Sim Forum

Werbung

Zurück   Sim Forum > Off Topic > Smalltalk

Werbung

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 30.06.2020, 16:18   #351
Hummel
SimForum Team
 
Benutzerbild von Hummel
 
Registriert seit: Sep 2001
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von Mathe Man Beitrag anzeigen

@Hummel: Weil ich seit Februar am Husten bin und häufig einen Druck auf dem Brustkorb verspüre. Dann wird der Druck wohl doch muskulär sein. Nächster Schritt dann im August, wenn die HNO-Ärztin wieder verfügbar ist und sich noch einmal den Kehlkopf vornehmen wollte, außer der Mist nimmt endlich einmal ein Ende.
Auweh, das hört sich nicht so gut an. Wobei, wenn deine Lungen okay sind, ist ja schon mal von Vorteil. Eine Lungenentzündung hattest du nicht?
Zitat:
Zitat von Andreas Beitrag anzeigen

@Hummel: Und um die Runde der Besserungswünsche komplett zu machen, wünsche ich auch Dir eine rasche Genesung.
Danke
Zitat:
Zitat von Fannylena Beitrag anzeigen

Meine Mutter hat sich gestern den Fuß verstaucht. Sie ist ja wieder in Niedersachsen bei ihrem Freund und ist dort auf einer Wiese in ein nicht sichtbares Loch getreten und umgeknickt. Fuss sei dick und blau. Ich hab ihr gesagt sie soll bloss zum Doc gehen wegen der Bänder, könnte ja auch was gebrochen sein. Sie meinte, sie wartet erstmal ab, das Auto ist eh grad in der Werkstatt.

Heute morgen kam dann das Gewitter, welches uns am Wochenende versprochen wurde. Da hatten wir wieder einen Fürchte-Gott, der sich im Auto verstecken musste.
Sowas habe ich auch im Rasen, Hundekopftief. Jedes Mal wenn hier jemand über den Rasen läuft, brülle ich los. Wird Zeit, dass die Löcher dicht geschüttet werden.

Wer ist Fürchte—Gott und warum sitzt der bei euch im Wagen?
Zitat:
Zitat von Susa56 Beitrag anzeigen
Gebrochen ist der Arm nicht, aber er kann ihn nicht nicht mehr aus eigener Kraft bewegen, muss eine Art Verband tragen, der den Arm ruhigstellt und fixiert. Er ist voll auf den Arm gefallen und die oberen Rippen vorn am Brustkorb hats halt auch noch erwischt, an der Seite hat er einen heftigen Bluterguss. Er ist zuhause. Knie hats noch am wenigsten erwischt.

Danke für die Genesungswünsche, ich werd sie weitergeben.
Ich hoffe, du hast einen nicht zu anstrengenden Kranken zu versorgen

Zitat:
Zitat von N1_2888 Beitrag anzeigen
Hi!
Weil das Fleischessen kürzlich durch die Zustände in deutschen Schlachthöfen etwas in Verruf gerraten ist, hab ich übers Wochenende vegetarisch gegessen: Kaiserschmarren mit viel Staubzucker und Apfelmus. Ja, auch das ist vegetarisch, wenn auch nicht vegan (wegen der Eier) und schon gar nicht gesund.
Kaiserschmarrn, ich gäbe jetzt einiges den auf dem Teller zu haben

Zitat:
Zitat von Fannylena Beitrag anzeigen

Wo ihr hier grad alle von Apfelmus redet, ich könnte mal wieder Reibekuchen machen.
Reibekuchen, noch schlimmer sofort und auf der Stelle

Zitat:
Zitat von dagobert Beitrag anzeigen
hi zusammen,
GR und ich sind wieder zu hause.
schön wars, anstrengend wars und die mäuse konnten nicht genug vom opa bekommen
Das schöne ist, ihr könnt euch jederzeit aus dem Staub machen und habt eure Ruhe

Tach
__________________
hummel@simplaza.de
"Das wird man ja wohl noch mal sagen dürfen." Sehr wohl, doch nicht alles, was man darf, muss man auch sagen.

Hummel ist offline  
Alt 30.06.2020, 16:27   #352
Mathe Man
 
Benutzerbild von Mathe Man
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Braunschweig
Geschlecht: m
Alter: 54
Zitat:
Zitat von Susa56 Beitrag anzeigen
Mittlerweile haben wir den Supergau, der Bekannte von meinem Mann, der auf der Radltour dabei war, ist gerade beim Coronatest, er war in Kontakt mit einem Infiszierten.
Damit ist irgendwie jederzeit zu rechnen. Ich drücke die Daumen, dass es keiner von den Betroffenen weiter gegeben hat.

Zitat:
Zitat von Hummel Beitrag anzeigen
Eine Lungenentzündung hattest du nicht?
Eventuell im März, aber die Ärzte haben nicht richtig untersucht aus Angst von Corvid-19. Ich bin mir aber sicher, dass hatte ich mir sechs Tage vorher selber eingebrockt auf der Radtour und dem falschen Atmen.
__________________
Sterbe aktiv, nimm deine Übergangsjacke und geh ins Licht.
Kätzepyürin pümpeln
Mathe Man ist offline  
Alt 30.06.2020, 19:31   #353
Susa56
Member
 
Benutzerbild von Susa56
 
Registriert seit: Okt 2015
Ort: Passau
Geschlecht: w
Alter: 59
Wir haben ja einen grösseren Coronaausbruch unter den Angestellten des bischöflichen Ordinariats, mittlerweile sind es über 20 Leute. Der Radkumpel meines Mannes arbeitet dort, während der auf Tour mit meinem Mann war wurde der Ausbruch bekannt. Er könnte sich also auch schon zuhause in der Arbeit angesteckt haben. Ich fühl mich grad total umwohl und hoffe nur, dass mein Mann nichts hat. Alle anderen Verletzungen sind nicht ansteckend und heilen wieder aus. Ich will hier kein Corona haben.
Das sind beschienene Zeiten momentan.
Ich lenk mich mit Gartenarbeiten ab, was ich sonst äusserst ungern mache, aber die anstrengende körperliche Beschäftigung verhindert, dass meine Gedanken Karrussel fahren.

@Mathe Man, denkst du, dass eine Radtour mit falschen Atmen solang nachwirken kann? Muskuläre Verspannungen müssten doch auch irgendwann wieder auskuriert sein.

@Hummel, mein Mann ist ein Fall für sich, wenn er krank ist. Er will sich nämlich weder selbst noch anderen eingestehen, dass es ihm nicht gut geht, so ein Machogehabe und einen auf starken Mann machen regt mich maßlos auf. Aber da wird er sich nicht mehr ändern, wurde ihm von klein an anerzogen , ala ein Mann hat keine Schmerzen, wir sind niemals krank, so das Credo seines Elternhauses. Mir fehlt für diese Einstellung jedes Verständnis.
__________________
Wenn es mir schlecht geht,
gehe ich nicht in die Apotheke,
sondern in einen Buchladen

Geändert von Susa56 (30.06.2020 um 19:38 Uhr)
Susa56 ist offline  
Alt 30.06.2020, 20:06   #354
Mathe Man
 
Benutzerbild von Mathe Man
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Braunschweig
Geschlecht: m
Alter: 54
Zitat:
Zitat von Susa56 Beitrag anzeigen
@Mathe Man, denkst du, dass eine Radtour mit falschen Atmen solang nachwirken kann? Muskuläre Verspannungen müssten doch auch irgendwann wieder auskuriert sein.
Da dürfte durch sein, es steht halt immer noch die Frage im Raum, ob der Pilz auch in die Luftröhre gegangen ist. Bis zur Lunge ist er halt nicht gekommen. Das Medikament war nur für den Mund- und Rachenraum. Hinter dem Kehlkopf bräuchtest du dann ein Spray und keine Lutschtabletten.

Und was muskuläre Verspannungen angeht, die werde ich nicht auskurieren können. Ich bekomme in meinem Leben keine wohlgeformte Wirbelsäule mehr, das wurde bereits vor meiner Geburt entschieden. Ich muss halt nur sehen, die Muskulatur wieder fitter zu bekommen, was dann aber auch wieder muskuläre Verspannungen verursachen kann. Vielleicht muss ich auch noch beim Trainingsprogramm mal wieder anpassen.
__________________
Sterbe aktiv, nimm deine Übergangsjacke und geh ins Licht.
Kätzepyürin pümpeln
Mathe Man ist offline  
Alt 30.06.2020, 21:15   #355
Fannylena
Member
 
Benutzerbild von Fannylena
 
Registriert seit: Apr 2007
Ort: NRW
Geschlecht: w
Alter: 45
Zitat:
Zitat von Mathe Man Beitrag anzeigen
Oh Ja, Kartoffelpuffer. Ich esse die eigentlich gerne, aber die Zubereitung schreckt mich immer ein wenig ab. Die Reibe, die ich in der Küche habe ist auch sehr suboptimal.
Ich hab hier eine alte Küchenmaschine die noch ein Hochzeitsgeschenk war. Die nutze ich nur noch um Reibekuchen zu machen oder wenn ich viele Möhren/Gurken für Salat reiben will. Da hab ich ein Kilo Kartoffeln in 20 Sekunden in schönen Schnitzeln, die dann beim braten schön knusprig werden. Die Teile der Küchenmaschine gehen dann in die Spülmaschine und fertig. Das braten ist auch schnell erledigt weil ich immer zwei Pfannen nutze. Wenn ich Reibekuchen mache, bin ich damit schneller durch als wenn ich anderes Essen koche.
Nur das Fettspritzen lässt sich schwer vermeiden, und der Duft hängt auch noch 2 Tage in der Bude. Aber: Das ist es alles wert!!!

@Susa, ach du liebe Zeit, jetzt auch noch Coronaverdacht?? Ich drücke Euch die Daumen das ihr es nicht abgekriegt habt. Bei mir hatte es ja auch geholfen.

Zitat:
Zitat von Hummel Beitrag anzeigen
Wer ist Fürchte—Gott und warum sitzt der bei euch im Wagen?
"Fürchte-Gott" nennen wir immer unsere Hunde wenn die Angst bei Gewitter haben. In dem Fall war es jetzt mein Teilzeithundi (Hund meiner Chefin, ich bin ihre Nanny) im Büro. Es donnerte und sofort hatte ich Amy (so heißt die Kleine wirklich) bei mir zitternd aufm Schoß. Sie wanderte dann zwischen Chefin und mir immer hin und her, bis sie dann lieber ins Auto wollte. Das steht immer bei uns in der Halle wenn wir im Büro sind. Da fühlt sie sich sicher. Das ist ja ein Dach unterm Dach.
Meine Mutter hatte einmal, als gerade ein Gewitter runterkam, zu mir gesagt das wir wieder einen Fürchte-Gott in der Küche haben. Ich hab so gelacht als sie das sagte. Damit meinte sie unsere Sandy, die bei Gewitter immer den Teppich in der Küche zu einem Haufen knubbelte und sich darauflegte.
Auch Flocke (Sandys Nachfolgerin) wird ein Fürchte-Gott bei Gewitter und liegt dann am liebsten unter dem Kopfkissen meiner Mutter, während sie darauf liegt.
Und unsere Trixie früher ist immer in die Badewanne gegangen wenn sie Angst hatte.
Fannylena ist offline  
Alt 30.06.2020, 21:25   #356
ingerigar
Member
 
Benutzerbild von ingerigar
 
Registriert seit: Jan 2010
Geschlecht: w
Es gibt doch solche Spritzschutzgitter für Pfannen, die man wie einen Deckel drauf legt.
__________________
Neu:"Aus dem Tagebuch eines Zeitreisenden 2"; erster Teil hier.
Blog "Gemeinsame Sims3-Nachbarschaften mit Downloads von Neustadt, Dunkelhain, Smaskargard, neuen Lots für Monte Vista reloaded und Dragon Valley sowie Links zu NNN-Magazin , Ultimativer Dunkelhainführer, Monte Vista Magazin
ingerigars Sims3-Projekte - ingerigars Geschichten
ingerigar ist offline  
Alt 30.06.2020, 23:32   #357
Susa56
Member
 
Benutzerbild von Susa56
 
Registriert seit: Okt 2015
Ort: Passau
Geschlecht: w
Alter: 59
Die nützen nicht viel, du musst die ja immer anheben um die Puffer zu wenden, das reicht damit Spritzer überall hinkommen und der Geruch hängt bei mir auch trotz offener Fenster 2 Tage in den Räumen. Ich machs mir nicht so kompliziert, ich kauf die tiefgefrorenen Puffer. Schon meine Mutter hat die vor mehr als 40 Jahren vom BoFrost gekauft. Ich brauch ca. 15 Puffer für 3 Leute, wenn der ältere Sohn noch vorbeischaut werdens nochmal 8 mehr.
Mein Mann ist heut schon um 20 Uhr ins Bett, der Arm schmerzt und er scheint sich große Sorgen wegen einer möglichen Ansteckung zu machen, mit fast 70 Jahren und der Diabetes ist so was ja nicht ohne.
Danke fürs Daumendrücken Fannylena, das können wir gebrauchen.
__________________
Wenn es mir schlecht geht,
gehe ich nicht in die Apotheke,
sondern in einen Buchladen
Susa56 ist offline  

Werbung
Alt 30.06.2020, 23:38   #358
Fannylena
Member
 
Benutzerbild von Fannylena
 
Registriert seit: Apr 2007
Ort: NRW
Geschlecht: w
Alter: 45
Zitat:
Zitat von ingerigar Beitrag anzeigen
Es gibt doch solche Spritzschutzgitter für Pfannen, die man wie einen Deckel drauf legt.
Dann kann doch auch einen Deckel nehmen.
So ein Gitterding hatte ich vor 25 Jahren mal. Das Fett spratzt übrigens auch dadurch auf den Herd.
Ist schon blöd das man die Reibekuchen umdrehen und dazu das Gitter dann runternehmen muss. Das Fett spratzelt fröhlich weiter.

Aber beides ist ziemlich unpraktisch weil ich immer mehrere Reibekuchen auf einmal brate und dann ständig aufpassen muss, wann sie die richtige Farbe gekriegt haben um sie rechtzeitig umzudrehen. Ich wurschtel also die ganze Zeit in der Pfanne rum. Das wäre dann Deckel rauf- Deckel runter-Deckel rauf-Deckel runter.......

@Susa, die tiefgefrorenen mag ich nicht. Die sind so komisch pappig, zu dick und saugen sich nur mit Fett voll. Einmal hab ich die gemacht, nie wieder. *örks*
Meine Mutter kauft immer fertigen Reibekuchenteig, den gibts glaube ich in nem Eimerchen. Das lasse ich mir so grade noch gefallen.
Aber ich bin mit dem Teig wenn ich ihn selber mache so schnell fertig, da hab ich mir nie Gedanken gemacht den Teig zu kaufen. Ich wusste lange nicht das es überhaupt so einen Fertig-Teig gibt.
Fannylena ist offline  
Alt 01.07.2020, 11:24   #359
Mathe Man
 
Benutzerbild von Mathe Man
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Braunschweig
Geschlecht: m
Alter: 54
Moin Moin,

den Spritzschutz nehme ich meist nur bei Bratwürsten. Zum Wenden geht dann trotzdem leicht etwas daneben, weil die Zange nun einmal darunter muss. Ist aber nicht so viel wie ohne. Ansonsten habe ich eh hinter die Pfanne noch eine Glasplatte stehen. Das Putzen geht dann recht schnell mit ein paar Sprühstößen, wischen und nass nachwischen. Waren da noch die Holzherde praktisch, die haben die Fettspritzer auf den Ringen einfach weg gebrannt.
Ich vermute aber mal, die jüngeren kennen diese Öfen gar nicht, wo man dann die Ringe herausgenommen hat um die Topfgröße einzustellen.

Und tiefgekühlte Kartoffelpuffer gehen gar nicht. Die schmecken nur selber gemacht, die in der Kantine sind ...

Auf dem Weg zum und vom Arzt gab es natürlich das übliche Programm. Ich am Schimpfen und dieser blöde Panzerfahrer gab blöde Kommentare ab. Er steht zwar im absoluten Halteverbot weil das eine Fahrradaufstellfläche ist, und sollte er dort eingefahren sein als die Ampel rot war, dann wären auch sechs Monate Fahrverbot fällig. Aber je größer das Auto, um so unfähiger der Fahrzeugführer.
__________________
Sterbe aktiv, nimm deine Übergangsjacke und geh ins Licht.
Kätzepyürin pümpeln
Mathe Man ist offline  
Alt 01.07.2020, 12:33   #360
Hummel
SimForum Team
 
Benutzerbild von Hummel
 
Registriert seit: Sep 2001
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von Susa56 Beitrag anzeigen
Mittlerweile haben wir den Supergau, der Bekannte von meinem Mann, der auf der Radltour dabei war, ist gerade beim Coronatest, er war in Kontakt mit einem Infiszierten. Jetzt können wir hoffen, dass er und mein Mann nicht angesteckt sind. Mir langts gründlich.
Haben sich dein Mann und du testen lassen? Schlimmer geht immer. Ich hoffe sehr, das es euch nicht erwischt hat.
Wenn dein Mann die Einstellung hat „mir tut nichts weh“ wirst du wohl sehr viel Geduld aufbringen müssen
Zitat:
Zitat von Mathe Man Beitrag anzeigen


Eventuell im März, aber die Ärzte haben nicht richtig untersucht aus Angst von Corvid-19. Ich bin mir aber sicher, dass hatte ich mir sechs Tage vorher selber eingebrockt auf der Radtour und dem falschen Atmen.
Hast du über Krankengymnastik nachgedacht?

Zitat:
Zitat von Fannylena Beitrag anzeigen
Ich hab hier eine alte Küchenmaschine die noch ein Hochzeitsgeschenk war. Die nutze ich nur noch um Reibekuchen zu machen oder wenn ich viele Möhren/Gurken für Salat reiben will. Da hab ich ein Kilo Kartoffeln in 20 Sekunden in schönen Schnitzeln, die dann beim braten schön knusprig werden. Die Teile der Küchenmaschine gehen dann in die Spülmaschine und fertig. Das braten ist auch schnell erledigt weil ich immer zwei Pfannen nutze. Wenn ich Reibekuchen mache, bin ich damit schneller durch als wenn ich anderes Essen koche.
Nur das Fettspritzen lässt sich schwer vermeiden, und der Duft hängt auch noch 2 Tage in der Bude. Aber: Das ist es alles wert!!!

"Fürchte-Gott" nennen wir immer unsere Hunde wenn die Angst bei Gewitter haben. In dem Fall war es jetzt mein Teilzeithundi (Hund meiner Chefin, ich bin ihre Nanny) im Büro. Es donnerte und sofort hatte ich Amy (so heißt die Kleine wirklich) bei mir zitternd aufm Schoß. Sie wanderte dann zwischen Chefin und mir immer hin und her, bis sie dann lieber ins Auto wollte. Das steht immer bei uns in der Halle wenn wir im Büro sind. Da fühlt sie sich sicher. Das ist ja ein Dach unterm Dach.
Meine Mutter hatte einmal, als gerade ein Gewitter runterkam, zu mir gesagt das wir wieder einen Fürchte-Gott in der Küche haben. Ich hab so gelacht als sie das sagte. Damit meinte sie unsere Sandy, die bei Gewitter immer den Teppich in der Küche zu einem Haufen knubbelte und sich darauflegte.
Auch Flocke (Sandys Nachfolgerin) wird ein Fürchte-Gott bei Gewitter und liegt dann am liebsten unter dem Kopfkissen meiner Mutter, während sie darauf liegt.
Und unsere Trixie früher ist immer in die Badewanne gegangen wenn sie Angst hatte.
So mache ich meine Reibekuchen auch, Kartoffeln, Zwiebeln in die Maschine, Feuchtigkeit durch ein Tuch auswringen, Gewürze dazu und ab in die Pfanne.
ICH HABE JETZT SOFORT HUNGER

AHA, Fürchtegotts habe ich auch gehabt, mit überall Pipi machen. Der hat mir das Gewitter angezeigt, bevor es da war. Er stand dann immer am Fenster und guckte nach oben.
Du hast aber viele Fürchte—Gotts

Moin
War heute Morgen beim Arzt. Bruch gut verheilt und ich darf mit Krücken den Fuß 30% belasten. Den ollen Schuh muss ich aber weitere 3 Wochen tragen. Ich bin weiter ans Haus gefesselt
Es gibt schlimmeres
__________________
hummel@simplaza.de
"Das wird man ja wohl noch mal sagen dürfen." Sehr wohl, doch nicht alles, was man darf, muss man auch sagen.

Hummel ist offline  
Alt 01.07.2020, 14:59   #361
Susa56
Member
 
Benutzerbild von Susa56
 
Registriert seit: Okt 2015
Ort: Passau
Geschlecht: w
Alter: 59
@Hummel, das hört sich doch aber schon ganz gut an mit deinem Fuß, die 3 Wochen gehen auch vorbei und 30 % Belastung ist doch schon ein bisschen was. Anstrengend wird das Gehen , wenn du irgendwann die Krücken wieder los bist. Man baut in einer solchen Genesungszeit soviel Muskulatur und Kraft in den Beinen ab. Mir hat damals viel Schwimmen geholfen, so hab ich meine Kraft im Bein wieder aufgebaut nach dem Bruch und dem Kreuzbandriss.

Mein Mann hat morgen früh einen Termin zum Testen. Den warten wir mal ab, isolieren von uns tut er sich schon so gut wie möglich. Der Radkumpel wartet auch noch auf sein Testergebnis. Der war aber wohl nicht mehr mit den Arbeitskollegen zusammen als da der Virus ausgebrochen ist, bin also mal vorsichtig optimistisch.

Edit: wieso schreiben wir hier alle noch, es ist der 1. Juli
__________________
Wenn es mir schlecht geht,
gehe ich nicht in die Apotheke,
sondern in einen Buchladen
Susa56 ist offline  
Thema geschlossen

Werbung


Lesezeichen
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001 - 2007 SimsZone.de
© 2007 - 2010 SimPlaza.de