Sim Forum

Werbung

Zurück   Sim Forum > Off Topic > Smalltalk

Werbung

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.05.2014, 14:19   #351
Seme
Member
 
Benutzerbild von Seme
 
Registriert seit: Jul 2006
Ort: Österreich
Geschlecht: w
Alter: 30
Zitat:
Zitat von Maryssa Beitrag anzeigen
Spoiler! Zum Lesen bitte markieren:
Das klingt als würde Asha im Buch je etwas anderes machen als nur groß reden...

Ach ich mag Asha im Buch gerne, die ist doch Bad-ass Ich hab ihre Kapitel immer ganz gerne gelesen, mochte die auf jeden Fall mehr als andere Kapitel. (Gestern habe ich schon wieder etwas Band 3 geschmöckert, ich sollte weiterlesen )
__________________
"Je voudrais que mon âme s'envolasse vers le ciel par une toute petite ouverture de mon coeur" Elisabeth † 10.9.1898

Mein Kennel
Seme ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2014, 15:25   #352
Maryssa
Member
 
Benutzerbild von Maryssa
 
Registriert seit: Sep 2010
Ort: Wien
Geschlecht: w
Alter: 28
Zitat:
Zitat von Seme Beitrag anzeigen
Ach ich mag Asha im Buch gerne, die ist doch Bad-ass Ich hab ihre Kapitel immer ganz gerne gelesen, mochte die auf jeden Fall mehr als andere Kapitel. (Gestern habe ich schon wieder etwas Band 3 geschmöckert, ich sollte weiterlesen )
Ich mag sie eh auch. Nur ist sie schon irgendwie so, dass sie halt groß redet und mit ihrer Axt schupft, aber dass sie ein "Badass" ist, beweist sie nie so wirklich. Daario seh ich im Buch zB auch so ähnlich.

Liest du die Bücher nicht der Reihe nach oder missverstehe ich dich gerade?
Maryssa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2014, 15:55   #353
Seme
Member
 
Benutzerbild von Seme
 
Registriert seit: Jul 2006
Ort: Österreich
Geschlecht: w
Alter: 30
Zitat:
Zitat von Maryssa Beitrag anzeigen
Liest du die Bücher nicht der Reihe nach oder missverstehe ich dich gerade?
Ich habe alle 5 gelesen (also alle 10 auf deutsch) aber jetzt gestern nochmal mit Band 3 angefangen weil ich die Shae/Tyrion Szenen nachlesen wollte

Beim zweiten Mal lesen von Büchern les ich immer so wie ich gerade mag, also einzelne Kapitel mal auslassen usw.
__________________
"Je voudrais que mon âme s'envolasse vers le ciel par une toute petite ouverture de mon coeur" Elisabeth † 10.9.1898

Mein Kennel
Seme ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2014, 19:48   #354
Daenerys Targaryen
Member
 
Benutzerbild von Daenerys Targaryen
 
Registriert seit: Jun 2012
Ort: Across the Narrow Sea
Geschlecht: W
Ich fange schon beim ersten mal völlig verkehrt an, ich lese immer zuerst das letzte Kapitel, ich weis auch nicht wieso, ich mache das irgendwie aber schon immer so.

ich finde ja Asha haben die in der Serie total versaut, auch so rein Optisch betrachtet, vom Buch her hatte ich sie mir atraktiver vorgestellt.
__________________
I'm one with the wind and Sky

Once Upon a Sims 4 Blog
Daenerys Targaryen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2014, 20:02   #355
Seme
Member
 
Benutzerbild von Seme
 
Registriert seit: Jul 2006
Ort: Österreich
Geschlecht: w
Alter: 30
Zitat:
Zitat von Daenerys Targaryen Beitrag anzeigen
ich finde ja Asha haben die in der Serie total versaut, auch so rein Optisch betrachtet, vom Buch her hatte ich sie mir atraktiver vorgestellt.
Ich hätte ja die Schauspieler von Yara/Asha und Osha vertauscht
__________________
"Je voudrais que mon âme s'envolasse vers le ciel par une toute petite ouverture de mon coeur" Elisabeth † 10.9.1898

Mein Kennel
Seme ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2014, 20:59   #356
Daenerys Targaryen
Member
 
Benutzerbild von Daenerys Targaryen
 
Registriert seit: Jun 2012
Ort: Across the Narrow Sea
Geschlecht: W
Jap, das wäre gut gewesen, da Osha zumindest nach was ausschaut, zwar verwegen aber immer noch Attraktiv. Vor allem aber auch noch etwas weiblicher und nicht ganz so Bübchenhaft.
__________________
I'm one with the wind and Sky

Once Upon a Sims 4 Blog
Daenerys Targaryen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2014, 09:37   #357
Pixelsims.
Member
 
Benutzerbild von Pixelsims.
 
Registriert seit: Aug 2004
Ort: ♥
Geschlecht: w
Alter: 31
Da ich die Bücher nicht kenne, finde ich dass sie optisch total gut zu ihrer Rolle passt. Gerade auch weil sie Theon als Bruder hat, der ja nun auch nicht unbedingt ein Sahnestück ist.
__________________
Pixelhausen Jenna Founder Digitales Puppenhaus Simblr

“ I stay with him because I choose to, every day that I wake up, every day that we fight or lie to each other or disappoint each other. I choose him over and over again, and he chooses me.” " [Allegiant]
Pixelsims. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2014, 11:31   #358
natt i nord
Member
 
Benutzerbild von natt i nord
 
Registriert seit: Okt 2006
Ort: Greifswald
Geschlecht: w
Also ich find Yara eigentlich echt hübsch auf ihre Art. Die Schauspielerinnen passen für mich eigentlich schon, sowohl bei Yara als auch bei Osha.
Aber ich kenn auch die Bücher nicht
__________________
We'll let it storm and rain - we'll be the hurricane • Hope is more than a postponed disappointment.
Sims-Blog mit Stammbäumen, Fotos und Häusern [noch im Aufbau]Origin-ID nattinord
natt i nord ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:

Werbung
Alt 16.05.2014, 17:19   #359
Maryssa
Member
 
Benutzerbild von Maryssa
 
Registriert seit: Sep 2010
Ort: Wien
Geschlecht: w
Alter: 28
Zitat:
Zitat von natt i nord Beitrag anzeigen
Also ich find Yara eigentlich echt hübsch auf ihre Art. Die Schauspielerinnen passen für mich eigentlich schon, sowohl bei Yara als auch bei Osha.
Aber ich kenn auch die Bücher nicht
Jap, seh ich auch so und ich kenn die Bücher.
Im Buch wird sie schon als burschikos, aber "trotzdem" attraktiv beschrieben.
Und ich meine wie hübsch stellt man sich Piraten im Mittelalter wirklich vor?
Außerdem hat der Autor die unangenehme Angewohnheit eine Menge Frauen als unglaubliche Schönheit zu beschreiben und dem kann dann keine echte Schauspielerin gerecht werden...
Edit: Andere beschreibt er dann wieder als so hässlich, dass dem auch niemand gerecht werden kann. Größtenteils gibt es nur die beiden Extreme.

Geändert von Maryssa (16.05.2014 um 17:22 Uhr)
Maryssa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2014, 11:51   #360
Pixelsims.
Member
 
Benutzerbild von Pixelsims.
 
Registriert seit: Aug 2004
Ort: ♥
Geschlecht: w
Alter: 31
Hat jemand schon die neue Folge gesehen?
Das Ende hat mich gerade so geschockt, dass ich alles andere schon wieder vergessen habe. Dx
__________________
Pixelhausen Jenna Founder Digitales Puppenhaus Simblr

“ I stay with him because I choose to, every day that I wake up, every day that we fight or lie to each other or disappoint each other. I choose him over and over again, and he chooses me.” " [Allegiant]
Pixelsims. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2014, 12:02   #361
Seme
Member
 
Benutzerbild von Seme
 
Registriert seit: Jul 2006
Ort: Österreich
Geschlecht: w
Alter: 30
Zitat:
Zitat von Pixelsims. Beitrag anzeigen
Hat jemand schon die neue Folge gesehen?
Das Ende hat mich gerade so geschockt, dass ich alles andere schon wieder vergessen habe. Dx
Spoiler! Zum Lesen bitte markieren:
Only Cat Szene? Ich schau mir die Folge heute Abend erst an aber aus der Vorschau konnte man schon einiges erkennen. Bin gespannt wie die Szene gemacht wurde.
__________________
"Je voudrais que mon âme s'envolasse vers le ciel par une toute petite ouverture de mon coeur" Elisabeth † 10.9.1898

Mein Kennel
Seme ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2014, 20:58   #362
Margaret
Member
 
Benutzerbild von Margaret
 
Registriert seit: Okt 2007
Geschlecht: w
Alter: 39
Ich kann mir die Folge erst morgen anschauen, aber ich gehe davon aus, dass es die Szene ist Habe auch die Vorschau gesehen. Ich freue mich schon darauf^^

Ganz süß fand ich die Beschreibung der Serie, die ich bei der Vorschau sah- ist gewöhnlich so neutral gehalten, wie: X trifft einen neuen Freund, Y muss eine Entscheidung treffen. Und da stand: "<entsprechende Person> lernt ihre <Verwandte> näher kennen"

Edit: mmm... ich habe mir jetzt das Ende angeschaut- nur das Ende- und ich muss sagen, die Szene im Buch war besser. Und gefährlicher. Das war sowieso eine der besten Szenen da, mMn. Hier geht es eigentlich, aber... der Grund für das, was passiert, ist nicht so... notwendig, sage ich mal. Aber gut. Der Geschichtsausdruck ist natürlich beeindruckend Aber da hat auch jemand gelogen, und zwar richtig, von wegen ich schwöre mit meinem Leben und bla.

Und die berühmte Phrase ist anders^^

Geändert von Margaret (20.05.2014 um 01:34 Uhr)
Margaret ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2014, 10:43   #363
Seme
Member
 
Benutzerbild von Seme
 
Registriert seit: Jul 2006
Ort: Österreich
Geschlecht: w
Alter: 30
Folge 7

Spoiler! Zum Lesen bitte markieren:
Ich war ehrlich gesagt etwas enttäuscht wieder von der neuen Folge, aber nachdem für mich ja Folge 6 so toll aufgehört hat, war das wieder so eine eher langsame ruhige Folge.

Arya/Hund wird mir langsam auch langweilig, wird Zeit dass sich was tut. Haben die nun schon Biter und den anderen getötet oder war das nicht Biter? War kurz verwirrt. Aber naja Arya mag ich ja sowieso nicht so gerne, besonders dieser lange philosophische Blabblabla war mir zu langatmig.

Domina Dany mhm, Dany/Daario ja schön, zum Glück offscreen, auf die Sexszene konnte ich getrost verzichten da ich Daario nicht so wirklich war.

Was gabs noch? Ahja Babyface- Mountain darf nackt Leute töten, Melissandre darf baden, spoiler Richting Shireen Schicksal?

Tyrion fand ich leider diese Folge auch nicht so richtig passend. Ich weiß zwar nicht genau was mich gestört hat aber ich denke es war das Gespräch mit Bron, bei dem Jaime Gespräch hätte ich gehofft das Tysha wieder aufgeriffen wird, hätte sich in der Szene gut angeboten.

Mhm was war sonst noch so los? Achja Brienne und Pod und die Pie. Seltsame Szene, dann diese beiden Weggablungen, wohin gehen sie denn nun im Ende? Wie geht es weiter wenn Biter tot ist?

Dann noch natürlich Sansa, bin froh dass sie geküsst wurde, hier wurde ja oft im Vorhinein spekuliert dass diese Szene wegfällt weil Alter der Schauspielerin blablbla. Gut dass sie diese Szene gelassen haben. Ging zwar im Endeffekt etwas schnell (und der Kuss kam mir ewwwwwwig vor? )

Und ja "Only Cat" wurde zu "only your sister", finden wohl alle Buchleser blöd aber was soll man machen, HBO traut den Sehern wohl keinen IQ über 50 zu.

Ich mochte die Szene insgesamt im Buch mehr, da kam der Reveal über den Tod ihres Mannes besser rüber.

So nun heißt es zwei Wochen auf die nächste Folge warten :) Sie haben ja noch einiges in den nächsten 3 Folge abzuarbeiten.
__________________
"Je voudrais que mon âme s'envolasse vers le ciel par une toute petite ouverture de mon coeur" Elisabeth † 10.9.1898

Mein Kennel
Seme ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2014, 13:02   #364
janido10
Member
 
Benutzerbild von janido10
 
Registriert seit: Jan 2010
Ort: Essen
Geschlecht: m
Alter: 21
So ich bin gerade bei Folge "First of his Name"

Spoiler! Zum Lesen bitte markieren:
SO das war nun ein....Schocker, ich hab die Bücher nicht gelesen. Lysa tötet ihren eigenen Mann um mit Pedo-tyr Bear-lish zu heiraten etc. das, das hätte ich nicht gedacht Oo
__________________
I will answer injustice with justice.
Daenerys Targaryen
janido10 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2014, 10:34   #365
Babybear
Member
 
Registriert seit: Feb 2014
Geschlecht: w
Ich bin echt zwiespältig bei der Serie (hauptsächlich beim Buch), weil es da eine Sache gibt, die mich unglaublich abstößt.

Es geht dabei um die Geschichte von Danaerys. Ich finde mit ihr wird ein Frauenbild vermittelt, bei dem es mich schüttelt und das sicher jedem Pädophilen das Herz höher schlagen lässt.

Anfangs fand ich es ja noch ganz interessant. Gerade 13 Jahre Jahre alt und durch die erste Periode zur Frau geworden, sie trifft auf Drogo, der mind. 20 Jahre älter ist als sie, ein gewalttätiger Barbar vor dem sie furchtbare Angst hat und der einer Kultur angehört, die sehr archaisch und fremd ist. So weit so gut - hätte ne interessante Story werden können.

Doch dann das! Nach der Hochzeitsfeier, bei der sich die Männer gegenseitig abschlachten und Frauen vergewaltigen, reitet dieser furchteinflössende erwachsene Mann mit diesem 13jährigen KIND weg, um die Hochzeitsnacht mit ihr zu "vollziehen" und weil er sie nicht direkt vergewaltigt, sondern erstmal ein wenig betatscht und fragt "ja?", wird dieses 13jährige vollkommen unerfahrene verängstigte Mädchen natürlich erstmal geil und macht willig mit.

(Ich hab mal nen Bericht über nen Pädophilen gesehen, wie er sich das mit den kleinen Mädchen in seiner Phantasie so vorstellt und die Parallelen sind erschreckend.)

Danach hat er kaum mit ihr zu tun, sondern kommt nur spät nachts zu ihr, um sie zu vergewaltigen und natürlich ist die Reaktion dieses Kindes darauf - ich lass mich von der Sexsklavin ausbilden, um dann anschließend mit ihrem 20 Jahre älteren vergewaltigenden Ehemann vor allen anderen Leuten draußen Sex zu haben, weil das ja so was besonderes ist.

Die Krönung des ganzen ist dann, dass dieses 13jährige Kind sich NATÜRLICH in ihren Vergewaltiger verliebt und er sich natürlich auch in sie, weil sie ist ja schön und hat ne Lehre bei der Sexsklavin gemacht.

Das allein hat mir schon die Galle hochkommen lassen. Aber dann noch zu lesen, wie viele Leute erzählen, sie wäre ja so ein starker Frauencharakter... da bin ich echt sprachlos.

In der Serie ist sie ja Gott sei Dank älter, von daher ist das "sie verliebt sich in ihren Vergewaltiger" zwar immer noch geschmacklos, aber wenigstens ist sie eine erwachsene Frau.

Ich weiß, das sehen die meisten anders, ich wollte nur mal meinem Unmut über dieses erschreckende Frauenbild loswerden.
Babybear ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2014, 12:42   #366
Margaret
Member
 
Benutzerbild von Margaret
 
Registriert seit: Okt 2007
Geschlecht: w
Alter: 39
Naja, du darfst nicht vergessen, es ist erstmals FANTASY (und eine andere Welt, wo Leute eventuell früher älter werden- Robb/Jon sind am Anfang auch so 16, was man ihnen nicht ansieht) und zweitens entspricht es von der Entwicklung her dem Mittelalter. Und im Mittelalter waren halt andere Gesetze, kein Wunder, wenn Leute im XIII Jahrhundert etwa ca. 40 Jahre alt wurden. Mit 13-14 war man erwachsen und hat geheiratet. Es war eher seltsam, wenn man mit 18 noch nicht verheiratet war als Frau.

Und hier... na, wie ist es dann mit Sansa, die 13 (oder doch erst 12?) ist und von Petyr geküsst wird... und zuvor mit Tyrion verheiratet und ihm ins Bett gelegt (er war so nett, es nicht auszunutzen, aber man erwartete es)? Wie ist es mit Inzest, was in der Welt recht vorkommt (Targaryens, Cercei), von Craster ganz zu schweigen- da sollte man sich über Craster aufregen, nicht über Dany, das ist um Welten heftiger...

In UNSERER Welt ist der Beischlaf mit einer 13-jährigen eine Straftat, und die Ehe damit auch. Bei uns ist auch Inzest strafbar. Und jede Menge sonst von dem, was im Westeros passiert. Ich denk nicht, dass jemand nach Game of Thrones geht und mit seiner Schwester schlafen will.

Was Dany anbelangt... mein Gott, sie wurde mit 13 verheiratet. Alle sind bei Martin zu jung und ich finde es auch nicht toll. Aber so hat er es getan und bei ihn sind Ehen mit 13 üblich. Sobald verheiratet, erwartet man "die Ehepflichten". Ihr Mann ist ein Wilder, von wilden Leuten, die töten und vergewaltigen und alles. Man denke nur an die Mongolen. Dass er sie überhaupt nicht einfach wie ein Ding nimmt, ist schon ganz toll. Und sie ist seine Frau, sie weiß, dass es dazu kommt, und sie schläft mit ihm und sagt "ja". Sie hatte ja auch viel schlimmeres erwartet.

Er vergewaltigt sie? Nun, man muss ehrlich sein: die meisten Männer haben dann die meiste Zeit im Mittelalter und später ihre Frauen vergewaltigt. Es war halt nicht unsere Zeit. Frauenlust war eine Sünde, man ging auch nicht unbedingt davon aus, dass eine Frau auch einen Orgasmus haben kann. Die meisten Ehen im Adel: arrangiert. Die Frau erfüllt eheliche Pflichten: "schließ die Augen und denke an England", war ein Rat einer Muter an ihre Tochter im XIX Jahrhundert. (Ja, ganz toll.)

Zudem ist er ein Wildling, wie gesagt, ich sehe es ja förmlich vor mir: er fragt "ja", sie sagt "nicht jetzt, Liebling, ich habe Kopfschmerzen", und er geht weg.

Dany war so klug, zu lernen, und die Situation umzudrehen. Ihm zu zeigen, dass sie nicht einfach sein hübsches Eigentum ist. Und ernsthaft: auch wenn man es am Amfang nicht erwartet, finde ich, dass die Liebe von Dany und Drogo eine der wenigen wahren Liebesgeschichten im Buch ist. Und mMn sehr rührend.

Ich wollte auch antworten Nein, ich bin auch nicht begeistert davon, dass eine 13-jährige in die Ehe gezwungen wird und so weiter, aber dort in der Welt ist es nicht Pädophilie, erstens; zweitens recht üblich und drittens es gibt wirklich viel schlimmere und schockierendere Dinge sowohl im Buch als auch in unserer eigenen menschlichen Geschichte. Und Dany- sie sollte ja erst ihren Bruder heiraten und der hätte sie auch vergewaltigt, toll. Wäre das dann besser, weil der Bruder nicht viel älter ist?

Edit: noch was, sie hat es von ihrer Sklavin gelernt, nicht nur um draußen Sex zu haben?! Sie hat gelernt, wie sie Einfluss auf ihren Mann nimmt. Wie sie den Spieß umdreht, wie sie die Kontrolle bekommt- sie wurde auch was besonderes für Drogo, anstatt eine Bettgespielin. Haben wir das gleiche Buch gelesen?

Geändert von Margaret (22.05.2014 um 12:45 Uhr)
Margaret ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2014, 12:47   #367
Daenerys Targaryen
Member
 
Benutzerbild von Daenerys Targaryen
 
Registriert seit: Jun 2012
Ort: Across the Narrow Sea
Geschlecht: W
Das ist eine Fantasie Geschichte, die in der Zeit schiene des Mittelalters spielt, da haben nun einmal Mächtige Männer frühst möglich ihre Junge Prinzessin geheiratet, das war halt zu gewissen Zeiten so, und das ist auch grade das gute an ASOIAF, das da eben nichts geschönt wird, weder bei den abschlachten, noch beim Sex, noch bei sonnst etwas. Vielleicht auch erst einmal alle Bücher lesen, dann merkt man das Daenerys durchaus eine Starke Frau wird.

Es gibt aber auch Leute, die immer überall irgendwelchen Mist rein interpretieren müssen.
__________________
I'm one with the wind and Sky

Once Upon a Sims 4 Blog
Daenerys Targaryen ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 22.05.2014, 13:17   #368
Seme
Member
 
Benutzerbild von Seme
 
Registriert seit: Jul 2006
Ort: Österreich
Geschlecht: w
Alter: 30
Zitat:
Zitat von Babybear Beitrag anzeigen

Es geht dabei um die Geschichte von Danaerys. Ich finde mit ihr wird ein Frauenbild vermittelt, bei dem es mich schüttelt ..
Ich finde da Bücher wie Twilight oder Shades of Grey um einiges bedenklicher für das Frauenbild, da diese sich nicht nach den Mittelaltersitten richten sondern eigentlich im Jetzt spielen und es schaffen mit einem Buchcharakter sämtlichen Fortschritt der Frau zu vernichten.
__________________
"Je voudrais que mon âme s'envolasse vers le ciel par une toute petite ouverture de mon coeur" Elisabeth † 10.9.1898

Mein Kennel
Seme ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 22.05.2014, 13:35   #369
Babybear
Member
 
Registriert seit: Feb 2014
Geschlecht: w
@Seme: Die Bücher und/oder Filme kenne ich nicht, daher kann ich dazu nix sagen.

Bzgl. "Mittelalter-Equivalent sag ich ja auch garnichts dagegen, dass die Charaktere so jung sind. Das finde ich durchaus passend und bei Sansa z.B. sehr gut umgesetzt.

Es geht mir auch gar nicht darum, dass Frauen im Mittelalter oft von ihren Männern vergewaltigt wurden und das als ihre "Augen zu und durch"-Pflicht ansahen. Es geht mir darum, wie Dany dabei dargestellt wird. Vor 5 Minuten hatte sie noch Angst vor dem Kerl - verständlicherweise - und "schwupps" wird sie direkt geil, weil er sie nicht direkt vergewaltigt? Und nach zig folgenden Vergewaltigungen, die sie pflichtgemäß über sich ergehen lässt, verliebt sie sich in den Kerl? Und natürlich ist sie in der Sitautaion auch noch so abgebrüht, sich als 13jährige in die Kunst der Verführung einweihen zu lassen.

In der Story gibt es zahllose gute Charaktere und auch einige Beispiele für starke oder zumindest gerissene Frauen, aber Dany ist sicher keiner davon.

Ich finde es einfach schade, dass eine an sich so gelungene Geschichte wie ASOIF durch so einen platten, schwachen Charakter meine Lesefreude trübt. Kein Grund sich aufzuregen
Babybear ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2014, 14:07   #370
veni_vidi_vicky
Member
 
Benutzerbild von veni_vidi_vicky
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Süddeutschland
Geschlecht: w
Alter: 35
Zitat:
Zitat von Seme Beitrag anzeigen
Ich finde da Bücher wie Twilight oder Shades of Grey um einiges bedenklicher für das Frauenbild, da diese sich nicht nach den Mittelaltersitten richten sondern eigentlich im Jetzt spielen und es schaffen mit einem Buchcharakter sämtlichen Fortschritt der Frau zu vernichten.
Da allerdings meistens nur Frauen solche Bücher lesen, wird höhstens ihr eigenes Selbstbild kaputt gemacht. Aber da dieses bereits durch Models in Größe 0 zerstört wurde, machen solche Bücher auch nichts mehr aus!
Edit: Babybear in Twilight ist die weibliche Hauptdarstellerin noch relativ normal und "stark". In Shades of Gray ist das Mädel eine typische kleine jungfrau, die zwar überauß hübsch ist, aber Minderwertigkeitskomplexe hat und sich selbst für hässlich hält.... -.- Ziemlich übertrieben, aber typisch in Büchern.

Was haltet ihr eigentlich von den Spekulationen, dass Jon Snow gar nicht Neds Sohn ist, sondern der seiner Schwester und der Vater der eine Targaryen sein soll?
Zuerst dachte ich es auch, aber, da Milesandre nicht hinter ihm her ist (wegen Königsblut), kann das wohl nicht der Fall sein...

LG Vicky
__________________
Cheat-, Hack- und Non-EA-Download-frei - und MEHR Spaß dabei!!!
Meine Häuser - Aus Sims1/2/3 wird Sims4

Geändert von veni_vidi_vicky (22.05.2014 um 14:09 Uhr)
veni_vidi_vicky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2014, 14:40   #371
Babybear
Member
 
Registriert seit: Feb 2014
Geschlecht: w
Mir gefällt die Theorie, dass Cercie und Jamie eigentlich Targaryens sind viel besser. Der "verrückte König" soll doch total auf deren Mutter gestanden haben (sie war doch auch mal ne Zeit an den Hof beordert, wenn ich mich recht entsinne) und sie sind beide blond (typisch Targaryen) und stehen auf Inzest (typisch Targaryen). Damit wäre Tyrion der einzig rechtmässige Sohn von Tywin, was ich als ziemlich lustigen "Arschtritt" des Schicksals sehen würde.

Wenn das so sein sollte, tippe ich auf Jamie als König am Ende :-)
Babybear ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2014, 14:42   #372
BloodOmen1988
SimForum Team
 
Benutzerbild von BloodOmen1988
 
Registriert seit: Feb 2009
Ort: Greiffenstein
Geschlecht: w
Off-Topic :<

Spoiler! Zum Lesen bitte markieren:

[QUOTE=Margaret;4574938]Und im Mittelalter waren halt andere Gesetze, kein Wunder, wenn Leute im XIII Jahrhundert etwa ca. 40 Jahre alt wurden. Mit 13-14 war man [I]erwachsen[/I] und hat geheiratet. Es war eher seltsam, wenn man mit 18 noch nicht verheiratet war als Frau.[/quote]

Das ist zwar jetzt 100% off Topic, aaaber... Das stimmt nicht ganz, zumindest nicht für Süd-, Nord- und Mittel-Europa. Ich hab das nicht mehr so genau im Kopf (es ist ewig her, dass ich zum letzten Mal damit zu tun hatte), aber falls jemand an Studien in dem Bereich interessiert ist, ist die Suche nach "European marriage pattern" sicherlich hilfreich ^^


Ich habe übrigens letztens den ersten Band angefangen, aber nach 100 Seiten wieder aufgehört. Das Buch hat mich (wie erwartet ) leider so gar nicht gefesselt. Ich mag es nicht so gerne, wenn Bücher so "historisierend" sind (okay, kommt auf das Thema an), bzw. in so einer mittelalterlich anmutenden Welt angesiedelt ... =/ Es gibt zwar Ausnahmen, aber im Großen und Ganzen ist das einfach nichts für mich. Dann doch lieber sex and crime bei Gregor von Tours und Co. ^_^~"
__________________
Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Wenn die Nacht beginnt / betrittst du das Land / Hinter den Spiegeln Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
Fotostory-Projekt: Update 19.11.2015 (Café)
~ CAW | Blog | Simblr | Fotostory-Simblr ~

Geändert von BloodOmen1988 (22.05.2014 um 14:52 Uhr)
BloodOmen1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 22.05.2014, 15:33   #373
Seme
Member
 
Benutzerbild von Seme
 
Registriert seit: Jul 2006
Ort: Österreich
Geschlecht: w
Alter: 30
Zitat:
Zitat von veni_vidi_vicky Beitrag anzeigen
Was haltet ihr eigentlich von den Spekulationen, dass Jon Snow gar nicht Neds Sohn ist, sondern der seiner Schwester und der Vater der eine Targaryen sein soll?
Also ich bin ja ein starker Verfechter dieser Theorie, schon in Buch 1 hat es mich gestört dass Ned einen Bastardsohn haben soll weil es überhaupt nicht zu seinem Charakter passt.

Klar kanns jetzt auch wieder sein dass es halt schon so 100% sicher ist, dass es dann auch wieder langweilig ist aber ich bin ein grosser Fan von Jon

Melisandre ist auch nicht fehlerfrei mit ihren Vorhersagungen (laut ihr wäre ja auch Stannis Azor Ahai) und im Endeffekt weiß jetzt nur die Reeds was genau in dem Turm passiert ist oder auch nicht.
__________________
"Je voudrais que mon âme s'envolasse vers le ciel par une toute petite ouverture de mon coeur" Elisabeth † 10.9.1898

Mein Kennel
Seme ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2014, 15:53   #374
Babybear
Member
 
Registriert seit: Feb 2014
Geschlecht: w
Ja, ich mag Jon auch und die Theorie gefällt mir auch besser. Ich kann mir Ned ebenfalls nicht als Fremdgeher vorstellen. Wobei - er kannte Cat damals ja eigentlich nicht wirklich und war nur die Notlösung als Ehemann, weil sein Bruder getötet wurde. Und dann ist er ja direkt nach der Hochzeit in den Krieg gezogen, vielleicht hat er sich da einfach verliebt.

Aber wenn die Theorie stimmt, ist halt die große Frage, ist er das Kind einer Vergewaltigung oder war seine Mutter freiwillig "entführt" worden. Wobei ich es persönlich ein wenig platt fände, wenn Rhaegar tatsächlich so toll gewesen wäre, wie er teilweise beschrieben wird. Das passt irgendwie nicht zu den Targaryens und dann hätte er auch sicher seinen verrückten Vater aufgehalten.
Babybear ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2014, 16:23   #375
Daenerys Targaryen
Member
 
Benutzerbild von Daenerys Targaryen
 
Registriert seit: Jun 2012
Ort: Across the Narrow Sea
Geschlecht: W
Zitat:
Zitat von Babybear Beitrag anzeigen
In der Story gibt es zahllose gute Charaktere und auch einige Beispiele für starke oder zumindest gerissene Frauen, aber Dany ist sicher keiner davon.

Ich finde es einfach schade, dass eine an sich so gelungene Geschichte wie ASOIF durch so einen platten, schwachen Charakter meine Lesefreude trübt. Kein Grund sich aufzuregen
Charakterstärke muss sich ja auch erst einmal Formen, und Dany hat durchaus ihre Sternstunden, wo sie mehr als nur etwas gerissen ist. (Haben wir wirklich das selbe Buch gelesen?)

Zitat:
Zitat von veni_vidi_vicky Beitrag anzeigen

Was haltet ihr eigentlich von den Spekulationen, dass Jon Snow gar nicht Neds Sohn ist, sondern der seiner Schwester und der Vater der eine Targaryen sein soll?
Zuerst dachte ich es auch, aber, da Milesandre nicht hinter ihm her ist (wegen Königsblut), kann das wohl nicht der Fall sein...

LG Vicky
Na ja, Melisandre hat ja ein interesse daran gehabt ihn in Winterfell Hochzustufen, und auch sonnst einiges anderes Interesse an ihm, also so ganz Ahnungslos ist sie nicht, aber Rechtmäßig ist nur Stannis der Wahre König, wegen dem Gesetz der Eroberung, und da Robert sein Bruder war und keines von Cerseis Kindern von Robert ist.

Zitat:
Zitat von Babybear Beitrag anzeigen

Aber wenn die Theorie stimmt, ist halt die große Frage, ist er das Kind einer Vergewaltigung oder war seine Mutter freiwillig "entführt" worden. Wobei ich es persönlich ein wenig platt fände, wenn Rhaegar tatsächlich so toll gewesen wäre, wie er teilweise beschrieben wird. Das passt irgendwie nicht zu den Targaryens und dann hätte er auch sicher seinen verrückten Vater aufgehalten.
Das ist nicht ernsthaft deine Frage oder? Du bist ja von dem Vergewaltigungs kram total fasziniert.
__________________
I'm one with the wind and Sky

Once Upon a Sims 4 Blog
Daenerys Targaryen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2014, 16:26   #376
Daenerys Targaryen
Member
 
Benutzerbild von Daenerys Targaryen
 
Registriert seit: Jun 2012
Ort: Across the Narrow Sea
Geschlecht: W
Zitat:
Zitat von Seme Beitrag anzeigen
Also ich bin ja ein starker Verfechter dieser Theorie, schon in Buch 1 hat es mich gestört dass Ned einen Bastardsohn haben soll weil es überhaupt nicht zu seinem Charakter passt.

Klar kanns jetzt auch wieder sein dass es halt schon so 100% sicher ist, dass es dann auch wieder langweilig ist aber ich bin ein grosser Fan von Jon

Melisandre ist auch nicht fehlerfrei mit ihren Vorhersagungen (laut ihr wäre ja auch Stannis Azor Ahai) und im Endeffekt weiß jetzt nur die Reeds was genau in dem Turm passiert ist oder auch nicht.
Völlig übersehen, vor allem auch Komisch das er gegenüber King Robert nicht offen erwähnt hat wer die Mutter von John ist. Hätte er das bei der Lyanna Geschichte erwähnt, das eigentlich Rhaegar und Lyanna die Eltern von John sind, dann wäre die Sache ganz böse anders ausgegangen. Und john ist im buch ja auch etwas resistent dagegen sich wirklich böse zu verbrennen.
__________________
I'm one with the wind and Sky

Once Upon a Sims 4 Blog
Daenerys Targaryen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2014, 16:34   #377
Babybear
Member
 
Registriert seit: Feb 2014
Geschlecht: w
Hä? Wieso bin ich denn davon fasziniert? Die Theorie mit Jon stammt nicht von mir. Und die besagt nunmal, dass Jon Rhaegars Sohn ist und er entweder Leanna gezwungen hat oder sie in ihn verliebt war. Die offizielle Version ist doch, dass Rhaegar Leanna (heißt die so?) entführt hat. Und ich fände es einfach passender, wenn Rhaegar halt nicht der unfehlbare Prinz ist, wie er in einigen Geschichten dargestellt wird, weil ich das stimmiger zu den Targaryens fände.
Der Charakter der Targaryens ist denke ich schon bedeutend für die Geschichte, vor allem weil je nachdem welche Varainte stimmt, es ganz andere Hintergründe für die Zukunft der Protagonisten gibt.


Und ja, wir haben das selbe Buch gelesen, nur sehe ich manche Dinge wohl einfach anders. Dany hatte sicher ihre Sternstunden, das streite ich ja gar nicht ab. Mmn ist ihr Charakter aber langweilig und ihre Storyline platt im Vergleich zu den anderen. Aber das ist halt MEINE Meinung.
Babybear ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2014, 17:30   #378
Maryssa
Member
 
Benutzerbild von Maryssa
 
Registriert seit: Sep 2010
Ort: Wien
Geschlecht: w
Alter: 28
Zuerst mal: Dass das ganze in einer pseudomittelalterlichen Welt spielt, schützt den Autor meiner Meinung nach nicht vor jeglicher Kritik. Ich wünschte Buchfans wären beim Umgang mit kontroversen Themen im Buch genauso kritisch wie bei der Serie, wenn eine Kleinigkeit verändert wird.

Zitat:
Zitat von Margaret Beitrag anzeigen
Und hier... na, wie ist es dann mit Sansa, die 13 (oder doch erst 12?) ist und von Petyr geküsst wird... und zuvor mit Tyrion verheiratet und ihm ins Bett gelegt (er war so nett, es nicht auszunutzen, aber man erwartete es)? Wie ist es mit Inzest, was in der Welt recht vorkommt (Targaryens, Cercei), von Craster ganz zu schweigen- da sollte man sich über Craster aufregen, nicht über Dany, das ist um Welten heftiger...
Der große Unterschied ist, dass die Geschichten von Craster, Littlefinger und vielen weiteren nicht romantisiert werden. Es geht nicht darum, was die schlimmere Situation ist. Vergewaltigungen und Missbrauch sind immer schlimm. Trotzdem will Martin die Geschichte von Dany und Drogo als eine Liebesgeschichte und die Vergewaltigung in der Hochzeitsnacht als einvernehmlich verkaufen und das ist bedenklich. Nicht, dass solche Themen vorkommen, sondern wie damit umgegangen wird.

Zitat:
Zitat von Babybear Beitrag anzeigen
In der Story gibt es zahllose gute Charaktere und auch einige Beispiele für starke oder zumindest gerissene Frauen, aber Dany ist sicher keiner davon.

Ich finde es einfach schade, dass eine an sich so gelungene Geschichte wie ASOIF durch so einen platten, schwachen Charakter meine Lesefreude trübt. Kein Grund sich aufzuregen
Das Problem gibt es halt leider nicht nur bei Daenerys. Von Buchfans liest man regelmäßig wie schrecklich es ist, dass die "Liebesgeschichte" zwischen Sansa und Sandor nicht in der Serie vorkommt. Ich persönlich bin verdammt froh, dass das weggelassen wurde.
Auch die Cersei/Jaime-Szene in der Septe war im Buch eine romantisierte Vergewaltigung. Leider scheinen nur die wenigsten das überhaupt zu bemerken. Nachdem Cersei unzählige Male nein sagt und ihn abwehrt, macht Jaime trotzdem weiter bis es ihr dann auch gefällt. Genauso wie in der Hochzeitsnacht mit Dany und Drogo.

Zitat:
Zitat von Daenerys Targaryen Beitrag anzeigen
Das ist nicht ernsthaft deine Frage oder? Du bist ja von dem Vergewaltigungs kram total fasziniert.
Es ist doch der Autor, der davon fasziniert zu sein scheint. Babybear spricht die Problematik nur einmal an.
Soweit man die Situation mit Lyanna und Rhaegar bis jetzt beurteilen kann, kann das ganze gar nicht von Lyanna so gewollt gewesen sein. Allerdings würde ich darauf wetten, dass der Autor es wieder einmal schafft, eine Situation, die eindeutig Missbrauch ist, so herumzudrehen, dass es eine romantische Liebesgeschichte wird. Ich hoffe, dass es nicht so kommt, aber ich wäre schon sehr sehr überrascht.
Maryssa ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 22.05.2014, 17:39   #379
Daenerys Targaryen
Member
 
Benutzerbild von Daenerys Targaryen
 
Registriert seit: Jun 2012
Ort: Across the Narrow Sea
Geschlecht: W
Ich werfe da einfach mal ein, weil ja auch das Minderjährige alter ein Thema ist, lest euch einfach mal ein Grimmsches Märchenbuch durch, da Heiraten auch Kinder ältere Könige, weil sie ach so verzückt sind wie hübsch doch das kleine Mädchen ist, die gebären dann auch bald darauf ein Kind, sind die Gebrüder Grimm jetzt auch Pädophile? Und Martin schönt nichts, aber ich merke schon, jeder liest wohl was anderes, wobei ich auf Ideen mit oh Vergewaltigung super oder Unzucht mit Kindern nicht gekommen bin, ich genieße einfach die Handlung, oder bin vermutlich nicht Gestört genug um da das Pädophile zu sehen.

Ich will jetzt niemanden angreifen, deswegen nicht falsch verstehen. Aber ich vermute um da was wirklich schlimmes dran zu sehen muss man schon eine wirklich schlimme Fantasie haben, das hat dann aber mit dem Genuss eines Buches und einer dort geschriebenen Fiktionalen Geschichte nichts mehr zu tun. Wenn man das so sieht, in jedem Buch gibt es anstößiges das den ein oder kranken Geist lockt. Es ist nur immer eine Frage wie man damit umgeht, wenn man hinterher rausgeht und denkt och eine 13 Jährige zu Vögeln ist Legitim nur weil XY darüber schreibt, der sollte sich ernsthaft Hilfe holen.
__________________
I'm one with the wind and Sky

Once Upon a Sims 4 Blog
Daenerys Targaryen ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 22.05.2014, 17:39   #380
veni_vidi_vicky
Member
 
Benutzerbild von veni_vidi_vicky
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Süddeutschland
Geschlecht: w
Alter: 35
Zitat:
Zitat von Babybear Beitrag anzeigen
Mir gefällt die Theorie, dass Cercie und Jamie eigentlich Targaryens sind viel besser. Der "verrückte König" soll doch total auf deren Mutter gestanden haben (sie war doch auch mal ne Zeit an den Hof beordert, wenn ich mich recht entsinne) und sie sind beide blond (typisch Targaryen) und stehen auf Inzest (typisch Targaryen). Damit wäre Tyrion der einzig rechtmässige Sohn von Tywin, was ich als ziemlich lustigen "Arschtritt" des Schicksals sehen würde.

Wenn das so sein sollte, tippe ich auf Jamie als König am Ende :-)
Diese Theorie höre ich zum ersten Mal.
Aber haben Targaryen nicht weißes Haar? Ich erinnere mich nicht genau, aber auf Bildern haben sie immer weißes Haar.....

Und ich wäre eher geneigt zu glauben das Tyrion ein Targaryen ist. Sein Vater glaubt eh nicht dass er sein Sohn ist. Außerdem wäre es eine Erklärung, warum er kleinwüchsig ist. Die Targariens haben so häufig Inzucht betrieben.....

Zitat:
Zitat von Seme Beitrag anzeigen
Also ich bin ja ein starker Verfechter dieser Theorie, schon in Buch 1 hat es mich gestört dass Ned einen Bastardsohn haben soll weil es überhaupt nicht zu seinem Charakter passt.
....
Ja, ich fand es auch seltsam, dass Ned fremdgegangen sein soll. Andererseits..... Sein Sohn hat das gleiche gemacht! Zumindest im Buch. Nur war er noch nicht verheiratet und konnte seine "Schuld" begleichen und dem junge Mädchen seine Ehre zurück geben. Eddarad konnte das nicht, weil er bereits verheiratet war.
Es gibt noch eine andere Theorie, dass die Mutter von Jon ein Edelfräullein war, dass sich später vor Kummer umgebracht hat.

Zitat:
Zitat von Babybear Beitrag anzeigen
Ja, ich mag Jon auch und die Theorie gefällt mir auch besser. Ich kann mir Ned ebenfalls nicht als Fremdgeher vorstellen. Wobei - er kannte Cat damals ja eigentlich nicht wirklich und war nur die Notlösung als Ehemann, weil sein Bruder getötet wurde. Und dann ist er ja direkt nach der Hochzeit in den Krieg gezogen, vielleicht hat er sich da einfach verliebt.
Genau das meine ich. Und es passt so zur Geschichte seines Sohnes Rob.

Zitat:
Zitat von Babybear Beitrag anzeigen
Aber wenn die Theorie stimmt, ist halt die große Frage, ist er das Kind einer Vergewaltigung oder war seine Mutter freiwillig "entführt" worden. Wobei ich es persönlich ein wenig platt fände, wenn Rhaegar tatsächlich so toll gewesen wäre, wie er teilweise beschrieben wird. Das passt irgendwie nicht zu den Targaryens und dann hätte er auch sicher seinen verrückten Vater aufgehalten.
Hmmm.... eigentlich eine gute Frage. Ich glaube sie war verliebt in ihn. Rheagar kommt mir sympathischer vor als sein Vater. Ich glaube er war eher wie Dany. Der jüngere Bruder war so verrückt wie sein Vater. Der den Kal Drogo getötet hat.

Ich glaube auch, dass Lyanna Robert baratheon nicht geliebt hat. Robert ist kein sooooo guter Mann. Er war nicht besonders nett zu Cersey. Hätte er sie geliebt und sich um sie bemüht, wäre sie nicht ganz so verbittert gewesen.

Zitat:
Zitat von Daenerys Targaryen Beitrag anzeigen
Charakterstärke muss sich ja auch erst einmal Formen, und Dany hat durchaus ihre Sternstunden, wo sie mehr als nur etwas gerissen ist. (Haben wir wirklich das selbe Buch gelesen?)
Ich finde Dany ist ein starker Charakter! Sie ist gütig, stark und stolz. Besonders in der Serie kommt sie gut rüber. Im Buch ist sie aber auch nicht ohne, nachdem sie sich endlich gegen ihren Bruder währen konnte.

Zitat:
Zitat von Daenerys Targaryen Beitrag anzeigen
Na ja, Melisandre hat ja ein interesse daran gehabt ihn in Winterfell Hochzustufen, und auch sonnst einiges anderes Interesse an ihm, also so ganz Ahnungslos ist sie nicht, aber Rechtmäßig ist nur Stannis der Wahre König, wegen dem Gesetz der Eroberung, und da Robert sein Bruder war und keines von Cerseis Kindern von Robert ist.
Es geht ja nicht darum König zu sein, sondern um Königsblut. Sonst wäre sie nicht am Kind vom König hinter der Mauer und an den Bastarden Roberts interessiert.

Zitat:
Zitat von Daenerys Targaryen Beitrag anzeigen
Völlig übersehen, vor allem auch Komisch das er gegenüber King Robert nicht offen erwähnt hat wer die Mutter von John ist. Hätte er das bei der Lyanna Geschichte erwähnt, das eigentlich Rhaegar und Lyanna die Eltern von John sind, dann wäre die Sache ganz böse anders ausgegangen. Und john ist im buch ja auch etwas resistent dagegen sich wirklich böse zu verbrennen.
Wäre Lyanna die Mutter von Jon, hätte das Robert glaube ich nicht gut aufgenommen.... Ich weiß nicht... Vielleicht hätte er den Jungen gehasst. Er liebte sie ja angeblich...

Zitat:
Zitat von Babybear Beitrag anzeigen
Hä? Wieso bin ich denn davon fasziniert? Die Theorie mit Jon stammt nicht von mir. Und die besagt nunmal, dass Jon Rhaegars Sohn ist und er entweder Leanna gezwungen hat oder sie in ihn verliebt war. Die offizielle Version ist doch, dass Rhaegar Leanna (heißt die so?) entführt hat. Und ich fände es einfach passender, wenn Rhaegar halt nicht der unfehlbare Prinz ist, wie er in einigen Geschichten dargestellt wird, weil ich das stimmiger zu den Targaryens fände.
Der Charakter der Targaryens ist denke ich schon bedeutend für die Geschichte, vor allem weil je nachdem welche Varainte stimmt, es ganz andere Hintergründe für die Zukunft der Protagonisten gibt.


Und ja, wir haben das selbe Buch gelesen, nur sehe ich manche Dinge wohl einfach anders. Dany hatte sicher ihre Sternstunden, das streite ich ja gar nicht ab. Mmn ist ihr Charakter aber langweilig und ihre Storyline platt im Vergleich zu den anderen. Aber das ist halt MEINE Meinung.
Hmmm ich verstehe deine Meinung über die Targaryens, aber ich glaube man kann nicht eine komplette Familie über ein und den selben Tisch ziehen.

Nimm z.B. Tyrion. Er ist ein guter Mensch! SEine Familie besteht aber hauptsächlich aus A****! Ok, Jaime ist auch relativ nett. Er hat den verrückten könig umgebracht, was eigentlich positiv war und er ist nett zu Brianne.

Genauso denke ich dass Rhegar nett war und Dany auch. Sie ist anders aufgewachsen als der Rest ihrer Familie und sie hat ihren Vater nie gekannt.

Aber egal....


Ich frage mich.... falls sie auf den Thron kommt..... wer wird dann ihr Erbe, falls die Prophezeihung stimmt und sie keine Kinder mehr bekommen kann? Oder wird nach dem langen Winter die Sonne wirklich anders herum auf- und untergehen?


Oh, und noch mal zur Theorie um Jons Eltern:
Spoiler! Zum Lesen bitte markieren:
Wenn er wirklich ein Targaryen ist, wäre es ziemliche Verschwendung wenn er am Anfang des nächsten Buches durch die vielen Messerstiche seiner schwarzen Brüder stirbt...


LG Vicky
__________________
Cheat-, Hack- und Non-EA-Download-frei - und MEHR Spaß dabei!!!
Meine Häuser - Aus Sims1/2/3 wird Sims4
veni_vidi_vicky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2014, 17:46   #381
Daenerys Targaryen
Member
 
Benutzerbild von Daenerys Targaryen
 
Registriert seit: Jun 2012
Ort: Across the Narrow Sea
Geschlecht: W
Zitat:
Zitat von Vicky
Es geht ja nicht darum König zu sein, sondern um Königsblut. Sonst wäre sie nicht am Kind vom König hinter der Mauer und an den Bastarden Roberts interessiert.
Weil das anerkannte Könige sind in Ihrem Volk, bzw. Robert war ein König, das selbe Blut fließt durch die Adern seiner Bastarde, aber das hat die Serie verdreht, den Melisandre war nur an dem Legitim angenommenen Bastard interessiert.

Vielleicht hat sie ja auch john für irgendwas geopfert. Ach ich will weiterlesen.
__________________
I'm one with the wind and Sky

Once Upon a Sims 4 Blog
Daenerys Targaryen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2014, 17:49   #382
Maryssa
Member
 
Benutzerbild von Maryssa
 
Registriert seit: Sep 2010
Ort: Wien
Geschlecht: w
Alter: 28
Zitat:
Zitat von veni_vidi_vicky Beitrag anzeigen
Diese Theorie höre ich zum ersten Mal.
Aber haben Targaryen nicht weißes Haar? Ich erinnere mich nicht genau, aber auf Bildern haben sie immer weißes Haar.....
Jon hat aber auch keine weißen Haare.
Cersei/Jaime als Aerys' Kinder wurde in den Büchern stark angedeutet. (Von Tywins und Kevans Schwester, die mit einem Frey verheiratet ist. Der Name fällt mir gerade nicht ein.) Ich würde aber auch eher vermuten, dass es dann doch Tyrion ist, und man nur auf eine falsche Fährte gelockt wurde.

Zitat:
Oh, und noch mal zur Theorie um Jons Eltern:
Spoiler! Zum Lesen bitte markieren:
Wenn er wirklich ein Targaryen ist, wäre es ziemliche Verschwendung wenn er am Anfang des nächsten Buches durch die vielen Messerstiche seiner schwarzen Brüder stirbt...
Spoiler! Zum Lesen bitte markieren:
Er ist ganz sicher nicht tot. So viele sind schon scheinbar gestorben und waren es dann doch nicht. Bei Jon wird es nicht anders sein.
Maryssa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2014, 17:54   #383
veni_vidi_vicky
Member
 
Benutzerbild von veni_vidi_vicky
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Süddeutschland
Geschlecht: w
Alter: 35
Zitat:
Zitat von Daenerys Targaryen Beitrag anzeigen
Weil das anerkannte Könige sind in Ihrem Volk, bzw. Robert war ein König, das selbe Blut fließt durch die Adern seiner Bastarde, aber das hat die Serie verdreht, den Melisandre war nur an dem Legitim angenommenen Bastard interessiert.

Vielleicht hat sie ja auch john für irgendwas geopfert. Ach ich will weiterlesen.
Spoiler! Zum Lesen bitte markieren:
nein, hat sie nicht! Nicht bisher jedenfalls.... Er ist aber dennoch evtl Anfang des nächsten Buches tot.


Zitat:
Zitat von Maryssa Beitrag anzeigen
Jon hat aber auch keine weißen Haare.
Ja gut, aber Lyanna hatte schwarzes Haar und das ist dominant.

Zitat:
Zitat von Maryssa Beitrag anzeigen
Cersei/Jaime als Aerys' Kinder wurde in den Büchern stark angedeutet. (Von Tywins und Kevans Schwester, die mit einem Frey verheiratet ist. Der Name fällt mir gerade nicht ein.) Ich würde aber auch eher vermuten, dass es dann doch Tyrion ist, und man nur auf eine falsche Fährte gelockt wurde.
In welchem Buch? Das muss ich wohl überlesen haben!
Wobei ich zugeben muss, dass ich ab Feast for Crows etwas abgelenkt war beim "Lesen". Wir haben die Bücher als Hörbuch auf Englisch. Wenn man nicht richtig zuhört, ist es schwer mitzukommen und alles zu verstehen....

Zitat:
Zitat von Maryssa Beitrag anzeigen
Spoiler! Zum Lesen bitte markieren:
Er ist ganz sicher nicht tot. So viele sind schon scheinbar gestorben und waren es dann doch nicht. Bei Jon wird es nicht anders sein.
Hmmm ja vielleicht hast du Recht. Es wäre schon ziemlich.... doof.
Andererseits kann man es bei Martin nie wissen!
Wiederum andererseits.... bei DEM Cliffhänger!? Eigentlich musst du Recht haben.

LG Vicky
__________________
Cheat-, Hack- und Non-EA-Download-frei - und MEHR Spaß dabei!!!
Meine Häuser - Aus Sims1/2/3 wird Sims4
veni_vidi_vicky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2014, 17:59   #384
Maryssa
Member
 
Benutzerbild von Maryssa
 
Registriert seit: Sep 2010
Ort: Wien
Geschlecht: w
Alter: 28
Zitat:
Zitat von veni_vidi_vicky Beitrag anzeigen
In welchem Buch? Das muss ich wohl überlesen haben!
Wobei ich zugeben muss, dass ich ab Feast for Crows etwas abgelenkt war beim "Lesen". Wir haben die Bücher als Hörbuch auf Englisch. Wenn man nicht richtig zuhört, ist es schwer mitzukommen und alles zu verstehen....
Es ist Feast for Crows und die Schwester heißt Genna, ich habe gerade nachgeschaut.
Maryssa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2014, 17:59   #385
Babybear
Member
 
Registriert seit: Feb 2014
Geschlecht: w
@Danaerys

In dem Buch wird andauernd gemordet, gefoltert und vergewaltigt... und wenn die Vergewaltigung einer 13jährigen durch einen erheblich älteren Mann romantisch verklärt dargestellt wird, muss man auch nicht gestört sein, um das kritisch zu finden.
Babybear ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 22.05.2014, 18:04   #386
Daenerys Targaryen
Member
 
Benutzerbild von Daenerys Targaryen
 
Registriert seit: Jun 2012
Ort: Across the Narrow Sea
Geschlecht: W
Vicky, das weis ich ja, deswegen will ich endlich eine Fortsetzung, wobei das ja auch wieder so gesplittet wird, das erst wieder die Südlichen Geschichten fortgeführt werden, ich finde ja die Aufteilung blöd wenn da Liebgewonnene Charaktere für ein ganzes Buch nciht mehr wirklich mitspielen.
__________________
I'm one with the wind and Sky

Once Upon a Sims 4 Blog
Daenerys Targaryen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2014, 18:13   #387
veni_vidi_vicky
Member
 
Benutzerbild von veni_vidi_vicky
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Süddeutschland
Geschlecht: w
Alter: 35
Soll das nächste Buch nicht x Jahre später spielen?
War da nicht was?

LG Vicky
__________________
Cheat-, Hack- und Non-EA-Download-frei - und MEHR Spaß dabei!!!
Meine Häuser - Aus Sims1/2/3 wird Sims4
veni_vidi_vicky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2014, 18:26   #388
Seme
Member
 
Benutzerbild von Seme
 
Registriert seit: Jul 2006
Ort: Österreich
Geschlecht: w
Alter: 30
Zitat:
Zitat von Maryssa Beitrag anzeigen
Es ist Feast for Crows und die Schwester heißt Genna, ich habe gerade nachgeschaut.
Mhm ich hätte das eher auf die charakteristischen Züge als auf die wirkliche genetische Abstimmung bezogen, also das Tyrion vom Charakter her mehr Tywin gleicht als Jaime.
__________________
"Je voudrais que mon âme s'envolasse vers le ciel par une toute petite ouverture de mon coeur" Elisabeth † 10.9.1898

Mein Kennel
Seme ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2014, 18:29   #389
Daenerys Targaryen
Member
 
Benutzerbild von Daenerys Targaryen
 
Registriert seit: Jun 2012
Ort: Across the Narrow Sea
Geschlecht: W
Zitat:
Zitat von veni_vidi_vicky Beitrag anzeigen
Soll das nächste Buch nicht x Jahre später spielen?
War da nicht was?

LG Vicky
#
Das höre ich grade zum ersten mal.
__________________
I'm one with the wind and Sky

Once Upon a Sims 4 Blog
Daenerys Targaryen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2014, 18:32   #390
Maryssa
Member
 
Benutzerbild von Maryssa
 
Registriert seit: Sep 2010
Ort: Wien
Geschlecht: w
Alter: 28
Zitat:
Zitat von Seme Beitrag anzeigen
Mhm ich hätte das eher auf die charakteristischen Züge als auf die wirkliche genetische Abstimmung bezogen, also das Tyrion vom Charakter her mehr Tywin gleicht als Jaime.
Es wird eben angedeutet. Wie es dann wirklich zu interpretieren ist, wird sich noch zeigen. Aber zusammen damit, dass Aerys Joanna mehr geliebt haben soll als seine Frau, würde ich schon meinen, dass auf die Möglichkeit angespielt wird.

Zitat:
Zitat von veni_vidi_vicky Beitrag anzeigen
Soll das nächste Buch nicht x Jahre später spielen?
War da nicht was?
Ich glaube das verwechselst du. Nach dem 3. Band hätte es einen Zeitsprung geben sollen, aber das wurde dann doch nicht so gemacht.

Geändert von Maryssa (22.05.2014 um 18:34 Uhr)
Maryssa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2014, 18:35   #391
Seme
Member
 
Benutzerbild von Seme
 
Registriert seit: Jul 2006
Ort: Österreich
Geschlecht: w
Alter: 30
Zitat:
Zitat von veni_vidi_vicky Beitrag anzeigen
Soll das nächste Buch nicht x Jahre später spielen?
War da nicht was?

LG Vicky
Es war geplant einen Zeitsprung zu machen zwischen Buch 2 und 3 wenn ich das noch richtig im Kopf habe um die Charaktere älter zu machen aber daraus wurde dann nichts.

Das wäre jetzt das einzige was ich damit in Verbindung bringen würde.
__________________
"Je voudrais que mon âme s'envolasse vers le ciel par une toute petite ouverture de mon coeur" Elisabeth † 10.9.1898

Mein Kennel
Seme ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2014, 18:44   #392
Margaret
Member
 
Benutzerbild von Margaret
 
Registriert seit: Okt 2007
Geschlecht: w
Alter: 39
Huch, es gibt hier eine richtige Diskussion xD

"Der Drache hat drei Köpfe." Dany ist ja Nummer eins. Bei Jon und Tyrion würde ich noch auf die nächsten tippen (R+L- Theorie ist einfach zu passend, um unwahr zu sein- ich wäre sonst echt enttäuscht.) Aber da gibt es noch einen Kandidaten im 5. Band- ob er die Wahrheit sagt? Theoretisch ist es zuviel des Guten, aber wer weiß, wer weiß. "Es muss noch einen geben." (Die Vision von Dany.) War dieser eine der noch nicht geborene Jon?
Margaret ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2014, 19:20   #393
veni_vidi_vicky
Member
 
Benutzerbild von veni_vidi_vicky
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Süddeutschland
Geschlecht: w
Alter: 35
Oh Gott ich muss die letzten zwei Bände nochmal lesen! oO
Aber ich glaube eher dem angeblichen ehelichen Sohn, als dass Tyrion oder Jon Targariens sind...

LG Vicky
__________________
Cheat-, Hack- und Non-EA-Download-frei - und MEHR Spaß dabei!!!
Meine Häuser - Aus Sims1/2/3 wird Sims4
veni_vidi_vicky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2014, 14:17   #394
Seme
Member
 
Benutzerbild von Seme
 
Registriert seit: Jul 2006
Ort: Österreich
Geschlecht: w
Alter: 30
Für Staffel 5 wird angeblich Maggy the Frog gecastet, wird also wohl doch nicht ganz ohne Rückblenden gehen, die sie ja bisher gerne vermieden haben.
Ich freu mich schon auf Maggy, einer meiner Lieblingsnebencharaktere und auch wichtig für den Cersie-Arch (der einer meiner absoluten Favouriten ist, Cersie PoV)
__________________
"Je voudrais que mon âme s'envolasse vers le ciel par une toute petite ouverture de mon coeur" Elisabeth † 10.9.1898

Mein Kennel
Seme ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2014, 15:56   #395
Margaret
Member
 
Benutzerbild von Margaret
 
Registriert seit: Okt 2007
Geschlecht: w
Alter: 39
Zitat:
Zitat von Seme Beitrag anzeigen
Für Staffel 5 wird angeblich Maggy the Frog gecastet, wird also wohl doch nicht ganz ohne Rückblenden gehen, die sie ja bisher gerne vermieden haben.
Ich freu mich schon auf Maggy, einer meiner Lieblingsnebencharaktere und auch wichtig für den Cersie-Arch (der einer meiner absoluten Favouriten ist, Cersie PoV)
Das habe ich gehört. Ich bezweifle aber leider sehr, dass die Rückblenden einbringen... da müssten sie die junge Cersei casten, überhaupt recht umständlich (Zudem erklärt das, was damals passiert ist, am ehesten noch die Beziehung von Cersei zu Tyrion. Und da ist es komisch: ich hasse den, ach übrigens, unter anderem weil.)

Ich kann mir vorstellen, dass die Dame in der Gegenwart ist - das geht auch, wenn man die Hälfte des Textes streicht (mit dem König heiraten bla.) Der Rest bleibt, der noch relevant wird. Das würde übrigens bedeuten, dass es wichtig für das weitere wäre. Das ist vielversprechend

Inzwischen habe ich den immer größeren Verdacht, dass wir das Ende eher aus der Serie erfahren werden, als aus den Büchern
Margaret ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 27.05.2014, 18:02   #396
Maryssa
Member
 
Benutzerbild von Maryssa
 
Registriert seit: Sep 2010
Ort: Wien
Geschlecht: w
Alter: 28
Das ist eine Überraschung. Ich hätte eigentlich erwartet, dass sie Maggy weglassen wollen und deshalb Jeyne Westerling so sehr verändert haben.

Anscheinend werden 3 Sandsnakes gecastet, aber nicht die interessanteste?
Maryssa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2014, 19:51   #397
Seme
Member
 
Benutzerbild von Seme
 
Registriert seit: Jul 2006
Ort: Österreich
Geschlecht: w
Alter: 30
Zitat:
Zitat von Maryssa Beitrag anzeigen
Das ist eine Überraschung. Ich hätte eigentlich erwartet, dass sie Maggy weglassen wollen und deshalb Jeyne Westerling so sehr verändert haben.

Anscheinend werden 3 Sandsnakes gecastet, aber nicht die interessanteste?
Ähm ich steig da nicht ganz durch, was hat Maggy mit Jeyne Westerling zu tun?

Wer sonst noch gecastet wird, hab ich gar nicht wirklich mitbekommen, da war ich schon so in Freude über Maggy dass ich nicht mehr zugehört habe,wer sonst noch gesucht wird

Mag die ganze Dorne-Sache nicht so gerne, die Kapitel fand ich immer sehr langweilig im Buch (irgendwie komm ich mit den ganzen neuen "Hauptleuten" aus Buch 4+5 nicht so recht klar)
__________________
"Je voudrais que mon âme s'envolasse vers le ciel par une toute petite ouverture de mon coeur" Elisabeth † 10.9.1898

Mein Kennel
Seme ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 27.05.2014, 19:58   #398
Maryssa
Member
 
Benutzerbild von Maryssa
 
Registriert seit: Sep 2010
Ort: Wien
Geschlecht: w
Alter: 28
Zitat:
Zitat von Seme Beitrag anzeigen
Ähm ich steig da nicht ganz durch, was hat Maggy mit Jeyne Westerling zu tun?
Ist sie nicht ihre Großmutter oder so?

Von den Sandsnakes würde ich gerne Sarella sehen. Die anderen sind mir ganz egal, bzw hätte man sie vllt sogar durch Ellaria ersetzen können. Dorne und die Iron Islands scheinen mir eigentlich recht gut geeignet fürs Fernsehen zu sein.
Maryssa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2014, 20:10   #399
Seme
Member
 
Benutzerbild von Seme
 
Registriert seit: Jul 2006
Ort: Österreich
Geschlecht: w
Alter: 30
Zitat:
Zitat von Maryssa Beitrag anzeigen
Ist sie nicht ihre Großmutter oder so?
Jeyne heißt doch nur in der Serie mit Nachnamen Maegyr? Also in dem Buch haben Jeyne Westerling und Maggy the Frog soweit ich weiß nichts gemeinsam. Finde auch keinen Hinweis im Internet dazu. Vielleicht meinst du Jeyne, die Kindheitsfreundin von Cersei?
__________________
"Je voudrais que mon âme s'envolasse vers le ciel par une toute petite ouverture de mon coeur" Elisabeth † 10.9.1898

Mein Kennel
Seme ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2014, 20:12   #400
Maryssa
Member
 
Benutzerbild von Maryssa
 
Registriert seit: Sep 2010
Ort: Wien
Geschlecht: w
Alter: 28
Nein, ich mein schon House Spicer. Sybell Spicer ist Jeynes Mutter und Maggy ist eine Vorfahrin von den Spicers. Westerling heißt sie wegen ihrem Vater.
Maryssa ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Lesezeichen
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001 - 2007 SimsZone.de
© 2007 - 2010 SimPlaza.de