Sim Forum

Werbung

Zurück   Sim Forum > Die Sims 4 > Die Sims 4: Allgemein

Werbung

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.11.2014, 17:08   #351
Lu Sparks
Member
 
Benutzerbild von Lu Sparks
 
Registriert seit: Apr 2012
Ort: Königsmund
Geschlecht: w
Alter: 24
Gute Besserung :3

Ich freu mich auch sooo das Wochenende ist. Hier in der Sims 4 Ecke ist ja nicht viel los - was ist denn los, spielt das Spiel gar keiner?

Ich habs vor Kurzem mal wieder für mich entdeckt. War ja so ewiglang skeptisch und bin nicht gut reingekommen. Jetzt ist der Nachwuchs der 3. Generation gerade zum Kind geworden. Und es macht immer noch Spaß :3 Nur die Kleinkinder vermisse ich schmerzlich
__________________
xx Die Letzten werden die Ersten sein. Es sei denn, sie sind zu langsam.
Lu Sparks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2014, 17:43   #352
Dark_Lady
SimForum Team
 
Benutzerbild von Dark_Lady
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Greven
Geschlecht: w
Alter: 39
Zitat:
Zitat von Lu Sparks Beitrag anzeigen
Hier in der Sims 4 Ecke ist ja nicht viel los - was ist denn los, spielt das Spiel gar keiner?
Ich denke, das liegt eher daran, das mit Sims 4 nicht so viele neue User bisher in's Forum gekommen sind, die hier schreiben und die "alten" User eher in den Plauderecken von Sims 3 und Sims 2 aktiv sind und da eben plaudern...
__________________
Download-Tutorial Sims 2 + Sims 4 | Linkliste Sims 2 + Sims 4

*Live a life you will remember*
Dark_Lady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2014, 19:02   #353
Rubi-Angel
SimForum Team
 
Benutzerbild von Rubi-Angel
 
Registriert seit: Dez 2008
Geschlecht: w
Alter: 32
Ich denke das kommt dann schon noch. Bei Sims 3 gabs zuerst einige Zeit gar keine Plauderecke und auch dann brauchte es ein bisschen bis es "lief".
__________________
Rubi's Sim World & NEU Rubi's Sims 4 World
Schaut doch mal vorbei
Rubi-Angel ist offline   Mit Zitat antworten

Werbung
Alt 22.11.2014, 14:05   #354
Lu Sparks
Member
 
Benutzerbild von Lu Sparks
 
Registriert seit: Apr 2012
Ort: Königsmund
Geschlecht: w
Alter: 24
Zitat:
Zitat von Nico Beitrag anzeigen
Ja, finds auch immernoch blöd das es keine Kleinkinder gibt und was mir auch sehr fehlt ist der Stammbaum, lasse ungerne Sims sterben weil die dann in Vergessenheit geraten
Das mit den Stammbäumen find ich auch doof, besonders so als Generationsspielerin. Ich verliere nämlich schnell mal den Überblick
Ohja, das erste EP. Ich freu mich jetzt schon drauf, egal was es wird
__________________
xx Die Letzten werden die Ersten sein. Es sei denn, sie sind zu langsam.
Lu Sparks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2014, 17:01   #355
Feducias
Member
 
Benutzerbild von Feducias
 
Registriert seit: Nov 2010
Geschlecht: m
Das erste Addon müssste ca. März oder April rum kommen, wenn der Halbjahresturnus eingehalten wird.
Wenn's Wetter oder Haustiere sind, dann bin ich sehr sehr sehr überrascht.
__________________
tons of stuff like never before

Feducias ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2014, 11:43   #356
Swjosdotschka
Member
 
Benutzerbild von Swjosdotschka
 
Registriert seit: Mai 2003
Ort: Hamburg
Geschlecht: w
Überrascht wäre ich auch. Ich weiß auch nicht, ob ich dem Team nicht lieber auch mehr Entwicklungszeit für Haustiere geben möchte. Ich wünsche mir alles, was im Sims 3 Add On war und noch ein paar Dinge mehr. Kinder, die reiten können. Idealerweise Ponies. Schwarmvögel, Zuchten von Kleintieren. Bessere Genetik (die ist bei Sims 3 und 4 verkackt!!! ).

Andererseits will ich lieber heute als morgen Tiere im Spiel.

Bald ist Nanowrimo vorbei und ich darf wieder Sims spielen... Ein Teil von mir freut sich. Der andere erinnert sich an die schlechte Laune, die die Objektbabies hervorrufen und die Traurigkeit aufgrund der fehlenden Kleinkinder.
Swjosdotschka ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 23.11.2014, 16:36   #357
Birksche
Member
 
Benutzerbild von Birksche
 
Registriert seit: Mai 2013
Ort: Dortmund
Geschlecht: w
@Swojs...was ist den "nanowrimo"????
irgendwo hab ich den vorschlag gelesen die tiere nicht mehr als spielcharakter einzuführen, das find ich gar nicht so schlecht!...ich mein, im echten leben kann der hund ja auch nicht "sagen" wann er hunger hat und spielen will...das würde man ihm dann schon ansehen und es wäre mMn. nicht ganz so anstregend...mit den babys - die ich total süss finde, nur dass man sie nirgends mit hinnehmen kann ist blöd - klappt das ja auch...
Birksche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2014, 18:49   #358
Swjosdotschka
Member
 
Benutzerbild von Swjosdotschka
 
Registriert seit: Mai 2003
Ort: Hamburg
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von Birksche Beitrag anzeigen
@Swojs...was ist den "nanowrimo"????
Ein Schreib"wettbewerb", bei dem man 50.000 Wörter (also ca. 100 Seiten) innerhalb des Novembers schreiben muss.

Also meine Tiere "muss" ich bei Sims 3 nicht steuern. In Sims 2 kann man sie nur mit Cheat steuern, das geht mir manchmal ziemlich auf den Senkel. Ich finde, es ist in Sims 3 ganz gut geregelt und kann in Sims 4 ruhig so übernommen werden.

Man muss sie nicht steuern. Sie sind weniger "dumm" als Sims und kommen auch gut alleine klar.
Swjosdotschka ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 24.11.2014, 12:26   #359
Feducias
Member
 
Benutzerbild von Feducias
 
Registriert seit: Nov 2010
Geschlecht: m
Zitat:
Zitat von Swjosdotschka Beitrag anzeigen
Sie sind weniger "dumm" als Sims und kommen auch gut alleine klar.
Eine absichtlich integrierte Analogie seitens der Entwickler?

Jedenfalls für sich genommen schon witzig.
__________________
tons of stuff like never before

Feducias ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2014, 12:37   #360
Rubi-Angel
SimForum Team
 
Benutzerbild von Rubi-Angel
 
Registriert seit: Dez 2008
Geschlecht: w
Alter: 32
Um hier mal bisschen OT-Leben in die Bude einzuhauchen, Frage des Tages:

Was macht ihr heute noch so? Wie ist euer Tag?

Da mich meine Kopfschmerzen blockieren, komme ich zu nichts. Eigentlich hatte ich vor Haushalt zu machen, das wo am Wochenende liegen geblieben ist, aber so geht das nicht. Kann mich kaum bewegen.

Hoffe einfach das die Tabletten helfen die ich vorhin geschluckt habe. Sonst sehe ich für den heutigen Tag echt schwarz.
__________________
Rubi's Sim World & NEU Rubi's Sims 4 World
Schaut doch mal vorbei
Rubi-Angel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2014, 13:20   #361
anik431
Member
 
Benutzerbild von anik431
 
Registriert seit: Jul 2014
Ort: Niedersachsen
Geschlecht: w
Alter: 29
Na dann schiebe ich mich hier auch mal rein.

Ich habe heute meinen ersten Arbeitstag nach einer Woche Urlaub und habe gar keine Lust.... bzw. gerade Mittagspause.

Oh je Rubi, dann gute Besserung Bei Kopfschmerzen lege ich mir immer ein Kühlakku auf den Kopf, dass hilft mir ganz gut.
anik431 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2014, 13:43   #362
Rubi-Angel
SimForum Team
 
Benutzerbild von Rubi-Angel
 
Registriert seit: Dez 2008
Geschlecht: w
Alter: 32
Ochja nach dem Urlaub wieder arbeiten ist doch doof... Hoffe das du den Tag gut überstehst und du bald Feierabend hast.

Die Kopfschmerzen sind jetzt etwas besser geworden. Musste aber doch zur Chemiekeule greifen. Ging nicht anders. War kaum auszuhalten.
__________________
Rubi's Sim World & NEU Rubi's Sims 4 World
Schaut doch mal vorbei
Rubi-Angel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2014, 14:27   #363
anik431
Member
 
Benutzerbild von anik431
 
Registriert seit: Jul 2014
Ort: Niedersachsen
Geschlecht: w
Alter: 29
Ja das ist furchtbar. Habe auch öfter Kopfschmerzen und meistens geht es wirklich nicht ohne Tabletten. Aber dieses Kopfschmerz-Drama liegt in der Familie....

Naja muss noch bis 18:00 Also noch ein Weilchen.

Ich hoffe, da deine Kopfschmerzen besser werden, kannst Du noch ein wenig was erledigen damit der Tag nicht umsonst war.

Ich kämpfe mich hier auch noch durch, danach nach Hause und den ersten Arbeitstag mit Sims ausklingen lassen

Ich hoffe nur das die Bahn diese Woche nicht noch streikt.. das Auto hat mein Freund und ich muss irgendwie von der Region nach Hannover zu Arbeit kommen....
anik431 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2014, 12:40   #364
Swjosdotschka
Member
 
Benutzerbild von Swjosdotschka
 
Registriert seit: Mai 2003
Ort: Hamburg
Geschlecht: w
Ich hab heute vormittag freiberuflich gearbeitet und muss jetzt gleich zu meinem Arbeitgeber. Bin müde, lustlos und überhaupt. Zum Glück nur noch heute und morgen und dann bis ende nächster Woche endlich Urlaub. Sims spielen, lesen... all so Kram.
Swjosdotschka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2014, 13:57   #365
Feducias
Member
 
Benutzerbild von Feducias
 
Registriert seit: Nov 2010
Geschlecht: m
Zitat:
Zitat von Swjosdotschka Beitrag anzeigen
Ich hab heute vormittag freiberuflich gearbeitet und muss jetzt gleich zu meinem Arbeitgeber. Bin müde, lustlos und überhaupt. Zum Glück nur noch heute und morgen und dann bis ende nächster Woche endlich Urlaub. Sims spielen, lesen... all so Kram.
Das hört sich sehr stressig bei dir an zurzeit. Ich wünsche dir auf jeden Fall dann eine tolle freie Zeit ab übermorgen.
__________________
tons of stuff like never before


Geändert von Feducias (25.11.2014 um 14:02 Uhr)
Feducias ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 25.11.2014, 13:57   #366
Rubi-Angel
SimForum Team
 
Benutzerbild von Rubi-Angel
 
Registriert seit: Dez 2008
Geschlecht: w
Alter: 32
Ich hoffe ihr habt einen schönen Tag?

Leider bin ich heute erneut mit starken hämmernden Kopfschmerzen aufgewacht. Bin nicht drum herum gekommen und musste wieder Tabletten nehmen. Dafür gehts jetzt etwas besser, hab aber immer noch.

anik ich hoffe die Bahn streikt nicht...

Swjos schön das du bald Urlaub hast.
__________________
Rubi's Sim World & NEU Rubi's Sims 4 World
Schaut doch mal vorbei
Rubi-Angel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2014, 15:12   #367
anik431
Member
 
Benutzerbild von anik431
 
Registriert seit: Jul 2014
Ort: Niedersachsen
Geschlecht: w
Alter: 29
Rubi Du hattest mich gestern angesteckt mit den Kopfschmerzen. Gestern Abend ging es bei mir los. Aber Gott sei dank ist nun alles weg.

Swjos, ich glaube das Wetter ist auch schuld daran das wir alle momentan irgendwie keine Lust haben.... aber ich beneide Dich um Deinen Urlaub auch wenn ich selber grad Urlaub hatte
anik431 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2014, 15:01   #368
veni_vidi_vicky
Member
 
Benutzerbild von veni_vidi_vicky
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Süddeutschland
Geschlecht: w
Alter: 33
Zitat:
Zitat von veni_vidi_vicky Beitrag anzeigen
Ich hab mir gestern meine Haare mit Henna rot gefärbt. Die Farbe ist cool geworden, aber ich rieche jetzt nach Tee.
Das Henna hab ich aus Idien importiert (ein indischer Arbeitskollege meines Mannes hats mitgebracht).
Ausschließlich pflanzliche Inhaltstoffe. *.*
Hi ihr,

wollt nur mal bescheid sagen, dass meine Haare immernoch rot sind.
Ist wohl doch ne Farbe und keine Tönung.

Wie gehts euch allen?
Mir gehts gut, wir suchen fleißig nach einer Wohnung, es scheint sich alles zum Guten zu wenden....

Die Sims spiele ich aber kaum noch

LG Vicky
__________________
Cheat-, Hack- und Non-EA-Download-frei - und MEHR Spaß dabei!!!
Meine Häuser - Sims1 -> Sims2 -> Sims3 -> Sims4
veni_vidi_vicky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2014, 17:23   #369
Rubi-Angel
SimForum Team
 
Benutzerbild von Rubi-Angel
 
Registriert seit: Dez 2008
Geschlecht: w
Alter: 32
Vicky rotes Henna bringt man nur schwer wieder raus. Allgemein Rottöne bleiben im Haar drin, auch wenns "nur" eine Tönung ist. Rot ist extrem schwer rauszukriegen. Sogar wenn man drüber färbt oder tönt, schimmert meist ein Rotstich durch.

Mir gehts gut, heute endlich komplett Kopfschmerzfrei. Hatte die letzten Tage täglich Kopfschmerzen, Montag und Dienstag sogar Migräne... Obermühsam, grad so heftig hab ichs sonst nicht. Liegt wohl am Wetter. Hier hat es Dauernebel und oben scheint die Sonne.

Wehalb spielst du denn kein Sims mehr? Die Lust verloren?
__________________
Rubi's Sim World & NEU Rubi's Sims 4 World
Schaut doch mal vorbei
Rubi-Angel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2014, 18:58   #370
veni_vidi_vicky
Member
 
Benutzerbild von veni_vidi_vicky
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Süddeutschland
Geschlecht: w
Alter: 33
Wir hatten allgemein spekuliert, wie lange die Farbe wohl halten wird, deswegen dacht ich, ich sag mal bescheid, wie es jetzt nach.... 2 Monaten? aussieht.

Oh je, Kopfschmerzen sind nie gut. Ich hasse Kopfschmerzen.
Freut mich dass es dir wieder besser geht.

Keine Ahnung.... hab irgendwie keinen Bezug zum Teil 4, glaub ich. Sims 3 mag ich nicht mehr. Hab neulich aber Teil 1 gespielt. War mir aber irgendwann auch zu ansträngend. Irgendwie gehen da die Bedürfnisse viel zu schnell runter.

Ich schau mal wie das wird, wenn das erste AddOn draußen ist. Ist da schon was geplant?
Ich hatte sogar die Patches nur per Zufall nebenbei mitbekommen....

LG Vicky
__________________
Cheat-, Hack- und Non-EA-Download-frei - und MEHR Spaß dabei!!!
Meine Häuser - Sims1 -> Sims2 -> Sims3 -> Sims4
veni_vidi_vicky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2014, 19:41   #371
Rubi-Angel
SimForum Team
 
Benutzerbild von Rubi-Angel
 
Registriert seit: Dez 2008
Geschlecht: w
Alter: 32
Stimmt jetzt erinnere ich mich wieder an die Farbdiskussion.
Ich hab in meinen Tönungen immer einen Mahagoni Anteil, das gibt so einen schönen rötlichen Schimmer. Als ich mal was anderes drüber gefärbt habe ohne Rotanteil, schimmerte es trotzdem etwas rot. Aber mir gefällts.

Ohje schade das dir Sims verleidet ist. Vielleicht ists ja auch nur eine Phase. Jedenfalls hab ich Sims 4 auch schon einige Wochen nicht mehr angeschmissen... Noch nicht mal die Pools hab ich ausprobieren wollen. Mir fehlt die Lust und wirklichen Reiz hat für mich dieser Simsteil halt (noch) nicht.
Ich versuch die Hoffnung nicht aufzugeben und hoffe auch auf ein Addon.

Gehört hat man leider noch nichts konkretes.
__________________
Rubi's Sim World & NEU Rubi's Sims 4 World
Schaut doch mal vorbei
Rubi-Angel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2014, 19:58   #372
veni_vidi_vicky
Member
 
Benutzerbild von veni_vidi_vicky
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Süddeutschland
Geschlecht: w
Alter: 33
Ist das nicht komisch, dass es noch keinerlei News über AddOns gibt?
Gab es nicht einen Flyer zum ersten Sims 2 AddOn direkt im Grundspiel?
Und für Sims 3 gab es doch auch sehr bald schon das erste AddOn, oder nicht?

Ich hoffe das bedeutet nur Gutes und nichts schlechtes....

LG Vicky
__________________
Cheat-, Hack- und Non-EA-Download-frei - und MEHR Spaß dabei!!!
Meine Häuser - Sims1 -> Sims2 -> Sims3 -> Sims4
veni_vidi_vicky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2014, 20:59   #373
Feducias
Member
 
Benutzerbild von Feducias
 
Registriert seit: Nov 2010
Geschlecht: m
Anscheinend könnte es in naher Zukunft erste Infos geben, zunächst gibts aber ja noch den Dezember-Patch.
__________________
tons of stuff like never before

Feducias ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2014, 22:21   #374
Alistair
Member
 
Benutzerbild von Alistair
 
Registriert seit: Jun 2014
Ort: München
Geschlecht: m
Mir macht Sims 4 ja eigentlich echt Spaß und es hat auch sehr viel Potenzial meiner Meinung nach, aber man hat einfach irgendwann nichts mehr zu tun. Ein AddOn wäre wirklich nicht schlecht. Im Moment hab' ich pausiert und starte Sims 4 eigentlich nur noch wegen meiner Fotostory. Pools haben mich jetzt auch nicht besonders gereizt. Zum Dezemberpatch schau' ich aber nochmal intensiver rein.
__________________
Der Ruf der Nacht
Meine erste Sims 4 Fotostory! Hier klicken und mal reinlesen. [27.12.2017 - Kapitel 18: Familientreffen: Teil 1]
Alistair ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2014, 23:17   #375
Rubi-Angel
SimForum Team
 
Benutzerbild von Rubi-Angel
 
Registriert seit: Dez 2008
Geschlecht: w
Alter: 32
Vicky ich hatte genau den selben Gedanken. Denn bei Sims 3 wurden knappe 2 Monate nach erscheinen des Grundspiel das erste Addon angekündigt... Bei Sims 4 hört man nichts.
Im Sims 4 News Thread hat jemand ein Bild gepostet, das deutet wohl auf ein Addon hin, denke ich mir mal.
Ich bin ja gespannt, wenn mich das auch nicht ansprechen sollte, sehe ich leider etwas schwarz für Sims 4. Also für mich und Sims 4. Denn vom Hocker hat es mich definitiv nicht gerissen und ich hab echt noch Hoffnung das es mit Addons bessert.
__________________
Rubi's Sim World & NEU Rubi's Sims 4 World
Schaut doch mal vorbei
Rubi-Angel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2014, 23:47   #376
_Alyssa_
Member
 
Benutzerbild von _Alyssa_
 
Registriert seit: Nov 2004
Ort: Österreich
Geschlecht: w
Alter: 28
Ich spiel zwar kein Sims 4, aber: das Spiel ist doch erst seit September draußen? Zwei Monate! Da kommt sicher bald eine Info zum Addon! Aber denkt doch an das Marketing von Sims 4 - Monatelang NICHTS. Werden sie wohl so beibehalten Don't worry!
__________________
"Engel nennens Freude, Teufel nennens Pein - Menschen meinen, es muss Liebe sein..." Musical Elisabeth
"Man merkt nie, was schon getan wurde, man sieht immer nur das, was noch zu tun bleibt." Marie Curie
"Liebe kann vieles, doch manchmal ist Liebe nicht genug. Glaube ist stark, doch manchmal ist Glaube Selbstbetrug." Musical Elisabeth
_Alyssa_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2014, 11:54   #377
Feducias
Member
 
Benutzerbild von Feducias
 
Registriert seit: Nov 2010
Geschlecht: m
Zitat:
Zitat von _Alyssa_ Beitrag anzeigen
Aber denkt doch an das Marketing von Sims 4 - Monatelang NICHTS. Werden sie wohl so beibehalten Don't worry!
Traurig und gleichzeitig so wahr.
__________________
tons of stuff like never before

Feducias ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 28.11.2014, 16:45   #378
Stubenhocker50
Member
 
Benutzerbild von Stubenhocker50
 
Registriert seit: Jun 2014
Geschlecht: w
Hallo

Ich spiele seid September mit viel Freude die Sims 4. Meine Familie ist schon auf 3 Häuser verteilt und habe bald die 4. Generation erreicht. Ich finde es auch schade, daß es keinen Stammbaum gibt, aber ich habe das Programm Ahnenblatt, da kann man einen Stammbaum erstellen, da kann ich immer nachschauen, wer in meiner Familie zu wem gehört usw.
Ich freue mich jedenfalls erstmal auf den Dezember Patch mit den neuen Berufen, ich hoffe mal, daß da mehr dabei sind als die zwei genannten, und "normale" Berufe, wie z.B. Wirtschaft, Medizin, Politik, Wissenschaft.

Lasse mich mal überraschen. In meiner Familie gibt es bisher meistens Schriftsteller, Maler und Programmierer, sind noch am normalsten.

Aber auf das erste AddOn bin ich auch sehr gespannt, und es wäre wirklich toll wenn es ein "open for business" werden würde. Über Tiere und Jahreszeiten würde ich mich zwar mehr freuen, aber ich mache mir da keine Hoffnung, daß diese beiden beliebten AddOns so bald kommen werden. Jetzt frage ich mich natürlich, wann das erste AddOn kommt. Meine Vermutung ist, so ca. März 2015, das wären 6 Monate nach Release von Sims 4. Wenn ich mich richtig erinnere kommt so alles 6 Monate ein großes AddOn, dazwischen ein kleines AddOn. Sagt mir wenn ich da falsch liege, aber war es so bei Sims 2/3? Ich wäre natürlich überglücklich, wenn das erste AddOn doch früher kommt, als wie ich meine.
Stubenhocker50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2014, 16:16   #379
Swjosdotschka
Member
 
Benutzerbild von Swjosdotschka
 
Registriert seit: Mai 2003
Ort: Hamburg
Geschlecht: w
Hallo, ihr Lieben.

Ich habe mir am Freitag eine neue SSD zugelegt und bin nun dabei, alles im neuen System frisch zu installieren. Die SSD zog unter anderem ein, weil einige hier meinten damit lässt sich auch Sims und seine DLs besser und schneller laden.

Die Lust am spielen war mir langsam vergangen, weil ich einerseits nicht auf meine DLs verzichten wollte, andererseits es aber lästig war immer 30 Minuten bis zum spielen zu warten. Und wenn das Spiel dann abstürzte, dann erlebte man förmlich einen Nervenzusammenbruch.

Ich bin gespannt, wie das jetzt wird. Eventuell will ich es sogar wagen, noch einmal eine ganz neue Nachbarschaft zu starten und mal wieder so richtiges, gutes Generationenspiel zu betreiben. Etwas, was mir bei Sims 3 und Sims 4 alleine aufgrund der unrealistischen Genetik einfach nicht gelingen mag.

Allerdings: Nach so langer Zeit habe ich mich bei der Grafik echt erschrocken. Ich hatte sie besser in Erinnerung und bei mir ist alles auf höchster Stufe.
Swjosdotschka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2014, 09:52   #380
Hermione3000
Member
 
Registriert seit: Jan 2006
Geschlecht: w
Alter: 27
heut ist kein guter tag, grippe und dann eben auch noch die autobatterie im eimer, nu kann ich erst heut nachmittag zum arzt und muss schauen wie ich dke batterie bezahlt kriege
Hermione3000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2014, 10:31   #381
erzengel1
Member
 
Benutzerbild von erzengel1
 
Registriert seit: Mär 2004
Ort: Berlin
Geschlecht: w
Alter: 34
Hat sich die Batterie leer gestanden oder ist tatsächlich Batterie-Säure ausgetreten? Weil gegen nur leer gestanden hilft Starthilfe, der Motor muss dann halt ne Weile wieder laufen, am besten man fährt dann einige Kilometer bevor man das Auto wieder abstellt... Bei immer kälter werdenden Temperaturen kann das schnell mal passieren, dass die Batterie sich "entleert". Da muss man nicht zwangsläufig gleich eine neue kaufen.
Wenn die Batterie natürlich undicht geworden ist und da Batterie-Säure an den Polen oder sonst wo ausgetreten ist, kommt man da nicht drum herum.
War denn niemand in der Nähe, der dir Starthilfe hätte geben können? Oder vielleicht irgend ein Automobil-Service (ADAC oder ähnliches) wo du oder der Halter des Fahrzeugs Mitglied ist?

Ich hab gestern mal wieder Sims 4 gespielt und ich find es immer noch toll. Es ist anspruchsvoll für mich sowohl die Job-Aufgaben zu erledigen, als auch die Streben zu erfüllen. Ich hab immer noch nicht alles entdeckt aber ich komm auch meistens erst am Abend dazu es an zu machen, wenn meine kleine Tochter hier herum wuselt da möchte ich ihr meine ganze Aufmerksamkeit schenken.

Letzte Woche war bei uns Chaos pur. Zuerst hatte die Kleine eine Magen-Darm-Grippe und hat uns das ganze Wochenende auf Trapp gehalten, oder besser gesagt die Nächte. Das war ganz schrecklich für mich, sie so leiden sehen zu müssen. Dann kam dazu, ich vermute durch den Schlafmangel und den Magen-Darm-Virus meiner Tochter, das bei mir vorzeitig Wehentätigkeit festgestellt wurde und ich 2 Tage ins Krankenhaus musste. Da musste der Papa mit der Süßen hier allein klar kommen und es ist viel liegen geblieben.
Aber das Adventswochenende wollten wir uns dann alle erstmal etwas erholen, Papa und mich hatte dann auch noch kurz das Magen-Darm-Virus heimgesucht, aber nicht so schlimm wie bei der Kleinen, hatten ja auch fleißig immer die Hände desinfiziert, deswegen war es denke ich nicht so schlimm wie bei unserer Maus. Gestern, am 1. Advent, hier ist zwar noch nichts geschmückt und ich glaube das mach ich auch erst kurz vor Weihnachten, haben dann meine Maus und ich zusammen Plätzchen gebacken und sie durfte die dann bunt anmalen, das hat ihr total viel Freude gemacht. Und nachdem alle Plätzchen bunt waren, da war der Tag auch schon wieder vorbei... Wenn die Zeit am schönsten ist, verfliegt sie einfach so...

Letzte Nacht hatte ich einen ganz schlimmen Albtraum. Ist bestimmt an keinem vorbei gegangen was mit Tugce passiert ist. Mich hat es auch total beschäftigt und ich hab geträumt, dass ich meine Tochter verloren hätte. Konnte danach über 2 Stunden nicht mehr einschlafen, und als ich endlich wieder schlafen konnte hat der Wecker von meinem Mann geklingelt... Aber ich fühl mich trotzdem ausgeschlafen... Ich muss heute noch Wäsche machen und dann spiel ich vielleicht nochmal Sims 4
erzengel1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2014, 13:39   #382
Hermione3000
Member
 
Registriert seit: Jan 2006
Geschlecht: w
Alter: 27
das ding ist die war nit nur en bissl leer sondern komplett, das hat einmal geklackt als ich den Schlüssel gedreht hab und danach kam kein ton mehr. zugegeben des ist novh die originalbatterie, und das auto hat bei der vorbesitzerin wohl viel gestanden kann also gut sein das dir komplett den geist aufgegeben hat.

starthilfe hat wer gegeben aber sind dann zur werkstatt was en stuck ist und danach gings auch wieder nit an.

und noch gute besserung an euch alle, kenn das, ist echt schlimm wenn die kleinen was haben und man es beinahe hilflos mit ansehen muss, bin zweimal bei meiner mutter eingesprungen zum aufpassn und war beide male en bissl überfordert weil sie ihre medizin auch nit nehmen wollte (kann man niemandem verübeln so wie die schmeckt :/)

wie weit biste denn mit der schwangerschaft schon? hoff des mit den wehen hat sich nu wieder bis es wirklich los geht

Geändert von Hermione3000 (01.12.2014 um 15:00 Uhr)
Hermione3000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2014, 20:03   #383
erzengel1
Member
 
Benutzerbild von erzengel1
 
Registriert seit: Mär 2004
Ort: Berlin
Geschlecht: w
Alter: 34
Mit den Wehen ist wieder weniger geworden. In 7 Wochen ist Termin für den kleinen Zwerg. Ich denke mal es war ne Mischung aus Schlafmangel und Virus. Wir sind jedenfalls wieder voll auf dem Damm und alles ist gut.

Ich hatte auch mal ein recht altes Auto, der war schon so 12 Jahr alt und der musste aufgrund meiner Fuß-OP auch um die 3 Monate stehen, die Batterie war danach auch komplett runter gewesen, also wirklich absolut leer. Der ADAC hat mir damals Starthilfe gegeben, hat aber auch gesagt, dass es durchaus sein kann, dass bei so langer Standzeit und dann noch leerer Batterie die Lichtmaschine was abbekommen haben könnte. Ich hab das Auto dann ganz schnell verkauft, wäre sowieso nicht mehr durch den TÜV gekommen, Bremsen hätten auch neu gemacht werden müssen, aber als der Käufer kam, da musste auch wieder Starthilfe gegeben werden um den Motor an zu kriegen, aber er lief dann immerhin
erzengel1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2014, 20:22   #384
Hermione3000
Member
 
Registriert seit: Jan 2006
Geschlecht: w
Alter: 27
mein auto ist nur 5 jahre alt, hat aber bei der vorbesitzerin anscheinend viel gestanden, naja so im nachhinein hat des schinmal so geklackt danach gings aber wieder, und glaub das erste war vor nem monat oder so, war also eig anzusehen hätte ich die zeichen richtig gedeutet.

ui weißte was es wird? ja das kann gut sein, der stress überträgt sich ja leider auch bissl mit aufs kind :/
Hermione3000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2014, 09:32   #385
erzengel1
Member
 
Benutzerbild von erzengel1
 
Registriert seit: Mär 2004
Ort: Berlin
Geschlecht: w
Alter: 34
Na klar weiß ich was es wird, könnte ich nicht ertragen so lange zu warten, bis es da ist...
erzengel1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2014, 21:57   #386
veni_vidi_vicky
Member
 
Benutzerbild von veni_vidi_vicky
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Süddeutschland
Geschlecht: w
Alter: 33
Oh Erzengel, wie schön! Herzlichen Glückwunsch!
Was wird es denn, falls du das verraten magst?

Bei mir gehts grad bergauf. ^^
Wir haben eine Wohnung gefunden, die uns gefällt und perfekt gelegen ist.
Jetzt müssen wir sie nur noch bekommen *Daumen drück*

LG Vicky
__________________
Cheat-, Hack- und Non-EA-Download-frei - und MEHR Spaß dabei!!!
Meine Häuser - Sims1 -> Sims2 -> Sims3 -> Sims4
veni_vidi_vicky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2014, 23:06   #387
Hermione3000
Member
 
Registriert seit: Jan 2006
Geschlecht: w
Alter: 27
ja die wohnungssuche ist manchmal echt schwierig, hier in rgb ists echt übel weils auch noch ne studentenstadt ist, da sind einerseits die mieten recht hoch und dann viele bewerber. ich versuch mittlerweile en bissl außerhalb was zu kriegen bei meinem freund, nur selbst hier sind die wohnungen so schnell weg wenn du da nit ständig am pc schaust kriegste nix
Hermione3000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2014, 01:11   #388
Rubi-Angel
SimForum Team
 
Benutzerbild von Rubi-Angel
 
Registriert seit: Dez 2008
Geschlecht: w
Alter: 32
Vicky ich drück euch die Daumen das es mit der Wohnung klappt!
__________________
Rubi's Sim World & NEU Rubi's Sims 4 World
Schaut doch mal vorbei
Rubi-Angel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2014, 07:06   #389
erzengel1
Member
 
Benutzerbild von erzengel1
 
Registriert seit: Mär 2004
Ort: Berlin
Geschlecht: w
Alter: 34
Vicky ich drück auch ganz doll die Daumen mit der Wohnung, ich muss sagen, ich hatte da eigentlich immer Glück, aber ich bin auch noch zu einer Zeit in eine 2-Zimmer-Wohnung gezogen, wo der Wohnungsmarkt noch nicht so angespannt war, noch dazu in einem Bezirk, der etwas außerhalb der Mitte liegt, aber trotzdem noch ne recht gute Verkehrsanbindung hat.
Und vor zwei Jahren waren 2- und 3-Zimmer-Wohnungen schon recht schwer zu kriegen, da sind wir dann in eine 4-Zimmer-Wohnung gezogen, was sich jetzt natürlich auszahlt, weil wir jetzt nicht nochmal umziehen müssen für das zweite Kind.
Es wird ein kleiner Junge.
Und dann reichts auch, keine Lust mehr auf Schwangerschaft, ist ja nun auch schon meine 3. Schwangerschaft (2. Kind) und die Schwangerschaft jetzt war schon gar nicht so einfach, weil ich schon relativ am Anfang der Schwangerschaft eine Durchblutungsstörung im Uterus festgestellt worden ist und ich seitdem Medikamente nehmen musste. Aber morgen muss ich das zum letzten Mal nehmen, dann hab ich das endlich geschafft, dann sind es auch nur noch 6 Wochen bis zum Termin.
erzengel1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2014, 10:15   #390
veni_vidi_vicky
Member
 
Benutzerbild von veni_vidi_vicky
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Süddeutschland
Geschlecht: w
Alter: 33
Dankesehr ihr Lieben!

Was wir so alles erlebt haben! ^^ Wir schauen auch nach 4 Zimmer oder 3,5 Zimmer Wohnungen. Mein Mann braucht ein Büro und ich bestand auf mindestens einem Kinderzimmer. ^^
Da war eine 4 Zimmer Wohnung bei der die Vermieter absolut keine Kinder wollten. Da frag ich mich, wozu dann 4 Zimmer.

Ich hoffe sehr, dass wir die Wohnung bekommen, aber wenn nicht bin ich nicht zuuuu enttäuscht. Wir haben uns entschieden doch erst zum Februar umzuziehen, das heißt wir haben noch ein bischen Zeit.

Irgendwie bin ich zur Zeit richtig happy. ^^
Das Leben wird wieder schöner und ich hab das Gefühl dass wir endlich mal eine Glückssträhne haben. Wir ziehen bald aus und alles scheint sich zum Guten zu wenden. *freu*

Dir, erzengel, wünsche ich alles Gute und viel Kraft für die Geburt. Habt ihr bereits einen Jungen oder ein Mädchen?
Ist es für dich seltsam zu sagen, du hast 3 Schwangerschaften hinter dir, aber "nur" 2 Kinder? Mir komt das immer irgendwie seltsam vor. Gewöhnt man sich daran?
Kennst du den chinesischen Empfängsniskalender? Da kann man theoretisch sehen was es wird. ^^ Ich hab den erst vor kurzem entdeckt und mal nachgeschaut. Bei uns hätte es gestimmt.
http://www.9monate.de/tool-services/...ngniskalender/

Unser Grabstein ist immernoch nicht fertig und nächste Woche ist schon der erste Todestag.
Ich hoffe die schaffen es bis dahin sonst läuft mein Mann Sturm.
Wir lassen ein Herz machen aus tiefschwarzem Stein. Außen bleibt es grob, Schrift wird silber und es kommen Sterne drauf (aus Glitzersteinen).
Wenns euch interessiert häng ich mal Bilder an...

Auf dem ersten Bild sieht man das rauhe außen
Das zweite Bild ist die Form und wohin der Sternenschweif soll
Auf dem dritten Bild sieht man ein Beispiel dieser Sterne

LG Vicky
Angehängte Grafiken
Dateityp: png AußenRauh.png (61,9 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: png herzformMitSternschnuppenschweif.png (31,5 KB, 10x aufgerufen)
Dateityp: png Sterne.png (300,2 KB, 18x aufgerufen)
__________________
Cheat-, Hack- und Non-EA-Download-frei - und MEHR Spaß dabei!!!
Meine Häuser - Sims1 -> Sims2 -> Sims3 -> Sims4

Geändert von veni_vidi_vicky (03.12.2014 um 10:18 Uhr)
veni_vidi_vicky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2014, 13:36   #391
erzengel1
Member
 
Benutzerbild von erzengel1
 
Registriert seit: Mär 2004
Ort: Berlin
Geschlecht: w
Alter: 34
Wir haben bereits ein Mädchen und jetzt kommt halt ein kleines Brüderchen dazu...

Ja, etwas merkwürdig ist es schon, noch immer. Vor allem, weil man ja überall angeben muss, dass es die dritte Schwangerschaft, aber das zweite Kind ist. Ich hatte auch etwas Panik letzte Woche, weil ich letztes Jahr fast zur selben Zeit das Baby verloren hatte.
Die meiste Zeit ist es nicht so präsent, weil es ja auch "nur" 10 Wochen bei mir war und ich keine Kindsbewegung oder sowas hatte, aber wenn ich, so wie im Krankenhaus, gefragt werde, die wie vielte Schwangerschaft es ist, dann rutscht mir als erstes immer raus, dass es die Zweite ist und ich muss mich dann korrigieren.
Aber ich hab den Verlust soweit aufgearbeitet, dass ich keine Traurigkeit mehr darüber empfinde. Ich denk mir halt, die Natur wird schon (in meinem Fall) einen Grund gehabt haben, warum es mir die zweite Schwangerschaft beendet hat. Vielleicht hatte ich damals auch schon die Durchblutungsstörung und der Embryo wurde damals nicht vernünftig versorgt.
Auf diese Fragen wird es nie eine Antwort geben.
Aber was die Geburt betrifft bin ich recht zuversichtlich, bei unserer Tochter hatte ich ganz schön Panik gehabt vor der Geburt, aber jetzt bin ich irgendwie ganz entspannt. Selbst als letzte Woche Wehentätigkeit gemessen wurde, ich hab das zwar gemerkt, aber es war nicht wirklich schmerzhaft gewesen, keine Ahnung wie stark die Wehen tatsächlich waren, mein FA hat ja mal voll die Panik geschoben, weil die ja angeblich so stark waren, aber ich hatte nur ein ganz leichtes ziehen, hätte auch ne merkwürdige Bewegung vom Baby sein können
Allgemein bin ich mit meinem FA so gar nicht mehr zufrieden, werd auch nach der Geburt wechseln, muss mir nur noch einen suchen.
In der ersten Schwangerschaft hab ich nie so viel hinterfragt, klar man hat keine Ahnung vom Schwanger sein, was gemacht werden muss und was nicht, aber schon allein die ablehnende Haltung meines FA zu Hebammen finde ich äußerst bedenklich und stößt mir sauer auf.
Immer wenn ich von den Untersuchungen meines FAs gekommen bin war ich innerlich total aufgewühlt, wenn ich mit meiner Hebamme Termine hatte/habe, dann fühle ich mich bestärkt und sicher.

Der Grabstein ist schön, warum dauert das denn bei euch so lange mit dem Stein? Bei meiner Schwiegermama hat es glaub ich 5 Wochen gedauert, dann war der Stein fertig und das war auch kein 0815 Stein, okay, hat keine Herzform, aber hmm... Also ein Jahr für einen Stein find ich schon arg lang.

Apropos Schwiegermama, ich vermisse sie wirklich ganz schrecklich doll. Gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit. Außerdem hab ich das Gefühl, das Schwiegerpapa nicht wirklich einen Draht zu unserer Tochter hat, was ich mehr als schade finde.
Wir hatten Ende September anklingen lassen, dass wir dieses Jahr Weihnachten in Berlin bleiben werden, weil man ja nie weiß, ob der kleine Zwerg nicht früher zur Welt kommen will (und ich nicht in Hinterpusemuckel unser Kind zur Welt bringen will), haben also gesagt, wer mit uns Weihnachten feiern will, der muss zu uns kommen, ist ja auch einfacher, wenn einer zu uns kommt, als wenn wir 3 mit Sack und Pack wieder ins "Hinterland" fahren müssen.
Meine Mama war ja sofort Feuer und Flamme und hat sich für Heilig Abend angekündigt, übernachtet dann bei uns und fährt am 1. Weihnachtsfeiertag dann zu meiner Schwester oder meinem Bruder.
Sein Vater druckste erstmal ewig herum und als mein Mann ihn nun fragte wie es nun aussieht meinte er, er hätte schon bei meiner Schwägerin zu gesagt und das wäre ihm sonst zu viel. Ich finde es ehrlich gesagt traurig, dass er denen zusagt, obwohl wir ja zuerst die Einladung ausgesprochen hatten und noch dazu kommt, seinen Enkel hat er das letzte Mal am vergangenen Wochenende gesehen, seine Enkelin hat er das letzte Mal Ende September gesehen. Ich finde das spricht Bände. Statt dessen sagt er dann, er kommt lieber erst zu uns, wenn der Kleine auf der Welt ist, wo ich aber auch ganz knall hart sage, dann soll er da mal schön die ersten 4 Wochen warten, bis es sich bei uns halbwegs eingependelt hat.
Ich möchte ja dieses Mal im Geburtshaus entbinden und das heißt ja, wenn medizinisch alles in Ordnung ist, darf ich 4 Stunden nach der Geburt wieder nach Hause und da will ich mit Sicherheit nicht am zweiten Tag schon jemanden hier rum springen haben, wo ich dann mich irgendwo genötigt fühle den zu verköstigen.
Aber ich bin froh, dass mein Mann da auch hinter mir steht. Mit der Kleinen (bald Großen) sind wir ja im ersten Jahr, jeden Monat mindestens ein Wochenende immer zu den Großeltern getingelt, dass war sowohl für uns anstrengend, als auch für unsere Tochter, weil sie ganz arge Probleme hatte in den Schlaf zu kommen. Wenn unser Sohn da ist haben wir uns gesagt, dass wir das dann auf ein Mindestmaß reduzieren werden, einfach weil es noch anstrengender ist mit einem Kleinkind und einem Baby auf Tour zu gehen. Und 3 Stunden Fahrt für eine Strecke ist nun mal auch nicht so gut.
Mein Mann versucht ja noch immer recht diplomatisch aus der Affäre zu ziehen, wenn er gefragt wird, wann wir denn mal wieder vorbei kommen, aber er signalisiert schon, dass es noch ne Weile dauern könnte.

Vor dem Tod meiner Schwiegermutter hatte ich ja immer eher einen Draht zu meinem Schwiegervater, klar ich selbst hatte nie einen Vater und er ist ja ein herzensguter Mann und ich hatte zuvor nie den Eindruck, dass er zwischen seiner Enkelin und seinem Enkel Unterschiede macht, aber jetzt werd ich halt das Gefühl nicht los... Noch dazu bin ich mit Schwiegervater bei unserem letzten Besuch etwas aneinander geraten, als es um die Winter-/Sommerreifen ging.
Wenn man Berufstechnisch immer mal wieder mit Fahrzeugen zu tun hat, dann weiß man, dass man Reifen grundsätzlich nie länger als 6 Jahre fahren sollte, weil der Gummi der Reifen mit der Zeit porrös wird.
Schwiegervater fragte Ende September, ob wir gleich Winterreifen rauf ziehen wollen, ich fragte ihn dann, wie alt die denn sind, da meinte er ganz trocken: so alt wie das Auto, aber die sind noch gut, haben noch ordentlich Profil drauf. Das Auto ist inzwischen 11 Jahre alt, somit sind die Reifen auch so alt, die Sommerreifen wurden sogar schon ein Jahr früher produziert.
Ich also vollkommen von den Socken und empört darüber, wie er sagen kann, dass die Reifen noch gut sind, wenn die doch schon 11 Jahre alt sind. Das Reifenthema ließ mich dann auch das ganze Wochenende nicht los. Wir haben uns dann jedenfalls dafür entschieden keine Winterreifen bei Schwiegervater drauf zu ziehen, sondern haben uns neue Reifen gekauft zusammen mit Felge, weil dadurch das wir ja immer das Auto voll Klamotten haben, wenn wir für ein Wochenende wohin fahren war halt auch kein Platz die alten Winterräder mit zu nehmen.
Aber seitdem hab ich halt das Gefühl, dass es einen Knacks bei uns in der Bindung gab.

Edit: Hab gerade geschaut beim Empfangskalender und er stimmt bei mir auch bei beiden überein... im April ´12 war ich 29 und bekam ein Mädchen, im Januar´15 bin ich 31 und bekomme einen Jungen... Irgendwie witzig

Geändert von erzengel1 (03.12.2014 um 13:38 Uhr)
erzengel1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2014, 14:41   #392
veni_vidi_vicky
Member
 
Benutzerbild von veni_vidi_vicky
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Süddeutschland
Geschlecht: w
Alter: 33
Dein FA mag keine Hebammen?
Ist der so von sich überzeugt oder was? Sorry aber mein erster Gedanke war: Idiot!
Warum hast du nicht schon früher gewechselt oder wechselst jetzt einfach noch? Das geht doch. Wenn du kein gutes Verhältnis zu ihm hast, bringt das doch nichts!

Ich werde zwangsläufig wechseln müssen, durch den Umzug. Ist ok. Mein FA ist zwar nett und sympathisch.... aber irgendwie... ich weiß auch nicht. Vielleicht ist er mir zu gut gelaunt oder sowas. Er hatte uns letztes Jahr auch nicht wirklich erklärt, warum unser Mädchen zur Geburt weniger wog als vorher. Das hat erst ein Kollege von ihm gemacht.
Also, er ist zwar ein guter Kerl, aber manchmal wirkt er etwas unkompetent.

Wegen dem Grabstein: Wir hatten ihn nicht sofort beauftragt. Da war so viel los.... Erst alles verarbeiten, kurz zuvor war ja auch mein Schwiegervater gestorben.... zu Weihnachten war meine Mutter bei uns und wir haben sie dann hoch zu sich gefahren, dann überstürzt noch an Silvester nach Polen rüber, weil meine Oma gestorben ist..... Es ging alles drunter und drüber. Bis wir dazu kamen den Stein in Auftrag zu geben, hatte der Steinmetzt dauernd irgendwas. Da mal Urlaub, da krank, da wieder Urlaub.... oO Mittlerweile sinds aber schon ein paar Monate, also müssten sie doch eigentlich schon fertig sein.
Samstag sollen wir vorbei kommen und wegen der Schrift entscheiden. Dann machen sie ihn angeblich fertig. Na mal sehen.

Schwiegervater:
Im Nachhinein denke ich, dass ich mit meinem schwiegervater auch besser klar kam, als mit meiner Schwiegermutter. Er war zwar seltsam aber meistens ein ganz ruhiger Kauz.

Vielleicht kommt dir das mit deinem schwiegervater nur so vor? Männer, gerade ältere, sind da manchmal einfach etwas eigen. Mein Opa war zum Beispiel auch immer sehr still und gemütlich. Er kam nie zu uns wir aber zu ihm. Erst nachdem er gestorben war, habe ich erfahren, dass er sich immer sehr gefreut hatte wenn wir ihn besuchten. Er hatte uns sogar ein paar Kleinigkeiten vererbt.
Dazu muss ich sagen, dass er nur mein Stiefopa war. Der zweite Mann meiner Omaund er hatte noch einen eigenen Sohn.
Das wird bestimmt schon wieder mit eurer Beziehung!

Was die Geburt und die Ruhe danach angeht: Da kann ich dich supergut verstehen! Ich würde auch nicht gerne wollen, dass mich jemand in der schönen ersten Zeit stört. Schon gar nicht das Schwiegermonster hier. Meiner eigenen Mutter kann ich wenigstens mal die Meinung geigen, ohne dass sie gleich beleidigt ist und wenn wir uns streiten können wir gleich darauf wieder lachen. Der Hausdrache hier ist aber sofort beleidigt wenn man etwas sagt das ihr nicht passt und ich hab keine Lust auf diesen Stress mit ihr. Wenn wir krank sind und deswegen im Bett bleiben sagt sie immer sowas a la "Ich war auch neulich erkältet aber ich hab den ganzen Tag im Garten gearbeitet, das ist viel gesünder". Da will ich nicht wissen was sie mir nach einer Geburt an den Kopf schmeißt.
Oooooh Gott bin ich froh dass wir hier bald weg sind! *lach*

LG Vicky

Edit: Ja der Kalender ist lustig, oder? Bei uns hat es auch gestimmt.
__________________
Cheat-, Hack- und Non-EA-Download-frei - und MEHR Spaß dabei!!!
Meine Häuser - Sims1 -> Sims2 -> Sims3 -> Sims4

Geändert von veni_vidi_vicky (03.12.2014 um 15:24 Uhr)
veni_vidi_vicky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2014, 16:14   #393
erzengel1
Member
 
Benutzerbild von erzengel1
 
Registriert seit: Mär 2004
Ort: Berlin
Geschlecht: w
Alter: 34
Mein FA fand ich vorher irgendwie auch nicht so schlimm, aber er hatte sich zum Beispiel total merkwürdig wegen einer Krankschreibung, obwohl ich, aufgrund der Durchblutungsstörung als Risikoschwangere eingestuft bin. Er ist schon einiges älter und bisher wollte ich mich damit nicht noch auseinander setzen einen neuen Arzt zu suchen, jetzt hab ich ja sowieso keine Termine mehr bei ihm, der letzte Ultraschall ist erledigt und die restliche Vorsorge kann ich bei meiner Hebamme machen.
Den Wunsch zu wechseln ist halt erst in den letzten paar Wochen in mir gereift wo ich mehr und mehr gemerkt habe, welche Abneigung er gegen Hebammen zu haben scheint. Seine Reaktionen kommen mir so ein bisschen vor wie damals die im Mittelalter, als Kräuterfrauen und Hebammen als "Hexen" verschrien wurden.
Es war ja wegen meiner anfänglichen Rückenproblemen so viel liegen geblieben, was ich nun endlich aufgearbeitet hatte (Lohnsteuererklärung, Banktermin usw.)
Da war zum Beispiel das Thema CTG schreiben. Ich muss dazu sagen, bei der ersten Schwangerschaft hatte ich keine Hebamme, ich hatte damals von einer Kollegin von ihrer Hebamme erzählen hören und fand das einfach ganz furchtbar. Die Hebamme meiner Kollegin hat sich halt irgendwie überall eingemischt, iss dies nicht, tu dies nicht, ich wollte mir da einfach nicht so rein reden lassen. Aber jetzt wo ich meine Hebamme habe bereue ich es, dass ich mir nicht schon bei der ersten Schwangerschaft eine gesucht habe.
Also CTG schreiben: meine Hebamme fragte mich, warum das bei mir gemacht wird. Da es in der ersten Schwangerschaft auch gemacht worden ist (obwohl ich da gar keine Probleme hatte) hab ich gesagt, na weil es jetzt dran ist. Meine Hebamme hat mir dann erstmal erklärt, das CTG ohne gesundheitliche Indikatoren erst ab ET gemacht werden "darf"
Da war ich erstmal baff. Hab dann auch gleich meinen FA gefragt, warum bei mir CTG geschrieben wird. Da sagt er mir halt, das ich wegen der Durchblutungsstörung als Risikoschwangere eingestuft bin (das hat er mir vorher nie so deutlich gesagt) und das ich ja inzwischen sowieso in einem gebärunfreundlichen Alter bin. Ich denk nur "Wat is los? Ich bin gerade erst 31 Jahre alt geworden und soll ein gebärunfreundliches Alter haben?" Also da war ich sichtlich geschockt.
Den letzten Termin hatte ich halt letzte Woche Montag, da hat er mich halt gefragt wo ich entbinden möchte, da hab ich ihm gesagt, dass ich im Geburtshaus entbinden möchte, da verzog er das Gesicht und meint: "Davon würde ich ihnen abraten, gehen sie lieber in die Klinik" Aber er hat keinen Grund genannt warum er mir davon abrät. Sondern einfach nur, weil er dagegen ist, wahrscheinlich aus Unwissenheit.
Dann gings auch noch um die letzte Blutuntersuchung, meine Hebamme hatte mir halt gesagt, dass sie das auch machen könnte, wenn ich das möchte, beim FA hab ich gesagt, dass ich die restliche Vorsorge bei der Hebamme mache, da wurde mir gesagt, das wäre nicht so gut, weil es dann unterschiedliche Laboraufkleber im Mutterpass gibt usw.

Aber als meine Hebamme mein Mutterpass angeschaut hatte, da hat sie fast nen Anfall bekommen. Teilweise wurde da hin und her geschmiert, Daten haben nicht überein gestimmt. Das hab ich inzwischen abändern lassen... Insgesamt waren 4 Eintragungen nicht richtig, oder fehlerhaft gewesen.

Ja, ja die Alten sind sowieso immer viel Klüger, wenns um die lieben kleinen Kinderchen geht Die Babys konnten zwar noch nicht reden, waren aber natürlich schon mit 10 oder 12 Monaten trocken und haben bescheid gesagt wenn sie mal aufs Klo/Töpfchen mussten.
Die Babys konnten auch mit 5 Monaten schon einwandfrei vom Löffel Brei essen, wurde den ja quasi mit in die Wiege gelegt, war ja nicht so, dass sie zunächst nur gestillt wurden
erzengel1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2014, 17:47   #394
veni_vidi_vicky
Member
 
Benutzerbild von veni_vidi_vicky
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Süddeutschland
Geschlecht: w
Alter: 33
CTG darf erst ab ET gemacht werden???? oO
Ich dachte das wäre Routine während der Schwangerschaft. Wurde bei mir nämlich auch gemacht. Und meine Hebamme hatte dazu auch nichts gesagt. Außerdem erzählen alle in Schwangerschaftsforen von CTGs während der Schwangerschaft...... Komisch.

OmG dein FA klingt wirklich mittelalterlich! Da ist dann meiner doch besser, trotz manchmal scheinbarer Inkompetenz. Er ist aber auch noch relativ jung. Höhstens 40... kann das aber nicht gut einschätzen. Vielleicht jünger, vielleicht älter... Er ist der Ehemann meiner Hausärztin. ^^ Die sind beide eigentlich recht kompetent. Ich bin nur vorsichtiger seit letztem Jahr...

Aber: Warst du schon im Geburtshaus um dich vorzustellen? Risikoschwangere haben es nämlich schwerer dort zu entbinden. Ich glaub z.B. Zwillingsschwangerschaften nehmen die gar nicht an.
Ich glaub als Sicherheit für sich selbst, falls was passiert. Es gibt aber auch Geburtshäuser, die direkt an einer Klinik liegen.....

Du hast dir sicher schon eins ausgesucht, oder? Ich fand das letztes Jahr richtig aufregend den richtigen Ort zu finden. Hatte mich für eine Geburtsklinik in Heidelberg entschieden. Am Ende landete ich im Diakonie Krankenhaus in Mannheim, weil mein FA dort Dienst schob.
Fürs nächste suche ich mir auch eine Geburts- oder Frauenklinik in der Umgebung. Und ich werde meine Mutter einladen um den Geburtstermin da zu sein. (allein schon um zu verhindern, dass meine SM auf die Idee kommt sich statt dessen bei uns einzunisten, um mir zu "helfen")

hihi
Oh Gott, ich will gar nicht wissen, was mir meine SM so alles erzählen würde!
Ich "freu" mich schon auf ihre Kommentare, wenn sie mitkriegt dass ich ein ganzes Jahr oder länger stillen werde. XD

LG Vicky

Edit:

Jetzt war ich neugierig und habe das hier gefunden:

Wann brauche ich ein CTG in der Schwangerschaft?

Nach den Mutterschafts-Richtlinien des Bundesausschusses der ÄrztInnen und Krankenkassen wird das CTG nicht routinemäßig in der Schwangerschaft eingesetzt. Es kann vor allem bei Risikoschwangerschaften benutzt werden. Gründe für eine oder mehrere Untersuchungen mit einem CTG-Gerät können sein:
  • Bestimmte Vorerkrankungen der Mutter wie Blutarmut, Diabetes oder Bluthochdruck
  • Verdacht auf drohende Fehlgeburt ab Woche 25 der Schwangerschaft
  • Fehl- oder Totgeburt bei einer früheren Schwangerschaft
  • Verdacht auf vorzeitige Wehen ab Woche 27 der Schwangerschaft
  • Die Herztöne des Kindes sind zu langsam, zu schnell oder setzen kurz aus
  • Mehrlingsschwangerschaft
  • Verdacht auf Plazenta-Insuffienz (das Kind wird nicht ausreichend vom Mutterkuchen versorgt)
  • vaginale Blutungen
  • Verdacht auf Übertragung (der ET ist um mehr als eine Woche überschritten)
  • Kontrolle von wehenhemmenden Medikamenten
  • Verdacht auf Entwicklungsverzögerungen beim Baby
Edit 2: Jetzt frage ich mich warum bei mir ein CTG gemacht wurde.... Hatte der Arzt eine Vorahnung? oO
Das muss ich ihn mal demnächst fragen.
__________________
Cheat-, Hack- und Non-EA-Download-frei - und MEHR Spaß dabei!!!
Meine Häuser - Sims1 -> Sims2 -> Sims3 -> Sims4

Geändert von veni_vidi_vicky (03.12.2014 um 17:54 Uhr)
veni_vidi_vicky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2014, 18:23   #395
Dark_Lady
SimForum Team
 
Benutzerbild von Dark_Lady
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Greven
Geschlecht: w
Alter: 39
Ich denke, das wird die Begründung sein, weswegen CTG's in der Schwangerschaft gemacht werden - zum einen ggf wirklich als Absicherung, zum andern aber sicherlich auch,. weil der Arzt das dann abrechnen kann und Kohle dafür kriegt.
Zitat:
Verdacht auf drohende Fehlgeburt ab Woche 25 der Schwangerschaft
__________________
Download-Tutorial Sims 2 + Sims 4 | Linkliste Sims 2 + Sims 4

*Live a life you will remember*
Dark_Lady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2014, 19:07   #396
veni_vidi_vicky
Member
 
Benutzerbild von veni_vidi_vicky
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Süddeutschland
Geschlecht: w
Alter: 33
Ich glaub eher letzteres Dark_Lady

LG Vicky
__________________
Cheat-, Hack- und Non-EA-Download-frei - und MEHR Spaß dabei!!!
Meine Häuser - Sims1 -> Sims2 -> Sims3 -> Sims4
veni_vidi_vicky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2014, 20:05   #397
erzengel1
Member
 
Benutzerbild von erzengel1
 
Registriert seit: Mär 2004
Ort: Berlin
Geschlecht: w
Alter: 34
Also meine Hebamme hat mir auch gesagt, das die CTG´s recht unkompliziert abgerechnet werden können und deswegen werden sie gemacht. Bei der ersten Schwangerschaft hatte ich eigentlich keines der Indikatoren, trotzdem wurde bei mir CTG gemacht, bei der jetztigen Schwangerschaft hab ich ja sozusagen zwei Indikatoren, nämlich einmal die Fehlgeburt in der 10. SSW und einmal die schlechte Durchblutung meiner Gebärmutter.

Meine Hebamme hat noch dazu den Vorteil, dass sie vorher als Krankenschwester in einer Klinik gearbeitet hat und dort eben auf der Geburtsstation, sie hat dann einige Weiterbildungen gemacht und sich so zur Hebamme qualifiziert. Deswegen hat sie da auch einen recht guten Einblick, wie es im Krankenhaus läuft und wie es eben im Geburtshaus läuft und kann da recht objektiv die Vor- und Nachteile benennen. Was ich auch richtig gut fand: anfangs wollte ich ja auch noch in der Klinik entbinden, wo ich meine Tochter zur Welt gebracht habe und während mein Arzt mir ja eindringlich davor abgeraten hat außerhalb der Klinik zu entbinden, hat meine Hebamme meine Entscheidung so akzeptiert wie sie damals war und nicht auf Teufel komm raus gesagt wie es besser oder schlechter wäre.

Ja, das mit meinem Risiko wurde schon alles abgeklärt, ich bin jetzt seit Anfang Oktober bei meiner Hebamme und sie hat sich auch lange mit ihren Kolleginnen beraten wegen meiner Entbindung im Geburtshaus. Ich musste ja seit der 13. SSW Blutverdünner nehmen, aber die darf ich ab Freitag absetzen und somit darf ich für den normalen Geburtszeitraum auch im Geburtshaus entbinden. Wenn ich den Blutverdünner noch bis zur 36. oder 37. SSW hätte nehmen müssen, dann hätte ich frühestens ab ET im Geburtshaus entbinden dürfen, weil das Medikament mindestens 3 Wochen abgesetzt sein muss um kein Risiko ein zu gehen.
Aber so passt es ganz gut und ich fühl mich wirklich sehr gut aufgehoben.
Zu meiner Hebamme bin ich ja durch meine Frisörin gekommen, ihre Schwester ist meine Hebamme. Da war ich Ende September bei einem Infoabend vom Geburtshaus und da war das alles für mich noch gar nicht so wie es jetzt ist, ich wollte mir das halt alles erstmal anschauen und mich da nicht wie bei einem Verkaufsgespräch beeinflussen lassen. Die Entscheidung fürs Geburtshaus hab ich erst nach dem Geburtsvorbereitungskurs getroffen, da hatte mir meine Hebamme geraten, wenn ich in die Klinik gehe zur Entbindung, dann soll ich vorher einen Geburtsplan machen, was ich will und was ich nicht will... Leider war auf meinem Geburtsplan so viel, was ich nicht will, wo ich aber in der Klinik nicht drum herum komme, dass ich dann für mich entschieden habe, doch lieber im Geburtshaus entbinden zu wollen und dann eben noch der Aspekt, dass ich nicht möchte, das meine Tochter die Geburt ihres Bruders mit etwas "schlechten" verbinden könnte.
Denn sie hat sowohl letztes Jahr, als auch dieses Jahr mit bekommen, dass ich geweint hab, als ich in die Klinik musste, und die Geburt ist ja in der Regel doch eine schöne Sache und sollte nicht traurig sein.
erzengel1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2014, 20:11   #398
veni_vidi_vicky
Member
 
Benutzerbild von veni_vidi_vicky
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Süddeutschland
Geschlecht: w
Alter: 33
Warum darfst du das Medikament denn absetzen?
Ist es jetzt besser und die wissen dass es so bleibt oder wollen sie das Risiko bei der Entbindung mindern?

Was gibts denn in der Klinik was du nicht haben willst?

Sorry falls ich zu viel frage, sags mir ruhig. Ich bin nur neugierig, wie das andere sehen und vielleicht kann ich mir ja ein paar Tips für meine Schwangerschaft abgucken oder so.

Das mit der Hebamme ist lustig, dass du sie über deine Friseurin gefunden hast. ^^

Edit: Soll deine Tochter bei der Geburt dabei sein? Was hälst du davon? Ich bin am überlegen meine Nichte evtl dabei zu haben...

LG Vicky
__________________
Cheat-, Hack- und Non-EA-Download-frei - und MEHR Spaß dabei!!!
Meine Häuser - Sims1 -> Sims2 -> Sims3 -> Sims4
veni_vidi_vicky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2014, 20:14   #399
Dark_Lady
SimForum Team
 
Benutzerbild von Dark_Lady
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Greven
Geschlecht: w
Alter: 39
Na ja - Blutverdünner werden ja auch vor OP's abgesetzt wegen erhöhtem Blutungsrisiko - da wird's auch vor der Geburt keinen anderen Grund geben, zumal man das Kind ja ab jetzt dann auch jederzeit holen kann, wenn's kritisch wird wegen der Durchblutung.

Aber mich würde auch interessieren, was es in der Klinik alles Pflicht und nicht gewünscht wäre, im Geburtshaus aber nicht?
__________________
Download-Tutorial Sims 2 + Sims 4 | Linkliste Sims 2 + Sims 4

*Live a life you will remember*
Dark_Lady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2014, 20:17   #400
veni_vidi_vicky
Member
 
Benutzerbild von veni_vidi_vicky
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Süddeutschland
Geschlecht: w
Alter: 33
Zitat:
Zitat von Dark_Lady Beitrag anzeigen
Na ja - Blutverdünner werden ja auch vor OP's abgesetzt wegen erhöhtem Blutungsrisiko - da wird's auch vor der Geburt keinen anderen Grund geben, zumal man das Kind ja ab jetzt dann auch jederzeit holen kann, wenn's kritisch wird wegen der Durchblutung.

Aber mich würde auch interessieren, was es in der Klinik alles Pflicht und nicht gewünscht wäre, im Geburtshaus aber nicht?
Aber sie sagte doch "Wenn ich den Blutverdünner noch bis zur 36. oder 37. SSW hätte nehmen müssen".... Da dacht ich halt es hätte sein können dass sie das machen müsste, muss sie aber nicht. Deswegen fragte ich.

LG Vicky
__________________
Cheat-, Hack- und Non-EA-Download-frei - und MEHR Spaß dabei!!!
Meine Häuser - Sims1 -> Sims2 -> Sims3 -> Sims4
veni_vidi_vicky ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Lesezeichen
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001 - 2007 SimsZone.de
© 2007 - 2010 SimPlaza.de