Sim Forum

Werbung

Zurück   Sim Forum > Off Topic > Smalltalk

Werbung

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.05.2005, 20:58   #151
butterfly16
Member
 
Registriert seit: Sep 2004
Ort: Schweiz
Geschlecht: w
also im moment lese ich grade "carrie" von stephen king. ich weiss, ziemlich altes buch, aber erst jetzt entdeckt! sehr gutes buch

und dann bin ich auch noch an der saga von diana gabaldon dran.
bin mittlerweile beim 3. buch an den letzten 200 von etwa 1000 seiten. ich liebe diese saga!!!

sorr^y für doppelpost,bitte löschen
butterfly16 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2005, 20:59   #152
Scarlet
Member
 
Benutzerbild von Scarlet
 
Registriert seit: Mr 2002
Ort: Regensburg
Geschlecht: w
Alter: 31
carrie ist eines seiner wohl besten bücher wobei ich Es liebe..
__________________
NKOTBSB
Scarlet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2005, 21:01   #153
butterfly16
Member
 
Registriert seit: Sep 2004
Ort: Schweiz
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von Scarlet
carrie ist eines seiner wohl besten bücher wobei ich Es liebe..
was meinst du jetzt genau damit?? meinst du, du findest seine bücher ********, ausser dieses? oder wie?
butterfly16 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2005, 21:03   #154
butterfly16
Member
 
Registriert seit: Sep 2004
Ort: Schweiz
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von SimLady89
Ich muss mich auch langsam mit meinem Buch "Die Wasserweberinnen" (siehe Oben) beeilen, weil wir in der Schule bald eine Lektüre lesen: "Der Vorleser"
Kennt das übrigens irgendjemand? Unsere Lehrerin hat gesagt, dass muss man gelesen haben^^ Hoffentlich ist das nicht wieder sowas wie "Der Schimmelreiter" obwohl das Ende total spannend war
wir haben in der schule mal die ersten 10 seiten gelesen. also unser hat sie kopiert, weil er nicht vor hatte mit uns das ganze buch zu lesen. (zum glück ) also wenn das ganze buch so ist wie der anfang, ja dann gute nacht
butterfly16 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2005, 21:06   #155
Scarlet
Member
 
Benutzerbild von Scarlet
 
Registriert seit: Mr 2002
Ort: Regensburg
Geschlecht: w
Alter: 31
nein ich finde sie toll, aber carrie gilt als eines seiner besten bücher.
__________________
NKOTBSB
Scarlet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2005, 21:07   #156
Caprisa
Member
 
Benutzerbild von Caprisa
 
Registriert seit: Sep 2002
Ort: nähe Stuttgart
Geschlecht: w
Alter: 31
Im Moment les ich leider nichts, aber ich hab mir heute Es von Stephan King gekauft, brauch ja was für die Ferien.
Eigentlich wollte ich mir den ersten Teil von Der dunkle Turm kaufen, aber den gabs grad nicht und wollte auch nicht bestellen.

Ich les eigentlich auch immer nur ein Buch nach dem anderen. Wenn ich eins angefangen hab ist das meistens zu spannend um dann mittendrinn ein anderes anzufangen! Hab ich bis jetzt nur einmal gemacht, als ich ein wirklich langweiliges Buch gelesen hab. Bei dem hab ich immer wieder aufgehört und musste dann wieder irgendwo anfangen wiel ich nicht mehr wusste wo ich war, glaub ich hab einiges doppelt gelesen...
Caprisa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2005, 21:07   #157
Tamira
Member
 
Registriert seit: Sep 2004
Geschlecht: ?
Ich les den neuen Pratchett ..als ein Discworld Fan für mich ein Muss ..Heisst "Die Nachtwächter"
__________________
Das Licht am Ende des Tunnels wird aus Kostengründen vorübergehend abgeschaltet !
Tamira ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2005, 21:09   #158
SuNy
Member
 
Registriert seit: Mr 2005
Geschlecht: w
Alter: 30
Zitat:
Zitat von butterfly16
wir haben in der schule mal die ersten 10 seiten gelesen. also unser hat sie kopiert, weil er nicht vor hatte mit uns das ganze buch zu lesen. (zum glück ) also wenn das ganze buch so ist wie der anfang, ja dann gute nacht
*lol* Na toll...wir müssen jeder 7,90€ für das Buch bezahlen und ein zweites Mal liest man es dann doch nicht Unsere Lehrer würden uns leider nie so viele Seiten kopieren ...Kopierkosten blabla ^^
cu
__________________
DeAMoNX
Die Erde wird sterben. Die Sonne vergeh'n...
doch wahre Liebe bleibt ewig besteh'n.

SuNy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2005, 22:34   #159
Moori
Member
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: Hell
Geschlecht: m
ich lese gerade Zwergenmacht ( 2ter teil von Zwergenzorn )

ansonsten les ich meistens fantasybücher (am liebsten die reihe von das schwarze auge)
__________________
Dieser Beitrag ist zu 99,9% qualitativ und quantitativ besser als Alles, was du bisher geschrieben hast.
Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht. Zusammen ergeben sie eine unterschwellige Botschaft, mit der ich versuche die Weltherrschaft an mich zu reißen!
Moori ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2005, 22:35   #160
butterfly16
Member
 
Registriert seit: Sep 2004
Ort: Schweiz
Geschlecht: w
so schlimm wirds schon nicht sein und wegen dem geld, das bezahlen doch sicher deine eltern >>immer positiv sehen
butterfly16 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2005, 22:44   #161
Spocky
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: Stadt Plauen im Vogtland
Geschlecht: m
Alter: 60
Ich lese im Moment parallel Star Wars - Labyrinth des Bösen und den Lemuria - Zyklus von Perry Rhodan. Und ein Stapel von etwa 8 Büchern wartet auf's Lesen.
Aber für den Sommerurlaub muss ich dann später mal die Bibliothek plündern. Da brauch ich die richtig dicken Wälzer. Z.B, den Otherland-Zyklus.
__________________
Wenn Du mit dem Kopf durch die Wand willst, überlege vorher, was Du im Nachbarzimmer willst.
Spocky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2005, 22:52   #162
Zebulon
Member
 
Benutzerbild von Zebulon
 
Registriert seit: Aug 2003
Ort: Mittenwalde OT Ragow
Geschlecht: w
Alter: 56
Genau, Spocky, der ist sowas von Klasse.............
__________________
Es gibt keine süßen Sünden ohne Seele
Zebulon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2005, 23:50   #163
Spocky
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: Stadt Plauen im Vogtland
Geschlecht: m
Alter: 60
Zitat:
Zitat von Zebulon
Genau, Spocky, der ist sowas von Klasse.............
Der Otherland-Zyklus? Ja, schon ganz gut. Wenn ich Zeit und literarische Begabung hätte, würde ich den mal auf einen Band mit 300 Seiten zusammenschreiben. Wäre noch spannender. Vielleicht versteh ich das beim zweiten mal Lesen besser.

Oder ich nehm mir für den Urlaub mal die Rhen Dark - Serie vor. Die dümpelt in der Bib auch so ungenutzt vor sich hin. Oder fange bei Perry Rhodan noch mal von vorn an.
__________________
Wenn Du mit dem Kopf durch die Wand willst, überlege vorher, was Du im Nachbarzimmer willst.
Spocky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2005, 01:51   #164
Creeping_Death
Member
 
Registriert seit: Mai 2005
Ort: Vienna
Geschlecht: m
Alter: 35
Im Moment lese ich das Silmarillion von J.R.R.Tolien, also die Vor-Vor Geschichte von Herr der Ringe...jetzt kenn ich mich im Film auch besser aus*g*

Nach dem Buch werde ich den kleinen Hobbit lesen*g* (passend zu mir*hrhrhr*)
__________________
---...---...---...---...---...---...---...---
Die nachfolgende Sendung ist für Zuschauer unter 16 Jahren nicht geeignet!
Creeping_Death ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2005, 02:39   #165
TaiTai
Member
 
Registriert seit: Mai 2003
Ort: BaWü
Geschlecht: w
Perry Rhodan ... eiks, da hab ich auch bei Band 46 aufgehört ... sollte die restlichen mal endlich lesen ... Atlan hab ich auch noch 10 Stück hier rumliegen ...
TaiTai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2005, 13:05   #166
dagobert
Member
 
Benutzerbild von dagobert
 
Registriert seit: Jun 2001
Ort: München
Geschlecht: w
Alter: 57
ich hab von perry rhodan die ersten 1000! heftromane zuhause.und natürlich aus gelesen und die bücher hab ich bis band 33. von den atlanbücher hab ich auch ein paar. atlan ist sowieso meine lieblingsfigur. kürzlich hab ich mir bei ebay die atlan hefte bis band 150 ersteigert. hab ich auch noch nicht ganz gelesen.
__________________
wenn ich ein sim wär, hätt ich jetzt platinstatus.
mir ist so kätzepyürin zumute
mitglied bei "rent-a-friend - pümpel-azubi
dagobert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2005, 15:13   #167
Fischl
Newcomer
 
Registriert seit: Okt 2001
@Creeping_Death: Das Silmarillion les ich immer nebenher. Seit zwei Jahren (?), genau wie den Herr der Ringe. Manchmal kommt mir eine Stelle in den Sinn, die mir gefallen hat, und dann les ich sie grad nochmal. Das hört sich jetzt leicht fanatisch an, ist aber so ... Die meisten sagen, das Sil. sei langweilig. Aber ich liebe es, vorallem die "Schöpfungsgeschichte". Ist halt son kleines Hobby geworden. Vorallem quält mich immer noch die Frage: Wer ist Bombadil?
Fischl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2005, 15:42   #168
Tinalina
Member
 
Registriert seit: Nov 2003
Ort: Rosbach v. d. Höhe
Geschlecht: w
Alter: 39
Ich lese gerade: Diabolus von Dan Brown sehr spannend, wie auch Illuminati und der Da Vinci Code
Tinalina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2005, 15:51   #169
snoopy258
Member
 
Registriert seit: Apr 2003
Geschlecht: w
Alter: 29
Zitat:
Zitat von SimLady89
Hoffentlich ist das nicht wieder sowas wie "Der Schimmelreiter" obwohl das Ende total spannend war
Jetzt mal hier nicht gegen 'Schimmelreiter' ich fand das Buch sehr gut geschrieben und eigtl. auch leicht verständlich
Bis vor kurzem mit dem Buch 'Das Amulett' von C. Ferdinand Meyer fertig geworden (zum x.ten Mal gelesen).
Jetzt lese ich 'Kabale und Liebe' von Friedrich von Schiller.

In der Schule lesen wir grad 'Der Verbrecher aus verlorener Ehre' von Schiller. Auch ein tolles Buch!
__________________
...denn ich weiß, vor dir habe ich nie geliebt.
snoopy258 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2005, 18:26   #170
anne
Member
 
Registriert seit: Aug 2001
Ort: nähe Dachau
Geschlecht: w
Alter: 32
Oh das Sil ist wirklich klasse, meiner Meinung ganz und gar nicht langweilig und teilweise vielleicht fast schon besser als HDR, ich finds auf jeden fall super.

Der Schimmelreiter hat mir auch ziemlich gut gefallen, hab ich sogar freiwillig gelesen

Achja, da krieg ich direkt wieder Lust ein Buch in die Hand zu nehmen, wenn ich das alles lese, aber zu meinen aktuellen 3 Sachbüchern, die ich durcharbeite, bleibt mir wohl keine Zeit mehr für nen schönen roman...
anne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2005, 11:27   #171
Sim_Fan87
Member
 
Registriert seit: Aug 2004
Ort: bei Cottbus
Geschlecht: w
Alter: 32
Ich stehe zur Zeit voll auf Bücher von Mary Higgins Clark. Sie schreibt mit super viel Spannung, so dass man die Bücher gar nicht mehr aus der Hand legen will. Für jeden Krimi Fan genau das richtige.

"Dass du ewig denkst an mich"

Alles an Laurie Kenyon ist mysteriös. Ein Schock hat eine Persönlichkeitsspaltung ausgelöst. Und einer dieser Persönlichkeiten begeht einen Mord. Spannung, Nervenkitzel, schockierende Überraschungen - ein neues Meisterwerk des sanften Schreckens.Mary Higgins Clark, geboren 1928 in New York, ist eine der erfolgreichsten und meistgelesenen Spannungsautoren der Welt. Sie wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, u.a. mit dem "Edgar Allen Poe Grand Master Award". Mary Higgins Clark lebt mit ihrer Familie in Saddle River, New Jersey.

oder "das Anastasia-Syndrom"

Die Autorin Judith Case kam im Alter von zwei Jahren in ein Waisenhaus und wurde mit vier Jahren adoptiert. Jetzt steht sie kurz vor ihrer Verlobung mit dem zukünftigen Premierminister Englands - Stephen Hallet - und immer häufiger erinnert sie sich bruchstückhaft an Ereignisse aus ihrer frühesten Kindheit. Um zu erfahren, woher sie kommt und wie real ihre Erinnerungen wirklich sind, wendet sie sich an den weltbekannten Psychiater und Neurobiologen Reza Patel, um sich von dem Arzt hypnotisieren zu lassen. Doch bei der Hypnose unterläuft Patel ein fataler Fehler, denn die im Jahr 1660 hingerichtete Königsmörderin Margaret Carew erwacht während der Behandlung in Judith zu neuem Leben.

werden wohl die nächsten Bücher sein, die ich von ihr lese.

LG...sim_fan87
__________________
~°~o°o~°~ LG...sim_fan87 ~°~o°o~°~


Sim_Fan87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2005, 17:30   #172
Tigerauge
Member
 
Benutzerbild von Tigerauge
 
Registriert seit: Nov 2004
Ort: Wien
Geschlecht: w
Alter: 27
In den letzten Monaten hatte ich leider wenig Zeit zum lesen, aber ich habe doch drei ganz gute Bücher geschafft

Das erste davon war "Onkel Tom's Hütte" von Harriet Beecher-Stowe. Ich finde es echt toll, wie sie schrieb! Falls jemand ein gutes Buch sucht kann ich es nur empfehlen, gleich wie

"Das kleine Volk" (weiß den Autor grad nicht auswendig..) es ist auch super geschrieben, ein reines Fantasie-Buch in dem es um die Stadtpflanze MIdge geht, die zum Urlaub zu ihrem Onkel soll. Sie freut sich nicht wirklich, da er von ihrer Mutter oft als Waschlappen drgestellt wird... Angekommen gefällt es ihr aber doch recht gut. Sie fühlt sich wie zu Hause bei ihrem lustigen Onkel. Eines Tages findet sie ein geflügeltes Pferd, grade mal so groß wie ein Hund, und muss es schaffen, das "kleine Volk", das im Königsforst lebt, vor den Menschen zu schützen. Er (der Wald) gehört ihrem Onkel und der will ihn abreissen, weil er keinen Zaster ( ) mehr hat..

Das dritte, ich lese es gerade, ist "Die Stadt der wilden Götter" von Isabell Allende. Es geht um Alex, ein 15-jähriger, dessen Mutter schwerkrank ist, daher soll er zu seiner (in der Familie "berühmt-berüchtigten") Oma Kate. Die schreibt für eine zeischrift und soll bei einer Expedition mitmachen, in der Foscher "die Bestie" suchen - die Leute, die einen 'Angriff' überlebt haben, können sich nur noch erinnern, dass sie in Ohnmacht fielen, weil ein sehr übler Geruch aufkam.. mitlerweile bin ich an der Stelle, an der bereits zwei Leute von (wahrscheinlich) Indianern getötet wurden... immer auf sehr misteriöse Weise...
__________________
»Ich weiß«, sagte er.
»
Aber vielleicht sind die verrücktesten Dinge die wahrsten überhaupt.«
Tigerauge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2005, 10:46   #173
Simie
Member
 
Registriert seit: Sep 2004
Moin,

Ich lese gerade STAR WARS Episode 3 die Rache der Sith,das Buch Tochter der Erde (Hab das ertse Buch davonn schon durch) und Bücher von Meg Cabot das ist eine Super Autorin kann ich echt nur empfehlen
Simie ist offline   Mit Zitat antworten

Werbung
Alt 07.06.2005, 15:41   #174
MrMisunderstood
Member
 
Registriert seit: Jan 2005
Ort: A..._...t..._...n..._...o..._...n
Geschlecht: m
Ohhh man, gibt's viele Threads zu dem Thema!!! Hab mich einfach entschieden hier rein zu schreiben...

Also ich lese grad "Der Mastercode" von Scott McBain (der hat auch "der Judasfluch" geschrieben)... bin schon fast durch.

Also, ich erklär' einfach mal kurz worum es geht:

Die Geschichte spielt sich in der nahen Zukunft ab.
Auf der Welt "herrscht" sozusagen ein Computersystem - Mother.
Mother speichert die Daten von jedem Menschen in einer persönlichen Datei, diese kann per Augenabdruck geöffnet werden...
Das System macht auch den ganzen Papierkram unnätig, Rechnungen werden sofort beglichen, da die GlobalComs (= führende Weltfirmen) zugriff auf die Dateien der Bürger haben und die Kosten vom Konto abbuchen können...

So, ich will jetzt nicht tief ins Detail gehen...

Es gibt jedenfalls noch ein Kreditrating:
A1 - Milliardäre
A2 - Multimillionäre
A3 - Millionäre
... und so geht es weiter bis zu den A9, dem "Abschaum"

Das System soll die Kriminalität verhindern, doch die Politiker haben es nicht mehr unter Kontrolle.
Eine Gruppe von Verschwörern (GlobalComs, Militärs, Geheimdienste) hat das System schon fast übernommen... Die Anfürer wollen eine völlige Diktatur.


Das will der Vorsitzende von Mother verhindern...

Drei Leute müssen ihre Entscheidung Treffen, um Mother zu zerstören (das wird ihnen jedoch nur durch Oswald Plevys Geheimnis ermöglicht...), doch das scheint fast unmöglich... die Anzahl der Verschwörer ist zu hoch.
Das Schicksal der Welt hängt von Pia, einer finnischen Gespielin ab...

hehe... will ich mal nicht zu viel verraten....

Das Buch ist jedenfalls interessant... Nur, es sterben ziemlich viele Menschen u.a. auch einige von den vielen Hauptpersonen... Also, an einigen Stellen wird es brutal!
Es gibt ein paar Schwachstellen, im allgemeinen ist es jedoch super und ich lese es gern...

Ein guter Buchtipp, falls es sich jemand kauft - viel Spaß beim Lesen!!!
Das Buch hab ich übrigens für 8€ gekauft, also nicht zu teuer, es hat schließlich über 500 Seiten...
MrMisunderstood ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2005, 22:43   #175
Krone
Member
 
Registriert seit: Mai 2003
Geschlecht: w
Alter: 31
Hey, früher hab ich auch sehr viel gelesen! Lese aber heute auch noch gerne, solange es nich grad auf französisch ist

Schöntes Buch dass ich jeh gelesen habe: "Der goldene Kompass" und der zweite und dritte Band davon natürlich auch, ist ne Trologie! Wirklich schön!

Schwersten und traurigste Bücher die ich jeh gelesen habe: "Nicht ohne meine Tochter" von Betty Mamohdy und "Sheila" von Tory Hayden. Was macht es aus? Ganz einfach: Beide Bücher sind Erfahrungen und ist passiert!
Ebenfalls traurig ist "böses Mädchen" über das ich gerade einen Vortrag schreibe. Es hat mich sehr tief getroffen, weil ich ein paar Gefühle des Mädchens kenne, und mir haben diese Dinge schon weggetan als ich's las. Das Buch ist zum Teil fast erniedrigend. Niemand hat das bemerkt dass es erniedrigend ist, ausser das Mädchen, welches als einzige zu spüren kriegte wie es ist.
Na ja, ich sollte ein bisschen mehr lesen, aber es ist so, Zeit nehme ich mir gerade viel zu wenig!
__________________
So, ich schreibe jetzt mit Absicht mal gar nichts hier hin, weil ich gehört habe es gäbe so seltsam neugierige Kreaturen, die immer meine Signatur lesen wollen! Wisst ihr nicht was ich meine? Also, das sind die, die gerne essen (hab gehört die brauchen das!) und bei Gelegenheit stinkende Abgase ablassen!


Krone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2005, 22:52   #176
Twista
Member
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Köln
Geschlecht: M
Alter: 33
ich lese nur den playboy oder schau mir die bildchen an *spass*

ich lese nicht so viel, und wenn ich mal überhaupt was lese dann die tuning zeitschriften, damit ich weiss was mein wagen noch braucht *brum brum*

Gruss Twista
Twista ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2005, 23:08   #177
scotchman
Member
 
Registriert seit: Jun 2003
Ort: Freiburg
Geschlecht: m
Alter: 47
Mein letztes Stephen King Buch: Atlantis
Ich habe es vor ca. 5 Jahren gelesen, danach habe ich kein Stephen King Buch mehr angerührt, nicht weil Atlantis so schlecht war, nein, das Gegenteil ist der Fall, ich habe selten ein Buch gelesen dass mir so nahe gegangen ist. Ich kann es nicht beschreiben, aber die Stimmung die das Buch in mir erzeugt hat war depressiv, mir ging es beim lesen immer schlechter, das Buch hat mich immer weiter runtergezogen...
Wer das Buch kennt weiss evtl. wovon ich reden. Wer das Buch nicht kennt, bitte unbedingt lesen
scotchman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2005, 12:49   #178
Slackerbitch
Member
 
Registriert seit: Apr 2005
Ort: Wissen
Geschlecht: m
Alter: 28
Hallo ihr!
Ich bin jetzt 14 Jahre alt, und ich suche jetzt schon seit längerer Zeit ein gutes Buch. Ich kann aber nicht so richtig eins schicken. Ich würde gerne etwas neues lesen, jedenfalls NICHT Dan Brown&Stephen King.
Das nervt mich langsam.
Es sollte ein Krimi oder ein Thriller sein, mit viel Tod.
Kann mir einer etwas empfehlen? Ich weiß nicht mehr wo ich suchen soll...

Bye
__________________
www.queengeorgia.de.vu <-- nice, little bitch
Slackerbitch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2005, 13:24   #179
Slackerbitch
Member
 
Registriert seit: Apr 2005
Ort: Wissen
Geschlecht: m
Alter: 28
keine empfehlungen?!
__________________
www.queengeorgia.de.vu <-- nice, little bitch
Slackerbitch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2005, 14:15   #180
anne
Member
 
Registriert seit: Aug 2001
Ort: nähe Dachau
Geschlecht: w
Alter: 32
Hab grad "Nachtschicht" von Stephen King gelesen, welches aus einigen Kurzgeschichten von ihm besteht...wer auf besessene Manglermaschinen, Rasenmähermänner und Männern, die sich nach langem Bierkonsum in Monster verwandeln steht, darf es gerne lesen, für die 4-5 wirklich guten Kurzgeschichten lohnt es sich wohl nicht zu kaufen...

Danach noch "Cujo" ebenfalls von ihm, was hingegen ziemlich gut war, wer richtigen Horror erwartet würde hier zwar enttäuscht sein, aber ansonsten wirklich gut.

Jetzt les ich grad "Die Prophezieungen von Celestine" und "Stupid White Men".
anne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2005, 16:40   #181
Slackerbitch
Member
 
Registriert seit: Apr 2005
Ort: Wissen
Geschlecht: m
Alter: 28
Hey, ich bin es nochmal: Ihr habt mich auf die Idee gebracht ein eigenes Forum zu eröffnen zum Thema Bücher und Lesen.
Ich hoffe ihr meldet euch an, es ist noch nicht ganz fertig.
Wir brauchen unbedingt fleißige schreiber und dann noch Moderatoren.
Bitte meldet euch an.

www.lesenistbesser.de.vu
__________________
www.queengeorgia.de.vu <-- nice, little bitch
Slackerbitch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2005, 17:39   #182
Slackerbitch
Member
 
Registriert seit: Apr 2005
Ort: Wissen
Geschlecht: m
Alter: 28
Meldet sich denn einer da an?!
__________________
www.queengeorgia.de.vu <-- nice, little bitch
Slackerbitch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2005, 17:45   #183
Slackerbitch
Member
 
Registriert seit: Apr 2005
Ort: Wissen
Geschlecht: m
Alter: 28
Echt? kannst du mir mal den Link (per PN) sicken?!
__________________
www.queengeorgia.de.vu <-- nice, little bitch
Slackerbitch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2005, 19:44   #184
MrMisunderstood
Member
 
Registriert seit: Jan 2005
Ort: A..._...t..._...n..._...o..._...n
Geschlecht: m
Zitat:
Zitat von JuriSim
Hallo ihr!
Ich bin jetzt 14 Jahre alt, und ich suche jetzt schon seit längerer Zeit ein gutes Buch. Ich kann aber nicht so richtig eins schicken. Ich würde gerne etwas neues lesen, jedenfalls NICHT Dan Brown&Stephen King.
Das nervt mich langsam.
Es sollte ein Krimi oder ein Thriller sein, mit viel Tod.
Kann mir einer etwas empfehlen? Ich weiß nicht mehr wo ich suchen soll...

Bye
Das was ich weiter oben vorgestellt hab: Der Mastercode von Scott McBain

Ist ein Thriller mit vielen Toten..... ein interessantes Buch!
MrMisunderstood ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2005, 22:36   #185
Bagby
Member
 
Registriert seit: Apr 2005
Ort: sucktown
Geschlecht: w
hey ich versuch mich auch an einem buch...
__________________
komm baby wir lassn alles liegn und fahren raus aufs meer
</33. miist, bin ja single .__.
Bagby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2005, 22:45   #186
KillEmAll
Member
 
Registriert seit: Aug 2003
Ort: Magdeburg
Geschlecht: m
Alter: 33
Liest hier niemand Bücher von Douglas Adams ?
__________________
viel musik!
KillEmAll ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2005, 14:10   #187
Beru Wood
Member
 
Benutzerbild von Beru Wood
 
Registriert seit: Sep 2004
Ort: Augsburg
Geschlecht: w
Alter: 38
Ich liebe Douglas Adams! Hab fast alle Bücher von ihm gelesen. (Oder waren es doch alle?) Am liebten mag ich ja „Die letzen ihrer Art“ gefällt mir persönlich noch besser als die Anhalter Bücher.
__________________
He's like that, and sometimes it shines through, somehow. But I love him, whether or no.
Beru Wood ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2005, 18:52   #188
spongine
Member
 
Registriert seit: Mai 2005
Ort: Neumünster
Geschlecht: w
Alter: 27
Ich mag am liebsten R. L. Stine (Gruselautor "Gänsehaut").
Welche Geschichte genau weiß ich gar nicht mehr... .
__________________
Tokio Hotel 4 ever!!
spongine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2005, 19:09   #189
T Wrecks
 
Benutzerbild von T Wrecks
 
Registriert seit: Dez 2004
Ort: Kölle am Rhing
Geschlecht: m
Alter: 41
Zitat:
Zitat von KillEmAll
Liest hier niemand Bücher von Douglas Adams ?
Nein, lesen nicht - gelesen haben trifft es eher. Die komplette Anhalter-Trilogie, Der lange, dunkle Fünfuhrtee der Seele... ist halt einfach mal ein genialer Autor. Schade, dass er schon so früh gestorben ist.

Die letzten ihrer Art hat meine Schwester kürzlich meiner Mutter ausgeliehen... da muss ich mich mal dranhängen, das kenne ich nämlich noch nicht...
__________________
Help prevent censorship - stop communicating
The masses are numb, their ethics awry. Nothing's as dumb as the Vox Populi. // If there's anyone else out there, aiming sawn-off philosophy; Let's all unite and make things right, with an overwhelming minority.
T Wrecks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2005, 21:47   #190
Deena
Member
 
Registriert seit: Nov 2003
Geschlecht: w
Alter: 30
Zitat:
Zitat von KillEmAll
Liest hier niemand Bücher von Douglas Adams ?
Ich, aber nur Per Anhalter durch die Galaxis und Das Restaurant am Ende des Universums.
Deena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2005, 22:13   #191
T Wrecks
 
Benutzerbild von T Wrecks
 
Registriert seit: Dez 2004
Ort: Kölle am Rhing
Geschlecht: m
Alter: 41
Da fehlen aber die restlichen drei Bände dieser Trilogie... die lohnen sich genauso, auch wenn die ersten beiden wirklich die besten sind - finde ich jedenfalls.
__________________
Help prevent censorship - stop communicating
The masses are numb, their ethics awry. Nothing's as dumb as the Vox Populi. // If there's anyone else out there, aiming sawn-off philosophy; Let's all unite and make things right, with an overwhelming minority.
T Wrecks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2005, 12:00   #192
Slackerbitch
Member
 
Registriert seit: Apr 2005
Ort: Wissen
Geschlecht: m
Alter: 28
Hat jemand lust auf meiner Buchseite vorbeizusurfen?

lesenistbesser.de.vu
__________________
www.queengeorgia.de.vu <-- nice, little bitch
Slackerbitch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2005, 16:28   #193
MissSpookiness
Member
 
Registriert seit: Okt 2003
Ort: DD
Geschlecht: w
Alter: 34
ich hab douglas adams auch gelesen, die ausgabe, wo alle bände von "per anhalter durch die galaxis" drin sind... gefiel mir auch ganz gut (sonst hätte ich es nicht fertig gelesen), aber der erste teil war irgendwie am lustigsten

ansonsten ist das letzte, was ich mir gekauft habe, necroscope 4... und ausgeliehen hab ich rhiana 1 (dsa-roman), les ich auch gerade, ist ganz in ordnung, aber nicht sooo toll *g*
MissSpookiness ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2005, 21:39   #194
Dark Angel
Member
 
Registriert seit: Aug 2004
Ort: Dortmund
Geschlecht: f
Ich hätte da mal ne Frage
Also ihr kennt doch bestimmt Emilly the strange oder?
Ich glaube davon gibs n buch oder so..
auf jeden fall würde ich gerne wissen, wie es heisst!
Danke im vorraus, für die Antwort!!

Darky
__________________
Ще не вмерла Україна, ні слава, ні воля,
Ще нам, браття-українці, усміхнеця доля.
Згинуть наші воріженьки, як роса на сонці,
Заживемо і ми, браття, у своїй сторонці.
Dark Angel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2005, 14:28   #195
Nea99
Member
 
Registriert seit: Okt 2004
Ort: MG
Geschlecht: w
Alter: 27
Ich lese gerade "Die schwarze Zitadelle" das ist die Fortsetzung zu Anidas Prophezeiung. Die Per Anhalter durch die Galaxis Bände habe ich auch gelesen. Den ersten fan ich total lustig, den zweiten auch noch, aber danach war die Idee ein wenig ausgelutscht.. Lese außerdem gerade Kreis der Dämmerung von Ralf Isau. Das finde ich total interessant, sind vier Bände und ich bin gerade mitten in Band vier.
Nea99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2005, 15:01   #196
gänseblümchen
Member
 
Registriert seit: Apr 2002
Ort: irgendwo in BW
Geschlecht: w
Alter: 30
Hab gerade "Per Anhalter durch die Galaxis" gelesen, aber nicht wegen dem Film.
Kennt einer hier von Glenn Meade "Unternehmen Brandenburg" und kann sagen ob es sich lohnt, das zu lesen?

__________________
Fångad Utav Nordens Själ
gänseblümchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2005, 21:54   #197
Dark Angel
Member
 
Registriert seit: Aug 2004
Ort: Dortmund
Geschlecht: f
Zitat:
Zitat von Dark Angel
Ich hätte da mal ne Frage
Also ihr kennt doch bestimmt Emilly the strange oder?
Ich glaube davon gibs n buch oder so..
auf jeden fall würde ich gerne wissen, wie es heisst!
Danke im vorraus, für die Antwort!!

Darky

Niemand?
__________________
Ще не вмерла Україна, ні слава, ні воля,
Ще нам, браття-українці, усміхнеця доля.
Згинуть наші воріженьки, як роса на сонці,
Заживемо і ми, браття, у своїй сторонці.
Dark Angel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2005, 22:19   #198
gänseblümchen
Member
 
Registriert seit: Apr 2002
Ort: irgendwo in BW
Geschlecht: w
Alter: 30
@Dark Angel
Hast du schon mal bei Amazon geschaut?
__________________
Fångad Utav Nordens Själ
gänseblümchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2005, 22:49   #199
Dark Angel
Member
 
Registriert seit: Aug 2004
Ort: Dortmund
Geschlecht: f
oh gute idee^^ ich schau mal nach
danke!
__________________
Ще не вмерла Україна, ні слава, ні воля,
Ще нам, браття-українці, усміхнеця доля.
Згинуть наші воріженьки, як роса на сонці,
Заживемо і ми, браття, у своїй сторонці.
Dark Angel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2005, 23:10   #200
Fedora
Member
 
Benutzerbild von Fedora
 
Registriert seit: Jan 2005
Geschlecht: w
Alter: 38
Hallo, ihr lieben lesewütigen Leute!
Ich soll für die Uni eine Buchvorstellung machen - und könnte dafür eure Hilfe gebrauchen.

Ich habe ein bisschen Text geschrieben und möchte wissen, ob das alles verständlich ist.

Hier erstmal meine Aufgabe:
3 Bücher zum Thema "Scheidungskinder" vorstellen
Die Bücher sind für die Klassen 4-6 - darum interessiert mich hauptsächlich die Meinung der 9-12-jährigen. Ich bin aber natürlich auch für jeden anderen Kommentar dankbar. Der Text ist für das Deckblatt der Mappe, in der ich die Bücher vorstelle.

Bitte sagt mir, ob das Geschriebene für die genannte Altersgruppe (9-12) verständlich ist. (zu schwer, zu leicht, wo sind Probleme? spannend?)
Vielen Dank schon mal

Hier ist der Text, um den es geht:

Kinder mit Eltern, die nicht mehr zusammen leben
Zu einer Familie mit Kindern gehören eine Mutter und ein Vater. Viele denken, so ist es „normal“. Aber manchmal ist es auch anders. Manchmal vertragen sich die Eltern nicht mehr, auch wenn sie sich noch so viel Mühe geben. Dann trennen sie sich. Und meistens gibt es kein Zurück.
Für die Kinder ist es nun schwer. Oft müssen sie sich entscheiden, bei wem sie lieber wohnen möchten. Manche sind mal beim Vater, mal bei der Mutter und manche haben gar keine Wahl.
Manchmal bekommen sie auch neue Väter oder Mütter und neue Brüder und Schwestern.
Das kann eine tolle Sache sein, für viele ist es aber auch ein Problem. Vielleicht ist es gar nicht immer so schlecht, aber es ist anders. Und darum ist es schwer, sich daran zu gewöhnen.

Auch in Büchern kommen Kinder vor, die sich an ein neues Leben gewöhnen müssen. Und davon möchte ich drei vorstellen.

„Gut, dass es Saly gibt“ von Henning Pavel

Salys Vater ist einfach verschwunden, als Saly noch ganz klein war. Nun lebt Saly nur noch mit seiner Mutter zusammen und versucht seinen Vater zu finden. Bei seiner Suche passieren ihm viele lustige Sachen – und plötzlich hat Saly zwei Väter…


„Als Vaters Waschmaschine streikte“ von Ulf Stark

Sixtens Mutter hat einen neuen Mann geheiratet und darum lebt er nun mit seinem Vater zusammen. Das ist manchmal gar nicht so einfach. Sixten findet, dass sein Vater ruhig auch wieder heiraten könnte. Und dann müsste auch mal jemand die Waschmaschine reparieren…


„Das Kofferkind“ von Jacqueline Wilson

Andreas Eltern haben sich nur noch gestritten, deshalb haben sie sich scheiden lassen. Nun haben beide eine neue Familie. Doch Andrea kann sich nicht entscheiden, bei wem sie lieber sein möchte. Die neuen Familien findet sie furchtbar. Eigentlich will sie wieder mit ihren beiden Eltern zurück in das alte Haus. Doch das geht nicht…

Geändert von Fedora (28.06.2005 um 20:04 Uhr)
Fedora ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Lesezeichen

Tags (Stichworte)
bildung, bücher, gelesenes buch, hirn, lesen
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001 - 2007 SimsZone.de
© 2007 - 2010 SimPlaza.de