Sim Forum

Werbung

Zurück   Sim Forum > Die Sims 4 > Die Sims 4: Bastelstube

Werbung

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.08.2014, 23:21   #1
Rosmarin
Newcomer
 
Registriert seit: Aug 2014
ManweissnochnixGenaues

Eigentlich hatte ich schon beschlossen das nach begeistertem Sims 1, 2 und 3-Spielen Sims 4 mit Sicherheit nichts für mich ist...bis ich dann hier in der Bastelstube den Thread von deinHeld mit seinen tollen Toonie-Sims entdeckte.

Die Idee mit solchen Sims zu spielen hat mich gleich auch gepackt, und inzwischen freu ich mich total das ich doch noch sozusagen auf den Weg "geschubst" wurde mich mit Sims 4 anzufreunden und warte nun auch ganz hibbelig auf den Releasetag.
(Vielen Dank deinHeld )

Weil ich mich noch nicht entschieden habe wie ich den Ort des Geschehens nennen will, heisst das Städtchen vorerst mal ManweissnochnixGenaues.

Und hier sind die zukünftigen Einwohner:

Familie Nr. 1:



Da haben wir zunächst eine Sippschaft wie sie jede Stadt hat, die etwas auf sich hält: Die Leute mit dem Geld.

Familie McKrösus ist weitverzweigt und weiss wo die Moneten langhoppeln. Familienoberhaupt Rubel McKrösus kam als junger Mann aus der fernen weiten Welt in die kleine Stadt, und wusste sofort das ihm aus der etwas verwaschenen Umgebung sein Schicksal entgegenwinkt.



Wenn man ihn fragt wie er es angestellt hat so erfolgreich zu sein pflegt er die Mundwinkel zu verziehen, den Finger zu heben und zu sagen "Wer den Cent nicht ehrt - dem bleiben nichts als Emotionen." Man munkelt allerdings im Ort das Geheimnis der Familie McKrösus habe eher etwas mit einem mysteriösen Baum zu tun.

Rubel gehören zahlreiche Geschäfte und Unternehmen in der Region, weswegen er leider nicht viel Zeit hatte sich nach dem frühen Ableben seiner Frau um die beiden Töchter zu kümmern. Trotzdem erwartet er vorbildliches Verhalten und eine erfolgreiche Lebensführung von seinen Kindern. Oder, wie er selbst sagen würde: "Damit der Rubel rollt müssen die Kopeken springen." Selbstverständlich hat er auch bei der Namensgebung bedacht, das seine beiden Sprösslinge immer daran erinnert werden was wirklich von Bedeutung ist.




Centine McKrösus, im Familien und Freundeskreis nur Cent genannt, verschweigt ihrem Vater daher lieber das sie es nicht allzu eilig hat ins Managment der McKrösus Industries miteinzusteigen, sondern lieber mit ihren Bros und Bris abhängt, Sport treibt und Spass hat. Das Leben in Burton..manweissnochnixGenaues bietet so schön bunte Bereiche für die Geselligkeit, da wäre es doch schade diese nicht ausgiebig zu nutzen - erst recht wenn da und dort freilaufende Mikrophone zu finden sind, an denen Cent tun kann was sie am meisten liebt - mit ihrer zahmen Kuhpflanze Glöckchen von Euter ein Comedy-Programm hinlegen das alle Zuhörer so richtig aus den Socken haut!!



Eurora, das verträumte Nesthäkchen der Familie , wartet eigentlich nur auf einen romantischen, reichen, rubelartigen Junior aus gutem Hause, mit dem sie lauter kleine Bettchen bekommen kann. Aber sie hat ein wirklich gutes Herz und kümmert sich gern darum das kleine plüschige Eierpunktfrösche nicht versehentlich beim Gourmetkoch landen, oder die vielen armen Mitarbeiter der Schuh und Bekleidungsbranche plötzlich ganz ohne Job dastehen. Rubel hofft das sie den zukünftigen Schwiegersohn eher früher als später findet, denn bei Eurora weiss man nie ob sie nicht aus lauter Mitleid (und weil sie es schrecklich romantisch findet) den netten Toilettenreiniger aus dem Magnolien Park mit nachhause bringt weil der vor lauter Frust über sein Leben schon öffentlich Liegestütze machen musste.

Und das geht nun wirklich zu weit.
Rubel weiss zwar genau wie es ist von ganz unten anzufangen, aber für seine kostbaren kleinen Kopeken hat er doch anderes geplant....Allerdings wissen wir ja, wie das mit Plänen so laufen kann - plötzlich ist alles nur noch Deko.

Outfit-Überblick:



Und meine Lieblings-Gesichtsausdrücke:




To be continued....

Geändert von Rosmarin (19.08.2014 um 00:29 Uhr)
Rosmarin ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 19.08.2014, 16:03   #2
Chaosterrier
Member
 
Benutzerbild von Chaosterrier
 
Registriert seit: Sep 2011
Geschlecht: w
Alter: 26
Huhu,

Nachdem ich von deinem außergewöhnlichen Thread-Titel angelockt wurde , nahmen mich deine mindestens genau so außergewöhnlichen Sims gefangen.
Du legst auf deinhelds Cartoon-Figuren ja nochmal eine Schippe drauf, und ich mag es total!
Deine Sims (die Mädels und irgendwie auch der Papa erfüllen ja mal extrem das Kindchenschema ) sind was ganz Besonderes und die Texte und Namen find ich auch spitze und kreativ, das ist genau mein Humor.

Es würde mich sehr freuen, auch die anderen Familien kennenzulernen, ich schau definitiv wieder hier rein.
Bin ja mal auf die Genetik in Sims 4 gespannt, wenn ich mir deine Familie downloade (und die Wahrscheinlichkeit ist hoch (stellst du sie denn zum Download in die Gallery? ), aber ich werde mir erst später Sims 4 zulegen), wird das total interessant zu sehen, wie stark und ob überhaupt ihre Gesichtszüge weitervererbt werden und ob dann auch Kinderchen mit riiiesen Augen rumlaufen.
Chaosterrier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2014, 17:58   #3
Rosmarin
Newcomer
 
Registriert seit: Aug 2014
Zitat:
Zitat von Chaosterrier Beitrag anzeigen
Huhu,

Nachdem ich von deinem außergewöhnlichen Thread-Titel angelockt wurde , nahmen mich deine mindestens genau so außergewöhnlichen Sims gefangen.
Du legst auf deinhelds Cartoon-Figuren ja nochmal eine Schippe drauf, und ich mag es total!
Deine Sims (die Mädels und irgendwie auch der Papa erfüllen ja mal extrem das Kindchenschema ) sind was ganz Besonderes und die Texte und Namen find ich auch spitze und kreativ, das ist genau mein Humor.

Es würde mich sehr freuen, auch die anderen Familien kennenzulernen, ich schau definitiv wieder hier rein.
Bin ja mal auf die Genetik in Sims 4 gespannt, wenn ich mir deine Familie downloade (und die Wahrscheinlichkeit ist hoch (stellst du sie denn zum Download in die Gallery? ), aber ich werde mir erst später Sims 4 zulegen), wird das total interessant zu sehen, wie stark und ob überhaupt ihre Gesichtszüge weitervererbt werden und ob dann auch Kinderchen mit riiiesen Augen rumlaufen.


Hey, das freut mich jetzt aber das noch jemandem die McKrösusse gefallen. War ja nicht unbedingt zu erwarten.. Aber es macht mir gerade wirklich total viel Spass solche schrägen Sims auszuprobieren, bisher wird es auch nicht langweilig.
Ja, Kindchenschema - erwischt... Irgendwie falle ich immer auf alles rein was grosse Augen hat. Oder grosse runde Köpfe und grosse Augen..oder ( beliebig fortzusetzen.)
Vielen Dank auch für das nette Kompliment bezüglich der Texte, das freut mich natürlich ebenso sehr.
Hoffentlich kann dich Sims 4 bald überzeugen, denn wenn du schreibst "genau mein Humor" klingt das absolut verheissungsvoll und macht mich schon seeehr neugierig auch deine Simse und Geschichten kennenzulernen!

Bin schon selbst super neugierig wie wohl die Kinder in "ManweissnochnixGenaues" aussehen werde. Und überhaupt erstmal darauf wie ich es finde wenn meine Familen dann im Spiel herumturnen. Wer weiss wie das live so aussieht.
Falls du dann immer noch an Downloads interessiert bist kann ich sie gern für dich in die Gallery stellen. Geplant hatte ich das an sich nicht, kann mir auch nicht vorstellen das viele Leute Interesse an solchen Familien haben würden.
Rosmarin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2014, 16:39   #4
Rosmarin
Newcomer
 
Registriert seit: Aug 2014
Um zu beweisen das es auch ganz normale Sims gibt in ...ManweissnochnixGenaues, möchte sich diesmal ein frisch getrautes junges Ehepaar vorstellen: Die Propers.



Als Paul Perle traf, ging ihm gleich das Herz auf. Es war nicht nur ihre bezaubernde Nase oder ihr tiefgründiger Blick, nein, sie war gerade damit beschäftigt der städtischen Chef-Bibliothekarin eine Komplett-Umstrukturierung der Bücherreiräume vorzuschlagen, damit hinter den Bücherregalecken besser gewischt werden könne.
Damit war für ihn klar, sie war der Putzeimer zu seinem Wischmopp....





Pauls Familie ist schon seit einigen Generationen im Raumpflegegeschäft tätig, besonders was den Vertrieb von Raumpflegeutensilien anbelangt. Sein Grossvater ist damit sogar einigermassen international bekannt geworden, aber da Paul seine Privatsphäre liebt redet er nicht gern darüber.
Man möchte ja ungern jeden Morgen mit einem Objektiv im Gesicht erwachen, während die Weltöffentlichkeit anschliessend darüber informiert wird wie oft man im Schlaf gesabbert hat und ob die Farbe des Sabbers auch zur Bettwäsche passt. (Heutzutage sind schliesslich schon die Kindeskinder der Prominenz prominent.)
Da ist es ihm wirklich lieber wenn die Nachbarinnen sich fragen: Wer ist eigentlich Paul?

Mit seinem berühmten Opa hat Paul ausser dem Namen eigentlich nur die Haartracht und einen gewissen Ordnungsfimmel gemein, er selbst hatte schon immer das Gefühl das es hinter dem Spiegelglanz auf dem Boden und dem Silberstreif am Horizont einfach noch mehr geben muss.

Nun hofft er das er nach jahrelanger gesunder Ernährung mit gehaltvollen Weizenpops und vitaminreichen Kaubonbons den Sprung von der Reckstange im Traininglager ins geheimnisvolle All schafft...oder zumindest mal in die Nähe einer Rakete.



Perles Familie hält ebenfalls viel von Traditionen. Als jüngster Abkömmling einer ganzen Ahnenreihe von enorm tüchtigen Hauswirtschafterinnen, Zimmermädchen, Mamsellen, Küchenmädchen, Zofen und sonstigen Staubflockenentfernungsfachdienstleistern zeugt allein schon ihr Name davon. Mit fachfraulichem Blick stellte ihre Mutter gleich nach der Geburt kurz und bündig fest: "Das ist auch eine echte Perle."

Ermutigt von Mutter, Grossmutter und Urgrossmutter träumt Perle nun davon viele kleine keimfreie und putztüchtige Propers grosszuziehen und eine erfolgreiche Dynastie mit zukunftsträchtigen Erfindungen auf dem Sauberkeitssektor zu begründen. Weisse Waschtrockenbügler mit Musik. Walzertanzende Wedelwischer die nach Zitronen duften.
Schlager komponierende Scheuersaugstauber...und vieles mehr.
(Es heisst ihre Mutter sei einige Zeit bei dem sehr menschenscheuen aber genialen Musiker Johann von Andante angestellt gewesen bevor Perle zur Welt kam.)


Ja, Paul und Perle Proper haben noch viel vor......

Rosmarin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2014, 17:27   #5
Calamity
Member
 
Benutzerbild von Calamity
 
Registriert seit: Mai 2004
Geschlecht: w
Alter: 57
Au Mann, wieso bin ich bisher an deinem Thread irgendwie vorbeigestolpert? Hab zwar deine beiden Sims im Lieblings-Thread gesehen, aber daß hier noch mehr von deinen schönen schrägen Sims zu sehen sind, hab ich doch glatt verpennt.
Dabei sind sie alle auf ihre schrille Art echt zum Verlieben, und deine Beschreibungen sind einfach herrlich - ich hoffe, du schreibst dann Geschichten und eine Nachbarschafts-Doku und noch mehr Geschichten und läßt sie uns lesen, bittebitte!
Auf die weitere Entwicklung des McKrösusschen Familien-Imperiums bin ich schon sehr gespannt, ebenso auf das keimfreie und abwaschbare Leben von der Putzperle und ihrem Wischmopp - und auf den Nachwuchs! Ein Glück, daß das Spiel so gut wie da ist...
__________________
If something is worth doing, it's worth doing well.

Calamity ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2014, 20:17   #6
Destiny & Hope
Member
 
Benutzerbild von Destiny & Hope
 
Registriert seit: Jul 2012
Ort: Osnabrück
Geschlecht: w
Haha, ich frag mich wirklich wie die Kinder von dem Properpärchen aussehen sollen, die haben ja wirklich krass verschiedene Staturen
Destiny & Hope ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2014, 11:21   #7
Ireth
Member
 
Benutzerbild von Ireth
 
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Leipzig
Geschlecht: w
Alter: 30
Wow, sie sehen wirklich besonders aus aber irgendwie finde ichd ieses Proper-Pärchen total niedlich. Aber auch ich frag mich wie dann die Kids aussehen werden. Einzigartig aber bestimmt auch total niedlich.
__________________
Red: "My mother wanted me to choose between being a wolf, and being a human. Granny did too.
You were the only person who ever thought it was okay for me to be both. "
Snow White: "'cause that's who you are."
Sims 4 CR Treasures
Die Sims 4 Let's Play
Ireth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2015, 19:14   #8
Rosmarin
Newcomer
 
Registriert seit: Aug 2014
Oh mann, das hab ich neulich echt komplett übersehen das hier damals noch Kommentare kamen, sorry! Ist ja jetzt auch schon hundert Jahre her das ich den Thread überhaupt gestartet habe.
Nach der anfänglichen Begeisterung war ich etwas frustriert als ich merkte das die CAS-Einstellungen für die Kinder doch schon stark eingeschränkt sind im Vergleich zu den Erwachsenen. Also Pusteblume mit Vererbung und Riesenaugen und tollen Segelohren.....*tiefer Seufzer*

Deswegen haben die Familien erstmal gar keine Kinder bekommen.(Bis jetzt noch nicht, obwohl ich natürlich schon welche erstellt habe.)
Danach hab ich längere Zeit überhaupt nicht gespielt, das hatte aber nichts mit dem Spiel an sich zu tun.
Im Prinzip gefällt mir Sims 4 gut. Nach der Spielpause von mehreren Monaten hat sich mein Städtchen dann auch ordentlich gefüllt.
Letzte Zeit ist mir aber sehr der Mangel an Möglichkeiten für Kinder aufgefallen, die Litanei von wegen nicht vorhandener Altersstufen spar ich mir mal - jedenfalls wurde es etwas langweilig.

Mit Sims 3 komme ich aber irgendwie auch nicht mehr so richtig zurecht, vor allem wegen der sehr langen Ladezeiten, der CAS lädt sich einen Wolf, die Schauplätze laden sich gleich ein Wolfsrudel....und trotz Slidern gerieten die Sims auch nicht mehr so wie ich mir vorgestellt hatte. Aber gar nicht mehr Sims spielen geht ja nun üüüüüberhaupt nicht.....und ich habe tatsächlich meine Sims 4 Sims vermisst.

Heisst das nicht auch wenn man vom Pferd fällt sollte man schnellstmöglich wieder aufsteigen oder so ähnlich?
Deswegen hier nun gandenloser Bilderspam der *Ich-bin-reumütig-zurückgekehrt-Simine*. (Reumütig, aber nicht unkritisch allerdings.)

(Ohne Vorstellungstext, wegen Mangel an Motivation.)


Also auch hier, Miss Lila Dimplebottom gibt sich die Ehre.












Geändert von Rosmarin (27.10.2015 um 19:18 Uhr)
Rosmarin ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:

Werbung
Alt 27.10.2015, 19:45   #9
styx
Member
 
Benutzerbild von styx
 
Registriert seit: Dez 2003
Ort: Unterwelt Griechenland
Geschlecht: w
Alter: 48
Die ist ja sowas von Süß , einfach zum verlieben
__________________
StyxSimskram styx-sims4-baustelle
Mögen wir uns auf der Lichtung am Ende des Pfades wiedersehen,
wenn alle Welten enden.
styx ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Lesezeichen
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001 - 2007 SimsZone.de
© 2007 - 2010 SimPlaza.de