Sim Forum

Werbung

Zurück   Sim Forum > Die Sims 3 > Die Sims 3: Allgemein

Werbung

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.03.2018, 13:11   #21001
simsimausi1215
Member
 
Benutzerbild von simsimausi1215
 
Registriert seit: Aug 2007
Ort: Wien, Österreich
Geschlecht: w
Alter: 23
Oh nein!! Ich weiß, dass es das gibt, aber Säfte sind das absolut schlimmste! Die haben ja einen Geschmack und das ist ein ko-Kriterium. Deswegen "Problem" auch unter Anführungszeichen, denn es ist zwar unangenehm, aber machbar. Solange es Tabletten oder Kapseln sind. Ich bevorzuge Kapseln, da macht es nichts, wenn es ein paar Sekunden dauert bis ich es schaffe zu schlucken. Tabletten funktionieren auch nur, wenn es solche überzogenen sind (sonst wieder der Geschmack und der bringt mich dazu mich zu übergeben. Schon alleine vom Geruch von Ospen zB wird mir kotzübel) und ein guter Tipp von einer Ärztin war, die Tabletten auch noch in Brot einzupacken. So gehen sie besser runter, ohne dass sich die erste Schicht noch im Mund löst.


Edit: Aber danke trotzdem, war nett von dir gemeint mir das da zu sagen.
simsimausi1215 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2018, 13:29   #21002
ingerigar
Member
 
Benutzerbild von ingerigar
 
Registriert seit: Jan 2010
Geschlecht: w
Du bist wohl ein ganz kleines bisschen schwierig - oder? Wichtig ist aber nur, dass du es notfalls irgendwie schaffst!

@Susa: Das kann ich gut verstehen, wenn du froh bist, wenn alles vorbei ist.
__________________
Blog "Gemeinsame Sims3-Nachbarschaften mit Downloads von Neustadt, Dunkelhain, Smaskargard, neuen Lots für Monte Vista reloaded und Dragon Valley sowie Links zu NNN-Magazin , Ultimativer Dunkelhainführer, Monte Vista Magazin.

ingerigars kleine Sims3-Seite - ingerigars Sims3-Projekte - ingerigars Sims3-Immobilien-News - ingerigars Geschichten
ingerigar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2018, 14:26   #21003
simsimausi1215
Member
 
Benutzerbild von simsimausi1215
 
Registriert seit: Aug 2007
Ort: Wien, Österreich
Geschlecht: w
Alter: 23
Ich bin nicht einfach, das stimmt.
Den Reiz mich übergeben zu müssen kann ich halt leider nicht unterdrücken, auch wenn ich es gerne können würde.
simsimausi1215 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2018, 15:32   #21004
Susa56
Member
 
Benutzerbild von Susa56
 
Registriert seit: Okt 2015
Ort: Passau
Geschlecht: w
Alter: 57
simsi, mir geht das genau wie dir. Mich würgt es auch regelmässig,wenn ich meine Tabletten nehme. Überzogene und kleine kein Problem und irgendwie hab ich mich ja dran gewöhnt. Ich muss ja jeden Tag 6 Stück einnehmen. Am schlimmsten sind die Tabletten gegen Diabetes, die haben keinen Überzug und sind sehr groß und die muss ich morgens und abends nehmen. Wenn ich die nicht schnell runterbringe, beginnen sie sich auch noch aufzulösen. Ich versteh das ja nicht, die müssen wirklich viele Leute nehmen(Metformin) , da könnte man sie ja etwas kleiner gestalten und mit einem Überzug versehen.
__________________

Susa56 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2018, 16:03   #21005
Dark_Lady
SimForum Team
 
Benutzerbild von Dark_Lady
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Greven
Geschlecht: w
Alter: 38
Velmetia, sprich die Kombi aus Metformin + Sitagliptin, sind überzogene Tabletten, die auch etwas kleiner als die Metformin sind.
Wäre je nach HbA1c-Wert ja noch eine Option bei dir.
__________________
Download-Tutorial Sims 2 + Sims 4 | Linkliste Sims 2 + Sims 4

*Live a life you will remember*
Dark_Lady ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 09.03.2018, 16:05   #21006
ingerigar
Member
 
Benutzerbild von ingerigar
 
Registriert seit: Jan 2010
Geschlecht: w
Die (Metformin) haben aber doch eher eine mittlere Größe. Bei Antibiotika gibt es noch viel größere.
Ich kann eigentlich alles schlucken - notfalls sogar ohne Wasser - nur nicht solche, die bitter sind wie z. B. Aspirin oder Rhinopront. Es ist auch eine Frage der Atemtechnik. Versuche es doch mal mit tief einatmen, Luft anhalten, schlucken.
__________________
Blog "Gemeinsame Sims3-Nachbarschaften mit Downloads von Neustadt, Dunkelhain, Smaskargard, neuen Lots für Monte Vista reloaded und Dragon Valley sowie Links zu NNN-Magazin , Ultimativer Dunkelhainführer, Monte Vista Magazin.

ingerigars kleine Sims3-Seite - ingerigars Sims3-Projekte - ingerigars Sims3-Immobilien-News - ingerigars Geschichten

Geändert von ingerigar (09.03.2018 um 16:07 Uhr)
ingerigar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2018, 09:05   #21007
Dark_Lady
SimForum Team
 
Benutzerbild von Dark_Lady
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Greven
Geschlecht: w
Alter: 38
Stimmt, Antibiotika sind oft noch größer.

aber - noch ein Tipp: alles, was ne Kerbe hat, kann man durchbrechen bzw noch kleiner teilen (wenn man möchte) - u.a. auch die Metformin und viele Antibiotika.
Dann lässt es sich auch leichter in Joghurt, Quark oder Brot verstecken und runter schlucken
__________________
Download-Tutorial Sims 2 + Sims 4 | Linkliste Sims 2 + Sims 4

*Live a life you will remember*
Dark_Lady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2018, 18:04   #21008
ingerigar
Member
 
Benutzerbild von ingerigar
 
Registriert seit: Jan 2010
Geschlecht: w
Huch - sind ja mal wieder alle verschollen. Ich bin beim Basteln (und Husten), draußen regnet es in Strömen. Sonst wäre ich gerne ein bisschen in den Garten gegangen.
__________________
Blog "Gemeinsame Sims3-Nachbarschaften mit Downloads von Neustadt, Dunkelhain, Smaskargard, neuen Lots für Monte Vista reloaded und Dragon Valley sowie Links zu NNN-Magazin , Ultimativer Dunkelhainführer, Monte Vista Magazin.

ingerigars kleine Sims3-Seite - ingerigars Sims3-Projekte - ingerigars Sims3-Immobilien-News - ingerigars Geschichten
ingerigar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2018, 18:11   #21009
Susa56
Member
 
Benutzerbild von Susa56
 
Registriert seit: Okt 2015
Ort: Passau
Geschlecht: w
Alter: 57
Ich war am Vormittag mit Gartenarbeit beschäftigt, es war so schön warm und sonnig. Dann Kochen, die ganze Familie war heut mal wieder zusammen. Nachmittags war Sport angesagt, Biathlon, Bundesliga. Jetzt mach ich grad eine kurze Pause, und dann kommt das Abendspiel. Leverkusen-Mönchengladbach, auch eine interessante Partie.

Morgen möchte ich den Rest der Beete vorm Haus säubern, dann steht noch ein heißes Bad oder Dusche(damit ich keinen Muskelkater bekomme, die Gartenarbeit ist wie immer im Frühling noch ungewohnt) und Haarpflege an, am frühen Abend haben wir morgen Theater.
__________________

Susa56 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2018, 23:55   #21010
ingerigar
Member
 
Benutzerbild von ingerigar
 
Registriert seit: Jan 2010
Geschlecht: w
Ich hoffe, dass das Wetter morgen erlaubt, ein bisschen rauszugehen. Frische Luft wäre sicher gut für meinen Husten. Leider verlaufen Erkältungen bei mir immer nach dem gleichen Muster: erst Kopfschmerzen und Rachenkatarrh, dann ein Tag Schnupfen und anschließend ewig Husten. Taugt alles nichts!
__________________
Blog "Gemeinsame Sims3-Nachbarschaften mit Downloads von Neustadt, Dunkelhain, Smaskargard, neuen Lots für Monte Vista reloaded und Dragon Valley sowie Links zu NNN-Magazin , Ultimativer Dunkelhainführer, Monte Vista Magazin.

ingerigars kleine Sims3-Seite - ingerigars Sims3-Projekte - ingerigars Sims3-Immobilien-News - ingerigars Geschichten
ingerigar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2018, 15:17   #21011
Susa56
Member
 
Benutzerbild von Susa56
 
Registriert seit: Okt 2015
Ort: Passau
Geschlecht: w
Alter: 57
Bei mir verläuft es ähnlich, aber ohne Kopfschmerzen, dafür allgemein Gliederschmerzen, einen Tag, dazu ein-2 Tage die Halsentzündung mit Schluckbeschwerden, danach der Schnupfen , dauert aber schon so an die 5 Tage und dann kommt der quälende Husten, zieht sich ewig meist noch festsitzend für etliche Tage. Das hasse ich am meisten. Für den Husten muss ich oft zur Ärztin und brauch ein Medikament.

Hab die Vorderbeete heut fertig gesäubert und ein PC Spiel beim Sohn ausprobiert, es gefällt mit wie erwartet sehr gut, werde ich mir zulegen zum neuen PC(Eurotruck Simulator II und dann nach und nach die Addons). Jetzt noch etwas Wintersport und Fußball schauen, die Küche muss ich noch aufräumen und dann gehts ins Theater.
__________________

Susa56 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2018, 15:31   #21012
ingerigar
Member
 
Benutzerbild von ingerigar
 
Registriert seit: Jan 2010
Geschlecht: w
Na - da hast du ja einen vollgepackten Tag!

Ich habe die Gartenarbeit heute doch meinem Mann überlassen. Ich bin ganz erschöpft vom Husten in der Nacht. Passende Medikamente habe ich eigentlich immer zu Hause. Ich nehme Gelomyrthol, das müsste ich ja eh selber zahlen.

Also amüsiere ich mich am PC. Ein bisschen Hausarbeit wie Wäsche waschen und Küche aufräumen gibt es ja auch noch.
__________________
Blog "Gemeinsame Sims3-Nachbarschaften mit Downloads von Neustadt, Dunkelhain, Smaskargard, neuen Lots für Monte Vista reloaded und Dragon Valley sowie Links zu NNN-Magazin , Ultimativer Dunkelhainführer, Monte Vista Magazin.

ingerigars kleine Sims3-Seite - ingerigars Sims3-Projekte - ingerigars Sims3-Immobilien-News - ingerigars Geschichten
ingerigar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2018, 18:09   #21013
Dark_Lady
SimForum Team
 
Benutzerbild von Dark_Lady
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Greven
Geschlecht: w
Alter: 38
Gelomyrthol bringt eigentlich nur etwas, wenn man auch Sekretbildung hat - und da sollte man dann noch etwas wie Mucosolvan mit dazu nehmen.
Ich schwöre bei Husten auf Umckaloabo - das ist ebenfalls rein pflanzlich, baut aber vom Prinzip her eine ähnliche Wirkung wie ein Antibiotikum auf - mit der Kombi Umckaloabo/Mucosolvan (bei Sekretbildung) bin ich meinen Husten meist in 4-5 Tagen fast wieder los.

Hat man nur (Reiz-)Husten, sind die Efeu-Präparate sonst ganz gut, weil die beruhigender, blockender wirken.

Ich hab heute fast 3 Stunden Spiele durchgesehen und auf Vollständigkeit überprüft.
Bei meinen Eltern wurde der Dachboden wegen Hausumbau leer gemacht und da waren noch um die 30 Spiele und Puzzles drauf von meiner Schwester und mir - meine hab ich jetzt alle hier und fast alle sind noch komplett.
Bei einem fehlt ne Spielanleitung, die hoffe ich, durch Googel zu bekommen, ansonsten fehlen nur paar normale Würfel, die kann man ja relativ problemlos nachkaufen.
__________________
Download-Tutorial Sims 2 + Sims 4 | Linkliste Sims 2 + Sims 4

*Live a life you will remember*
Dark_Lady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2018, 22:01   #21014
Susa56
Member
 
Benutzerbild von Susa56
 
Registriert seit: Okt 2015
Ort: Passau
Geschlecht: w
Alter: 57
Hab kürzlich auch auf Google eine Spielanleitung zu einem alten Spiel von mir(Weltreise) aus meinen Jugendtagen gefunden. Das Internet ist da schon sehr nützlich.

Die Efeu Präparate hab ich auch mal bei einem Reizhusten bekommen, die sind echt gut.

Mucosolvan hatten die Söhne immer, wie sie noch jünger waren, ich reagiere leider hochallergisch darauf. Greif da immer zu ACC akut, das hat sich bei mir seit Ewigkeiten bewährt.

Theater war grandios, zwei Sänger und eine Sängerin bildeten das Rat Pack aus den 60ern nach(Dean Martin,Sammy Davis jr. , Shirley Mac Laine , später dann Liza Minellei. Das Ganze spielte in einer Hotellobby in Kostümen von damals und mit einer beleuchteten Treppe , von welcher die Sänger herunterkamen wie früher in den Nachtklubs, darum gruppiert eine Bigband, die bekanntesten Songs des Rat Packs wurden alle zum Besten gegeben, super! Ich war schon in meiner Jugend ein großer Dean Martin Fan. Unser Sänger mit dem Bass bekam diese etwas rauchige, weiche Stimme von Martin ganz fantastisch hin. Danach gabs im Foyer noch eine After Show Party mit coolen Drinks, die ich ja leider nicht trinken kann, dafür hab ich mir mal ausnahmsweise eine kleine Limo gegönnt.
__________________


Geändert von Susa56 (11.03.2018 um 22:09 Uhr)
Susa56 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2018, 16:16   #21015
Susa56
Member
 
Benutzerbild von Susa56
 
Registriert seit: Okt 2015
Ort: Passau
Geschlecht: w
Alter: 57
Mein Notarstermin verlief gut, die Käufer sind ein recht nettes Ehepaar, gar nicht so pedantisch und penibel wie meine Immobilienkauffrau meinte.

@simsimausi, heut kam mein erster Renate Bergmann Roman der Online Omi Reihe an, Ich bin nicht süß, ich hab bloß Zucker. Werd aber zuvor noch einen Kommissar Seifferheld Krimi lesen, mit dem ich schon begonnen habe.
__________________

Susa56 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2018, 08:51   #21016
BloodOmen1988
SimForum Team
 
Benutzerbild von BloodOmen1988
 
Registriert seit: Feb 2009
Ort: Greiffenstein
Geschlecht: w
Ich lese gerade zum ersten Mal seit Jahren ein englisches Buch, das rein der Unterhaltung dient. Bisher bin ich mir irgendwie nicht sicher, ob es am Buch selbst liegt, dass ich gar nicht richtig reinkomme und keine Stimmung aufkommt, oder ob es am Englischen liegt, mit dem ich erst einmal wieder warm werden muss.

Heute steht bei mir die Lektüre eines Fachbuchs an (es ist grausig, irks), danach muss ich meinen Theorieteil weiter schreiben und dann warten noch 2-3h Latein auf mich. Und ich bin jetzt schon müde, buhu.
__________________
Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Wenn die Nacht beginnt / betrittst du das Land / Hinter den Spiegeln Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
Fotostory-Projekt: Update 19.11.2015 (Café)
~ CAW | Blog | Simblr | Fotostory-Simblr ~
BloodOmen1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2018, 10:30   #21017
ingerigar
Member
 
Benutzerbild von ingerigar
 
Registriert seit: Jan 2010
Geschlecht: w
Ich wünsche euch allen einen schönen guten Morgen!

@ Bloody: Die Freude kommt vielleicht doch noch mit der Umgewöhnung! Ich merke es fast gar nicht, ob ich jetzt Englisch oder Deutsch lese.
__________________
Blog "Gemeinsame Sims3-Nachbarschaften mit Downloads von Neustadt, Dunkelhain, Smaskargard, neuen Lots für Monte Vista reloaded und Dragon Valley sowie Links zu NNN-Magazin , Ultimativer Dunkelhainführer, Monte Vista Magazin.

ingerigars kleine Sims3-Seite - ingerigars Sims3-Projekte - ingerigars Sims3-Immobilien-News - ingerigars Geschichten

Geändert von ingerigar (13.03.2018 um 10:34 Uhr)
ingerigar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2018, 17:02   #21018
Susa56
Member
 
Benutzerbild von Susa56
 
Registriert seit: Okt 2015
Ort: Passau
Geschlecht: w
Alter: 57
Mein Englisch ist einfach zu schlecht, um mich von einem Buch unterhalten zu lassen. Ich hab mir schon vor längerer Zeit einen Folgeband aus meiner Lieblingsreihe der Merrily Watkins Romane von Phli Rickman, The Magus of Hay gekauft. Ich liebe diese Krimis, aber es wird einfach nicht weiter ins Deutsche übersetzt, obwohl es mittlerweile schon ich glaube 3 weitere Bände auf englisch gibt, die ich noch nicht besitze. Aber ich muss da so viel nachschlagen, dass das Lesen einfach kein rechtes Vergnügen bereitet.
Zitat:
Zitat von BloodOmen1988 Beitrag anzeigen
Heute steht bei mir die Lektüre eines Fachbuchs an (es ist grausig, irks), danach muss ich meinen Theorieteil weiter schreiben und dann warten noch 2-3h Latein auf mich. Und ich bin jetzt schon müde, buhu.
Da hilft wohl nur Kaffee oder Cola. Wird schon werden.

Ich hab heut die Osterdekoration im Wohn-und Esszimmer verteilt und meine bunten Eier im Freien an Mandelbäumchen, Magnolie, Zierkirsche und Eßkastanie aufgehängt. da noch nirgends Blätter oder Blüten dran sind, bringt das wenigstens etwas Farbe in den Garten und man sieht sie schön.

Unter uns wird ein grösseres Wohnhaus gebaut, das beeinträchtigt zwar nicht unser Blickfeld, aber sie bauen in den Fels hinein und zertrümmern momentan den ganzen Tag ab halb 8 Uhr früh grosse Felsbrocken und Steine , einfach nervtötend, man hört es durch alle geschlossenen Fenster durch und in jedem Raum.Da freut man sich direkt auf den Abend und die Nacht.
__________________

Susa56 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2018, 17:25   #21019
Regioner-H
Newcomer
 
Registriert seit: Jul 2017
Ort: Niedersächsische Landeshauptst
Geschlecht: M
Ich bin auch nicht so die Leseratte aber wenn mir etwas zusagt dann fällt es mir schwer das Buch zuzuklappen. Ich habe zu Weihnachten die Biografie von den Gebrüder Braun gelesen . Sehr unterhaltsam. Sonst lese ich Bücher von der Eisenbahn, Feuerwehr, LKWs`Baumaschinen & so.
Bilder sollten schon sein ist aber kein muss .
@Baustellen/Lärm- Ja das kann echt nerven. Besonders wenn der Lärm Tage oder Monate dauert. Mir haben immer die Schichtler leid getan .
Dort wo ich wohne ist eine Gewerbemischansiedlung. Der Städtische Bauhof und die Feuerwehr befinden sich in ca 50 Meter Luftlinie . Gegen das Martinhorn habe ich nichts weil ich weis das jemand dringend Hilfe braucht. Die Jungs vom Bauhof sind auch leise
Was ich schlimmer finde sind Ab ca 3: 00 Uhr nachts die ersten Flugzeuge. Dann gibt es noch bei mir eine Bahnlinie und eine Bundesstraße. Die Geräusche kann man aber nur im Sommer bei offenen Fenster hören. Nebenbei wenn draußen etwas zu hören ist (LKW Zug)kann ich besser einschlafen
Regioner-H ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2018, 21:08   #21020
Susa56
Member
 
Benutzerbild von Susa56
 
Registriert seit: Okt 2015
Ort: Passau
Geschlecht: w
Alter: 57
Eine gleichbleibende Rauschkulisse wie von der Hauptstraße, die unten am Berg vorbeiführt, stört mich gar nicht, die bin ich gewohnt und mit dem Bahnhof drüberhalb der Donau müssen wir halt leben, der Schall trägt den Lärm ziemlich stark übers Wasser, aber auch das ist Gewöhnungsssache. Flughafen gibt es glücklichweise nirgends in der Nähe, dafür tuten die Schiffe öfters, aber das mag ich sogar.

Wenn es ganz still draussen ist, kann ich überhaupt nicht schlafen.
__________________

Susa56 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2018, 21:26   #21021
ingerigar
Member
 
Benutzerbild von ingerigar
 
Registriert seit: Jan 2010
Geschlecht: w
Na ja - wir wohnen hier ja auf dem Land und es ist nachts sehr still. Bei meiner Mutter in der Stadt ist das ganz anders. Da haben wir seit einigen Jahren öfter mal Fluglärm. Der stört mich eigentlich aber mehr am Tag. Wenn ich eingeschlafen bin, kann mich nur Licht stören. In Brüssel bin ich mehrmals nachts aufgewacht, weil es keine Rolladen gab und die Straßenlaternen ins Gästezimmer schienen.
__________________
Blog "Gemeinsame Sims3-Nachbarschaften mit Downloads von Neustadt, Dunkelhain, Smaskargard, neuen Lots für Monte Vista reloaded und Dragon Valley sowie Links zu NNN-Magazin , Ultimativer Dunkelhainführer, Monte Vista Magazin.

ingerigars kleine Sims3-Seite - ingerigars Sims3-Projekte - ingerigars Sims3-Immobilien-News - ingerigars Geschichten
ingerigar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2018, 21:35   #21022
Susa56
Member
 
Benutzerbild von Susa56
 
Registriert seit: Okt 2015
Ort: Passau
Geschlecht: w
Alter: 57
So unterschiedlich ist das doch, ich mag es nicht, wenn es ganz dunkel im Zimmer ist, ich brauch die Strassenlichter und sonstigen Lichter von draussen, ist ja alles etwas entfernt, da die Donau dazwischen liegt, die Lichter direkt unter uns am Fuß des Berges sehen wir ja nicht.

Ich kann sogar tagsüber schlafen, wenn es ganz hell im Zimmer ist.

Heute Abend haben wir erfahren, dass ein sehr guter Freund von uns, mit dem mein Mann schon seit Jugendtagen befreundet ist, an Krebs erkrankt ist, momentan macht er eine Chemo. Da weiß man gar nicht, was man sagen soll am Telefon, wir werden ihn die nächsten Tage mal besuchen. Hoffentlich geht es gut aus und die Chemo schlägt an. Er und seine Frau sind noch gar nicht so lang im Ruhestand und wollten die Zeit geniessen mit Urlauben, Wellness in der Therme und was man halt so alles vorhat, das ist jetzt erst mal alles nichts. Eine hübsche kleine Eigentumswohnung haben sie sich auch erst gekauft, nachdem sie bis jetzt ihr Leben lang in Miete waren. Mist ist das alles.
__________________


Geändert von Susa56 (13.03.2018 um 21:38 Uhr)
Susa56 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2018, 21:42   #21023
ingerigar
Member
 
Benutzerbild von ingerigar
 
Registriert seit: Jan 2010
Geschlecht: w
Vor solchen Nachrichten graust mir auch immer. Bis jetzt hatten wir da noch Glück. Aber man weiß ja nie, wie lange. Ich hab ja deshalb auch früher mit Arbeiten aufgehört. Einfach damit wir noch mehr Zeit miteinander haben. Jetzt sind wir schon 10 Jahre im Ruhestand und die ersten davon sind ja immer noch die besten.
__________________
Blog "Gemeinsame Sims3-Nachbarschaften mit Downloads von Neustadt, Dunkelhain, Smaskargard, neuen Lots für Monte Vista reloaded und Dragon Valley sowie Links zu NNN-Magazin , Ultimativer Dunkelhainführer, Monte Vista Magazin.

ingerigars kleine Sims3-Seite - ingerigars Sims3-Projekte - ingerigars Sims3-Immobilien-News - ingerigars Geschichten

Geändert von ingerigar (13.03.2018 um 21:44 Uhr)
ingerigar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2018, 10:51   #21024
_Alyssa_
Member
 
Benutzerbild von _Alyssa_
 
Registriert seit: Nov 2004
Ort: Österreich
Geschlecht: w
Alter: 28
@Susa:
oje, solche Nachrichten sind immer furchtbar... ich wünsche eurem Freund alles Gute!!!
ich hab mal mit einer Kollegin zusammengearbeitet, die auch die Diagnose bekommen gehabt hat (mit der Vorgeschichte, dass ihr Mann und ihre Tochter an Krebs gestorben sind...) und ich war jeden Tag mit ihr im selben Büro, und wir waren/sind sehr gut befreundet, sie ist wie eine zweite Mama für mich. Ich wusste echt nicht, wie ich damit umgehen sollte oder reagieren. oder fragen? "Wie gehts dir?"-fragen, kann man da auch nicht direkt... puh, es war sehr schwierig

@bloody: oje, du musst auch Latein pauken? Hast du auch eine Prüfung dazu? Meine ist im Juni

@all: danke fürs Daumen-Drücken. Zwischen einer 1 und 4 ist glaub ich alles möglich mal schauen, wie sie es benotet. habe vor dieser Prüfung seit 4 Jahren Bammel gehabt... weil komplett in Englisch und auch noch Altertumskunde der keltischen Welt, also Göttergeschichten, irische Literatur, spezifischen Vokabel usw. Sehr interessant, aber auch sehr kompliziert...

durch meine Professorin in der Handelsakademie bin ich etwas Englisch-Geschädigt und hab immer Panik davon... die hat mich immer so fertig gemacht ein Jahr lang hatte ich eine andere Prof. und da hatte ich eine 2! und bei ihr immer zwischen 4 und 5...
Derweil versteh ich eigentlich alles recht gut und schau auch Serien in Englisch, aber ich hab immer so eine Blockade

früher hab ich sehr ruhig gewohnt, nur ne kleine Straße, davor ein Bach und hinter uns ein Wald, das war herrlich.
Jetzt wohn ich in einer Nebenstraße, auch mit Garten und wenn man dort sitzt, ist es auch sehr ruhig, man hört zum Glück den Lärm von der Hauptstraße gar nicht Und hinter uns ist auch ein Wald, aber bissl weiter weg.

Letztens hab ich sogar eine Waldschnepfe gefunden und gleich zur Vet-Klinik gebracht, Flügel stand so komisch weg und sie lag am Gehsteig, von Katzen umzingelt... aber angeblich hatte sie nix und ich konnt sie wieder ins Freie lassen

Edit: sagt, wie spielt ihr eigentlich Sims? Konzentriert ihr euch nur auf das Spiel oder schaut ihr nebenbei eine Serie (das mach ich zB) Und ich plan immer so vieles, und dann passiert doch immer einiges anders... xD z.B: ich wollte bei der einen Simsin jetzt länger keine Tiere adoptieren, sondern erst warten, bis sie mit der Uni fertig ist (und sie ist grad Teenager). was ist? 3 süße Kätzchen gefunden (von Geistern aufgezogen O.O) und musste die doch glatt adoptieren, hab auch noch nen Ara und ein Chamäleon xD
__________________
"Engel nennens Freude, Teufel nennens Pein - Menschen meinen, es muss Liebe sein..." Musical Elisabeth
"Man merkt nie, was schon getan wurde, man sieht immer nur das, was noch zu tun bleibt." Marie Curie
"Liebe kann vieles, doch manchmal ist Liebe nicht genug. Glaube ist stark, doch manchmal ist Glaube Selbstbetrug." Musical Elisabeth

Geändert von _Alyssa_ (15.03.2018 um 10:53 Uhr)
_Alyssa_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2018, 13:53   #21025
BloodOmen1988
SimForum Team
 
Benutzerbild von BloodOmen1988
 
Registriert seit: Feb 2009
Ort: Greiffenstein
Geschlecht: w
Hallooo

Zitat:
Zitat von ingerigar Beitrag anzeigen
@ Bloody: Die Freude kommt vielleicht doch noch mit der Umgewöhnung! Ich merke es fast gar nicht, ob ich jetzt Englisch oder Deutsch lese.
So war das früher bei mir auch. Vielleicht liegt es auch am Buch... Ich bin jetzt etwa auf Seite 100 und bisher ist der Funke immer noch nicht übergesprungen.

Zitat:
Zitat von Susa56 Beitrag anzeigen
Mein Englisch ist einfach zu schlecht, um mich von einem Buch unterhalten zu lassen. Ich hab mir schon vor längerer Zeit einen Folgeband aus meiner Lieblingsreihe der Merrily Watkins Romane von Phli Rickman, The Magus of Hay gekauft. Ich liebe diese Krimis, aber es wird einfach nicht weiter ins Deutsche übersetzt, obwohl es mittlerweile schon ich glaube 3 weitere Bände auf englisch gibt, die ich noch nicht besitze. Aber ich muss da so viel nachschlagen, dass das Lesen einfach kein rechtes Vergnügen bereitet.
Das kommt auf jeden Fall mit der Übung wieder. Du eignest dir ja ein zunehmend größeres Vokabular an. Das ist auch der Grund, warum ich mich jetzt dazu zwinge, englische Bücher zu lesen in der nächsten Zeit. Mein Alltagsvokabular ist einfach immer mehr zusammengeschmolzen; Fachtexte sind eben doch noch einmal deutlich anders.

Zum Thema Lärm:

Wir haben hier regelmäßig von etwa morgens 8 bis etwa abends 17/18 Uhr so ein merkwürdiges Geräusch die letzte Zeit - dumpfe Schläge, alle 2-4 Sekunden. Das hatten wir schon einmal, dann war es lange weg und nun ist es zurück. Kein Mensch weiß, was das ist. Ich hoffe nur, das hört bald wieder auf, denn wenn man sich konzentrieren will, it das echt... argh.


Zitat:
Zitat von Susa56 Beitrag anzeigen
Heute Abend haben wir erfahren, dass ein sehr guter Freund von uns, mit dem mein Mann schon seit Jugendtagen befreundet ist, an Krebs erkrankt ist, momentan macht er eine Chemo. Da weiß man gar nicht, was man sagen soll am Telefon, wir werden ihn die nächsten Tage mal besuchen. Hoffentlich geht es gut aus und die Chemo schlägt an. Er und seine Frau sind noch gar nicht so lang im Ruhestand und wollten die Zeit geniessen mit Urlauben, Wellness in der Therme und was man halt so alles vorhat, das ist jetzt erst mal alles nichts. Eine hübsche kleine Eigentumswohnung haben sie sich auch erst gekauft, nachdem sie bis jetzt ihr Leben lang in Miete waren. Mist ist das alles.
*******. (Edit: Da hat das Forum mich doch glatt zensiert. Dann eben anders: Das ist ein riesiger, riesiger Mist und das wünscht man wirklich niemandem.)


Zitat:
Zitat von _Alyssa_ Beitrag anzeigen

@bloody: oje, du musst auch Latein pauken? Hast du auch eine Prüfung dazu? Meine ist im Juni
Nönö, mein Latinum habe ich ja schon seit 2012. Aber die Texte, die ich für meine Dissertation übersetzen muss, haben es teilweise ganz schön in sich und ich wiederhole jetzt quasi noch einmal alle Basics und die wesentlichen mittellateinischen Unterschiede, damit ich dann wirklich fit bin, wenn ich mit meinen Quellen arbeite. Ich habe das Gefühl, das ist sinnvoller, als beim Übersetzen dann zum x-ten Mal nachzuschlagen, wie genau das jetzt noch einmal mit Gerundium und Gerundivum war, etc. Ab nächstem Herbst belege ich dann auch noch ein paar Veranstaltungen in mittellateinischer Philologie, kann ja nicht schaden. Ich will lieber ein gutes Fundament haben, auf dem ich aufbauen kann, als mich dann so durchzuwurschteln.
__________________
Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Wenn die Nacht beginnt / betrittst du das Land / Hinter den Spiegeln Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
Fotostory-Projekt: Update 19.11.2015 (Café)
~ CAW | Blog | Simblr | Fotostory-Simblr ~
BloodOmen1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2018, 15:41   #21026
ingerigar
Member
 
Benutzerbild von ingerigar
 
Registriert seit: Jan 2010
Geschlecht: w
So dumpfe Schläge können von der Heizanlage kommen. Warum weiß ich allerdings nicht.
__________________
Blog "Gemeinsame Sims3-Nachbarschaften mit Downloads von Neustadt, Dunkelhain, Smaskargard, neuen Lots für Monte Vista reloaded und Dragon Valley sowie Links zu NNN-Magazin , Ultimativer Dunkelhainführer, Monte Vista Magazin.

ingerigars kleine Sims3-Seite - ingerigars Sims3-Projekte - ingerigars Sims3-Immobilien-News - ingerigars Geschichten
ingerigar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2018, 16:04   #21027
Susa56
Member
 
Benutzerbild von Susa56
 
Registriert seit: Okt 2015
Ort: Passau
Geschlecht: w
Alter: 57
Hallo

Heute waren wir mal wieder zu viert beim Mittagessen, der ältere Sohn ist krank geschrieben. Er hatte in letzter Zeit massive Beschwerden im rechten Ellbogen, jetzt ging es beim Arbeiten gar nicht mehr, er muss teilweise schwer heben.
Diagnose beim Orthopäden im Klinikum nach dem Röntgen war eine komplette Verkalkung im Ellbogen und das mit 33 Jahren wegen starker Überbeanspruchung. Jetzt bekommt er Spritzen und ist diese Woche krank geschrieben, am besten wäre eine OP meinte der Orthopäde, wo die ganze Verkalkung rausgeschabt wird, danach dürfte er 2 Wochen nicht arbeiten und dann noch weitere 4 Wochen nur eingeschränkt belasten. Das scheut er natürlich, aber irgendwann wird er es machen lassen müssen, der linke Ellbogen ist auch schon leicht verkalkt, aber da fehlt es noch nicht so weit.
Zitat:
Zitat von _Alyssa_ Beitrag anzeigen
ich hab mal mit einer Kollegin zusammengearbeitet, die auch die Diagnose bekommen gehabt hat (mit der Vorgeschichte, dass ihr Mann und ihre Tochter an Krebs gestorben sind...) und ich war jeden Tag mit ihr im selben Büro, und wir waren/sind sehr gut befreundet, sie ist wie eine zweite Mama für mich. Ich wusste echt nicht, wie ich damit umgehen sollte oder reagieren.

@all: danke fürs Daumen-Drücken. Zwischen einer 1 und 4 ist glaub ich alles möglich mal schauen, wie sie es benotet. habe vor dieser Prüfung seit 4 Jahren Bammel gehabt... weil komplett in Englisch und auch noch Altertumskunde der keltischen Welt, also Göttergeschichten, irische Literatur, spezifischen Vokabel usw. Sehr interessant, aber auch sehr kompliziert...
Dann wünsche ich dir, dass es eine gute Note wird, das hört sich in der Tat sehr schwierig an, aber auch interessant, da geb ich dir recht.

Ich hoffe, deine Kollegin ist wieder gesund geworden.

Zitat:
Zitat von BloodOmen1988 Beitrag anzeigen
Vielleicht liegt es auch am Buch... Ich bin jetzt etwa auf Seite 100 bisher ist der Funke immer noch nicht übergesprungen.

Wir haben hier regelmäßig von etwa morgens 8 bis etwa abends 17/18 Uhr so ein merkwürdiges Geräusch die letzte Zeit - dumpfe Schläge, alle 2-4 Sekunden. Das hatten wir schon einmal, dann war es lange weg und nun ist es zurück.

Aber die Texte, die ich für meine Dissertation übersetzen muss, haben es teilweise ganz schön in sich und ich wiederhole jetzt quasi noch einmal alle Basics und die wesentlichen mittellateinischen Unterschiede, damit ich dann wirklich fit bin, wenn ich mit meinen Quellen arbeite. Ich will lieber ein gutes Fundament haben, auf dem ich aufbauen kann, als mich dann so durchzuwurschteln.
Find ich sehr vernünftig, dass du jetzt schon mal alle Grundlagen wiederholst, nützt dir bestimmt viel. Mittellatein bezieht sich auf das Mittelalter? Sind da wesentliche Unterschiede zum alten Latein in der Antike?

Diese Geräusche dauern aber über einen langen Zeitraum an und wiederholen sich oft. Sehr seltsam.

Wie geht es dir mit dem Buch, ist der Funke schon übergesprungen?

Zitat:
Zitat von ingerigar Beitrag anzeigen
So dumpfe Schläge können von der Heizanlage kommen. Warum weiß ich allerdings nicht.
Könnte sein, aber so oft und wäre das dann nicht auch nachts, da laufen doch die meisten Heizungen durch bis auf vielleicht die Zeit zwischen Mitternacht und 6 Uhr früh.
__________________

Susa56 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2018, 17:09   #21028
ingerigar
Member
 
Benutzerbild von ingerigar
 
Registriert seit: Jan 2010
Geschlecht: w
Das ist übel, wenn solcherlei Beschwerden schon so früh einsetzen. Früher oder später wird er wohl wirklich etwas machen lassen müssen.
Ich pflege gerade eine Entzündung im Mittelfuß. Hab etwas Entzündungshemmendes geschluckt, heute ist auch schon besser als gestern. Ansonsten versuche ich, nicht zu viel herumzulaufen, bis es besser ist. Was bleibt, ist Galgenhumor. Nach dem Motto "Heute spüre ich schon wieder meine Kniearthrose, also ist der Fuß besser!"
__________________
Blog "Gemeinsame Sims3-Nachbarschaften mit Downloads von Neustadt, Dunkelhain, Smaskargard, neuen Lots für Monte Vista reloaded und Dragon Valley sowie Links zu NNN-Magazin , Ultimativer Dunkelhainführer, Monte Vista Magazin.

ingerigars kleine Sims3-Seite - ingerigars Sims3-Projekte - ingerigars Sims3-Immobilien-News - ingerigars Geschichten
ingerigar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2018, 17:11   #21029
Regioner-H
Newcomer
 
Registriert seit: Jul 2017
Ort: Niedersächsische Landeshauptst
Geschlecht: M
Zitat:
Zitat von Susa56 Beitrag anzeigen
Hallo

Heute waren wir mal wieder zu viert beim Mittagessen, der ältere Sohn ist krank geschrieben. Er hatte in letzter Zeit massive Beschwerden im rechten Ellbogen, jetzt ging es beim Arbeiten gar nicht mehr, er muss teilweise schwer heben.
Diagnose beim Orthopäden im Klinikum nach dem Röntgen war eine komplette Verkalkung im Ellbogen und das mit 33 Jahren wegen starker Überbeanspruchung. Jetzt bekommt er Spritzen und ist diese Woche krank geschrieben, am besten wäre eine OP meinte der Orthopäde, wo die ganze Verkalkung rausgeschabt wird, danach dürfte er 2 Wochen nicht arbeiten und dann noch weitere 4 Wochen nur eingeschränkt belasten. Das scheut er natürlich, aber irgendwann wird er es machen lassen müssen, der linke Ellbogen ist auch schon leicht verkalkt, aber da fehlt es noch nicht so we
Da reiben bestimmt die Gelenke aneinander und das verursacht die Verkalkung. Ich hatte mir das Knie verdreht und es ist (weil ich es nicht
Operieren lassen wollte ) ein größerer Schaden entstanden. Die Schmerzen waren so groß das ich 6 Monate "Spaß" hatte . Dann die OP und der "Spaß" ging 3 Monate weiter. Nebenbei wurde auch eine kleine Verkalkung mit entfernt. Der OP-Meister meinte das wegen einer Überbeanspruchung die Kniegelenke aneinander reiben und dieses zur Verkalkung führt. Ab und an kann ich schlecht laufen und bin auch aus diesem Grund früher In Rente geschickt worden
Wie ist das Wetter bei euch Hier hat es ca 4 cm Geschneit und es ist -1Grad. Ich dachte das der Frühling jetzt bald kommt. Letztes WE waren hier +12 Grad
Nun ja der Frühling kommt bestimmt.
Regioner-H ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2018, 17:33   #21030
ingerigar
Member
 
Benutzerbild von ingerigar
 
Registriert seit: Jan 2010
Geschlecht: w
Früher oder später - immer!
__________________
Blog "Gemeinsame Sims3-Nachbarschaften mit Downloads von Neustadt, Dunkelhain, Smaskargard, neuen Lots für Monte Vista reloaded und Dragon Valley sowie Links zu NNN-Magazin , Ultimativer Dunkelhainführer, Monte Vista Magazin.

ingerigars kleine Sims3-Seite - ingerigars Sims3-Projekte - ingerigars Sims3-Immobilien-News - ingerigars Geschichten
ingerigar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2018, 20:50   #21031
Susa56
Member
 
Benutzerbild von Susa56
 
Registriert seit: Okt 2015
Ort: Passau
Geschlecht: w
Alter: 57
@ingerigar, ja das sind die Freuden, wenn man so wie wir älter wird. Jeden Tag spürt man woanders ein Wehwehchen und ist man froh, dass es an einer Stelle nicht mehr weh tut, dann macht sich woanders was bemerkbar ist.

@Regioner, mein Sohn treibt intensiven Kraftsport und von dem ganzen Gewichtestemmen, kann ich mir auch vorstellen, dass es zu dieser Verkalkung kam. Auf alle Fälle muss er was machen lassen und vielleicht auch seine Belastung durch den Sport reduzieren, das geht ja nicht an, dass er schon ab Mitte 30 so beeinträchtigt ist. Aber wie ich ihn kenne, wird er um nichts in der Welt mit seinem Sport zurückstecken.

Bei uns schneit es nicht, und es ist auch noch nicht merklich kälter geworden, aber das soll zum Wochenende hin auch schlechter werden. Ab Mitte der nächsten Woche soll dann endlich dauerhaft der Frühling kommen.
__________________

Susa56 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2018, 21:19   #21032
ingerigar
Member
 
Benutzerbild von ingerigar
 
Registriert seit: Jan 2010
Geschlecht: w
Ich bin gespannt, wie das Wetter am Wochenende wird. Heute war es ja trocken und recht angenehm. Wie weit die Kälte hier einbricht, ist noch ungewiss. Gestern habe ich erst einmal die bestellten Setzlinge von Löwenmäulchen, Fuchsien und Thunbergien versorgt, d.h. in einzelne Töpfchen ausgepflanzt und einiges andere, wie Tagetes und Cleome ausgesät. Jetzt wird es innen eng, wenn es nicht bald wärmer wird.

Im Moment bastele ich an einem Schloss für Dragon Valley. Damit es nicht zu mühsam wird, habe ich bei mir selber geklaut. Ich baue mein Resort aus Dunkelhain um. Da brauche ich nur neu einzurichten und nicht die ganze Anlage neu bauen.
__________________
Blog "Gemeinsame Sims3-Nachbarschaften mit Downloads von Neustadt, Dunkelhain, Smaskargard, neuen Lots für Monte Vista reloaded und Dragon Valley sowie Links zu NNN-Magazin , Ultimativer Dunkelhainführer, Monte Vista Magazin.

ingerigars kleine Sims3-Seite - ingerigars Sims3-Projekte - ingerigars Sims3-Immobilien-News - ingerigars Geschichten
ingerigar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2018, 17:27   #21033
ingerigar
Member
 
Benutzerbild von ingerigar
 
Registriert seit: Jan 2010
Geschlecht: w
Nun bin ich schon seit Freitag am Umbauen und es geht allmählich voran. Was soll man auch sonst machen bei dem Wetter? Heute morgen war alles weiß. Es liegen 5 cm Schnee und es ist total trüb. Ich möchte jetzt aber endlich Frühling haben. Das Wetter empfinde ich zunehmend als kränkend.
Morgen muss ich zum Arzt und in die Stadt. Hoffentlich ist es nicht so glatt.
__________________
Blog "Gemeinsame Sims3-Nachbarschaften mit Downloads von Neustadt, Dunkelhain, Smaskargard, neuen Lots für Monte Vista reloaded und Dragon Valley sowie Links zu NNN-Magazin , Ultimativer Dunkelhainführer, Monte Vista Magazin.

ingerigars kleine Sims3-Seite - ingerigars Sims3-Projekte - ingerigars Sims3-Immobilien-News - ingerigars Geschichten
ingerigar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2018, 21:39   #21034
Susa56
Member
 
Benutzerbild von Susa56
 
Registriert seit: Okt 2015
Ort: Passau
Geschlecht: w
Alter: 57
Ja mich regt das Wetter auch zunehmend auf. Bei uns ist es nicht so kalt geworden und es liegt auch nur etwas Schnee, der fast schon wieder weggetaut. Aber ich möchte jetzt Frühling haben und endlich mal wieder Spaziergänge ohne Stiefel und ohne Wintermantel machen können.
Morgen werde ich in einem Reisebüro anrufen, die bieten für Selbstfahrer echt günstige 4-Tages Reisen an den Gardasee zu unterschiedlichsten Terminen an, das könnten wir mit einem kurzen (so 2 Tage)Meranaufenthalt kombinieren. Würde uns beide reizen. Sollte ein Hotel mit Pool dabei sein, werden wir das wohl machen, Halbpension ist im Preis enthalten, das ist schon mal gut.
Hab heute etliche Bücher bestellt, ein bisschen aus Frust, weil man sonst grad nicht viel machen kann, aber sie standen eh schon lange auf meiner Wunschliste und ich hab momentan wieder so viel Freude am Lesen und hab einiges an Lesestoff, der schon lange rumlag in den letzten Wochen weggebracht.
__________________

Susa56 ist offline   Mit Zitat antworten

Werbung
Alt 19.03.2018, 11:55   #21035
ingerigar
Member
 
Benutzerbild von ingerigar
 
Registriert seit: Jan 2010
Geschlecht: w
So - nun bin ich wieder vom Arzt und aus der Stadt zurück. Ich habe mir heute auch ein Buch gekauft - von Nele Neuhaus. Dass mein Mann darüber immer die Nase rümpft, muss ich aushalten. Ab und zu will ich einfach nur ein bisschen Unterhaltung.
Unterwegs habe ich mich prompt zweimal hingesetzt, weil man die Glatteisstellen unter dem neuen Schnee einfach nicht sieht. War aber nicht weiter schlimm. Gibt höchsten einen blauen Fleck am Po. Inzwischen hat es auch knapp über Null.
__________________
Blog "Gemeinsame Sims3-Nachbarschaften mit Downloads von Neustadt, Dunkelhain, Smaskargard, neuen Lots für Monte Vista reloaded und Dragon Valley sowie Links zu NNN-Magazin , Ultimativer Dunkelhainführer, Monte Vista Magazin.

ingerigars kleine Sims3-Seite - ingerigars Sims3-Projekte - ingerigars Sims3-Immobilien-News - ingerigars Geschichten
ingerigar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2018, 12:33   #21036
Susa56
Member
 
Benutzerbild von Susa56
 
Registriert seit: Okt 2015
Ort: Passau
Geschlecht: w
Alter: 57
Wir haben auch um die 0 Grad, ich finds sehr kalt draußen, aber Gott sei Dank kein Schnee und kein Glatteis .
Da hast du Glück gehabt, dass du dir nichts weiter außer evtl. blauen Flecken geholt hast.
Nele Neuhaus soll gut sein, ich brauch auch meine Unterhaltungslektüre, mein Mann interessiert sich ja gar nicht fürs Lesen außer für die Tageszeitung, insofern ist ihm das wurscht, was ich lese Ich verbiete mir da aber auch jegliche Einmischung. Was hast du dir denn für ein Buch von N.N. gekauft?

Jetzt mach ich mich ans Kochen, gibt schnelle Küche, thüringische Rostbratwürste mit Kartoffelpüree, genau richtig bei der Kälte Wenn es diese Woche so kalt bleibt, dann richten wir das Grab am Friedhof auf diesem Nordhang auch erst nächste Woche knapp vor Ostern her.
__________________

Susa56 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2018, 13:24   #21037
BloodOmen1988
SimForum Team
 
Benutzerbild von BloodOmen1988
 
Registriert seit: Feb 2009
Ort: Greiffenstein
Geschlecht: w
@ingerigar: Ich lese Nele Neuhaus total gerne. Ihre Bücher spielen in der Nähe meines Heimatortes und dann habe ich immer gleich ein bisschen Heimweh... Man muss ja auch nicht immer Weltliteratur lesen. Ab und zu will man auch einfach unterhalten werden...

Gut, dass du dir nichts getan hast!

Um noch einmal auf den Lärm zurückzukommen: Die Heizungsanlage ist es wohl nicht. Gestern und heute war bisher zum Glück Ruhe.

@Susa

Zitat:
Find ich sehr vernünftig, dass du jetzt schon mal alle Grundlagen wiederholst, nützt dir bestimmt viel. Mittellatein bezieht sich auf das Mittelalter? Sind da wesentliche Unterschiede zum alten Latein in der Antike?
Genau, es geht um mittelalterliches Latein, beziehungsweise in meinem Fall um frühmittelalterliches Latein.

Es gibt unter anderem Unterschiede in der Orthographie. Das reicht dann über Schreibweisen, die relativ häufig und systematisch auftreten (z. B. ae > e, oe > e, e > i, i > y, -tia > -cia, t > c, c > k, h > ch etc. etc. etc.) über unerwartete Analogiebildungen bei z. B. den Endungen, Konjugationswechsel, eine teils veränderte Syntax usw. Man muss auch berücksichtigen, dass das Vokabular teils einen Bedeutungswandel erfahren hat, dass neue Begriffe gebräuchlich werden und so weiter.

Zitat:
Wie geht es dir mit dem Buch, ist der Funke schon übergesprungen?
Leider nein. Am Mittwoch habe ich eine fünfstündige Zugfahrt vor mir, vielleicht wird es ja dann etwas.
__________________
Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Wenn die Nacht beginnt / betrittst du das Land / Hinter den Spiegeln Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
Fotostory-Projekt: Update 19.11.2015 (Café)
~ CAW | Blog | Simblr | Fotostory-Simblr ~
BloodOmen1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 19.03.2018, 14:45   #21038
Susa56
Member
 
Benutzerbild von Susa56
 
Registriert seit: Okt 2015
Ort: Passau
Geschlecht: w
Alter: 57
Da würde ich mir aber auf alle Fälle noch anderen Lesestoff mitnehmen,falls das englische Buch zu langweilig wird. 5 Stunden sind lang. Ich würde ja gerne mal wieder so eine lange Zugfahrt unternehmen, finde Zug fahren, sofern man nicht umsteigen muss, sehr entspannend.
__________________

Susa56 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2018, 09:34   #21039
Deacon1006
Member
 
Benutzerbild von Deacon1006
 
Registriert seit: Sep 2012
Ort: Unterhalb vom Oberwald
Geschlecht: m
Ich wäre auch so gerne entspannter Zugfahrer, - aber mir ist das alles zu eng, in der Regel zu voll und in der Regel viel zu laut.
Komme daher mit dem Zug oft gestresster an, als wenn ich selbst mit meinem Autole fahre.
Da habe ich einen sehr bequemen Platz, es ist leiser und Dank Tempomat in der Regel auch wesentlich entspannter.
Außerdem ist der Service in der Bahn einfach nur grottig. Habe noch nie schlechteren und gleichzeitig überteuerteren Kaffee getrunken.
Mit dem Auto kann ich Pausen machen, wann und wo ich will und bin in der Regel trotzdem wesentlich schneller.

VG
__________________
Im Übrigen, ... so etwas tut man nicht!
Deacon1006 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2018, 14:31   #21040
Regioner-H
Newcomer
 
Registriert seit: Jul 2017
Ort: Niedersächsische Landeshauptst
Geschlecht: M
Ich fahre gerne Zug. Egal ob mit der Regionalbahn oder mit dem ICE. Dort kann der Reisende so schön aus dem Fenster in die Hinterhöfe schauen. Mit dem Auto geht das nicht wirklich. 2006 war ich in Lathen im Emsland und bin mit dem Transrapid gefahren 400 km/h auf gerader Strecke Leider kam dann 2011 das Unglück und die Versuchsstrecke wurde geschlossen. Das Know How wurde dann an China verscherbelt und läuft ohne Probleme. Manchmal kann ich die Regierung nicht verstehen wie mit der Deutschen Ingenieurkunst umgegangen wird. Lasen wir das. Die längste Reise die ich mit dem ICE gemacht habe ging von Hannover nach München und zurück. Natürlich mit Besuch des Speisewagens Ich würde gerne mal mit dem ICE 4 fahren.
Ach ja eine Modelleisenbahn in HO habe ich auch und lasse den Minigüterverkehr rollen. Freilich habe ich das https://www.miniatur-wunderland.de/ schon des öfteren besucht und bin immer von neuem begeistert.
Regioner-H ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2018, 09:32   #21041
ingerigar
Member
 
Benutzerbild von ingerigar
 
Registriert seit: Jan 2010
Geschlecht: w
Wir hatten ja noch nie ein Auto und fahren deshalb mit der Bahn. Seitdem wir uns die Bahncard 50 für die 1. Klasse gönnen, macht das Fahren meist wieder echt Spaß.
__________________
Blog "Gemeinsame Sims3-Nachbarschaften mit Downloads von Neustadt, Dunkelhain, Smaskargard, neuen Lots für Monte Vista reloaded und Dragon Valley sowie Links zu NNN-Magazin , Ultimativer Dunkelhainführer, Monte Vista Magazin.

ingerigars kleine Sims3-Seite - ingerigars Sims3-Projekte - ingerigars Sims3-Immobilien-News - ingerigars Geschichten
ingerigar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2018, 13:17   #21042
Deacon1006
Member
 
Benutzerbild von Deacon1006
 
Registriert seit: Sep 2012
Ort: Unterhalb vom Oberwald
Geschlecht: m
Zitat:
Zitat von ingerigar Beitrag anzeigen
Wir hatten ja noch nie ein Auto und fahren deshalb mit der Bahn. Seitdem wir uns die Bahncard 50 für die 1. Klasse gönnen, macht das Fahren meist wieder echt Spaß.
Ja gut, erste Klasse wäre vielleicht eine Alternative, ist aber zu fünft eigentlich nicht zu finanzieren

VG
__________________
Im Übrigen, ... so etwas tut man nicht!
Deacon1006 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2018, 14:42   #21043
ingerigar
Member
 
Benutzerbild von ingerigar
 
Registriert seit: Jan 2010
Geschlecht: w
Naja - wir sparen halt auch die Kosten für ein Auto.

Meine Eltern kamen ohne aus, was meinem Großvater übrigens gar nicht gefiel. Der hätte sich gerne chauffieren lassen. Wir haben nie eines gebraucht, weil wir unser Haus so ausgesucht haben, dass Bus und Fahrrad genügen - und eben die Bahn für Fernreisen. Unser Sohn wohnt in Brüssel, da kommt man mit öffentlichen Verkehrsmitteln prima zurecht - wie eigentlich in allen Großstädten. Wenn er zur Arbeit muss, fährt er mit der Bahn nach London und fliegt dann auf die Isle of Man. Unsere Schwiegertochter geht zu Fuß zur Arbeit und zur Kita.
__________________
Blog "Gemeinsame Sims3-Nachbarschaften mit Downloads von Neustadt, Dunkelhain, Smaskargard, neuen Lots für Monte Vista reloaded und Dragon Valley sowie Links zu NNN-Magazin , Ultimativer Dunkelhainführer, Monte Vista Magazin.

ingerigars kleine Sims3-Seite - ingerigars Sims3-Projekte - ingerigars Sims3-Immobilien-News - ingerigars Geschichten

Geändert von ingerigar (21.03.2018 um 18:54 Uhr)
ingerigar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2018, 22:00   #21044
BloodOmen1988
SimForum Team
 
Benutzerbild von BloodOmen1988
 
Registriert seit: Feb 2009
Ort: Greiffenstein
Geschlecht: w
Na, nun ratet mal, wer das Buch zu Hause vergessen hat... Goonie kommt morgen her (wir wollen zum Standesamt, um unsere Hochzeit anzumelden) und er bringt's mit
__________________
Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Wenn die Nacht beginnt / betrittst du das Land / Hinter den Spiegeln Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
Fotostory-Projekt: Update 19.11.2015 (Café)
~ CAW | Blog | Simblr | Fotostory-Simblr ~
BloodOmen1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2018, 22:09   #21045
ingerigar
Member
 
Benutzerbild von ingerigar
 
Registriert seit: Jan 2010
Geschlecht: w
Tja - alles klar! Deutlicher konntest du es nicht machen.
__________________
Blog "Gemeinsame Sims3-Nachbarschaften mit Downloads von Neustadt, Dunkelhain, Smaskargard, neuen Lots für Monte Vista reloaded und Dragon Valley sowie Links zu NNN-Magazin , Ultimativer Dunkelhainführer, Monte Vista Magazin.

ingerigars kleine Sims3-Seite - ingerigars Sims3-Projekte - ingerigars Sims3-Immobilien-News - ingerigars Geschichten
ingerigar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2018, 12:25   #21046
Deacon1006
Member
 
Benutzerbild von Deacon1006
 
Registriert seit: Sep 2012
Ort: Unterhalb vom Oberwald
Geschlecht: m
Zitat:
Zitat von ingerigar Beitrag anzeigen
Naja - wir sparen halt auch die Kosten für ein Auto.

Meine Eltern kamen ohne aus, was meinem Großvater übrigens gar nicht gefiel. Der hätte sich gerne chauffieren lassen. Wir haben nie eines gebraucht, weil wir unser Haus so ausgesucht haben, dass Bus und Fahrrad genügen - und eben die Bahn für Fernreisen. Unser Sohn wohnt in Brüssel, da kommt man mit öffentlichen Verkehrsmitteln prima zurecht - wie eigentlich in allen Großstädten. Wenn er zur Arbeit muss, fährt er mit der Bahn nach London und fliegt dann auf die Isle of Man. Unsere Schwiegertochter geht zu Fuß zur Arbeit und zur Kita.

Ich wohne ja im Großraum Stuttgart / Esslingen. Eigentlich auch ziemlich zentral. Zur Arbeit muss ich aber mit dem Auto fahren, da die öffentlichen Nahverkehrsmittel über eine Stunde benötigen (mit dem Auto 20 Minuten) und ich teilweise so früh anfange, dass noch gar keine Verbindung existiert.
Wie gesagt, im Zug mit drei Kindern ist es mir zu eng, zu teuer, zu umständlich und i. d. R. viel zu laut (wobei meine Kinder ab und zu auch etwas zum Lärmpegel beitragen).
Wenn ich im Zug mit meinen Kindern fahre habe ich keine ruhige Minute, ständig laufen Menschen rum, - wenn ich im Abteil sitze geht die Tür ständig auf und zu, usw.
Im Auto - kurioserweise - sind meine Kinder viel ruhiger, und wenn meine Gattin dann mal für zwei Stunden das Steuer übernimmt, kann Vaddern sogar schön schlafen

VG
__________________
Im Übrigen, ... so etwas tut man nicht!
Deacon1006 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2018, 16:05   #21047
Susa56
Member
 
Benutzerbild von Susa56
 
Registriert seit: Okt 2015
Ort: Passau
Geschlecht: w
Alter: 57
Einen schönen Wochenbeginn wünsche ich euch!

Das Wetter ist eigentlich geeignet trübsinnig zu werden, aber ich bin gerade sehr gut gelaunt. Der Käufer meiner elterlichen Wohnung hat bezahlt, ich konnte heut in der Stadt viele Formalitäten erledigen, anschließend sind wir schön essen gegangen und jetzt komm ich langsam zur Ruhe.

Nach Ostern werde ich mich dann um den Kauf eines neuen PC kümmern und mir ein neues Spiel dazu holen, mein jüngerer Sohn wird mir dann alles auf dem PC einrichten, was mich recht freut, ich bin da eher talentlos.

Übermorgen wollen wir dann noch das Grab richten, ich befürchte mit dem Einpflanzen wird das nichts rechtes werden, immer noch ist die Erde zu gefroren, der Friedhof liegt ja an einem Nordhang. Ich habe schon mal vorsorglich ein österliches Gesteck gekauft.

Was wohl mit simsimausi ist? Hoffentlich ist sie nicht ernster erkrankt, sie hat jetzt schon länger nichts mehr von sich hören lassen.
__________________

Susa56 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2018, 11:08   #21048
simsimausi1215
Member
 
Benutzerbild von simsimausi1215
 
Registriert seit: Aug 2007
Ort: Wien, Österreich
Geschlecht: w
Alter: 23
Zitat:
Zitat von Dark_Lady Beitrag anzeigen
aber - noch ein Tipp: alles, was ne Kerbe hat, kann man durchbrechen bzw noch kleiner teilen (wenn man möchte) - u.a. auch die Metformin und viele Antibiotika.
Dann lässt es sich auch leichter in Joghurt, Quark oder Brot verstecken und runter schlucken
Mir ist da sofort ein Blogartikel eingefallen und ich hab ihn zum Glück wieder gefunden.
https://pharmama.ch/2015/06/12/zierbruchrillen/
Es gibt nämlich auch Zierbruchrillen.


Hier noch eine weitere Quelle: https://www.apotheken-umschau.de/Med...en-198069.html

Zitat:
Zitat von Susa56 Beitrag anzeigen
Mein Notarstermin verlief gut, die Käufer sind ein recht nettes Ehepaar, gar nicht so pedantisch und penibel wie meine Immobilienkauffrau meinte.

@simsimausi, heut kam mein erster Renate Bergmann Roman der Online Omi Reihe an, Ich bin nicht süß, ich hab bloß Zucker. Werd aber zuvor noch einen Kommissar Seifferheld Krimi lesen, mit dem ich schon begonnen habe.
Ich freue mich, dass dein Notarstermin gut verlaufen ist!


Und ich bin schon echt gespannt wie dir das Buch gefällt.

Zitat:
Zitat von BloodOmen1988 Beitrag anzeigen
Das kommt auf jeden Fall mit der Übung wieder. Du eignest dir ja ein zunehmend größeres Vokabular an. Das ist auch der Grund, warum ich mich jetzt dazu zwinge, englische Bücher zu lesen in der nächsten Zeit. Mein Alltagsvokabular ist einfach immer mehr zusammengeschmolzen; Fachtexte sind eben doch noch einmal deutlich anders.
Dem stimme ich absolut zu.

Zitat:
Zitat von Susa56 Beitrag anzeigen
Da würde ich mir aber auf alle Fälle noch anderen Lesestoff mitnehmen,falls das englische Buch zu langweilig wird. 5 Stunden sind lang. Ich würde ja gerne mal wieder so eine lange Zugfahrt unternehmen, finde Zug fahren, sofern man nicht umsteigen muss, sehr entspannend.
Ich mag Zugfahren auch sehr gerne. (von mir aus auch mit Umsteigen) Bei längeren Strecken gönne ich mir aber die erste Klasse, das macht doch einen großen Unterschied beim Komfort aus. Man hat einfach mehr Platz und bequemere Sitzplätze. So 4/5 Stunden sind meine magische Grenze. Danach nutze ich nur noch die erste Klasse, wenn es sich irgendwie bezahlen lässt. Bin aber schon länger nicht mehr so lange Bahn gefahren.

Zitat:
Zitat von Deacon1006 Beitrag anzeigen
Ich wäre auch so gerne entspannter Zugfahrer, - aber mir ist das alles zu eng, in der Regel zu voll und in der Regel viel zu laut.
Komme daher mit dem Zug oft gestresster an, als wenn ich selbst mit meinem Autole fahre.
Da habe ich einen sehr bequemen Platz, es ist leiser und Dank Tempomat in der Regel auch wesentlich entspannter.
Außerdem ist der Service in der Bahn einfach nur grottig. Habe noch nie schlechteren und gleichzeitig überteuerteren Kaffee getrunken.
Mit dem Auto kann ich Pausen machen, wann und wo ich will und bin in der Regel trotzdem wesentlich schneller.

VG
Ich finde das Auto hat viele Vorteile, vor allem wenn es mehrere Personen sind.
Das mit der Geschwindigkeit kann ich so in der Regel nicht bestätigen. (Wenn es nicht eine Bummelbahn ist.)

Zitat:
Zitat von Susa56 Beitrag anzeigen
Was wohl mit simsimausi ist? Hoffentlich ist sie nicht ernster erkrankt, sie hat jetzt schon länger nichts mehr von sich hören lassen.
Hallo Lieb, dass du an mich denkst!
Ich war recht ordentlich fertig. Am Freitag dann noch beim Arzt, zum Glück "nur" ein Virus, aber was für einer. Zuerst schien es nur eine normale Erkältung zu sein, am Abend bin ich schon mit Schüttelfrost im Bett gelegen und hab es nur mit Mühe und Not zur Toilette geschafft. Ich hatte Hunger, war aber zu schwach mir was zu essen zu machen. Konnte nicht einmal ordentlich auf zwei Beinen stehen. Schrecklich war das. Schüttelfrost ging zum Glück bald vorbei. Aber ich hatte nicht nur eine Erkältung, nein auch einen Magen-Darm-Virus. So wie meine Kollegin vor mir. Das war mein erstes Mal, dass ich so richtig einen hatte und es war schrecklich.
Ich war noch dazu ziemlich schwach und bin nur die ganze Zeit zwischen Bett und einem anderen Ort hin und her gewandert. Mein Kopf war für nichts wirklich zu gebrauchen. Ich habe eigentlich nur Serien geschaut. Hat eine ganze Woche gedauert und dann ging es mir an einem Tag etwas besser und ich dachte "yeah das war es jetzt, ab in die Arbeit". Denkste. In der Nacht ging alles von vorne los und es dauerte dann noch mal ein paar Tage, allerdings war es nicht mehr ganz so schrecklich. Alles in allem war ich 2 Wochen Zuhause und mir ist die Decke schon auf den Kopf gefallen. Abgesehen von den Arztbesuchen, zu denen ich mich gequält habe, war ich erst letzten Sonntag wieder richtig draußen (Kirche) und gestern hatte ich meinen ersten Arbeitstag.
simsimausi1215 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2018, 16:48   #21049
Susa56
Member
 
Benutzerbild von Susa56
 
Registriert seit: Okt 2015
Ort: Passau
Geschlecht: w
Alter: 57
Du meine Güte, da hat es dich ja heftig erwischt und dann noch 2 Erkrankungen gleichzeitig. Gut, dass es dir jetzt wieder besser geht. Da hast du dich sicher bei deiner Kollegin angesteckt, könnte ich mir zumindest vorstellen. Dass diene Prüfungen schon vorbei waren, ist auch von Vorteil, sonst hätte dir das noch zusätzlich Kopfzerbrechen bereitet.

Ich kenne Tabletten mit Bruchkerben schon, ich habe ja eine gegen den Bluthochdruck, da brauch ich speziell so eine, da ich nur die halbe Dosis nehmen muss. Aber bei den Metformin nützt das nicht recht, die sind rauh und schmecken so scheußlich, sobald auch nur ein bisschen was im Mund zergeht und dann beginnt es mich schon zu würgen.

Es ist nicht das Umsteigen an sich, das ich beim Zugfahren nicht mag, es ist die Aufregung, dass der Zug Verspätung hat und man den Anschlußzug nicht erwischt bzw. sich abhetzen muss, weil man nur wenig Zeit zum Umsteigen hat und dann womöglich noch zu einem Gleis muss, dass am anderen Ende vom Bahnhof liegt.

So langsam wirds wärmer, nun haben wir doch Stiefmütterchen und Primeln gekauft und morgen bepflanzen wir dann das Grab.
Auf dem Hinweg zum Gartencenter haben wir uns noch Kuchen in der Konditorei zum Kaffee zuhause mitgenommen, das war nach dem gesunden Gemüseessen Mittags einfach notwendig.
__________________

Susa56 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2018, 16:48   #21050
Deacon1006
Member
 
Benutzerbild von Deacon1006
 
Registriert seit: Sep 2012
Ort: Unterhalb vom Oberwald
Geschlecht: m
Zitat:
Zitat von simsimausi1215 Beitrag anzeigen

Ich finde das Auto hat viele Vorteile, vor allem wenn es mehrere Personen sind.
Das mit der Geschwindigkeit kann ich so in der Regel nicht bestätigen. (Wenn es nicht eine Bummelbahn ist.)
Von Metropole zu Metropole hast Du uneingeschränkt Recht (Stuttgart - Hamburg in fünfeinhalb Stunden schaffe nicht einmal ich). Sobald man zweimal (und das reicht meistens nicht) umsteigen muss, ist der Zeitvorteil in der Regel dahin.

VG
__________________
Im Übrigen, ... so etwas tut man nicht!
Deacon1006 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Lesezeichen
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001 - 2007 SimsZone.de
© 2007 - 2010 SimPlaza.de