benutzerbild von simantha79924
 
Registriert seit: Jun 2017
Ort: Oasis Springs
Geschlecht: w
Alter: 58
Gute Besserung, bloody
__________________
...wenn sie aber groß sind, schenke ihnen Flügel
Origin-ID: simantha79924
simantha79924 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 19.11.2018, 07:39   #265
Nabila
Member
 
Benutzerbild von Nabila
 
Registriert seit: Okt 2007
Ort: Schweiz
Geschlecht: w
Alter: 31
Ja ich nutze Zeit in der ich warten muss und mal Wifi habe. Wie jetzt gerade am Flughafen :-). Ich hoffe dir gehts inzwischen besser :-(. Bin zum Glück noch verschont geblieben. Aber danke für die 2 Wulfi Kapis. Da ist Isaac schon Papa! Schln dass er seinen Sohn Wulfgar genannt hat :-). Fand ich total süss! Und Mari ist schon "erwachseb". Wie schnell das geht. Niedlich wie ihr "Papa" sich um sie sorgt. Versteh ich schon dass ihn das verletzt hat was sie in der Wut zu ihm grsagt hat. Bon erleichtert dass sie ihre "Prüfung" unbeschadet gemeistert hst. Jetzt bin ich gespannt wer Häuptling wird :-). Irgendwie hab ich ein ungutes Gefühl was Marie betrifft... :-/. Sorry für die Fehler Handy und so ;-D.
__________________
Gestern noch zu blöd den PC einzuschalten, heute schon den eigenen Blog
Eine vampirische Sims 4 Fotostory mit Nina Dobrev in der Hauptrolle? Nothing but Plasma... Kap. 23: Epilog, am 03.02.2019
Noch mehr Vampire? Bare your Fangs! Kap. 12: The Vampire Lore, am 13.08.2019

Geändert von Nabila (19.11.2018 um 07:42 Uhr)
Nabila ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 19.11.2018, 22:48   #266
mammut
Member
 
Benutzerbild von mammut
 
Registriert seit: Jan 2006
Geschlecht: w
Ach herrje, hat's dich erwischt... hoffentlich geht es dir inzwischen wieder besser, bloody_vampyr!
Danke für die beiden Wulf-Kapitel, die hast du wieder so anschaulich beschrieben. Ist schon toll, wie gut Wulfgar sich inzwischen dort eingelebt hat und die Stammelmitglieder wie Kane sogar berät.

Ich bin auch schon ganz gespannt auf die Fortsetzung, möchte doch wissen wie das Rennen ausgeht - und wie es mit Mari weitergeht...
Aber werde erst mal wieder gesund, ich laufe nicht davon und warte gern
__________________
Blackys Sims4 Zoo - Blacky's Sims Zoo - VIP-Zone - einfach hier vorbeischauen
Freie Downloads 4 bis 8 Wochen im Vorraus + und viele Downloads fuer VIPs

Meine Basteleien für Sims2, Sims 3 - und Sims 4
Mein alter S2 Häuserthread hier im Forum: http://simforum.de/showthread.php?t=121766
mammut ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 21.11.2018, 15:39   #267
bloody_vampyr
Member
 
Benutzerbild von bloody_vampyr
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: In einer meiner Fantasiewelten
Geschlecht: w
Alter: 29
Grüßt euch !

Danke euch für eure lieben Genesungswünsche ! Da ich jetzt wieder unter den Lebenden weile, geht es hier auch gleich weiter.


@Nikita22:
Zitat:
Zitat von Nikita22
das ist nicht schlimm. wenn du eine pause brauchst, dann nehme sie auch. dadurch hat man nur mehr ideen.
Da hast du recht. Das Positive im Negativen sehen, was ?
Zitat:
Zitat von Nikita22
rahn sollte mehr an seinem sohn denken. wenn er auch stirbt, hat sein sohn keinen mehr. außer die großeltern übernehmen die erziehung.
Wenn man eigentlich alles gut machen will und es dann doch falsch macht, weil man die Wünsche der Person, der man eigentlich nur Gutes will, nicht mehr sieht. Erinnert mich gerade ein bisschen an den Vater von deiner Sky .
Ist übrigens die Frage, ob die Großeltern das übernehmen würden. Rahns Eltern leben ja nicht mehr, Dana hat ja diese unsinnige Abneigung gegen ihren Enkel und Tann... ja, der wäre wohl der Einzige, aber ob er dazu jetzt in der Lage wäre, wäre auch fraglich.

@simantha79924
Zitat:
Zitat von simantha79924
Gute Besserung, bloody
Danke dir !

@Nabila:
Zitat:
Zitat von Nabila
Ja ich nutze Zeit in der ich warten muss und mal Wifi habe. Wie jetzt gerade am Flughafen :-). Ich hoffe dir gehts inzwischen besser :-(. Bin zum Glück noch verschont geblieben.
Der Winter ist halt angebrochen, das merkt man...
Zitat:
Zitat von Nabila
Aber danke für die 2 Wulfi Kapis. Da ist Isaac schon Papa! Schln dass er seinen Sohn Wulfgar genannt hat :-). Fand ich total süss! Und Mari ist schon "erwachseb". Wie schnell das geht. Niedlich wie ihr "Papa" sich um sie sorgt. Versteh ich schon dass ihn das verletzt hat was sie in der Wut zu ihm grsagt hat. Bon erleichtert dass sie ihre "Prüfung" unbeschadet gemeistert hst.
Die Szene mit der Geburt von Isaacs Baby finde ich auch ganz herzig. Hat mir richtig Spaß gemacht, die zu schreiben. Vielleicht singen sie ja wirklich irgendwann Lieder über Klein-Wulfgar, wie Isaac gesagt hat, und dann hört man mal von ihm .
Ja, das mit Mari und Wulfgar erfreut mir in regelmäßigen Abständen auch das Herz, bevor es das wieder bricht. Die sind für mich so ein unerwartet starkes Vater-Tochter-Duo geworden, wie es davor nur Jin und Jana für mich gewesen waren.
Zitat:
Zitat von Nabila
Jetzt bin ich gespannt wer Häuptling wird :-). Irgendwie hab ich ein ungutes Gefühl was Marie betrifft... :-/. Sorry für die Fehler Handy und so ;-D
Tja, zu dem, wer Häuptling wird, schreibe ich das nächste Mal nochmal was zu. Will jetzt hier nicht spoilern .

@mammut:
Zitat:
Zitat von mammut
Ach herrje, hat's dich erwischt... hoffentlich geht es dir inzwischen wieder besser, bloody_vampyr!
Danke für die beiden Wulf-Kapitel, die hast du wieder so anschaulich beschrieben. Ist schon toll, wie gut Wulfgar sich inzwischen dort eingelebt hat und die Stammelmitglieder wie Kane sogar berät.
Danke dir!
Ich musste gerade mal nachschauen (jup ich hab mir eine zeitliche Auflistung gemacht): Wulfgar ist jetzt auch schon 5 3/4 Jahre weg von Zuhause, und davon lebt er jetzt 2 1/2 Jahre in Lao-Pao. Das ist schon ein sehr wichtiger Abschnitt für ihn in seinem Leben.
Zitat:
Zitat von mammut
Ich bin auch schon ganz gespannt auf die Fortsetzung, möchte doch wissen wie das Rennen ausgeht - und wie es mit Mari weitergeht...
Aber werde erst mal wieder gesund, ich laufe nicht davon und warte gern
Dir sage ich dasselbe wie Nabila: Zum Ausgang des Rennens schreib ich dann das nächste Mal was dazu (ich hoffe, ich vergesse es nur nicht), weil ich hier jetzt nicht spoilern will .

@ mammut, Nikita22 & simantha79924: Danke euch fürs Danke !



-> Weiter geht es mit Kapitel 73, aber ich will euch warnen, dass es heute etwas harscher zugeht, um es milde auszudrücken. Seht ihr vielleicht auch schon am Titel des Kapitels.




Nachdem sie es so lange vor sich hergeschoben hat, muss Tanja schließlich einen hohen Preis für eine alte Wunde bezahlen.



Wulfgar PS: Hab wie immer auch ein neues Wulfgar-Kapitel reingestellt.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen !
__________________
They who dream by day are cognizant of many things which escape those who only dream by night
*~*Edgar Ellen Poe*~*
Sims 3 FS (Update 14.08.2019): Zeitalter
bloody_vampyr ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 21.11.2018, 16:07   #268
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
tanja sollte dankbar sein, dass sie noch lebt. und mit einem holzbein kann sie zumindest laufen, wenn sie sich daran gewöhnt hat. und normale arbeiten machen. irgendwie muss man sie ermutigen, sich wieder in die arbeit zu integrieren. wenn feld und sowas nicht mehr geht, dann eben kochen oder kinder hüten. man findet immer eine aufgabe, wenn man den willen hat. und alles kann sie sicher nicht mehr machen.
__________________
My Sims Stories
Übersicht
Nikita22 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 21.11.2018, 20:48   #269
mammut
Member
 
Benutzerbild von mammut
 
Registriert seit: Jan 2006
Geschlecht: w
Oh - deinen Stammesmitgliedern bleibt aber auch nichts erspart!
Schon heftig, was da mit Tanja passiert - und ich bin dir dankbar für das fehlende Blut, ich habe da mein eigenes Kopfkino...
Himmel, was steckt da nur für eine detaillierte Planung hinter! Dass Wirt schon so lange ein Holzbein hat ist mir wirklich entgangen. Aber so muss es wohl damals gewesen sein wenn man eine größere Wunde hatte. Und die Überlebenschance nach solchen "Eingriffen" war bestimmt nicht sonderlich hoch, wie schön, dass Wirt und auch Tanja es so gut überstanden haben!
Dass endlich mal der stille Wirt zum Zuge kommt finde ich gut, er hat in Sachen "Holzarbeit" wohl einiges drauf und kann mehr als er sich anmerken lässt. Toll überlegt!


Wulfgar:
Das mit dem Vulkanausbruch hatte mir anfangs einen großen Schrecken eingejagt. Ich hatte schon Angst, dass der Moment gekommen war, in dem Wulfgar durch einen glücklichen Umstand den Untergang des Stammes überlebt. Und war dann ganz erleichtert, dass es so glimpflich abgegangen ist.
Und bei Eris vermute ich, dass sie Wulfgar durchschaut hat in Sachen Frauen, ich traue es ihr auf jeden Fall zu...



Zwei tolle Fortsezungen, bloody_vampyr!
__________________
Blackys Sims4 Zoo - Blacky's Sims Zoo - VIP-Zone - einfach hier vorbeischauen
Freie Downloads 4 bis 8 Wochen im Vorraus + und viele Downloads fuer VIPs

Meine Basteleien für Sims2, Sims 3 - und Sims 4
Mein alter S2 Häuserthread hier im Forum: http://simforum.de/showthread.php?t=121766
mammut ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 23.11.2018, 11:29   #270
simantha79924
Member
 
Benutzerbild von simantha79924
 
Registriert seit: Jun 2017
Ort: Oasis Springs
Geschlecht: w
Alter: 58
Arme Tanja, sie zählt nicht unbedingt zu meinen Lieblingen, aber sowas wünscht man wirklich niemandem . Eine Amputation zu der damaligen Zeit, überhaupt jegliche OP ohne richtige Narkose ; danke, dass du es nicht in allen Einzelheiten dargestellt hast.

Hoffentlich kommt sie irgendwann doch noch zur Vernunft und versucht, das Beste aus ihrem Schicksal zu machen. Irgendwie glaub ich aber nicht so recht daran...
__________________
...wenn sie aber groß sind, schenke ihnen Flügel
Origin-ID: simantha79924
simantha79924 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 27.11.2018, 23:01   #271
Nabila
Member
 
Benutzerbild von Nabila
 
Registriert seit: Okt 2007
Ort: Schweiz
Geschlecht: w
Alter: 31
Huhu Bloody, ich wollte dir übrigens noch danken für das süsse Diana Foto! Bin froh dass es ihr als Simin gut geht. Auch wenn mir die blonden Haare tatsächlich besser gefallen haben *g*. Bestimmt läuft sie in deinem Rudel () im Hintergrund rum, damit wir sie nicht erkennen auf den Fotos. Nochmal ein Kompliment zu den Fotos! Finds auch klasse dass du "im Hintergrund" immer was interessantes zeigst. Zum Beispiel auf dem Einen Pic, Wulfi mit Lulu und Luis (?)

Ja das mit Tanja ist wirklich hart! Sie hatte ja vor ein paar Monaten schon Schmerzen gehabt und da hatte ich schon die Vermutung, dass ihr bezüglich des Beines / der Verletzung noch was blühen wird. Dass es gleich so krass wird, hätte ich zwar nicht gedacht.
Ich persönlich wüsste auch überhaupt nicht wie damit umgehen. Beine, Arme, oder das Augenlicht zu verlieren... das ist schon... *findetkeineWorte*. Klar sollte sie dankbar sein, dass sie noch leben darf, aber ich kann sie da auch verstehen dass sie jetzt so wütend und enttäuscht ist. Sie musst diesen Schock bestimmt auch noch verkraften.
Als rausgekommen ist, dass Wirt auch ein Holzbein hat, hab ich so geschaut: Das hast du echt gut in Szene gesetzt!

Ach ja, warum haben sie ihr denn keinen Stock in den Mund gesteckt? (Gegen das schreien). So sieht man das doch immer in den Filmen?

Wirt sieht übrigens süss aus mit dem Schnurbart!
Und Tanja hat die Haare schön *schwärm*.
Elrik fand ich wieder sehr gut in dem Kapitel!

________

Wulfi:

Zitat:
Es war herrlich. Einen Moment schloss ich die Augen und nahm das alles in mich auf. Dann stieß ich die Faust in die Höhe und jubelte, so laut ich konnte. ... Das war es, wie das Leben sein sollte. Das war, was Glück für mich bedeutete....
*Gänsehaut*

Ach ja, was ich letztens nicht erwähnt hatte, ich finds so süss von Wulifi wie er sich um seine Mari sorgt und immer wütend wird wenn einer der Jungs sie auch nur ansieht . So sind sie die Väter, oder? Total herzig find ich das! Bissl übertrieben, aber herzig! Muss immer so lachen wenn er wieder jemanden mit seinem Blick zu töten versucht .

Und das fand ich auch geil:

Zitat:
Jetzt bekam er jedenfalls einen vernichtenden Blick von Mari, der mich ganz stolz machte.


Ich muss ja gestehen, erst hab ich gar nicht gerafft WARUM Kane überhaupt raus gefahren ist! Krass, er ist die Frucht holen gegangen!!!! Da hab ich wieder so geschaut: . Auch das hast du wieder wunderbar in Szene gesetzt. Also damit meine ich, deine Leser so ein wenig in Verwirrung geführt und spekulieren lassen. Sh*t, was schreib ich da für wirres Zeug? Ich hoffe du verstehst trotzdem was ich versuche zu erkären... ist schon spät...

Zitat:
Ich hatte inzwischen einen ganz schönen Ruf im Dorf. Auch wenn sich die Leute nicht entscheiden konnten, ob sie mich nun für einen Wahnsinnigen oder einen Helden halten sollten.
Wahnsinnigen! Ganz eindeutig! XD

Zitat:
„Ich würde ja auch meinen Erstgeborenen nach dir nennen, aber das würde ein bisschen für Verwirrung sorgen“,
Oh ja! XD

Also das hört sich für mich schon so an, als ob Wulfi da gar nicht sooo glücklich ist. Ich frage mich WARUM er Mari nicht alleine lassen kann? Klar er ist ihr "Vater", aber er hat ja selber gesagt, dass sie jetzt erwachsen ist und ihr eigenes Leben führt.... Hmmm also ich bin gespannt wie das hier noch weiter geht. Ich hab halt das Gefühl dass er nicht dort bleiben wird. *HandanStirnknall* klar wird er das nicht , das wissen wir ja schon! Hätte beinahe vergessen dass diese Story in der Vergangenheit speilt... Ich geh besser ins Bett anstatt weiteren Käse zu verzapfen.
__________________
Gestern noch zu blöd den PC einzuschalten, heute schon den eigenen Blog
Eine vampirische Sims 4 Fotostory mit Nina Dobrev in der Hauptrolle? Nothing but Plasma... Kap. 23: Epilog, am 03.02.2019
Noch mehr Vampire? Bare your Fangs! Kap. 12: The Vampire Lore, am 13.08.2019

Geändert von Nabila (27.11.2018 um 23:12 Uhr)
Nabila ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 28.11.2018, 16:54   #272
bloody_vampyr
Member
 
Benutzerbild von bloody_vampyr
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: In einer meiner Fantasiewelten
Geschlecht: w
Alter: 29
Grüßt euch !

@Nikita22:
Zitat:
Zitat von Nikita22
tanja sollte dankbar sein, dass sie noch lebt. und mit einem holzbein kann sie zumindest laufen, wenn sie sich daran gewöhnt hat. und normale arbeiten machen. irgendwie muss man sie ermutigen, sich wieder in die arbeit zu integrieren. wenn feld und sowas nicht mehr geht, dann eben kochen oder kinder hüten. man findet immer eine aufgabe, wenn man den willen hat. und alles kann sie sicher nicht mehr machen.
Wille ist hier das Stichwort. Im Gegensatz zu manch anderen, die ebenfalls mit körperlichen Behinderungen zu kämpfen haben, hat Tanja sich einfach aufgegeben .
(Luis ist deshalb übrigens (gaaaanz zufällig natürlich ) im Hintergrund auf dem Bild zu sehen, wo Elrik meint, dass Tanja auch mal wieder mitarbeiten könne. Denn er lässt sich ja nicht hängen, obwohl er mutmaßlich sehr schlecht sieht.)
Natürlich ist das einfach gesagt. Ich will mir gar nicht vorstellen, wie schlimm sowas ist. Vor allen Dingen, da sie es ja auch gegen ihren Willen getan haben. Aber dennoch hast du recht, wenn du schreibst, dass sie sich lernen muss, damit zu arrangieren und andere Aufgaben zu übernehmen, denn wenn sie es nicht tut und sich aufgibt...

@mammut:
Zitat:
Zitat von mammut
Oh - deinen Stammesmitgliedern bleibt aber auch nichts erspart!
Schon heftig, was da mit Tanja passiert - und ich bin dir dankbar für das fehlende Blut, ich habe da mein eigenes Kopfkino...
Ja, ich bin auch kein Freund von Gore. Da bin ich ganz empfindlich . Deshalb - ich konnte das selber nicht über mich bringen, detailiert zu beschrieben...
Zitat:
Zitat von mammut
Himmel, was steckt da nur für eine detaillierte Planung hinter! Dass Wirt schon so lange ein Holzbein hat ist mir wirklich entgangen.
Es war auch nicht allzu auffällig. Es wäre wesentlich weniger überraschend gewesen, wenn man Wirts Alter-Ego aus Diablo kennt. Da hat er nämlich auch ein Holzbein und deshalb kam ich erst auf sowas .
Zitat:
Zitat von mammut
Aber so muss es wohl damals gewesen sein wenn man eine größere Wunde hatte. Und die Überlebenschance nach solchen "Eingriffen" war bestimmt nicht sonderlich hoch, wie schön, dass Wirt und auch Tanja es so gut überstanden haben!
Ich war ganz erstaunt, als ich las, dass sie Amputationen schon in der Jungsteinzeit vorgenommen haben. Sogar die Neandertaler haben das gemacht. Auch wenn du recht hast und die Überlebenschancen damals bestimmt nicht allzu hoch waren. Und danach ohne eine Gliedmaße zu leben, stell ich mir auch hart vor, da es ja noch keine ordentlichen Prothesen gab . Tanjas und Wirts Holzbein gehören da auch schon in den Bereich "künstlerische Freiheit", denk ich mal.
Zitat:
Zitat von mammut
Dass endlich mal der stille Wirt zum Zuge kommt finde ich gut, er hat in Sachen "Holzarbeit" wohl einiges drauf und kann mehr als er sich anmerken lässt. Toll überlegt!
Er muss sich ja immerhin sein eigenes Holzbein immer machen. Sein Vater hat das bestimmt nicht für ihn übernommen.
Und ob das so gut für ihn ist, dass er mal wieder vorkommt ?
Zitat:
Zitat von mammut
Wulfgar:
Das mit dem Vulkanausbruch hatte mir anfangs einen großen Schrecken eingejagt. Ich hatte schon Angst, dass der Moment gekommen war, in dem Wulfgar durch einen glücklichen Umstand den Untergang des Stammes überlebt. Und war dann ganz erleichtert, dass es so glimpflich abgegangen ist.
Tja, große Sorge um eigentlich gar nichts. Und: Siehe unten vorm nächsten Kapitel.
Zitat:
Zitat von mammut
Und bei Eris vermute ich, dass sie Wulfgar durchschaut hat in Sachen Frauen, ich traue es ihr auf jeden Fall zu...
Warum Eris jetzt so reagiert hat, überlass ich mal ganz eurer Fantasie. Mal schauen, was ihr so drüber denkt, wenn der Lao-Pao
Abschnitt vorbei ist.
Zitat:
Zitat von mammut
Zwei tolle Fortsezungen, bloody_vampyr!
Danke !
Und danke dir für die Danksagung !

@simantha79924:
Zitat:
Zitat von simantha79924
Arme Tanja, sie zählt nicht unbedingt zu meinen Lieblingen, aber sowas wünscht man wirklich niemandem .
Oh ja, wie recht du hast .
Zitat:
Zitat von simantha79924
Eine Amputation zu der damaligen Zeit, überhaupt jegliche OP ohne richtige Narkose ;
Ich kann mir sowas, wenn ich das irgendwo lese oder in einem Film sehe, nie vorstellen, wie schlimm sowas gewesen sein muss. Vor allen Dingen nach Schlachten muss das ganz schlimm gewesen sein. Außer ein bisschen beruhigende Pflanzen (schon in der Steinzeit haben sie auf Rinden gekaut, die den Aspirin-Wirkstoff hatten) und ganz viel Alkohol wird es da ja auch nichts gegeben haben, um das zu betäuben. Da kann man sich echt nur wünschen, dass man ohnmächtig dabei wird .
Zitat:
Zitat von simantha79924
danke, dass du es nicht in allen Einzelheiten dargestellt hast.
Ja, ich mag sowas auch nicht. Bin ich total zimperlich. Deswegen kann ich wohl auch keine Gore-Horrorfilme anschauen .
Zitat:
Zitat von simantha79924
Hoffentlich kommt sie irgendwann doch noch zur Vernunft und versucht, das Beste aus ihrem Schicksal zu machen. Irgendwie glaub ich aber nicht so recht daran...
Ich weiß ja gar nicht, wieso du sowas nur denkst, wo Tanja doch so versöhnlich ist... *hust*.
Danke dir für die Danksagung, übrigens !

@Nabila:
Zitat:
Zitat von Nabila
Huhu Bloody, ich wollte dir übrigens noch danken für das süsse Diana Foto! Bin froh dass es ihr als Simin gut geht. Auch wenn mir die blonden Haare tatsächlich besser gefallen haben *g*. Bestimmt läuft sie in deinem Rudel () im Hintergrund rum, damit wir sie nicht erkennen auf den Fotos. Nochmal ein Kompliment zu den Fotos!
Bitte. Ich finde, dass Diana mit ihren schwarzen Haaren irgendwie total exotisch aussieht. Naja, vielleicht liegt es auch nur daran, wie ich sie später hergerichtet habe, als sie mir im Spiel aufgewachsen ist.
Aber ja, Nero-Sim muss nicht ohne seine Mama aufwachsen .
Zitat:
Zitat von Nabila
Finds auch klasse dass du "im Hintergrund" immer was interessantes zeigst. Zum Beispiel auf dem Einen Pic, Wulfi mit Lulu und Luis (?)
Ich freue mich total, dass es jemanden auffällit ! Und es ist der kleine Ragna. Wart nur, bis Wulfs Geschichte weitergeht, dann wird sein Name auch mal öfter vorkommen. Verwirrt jetzt? Gut !
Zitat:
Zitat von Nabila
Ja das mit Tanja ist wirklich hart! Sie hatte ja vor ein paar Monaten schon Schmerzen gehabt und da hatte ich schon die Vermutung, dass ihr bezüglich des Beines / der Verletzung noch was blühen wird. Dass es gleich so krass wird, hätte ich zwar nicht gedacht.
Ja, wenn man eine Wunde schleifen lässt, dann kann das ganz schön böse enden. Vor allen Dingen damals. Ist ja fraglich, ob man ihr überhaupt je hätte helfen können . Ob sie wussten, dass Desinfektion nötig war, darüber kann man ja nur spekulieren...
Zitat:
Zitat von Nabila
Ich persönlich wüsste auch überhaupt nicht wie damit umgehen. Beine, Arme, oder das Augenlicht zu verlieren... das ist schon... *findetkeineWorte*. Klar sollte sie dankbar sein, dass sie noch leben darf, aber ich kann sie da auch verstehen dass sie jetzt so wütend und enttäuscht ist. Sie musst diesen Schock bestimmt auch noch verkraften.
Ja, geht mir genauso...
Zitat:
Zitat von Nabila
Als rausgekommen ist, dass Wirt auch ein Holzbein hat, hab ich so geschaut: Das hast du echt gut in Szene gesetzt!
Tja, ich hab mich da von seinem Diablo Alter-Ego inspirieren lassen. Der hat auch ein Holzbein. Ich wünschte nur, ich hätte das besser darstellen können, aber naja...
Zitat:
Zitat von Nabila
Ach ja, warum haben sie ihr denn keinen Stock in den Mund gesteckt? (Gegen das schreien). So sieht man das doch immer in den Filmen?
Ironischerweise hatte ich das in der Urfassung sogar drinne, das sie ihr ein Stück Stoff in den Mund getan hatten, aber habs dann wieder rausgenommen, weil ich die Szene mit der Amputation so wenig wie möglich beschreiben wollte...
Zitat:
Zitat von Nabila
Wirt sieht übrigens süss aus mit dem Schnurbart!
Ich finde ja, dass er merkwürdig damit aussieht, aber es passt total zu ihm . Sieht trotzdem irgendwie drollig aus, weiß auch nicht...
Zitat:
Zitat von Nabila
Und Tanja hat die Haare schön *schwärm*.
Ich muss ja gestehen, dass ich sie da auch total süß finde . Vor allen Dingen, wo sie dann geweint hat...
Zitat:
Zitat von Nabila
Elrik fand ich wieder sehr gut in dem Kapitel!
Einer seiner wenigen Glanzmomente als Anführer, den er da hatte, ja .
Zitat:
Zitat von Nabila
Ach ja, was ich letztens nicht erwähnt hatte, ich finds so süss von Wulifi wie er sich um seine Mari sorgt und immer wütend wird wenn einer der Jungs sie auch nur ansieht . So sind sie die Väter, oder? Total herzig find ich das! Bissl übertrieben, aber herzig! Muss immer so lachen wenn er wieder jemanden mit seinem Blick zu töten versucht .
OH JA! So sind Väter. Da kann ich auch ein Lied von singen .
Zitat:
Zitat von Nabila
Ich muss ja gestehen, erst hab ich gar nicht gerafft WARUM Kane überhaupt raus gefahren ist! Krass, er ist die Frucht holen gegangen!!!! Da hab ich wieder so geschaut: . Auch das hast du wieder wunderbar in Szene gesetzt. Also damit meine ich, deine Leser so ein wenig in Verwirrung geführt und spekulieren lassen. Sh*t, was schreib ich da für wirres Zeug? Ich hoffe du verstehst trotzdem was ich versuche zu erkären... ist schon spät...
Ich kapier schon, was du meinst (oder nicht ?).
Zitat:
Zitat von Nabila
Wahnsinnigen! Ganz eindeutig! XD

Zitat:
Zitat von Nabila
Also das hört sich für mich schon so an, als ob Wulfi da gar nicht sooo glücklich ist.
Naja, er ist zwiegespalten. Er ist schon gerne da, mag die Leute und alles, aber es zieht ihn auch in die Ferne. Nicht nur, weil er gern unterwegs ist, sondern auch, weil er noch immer Angst hat, dass jemand sein Geheimnis erfahren könnte und das nicht gut für ihn ausgeht.
Zitat:
Zitat von Nabila
Ich frage mich WARUM er Mari nicht alleine lassen kann? Klar er ist ihr "Vater", aber er hat ja selber gesagt, dass sie jetzt erwachsen ist und ihr eigenes Leben führt.... Hmmm also ich bin gespannt wie das hier noch weiter geht. Ich hab halt das Gefühl dass er nicht dort bleiben wird. *HandanStirnknall* klar wird er das nicht , das wissen wir ja schon! Hätte beinahe vergessen dass diese Story in der Vergangenheit speilt... Ich geh besser ins Bett anstatt weiteren Käse zu verzapfen.
Jup, schon, aber Wulfgar will trotzdem sehen, wie sie ihren Weg geht. Er ist noch nicht bereit dazu, sie jetzt schon loszulassen. Warum er letztendlich weggeht, dazu schweig ich hier erstmal noch.
Du wirst übrigens lachen, ich hab auch öfter vergessen, dass das in der Vergangenheit gespielt hat und musste deshalb einige Dinge ändern, damit es passt, sag ich dir .

@alle Wulfgar-Leser:
Ich schrieb ja letztes Mal, dass ich noch was zu Wulfgars Kapitel 13 sagen wollte, also tu ichs gleich mal. Eigentlich wusstet ihr nämlich alle schon, wie es mit Kane und dem Vulkan ausgeht. Denn Wulfgar hat die Geschichte, wenn auch ein wenig verändert (weils damals noch nicht geplant war ), schonmal Lu erzählt. Schaut (ist irgendwo in der Mitte, wo Wulfgar zum Himmel aufsieht und erzählt): Zeitaler Kapitel 43 - Etwas wagen. Deswegen auch denselben Namen für beide Kapitel.





Enn will einen Spaziergang zum Strand machen, nur, wer wird ihn begleiten?
Und wie ihre Eltern wohl reagieren werden, wenn sie sehen, was Giselinde angestellt hat?


Kapitel 74 - Was wirklich zählt


Viel Spaß euch beim !


Wulfgar-PS: Nach dem Kapitel mit Diana habe ich lange darüber nachgedacht, ob ich Kapitel 14 nicht ändern soll, habe mich dann aber dagegen entschieden. Wie ihr selber sagtet, ist die Welt nicht immer nur rosig. Heute nicht und damals auch nicht.
Deshalb lass ich euch nur eine Warnung da, dass ich euch heute das brutalste Kapitel mitbringe, und es auch danach ernst und nicht gerade sanft zugeht!
__________________
They who dream by day are cognizant of many things which escape those who only dream by night
*~*Edgar Ellen Poe*~*
Sims 3 FS (Update 14.08.2019): Zeitalter
bloody_vampyr ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 28.11.2018, 18:36   #273
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
enn scheint demenz zu haben. und sein umfeld ist überfordert damit. er muss erinnerungstechnisch vor einigen jahrzehnten sein. denn tann ist schon lange kein oberhaupt mehr. aber jana nimmt er als erwachsene frau wahr. für die familie ist es sicher schwer mit anzusehen, wie enn immer mehr in die vergangenheit verschwindet und die gegenwart verliert. leider gerät er zunehmend in gefahr und wird eines tages bettlegerig werden. eigentlich muss sich jemand 24h um ihn kümmern. wer weiß, wie lange er noch körperlich fit ist. meine tote oma hatte demenz. ihr wesen veränderte sich durch die krankheit. und enn passiert es auch langsam. vor allem kommt noch die spätere pflege. er sollte bereits jetzt an jemanden gewöhnt werden, damit es ihm nicht peinlich ist, mal gereinigt zu werden.



tann sieht nicht gerade glücklich aus. bei lu könnte er sich zumindest etwas öffnen, da beide alte freunde sind. und lu würde nie einem sagen, dass es ihm schlecht geht. tann muss sich überwinden und seinen mann stehen. aus fehlern lernt man auch. aber man darf nichts mehr meiden. man kann doch nicht wissen, wie etwas später ausgeht. da scheinen sich bei tann auch ängste gebildet zu haben. irgendwann schottet er sich komplett ab und verlässt noch das dorf, weil er es für das beste hält.



sharla und enn scheinen sich gut zu verstehen. sie scheint enn sehr zu mögen, aber sie muss auch wissen, was sie sich damit aufbürden würde. die pflege eines demenzkranken ist nicht einfach und sie ist auch nicht mehr die jüngste. auf dauer würde sie es ohne hilfe nicht schaffen.



gretas tochter mag wohl männersachen. oder giselinde fühlt sich mehr wie ein mann als eine frau. aber greta will sie anscheinend unterstützen, soweit sie kann. das machte sicher zu der zeit kaum eine mutter mit.
__________________
My Sims Stories
Übersicht
Nikita22 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 03.12.2018, 22:28   #274
Nabila
Member
 
Benutzerbild von Nabila
 
Registriert seit: Okt 2007
Ort: Schweiz
Geschlecht: w
Alter: 31
Zitat:
Zitat von Nabila Beitrag anzeigen
...Irgendwie hab ich ein ungutes Gefühl was Marie betrifft... :-/...
*arghhhhhh*
Ich wusste es!
Ich wusste es!!!
VERDA*MT NOCHMAL ICH WUSSTE ES!!!!!!!! Bloody!!!!!
Ich hab mich damals gefragt WARUM du nicht auf diesen verda*mten Satz eingegangen bist?!?!?! Warum???? Sonst gehst du doch auf jeden ach so dummen Schei*s von mir ein?! Wieso hierauf nicht....????
Mein Bauch... er hatte wieder einmal Recht. Auf mein Bauch ist Verlass!!!! *aaaarrrggghhh*

Ok das musste ich jetzt zu Beginn loswerden. Jetzt folgt eigentlich der Kommi... , also bevor ich das WARNUNG - Kapitel gelesen habe
__________

Huhu Bloody,
Ja ich hab auch gleich an Demenz gedacht, als es hiess dass man auf ihn aufpassen musste, dass er sich verirrte und vieles vergisst…
Lus Spekulationen fand ich witzig und süss zugleich. Böse Geister die ihm den Geist vernebelten (das stimmt ja sogar irgendwie!), oder die Götter die ihn verflucht haben...LOL!

Tann leidet sehr… bestimmt hängt das auch mit seinem Alter ein wenig zusammen. Ich seh das gerade bei meinem Vater, er ist oft traurig und ärgert sich sehr über seine Fehler von früher. Ich weiss da oft gar nicht was ich dazu sagen soll, deswegen kann ich auch hierzu nicht viel sagen. Aber ich finde Nikita hat da schön gesagt. Aus Fehlern lernt man und jede macht Fehler und man kann halt wirklich nicht wissen wie etwas ausgeht.

Ich finds schön wie Jana sich um „ihren Opa“ kümmert. Total rührend! Übrigens finde ich, hast du das gut rübergebracht mit der Demenz. Einerseits süss und witzig, aber anderseits auch traurig. Kann ich verstehen dass dir das nicht leicht gefallen ist. Ist ja kein schönes Thema.
Auch die Szenen zwischen Sharla und Enn fand ich richtig bewegend. Sie ist ja eine ganz nette, dass sie seine Gesellschaft so schätzt! Wie schön… *Tränchenwegwisch*

Hui, Giselinde (muss immer lachen wenn ich den Namen lese! ) hat die Haare ab! Da musste ich unwillkürlich an Diana Jana* denken. Gisi hat ja vor ein paar Kapiteln schon erwähnt, dass sie das gut findet, dass Diana Jana Männersachen anzieht und die Haare kurz trägt.
Greta wieder…. Beschimpft sie Diana Jana einfach als hässlich! Dabei ist sie bildschön wie du gesagt hast! Und das sage ich, obschon ich (I’m sorry) Sims 3 Sims (ohne Tonnen von CC) (meistens) richtig, richtig hässlich finde! Ich glaube das hab ich dir schon mal gesagt XD. Aber Diana Jana ist wirklich ganz hübsch.

* Wo ist der Hilfssheriff wenn Frau ihn braucht?

Zitat:
Es mag vielleicht lustig zu lesen sein, wie er immer alles vergisst, aber für die Betroffenen ist es das überhaupt nicht.
Ja das ist es leider wirklich nicht. Meine Oma hatte Alzheimer. Ich muss ja gestehen, manchmal hab ich sie verarscht (böse Nabila XD *schäm*). Hast du auch so einen Fall in der Familie, oder warum kennst du dich damit so gut aus? (Sorry wenn die Frage zu persönlich ist, musst du auch gar nicht beantworten) .
____________

Jetzt zu Wulfi

OMG…. Also echt... mir fehlen die Worte ich sitze so hier *KnüppelschwingSmilie*
Hab mir ein paar Sätze rauszitiert die ich witzig fand, aber ich kriegs gerade nicht gebacken das zu kommentieren... GsD hab ich die Hauptstory schon vorher gelesen und auch kommentiert, sonst bekämest du heute wieder nur böse guckende Smilies von mir...
Ein paar krasse Sachen hab ich trotzdem zitiert und versuche was zusammen zu stammeln...

Zitat:
Ich blieb stehen, drehte mich zu ihm und schlug ihm ins Gesicht. Eisig starrte ich ihn an, aber der Schreck verschwand schnell wieder aus seinem Gesicht, wenn auch nicht die blutige Nase, die ich ihm verpasst hatte.
OMG ich war selber erschrocken. Das hätte ich nicht von ihm erwartet. Obwohl wir ihn ja von früher auch anders kennen…

Zitat:
„Er hat gesagt…“, setzte Kane an, aber ich unterbrach ihn barsch.
Ok das geht schonmal gar nicht! Hier hätte ich gerne gewusst was er sagen wollte Bloody, RAUS DAMIT! Bitte!!!!

Warum ist Mari überhaupt zu denen? Hat sie sich mit dem Jungen getroffen? Liebemachen und so??? Ich verstehs nicht?!

Zitat:
... und als ich einen Blick riskierte, schaute mir aus dem Wasser tatsächlich ein Monster entgegen.
*Gänsehaut*

Ist er jetzt wirklich von dort weg? So wirklich? Diese Sätze lassen mich ein wenig zweifeln:

Zitat:
„Du willst doch auch, dass Mari zu uns zurückkommt, oder?
Das wollte ich.
Sie sagt ja zu UNS nicht einfach zurück. Auch frage ich mich ob er „einfach so“ gehen kann, ich meine er hat sich ja nicht mal „verabschiedet“. Gott wie blöd das gerade tönt. Nach so etwas kann man sich ja auch nicht höflich verbschieden und so das versteh ich schon… aber ja… ach ich weiss es doch auch nicht… Isaac war ja ein Freund…



ok aber um noch was positives zu sagen, auch wenn ich es hasste, ich fand es echt gut beschrieben, mit dem Kampf, seine Gefühle... einfach all das... mega! Gänsehaut und Spannung pur, wirklich!

Aber ich hasse es!

__________________
Gestern noch zu blöd den PC einzuschalten, heute schon den eigenen Blog
Eine vampirische Sims 4 Fotostory mit Nina Dobrev in der Hauptrolle? Nothing but Plasma... Kap. 23: Epilog, am 03.02.2019
Noch mehr Vampire? Bare your Fangs! Kap. 12: The Vampire Lore, am 13.08.2019

Geändert von Nabila (04.12.2018 um 09:50 Uhr) Grund: Namenskorrektur :D
Nabila ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 04.12.2018, 20:36   #275
simantha79924
Member
 
Benutzerbild von simantha79924
 
Registriert seit: Jun 2017
Ort: Oasis Springs
Geschlecht: w
Alter: 58
Zitat:
Zitat von Nabila Beitrag anzeigen
* Wo ist der Hilfssheriff wenn Frau ihn braucht?

Der Hilfssheriff hält gerade Winterschlaf


Sehr einfühlsam hast du Enns Demenz beschrieben, bloody . Auch Wulfgars Kapitel ist, bei aller Tragik, toll und mitreißend geschrieben. Ich vermute mal, dass Mari sich in den jungen Menschenfresser verliebt hat und er sich in sie, sich aber nicht gegen sein Dorf behaupten und sie beschützen konnte.
__________________
...wenn sie aber groß sind, schenke ihnen Flügel
Origin-ID: simantha79924
simantha79924 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 04.12.2018, 22:55   #276
mammut
Member
 
Benutzerbild von mammut
 
Registriert seit: Jan 2006
Geschlecht: w
Oh oh, das ist wirklich heftig, was da bei Wulfgar passiert ist, ich muss das erst mal verdauen, das hast du wirklich sehr spannend beschrieben und mir wurde ganz anderes beim Lesen. Irgendwie hatte ich schon die ganze Zeit Angst, dass irgendwann mal etwas mit Mari passiert - sonst wäre Wulfgar vermutlich bei ihr geblieben, da er sie ja nicht mit zum Uruk Stamm gebracht hatte. Was um Himmels Willen hat sie dort bei den Menschenfressern nur gemacht... vermutlich hatte sie mit dem jungen Mann angebandelt, er wollte sie in seinem Volk vorstellen, und das ging dann nach hinten los? Oder war es eine Art Mutbeweis oder Trotzreaktion Yunn gegenüber? Da Wulfgar im Grunde nur wegen Mari auf Lao-Pao geblieben war erscheint es für mich logisch, dass er jetzt geht... Bin gespannt, wie es mit ihm jetzt weiter geht.


Enn: ja, dieser geistige Einbruch, den mann so häufig bei alten Menschen beobachtet, wenn der Partner stirbt, das hast du sehr gut beschrieben, bloody_vampyr! Und auch wie unbeschwert und liebevoll Jana mit ihrem Fast-Opa umgeht, sehr süß ♥ Ich war ganz überrascht von Sharla, sie war mir bisher entgangen. Sie liebt Enn trotz seiner Demenz und es ist schade, dass dieser nicht offen dafür ist.
Zum Schluss dann noch der Mutter-Tochter-Konflikt zwischen Giselinde und Greta, und dann ist es ausgerechnet Enn, der die Mutter zum Einlenken bewegt. Einfach toll überlegt!
__________________
Blackys Sims4 Zoo - Blacky's Sims Zoo - VIP-Zone - einfach hier vorbeischauen
Freie Downloads 4 bis 8 Wochen im Vorraus + und viele Downloads fuer VIPs

Meine Basteleien für Sims2, Sims 3 - und Sims 4
Mein alter S2 Häuserthread hier im Forum: http://simforum.de/showthread.php?t=121766
mammut ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 05.12.2018, 15:10   #277
bloody_vampyr
Member
 
Benutzerbild von bloody_vampyr
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: In einer meiner Fantasiewelten
Geschlecht: w
Alter: 29
Grüßt euch !

@Nikita22:
Zitat:
Zitat von Nikita22
enn scheint demenz zu haben. und sein umfeld ist überfordert damit. er muss erinnerungstechnisch vor einigen jahrzehnten sein. denn tann ist schon lange kein oberhaupt mehr. aber jana nimmt er als erwachsene frau wahr. für die familie ist es sicher schwer mit anzusehen, wie enn immer mehr in die vergangenheit verschwindet und die gegenwart verliert. leider gerät er zunehmend in gefahr und wird eines tages bettlegerig werden. eigentlich muss sich jemand 24h um ihn kümmern. wer weiß, wie lange er noch körperlich fit ist. meine tote oma hatte demenz. ihr wesen veränderte sich durch die krankheit. und enn passiert es auch langsam. vor allem kommt noch die spätere pflege. er sollte bereits jetzt an jemanden gewöhnt werden, damit es ihm nicht peinlich ist, mal gereinigt zu werden.
Ich stell mir das auch unheimlich schwer vor, sowohl für den Betroffenen, als auch für das Umfeld. Ich selber hatte nur über eine Kindheitsfreundin Berührungsmomente mit einer Demenzkranken und es hat mich damals so tief erschreckt, dass jemand sich überhaupt nicht mehr bewusst ist, was er tut, dass ich das niemals vergessen habe. In meiner Familie gab es glücklicherweise bislang niemanden mit Demenz (von dem ich wüsste), und wenn ich das so von dir lese, habe ich nur noch mehr Respekt vor allen Leuten, die sich um demenzkranke Menschen kümmern.
Zitat:
Zitat von Nikita22
sharla und enn scheinen sich gut zu verstehen. sie scheint enn sehr zu mögen, aber sie muss auch wissen, was sie sich damit aufbürden würde. die pflege eines demenzkranken ist nicht einfach und sie ist auch nicht mehr die jüngste. auf dauer würde sie es ohne hilfe nicht schaffen.
Es ist die Frage, ob sie sich dessen überhaupt bewusst ist. Aber sie hätte auch immer noch die Unterstützung von Enns Stamm, wo beide dann ja wohnen würden. Ich denke auch, dass das in solch großen Gemeinschaften zur damaligen Zeit einfacher war, da ja immer jemand da war, um sich um den Kranken zu kümmern.
Zitat:
Zitat von Nikita22
tann sieht nicht gerade glücklich aus. bei lu könnte er sich zumindest etwas öffnen, da beide alte freunde sind. und lu würde nie einem sagen, dass es ihm schlecht geht. tann muss sich überwinden und seinen mann stehen. aus fehlern lernt man auch. aber man darf nichts mehr meiden. man kann doch nicht wissen, wie etwas später ausgeht. da scheinen sich bei tann auch ängste gebildet zu haben. irgendwann schottet er sich komplett ab und verlässt noch das dorf, weil er es für das beste hält.
Ich finde, dass du das schön „gesagt“ hast, dass Tann seinen Mann stehen soll. Er denkt, dass es Schwäche ist, sich jemandem anzuvertrauen und Hilfe zu suchen, aber eigentlich ist genau das Gegenteil der Fall. Stattdessen verrennt er sich immer mehr, entwickelt Ängste und ja, er wollte ja auch schon mal den Stamm verlassen. Nur hat Diana ihn damals ja gebeten, zu bleiben.
Zitat:
Zitat von Nikita22
gretas tochter mag wohl männersachen. oder giselinde fühlt sich mehr wie ein mann als eine frau. aber greta will sie anscheinend unterstützen, soweit sie kann. das machte sicher zu der zeit kaum eine mutter mit.
Sie mag es auf jeden Fall überhaupt nicht, dass sie wie ein klischeehaftes Mädchen auftreten soll. Damals gab es da ja leider nicht so sehr viel Spielraum, wie man als Frau sein sollte.
Greta hat vor allen Dingen Angst, dass sie ihren Mann damit verstimmen könnte. Sie fühlt sich ihm gegenüber ja noch immer in der Pflicht, ihm einen Sohn zu schenken und jetzt benimmt sich nicht einmal ihrer beider Tochter, wie sie es soll. Aber dennoch will Greta auch ihrer Tochter helfen. Sie ist da sehr zwiegespalten momentan.

@Nabila:
Zitat:
Zitat von Nabila
*arghhhhhh*
Ich wusste es!
Ich wusste es!!!
VERDA*MT NOCHMAL ICH WUSSTE ES!!!!!!!! Bloody!!!!!
Ich hab mich damals gefragt WARUM du nicht auf diesen verda*mten Satz eingegangen bist?!?!?! Warum???? Sonst gehst du doch auf jeden ach so dummen Schei*s von mir ein?! Wieso hierauf nicht....????
Mein Bauch... er hatte wieder einmal Recht. Auf mein Bauch ist Verlass!!!! *aaaarrrggghhh*
Ich hatte auch, ehrlich gesagt, nie eine Ahnung, wie ich da auf eure „Was wohl aus Mari wird?“-Kommentare eingehen soll, ohne es zu verraten . Es war ja irgendwo klar, dass sie nicht mit Wulfgar bis zum Ende zusammenbleiben wird, aber…. naja…
Zitat:
Zitat von Nabila
Ok das musste ich jetzt zu Beginn loswerden. Jetzt folgt eigentlich der Kommi... , also bevor ich das WARNUNG - Kapitel gelesen habe
Bin ich ja froh, dass du das getan hast ^^'.
Zitat:
Zitat von Nabila
Huhu Bloody,
Ja ich hab auch gleich an Demenz gedacht, als es hiess dass man auf ihn aufpassen musste, dass er sich verirrte und vieles vergisst…
Lus Spekulationen fand ich witzig und süss zugleich. Böse Geister die ihm den Geist vernebelten (das stimmt ja sogar irgendwie!), oder die Götter die ihn verflucht haben...LOL!
Das mit den Geistern hab ich sogar erst nachträglich eingebaut, als ich schon fast alles fertig hatte. Ich vergesse voll oft, dass es zu dieser Zeit den Leuten gar nicht wirklich klar gewesen sein wird, dass das eine körperliche Sache ist . Kann mir auch gut vorstellen, dass sie denken, dass Rahns Herz mit ein bisschen Gebeten und Opfergaben und Zaubermitteltränken auch wieder einfach so heile wird.
Zitat:
Zitat von Nabila
Tann leidet sehr… bestimmt hängt das auch mit seinem Alter ein wenig zusammen. Ich seh das gerade bei meinem Vater, er ist oft traurig und ärgert sich sehr über seine Fehler von früher. Ich weiss da oft gar nicht was ich dazu sagen soll, deswegen kann ich auch hierzu nicht viel sagen. Aber ich finde Nikita hat da schön gesagt. Aus Fehlern lernt man und jede macht Fehler und man kann halt wirklich nicht wissen wie etwas ausgeht.
Jau, ich weiß was du meinst. Das mit dem bereuen, dass man so viele Fehler gemacht hat. Vor allen Dingen, wenn sich Leute, den man eigentlich nahesteht dann so verändern, dass man überhaupt nicht weiß, wie man mit ihnen umgehen soll und sie einem manchmal wie Fremde sind. Das hab ich mit meiner Mutter auch durchgemacht, auch wenn es bei ihr was anderes war.
Zitat:
Zitat von Nabila
Ich finds schön wie Jana sich um „ihren Opa“ kümmert. Total rührend! Übrigens finde ich, hast du das gut rübergebracht mit der Demenz. Einerseits süss und witzig, aber anderseits auch traurig. Kann ich verstehen dass dir das nicht leicht gefallen ist. Ist ja kein schönes Thema.
Auch die Szenen zwischen Sharla und Enn fand ich richtig bewegend. Sie ist ja eine ganz nette, dass sie seine Gesellschaft so schätzt! Wie schön… *Tränchenwegwisch*
Danke dir ! Ich find jana und Enn auch ganz herzig zusammen. Jana denkt ja gar nicht so darüber nach, wie sie mit Enn umgehen soll, und macht damit alles richtig .
Ich hatte Sorge, dass ich das mit der Demenz überhaupt nicht rüberbringen würde. Denn...
Zitat:
Zitat von Nabila
Ja das ist es leider wirklich nicht. Meine Oma hatte Alzheimer. Ich muss ja gestehen, manchmal hab ich sie verarscht (böse Nabila XD *schäm*). Hast du auch so einen Fall in der Familie, oder warum kennst du dich damit so gut aus? (Sorry wenn die Frage zu persönlich ist, musst du auch gar nicht beantworten) .
… nein, ich hatte bislang glücklicherweise keine Fälle von Demenz in der Familie und ich hoffe auch, dass meine ganze ältere Verwandtschaft davon verschont bleibt. Ich habe mein Wissen lediglich von einer Begegnung mit einer Demenzkranken Oma von einer meiner Freundinnen aus meiner Kindheit. Das hat mich damals zutiefst erschüttert als Kind, dass man überhaupt nicht mehr wissen kann, was man tut .
Zitat:
Zitat von Nabila
Hui, Giselinde (muss immer lachen wenn ich den Namen lese! ) hat die Haare ab! Da musste ich unwillkürlich an Diana Jana* denken. Gisi hat ja vor ein paar Kapiteln schon erwähnt, dass sie das gut findet, dass Diana Jana Männersachen anzieht und die Haare kurz trägt.
Yipp, schön, dass du dich noch dran erinnerst. Giselinde (ich will sie die ganze Zeit immer nur Linda nennen, aber da wäre sie ziemlich wütend, glaube ich) mag es gar nicht, dass sie Kleider tragen muss und all die Dinge lernen soll, die sie später brauchen wird, um eine gute Frau und Mutter zu sein.
Zitat:
Zitat von Nabila
Greta wieder…. Beschimpft sie Diana Jana einfach als hässlich! Dabei ist sie bildschön wie du gesagt hast! Und das sage ich, obschon ich (I’m sorry) Sims 3 Sims (ohne Tonnen von CC) (meistens) richtig, richtig hässlich finde! Ich glaube das hab ich dir schon mal gesagt XD. Aber Diana Jana ist wirklich ganz hübsch.
Hihi, ich find Jana ja auch süß, wie ich geschrieben hab (aber ihr nicht sagen, psst !)
Ja, von Sims 3 ohne CC hatten wir es schon. Geht mir da genauso, wie dir. Deshalb hab ich ja auch *nachguck* 4,76 GB an CC momentan drin. Mein Computer hasst mich dafür, sag ich dir ... Aber ich würde wahnsinnig werden, wenn ich nur EA-Sachen hätte. Bei Sims 4 geht das ja noch, aber bei S3….
Zitat:
Zitat von Nabila
* Wo ist der Hilfssheriff wenn Frau ihn braucht?
Wenn man selber der Hilfssheriff ist, was?
Zitat:
Zitat von Nabila
Jetzt zu Wulfi
OMG…. Also echt... mir fehlen die Worte ich sitze so hier *KnüppelschwingSmilie*
Hab mir ein paar Sätze rauszitiert die ich witzig fand, aber ich kriegs gerade nicht gebacken das zu kommentieren... GsD hab ich die Hauptstory schon vorher gelesen und auch kommentiert, sonst bekämest du heute wieder nur böse guckende Smilies von mir...
Bin ja immer noch froh, dass du das zuerst gelesen hast ^^' *ziehtdenKopfein*.
Ich hatte selber auch überhaupt keine Lust, dieses Kapitel rauszuhauen . Es ist auch mein Unliebstes, muss ich gestehen. Ich hatte so ein unheimlich schlechtes Gewissen gegenüber der armen Mari, sag ich dir, weil sie mir (unerwartet) echt ans Herz gewachsen ist . Mehr noch, als Diana sogar…
Zitat:
Zitat von Nabila
Ein paar krasse Sachen hab ich trotzdem zitiert und versuche was zusammen zu stammeln...
Zitat:
Ich blieb stehen, drehte mich zu ihm und schlug ihm ins Gesicht. Eisig starrte ich ihn an, aber der Schreck verschwand schnell wieder aus seinem Gesicht, wenn auch nicht die blutige Nase, die ich ihm verpasst hatte.
OMG ich war selber erschrocken. Das hätte ich nicht von ihm erwartet. Obwohl wir ihn ja von früher auch anders kennen…
Da sieht man, wie außer sich Wulfgar war. Das hat ihn so mitgenommen, dass er gar nicht mehr in der Lage war, klar zu denken. Maris Tod wird ihn, wie du sehen wirst, nachhaltig verändern.
Zitat:
Zitat von Nabila
Zitat:
„Er hat gesagt…“, setzte Kane an, aber ich unterbrach ihn barsch.
Ok das geht schonmal gar nicht! Hier hätte ich gerne gewusst was er sagen wollte Bloody, RAUS DAMIT! Bitte!!!!

Warum ist Mari überhaupt zu denen? Hat sie sich mit dem Jungen getroffen? Liebemachen und so??? Ich verstehs nicht?!
Hm… ich dachte mir schon, dass das ein bisschen arg gemein ist, euch da im Dunkeln zu lassen, aber ich werde noch gemeiner werden müssen: Ich werde zu gegebener Zeit drauf eingehen, versprochen!
Zitat:
Zitat von Nabila
Ist er jetzt wirklich von dort weg? So wirklich? Diese Sätze lassen mich ein wenig zweifeln:
Zitat:
„Du willst doch auch, dass Mari zu uns zurückkommt, oder?
Das wollte ich.
Sie sagt ja zu UNS nicht einfach zurück. Auch frage ich mich ob er „einfach so“ gehen kann, ich meine er hat sich ja nicht mal „verabschiedet“. Gott wie blöd das gerade tönt. Nach so etwas kann man sich ja auch nicht höflich verbschieden und so das versteh ich schon… aber ja… ach ich weiss es doch auch nicht… Isaac war ja ein Freund…
Tja, ist er da jetzt weg ? Die Sache mit Eris jedenfalls ist die, dass sie ja mit ihm ein Kind bekommen wollte, weil sie nach ihrem Glauben daran denkt, dass Mari darin wiedergeboren wird. Wenn das geklappt hätte, wäre Wulfgar sicherlich dort geblieben, schon allein wegen seinem Kind. Aber:
Zitat:
Und als sie zu mir kam und mir erzählte, dass sie geblutet hatte, zerbrach ich.
Es hat ja scheinbar nicht geklappt. Sein und Eris' Kind hätte ihn irgendwo noch gerettet, er wäre nicht gegangen, um Mari zu rächen, aber leider ist es ja anders gekommen .
Zitat:
Zitat von Nabila
ok aber um noch was positives zu sagen, auch wenn ich es hasste, ich fand es echt gut beschrieben, mit dem Kampf, seine Gefühle... einfach all das... mega! Gänsehaut und Spannung pur, wirklich!
Danke dir !
Zitat:
Zitat von Nabila
Aber ich hasse es!
Kann ich mir vorstellen. Ich nämlich eigentlich auch.

@ simantha79924
Zitat:
Zitat von simantha79924
Sehr einfühlsam hast du Enns Demenz beschrieben, bloody .
Danke dir ! Ich hatte sehr viel Sorge, dass ich es nicht gut beschrieben bekomme, aber bin erleichtert, dass es so rübergekommen ist, wie ich das wollte.
Zitat:
Zitat von simantha79924
Auch Wulfgars Kapitel ist, bei aller Tragik, toll und mitreißend geschrieben. Ich vermute mal, dass Mari sich in den jungen Menschenfresser verliebt hat und er sich in sie, sich aber nicht gegen sein Dorf behaupten und sie beschützen konnte.
Danke!
Warum Mari jetzt überhaupt bei den Menschenfressern war, darauf werde ich zu gegebener Zeit noch eingehen, versprochen! Auch wenn ich weiß, dass es blöd ist, als Leser jetzt erstmal so im Dunkeln bleiben zu müssen...

@mammut:
Zitat:
Zitat von mammut
Oh oh, das ist wirklich heftig, was da bei Wulfgar passiert ist, ich muss das erst mal verdauen, das hast du wirklich sehr spannend beschrieben und mir wurde ganz anderes beim Lesen. Irgendwie hatte ich schon die ganze Zeit Angst, dass irgendwann mal etwas mit Mari passiert - sonst wäre Wulfgar vermutlich bei ihr geblieben, da er sie ja nicht mit zum Uruk Stamm gebracht hatte.
Ja, es gab war irgendwie abzusehen, dass Mari entweder da bleibt, weil sie einen Platz für sich gefunden hat oder weil sie eben nicht mehr lebt. Hm, okay, weil sie sich mit Wulf zerstritten hat vielleicht noch, aber das zähle ich zu ersterer Option.
Danke dir jedenfalls fürs Lob !
Zitat:
Zitat von mammut
Was um Himmels Willen hat sie dort bei den Menschenfressern nur gemacht... vermutlich hatte sie mit dem jungen Mann angebandelt, er wollte sie in seinem Volk vorstellen, und das ging dann nach hinten los? Oder war es eine Art Mutbeweis oder Trotzreaktion Yunn gegenüber?
Auch wenn es fies ist, euch jetzt so einfach hängen zu lassen mit dieser Frage, muss ich das doch erstmal tun. Dennoch werde ich zu gegebener Zeit noch darauf eingehen, versprochen!
Zitat:
Zitat von mammut
Da Wulfgar im Grunde nur wegen Mari auf Lao-Pao geblieben war erscheint es für mich logisch, dass er jetzt geht... Bin gespannt, wie es mit ihm jetzt weiter geht.
Obwohl es so schrecklich zu Ende gehen musste, kommt jetzt mein Lieblingsabschnitt in dieser Geschichte . Wirst dir vielleicht denken können, warum, wenn du das nächste Kapitel gelesen hast.
Zitat:
Zitat von mammut
Enn: ja, dieser geistige Einbruch, den mann so häufig bei alten Menschen beobachtet, wenn der Partner stirbt, das hast du sehr gut beschrieben, bloody_vampyr! Und auch wie unbeschwert und liebevoll Jana mit ihrem Fast-Opa umgeht, sehr süß ♥
Ja, alle machen sich einen Kopf darum, wie sie am besten mit Enn umgehen sollen und manche trauen sich gar nicht mehr zu ihm, und Jana nimmt das einfach so hin, wie es ist und macht, was getan werden muss. Ich glaube in solchen Situationen brauch es so eine Einstellung auch. Ich selber kenne solche Leute aus meinem Leben und ich bewundere sie dafür, dass sie das können. Ich hätte dauernd Angst, was falsch zu machen, glaube ich.
Zitat:
Zitat von mammut
Ich war ganz überrascht von Sharla, sie war mir bisher entgangen. Sie liebt Enn trotz seiner Demenz und es ist schade, dass dieser nicht offen dafür ist.
Sie ist dir entgangen, weil sie bislang auch noch nie vorkam. Aber da der gute Armin langsam aber sicher auf sein Ende zugeht, brauchte ich mal wieder einen neuen Kräuterkundigen, da ich es immer noch nicht geschafft habe, mir einen eigenen heranzuzüchten (hab mir als Regel gemacht, dass meine eigenen Sims erst ab Garten Level 10 Kräuterkundige werden dürfen und Tann, der am weitesten ist, ist erst auf Stufe 7 -.- ...)
Zitat:
Zitat von mammut
Zum Schluss dann noch der Mutter-Tochter-Konflikt zwischen Giselinde und Greta, und dann ist es ausgerechnet Enn, der die Mutter zum Einlenken bewegt. Einfach toll überlegt!
Danke dir! Enn ist auch einfach jemand, der glaube ich, ein guter Streitschlichter sein würde. Er hätte sich auch super als Schamane gemacht, glaube ich.

@simantha79924 & mammut: Danke euch fürs Danke !



-> Ich freue mich, euch heute ein Kapitel bringen zu können, dass ich in Zusammenarbeit mit einer jungen Künstlerin gemacht habe, die so freundlich war, mir ein Bild für dieses Kapitel zu malen :



Königin Jade liebt es, wenn andere tun, was sie will.
Aber wie wird sie denken, wenn sie erst einmal die Geschichte vom Papageien gehört hat?


Kapitel 75 - Königin


Wulfgar-PS: So schrecklich es letztes Mal auch zuging, und so ernst es weitergeht, freue ich mich auch hier, euch heute das erste Kapitel meines Lieblingsabschnitts von Wulfgars Reise mitzubringen.

Viel Spaß beim !

PPS (mit Schhnurrhaaren): Falls ihr heute ein paar Fehler findet, beschwert euch bei meiner Katze, die sich mittendrin einfach dazu entschloss, ein Nickerchen auf meinen Beinen zu halten. Seitdem verrenke ich mir den Rücken, um an die Tastatur zu kommen . Was man nicht alles für sie (die wahren Herrscher von uns Menschen) tut. =^_^=
EDIT: Kaum bin ich fertig, haut er ab! Arrrgh! Na danke! ><
__________________
They who dream by day are cognizant of many things which escape those who only dream by night
*~*Edgar Ellen Poe*~*
Sims 3 FS (Update 14.08.2019): Zeitalter

Geändert von bloody_vampyr (05.12.2018 um 15:13 Uhr)
bloody_vampyr ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 05.12.2018, 17:23   #278
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
da bist du aber modern für die zeit. frauen konnten sich sicher kaum verteidigen. zumindest macht man sich die arbeit, den kindern zu zeigen, wie man aus gefährlichen situationen kommt.
jin lässt sich von den kindern richtig ausnutzen. mama ist bestimmt die strenge.
jade ist clever. und sie hat eine lektion gelernt. man muss nicht immer der anführer sein.
__________________
My Sims Stories
Übersicht
Nikita22 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 06.12.2018, 21:36   #279
mammut
Member
 
Benutzerbild von mammut
 
Registriert seit: Jan 2006
Geschlecht: w
Aaaah! Mitten in der spannendsten Stelle hörst du auf (Wulfgar)!

Wie gut, dass du nächste Woche noch eine Folge für uns hast, bevor du in deine wohlverdiente Weihnachtspause gehst, bloody_vampyr!
Beeindruckend, zu was für einem Kerl sich Wulfgar in den letzten 3 Jahren entwickelt hat, ich bin ehrlich gesagt ziemlich überrascht über seine kalte Art, mit Hilfesuchenden umzugehen! Aber das muss an der Zeit gelegen haben nch dem Motto "fressen oder gefressen werden"... Da Wulfgar seiner Heimat wieder sehr nahe ist, wird seine Reise wohl bald beendet sein. Ich überlege gerade, wieviele Jahre er weg war...
Also in seiner Erzählung müssten es mindestens 5 oder 6 Jahre sein, oder halt, wohl noch mehr, da er ja auch auf LaoPau ne ganze Zeit war


An die kleine Künstlerin:
Sicherlich wurde dir die Geschichte von dem Papageien, dem Geier, dem Raben und allen anderen Vögeln ezählt! Du hast ein wunderschönes Bild dazu gemalt, und dafür möchte ich mich ganz herzlich bei dir bedanken! Es ist wirklich sehr schön geworden


bloody_vampyr, was für eine wunderschöne Idee mit dem Bild!

Diese Sharla wäre wirklich eine Bereicherung für den Uruk-Stamm, sie hat wohl einen guten Draht zu Kindern und bringt diese durch ihre Geschichten, die alle so sehr lieben, zu kritischem Nachdenken.
Und ich finde es schön, dass Wulfgar seine festen Aufgaben gefunden hat, so bleibt er hoffentlich dem Uruk-Stamm und vor allem Lu für immer erhalten. Für das Kampftraing ist er mit Sicherheit sehr gut geeignet!

Bin schon gespannt wie es nächste Woche weiter geht!
__________________
Blackys Sims4 Zoo - Blacky's Sims Zoo - VIP-Zone - einfach hier vorbeischauen
Freie Downloads 4 bis 8 Wochen im Vorraus + und viele Downloads fuer VIPs

Meine Basteleien für Sims2, Sims 3 - und Sims 4
Mein alter S2 Häuserthread hier im Forum: http://simforum.de/showthread.php?t=121766

Geändert von mammut (06.12.2018 um 21:54 Uhr)
mammut ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 11.12.2018, 11:12   #280
simantha79924
Member
 
Benutzerbild von simantha79924
 
Registriert seit: Jun 2017
Ort: Oasis Springs
Geschlecht: w
Alter: 58
Wieder ein herzerwärmendes Kapitel mit einer wunderbaren Fabel .

Vielen Dank an die junge Künstlerin für das hübsche Bild

Das Wulfgar-Kapitel hab ich noch nicht gelesen, das gönn' ich mir heut zum Kaffee
__________________
...wenn sie aber groß sind, schenke ihnen Flügel
Origin-ID: simantha79924
simantha79924 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 11.12.2018, 18:52   #281
Nabila
Member
 
Benutzerbild von Nabila
 
Registriert seit: Okt 2007
Ort: Schweiz
Geschlecht: w
Alter: 31
Zitat:
Zitat von simantha79924 Beitrag anzeigen
Der Hilfssheriff hält gerade Winterschlaf


Zitat:
Zitat von bloody_vampyr Beitrag anzeigen

@Nabila:

… nein, ich hatte bislang glücklicherweise keine Fälle von Demenz in der Familie und ich hoffe auch, dass meine ganze ältere Verwandtschaft davon verschont bleibt. Ich habe mein Wissen lediglich von einer Begegnung mit einer Demenzkranken Oma von einer meiner Freundinnen aus meiner Kindheit. Das hat mich damals zutiefst erschüttert als Kind, dass man überhaupt nicht mehr wissen kann, was man tut .:
Krass, das hat dich ja wirklich arg mitgenommen, was? Ich kannte meine Oma leider gar nicht anders. Naja meistens hat sie mit uns immer gestritten: „Wer seid ihr? Verschwindet aus meinem Haus!“ etc. Und wenn sie mich mal erkannt hat, hat sie mich immer beschuldigt, ich hätte ihr irgendwelche Sachen geklaut (die sie natürlich versteckt hatte und danach nicht mehr wusste). Naja, ich hab das immer ein wenig mit Humor genommen. Wir hattens aber auch schön, wenn sie mir mal wieder von ihrem Tag auf der Arbeit erzählt hat (der wohl vieeeeele Jahre in der Vergangenheit liegen musste XD) oder wenn sie meinte dass sie gleich ins Hotel in die Küche müsse um Opa beim kochen zu helfen, weil ja „heute“ eine Gruppe zum Essen käme etc. Natürlich war Opa dazumal schon seit 30 Jahren tot und sie schon seit 20 Jahren pensioniert. Aber genug von meiner Lebensgeschichte .

Zitat:
...Vor allen Dingen, wenn sich Leute, den man eigentlich nahesteht dann so verändern, dass man überhaupt nicht weiß, wie man mit ihnen umgehen soll und sie einem manchmal wie Fremde sind. ...
Das hast du schön beschrieben! Du findest immer die richtigen Worte, das mag ich so! :-)

Zitat:
Zitat von bloody_vampyr Beitrag anzeigen
Wenn man selber der Hilfssheriff ist, was?
Wie jetzt, wurde ich degradiert?!

Zitat:
Zitat von bloody_vampyr Beitrag anzeigen
Die Sache mit Eris .... Wenn das geklappt hätte, wäre Wulfgar sicherlich dort geblieben, schon allein wegen seinem Kind. Aber:
Es hat ja scheinbar nicht geklappt. Sein und Eris' Kind hätte ihn irgendwo noch gerettet, er wäre nicht gegangen, um Mari zu rächen...
Oh Gott Bloody, das hab ich in meiner Rage wohl irgendwie überlesen! Dass Eris geblutet hat... Klar, jetzt versteh ich natürlich, warum er weg ist!

Zitat:
Zitat von bloody_vampyr Beitrag anzeigen
...Was man nicht alles für sie (die wahren Herrscher von uns Menschen) tut. =^_^=
EDIT: Kaum bin ich fertig, haut er ab! Arrrgh! Na danke! ><
MADE MY DAY!!!!!
_________________________

Jetzt komm ich endlich mal zum richtigen kommentieren
:

Huhu Bloody ersteinmal *winke*

Ach was für ein schönes Bild Bloody, hast du das gemalt? Nein ich will mal nicht gemein sein. Ich find das Bild wirklich ganz, ganz süss und jetzt wo ich die Geschichte dazu kenne, gefällt es mir noch viel mehr! Wie hat die kleine Künstlerin die Geschichte denn gefunden?
Ich bin ja auch nicht so der Blitzmerker, aber ich hab sehr schnell begriffen dass es da um Jade ging und fand das wirklich ganz klasse umgesetzt!
Jade ist ja wirklich eine ganz hübsche, aber als ich dann gesehen habe wie… hmm mir fällt das Wort nicht ein… sie war, dachte ich nor „ooookaaaayyyyy?!“ . Dass sie aber Jin so um den Finger wickelt finde ich klasse! Aber jetzt, wo sie eingesehen hat, dass es nicht gut ist was sie macht, mag ich sie ja sehr gern.

Ja bei Wulfi weiss ich gar nicht was ich sagen kann. Kann mich da nur Mammut anschliessen, krass wie sehr er sich verändert hat. Das ist so traurig und schlimm was er durchgemacht hat. *inArmnehmenmöcht* .
Er ist richtig kühl geworden ja. Oder ist es eine Fassade? Ein Schutz?
Aber ich mag ihn trotzdem und finde ihn obercool. Ich weiss nicht, ich glaub man muss ihn einfach mögen. Er ist ja trotz allem noch ein guter Kerl, oder? Ich schau ihn auch mit ganz anderen Augen an. Gerade auch vorhin, als er in der Hauptstory kurz vorkam. Ich mag ihn richtig gern mittlerweile. Früher fand ich ihn witzig, dann gabs ne Zeit da fand ich ihn doof, aber seit deiner bzw, seiner Story find ich ihn supi!

Ich hab natürlich auch diesmal die Kommis vor mir gelesen und liess mich spoilern und als ich eben von Mammut gelesen habe „kalte Art bei Hilfesuchenden“ und „mitten in der spannendsten Stelle hörst du auf“ und dann du da vom Schwert und vom Jungen geschrieben hast und dem genervten Wulfi der dann auch noch sagt „ich hab kein Herz mehr, es ist erfroren…“ ich nur so: „OMG der wird doch jetzt nicht den Jungen abstechen!“ Zum Glück liess er ihn nur stehen. Naja vielleicht dreht er sich nochmal um?!?! Dem Wulfi traue ich Mittlerweile ja viel zu, aber nein, niemals so was. Ich bleib dabei, er ist trotzdem ein guter Kerl (oder?)

Das Wulfi Kapitel war super genial geschrieben wieder! Sehr spannend und ich find auch diese „kalte Art“ und „mir ist alles sche*ssegal“ hast du gut rübergebracht.

Soweit ich da verstanden habe, kommt noch jeweils 1 Kapi. Dann werde ich dir beim nächsten Mal schöne Feiertage wünschen und alles gute fürs neue Jahr .

Wie geht’s Nova denn? Lebt sie immer noch bei Lilith? (ist sie gut zu ihr? ) Hat sie echt einen Welpen bekommen?
Ich hoffe nicht dass es wieder eine böse Schrebiflaute gibt . Vielleicht solltest du weiter an der Wulfigeschichte schreiben, das hat dich doch damals so inspiriert. Ich hätte nichts dagegen wenn nochmal 25. Kapis kommen XD.
Aber wenn du eine Pause brauchst, nur zu!
__________________
Gestern noch zu blöd den PC einzuschalten, heute schon den eigenen Blog
Eine vampirische Sims 4 Fotostory mit Nina Dobrev in der Hauptrolle? Nothing but Plasma... Kap. 23: Epilog, am 03.02.2019
Noch mehr Vampire? Bare your Fangs! Kap. 12: The Vampire Lore, am 13.08.2019

Geändert von Nabila (11.12.2018 um 19:04 Uhr)
Nabila ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 12.12.2018, 16:32   #282
bloody_vampyr
Member
 
Benutzerbild von bloody_vampyr
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: In einer meiner Fantasiewelten
Geschlecht: w
Alter: 29
Grüßt euch !

@Nikita22:
Zitat:
Zitat von Nikita22
da bist du aber modern für die zeit. frauen konnten sich sicher kaum verteidigen. zumindest macht man sich die arbeit, den kindern zu zeigen, wie man aus gefährlichen situationen kommt.
Da hast du recht. Frauen zur damaligen Zeit haben bestimmt eher selten gelernt, sich selber zu verteidigen. Dafür waren schließlich die Männer da. Aber meine Leute waren ja schon immer ein bisschen emanzipierter und offener, was das angeht. Sonst hätten sie Danas Freiheitswünsche damals auch nicht so einfach hingenommen , sondern die sture Frau wieder verjagt. Von Lu und Wulfgar muss ich ja gar nicht erst anfangen. Von daher sind meine Leute sehr offen, was das angeht. Ich könnte das aber auch einfach nicht anders darstellen bei meinen eigenen Leuten, ohne sie zu hassen.
Vor allen Dingen, was Jana damals zugestoßen ist, hat die Uruk-Leute so erschüttert, dass sie es sich jetzt zur Aufgabe gemacht haben den Umgang mit der Waffe zur Selbstverteidigung schon von kleinauf zu lehren.
Zitat:
Zitat von Nikita22
jin lässt sich von den kindern richtig ausnutzen. mama ist bestimmt die strenge.
jade ist clever. und sie hat eine lektion gelernt. man muss nicht immer der anführer sein.
Ja, mit Dana hätte Jade es bestimmt nicht so einfach gehabt, das stimmt . Nicht, dass Jade nicht auch weiß, wie sie ihre Mutter dazu kriegt, zu tun, was sie will.
Aber glücklicherweise will Jade das jetzt ja nicht mehr tun.

mammut:
Zitat:
Zitat von mammut
Aaaah! Mitten in der spannendsten Stelle hörst du auf (Wulfgar)!

Zitat:
Zitat von mammut
Wie gut, dass du nächste Woche noch eine Folge für uns hast, bevor du in deine wohlverdiente Weihnachtspause gehst, bloody_vampyr!
Vielleicht lass ich euch auch gleich ein bisschen mehr da, mal schauen.
Zitat:
Zitat von mammut
Beeindruckend, zu was für einem Kerl sich Wulfgar in den letzten 3 Jahren entwickelt hat, ich bin ehrlich gesagt ziemlich überrascht über seine kalte Art, mit Hilfesuchenden umzugehen! Aber das muss an der Zeit gelegen haben nch dem Motto "fressen oder gefressen werden"...
Ja, dass es in der Welt rau zugeht, ist eine Lektion, die Wulfgar schmerzlich hat lernen müssen. Seit Maris Tod hat er sich allen anderen gegenüber verschlossen und sich dem Stärkerwerden verschrieben. Das warum erfährt man auch heute ein bisschen noch.
Zitat:
Zitat von mammut
Da Wulfgar seiner Heimat wieder sehr nahe ist, wird seine Reise wohl bald beendet sein. Ich überlege gerade, wieviele Jahre er weg war...
Also in seiner Erzählung müssten es mindestens 5 oder 6 Jahre sein, oder halt, wohl noch mehr, da er ja auch auf LaoPau ne ganze Zeit war
Ja, so lange dauert es nicht mehr, bis er wieder zurück nach Hause geht.
*nachguck* Er war jetzt 8 1/4 Jahre von Zuhause weg. Gerade mal 2 1/2 Jahre davon war er in Lao-Pao. Die restlichen 6 Jahre kommen von den 2 Jahren, die er mit Mari unterwegs war (vor Lao-Pao), den 3 Jahren nach ihrem Tod und kleineren Kleckerbeträgen.
Zitat:
Zitat von mammut
An die kleine Künstlerin:
Sicherlich wurde dir die Geschichte von dem Papageien, dem Geier, dem Raben und allen anderen Vögeln ezählt! Du hast ein wunderschönes Bild dazu gemalt, und dafür möchte ich mich ganz herzlich bei dir bedanken! Es ist wirklich sehr schön geworden
Du kannst dir vorstellen, dass du damit jemanden sehr glücklich gemacht hast. Das stolze Grinsen wurde immer größer, als ich ihr das vorgelesen habe .
Zitat:
Zitat von mammut
bloody_vampyr, was für eine wunderschöne Idee mit dem Bild!
Es freut mich echt, dass es dir gefallen hat .
Zitat:
Zitat von mammut
Diese Sharla wäre wirklich eine Bereicherung für den Uruk-Stamm, sie hat wohl einen guten Draht zu Kindern und bringt diese durch ihre Geschichten, die alle so sehr lieben, zu kritischem Nachdenken.
Das hat sie. Sharla kann sehr gut mit anderen Menschen, auch wenn die Jahre, die sie allein gelebt hat, sie ein bisschen verunsichert haben, dass sie das überhaupt noch kann. Deswegen zögert sie ja auch so, zu Enn und zum Stamm zu ziehen.
Zitat:
Zitat von mammut
Und ich finde es schön, dass Wulfgar seine festen Aufgaben gefunden hat, so bleibt er hoffentlich dem Uruk-Stamm und vor allem Lu für immer erhalten. Für das Kampftraing ist er mit Sicherheit sehr gut geeignet!
Wulfgar ist für diese Aufgabe natürlich prädestiniert. Es ist ihm vor allen Dingen eine Herzensangelegenheit, wie du dir vorstellen kannst wegen Mari, dass die Kinder lernen, sich selbst zu verteidigen.
Jetzt muss er es nur noch schaffen, Gretas Zwillingsmädchen zum mitmachen zu überreden. Oder besser gesagt, er muss Gisela überreden, die nicht will und wegen der auch Giselinde nicht geht .
Zitat:
Zitat von mammut
Bin schon gespannt wie es nächste Woche weiter geht!
Freut mich !

@simantha79924:
Zitat:
Zitat von simantha79924
Wieder ein herzerwärmendes Kapitel mit einer wunderbaren Fabel .
Danke dir !
Zitat:
Zitat von simantha79924
Vielen Dank an die junge Künstlerin für das hübsche Bild
Damit hast du jemanden sehr glücklich gemacht. Sie so: .
Zitat:
Zitat von simantha79924
Das Wulfgar-Kapitel hab ich noch nicht gelesen, das gönn' ich mir heut zum Kaffee
Jetzt ich so: .

@Nabila:

Zitat:
Zitat von Nabila
Krass, das hat dich ja wirklich arg mitgenommen, was?
Es hat mich zumindest so... weiß auch nicht... erschüttert will ich nicht sagen. Schlimm beeindruckt? Geprägt? Dass ich es nicht vergessen habe. Als Kind ist die Welt ja voller Friede, Freude und Regenbogen, und dann gibt es halt die Momente, wenn man mit der Realität das erste Mal konfrontiert wird. Wenn man etwas das erste Mal erfährt und die Welt danach ein bisschen weniger unschuldig ist. Das kennt man ja bestimmt. So ein Moment war das eben.
Zitat:
Zitat von Nabila
Ich kannte meine Oma leider gar nicht anders. Naja meistens hat sie mit uns immer gestritten: „Wer seid ihr? Verschwindet aus meinem Haus!“ etc. Und wenn sie mich mal erkannt hat, hat sie mich immer beschuldigt, ich hätte ihr irgendwelche Sachen geklaut (die sie natürlich versteckt hatte und danach nicht mehr wusste). Naja, ich hab das immer ein wenig mit Humor genommen. Wir hattens aber auch schön, wenn sie mir mal wieder von ihrem Tag auf der Arbeit erzählt hat (der wohl vieeeeele Jahre in der Vergangenheit liegen musste XD) oder wenn sie meinte dass sie gleich ins Hotel in die Küche müsse um Opa beim kochen zu helfen, weil ja „heute“ eine Gruppe zum Essen käme etc. Natürlich war Opa dazumal schon seit 30 Jahren tot und sie schon seit 20 Jahren pensioniert. Aber genug von meiner Lebensgeschichte .
Wow, das ist ganz schön krass. Ich weiß gar nicht, was ich dir dazu schreiben soll. Ich weiß es auf jeden Fall zu schätzen, dass du mir sowas persönliches erzählt hast. Das hört sich vielleicht komisch an, aber das war ziemlich interessant für mich. Es hilft mir, Enn vielleicht besser darzustellen, auch wenn er nicht mehr so oft vorkommen sollte.
Ich wollte dir trotzdem noch sagen, dass ich es toll finde, dass du das mit deiner Oma eher mit Humor genommen hast. Ich selber bin, glaube ich, nicht so humorvoll, hab aber jemanden um mich, der das sehr ist, und ich habe gelernt, das sehr zu schätzen. Selbst, nein vor allem, wenn es einem nicht gut geht.
Zitat:
Zitat von Nabila
Das hast du schön beschrieben! Du findest immer die richtigen Worte, das mag ich so! :-)
Danke dir !
Zitat:
Zitat von Nabila
Wie jetzt, wurde ich degradiert?!
Ups, eigentlich nicht. Da muss was in der Personalabteilung falsch gelaufen sein. Böse Bürokratie ! Dann kriegst du jetzt deinen Vollsheriffstern zurück *Sterngeb*!
Zitat:
Zitat von Nabila
Oh Gott Bloody, das hab ich in meiner Rage wohl irgendwie überlesen! Dass Eris geblutet hat... Klar, jetzt versteh ich natürlich, warum er weg ist!
War auch ein ziemlicher Nebensatz . Das ging da alles ein bisschen holprig schnell.
Zitat:
Zitat von Nabila
MADE MY DAY!!!!!
Das schöne daran ist ja, dass mein Kater das gerade wieder tut . Nur, dass ich diesmal versucht habe, mich ganz nah ranzusetzen, damit er keinen Platz hat. Den hat er sich trotzdem einfach gemacht, indem er sich frech halb auf die Tastaur gelegt hat, damit ich Platz machen musste, wenn ich schreiben wollte -.-.
Er ist schon (mutmaßlich) 11 Jahre alt und seit diesem Winter ist er übel verfroren. Kaum sitz ich irgendwo, hüpft er mir auf den Schoß und pennt. Ich warte schon drauf, dass mein schwarzer Kater irgendwann vor mir auf meinen schwarzen Stuhl hüpft und ich mich auf ihn draufsetze...
EDIT: Jetzt habe ich eine Pfote auf der Hand. Ich glaube, er will nicht, dass ich tippe, sondern will endlich Ruhe haben .
Zitat:
Zitat von Nabila
Jetzt komm ich endlich mal zum richtigen kommentieren :
Stimmt, ist mir bis jetzt auch entgangen, dass es total offtopic war .
Zitat:
Zitat von Nabila
Huhu Bloody ersteinmal *winke*

Ach was für ein schönes Bild Bloody, hast du das gemalt?
*winktzurück*
Machst du Witze? So schön kann ich doch nicht malen !
Zitat:
Zitat von Nabila
Nein ich will mal nicht gemein sein. Ich find das Bild wirklich ganz, ganz süss und jetzt wo ich die Geschichte dazu kenne, gefällt es mir noch viel mehr!
Hihi, das hat die kleine Künstlerin sehr gefreut, zu hören !
Zitat:
Zitat von Nabila
Wie hat die kleine Künstlerin die Geschichte denn gefunden?
Als ich anfing, sie zu erzählen, gingen die Augen hin und her und als ich fertig war, sah sie genauso aus. Ich glaube, ehrlich gesagt, dass sie es am Anfang gar nicht so ganz verstanden hat, um was es genau ging. Ich musste es erst erklären .
Naja, die Uruk-Kinder sind aber schon ein bisschen älter. Die verstehen das *hust*. ^^'
Zitat:
Zitat von Nabila
Ich bin ja auch nicht so der Blitzmerker, aber ich hab sehr schnell begriffen dass es da um Jade ging und fand das wirklich ganz klasse umgesetzt!
Danke dir !
Zitat:
Zitat von Nabila
Jade ist ja wirklich eine ganz hübsche, aber als ich dann gesehen habe wie… hmm mir fällt das Wort nicht ein… sie war, dachte ich nor „ooookaaaayyyyy?!“ . Dass sie aber Jin so um den Finger wickelt finde ich klasse! Aber jetzt, wo sie eingesehen hat, dass es nicht gut ist was sie macht, mag ich sie ja sehr gern.
Js, sie ist ziemlich manipulativ. Sie weiß genau, wie sie andere um ihren Finger wickeln kann. Nur, dass sie das bislang nur für sich selber benutzt hat. Vielleicht wird sie es von jetzt an ja auch für "Gutes" einsetzen.
Jin kann echt von Glück sagen, dass seine Jana nicht so war. Denn bei ihm braucht es echt nicht viel, dass er tut, was seine Mädchen von ihm wollen . Weil er sie ja so vergöttert, würde er ja sowieso alles für sie tun.
Zitat:
Zitat von Nabila
Ja bei Wulfi weiss ich gar nicht was ich sagen kann. Kann mich da nur Mammut anschliessen, krass wie sehr er sich verändert hat. Das ist so traurig und schlimm was er durchgemacht hat. *inArmnehmenmöcht* .
Oh ja, das ging mir oft genauso .
Zitat:
Zitat von Nabila
Er ist richtig kühl geworden ja. Oder ist es eine Fassade? Ein Schutz?
Genau das!
Zitat:
Zitat von Nabila
Aber ich mag ihn trotzdem und finde ihn obercool. Ich weiss nicht, ich glaub man muss ihn einfach mögen. Er ist ja trotz allem noch ein guter Kerl, oder?
Auf jeden Fall! Er würde nie jemanden in Not im Stich lassen. Hat man ja gesehen, dass er sich trotz allem um den Mann kümmern wollte, der sich an den Frauen vergriffen hat.
Zitat:
Zitat von Nabila
Ich schau ihn auch mit ganz anderen Augen an. Gerade auch vorhin, als er in der Hauptstory kurz vorkam.
Aww, das freut mich gerade echt, musst du wissen !
Zitat:
Zitat von Nabila
Ich mag ihn richtig gern mittlerweile. Früher fand ich ihn witzig, dann gabs ne Zeit da fand ich ihn doof, aber seit deiner bzw, seiner Story find ich ihn supi!
Das geht mir ironischerweise genauso. Am Anfang hat er sich durch seine, sagen wir mal lustige Art ja so hervorgetan, dass ich ihn vom Statist in den Hauptcast mit reingenommen habe. Aber als er dann wiederkam, wollte ich ihn einfach ein bisschen gereifter darstellen. Aber irgendwie ist er seitdem ziemlich grau geworden und in den Hintergrund gerückt. Das hat mir selber nicht so gefallen . Aber als ich dann seine Geschichte schrieb und ihn sozusagen dabei begleitet habe, was er durchgemacht hat, warum er sich so sehr verändert hat, ist er mir wieder sehr ans Herz gewachsen.
Früher war Lu ja meine absolute Nummer 1, aber inzwischen kann ich sagen, dass Wulfgar mindestens gleichauf mit ihm ist.
Ich habe erst gestern meine Planungsnotizen um einen ganzen Abschnitt deswegen ergänzt, der sich sehr "sozusagen" mit ihm befassen wird.
Zitat:
Zitat von Nabila
Ich hab natürlich auch diesmal die Kommis vor mir gelesen und liess mich spoilern und als ich eben von Mammut gelesen habe „kalte Art bei Hilfesuchenden“ und „mitten in der spannendsten Stelle hörst du auf“ und dann du da vom Schwert und vom Jungen geschrieben hast und dem genervten Wulfi der dann auch noch sagt „ich hab kein Herz mehr, es ist erfroren…“ ich nur so: „OMG der wird doch jetzt nicht den Jungen abstechen!“ Zum Glück liess er ihn nur stehen. Naja vielleicht dreht er sich nochmal um?!?! Dem Wulfi traue ich Mittlerweile ja viel zu, aber nein, niemals so was. Ich bleib dabei, er ist trotzdem ein guter Kerl (oder?)
Nah, er ist ja trotzdem kein Unmensch geworden. Kalt, aber kein Unmensch .
Zitat:
Zitat von Nabila
Das Wulfi Kapitel war super genial geschrieben wieder! Sehr spannend und ich find auch diese „kalte Art“ und „mir ist alles sche*ssegal“ hast du gut rübergebracht.
Danke dir! Ich hab an dieser seiner neuen Art auch lange gefeilt, dass sie nicht zu unmenschlich rüberkommt.
Zitat:
Zitat von Nabila
Soweit ich da verstanden habe, kommt noch jeweils 1 Kapi. Dann werde ich dir beim nächsten Mal schöne Feiertage wünschen und alles gute fürs neue Jahr .
Jau, auch wenn ich das Zeitalter-Kapitel in zwei geteilt habe und am Sonnag den zweiten Teil davon bringen werde.
Und ich überlege auch, von Wulfgar über die Feiertage mehr reinzustellen, mal gucken.
Zitat:
Zitat von Nabila
Wie geht’s Nova denn? Lebt sie immer noch bei Lilith? (ist sie gut zu ihr? ) Hat sie echt einen Welpen bekommen?
Immer noch ganz gut, würde ich sagen. Ich hab sie zwar häufiger mit Lilith oder ihrem Mann beim Tierarzt gesehen, aber ansonsten scheint es ihr gut zu gehen. Aber hab sie lange nicht mehr besucht, wenn ich ehrlich bin.
Wenn ich irgendwann den Spielstand mal wieder anwerfe (falls mein verbuggtes Spiel mich denn lässt ), muss ich sie mal wieder spielen. Dann kriegt sie auch mal ein paar echte Welpen , weil nein, die hat sie jetzt noch nicht.
Zitat:
Zitat von Nabila
Ich hoffe nicht dass es wieder eine böse Schrebiflaute gibt .
Die letzten drei Kapitel war sie ganz schön übel, da musste ich mich echt zu zwingen, zu schreiben, aber ironischerweise geht es jetzt wieder . Hab gerade voll die Planungsphase.
Zitat:
Zitat von Nabila
Vielleicht solltest du weiter an der Wulfigeschichte schreiben, das hat dich doch damals so inspiriert.
Ich würde ja echt gerne nochmal sowas schreiben. Das war ein bisschen wie Urlaub, als ich Wulf da in Gedanken überall hin begleitet habe . Ich hab nur überhaupt keinen Plan, was ich da noch schreiben sollte.
Zitat:
Zitat von Nabila
Ich hätte nichts dagegen wenn nochmal 25. Kapis kommen XD.
Hehe, freut mich, dass es dir so gefällt .
Zitat:
Zitat von Nabila
Aber wenn du eine Pause brauchst, nur zu!
Ich glaub, ich brauch ne Pause von Weihnachten .

@mammut, Nabila & simantha79924: Danke euch fürs Danke !




-> Heute habe ich ein großes Kapitel mit vielen Gesprächen für euch:



Der Zoth-Stamm hat ein neues Fest ins Leben gerufen, das das erste Mal stattfinden soll.
Auch von Uruk-Stamm sind diesmal einige Leute mit von der Partie.


Kapitel 76.1 - Das Junggesellenfest Teil 1


-> Teil 2 gibt es dann am Sonntag diesmal.

Wulf-PS: Hab auch ein neues Wulfgar-Kapitel für euch.

Ich wünsche euch viel Spaß beim !
__________________
They who dream by day are cognizant of many things which escape those who only dream by night
*~*Edgar Ellen Poe*~*
Sims 3 FS (Update 14.08.2019): Zeitalter
bloody_vampyr ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 12.12.2018, 18:09   #283
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
lu versucht seinen kumpel tann aus der reserve zu locken. ein fest ist wirklich ein gutes mittel, um ihn aus seinem haus zu locken. ich traue lu auch zu, dass er ihn verkuppeln möchte.

rahn sollte jana mehr vertrauen. er braucht einfach die auszeit, um etwas für sich selbst zu tun. vllt findet er auf dem fest auch eine neue partnerin. er hat dazu schuldgefühle gegenüber diana. mit akara ergänzt er sich komischerweise gut. sie wäre eine passende partnerin für ihn. vor allem, weil beide viel zusammen machen.
akara hat mit rahn ein ernstes wort gesprochen. das brauchte er wirklich. und sie ist eine gute freundin von ihm. sie will ihn sogar verkuppeln. aber etwas sagt mir, dass sie ihn vllt auch ein wenig mag und es nicht nur aus freundschaft zu diana macht.
die geschichte mit diana bringt anscheinend rahn und seinem vater wieder etwas zusammen nach all den jahren.

wulfgar kennt jetzt lulu von einer anderen seite kennen.

tanja mag also rahn. aber es wird niemals etwas werden.
__________________
My Sims Stories
Übersicht
Nikita22 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 13.12.2018, 13:52   #284
mammut
Member
 
Benutzerbild von mammut
 
Registriert seit: Jan 2006
Geschlecht: w
Oh bloody_vampyr, was für eine wunderschöne Fortsetzung du da geschrieben hast ♥
Ganz ehrlich: in der Szene, wo Rahn sich mit seinem Vater versöhnt sind mir die Tränen in die Augen gestiegen! Überhaupt hast du viele Dinge ans Tageslicht befördert, die da schon lange im Untergrund brodeln. Auch dass Akara sich so liebevoll um Rahn kümmert, sollte beide doch langsam mal zur Raison bringen, dass sie vielleicht doch zusammen... ähm... das nicht weiterzudenken wage...
Hach ja, und dann diese garstige Tanja und der so einfältige Leif, beide so stur hinter ihrer Fassade, wie wunderschön sich das jetzt zu entwickeln scheint... hoff*
Himmel, ich muss zwischenzeitlich immer wieder schmunzeln bei all diesen handverlesenen Sturköppen! Du schaffst es, bei jedem mindestens eine gute Seite aufzudecken und ihn trotz all seiner Ecken und Kanten liebenswert zu machen, wirklich sehr sehr schön hast du alles geschrieben
Wulfgars Geschichte lese ich später, mein Adventsgebäck piept im Ofen und verlangt meine Aufmerksamkeit...


EDIT: Wulfgar:
Hammer! Das st ja besser als jeder Abenteuerfilm! Ich habe die Szenen so klar vor mir gesehen, das sollte wirklich mal verfilmt werden, ich bin sehr beeindruckt, bloody_vampyr!
Der Schwertjunge tut mir fast schon etwas leid, andererseits erhält er vielleicht dadurch die Chance, etwas zu lernen. Und jetzt erhält Wulfgar die Möglichkeit, Lesen und Schreiben zu lernen, bin ja gespannt wie er das meistert, er ist ja eher ein Mann der Tat... Freu mich schon auf die Fortsetzung!
__________________
Blackys Sims4 Zoo - Blacky's Sims Zoo - VIP-Zone - einfach hier vorbeischauen
Freie Downloads 4 bis 8 Wochen im Vorraus + und viele Downloads fuer VIPs

Meine Basteleien für Sims2, Sims 3 - und Sims 4
Mein alter S2 Häuserthread hier im Forum: http://simforum.de/showthread.php?t=121766

Geändert von mammut (13.12.2018 um 15:50 Uhr)
mammut ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 15.12.2018, 22:42   #285
Nabila
Member
 
Benutzerbild von Nabila
 
Registriert seit: Okt 2007
Ort: Schweiz
Geschlecht: w
Alter: 31
Zitat:
Zitat von bloody_vampyr Beitrag anzeigen
@Nabila:
Ich würde ja echt gerne nochmal sowas schreiben. Das war ein bisschen wie Urlaub, als ich Wulf da in Gedanken überall hin begleitet habe . Ich hab nur überhaupt keinen Plan, was ich da noch schreiben sollte.
Ich verstehe das. Man würde gerne noch weiter schreiben aber gleichzeitig "weiss" man einfach, dass es jetzt zu Ende ist, oder?
Du könntest ja sowas ähnliches mit jemandem anderen aus deinem Rudel machen... vielleicht mit... na? Du weisst schon wer....

Sh*t Bloody! Ich hab doch gesagt ich bin nicht so der Blitzmerker!!! XD
Zitat:
, und sie kleine Welpen namens "Flaute" und "Grafiktreiber-und-Blender-ärgern-mich" bekommen hat,
LOL ich dachte echt sie hätte nen Welpen bekommen der Flaute heisst XD. Das mit dem Grafik-Dingsbungs hab ich nicht ganz gerafft. Und dann schreib ich dir auch noch, ob du ne Schreibflaute hättest…. *KopfaufTischplatteknall*
________

Oh man Bloody, du hast es echt geschafft mich (mal wieder!) zum heulen zu bringen! Gut bis jetzt musste ich immer heulen, weils so traurig war, aber heute musste ich heulen weil es SO SCHÖN war!
OMG ich weiss gar nicht was ich sagen soll, also die Szene mit Tanja und Wirt war der absolute Hammer! Am Anfang wars einfach nur lustig und mir tat Wirt total leid. Und ich muss immer noch wegen seinem Schnauzer lachen! Der steht ihm einfach soooo gut! XD. Und ja ich musste auch wegen Tanja lachen, weil sie halt so genervt war und fies und… naja wie sie eben ist! Und dann, zu sehen wie sie… ach jetzt hab ich wieder kein passendes Wort…. „aufgetaut“ ist und traurig wurde ihn sogar „gebeten“ hat zu bleiben. Gut dann war sie wieder fies, „du bist langweilig!“ und er so „ich weiss“ und der Knüller: „Du nervst mich“ - „Entschuldige.“ LOOOL ich lag beinahe am Boden, ohne Sche*ss. Die Tanzszene war einfach… hach… *keineWortefind* ich LIEBE es!!! Und die Fotos *schwärm*. Und ich sehe das ganz ähnlich wie Anja:
Zitat:
Und wenn Tanja das schafft, ihn fröhlich zu machen, hat sie meine vollste Unterstützung!“


Und dann die Versöhnung von Rhan und seinem Papa, total schön! Total rührend!

Ok ich finds wirklich schön von Akara, dass sie sich so um ihn sorgt und so… aber ganz ehrlich, ich fand sie hat da etwas überreagiert. Und das mit der Ohrfeige fand ich... übertrieben. Ok vielleicht brauchte er das um „aufzuwachen“... hm. Die Stille ruhige Frau… das hätte ich ihr ja nicht zugetraut. Aber ja, er hat ihr ja auch geholfen zu mehr Selbstbewusstsein und so. Naja, scheint auf jeden Fall geholfen zu haben .
Auch bin ich anderer Meinung als Nikita und Mammut. Die beiden kommen gut miteinander aus als Freunde und so, aber ich glaube nicht dass da mehr ist... Oder habe ich was verpasst? ABER ich lasse mich da sehr gerne überraschen!

Lulu find ich soo eine Süsse! Schade dass sie nicht öfters vorkam / kommt *hoff*.

Und ich finds auch schön von Lu dass er mit Tann einen schönen Abend verbringen wollte. Musste so lachen als der dann gefragt hat: „was willst du wo draufmachen?“ XD wie geil ist das bitte?!
Und wenn ich mir die Bilder so angucke, sind die ja wirklich nur am saufen XD. Zumindest stehen sie die ganze Zeit am Saufstand XD.

Als Wulfi da nach draussen auf den See fuhr und ihm die Erinnerungen kamen, das war so überwältigend geschrieben, mit dem dunklen Himmel, den Sternen und dem Mond. So poetisch Bloody, ganz schön traurig, aber eben auch ganz schön schön . Hab da echt um ihn gebangt als er sich… naja was war das… sich halt auf den Grund des Sees sinken liess.
Ich vermute mal der Priester und der Kerl hatten da was am Laufen im Kämmerlein? Kann eigentlich nur das sein, oder? Wie gesagt, bin nicht so der Blitzmerker .
Ist da nicht noch ein anderer aus deinem Rudel der schreiben kann? (Der mit der Augenkappe… wie hiess der nochmal? *nachguck* Aan!) Ich hatte Recht Obschon, jetzt hat er ja keine Augenklappe mehr ;-).

Ui schon das Einjährige? Dann hast du bestimmt was spezielles für uns, oder??????

Edit: Ja die Smilies werden eines Tages die Weltherrschaft an sich reissen. Ich bin der Vorbote! XD
__________________
Gestern noch zu blöd den PC einzuschalten, heute schon den eigenen Blog
Eine vampirische Sims 4 Fotostory mit Nina Dobrev in der Hauptrolle? Nothing but Plasma... Kap. 23: Epilog, am 03.02.2019
Noch mehr Vampire? Bare your Fangs! Kap. 12: The Vampire Lore, am 13.08.2019

Geändert von Nabila (15.12.2018 um 22:51 Uhr)
Nabila ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 16.12.2018, 17:51   #286
bloody_vampyr
Member
 
Benutzerbild von bloody_vampyr
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: In einer meiner Fantasiewelten
Geschlecht: w
Alter: 29
Grüßt euch !

@Nikita22:
Zitat:
Zitat von Nikita22
lu versucht seinen kumpel tann aus der reserve zu locken. ein fest ist wirklich ein gutes mittel, um ihn aus seinem haus zu locken. ich traue lu auch zu, dass er ihn verkuppeln möchte.
Du wirst heute sehen, dass es auch ein klein bisschen in Lus eigenem Interesse war, zu dem Fest zu gehen. Aber grundsätzlich hast du recht: Lu versucht Tann in erster Linie zu helfen und für ihn da zu sein.
Zitat:
Zitat von Nikita22
rahn sollte jana mehr vertrauen. er braucht einfach die auszeit, um etwas für sich selbst zu tun.
Das solltest du Rahn mal sagen !
Zitat:
Zitat von Nikita22
vllt findet er auf dem fest auch eine neue partnerin. er hat dazu schuldgefühle gegenüber diana. mit akara ergänzt er sich komischerweise gut. sie wäre eine passende partnerin für ihn. vor allem, weil beide viel zusammen machen.
Bei Akara und Rahn würde wohl "Gegensätze ziehen sich an" gut passen. Akara ist schüchtern und traut sich nichts, weshalb Rahn ein bisschen auf sie aufpasst und ihr dabei hilft, aus sich rauszukommen, und gleichzeitig passt Akara auf, dass Rahn sich nicht übernimmt.
Von daher, ja, sie ergänzen sich ganz gut da. Und das Wichtigste ist ja, dass sie sich verstehen.
Zitat:
Zitat von Nikita22
akara hat mit rahn ein ernstes wort gesprochen. das brauchte er wirklich.
Oh ja!
Zitat:
Zitat von Nikita22
und sie ist eine gute freundin von ihm.
Dito!
Zitat:
Zitat von Nikita22
sie will ihn sogar verkuppeln. aber etwas sagt mir, dass sie ihn vllt auch ein wenig mag und es nicht nur aus freundschaft zu diana macht.
Vielleicht .
Zitat:
Zitat von Nikita22
die geschichte mit diana bringt anscheinend rahn und seinem vater wieder etwas zusammen nach all den jahren.
Hat das vielleicht wenigstens ein Gutes. Die Sache mit seinem Vater war immer, ich will jetzt nicht sagen eine "Leiche im Keller", aber es war etwas, das Rahn all die Jahre mit sich rumgeschleppt hat.
Zitat:
Zitat von Nikita22
wulfgar kennt jetzt lulu von einer anderen seite kennen.
Tja, stille Wasser sind tief, was ?
Zitat:
Zitat von Nikita22
tanja mag also rahn. aber es wird niemals etwas werden.
Kam das echt so rüber? Ups . Eigentlich ist es eher so, dass Tanja sich einfach freut, dass Rahn und Akara sich streiten, weil sie allen anderen ihre Freude missgönnt. So nach dem Motto: "Solange es mir nicht gut geht, soll es auch allen anderen schlecht gehen." Also Schadenfreude halt.
Also sie hat überhaupt kein Interesse an Rahn. Im Gegenteil; sie findet ihn viel zu alt.

@mammut:
Zitat:
Zitat von mammut
Oh bloody_vampyr, was für eine wunderschöne Fortsetzung du da geschrieben hast ♥
Ganz ehrlich: in der Szene, wo Rahn sich mit seinem Vater versöhnt sind mir die Tränen in die Augen gestiegen!
Danke dir ! Ich fand, das war auch mal bitter nötig die Aussprache zwischen den beiden. Das wäre noch eine Sache gewesen, die Rahn bereut hätte, wenn sein Vater plötzlich nicht mehr da wäre und er das nie mit ihm geklärt hätte.
Zitat:
Zitat von mammut
Überhaupt hast du viele Dinge ans Tageslicht befördert, die da schon lange im Untergrund brodeln.
Genau das wollte ich auch. Die ganzen kleinen Brotkrümel, die sich schon seit Ewigkeiten zusammenhäufen mal zu einem Brot verbacken... oder so.
Zitat:
Zitat von mammut
Auch dass Akara sich so liebevoll um Rahn kümmert, sollte beide doch langsam mal zur Raison bringen, dass sie vielleicht doch zusammen... ähm... das nicht weiterzudenken wage...
Hm, also immerhin hat Akara schon mal mit Tann Interesse an einem älteren Mann bekundet. Blöd nur, dass Rahn jetzt nicht so von einer jüngeren Frau angetan war . Oder lag es vielleicht gar nicht am Alter, sondern wirklich nur daran, dass er Diana schon seit ihrer Kindheit kennt? Tja, das werden wir noch sehen, was oder ob was aus Akara und Rahn wird .
Zitat:
Zitat von mammut
Hach ja, und dann diese garstige Tanja und der so einfältige Leif, beide so stur hinter ihrer Fassade, wie wunderschön sich das jetzt zu entwickeln scheint... hoff*
Ich mag die Szene auch total !
Du meinst sicherlich Wirt. Ich bin ja immer noch leicht skeptisch, ob man das für den armen Kerl hoffen sollte, dass er Tanja bekommt. Aber vielleicht schafft es ja gerade er, dass sie sich ändert. Momentan hat er sie ja immerhin mal erreicht, ohne, dass sie ihn auffressen wollte und das heißt in ihrer jetzigen Verfassung ja schon was .
Zitat:
Zitat von mammut
Himmel, ich muss zwischenzeitlich immer wieder schmunzeln bei all diesen handverlesenen Sturköppen! Du schaffst es, bei jedem mindestens eine gute Seite aufzudecken und ihn trotz all seiner Ecken und Kanten liebenswert zu machen, wirklich sehr sehr schön hast du alles geschrieben
Danke dir, das freut mich !
Zitat:
Zitat von mammut
Wulfgars Geschichte lese ich später, mein Adventsgebäck piept im Ofen und verlangt meine Aufmerksamkeit...
Hab auch erst gestern Kekse (oder so was ähnliches ) gebacken.
Zitat:
Zitat von mammut
EDIT: Wulfgar:
Hammer! Das st ja besser als jeder Abenteuerfilm! Ich habe die Szenen so klar vor mir gesehen, das sollte wirklich mal verfilmt werden, ich bin sehr beeindruckt, bloody_vampyr!
Aww, danke dir ganz doll ! Das ist eines der größten Komplimente, die man mir machen kann, weil sowas natürlich einer meiner größten Träume ist. Du kannst dir vorstellen, wie ich da den Rest des Tages rumgerannt bin, als ich das gelesen hab: !
Zitat:
Zitat von mammut
Der Schwertjunge tut mir fast schon etwas leid, andererseits erhält er vielleicht dadurch die Chance, etwas zu lernen.
Tja, nur ob er zum Krieger gemacht ist? Ich sag nur, er kann dir auch leidtun...
Zitat:
Zitat von mammut
Und jetzt erhält Wulfgar die Möglichkeit, Lesen und Schreiben zu lernen, bin ja gespannt wie er das meistert, er ist ja eher ein Mann der Tat...
Bei all den Zeichen, die sie damals hatten, hat sowas nur ein paar Jahre gedauert, bis man da lesen konnte. Aber naja... künstlerische Freiheit und so ^^'.
Zitat:
Zitat von mammut
Freu mich schon auf die Fortsetzung!
Davon kriegst du heute auch eine ganze Menge !

@Nabila
Zitat:
Zitat von Nabila
Ich verstehe das. Man würde gerne noch weiter schreiben aber gleichzeitig "weiss" man einfach, dass es jetzt zu Ende ist, oder?
Das ging mir ironischerweise das erste Mal so. Ich kenn das sonst nur davon, wenn ich irgendwas gucke oder spiele oder lese und das zuende geht. Hm, wahrscheinlich brech ich deshalb so viele Sachen kurz vorm Schluss ab. Ist eine schlimme Marotte von mir . Da hab ich ja jetzt schon Bammel vorm Ende von Zeitalter. Aber das werde ich natürlich beenden.
Aber stimmt, dir geht das ja mit deinem Baby gerade genauso, was ? Es ist einfach komisch, wenn man sich so... hm... von allen seinen Charakteren verabschiedet und sie sozusagen "zu den Akten legen" muss.
Zitat:
Zitat von Nabila
Du könntest ja sowas ähnliches mit jemandem anderen aus deinem Rudel machen... vielleicht mit... na? Du weisst schon wer....
Ich weiß schon, du willst unbedingt mal sehen, wie Lu endlich mal seinen Flecken Erde verlässt, was ?
Irgendwie hab ich aber den Verdacht, dass Rahn auch nicht so der Reisemensch ist.
Zitat:
Zitat von Nabila
Sh*t Bloody! Ich hab doch gesagt ich bin nicht so der Blitzmerker!!! XD
LOL ich dachte echt sie hätte nen Welpen bekommen der Flaute heisst XD. Das mit dem Grafik-Dingsbungs hab ich nicht ganz gerafft. Und dann schreib ich dir auch noch, ob du ne Schreibflaute hättest…. *KopfaufTischplatteknall*
Finde ich ja echt einen coolen Zufall . Hast du scheinbar einen Volltreffer erzielt .
Zitat:
Zitat von Nabila
Oh man Bloody, du hast es echt geschafft mich (mal wieder!) zum heulen zu bringen! Gut bis jetzt musste ich immer heulen, weils so traurig war, aber heute musste ich heulen weil es SO SCHÖN war!
Bin ich ja echt froh, dass es nicht aus Trauer diesmal war , ehrlich.
Zitat:
OMG ich weiss gar nicht was ich sagen soll, also die Szene mit Tanja und Wirt war der absolute Hammer! Am Anfang wars einfach nur lustig und mir tat Wirt total leid. Und ich muss immer noch wegen seinem Schnauzer lachen! Der steht ihm einfach soooo gut! XD. Und ja ich musste auch wegen Tanja lachen, weil sie halt so genervt war und fies und… naja wie sie eben ist! Und dann, zu sehen wie sie… ach jetzt hab ich wieder kein passendes Wort…. „aufgetaut“ ist und traurig wurde ihn sogar „gebeten“ hat zu bleiben. Gut dann war sie wieder fies, „du bist langweilig!“ und er so „ich weiss“ und der Knüller: „Du nervst mich“ - „Entschuldige.“ LOOOL ich lag beinahe am Boden, ohne Sche*ss. Die Tanzszene war einfach… hach… *keineWortefind* ich LIEBE es!!! Und die Fotos *schwärm*.
Danke dir ! Es freut mich, dass es dir gefallen hat. Manchmal kriege ich so einen Schreibrausch und dann passt einfach alles, und das war diesmal auch der Fall. Und als ich dann die Bilder gemacht habe, hat der Himmel auch so wunderbar wieder mitgemacht. Das fand ich auch wunderschön .
Zitat:
Zitat von Nabila
Und ich sehe das ganz ähnlich wie Anja:
Hihi, ich werd dir aber jetzt nicht sagen, ob ich es genauso sehe .
Zitat:
Zitat von Nabila
Und dann die Versöhnung von Rhan und seinem Papa, total schön! Total rührend!
Würde dir ja dasselbe schreiben, wie Nikita22, dass es Zeit dafür war und er das bereut hätte, sich nicht vertragen zu haben, aber da du das bestimmt schon lesen wirst, sag ich nur: Manchmal ist es eben ziemlich einfach, obwohl es einem davor unüberwindlich scheint.
Zitat:
Zitat von Nabila
Ok ich finds wirklich schön von Akara, dass sie sich so um ihn sorgt und so… aber ganz ehrlich, ich fand sie hat da etwas überreagiert. Und das mit der Ohrfeige fand ich... übertrieben. Ok vielleicht brauchte er das um „aufzuwachen“... hm.
Tja, ist nur die Frage, ob es gereicht hat, dass er endlich aufwacht und sich mal ein bisschen zurücknimmt.
Ich hätte ihn jetzt übrigens auch nicht gleich geohrfeigt, aber gut ...
Zitat:
Zitat von Nabila
Die Stille ruhige Frau… das hätte ich ihr ja nicht zugetraut. Aber ja, er hat ihr ja auch geholfen zu mehr Selbstbewusstsein und so. Naja, scheint auf jeden Fall geholfen zu haben .
Da kann ich nur wieder sagen: Stille Wasser sind tief .
Zitat:
Zitat von Nabila
Auch bin ich anderer Meinung als Nikita und Mammut. Die beiden kommen gut miteinander aus als Freunde und so, aber ich glaube nicht dass da mehr ist... Oder habe ich was verpasst? ABER ich lasse mich da sehr gerne überraschen!
Verpasst hasts du nichts. Zwischen Rahn und Akara ist bislang nix gelaufen. Aber ob das so bleiben wird, bleibt abzuwarten. Ich sag nur, dass ich eeeeecht lange hin und her überlegt hat, wie das jetzt mit Rahn wird oder ob er überhaupt jemanden kriegt. Da gab es schon so einige Kandidatinnen. Ja, auch Akara, aber ob sie es dann letztendlich auch wird, verrat ich natürlich nicht .
Zitat:
Zitat von Nabila
Lulu find ich soo eine Süsse! Schade dass sie nicht öfters vorkam / kommt *hoff*.
Einer der letzteren, großen Abschnitte in "Zeitalter" gehört ganz (naja, nicht ganz, aber fast) ihr, aber vor allen Dingen Luis (das ist ihr und Lus Sohn, der Gerüchten zufolge irgendwo in einer dunklen Ecke des Stammes noch existieren soll).
Zitat:
Zitat von Nabila
Und ich finds auch schön von Lu dass er mit Tann einen schönen Abend verbringen wollte.
Das hat Tann auch bitter nötig. Nur, ob Lu ihm letztendlich damit hilft, bei dem, was heute passiert, bleibt abzuwarten...
Zitat:
Zitat von Nabila
Musste so lachen als der dann gefragt hat: „was willst du wo draufmachen?“
XD wie geil ist das bitte?!
Jetzt weißt du, wer "einen draufmachen" erfunden hat .
Zitat:
Zitat von Nabila
Und wenn ich mir die Bilder so angucke, sind die ja wirklich nur am saufen XD. Zumindest stehen sie die ganze Zeit am Saufstand XD.
Ach, die werden bestimmt nur gegessen haben .
Zitat:
Zitat von Nabila
Als Wulfi da nach draussen auf den See fuhr und ihm die Erinnerungen kamen, das war so überwältigend geschrieben, mit dem dunklen Himmel, den Sternen und dem Mond. So poetisch Bloody, ganz schön traurig, aber eben auch ganz schön schön .
Danke dir !
Zitat:
Zitat von Nabila
Hab da echt um ihn gebangt als er sich… naja was war das… sich halt auf den Grund des Sees sinken liess.
Ja, Wulfgar läuft zwar vor seinen Problemen davon, aber glücklicherweise zerbricht ihn die Tragödie nicht so arg, wie es bei manch anderen der Fall ist...
Zitat:
Zitat von Nabila
Ich vermute mal der Priester und der Kerl hatten da was am Laufen im Kämmerlein? Kann eigentlich nur das sein, oder? Wie gesagt, bin nicht so der Blitzmerker .
Tja, sieht so aus, nicht ?
Zitat:
Zitat von Nabila
Ist da nicht noch ein anderer aus deinem Rudel der schreiben kann? (Der mit der Augenkappe… wie hiess der nochmal? *nachguck* Aan!) Ich hatte Recht Obschon, jetzt hat er ja keine Augenklappe mehr ;-).
Jau, Aan kann auch schon schreiben. Im Stamm glauben sie auch, dass er der Einzige ist, der das kann, aber Wulfgar kann das auch.
Ich hätte Aan ja gerne seine Augenklappe wiedergegeben, zumal die Kontaktlinse, die der Sim trägt im Dunkeln des Hauses manchmal voll unheimlich leuchtet . Aber diese verdammte Lücke zwischen Augenklappe und Auge sah einfach nicht aus.
Zitat:
Zitat von Nabila
Ui schon das Einjährige? Dann hast du bestimmt was spezielles für uns, oder??????
Vielleicht .
Zitat:
Zitat von Nabila
Edit: Ja die Smilies werden eines Tages die Weltherrschaft an sich reissen. Ich bin der Vorbote! XD
Ach, jetzt wollt ich dir eine Schmilie-Armee machen, aber da hat er gemeckert, dass ich zu viele benutze. Gemeinheit !

@mammut, simantha79924:
Danke euch fürs Danke !

_____________________

-> Vor einem Jahr, am 16.12.2017, ging der Prolog von Zeitalter online, und da ich das heute feiern will, habe ich heute nicht nur den zweiten Teil von Kapitel 76 für euch. Wer ein paar Hintergrundinfos zu Zeitalter haben möchte und wer schon immer mal wissen wollte, wie Luma und Enn (und andere) in Sims 4 aussehen, sollte am Ende von Kapitel 76 noch weiterlesen.




Lu hat ein bisschen über den Durst getrunken
und der Alkohol hat seine Zunge ungewohnt locker gemacht,
sodass Tann mehr erfährt, als ihm lieb ist.


Kapitel 76.2 - Das Junggesellenfest Teil 2


Wulfgar-PS: Neben Kapitel 17 habe ich zur Feier des Tages für euch heute noch ein paar mehr Kapitel mitgebracht .

Damit verabschiede ich mich in meine Weihnachtspause. Ich wünsche euch ein frohes, aber vor allen Dingen friedliches und stressfreies Weihnachtsfest, und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Wir sehen uns dann irgendwann im Januar 2019 wieder.
Bis dahin, viel Spaß beim Lesen !
__________________
They who dream by day are cognizant of many things which escape those who only dream by night
*~*Edgar Ellen Poe*~*
Sims 3 FS (Update 14.08.2019): Zeitalter
bloody_vampyr ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 16.12.2018, 18:37   #287
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
lu ist betrunken aber mehr als ehrlich. zum glück weiß er am nächsten morgen ja nicht mehr, was er alles so erzählt hat. lu ist ein cleveres kerlchen. er hat einiges mitbekommen und wollte tann vor schmerzen schützen. leider hat es ja nicht viel gebracht. mit wulfgar sollte er einfach mal reden. mit was hat sich aber lu abgefüllt? er kann nicht mal mehr laufen, ohne dass ihn jemand stützt. aber sein misstrauen ist zurecht. lulu hat auf dem hübschen wulfgar ein auge geworfen.

lulu kann aber gut lügen. leider hat einer durchschaut, wie sie tickt. auch wenn ihm keiner wegen der trunkenheit glaubt. schüchtern ist sie sicher nicht. nur berechnend.

wulfgar hat seinen partner gar nicht bemerkt. leider bekam lu mit, wie sich lulu an ihm ranschmiss und er es nicht schnallte. erinnert mich an tann. beide männer merken nicht, wann einer sie mag.

lu und tann hatten aber viel intus, wenn sie sich vollgekotzt hatten und die sachen gewaschen wurden. zum glück haben sich die männer wieder versöhnt und tann war das dritte rad am wagen.

für einen kurzen moment waren lu und tann wieder enge freunde wie früher. zwischen den beiden ist einfach alles kompliziert.
tanns familie besteht aus egoisten. lu will einfach nur, dass tann hilfe bekommt und keiner will die aufgabe übernehmen, sich seinen leid anzuhören. wer weiß, wie schwer tanns depression noch sinkt. vllt begeht er in verzweiflung noch selbstmord. dann sagen alle, die wussten nichts von seinen problemen.
__________________
My Sims Stories
Übersicht
Nikita22 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 17.12.2018, 11:53   #288
simantha79924
Member
 
Benutzerbild von simantha79924
 
Registriert seit: Jun 2017
Ort: Oasis Springs
Geschlecht: w
Alter: 58
Liebe bloody_vampyr ,

herzlichen Glückwunsch zum 1-jährigen Jubiläum deiner interessanten, wunderbaren Story und vielen Dank dafür. Zum Lesen komm ich momentan nicht so, das hole ich in der Weihnachtspause nach. Mein Sohn braucht gerade meine ganze Unterstützung beim Häkeln lernen, er möchte einer sehr lieben Freundin ein Geschenk häkeln. Irgendwie hat er die ganze Sache ein bißchen unterschätzt, und nun drängt die Zeit . Hoffentlich schaffen wir es rechtzeitig .

Ich wünsche dir eine erholsame Winterpause, ein schönes, entspanntes Weihnachtsfest und alles Gute für 2019. Liebe Grüße an die junge Künstlerin, und einen fleißigen Weihnachtsmann wünsch ich ihr .
__________________
...wenn sie aber groß sind, schenke ihnen Flügel
Origin-ID: simantha79924
simantha79924 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 17.12.2018, 18:44   #289
mammut
Member
 
Benutzerbild von mammut
 
Registriert seit: Jan 2006
Geschlecht: w
Zuerst einmal: Herzlichen Glückwunsch zum 1-jährigen! Wahnsinn, was du alles in dieser Zeit geschrieben und bebildert hast, hoffentlich bleibst du noch recht lange dabei

Ups, ja, natürlich meinte ich Wirt!
Oje, da hatte Lu aber anständig einen in der Krone - naja, sowas steht auch mal einem Schamanen zu! Aber ganz schönen Kuddelmuddel hat er dadurch ausgelöst, und Wulfgar tat mir wirklich Leid in dem Moment als er Lu mit Tann im Zelt gefunden hatte. Gerade wo Wulfgar doch wegen Lu seine Reisen aufgegeben hatte! Tja, und dass Tann wirklich Hilfe braucht, kann er mit Wullfgar nicht besprechen, da dieser in der Hinsicht nicht objektiv bleiben kann. Wirklich verfahren das Ganze!


Deine Bilder aus der Spielsteuerung sind echt beeindruckwnd! Ich wusste ja, dass du viele Sims auf deinem Grundstück hast - aber wenn man die dann alle so sieht, das würde mich ja hoffnungslos überforden! Und jetzt verstehe ich auch, warum man das nur mit ausgeschaltetem Willen spielen kann (davor habe ich mich bisher immer gesträubt). Vor allem würde meine Kiste das nicht mitmachen, die ruckelt eh schon mit 8 Sims auf einem Grundstück. Und deshalb spiele ich auch nie auf diesen ganz großen Grundstücken, das nervt dann einfach nur noch mit der Ruckelei, egal ob bei S3 oder S4.
Und das Unuversitäts-Willkommensset bekomme ich auch jedes Mal, wenn ich wieder ins Spiel gehe, echt klasse


Deine S4-Challenge fängt toll an, bloody_vampyr! Schon lustig, die alt bekannten Charaktere wieder zu treffen!
Also hast du auch diesen Mist mit dem Feuer! Das verdirbt mir auch den ganzen Spielspaß, muss ich sagen, obwohl glücklicherweise mein Spiel dabei nicht abschmiert. Komischerweise sind das immer so Phasen. Es geht dann mal wieder eine Zeit lang gut, und dann habe ich 3 Mal an einem Tag Feuer, und die Sims sind deswegen nur noch shlecht drauf. Wenn das bei mir so weiter geht, dann werde ich wohl auch aufgeben

Und dann diese leuchtenden Nasen, krassgrüner Schleim und und und... bei den kranken Tieren, das ist doch einfach nur dämlich wie so vieles in S4! Komischerweise benehmen sich die Tiere trotz der Krankheiten ja normal, aber sowas nervt doch nur! Es soll im Debug einen Heilungstrank geben. Cheaten ist in der Challenge zwar nicht erlaubt, aber da du ja nur für die Tiere cheaten würdest, und Tiere darin nicht vorgesehen sind, ist es doch eigentlich egal. Außerdem... die Regeln sind so eine Sache...
Ich versuche immer wieder, S4 eine Chance zu geben, auch weil das ja nun mal das aktuelle Spiel ist. Aber an S3 wird es für mich wohl nie rankommen.
Ach, und dann warst du so lieb, zum Zoo und meinem Bericht zu verlinken und überhaupt - ganz lieben Dank dafür!
Wulfagar habe ich noch nicht gelesen, freue mich aber schon drauf!
__________________
Blackys Sims4 Zoo - Blacky's Sims Zoo - VIP-Zone - einfach hier vorbeischauen
Freie Downloads 4 bis 8 Wochen im Vorraus + und viele Downloads fuer VIPs

Meine Basteleien für Sims2, Sims 3 - und Sims 4
Mein alter S2 Häuserthread hier im Forum: http://simforum.de/showthread.php?t=121766

Geändert von mammut (17.12.2018 um 18:47 Uhr)
mammut ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 19.12.2018, 22:47   #290
Nabila
Member
 
Benutzerbild von Nabila
 
Registriert seit: Okt 2007
Ort: Schweiz
Geschlecht: w
Alter: 31
Ach du liebe Zeit, also ich musste ja lachen wegen dem betrunkenen Lu. Die Szene wo er hingefallen ist, köstlich! Uiii dann liess er die Bombe platzen… Da dachte ich auch nur so: „Ach du Sche*sse!“.

Jaaaa ich kann mich noch erinnern, ist ja schon eine Weile her, aber du hattest doch mal aus Lulus Sicht geschrieben, dass sie für Wulfi mehr empfinden, als einfach nur die Tatsache, dass er der Papa ihrer Kids ist.

Aber ich verstehe Tann nicht, warum reichte er Lu danach nochmal nen Becher? Warum um Himmels willen haben sich die beiden nochmal volllaufen lassen? Dann landen die nackt nebeneinander auf dem Fell (sh*t erst dachte ich ja, igitt, warum ist das weisse Laken so schmutzig?! Was bloss haben die darauf getrieben?! XD Die beiden hätten sich vorher mal lieber waschen sollen… wäh ist das gruusig!) Aber dann kam mir in den Sinn, dass das wohl ein Fell ist XD .
Man Wulfi tat mir da so leid! Das muss echt ein Schock gewesen sein die beiden da so zu sehen! Aber ich glaube Tann, bzw. dir, dass da nichts weiter gelaufen ist. Aber bei „Schlacht mit dem Gebräu“ dachte ich mir nur, what? Und einmal mehr: Warum hat Tann noch mehr Alkohol besorgt???

Zitat:
Zurück blieben Wulfgar und Lu und eine alte Geschichte, die kurz darauf das erste Mal erzählt wurde.
Ahhh aber was denn für eine Geschichte??? Will er jetzt Wulfi sagen dass er mal in Tann verliebt war? Oder will Wulfi Lu von seinen "Abenteuern" erzählen? Aber mir scheint als wären da noch nicht alle Zweifel aus dem Weg geräumt. Nach einer glücklichen Versöhnung sieht das ja nicht unbedingt aus. Oder ich raffs mal wieder nicht .
Aber das mit dem Papagei war gut LOL!

Also die Sorgen um Tann sind schon berechtigt wie zu lesen ist! Phu als ich bei Nikita was von Selbstmord las, ich nur so *schluck*. Nein aber soweit geht er ganz bestimmt nicht. Das traue ich ihm niemals zu!!! Er hat ja "trotz allem" noch eine Fam. und für die will er doch da sein... Oder?

Aber wie sind die denn bitte drauf? Finds echt kacke von denen, dass die so gar kein Interesse zeigen, ihm zu helfen. Wollen oder können hin oder her. Lu sollte mal lieber zu Akara gehen!!!
Die letzten Bilder fand ich besonders toll!! Und auf dem letzten sieht es so aus, als würde er die Götter um Hilfe bitten!

P.S. HORSE
______

Wow, du hast ALLE Wulfi Kapis veröffentlicht! Ich darf jetzt bloss nicht anfangen zu lesen, sonst kann ich nicht mehr aufhören und sitze wohl bis morgens um 5 Uhr hier und schreibe dir einen Roman .
______

Herzlichen Glückwunsch zum 1 Jährigen!!! Und ich bin von Anfang an dabeiiiii!!!! Yay!!!

Zitat:
und ein baldiges Ende ist ja auch nicht in Sicht.


Die Bilder von "Hinter den Kulissen" fand ich mega interessant! Ich liebe das immer total zu sehen wie anderes spielen!!!!! Schade dass ich mich mit Sims 3 so gar nicht auskenne, vieles sagt mir da halt nichts… Aber die Anzahl der Sims zu sehen ist wirklich krass! Auf dem einen habe ich glaube ich 24 Sims gezählt, wtf?!! Ich glaube ich würde da durchdrehen! Ich dreh schon durch wenn ich mehr als 3 Sims und 2 Haustiere in einem Haushalt habe XD.
Ruckelt das nicht wie verrückt beim "spielen"?

Warum erwachen denn die Sims wenn ein Hund sich schüttelt?

Aww das letzte Bild von Rhan, seinem Sohn und seinem Papa!! Danke dass du uns noch ein Foto gezeigt hast, vom „kennenlernen“ von Opa und Enkel! wie schön ist das bitte, nach dem rührenden Gespräch vom letzten mal *TäncheninAugen* Kannst du bitte aufhören mich ständig zum weinen zu bringen?!?!

Und dann die Sims 4 History Challenge mit Luma, Tann, Senn, Dana und wait..... what???? OMG sind das etwa die Charas von Wulfis Geschichte?!?!?!?!?!?!?! Ich werd verrückt!!!! Echt ich komme hier gerade gar nicht klar und gucke mir die Bilder mit aufgesperrter Kinnlade an! MARI?????? ISAAC??? Seid ihr das???? (Aber Bloody, hattest du nicht gesagt dass der untenrum nichts trägt?! )
Ich wiess nicht was ich sagen soll, ich mache hier gerade eine Achterbahn der Gefühle durch... Ich finde das gerade unglaublich besonders und mega cool! Also würde ich einen berühmten Schauspieler oder so treffen (nicht dass ich das schon jemals hätte!) ... dummer Vergleich aber, so fühlt sich das irgendwie gerade an. Dass ich überhaupt noch im Stande bin hier zu schreiben . Gut wahrscheinlich nur Müll aber was solls...

OMG und dann komm noch Vlad… WIESO trägt der auch solche Klamotten?! XD
Zitat:
Aber glücklicherweise funktionieren die ausgelegten Fallen sehr gut...
Ahhh made my day!!!!!

Mein Gott ist der kleine Tann aus Sims 4 süss!

Wann hast du angefangen die Challenge zu spielen und wann hast du aufgehört? Also mich würde das schon interessieren, ich fand das gerade mega spannend, die Stars aus Sims 3 in Sims 4 zu sehen. Aber wenn du sagst, dass das alles so verbuggt ist und dir die Freude nimmt... *schulterzuck*

Jedenfalls VIELEN DANK für das geniale SPECIAL!!! Es hat mir sooooo gut gefallen, echt!!! Ich bin total hin und weg...

Alles Gute Bloody für 2019! Ich freue mich schon sehr wenn es im Januar weiter geht! Auf weitere 76.2 Kapitel!!!!!
__________________
Gestern noch zu blöd den PC einzuschalten, heute schon den eigenen Blog
Eine vampirische Sims 4 Fotostory mit Nina Dobrev in der Hauptrolle? Nothing but Plasma... Kap. 23: Epilog, am 03.02.2019
Noch mehr Vampire? Bare your Fangs! Kap. 12: The Vampire Lore, am 13.08.2019

Geändert von Nabila (19.12.2018 um 23:13 Uhr)
Nabila ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 23.12.2018, 18:08   #291
bloody_vampyr
Member
 
Benutzerbild von bloody_vampyr
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: In einer meiner Fantasiewelten
Geschlecht: w
Alter: 29
Grüßt euch !

Bin heute nur hier, um euch morgen von mir und vom Uruk-Stamm...



... zu wünschen.



Auch wenn meine Sims bei dem Bild nicht so richtig mitmachen wollten. Sie fühlen sich wohl ein bisschen um ihre Weihnachtspause betrogen. Einer meiner Hunde hat da auch gleich mal seinen Protest kundgetan.



Lu freut sich aber. Ich glaube, er glaubt, dass einer seiner Götter zu Besuch gekommen ist. Oder so...


Eure Kommentare beantworte ich natürlich auch noch. Also lege ich mal los:

@Nikita22:

Zitat:
Zitat von Nikita22
lu ist betrunken aber mehr als ehrlich. zum glück weiß er am nächsten morgen ja nicht mehr, was er alles so erzählt hat.
Er weiß ja nicht mal, was in der Nacht so alles passiert ist (aber ist ja glücklicherweise nix passiert, weil, das kann ich Lu, Tann und Wulf dann doch nicht antun... oder? Nah, mach nur Spaß .). Er ist halt überhaupt keinen Alkohol gewohnt. Trotzdem war es mal bitter nötig, dass die Sache da geklärt wurde.
Deshalb:
Zitat:
Zitat von Nikita22
mit wulfgar sollte er einfach mal reden.
Genau das!
Zitat:
Zitat von Nikita22
lu ist ein cleveres kerlchen. er hat einiges mitbekommen und wollte tann vor schmerzen schützen. leider hat es ja nicht viel gebracht.
Ich muss immer aufpassen, dass ich die Anderen ein bisschen einfacher schreibe, aber bis auf die Tatsache, dass Lu aufgrund seiner Göttergläubigkeit ein bisschen abergläubisch ist, ist er seiner Zeit in zwischenmenschlichen Dingen und Verstand weit voraus.
Blöd nur, dass er, wie du schon angemerkt hast, manchmal einfach nur machtlos ist. Bei Dia Hell damals und jetzt bei Tann wegen Wulfgar. Bleibt abzuwarten, ob er Tann jetzt wirklich wegen Wulf hängen lässt oder seiner Berufung als Schamane nachgeht.
Zitat:
Zitat von Nikita22
mit was hat sich aber lu abgefüllt? er kann nicht mal mehr laufen, ohne dass ihn jemand stützt.
Hm, von dem was sie damals hatten würde ich mal sagen eine Art Bier oder Honigwein oder sowas.
Zitat:
Zitat von Nikita22
aber sein misstrauen ist zurecht. lulu hat auf dem hübschen wulfgar ein auge geworfen.
Da hast du recht. Die Sache mit Lulu ist, wie man sich vielleicht denken kann, auch noch nicht ausgestanden.
Zitat:
Zitat von Nikita22
lulu kann aber gut lügen. leider hat einer durchschaut, wie sie tickt. auch wenn ihm keiner wegen der trunkenheit glaubt. schüchtern ist sie sicher nicht. nur berechnend.
Interessant, dass du das schreibst, weil ich Lulu tatsächlich als schüchternen Charakter ursprünglich geschrieben habe (was sie anfangs ja auch war), aber inzwischen ist sie das tatsächlich nicht mehr. Sie ist immer noch ein bisschen verunsichert im Umgang mit anderen, aber... wie soll ich das sagen... stille Wasser sind tief? Sie hat es jedenfalls doch faustdick hinter den Ohren und man sollte sie nicht unterschätzen.
Aber an sich meint sie es nicht böse. Ich kann jetzt schon sagen, dass sie sich durchaus bewusst ist, dass sie bei Wulfgar wahrscheinlich nie eine Chance haben wird. Das ist eben auch für sie eine schwierige Situation .
Zitat:
Zitat von Nikita22
wulfgar hat seinen partner gar nicht bemerkt. leider bekam lu mit, wie sich lulu an ihm ranschmiss und er es nicht schnallte. erinnert mich an tann. beide männer merken nicht, wann einer sie mag.
Stimmt, in diesem Sinne sind Tann und Wulf sich ziemlich ähnlich .
Zitat:
Zitat von Nikita22
lu und tann hatten aber viel intus, wenn sie sich vollgekotzt hatten und die sachen gewaschen wurden. zum glück haben sich die männer wieder versöhnt und tann war das dritte rad am wagen.
Vollgekotzt haben sie sich nicht. Ich weiß ja nicht, ob sich ihr Magen irgendwann umgedreht hat, aber nass waren sie, weil sie sich eine "Wasserschlacht" mit Alkohol geliefert haben. Deswegen war Roa ja auch so sauer, dass sie den wertvollen Alkohol so verschwendet haben ^^'.
Zitat:
Zitat von Nikita22
für einen kurzen moment waren lu und tann wieder enge freunde wie früher. zwischen den beiden ist einfach alles kompliziert.
Oh ja ... Nach all den Jahren sind sie endlich wieder Freunde gewesen und dann das...
Zitat:
Zitat von Nikita22
tanns familie besteht aus egoisten. lu will einfach nur, dass tann hilfe bekommt und keiner will die aufgabe übernehmen, sich seinen leid anzuhören. wer weiß, wie schwer tanns depression noch sinkt.
Tann ist wirklich gerade nicht zu beneiden. Diejenigen, denen er nicht völlig egal ist, die glauben Lu einfach nicht, dass mit dem starken Mann, der Tann früher immer war, etwas nicht stimmen könnte. Ich glaube, das ist bei Depressionen an sich oft der Fall. Vor allen Dingen bei den Männern, bei denen so etwas als Schwäche angesehen wird. Und dann am Ende:
Zitat:
Zitat von Nikita22
vllt begeht er in verzweiflung noch selbstmord. dann sagen alle, die wussten nichts von seinen problemen.
Passiert vielleicht das. Sehr passend ausgedrückt hast du das.


@simantha79924:
Zitat:
Zitat von simantha79924
Liebe bloody_vampyr ,

herzlichen Glückwunsch zum 1-jährigen Jubiläum deiner interessanten, wunderbaren Story und vielen Dank dafür.
Ich danke dir, liebe simantha!
Zitat:
Zitat von simantha79924
Zum Lesen komm ich momentan nicht so, das hole ich in der Weihnachtspause nach. Mein Sohn braucht gerade meine ganze Unterstützung beim Häkeln lernen, er möchte einer sehr lieben Freundin ein Geschenk häkeln. Irgendwie hat er die ganze Sache ein bißchen unterschätzt, und nun drängt die Zeit . Hoffentlich schaffen wir es rechtzeitig .
Aww, was für eine schöne Geschenkidee! Ich bin von Zeit zu Zeit auch eine begeisterte Häklerin und deshalb finde ich, dass etwas Handgemachten ein sehr schönes Geschenk ist, das von Herzen kommt.
Ich drücke euch die Daumen, das es rechtzeitig fertig wird!
Zitat:
Zitat von simantha79924
Ich wünsche dir eine erholsame Winterpause, ein schönes, entspanntes Weihnachtsfest und alles Gute für 2019.
Danke, das wünsche ich dir auch!
Zitat:
Zitat von simantha79924
Liebe Grüße an die junge Künstlerin, und einen fleißigen Weihnachtsmann wünsch ich ihr .
Die kleine Künstlerin bedankt sich auch ganz herzlich bei dir (sie wieder: ). Sie kann es gar nicht erwarten, dass der Weihnachtsmann endlich vorbeikommt, sag ich dir.


@mammut:
Zitat:
Zitat von mammut
Zuerst einmal: Herzlichen Glückwunsch zum 1-jährigen!
Ich danke dir, mammut!
Zitat:
Zitat von mammut
Wahnsinn, was du alles in dieser Zeit geschrieben und bebildert hast, hoffentlich bleibst du noch recht lange dabei
Ich hätte nie gedacht, dass es so lange dauern würde, aber so irrt man sich. Bin ich aber froh, dass ihr noch nicht die Nase voll von mir und Zeitalter habt, weil ich keine Ahnung habe, wie lange sich das jetzt noch hinzieht, was ich so alles geplant habe.
Zitat:
Zitat von mammut
Oje, da hatte Lu aber anständig einen in der Krone - naja, sowas steht auch mal einem Schamanen zu!
Tja, da ist doch mehr rausgekommen, als Lu eigentlich wollte. Er tendiert ja eher dazu, solche Dinge in sich reinzufressen, die ihn betreffen. Deshalb war es eigentlich auch mal nötig, dass seine Zunge da ein bisschen gelockert wurde.
Zitat:
Zitat von mammut
Aber ganz schönen Kuddelmuddel hat er dadurch ausgelöst, und Wulfgar tat mir wirklich Leid in dem Moment als er Lu mit Tann im Zelt gefunden hatte. Gerade wo Wulfgar doch wegen Lu seine Reisen aufgegeben hatte!
Ja, ich war auch so "Sorry, Wulf " als ich die Szene mit Tann und Lu gemacht habe. Glücklicherweise ist ja aber nichts passiert.
Zitat:
Zitat von mammut
Tja, und dass Tann wirklich Hilfe braucht, kann er mit Wullfgar nicht besprechen, da dieser in der Hinsicht nicht objektiv bleiben kann. Wirklich verfahren das Ganze!
Nee, das kann er jetzt leider wirklich nicht mehr und das, obwohl Wulfgar vielleicht sogar mehr Erfahrung in solchen Dingen hat. Zumindest würde er Lus Sorgen Ernst nehmen, anstatt sie gleich abzuwiegeln, wie die anderen von Tanns Familie es getan haben.
Zitat:
Zitat von mammut
Deine Bilder aus der Spielsteuerung sind echt beeindruckwnd! Ich wusste ja, dass du viele Sims auf deinem Grundstück hast - aber wenn man die dann alle so sieht, das würde mich ja hoffnungslos überforden!
Ist für mich, ehrlich gesagt, auch das erste Mal, dass ich mit so vielen Sims spiele. Normalerweise gehe ich auch selten über das EA-Standard-Maximum hinaus. Das habe ich nun davon, dass ich es (außer bei Alek) nie übers Herz bringe, irgendwen rauszuschmeißen.
Hab übrigens mal nachgezählt, es sind insgesamt 35 Leute, 9 Tiere und 26 Sims. Hier hast du mal eine Übersicht über alle meine derzeitigen Leute (kann die Leiste ja noch auf eine zweite Seite schalten):

Zitat:
Zitat von mammut
Und jetzt verstehe ich auch, warum man das nur mit ausgeschaltetem Willen spielen kann (davor habe ich mich bisher immer gesträubt).
Ich hasse es normalerweise auch, ohne freien Willen zu spielen, aber wenn ich denen gleichzeitig Befehle gebe (wie sich für eine Szene umzuziehen), müssen die das schon nacheinander ausführen, weil die Rechenleistung vom Spiel da einfach nicht nachkommt. Ich glaube, wenn ich den freien Willen anhätte, würden sie nicht nur verhungern, weil sie sich dauernd im Weg stehen würden, sondern das würde das Spiel auch nicht mitmachen (Sims 4 mit seinem Simulation-Lag stell ich mir da auch den Horror vor, so viele Sims zu spielen mit freiem Willen).
Zitat:
Zitat von mammut
Vor allem würde meine Kiste das nicht mitmachen, die ruckelt eh schon mit 8 Sims auf einem Grundstück. Und deshalb spiele ich auch nie auf diesen ganz großen Grundstücken, das nervt dann einfach nur noch mit der Ruckelei, egal ob bei S3 oder S4.
Es gibt zwar immer mindestens einen größeren Lag, aber ansonsten geht es eigentlich.
Sims 4 ruckelt bei mir fast mehr im Gameplay, weil ich Simulation-Lags habe -.-.
Zitat:
Zitat von mammut
Und das Unuversitäts-Willkommensset bekomme ich auch jedes Mal, wenn ich wieder ins Spiel gehe, echt klasse
Echt? Mir geht das voll auf die Nerven, weil es immer ewig laggt, wenn ich da mal ein paar angesammelt habe und sie alle auf einmal löschen will. Macht auch irgendwie die Spielbalance kaputt, weil es ja Geld gibt.
Zitat:
Zitat von mammut
Deine S4-Challenge fängt toll an, bloody_vampyr! Schon lustig, die alt bekannten Charaktere wieder zu treffen!
Danke dir! Solltest mal runterscrollen, hab ich noch ein paar Bilder von den ganzen Nasen bei Nabila gepostet.
Zitat:
Zitat von mammut
Also hast du auch diesen Mist mit dem Feuer! Das verdirbt mir auch den ganzen Spielspaß, muss ich sagen, obwohl glücklicherweise mein Spiel dabei nicht abschmiert. Komischerweise sind das immer so Phasen. Es geht dann mal wieder eine Zeit lang gut, und dann habe ich 3 Mal an einem Tag Feuer, und die Sims sind deswegen nur noch shlecht drauf. Wenn das bei mir so weiter geht, dann werde ich wohl auch aufgeben
Bei mir ist das so, dass das Feuer manchmal funktioniert und manchmal kann man überhaupt nichts dran braten. Und dann gibt es Phasen, wo nur der und der Sims braten darf und ein anderer nicht . Hinzu kommt, dass ich auch nicht immer löschen darf, wenn es brennt und abwarten muss, bis das Feuer von allein ausgeht. Aber am schlimmsten ist es trotzdem, dass es meinen PC immer mal wieder abschmieren lässt, wenn es brennt oder das Feuer an ist. Da nur der Bildschirm schwarz wird, ich aber noch Sound höre, nehme ich an, dass es sich irgendwie mit meinr Grafikkarte beißt, aber ich habe gerade echt kein Nerv zu, mich damit auseinanderzusetzen. Ich bin gerade einfach nur frustriert, dass ich mir letztens extra Seasons gekauft habe und es jetzt nicht mal spielen kann .
Hier übrigens, obwohl nichts drumrum steht, kommt er angeblich nicht dran, um zu löschen:


Ist übrigens auch egal, ob das Feuer jetzt drinnen oder draußen in freiem Feld ist, es ist überall dasselbe !
Zitat:
Zitat von mammut
Und dann diese leuchtenden Nasen, krassgrüner Schleim und und und... bei den kranken Tieren, das ist doch einfach nur dämlich wie so vieles in S4!
Oh Mann, das ist so bescheuert, echt mal! Ich frage mich, ob die bei EA keine Tiere haben. Ich meine, wenn Hunde so dauerhaft krank wären, wären die schon längst ausgestorben...
Zitat:
Zitat von mammut
Komischerweise benehmen sich die Tiere trotz der Krankheiten ja normal, aber sowas nervt doch nur!
Das hat mich auch gewundert, dass sie das tun. Außer, dass sie Regenbogenhäufchen und doof aussehen machen, tun sie sonst alles. Sogar Welpen bekommen...
Zitat:
Zitat von mammut
Es soll im Debug einen Heilungstrank geben. Cheaten ist in der Challenge zwar nicht erlaubt, aber da du ja nur für die Tiere cheaten würdest, und Tiere darin nicht vorgesehen sind, ist es doch eigentlich egal.
Ich sag dir, wenn die durch die Krankheiten nichts mehr normal machen würden, würde ich das auch glatt nehmen. Trotzdem tun sie mir echt leid . Was hat sich EA nur dabei gedacht? Das war in S3 wesentlich besser, fand ich.
Zitat:
Außerdem... die Regeln sind so eine Sache...
Ohhhh ja!
Zitat:
Zitat von mammut
Ich versuche immer wieder, S4 eine Chance zu geben, auch weil das ja nun mal das aktuelle Spiel ist. Aber an S3 wird es für mich wohl nie rankommen.
Geht mir genauso. Ich mag den Comicstil ja, das ist mal was anderes, und dass es beim laden wesentlich schneller bei mir geht, als S3, ist auch ein Riesenpluspunkt, aber die Langzeitmotivation fehlt irgendwie. Und gerade bin ich nur noch wegen des Bugs genervt, der es für mich unspielbar macht .
Zitat:
Zitat von mammut
Ach, und dann warst du so lieb, zum Zoo und meinem Bericht zu verlinken und überhaupt - ganz lieben Dank dafür!
Klar doch, meine Steinis in S4 haben den Großteil ihrer Sachen ja auch dir zu verdanken. Sonst müssten sie nackt rumlaufen .
Hab auch im Forum von der Historychallenge gelesen, dass ihr da im Zoo die erste Anlaufstelle für Steinzeit seid (also du).
Zitat:
Zitat von mammut
Wulfagar habe ich noch nicht gelesen, freue mich aber schon drauf!
Freut mich zu lesen !


@Nabila:
Zitat:
Zitat von Nabila
Ach du liebe Zeit, also ich musste ja lachen wegen dem betrunkenen Lu. Die Szene wo er hingefallen ist, köstlich! Uiii dann liess er die Bombe platzen… Da dachte ich auch nur so: „Ach du Sche*sse!“.



Ich sollt ein GIF draus machen.

Zitat:
Zitat von Nabila
Jaaaa ich kann mich noch erinnern, ist ja schon eine Weile her, aber du hattest doch mal aus Lulus Sicht geschrieben, dass sie für Wulfi mehr empfinden, als einfach nur die Tatsache, dass er der Papa ihrer Kids ist.
Stimmt. Schön, dass du dich dran erinnerst! Meine Andeutungen sind ja immer so weit auseinander, dass ich da manchmal selber Sachen vergesse ^^'.
Zitat:
Zitat von Nabila
Aber ich verstehe Tann nicht, warum reichte er Lu danach nochmal nen Becher?
Tja, ich glaube, das fragt Lu sich bei seinem Gesichtsausdruck auch.
Zitat:
Zitat von Nabila
Warum um Himmels willen haben sich die beiden nochmal volllaufen lassen? Dann landen die nackt nebeneinander auf dem Fell (sh*t erst dachte ich ja, igitt, warum ist das weisse Laken so schmutzig?! Was bloss haben die darauf getrieben?! XD Die beiden hätten sich vorher mal lieber waschen sollen… wäh ist das gruusig!) Aber dann kam mir in den Sinn, dass das wohl ein Fell ist XD .
Haha, jetzt wo du es sagst, es sieht schon irgendwie komisch aus . Da will man lieber nicht wissen, was die gestern da gemacht haben .
Zitat:
Zitat von Nabila
Man Wulfi tat mir da so leid! Das muss echt ein Schock gewesen sein die beiden da so zu sehen!
Oh ja *schlechtesGewissenhab* . Aber:
Zitat:
Zitat von Nabila
Aber ich glaube Tann, bzw. dir, dass da nichts weiter gelaufen ist.
Kannst du mir auch glauben (Sicher ?).
Zitat:
Zitat von Nabila
Aber bei „Schlacht mit dem Gebräu“ dachte ich mir nur, what? Und einmal mehr: Warum hat Tann noch mehr Alkohol besorgt???
Das beschäftigt dich jetzt, was? (Lag bestimmt nicht dran, dass ich Tann noch betrunken brauchte )
Zitat:
Zitat von Nabila
Ahhh aber was denn für eine Geschichte??? Will er jetzt Wulfi sagen dass er mal in Tann verliebt war? Oder will Wulfi Lu von seinen "Abenteuern" erzählen?
Ersteres. Ich weiß jetzt gar nicht, ob Lu sie schon überhaupt mal jemandem erzählt hat . Muss ich mal nachgucken.
Zitat:
Zitat von Nabila
Aber mir scheint als wären da noch nicht alle Zweifel aus dem Weg geräumt. Nach einer glücklichen Versöhnung sieht das ja nicht unbedingt aus. Oder ich raffs mal wieder nicht .
Doch, tust du. Die Sache ist, sagen wir mal, noch nicht ausgestanden.
Zitat:
Zitat von Nabila
Also die Sorgen um Tann sind schon berechtigt wie zu lesen ist! Phu als ich bei Nikita was von Selbstmord las, ich nur so *schluck*. Nein aber soweit geht er ganz bestimmt nicht. Das traue ich ihm niemals zu!!! Er hat ja "trotz allem" noch eine Fam. und für die will er doch da sein... Oder?
Tja, was wird Tann machen? Versteckt er seine Gefühle und sein Leid so lange, bis er daran zerbricht und es zu spät ist oder wird er es durchstehen? Mit oder ohne Hilfe anderer?
Übrigens: Tann hat eine Familie, die er nicht allein lassen will, aber zwischen wollen und dem, was man kann ist manchmal ein großer Unterschied.
Zitat:
Zitat von Nabila
Aber wie sind die denn bitte drauf? Finds echt kacke von denen, dass die so gar kein Interesse zeigen, ihm zu helfen. Wollen oder können hin oder her. Lu sollte mal lieber zu Akara gehen!!!
Oh ja. Ich würde ja gerne sagen, dass das der Zeit geschuldet ist und dem, dass psychische Leiden damals nicht als Krankheit gesehen wurden, aber leider ist es heute oft immer noch so .
Aber wie ich schon bei mammut schrieb, glauben viele seiner Verwandten einfach nicht dran, dass der starke Mann von früher krank sein könnte. Dass er tatsächlich Hilfe braucht.
Zitat:
Zitat von Nabila
Die letzten Bilder fand ich besonders toll!! Und auf dem letzten sieht es so aus, als würde er die Götter um Hilfe bitten!
Die helfen wahrscheinlich auch eher, als seine Verwandten.
Zitat:
Zitat von Nabila
P.S. HORSE
Hihi, ich hatte mehrere Bilder da zur Auswahl, aber ich dachte, dass das mit dem Pferd vielleicht jemandem gefallen wird .
Das nächste Kapitel im Januar wird dir deswegen übrigens auch Gefallen, glaube ich . Schau mal bei mammut das Bild vom Interface, da wirst du vielleicht sehen, warum.
Zitat:
Zitat von Nabila
Wow, du hast ALLE Wulfi Kapis veröffentlicht! Ich darf jetzt bloss nicht anfangen zu lesen, sonst kann ich nicht mehr aufhören und sitze wohl bis morgens um 5 Uhr hier und schreibe dir einen Roman .
Freut mich echt, dass dir Wulfgars Geschichte so gut gefällt, dass du nicht mehr aufhören kannst .
Bin ich ja mal gespannt, wie du den letzten Teil so findest. Das ist ja mein persönlicher Lieblingsabschnitt.
Zitat:
Zitat von Nabila
Herzlichen Glückwunsch zum 1 Jährigen!!! Und ich bin von Anfang an dabeiiiii!!!! Yay!!!
Stimmt. Ich würde dir ja ein paar meiner Sandkekse geben, die ich letztens gebacken habe, aber naja (die willst du auch nicht )... *virtuellenKeksgeb*.
Danke dir, dass du schon ein Jahr lang dabei bist !
Zitat:
Zitat von Nabila
Die Bilder von "Hinter den Kulissen" fand ich mega interessant! Ich liebe das immer total zu sehen wie anderes spielen!!!!! Schade dass ich mich mit Sims 3 so gar nicht auskenne, vieles sagt mir da halt nichts… Aber die Anzahl der Sims zu sehen ist wirklich krass! Auf dem einen habe ich glaube ich 24 Sims gezählt, wtf?!! Ich glaube ich würde da durchdrehen! Ich dreh schon durch wenn ich mehr als 3 Sims und 2 Haustiere in einem Haushalt habe XD.
Da du es ja interessant findest: Es sind 35 Sims (wie du oben schon gesehen hast). Da bin ich eigentlich nur dabei, andauernd durch die verschiedenen Sims zu schalten, zu pausieren und Befehle zu erteilen. Wenn ich dann einmal durch bin, kann ich eigentlich schon wieder von vorn anfangen, weil die ersten da schon wieder mit ihrer Aufgabe fertig sind, und irgendwer ist garantiert immer dabei, der gerade am Verhungern ist, einschlafen oder dabei ist, sich in die Hose zu machen. Für einen Simtag brauche ich inzwischen so 4-6 Stunden. Das ist inzwischen schon ziemlich anstrengend, muss ich sagen . Am schlimmsten sind aber die Geburtstage. Wenn ich da mehr als einen habe, muss ich zwischendrin Pinkel- und Essenspausen machen, weil das einfach alles zu lange dauert. Kommt trotzdem immer wieder vor, dass sich dann jemand in die Hosen macht. Vor allen Dingen die Geburtstage der Viererbande (Malah und Co.) sind der Horror, sag ich dir! Seitdem schicke ich alle vom Grundstück oder schließe sie im Haus ein, außer dem Geburtstagskind und den Eltern, wenn es ans Kerzenauspusten geht.
Zitat:
Zitat von Nabila
Ruckelt das nicht wie verrückt beim "spielen"?
Es geht. Ich habe imme einen größeren Lag, aber ansonsten hält es sich in Grenzen. Die Ladezeiten sind mit 7-30 Minuten (je nachdem, was ich nebenbei mache) schon ein bisschen heftiger, aber habs mir schlimmer vorgestellt. Liegt aber wohl auch dran, dass meine Welt ansonsten ja ziemlich leer ist. Wenige Sims, wenige Häuser und sowas. Wenn ich eine der Standard-EA-Nachbarschaften spiele ruckelt es da schon mehr. Am nervigsten ist eigentlich nur mein CAS, weil der ewig zum laden der Outfitkategorien braucht (nachdem ich mein CC gemerged, also zu einer Datei zusammengepackt habe, ist es aber besser geworden.) Sims 3 ist eben nicht zu programmiert, mehr als 3 GB Arbeitsspeicher oder so zu benutzen, sonst würde das bei mir viel besser laufen (habe 16 GB).
Zitat:
Zitat von Nabila
Warum erwachen denn die Sims wenn ein Hund sich schüttelt?
Weil die alles stehen und liegen lassen (und auch aufwachen!), um sich darüber aufzuregen. Das ist total nervig, sag ich dir -.-!
Zitat:
Zitat von Nabila
Aww das letzte Bild von Rhan, seinem Sohn und seinem Papa!! Danke dass du uns noch ein Foto gezeigt hast, vom „kennenlernen“ von Opa und Enkel! wie schön ist das bitte, nach dem rührenden Gespräch vom letzten mal *TäncheninAugen* Kannst du bitte aufhören mich ständig zum weinen zu bringen?!?!
Freut mich, dass es dir gefällt. War nicht geplant, das weiter in der Story zu verfolgen, deswegen dachte ich, zeig ich es da mal.
Zitat:
Zitat von Nabila
OMG und dann komm noch Vlad… WIESO trägt der auch solche Klamotten?! XD
Ich hab ein paar der Townies, die mir ans Herz gewachsen sind, versteinzeitlicht. Caleb und Lilith sind natürlich auch dabei. Hm, hätte ich mal ein Bild von machen sollen, hab ich gar nicht dran gedacht...
Zitat:
Zitat von Nabila
Wann hast du angefangen die Challenge zu spielen und wann hast du aufgehört? Also mich würde das schon interessieren, ich fand das gerade mega spannend, die Stars aus Sims 3 in Sims 4 zu sehen. Aber wenn du sagst, dass das alles so verbuggt ist und dir die Freude nimmt... *schulterzuck*
Ende November hab ich die angefangen. Hat mich mal die Sims-4-Lust gepackt, aber die ging schnell wieder flöten wegen des Bugs. Was genau da vor sich geht, hast du ja bestimmt auch schon bei meinem Kommentar zu mammut gelesen. Das blöde Lagerfeuer killt dauernd mein Spiel . Bis ich das nicht irgendwie wieder zum Laufen bringe, werde ich vorerst nicht weiterspielen.
Zitat:
Zitat von Nabila
Jedenfalls VIELEN DANK für das geniale SPECIAL!!! Es hat mir sooooo gut gefallen, echt!!! Ich bin total hin und weg...
Freut mich! Hatte Sorge, dass das keiner sehen will.
Zitat:
Zitat von Nabila
Alles Gute Bloody für 2019! Ich freue mich schon sehr wenn es im Januar weiter geht!
Danke, wünsch dir auch eine schöne Weihnachtszeit und alles Gute für 2019 !
Zitat:
Zitat von Nabila
Auf weitere 76.2 Kapitel!!!!!
Musste so lachen !
Wünsch dir nicht zu viel, sonst wird das echt nochmal so viel.

Und zum Schluss noch:
Zitat:
Zitat von Nabila
Mein Gott ist der kleine Tann aus Sims 4 süss!

Tann sagt Danke!
Zitat:
Zitat von Nabila
Und dann die Sims 4 History Challenge mit Luma, Tann, Senn, Dana und wait..... what???? OMG sind das etwa die Charas von Wulfis Geschichte?!?!?!?!?!?!?! Ich werd verrückt!!!! Echt ich komme hier gerade gar nicht klar und gucke mir die Bilder mit aufgesperrter Kinnlade an! MARI?????? ISAAC??? Seid ihr das???? (Aber Bloody, hattest du nicht gesagt dass der untenrum nichts trägt?! )
Ich wiess nicht was ich sagen soll, ich mache hier gerade eine Achterbahn der Gefühle durch... Ich finde das gerade unglaublich besonders und mega cool! Also würde ich einen berühmten Schauspieler oder so treffen (nicht dass ich das schon jemals hätte!) ... dummer Vergleich aber, so fühlt sich das irgendwie gerade an. Dass ich überhaupt noch im Stande bin hier zu schreiben . Gut wahrscheinlich nur Müll aber was solls...
Weil ich mich so darüber gefreut habe, was du geschrieben hast, wollen meine Sims dir auch nochmal Danke sagen:



Tuck & Rahn



Sen



Tara



Dana



Rahn (als Kind)



Kane




Ayra



Isaac



Mari

Wenn du mit Wulfgars Geschichte durch bist, hab ich noch drei Leute für dich.

@ mammut, Nabila, simantha79924: Danke euch fürs Danke ihr drei !

Und damit verabschiede ich mich für dieses Jahr! Lasst es euch gut gehen, stresst euch nicht zu sehr und ich hoffe, dass wir uns 2019 wiederlesen werden!
__________________
They who dream by day are cognizant of many things which escape those who only dream by night
*~*Edgar Ellen Poe*~*
Sims 3 FS (Update 14.08.2019): Zeitalter
bloody_vampyr ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 23.12.2018, 18:41   #292
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
frohe weihnachten.
__________________
My Sims Stories
Übersicht
Nikita22 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 03.01.2019, 14:46   #293
mammut
Member
 
Benutzerbild von mammut
 
Registriert seit: Jan 2006
Geschlecht: w
WAAAAH!
Gestern Abend habe ich ganz "Wulfgar" durchgesuchtet - bis meine Augen vor Müdigkeit zusammenklebten und ich ins Bett musste - was für eine Geschichte
Ich kann mich nur wiederholen: die ist echt filmreif, so klar wie ich alles vor mir gesehen habe! Und wirklch ziemlich heftig was da abgeht, vor allem mit Enlil und seinem Sohn Marduk! Und dann zum Schluss wie er wieder zuhause am Strand ankommt, total schön geschrieben! Danach habe ich dann noch mal das entsprechene Uruk-Kapitel gelesen, wo Wulfgar ankommt, nur jetzt aus Lus Perspektive. Wie gut du das beides zusammengeführt hast!

Und dann die ganzen schönen Bilder von deinen 4ern, wie schön, auch hier viele der bekannten Charaktere wieder zu treffen aus beiden Geschichten, besonders cool finde ich ja das Bild von Dana! Und dann der Frust mit dem Feuer - ohja, das hält mich im Moment auch noch davon ab, wieder das Spiel anzumachen. Übrigens habe ich beim Basten für die Steinis ja jetzt Verstärkung von ladyatir bekommen, sie hat ja schon diesen schicken Reisiglaubhaufen (Doppelbett) gebastelt und die Freiluftwasserinne (Badewanne), und für die 3er dem Bienebaum, echt genial
Und dann noch ein dickes DANKE an dich für die lieben Weihnachtsgrüße von deinen Steinis, ich hoffe, der Hund hat sich wieder in seine ihm zugedachte Form zurück verwandelt
Dir und allen anderen hier wünsche ich ein frohes neues Jahr! Ich bin ganz gespannt darauf zu erfahren, wie es mit deinen Uruks weitergeht, und auch, ob sich mit dem Feuer nicht doch bald eine Lösung abzeichnet, damit du auch da weitermachen kannst!


Ein spätes (oder eher nach-mitternächtliches) EDIT:
Ich habe gerade hier im Beitrag von EgonVM gelesen, dass man die Feuerstellen (S4) außerhalb des Grundstücks platzieren kann, dann fangen sie kein Feuer, da so etwas nur auf Wohn- oder Mietgrundstücken passiert! Bin mal kurz ins Spiel: Feuerstelle ins Inventar, Sim außerhalb des Grundstücks schicken, dann auf die Feuerstelle im Inventar klicken und "platzieren" oder so ähnlich wählen, das geht!
Ob dann wirklich nichts anderes in Brand gerät habe ich aber noch nicht ausprobiert, muss jetzt ins Bett.
Ich werde es auf jeden Fall mal probieren, zumindest bei trockenem Wetter wäre das vielleicht eine Option...
__________________
Blackys Sims4 Zoo - Blacky's Sims Zoo - VIP-Zone - einfach hier vorbeischauen
Freie Downloads 4 bis 8 Wochen im Vorraus + und viele Downloads fuer VIPs

Meine Basteleien für Sims2, Sims 3 - und Sims 4
Mein alter S2 Häuserthread hier im Forum: http://simforum.de/showthread.php?t=121766

Geändert von mammut (04.01.2019 um 00:14 Uhr)
mammut ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 06.01.2019, 00:10   #294
mammut
Member
 
Benutzerbild von mammut
 
Registriert seit: Jan 2006
Geschlecht: w
Hallo bloody_vampyr und alle, die es interessiert! Ich habe gute Neuigkeiten zu den Feuerstellen in S4:
Im Forum bei S4S habe ich heute nachgefragt ob man das irgendwie in S4S abstellen kann bei den Feuerstellen, dass die dauernd alles abfackeln. Daraufhin hat menaceman44 mir netterweise den Link zu einem Mod (bei Mod The Sims) gegeben, der verhindert, dass bei den Feuersteinen ständig etwas in Brand gerät! Campfire - No Fire
Habe ihn mir gleich geholt und werde ihn die nächsten Tage ausprobieren
__________________
Blackys Sims4 Zoo - Blacky's Sims Zoo - VIP-Zone - einfach hier vorbeischauen
Freie Downloads 4 bis 8 Wochen im Vorraus + und viele Downloads fuer VIPs

Meine Basteleien für Sims2, Sims 3 - und Sims 4
Mein alter S2 Häuserthread hier im Forum: http://simforum.de/showthread.php?t=121766

Geändert von mammut (06.01.2019 um 00:15 Uhr)
mammut ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 09.01.2019, 21:38   #295
bloody_vampyr
Member
 
Benutzerbild von bloody_vampyr
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: In einer meiner Fantasiewelten
Geschlecht: w
Alter: 29
Grüßt euch !

Wollte mich nur mal wieder von den Toten zurückmelden! Also ja, ich lebe noch und will jetzt auch mal bald meinen überhaupt nicht faulen Hintern bewegen und wieder an Zeitalter arbeiten. Öhm... also vorraussichtlich gibt es Kapitel 77 nächste Woche Mittwoch, will ich damit sagen.
Naja, hab die letzten Tage schon ein wenig dran gearbeitet und irgendwie festgestellt, dass ich mal ein bisschen das Tempo anziehen sollte. Das ist bislang alles so laaaaahm vonstattengegangen .


Beantworte noch eure beiden Kommentare:

@Nikita22: Danke dir nochmal !

@mammut:
Zitat:
Zitat von mammut
WAAAAH!
Gestern Abend habe ich ganz "Wulfgar" durchgesuchtet - bis meine Augen vor Müdigkeit zusammenklebten und ich ins Bett musste - was für eine Geschichte
Hihi, sowas les ich natürlich gerne. Also, nicht dass deine Augen zusammenklebten und so... du werstehst schon, was ich meine, nicht ?
Zitat:
Zitat von mammut
Ich kann mich nur wiederholen: die ist echt filmreif, so klar wie ich alles vor mir gesehen habe!
Danke dir! Bin gerade wieder am Grinsen wie so ein Honigkuchenpferd ! Freut mich, dass es dir gefallen hat. Würde sowas ja gerne nochmal schreiben und bin die ganze Zeit am überlegen, was nur...
Zitat:
Zitat von mammut
Und wirklch ziemlich heftig was da abgeht, vor allem mit Enlil und seinem Sohn Marduk!
Ich musste mich ganz schön zurückhalten, das nicht ausufern zu lassen. Hab da manchmal einen Hang zu.
Zitat:
Zitat von mammut
Und dann zum Schluss wie er wieder zuhause am Strand ankommt, total schön geschrieben! Danach habe ich dann noch mal das entsprechene Uruk-Kapitel gelesen, wo Wulfgar ankommt, nur jetzt aus Lus Perspektive. Wie gut du das beides zusammengeführt hast!
Das hab ich auch nochmal gemacht, nachdem ich das geschrieben habe .
Zitat:
Zitat von mammut
Und dann die ganzen schönen Bilder von deinen 4ern, wie schön, auch hier viele der bekannten Charaktere wieder zu treffen aus beiden Geschichten, besonders cool finde ich ja das Bild von Dana!
Ich bin eigentlich total schlecht im Sims-Erstellen, aber das hat mir total viel Spaß diesmal gemacht. Nur...
Zitat:
Zitat von mammut
Und dann der Frust mit dem Feuer - ohja, das hält mich im Moment auch noch davon ab, wieder das Spiel anzumachen.
... genau das. -.-
Zitat:
Zitat von mammut
Übrigens habe ich beim Basten für die Steinis ja jetzt Verstärkung von ladyatir bekommen, sie hat ja schon diesen schicken Reisiglaubhaufen (Doppelbett) gebastelt und die Freiluftwasserinne (Badewanne), und für die 3er dem Bienebaum, echt genial
Jup, hab ich schon gesehen. Hab ich auch alles schon im Spiel (wenns das ist, was ich meine, mein ich). Der Bienenbaum hat mich auch auf eine Idee gebracht. Also geplant war das schon, nur... du wirst es dann ja noch sehen.
Zitat:
Zitat von mammut
Und dann noch ein dickes DANKE an dich für die lieben Weihnachtsgrüße von deinen Steinis, ich hoffe, der Hund hat sich wieder in seine ihm zugedachte Form zurück verwandelt
Haha, ja, nachdem ich ihnen versprochen habe, sie für dieses Jahr in Ruhe zu lassen .
Zitat:
Zitat von mammut
Dir und allen anderen hier wünsche ich ein frohes neues Jahr! Ich bin ganz gespannt darauf zu erfahren, wie es mit deinen Uruks weitergeht
Danke, dir auch ein frohes neues Jahr (wenn auch ein bisschen verspätet) !
Zitat:
und auch, ob sich mit dem Feuer nicht doch bald eine Lösung abzeichnet, damit du auch da weitermachen kannst!
Ich auch. Ich hab bei Nikitas Geschichte vorhin gesehen, dass der Bug, Feuer nicht löschen zu können, scheinbar gar nicht so selten ist. Hat ihn auch.
Zitat:
Zitat von mammut
Ein spätes (oder eher nach-mitternächtliches) EDIT:
Ich habe gerade hier im Beitrag von EgonVM gelesen, dass man die Feuerstellen (S4) außerhalb des Grundstücks platzieren kann, dann fangen sie kein Feuer, da so etwas nur auf Wohn- oder Mietgrundstücken passiert! Bin mal kurz ins Spiel: Feuerstelle ins Inventar, Sim außerhalb des Grundstücks schicken, dann auf die Feuerstelle im Inventar klicken und "platzieren" oder so ähnlich wählen, das geht!
Ob dann wirklich nichts anderes in Brand gerät habe ich aber noch nicht ausprobiert, muss jetzt ins Bett.
Ich werde es auf jeden Fall mal probieren, zumindest bei trockenem Wetter wäre das vielleicht eine Option...
Hm, das wäre natürlich einen Versuch wert. Wenn ich mal wieder Lust dazu haben sollte, Sims 4 zu spielen. Ganz ehrlich, dieser Bug hat mir das Spiel irgendwie total madig gemacht. Ich bin ja schon einiges von Sims gewohnt und habe schon viele Stunden damit zugebracht, Sims 2 und Sims 3 wieder zum Laufen zu bekommen. Ist mir also nix Neues, dass das bugbeladen ist, aber irgendwie.... weiß auch nicht, hab einfach gerade keinen Bock mehr auf das Spiel deshalb. War irgendwie so ein Tropfen, der da Fass für mich zum Überlaufen gebracht hat, nachdem ich mir extra Seasons gekauft habe und so viel Geld reingesteckt habe !
Aber wie ich mich kenne, werde ich es trotzdem irgendwann bestimmt wieder spielen, von daher...
Zitat:
Zitat von mammut
Hallo bloody_vampyr und alle, die es interessiert! Ich habe gute Neuigkeiten zu den Feuerstellen in S4:
Im Forum bei S4S habe ich heute nachgefragt ob man das irgendwie in S4S abstellen kann bei den Feuerstellen, dass die dauernd alles abfackeln. Daraufhin hat menaceman44 mir netterweise den Link zu einem Mod (bei Mod The Sims) gegeben, der verhindert, dass bei den Feuersteinen ständig etwas in Brand gerät! Campfire - No Fire
Habe ihn mir gleich geholt und werde ihn die nächsten Tage ausprobieren
... bedanke ich mich bei dir, dass du dir die Mühe gemacht hast, Bescheid zu geben. Hatte auch schon mit dem Mod geliebäugelt, weil es ja doch einfach zu viele Feuer im S4 gibt. Realistisch ist was anderes. War bis jetzt aber einfach zu stur für. Wenn ich dann irgendwann mal wieder spielen sollte, werde ich es aber ausprobieren. Hoffe nur, dass es auch bei den Abstürzen hilft.
Tut mir übrigens leid, dass ich gerade so viel gemeckert hab, aber musste das mal bei jemanden loswerden, der auch unter dem doofen Bug zu leiden hat...


EDIT: Ach ja, danke euch für die Danksagungen mammut, Nabila & simantha !
__________________
They who dream by day are cognizant of many things which escape those who only dream by night
*~*Edgar Ellen Poe*~*
Sims 3 FS (Update 14.08.2019): Zeitalter

Geändert von bloody_vampyr (09.01.2019 um 21:48 Uhr)
bloody_vampyr ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 10.01.2019, 22:21   #296
mammut
Member
 
Benutzerbild von mammut
 
Registriert seit: Jan 2006
Geschlecht: w
Na, da musste ich natürlich Bescheid geben, das wurde zum Schluss ja wirklich unerträglich mit dem Feuer! Und sowas verdirbt einem wirklich (und auch andere Dinge) den Spaß am Spiel! Trotzdem würde ich mich riesig freuen, wenn du doch irgendwann dort weiterspielst
Aber etwas ganz anderes: Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, liebe bloody_vampyr! Ich hoffe, du hast heute liebe Menschen um dich, die dir einen schönen Tag bereiten
__________________
Blackys Sims4 Zoo - Blacky's Sims Zoo - VIP-Zone - einfach hier vorbeischauen
Freie Downloads 4 bis 8 Wochen im Vorraus + und viele Downloads fuer VIPs

Meine Basteleien für Sims2, Sims 3 - und Sims 4
Mein alter S2 Häuserthread hier im Forum: http://simforum.de/showthread.php?t=121766
mammut ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 10.01.2019, 22:55   #297
Nabila
Member
 
Benutzerbild von Nabila
 
Registriert seit: Okt 2007
Ort: Schweiz
Geschlecht: w
Alter: 31
Geburtstag???
Herzlichen Glückwunsch liebe Bloody!!!
Ich danke dir übrigens für die ganzen Bilder . Ich habe mich sooo darüber gefreut, das kannst du dir gar nicht vorstellen! Danke dass du dir extra die Zeit dafür genommen hast .
Aww freue mich auf Mittwoch! Bis dahin bin ich dann auch mit der Wulfigeschichte durch. Hab heute Waffenbrüder gelesen . Was für ein Ende, aaaaaber ich konnte mich losreissen, so hab ich immerhin noch was davon ;-).
Hat Nova etwa wieder einen Welpen bekommen? Eine Flaute? XD damit will ich eigentlich sagen: Lese ich aus deinen letzten Zeilen etwa eine leichte Schreibflaute heraus?
__________________
Gestern noch zu blöd den PC einzuschalten, heute schon den eigenen Blog
Eine vampirische Sims 4 Fotostory mit Nina Dobrev in der Hauptrolle? Nothing but Plasma... Kap. 23: Epilog, am 03.02.2019
Noch mehr Vampire? Bare your Fangs! Kap. 12: The Vampire Lore, am 13.08.2019
Nabila ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 11.01.2019, 00:43   #298
bloody_vampyr
Member
 
Benutzerbild von bloody_vampyr
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: In einer meiner Fantasiewelten
Geschlecht: w
Alter: 29
Grüße !

Danke ihr zwei, ihr habt mir meinen Geburtstag noch ein bisschen mehr versüßt !

@mammut:

Ach, das ist so lieb von dir, dass du mir extra gratulierst. Ganz herzlichen Dank dir dafür, das freut mich wirklich !
Zu S4: Naja, ich muss erstmal schauen, ob der Mod meine Abstürze behebt, sonst wird das ja eh nix mit dem Spielen. Und muss jetzt auch erstmal ein bisschen zusehen, dass ich neue Screens für Zeitalter. Danach vielleicht, mal gucken, was sich dann so ergibt.

@Nabila:

Dir auch ein ganz herzliches Dankeschön für die lieben Geburtstagswünsche !
Freu mich, dass dir die Bilder gefallen. Hab ich ja gehofft, weil du Bilder ja so magst .
Das freut mich, dass es dir noch nicht langweilig geworden ist. Also Wulfgar und Zeitalter. Und das meinte ich auch mit meinen letzten Zeilen. Ich hab die letzte Zeit mal so ein bisschen überflogen, was ich schon geschrieben habe, damit ich endlich mal fertigplanen kann und dabei nix vergesse und dabei ist mir aufgefallen, dass Zeitalter einfach nicht ausm Knick kommt. Will mal die nächste Zeit ein bisschen versuchen, weniger um den heißen Brei herumzuschreiben. Also nein, keine Schreibflaute, nur wieder ein Anfall von Unzufriedenheit und Perfektionismusdrang und all sowas ^^'.
__________________
They who dream by day are cognizant of many things which escape those who only dream by night
*~*Edgar Ellen Poe*~*
Sims 3 FS (Update 14.08.2019): Zeitalter
bloody_vampyr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2019, 16:18   #299
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
Alles Gute nachträglich.
__________________
My Sims Stories
Übersicht
Nikita22 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 11.01.2019, 22:33   #300
bloody_vampyr
Member
 
Benutzerbild von bloody_vampyr
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: In einer meiner Fantasiewelten
Geschlecht: w
Alter: 29
Grüße !

Danke auch dir ganz herzlich, Nikita !
__________________
They who dream by day are cognizant of many things which escape those who only dream by night
*~*Edgar Ellen Poe*~*
Sims 3 FS (Update 14.08.2019): Zeitalter
bloody_vampyr ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Lesezeichen

Tags (Stichworte)
geschichte, sims 3
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001 - 2007 SimsZone.de
© 2007 - 2010 SimPlaza.de