Sim Forum

Werbung

Zurück   Sim Forum > Sims Kreativ Ecke > Fotostories und Videos

Werbung

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.02.2020, 16:28   #451
bloody_vampyr
Member
 
Benutzerbild von bloody_vampyr
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: In einer meiner Fantasiewelten
Geschlecht: w
Alter: 30
Grüßt euch !

@Nikita22:
Zitat:
Zitat von Nikita22
wulfi jrs. wut kann ich verstehen. eigentlich hatte sein vater keinen bock mehr auf die familie und dann stirbt seine frau und er muss sich um die kinder kümmern. anscheinend hat er seine abneigung gegen die familie offen gezeigt. und seine mutter hatte am ende keinen lebenswillen mehr. es klingt stark nach einer depression, die durch die ablehnung des mannes entstanden ist.
Wenn es wirklich so ist. Klein-Wulf erzählt es so, Luna ganz anders. Natürlich ist es wahrscheinlicher, dass der Sohn (Wulf) wohl mehr mitbekommt als die bei Ausgestoßenen im Dschungel Lebende (Luna). Auf der anderen Seite gibt Wulf aber selber zu, dass sein Vater mit seiner Tochter (also Wulfs Schwester) ein gutes Verhältnis hat, was auch Luna bestätigt. So egal kann Isaac seine Familie also ja nicht sein.
Es wird sich wohl erst noch zeigen müssen, welche Seite jetzt recht hat, wenn noch eine dritte Stimme hinzukommt. Wenn die nicht noch eine wieder andere Version der Geschichte zu erzählen hat, meine ich ^^' .
Zitat:
Zitat von Nikita22
wenn man das als kind mitbekommt, prägt es einen für immer. in wulfi jrs. augen ist wirklich wulfi sr. daran schuld. dabei hat wulfi sr. nichts falsch gemacht.
Das stimmt . Egal, wie es jetzt auch letztendlich wirklich war, genau das ist geschehen, und das hat ihn so weit geprägt, dass das geschehen ist:
Zitat:
Zitat von Nikita22
trotz trunkenheit kann sich wulfi jr. also gut an dem letzten abend erinnern. das zeigt, dass er leider zu viel verträgt. wenn er endlich die chance bekommt, sich dem auslöser der sucht zu stellen, könnte er auch endlich langsam einen entzug machen.
Jetzt ist die große Frage, ob Wulf es überhaupt schafft, vom Alkohol loszukommen, wenn er sich dem Auslöser (seinem Vater) gar nicht stellen kann, weil er ja nicht da ist. Oder ob das gerade hilfreich ist, weil er sich dann endlich emotional von ihm lösen kann.
Zitat:
Zitat von Nikita22
von samuel erfährt man ja immer mehr. leider nicht gute sachen.
Schaut ganz so aus, dass Samuel nicht ganz koscher ist. Das Wort seiner Schwester, Samuela, war ja etwas fragwürdig, aber Wulfgar würde nicht ohne Grund so aggressiv auf ihn reagieren . Vielleicht war an Samuelas Geschichte, dass ihr Bruder sie und die Sklaven misshandelt ja doch etwas dran?
Zitat:
Zitat von Nikita22
steht wulfi sr. auf einem typen? wenn lu wirklich wulfis jrs. vater ähnelt, muss wulft sr. eine schwäche für solche typen haben.
Du hast es erfasst . Lu ist genau Wulfgars Typ (Wulfgar aber eigentlich gar nicht so sehr Lus Typ, der eher auf den schwarzhaarigen/blauäugigen Typ steht). Deshalb hat Wulfgar Lu auch nie vergessen können und ja, dass Isaac Lu so ähnlich sieht, ist auch der Hauptgrund, warum Wulfgar sich für Isaac interessiert hat, als er auf dessen Insel geweilt hat. Aber letztendlich hat Wulfgar dann einsehen müssen, dass das nur äußerliche Anziehung ist und er Isaac nie wirklich so geliebt hat wie Lu.
Zitat:
Zitat von Nikita22
zumindest liebt er immer noch seinen lu sehr und zeigte es zum ersten mal seit langem wieder. oder war es ein bauchgefühl, wenn sein partner in gefahr ist?
Ersteres ist der Fall. Wulfgar hat noch immer überhaupt keinen blassen Schimmer, dass etwas nicht stimmt .
Zitat:
Zitat von Nikita22
samuel hat lu wirklich in eine art falle laufen lassen. man würde alles auf lu schieben, weil er den wein geliefert hat. aber er hatte den ja von samuel bekommen. nur das zu beweisen ist schwer. da hatte sein gefährte recht mit dem typen.
Wenn es denn wirklich Samuel war, und Samuela nicht lügt.
Zitat:
Zitat von Nikita22
samuel wusste sicher, dass der anführer nicht dabei war und nun sauer sein würde.
Ich hab das nie geschrieben, weil es eigentlich irrelevant war, aber der Anführer der Räuber war der tote Sohn des „Räubervaters“. Der Vater selber ist eigentlich nur ein gewöhnlicher Landarbeiter von einem anderen Hof. Merkwürdig aber, dass er und seine Kumpane (die ebenfalls Landarbeiter sind) plötzlich Schwerter haben, nicht wahr? Die wachsen nicht auf Bäumen, und die drei sind zu arm, um sich mal einfach so ein paar Schwerter zu kaufen .
Zitat:
Zitat von Nikita22
wulfi hat nur seinen mann verteidigt. man hätte den dieb nur betäuben müssen. nicht gleich ermorden.
Den "Räubervater" nur zu betäuben hätte wohl leider nicht gereicht . Lu wollte sich ja ausliefern und das hätte er auch weiterhin gewollt, wenn der „Räubervater“ noch am Leben und dazu in der Lage gewesen wäre, Rache zu nehmen . Das hat Wulfgar auch gewusst, weshalb er kurzen Prozess gemacht hat.
Zitat:
Zitat von Nikita22
ohne ihn wären die handlanger erstmal außer gefecht, weil der chef alle pläne schmiedet.
Wie gesagt, er war ja nicht wirklich ihr Chef. Aber tatsächlich hat man vielleicht gesehen, dass nach dem Tod des „Räubervaters“ nur einer danach angegriffen hat und die anderen beiden im Hintergrund blieben. Hat man vielleicht nicht so gesehen, aber der Mittlere hatte dann doch ein bisschen die (nicht vorhandenen) Hosen voll. Hat wohl gehofft, dass es reichen würde, wenn sie zu dritt auftauchen und drohend aussehen.
Zitat:
Zitat von Nikita22
lu war sichtlich geschockt über die tat und brauchte sichtbar abstand.
Ja, Lu hat Wulfgar eben bislang nie töten sehen, und das war für deren Beziehung auch gut so. Denn das Töten verträgt sich überhaupt nicht mit Lus friedensliebenden Art . Wie Wulfgar einst mal zu Sen sagte, Lu kann einfach nicht die Notwendigkeit darin sehen, zu töten. Selbst wenn es bedeutet, dass er deswegen stirbt. Auch wenn man das damals nicht so mitbekommen hat, hat Lu selbst die Sache mit der Tötung von Dia Hell schwer mitgenommen und auch wenn er das nie nach außen hin gezeigt hat, war es danach lange Zeit sehr schwer für ihn, mit Jana zu tun zu haben, die Dia getötet hat .
Zitat:
Zitat von Nikita22
man merkte an, dass wulfi ein erfahreren krieger ist. er hätte den räuber sicher mit einem trick betäuben können.
Oh ja, den „Räubervater“ zu betäuben wäre für Wulfgar ein Leichtes gewesen. Aber hab ja oben schon geschrieben, warum er das nicht gemacht hat. Auch wenn:
Zitat:
Zitat von Nikita22
stattdessen diesen weg zu wählen hat ihn wahrscheinlich lu gekostet.
Genau das vielleicht passiert…

@Nabila:
Zitat:
Zitat von Nabila
Huhu Bloody
Grüß dich, Nabila !
Zitat:
Zitat von Nabila
Phu das willst du gar nicht wissen. Die letzten 48 Stunden waren der absolute Horror. Ich sag nur so viel: 40 Touristen aus Wuhan, davon eine der es nicht gut ging und Panik .
Oh, Hilfe, das ist ja grässlich ! Ich hoffe doch, das nichts passiert ist und du (und natürlich auch die arme Touristin) okay bist? Das stell ich mir ja echt als der Horror vor! Will gar nicht wissen, was da alles abging .
Zitat:
Zitat von Nabila
Ach, ich wünschte mir ich hätte auch so viel Kreativität!
Schreibst du, wo du selber gerade eine total spannende Story am Start hast, bei der ich mich immer noch frage, wie es weitergeht . Nicht zu vergessen deine letzte Geschichte davor, die du sogar schon abgeschlossen hast. Du überraschst mich auch immer wieder damit, dass ich Null Plan habe, was als nächstes kommt (obwohl ich mein bestes gebe, so zu tun, als hätte ich voll den Durchblick ). Und hab ich schon erwähnt, dass ich nie solche Charaktere wie Lu und Jamila schreiben könnte (was für mich ja immer das Schönste zu lesen ist XD )?
Zitat:
Zitat von Nabila
Lol, also spielen kann man das glaub ich nicht nennen, eher ein "dahergedümpel" ohne wirkliches Ziel. Am liebsten "spiele" ich tatsächlich mit den Sims aus meinen Storys .
Da geht’s dir ja wie mir. Ich liebe es auch, Sims von meinen Storys zu machen . Ja, das „Dahergedümpel“ kenn ich auch, wenn ich versuche, mal normal zu spielen. Am Anfang geht es immer noch, weil ich es liebe, wenn die nix haben und man sich alles aufbauen muss. Aber wenn dann das erste kleine Häuschen steht (was bei S4 ja total schnell geht) und die ersten Kinder da sind, hab ich irgendwie auch nie ein Ziel -.- . Deshalb packt mich dann ja auch jedes Mal die „Storyerzähl-Screenshot-Krankheit“, ich hör auf, fang neu an, um normal zu spielen, starte den Teufelskreis erneut, und dann kann man wirklich nicht mehr von Spielen reden bei mir ^^' .
Aber die Hauptsache ist ja bei allen Spielstilen, dass es Spaß macht, was ?
Zitat:
Zitat von Nabila
Wow. Danke für die Mühe. Aber ich hab es nicht gelesen. Ganz ehrlich! Und das grenzt an ein Wunder, wo ich eigentlich so neugierig bin XD.
Wow, ich bin ehrlich… baff, dass du das nicht getan hast XD !
Zitat:
Zitat von Nabila
Aber reich? Warum sonst wohnt er in nem Palast wie ein Gott und hat Bodyguards und Bedienstete. War er das wohl schon immer? Ist das "ehrlich verdient?"
Hm, da muss ich mich vielleicht ein bisschen korrigieren. Er gehört zu dem alten Patriziergeschlecht der Julianer, ist also schon irgendwie adelig.
Tatsächlich ist er aber nicht einmal als römischer Bürger geboren wurden, sondern, dank seiner goldenen Zunge, als junger Mann durch Adoption einer geworden (Adoptionen im Erwachsenenalter waren damals völlig normal im römischen Reich). Davor war er eigentlich ein ärnlicher Niemand. Dabei hat er auch seinen alten Namen abgelegt und seinen neuen angenommen. Und wie es sich gab, war sein Adotivvater eben ein reicher, alter Mann, der in der Hackordnung Roms aber keine wirkliche Rolle gespielt hat und der danach ziemlich schnell das Zeitliche gesegnet hat. Böse Zungen (also Samuela) behaupten ja, dass Julius da seine Finger im Spiel hatte, aber der streitet das natürlich ab. Danach hat sich Julius eine Weile in Rom als Politiker versucht, und er hatte auch ein gutes Händchen dafür, aber als rauskam, dass er nie in der Armee gedient hat (was Voraussetzung für eine Beamtenkarriere war), und aufgrund einiger anderer Verleugnen, musste er dann der Stadt „hastig den Rücken kehren“ und sich auf seinen vererbten Landsitz „zur Ruhe setzen“ (Julius' eigene Aussagen), wo er seitdem ein unbehelligtes, aber abgeschiedenes und für ihn überaus langweiliges Landleben führt.
Da hast du seine Geschichte, die (wahrscheinlich) nirgends erzählt werden wird. Denn wirklich relevant ist nur, was davor und danach geschah.
Zitat:
Zitat von Nabila
Er hat sicher auch ein paar Edle Rösser im Stall stehen . Friesen könnte ich mir vorstellen. Warum zeigst du die nicht mal?


Naja, ich glaube, Julius ist seinen Pferden ein bisschen zu verbunden, um die zu zeigen . Zumindest nicht, bis er seine Neuinterpretation eines Zentauren perfektioniert hat. Er sucht nur noch einen Namen dafür. Mentaur vielleicht?
(Bild so entstanden, als ich das Grundstück geladen habe und Julius mit seinem Pferd so vorgefunden habe )
Zitat:
Zitat von Nabila
OMG! Ich bin mindestens genau so gerührt wie sie gerade! XD. VIELEN DANK! *megafreu* *BlumenannehmundNasereinsteck* .
Ich liebe es übrigens, wenn du mit Charas aus der Story eben "so was" machst. Gerne mehr!
Zur Kenntnis genommen .
Zitat:
Zitat von Nabila
Re: Du. Bist. Blöd.
Danke, ich weiß .
Zitat:
Zitat von Nabila
Aww danke für die lieben Worte! Das ist so nett. Aber ich schäme mich immer noch so wegen meinen dummen Spekulationen .
Tja, ich wiederhole mich, aber Spekulationen sind nie dumm, sondern nur ein Zeichen davon, dass sich die Leser Gedanken über das Geschehen machen. Also ein Kompliment für den Autor. Fühl dich jedoch zu nichts gezwungen (irgendwann wirst du ja doch wieder spekulieren, höhö…) XD .
Zitat:
Zitat von Nabila
Ja ich fiebere da schon arg mit ab und zu. Hatte ja schon fast nen Herzinfarkt . Und es macht spass hinterher zu spammen kommentieren.
Und das sagst mir du, die du mir schon zig Herzinfarkte mit deinen Geschichten verpasst hast XD. Ich freu mich aber (also nicht über den Herzinfarkt), dass es noch nicht in Langeweile ausgeartet ist .
Zitat:
Zitat von Nabila
Trotzdem könnte Juli mir mal eine Scheibe von seinem Ego abschneiden.
Lol, same here !
Zitat:
Zitat von Nabila
Oh man... ich wiess gar nicht was ich sagen soll. Ok er weiss es nur vom Hörensagen… aber ja… ich mag das nicht...
Naja, bei Lu hat man ja schon gesehen, dass Julius ein ziemlich einsamer Mann ist. Er hatte kein Glück(?) in der Liebe, obwohl er sich immer jemanden an seiner Seite gewünscht hat . Dazu noch seine Homosexualität, die, wie man heute erfahren wird, auch nicht so einfach öffentlich auslebbar war, wie man vielleicht glauben mag. Da ist es schon nicht so unwahrscheinlich, dass er sich einen Sklaven fürs Bett zugelegt hat .
Zitat:
Zitat von Nabila
Das Gespräch zwischen Lu und Wulf und die Kulisse im Hintergrund erinnert mich gerade voll an meine Reise nach Pompei. Dort hat die Reiseführung auch von "Bordellen" geredet .
Cool, ich war auch schon in Pompeji, und an den Teil der Führung, wo es in ein Bordell ging, erinnere ich mich auch noch, obwohl das schon über 10 Jahre her ist . Oder sollte ich sagen, an den "Phallus auf der Straße, der da hingezeigt hat" ^^' ...
Zitat:
Zitat von Nabila
Haha und dass die damals im Liegen gegessen haben fand ich auch komisch! XD
Die hatten da richtige „Liegordnungen“ und "lagen" dicht an dicht wie in einer Sardinendose. Stell ich mir irgendwie nicht so bequem vor. Erklärt auch, warum die oft Bäder vorm Essen genommen haben, wenn da der Sitznachbar müffelt...
Zitat:
Zitat von Nabila
Ich hab mich beim oberen Gespräch tatsächlich ein wenig gewundert. Iwie will ich nicht so recht glauben dass das wirklich so ist. Irgendwas ist da faul hab ich das Gefühl.
Ich muss gerade ein bisschen schmunzeln . Du hast Wulfgars Geschichte ja gelesen und weißt, wie Isaac war. Er war als sehr neugieriges Individuum sehr interessiert an allem Neuen und Fremden, und damit auch an Wulfgar, und sie sind gute Freunde geworden. Ich würde sagen, er hat Wulfgar für seine Freiheit und seinen Mut bewundert. Aber besessen würde ich das nicht nennen . Tatsächlich sind sie ja von Isaacs Seite her im Argen auseinandergegangen . Er war ja sehr enttäuscht, dass Wulfgar aus Rache rücksichtslos getötet hat. Was da wohl passiert ist, dass er plötzlich den Anschein erweckt, dass er besessen von Wulfgar ist ?
Zitat:
Zitat von Nabila
Isaac soll jetzt mal kommen und das aufklären, anstatt ständig sein Face zu verstecken.
LOOOL !
Zitat:
Zitat von Nabila
Zitat:
Er wollte nicht einmal darüber nachdenken, was das bedeutete.
Mal für dumme Nabilas ( ), was glaubt denn Lu was es bedeutet? Dass Isaac wirklich besessen ist von Wulif?
Sowas wie dass Wulfgar bspw. eigentlich Isaac haben wollte, aber weil der ihn nicht haben wollte, Wulfgar als Ersatz Lu genommen hat, weil er Isaac so ähnlich sieht. Man mag es nicht glauben, dass das Lu momentan interessiert, aber das tut es.
Zitat:
Zitat von Nabila
Zitat:
Lu fühlte einfach gar nichts.
Ui, das tönt ja gar nicht gut. Zu meiner Schande kann ich nicht mal sagen dass ich darüber "traurig" wäre…
Wulfgar: „
Dürfte ich fragen, warum du das so siehst? Wünschst du dir etwa Julius an Lus Seite?
Zitat:
Zitat von Nabila
Oha, also ich wusste das Wulfi die Situation rettet! Wie ich doch vor ein paar Kapis schon sagte, wird er grosse Heldentaten vollbringen .
Wulfgar ist erfreut, dass du ihm wenigstens das noch zutraust, soll ich ausrichten. Er ist aber noch dabei, sich unter seiner Decke zu verkriechen und sich die Augen auszuweinen, weil er wegen obigen noch so herzgebrochen ist (und er fürchtet, dass du ihn aufgrund jüngster Ereignisse gar nicht mehr mögen wirst ).
Zitat:
Zitat von Nabila
Aber dass Lu sich so breitwillig zum töten opfert hätte ich jetzt auch nicht von ihm erwartet .
Lu ist gerade völlig fertig mit der Welt. Das ist einfach alles zu viel für ihn. Vor allen Dingen, dass er jetzt ein Leben auf dem Gewissen hat, kann er einfach nicht verkraften. Sein Leben war bislang sehr ruhig und beschaulich, und Wulfgar schien recht damit behalten zu haben, dass die "Außenwelt" ihn wohl überfahren würde. Er ist viel zu gutgläubig und damit war es ein Leichtes, ihn zu manipulieren und zu benutzen .
Zitat:
Zitat von Nabila
Wow was danach folgte… ich habs iwie geahnt. Ok jetzt halt Wulfi kaltherzig getötet. Wie so manches Mal in seiner Vergangenheit als wir ihn auf seinen Reisen begleitet haben. Aber diesmal direkt vor den Augen des sensiblen Lu .
Das war ja klar, dass Wulfgar Lu nicht sterben lassen würde. Das würde er niemals . Selbst wenn das heißt, dass er ihn festketten muss. Will nicht sagen, dass es richtig ist, was er getan hat, aber wie ich schon schrieb, Lu ist gerade voll durch den Wind. Er muss sich mal ein bisschen beruhigen und seine Gedanken ordnen, bevor man ihn wieder auf die Welt loslassen kann. Bevor er noch etwas dummes tut, wie sein Leben zu opfern .
Zitat:
Zitat von Nabila
Die Zitate danach sind eine "schöne" Idee.
Danke dir !
Zitat:
Zitat von Nabila
Ich hoffe natürlich dass Wulif gegen die Verbleibenden auch noch ankommt.
Naja, es sind noch drei, aber wie ich bei Nikita oben schon schrieb, hat einer die (nicht vorhandenen) Hosen voll, und eigentlich sind die Angreifer auch nur kampfunerfahrene Landarbeiter. Und da Wulfgar nach der Niederlage gegen Garrus wieder vermehrt trainiert hat, wird er mit zweien schon zurechtkommen.
Zitat:
Zitat von Nabila
Wie die anderen einfach da stehen und nichts tun XD. Ok sie sind unbewaffnet aber trotzdem .
Die sind halt… ähhhh… mit der Situation überfordert/wollen gar nicht eingreifen.
Zitat:
Zitat von Nabila
Aber das arme Kind dass das auch noch mit ansehen muss!
Ach, jetzt muss ich einen heftigen Spoilerdrang unterdrücken :/ . Aber wo Leute öffentlich hingerichtet wurden und man zum Zeitvertreib Gladiatorenkämpfe und Tierhatzen anschaute, sind die sowas wahrscheinlich leider schon gewohnt .
Zitat:
Zitat von Nabila
Juli, der für das so wie es scheint verantwortlich ist, lässt sich natürlich nicht blicken.
Aber Moooooment:
Wir wissen ja noch nicht ob wir der Sis trauen können!
Hehe, genau .
Zitat:
Zitat von Nabila
Ich fand die einzelnen Szenen mit Wulfi und Lu sehr rührend beschrieben, dort im Garten und dann kurz vor der Ermordung.
Danke dir .

@lunalumi, mammut, simantha79924, styx & Widget88: Danke euch für die Danksagungen !
_________________________




Während Lu vor dem Geschehen davonläuft,
macht sich Wulfgar auf die Suche nach dem/den Verschwundenen.
Und dabei trifft er auf eine alte Bekannte,
die ihn in die Vergangenheit versetzt
und vor eine schwierige Wahl stellt.


Kapitel 107 - Samuel und Samuela

Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen !
__________________
They who dream by day are cognizant of many things which escape those who only dream by night
*~*Edgar Ellen Poe*~*
Sims 3 FS (Update 25.03.2020): Zeitalter
bloody_vampyr ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 12.02.2020, 21:07   #452
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
bei den geschwistern blickt keiner durch. samuela und samuel schieben sich immer wieder den schwarzen peter zu. ich glaube eher, der geschwister hat die leute vergiftet. nur beide sind geborene lügner und bei ihnen kann man lüge und wahrheit nicht unterscheiden. aber samuel ist lus sicherheit sehr wichtig, wenn er immer bei seinem mann sein soll. in dem punkt scheint er zumindest mal nicht zu lügen.



ich stimme dir da zu, dass sich arme leute keine waffen leisten können. und was lu über vertriebene bauern sagte könnte passen von der kleidung her. der verstorbene vertreter der räuber könnte auch ein bauer sein oder war mal einer vor einiger zeit gewesen. vllt war dieser sogar vermögend und hatte deshalb die waffen her. aus der guten alten zeit. und seine begleiter, räuber, waren sein personal. es muss in der landwirtschaft nicht viel passieren, um einen hof zu verlieren. es könnte probleme bei der ernte gegeben haben oder er hatte den hof aus anderen gründen verloren. vermögend sahen die räuber zumindest nicht aus.



jemand will also lu geliefert bekommen oder man soll ihn vor wulfi sr. verstecken. wulfi brauchen sie zumindest als dolmetscher, also wird er auch vorerst überleben.



samuel wurde also opfer eines attentats. auch wenn er ein verbrecher war und scheinbar mächtiger als in der jugend. damals war er zumindest bereits ein ekel in echt. obwohl er auch scheinbar eine charmante seite hatte. seine schwester sah früher zumindest komplett anders aus. soweit ich weiß, wird aus braun nicht blond später. also muss sie ihr aussehen verändert haben, um irgendwo neu zu starten. vllt konnte sie einst vor ihrem bruder fliehen, wurde aber gefunden und zurückgebracht. und nun wollte sie sich von ihm befreien und griff zu maßnahmen, die nicht gut sind für wulfi sr. oder die wachen tun so, als hätten sie es nicht gesehen und decken ihn. vllt war er auch zu ihnen ein ekel und sind nun froh, dass er tod ist.
__________________
My Sims Stories
Übersicht
Nikita22 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 18.02.2020, 19:25   #453
Nabila
Member
 
Benutzerbild von Nabila
 
Registriert seit: Okt 2007
Ort: Schweiz
Geschlecht: w
Alter: 31
Huhu Bloody

Zitat:
Oh, Hilfe, das ist ja grässlich ! Ich hoffe doch, das nichts passiert ist und du (und natürlich auch die arme Touristin) okay bist? Das stell ich mir ja echt als der Horror vor! Will gar nicht wissen, was da alles abging
Ja war schon krass. Die ganze Gruppe durfte das Hotel nicht verlassen, bis Entwarnung kam. 24 Stunden sind noch nie so langsam vergangen sag ich dir! Vor allem, als dann die Sanitäter in ihren Schutzanzügen reinkamen ey… da kommst du dir echt fast bissel so vor, wie in so nem falschen ZombieFilm . *nichtlustig*. Dann mein Chef so zu denen: „Müssen wir jetzt auch so Anzüge tragen?“ und die Sani so: „Nee, dafür ist es eh schon zu spät.“ Wtf?! XD
Zitat:
Schreibst du, wo du selber gerade eine total spannende Story am Start hast, bei der ich mich immer noch frage, wie es weitergeht . Nicht zu vergessen deine letzte Geschichte davor, die du sogar schon abgeschlossen hast. Du überraschst mich auch immer wieder damit, dass ich Null Plan habe, was als nächstes kommt (obwohl ich mein bestes gebe, so zu tun, als hätte ich voll den Durchblick ). Und hab ich schon erwähnt, dass ich nie solche Charaktere wie Lu und Jamila schreiben könnte (was für mich ja immer das Schönste zu lesen ist XD )?
Ach Bloody du bist soooooo lieb! Du versüsst mir grad echt den Abend, weisst du das? Ich hatte heute echt einen beschissenen Tag… Ich bedanke mich herzlich , muss aber sagen, dass du mal wieder masslos rumschleimst übertreibst. Das zusammenhangslose Zeug, dass vor Rechtschreibefehlern nur so überquillt, ist ja nichts im Vergleich zu dem was du da auf die Beine stellst! Aber gut zu wissen dass du nur so tust als hättest du voll den Durchblick. Aber vielleicht tust du ja jetzt nur so als würdest du nur so tun XD.
Zitat:
Da geht’s dir ja wie mir…
Bei mir kommt halt noch dazu, dass die Sims was repräsentieren müssen. Also die sollen ne richtige Persönlichkeit / (Back)story haben, damit die dann auch interessant für mich zu spielen sind.
Zitat:
Wow, ich bin ehrlich… baff, dass du das nicht getan hast XD !
Ja, dass du es in den Spoiler gepackt hast, hat echt genützt. Kannst du deinen Mitlesern bitte sagen sie sollen ihre Kommis künftig auch hinter Spoilern verstecken, damit Nabila sich nicht immer spoilern lässt? *machtnurSpass*
Zitat:
Da hast du seine Geschichte, die (wahrscheinlich) nirgends erzählt werden wird. Denn wirklich relevant ist nur, was davor und danach geschah.
Oh spannend! *mehrhabenwill* Dankeschön! Ich würde mich freuen wenn du da noch ein wenig mehr dann erzählst. Entweder in der Story selbst oder so nebenbei für mich XD. Jetzt da ich ihn (noch) mag. Ich wiess halt nicht was „danach“ geschieht…
Zitat:
Mentaur vielleicht?
Lol, also entweder lag es daran dass ich heute echt nen beschissenen Tag habe, oder aber doch an meiner Blödheit XD. Hab das ja erst nicht verstanden, trotz Bild nicht XD.
Das sind aber keine Friesen Bloody!! *kritisier*
Zitat:
Ich muss gerade ein bisschen schmunzeln . Du hast Wulfgars Geschichte ja gelesen und weißt, wie Isaac war.
Eben, das passt alles gar nicht zu ihm. Weder das was Luna gesagt hat, noch was Wulfi Junior sagt.
Zitat:
Sowas wie dass Wulfgar bspw. eigentlich Isaac haben wollte, aber weil der ihn nicht haben wollte, Wulfgar als Ersatz Lu genommen hat, weil er Isaac so ähnlich sieht. ...
Danke, an sowas habe ich mal wieder nicht gedacht. Autsch, armer Lu.
Zitat:
Wulfgar:
Aww…
Zitat:
Dürfte ich fragen, warum du das so siehst? Wünschst du dir etwa Julius an Lus Seite?
Oh shit… jetzt musss ich aufpassen was ich sage, oder? XD. Gut dass du mein Gesicht gerade nicht siehst XD.
Nee, ich wünsche mir nicht Julius an Lus Seite *räusper*. Weil ich noch nicht wiess ob der einer von den Guten ist. Und ich wünsche Lu gute Jungs.
Naja es ist halt nachvollziehbar dass Lu so reagiert, da es zwischen den beiden ja - und daas nicht erst seit gestern - schon arg krieselt. Man hats halt quasi… „erahnt“. Sorry bin echt kacke im Erklären wie du weisst . Es kommt halt nicht plötzlich, so dass man überrascht ist. Das bedeutet aber nicht dass ich das gut finde, oder dass ich das „akzeptiere“. Ich fände es sogar schön, wenn sich das Blatt noch wendet. Das könnte echt episch werden.
Zitat:
(und er fürchtet, dass du ihn aufgrund jüngster Ereignisse gar nicht mehr mögen wirst ).
Was? Wieso denn dass? Seit Wulfist Geschichte hat er einen ganz besonderen Rang bei mir, das weisst du doch und das ändert sich auch nicht. Ausser er bringt Rhan oder Elrik um oder so XD.
Zitat:
Naja, es sind noch drei, aber wie ich bei Nikita oben schon schrieb, hat einer die (nicht vorhandenen) Hosen voll, und eigentlich sind die Angreifer auch nur kampfunerfahrene Landarbeiter. Und da Wulfgar nach der Niederlage gegen Garrus wieder vermehrt trainiert hat, wird er mit zweien schon zurechtkommen.
Äh… warum bereitet mir das jetzt Sorgen? Du sagst das so als wäre es selbstverständlich. Tust du wieder nur so?
Zitat:
Gladiatorenkämpfe
Ach ja klar! Oh Gott, daran habe ich gar nicht gedacht. Hast du Gladiator (den Film) geschaut? Wie fandest du ihn? Ist einer meiner Lieblingsfilme , aww und die Musik! Ich finde Joaquin Phoenix sieht dort auch unglaublich hot aus XD. Iwie erinnert mich Juli and ihn XD. Vielleicht mag ich ihn deshalb so . Juli könnte ich mir gut als Kaiser vorstellen! #IdeefürBloodysnächsteStory

Ich hab das Kapi noch nicht gelesen (und Nikitas Spoiler auch nicht XD), heute ist mir nicht so danach, entschuldige ich hole es die nächsten Tage nach. Aber ich wollte dir auf dein liebes Kommi antworten . Hihi, sorry dass es so lang geworden ist, brauchte in bissel Ablenkung... , und du weisst ja, rumspammen und so . Ok ich halt ja schon die Klappe Finger.
__________________
Gestern noch zu blöd den PC einzuschalten, heute schon den eigenen Blog
Eine vampirische Sims 4 Fotostory mit Nina Dobrev in der Hauptrolle? Nothing but Plasma... Kap. 23: Epilog, am 03.02.2019
Und Dakaria beisst euch in Bare your Fangs! willkommen Kap. 21: Charmed, am 26.03.2020
Nabila ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 23.02.2020, 22:43   #454
Nabila
Member
 
Benutzerbild von Nabila
 
Registriert seit: Okt 2007
Ort: Schweiz
Geschlecht: w
Alter: 31
Huhu Bloody

Zitat:
als plötzlich ein bekanntes Gesicht vor ihm auftauchte
Ah ist das toll, zu Beginn gleich ein bekanntes Gesicht zu sehen!
Ich wollte dich ja noch fragen, warum er ständig Bodyguards hat. So arg adelig ist er ja nicht wie du meintest? Und warum sind es jetzt andere? Was ist mit den alten passiert?!
Ok, scheinbar benötigt er die um sich vor seiner intriganten Sis zu schützen .
Zitat:
Lu wollte ihm einfach glauben. Er wusste nicht, ob das richtig war, aber er wollte es einfach.
Ja das will ich auch!
Aber was ist mit Julius, der spricht ja gar nicht mehr so wie wir es von ihm gewöhnt sind?
Zitat:
Ich habe ihn, unabsichtlich, vor seiner Familie bloßgestellt, weil ich zu dem Zeitpunkt gerade… ich machte damals eine schwierige Zeit durch.
Jetz will dich doch wieder wissen was damals passiert ist, weil ich mich nicht erinnere! Seine Familie? Das kann ja nur der Uruk stamm sein, seine frühere Fam. (also seine Eltern und seine Geschwister) oder bei Isaac, Eris & Co. gewesen sein? Bei Goldzahn und Marduk hatte er ja keine Fam.?
Zitat:
Du solltest in seiner Nähe bleiben, damit er dich beschützen kann.“
Wie süsst ist das denn bitte!
EDITH meint nach dem Lesen des Kapis: Aber warum hat er Lu das geraten? Das macht ja keinen Sinn wenn er für die Entführung verantwortlich sein sollte?
Zitat:
kehrte er in seine gewohnte Redensart zurück.
Endlich! Wieso springt er hin und zurück?
Ich muss schon sagen, der Himmel sieht da bissel apokalyptisch aus, oder irre ich mich? Luna laberte ja ständig davon, dass bald was ganz schlimmes passiert.
Zitat:
Elrik hatte nicht wirklich zugehört und es hatte ihn damals auch nicht interessiert, wenn er ehrlich war. Anyas Verschwinden hatte ihn ein bisschen abgelenkt gehabt.
Lol! Ja, ihn hat ja nichts interessiert XD! Vor allem, «ein bisschen».
Zitat:
Und als sie fertig waren, war Luna erstarrt.
Das hat bestimmt was mit dem gruseligen Typen zu tun, der damals mit «der anderen Luna» iwie so ein Ritual durchgeführt hat, von wegen «ihr seid miteinander verbunden». Wer auch immer gemeint war. Oh nein, ich spekuliere…
Oh jetzt geht’s los!!!! Es war also doch bei Wulfis alter Fam.!
Ahhh, Julius sieht aber echt nicht schlecht aus! . Wie süss, sogar Wulfi scheint an ihm Interesse zu haben! Wulfi sieht da sehr weiblich aus btw. So ein bissel erkenne ich die süsse Mari in ihm.
OMG ist das rührend dann mit den Bildern! *PipiinAugen* Du hast es episch gemacht . Jetzt wünsche ich mir auch wieder ein «Liebescomeback». Siehst du wie schnell ich umzustimmen bin? Bissel Kitsch und voila, die Sache ist geritzt!
Zitat:
Manche waren dabei eindeutiger gewesen, als andere. Manche so zwielichtig, dass er nicht einmal hatte sagen können, ob sein Auftraggeber ihn nicht einfach angelogen hatte, um einen unliebsamen Gegner aus dem Weg zu schaffen
OMG!!!!! Ich bin so dermassen hin und hergerissen. Ich kann immer noch nicht mit Sicherheit sagen wer hier lügt und wer hier die Wahrheit sag! Also wer die Sklavenhändler beauftragt hat Lu und Wulf zu entführen! Ok vermutlich bin ich mal wieder zu dumm dazu und mir fallen die 1000 Hinweise die du eingebaut hast, nicht auf . Ich muss sagen, dass ist echt ne… ach jetzt fällt mir auch wieder kein passendes Wort ein… Situation, die da zwischen den beiden Geschwistern herrscht... .
Zitat:
„Gibt es Nachricht von den Verschwundenen?“
*Luftanhalt*
Ok, damit hat er sich bei uns Lesern verraten, oder? Woher wiess er dass sie verschwunden sind? Weiter oben ist nur zu sehen, wie er sich von Lu verabschiedet...





Wie kannst du das mir nur antun Bloody!!!!!!!!!!!!!!!! Ich bin… mir fehlen gerade die Worte! Und Wulfi kümmern auch Julis letzte Worte nicht, über Samula und etc. im Gegensatz zu mir!!!!
Nein... Ich war doch sein grösster Fan!!!!! XD
*sichwiederberuhigthat*
Ok, ich weiss natürlich, dass Lu und Wulf gerettet werden. Wulfi macht das schon, Heldentaten und so. Gibt’s demnächst Gladiatorenkämpfe hier zu sehen? Also nicht das mir das gefällt, ich meine wegen dem Amphitheater das du extra dafür baust

Zitat:
(und er fürchtet, dass du ihn aufgrund jüngster Ereignisse gar nicht mehr mögen wirst ).
Jetzt weiss ich welche Ereignisse du eigentlich meintest . Aber nein, ich hasse ihn deswegen nicht. Ich hasse dich XD. Ob er «richtig» gehandelt hat oder nicht, das werden wir dann ja sehen...

Wow... ich bin immer noch ganz... perplex. Ich werde Julius vermissen... Diese Gesichte wird nie wieder dieselbe sein! Ja ich übertreibe… (not) Egal ob er jetzt gut oder böse war. Er war … einfach... Julius
Ey, gut das sich das Kapi heute gelesen habe und nicht als es mir so ******** ging, sonst hätte ich mich womöglich vom Balkon gestürzt! Nein ich mache nur Spass XD. Und gut dass ich Nikitas Spoiler nicht gelesen habe! XD Ich glaube ich hätte mich geweigert das Kapitel zu lesen .

Ok das ist weder ein langes und belangloses Gesülze geworden, aber du kannst von mir nicht erwarten dass ich mich DANACH kurzfasse und nicht gegen die Regeln verstosse und keinen neuen Post verfasse sondern den alten editiere!


__________________

Zitat:
Zitat von Nikita22 Beitrag anzeigen
bei den geschwistern blickt keiner durch. samuela und samuel schieben sich immer wieder den schwarzen peter zu. ... nur beide sind geborene lügner und bei ihnen kann man lüge und wahrheit nicht unterscheiden. aber samuel ist lus sicherheit sehr wichtig, wenn er immer bei seinem mann sein soll. in dem punkt scheint er zumindest mal nicht zu lügen.
Ich seh das auch so (ich kann mich nur nicht so gut erklären XD). Ich bin der Meinung dass beide iwie manipulativ waren... einer von ihnen halt mehr. Nur welcher?
Beim letzten Satz bin ich aber noch zwiegespalten. Er kann ja auch nur so tun als ob. Naja jetzt ist er tot und wir werden es nie persönlich von ihm erfahren können .

Zitat:
Zitat von Nikita22 Beitrag anzeigen
… seine schwester sah früher zumindest komplett anders aus. soweit ich weiß, wird aus braun nicht blond später. also muss sie ihr aussehen verändert haben, um irgendwo neu zu starten....
Ich war zuerst auch ein wenig verwirrt bei den Bildern (auch weil Wulfi wie ein Mädel aussieht XD), aber die Blonde ist Samula. Die Brünette ist Gerta. Man sieht Samula auf dem einen Bild nicht, weil sie hinter Greta steht. So hab ich es zumindest verstanden.
__________________
Gestern noch zu blöd den PC einzuschalten, heute schon den eigenen Blog
Eine vampirische Sims 4 Fotostory mit Nina Dobrev in der Hauptrolle? Nothing but Plasma... Kap. 23: Epilog, am 03.02.2019
Und Dakaria beisst euch in Bare your Fangs! willkommen Kap. 21: Charmed, am 26.03.2020

Geändert von Nabila (23.02.2020 um 23:26 Uhr) Grund: EDITH hat noch ein paar dramatische Smilies mehr eingefügt.
Nabila ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 25.02.2020, 13:41   #455
mammut
Member
 
Benutzerbild von mammut
 
Registriert seit: Jan 2006
Geschlecht: w
Zu Kapitel 106: Nun ist es passiert, dass die Beziehung zwischen Wuf und Lu zerbrochen ist, zumindest von Lus Seite her. So sah es zumindest für mich aus, als ich das Kapitel gelesen hatte, Wulfgar weiß das zu diesem Zeitpunkt ja noch nicht so richtig, obwohl er ja schon länger Angst genau davor hat. Schon lange deutete ja vieles in diese Richtung, aber ich hatte immer noch gehofft, dass es nicht so kommt (ich weiß, ich bin so furchtbar harmoniesüchtig). Als ich diesen Teil vor ein paar Wochen las, war ich total traurig, denn ich hatte den beiden eine glückliche Beziehung so sehr gewünscht. Aber du hast wohl Recht, sie sind einfach sehr verschieden, vermutlich ZU verschieden... Und dann die ganzen unausgesprochenen Dinge auf beiden Seiten. Einerseits von Wulf, dass er Lu so vieles nicht erzählen konnte (und aus gutem Grund, wie man sieht), und andererseits bei Lu die unausgesprochenen Erwartungen und Enttäuschungen, die er immer empfand. Hätte Lu eher etwas gesagt, wäre vielleicht alles besser gelaufen, und die zwei wären glücklich miteinander geworden.
Lus Gerechtigkeitssinn ist unerschütterlich. Zu rührend, wie er sich ganz wehrlos dem Vater des toten Räubers stellt, bereit den Tod anzunehmen. Sicher, die Erkenntnis, dass er für Wulf nichts mehr empfindet, trägt wohl seinen Teil dazu bei, er ist zu dem Zeitpunkt ja total von der Rolle, aber trotzdem. Übrigens erinnert mich das an die Szene von Nyota und Garrus, in der sie auch ihrem Tod ohne sich zu wehren entgegentreten will, auch das ein Zeichen ihrer Verzweiflung und Mutlosigkeit!

Zu Kaptel 107: Wulfgar tut mir sehr Leid. Egal was er macht, um seinen Lu zu retten, den er ja wirklich liebt, gerade für Lu sind diese Brutalitäten das Schlimmste, es ist alles sehr verfahren!

Bei Samuel und Samuela bin ich ehrlich gesagt immer noch am Zweifeln, wer von beiden der größere Lügner war. Fest steht, dass es ein total vekorkstes geschwisterliches Verhältnis war, aus dem ja nichts Gutes herauskommen konnte. Das Ganze entartet jetzt in einen ziemlich nervenaufreibenden Actionthriller - hoffentlich können Lu und der junge Wulf noch gerettet werden! Du hältst uns ganz schön in Atem, bloody_vampyr!
Nikita, ich gebe Nabila Recht: die blonde ist Samuela, die Dunkelhaarige ist Greta! Ich musste mir auch den jugendlichen Wulfgar genauer ansehen und dachte fast, du hast uns eine Wulf-Simsine dazwischengemogelt, bloody_vampyr, gerade bei dem Bild vor dem Treffen mit Samuel und Samuela, wo Greta und Wulfgar Wulfric gegenüberstehen, und Wulfgar sich die Hände vor die Augen hält um die Tränen zu verbergen. Er sieht so feingliedrig wie ein Mädchen aus, und ein kleiner Busen ist da auch angedeutet - aber das täuscht dann wohl doch...

Szenenwechsel... ohje. Ich möchte so gerne wissen, wie und ob es mit Lu und Wulf (dem älteren) weitergeht, und auch der jüngere liegt mir am Herzen.
Heißt das, dass wir nach Rom kommen und mit zusehen dürfen, wie Lu und der jüngere Wulf in der Arena von Löwen zerfleischt werden??
Oder zu Isaac, damit wir da endlich Klarkeit bekommen?
Oder kommen wir zu der Geschichte zwischen Luis und besagter Luna, warum wäre sie sonst so erstarrt?? War sie die Göttin, oder die Göttin in der Gestalt von Luna? Und dann dieser gruselige Weise...
Oder zurück zu den Uruks, die gibt's ja auch noch...
Zum Stammbaum: da habe ich ja direkt was gecheckt, mein Stammbaum deckt sich mit deinem oberen.
Der untere... grab, denk... die verstorbene Mari hat also noch eine Halbschwester Jolande und dann noch eine weitere Halbschwester, von der wir nicht mal den Namen wissen oder wer der Vater ist... Oder wie??
Old mammut steht völlig im Dunkeln
__________________
Der Simszoo ist wieder da, allerdings noch lange nicht fertig!
Wir freuen uns trotzdem auf euren Besuch

Geändert von mammut (25.02.2020 um 14:38 Uhr)
mammut ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:

Werbung
Alt 26.02.2020, 16:12   #456
bloody_vampyr
Member
 
Benutzerbild von bloody_vampyr
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: In einer meiner Fantasiewelten
Geschlecht: w
Alter: 30
Grüßt euch !

@Nikita22:
Zitat:
Zitat von Nikita22
bei den geschwistern blickt keiner durch. samuela und samuel schieben sich immer wieder den schwarzen peter zu. nur beide sind geborene lügner und bei ihnen kann man lüge und wahrheit nicht unterscheiden
Da schreibst du was Wahres !
Zitat:
Zitat von Nikita22
ich glaube eher, der geschwister hat die leute vergiftet..
Ja, eines der beiden Geschwister hat dafür gesorgt, dass die Schlafkräuter gegen Gift ausgetauscht worden sind. Ist nur die Frage: Wer von beiden Geschwistern?
Zitat:
Zitat von Nikita22
aber samuel ist lus sicherheit sehr wichtig, wenn er immer bei seinem mann sein soll. in dem punkt scheint er zumindest mal nicht zu lügen.
Es scheint tatsächlich so, dass Julius dieses eine Mal nicht gelogen hätte, nicht wahr? Sonst hätte er Lu wohl bestimmt nicht ausgerechnet zu Wulfgar geschickt, gegen den er ja offensichtlich etwas hat .
Zitat:
Zitat von Nikita22
ich stimme dir da zu, dass sich arme leute keine waffen leisten können.
Jup, da die Soldaten selber für ihre Ausrüstung aufkommen mussten, waren die ärmeren Bevölkerungsschichten auch lange Zeit vom Kriegsdienst ausgeschlossen. Kriegsdienst bedeutete Beute, bedeutete eventuellen Ruhm und zugeteiltes Land für die Veteranen, und es war ein Privileg der Besserverdienenden. Erst in späteren Zeiten, als eine Landflucht viele arme Leute nach Rom schwemmte, wurden diese Besitzlosen teilweise vom Staat ausgerüstet und eingezogen, um sie versorgt zu haben.
Zitat:
Zitat von Nikita22
und was lu über vertriebene bauern sagte könnte passen von der kleidung her. der verstorbene vertreter der räuber könnte auch ein bauer sein oder war mal einer vor einiger zeit gewesen.
und seine begleiter, räuber, waren sein personal. es muss in der landwirtschaft nicht viel passieren, um einen hof zu verlieren. es könnte probleme bei der ernte gegeben haben oder er hatte den hof aus anderen gründen verloren. vermögend sahen die räuber zumindest nicht aus.
Eigentlich kann ich es auch verraten: Der verstorbene Räuber und seine Kumpane waren allesamt nur Landarbeiter, bevor sie sich dazu entschlossen, Reichtum in der Wegelagerei zu suchen. Ihr Motiv war lediglich Gier, keine Vertreibung. Aber:
Zitat:
Zitat von Nikita22
vllt war dieser sogar vermögend und hatte deshalb die waffen her. aus der guten alten zeit.
Das ist eine wichtige Frage: Woher hatten sie ihre Waffen? Denn sie gehörten definitiv nicht zu der Schicht derjenigen, die sich solche Waffen leisten konnten. Im Krieg waren sie demnach auch noch nie. Vielleicht haben sie die Waffen ja von jemandem bekommen, der wollte, dass sie genau auf diesem Weg den Leuten Wegzoll abknöpfen? Aber warum? Und wer?
Zitat:
Zitat von Nikita22
jemand will also lu geliefert bekommen oder man soll ihn vor wulfi sr. verstecken. wulfi brauchen sie zumindest als dolmetscher, also wird er auch vorerst überleben.
Ja, genau. Wulf (der Jüngere) wird aber auch so überleben. Denn, im Gegensatz zu Lu, ist er noch jung und wird auf dem Sklavenmarkt gut einbringen. Lu wäre eigentlich schon viel zu alt, um ihn als Sklave zu verkaufen :/ .
Zitat:
Zitat von Nikita22
samuel wurde also opfer eines attentats. auch wenn er ein verbrecher war und scheinbar mächtiger als in der jugend. damals war er zumindest bereits ein ekel in echt. obwohl er auch scheinbar eine charmante seite hatte.
Das ist die Frage, ob Julius ein Verbrecher war oder es eigentlich seine Schwester war, und er nur das Opfer. Charmant war er jedenfalls schon immer. Was er Wulfgar angetan hat in seiner Jugend war definitiv nicht die feine Art, doch darf man auch nicht vergessen, was die Entlarvung seiner Homosexualität damals für Julius bedeutet hätte. Vielleicht nur Verbannung, vielleicht der Tod, aber auf jeden Fall einen Gesichtsverlust. Er hat eigentlich genauso reagiert, wie es auch Wulfgar danach getan hat, um sein Gesicht, und damit vielleicht das Leben zu wahren.
Ansonsten war Julius in seiner Jugend eigentlich ein Niemand. Ich hab Nabila letztes Mal schon davon geschrieben, dass er nicht mal ein römischer Bürger war, sondern nur ein Bauerssohn aus der Fremde. Erst als Erwachsener hat er dann durch Adoption und den mysteriösen Tod seines Adoptivvaters zu Reichtum gefunden.
Zitat:
Zitat von Nikita22
seine schwester sah früher zumindest komplett anders aus. soweit ich weiß, wird aus braun nicht blond später.
Samuelas Haarfarbe sieht in dem Licht, das da herrschte, tatsächlich dunkler aus. Ich hab mal ein Bild von den Beteiligten im Tageslicht gemacht, damit man sieht, dass sie auch damals schon blond war:



Ihre Haarfarbe ist auch heißbegehrt dort, wo sie wohnt. Tatsächlich waren blonde Sklavinnen sehr beliebt im römischen Reich, da man aus ihren Haaren teilweise Perücken für die feine Römerin fertigte.
Zitat:
Zitat von Nikita22
also muss sie ihr aussehen verändert haben, um irgendwo neu zu starten. vllt konnte sie einst vor ihrem bruder fliehen, wurde aber gefunden und zurückgebracht. und nun wollte sie sich von ihm befreien und griff zu maßnahmen, die nicht gut sind für wulfi sr.
Das finde ich eine spannende Theorie, weil tatsächlich die Frage besteht, warum lebt Samuela eigentlich bei ihrem Bruder? Da Julius nicht als Römer geboren wurde, wurde auch sie das nicht. Doch Samuela lebt bei ihm und das schon seit einigen Jahrzehnten. Hat Julius sie also entführt und hält sie gefangen, wie du meinst? Aber warum sollte er das tun, wo sie scheinbar andauernd versucht, ihn umzubringen? Oder lebt Samuela freiwillig bei ihm? Aber warum sollte sie das tun, wo sie doch solch einen Hass auf ihren Bruder hat?
Zitat:
Zitat von Nikita22
oder die wachen tun so, als hätten sie es nicht gesehen und decken ihn. vllt war er auch zu ihnen ein ekel und sind nun froh, dass er tod ist.
Vielleicht hatte Samuela mit ihrer Behauptung, dass Julius schlecht zu seiner Dienerschaft ist, ja doch recht?

@Nabila:
Zitat:
Zitat von Nabila
Huhu Bloody
Grüß dich, Nabila (und das gleich zweimal, da du es ja auch getan hast) !
Zitat:
Zitat von Nabila
Ja war schon krass. Die ganze Gruppe durfte das Hotel nicht verlassen, bis Entwarnung kam. 24 Stunden sind noch nie so langsam vergangen sag ich dir! Vor allem, als dann die Sanitäter in ihren Schutzanzügen reinkamen ey… da kommst du dir echt fast bissel so vor, wie in so nem falschen ZombieFilm . *nichtlustig*.
Oh, Mann, das will ich mir gar nicht vorstellen, wie gruselig das ist Ö.ö . Ich wäre, glaube ich, an deiner Stelle voll verrückt geworden. Ich kann sowas überhaupt nicht ab, im Ungewissen zu sein. Ich mach mich bei sowas immer selber völlig fertig. Vor allen Dingen, wenn es um Krankheiten geht. Ich hab da so eine klitzekleine Neurose .
Zitat:
Zitat von Nabila
Dann mein Chef so zu denen: „Müssen wir jetzt auch so Anzüge tragen?“ und die Sani so: „Nee, dafür ist es eh schon zu spät.“ Wtf?! XD
Meine Reaktion darauf, als ich das las, war dieselbe, wie deine . Mensch, Feingefühl gleich Null bei den Sanitätern .
Zitat:
Zitat von Nabila
Ach Bloody du bist soooooo lieb! Du versüsst mir grad echt den Abend, weisst du das? Ich hatte heute echt einen beschissenen Tag…
Das freut mich. Also nicht, dass du einen bescheidenen Tag hattest. Hoffe doch, es geht dir wieder besser.
Zitat:
Zitat von Nabila
Ich bedanke mich herzlich , muss aber sagen, dass du mal wieder masslos rumschleimst übertreibst. Das zusammenhangslose Zeug, dass vor Rechtschreibefehlern nur so überquillt, ist ja nichts im Vergleich zu dem was du da auf die Beine stellst!
Ich schreibe immer nur die Wahrheit !
Zitat:
Zitat von Nabila
Aber gut zu wissen dass du nur so tust als hättest du voll den Durchblick. Aber vielleicht tust du ja jetzt nur so als würdest du nur so tun XD.
Vielleicht tu ich auch nur so, als würde ich so tun, als würde ich so tun, um dann am Ende selber völlig verwirrt zu sein und nicht mehr durchzublicken und zu behaupten: Jo, ich hab’s voll verstanden. Alles klar? Gut, mir nämlich auch nicht ^^' .
Zitat:
Zitat von Nabila
Bei mir kommt halt noch dazu, dass die Sims was repräsentieren müssen. Also die sollen ne richtige Persönlichkeit / (Back)story haben, damit die dann auch interessant für mich zu spielen sind.
Jup, same here! Es kommt so selten vor, dass ich mal einen Sim spiele, der nicht aus meinen Geschichten kommt. Ich erinnere mich spontan gerade nur an eine Simin, die mir im CAS vorgeschlagen wurde und die ich so süß fand, dass ich sie gespielt habe. Aber naja, die hat während des Spielens dann halt eine Story bekommen. Und wenn meine Sims Nachwuchs bekommen, passiert es selten, dass ich einfach nichts mit dem Nachwuchs anfangen kann, und dann lasse ich ihn/sie einfach in der Versenkung verschwinden (*hust* Lenn *hust* ^^' ).
Zitat:
Zitat von Nabila
Oh spannend! *mehrhabenwill* Dankeschön! Ich würde mich freuen wenn du da noch ein wenig mehr dann erzählst. Entweder in der Story selbst oder so nebenbei für mich XD.
Vielleicht wird ja auch noch mehr davon erzählt (du hasst meine „vielleichts“ bestimmt schon, was XD? Aber jetzt, wo das alle wissen wollen, muss ich es ja sowieso irgendwann erzählen, wie das mit Samuel und Samuela wirklich war. Ist so ein bisschen wie damals bei Rahn und Anya. Das war auch nie groß geplant und dann wollte alle plötzlich wissen, wie das war. Nicht, dass ich hier diesmal nicht schon vorgeplant hätte )
Zitat:
Zitat von Nabila
Eben, das passt alles gar nicht zu ihm. Weder das was Luna gesagt hat, noch was Wulfi Junior sagt.
Ich hab jetzt nochmal in Wulfgars Geschichte selber nachgeschaut, und tatsächlich kam es da nie so rüber, deswegen nochmal hier aus Kapitel 105, als Luna von Isaac und Klein-Wulfs Verhältnis zueinander erzählt:
Zitat:
„(…)Und Isaac… nun, du hast ihn ja kennengelernt. Er ist oft in seiner ganz eigenen Welt und bekommt dann gar nichts mit.“
Wenn Isaac in seine Gedanken verschwunden war, um neue Dinge zu ersinnen, war er manchmal tatsächlich kaum ansprechbar gewesen. Aber wenn er dann aus seinen Gedanken zurückgekehrt war, hatte er immer die tollsten Ideen mitgebracht
Das stimmt tatsächlich. Deshalb könnte es auch stimmen, dass Isaac einfach nicht mitbekommen hat, dass etwas in seiner Familie nicht in Ordnung war. Wie dass er seiner Familie das Gefühl gegeben hat, dass er wegen ihr gefangen ist, dass Shana verbittert deswegen war und sein Sohn ihn gebraucht hätte. Auf der anderen Seite ist es aber auch fraglich, ob Luna tatsächlich alles mitbekommen hat. Sie lebte ja nicht mal im Dorf, sondern bei den Ausgestoßenen im Dschungel. Zudem ist Wulf Isaacs Sohn und als Sohn bekommt man sicherlich Dinge mit, die Außenstehende nicht mitbekommen. Insbesondere Isaacs angebliche Besessenheit, was Wulfgar angeht.
Zitat:
Zitat von Nabila
Nee, ich wünsche mir nicht Julius an Lus Seite *räusper*. Weil ich noch nicht wiess ob der einer von den Guten ist. Und ich wünsche Lu gute Jungs.
Naja es ist halt nachvollziehbar dass Lu so reagiert, da es zwischen den beiden ja - und daas nicht erst seit gestern - schon arg krieselt. Man hats halt quasi… „erahnt“. Sorry bin echt kacke im Erklären wie du weisst . Es kommt halt nicht plötzlich, so dass man überrascht ist. Das bedeutet aber nicht dass ich das gut finde, oder dass ich das „akzeptiere“. Ich fände es sogar schön, wenn sich das Blatt noch wendet. Das könnte echt episch werden.
Achso, okay. Danke dir für die Erklärung. Ich dachte echt, dass du einfach Julius lieber magst ^^‘ .
Zitat:
Zitat von Nabila
Was? Wieso denn dass? Seit Wulfist Geschichte hat er einen ganz besonderen Rang bei mir, das weisst du doch und das ändert sich auch nicht.
Siehst du, das hätte ich bspw. auch nicht gedacht. Obwohl es mir da tatsächlich wie dir geht. Wulfgar ist jetzt nicht mein liebster Charakter, aber durch die Reise, die ich, sozusagen, gedanklich mit ihm unternommen hatte, hat er bei mir auch einen ganz besonderen Ehrenplatz, dem ihm niemand streitig machen kann.
Zitat:
Zitat von Nabila
Ausser er bringt Rhan oder Elrik um oder so XD.
Na, also Wulfgar kennt schon Grenzen. Rahn und Elrik gehören für ihn zur Familie, und die ist Wulfgar ja heilig. Also sind die beiden sicher. Oder…?
Zitat:
Zitat von Nabila
Äh… warum bereitet mir das jetzt Sorgen? Du sagst das so als wäre es selbstverständlich. Tust du wieder nur so?
Lol, dabei war das, was ich schrieb, sogar eher dazu gedacht, dir deine Sorgen zu nehmen XD .
Zitat:
Zitat von Nabila
Hast du Gladiator (den Film) geschaut? Wie fandest du ihn? Ist einer meiner Lieblingsfilme , aww und die Musik! Ich finde Joaquin Phoenix sieht dort auch unglaublich hot aus XD. Iwie erinnert mich Juli and ihn XD. Vielleicht mag ich ihn deshalb so .
Nee, der ist mir leider nie in die Finger gekommen. Ich musste das jetzt googlen, und überbringe dir die Nachricht von Julius, dass er „sich äußerst geschmeichelt fühlt, und wäre das Handwerk der wahrhaft tapferen Gladiatoren ein Ehrenhaftes für einen ehrenhaften Bürger, wie meine Wenigkeit es ist, würde ich mich allzu gerne in der Arena mit den anderen Recken messen. Doch leider bleibt mir dies verwehrt, und so muss ich mich schweren Herzens damit begnügen, die durchtrainierten Kämpfer bei ihren gar spektakulären Kämpfen zuzusehen.“
Heißt übersetzt: Julius geht gern in die Arena, um dort die sexy, durchtrainierten Gladiatoren anzuschauen .
Zitat:
Zitat von Nabila
Juli könnte ich mir gut als Kaiser vorstellen! #IdeefürBloodysnächsteStory
Plottwist: Julius überlebt das Attentat, lässt sich von einem gewissen anderen Römer adoptieren, und wird als Kaiser Augustus der erste Kaiser des römischen Imperiums!
Zitat:
Zitat von Nabila
Ich wollte dich ja noch fragen, warum er ständig Bodyguards hat. So arg adelig ist er ja nicht wie du meintest? Und warum sind es jetzt andere? Was ist mit den alten passiert?!
Ok, scheinbar benötigt er die um sich vor seiner intriganten Sis zu schützen .
Ja, er ist nicht der wichtigste Adelige, aber das muss er ja auch nicht, um sich wichtig zu fühlen. Julius ist reich genug, um sich Bodyguards leisten zu können, und wie du selber schon richtig erkannt hast, hat er die, um sich vor seiner Schwester zu schützen. Und warum es jetzt andere sind? Nun, die Alten haben sich einfach so von Wulfgar überrumpeln lassen, also mussten neue her, die besser sind. Waren sie nur leider nicht, wie sich herausgestellt hat .
Zitat:
Zitat von Nabila
Aber was ist mit Julius, der spricht ja gar nicht mehr so wie wir es von ihm gewöhnt sind?
Wieso springt er hin und zurück?
Ja, das habe ich mit Absicht so gemacht, weil es zeigen soll, dass er es dann besonders ernst meint, was er sagt, wenn er nicht schwafelt. Lu meinte ja einmal, dass er persönlicher klingt, wenn er nicht so geschwollen redet, und das stimmt auch. Normalerweise redet Julius nur mit seinen engsten Vertrauten normal, und sein „geschwollenes Gerede“ ist größtenteils Show, um gebildet und überlegen rüberzukommen.
Zitat:
Zitat von Nabila
EDITH meint nach dem Lesen des Kapis: Aber warum hat er Lu das geraten? Das macht ja keinen Sinn wenn er für die Entführung verantwortlich sein sollte?
Tja, das ist ein guter Einwand. Wenn Julius tatsächlich angeordnet hat, Lu entführen zu lassen, warum rät er ihm dann, bei Wulfgar zu bleiben, damit der ihn beschützen kann? Und das, obwohl er ja offensichtlich was gegen Wulfgar hat? Heißt das, dass tatsächlich Samuela die Lügnerin ist und sie es eigentlich war, die Lu hat entführen lassen? Oder hat Julius damit erreichen wollen, dass Wulfgar noch mehr in die Sache mit reingezogen wird? Dass er selber mitansehen muss, wie sein Lu entführt wird und er machtlos dagegen war?
Zitat:
Zitat von Nabila
Ich muss schon sagen, der Himmel sieht da bissel apokalyptisch aus, oder irre ich mich?
Luna laberte ja ständig davon, dass bald was ganz schlimmes passiert.
Ich fand den Himmel da einfach nur schön. Hab für die Außenaufnahmen extra einen anderen Lichtmod genommen, der mediterraner sein sollte.
Mir gefällt aber die Vorstellung, dass es so eine Art Vorzeichen sein sollte . So auf Lus und Wulfs Entführung hin.
Zitat:
Zitat von Nabila
Und als sie fertig waren, war Luna erstarrt.
Das hat bestimmt was mit dem gruseligen Typen zu tun, der damals mit «der anderen Luna» iwie so ein Ritual durchgeführt hat, von wegen «ihr seid miteinander verbunden». Wer auch immer gemeint war. Oh nein, ich spekuliere…
Oder aber es ist ein und dieselbe Luna und sie hat jetzt erfahren, dass Lu der Vater von dem jungen Mann namens Luis ist, den sie damals in Bärenwald getroffen hat.
Ich sag dir aber natürlich nicht, was jetzt stimmt .
Zitat:
Zitat von Nabila
Ahhh, Julius sieht aber echt nicht schlecht aus!
Zitat:
Zitat von Nabila
Wulfi sieht da sehr weiblich aus btw.
Dann hab ich mein Ziel ja erreicht. Zitat aus Wulfgars Geschichte:
Zitat:
Früher, als ich noch mein kindliches „Mädchengesicht“ gehabt hatte, wie Wulfric immer hämisch gesagt hatte
Zitat:
Zitat von Nabila
So ein bissel erkenne ich die süsse Mari in ihm.
Und dabei sind sie nicht mal verwandt. Oder vielleicht doch? Vielleicht ist sie ja eine entfernte Verwandte, ein verlorenes Familienmitglied .
Zitat:
Zitat von Nabila
OMG ist das rührend dann mit den Bildern! *PipiinAugen* Du hast es episch gemacht . Jetzt wünsche ich mir auch wieder ein «Liebescomeback». Siehst du wie schnell ich umzustimmen bin? Bissel Kitsch und voila, die Sache ist geritzt!
Aww, das freut mich, dass es dir gefällt. Ich muss ja zugeben, dass es mich da ein bisschen mitgerissen hat .
Zitat:
Zitat von Nabila
OMG!!!!! Ich bin so dermassen hin und hergerissen. Ich kann immer noch nicht mit Sicherheit sagen wer hier lügt und wer hier die Wahrheit sag! Also wer die Sklavenhändler beauftragt hat Lu und Wulf zu entführen! Ok vermutlich bin ich mal wieder zu dumm dazu und mir fallen die 1000 Hinweise die du eingebaut hast, nicht auf .
Tja, das geht nicht nur dir so. Bislang hat da noch niemand durchgeblickt (vielleicht tu ich es ja auch nicht und tu nur wieder so, als ob ).
Zitat:
Zitat von Nabila
Ich muss sagen, dass ist echt ne… ach jetzt fällt mir auch wieder kein passendes Wort ein… Situation, die da zwischen den beiden Geschwistern herrscht... .
Verzwickte? Verworrene? Unschöne? Oder doch „beschissene“?
Zitat:
Zitat von Nabila
Zitat:
„Gibt es Nachricht von den Verschwundenen?“
*Luftanhalt*
Ok, damit hat er sich bei uns Lesern verraten, oder? Woher wiess er dass sie verschwunden sind? Weiter oben ist nur zu sehen, wie er sich von Lu verabschiedet...
Nein, Julius hat sich damit nicht verraten. Es ist zwar offscreen passiert, aber als Wulfgar los ist, um Lu zu suchen, ist er auch Julius über den Weg gelaufen und hat den natürlich auch gefragt, ob er Lu gesehen hat. Schau, als er mit Luna am Morgen drüber geredet hat, meinte Wulfgar ja auch:
[QUOTE] „Ich wette, Samuel, dieser Arsch, hat uns angelogen, als er sagte, dass er Lu hier zuletzt gesehen hat.(…)“[/QUOTE ]
Zitat:
Zitat von Nabila
du das mir nur antun Bloody!!!!!!!!!!!!!!!! Ich bin… mir fehlen gerade die Worte!
Nein... Ich war doch sein grösster Fan!!!!! XD
Sei versichert, dass ich mich auch ganz arg doll schlecht dir gegenüber fühle .
Zitat:
Zitat von Nabila
Und Wulfi kümmern auch Julis letzte Worte nicht, über Samula und etc. im Gegensatz zu mir!!!!
Ist nur die Frage, ob das nun der Wahrheit entspricht, oder nicht.
Zitat:
Zitat von Nabila
*sichwiederberuhigthat*
Ok, ich weiss natürlich, dass Lu und Wulf gerettet werden. Wulfi macht das schon, Heldentaten und so.
Schön, dass du so arg an Wulfgar glaubst . Da freut er sich, und er versichert, dass er natürlich sein bestes geben wird, Lu und Wulf zu finden.
Zitat:
Zitat von Nabila
Gibt’s demnächst Gladiatorenkämpfe hier zu sehen? Also nicht das mir das gefällt, ich meine wegen dem Amphitheater das du extra dafür baust
Hm, leide ich jetzt an Amnesie oder legst du mir Worte in den Mund, weil du ja überhaupt nicht gerne mal Gladiatorenkämpfe sehen willst XD ? Ich hab jedenfalls nicht mal ansatzweise den Skill, sowas wie ein Amphitheater zu bauen. Und ehrlich, willst du den armen Lu wirklich in der Arena haben? Wulf würde da schon eine bessere Figur abgeben, aber Lu würde untergehen. Nicht nur, dass er viel zu schwächlich dafür ist, würde er sich auch immer sofort kampflos ergeben. Der wäre schon in der ersten Runde tot. Ich glaube, wenn du Lu auch nur erzählst, dass es sowas gibt, bricht für den armen, naiven Mann die Welt zusammen .
Zitat:
Zitat von Nabila
Jetzt weiss ich welche Ereignisse du eigentlich meintest . Aber nein, ich hasse ihn deswegen nicht. Ich hasse dich XD.
Ich:
Zitat:
Zitat von Nabila
Ob er «richtig» gehandelt hat oder nicht, das werden wir dann ja sehen...
Naja, richtig ist in solchen Fällen ja ziemlich subjektiv, nicht wahr? Egal, ob Julius jetzt „der Böse“ war oder nicht. Er hätte ihn nicht töten müssen.
Zitat:
Zitat von Nabila
Wow... ich bin immer noch ganz... perplex. Ich werde Julius vermissen... Diese Gesichte wird nie wieder dieselbe sein! Ja ich übertreibe… (not) Egal ob er jetzt gut oder böse war. Er war … einfach... Julius
Ja, weißt du, als ich das gelesen habe, hab ich mir noch überlegt, was für ein Julius-Spin-off oder so ich hier schnell zusammenschustern könnte für dich, aber ich hab leider gerade einfach zu viel um die Ohren. Aber da du ihn ja so magst, und du dich vorher drüber beschwert hast, dass er keinen Mentauren mit Friesen versucht hat, will ich dir noch ein paar letztes Bilder und Julius‘ Wertschätzung dalassen (Ich hoffe, dass es diesmal auch das richtige Pferd ist. CAS meint es zumindest.):



Lern Friesi kennen (jup, sehr kreativ, ich weiß, ich hätte sie Unkreativ nennen sollen XD). Friesi ist Julius‘ absolutes Lieblingspferd. Zur Begrüßung gibt’s heute erstmal ein kleines Leckerli.



Und dann werden Julius' Haare fachmännisch zurechtgestutzt *happs*. Da erübrigt sich auch gleich der Friseurbesuch.



Na, ich mach nur Spaß. Julius liebt seine Friesi übrigens über alles, und natürlich kümmert er sich deshalb auch selber um sie .



Obwohl er scheinbar eher die Lu-Weise des Aufsteigens bevorzugt…



… ist Julius ein exzellenter Reiter.



Und auch Friesi ist ein schneller Renner (ich hab ihr LVL 10 im Reiten gegeben, was ich zuvor noch nie bei einem Pferd erreicht hatte in S3 (Cesar hängt irgendwo im Mittelfeld rum, weil Alistair dauernd der Hintern vom Reiten wehtut -.- ), und ich war erstaunt, wie sie abgegangen ist .)








Am Ende des kleinen Ausrittes, den die beiden des Öfteren unternehmen, hat sich Friesi einen ordentlichen Schluck aus dem See verdient, und auch Julius wagt einen Sprung ins kühle Nass.
Zitat:
Zitat von Nabila
Ich bin der Meinung dass beide iwie manipulativ waren...
Ja, das simmt.

@mammut:
Danke dir fürs Danke !
Zitat:
Zitat von mammut
Zu Kapitel 106: Nun ist es passiert, dass die Beziehung zwischen Wuf und Lu zerbrochen ist, zumindest von Lus Seite her. So sah es zumindest für mich aus, als ich das Kapitel gelesen hatte,
Ja, da die Gefühle bei Lu weg sind, sieht es schon ziemlich danach aus, dass es das mit der Beziehung war . Wenn Wulfgar es nicht schafft, Lu wieder für sich zu gewinnen. Aber leider sprechen die letzten Ereignisse eher dagegen. Und dabei versucht Wulfgar ja gerade, seine Beziehung zu retten und zerstört sie dabei .
Zitat:
Zitat von mammut
Wulfgar weiß das zu diesem Zeitpunkt ja noch nicht so richtig, obwohl er ja schon länger Angst genau davor hat.
Ja, stimmt, Wulfgar hat immer noch keinen blassen Schimmer, wie schlimm es schon eine ganze Weile um seine Beziehung zu Lu stand, aber nachdem er gegen Lus Willen gehandelt und getötet hat, ist selbst ihm klar geworden, dass er seine Beziehung damit gefährdet hat...
Zitat:
Zitat von mammut
Schon lange deutete ja vieles in diese Richtung, aber ich hatte immer noch gehofft, dass es nicht so kommt (ich weiß, ich bin so furchtbar harmoniesüchtig).
Als ich diesen Teil vor ein paar Wochen las, war ich total traurig, denn ich hatte den beiden eine glückliche Beziehung so sehr gewünscht.
Nicht nur du, und das schreib ich, obwohl ich diesen ganzen Murks ja fabriziere :/ . Stell dir erstmal vor, was das für Wulfgar bedeuten würde, wenn Lu ihn verlässt. Durch seine Geschichte weißt man ja, dass Lu für ihn immer eine Art Anker gewesen ist, der ihm (u.a.) auch über seine Krise wegen Mari hinweggeholfen hat. Und auch Ragnas Tod konnte er nur wegen Lu verarbeiten. Wenn dieser Halt jetzt wegbricht, wird das Wulfgars Welt erneut so sehr zerstören, wie es Maris Tod damals getan hat .
Zitat:
Zitat von mammut
Aber du hast wohl Recht, sie sind einfach sehr verschieden, vermutlich ZU verschieden...
Diese Gegensätzlichkeit hat sich tatsächlich in vielen Aspekten sogar gut ergänzt, aber die Sache mit Wulfgars mörderischer Vergangenheit war einfach zu viel für Lu .
Zitat:
Zitat von mammut
Und dann die ganzen unausgesprochenen Dinge auf beiden Seiten. Einerseits von Wulf, dass er Lu so vieles nicht erzählen konnte (und aus gutem Grund, wie man sieht), und andererseits bei Lu die unausgesprochenen Erwartungen und Enttäuschungen, die er immer empfand. Hätte Lu eher etwas gesagt, wäre vielleicht alles besser gelaufen, und die zwei wären glücklich miteinander geworden.
Besser hätte ich es nicht ausdrücken können.
Zitat:
Zitat von mammut
Lus Gerechtigkeitssinn ist unerschütterlich. Zu rührend, wie er sich ganz wehrlos dem Vater des toten Räubers stellt, bereit den Tod anzunehmen. Sicher, die Erkenntnis, dass er für Wulf nichts mehr empfindet, trägt wohl seinen Teil dazu bei, er ist zu dem Zeitpunkt ja total von der Rolle, aber trotzdem. Übrigens erinnert mich das an die Szene von Nyota und Garrus, in der sie auch ihrem Tod ohne sich zu wehren entgegentreten will, auch das ein Zeichen ihrer Verzweiflung und Mutlosigkeit!
Schön, dass du die Situation mit Garrus und Nyota erwähnst, weil es für Lu tatsächlich eine ähnlich schwere Situation wie für Nyota damals war. Es ist gerade einfach alles zu viel für ihn. Die Sache mit der Beziehung, mit Wulfgars Vergangenheit, aber vor allen Dingen seine Schuld, dass er für den Tod eines Anderen verantwortlich ist. Das wird Lu sich nie verzeihen können .
Zitat:
Zitat von mammut
Zu Kaptel 107: Wulfgar tut mir sehr Leid. Egal was er macht, um seinen Lu zu retten, den er ja wirklich liebt, gerade für Lu sind diese Brutalitäten das Schlimmste, es ist alles sehr verfahren!
Auch dem kann ich nichts hinzufügen.
Zitat:
Zitat von mammut
Bei Samuel und Samuela bin ich ehrlich gesagt immer noch am Zweifeln, wer von beiden der größere Lügner war.
Ich habe bei Nabila oben schon geschrieben, dass es stimmt: beide Geschwister waren manipulativ. Ist nur die Frage, wer von den beiden in diesem Fall nun die Schuld daran trägt. Fakt ist, dass Julius/Samuel auf jeden Fall der Verlierer diesmal war.
Zitat:
Zitat von mammut
Fest steht, dass es ein total vekorkstes geschwisterliches Verhältnis war, aus dem ja nichts Gutes herauskommen konnte.
Oh, ja. Und dabei weiß man noch nicht mal alles, wie hässlich es wirklich bei den beiden zuging .
Zitat:
Zitat von mammut
Das Ganze entartet jetzt in einen ziemlich nervenaufreibenden Actionthriller - hoffentlich können Lu und der junge Wulf noch gerettet werden! Du hältst uns ganz schön in Atem, bloody_vampyr!
Ja, das war nicht mal geplant, dass das so arg auf die Psycho/Thriller-Schiene abrutscht. Wulfgar wird auf jeden Fall nicht ruhen, bis er die beiden Verschwundenen gefunden hat.
Zitat:
Zitat von mammut
Ich musste mir auch den jugendlichen Wulfgar genauer ansehen und dachte fast, du hast uns eine Wulf-Simsine dazwischengemogelt, bloody_vampyr, gerade bei dem Bild vor dem Treffen mit Samuel und Samuela, wo Greta und Wulfgar Wulfric gegenüberstehen, und Wulfgar sich die Hände vor die Augen hält um die Tränen zu verbergen. Er sieht so feingliedrig wie ein Mädchen aus, und ein kleiner Busen ist da auch angedeutet - aber das täuscht dann wohl doch...
Da hab ich Wulfgar ja gut hingekriegt. Er war ja in seiner Vergangenheit sehr mädchenhaft. Und dabei hatte ich echt Sorge, dass der olle Wulfgar nie so rüberkommen würde, wie du ihn beschreibst, aber ich bin froh, dass es doch gut klappte . Das mit dem Busen täuscht übrigens tatsächlich. Er ist einfach nur sehr dünn.
Zitat:
Zitat von mammut
Szenenwechsel... ohje. Ich möchte so gerne wissen, wie und ob es mit Lu und Wulf (dem älteren) weitergeht, und auch der jüngere liegt mir am Herzen.
Heißt das, dass wir nach Rom kommen und mit zusehen dürfen, wie Lu und der jüngere Wulf in der Arena von Löwen zerfleischt werden??
Oder zu Isaac, damit wir da endlich Klarkeit bekommen?
Oder kommen wir zu der Geschichte zwischen Luis und besagter Luna, warum wäre sie sonst so erstarrt?? War sie die Göttin, oder die Göttin in der Gestalt von Luna? Und dann dieser gruselige Weise...
Oder zurück zu den Uruks, die gibt's ja auch noch...
Ach, schön, du hast meine Anspielung verstanden. Tatsächlich (bin ich gemein und es) wird es ein kleines Interludium geben, das… aber das kannst du ja heute selber lesen .
Zitat:
Zitat von mammut
Zum Stammbaum: da habe ich ja direkt was gecheckt, mein Stammbaum deckt sich mit deinem oberen.
Der untere... grab, denk... die verstorbene Mari hat also noch eine Halbschwester Jolande und dann noch eine weitere Halbschwester, von der wir nicht mal den Namen wissen oder wer der Vater ist... Oder wie??
Old mammut steht völlig im Dunkeln
Weißt du, du bringst mich hier gerade immer mehr zum Freuen, dass du meine ganzen Sachen da siehst . Ja, tatsächlich hab ich im unteren Stammbaum eine Anspielung versteckt. Das mit Maris Halbschwester Jolande wurde ja am Ende von Wulfgars Geschichte, wo Wulfgar den Bürgermeister von Bärenwald, Dan, nochmal getroffen hatte, schon erzählt, dass Ura mit Eren eine Tochter bekommen hat. Und Dan hat dann ja auch erzählt, dass ein Fremder, der mit seiner Familie bei Ura und Eren zu Gast war, wohl Ura überfallen hat und für Erens Tod verantwortlich ist. Ura war danach schwanger und man hat gemutmaßt, dass es von dem Fremden ist, da es bei ihr und Eren wohl ewig gebraucht hat, bis sie überhaupt einmal schwanger gewesen war.
Tatsächlich wird über diese ganze Sache sogar noch jemand etwas erzählen in Zeitalter . Aber erst später.

@lunalumi, simantha79924 & styx: Danke euch für die Danksagung !
_____________________________________

-> Heute machen wir einen kleinen Abstecher, oder kehren, besser gesagt, zurück.



Völlig ahnungslos von den Geschehnissen der Außenwelt,
setzen sich in der ruhigen Uruk-Gegend ebenfalls einige Ereignisse in Gang.
Während die einen versuchen, Allianzen zu schmieden,
haben andere ganz grundlegendere Probleme.
Und dann dringt die raue Außenwelt doch noch in das abegelene Tal vor,
um den Frieden zu stören.


Kapitel 108: Derweil: Von Hochzeitsplänen und solchen, die es noch werden wollen (oder auch nicht)

Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen !
__________________
They who dream by day are cognizant of many things which escape those who only dream by night
*~*Edgar Ellen Poe*~*
Sims 3 FS (Update 25.03.2020): Zeitalter
bloody_vampyr ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 26.02.2020, 20:50   #457
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
man wurde ja zwangsverheiratet. da waren sicher nicht alle glücklich. zum glück konnten zwei auf ein pferd abhauen und ihr eigenes glück finden.



man hat wohl auf wirtschaftlichkeit geachtet und nicht die dummen gefragt, die heiraten mussten. da wundert es keinen, wenn schlaueren abgehauen sind und woanders einen partner hatten oder ihn mitnahmen. sonst wären sie doch sicher mit einer anderen person liiert worden. leider wirkt es auf die ehe aus. keiner ist wirklich glücklich. vllt geht man noch mit einem anderen menschen fremd, den man liebt. und ich will nicht wissen, wie es mit nachwuchs steht. bettleben wird es sicher auch nicht gegeben haben.



dabei fällt auf, dass es die neue generation anführer macht und nicht die alte. also setzte sich langsam die wirtschaftlichkeit durch und der mensch an sich war nur deko. oder eine puppe zum zweck. leider neigen diese puppen zur rebellion, wenn eine grenze überschritten ist. was auch gut ist. dann lernen die jetzigen anführer, dass man auch die betroffenen personen fragen muss.


aber es gibt auch echte paare. wie nio und wolf. wenn man sich nur trauen würde, ein wort zu sagen oder den ersten schritt zu machen.



gabriela steht wohl auf nero, aber nero nicht auf sie. leider merkt sie es nicht mal, dass er kein interesse an ihr hat. was nicht nur an ihrer persönlichkeit liegt. so bekommt sie nur mit einer zwangsehe einen mann und dieser wird sich sicher rasch eine affäre suchen. vor allem ist sie verletzend mit ihrer art. was sicher nicht gut auf dauer ist. die anderen mädchen sind doch nur mitläufer. wenn sie erkennen, dass gabriela eigentlich schwach ist, hauen sie doch ab und sie bleibt alleine. ich meine dass nur, weil starke leute sich nicht abwertend verhalten oder über andere lästern. sie verhalten sich mit restpekt und treten nicht wie eine diva auf.


die truppe um malah ist sehr schlagfertig. vor allem die frauen. damit hat man sicher nicht gerechnet als räuber. malahs idee ist doch nicht schlecht. so eine art polizei zu gründen, die ein auge auf die räuber hat und sich um sie bewaffnet kümmert. nur da müssen alle dörfer mitmachen. garrus und wotan als trainer für die wachen wären nicht schlecht. garrus wirkt böse, aber ich schätze ihn eher nicht böse ein. er hat nur schlimme sachen erlebt und ist auf seine art vorsichtiger geworden. aber wenn man fragt und freundlich bleibt, macht er sogar mit. vllt kann er sachen lehren, was wulfi sr. nicht konnte. vllt auch, wie man mauern baut und sowas.
__________________
My Sims Stories
Übersicht
Nikita22 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 26.02.2020, 21:05   #458
Nabila
Member
 
Benutzerbild von Nabila
 
Registriert seit: Okt 2007
Ort: Schweiz
Geschlecht: w
Alter: 31
Huhu Bloody!

Zitat:
… Ich wäre, glaube ich, an deiner Stelle voll verrückt geworden. Ich kann sowas überhaupt nicht ab, im Ungewissen zu sein. Ich mach mich bei sowas immer selber völlig fertig. Vor allen Dingen, wenn es um Krankheiten geht. Ich hab da so eine klitzekleine Neurose
Och ich habe das ziemlich gelassen genommen, aber meine Kollegen sind alle völlig durchgedreht! Sind nur noch mit Mundschutz und Handschuhen rumgerannt und manche erschienen gar nicht erst zur Arbeit oder sind abgehauen XD.
Zitat:
Meine Reaktion darauf, als ich das las, war dieselbe, wie deine . Mensch, Feingefühl gleich Null bei den Sanitätern
Haha, ich denke die Dame hat das als Witz gemeint. Ich fands voll witzig, sowas ist ja voll mein Humor!
Zitat:
Hoffe doch, es geht dir wieder besser.
Aww danke! Naja, hab ne arge „läck mer am Arsch“ Phase, wo mir echt alles zuwider ist…
Deswegen Dankeschön, dass du mich immer so schön aufmunterst hier in deinem Thread, mit Bildern und lustigen Sprüchen und so ! Und wie geht’s dir so?
Zitat:
Nee, der ist mir leider nie in die Finger gekommen.
Das ist schade, das ist so ein schöner Film. Ich bin mir sicher, der würde dir gefallen. Du magst ja auch alles was mit Römern und so ist. Vielleicht bekommst du mal die Gelegenheit dazu . P.S. Joaquin Phoenix ist nicht der Gladiator, sondern der hote Kaiser.
Zitat:
Plottwist: Julius überlebt das Attentat, lässt sich von einem gewissen anderen Römer adoptieren, und wird als Kaiser Augustus der erste Kaiser des römischen Imperiums!
Das gefällt mir! Ich seh ihn ja bildlich vor mir, auf seinem „Thron“ in diesem edlen Gewand (KA wie das heisst, du bist da die Spezialistin!) und dieser Kranz da () auf dem Kopf. Mega!
Zitat:
Mir gefällt aber die Vorstellung, dass es so eine Art Vorzeichen sein sollte . So auf Lus und Wulfs Entführung hin.
Öh nein, ich spekulierte jetzt eigentlich mehr auf die baldige Alien Invasion hin!
Zitat:
Tja, das geht nicht nur dir so. Bislang hat da noch niemand durchgeblickt (vielleicht tu ich es ja auch nicht und tu nur wieder so, als ob
Nee, du hast das alles sorgfältig durchplant . Deswegen hatte ich ja vorher schon gesagt, was du da auf die Beine stellst ist echt bemerkenswert, im Gegensatz zu so popeligen Storys, wie z.B. meine XD.
Zitat:
Verworrene?
Ja das könnte passen. Mammut hat es auch gut gesagt, verkorkst.
Zitat:
Sei versichert, dass ich mich auch ganz arg doll schlecht dir gegenüber fühle .
Oh süss, brauchst du doch nicht!
Zitat:
weil du ja überhaupt nicht gerne mal Gladiatorenkämpfe sehen willst XD ?
Nein ich mag das nicht . Ich finde das abscheulich. Von den armen Tieren mal ganz zu schweigen.
Zitat:
sowas wie ein Amphitheater zu bauen.
Ehrlich mal! Zuerst willst du keine Arche-Wulfi bauen und jetzt kein Kolosseum? Also echt!
Zitat:
Und ehrlich, willst du den armen Lu wirklich in der Arena haben?
Doch nicht Lu! Lol, was meinte der falsche Winzer „der mit seinen Stäbchen-Armen“ oder so XD. Nee, ich dachte an Wulfi, dass er da iwie reingerät, als er die beiden retten will. Wie ich überhaupt auf Gladiatorenkämpfe komme? Naja du hast vorher davon gesprochen, als ich meinte, dass die ja nur dumm gucken, anstatt Wulfi zu helfen. Und der falsche Winzer hat auch davon gesprochen. Ansonsten wär ich da nie drauf gekommen.
Zitat:
Ich:
OMG das tut mir so leid! Das sollte eigentlich durchgestrichen sein! Bitte nimm dir meine Kommis nicht all zu sehr zu Herzen! Manchmal gehen die Emotionen mit mir durch XD. Manche hier fühlten sich schon von mir „angegriffen“, obwohl das gar nicht so gemeint war! Entschuldige!
Zitat:
Naja, richtig ist in solchen Fällen ja ziemlich subjektiv, nicht wahr? Egal, ob Julius jetzt „der Böse“ war oder nicht. Er hätte ihn nicht töten müssen.
Eben, deswegen habe ich es in Gänsefüsschen geschrieben. Nicht dass du meinst, ich wäre nur nicht damit einverstanden, weil ich Julis grösster Fan bin XD.
Zitat:
Ja, weißt du, als ich das gelesen habe, hab ich mir noch überlegt, was für ein Julius-Spin-off oder so ich hier schnell zusammenschustern könnte für dich, aber ich hab leider gerade einfach zu viel um die Ohren....
Wow Bloody! Ich hatte ja schon damit gerechnet, dass du mir noch ein Bild mitbringst nein ich komme mir überhaupt nicht wichtig vor , aber das hier ist ja besser als alles was ich mit hätte erträumen können! Und jetzt fühle ich mich schlecht, weil du ja gar keine Zeit dafür hast und es trotzdem gemach hast. VIELEN DANK! Ich hatte so viel Spass und so ein fettes Grinsen im Gesicht (ehrlich gesagt geht es gar nicht mehr weg!!!! ) die Bilder und Posen sind der absolute Hammer!!! Ich musste ja üüüüüüüüberhaupt nicht an Alex den Grossen und seinen Bukephalos denken:


Das letzte Bild ist so schön (Kulisse) und so stimmig (Pferd und Sim) und (da hast du dir aber Mühe gegeben mit dem Zensieren).
Vielen Dank liebe Bloody, du hast mir eine grosse Freude bereitet und ich werde mich jetzt bemühen, dich mit meinem Julius-gefangirle (ich liebe das Wort!) in Ruhe zu lassen. Ich schreibe extra „bemühen“ weil VIELLEICHT ja noch was kommt und dann muss ich schauen, ob ich mich zurückhalten kann.

Mach dich auf mehr Spam gefasst.
________________________

Schau mal wer mir heute auf dem Flohmarkt seinen Scheiss andrehen wollte mich daran erinnern wollte, hier mal endlich meinen hochkonstruktiven Senf abzugeben XD.





Äh… aber Lu, seit wann arbeitest du denn als Verkäufer? Solltest du nicht auf deiner einsamen Insel dein Dasein frusten? Wie kommst du überhaupt nach San Myshuno? Kannst du mir, als seine Schöpferin, das mal erklären, Bloody? Und kannst du mir sagen warum er mir keinen Rabatt gibt?!?!

Also, erstmal, längster Titel ever! XD Der ist ja noch länger als meine Lieblingstitel, du weisst schon, Dinge die wir tun und so weiter und so fort...

Oh man, Nero! XD. Also er will es nicht, aber ist dann doch wie gelähmt. Anscheinend gefällt es ihm, was sie mit ihm macht.
Was macht denn unsere Pipi? (Adelaide).
Zitat:
Als er einen Blick nach draußen warf, war aber niemand zu sehen.
Äh doch, also ich seh die Wölfe / Hunde! Aber vermutlich waren die zuvor im Haus und sind dan gucken gegangen, als sie auch was gehört haben.
Oh man für einen kurzen Augenblick dachte ich echt, Lu steht dort als Schamane! Dabei ist es ja Jana! Daran muss man sich erst noch gewöhnen .
Man, die habens den Räubern aber echt schnell gezeigt! Ich hatte schon die Befürchtung, dass das in einem Gemetzel endet...
Ich hoffe Jin ist bald wieder ganz gesund.
Wotan scheint mir recht selbstbewusst und "reif" zu sein. Ich glaube sie sollten ihm ruhig "eine Chance" geben. Er ist vielleicht nicht so erfahren wie sein Mentor, aber so wie ich das verstanden habe, der beste zur Zeit.
Garrus ist doch auch noch bei denen, oder nicht? Anscheinend ist das ja auch ein Krieger oder sowas gewesen. Auch wenn ich dem nicht so recht über dem Weg traue...
Zitat:
„Was ist denn mit diesem Garrus?“,
Ach...
Zitat:
aber sie misstrauten ihm noch immer alle.
So wie ich .
Zitat:
Was nicht heißt, dass "Zeitalter" in absehbarer Zeit zu Ende geht.
Aww, ich freue mich! Wo soll ich denn sonst rumspammen...
Zitat:
Und was macht eigentlich Garrus die ganze Zeit?
Ja damnit!
Zu dem ganzen "Zwangsverheiraten" sag ich jetzt mal nichts... was soll ich da auch gross sagen. War halt so und ist ja heute teilweise auch noch so . Ja, muss da Nikita beipflichten, gut dass Alis und Gisela mit Cesar durchgebrannt sind und (hoffentlich) ihr Glück finden konnten .
__________________
Gestern noch zu blöd den PC einzuschalten, heute schon den eigenen Blog
Eine vampirische Sims 4 Fotostory mit Nina Dobrev in der Hauptrolle? Nothing but Plasma... Kap. 23: Epilog, am 03.02.2019
Und Dakaria beisst euch in Bare your Fangs! willkommen Kap. 21: Charmed, am 26.03.2020

Geändert von Nabila (05.03.2020 um 21:17 Uhr)
Nabila ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 09.03.2020, 12:31   #459
mammut
Member
 
Benutzerbild von mammut
 
Registriert seit: Jan 2006
Geschlecht: w
Ja, im ersten Moment war ich etwas enttäuscht, dass du Lu und Kumpanen vorübergehend den Rücken gekehrt hast, gerade wo dort so viel "Drama" abgeht. Im Nachhinein finde ich es aber schön, mal wieder etwas aus der "Heimat" zu lesen, und sich so an die anderen Bewohner zu erinnern. Wieder einmal hat sich deine Auflistung der Charaktere für mich als sehr hilfreich erwiesen, ohne die wäre ich zwischendurch hoffnungslos verlosen, danke dafür, bloody_vampyr

Tja, diese ganze Heiratsmauschelei, leider zu häufig gegen den Willen der Betroffen, finde ich immer ziemlich deprimieren. Leider ist das heutzutage in vielen Ländern ja immer noch so.
Und der "raue Wind", der im Tal in Form von den 3 Landstreichern eingefallen ist, lässt nichts Gutes erahnen. Willkommen in der rauen Wirklichkeit, kann man da nur sagen. Malahs Vorschlag mit einer ausgebildeten Wache ist wohl das einzige Mittel, das Überleben dieser Stämme zu sichern, aber es wird definitiv nicht einfacher. Was Garrus die ganze Zeit macht würde mich auch interessieren. Seine Kampferfahrung zur Ausbildung der Verteidung zu nutzen, halte ich für eine gute Idee. Bin gespannt!
Ach, und DANKE für deinen Hinweis zu meinem Urduna. Leider gibts im Moment ja gar nichts von uns, weil unser Server abgerauscht ist. Ich hoffe, dass wir bei uns im Team so schnell wie möglich eine Lösung finden
__________________
Der Simszoo ist wieder da, allerdings noch lange nicht fertig!
Wir freuen uns trotzdem auf euren Besuch
mammut ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 10.03.2020, 22:46   #460
bloody_vampyr
Member
 
Benutzerbild von bloody_vampyr
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: In einer meiner Fantasiewelten
Geschlecht: w
Alter: 30
Grüßt euch !

@Nikita22:
Zitat:
Zitat von Nikita22
zum glück konnten zwei auf ein pferd abhauen und ihr eigenes glück finden.
Tatsächlich hatten Giselas Eltern eigentlich geplant, sie in den Ahn-Stamm zu verheiraten. Das wusste sie zum Zeitpunkt ihrer Flucht nur noch nicht. Hoffen wir mal, dass das auch tatsächlich ein Glück für sie war und sie ihre Entscheidung, mit Alistair durchzubrennen nicht bereut hat.
Zitat:
Zitat von Nikita22
man hat wohl auf wirtschaftlichkeit geachtet und nicht die dummen gefragt, die heiraten mussten. da wundert es keinen, wenn schlaueren abgehauen sind und woanders einen partner hatten oder ihn mitnahmen. sonst wären sie doch sicher mit einer anderen person liiert worden. leider wirkt es auf die ehe aus. keiner ist wirklich glücklich. vllt geht man noch mit einem anderen menschen fremd, den man liebt. und ich will nicht wissen, wie es mit nachwuchs steht. bettleben wird es sicher auch nicht gegeben haben.
Ja, da schreibst du was Wahres. Ich denke auch, dass Ehen damals einfach eine ganze andere Zweckmäßigkeit hatten. Dass es, wie du schon schreibst, eben um Wirtschaftlichkeit und um das Knüpfen von wichtigen Verbindungen ging. Gefühle und Glück der Brautleute waren erstmal völlig unwichtig.
Ich persönlich stelle mir das ganz schrecklich vor , aber damals war das halt gesellschaftliche Norm. Ich denke deswegen auch, dass nicht allzu viele vor ihrer arrangierten Hochzeit davongelaufen sind. Aber das weiß ich natürlich nicht, ob das auch wirklich so war.
Zitat:
Zitat von Nikita22
dabei fällt auf, dass es die neue generation anführer macht und nicht die alte.
Für die alte Generation in der Uruk-Gegend ist dieses Konzept von arrangierten Ehen auch noch völlig abwegig, wie man heute anhand von Dana sehen wird .
Zitat:
Zitat von Nikita22
also setzte sich langsam die wirtschaftlichkeit durch und der mensch an sich war nur deko. oder eine puppe zum zweck. leider neigen diese puppen zur rebellion, wenn eine grenze überschritten ist. was auch gut ist. dann lernen die jetzigen anführer, dass man auch die betroffenen personen fragen muss.
Ja, und das ist auch gut so . Niemand sollte unterdrückt werden.
Lann, die Anführerin vom Ahn-Stamm, ist übrigens gleichzeitig die Mutter von Lin, der mit Giselinde verheiratet werden soll. Die Kinder anderer Stammesmitglieder zu verheiraten, würde sie sich jetzt auch nicht trauen .
Zitat:
Zitat von Nikita22
aber es gibt auch echte paare. wie nio und wolf. wenn man sich nur trauen würde, ein wort zu sagen oder den ersten schritt zu machen.
Die beiden sind momentan wohl das einzige Liebespärchen in Aussicht. Sind nur leider sehr schüchtern. Aber:



Immerhin haben sie auf dem letzten Junggessellenfest schon mal miteinander getanzt.
Zitat:
Zitat von Nikita22
gabriela steht wohl auf nero, aber nero nicht auf sie. leider merkt sie es nicht mal, dass er kein interesse an ihr hat. was nicht nur an ihrer persönlichkeit liegt. so bekommt sie nur mit einer zwangsehe einen mann und dieser wird sich sicher rasch eine affäre suchen. vor allem ist sie verletzend mit ihrer art. was sicher nicht gut auf dauer ist.
Ja, absolut! Dem kann ich nichts hinzufügen. Gabriela sollte sich deine Worte echt mal zu Herzen nehmen .
Zitat:
Zitat von Nikita22
die anderen mädchen sind doch nur mitläufer. wenn sie erkennen, dass gabriela eigentlich schwach ist, hauen sie doch ab und sie bleibt alleine.
Gabriela ist eigentlich selber eine Mitläuferin. Mai ist die eigentliche Königin der Ziegenherde, wie ich sie gern nenne. Aber das hält Gabriela natürlich nicht davon ab, hinter Mais Rücken über sie zu lästern. Da sieht man schon, was das für eine „Freundschaft“ ist .
Zitat:
Zitat von Nikita22
ich meine dass nur, weil starke leute sich nicht abwertend verhalten oder über andere lästern. sie verhalten sich mit restpekt und treten nicht wie eine diva auf.
Oh ja, das hast du schon geschrieben . Sehe ich genauso.
Zitat:
Zitat von Nikita22
malahs idee ist doch nicht schlecht. so eine art polizei zu gründen, die ein auge auf die räuber hat und sich um sie bewaffnet kümmert.
Es ist schon längst überfällig, dass die mal sowas wie eine Wache oder Bürgerwehr ins Leben rufen. Wenn da mal einer auf die Idee kommt, sein Territorium auszuweiten, herrscht bei denen Tag der offenen Tür . Die kommen mit ihren wenigen Leuten zwar auch nicht gegen eine Armee an, aber gegen ein paar Räuber und Störenfriede sollte es schon reichen.
Zitat:
Zitat von Nikita22
garrus und wotan als trainer für die wachen wären nicht schlecht. garrus wirkt böse, aber ich schätze ihn eher nicht böse ein. er hat nur schlimme sachen erlebt und ist auf seine art vorsichtiger geworden. aber wenn man fragt und freundlich bleibt, macht er sogar mit. vllt kann er sachen lehren, was wulfi sr. nicht konnte. vllt auch, wie man mauern baut und sowas.
Ich gebe dir recht, Garrus ist an sich kein böser Mensch. Er will eigentlich nur Gutes erreichen, Gerechtigkeit ausüben. Bloß, dass er es halt übertreibt und wie ein Fanatiker handelt.
Er wäre als Lehrer auf jeden Fall die erste Wahl, da er ja sogar Wotans Mentor Wulfgar leicht besiegt hat. Ist nur die Frage, ob er sich überreden lässt. Er ist ja nicht gerade sehr umgänglich und hält auch nicht viel von vor allen Dingen den „Dia-Abkömmlingen“, die ja schon einen Teil der Bewohner ausmachen, die beschützt/unterrichtet werden müssen.

@Nabila:
Zitat:
Zitat von Nabila
Huhu Bloody!
Grüß dich, Nabila , und danke dir für die Danksagungen!
Zitat:
Zitat von Nabila
Och ich habe das ziemlich gelassen genommen, aber meine Kollegen sind alle völlig durchgedreht! Sind nur noch mit Mundschutz und Handschuhen rumgerannt und manche erschienen gar nicht erst zur Arbeit oder sind abgehauen XD.
Na deine Ruhe will ich mal haben. Kann man die irgendwo kaufen? Ich wäre ja eher wie deine Kollegen gewesen. Ich krieg schon eine Krise, wenn jemand mit Schnupfen ankommt .
Zitat:
Zitat von Nabila
Und wie geht’s dir so?
Ach, ist ein bisschen warm in meinem Riesen-Hamsterball, aber sonst . Nah, ich mach nur Spaß, bei mir ist alles gut, danke der Nachfrage .
Zitat:
Zitat von Nabila
Das ist schade, das ist so ein schöner Film. Ich bin mir sicher, der würde dir gefallen. Du magst ja auch alles was mit Römern und so ist. Vielleicht bekommst du mal die Gelegenheit dazu .
Oh, ich und solche Filme sind schwierig, weil ich dann mehr damit beschäftigt bin, historische Fehler zu suchen, als die Handlung zu genießen ^^' (glaub mir, das ist kein Spaß, mit mir solche Filme zu gucken ). Ist bei Buchverfilmungen, deren Vorlage ich kenne, auch ganz schlimm.
Zitat:
Zitat von Nabila
Das gefällt mir! Ich seh ihn ja bildlich vor mir, auf seinem „Thron“ in diesem edlen Gewand (KA wie das heisst, du bist da die Spezialistin!) und dieser Kranz da ( ) auf dem Kopf. Mega!
Ich muss mal schauen, ich glaube, ich hatte irgendwo eine passende Klamotte rumfliegen. Dann kriegt Julius seine Purpurtoga an, und ich mach mal ein Bild von und poste es nächstes Mal. Hab nämlich leider erst ab nächste Woche wieder richtig Zeit dazu.
Zitat:
Zitat von Nabila
Öh nein, ich spekulierte jetzt eigentlich mehr auf die baldige Alien Invasion hin!
Lol, ach so XD !
Zitat:
Zitat von Nabila
Nee, du hast das alles sorgfältig durchplant . Deswegen hatte ich ja vorher schon gesagt, was du da auf die Beine stellst ist echt bemerkenswert, im Gegensatz zu so popeligen Storys, wie z.B. meine XD.
Ist nur die Frage, ob das so toll ist, wenn dann keiner mehr durchblickt. Wenn du wüsstest, was für Kopfschmerzen ich momentan habe, allen aufgeworfenen Mist auch zu verwursten, zu einem Abschluss zu bringen und nichts zu vergessen (ich hab ja nicht das beste Gedächtnis ) . Da leidet auch die Handlung furchtbar drunter, finde ich, und das ist ja nicht Sinn der Sache. Dann macht das Lesen überhaupt keinen Spaß mehr .
Und ich weiß nicht, was du immer gegen deine Handlung hast. Ich find die super ! Wirst ja in deinem Thread noch lesen, dass ich mich schon wieder tierisch drauf gefreut habe, weiterzulesen.
Zitat:
Zitat von Nabila
Nein ich mag das nicht . Ich finde das abscheulich. Von den armen Tieren mal ganz zu schweigen.
Da sind wir ja einer Meinung. Ich finde das auch fürchterlich, wie zur Belustigung einfach Leben weggeworfen werden >:-( .
Zitat:
Zitat von Nabila
Ehrlich mal! Zuerst willst du keine Arche-Wulfi bauen und jetzt kein Kolosseum? Also echt!
Ja, also, ich muss ja auch noch das Alienschiff bauen. Überforder mich hier mal nicht XD !
Zitat:
Zitat von Nabila
Doch nicht Lu! Lol, was meinte der falsche Winzer „der mit seinen Stäbchen-Armen“ oder so XD. Nee, ich dachte an Wulfi, dass er da iwie reingerät, als er die beiden retten will. Wie ich überhaupt auf Gladiatorenkämpfe komme? Naja du hast vorher davon gesprochen, als ich meinte, dass die ja nur dumm gucken, anstatt Wulfi zu helfen. Und der falsche Winzer hat auch davon gesprochen. Ansonsten wär ich da nie drauf gekommen.
Ach so ! Ja, gut, ich war natürlich davon ausgegangen, dass du Lu meinst, weil Sklaven ja auch in die Arena geschickt wurden, wenn sie Pech hatten.
Tja, mal sehen, ob du dann die Chance bekommst, Wulfgar als Gladiator in Aktion zu sehen .
Zitat:
Zitat von Nabila
OMG das tut mir so leid! Das sollte eigentlich durchgestrichen sein! Bitte nimm dir meine Kommis nicht all zu sehr zu Herzen! Manchmal gehen die Emotionen mit mir durch XD. Manche hier fühlten sich schon von mir „angegriffen“, obwohl das gar nicht so gemeint war! Entschuldige!
Oje, das war natürlich auch nur als Scherz gemeint. Ich weiß ja, dass du auch nur einen Spaß gemacht hast. Siehst du, da haben wir uns doppelt missverstanden. Also mach dir keinen Kopf, weil ich nach wie vor so bin: . Ich lese deine lustigen Kommis ja auch gerne und würde es echt megaschade finden, wenn du damit aufhörst.
Zitat:
Zitat von Nabila
Wow Bloody! Ich hatte ja schon damit gerechnet, dass du mir noch ein Bild mitbringst nein ich komme mir überhaupt nicht wichtig vor , aber das hier ist ja besser als alles was ich mit hätte erträumen können! Und jetzt fühle ich mich schlecht, weil du ja gar keine Zeit dafür hast und es trotzdem gemach hast. VIELEN DANK! Ich hatte so viel Spass und so ein fettes Grinsen im Gesicht (ehrlich gesagt geht es gar nicht mehr weg!!!! ) die Bilder und Posen sind der absolute Hammer!!! Ich musste ja üüüüüüüüberhaupt nicht an Alex den Grossen und seinen Bukephalos denken:
Das letzte Bild ist so schön (Kulisse) und so stimmig (Pferd und Sim) und (da hast du dir aber Mühe gegeben mit dem Zensieren).
Vielen Dank liebe Bloody, du hast mir eine grosse Freude bereitet
Freut mich, dass es dir gefällt . Ich hatte ja einen Heidenspaß (beim Zensieren ) mit den beiden. Obwohl das alles Julius' Idee war. Ich stand da nur mit der Kamera (jetzt komm ich mir wie ein Spanner vor XD) . Und so ein kleines Fotoshooting ist ja auch Mindeste, das Julius für seinen größten Fan (und sein Ego) tun kann .
Zitat:
Zitat von Nabila
und ich werde mich jetzt bemühen, dich mit meinem Julius-gefangirle (ich liebe das Wort!) in Ruhe zu lassen. Ich schreibe extra „bemühen“ weil VIELLEICHT ja noch was kommt und dann muss ich schauen, ob ich mich zurückhalten kann.
Lol, das schreibst du gerade mir Lu-Fangirl ? Ich soll mal von Julius ausrichten: „Sie soll sich nicht grämen, dass es gewisen Schreiberlingen zu den Ohren herauskommen könnte, sondern ihrer Bewunderung freien Lauf lassen. Ihre Bewunderung ist das wundervollste Gedicht, himmlische Musik in meinen Ohren, und besser als alles, was gewisse Möchtegernschreiberlinge zu kreieren vermögen." (Es nervt mich also nicht, keine Sorge)
Und um dich übrigens mal ein bisschen zu hypen: Über Julius wird man noch etwas erfahren .
Zitat:
Zitat von Nabila
Schau mal wer mir heute auf dem Flohmarkt seinen Scheiss andrehen wollte mich daran erinnern wollte, hier mal endlich meinen hochkonstruktiven Senf abzugeben XD.
Ich finde es ja immer total urig, wenn ich Lu bei dir sehe. Ich kann’s ja auch nicht abwarten, mal mit Lucas' und Jamilas Rasselbande weiterzuspielen, wo ich mir letztens das neue EP zugelegt habe (Bilder werden dann auch wieder folgen natürlich ). Da muss ich mich schon zusammenreißen, erstmal an Zeitalter weiterzuarbeiten ^^' .
Zitat:
Zitat von Nabila
Äh… aber Lu, seit wann arbeitest du denn als Verkäufer? Solltest du nicht auf deiner einsamen Insel dein Dasein frusten? Wie kommst du überhaupt nach San Myshuno? Kannst du mir, als seine Schöpferin, das mal erklären, Bloody? Und kannst du mir sagen warum er mir keinen Rabatt gibt?!?!
Ich glaube, Lu wäre so ziemlich der schlechteste Verkäufer ever ! Da ist der doch viel zu anständig zu. Würde wahrscheinlich alles an „Arme und Bedürftige“ verschenken. Was mich zu der Annahme bringt, dass da bestimmt Aliens ihre Finger im Spiel hatten . Entweder haben sie ihn entführt und einer Gehirwäsche unterzogen, um ihren Ramsch zu verscherbeln, mit dem sie die Menschheit zumüllen und letztendlich unterjochen werden. Oder aber es ist ein Alien in Verkleidung. So ist es ganz sicher !
Danke dir für die Bilder, die sind echt süß, wie er darauf guckt !
Zitat:
Zitat von Nabila
Also, erstmal, längster Titel ever! XD Der ist ja noch länger als meine Lieblingstitel, du weisst schon, Dinge die wir tun und so weiter und so fort...
Hast recht ! ich dachte, dass „Kapitel 4: Familienzuwachs mal drei oder die Geschichte vom Erdklumpen, der die Sonne verdeckte“ länger ist, aber es hat ein Wort weniger (ja, ich hab nachgezählt XD).
Zitat:
Zitat von Nabila
Oh man, Nero! XD. Also er will es nicht, aber ist dann doch wie gelähmt. Anscheinend gefällt es ihm, was sie mit ihm macht.
Tja, er ist halt ein gesunder Junge in der Pubertät, was ?
Zitat:
Zitat von Nabila
Was macht denn unsere Pipi? (Adelaide).
Spannend, dass du das schreibst, weil… aber ich will ja nicht spoilern .
Was sie ansonsten tut: Sich immer noch verflucht fühlen. Nebenbei in der Garküche im Handelsposten arbeiten. Also (noch) nichts neues bei ihr. Aber kommt noch.
Aida: *Verschwindet schnell, bevor ich sie finden kann*
Zitat:
Zitat von Nabila
Äh doch, also ich seh die Wölfe / Hunde! Aber vermutlich waren die zuvor im Haus und sind dan gucken gegangen, als sie auch was gehört haben.
Tjaha, ob da wirklich niemand zu sehen war ? Die Hunde waren auf jeden Fall schon vorher da und sind nur gucken gegangen.
Zitat:
Zitat von Nabila
Oh man für einen kurzen Augenblick dachte ich echt, Lu steht dort als Schamane! Dabei ist es ja Jana! Daran muss man sich erst noch gewöhnen .
Frag mich mal. Wenn ich Szenen mit Lu machen will, halte ich auch immer noch nach seiner Fuchsmütze Ausschau XD .
Zitat:
Zitat von Nabila
Man, die habens den Räubern aber echt schnell gezeigt! Ich hatte schon die Befürchtung, dass das in einem Gemetzel endet...
Ich hoffe Jin ist bald wieder ganz gesund.
Na was denkst du den von mir? Als ob ich meinen Leuten je was böses widerfahren lassen würde oder ich kleine Verletzungen zu Amputation von Gliedmaßen aufbauchen würde. Würde ich ja nie machen *hust* (nah, werde ich diesmal wirklich nicht machen, keine Sorge um Jin ^^' ).
Zitat:
Zitat von Nabila
Wotan scheint mir recht selbstbewusst und "reif" zu sein. Ich glaube sie sollten ihm ruhig "eine Chance" geben. Er ist vielleicht nicht so erfahren wie sein Mentor, aber so wie ich das verstanden habe, der beste zur Zeit.
Also wenn es nach Wotan geht, weiß er schon alles und ist der Allerbeste, wenn es um Kampf (und Frauen) geht . Aber ja, bis auf Garrus haben sie gerade niemanden, der sich besser mit Kampftechniken auskennt als er.
Zitat:
Zitat von Nabila
Garrus ist doch auch noch bei denen, oder nicht? Anscheinend ist das ja auch ein Krieger oder sowas gewesen. Auch wenn ich dem nicht so recht über dem Weg traue...
Jup, hat knapp fünf Jahre als Soldat in den Hilfstruppen gedient.
Zitat:
Zitat von Nabila
Zitat:
aber sie misstrauten ihm noch immer alle.
So wie ich .
Lass das mal nicht Garrus hören...
Zitat:
Zitat von Nabila
Zitat:
Was nicht heißt, dass "Zeitalter" in absehbarer Zeit zu Ende geht.
Aww, ich freue mich! Wo soll ich denn sonst rumspammen...
Und ich freu mich, das zu lesen . So wie es aussieht, muss ich mich bei meiner Aussage, dass da noch 20 Kapitel mindestens folgen werden, nämlich ziemlich nach oben korrigieren. Das nimmt einfach kein Ende x.x .
Zitat:
Zitat von Nabila
Zitat:
Und was macht eigentlich Garrus die ganze Zeit?
Ja damnit!
Missmutig sein (-.-) und sich alternativ von Nyota verfolgen lassen.
Zitat:
Zitat von Nabila
Zu dem ganzen "Zwangsverheiraten" sag ich jetzt mal nichts... was soll ich da auch gross sagen. War halt so und ist ja heute teilweise auch noch so . Ja, muss da Nikita beipflichten, gut dass Alis und Gisela mit Cesar durchgebrannt sind und (hoffentlich) ihr Glück finden konnten .
Ja, dem kann ich auch nichts hinzufügen.

@mammut:
Danke dir fürs Danke !
Zitat:
Zitat von mammut
Ja, im ersten Moment war ich etwas enttäuscht, dass du Lu und Kumpanen vorübergehend den Rücken gekehrt hast, gerade wo dort so viel "Drama" abgeht. Im Nachhinein finde ich es aber schön, mal wieder etwas aus der "Heimat" zu lesen, und sich so an die anderen Bewohner zu erinnern.
Ich finde sowas ja auch immer ganz schlimm, wenn man wissen will, wie es weitergeht und dann wird erstmal etwas anderes behandelt . Öhm... ja.... aber nach 3 Kapiteln (dieses Kapitel mitgezählt, also insegsamt 4) geht es ja schon weiter .
Freut mich, dass der "Heimatfaktor" dann aber wenigstens überzeugen konnte. Fühlte mich beim Bildermachen auch ein bisschen so, als würde ich irgendwie "zurückkehren".
Zitat:
Zitat von mammut
Wieder einmal hat sich deine Auflistung der Charaktere für mich als sehr hilfreich erwiesen, ohne die wäre ich zwischendurch hoffnungslos verlosen, danke dafür, bloody_vampyr
Ich freu mich immer wieder zu lesen, dass das jemand benutzt . Sind ja plötzlich so viele „neue“ Charaktere, die bislang so gut wie nie vorkamen, jetzt aber plötzlich eine wichtige Rollen spielen werden.
Zitat:
Zitat von mammut
Tja, diese ganze Heiratsmauschelei, leider zu häufig gegen den Willen der Betroffen, finde ich immer ziemlich deprimieren. Leider ist das heutzutage in vielen Ländern ja immer noch so.
Ich finde das auch ganz schrecklich. Sowas will ich mir gar nicht vorstellen, dass ich mit jemandem mein Leben verbringen müsste, den ich nie zuvor gesehen habe und den ich schlimmstenfalls gar nicht ausstehen kann .
Zitat:
Zitat von mammut
Und der "raue Wind", der im Tal in Form von den 3 Landstreichern eingefallen ist, lässt nichts Gutes erahnen. Willkommen in der rauen Wirklichkeit, kann man da nur sagen.
Ja, die Uruk-Gegend hatte bislang ziemlich viel Glück damit, dass sie so unbescholten leben konnten. Bis auf die paar Fremden, die ab und an mal kamen und Ärger gemacht haben, hatten sie es immer recht friedlich.
Zitat:
Zitat von mammut
Malahs Vorschlag mit einer ausgebildeten Wache ist wohl das einzige Mittel, das Überleben dieser Stämme zu sichern, aber es wird definitiv nicht einfacher.
Sie brauchen definitiv endlich etwas zur Verteidigung. Hab ja schon oben bei Nikita geschrieben, dass da Tag der offenen Tür für jegliche Armee herrscht, die meint, in die Gegend einzufallen .
Zitat:
Zitat von mammut
Ach, und DANKE für deinen Hinweis zu meinem Urduna. Leider gibts im Moment ja gar nichts von uns, weil unser Server abgerauscht ist. Ich hoffe, dass wir bei uns im Team so schnell wie möglich eine Lösung finden
Ja, ich hab’s auch schon mitgekriegt. Vorletzten Mittwoch hatte gerade noch den Tod deiner armen Gründerin gelesen und als ich kommentieren wollte, war die Seite weg.
Da wir gerade dabei sind: Von deinen S3-Zäunen, die eine Wand imitieren, bin ich auch ganz begeistert . Wundert mich echt, dass so ein uraltes Problem mit den Innenhöfen bislang niemand versucht hatte, zu lösen. Deshalb: Respekt dafür !
Du hattest sie mir geschickt, oder? Hab nur gesehen, dass ich eine Nachricht hatte? Ich freu mich schon drauf, sie dann auszuprobieren. Sahen ja so aus, als ob man nicht mal einen Unterschied zwischen Wand und Zaun sehen konnte. Das ist auch immer etwas, das mit total nervt, dass man es einfach nicht hinbekommt, dass die Zäune den gleichen Farbton haben, wie die Wände . Sieht nie ganz gleich aus. Weiß nicht, ob du weißt, was ich meine.
Ich hoffe auf jeden Fall, dass nichts unwiderruflich bei euch kaputt gegangen ist (kenn mich nicht mit Serversachen aus ^^‘) und es bald wieder geht. Eure Seite fehlt ja schon.

@styx: Danke dir für die Danksagung !

_________________



-> Da ich diesen Mittwoch und den Rest der Woche keine Zeit habe, kommt das neue Kapitel heute schon:




Da Wotan aus gewissen Gründen als Ausbilder wegfällt,
muss sich Malah überlegen,
ob sie die anderen Anführer hintergeht
und doch den allseits misstrauten Garrus um Hilfe bittet.


Kapitel 109 - Ausbildernot

Viel Spaß beim Lesen !
__________________
They who dream by day are cognizant of many things which escape those who only dream by night
*~*Edgar Ellen Poe*~*
Sims 3 FS (Update 25.03.2020): Zeitalter
bloody_vampyr ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 11.03.2020, 17:55   #461
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
man merkt an der reaktion von jades eltern, dass sie nichts von zwangsehen halten.



man kann doch keinen inzest machen. wotan mag also jade nicht wirklich, sondern sieht seine schwester nur als ersatz für dana. er sollte mal an seiner einstellung arbeiten.


die arme jade hat es echt schwer. der eine möchte sie heiraten, den sie nicht liebt und der andere typ ist der eigene bruder. jetzt kann sie nicht anders und muss lin heiraten.



malah will also volksversammlungen abhalten, wo auch alle anderen etwas mitspracherecht haben. ihr opa macht ihr zumindest mut, es mal in der nächsten runde einzubringen.



die männer haben sich also bereits organisiert und schieben wache. sogar garrus. sie kamen wohl auf die gleiche idee. nyota hatte zumindest erreicht, dass sie jetzt einen trainer haben.



nyota hat sich also total in garrus verliebt. sie sollte es ihm einfach sagen, damit er reagieren kann. oder seine abneigung ist auch liebe. eben auf der eigenen art. irgendwie geben beide auch ein hübsches paar ab. falls es mal klappt.


garrus kann also recht gut menschen lesen. leider hat sein instinkt auch recht. wenn er wüsste, was nila malahs freundin alles antut. nicht nur seelisch. zumindest scheint er nyota nicht mehr als gefahr zu sehen. sonst wäre sie längst tod. ist die frage, ob er mit dias tochter auch ein paar werden könnte. immerhin hat der erzeuger ja mist gebaut und nicht gerade wenig.
__________________
My Sims Stories
Übersicht
Nikita22 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 16.03.2020, 19:31   #462
Nabila
Member
 
Benutzerbild von Nabila
 
Registriert seit: Okt 2007
Ort: Schweiz
Geschlecht: w
Alter: 31
Huhu Bloody, und alle die hier mitlesen, ich hoffe es geht allen gut!

Zitat:
Na deine Ruhe will ich mal haben. Kann man die irgendwo kaufen? Ich wäre ja eher wie deine Kollegen gewesen. Ich krieg schon eine Krise, wenn jemand mit Schnupfen ankommt
Naja so ruhig bin ich mittlerweile auch nicht mehr XD. Vor allem, jetzt wo ich arbeitslos bin. Wir sind selbstständig und mussten den Laden dicht machen . Wegen dem Virus mache ich mir (für mich) keine Sorgen, aber meine Eltern gehören zur Risikogruppe, das ist Kacke...

Zitat:
Ich muss mal schauen, ich glaube, ich hatte irgendwo eine passende Klamotte rumfliegen. Dann kriegt Julius seine Purpurtoga an, und ich mach mal ein Bild von und poste es nächstes Mal.
Aww, das würde ich sehr begrüssen! Will aber keine Umstände bereiten (jedenfalls nicht noch mehr als sonst schon XD).

Zitat:
Ist nur die Frage, ob das so toll ist, wenn dann keiner mehr durchblickt. Wenn du wüsstest, was für Kopfschmerzen ich momentan habe, allen aufgeworfenen Mist auch zu verwursten, zu einem Abschluss zu bringen und nichts zu vergessen (ich hab ja nicht das beste Gedächtnis ) . Da leidet auch die Handlung furchtbar drunter, finde ich, und das ist ja nicht Sinn der Sache. Dann macht das Lesen überhaupt keinen Spaß mehr
Das kann ich verstehen. Ich glaub du hast mal erwähnt, du hättest überall Notizen oder so ^^. Hm, also ich spreche sicher nicht nur für mich, wenn ich sage dass mir das Lesen Spass macht. Ich seh das hier bissel mehr als Doku an, als als Story. Also das ist jetzt nicht minderwertig gemeint XD. Mir gefällt es dein Rudel durch die Jahrzehnte zu begleiten, ihre Entwicklung zu sehen etc. Mir gefällt, dass hier auch so viele verschiedene Themen aufgegriffen werden und man «neue Welten» entdecken und erleben kann. Von den Fotos die deine schönen Texte perfekt untermalen mal ganz zu schweigen . Es kommen stets neue, interessante Leute mit spannenden Geschichten vor. Und: Man (also ich Dummbatz zumindest) kann sogar noch was von der Geschichte / Antike lernen .
Das mit den Kopfschmerzen ist allerdings nicht gut. Nimm mal lieber ne Tablette oder so .

Zitat:
Ich lese deine lustigen Kommis ja auch gerne und würde es echt megaschade finden, wenn du damit aufhörst.
Lol, sowas darfst du mir doch nicht sagen! *SetztsichmiteinemvorfreudingenGrinsenaufrechthin, dehntdieFingerundfängtanindieTastenzuhauenwieeine Bekloppte* XD *muhahah*

Zitat:
Freut mich, dass es dir gefällt . Ich hatte ja einen Heidenspaß (beim Zensieren ) mit den beiden. Obwohl das alles Julius' Idee war. Ich stand da nur mit der Kamera (jetzt komm ich mir wie ein Spanner vor XD) . Und so ein kleines Fotoshooting ist ja auch Mindeste, das Julius für seinen größten Fan (und sein Ego) tun kann .
Na wenn du einen Heidenspass hattest, dann ist ja alles gut! Oh und dass es Julius Idee war, macht mich gleich noch viel, viel glücklicher! Ich kann euch beiden gar nicht genug für eure Bemühungen danken! *verneig*

Zitat:
Ich soll mal von Julius ausrichten: „Sie soll sich nicht grämen, dass es gewisen Schreiberlingen zu den Ohren herauskommen könnte, sondern ihrer Bewunderung freien Lauf lassen. Ihre Bewunderung ist das wundervollste Gedicht, himmlische Musik in meinen Ohren, und besser als alles, was gewisse Möchtegernschreiberlinge zu kreieren vermögen."
Das ist so lustig, rührend, narzisstisch und unhöflich zu gleich… XD. Ich liebe es!

Zitat:
Und um dich übrigens mal ein bisschen zu hypen: Über Julius wird man noch etwas erfahren
Ja, seine Unschuld hoffe ich! Ach, ich freu mich über alles was mit/über ihn noch kommt! *megahype* Sagst du das, damit ich dir nicht plötzlich abhandenkommen könnte? XD

Zitat:
Was mich zu der Annahme bringt, dass da bestimmt Aliens ihre Finger im Spiel hatten
LOL, was hast du bloss ständig mit deinen Aliens?! XD

Zitat:
Danke dir für die Bilder, die sind echt süß, wie er darauf guckt
Ja oder:



Ich freu mich immer wenn ich ihn auf öffentlichen Grundstücken antreffe, er ist so ein Clown:



Ups, da ist ihm wohl die Kugel auf den Zeh gefallen! XD



Keine Sorge, er hat schon was drauf. Man beachte auch die passenden Schühchen zu seinem Outfit XD.

Zitat:
Das nimmt einfach kein Ende x.x .
Hatte ich also doch Recht, als ich beim - wars beim Zweihundertjährigen oder beim 100sten Kapitel - meinte, dass noch mindestens 100 Kapitel folgen? XD
________________

Zitat:
„Was? Wozu braucht ihr denn Gift?“
LOL, jetzt musste ich mal Google anschmeissen, weil ich dachte, wtf, warum kennen die denn schon so Denglische Ausrücke?! Aber nö: Mitgift (mittelhochdeutsch mitegift „das Mitgegebene“) oder Aussteuer (auch Heiratsgut)
Siehste, da lerne ich immer wieder was! Von meinem kümmerlichen Wortschatz den ich Dank dir auch schon erheblich aufstocken konnte, mal ganz zu schweigen! Thx!
Wait what?!
Zitat:
Seitdem Dana …, hatte er sich ein bisschen in sie verguckt,
Er hat sich in Dana verguckt..
Zitat:
Deshalb hatte er irgendwann beschlossen, einfach ihre Tochter zu heiraten
Äh… okay?! Mir fehlen so ein bissel die Worte muss ich zugeben.
Zitat:
Als sie einen Blick riskierte, sah sie, dass er wirklich getroffen aussah. Wotan, der sich doch sonst nie von irgendetwas unterkriegen ließ. Sie hatte ihren Bruder noch nie so gesehen.
Shit, ohne den Text vorher gelesen zu haben, tat mir Wotan unendlich leid als ich sein Gesicht sah. Und jetzt fühle ich mich ebenfalls schlecht und traurig. Armer…
Zitat:
„Jade…“
OMG ich heul hier gleich!
Zitat:
Malah hatte immer noch keine Ahnung, warum das sonst so ruhige Mädchen plötzlich eine so unheimliche Faszination für diesen Mann entwickelt hatte,
Ja das check ich auch nicht, du hast es mir zwar mal erklärt, aber iwie kann ich mich damit nicht anfreunden. Aber vielleicht liegts auch daran, das sich den Kerl einfach unsympathisch finde.
Zitat:
Es regnete wie üblich – es wäre eher überraschend gewesen, wenn es das mal nicht getan hätte
Hmm... haben die Aliens und ihre baldige Invasion was damit zu tun? (Lunas Vorahnung)
Zitat:
So schnell war Wotan also abgeschrieben. Aber es sollte ihn nicht wundern.
Bloody jetzt hör auf! Sonst nimm ich den Jungen gleich in den Arm!!!
Zitat:
Und ich werde gnadenlos sein. Ich habe keine Geduld.“
Ich mag den Typen zwar echt nicht, aber da musste ich lachen XD. Was anderes hätte ich auch gar nicht erwartet .
Zitat:
merkwürdigen Kerl
Dito
*WotaninArmeschliessundtröst*
Aha, der Nils kommt auch wieder mal vor.
Haha, sein Blick als er davonrennt XD.
Zitat:
Sie freute sich, dass Garrus sich scheinbar Sorgen um sie machte.
Ok das find ich wiederum süss.
Zitat:
Oder redet sich Nyota doch nur ein, dass er sich Sorgen um sie macht, weil sie das gerne so hätte?
DAS habe ich mich auch gefragt! Aber er hat so ausdrücklich «DU solltest dich in Acht nehmen» gesagt, dass ich ihm das sogar abkaufe, dass er sich tatsächlich um SIE sorgt. Mal gucken…
Ich kann mir schon vorstellen das Wotan echte Gefühle für seine Schwester hat / hatte. Das gibt es ja durchaus. Ist natürlich krass, weil man da gleich an Inzucht und so denkt, aber ja…

Und jetzt wünsche ich dir, liebe Bloody, und alle die hier mitlesen, beste Gesundheit!

EDITH Thread-Polizei sagt: Du hast das Kapitel ja gar nicht vorne verlinkt (schon wieder) und das, obwohl wir es vorhin gerade über die Namen deiner Kapis hatten... Du hast wirklich ein schlechtes Gedächtnis XD.
__________________
Gestern noch zu blöd den PC einzuschalten, heute schon den eigenen Blog
Eine vampirische Sims 4 Fotostory mit Nina Dobrev in der Hauptrolle? Nothing but Plasma... Kap. 23: Epilog, am 03.02.2019
Und Dakaria beisst euch in Bare your Fangs! willkommen Kap. 21: Charmed, am 26.03.2020

Geändert von Nabila (17.03.2020 um 17:33 Uhr) Grund: Polizei
Nabila ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 25.03.2020, 21:05   #463
bloody_vampyr
Member
 
Benutzerbild von bloody_vampyr
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: In einer meiner Fantasiewelten
Geschlecht: w
Alter: 30
Grüßt euch ! Und wie Nabila geschrieben hat:

Zitat:
Zitat von Nabila
und alle die hier mitlesen, ich hoffe es geht allen gut!
Hoffe auch ich, dass ihr alle wohlauf seid.


@Nikita22:
Zitat:
Zitat von Nikita22
man merkt an der reaktion von jades eltern, dass sie nichts von zwangsehen halten.
Gerade Dana, die früher ja als Alien dafür angesehen wurde, dass sie eine Beziehung führen wollte, die auf Liebe basierte. Und jetzt dreht sich das kurioserweise gerade wieder ins Gegenteil um bei der jüngeren Generation.
Zitat:
Zitat von Nikita22
man kann doch keinen inzest machen. wotan mag also jade nicht wirklich, sondern sieht seine schwester nur als ersatz für dana. er sollte mal an seiner einstellung arbeiten.
Das ist die Frage, ob er sie jetzt wirklich geliebt hat, oder nicht. Ich werde das hier jetzt nicht aufklären, das soll jeder für sich selber entscheiden. Wotan tut sich jedenfalls schwer mit seinen Gefühlen, und das ist für ihn so oder so jetzt eine schwere Situation .
Zitat:
Zitat von Nikita22
die arme jade hat es echt schwer. der eine möchte sie heiraten, den sie nicht liebt und der andere typ ist der eigene bruder. jetzt kann sie nicht anders und muss lin heiraten.
In ihrer Haut würde ich jetzt echt nicht stecken wollen. Vor allen Dingen wegen ihres Bruders .
Wenn nur endlich jemand auftauchen würde, in den sie sich verlieben könnte...
Zitat:
Zitat von Nikita22
malah will also volksversammlungen abhalten, wo auch alle anderen etwas mitspracherecht haben. ihr opa macht ihr zumindest mut, es mal in der nächsten runde einzubringen.
So sieht's aus. Auch wenn es wohl eher sowas wie... hm... Clanversammlungen wären, weil sie ja alle unterschiedliche Anführer haben. Ich suche immer noch nach einem passenderem Begriff. Aber deine Idee von einem richtigen Dorf ist auch noch nicht vom Tisch .
Zitat:
Zitat von Nikita22
die männer haben sich also bereits organisiert und schieben wache. sogar garrus. sie kamen wohl auf die gleiche idee.
Was glaubst du denn, wenn Übeltäter am Werk sind, ist der Ritter der Gerechtigkeit natürlich nicht weit XD .
Zitat:
Zitat von Nikita22
nyota hat sich also total in garrus verliebt. sie sollte es ihm einfach sagen, damit er reagieren kann.
Das wird sie nur leider (noch) nicht machen (wenn überhaupt je). Sie ist sich ja schon ziemlich sicher, dass er sie abweisen würde, wenn sie es ihm gestehen würde. Aber sie will es auch nicht, weil sie sich einredet, ihn nicht verdient zu haben, und sie auch keine Kinder haben will, um nicht ihr „böses Blut“ weiterzugeben, was ja totaler Blödsinn ist :/ .
Ich finde auch, sie sollte es ihm einfach sagen. Ist nur die Frage, wie er es auffassen wird. Er ist ja leider nicht sehr für seine Leutseligkeit bekannt...
Zitat:
Zitat von Nikita22
oder seine abneigung ist auch liebe. eben auf der eigenen art. irgendwie geben beide auch ein hübsches paar ab. falls es mal klappt.
So nach dem Motto: „Was sich liebt, das neckt sich“, was? Tja, vielleicht ist es ja auch genau so . Garrus scheint ja nicht der gefühlsselige Typ zu sein, vielleicht kann er seine Zuneigung deshalb nur durch Abneigung zeigen?
Zitat:
Zitat von Nikita22
garrus kann also recht gut menschen lesen. leider hat sein instinkt auch recht. wenn er wüsste, was nila malahs freundin alles antut. nicht nur seelisch.
Ja, das stimmt. Wenn er das wüsste, wäre Nila schneller tot, als er würde gucken können.
Zitat:
Zitat von Nikita22
zumindest scheint er nyota nicht mehr als gefahr zu sehen. sonst wäre sie längst tod.
Scheinbar. Im Gegenteil, scheint er sie sogar zu schützen wollen .
Zitat:
Zitat von Nikita22
ist die frage, ob er mit dias tochter auch ein paar werden könnte. immerhin hat der erzeuger ja mist gebaut und nicht gerade wenig.
So sehen es Nyota und Garrus, aber Kinder können ja wirklich nichts für die Taten ihrer Erzeuger . Ist aber eine spannende Frage, ob Garrus Nyota als eigene Person sehen und lieben könnte. Immerhin sieht sie ja nicht nur ihrem Vater, sondern auch der Frau zum Verwechseln ähnlich, die Garrus‘ Familie auf dem Gewissen hat: Ihrer Halbschwester Agrippina.


@Nabila:
Zitat:
Zitat von Nabila
Huhu Bloody, und alle die hier mitlesen, ich hoffe es geht allen gut!
Grüß dich, Nabila ! Ja, das kann ich nur zurückgeben. Ich hoffe auch, dass ihr alle wohlauf seid. Bei mir selber ist zum Glück alles in Butter.
Zitat:
Zitat von Nabila
Naja so ruhig bin ich mittlerweile auch nicht mehr XD.
Ja, ich glaube, das sind wir jetzt alle nicht mehr. Das ging ja alles so schnell...
Zitat:
Zitat von Nabila
Vor allem, jetzt wo ich arbeitslos bin. Wir sind selbstständig und mussten den Laden dicht machen .
Oje, das ist ja fürchterlich! Das tut mir echt leid für dich . Ich hoffe wirklich inständig für euch, dass ihr das finanziell überstehen werdet.
Zitat:
Zitat von Nabila
Wegen dem Virus mache ich mir (für mich) keine Sorgen, aber meine Eltern gehören zur Risikogruppe, das ist Kacke...
Ja, geht mir ähnlich. Meine Mutter ist sowieso gesundheitlich schon angeschlagen, und Großeltern sind auch nicht mehr die Jüngsten .
Zitat:
Zitat von Nabila
Aww, das würde ich sehr begrüssen! Will aber keine Umstände bereiten (jedenfalls nicht noch mehr als sonst schon XD).
Ach was, für seinen treuesten Fan, oder "größten Bewunderer", wie er es sagen würde, hat Julius sich natürlich gleich mal in kaiserliche Purpurschale geworfen:



Triff Kaiser Julius, der heute zur kaiserlichen Audienz geladen hat.



Wie man sieht, hat er große Freue daran, dass gewisse Leute jetzt vor ihm kratzbuckeln müssen .



Andere wiederum haben heute keine Audienz bekommen, da sie sich seiner "Hochwohlgeboren nicht als würdig" erwiesen haben.



Für gewisse Leute nimmt er sich aber sogar Zeit für eine Privataudienz .



Und natürlich bist auch du, als seine größte Bewunderin eingeladen, ihm bei "philosophischem Gespräche und Speise bei Musik und Tanz" beizuwohnen.





Auch für seinen liebsten Schmusekater hat der Kaiser immer ein bisschen Zeit übrig.



Und natürlich für seine geliebte Friesi, mit der er des öfteren den hektischen Regierungsgeschäften an ihre Lieblingsbadestelle entflieht.



Da verlassen wir sie jetzt auch besser, um dem vielbeschäftigten Kaiser Julius die verdiente Ruhe nach einem stressigen Arbeitstag zu gönnen.
Zitat:
Zitat von Nabila
Das kann ich verstehen. Ich glaub du hast mal erwähnt, du hättest überall Notizen oder so ^^.
Ja, mehrere Dokumente auf meinem PC und auf einem Block, wo ich schon überhaupt nicht mehr durchblicke . Will gar nicht wissen, wieviele Ideen da schon verloren gingen ^^' .
Schlimmste daran ist, dass ich gerade eher dazu tendiere, alles vom Tisch zu fegen und neu zu machen, weil ich so unzufrieden mit der Handlung bin. Das fällt mir nur immer ziemlich schwer, nue anzufangen und nicht das Vorhandene einfach zu verschlimmbessern. Sorry fürs Meckern, bin gerade bisschen genervt von meiner Planung (und allem drum und dran) hier -.- .
Zitat:
Zitat von Nabila
Hm, also ich spreche sicher nicht nur für mich, wenn ich sage dass mir das Lesen Spass macht.
Aww, das freut mich ja, zu lesen . Ich hoffe nur, dass du es nach ein paar Langeweilekapiteln noch so sehen wirst. Nach meinem Rom-Abstecher kommt es mir ja so vor, als ob die Handlung in der „Heimat“ einfach nicht mithalten kann.
Zitat:
Zitat von Nabila
Ich seh das hier bissel mehr als Doku an, als als Story. Also das ist jetzt nicht minderwertig gemeint XD. Mir gefällt es dein Rudel durch die Jahrzehnte zu begleiten, ihre Entwicklung zu sehen etc. Mir gefällt, dass hier auch so viele verschiedene Themen aufgegriffen werden und man «neue Welten» entdecken und erleben kann. Von den Fotos die deine schönen Texte perfekt untermalen mal ganz zu schweigen . Es kommen stets neue, interessante Leute mit spannenden Geschichten vor.
Und da warst du schon kurz davor, meine Motivation in den Keller segeln zu lassen, aber dann kamst du gleich wieder mit so viel Lob um die Ecke, dass ich gar nicht weiß, was ich zu schreiben soll XD . Danke dir auf jeden Fall .
Zitat:
Zitat von Nabila
Und: Man (also ich Dummbatz zumindest) kann sogar noch was von der Geschichte / Antike lernen .
Da muss ich ja aufpassen, dass ich mich hier nicht aufplustere XD . Ja, das ist einfach mein Steckenpferd, über das ich andauernd reden könnte. Freut mich jedenfalls, dass ich mein Pseudowissen weitergeben kann. Ich versuche auch mein Bestes, keinen allzu großen Unfug zu erzählen, wegem dem ich mich dann später unter der Bettdecke verstecken müsste .
Zitat:
Zitat von Nabila
Das mit den Kopfschmerzen ist allerdings nicht gut. Nimm mal lieber ne Tablette oder so .
Keine Sorge, mein Medizinschrank ist immer gut gefüllt damit .
Zitat:
Zitat von Nabila
Na wenn du einen Heidenspass hattest, dann ist ja alles gut! Oh und dass es Julius Idee war, macht mich gleich noch viel, viel glücklicher! Ich kann euch beiden gar nicht genug für eure Bemühungen danken! *verneig*


*verbeug*
Zitat:
Zitat von Nabila
Das ist so lustig, rührend, narzisstisch und unhöflich zu gleich… XD. Ich liebe es!
Dann kam es ja genauso rüber, wie ich… ähh Julius es gewollt hat XD.
Zitat:
Zitat von Nabila
Ja, seine Unschuld hoffe ich! Ach, ich freu mich über alles was mit/über ihn noch kommt! *megahype* Sagst du das, damit ich dir nicht plötzlich abhandenkommen könnte? XD
*Streicht die Szene, in der Julius‘ Schuld bewiesen wird, damit Nabila mir nicht aufhört zu lesen*
Zitat:
Zitat von Nabila
LOL, was hast du bloss ständig mit deinen Aliens?! XD
Vielleicht bin ich ja selber einer? (Aber niemandem verraten, ja?)
Zitat:
Zitat von Nabila
Hatte ich also doch Recht, als ich beim - wars beim Zweihundertjährigen oder beim 100sten Kapitel - meinte, dass noch mindestens 100 Kapitel folgen? XD
Eher noch 100 Jahre, ja x.x . Was ich momentan schon geschrieben habe, ist tatsächlich noch ein arger Batzen. Da muss noch einiges gekürzt werden.
Zitat:
Zitat von Nabila
LOL, jetzt musste ich mal Google anschmeissen, weil ich dachte, wtf, warum kennen die denn schon so Denglische Ausrücke?! Aber nö: Mitgift (mittelhochdeutsch mitegift „das Mitgegebene“) oder Aussteuer (auch Heiratsgut)
Siehste, da lerne ich immer wieder was! Von meinem kümmerlichen Wortschatz den ich Dank dir auch schon erheblich aufstocken konnte, mal ganz zu schweigen! Thx!
*setzt die Professorenbrille auf*
Zitat:
Zitat von Nabila
Er hat sich in Dana verguckt..
Ja, falls du dich daran erinnerst, hatte Wotan ja schon immer Probleme damit, dass Griswold ihn nicht als Sohn angenommen hat, weil Jin sein biologischer Vater ist, und als Griswold sich dann sogar geweigert hat, ihm das Schmieden beizubringen, ist Wotan ja abgehauen. Und Dana hat ihn dann ja dazu gebracht, nicht aufzugeben und es Griswold jetzt erst recht zu zeigen, und da hat er sich dann in sie verguckt.
Zitat:
Zitat von Nabila
Shit, ohne den Text vorher gelesen zu haben, tat mir Wotan unendlich leid als ich sein Gesicht sah. Und jetzt fühle ich mich ebenfalls schlecht und traurig. Armer…
Egal, ob er Jade jetzt geliebt hat oder nicht, das ist definitiv eine bescheidene Situation. Der Geschwisterbeziehung wird das jedenfalls nicht sehr gut tun .
Zitat:
Zitat von Nabila
Ja das check ich auch nicht, du hast es mir zwar mal erklärt, aber iwie kann ich mich damit nicht anfreunden.
Naja, zu dem, was ich mal meinte von wegen, dass Nyota sich sicher bei Garrus fühlt, weil er darauf aufpasst, dass sie nichts böses tut, kann es auch einfach sein, dass sie einen Faible für A-löcher hat. Gibt es ja auch.
Zitat:
Zitat von Nabila
Hmm... haben die Aliens und ihre baldige Invasion was damit zu tun? (Lunas Vorahnung)
Wer hat dir das verraten Ö.Ö ?
Zitat:
Zitat von Nabila
Bloody jetzt hör auf! Sonst nimm ich den Jungen gleich in den Arm!!!
Oh, davon würde ich dir aber abraten. Das könnte er ziemlich missverstehen, wenn du weißt, was ich meine. Weißt ja, was er für einer ist:



(Bild vom letzten Junggesellenfest)
Zitat:
Zitat von Nabila
*WotaninArmeschliessundtröst*
Oje, jetzt hast du es getan. Ich übernehme keine Garantie, dass er nicht seine Finger bei sich lässt .
Zitat:
Zitat von Nabila
Aha, der Nils kommt auch wieder mal vor.
Haha, sein Blick als er davonrennt XD.
Nila:
Zitat:
Zitat von Nabila
Ok das find ich wiederum süss.
DAS habe ich mich auch gefragt! Aber er hat so ausdrücklich «DU solltest dich in Acht nehmen» gesagt, dass ich ihm das sogar abkaufe, dass er sich tatsächlich um SIE sorgt. Mal gucken…
Und das, wo ich mich gerade fragte, ob er es noch schaffen wird, mit gewissen Dingen/Handlungen Pluspunkte bei dir zu sammeln XD .
Aber ja, Garrus hat explizit „DU“ gemeint, auch wenn ihm das gar nicht so bewusst ist.
Zitat:
Zitat von Nabila
Ich kann mir schon vorstellen das Wotan echte Gefühle für seine Schwester hat / hatte. Das gibt es ja durchaus. Ist natürlich krass, weil man da gleich an Inzucht und so denkt, aber ja…
Ich habe ja schon bei Nikita oben geschrieben, dass ich das jedem selbst überlasse, ob er Jade geliebt hat oder nicht, aber wenn es so ist, ist es umso tragischer, dass es einfach nicht sein darf .
Zitat:
Zitat von Nabila
Und jetzt wünsche ich dir, liebe Bloody, und alle die hier mitlesen, beste Gesundheit!
Ganz herzlichen Dank dir, das wünsche ich dir, deinen Lieben und allen anderen natürlich auch !
Zitat:
Zitat von Nabila
EDITH Thread-Polizei sagt: Du hast das Kapitel ja gar nicht vorne verlinkt (schon wieder) und das, obwohl wir es vorhin gerade über die Namen deiner Kapis hatten... Du hast wirklich ein schlechtes Gedächtnis XD.
Ich sag ja nicht ohne Grund andauernd, dass ich mir nix merken kann XD . Aber danke dir, Nabila-Sheriff, fürs Bescheid sagen. Ich habe es gleich korrigiert . *Keksgibt*
Zu den Lu-Bildern übrigens:
Das bin ich ja gar nicht von ihm gewohnt, dass er so böse gucken kann . Ich lerne hier ganz neue Facetten von ihm kennen. Erst ein knallharter Verkäufer und jetzt das XD . Wenigstens kann ich mir gut vorstellen, dass er ein Bowlingclown ist. Das passt .
Übrigens, da ich letztens mal Lust hatte, bei S4 reinzuschauen, habe ich mal Octavias Zwillinge Hermes und Lamia älter werden lassen:



Und ich muss sagen, Lamia hat ja auch so coole Gesichtsausdrücke drauf:



Lamia: „Ahhh, schon mal was von Anstand gehört??? Ich bin aufm Klo!!!“

@ simantha79924 & styx: Danke euch für die Danksagungen !

_________________________




Nefera trifft Leif wieder,
und um sich von ihren eigenen Sorgen abzulenken,
beginnt sie ein Gespräch mit ihm.
Derweil beginnen auf dem Uruk-Hof die Trainingsstunden,
und dann kommt auch noch jemand mit beunruhigenden Neuigkeiten vorbei.


Kapitel 110 - Ein Leben, um dich stolz zu machen


Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen , und da ich mich dazu entschlossen habe, nächstes Kapitel schon nächsten Mittwoch zu posten, sehen wir uns dann hoffentlich nächste Woche wieder! Bis dahin, gebt bitte alle auf euch Acht!
__________________
They who dream by day are cognizant of many things which escape those who only dream by night
*~*Edgar Ellen Poe*~*
Sims 3 FS (Update 25.03.2020): Zeitalter
bloody_vampyr ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 25.03.2020, 21:50   #464
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
die frauen haben es echt schwer. man behandelt sie ja so, als wären sie gebärmaschinen ohne gefühle, die liebendgerne (ironie) zu hause sitzen und den haushalt machen sowie kinder großziehen. wahrscheinlich werden sie noch von manchen männern als lebende deko auf zwei beinen gesehen.



leif hat nach all den jahren immer noch gewissensbisse. er hat damals einen schweren fehler bei ragna gemacht. man hätte nicht wissen können, dass er allergisch auf insektenstiche reagiert. ich glaube, nicht mal im tode wird ihn die geschichte in ruhe lassen. ragna wäre heute sicher ein hübscher mann wie sein bruder und bestimmt erzähler oder sowas. soweit ich noch weiß, war er ja eher künstlerisch veranlagt. leif sieht zumindest körperlich und seelisch kaputt aus. wenn er es nicht schafft, mit der vergangenheit abzuschließen, wird er nicht alt werden. rahn hat ja bewiesen, dass man vor kummer und leid auch jung sterben kann. beinahe.



malahs idee hat sich also durchgesetzt, nur garrus hat einen schlechten ruf unter den örtlichen dörfern. man muss ihm aber die chance geben, sich zu beweisen und dass er zeigen kann, dass er nicht böse ist. aber strenge lehrer sind auch gut beim kampf. denn im notfall stirbt man, wenn man nicht schneller als der feind ist. vor allem wird man fit, weil man mithalten möchte.



in aleks familie gab es ja richtig stress. der vater hat kein bock auf die familie. da muss es irgendwann mal krachen. dann soll man doch lieber gehen. aber seine masche, irgendwie überall leute aus der familie zu verheiraten, damit man vorteile gegen andere hat ist unfair. man wollte sogar garrus einheiraten. dieser hätte sicher nie das mitgemacht. wenn sie die nase von den uruks voll haben, sollten sie sich einfach anschließen und damit wäre die anführerfrage dann auch aus der welt, weil sie keinen mehr brauchen. oder man verlässt als getrennte eltern die gegend. alek könnte dann mit malahs freundin dort wohnen bleiben. zumindest ist man jetzt dank alek vorgewarnt. obwohl es eigentlich doch eine familie ist. es ist immer noch tanns bruder. tann konnte sich nur durchsetzen und sein bruder nicht. da sieht man, wie brüder zu feinden werden.


gil sieht echt nicht wie ein mädchen aus. da haben ihre eltern gute arbeit geleistet. aber sie muss doch brüste haben. ich kann mir aber vorstellen, dass sie sie abbindet. weil man nichts davon sehen konnte.



nefera ist clever. zwei geben sich die schuld für ragnas tod und teilen das gefühl nicht miteinander. für leif war das gespräch anscheinend eine kleine stütze. gil hat damit auch noch nicht abgeschlossen.
__________________
My Sims Stories
Übersicht
Nikita22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2020, 08:45   #465
Nabila
Member
 
Benutzerbild von Nabila
 
Registriert seit: Okt 2007
Ort: Schweiz
Geschlecht: w
Alter: 31
SPAM

Huhu Bloody

Zitat:
Zitat von bloody_vampyr Beitrag anzeigen
Bei mir selber ist zum Glück alles in Butter.
Wollte dir nur sagen dass ich froh bin dass es dir gut geht.

… und dass du mir den Tag gerettet hast...

Fortsetzung folgt...
__________________
Gestern noch zu blöd den PC einzuschalten, heute schon den eigenen Blog
Eine vampirische Sims 4 Fotostory mit Nina Dobrev in der Hauptrolle? Nothing but Plasma... Kap. 23: Epilog, am 03.02.2019
Und Dakaria beisst euch in Bare your Fangs! willkommen Kap. 21: Charmed, am 26.03.2020
Nabila ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Lesezeichen

Tags (Stichworte)
geschichte, sims 3
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001 - 2007 SimsZone.de
© 2007 - 2010 SimPlaza.de