Sim Forum

Werbung

Zurück   Sim Forum > Die Sims 4 > Die Sims 4: Allgemein

Werbung

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.09.2014, 17:18   #51
Little_Chaos_Angel
Member
 
Benutzerbild von Little_Chaos_Angel
 
Registriert seit: Apr 2009
Ort: Ö / Amstetten
Geschlecht: w
Alter: 25
Ich hab mich ordentlich erkältet, aber ich kann das tagsüber schlafen leider auch nur bis mittags, ab dann streiken einfach meine gliedmaßen.

war heute auch beim arzt und wurde krank geschrieben. Wie passend, genau in der ersten Woche wo Sims4 raus is.

Hat sich mein körper super ausgesucht
__________________
Yanick: "Ist grade das Licht ausgegangen, oder warum ist es hier so dunkel geworden?"
Ich: " Nein, Fabi's Bildschirm hat sich ausgeschaltet."
© by Yanick und mir, 25.8.2014
Little_Chaos_Angel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2014, 17:30   #52
Rubi-Angel
SimForum Team
 
Benutzerbild von Rubi-Angel
 
Registriert seit: Dez 2008
Geschlecht: w
Alter: 32
Hier ist es gerade richtig doll am gewittern. Hatte total Glück. Kaum war ich in der Wohnung, hats begonnen stark zu regnen. Und jetzt tobt es richtig.
War heute auch den ganzen Tag so drückend, tut gut wieder mal richtig Regen.

@Jocy
Gute Besserung! Ischias ist mühsam... Ich weiss wie weh das tut. Konntest du zum Gespräch gehen?

@Little Chaos Angel
Dir auch gute Besserung! Ich war auch richtig erkältet aber nun ists vorbei zum Glück. Nur noch ab und an nerviger Reizhusten.

@Swjos
Ich kenne sowas von Sims 3. Hab sogar schon mal geträumt ich wäre ein Sim.
Ich finde auch das Pausen wichtig sind, sonst kann man sich plötzlich evtl. gar nicht mehr konzentrieren. Achte gut auf dich.

So und ich muss nun kochen, gibt das Rezept das Jocy vorgeschlagen hat.
__________________
Rubi's Sim World & NEU Rubi's Sims 4 World
Schaut doch mal vorbei
Rubi-Angel ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 09.09.2014, 18:48   #53
YvaineLacroix
Member
 
Benutzerbild von YvaineLacroix
 
Registriert seit: Aug 2010
Geschlecht: w
Alter: 33
So, mein Gewissen und ich haben nun beschlossen, dass es für heute gut ist mit dem Lernen. Wenn ich mir jetzt noch irgendetwas zu Handelsmarketing oder Unternehmenssteuerung angucke, dann behalte ich das eh nicht mehr. Kopf ist voll
Morgen schaue ich mir dann noch ein paar Aufgaben und meine Karteikärtchen zu den drei Themen an und dann passt das schon für Donnerstag.
Jedenfalls habe ich mir das Sims 4 spielen verdient heute! *freu*

Zitat:
Zitat von Little_Chaos_Angel Beitrag anzeigen
war heute auch beim arzt und wurde krank geschrieben. Wie passend, genau in der ersten Woche wo Sims4 raus is.
Sehr praktisch!
Gute Besserung!

Zitat:
Zitat von Rubi-Angel Beitrag anzeigen
So und ich muss nun kochen, gibt das Rezept das Jocy vorgeschlagen hat.
Und wie hat es geschmeckt? Klang nämlich wirklich sehr lecker!

@ JOCY: Wie geht es dir? Warst du beim Gespräch?
__________________
Meine Sims 4 Dokus
Lovers and other fools
Mein Blog Yvaines Sims
YvaineLacroix ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 09.09.2014, 19:58   #54
JOCY
Member
 
Benutzerbild von JOCY
 
Registriert seit: Sep 2014
Geschlecht: w
Alter: 33
Danke ihr Lieben!

ich sags euch .... worst day EVER!

bin hingekommen ... aber wie...
Mein Mann meinte er stellt mir die Schuhe in den Flur. Nur weiss ich anscheinend nicht in welchem Haus. Ich hab UEBERALL geschaut und konnt se net finden! musste also mit dem einzigsten anderen Paar das ich da hab gehen (stecken noch im Umzugsstress) die quietsch pink sind...
und meine schicke Hose konnt ich net anziehen weil die auf den Nerv gedrueckt hat. Kleid geht nicht mit Turnschuhen.... also musst ich in Jeans gehen
Geh zum Auto ... Navi tot ... komplett kaputt. Und wir sind hier ganz neu und noch dazu in ner Grossstadt
Hatte es mir aber im internet angeschaut gehabt und bin losgefahren, bin aber einmal rechts statt links abgebogen. Hab jemanden gefragt. Der hat mir zwar geholfen aber nachdem ich gaaanz hinten einen Parkplatz bekam und dann 15 Minuten an der Rezeption wartete, meinte der ich bin im falschen Gebaeude. Also raus, ganzen weg zurueck laufen. Zum richtigen Ding fahren, dran vorbei fahren weil KEIN Schild angebracht ist, geparkt, komplett ums Gebaeude gelaufen um den Eingang zu finden,....

ja also der meinte er sagt mir in 10 - 14 Tagen bescheid aber ein gutes Gefuehl hab ich nimmer und jetzt verlass ich mein Bett nicht mehr fuer den Tag...

Ich hoffe eure Tage waren besser?


@ Rubi ich hoffe es ist was geworden?
@ little Chaos Angel Gute Besserung!
JOCY ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 09.09.2014, 21:28   #55
veni_vidi_vicky
Member
 
Benutzerbild von veni_vidi_vicky
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Süddeutschland
Geschlecht: w
Alter: 33
Oh je, das hört sich furchtbar an Jocy!
Ich drück dir die Daumen, dass es doch klappt.



Vielleicht ist das eine kleine Aufmunterung.
Ich hab jetzt seit dem Neu Aufsetzen von meinem PC vor ein paar Tagen einen neuen Desktop Hintergrund. Ich hab den Kleinen aus dem Internet.
Original ist der Hintergrunf beige und der kleine Kerl blau aber ich fand das irgendwie öde, deswegen sieht er jetzt so aus:




Ich muss immernoch jedes Mal grinsen, wenn ich ihn sehe. ^^

LG Vicky
__________________
Cheat-, Hack- und Non-EA-Download-frei - und MEHR Spaß dabei!!!
Meine Häuser - Sims1 -> Sims2 -> Sims3 -> Sims4
veni_vidi_vicky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2014, 22:19   #56
YvaineLacroix
Member
 
Benutzerbild von YvaineLacroix
 
Registriert seit: Aug 2010
Geschlecht: w
Alter: 33
Oh weh, Jocy, das klingt alles nicht so toll. Tut mir leid, dass das so schief gelaufen ist
Aber so ist es meistens, wenn was schief geht, dann gleich alles, was schief gehen kann...

@ Vicky: Der sieht echt putzig aus! Hat mich auch gerade zum Lächeln gebracht
__________________
Meine Sims 4 Dokus
Lovers and other fools
Mein Blog Yvaines Sims
YvaineLacroix ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 09.09.2014, 22:27   #57
JOCY
Member
 
Benutzerbild von JOCY
 
Registriert seit: Sep 2014
Geschlecht: w
Alter: 33
Haha der ist ja echt klasse!
So einen Hintergund moecht ich auch haben!! Hab immernoch den der mit dem computer kam

Wir wohnen in den USA und der typ hatte am anfang mit mir deutsch gesprochen also hab ist das meine einzigste hoffnung

Hab aber vor 5 minten noch einen anruf bekommen und ein telefon interview gehabt. Er meinte "das klingt ja klasse, ich empfehle dich au jedenfall fuer den zweiten schritt und haett gleich morgen einen termin frei fuer ein Vorstellunsgespraech". Hab dann gelogen und gesagt das ich das auto morgen in die werkstatt beingen muss und daa ne woche dauern wird damit ih 100 pro laufen kann... hab jetzt einen termin naechsten mittwoch. Waeren aber $4 weniger die stunde ... aber immerhin im buero!
Hab in deutshland ne ausbildung zur buerokauffrau gemaht habe aber immer nur in super kleinen Orten gelebt ohne richige buerogebaeude. Und nach 5 jahren wieder reinzu kommen ist schon schwer (hab als verkaeuferin und betreuerin fuer Behinderte gearbeitet gehabt)
JOCY ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2014, 22:33   #58
veni_vidi_vicky
Member
 
Benutzerbild von veni_vidi_vicky
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Süddeutschland
Geschlecht: w
Alter: 33
Zitat:
Zitat von JOCY Beitrag anzeigen
Haha der ist ja echt klasse!
So einen Hintergund moecht ich auch haben!! Hab immernoch den der mit dem computer kam

Wir wohnen in den USA und der typ hatte am anfang mit mir deutsch gesprochen also hab ist das meine einzigste hoffnung

Hab aber vor 5 minten noch einen anruf bekommen und ein telefon interview gehabt. Er meinte "das klingt ja klasse, ich empfehle dich au jedenfall fuer den zweiten schritt und haett gleich morgen einen termin frei fuer ein Vorstellunsgespraech". Hab dann gelogen und gesagt das ich das auto morgen in die werkstatt beingen muss und daa ne woche dauern wird damit ih 100 pro laufen kann... hab jetzt einen termin naechsten mittwoch. Waeren aber $4 weniger die stunde ... aber immerhin im buero!
Hab in deutshland ne ausbildung zur buerokauffrau gemaht habe aber immer nur in super kleinen Orten gelebt ohne richige buerogebaeude. Und nach 5 jahren wieder reinzu kommen ist schon schwer (hab als verkaeuferin und betreuerin fuer Behinderte gearbeitet gehabt)
Das klingt doch gut!
Wie kommts dass du in den USA wohnst? Und wie ist es dort zu wohnen?

Den Hintergrund kannst du im Original gleich von der Internetseite herunter laden. Meine Version kannst du aber auch haben, wenn du willst.

Edit: Rechtsklick auf das Bild sollte dir die Möglichkeit geben, es zu speichern.
http://www.directupload.net/file/u/5...c5jveo_jpg.htm

LG Vicky
__________________
Cheat-, Hack- und Non-EA-Download-frei - und MEHR Spaß dabei!!!
Meine Häuser - Sims1 -> Sims2 -> Sims3 -> Sims4
veni_vidi_vicky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2014, 22:46   #59
JOCY
Member
 
Benutzerbild von JOCY
 
Registriert seit: Sep 2014
Geschlecht: w
Alter: 33
Jaaa ich haett super liebend gerne deine Version!

Ganz typisch haha Ich habe einen Soldaten in Deutschland kennengelernt und die Army hatte ihn fuer sein letztes Jahr in die USA versetzt also dachte ich mir das ich so ein Jahr schon hinbekomme...
Wir wollten aber in Deutschland leben. Waerend des Jahres hat seine EX dann gesagt das wir die Kinder seiner ersten Ehe haben koennen wenn wir in die naehe ziehen. War dann also Mama fuer 4 Jahre bis die EX die Kinder wollte und leider wieder bekommen hat.

Wir wollen wenn unser Mietvertrag rum ist im Juli aber wieder nach Deutschland ziehen.
Deshalb moecht ich unbedingt bueroerfahrung hier sammeln. Das wird helfen in Deutschland wieder Fuss zu fassen!

Es lebt sich hier ok. Ich hab mal irgendwo gelesen das "es fantastisch ist in den USA zu leben wenn man reich ist, aber besheiden wenn nicht" und das stimmt.

Allein die Krankenversicherung ist es wert in Deutschland zu leben.
Selbst wenn man nen jib findet der eine anbietet muss man 90 tage warten!, dann bezahlt man den groessten teil selbst und muss immer selber bei allem dazu zahlen.
In unserem fall haben wir einen unerwuenschten Kinderuwnsch und da wird 0% bezahlt. Also selbst ultraschall und so.

Geändert von JOCY (13.09.2014 um 01:38 Uhr)
JOCY ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2014, 22:54   #60
veni_vidi_vicky
Member
 
Benutzerbild von veni_vidi_vicky
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Süddeutschland
Geschlecht: w
Alter: 33
Zitat:
Zitat von JOCY Beitrag anzeigen
Jaaa ich haett super liebend gerne deine Version!

Ganz typisch haha Ich habe einen Soldaten in Deutschland kennengelernt und die Army hatte ihn fuer sein letztes Jahr in die USA versetzt also dachte ich mir das ich so ein Jahr schon hinbekomme...
Wir wollten aber in Deutschland leben. Waerend des Jahres hat seine EX dann gesagt das wir die Kinder seiner ersten Ehe haben koennen wenn wir in die naehe ziehen. War dann also Mama fuer 4 Jahre bis die EX die Kinder wollte und leider wieder bekommen hat.
Und nu leben wir in Denver.

Wir wollen wenn unser Mietvertrag rum ist im Juli aber wieder nach Deutschland ziehen.
Deshalb moecht ich unbedingt bueroerfahrung hier sammeln. Das wird helfen in Deutschland wieder Fuss zu fassen!

Es lebt sich hier ok. Ich hab mal irgendwo gelesen das "es fantastisch ist in den USA zu leben wenn man reich ist, aber besheiden wenn nicht" und das stimmt.

Allein die Krankenversicherung ist es wert in Deutschland zu leben.
Selbst wenn man nen jib findet der eine anbietet muss man 90 tage warten!, dann bezahlt man den groessten teil selbst und muss immer selber bei allem dazu zahlen.
In unserem fall haben wir einen unerwuenschten Kinderuwnsch und da wird 0% bezahlt. Also selbst ultraschall und so.
Romantisch *.*

Aber: Unerwünschter Kinderwunsch? oO

Und die Ex kann sich wohl nicht entscheiden, hmm? Sowas ist gemein. Da gewöhnen sich die Kinder an eine neue mutter bzw du an die Kinder und dann müssen sie wieder zurück. Ich hoffe diese Frau ist wenigstens eine gute Mutter und ihre Kinder lieben sie. (geht ja auch anders, wie man immer wieder lesen kann)

LG Vicky
__________________
Cheat-, Hack- und Non-EA-Download-frei - und MEHR Spaß dabei!!!
Meine Häuser - Sims1 -> Sims2 -> Sims3 -> Sims4
veni_vidi_vicky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2014, 23:04   #61
JOCY
Member
 
Benutzerbild von JOCY
 
Registriert seit: Sep 2014
Geschlecht: w
Alter: 33
Ah ich weiss nicht... die ist eifah bescheuert... aber ihr freund ist klasse und solange er da ist gehts den kids gut.
Mein Mann und sie hatten damals zur scheidung abgesprochen das die kinder eine woche bei ihm und dann eine woche bei ihr leben aber da wir nicht in der selben stadt wohnten ging das nicht. Und da wir sie 4 Jahre hatten, hat sie ein recht auf 4 jahre. Ihr vater ist anwalt also koennen wir da nicht wirklich was tun....
ja, lange Geschichte.. wir "ueben" schon die gesamten 6 jahre die wir verheiratet sind

Mein Mann hatte uns im Demo Cas erstellt gehabt und als ich gestern geapielt hatt3, hatten wir einen sohn, ne tocher und dann zwillinge. Ich meinte dann zu ihm was "wir" nun so anstellen sollen und er meinte "es ist ein spiel, hab soviele Kinder wie du willst" und betonte dann noch mal IM SPIEL

So jetzt kennt ihr meine lebensgeschichte
JOCY ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2014, 23:07   #62
veni_vidi_vicky
Member
 
Benutzerbild von veni_vidi_vicky
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Süddeutschland
Geschlecht: w
Alter: 33
Zitat:
Zitat von JOCY Beitrag anzeigen
Ah ich weiss nicht... die ist eifah bescheuert... aber ihr freund ist klasse und solange er da ist gehts den kids gut.
Mein Mann und sie hatten damals zur scheidung abgesprochen das die kinder eine woche bei ihm und dann eine woche bei ihr leben aber da wir nicht in der selben stadt wohnten ging das nicht. Und da wir sie 4 Jahre hatten, hat sie ein recht auf 4 jahre. Ihr vater ist anwalt also koennen wir da nicht wirklich was tun....
ja, lange Geschichte.. wir "ueben" schon die gesamten 6 jahre die wir verheiratet sind

Mein Mann hatte uns im Demo Cas erstellt gehabt und als ich gestern geapielt hatt3, hatten wir einen sohn, ne tocher und dann zwillinge. Ich meinte dann zu ihm was "wir" nun so anstellen sollen und er meinte "es ist ein spiel, hab soviele Kinder wie du willst" und betonte dann noch mal IM SPIEL

So jetzt kennt ihr meine lebensgeschichte
WoW
Da lohnt es sich natürlich doppelt nach Deutschland zu kommen. (kann er eigentlich deutsch?)
Hier kannst du gratis alle möglichen Tests durchführen lassen, woran es liegen könnte dass das nicht klappt.
__________________
Cheat-, Hack- und Non-EA-Download-frei - und MEHR Spaß dabei!!!
Meine Häuser - Sims1 -> Sims2 -> Sims3 -> Sims4
veni_vidi_vicky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2014, 23:23   #63
JOCY
Member
 
Benutzerbild von JOCY
 
Registriert seit: Sep 2014
Geschlecht: w
Alter: 33
fuer die tests hab ich schon bezahlt und fuer ein medikament das hilft. wurde auch schwanger, nur leider nicht lange. Wollte ein anderes probieren aber der dorf arzt hat mich nicht gelassen weil es "behinderungen verursacht" was stimmt, wenn man es WAEREND der schangerschaft nimmt. und das medikament was ich nehmen soll hilft nix. Und nun hab ich keine lust mir einen neuen Arzt in Denver zu suchen. Ich will einfach nur wieder nachhause. Vermiss da ganz ganz viele Sachen

Mein Mann kann Deutsch, nicht perfekt aber zum ueberleben reichts.
Wir haben uns schon erkundigt wie er dort legal leben darf (weil es super teuer und kompleziert ist in die USA legal einzuwandern) und er wird dort auf dem Auslaenderamt "getestet" und muss dann eh eventuell einen Deutschkurs machen was meiner Meinung nach nicht schlecht waere. Solange er durch mich Familienversichert ist, darf er auch ohne Job legal in Deutschland leben. Er ist aber Koch und wird bestimmt irgendwo was finden um auch fuss zu fassen (notfalls bei Mc Donalds)

Wir wissen nur noch nicht in welche Stadt wir wollen.


EDIT: Vicky, wir haben jetzt den gleichen Desktophintergrund! Danke nochmal!

Geändert von JOCY (09.09.2014 um 23:27 Uhr)
JOCY ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2014, 23:46   #64
veni_vidi_vicky
Member
 
Benutzerbild von veni_vidi_vicky
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Süddeutschland
Geschlecht: w
Alter: 33
Zitat:
Zitat von JOCY Beitrag anzeigen
fuer die tests hab ich schon bezahlt und fuer ein medikament das hilft. wurde auch schwanger, nur leider nicht lange. Wollte ein anderes probieren aber der dorf arzt hat mich nicht gelassen weil es "behinderungen verursacht" was stimmt, wenn man es WAEREND der schangerschaft nimmt. und das medikament was ich nehmen soll hilft nix. Und nun hab ich keine lust mir einen neuen Arzt in Denver zu suchen. Ich will einfach nur wieder nachhause. Vermiss da ganz ganz viele Sachen

Mein Mann kann Deutsch, nicht perfekt aber zum ueberleben reichts.
Wir haben uns schon erkundigt wie er dort legal leben darf (weil es super teuer und kompleziert ist in die USA legal einzuwandern) und er wird dort auf dem Auslaenderamt "getestet" und muss dann eh eventuell einen Deutschkurs machen was meiner Meinung nach nicht schlecht waere. Solange er durch mich Familienversichert ist, darf er auch ohne Job legal in Deutschland leben. Er ist aber Koch und wird bestimmt irgendwo was finden um auch fuss zu fassen (notfalls bei Mc Donalds)

Wir wissen nur noch nicht in welche Stadt wir wollen.


EDIT: Vicky, wir haben jetzt den gleichen Desktophintergrund! Danke nochmal!
Tut mir leid, wegen dem unerfüllten Kinderwunsch. Ich kann das ein wenig nachvollziehen. Nur auf andere Art. Bei mir und meinem Mann sollte es kein Problem geben Kinder zu bekommen. Wir haben aber letztes Jahr seeeehr spät in der Schwangerschaft (zwei Wochen vor der voraussichtlichen Geburt) unser Baby verloren.

Ach ich denk schon, dass dein Mann hier schnell was findet und gut zurecht kommt. Mit Englisch kommt man hier auch gut klar. Und Deutschland ist auch relativ "zuvorkommend" zu Ausländern.

Wo habt ihr denn vorher gewohnt bzw euch kennen gelernt?
Hamburg ist sehr schön. ^^

Freut mich sehr, dass dir der Hintergrund so gut gefällt. Ich find den wirklich supersüß und musste ihn einfach teilen. Das ist so ein schönes Gute Laune Bild.
__________________
Cheat-, Hack- und Non-EA-Download-frei - und MEHR Spaß dabei!!!
Meine Häuser - Sims1 -> Sims2 -> Sims3 -> Sims4
veni_vidi_vicky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2014, 23:53   #65
JOCY
Member
 
Benutzerbild von JOCY
 
Registriert seit: Sep 2014
Geschlecht: w
Alter: 33
oh nein das tut mir so leid fuer euch!
ich war "nur" 5 Wochen schwanger aber nach langer zeit und hoffen haben wir "ihr" einen Namen gegeben weil wir nicht wollten das sie einfach so vergessen wird.
Aber nach so einer langen Schwangerschaft, das ist natuerlich was ganz anderes!
Ich wuensche euch eine ganz langweilige und ereignislose Schwangerschaft wenn ihr bereit dafuer seit

Wir habe uns in Nuernberg kennengelernt aber das ist dem Herrn nicht mehr gross genug ... ich wuerd da gern wieder hin (er sagt auch nicht unbedingt NEIN dazu) ...
Er moechte auch gerne nach Hamburg, er finden Steffen Henssler so toll und der hat ja ein Restaurant dort haha
Aber wir waren noch nie in Hamburg.
Und Berlin faendt er auch klasse, aber ich weiss nicht so recht. Hat zwar schoene Ecken, aber ...

ist ne grosse Entscheidung!

ja das stimmt und in Gruen sieht der kleine Kerl aus wie aus dem Disney Rapunzel Film!!

EDIT: ich hab grad gemerkt das des im Film ein ganz anderes Tier ist ... also bitte ignorieren
JOCY ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2014, 00:01   #66
veni_vidi_vicky
Member
 
Benutzerbild von veni_vidi_vicky
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Süddeutschland
Geschlecht: w
Alter: 33
Zitat:
Zitat von JOCY Beitrag anzeigen
oh nein das tut mir so leid fuer euch!
ich war "nur" 5 Wochen schwanger aber nach langer zeit und hoffen haben wir "ihr" einen Namen gegeben weil wir nicht wollten das sie einfach so vergessen wird.
Aber nach so einer langen Schwangerschaft, das ist natuerlich was ganz anderes!
Ich wuensche euch eine ganz langweilige und ereignislose Schwangerschaft wenn ihr bereit dafuer seit
Vielen Dank. Es ist mittlerweile schon fast nicht mehr wahr... wenn ich nicht dran denke oder so wie jetzt "nüchtern" davon erzähle. Nur nicht zu viel drüber nachdenken....

Letztes Jahr war einfach ein blödes Jahr. ZUmindest die zweite Hälfte. Aber man verändert sich durch soetwas. Man sieht das Leben ganz anders und fällt Entscheidungen, die man vorher immer aufgeschoben hat. Außerdem ändern sich die Schwerpunkte im Leben.

Zitat:
Zitat von JOCY Beitrag anzeigen
Wir habe uns in Nuernberg kennengelernt aber das ist dem Herrn nicht mehr gross genug ... ich wuerd da gern wieder hin (er sagt auch nicht unbedingt NEIN dazu) ...
Er moechte auch gerne nach Hamburg, er finden Steffen Henssler so toll und der hat ja ein Restaurant dort haha
Aber wir waren noch nie in Hamburg.
Und Berlin faendt er auch klasse, aber ich weiss nicht so recht. Hat zwar schoene Ecken, aber ...

ist ne grosse Entscheidung!
Ich kann Hamburg wirklich empfehlen. Habe dort einige Jahre gelebt.
Es ist eine Großstadt mit Kleinstadt Flair, finde ich. Von überall in Hamburg hast du nur einige Minuten Fahrtzeit bis zum Zentrum. Max ne halbe Stunde. Und wenn du aufs Land willst, ziehst du ins "Alte Land" das ist quasi vor Hamburgs Toren!
Ich würde sehr gerne wieder dort wohnen, aber mein Mann will lieber nicht zu weit weg von seiner Mutter ziehen..... Außerdem gibts für ihn dort keine gute Arbeit.

Zitat:
Zitat von JOCY Beitrag anzeigen
ja das stimmt und in Gruen sieht der kleine Kerl aus wie aus dem Disney Rapunzel Film!!

EDIT: ich hab grad gemerkt das des im Film ein ganz anderes Tier ist ... also bitte ignorieren
^^ Ist doch egal, wenn er dich an den Film erinnert ist das die Hauptsache.

Sooo, ich denke mein Mann wird endlich gleich mal schlafen gehen wollen. ^^
Es ist ja schon Miternacht. Wie spät ist es bei dir gerade?
Ich wünsche schonmal eine gute Nacht!
__________________
Cheat-, Hack- und Non-EA-Download-frei - und MEHR Spaß dabei!!!
Meine Häuser - Sims1 -> Sims2 -> Sims3 -> Sims4

Geändert von veni_vidi_vicky (10.09.2014 um 00:03 Uhr)
veni_vidi_vicky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2014, 00:09   #67
JOCY
Member
 
Benutzerbild von JOCY
 
Registriert seit: Sep 2014
Geschlecht: w
Alter: 33
ja nicht drueber nachdenken ist das einzigste was man machen kann
Und veraenderung ist nicht immer schlecht. Man wird ganz schnell richtig erwachsen, selbst wenn man dachte, dass man es schon war

uns hat diese ganze Sache auch veraendert.

Haha ja er hat so einen Disney Flair

Fotos von Hamburg sind toll haha
Ich weiss nicht, wir werden sehen. Mein Mann zieht zu seinen Eltern wenn unser Mietvertrag um ist, ich geh nach Deutschland um alles vorzubereiten (wir koennen den Hund im Juni/Juli nicht mitnehmen weils dann zu heiss im Flugzeug ist) also hab ich wohl eh das letzte Wort

es ist 4 Uhr Nachmittags hier ich bin aber auch schon komplett KO von der koerperlichen Anstrengung durch die Schmerzen

Ich wuensch dir eine gute Nacht, war toll mit dir zu "chatten"!
JOCY ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 10.09.2014, 00:18   #68
Rubi-Angel
SimForum Team
 
Benutzerbild von Rubi-Angel
 
Registriert seit: Dez 2008
Geschlecht: w
Alter: 32
Jocy das Rezept war sehr lecker! Danke nochmal.

Du lebst in den USA?
Ich war noch nie dort, werden aber nächstes Jahr 10 Tage nach New York gehen. Freue mich schon wie ein kleines Kind.

Lese jedoch sehr viel über die USA. Was ich besonders tragisch finde, das dort soviele Menschen von Food Stamps leben müssen... Und halt das miese Sozialsystem, sofern man das überhaupt so nennen darf. Oft wenn ich einige Sachen lese, bin ich absolut happy und dankbar in der Schweiz zu leben.
__________________
Rubi's Sim World & NEU Rubi's Sims 4 World
Schaut doch mal vorbei
Rubi-Angel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2014, 00:23   #69
MrsSmoothMadness
Member
SimTimes Team
 
Benutzerbild von MrsSmoothMadness
 
Registriert seit: Mai 2011
Ort: Thüringen
Geschlecht: w
Alter: 23
@jocy das soll jetzt nicht blöd klingen... aber als ich hier mitgelesen habe ist mir immer das Wort "einzigste" im Blick gewesen.... Vllt liegt es daran, dass du derzeit in Amerika lebst (was ich mir total schön vorstelle), aber es gibt nur das Wort "einzige" .

Aber mal noch ne Frage, wie hat das alles geklappt mit deinem Umzug nach Amerika? Muss man da nicht iwie total viel Geld haben um dort leben und arbeiten zu dürfen als "Ausländer"?
__________________
Liebe Grüße,
Darline (ehemals Terrortigerchen)
MrsSmoothMadness ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2014, 00:39   #70
JOCY
Member
 
Benutzerbild von JOCY
 
Registriert seit: Sep 2014
Geschlecht: w
Alter: 33
klasse das es geschmeckt hat!

Rubi, zu welcher Jahreszeit fliegst du?
Ich find NYC total toll, das erste mal war ich aber im April, Jet lag, alles grau und kalt, fand ich nicht super haha
war aber insgesamt 3 mal und die anderen 2 mal waren toll!
meine Tante hatte meiner cousine und mir damals einen trip in einem "Partybus" geschenkt. Da war 0 Party aber wir haben alles wichtige gesehen und konnten danach dort hin wo wir wollten statt irgendwie rauszufinden wie man wohin kommt ... macht das sinn?
wir waren waerend des trips auch in Boston und hatten auch ne "rundfahrt" aber das waren mehrere busse die die gleiche strecke gefahren sind und du konntes ein und aussteigen wo du willst. DAS war das beste ueberhaupt! sowas hab ich in Berlin auch mal gesehen, aber in NYC gibts das bestimmt auch!

und ja das ist eh alles so komisch. ZB was leute mit food stamps kaufen, chips, soda zB ... dabei sollten foodstamps ja eigentlich dazu da sein deine familie zu ernaehren und ich finde da gehoeren chips nicht unbedingt dazu
aber bei einer Dame die ich betreut habe, sie hatte auch food stamps, die bekam $84 im Monat glaube ich und das ist bei ihr einfach abgezogen worden egal was sie gekauft hat. also wir haben zB $100 ausgegeben, $84 auf die foodstamps karte und $16 auf die Bankkarte.... aber so 100% kenn ich mich nicht aus.

MrsSmoothMadness ich erfinde immer neue woerter, in englisch kann ich das auch
aber du hast recht, sorry!

ich habe einen Amerikaner geheiratet, da ist es anders. Wenn du eine Green Card gewinnen willst musst du Geld nachweisen koennen.

wir haben aber erst in den USA geheiratet und daher wars teuer. Hatten ein Verlobtenvisa und mehrere tausend Euro bezahlt bis alles erledigt war
JOCY ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2014, 00:49   #71
Rubi-Angel
SimForum Team
 
Benutzerbild von Rubi-Angel
 
Registriert seit: Dez 2008
Geschlecht: w
Alter: 32
Wir haben vor Ende Mai / Anfangs Juni nach NY zu gehen. Hab mal gehört Frühling sei am angenehmsten. Gebucht haben wir noch nichts, werden wir aber bald mal machen. Sind noch auf Hotelsuche, am liebsten wäre mir eins in einem Wolkenkratzer mit Hammeraussicht und natürlich auf die Lichterstadt bei Nacht, aber sollte auch nicht extrem teuer sein.
Das mit der Rundfahrt hört sich toll an.
Was wir ganz sicher machen werden ist ein Helikopter Flug. Kostet zwar bisschen was, aber wenn schon NY, dann auch richtig.

84 Dollar Foodstamps für 1 Person? Klingt mir nach arg wenig, kann das sein? Hab mal gehört in den USA sind Lebensmittel viel teuerer als hier. Da kostet z.b. ne Orange bereits 3 Dollar oder so.
Gut in der Schweiz sind sie auch nicht grad so günstig wie in Deutschland, aber so extrem teuer find ichs auch wieder nicht. 2 Kilo Orangen haben mich neulich nur 2.95 CHF gekostet, also umgerechnet 3 Dollar & 20 Cents.
__________________
Rubi's Sim World & NEU Rubi's Sims 4 World
Schaut doch mal vorbei
Rubi-Angel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2014, 00:58   #72
JOCY
Member
 
Benutzerbild von JOCY
 
Registriert seit: Sep 2014
Geschlecht: w
Alter: 33
oh ja klar, wenn schon denn schon
ich hab total Hoehenangst, also viel spass bei Helikopter und Hammeraussicht
ich war IM Empire State Building aber hoch hab ich es noch nicht geschafft haha

man bekommt da auch noch andere sachen, mein Mann hat auch "unemployment" bekommen also quasi Arbeitslosengeld als er aus der Army raus ist und dann zur Schule gegangen ist.
kommt immer drauf an

und es kommt auch drauf an wo man kauft, ich hab schon oefter amerikanische Sendungen gesehen wo Reisende es nicht fassen konnten wie teuer Sachen in NYC selber sind
aber Obst ist oft sehr teuer.
Es gibt aber zB Sales, letzte Woche hatte ein laden hier Himbeeren fuer 99 cent pro Schale. Die waren sofort ausverkauft.
Oder man findet einen mexikanischen Lebensmittelladen. Da versteht man zwar nichts aber es ist billig.
und wir holen oefters einen "bountiful basket" da meldet man sich an, zahlt $20 glaub ich und bekommt einen waeschekorb voll mit 1/2 frucht 1/2 gemuese. Man weiss halt nur nicht was man bekommen wird haha
Da haben sich ganz viele zusammen getan und kaufen quasi ganz viel obst und gemuese und verteilen das dann auch verschiedene stellen in Amerika
und Aldi gibts hier auch, der ist billig! und es gibt deutsche Schokolade!
Aber leider hatte ich das Glueck nur an der East Coast, hier gibts keine
waerend der deutschen Woche hat man da sogar Nuernberger bekommen

ich hab aber auch schon ne Paprika gewogen um zu sehen was die kostet, $5,35
JOCY ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2014, 01:05   #73
Little_Chaos_Angel
Member
 
Benutzerbild von Little_Chaos_Angel
 
Registriert seit: Apr 2009
Ort: Ö / Amstetten
Geschlecht: w
Alter: 25
Allen erstmal herzlichen Dank für die Gute besserung.

Der Husten nervt. Und ich hab schleim im hals, der beim Schlucken hindert (dafür wenigstens keine halsschmerzen).

@Jocy - ich würde dir auch empfehlen, in D noch mal Ärzte zu fragen, warum das Kinderkriegen nicht klappt. Hat dein Mann sich schon untersuchen lassen ? Ich kenn mich nicht mit sowas aus, aber ist es möglich, dass er vielleicht auch nach seinen Kindern unfruchtbar wurde ? oder weniger fruchtbar ?

@vicky - auch von mir herzliches Beileid. Ich finde, es ist egal ob es ein ungeborenes Kind oder ein alter, liebgewordener verwandter ist, der tod tut trotzdem tierisch weh. Mein Onkel ist letzten freitag gestorben, ich kann deinen verlust nachvollziehen.

@SmoothMadness
Das mit dem "einzigste" liegt nicht am amerikanisch von Jocy, das kenn ich von vielen meiner deutschen Freunde. Bei uns in Ö ist es auch absolut nicht anzutreffen. ^^
Dafür sage ich fast immer "mehrene" statt "mehrere" - liegt wohl am dialekt

Ich hab noch an den Fotos für meine Story gearbeitet und erstaunlich viel sims gespielt (und mich geärgert... warum auch immer der halbe haushalt kaputt gehen muss... sims4 ist schon merkwürdig).

Ich hab immer noch kopfschmerzen, aber mir ist viel zu heiß zum schlafen, hab aber kein fieber.

*seufz* werd wohl doch weiter sims zocken...

Edit: Ach ja, ich hab onkel und tante (und 3 cousinen) in NYC ... werd ich wohl auch nie besuchen, bzw. noch lange brauchen dafür ^^ - schon gar nicht wenn ich diese Preise höre O.o
__________________
Yanick: "Ist grade das Licht ausgegangen, oder warum ist es hier so dunkel geworden?"
Ich: " Nein, Fabi's Bildschirm hat sich ausgeschaltet."
© by Yanick und mir, 25.8.2014

Geändert von Little_Chaos_Angel (10.09.2014 um 01:09 Uhr)
Little_Chaos_Angel ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 10.09.2014, 01:10   #74
JOCY
Member
 
Benutzerbild von JOCY
 
Registriert seit: Sep 2014
Geschlecht: w
Alter: 33
so Erkaeltungen sind aber auch doof
ich hatte vor ein paar Jahren so eine komische Halzentzuending, weiss nimmer wie das hiess, ich hatte ueber im hauls und munt so weisse Punkte ... das war schrecklich!

ja mein Mann wurde getestet, ist alles ok, er will aber nochmal sehen wenn wir in Deutschland sind

haha ich bin in meiner Kindheit quer durch Deutschland gezogen also hab ich eh schon so einen Mix von Dialekten

Mach dir ein paar kuehle Wadenwinkel, das hilft vielleicht, vorallem wenn das Fieber vielleicht am kommen ist
JOCY ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2014, 07:45   #75
Fannylena
Member
 
Benutzerbild von Fannylena
 
Registriert seit: Apr 2007
Ort: NRW
Geschlecht: w
Alter: 43
Guten Morgen!!!
Heute sind wir wieder früher fertig geworden.
Ich muss heute einkaufen und Lust hab ich so gar nicht dazu. Ein bisschen muss ich auch noch arbeiten, aber das ist nur ne Stunde insgesamt. Das geht noch.

Zitat:
Zitat von veni_vidi_vicky Beitrag anzeigen
Ich kann das ein wenig nachvollziehen. Nur auf andere Art. Bei mir und meinem Mann sollte es kein Problem geben Kinder zu bekommen. Wir haben aber letztes Jahr seeeehr spät in der Schwangerschaft (zwei Wochen vor der voraussichtlichen Geburt) unser Baby verloren.
Das tut mir echt leid, aber ich weiß wovon Du sprichst. Mir ist das 7 Wochen vor ET passiert. Und 3 Jahre später ein zweites Mal (aber früher in der 18. Woche)

Zitat:
Es ist mittlerweile schon fast nicht mehr wahr... wenn ich nicht dran denke oder so wie jetzt "nüchtern" davon erzähle. Nur nicht zu viel drüber nachdenken....
Genau so gings mir auch. Je mehr Zeit verging desto "unwirklicher" wurde die ganze Sache irgendwie. Bei mir ist es jetzt schon fast 10 Jahre her. Unglaublich wie die Zeit vergangen ist.

@Little, Gute Besserung!!!

@Jocy, da habt ihr ja noch viel vor in der nächsten Zeit. Ich wünsche Euch dahingehend viel Glück und das alles klappt.
__________________
Fannylena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2014, 08:11   #76
veni_vidi_vicky
Member
 
Benutzerbild von veni_vidi_vicky
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Süddeutschland
Geschlecht: w
Alter: 33
Jocy, jetzt ist es bei dir wohl Mitternacht, oder? (nicht dass du das jetzt mitkriegen würdest lol)

Little_Chaos_Angel + Fannylena: Vielen Dank euch beiden.
Das Ende letzten Jahres war.... irgendwie seltsam. Zuerst starb der Vater meines Mannes relativ unverhofft, dann unsere Kleine und schließlich meine einzige Oma.
Ich fühl mich immernoch ein wenig aus der Bahn geworfen.
Man fragt sich bei so Sachen in der Schwangerschaft, ob man selbst etwas falsch gemacht hat aber zumindest aus ärztlicher Sicht gibt es nichts, was ich hätte besser machen können. Ich könnte mir allerdings vorstellen, dass ich zu viel Stress hatte. Wobei ich natürlich nicht weiß, ob das sowas hätte auslösen können...... *seufz* Spekulieren bringt aber auch nichts!

Fannylena: Gab es bei dir einen Grund, warum das passiert ist? (wenn ich fragen darf) Bei mir konnte es mein Arzt nicht erklären. Die Kleine hatte einfach irgendwann keinen Herzschlag mehr. Nach der Geburt wurde dann festgestellt, dass die Plazenta zu klein ist und angeblich ausgesehen hat, wie bei einem langjährigen Kettenraucher, dabei war ich immer schon Nichtraucher und mein Mann raucht auch nicht. oO
Plazentainsuffizienz hat der Arzt gesagt. (wobei das auch nicht das mit dem Rauchen erklärt). Und er meinte "Das passiert manchmal. Wir kennen die Ursachen nicht."
Nächstes Mal wird noch besser aufgepasst.


Mein Mann und ich haben heute wieder verschlafen.
Irgendwie schein sein Wecker nicht richtig zu funktionieren.
njam njam njam... schlafen?

LG Vicky
__________________
Cheat-, Hack- und Non-EA-Download-frei - und MEHR Spaß dabei!!!
Meine Häuser - Sims1 -> Sims2 -> Sims3 -> Sims4
veni_vidi_vicky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2014, 08:46   #77
Fannylena
Member
 
Benutzerbild von Fannylena
 
Registriert seit: Apr 2007
Ort: NRW
Geschlecht: w
Alter: 43
Zitat:
Zitat von veni_vidi_vicky Beitrag anzeigen
Fannylena: Gab es bei dir einen Grund, warum das passiert ist? (wenn ich fragen darf) Bei mir konnte es mein Arzt nicht erklären. Die Kleine hatte einfach irgendwann keinen Herzschlag mehr. Nach der Geburt wurde dann festgestellt, dass die Plazenta zu klein ist und angeblich ausgesehen hat, wie bei einem langjährigen Kettenraucher, dabei war ich immer schon Nichtraucher und mein Mann raucht auch nicht. oO
Plazentainsuffizienz hat der Arzt gesagt. (wobei das auch nicht das mit dem Rauchen erklärt). Und er meinte "Das passiert manchmal. Wir kennen die Ursachen nicht."
Nächstes Mal wird noch besser aufgepasst.
Bei mir gab es keinen Grund. Keinen einzigen. Die Autopsie meines Jungen war komplett unauffällig. Er war zeitgerecht entwickelt, kerngesund, wenn man das in dem Zusammenhang sagen kann) hatte keinerlei Missbildungen. Die SS verlief auch total normal. Ich hab auch nicht geraucht, ich habe überhaupt noch nie geraucht.
Es konnte sich auch von den Ärzten keiner erklären. Ich tippte auf nen Knoten der Nabelschnur oder so, aber auch das wars nicht. Man sagte mir damals aber auch das 50 % dieser Fälle "einfach so" passieren. Ich habe mir das als "plötzlicher Kindstod" erklärt. Das Phänomen ist ja genauso rätselhaft bis heute und warum soll das nicht auch schon früher passieren.

Beim zweiten Mal hab ich keine Autopsie mehr machen lassen. Da wars genauso nur schon viel früher. Das Kleine kam zu seinem großen Bruder ins Grab.
__________________
Fannylena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2014, 09:13   #78
veni_vidi_vicky
Member
 
Benutzerbild von veni_vidi_vicky
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Süddeutschland
Geschlecht: w
Alter: 33
Zitat:
Zitat von Fannylena Beitrag anzeigen
Bei mir gab es keinen Grund. Keinen einzigen. Die Autopsie meines Jungen war komplett unauffällig. Er war zeitgerecht entwickelt, kerngesund, wenn man das in dem Zusammenhang sagen kann) hatte keinerlei Missbildungen. Die SS verlief auch total normal. Ich hab auch nicht geraucht, ich habe überhaupt noch nie geraucht.
Es konnte sich auch von den Ärzten keiner erklären. Ich tippte auf nen Knoten der Nabelschnur oder so, aber auch das wars nicht. Man sagte mir damals aber auch das 50 % dieser Fälle "einfach so" passieren. Ich habe mir das als "plötzlicher Kindstod" erklärt. Das Phänomen ist ja genauso rätselhaft bis heute und warum soll das nicht auch schon früher passieren.

Beim zweiten Mal hab ich keine Autopsie mehr machen lassen. Da wars genauso nur schon viel früher. Das Kleine kam zu seinem großen Bruder ins Grab.
Klingt ja genau wie bei mir!
Unsere Kleine war auch kerngesund und hatte keine Missbildungen etc. Die Nabelschnur hatte auch keinen Knoten, nur der Mutterkuchen war zu klein. Wir hatten auch eine Autopsie machen lassen.
Die Schwangerschaft war auch unauffällig und ohne Probleme.

Komisch, dass die Ärzte da keine Ahnung haben, woran das liegen könnte. Ich frage mich ob dahingehend nicht geforscht wird.
Hattest du vielleicht damals wegen irgendetwas Stress oder so?

LG Vicky
__________________
Cheat-, Hack- und Non-EA-Download-frei - und MEHR Spaß dabei!!!
Meine Häuser - Sims1 -> Sims2 -> Sims3 -> Sims4
veni_vidi_vicky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2014, 09:39   #79
MrsSmoothMadness
Member
SimTimes Team
 
Benutzerbild von MrsSmoothMadness
 
Registriert seit: Mai 2011
Ort: Thüringen
Geschlecht: w
Alter: 23
Das ist ja krass... Ich habe ja damals mit Vicky auch drüber gesprochen gehabt und finde es immernoch erschreckend.... Ich meine, ich bin erst 19 und denke noch 0 an Kinder, aber die Vorstellung monatelang sich auf sein neues Familienmitglied zu freuen, Sachen zu kaufen (2 Wochen vor der Geburt ist ja bestimmt normal) und dann so etwas zu erleben. Ich find das so traurig und frage mich echt warum es so etwas gibt genauso wie plötzlicher Kindstod?
__________________
Liebe Grüße,
Darline (ehemals Terrortigerchen)
MrsSmoothMadness ist offline   Mit Zitat antworten

Werbung
Alt 10.09.2014, 09:50   #80
veni_vidi_vicky
Member
 
Benutzerbild von veni_vidi_vicky
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Süddeutschland
Geschlecht: w
Alter: 33
Bei plötzlichem Kindstod ersticken die Kinder meistens. Seit empfohlen wird Babys, die sich noch nicht von selbst drehen können, auf den Rücken, statt auf den Bauch zum Schlafen zu legen, tritt der plötzliche Kindstod um 70% seltener auf.

Meine Mutter hat auch ihr erstes Kind verloren. Zwei Wochen nach der Geburt.
Er ist scheinbar blau angelaufen und ihm konnte noch per Mund zu Mund Beatmung von einem Rettungssanitäter geholfen werden, ist dann aber im Krankenhaus gestorben. Oder so ähnlich. Ich weiß es nur aus Erzählungen meiner Mutter. War ja damals noch gar nicht auf der Welt. Meine Mutter weiß es aber auch nicht so recht weil sie selbst zu dem Zeitpunkt im Krankenhaus war. sie hatte schwere Blutungen bei der Geburt.
Damals und dann auch noch in Polen, war eh alles anders.

LG Vicky
__________________
Cheat-, Hack- und Non-EA-Download-frei - und MEHR Spaß dabei!!!
Meine Häuser - Sims1 -> Sims2 -> Sims3 -> Sims4
veni_vidi_vicky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2014, 10:11   #81
YvaineLacroix
Member
 
Benutzerbild von YvaineLacroix
 
Registriert seit: Aug 2010
Geschlecht: w
Alter: 33
@ Vicky und Fanny:
Wenn ich das von euch hier so lese, dann macht es mich richtig traurig. Ich mag mir gar nicht ausmalen wie ihr euch gefühlt haben müsst, euer Kind so kurz vor der Geburt zu verlieren. Vor allem da alles normal verlaufen ist, während der Schwangerschaft.
Ein schrecklicher Gedanke. Ihr habt mein vollstes Mitgefühl.

Ich habe nach zwei Problemschwangerschaften (ich hatte beide Mal Präklampsie) zwei gesunde Kinder bekommen, die mittlerweile 7 und 4 Jahre alt sind. Beide wogen nach der Geburt nur rund 2000 g und mussten zusammen mit mir länger im Krankenhaus bleiben. Es war eine schlimme Zeit und ich habe beide Schwangerschaften als furchtbar erlebt und möchte das auch nie wieder durchmachen müssen.
Ich bin unendlich dankbar, dass meine Jungs nun schon so groß sind und sie sich gut entwickelt haben.
__________________
Meine Sims 4 Dokus
Lovers and other fools
Mein Blog Yvaines Sims
YvaineLacroix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2014, 10:30   #82
veni_vidi_vicky
Member
 
Benutzerbild von veni_vidi_vicky
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Süddeutschland
Geschlecht: w
Alter: 33
Furchtbar dass es sogar heutzutage noch solche Probleme gibt.
Wir leben immer länger, aber immernoch gibt es Probleme bei Geburten. Und wenn man sich nicht selbst mit diesem Thema beschäftigt oder es selbst erlebt, weiß man es gar nicht!

Bevor mir das passiert ist, war meine größte Sorge ein Kaiserschnitt, weil meine Mutter 3 hatte und meine Schwester 2 (keine einzige normale Geburt).

Als dann meine Kleine geboren wurde, war das wie ein schlechter Scherz.
Ich bekam meine gewünschte "normale" Geburt. Eigentlich war es sogar besser als gedacht, denn die Geburt dauerte keine ganze Stunde (man hört ja von 8 stündigen Geburten und länger). Ich habe auch keine PDA bekommen (ich wollte nicht).
Aber das einzig wichtige dabei, war falsch. Es lief alles so perfekt, nur mein Baby war es nicht. (wobei sie selbst natürlich perfekt und wunderschön war, nur leider nicht am Leben)
(ok, sorry, jetzt kommen mir doch die Tränen)

LG Vicky
__________________
Cheat-, Hack- und Non-EA-Download-frei - und MEHR Spaß dabei!!!
Meine Häuser - Sims1 -> Sims2 -> Sims3 -> Sims4
veni_vidi_vicky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2014, 10:34   #83
YvaineLacroix
Member
 
Benutzerbild von YvaineLacroix
 
Registriert seit: Aug 2010
Geschlecht: w
Alter: 33
Ja, das ist wirklich furchtbar. Und es berührt mich immer sehr, wenn ich so etwas höre oder lese.
Ich werde niemals diesen einen Moment auf der Frühchenintensivstation vergessen, als man der Mutter eines Zwillingpärchens sagte, dass eines der Kinder es nicht geschafft hatte.

Verzeih, wenn ich durch meine Worte wieder alte Wunden aufgerissen habe. Es lag nicht in meiner Absicht dich traurig zu machen.
__________________
Meine Sims 4 Dokus
Lovers and other fools
Mein Blog Yvaines Sims
YvaineLacroix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2014, 10:38   #84
veni_vidi_vicky
Member
 
Benutzerbild von veni_vidi_vicky
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Süddeutschland
Geschlecht: w
Alter: 33
Zitat:
Zitat von YvaineLacroix Beitrag anzeigen
Ja, das ist wirklich furchtbar. Und es berührt mich immer sehr, wenn ich so etwas höre oder lese.
Ich werde niemals diesen einen Moment auf der Frühchenintensivstation vergessen, als man der Mutter eines Zwillingpärchens sagte, dass eines der Kinder es nicht geschafft hatte.
Oh das ist traurig! Trotzdem wird ihr der zweite Zwilling schneller über den Schmerz hinweg helfen. (ich hoffe das klingt jetzt nicht gefühllos)

Zitat:
Zitat von YvaineLacroix Beitrag anzeigen
Verzeih, wenn ich durch meine Worte wieder alte Wunden aufgerissen habe. Es lag nicht in meiner Absicht dich traurig zu machen.
Nein nein, ich war das selbst! Alles ok.

LG Vicky
__________________
Cheat-, Hack- und Non-EA-Download-frei - und MEHR Spaß dabei!!!
Meine Häuser - Sims1 -> Sims2 -> Sims3 -> Sims4
veni_vidi_vicky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2014, 10:47   #85
YvaineLacroix
Member
 
Benutzerbild von YvaineLacroix
 
Registriert seit: Aug 2010
Geschlecht: w
Alter: 33
Zitat:
Zitat von veni_vidi_vicky Beitrag anzeigen
Oh das ist traurig! Trotzdem wird ihr der zweite Zwilling schneller über den Schmerz hinweg helfen. (ich hoffe das klingt jetzt nicht gefühllos)
Ich finde nicht, dass das gefühllos klingt. Sie hat damals etwas ähnliches gesagt gehabt.

Wenn man sein Baby auf der Frühchenintensivstation hat, kommt man automatisch irgendwann ins Gespräch mit den anderen Eltern und ich hatte mich vorher schon des Öfteren mit ihr unterhalten. Wahrscheinlich hat es mich deswegen auch umso mehr getroffen. Es war schrecklich es so hautnah mitzuerleben.
__________________
Meine Sims 4 Dokus
Lovers and other fools
Mein Blog Yvaines Sims
YvaineLacroix ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 10.09.2014, 10:52   #86
veni_vidi_vicky
Member
 
Benutzerbild von veni_vidi_vicky
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Süddeutschland
Geschlecht: w
Alter: 33
Ja, es tut gut mit jemandem sprechen zu können!
Ich hatte zu dem Zeitpunkt niemand anderen zum Reden. Außer meinen Mann natürlich, was auch schon sehr viel ist. Und da war eine sehr nette Seelsorgerin, die auch toll war.
Aber es ist schon etwas anderes mit jemandem zu sprechen, der das gleiche durch macht oder durchgemacht hat.

Wir waren auch nicht auf der gleichen Station mit den anderen Schwangeren. Das Krankenhauspersonal wollte niemanden vor den Kopf stoßen. Wenn man ein Baby bekommen hat, das gesund ist, möchte man sicher nicht seine gute Laune versaut bekommen von jemandem dessen Kind nicht überlebt hat. Das macht einem ja auch Angst ums eigene Kind.
Und für uns wäre es sicher auch sehr traurig gewesen überall gesunde Babys von anderen zu sehen.
Mein Mann war mit mir im Krankenhaus. Auch über Nacht. Wir blieben 3 Tage (1 vor der Geburt, Geburt und 1 Tag danach) und haben uns erstmal ohne Störung ausgehäult.

LG Vicky
__________________
Cheat-, Hack- und Non-EA-Download-frei - und MEHR Spaß dabei!!!
Meine Häuser - Sims1 -> Sims2 -> Sims3 -> Sims4
veni_vidi_vicky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2014, 11:02   #87
YvaineLacroix
Member
 
Benutzerbild von YvaineLacroix
 
Registriert seit: Aug 2010
Geschlecht: w
Alter: 33
Da hast du wohl recht. Es ist wirklich etwas ganz anderes mit jemanden darüber zu sprechen, der etwas ähnliches durchgemacht hat. Und die Eltern auf der Frühchenintensivstation befanden sich in einer ähnlichen Lage. Alle hatten problematische Schwangerschaften/Geburten und die Kinder bedurften einfach noch sehr viel medizinischer Versorgung. Das hat mir damals auch geholfen. Immerhin war es mein erstes Kind und ich war gerade einmal 22.

Es ist gut, dass die das bei euch so gelöst haben mit dem Zimmer. Alles andere wäre keine schöne Lösung gewesen. Vor allem für euch nicht.
__________________
Meine Sims 4 Dokus
Lovers and other fools
Mein Blog Yvaines Sims
YvaineLacroix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2014, 11:13   #88
Bajka
Member
 
Benutzerbild von Bajka
 
Registriert seit: Mai 2004
Geschlecht: w
Alter: 38
Wenn ich deine Geschickte, Vicky, und die von Fannylena lese werde ich wirklich traurig. Ich fühle mit euch und kann mir gar nicht vorstellen, wie schwer es sein muss sein Kind kurz vor der Geburt zu verlieren. Ich hatte vor 2 Monaten eine Fehlgeburt in der 11. Woche. War nicht schön, aber nicht zu vergleichen mit dem, was ihr durchgemacht habt. Ich konnte mich wenigstens mit dem Gedanken trösten, dass es seinen Sinn hatte, da die Frucht sich anscheinend nicht mehr richtig entwickelt hat. Wir waren natürlich trotzdem sehr traurig und wenn ich länger drüber nachdenke bin ich es heute auch noch. Bis zur 10. Woche war alles normal, dann ging es ganz schnell. Beim Routineultraschall hat der Arzt bemerkt, dass die Frucht nicht mehr geachsen ist. Am nächsten Tag war ich im Krankenhaus zur Untersuchchung, weil es dort eine besseres Ultraschallgerät gibt. Da war klar, dass es keinen Sinn mehr hat abzuwarten, ob sich noch was tut, weil auch kein Herzschlag mehr da war. Am nächsten Tag sollte ich ich zur Ausschabung kommen, abends ging die Frucht aber von selber ab. Die Ausschabung musste dann trotzdem gemacht werden. Aber weil sich alles über insgesamt drei Tage gezogen hat, war ich am Tag der Ausschabung schon relativ gefaßt. Es ging mir danach sogar besser, weil es dann endlich wieder klare Verhältnisse gab und ich nicht mehr hoffen konnte oder wechselweise bangen musste. Ich hatte nämlich schon 2-3 Wochen vorher das Gefühl, dass etwas nicht stimmt, aber der Arzt hat mich immer beruhigt und gesagt ich soll mir keine Sorgen machen. Vielleicht weiß ich aus dem Studium auch einfach zu viel, was in den ersten 12 Wochen schief laufen kann und mach mich verrückt. Ich hoffe beim nächsten mal bin ich entspannter.

PS: Vicky, deine Sigantur ist sehr berührend.
__________________


Geändert von Bajka (10.09.2014 um 11:23 Uhr)
Bajka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2014, 11:28   #89
veni_vidi_vicky
Member
 
Benutzerbild von veni_vidi_vicky
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Süddeutschland
Geschlecht: w
Alter: 33
Zitat:
Zitat von Bajka Beitrag anzeigen
Wenn ich deine Geschickte, Vicky, und die von Fannylena lese werde ich wirklich traurig. Ich fühle mit euch und kann mir gar nicht vorstellen, wie schwer es sein muss sein Kind kurz vor der Geburt zu verlieren. Ich hatte vor 2 Monaten eine Fehlgeburt in der 11. Woche. War nicht schön, aber nicht zu vergleichen mit dem, was ihr durchgemacht habt. Ich konnte mich wenigstens mit dem Gedanken trösten, dass es seinen Sinn hatte, da die Frucht ja anscheinend sich nicht mehr richtig entwickelt hat. Wir waren natürlich trotzdem sehr traurig und wenn ich länger drüber nachdenke bin ich es heute auch noch. Bis zur 10. Woche war alles normal, dann ging es ganz schnell. Beim Routineultraschall hat de Arzt bemerkt, dass die Frucht nicht mehr geachsen ist. Am nächsten tag war ich im Krankenhaus zur Untersuchchung, weil es dort eine besseres Ultraschallgerät gibt. Da war klar, dass es keinen Sinn mehr hat abzuwarten, ob sich noch was tut, weil auch kein Herzschlag mehr da war. Am nächsten Tag sollte ich ich zur Auschabung kommen, abends ging die Frucht aber von selber ab. Die Ausschabung musste dann trotzdem gemacht werden. Aber weil sich alles über insgesamt drei Tage gezogen hat und war ich am Tag der Ausschabung schon relativ gefaßt. Es ging mir danach sogar besser, weil es dann endlich wieder klare Verhältnisse gab und ich nicht mehr hoffen konnte oder wechselweise bangen musste. Ich hatte nämlich schon 2-3 Wochen vorher das Gefühl, dass etwas nicht stimmt, aber der Arzt hat mich immer beruhigt und gesagt ich soll mir keine Sorgen machen. Vielleicht weiß ich aus dem Studium auch einfach zu viel, was in den ersten 12 Wochen schief laufen kann und mach mich verrückt. Ich hoffe beim nächsten mal bin ich entspannter.
Ich denke es ist immer schlimm jemanden zu verlieren, den man bereits liebt. Auch wenn diese "Person" noch gar nicht auf der Welt ist. Man hat ja auch Hoffnungen und Zukunftsträume, die durch den Verlust erstmal kaputt gemacht werden.

Hast du Medizin studiert?
Bei mir wurde auch bei einem Routinetermin festgestellt, dass das Herz nicht mehr schlägt. Da konnte dann auch nichts mehr gemacht werden. Sie war wahrscheinlich schon einige Tage tot.
Das komische daran war, dass ich bis zum Tag danach noch das Gefühl hatte, dass sie mich tritt. Angeblich waren das aber dann schon Vorwehen. Der Körper merkt ja, dass was nicht stimmt und leitet Maßnahmen ein.

Mein Mädchen hatte sich aber allgemein während der ganzen Schwangerschaft nicht besonders viel oder doll bewegt. Bei meiner Schwester waren damals immer Beulen zu sehen wo die Füschen gerade waren, bei mir musste man schon aufpassen, um was zu merken....
Im Nachhinein kommt mir das auch seltsam vor, aber ich schätze jedes Baby ist halt anders.

Ich freue mich auf eine zweite Schwangerschaft und habe auch Angst davor. Und ich weiß nie was ich sagen soll, wenn ich gefragt werde, ob ich Kinder habe. Jedes Mal das gleiche. Sage ich ja, aber es ist tot und stoße mein Gegenüber evtl vor den Kopf oder sage ich nein und habe das Gefühl zu lügen?

Zitat:
Zitat von Bajka Beitrag anzeigen
PS: Vicky, deine Sigantur ist sehr berührend.
Ich dachte mir schon von deinem Namen her, dass du das evtl lesen kannst. Vielen Dank.
Edit: Bist du auch drüben geboren oder hier? Falls ersteres: Wie alt warst du als du hier her gezogen bist?

LG Vicky
__________________
Cheat-, Hack- und Non-EA-Download-frei - und MEHR Spaß dabei!!!
Meine Häuser - Sims1 -> Sims2 -> Sims3 -> Sims4
veni_vidi_vicky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2014, 11:44   #90
Bajka
Member
 
Benutzerbild von Bajka
 
Registriert seit: Mai 2004
Geschlecht: w
Alter: 38
Ich habe Biologie studiert. Da gehört auch die Fruchtentwicklung dazu und man glaubt nicht, was einem alles wieder einfällt, wenn man selber schwanger ist. Wir möchten auch definitiv nochmal versuchen, aber vor diesen verflixten ersten 12 Wochen habe ich jetzt noch mehr Angst als vorher. Auch wenn ich weiß, dass danach nicht alles glatt gehen muss, wie man leider bei euch sieht. Für mich ist das eine "magische" Grenze.
Ich kann deine gemischten Gefühle daher gut verstehen, wenn es ums Thema zweite Schwangerschaft geht.

Ich bin auch drüben geboren und mit 6 nach Deutschland gekommen. Bin hier also direkt eingeschult worden. Meine Eltern haben aber immer darauf geachtet, dass wir zu Hause auch Polnisch sprechen und ich die Sprache nicht vergesse. Ich habe auch als Kind viel auf Polnisch gelesen. Außerdem habe ich bei meiner vorherigen Firma polnische Kunden betreut. Das hat mein Polnisch noch um einges verbessert. Vorallem das Schreiben, das am Anfang eine Katastrophe war. Ich hab schon überlegt, ob die Polen meine Mails bei sich ans schwarze Brett hängen, damit alle was zum schmunzeln haben.
Wie war das bei dir?
__________________

Bajka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2014, 11:51   #91
Fannylena
Member
 
Benutzerbild von Fannylena
 
Registriert seit: Apr 2007
Ort: NRW
Geschlecht: w
Alter: 43
Zitat:
Zitat von veni_vidi_vicky Beitrag anzeigen
Klingt ja genau wie bei mir!
Unsere Kleine war auch kerngesund und hatte keine Missbildungen etc. Die Nabelschnur hatte auch keinen Knoten, nur der Mutterkuchen war zu klein. Wir hatten auch eine Autopsie machen lassen.
Die Schwangerschaft war auch unauffällig und ohne Probleme.

Komisch, dass die Ärzte da keine Ahnung haben, woran das liegen könnte. Ich frage mich ob dahingehend nicht geforscht wird.
Hattest du vielleicht damals wegen irgendetwas Stress oder so?
LG Vicky
Nee, gar nicht eigentlich. Ich hatte Teilzeit im Büro gearbeitet, auch nur 4 Stunden am Tag. Halt den normalen Haushalt sonst. Nix übermässiges stressiges. Es lief einfach alles super in der Familie, Beziehung zu LGF usw. Die Krönung wäre das Baby gewesen.

Zitat:
Zitat von veni_vidi_vicky Beitrag anzeigen
Furchtbar dass es sogar heutzutage noch solche Probleme gibt.
Wir leben immer länger, aber immernoch gibt es Probleme bei Geburten. Und wenn man sich nicht selbst mit diesem Thema beschäftigt oder es selbst erlebt, weiß man es gar nicht!
Es gibt Dinge die wir halt nicht ändern können. Und das gehört dazu. Meine Hebamme die mich beim 2. Mal betreut hat sagte zu mir: Nur 50 % aller Schwangerschaften werden auch tatsächlich ausgetragen.

An dem Tag als mein Sohn geboren wurde, hat meine Mom erst erfahren das sie einen Bruder hatte. Meiner Omi ist genau das gleiche passiert als meine Mom 6 war. Sie hatte damals nichts mitbekommen, weil keiner davon wusste. Nur meine Omi und mein Opi wussten das. Meine Omi hatte im 6. Monat Wehen bekommen und die nicht als solche erkannt. Der Junge hat die Geburt nicht überlebt und der Arzt der gerufen wurde, hat ihn mitgenommen und beim Friedhof abgegeben. Damals war es so das solche Kinder zu anderen in den Sarg gelegt wurden. Sie hat darüber 50 Jahre lang eisern geschwiegen aus lauter Angst das ihr nachgesagt werden könnte, sie wäre bei einer "Engelmacherin" gewesen.

Zitat:
Bevor mir das passiert ist, war meine größte Sorge ein Kaiserschnitt, weil meine Mutter 3 hatte und meine Schwester 2 (keine einzige normale Geburt).
Genau wie bei mir. Zwei Wochen vorher hatte mein Sohn quer im Bauch gelegen und es wurde Zeit das er sich dreht. Bei der nächsten Vorsorge dann der Schock. Schwester findet Herztöne nicht, Arzt findet Herztöne nicht, Ultraschall und da sah man eindeutig das da nichts mehr war. Aber er hatte sich vorher noch gedreht und lag nun in der richtigen Position. Deshalb mein erster Verdacht das er sich beim drehen irgendwie mit der Nabelschnur verhaspelt hat oder so.

Zitat:
Als dann meine Kleine geboren wurde, war das wie ein schlechter Scherz.
Ich bekam meine gewünschte "normale" Geburt. Eigentlich war es sogar besser als gedacht, denn die Geburt dauerte keine ganze Stunde (man hört ja von 8 stündigen Geburten und länger). Ich habe auch keine PDA bekommen (ich wollte nicht).
Aber das einzig wichtige dabei, war falsch. Es lief alles so perfekt, nur mein Baby war es nicht. (wobei sie selbst natürlich perfekt und wunderschön war, nur leider nicht am Leben)
(ok, sorry, jetzt kommen mir doch die Tränen)
Keine Stunde?? Wow, das ging flott. Aber gut du warst ja knapp am Termin dran. Ich habe zwei Tage in den Wehen gelegen. Dienstag nachmittag wurde eingeleitet, erst mit Gel, später mit Tropf. Erst am Donnerstag morgen tat sich was, aber dann ziemlich heftig und um 9:30 Uhr war er da. Ich hatte zum Glück ne PDA.

Zitat:
Aber es ist schon etwas anderes mit jemandem zu sprechen, der das gleiche durch macht oder durchgemacht hat.
Die Erfahrung hab ich auch gemacht. Die "anderen" versuchen einen immer zu trösten und/oder versuchen ihre Unsicherheit zu überspielen.

Zitat:
Wir waren auch nicht auf der gleichen Station mit den anderen Schwangeren. Das Krankenhauspersonal wollte niemanden vor den Kopf stoßen. Wenn man ein Baby bekommen hat, das gesund ist, möchte man sicher nicht seine gute Laune versaut bekommen von jemandem dessen Kind nicht überlebt hat. Das macht einem ja auch Angst ums eigene Kind.
Und für uns wäre es sicher auch sehr traurig gewesen überall gesunde Babys von anderen zu sehen.
Mein Mann war mit mir im Krankenhaus. Auch über Nacht. Wir blieben 3 Tage (1 vor der Geburt, Geburt und 1 Tag danach) und haben uns erstmal ohne Störung ausgehäult.
So hatten wir das auch. Wir durften sogar in eins der nagelneuen Familienzimmer, die es grade ein paar Wochen gab. Normalerweise muss man für ein solches Zimmer richtig Zuzahlung blechen. Wir durften ohne Zuzahlung rein, so musste ich auch nicht auf die normale Wochenstation und wir hatten unsere Ruhe.
Ich bin am nächsten Tag nach der Geburt nach Hause gegangen.
__________________
Fannylena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2014, 12:01   #92
veni_vidi_vicky
Member
 
Benutzerbild von veni_vidi_vicky
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Süddeutschland
Geschlecht: w
Alter: 33
Edit: Fannylena, ich hatte emotionalen Stress, deswegen frage ich.
Was ist eine Engelmacherin? Aberglaube, schätze ich, aber ich hab noch nie davon gehört.

Edit 2: Ich hatte Tabletten zum wehen einleiten bekommen. Mit keine Stunde mein ich wirklich richtige, teils heftige wehen. Davor hatte ich schon eine Zeit lang welche, aber nur ganz schwach. Kaum zu spühren. Kurz bevor das Kind da war, hatte ich auch unterschrieben eine PDA zu bekommen, weil ich es nicht mehr aushalten wollte (wofür denn?), aber das Baby war schneller da, als der Arzt.
Komisch, über solche Kleinigkeiten kann ich mittlerweile sogar schmunzeln. Anekdoten aus einem anderen Leben.....

Edit 3: Bei uns musste mein Mann nichts dazu zahlen, dass er bei mir blieb, obwohl das normalerweise gemacht werden muss. Unser Krankenhaus war da sehr lieb muss ich sagen.
Ich hatte mir zuerst eine andere Klinik ausgesucht gehabt. Eine die sich auf Geburten spezialisiert hat. Am Ende bin ich aber spontan in das Krankenhaus, in dem mein Frauenarzt nebenbei arbeitet. Und es war eine gute Entscheidung.

Zitat:
Zitat von Bajka Beitrag anzeigen
Ich habe Biologie studiert. Da gehört auch die Fruchtentwicklung dazu und man glaubt nicht, was einem alles wieder einfällt, wenn man selber schwanger ist. Wir möchten auch definitiv nochmal versuchen, aber vor diesen verflixten ersten 12 Wochen habe ich jetzt noch mehr Angst als vorher. Auch wenn ich weiß, dass danach nicht alles glatt gehen muss, wie man leider bei euch sieht. Für mich ist das eine "magische" Grenze.
Ich kann deine gemischten Gefühle daher gut verstehen, wenn es ums Thema zweite Schwangerschaft geht.
Ich hab viel gelesen während meiner Schwangerschaft und glaub ich kann es etwas nachvollziehen, wie sehr einen zu viele Informationen nervös machen können. Aber du weißt da sich noch viel mehr. Das ist manchmal auch nicht gut. Ich befürchte eine zweite Schwangerschaft nach solchen erlebnissen ist auch nochmal ... nervöser. Man ist durch die schlechte Erfahrung verängstigt.
Ich weiß es nicht, aber ich glaube sowas geht auch aufs Kind über und auch auf den eigenen Körper. Ich hab Angst, dass ich mir selbst eine weitere Schwangerschaft schwer machen werde.

Zitat:
Zitat von Bajka Beitrag anzeigen
Ich bin auch drüben geboren und mit 6 nach Deutschland gekommen. Bin hier also direkt eingeschult worden. Meine Eltern haben aber immer darauf geachtet, dass wir zu Hause auch Polnisch sprechen und ich die Sprache nicht vergesse. Ich habe auch als Kind viel auf Polnisch gelesen. Außerdem habe ich bei meiner vorherigen Firma polnische Kunden betreut. Das hat mein Polnisch noch um einges verbessert. Vorallem das Schreiben, das am Anfang eine Katastrophe war. Ich hab schon überlegt, ob die Polen meine Mails bei sich ans schwarze Brett hängen, damit alle was zum schmunzeln haben.
Wie war das bei dir?
Ich war 3, als wir her kamen.
Ich ging hier also schon in den Kindergarten. Deutsch habe ich "draußen" gelernt, wobei mein Vater auch relativ gut schon sprechen konnte. Er hatte schon vorher in Deutschland gearbeitet. Mit meiner Mutter sprachen wir aber nur Polnisch. Zuerst weil sie gar kein Deutsch konnte und später bis heute wohl aus Gewohnheit. Wir waren als Kinder auch jeden Sommer bei meiner Oma in Polen und haben dort natürlich auch Polnisch gesprochen.

Ich werde allerdings nie vergessen, dass mich die Freunde meiner Cousine für bekloppt gehalten haben, weil ich ihrer Meinung nach komisch sprach (und da war ich schon um die 17).

Ich habe nie richtig lesen und schreiben auf Polnisch gelernt. Ich habs mir mehr schlecht als REcht selbst beigebracht. Meine Tanten sagen zwar ich kanns recht gut, aber sie sind ja auch meine Tanten....

Moge sie ci cos zapytac? Wierzyrz w boga? Dla mnie Polacy troche przesadcaja. Oni wierzo w boga i w takie rzeczy jak "nie stawiaj torebki na podloge bo ci pieniondce uciekna" albo "trzeba pogrzeb miec przed niediela bo nastempna osoba umrze" to ostatnie mnie akurat naj bardiej denerwuje bo muj tesc umarl w listopadie i mial pogrzeb dopiero dwa dygodnie pusniej. Niby dlatego umarla moja curka i bo ona terz dopiero miala pogrzeb na nastempny dydien moja babcia umarla. Ciotki zrobili babci pogrzeb 2 dni pusniej!!! Musialismy sie spierzyc aby zdorzyc na pogrzeb! Tu w niemchech chyba nawet takie cos nie jest morzliwe!
Moje ciotki tak czy siak przesadcaja z tym frzystkim.


So, jetzt siehst du wie schlecht meine Rechtschreibung ist! ^^
Mal davon abgesehen dass ich die polnischen Buchstaben nicht nutze....

LG Vicky
__________________
Cheat-, Hack- und Non-EA-Download-frei - und MEHR Spaß dabei!!!
Meine Häuser - Sims1 -> Sims2 -> Sims3 -> Sims4

Geändert von veni_vidi_vicky (10.09.2014 um 12:12 Uhr)
veni_vidi_vicky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2014, 12:04   #93
Bajka
Member
 
Benutzerbild von Bajka
 
Registriert seit: Mai 2004
Geschlecht: w
Alter: 38
Zitat:
Zitat von Fannylena Beitrag anzeigen
Es gibt Dinge die wir halt nicht ändern können. Und das gehört dazu. Meine Hebamme die mich beim 2. Mal betreut hat sagte zu mir: Nur 50 % aller Schwangerschaften werden auch tatsächlich ausgetragen.
Das hab ich im Studium auch gelernt. Die meisten Schwangerschaften werden vom Körper in den ersten 12 Wochen abgebrochen. Viele merken es gar nicht, dass sie überhaupt schwanger waren. Deswegen hatte ich schon vor der Schwangershaft Bammel vor den ersten 12 Wochen. Ab Woche 6 überwog dann die Freude und ich hab die Ängste bei Seite geschoben. Aber das hielt gerade mal 2 Wochen.
Davor hab ich am meisten Angst bei einer zweiten Schwangerschaft. Das ist mich total verrückt mache mit meinen Ängsten und nicht nur, dass ich die zeiut nicht genißen kann, ich setze mich und meinen Körper auch noch unnötig unter Stress. Da kann man nur hoffen, dass die Hormonkeule ordentlich zu schlägt.

Wie du selbst sagst, wenn das Thema FG mal angesprochen wird, merkt man, dass es nicht nur einem selber so ergangen ist. Aber es wird kaum drüber gesprochen, deswegen krigt man es sonst von anderen auch nicht mit.
__________________

Bajka ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 10.09.2014, 12:14   #94
veni_vidi_vicky
Member
 
Benutzerbild von veni_vidi_vicky
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Süddeutschland
Geschlecht: w
Alter: 33
Ohje, damals muss das furchtbar gewesen sein, wenn man auch noch Angst haben muss beschimpft zu werden abgetrieben zu haben, obwohl man tod traurig ist sein Kind verloren zu haben!

Edit: Sorry Fannylena, ich glaub ich hab dich mit meinem Editieren durcheinander gebracht. Das wollte ich nicht, tut mir leid!

LG Vicky
__________________
Cheat-, Hack- und Non-EA-Download-frei - und MEHR Spaß dabei!!!
Meine Häuser - Sims1 -> Sims2 -> Sims3 -> Sims4
veni_vidi_vicky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2014, 12:23   #95
Fannylena
Member
 
Benutzerbild von Fannylena
 
Registriert seit: Apr 2007
Ort: NRW
Geschlecht: w
Alter: 43
Hihi, kein Problem.

Zitat:
Zitat von veni_vidi_vicky Beitrag anzeigen
Edit: Fannylena, ich hatte emotionalen Stress, deswegen frage ich.
Was ist eine Engelmacherin? Aberglaube, schätze ich, aber ich hab noch nie davon gehört.

Edit 2: Ich hatte Tabletten zum wehen einleiten bekommen. Mit keine Stunde mein ich wirklich richtige, teils heftige wehen. Davor hatte ich schon eine Zeit lang welche, aber nur ganz schwach. Kaum zu spühren. Kurz bevor das Kind da war, hatte ich auch unterschrieben eine PDA zu bekommen, weil ich es nicht mehr aushalten wollte (wofür denn?), aber das Baby war schneller da, als der Arzt.
Komisch, über solche Kleinigkeiten kann ich mittlerweile sogar schmunzeln. Anekdoten aus einem anderen Leben.....
Engelmacherinnen waren früher Hebammen die sich mit Abtreibungen was dazu verdient hatten.
Meine Omi hatte eine Nachbarin die auch ihr Kind verloren hatte und die anderen Nachbarn haben ihr vorgeworfen sie wäre bei einer Engelmacherin gewesen. Die haben die so fertiggemacht, das wollte meine Omi nicht erleben.

Mein Körper war in der 33. Woche ja noch gar nicht bereit für die Geburt. War ja noch viel zu früh. Leichte Wehen hab ich aber auch schon von alleine gekriegt als ich ins KH kam.
Um 7 Uhr morgens an dem Donnerstag hörte die PDA auf zu wirken und genau da kriegte ich auch diese heftigen Wehen, eine nach der anderen ohne Pause. Als ich klingelte kam die Putzfrau und sagte es wäre niemand da. Da hab ich mich dann ein Weilchen rumgequält (LGF war kurz zum duschen nach Hause gefahren) bis irgendeine Helferin kam und meinte ich sollte atmen. Da dachte ich auch noch. Wofür denn??? Zum Glück konnte die dann die Ärzte flott machen und sofort kam der Anästhesist mit ner weiteren ordentlichen PDA-Ladung. Und dann ging das ganz schnell.
__________________
Fannylena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2014, 12:27   #96
veni_vidi_vicky
Member
 
Benutzerbild von veni_vidi_vicky
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Süddeutschland
Geschlecht: w
Alter: 33
oO Es war keiner da?
Wir waren zwar auch eine Zeit lang allein, aber als die Seelsorgerin für uns nach einer Hebamme gerufen hat, kam die auch. Wobei sie zuerst nicht glauben wollte, dass es schon so weit ist. Ich hab nämlich gespürt dass das Köpfchen schon da war...

Und so kurz vor der Geburt kann man noch eine PDA bekommen?

Rubi-Angel, ich verstehe was du meinst. Wenn man weiß, dass sowas auch anderen passiert und gar nicht mal so selten, macht man sich auch weniger Vorwürfe, dass man selbst aus irgendeinem Grund schuld daran ist.

@Bajka: Hast du meinen Beitrag oben gelesen? Oder ist meine Rechtschreibung doch so unleserlich? ^^

LG Vicky
__________________
Cheat-, Hack- und Non-EA-Download-frei - und MEHR Spaß dabei!!!
Meine Häuser - Sims1 -> Sims2 -> Sims3 -> Sims4

Geändert von veni_vidi_vicky (10.09.2014 um 12:30 Uhr)
veni_vidi_vicky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2014, 12:33   #97
Fannylena
Member
 
Benutzerbild von Fannylena
 
Registriert seit: Apr 2007
Ort: NRW
Geschlecht: w
Alter: 43
Zitat:
Zitat von veni_vidi_vicky Beitrag anzeigen
oO Es war keiner da?
Wir waren zwar auch eine Zeit lang allein, aber als die Seelsorgerin für uns nach einer Hebamme gerufen hat, kam die auch. Wobei sie zuerst nicht glauben wollte, dass es schon so weit ist. Ich hab nämlich gespürt dass das Köpfchen schon da war...
Und so kurz vor der Geburt kann man noch eine PDA bekommen?
Wir hatten die letzte Nacht im Kreissaal geschlafen, die wollten mich sofort da haben, für den Fall das es losgeht. Die PDA lag schon seit einem Tag. Ich brauchte immer nur eine Ladung Betäubungsmittel ab und an. Über Nacht hatte ich dann so ein Gerät dran, was kontinuierlich dieses Mittel abgab. Um 7 Uhr morgens war das Ding dann leer und dann gings rund. Hebamme, Ärzte mussten wegen einem Notfall weg und da war ich ganz alleine da. LGF ist ja nach Hause gefahren für ne halbe Stunde.
__________________
Fannylena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2014, 12:35   #98
Bajka
Member
 
Benutzerbild von Bajka
 
Registriert seit: Mai 2004
Geschlecht: w
Alter: 38
Zitat:
Zitat von veni_vidi_vicky Beitrag anzeigen
Ich befürchte eine zweite Schwangerschaft nach solchen erlebnissen ist auch nochmal ... nervöser. Man ist durch die schlechte Erfahrung verängstigt.
Ich weiß es nicht, aber ich glaube sowas geht auch aufs Kind über und auch auf den eigenen Körper. Ich hab Angst, dass ich mir selbst eine weitere Schwangerschaft schwer machen werde.
Genau diese Angst hab ich auch. Ich neige eh dazu mich verrückt zu machen und mir zu viele Gedanken zu machen. Aber vielleicht kommt es ja auch anders. Ich hoffe es jedenfalls und ich weiß, dass mein Mann mich unterstüzen wird. Ich lass es einfach auf mich zu kommen. Und ich kann es mir jetzt auch langsam wider vorstellen es nochmal zu versuchen.


Zitat:
Zitat von veni_vidi_vicky Beitrag anzeigen
Ich werde allerdings nie vergessen, dass mich die Freunde meiner Cousine für bekloppt gehalten haben, weil ich ihrer Meinung nach komisch sprach (und da war ich schon um die 17).
Ich hab auch einen deutschen Akzent und verdrehe manchmal die Grammatik. Vor allem spreche ich gerne in der männlichen Form von mir. Ich arbeite jetzt für eine andere Firma und nur noch für den deutschsprachigen Raum. Ich merke, dass es mir wieder schwerer fällt mich länger auf Polnisch zu unterhalten und mir wieder Wörter fehlen. Aber mein Mann ist Deutscher, wenn er dabei ist und das ist meistens der Fall spreche ich mit meinen Elterna uf Deutsch und ansonsten hab ich kaum jemanden, mit dem ich Polnisch sprechen könnte.

Zitat:
Zitat von veni_vidi_vicky Beitrag anzeigen
Moge sie ci cos zapytac? Wierzyrz w boga? Dla mnie Polacy troche przesadcaja. Oni wierzo w boga i w takie rzeczy jak "nie stawiaj torebki na podloge bo ci pieniondce uciekna" albo "trzeba pogrzeb miec przed niediela bo nastempna osoba umrze" to ostatnie mnie akurat naj bardiej denerwuje bo muj tesc umarl w listopadie i mial pogrzeb dopiero dwa dygodnie pusniej. Niby dlatego umarla moja curka i bo ona terz dopiero miala pogrzeb na nastempny dydien moja babcia umarla. Ciotki zrobili babci pogrzeb 2 dni pusniej!!! Musialismy sie spierzyc aby zdorzyc na pogrzeb! Tu w niemchech chyba nawet takie cos nie jest morzliwe!
Moje ciotki tak czy siak przesadcaja z tym frzystkim.
Tak naprawde nie wiem czy wierze w boga czy nie. zadko o tym mysle. Wirze ze jak sie jetzt pozytywmnym czlowiekiem, to wszysto jakos na koncu dobrze wyjdzie. tez jak czasami mamy trudne czasy. Ale masz racje ze polacy z tym przesadzaja.
Ja tesz nie stawiam torebki na podladze albo nie otwieram parasolki w miieszkaniu. Ale nie bo w to wierze, ale bo mi sie takie male "Eigensinnigkeiten" podobaja. Moj maz sie zawsze ze mnie smieje. Dla mnie to jakas polska tradycja.

So, und wie du siehtst ist meine Rechtschreibung auch nicht besser. Ich hoffe du konntest überhaupt verstehen, was ich geschrieben habe. Ich hatte mit deinem jedenfalls keine Probleme, so schlecht ist es also nicht.
__________________

Bajka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2014, 12:48   #99
veni_vidi_vicky
Member
 
Benutzerbild von veni_vidi_vicky
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Süddeutschland
Geschlecht: w
Alter: 33
Zitat:
Zitat von Bajka Beitrag anzeigen
Genau diese Angst hab ich auch. Ich neige eh dazu mich verrückt zu machen und mir zu viele Gedanken zu machen. Aber vielleicht kommt es ja auch anders. Ich hoffe es jedenfalls und ich weiß, dass mein Mann mich unterstüzen wird. Ich lass es einfach auf mich zu kommen. Und ich kann es mir jetzt auch langsam wider vorstellen es nochmal zu versuchen.
Bei mir spielen da noch andere Probleme mit rein aber wir werden es definitiv weiter versuchen!

Zitat:
Zitat von Bajka Beitrag anzeigen
Ich hab auch einen deutschen Akzent und verdrehe manchmal die Grammatik. Vor allem spreche ich gerne in der männlichen Form von mir. Ich arbeite jetzt für eine andere Firma und nur noch für den deutschsprachigen Raum. Ich merke, dass es mir wieder schwerer fällt mich länger auf Polnisch zu unterhalten und mir wieder Wörter fehlen. Aber mein Mann ist Deutscher, wenn er dabei ist und das ist meistens der Fall spreche ich mit meinen Elterna uf Deutsch und ansonsten hab ich kaum jemanden, mit dem ich Polnisch sprechen könnte.

Tak naprawde nie wiem czy wierze w boga czy nie. zadko o tym mysle. Wirze ze jak sie jetzt pozytywmnym czlowiekiem, to wszysto jakos na koncu dobrze wyjdzie. tez jak czasami mamy trudne czasy. Ale masz racje ze polacy z tym przesadzaja.
Ja tesz nie stawiam torebki na podladze albo nie otwieram parasolki w miieszkaniu. Ale nie bo w to wierze, ale bo mi sie takie male "Eigensinnigkeiten" podobaja. Moj maz sie zawsze ze mnie smieje. Dla mnie to jakas polska tradycja.

So, und wie du siehtst ist meine Rechtschreibung auch nicht besser. Ich hoffe du konntest überhaupt verstehen, was ich geschrieben habe. Ich hatte mit deinem jedenfalls keine Probleme, so schlecht ist es also nicht.
Ich hab mit deinem auch keine Probleme, außer dass ich allgemein langsam Lese. Erst Recht auf Polnisch.
Ich musste aber bei den "Eigensinnigkeiten" schmunzeln. ^^ Einerseits wegen dem deutsch Wort, andererseits wegen der Eigensinnigkeiten ansich. Finde ich irgendwie süß. (nichts für ungut)

Ich habe auch keine polnischen Freunde und somit kaum jemanden, mit dem ich polnisch reden kann. Das finde ich schade und vermisse ich manchmal.

Sag mal, wo wohnst du?

LG Vicky
__________________
Cheat-, Hack- und Non-EA-Download-frei - und MEHR Spaß dabei!!!
Meine Häuser - Sims1 -> Sims2 -> Sims3 -> Sims4
veni_vidi_vicky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2014, 12:52   #100
Fannylena
Member
 
Benutzerbild von Fannylena
 
Registriert seit: Apr 2007
Ort: NRW
Geschlecht: w
Alter: 43
Zitat:
Zitat von Bajka Beitrag anzeigen
Genau diese Angst hab ich auch. Ich neige eh dazu mich verrückt zu machen und mir zu viele Gedanken zu machen. Aber vielleicht kommt es ja auch anders. Ich hoffe es jedenfalls und ich weiß, dass mein Mann mich unterstüzen wird. Ich lass es einfach auf mich zu kommen. Und ich kann es mir jetzt auch langsam wider vorstellen es nochmal zu versuchen.
Ich war ja nach meinem Sohn nochmal schwanger und ich hab mich in erster Linie nur gefreut. Diese Freude hat irgendwie alles andere überwogen. Ich kann mich nicht dran erinnern das ich mich irgendwie verrückt gemacht habe. Klar, hat man dann Angst, und man denkt auch mal dran, aber irgendwie überwiegt die Freude. Ist ja auch so, das sich dann alle Welt mit einem mitfreut und das hilft schon. Da traut sich dann auch keiner über das verlorene Kind zu reden. Man schaut nach vorne und hofft das es diesmal klappt.
In diesem Sinne: Schaut positiv nach vorne und freut Euch, dann wird alles gut!!!

Bei mir ist dann ja leider wieder schiefgegangen und die ganze Geschichte hatte sich erschreckenderweise irgendwie genau so wiederholt. Nur das es schneller vorbei war und die Trauerarbeit war auch nicht mehr so wie beim ersten Mal. Das hatte ich schneller verarbeitet.
Wir haben es dann noch ein Jahr lang versucht, dann habs ich aufgegeben. Ich habe ja schon eine Tochter (die ist jetzt 15) bei der damals alles normal war und sie putzmunter und quietschlebendig zur Welt kam.
Ich war dann an einem Punkt wo ich nicht mehr mit nem Baby "ganz von vorne" anfangen wollte. Meine Lütte wurde selbstständiger und ich konnte mich wieder anderen Dingen widmen. Außerdem wollte ich nicht noch ein Kind verlieren.
__________________
Fannylena ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Lesezeichen
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001 - 2007 SimsZone.de
© 2007 - 2010 SimPlaza.de