Sim Forum

Werbung

Zurück   Sim Forum > Off Topic > Smalltalk

Werbung

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.08.2019, 20:53   #4801
Susa56
Member
 
Benutzerbild von Susa56
 
Registriert seit: Okt 2015
Ort: Passau
Geschlecht: w
Alter: 58
Ich lese die Romanreihe als Taschenbücher, finde allerdings dass die Qualität der Geschichten von Band zu Band etwas abnimmt. habe jetzt noch das neueste vor mir, Die Glocken von Whitechapel.

Momentan lese ich die Agatha Raisin Krimis, die z.T. auch verfilmt wurden und nebenher die Krimnireihe Madame Le Commissaire, ebenfalls sehr gut geschrieben,(spielt in der Provence) und die Kincaid-James Krimireihe.
__________________
Wenn es mir schlecht geht,
gehe ich nicht in die Apotheke,
sondern in einen Buchladen
Susa56 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2019, 22:25   #4802
Pierce
Member
 
Benutzerbild von Pierce
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Im Breisgau, bei Mergi
Geschlecht: m
Ich habe zuletzt den neuen Thriller von Andreas Gruber, "Todesmal", zu beendet, nun geht es mit dem Hardboiled-Krimi "Ironcutter - Die Geheimnisse der Toten" von David Achord weiter.
__________________
Sims-Spieler seit Ende 2002, Mitglied im offiziellen Forum seit Anfang 2003, Moderator ebenda seit Mitte 2003
-----------------
aber sonst alles in Ordnung
Pierce ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2019, 12:20   #4803
dagobert
Member
 
Benutzerbild von dagobert
 
Registriert seit: Jun 2001
Ort: München
Geschlecht: w
Alter: 57
was die bücher von dem aronavich angeht, die hab ich aufgegeben zu lesen. wie susa sagt find ich auch das die qualität der bücher stark abgenommen hat.

momentan les ich "miss maxwells kurioses zeitarchiv". in dem buch sind zeitreisen möglich. natürlich nur in einem geheimen institut.
gefällt mir bis jetzt ganz gut. ist auch eher als abenteuerroman geschrieben.
__________________
wenn ich ein sim wär, hätt ich jetzt platinstatus.
mir ist so kätzepyürin zumute
mitglied bei "rent-a-friend - pümpel-azubi
dagobert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2019, 17:48   #4804
Susa56
Member
 
Benutzerbild von Susa56
 
Registriert seit: Okt 2015
Ort: Passau
Geschlecht: w
Alter: 58
Zitat:
Zitat von dagobert Beitrag anzeigen
momentan les ich "miss maxwells kurioses zeitarchiv". in dem buch sind zeitreisen möglich. natürlich nur in einem geheimen institut.
gefällt mir bis jetzt ganz gut. ist auch eher als abenteuerroman geschrieben.
Die Beschreibung hört sich interessant an, scheint eine Buchreihe zu werden, die gerade erst anfängt, sowas find ich auch immer recht gut, da man nicht so viel nachkaufen bzw. -lesen muss.
__________________
Wenn es mir schlecht geht,
gehe ich nicht in die Apotheke,
sondern in einen Buchladen
Susa56 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2019, 08:39   #4805
Kuroi
Member
 
Benutzerbild von Kuroi
 
Registriert seit: Dez 2006
Geschlecht: w
Alter: 31
Da ja in Verbindung mit dem neuesten Pack einige von euch im News-Bereich vom Goldenen Kompass berichtet haben, würde mich mal interessieren, wie nahe die Bücher am Film sind.

Der Film hat mir damals nämlich nicht gefallen, aber auf die Bücher habt ich mir jetzt doch neugierig gemacht.
__________________
Origin-ID: Tasha1709

Mein Hogwarts
Meine Stars
Kuroi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2019, 12:05   #4806
Zora Graves
Member
 
Benutzerbild von Zora Graves
 
Registriert seit: Nov 2009
Geschlecht: q
Quasi überhaupt nicht, ich finde die Atmosphäre der Bücher im Film nicht gut eingefangen und die Figuren dürftig - wenn nicht komplett falsch - charakterisiert. Das Buch (bzw alle drei, aber verfilmt wurde ja nur das erste) lebt von den Beschreibungen und von seinem Stil, das ist natürlich schwierig in Bildern umzusetzen (als Beispiel fällt mir zum Beispiel ein, wie Lyra mit dem namensgebenden goldenen Kompass umgeht und die Bedeutungen erklärt), aber ich finde, dass der Film trotzdem blutleerer ist, als er hätte sein müssen. Ich war vom Film extrem enttäuscht und daher ist es auch lange her, dass ich ihn zuletzt gesehen hab, daher kann ich viel mehr nicht konkret vergleichen
Lies doch vielleicht im Laden ein paar Passagen und schau, obs dir zusagt :>
__________________
simblr | livejournal | living | cities | tales
headphones on. world off.
There's something in the way you lay // Enough to make the dead switch graves

Geändert von Zora Graves (29.08.2019 um 12:07 Uhr)
Zora Graves ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 29.08.2019, 17:48   #4807
Kuroi
Member
 
Benutzerbild von Kuroi
 
Registriert seit: Dez 2006
Geschlecht: w
Alter: 31
Dankeschön, Zora!
Ich denke, ich werde mir den ersten Band mal aus der Bibliothek holen, wenn ich mit meinem aktuellen Buch durch bin ("Little Women" - um mir die Wartezeit auf die Neuverfilmung zu verkürzen ) Wenn der Film das Buch so dermaßen unwürdig darstellt, kann ich ja ganz unvoreingenommen an die Sache herangehen. Ich bin auf jeden Fall schon sehr gespannt drauf.
__________________
Origin-ID: Tasha1709

Mein Hogwarts
Meine Stars
Kuroi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2019, 13:24   #4808
petroskranz
Gesperrt
 
Registriert seit: Sep 2019
Hat jemand von euch das Buch Tote Mädchen lügen nicht gelesen bevor die Serie 13 reasons why raus kam?
petroskranz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2019, 15:56   #4809
anne-sofie
Newcomer
 
Registriert seit: Sep 2019
Ort: Freiburg
Geschlecht: w
Ich bin ein großer Ken Follett-Fan und kann dir u.a. die Jahrhundert Saga empfehlen. Viel Spaß!
anne-sofie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2019, 19:13   #4810
Pierce
Member
 
Benutzerbild von Pierce
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Im Breisgau, bei Mergi
Geschlecht: m
Liebhabern von High Fantasy (aber mit originellem Setting - keine Halblinge, Zwerge oder Elfen) empfehle ich die Ailco-Saga (bisher 2 Bände: Ailcos Fluch, Ailcos Suche: Erster Fokus) von Kai Kemnitz.

Auf der Welt Samyra gibt es keine Halblinge, Zwerge oder Elfen, die vorherrschende Rassen neben den Menschen sind monströs große Brutas, Vogelmenschen, zwergenähnliche Sor'Raggs, dämonisch anmutende Zikaru und blauhäutige haarlose Aftaleeni. Auch das Politiksystem (Magier als herrschende Kaste in politischem Zwist mit den Klerikern) findet sich nicht in jeder Fantasy-Welt.

Klappentext "Ailcos Fluch":

Das Böse lauert ...
Die Magier verbannen Ailco, einstmals Hauptmann der Stadtwache, in die berüchtigte Gefängnisstadt Kal Hadun.
Während er mit Hilfe des langjährigen Insassen Alharrassan die Stadt erkundet, wird er von Albträumen und Halluzinationen befallen, die sich stetig verschlimmern.
Bald offenbart sich, dass hinter der vermeintlichen Krankheit eine Bedrohung lauert, die nicht nur Ailcos Leben gefährdet. Doch eine Rettung scheint es nur außerhalb der Mauern von Kal Hadun zu geben.
Hingabe oder Widerstand? Du musst dich entscheiden, wenn das Böse in dir erwacht.
Nominiert für den Deutschen Selfpublishing-Preis 2019.

Erhältlich als eBook (auch im Kindle-Unlimited-Programm) oder (dickes) Taschenbuch.

https://www.amazon.de/Ailcos-Fluch-A.../dp/B07K36GKB5
__________________
Sims-Spieler seit Ende 2002, Mitglied im offiziellen Forum seit Anfang 2003, Moderator ebenda seit Mitte 2003
-----------------
aber sonst alles in Ordnung
Pierce ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2019, 22:37   #4811
Pierce
Member
 
Benutzerbild von Pierce
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Im Breisgau, bei Mergi
Geschlecht: m
Und noch mal ein bißchen Werbung von mir:

Im Eldur-Verlag ist nun die neue Anthologie "Oldschool-Horror 1" erschienen - Geschichten aus klassischem Grusel -> Gespenster, Werwölfe, Geisterhäuser, Zigeunerflüche etc.
Der zweite Band ist auch gleich angekündigt und erscheint voraussichtlich im November, eine Vorbestellung zu reduziertem Preis ist direkt beim Verlag möglich, während bei Amazon die eBook-Version einen reduzierten Vorbestellpreis erhalten wird.

Hier der Link zu Band 1 (ebook) auf Amazon:
https://www.amazon.de/gp/product/B07Z5DYV5L
heute noch für 2,99€, ab morgen dann 4,99€
Band 1 als Taschenbuch bei Amazon für 10,05€ (zzgl. 3€ Versandkosten, da nur über Marketplace)
https://www.amazon.de/dp/3937419306
Band 1 direkt beim Verlag (gleicher Preis, aber keine Versandkosten!)
http://www.eldur-verlag.de/index.php...tail&bookID=69

Band 2 beim Verlag zum Vorbestellpreis 7,95€
http://www.eldur-verlag.de/index.php...tail&bookID=73

Warum werbe ich dafür?

Weil in Band 2 eine Kurzgeschichte von mir drin sein wird, auf die ich recht stolz bin.

Wer Grusel mag, sollte ruhig einen Blick in diese Anthologien werden (bei Amazon gibt es für Band 1 die "Blick ins Buch"-Funktion), und wer es härter mag, findet beim Eldur-Verlag auch Hardcore-Horror in Form der "Fleisch"-Anthologien (da aber ohne mich)
__________________
Sims-Spieler seit Ende 2002, Mitglied im offiziellen Forum seit Anfang 2003, Moderator ebenda seit Mitte 2003
-----------------
aber sonst alles in Ordnung
Pierce ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:

Werbung
Alt 27.10.2019, 18:30   #4812
The Wolf
Member
 
Benutzerbild von The Wolf
 
Registriert seit: Sep 2002
Ort: Berlin
Geschlecht: m
Alter: 69
Was lese ich gerade?


Als angepasster Mensch habe ich natürlich das Thema der Buchmesse "Norwegen" aufgegriffen und lese nur norwegische Bücher! (nee,nee, April, April... Ich lese nicht nur norwegische Bücher, wahr ist hingegen, ich lese VIELE norwegische Bücher, weil ich im Sommer in Norwegen Urlaub gemacht habe. Ein schönes Land, aber doch sehr widersprüchlich! So war es nicht möglich, sich so richtig in die Mentalität der NorwegerInnen einzufühlen: Ein Volk, das sich selbst zugewandt ist, das in sich ruht, das irgendwie abgeschottet ist (Oder sagen wir es unverblümt: Ein Volk von Hackstöcken, nirgendwo auf der Welt ist es mir bisher so schwer gefallen, mit den Menschen irgendwie in Kontakt zu kommen).
Deshalb habe ich beschlossen, mich ihrer Literatur anzunähern, vielleicht erfährt man dann daraus ja, wie sie ticken im Innersten. Und das hier ist meine kleine Norwegenbibliothek:


-Alva Gehrmann - I DID IT NORWAY- Die Entdeckung der nordischen Lebensart
-Kim Smage - NACHTTAUCHEN (Krimi)
-Jo Nesbö - DIE FÄHRTE (1. Hole-Krimi)
-Jo Nesbö - DER FLEDERMAUSMANN (2. Hole-Krimi)
-Trygve Gulbranssen - UND EWIG SINGEN DIE WÄLDER
-Trygve Gulbrannsen - BJÖRNDALS ERBE


Und dann müssten da auch noch einige TBs von Knut Hamsun rumschwirren, die hab ich vor Jahrzehnten mal gelesen..
Es sieht so aus, als ob ich in den Krimis fündig werden könnte, wie die Wikinger heutzutage ticken....


Ich lese natürlich nicht nur Norwegisch, ich lese momentan auch noch klimaneutral. Im letzten Moment habe ich das Buch von Gretas Mutter verworfen, die ganze Thunberg-Familie mit ihrem Psychodrama geht mir momentan nur noch gehörig auf den Senkel. Stattdessen habe ich mich für Harald Lesch entschieden:


-Harald Lesch - WIR SCHAFFEN UNS AB
-Der Kleine NACHHALTIGKEITS-GUIDE - Ganz einfach die Welt verbessern


So, und morgen kommt auch noch PETER HANDKE ins Haus, der diesjährige Literaturpreisträger. Ich habe mir die "schmutzigen" Bücher bestellt, wo Handke für die bösen, bösen Serben in den Jugoslawienkriegen Stellung genommen hatte. Sympathischer Mann, ein Querdenker, wie ich! Dazu kommt noch ein Geschichtsbuch, das die damaligen Kriegslügen etwas zurechtrückt. Ah, Lesen, aus einem Papierbuch, das ist Leben wie ein Fürst!
__________________
Diese drei Zeitgenossen nerven mich zur Zeit besonders: Donald Trump; Blair Bolsonaro; Greta Thunberg
The Wolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2019, 19:56   #4813
Susa56
Member
 
Benutzerbild von Susa56
 
Registriert seit: Okt 2015
Ort: Passau
Geschlecht: w
Alter: 58
Jo Nesbö steht auch auf meiner langen Wunschleseliste, was mich bis jetzt vom Lesen abhielt, ist halt die Tatsache, dass einige seiner Krimis gar nicht in Norwegen spielen, gerade die ersten Exemplare.

Harald Lesch ist großartig, allerdings schau ich seine Sendungen, gelesen hab ich noch nichts von ihm.
__________________
Wenn es mir schlecht geht,
gehe ich nicht in die Apotheke,
sondern in einen Buchladen
Susa56 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2019, 15:45   #4814
Susa56
Member
 
Benutzerbild von Susa56
 
Registriert seit: Okt 2015
Ort: Passau
Geschlecht: w
Alter: 58
Bräuchte mal Hilfe bei einem Weihnachtswunsch meines Sohnes(35 Jahre alt), er hätte gern ein spannendes Fantasybuch(schon was dickeres) am liebsten in der nordischen Sagenwelt oder in der Welt von Zauberern und Magie angesiedelt, im Stil von W.und H. Hohlbein, nichts mit einer Liebesgeschichte und besonders wichtig keine Reihe sondern eine abgeschlossene Geschichte. Ich muss gestehen ich bin da eher ratlos, ist nicht so mein Genre. Bin jetzt beim Stöbern nur auf Thor-die Asgard Saga gestossen. Kann mir da jemand, der gern solche Literatur liest was empfehlen. Bin für jeden Rat dankbar. Wächter der Winde ist mir auch noch untergekommen, falls das jemand kennt. Wäre das vielleicht was?
__________________
Wenn es mir schlecht geht,
gehe ich nicht in die Apotheke,
sondern in einen Buchladen

Geändert von Susa56 (11.11.2019 um 16:12 Uhr)
Susa56 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2019, 15:54   #4815
Kim Possible
Member
 
Benutzerbild von Kim Possible
 
Registriert seit: Sep 2008
Ort: NRW
Geschlecht: w
Alter: 49
@Susa56,
vielleicht stöberst du bei den Büchereulen dort kannst du auch fragen
__________________
Meine Fotoalben
>>Zwölf gute Fotos in einem Jahr sind eine gute Ausbeute.<<Ansel Adams
15 Photography Mistakes
Kim Possible ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 11.11.2019, 16:17   #4816
Susa56
Member
 
Benutzerbild von Susa56
 
Registriert seit: Okt 2015
Ort: Passau
Geschlecht: w
Alter: 58
Gestöbert hab ich schon reichlich, am liebsten wären mir halt Buchempfehlungen, die jemand selbst gelesen hat. Bin jetzt noch auf Odins Vermächtnis gestossen, ein Matt Drake Abenteuer.
__________________
Wenn es mir schlecht geht,
gehe ich nicht in die Apotheke,
sondern in einen Buchladen
Susa56 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 09:04   #4817
Pierce
Member
 
Benutzerbild von Pierce
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Im Breisgau, bei Mergi
Geschlecht: m
Zitat:
Zitat von Susa56 Beitrag anzeigen
Gestöbert hab ich schon reichlich, am liebsten wären mir halt Buchempfehlungen, die jemand selbst gelesen hat. Bin jetzt noch auf Odins Vermächtnis gestossen, ein Matt Drake Abenteuer.
Ich könnte noch "Ailcos Fluch" von Kai Kemnitz empfehlen, ist allerdings nicht nordisch, eher Sword&Sorcery mit originellen humanoiden Rassen abseits von Elfen und Zwergen. Zwar Auftakt eine Reihe, aber in sich abgeschlossen, mit einer kleinen Liebesgeschichte, die aber in der Geschichte nur sehr wenig Raum einnimmt.

https://www.amazon.de/Ailcos-Fluch-A.../dp/3948322007

Odins Vermächtnis wäre aber eher Mythologie-Mystery à la Dan Brown oder Clive Cussler, spielt ja auch in der Gegenwart auf der Erde.
__________________
Sims-Spieler seit Ende 2002, Mitglied im offiziellen Forum seit Anfang 2003, Moderator ebenda seit Mitte 2003
-----------------
aber sonst alles in Ordnung
Pierce ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt Gestern, 13:56   #4818
Susa56
Member
 
Benutzerbild von Susa56
 
Registriert seit: Okt 2015
Ort: Passau
Geschlecht: w
Alter: 58
Ailcos Fluch hört sich sehr gut an, könnte meinem Sohn gefallen.
__________________
Wenn es mir schlecht geht,
gehe ich nicht in die Apotheke,
sondern in einen Buchladen
Susa56 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Lesezeichen

Tags (Stichworte)
bildung, bücher, gelesenes buch, hirn, lesen
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001 - 2007 SimsZone.de
© 2007 - 2010 SimPlaza.de