Sim Forum

Werbung

Zurück   Sim Forum > Die Sims 2 > Die Sims 2: Allgemein

Werbung

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.02.2017, 10:28   #17001
Aida00
Member
 
Benutzerbild von Aida00
 
Registriert seit: Jul 2005
Ort: Straßburg (FR)
Geschlecht: w
Danke! Ich hatte schon Angst ich übertreibe oder so.
Ja, ich weiß auch nicht, wie man sich für so einen Studiengang bewerben kann, wenn man englisch nicht beherrscht. Und vorallem, wie man angenommen werden kann...
Aber er ist wirklich so schlecht in englisch. Die Franzosen haben ja eh oft einen sehr starken Akzent. Stärker als die Deutschen. Aber er versucht oft nichtmal Wörter englisch auszusprechen. Wörter die im englischen und französischen gleich geschrieben wird, spricht er stur exakt französisch aus (zB Relation).
Daher haben wir ausgemacht, dass wir zwar einen englischen Text nehmen, aber die Präsentation auf französisch machen.
Und mit Google übersetzen ist ja sowieso Müll. Die Sachen die Google da ausspuckt sind ja nie auch nur annährend korrekt.

Danke Wenn die wenigstens freundlich wären. Ich bin von deren hin und her auch tierisch genervt. Aber wenn ich da anrufe, denke ich mir immer, die Person die ich jetzt an der Strippe habe kann ja nichts dafür, was jemand anderes verbockt hat und daher bin ich immer total freundlich. Nur die sind sofort unfreundlich.
__________________
Mein Pleasantview

Love you so much, it makes me sick.
Life imitates art. No one's gonna take my soul away, living like Jim Morrison.
Aida00 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2017, 12:43   #17002
Fannylena
Member
 
Benutzerbild von Fannylena
 
Registriert seit: Apr 2007
Ort: NRW
Geschlecht: w
Alter: 43
Zitat:
Zitat von Aida00 Beitrag anzeigen
In Norddeutschland sind die Pinneberger mit Kennzeichen PI (aka Provinzidioten) auch so verschrien, wie bei euch die GF. Die fahren aber oft auf Landstraßen statt 100 70, behalten die 70 dann aber innerorts bei....

Sowas haben wir auch:
MK - Märkischer Kreis - (wir sagen: Märkisch Kongo oder Merkwürdiger Kreis)
HSK - Hochsauerlandkreis - (Hilfe sie kommen)
Und wir selber haben OE für Olpe - (die anderen sagen: ohne Erfahrung)
__________________
Fannylena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2017, 12:53   #17003
Heartfilia_
Member
 
Benutzerbild von Heartfilia_
 
Registriert seit: Mai 2013
Ort: Mirow
Geschlecht: w
Alter: 25
@Kennzeichen
Das mit den Kennzeichen gibt es hier auch

MÜR = Müritz = Mensch überfährt Rentner
MST = Mecklenburg-Strelitz = Miststück
DM = Demmin = Dumme Menschen

und es gibt bestimmt noch mehr die mir nur grad nicht einfallen

@Religion
Ich gehöre keiner Religion an, für mich ist das einfach nichts, da ich nicht an einen Gott glaube. Für mich klingt die Evolutionstheorie einfach logischer als "Jemand, der einfach so aus dem Nichts da war, hat einen Planeten hergezaubert".
Aber natürlich kann jeder glauben, woran er möchte. Ich glaube z.B. auch an Geister und viele andere sagen "Ach so ein Quark".
Jedem seins sag ich immer.
__________________
Heartfilia_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2017, 12:55   #17004
Aida00
Member
 
Benutzerbild von Aida00
 
Registriert seit: Jul 2005
Ort: Straßburg (FR)
Geschlecht: w
NWM = Niemand will mich

In dem Kreis wo meine Eltern wohnen ist das Kennzeichen SE. Sehr beliebt ist dort dass Kennzeichen SE - XY ...
__________________
Mein Pleasantview

Love you so much, it makes me sick.
Life imitates art. No one's gonna take my soul away, living like Jim Morrison.
Aida00 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2017, 14:36   #17005
simsimausi1215
Member
 
Benutzerbild von simsimausi1215
 
Registriert seit: Aug 2007
Ort: Wien, Österreich
Geschlecht: w
Alter: 22
Bei uns gibt es für WU auch noch eine Abkürzung, aber die fällt mir gerade nicht ein. Da es WU (Wien-Umgebung) aber sowieso nicht mehr gibt oder bald nicht mehr gibt, eh nicht mehr relevant. GF steht übrigens für Gänserndorf.
MD (Mödling) ist auch nicht so beliebt.
simsimausi1215 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2017, 21:09   #17006
Thalassa
Member
 
Benutzerbild von Thalassa
 
Registriert seit: Jun 2007
Geschlecht: w
Bei uns gibt es:
AG (Aargau): Achtung, Gefahr!
GR (Graubünden): Gebirgsraser



Ob es noch mehr gibt, weiß ich gar nicht.
__________________
SimsSchweiz

Nimm alle Dinge wichtig, aber keines richtig ernst.
—Albert Einstein
Thalassa ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 07.02.2017, 21:39   #17007
Aida00
Member
 
Benutzerbild von Aida00
 
Registriert seit: Jul 2005
Ort: Straßburg (FR)
Geschlecht: w
Die französischen Kennzeichen haben Zahlen für die Regionen. Und scheinbar kann man sich Kennzeichen auch nicht aussuchen, sondern es ist einfach fortlaufend und man bekommt das "nächste". So könnte ich mir mein eigenes Kennzeichen niemals merken. Ich glaube ich würde meins dann in Deutschland anmelden.
__________________
Mein Pleasantview

Love you so much, it makes me sick.
Life imitates art. No one's gonna take my soul away, living like Jim Morrison.
Aida00 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2017, 10:59   #17008
simsimausi1215
Member
 
Benutzerbild von simsimausi1215
 
Registriert seit: Aug 2007
Ort: Wien, Österreich
Geschlecht: w
Alter: 22
Ich bin so müde!


Hatte heute einen komischen Alptraum und daher kaum geschlafen.
simsimausi1215 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2017, 13:14   #17009
Heartfilia_
Member
 
Benutzerbild von Heartfilia_
 
Registriert seit: Mai 2013
Ort: Mirow
Geschlecht: w
Alter: 25
Bin heut auch müde, wurde heut morgen ganz liebevoll von Motorsägen geweckt, weil um 8 Uhr morgens irgendwelche Leute hier an den Bäumen rumsägen mussten. .-.

Alpträume hab ich eh jede Nacht, daran hab ich mich schon gewöhnt.
__________________
Heartfilia_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2017, 13:39   #17010
simsimausi1215
Member
 
Benutzerbild von simsimausi1215
 
Registriert seit: Aug 2007
Ort: Wien, Österreich
Geschlecht: w
Alter: 22
Naja 8 Uhr unter der Woche ist jetzt nicht so ungewöhnlich. Musst du denn nicht sowieso in die Maßnahme?
simsimausi1215 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2017, 13:46   #17011
Rubi-Angel
SimForum Team
 
Benutzerbild von Rubi-Angel
 
Registriert seit: Dez 2008
Geschlecht: w
Alter: 31
Ich hatte auch einen Alptraum. War furchtbar.
Bin auch ewig nicht aufgewacht, normalerweise kann ich mich bei sowas selbst wecken, hat aber nicht geklappt. Als ich dann endlich mal wach war, gings mir gar nicht gut.
__________________
Rubi's Sim World & NEU Rubi's Sims 4 World
Schaut doch mal vorbei
Rubi-Angel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2017, 13:50   #17012
Ricki
Member
 
Benutzerbild von Ricki
 
Registriert seit: Dez 2005
Ort: bei Karlsruhe
Geschlecht: w
Alter: 27
Alpträume habe ich zum Glück selten, Gregor hingegen wird jedoch oft von Alpträumen geplagt und ich wache davon dann ganz oft auf.

Aktuell bin ich unter der Woche um 8 fast immer schon im Büro. Eigentlich geht es für mich erst um 9 Uhr los, aber es ist so stressig und ich will Abends nicht noch ewig sitzen (wegen der Zugverbindung!), da fang ich dann halt früher an. Morgens ist die Zugverbindung auch super, muss nur ca. 15 Minuten früher raus, wenn ich eine Stunde früher im Büro sein will.
__________________

There are 10 types of humans. Those who understand binary and those who don't.
Ricki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2017, 14:29   #17013
Heartfilia_
Member
 
Benutzerbild von Heartfilia_
 
Registriert seit: Mai 2013
Ort: Mirow
Geschlecht: w
Alter: 25
Zitat:
Zitat von simsimausi1215 Beitrag anzeigen
Naja 8 Uhr unter der Woche ist jetzt nicht so ungewöhnlich. Musst du denn nicht sowieso in die Maßnahme?
Nein, habe die Maßnahme abgebrochen, da es mir dort nicht gut ging. Ich kümmere mich aber drum, was anderes zu finden.

Normalerweise stört mich ja 8 Uhr auch nicht, wenn ich da wach werde, aber gestern bin ich halt erst nach 2 ins Bett weil ich so in Skyrim vertieft war das ich die Zeit vergessen habe
__________________
Heartfilia_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2017, 15:43   #17014
simsimausi1215
Member
 
Benutzerbild von simsimausi1215
 
Registriert seit: Aug 2007
Ort: Wien, Österreich
Geschlecht: w
Alter: 22
Zitat:
Zitat von Rubi-Angel Beitrag anzeigen
Ich hatte auch einen Alptraum. War furchtbar.
Bin auch ewig nicht aufgewacht, normalerweise kann ich mich bei sowas selbst wecken, hat aber nicht geklappt. Als ich dann endlich mal wach war, gings mir gar nicht gut.
Letzte Nacht hatten wohl viele Leute Alpträume. zumindest hab ich das jetzt schon von einigen gehört. In meinem Alptraum war ich ein Flüchtling und musste mich verstecken. Schrecklich!

Zitat:
Zitat von Ricki Beitrag anzeigen
Alpträume habe ich zum Glück selten, Gregor hingegen wird jedoch oft von Alpträumen geplagt und ich wache davon dann ganz oft auf.
Ich hab zum Glück sehr selten Alpträume.

Zitat:
Zitat von Heartfilia_ Beitrag anzeigen
Nein, habe die Maßnahme abgebrochen, da es mir dort nicht gut ging. Ich kümmere mich aber drum, was anderes zu finden.

Normalerweise stört mich ja 8 Uhr auch nicht, wenn ich da wach werde, aber gestern bin ich halt erst nach 2 ins Bett weil ich so in Skyrim vertieft war das ich die Zeit vergessen habe
Da können aber die Leute, die Bäume sägen müssen, nichts dafür. Ich finde 8 Uhr ist an Werktagen keine unnormale Uhrzeit um solche Tätigkeiten durchzuführen.


Ich hab gute Neuigkeiten. Nur noch 12 Arbeitstage!
simsimausi1215 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2017, 16:27   #17015
ingerigar
Member
 
Benutzerbild von ingerigar
 
Registriert seit: Jan 2010
Geschlecht: w
Und dann? Hast du Urlaub?

Ehrlich gesagt wäre mir heute Nacht ein Albtraum noch lieber gewesen, als überhaupt kein Auge zu zu tun.
__________________
Neu: Monte Vista Magazin 5
Blog "Gemeinsame Sims3-Nachbarschaften mit Downloads von Neustadt, Dunkelhain, Smaskargard, neuen Lots für Monte Vista reloaded sowie Links zu NNN-Magazin , Ultimativer Dunkelhainführer, Monte Vista Magazin.

Geändert von ingerigar (08.02.2017 um 16:29 Uhr)
ingerigar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2017, 18:03   #17016
Dark_Lady
SimForum Team
 
Benutzerbild von Dark_Lady
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Greven
Geschlecht: w
Alter: 38
Zitat:
Zitat von Heartfilia_ Beitrag anzeigen
Nein, habe die Maßnahme abgebrochen, da es mir dort nicht gut ging. Ich kümmere mich aber drum, was anderes zu finden.
...und brichst das dann auch wieder ab... wie immer...

Zeigt mir persönlich mal wieder, dass du nicht alleine in ne Wohnung gehörst, sondern in eine betreute Einrichtung und im Prinzip auch unter gesetzliche Betreuung.
__________________
Download-Tutorial Sims 2 + Sims 4 | Linkliste Sims 2 + Sims 4

*Live a life you will remember*
Dark_Lady ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 08.02.2017, 19:16   #17017
Heartfilia_
Member
 
Benutzerbild von Heartfilia_
 
Registriert seit: Mai 2013
Ort: Mirow
Geschlecht: w
Alter: 25
Zitat:
Zitat von simsimausi1215 Beitrag anzeigen
Da können aber die Leute, die Bäume sägen müssen, nichts dafür. Ich finde 8 Uhr ist an Werktagen keine unnormale Uhrzeit um solche Tätigkeiten durchzuführen.
Klar können die da nichts für, ist ja meine Schuld, wenn ich so spät ins Bett gehe.

Zitat:
Zitat von Dark_Lady Beitrag anzeigen
...und brichst das dann auch wieder ab... wie immer...

Zeigt mir persönlich mal wieder, dass du nicht alleine in ne Wohnung gehörst, sondern in eine betreute Einrichtung und im Prinzip auch unter gesetzliche Betreuung.
Ist jetzt nicht böse gemeint, aber bilde dir bitte nicht immer ein Urteil über mich nur anhand von dem, was ich hier schreibe. Ich kann sehr wohl etwas durchhalten, wenn ich das dann auch wirklich will. Wenn ich mich aber eben absolut unwohl fühle und mich eigentlich nur hinquäle dann bringt mir das sehr wenig und zieht mich im Gegenteil nur immer weiter runter.
Bis jetzt habe ich NUR die Ausbildung und jetzt die Maßnahme abgebrochen - alles andere habe ich immer durchgezogen. Jede andere Maßnahme, jedes Praktikum, den Klinikaufenthalt, damals die 8. bis 10. Klasse trotz Mobbing.

Also ich kann. Ich muss mir aber nunmal das was die Dozenten dort abziehen nicht gefallen lassen. Da gehe ich lieber in eine Arbeit speziell für Leute mit Erkrankungen.
__________________
Heartfilia_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2017, 19:38   #17018
Zora Graves
Member
 
Benutzerbild von Zora Graves
 
Registriert seit: Nov 2009
Ort: uʍop-ǝpᴉsdn
Geschlecht: q
Zitat:
Zitat von Heartfilia_ Beitrag anzeigen
Also ich kann. Ich muss mir aber nunmal das was die Dozenten dort abziehen nicht gefallen lassen. Da gehe ich lieber in eine Arbeit speziell für Leute mit Erkrankungen.
Aus reiner Neugier, was genau ziehen die Dozenten denn ab? Mein Eindruck bisher war, dass dir die Aufgaben und die anderen Teilnehmer nicht sympathisch sind.

Schade jedenfalls, du hattest letztens doch von verstärkter Arbeit an deiner Sozialkompetenz geschrieben. Mit einer Maßnahme klarzukommen, die einem vielleicht nicht so hundertprozentig zusagt, hätte dir da sicherlich helfen können. Quasi Training auf dem Silbertablett. ^^

Und was für eine Arbeit stellst du dir dahingehend vor? Meinst du, dass du mit erkrankten Menschen arbeiten möchtest oder dass die Arbeit selbst bzw die Betriebsleitung speziell auf Erkrankte eingeht?
__________________
simblr | livejournal | living | cities | tales
headphones on. world off.
The shadows always wait beneath
Zora Graves ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2017, 21:04   #17019
Aida00
Member
 
Benutzerbild von Aida00
 
Registriert seit: Jul 2005
Ort: Straßburg (FR)
Geschlecht: w
Ich habe irgendetwas mit Kuchen geträumt.

Und ich habe erfahren, dass ich wohl einen unbefristeten Vertrag bekomme. Mehr durch Zufall. Das steht schon in einem Organigramm der Firma, das an alle Mitarbeiter gesendet wurde. Mir wurde schon von Kollegen gratuliert und ich weiß von nix. Ich werde morgen mal mit unserem Personaler schnacken.

Simsi: Ich hab noch 10 Tage (Bis Vorlesungsende)
__________________
Mein Pleasantview

Love you so much, it makes me sick.
Life imitates art. No one's gonna take my soul away, living like Jim Morrison.
Aida00 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2017, 21:05   #17020
Heartfilia_
Member
 
Benutzerbild von Heartfilia_
 
Registriert seit: Mai 2013
Ort: Mirow
Geschlecht: w
Alter: 25
Zitat:
Zitat von Zora Graves Beitrag anzeigen
Aus reiner Neugier, was genau ziehen die Dozenten denn ab? Mein Eindruck bisher war, dass dir die Aufgaben und die anderen Teilnehmer nicht sympathisch sind.

Schade jedenfalls, du hattest letztens doch von verstärkter Arbeit an deiner Sozialkompetenz geschrieben. Mit einer Maßnahme klarzukommen, die einem vielleicht nicht so hundertprozentig zusagt, hätte dir da sicherlich helfen können. Quasi Training auf dem Silbertablett. ^^

Und was für eine Arbeit stellst du dir dahingehend vor? Meinst du, dass du mit erkrankten Menschen arbeiten möchtest oder dass die Arbeit selbst bzw die Betriebsleitung speziell auf Erkrankte eingeht?
Naja, wenns nur die Aufgaben und die anderen Teilnehmer gewesen wäre, wäre das ja nicht so wild gewesen. Damals hab ich da auch nicht alle gemocht. Aber die Dozenten sind einfach so..keine Ahnung. Nur mal ein paar Beispiele: Ich kam einmal zu spät, weil der Bus Verspätung hatte. Hab dann bescheid gesagt, dass ich dafür nichts kann und mir wurde trotzdem eingetragen, dass ich zu spät war, während das bei anderen nicht so gemacht wurde, die zu spät kamen und einen Grund dafür nennen konnten. Ein anderes mal hab ich als einzige etwas getan und die Holzfiguren angemalt, da ich dann aber warten musste, bis die eine Seite trocken ist hab ich kurz Pause gemacht und meinen Kopf auf den Tisch gelegt. Die Dozentin kam rein, bat mich gleich ins Büro, meinte dass ich mich dort nicht benehmen kann wie sonstwas und was das bitte soll und hat mich nach Haus geschickt. Mir wars dann auch zu blöd, das zu erklären, weil sie eh nicht zugehört hätte. Und da die anderen alle 20min rauchen sind und nur Videos auf ihren Handys geschaut haben und dafür keinen Ärger bekamen fand ich das auch leicht ungerecht.. und noch ein anderes mal kamen wir mal wieder auf das Thema psychische Krankheiten, weil irgendwer damit angefangen hatte und da meinte der Dozent doch kackendreist zu mir "Ach, du hast doch keine Depressionen" und auf mein "Doch" kam nur ein "Ach nu hör aber mal auf".
Und das waren jetzt nur einige Beispiele. Ich hatte immer so ein wenig das Gefühl, die Dozenten haben sich auf mich eingeschossen. Obwohl ich dort fast die einzige Anwesende war, die sich immer benommen hat und an die Regeln gehalten hat.

Und nein, ich möchte nicht mit kranken Menschen arbeiten, sondern das zweitere. Ich glaube das bringt mir einfach viel mehr, auch was das soziale angeht. Mal ganz davon ab, dass ich für diese Arbeit Geld bekommen würde, also nicht mehr ganz so Abhängig vom Arbeitsamt wäre. Dürfte ja hoffentlich in deren Interesse sein. Und ich muss dafür ja sogar weiter wegziehen - auch wieder ein gutes Training für mich, da ich ja lernen muss, von meiner Heimat loszulassen. Und da ich ja nicht alleine bin sondern Tatkräftig von meinem Freund unterstützt werde, bin ich ganz optimistisch dass das auch gut klappen wird.
__________________
Heartfilia_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2017, 23:26   #17021
Susa56
Member
 
Benutzerbild von Susa56
 
Registriert seit: Okt 2015
Ort: Passau
Geschlecht: w
Alter: 56
Zitat:
Zitat von simsimausi1215 Beitrag anzeigen
Ich hab gute Neuigkeiten. Nur noch 12 Arbeitstage!
Das freut mich für dich. Und wie ingerigar vermute ich, dass du dann Urlaub hast?
Zitat:
Zitat von ingerigar Beitrag anzeigen
Und dann? Hast du Urlaub?

Ehrlich gesagt wäre mir heute Nacht ein Albtraum noch lieber gewesen, als überhaupt kein Auge zu zu tun.
Ach ingerigar sag das nicht, ich kann auch manchmal kein Auge zutun nachts oder nur für extrem kurze Zeit 1-2 Stunden, aber so ein schlimer Albtraum, den ich öfters schon mal habe, empfinde ich als sehr viel belastender, darüber grübele ich oft nach tagsüber und wache oft auch mit Herzrasen auf, während ich bei nur sehr wenig Schlaf einfach nur körperlich müde und erschlagen bin, mich das aber psychisch nicht belastet.
Zitat:
Zitat von Heartfilia_ Beitrag anzeigen
Aber die Dozenten sind einfach so..keine Ahnung. Ein anderes mal hab ich als einzige etwas getan und die Holzfiguren angemalt, da ich dann aber warten musste, bis die eine Seite trocken ist hab ich kurz Pause gemacht und meinen Kopf auf den Tisch gelegt. Die Dozentin kam rein, bat mich gleich ins Büro, meinte dass ich mich dort nicht benehmen kann wie sonstwas und was das bitte soll und hat mich nach Haus geschickt. .
Entschuldige ich will dir nicht zu nahe treten, aber Kopf auf den Tisch legen, das geht halt nunmal gar nicht. Die Dozentin dachte vielleicht auch, du wärst völlig erschöpft oder dass es dir evtl. nicht gut geht gesundheitlich und es wäre das Beste für dich nach Hause zu gehen zum erholen. Aber auch in den beiden letzten Fällen legt man dennoch nicht seinen Kopf einfach auf den Tisch. Ich vermute aber mal, dass sie dir das eher als völliges Desinteresse ausgelegt hat.
__________________

Susa56 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2017, 10:09   #17022
simsimausi1215
Member
 
Benutzerbild von simsimausi1215
 
Registriert seit: Aug 2007
Ort: Wien, Österreich
Geschlecht: w
Alter: 22
Ich kann mich nur Darky, Zora und Susa anschließen.

Kopf auf den Tisch legen ist für mich auch keine normale Pausenaktivität. Das deutet entweder darauf hin, dass man müde ist oder überhaupt kein Interesse hat. Oder es geht einem nicht gut, aber das kann man ja auch kommunizieren.

Ich habe auch einmal meinen Kopf in der Arbeit auf den Tisch gelegt. Habe aber meiner Ausbildnerin gesagt, dass ich plötzlich so Kopfweh bekommen habe und mir ein paar Minuten "Auszeit" nehme. Das war dann auch völlig ok.

Was die 12 Tage betrifft. ingerigar und Susa liegen falsch. Bis zu meinem Urlaub sind es nur noch zwei (Arbeits-)Tage. Habe nämlich nächsten Montag und Dienstag frei. Aber es sind insgesamt nur noch 12 Arbeitstage (inklusive heute) die ich in meinem derzeitigen Job arbeite. Ab 1.3. habe ich einen neuen Job. Dass ich die Stelle habe, weiß ich schon seit 21.12., aber es war unklar ab wann. Deshalb habe ich hier auch noch nichts gesagt. Und jetzt habe ich das seit gestern schriftlich und weiß es fix. Das offizielle Dienstzuteilungsschreiben kommt noch, aber das ist jetzt wirklich nur noch eine Formalität. Ich freue mich schon so sehr! Und ich bin total gespannt auf das Gesicht, dass meine Kollegin machen wird. Meine Chefin ist übrigens auch schon gespannt darauf.
Meine Kollegin wird jetzt dann vermutlich eine Zeit lang alleine klar kommen müssen, aber das ist mir sowas von egal. Das hat sie verdient. Mit ihr habe ich sogar nur noch 10 Arbeitstage.
Ich jedenfalls freue mich auf meine neue Stelle. Gehaltstechnisch bleibt alles gleich, aber die Arbeitsumgebung usw versprechen eine gewaltige Verbesserung (ok schlimmer kann es von der Kollegin her und der Vereinbarung von Arbeit und Uni - Stichwort Urlaub - sowieso nicht werden) Meine neue Kollegin im Sekretariat habe ich schon etwas kennen gelernt und wir verstehen uns gut. Wir sind auch im gleichen Alter und von einer Freundin von mir weiß ich, dass sie wirklich sehr nett ist. (die beiden haben im gleichen Ministerium ihre Lehre gemacht)
Auch so ganz allgemein war es sehr nett dort beim Vorstellungsgespräch etc. Die Person, die mir die Stelle vermittelt hat, hat auch früher unter dem Abteilungsleiter gearbeitet und hat gesagt, dass der wirklich nett ist. (Ich kenne ihn jedoch nicht, das Bewerbungsgespräch hatte ich beim Stellvertreter.) Es war sowieso ein Zufall, dass ich dazu gekommen bin. Hab die übers Studium kennen gelernt und wir sind ins Reden gekommen und die Woche drauf hat sie mich angerufen und mir gesagt, dass ich ihr meinen Lebenslauf schicken soll, sie hat erfahren, dass jemand gesucht wird.
Die Stelle wurde nie ausgeschrieben und so hätte ich über normalem Weg nie davon erfahren. Das finde ich eigentlich traurig, denn das war wirklich Zufall, dass das nun alles so gekommen ist. (und meine Qualifikationen haben dann wohl für sich gesprochen. Also ohne hätte mir das alles nichts genutzt.)

Geändert von simsimausi1215 (09.02.2017 um 10:13 Uhr)
simsimausi1215 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2017, 11:44   #17023
ingerigar
Member
 
Benutzerbild von ingerigar
 
Registriert seit: Jan 2010
Geschlecht: w
Nun - das finde ich sehr schön für dich! Ist die Arbeit denn dann auch weniger langweilig für dich?

@Susa: Ich hab nur äußerst selten so etwas wie einen Albtraum. Deswegen war meine Bemerkung vielleicht etwas unbedacht. Aber ich habe in den letzten 4 Nächten insgesamt etwa 8 Stunden geschlafen und bin doch leicht genervt. Andererseits habe ich das ja öfter einmal und ich weiß, dass es auch wieder anders kommt.
__________________
Neu: Monte Vista Magazin 5
Blog "Gemeinsame Sims3-Nachbarschaften mit Downloads von Neustadt, Dunkelhain, Smaskargard, neuen Lots für Monte Vista reloaded sowie Links zu NNN-Magazin , Ultimativer Dunkelhainführer, Monte Vista Magazin.
ingerigar ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 09.02.2017, 12:41   #17024
Rubi-Angel
SimForum Team
 
Benutzerbild von Rubi-Angel
 
Registriert seit: Dez 2008
Geschlecht: w
Alter: 31
Simsi ich gratuliere dir zur neuen Stelle! Ist doch super.

@Heart
Hast du einmal mit den Dozenten gesprochen? Das angesprochen was dich stört, bzw. das was du empfindest durch ihr Verhalten?
Wenn nicht, wäre das etwas fürs nächste Mal in so Situationen, bevor man etwas hinschmeisst aus derartigen Gründen, immer das klärende Gespräch suchen. Oftmals versteht man etwas falsch & sind Missverständnisse im Raum, und meist verbessert es dann die Situation und wenn nicht kann man immer noch gehen.
Aber für den Rat ist es jetzt wohl schon zu spät.
__________________
Rubi's Sim World & NEU Rubi's Sims 4 World
Schaut doch mal vorbei
Rubi-Angel ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 09.02.2017, 12:52   #17025
Susa56
Member
 
Benutzerbild von Susa56
 
Registriert seit: Okt 2015
Ort: Passau
Geschlecht: w
Alter: 56
@simsi, dass mit deiner neuen Arbeitsstelle freut mich sehr für dich!

@ingerigar, so wenig Schlaf in mehreren Nächten hintereinander ist schon unangenehm, ich hab das auch öfters aber nur vereinzelt, nicht gleich mehrmals hintereinander und meist geht ein sorgenvoller Tag voran, der mich dann nachts wach bleiben und nicht zur Ruhe kommen lässt, weil ich ständig drüber grüble. Meist Sorgen wegen der lieben Söhne, speziell des älteren.
__________________

Susa56 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 09.02.2017, 13:23   #17026
simsimausi1215
Member
 
Benutzerbild von simsimausi1215
 
Registriert seit: Aug 2007
Ort: Wien, Österreich
Geschlecht: w
Alter: 22
Danke euch!

@ingerigar
Das weiß ich noch nicht. Grundsätzlich ist es eine sehr ähnliche Arbeit, also auch im Sekretariat. Eine besondere geistige Herausforderung wird sie vermutlich auch nicht sein, aber ich bin froh, wenn ich dann einfach meine Ruhe hab von meiner derzeitigen Kollegin und mich wieder auf die Arbeit freuen kann.
simsimausi1215 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2017, 14:03   #17027
ingerigar
Member
 
Benutzerbild von ingerigar
 
Registriert seit: Jan 2010
Geschlecht: w
Auf jeden Fall ist die Arbeitsatmosphäre ganz wichtig - das verstehe ich sehr gut! Ich hatte damit eigentlich immer Glück und bin sehr gerne zur Arbeit gegangen.

@Susa: Wegen Sohnemann nicht schlafen können - das kenn ich auch. Aber das ist ja nun glücklicherweise vorbei. Warum ich nicht schlafen kann, weiß ich auch nicht. Früher habe ich immer geschlafen wie ein Murmeltier. Seit etwa 10 Jahren ist das leider anders. Da gibt es ohne ersichtlichen Anlass immer mal so eine Phase, in der nichts geht.
__________________
Neu: Monte Vista Magazin 5
Blog "Gemeinsame Sims3-Nachbarschaften mit Downloads von Neustadt, Dunkelhain, Smaskargard, neuen Lots für Monte Vista reloaded sowie Links zu NNN-Magazin , Ultimativer Dunkelhainführer, Monte Vista Magazin.
ingerigar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2017, 14:48   #17028
Heartfilia_
Member
 
Benutzerbild von Heartfilia_
 
Registriert seit: Mai 2013
Ort: Mirow
Geschlecht: w
Alter: 25
Zitat:
Zitat von Rubi-Angel Beitrag anzeigen
@Heart
Hast du einmal mit den Dozenten gesprochen? Das angesprochen was dich stört, bzw. das was du empfindest durch ihr Verhalten?
Wenn nicht, wäre das etwas fürs nächste Mal in so Situationen, bevor man etwas hinschmeisst aus derartigen Gründen, immer das klärende Gespräch suchen. Oftmals versteht man etwas falsch & sind Missverständnisse im Raum, und meist verbessert es dann die Situation und wenn nicht kann man immer noch gehen.
Aber für den Rat ist es jetzt wohl schon zu spät.
Es haben dort schon öfter Leute angesprochen, wenn sie etwas gestört hat und das wurde von den Dozenten dann einfach nur irgendwie runtergespielt. Und ich mit meiner Sozialphobie hab dadurch dann natürlich noch größere Probleme, da etwas anzusprechen.

Aber mal davon ab hat es ja wirklich nichts gebracht. Keine sinnvollen Aufgaben etc. in der Fördereinheit wurden fast nur Grundschulaufgaben gemacht, so als wären wir alle total verblödet.
Es kam auch schon öfter die Frage nach englisch Aufgaben auf, aber da saßen immer 1-2 Leute die dann gleich losgeheult haben "ich kann aber kein englisch". Es wurde da immer nur auf die "schwächeren" sag ich mal eingegangen, was den Unterricht betraf und diejenigen die das alles konnten wurden dann total unterfordert. Ich war meisten innerhalb 5 Minuten fertig mit den Aufgaben und musste nichtmal nachdenken dabei. Ich hätte da jetzt auch keine 10. Klasse Realschul-Aufgaben erwartet, aber etwas schwieriger als 3. Klasse Grundschule hätte es schon mal sein können..
Wenn man gefragt hat, ob man statt in den Werkstätten zu sitzen lieber Arbeitsblätter machen kann hieß es immer "Ne, dafür ist die Fördereinheit da". Also haben die einen da lieber dumm rumsitzen lassen. Toll. Und das wurde ganz oft angesprochen, gemacht wurde dagegen allerdings nichts. Ich hab das sogar beim Jobcenter schon angesprochen, das dort teils nichts gemacht wird, die waren da auch ganz baff und meinten "wie, mehr wird da nicht gemacht?" und das andere auch, dass ich z.B. eine spätere Zeit eingetragen bekam ohne, das ich etwas dafür konnte.

Also wie gesagt, da geh ich lieber irgendwo arbeiten. Und nächste Woche werd ich das auch mit meinem Freund zusammen mal abklären, ob ich nicht dort arbeiten kann wo ich arbeiten möchte. Er hat sich jetzt extra Urlaub dafür genommen. Und wenn das klappt und ich eine Arbeit habe wo ich auch was zu tun habe, dann hab ich viel weniger Zeit zum grübeln.

Zitat:
Zitat von Susa56 Beitrag anzeigen
Entschuldige ich will dir nicht zu nahe treten, aber Kopf auf den Tisch legen, das geht halt nunmal gar nicht. Die Dozentin dachte vielleicht auch, du wärst völlig erschöpft oder dass es dir evtl. nicht gut geht gesundheitlich und es wäre das Beste für dich nach Hause zu gehen zum erholen. Aber auch in den beiden letzten Fällen legt man dennoch nicht seinen Kopf einfach auf den Tisch. Ich vermute aber mal, dass sie dir das eher als völliges Desinteresse ausgelegt hat.
Sie hätte ja erstmal fragen können, warum ich das denn mache. An dem Tag ging es mir tatsächlich nicht so gut, ich hatte meine Tablette nicht genommen und wenig geschlafen. Aber wenn sie mich gleich anmotzt dann tuts mir leid.. da hab ich das Angebot nach Haus zu gehen doch dann gern angenommen. Wenn sie erstmal gefragt hätte, dann hätte ich ihr erklärt warum, das ich nur warte und eben müde und fertig bin. Aber wenn ich von einer erwachsenen Frau sofort angemotzt werde und nichtmal die Möglichkeit bekomme mich zu erklären ist mir das auch zu blöd. Ich bin kein kleines Kind, dass ohne zu Fragen einen Schokoriegel genommen hat. Ich bin eine erwachsene Frau mit der man vernünftig reden kann. Und ich habe mich nicht ständig daneben benommen, wie sie behauptet hat.




Naja, Themawechsel:
Ich hab gesehen, das auf Nickelodeon eine Serie läuft, die ich früher total geliebt habe und die man im Internet auch leider nirgendwo findet. Also werd ich jetzt wohl jeden Samstag und Sonntag lang aufbleiben und das gucken, da es leider um 1 Uhr nachts läuft. Aber ich wollte diese Serie schon so lang gern mal wieder schauen.

Und ich hab gestern noch eine neue Serie angefangen. Da ich ja Ghost Whisperer schon durch habe, musste ich mir ne andere gute Serie suchen. Und zwar die Serie Bones. Ich finde die Protagonistin richtig cool. Vor allem immer ihr Satz "Ich weiß nicht was das bedeutet".
__________________
Heartfilia_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2017, 13:26   #17029
Kim Possible
Member
 
Benutzerbild von Kim Possible
 
Registriert seit: Sep 2008
Ort: NRW
Geschlecht: w
Alter: 47
Maya

__________________
Meine Fotoalben
>>Zwölf gute Fotos in einem Jahr sind eine gute Ausbeute.<<Ansel Adams
15 Photography Mistakes
Kim Possible ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 11.02.2017, 13:48   #17030
ingerigar
Member
 
Benutzerbild von ingerigar
 
Registriert seit: Jan 2010
Geschlecht: w
Schööön!!!
__________________
Neu: Monte Vista Magazin 5
Blog "Gemeinsame Sims3-Nachbarschaften mit Downloads von Neustadt, Dunkelhain, Smaskargard, neuen Lots für Monte Vista reloaded sowie Links zu NNN-Magazin , Ultimativer Dunkelhainführer, Monte Vista Magazin.
ingerigar ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 11.02.2017, 14:41   #17031
Fannylena
Member
 
Benutzerbild von Fannylena
 
Registriert seit: Apr 2007
Ort: NRW
Geschlecht: w
Alter: 43
Wow, die ist ja hübsch!!!

Ich hab grade eine Spitzmaus gefangen und nach draußen gebracht. Die hat sich bei meiner Tochter im Zimmer niedergelassen. Vorhin sass sie an der Wand vor dem Fuss ihrer Kommode. Da konnte ich sie dann mit einem Tuch und ner Plastikdose einfangen. Sie heisst übrigens Maja. Wie damals bei Henry hat auch diese Maus einen Namen gekriegt. Nun ist sie wieder im Wald. Ich hab ihr gesagt sie soll sich nicht fressen lassen und wenn sie Henry sieht, soll sie ihn grüßen.
__________________
Fannylena ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 11.02.2017, 14:54   #17032
Dark_Lady
SimForum Team
 
Benutzerbild von Dark_Lady
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Greven
Geschlecht: w
Alter: 38
Oh, Maya erinnert mich an die Katze meiner Schwester, Chaira, die ist auch so rötlich-gestreift.
Ihr Bruder Gizmo ist nen klassischer Grautiger.

Ich war vorhin mit Schwesterchen auf dem Babyflohmarkt - ist echt unglaublich, wie viele niedliche Babysachen in super Qualität für maximal 3€/Teil das da gibt.
Für ihre Kleine hat sie jetzt auf zwei Flohmärkten fast die komplette Erstausstattung schon zusammen, für knappe 130€, inkl drei Schlafsäcken, die preislich natürlich etwas teurer waren.
__________________
Download-Tutorial Sims 2 + Sims 4 | Linkliste Sims 2 + Sims 4

*Live a life you will remember*
Dark_Lady ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 12.02.2017, 15:27   #17033
Rubi-Angel
SimForum Team
 
Benutzerbild von Rubi-Angel
 
Registriert seit: Dez 2008
Geschlecht: w
Alter: 31
Zitat:
Zitat von Heartfilia_ Beitrag anzeigen
Es haben dort schon öfter Leute angesprochen, wenn sie etwas gestört hat und das wurde von den Dozenten dann einfach nur irgendwie runtergespielt. Und ich mit meiner Sozialphobie hab dadurch dann natürlich noch größere Probleme, da etwas anzusprechen.
Klar ist es schwer, kann ich absolut verstehen, aber versuch solche Dinge in Zukunft als Lernsituationen zu sehen, denn du kannst nichts verlieren wenn du es selbst mal versuchst was unangenehmes anzusprechen. Ganz im Gegenteil.
Es hilft nicht wenn andere was ansprechen, du musst das was DICH stört selbst ansprechen, unter 4 Augen, nicht vor allen.

Zitat:
Zitat von Heartfilia_ Beitrag anzeigen
Aber mal davon ab hat es ja wirklich nichts gebracht. Keine sinnvollen Aufgaben etc. in der Fördereinheit wurden fast nur Grundschulaufgaben gemacht, so als wären wir alle total verblödet.
Es kam auch schon öfter die Frage nach englisch Aufgaben auf, aber da saßen immer 1-2 Leute die dann gleich losgeheult haben "ich kann aber kein englisch". Es wurde da immer nur auf die "schwächeren" sag ich mal eingegangen, was den Unterricht betraf und diejenigen die das alles konnten wurden dann total unterfordert. Ich war meisten innerhalb 5 Minuten fertig mit den Aufgaben und musste nichtmal nachdenken dabei. Ich hätte da jetzt auch keine 10. Klasse Realschul-Aufgaben erwartet, aber etwas schwieriger als 3. Klasse Grundschule hätte es schon mal sein können..
Wenn man gefragt hat, ob man statt in den Werkstätten zu sitzen lieber Arbeitsblätter machen kann hieß es immer "Ne, dafür ist die Fördereinheit da". Also haben die einen da lieber dumm rumsitzen lassen. Toll. Und das wurde ganz oft angesprochen, gemacht wurde dagegen allerdings nichts. Ich hab das sogar beim Jobcenter schon angesprochen, das dort teils nichts gemacht wird, die waren da auch ganz baff und meinten "wie, mehr wird da nicht gemacht?" und das andere auch, dass ich z.B. eine spätere Zeit eingetragen bekam ohne, das ich etwas dafür konnte.
Was sinnvoll ist und was nicht ist wohl immer im Auge des Betrachters. Das sie es in so einer Massnahme nicht allen Recht machen können, das ist so. Da kann man nicht viel daran ändern.

Als ich mal arbeitslos war, vor einigen Jahren wurde ich vom Arbeitsamt aus auch in einen "sinnlosen" Kurs geschickt. Für mich dementsprechend sinnlos, da ich wusste wie man sich bewirbt etc. und es ein Bewerbungskurs war.
Aber ich habe dann trotzdem versucht mich dort offen zu zeigen und nicht desinteressiert, denn wer weiss, evtl. kann man ja doch noch was dazu lernen oder anderweitig was rausnehmen wo man fürs Leben mitnehmen kann.
Bei mir war es so, dank dem tollen Coach damals, der sah das ich mich ernsthaft bemühte, hab ich dann die Stelle im Büro gefunden bei der ich dann auch 8 Jahre tätig war.

Was ich damit sagen will: Auch wenn dir diese Massnahme als sinnlos erscheint, wenn du nicht offen bist entgehen dir evtl. Möglichkeiten oder Chancen, so Coaches haben in der Regel ihre Netzwerke und man kann davon profitieren, wenn man sich denn auch bemüht. Wenn die sehen das die meisten der "Schüler" dort eh nur ihre Zeit absitzen und völlig desinteressiert sind, verwunderts mich nicht wenn auch die Coaches mit ihren Mühen runterfahren.

Zitat:
Zitat von Heartfilia_ Beitrag anzeigen
Also wie gesagt, da geh ich lieber irgendwo arbeiten. Und nächste Woche werd ich das auch mit meinem Freund zusammen mal abklären, ob ich nicht dort arbeiten kann wo ich arbeiten möchte. Er hat sich jetzt extra Urlaub dafür genommen. Und wenn das klappt und ich eine Arbeit habe wo ich auch was zu tun habe, dann hab ich viel weniger Zeit zum grübeln.
Ob arbeiten dann "leichter" ist, wage ich mal zu bezweifeln. Dort musst du dann in der Regel funktionieren und nimmt keiner wirklich Rücksicht wenns dir mal nicht so gut geht. In der Regel zählt Leistungsbereitschaft und Wille. Ich will nicht behaupten das du den nicht hast, aber nachdem was ich so von dir gelesen habe, wirkt es so als ob es daran doch etwas mangelt und wenn du schon eine Massnahme hinschmeisst weil es dir dort nicht passt, wirst du auch in der Arbeitswelt nicht weit kommen. Und auch da wird es immer mal wieder Situationen geben wo dir nicht passen, und jedesmal hinschmeissen ist nicht, da man nicht sofort wieder ne neue Stelle hat.

Ich meine es nicht böse was ich dir sage, versuche nur dir vielleicht ein wenig die Augen zu öffnen, wenn du denkst in der Arbeitswelt ist alles heile und gut, täuschst du dich wirklich sehr.

Allgemeine Frage: Wenn man so eine Massnahme abbricht, gibts da keine Konsequenzen vom Amt?

Edit

@Kim Possible:
Deine Katze ist so süss!
__________________
Rubi's Sim World & NEU Rubi's Sims 4 World
Schaut doch mal vorbei
Rubi-Angel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2017, 15:31   #17034
Zora Graves
Member
 
Benutzerbild von Zora Graves
 
Registriert seit: Nov 2009
Ort: uʍop-ǝpᴉsdn
Geschlecht: q
Zitat:
Zitat von Rubi-Angel Beitrag anzeigen
Allgemeine Frage: Wenn man so eine Massnahme abbricht, gibts da keine Konsequenzen vom Amt?
Könnte sein, dass es dann Leistungskürzungen gibt, also weniger Geld für ne Weile.

Den Rest deines Posts unterschreib ich mal so.
__________________
simblr | livejournal | living | cities | tales
headphones on. world off.
The shadows always wait beneath
Zora Graves ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 13.02.2017, 10:49   #17035
Fannylena
Member
 
Benutzerbild von Fannylena
 
Registriert seit: Apr 2007
Ort: NRW
Geschlecht: w
Alter: 43
Zitat:
Zitat von Rubi-Angel Beitrag anzeigen
Allgemeine Frage: Wenn man so eine Massnahme abbricht, gibts da keine Konsequenzen vom Amt?
Es kann sogar ne Sperrzeit geben. Klick

Ich hab auch mal an so einer Maßnahme teilnehmen müssen. 3 Monate lang jeden Vormittag für alleinerziehende Mütter. Ich fands auch nervig anfangs, aber dann fand ich das ganz lustig, da ich da auch eine Menge neue Leute kennengelernt habe, die alle in meiner Situation steckten.
Beruflich hats mir auch nix gebracht. Aber ich hatte ein Weilchen zu tun.
Ich wäre nie auf die Idee gekommen sowas abzubrechen, nur weils mir nicht gefällt. Beim arbeiten muss man ja auch durchhalten und da muss man sich auch mal durchbeissen, wenns schwierig wird. Die Chefs nehmen da keine Rücksicht. Die bezahlen ja Geld dafür das man die Arbeit macht und erwarten dann auch das das gemacht wird.

Durch meinen jetzigen Job sehe ich das alles mal aus der "Chef-Perspektive". Bei den Vorstellungsgesprächen bin ich ja jetzt immer dabei.
Da kommt dann eine die sich auf ne Anzeige beworben hat und wir erklären was sie zu tun hat.
Und dann immer wieder dieselbe Leier:
Jaaaaa......ich weiß nicht.....muss ich da überall hinfahren?.....Hm.....das ist ja schon weit......!!! (Es handelte sich da um eine Fahrt von 10 - 15 Minuten für eine 5 km Strecke). Also entweder WILL man arbeiten, oder man kann es gleich bleiben lassen.

Wir finden seit einem halben Jahr kaum Leute. Unsere Fa. leidet unter akutem Personalmangel, wir haben Arbeit ohne Ende und bieten den Leuten immer eine Teil- oder auch Vollzeitstelle an. Sozialversicherungspflichtig mit Urlaub und allem drum und dran. Und dann kommen die so.
Die anderen Gebäudereinigungen haben aber ähnliche Probleme und auch die Handwerker kriegen keine Leute mehr für ne Ausbildung.
Zumindest hier in der Region ist es echt schlimm im Moment.

Übrigens: Wir haben inzwischen 4 Mäuse gefangen. Gestern alleine saßen nacheinander noch 3 Mäuse in unserer Falle. Ich glaube fast, es liegt daran das wir zur Zeit keinen Hund haben. Als Sandy noch da war, hatten wir das nie. Die letzte Maus die wir hatten tauchte auch in einer Zeit auf, in der unsere Sandy mit meiner Mutter in Urlaub war. Sonst hatten wir keine Mäuse.
Aber morgen ist der große Tag, da holen wir unsere Flocke ab.
__________________

Geändert von Fannylena (13.02.2017 um 10:54 Uhr)
Fannylena ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 13.02.2017, 13:37   #17036
Rubi-Angel
SimForum Team
 
Benutzerbild von Rubi-Angel
 
Registriert seit: Dez 2008
Geschlecht: w
Alter: 31
Eben, dachte mir doch, das so ein Abbruch nicht ohne Konsequenzen bleibt.
Ist bei uns in der Schweiz auch so, beim Arbeitsamt gibts dann Einstelltage (Tage an denen man kein Geld kriegt) und wenn jemand Sozialhilfe bezieht gibts soweit ich weiss erstmal 10% Kürzung für 3 Monate. Einfach dann wenn man es grundlos abbricht, ohne ärztliche Bestätigung z.b. oder gefundene Arbeit.

Das was du beschreibst kann ich teilweise bestätigen aus der Sicht der Gastronomie. Mein Schwager hat ein Restaurant und suchte noch 1 Person fürs Service und teilweise helfen in der Küche. Wir haben ein Inserat geschaltet und es findet sich einfach keiner. 3 Leute kamen zur Vorstellung, 2 war es zuwenig Lohn (obwohl er sogar etwas mehr als branchenüblich bezahlt), der Dritte hätte 1 Tag Probearbeiten gehabt und ist einfach nicht erschienen, und andere die anrufen ist auch dies und jenes nicht recht, etc.
Und dann immer diese Klagen im Facebook z.b. das man keine Arbeit findet, konnte es mir neulich nicht verkneifen, da da jemand in meiner Region sowas schrieb, hab ich geschrieben das mein Schwager seit 3 Monaten eine Person sucht, nicht mal grosse Anforderungen verlangt, und doch will keiner die Arbeit machen, aber dann schreien es hat keine Arbeit und anbieten "Ich mache alles, hauptsache arbeiten!" - Genau solche kamen zur Vorstellung und da war dann doch dies und jenes nicht Recht. Und der Job der mein Schwager zu vergeben hatte ist wirklich kein schlimmer Job, humane Arbeitszeiten, besser bezahlt als bei den meisten Gastrobetrieben, 2 Wochenenden garantiert frei im Monat,Trinkgeld geht ins eigene Säcklein und nett ist mein Schwager auch, also kein A-Chef.
Da kann ich manchmal nur den Kopf schütteln.
__________________
Rubi's Sim World & NEU Rubi's Sims 4 World
Schaut doch mal vorbei
Rubi-Angel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2017, 15:50   #17037
Fannylena
Member
 
Benutzerbild von Fannylena
 
Registriert seit: Apr 2007
Ort: NRW
Geschlecht: w
Alter: 43
Zitat:
Zitat von Rubi-Angel Beitrag anzeigen
Das was du beschreibst kann ich teilweise bestätigen aus der Sicht der Gastronomie. Mein Schwager hat ein Restaurant und suchte noch 1 Person fürs Service und teilweise helfen in der Küche. Wir haben ein Inserat geschaltet und es findet sich einfach keiner. 3 Leute kamen zur Vorstellung, 2 war es zuwenig Lohn (obwohl er sogar etwas mehr als branchenüblich bezahlt), der Dritte hätte 1 Tag Probearbeiten gehabt und ist einfach nicht erschienen, und andere die anrufen ist auch dies und jenes nicht recht, etc.
Und dann immer diese Klagen im Facebook z.b. das man keine Arbeit findet, konnte es mir neulich nicht verkneifen, da da jemand in meiner Region sowas schrieb, hab ich geschrieben das mein Schwager seit 3 Monaten eine Person sucht, nicht mal grosse Anforderungen verlangt, und doch will keiner die Arbeit machen, aber dann schreien es hat keine Arbeit und anbieten "Ich mache alles, hauptsache arbeiten!" - Genau solche kamen zur Vorstellung und da war dann doch dies und jenes nicht Recht. Und der Job der mein Schwager zu vergeben hatte ist wirklich kein schlimmer Job, humane Arbeitszeiten, besser bezahlt als bei den meisten Gastrobetrieben, 2 Wochenenden garantiert frei im Monat,Trinkgeld geht ins eigene Säcklein und nett ist mein Schwager auch, also kein A-Chef.
Da kann ich manchmal nur den Kopf schütteln.
Unsere Arbeit verlangt auch keine großen Anforderungen. Man muss halt den Hintern hoch kriegen und sich bewegen. Wenn man es genau nimmt hat man bei unserem Job das Fitnesscenter gespart. In er Gastronomie ist das ja ähnlich. Die rennen sich ja auch die Hacken ab.

Wir hatten mal eine hier sitzen die auch uuuuunbedingt arbeiten wollte. Meine Chefin bot ihr meine Frühstelle an. 60 Std. im Monat als Teilzeit. Da wurde die hellhörig, aber als sie hörte das sie um 5:30 Uhr morgens beim Kunden sein sollte verging ihr Interesse schlagartig. So dringend wollte sie dann doch nicht arbeiten.

Wir bezahlen auch den Tariflohn für Gebäudereiniger.
Aber so ist das leider. Heute sitzen die Leute lieber nachts in ner Tankstelle für 8,50/Stunde als für 10,00/Stunde ein Klo zu putzen.

Meine Tochter macht ja zur Zeit ein Langzeitpraktikum im Hotel bei ihrem zukünftigen Ausbildungsbetrieb. Die finden auch keine Leute. Die würden gerne eine aus dem Service rausetzen weil die sich einfach unmöglich benimmt, können sie aber nicht, weil sie keinen mehr finden der ihren Job dann macht.

Wo soll das noch hinführen.
__________________
Fannylena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2017, 17:12   #17038
Susa56
Member
 
Benutzerbild von Susa56
 
Registriert seit: Okt 2015
Ort: Passau
Geschlecht: w
Alter: 56
Ich glaube auch, dass es viel zu viele Leute bei uns gibt, die einfach nicht arbeiten wollen. Ich wär da ja rigoros, es gäb einfach kein Hartz 4 mehr. Nur aus Unlust zuhause bleiben, wenn keine Krankheit vorliegt, das gehört nicht auch noch mit Geld belohnt.
Und unter einer Krankheit versteh ich eine physische Erkrankung, bei psychischen Problemen kann Arbeiten nur gut tun, schon allein, weil man unter Leute kommt und am Sozialleben teilnimmt. Zumindest sollte man, wenn man nicht arbeitet, wenigstens an einer therapeutischen Maßnahme teilnehmen, deren Ziel es ist einen wieder fürs Berufsleben vorzubereiten.

In der Gastronomie ist es auch bei uns ganz arg, die meisten wollen da nicht arbeiten.
__________________

Susa56 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2017, 18:28   #17039
Zora Graves
Member
 
Benutzerbild von Zora Graves
 
Registriert seit: Nov 2009
Ort: uʍop-ǝpᴉsdn
Geschlecht: q
Zitat:
Zitat von Susa56 Beitrag anzeigen
bei psychischen Problemen kann Arbeiten nur gut tun, schon allein, weil man unter Leute kommt und am Sozialleben teilnimmt
Wenn wir die Verallgemeinerungen bitte bleiben lassen könnten, danke sehr.
Unterhalte dich doch über diese Sichtweise mal mit meiner Therapeutin, die fand es nämlich teilweise gefährlich dass ich mich dem Stress auf der Arbeit auch noch ausgesetzt hab obwohl es mir zeitweise echt mies ging. Wäre es nach ihr gegangen, hätte ich mich damals zumindest zwischendurch krank schreiben lassen müssen, allein um mich selbst zu schützen. Und das ist mir dann doch selber auch noch wichtiger als "unter Menschen zu kommen" - oder bist du auch der Ansicht, dass man einfach nur mal wieder lächeln muss, um seine Depressionen zu bekämpfen?
Ich arbeite übrigens, wie passend, in der Gastronomie.
__________________
simblr | livejournal | living | cities | tales
headphones on. world off.
The shadows always wait beneath
Zora Graves ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 13.02.2017, 18:35   #17040
BloodOmen1988
SimForum Team
 
Benutzerbild von BloodOmen1988
 
Registriert seit: Feb 2009
Ort: Greiffenstein
Geschlecht: w
Das finde ich jetzt ehrlich gesagt auch daneben.

Eine psychische Erkrankung ist nicht zwingend weniger einschränkend oder belastend als eine physische. Leider denken immer noch viele Leute, das wäre einzig eine Frage der Einstellung oder "alles nicht so schlimm".

Wie oft hat meine Therapeutin zu mir gesagt "Sie dürfen nicht so viel arbeiten, Sie arbeiten sich noch kaputt! Hören Sie auf, Ihre Probleme mit Arbeit zu kompensieren... Definieren Sie sich nicht nur über die Leistung, die Sie erbringen. Erlauben Sie sich Ferien... Hören Sie auf Ihren Geist und Ihren Körper und gehen Sie, wenn Ihnen die Bibliothek zu viel wird." ...

... So viel zu "da kann Arbeit nur gut tun".
__________________
Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Wenn die Nacht beginnt / betrittst du das Land / Hinter den Spiegeln Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
Fotostory-Projekt: Update 19.11.2015 (Café)
~ CAW | Blog | Simblr | Fotostory-Simblr ~
BloodOmen1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 13.02.2017, 18:38   #17041
Himmel
Member
 
Benutzerbild von Himmel
 
Registriert seit: Nov 2006
Ort: Schwäbisch Gmünd/bei Freiburg
Geschlecht: w
Alter: 21
Wie du selbst so schön ausführst, arbeiten KANN guttun, muss es aber nicht. Ich denke, dass ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Und Hartz IV streichen macht meiner Meinung nach einfach keinen Sinn. Nicht alle Menschen, die Hartz IV bekommen, wollen nicht arbeiten, nur mal so am Rande... Manchmal geht es halt nicht einfach.

Sorry, dass ich so reinplatze, aber da musste ich einfach mal meinen Senf dazu da lassen.
__________________
"Ich will nicht sagen, weinet nicht. Denn nicht alle Tränen sind von Übel." (Gandalf, Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs)
Blog|BB-Projekt||Twitter|GFS

Zitat:
Zitat von Himmel
Hört sich echt sehr lustig aus.
Himmel ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 13.02.2017, 22:24   #17042
Rubi-Angel
SimForum Team
 
Benutzerbild von Rubi-Angel
 
Registriert seit: Dez 2008
Geschlecht: w
Alter: 31
Ja da kann ich mich Zora und Bloodie nur anschliessen.
Psychische Sachen werden teils enorm unterschätzt, habe es am eigenen Leib erfahren und während knapp 2 Jahren war an Arbeit nicht zu denken bei mir.
__________________
Rubi's Sim World & NEU Rubi's Sims 4 World
Schaut doch mal vorbei
Rubi-Angel ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 14.02.2017, 14:26   #17043
nena
Member
 
Benutzerbild von nena
 
Registriert seit: Dez 2004
Ort: (bei Zürich)
Geschlecht: w

Meine sind jetzt 10 Monate alt, mein ein und alles.
Max und Moritz
__________________
Sims das beste Spiel

Ich spiele nur ohne Cheats und DL wie auch ohne Hacks.
nena ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:

Werbung
Alt 14.02.2017, 14:58   #17044
ingerigar
Member
 
Benutzerbild von ingerigar
 
Registriert seit: Jan 2010
Geschlecht: w
Ach sind die nett! Max ist der weiße mit Schwarz - ja? Hat der das Schwarz nur am Kopf oder noch wo anders? Und der rote - so schön! Dieses Fellmuster hat unsere Suleika auch, aber zusätzlich zu Weiß am Bauch und zum Schildpattmuster (rotbraun und schwarz) am Rücken.
__________________
Neu: Monte Vista Magazin 5
Blog "Gemeinsame Sims3-Nachbarschaften mit Downloads von Neustadt, Dunkelhain, Smaskargard, neuen Lots für Monte Vista reloaded sowie Links zu NNN-Magazin , Ultimativer Dunkelhainführer, Monte Vista Magazin.
ingerigar ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 14.02.2017, 15:22   #17045
nena
Member
 
Benutzerbild von nena
 
Registriert seit: Dez 2004
Ort: (bei Zürich)
Geschlecht: w
Der weisse hat einen schwarzen Schwanz, und auf dem Rücken ein wie schwarzes Herz.
Leider ist Max der weisse, sehr krank, wir wissen nicht ob er alt werden kann leider.
Aber zur Zeit, das erste mal seit Dezember so lange ohne Medikamente, und es geht ihm bestens, unsre Hoffnung steigt, das er doch naja vieleicht es übersteht oder überstehn kann, den seine Krankheit ist bis heute noch unerforscht. Ich bin ganz grosser Hoffnung und natürlich mein grösster Wunsch.
__________________
Sims das beste Spiel

Ich spiele nur ohne Cheats und DL wie auch ohne Hacks.
nena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2017, 15:26   #17046
ingerigar
Member
 
Benutzerbild von ingerigar
 
Registriert seit: Jan 2010
Geschlecht: w
Ach toll - weiß mit schwarzem Schwanz! Ich drück dir die Daumen, dass er gesund wird.
__________________
Neu: Monte Vista Magazin 5
Blog "Gemeinsame Sims3-Nachbarschaften mit Downloads von Neustadt, Dunkelhain, Smaskargard, neuen Lots für Monte Vista reloaded sowie Links zu NNN-Magazin , Ultimativer Dunkelhainführer, Monte Vista Magazin.
ingerigar ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 14.02.2017, 15:29   #17047
nena
Member
 
Benutzerbild von nena
 
Registriert seit: Dez 2004
Ort: (bei Zürich)
Geschlecht: w
Danke dir ingerigar, leider kann er nicht gesund werden, nur hoffen das er damit alt werden kann.
__________________
Sims das beste Spiel

Ich spiele nur ohne Cheats und DL wie auch ohne Hacks.
nena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2017, 15:32   #17048
ingerigar
Member
 
Benutzerbild von ingerigar
 
Registriert seit: Jan 2010
Geschlecht: w
Wie heißt die Krankheit denn?
__________________
Neu: Monte Vista Magazin 5
Blog "Gemeinsame Sims3-Nachbarschaften mit Downloads von Neustadt, Dunkelhain, Smaskargard, neuen Lots für Monte Vista reloaded sowie Links zu NNN-Magazin , Ultimativer Dunkelhainführer, Monte Vista Magazin.
ingerigar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2017, 15:40   #17049
nena
Member
 
Benutzerbild von nena
 
Registriert seit: Dez 2004
Ort: (bei Zürich)
Geschlecht: w
Primäre Ziliendyskinesie , ist die Krankheit, aber das Problem bei Max gibts gar keine Zilien.
Diese Krankheit gibts beim normalfall gar nicht bei Katzen , nur bei Menschen und gewiese Rasse Hund, aber nicht bei Katzen.
Darum kann mir der Tierarzt überhaubt nicht sagen wie sich das entwickelt.
Es kann eine Zeit gut gehn, wie jetzt, leider aber immer wieder Rückfälle geben, bis seine Lunge geschädigt ist, dann gibts keine Rettung mehr.
Aber ich glaube jetzt ans gute, und hoffe er überstehts mit dem Erwachsen werden, den eigentlich überleben Katzenwelben diese Krankheit nach wenigen Wochen nicht, und Max ist jetzt 10 Monate alt geworden, das gibt mir soviel Hoffnung.
__________________
Sims das beste Spiel

Ich spiele nur ohne Cheats und DL wie auch ohne Hacks.
nena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2017, 15:43   #17050
ingerigar
Member
 
Benutzerbild von ingerigar
 
Registriert seit: Jan 2010
Geschlecht: w
Ja sicher - dann muss man weiter hoffen!
__________________
Neu: Monte Vista Magazin 5
Blog "Gemeinsame Sims3-Nachbarschaften mit Downloads von Neustadt, Dunkelhain, Smaskargard, neuen Lots für Monte Vista reloaded sowie Links zu NNN-Magazin , Ultimativer Dunkelhainführer, Monte Vista Magazin.
ingerigar ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Antwort

Werbung


Lesezeichen
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001 - 2007 SimsZone.de
© 2007 - 2010 SimPlaza.de