Sim Forum

Werbung

Zurück   Sim Forum > Off Topic > Smalltalk

Werbung

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 01.06.2020, 01:44   #1
Andreas
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: Mai 2002
Ort: bei Bad Kreuznach
Geschlecht: m
Alter: 44
Simforum Plauderecke im Juni

@Susa56: Schon verrückt, 12°C haben wir jetzt, mitten in der Nacht. In manchen Teilen von Deutschland scheint es ja tatsächlich noch Frost zu geben, davon sind wir weit entfernt. Hier hat es seit zwei oder drei Wochen nicht mehr richtig geregnet, meine neu gepflanzten Sachen und die Astilben musste ich gießen, die sahen alles andere als frisch aus.

@Fannylena: Wirklich unglaublich, was sich diese Kollegin erlaubt, was bitte hat die für eine Erkrankung, dass sie direkt nach dem Urlaub schon wieder ausfällt? Ihr seid doch kein Wohlfahrtsunternehmen, um solche Leute durchzufüttern, während tüchtigen Mitarbeitern wie N1_2888 die Kündigung ins Haus flattert...
__________________
Andreas

SimCityPlaza - SimCityKurier - SimForum BAT Team
Andreas ist offline  
Alt 01.06.2020, 06:39   #2
frimi
 
Benutzerbild von frimi
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Uuattenscethe
Geschlecht: ®
Alter: 66
Simforum Plauderecke im Juni

Na guck, das halbe jahr ist schon fast um - noch drei Wochen bis zur Sommersonnenwende

Ich wünsche euch einen schönen Juni und bleibt gesund
__________________
Ich denke, also denk' ich, dass ich denke
frimi ist offline  
Alt 01.06.2020, 07:51   #3
Stubenhocker50
Member
 
Benutzerbild von Stubenhocker50
 
Registriert seit: Jun 2014
Geschlecht: w
Hallo


Bei uns ist es schon wieder viel zu warm. Vor allem in meiner Dachwohnung. Ein bischen Regen könnte wirklich nicht schaden, der Sommer ist noch lang genug, wenn das jetzt schon so anfängt.
Hoffentlich stimmen die Wetterprognosen nicht, die schon für diesen Sommer gemutmaßt wurden. Angeblich sollen wir "leider" vor allem in den sogenannten Hundstagen (23.7.-23.8.) teilweise über 40 Grad bekommen. Da gefällt mir die Wetterprognose von meiner Bekannten viel besser, die hat gehört das der Sommer durchwachsen sein soll, mal so mal so und nicht sooo heiß.
Mal abwarten was kommt, ändern kann man das Wetter ja eh nicht.
Stubenhocker50 ist offline  
Alt 01.06.2020, 08:03   #4
ingerigar
Member
 
Benutzerbild von ingerigar
 
Registriert seit: Jan 2010
Geschlecht: w
"Wat dem eenen sin uhl is dem annern sin nachtigall" - mir geht es bei heißem Wetter viel besser als sonst das ganze Jahr über.

Ansonsten wünsche ich euch allen noch einen schönen Pfingstmontag.
__________________
Neu:"Aus dem Tagebuch eines Zeitreisenden 2"; erster Teil hier.
Blog "Gemeinsame Sims3-Nachbarschaften mit Downloads von Neustadt, Dunkelhain, Smaskargard, neuen Lots für Monte Vista reloaded und Dragon Valley sowie Links zu NNN-Magazin , Ultimativer Dunkelhainführer, Monte Vista Magazin
ingerigars Sims3-Projekte - ingerigars Geschichten
ingerigar ist offline  
Alt 01.06.2020, 09:50   #5
Mathe Man
 
Benutzerbild von Mathe Man
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Braunschweig
Geschlecht: m
Alter: 54
Es ist auch immer gut dass sich die Sonne von Zeit zu Zeit umdreht. Ansonsten bekommt sie noch einen Sonnenbrand im Sommer.

Allerdings frage ich mich dann wahrscheinlich auch, wo ist das bisherige Jahr geblieben und habt ihr schon Ideen für W*-Geschenke?
__________________
Sterbe aktiv, nimm deine Übergangsjacke und geh ins Licht.
Kätzepyürin pümpeln
Mathe Man ist offline  
Alt 01.06.2020, 10:01   #6
Dark_Lady
SimForum Team
 
Benutzerbild von Dark_Lady
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Greven
Geschlecht: w
Alter: 41
Ideen für W*-Geschenke?
Ich hab nicht mal ne Idee, was ich mir zum Geburtstag wünsche - und der ist in genau nem Monat...

Andreas - alles Gute und Liebe und Schöne zu deinem Geburtstag - hab einen schönen Tag
__________________
Download-Tutorial Sims 2 + Sims 4 | Linkliste Sims 2 + Sims 4

*Live a life you will remember*
Dark_Lady ist gerade online  
Alt 01.06.2020, 10:06   #7
ingerigar
Member
 
Benutzerbild von ingerigar
 
Registriert seit: Jan 2010
Geschlecht: w
Da darf ich mich anschließen. Andreas - alles Gute zum Geburtstag! Glück und Gesundheit im neuen Lebensjahr und was du dir sonst noch wünschst.
__________________
Neu:"Aus dem Tagebuch eines Zeitreisenden 2"; erster Teil hier.
Blog "Gemeinsame Sims3-Nachbarschaften mit Downloads von Neustadt, Dunkelhain, Smaskargard, neuen Lots für Monte Vista reloaded und Dragon Valley sowie Links zu NNN-Magazin , Ultimativer Dunkelhainführer, Monte Vista Magazin
ingerigars Sims3-Projekte - ingerigars Geschichten
ingerigar ist offline  
Alt 01.06.2020, 10:17   #8
Susa56
Member
 
Benutzerbild von Susa56
 
Registriert seit: Okt 2015
Ort: Passau
Geschlecht: w
Alter: 59
Lieber Andreas, von mir heut auch nochmal Alles Gute zum Geburtstag!

Mach dir einen schönen Tag!

Wir fahren jetzt dann gleich in den Straubinger Zoo, ganz kurzentschlossen, Wetter soll am Nachmittag besser werden.

W-Geschenke? Da will ich noch gar nicht dran denken, der jüngere Sohn bekommt jetzt im Juni einige neu erscheinende Harry Potter Sets von Lego, da wird Weihnachten dann dementsprechend kleiner ausfallen und der ältere hat vorher erstmal Geburtstag im Juli, da weiß ich noch gar nichts.
__________________
Wenn es mir schlecht geht,
gehe ich nicht in die Apotheke,
sondern in einen Buchladen
Susa56 ist offline  
Alt 01.06.2020, 10:47   #9
Fannylena
Member
 
Benutzerbild von Fannylena
 
Registriert seit: Apr 2007
Ort: NRW
Geschlecht: w
Alter: 45
Zitat:
Zitat von Andreas Beitrag anzeigen
Schon verrückt, 12°C haben wir jetzt, mitten in der Nacht. In manchen Teilen von Deutschland scheint es ja tatsächlich noch Frost zu geben, davon sind wir weit entfernt. Hier hat es seit zwei oder drei Wochen nicht mehr richtig geregnet, meine neu gepflanzten Sachen und die Astilben musste ich gießen, die sahen alles andere als frisch aus.
Bei uns waren es gestern und heute im Schatten 18 Grad. Das ist etwas zu kühl zum draußen sitzen. Kein Wunder das ich da gestern gefroren hab. Eine Viertelstunde bin ich dann in der Sonne gewesen und habe mir prompt einen kleinen Sonnenbrand geholt.

Zitat:
@Fannylena: Wirklich unglaublich, was sich diese Kollegin erlaubt, was bitte hat die für eine Erkrankung, dass sie direkt nach dem Urlaub schon wieder ausfällt? Ihr seid doch kein Wohlfahrtsunternehmen, um solche Leute durchzufüttern, während tüchtigen Mitarbeitern wie N1_2888 die Kündigung ins Haus flattert...
Jetzt wurde sie wegen einer entzündeten Schulter krankgeschrieben. Letztes Jahr war es ihr Rücken. Die war sogar im MRT deshalb. Da kamen dann noch kleinere Baustellen zu wie Tennisarm usw. Halt lauter Dinge die von Überbelastung kommen.
Chefin hat der vor zwei Jahren schon Tipps gegeben, eine Bandage bezahlt, Gymnastikvideos gezeigt wie sie Übungen machen kann, damit das mit der Überbelastung etwas abgemildert wird. Chefin selber hat all diese Dinge auch durch (sie auf beiden Armen das Tennis- und Golfarmsyndrom) und hatte das mit der richtigen Gymnastik gut in den Griff gekriegt, trotz Arbeit.
Man kann da ja schon viel mit erreichen, wenn man denn will. Wir haben extra für sie einen kleinen Staubsauger gekauft und einen kleineren Mopp besorgt, der nicht so schwer ist wie der große. Wir haben der schon 100mal gesagt, wenn ein Büro nicht besetzt ist, soll sie es auslassen. Also mehr konnten wir damals wirklich nicht für sie machen.
Die Bandage hat sie immer falsch getragen, so das es nichts bringt. Sie macht immer noch viel zu viel. Als sie den kleinen Mopp sah, hat sie den großen wieder verlangt, weil sie ja dann nicht fertig wird. Der neue Staubsauger ist schon fast kaputt, weil der Beutel geplatzt ist und sie wochenlang fröhlich weitergesaugt hat, ohne mal nachzuschauen.
Gymnastik macht sie auch nicht.
Das hat alles schon ein komisches "Gschmäckle" würden die Schwaben wohl sagen. Sie arbeitet im Winter wie ein Tier um dann pünktlich zum Sommer wieder mit den ganzen Überbelastungswehwehchen wochenlang auszufallen.
Letztes Jahr hat die uns schon einen Haufen Geld gekostet, weil sie da noch Teilzeitangestellt war. Inzwischen haben wir sie auf Stundenlohn reduziert. Sie hat die Hälfte ihres damaligen Lohn´s eingebüßt, was sie zähneknirschend hingenommen hat. Ich erinner mich noch daran als Chefin ihr die neue Abrechnung erklärt hat. Da jammerte sie rum das sie noch 15 Stunden mehr braucht. Das war genau die Stelle die ich jetzt mache, aber die wollte sie nicht mehr. Was anderes konnten wir ihr nicht anbieten. Also blieb es dabei.
Mal sehen was das noch alles wird. Ich plädiere dafür ihr nur noch kleine popelige Stellen zu geben, wo sie nach 1,5 Std. fertig ist und sich dann wieder ausruhen kann. Aber diese tägliche große Stelle á 3 Std. ist einfach zuviel für sie. Wir werden das sicher noch ausführlich mit den anderen Kollegen besprechen nächste Woche.

Achja, bevor ich es vergesse:
Fannylena ist offline  
Alt 01.06.2020, 12:45   #10
frimi
 
Benutzerbild von frimi
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Uuattenscethe
Geschlecht: ®
Alter: 66
Tze, da klauen einem die Moderatoren schon den Thread

Trotzdem alles Gute
__________________
Ich denke, also denk' ich, dass ich denke
frimi ist offline  
Alt 01.06.2020, 13:50   #11
Andreas
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: Mai 2002
Ort: bei Bad Kreuznach
Geschlecht: m
Alter: 44
@frimi: Ja, aber nur weil ich heute Nacht zu verpennt war (bin gestern Abend beim Lesen im Bett eingenickt...) und nicht realisiert habe, dass der neue Monat schon angebrochen ist.

@alle: Danke für die Glückwünsche! Nachher gibt's Kaffee und Kuchen auf der Terrasse, mit Himbeer- und Kirschkuchen und frisch geschlagener Sahne. Ich war daher beim Mittagessen schon seeehr sparsam bei den Kalorien...
__________________
Andreas

SimCityPlaza - SimCityKurier - SimForum BAT Team
Andreas ist offline  
Alt 01.06.2020, 13:59   #12
Stubenhocker50
Member
 
Benutzerbild von Stubenhocker50
 
Registriert seit: Jun 2014
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von ingerigar Beitrag anzeigen
"Wat dem eenen sin uhl is dem annern sin nachtigall" - mir geht es bei heißem Wetter viel besser als sonst das ganze Jahr über.

Ansonsten wünsche ich euch allen noch einen schönen Pfingstmontag.

Hallo


Mir geht es da immer besch...., wenn es wenigstens eine trockene Hitze wäre, da hätte ich ja nicht mal was dagegen, aber immer diese Schwüle. Oft bekomme ich da Kopfschmerzen, mein Blutdruck spielt verrückt, schlaflose Nächte und ich bin kaum raus aus der Dusche nicht mal abgetrocknet und schon wieder läuft mir der Schweiß in Strömen runter.
Denn wie schon erwähnt, Dachwohnung und über 30 Grad, gefühlte 50 Grad. Habe alle meine Rölläden fast ganz unten und trotzdem heizt sich meine Wohnung so auf.

Andere müssen für einen Saunabesuch bezahlen und ich habe die kostenlos in meiner Woihnung.


Ach ja, auch von mir alles gute zum Geburtstag Andreas.
Stubenhocker50 ist offline  
Alt 01.06.2020, 15:40   #13
Bundy
Member
 
Benutzerbild von Bundy
 
Registriert seit: Mai 2002
Ort: Gronau
Geschlecht: m
Alter: 45
Der Sommer kommt ja erst noch,es wird wohl noch heißer! Duschen hilft,am besten nicht zu warm und nicht zu kalt.
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.
Bundy ist offline  
Alt 01.06.2020, 16:42   #14
Stubenhocker50
Member
 
Benutzerbild von Stubenhocker50
 
Registriert seit: Jun 2014
Geschlecht: w
Hallo


Ja leider kommt der "richtige" Sommer erst noch, das hier war dann schonmal ein Vorgeschmack was noch kommt. Duschen hilft etwas, aber nur solange man druntersteht.

Was mir etwas beim schlafen hilft ist (nicht viel, aber immerhin etwas), eine Wärmflasche mit kalten Wasser füllen und sich das zwischen die Beine klemmen, gibt eine kurze Abkühlung aber leider auch nur solange bis das Wasser warm geworden ist. Den Tipp habe ich mal irgendwo gelesen. Was nicht hilft, auch ein Tipp den ich mal wo gelesen habe, das Bettuch zum zudecken (decke mich im Sommer nur mit Leintuch zu) befeuchten und sich damit zudecken. Einmal und nicht wieder, ich habe trotz schwüler Hitze dermaßen gefroren. Auch was mir etwas hilft, mein Leintuch (zum Zudecken) ein paar Stunden vor dem Schlafen gehen erst in der Kühlschrank legen. Hilft halt leider auch nur solange bis das Leintuch wieder warm geworden ist, vielleicht habe ich das Glück vorher einzuschlafen.

Ein Bekannter von mir hat erzählt, bevor er im Hochsommer aus dem Haus geht legt er erstmal sein T-Shirt ins Eisfach und seine Kappi auf dem Kopf wird erstmal in kaltes Wasser eingetaucht, bevor er sie aufsetzt.


Ich weiß noch wie das war 2003 im Jahrhundertsommer, da gab es ja wochenlang kein Regen nur Sonne und Hitze pur. Da habe ich wohl nicht mehr als 1 Stunde in der Nacht geschlafen, die meiste Zeit lag ich wach habe mich von einer Seite auf die andere gewält und geschwitzt. Natürlich war ich da den ganzen Tag über hundemüde und wie gerädert.
Da hatte ich auch noch keine Dusche in meiner "Sauna" Dachwohnung, die wurde erst Jahre später vom neuen Hausbesitzer eingebaut.


Seitdem bangt es mir vor jedem Sommer, und denke hoffentlich nicht wieder so einen Jahrhundertsommer wie 2003.
Stubenhocker50 ist offline  
Alt 01.06.2020, 17:28   #15
frimi
 
Benutzerbild von frimi
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Uuattenscethe
Geschlecht: ®
Alter: 66
Snooker macht doch irgendwie süchtig Ich habe das auf zwei Monitoren laufen
__________________
Ich denke, also denk' ich, dass ich denke
frimi ist offline  
Alt 01.06.2020, 21:06   #16
Fannylena
Member
 
Benutzerbild von Fannylena
 
Registriert seit: Apr 2007
Ort: NRW
Geschlecht: w
Alter: 45
Zitat:
Zitat von Stubenhocker50 Beitrag anzeigen
Was mir etwas beim schlafen hilft ist (nicht viel, aber immerhin etwas), eine Wärmflasche mit kalten Wasser füllen und sich das zwischen die Beine klemmen, gibt eine kurze Abkühlung aber leider auch nur solange bis das Wasser warm geworden ist. Den Tipp habe ich mal irgendwo gelesen. Was nicht hilft, auch ein Tipp den ich mal wo gelesen habe, das Bettuch zum zudecken (decke mich im Sommer nur mit Leintuch zu) befeuchten und sich damit zudecken. Einmal und nicht wieder, ich habe trotz schwüler Hitze dermaßen gefroren.
Ich hab auch ne Dachwohnung mit 5 Dachfenstern. Da hab ich auch immer stehende Hitze hier. Was mir am besten beim schlafen hilft ist ein feuchtes Gästehandtuch, welches ich immer mit ins Bett nehme. Das leg ich mir dann auf den Kopf, oder auf die Beine oder Füße. Je nachdem wo es grade angenehm ist. Einmal konnte ich auch nicht pennen und hab mir das feuchte Handtuch auf meinen Unterschenkel gelegt. Das hat keine 5 Minuten gedauert da war ich weggepennt. Seitdem nehm ich das immer mit ins Bett. Das tut dann echt gut, wenn es so unglaublich heiß ist und es ist auch nicht so groß das man dann friert. Falls es warm werden sollte, geh ich nochmal kurz ins Bad und machs wieder kalt. Ist nicht so aufwendig wie eine Wärmflasche neu zu befüllen. Meistens komme ich dazu aber nicht, weil ich vorher einpenne. Zum zudecken nehm ich dann auch oft nur einen Bettbezug, aber einen trockenen.

Zitat:
Zitat von frimi Beitrag anzeigen
Snooker macht doch irgendwie süchtig
Nein
Fannylena ist offline  
Danke sagen:
Alt 01.06.2020, 21:45   #17
Andreas
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: Mai 2002
Ort: bei Bad Kreuznach
Geschlecht: m
Alter: 44
Handtuch auf die Unterschenkel, das muss ich mir mal merken, bin ja auch ein Dachwohnungs-Geplagter, auch wenn ich die Luxus habe, zum Schlafen ins Gästezimmer im Keller gehen zu können.

Der Geburtstagskuchen war ausgesprochen lecker, und wir haben ein paar Stunden bei herrlichem Wetter im Garten gesessen, strahlend blauer Himmel, ein leichtes Lüftchen, nicht zu warm, aber auch nicht zu kalt. Sommerlicher muss es meiner Meinung nach gar nicht werden.
__________________
Andreas

SimCityPlaza - SimCityKurier - SimForum BAT Team
Andreas ist offline  
Alt 01.06.2020, 22:36   #18
N1_2888
 
Benutzerbild von N1_2888
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: Wien
Geschlecht: m
Alter: 36
Hi!

Für Andreas' heutigen Geburtstag kann ich sogar auf eines meiner Fotos zurückgreifen (vom 11.9.2010):

Alles Gute zum 44er!
_____

Ach ja, die leidige Sommerhitze. Ich mag gar nicht dran denken. Aktuell ist davon eher wenig zu bemerken: Gestern Dauerregen mit Temperaturen knapp über zehn Grad, heute dann fast doppelt so warm und phasenweise recht sonnig. Die Sechs-Tage-Prognose vom ORF bzw. der ZAMG verheißt noch nicht mehr als 25, 26 Grad, die von wetter.com dagegen orakelt bis Mitte Juni ein Ansteigen der Temperaturen über die 30-Grad-Marke. Das ist aber mehr Unterhaltung als ernstzunehmende Vorhersage.

Am Samstag habe ich fleißig Mutterns Gefrierschrank enteist. Heute musste ich feststellen: Operation gelungen, Patient tot. Dabei war ich doch eh recht vorsichtig, aber mit gut zureden bekommst du das Eis halt auch nicht weg. Das heißt also, dass ich das Teil morgen auf den Müllplatz bringen darf. Ich bin wegen dem Homeoffice eh total verwirrt, weiß nicht einmal, ob ich morgen ins Archiv rein muss oder ob ich diese Woche noch daheim bleiben kann. Ich glaub außerdem, dass ich vor der Pandemie noch irgendeinen Arzttermin vereinbart habe.

Bezüglich meines Arbeitsplatzes: Ich gehöre leider nicht zur Stammbelegschaft, weshalb mein Gehalt nicht von der Basissubvention abgedeckt ist. Ich muss mich vielmehr von Projekt zu Projekt hangeln. Das aktuelle hätte eigentlich mit Ende November 2019 abgeschlossen sein sollen, wurde dann aber kostenneutral bis Ende Mai verlängert. Gott sei Dank ließ sich letzten Endes soviel Geld auftreiben, dass ich bis Jahresende bleiben und an einem kleinen Zwischenprojekt arbeiten kann. Dann wird man weitersehen ...

Schönen Abend noch!
N1_2888 ist offline  
Alt 01.06.2020, 22:47   #19
Andreas
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: Mai 2002
Ort: bei Bad Kreuznach
Geschlecht: m
Alter: 44
Danke für die 44er! Ja, das leidige Thema "Wetter"... Täglich gucke ich in die Vorschau, und täglich ändern sich die vorausgesagten Regenmengen um Größenordnungen, dass jedes Würfelspiel genauere Zahlen liefern würde. Mittlerweile plane ich diesbezüglich nichts mehr vor, sondern lasse mich überraschen und nehme, was ich kriegen kann. Gefrierschrank abtauen, das ist etwas, dass ich im Winter mache, dann kann man nämlich das Gefriergut einfach draußen deponieren und das Abtauen mit einem Fön beschleunigen, ohne irgendwelche spitzen Gegenstände oder dergleichen zu verwenden. Und was Deinen Job angeht: Die Daumen bleiben gedrückt!
__________________
Andreas

SimCityPlaza - SimCityKurier - SimForum BAT Team
Andreas ist offline  
Alt 02.06.2020, 00:32   #20
Mathe Man
 
Benutzerbild von Mathe Man
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Braunschweig
Geschlecht: m
Alter: 54
@Andreas: Dir noch ein herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag mit einer halben Stunde Verspätung.

Die Wettervorhersage kann nur so gut sein wie die Qualität der Daten für die Wettermodelle es zulassen. Im Moment gibt es da ein Problem, die Daten der oberen Luftschichten fehlen durch den fehlenden Flugverkehr. Aber nach dem Modell kollabiert die Hochdruckbrücke und es wird ab Mittwoch nicht mehr ganz so trocken sein. Mal sehen, ob dies auch so eintritt.

Teilweise fühlte ich mich heutegestern wieder ziemlich mistig, aber anscheinend fühlt sich der Pilz auch ziemlich schlecht, falls er nicht bereits abhanden gekommen ist. Ich sollte noch ein Termin mit dem Orthopäden machen, um den Brustkorb mal wieder beweglicher zu bekommen. Letzter prähistorischer Laubtag ist angebrochen.
__________________
Sterbe aktiv, nimm deine Übergangsjacke und geh ins Licht.
Kätzepyürin pümpeln
Mathe Man ist offline  
Alt 02.06.2020, 15:01   #21
Susa56
Member
 
Benutzerbild von Susa56
 
Registriert seit: Okt 2015
Ort: Passau
Geschlecht: w
Alter: 59
Hallo zusammen,

unser Ausflug nach Straubing gestern verlief nicht ganz so wie geplant. Als wir ankamen, war da eine ewig lange Menschenschlange vor der Kasse, grob überschlagen wohl anderthalb -2 Stunden Wartezeit und alle standen dicht gedrängt, fast alle ohne Maske. Nein das brauch ich nicht, zumal Straubing immer noch eine ganz gute Zahl an Erkrankten hat.
Der Temperaturunterschied von gut 12 Grad mehr machte mir auch zu schaffen, der Weg zum Warten liegt in praller Sonne. Also haben wir unseren Plan in den Zoo zu gehen aufgegeben und sind statt dessen in Straubing in der Fußgängerzone etwas gebummelt und haben uns einen Imbiss gekauft. Uns fiel auf, dass die Leute überhaupt nicht auf Abstand achten und im Lokal (Außenbereich) musste man sich im Gegensatz zu unserer Heimatstadt in keine Liste eintragen, keinerlei Daten wurden erfragt. Find ich seltsam wieviel lockerer das da gehandhabt wird. Letztenendes war es aber ein netter Ausflug , man kam mal raus aus der eigenen Stadt.
Am Rückweg haben wir bei unserem MacDonalds noch bisschen was fürs Abendessen mitgenommen, obwohl ich nur kurz rein bin natürlich mit Maske und alles nur zum Mitnehmen bestellt hab, musste ich in Passau sogar meinen Ausweis vorzeigen und alle Daten wurden aufgenommen, mit Telefonnummer. Kann mir das jemand erklären, wieso es im gleichen Bundesland so unterschiedlich gehandhabt wird. Ich verstehs nicht ganz.

In Passau wars wohl gestern auch recht warm, jetzt zieht es schon wieder zu.

Einen kleinen Ärger hatte ich auch noch. Für meinen Sohn hab ich im Legoshop ein neues Set von Harry Potter gekauft, den Angriff auf den Fuchsbau, erscheint nur exklusiv im Legoshop. Zuerst haben sie Bankeinzug akzeptiert, dann kam die Mail, dass der Betrag zu hoch ist und ich im Voraus überweisen soll, die Ware bliebe reserviert. Okay wollte ich also diese Option nehmen(Kredtikarte oder Paypal hab ich nicht) und morgen den Betrag überweisen, zwischenzeitlich wieder eine Mail, dass sich die Lieferzeit um 6 Wochen verzögere. Mein Sohn meint, das sei Routine bei Lego, künstliche Verknappung nenne sich das. Jetzt bin ich echt am Überlegen, ob ich schon überweise, sind ja doch knapp 100 Euro. Irgendwie trau ich dem Braten nicht recht.

@N1_2888, das sind doch ganz gute Nachrichten, wenn du bis Ende des Jahres weiter beschäftigt bist.

Allen einen schönen Start in die Arbeitswoche oder Urlaubswoche je nachdem!
__________________
Wenn es mir schlecht geht,
gehe ich nicht in die Apotheke,
sondern in einen Buchladen
Susa56 ist offline  
Alt 02.06.2020, 15:55   #22
ingerigar
Member
 
Benutzerbild von ingerigar
 
Registriert seit: Jan 2010
Geschlecht: w
Wir haben heute einen kleinen Ausflug zum Baumarkt gemacht und alles Mögliche erstanden: eine Kneifzange (die alte schloss nicht mehr), eine Gartenschere, Gartenhandschuhe, einen Rasensprenger und Bilderhaken. Ich habe mich nämlich letztens aufgerafft und drei Stickbilder, die schon ewig herumliegen, rahmen lassen. Meist verliere ich das Interesse an meinen Stickereien, wenn ich fertig bin. Nun werden sie aufgehängt!
Zur Zeit häkele ich mal wieder ein Kleidchen für die Enkelin, die bald drei wird. Sie hat in den letzten Wochen, als sie nicht in der Kita war, mit ihrer Mama singen geübt. Wir haben ein beeindruckendes Video bekommen, wo sie voller Inbrunst "Im Märzen der Bauer" singt. Ihre Mama malt auch mit ihr zusammen auf einer großen Leinwand (so etwa in der Größe einer Tür - unsere Schwiegertochter oben, die Kleine unten). Ich finde das so toll, weil unser Sohn weder singen noch malen kann und sich auch nie dafür interessiert hat. Stattdessen kocht er mit ihr. Dafür hat er Talent. In dieser Woche dürfen sie aber wieder in die Kita. Da wird die Kleine morgen ihren ersten Geburtstag feiern. Inzwischen skypen wir auch, damit sie uns nicht ganz vergessen.
__________________
Neu:"Aus dem Tagebuch eines Zeitreisenden 2"; erster Teil hier.
Blog "Gemeinsame Sims3-Nachbarschaften mit Downloads von Neustadt, Dunkelhain, Smaskargard, neuen Lots für Monte Vista reloaded und Dragon Valley sowie Links zu NNN-Magazin , Ultimativer Dunkelhainführer, Monte Vista Magazin
ingerigars Sims3-Projekte - ingerigars Geschichten

Geändert von ingerigar (02.06.2020 um 15:59 Uhr)
ingerigar ist offline  
Alt 02.06.2020, 16:03   #23
simsimausi1215
Member
 
Benutzerbild von simsimausi1215
 
Registriert seit: Aug 2007
Ort: Wien, Österreich
Geschlecht: w
Alter: 25
Ich hoffe, dass ich hier so reinplatzen darf. Die 3er-Ecke ist ja nicht mehr so aktiv (da habe ich natürlich auch eine gewisse Mitschuld), daher sage ich hier mal "Hallo" in die Runde.
Falls sich noch jemand an mich erinnern kann, ich war schon etwas länger nicht mehr da.
simsimausi1215 ist offline  
Alt 02.06.2020, 16:08   #24
ingerigar
Member
 
Benutzerbild von ingerigar
 
Registriert seit: Jan 2010
Geschlecht: w
Hallo Simsi!
Ich tummle mich auch manchmal hier, weil es drüben so still geworden ist.
__________________
Neu:"Aus dem Tagebuch eines Zeitreisenden 2"; erster Teil hier.
Blog "Gemeinsame Sims3-Nachbarschaften mit Downloads von Neustadt, Dunkelhain, Smaskargard, neuen Lots für Monte Vista reloaded und Dragon Valley sowie Links zu NNN-Magazin , Ultimativer Dunkelhainführer, Monte Vista Magazin
ingerigars Sims3-Projekte - ingerigars Geschichten
ingerigar ist offline  
Alt 02.06.2020, 16:08   #25
Dark_Lady
SimForum Team
 
Benutzerbild von Dark_Lady
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Greven
Geschlecht: w
Alter: 41
Zitat:
Zitat von Susa56 Beitrag anzeigen
Kann mir das jemand erklären, wieso es im gleichen Bundesland so unterschiedlich gehandhabt wird. Ich verstehs nicht ganz.
Sollte eigentlich gleich gehandhabt werden.
Habt ihr denn in Straubing im Lokal gegessen oder euch nur was zum mitnehmen gekauft?
Bei "to go" müssen keine Daten erfasst werden, meine ich - da war euer McDonalds dann aber sehr vorbildlich.

Zitat:
Zitat von Susa56 Beitrag anzeigen
(Kredtikarte oder Paypal hab ich nicht)
Dein Sohn auch nicht?
Sonst könnte er das ja zahlen und du überweist ihm das Geld einfach.
Ansonsten kann ich Paypal auch nur wärmstens empfehlen - es ist echt wesentlich leichter, damit zu zahlen, speziell, wenn man das Bankkonto damit verknüpft - dann ersetzt Paypal nämlich den Bankeinzug, das Geld wird direkt vom Konto gebucht. Und man hat den Käuferschutz dabei.

Ingerigar - in zwei, drei Wochen müsstest ihr doch auch wieder eure Mäuse richtig sehen können, oder nicht?
Reisewarnung wird ja aufgehoben.
__________________
Download-Tutorial Sims 2 + Sims 4 | Linkliste Sims 2 + Sims 4

*Live a life you will remember*
Dark_Lady ist gerade online  
Alt 02.06.2020, 16:19   #26
ingerigar
Member
 
Benutzerbild von ingerigar
 
Registriert seit: Jan 2010
Geschlecht: w
Ja - das wäre schön. Mal sehen, wann es klappt. Vielleicht können wir die Reise nach Mainz zum Notar mit ein paar Tagen in Brüssel verknüpfen. Bloß ist noch nicht klar, wann wir den Erbschein endlich abholen können.
__________________
Neu:"Aus dem Tagebuch eines Zeitreisenden 2"; erster Teil hier.
Blog "Gemeinsame Sims3-Nachbarschaften mit Downloads von Neustadt, Dunkelhain, Smaskargard, neuen Lots für Monte Vista reloaded und Dragon Valley sowie Links zu NNN-Magazin , Ultimativer Dunkelhainführer, Monte Vista Magazin
ingerigars Sims3-Projekte - ingerigars Geschichten
ingerigar ist offline  
Alt 02.06.2020, 16:23   #27
Deacon1006
Member
 
Benutzerbild von Deacon1006
 
Registriert seit: Sep 2012
Ort: Unterhalb vom Oberwald
Geschlecht: m
So Entwarnung, kein Covid-19 Verdachtsfall auf meiner Dienststelle (weiterhin). Gerade benachrichtigt worden von der Inspektionsleitung.
Habe jetzt die Aufgabe meine Mitarbeiter*innen aus der häuslichen Isolation zu befreien.
Die Armen mussten bei dem schönen Pfingst-Wetter zu Hause auf dem Sofa bleiben.
Zum Fahrradfahren wären sie eh nicht gekommen, war ja kaum noch Platz auf der Straße
Stattdessen haben sie - so hört man - ausgiebig an der Konsole gezockt.

VG
__________________
Im Übrigen, ... so etwas tut man nicht!

Geändert von Deacon1006 (02.06.2020 um 16:53 Uhr)
Deacon1006 ist offline  
Alt 02.06.2020, 16:32   #28
Andreas
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: Mai 2002
Ort: bei Bad Kreuznach
Geschlecht: m
Alter: 44
@Mathe Man: Mag sein, dass zur Zeit Wetterdaten fehlen, aber auch zuvor war die Qualität der Vorhersagen bisweilen sehr mau. Das Problem ist meiner Meinung nach eher, dass es zu viele insignifikante Daten gibt, die dann alle in die Prognose einfließen, welche aufs Zehntelgrad die Temperaturen vorhersagt, und die Regenmengen werden ebenfalls mit Kommastelle angegeben.

Das erzeugt eine gewisse Erwartungshaltung, die aber so kaum erfüllt werden kann, weil das Wettergeschehen kleinräumlich gesehen von zu vielen Faktoren abhängt, die so gar nicht in die Berechnung einbezogen werden können. Was nützt es mir, wenn fünf Tage vorher für ein bestimmtes Datum 14,9 mm Regen angezeigt werden, einen Tag später nur noch 3,5 mm, am Tag darauf dann wieder 6,9 mm und am Folgetag schließlich 12,4 mm, und letztendlich fällt dann 4,7 mm?

@Susa56: Schon merkwürdig, dass eine so große Firma wie LEGO auf Vorkasse besteht, aber gut, wer weiß, wie viele Leute da für haufenweise Geld bestellen und dann bucht die Bank es zurück, weil das Konto nicht gedeckt ist. Aber ich hoffe mal, dass alles mit rechten Dingen zugeht und die Lieferung bald kommt. PayPal ist in dieser Hinsicht aber wirklich sehr praktisch, man kann überall sofort bezahlen, und erst später erfolgt dann die Bankabbuchung - als regelmäßiger Kunde, der nicht negativ aufgefallen ist, wird das Geld auf Wunsch sogar erst zwei Wochen später abgebucht.

Was die Corona-Bestimmungen angeht, scheint selbst bei denen, welche die Entscheidungen fällen, große Unsicherheit über die gültigen Regeln zu bestehen. Vor allem kann man nicht vorausplanen, weil alle paar Tage neue Beschlüsse gefasst werden. Und dann gibt es je nach Ort auch noch verschiedene Regelungen für marginal unterschiedliche Dinge, kein Wunder, dass es manche dann zu genau und andere eher zu lasch handhaben...

@ingerigar: Oh ja, das Video von der kleinen Maus war sicher herzallerliebst. Mit dem Singen hatte ich es als Kind auch nicht so, aber ich habe immer total gerne gemalt. Ein großer Kochfreund bin ich hingegen nicht, nur backen tue ich eigentlich recht gerne, schon als Kind war das Plätzchenbacken im Advent immer ein schönes Ereignis.

@simsimausi1215: Wie könnten wir Dich je vergessen? Und natürlich darf hier jeder so 'reinplatzen, es reicht ja sicher auch eine Plauderecke, nachdem es im Forum allgemein viel ruhiger geworden ist. Umso schöner, wenn die Stammuser dem SimForum die Treue halten.
__________________
Andreas

SimCityPlaza - SimCityKurier - SimForum BAT Team
Andreas ist offline  
Alt 02.06.2020, 17:13   #29
Mathe Man
 
Benutzerbild von Mathe Man
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Braunschweig
Geschlecht: m
Alter: 54
Zitat:
Zitat von Dark_Lady Beitrag anzeigen
Ansonsten kann ich Paypal auch nur wärmstens empfehlen - es ist echt wesentlich leichter, damit zu zahlen, speziell, wenn man das Bankkonto damit verknüpft - dann ersetzt Paypal nämlich den Bankeinzug, das Geld wird direkt vom Konto gebucht. Und man hat den Käuferschutz dabei.
Einfach ja, aber die Datenschutzbestimmungen und der Käuferschutz ist auch so eine Sache, der gerne einmal nicht funktioniert. Über die Nichteinhaltung der Regeln für Banken sehen für den Geldverkehr sehen wir auch hinweg. Ich finde es absolut unmöglich, wenn sich ein Shop für Paypal entschieden hat zur Kreditkartenzahlung. Die kannst du nur durchführen, wenn du dich auch fest anmeldest, was wieder ein verbotenes Kopplungsgeschäft ist.

Zitat:
Zitat von Andreas Beitrag anzeigen
Das erzeugt eine gewisse Erwartungshaltung, die aber so kaum erfüllt werden kann, weil das Wettergeschehen kleinräumlich gesehen von zu vielen Faktoren abhängt, die so gar nicht in die Berechnung einbezogen werden können. Was nützt es mir, wenn fünf Tage vorher für ein bestimmtes Datum 14,9 mm Regen angezeigt werden, einen Tag später nur noch 3,5 mm, am Tag darauf dann wieder 6,9 mm und am Folgetag schließlich 12,4 mm, und letztendlich fällt dann 4,7 mm?
Die reine Niederschlagsmenge gibt nur die zu erwartende Regenmenge an, wenn es zu einem Niederschlag kommt. Die Zahl ist noch einmal mit der Regenwahrscheinlichkeit zu verknüpfen. Da stehen dann 15 mm mit 20%, was meistens dann auf Starkregenereignis mit lokaler Begrenzung hinweist. Manche Portale nennen dir leider nicht alle Daten, oder du bekommst sie nur mit Mühe.

Aber die lokalen Gegebenheiten sollte man auch kennen, von Luv und Lee sowie den Staulagen von Höhenzügen haben die Modelle keine Ahnung, weil die kleiner sind als die Gitterzellen in der Berechnung. Die hatten glaube ich im Moment eine 10 km Auflösung. Wenn ich mir die prognostizierten Windrichtungen anschaue, dann weiß ich meist was ich davon halten soll. Selbst die Oker hat hier am Ort einen erheblich Einfluss auf das Wettergeschehen, weswegen auch die Messdaten häufig völlig falsch sind. Ich finde, die Amis könnten mal etwas Regen abgeben. BS hat im Mai nur 17,8 mm gehabt, im April sogar nur 15,2 mm gemäß der privaten Messstation in Querum. Das ist viel zu wenig.

Zitat:
Zitat von Andreas Beitrag anzeigen
Was die Corona-Bestimmungen angeht, scheint selbst bei denen, welche die Entscheidungen fällen, große Unsicherheit über die gültigen Regeln zu bestehen. Vor allem kann man nicht vorausplanen, weil alle paar Tage neue Beschlüsse gefasst werden.
Selbst bei lange bestehenden Regeln haben die Obrigkeiten manchmal so ihre Probleme. Als ich eben auf der Autobahn unterwegs war, brauste ein Berliner mit nur Nummer an mir vorbei, für denen die runden Schilder mit einer Zahl drin bei der Wechselzeichenanlage wohl keine Relevanz hat. Sicherheitsabstand war auch nicht. Ich schätze einmal, der Wagen gehört zum Verkehrsministerium oder unser Minister mit dem gesunden Menschenverstand ist selber gefahren. Wobei das eigentlich der oder dann nicht passt. Wäre dann auch Verkehrsministerium.

Zitat:
Zitat von Andreas Beitrag anzeigen
Und natürlich darf hier jeder so 'reinplatzen, es reicht ja sicher auch eine Plauderecke, nachdem es im Forum allgemein viel ruhiger geworden ist. Umso schöner, wenn die Stammuser dem SimForum die Treue halten.
So lange dann nicht seitenlang über Sims 3 geplaudert wird. Die unterschiedlichen Inhalte und Interessenlagen waren der eigentlich Grund für die Trennung.
__________________
Sterbe aktiv, nimm deine Übergangsjacke und geh ins Licht.
Kätzepyürin pümpeln

Geändert von Mathe Man (02.06.2020 um 17:24 Uhr)
Mathe Man ist offline  
Alt 02.06.2020, 17:36   #30
Andreas
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: Mai 2002
Ort: bei Bad Kreuznach
Geschlecht: m
Alter: 44
Über die Spiele sollte man sich in den entsprechenden Themenbereichen unterhalten, haben wir in Sachen SimCity ja auch so gehandhabt. Die Höhen und Tiefen des Alltags haben hier aber jederzeit Platz, und wenn jemand stundenlang gezockt hat, darf er das hier natürlich auch erwähnen, aber die Details müssen wir sicher nicht auch noch in allen Einzelheiten wissen.
__________________
Andreas

SimCityPlaza - SimCityKurier - SimForum BAT Team
Andreas ist offline  
Alt 02.06.2020, 19:41   #31
Mathe Man
 
Benutzerbild von Mathe Man
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Braunschweig
Geschlecht: m
Alter: 54
Deswegen schrieb ich auch seitenlang.

Jetzt komme ich schon mit den Wochentagen durcheinander. Nein, heute ist nicht Montag.
__________________
Sterbe aktiv, nimm deine Übergangsjacke und geh ins Licht.
Kätzepyürin pümpeln
Mathe Man ist offline  
Alt 02.06.2020, 20:07   #32
Widget88
Member
 
Benutzerbild von Widget88
 
Registriert seit: Jul 2015
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von Mathe Man Beitrag anzeigen
Deswegen schrieb ich auch seitenlang.

Jetzt komme ich schon mit den Wochentagen durcheinander. Nein, heute ist nicht Montag.
Hallo, das ging mir heute auch so.
__________________
Widgets SIMSeritis - Sims 3 & 4 Basteleien ohne CC
Widget88 ist offline  
Alt 02.06.2020, 20:35   #33
Fannylena
Member
 
Benutzerbild von Fannylena
 
Registriert seit: Apr 2007
Ort: NRW
Geschlecht: w
Alter: 45
Nach 9 Stunden und 45 Minuten Maloche und 17,28 gelaufenen Kilometern endlich Feierabend. Das war wieder son Tag den man eigentlich nicht braucht.
Und Morgen kommt noch so ein Tag. Wir haben schon eine weitere Kollegin dazugeholt damit wir irgendwie auch mal fertig werden. Sonst wären wir sicher bis 21 Uhr unterwegs gewesen.

Jetzt bin ich müd.

@Simsi, natürlich kenn ich dich noch. Schön das du wieder da bist.
Fannylena ist offline  
Alt 02.06.2020, 20:38   #34
Susa56
Member
 
Benutzerbild von Susa56
 
Registriert seit: Okt 2015
Ort: Passau
Geschlecht: w
Alter: 59
Zitat:
Zitat von ingerigar Beitrag anzeigen
In dieser Woche dürfen sie aber wieder in die Kita. Da wird die Kleine morgen ihren ersten Geburtstag feiern. Inzwischen skypen wir auch, damit sie uns nicht ganz vergessen.
Da freuen sich die Kinder sicher sehr, wenn sie endlich wieder in die Kita können. Die LGF unseres Sohnes ist Erzieherin und da kommen jetzt auch nach und nach alle Kinder zurück, bisslang musste sie nur 2 Tage pro Woche zusammen mit der Leiterin arbeiten, jetzt sind alle anderen Kolleginnen auch wieder da und sie hat von Mo-Fr Dienst wie früher.
Ganz bestimmt könnt ihr bald wieder hinfahren zu euren Enkeltöchtern, ich drück euch die Daumen.
Zitat:
Zitat von simsimausi1215 Beitrag anzeigen
Ich hoffe, dass ich hier so reinplatzen darf. Die 3er-Ecke ist ja nicht mehr so aktiv (da habe ich natürlich auch eine gewisse Mitschuld), daher sage ich hier mal "Hallo" in die Runde.
Falls sich noch jemand an mich erinnern kann, ich war schon etwas länger nicht mehr da.
Als ob wir dich vergessen hätten wie Andreas schon sagt. Ich hab dich vermisst, hatte schon Bedenken ob du länger krank gewesen bist. Schön wieder von dir zu lesen. Deine Berichte vom Studium fand ich immer sehr interessant. Muss für dich auch schlimm gewesen sein, dass du jetzt länger nicht mehr verreisen konntest, wo du doch gern unterwegs bist. Wir planen schon alle möglichen Ausflüge nach Österreich, wenn wir jetzt endlich wieder hinüberfahren können. Als eins der ersten Ziele steht natürlich der Besuch bei meiner Verwandtschaft in Linz an.
Die Sims 3er Ecke ist wirklich sehr still geworden, einfach zu wenig Leute, die da noch reingewschrieben haben, ich habs dann in letzter Zeit auch aufgegeben, zumal ich auch nicht mehr Sims 3 spiele. Fühle mich aber in dieser Ecke hier sehr wohl, lauter nette Leute, muss auch mal gesagt werden. Schleim ich jetzt grad zu sehr?
Zitat:
Zitat von Dark_Lady Beitrag anzeigen
Habt ihr denn in Straubing im Lokal gegessen oder euch nur was zum mitnehmen gekauft?

Dein Sohn auch nicht?
Sonst könnte er das ja zahlen und du überweist ihm das Geld einfach.
Wir haben im Freien gesessen am Tisch, also nichts nur mitgenommen. Drum hats mich ja so gewundert, weil man in Passau überall datenmässig erfasst wird, egal ob im Biergarten oder im Lokal innen.

Mein Sohn hat paypal und ja ich hätt ihm das Geld auch einfach so geben können und er hätte es über sein paypal abwickeln können. Wär vielleicht doch mal gut, wenn ich es mir zulegen würde.
Zitat:
Zitat von Deacon1006 Beitrag anzeigen
So Entwarnung, kein Covid-19 Verdachtsfall auf meiner Dienststelle (weiterhin). Gerade benachrichtigt worden von der Inspektionsleitung.
Da seid ihr jetzt sicher sehr erleichtert.
Zitat:
Zitat von Andreas Beitrag anzeigen
@Susa56: Schon merkwürdig, dass eine so große Firma wie LEGO auf Vorkasse besteht, aber gut, wer weiß, wie viele Leute da für haufenweise Geld bestellen und dann bucht die Bank es zurück, weil das Konto nicht gedeckt ist. Aber ich hoffe mal, dass alles mit rechten Dingen zugeht und die Lieferung bald kommt.
Vermutlich akzeptieren sie bei einem Neukunden und Erstkauf keinen Bankeinzug, es gibt halt leider Leute, die erhalten dann die Ware und lassen dann die Abbuchung rückgängig machen und die Firma kann dann schauen wie sie an ihr Geld kommt.
Ich hoffe auch, dass die Ware eintreffen wird bei mir und alles glatt geht, an sich müsste ja LEGO als große und bekannte Firma seriös sein. Ich habs heute nachmittag doch noch überwiesen, da ich ohnehin noch in die Stadt wollte. Hab mir natürlich auch wieder ein Buch gekauft in der Buchhandlung, komm da einfach nicht ohne Kauf vorbei, liegt aber auch frecherweise gleich gegenüber dem großen Busbahnhof, wo ich ankomme und wieder abfahre. Ist so wie bei Andreas und seinen Pflanzen, er kommt wahrscheinlich auch aus keinem Geschäft heraus ohne dass er günstige Pflanzenangebote mit nach Hause bringt. Aber gut, man muss jetzt sowieso den örtlichen Handel nach der langen Pause unterstützen.
Hab mich übrigens heute das erste Mal wieder mit einem Bus fahren getraut.

@Fannylena, eins steht fest ein Fitnessstudio brauchst du sicher nicht, soviel wie du körperlich arbeitest.
__________________
Wenn es mir schlecht geht,
gehe ich nicht in die Apotheke,
sondern in einen Buchladen

Geändert von Susa56 (02.06.2020 um 20:43 Uhr)
Susa56 ist offline  
Danke sagen:
Alt 02.06.2020, 20:45   #35
ingerigar
Member
 
Benutzerbild von ingerigar
 
Registriert seit: Jan 2010
Geschlecht: w
Ich finde paypal äußerst praktisch, vor allem auch fürs Online-shopping. Das habe ich in den letzten Wochen häufig genutzt. Obwohl ich ja eigentlich lieber in ein Geschäft gehe. Das ist doch viel anregender. Allerdings bekommt man in unserem Städtchen auch nicht alles. Vor allem Kleidung habe ich eigentlich schon immer im Versandhandel bestellt, weil ich enge Umkleidekabinen hasse. Zu Hause ist das Anprobieren viel gemütlicher. Mir passt eigentlich auch immer alles. Und was ich auch gerne bestelle, das sind Garne etc. für Handarbeiten.
__________________
Neu:"Aus dem Tagebuch eines Zeitreisenden 2"; erster Teil hier.
Blog "Gemeinsame Sims3-Nachbarschaften mit Downloads von Neustadt, Dunkelhain, Smaskargard, neuen Lots für Monte Vista reloaded und Dragon Valley sowie Links zu NNN-Magazin , Ultimativer Dunkelhainführer, Monte Vista Magazin
ingerigars Sims3-Projekte - ingerigars Geschichten
ingerigar ist offline  
Alt 03.06.2020, 01:31   #36
Deacon1006
Member
 
Benutzerbild von Deacon1006
 
Registriert seit: Sep 2012
Ort: Unterhalb vom Oberwald
Geschlecht: m
Zitat:
Zitat von Susa56 Beitrag anzeigen
Da seid ihr jetzt sicher sehr erleichtert.
Absolut, ist schon ein komisches Gefühl, wenn einem das Virus (scheinbar) so nahe kommt.

VG
__________________
Im Übrigen, ... so etwas tut man nicht!
Deacon1006 ist offline  
Alt 03.06.2020, 08:04   #37
Mathe Man
 
Benutzerbild von Mathe Man
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Braunschweig
Geschlecht: m
Alter: 54
Zitat:
Zitat von Deacon1006 Beitrag anzeigen
Absolut, ist schon ein komisches Gefühl, wenn einem das Virus (scheinbar) so nahe kommt.
Kann ich bestätigen. Nur im Gegensatz zu dir war ich krank mit den entsprechenden Symptomen. Die Kollegen wurden getestet, ich nicht weil ich nicht auf der Kontaktliste stand. Der Infizierte musste aber bei mir trotzdem vorbei gelaufen sein oder auf dem engen Flur könnte er mir auch begegnet sein. Die Kriterien, nach denen getestet wird, muss man wohl nicht verstehen. So nach drei Monaten scheinen die Folgen wohl jetzt im Griff zu sein. Die Länge der Behandlungszeit hängt wohl auch mit der Verfügbarkeit von ärztlicher Unterstützung zusammen. Ich versuchte die ja zu bekommen, aber irgendwie waren sie gerade alle im SARS-CorV-2-Angst-Modus. Vielleicht ist das eher der Grund für die zurückgegangenden Arztbesuche in der Statistik aber angeblich haben sich die Patienten nur nicht getraut.

War sonst etwas? Ach ja, ich darf wieder arbeiten und schaffe mir einen Überblick über die 100+ neuen Nachrichten im Postfach...
__________________
Sterbe aktiv, nimm deine Übergangsjacke und geh ins Licht.
Kätzepyürin pümpeln
Mathe Man ist offline  
Alt 03.06.2020, 13:24   #38
Susa56
Member
 
Benutzerbild von Susa56
 
Registriert seit: Okt 2015
Ort: Passau
Geschlecht: w
Alter: 59
Einen schönen Mittwoch wünsch ich!

Bei uns ist es endlich mal richtig warm, allerdings soll es ab Freitag ja schon wieder kühl werden, lassen wir uns überraschen.

So, der große Wocheneinkauf ist erledigt, Mittags gabs Hendl vom Grillstand mit Salat. Später gönnen wir uns noch leckere Erdbeeren.
Im Bau-und Gartenmarkt waren wir auch noch, aber die Auswahl ist momentan extrem mau, wir sind ohne irgendwas wieder rausgegangen. Noch nichtmal Eisbegonien waren da.
Zitat:
Zitat von ingerigar Beitrag anzeigen
Vor allem Kleidung habe ich eigentlich schon immer im Versandhandel bestellt, weil ich enge Umkleidekabinen hasse. Zu Hause ist das Anprobieren viel gemütlicher. Mir passt eigentlich auch immer alles.
Ich kauf so gut wie gar nichts zum Anziehen in der Stadt. Das kann ich wohl an einer Hand abzählen so oft wie ich in meinem Erwachsenenleben mir was vor Ort gekauft habe. Fast ausschliesslich kauf ich im Versandhandel ein. Will auch nicht in einer engen Umkleidekabine stehen und nervige Kommentare einer Verkäuferin hören, die überhaupt nicht meinen Geschmack kennt und nicht weiß was mir steht. Zuhause steht ein Spiegel, der nicht lügt und es ist wie du sagst viel gemütlicher. Leider passt öfters was nicht.
Zitat:
Zitat von Mathe Man Beitrag anzeigen
Die Länge der Behandlungszeit hängt wohl auch mit der Verfügbarkeit von ärztlicher Unterstützung zusammen. Ich versuchte die ja zu bekommen, aber irgendwie waren sie gerade alle im SARS-CorV-2-Angst-Modus. Vielleicht ist das eher der Grund für die zurückgegangenden Arztbesuche in der Statistik aber angeblich haben sich die Patienten nur nicht getraut.
Man hatte gar keine Chance zu einem Arzt vorzudringen, Abwimmeln schon am Telefon, Diabeteslangzeitwert hat niemand mehr interessiert, Blutdruck auch nicht, sogar die Schilddrüsenuntersuchung, die im Frühjahr nach 3 Jahren schon fällig gewesen wäre, wurde abgeblasen, erst im Herbst darf ich im Klinikum erscheinen. Sollte eine 2. Coronawelle heranrollen, was hoffentlich nicht eintritt, würde ich wohl wieder um ein halbes Jahr vertröstet werden, dann wärens schon 4 Jahre. Gerade sein Rezept für die Dauermedikamente durfte man sich noch abholen.
__________________
Wenn es mir schlecht geht,
gehe ich nicht in die Apotheke,
sondern in einen Buchladen
Susa56 ist offline  
Alt 03.06.2020, 13:54   #39
Deacon1006
Member
 
Benutzerbild von Deacon1006
 
Registriert seit: Sep 2012
Ort: Unterhalb vom Oberwald
Geschlecht: m
Zitat:
Zitat von Mathe Man Beitrag anzeigen
Kann ich bestätigen. Nur im Gegensatz zu dir war ich krank mit den entsprechenden Symptomen. Die Kollegen wurden getestet, ich nicht weil ich nicht auf der Kontaktliste stand. Der Infizierte musste aber bei mir trotzdem vorbei gelaufen sein oder auf dem engen Flur könnte er mir auch begegnet sein. Die Kriterien, nach denen getestet wird, muss man wohl nicht verstehen. So nach drei Monaten scheinen die Folgen wohl jetzt im Griff zu sein. Die Länge der Behandlungszeit hängt wohl auch mit der Verfügbarkeit von ärztlicher Unterstützung zusammen. Ich versuchte die ja zu bekommen, aber irgendwie waren sie gerade alle im SARS-CorV-2-Angst-Modus. Vielleicht ist das eher der Grund für die zurückgegangenden Arztbesuche in der Statistik aber angeblich haben sich die Patienten nur nicht getraut.

War sonst etwas? Ach ja, ich darf wieder arbeiten und schaffe mir einen Überblick über die 100+ neuen Nachrichten im Postfach...
Da bin ich froh, dass der Kelch an mir dieses Jahr komplett vorbei gegangen ist, - ich war wahrscheinlich zu beschäftigt, hatte nicht mal einen grippalen Infekt.
Selbst meine Kiddies hatten dieses Jahr nur Schnupfen.
Meine Gattin hat eh ne Konstitution wie ein Brauereipferd (allerdings nicht die Ausmaße) und ist so gut wie nie krank, seit ich sie kenne.

Stimmt mich ein bisschen nachdenklich, - vielleicht bleib' ich im Covid-19-Schutzmodus und spare mir künftig einfach die jährliche Erkältung

Probier mal den versehentlich Löschen Knopf für Deine E-Mails (zu den 10 wichtigen kommen schon bald Rückfragen und die anderen 90, ... tja)

Zitat:
Zitat von Susa56 Beitrag anzeigen
Einen schönen Mittwoch wünsch ich!
Ich kauf so gut wie gar nichts zum Anziehen in der Stadt. Das kann ich wohl an einer Hand abzählen so oft wie ich in meinem Erwachsenenleben mir was vor Ort gekauft habe. Fast ausschliesslich kauf ich im Versandhandel ein. Will auch nicht in einer engen Umkleidekabine stehen und nervige Kommentare einer Verkäuferin hören, die überhaupt nicht meinen Geschmack kennt und nicht weiß was mir steht. Zuhause steht ein Spiegel, der nicht lügt und es ist wie du sagst viel gemütlicher. Leider passt öfters was nicht.
Machen wir meistens auch so, mal abgesehen davon, dass wir mittlerweile unsere Kleidergrößen sehr gut kennen, ist es bequemer und günstiger. An unserem CO² Fussabdruck denke ich in den Zusammenhang mal gar nicht, der ist bei drei Kindern eh versaut.
Lediglich für die (verdammt schnell wachsende) Nachzucht müssen wir in die Stadt zum Einkaufen, weil die müssen das einfach anprobieren.

Zitat:
Zitat von Susa56 Beitrag anzeigen
Man hatte gar keine Chance zu einem Arzt vorzudringen, Abwimmeln schon am Telefon, Diabeteslangzeitwert hat niemand mehr interessiert, Blutdruck auch nicht, sogar die Schilddrüsenuntersuchung, die im Frühjahr nach 3 Jahren schon fällig gewesen wäre, wurde abgeblasen, erst im Herbst darf ich im Klinikum erscheinen. Sollte eine 2. Coronawelle heranrollen, was hoffentlich nicht eintritt, würde ich wohl wieder um ein halbes Jahr vertröstet werden, dann wärens schon 4 Jahre. Gerade sein Rezept für die Dauermedikamente durfte man sich noch abholen.
Das finde ich sehr bedenklich, hoffentlich erholt sich der "Markt" bald.
Schwiegermutti (87) musste auch lange auf eine OP warten. Vom Chaos mit dem Arzt kaum zu schweigen. Sie war im Februar 2020 auf der Straße gestürzt. Diagnose: Rippenprellung.
Ich habe sie etwa 6 Wochen später, in meinem (Sportfahrwerk) Auto mal wo hin gefahren, da hat sie bei jeder Bodenwelle gestöhnt.
Musste ich erstmal aufdringlich werden bei der Sprechstundenhilfe am Telefon. Neue Diagnose: Haarriss im Lendenwirbel!!!
Die Arme! 6 Wochen Schmerzen und aufgrund Pandemie hat das kaum einer mitbekommen!
Die alten Leutchen sagen ja auch nicht, wie schlecht es Ihnen geht. Jedenfalls meine Schwiegereltern nicht.

Hoffentlich lernt die deutsche (nach Indien & China) verschleppte Pharma-Industrie ein bisschen was aus der Covid-19-Pandemie, bzw. die Politiker und schaffen wieder (zumindest kleine) Standorte in Deutschland.

VG


VG
__________________
Im Übrigen, ... so etwas tut man nicht!

Geändert von Deacon1006 (03.06.2020 um 14:10 Uhr)
Deacon1006 ist offline  
Alt 03.06.2020, 14:24   #40
Mathe Man
 
Benutzerbild von Mathe Man
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Braunschweig
Geschlecht: m
Alter: 54
Zitat:
Zitat von Deacon1006 Beitrag anzeigen
Stimmt mich ein bisschen nachdenklich, - vielleicht bleib' ich im Covid-19-Schutzmodus und spare mir künftig einfach die jährliche Erkältung
Ob das, was diesen Infekt vorrausging und wohl auch die Ursache für diesen ist, nur eine Erkältung war, ist wohl zu bezweifeln. Ich hatte es zunächst für so etwas gehalten, aber was dann passierte deutet eher auf Influenza hin. Taucht aber nicht in irgendeiner Statistik auf, wurde schließlich nicht getestet. Vielleicht wäre es getestet worden, wenn ich mittels 112 mir Hilfe geholt hätte, wo ich kurz davor war.

Auf die Strasse stelle ich mich jetzt nicht, nach Donnern könnte ich mich auf die Terasse stellen, und wenn ich weiter vortrete gleich Haar-Shampoo bereit zu haben. Ist aber irgendwie nicht verlässlich, weil auch die Sonne scheint und nach dem Einseifen ist das wohl wieder zu Ende. Mal sehen, ob mieze noch meckert. Der Harz speit Hagel-Gewitter.
__________________
Sterbe aktiv, nimm deine Übergangsjacke und geh ins Licht.
Kätzepyürin pümpeln
Mathe Man ist offline  
Alt 03.06.2020, 14:58   #41
dagobert
Member
 
Benutzerbild von dagobert
 
Registriert seit: Jun 2001
Ort: München
Geschlecht: w
Alter: 57
hi zusammen,
bin auch wieder da
war sehr schön bei den mäusen und natürlich auch sehr anstrengend. die haben noch energie die zwei, da wahnsinn
aber sie haben sich sehr gefreut mich wieder zu sehn.
der geburtstag war auch sehr schön. wir waren bei der anderen oma im garten, haben gegrillt und die mäuse konnten sich im trampolin austoben.
am sonntag ist dann KR mit mir nach "entenhausen" gefahren. da war ich schon 2mal, ist aber immer wieder schön. und wie jedesmal denk ich mir das die eine oder andere dagobertfigur gut in meine sammlung passen würde
__________________
wenn ich ein sim wär, hätt ich jetzt platinstatus.
mir ist so kätzepyürin zumute
mitglied bei "rent-a-friend - pümpel-azubi
dagobert ist offline  
Alt 03.06.2020, 16:24   #42
miezekatze
Member
 
Benutzerbild von miezekatze
 
Registriert seit: Sep 2004
Ort: Quedlinburg
Geschlecht: w
Alter: 42
Hallo Ihr lieben,


meine Oma ist gestern abend verstorben. Ich hatte gestern Nachmittag noch den wöchentlichen Besuchstermin bei ihr, da war sie sogar relativ munter für ihre Verhältnisse, sie ist dann später ganz friedlich eingeschlafen. Auch wenn man natürlich damit rechnet hat es uns dann doch alle überrascht. Nun hat sie ihren Frieden und muß sich nicht mehr rumquälen. So richtig angekommen ist es aber bei mir noch nicht.
__________________
Smurfette! Notstand im Rahmpfännchen, 8 w?!
shit-on-the-wall-Kätzepyürin - rent a friend Winken! Ü-Pümpel"Pizza Salvatore"
Zitat von Chappie: Ich hab mich doch aber ausgeloggt! <---fein, geh ins Licht!
miezekatze ist offline  
Alt 03.06.2020, 16:40   #43
Deacon1006
Member
 
Benutzerbild von Deacon1006
 
Registriert seit: Sep 2012
Ort: Unterhalb vom Oberwald
Geschlecht: m
Zitat:
Zitat von miezekatze Beitrag anzeigen
Hallo Ihr lieben,
meine Oma ist gestern abend verstorben. Ich hatte gestern Nachmittag noch den wöchentlichen Besuchstermin bei ihr, da war sie sogar relativ munter für ihre Verhältnisse, sie ist dann später ganz friedlich eingeschlafen. Auch wenn man natürlich damit rechnet hat es uns dann doch alle überrascht. Nun hat sie ihren Frieden und muß sich nicht mehr rumquälen. So richtig angekommen ist es aber bei mir noch nicht.
Oh je, das tut mir leid für Dich. es ist immer hart, einen geliebten Menschen zu verlieren, egal, wie alt oder krank derjenige ist.
Tröste Dich damit, dass Du sie nochmal besucht hast.
Behalte sie in guter Erinnerung.

VG
__________________
Im Übrigen, ... so etwas tut man nicht!

Geändert von Deacon1006 (03.06.2020 um 23:24 Uhr)
Deacon1006 ist offline  
Alt 03.06.2020, 16:56   #44
dagobert
Member
 
Benutzerbild von dagobert
 
Registriert seit: Jun 2001
Ort: München
Geschlecht: w
Alter: 57
@mieze
drück dich ganz fest.


ich weiß immer nie was ich dann schreiben soll.

auch wenn mann damit rechnen musste, ist mann dann doch überrascht.
das du sie noch besuchen konntest, ist auf alle fälle gut.
wie du weißt ist ja auch meine mutti damals ganz überraschend gestorben. und ich tröste mich immer mit dem gedanken das ich sie auch am vortag noch besucht hab und sie friedlich eingeschlafen ist.
__________________
wenn ich ein sim wär, hätt ich jetzt platinstatus.
mir ist so kätzepyürin zumute
mitglied bei "rent-a-friend - pümpel-azubi
dagobert ist offline  
Alt 03.06.2020, 17:18   #45
frimi
 
Benutzerbild von frimi
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Uuattenscethe
Geschlecht: ®
Alter: 66
Zitat:
Zitat von miezekatze Beitrag anzeigen
...So richtig angekommen ist es aber bei mir noch nicht.
Fühl dich gedrückt - gute Reise, kleine Oma
__________________
Ich denke, also denk' ich, dass ich denke
frimi ist offline  
Alt 03.06.2020, 17:20   #46
Andreas
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: Mai 2002
Ort: bei Bad Kreuznach
Geschlecht: m
Alter: 44
Auch von mir ein herzliches Beileid! Bei meiner Oma war das ja ähnlich, eigentlich wusste man schon lange, dass ihre Tage irgendwann gezählt sind, aber dann kam alles doch sehr überraschend, nachdem sie am Tag zuvor noch guter Dinge war. Aber so ist es sicher am besten, und sie musste nicht leiden.
__________________
Andreas

SimCityPlaza - SimCityKurier - SimForum BAT Team
Andreas ist offline  
Alt 03.06.2020, 17:26   #47
Susa56
Member
 
Benutzerbild von Susa56
 
Registriert seit: Okt 2015
Ort: Passau
Geschlecht: w
Alter: 59
@mieze, auch von mir mein herzlichstes Beileid.

Man weiß nie, wie man mit so einer Situation umgehen soll, egal wie alt oder krank, es trifft einen immer völlig unerwartet, vorallem wenn man sich am Tag zuvor noch gesehen hat und alles in Ordnung schien. Aber deine Oma ist friedlich eingeschlafen und das ist doch ein großer Trost. Gut, dass der Besuch noch ein paarmal erlaubt war.

Ich wünsch dir viel Kraft in der nächsten Zeit.
__________________
Wenn es mir schlecht geht,
gehe ich nicht in die Apotheke,
sondern in einen Buchladen
Susa56 ist offline  

Werbung
Alt 03.06.2020, 17:57   #48
Mathe Man
 
Benutzerbild von Mathe Man
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Braunschweig
Geschlecht: m
Alter: 54
@mieze, @pfiffi & @8Watt: Mein herzliches Beileid. Behaltet sie gut in Erinnerung.
__________________
Sterbe aktiv, nimm deine Übergangsjacke und geh ins Licht.
Kätzepyürin pümpeln
Mathe Man ist offline  
Alt 03.06.2020, 18:06   #49
Spocky
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: Stadt Plauen im Vogtland
Geschlecht: m
Alter: 61
Guten Tag und einen schönen Start in den Juni!

Zitat:
Zitat von Stubenhocker50 Beitrag anzeigen
Hoffentlich stimmen die Wetterprognosen nicht, die schon für diesen Sommer gemutmaßt wurden. Angeblich sollen wir "leider" vor allem in den sogenannten Hundstagen (23.7.-23.8.) teilweise über 40 Grad bekommen. Da gefällt mir die Wetterprognose von meiner Bekannten viel besser, die hat gehört das der Sommer durchwachsen sein soll, mal so mal so und nicht sooo heiß.
Mal abwarten was kommt, ändern kann man das Wetter ja eh nicht.
Ich halte von solchen Prognosen nicht viel. Es ist ja schon zwei Tage voraus mit großer Unsicherheit.

Zitat:
Zitat von Mathe Man Beitrag anzeigen
... und habt ihr schon Ideen für W*-Geschenke?
Ja!

Zitat:
Zitat von Dark_Lady Beitrag anzeigen
Andreas - alles Gute und Liebe und Schöne zu deinem Geburtstag - hab einen schönen Tag
Ich bin wieder spät dran. Alles Gute zum Geburtstag und bleib schön gesund.

Zitat:
Zitat von Stubenhocker50 Beitrag anzeigen
Andere müssen für einen Saunabesuch bezahlen und ich habe die kostenlos in meiner Woihnung.
Vorsicht mit solchen Äußerungen, sonst kommt ganz fix das Finanzamt mit geldwertem Vorteil und so...

Zitat:
Zitat von frimi Beitrag anzeigen
Snooker macht doch irgendwie süchtig Ich habe das auf zwei Monitoren laufen
Das hatte ich auch schon.

Zitat:
Zitat von Fannylena Beitrag anzeigen
Nein
Doch!

Zitat:
Zitat von Mathe Man Beitrag anzeigen
Aber nach dem Modell kollabiert die Hochdruckbrücke und es wird ab Mittwoch nicht mehr ganz so trocken sein. Mal sehen, ob dies auch so eintritt.
Das ist bei uns heute eingetreten.

Zitat:
Zitat von simsimausi1215 Beitrag anzeigen
Ich hoffe, dass ich hier so reinplatzen darf. Die 3er-Ecke ist ja nicht mehr so aktiv (da habe ich natürlich auch eine gewisse Mitschuld), daher sage ich hier mal "Hallo" in die Runde.
Halloooooo...

Zitat:
Zitat von Andreas Beitrag anzeigen
@Mathe Man: Mag sein, dass zur Zeit Wetterdaten fehlen, aber auch zuvor war die Qualität der Vorhersagen bisweilen sehr mau. Das Problem ist meiner Meinung nach eher, dass es zu viele insignifikante Daten gibt, die dann alle in die Prognose einfließen, welche aufs Zehntelgrad die Temperaturen vorhersagt, und die Regenmengen werden ebenfalls mit Kommastelle angegeben.
Aber das Klima können wir für 50 und 100 Jahre voraus prognostizieren...

Zitat:
Zitat von Andreas Beitrag anzeigen
... aber die Details müssen wir sicher nicht auch noch in allen Einzelheiten wissen.
Also ich will die schon wissen.

@miezekatze: Mein herzliches Beleid zu dem Verlust. Fühl dich gedrückt.
__________________
Mein Sternzeichen: Keinbock 01.01-31.12.
Spocky ist offline  
Alt 03.06.2020, 21:33   #50
Fannylena
Member
 
Benutzerbild von Fannylena
 
Registriert seit: Apr 2007
Ort: NRW
Geschlecht: w
Alter: 45
Guten Abend!!!
Kampf-Tag Nr. 2 wäre auch geschafft. Heute waren es 11,5 Stunden und 20,60 gelaufene Kilometer. 19:30 Uhr war endlich Feierabend. Ich hab nen neuen Rekord von 23570 Schritten. Ich fühl mich ein bisschen gerädert.

Es ist heute irgendwie fies warm und wir können die Fenster nicht aufmachen, weil unser Bauer grade auf den Wiesen über uns Gülle gestreut hat.....Bääääh....

@Mieze, herzliches Beileid wegen Deiner Omi.
Fannylena ist offline  
Thema geschlossen

Werbung


Lesezeichen
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001 - 2007 SimsZone.de
© 2007 - 2010 SimPlaza.de