Sim Forum

Werbung

Zurück   Sim Forum > Off Topic > Technik

Werbung

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 30.08.2016, 16:51   #1801
Rubi-Angel
SimForum Team
 
Benutzerbild von Rubi-Angel
 
Registriert seit: Dez 2008
Geschlecht: w
Alter: 31
Ja daran hab ich gedacht, ein besseres Netzteil habe ich sowieso hier.
__________________
Rubi's Sim World & NEU Rubi's Sims 4 World
Schaut doch mal vorbei
Rubi-Angel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2016, 20:26   #1802
Banger
Member
 
Benutzerbild von Banger
 
Registriert seit: Mär 2008
Ort: A L S
Geschlecht: ™
@ Weber: Bei mir ist alles mit Stock-Spannung. Meine Karte ist eine Schrottkrücke, also bleibe ich bei knapp unter 2000MHz, damit noch bisschen Puffer ist. Habe auf meiner Zotac GTX1080 AMP das Bios der Palit Gamerock Premium drauf.
__________________
Red Bull Leipzig vernichtet | Die beste Choreo Deutschlands | Hansa-Zone | AFD
Windows 7 64 Bit / Zotac GTX1080 AMP @ ~1974/5250MHz (Müll-Schrottkrücke) @ Accelero 3 / MSI GTX470 (Notgraka) (R.I.P.) / Intel 4790K @ 4,5GHz @ 1,22V @ Scythe Mugen 2 / Asrock Z87 Extreme 4 / 8GB Corsair + 4GB A-Data DDR3-1600 / Toshiba DT01ACA050 0,5TB + WD Black 1TB + WD Green 1TB / Seasonic G550 / Corsair 600T / Benq GW2760HM 27" + Acer B243WCYDR 24"
Banger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2016, 16:38   #1803
John12
Newcomer
 
Registriert seit: Sep 2016
Darf man auch nicht vergessen!

Zum Computer wurden schon gute Antworten gegeben, doch etwas sollte man schon nicht vergessen.

Der Monitor ist für die Darstellung das wichtigste Element. Ich rate dir einen guten PC-Monitor zu kaufen. Du solltest die verschiedenen Werbelink entfernt - Rubi Angel
John12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2016, 23:55   #1804
Blood Red Sandman
Member
 
Benutzerbild von Blood Red Sandman
 
Registriert seit: Sep 2004
Ort: Valhalla
Geschlecht: A
Alter: 29
Mahlzeit,

nach tatsächlich 5 Jahren kommt mein PC langsam an seine Grenzen. Ich hab immernoch die Combo, die Diamond mir damals empfohlen hat (außer der SSD, die ist inzwischen spontan abgeraucht, was aber nach 4 jahren zu erwarten war). Nun muss langsam ne neue Grafikkarte her. Da ich allerdings in meiner Zweiten Ausbildung bin, sitzt das Geld nicht mehr so locker, wie noch vor 5 jahren. Ich spiele deshalb eher mit dem Gedanken, mir eine Zweite Grafikkarte zuzulegen, die preislich die 100 Euro nich überschreiten sollte. Damit sollte ich, so denke ich es mir zumindest, noch mindestens 1-2 Jahre ruhe haben und wenigstens Skyrim Special Edition und The Witcher III ohne probleme zocken können. Danach bin ich hoffentlich geselle und hab die Möglichkeit mir wieder ein ordentliches Budget für einen ordentlichen Gaming PC anzusparen.
Lange Rede, kurzer Sinn:
-> Ich suche eine kompatible Zweitgrafikkarte (Specs oben verlinkt)
-> Funktioniert das überhaupt so, wie ich es mir denke?

eventuelle weitere Fragen werden mir bestimmt noch spontan einfallen.
__________________
Haut, die;
lat. cutis; gr. derma;
heißt so, weil man drauf haut.
Blood Red Sandman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2016, 00:51   #1805
Andreas
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: Mai 2002
Ort: bei Bad Kreuznach
Geschlecht: m
Alter: 41
Ich kenne mich in Sachen Grafikkarten zwar nicht besonders aus, aber selbst wenn man ein weiteres Exemplar der damals verwendeten Grafikkarte einsetzen könnte, wäre die leistungstechnisch einfach nicht mehr auf der Höhe der Zeit. Andererseits kosten vernünftige Grafikkarten der aktuellen Generation sicher mehr als 100 EUR, da bekommt man höchstens Einsteiger- oder eben Auslaufmodelle. Interessant wird es im Preisbereich zwischen 150 und 200 EUR, das sind dann schon recht ordentliche Zockerkarten. Die Gaming-Experten hier werden aber sicher noch ihre Meinung dazu kundtun.
Andreas ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 30.10.2016, 03:35   #1806
Banger
Member
 
Benutzerbild von Banger
 
Registriert seit: Mär 2008
Ort: A L S
Geschlecht: ™
Auf CF mit Asbach-Uralt-Grafikkarten sollte man verzichten.

https://www.computerbase.de/forum/sh...d.php?t=215394

Da fängt es mit einer AMD RX460 für 120€ an. Besser wäre aber noch ein etwas höherwertigeres Modell, wenn man aktuelle Spiele nicht auf Mittel zocken will. Sollte es die Wunsch-Grafikkarte mit mehreren Speichergrößen geben, dann immer die mit der größeren Bestückung nehmen. Während Modelle mit wenig Speicher mit der Speicherkrüppelei (Mikroruckler) beginnen, laufen die besser bestückten Modelle besser.
__________________
Red Bull Leipzig vernichtet | Die beste Choreo Deutschlands | Hansa-Zone | AFD
Windows 7 64 Bit / Zotac GTX1080 AMP @ ~1974/5250MHz (Müll-Schrottkrücke) @ Accelero 3 / MSI GTX470 (Notgraka) (R.I.P.) / Intel 4790K @ 4,5GHz @ 1,22V @ Scythe Mugen 2 / Asrock Z87 Extreme 4 / 8GB Corsair + 4GB A-Data DDR3-1600 / Toshiba DT01ACA050 0,5TB + WD Black 1TB + WD Green 1TB / Seasonic G550 / Corsair 600T / Benq GW2760HM 27" + Acer B243WCYDR 24"
Banger ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 31.10.2016, 19:58   #1807
Blood Red Sandman
Member
 
Benutzerbild von Blood Red Sandman
 
Registriert seit: Sep 2004
Ort: Valhalla
Geschlecht: A
Alter: 29
hab ich irgendwie befürchtet... ok, also muss ich versuchen soviel wie möglich anzusparen. gibts da passende empfehlungen, damit ich die nächsten 2 jahre ruhe hab?
__________________
Haut, die;
lat. cutis; gr. derma;
heißt so, weil man drauf haut.
Blood Red Sandman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2016, 21:16   #1808
Taurec
Member
 
Benutzerbild von Taurec
 
Registriert seit: Jun 2002
Ort: Heimatlos
Geschlecht: M
Alter: 40
Besorg Dir ne GTX 1080... Da haste dann für mehr als zwei Jahre Ruhe. Ich fürchte aber, der Preis wird Dir nicht so zusagen. *g*

Mhm, in meinem letzten Rechner werkelt eine Radeon RX 380. Die war gut genug, um auch als Einzelkarte die meisten Spiele vernünftig spielen zu können, wenn man nicht gerade eine 4k Auflösung fährt. Ich hatte damals eine Auflösung von 1920x1080 und bei keinem meiner vielen Spiele jemals Probleme.
__________________
Die größten Taten vollbringt ein Mensch dann, wenn er es nicht ahnt.
Gewidmet meiner besten Freundin
Taurecs Geschichtensammlung
Geld regiert die Welt, aber ich regiere MEIN Geld - Ethikbanken. DU kannst das auch.
Taurec ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2016, 22:49   #1809
Diamond
Member
 
Benutzerbild von Diamond
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Stuttgart
@Blood Red Sandman:
Sie haben gerufen? Bei dem Setup von damals sollte in der Tat eine andere Grafikkarte ausreichen, damit du wieder einige Zeit Ruhe hast. Wenn der Preis für dich eine wichtige Rolle spielt, würde ich dir raten, zu einer Grafikkarte wie der Geforce 970 GTX zu greifen. Die ist inzwischen circa ein Jahr alt, und wurde inzwischen von einer neueren Generation abgelöst. Das heißt, die Preise sind ordentlich gefallen, weil die Händler ihre Reste abverkaufen, z.B. hier:
-- KFA2 GeForce GTX 970 EX OC Sniper Edition Aktiv PCIe 3.0 x16 4096MB (Retail) für etwa 230,- Euro.

Zitat:
Zitat von Taurec Beitrag anzeigen
Besorg Dir ne GTX 1080... Da haste dann für mehr als zwei Jahre Ruhe. Ich fürchte aber, der Preis wird Dir nicht so zusagen. *g*
bezahlst aber auch 600,- für eine Karte der gleichen Menge Leistung, die du in 1-2 Jahren wahrscheinlich bereits für den halben Preis bekommst. Ich habe für mich persönlich die Faustregel gesetzt, dass ich maximal 350 Euro für eine Grafikkarte ausgebe. Gerade die letzten 15-20% zusätzliche Leistung gehen immer sehr ins Geld. Das investiere ich lieber anderweitig. Ende Juli hab ich mir beispielsweise diesen schicken Monitor gekauft, den ich nicht mehr missen möchte.
__________________
Ich will, dass du aufhörst Angst zu haben. Vor anderen Menschen. Vor anderen Religionen. Vor anderen Klassen. Vor anderen Nationen. Davor, zu sagen was du denkst. Du bist ein Mensch. Benimm dich wie einer.

Geändert von Diamond (03.11.2016 um 23:01 Uhr)
Diamond ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 10.11.2016, 21:09   #1810
Scarlet
Member
 
Benutzerbild von Scarlet
 
Registriert seit: Mär 2002
Ort: Regensburg
Geschlecht: w
Alter: 29
Hab jetzt ein bisschen rumgeguckt, den Prozessor von Diamond gibts leider nicht mehr.

Was ist denn ein guter Prozessor, der auch halbwegs bezahlbar ist?
Ich habe damals den Prozessor ausgelassen und habe noch einen Intel Core 2 Quad Q8200 und viele Spiele wollen da nicht mehr so recht mitmachen.

Sind diese Aufrüstkits empfehlenswert? Hab auf Amazon ein paar gesehen..

Derzeit hab ich mir ein Gehäuse ausgesucht und da müsste noch ein neues Mainboard sowie halt der Prozessor rein, wahrscheinlich dann neuer RAM.

Edit: Grafikkarte ist die R9 280, möchte ich nicht tauschen.
__________________
NKOTBSB
Scarlet ist offline   Mit Zitat antworten

Werbung
Alt 17.12.2016, 19:02   #1811
Diamond
Member
 
Benutzerbild von Diamond
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Stuttgart
Hallo Scarlet,
Ich habe deinen Post leider gerade erst gelesen. Bei einem Core 2 Duo ist leider nicht mehr viel zu machen. Diese Generation ist bereits zigmal umrundet worden, ich glaube die erste "Ablösung" kam im Ende 2008. Da ist leider auch nichts mehr zu machen, mit "neuer Prozessor und gut ist", weil sich inzwischen der Prozessorsockel geändert hat. Bei einer Aufrüstung ist entsprechend nun mindestens Mainboard, Speicher und Prozessor fällig.

Hängt aber etwas von deinem Budget ab. Aktuell zeichnet sich ab, dass AMD mit seinre neuen ZEN-Architektur endlich Intel wieder Konkurrenz machen könnte, dann kommt in den CPU-Markt wieder etwas Bewegung. Es könnte sich also durchaus lohnen, da noch 3-6 Monate zu warten. Falls dir das zu lange ist, ist der i5-6600 eine gute Wahl (Sockel 1151).
__________________
Ich will, dass du aufhörst Angst zu haben. Vor anderen Menschen. Vor anderen Religionen. Vor anderen Klassen. Vor anderen Nationen. Davor, zu sagen was du denkst. Du bist ein Mensch. Benimm dich wie einer.

Geändert von Diamond (17.12.2016 um 19:04 Uhr)
Diamond ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2017, 14:02   #1812
windowisopen
Newcomer
 
Benutzerbild von windowisopen
 
Registriert seit: Jan 2017
Ort: Rügen
Geschlecht: m
Alter: 25
Hallo Scarlet,

hast du dich inzwischen entschieden, wie du deinen PC gern aufrüsten würdest? Ich war gerade auch erstaunt, dass du noch einen Intel Core 2 Quad Q8200 verbaut hast. Ich denke, dass du mit dem von Diamond erwähnten i5 gut fahren solltest - natürlich vorausgesetzt, dass das deiner Preisvorstellung entspricht (mit rund 230€ ja nicht unbedingt eine alltägliche Anschafft, trotzdem sollte sie sich lohnen und ist, wie du schreibst, "halbwegs bezahlbar") Die Grafikkarte ist ok, die wirst du auch nicht tauschen müssen.

Bezüglich Aufrüst-Kits: Da kannst du keine pauschale Antwort geben. Ich hab mir bisher alles einzeln rausgesucht, wenn du aber alles was im Kit enthalten ist, tauschen möchtest, kannst du das natürlich tun. Ich bin für mich bisher nur immer besser gefahren, die Teile zu holen, die ich wirklich will. Bin bisher gut mit hardwareversand.de gefahren. RAM minimum 8GB, natürlich angepasst an das, was du dir sonst noch so zulegst - ich hab 16GB drin.

LG
__________________
Ich glaub, die Sims brechen aus
windowisopen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2017, 17:42   #1813
Jennie
Member
 
Benutzerbild von Jennie
 
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Wien
Geschlecht: w
Alter: 33
Hi meine Lieben,

ich war seit ziemlich langer Zeit hier nicht mehr online.

kurze Info zu mir:

Jetzt kauf ich mir endlich meinen neuen PC. - und der wird hoffentlich Minimum 5-8 Jahre durchstehen (auch was technisch die Spieleanforderungen für einige Spiele die auch in nächster Zeit raus kommen werden).

Jedenfalls hier grob die Daten:

- Mainboard ein z270 Gaming Mainboard mit DDR-4 RAM Steckplätzen und Sockel 1151
- RAM, DDR 4x8 GB (32 GB - ja ich weiß man braucht theoretisch nur 16 GB, aber besser mehr als zu wenig ;-))
- Grafikkarte GTX 1080
- CPU, Intel Core i7-7700k mit 4x4,2 GHz
- Netzteil mit 750 Watt
evtl dazu noch eine extra Soundkarte

Soweit die groben Angaben, alles andere ist für euch eh uninteressant was Gehäuse und Ausstattung angeht ;-)

Zusatz: ich nehm extra mehr RAM und einen aktuell modernen CPU und die "beste" Grafikkarte, damit ich lange was davon hab und damit ich sämtliche Spiele (nicht nur Sims, sondern auch anspruchsvollere von der Grafik her) auf höchster und bester Grafikauflösung spielen kann (irgendwann kommt noch ein guter Monitor mit Grafikauflösung 1920x1200 (grob geschätzt) hinzu.

Der Trend geht ohnehin zu 4k-Auflösungen und irgendwann wird man eh mMnium 32 GB benötigen bzw. wird es Standard sein wenn nicht sogar irgendwann 64 GB, also alles top soweit ;-).
__________________
MfG,
Jennie
Schönfeld (Website Sims 3 => als DL im Exchange)
Jennie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2017, 18:02   #1814
Andreas
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: Mai 2002
Ort: bei Bad Kreuznach
Geschlecht: m
Alter: 41
In ein, zwei Jahren wird das alles zwar ohnehin wieder gnadenlos veraltet sein, und Du wirst Dich ärgern, 700 EUR für die GTX 1080 herausgeworfen zu haben; auch das Gehäuse spielt meiner Meinung nach durchaus eine Rolle, ebenso der oder die Massenspeicher, aber wenn Du das Geld hast und daran Spaß findest, nur zu.
Andreas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2017, 21:18   #1815
Taurec
Member
 
Benutzerbild von Taurec
 
Registriert seit: Jun 2002
Ort: Heimatlos
Geschlecht: M
Alter: 40
Glaube nicht. Mit der GraKa meines letzten Rechners habe ich drei Jahre lang alles gezockt, was im Angebot war, ohne Probleme, und das war von Anfang an nur eine Mittelklasse-Karte. Man kann vielleicht nicht immer alle Titel mit Maximum Einstellungen spielen, aber das ist auch gar nicht nötig.
Oft sind es sowieso nur die Detailfunktionen, welche die meiste Power brauchen. Bei vielen Spielen reicht es schon, die Schattendetails schwächer zu stellen, und schon hat man 10-20 FPS mehr. Wen interessieren schon Schatten? ^^

Die 1080 habe ich ja auch, und mit der kann man auf jeden Fall 4k Auflösungen (3840x2160) tadellos zocken, und das wird auch lange so bleiben. Schwächere Karten dürften mit dieser Auflösung schon eher Probleme haben.
Für einen 1920x1200 ist sie aber ein großes Geschütz... Die wird sich da langweilen. Ist aber auch nicht schlimm, dann spart man eben Strom.

32 GB habe ich auch. Und wenn ich Space Engineers zocke, bin ich froh drum... SE reizt die gut aus. Es gibt ne ganze Reihe an Spielen, die 16 GB RAM locker in die Knie zwingen können. Und auch immer mehr, die mehrere Cores nutzen können. Langsam werden die Spiele interessant. Zumindest, solange die Mehrleistung nicht nur in Grafik gesteckt wird.

Ach ja... Du schreibst ja nicht, welche Festplatten Du hast. Aber ne SSD sollte schon drin sein. Der Unterschied von einer HDD zu einer SSD macht mehr aus, als der einer Grafikkartengeneration.
__________________
Die größten Taten vollbringt ein Mensch dann, wenn er es nicht ahnt.
Gewidmet meiner besten Freundin
Taurecs Geschichtensammlung
Geld regiert die Welt, aber ich regiere MEIN Geld - Ethikbanken. DU kannst das auch.
Taurec ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2017, 00:48   #1816
Jennie
Member
 
Benutzerbild von Jennie
 
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Wien
Geschlecht: w
Alter: 33
Ich hab ein Big-Tower-Gehäuse genommen, wo ein ATX Mainboard gut reinpasst ;-).

Festplatten nehme ich eine SSD mit 512 GB und eine 3 TB Festplatte (beide von Toshiba, die sind realtiv "günstig" sag ich jetzt mal).

Ich habe ja nicht vor in 5 Jahren den ganzen PC wieder auszutauschen. Nachrüsten werde ich bestimmt mal müssen, aber dann brauche ich nur ggf. RAM auswechseln und evtl irgendwann die Grafikkarte etc.
Solange der neue PC funktionstüchtig ist und in den nächsten Jahren die Spiele gut mitmacht, bin ich zufrieden. Dass alles irgendwann auch veraltet sein wird, ist mir natürlich bewusst.

Aber ich habe nicht nur auf die Kompatibiltät der Teile geschaut, sondern auch auf das Aussehen und dass sie auch vom Look her gut zusammen passen. Der Preis war mir teilweise eben egal. Alles in allem hat es schon seinen stolzen Preis, aber dafür habe ich auch 1 Jahr damit gewartet und gut gespart dafür. So musste ich bisher mit dem Laptop zurecht kommen, der nicht gerade ein Gaming-Laptop ist. ;-)
__________________
MfG,
Jennie
Schönfeld (Website Sims 3 => als DL im Exchange)
Jennie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2017, 16:31   #1817
Taurec
Member
 
Benutzerbild von Taurec
 
Registriert seit: Jun 2002
Ort: Heimatlos
Geschlecht: M
Alter: 40
Ich denke, die Kiste wird Dir recht lange Freude machen.
__________________
Die größten Taten vollbringt ein Mensch dann, wenn er es nicht ahnt.
Gewidmet meiner besten Freundin
Taurecs Geschichtensammlung
Geld regiert die Welt, aber ich regiere MEIN Geld - Ethikbanken. DU kannst das auch.
Taurec ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2017, 17:47   #1818
Andreas
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: Mai 2002
Ort: bei Bad Kreuznach
Geschlecht: m
Alter: 41
@Taurec: Klar, die GTX 1080 wird "lange halten", aber ich frage mich halt, ob es wirklich sinnvoll ist, 700 EUR für eine Grafikkarte auszugeben, wenn für die momentan oder in naher Zukunft erscheinenden Spiele bei FullHD auch eine GTX 1060 für 300 EUR ausreichen würde. Sollte die in zwei, drei Jahren schlapp machen, kann man immer noch ein neueres Modell nachrüsten, welches eine GTX 1080 locker abhängen wird.

In Sachen CPU und RAM ist die Entwicklung nicht mehr so extrem schnell, da kann man ein bisschen "auf Vorrat" kaufen, aber gerade bei Grafikkarten sehe ich noch viel Potential. Und es ist ja nicht nur die Geschwindigkeit maßgebend, sondern auch Grafikstandards wie DirectX, HDMI-Versionen, ggf. Kopierschutz von Blu-Ray usw., wo man mit veralteten Versionen irgendwann ins Hintertreffen gerät.

Der PC ist in der Zusammenstellung zweifellos ein Top-Gerät, aber ich bin immer noch der Meinung, dass man im Bereich "Gaming-PC" abwägen muss, ob die hochpreisigen Komponenten langfristig wirklich ihr Geld wert sind. In allen anderen Bereichen ist es mittlerweile tatsächlich kaum noch sinnvoll, kontinuierlich aufzurüsten, selbst mein letzter, fünf Jahre alter PC hätte mir noch eine Weile gereicht, wenn ich ihn nicht zu einem guten Preis hätte verkaufen können.
Andreas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2017, 18:41   #1819
Taurec
Member
 
Benutzerbild von Taurec
 
Registriert seit: Jun 2002
Ort: Heimatlos
Geschlecht: M
Alter: 40
Die Sinnfrage kann man sich immer stellen. Letztlich kann man sich schon fragen, ob es überhaupt Sinn macht, einen PC zum Spielen zu kaufen. Die Luxuskarosse für 100.000 Euro macht auch keinen Sinn. Die 2.000 Euro Stereoanlage auch nicht. Und wer braucht schon einen 1.500 Euro-Fernseher?
Ob ein Kauf Sinn macht, muss jeder für sich selber beantworten. Ich habe z.B. einen Monitor mit 4k Auflösung. Die 400 Euro-Karte, die ich darin (Also im PC) zuerst einbaute, schaffte es nicht, diese Auflösung vernünftig darzustellen. Die 1080 schafft das problemlos. Also hat das zumindest für mich durchaus Sinn gehabt.

Aber ohne die Nachzahlung der Versicherung hätte ich das jetzt auch nicht. Dann würde ich noch mit dem alten Rechner spielen und mit dem kleineren Monitor und wäre auch zufrieden.
__________________
Die größten Taten vollbringt ein Mensch dann, wenn er es nicht ahnt.
Gewidmet meiner besten Freundin
Taurecs Geschichtensammlung
Geld regiert die Welt, aber ich regiere MEIN Geld - Ethikbanken. DU kannst das auch.

Geändert von Taurec (15.02.2017 um 18:43 Uhr)
Taurec ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2017, 20:34   #1820
Andreas
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: Mai 2002
Ort: bei Bad Kreuznach
Geschlecht: m
Alter: 41
Klar darf jeder für sein Hobby so viel Geld ausgeben, wie er mag, aber Du hast ja weiter oben selbst gesagt, dass sich die Karte bei FullHD die meiste Zeit eher langweilt. Wer 4K möchte und das Geld hat, kauft sich natürlich eine 1080, das ist sinnvoll. Und selbst wenn ich das Geld hätte, mir eine Luxuskarosse zu kaufen, würde ich die zumindest auch mal fahren wollen, anstatt sie mir nur in der Garage anzuschauen. Gut, mancher mag auch damit zufrieden sein, vielleicht bin ich da einfach zu sehr auf Vernunft getrimmt.
Andreas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2017, 20:59   #1821
Taurec
Member
 
Benutzerbild von Taurec
 
Registriert seit: Jun 2002
Ort: Heimatlos
Geschlecht: M
Alter: 40
Zitat:
Zitat von Andreas Beitrag anzeigen
Klar darf jeder für sein Hobby so viel Geld ausgeben, wie er mag, aber Du hast ja weiter oben selbst gesagt, dass sich die Karte bei FullHD die meiste Zeit eher langweilt. Wer 4K möchte und das Geld hat, kauft sich natürlich eine 1080, das ist sinnvoll. Und selbst wenn ich das Geld hätte, mir eine Luxuskarosse zu kaufen, würde ich die zumindest auch mal fahren wollen, anstatt sie mir nur in der Garage anzuschauen. Gut, mancher mag auch damit zufrieden sein, vielleicht bin ich da einfach zu sehr auf Vernunft getrimmt.
Naja, wenn Jennie sich später mal nen 4k Monitor kauft, hat sie die Power, die sie braucht. *g*
__________________
Die größten Taten vollbringt ein Mensch dann, wenn er es nicht ahnt.
Gewidmet meiner besten Freundin
Taurecs Geschichtensammlung
Geld regiert die Welt, aber ich regiere MEIN Geld - Ethikbanken. DU kannst das auch.
Taurec ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2017, 21:31   #1822
Andreas
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: Mai 2002
Ort: bei Bad Kreuznach
Geschlecht: m
Alter: 41
Sie will sich aber einen mit FullHD (oder etwas mehr) kaufen.
Andreas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2017, 10:18   #1823
Jennie
Member
 
Benutzerbild von Jennie
 
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Wien
Geschlecht: w
Alter: 33
Na ja ich kaufe mir einen ASUS Monitor, der eben die 1920x1200 Auflösung (grob geschätzt) mitmacht.

Einen Fertig-PC wie es ihn heutzutage gibt, hatte ich schon damals mal und da finde ich es besser wenn ich ihn selber zusammen stelle mit optisch passenden Komponenten, da das Gehäuse auch eine "Fenster"-Seite drinnen hat und auf meinem neuen Schreibtisch stehen wird.

Die Teile habe ich wegen der Optik und auch natürlich wegen der "neueren" Technik ausgesucht.
Ich hätte mir auch einen X-0800 PC zusammen bauen können, aber immerhin soll er mir auch "gefallen". Da waren natürlich die Preise zweitrangig.

Zuerst hätte ich mir (letztes Jahr) eine GTX 980 Grafikkarte gegönnt, aber dann gab es die passenden Teile für das Innenleben nicht mehr, die ich hätte haben wollen (weil ich noch zusammen sparen musste auch).

Daher eben die GTX 1080 (wobei ich sagen muss, dass die ASUS STRIX GTX 1080 etwas teurer ist, als die die ich mir jetzt ausgesucht habe ;-)).

Ich werde mir übrigens das Windows 7 Ultimate Betriebsystem installieren mit 64 Bit u. Service-Pack 1 (haben wir relativ günstig über Amazon erstanden). Von Win. 10 halte ich nicht viel, da es auch Kritik gibt was Steam und neuere Spiele angeht. Und Win 8 ist auch nicht so gut was die Spiele (auch ältere) angeht.

Ein Blue-Ray-Brenner wird auch eingebaut (der ist am günstigsten von allen Teilen).

Es ist ja nicht nur so, dass ich jetzt nur ständig täglich stundenlang zocken würde. Ich arbeite auch am PC und habe sicher noch jahrelang Freude daran. Immerhin habe ich 1 Jahr zusammen gespart was geht, da mein alter PC wirklich schon "Steinzeit"-Standard war.

Von daher ist der Wechsel zu aktuell guter Grafikkarte, einem neu rausgekommenen 4-Kern-Prozessor und wesentlich mehr RAM als ich damals hatte, ein richtiger "Quanten"-Sprung.

Mein alter PC hatte ja "nur":

Dual-Core prozessor mit ca 2 x 1,6 GHz (genau weiß ich es nimmer, aber keine ganzen 2 GHz)
2 GB RAM
Win. XP (Vista ist auf meinem alten Laptop, von dem ich derzeit schreibe)
Geforce Grafikkarte mit GT 550i oder so ähnlich (also auch etwas älter)
und einem alten Netzteil mit nur 500 Watt oder so ähnlich

Soweit zu meinem Vorgänger-PC (dessen Festplatte beschädigt schon war und ohnehin schon nicht mehr gescheit funktioniert hat), der am Schluss dann echt schon rumgezickt hat auch beim hochfahren und mit der Arbeitsgeschwindigkeit.

Zuerst besorge ich mir alle Teile für den PC an sich. So um April/Mai herum kommt dann der neue Montor und Ende des Jahres oder später irgendwann ein neuer Drucker (der alte kann nur noch kopieren, aber nix ausdrucken oder scannen weil das Kabel das man am Laptop/PC ansteckt rumzickt und die Verbindung nicht gescheit funktioniert mehr).

Ist ja nicht so, dass ich jedes Jahr um die 2.800 Euro für einen neuen PC zum Fenster raus werfe. So viel Geld habe ich dann auch nicht. Aber wenn schon selbst zusammen gestellt und mit meinem Schatz zusammen gebaut, dann richtig. Mir muss er ja gefallen, sagt mein Schatz immer, und an die 3-5 Jahre wird er sicher gut überstehen.
(der alte Monitor wird als "Ersatz" gut verstaut, falls der neue Monitor dann irgendwann mal kaputt geht ;-)).
__________________
MfG,
Jennie
Schönfeld (Website Sims 3 => als DL im Exchange)

Geändert von Jennie (16.02.2017 um 10:21 Uhr)
Jennie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2017, 10:45   #1824
Andreas
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: Mai 2002
Ort: bei Bad Kreuznach
Geschlecht: m
Alter: 41
Ich sehe schon, der Leidensdruck ist so hoch, dass es nicht einfach nur ein sehr guter PC, sondern eine Wahnsinnsmaschine sein muss. Wobei ich dann immer staune, wie leidensfähig manche Leute sind, lieber quälen sie sich noch ein, zwei Jahre mit der alten Gurke ab, um dann genug Geld für "den besten" PC zusammen zu haben. Angenommen, der neue PC "hält" die nächsten 7 Jahre, dann sind das umgerechnet 400 EUR pro Jahr - durchaus vertretbar für die gebotene Leistung.

Ich persönlich würde mir dann aber lieber alle 3 Jahre einen PC für 1.200 EUR kaufen, der die vollen drei Jahre lang stets schnell genug für alle Aufgaben ist, dabei trotzdem toll aussieht, und mit dem ich die quälende Durststrecke der letzten zwei Jahre komplett vermeide. Das meinte ich mit "Vernunfts-PC". Aber wie gesagt, ich verstehe, dass bei Dir auch viele Emotionen dabei sind, mit Fenster zum Reingucken usw., also hoffe ich, dass Du viel Spaß an dem neuen Geschoss haben wirst.

Selbst zusammenstellen würde ich meinen PC ohnehin immer, selbst wenn es ein mehr oder weniger identisches Modell vom Händler gäbe, weiß man nie, was genau nun wie verbaut wurde. Das Zusammenschrauben ist ohnehin kein so großes Problem, die Installation und Konfiguration der ganzen Software dauert meist viel länger, und das muss man auch bei einem Fertig-PC alles selbst machen...
Andreas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2017, 11:40   #1825
Taurec
Member
 
Benutzerbild von Taurec
 
Registriert seit: Jun 2002
Ort: Heimatlos
Geschlecht: M
Alter: 40
*kicher* Da sind die Leute eben unterschiedlich. Mir z.B. ist das Aussehen der Kiste völlig egal. Das Teil soll laufen, ob der nun schwarz, grau, gelb, durchsichtig oder lila-blassblau ist, ist mir dabei egal.
Ich schau da ohnehin nur in den Bildschirm.
__________________
Die größten Taten vollbringt ein Mensch dann, wenn er es nicht ahnt.
Gewidmet meiner besten Freundin
Taurecs Geschichtensammlung
Geld regiert die Welt, aber ich regiere MEIN Geld - Ethikbanken. DU kannst das auch.
Taurec ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2017, 23:14   #1826
Blood Red Sandman
Member
 
Benutzerbild von Blood Red Sandman
 
Registriert seit: Sep 2004
Ort: Valhalla
Geschlecht: A
Alter: 29
kann mir bei der gelegenheit, die sich mir zur zeit bietet, ne neue SSD empfehlen? idealerweise nicht teurer als 150€, als ausgleich dafür muss sie aber auch nich wahnsinnig viel speicherplatz haben. ich dachte da so an max. 120GB. Zur info vorab, ich hab derzeit ne Kingston drin und habe es bitterlich bereut. das teil is so lahma*schig, wie die Festplatte meines ersten Rechners (ca. 2002)
__________________
Haut, die;
lat. cutis; gr. derma;
heißt so, weil man drauf haut.
Blood Red Sandman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2017, 23:28   #1827
Andreas
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: Mai 2002
Ort: bei Bad Kreuznach
Geschlecht: m
Alter: 41
Das kann ich mir eigentlich gar nicht vorstellen, selbst die billigste SSD sollte schneller sein als eine Festplatte. Vielleicht ist mit der sonstigen Hardware etwas nicht in Ordnung, oder das Betriebssystem ist falsch eingestellt? Leider sind SSDs bedingt durch die erhöhte Nachfrage nach Flash-Speicher in letzter Zeit wieder deutlich teurer geworden, vor allem die mit geringerer Kapazität. Ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis dürfte im Moment die SanDisk Ultra II 240 GB für ca. 90 EUR haben (die 120 GB-Version kostet kaum weniger), die läuft bei mir jedenfalls durchaus flott und zuverlässig.
Andreas ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 18.04.2017, 20:48   #1828
Scarlet
Member
 
Benutzerbild von Scarlet
 
Registriert seit: Mär 2002
Ort: Regensburg
Geschlecht: w
Alter: 29
@windowisopen und Diamond:
Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Ich habe mir dann doch mehr Zeit gelassen und jetzt einen Ryzen 1700 verbaut, 16 GB Ram (derzeit nur 8, weil ein Riegel kaputt war) und natürlich ein neues Mainboard.
Komme mir vor als würde ich auf einer Zeitmaschine sitzen
Sieht super aus und läuft wie eine schnurrende Katze.
__________________
NKOTBSB
Scarlet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2017, 20:58   #1829
Diamond
Member
 
Benutzerbild von Diamond
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Stuttgart
Freut mich!
__________________
Ich will, dass du aufhörst Angst zu haben. Vor anderen Menschen. Vor anderen Religionen. Vor anderen Klassen. Vor anderen Nationen. Davor, zu sagen was du denkst. Du bist ein Mensch. Benimm dich wie einer.
Diamond ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Lesezeichen
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001 - 2007 SimsZone.de
© 2007 - 2010 SimPlaza.de