Sim Forum

Werbung

Zurück   Sim Forum > Die Sims 2 > Die Sims 2: Allgemein

Werbung

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.11.2009, 12:08   #1
BlackAnvel09
Newcomer
 
Registriert seit: Nov 2009
Geschlecht: w
Post Krank werden

Hallo ich hab eine Frage:
Kann man auch ohne Meerschweinchen krank werden wenn man nur Die Sims2 Super Deluxe hat also nur

Die Sims2
Die Sims2 Nightlife und
Die Sims2 Party-Accessoires ?????

Bedanke mich jetzt schon mal für eure Antworten!!

Tschüüüs
BlackAnvel09 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2009, 12:09   #2
Gurkeline
Member
 
Benutzerbild von Gurkeline
 
Registriert seit: Mai 2004
Ort: Schweiz
Geschlecht: w
Alter: 27
Jap. Deine Sims können z.B. die Grippe bekommen, wenns grad viel Müll und Käfer rum hat.

Oder sie können eine Lebensmittelvergiftung haben, wenn sie vergammeltes Essen essen
__________________
ATOMKRAFT? NEIN DANKE!
Gurkeline ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2009, 12:11   #3
BlackAnvel09
Newcomer
 
Registriert seit: Nov 2009
Geschlecht: w
Also wenn der Müll überall rumliegt und nicht weggeräumt wird und Kakerlaken in allen Ecken sind oder wie?
BlackAnvel09 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2009, 12:28   #4
Dark_Lady
SimForum Team
 
Benutzerbild von Dark_Lady
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Greven
Geschlecht: w
Alter: 38
es reicht 1 kakerlakenschwarm - die sims gehen, wenn sie den freien willen anhaben, für gewöhnlich auch von selber dort hin und wollen die zertreten - dabei können sie dann krank werden.
__________________
Download-Tutorial Sims 2 + Sims 4 | Linkliste Sims 2 + Sims 4

*Live a life you will remember*
Dark_Lady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2009, 13:09   #5
BlackAnvel09
Newcomer
 
Registriert seit: Nov 2009
Geschlecht: w
ich hatte schonmal kakerlaken aber als sie die zertreten wollten sind sie nicht krank geworden kann mein sims noch anders krank werden?Auser die 2 vorschläge?
BlackAnvel09 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2009, 13:12   #6
Gurkeline
Member
 
Benutzerbild von Gurkeline
 
Registriert seit: Mai 2004
Ort: Schweiz
Geschlecht: w
Alter: 27
Willst du denn unbedingt dass sie krank werden? Gemein...!
__________________
ATOMKRAFT? NEIN DANKE!
Gurkeline ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2009, 13:17   #7
BlackAnvel09
Newcomer
 
Registriert seit: Nov 2009
Geschlecht: w
ja will ich xDD
BlackAnvel09 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2009, 13:23   #8
Fannylena
Member
 
Benutzerbild von Fannylena
 
Registriert seit: Apr 2007
Ort: NRW
Geschlecht: w
Alter: 43
Dann lass doch mal einen Sim mit wenig oder keinen Logikpunkten mit dieser Karrierebelohnung experimentieren. Ich glaub in der Medizinkarriere gibts die. Damit sind die bei mir fast immer an der rätselhaften Krankheit erkrankt.
Hupps, ich weiss jetzt nur nicht mit welchen Addon diese Belohnungen mitkamen.
__________________
Fannylena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2009, 16:23   #9
Itonya
Member
 
Registriert seit: Jan 2005
Ort: Magdeburg
Geschlecht: w
Alter: 42
da es zur Mediziner- oder Wissenschaftskarriere gehört, müsste es das Virenteil schon ab dem Grundspiel erhältlich sein.

Ansonsten laß sie einfach immer wieder vergammeltes Essen essen, das hält auf Dauer auch der stärkste Magen nicht aus
__________________
Miss you, Mum
Mein Big-Brother-Projekt (Sims 2, leider eingestellt)
Itonya ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2009, 16:25   #10
Smartie312
Member
 
Benutzerbild von Smartie312
 
Registriert seit: Sep 2009
Geschlecht: w
Alter: 27
bei Simtimes.de sind unter Tipps und Tricks alle Krankheiten aufgelistet die die Sims haben können und woher sie kommen, schau da mal nach
Smartie312 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2009, 08:25   #11
BlackAnvel09
Newcomer
 
Registriert seit: Nov 2009
Geschlecht: w
danke an alle
BlackAnvel09 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2009, 08:28   #12
BlackAnvel09
Newcomer
 
Registriert seit: Nov 2009
Geschlecht: w
ich hab mal auf der seite geguckt!! ist ne gute seite danke

Geändert von BlackAnvel09 (04.11.2009 um 08:34 Uhr)
BlackAnvel09 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2009, 09:14   #13
Chaotin
Member
 
Benutzerbild von Chaotin
 
Registriert seit: Aug 2004
Ort: Köln
Geschlecht: w
Alter: 33
Zitat:
Zitat von BlackAnvel09 Beitrag anzeigen
Kann man auch ohne Meerschweinchen krank werden
Gabs diese ominöse Meerschweinchen-Krankheit nicht nur bei Sims 1? Mir ist jetzt völlig neu, dass es die auch bei Sims 2 gibt. Ich bitte um Aufklärung.
__________________
Chaotin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2009, 09:19   #14
Dark_Lady
SimForum Team
 
Benutzerbild von Dark_Lady
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Greven
Geschlecht: w
Alter: 38
Jop, die gabs nur nei Sims 1 - bei Sims 2 gibts ja auch nur die happaratten - und da kann der Käfig meine ich maximal stinken, aber nicht krank machen.
__________________
Download-Tutorial Sims 2 + Sims 4 | Linkliste Sims 2 + Sims 4

*Live a life you will remember*
Dark_Lady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2009, 09:22   #15
Chaotin
Member
 
Benutzerbild von Chaotin
 
Registriert seit: Aug 2004
Ort: Köln
Geschlecht: w
Alter: 33
Stimmt, es gibt ja gar keine Meerschweinchen. Danke für die fixe Antwort, Dark Lady.
__________________
Chaotin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2009, 10:02   #16
BlackAnvel09
Newcomer
 
Registriert seit: Nov 2009
Geschlecht: w
aso wusste ich nicht weil in anderen forums stand das bei sims 2
BlackAnvel09 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2010, 19:57   #17
DJSun1981
Member
 
Registriert seit: Jan 2008
Ort: Bezirk Tulln
Geschlecht: M
Alter: 36
Wozu gibt es eigentlich diese zwei Krankheiten, Grippe oder Lebensmittelvergiftung in Sims 2, die haben ja nicht wirklich eine Auswirkung auf das Leben des Sims.

Wenn da steht: Der Sim braucht viel Ruhe, leg ich ihn schlafen und trotzdem ändert sich nix an der Krankheit. Auch wenn ich ihn nicht schlafen lege, kann er alles machen und es hat auch keine Auswirkungen auf die Bedürfnisse dieses Sims.

Was "bringen" diese Krankheiten eigentlich, außer dass die Sims öfters mal husten und sonst passiert nix
__________________
Region...Hallbach...DJ`s Battlstar...Kantaga - Der Planet viel Spaß damit
DJSun1981 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2010, 19:59   #18
Dark_Lady
SimForum Team
 
Benutzerbild von Dark_Lady
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Greven
Geschlecht: w
Alter: 38
schlimmstenfalls können sie dran sterben - ansonsten definitiv andere Sims anstecken, die bedürfnisse rauschen immer wieder in den Keller etc...
__________________
Download-Tutorial Sims 2 + Sims 4 | Linkliste Sims 2 + Sims 4

*Live a life you will remember*
Dark_Lady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2010, 20:00   #19
Zora Graves
Member
 
Benutzerbild von Zora Graves
 
Registriert seit: Nov 2009
Ort: uʍop-ǝpᴉsdn
Geschlecht: q
Zitat:
Zitat von DJSun1981 Beitrag anzeigen
Wozu gibt es eigentlich diese zwei Krankheiten, Grippe oder Lebensmittelvergiftung in Sims 2, die haben ja nicht wirklich eine Auswirkung auf das Leben des Sims.

Wenn da steht: Der Sim braucht viel Ruhe, leg ich ihn schlafen und trotzdem ändert sich nix an der Krankheit. Auch wenn ich ihn nicht schlafen lege, kann er alles machen und es hat auch keine Auswirkungen auf die Bedürfnisse dieses Sims.

Was "bringen" diese Krankheiten eigentlich, außer dass die Sims öfters mal husten und sonst passiert nix
Vielleicht hast du nur noch keine schlimmeren Auswirkungen mitbekommen, weil deine Sims so schnell wieder gesund werden. Meine auch, deswegen kann ich dir nicht sagen obs schlimmere Konsequenzen gibt, ich könnts mir aber vorstellen.

Zu langsam ;_;
Aber ich hatte Recht
__________________
simblr | livejournal | living | cities | tales
headphones on. world off.
The shadows always wait beneath
Zora Graves ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2010, 20:08   #20
CyberDarkness
Member
 
Benutzerbild von CyberDarkness
 
Registriert seit: Aug 2009
Geschlecht: w
Alter: 29
Kranke kosten jedenfalls eine Unmenge an Nerven, wenn sie sich zu einer Epidemie ausbreiten. Also wenn man einen kranken Sim hat, der wiederholt in verschiedenen anderen Familien von der Arbeit aus mitgebracht wird und dann alle ansteckt.
Dann ist plötzlich die halbe Nachbarschaft krank und steckt sich immer wieder gegenseitig an.


Und sonst kann die Krankheit eben im schlimmsten Fall zum Tod führen bzw. einzelne Bedürfnisse sinken rapide.
CyberDarkness ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2010, 21:08   #21
CyberDarkness
Member
 
Benutzerbild von CyberDarkness
 
Registriert seit: Aug 2009
Geschlecht: w
Alter: 29
Ich weiß.

Mir ist bloß bei diesem Thread wieder die Epidemie eingefallen, die ich vor ein paar Jahren bei meinen Sims hatte.
Mittlerweile lasse ich erkrankte Sims immer erst gesund werden, bevor ich das Grundstück verlasse. Dadurch wird am einfachsten verhindert, dass sich das so massiv ausbreitet.
CyberDarkness ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2016, 11:15   #22
digne
Member
 
Benutzerbild von digne
 
Registriert seit: Mai 2006
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von CyberDarkness Beitrag anzeigen
...die Epidemie eingefallen, die ich vor ein paar Jahren bei meinen Sims hatte.
Mittlerweile lasse ich erkrankte Sims immer erst gesund werden, bevor ich das Grundstück verlasse. Dadurch wird am einfachsten verhindert, dass sich das so massiv ausbreitet.
Ich weiß, der Thread hatn Bart, aber es passt so gut. Ich hab hier nämlich grad ne Epidemie (wusste nicht mal, dass es sowas gibt^^)
War schon am Überlegen, ob mein Spiel einen Grippe-Bug hat?
Die sind alle dauernd krank, in jedem Lot das ich öffne. Werden gesund, nur um nextesmal wieder erbärmlich zu husten.

Da ich selber meinen Husten nicht loswerde, finde ich das nicht so lustig. (Nein, kein Ungeziefer und rumliegender Müll hier oder dort )
Ist ein derartiger Bug bekannt -oder nutzt Quarantäne tatsächlich?
digne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2016, 12:25   #23
ralna
Member
 
Registriert seit: Aug 2010
Geschlecht: w
Die Ansteckung ist ein normales Spielfeature, kein Bug. Und ja, Quarantäne ist sinnvoll, um die Krankheit nicht in der gesamten Nachbarschaft zu verbreiten.

Da bei dir bereits viele Sims betroffen sind, solltest du alle Haushalte solange spielen, bis alle erkrankten Sims wieder gesund sind. Du solltest in Zukunft zudem aufpassen, ob irgendwelche Townies oder NPCs auch krank sind, da die Epidemie durch sie erneut ausbrechen kann. Falls du kranke Townies oder NPCs im Spiel hast, könntest du sie irgendwo einziehen lassen, um sie dort zu kurieren, oder dich informieren, welche Möglichkeiten es gibt, diese Sims mit Hacks oder Cheats zu kurieren.

Einen Bug hättest du nur, wenn spezielle NPCs (wie Frau Knautschgesicht) krank wären, da diese NPCs keine normale Charakterdatei im Spieleordner haben, sondern ihre Daten sich im Installationsordner von Sims 2 befinden. Da es nur eine Datei gibt, auf die alle Nachbarschaften zugreifen, wäre in diesem Fall nicht die Nachbarschaft verbuggt, sondern das Spiel selbst. Ich weiß allerdings nicht, ob das bei Krankheiten überhaupt möglich ist oder ob diese speziellen NPCs vom Spiel vor Krankheiten geschützt werden. Vor Vampirismus sind sie leider nicht geschützt, aber dagegen gibt es auf Moreawesomethanyou einen Fix.
ralna ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:

Werbung
Alt 09.11.2016, 17:29   #24
digne
Member
 
Benutzerbild von digne
 
Registriert seit: Mai 2006
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von ralna Beitrag anzeigen
Die Ansteckung ist ein normales Spielfeature, kein Bug. Und ja, Quarantäne ist sinnvoll, um die Krankheit nicht in der gesamten Nachbarschaft zu verbreiten.
(...)
Aha, also normale Seuchenhygienemaßnahmen. Da hatte ich das Spiel unterschätzt Aber gut, das krieg ich hin.

Zum Glück brauchen wir hier nicht über den Sinn des Impfen zu streiten *g - aber gabs nicht mal bei Avalon was zum ätherische Öle verdampfen - ich geh gleich mal in die nexte Apotheke.
digne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2016, 18:24   #25
Kim Possible
Member
 
Benutzerbild von Kim Possible
 
Registriert seit: Sep 2008
Ort: NRW
Geschlecht: w
Alter: 47
Ausserdem wirkt "Oma's Supersuppe" Wunder
__________________
Meine Fotoalben
>>Zwölf gute Fotos in einem Jahr sind eine gute Ausbeute.<<Ansel Adams
15 Photography Mistakes
Kim Possible ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2016, 20:09   #26
Ricki
Member
 
Benutzerbild von Ricki
 
Registriert seit: Dez 2005
Ort: bei Karlsruhe
Geschlecht: w
Alter: 27
Wirkt die Suppe auch bei Townies? Kann ich also eine Suppenküche eröffnen um meine Townies zu kurieren?
__________________

There are 10 types of humans. Those who understand binary and those who don't.
Ricki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2016, 20:43   #27
sims-2-spieler
Member
 
Registriert seit: Sep 2015
Sollte gehen: Ein Geschäft zu Hause eröffnen, 0$ Eintritt nehmen und zu Essen ausschließlich Supersuppe servieren, zum Frühstück auf Vorrat gekochte aus dem Rucksack oder Reste aus dem Kühlschrank.

Allerdings sollte man sich dann mehrere Kühlschränke zulegen, denn die müssen verdammt oft nachgefüllt werden.

Wenn man ein bisschen öffentlichen Spaß anbietet (Schaukel, Musikinstrumente, Spielekonsole...), kann man auch so viel Eintritt nehmen, dass die Lebensmittelkosten wieder reinkommen.
__________________
Vorher Sims 2 + WCJ + NL + OFB + Haustiere, jetzt Ultimate Collection
sims-2-spieler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2016, 18:41   #28
digne
Member
 
Benutzerbild von digne
 
Registriert seit: Mai 2006
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von Kim Possible Beitrag anzeigen
Ausserdem wirkt "Oma's Supersuppe" Wunder
Schön, wär's. Wann kam die denn? Ich hab ja hier nur die Basics...
digne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2016, 23:01   #29
ralna
Member
 
Registriert seit: Aug 2010
Geschlecht: w
Die Suppe kam mit Freizeitspaß. Familiensims (egal ob Erst- oder Zweitlaufbahn) können die Suppe als Lebenszeitbelohnung freischalten und die Suppe kann dann auch ohne Kochenpunkte gekocht werden.
ralna ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 22.11.2016, 11:20   #30
Kaffeekatze
Member
 
Registriert seit: Jan 2010
Geschlecht: w
Dieses Medizin Karriereobjekt funktioniert bei mir nicht so gut, wie die Super Oma Suppe. Eigentlich wollte ich ein Krankenhaus einrichten, wegen einer akuten Seuche, aber mit dem Objekt dauert das wohl entweder seine Zeit oder bei mir funktioniert das nicht. Sofort gesund wurden meine Sims beim Testen jedenfalls nicht.
Jetzt hat jeder Haushalt Super Oma Suppe im Kühlschrank. Sobald jemand krank wurde gabs Suppe. In der Schule gibt es jetzt als Mittagessen immer Suppe und sobald jemand krank wird, muss der Schüler aus dem Unterricht zum Suppe essen.
Ergebnis: Nach einem Jahr Erkältung überall, sind meine Sims schon eine Jahreszeit lang erkältungsfrei. Sie erkranken auch nicht mehr ständig. Die NPCs waren bei mir nicht krank, aber ich habe auch nicht viel Kontakt zu denen.

Anders herum klappt es allerdings nicht. Ich wollte unbedingt, dass 2 Sims an Krankheit sterben. Ich habe das Haus zugemüllt und zu essen gab es nur Vergammeltes. Fliegen und Kakerlaken waren überall. Meine Sims wurden auch krank, es ging ihnen schlecht, ich habe sie einfach machen lassen, bis darauf, dass sie kaum was hatten und nichts gutes Essen durften. Nach einer Woche habe ich mal gespeichert um später weiter zu spielen und als ich wieder geladen habe, kam schnell die Meldung, dass die Sims wieder gesund sind. Da habe ich mich sehr geärgert und die Sims sind auf eine andere Art gestorben *muhaha*
Was habe ich falsch gemacht?
Kaffeekatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2016, 11:38   #31
ralna
Member
 
Registriert seit: Aug 2010
Geschlecht: w
Wenn die Medizin bei dir nicht so funktioniert hat, wie sie sollte, kannst du dir mal diesen Fix anschauen.

Um an einer Lebensmittelvergiftung zu sterben, müssen Sims 10 Tage am Stück krank sein. Wenn ihre Komfort- und Energiewerte eine gewisse Zeit lang hoch genug sind, werden die Sims jedoch wieder gesund. Das ist in deinem Fall wohl passiert. Da die Meldung direkt nach dem Laden des Haushalts kam, könnte es sein, dass deine Sims auf einem Gemeinschaftsgrundstück oder zu Gast bei einem anderen Haushalt waren und diese Zeit auch gewertet wurde.

An der mysteriösen Krankheit, deren Erreger du an der BioTech-Station herstellen kannst, sterben Sims übrigens schon nach 24 Stunden. Das wäre für zukünftige Experimente dann vielleicht die sicherere Wahl als eine Lebensmittelvergiftung.
ralna ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Lesezeichen
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001 - 2007 SimsZone.de
© 2007 - 2010 SimPlaza.de