Sim Forum

Werbung

Zurück   Sim Forum > Die Sims 3 > Die Sims 3: Technik

Werbung

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.07.2015, 16:35   #1101
amica
Newcomer
 
Registriert seit: Jul 2015
Hallo!
Ich bin neu hier und würde gerne wissen ob es möglich ist mit einem dieser beiden Macbooks Sims 3 flüssig spielen zu können. Ich habe das Hauptspiel und würde gerne mit zwei bis drei Erweiterungspaketen spielen. Ich weiß nämlich nicht ob man mit der Intel Iris Karte das Spiel gut spielen kann und habe im Internet eher widersprüchliche Informationen gefunden.

Macbook Pro 15" mit Retina Display
Prozessor
2,2 GHz Quad-Core Intel Core i7 Prozessor (Turbo Boost bis zu
3,4 GHz) mit 6 MB gemeinsam genutztem
L3‑Cache

Arbeitsspeicher
16 GB 1600 MHz LPDDR3

Massenspeicher
256 GB Flash-Speicher auf PCIe Basis

Grafikkarte
Intel Iris Pro Graphics


Macbook Pro 15" mit Retina Display
Prozessor
2,5 GHz Quad-Core Intel Core i7 Prozessor (Turbo Boost bis zu
3,7 GHz) mit 6 MB gemeinsam genutztem
L3‑Cache

Arbeitsspeicher
16 GB 1600 MHz LPDDR3

Massenspeicher
512 GB Flash-Speicher auf PCIe Basis

Grafikkarten
- Intel Iris Pro Graphics
- AMD Radeon R9 M370X mit 2 GB GDDR5 Grafikspeicher und automatischem Umschalten der Grafikprozessoren


Ich hoffe, ich habe alle relevanten Informationen in diesen Beitrag reinkopiert und es wäre nett, wenn ihr mir helfen könntet, da ich mir wegen der Grafikkarten nicht sicher bin, ob das Spiel gut und flüssig läuft.

Liebe Grüße
amica ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2015, 18:05   #1102
Dark_Lady
SimForum Team
 
Benutzerbild von Dark_Lady
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Greven
Geschlecht: w
Alter: 41
von beiden ist eher abzuraten.
Preislich wärst du da mit einem Stand-PC zum Spielen und einem günstigen Netbook zum mobilen Arbeiten deutlich besser bedient.
__________________
Download-Tutorial Sims 2 + Sims 4 | Linkliste Sims 2 + Sims 4

*Live a life you will remember*
Dark_Lady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2015, 18:20   #1103
Sasa
Member
 
Registriert seit: Sep 2004
(Vorweg: Ich kenne mich mit Hardware eigentlich nicht besonders gut aus - ich habe nur gerade selbst einen Laptop-Such-Marathon hinter mir...)

Ich spiele Sims 3 auf der Vorgängerversion von dem zweiten Macbook, das du da angegeben hast. Auf höchsten Einstellungen ruckelt das Spiel, auf guten Einstellungen, mit denen ich zufrieden bin, läuft es sehr flüssig. Ich habe momentan 6 Erweiterungen installiert (bis inklusive Jahreszeiten, ohne dieses Superstar-AddOn).

Grundsätzlich würde ich Dark_Lady zustimmen, dass die Kombination Stand-PC + günstiger Laptop zum Arbeiten in den meisten Fällen günstiger und gleichzeitig besser ist.

Falls das aber, wie bei mir, nicht passt, kann dir gerne als PN ein paar Modelle schicken, die ich mir (vor ein paar Monaten) herausgesucht habe. Mein Macbook habe ich nur bekommen, weil ich es (Auslaufmodell...) stark reduziert erhalten habe (und noch aus ein paar anderen Gründen... längere Geschichte^^). Ich bin super zufrieden mit dem Gerät (abgesehen davon, dass ich mich immer gegen die Apple-Religion verwehrt habe^^), und für meine Ansprüche als Gelegenheitsspielerin, die nicht die höchsten Anforderungen an die Grafik stellt, tut es völlig seinen Zweck (besonders imVergleich zu meinem vorherigen Laptop), aber ich habe es definitiv nicht mit dem Schwerpunkt gekauft, darauf zu spielen. Und nicht reduziert wäre es mir viel, viel zu teuer.

Wenn es unbedingt ein Macbook sein muss, dann aber auf jeden Fall das zweite. Ich habe von diversen Kompatibilitätsproblemen mit der Intel Iris Pro gelesen (ganz unabhängig von der Leistung) und auch generell kann ich mir nur schwer vorstellen, dass die ausreicht.
__________________

Sasa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2015, 22:38   #1104
Elma
Newcomer
 
Benutzerbild von Elma
 
Registriert seit: Nov 2015
was haltet ihr von diesem PC zum spielen?

Rhino rapid 7318

Gehäuse: Rhino Black Case
Netzteil: Rhino Standard 420W Netzteil
Mainboard:
MSI A68HM Grenade USB3.0
Prozessor: AMD A8-7650K 4 x 3,3 Ghz
Prozessor Kühler:
Prozessorkühler Standard
Arbeitsspeicher:
8GB DDR3 PC1600
Grafikkarte: AMD Radeon HD 8570D 4096MB
Festplatte: 1000GB SATA-III 7200rpm 32MB Cache
2. Festplatte:
- keine 2. Festplatte -
Laufwerk:
DVD-Brenner 24x fach
2. Laufwerk:
- kein Laufwerk -
Schnittstellenkarten:
ohne Schnittstellenkarte
TV / MPEG / Video: - keine Auswahl -
Cardreader: - keine Auswahl -
Soundkarte:
- Onboard Sound -
WLAN Optionen:
- keine Auswahl -
Betriebssystem mit Installation:
Microsoft Windows 7 Home Premium 64bit + kostenloses Win 10 Upgr
Officesoftware: keine Officesoftware
Sicherheitssoftware:
Bullguard Internet Security (90 Tage / 1 PC)
Tastatur / Maus:
- keine Tastatur / Maus -
Monitor:
- kein Monitor -
Garantie & Service: 24 Monate Herstellergarantie & Bring-In Service
Fertigung: Rhino Einsteiger PC-Fertigung
Elma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2015, 11:36   #1105
DWeber
Member
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: Schweiz
Geschlecht: m
Nach meiner Recherche ist die 8570D keine dedizierte Grafikkarte sondern eine Onboard-Grafik, also eine von AMDs APUs. Spielen kannst du damit also mehr oder weniger vergessen und viele anspruchsvollere Spiele kannst du nur in niedrigen Auflösungen und mit wenig Details spielen.

Ich würde von dem PC abraten und lieber einen suchen, der eine dedizierte GPU hat.
__________________
Mein Rig: Asus P9X79 / Intel i7-4820K @ 4.625 GHz / Kingston HyperXBeast 2x8GB DDR3 @ 1600 MHz / Gigabyte GeForce GTX 1080 G1 Gaming 8GB GDDR5X @ 2100MHz / Toshiba Q-Series SSD 512GB / Crucial MX100 SSD 512GB / Western Digital Caviar Blue HDD 2TB / Thermaltake Overseer RX-I Snow Edition Big Tower / Super Flower Leadex Gold 1000W PSU / Samsung UE48JU6570 4K UHD-TV
DWeber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2015, 17:01   #1106
Elma
Newcomer
 
Benutzerbild von Elma
 
Registriert seit: Nov 2015
und dieser hier?

Medion® AKOYA M50 Gaming-PC, Intel® Core™ i3, 4096 MB DDR3-RAM, 1000 GB Speicher
Artikel-Nr. 31046384
* * * * / (12) anzeigen | Artikel bewerten

Intel Core i3-4160 3,60GHz, (3MB Intel Smart Cache)
4096 MB DDR3-RAM Arbeitsspeicher
Speicher: 1000GB SATA
NVIDIA Geforce GTX750 Ti mit 2048MB DDR5 VRAM
DVD-Brenner, 5x USB 2.0, 1x USB 3.0, 1x HDMI

Prozessor:

Prozessor: Intel® Core™ i3
Prozessornummer: 4160
Prozessorgeschwindigkeit: 3,6 Gigahertz
Leistungsbeschreibung: 3 MB Intel Smart Cache
Prozessorkerne: 2

Festplattenlaufwerk:

Anzahl installierter Festplatten: 1
Festplattenkapazität gesamt: 1000 GB
Festplattentyp: HDD
Festplattengröße: 1000 GB
Festplattenschnittstelle: SATA

Speicher:

Arbeitsspeichertyp: DDR3-RAM
Arbeitsspeichergröße: 4096 MB
Speicherlayout: 1x 8GB

Grafik:

Grafikkartenhersteller: NVIDIA Geforce
Grafikkartentyp: GTX 750 Ti
Größe Grafikkartenspeicher: 2 GB
Elma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2015, 17:30   #1107
DWeber
Member
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: Schweiz
Geschlecht: m
Grafikkartenmässig extrem besser, allerdings ist die 750 Ti nicht mehr wirklich zukunftsfest, besonders mit den nur 2GB Grafikspeicher. Eine Karte mit 4GB VRAM wäre besser.

Der i3 ist ein wenig schwachbrüstig. Ein i5 wäre empfehlenswerter.

Der Arbeitsspeicher ist zu klein. Heute sind 8GB das Mindeste, was man haben sollte.
__________________
Mein Rig: Asus P9X79 / Intel i7-4820K @ 4.625 GHz / Kingston HyperXBeast 2x8GB DDR3 @ 1600 MHz / Gigabyte GeForce GTX 1080 G1 Gaming 8GB GDDR5X @ 2100MHz / Toshiba Q-Series SSD 512GB / Crucial MX100 SSD 512GB / Western Digital Caviar Blue HDD 2TB / Thermaltake Overseer RX-I Snow Edition Big Tower / Super Flower Leadex Gold 1000W PSU / Samsung UE48JU6570 4K UHD-TV
DWeber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2016, 18:58   #1108
Schizophrenia
Newcomer
 
Registriert seit: Jan 2016
Post

Hallo Leute,

ich habe vor, mir in den nächsten Tagen einen neuen Pc anzuschaffen.

Nun sollen auf dem die sims 3 mit allen add ons etc. + Zusatzinalte (also diverse downloads der Hompage usw.) flüssig laufen.
Zudem ist mir wichtig, dass das Spiel, wenn es funktioniert auch über einen längeren Zeitraum problemlos läuft, nicht das der Pc abstürzt nach 2 h, oder das Spiel zu viel ruckelt, ihr wisst sicher was ich meine...

Außerdem erwarte ich, dass der PC eine Lebensdauer von ca. 4 Jahren an den tag legt (zumindest ohne groß aufrüsten zu müssen). Ich bin mir nicht sicher ob das realistisch ist, aber bei meinem Laptop damals war es so, dass ich nach einem Jahr schon mit einem Kühlpad nachrüsten musste, auch wenn dieser kein Gaming-Laptop war.

So nun zu dem Finanziellen. Vorgesehen allein für den Pc sind ca. 700 €, also ehr Gaming-Pcs der mittleren Klasse, aber ich denke für Sims sollte das genügen.

Ich habe mir 2 Pcs angeschaut und wüsste nun sehr gerne, was ihr davon haltet und worauf ich besonders bei dem Kauf achten sollte oder ob ein Pc der niedrigeren Preisklasse auch meinen Vorderungen genügen würde.

Pc 1: https://www.notebooksbilliger.de/ace...i5+4460+236340

Pc 2: https://www.notebooksbilliger.de/med...l+core+i5+6400

Vielen Dank im Vorraus
Schizophrenia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2016, 22:13   #1109
DWeber
Member
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: Schweiz
Geschlecht: m
Für Sims 3 inkl. Addons sind alle beide mehr als gut genug. Ich würde allerdings PC 2 bevorzugen. Die Skylake-CPU gehört zur neusten Generation, 16GB RAM sind auch nicht schlecht und er bietet mit 2TB mehr als genug Speicherplatz. Bei PC 1 ist der Prozessor knapp 2 Jahre alt und mit 8GB und 1TB Speicher bietet er hier gerade mal die Hälfte. Das einzige Plus ist die GPU. Die GTX 760 ist etwas stärker als die 750Ti. Beide reichen aber mehr als aus, für Sims und viele andere Games. Zusätzlich ist die 750Ti eine Maxwell-Karte, die im Gegensatz zur alten Kepler 760 viel weniger Strom verbraucht.
__________________
Mein Rig: Asus P9X79 / Intel i7-4820K @ 4.625 GHz / Kingston HyperXBeast 2x8GB DDR3 @ 1600 MHz / Gigabyte GeForce GTX 1080 G1 Gaming 8GB GDDR5X @ 2100MHz / Toshiba Q-Series SSD 512GB / Crucial MX100 SSD 512GB / Western Digital Caviar Blue HDD 2TB / Thermaltake Overseer RX-I Snow Edition Big Tower / Super Flower Leadex Gold 1000W PSU / Samsung UE48JU6570 4K UHD-TV
DWeber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2016, 17:14   #1110
Schizophrenia
Newcomer
 
Registriert seit: Jan 2016
Wie sieht es mit den beiden aus?

http://www.notebooksbilliger.de/pc+s...l+core+i3+4170


http://www.notebooksbilliger.de/pc+s...l+core+i3+4160

Danke für die Hilfe
Schizophrenia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2016, 18:11   #1111
DWeber
Member
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: Schweiz
Geschlecht: m
PC 1: Noch schlechter als der PC 1 aus dem ersten Post. Der i3 ist ein Einsteiger-Prozessor, "nur" 8GB RAM und 1000GB Speicher und die 750 ist noch schwächer als die 750Ti und 760.

PC 2: Mehr oder weniger dasselbe wie PC 1

Die neue Auswahl ist generell schlechter als die erste.

Ich grenze mal ein, was am besten geeignet wäre:

CPU: i5 oder i7 der 5/6. Generation
GPU: GTX 950 oder 960
RAM: 8-16GB DDR3 oder DDR4 (hängt vom Mainboard und dem Prozessor ab, DDR4 gibt's erst für einige Core i der 6. Generation)
HDD: 1.5-2TB
SSD: optional aber kann nicht schaden, besonders wenn das Betriebssystem drauf installiert ist. 120GB wären Minimum.

Von den bisher genannten PC ist der PC 2 aus dem 1. Post am besten geeignet.
__________________
Mein Rig: Asus P9X79 / Intel i7-4820K @ 4.625 GHz / Kingston HyperXBeast 2x8GB DDR3 @ 1600 MHz / Gigabyte GeForce GTX 1080 G1 Gaming 8GB GDDR5X @ 2100MHz / Toshiba Q-Series SSD 512GB / Crucial MX100 SSD 512GB / Western Digital Caviar Blue HDD 2TB / Thermaltake Overseer RX-I Snow Edition Big Tower / Super Flower Leadex Gold 1000W PSU / Samsung UE48JU6570 4K UHD-TV
DWeber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2016, 18:54   #1112
Schizophrenia
Newcomer
 
Registriert seit: Jan 2016
Mit den Angaben kann ich arbeiten

Ich dachte nur, dass ich preislich noch etwas zurück gehen kann, weil du im letzten Post sagtest, dass das Spiel dort auf jeden Fall laufen würde und ich eigentlich nicht so die Gamerin bin.

Aber da ich so oder so einen neuen Pc brauche (und sims auch laufen soll) werde ich das wohl investieren müssen
Schizophrenia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2016, 19:51   #1113
DWeber
Member
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: Schweiz
Geschlecht: m
Es ging mir mehr darum, dass du von deinem neuen PC eine Lebensdauer von ca. 4 Jahren ohne grosses Aufrüsten erwartest. Das ist bei den bisher genannten PCs nicht der Fall.
__________________
Mein Rig: Asus P9X79 / Intel i7-4820K @ 4.625 GHz / Kingston HyperXBeast 2x8GB DDR3 @ 1600 MHz / Gigabyte GeForce GTX 1080 G1 Gaming 8GB GDDR5X @ 2100MHz / Toshiba Q-Series SSD 512GB / Crucial MX100 SSD 512GB / Western Digital Caviar Blue HDD 2TB / Thermaltake Overseer RX-I Snow Edition Big Tower / Super Flower Leadex Gold 1000W PSU / Samsung UE48JU6570 4K UHD-TV
DWeber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2016, 13:24   #1114
Schizophrenia
Newcomer
 
Registriert seit: Jan 2016
Wie hoch schätzt du die Lebensdauer von Pc 2 aus dem ersten Post, also dem bisher besten?
Schizophrenia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2016, 15:05   #1115
DWeber
Member
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: Schweiz
Geschlecht: m
Ca. 2 Jahre. Wenn du danach die Grafikkarte auswechselst, gut und gerne 4 Jahre.
__________________
Mein Rig: Asus P9X79 / Intel i7-4820K @ 4.625 GHz / Kingston HyperXBeast 2x8GB DDR3 @ 1600 MHz / Gigabyte GeForce GTX 1080 G1 Gaming 8GB GDDR5X @ 2100MHz / Toshiba Q-Series SSD 512GB / Crucial MX100 SSD 512GB / Western Digital Caviar Blue HDD 2TB / Thermaltake Overseer RX-I Snow Edition Big Tower / Super Flower Leadex Gold 1000W PSU / Samsung UE48JU6570 4K UHD-TV
DWeber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2016, 19:01   #1116
Schizophrenia
Newcomer
 
Registriert seit: Jan 2016
Hm...okay damit kann ich leben. Dann wird es wohl der werden...

Vielen Dank für deine Hilfe
Schizophrenia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2016, 22:23   #1117
Min_92
Member
 
Benutzerbild von Min_92
 
Registriert seit: Sep 2006
Ort: Minington
Geschlecht: M
Alter: 28
Hallo, ich möchte mir nicht einen neuen PC kaufen, aber wollte demnächst meinen Arbeitsspeicher meines MacBooks aufrüsten (aktuell 4 GB, will eventuell auf 8 oder 16), nicht wegen Sims 3 oder irgendwelchen Spielen sondern einfach weil die aktuelle OSX Version die 4 GB schon ziemlich ausreizt und mann einfach mehr brauch dafür um noch damit arbeiten zu können. Sims 3 läuft auf Windows 7 und läuft relativ gut (windows 7 läuft auch schneller als OSX). Nur die Ladezeiten sind etwas lange und die Objekte müssen oft erst mal laden und die Texturen laden, wenn man auf ein anderes Grundstück springt (die meisten kennen das bestimmt). Ich hab nie gestoppt wie lange das dauert aber ich hab das Gefühl es dauert 2-4 Sekunden, es wäre auf jeden fall cooler wenn das etwas schneller passiert (1 Sekunde oder weniger). Hat der Arbeitsspeicher darauf irgend einen positiven Einfluss und auf die Ladezeiten?
__________________
composed of matter, anti-matter and
-doesn't matter
SPORE 5. September 2008
Meine Kreaturen
Min_92 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2016, 20:56   #1118
DWeber
Member
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: Schweiz
Geschlecht: m
Für das Laden der Texturen ist die Grafikkarte und deren interner, eigener Speicher. Die grösse des normalen Arbeitsspeichers hat darauf wenig Einfluss. Wenn das Spiel Texturen nachladen musst, liegt das daran, dass die Grafikkarte nicht die Stärkste ist und nicht mehr hinterher mag.

Wie sind denn die Spezifikationen deines jetzigen Windows 7 PCs, auf dem du Sims 3 spielst?
__________________
Mein Rig: Asus P9X79 / Intel i7-4820K @ 4.625 GHz / Kingston HyperXBeast 2x8GB DDR3 @ 1600 MHz / Gigabyte GeForce GTX 1080 G1 Gaming 8GB GDDR5X @ 2100MHz / Toshiba Q-Series SSD 512GB / Crucial MX100 SSD 512GB / Western Digital Caviar Blue HDD 2TB / Thermaltake Overseer RX-I Snow Edition Big Tower / Super Flower Leadex Gold 1000W PSU / Samsung UE48JU6570 4K UHD-TV
DWeber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2016, 17:22   #1119
dussha3
Member
 
Benutzerbild von dussha3
 
Registriert seit: Jan 2006
Geschlecht: w
Alter: 25
Hallo!

Würden die Sims 3 auf meinem Laptop mit Win10 laufen? Habe da echt keine Ahnung.

Display:
•Display-Typ: Multi-Touch TFT mit LED Backlight
•Displaygröße in cm: 39,6
•Displaygröße in Zoll: 15,6
•Bildqualität: 720p (HD-ready)
•Touchdisplay: LED
•Max. Auflösung: 1366 x 768

Prozessor:
•Prozessor: Intel® Pentium™
•Prozessornummer: N3700
•Prozessorgeschwindigkeit: 1,6 Gigahertz
•Leistungsbeschreibung: L2-Cache 2 MB; Sockel 1170
•Prozessorkerne: 4
Festplattenlaufwerk:
•Anzahl installierter Festplatten: 1
•Festplattenkapazität gesamt: 1000 GB
•Festplattentyp: HDD
•Festplattengröße: 1000 GB
•Festplattenschnittstelle: SATA

Komponenten:
•Arbeitsspeichergröße: 4096 MB
•Arbeitsspeichertyp: DDR3L
•Grafikkartenhersteller: Intel®
•Grafikkartentyp: HD Grafik
•Laufwerke: DVD Super Multi Double Layer
•Webcam: Ja
•Kartenleser: SD

Netzwerk & Anschlüsse:
•Anzahl microHDMI-Anschlüsse: 0
•Anzahl VGA-Anschlüsse: Keine
•Anzahl miniHDMI-Anschlüsse: 0
•Thunderbolt: Nein
•Anzahl microUSB-Anschlüsse: 0
•Anzahl HDMI-Anschlüsse: 1
•Anzahl Netzwerkanschlüsse: 1
•TV-Ausgang: Nein
•DisplayPort: Nein
•Anzahl USB 2.0-Anschlüsse: 2
•Anzahl USB 3.0-Anschlüsse: 1
•Verbindungsarten: Bluetooth 4.0, WLAN (802.11 b/g/n), WiDi (Wireless Display)

Betriebssystem / Software:

•Betriebssystem: Microsoft® Windows® 10 Home (64Bit)
__________________
OHNE MUSIK OHNE MICH!
dussha3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2016, 17:25   #1120
cig
Member
 
Registriert seit: Mai 2013
Geschlecht: w
Nein, eher nicht:
  • 4 GB Arbeitsspeicher werden v.a. bei älteren Spielständen u.a. zum Speicherfehler 12 führen. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass das sehr nervig ist, weil dann sämtlicher Spielfortschritt verloren geht.
    Für Sims sollten es mindestens 6 GB sein.
  • Intel HD Graphic Chips sind nicht wirklich spieletauglich.
  • Der Prozessor ist laut notebookcheck.com für Office-Anwendungen ausgelegt und reicht somit höchstwahrscheinlich nicht zum Spielen von Sims 3.
cig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2016, 19:38   #1121
dussha3
Member
 
Benutzerbild von dussha3
 
Registriert seit: Jan 2006
Geschlecht: w
Alter: 25
Zitat:
Zitat von cig Beitrag anzeigen
Nein, eher nicht:
  • 4 GB Arbeitsspeicher werden v.a. bei älteren Spielständen u.a. zum Speicherfehler 12 führen. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass das sehr nervig ist, weil dann sämtlicher Spielfortschritt verloren geht.
    Für Sims sollten es mindestens 6 GB sein.
  • Intel HD Graphic Chips sind nicht wirklich spieletauglich.
  • Der Prozessor ist laut notebookcheck.com für Office-Anwendungen ausgelegt und reicht somit höchstwahrscheinlich nicht zum Spielen von Sims 3.

Alles klar, dankeschön für die Antwort
__________________
OHNE MUSIK OHNE MICH!
dussha3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2016, 22:08   #1122
Impala
Newcomer
 
Registriert seit: Mr 2012
Ort: Berlin
Geschlecht: W
Alter: 22
Hallöchen meine Lieben,

mit meinem aktuellem Laptop habe ich langsam nur noch Probleme, weswegen ich mich nach einem Gaming-Notebook umschaue. Als Preislimit habe ich mir so in etwa 1600 Euro gesetzt.

Nach einigem Vergleichen und Suchen bin ich auf folgendes Notebook gestoßen. In vielen Bewertungen heißt es, dass auch anspruchsvollere Spiele ruckelfrei laufen. Was würdet ihr sagen? Ist er für Sims 3 + alle Addons + viele Shop Downloads geeignet?

http://www.saturn.de/de/product/_msi...1-2133430.html

Liebe Grüße,
Impala
Impala ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2016, 23:08   #1123
DWeber
Member
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: Schweiz
Geschlecht: m
Ist ein wenig Overkill für Sims 3 aber ansonsten sicher ein gutes Gaming-Laptop
__________________
Mein Rig: Asus P9X79 / Intel i7-4820K @ 4.625 GHz / Kingston HyperXBeast 2x8GB DDR3 @ 1600 MHz / Gigabyte GeForce GTX 1080 G1 Gaming 8GB GDDR5X @ 2100MHz / Toshiba Q-Series SSD 512GB / Crucial MX100 SSD 512GB / Western Digital Caviar Blue HDD 2TB / Thermaltake Overseer RX-I Snow Edition Big Tower / Super Flower Leadex Gold 1000W PSU / Samsung UE48JU6570 4K UHD-TV
DWeber ist offline   Mit Zitat antworten

Werbung
Alt 05.07.2016, 23:17   #1124
Impala
Newcomer
 
Registriert seit: Mr 2012
Ort: Berlin
Geschlecht: W
Alter: 22
Overkill ist gut

Nee, ich kam mir schon ein bisschen blöd vor, überhaupt zu fragen, aber ich möchte nur hundertprozentig sicher sein, dass das keine Fehlinvestition wird

Danke für die Antwort.
Impala ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2016, 16:10   #1125
Rubi-Angel
SimForum Team
 
Benutzerbild von Rubi-Angel
 
Registriert seit: Dez 2008
Geschlecht: w
Alter: 34
Ist folgende Grafikkarte gut genug für Sims 3 inkl. aller Addons?

AMD Radeon R5 330 (2 GB DDR3 dediziert)

Der PC selbst hat 8 GB RAM, und der Prozessor ist folgender

AMD Quad-Core A8-8650 APU mit Radeon™ R7-Grafikkarte (3,2 GHz, bis zu 3,8 GHz, 4 MB Cache)
__________________
Rubi's Sim World & NEU Rubi's Sims 4 World
Schaut doch mal vorbei
Rubi-Angel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2016, 18:38   #1126
Kummererle
Member
 
Benutzerbild von Kummererle
 
Registriert seit: Aug 2009
Ort: Erfurt
Geschlecht: w
Alter: 36
Hallo an alle,
ich habe folgendes Problem: Ich würde gerne wieder Sims 3 spielen, hab deshalb vor einiger Zeit alles installiert (auch die nötigen Patches) und doch war es mir unmöglich das Spiel zu spielen. Ich konnte zwar alles laden ect. aber das Spiel an sich hat so übel geruckelt und geladen. Jetzt frage ich mich, ist mein neuer PC einfach "zu gut" für das mittlerweile in die Jahre gekommene Spiel oder kann ich vielleicht noch irgendwas retten? Muss ich evtl. was an den 64Bit die mein PC hat verändern? Wenn ja, weiß jemand wie? Oder ist mein PC generell zu schlecht? Könnte ja auch sein... mh. wie auch immer, ich bin unsagbar dankbar für jeden hilfreichen Kommentar, soviel steht fest.^^

PC: Grafikkarte: Geforce GTX 970, Prozessor: Intel (R) Core (TM) i5-4590 CPU @ 3.30GHz 3..30GHz, Arbeitsspeicher 16GB, Systemtyp: 64-Bit-Betriebssystem, Win7 Home Premium
__________________
Esst mehr Ignoranz, denn davon gibt es reichlich.
Kummererle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2017, 09:23   #1127
HarriettBax
Newcomer
 
Registriert seit: Jan 2017
Ort: HarriettBaxTD
Bauen für Monte Vista

Hallo alle zusammen.
Ich habe vor mir heute in der Stadt Sims 3 zu kaufen
Bisher hatte ich nur Sims Deluxe.

Ich habe einen neuen Laptop & auf ihm schon Sims Deluxe ausprobiert.
Jetzt bin ich mir unsicher ob denn auch Sims 3 auf ihm funktioniert.

Die vorrausetzungen von Sims 3 sind mir schon unter die Augen gekommen,
doch da ich mich nicht so gut auskenne, und ich nicht weiß ob 2,16 Ghz & 2,4 so einen Unterschied machen, dachte ich mir ich frage mal lieber nach.

mein Laptop ist auf Saturn.de zu finden.
Es ist das Notebook von Samsung für 529;
R 510 AURA T3400 DAVIDA


es wäre super, wenn mir jemanden antworten könnte

Liebe Grüße.
HarriettBax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2017, 12:25   #1128
Faridah
Newcomer
 
Benutzerbild von Faridah
 
Registriert seit: Nov 2016
Ort: Bremerhaven
Geschlecht: w
Hallo zusammen !

Ich mußte mich ja vor einiger Zeit zwangsweise verabschieden, da mein Laptop endgültig den Geist aufgegeben hatte. Jetzt habe ich eine "Leihgabe", wodurch ich zwar wieder ins Internet komme, aber Sims kann ich damit nicht spielen. So langsam wird der "Sims-Entzug" aber unerträglich, daher spiele ich mit dem Gedanken, mir einen PC auf Raten anzuschaffen.
Ich möchte einen PC womit ich die nächsten Jahre "ausgesorgt" habe und den ich, falls es nötig ist, auch aufrüsten kann. Spielen will ich nur die Sims damit. Sims 3 sind mir am wichtigsten, jedoch sollten auch die Sims 4 mit den maximalsten Einstellungen darauf laufen.
Der PC, den ich ins Auge gefasst habe, hat folgendes zu bieten :

-Intel Core i7-7700, 4x 3,6 GHz (bis zu 4,2 GHz, 8 MB Cache)
-Grafikkarte ASUS GeForce GTX 1060, 6 GB GDDR5, DVI, 2x HDMI, 2x DP
-16 GB DDR4-RAM, Dual Channel, max. 2400 MHz, Kingston
-500 Watt CSL Silent-Netzteil, 82% Effizienz

Was ratet ihr mir ? Soll ich zuschlagen ?
Im Moment traue ich mich nicht, da ich immer noch unsicher bin. Und je mehr ich lese, über die Anforderungen (welche Grafikkarte ist die beste, welches Netzteil sollte man habe ect.), desto verwirrter und unsicherer bin ich.
Für euren Rat, wäre ich daher sehr dankbar

Liebe Grüße von einer Faridah, die ihre Sims schmerzlichst vermisst
Faridah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2017, 22:20   #1129
Phoebe11
Member
 
Registriert seit: Dez 2009
Geschlecht: w
Alter: 41
@Faridah

Vermutlich bin ich sowieso schon viel zu spät und du hast dich schon entschieden. Der Prozessor ist gut, den hab ich selber. Die Grafikkarte ist auch ganz okay.

Bei den Sims 3 ist das Problem leider das das Spiel nicht deinen vollen Arbeitsspeicher verwalten kann. Dazu müsstest du dir ein RamDisk Programm installieren, was allerdings kompliziert ist und ich weiß auch nicht, ob es wirklich viel bringt. Zu 16 GB RAM würde ich dir trotzdem für andere Anwendungen raten. Bei den Sims 3 brauchst du die ohne RamDisk allerdings nicht.

Wichtig wäre eine SSD Festplatte. Diese bringt wirklich viel für die Sims 3 (viel schnellere Ladezeiten). Ich hab seit Kurzem eine, weil ich mir einen neuen PC zusammengestellt habe. Kann dir nur dazu raten.
__________________
Windows 10 64bit / Monitor: BenQ GL 2450 24 Zoll (bald WQHD) / Gehäuse: In Win 303 weiß / CPU: Intel i7 7700 3,60 GHz / Arctic CPU Kühler / Mainboard: MSI B250 PC Mate / RAM: 2x 8 GB DDR4 von ADATA / Grafik: ASUS Turbo GTX 1080 / Netzteil: Corsair 650W / Festplatten: Toshiba 2 TB, ADATA 256 GB SSD M.2
Phoebe11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2017, 18:45   #1130
Faridah
Newcomer
 
Benutzerbild von Faridah
 
Registriert seit: Nov 2016
Ort: Bremerhaven
Geschlecht: w
@Phoebe11

Ja, habe mich entschieden Dennoch vielen, vielen Dank für deine Antwort !

Ich werde das ganze erstmal ruhen lassen und auf die kommende Sims 4 Konsolen Version ausweichen. Alles andere wäre übereilt, denke ich, da ich kommenden Jahres auch noch umziehen muß, was bedeutet, ich sollte mein Geld erstmal zusammen halten.

Ist nicht schön, ich vermisse Sims sehr, aber ich denke, es ist die beste Notlösung. Zum Glück konnte ich ja meine Festplatte retten und somit alle meine Spielstände

Dennoch würde ich gerne von dir wissen, was das mit diesem RamDisk Programm auf sich hat. Falls dir das im Moment zuviel ist, ist das nicht schlimm. Spätestens wenn ich wirklich zum Kauf schreite, werde ich hier noch mal nach fragen, denn das wichtigste für mich bei einem neuen PC ist natürlich, dass die Sims einwandfrei darauf laufen. Und wenn ich schon Geld investiere, dann bitte auch mit der besten Grafik !
Liebe Grüße,
Faridah
Faridah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2017, 01:09   #1131
Dark_Lady
SimForum Team
 
Benutzerbild von Dark_Lady
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Greven
Geschlecht: w
Alter: 41
Zitat:
Zitat von Faridah Beitrag anzeigen
@Phoebe11

Ja, habe mich entschieden Dennoch vielen, vielen Dank für deine Antwort !

Ich werde das ganze erstmal ruhen lassen und auf die kommende Sims 4 Konsolen Version ausweichen. Alles andere wäre übereilt, denke ich, da ich kommenden Jahres auch noch umziehen muß, was bedeutet, ich sollte mein Geld erstmal zusammen halten.

Ist nicht schön, ich vermisse Sims sehr, aber ich denke, es ist die beste Notlösung. Zum Glück konnte ich ja meine Festplatte retten und somit alle meine Spielstände

Dennoch würde ich gerne von dir wissen, was das mit diesem RamDisk Programm auf sich hat. Falls dir das im Moment zuviel ist, ist das nicht schlimm. Spätestens wenn ich wirklich zum Kauf schreite, werde ich hier noch mal nach fragen, denn das wichtigste für mich bei einem neuen PC ist natürlich, dass die Sims einwandfrei darauf laufen. Und wenn ich schon Geld investiere, dann bitte auch mit der besten Grafik !
Liebe Grüße,
Faridah
Der PC, der oben steht, ist für Sims 3 und weitere, aktuelle, grafiklastige Spiele gut geeignet.
Ggf statt der 1060 die 1070 verbauen, aber ansonsten passt der schon super. Was wesentlich besseres wirst du nicht finden bzw wäre das für die Sims 3/4-Reihe auch nicht nötig.
__________________
Download-Tutorial Sims 2 + Sims 4 | Linkliste Sims 2 + Sims 4

*Live a life you will remember*
Dark_Lady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2017, 19:51   #1132
Phoebe11
Member
 
Registriert seit: Dez 2009
Geschlecht: w
Alter: 41
Zitat:
Zitat von Faridah Beitrag anzeigen
@Phoebe11

Ja, habe mich entschieden Dennoch vielen, vielen Dank für deine Antwort !

Ich werde das ganze erstmal ruhen lassen und auf die kommende Sims 4 Konsolen Version ausweichen. Alles andere wäre übereilt, denke ich, da ich kommenden Jahres auch noch umziehen muß, was bedeutet, ich sollte mein Geld erstmal zusammen halten.

Ist nicht schön, ich vermisse Sims sehr, aber ich denke, es ist die beste Notlösung. Zum Glück konnte ich ja meine Festplatte retten und somit alle meine Spielstände

Dennoch würde ich gerne von dir wissen, was das mit diesem RamDisk Programm auf sich hat. Falls dir das im Moment zuviel ist, ist das nicht schlimm. Spätestens wenn ich wirklich zum Kauf schreite, werde ich hier noch mal nach fragen, denn das wichtigste für mich bei einem neuen PC ist natürlich, dass die Sims einwandfrei darauf laufen. Und wenn ich schon Geld investiere, dann bitte auch mit der besten Grafik !
Liebe Grüße,
Faridah
Ich fand die bisherigen Konsolenspiele von den Sims leider nicht so gelungen wie die PC Version. Hoffentlich ist es diesmal anders. Ich drücke dir die Daumen Am PC hat man ein ganz anderes Feeling und vor allem auch mods und downloads, falls man sein Spiel kostenlos erweitern will.

Hier findest du in einem Video einige Infos zur RamDisk.
Edit: Hier findest du noch eine Installationsanleitung auf MTS in Bezug auf die Sims 3.

Du kannst mir gerne jederzeit eine PN schreiben, wenn du dann einen neuen PC hast oder Fragen zum PC hast. Du solltest auch immer ein wenig auf das Gehäuse achten (ob es Aufrüstmöglichkeiten also genug Platz bietet z.B. und ob genügende Lüfter installiert sind, damit die Hardware optimal gekühlt wird.)

Wenn du dir eine SSD Festplatte kaufst, kannst du dir den komplizierten Aufwand mit der RamDisk allerdings sparen. Bei mir starten die Sims 3 + 4 + alle Addons in ein paar Sekunden, alles läuft super flüssig. Es ging auf meinem alten PC schon gut, aber die SSD spüre ich deutlich. 250 GB SSD reichen eigentlich für Windows und Sims. Wenn du auch noch andere Spiele spielst, würde ich aber schon mindestens 500 GB nehmen. Ich hab alle meine steam Spiele auf die normale Festplatte ausgelagert. Daher reicht mir eine kleine SSD.
__________________
Windows 10 64bit / Monitor: BenQ GL 2450 24 Zoll (bald WQHD) / Gehäuse: In Win 303 weiß / CPU: Intel i7 7700 3,60 GHz / Arctic CPU Kühler / Mainboard: MSI B250 PC Mate / RAM: 2x 8 GB DDR4 von ADATA / Grafik: ASUS Turbo GTX 1080 / Netzteil: Corsair 650W / Festplatten: Toshiba 2 TB, ADATA 256 GB SSD M.2

Geändert von Phoebe11 (04.11.2017 um 20:16 Uhr)
Phoebe11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2017, 10:28   #1133
Faridah
Newcomer
 
Benutzerbild von Faridah
 
Registriert seit: Nov 2016
Ort: Bremerhaven
Geschlecht: w
Hallo, ihr Lieben !

Vielen Dank für eure Antworten

@Dark_Lady
Das mit der NVidia1070 werde ich mir zu Herzen nehmen. Ich meine auch irgendwo im Forum gelesen zu haben, daß du eine 1070 hast und deine Grafikeinstellungen auf ultra sind.
Von daher: wenn schon neuer PC, dann gleich richtig

@Phoebe11
Die beiden Links habe ich mir abgespeichert und werde es mir mal alles in Ruhe anschauen.
An eine SSD-Festplatte hatte ich auch schon gedacht. Auf jedenfall möchte ich einen Intel i7 Prozessor und eine NVidia Grafikkarte.
Ich halte mich zwar für technisch nicht völlig auf den Kopf gefallen, aber einen PC selbst zusammen zu stellen/bauen, ist mir dann doch zu risikobehaftet. Ich habe daher ca. 1500 Euro als Sparziel und denke (hoffe) das sollte reichen.
Die Sims sind die einzigen Spiele, die ich auf PC spiele. Alle anderen Games, die ich mag, habe ich auf der Playstation 4. Die Grafik ist super und ich bin auch sehr bequem (auf dem Sofa mit Decke zocken.....)
Was die Konsolenversion der Sims betrifft, war ich auch sehr skeptisch. Jedoch ist es zum ersten mal wohl eine 1:1 Umsetzung der PC-Version. Der Live Stream letzten Montag war sehr aufschlußreich und kommenden Montag folgt noch einer, da sie am Release Tag gleich noch die Vampire, City Life und Vintage Glamour mit "raus hauen". Hoffentlich folgt der Rest auch so flott Einziger Wermutstropfen ist die Tatsache, dass es keine CC's und keine Mods geben wird. Da bleibt nur zu hoffen, dass das Team etwas flotter mit den Bugfixes ist, denn es wird kein MCCC geben.

Naja, eine Woche noch und dann kann ich ENDLICH wieder Sims zocken. War wirklich eine monatelange Durststrecke, die mir stellenweise die Lust am spielen gänzlich geraubt hat.

Falls es interessiert, werde ich ein paar Bilder der Konsolenversion posten.
@Dark_Lady
Wäre das o.k., wenn ich damit ins allgemeine Forum gehe oder soll ich lieber in den Konsolenbereich gehen ?
(Ich habe bisher den Eindruck, dass ich ziemlich alleine sein werde mit der Konsolenversion )

Liebe Grüße,
Faridah
Faridah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2017, 13:11   #1134
Dark_Lady
SimForum Team
 
Benutzerbild von Dark_Lady
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Greven
Geschlecht: w
Alter: 41
Konsolenbilder würde ich tatsächlich in den Konsolenbreich auch posten

Und ja, ich habe eine 1070.

Allerdings habe ich nur einen i5, weil mein Schwager (PC-Freak) meinte, dass der für die Spiele auch die nächsten Jahre locker ausreichen wird.
Das gegenüber einem i7 gesparte Geld hab ich daher in eine 500GB SSD gesteckt - und das bereue ich bisher auch keine Minute

Mein PC hat ziemlich genau 1000€ gekostet:
Win 7 home premium 64 bit (hatte ich aber vorher schon, war als nicht im PC-Preis mit drin)
Intel Core i5-6500 CPU @ 3.20 Ghz (4CPU's)
16GB Ram
GeForce GTX 1070
SSD PLUS SCSI Disk Device 500GB
__________________
Download-Tutorial Sims 2 + Sims 4 | Linkliste Sims 2 + Sims 4

*Live a life you will remember*
Dark_Lady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2017, 17:27   #1135
Phoebe11
Member
 
Registriert seit: Dez 2009
Geschlecht: w
Alter: 41
@Faridah

Mit SSD, i7 und GTX Karte von Nvidia bist du gut beraten. Hab ich auch alles Meinen PC findest du in meiner Signatur.

Wenn du wirklich nur die Sims Reihe spielst und sonst kein anderes Spiel, finde ich eine GTX 1070 oder 1080 allerdings schon etwas übertrieben. Solange du keinen 2 oder 4k Monitor hast, reicht eine GTX 1060 mit 6 GB völlig aus. Du hast dann ja nur 1080p gaming.

Im Bereich Komplett PC kann ich dir die Geräte der Marke Hyrican empfehlen. Da bekommst du für 1.500 Euro bestimmt einen mit GTX 1070. Ich würde allerdings auch aufs Gehäuse achten und ein geräumiges mit mehreren Lüftern nehmen. Bei den kleinen Gehäusen kann man nur selten aufrüsten, außerdem werden die im Sommer sehr heiß.

Du kannst dir den PC aber auch in diversen Shops aus Einzelteilen zusammenbauen lassen (z.B. Mindfactory). Allerdings hast du dann nur auf die einzelnen Teile Garantie und musst im Garantiefall diese Teile selber ausbauen und einschicken und dich mit den Herstellern auseinander setzen. Bei den Komplettsystemen hast du meistens einen pick up and return Service.

Die Bilder der Konsolenversion würden mich interessieren Ich hab den PC zwar mit dem TV verbunden, brauche daher keine Konsole mehr, wir haben aber auch noch eine Konsole im Haus, mit der meine Tochter spielt.

Per HDMI Kabel kannst du übrigens den PC mit dem TV verbinden und so auch viele Spiele am Fernseher zocken. Ich benutze den Steam Link, weil ich das bequem finde. Funktioniert super Ich zocke am TV mit einem X-Box one Usb-Controller, kann aber auch Maus und Tastaur anschließen. Die Sims spiele ich allerdings immer direkt am PC. Andere Spiele wie z.B. The Evil Within, Resident Evil usw. allerdings nur am TV.
__________________
Windows 10 64bit / Monitor: BenQ GL 2450 24 Zoll (bald WQHD) / Gehäuse: In Win 303 weiß / CPU: Intel i7 7700 3,60 GHz / Arctic CPU Kühler / Mainboard: MSI B250 PC Mate / RAM: 2x 8 GB DDR4 von ADATA / Grafik: ASUS Turbo GTX 1080 / Netzteil: Corsair 650W / Festplatten: Toshiba 2 TB, ADATA 256 GB SSD M.2

Geändert von Phoebe11 (12.11.2017 um 17:30 Uhr)
Phoebe11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2018, 19:15   #1136
Tinaa2209
Newcomer
 
Registriert seit: Feb 2018
Geschlecht: w
Hey Ho liebe Sims Spieler!

& zwar bin ich schon seit einer Weile auf der Suche nach einem neuen Laptop, auf dem ich flüssig & mit recht guter Grafik Sims 3 spielen kann.
Auch sollte der Laptop sonst ganz gut laufen, da ich nebenbei auch noch gerne andere online - sowie offline Spiele spielen möchte, als Beispiel Starstable, Wolfquest & solch einen Spaß. Das lief auf meinem alten Laptop so ganz gut, nur Sims läuft leider nicht so wie erhofft.. Es laggt sehr viel & hängt auch sehr oft.. außerdem ist die Grafik nicht wirklich die Beste. Mein Laptop hat mittlerweile auch schon ein paar Jahre auf dem Buckel & da dachte ich mir, warum nicht gleich einen neuen kaufen, wo auch Sims ordentlich drauf läuft?
Ein Laptop wäre mir 100% lieber, weil ich ihn auch ab & zu für die Arbeit mit benutze & er daher mobil sein sollte, was ich mir mit einem Computer schwerer vorstelle..
Nun also, da ich selber von Grafikkarte, RAM & was für Fremdworte ich hier für mich gelesen habe leider absolut keine ahnung habe, dachte ich ich melde mich mal an euch, da hier ja sicherlich Leute dabei sind, die sich damit auskennen..
Also wichtig sind mir halt wie gesagt obige Punkte:
- er sollte auch sonst schnell laufen
- sollte auch andere Spiele darauf spielen können
- Sims 3 + circa 5 Erweiterungen (Einfach Tierisch, Jahreszeiten, Showtime, Late Night, Lebensfreude) sollte flüssig & mit guter Grafik laufen. Außerdem kommen auch noch ein paar Mods & eventuell Downloads dazu (nicht viele, vielleicht 100 Stück) Mehr EP sind im Moment nicht geplant.

Ansonsten fällt mir gerade nicht mehr ein, was ich unbedingt brauche. Aussehen ist mir Jacke wie Hose, hauptsache er funktioniert. Mein Budget würde bei etwa 500 liegen. Maximal 600.. das ist meine Schmerzensgrenze.
Hoffe es kennt sich jemand aus & es gibt ein passendes Notebook für mich.
Tinaa2209 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2018, 13:44   #1137
cig
Member
 
Registriert seit: Mai 2013
Geschlecht: w
Ob man für diesen Preis schon ein gutes Notebook bekommt, wage ich zu bezweifeln. PC vermutlich schon, aber für meine beiden Sims-tauglichen Notebooks habe ich schlussendlich dann doch noch mal etwas tiefer in die Tasche greifen müssen: Das ehemalige hat mich (mit Studentenrabatt) ca. 800 € gekostet, das aktuelle 900 €.

Hab mal notebooksbilliger.de bemüht: klick

Bei beiden angezeigten Notebooks unter 600 € hört sich schon alleine die Grafikkarte nicht so berauschend an...Außerdem lädt Sims 3 deutlich schneller, wenn es auf einer SSD installiert ist, ich persönlich würde also auch darauf achten.
cig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2018, 23:45   #1138
schevchen
Newcomer
 
Registriert seit: Apr 2003
Geschlecht: w
Hallo zusammen!
Ich möchte nach langer Abstinenz wieder Sims spielen, brauche dafür aber definitiv neue Hardware. Es soll ein neuer Laptop werden, da ich viel unterwegs bin. Ich hab mich jetzt schon umgesehen und bin dann irgendwie bei den Laptops jenseits der 1000 Euro gelandet, was wohl ein bisschen überzogen ist. Kann mir jemand vielleicht einen vernünftigen Laptop empfehlen, der Sims 3 und 4 sowie Photoshop stemmen kann und von der Verarbeitung okay ist? 1000 Euro wäre so etwa die Schmerzgrenze.
schevchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2018, 08:16   #1139
Dark_Lady
SimForum Team
 
Benutzerbild von Dark_Lady
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Greven
Geschlecht: w
Alter: 41
aus dem Sims4-Technik-Thread kopiert - halte dich an geräte, die mindestens das hier bieten, dann sollte es klappen:

Empfohlene Systemvoraussetzungen PC: (Stand Hunde & Katzen/Jahreszeiten)

Windows 7, 8, 8.1 oder 10 mit 64 bit
Intel Core i5 oder schneller, AMD Athlon X4
NVidia GTX 650 oder höher
4 GB RAM - besser 8 GB
18 GB freier Festplattenplatz

Empfohlene Systemvoraussetzungen für MAC:

Mac OS X10.9 oder höher
Intel Core i5 oder höher
NVidia GTX 650 oder höher
8 GB RAM
18 GB Festplattenplatz

Bei Laptops:

Windows 7, 8, 8.1 oder 10 mit 64 bit
Intel Core i5 oder schneller
NVidia 1050 oder besser
8 GB RAM
18 GB Festplattenplatz
__________________
Download-Tutorial Sims 2 + Sims 4 | Linkliste Sims 2 + Sims 4

*Live a life you will remember*
Dark_Lady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2019, 22:29   #1140
Lupine
Newcomer
 
Registriert seit: Dez 2019
Frage

Hallo erst einmal an alle, ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Meine Tochter spielt extrem gerne Sims 3 und gerne Sims 4. Ihr alter Laptop hat so seine Macken inzwischen, deshalb soll über kurz oder lang ein neuer her, eventuell kommt auch ein PC in Frage, das müssen wir erst mal noch überlegen.

Da Sims 3 ja schon etwas älter ist: gibt es Grafikkarten, mit denen es nicht mehr läuft weil die "zu neu" sind? Ich konnte nur Hinweise finden, dass zwei ältere NVIDIA Reihen wohl nicht unterstützt werden. Sie wäre total traurig, wenn sie Sims 3 nicht mehr spielen könnte.

Beide Spiele sollen inclusive Erweiterungen flüssig auf gutem (am liebsten sehr gutem) Grafikniveau laufen. Was muss mindestens dafür her, was höchstens? Wie gesagt, Sims 3 ist wichtig.

Außer Sims müssen nur Office und Photoshop laufen.

Lieben Dank schon mal für die Hilfe!
Lupine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2019, 08:20   #1141
Dark_Lady
SimForum Team
 
Benutzerbild von Dark_Lady
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Greven
Geschlecht: w
Alter: 41
Kauft ihr einen richtigen PC, die sind a) zum Spielen besser und b) von der Preis/Leistung her günstiger.

Zur Orientierung solltet ihr euch an die empfohlenen Voraussetzungen von Sims 4 An die Uni halten:

Empfohlene Systemvoraussetzungen PC: (Stand An die Uni) - Windows 64bit/Mac-Modelle, die Metal unterstützen sind jetzt zwingend erforderlich, ansonsten käuft nur noch die Legacy-Edition der Spiele.

Windows 7, 8, 8.1 oder 10 mit 64 bit - 64bit seit An die Uni zwingend erforderlich
Intel Core i5 oder schneller, AMD Athlon X4 (besser noch direkt i7)
NVidia GTX 650 oder höher (besser GeForce GTX 1050 und höher)
8 GB RAM - besser gleich 16 GB
18 GB freier Festplattenplatz

Alternativ an die Zusammenstellungen hier in dem Link - die für 450 ist noch etwas schwach, die für 600 passend für die nächsten Jahre noch.:
https://www.computerbase.de/forum/th...tellen.215394/

Druckt euch die aus und geht damit in einen PC-Laden (nicht unbedingt Mediamarkt, Saturn etc) oder schaut, ob ihr im Familien-/Freundeskreis jemanden habt, der euch ein entsprechendes Gerät zusammen baue kann.

Und wie gesagt, geht auf PC - die Konfigurationen, die bei Computerbase drin stehen, kosten auf Laptop gesehen ab 800€ aufwärts - ein Laptop sollte nämlich eine richtige Grafikkarte und keinen Grafikchip haben und auch entsprechend Prozessor und RAM - und das ist da alles teurer als bei einem normalen PC.
__________________
Download-Tutorial Sims 2 + Sims 4 | Linkliste Sims 2 + Sims 4

*Live a life you will remember*
Dark_Lady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2019, 20:11   #1142
Lupine
Newcomer
 
Registriert seit: Dez 2019
Ganz lieben Dank für eure Antworten!

Also brauche ich mir keine Sorgen zu machen, dass Sims3 mit aktuellen Grafikkarten Probleme hat. Im englischsprachigen Teil des Netzes bin ich nämlich auf Äußerungen gestoßen, die man so verstehen könnte - dort wurde ein älterer Laptop für Sims3 empfohlen mit dem Hinweis, dass sich dieser im Gegensatz zu anderen, für Sims4 empfohlenen Geräten, für Sims3 eigne.

Tja, PC...

Zunächst mal: ein PC wäre natürlich mit einer Menge Vorteilen ausgestattet. Gleiche Leistung für weniger Geld, bessere GPUs verfügbar, nach Wunsch aufrüstbar, defekte Komponenten austauschbar, robuster weil bessere Kühlmöglichkeiten...

@ nena: bei der Ausstattung kann ich mir vorstellen, dass die Kiste richtig abgeht Allein deine Grafikkarte hat so viel Arbeitsspeicher wie mein Arbeitslaptop. Und mit dem Prozessor ist auch ordentlich Dampf zu machen. Dazu noch die SSD. Kann man echt neidisch werden

Selbst zusammen bauen würde ich mir sogar zutrauen. In den letzten Jahren habe ich zwar nur mal ein defektes Laufwerk ausgewechselt und eine HDD aus einem Uralt-Laptop mit kapitalen Mainboardschaden aus- und in ein Festplattengehäuse als externe Platte eingebaut. Die letzte größere Schrauberaktion ist schon ein Vierteljahrhundert her. Aber das Rad bzw. den PC komplett neu erfunden hat man ja seitdem nun auch nicht.

Aber...

es gibt da so zwei kleine Probleme. Zum einen kehrt meine Tochter am Wochenende doch ganz gerne ins elterliche Nest zurück, was uns natürlich sehr freut. Und zum zweiten ist in ihrem Studenten-Wohnklo "Platz" eine unbekannte Vokabel...

Sie könnte mit PC also nur entweder unter der Woche oder am Wochenende spielen. Und wenn der in die Studentenbude soll, muss noch eine Idee her wie und wo.

Deshalb fassen wir trotz der Nachteile doch wieder einen Laptop ins Auge.

Aber erst mal wird der 2 1/2 Jahre alte Laptop zur Computerklinik gegeben, haben wir heute beschlossen. Vielleicht ist es ja doch nur der Lüfter der GPU, der so komische Geräusche macht. Damit wären wir noch im wirtschaftlichen Bereich mit der Reparatur. Im Moment spielt sie auf einem 6 Jahre alten, schneckenlahmen Dell (ihr erster Lappi), das ist natürlich auf Dauer kein Zustand, zumal die Soundkarte defekt ist.

Sollte doch eine Reparatur wirtschaftlich keinen Sinn machen, wird halt die ganze Familie fürs nächste Geburtstagsgeschenk zusammen schmeißen. Laptop mit richtiger Grafikkarte die auch noch was taugt, ist ja nicht gerade ein Sonderangebot. Schauen wir mal.

Dank euch habe ich jetzt auf jeden Fall ein paar Eckdaten an denen ich mich orientieren kann, wenn ich auf die Suche gehen muss.
Lupine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2020, 08:38   #1143
Connyperle
Member
 
Benutzerbild von Connyperle
 
Registriert seit: Okt 2006
Ort: Magdeburg
Geschlecht: w
Alter: 60
Ich will mir ein neues Notebook kaufen. Ich spiele überwiegend Sims 3. Welchen würdet ihr mir empfehlen?

den:

AMD Ryzen™ R7-3750H (bis zu 4,0 GHz)
43,94 cm (17,3") NanoEdge Display (1920 x 1080)
8 GB DDR4-RAM Arbeitsspeicher
Festplatte: 512 GB SSD
nVidia® GeForce® GTX1660Ti (6 GB)

den:

Intel®Core™i7-9750H
43,9 cm (17,3") Full HD Wide View Display (1920 x 1080)
8 GB DDR4-RAM Arbeitsspeicher
Festplatte: 512 GB SSD
Nvidia Geforce GTX1660 Ti

oder den:

39,6 cm (15,6") Full HD, 60 Hz, 1920 x 1080
Intel® Core™ i7-9750H (2,6 GHz bis zu 4,5 GHz)
16 GB Dual-Channel-RAM DDR4-2667 MHz
128 GB SSD (M.2 NVMe PCIe 3.0 x4) + 1 TB HDD
NVIDIA GeForce GTX 1660 Ti (6 GB GDDR6 VRAM

Vielen Dank schon mal im voraus.

L.G. Conny
__________________
Wer glaubt das Volksvertreter das Volk vertreten, der glaubt auch das Zitronenfalter Zitronen falten.
Connyperle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2020, 08:44   #1144
Ricki
Member
 
Benutzerbild von Ricki
 
Registriert seit: Dez 2005
Ort: bei Karlsruhe
Geschlecht: w
Alter: 30
Muss es unbedingt ein Notebook sein für Sims? Oftmals bekommst du für das selbe Geld einen deutlich besseren Stand-PC.

Mein alter Sims-PC (den wir vor einem Jahr abgeschafft haben), hatte bereits 16GB RAM. Sims 3 lief auf diesem Rechner ziemlich flüssig. Endlich. Auf dem davor ging das nicht. Daher würde ich auf jeden Fall zu mindestens 16GB raten.

Dafür finde ich bei dem 16GB-Laptop aber die SSD relativ klein. Habe aktuell bei mir das OS und Sims 2 und Sims 3 auf der SSD. Alleine Sims 2 hat bei mir bereits um die 100 GB.

Zu den anderen Werten kann ich nichts sagen. In diesen Punkten kenne ich mich inzwischen zu wenig aus.
__________________

SimblrTumblrBlogBACC

There are 10 types of humans. Those who understand binary and those who don't.
Ricki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2020, 10:54   #1145
Connyperle
Member
 
Benutzerbild von Connyperle
 
Registriert seit: Okt 2006
Ort: Magdeburg
Geschlecht: w
Alter: 60
Danke Ricki für deine schnelle Antwort,

ja es muss ein Laptop sein, weil ich damit flexibler bin. Ich habe im Moment beides einen Stand-PC und einen Uralt Lappi auf dem gerade mal so noch Sims 2 läuft. Nun sind beide Geräte schon etwas betagt so das eine Neuanschaffung fällig ist. Ich habe lange überlegt welche Art Rechner ich mir zulege und die Entscheidung ist dann zugunsten eines Laptops ausgefallen da ich ihn einfach überall mit hinnehmen kann.

Du hast meine Vermutung bestätigt in Bezug auf die 8 GB RAM. Das die knapp bemessen sind hatte ich auch so gedacht.

LG Conny

Und was haltet ihr von diesem hier:

Intel® Core™ i7-9750H 2,6 GHz (bis zu 4,5 GHz)
43,94 cm (17,3") Full HD IPS LED-Backlight-Display (1920 x 1080)
16 GB DDR4-RAM Arbeitsspeicher
Festplatten: 2 x 512 GB SSD
NVIDIA® GeForce® GTX 1660Ti
__________________
Wer glaubt das Volksvertreter das Volk vertreten, der glaubt auch das Zitronenfalter Zitronen falten.

Geändert von Connyperle (13.01.2020 um 11:49 Uhr)
Connyperle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2020, 15:30   #1146
Ricki
Member
 
Benutzerbild von Ricki
 
Registriert seit: Dez 2005
Ort: bei Karlsruhe
Geschlecht: w
Alter: 30
Ich weiß jetzt nicht, was du sonst noch so mit dem Laptop machst, aber vielleicht ist ein einfaches/kleines Modell für Unterwegs und ein Stand-PC preislich sogar noch besser, als nur ein Gaming-PC. Das macht natürlich nur Sinn, wenn du für unterwegs nur kleinere Dinge erledigen musst.

Für mich klingt der neue Laptop aber super. Bin was Prozessor und Graka angeht aber aktuell wirklich nicht uptodate.
__________________

SimblrTumblrBlogBACC

There are 10 types of humans. Those who understand binary and those who don't.
Ricki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2020, 15:43   #1147
Connyperle
Member
 
Benutzerbild von Connyperle
 
Registriert seit: Okt 2006
Ort: Magdeburg
Geschlecht: w
Alter: 60
Ich will mit dem Lappi dann auch im Sommer, wenn wir im Garten schlafen, auch spielen. Wie gesagt, ich habe lange überlegt ob Stand-PC oder Laptop und mich dann für den Laptop entschieden. Deshalb muss er auch die entsprechenden Komponenten aufweisen um damit vernünftig spielen zu können.
__________________
Wer glaubt das Volksvertreter das Volk vertreten, der glaubt auch das Zitronenfalter Zitronen falten.
Connyperle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2020, 16:42   #1148
Dark_Lady
SimForum Team
 
Benutzerbild von Dark_Lady
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Greven
Geschlecht: w
Alter: 41
Zitat:
Zitat von Connyperle Beitrag anzeigen

Und was haltet ihr von diesem hier:

Intel® Core™ i7-9750H 2,6 GHz (bis zu 4,5 GHz)
43,94 cm (17,3") Full HD IPS LED-Backlight-Display (1920 x 1080)
16 GB DDR4-RAM Arbeitsspeicher
Festplatten: 2 x 512 GB SSD
NVIDIA® GeForce® GTX 1660Ti
Der passt gut die nächsten Jahre
__________________
Download-Tutorial Sims 2 + Sims 4 | Linkliste Sims 2 + Sims 4

*Live a life you will remember*
Dark_Lady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2020, 02:26   #1149
Connyperle
Member
 
Benutzerbild von Connyperle
 
Registriert seit: Okt 2006
Ort: Magdeburg
Geschlecht: w
Alter: 60
Danke für die Info Dark_Lady. Dann werde ich den jetzt kaufen.
__________________
Wer glaubt das Volksvertreter das Volk vertreten, der glaubt auch das Zitronenfalter Zitronen falten.
Connyperle ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Lesezeichen
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001 - 2007 SimsZone.de
© 2007 - 2010 SimPlaza.de