Sim Forum

Werbung

Zurück   Sim Forum > Off Topic > Smalltalk

Werbung

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.08.2017, 11:44   #15351
Dark_Lady
SimForum Team
 
Benutzerbild von Dark_Lady
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Greven
Geschlecht: w
Alter: 41
Ja, idR ist mit solchen angaben der Durchmesser gemeint.
__________________
Download-Tutorial Sims 2 + Sims 4 | Linkliste Sims 2 + Sims 4

*Live a life you will remember*
Dark_Lady ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 09.08.2017, 16:50   #15352
Simyo1014
Gesperrt
 
Registriert seit: Jul 2017
Ort: Leipzig
Geschlecht: m
Würde gerne mal wissen ob jemand eine Seite kennt wo ich Rtl, Pro7 usw als Stream schauen kann?
Simyo1014 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2017, 16:50   #15353
Simyo1014
Gesperrt
 
Registriert seit: Jul 2017
Ort: Leipzig
Geschlecht: m
Zitat:
Zitat von anjachen Beitrag anzeigen
Hallo,

Ich habe mal eine Frage zu Christbaumkugeln.
Wollte welche bestellen aber auf Fotos sieht man die Größe nicht so gut bzw. Kann sie schlecht einschätzen.
Jetzt steht da oft eine Größe bei also z.B Größe 6 cm.
Ist damit Durchmesser gemeint?
Müsste in der Regel der durchmesser sein ja. Steht da sonst nichts dabei? Produktbeschreibung usw?
Simyo1014 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2017, 18:30   #15354
Ricki
Member
 
Benutzerbild von Ricki
 
Registriert seit: Dez 2005
Ort: bei Karlsruhe
Geschlecht: w
Alter: 30
Die Programme von der Pro7-Sat1-Gruppe kann man über die jeweilige App auch anschauen. Ich mach das ab und an über FireTV. Einzelne Sendungen kann man auch nachträglich anschauen auf der Webseite.

Mein letzter Stand von RTL-Gruppe ist, dass dies nur kostenpflichtig geht. Die haben auch eine App (heißt glaube ich TV-Now), aber man braucht einen kostenpflichtigen Account.
__________________

SimblrTumblrBlogBACC

There are 10 types of humans. Those who understand binary and those who don't.
Ricki ist offline   Mit Zitat antworten

Werbung
Alt 09.08.2017, 19:16   #15355
Seme
Member
 
Benutzerbild von Seme
 
Registriert seit: Jul 2006
Ort: Österreich
Geschlecht: w
Alter: 31
Zitat:
Zitat von Ricki Beitrag anzeigen
Mein letzter Stand von RTL-Gruppe ist, dass dies nur kostenpflichtig geht. Die haben auch eine App (heißt glaube ich TV-Now), aber man braucht einen kostenpflichtigen Account.
Kostet nur über die App, über den PC kann man immer eine Woche nach Ausstrahlung (die meisten) Sendungen sich ansehen.
__________________
"Je voudrais que mon âme s'envolasse vers le ciel par une toute petite ouverture de mon coeur" Elisabeth † 10.9.1898

Mein Kennel
Seme ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 17.08.2017, 15:24   #15356
Franzi1982
Member
 
Benutzerbild von Franzi1982
 
Registriert seit: Jan 2009
Ort: wieder daheim in FF
Geschlecht: w
Alter: 37
Ich hab für Cupcakes eine Vanille-Schlagsahne-Füllung gemacht und davon noch ziemlich viel übrig. Kann man das auch einfrieren oder besser nicht?
__________________
Nein, ich mache keine Rechtschreibfehler. Nur tippt meine linke Hand schneller als die rechte
_________________________________________
Meine Basteleien: Hier Meine Downloads findet ihr Hier
Franzi1982 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2017, 21:01   #15357
anjachen
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
Hallo,

Was genau ist eigentlich ein boxspringbett?
Ich höre das in letzer Zeit immer.
Mit der Wikipediaerklärung konnte ich nicht so groß was anfangen
anjachen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2017, 21:30   #15358
dieLexi
Member
 
Benutzerbild von dieLexi
 
Registriert seit: Jul 2006
Ort: Duisburg
Geschlecht: w
Alter: 36
Das beschreibt ein Art Betten, die nach einer bestimmten Art und Weise aufgebaut sind. Du kennst vermutlich die Betten, die aus einem Bettgestell, Lattenrost und Matratze bestehen?
Bei einem Boxspringbett ist das Bettgestell bereits mit einem Untergestell ausgestattet, das an sich bereits eine Art Matratze ist. Dieses Untergestell nennt sich Boxspring. Auf dieses Untergestell kommt eine Matratze. Entweder schläft man dann auf dieser Matratze oder man legt noch einen Topper obendrüber (der ist z.B. dann sinnvoll, wenn aufgrund zwei verschiedener Matratzen auf dem Gestell Höhenunterschiede bestehen, die werden so ausgeglichen).
Wenn du dir das schlecht vorstellen kannst, schau mal in die Bildersuche oder schau dir solche Betten im Möbelgeschäft (oder der Website von Möbelgeschäften) an.
dieLexi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2017, 23:01   #15359
anjachen
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
Zitat:
Zitat von dieLexi Beitrag anzeigen
Das beschreibt ein Art Betten, die nach einer bestimmten Art und Weise aufgebaut sind. Du kennst vermutlich die Betten, die aus einem Bettgestell, Lattenrost und Matratze bestehen?
Bei einem Boxspringbett ist das Bettgestell bereits mit einem Untergestell ausgestattet, das an sich bereits eine Art Matratze ist. Dieses Untergestell nennt sich Boxspring. Auf dieses Untergestell kommt eine Matratze. Entweder schläft man dann auf dieser Matratze oder man legt noch einen Topper obendrüber (der ist z.B. dann sinnvoll, wenn aufgrund zwei verschiedener Matratzen auf dem Gestell Höhenunterschiede bestehen, die werden so ausgeglichen).
Wenn du dir das schlecht vorstellen kannst, schau mal in die Bildersuche oder schau dir solche Betten im Möbelgeschäft (oder der Website von Möbelgeschäften) an.
Achsooo....deshalb sind diese Betten vermutlich auch meistens so hoch.
danke
anjachen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2017, 19:31   #15360
anjachen
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
Ich schon wieder^^
Kennt sich jemand mit vhs Raritäten aus?
Kann mit jeman sagen wie es zu diesen krassen Preisunterschieden kommt?

https://m.ebay-kleinanzeigen.de/s-an...ntas-vhs/c0-l0

Ich ziehe bald um und miste aus und sehe gerade meine alten Kassetten durch und ob man dafür bares bekommt.
Ich habe auch Pocahontas unter andetem und bin jetzt etwas verwirrt.
anjachen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2017, 18:28   #15361
Dark_Lady
SimForum Team
 
Benutzerbild von Dark_Lady
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Greven
Geschlecht: w
Alter: 41
Ich würde die Preise da als Utopie-Preise ansehen...

Ggf schau auf Ebay mal nach Auktionen, für welche Preise die im Schnitt so weggehen, damit dui eine halbwegs reelle Preisvorstellung bekommst.
Ich persönlich halte so zwischen 5-20€ für reell, alles andere viel zu teuer.
__________________
Download-Tutorial Sims 2 + Sims 4 | Linkliste Sims 2 + Sims 4

*Live a life you will remember*
Dark_Lady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2017, 21:52   #15362
Zora Graves
Member
 
Benutzerbild von Zora Graves
 
Registriert seit: Nov 2009
Geschlecht: q
Kommt halt echt drauf an, was es konkret für ne VHS ist (welcher Film, Sprache, Sonderedition). Vor einiger Zeit hab ich im TV einen Bericht genau darüber gesehen (ich kann mich aber nicht mehr erinnern wo das war), da wurden einige Beispiele genannt die tatsächlich solche Preise erzielt haben - dann waren das aber auch mega gut erhaltene Hüllen mit besonderen Editionen. Und da gings auch um den internationalen Markt, also eher englischsprachige Filme.
Auf ebay-Kleinanzeigen kannst du ja alles für jeden Preis einstellen, solange du einen Deppen findest der den auch zahlen würde. Realistisch sind die allerdings echt nicht.
__________________
simblr | livejournal | living | cities | tales
headphones on. world off.
Velkomin til Helvítis
Zora Graves ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2017, 18:15   #15363
Thekla
Member
 
Benutzerbild von Thekla
 
Registriert seit: Apr 2010
Hat schon mal jemand eine Schwerkraftlampe live gesehen und kann etwas dazu sagen, wie deren Licht ist? Würde die sich beispielsweise eignen, im Garten eine dunklere Ecke zeitweise auszuleuchten oder ist das Licht eher punktuell?
__________________
"Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen."
Aristoteles
Thekla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2017, 19:01   #15364
Ricki
Member
 
Benutzerbild von Ricki
 
Registriert seit: Dez 2005
Ort: bei Karlsruhe
Geschlecht: w
Alter: 30
Das kann man pauschal nicht sagen. Schwerkraftlampe bezeichnet nur die "Antriebsart" der Lampe, aber nicht wie die Lampe gestaltet ist oder was für eine Leuchtkraft sie hat.

Das gibt es ja als Hängelampe, Stehlampe, Wandlampe usw. in allen möglichen Ausprägungen.
__________________

SimblrTumblrBlogBACC

There are 10 types of humans. Those who understand binary and those who don't.
Ricki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2017, 21:09   #15365
Thekla
Member
 
Benutzerbild von Thekla
 
Registriert seit: Apr 2010
Danke erst einmal für die Antwort.

Dass "Schwerkraftlampe" die Antriebsart bezeichnet, ist mir klar. Allerdings google ich irgendwie immer nur diese Art: https://www.krisenpakete.de/Schwerkr...e-GravityLight. Und die geben in dem technischen Datenblatt an, dass diese Lampe u. a. durch zwei PCT-Patente geschützt ist. Ich hatte das mal kurz über Espacenet überflogen. Erwartungsgemäß schützen die den Antrieb, nicht das Design. Und eins davon ist erst von 2015. Wenn ich das auf die Schnelle richtig gesehen habe, dürfte das noch nicht in der nationalen bzw. regionalen Phase sein. Deshalb fand ich es gar nicht verwunderlich, dass ich beispielsweise keine Stehlampe von anderen Anbietern gefunden habe, eben weil patentgeschützt.

Aber wenn du auch andere Lampen kennst, scheine ich da einen dicken Knoten im Kopf zu haben . Ich werde dann wohl erst einmal weiter Google quälen. Die Lampen gefallen mir zwar, sind mir aber ehrlich gesagt zu teuer, um einfach mal auf gut Glück eine zu bestellen.
__________________
"Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen."
Aristoteles
Thekla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2017, 15:26   #15366
Ricki
Member
 
Benutzerbild von Ricki
 
Registriert seit: Dez 2005
Ort: bei Karlsruhe
Geschlecht: w
Alter: 30
Ich hab da leider keine weiteren Infos. Habe nur vor einer Weile einen Beitrag zu dem Thema gesehen und da wurden auch schon alternative Lampen gezeigt als Prototypen. Daher dachte ich, dass es inzwischen schon weiter ist.
__________________

SimblrTumblrBlogBACC

There are 10 types of humans. Those who understand binary and those who don't.
Ricki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2017, 18:40   #15367
Willow
Member
 
Benutzerbild von Willow
 
Registriert seit: Nov 2004
Ort: Norddeutschland
Geschlecht: w
Alter: 29
Kennt sich jemand mit Herstellergarantie aus?

Ich hab im Juli 2015 Kopfhörer mit 24 Monaten Herstellergarantie gekauft. Diese musste ich bereits mehrfach umtauschen, dabei wurde mir gesagt, dass sich die 24 Monate jeweils auf das Kauf bzw. Umtauschdatum beziehen. D.h. ich war der Auffassung, dass ich ich hab den letzten umtauschdatum vom April 2017 wiederum 24 Monate Herstellergarantie hätte. Bei Saturn sagte man mir eben das wär nicht so, Herstellergarantie hätte ich nur bis Juli 2017 gehabt.
Was stimmt denn jetzt?

Ich hab widersprüchliche Angaben von Saturn selber bekommen, und werde im Netz auch nicht schlau.
__________________
Willow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2017, 19:04   #15368
dieLexi
Member
 
Benutzerbild von dieLexi
 
Registriert seit: Jul 2006
Ort: Duisburg
Geschlecht: w
Alter: 36
Ich kenne mich nicht aus, aber ich würde mich in dem Fall wohl an den Hersteller wenden und nicht an den Verkäufer - hast du das schon probiert?
dieLexi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2017, 10:05   #15369
Willow
Member
 
Benutzerbild von Willow
 
Registriert seit: Nov 2004
Ort: Norddeutschland
Geschlecht: w
Alter: 29
Zitat:
Zitat von dieLexi Beitrag anzeigen
Ich kenne mich nicht aus, aber ich würde mich in dem Fall wohl an den Hersteller wenden und nicht an den Verkäufer - hast du das schon probiert?
Nee, das wär jetzt mein nächster Plan gewesen.

Einerseits verteh ich das Argument des Verkäufers gestern, dass ichso ja "lebenslang neue Kopfhörer bekommen würde", andererseits habe ich mir nun damals bewusst Kopfhörer mit 24 Monaten Garantie besorgt in der Hoffnung , dass sie auch was taugen und nicht alle 5-6 Monate ausgewechselt werden müssen.
__________________
Willow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2017, 12:08   #15370
simsimausi1215
Member
 
Benutzerbild von simsimausi1215
 
Registriert seit: Aug 2007
Ort: Wien, Österreich
Geschlecht: w
Alter: 25
Ich kenne nur die österreichische Rechtslage, und da hätte der Mitarbeiter nicht unrecht. Eine Garantie ist eine freiwillige Sache und kann auch auf einmaligen Austausch oder ähnliches beschränkt werden. Wenn auf das neue Teil nicht wieder eine Garantiezusage gegeben wurde, hast du Pech.
Anders sieht es aus, wenn du Gewährleistung in Anspruch genommen hast. Da erneuert sich das wieder für 24 Monate, aber nur auf den ausgetauschten Teil, sollte nur ein Teil erneuert worden sein. (Wovon ich bei Kopfhörern aber nicht ausgehe)

Wie gesagt österreichische Rechtslage, nur zur Erklärung wie es zu unterschiedlichen Auffassungen kommen könnte.


Edit:
Kurz recherchiert und in Deutschland scheint es auch so zu sein.
Quellen:
https://www.juraforum.de/forum/t/ver...tausch.151344/
http://www.recht-gehabt.de/ratgeber/...austausch.html


Edit2:
Hab versucht selbst in Kommentaren zu recherchieren, aber die sind halt leider nicht kostenlos online aufrufbar.

Geändert von simsimausi1215 (02.11.2017 um 12:15 Uhr)
simsimausi1215 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2017, 12:34   #15371
Ricki
Member
 
Benutzerbild von Ricki
 
Registriert seit: Dez 2005
Ort: bei Karlsruhe
Geschlecht: w
Alter: 30
Ich hab mit Herstellergarantie keine Erfahrung, jedoch mit Gewährleistung. Hatte auf diese Art einen Laptop jahrelang mit verlängerter Gewährleistung (aus ausgewählte Teile) gehabt, weil diese Mehrfach ausgefallen und ersetzt worden sind. Das lief dabei aber direkt über den Hersteller. Leider musste einmal erst mit dem Anwalt gedroht werden. Das wurde vom Hersteller damals immer wieder verzögert und war schon kurz vor Ablauf der Zeit. Da hatten wir natürlich befürchtet, dass die das so lange herauszögern wollen, bis die Gewährleistung abläuft. Nach der reinen Bemerkung des Anwaltes, ging es aber sofort und innerhalb weniger Tage.
__________________

SimblrTumblrBlogBACC

There are 10 types of humans. Those who understand binary and those who don't.
Ricki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2017, 18:52   #15372
Scarlet
Member
 
Benutzerbild von Scarlet
 
Registriert seit: Mr 2002
Ort: Wien
Geschlecht: w
Alter: 32
Wie Simsimausi schon geschrieben hat: Wenn nicht ausdrücklich das Ganze erneuert worden ist (was normalerweise nie der Fall ist) dann gilt das 1. Kaufdatum.

Habe das Ganze mit meiner Tastatur durch, die habe ich auch schonmal getauscht und als ich das dann nochmal machen wollte, hat mir damals der Hersteller das auch ausführlich dargelegt.
__________________
NKOTBSB
Scarlet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2017, 17:20   #15373
Willow
Member
 
Benutzerbild von Willow
 
Registriert seit: Nov 2004
Ort: Norddeutschland
Geschlecht: w
Alter: 29
Zitat:
Zitat von Scarlet Beitrag anzeigen
Wie Simsimausi schon geschrieben hat: Wenn nicht ausdrücklich das Ganze erneuert worden ist (was normalerweise nie der Fall ist) dann gilt das 1. Kaufdatum.

Habe das Ganze mit meiner Tastatur durch, die habe ich auch schonmal getauscht und als ich das dann nochmal machen wollte, hat mir damals der Hersteller das auch ausführlich dargelegt.
Ich hab jedes Mal die Kopfhörer gegen neue Ware ausgetauscht. Reparieren lohnt sich ja bei Ohrstöpseln nicht.

Ich werd mich mal an den Hersteller wenden bzw. direkt an den Saturn Kundenservice.
__________________
Willow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2017, 23:39   #15374
anjachen
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
Hallo,

Kann ich selbstgebackene kekse 3 wochen aufheben?
Da sind auch welche mit erdnussbutterfüllung bei.
anjachen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2017, 07:36   #15375
dieLexi
Member
 
Benutzerbild von dieLexi
 
Registriert seit: Jul 2006
Ort: Duisburg
Geschlecht: w
Alter: 36
Zitat:
Zitat von anjachen Beitrag anzeigen
Hallo,

Kann ich selbstgebackene kekse 3 wochen aufheben?
Da sind auch welche mit erdnussbutterfüllung bei.
Ja, das sollte kein Problem sein. Erdnussbutter sind ja eh eigentlich nur Nüsse, Öl und Zucker, das wird nicht schnell schlecht.
dieLexi ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 15.12.2017, 16:57   #15376
Susa56
Member
 
Benutzerbild von Susa56
 
Registriert seit: Okt 2015
Ort: Passau
Geschlecht: w
Alter: 59
Da könnte ja niemand Plätzchen zu Weihnachten backen, anjachen, wenn sie nicht länger haltbar wären, Plätzchen sind im Prinzip auch nichts anders als Kekse.
__________________
Wenn es mir schlecht geht,
gehe ich nicht in die Apotheke,
sondern in einen Buchladen
Susa56 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2017, 19:37   #15377
Ricki
Member
 
Benutzerbild von Ricki
 
Registriert seit: Dez 2005
Ort: bei Karlsruhe
Geschlecht: w
Alter: 30
Kekse an sich kannst du gut 3 Wochen aufheben. Bei gefüllten Keksen kommt es aber stark auf die Füllung an. Wenn es eine Cremefüllung ist, kannst du sie nur gekühlt aufbewahren und auch nur wenige Tage. Ist die Erdnussbutter also noch mit anderem gemischt, dann geht es womöglich keine drei Wochen!
__________________

SimblrTumblrBlogBACC

There are 10 types of humans. Those who understand binary and those who don't.
Ricki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2017, 13:08   #15378
N1_2888
 
Benutzerbild von N1_2888
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: Wien
Geschlecht: m
Alter: 36
Ich hätte eine einrichtungstechnische Frage oder, anders ausgedrückt, ich bitte das Forum, meine Tine Wittler zu sein.

Was wäre eurer Meinung nach die ideale Größe eines Bilderrahmens, den ich gerne zwischen meinen beiden Wohnzimmerfenstern aufhängen würde und in welcher Höhe soll ich das am besten tun?

Die Länge des Sideboards ist übrigens 157 cm, die Höhe 88 cm.

N1_2888 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2017, 09:59   #15379
Dark_Lady
SimForum Team
 
Benutzerbild von Dark_Lady
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Greven
Geschlecht: w
Alter: 41
Ich persönlich würde da mehrere kleine Bilderrahmen hinmachen...

Wie groß ist die freie Fläche denn in Höhe und Breite?
__________________
Download-Tutorial Sims 2 + Sims 4 | Linkliste Sims 2 + Sims 4

*Live a life you will remember*
Dark_Lady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2017, 11:51   #15380
Kiwi
Member
 
Benutzerbild von Kiwi
 
Registriert seit: Jul 2008
Geschlecht: w
Alter: 27
Ich könnte mir auch eine "Collage" (weiß gerade nicht, wie ich es sonst nennen soll) aus mehreren unterschiedlich großen Bilderrahmen vorstellen. Also zum Beispiel auch ein (relativ) großes Bild und daneben dann eben noch ein paar kleinere.

Die Frage ist aber ja auch, was du für Bilder aufhängen willst. Das solltest du dir vielleicht überlegen, bevor du dir überlegst, wie groß es werden soll.
__________________
|| Blog || flickr || last.fm ||
Kiwi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2017, 15:25   #15381
Ricki
Member
 
Benutzerbild von Ricki
 
Registriert seit: Dez 2005
Ort: bei Karlsruhe
Geschlecht: w
Alter: 30
Ich hätte ein Bild im extremen Hochformat aufgehängt, das fast die ganze Höhe der farbigen Wand einnimmt. Ein Spiegel in dem Format könnte ich mir auch gut vorstellen. Besonders dann, wenn irgendwas besonders schönes auf der Kommode steht (z.B. Vase mit Blumen oder ähnliches).
__________________

SimblrTumblrBlogBACC

There are 10 types of humans. Those who understand binary and those who don't.
Ricki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2017, 23:38   #15382
N1_2888
 
Benutzerbild von N1_2888
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: Wien
Geschlecht: m
Alter: 36
Danke für die doch recht zahlreichen Antworten!

Ich hab mir vorgestellt, dass dort ein einziges großes Bild im Querformat hin soll. Die freie Fläche ist 159 cm breit und 157 cm hoch (von der Oberkante des Sideboards bis zur Unterkante des 4 cm breiten Abschlussstreifens).
N1_2888 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2018, 21:53   #15383
Scarlet
Member
 
Benutzerbild von Scarlet
 
Registriert seit: Mr 2002
Ort: Wien
Geschlecht: w
Alter: 32
Ich habe genau so eine Wand

Habe dort jeweils ein Bild Links und Rechts (Videospielposter im Rahmen), da ich es nicht mag wenn es soviel Platz einnimmt.
Da ich eine sehr kleine Wohnung habe, wirkt alles schnell eingeengt dadurch.
__________________
NKOTBSB
Scarlet ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 03.01.2018, 23:38   #15384
Blood Red Sandman
Member
 
Benutzerbild von Blood Red Sandman
 
Registriert seit: Sep 2004
Ort: Valhalla
Geschlecht: A
Alter: 32
Zitat:
Zitat von N1_2888 Beitrag anzeigen
Ich hätte eine einrichtungstechnische Frage oder, anders ausgedrückt, ich bitte das Forum, meine Tine Wittler zu sein.

Was wäre eurer Meinung nach die ideale Größe eines Bilderrahmens, den ich gerne zwischen meinen beiden Wohnzimmerfenstern aufhängen würde und in welcher Höhe soll ich das am besten tun?

Die Länge des Sideboards ist übrigens 157 cm, die Höhe 88 cm.

Da das ne Außenwand ist, würde ich dort garnichts aufhängen oder nur mit nem entsprechenden Luftabstand. Könnte aber blöd aussehen. Ich würde wenigstens 2cm Luft zwischen Bild und Wand lassen, das ist aber keine Sicherheit. Sonst haste nämlich bald einen Quadratischen Schimmelteppich dahinter.
__________________
Haut, die;
lat. cutis; gr. derma;
heißt so, weil man drauf haut.
Blood Red Sandman ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 04.01.2018, 00:48   #15385
Mathe Man
 
Benutzerbild von Mathe Man
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Braunschweig
Geschlecht: m
Alter: 54
Zitat:
Zitat von Blood Red Sandman Beitrag anzeigen
Da das ne Außenwand ist, würde ich dort garnichts aufhängen oder nur mit nem entsprechenden Luftabstand. Könnte aber blöd aussehen. Ich würde wenigstens 2cm Luft zwischen Bild und Wand lassen, das ist aber keine Sicherheit. Sonst haste nämlich bald einen Quadratischen Schimmelteppich dahinter.
Das kommt ganz auf die Aussenwand an. Aber die Sicherstellung des Luftaustausches ist sicherlich nicht verkehrt an der Stelle, wenn die Isolierung der Wand nicht in Ordnung ist. Ich finde allerdings Bilder zwischen Fenstern irgendwie nicht so gelungen. Lieber irgendwelche nette Sachen auf den Schrank stellen wie Kerzenleuchter oder Blumenvasen.
__________________
Sterbe aktiv, nimm deine Übergangsjacke und geh ins Licht.
Kätzepyürin pümpeln
Mathe Man ist gerade online   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 04.01.2018, 11:30   #15386
Susa56
Member
 
Benutzerbild von Susa56
 
Registriert seit: Okt 2015
Ort: Passau
Geschlecht: w
Alter: 59
Bei uns hängen zwei große Bilder an zwei Aussenwänden(sogar Westseite, die ja immer etwas empfindlicher ist), Schimmelbefall habe ich dort nach vielen Jahren in beiden Zimmern noch nicht gehabt. Kommt also wirklich auf die Bauweise an.
__________________
Wenn es mir schlecht geht,
gehe ich nicht in die Apotheke,
sondern in einen Buchladen
Susa56 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 04.01.2018, 17:10   #15387
N1_2888
 
Benutzerbild von N1_2888
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: Wien
Geschlecht: m
Alter: 36
Ganz ohne Bild käme mir die Wand gar etwas nackt vor. Daran würde wohl auch diverses Zeug auf dem Sideboard, das da sowieso noch raufkommt, nichts ändern. Bei der Wand handelt es sich übrigens um eine massive Ziegelmauer.

Ich tendiere derzeit zu einem richtig großen Bild bzw. Bilderrahmen (das Bild selbst kann ja, von einem Passepartout umgeben, entsprechend kleiner sein), wobei die Oberkante der Höhe von Kasten, Vitrine und Bücherregal entsprechen soll. Ich werde bei Gelegenheit mein Zimmer rudimentär mit gmax nachbauen, um mir ein Bild (haha, Wortspiel!) von der Angelegenheit machen zu können und mit dem Resultat dann in weiterer Folge das Forum beglücken.
N1_2888 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2018, 17:48   #15388
Susa56
Member
 
Benutzerbild von Susa56
 
Registriert seit: Okt 2015
Ort: Passau
Geschlecht: w
Alter: 59
Du könntest auch die betroffene Wandfläche in einer aussdrucksstarken Farbe streichen oder ein Motiv aufmalen, das dir gefällt, notfalls mit Schablone, wenn du zeichnerisch vielleicht nicht so begabt bist.
__________________
Wenn es mir schlecht geht,
gehe ich nicht in die Apotheke,
sondern in einen Buchladen
Susa56 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2018, 22:41   #15389
Simyo1014
Gesperrt
 
Registriert seit: Jul 2017
Ort: Leipzig
Geschlecht: m
Ich hätte da mal eine Frage an euch. Welche Drucker könnt ihr mir empfehlen? Ich muss mir einen neuen Anlegen und weiss nicht so recht. Laserdrucker oder Tintenstrahldrucker? Was ist besser? Hab mich jetzt hier schon mal umgeschaut https://www.druckerpunkt.de/
aber ich bin mir noch unsicher. Wo sind die Vor- und Nachteile der jeweiligen ?
Danke und L.g.

Geändert von Simyo1014 (07.01.2018 um 19:13 Uhr)
Simyo1014 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2018, 00:10   #15390
CirqueDuSoleil
Member
 
Benutzerbild von CirqueDuSoleil
 
Registriert seit: Nov 2012
Geschlecht: m
Ich habe einen Laserdrucker zuhause und der druckt sehr gut und mit sehr guter Qualität. Auch gibt es fast nie Papierstau oder anderweitige Probleme. Allerdings weiß ich nicht, ob das an dem Preis liegt. Ich hatte vorher immer relativ günstige Tintenstrahldrucker und da war die Farbe oft leer und das Drucken manchmal schwierig.

Allerdings sind beim Laserdrucker die Farben schon mal ganz schön teuer im Vergleich. Aber auf E-Bay oder Amazon kriegt man da auch gute Angebote.

Aber wie gesagt, ich weiß nicht, ob ein teuerer Tintendrucker jetzt die gleiche Qualität hätte.
CirqueDuSoleil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2018, 01:30   #15391
Mathe Man
 
Benutzerbild von Mathe Man
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Braunschweig
Geschlecht: m
Alter: 54
Zitat:
Zitat von N1_2888 Beitrag anzeigen
Bei der Wand handelt es sich übrigens um eine massive Ziegelmauer.
Ziegelmauern sind gute Wärmespeicher, insbesondere wenn sie auch noch auf der Südseite sind. Bei Schimmel muss man immer daran denken das sich an kalten Stellen Kondensat bildet, was Schimmel nun einmal benötigt um sich zu bilden. Luftaustausch verringert die Möglichkeit das sich Kondensat bildet, und wenn doch, dann kann es wenigstens wieder trocknen.

@Druckertyp: Ob nun Tintenstrahler oder Laserdrucker die bessere Wahl sind hängt von deinen Druckgewohnheiten ab. Tintenstrahler müssen von Zeit zu Zeit Tinte verbrauchen damit sie nicht eintrocknen, weswegen bei geringen Druckaufkommen dann eben von Zeit zu Zeit ein wenig Tinte durch die Düsen gepresst wird um dann im Auffangbehälter zu landen. Bei Laserdruckern ist dies nicht notwendig. Bei geringen Druckaufkommen ist damit ein Laserdrucker die bessere Wahl. Ich habe seit fast 20 Jahren einen Laserdrucker und ich arbeite immer noch mit der originalen Kartusche, auch wenn sie die letzten Tage die ersten Anzeichen hatte, dass ich die Kartusche langsam einmal wechseln sollte. Entscheidet für den Preisvergleich ist die gegebene Seitenanzahl die einen bestimmten Farbanteil pro Seite wiedergibt. In guten Shops sollte das mit angegeben sein.
__________________
Sterbe aktiv, nimm deine Übergangsjacke und geh ins Licht.
Kätzepyürin pümpeln
Mathe Man ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2018, 01:35   #15392
CirqueDuSoleil
Member
 
Benutzerbild von CirqueDuSoleil
 
Registriert seit: Nov 2012
Geschlecht: m
20 Jahre? Von welcher Marke ist der denn? Bzw. druckst du viel oder eher relativ wenig?
CirqueDuSoleil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2018, 09:19   #15393
simsimausi1215
Member
 
Benutzerbild von simsimausi1215
 
Registriert seit: Aug 2007
Ort: Wien, Österreich
Geschlecht: w
Alter: 25
Der Frage zum Drucker schließe ich mich gleich mal an.
Ich hatte bisher immer einen Tintenstrahldrucker (so einen von der günstigen Sorte). Da ich aber eher wenig drucke, sind die Patronen in der Regel dann eingetrocknet und ich kann ihn erst recht nicht nutzen. (Und auch neue Patronen liefern nicht unbedingt das schönste Ergebnis.)
Praktisch ist jedoch, dass es so ein Multifunktionsgerät ist und ich nutze den Scanner doch hin und wieder.
Gibt es bestimmte Empfehlungen?
simsimausi1215 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2018, 10:32   #15394
Mathe Man
 
Benutzerbild von Mathe Man
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Braunschweig
Geschlecht: m
Alter: 54
Zitat:
Zitat von CirqueDuSoleil Beitrag anzeigen
20 Jahre? Von welcher Marke ist der denn? Bzw. druckst du viel oder eher relativ wenig?
Zu Hause drucke ich ziemlich wenig, dass sah anders aus als ich ihn angeschafft habe, da musste ich noch meine Diss fertig bekommen. Ansonsten ist das nur Korrespondenz mit Banken, Versicherungen, Hausverwalter etc., von Zeit zu Zeit auch einmal ein Key oder eine technische Zeichnung für beauftragte Handwerker. Drucker ist ein HP Laserjet 2100-M, dessen großer Bruder auch an der Uni im Einsatz war, aber auch nur Schwarz-Weiß. Farblaser gab es zu der Zeit höchst selten in einer äußerst unzuverlässigen Variante zu extrem hohen Preisen. Man muss sich eh immer fragen muß es wirklich ein Farbdrucker sein oder reicht für den einen Fall im Jahr nicht der örtliche Copy-Shop.
__________________
Sterbe aktiv, nimm deine Übergangsjacke und geh ins Licht.
Kätzepyürin pümpeln
Mathe Man ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2018, 12:21   #15395
simsimausi1215
Member
 
Benutzerbild von simsimausi1215
 
Registriert seit: Aug 2007
Ort: Wien, Österreich
Geschlecht: w
Alter: 25
Danke! Ich hab mal auf Amazon gesucht und da einige interessante Möglichkeiten gefunden. Muss ich demnächst nochmal genauer recherchieren.
simsimausi1215 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2018, 14:45   #15396
Andreas
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: Mai 2002
Ort: bei Bad Kreuznach
Geschlecht: m
Alter: 44
Die Multifunktionsgeräte von Brother sind sehr gut, auch die von Samsung habe ich schon für diverse Leute gekauft, bisher waren die alle in Ordnung. Wenn man ohnehin nicht viel druckt, ist der Preis für den Toner fast egal, man sollte nur wissen, dass heute oft nur ein "Start-Toner" mitgeliefert wird, wo die Kartuschen nur zur Hälfte gefüllt sind. Wenn man Farbe nicht unbedingt braucht, reicht ein einfaches Schwarz-Weiß-Gerät völlig aus, aber auch Farblaser sind nicht mehr so extrem teuer - allerdings benötigen sie doch einiges mehr an Platz, und ein Satz Toner kostet logischerweise deutlich mehr.
__________________
Andreas

SimCityPlaza - SimCityKurier - SimForum BAT Team
Andreas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2018, 16:37   #15397
CirqueDuSoleil
Member
 
Benutzerbild von CirqueDuSoleil
 
Registriert seit: Nov 2012
Geschlecht: m
Zitat:
Zitat von Mathe Man Beitrag anzeigen
Zu Hause drucke ich ziemlich wenig, dass sah anders aus als ich ihn angeschafft habe, da musste ich noch meine Diss fertig bekommen. Ansonsten ist das nur Korrespondenz mit Banken, Versicherungen, Hausverwalter etc., von Zeit zu Zeit auch einmal ein Key oder eine technische Zeichnung für beauftragte Handwerker. Drucker ist ein HP Laserjet 2100-M, dessen großer Bruder auch an der Uni im Einsatz war, aber auch nur Schwarz-Weiß. Farblaser gab es zu der Zeit höchst selten in einer äußerst unzuverlässigen Variante zu extrem hohen Preisen. Man muss sich eh immer fragen muß es wirklich ein Farbdrucker sein oder reicht für den einen Fall im Jahr nicht der örtliche Copy-Shop.
Ach so. Das ergibt natürlich Sinn. Ich drucke da schon mehr, wodurch ich den schon zwei Mal wechseln musste. Allerdings ist das natürlich vorher abzuwegen. Farbe ist mir auch wichtig, weil ich für Projekte etc. auch mal bunte Dinge drucken muss. Copy-Shops gibt es auch nicht mehr überall. Daher ist das sicherlich auch zu bedenken. In einer größeren Stadt kein Problem, aber in kleineren Orten oder in ländlichen Gegenden kann das dann problematisch sein. In meinem Bekanntenkreis wohnt jemand 20 km vom nächsten Copy Shop entfernt, daher war da auch ein Farbdrucker muss. Jemand der mit Grafik arbeitet braucht da sicherlich auch etwas anderes. Am besten einfach selbst überlegen, was man genau damit können muss, damit es keine bösen Überraschungen gibt.
CirqueDuSoleil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2018, 22:46   #15398
N1_2888
 
Benutzerbild von N1_2888
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: Wien
Geschlecht: m
Alter: 36
Zitat:
Zitat von Susa56 Beitrag anzeigen
Du könntest auch die betroffene Wandfläche in einer aussdrucksstarken Farbe streichen oder ein Motiv aufmalen, das dir gefällt, notfalls mit Schablone, wenn du zeichnerisch vielleicht nicht so begabt bist.
Hmm, ich hab mir ja nicht einmal das Ausmalen des Raums zugetraut, weil ich insbesondere befürchtet hab, den Abschlussstreifen oben nicht g'scheit hinzubekommen. Außerdem muss man bei alledem noch den Faktor "Faulheit" mit ins Kalkül ziehen.
Zitat:
Zitat von Mathe Man Beitrag anzeigen
Ziegelmauern sind gute Wärmespeicher, insbesondere wenn sie auch noch auf der Südseite sind. Bei Schimmel muss man immer daran denken das sich an kalten Stellen Kondensat bildet, was Schimmel nun einmal benötigt um sich zu bilden.
Die Mauer befindet sich in der Tat an der Südseite, doch steht dem der Umstand entgegen, dass es sich um eine Erdgeschoßwohnung in einer Gegend mit hohem Grundwasserspiegel handelt. Außerdem muss ich zwangsläufig in dem Raum meine Wäsche zum Trocknen aufhängen. Da kann die Luftfeuchtigkeit schon mal knapp unter 90% liegen, wenn man der Anzeige meines Luftentfeuchters glauben darf. Allerdings sinkt der Wert, wenn das Gerät erstmal seine Arbeit getan hat, in die Gegend von 60%, und wenn es nicht allzu kalt ist, lüfte ich natürlich auch regelmäßig.

Wie auch immer, ich riskiere es und häng dort einen Bilderrahmen hin. Entgegen meiner obigen Ankündigung habe ich aber mein Zimmer nicht (rudimentär) in gmax nachgebaut, sondern nur die potentiellen Umrisse des Rahmens auf ein Foto gemalt. Die Perspektive hab ich nicht ganz hinbekommen, aber man kann sich ungefähr vorstellen, wie ich mir das vorstelle:

Die Breite des Rahmens beträgt mit 80 cm fast genau die Hälfte der Breite der Mauer zwischen den beiden Fenstern und die Höhe der oberen Kante entspricht derjenigen der Vitrine links.

Was haltet ihr von der Idee?
N1_2888 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2018, 23:44   #15399
Susa56
Member
 
Benutzerbild von Susa56
 
Registriert seit: Okt 2015
Ort: Passau
Geschlecht: w
Alter: 59
Ich finde dass die Ausmaße des geplanten Bildes sehr gut zwischen die Fenster passen, nicht zu voluminös und auch nicht zu klein. Auf die darunter stehende Vitrine würde ich aber nicht zu große Dinge stellen, also nicht zu hohe.Das sind übrigens sehr schöne Vorhänge mit tollen Vorhangstangen, die dunklen Vitrinen sind edel.
__________________
Wenn es mir schlecht geht,
gehe ich nicht in die Apotheke,
sondern in einen Buchladen
Susa56 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 09.01.2018, 22:22   #15400
N1_2888
 
Benutzerbild von N1_2888
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: Wien
Geschlecht: m
Alter: 36
Mkay, nachdem die Lösung auch meiner Arbeitskollegin zusagt, hab ich heute schon mal den Bilderrahmen gekauft (so ein günstiges, rahmenloses Teil). Ich bin nur noch unschlüssig, ob das Foto den ganzen Rahmen oder nur einen Teil davon einnehmen soll. Meine Pläne sind außerdem insofern noch etwas in Schwebe, als mein Wunschfoto derzeit nur als JPG-Bild mit 1.000 Pixeln Breite vorliegt.

Die Vitrine ist übrigens das Regal links, während es sich beim Möbelstück unten um ein Sideboard handelt, wie es das große skandinavische Möbelhaus, von dem es stammt, nennt, also eine Art Kommode. Die Vorhänge (ja, so heißt das ) samt Vorhangstangen habe ich vom Vormieter übernommen. Letztere sind Teleskopstangen, wobei an den Übergängen von der dünnen zur dicken Stange die Vorhänge gerne hängen bleiben. Isolierband drüberwickeln hat leider nur bedingt geholfen.
N1_2888 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Lesezeichen

Tags (Stichworte)
antworten, fragen
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001 - 2007 SimsZone.de
© 2007 - 2010 SimPlaza.de