Sim Forum

Werbung

Zurück   Sim Forum > Sims Kreativ Ecke > Fotostories und Videos

Werbung

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.01.2019, 17:28   #301
bloody_vampyr
Member
 
Benutzerbild von bloody_vampyr
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: In einer meiner Fantasiewelten
Geschlecht: w
Alter: 29
Grüßt euch !

Zeitalter meldet sich zurück aus seiner Pause (Uruk-Sims: "Oh, nein, die Verrückte ist wieder da, um Schindluder mit uns zu treiben ! Rette sich, wer kann!" Ich: "") und es geht gleich weiter mit dem nächsten Kapitel:



Die Zeit zieht ins Land und Tanja (und Luis) wachsen heran.
Und nicht nur sie.
Doch mit dem Alter kommt auch so manches Erkennen.
Wie werden Nila und Alistair mit ihren ganz eigenen Problemen umgehen?


Kapitel 77 - Geschwister

Ich wünsch euch viel Spaß beim !
__________________
They who dream by day are cognizant of many things which escape those who only dream by night
*~*Edgar Ellen Poe*~*
Sims 3 FS (Update 20.02.2019): Zeitalter
bloody_vampyr ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 16.01.2019, 18:35   #302
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
tanja kann sich endlich mit ihren schicksal abfinden und versucht nun viel selbst zu schaffen. wenn man bedenkt, dass sie anfangs eine zicke war, die nur in selbstmitleid ertrunken ist. mit wirt würde sie sich zumindest als paar gut ergänzen.

jetzt lernt das dorf die tradition der ehe kennen. da werden sicher viele heiraten wollen.


rahns kind ist aber viel krank. das ist schon sehr auffällig. vllt hat der kleine ja eine immunschwäche oder sowas.

der kleine alistaire ist cute. er hält seine familie auf trab. jana ist zumindest eine gute und strenge mutter. aan ist der schwächere der eltern. der kleine wird ihn sicher öfters ausspielen, wenn mama mal wieder verbote macht. jedes kind lernt zu einem späteren zeitpunkt laufen. aber er ist bereits im kinderalter. das macht das ganze etwas seltsam. normalerweise lernen es kinder von selbst. ein rollstuhl würde zumindest das kriechen ablösen. falls sie sowas hatten. ali kann auch krank sein und das merkt keiner.

nila fühlt sich sichtbar vernachlässigt. er sollte mit seinem vater darüber reden und das problem klären. denn irgendwann eskaliert die situation zwischen den geschwistern und hass sowie neid sind keine gute basis.


Elrik hatte als eine art bundestag erfunden. was nicht schlecht ist. dann kann man politische sachen besprechen. aber elrik scheint nicht wirklich lust auf seinem job zu haben, so wie er sich verhält. er könnte doch seinen job an jemanden abgeben, der es gerne macht. oder er lässt die leute entscheiden, wem sie als anführer möchten.

kinder können so gemein sein. es sah so aus, als hätten sie versucht, nara zu ertränken. wenn sie dabei gestorben wäre, hätten diese niemals ein schlechtes gewissen. aber sie hat gesprochen. schüchtern ist sie sicher nicht, sondern hat nur eine erkrankung, wie es aussieht. man sollte den kindern schreiben beibringen. aan kann es ja. dann könnte sich auch nara verständigen.
__________________
My Sims Stories
Übersicht
Nikita22 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 17.01.2019, 21:12   #303
mammut
Member
 
Benutzerbild von mammut
 
Registriert seit: Jan 2006
Geschlecht: w
Oh, Nila kann einem wirklich Angst einjagen, wer weiß, was der noch alles Böses ausheckt, vor allem wenn er irgendwann heranwächst! Die Erwachsenen merken es scheinbar nicht, denn es wäre dringend Zeit, da gegenzusteuern, bevor er ein zweiter "Dia" wird. Kann es sein, dass er das Merkmal "böse" hat? Und die Episode mit Nara am See finde ich auch sehr erschreckend. Was wäre passiert, wenn Malah die anderen nicht zufällig "gestört" hätte... ich mag den Gedanken gar nicht zu Ende denken! Und dass Elrik nicht mehr inhaltlich mit diskutiert bei den Versammlungen, finde ich auch sehr beunruhigend!
Na, da hast du ja einige "offene" Baustellen in deiner Geschichte, bloody_vampyr! Dass es nicht einfach ist, das alles weiterzuschreiben, verstehe ich. Aber du hast doch Zeit und musst ja nicht zwingend jede Woche eine Fortsetzung bringen. Künstlerische Pausen braucht eben jeder mal
__________________
Blackys Sims4 Zoo - Blacky's Sims Zoo - VIP-Zone - einfach hier vorbeischauen
Freie Downloads 4 bis 8 Wochen im Vorraus + und viele Downloads fuer VIPs

Meine Basteleien für Sims2, Sims 3 - und Sims 4
Mein alter S2 Häuserthread hier im Forum: http://simforum.de/showthread.php?t=121766
mammut ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 18.01.2019, 22:43   #304
Nabila
Member
 
Benutzerbild von Nabila
 
Registriert seit: Okt 2007
Ort: Schweiz
Geschlecht: w
Alter: 30
Huhu Bloody

Hier kommt mein Senf zum Rest von Wulfis Geschichte die ich Gestern fertig gelesen habe!!!
Hab ja einige Kapitel noch im letzten Jahr durchgelesen und mir auch Notizen und Stichworte aufgeschrieben, nur weiss ich jetzt nicht mehr welches das erste Blatt ist und wo hinten und vorne ist und überhaupt oben und unten… und mein Geschreibsel kann ich teilweise auch nicht mehr entziffern XD… also ich hoffe es ist nicht allzu sehr verwirrend was ich da jetzt gleich zusammenfabrizieren werde . Ach ja ich hoffe der Monsterkommi stört dich nicht, aber da du mich ja auch immer so schrecklich zuspammst…

Also als erstes wollte ich mich Mammut anschliessen, es war wirklich alles immer sehr bildhaft (und ja auch filmreif!) beschrieben, manchmal hatte ich echt das Gefühl als würde ich da selbst mit der Truppe „in den Krieg“ marschieren. Warum kennst du dich da denn so gut aus? Also da du ja auch immer erklärt hast, was die einzelnen Begriffe und Namen und Ortschaften sind, musst du dich dafür ja wirklich interessieren. Du hast ja auch angedeutet, dass dies dein Lieblingsteil war.
Wie auch immer, die Kampfszenen waren immer sehr schön (nicht falsch verstehen) beschrieben. Obschon es mir dann mit der Zeit ein wenig zu viel wurde. Ich war froh als Goldzahn dann endlich mal tot war XD und ein wenig Ruhe einkehrte.

Aber dann kam ja noch der „Kampf“ mit dem verrückten Marduk und seinem… hmm tyrannischen (kann ich den so beschreiben?) Vater. Aber das ging ja alles ganz schnell „über die Bühne“ da war ich dann auch erleichtert. Als Wulfi Goldzahn den Speer von unten durchs Gehirn gejagt hat, ist es mir wirklich eiskalt den Rücken runter gelaufen .
Die Szene mit der Dienerin von Enil fand ich dann auch sehr schön (nicht falsch verstehen) beschrieben, also er, wie er da halt so wie ein „König“ auf seinem Thron sitzt und der sie halt mit Fingerschnippsen herruft, sie am Kinn packt und wieder wegscheucht.
Dann hast du noch (extra für mich XD) Pferde in die Geschichte geholt, fand ich ja auch gut. Und Wulfi durfte dann reiten! War das für ihn das erste Mal? (sorry falls vergessen, überlesen) falls ja, hatte er am nächsten Tag bestimmt mega Muskelkater XD.

Ah ja der Schwertjunge. Ragna heisst er, kam dann irgendwann auch mal raus XD. Hab mich ja die ganze Zeit gefragt was aus ihm wurde, als er plötzlich nach dem „Krieg“ mit Goldzahns Truppe „verschwunden“ war.

So dann Wulfi und seine „Träume“. Ich glaube das hat mir am besten gefallen! Das hast du wirklich toll beschrieben, wie er seine Fam. und Freunde „gesehen“ hat und natürlich Lu und Wulfi sich halt vorkam wie ein Fremder, weil er die letzten Jahre, also seit Maris Tot total kaltherzig geworden ist und im „mir ist alles Scheiss egal – Modus“ und Lu ihm das ja auch irgendwie gesagt hat und von ihm enttäuscht war und Greta auch, weil sie sich ja gar nicht erst „gezeigt“ hat. Wie alle dann wieder im Schatten verschwanden, oder halt im Schatten sassen… uahhh Gänsehautmoment wirklich! Wow das war super!!!! Richtig mystisch und…. ja KP wie ich das beschreiben soll. Und irgendwann hats bei ihm ja dann „klick“ gemacht und er wurde wieder normal, oder halt, wollte wieder normal werden so wie er früher halt war. Lu, Marie und Gerta zuliebe. Und auch für sich natürlich.

Marduk… vorerst: Was für ein geiler Name! Ok… schlag mich, oder schlag mich nicht… aber ich hatte Mitleid mit ihm. Wulfi ja irgendwie auch. Und Wulfi hat ja sogar gedacht dass er sich hätte ändern können und das glaubte ich nämlich auch! Ich glaube er ist gar nicht so böse und irre wie alle behaupteten. Klar er war dort eingesperrt und wurde halt doch irgendwie „verrückt“, musste sich halt „abreagieren. Ok weil er halt anders war, hat sein Papa ihn verabscheut, richtig? Das ist ja total traurig. Hatte wirklich bis zum Schluss das Gefühl gehabt, dass er sich mit Wulfi und mit Leif anschliesst und die 3 dann zusammen abhauen. Aber er wollte sich lieber bei seinem Papa rächen, was ich halt auch iwie verstehen kann.

Er hat ja dann Wulfi quasi vor seinem Papa gerettet. Als er gesagt hat „Ich bin endlich frei!“ ich wieder so *Gänsehaut!* hab mich für ihn echt gefreut und so, aber WTF er hat Wulfi vergiftet?! Also Marduk glaubte nach wie vor das Wulfi ihn und Utu verpetzt hatte, ist es das? Warum er so sauer auf Wulfi war und ihn halt töten wollte? Sorry wenn ich so dumm frage und zu blond bin um das zu verstehen , aber du weisst ja mittlerweile, bin leider keine Blitzmerkerin LOL. Aber es interessiert mich wirklich, deswegen frage ich dich nochmal.

Die Annäherungsversuche von ihm fand ich auch echt lustig und sogar süss beschrieben und wie Wulfi sich zierte sich neben ihn zu legen… aww irgendwie herzig. Ahhh und dann beim Kuss hatte ich ja ein riesen Grinsen im Gesicht! Und ein paar Minuten später schlägt er ihn nieder... Und er fühlt sich sogar schlecht dabei.

So dann kam Ragna ja wieder und hat Marduk getötet! Klasse hätte ich ihm ja nicht zugetraut, der war ja am Anfang irgendwie immer so schüchtern und ängstlich.

Ach ja als Marduk Wulfi eine Schüssel Wasser hinschob und Wulfi es trank, musste ich so lachen! Dabei wollte Marduk doch dass er sich das Gesicht wäscht XD.
Boa dann wieder *Gänsehaut* als Wulfi Marduk in der Nähe des Meers begraben hatte… wow… siehst du, Wulfi fühlte sich als wäre er ihm das schuldig. Fand ich einfach wieder mega toll und so nett von ihm. Marduk war halt wirklich einfach ein „armes Schwein“. Anders kann man es glaub ich nicht beschreiben .

Hat Leif nur gescherzt als er halt so sagte „bleib bei mir…“? Also hat er in Wulfi doch mehr gesehen als nur einen Kumpel? Wulfi war sich da ja auch nicht so sicher. Er war ja echt niedergeschmettert, also Leif.
Ah dann das mit dem Schwert dass Wulfi für Ragna anfertigen hat lassen, war auch wieder soooo schön und rührend. Echt ein tolles (Abschieds) / (Dankes) Geschenk.

Dann kam ja noch das… was der Junge der Mari getötet hat, Wulfi noch sagen wollte, Wulif es aber nicht hören wollte. Irgendwie kann ich das sogar mittlerweile verstehen, dass er das nicht mehr wissen will. Was ändert es denn? Gar nichts… Ach Gott wie traurig das ist. Aber dann als er da in seinem Boot sass, auf dem Weg nach Hause und in seinen Gedanken alle am Strand sitzen sah und alle glücklich warn und halt wie so eine Familie… wieder *Gänsehaut*.
Das mit Ura war ja dann auch echt heftig… irgendwie gruselig. Kann mir schon vorstellen was der Besucher mit ihr gemacht hat. Arme Frau.
Dann die Nervosität die Wulif hatte, als er wirklich endlich anlegte und wieder Zuhause war. Man das war wieder sooo schön! Und dann hat er gesungen!!!! Ahhhh ich konnte mich noch erinnern, damals als du aus Lus Sicht geschrieben hast, mir kam das sofort in den Sinn, dass Wulfi da gesungen hatte als er ankam. Deswegen bin ich auch gleich das entsprechende Kapi raussuchen gegangen (Kap. 41 „wenn du zurückkehrtest") und hab mir, genau wie Mammut, auch den ersten Teil nochmal durchgelesen und tatsächlich, Wulfi singt. Echt klasse wie beide Kapis sich da zusammenschliessen. Total schön gemacht. Wirklich. Das Ende war das aller schönste an der Geschichte, fand ich! *Tränchenwegwisch*

Sorry wenn alles so verwirrend ist… aber hab meinen Gedanken einfach freien Lauf gelassen und auf die Tasten gehauen was das Zeug hält… XD
Ah ja und die Bilder am Schluss! Wie konnte ich die beinahe vergessen. Das zweite ist besonders schön.

Danke für die Geschichte, die wirklich ganz grossartig war, Bloody. Hast du gut gemacht, hat mir sehr gefallen. Gerne mehr davon. .

Zeitalter lese ich dann später und spamme dich wieder zu *muhahah*.
__________________
Gestern noch zu blöd den PC einzuschalten, heute schon den eigenen Blog
Eine vampirische Sims 4 Fotostory mit Nina Dobrev in der Hauptrolle? Nothing but Plasma... Kap. 23: Epilog, am 03.02.2019
Noch mehr Vampire? Bare your Fangs! Kap. 5: Mysterious Sim, am 16.02.2019

Geändert von Nabila (18.01.2019 um 22:55 Uhr)
Nabila ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 21.01.2019, 19:52   #305
bloody_vampyr
Member
 
Benutzerbild von bloody_vampyr
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: In einer meiner Fantasiewelten
Geschlecht: w
Alter: 29
Grüßt euch !

Heute bin ich nur zum Kommentieren hier. Das neue Kapitel gibt’s dann gewohnt am Mittwoch.

@Nikita:
Zitat:
Zitat von Nikita22
tanja kann sich endlich mit ihren schicksal abfinden und versucht nun viel selbst zu schaffen. wenn man bedenkt, dass sie anfangs eine zicke war, die nur in selbstmitleid ertrunken ist.
Ja, sie konnte nicht ewig im Selbstmitleid versinken . So schlimm das für sie auch war, sie musste irgendwann weitermachen. Auch wenn sie nach wie vor wütend auf alle anderen ist und nicht von ihnen wissen will...

Zitat:
Zitat von Nikita22
mit wirt würde sie sich zumindest als paar gut ergänzen.
Ja, weil er der Einzige ist, der sie aushalten kann .

Zitat:
Zitat von Nikita22
jetzt lernt das dorf die tradition der ehe kennen. da werden sicher viele heiraten wollen.
Das wird auch Zeit. Dann kann ich auch endlich mal schreiben, dass jemand jemandes Mann oder Frau ist . Das Gefährtending gehörte doch langsam in die Steinzeit (Wortspiel ).

Zitat:
Zitat von Nikita22
rahns kind ist aber viel krank. das ist schon sehr auffällig. vllt hat der kleine ja eine immunschwäche oder sowas.
Gut, dass es auffällt. Ja, er ist tatsächlich ziemlich häufig krank, weil er kein sehr gutes Immunsystem hat .

Zitat:
Zitat von Nikita22
der kleine alistaire ist cute. er hält seine familie auf trab. jana ist zumindest eine gute und strenge mutter. aan ist der schwächere der eltern. der kleine wird ihn sicher öfters ausspielen, wenn mama mal wieder verbote macht.
Oh ja! Alistair wird nie lernen, selbstständig zu werden, wenn Aan dauernd Angst um ihn hat und ihm deshalb nichts zutraut . Da braucht es schon ein bisschen Janas Strenge. Bleibt nur zu hoffen, dass das letztendlich die Beziehung zwischen Mutter und Sohn nicht zerstören wird.

Zitat:
Zitat von Nikita22
jedes kind lernt zu einem späteren zeitpunkt laufen. aber er ist bereits im kinderalter. das macht das ganze etwas seltsam. normalerweise lernen es kinder von selbst. ein rollstuhl würde zumindest das kriechen ablösen. falls sie sowas hatten. ali kann auch krank sein und das merkt keiner.
Alistair ist von Geburt an gelähmt. Rollstühle hatten sie ja damals nicht. Was ich so gelesen habe, gab es die Ersten erst im Mittelalter. Hab mich auch schon gefragt, wie sie damals dann vorwärts kamen . Weil gekrochen werden sie wohl nicht die ganze Zeit sein. Werden bestimmt damals aber schon (zumindest die, die es sich leisten konnte) Hilfsmittel gehabt haben. Wie Schubkarren oder so etwas, denke ich mal.

Zitat:
Zitat von Nikita22
nila fühlt sich sichtbar vernachlässigt. er sollte mit seinem vater darüber reden und das problem klären. denn irgendwann eskaliert die situation zwischen den geschwistern und hass sowie neid sind keine gute basis.
Da hast du recht. Nur ob er das tun wird?

Zitat:
Zitat von Nikita22
Elrik hatte als eine art bundestag erfunden. was nicht schlecht ist. dann kann man politische sachen besprechen. aber elrik scheint nicht wirklich lust auf seinem job zu haben, so wie er sich verhält. er könnte doch seinen job an jemanden abgeben, der es gerne macht. oder er lässt die leute entscheiden, wem sie als anführer möchten.
Stimmt, obwohl Elrik kein sehr guter Anführer ist, hat er so eine Art erste „Regierung“ mit den Anführern der anderen Stämme geschaffen .
Was das Abgeben angeht: Das sollte er wirklich tun, da gebe ich dir recht, aber er glaubt ja, dass es keine Alternative zu ihm gibt und er es deswegen bleiben muss. Aber glücklicherweise sind Lu und Aan ja noch da, um ihm zu helfen.

Zitat:
Zitat von Nikita22
kinder können so gemein sein. es sah so aus, als hätten sie versucht, nara zu ertränken. wenn sie dabei gestorben wäre, hätten diese niemals ein schlechtes gewissen.
Ja, bei Kindern ist es ja leider oft so, dass sie sich Dinge von den Erwachsenen abschauen. Und leider behandeln die Erwachsenen vom Ahn-Stamm Nara nicht so, wie sie sollten . Sie tun ihr nicht weh oder sowas, aber wie Alek schon erzählte, machen sie sich nicht mal die Mühe, ihr Dinge beizubringen, weil sie denken, dass es Nara sowieso nicht versteht.

Zitat:
Zitat von Nikita22
aber sie hat gesprochen. schüchtern ist sie sicher nicht, sondern hat nur eine erkrankung, wie es aussieht. man sollte den kindern schreiben beibringen. aan kann es ja. dann könnte sich auch nara verständigen.
Nara ist geistig behindert und lernt deswegen alles ein bisschen langsamer. Was sie bräuchte, ist jemand, der einfühlsam mit ihr umgeht und ihr alles erklärt, aber außer Alek macht das ja niemand.


@mammut

Zitat:
Zitat von mammut
Oh, Nila kann einem wirklich Angst einjagen, wer weiß, was der noch alles Böses ausheckt, vor allem wenn er irgendwann heranwächst! Die Erwachsenen merken es scheinbar nicht, denn es wäre dringend Zeit, da gegenzusteuern, bevor er ein zweiter "Dia" wird.
Das kann ich genau so unterschreiben .

Zitat:
Zitat von mammut
Kann es sein, dass er das Merkmal "böse" hat?
Ja, sogar ganz ohne mein Zutun. Anyas Schwangerschaft lief so schlecht, dass er das Merkmal „freundlich“ und „böse“ bekommen hat . Gefiel mir erst gar nicht, aber dann dachte mir: „Warum nicht?“, und hab’s in die Geschichte integriert.

Zitat:
Zitat von mammut
Und die Episode mit Nara am See finde ich auch sehr erschreckend. Was wäre passiert, wenn Malah die anderen nicht zufällig "gestört" hätte... ich mag den Gedanken gar nicht zu Ende denken!
Nun, wie du nächstes Mal lesen wirst, war das nicht das einzige Mal, dass Nara so etwas durchmachen musste . Nichtsdestotrotz ist sowas natürlich vollkommen inakzeptabel und gefährlich. Da müsste einer der Erwachsenen ganz dringend gegensteuern, aber die haben eindeutig versagt in diesem Fall .

Zitat:
Zitat von mammut
Und dass Elrik nicht mehr inhaltlich mit diskutiert bei den Versammlungen, finde ich auch sehr beunruhigend!
Wenn Malah nicht mitgekommen wäre, wäre es überhaupt fraglich, ob Elrik hingegangen wäre. Meistens muss Lu nämlich als Vertreter hingehen und ab und an springt auch Aan für Elrik ein.
Es ist jedenfalls das erste Mal, dass Malah erkennt, dass ihr Vater eigentlich überhaupt keine Lust auf seinen Posten hat und das erschreckt sie schon ein bisschen .

Zitat:
Zitat von mammut
Na, da hast du ja einige "offene" Baustellen in deiner Geschichte, bloody_vampyr! Dass es nicht einfach ist, das alles weiterzuschreiben, verstehe ich. Aber du hast doch Zeit und musst ja nicht zwingend jede Woche eine Fortsetzung bringen. Künstlerische Pausen braucht eben jeder mal
Das muss ich dann wohl auch, wenn ich nicht langsam mal mit der Planung weiterkomme . Ich glaube, ich hab einfach zu viel geplant. So ein schöner, neuer Abschnitt, den ich gerade einbauen will, der aber viel zu lang ist und nicht zu Ende gehen will . Da komm ich gerade gar nicht zum Spielen und Bildermachen…


@Nabila
Zitat:
Zitat von Nabila
Huhu Bloody

Hier kommt mein Senf zum Rest von Wulfis Geschichte die ich Gestern fertig gelesen habe!!!
Hab ja einige Kapitel noch im letzten Jahr durchgelesen und mir auch Notizen und Stichworte aufgeschrieben, nur weiss ich jetzt nicht mehr welches das erste Blatt ist und wo hinten und vorne ist und überhaupt oben und unten… und mein Geschreibsel kann ich teilweise auch nicht mehr entziffern XD… also ich hoffe es ist nicht allzu sehr verwirrend was ich da jetzt gleich zusammenfabrizieren werde .
Grüß dich, Nabila !
Freut mich, dass du dir die Mühe gemacht hast. Mir geht es da ja oft wie dir. Musste mir erst letztens Notizen zu etwas machen und als ich fertig war, saß ich nur davor und dachte mir nur so: „Hm, was meinte ich denn damit? “ Und ich muss zugeben, dass ich manchmal meine Sauklaue selber nicht mal entziffern kann, wenn ich zu schnell schreibe ^^'.

Zitat:
Zitat von Nabila
Ach ja ich hoffe der Monsterkommi stört dich nicht, aber da du mich ja auch immer so schrecklich zuspammst…
Klar, lass und gegenseitig zuspammen ! Meckert nur gerade schon, dass ich zu viele Smileys benutze. Deswegen heute verstärkt mit sowas :-). Hoff auch, dass ich hier nicht zu labern/schreiben anfange und wieder abschweife und ach, da geht es ja schon los. Lass schnell weitermachen !

Zitat:
Zitat von Nabila
Also als erstes wollte ich mich Mammut anschliessen, es war wirklich alles immer sehr bildhaft (und ja auch filmreif!) beschrieben, manchmal hatte ich echt das Gefühl als würde ich da selbst mit der Truppe „in den Krieg“ marschieren.
Aww, danke dir ! Hab ja schon mehrmals geschrieben, dass das für mich ein großes Kompliment ist.

Zitat:
Zitat von Nabila
Warum kennst du dich da denn so gut aus? Also da du ja auch immer erklärt hast, was die einzelnen Begriffe und Namen und Ortschaften sind, musst du dich dafür ja wirklich interessieren. Du hast ja auch angedeutet, dass dies dein Lieblingsteil war.
Ja, ich interessiere mich in der Tat sehr für Geschichte :-). Vor allen Dingen für das Alltagsleben der Leute damals. Die Sumerer sind dabei bislang mein Lieblingsvolk. Ich hatte da noch ein Buch zu rumfliegen und hab das dann vorher gelesen . Sehe gerade, dass ich das am Ende vergessen hatte anzugeben. Das wollte ich noch machen. Danke für die Erinnerung .

Zitat:
Zitat von Nabila
Wie auch immer, die Kampfszenen waren immer sehr schön (nicht falsch verstehen) beschrieben. Obschon es mir dann mit der Zeit ein wenig zu viel wurde. Ich war froh als Goldzahn dann endlich mal tot war XD und ein wenig Ruhe einkehrte.
Danke dir :-)! Da ich es nicht bebildern musste, bin ich mal ein bisschen ins Kriegersiche abgegangen.
Du hast ja mal irgendwo geschrieben, dass du Konversationen ganz gern magst, glaube ich mich zu erinnern, wenn mein überaus gutes Gedächtnis ( Ironie!) mich da nicht täuscht. Da wirst du Zeitalter jedenfalls mögen, weil das weniger kampflastig ist (Puh, bin ich erleichtert, dass es dir dann nicht zu langweilig wird ). Auch wenn da schon mal die ein oder andere (aber sehr viel kürzere ) Kampfhandlung vorkommen wird.

Zitat:
Zitat von Nabila
Aber dann kam ja noch der „Kampf“ mit dem verrückten Marduk und seinem… hmm tyrannischen (kann ich den so beschreiben?) Vater. Aber das ging ja alles ganz schnell „über die Bühne“ da war ich dann auch erleichtert. Als Wulfi Goldzahn den Speer von unten durchs Gehirn gejagt hat, ist es mir wirklich eiskalt den Rücken runter gelaufen .
Klar, Enlil war volle Kanne ein Tyrann! Die haben ja sogar ein Fest veranstaltet, um zu feiern, dass er tot war.
Ich hatte ja immer die Befürchtung, dass die Kämpfe ein bisschen zu brutel waren, aber hab mich echt schon zurückgehalten...

Zitat:
Zitat von Nabila
Die Szene mit der Dienerin von Enil fand ich dann auch sehr schön (nicht falsch verstehen) beschrieben, also er, wie er da halt so wie ein „König“ auf seinem Thron sitzt und der sie halt mit Fingerschnippsen herruft, sie am Kinn packt und wieder wegscheucht.
Danke :-)! Und tu ich schon nicht. Falsch verstehen. Oder doch ? Ich weiß ja, was du meinst. Hatte bei dir letztens ja auch dasselbe Dilemma mit der schrecklichen (also vom Inhalt her) Szene, die schön gut beschrieben war.

Zitat:
Zitat von Nabila
Dann hast du noch (extra für mich XD) Pferde in die Geschichte geholt, fand ich ja auch gut. Und Wulfi durfte dann reiten! War das für ihn das erste Mal? (sorry falls vergessen, überlesen) falls ja, hatte er am nächsten Tag bestimmt mega Muskelkater XD.
Hihi, ich musste echt dran denken, wie du dich immer über Pferde gefreut hast, als ich das geschrieben habe. Wart nur nächstes Kapitel von Zeitalter ab ;-).
Haha, ja, es war sein erster Ritt . Ich muss ja zugeben, dass ich mich nicht so mit Pferden auskenne, aber als ich las, dass die damals noch keine Sättel hatten, dachte ich mir nur so: „Ich will gar nicht wissen, wie weh ihm das gerade tut.

Zitat:
Zitat von Nabila
Ah ja der Schwertjunge. Ragna heisst er, kam dann irgendwann auch mal raus XD. Hab mich ja die ganze Zeit gefragt was aus ihm wurde, als er plötzlich nach dem „Krieg“ mit Goldzahns Truppe „verschwunden“ war.
Jau, wollte das so lange wie möglich im Dunkeln lassen, damit man nicht gleich merkt, dass er noch irgendwie wichtig wird :-P. Immerhin hat Wulfgar ja seinen zweiten Sohn nach ihm benannt. Weil er ihm das Leben gerettet hat.

Zitat:
Zitat von Nabila
So dann Wulfi und seine „Träume“. Ich glaube das hat mir am besten gefallen! Das hast du wirklich toll beschrieben, wie er seine Fam. und Freunde „gesehen“ hat und natürlich Lu und Wulfi sich halt vorkam wie ein Fremder, weil er die letzten Jahre, also seit Maris Tot total kaltherzig geworden ist und im „mir ist alles Scheiss egal – Modus“ und Lu ihm das ja auch irgendwie gesagt hat und von ihm enttäuscht war und Greta auch, weil sie sich ja gar nicht erst „gezeigt“ hat. Wie alle dann wieder im Schatten verschwanden, oder halt im Schatten sassen… uahhh Gänsehautmoment wirklich! Wow das war super!!!! Richtig mystisch und…. ja KP wie ich das beschreiben soll. Und irgendwann hats bei ihm ja dann „klick“ gemacht und er wurde wieder normal, oder halt, wollte wieder normal werden so wie er früher halt war. Lu, Marie und Gerta zuliebe. Und auch für sich natürlich.
Danke dir ! Und ich dachte mir nur so: „Hoffentlich nervt das nicht irgendwann mit seinen Träumen und seiner Selbstfindung und alles .“ Aber wollte halt zeigen, wie wichtig ihm sein Zuhause, und auch Lu vor allen Dingen, ist. Und warum er sich letztendlich von dem immerzu scherzenden Haudrauf, dem man so mochte, zu dem etwas ernsteren Kerl von heute entwickelt hat.

Zitat:
Zitat von Nabila
Marduk… vorerst: Was für ein geiler Name! Ok… schlag mich, oder schlag mich nicht… aber ich hatte Mitleid mit ihm. Wulfi ja irgendwie auch. Und Wulfi hat ja sogar gedacht dass er sich hätte ändern können und das glaubte ich nämlich auch! Ich glaube er ist gar nicht so böse und irre wie alle behaupteten. Klar er war dort eingesperrt und wurde halt doch irgendwie „verrückt“, musste sich halt „abreagieren.
Na, ich bin ein ganz friedlicher Mensch, keine Sorge ;-)!
Ich finde, du hast das echt gut mit Marduk (dessen Namen ich auch total mag ) auf den Punkt gebracht. Ich hatte auch übel Mitleid mit ihm . Ja, ich weiß, ich hab ihn geschrieben und ihm das angetan, aber ich war richtig: „Ha, da hast du! >:-) “ und hab mit ihm gejubelt, als er dann seinen Vater gegrillt hat.
Marduk war einfach eine total zweischneidige Person. Auf der einen Seite ein Opfer seines Vaters, wegen dem er nichts anderes kannte als Grausamkeit, auf der anderen Seite aber deswegen auch selber ein grausamer Mensch. Das darf man auch nicht vergessen. Trotzdem hast du recht, wenn du sagst, dass er sich vielleicht hätte ändern können. Es ist echt schwierig .
Zitat:
Zitat von Nabila
Ok weil er halt anders war, hat sein Papa ihn verabscheut, richtig? Das ist ja total traurig. Hatte wirklich bis zum Schluss das Gefühl gehabt, dass er sich mit Wulfi und mit Leif anschliesst und die 3 dann zusammen abhauen. Aber er wollte sich lieber bei seinem Papa rächen, was ich halt auch iwie verstehen kann.
Ich hätte ihn ja auch gern in Freiheit gesehen, aber wie gesagt, es wäre richtig und falsch zugleich gewesen irgendwie...
Sein Vater hat ihn übrigens nicht deswegen verabscheut, weil er anders war, sondern weil Marduk sich nicht seinem Willen gebeugt hat. Enlil war es ja gewohnt, dass alle immer machten, was er befahl und wenn nicht, dann hat er denjenigen aus dem Weg geräumt. Marduk hat nie gemacht, was Enlil von ihm wollte, und der konnte ihn aber auch nicht so einfach aus dem Weg räumen, weil er ja einen Nachfolger haben wollte und Marduk sein Einziger Erbe war, weil er ja keine Kinder mehr zeugen konnte.
Hm, bisschen verwirrend, ich hoffe, man versteht es trotzdem .

Zitat:
Zitat von Nabila
Er hat ja dann Wulfi quasi vor seinem Papa gerettet. Als er gesagt hat „Ich bin endlich frei!“ ich wieder so *Gänsehaut!* hab mich für ihn echt gefreut und so, aber WTF er hat Wulfi vergiftet?! Also Marduk glaubte nach wie vor das Wulfi ihn und Utu verpetzt hatte, ist es das? Warum er so sauer auf Wulfi war und ihn halt töten wollte? Sorry wenn ich so dumm frage und zu blond bin um das zu verstehen , aber du weisst ja mittlerweile, bin leider keine Blitzmerkerin LOL. Aber es interessiert mich wirklich, deswegen frage ich dich nochmal.
Außer Utu hat Marduk niemandem vertraut, da er dank seines Vaters nichts anderes kannte außer Misstrauen. Als Wulfgar ihn dann geküsst hat, was Wulfgar ja gar nicht wollte, hat Marduk seine Ablehnung in dessen Gesicht gesehen und gewusst, dass auch Wulfgar ihn nur benutzen wollte. Dass er sich gar nicht für ihn interessierte, sondern er ihn letztendlich wahrscheinlich verraten würde. Deswegen sagte er ja sowas wie: "Du solltest dein Gesicht besser unter Kontrolle kriegen" oder so. Hatte also nix mit Utu und ihm zu tun.

Zitat:
Zitat von Nabila
Die Annäherungsversuche von ihm fand ich auch echt lustig und sogar süss beschrieben und wie Wulfi sich zierte sich neben ihn zu legen… aww irgendwie herzig. Ahhh und dann beim Kuss hatte ich ja ein riesen Grinsen im Gesicht! Und ein paar Minuten später schlägt er ihn nieder... Und er fühlt sich sogar schlecht dabei.
Ja, das kam für Wulfgar selber wohl unerwartet, sag ich dir ^^'.

Zitat:
Zitat von Nabila
So dann kam Ragna ja wieder und hat Marduk getötet! Klasse hätte ich ihm ja nicht zugetraut, der war ja am Anfang irgendwie immer so schüchtern und ängstlich.
Tja, kannst dir vorstellen, dass er auch ziemlich unter Enlil und Marduk gelitten hat :-(. Ich meine, er hat sogar eine Hand verloren.
Finde ich aber stark, dass du ihn nicht verurteilts, weil er Marduk getötet hat.

Zitat:
Zitat von Nabila
Ach ja als Marduk Wulfi eine Schüssel Wasser hinschob und Wulfi es trank, musste ich so lachen! Dabei wollte Marduk doch dass er sich das Gesicht wäscht XD.
Wulf war ein bisschen fertig mit der Welt ^^'.
Zitat:
Zitat von Nabila
Boa dann wieder *Gänsehaut* als Wulfi Marduk in der Nähe des Meers begraben hatte… wow… siehst du, Wulfi fühlte sich als wäre er ihm das schuldig. Fand ich einfach wieder mega toll und so nett von ihm. Marduk war halt wirklich einfach ein „armes Schwein“. Anders kann man es glaub ich nicht beschreiben .
Ich finde, „armes Schwein“ trifft Marduk echt gut. Wulf fühlte sich auch total schuldig. Klar, die wütende Meute hätte Marduk als Enlils Sohn natürlich ebenfalls gelyncht, auch wenn er die Tür nicht offen und Marduk freigelassen hätte, aber Wulf war ja selber der Überzeugung, dass Marduk ein Opfer seines Vaters war, und er hätte ihn schon beschützt, wenn er die Chance dazu gehabt hätte und ihn versucht auf den rechten Pfad zurückzuführen. Ja, auch obwohl Marduk ihn vergiftet hat und ihn umbringen wollte.

Zitat:
Zitat von Nabila
Hat Leif nur gescherzt als er halt so sagte „bleib bei mir…“? Also hat er in Wulfi doch mehr gesehen als nur einen Kumpel? Wulfi war sich da ja auch nicht so sicher. Er war ja echt niedergeschmettert, also Leif.
Das wollte ich ja eigentlich eurer Vorstellung überlassen, aber wenn du es von mir wissen willst: Wenn Leif ein bisschen getrunken hat, dann sollten Mann und Frau lieber in Deckung vor ihm gehen. Dann ist nichts mehr vor ihm sicher .
Aber ob er tatsächlich Gefühle für Wulfgar hatte, überlasse ich jetzt doch eurer Entscheidung. Ich sag nur so viel, dass er Wulf schon gern hatte und traurig darüber war, dass er weggegangen ist ;-).
Zitat:
Zitat von Nabila
Ah dann das mit dem Schwert dass Wulfi für Ragna anfertigen hat lassen, war auch wieder soooo schön und rührend. Echt ein tolles (Abschieds) / (Dankes) Geschenk.
Ist ja Ehrensache, nachdem Ragna wegen ihm (denkt er ) eine Hand verloren hat.

Zitat:
Zitat von Nabila
Dann kam ja noch das… was der Junge der Mari getötet hat, Wulfi noch sagen wollte, Wulif es aber nicht hören wollte. Irgendwie kann ich das sogar mittlerweile verstehen, dass er das nicht mehr wissen will. Was ändert es denn? Gar nichts… Ach Gott wie traurig das ist.
Hm, find ich irgendwie schön, wie du das geschrieben hast. Das sagst recht gut. Es würde wahrscheinlich nichts wirklich ändern, vielleicht würde es alles im Nachhinein nur noch schlimmer machen, falls Wulf erfährt, dass der Junge gar keine Schuld hatte oder sowas :-(.
Ich hab’s ja versprochen, noch aufzulösen, und das werde ich auch noch tun. Nur jetzt noch nicht.

Zitat:
Zitat von Nabila
Aber dann als er da in seinem Boot sass, auf dem Weg nach Hause und in seinen Gedanken alle am Strand sitzen sah und alle glücklich warn und halt wie so eine Familie… wieder *Gänsehaut*.
Das ist eine meiner Lieblingsszenen, ehrlich gesagt :-). Nach all dem Mist, den er durchgemacht hat einfach nur Zuhause und im Kreis seiner Familie sein. Hach ja!

Zitat:
Zitat von Nabila
Das mit Ura war ja dann auch echt heftig… irgendwie gruselig. Kann mir schon vorstellen was der Besucher mit ihr gemacht hat. Arme Frau.
Oh, ja. Sie war vielleicht nicht die beste Mutter, aber sowas wünscht man echt niemandem .

Zitat:
Zitat von Nabila
Dann die Nervosität die Wulif hatte, als er wirklich endlich anlegte und wieder Zuhause war. Man das war wieder sooo schön! Und dann hat er gesungen!!!! Ahhhh ich konnte mich noch erinnern, damals als du aus Lus Sicht geschrieben hast, mir kam das sofort in den Sinn, dass Wulfi da gesungen hatte als er ankam. Deswegen bin ich auch gleich das entsprechende Kapi raussuchen gegangen (Kap. 41 „wenn du zurückkehrtest") und hab mir, genau wie Mammut, auch den ersten Teil nochmal durchgelesen und tatsächlich, Wulfi singt. Echt klasse wie beide Kapis sich da zusammenschliessen. Total schön gemacht. Wirklich. Das Ende war das aller schönste an der Geschichte, fand ich! *Tränchenwegwisch*
Danke dir ! Hihi, da haben wir ja alle drei dasselbe gemacht, als wir Kapitel 41 nochmal gelesen haben . Wow, dass du dich echt noch an seinen Gesang erinnert hast, ich hatte das voll vergessen und musste mir dann überlegen, warum er denn jetzt singt ^^'.
Ich mag Enden ja überhaupt nicht (du ja auch nicht, oder? Also das Schreiben, weil es dann zu Ende ist, meine ich. Davon hattens wir ja mal, glaube ich.), aber obwohl ich ein bisschen traurig war, dass es zu Ende war, war ich irgendwie auch froh :-). Wahrscheinlich, weil es danach ja „weiterging“. In „Zeitalter“ irgendwie .

Zitat:
Zitat von Nabila
Sorry wenn alles so verwirrend ist… aber hab meinen Gedanken einfach freien Lauf gelassen und auf die Tasten gehauen was das Zeug hält… XD
Ja, das kenn ich irgendwoher. Wird bei mir auch oft viel mehr, als ich eigentlich schreiben wollte ^^‘. Ich hoffe nur, dass mein Geschreibsel nicht zu verwirrend und palavernd ist .
Ich freu mich aber ehrlich über deinen sehr ausführlichen Kommentar und möchte mich dafür ganz doll bei dir bedanken . Die Szenen, die dir gefallen haben, was zu viel war und all sowas. Das nehm ich alles mit und es hilft mir bei der weiteren Planung von Zeitalter und der Entscheidung, ob ich jetzt eine Kriegsgeschichte draus mache oder nicht (mach ich nicht, keine Sorge ;-)). Sowas ist nur gut zu wissen. Deswegen, danke dafür !

Zitat:
Zitat von Nabila
Ah ja und die Bilder am Schluss! Wie konnte ich die beinahe vergessen . Das zweite ist besonders schön.
Ja, ich hab auch gegrinst, als ich mit ihnen (ja, ich werde nicht sagen, wen man da alles drauf sieht ;-)) die Bilder gemacht habe. Hab sie extra die Insel-Tropenwelt von Sims 3 besuchen lassen dafür. Auch wenn man das überhaupt nicht sieht -.-. Sieht zumindest leider nicht sehr tropisch aus.

Zitat:
Zitat von Nabila
Danke für die Geschichte, die wirklich ganz grossartig war, Bloody. Hast du gut gemacht, hat mir sehr gefallen. Gerne mehr davon. .
Ich danke dir für deinen ausführlichen Kommentar und ich freue mich, dass es dir gefallen hat :-)!
Und bring mich nicht auf dumme Ideen. Ich hatte sehr viel Spaß dabei, das zu schreiben und überleg schon die ganze Zeit, wie ich nochmal sowas schreiben könnte. Hab nur keine Ideen und bin mit der Zeitalter-Planung noch zu beschäftigt. Naja, wenn überhaupt, dann eh erst nach der Hauptgeschichte .

Zitat:
Zitat von Nabila
Zeitalter lese ich dann später und spamme dich wieder zu *muhahah*.
Hihi, freue ich mich drauf ! Immer her damit!
__________________
They who dream by day are cognizant of many things which escape those who only dream by night
*~*Edgar Ellen Poe*~*
Sims 3 FS (Update 20.02.2019): Zeitalter
bloody_vampyr ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:

Werbung
Alt 22.01.2019, 23:01   #306
Nabila
Member
 
Benutzerbild von Nabila
 
Registriert seit: Okt 2007
Ort: Schweiz
Geschlecht: w
Alter: 30
Sul Sul Bloody, hier kommt der angekündigte SPAM
Congrats zu page 7!

Zur Hauptstory, yay es geht weiter! Hatte schon Entzug...

Ich dachte da auch gleich an einen Rollstuhl. Sowas dürfte doch dazumal nicht allzu scher zu bauen sein, oder? Ich mein so „Kutschen oder eher Karren“ hatten die damals ja auch schon. Und das Rad wurde da ja auch schon erfunden, hat man ja bei Hell gesehen.
Aber ich denke jetzt kommen HORSES!!!!!!!!! Ahhhhhh *durchdreh*. Aber Horses sind doch zu gross für den kleinen Alis (was für ein cooler Spitzname!), ich denke da muss nen Pony her XD.
Hey du meintest du kennst dich mit Horses nicht so aus, kannst mich immer fragen . (Und schrieb bloss nichts Dummens, bzw. recherchier vorher gut, sonst kannst du dir meine Klug********reien anhören!) *machtnurSpass* XD.

Bei Hochzeit musste ich 2x lachen! Weil ich, obschon die beiden süss sind, also Tanja und Wirt, aber als Ehepaar kann ich mir die auch nicht so ganz vorstellen! Und dann weil einfach „niemand“ weiss was ne Hochzeit ist. Wie geil!

Ohhh dann wieder Aans Auge… ja ich weiss ich habs schon tausend Mal gesagt, aber ich hatte wider einen Anfall von Schüttelfrost...
Ach Gott, Nero ist sooo süss und vor allem auch hübsch!!!!! Genau wie sein Papa!

Elrik wirkt wirklich ziemlich abwesend auf der Versammlung. Musste lachen als er da so Löcher in die Luft gestarrt hat . Sein Töchterchen wirkt ja schon sehr erwachsen! WOW!
OMG sag bitte nicht, die Kids hätten Nara wirklich den Kopf unter Wasser gehalten…. Das ist ja… OMG ich raste hier gleich aus… das geht doch nicht!!!! Das hat mich gerade ziemlich schockiert, echt bin gad total durch den Wind und kann das nicht fassen!

Dann noch der blöde Nila erst dacht ich ja: „Ja der ist halt nen bisschen frech… Grosse Klappe, nichts dahinter.“ aber nee der ist ja richtig boshaft! Nein, mein Bauch sagt mir dass er echt brutal ist und ich kann da Mammut auch wieder nur zustimmen, wenn der älter wird, dann könnte es wirklich gefährlich werden… Shit da muss gehandelt werden!!!
Aber Pipi fand ich lustig! Wie kommt sie denn auf Pipi! LOL.

Die Bilder waren wieder absolute Bombe! Ich stehe ja nicht so auf übertriebene Posen wie man sie oft in Fotostroies oder auch in Videos sieht, weil das meist einfach „gekünstelt“ wirkt. Aber bei dir sieht das immer total natürlich aus. Am aller besten haben mir gefallen: Anya wie sie die Hand auf die Schulter ihres Sohnes legt. Das sieht so liebevoll aus! dann der blöde Nila wie er Nara wegstösst und sie nach den Blättern greift (trauriges Bild, aber halt trotzdem schön, tolle Perspektive!)

Wie geht’s Tann?
________

Und noch zu Wulfi

Ich danke DIR für die ausführliche Antwort, und dass du dir mein Gelaber überhaupt durchgelesen hast XD.
Danke für die Erklärung zu Enil und Marduk. Nein überhaupt nicht verwirrend, ich bin nur einfach manchmal (immer) schwer von Begriff XD.

Ich fands halt einfach mutig von Ragna dass er Marduk getötet hat. Musste halt auch irgendwie sein, ich mein er war halt schon auch verrückt, und wie du auch schon sagtest, wäre es wohl nicht richtig gewesen ihn einfach so frei zu lassen. Aber ich bin überzeugt, dass wenn er jemanden an seiner Seite gehabt hätte, der im geholfen hätte, hätte er sich geändert und wäre sicher zu einem guten Menschen geworden . Ich fand so rührend wie er mit glänzenden Augen Wulfis Geschichten im Kerker gelauscht hat und vom Meer ganz begeistert war.... da ist mir richtig da Herz aufgegangen. Darum fand ich es auch so stark von Wulfi, dass er ihn am Meer begraben hat.

Ah du sagst und also doch noch was der Mörder von Mari ihm sagen wollte? Ja dann will ich das natürlich trotzdem wissen… XD. Willst du das in Zeitalter preisgeben? Aber was ist dann mit den Lesern, die nur die Wulfi Story gelesen haben, die erfahren dass dann nicht? Wie fies XD.
OMG daran habe ich ja noch gar nicht gedacht, dass der Junge vielleicht gar nicht ihr Mörder war?!? Ach du Sch*sse! Das wäre natürlich absolut krass!

Ich bin vielleicht nicht die Hellste was Handlungen der Storys betreffen und so… XD, aber ich hab schon ein ziemlich gutes Gedächtnis und so „spezielle Kleinigkeiten“ wie halt das Singen bei der Anreise (ich mein, auf so was wäre ich ja nie gekommen! Das fand ich so cool damals!) so was bleibt mir natürlich .

Zitat:
Zitat von bloody_vampyr Beitrag anzeigen
Und ich dachte mir nur so: „Hoffentlich nervt das nicht irgendwann mit seinen Träumen und seiner Selbstfindung und alles...
Mhm... ich steh da voll drauf! Ich glaube das ist auch nicht leicht zu schreiben.

Zitat:
Zitat von bloody_vampyr Beitrag anzeigen
Ich mag Enden ja überhaupt nicht (du ja auch nicht, oder? Also das Schreiben, weil es dann zu Ende ist, meine ich. Davon hattens wir ja mal, glaube ich.), aber obwohl ich ein bisschen traurig war, dass es zu Ende war, war ich irgendwie auch froh :-). Wahrscheinlich, weil es danach ja „weiterging“. In „Zeitalter“ irgendwie .
Oh ich hasse Enden! . Aber ich verstehe genau was du meinst. Es ist anderseits auch einfach toll, das Gefühl etwas zu Ende gebracht zu haben. Etwas in das man viel Arbeit und Herzblut gesteckt hat. Dieses Gefühl ist dann fast noch stärker, als die Traurigkeit darüber dass es halt zu Ende ist. Also so ist es zumindest bei mir. Sorry werde hier schon weide zuuuu sentimental .

Zitat:
Zitat von bloody_vampyr Beitrag anzeigen
Ich freu mich aber ehrlich über deinen sehr ausführlichen Kommentar und möchte mich dafür ganz doll bei dir bedanken . Die Szenen, die dir gefallen haben, was zu viel war und all sowas. Das nehm ich alles mit und es hilft mir bei der weiteren Planung von Zeitalter und der Entscheidung, ob ich jetzt eine Kriegsgeschichte draus mache oder nicht (mach ich nicht, keine Sorge ;-)). Sowas ist nur gut zu wissen. Deswegen, danke dafür.
Danke und gern geschehen. Oh aber auf meine Meinung darfst du auch nicht allzu grossen Wert legen… bin sowieso ein wenig anders gestrickt LOL. Und jeder hat ja andere Vorlieben. Einer will nur Kämpfe lesen und der andere steht total auf Schnulz...

Zitat:
Zitat von bloody_vampyr Beitrag anzeigen
Und bring mich nicht auf dumme Ideen. Ich hatte sehr viel Spaß dabei, das zu schreiben und überleg schon die ganze Zeit, wie ich nochmal sowas schreiben könnte. Hab nur keine Ideen...
Ach Bloody, die Ideen kommen doch meist ganz plötzlich und "von alleine"
__________________
Gestern noch zu blöd den PC einzuschalten, heute schon den eigenen Blog
Eine vampirische Sims 4 Fotostory mit Nina Dobrev in der Hauptrolle? Nothing but Plasma... Kap. 23: Epilog, am 03.02.2019
Noch mehr Vampire? Bare your Fangs! Kap. 5: Mysterious Sim, am 16.02.2019
Nabila ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 23.01.2019, 15:24   #307
bloody_vampyr
Member
 
Benutzerbild von bloody_vampyr
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: In einer meiner Fantasiewelten
Geschlecht: w
Alter: 29
Grüßt euch !

@Nabila:

Zitat:
Zitat von Nabila
Sul Sul Bloody, hier kommt der angekündigte SPAM
Congrats zu page 7!
Grüß dich Nabila !
Yay ! *Applaus* Danke dir! Gilt für beides !

Zitat:
Zur Hauptstory, yay es geht weiter! Hatte schon Entzug...
Aww, du wieder ! Bin ich ja ganz motiviert, weiterzuschreiben .

Zitat:
Zitat von Nabila
Ich dachte da auch gleich an einen Rollstuhl. Sowas dürfte doch dazumal nicht allzu scher zu bauen sein, oder? Ich mein so „Kutschen oder eher Karren“ hatten die damals ja auch schon. Und das Rad wurde da ja auch schon erfunden, hat man ja bei Hell gesehen.
Alles, was ich so finden konnte, ist, dass die erste Rollstühle im Mittelalter aufkamen (natürlich aber nur für Reiche). Aber wie du ja schon meintest, werden gehbehinderte Leute damals auch nicht einfach die ganze Zeit gekrochen sein. Ich denke auch, dass sie so Karren haben. Hab gelesen, dass sie ihre Kriegsverwundeten in Schubkarren beispielsweise vom Schlachtfeld geschafft haben. Und ganz simple Prothesen gab es ja auch schon.
Und es gibt ja immer noch meine Freundin die künstlerische Freiheit ansonsten . Zeitalter spielt ja auch in einer Simswelt, die an die Erde angelehnt, aber nicht gleich ist. Weiß nicht, ob ich das irgendwo mal erwähnt habe .

Zitat:
Zitat von Nabila
Aber ich denke jetzt kommen HORSES!!!!!!!!! Ahhhhhh *durchdreh*. Aber Horses sind doch zu gross für den kleinen Alis (was für ein cooler Spitzname!), ich denke da muss nen Pony her XD.
Tja, da liegst du vielleicht gar nicht so falsch . Hab extra nachgeguckt und es gibt tatsächlich gelähmte Leute, die reiten. Soll nur schwerer sein und mehr Eingewöhnungszeit für Reiter und Pferd brauchen.
Ich wünschte übrigens auch, dass es Ponys in S3 gäbe, das wäre besser für den Kleinen, aber naja, hauptsache Pferde !
Alis nenn ich in meinem Kopf übrigens immer Alice .

Zitat:
Zitat von Nabila
Hey du meintest du kennst dich mit Horses nicht so aus, kannst mich immer fragen . (Und schrieb bloss nichts Dummens, bzw. recherchier vorher gut, sonst kannst du dir meine Klug********reien anhören!) *machtnurSpass* XD.

Vielleicht komm ich ja sogar noch auf das Angebot zurück. Das Kapitel mit dem Pferd jedenfalls harrt noch der Ausarbeitung. Meine Berührungsmomente mit Pferden gehen leider auch etwas gegen Null. Bin froh, dass ich die wenigen Male, die ich dann doch mal auf einem Pferd saß, nicht runtergefallen bin ^^'. Deswegen würde ich mich natürlich freuen, wenn du mich auf grobe Schnitzer hinweist, wenn dir was auffällt.

Zitat:
Zitat von Nabila
Bei Hochzeit musste ich 2x lachen! Weil ich, obschon die beiden süss sind, also Tanja und Wirt, aber als Ehepaar kann ich mir die auch nicht so ganz vorstellen! Und dann weil einfach „niemand“ weiss was ne Hochzeit ist. Wie geil!
Wenn ich an die Beiden als Ehepaar denke, dann denk ich nur so: "Armer Wirt !" Tanja ist ja der Inbegriff von einem Hausdrachen.
Wird auf jeden Fall Zeit, dass die endlich mal die Hochzeit kennenlernen. Ingame sind viele meiner storytechnischen Pärchen nichtmal über den Status "romantisches Interesse" rausgekommen, weil ichs vergessen habe ^^'.

Zitat:
Zitat von Nabila
Ohhh dann wieder Aans Auge… ja ich weiss ich habs schon tausend Mal gesagt, aber ich hatte wider einen Anfall von Schüttelfrost...
Ich muss auch jedes Mal dran denken, wenn ich ihn vorkommen lasse .

Zitat:
Zitat von Nabila
Ach Gott, Nero ist sooo süss und vor allem auch hübsch!!!!! Genau wie sein Papa!
Ja, nicht? Warte nur, bis er heranwächst !

Zitat:
Zitat von Nabila
Elrik wirkt wirklich ziemlich abwesend auf der Versammlung. Musste lachen als er da so Löcher in die Luft gestarrt hat .
Das hat der Elrik-Sim auch noch von ganz alleine gemacht. Hatte wohl wirklich keinen Bock drauf .

Zitat:
Zitat von Nabila
Sein Töchterchen wirkt ja schon sehr erwachsen! WOW!
Ist sie auch. Sie ist auch wesentlich verantwortungsbewusster als ihr Vater, kann ich jetzt schon sagen.

Zitat:
Zitat von Nabila
OMG sag bitte nicht, die Kids hätten Nara wirklich den Kopf unter Wasser gehalten…. Das ist ja… OMG ich raste hier gleich aus… das geht doch nicht!!!! Das hat mich gerade ziemlich schockiert, echt bin gad total durch den Wind und kann das nicht fassen!
Leider ja . Wirst in diesem Kapitel noch ein bisschen drüber erfahren.

Zitat:
Zitat von Nabila
Dann noch der blöde Nila erst dacht ich ja: „Ja der ist halt nen bisschen frech… Grosse Klappe, nichts dahinter.“ aber nee der ist ja richtig boshaft! Nein, mein Bauch sagt mir dass er echt brutal ist und ich kann da Mammut auch wieder nur zustimmen, wenn der älter wird, dann könnte es wirklich gefährlich werden… Shit da muss gehandelt werden!!!
Das will ich auch so stehenlassen, weil dem nichts mehr hinzuzufügen ist.

Zitat:
Zitat von Nabila
Aber Pipi fand ich lustig! Wie kommt sie denn auf Pipi! LOL.
In dem einen Kapitel (71, glaube ich), wo Alek auf die Kinder "aufgepasst" hat, hat Nara Nila doch zum Strand entführt und da haben Malah und Jade ihr erstmal erklären müssen, dass Jungen und Mädchen unterschiedlich sind. Weil Jungs ja einen Pipi im Gegensatz zu den Mädchen haben. Daher hat sie das ^^'.

Zitat:
Zitat von Nabila
Die Bilder waren wieder absolute Bombe! Ich stehe ja nicht so auf übertriebene Posen wie man sie oft in Fotostroies oder auch in Videos sieht, weil das meist einfach „gekünstelt“ wirkt. Aber bei dir sieht das immer total natürlich aus. Am aller besten haben mir gefallen: Anya wie sie die Hand auf die Schulter ihres Sohnes legt. Das sieht so liebevoll aus!
Wow, danke dir ! Ich denke so oft, dass meine Posen total steif aussehen. Ich muss auch zugeben, dass ich mehr auf Quantität anstatt Qualität bei den Posen gehe, weil mir irgendwann die Hände wehtun bei der Steuerung in Blender beim Posenmachen und dann denke ich mir oft so: "Ach, ich lass das jetzt einfach so und guck, dass ich das mit Kamerawinkeln kaschiere ".

Zitat:
Zitat von Nabila
dann der blöde Nila wie er Nara wegstösst und sie nach den Blättern greift (trauriges Bild, aber halt trotzdem schön, tolle Perspektive!)
Ja, nicht wahr? Mir gefällt das auch total (also das Bild). Vor allen, da... *gegenSpoilerdrangankämpft*.... ... So, hatte Erfolg, nicht zu spoilern, also weiter im Text .

Zitat:
Zitat von Nabila
Wie geht’s Tann?
Das finde ich total spannend, dass du das gerade jetzt fragst, weil er heute mal wieder (irgendwie) vorkommt . Vielleicht wird dir das deine Frage ja beantworten.

Zitat:
Zitat von Nabila
Und noch zu Wulfi

Ich danke DIR für die ausführliche Antwort, und dass du dir mein Gelaber überhaupt durchgelesen hast XD.
Ich hab mich über dein "Gelaber" sogar gefreut .

Zitat:
Zitat von Nabila
Danke für die Erklärung zu Enil und Marduk. Nein überhaupt nicht verwirrend, ich bin nur einfach manchmal (immer) schwer von Begriff XD.
Ich bin froh, dass überhaupt jemand bei meinem Geschreibe durchblickt .

Zitat:
Zitat von Nabila
Ich fands halt einfach mutig von Ragna dass er Marduk getötet hat. Musste halt auch irgendwie sein, ich mein er war halt schon auch verrückt, und wie du auch schon sagtest, wäre es wohl nicht richtig gewesen ihn einfach so frei zu lassen. Aber ich bin überzeugt, dass wenn er jemanden an seiner Seite gehabt hätte, der im geholfen hätte, hätte er sich geändert und wäre sicher zu einem guten Menschen geworden . Ich fand so rührend wie er mit glänzenden Augen Wulfis Geschichten im Kerker gelauscht hat und vom Meer ganz begeistert war.... da ist mir richtig da Herz aufgegangen. Darum fand ich es auch so stark von Wulfi, dass er ihn am Meer begraben hat.
Das hast du schön geschrieben .
Ich stehe ja total auf was-wäre-wenn-Geschichten und ich kann dir versichern, dass Wulfgar sich Marduks angenommen hätte, wenn er nicht gestorben wäre. Nur ob er dann auch tatsächlich auf den rechten Weg gefunden hätte, überlasse ich jedem selber.

Zitat:
Zitat von Nabila
Ah du sagst und also doch noch was der Mörder von Mari ihm sagen wollte? Ja dann will ich das natürlich trotzdem wissen… XD.
Hab ich ja versprochen .

Zitat:
Zitat von Nabila
Willst du das in Zeitalter preisgeben?
Vielleicht .

Zitat:
Zitat von Nabila
Aber was ist dann mit den Lesern, die nur die Wulfi Story gelesen haben, die erfahren dass dann nicht? Wie fies XD.
Tja, die müssten dann erstmal Zeitalter lesen *Werbungmacht*.

Zitat:
Zitat von Nabila
OMG daran habe ich ja noch gar nicht gedacht, dass der Junge vielleicht gar nicht ihr Mörder war?!? Ach du Sch*sse! Das wäre natürlich absolut krass!
Tja, sie hat sich ja mit ihm getroffen, aber als Wulfgar sie fand, war ja noch ein anderer Mann bei ihnen und nur der war auch bewaffnet. Von daher ist es gut möglich, dass der Mari getötet hat.

Zitat:
Zitat von Nabila
Ich bin vielleicht nicht die Hellste was Handlungen der Storys betreffen und so… XD, aber ich hab schon ein ziemlich gutes Gedächtnis und so „spezielle Kleinigkeiten“ wie halt das Singen bei der Anreise (ich mein, auf so was wäre ich ja nie gekommen! Das fand ich so cool damals!) so was bleibt mir natürlich .
Haha, mein Gedächtnis ist beinahe so grottig, dass ich froh bin, nicht zu vergessen, welcher Tag ist . Naja, nicht ganz, aber du verstehst schon...
Nah, ich finds einfach schön, wie dir immer wieder so kleine Dinge auffallen. Auch im Hintergrund von Bildern. Das ist mir schon aufgefallen.

Zitat:
Zitat von Nabila
Mhm... ich steh da voll drauf! Ich glaube das ist auch nicht leicht zu schreiben.
Ich muss aufpassen, dass ich nicht zu viel davon schreibe . Ich sag dir, ich kann schreiben, ohne wirklich was auszusagen (ist dir bestimmt noch nicht aufgefallen, was? ).

Zitat:
Zitat von Nabila
Oh ich hasse Enden! . Aber ich verstehe genau was du meinst. Es ist anderseits auch einfach toll, das Gefühl etwas zu Ende gebracht zu haben. Etwas in das man viel Arbeit und Herzblut gesteckt hat. Dieses Gefühl ist dann fast noch stärker, als die Traurigkeit darüber dass es halt zu Ende ist. Also so ist es zumindest bei mir. Sorry werde hier schon weide zuuuu sentimental .
Ich werd mal mit dir sentimental, weil es mir da genauso geht. Bin immer noch , dass Wulfgar zu Ende ist, aber gleichzeitig auch .

Zitat:
Zitat von Nabila
Danke und gern geschehen. Oh aber auf meine Meinung darfst du auch nicht allzu grossen Wert legen… bin sowieso ein wenig anders gestrickt LOL. Und jeder hat ja andere Vorlieben. Einer will nur Kämpfe lesen und der andere steht total auf Schnulz...
Es hat mich halt beruhigt, weil ich während der Planung doch manchmal ein bisschen denke, dass es zu viele seichte Stellen und zu viel Konversation vielleicht ist und es dann ist. Versuche, eine schöne bunte Mischung zu finden, weil so mag ich es auch am liebsten. Das ist aber ja auch das Schöne, dass jeder auf was anderes steht. Ich mag ja total Kämpfe und Schnulz, aber ich glaub ich bin da auch ein bisschen spezieller ^^'. Mit Architekturbeschreibungen kann man mich aber jagen . Wahrscheinlich, weil ich dann immer nur so bin, während ich das lese.

Zitat:
Zitat von Nabila
Ach Bloody, die Ideen kommen doch meist ganz plötzlich und "von alleine"
Das stimmt .

Danke dir fürs Danke übrigens !

@ simantha79924: Danke dir für die Danksagung !




Wird Malah aus der gefährlichen Situation mit ihrem aggressiven Bruder entkommen können?
Und was hat Alin für Alistair geplant?
Und letztendlich ist es mal wieder Zeit für einen Abschied. Und nicht nur einen.

Ich wünsche euch viel Spaß beim !
__________________
They who dream by day are cognizant of many things which escape those who only dream by night
*~*Edgar Ellen Poe*~*
Sims 3 FS (Update 20.02.2019): Zeitalter
bloody_vampyr ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 23.01.2019, 15:29   #308
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
aan sollte den job als anführer machen. er klug und kann den leuten etwas bildung beibringen. zum bsp. schreiben und lesen. wulf würde ihn sicher auch bei so einem großen projekt noch unterstützen. denn er kann ja auch schreiben und lesen, was in dem dorf eher rar ist. dazu vertritt er doch eh immer elrik bei den versammlungen. vorausgesetzt, er hat lust dazu.
lu vertritt elrik auch, aber er ist auch nicht mehr so jung. er könnte doch den politischen teil ja übernehmen. oder beide männer werden die anführer und teilen sich einfach nur aufgaben. nur dann könnte lu nicht mehr schamane sein und einen vermittlerposten haben.

elrik könnte dann den posten aufgeben und erklären, dass er andere pläne hat und seinem vater helfen will.
__________________
My Sims Stories
Übersicht
Nikita22 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 23.01.2019, 15:46   #309
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
arme nara. in ihrem dorf ist sie nicht mehr sicher. wahrscheinlich wird sie überall so mies behandelt. malah scheint ein wenig interesse an ihr zu haben und könnte eine enge freundin werden, die geduldig nara alles beibringt, was sie braucht. vllt sollte nara bei elrik leben. dieser staucht seinen sohn zumindest immer zurecht.



malah wird sicher eines tages eine gute anführerin. ihr bruder ist alles andere als geeignet dafür. wie alek sagt, braucht auch ein anführer leute, die ihm bei manchen sachen helfen. und die anführerin von aleks dorf scheint stark zu sein, aber eben nicht körperlich, sondern mental. auch das kann leute beeindrucken.


aan kann seinen sohn doch nicht ewig tragen. eines tages ist der gelähmte junge so groß wie er selbst. und er alt. diese lösung geht also nicht. primitive schubkarren wird es sicher schon geben. damit wäre er leichter zu bewegen. aber trotzdem immer noch auf andere angewiesen. ich hätte da eine andere idee. es gibt doch sicher schon wagen, die waren geladen haben und vom esel, pferd oder sowas gezogen werden. vllt baut man etwas so um, sodass ali endlich draußen ja mobil ist. immerhin wächst er noch etwas. und wirt ist doch sehr geschickt mit holz.


enn ist also fort. vllt ist es besser so, wenn er demenzkrank und pflegebedürftig war. damals hätte er sicher nicht gewollt, dass man so endet. dazu ist er wieder bei seiner frau.
__________________
My Sims Stories
Übersicht
Nikita22 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 26.01.2019, 19:21   #310
mammut
Member
 
Benutzerbild von mammut
 
Registriert seit: Jan 2006
Geschlecht: w
Das Ende vom Anfang... Wenn man diese Fortsetzung liest, wird einem der Titel schnell klar, da Enn als letzter der Gründer stirbt. Schön machst du das immer mit deinem Nachruf, bloody_vampyr ♥
Alek mag ich richtig gern, so verantwortungsbewusst wie er sich Nara gegenüber verhält. Und trotzdem ist er mit seiner Rolle im Stamm zufrieden, dabei hätte er bestimmt gute Fähigkeiten, einen Stamm anzuführen! Und ich kann Nikita nur zustimmen: Malah hat das Zeugs zu einer guten Stammesführerin! Sie ist für ihr Alter wirklich schon sehr erwachsen, und hat das Herz am rechten Fleck und einen ausgeprägten Gerechtigkeitssinn! Ich hoffe sehr, dass Nila ihr da nicht eines Tages einen Strich durch die Rechnung macht.
Für Alistair tut sich dank Alin ja tatsächlich eine Möglichkeit auf, sich fortzubewegen, toll überlegt!
Das letzte Bild von der Natur ist fast wie ein Aquarell - einfach schön!
__________________
Blackys Sims4 Zoo - Blacky's Sims Zoo - VIP-Zone - einfach hier vorbeischauen
Freie Downloads 4 bis 8 Wochen im Vorraus + und viele Downloads fuer VIPs

Meine Basteleien für Sims2, Sims 3 - und Sims 4
Mein alter S2 Häuserthread hier im Forum: http://simforum.de/showthread.php?t=121766
mammut ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 28.01.2019, 21:39   #311
Nabila
Member
 
Benutzerbild von Nabila
 
Registriert seit: Okt 2007
Ort: Schweiz
Geschlecht: w
Alter: 30
Zitat:
Zitat von bloody_vampyr Beitrag anzeigen
@Nabila:
In dem einen Kapitel (71, glaube ich), wo Alek auf die Kinder "aufgepasst" hat, hat Nara Nila doch zum Strand entführt und da haben Malah und Jade ihr erstmal erklären müssen, dass Jungen und Mädchen unterschiedlich sind. Weil Jungs ja einen Pipi im Gegensatz zu den Mädchen haben. Daher hat sie das ^^'.
Ah wie cool! Wie war das noch?
Zitat:
...ich hab schon ein ziemlich gutes Gedächtnis und so „spezielle Kleinigkeiten“ wie... so was bleibt mir natürlich.
äh ja.... FAIL!
Nee aber als ich halt Pipi las, dachte ich an das andere Pipi... "Wie, hat der sich jetzt etwa in die Hosen gemacht?!" XD
Wieder ein klarer Fall von:
Zitat:
...Ich bin vielleicht nicht die Hellste was Handlungen der Storys betreffen und so… XD
Zitat:
Zitat von bloody_vampyr Beitrag anzeigen
Das finde ich total spannend, dass du das gerade jetzt fragst, weil er heute mal wieder (irgendwie) vorkommt . Vielleicht wird dir das deine Frage ja beantworten.
Tja ich hab halt so ein Gespür, weisst du?

Zitat:
Zitat von bloody_vampyr Beitrag anzeigen
Das hast du schön geschrieben .
Ich stehe ja total auf was-wäre-wenn-Geschichten und ich kann dir versichern, dass Wulfgar sich Marduks angenommen hätte, wenn er nicht gestorben wäre. Nur ob er dann auch tatsächlich auf den rechten Weg gefunden hätte, überlasse ich jedem selber.
Awww du hast mir den Tag versüsst!!! Ich liebe diese Vorstellung! Das wäre eine schöne was-wäre-wenn-Vorstellungs-Geschichte! (ich steh da übrigens auch voll drauf! Auch nach Enden, wenn man sich so denkt "was wäre wohl danach noch passiert..." *träum*) Und JA Marduk wäre ganz bestimmt auf den rechten Weg gekommen, mit Wulfis Hilfe. Daran glaube ich ganz fest!!! :-)

Zitat:
Zitat von bloody_vampyr Beitrag anzeigen
...Bin immer noch , dass Wulfgar zu Ende ist, aber gleichzeitig auch ..
Ich wollte heute nach Zeitalter sogar bei der Wulfi Story klicken um zu schauen obs ein neues Kapitel gibt... . Fehlt mir schon.

P.S. bin übrigens froh dass du aus Zeitalter keine Kriegsgeschichte machst!
________

So jetzt komm ich endlich mal zum wesentlichen , hallöchen Bloody!

Jetzt hab ich extra ein paar Seiten zurückgeblättert, denn mir kam Naras „Kleid“ so bekannt vor und tatsächlich, sie ist es, die mit dem Rappen ein paar Seiten vorher zu sehen ist! Das Bild ist so wunderschön! Jetzt bin ich gespannt, ob nicht nur der kleine Alis mit Pferden zu tun haben wird, sondern auch die süsse Nara. Denn der Umgang mit Pferden hilft Menschen mit Behinderung, geistiger sowie körperlicher. Aber das weisst du bestimmt.
Ich kann immer noch nicht fassen was ihre Geschwister mit ihr machen. Ich fühl da richtig mit…

War ja auch eher ein trauriges Kapi mit Enns und Amirs Tod. Die Bilder waren wieder sehr schön am Schluss. Es hatte einige dabei die mir wirklich gut gefallen haben! (Seine Grimasse zum Beispiel beim Baby, oder das mit dem Vogel und dem Wolf und als er mit seiner Family wieder vereint war. Wie rührend).

Gut dass Alek so schnell eingeschritten ist. Da tut der Nila (ich will immer Nils scheiben!! XD) ja richtig unschuldig! Hätte man ihn vorher nicht erlebt, könnte man glatt glauben er hätte wider nur ne grosse Klappe. Aber dass seine Eltern davon noch nichts mitbekommen haben, wundert mich schon ein wenig?

Zitat:
Nächstes Mal dann geht es mit einem Thema weiter, für das ich lange gebraucht habe, um mich überhaupt dazu zu überwinden, das anzupacken. Mehr will ich darüber jetzt gar nicht verraten, es setzt jedenfalls gleich ans letzte Bild an.
Du machst es ja wieder spannend… *argh*
Aber meinst du jetzt das vorletzte Bild (mit dem Rudel drauf) oder das Letzte? (das wunderschöne "Landschafts/Himmelbild") *amKopfkratz*
Hab jetzt beide gaaaaanz genau angeschaut (weil du ja behauptest mir würde ständig was auffallen ) aber ich konnte nichts verdächtiges erkennen. Auf beiden nicht. Trotz meines Sheriffs - Blick ;-). Nichtmal ne winzige Untertassen im Himmelsbild. Naja vielleicht Malahs grimmiger Blick bei ihrem "Hickelkästchen, bzw. steinchen - Spiel"??? *Schulterzuck*.

Die Outtakes waren auch lustig, ich liebe ja Outtakes!
Hihi, dass mit dem neuen Gegenstand erinnert mich an Sims 2. Ich fand das so klasse, dass die, gleich nachdem man was Neues platziert hatte, alle sofort hingerannt sind. Dann haben die doch immer so in die Cam geschaut und entweder haben sie sich gefreut oder sie fandens total kacke! Gott wie ich das vermisse in Sims 4. Ebenso die Kissenschlacht… man… *inNostalgieschwelg*.
Armer Nyota, ich hoffe du hast ihn anschliessend befreit XD.
Und Tann wirkt ja richtig glücklich auf den Bilder. Wie schön! Aber das ist ja nur in den Outtakes so, ich will wissen wies ihm in der Story geht, Bloody!

EDIT, Nabila hat halt doch ein gutes Gedächtnis:

Zitat:
Zitat von bloody_vampyr Beitrag anzeigen
Wenn du mit Wulfgars Geschichte durch bist, hab ich noch drei Leute für dich.
I'm waiting!
__________________
Gestern noch zu blöd den PC einzuschalten, heute schon den eigenen Blog
Eine vampirische Sims 4 Fotostory mit Nina Dobrev in der Hauptrolle? Nothing but Plasma... Kap. 23: Epilog, am 03.02.2019
Noch mehr Vampire? Bare your Fangs! Kap. 5: Mysterious Sim, am 16.02.2019

Geändert von Nabila (28.01.2019 um 22:09 Uhr)
Nabila ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 30.01.2019, 15:01   #312
bloody_vampyr
Member
 
Benutzerbild von bloody_vampyr
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: In einer meiner Fantasiewelten
Geschlecht: w
Alter: 29
Grüßt euch !

@Nikita22:
Zitat:
Zitat von Nikita22
aan sollte den job als anführer machen. er klug und kann den leuten etwas bildung beibringen. zum bsp. schreiben und lesen. wulf würde ihn sicher auch bei so einem großen projekt noch unterstützen. denn er kann ja auch schreiben und lesen, was in dem dorf eher rar ist. dazu vertritt er doch eh immer elrik bei den versammlungen. vorausgesetzt, er hat lust dazu.
Tja, wie du schon sagst, Aan hat aber keine Lust dazu. Er traut es sich ja nicht mal zu, obwohl er wahrscheinlich ein besserer Anführer wäre, als Elrik.
Ich sehe Wulfgar und Aan übrigens gerade zusammen eine Schule gründen, obwohl ich mir nicht so vorstellen könnte, dass er ein guter Lehrer wäre (also Wulf ). Hm, aber Aan und Wulfgar zusammen würden sich als Anführer gut ergänzen. Der eine bringt das Köpfchen, der andere hat das Durchsetzungsvermögen.

Zitat:
Zitat von Nikita22
lu vertritt elrik auch, aber er ist auch nicht mehr so jung.
Da hast du recht. Vor allen Dingen an den Versammlungen wird er irgendwann nicht mehr teilnehmen können, wenn sie nicht gerade bei ihnen stattfinden, weil es zu weit für ihn wird.

Zitat:
Zitat von Nikita22
er könnte doch den politischen teil ja übernehmen. oder beide männer werden die anführer und teilen sich einfach nur aufgaben. nur dann könnte lu nicht mehr schamane sein und einen vermittlerposten haben.
Da du ja schon drauf gekommen bist, verrat ich dir, dass es hinter den Kulissen schon längst so aussieht . Mehr dazu dann in einem späteren Kapitel.

Zitat:
Zitat von Nikita22
elrik könnte dann den posten aufgeben und erklären, dass er andere pläne hat und seinem vater helfen will.
Ja, das sollte er eigentlich tun. Nur sieht das nicht danach aus, dass es auch passieren wird . Weil er ja glaubt, dass es keine Alternative gibt. Und wie du selbst schriebst, hat Aan keine Lust dazu und Lu ist schon ziemlich alt und hat noch seine andere Aufgabe. Aber wie ich oben schrieb, ist es hinter den Kulissen trotzdem so gekommen, dass Lu und Aan übernommen haben und Elrik nur noch eine repräsentative Funktion hat.
Und bevor Elrik seinem Vater hilft, lernen Schweine fliegen, glaube ich . Naja, ganz so schlimm ist es auch nicht, aber er hasst Tann ja.

Zitat:
Zitat von Nikita22
arme nara. in ihrem dorf ist sie nicht mehr sicher. wahrscheinlich wird sie überall so mies behandelt. malah scheint ein wenig interesse an ihr zu haben und könnte eine enge freundin werden, die geduldig nara alles beibringt, was sie braucht. vllt sollte nara bei elrik leben. dieser staucht seinen sohn zumindest immer zurecht.
Ja, Mara ist schon ein armes Mädchen . Und ich muss dir leider recht geben: Woanders würde man sie wahrscheinlich auch wie einen Menschen zweiter Klasse behandeln. Das ist leider die harsche Realität in solchen Zeiten gewesen .
Doch ich versichere, dass sie im Uruk-Stamm gut aufgehoben wäre. Meine Leute sind ja viel... ich wills jetzt nicht aufgeklärt nennen, aber du verstehst schon. Anders könnte ich sie auch nicht ertragen zu spielen. Im Uruk-Stamm würde sie es auf jeden Fall besser haben. Doch bis sie nicht mindestens erwachsen ist, besteht da keine Chance, dass sie von Zuhause wegkommt .
Bleibt nur zu hoffen, dass du recht mit Malah behalten wirst und sie wenigstens in ihr eine gute Freundin findet.

Zitat:
Zitat von Nikita22
malah wird sicher eines tages eine gute anführerin. ihr bruder ist alles andere als geeignet dafür. wie alek sagt, braucht auch ein anführer leute, die ihm bei manchen sachen helfen. und die anführerin von aleks dorf scheint stark zu sein, aber eben nicht körperlich, sondern mental. auch das kann leute beeindrucken.
Das hast du schön geschrieben und da kann ich nichts mehr hinzufügen .

Zitat:
Zitat von Nikita22
aan kann seinen sohn doch nicht ewig tragen. eines tages ist der gelähmte junge so groß wie er selbst. und er alt. diese lösung geht also nicht. primitive schubkarren wird es sicher schon geben. damit wäre er leichter zu bewegen. aber trotzdem immer noch auf andere angewiesen. ich hätte da eine andere idee. es gibt doch sicher schon wagen, die waren geladen haben und vom esel, pferd oder sowas gezogen werden. vllt baut man etwas so um, sodass ali endlich draußen ja mobil ist. immerhin wächst er noch etwas. und wirt ist doch sehr geschickt mit holz.
Süß, dass du an Wirt denkst, wenn es um Holzarbeiten geht . Für Alistair muss definitiv eine andere Lösung her. Das Pferd ist zwar jetzt da, aber es ist natürlich noch ziemlich groß, aber vor allen Dingen muss sich Alistair auch erst an das Pferd gewöhnen (und andersrum). Habe mal gelesen, dass es sehr viel Übung und Vertrauen zwischen Reiter und Pferd braucht, wenn die Beine des Reiters gelähmt sind.
Doch jenseits von den Pfaden, die er mit seinem Pfad zurücklegen kann, braucht es natürlich noch andere Hilfsmittel, da hast du recht. Mal schauen, was sie sich da so noch einfallen lassen.

Zitat:
Zitat von Nikita22
enn ist also fort. vllt ist es besser so, wenn er demenzkrank und pflegebedürftig war. damals hätte er sicher nicht gewollt, dass man so endet.
Ja, ich bin mir auch ziemlich sicher, dass damals nicht so viele Leute demenzkrank wurden, weil sie ja nicht sehr alt wurden. Wiederum hatten sie aber auch viel größere Gemeinschaften und die Familie hat viel länger zusammengelebt und war enger zusammen, um einen Kranken gut auffangen zu können. Denke ich zumindest mal. Aber:

Zitat:
Zitat von Nikita22
dazu ist er wieder bei seiner frau.
Ja. Ich hab mich auch so für ihn gefreut, sie alle wieder zusammenzubringen .


@mammut:

Danke dir für die Danksagung !

Zitat:
Zitat von mammut
Das Ende vom Anfang... Wenn man diese Fortsetzung liest, wird einem der Titel schnell klar, da Enn als letzter der Gründer stirbt.
Das freut mich . Ich hab echt lange überlegt, wie ich das überhaupt nennen soll.

Zitat:
Zitat von mammut
Schön machst du das immer mit deinem Nachruf, bloody_vampyr ♥
Danke dir! Es ist für mich auch immer wieder wie eine Reise in die Vergangenheit von Zeitalter, da alle Bilder durchzugehen, die ich sehr genieße.

Zitat:
Zitat von mammut
Alek mag ich richtig gern, so verantwortungsbewusst wie er sich Nara gegenüber verhält. Und trotzdem ist er mit seiner Rolle im Stamm zufrieden, dabei hätte er bestimmt gute Fähigkeiten, einen Stamm anzuführen!
Ich mag Alek auch total gern ! Er ist mir richtig ans Herz gewachsen, obwohl ich mit seinem Vater Lenn, ironischerweise, nie warm geworden bin. Ob er die Fähigkeiten hätte, einen Stamm anzuführen, ist zwar fraglich, aber er wäre auf jeden Fall ein guter Unterstützer. Was ich damit meine, wird man noch sehen .

Zitat:
Zitat von mammut
Und ich kann Nikita nur zustimmen: Malah hat das Zeugs zu einer guten Stammesführerin! Sie ist für ihr Alter wirklich schon sehr erwachsen, und hat das Herz am rechten Fleck und einen ausgeprägten Gerechtigkeitssinn! Ich hoffe sehr, dass Nila ihr da nicht eines Tages einen Strich durch die Rechnung macht.
Jup, sie ist sich ihrer Verantwortung und ihrer Rolle viel mehr bewusst, als ihr Vater . Wenn man es so will, ist sie wirklich, sozusagen, schon reifer als er. Elrik war ja von Anfang an überfordert mit seiner Aufgabe.

Zitat:
Zitat von mammut
Ich hoffe sehr, dass Nila ihr da nicht eines Tages einen Strich durch die Rechnung macht.
Er wird auf jeden Fall noch für Ärger sorgen…

Zitat:
Zitat von mammut
Für Alistair tut sich dank Alin ja tatsächlich eine Möglichkeit auf, sich fortzubewegen, toll überlegt!
Danke! War gar nicht geplant. Ich wollte eigentlich nur meinen Sims ein Pferd zulegen, aber dann dachte ich mir, dass sich das ja anbieten würde .

Zitat:
Zitat von mammut
Das letzte Bild von der Natur ist fast wie ein Aquarell - einfach schön!
Danke auch dafür. Und dabei ist das Thema zu dem Bild weniger schön, wie du heute sehen wirst.


@Nabila:

Zitat:
Zitat von Nabila
Ah wie cool! Wie war das noch?
Zitat:
...ich hab schon ein ziemlich gutes Gedächtnis und so „spezielle Kleinigkeiten“ wie... so was bleibt mir natürlich.
äh ja.... FAIL!
Nee aber als ich halt Pipi las, dachte ich an das andere Pipi... "Wie, hat der sich jetzt etwa in die Hosen gemacht?!" XD
Wieder ein klarer Fall von:
Man kann sich ja auch nicht alles merken . Wie gesagt, ich bin echt froh, wenn ich noch durchsteige. Ich hab eine echt abartig lange Planung deswegen gemacht, mit Notizen überall, damit ich auch ja nichts vergesse. Ich werde bestimmt aber trotzdem was vergessen. Ich hab mir schon immer wieder groß hinschreiben müssen, dass ich nicht vergesse, das mit Mari und den Menschenfresserjungen aufzuklären .

Zitat:
Zitat von Nabila
Tja ich hab halt so ein Gespür, weisst du?
Ich muss ja gestehen, dass ich mich echt gefreut hab, dass du nach Tann gefragt hast :-D . Ich werde heute auch noch auf deine frage zurückkommen.

Zitat:
Zitat von Nabila
Awww du hast mir den Tag versüsst!!! Ich liebe diese Vorstellung! Das wäre eine schöne was-wäre-wenn-Vorstellungs-Geschichte! (ich steh da übrigens auch voll drauf! Auch nach Enden, wenn man sich so denkt "was wäre wohl danach noch passiert..." *träum*)
Freut mich ! Ja, ich mach das auch ganz oft, wenn was vorbei ist, mir zu überlegen, wie es weiterging. Oder, wenn mir das Ende nicht gefallen hat, mir alternative Enden zu überlegen .

Zitat:
Zitat von Nabila
Und JA Marduk wäre ganz bestimmt auf den rechten Weg gekommen, mit Wulfis Hilfe. Daran glaube ich ganz fest!!! :-)
Psst, ich muss dir gestehen, dass das auch meine Lieblingsalternative gewesen wäre .

Zitat:
Zitat von Nabila
Ich wollte heute nach Zeitalter sogar bei der Wulfi Story klicken um zu schauen obs ein neues Kapitel gibt... . Fehlt mir schon.
Aww, ich musste so schmunzeln, als ich das gelesen hab . *Freudentränchenwegwisch*

Zitat:
Zitat von Nabila
P.S. bin übrigens froh dass du aus Zeitalter keine Kriegsgeschichte machst!
Oh… Mist… *pfeift*… Nah, es wird zwar mal ein paar Auseinandersetzungen geben, aber ich scheue schon davor zurück, weil ich das ja bebildern müsste. Und Schlachten ingame darzustellen… oje… *faulsei*.

Zitat:
Zitat von Nabila
So jetzt komm ich endlich mal zum wesentlichen , hallöchen Bloody!
Grüße auch dir, werte Nabila !

Zitat:
Zitat von Nabila
Jetzt hab ich extra ein paar Seiten zurückgeblättert, denn mir kam Naras „Kleid“ so bekannt vor und tatsächlich, sie ist es, die mit dem Rappen ein paar Seiten vorher zu sehen ist! Das Bild ist so wunderschön!
Dass du dich daran noch erinnerst . Ich bin damals extra ins Spiel, um die Bilder zu machen, weil ich die Interaktionen von Pferden mit den Kindern so süß fand , aber nur Bilder mit Alis und dem Pferd gemacht hab und ich nicht spoilern wollte. Schau:



Alis steht da natürlich überhaupt nicht *hust*.
Wo ich gerade bei den Pferden bin: Mir ist letztens ja aufgefallen, dass ich mein Pferdlein noch gar nicht vorgestellt habe und als ich nachguckte, wie es hieß… naja… wir wissen ja alle, dass ich grässlich im Bennenen bin ^^'. Da du dich schon so lang auf die HORSES! freust… Magst du nicht mein Pferdi benennen ? Es ist übrigens ein Männchen.

Zitat:
Zitat von Nabila
Jetzt bin ich gespannt, ob nicht nur der kleine Alis mit Pferden zu tun haben wird, sondern auch die süsse Nara. Denn der Umgang mit Pferden hilft Menschen mit Behinderung, geistiger sowie körperlicher. Aber das weisst du bestimmt.
Hm… Auf zur Planung!
Ja, ich muss da immer an so eine Geschichte von einem todkranken Kind und einer Delphintherapie denken. Krieg sie nicht mehr zusammen, aber ich weiß noch, wie mich das damals total berührt hat .

Zitat:
Zitat von Nabila
Ich kann immer noch nicht fassen was ihre Geschwister mit ihr machen. Ich fühl da richtig mit…
Wie Alek schon sagte, es sind beides Monster . Aber wie so oft bei Kindern, hat auch sowas seinen Hintergrund :-( . Das wird man später noch sehen.

Zitat:
Zitat von Nabila
War ja auch eher ein trauriges Kapi mit Enns und Amirs Tod. Die Bilder waren wieder sehr schön am Schluss. Es hatte einige dabei die mir wirklich gut gefallen haben! (Seine Grimasse zum Beispiel beim Baby, oder das mit dem Vogel und dem Wolf und als er mit seiner Family wieder vereint war. Wie rührend).
Ich musste die Grimasse einfach reinbringen . Ich weiß bis heute nicht, warum er das getan hat, aber scheinbar hat er sich sehr über seinen Nachwuchs gefreut (war Tann im Hintergrund) . Enn war schon ein ganz Süßer; finde es nur sehr schade, dass ich Armin nicht richtig würdigen konnte :'-(.

Zitat:
Zitat von Nabila
Gut dass Alek so schnell eingeschritten ist. Da tut der Nila (ich will immer Nils scheiben!! XD) ja richtig unschuldig! Hätte man ihn vorher nicht erlebt, könnte man glatt glauben er hätte wider nur ne grosse Klappe.
Jetzt muss ich aufpassen, dass ich nicht Nils schreibe . Ja, bei Nila muss man schon aufpassen. Der wird sich noch einiges leisten ... *Spoilerdrangbekämpft*….

Zitat:
Zitat von Nabila
Aber dass seine Eltern davon noch nichts mitbekommen haben, wundert mich schon ein wenig?
Bei Elrik kann man ja froh sein, wenn der überhaupt was mitkriegt, das sich jenseits seiner Sphären und von Akara bewegt . Und Anya ist da ja auch nicht besser. Die schwebt ja sowieso oft in ihren ganz eigenen Welten. Aber selbst wenn sie es mitbekommen würde, sie würde es nicht einsehen wollen. Dafür liebt sie ihren Sohn zu sehr. Sie würde dann eher Entschuldigungen finden, wie „Das hat er nicht böse gemeint“ oder „Das war ja nur einmal und er wird es bestimmt nicht nochmal machen“ .

Zitat:
Zitat von Nabila
Die Outtakes waren auch lustig, ich liebe ja Outtakes!
Ich auch!

Zitat:
Zitat von Nabila
Hihi, dass mit dem neuen Gegenstand erinnert mich an Sims 2. Ich fand das so klasse, dass die, gleich nachdem man was Neues platziert hatte, alle sofort hingerannt sind. Dann haben die doch immer so in die Cam geschaut und entweder haben sie sich gefreut oder sie fandens total kacke! Gott wie ich das vermisse in Sims 4. Ebenso die Kissenschlacht… man… *inNostalgieschwelg*.
Argh, das hat mich immer so wahnsinnig gemacht ! Hört auf durch die Gegend zu rennen und alles anzuglotzen und kümmert euch mal lieber um eure Bedürfnisse! *schwelgttrotzdemmitinNostalgie*
Ich hatte deshalb zeitlebens einen Mod dagegen in S2 drin.

Zitat:
Zitat von Nabila
Armer Nyota, ich hoffe du hast ihn anschliessend befreit XD.
Ähm… als ich ausmachte und den Spielstand nicht speicherte, war sie noch immer fröhlich gefangen… ^^'

Zitat:
Zitat von Nabila
EDIT, Nabila hat halt doch ein gutes Gedächtnis:
Zitat:
Zitat von bloody_vampyr Beitrag anzeigen
Wenn du mit Wulfgars Geschichte durch bist, hab ich noch drei Leute für dich.
I'm waiting!
Oh Mann, das hatte ich ja ganz vergessen . *hateinGedächtniswieeinSieb* Okay, da hast du:



Ragna



Leif



Marduk

Zitat:
Zitat von Nabila
Du machst es ja wieder spannend… *argh*
Aber meinst du jetzt das vorletzte Bild (mit dem Rudel drauf) oder das Letzte? (das wunderschöne "Landschafts/Himmelbild") *amKopfkratz*
Hab jetzt beide gaaaaanz genau angeschaut (weil du ja behauptest mir würde ständig was auffallen ) aber ich konnte nichts verdächtiges erkennen. Auf beiden nicht. Trotz meines Sheriffs - Blick ;-). Nichtmal ne winzige Untertassen im Himmelsbild. Naja vielleicht Malahs grimmiger Blick bei ihrem "Hickelkästchen, bzw. steinchen - Spiel"??? *Schulterzuck*.
Ich musste so über die Untertasse lachen !
Ja, ich meinte das letzte Bild, das ihr so schön findet (tu ich ja auch, der Himmel in S3 ist manchmal einfach wunderschön malerisch ). Aber es ist mehr der letzte Satz, auf den man achten sollte: "Aber manchmal war es nur ein Schritt, der Leben und Tod voneinander trennte."
Ich dachte, es ist eindeutiger, aber war es scheinbar nicht.

Zitat:
Zitat von Nabila
Und Tann wirkt ja richtig glücklich auf den Bilder. Wie schön! Aber das ist ja nur in den Outtakes so, ich will wissen wies ihm in der Story geht, Bloody!
Ich musste das jetzt einfach mal ans Ende stellen, weil es ein so toller Übergang ist. Ohne weitere Worte, will ich dir die Antwort drauf geben, wie es Tann geht:




"Wenn du mich ansiehst, dann lächele ich.
Wenn du mich ansiehst, stehe ich auf dem Feld und arbeite.
Wenn du mich ansiehst, bin ich allein Brunnen.
Wenn du mich ansiehst, dann siehst du mich leben.
Was du aber nicht siehst..."


Kapitel 79 - Tann vom Uruk-Stamm

Ich danke euch fürs Lesen !
__________________
They who dream by day are cognizant of many things which escape those who only dream by night
*~*Edgar Ellen Poe*~*
Sims 3 FS (Update 20.02.2019): Zeitalter
bloody_vampyr ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 30.01.2019, 15:34   #313
mammut
Member
 
Benutzerbild von mammut
 
Registriert seit: Jan 2006
Geschlecht: w
Oh bloody_vampyr, wie ist das traurig!
Ich finde, du hast es sehr enfühlsam geschrieben und bebildert, das war bestimmt alles andere als einfach. Vor allem hast du sehr gut die Hilflosigkeit nicht nur von dem Betroffenen, sondern auch von den Umstehen beschrieben, in diesem Fall von Tanna. Wenn man merkt, dass etwas nicht stimmt, aber man weiß nicht so recht was und warum und vor allem wie man sich der entsprechenden Person gegenüber verhalten soll, damit diese sich öffnet. Diese verdammte Hilflosigkeit und Ohnmacht und letztendlich auch Überforderung! Zuzusehen, wie jemand immer mehr zerbricht, ohne etwas tun zu können.
Respekt, wie du mit solchen schwierigen Themen umgehst!


Und DANKE für die tollen Sims in Windenburg ! ...*immer noch hoff dass du irgendwann da weiterspielst...
__________________
Blackys Sims4 Zoo - Blacky's Sims Zoo - VIP-Zone - einfach hier vorbeischauen
Freie Downloads 4 bis 8 Wochen im Vorraus + und viele Downloads fuer VIPs

Meine Basteleien für Sims2, Sims 3 - und Sims 4
Mein alter S2 Häuserthread hier im Forum: http://simforum.de/showthread.php?t=121766

Geändert von mammut (30.01.2019 um 15:38 Uhr)
mammut ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 30.01.2019, 19:02   #314
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
zum glück hatte tann zwei schutzengel in geisterform. tanna kam echt in letzter sekunde. wenn die geister keinen kontakt aufgenommen hätten, wäre tann verstorben.

sie haben sogar kontrolliert, dass nichts weiteres passiert. jetzt muss tann endlich mit seinem kummer auspacken. vllt sind beim nächsten mal keine geister und tanna da, die ihn retten.

die geister spüren also sein gebrochenes herz. und da geister immer in der nähe von kranken sind, heißt es nichts gutes. nur sie können nicht mehr mit tanna reden und zeigen sogar auf sein gebrochenes herz. vor allem sollte sie mit seinem freund lu darüber reden, was sie erlebt hat. denn tann hat sich ihm ganze zeit versucht anzuvertrauen, auch wenn es nicht geklappt hat. weil er sich nicht traute. lu würde sich sicher sofort ihm annehmen und unter die arme greifen sowie zuhören.

tann ist defenitiv schwerst depressiv durch die ganzen schlechten ereignisse und braucht jetzt jemanden, der ihm mental hilft. denn es dauert ewig, bis eine depression vorbei ist. sogar mit medikamenten heutzutage. vor allem braucht tann ein neutrales umfeld und nicht seinen stamm, denen seine psychische erkrankung nicht aufgefallen ist. er muss aus dem dorf dringend raus und jemanden mitnehmen, dem er richtig vertraut und der nichts weitererzählt. er verbindet mittlerweile das dorf mit schlechten erinnerungen. das verschlimmt noch seine probleme. am besten wäre ein neuer wohnsitz in einem anderem dorf, wo er nur seinen begleiter kennt. vllt haben die sogar schon mal erfahrungen gehabt mit einer depression und wissen, wie man hilft. vor allem muss er sich selbst wieder finden. und bei dem uruk-stamm geht es einfach nicht. eine lange reise würde dafür sorgen, dass er in sich gehen kann und die alte kraft wiederfindet, die er mal hatte.
__________________
My Sims Stories
Übersicht
Nikita22 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 31.01.2019, 12:36   #315
mammut
Member
 
Benutzerbild von mammut
 
Registriert seit: Jan 2006
Geschlecht: w
Mensch Nikita, das ist die Idee!
Zitat:
er muss aus dem dorf dringend raus und jemanden mitnehmen, dem er richtig vertraut und der nichts weitererzählt.
Wie wär's denn mit Nara?
Auch sie ist in Gefahr und braucht jemanden, der sich liebevoll um sie kümmert! Und Tann hätte eine Aufgabe, jemanden, der ihn braucht...
__________________
Blackys Sims4 Zoo - Blacky's Sims Zoo - VIP-Zone - einfach hier vorbeischauen
Freie Downloads 4 bis 8 Wochen im Vorraus + und viele Downloads fuer VIPs

Meine Basteleien für Sims2, Sims 3 - und Sims 4
Mein alter S2 Häuserthread hier im Forum: http://simforum.de/showthread.php?t=121766
mammut ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 04.02.2019, 22:52   #316
Nabila
Member
 
Benutzerbild von Nabila
 
Registriert seit: Okt 2007
Ort: Schweiz
Geschlecht: w
Alter: 30
Huhu Bloody

Oh je was für ein Kapitel… als ich die Zeilen las, das Zitat, oder ist das ein Liedtext? Hatte ich schon die allerschlimmsten Befürchtungen! Gott sei Dank war Tanna so schnell dort um ihn in letzter Minute aufzuhalten!
Aber ich meine mich erinnern zu können, dass du mich mal beruhigt hast, von wegen „jetzt stirbt „niemand“ mehr von den „wichtigen und alten Charas““oder so ähnlich... ich glaube du verstehst was ich meine .
Ich finde auch das hast du sehr toll gemacht mit den Geistern… das war wieder so richtig mystisch und… bissel gruselig, aber gruselig-schön, du verstehst schon . Ich glaub ich brauch nicht mehr viel zu labern, in Zukunft mach ich nur noch Stichworte, du verstehst mich ja auch so XD! *räusperundwiederernstwerd*

Das Bild mit Diana wo sie draussen im Schnee miteinander reden, das ist so schön und gleichzeitig auch so traurig. Da hatten sie doch so ein tolles Gespräch miteinander, das war ja auch eins der letzten glaub ich.
Und als sie dann auch noch als Geist auftaucht! *Gänsehaut*.

Ich würde mir wünschen dass Vater und Sohn wieder miteinander auskommen! Die Blicke die sie sich die ganze Zeit zugeworfen haben auf den früheren Bildern… man das ist so traurig! Ich mag Elrik ja wirklich total gerne, aber jemand soll ihm mal bitte ne Ohrfeige geben, dass er mal aufwacht aus seinem… hmm wie nennt man das… auf jeden fall habe ich mich fast weggeschmissen bei dem Satz:

Zitat:
Bei Elrik kann man ja froh sein, wenn der überhaupt was mitkriegt, das sich jenseits seiner Sphären und von Akara bewegt .


Aber jetzt mal blöd gefragt, hat Tanna eine besondere Gabe? Oder warum hat / hatte sie (schon früher) mit Geistern zu tun?
Also ich kenne mich auch sonst nicht mit Geistern aus, falls die tatsächlich auftauchen bei schwerkranken oder solchen die bald sterben... *ähmhüstel*

Hmm ich wüsste jetzt auch nicht was ich Tann raten sollte… aber ich denke auch, wie Nikita und Mammut sagten, eine Beschäftigung wäre gut für ihn. Er braucht auf jeden Fall Ablenkung und braucht sicher auch das Gefühl „gebraucht“ zu werden. Dass mit Nara wäre bestimmt eine Idee, aber du sagtest ja oben:

Zitat:
Im Uruk-Stamm würde sie es auf jeden Fall besser haben. Doch bis sie nicht mindestens erwachsen ist, besteht da keine Chance, dass sie von Zuhause wegkommt
Oh man, bin echt gespannt was jetzt passiert! Aber ja Depression kannte man dazumal ja nicht. Zumindest haben Tanna und Lu (!) gerafft das etwas nicht mit ihm stimmt.
Vielleich könnte man ihm auch mit einer speziellen Kräutermischung helfen… (ja ich bleib ja schon ernst!)
Er soll wieder happy werden Bloody. Es liegt an dir... *mitKnüppeldroh*.

Oh was für eine Ehre, dass ich dein schönes Pferd benennen darf! DANKE! Aber mir geht’s da ähnlich wie dir, zwar geb ich den Sims / Tieren dafür nicht dämliche Namen (so wie du) XD, aber ich durchforste Tage, Wochen oder Monatelang (!) das I-net bis ich was passendes gefunden habe, WENN ich denn was finde… Hab ein paar Sims die zum Vornamen „No“ und zum Nachnamen „Name“ heissen LOL. Ok ich geb zu, das sind auch dämliche Namen!

Zitat:
und als ich nachguckte, wie es hieß… naja… wir wissen ja alle, dass ich grässlich im Bennenen bin ^^'
Dir ist aber schon klar dass du jetzt unbedingt sagen musst wie es heisst, oder?!?!?!?!

Ok hier mal ein paar Vorschläge:
Abraxas, Artax, Cesar
Und da es sich sehr offensichtlich um ein Areberli handelt, hab ich dir hier noch ein paar arabische Namen:
Bahir, Dschabbar, Faras, Kabir, Nabil , Shaytan, Zahir

Ich steh ja auch voll auf Mondnamen *klick* (hey da tauchen ja auch ein paar bekannte Namen aus Zeitalter und Wulfi auf! Jetzt weiss ich wo du die Namen immer herhast XD)

So und last but not least:
Danke für die restlichen 3 Fotos von Wulfi & Co.! Jetzt kann ich nachts wieder schlafen .
Oh man Bloody! Ich kann mich nicht mehr daran erinnern, ob du Ragna näher beschrieben hast, aber ich hab ihn mir blond vorgestellt! XD
Und Marduk hab ich mir fast so vorgestellt wie auf dem Bild, lol! Auf jeden Fall ein markantes Gesicht, dunkle Haare und einen grimmigen Blick!
Ich wusste (oder habs gehofft) dass du mir noch ein Bild von Marduk lieferst! Hab da so ein Gespür wie du weisst XD.

Ok sorry ich hab versprochen mich dezent zurückzuhalten, aber das kann ich mir jetzt nicht verkneifen (oder machst du das extra?)

Zitat:
Es ist übrigens ein Männchen.
*klugscheisson* korrekt heisst das: es ist ein Hengst *klugscheissoff*

__________________
Gestern noch zu blöd den PC einzuschalten, heute schon den eigenen Blog
Eine vampirische Sims 4 Fotostory mit Nina Dobrev in der Hauptrolle? Nothing but Plasma... Kap. 23: Epilog, am 03.02.2019
Noch mehr Vampire? Bare your Fangs! Kap. 5: Mysterious Sim, am 16.02.2019
Nabila ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 06.02.2019, 16:44   #317
bloody_vampyr
Member
 
Benutzerbild von bloody_vampyr
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: In einer meiner Fantasiewelten
Geschlecht: w
Alter: 29
Grüßt euch !

@mammut:

Danke dir für die Danksagung !
Zitat:
Zitat von mammut
Oh bloody_vampyr, wie ist das traurig!
Ich finde, du hast es sehr enfühlsam geschrieben und bebildert, das war bestimmt alles andere als einfach.
Ich danke dir! Ja, ich muss zugeben, dass es mich auch mitgenommen/mitgerissen hat, als ich das beschrieben und bebildert habe. Es hat lange gedauert, aber es ist eines der wenigen Kapitel, mit denen ich wirklich zufrieden bin.

Zitat:
Zitat von mammut
Vor allem hast du sehr gut die Hilflosigkeit nicht nur von dem Betroffenen, sondern auch von den Umstehen beschrieben, in diesem Fall von Tanna. Wenn man merkt, dass etwas nicht stimmt, aber man weiß nicht so recht was und warum und vor allem wie man sich der entsprechenden Person gegenüber verhalten soll, damit diese sich öffnet. Diese verdammte Hilflosigkeit und Ohnmacht und letztendlich auch Überforderung! Zuzusehen, wie jemand immer mehr zerbricht, ohne etwas tun zu können.
Es ist schön zu lesen, dass auch Tannas Seite gesehen wurde. Es war mir sehr wichtig, das nicht nur von einer Seite zu beleuchten.
Ich könnte jetzt noch einen ganzen Absatz dazu schreiben, aber ich finde, das du das echt schön beschrieben hast, wie es ist.

Zitat:
Zitat von mammut
Respekt, wie du mit solchen schwierigen Themen umgehst!
Danke! Meine größte Sorge ist es ja, jemandem bei solch einem schwierigen Thema mal auf den Schlips zu treten (was nie meine Absicht ist). Ich versuche aber mein Bestes, das nicht zu tun und ich hoffe wirklich, dass ich das auch in Zukunft nicht tun werde.

Zitat:
Zitat von mammut
Und DANKE für die tollen Sims in Windenburg ! ...*immer noch hoff dass du irgendwann da weiterspielst...
Hm, und das schreibst du, wo ich immer weniger Lust auf Sims 4 habe -.- . Ich mags ja eigentlich, aber... naja, ich hab ja schon genug drüber gejammert . Ich hoffe einfach, dass die Sims-4-Lust wiederkommt, wenn ich erstmal mit Zeitalter durch bin.

@mammut & Nikita22:
Zitat:
Zitat von mammut & Nikita22
Mensch Nikita, das ist die Idee!
Zitat:
er muss aus dem dorf dringend raus und jemanden mitnehmen, dem er richtig vertraut und der nichts weitererzählt.
Wie wär's denn mit Nara?
Auch sie ist in Gefahr und braucht jemanden, der sich liebevoll um sie kümmert! Und Tann hätte eine Aufgabe, jemanden, der ihn braucht...
Ich beantworte euch gleich mal beide: Dass er sich um Nara kümmern würde, ist an sich eine super Idee. Das würde Tann bestimmt sehr helfen, und wenn er wissen würde, wie schlimm es Nara bei sich Zuhause ergeht, könnte ihr auch wissen, dass er da nich untätig bliebe. Er würde irgendwie versuchen zu helfen, selbst in seiner Situation. Und wenn er nur versuchen würde Lenn, seinen Bruder, zum Handeln zu bewegen. Aber erstens weiß niemand außer ihren Angehörigen und Mitbewohnern und Malah von Naras Misere und zweitens ist es unmgöglich, Nara aus ihrer Familie zu bekommen, solange sie noch ein Kind ist. Ihre Familie behandelt sie zwar schlecht (gelinde gesagt), aber sie ist trotzdem ein Teil der Familie. Ihre Eltern werden sie nicht so einfach hergeben. Im Gegenteil, es wäre wahrscheinlich eine herbe Beleidigung für sie, wenn sich irgendwer von einem anderen Stamm jetzt in ihre Belange einmischt.

@Nikita22:
Zitat:
Zitat von Nikita22
zum glück hatte tann zwei schutzengel in geisterform. tanna kam echt in letzter sekunde. wenn die geister keinen kontakt aufgenommen hätten, wäre tann verstorben.
Das stimmt. Hätten die anderen Geister Tannas Vater nicht zu Hilfe gerufen, wäre Tann jetzt tot. Tanna hat ja die anderen Geister immer ignoriert und auch die anderen im Stamm haben Tanns Leid nicht gesehen. Hätten sie mal Lu zugehört, der schon seit einer Weile versucht, ihnen klarzumachen, dass mit Tann etwas nicht stimmt. Aber ist es leider viel zu häufig so, dass am Ende dann alle dastehen und sagen: „Wir hätten ja nie gedacht, dass ihm was fehlt.“

Zitat:
Zitat von Nikita22
sie haben sogar kontrolliert, dass nichts weiteres passiert. jetzt muss tann endlich mit seinem kummer auspacken. vllt sind beim nächsten mal keine geister und tanna da, die ihn retten.
Nur ob er das tun wird? Vor allen Dingen in dieser Zeit und vor allen Dingen als Mann wird von ihm ja verlangt, dass er stark sein muss. Das ist heute ja leider nicht anders…

Zitat:
Zitat von Nikita22
die geister spüren also sein gebrochenes herz. und da geister immer in der nähe von kranken sind, heißt es nichts gutes. nur sie können nicht mehr mit tanna reden und zeigen sogar auf sein gebrochenes herz.
Und Tanna versteht trotzdem noch nicht, was mit Tann los ist. Aber vielleicht ist das auch zu viel von jemandem in ihrer Zeit verlangt. Depression wird damals bestimmt nicht als Krankheit erkannt worden sein..

Zitat:
Zitat von Nikita22
vor allem sollte sie mit seinem freund lu darüber reden, was sie erlebt hat. denn tann hat sich ihm ganze zeit versucht anzuvertrauen, auch wenn es nicht geklappt hat. weil er sich nicht traute. lu würde sich sicher sofort ihm annehmen und unter die arme greifen sowie zuhören.
Ach, schön, du erwähnst Lu sogar noch mal. Ja, da hast du vollkommen recht. Tann wollte sich Lu zwar auch nicht anvertrauen, weil er selber denkt, stark sein zu müssen und keine Hilfe zu brauchen, aber Lu würde ihm sofort helfen. Wenn er ihn nur lassen würde .

Zitat:
Zitat von Nikita22
tann ist defenitiv schwerst depressiv durch die ganzen schlechten ereignisse und braucht jetzt jemanden, der ihm mental hilft. denn es dauert ewig, bis eine depression vorbei ist. sogar mit medikamenten heutzutage.
Oh ja !

Zitat:
Zitat von Nikita22
vor allem braucht tann ein neutrales umfeld und nicht seinen stamm, denen seine psychische erkrankung nicht aufgefallen ist. er muss aus dem dorf dringend raus und jemanden mitnehmen, dem er richtig vertraut und der nichts weitererzählt. er verbindet mittlerweile das dorf mit schlechten erinnerungen. das verschlimmt noch seine probleme. am besten wäre ein neuer wohnsitz in einem anderem dorf, wo er nur seinen begleiter kennt. vllt haben die sogar schon mal erfahrungen gehabt mit einer depression und wissen, wie man hilft. vor allem muss er sich selbst wieder finden. und bei dem uruk-stamm geht es einfach nicht. eine lange reise würde dafür sorgen, dass er in sich gehen kann und die alte kraft wiederfindet, die er mal hatte.
Das stimmt, aber da ist auch wieder die Frage, ob er das tun würde. Er hatte es ja sogar mal vorgehabt, nur hat Diana ihn damals dann gebeten zu bleiben. Und danach war es schon längst zu spät für ihn. Vor allen Dingen, als Diana dann starb, starb Tann eigentlich mit ihr, um es mal drastisch auszudrücken. Wo er zuvor noch leben wollte und lieber weggegangen wäre, hat er danach jeglichen Lebensmut verloren gehabt. Und wenn er nicht leben will, wird er auch nicht weggehen .

@Nabila:
Zitat:
Zitat von Nabila
Huhu Bloody
Danke dir fürs Danke und grüße dich, Nabila

Zitat:
Zitat von Nabila
Oh je was für ein Kapitel… als ich die Zeilen las, das Zitat, oder ist das ein Liedtext? Hatte ich schon die allerschlimmsten Befürchtungen! Gott sei Dank war Tanna so schnell dort um ihn in letzter Minute aufzuhalten!
Es sind Tanns Gedanken, die ich alle selber geschrieben habe. Sie sind, sozusagen, an Tanna gerichtet. Wie ein Abschiedsbrief sozusagen.

Zitat:
Zitat von Nabila
Aber ich meine mich erinnern zu können, dass du mich mal beruhigt hast, von wegen „jetzt stirbt „niemand“ mehr von den „wichtigen und alten Charas““oder so ähnlich... ich glaube du verstehst was ich meine .
Hm, hab ich das ? Ich erinnere mich dran, dass ich das mal geschrieben hab, aber erinnere mich nicht mehr an den Zusammenhang. Hab grad nur gefunden, dass ich mal meinte, dass niemand von Generation 2 am Alter eingehen wird.
Tja, aber bevor du suchst, sag ich dir nur, dass ich die Planung seitdem komplett umgeworfen habe und jetzt niemand mehr vor mir sicher ist… . Nah, ganz so schlimm wird’s auch nicht. Ich bin ja eher zimperlich damit, meine Protagonisten sterben zu lassen (sorry, Diana ).

Zitat:
Zitat von Nabila
Ich finde auch das hast du sehr toll gemacht mit den Geistern… das war wieder so richtig mystisch und… bissel gruselig, aber gruselig-schön, du verstehst schon . Ich glaub ich brauch nicht mehr viel zu labern, in Zukunft mach ich nur noch Stichworte, du verstehst mich ja auch so XD! *räusperundwiederernstwerd*
Danke dir! Klar! Wir verstehen uns schon !

Zitat:
Zitat von Nabila
Das Bild mit Diana wo sie draussen im Schnee miteinander reden, das ist so schön und gleichzeitig auch so traurig. Da hatten sie doch so ein tolles Gespräch miteinander, das war ja auch eins der letzten glaub ich.
Aww, du erinnerst dich da dran, das freut mich ! Ich weiß noch, wie ich damals schrieb, dass das eigentlich eine wichtige Szene für Tann war. War es ja auch letztendlich. Ohne Dianas Bitte wäre er ja nicht im Stamm geblieben und wäre gegangen und vielleicht nie in so eine schlimme Depression geraten.

Zitat:
Zitat von Nabila
Und als sie dann auch noch als Geist auftaucht! *Gänsehaut*.
*immernochschlechtesGewissengegenüberDianahab*

Zitat:
Zitat von Nabila
Ich würde mir wünschen dass Vater und Sohn wieder miteinander auskommen! Die Blicke die sie sich die ganze Zeit zugeworfen haben auf den früheren Bildern… man das ist so traurig!
Mir ist auch fast das Herz gebrochen, als ich die Bilder dann nach dem Zusammenstellen erstmals angeschaut habe. Wie Tann immer fröhlich ist und dann langsam das Problem mit seinem Sohn reinschleicht und er immer mehr abrutscht .

Zitat:
Zitat von Nabila
Ich mag Elrik ja wirklich total gerne
Wow, echt ? Ich dachte immer, dass Elrik allgemein als nervig empfunden wird.

Zitat:
Zitat von Nabila
aber jemand soll ihm mal bitte ne Ohrfeige geben, dass er mal aufwacht aus seinem… hmm wie nennt man das… auf jeden fall habe ich mich fast weggeschmissen bei dem Satz:
Bin ich dabei! Lass Elrik mal in den Hintern treten ! Und nein, ist nicht so, dass ich Elrik nicht mag oder ihn nervig finde. Will nur auch, dass er sich endlich mit seinem armen Vater verträgt. Ich meine, komm schon, Tann hat doch jetzt genug Wiedergutmachung geleistet ! *mosertnocheineWeileweiter*

Zitat:
Zitat von Nabila
Aber jetzt mal blöd gefragt, hat Tanna eine besondere Gabe? Oder warum hat / hatte sie (schon früher) mit Geistern zu tun?
Also ich kenne mich auch sonst nicht mit Geistern aus, falls die tatsächlich auftauchen bei schwerkranken oder solchen die bald sterben... *ähmhüstel*
Tibit, Tannas Vater, konnte ja die Geister Verstorbener sehen und sie auch verstehen, und Tanna hat das von ihm geerbt. Ich zitiere mal Klein-Tann aus Kapitel 8 (ja, so lang ist das schon her ^^‘):
„Tanna jedoch war komisch. Sie mochte komische Sachen, die er langweilig fand, und sie machte komische Sachen. Wie mit sich selbst zu reden. Seine Mutter hatte ihm erzählt, dass ihr Vater Geister sah und Tanna das vielleicht auch konnte.“
Es war auch eines der wenigen Male, wo ich das überhaupt erwähnt hab. Wenn nicht sogar das einzige Mal.
Nach dem Tod ihres Vaters dann hat Tanna aber angefangen, die Geister zu ignorieren, weil sie traurig/sauer/erschüttert war, dass der Geist ihres Vaters sich ihr nie gezeigt hat, und sie auch nicht wollte, dass ihre Altersgenossen sie komisch fanden und mieden.
Keine Ahnung übrigens, ob das bei Geistern allgemein so ist, wie ich das erzähle (wenn man bei sowas mystischen überhaupt von allgemein reden kann… ). Die ganze Sache, dass Geister um die Kranken auftauchen, hab ich mir jedenfalls ausgedacht.

Zitat:
Zitat von Nabila
Hmm ich wüsste jetzt auch nicht was ich Tann raten sollte… aber ich denke auch, wie Nikita und Mammut sagten, eine Beschäftigung wäre gut für ihn. Er braucht auf jeden Fall Ablenkung und braucht sicher auch das Gefühl „gebraucht“ zu werden. Dass mit Nara wäre bestimmt eine Idee, aber du sagtest ja oben:
Zitat:
Im Uruk-Stamm würde sie es auf jeden Fall besser haben. Doch bis sie nicht mindestens erwachsen ist, besteht da keine Chance, dass sie von Zuhause wegkommt
Du hast es erfasst, was Nara angeht. Und was Tann jetzt braucht – nun, da will ich mich noch zurückhalten, um nicht zu viel vorwegzunehmen. Vielleicht kriegen er und sein Umfeld ja doch noch die Kurve und man schafft es, ihm zu helfen.

Zitat:
Zitat von Nabila
Oh man, bin echt gespannt was jetzt passiert! Aber ja Depression kannte man dazumal ja nicht.
Ich habs auch unter nächstes Kapitel geschrieben, dass ich mir so vorstellte, dass sie sich damals bestimmt gedacht haben, dass Depressive (und an sich psychisch Kranke) von bösen Geistern besessen waren oder von den Göttern bestraft wurden. Depression galt bestimmt als Zeichen der Schwäche. Damals noch mehr als heute .

Zitat:
Zitat von Nabila
Zumindest haben Tanna und Lu (!) gerafft das etwas nicht mit ihm stimmt.
Ja, hätten sie Lu mal zugehört! *meckert*

Zitat:
Zitat von Nabila
Vielleich könnte man ihm auch mit einer speziellen Kräutermischung helfen… (ja ich bleib ja schon ernst!)
Oje, hoffentlich pumpen sie ihn nicht mit halluzigenen Kräutern zu … Hm… ich wette, das haben sie damals bestimmt auch gemacht.

Zitat:
Zitat von Nabila
Er soll wieder happy werden Bloody. Es liegt an dir... *mitKnüppeldroh*.
Hey, ich würde ja echt eine Fackel nehmen und mitmachen, aber es wäre irgendwie komisch, wenn ich gegen mich selbst einen wütenden Mob aufstellen würde XD.
Ja, ich will auch, dass Tann wieder lächelt!

Zitat:
Zitat von Nabila
Oh was für eine Ehre, dass ich dein schönes Pferd benennen darf! DANKE! Aber mir geht’s da ähnlich wie dir, zwar geb ich den Sims / Tieren dafür nicht dämliche Namen (so wie du) XD, aber ich durchforste Tage, Wochen oder Monatelang (!) das I-net bis ich was passendes gefunden habe, WENN ich denn was finde… Hab ein paar Sims die zum Vornamen „No“ und zum Nachnamen „Name“ heissen LOL. Ok ich geb zu, das sind auch dämliche Namen!
Also ich find No Name ja cool. Auf sowas muss man auch erstmal kommen .
Du bist jetzt meine Pferdeexpertin, also dachte ich mir, das würde doch passen, wenn du da den Namenspaten spielst. Bei Menschennamen hab ich irgendwie nie Probleme, aber für meine Tiernamen will ich mich eigentlich nur noch verstecken .

Zitat:
Zitat von Nabila
Dir ist aber schon klar dass du jetzt unbedingt sagen musst wie es heisst, oder?!?!?!?!
Irgendwie ist es bei mir Zuhause ein Running-Gag geworden, alle Pferde mit „Fury“ anzureden, obwohl ich glaub, dass keiner bei mir die dazugehörende Serie (oder Film? Ich hab keine Ahnung XD) je gesehen hat.
Also es heißt momentan… Fury ^^'.

Zitat:
Zitat von Nabila
Ok hier mal ein paar Vorschläge:
Abraxas, Artax, Cesar
Und da es sich sehr offensichtlich um ein Areberli handelt, hab ich dir hier noch ein paar arabische Namen:
Bahir, Dschabbar, Faras, Kabir, Nabil , Shaytan, Zahir
Bei Abraxas und Artax muss ich irgendwie sofort an Vampire denken. Cesar hat mir die Hundefuttermarke voll zu einem Hundenamen gemacht.
Vielleicht nenn ich es ja wirklich Nabil. Argh, du hast mir Auswahl gegeben und ich bin so ein Entscheidungsneurotiker . Du weißt, was das heißt, oder? Ich muss letztendlich würfeln.
Na, ich hab ja noch Zeit, bis es wieder vorkommt (min. 2 Kapitel mal so vorsichtig über den Daumen gepeilt). Ich bedanke mich jedenfalls bei dir für deine Vorschläge und „Noch-Fury“ bedankt sich auch .

Zitat:
Zitat von Nabila
Ich steh ja auch voll auf Mondnamen *klick* (hey da tauchen ja auch ein paar bekannte Namen aus Zeitalter und Wulfi auf! Jetzt weiss ich wo du die Namen immer herhast XD)
Ich wusste bis jetzt nicht mal, dass es sowas wie Mondnamen überhaupt gibt .

Zitat:
Zitat von Nabila
So und last but not least:
Danke für die restlichen 3 Fotos von Wulfi & Co.! Jetzt kann ich nachts wieder schlafen .
Immer doch gerne! Solange du jetzt wieder ruhig schlafen kannst .

Zitat:
Zitat von Nabila
Oh man Bloody! Ich kann mich nicht mehr daran erinnern, ob du Ragna näher beschrieben hast, aber ich hab ihn mir blond vorgestellt! XD
*Heimlichnachschauengeht* Jup: „Er hatte einen Schopf dunkler Locken auf dem Kopf und strahlend blaue Augen.“ (Puh! hab mich doch recht an mein eigenes Zeug erinnert ) Sein Bruder Sven war aber, glaube ich, blond.

Zitat:
Zitat von Nabila
Und Marduk hab ich mir fast so vorgestellt wie auf dem Bild, lol! Auf jeden Fall ein markantes Gesicht, dunkle Haare und einen grimmigen Blick!
Ich wusste (oder habs gehofft) dass du mir noch ein Bild von Marduk lieferst! Hab da so ein Gespür wie du weisst XD.
Echt? Cool ! Klar, ich musste natürlich Marduk machen. Er war zwar kein sehr guter Charakter, aber ich mochte ihn ja trotzdem.

Zitat:
Zitat von Nabila
Ok sorry ich hab versprochen mich dezent zurückzuhalten, aber das kann ich mir jetzt nicht verkneifen (oder machst du das extra?)
Zitat:
Es ist übrigens ein Männchen.
*klugscheisson* korrekt heisst das: es ist ein Hengst *klugscheissoff*
Ähhh… ja, klar, hab ich extra gemacht *hust*. Ich hab mich gefragt, ob es Hengst und Stute heißt, aber ich dachte, ich bleib mal beim Männchen . Wieder was gelernt. Da bedank ich mich für!

@simantha79924: Danke dir für die Danksagung !





Nachdem Tanna einmal in Tanns Schuhen gesteckt hat, versucht sie, ihm zu helfen.
Nur ist guter Rat teuer.
Wie soll sie ihm helfen?
Und wird Tann sich überhaupt helfen lassen?


Kapitel 80 - Was ich für dich tun kann


Ich wünsche euch viel Spaß beim !
__________________
They who dream by day are cognizant of many things which escape those who only dream by night
*~*Edgar Ellen Poe*~*
Sims 3 FS (Update 20.02.2019): Zeitalter
bloody_vampyr ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 06.02.2019, 17:45   #318
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
wulf ist doch viel rumgekommen. vllt hat er ja ahnung, wie man tann helfen kann. immerhin hat er viel kennengelernt und leute getroffen.


lu und tanna können tann doch gemeinsam helfen. die familie will nicht und beide sind die freunde von ihm. tanna kann zumindest schon mal etwas zu tann eindringen. und ihm eine aufgabe in dianas namen geben. das braucht tann jetzt wirklich. trotzdem hat tann immer noch diese schlimmen gedanken.
__________________
My Sims Stories
Übersicht
Nikita22 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 11.02.2019, 10:12   #319
mammut
Member
 
Benutzerbild von mammut
 
Registriert seit: Jan 2006
Geschlecht: w
Ich empfinde es regelrecht als Erlösung, dass Tanna und Lu sich über Tann unterhalten! Es sind jetzt schon zwei, die wissen, wie es um Tann steht und dass dringend etwas getan werden muss, um ihn da rauszuholen. Dein kleines Gedankenexperiment in Form von Tannas Traum finde ich toll! Im ersten Moment war ich "leicht" verwirrt - aber dann kam ja glücklicherweise die Auflösung! Nur ist das Problem damit ja noch nicht aus der Welt, und auch wenn sie jetzt zu zweit sind ist es fraglich, ob und was sie unternehmen können, um Tann zu helfen. Klar ist, dass sie irgendetwas bei Tann finden müssen, das ihn so gut wie unersetzlich macht. Vielleicht ist es sein Beschützerinstinkt, den sie wieder wecken und in eine bestimmte Richtung kanalisieren sollten, sodass Tann einfach darauf anspringen MUSS! Vielleicht irgendwie als Kinderhüter oder... vielleicht kann er auch bei Wulfgar mit einsteigen und die Kinder in der Selbstverteidigung unterweisen. Als ehemaliger Stammesführer hat es das bestimmt drauf!
Bin ja gespannt, wie es weitergeht... Vielleicht kommt ihm auch das von dir angekündigte Unwetter zur Hilfe, wo er dann plötzlich einen wesentlichen Beitrag leistet, jemanden zu retten oder irgendwas in dieser Richtung... Bin schon gespannt!
__________________
Blackys Sims4 Zoo - Blacky's Sims Zoo - VIP-Zone - einfach hier vorbeischauen
Freie Downloads 4 bis 8 Wochen im Vorraus + und viele Downloads fuer VIPs

Meine Basteleien für Sims2, Sims 3 - und Sims 4
Mein alter S2 Häuserthread hier im Forum: http://simforum.de/showthread.php?t=121766
mammut ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 11.02.2019, 21:26   #320
Nabila
Member
 
Benutzerbild von Nabila
 
Registriert seit: Okt 2007
Ort: Schweiz
Geschlecht: w
Alter: 30
Hallöchen Bloody, wie geht es dir?

Zitat:
Zitat von bloody_vampyr Beitrag anzeigen

@Nabila:

Es sind Tanns Gedanken, die ich alle selber geschrieben habe. Sie sind, sozusagen, an Tanna gerichtet. Wie ein Abschiedsbrief sozusagen.
Wow, eine richtige Poetin!

Zitat:
Zitat von bloody_vampyr Beitrag anzeigen
...Hab grad nur gefunden, dass ich mal meinte, dass niemand von Generation 2 am Alter eingehen wird.....
Ach so, nur am ALTER?! *Nabilaliestmanchmalnurwassielesenwill*

Zitat:
Zitat von bloody_vampyr Beitrag anzeigen
Tja, aber bevor du suchst, sag ich dir nur, dass ich die Planung seitdem komplett umgeworfen habe und jetzt niemand mehr vor mir sicher ist… .....
Böse Bloody! Pfui! Aus! *mitKnüppeldroh*

Danke noch für die Erklärung von Tanna und den Geistern! 8. Kapi?! Das ist ja schon ewig her!

Zitat:
Zitat von bloody_vampyr Beitrag anzeigen
Also ich find No Name ja cool. Auf sowas muss man auch erstmal kommen . .
Ich hätte noch Mrs. und Mr. Unknown im Angebot

Zitat:
Zitat von bloody_vampyr Beitrag anzeigen
Echt? Cool ! Klar, ich musste natürlich Marduk machen. Er war zwar kein sehr guter Charakter, aber ich mochte ihn ja trotzdem..
Ich muss ja gestehen, dass ich in Geschichten und Filmen oft auf "die Bösen" stehe... Die sind einfach interessant .

Yay ich bin (d)eine Pferdeexpertin! XD
Ja Cesar erinnert schon sehr an die Hundemarke.… dabei ist das ein so schöner Name, für Hund oder Pferd.
Abraxas ist nicht vampirisch, sondern griechisch XD. Und Artax hiess das Horsie von „The Neverending Story“, das vergess ich nie mehr, da hab ich nur Rotz und Wasser geheult .
Aber der Name erinnert mich wiederum an Ajax (Schweizer Reinigungsmittel XD.
LOL Nabil war eher als Scherz gemeint, find den Namen jetzt nicht so dolle. Nabila hingegen schon, der volle Name wäre: Hanaya Nabila. Also wenn du mal ne Stute, hast weisst du wie du sie nennen sollst .
Oh ich liiiiebe Mond und Planetennamen, ich hab mich früher oft stuuuuuundenlang durch Tabellen gelesen, Bilder und Videos angeguckt und Planeten und Monde verglichen... *riesengrosserAstrofanbin*.
Fury ist doch gar nicht so schlimm! Im Gegenteil, das ist ein Klassiker! So wie Black Beauty XD. Und mein Pony heisst auch Fury, also hüte lieber deine Zunge .
Solange der Hengst seine… du weisst schon was… hat, bleibt er ein Hengst. Sonst wärs ein Wallach *klugscheisssssssssss*

Zitat:
Zitat von bloody_vampyr Beitrag anzeigen
Ähhh… ja, klar, hab ich extra gemacht *hust*. .
Das ist aber nicht nett, die Nabila so zu verarschen!

Ok genug Astronomiekurs und Pferdewissenschaft für heute XD.
____________

OnTopic:

Ich fand das sehr emotional, die Bilder mit Tann und seinen Ahnen in Geisterform. Wie Tanna ihm dann „gezeigt“ hat wo Diana stand. Mega! Und wieder ganz mystisch und gespenstisch… total schön und rührend, aber auch reichlich traurig! Erst dachte ich ja, jetzt wird alles wieder gut, aber nee, doch nicht...
Oh man, kann er nicht wieder Anführer werden? Elrik hat doch sowieso keinen Bock? Ginge das??? Ja ich weiss Malah soll den Stamm anführen, aber sie ist doch noch ein Kind! (auch wenn sie sich schon wie ne Erwachsene benimmt :-P). Tann braucht ganz dringend eine Aufgabe, eine Beschäftigung! Oder Diana zurück! Kann Lu sie nicht widerbeleben? Ok mir gehen langsam die Gäule durch...

Das mit dem Sturm hört sich ja gar nicht gut an! Aber ich freu mich Bloody! Ich freu mich auf deine Bilder! Stelle mir grad das krasseste Unwetter ever vor und Hochwasser und all sowas… also enttäusch mich nicht! *machtnurSpass*
Aber niemanden umkommen lassen, ja?

Vielen Dank für das Bild von Diana, Rahn und Nero
__________________
Gestern noch zu blöd den PC einzuschalten, heute schon den eigenen Blog
Eine vampirische Sims 4 Fotostory mit Nina Dobrev in der Hauptrolle? Nothing but Plasma... Kap. 23: Epilog, am 03.02.2019
Noch mehr Vampire? Bare your Fangs! Kap. 5: Mysterious Sim, am 16.02.2019

Geändert von Nabila (11.02.2019 um 21:46 Uhr)
Nabila ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 13.02.2019, 16:49   #321
bloody_vampyr
Member
 
Benutzerbild von bloody_vampyr
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: In einer meiner Fantasiewelten
Geschlecht: w
Alter: 29
Grüßt euch !

Aufgrund von ein paar unerwarteten Problemen, gibt es diese Woche leider kein neues Kapitel.



Klein-Ragna hat mein Script nämlich an die Hünde verfüttert !



Und Klein-Nero hat es geschafft, die Physik meines Spiels auf den Kopf zu stellen (Stichwort schwebende Zelte).



Meine Leute freuen sich aber darüber, eine Woche länger von mir verschont zu bleiben
Uruk-Sims: "Wir sind frei? *schwuppsinsBett*“
Schaut, Elrik ist so erfreut über seine Extrawoche Urlaub, dass er sogar mit offenen Augen schläft! Während es im Haus regnet !



Und auch meine Tiere freuen sich so sehr, dass sie sich gleich mal… ähm, ein paar Gliedmaßen ausrenken.



Also wirklich, Nero, jetzt ist aber gut damit, Unfug mit meinem Spiel zu treiben!
Nero:

Tja, also nächste Woche Mittwoch geht es dann hier weiter. Dafür mache ich nächstes Kapitel auch ein bisschen länger als geplant .

Jetzt aber noch eure Kommentare:

@Nikita22:

Zitat:
Zitat von Nikita22
wulf ist doch viel rumgekommen. vllt hat er ja ahnung, wie man tann helfen kann. immerhin hat er viel kennengelernt und leute getroffen.
Ja, Wulfgar hat auf seiner Reise mit so einigen Leuten zu tun bekommen, aber dort, wo er lange genug geblieben ist, um so etwas zu erfahren, gab es niemanden, mit dem er so viel zu tun hatte, dass man ihm so etwas Persönliches anvertraut hätte (ich hoffe, man versteht, was ich meine ).
Wie gesagt, es wird damals wahrscheinlich auch nicht wirklich als Krankheit anerkannt gewesen und die Heilmethoden eher fragwürdiger Art gewesen sein, wenn ich mir so anschaue, wie sie noch vor knapp 100 Jahren psychisch kranke Leute behandelt haben (Elektroschocks und Löcher in den Kopf bohren, um mal ein paar weniger gruselige Sachen zu nennen ). Tann kann da schon froh sein, dass Lu nicht auf die Idee kommt, irgendwelche Rituale mit ihm durchzuführen…
Zitat:
Zitat von Nikita22
lu und tanna können tann doch gemeinsam helfen. die familie will nicht und beide sind die freunde von ihm. tanna kann zumindest schon mal etwas zu tann eindringen. und ihm eine aufgabe in dianas namen geben. das braucht tann jetzt wirklich. trotzdem hat tann immer noch diese schlimmen gedanken.
Oh ja, da sagst du das Richtige. Die beiden müssen ihm helfen und Tanna hat es endlich geschafft, ein wenig zu Tann durchzudringen. Aber wie du schon letztes Mal schriebst, gehen Depressionen leider nicht so schnell weg . Selbst mit modernen Medikamenten nicht.


@mammut:

Danke dir fürs Danke !
Zitat:
Zitat von mammut
Ich empfinde es regelrecht als Erlösung, dass Tanna und Lu sich über Tann unterhalten! Es sind jetzt schon zwei, die wissen, wie es um Tann steht und dass dringend etwas getan werden muss, um ihn da rauszuholen.
Ach, ich freue mich, dass du das auch so siehst . Mir geht es da nämlich auch so. Ich denke mir immer, wenn ich die Szene sehe, dann so: „Na endlich! Wird ja auch Zeit, dass du das endlich einsiehst, Tanna!“
Zitat:
Zitat von mammut
Dein kleines Gedankenexperiment in Form von Tannas Traum finde ich toll! Im ersten Moment war ich "leicht" verwirrt - aber dann kam ja glücklicherweise die Auflösung!
Ich musste das einfach machen und ihr den Spiegel vorhalten (ansonsten hätte sie es ja auch nie kapiert, was los ist). Tanna hat sich in letzter Zeit einfach zu schrecklich Tann gegenüber benommen. Er hat schon ein paar blöde Sachen gemacht, aber trotzdem rechtfertigt das nicht den Hass, den sie (und auch Elrik) ihm entgegenbringen .
Zitat:
Zitat von mammut
Nur ist das Problem damit ja noch nicht aus der Welt, und auch wenn sie jetzt zu zweit sind ist es fraglich, ob und was sie unternehmen können, um Tann zu helfen.
Oh ja…
Zitat:
Zitat von mammut
Klar ist, dass sie irgendetwas bei Tann finden müssen, das ihn so gut wie unersetzlich macht. Vielleicht ist es sein Beschützerinstinkt, den sie wieder wecken und in eine bestimmte Richtung kanalisieren sollten, sodass Tann einfach darauf anspringen MUSS! Vielleicht irgendwie als Kinderhüter oder... vielleicht kann er auch bei Wulfgar mit einsteigen und die Kinder in der Selbstverteidigung unterweisen. Als ehemaliger Stammesführer hat es das bestimmt drauf!
Bin ja gespannt, wie es weitergeht... Vielleicht kommt ihm auch das von dir angekündigte Unwetter zur Hilfe, wo er dann plötzlich einen wesentlichen Beitrag leistet, jemanden zu retten oder irgendwas in dieser Richtung... Bin schon gespannt!
Es ist interessant zu lesen, was ihr euch so für Gedanken macht, wie man Tann helfen könnte. Ich will dazu nur sagen, dass ich das auch im Hinterkopf behalte bei der Planung.
Eine Beschäftigung für Tann, die ihn unersetzlich macht, wäre natürlich super, aber erst mal muss er aufhören, sterben zu wollen, sonst hat das alles keinen Sinn. Das ist eine schwierige Sache, wenn man so, ich will mal sagen, von seinem Kopf geknechtet wird .

@Nabila:
Zitat:
Zitat von Nabila
Hallöchen Bloody, wie geht es dir?
Grüß dich auch! Hm, ich erfreue mich momentan bester Gesundheit, danke der Nachfrage. Ich hoffe, du bist auch wohlauf?
Zitat:
Zitat von Nabila
Wow, eine richtige Poetin!
Danke dir ! Ich muss ja sagen, dass ich selber ganz zufrieden damit bin und das kommt selten vor ^^' .
Zitat:
Zitat von Nabila
Ach so, nur am ALTER?! *Nabilaliestmanchmalnurwassielesenwill*
Jau, keiner von Generation 2 wird mehr am Alter eingehen, weil die Geschichte davor zu Ende ist.
Zitat:
Zitat von Nabila
Böse Bloody! Pfui! Aus! *mitKnüppeldroh*
*ducktsich* Oh Mann, ihr werdet mich noch so mögen…
Zitat:
Zitat von Nabila
Danke noch für die Erklärung von Tanna und den Geistern! 8. Kapi?! Das ist ja schon ewig her!
Jap, ich bin ein Meister darin, Dinge im Sand verlaufen zu lassen und wenn sich dann niemand mehr dran erinnert, es wieder auszupacken . Ja… es ist keine sehr gute Eigenschaft ^^‘.
Zitat:
Zitat von Nabila
Ich hätte noch Mrs. und Mr. Unknown im Angebot
Ich sollte mal eine Familie machen. Herr No Name, Frau Mrs. Unknown und obendrauf noch Max und Erika Mustermann und Jane und John Doe. Was eine schöne Familie .
Ich mag deine Namen, ehrlich.
Zitat:
Zitat von Nabila
Ich muss ja gestehen, dass ich in Geschichten und Filmen oft auf "die Bösen" stehe... Die sind einfach interessant .
Das will ich echt so unterschreiben . Das geht mir auch oft so. Will viel mehr von den eigentlichen Anticharakteren sehen, als von den stereotypen, strahlenden, perfekten Helden.
Zitat:
Zitat von Nabila
Yay ich bin (d)eine Pferdeexpertin! XD
Klar, sei nur milde mit mir, wenn ich mal Humbug erzähle ^^' .
Zitat:
Zitat von Nabila
Ja Cesar erinnert schon sehr an die Hundemarke.… dabei ist das ein so schöner Name, für Hund oder Pferd.
Da ich seit neuestem ein Cäsar-Groupie (den römische Imperator meine ich) bin, bin ich ja echt kurz davor, mein Pferd so zu nennen. Hm, naja, zwei Wochen hab ich ja noch Zeit, bis ich mich entscheiden muss .
Zitat:
Zitat von Nabila
Abraxas ist nicht vampirisch, sondern griechisch XD. Und Artax hiess das Horsie von „The Neverending Story“, das vergess ich nie mehr, da hab ich nur Rotz und Wasser geheult .
Aber der Name erinnert mich wiederum an Ajax (Schweizer Reinigungsmittel XD.
Okay, wusste ich gar nicht, hört sich trotzdem vampirisch an. Ist echt ewig her, dass ich den Film mal gesehen habe (irgendwann in meiner Kindheit, glaube ich). Ich erinnere mich überhaupt nicht mehr dran, dass da überhaupt ein Pferd vorkam. Erinnere mich nur noch an den Jungen und diese weiße Fellschlange (?). Keine Ahnung ^^'.
Zitat:
Zitat von Nabila
LOL Nabil war eher als Scherz gemeint, find den Namen jetzt nicht so dolle. Nabila hingegen schon, der volle Name wäre: Hanaya Nabila. Also wenn du mal ne Stute, hast weisst du wie du sie nennen sollst .
Hm, schade, dass mein Hengst (ja, ich hab’s nicht vergessen ) allein bleiben wird. Mein Haus ist einfach zu voll.
Zitat:
Zitat von Nabila
Oh ich liiiiebe Mond und Planetennamen, ich hab mich früher oft stuuuuuundenlang durch Tabellen gelesen, Bilder und Videos angeguckt und Planeten und Monde verglichen... *riesengrosserAstrofanbin*.
Mit Horoskopen und so kenne ich mich Null aus, aber den Weltraum finde ich auch äußerst spannend. Ich schau mir gern Bilder von der ISS an. Vor allen Dingen stell ich mir oft vor, wie es wohl auf anderen Planeten ist. Finde auch die Marsmission, die seit Ewigkeiten geplant ist, total spannend. Oder wie sie mal wieder ein irgendein neues Phänomen entdecken (kapier ich nur meistens Bahnhof, wenn ich sowas lese. War noch nie so gut in Physik ^^‘). Naja, aber wie du schon sagtest, jetzt genug von Astronomie .
Zitat:
Zitat von Nabila
Fury ist doch gar nicht so schlimm! Im Gegenteil, das ist ein Klassiker! So wie Black Beauty XD. Und mein Pony heisst auch Fury, also hüte lieber deine Zunge .
Na dann, kann ich ja doch wieder alle meine Pferde Fury nennen XD. An sich habe ich ja auch nichts gegen den Namen, aber er hört sich mir doch ein bisschen zu neumodisch an, deswegen wollte ich einen anderen Namen für meinen Hengst.
Zitat:
Zitat von Nabila
Solange der Hengst seine… du weisst schon was… hat, bleibt er ein Hengst. Sonst wärs ein Wallach *klugscheisssssssssss*
Wow, wusste gar nicht, dass es auch dafür eine Bezeichnung gibt. Interessant.

Zitat:
Zitat von Nabila
Ich fand das sehr emotional, die Bilder mit Tann und seinen Ahnen in Geisterform. Wie Tanna ihm dann „gezeigt“ hat wo Diana stand. Mega! Und wieder ganz mystisch und gespenstisch… total schön und rührend, aber auch reichlich traurig!
Danke dir! Tanna brauchte einfach einen kleinen (großen) Schubs von den Geistern, damit sie endlich mal kapiert, was los ist und in die Puschen kommt, bevor es zu spät ist. Ich war selber total traurig, als ich die Szene mit Tann und Diana gemacht habe .
Zitat:
Zitat von Nabila
Erst dachte ich ja, jetzt wird alles wieder gut, aber nee, doch nicht...
Ne, so einfach geht das leider nicht weg….
Zitat:
Zitat von Nabila
Oh man, kann er nicht wieder Anführer werden? Elrik hat doch sowieso keinen Bock? Ginge das??? Ja ich weiss Malah soll den Stamm anführen, aber sie ist doch noch ein Kind! (auch wenn sie sich schon wie ne Erwachsene benimmt :-P). Tann braucht ganz dringend eine Aufgabe, eine Beschäftigung!
Tja, Elrik hätte wohl nix dagegen, die Führung abzugeben… nur nicht wieder an seinen Vater. Und Tann ist leider momentan nicht mal in der Verfassung, mit sich selber klarzukommen. Er musste erstmal aufhören, sterben zu wollen, dann könnte man auch darüber reden, ihm die Führung wiederzugeben.
Zitat:
Zitat von Nabila
Oder Diana zurück! Kann Lu sie nicht widerbeleben? Ok mir gehen langsam die Gäule durch...
Du bist halt die Pferdeexpertin . Ich glaube, Wiederbelebung wäre dann aber doch eine Nummer zu schwer für Lu .
Zitat:
Zitat von Nabila
Das mit dem Sturm hört sich ja gar nicht gut an! Aber ich freu mich Bloody! Ich freu mich auf deine Bilder! Stelle mir grad das krasseste Unwetter ever vor und Hochwasser und all sowas… also enttäusch mich nicht! *machtnurSpass*
Öhhh…. *setztsichunterDruck*…. Na, erwarte mal nicht zu viel von mir XD!
Zitat:
Zitat von Nabila
Aber niemanden umkommen lassen, ja?
Würde ich nie tun *pfeif* .
Zitat:
Zitat von Nabila
Vielen Dank für das Bild von Diana, Rahn und Nero
Sie sind so süß zusammen, nicht wahr ?


@ simantha79924: Eine Danksagung für deine Danksagung von mir !
__________________
They who dream by day are cognizant of many things which escape those who only dream by night
*~*Edgar Ellen Poe*~*
Sims 3 FS (Update 20.02.2019): Zeitalter
bloody_vampyr ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 13.02.2019, 22:34   #322
Nabila
Member
 
Benutzerbild von Nabila
 
Registriert seit: Okt 2007
Ort: Schweiz
Geschlecht: w
Alter: 30
LOL, erst dachte ich ja Klein-Ragna trinkt da aus einer Flasche... und zwar nicht Wasser . Himmel Bloody, was machst du nur mit deinen Sims! Kein Wunder verkriechen die sich bei der erst besten Gelegenheit sofort ins Bett! Und das Spiel hat irgendwann auch keinen Bock mehr...

Ich ahne ja schon böses fürs nächste Kapi, oder allgemein für die Zukunft! *michseelischvorbereit*

Zitat:
Zitat von bloody_vampyr Beitrag anzeigen
Und Klein-Nero hat es geschafft, die Physik meines Spiels auf den Kopf zu stellen (Stichwort schwebende Zelte).
Ja Recht hat er! Er muss sich dänk gegen das drohende HOCHwasser wappnen
Ich seh ja schon unseren Wulfi, wie er gaaaanz viele Boote baut, oder ein grosses (eine Arche - Wulfgar ) für den ganzen Uruk Stamm!

Zitat:
Zitat von bloody_vampyr Beitrag anzeigen

@Nabila:

Hm, schade, dass mein Hengst (ja, ich hab’s nicht vergessen ) allein bleiben wird. Mein Haus ist einfach zu voll.
Oh wie blöd, ich hab mich schon aufs Fohlen gefreut .

Zitat:
Zitat von bloody_vampyr Beitrag anzeigen
Wow, wusste gar nicht, dass es auch dafür eine Bezeichnung gibt. Interessant.
Willst du jetzt wohl aufhören Nabila zu verarschen!

Ein schönes Outtake! War lustig .
__________________
Gestern noch zu blöd den PC einzuschalten, heute schon den eigenen Blog
Eine vampirische Sims 4 Fotostory mit Nina Dobrev in der Hauptrolle? Nothing but Plasma... Kap. 23: Epilog, am 03.02.2019
Noch mehr Vampire? Bare your Fangs! Kap. 5: Mysterious Sim, am 16.02.2019
Nabila ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 15.02.2019, 16:12   #323
mammut
Member
 
Benutzerbild von mammut
 
Registriert seit: Jan 2006
Geschlecht: w
Ich hau mich weg, was für coole Bilder, bloody
Also ich dachte eher im ersten Moment, Ragna hätte sich so ein "Drückeis" aus dem Tiefkühl stibitzt!
Schon klar, dass du für die nächste "Sturmfolge" mehr Zeit brauchst, es dauert halt länger, solch ein Unwetter zusammenzubrauen. Und Wulfgars Arche ist ja auch nicht in zwei Tagen gebaut... *Nabila für ihre tolle Idee auf die Schulter klopfe
__________________
Blackys Sims4 Zoo - Blacky's Sims Zoo - VIP-Zone - einfach hier vorbeischauen
Freie Downloads 4 bis 8 Wochen im Vorraus + und viele Downloads fuer VIPs

Meine Basteleien für Sims2, Sims 3 - und Sims 4
Mein alter S2 Häuserthread hier im Forum: http://simforum.de/showthread.php?t=121766
mammut ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 20.02.2019, 16:17   #324
bloody_vampyr
Member
 
Benutzerbild von bloody_vampyr
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: In einer meiner Fantasiewelten
Geschlecht: w
Alter: 29
Grüßt euch !

Da bin ich wieder und bringe diesmal, wie versprochen, ein längeres Kapitel mit. Ich hab ewig dran rumgewerkelt, weil ich nicht zufrieden war, und immer noch nicht bin, aber ich glaube, ich würde es von nun an nur noch verschlimmbessern. Also ist es jetzt hier.
Aber erstmal zu euren Kommentaren:


@Nabila:

Zitat:
Zitat von Nabila
LOL, erst dachte ich ja Klein-Ragna trinkt da aus einer Flasche... und zwar nicht Wasser .
Nee, der übt sich mal wieder darin, Puppenköpfe abzubeißen . Ich glaube, nach dem Vorfall mit Jana damals, wo die in einer Alkoholpfütze gebadet hat, hat meine Leute glücklicherweie vorsichtiger werden lassen.

Zitat:
Zitat von Nabila
Himmel Bloody, was machst du nur mit deinen Sims! Kein Wunder verkriechen die sich bei der erst besten Gelegenheit sofort ins Bett! Und das Spiel hat irgendwann auch keinen Bock mehr...
Ich ahne ja schon böses fürs nächste Kapi, oder allgemein für die Zukunft! *michseelischvorbereit*
Also langsam hab ich das Gefühl, dass du ein ganz schlechtes Bild von mir hast . Ich würde meinen Sims doch nie was antun .

Zitat:
Zitat von Nabila
Ja Recht hat er! Er muss sich dänk gegen das drohende HOCHwasser wappnen
Ich seh ja schon unseren Wulfi, wie er gaaaanz viele Boote baut, oder ein grosses (eine Arche - Wulfgar ) für den ganzen Uruk Stamm!
Das ist ja mal eine tolle Idee ! Schade, dass ich da nicht selber draufgekommen bin.
Aber das mit Nero hab ich so noch gar nicht gesehen. Jetzt ergibt das natürlich Sinn, dass er die Zelte hat schweben lassen .

Zitat:
Zitat von Nabila
Oh wie blöd, ich hab mich schon aufs Fohlen gefreut.
Ich bin froh, wenn ich überhaupt alle Leute unterkriege, die ich noch so geplant habe. Bei 40 Hausbewohnern ist bei mir Schluss. Hab ich schonmal ausprobiert, dann lädt er nur noch endlos, wenn ich versuche, neue Leute einziehen zu lassen .

Zitat:
Zitat von Nabila
Zitat:
Zitat von bloody_vampyr Beitrag anzeigen
Wow, wusste gar nicht, dass es auch dafür eine Bezeichnung gibt. Interessant.
Willst du jetzt wohl aufhören Nabila zu verarschen!
Das wirklich interessante daran ist, dass dieses Smiley hier eigentlich unter das hier von dir kommen sollte:
Zitat:
Zitat von Nabila
Das ist aber nicht nett, die Nabila so zu verarschen!
Aber in einem Moment geistiger Umnachtung muss ich das wohl vergessen haben einzufügen. Weil ich finde das mit dem Hengst und Wallach wirklich interessant. Ich hatte keine Ahnung, das man das unterscheidet und ich bin der Meinung, dass man nie genug wissen kann. Also halt dich nicht zurück mit Pferdewissen.

Zitat:
Zitat von Nabila
Ein schönes Outtake! War lustig .
Freut mich, dass es dir gefallen hat .

@mammut:

Danke dir fürs Danke !
Zitat:
Zitat von mammut
Ich hau mich weg, was für coole Bilder, bloody
Freut mich, dass es auch dir gefallen hat .
Zitat:
Zitat von mammut
Also ich dachte eher im ersten Moment, Ragna hätte sich so ein "Drückeis" aus dem Tiefkühl stibitzt!
Lass ihn das bloß nicht hören, dass es sowas gibt, dann müssen seine armen Eisenzeiteltern Eis auftreiben .
Zitat:
Zitat von mammut
Schon klar, dass du für die nächste "Sturmfolge" mehr Zeit brauchst, es dauert halt länger, solch ein Unwetter zusammenzubrauen. Und Wulfgars Arche ist ja auch nicht in zwei Tagen gebaut... *Nabila für ihre tolle Idee auf die Schulter klopfe
*Mitklopfe* Ich hab das Gefühl, dass alle ein echt großes Unwetterchaos erwarten, aber erwartet nicht zu viel. Die Möglichkeiten im Spiel sind doch etwas begrenzt. Auch wenn ich wieder einen Heidenspaß hatte, ein Chaos zu veranstalten.
Uruk-Leute: Und wir mussten wieder drunter leiden und es wegmachen -.- ...
Ich: Psst! ^^'
________________________





Ein Sturm zieht übers Land und schließt die Leute vom Uruk-Stamm in ihr Haus ein.
Während alle noch bangen, ob das Haus den Naturgewalten standhalten wird, ist eines der Tiere nirgends zu finden.


Kapitel 81 - Was du tun kannst

Ich wünschte euch viel Spaß beim Lesen !
__________________
They who dream by day are cognizant of many things which escape those who only dream by night
*~*Edgar Ellen Poe*~*
Sims 3 FS (Update 20.02.2019): Zeitalter
bloody_vampyr ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 20.02.2019, 17:02   #325
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
tanja scheint wirt zu mögen, wenn sie sich um ihn sorgt.

tanna staucht alle mal schön zusammen. einer musste mal auch was sagen. immerhin sind die streithähne eine familie. die haben echt viel zu besprechen. vor allem tann und elrik. wenn tann sich irgendwann selbst töten sollte, kann elrik sich nie wieder aussprechen. und die situation passt gerade sowas, wenn alle zusammen sind.

tann scheint endlich eine aufgabe zu haben. nero braucht ihn und die arme akara muss ihn nicht mehr sitten. vllt lenkt es ihn auch von seinen negativen gedanken etwas ab, wenn er eine aufgabe hat.

nero wird also von den eigenen großeltern verachtet. der arme junge hat es nicht verdient. die erwachsenen sollen anders mit ihrer trauer umgehen als die schuld auf ein kind zu schieben. zumindest haben die großeltern endlich ihre aufgabe verstanden und wollen ihn kennenlernen.
__________________
My Sims Stories
Übersicht
Nikita22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 18:51   #326
mammut
Member
 
Benutzerbild von mammut
 
Registriert seit: Jan 2006
Geschlecht: w
Oh bloody_vampyr, ich bin ganz gerührt von deinen Worten und Links zu meinen Booten, und dann erst die schönen Bilder von deinen Seefahrern Ein ganz dickes DANKE dafür! Und was für ein Kontrast, dieser helle, sonnige Palmenstrand - im Gegensatz zu der doch etwas herberen Gegend wo der Uruk-Stamm lebt!


Ja, was solch ein Unwetter doch für Auswirkungen haben kann! Ich meine damit nicht die Verwüstungen draußen im Gelände, sondern die positiven Auswirkungen auf die Familie. Dadurch wurden sie alle gezwungen, auf dem Haufen zu sitzen. Und was dann passiert... entweder es knallt, oder sie raufen sich zusammen! Da alle recht friedliebende und weitgehend vernünftig denkende Sims sind, ist glücklicherweise die zweite Möglichkeit eingetreten. Ich finde deine Gesprächsführung wirklich sehr gut durchdacht. Und wie du sie einer nach dem anderen mit einbeziehst und jeder sein Quäntchen dazugibt, um die Situation ins Reine zu bringen, ganz toll!
Der arme Nero, mir ist das nie klar gewesen, wie sehr ihn seine Großelten abgelehnt hatten! Auch hier zeigt sich wieder, dass es immer von Vorteil ist, miteinander zu reden. Und Tann hat wieder eine seiner Stärken bewiesen, nämlich den Stamm zusammzuhalten. Nur wäre es ja ohne Tannas Rückhalt dazu nicht gekommen. Danke für dieses schöne Kapitel!
__________________
Blackys Sims4 Zoo - Blacky's Sims Zoo - VIP-Zone - einfach hier vorbeischauen
Freie Downloads 4 bis 8 Wochen im Vorraus + und viele Downloads fuer VIPs

Meine Basteleien für Sims2, Sims 3 - und Sims 4
Mein alter S2 Häuserthread hier im Forum: http://simforum.de/showthread.php?t=121766
mammut ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Lesezeichen

Tags (Stichworte)
geschichte, sims 3
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001 - 2007 SimsZone.de
© 2007 - 2010 SimPlaza.de