Sim Forum

Werbung

Zurück   Sim Forum > Die Sims 4 > Die Sims 4: Allgemein

Werbung

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.10.2019, 18:15   #8001
Shinjukai
Member
 
Registriert seit: Okt 2010
Also in Sims 3 sind die Sims zum Studieren auch in eine an eine andere Nachbarschaft gezogen, die ähnlich wie die Reiseländer auch, von der eigentlichen Wohn-Nachbarschaft unabhängig war. D.h.: Die anderen Sims sind währenddessen nicht weiter gealtert.
Ich habe Uni jetzt auch schon länger nicht gespielt aber ich bin mir auch gar nicht sicher, ob der Student dabei gealtert ist oder nur die Studienzeit lief
Man konnte wählen, wie lange man an der Uni sein wollte und hat je nachdem (7 oder 14 Tage, k.A. ob auch mehr ging) auch unterschiedlich viel für den Abschluss geschafft. Man war aber dann i.d.R. nicht in einem Rutsch durch sondern musste quasi mehrmals hin um tatsächlich den Abschluss zu bekommen. Und man müsste auch jedes Mal Geld dafür bezahlen.
Shinjukai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2019, 18:20   #8002
Stubenhocker50
Member
 
Benutzerbild von Stubenhocker50
 
Registriert seit: Jun 2014
Geschlecht: w
Hallo


Also ich würde meinen Sim dann wahrscheinlich nicht ausziehen lassen zum studieren. Es kommt (bei mir) wohl auch darauf an, welcher Sims in meinem Haushalt studieren geht, der mit dem ich den Haushalt weiterführen möchte (den lasse ich dann nicht ausziehen), die anderen Sims (Nachwuchs meiner Familie), die ich später sowieso ausziehen lasse, werde ich wohl zum studieren ausziehen lassen, oder erst gar nicht mit denen studieren gehen (leben ja später sowieso in einem Haushalt den ich nicht spiele). Nur mit meiner einen Familie die ich rotierend spiele, da werde ich das dann wohl so handhaben, der den Haushalt weiterführt wird zum studieren nicht ausziehen, alle anderen lasse ich zum studieren ausziehen (wenn das so möglich sein sollte, das man sich das aussuchen kann, ob der Sim zum studieren auszieht oder nicht).
Also jetzt habt ihr mir Stoff zum Nachdenken gegeben. An solche "verzwickten" Möglichkeiten, die es geben könnte, daran habe ich gar nicht gedacht.


@timida, da habe ich dich wohl falsch verstanden, dachte es ging dir nur darum, das die zurückgebliebenen Sims nicht altern sollen. Aber wenn man so euche Ideen liest, könnte es wirklich so gehandhabt werden, das man sich aussuchen kann, ob die Sims zum studieren ausziehen sollen oder nicht und ob der Haushalt während der Sim studiert weiter altern soll. Das wäre natürlich die ideale Lösung.


Was ich mir aber wünschen würde, das die Lebensspannen JErw und Erw etwas mehr (zusätzliche) Tage bekommen, wenn denn für das studieren Tage davon weggehen, wenn weiter gealtert wird.
__________________
Familie Neuling:
https://abload.de/image.php?img=stam....neulv0kz7.jpg
Stubenhocker50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2019, 19:37   #8003
cig
Member
 
Registriert seit: Mai 2013
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von Shinjukai Beitrag anzeigen
Ich habe Uni jetzt auch schon länger nicht gespielt aber ich bin mir auch gar nicht sicher, ob der Student dabei gealtert ist oder nur die Studienzeit lief
Nein, in Sims 3 bleibt auch bei den Studenten die Alterung stehen. Und um ehrlich zu sein finde ich das so ganz gut. Die zurückgebliebenen Sims sollen (meine persönliche Ansicht!) keine Lebenszeit verbrauchen, mit denen habe ich ja noch Pläne. Und wenn dann nur der Student weiter altert, stimmen die Altersverhältnisse des Haushaltes ja gar nicht mehr.
Ich persönlich hoffe, dass das auch in Sims 4 so sein wird. Eine Wechselmöglichkeit möchte ich gar nicht haben. Wenn man z.B. den Studenten alleine lässt, um die restlichen Familienmitglieder zu spielen, führt der seine Aktion ja nicht fort. Sollte man z.B. nach den Vorlesungen noch Aufgaben erledigen müssen, würde das nicht geschehen...

Zitat:
Zitat von Shinjukai Beitrag anzeigen
Man konnte wählen, wie lange man an der Uni sein wollte und hat je nachdem (7 oder 14 Tage, k.A. ob auch mehr ging) auch unterschiedlich viel für den Abschluss geschafft. Man war aber dann i.d.R. nicht in einem Rutsch durch sondern musste quasi mehrmals hin um tatsächlich den Abschluss zu bekommen. Und man müsste auch jedes Mal Geld dafür bezahlen.
Zwei Semester (= zwei simlische Wochen) ist die längste Zeitspanne, die man (ohne Mod) auf dem Campus verbringen kann.

Ob man mehrmals hin muss, hängt ganz von der Punktzahl ab, die der Sim beim Eignungstest erzielt. Dort spielen z.B. die Merkmale und die erlernten Fähigkeiten mit hinein. Simension gibt da sehr genau Auskunft darüber.

Wenn man seinen Sim also ein bisschen auf die Uni vorbereitet hat und man einen zum Charakter passenden Studiengang wählt, schafft der Sim innerhalb von zwei Semestern (am Stück) seinen Abschluss, weil er beim Eignungstest den "Ehrenpreis" erhält. Übrigens kann der Sim dank Stipendium dann auch kostenlos studieren

Das System gefällt mir sehr gut und ich würde das auch gerne für Sims 4 so haben
cig ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 20.10.2019, 19:57   #8004
timida
Member
 
Benutzerbild von timida
 
Registriert seit: Mr 2008
Geschlecht: w
Alter: 35
Zitat:
Zitat von Birksche Beitrag anzeigen
ach nee, doch nicht egal: dann hat unser student ja mehr zeit aufm buckel als die anderen...also für mich als nicht routierende...gut dass ich das nicht entscheiden muss, wies gehandhabt wird...
Also wenn der Haushalt aufgesplittet wird für den Unigänger:

Wenn du willst, dass die restlichen (ehemaligen) Haushaltsmitglieder weiter altern, während du mit einem Sim in der Uni bist, müsste man ja nur die Alterung für die gespielten mit anstellen und darf nicht auf "nur aktiv gespielte" stellen.

Also das geht natürlich nur, wenn man NICHT rotierend spielt und eh nur einen Haushalt (bzw mit Unigänger dann zwei) hat, der auf gespielt steht


Zitat:
Zitat von diego67 Beitrag anzeigen
ich freue mich drauf, aber ich sehe schon wieder hohe Erwartung, speziel was das fussballspielen angeht, meiner meinung nach hat simetimes das aber auch falsch übersetzt, im englischen steht da juggling soccer balls, das heisst nur fussbälle jonglieren, von richtigen spielen ist da nicht die rede, aber abwarten und tee trinken, solange nichts offiziel ist.

Ich denke, das werden einfach nur ein paar Kickanimationen sein. Auf dem Knie dribbeln und so.
Da mach ich mir gar keine falsche Hoffnungen. Ein Fußballspiel wären viel zu viele Animationen und wir reden hier immer noch von EA.


Zitat:
Zitat von cig Beitrag anzeigen
Nein, in Sims 3 bleibt auch bei den Studenten die Alterung stehen. Und um ehrlich zu sein finde ich das so ganz gut.

Aber stoppende Alterung für ein EP passt nicht zu Sims 4, finde ich. Weil da ja grundsätzlich die Zeit weiter läuft, glaub ich nicht, dass nur für Uni die Alterung dann stoppt.
Selbst die Jahreszeiten laufen ja weiter.

Und wenn, hoffe ich, dass das einstellbar ist. o.o
Mein Unigänger soll altern, wie es halt normal ist. ^^
Also für mich gehört das wie die Schule zu dem Lebensabschnitt dann dazu und wenn er sich für die Uni entscheidet, geht dafür eben Lebenszeit drauf.

Und wer partout nicht will, dass der Sim in der Zeit altert: da bietet sich wieder an, wenn der ein Extra-Haushalt ist: einfach die Alterung für den aktiv gespielten Haushalt deaktivieren.

Also ich hoffe NICHT, dass es per se so ist, dass sie nicht altern. Das bedient ja nur eine Spielerschaft.
Denn wenn sie altern, hat man immer noch die Wahl und kann sie halt selbstgewählt nicht altern lassen. Hier werden also beide Spielertypen dann bedient.
Andersrum geht das aber nicht, wenn sie die Alterung per se deaktivieren.
timida ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 20.10.2019, 20:06   #8005
Stubenhocker50
Member
 
Benutzerbild von Stubenhocker50
 
Registriert seit: Jun 2014
Geschlecht: w
Hallo


Wenn ich so genau darüber nachdenke, ist es vielleicht doch nicht so gut, wenn die Zeit im Haushalt weiterläuft.
Ich stelle mir gerade vor, mein Student ist für ca. 2 Simwochen auf der Uni und ich lasse in der Zwischenzeit sein Haushalt machen was er will (die machen da ja eh nichts, wenn ich nicht da bin). Nun läuft in seinem Haushalt aber die Zeit weiter, sie werden dort alle älter, kommen aber nicht vorwärts in der Schule und Beruf, weil sie eben von alleine nichts für die Beförderung tun. Werden ja auch sowieso nicht von alleine befördert. Da wären also diese 2 Simwochen verschenkte Zeit, wo die Sims zwar älter werden aber nicht vorwärts kommen in Schule und Beruf. Dann spinne ich noch etwas weiter, ich habe mehr als einen Sims den ich zur Uni schicken möchte, ist nicht mal so weit hergeholt. In meiner momentanen Familie, wären das 4 ev. zukünftige Studenten, die beiden Ältesten sind heute zu Teenagern geworden (sind nur 1 Tag auseinander), die beiden Jüngsten werden in 8 bzw. 9 Tagen ebenfalls zu Teenagern.
Nun würde ich meinen Ältesten zur Uni schicken, Zuhause läuft die Zeit weiter. Einen Tag später aber, wäre seine Schwester auch soweit für die Uni. Das wäre dann gar nicht richtig machbar (meine Meinung) wenn die Zeit weiterläuft, es sei denn ich kann dann einen Tag später seine Schwester auch auf die Uni holen. Die beiden Jüngsten wären dann in 8 bzw. 9 Tagen auch soweit, wo dann meine beiden Ältesten immer noch auf der Uni wären (wenn so eine Unizeit 14 Tage dauern sollte). Nun aber, da ich den Haushalt halt solange mein(e) Sims(s) auf der Uni ist/sind, nicht spiele, könnte ich auch nicht dafür sorgen das die beiden Jüngsten gut in der Schule werden. Sonst sorge ich ja immer dafür, das mein Nachwuchs seine Hausaufgaben macht, das Schulprojekt (was immer Montags kommt) macht (gibt auch bessere Noten). Das alles kann ich da ja nicht wirklich kontrollieren, wenn ich den Haushalt nicht spiele und die Zeit da eben weiterläuft.
Ich hoffe ihr konntet mit folgen und versteht wie ich das meine?
Jedenfalls, als ich mir das so überlegt habe, finde ich es nicht mehr so gut, wenn die Zeit während ich mit ein (oder mehrere Sims) Sim auf der Uni bin, überall auch in meinem Haushalt, weiterläuft.
Naja, lasse mich mal überraschen, vielleicht hat sich EA/Maxis da ja was einfallen lassen.
__________________
Familie Neuling:
https://abload.de/image.php?img=stam....neulv0kz7.jpg

Geändert von Stubenhocker50 (20.10.2019 um 20:11 Uhr)
Stubenhocker50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2019, 20:13   #8006
Birksche
Member
 
Benutzerbild von Birksche
 
Registriert seit: Mai 2013
Ort: Dortmund
Geschlecht: w
ach siehste dann hatte ich das noch richtig in erinnerung mit den 14 tagen...halbes jahr studieren? das würde dann aber mit der zeit doch etwas langweilig...ja meine sims hatten immer schon eine ausbildung und haben alle ihr studium mit einem rutsch gemeistert...


ja ich hoffe doch auch, dass die alterung einheitlich bleibt so wie es in sims 4 usus ist...wie du sagst timida da kann man sich das ja passend machen...


soccer gabs in sims 3 auch schon, da stand ein sim im tor und ein anderer hat drauf geschossen, das wars, ich erwarte kein vollwertiges fussballspiel das wäre wohl etwas viel verlangt, dafür gibts ja Fifa


ich freu mich total auf tischtennis und hoffe, dass die sims wirklich zum campus ziehen müssen und nicht von zu hause aus studieren... aber wer weiss
__________________
Birksches download-blog
Birksche ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2019, 20:24   #8007
cig
Member
 
Registriert seit: Mai 2013
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von timida Beitrag anzeigen
Also ich hoffe NICHT, dass es per se so ist, dass sie nicht altern. Das bedient ja nur eine Spielerschaft.
Denn wenn sie altern, hat man immer noch die Wahl und kann sie halt selbstgewählt nicht altern lassen. Hier werden also beide Spielertypen dann bedient.
Andersrum geht das aber nicht, wenn sie die Alterung per se deaktivieren.
Das erinnert mich gerade so sehr an die Diskussion über die nicht-steuerbaren Tiere
Da gab es genügend Spieler (mich eingeschlossen), die unbedingt die Tiere steuern können wollten. Hätte EA die Tiere einfach steuerbar gemacht, wäre dies das beste für alle Spieler gewesen: Die, die wollen, hätten die Viecher kontrollieren können. Die, die das partout nicht wollen, hätten die Möglichkeit schlichtweg ignorieren können.
Das hat EA aber nicht wirklich interessiert.
cig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2019, 21:04   #8008
bienchen83
Member
 
Benutzerbild von bienchen83
 
Registriert seit: Mr 2003
Ort: Bielefeld
Geschlecht: w
Alter: 37
Zitat:
Zitat von cig Beitrag anzeigen
Das erinnert mich gerade so sehr an die Diskussion über die nicht-steuerbaren Tiere
Da gab es genügend Spieler (mich eingeschlossen), die unbedingt die Tiere steuern können wollten. Hätte EA die Tiere einfach steuerbar gemacht, wäre dies das beste für alle Spieler gewesen: Die, die wollen, hätten die Viecher kontrollieren können. Die, die das partout nicht wollen, hätten die Möglichkeit schlichtweg ignorieren können.
Das hat EA aber nicht wirklich interessiert.

Finde ich jetzt nicht so vergleichbar.


Bei den steuerbaren Tieren hingen eine Menge Ressourcen dran. Viele Interaktionen oder Moodlets bei den Tieren haben ja z. B. keinen Text und/oder kein Vorschaubildchen. Da hätten die Entwickler schon noch einiges an Arbeit reinstecken müssen.


Das Altern-/Nichtaltern von Studenten frisst hingegen in beiden Fällen genau gleich viele Ressourcen.


Persönlich bin ich trotzdem fürs Mitaltern der Studies.
__________________
Meine Mods findet ihr bei Deichschaf Sims 4

Meine Sims 4-Seiten:
sims4me; Doku
Meine Sims2-Seite:
sim2me

bienchen83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2019, 21:26   #8009
Shinjukai
Member
 
Registriert seit: Okt 2010
Zitat:
Zitat von cig
Zwei Semester (= zwei simlische Wochen) ist die längste Zeitspanne, die man (ohne Mod) auf dem Campus verbringen kann.

Ob man mehrmals hin muss, hängt ganz von der Punktzahl ab, die der Sim beim Eignungstest erzielt. Dort spielen z.B. die Merkmale und die erlernten Fähigkeiten mit hinein. Simension gibt da sehr genau Auskunft darüber.

Wenn man seinen Sim also ein bisschen auf die Uni vorbereitet hat und man einen zum Charakter passenden Studiengang wählt, schafft der Sim innerhalb von zwei Semestern (am Stück) seinen Abschluss, weil er beim Eignungstest den "Ehrenpreis" erhält. Übrigens kann der Sim dank Stipendium dann auch kostenlos studieren
Ahh jaaa … das haben meine Partynasen natürlich nie geschafft. Schon gar nicht mit Ehrenpreis
Ich fand das Studium in Sims 3 echt nicht so einfach. Zumindest wenn man einfach mit frisch erstellten Sims gleich zur Uni ist und da dann auch noch anderes außer Lernen und Fähigkeiten aufbauen machen wollte. Aber so hatte man zumindest eine Herausforderung. Das System an sich gefiel mir auch.
Alterung ist für mich zum Glück total egal, da meine Sims mittlerweile sehr flexibel altern und auch immer nur der aktive Haushalt.
Shinjukai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2019, 22:29   #8010
Birksche
Member
 
Benutzerbild von Birksche
 
Registriert seit: Mai 2013
Ort: Dortmund
Geschlecht: w
aber haben die denn überhaupt die aufnahmeprüfungen bestanden, wenn die frisch erstellt waren?
__________________
Birksches download-blog
Birksche ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2019, 22:34   #8011
Shinjukai
Member
 
Registriert seit: Okt 2010
Zitat:
Zitat von Birksche Beitrag anzeigen
aber haben die denn überhaupt die aufnahmeprüfungen bestanden, wenn die frisch erstellt waren?
Ich weiß gerade nicht mal mehr, ob die überhaupt eine Aufnahmeprüfung gemacht haben. Ich glaube, ich habe die sich einfach einschreiben lassen und dass die Aufnahmeprüfung nicht verpflichtend war. Die Prüfungen am Schluss waren dann immer etwas knapp aber irgendwie kamen sie so durch
Shinjukai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2019, 23:33   #8012
#debug
Member
 
Registriert seit: Mai 2019
Geschlecht: w
Ich hoffe bei dem Unipack, dass es auch möglich ist unter anderem Medizin und Astrophysik bzw. ähnliches zu studieren, da wir ja bereits eine Arzt- und Wissenschaftskarierre haben und ich besonders bei diesen Berufen ein Studium unabdingbar finde.
#debug ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 21.10.2019, 11:35   #8013
Clover81
Member
 
Registriert seit: Aug 2013
Da guckt man mal ein paar Wochen nicht in diesen Thread, weil man gerade mit anderen Spielen beschäftigt ist und eine Pause einlegt, und dann verpasst man gleich so eine tolle Information. Typisch ich.

Wenn mich jemand sucht, ich werde nachher meine Familie Morten weiterspielen. Leonie ist noch ein Kleinkind und von ihren beiden zukünftigen Geschwistern ist noch nichts zu sehen.

So viele tolle neue Karrieren. Ich glaube, mein/e Begründer/in des Nerdzweigs der Familie wird Ingeneur/in. Leonie bleibt aber erstmal bei der Musik.
Clover81 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2019, 12:27   #8014
Jillia
Member
 
Registriert seit: Okt 2013
Geschlecht: w
Warum hat noch niemand was über „robotics“ geschrieben oder bin ich die Einzige, die das interessant findet (oder ich habe es bei den anderen Posts überlesen). Ich hoffe mal auf Roboter und das Kostüm, dass es neulich mit dem Patch gab, könnte ein Hinweis sein.
Ich werde mir auch dieses Pack aus Zeitgründen erstmal nicht holen. Mein Mann hat Pokémon vorbestellt und ich habe versprochen, dass wir erstmal das zusammen spielen.

Tante Edith: Bei Sims 3 kamen mit dem Uni Pack die Pflanzensims, oder? Einer meiner liebsten Sims in Teil 3 war ein Pflanzen-SIM. Ich fand es echt schade, dass wir vor ein paar Jahren nur eine zeitbegrenzte, hässliche Variante bekommen hatten. Die werden diesmal sicher nicht dabei sein, sonst hätte irgendwas in der Beschreibung gestanden.
__________________
~ Demons run when a good man goes to war ~

Geändert von Jillia (21.10.2019 um 12:32 Uhr)
Jillia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2019, 14:48   #8015
Stubenhocker50
Member
 
Benutzerbild von Stubenhocker50
 
Registriert seit: Jun 2014
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von Jillia Beitrag anzeigen
Warum hat noch niemand was über „robotics“ geschrieben oder bin ich die Einzige, die das interessant findet (oder ich habe es bei den anderen Posts überlesen). Ich hoffe mal auf Roboter und das Kostüm, dass es neulich mit dem Patch gab, könnte ein Hinweis sein.

Hallo


Als diese Roboterkostüme kamen, habe ich an so eine winzigkleine Möglichkeit gedacht, daß das vielleicht ein versteckter Hinweis auf baldige Roboter oder sowas sein könnte. Wollte mich da aber lieber nicht zu früh freuen. Aber du hast recht, dieses "robotics" könnte wirklich was mit Roboter zu tun haben. Vielleicht sogar so eine Werkbank wie bei Sims 2, wo man Roboter selber bauen konnte, bedeuten? Das wäre toll, würde mich über sowas sehr freuen. Aber ich freue micht lieber nicht zu früh, ist ja bisher nur eine Vemutung. Mal sehen wann das Pack offiziell angekündigt wird, da wird ja hoffentlich näher draufeingegangen und man erfährt da vielleicht auch wie man dieses "robotics" verstehen darf. Erst wenn es das wirklich bedeutet was bisher nur eine Vemutung ist, erst dann darf ich mir erlauben mich so richtig zu freuen.
__________________
Familie Neuling:
https://abload.de/image.php?img=stam....neulv0kz7.jpg
Stubenhocker50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2019, 20:15   #8016
Clover81
Member
 
Registriert seit: Aug 2013
Zitat:
Zitat von Stubenhocker50 Beitrag anzeigen
Hallo


Als diese Roboterkostüme kamen, habe ich an so eine winzigkleine Möglichkeit gedacht, daß das vielleicht ein versteckter Hinweis auf baldige Roboter oder sowas sein könnte. Wollte mich da aber lieber nicht zu früh freuen. Aber du hast recht, dieses "robotics" könnte wirklich was mit Roboter zu tun haben. Vielleicht sogar so eine Werkbank wie bei Sims 2, wo man Roboter selber bauen konnte, bedeuten? Das wäre toll, würde mich über sowas sehr freuen. Aber ich freue micht lieber nicht zu früh, ist ja bisher nur eine Vemutung. Mal sehen wann das Pack offiziell angekündigt wird, da wird ja hoffentlich näher draufeingegangen und man erfährt da vielleicht auch wie man dieses "robotics" verstehen darf. Erst wenn es das wirklich bedeutet was bisher nur eine Vemutung ist, erst dann darf ich mir erlauben mich so richtig zu freuen.

Robotics, zu Deutsch Robotik, ist tatsächlich der Name des Wissenschaftsbereichs, der sich mit dem Bau von Robotern befasst. Wenn das Wort da steht, dann dürfen wir sicher damit rechnen. Deswegen wird ja eines meiner Simkinder den Ingenieursweg gehen.
Clover81 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 23.10.2019, 05:39   #8017
Silo
Member
 
Registriert seit: Jul 2015
Ort: aufm Land
Geschlecht: w
Huhu, ich weiß gar nicht ob das schon bekannt ist wenn ja Sorry. Simgurugrant arbeitet laut Twitter nicht mehr für das TS4-Team (schon seit eine Weile schon), sondern (reine Spekulation)an dem neuen Ableger. Das bedeutet das Universität eines der letzten EP sein wird und uns 2020 Sims5 erwartet.
Silo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2019, 06:21   #8018
lunalumi
Member
 
Registriert seit: Aug 2011
Zitat:
Zitat von Silo Beitrag anzeigen
Simgurugrant arbeitet laut Twitter nicht mehr für das TS4-Team (schon seit eine Weile schon), sondern (reine Spekulation)an dem neuen Ableger. Das bedeutet das Universität eines der letzten EP sein wird und uns 2020 Sims5 erwartet.
Dass Sims 5 in Arbeit ist ist wahrscheinlich, dass es 2020 rauskommt eher nicht so. Die ersten Gerüchte dass da ein Team zusammengestellt wird etc sind seit letztem Jahr unterwegs. 1-2 Jahre für eine neue Spielengine halte ich für äußerst fragwürdig. Da denke ich dass die Aussage "dass noch Jahre Content geplant sind" eher für wahrscheinlich. Nicht weil EA blind vertraut werden kann, sondern wegen der Logik.


Mein Senf dazu: Die Sims 4 Engine ist extrem limitiert in ihren Möglichkeiten. Das Spiel selbst hatte (berechtigterweise) einen sehr harten Start mit extrem eingeschränkten Möglichkeiten, und hat dafür berechtigterweise Kritik eingesteckt. Das Spiel blieb unter seinen Erwartungen, und es stand zu befürchten, dass die Reihe komplett dichtgemacht wird, wie große Firmen wie EA es gern tun wenn ein Spiel stark hinter den Erwartungen zurückbleibt (siehe SimCity). Sims 4 hat überlebt und sich stark gebessert, aber wenn EA das Start-Debakel nicht wiederholen und technisch auf halbwegs neuem Stand bleiben (und damit den EP-Entwicklern das Leben nicht unnötig schwer machen) will, muss eine neue Engine her. Für ein Spiel von der Größe und Erweiterbarkeit eines Sims würde ich da eher 3-4 Jahre rechnen als 2. Und dann muss darauf noch ein passables Grundspiel aufgebaut werden. Mit irgendeinem nie dagewesenen Feature, um die neue Serie schmackhaft zu machen.


TLDR: Ich würde hier mal nicht zu viel Hoffnung schüren dass da 2020 schon ein Sims 5 herauskommt.
__________________
Zu finden als EA-ID Laor5
Mehr zu meinen Sims und Nachbarschaften erzähle ich hier
lunalumi ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2019, 08:04   #8019
Stubenhocker50
Member
 
Benutzerbild von Stubenhocker50
 
Registriert seit: Jun 2014
Geschlecht: w
Hallo


Ich glaube da auch nicht das 2020 schon Sims 5 kommt, ist viel zu früh, ich kann mich da nur lunalumi anschließen. Auch hoffe ich natürlich noch auf einige Pack's und wäre da schon enttäuscht, sollte das Uni-Pack das letzte von Sims 4 sein. Auf ein Generationen-Pack hoffe ich, auf sowas wie in der art von "Into the future", ein Farm-Pack wäre auch noch toll, ein Freizeit-Pack. Dann würde ich mir noch als GP Pferde wünschen, Autos sollten noch kommen, nachdem es ja Fahrräder mit dem Uni-Pack ins Spiel geschafft haben (wo man da hoffentlich auch in den anderen Welten mit fahren kann). Etagenbetten sollten auch noch kommen, und allerwichtigsten (für mich) richtige Babys mit allem drum und dran. Das alles sollte meiner Meinung nach noch vor Sims 5, kommen.
Ich rechne mit Sims 5 erst ab frühstens 2022.
Die sollen sich da ruhig noch zeit lassen, damit wir am Release nicht wieder eine sehr abgespeckte Version bekommen, und gleich von Anfang an alle Altersstufen dabei sind und keines der Altersstufen nur Objekte sind.
__________________
Familie Neuling:
https://abload.de/image.php?img=stam....neulv0kz7.jpg
Stubenhocker50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2019, 11:28   #8020
Silo
Member
 
Registriert seit: Jul 2015
Ort: aufm Land
Geschlecht: w
Ich hab nicht geschrieben das das Uni Pack das letzte ist sondern eines der letzten"". Ich hoffe doch auch das noch gute Erweiterungen raus kommen, besonders für Familie und Kinder und mehr Gameplay. Mir kommen besonders die EP immer mehr liebloser vor seit Jahreszeiten war kein (für mich) gutes EP mehr dabei. Das Magiepack hat mich auch nicht sonderlich umgehauen. Deswegen war die Vermutung das es ein neuer Titel geben wird, weil die Sims4 von Anfang an anders konzipiert haben. Sollte aber auch nicht heißen das ich unbedingt Sims 5 haben möchte, da ich nicht weiß was das alles beinhaltet und wollte eh nach Sims4 aufhören, da ich nicht von vorne Anfangen möchte mit dem Sammeln . Das Simgurugrant nicht mehr für das TS4 arbeitet hat mich nur total schockiert und lässt mich halt draufschließen das der neue Titel nicht mehr lang auf sich warten lässt.
Silo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2019, 15:39   #8021
#debug
Member
 
Registriert seit: Mai 2019
Geschlecht: w
Ich hoffe auch, dass Sims 4 sich noch verbessert was Spieltiefe betrifft. Irgendwie hört/liest man da ja mittlerweile immer mehr Kritik (Foren/ YouTube usw.)oder fühlt es sich nur so an? Vielleicht können EA bzw die Spielentwickler sich ja darauf nun konzentrieren, da ja die meistgefragtesten Packs nun rausgebracht wurden ( Jahreszeiten, Uni und so) oder sie verkaufen uns die nächsten Jahre die Dinge separat, die in den Packs so "fehlten" wie: Hotels, Pferde bzw. weitere Tiere, Anziehungssystem, Babys usw. aber das wär mir immer noch lieber als Sims 5. Dann würde sich Sims 4 unvollständig für mich anfühlen und ich hätte keine Lust wieder Sims 5 Packs zu sammeln bis das Spiel am Ende (auch noch) unvollständig ist nach 5- 7 Jahren bis dahin ist man ja in Rente gegangen .....also Sims 4 soll gerne weiter laufen aber bitte mehr Gameplaytiefe!
#debug ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 23.10.2019, 17:07   #8022
Birksche
Member
 
Benutzerbild von Birksche
 
Registriert seit: Mai 2013
Ort: Dortmund
Geschlecht: w
ich erinner an die vielen, vielen kritiken an sims 3, wie voll die foren waren mit hilferufen und zwar der art...mein spiel stürzt dauernd ab, ich kann nicht speichern usw., die rabbits, das gebeame in autos und vieles mehr wurde kritisiert...auch in gamer-zeitungen hab ich oft kritik gelesen wegen der ellenlangen ladezeiten....und genau das wollten sie mit sims 4 verbessern, so gut wie keine rabbits, kurze ladezeiten, offene welten in dem sinne, dass man nicht an einen ort gebunden ist, sondern alle welten nutzen kann, dass das beschränkungen an andern sachen bedeutet ist doch klar...ich glaube nicht das die engine limitiert ist, sondern die tatsache das spiel spielbar zu halten, die möglichkeiten limitiert... dass ich sims 4 sehr mag und glücklich damit bin so wie es ist, ist ja bekannt
was nützt mir ein spiel mit offenen welten, farbrad, realistischer darstellung ( um nur einige der forderungen zu nennen ) wenn ich es nicht vernünftig spielen kann?
__________________
Birksches download-blog
Birksche ist gerade online   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 23.10.2019, 19:55   #8023
Irisa
Member
 
Benutzerbild von Irisa
 
Registriert seit: Mr 2006
Geschlecht: w
Alter: 28
Zitat:
Zitat von #debug Beitrag anzeigen
Ich hoffe auch, dass Sims 4 sich noch verbessert was Spieltiefe betrifft. Irgendwie hört/liest man da ja mittlerweile immer mehr Kritik (Foren/ YouTube usw.)oder fühlt es sich nur so an?
Das ist mir auch aufgefallen.
Ich glaube, das ist so eine Gruppendynamik. So läuft es unter Kollegen bei mir auch oft. Bis eben warst du eigentlich noch ganz zufrieden und dann fängt einer das Jammern an, dies ist schlecht und das ist schlecht... Und natürlich ist irgendwas immer nicht gut/nicht perfekt, weil das Leben ist eben kompliziert und das eine geht nur, wenn man das andere lässt. Aber das schaukelt sich dann hoch und am Ende hat man den Eindruck, alles ist furchtbar... ich glaube das ist zur Zeit der Fall, vor allem bei den Youtubern. Und ganz viel ist auch "Früher war mehr Lametta"
__________________
(\_/) This is bunny
(O.o) Copy bunny into your signature to help him
(> <) on his way to world domination.
Ich spiele Sims
Irisa ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 23.10.2019, 21:05   #8024
#debug
Member
 
Registriert seit: Mai 2019
Geschlecht: w
Sims 4 ist ein schönes Spiel und ich glaube wir Spieler haben eh alle das Interesse, dass es sich weiterentwickelt. Und ich muss sagen, dass es daher auch in Ordnung und sogar erforderlich ist Kritik zu äußern, solange der Spieler fair bleibt gegenüber den Spielentwicklern und es der Verbesserung des Spiels dient. Allerdings bin ich auch immer verwundert, wenn die Leute einfach immer alles hypen ( da entsteht auch mal schnell eine Gruppendynamik) und blind kaufen ohne etwas zu hinterfragen. Ich meine EA schenkt uns dieses Spiel ja nicht, weil wir alle so nett sind und so schön spielen sondern hier ein Unternehmen die Nachfrage eines Simulationsspiels abdeckt. Und da es das einzige Angebot auf diese Nachfrage ist kann es auch den Preis bestimmen und welche Leistung wir dafür bekommen. Und wenn das Gleichgewicht von Gameplay und Buildobjekten/CASobjekten im Ungleichgewicht ist oder die Leute, dass Gefühl haben früher mehr Inhalt für den gleichen Preis bekommen zu haben dann bin ich froh, dass viele Leute das auch ansprechen in der Foren bzw Youtuber (welche auch viel gute Werbung für dieses Spiel machen).
#debug ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 23.10.2019, 21:21   #8025
Shinjukai
Member
 
Registriert seit: Okt 2010
Danke Irisa, das fasst auch meinen Eindruck sehr gut zusammen!
Ich finde Kritik zum Teil durchaus berechtigt, habe aber (als jemand der ab und zu auch noch Sims 3 und auch Sims 2 spielt) auch den Eindruck, dass da einiges verklärt wird. Es gibt definitiv Sachen, die mir in den Vorgängern besser gefallen haben aber ebenso gibt es in diesen Spielen auch einiges, das schlechter oder furchtbar nervig war. Wenn es nicht so wäre, würde doch auch keiner mehr Sims 4 spielen. Und ich spiele Sims 4 definitiv nicht wegen der Grafik, die finde ich auch in den Vorgängern mit CC gut.
Es gab immer den Vergleich mit dem vorangegangenen Spiel und mit jeder Version mehr, die erscheint, sind es mehr Vorgänger, mit denen sich das Spiel messen muss und dann wird häufig nur erwähnt, was alles besser war und weggelassen, was alles furchtbar war.
Für mich hängt vieles auch immer noch mit dem vrrhagelten Start zusammen; Sims 2 und 3 haben in meinen Augen beim Erscheinen so viele tiefgreifenden Verbesserungen mitgebracht, dass ich trotz der Kritik, die diese Spiele ausgesetzt waren, gar nicht auf die Idee gekommen wäre, dass ich lieber mit der älteren Version weiterspiele. Das hat bei Sims 4 einfach gefehlt und dadurch fehlte mir persönlich dieses Anfangsgefühl, dass es ein super Spiel ist (was ich bei Sims 2 und 3 hatte). Und wenn dann erstmal der Zweifel da ist, ist es schwer ihn wieder abzuschütteln, man vergleicht, wägt ab, war der Vorgänger nicht besser? usw.
Aber im direkten Vergleich finde ich Sims 4 mittlerweile wirklich nicht so schlecht, wie es gerade oft dargestellt wird!
Shinjukai ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 24.10.2019, 12:45   #8026
Dukemon
Member
 
Benutzerbild von Dukemon
 
Registriert seit: Jun 2012
Geschlecht: m
Im Moment habe ich wirklich nur Spaß beim Einrichten von Häusern, wenn ich Mods verwende die Objekte aus den Vorgängern konvertiert haben. Diese passen zusammen, haben deutlich individuellere platzier Möglichkeiten und können Räume wesentlich nützlicher gestalten. Plus die Auswahl an den vielen Boden und Wandbelägen.
Die Entwickler von Sims 4 ballern nur irgendwelche Kuriositäten rein und pfeifen auf Kontinuität.
Dukemon ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 25.10.2019, 00:07   #8027
Dukemon
Member
 
Benutzerbild von Dukemon
 
Registriert seit: Jun 2012
Geschlecht: m
Nach den Zauberern denke ich hätte ich Lust auf Werwölfe und Mutanten. Erstere sind interessant nach Sims 3, in Sims 4 wäre aber eine ähnliche Mythologie wie die von TeenWolf am passenden. Mutanten ähnlich der von Marvel wären in Die Sims mal etwas Neues.
Dukemon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2019, 15:34   #8028
Bene_86
Member
 
Registriert seit: Okt 2019
Da ich gerne sehr ausführlich und lange spiele, fände ich es toll, wenn man iwann die Spielzeit tatsächlich verstellen könnte - also dass eben nicht nur die Zeit langsamer läuft (und dafür die Aktionen länger dauern), sondern wirklich in einer Simstunde mehr Aktionen abgehandelt werden können, wenn die Zeit eben entsprechend eingestellt ist. Ähnlich wie bei den Jahreszeitendauern mit meinetwegen 3 Zeitvarianten, dass eben "schnelle Spieler" nicht ausgebremst werden und Trödler wie ich trödeln können XD (würde auch dazu führen, dass Zähneputzen nicht mehr 1h dauert, sondern ein paar Minuten, was so gesehen ja realistischer ist XD) Ich käme dann vermutlich gar nicht mehr voran, aber könnte noch mehr gucken und schmachten XD

Und ich bin auch einer von denen, die gerne ohne MCCC bzw. Mods im Allgmeinen die Möglichkeit hätten mehr als 8 Sims in einen Haushalt/eine Gruppe/auf eine Familienfoto zu bekommen (meinetwegen auch als Einstellung um eben die Performance nicht gleich als Grundeinstellung zu überstrapazieren) zumindest bei aktiv gespielten Haushalten (NPC Haushalte können gerne das Maximum 8 behalten).

Naja, grundsätzlich hab ich aber eigentlich alles, was ich brauche um stundenlang Spaß zu haben :-)
Bene_86 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2019, 15:58   #8029
#debug
Member
 
Registriert seit: Mai 2019
Geschlecht: w
@Bene_86 ich hätte auch gern, dass man einstellen könnte langsamer zu Spielen. Gerade dann, wenn ich mit einer Familie spiele bekomm ich in der Sims Zeit nicht alles unter einen Hut. Bis meine ganzen Kinder im Haushalt Zähne geputzt haben kommt schon der Schulbus und ein Kind muss ohne geputzte Zähne zur Schule gehen Und Beim MCC kann man die Spielgeschwindigkeit einstellen, aber dann zerschießt der Mod mir immer den Kalender und den Jahreszeitenwechsel, so ist das zumindest bei mir.
#debug ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2019, 16:03   #8030
Birksche
Member
 
Benutzerbild von Birksche
 
Registriert seit: Mai 2013
Ort: Dortmund
Geschlecht: w
ja son simtag geht wirklich rum wie im flug...in sims 3 hatte ich einen mod, der die sonne schon um 5 aufgehen liess und erst um 10 unter, das hat auch schonmal was gebracht...ausserdem ercheate ich mir ab kind bedürfnispunkte um die sims nicht so schnell, müde, hungrig, schmutzig und pinkelbedürftig werden zu lassen, das bringt auch mehr zeit um zu spielen und nicht dauernd die grundbedürfnisse erfüllen zu müssen
__________________
Birksches download-blog
Birksche ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2019, 16:55   #8031
Bene_86
Member
 
Registriert seit: Okt 2019
Ohja, da ich so ein schrecklicher Perfektionist bin und gerne leuchtend grüne Sims habe, würde ich ohne Belohnungsmerkmale durchdrehen (wobei ich mir die eben nicht ercheate sondern tatsächlich erspiele) XD Cheaten mache ich echt nur, wenn es kurz vor Tod oder Kleinkindwegnahme ist, was zum Glück bisher nur einmal vorkam und schuld dran war ein Bug XD

Ich bin auch so ein Freak, der seine Kinder alle durch alle vier Bestreben "prügelt" usw. Da wird's auch mit ständig grünen Sims und ewiger Alterung hin und wieder eng XD Ich sags ja ich trödle XD
Bene_86 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2019, 11:51   #8032
LittleStarlight
Newcomer
 
Registriert seit: Okt 2019
Geschlecht: w
Ich würde mir Dachfenster wünschen, wie in so einer Dachgeschosswohnung.
Ich weiß das man mit tricksen sowas bestimmt auch hinbekommt, aber ich hätte sie gerne als Standard im Spiel

Ebenso, dass man Fenster öffnen kann ^^
LittleStarlight ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2019, 18:32   #8033
Kit
Member
 
Benutzerbild von Kit
 
Registriert seit: Feb 2008
Ort: Sunlit Tides
Geschlecht: w
Ich würde mir noch andere Spieloptionen bei dem Fantasy Spiel an dem
Kleinkinder Spielturm wünschen.
N Märchenschloss z.b. oder ja was für Mädchen halt.
Und n richtigen Spielplatz will ich auch noch, mit der Option auf Spielplatz spielen.
mehr Bewegung in der Schnee u. Wasserballwerfen Animation, ich schlaf ein dabei.

Geändert von Kit (10.11.2019 um 18:37 Uhr)
Kit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2019, 14:51   #8034
Stubenhocker50
Member
 
Benutzerbild von Stubenhocker50
 
Registriert seit: Jun 2014
Geschlecht: w
Hallo


Wünschen würde ich mir immer noch (steht bei mir an erster Stelle) richtige Babys, bei jedem Patch hoffe ich im stillen darauf, das die genauso wie die Kk ohne voherige Ankündigung und überarbeitet werden.

Was ich mir auch sehr wünsche, das man endlich, endlich in alle Welten in den öffentlichen Gewässern baden kann. So das meine Familie auch mal einen Sommerurlaub in Oasis Springs machen kann. Wird wohl auch immer nur ein Wunsch bleiben.
Dann natürlich Etagenbetten, EA bringt endlich die Etagenbetten ins Spiel, wie lange soll man denn noch drauf warten? Langsam verliere ich da schon die Geduld. Ein Patch wird angekündigt, mit einer tollen Überraschung, ja toll man kann nun beim Menü die Größe einstellen. Sehr klasse das ist ja mein Wunsch seid Jahren, nichts habe ich mir sehnlichster gewünscht *Ironie aus. Ich freue mich natürlich für alle die das wirklich brauchen und die sich über sowas freuen. Aber ich verstehe unter einer tollen Überraschung halt doch was anderes darunter, als das man die Menügröße künftig einstellen, es etwas Kledung für die Kk gibt. Habe mir auch noch nicht die Patchnotes durchgelesen, wozu auch, habe das nur hier so am Rande mit dem Menü und den der Kleidung für die Kk gelesen. Interressiert mich schon gar nicht mehr, was der Patch gebracht hat. Denn ich weiß ja inzwischen was EA unter einer Überraschung versteht, darum tue ich mir das gar nicht erst an. Ich patche und gut ist. Was da jetzt der Patch nun ins Spiel gebracht (Menügröße ändern, Kk Kleidung. Wahrscheinlich ist dann die tolle Überraschung das es nun mal endlich wieder neue Kleidung für die Kk gibt?), ist mir inzwischen gänzlich wurscht. Freue mich (inzwischen wieder) auf das Pack und das wars für mich. Spiele meine Sims, werde patchen (wenn ein Patch kommt) ohne mich groß darüber auszulassen, was der nun vielleicht "tolles" ins Spiel bringt. Hauptsache die (meisten) bugs werden behoben, kommen keine (allzuviele) neu bugs hinzu, meine wichtigsten Mods werden schnell aktualisiert, alle anderen noch ohne Probleme funtionieren und ich in Ruhe weiterspielen kann.
So, das mußte ich jetzt einfach mal loswerden.
Nun aber weiter mit meinen Wünschen (wünschen kann man ja trotzdem auch wenn man nicht mehr wirklich an der Erfüllung wenigstens eines der Wünsche, glaubt).
Ein ACC-Pack, wo es so eine Einmachmaschine gibt, wo man das geerntete Obst und Gemüse, verarbeiten kann und auch z.B. bei selbstgemachter Marmelade, die auch aufs Brot streichen kann (es gibt ja schon Brote die man Backen kann, nur eben die Sims essen die ohne was drauf).
Ein Familien- oder Generationen-Pack, wo da vielleicht endlich doch noch die Etagenbetten dabei sind. Mit anderen Schultypen wie z.B. Privatschulen, Internate, Hauslehrer(in).
Ein Pack so ähnlich wie bei Sims 3 IntoTheFuture, wo man aber nicht nur in die Zukunft sondern auch in die Vergangenheit reisen kann. Wo man auch dort für immer leben kann.
Ein Farm-Pack, wo es vielleicht in einem GG zuerst Pferde gibt. Die Fahrräder die es ja nun geben wird, zeigen mir das es doch möglich sein kann, auch mal irgendwann Pferde und vielleicht auch Autos zu bekommen.
Mehr Haarfarben, z.B. auch das blonde und rote Haare graue Strähnen haben können, bis jetzt gibt es das nur bei braunen und schwarzen Haaren. Das würde ich nämlich dann oft meinen reifen Erwachsene geben.
In den Optionen die Länge der Alterspannen einstellbar so das man da nicht mehr auf einen Mod angewiesen ist. Wäre für mich einfacher und konfortabler. Bei dem MC muß ich nach so einen Änderung der Lebensspanne immer erst das Spiel beenden und neustarten. In den Optionen vom Spiel selber (also eben nicht durch einen Mod), wäre das viel einfacher.
So das war es erstmal mit meinen Wünschen für heute.
__________________
Familie Neuling:
https://abload.de/image.php?img=stam....neulv0kz7.jpg

Geändert von Stubenhocker50 (13.11.2019 um 14:53 Uhr)
Stubenhocker50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2019, 15:23   #8035
Sem
Member
 
Benutzerbild von Sem
 
Registriert seit: Dez 2013
Ort: Wuppertal
Geschlecht: w
Alter: 33
Zitat:
Zitat von Stubenhocker50 Beitrag anzeigen
Hallo
Ein Patch wird angekündigt, mit einer tollen Überraschung, ja toll man kann nun beim Menü die Größe einstellen. Sehr klasse das ist ja mein Wunsch seid Jahren, nichts habe ich mir sehnlichster gewünscht *Ironie aus.
Du magst es als blöd empfinden, aber ich haben mir diese Möglichkeit schon seit längerem gewünscht da mir die UI zu klein ist.
Ich Blindschleiche muss ständig in den Monitor kriechen um wirklich alles lesen zu können und das sorgt bei mir für Nacken und Rückenschmerzen

Davon ab war die große Überraschung wohl ehr die Tatsache das wir demnächst wieder ein Accessoires-Pack "beeinflussen" können.

Ich würde mir viel mehr wünschen das die Familie untereinander mehr Interaktionen bekommt. Etagenbetten oder andere Babys brauche ich nicht. Das Familienleben untereinander könnte etwas verbessert werden. Dabei würden mir schon so Kleinigkeiten reichen das die Sims die den Kleinkindern etwas beibringen, zB. Turm bauen, sich zu dem Kleinkind dazu setzen und nicht von oben herab erklären wie das geht. Auch könne man Kindern die Option geben das Baby zu füttern, wenn ich da so an meine Nichten denke wie oft die ihre kleine Schwester füttern wollten
Aber dran glauben das die da etwas ändern, tue ich nicht. Dafür spielen viel zu viele nur mit der Altersstufe Junger Erwachsener/Erwachsener.
__________________
LG Sem

Sem's Kreativ Oase
Origin ID:
Theronas86
Sem ist gerade online   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 13.11.2019, 16:48   #8036
Birksche
Member
 
Benutzerbild von Birksche
 
Registriert seit: Mai 2013
Ort: Dortmund
Geschlecht: w
genau, die schriftgrösse wurde mit barriere-freiheit angekündigt und nicht mit grosser überraschung, falls überhaupt das wort gross benutzt wurde seitens der gurus, meist spinnt sich das manch einer dann zusammen und ist wieder mal...äh...nee ich sag das wort nicht, das kommt mir nämlich zum halse raus
__________________
Birksches download-blog
Birksche ist gerade online   Mit Zitat antworten

Werbung
Alt 13.11.2019, 18:50   #8037
Stubenhocker50
Member
 
Benutzerbild von Stubenhocker50
 
Registriert seit: Jun 2014
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von Birksche Beitrag anzeigen
genau, die schriftgrösse wurde mit barriere-freiheit angekündigt und nicht mit grosser überraschung, falls überhaupt das wort gross benutzt wurde seitens der gurus, meist spinnt sich das manch einer dann zusammen und ist wieder mal...äh...nee ich sag das wort nicht, das kommt mir nämlich zum halse raus

Hallo


Ich hatte da dummerweise bei Barriere-Freiheit angenommen, da wäre vielleicht damit gemeint, das man nun in allen Welten in den öffentlichen Gewässern baden kann, halt eben Barrierefrei. Das war mein erster Gedanke als ich das mit Barriere-Freiheit gelesen habe. Diese Bezeichnung ist da schon sehr irreführend in meinen Augen, Barriere-Freiheit, da habe ich mit sowas "einfachen" bei dieser Bezeichnung eben nie im Leben daran gedacht. Aber ich gönne es trotzdem allen die damit was anfangen können.
__________________
Familie Neuling:
https://abload.de/image.php?img=stam....neulv0kz7.jpg
Stubenhocker50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2019, 22:55   #8038
styx
Member
 
Benutzerbild von styx
 
Registriert seit: Dez 2003
Ort: Unterwelt Griechenland
Geschlecht: w
Alter: 49
Barrierefreiheit ist eine allgemein übliche Bezeichnung wenn etwas für Menschen mit Behinderung zugänglicher gemacht wird. In diesem Falle eben sehbehinderung. Davon provitieren auch ganz normale Leute, da sie es nun an ihren Monitor anpassen können. Aber glaub mir dass die Leute die drauf angewiesen sind diese kleine Neuerung sehr begrüßen, denn für sie macht das einen entscheidenden Unterschied.
__________________
StyxSimskram styx-sims4-baustelle
Mögen wir uns auf der Lichtung am Ende des Pfades wiedersehen,
wenn alle Welten enden.
styx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2019, 08:16   #8039
Stubenhocker50
Member
 
Benutzerbild von Stubenhocker50
 
Registriert seit: Jun 2014
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von styx Beitrag anzeigen
Barrierefreiheit ist eine allgemein übliche Bezeichnung wenn etwas für Menschen mit Behinderung zugänglicher gemacht wird. In diesem Falle eben sehbehinderung. Davon provitieren auch ganz normale Leute, da sie es nun an ihren Monitor anpassen können. Aber glaub mir dass die Leute die drauf angewiesen sind diese kleine Neuerung sehr begrüßen, denn für sie macht das einen entscheidenden Unterschied.

Hallo


Ich hatte halt vorher diesen Begriff Barrierefreiheit noch nie gehört.


Nachtrag:
So, ich habe jetzt das erste mal mein Spiel nach dem Patch geladen. Nach der ersten Enttäuschung das es "nur" diese Barrierfreiheit (was ich auch noch falsch interpretiert hatte) als Überraschung gab, bin ich nun sowas von begeistert.
Das ist jetzt alles viel größer und besser zu lesen. Ich habe zwar keine Behinderung aber eine Brille, und das ist wirklich so toll und klar zu lesen.
__________________
Familie Neuling:
https://abload.de/image.php?img=stam....neulv0kz7.jpg

Geändert von Stubenhocker50 (15.11.2019 um 07:56 Uhr)
Stubenhocker50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2019, 09:10   #8040
Frée
Member
 
Benutzerbild von Frée
 
Registriert seit: Sep 2004
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von nena Beitrag anzeigen
Bei mir läuft Sims 3 super, null probleme. Das ganz ohne mods, ausser der Oberwatch oder wie er heisst, der greift aber nicht ins Spiel, er behebt nur automatische fehler , von steckenbleibende gegenstände, also das Spiel ist fähig bestens zu laufen.

Das widerspricht sich aber nun etwas. Würde das Spiel einwandfrei laufen, bräuchte man den Overwatch nicht.
Sims 3 hatte bei mir zu viele Fehler. Ohne den Overwatch konnte ich nicht spielen. Zur Uni konnten meine Sims auch nie. Das war also ein komplettes Pack, das ich zwar angespielt habe, aber dann nie wieder spielen wollte/konnte - es gab diesen Reise-Bug, der den Sim geklont hat und meine Sims konnten das Studium nie abschließen. So etwas ist mir bei Sims 4 noch nicht passiert.
__________________
Die Gedanken sind frei...
Team Ponyhof
Frée ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2019, 12:58   #8041
kalki52003
Member
 
Registriert seit: Feb 2012
Ort: Bremen
Geschlecht: m
nena, ich verstehe es nicht... wenn mir ein Spiel nicht gefällt, dann kaufe ich davon weder addons noch gehe ich in einem Bereich des Forums wo nur über dieses Spiel gepostet wird.

Dann spiele ich die Vorgänger und poste im Bereich des Forums, wo über die Vorgänger gepostet wird.

Aber ich habe es wirklich begriffen, Du findest Sims 4 und die addons enttäuschend. Ich weiß das mittleweile sogar, wenn ich nur Deinen Namen beim Post lese.
kalki52003 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2019, 13:32   #8042
Stubenhocker50
Member
 
Benutzerbild von Stubenhocker50
 
Registriert seit: Jun 2014
Geschlecht: w
Hallo


Was ich mir gerade dringend wünschen würde, eine Sortierfunktion im Inventar, Bücherregal, Truhen und am meisten in der Beziehungsleiste. Ich spiele gerade meine Vampirfamilie und mein Vampir hat alle Verwandten in der Beziehungsleiste (durch den cheat mit allen bekanntmachen), damit es auch leichter ist für mich, wenn ich mit dem MC wieder mal z.B. Jemanden schwängern möchte, also einfach nur auf das jeweilige Bildchen anklicken. Nur mittlerweile sind da viele, sehr viele Verwandte drinnen, mein Vampir hat eine große Familie. Da wird das schon ziemlich unübersichtlich, weil die halt nicht alphabetisch sortiert sind (manche schon, aber die meisten eben nicht). Auch sind da ja mit der Zeit, andere Sims noch dazugekommen, die nicht zur Verwandtschaft meines Vampirs gehören. Jedesmal sitze ich eine halbe Ewigkeit da um mich durch seine ganze Verwandtschaft durchzusuchen, bis ich die/der Richtige gefunden habe. Da wäre es schon hilfreich, wenn man die sortieren können, z.B. alphabetisch aber auch noch mehr andere Sortiermöglichkeiten.
__________________
Familie Neuling:
https://abload.de/image.php?img=stam....neulv0kz7.jpg
Stubenhocker50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2019, 13:38   #8043
ingerigar
Member
 
Benutzerbild von ingerigar
 
Registriert seit: Jan 2010
Geschlecht: w
Ich habe es ja inzwischen aufgegeben, irgendetwas zu Sims 4 zu posten - auch wenn ich es nur grottenhässlich finde. Meine Wünsche für ein Sims 5 spare ich mir wohl auch lieber. Solange es Leute gibt, die sich mit Sims 4 zufrieden geben, besteht ja ohnehin keine Hoffnung auf ein besseres Spiel.

EA hat es halt leicht mit Leuten ohne Anspruch.
__________________
Neu:"Aus dem Tagebuch eines Zeitreisenden 2"; erster Teil hier.
Blog "Gemeinsame Sims3-Nachbarschaften mit Downloads von Neustadt, Dunkelhain, Smaskargard, neuen Lots für Monte Vista reloaded und Dragon Valley sowie Links zu NNN-Magazin , Ultimativer Dunkelhainführer, Monte Vista Magazin
ingerigars Sims3-Projekte - ingerigars Geschichten
ingerigar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2019, 14:44   #8044
yuna001
Member
 
Registriert seit: Nov 2012
Ach, ist es schon wieder diese Zeit des Jahres?

"EA hat es halt leicht mit Leuten ohne Anspruch." Sorry, aber das hat weder was mit Wünschen, Spekulationen, noch mit Kritik zu tun. Das ist in meinen Augen eher schon ne Beleidigung.
Ja, man mag frustriert seit. Das kann ich ja noch nachvollziehen. Sich aber aus Frust an anderen, in diesem Fall an den Leuten, die das Spiel mögen, so herablassend auszulassen, das geht gar nicht und ist echt arm. Da sollte man es vielleicht dabei belassen, seine Wünsche, Meinung und mehr für sich zu behalten.

@Nena: Ein Großteil von uns KENNT die Sims 3. Ich spiele es noch heute, deshalb weiß ich auch, dass beide Spiele ihre Stärken und Schwächen haben. Habe ich deshalb den Drang rüber ins Sims 3-Forum zu gehen, und da zu sagen, was ich an Sims 4 oder Sims 2 besser fand und finde? Nein, weil das da nunmal nicht hingehört.
Ich denke, was wir Sims 4-Spieler nicht verstehen können ist weniger, warum euch Sims 3 besser gefält: Es ist der Drang vieler Sims 3-Spieler, uns belehren und bekehren zu wollen...
__________________
Meine Familienstammbäume:

Lopez / Hanley
yuna001 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2019, 15:12   #8045
Sem
Member
 
Benutzerbild von Sem
 
Registriert seit: Dez 2013
Ort: Wuppertal
Geschlecht: w
Alter: 33
Ich verstehe es aber auch nicht. Wenn ich ein Spiel nicht mag oder es mich nur frustet lasse ich es doch.
Habe es damals mit Sims 4 ein paar mal ausprobiert aber ich wurde nicht warm damit, also habe ich es gelassen. Für mich war Sims 4 gestorben

Hätte YouTube mir damals nicht den Trailer von den Vampiren vorgeschlagen (Ich liebe das Thema Vampire ) und wäre da dann nicht an der Seite der Trailer für die Kleinkinder gewesen würde ich Sims 4 immer noch nicht spielen. Für mich war Sims 4 damals eine abgeschlossene Sache. Ob etwas neues raus kam oder nicht bekam ich nicht mal mit, außer eben mit den Vampiren, dank YouTube.

Ihr müsst eben eines bedenken als damals Sims 2 sowie 3 raus kam war es was neues. Bei Sims 2 war es die bessere Grafik, bei 3 die offene Welt. Und Sims 4 hat diese Neuerung nicht es ist ein zwischen ding von 2&3. Man ist nicht auf dem Grundstück gefangen hat aber auch nicht die ganze Welt zur Verfügung.
Im Grunde ist das Ganze nichts anderes als dieses ständige gestachel zwischen WoW Classic und WoW Retail.
Oder diesem früher war alles besser ...
__________________
LG Sem

Sem's Kreativ Oase
Origin ID:
Theronas86
Sem ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2019, 15:42   #8046
timida
Member
 
Benutzerbild von timida
 
Registriert seit: Mr 2008
Geschlecht: w
Alter: 35
Interessanterweise hat es von uns Leuten ohne Anspruch nicht einer nötig, wiederholt in den 3er Bereich zu rennen und da in einer Tour mitzuteilen, wie schlecht und grottenhässlich er die dritte Generation findet.
Und ich würde nicht mal Lügen, wenn ich das täte.

Und mit Wünschen zu Sims 5 ist man laut Threadtitel in diesem Beitrag auch Off-Topic.


Vielleicht kann man die Beleidigungen in Richtung der Sims 4 Community dann mal wieder lassen und sich entweder am Thema beteiligen oder schlichtweg die Klappe halten, danke.

Geändert von timida (15.11.2019 um 15:51 Uhr)
timida ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2019, 16:00   #8047
yuna001
Member
 
Registriert seit: Nov 2012
Zitat:
Zitat von Sem Beitrag anzeigen
Ich verstehe es aber auch nicht. Wenn ich ein Spiel nicht mag oder es mich nur frustet lasse ich es doch.
Gutes Argument, das ist natürlich korrekt. Vor allem, wenn es wie hier so überdeutlich ist, dass man eigentlich nicht Sims 4 spielen will: sondern Sims 3, das wie Sims 4 aussieht. Oder was weiß ich, was man sich da nun genau wünscht und erhofft. Für mich ist die Sache nämlich die: Ich finde Sims 4 mittlerweile gut so wie es ist. Klar ist noch Luft nach oben offen, das ist ja aber immer so. Und ich bin damals auch nicht direkt am ersten Tag eingestiegen. Das war bei mir auch erst etwas später. Wenn ich aber Sims 3 spielen will, dann spiele ich nach wie vor Sims 3. Dann werfe ich nicht Sims 4 an und ärgere mich, dass es nicht wie Sims 3 ist...

Ich mag aber auch viele Dinge, die vielen ein Dorn im Auge sind. Ich habe nämlich lieber halb geschlossene Nachbarschaften als lächerlich lange Ladezeiten, in denen man die Bude renovieren könnte, oder Speicherfehler en masse. Das ist nämlich ganz ehrlich das Einzige, mit dem mich Sims 3 zu Bestzeiten verwöhnt hat. 12, 16 und wie sie alle hießen - ich hatte sie alle! Und vom Overwatch, der ja angeblich nicht ins Spiel eingreift, reden wir jetzt mal lieber nicht. Die 50.000 Radios und 500.000 Autos löschen sich immerhin auch von ganz alleine und lassen das Spiel nicht nach ein paar Generationen das Lied vom Tod durch Überlastung singen, wenn der Mod es nicht tut.

Du hast schon recht, es ist eine Sache ala "früher war alles besser". Das hatten wir damals aber auch bei Sims 3 mit manchen Sims 2-Spielern und bei Sims 2 mit einigen Ursprungssimmern. Das hat also an sich anscheinend weniger mit Sims 4 zu tun, sondern mit dem Festhalten am Bewährtem. Ich erinnere mich noch gut an all das Gezeter, wegen den "hässlichen Knubbelköppen". Was haben sie sich über den damals neuen Look der Sims in Sims 3 aufgeregt. Oder was hat das Techtelmechtel, die Schwangerschaften und das Sterben am Lebensende i Sims 2 manche Spieler auf die Barrikaden gehen lassen, weil das ja so kinderunfreundlich wäre. Na, wem kommt das bekannt vor? Ich bin recht sicher, es wird bei Sims 5 wieder genau dasselbe Spiel sein.

Die gute Nachricht ist aber: Niemand kann uns zwingen ein Spiel oder ein Addon zu kaufen und zu spielen, das wir nicht mögen. Und man kann es bei einer so großen Fanbase nunmal leider nicht allen Spielern recht machen. Das mag für jeden von uns manchmal traurig und frustrierend sein, ist aber nunmal ein Fakt.
__________________
Meine Familienstammbäume:

Lopez / Hanley
yuna001 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2019, 16:09   #8048
Dark_Lady
SimForum Team
 
Benutzerbild von Dark_Lady
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Greven
Geschlecht: w
Alter: 40
Zitat:
Zitat von timida Beitrag anzeigen

Vielleicht kann man die Beleidigungen in Richtung der Sims 4 Community dann mal wieder lassen und sich entweder am Thema beteiligen oder schlichtweg die Klappe halten, danke.
Dem ist nicht viel hinzuzufügen, außer, das Kritik gerne im Pro- und Contra-Thread gepostet werden darf - dann da gehört es hin:
http://www.simforum.de/showthread.php?t=194451
__________________
Download-Tutorial Sims 2 + Sims 4 | Linkliste Sims 2 + Sims 4

*Live a life you will remember*
Dark_Lady ist gerade online   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 15.11.2019, 16:29   #8049
timida
Member
 
Benutzerbild von timida
 
Registriert seit: Mr 2008
Geschlecht: w
Alter: 35
Ich kritisieren recht viel an dem Spiel und habe nicht das Gefühl, dass ich das hier nicht darf. Ich fûhle mich da in meiner Meinungsäußerung nicht eingeschränkt.
Genauso sehe ich hier fortwährend andere Leute ohne Probleme Kritik verfassen, sogar miteinander ganz normal in Diskurs gehen.

Aber die kritisieren auch alle eben nicht nur, sondern erfreuen sich auch an dem Spiel. Es hält sich halbwegs die Waage. Das findet man bei dir nicht - vielleicht entsteht deshalb die Verwunderung, warum du das Spiel überhaupt noch spielst.
Zum UniPack konntest du ja auch schon eine sehr feststehende negative Meinung abliefern ... ohne es bisher richtig angespielt zu haben.
Sagen dir self fulfilling prophecy was?
timida ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 15.11.2019, 16:33   #8050
bienchen83
Member
 
Benutzerbild von bienchen83
 
Registriert seit: Mr 2003
Ort: Bielefeld
Geschlecht: w
Alter: 37
Stubi, da sagst du was, die Sortierfunktion wünsche ich mir auch sehnlichst. Sowohl bei den Beziehungen als auch im Inventar.


Und wenn wir schon bei Sortierfunktion bei den Beziehungen sind, können auch gerne weitere Beziehungen (insbesondere für angeheiratete Verwandte) hinzukommen.
__________________
Meine Mods findet ihr bei Deichschaf Sims 4

Meine Sims 4-Seiten:
sims4me; Doku
Meine Sims2-Seite:
sim2me

bienchen83 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Lesezeichen

Tags (Stichworte)
addons, grundspiel, sims 4, spekulationen
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001 - 2007 SimsZone.de
© 2007 - 2010 SimPlaza.de