Sim Forum

Werbung

Zurück   Sim Forum > Die Sims 3 > Die Sims 3: Allgemein

Werbung

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.06.2019, 10:21   #1
Ingelore
Member
 
Registriert seit: Jun 2014
Wer spielt was?

Ich staune immer wieder darüber, WER welches Sims-Spiel spielt. Dass DIE SIMS 1 immer noch so viele Anhänger haben, das wundert mich sehr. Ich selbst habe dieses Spiel nie kennengelernt.


DIE SIMS 2 wird offenbar von den meisten Spielern/Spielerinnen gespielt. Über dieses Spiel kann ich sagen, dass es einfallsreicher war als DIE SIMS 3, besonders aber, was die Emotionen der Simmies (Ärger, Wut, Freude) angeht. - Eine meiner betrogenen Sims-Frauen ging tagelang wütend am Haus ihres Ex vorüber, der sich mit einer anderen zusammengetan hatte. Der Tod eines Partners oder einer Partnerin erschütterte die Sims tief, bis hin zu Weinkrämpfen. - Das alles vermisse ich bei DIE SIMS 3: Der Sensemann holte einen Ehemann ab, der als Bastler in Brand geraten war. Die Ehefrau stand ungerührt im gleichen Raum dabei und malte. - Dennoch spiele ich DIE SIMS 3, weil ich die große offene Welt liebe. Ich baue sehr gern, und es gibt Platz für viele Baugrundstücke. Allerdings ist das Spiel mit den vielen Addons auch überfrachtet und SPEICHERN und LADEN dauert lange. Man muss für dieses Spiel einen sehr guten Computer haben.


DIE SIMS 4 haben das beste CAS mit den meisten Möglichkeiten. Aber die Welt ist mir viel zu klein. Selbst dann, wenn ich alle Wohngebäude abreiße, um sie durch neue selbstgebaute zu ersetzen, bleibt mir zu wenig Platz zum Bauen. Außerdem habe ich das Gefühl, dass mir das teuer bezahlte Spiel nicht wirklich gehört, denn abgesehen vom Basisspiel auf DVD, besitze ich nur CODES, die eine Online-Installation erforderlich machen, was mir gar nicht gefällt. - Festzustellen bleibt, dass die Zahl der Sims 4 - Spieler/innen zugenommen hat. - Wer von Euch hat DIE SIMS 4 gespielt und ist (wie ich) zu den SIMS 3 oder SIMS 2 zurückgekehrt und WARUM?
Ingelore ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2019, 10:28   #2
ingerigar
Member
 
Benutzerbild von ingerigar
 
Registriert seit: Jan 2010
Geschlecht: w
Ich habe von Sims 4 nur das Grundspiel, um dann gleich festzustellen, dass mir daran so überhaupt nichts gefällt. Dazu muss ich sagen, dass es mir da hauptsächlich um die Optik geht. Ich finde da alles nur entsetzlich hässlich!
Sims 2 hat mir vom Gameplay her sehr, sehr gut gefallen. Da ich aber x Downloads gebraucht habe, bis mir Möbel etc. gefallen haben, war es für mich nahezu unspielbar. Zuletzt brauchte es zum Laden mehr als eine Stunde.
Also bleibe ich bei Sims 3 (und hoffe ein bisschen auf Sims 5), zumal ich nur wenig spiele, aber sehr viel baue. Jedenfalls kann man in der offenen Welt sehr schöne Bilder machen.
__________________
Neu:"Aus dem Tagebuch eines Zeitreisenden 2"; erster Teil hier.
Blog "Gemeinsame Sims3-Nachbarschaften mit Downloads von Neustadt, Dunkelhain, Smaskargard, neuen Lots für Monte Vista reloaded und Dragon Valley sowie Links zu NNN-Magazin , Ultimativer Dunkelhainführer, Monte Vista Magazin
ingerigars Sims3-Projekte - ingerigars Geschichten
ingerigar ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 06.06.2019, 12:20   #3
Lyria
Member
 
Benutzerbild von Lyria
 
Registriert seit: Aug 2004
Geschlecht: w
Ernsthaft zurückgekehrt im Sinne von "Nie wieder Sims4" bin ich sicherlich nicht, aber Sims2 ist einfach der Teil, der am meisten das hat, was ich mir wünsche.



Sims4 finde ich optisch durchaus hübsch und ich mag die kleinen Welten, aber irgendwie stört mich, dass neue Sims dazukommen und ich selbst mit ausgeschalteter Alterung und nicht funktionierendem Spielfortschritt immer etwas "passiert" (und wenn es nur Verdienste sind) wenn ich eine Familie gerade mal nicht spiele. Das verhindert irgendwie, dass ich mich den Sims verbunden fühle. Trotzdem mag ich Sims4


Sims3 - sieht auch gerade in der Welt sehr schön aus, aber ich mag keine offenen Welten und (s.o.) mitlebenden Nachbarschaften Ich habe dem Spiel immer wieder Chancen gegeben, aber wir passen nicht zusammen.



Sims2 hat mich vermutlich einfach zu stark geprägt, ich liebe es, wieder in eine Familie einzustiegen nach der "Runde" und alles ist beim Alten. Ich habe vor einigen Monaten wieder mit Sims2 gestartet und spiele es einfach gerne. Außerdem (das gilt natürlich beim Sims3 auch) finde ich es sehr angenehm, wenn nicht alle paar Monate neue Sachen dazukommen und man wieder DLs erneuern muss (Updates).



Viele Grüße,


Lyria
__________________
Der zweite Versuch
Die Maxistown
17. Update vom 15.10.2016

Lyria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2019, 14:26   #4
Susa56
Member
 
Benutzerbild von Susa56
 
Registriert seit: Okt 2015
Ort: Passau
Geschlecht: w
Alter: 58
Zitat:
Zitat von Lyria Beitrag anzeigen
Sims2 ist einfach der Teil, der am meisten das hat, was ich mir wünsche.

Sims3 - sieht auch gerade in der Welt sehr schön aus, aber ich mag keine offenen Welten und (s.o.) mitlebenden Nachbarschaften Ich habe dem Spiel immer wieder Chancen gegeben, aber wir passen nicht zusammen.

Sims2 hat mich vermutlich einfach zu stark geprägt, ich liebe es, wieder in eine Familie einzustiegen nach der "Runde" und alles ist beim Alten.
Ich kann mich Lyria da nur voll und ganz anschliessen. Verhält sich bei mir genauso. Leider läuft Sims 2 nicht mehr auf meinem neuen PC mit Windows 10, vermissen werde ich dieses Spiel sehr. Sims 4 hab ich dann gar nicht mehr versucht, nurmal kurz das Grundspiel ausprobiert, es war aber gar nicht meins.

Sollte es noch jemals ein Sims 5 geben und es ähnlich wie Sims 2 funktionieren, also für mich am wichtigsten, dass Familien unverändert so bleiben, wie ich sie verlassen habe, wenn ich in andere Familien zum Spielen wechsle, dann würde ich Sims 5 noch versuchen. Ladebildschirme stören mich überhaupt nicht, ich brauch keine offene Nachbarschaft.

Was ich mir wirklich wünschen würde, dass eine Familie in eine andere Nachbarschaft mit ihrem Haus problemlos übersiedeln kann, ohne dass all ihre Beziehungen verloren gehen und die Familie dann irgendwann unspielbar wird mit allen möglichen dadurch hervorgerufenen Bugs.

Und ich will wieder unbedingt die Uni, so wie sie in Sims 2 war, mir dauerte diese Studienzeit nicht zu lang. Ich hab unendlich viel in der Uni gespielt.
__________________
Wenn es mir schlecht geht,
gehe ich nicht in die Apotheke,
sondern in einen Buchladen
Susa56 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2019, 14:59   #5
Lyria
Member
 
Benutzerbild von Lyria
 
Registriert seit: Aug 2004
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von Susa56 Beitrag anzeigen
Leider läuft Sims 2 nicht mehr auf meinem neuen PC mit Windows 10,

Das klappt aber eigentlich. Hast Du die Ultimate Collection? Ich habe mit ihr und Win10 überhaupt keine Probleme, läuft stabil und zuverlässig. Vielleicht magst Du Dich im Sims2-Bereich informieren, funktionieren müsste es schon.
__________________
Der zweite Versuch
Die Maxistown
17. Update vom 15.10.2016

Lyria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2019, 15:05   #6
timida
Member
 
Benutzerbild von timida
 
Registriert seit: Mr 2008
Geschlecht: w
Alter: 34
Wahrscheinlich verstehe ich gerade den Knackpunkt nur nicht, aber ...
Gerade das war ja das Ding: im Gegensatz zu Sims 3 kann man nun mit Sims 4 wieder rotierend spielen?!

Wenn ich zu einem Haushalt zurück kehre, ist der noch genauso, wie er war, als ich ihn verlassen habe.
timida ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2019, 16:57   #7
ralna
Member
 
Registriert seit: Aug 2010
Geschlecht: w
Ich denke, deine Definition von "genauso wie beim Verlassen" ist einfach eine andere als die von Lyria oder mir.

Hier ein paar Beispiele für Unterschiede, die für mich sehr wohl relevant sind:
Bei Sims 2 wird der Wochentag, die Uhrzeit und die Jahreszeit pro Haushalt gespeichert. Bei Sims 4 werden diese Dinge nur für die Nachbarschaft als gesamtes gespeichert, so dass sich alle diese Dinge geändert haben können, wenn man den Haushalt dann irgendwann wieder lädt. Außerdem führen die Sims bei Sims 2 noch genau die Tätigkeiten fort, die sie ausgeführt haben, als ich den Haushalt gespeichert habe und auch ihre Bedürfnisse sind unverändert. Bei Sims 4 werden die Sims hingegen resettet und haben auch andere Bedürfnisse.

Für mich reichen solche Dinge aus, dass ich mich mit einem rotierenden Spiel eben nicht wohlfühle. Da ich oft mit sehr großen Nachbarschaften spiele (weit über dem, was Sims 3 und 4 verarbeiten könnten), spiele ich gerne mit recht kurzen Rotationen - oft auch nur ein einzelner Tag pro Haushalt. Wenn sich dann beim Haushaltswechsel so viele Dinge und auch so grundlegende Dinge ändern, kommt eben nie das Gefühl einer Vertrautheit mit dem jeweiligen Haushalt auf...
(Und ich habe Sims 4 nur sehr kurz angespielt und somit wohl einen Großteil der möglichen Änderungen gar nicht realisiert.)
ralna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2019, 16:58   #8
Lyria
Member
 
Benutzerbild von Lyria
 
Registriert seit: Aug 2004
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von timida Beitrag anzeigen
Wahrscheinlich verstehe ich gerade den Knackpunkt nur nicht, aber ...
Gerade das war ja das Ding: im Gegensatz zu Sims 3 kann man nun mit Sims 4 wieder rotierend spielen?!

Wenn ich zu einem Haushalt zurück kehre, ist der noch genauso, wie er war, als ich ihn verlassen habe.

Genau deshalb mag ich Sims4 auch lieber als Sims3 - trotzdem habe ich immer den Eindruck, dass die 4er nicht ganz so "original" bleiben. Das mag einfach daran liegen, dass früher (?) die Karrieren etc. weitergetrieben wurden (ich erinnere mich auch an Geld, das in der "Auszeit" verdient wurde), die Schwangerschaften weitergehen und (auch wenn das ein etwas anderes Thema ist) die Unmengen von dazukommenden Simsfamilien. Klar, die kann man löschen, aber trotzdem fühlt es sich für mich irgendwie anders an.



Aber ich sehe gerade, dass hier eigentlich der Sims3-Thread ist - entschuldigt bitte
__________________
Der zweite Versuch
Die Maxistown
17. Update vom 15.10.2016

Lyria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2019, 17:15   #9
timida
Member
 
Benutzerbild von timida
 
Registriert seit: Mr 2008
Geschlecht: w
Alter: 34
Ah ja ... ich schrieb ja, ich seh wahrscheinlich nur den Knackpunkt nicht.

An so kleinen Dingen störe ich mich tatsächlich nicht und hab das daher gar nicht bedacht.
Zumal ich im festen Wochenryhthmus wechsel - Also es ist der gleiche Tag und die gleiche Uhrzeit, an dem ich eine Familie verlassen habe, wenn ich wieder zu ihr kehre.
Für mich erleben pro Rotation einfach alle Haushalte die gleiche Woche (auch die Jahreszeiten bleiben zB die gleichen).
Und für mich fällt eben dadurch dann der negative Aspekt aus S2 weg, dass man auch die gleiche Tages/Uhrzeit hat, wie als man das Wohngrundstück verlassen hat, wenn man von einem Communitylot wiederkehrt.

Das mit den Karrieren ist nicht mehr so (was andere wieder kritisieren - recht machen kannst es keinem ). Das mit den Schwangerschaften hab ich per Mod deaktiviert - aber ja, normalerweise würden die weiter laufen. Stoppt dann aber beim Baby.


Ich denke eher, der Beitrag ist im S3 Bereich falsch. Es geht ja um alle Spiele und nicht explizit nur Sims 3.
timida ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2019, 17:30   #10
Susa56
Member
 
Benutzerbild von Susa56
 
Registriert seit: Okt 2015
Ort: Passau
Geschlecht: w
Alter: 58
Zitat:
Zitat von Lyria Beitrag anzeigen
Das klappt aber eigentlich. Hast Du die Ultimate Collection? Ich habe mit ihr und Win10 überhaupt keine Probleme, läuft stabil und zuverlässig.
Nein die habe ich nicht, bei mir ließ sich unter Windows 10 nur das Grundspiel installieren, bereits das erste Addon, ausgerechnet mein Liebling, der Campus, da funktionierte die Installation schon nicht mehr. Mittlerweile hab ich alles verkauft bis auf das Grundspiel und möchte auch kein Geld mehr ausgeben für eine Ultimate Version.
__________________
Wenn es mir schlecht geht,
gehe ich nicht in die Apotheke,
sondern in einen Buchladen
Susa56 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2019, 17:33   #11
timida
Member
 
Benutzerbild von timida
 
Registriert seit: Mr 2008
Geschlecht: w
Alter: 34
Kaufen konnte man die auch eh nie.
Die gab's eine ganze Zeit lang gratis.

Wenn du das Grundspiel noch hast, würd ich einfach nochmal probieren da dran zu kommen. Man munkelt jedenfalls, dass in Einzelfallentscheidung da selbst heute noch drankommen ist und manche Mitarbeiter ein Auge zudrücken.
timida ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2019, 17:37   #12
Ricki
Member
 
Benutzerbild von Ricki
 
Registriert seit: Dez 2005
Ort: bei Karlsruhe
Geschlecht: w
Alter: 29
Die UC war (ist) kostenlos. EA hat dafür aber den Support eingestellt. Sims 2 zählt daher als Abandonware. Man kann mit diesen Suchwörtern auch gut an den Installer der UC kommen. Ja, das ist alles legal (weil es eben Abandonware ist). Ich bin mir aber nicht sicher, ob ich das trotzdem einfach so hier im Forum den Link veröffentlichen darf.


Ich selbst würde aktuell am liebsten Sims 2 spielen. Hier macht mir aber irgendwas bei den Grafikeinstellungen einen Strich durch die Rechnung. Aktuell spiele ich daher wieder vermehrt Sims 3 (ich wusste gar nicht, dass ich das CASt so vermisst habe). Sims 4 spiele ich zur Zeit eher selten. Ich fand es immer gut, hübsch, nett gemacht. Sims 2 aber immer ein bisschen besser. Sims 1 habe ich geliebt. Es ist und bleibt eine Ikone. Aktuell habe ich es nicht auf dem Rechner und ich habe es bestimmt schon 3 oder 4 Jahre nicht mehr gespielt. Dafür ab und an FreeSO. Das ist eine "Neuauflage" von Sims Online. Sieht aus wie Sims Online (also Sims 1), ist aber kostenlos und ein bisschen angepasst. Macht Spaß. Läuft auch super auf meinem Windows 10-Rechner
__________________

SimblrTumblrBlogBACC

There are 10 types of humans. Those who understand binary and those who don't.
Ricki ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 06.06.2019, 18:26   #13
Ingelore
Member
 
Registriert seit: Jun 2014
Zitat:
Zitat von Susa56 Beitrag anzeigen
Leider läuft Sims 2 nicht mehr auf meinem neuen PC mit Windows 10, vermissen werde ich dieses Spiel sehr.


Da gäbe es natürlich noch die Möglichkeit, auf der Festplatte, wenn sie groß genug ist, eine zusätzliche Partition anzulegen, auf der z.B. Win7 installiert werden könnte.


Ich habe 2 Computer. Auf dem älteren Computer habe ich WinXP und Win7 installiert, damit ich ältere Spiele, die mir gut gefallen haben, noch installieren und spielen kann.


Auf dem neueren Computer habe ich DIE SIMS 3 installiert.
Ingelore ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2019, 18:34   #14
Ingelore
Member
 
Registriert seit: Jun 2014
@ INGERIGAR: Na ja, die Haare/Augenbrauen waren bei den SIMS 4 ausgesprochen hässlich, weil komikhaft. Inzwischen aber kann man sich Haare und Augenbrauen von guten Moddern runterladen. - Trotzdem spielen viele Spielerinnen noch immer mit diesen Komik-Figuren. Verstehe ich nicht!


Für eine gute Architektin/Innenarchitektin, wie DU es bist, ist die Welt der SIMS 4 natürlich viel zu klein, um Deiner Kreativität eine entsprechende Entfaltung zu bieten. Da bieten sich die SIMS 3 schon eher an.
Ingelore ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 06.06.2019, 18:39   #15
timida
Member
 
Benutzerbild von timida
 
Registriert seit: Mr 2008
Geschlecht: w
Alter: 34
Was willst du an "verschiedenen Geschmäckern" bitte auch verstehen?
Das empfindet nun mal jeder anders.

Ich fand die Sims 3 Grafik dafür absolut gruselig und würde mir niemals mein Sims 4 mit Alphakram vollklatschen. Gerade weil ich die Sims 4 Optik absolut toll finde.
Die belassen übrigens nicht nur viele Spielerinnen so, sondern auch viele Spieler.
timida ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 06.06.2019, 18:47   #16
Ingelore
Member
 
Registriert seit: Jun 2014
Zitat:
Zitat von timida Beitrag anzeigen
Was willst du an "verschiedenen Geschmäckern" bitte auch verstehen?
Das empfindet nun mal jeder anders.

Ich fand die Sims 3 Grafik dafür absolut gruselig und würde mir niemals mein Sims 4 mit Alphakram vollklatschen. Gerade weil ich die Sims 4 Optik absolut toll finde.
Die belassen übrigens nicht nur viele Spielerinnen so, sondern auch viele Spieler.

Das ist richtig! Aber mal davon abgesehen, gibt es immer einen guten und einen schlechten Geschmack. Und darüber lässt sich (nicht) streiten!
Ingelore ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2019, 19:03   #17
timida
Member
 
Benutzerbild von timida
 
Registriert seit: Mr 2008
Geschlecht: w
Alter: 34
Nein, es gibt nur verschiedenen Geschmack.
Deine Wertung hat garantiert keine Allgemeingültigkeit - folglich kannst du auch nicht in guten und schlechten unterteilen. Das wäre ziemlich vermessen, vor allem bei der Thematik, um die es hier geht.
timida ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 06.06.2019, 19:14   #18
Lyria
Member
 
Benutzerbild von Lyria
 
Registriert seit: Aug 2004
Geschlecht: w
Also ich schließe mich dann denen mit "schlechtem Geschmack" an Ich mag das Comichafte



Seien wir doch froh, dass es so viele unterschiedliche Angebote gibt und wir damit alle etwas finden, egal ob comichaft, fotorealistisch, mit riesiger offener Welt oder mit kleinen überschaubaren Abschnitten Falsch und richtig oder gut und schlecht ist da doch nur von der individuellen Warte aus gesehen Ich freue mich über jeden, der "sein" Sims gefunden hat, egal ob 1,2,3 oder 4 und egal warum - Hauptsache Spaß




EDIT: Ich glaube, bei mir liegt es zu einem großen Teil auch daran, dass ich die Sims selbst so gerne mag - ich spiele auch immer nur mit den fertigen und da liebe ich 'die 2er einfach, wenn ich mit der 3 begonnen hätte, würde ich sicherlich die vorziehen

Sims1 habe ich leider nicht so komplett, das ist inzwischen auch Abandonware... Mal sehen
__________________
Der zweite Versuch
Die Maxistown
17. Update vom 15.10.2016


Geändert von Lyria (06.06.2019 um 19:17 Uhr)
Lyria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2019, 19:29   #19
Ingelore
Member
 
Registriert seit: Jun 2014
Zitat:
Zitat von timida Beitrag anzeigen
Nein, es gibt nur verschiedenen Geschmack.
Deine Wertung hat garantiert keine Allgemeingültigkeit - folglich kannst du auch nicht in guten und schlechten unterteilen. Das wäre ziemlich vermessen, vor allem bei der Thematik, um die es hier geht.


Du klingst ausgesprochen oberlehrerhaft und besserwisserisch !!!


Dass meine Wertung allgemein gültig ist, das habe ich nicht behauptet und würde ich auch nie, aber Deine Wertung ist genauso wenig maßgebend. Bleiben wir dabei: Dem einen gefällt dies (nicht), dem anderen das (nicht).
Ingelore ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2019, 19:32   #20
timida
Member
 
Benutzerbild von timida
 
Registriert seit: Mr 2008
Geschlecht: w
Alter: 34
Ich habe überhaupt keine Wertung abgegeben. Du hast von gut und schlecht geredet, nicht ich.
timida ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2019, 23:52   #21
nena
Member
 
Benutzerbild von nena
 
Registriert seit: Dez 2004
Ort: (bei Zürich)
Geschlecht: w
Bin seit 19 Jahren dabei , und spiele Sims seit dem ersten Teil, der einfach den klassiker bleibt.
Habe von allen Teilen, alles mit Miniaddons oder heute Packs.
Das erste was ich nun nicht habe, ist Sims 4 , das letzte GP .

Das einzige, was ich nicht mehr möchte von Sims 1, ist, das die Sims nicht altern, aber sonst habe ich nichts , gar nichts was mir nicht gefiel bei Sims1. Dazu kommt noch, das bei Sims 1 nicht alles auf die schnelle ging, war schon eine kunst, ein Simspaar zusammen zubringen.
Und zur Arbeit, kneiften sie, wann immer es ging, also musstest ein gutes Auge drauf haben, den in Sims 1 , einmal nicht gehn Warnung, das zweite mal Künndigung.
Aber ein tolles Sims, ich hoffe sehr, sie werden es mal Spielbar, wie Sims 2 machen, die Ultimative.

Sims 2 da sage ich einfach , nur ich liebe diesen Teil, wie keiner, das waren noch Sims , mit echten Gefühlen, da brauchst keine Emotionen dazu, die waren eh vorhanden.
Jede noch so Kleinigkeiten an diesen Figuren war ist speziell, das wirds eh wohl niemehr geben.
So liebevolle Details in jede Erweiterung , in jeden Sims, da geht xsachen zum machen, ich kenne bei Sims 2 keine Langeweile, ich spiels noch immer Stundenlang , obwohl ein älters Sims, aber für mich der beste Teil, denke das bleibt auch so.

Sims 3 offne Welt, das fand ich super, hatte es genossen mit dem Rad, Pferd oder Auto durch die Gegend zu rasen. Abwechselsreich viele möglichkeiten, keine Langeweile bei mir. Die Sims selber vom aussehn, gefielen mir nicht so sehr, aber sonst ein gutes Spiel. Das beste Addon , war für mich Inselparadies und Jahreszeiten, endlich überrall Schwimmen, und Tauchen, die Hausboote waren super , und die Hotels einfach toll.

Sims 4 tolle Grafik , super mit der Galery , leider sonst, kann ich nicht viel mit Sims 4 anfangen.
Ich kriege einfach keinen Langzeitspass, mir gefallen diese künstlichen Emotionen, die sekunden schnell wechseln gar nicht. Teilweise halbe fertige Addons , gegenüber den Vorgängern, ist Sims 4 der erste Simsteil, der mich sehr enttäuscht hat, und wohl nie meins sein wird. Auch ist mir das ganze Spiel zu einfach, keine wircklichen Herausforderungen , muss nichts tun, und es geht alles.
Sie mögen schöne Sims sein, aber für mich reicht das nicht, dazu das schlimmste, was mich stört, es gibt gar keine richtige Teenager, weder im verhalten, noch das sie Partys schmeissen dürfen, die ganze Nacht, es gibt kein unterschied, ausser das wenige Schule ,sind siie eigentlich Erwachsen, aber sicher keine Teens.
Schule , langweilig, die wenigen Hausaufgaben, das wars.


Ist nun meine Meinung , bleibe immer noch dran, da ich eigentlich alles habe, und dem Spiel, noch kleine Chancen gebe.


Das ist der Grund, warum ich mich erfreud wieder zu Sims 2 gefunden habe.



Sims 3 spiele ich auch, Sims 4 habe ich mal aufs Eis gelegt, ob ich da weiter mache, ist ungewies, müsste vieles passieren.
__________________
Sims das beste Spiel

Meine ID 1nena1



Geändert von nena (07.06.2019 um 00:08 Uhr)
nena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2019, 09:54   #22
Ingelore
Member
 
Registriert seit: Jun 2014
@Susa56


DIE SIMS " Ultimative Collection": Ich habe inzwischen mal mit EA telefoniert, weil ich an dieser Version, die unter Win10 laufen soll, auch interessiert wäre. Die Auskunft war, dass man sich diese Version bei ORIGIN gegen Bezahlung runterladen kann.




@Nena: Das ist mal eine detaillierte Aussage! Ja, DIE SIMS 2 hatten auch meiner Meinung nach das beste Gameplay. Natürlich hat sich die Grafik mit jeder neuen Version verbessert.


Die Sims 3 haben Dir vom Aussehen her nicht so gut gefallen. - Ich überarbeite alle im Spiel vorhanden Sims nach meinem Geschmack. Meine schönen, selbstgemachten Simmies sind mit ein Grund dafür, dass ich Die Sims 3 spiele, denn ich kann mich schlecht von ihnen trennen. - Die Aussage, die u.a. hier gemacht wurde, dass die Grafik der Sims 3 'gruselig' sei, die kann ich absolut nicht nachvollziehen. Ich habe sehr viele Downloads im Spiel. Viele Modder machen sehr viele schönere Sachen/Objekte als die Profis von EA. So haben alle meine Simmies weder Original-Haare, noch -Augenbrauen, noch -Augen. Alles wurde ersetzt. Das hatte ich aber bei den Sims 2 auch schon so gemacht. Ich lege Wert darauf, dass meine Simmies so menschlich, d.h. so natürlich aussehen wie nur eben möglich ist.


Unbestreitbar ist, dass sich das CAS bei den Sims 4 sehr verbessert hat und die Grafik natürlich auch. Aber dieser Umstand hat mich nicht bei den Sims 4 verweilen lassen; ich habe das Spiel wieder deinstalliert und werde keine weiteren Addons kaufen.
Ingelore ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 07.06.2019, 17:25   #23
Deacon1006
Member
 
Benutzerbild von Deacon1006
 
Registriert seit: Sep 2012
Ort: Unterhalb vom Oberwald
Geschlecht: m
Hallo Leute,
bin ja bekanntermaßen ein Freund und Fan der "Die Sims³ " Reihe.
Habe natürlich alles: Vom Sims 1 bis 4, einschließlich aller Add-Ons, Gamepacks, usw, usw.

Sims 1 hatte ich mir im Studium gekauft, damals gab es das Grundspiel, ein Add-On und noch irgendso'n Stuff-Pack. Habe das dann auf meinem Laptop (Höllenteil, damals mit 20 GB Festplatte, und 512 MB Arbeitsspeicher) und habe das auf der Zugheimfahrt von Lübeck nach Stuttgart gedaddelt.
Ich war auch ein großer Fan von der "Die Sims²" Reihe, aber Teil 3 hat mich einfach angefixt, und seitdem nicht mehr losgelassen.
Kaufe mir weiterhin von Teil 4 alles, - wer weiß vielleicht kommt eines Tages der Tag und es gefällt mir nur noch dieses Spiel.

An Sims 3 hat mir die Optik der Sims am besten zugesagt (Ich hätte mir auch ein die Sims 4 mit ein bisschen weniger Comiceinflüssen gewünscht).
Der Create-A-Style Modus war und ist m. E. n. immer noch unschlagbar: Ich kann mir so am besten meine Häuser und Wohnungen (passend) einrichten.
Und ich finde die offenen Welten einfach fabelhaft.
(Mit dem entsprechenden Mod kann man ja wirklich alle Nachbarschaften besuchen, der PC muss natürlich leistungsmäßig mitspielen, aber wenn er das tut, - großartig).

Ich spiele deshalb in Bridgeport, (habe noch zwei weitere Spielstände in Sunlit-Tides und Riverview), und versuche mich am "perfekten" Spiel.

Ein Jahr hat bei mir 52 Tage (10 Frühling, 28 Sommer, 10 Herbst und 4 Winter). Die Alterung habe ich aus. Gestorben wird bei mir nur auf meine Anweisung hin .

Ich habe teilweise Familiendynastien rückwärts entwickelt.
Beispiel: Ebenezer Alto hat Bridgeport vor etwa 150 Jahren gegründet, also habe ich fünf Generationen (Geister) vor Nick und Bert Alto erstellt miteinander verwandtschaftet und in der Familiengruft auf dem Friedhof "Ewige Ruhe" beigesetzt.
Oder ich habe Griffen Alto (Sunlit-Tides) über seine Eltern Carmine & Alesandra Alto zu einem Cousin von Nick und Bert werden lassen.
(Besonderheit bei mir ist: Ich hatte schon bevor Bert Alto in Hidden Springs auftauchte eine Zwillingsschwester für Nick gebastelt. Jetzt sind die Alto's also insgesamt vier Geschwister: Nick, Bert, Nicki (die Schwester) & Alfonso (Isla Paradiso).

Das gleiche für unzählige weitere Familien.
Habe natürlich auch Vita's Familie um eine Schwester, einen Halbbruder (Thornton Wolff, aus Sunset-Valley) und eine Halbschwester (Muriel Wolff) erweitert, samt Mutter (Theresa Wolff / Geist), Tante und zwei Cousinen.
Selbst erstellte Familien habe ich im Grunde nur eine Einzige.

VG
__________________
Im Übrigen, ... so etwas tut man nicht!

Geändert von Deacon1006 (07.06.2019 um 17:27 Uhr)
Deacon1006 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2019, 17:58   #24
nena
Member
 
Benutzerbild von nena
 
Registriert seit: Dez 2004
Ort: (bei Zürich)
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von Ingelore Beitrag anzeigen
@Susa56


DIE SIMS " Ultimative Collection": Ich habe inzwischen mal mit EA telefoniert, weil ich an dieser Version, die unter Win10 laufen soll, auch interessiert wäre. Die Auskunft war, dass man sich diese Version bei ORIGIN gegen Bezahlung runterladen kann.




@Nena: Das ist mal eine detaillierte Aussage! Ja, DIE SIMS 2 hatten auch meiner Meinung nach das beste Gameplay. Natürlich hat sich die Grafik mit jeder neuen Version verbessert.


Die Sims 3 haben Dir vom Aussehen her nicht so gut gefallen. - Ich überarbeite alle im Spiel vorhanden Sims nach meinem Geschmack. Meine schönen, selbstgemachten Simmies sind mit ein Grund dafür, dass ich Die Sims 3 spiele, denn ich kann mich schlecht von ihnen trennen. - Die Aussage, die u.a. hier gemacht wurde, dass die Grafik der Sims 3 'gruselig' sei, die kann ich absolut nicht nachvollziehen. Ich habe sehr viele Downloads im Spiel. Viele Modder machen sehr viele schönere Sachen/Objekte als die Profis von EA. So haben alle meine Simmies weder Original-Haare, noch -Augenbrauen, noch -Augen. Alles wurde ersetzt. Das hatte ich aber bei den Sims 2 auch schon so gemacht. Ich lege Wert darauf, dass meine Simmies so menschlich, d.h. so natürlich aussehen wie nur eben möglich ist.


Unbestreitbar ist, dass sich das CAS bei den Sims 4 sehr verbessert hat und die Grafik natürlich auch. Aber dieser Umstand hat mich nicht bei den Sims 4 verweilen lassen; ich habe das Spiel wieder deinstalliert und werde keine weiteren Addons kaufen.









Ich mag die Grafik von Sims 3,xmal mehr als bei Sims4, ich finde die Sims selber, sind nicht ganz mein Geschmack, aber ich gewöhnte mich dran, weil ich eben sonst alles gut finde von Sims 3.
Ich mag es, spiele es im wechsel zu Sims 2, das mein liebstes ist.


Ich habe letzthin mal wieder Downlads für Sims 3 genommen, eben fürs aussehn der Sims, aber tja es ging dann gar nichts mehr, meine Sims liefen plötzlich oben ohne umher, oder waren verzerrt. Nur einmal versucht mit DLs und ging daneben. Habe alles neu installiert, und ich wieder treu ohne DLs, bei Sims 3.


Bei Sims 2 habe ich seit neustem ganz wenige DLs, aber nur an Möbeln, ich musste Etagenbetten haben, und wenige Häuser, besonders Geschäfte haben, da geht alles.
__________________
Sims das beste Spiel

Meine ID 1nena1


nena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2019, 20:32   #25
Susa56
Member
 
Benutzerbild von Susa56
 
Registriert seit: Okt 2015
Ort: Passau
Geschlecht: w
Alter: 58
Zitat:
Zitat von Ingelore Beitrag anzeigen
@Susa56
DIE SIMS " Ultimative Collection": Ich habe inzwischen mal mit EA telefoniert, weil ich an dieser Version, die unter Win10 laufen soll, auch interessiert wäre. Die Auskunft war, dass man sich diese Version bei ORIGIN gegen Bezahlung runterladen kann.
Das ist genau das was ich an Origin verachte, man hatte ein Spiel, viel Geld dafür ausgegeben, was jetzt nicht mehr läuft auf dem neuen Betriebssystem, dann flugs eine Ultimate Collection entworfen, welche
funktioniert, die man aber wieder schön bezahlen darf. Ne, sowas lass ich mit mir nicht mehr machen.
Dazu kommt, ohne Bugs läuft eh keine Version, im Prinzip braucht man Mods um es spielbar zu machen, nein da verzichte ich lieber.
__________________
Wenn es mir schlecht geht,
gehe ich nicht in die Apotheke,
sondern in einen Buchladen
Susa56 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2019, 22:17   #26
Ingelore
Member
 
Registriert seit: Jun 2014
Zitat:
Zitat von Deacon1006 Beitrag anzeigen
Ich war auch ein großer Fan von der "Die Sims²" Reihe, aber Teil 3 hat mich einfach angefixt, und seitdem nicht mehr losgelassen.

Es war interessant, Deinen Bericht zu lesen.
Ich habe momentan gespeicherte Sims3-Spielstände von Appaloosa, Lucky Palms, Riverview und Sunset Valley.


Ich habe in jedem Spiel immer mehrere selbsterstellte Sims-Familien, mit denen ich dann abwechselnd spiele.
Alle o.g. Welten habe ich größtenteils umgebaut. In Riverview habe ich z.B. ein Stadtviertel 'Chinatown' eingerichtet.
Lucky Palms habe ich ganz orientalisch gestaltet, mit Sultanspalast und Moschee, alles in marokkanischem Stil.
Appaloosa ist natürlich eine typische Westernstadt, die ich ebenfalls stilgerecht ergänzt und bebaut habe.
Sunset Valley ist wie ein Urlaubsparadies gestaltet.


Ich habe sehr viele Downloads im Spiel, die keine Probleme machen, und die brauche ich auch, um alles stilgerecht zu bauen und zu gestalten.


Das Speichern und das Laden des Spiels dauert natürlich entsprechend lange, aber damit kann man leben.
Ingelore ist offline   Mit Zitat antworten

Werbung
Alt 07.06.2019, 23:45   #27
cig
Member
 
Registriert seit: Mai 2013
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von Susa56 Beitrag anzeigen
Das ist genau das was ich an Origin verachte, man hatte ein Spiel, viel Geld dafür ausgegeben, was jetzt nicht mehr läuft auf dem neuen Betriebssystem, dann flugs eine Ultimate Collection entworfen, welche
funktioniert, die man aber wieder schön bezahlen darf. Ne, sowas lass ich mit mir nicht mehr machen.
Die Die Sims 2-Ultimate Collection konnte man eine ganze Zeit lang kostenlos über Origin herunterladen. Dafür hat man noch nicht einmal das Sims 2-Grundspiel benötigt.
Auf diesem Weg bin ich kostenlos und vollkommen legal an die gesamte Sims 2-Sammlung gekommen
Muss aber zugeben, dass ich maximal drei Stunden gespielt habe. Hat mir nicht so zugesagt
Sims 3 ist einfach mein absoluter Lieblingsteil. Den vierten - da habe ich manchmal so eine Phase, wo ich's viel spiele, aber so ganz glücklich macht es mich irgendwie nicht.
cig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2019, 10:06   #28
Ingelore
Member
 
Registriert seit: Jun 2014
@Susa56: Vielleicht solltest Du mal GOOGELN, ob Du noch irgendwo eine kostenlose Version von der Ultimativen Collection runterladen kannst!


Ich habe DIE SIMS 2 derzeit unter Win7 installiert. Aber ich muss daran denken, was ich machen werde, wenn mein alter Computer mal den Geist aufgibt und sich Win7 auf einem modernen Computer nicht mehr installieren lässt. Das musste ich seinerzeit mit Win98 erleben!


Ich weiß nicht, was DIE SIMS 2 Ultimative Collection bei ORIGIN kostet. Aber, bevor ich sie kaufe, möchte ich gern wissen, ob man nicht nur diese Version unter Win10 installieren kann, sondern auch alle Sims 2 - Addons, die ich nämlich besitze. - Kann mir jemand diese Frage beantworten?
Ingelore ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2019, 10:22   #29
ingerigar
Member
 
Benutzerbild von ingerigar
 
Registriert seit: Jan 2010
Geschlecht: w
Ich denke, dass bei der Ultimate Collection alles dabei war - oder irre ich mich da?

Das Problem mit dem alten Computer habe ich auch. Auf meiner alten Mühle läuft Sims 3 nämlich immer noch hervorragend. Und ich kenne Leute, die sich sehr viel später einen wirklich guten PC gekauft haben, bei denen es aber dennoch nicht läuft. Ich denke, da hilft bloß beten oder so.
__________________
Neu:"Aus dem Tagebuch eines Zeitreisenden 2"; erster Teil hier.
Blog "Gemeinsame Sims3-Nachbarschaften mit Downloads von Neustadt, Dunkelhain, Smaskargard, neuen Lots für Monte Vista reloaded und Dragon Valley sowie Links zu NNN-Magazin , Ultimativer Dunkelhainführer, Monte Vista Magazin
ingerigars Sims3-Projekte - ingerigars Geschichten
ingerigar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2019, 10:30   #30
Deacon1006
Member
 
Benutzerbild von Deacon1006
 
Registriert seit: Sep 2012
Ort: Unterhalb vom Oberwald
Geschlecht: m
Zitat:
Zitat von Ingelore Beitrag anzeigen
Ich habe in jedem Spiel immer mehrere selbsterstellte Sims-Familien, mit denen ich dann abwechselnd spiele.
Ich verwende, wie gesagt, - eigentlich nur die erstellten Familien (Ausnahme ist die von mir erstellte Werwolffamilie Le-Tissier).
Die Grusels aus Sunset-Valley und Moonlight Falls wohnen bei mir in Bridgeport und natürlich auch Agnes Crumblebottom(Knautschgesicht). Natürlich habe ich auch die Knautschgesicht-Cousinen aus Moonlight Falls importiert und Ihnen Untote Eltern gemacht.
Lolita Grusel habe ich wiederbelebt, ebenso wie Gretle Grusel. Lolita Grusel habe ich dann zu einer echten (lebenden Schwester von Gunther & Frida (bleibt ein Geist, allerdings bei mir erfroren) gemacht, sie lebt als Townie in Bridgeport.
Das Grundstück habe ich importiert, es steht in Bridgeport in der Kirschholz-Chaussee 7224 (das ist dieses leere Quasi-Resort, oben in den Bergen am See).
Es gibt dann noch eine Jessie Grusel (Goth), die ist Einbrecherin auf Sunlit-Tides, die werde ich zur Tochter von Samuel Grusel & Olivia Grusel (Moonlight-Falls) machen.

Zitat:
Zitat von Ingelore Beitrag anzeigen
Alle o.g. Welten habe ich größtenteils umgebaut. In Riverview habe ich z.B. ein Stadtviertel 'Chinatown' eingerichtet.
Lucky Palms habe ich ganz orientalisch gestaltet, mit Sultanspalast und Moschee, alles in marokkanischem Stil.
Appaloosa ist natürlich eine typische Westernstadt, die ich ebenfalls stilgerecht ergänzt und bebaut habe.
Sunset Valley ist wie ein Urlaubsparadies gestaltet.
Mit dem Umbauen habe ich es nicht so, habe in Bridgeport lediglich ein paar Häuser gebaut. Ein Strandhäuschen für Eliza Ainsley (Midnight Hollow) und zwei Tiny-Houses für Aislara Alvarez (Die Sirene aus Isla Paradiso und für Rose Rome (verjüngt zur Erwachsenen aus Barnacle Bay)).

Zitat:
Zitat von Ingelore Beitrag anzeigen
Ich habe sehr viele Downloads im Spiel, die keine Probleme machen, und die brauche ich auch, um alles stilgerecht zu bauen und zu gestalten.
Downloads habe ich nur sehr wenige im Spiel (z. B. Hautdetails und Tattoos), dafür dann jede Menge Mods.

Zitat:
Zitat von Ingelore Beitrag anzeigen
Das Speichern und das Laden des Spiels dauert natürlich entsprechend lange, aber damit kann man leben.
Seh' ich auch so (speichern geht ganz gut, wenn man ab und zu per Mod alle Objekte in der Stadt zurücksetzt und öfter (fortlaufend) speichert).

Zitat:
Zitat von cig Beitrag anzeigen
Die Die Sims 2-Ultimate Collection konnte man eine ganze Zeit lang kostenlos über Origin herunterladen. Dafür hat man noch nicht einmal das Sims 2-Grundspiel benötigt.
Auf diesem Weg bin ich kostenlos und vollkommen legal an die gesamte Sims 2-Sammlung gekommen
Muss aber zugeben, dass ich maximal drei Stunden gespielt habe. Hat mir nicht so zugesagt
Sims 3 ist einfach mein absoluter Lieblingsteil. Den vierten - da habe ich manchmal so eine Phase, wo ich's viel spiele, aber so ganz glücklich macht es mich irgendwie nicht.
Genau, wie bei mir. Das neue GP (21. Juni 2019) werde ich trotzdem kaufen, meine Große und Junior liegen mir schon in den Ohren. Vom Thema her, - sehr interessant, werde es auf jeden Fall auch mal anspielen.

VG

Zu den Bildern:
1.) das Haus von Thornton & Morgana Wolff aus Sunset-Valley, um eine Etage aufgestockt, da ja nun seine Mutter (Therese Wolff) und seine Schwester (Muriel Wolff) mit drin wohnen.
2.) das Haus der Grusels in der Kirschholz-Chaussee 7224 (praktisch unverändert (Keller wurde gebaut). Drin wohnen Gunther Grusel, Cornelia Grusel (durch Lady Elvira Slayer zur Vampirin gemacht), Mortimer und seine Oma Gretle.
3.) Vogelperspektive (Sorry, es ist zwei Tage vor Winteranfang und an der nordpazifischen Küste zu dieser Jahres- und Tageszeit (06:07 Uhr) immer sehr diesig.
4.) Tiny Houses: Links das Original Haus von Isadora Bard aus Lucky Palms, in der Mitte das Haus von Aislara Alvarez (nur 45 m², habe mal ne Challenge versucht) und rechts das Häuschen von Rose Rome (beruht auf dem Grundriss von der Dachgeschosswohnung aus dem Film "Das Mädchen Irma La Douce").

5.) Das Strandhäuschen von Eliza Ainsley (auch sie wurde durch Lady Elvira Slayer zur Vampirin).
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Screenshot-258.jpg (45,9 KB, 14x aufgerufen)
Dateityp: jpg Screenshot-259.jpg (25,9 KB, 11x aufgerufen)
Dateityp: jpg Screenshot-260.jpg (30,1 KB, 12x aufgerufen)
Dateityp: jpg Screenshot-261.jpg (29,5 KB, 12x aufgerufen)
Dateityp: jpg Screenshot-262.jpg (25,4 KB, 13x aufgerufen)
__________________
Im Übrigen, ... so etwas tut man nicht!

Geändert von Deacon1006 (08.06.2019 um 14:31 Uhr)
Deacon1006 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 08.06.2019, 15:56   #31
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
ich spiele sims 4, aber durch mods habe ich funktionen aus den vorgängern übernommen. zb dieses mögen und nicht mögen von s3. aber auch die alterseinstellung von s3. über einem mod kann man genau festlegen, welches alter bei mensch und tier wie viel tage hat. das von s4 mag ich nicht. ist mir zu einschränkend. zum glück gibt es ja einen mod wie den mastercontroller von nraas. da kann man alles so einstellen, wie man es in s3 mochte.
__________________
My Sims Stories
Übersicht
Nikita22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2019, 21:12   #32
Lyria
Member
 
Benutzerbild von Lyria
 
Registriert seit: Aug 2004
Geschlecht: w
Die Ultimate Collection besteht aus allen AddOns und Accessoires-Packs, irgendjemand hatte mal einzelne Sachen vermisst, mir ist bisher aber nichts aufgefallen (ich bin da aber auch nicht so aufmerksam).



Ich habe vorhin mal Origin durchsucht, sie aber nicht gefunden. Hat der Mitarbeiter bei Origin vielleicht nicht genau gewusst, wovon Du redest oder gab es die Collection auch käuflich nur kurze Zeit? Vielleicht doch nochmal per Mail nachfragen?
__________________
Der zweite Versuch
Die Maxistown
17. Update vom 15.10.2016

Lyria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2019, 21:23   #33
Zora Graves
Member
 
Benutzerbild von Zora Graves
 
Registriert seit: Nov 2009
Ort: u?op-?p?sdn
Geschlecht: q
Also ich hab noch nie davon gehört, dass es die UC jemals zu kaufen gegeben hätte. Eine Weile gab es sie kostenlos und für alle verfügbar, dann nur noch auf Nachfrage und mittlerweile ist sie auf Origin überhaupt nicht mehr zu bekommen (dafür auf andere Wege, weil Abandonware).
__________________
simblr | livejournal | living | cities | tales
headphones on. world off.
Biðröð Mistaka
Zora Graves ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2019, 21:37   #34
cig
Member
 
Registriert seit: Mai 2013
Geschlecht: w
Ich hab heute Mittag mal Google bemüht, da haben einige im EA-Hilfe-Ding geschrieben, dass es die UC gar nicht mehr gibt und ihnen das so vom Support gesagt wurde...
Hier eine Aussage von Oktober 2018.
cig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2019, 22:07   #35
Ingelore
Member
 
Registriert seit: Jun 2014
Zitat:
Zitat von cig Beitrag anzeigen
Ich hab heute Mittag mal Google bemüht, da haben einige im EA-Hilfe-Ding geschrieben, dass es die UC gar nicht mehr gibt und ihnen das so vom Support gesagt wurde...
Hier eine Aussage von Oktober 2018.


Wie ich oben schrieb, habe ich vor ein paar Tagen bei EA angerufen. Am Telefon hatte ich eine Ausländerin, die ein so miserables Deutsch sprach, dass ich sie kaum verstehen konnte. Auch sie verstand meine Frage zunächst gar nicht. Mir war bzw. ist rätselhaft, wie man so jemanden ausgerechnet ans Telefon setzen kann. Diese Frau (wie gut ist sie informiert?) sagte jedenfalls, dass die UC (Sims 2) bei ORIGIN zu kaufen sei. Da ich die Verbindung zu ORIGIN längst gekappt habe, kann ich auch nicht nachsehen ob das stimmt. Ich habe allerdings gesehen, dass man die UC bei EBAY kaufen könnte; der Einstiegspreis liegt bei 81 Euro.

Geändert von Ingelore (10.06.2019 um 22:09 Uhr)
Ingelore ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2019, 18:42   #36
ralna
Member
 
Registriert seit: Aug 2010
Geschlecht: w
Das bei Ebay sind komplette Origin-Accounts, die die UC in der Bibliothek haben. Da kam wohl jemand 2015 auf die Idee, einige zusätzliche Origin-Accounts anzulegen und Sims 2 per Code freizuschalten und hat seitdem auf eine Gelegenheit gewartet, diese Accounts dann irgendwann verkaufen zu können.
ralna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2019, 20:52   #37
cig
Member
 
Registriert seit: Mai 2013
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von Ingelore Beitrag anzeigen
Diese Frau (wie gut ist sie informiert?) sagte jedenfalls, dass die UC (Sims 2) bei ORIGIN zu kaufen sei. Da ich die Verbindung zu ORIGIN längst gekappt habe, kann ich auch nicht nachsehen ob das stimmt.
Ich hab's auf www.origin.com nicht finden können.
cig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2019, 22:47   #38
Shayali
Newcomer
 
Registriert seit: Aug 2011
Entschuldigt,wenn ich mich mal dazwischen dränge

Ich habe es auf Youtube gefunden und runtergeladen.Auch installiert und angespielt,um zu gucken ob alles in Ordnung ist. Scheint jedenfalls so.

Allerdings kann ich selber damit nichts mehr anfangen,ich bleibe bei Sims 3.

Sicherheitshalber ist es bei Mediafire deponiert,wer es also haben möchte

https://www.mediafire.com/file/4jcxt...ction.rar/file

Und wer sich jetzt fragt,warum ich das mache ? ich hatte die UC früher auch,aber wegen Nichtbeachtung wieder runtergeschmissen.Und jetzt halt Glück gehabt beim Suchen

Viel Spaß damit
Shayali ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 13.06.2019, 11:21   #39
jesshey
Newcomer
 
Registriert seit: Feb 2017
Vom ersten Sims Teil habe ich nur das Basisspiel - das finde ich zwar süß und kreativ, aber es passiert einfach zu wenig.

Sims 2 habe ich mittlerweile alle Erweiterungen und das wird einfach nicht langweilig (das Basisspiel fand ich auch hier recht eintönig). Ich spiele erst seit 2 Jahren wieder aktiver und ich entdecke jeden Tag irgendwelche neuen Dinge und mir macht es immer wieder aufs Neue Spaß, Geschäfte zu eröffnen oder die Uni zu besuchen oder Tiere zu erstellen etc. Ich habe aber auch da wirklich viel Custom Content (25 GB), weswegen es bei mir auch sehr lange läd und dauernd abstürzt. Trotzdem bietet mir das Spiel am meisten und ich finde die Grafik auch ganz gut, wenn man die richtigen Mods und Grafikkarten hat.

Sims 3 habe ich erst seit kurzem, nachdem ich es vor vielen Jahren bei einer Freundin gespielt hatte. Ich habe mir erstmal nur Einfach Tierisch und Late Night geholt, was ich beides noch sehr interessant finde. Zum Beispiel bringen die Pferde viele Neuerungen, zumindest in meinen Spielen. Die Grafik finde ich okay und nach dem ich einiges eingestellt habe, läuft es auch ohne Probleme.

Sims 4 habe ich mir geholt als es umsonst war, aber das habe ich auch schon beim Release angespielt. Ich mag die Grafik nicht und finde auch hier das Basisspiel äußerst langweilig. Es läd zwar total schnell, aber nach Sims 3 habe ich die offene Welt auch vermisst (obwohl ich bei Sims 2 ja gern 10 Minuten warte bis ich auf ein Gemeinschaftsgrundstück kann). CAS erschlägt mich irgendwie, meine Sims da sind alle hässlich weil ich einfach nie den richtigen Teil des Gesichtes erwische wenn ich da rumziehe...



Und was ich noch zu CC sagen wollte, bei Sims 2 habe ich mich immer total geärgert wenn ich was schönes gefunden habe aber es für ein anderes Spiel war, und jetzt habe ich genau das gleiche Problem bei Sims 3 und 4. Ich habe irgendwie den Eindruck, dass es da viel weniger Kram gibt (oder nur noch Kleidung und Haare) und immer wenn ich was schönes finde ist es entweder doch für Sims 2 oder funktioniert nicht mehr...spiele ja erst seit kurzem, aber habe nicht mal 1GB an Zeug zusammen
jesshey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2019, 08:38   #40
Deacon1006
Member
 
Benutzerbild von Deacon1006
 
Registriert seit: Sep 2012
Ort: Unterhalb vom Oberwald
Geschlecht: m
Ich habe gestern die Sims 4 gespielt.
Die Storyline zu Strangerville ist echt nicht schlecht und sogar ein bisschen anstrengend.
Und dann habe ich wieder mal sehr - beim Umgestalten von Townies - den Create A Style vermisst.
Kann nicht nachvollziehen, dass EA den nicht von "Die Sims³" übernommen hat, - zusammen mit der offenen Welt war das für mich das Feature überhaupt.

Bin inzwischen wieder nach Bridgeport zurückgereist.

VG
__________________
Im Übrigen, ... so etwas tut man nicht!
Deacon1006 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 15.06.2019, 14:58   #41
ingerigar
Member
 
Benutzerbild von ingerigar
 
Registriert seit: Jan 2010
Geschlecht: w
Mir hat der 1. Teil richtig gut gefallen, und ich denke mitunter darüber nach, noch einmal reinzuschauen. Ich habe nämlich noch einen alten PC, auf dem es installiert ist.
Andererseits habe ich für Sims 3 noch so viele Pläne ... Da fehlt mir dann doch die Zeit.
__________________
Neu:"Aus dem Tagebuch eines Zeitreisenden 2"; erster Teil hier.
Blog "Gemeinsame Sims3-Nachbarschaften mit Downloads von Neustadt, Dunkelhain, Smaskargard, neuen Lots für Monte Vista reloaded und Dragon Valley sowie Links zu NNN-Magazin , Ultimativer Dunkelhainführer, Monte Vista Magazin
ingerigars Sims3-Projekte - ingerigars Geschichten
ingerigar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2019, 18:29   #42
Lyria
Member
 
Benutzerbild von Lyria
 
Registriert seit: Aug 2004
Geschlecht: w
Von Teil 1 habe ich leider nur wenige Teile - ich hätte ihn so gerne mal komplett (wo ich doch sonst alles habe und Sims2 sogar dreimal ).



Ich habe nach etwas holprigem Anfang die Sims3 wieder komplett installiert (2 und 4 ohnehin), aber bisher habe ich noch keinen Anfang gefunden... Mal sehen
__________________
Der zweite Versuch
Die Maxistown
17. Update vom 15.10.2016

Lyria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2019, 18:40   #43
ingerigar
Member
 
Benutzerbild von ingerigar
 
Registriert seit: Jan 2010
Geschlecht: w
Ich denke, dass man das schon noch kaufen kann - oder? Ich habe alle Teile und eine ganze Menge CC.
__________________
Neu:"Aus dem Tagebuch eines Zeitreisenden 2"; erster Teil hier.
Blog "Gemeinsame Sims3-Nachbarschaften mit Downloads von Neustadt, Dunkelhain, Smaskargard, neuen Lots für Monte Vista reloaded und Dragon Valley sowie Links zu NNN-Magazin , Ultimativer Dunkelhainführer, Monte Vista Magazin
ingerigars Sims3-Projekte - ingerigars Geschichten
ingerigar ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Lesezeichen
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001 - 2007 SimsZone.de
© 2007 - 2010 SimPlaza.de