Sim Forum

Werbung

Zurück   Sim Forum > Die Sims 4 > Die Sims 4: Allgemein

Werbung

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 30.03.2019, 19:49   #401
lunalumi
Member
 
Registriert seit: Aug 2011
Zitat:
Zitat von Irisa Beitrag anzeigen
@lunalumi: wie baust du die denn, die Gruft? Tatsächlich unterirdisch?

Die Gruft ist tatsächlich kein eigenes Kryptagebäude, sondern eine unterirdische Anlage unter der Kirche. Ich habe da mal ein paar Bilder gemacht, damit man sich das etwas besser vorstellen kann.


Der Stadtpark von Willow Creek ist bei mir ein Allzweckgrundstück, es gibt Angelgelegenheiten, einen Spielplatz, den Wunschbrunnen und natürlich die kleine Kirche.





Auf dem kleinen Friedhof hinter der Kirche werden Trauerfeiern abgehalten und die Gräber kürzlich verstorbener Sims können dort besucht werden.





Hinter den Bankreihen für die Hochzeitsfeiern gibt es einen kleinen, diskreten Abgang in das Kellergeschoss.





Dort habe ich mit den Wänden kleine 2 Felder große Nischen gezogen.






So sehen diese Nischen dann aus. Normalerweise kommen dort Ehepaare zusammen rein, die wenigen unverheirateten Sims kommen dort neben einen nahen Verwandten oder Freund oder auch alleine rein. Die Urnen sind mit Geburts- und Sterbedaten beschriftet und mit einem Foto aus der jungen Erwachsenenzeit bebildert. Die Urnen sehen momentan dank eines Mods etwas anders aus.


Die Anlage wird dann nach Belieben erweitert, wenn die Nischen voll sein sollten. Auf so ein 50*50 Grundstück passen ja so einige Nischengänge, und eine Treppe nach unten ist auch fest eingeplant.
__________________
Zu finden als EA-ID Laor5
Mehr zu meinen Sims und Nachbarschaften erzähle ich hier
lunalumi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2019, 22:10   #402
Birksche
Member
 
Benutzerbild von Birksche
 
Registriert seit: Mai 2013
Ort: Dortmund
Geschlecht: w
so ne beerdigungs-ecke hab ich in dem park in der grossstadt, keine gruft, einfach nur einen zaun hinter dem die grabsteine stehen, die ich aufsammeln konnte...
__________________
Birksches download-blog
Birksche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2019, 17:46   #403
Erdbeereis
Member
 
Benutzerbild von Erdbeereis
 
Registriert seit: Nov 2011
Ort: Willow Creek
Geschlecht: w
lunalumi, das ist ja echt eine tolle Idee! Du machst also von jedem Sim dann im jungen Erwachsenenalter vorsorglich so ein Foto, die du dann bis zum Ableben speicherst?

Den Park mit der Kirche und der Gruft gibt es nicht zufällig als DL? Den würde ich mir umgehend holen....
Erdbeereis ist offline   Mit Zitat antworten

Werbung
Alt 31.03.2019, 23:22   #404
lunalumi
Member
 
Registriert seit: Aug 2011
Zitat:
Zitat von Erdbeereis Beitrag anzeigen
lunalumi, das ist ja echt eine tolle Idee! Du machst also von jedem Sim dann im jungen Erwachsenenalter vorsorglich so ein Foto, die du dann bis zum Ableben speicherst?

Den Park mit der Kirche und der Gruft gibt es nicht zufällig als DL? Den würde ich mir umgehend holen....

Jepp, mache ich. Den Park gibt es nicht als DL, weil ich den größtenteils aus anderen DLs zusammengestückelt habe, nur die Kirche habe ich selber gebaut. Deshalb würde ich mich da unwohl fühlen das öffentlich anzubieten. Ich kanns dir aber privat zuschicken wenn du möchtest.
__________________
Zu finden als EA-ID Laor5
Mehr zu meinen Sims und Nachbarschaften erzähle ich hier
lunalumi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2019, 17:36   #405
Erdbeereis
Member
 
Benutzerbild von Erdbeereis
 
Registriert seit: Nov 2011
Ort: Willow Creek
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von lunalumi Beitrag anzeigen
Jepp, mache ich. Den Park gibt es nicht als DL, weil ich den größtenteils aus anderen DLs zusammengestückelt habe, nur die Kirche habe ich selber gebaut. Deshalb würde ich mich da unwohl fühlen das öffentlich anzubieten. Ich kanns dir aber privat zuschicken wenn du möchtest.
Das wäre echt klasse! Lieben Dank für das Angebot und du hast jetzt eine PN!
Erdbeereis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2019, 15:35   #406
Lilinabe
Member
 
Benutzerbild von Lilinabe
 
Registriert seit: Jan 2007
Geschlecht: w
Ich spiele die Sims 4 jetzt über die PlayStation 4 dh ohne CC und Mods. Ich hab natürlich meine Lieblingssims aus der PC Version erstellt und ich hab noch nicht alle packs da ich immer die bundles hole.

Nachdem ich jetzt so eingeschränkt bin von PC auf Konsole ist es wirklich ein großer Sprung hab ich mich für Generationen Spielen entschieden. Die erste Generation mach ich so für mich ab der 2. Generation mach ich vielleicht mit Generator bringt zumindest Abwechslung und man macht nicht immer das einfachste und selbe aber mal sehen.

Im Moment spiel ich mein Männer couple Fuyuki und Kayne und die haben 2 Kinder. Anabelle (Kind) und Andrej (Kleinkind) Kayne und Andrej sind Vampire.
__________________
Mein Simblr

Geändert von Lilinabe (04.04.2019 um 15:40 Uhr)
Lilinabe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2019, 15:05   #407
Birksche
Member
 
Benutzerbild von Birksche
 
Registriert seit: Mai 2013
Ort: Dortmund
Geschlecht: w
warum hast du denn gewechselt, pc kaputt?
__________________
Birksches download-blog
Birksche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2019, 16:36   #408
Clover81
Member
 
Registriert seit: Aug 2013
Bisher habe ich ja immer Musterfamilien gespielt. Nun habe ich zum ersten Mal Hand an einen Sim gelegt. Ich möchte, dass Robin noch im Teenageralter mit seiner gleichaltrigen Nachbarin Charlotte zusammen eine WG gründet, aber dafür muss das Elternschlafzimmer frei werden. Also habe ich beschlossen, bei den Senioren Maja und Paul etwas nachzuhelfen. Das ist das erste Mal, dass ich kleine Stories spiele.

Nun, es war vielleicht nicht so schlau von Paul, in seinem Alter nach einem Techtelmechtel mit seiner Frau noch mit dem Hund joggen zu gehen.

Eigentlich kein Problem, er war ja eh nie einer von meinen Sims sondern aus der Galerie. Aber wenn ich daran denke, wie sehr Maja geweint hat, habe ich doch ein schlechtes Gewissen. Zumal mir ihr Ableben etwas schwerer fallen wird. Man gewöhnt sich ja doch an seine Sims, und sie ist die Gründerin der Familie Wolf. Nun, sie wird wohl friedlich in der Badewanne einschlummern. Bei Paul habe ich nämlich keine Urne, weil er unterwegs war und ich ihn gerade nicht gesteuert habe, aber bei ihr hätte ich schon gern eine.
Ich weiß gar nicht, welche Todesarten ich noch für meine Sims herbeiführen könnte. Wie gesagt, bisher sind die immer alle an Altersschwäche gestorben.
Clover81 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2019, 17:04   #409
Lilinabe
Member
 
Benutzerbild von Lilinabe
 
Registriert seit: Jan 2007
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von Birksche Beitrag anzeigen
warum hast du denn gewechselt, pc kaputt?
Nee. Ich hab für PC einfach nicht mehr soviel Zeit, da ich einen Hund habe und auf der Couch sitzen vorm Mega Monitor ist viel bequemer, auch für den Hund. Geschichten schreiben, Bilder bearbeiten, DL suchen, einfügen usw. nimmt einfach zuviel Zeit in Anspruch und ich hab ja hauptsächlich Sims gespielt, wenn man spielen überhaupt nennen darf. Ich bin dann generell auf Konsole umgestiegen seit Anfang letzten Jahres, hab mich zum trophäen Jägerin ernannt und dann kam Sims 4. hab aber gewartet bis es die bundle gab da man sonst die nicht kaufen kann wenn man schon eines der Inhalte gekauft hat. Ich warte immer noch auf das Get together bundle da ist meine Lieblings EA Dame dabei.
__________________
Mein Simblr
Lilinabe ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 05.04.2019, 21:00   #410
Kuroi
Member
 
Benutzerbild von Kuroi
 
Registriert seit: Dez 2006
Geschlecht: w
Alter: 30
Ich habe mich entschieden, jetzt doch mal ein Experiment zu wagen: Ich spiele jede Familie mittlerweile 2 Sim-Wochen lang und habe dazu auch noch die Jahreszeiten auf 4 Wochen verlängert.

Ich erwische mich in letzter Zeit nämlich immer öfter dabei, dass ich meine Verweilzeit bei einzelnen Familien gern mal überziehe, weil mir meist erst beim Spielen Ideen dazu kommen, was ich mit den jeweiligen Sims anstellen will. Mal kucken, wie ich das auf lange Sicht finde.
__________________
Origin-ID: Tasha1709

Mein Hogwarts
Meine Stars
Kuroi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2019, 17:29   #411
timida
Member
 
Benutzerbild von timida
 
Registriert seit: Mr 2008
Geschlecht: w
Alter: 34
Berichte unbedingt, Kuroi. Würde mich interessieren, wie sich das so anfühlt.

Ich bin ja von anfang an bei einer Woche pro Haushalt und jetzt bei den Gundersons ist es mir zum ersten mal richtig schwer gefallen, zu wechseln. Ich wollt noch da bleiben.
Da hockte ich dann bei den Blooms/Plums und wusste anfangs gar nicht so richtig, was ich mit denen nun anstelle. Inzwischen löppt es da aber auch. ^^


Aber weshalb ich hier schreibe: Habt ihr schon mal so richtig Kindergeburtstag gefeiert?
Wie handhabt ihr das dann mit dem älter werden?

So richtige Geburtstagsfeiern haben bei mir bisher nur die adulten Sims, einfach weil es da nicht so strange ist, wenn sie plötzlich eine Alterstufe älter als ihre Gäste sind. oO

Aber bei den Kinder? Die sind dann nach dem Ausblasen Teenager und haben lauter Kinder als Gäste?
Hmpf ... hab schon überlegt, dann einfach Abends mit den Eltern, nachdem die Gäste gegangen sind, die Kerzen auszublasen. Aber gerade wenn man das tatsächlich auch als Geburtstagsveranstaltung spielen will, gehört das Ausblasen der Kerzen ja dazu.

Irgendwie doof.

Kerzen ausblasen ohne zu altern geht auch nicht, oder? (Dann könnte man einfach über nacht altern lassen.)
timida ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2019, 19:12   #412
lunalumi
Member
 
Registriert seit: Aug 2011
Bei mir sind es eher die Erwachsenen, die seltener eine "richtige" Feier bekommen. Allerdings variiert die Gästezahl stark. Bei den meisten Kids mache ich eine ich das so, dass ich beim Altern Kleinkind zu Kind ein paar bekannte Kinder einlade, direkt zu Beginn die Kerzen auspuste und dann die Kinder zusammen spielen lassen. Bei Kind zu Teenager mache ich es vom Freundeskreis abhängig. Gibt es genug Teens im Freundeskreis, läuft es genauso. Ist der engste Freundeskreis gleichmäßig gemischt, kommen halt die Freunde und ein paar bekannte, aber nicht befreundete Teens mit dazu. Ist es einer der ersten Teens der Generation, gibt es stattdessen eine Party im Familienkreis und einen Ausflug zu irgendwas Teenietauglichem (Skatehalle, Bowling, Openair-Disco, etc).

Allerdings ist mir der Geburtstag als Event tatsächlich weniger wichtig als andere Ereignisse. Das erste Treffen mit dem neuen Freundeskreis oder der Hobbygruppe, das erste Mal im Schwimmbad oder in der Jugenddisco, solche Ereignisse kommen bei mir meistens direkt im Anschluss an den eigentlichen Geburtstag. Für mich zählt dieses drumherum genauso zur "Geburtstagsfeier" wie die eigentliche Party rund ums Kerzenpusten, daher darf die auch bescheidener aussehen, wenn der Rest stimmt. Mir ist es da wichtiger, n bisschen Abwechslung drin zu haben, damit nicht alle Geburtstage meiner Rotation gleich aussehen, ist ja mit Hochzeiten schon schlimm genug. Einerseits will man nicht auf die Feier verzichten, andererseits ist es immer dieselbe Routine von Nektarempfang, Zeremonie, Kuchen und plaudern am Tisch.
lunalumi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2019, 21:20   #413
mietzi
Member
 
Registriert seit: Mr 2005
Ort: Maaaaagdeburg
Geschlecht: w
Alter: 33
Huhu

Ich baue irgendwie nur. Ich hab schon so oft eine Familie angefangen und war auch so gespannt auf die Geschichte von Strangerville ... aber da ich für Sims 4 keinen guten Zeit-Mod finde, artet es einfach für mich in Stress aus, der Uhr beim Runterticken zuzusehen. In Sims 3 hatte ich einen Mod der die Zeit um 50% langsamer laufen ließ - das war sehr angenehm. Für Sims 4 hab ich sowas zwar vor einigen Jahren mal gefunden - aber da schliefen sie dann auch doppelt solange etc. also sinnlos.

Dafür macht mir das Bauen aber wirklich Spaß. Meine Spezialität sind schon immer Gemeinschaftsgrundstücke die ziemlich umfangreich sind. Privathäuser baue ich inzwischen seltener - irgendwie sind die Lots immer so groß und ich finde es schwer die geschickt zu füllen. *seufz* Ja ich vermisse das CAW - da konnte man einfach selbst entscheiden, wie groß die Lots etc. sind.

@lunalumi: die Gruft ist echt der Hammer - Wahnsinnug cool!
@timida: Wenn ich mal spiele, dann bekommt jeder eine Feier. Ich lade immer (sofern vorhanden) die aktuellen Freunde ein und blase die Kerzen ganz zum Schluss aus. So haben sie noch einen schönen Tag im Kreise ihrer Gleichaltrigen und am nächsten Morgen beginnt das Leben in der neuen Altersstufe.

Liebe Grüße,
Mietze
mietzi ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 15.04.2019, 22:40   #414
Birksche
Member
 
Benutzerbild von Birksche
 
Registriert seit: Mai 2013
Ort: Dortmund
Geschlecht: w
ich feier oft die geburtstage nur so im familienkreis, auf keinen fall diese premien-feiern, da kommt man vor lauter aufgaben erfüllung zu nix...da lade ich dann eben oma und opa, tanten, onkel, und von den cousins, cousine eben die ein, die schon teens sind aber auch freunde, die kurz vor dem eigenen geburtstag stehen und lasse sie mitaltern, dazu braucht man ja noch nicht mal mehrere kuchen, man lässt auspusten und stellt wieder kerzen drauf und lässt dann den oder die anderen auch dran altern ( allerdings ein bisschen aufpassen, sonst ist er schwupps angeschnitten, jetzt wieder von der eigenen mutter beim geb. der zwillinge passiert, zum glück hatte ich aber 2 geb. torten da )
__________________
Birksches download-blog
Birksche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2019, 22:58   #415
timida
Member
 
Benutzerbild von timida
 
Registriert seit: Mr 2008
Geschlecht: w
Alter: 34
Freunde mitaltern lassen kommt für mich so nicht in Frage - die haben alle ihren eigenen Geburtstag und ich will nicht, dass die immer alle gleichalt sind.
Meist ziehen die engsten Freunde zwar automatisch ein paar Tage später nach, aber mir ist schon recht, wenn ein paar Tage Unterschied herrscht.

Lunalumi, ja eben um Abwechslung geht's mir. Bisher war es halt nur im engsten Familienkreis mit Geschenken und Kuchen.

Aber so ein schöner lauter Kindergeburtstag wäre halt eben auch mal was.
Vielleicht sogar eine Mottoparty oder so.

Ich denke, dann lass ich echt nach der Party altern.
Bzw vorab, wenn die engsten Freunde schon gealtert sind - manche Freunde sind ja auch leicht älter.
timida ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2019, 15:18   #416
Kuroi
Member
 
Benutzerbild von Kuroi
 
Registriert seit: Dez 2006
Geschlecht: w
Alter: 30
Zitat:
Zitat von timida Beitrag anzeigen
Berichte unbedingt, Kuroi. Würde mich interessieren, wie sich das so anfühlt.
Gern. Ich finde es bisher sehr viel schöner so zu spielen. Ich habe weniger Zeitdruck, kann mehr mit den einzelnen Familienmitgliedern machen (eine Beziehung zu ihnen herstellen und ihr Leben individueller gestalten) und es passiert mehr (Geburtstage). Sogar die längeren Jahreszeiten öden mich noch nicht an. Ich denke mal, ich werde das jetzt erstmal so beibehalten.


Ich kann es dir also nur empfehlen!


Zitat:
Aber weshalb ich hier schreibe: Habt ihr schon mal so richtig Kindergeburtstag gefeiert?
Wie handhabt ihr das dann mit dem älter werden?
Ich feiere selten mal richtige Geburtstagsfeiern. Dazu bin ich einfach meist zu faul. Aber wenn ich mal eine Party veranstalte, lade ich Familienmitglieder und (beim Geburtstag eines Nicht-Erwachsenen) Sims der nächsthöheren Altersstufe ein. Dann lernen die Geburtstagskinder gleich jemanden in ihrem Alter kennen und können schon Freundschaften schließen und/oder sich vielleicht auch mal verknallen.


Dabei fällt mir ein: Kennen eure Kinder eigentlich ihre nicht im Haushalt befindlichen Verwandten? Ich bin da ehrlich gesagt recht nächlässig. Wenn bei mir kein Verwandter von sich aus an der Tür klingelt, lernen meine Kinder die auch nicht kennen - es sei denn, ich lade ihn zum Geburtstag ein.
__________________
Origin-ID: Tasha1709

Mein Hogwarts
Meine Stars
Kuroi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2019, 16:47   #417
Birksche
Member
 
Benutzerbild von Birksche
 
Registriert seit: Mai 2013
Ort: Dortmund
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von Kuroi Beitrag anzeigen

Dabei fällt mir ein: Kennen eure Kinder eigentlich ihre nicht im Haushalt befindlichen Verwandten? Ich bin da ehrlich gesagt recht nächlässig. Wenn bei mir kein Verwandter von sich aus an der Tür klingelt, lernen meine Kinder die auch nicht kennen - es sei denn, ich lade ihn zum Geburtstag ein.
jo, ich achte drauf dass sich alle verwandte gut kennen, durch besuche unsererseits, gruppen wo immer vor allen dingen verwandte drin sind oder auch einladungen wenn man auf öffentl. grundstücken ist...gibt es neue mitglieder - kks, aber auch neue partner - fährt die ganze familie hin um die neuen kennenzulernen...
__________________
Birksches download-blog
Birksche ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 17.04.2019, 18:48   #418
lunalumi
Member
 
Registriert seit: Aug 2011
Zitat:
Zitat von Kuroi Beitrag anzeigen
Dabei fällt mir ein: Kennen eure Kinder eigentlich ihre nicht im Haushalt befindlichen Verwandten?

Kommt ganz darauf an. Bevor die Kinder eingeschult werden, lade ich ganz gerne die gleichaltrigen Cousins und auch weitläufigeren Verwandten zu Spieletreffen ein, die kennen sich also untereinander, und teilweise auch gleich die Onkels, Tanten etc mit. Auf Hochzeitsfeiern ist auch so gut wie die ganze Familie da. Unterbeschäftigte Großeltern laden auch gerne mal ihre Enkelkinder ein und beschenken sie dann. Aber so einen "Kennenlernzwang" gibt es nicht, auf Partys reden Sims normalerweise mit wem sie gerade reden wollen, und wenn sie die kauzige Tante Erna halt übersehen wollen, dann ist das halt so.


Ich erstelle "Familiengruppen" für meine Stammfamilien, die dienen hauptsächlich dazu bei Einladungen für große Familienfeiern die Verwandten auch bequem einladen zu können und weniger dazu regelmäßige Treffen abzuhalten. Abschlussfeiern, Trauerfeiern und ähnliche sind da gute Gelegenheiten.
__________________
Zu finden als EA-ID Laor5
Mehr zu meinen Sims und Nachbarschaften erzähle ich hier
lunalumi ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 22.04.2019, 14:12   #419
Kuroi
Member
 
Benutzerbild von Kuroi
 
Registriert seit: Dez 2006
Geschlecht: w
Alter: 30
Danke für eure Antworten. Es ist echt interessant zu sehen, wie unterschiedlich das Spiel gespielt wird.

Ich werde jetzt meine History Challenge weiterspielen. Den Spielstand habe ich seit "Jahreszeiten" nicht mehr angefasst. Es wird mal also wieder Zeit. Dazu nutze ich ausnahmsweise doch CCs und Mods. Ich will mir jetzt auf alle Fälle einen Mod suchen, mit dem ich die automatische Neuerstellung von Townies kontrollieren kann. Ich find's blöd, dass meine Höhlenmenschen beim Herumstreifen im Wald regelmäßig auf Zeitreisende treffen.
__________________
Origin-ID: Tasha1709

Mein Hogwarts
Meine Stars
Kuroi ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 12.05.2019, 19:29   #420
lunalumi
Member
 
Registriert seit: Aug 2011
Ich hätte mal eine neue Frage in die Runde: Mit wie vielen Sims spielt ihr eigentlich aktiv? Und wie viele erstellt ihr euch ungespielt dazu? Bringt ihr das übers Herz Nachkommen ungespielt zu lassen?

Ich spiele ja fast nur Sims, die ich auch selber "großgezogen" habe, irgendwie wachsen die mir deutlich mehr ans Herz als im CAS erstellte oder irgendwelche Townies. Deshalb ist meine Rotationsrunde auch so groß, dass ich da nie auf Birksches 20 Generationen kommen werde, damit ich auch immer genug Verkuppelungspartner habe. An die 100 Sims sind es aktuell, das soll aber noch etwas wachsen.

Ich liebäugele gerade damit, ein paar neue Familien mit in die Rotation einzubinden, aber irgendwie fehlt mir da entweder der Bezug oder der Anlass.
__________________
Zu finden als EA-ID Laor5
Mehr zu meinen Sims und Nachbarschaften erzähle ich hier
lunalumi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2019, 19:44   #421
Birksche
Member
 
Benutzerbild von Birksche
 
Registriert seit: Mai 2013
Ort: Dortmund
Geschlecht: w
also bitte Luna, das hört sich ja an als würde ich alle nachkommen verdorren lassen......ich spiel sie zwar nicht selbst, aber sie werden trotzdem von mir gehegt und gepflegt, ich kenne sie alle mit namen und sie entwickeln sich unter meinen schützenden augen bis zum tode und zwar die ganze gemeinde...so um die 180 - 200 sims rum... ( musste mich grad mal verteidigen)
__________________
Birksches download-blog
Birksche ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 12.05.2019, 20:33   #422
timida
Member
 
Benutzerbild von timida
 
Registriert seit: Mr 2008
Geschlecht: w
Alter: 34
Ich hab laut MCCC in meinem Spielstand 255 Sims, 39 Katzen und 27 Hunde.
Davon spiele ich gerade mal ... ääääh 24 Stück, wenn ich mich jetzt nicht verzählt hab (und Tiere nicht eingerechnet).

Ich hab tatsächlich vereinzelte Kids, zu denen ich nicht so recht Bezug hab, die werde ich auch nicht weiter spielen - die werden sich aber trotzdem weiter entwickeln. Halt dann ungespielt.
Die meisten Zöglinge spiele ich aber weiter ... bei mir werden es mit der Zeit dann also auch mehr gespielte Sims.

Dagegen gibt es den ein oder anderen Townie, der mir über den Weg läuft, wo ich denke: den würde ich gerne spielen.
Der wird dann einfach mit einem meiner gespielten Sims verkuppelt und so auch zum gespielten. ^^




Schnell voran komme ich auch nicht. Zum einen wegen der Rotation und der längeren Lebensspanne, zum anderen ja aber auch, weil ich nicht so häufig spiele. Ich hab die Lebensspannen jetzt noch mal biss runter gestellt/verkürzt, vielleicht komm ich dann auch mal bissl mehr voran. *lol*

Achja: wenn ein Partner mal so gar nicht sich finden lässt, erstelle ich einfach ein. Aber das brauchte ich bisher nicht.

Geändert von timida (12.05.2019 um 20:36 Uhr)
timida ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 12.05.2019, 22:46   #423
Meryane
Member
 
Benutzerbild von Meryane
 
Registriert seit: Jan 2015
Geschlecht: W
Ich hab ja verschiedene Spielstände und da auch unterschiedliche Spielweisen. Zb bei meinen Berrysims, da darf man ja nicht den Haushalt wechseln. Also wenn die Nachkommen ausziehen, sind sie ungespielt und auf sich allein gestellt. In anderen Spielständen spiele ich vielleicht mehr Haushalte, aber auch da kann man ja nicht alle spielen. So wie es gefällt, oder die Regeln halt hergeben.
Neue Haushalte erstelle ich nur mal ab und an für meine Speicherstände, meistens lad ich mir die Townies einfach aus der Galerie. Sonst wäre man ja nur im Cas. Alle Townies hegen und pflegen wie Birksche, ist bei mir essig, dafür hab ich zuviele Spielstände .


Bei den Berrys ist es also nur ein aktiver Haushalt, bei meinem Interaktiv Spielstand sind es zwei. Bei den Plumbobs sinds dann wieder ein paar mehr. Ich hab auch noch nen Uralt-Dauerspielstand, da hab ich auch schon verschiedene Haushalte gespielt, aber in der Welt gibts keine Alterung... da entwickelt sich also eher nix... .
Echte Generationen Spielstände sind momentan dann nur die Berrys und die Plumbobs.
__________________
Mein Blog
Meine Facebookseite
Meryane ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 12.05.2019, 23:03   #424
Birksche
Member
 
Benutzerbild von Birksche
 
Registriert seit: Mai 2013
Ort: Dortmund
Geschlecht: w
naja hegen und pflegen heisst bei mir ja dass ich denen die partner und kinder im CAS verpasse und eben aufpasse wenn die kinder dann soweit sind um auch wieder verheiratet zu werden, deshalb kenn ich die auch alle...aber neben meinen gespielt geltenden - also nicht wirklich von mir gespielt, sondern halt betreut ( nenn ich mal so) gibts ja noch die townies, die ich ja auch alle entweder selbst erstelle oder halt umstyle, dank NPC-mod macht das jetzt auch wirklich spass, weil nicht dauernd neue dazu kommen, na jedenfalls mach ichs teilweise wie timida, denn oft werden die dann irgendwann verheiratet und somit auch gehegt und gepflegt...*hust*
ich bin übrigens noch nicht bei der 20. generation, ich glaub 18.... ich finde das echt nicht schnell, wenn man bedenkt, dass ich seit 2014 spiele und das fast täglich, würde ich reihum spielen wäre ich viell, bei der 5. oder so, so lang wie ich die lebensdauer eingestellt habe
__________________
Birksches download-blog
Birksche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2019, 23:44   #425
lunalumi
Member
 
Registriert seit: Aug 2011
Ich habe jetzt ein knappes Jahr lang Jahreszeiten in Besitz. Zwar nicht sofort zum Release gekauft, wohl aber 1-2 Wochen später. Angefangen habe ich damals mit meiner Rotationsnachbarschaft in einer neuen Woche, mit dem Sommer. Ich bin momentan im (ersten) Frühjahr angefangen. Jede Jahreszeit macht mir aufs Neue Spaß.

Ein guter Freund hat mich gefragt, ob ich denn wohl so langsam spiele. Ich habe die Gelegenheit genutzt mal eine Überschlagsrechnung anzustellen, da die Origin-Anzeige bei mir ewig verbuggt ist. Meine Nachbarschaft hat etwa 25 Haushalte, die ich je eine Woche (7 Tage) spiele. Für einen Spieltag brauche ich mindestens eine halbe Stunde, "Nachbearbeitungszeit" (Dokumentation und Stammbaum) nicht eingerechnet.

25*7*0.0 = 87.3

Da ich noch relativ am Anfang des Frühjahrs bin, kann ich grob damit rechnen, mehr als 180 Stunden in einem Jahr in Sims 4 gesteckt zu haben. Das ist deutlich mehr, als ich in viele Spiele insgesamt stecke! Große Titel werden mir gern mit "über 100 Stunden Spielzeit" angepriesen. Allgemein kann ich ältere Jahre so nicht nachverfolgen, allerdings hat Jahreszeiten mir gewaltige Motivation gegeben, bei der die meisten anderen Packs nicht mithalten können, höchstens Zeit für Freunde.
__________________
Zu finden als EA-ID Laor5
Mehr zu meinen Sims und Nachbarschaften erzähle ich hier
lunalumi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2019, 13:42   #426
Jaylie
Newcomer
 
Benutzerbild von Jaylie
 
Registriert seit: Aug 2016
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von Birksche Beitrag anzeigen
dank NPC-mod macht das jetzt auch wirklich spass, weil nicht dauernd neue dazu kommen

Welchen Mod meinst du denn? Den hätte ich auch gerne.
Jaylie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2019, 16:08   #427
Birksche
Member
 
Benutzerbild von Birksche
 
Registriert seit: Mai 2013
Ort: Dortmund
Geschlecht: w
Jaylie, diesen hier
aber der macht probleme in parks, er versucht nen gärtner zu generieren, das klappt aber nicht und so spawnt er einen nach dem anderen und jedesmal gibts ne LE, das scheint aber nicht bei allen so zu sein, denn in den kommentaren schreibe nur ich von dem problem, deshalb hab ich jetzt bienchens mods drin sims4me_townieoverhaul_lessfame und sims4me_townieoverhaul_lessfame_nonewpetstrays die machen keine probleme und wirken genauso gut, nur kann man mit denen nicht selbst bestimmen wer welche rollen annimmt
__________________
Birksches download-blog
Birksche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2019, 18:32   #428
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
zurzeit spiele ich eine mutter mit 6 kindern und einem kater. die kinder sind von verheirateten männern mit familie.
__________________
My Sims Stories
Übersicht
Nikita22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2019, 21:55   #429
Sarasay
Member
 
Benutzerbild von Sarasay
 
Registriert seit: Mr 2006
Geschlecht: †
Alter: 29
Hallo zusammen,

ich habe vor einen "bösen" Spielstand zu erstellen. Habt ihr Tipps?

Ich werde in Forgotten Hollow zunächst eine große alte Vampirfamilie erstellen, in der jedes Familienmitglied entsprechend böse/schlechte Charaktereigenschaft haben wird.

Gibt es noch andere Okkulte in Sims 4? Weil dann würde ich eine Fehde in die Story mit einbauen.

Ich werde viel mit dem Wetter spielen, hauptsächlich soll es nur gewittern und regnen.

Was für weitere Möglichkeiten bietet Sims 4 noch an, um das Spiel etwas düsterer zu spielen?

Leider gibt es nicht mal Hexen oder Alchemie o.ä.
Sarasay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2019, 22:59   #430
Morrigan
Member
 
Registriert seit: Okt 2008
Zitat:
Zitat von Sarasay Beitrag anzeigen
ich habe vor einen "bösen" Spielstand zu erstellen. Habt ihr Tipps?

Was für weitere Möglichkeiten bietet Sims 4 noch an, um das Spiel etwas düsterer zu spielen?
- Karrieren wie Verbrecher, Schurke...
- über das Rufsystem - schlechter Ruf inkl. Rufpunkte in z.B. Fehden
- Charaktereigenschaften wie kleptomanisch, böse, Hitzkopf, düster, gemein...
- Kindern/Teenagern (falls das entsprechende GP vorhanden) die Charaktermerkmale in den roten Bereich rutschen lassen, sodass sie als Erwachsene unsensibel sind etc.
- an Okkulten - Aliens (wenn Pack vorhanden) oder Geister
- (wenn Katzen/Hunde-Pack vorhanden) bissige Hunde/wilde Katzen als Haustiere
- Häuser eher dunkel halten / Gärten mit abgestorbenen Pflanzen etc.
Morrigan ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 29.05.2019, 23:03   #431
Sarasay
Member
 
Benutzerbild von Sarasay
 
Registriert seit: Mr 2006
Geschlecht: †
Alter: 29
@Morrigan

Vielen Dank! Das sind tolle Vorschläge!
Sarasay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2019, 08:55   #432
AmyD
Member
 
Benutzerbild von AmyD
 
Registriert seit: Mai 2003
Ort: Altusried
Geschlecht: w
Alter: 43
Sarasay ich weiß nicht ob du Haustiere hast, aber wenn ja sagt dir ja vielleicht mein Zombiehund http://www.simforum.de/showpost.php?...9&postcount=14 zu, zu finden unter meiner EA ID: realAmyD
AmyD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2019, 08:58   #433
Dijula
Member
 
Registriert seit: Dez 2007
Geschlecht: w
Über die Gruppenfunktion kannst du auch "verfeindete" Gruppen erstellen, meine ich. Dann gibt es Punkte, wenn man Mitglieder der anderen Gruppe ärgert.
Dijula ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2019, 23:12   #434
Spremblie
Newcomer
 
Registriert seit: Sep 2014
Ich bin hier mehr so die stille Leserin als das ich viel schreibe.

Ich spiele erst seit Sims 4. Vorher hatte ich das immer nur bei einer Freundin angetestet und meine Sims mehr oder weniger schnell aber immer unfreiwillig ins Jenseits geschickt.

Ich baue und dekoriere überwiegend. Spiele also selten einen Sim richtig. Hab auch zig Spielstände in verschiedenen Stadien des Umbaus. Wenn ich einen Sim spiele, dann fast nur im Rahmen einer "Rags to Riches" Challenge.

Das heißt ich fange komplett mittellos (leeres Grundstück, 0 Simoleons) an und versuche mit unterschiedlichen Methode Geld zu verdienen (allerdings immer ohne Job). Mal ist es mit malen oder angeln oder Skulpturen schnitzen oder gärtnern. Also jede Challenge ist unterschiedlich. Auch schränke ich das reisen ein. Es gibt einen Spot wo sie hin dürfen, aber nur einmal. Die beginnende Jahreszeit ist da immer spontan. Am meisten mag ich den Druck, wenn ich im Herbst oder Winter anfange. Das macht mir meistens so lange Spaß, bis mein Sim ein schönes Dach über dem Kopf hat und sein Einkommen geregelt ist. Dann wandel ich den Spielstand in eine Bauwelt um.

Ich nutze unterschiedliche Bestreben (je nach Art der Challenge, ein Sim der angeln muss, kriegt das passende Bestreben). Merkmale sind meistens kreativ oder fröhlich (je nachdem), ordentlich und Einzelgänger.

Letztens hab ich eine Rags to Riches SuperSim Challenge angefangen, aber momentan ruht der Spielstand, weil der Sim ein Dach über den Kopf hat und ich keine Lust habe, die restlichen Fähigkeiten auf 10 zu bringen. Alterung ist bei mir generell raus und Vampire (Vlad, Caleb und Lilith) werden sofort gelöscht, da sie mich mehr nerven als alles andere. Vor allem Vlad.

Ich hab schon ein paar Mal versucht eine Generationengeschichte zu spielen, verliere aber eben meist schnell die Lust. Finde das super interessant und wünschte ich würde es durchhalten. Aber ich hab mich nach Jahren damit abgefunden, dass ich vornehmlich baue und meine Challenges spiele.

Edit: Zum Video das vor ein paar Seiten gepostet wurde: Ich bin der Architect und Challenger.

Geändert von Spremblie (01.06.2019 um 23:55 Uhr) Grund: Grammatik :)
Spremblie ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 02.06.2019, 01:08   #435
Birksche
Member
 
Benutzerbild von Birksche
 
Registriert seit: Mai 2013
Ort: Dortmund
Geschlecht: w
hi Spremblie, welches video? gib mal link dazu, bin immer neugierig...schade dass du es nicht schaffst generationen also eben mit kindern und so zu spielen, du müsstest vielleicht ein-oder zwei generationen durchhalten, viell. macht es dann spass? naja man kanns nicht erzwingen... oder erstell oder lade dir einen sim, den du total dolle magst, dann ist es echt spannend wie die kinder werden usw... kannst du gut sims erstellen? bei mir hat es so richtig angefangen mit dem spielen als ich anfing echte menschen als sims zu erstellen, sind bei mir immer promis, muss aber ja nicht sein, dann ist auch die vererbung viel interessanter, für mich jedenfalls
__________________
Birksches download-blog
Birksche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2019, 02:11   #436
AmyD
Member
 
Benutzerbild von AmyD
 
Registriert seit: Mai 2003
Ort: Altusried
Geschlecht: w
Alter: 43
Zitat:
Zitat von Birksche Beitrag anzeigen
hi Spremblie, welches video? g
Er/sie meinte dieses Video https://www.youtube.com/watch?v=lOllhdaZPgM
AmyD ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 02.06.2019, 08:26   #437
Spremblie
Newcomer
 
Registriert seit: Sep 2014
@Birksche: Ich hab schon viel probiert um es durchzuhalten. Ich halte ja nicht mal unbedingt meine Challenges bis zum Ende durch. Sobald der Rubel rollt und aus der Behausung ein nettes kleines Heim geworden ist. ist der Funke weg. Bauen geht immer.

AmyD: Danke. Genau das Video meine ich. Bin weiblich btw.
Spremblie ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 02.06.2019, 13:12   #438
Sem
Member
 
Benutzerbild von Sem
 
Registriert seit: Dez 2013
Ort: Wuppertal
Geschlecht: w
Alter: 32
@Spremblie: Ich konnte mich auch nie wirklich lange auf einen Sim konzentrieren. Selbst wenn ich mir sagte lass deinen Sim doch erst mal Sim sein war er/sie ruck zuck verheiratete und Kinder im Haus ... jedes Mal.
Vor einiger Zeit nahm ich einen meiner Sims und fing mit ihm an. Komischerweise hielt ich mich an diese er soll erst mal sein Leben leben. Er freundete sich mit einer Vampire Lady an, so wie ich es auch wollte, sie bekamen eine Tochter um die er sich kümmerte. Er vergas die Lady immer mehr, wurde als seine Tochter ein Kind war von Aliens entführt und zog auch die daraus entstandene Tochter mit liebe auf. Dann lernte er einen Townie kennen, verliebte sich, heiratete sie ... doch sie fand den Nachbarn interessanter ... nach dem der gemeinsame Sohn geboren war, kam die Scheidung. Er zog mit seinen drei Kindern in ein Haus. Als dann seine Kollegin vorbei kam, fing er an mir ihr zu flirten ... eigentlich wollte ich das er, nach der Flaute mit seiner ersten Ehefrau, Singel bleibt. Er wollte es aber nicht. Also Plan Änderung, er heiratete und sie bekamen noch einen Sohn und eine Tochter.
Ich weiß nicht was an dieser Familie anders ist, aber ich kann es jetzt schon nicht abwarten bis die 3te Generation da ist
Das ist für mich die erste Familie die ich über die 1te Generation spiele, warum? Vielleicht weil ich mal was anders gemacht habe? Oder weil ich liebend gerne den Stammbaum meines Sim angucke und mir denke WOW das hast du schon geschafft
Was ich damit sagen will ist, mache einfach mal etwas anderes. Setzt vielleicht nicht mal das Augenmerk darauf das dein Sim ein Haus braucht sondern lass ihn eins besitzen. Vielleicht ist es bei dir wie bei mir, man macht immer das gleiche und das langweilt einem. Deswegen einfach mal etwas anders versuchen, keine Challenges, sondern einfach so wie du gerade bock hast.
__________________
LG Sem

Origin ID: Theronas86
Sem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2019, 07:00   #439
Spremblie
Newcomer
 
Registriert seit: Sep 2014
Ach, ich probiere es ja schon seit Jahren. Jeden Sim den ich zum Gründer deklariert habe, ist danach nie wieder gespielt worden. ?? Aber ich hab ja trotzdem Spaß. Gerade Bauen liebe ich.
Spremblie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2019, 16:32   #440
Birksche
Member
 
Benutzerbild von Birksche
 
Registriert seit: Mai 2013
Ort: Dortmund
Geschlecht: w
am anfang meiner sims-karriere hatte ich das auch wie du, ich hab bei sims 3 dauernd neue familien angefangen und nur bis die kinder teens waren durchgehalten, ich hab jedesmal genetisch andere familien erstellt damits nicht so langweilig wird, chinesen, inder usw.usw....hat alles nix genützt...bis ich bei Mts die nachgemachten promis gesehen habe, hab sie mir dann erstmal runtergeladen, leider waren aber einige korrupt, da hab ich mir gedacht ich versuchs mal selbst, als erstes hatte ich Michael jackson gebastelt, den fand ich am einfachsten...naja das hatte zu meinem eigenen erstaunen ganz gut geklappt...ab da hat dann mein spiel fahrt aufgenommen bis heute, hätte ich das nicht entdeckt würde ich schon lange nicht mehr spielen... das sollte jetzt kein tipp für dich sein Spremblie, wollte es nur (noch?) mal erzählen...
__________________
Birksches download-blog
Birksche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2019, 11:12   #441
MONKEYINABOX
Member
 
Benutzerbild von MONKEYINABOX
 
Registriert seit: Dez 2013
Sag mal, wie fördert ihr das gemeinsame Familienleben eurer Sims? Im Vergleich zu Sims 3 leben meine Sims irgendwie jeder für sich vor sich her und irgendwie habe ich das Gefühl, dass es wenig gemeinsame Interaktionsmöglichkeiten gibt. Bei Sims 3 war das irgendwie anders, allein schon durch die Festivals bei den Jahreszeiten konnte man immer so schöne Familienausflüge planen. Selbst wenn ich mal Verwandte für einen Geburtstag einlade o.ä. finde ich das immer alles so lieblos, alles geht schnell vorbei und jeder macht sein Ding. Hier gibt es ja einige Familien-Generationsspieler, da würde ich gerne mal erfahren, ob ihr da ein paar schöne Möglichkeiten fürs Sims-Familienleben für euch entdeckt habt
MONKEYINABOX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2019, 12:11   #442
lunalumi
Member
 
Registriert seit: Aug 2011
Für mich ist es für ein "Familienleben" sehr wichtig, dass die Kleinigkeiten stimmen. Ich sorge dafür, dass die Sims häufiger zusammen essen und plaudern, statt jeder wann er Hunger hat. Kinder machen ihre Kinderdinge häufiger mit Familienmitgliedern zusammen - sie bekommen je nach Familie Hausaufgabenhilfe, bekommen vorgelesen oder Unterricht beim Zeichnen usw. Geschwister die sich mögen spielen zusammen auf dem Spielgerüst oder schaukeln gemeinsam. Bei Familienausflügen suche ich Grundstücke, bei der irgendwas (zb Bowling, Kino, Skatebahn oder Schwimmen) für alle dabei ist, und besuche häufiger Restaurants (vor allem das Eiscafe).

Es müssen nicht immer alle auf einem Haufen hocken, aber ich lasse meine Sims auch nicht alles alleine machen. Wenn ich da ein bisschen stupsen muss damit sie etwas auch zusammen machen statt an zwei komplett verschiedenen Ecken des Grundstücks, dann tue ich das auch.

Große Partys mit vielen Verwandten gibt es bei mir selten. Meistens lade ich einfach genug Sims ein, und rufe sie mit der Gruppenfunktion zusammen. Dann noch so was wie "Runde ausgeben" oder die Leute bei der Hochzeit oder dem Kuchenausblasen zusehen lassen und ein paar schöne Gruppenfotos machen. Danach kann sich das Ganze ruhig verlaufen, sofern meine Familienmitglieder plaudern und sich amüsieren können.

Die Festivals waren natürlich eine tolle Sache mit vielen passenden Aktionen auf engem Raum, so etwas wäre schon nett.
__________________
Zu finden als EA-ID Laor5
Mehr zu meinen Sims und Nachbarschaften erzähle ich hier
lunalumi ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 08.06.2019, 16:23   #443
Birksche
Member
 
Benutzerbild von Birksche
 
Registriert seit: Mai 2013
Ort: Dortmund
Geschlecht: w
ich hab ja durch meine vielen generationen eine sehr weite familie, ich sorge immer dafür, dass in den gruppen verwandte sind, mache oft gruppentreffen, besuche aber auch häufig meine familien-mitglieder zu hause, gern mit übernachtung, dazu braucht man aber die belohnung " überall beliebt" oder so ähnlich, geb ihnen schlüssel vom haus usw. sie müssen sich halt auch gut kennen, bin ich woanders hol ich sie auch oft einfach nach, dann freuen sie sich wenn sie sich sehen und sind dadurch auch enger zusammen
__________________
Birksches download-blog
Birksche ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 08.06.2019, 16:44   #444
MONKEYINABOX
Member
 
Benutzerbild von MONKEYINABOX
 
Registriert seit: Dez 2013
Zitat:
Zitat von lunalumi Beitrag anzeigen
Für mich ist es für ein "Familienleben" sehr wichtig, dass die Kleinigkeiten stimmen. Ich sorge dafür, dass die Sims häufiger zusammen essen und plaudern, statt jeder wann er Hunger hat. Kinder machen ihre Kinderdinge häufiger mit Familienmitgliedern zusammen - sie bekommen je nach Familie Hausaufgabenhilfe, bekommen vorgelesen oder Unterricht beim Zeichnen usw. Geschwister die sich mögen spielen zusammen auf dem Spielgerüst oder schaukeln gemeinsam. Bei Familienausflügen suche ich Grundstücke, bei der irgendwas (zb Bowling, Kino, Skatebahn oder Schwimmen) für alle dabei ist, und besuche häufiger Restaurants (vor allem das Eiscafe).


Solche Kleinigkeiten versuche ich auch einzuplanen, aber irgendwie stimmt das Timing nicht immer und wenn ich kurz weg schalte, dann steht plötzlich einer auf und macht was anderes, weil ein Bedürfnis allmählich in den Keller fällt. Und die Sache mit dem Essen ist es eine Katastrophe, ich schaffe es (trotz Modhilfe!) nie, dass alle am Tisch sitzen. Irgendwer steht immer mit dem Teller in der Hand auf und verlässt den Raum, um was anderes zu machen. Ich finde das sehr schade, ich fände es viel besser, wenn es mehr familienorientierte Interaktionsmöglichkeiten gäbe. Aber da merkt man auch, finde ich, dass das Spiel ursprünglich mehr im Sinne eines Onlinespiels generiert wurde. Mit einem einzelnen Sim kann man sehr viel erleben, aber sobald man eine Familie hat, wird es sehr anstrengend, und man muss ganz schön viel künstlich erzeugen, damit halbwegs ein familiäres Miteinander entsteht. :/



Aber Danke schon einmal für eure Erfahrungsberichte
MONKEYINABOX ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 08.06.2019, 17:21   #445
timida
Member
 
Benutzerbild von timida
 
Registriert seit: Mr 2008
Geschlecht: w
Alter: 34
Wenn ich tatsächlich mal alle an einem Tisch haben will, schalte ich die Selbstständigkeit aus.
Und dann läuft es wie am Schnürchen.

Zusätzlich habe ich den Eindruck: es hilft, wenn der Tisch gedeckt ist.

Ich habe aber auch zig Mods, kann sein, dass einer davon es erleichtert. Ich hab zB einen, der dieses "Reise nach Jerusalem"-Gehabe am Esstisch unterbindet.
timida ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2019, 01:36   #446
Pleasentview
Newcomer
 
Registriert seit: Okt 2009
Geschlecht: m
Nach langer Sims Absenz hab ich mich Mal wieder an die Sims 4 rangesetzt und bei den Rabatten zugeschlagen (Wellness und Restaurant)



Habe außer die Caliente, Landgraab, Grusel, Die zwei WGs in Willow Creek und Oasis Springs, sowie Diego, Penny und die Vampire alle anderen Familien gelöscht.



Johnny Schwarz hab ich als ein Sohn von Nancy und Geoffrey Landgraab zusammengefügt, der aufgrund seiner Comedy-Karriere von seiner Familie verstoßen wurde.


Gleichzeitg habe meine Familie van der Bilt erstellt, bestehend aus der Matriarchat Kontessa van der Bilt, die den Wirtschaftszweig aufsteigt, ihren Kunst und Literatur interessierten Ehemann Cornelius, der bei der Hochzeit ihren Namen annahm, da die van der Bilt eine Familie des alten Geldes ist, sowie ihre beide Kinder Kristian (junger Erwachsener) und Tochter Catherine (Teenager). Zusammen bewohnen sie die Villa auf der Insel in Windenburg, die ich etwas überarbeitet habe. Inzwischen eingezogen ist auch die Freundin von Kristian Juliette Grünewald eingezogen. Sie arbeitet zurzeit als Krankenschwester, während Kristian die Schauspielerkarriere emporsteigt. Tochter Catherine datet Malcolm Landgraab, was beide Familie gern sehen. Schließlich sind beide Familien sehr reich


Juliette (rothaarige) wurde von ihrer Freundin Catherine (Die Dame mit dem pinken Hut) zum Schwimmen eingeladen und wird hier von Catherines großen Bruder Kris charmant begrüßt, der gleich ein Auge auf die rote Schönheit geworfen hatte.




Das Familienoberhaupt: Kontessa van der Bilt bei ihrer Arbeit als Geschäftsfrau.



Juliette und Kristian bei ihrem ersten Date. Der Kuss kam für Juliette doch überraschend schneller, als sie es erwartet hat.
Pleasentview ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2019, 13:46   #447
Dukemon
Member
 
Benutzerbild von Dukemon
 
Registriert seit: Jun 2012
Geschlecht: m
Lasst ihr Kinder, die gerade vom Kleinkind zum Kind gealtert sind, Hausaufgaben machen, wenn sie gerade erst am selben Tag älter geworden sind? Und nie in der Schule waren?
Dukemon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2019, 13:49   #448
nena
Member
 
Benutzerbild von nena
 
Registriert seit: Dez 2004
Ort: (bei Zürich)
Geschlecht: w
Ja mache ich meist, ich guck immer drauf, das meine Kids Einserschüler sind.
__________________
Sims das beste Spiel

Meine ID 1nena1


nena ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 22.06.2019, 13:54   #449
timida
Member
 
Benutzerbild von timida
 
Registriert seit: Mr 2008
Geschlecht: w
Alter: 34
Meine Kinder sind alle verschieden, mir wird fad, wenn's immer das gleiche ist.
Also gibt es die, die keinen Bock auf Schule haben, es gibt die strebsamen, es gibt die, die sich bemühen aber selten auf einen grünen Zweig kommen usw.

Und je nachdem werden eben Hausaufgaben gemacht.
timida ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2019, 13:58   #450
Dukemon
Member
 
Benutzerbild von Dukemon
 
Registriert seit: Jun 2012
Geschlecht: m
Hausaufgaben lasse ich eigentlich machen, die nicht gerade Wütend oder denen Unwohl ist.
Aber mir geht es gerade um die Situation, dass ein Kleinkind gerade zum Kind wird, noch nie in der Schule folglich war und schon im Inventar Hausaufgaben hat. Unter Berufe steht auch schon die Leistungsanforderung Hausaufgaben machen. Diese ersten Hausaufgaben lasse ich ausfallen, einfach weil es irgendwie keinen Sinn macht. Es sei denn man hat da ein Elternteil herumlaufen das gute Logikfähigkeiten hat, um einem Kind etwas beibringen zu können. Das ist was anderes.
Dukemon ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Lesezeichen
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001 - 2007 SimsZone.de
© 2007 - 2010 SimPlaza.de