Sim Forum

Werbung

Zurück   Sim Forum > Sims Kreativ Ecke > Fotostories und Videos

Werbung

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 29.04.2019, 23:22   #251
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
Kapitel 16 bis offen


Es wird viel dramatisch. Und Wolf beweist, dass er keine Frau braucht, um ein Kind zu erziehen.


Kapitel 16
Kapitel 17
Kapitel 18
Kapitel 19
Kapitel 20
Kapitel 21
Kapitel 22
Kapitel 23

Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 4 elisabeth.jpg (52,1 KB, 155x aufgerufen)
__________________
My Sims Stories
Übersicht

Geändert von Nikita22 (07.05.2019 um 19:55 Uhr)
Nikita22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2019, 17:27   #252
bloody_vampyr
Member
 
Benutzerbild von bloody_vampyr
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: In einer meiner Fantasiewelten
Geschlecht: w
Alter: 29
Grüß dich !


Kapitel 16:

Also Wolf sollte ja froh sein, dass Janet sich aus der Erziehung raushält. Die würde seinen Sohn nur verziehen. Aber naja, verstehen kann man seine Enttschäuschung auch. Sie ist immerhin die Mutter.
Wow, dass Janet und Quinn aber glücklich miteinander werden, hätte ich nicht gedacht . Das kam unerwartet. Aber Pamela wurde es zu viel . Ich hoffe nur, dass Quinn mal seine Sucht in den Griff bekommt, sonst sehe ich schwarz, was aus Quinn Jr. wird. Seine Eltern sind ja an sich schon keine guten Vorbilder .
Armer Wolf, da wird er zweimal ausgesaugt, und einmal davon gegen seinen Willen. Trotzdem konnte ich mir ein Lachen nicht verkneifen, als ich mir vorstellen musste, dass er jetzt ein Vampirbuffet ist . So wird einem Großzügigkeit also gedankt.
Zitat:
Manchmal kam es zur Verwechslung mit dem alkoholischen Getränk, wenn ein neuer Lehrer die Anwesenheit überprüfte. Da hat ihn Janet aber mal ein tolles Leben beschert.
Das waren schon meine Gedanken, als ich den Namen das erste Mal gelesen habe. Warum hat Wolf denn da nichts gegen gesag? Armer Junge !


Kapitel 17:

Zitat:
Wie also kann sich eine beliebte und herzensgute Frau wie Pamela in so einen Mann verlieben?
Sowas habe ich selber schon viel zu oft gesehen. Da fragt man sich immer: Was will die/der nur von dem/der?
Arsen ist ja auch mal ein Name. Ist sie wenigstens mit Absicht wie das Gift benannt?
Zitat:
Der Grund am Schluss war eine versalzene Suppe, die ihm nicht schmeckte.
Das ist hart .
Ich hätte echt nicht gedacht, dass Janet das überlebt. Die Geschichte mit ihrer Mutter war schon verdammt hart, und ich bin froh, dass Janet sich dazu entschieden hat, Quinn zu verlassen. Viel zu viele Frauen und Männer, die unter häuslicher Gewalt, tun das nicht und, schlimmer noch, befreien auch ihre Kinder nicht von dem trinkenden Partner. Das ist das größte und wichtigste, was man in dieser Situation tun kann. Denn niemand ist schuld daran, wenn der Partner trinkt und/oder schlägt !
Ich bin froh, dass Janet überlebt hat und Quinn ein Ende gefunden hat, wie es ihm gebührt.
Jetzt ist sie also doch noch mit Wolf zusammengekommen. Aber das gefällt mir ja überhaupt nicht, dass da schon wieder Gefahr in Form einer Stalkerin ankommt.


Kapitel 18:

Du hast ein Recap der bisherigen Ereignisse gemacht. Wie cool ! Von sowas bin ich (und mein schlechtes Gedächtnis) ja ein richtiger Fan Da kann man alles sozusagen auch nochmal miterleben. Danke dir dafür !
Es sollte zwischen Wolf und Janet einfach nicht sein. Sah zwar alles danach aus, aber ich finds schön, wie du es immer wieder schaffst, mit dem Unerwarteten zu kommen. Ich hoffe, sie werden andernweitig glücklich und Janet schafft es, über die Sache mit Quinn hinwegzukommen.
Ivan ist ja süß ! Vom Aussehen und seiner Art her.
Secos Problem hätten bestimmt einige andere gerne, aber der Arme tut mir leid . Ich bin ja die Erste, die dafür einsteht, dass man in Ruhe gelassen wird, wenn man das will.


Kapitel 19:

Zitat:
Playstation 12
! Und da hatte ich es heute erst mit jemanden zu tun, der an die Playstation 64 wollte (eigentlich war N64 gemeint).
Vanessa ist ja urig! Die gefällt mir !
… Oh warte mal, ich nehm’s zurück. Die ist ja gruselig . Man kann ja ein bisschen merkwürdig sein, aber nackt zu jemandem zu gehen, der das ganz offensichtlich nicht will, geht eindeutig zu weit . Ich bin ja froh für Seco, dass er da endlich ausziehen kann.


Kapitel 20:

Schlimme Sache das mit der armen Schönheit, aber mir gefällt, wie du das kleine Detail von letzten Kapitel, wo Seco mal eben so ins All geflogen ist, hier einbaust. Dennoch dachte ich mir nur so: Oje, jetzt wird er sogar von Alienfrauen verfolgt . Na da bin ich ja gespannt, ob sie es schafft, zu ihm vorzudringen, oder ob es was ganz anderes ist, warum er bislang immer vor den Frauen geflohen ist.
Yasmin ist übrigens wirklich niedlich. Die Farben, die sie trägt und die Haarfarbe dazu gefallen mir .
Oh Mensch, wenn Seco wirklich so ankommt und wildfremde Frauen gleich hübsch nennt und bei sich aufnimmt, muss er sich nicht wundern, dass er von ihnen verfolgt wird .
Zitat:
"Ich kann gar nicht kochen und essen normalerweise morgens nur Chips. Oder Apfelmus aus dem Glas", sagte er.
"Gesund klingt das aber nicht", sagte sie.
Wundert mich, dass er überhaupt noch lebt .
Jetzt sind sie also ein Paar. Ich musste so lachen, als sie meinte, dass Wolfs Familie nett ist und Vanessa viele intime Fragen stellte . Ach, ist das nicht ein nettes und gar nicht peinliches Treffen mit den Schwiegereltern und der Stiefschwester? Und im Restaurant dann später auch. Wie nett XD! Beim nächsten Treffen bringt Wolf aber dann die Babybilder mit, ja?


Kapitel 21:

Vanessa tut mir ja irgendwie leid . Sie sollte sich dringend Hilfe suchen, bevor sie noch zu einer Stalkerin wird.
Woah, ich habe selten so einen fertig aussehenden Sim wie Wolf gesehen . Der sieht ja wirklich aus, als hätte er eine schlimme Nacht hinter sich. Ich weiß aber schon, was das war. Nix Party, er war die Nacht dran, sich ums Baby zu kümmern. Danach sieht man so aus XD .
Arme Vivien. Hoffentlich kommt sie irgendwann mit ihrem Leben zurecht .
Fran sieht irgendwie aus wie eine zerbrochene Puppe. Fehlt nur noch ein Rüschenkleid. Finde ich ja interessant. Und Ivan ist immer noch ein Hübscher .


Kapitel 22:

Den ersten Abschnitt über David finde ich sehr schön beschrieben. Man kann alles haben, aber es ersetzt weder Glück, noch Liebe .
Ich hab mich auch immer gefragt, wie meine Katze bei manchem Lärm schlafen konnte. Schön, dass David wenigstens noch Kooper hat .
Zitat:
Manchmal spielt er auch Schach mit komischen Gestalten in der örtlichen Bücherei.
Das dachte ich mir bei seinem ersten Gegner mit den rosa Haaren und dem bauchfreien Top auch. Und dann kommen noch mehr von denen vor. Ich schmeiß mich weg . Dasselbe hatte ich auch mal mit Frauen, die allesamt das Gleiche trugen und dieselbe Frisur hatten. Mein Spiel meinte, dass die alle Bibliothekarinnen seien.
Ach wie schön, dass Wolf sogar noch als Geist für seinen Sohn da ist. Da ist mir echt das Herz aufgegangen .


Das waren wieder ein paar schöne Kapitel. Auch ein paar Stellen fand ich sehr schön geschrieben vor allen Dingen. Danke dir dafür!
__________________
They who dream by day are cognizant of many things which escape those who only dream by night
*~*Edgar Ellen Poe*~*
Sims 3 FS (Update 09.10.2019): Zeitalter
bloody_vampyr ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 11.05.2019, 23:30   #253
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
Kapitel 24 bis Nachwort


Ich habe echt keinen Überblick mehr, wer mit wem von der Familie verwandt ist. Also beende ich sie mit einem Nachwort.


Kapitel 24
Kapitel 25
Kapitel 26

Ich starte ab hier mit der Familie Martinez.

Kapitel 1
Kapitel 2
Kapitel 3
Die Zwillinge Guido und Fernanda heißen jetzt Felix und Gracia. EA hat gemeckert.
Kapitel 4
Kapitel 5
Kapitel 6

Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2 spaß.jpg (81,2 KB, 143x aufgerufen)
__________________
My Sims Stories
Übersicht

Geändert von Nikita22 (22.05.2019 um 17:30 Uhr)
Nikita22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2019, 18:33   #254
bloody_vampyr
Member
 
Benutzerbild von bloody_vampyr
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: In einer meiner Fantasiewelten
Geschlecht: w
Alter: 29
Grüß dich !

Du warst ja wieder fleißig. Also mal gleich anfangen:

Kapitel 24:

Dass du bei den Verwandtschaftsverhältnissen deiner Sims nicht mehr durchblickst, kann ich mir vorstellen (bin ja immer noch fasziniert von, dass du so einer Masse an Sims eigene Geschichten gibst und da so lange durchsteigst ). Ich hatte diesmal jedenfalls auch ganz schön Probleme, mich zu erinnern, wo ich aufgehört hatte zu lesen. Deshalb erneut ein Dankeschön für die Zusammenfassung .
Opium finde ich übrigens einen… ähm… gewagten Namen für ein Kind . Pandora wiederum find ich lustig, wo ich gerade Borderlands spiele (der Planet, wo das spielt, heißt ja so).
Ihh, vergoldete Zähne sind mir ja ein Graus . Ich weiß echt nicht, wie man sowas schön finden kann.


Kapitel 25:

So dunkel finde ich Pandoras Wohung gar nicht. Ist meine ja fast dunkler.
Zitat:
ich meine Suche für ein Bettabenteuer mit leckeren Nachtisch in den Adern.

Och nö, dabei hab ich so für Vivien gehofft, dass sie letztendlich glücklich geworden ist mit ihrem Sohn . Egal ob er jetzt böse ist oder nicht. Ach Mensch, wie kann man ihr denn das Kind wegnehmen, wenn sie schon in psychiatrischer Behandlung ist ? Man müsste ihn irgendwo unterbringen, wo sie weiterhin Kontakt zu ihm hätte halten können. Bestenfalls ihn mit einbeziehen. So eine Depression geht an den Kindern nämlich auch nicht so einfach spurlos vorbei . Vielleicht ist Kaisers bösartige Art ja gerade deshalb entstanden.
Du hast ja geschrieben, dass Vivien geheim hält, wer Kaisers Vater ist. Kennt man ihn denn?


Kapitel 26:

Irgendwie ist es total falsch, dass es nach Viviens Selbstmord jetzt einfach so weitergeht, aber genau so ist es. Das Leben geht weiter. Muss es ja. Trotzdem. Einfach: .
Wenigstens scheinen ihre Schwester den Tod ja gut weggesteckt zu haben.
Oje, arme Yasmin. In ihrem Alter war es wohl keine gute Idee, nochmal schwanger zu werden .
Queen tut mir echt leid. Ihr Vater ist ja echt armselig, nicht mal zu verkraften, dass seine Frau mehr verdient als er . Wen juckt sowas denn? Ihre Mutter sollte lieber ihre Tochter nehmen und gehen.

-> Wie ich mir dachte, hat mir Familie Iron besser gefallen, als die davor. Ich fand vor allen Dingen die Sache mit der wiederbelebten Mutter, wofür dann das ungeborene Kind gegeben wurde, eine interessante Sache. Hört sich morbider an, als es sein sollte, weil ist ja eigentlich keine schöne Sache. Du weißt ja, was ich meine.
Korrigier mich übrigens, falls ich hier irgendwas durcheinanderbringe.

Weiter gehts also mit Familie Martinez:

Kapitel 1:

Was ist denn das für ein schreckliches Dorf, in dem Mercedes aufwuchs ? Da kann man ja schon froh sein, verstoßen zu werden. Finde es übrigens ziemlich ironisch, dass sie mit ihrem Verlobten schon vor der Hochzeit etwas hatte und dann sie trotzdem nicht heiraten durften. Ich meine, nach der Hochzeit hätten sie ja sowieso… Naja, muss man nicht verstehen.
Oh Mann, und dann verkauft sie sich, um an Geld zu kommen . Dazu hab ich keine Worte. Ich weiß echt noch nicht, was ich von Mercedes halten soll… Sie scheint ja ziemlich leicht zu sein…
Zitat:
JUNGER MANN! Ich habe dich im Blick. Das ist ekelhaftes Hundeverhalten. Und wage nicht den traurigen Hundeblick. Und er macht auf unschuldiges Tier.

Die Hühnersuppe will ich ja auch mal essen, wenn sie davon innerhalb eines Tages wieder gesund wird .
Ich musste so lachen, als ich Mercedes „Schönling“ auf dem ersten Bild gesehen habe. Das passte so überhaupt nicht . Erst im zweiten Bild sah er schon mehr nach „Schönling“ aus.
Meine Güte, den Kerl kann man ja vergessen, wenn er so auf ihre Schwangerschaft reagiert . Na mal sehen, ob er doch noch einsichtig wird.


Kapitel 2:

Hm, irgendwie interessiert mich mehr, dass Vanessa nochmal vorkommt (ja, ich erinnere mich an sie!), als dass Arjun seine schwangere Frau betrügt … Hm…
Trotzdem, ich sag ja, dass sie ihn vergessen kann. Dann nimmt er auch noch ihren Lieblingshund mit und lässt seine trächtige Hündin noch da. Was ? Applaus für den A**** des Tages! Wundert mich ja, dass er seine Hündin später wieder aufgenommen hat. Der arme Cesar tut mir echt leid, dass er so einen Vater hat.
Ich hab mich schon gefragt, ob der ehemalige Verlobte von Mercedes nochmal vorkommt. In ihrer alten Heimat hat sich ja einiges getan. Manche haben gewonnen, andere weniger. Ironisch, dass am Ende scheinbar doch die beiden zusammenkommen werden, die man zwangsverheiraten wollte. Aber bei dir weiß man ja nie, ob nicht noch was anderes passiert.


Kapitel 3:

Da hat Emilio vollkommen recht, dass es unverantwortlich von Mercedes ist, ihren Sohn schon allein zu lassen. Vor allen Dingen, wenn er nicht mal so fundamentale Sachen weiß, wie, dass er keine Fremden reinlassen soll (okay, scheinbar hätte er es wissen müssen, wie man später erfuhr).
Ist aber putzig, wie sich Emilio gleich wie ein Vater aufführt.
Freu mich ja für Mercedes, dass es gleich so geklappt hat, aber Cesar tut mir schon ein bisschen leid, dass er alles zurücklassen muss. Naja, vielleicht wird er sich ja dran gewöhnen. Vielleicht ist es ja gar nicht so schlecht, großer Bruder zu sein, wie er denkt. Und Emilio scheint ihn ja auch zu mögen.
Meine Güte, Laura und Cesar sind ja ziemlich frühreif .
Ich weiß ja nicht, ob ich meinen jugendlichen Sohn so einfach hätte ziehen lassen. Klar ist es verständlich, dass er bei seiner Liebsten sein will, aber die paar Jahre kann er ja auch noch warten. Dennoch, Cesar ist scheinbar schon ziemlich reif, dass er so umsichtig ist, seine Mutter nicht wegen seines Vaters zu löchern.
Ach ja, und jetzt kommt Arjun wieder an und will Mercedes daten? Ist ja nicht sein ernst. Aber das hier regt mich echt auf:
Zitat:
Cesar sogar adoptieren wollte. Was aber nicht ging, weil beide keinen Eheschein haben und Arjun seine Rechte nicht abgeben wollte.
Das ist das ALLERLETZTE, nachdem er sich all die Jahre einen Dreck um seinen Sohn geschert hat. Das macht er doch bloß, um Mercedes eins auszuwischen .


Kapitel 4:

IIIIIHHHH, Felix ist ja widerlich. Ja, ich meine das Tellerabschlecken x.x !
Zitat:
Irgendwann fand Garcia ihre Puppen ohne Kopf vor und heulte nur noch.
Ich fühle so mit ihr !
Wow, was geht denn da ab ? Nicht nur Felix, sondern auch Laura ist plötzlich kriminell geworden. Wie ist das denn passiert? D


Kapitel 5:

Ah ja, okay, da hast du es ja geschrieben mit Laura. Ich frage mich, warum Cesar da noch mit ihr zusammen ist. Ja, er liebt sie, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass er ihre kriminellen Machenschaften gut findet .
Felix ist ja niedlich. Schade, dass er so böse geworden ist.
Wieso hatte ich schon ein böses Gefühl, als das alle ganz harmlos mit Garcias Schwangerschaft anfing? Spätestens als Felix dann vor der Tür stand, wusste ich, dass was schlimmes passieren wird. Oh Mann, der arme Cesar ! Ich will ja nicht sagen, dass es jetzt was Gutes hat, dass Laura ebenfalls kriminelle Kontakte hat. Ich bin ja dafür, dass er von der Polizei geschnappt wird und für den Mord einsitzt. Aber vielleicht ist dann wenigstens die Gefahr für Garcias Kind gebannt. Dass sie da überhaupt noch auf ihre Preisverleihung gehen konnte... das hätte ich nicht gekonnt .


Kapitel 6:

Jetzt geht es also wieder zurück in die Vergangenheit. Mal sehen, wie das alles kommen wird.
Zitat:
Und dann sah sie wie ein lebender Tod aus.
Du hast echt ein paar gute Untote bei deinen Sims .
Ach, da fangen die Probleme mit ihrem Bruder also schon an...

-> Mal schauen, wie es dann letztendlich sich entwickelt, bis es zur Katastrophe kommt (ich mag ja so foreshadowing (keine Ahnung, wie das im deutschen heißt..) ab und an mal ganz gerne) und was letztendlich aus Felix und Garcia wird. Vielleicht erfährt man ja auch noch, was zwischen Cesar und Felix vorgefallen, dass sie sich so hassen. Danke dir für die Kapitel.
__________________
They who dream by day are cognizant of many things which escape those who only dream by night
*~*Edgar Ellen Poe*~*
Sims 3 FS (Update 09.10.2019): Zeitalter
bloody_vampyr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2019, 19:15   #255
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
kaiser ist mittlerweile ein erwachsener und arbeitet in der unterwelt als rechte hand von laura. seinen vater kennt man nicht. er war ein reicher krimineller. deshalb auch die ader. und der umstand, was er alles von seiner mutter mitbekommt.
felix hat seiner schwester zumindest die filmkarriere teilweise zerstört. das machte ihn zum teil zum verstoßenen. dank der puppenaktion wusste man ja, dass felix sardistisch ist. und mit laura kay legt man sich nicht an. bei so einem kopfgeld werden sogar freunde zu feinde. und ich will nicht wissen, was sie bereits als rache plant. wer vorallem einen sekretär und geld im untergrund hat, ist der chef.
__________________
My Sims Stories
Übersicht
Nikita22 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 27.05.2019, 18:22   #256
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
Kapitel 7 bis offen


Kapitel 7
Kapitel 8
Kapitel 9
Übersicht 2
Kapitel 10
Übersicht 3
Kapitel 11
Kapitel 12
Kapitel 13


Gracia ist fleißig im Bett. Was das für Folgen hat, liest man mit einem Klick auf dem Teil.


Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2 krank.jpg (108,7 KB, 135x aufgerufen)
__________________
My Sims Stories
Übersicht

Geändert von Nikita22 (05.06.2019 um 15:46 Uhr)
Nikita22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2019, 17:32   #257
bloody_vampyr
Member
 
Benutzerbild von bloody_vampyr
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: In einer meiner Fantasiewelten
Geschlecht: w
Alter: 29
Grüß dich !

Kapitel 7:

Oha, da hat es ja doch noch eine Hintergrundgeschichte mit Laura, Cesar und Felix. Meine Güte, das ist ja übel . Das hat alles so süß und unschuldig mit Laura und Cesar angefangen, aber seitdem Laura kriminell geworden ist, frag ich mich ja sowieso, warum Cesar noch mit ihr zusammen ist. Und jetzt hat sie ihn verdorben. Der arme, unschuldige Cesar . Und das schlimmste ist, dass er später auch noch von ihrem Lover/seinem Bruder getötet wird . Wundert mich, dass Laura sich danach nicht einfach Felix genommen hat. Ich hab echt eine Abneigung gegen sie entwickelt .
Na toll, was sag ich? Jetzt will sie Felix also doch haben, weil er der Vater ihres Kindes ist und sie ihn liebt -.- . Von so einer will ich ja nicht geliebt werden. Naja, Felix wiederum hat so eine verdient .
Ich dachte erst, dass die Sims mit den blauen Häuten so aussehen sollen, bis mir auffiel, dass sie bei Minusgraden in Sommersachen rumlaufen. Ups XD!
Oje, arme Gracia. Was der alles passiert ist nach Felix Drohung. Und jetzt kommt auch noch des Affäres Frau und bedroht sie (und den armen Alric !). Argh, lass die Arme doch mal glücklich sein !
Zitat:
Aber dieser machte seine Drohung nie wahr und schickte ihr nur eine Nachricht mit Entschuldigung für die Drohung.
Ja, natürlich… Entschuldige, dass ich dich und dein Kind, das du später wahrscheinlich deshalb verloren hast, bedroht habe. Hier ein Keks und eine Karte als Entschuldigung, oder was? Einfach nur nein, Felix .


Kapitel 8:

Das macht Gracia richtig, dass sie Victor in den Wind schießt .
Zitat:
Eines Tages würde Victor sicher frei von seiner Frau sein.
Ach, nein, in den Wind schießen, Gracia, nicht auf ihn warten….
Zitat:
Es gab mutige Sims, die sogar dem Schneesturm trotzten. Auf dem Bild ist Kathrina Caliente aus Oasis Springs. Wüste.
Das Wüste hat mich fertig gemacht !
Zitat:
Was für ein Produkt verwendet Gracia bei der Sailormoon-Frisur denn? Die Haare bleiben starr, egal was kommt.
Meine Gedanken! Drei Wetter Taft: Und die Frisur hält !
Jaaaah, Vlady-Dauergast !!!
Zitat:
Sie hat ein Händchen für die falschen Kerle.
Oh ja…. Oh Mann, und dann wird sie auch schon wieder schwanger von so einem Kerl, den man eigentlich vergessen kann . Ich glaube ja nicht, dass er sich für sie entscheidet und ehrlich wird.


Kapitel 9:

Ach herrje, Drillinge! Da kann ich Shanon schon verstehen, dass sie sich hintenangestellt fühlt .
Jetzt Victor wieder, ja? Ohne Worte -.- … Jetzt ist sie also nebenberuflich Affäre, oder was? Oder schon hautberuflich?
Zitat:
Davon wurde sie schwanger.
…War ja klar bei ihr… -.-


Übersicht 2:

Wieder eine Zusammenfassung. Ich mag das so, weil ich dann noch mal reminizieren kann, was alles so passiert ist. Danke dir erneut dafür !
Übrigens: Felix und Laura haben ein Ende gefunden, was sie beide verdient haben >:-) . Wünschte nur, es wäre früher gekommen. Bin aber froh, dass ihre Tochter nicht so ist, wie die Eltern .
Gracia ist also hauptberuflich Affäre…


Kapitel 10:

Mich wunderts irgendwie nicht, dass Shanon so egoistisch geworden ist . Bei all den Geschwistern kam sie scheinbar zu kurz, egal, wie Gracia auch versucht hat, das zu verhindern. Auch wenn Shanon schon ziemlich krass ist. Das scheint mir schon ein bisschen so, als würde sie ihre Mutter und ihre Geschwister hassen .
Wow, wundert mich, dass Shanon wenigstens noch Bescheid gesagt hat, dass sie auszieht und den Kater mitnimmt…
Dass hat Gracia aber ganz schön mitgenommen, dass Shanon sie von sich stößt. Naja, sie scheint schon eine ziemlich innige Bindung zu ihren Kindern zu haben und ihr Bestes zu versuchen. Aber dass sie jetzt so abrutscht und sich betrinkt, ist gefährlich und nicht im Interesse ihrer anderen Kinder. Sie sollte sich lieber Hilfe suchen .


Übersicht 3:

Ich bin ja froh, dass Gracia nochmal die Kurve gekriegt hat . Ich sah schon alles in Scherben liegen…
Hauptsache Lily hat Shanon alles vermacht, wo sie sie noch bedroht hat im Mutterleib ö.ö !
Da sind schon wieder zu viele böse Kinder für meinen Geschmack. Aus, böse! Vor allen Dingen Angels Sohn tut mir leid, dass er seinen Vater nie sieht, weil er dauernd auf der Flucht ist. Sowas ist doch kein Familienleben .


Kapitel 11:

Aww, ich freue mich, dass Gracia endlich ihr Glück gefunden hat . Nebenbei will ich Shanon gerade nur eine runterhauen . Wenigstens geht es ihrer Mutter scheinbar besser, dass sie sogar an zu guter Laune fast gestorben wäre .


Kapitel 12:

Oh, Mann, arme Bella ! Es ist gut, dass sie da weg ist, wenn ihr Chef sie und andere Frauen belästigt, und es ist gut, dass sie sich wehrt. Schlimm genug, dass sie jetzt in der Beweispflicht ist . Es ist kein Wunder, dass die anderen Frauen sich da kaum was getraut haben, zu machen . Ich bin echt froh, dass der Chef dann bekommen hat, was er verdiente!
Kann mir schon vorstellen, dass Bella da ziemlich taumatisiert ist und sie jetzt niemanden an sich ranlassen will.
Was, Shanon und Gracia versöhnen sich ? Das kann ja jetzt nicht sein! Ich verstehe das schon von Gracias Seite aus, aber trotzdem hat Shanon das einfach nicht verdient .
Bella ist übrigens eine Niedliche . Ich wette, dass sie schwanger ist.


Kapitel 13:

Okay, scheinbar doch nicht schwanger. Da haste mich wieder . Lol, Nicola ist ja süß, dass er nicht schnallt, dass sie was von ihm will .
Ich seh schon, Bellas Mutter hatte Pech mit den Männern und Bella hat Pech mit ihrer Arbeit . Da kann sie ja echt froh sein, wenn sie den Job los ist.

-> Schön, dass du der traurigen Sache mit Felix und Cesar noch einen Hintergrund gegeben hast. Du hattest ja schon was angedeutet, dass da was bei ihnen war, dass sie sich nicht mehr leiden konnten.
Kapitel 8 hat mir diesmal sehr gut gefallen, weil es so lustig war . Mal schauen, wie es jetzt mit Bella und ihrem Nicola weitergeht. Hoffentlich nicht noch mehr Terrorjobs .
Danke dir jedenfalls für all die Kapitel !
__________________
They who dream by day are cognizant of many things which escape those who only dream by night
*~*Edgar Ellen Poe*~*
Sims 3 FS (Update 09.10.2019): Zeitalter

Geändert von bloody_vampyr (05.06.2019 um 17:45 Uhr)
bloody_vampyr ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 08.06.2019, 15:34   #258
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
Kapitel 14 bis offen


Bella findet ein trauriges Ende. Was passiert, liest man mit einem Klick auf dem Teil.


Kapitel 14
Übersicht 4
Kapitel 15
Kapitel 16
Kapitel 17
Übersicht 5
Kapitel 18
Kapitel 19
Übersicht 6


Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2 hausaufgaben.jpg (95,3 KB, 118x aufgerufen)
__________________
My Sims Stories
Übersicht

Geändert von Nikita22 (18.06.2019 um 20:49 Uhr)
Nikita22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2019, 17:16   #259
bloody_vampyr
Member
 
Benutzerbild von bloody_vampyr
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: In einer meiner Fantasiewelten
Geschlecht: w
Alter: 29
Grüß dich !


Kapitel 14:

Dass sich Nicola und Bella jetzt plötzlich trennen, kam unerwartet . Nicola kam eigentlich wie ein guter Charakter rüber, aber dass er sich schon mit einer anderen Frau traf und sie geschwängert hatte, als er noch mit Bella zusammen war, machen ihn echt zu einem A**** . Vor allen Dingen, da Bella ja auch noch schwanger von ihm war.
Ich korrigiere mich, Bella hat scheinbar nicht nur Pech im Job, sondern auch beim Mann, so wie ihre Mutter . Wenigstens konnte sie dann wieder dorthin zurückkehren, wo sie gerne gelebt hat. Das freut mich für sie .


Übersicht 4:

Danke dir wieder für die Zusammenfassung .
Ich sehe jetzt erst, dass Angel das Merkmal „Liebt gute Persönlichkeit“ hat. Wie ironisch, wo er ja eigentlich ein Krimineller ist . Da passt wohl „Gegensätze ziehen sich an“ sehr gut.
Hauptsache Xena kennt nicht mal ihren Vater. Kann ich immer noch nicht verstehen, wie man gewollt ein Kind in die Welt setzen kann und sich dann überhaupt nicht für interessiert .


Kapitel 15:

Oje, Bella ist echt gestorben, weil die Waschmaschine gebrannt hat ? Das ist echt hart.
Das war echt traurig, wie du das geschrieben ist . Die arme Xena tut mir so leid. Ich will mir nicht mal vorstellen, wie schlimm das sein muss, seine eigene Mutter verbrennen zu sehen . Nur verständlich, dass sie da traumatisiert ist. Und deshalb ist es gut, dass sie dann auch weiter in psychiatrischer Behandlung war .
Nur weiß ich ja nicht, ob es so gut ist, dass sie bei ihrem kriminellen Onkel aufwachsen soll . Immerhin ist Kayn auch noch da und die beiden scheinen gut zu ihr zu sein.


Kapitel 16:

Schön gemacht, dass das Kapitel als Tagebucheintrag geschrieben war . Xena wurde ja ziemlich geprägt von ihrer Mutter, was Männer angeht. Wahrscheinlich eher ungewollt. Wundert mich jedenfalls, dass sie da so in der Nähe ihres Vaters wohnt. Oder weiß sie noch immer nichts von ihm und wohnt nur zufällig bei ihm in der Nähe ?


Kapitel 17:

Ich dachte schon, dass dieser Duran es ihr ja ziemlich angetan haben muss und dann packt der seine eklige Seite aus. Na wenigstens hat sie das erfahren, bevor sie sich noch auf ihn eingelassen hat . Aber wer weiß, ob da nicht noch was mit seinem schüchternen Freund laufen wird.
Das Bild, wo Xena sich an Ranken vergiftet hat und sie so erschrocken guckt, darauf ist ja echt süß .
Also wenn ich mich in ein Skelett verwandelt würde, wäre ich ja nicht gerade die Ruhe in Person . Aber recht hat Xena ja, praktisch ist das schon.
Pablo heißt der „Bro“ also. Xena scheint es ihm ja auch angetan zu haben, wenn er ihr gleich nachreist. Immerhin scheint es diesmal ein ehrlicher Kerl zu sein .
Also haben Xena und ihr Vater Nicola doch Kontakt.
Ich dachte, ich hätte mich verlesen, dass Xena die Affäre ihres Vaters sein soll, aber das denkt seine Familie echt . Soll er halt einen Gentest machen, um es zu beweisen. Aber ganz ehrlich, seine Familie ist echt das Letzte. Geldgierig und eifersüchtig .


Übersicht 5:

Hauptsache Angel ist auch noch bei einer Straftat gestorben. Ich freu mich aber für seinen Sohn, dass er sein Glück gefunden hat . Oje, aber lass mir seine Frau bloß nicht zum Grinser werden !
Zeo ist für mich ja der Inbegriff eines Sunnyboys vom Aussehen her.


Kapitel 18:

Zitat:
Mit Xena lege ich mich nicht freiwillig an.
Würde ich auch nicht !
Hm, Xena sollte lieber sagen, wenn sie erstmal keine Kinder mehr will, Das ist ja keine kleine Sache. Und, meine Güte, die Kinder kriegen die… ähh… „Produktion des kleineren Geschwisters“ auch noch mit .
Zitat:
Aber ich habe keine Lust, StrangerVille schon wieder zu lösen.
Ich weiß gar nicht, ob ich da „Kann ich mir vorstellen“ oder „Zum Glück!“ schreiben soll...


Kapitel 19:

Okay, ich dachte jetzt ehrlich, dass es mit Beziehungsproblemen weitergeht, bis Xena ihre Familie entweder für ihre Abenteuer verlässt oder sie es ausarbeiten, aber das kam ja ganz anders. Jetzt sind sie und ihr Mann also tot . Und für was? Irgendein ominöses Artefakt. Ich kann sowas überhaupt nicht verstehen, dass man nicht nur sein Leben, sondern auch das seiner Kinder so unverantwortlich in Gefahr für sowas Dämliches bringt . Zumal die armen Kinder bestimmt für ihr Leben gezeichnet sein müssen, ihre Eltern tot aufgefunden zu haben (was sie ja auch sind, wie man später erfährt).
Und schlimmer noch, wie man sieht, hat sich Xenas Wunsch, dass ihr Sohn ihr in ihr gefährliches Geschäft nachfolgt, ja sogar erfüllt. Sowas würde ich meinem Kind beim besten Willen nicht wünschen .
Zitat:
Nicht das ich ihn mal im CAS ausgezogen hätte, aber in Badehose und oben ohne hat er einen Sixpack.
Ich musste so lachen ! Danke dafür!
Ich frage mich, woher Xenas Mörder die Information hat, dass das, was er sucht, in dem Teddy von Quinn ist. Ob es war mit Alessandra und ihrer Familie zu tun hat ? Oder wurde Lorenzos Telefonleitung angezapft?


Übersicht 6:

Quinn ist ja ein Niedlich ! Ich hoffe, dass ihm nix passiert wegen der Sache mit seinem Teddy !
Mit Gregor hat es ja schon wieder so einen Gauner-Familienvater… Immerhin scheint er sich ja zurückziehen zu wollen. Trotzdem, wenn man eine Familie hat, sollte man ein bisschen Verantwortungsbewusstsein zeigen.

-> Okay, ich bin jetzt ehrlich gespannt, was für ein ominöses Teil das ist, dass Xena und Pablo dafür gestorben sind und scheinbar alle es haben wollen. Ich finde ja immer noch, dass kein Geld der Welt es wert ist, dafür sein Leben zu geben.
Danke dir für die Kapitel !
__________________
They who dream by day are cognizant of many things which escape those who only dream by night
*~*Edgar Ellen Poe*~*
Sims 3 FS (Update 09.10.2019): Zeitalter
bloody_vampyr ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 23.06.2019, 15:43   #260
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
Familie Elesyium


Die Figur Fee Elesyum lebt in Sulani und ist eine Meerjungfrau. Aber es beginnt düster. Wie alles anfängt, liest man einem Klick auf dem Kapitel.


Kapitel 1
Kapitel 2
Kapitel 3
Kapitel 4
Kapitel 5
Kapitel 6
Übersicht 1
Kapitel 7
Kapitel 8


Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1 blue.jpg (86,1 KB, 110x aufgerufen)
__________________
My Sims Stories
Übersicht

Geändert von Nikita22 (03.07.2019 um 19:09 Uhr)
Nikita22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2019, 17:09   #261
bloody_vampyr
Member
 
Benutzerbild von bloody_vampyr
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: In einer meiner Fantasiewelten
Geschlecht: w
Alter: 29
Grüß dich !

Dachte mir schon, dass du bestimmt auch gleich nach Sulani gehst (hab ich auch die letzte Zeit über gemacht ).


Kapitel 1:

Zitat:
Entweder war die Elektronik mist oder sie kann einfach nicht kochen.
Ist bestimmt die Elektronik schuld !
Diese Frau von Zack… steht einfach mal spontan in Flammen und dann bucht sie einfach mal so einen Urlaub. Ohne zu fragen. Weil ja niemand Verfplichtungen hat…
Hm, ich dachte mir schon, dass was passiert, wo sie im Urlaub waren und das Mädchen so nervös war. Wenigstens hat der arme Ben überlebt. Auch wenn er sein Gedächtnis verloren hat. Naja, vielleicht ist das auch besser so. An sowas will man sich ja eigentich nicht erinnern. Trotzdem…
Sein Vater tut mir auch leid . Ich hoffe, er findet Ben noch. Da hast du ja mal gleich spannend angefangen. Ich bin gespannt, wie sich das entwickelt.


Kapitel 2:

Okay, dass seine Frau jetzt doch überlebt hat, kam unerwartet. Frage mich nur, warum sie 8 Jahre lang nicht zu ihm zurückgekehrt ist . Oder ihm wenigstens mal einen Brief geschrieben hat. „Schatz, ich lebe übrigens noch und unser Sohn ist übrigens auch hier bei mir“, oder so, wenn sie schon kein Geld für einen Flug hat .
Also irgendwie kann ich Zack ja verstehen, dass er sich freut, seine Familie wiederzuhaben, aber ich wäre auch ein bisschen sauer, dass sie mich 8 Jahre lang im Ungewissen gelassen haben .
Zitat:
eine Woche Muschelarrest
Also deine Kreativität muss ich jetzt einfach mal zollen hier! Also: Hut ab !
Zitat:
"Bin ich jetzt eine große Meerjungfrau?"
Awwww! So süß!
Bin ja mal gespannt, wie Fee da überhaupt reinpasst, jetzt, wo alle in Zacks Familie wieder ihr Leben leben.
Also die Leute auf Sulani kommen mir ja sehr… ähhh… bettfixiert vor .
Meine Güte, das scheint ja anteckend zu sein. Was war denn das da unter dem Wasserfall ? Kommt irgend so ein Creep rum und betatscht sie und sie lässt das auch noch mit sich machen??? Egal, ob ihr das gefällt oder nicht, jemanden einfach anzufassen, ohne zu fragen, ist ja wohl das Letzte !


Kapitel 3:

Awww, die Delfine ! Die sind so knuffig, dass ich meine Sims nur noch drauf reiten lassen wollen würde (nicht, dass das ginge oder dass das in der Realität okay wäre, aber trotzdem >v< !)
Ich dachte das erste Mal, als ich gesehen habe, wie mein Meermann diese komische Hydrationsanimation gemacht hat, dass die Grinser aus Strangerville bei mir ausgebrochen sind. Gruselig !
Hauptsache, Fee bezirzt gleich mal Zack . Also ich weiß wirklich nicht, was ich von ihr halten soll.


Kapitel 4:

Ach, Duane ist doch einer der NPCs in Sulani, oder? Der erinnert mich so an Maui aus Vaiana (ich find ihn total niedlich !). Finde ich schön, dass du ihm eine Hintergrundgeschichte gegeben hast, weil er ja wirklich nicht mit der Familie verwandt ist, bei der er wohnt .
Und ich dachte mir schon: Och nö, sie wird schon wieder unanständig, aber dann spielt Fee dem armen Duane einen Streich ! Damit hab ich jetzt auch nicht gerechnet. Das sieht so doof aus, wie sie später flirten und er voller Punkte ist .


Kapitel 5:

Der Link im Simforum zu Kapitel 5 geht nicht. Aber der im Archiv deiner Seite immerhin.
Du schickst die arme Fee ja ganz schön rum, wo sie doch so schwanger ist .
Zitat:
Wer ißt denn schon seine Freunde auf?
Das frage ich mich auch. Meerjungfrauen sind ja auch gute Fischer im Spiel. Was ich zwar schon logisch, aber ziemlich grausam finde .
Diese Kavapartys sind total nervig. Andauernd wollten die, dass ich meine Gäste Kava trinken und damit zuprosten lasse. Aber als ich sie zum Trinken gerufen habe, haben sie sich stattdessen am Essen bedient -.- . Hab dann meine eigenen Sims sich untereinander zuprosten lassen. Und Gruppenmahlzeiten musste ich auch mehrere machen. Scheint mir nicht sehr durchdacht irgendwie. Essen wird schließlich davor und nicht bei der Party zubereitet.
Duane hats ja wirklich mit dem Feuer. Hoffentlich wird ihm das nicht noch zum Verhängnis . Aber zum Glück war ja der Fremde da (der sich danach bedient hat, fand ich so lustig XD).


Kapitel 6:

Bei Fees Sohn dachte ich zuerst, dass ich irgendwas missverstanden habe und sie jetzt doch was mit Ben (der ja auch rote Haare hatte) hatte. Aber hast du ja aufgeklärt, warum das so ist. Aber war Fee nicht eine Prinzessin, weil sie angeblich arm waren ? Naja, gibt ja auch verarmte Königshäuser.
Saphir ist ja ein Goldiger !
Als Fee dann beklaut wird, waren meine Gedanken nur: Ihh, der alte Lustmolch vom Anfang sitzt mit am Tisch .
Hauptsache, der Dieb beschwert sich, dass sich niemand lässt? Was? Und Duane guckt nur zu…
Meine Güte, was sind das für oberflächliche Leute . Ist doch egal, wie der neue König aussieht, solange er ein guter König ist. Ein Schönling auf dem Thron bringt auch nichts, wenn er das ganze Königreich gegen die Wand… ähhh… die Korallen schwimmen lässt. Mir gefällt es übrigens, wie du immer drauf achtest, dass sie ja unter Wasser und Meermenschen sind. Mit der Rollmuschel z.B. Das ist toll gemacht !


Übersicht 1:

Ich frage mich übrigens immer noch, ob Ben nochmal vorkommen wird.
Ich musste so derbe lachen, als du bei Duane EA als Eltern eingetragen hast. Das war einfach nur… ! Danke für den Lacher!
Fee ist ja richtig süß so von Nahem ! Ich mag ihre Farben vor allem.
Und Sahphir ist auch so süß ! Ich hoffe ja, dass du mit ihm weitermachst .
Hm, dass die Kinder so überhaupt nicht nach ihren Eltern kommen, was Haar- und Augenfarbe angeht, kenne ich von Sims 3, aber bei Sims 4 ist mir das auch noch nicht untergekommen.
EDIT: Ich hab das inzwischen auch gehabt. Ich frag mich, ob das ein neuer Spielbug ist .


Kapitel 7:

Dein Spiel hat wohl noch nicht ganz verstanden, dass Duana kein NPC mehr ist, dass es ihn zum Essensverkaufen abkommandiert .
Meine Güte, ich fühle so mit Fee . So viele Kinder allein zu managen und wenn sie dann auch noch so frech/stur/eigen sind... Das ist echt hart. Die Arme ! Vor allen Dingen Vance. Faulheit und Frechheit sind ja eins, aber wenn er nicht hört und dann was passiert ...


Kapitel 8:

Cool, diese Geister habe ich ja auch noch nicht gesehen. Ich kenne die Elementargeister, die man beschwören kann, aber die nicht. Wie hast du die denn gekriegt?
Saphirs Haus sieht aus, als ob es ein lächelndes Gesicht hat mit den Fenster. Voll niedlich !
Hm, das klassische Szenario. Duane ist glücklich und kriegt gar nicht mit, dass Fee es nicht ist. Sie sollte dringend mit ihm drüber reden, sonst wird sich nie was ändern .

-> Danke dir für die Kapitel ! Aber ich hab da noch zwei Fragen zur letzten Familie: Was war in Quinns Teddy jetzt eigentlich drin? Und wie ist es ausgegangen?
__________________
They who dream by day are cognizant of many things which escape those who only dream by night
*~*Edgar Ellen Poe*~*
Sims 3 FS (Update 09.10.2019): Zeitalter
bloody_vampyr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2019, 19:16   #262
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
man kann es unter den hauseigenschaften einstellen. da ist ein neues symbol mit dem blauen geist.



fee liebt ihren mann. sonst wäre sie längst untreu geworden oder weg. und beide sind seit 25 Jahren ein paar. ich glaube, sie würde sogar meckern, wenn er 24 stunden bei ihr wäre. dann wäre es zu viel nähe auf dauer. dazu sind die kinder aus dem gröbsten raus. jetzt werden die drillinge noch zu teenies und das wird sicher nochmal stressig. pubertät x3. man darf auch nicht vergessen, dass saphir ein alienmeermensch gezeugt hat. wenn man es so nennen kann. da kommt jetzt fee in die omarolle.
__________________
My Sims Stories
Übersicht
Nikita22 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 08.07.2019, 19:25   #263
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
Übersicht 2 bis offen


Übersicht 2
Kapitel 9
Kapitel 10
Kapitel 11
Kapitel 12
Übersicht 3
Kapitel 13
Aktuelle Stammbäume
Kapitel 14
Kapitel 15

Ich hatte Probleme mit dem Spielstand und musste einen neuen Stand machen. Dieser beginnt mit Whitneys Tochter 30 Jahre später.


Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 10 aliens.jpg (161,5 KB, 93x aufgerufen)
__________________
My Sims Stories
Übersicht

Geändert von Nikita22 (17.07.2019 um 17:07 Uhr)
Nikita22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2019, 20:25   #264
bloody_vampyr
Member
 
Benutzerbild von bloody_vampyr
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: In einer meiner Fantasiewelten
Geschlecht: w
Alter: 29
Grüß dich !

So, jetzt komme ich doch noch mal zum Kommentieren:


Übersicht 2:

Oje, da ist ja einiges passiert. Dass der kleine Vance, der nie gehört hat, den Thron übernehmen soll, hat mich überrascht, aber noch mehr, dass echt Duane derjenige ist, der Fee untreu wird . Das hätte ich nicht gedacht. Aber am allerschlimmsten ist trotzdem das, was Ursula macht. Dafür habe ich echt keine Worte . Ich hoffe, dass sie bald von einem Seemonster gefressen wird. Das ist das Mindeste, was sie verdient hätte .


Kapitel 9:

Duane und Fee haben sich also wieder zusammengerafft. Immerhin. Hoffentlich konnte Fee danach auch ihr Leben so leben, wie es sie glücklich gemacht hat.
Zitat:
Beide flohen nach Unbekannt
Es ist total falsch, aber musste trotzdem lachen . Das habe ich so auch noch nicht gehört als Ortsbezeichnung. Gefällt mir. Ich hoffe nur, dass Ursula und ihr Mann nie wieder von Unbekannt zurückkommen .
Ach was, jetzt hat doch Whitney den Thron bestiegen. Wohl gut für das Unterwasserreich, aber traurig, dass sie dafür ihre Familie zurücklassen musste . Sie hätten die Monarchie einfach abschaffen sollen, wenn sowieso andere regierten.
Och, Serenas armer Vater! Da hat er sich wieder aufgerafft für seine Tochter, nachdem Ursulas Weggang ihn so fertig gemacht hat und dann stirbt er an Krebs .
Wie toll, Ben kommt wieder vor ! Ich finds so schön, dass der Anfang der Geschichte jetzt doch nochmal hier aufgegriffen wird. Ich dachte mir übrigens auch schon, dass Serena ihrer Oma echt ähnlich sieht vom Gesicht her.
Zitat:
Ich habe ein besonderes Salatrezept: Ohrschmalz-Fingerblut-Salat. So unappetlich es klingt schmeckt es auch.
Ihhh! Warum muss ich darüber nur lachen ?
Zitat:
Leider endete nicht das Schnorren. Mau. Mau. Mau hörte ich ununterbrochen. In Kombi mit traurigen Augen, die erwartungsvoll einen anschauen.
Aww! Wie niedlich ! Da muss ich gleich an meinen denken, der hat sich genauso angehört, wenn ich an den Schrank mit dem Thunfisch gegangen bin.
Oh Gott, und der Typ, der mit dem Stuhl redet !
Ihhhh, also Don hab ich ja gleich erkannt und mir gedacht: Jup, da kommt der Babypapa von Serena. Aber doch nicht Puppe/Püppchen ! Also wirklich, so schmierig kenne ich deine Dons ja gar nicht.


Kapitel 10:

Das hast du so herrlich beschrieben, wie Don durch sein Leben rennt und eigentlich nur auf der Suche nach Spaß und einer Bleibe ist und ihm alles andere schnuppe ist . Vor allen Dingen, dass er sich nie die Namen der Frauen merken konnte, fand ich äußerst authentisch. Und als Dina… äh Nina dann ankam und ihm gleich auch mal sagte, dass er Papa wird, wo er gerade doch erst einer schwangeren Affäre entkommen war, konnte ich genau sehen, wie er sich dachte: So ein Mist! Aber schön gute Miene zum bösen Spiel gemacht. So richtig schön Don-mäßig .
Oh Mann, aber warum setzt er denn dann Katrina unter Drogen ? Das hätte ich jetzt doch nicht von ihm erwartet. Damit hat er sich auf jeden Fall die Chance auf Rehabilitation vertan.


Kapitel 11:

Jetzt hat Serena ja doch „Streifen“ beim Bräunen bekommen, weil die in Sulani zu prüde sind . Diesen Koko-Jungen hast du echt gut hinbekommen . "Warum hast du das? Warum ist das? Warum? Warum?" Kinder
Die Szene mit Serena und ihrem Alien ist ja zu süß . Vor allen Dingen, dass der Alien sie Alien nennt finde ich schön gemacht. Ich meine, es stimmt ja irgendwie, für die Aliens sind wir Aliens. Und wie er dann fragte, wie sie sich hier paaren; zu herrlich !
Die beiden passen gut zusammen. Das war es wohl für Don. Aber auch besser so. Dieser Don war kein netter Don diesmal .


Kapitel 12:

Hat das Alien, das im Meer schwimmt, nicht eine Maske auf? Wenn das so ist, tarnen sie sich ja .
Ich hab mich gerade gefragt, warum sie nach einem Meermann suchte, bis du schriebst, dass sie ja noch ihre Mutter sucht. Stimmt, da war ja was…


Übersicht 3:

Mal wieder ein würdiges Ende für die Bösen (Ursula).
Na endlich, Whitneys Nachfolger hat der Monarchie also endlich ein Ende gemacht. Wurde auch Zeit .
Ach nein, warum musste denn jetzt Don wieder auftauchen ? Weiß ja, wie gern du ihn hast, aber der hat mit seiner Katrina-unter-Drogen-setzen-Sache einfach den Vogel abgeschossen . Und das, wo Serena und Enele doch so ein tolles Paar waren. Das kann ich einfach nicht verstehen. Sie hat nichts gelernt und jetzt legunet Don natürlich wieder alles.
Das kann ich mir vorstellen, dass Xavier von seiner Mutter enttäuscht war. Ich bin auch enttäuscht von Serena .
Huch, was ist denn mit Aquarius‘ Alienform los? Der scheint es mit Halbalien ja wirklich ernst zu meinen, wenn er nur ein schwebender Kopf ist .


Kapitel 13:

Die Senioren sind ja urig. Ich würde zwar auch verrückt werden, wenn da einfach fremde in mein Haus kommen, aber trotzdem … Da hat Serena ja auch gleich ihre Chance vertan, die Meerjuingfrau nach ihrer Mutter Whitney zu fragen.
Nina ist scheinbar schlauer als Serena. Ürgh, ich kann mich einfach nicht für sie und Don freuen oder irgendwie Empathie dafür entwickeln, dass sie sich vernachlässigt fühlt. Dann hätte Serena mit ihrem Mann reden sollen. Eine Paartherapie machen. Sich scheiden lassen, bevor sie eine Affäre hat. Und jetzt:
Zitat:
Ich war wieder schwanger geworden. Nun wusste ich nicht, von welchem Mann. Ich war nun in einer Lage, in der keine Frau stecken möchte.
Selber Schuld. Ich hab keinerlei Mitleid mit ihr .
Zitat:
Ich war todtraurig über das Ende meiner Ehe. Mit Enele hatte ich Träume, die ich wegen meinen Gelüsten opferte.
Ja. Das ist einfach nur traurig . Und an ihre Kinder hat sie auch nicht gedacht.


Aktuelle Stammebäume:

Ich freue mich übrigens, dass du Whitneys übrige Familie und das Geschehen in Aquarius ab und an mal erwähnst. So ein bisschen hoffe ich ja auch, dass Serena… nein, einer ihrer Nachfahren, mal mit jemanden von denen in Kontakt kommt. Also mit Whitneys anderen Nachkommen, meine ich.


Kapitel 14:

Ich freue mich überhaupt nicht für Serena und Don. Ja, die Drogensache finde ich immer noch schlimm. Don sollte man hinter Gitter stecken! Das ist kein Kavaliersdelikt, sondern eine Straftat! BUH !
Ich hoffe echt, dass bald eines von Serenas Kindern übernehmen wird.


Kapitel 15:

Jetzt geht also mit einem der anderen Zweige weiter (Ja, keine Serena mehr ! ). Ich finde es ganz schön traurig, was für eine herzlose Kindheit die arme Maya hatte . Es ist verständlich, dass der Tod ihrer Mutter ihren Vater sehr mitgenommen hat, aber ich finde es schlimm, dass er seine Tochter merken lässt, dass er sie dafür verantwortlich macht . Da wäre es besser gewesen, wenn sie gleich bei der Oma aufgewachsen wäre. Wenigstens hat sie bei Romina und Princess dann eine liebevolle Umgebung gehabt.
Zitat:
Mein Kochen ist noch nicht perfekt, aber ich mauser mich. Die Küche brennt nicht mehr und es schmeckt immer besser.
Ja, dass die Küche nicht mehr brennt, ist in der Tat eine Verbesserung .
Wie sie auf dem letzten Bild guckt . Ich hoffe für sie nur, dass es nichts schlimmes mit ihren Ohren ist.

-> Auch wenn du bestimmt mitgekriegt hast, dass ich diesmal was gegen Don hatte, finde ich es... naja, nicht gut, dass er sowas gemacht hat, aber gut, dass es auch mal anders läuft. Also nicht meine dauernden Meckereien falsch verstehen , hab mich trotzdem gut unterhalten gefühlt. Danke dir dafür!
__________________
They who dream by day are cognizant of many things which escape those who only dream by night
*~*Edgar Ellen Poe*~*
Sims 3 FS (Update 09.10.2019): Zeitalter
bloody_vampyr ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:

Werbung
Alt 18.07.2019, 01:37   #265
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
ich musste aquarius die alienform wegnehmen, weil er sonst nur ein kopf gewesen wäre. jetzt hat er dafür einen fischschwanz bekommen. diese alien-meermensch-kombi war nicht besonders schlau. sah aber lustig aus.

don hat wirklich viel mist gebaut. kathrina war der höhepunkt und ist inzwischen verjährt. danach war es nur noch nina betrügen, aber diesmal mit kondomen. mehr kinder sollte er nicht in die welt setzen. aber jetzt ist er 50 geworden und ruhiger. er bereut auch seine taten und bei kathrina kann er sich leider nicht mehr entschuldigen. sie ist bereits an altersschwäche verstorben. und er meidet die calientefrauen. aber tochter princess natürlich nicht. aber eine entwicklung hat er wirklich durchgemacht. ich habe ihm das fremdgehen ausgetrieben und familienbewusst gegeben. seitdem ist er seiner serena treu und widersteht anderen frauen.

dina ist über don hinweg. sie hat einen insulaner geheiratet und lebt mit ihm und den gemeinsamen kind im haus der mutter. nina leider noch nicht ganz. sie war immer noch eifersüchtig, wenn serena und don küssten. aber sie hat ihre schwester und eine nichte zum trösten. und ist immer noch single. nina war in jüngeren jahren auch sehr unfair. man verlässt einfach nicht das eigene kind. sie hatte eine verantwortung. oder sie hätte ihre tochter nachholen können. princess hat keinen kontakt zur mutter mehr. serena wurde ihre neue mutter, die mehr mutter war als die leibliche mutter.


mayas mutter war sicher bluterin und ahnte, dass sie sterben könnte. schon ein kleiner schnitt könnte tödlich enden. da ist eine geburt egal welcher art sicher sehr risikoreich. und sie hatte ihrem mann sicher nichts davon erzählt. sonst hätte er anders reagiert.
__________________
My Sims Stories
Übersicht

Geändert von Nikita22 (18.07.2019 um 13:28 Uhr)
Nikita22 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 22.07.2019, 16:56   #266
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
Übersicht 4 bis offen


Achtung: Manche Teile enthalten freizügige Bilder und sind ab 18 Jahren!


Übersicht 4
Kapitel 16
Kapitel 17
Stammbäume 2
Übersicht 5
Kapitel 18
Kapitel 19
Kapitel 20
Stammbäume 3
Übersicht 6


Familie Wolf
Kapitel 1
Kapitel 2


Maya hat ein entspanntes Leben auf der Insel. Was sie erlebt, liest man mit einem Klick auf dem Teil.




Nachwort zum Abschluss der Familie Eleysium:


Maja und Renee haben geheiratet.

Pearl wurde Kritikerin und heiratete Fabio Lambertz, Student, Enkel von Miko Ojo. Sie wohnen im eigenen Apartment in San Myshuno.
Arnold wohnt bei seinen Eltern, weil Simtube und Instasims zurzeit schlecht laufen.
Octave wurde Tierarzt und heiratete Celine Bheeda, die Enkelin von Jesminda und ihren Mann. Sie ist Wissenschaftlerin. Beide haben ein Kind namens Xenja und leben in Brindleton Bay.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1 smaegie.jpg (131,7 KB, 77x aufgerufen)
__________________
My Sims Stories
Übersicht

Geändert von Nikita22 (29.07.2019 um 20:45 Uhr)
Nikita22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2019, 13:26   #267
bloody_vampyr
Member
 
Benutzerbild von bloody_vampyr
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: In einer meiner Fantasiewelten
Geschlecht: w
Alter: 29
Grüß dich !

Übersicht 4:

Wow, Princess hat ja echt ein starkes Charaktergesicht. Gefällt mir !
Ich dachte mir so, dass Maya echt was hübsches und edles an sich hat, und dann schreibst du es auch noch . Fehlt nur noch ein Abendkleid. Ich hatte auch schon so ein paar Exemplare, die ich gleich so übernommen habe, wie sie vorgeschlagen worden, weil ich sie so hübsch fand.


Kapitel 16:

Zitat:
Ich vermisste die Natur. Und die Wildtiere, die ich immer gerne hörte. Mit den Delfinen zu schwimmen. Hier war alles grau und die Werbereklamen brachten nur Leben in die Stadt.
Oje, ich weiß genau, wie sie sich fühlt . Das spricht mir echt aus der Seele, wie du das beschreiben hast. Die arme Maya! Ich hoffe wirklich für sie, dass sie wieder zurückziehen kann, dahin, wo sie glücklich ist.
Ich hätte jetzt nicht gedacht, dass Maya und Renee nicht zusammenkommen, aber ich finde es schön, dass sie alles freundschaftlich geregelt haben . Vor allen Dingen für ihren Sohn ist es gut, dass er nicht unter einem Rosenkrieg leiden muss.


Stammbaum 2:

Wie du so viele Jahre an Simsleben in ein paar Sätze packen kannst. Ich kann sowas ja nicht, weil ich so kleinlich bin, was Dokumentation angeht ^^' . Deswegen komm ich auch nie vorwärts, während du schon in der vierten Generation oder so bist.


Übersicht 5:

Weißt du, dass ich Aquarius jetzt übrigens immer nur als fliegenden Kopf vor mir habe? Ich krieg das Bild einfach nicht aus dem Kopf !
Na da hat Arnold ja gekriegt, was er wollte via Kleinkindtaktik .
Meine Güte, ich bin froh, dass Charles von seiner Schwester losgekommen ist. Schlimm genug, dass er sie gedeckt hat! Er sollte sie eigentlich besser versuchen, auf den richtigen Weg zu bekommen und wenn das nicht klappt… tja, seinem Job nachgehen. Ich verstehe, dass sie seine Schwester ist und es schwer für ihn ist, sie für ihre Straftaten zur Rechenschafft zu ziehen, aber wenn er das nicht kann, hat er seinen Job verfehlt. Und irgendwo hören Familienbande auch auf .
Wow, Carl hat ja was! Der gefällt mir !


Kapitel 18:

Jetzt geht es zeittechnisch also wieder zurück. Ist schon ein bisschen hart, wie strikt Maya mit ihrem Sohn ist (zumal er auf dem Bild noch ein Kind ist, da ist es völlig normal, dass er ein kleines Fähnchen-im-Wind ist), aber in Anbetracht dessen, wie er später werden wird, macht sie es doch richtig.
Zitat:
Irgendwie wurde ich schwanger davon.
Was XD? Also Maya, die Bienchen und die Blümchen… Warte, ist sie nicht schon Mutter? Was ?
Zitat:
Hahahaha (böses Lachen)
Oh Gott! Sie hat es echt drauf als Bösewicht! Ich liebe sie !
Trotzdem – lass die Pfoten von dem armen Carl, du Bösewichtin !


Kapitel 19:

Oje, Renee und Maya können scheinbar auch nicht ohne, was? Ich fand das richtig traurig, wie du beschrieben hast, das Carl das bemerkte, aber nie was sagte und sich stattdessen distanzierte. Der Arme tut mir total leid ! Aber was soll man machen? Gefühle kann man leider nicht ändern (und ja, ich finde, das hier ist komplett anders als das mit Serena und Don!). Ich hoffe, dass Maya und Carl miteinander reden und entweder wieder zusammenfinden oder sich im Guten trennen.
Du magst es echt, Schwangere in gefährliche Dunkle Höhlen zu schicken, was ?
Oh Gott, NEIN! Was hast du nur mit dem armen Carl gemacht ? Das ist ja grauenhaft ! Und dann diese Mutter! Wie kann sich sowas nur Mutter schimpfen ! Und… argh, das ist so traurig ! Ich konnte gar nicht Sensenmanns kleinen Strandspaziergang genießen.
Auch wenn man Irish das Handwerk legen muss, finde ich es nicht richtig, wie sie es machen wollen . Rache ist das der falsche Weg, vor allen Dingen, da der Ex-Cop, den Aquarius anheuert, ja mit Irish abgeschlossen hat, was das einzig richtige ist. Es ist nicht richtig, ihn da jetzt mit reinzuziehen.


Kapitel 20:

Das ist ja noch schlimmer gelaufen, als ich es befürchtet habe . Statt nur Rache zu nehmen, hat Irish noch eine Frau in den Suizid getrieben und als die Polizei sie endlich in Gewahrsam hatte, erschießt Belle sie . Was zum Teufel ? Warum hat sie die Polizisten nicht machen lassen? Irish hätte ihr ganzes Leben hinter Gittern versauern sollen, anstatt so einfach davonzukommen! Und wenn sie irgendwie entkommen wäre, hätte Belle sich immer noch um sie kümmern können, so mächtig, wie sie ist. Und am Schlimmsten – am Ende gerät auch noch Tochter Jenny in die Kriminalität…
Hat Maya gerade ernsthaft ihre Tochter bestochen, dass sie ihre Affäre nicht verrät ? Was? Schlimm genug, dass sie überhaupt eine Affäre mit einem verheirateten Mann hat… Was für ein tolles Vorbild… -.-
+
Übersicht 6:

Und dann verpetzt Kaithy sie auch noch. Das haben sie verdient, kann ich nicht anders sagen >:-) . Ich finde es echt schade, dass sie nicht einfach reinen Tisch gemacht haben und stattdessen eine Affäre hatten. Da kann man sich gar nicht richtig für sie freuen.
Oh ja, Arnold gab es ja auch noch. Wundert mich irgendwie nicht, dass er keinen Kontakt mehr zu seinen Eltern hat.
Charles‘ Kinder heißen echt Luna und Moon? Wie cool! Mir gefällt es vor allen Dingen, dass Moon diese Frisur mit dem Mond hat .
Ich finde es echt schade, dass Maya keinen Erfolg hatte, Jenny von Belle fernzuhalten .
Wow, Pearl hat das Edle ihrer Mutter geerbt. Aber am allerniedlichsten finde ich Octave. Der ist so putzig !
Ich freue mich irgendwie jedes Mal, Aquarius zu sehen und auch zum Abschluss nochmal. Ich weiß nicht, auch wenn er nicht viel vorkam, ist er mir irgendwie ans Herz gewachsen .

-> Ach was, am Ende ist Arnold also doch zu Mama und Papa zurückgekommen, ja? Damit geht also deine erste Sulani-Dynastie zu Ende. Ich glaube, am meisten werde ich Serena und Don in Erinnerung halten, weil sie mich so aufgeregt haben. Aber immerhin waren Maya und Renee dann nicht so schlimm. Mir hat dein Schreibstil diesmal richtig gut gefallen, und ich bin gespannt, was du als nächstes machen wirst.
____________

Yay, weiter gehts !

Kapitel 1 :

Zitat:
und hielt Ausschau nach neuen Opfern, ich meine neuen Bekanntschaften zum Aussauge
Ich mags, wenn du das machst. "Ich meine"... XD
Meine Güte, da ist ja einiges passiert. Ein Meerjungfrauenhandel finde ich auch mal eine interessante Idee. Also schrecklich ist sowas natürlich, aber eine interssante Idee für eine Handlung. Ich fand den Abschnitt auch sehr gut geschrieben, wo Viktorias Mutter im "Zoo" ist und du ihre Trauer beschreibst. Und das mit Viktoria und dass sie sich so anders als ihre Familie fühlt, aber auch keine Verbindung zum Wasser hat .
Ich freue mich für Viktorias arme Mutter, dass sie wieder frei ist und ich hoffe, dass sie auch wieder mit ihrem Kind vereint sein kann.


Kapitel 2:

Zitat:
Und die Männer baggerten sie sofort an.Sie wurde mit Püppchen. Baby usw. angesprochen. Wie widerlich.
Dito...
Okay, scheinbar scheint ihre Verbundenheit zum Wasser nur in Sulani ausgelöst zu werden. Jetzt muss ich mir Meerjungfrauen als so lokale Gottheiten oder Naturgeister vorstellen. Frag mich nicht warum.
Na ich bin mal gespannt, was du daraus noch machst.
__________________
They who dream by day are cognizant of many things which escape those who only dream by night
*~*Edgar Ellen Poe*~*
Sims 3 FS (Update 09.10.2019): Zeitalter
bloody_vampyr ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 05.08.2019, 21:34   #268
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
Familie Wolf

Kapitel 3 ab 18
Kapitel 4
Kapitel 5
Kapitel 6
Stammbaum
Übersicht 1
Kapitel 7
Kapitel 8
Kapitel 9


Viktoria passiert etwas Grausames und nun muss ihre Tochter beim Vater leben. Was passiert, liest man mit einem Klick auf dem Teil.


Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1 baby jeanne.jpg (101,0 KB, 61x aufgerufen)
__________________
My Sims Stories
Übersicht

Geändert von Nikita22 (13.08.2019 um 19:13 Uhr)
Nikita22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2019, 16:28   #269
bloody_vampyr
Member
 
Benutzerbild von bloody_vampyr
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: In einer meiner Fantasiewelten
Geschlecht: w
Alter: 29
Grüß dich !

Kapitel 3:

Viktoria ist ja vertrauensselig. Ich würde ja keine fremden Männer bei mir Urlaub machen lassen . Naja, wenigstens scheinen sie gut miteinander auszukommen *hust*.
Mensch, soweit ich das erkennen kann, sieht der Straud-Abkömmling aber normal aus. Vlady hab ich auch lange nicht mehr gesehen. Dabei lief der bei dir immer so stylisch rum (ja, ich mag ihn immer noch) !
Ich frage mich nur, was ihre Eltern bei ihren Vampireltern machen.


Kapitel 4:

Wow, ich hätte ja nicht gedacht, dass Viktoria die Insel verlassen würde, wo sie doch so verbunden damit war. Dachte auch, dass das noch schwierig werden würde, da ihr Liebster ja so ein Stadtmensch ist.
Cayn tut mir ja echt leid … Okay, ich nehm’s zurück. Nicht nur, dass er eine Affäre beginnt, belügt er Viktoria jetzt auch noch und lässt seine schwangere Geliebte bei sich einziehen. Was ? Komm schon! Ich hab mich schon gefragt, ob er eine Affäre beginnt, wo er so unglücklich ist, aber gleich sowas? Das ist echt armselig !
Meine Güte, was ist denn Enzo für ein Frühreifer ! "Ja, ich hab schon öfter gehört, wie Papa mit seiner Geliebten Spaß hatte"… Was XD ? Argh, jetzt sollte sich Cayn doppelt schämen, dass er das seinen Sohn hat mitkriegen lassen! Wundert mich ja, dass Enzo da bei ihm bleiben will. Mir wäre das total peinlich, das dauernd hören zu müssen.
Man, das letzte Bild, wo Viktoria schwanger von ihrem Exmann ist, ist echt traurig, wie sie da guckt .


Kapitel 5:

Gott, das war echt grausam . Du hast es ja schon geschrieben, dass Viktoria was Grausames passiert, aber das… und dann findet ihre Tochter sie auch noch, was das allerschlimmste ist . Als der… Mörder die Kleine dann auch noch gepackt hat, dachte ich mir nur so: „Oh nein, das kannst du ihr jetzt doch nicht auch noch antun! Nein, so gemein bist du doch nicht zu ihr! “ Und ich bin echt erleichtert, dass sie sich erfolgreich gewehrt hat.
Ich muss nicht sagen, dass ich das nicht gutheiße, was ihre Tante da gemacht hat (und das auch noch dem Kind zu sagen !), aber verdient hat es das Schwein !
Richtig… ich weiß nicht, wie ich das sagen soll, wirkungsvoll traurig?... fand ich es dann, als ich runterscrollte, das Bild von der Kleinen und ihrer Mama sah und dann:
Zitat:
Heute ist meine Mama ein Geist und singt immer noch.
Das hat mich irgendwie mitgenommen .
Es ist aber schön, dass Jeanne von der Familie ihres Vaters so gut aufgenommen wurde . Nur ihr Bruder ist ein A**** . Und ich verstehe ihren Vater überhaupt nicht, dass er da nichts gegen das Mobbing macht . Ich bin froh, dass seine Frau da gescheiter ist. Es ist aber richtig herzerwärmend, wie Halia und Lilien und Jeanne sich verstehen .
Ich musste so lachen, als sie dann der Neuen einen neuen Look verpasst haben und sie runterkam und ihr dämlicher Bruder fragte: „Wo ist das Vogelnest?“
Ha! Gib es ihm Vogelnest > : - ) !
Wow, das war echt ein trauriges und schönes Kapitel zugleich.


Kapitel 6:

Ja, das mit Kaiser ist wirklich ein Klassiker. Musterschwestern und er ist ein schwieriger Querulant. Ich verstehe auch, dass er sich ungeliebt fühlt, aber so bekommt er nicht die Liebe seiner Eltern .
Ich bin übrigens überrascht, dass Jeanne echt in die Fußstapfen ihrer Mutter treten will, nachdem die von ihrem Stalker ermordet wurde .
Oh, Zeitreisen! Spannende Sache. Da ist die Frage, ist es gut, wenn sie ihre Mutter zurückholen würde? Am Ende weiß man ja nämlich nie, wie sich alles entwickelt hätte, wenn die bei ihrer Mutter aufgewachsen wäre. Aber ich kann ihren Wunsch durchaus verstehen.
Viel hat sich dann aber letztendlich nicht verändert. Hat sie ja Glück gehabt. Oder vielleicht nicht? Hm…
Wundert mich aber, dass der Erfinder die Zeitmaschine zerstört hat . Sowas wäre ja eine Riesensensation, auch wenn ich ihm recht gebe, mit der Zeit sollte man nicht spielen.


Stammbaum:

Aww, ich sehe gerade Viktorias Eltern sind tot. Sie hat sie nie wiedergesehen, oder?
Ach, Jeanne hat aber noch Erinnerungsfetzen? Hab mich schon gefragt, ob sie sich noch an die ursprüngliche Zeitlinie und den Mord erinnert oder nicht.
Sie hat also auch ihre Kräfte als Meerjungfrau dafür aufgegeben. Immerhin war es diesmal kein ungeborenes Kind.
Aber dieser Exmann von ihrer Frau Kim ist ja echt scheußlich. Sein Kind auszusetzen, weil es ihm nicht gefällt… Geht’s noch ?


Übersicht:

Schön, jetzt kommen auch die Bilder. Hab mich schon gewundert, dass im Stammbaum keine waren.
Kim ist ja süß ! Sie und Jeanne mögen wohl den Partnerlook, dass sie mit derselben Frisur rumlaufen .
Ach, warte, Viktoria hat Erinnerungsfetzen und nicht Jeanne? Weiß Jeanne also noch alles?


Kapitel 7:

Meine Güte, die arme Viktoria tut mir leid . Enzo ist echt ein Idiot, dass er ihr so das Weihnachtsfest vermiest . Als er dann ankam und Geld wollte, dachte ich mir nur so: „Oh, nein, der wird doch seiner Mutter jetzt nichts antun! Viktoria war doch erst tot! “ Ich bin echt froh, dass das glimpflich ausgegangen ist, aber Enzo sollte mal auf seine Mutter hören und seinen Lebensstil ändern.


Kapitel 8:

Jetzt sind Jeanne und Kim also doch nach Sixam.
Was zum Henker? Keala weiht ihr Haus ? Will ich wissen, wie sie das gemacht hat? Irgendwie nicht, wenn sie sich dafür schon nackig machen muss
Meine Güte, was ist das denn für ein Irrenhaus… ähh eine Irrenstadt, wo Nature wohnt XD ? Und die Stalker-Strauds sind natürlich auch nicht weit. Zu Herrlich !
Oh ja, die… ähhh… Unterwäschenmode habe ich auch oft, nachdem ich CC gelöscht habe ^^‘.
Zitat:
Promihaarselfie

Das war ein schön abwechslungsreiches Kapitel .


Kapitel 9:

Uhh, Don kommt vor. Da weiß ich ja schon, wer der Vater von Natures Babys wird .
Also ein netter Don diesmal. Hoffe nur, dass er nicht im Alter wieder den Casanova auspackt, dann komme ich mit einer zusammengerollten Zeitung rum, um ihn zu verhauen .
Ach, Don, hör auf deinen Bruder und steh zu deinen Gefühlen. Und bleib treu, sonst… *Zeitungrollt*.
Ja! Du spielst wieder Geist und suchst deine Schwangeren mit „dezenten“ Andeutungen heim. Das mag ich ja !
Zitat:
Aber ich war nach der Toilette auf einmal ein Walross
Jaaah, Simslogik !
Aww, wie schön, dass Don sich freut. Hab mich schon gefragt, ob ihm das kleine Bäuchlein auffällt . Ich hoffe nur, dass er am nächsten Morgen nicht weg ist.

-> Tja, diesmal hast du mich ja zum Schreiben gebracht. War zwar echt schrecklich die ganze Sache mit Viktorias Tod, aber es war trotzdem alles super ge-/beschrieben und ich hatte viel Spaß beim Lesen. Vor allen Dingen die letzten Kapitel waren lustig . Danke dir dafür !
Und jetzt will ich wissen, ob ich die Zeitung wieder entrollen kann oder nicht .
__________________
They who dream by day are cognizant of many things which escape those who only dream by night
*~*Edgar Ellen Poe*~*
Sims 3 FS (Update 09.10.2019): Zeitalter
bloody_vampyr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2019, 18:07   #270
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
don hat sich nach dem abend doch mit einer anderen frau aus dem staub gemacht. die auch schwanger ist. so drückt man sich auch vor der verantwortung als vater. wäre er nur wie der brave tizian. der hatte am ende doch recht mit faul und rock nachlaufen. nature muss die kinder alleine großziehen. tizian hat immerhin eine eigene familie. aber er hilft ihr sicher auch aus, wenn sie mal verschnaufen muss.
__________________
My Sims Stories
Übersicht
Nikita22 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 20.08.2019, 19:45   #271
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
Kapitel 10 bis offen


Nature erlebt sehr viel. Von Kindern, die gerne ihr Schminktisch benutzen.

Kapitel 10
Kapitel 11 Ab 18 Jahre geeignet
Kapitel 12
Kapitel 13
Stammbaum 2
Übersicht 2
Kapitel 14
Kapitel 15


Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 11 schminktisch.jpg (136,0 KB, 48x aufgerufen)
__________________
My Sims Stories
Übersicht

Geändert von Nikita22 (26.08.2019 um 19:41 Uhr)
Nikita22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2019, 12:31   #272
bloody_vampyr
Member
 
Benutzerbild von bloody_vampyr
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: In einer meiner Fantasiewelten
Geschlecht: w
Alter: 29
Grüß dich !

Zitat:
Zitat von Nikita22
don hat sich nach dem abend doch mit einer anderen frau aus dem staub gemacht. die auch schwanger ist. so drückt man sich auch vor der verantwortung als vater.
Ich hab dich ja gewarnt, Don! *Zeitungzusammenroll* Böser Don !


Kapitel 10:

Die arme Nature! Ich hab so für sie gehofft, dass es diesmal ein netter Don wäre, aber jetzt muss sie sich ganz allein um Kind und Beruf kümmern . Das ist echt hart, zumal sie ja sichtlich überfordert ist. Ich würde ja die Krise kriegen, wenn mein Kind immer Farbe auf dem Boden verteilt. Ich frage mich sowieso, was sich die bei EA da gedacht haben. Normalerweise sollte man keine Farbe rumliegen haben, wenn man kleine Kinder hat, die alles in den Mund nehmen .
Ich hoffe wirklich, dass Nature bald Hilfe bekommt. Denn das sie jetzt auch noch zu Trinken anfängt, ist arg bedenklich und das sieht sie ja sogar selber. Ich fühle echt mit ihr .


Kapitel 11:

Okay, ich hab mich schon gefragt, ob Don irgendwann doch nochmal ankommt. Weil du ihn ja nie so einfach unter den Tisch hast fallen lassen. Aber dass er plötzlich verschossen in Nature ist ? Also an Natures Stelle hätte ich ihn ja mit dem Nudelholz davongejagt (die Stelle war klasse XD ! ).
Ich kann ja verstehen, dass sie sich freut, endlich nicht mehr allein zu sein, aber wenigstens ein bisschen zappeln lassen, damit er dafür Buße tut, dass er sie einfach so mit Kind hat sitzen lassen, hätte schon drin sein können. Er hat sich ja nichtmal enschuldigt. Und ich glaub Don auch kein Wort, dass er sie ja so vermisst hat . Schon allein, was er Mutter und Tochter angetan hat. Ihre Beziehung zueinander ist ja richtig im Eimer. Das ist echt schlimm und ich hoffe, dass sie das wieder kitten können mit ihrer Therapie . Da kann man wirklich verstehen, dass sie vor einer zweiten Schwangerschaft Angst hat.
Zitat:
Du mich doch angerufen und klangst so verzweifelt schwanger
Wie klingt denn „verzweifelt schwanger“ ?
Zitat:
"Hole dein Balg von mir ab. Mit diesem nervigen Kind will ich nichts mehr zu tun haben."
Meine Güte! Was ist denn das für eine ?


Kapitel 12:

Wahhh, nein, Grinser x.x ! Bitte nicht!
Oh mein Gott, ich hoffe, die haben Nanas Mutter verklagt, dass sie ihre Kleine verprügelt hat !
Das kann ich mir vorstellen, dass White ihren kleinen Bruder nicht mag. Sie hatte keine sehr schöne Kinder, war ungeliebt, und jetzt kommt ein Geschwisterchen, das geliebt wird.
Als Don erzählte, dass er sterilisiert ist, hatte ich zwei Fragen:
1. Warum hat er das nicht schon vorher gemacht, wo er noch 10000 Affären hatte, damit er nicht dauernd Vater wird?
2. Warum beredet man sowas nicht mit seiner Partnerin vorher?
Das Gespräch, wenn sie dann beim Frauenarzt sitzt, weil sie denkt, dass es an ihr liegt, dass sie nicht schwanger wird, stelle ich mir jedenfalls lustig vor (nicht) ...


Kapitel 13:

Der Link im Forum zu Kapitel 13 funktioniert nicht.

Ach nö, wieso wusste ich nur, dass es jetzt in die Dutten geht, wo jetzt alles so perfekt ist ?
Zitat:
und schickte Körperteile an seine Adresse.
Ähm, Polizei? Anzeigen? Die hätte schon nach dem, was sie auf ihrer Arbeit gemacht hat, festgenommen gehört und in Therapie geschickt .
Okay, gut, später wird ja erklärt, dass die Polizei einfach mal unfähig war. Aber – ja, ich mochte das Don-Nature-Duo diesmal nicht, aber mussten sie echt so grausam verenden? Das war echt… schlimm .
Ich hoffe wirklich, dass wenigstens die Kinder irgendwann damit zurechtkommen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass man über sowas jemals hinwegkommt. Immerhin scheint Orlando seine Ruhe in der Zurückgezogenheit gefunden zu haben.


Stammbaum 2:

Enzo scheint seine Mutter Viktoria danach in Ruhe gelassen zu haben, oder? Zumindest steht da, dass es das Alter und nicht ihr durchgedrehter Sohn war, der nicht mit Geld umgehen konnte, der sie umgebracht hat.
Echt, dieser „Freund“ von White regt mich auf . Wie kann man seine Liebste denn verlassen, wenn sie das Kind verliert und fast getötet wird? Ja, sie kann keine Kinder bekommen, aber Liebe bedeutet, auch in Notzeiten füreinander da zu sein. Dieser Typ hat sie nie geliebt . Hoffentlich wird sie mit ihrem Agenten glücklicher.


Übersicht 2:

Zane sieht ja interessannt aus. Ich mag ja Sims mit Wiederekennungswert . Nachdem er schon so einen schlimmen Stiefvater hatte, hätte man ihm echt gewünscht, dass er nicht noch den grausamen Tod seines leiblichen Vaters hätte miterleben müssen. Genauso die arme Nana . Ich will mir nicht mal vorstellen, wie schlimm das sein muss, zu wissen, dass ihre Mutter das getan hat.
Ich weiß schon, warum du Orlando weiterspielst. Er kommt ja voll nach seinem Vater.


Kapitel 14:

Bei solchen Geschichten wie Viktorias frage ich mich immer, warum sich Leute überhaupt dazu entschließen, Kinder zu bekommen, wenn sie sie dann wie Hunde halten. Sollen sie sie halt zur Adoption freigeben, wenn sie nicht gewollt waren.
Dieser Graf ist ja wohl auch das Letzte . Da hat sie echt Glück gehabt, dass ihr die Flucht gelang. Auch wenn sie ihre Sachen dabei schon hätte behalten können .
Zitat:
Ich bin Tod. Definitv. Und ohne Kleidung.
Satz des Tages !
Ich mag Viktoria, wie sie die ganze Zeit denkt, dass sie tot ist und dann erstmal Probleme mit dem Aussteigerleben hat. Finde ich irgendwie niedlich und lustig . Sie und Orlando passen gut zusammen . Finde es nur interessannt, dass sie sich echt noch als verlobt ansieht. Ihre Eltern müssen sie wirklich indoktriniert haben, wo sie auch vorher schon dachte, dass sie nie Glück haben wird. Die Arme !
Zitat:
Er zeigte mir die örtliche Bar, die gerade bärig voll war.

Hauptsache, sie hat ein Sender im Nacken. Aber der sollte auch ohne Strom funktionieren? Brauch ja kein Kabel. Aber vielleicht waren sie ja in einem Funkloch oder sowas. Oder vielleicht weil keine nahen Masten da waren? Ich sollte lieber ruhig sein, da ich keine Ahnung habe, wie sowas funktioniert .
Gut, dass sie ihn entdeckt und entfernt haben jedenfalls .


Kapitel 15:

Ich konnte nicht anders, als mich zu freuen, was die neue Verlobte mit Viktorias altem Verlobten gemacht hat >:-) . Hat er nicht anders verdient! Wie naiv von ihm, auch noch die Frage zu beantworten, ob sie dann Alleinerbin ist, wenn er stirbt.
Aww, Orlando und Viktoria sind so süß, wie sie später in der Ecke sitzen und knuddeln .
Oh Mann, die Armen, als später die Schwestern so über sie herfallen ! Aber was ist denn da mit Nana und White los ?
Ach du Sch…. und dann erst Nature!
Zitat:
Ich schämte mich erneut, als ich Mama nackt sah. Kann man sich als Geist nicht ankleiden?!
Mutter des Jahrtausends !
Schön, dass sie als Geister noch da sind die beiden und ihre Kinder sehen können .

-> Ich war ja am Anfang nicht so von Don und Nature begeistert, aber am Ende musste ich die Zeitung dann doch wegpacken bei ihrem schrecklichen Ende. Das haben die beiden wirklich nicht verdient .
Ich fand es dann sehr schön, dass es bei Orlando friedlicher und lustiger zuging . Vor allen die letzten beiden Kapitel waren erfrischend und ich hatte da viel Spaß bei . Danke dir!
__________________
They who dream by day are cognizant of many things which escape those who only dream by night
*~*Edgar Ellen Poe*~*
Sims 3 FS (Update 09.10.2019): Zeitalter
bloody_vampyr ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 28.08.2019, 19:52   #273
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
ich finde, nana und orlando ähneln don wie aus dem ei. äußerlich. nur das sie nicht wie er vom charakter sind. es gab sogar veränderungen in der geschwister-wg.



white ist der ruhm wortwörtlich zu kopf gestiegen und sie ist nur noch auf sie selbst fokussiert. den managar hatte sie in den wind geschossen und doch dann einen musikerkollegen geheiratet. beide leben im luxus in san myshuno. und sind selbstsüchtig. sogar ihre geschwister reden nicht mehr mit ihr und sie ist auch nicht zur hochzeit eingeladen worden.


zane holte seine schwester aus oasis springs ab und haute mit ihr nach sulani ab. quinn sollte im auftrag vom eigenen vater sachen stehlen, leute erpressen und raubgänge machen. verneinte sie, wurde sie geschlagen und leslie schaute bedröbelt zu. so verliert man auch alle kinder. und leslie lebt immer noch mit dem typen zusammen. hat sie nicht gelernt, dass der typ ein herzloser verbrecher ist, der seine familie in die eigenen pläne reinzieht?


Nana zog mit Gracie aus dem Elternhaus und heiratete einen Mann. Beide leben in Brindleton Bay am Strand. sie wurde jetzt malerin, weil sie mal etwas neues machen wollte.



orlando verkaufte sein elternhaus an die nachbarn hecking. weil sie bereits enkel hatten und ein drei-generaionen-haus bleiben wollten. dafür zog er in deren haus in brindleton bay ein. er arbeitet aktuell als rechtsmediziner dank eines karrieremods. und seine viktoria möchte endlich heiraten, weil sie zwillinge bald haben. aber orlando drückt sich geschickt davor.
__________________
My Sims Stories
Übersicht
Nikita22 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 02.09.2019, 19:37   #274
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
Kapitel 16 bis offen


Kapitel 16
Kapitel 17
Kapitel 18
Stammbaum 3
Übersicht 3
Kapitel 19
Kapitel 20
Kapitel 21
Nachwort


Familie Viktoria


Kapitel 1


Samaria zieht nach einer Enttäuschung nach der anderen von Sulani zurück nach Windenburg. Was sie dort erlebt, liest man mit einem Klick auf dem Teil.


Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 4 abservieren.jpg (71,3 KB, 39x aufgerufen)
__________________
My Sims Stories
Übersicht

Geändert von Nikita22 (10.09.2019 um 00:37 Uhr)
Nikita22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2019, 02:01   #275
bloody_vampyr
Member
 
Benutzerbild von bloody_vampyr
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: In einer meiner Fantasiewelten
Geschlecht: w
Alter: 29
Grüß dich !

Kapitel 16:

Ich merk schon, wie White der Ruhm zu Kopf gestiegen ist. Das ist ja echt nicht mehr schön mit ihr, dass sie die Hochzeit ihres Bruders crasht . White ist übrigens echt hübsch, finde ich. Genauso wie Nana . Da sieht man echt, wer der Papa ist .


Kapitel 17:

Ich finde Saramarias Job ja ungewöhnlicher als ihr Hobby. Mit Leichen könnte ich nie arbeiten und ich bin echt froh, dass es Leute gibt, die sowas können.
Meine Güte, was waren das den für zwei ? „Ach Schatzi, hast du schon wieder Menschen getötet! Aus, böse!“ Da hatte Samaria ja Glück, dass sie da ungeschoren davonkam.
Erst der Sommerritter, dann Nacki-Wiki, das hat mich jetzt fertig gemacht .
Also bei den Riesenfenstern, die Samaria da in ihrem Haus hat, würde ich ja aber nicht gerade nackig rumlaufen .
Wow, ich muss Meredith recht geben. Tizian kam mir früher wie ein netter Mann vor und jetzt ist er so ein A****? Die arme Samaria ! Aber was denkt sie denn da?
Zitat:
Das stimmt nicht. Keine Frau ist schuld daran, belästigt zu werden"
Genau!


Kapitel 18:

Oje, da ist Samaria ja an den Obera**** vom Dienst geraten . Doppelehe und Lügner . Und jetzt ist sie alleinerziehend und muss Schichten arbeiten. Das stelle ich mir die Hölle vor . Hoffentlich bekommt sie Unterstützung von ihren Vertrauten, die sie laut Stammbaum 3 in Windenburg hat.


Stammbaum 3:

Orlando und Viktoria tun mir ja leid mit ihren beiden Terrormädchen, die nicht ins Bett wollen. Aber auch diese Zeit geht vorbei (hoffentlich ^^').
Mich wundert es ja, dass White und ihr Mann so gut harmonieren. Normalerweise hat eine Diva doch nur Platz für sich selber .


Kapitel 19:

Ich finde deine Sims-Umsetzung einer Kindertreppenabsperrung (sagt man das so?) echt genial .
Zitat:
Ich kannte bisher kein Kind, dass mit zwei Jahren Shakespeare lesen konnte und einen Aufsatz darüber schreiben kann.
Das habe ich allerdings auch noch nicht gehört .
Aber Samaria kommt mir jetzt nicht wirklich sozial unzuänglich vor. Wie ein Pechvogel, was Männer angeht, unschuldig und naiv, aber ansonsten ganz normal.
Echt? Jetzt arbeitet sie mit Tizian zusammen? Er hat sie doch belästigt! Das stelle ich mir aber nicht sehr schön vor…


Kapitel 20:

Hab mich schon gefragt, warum sie sich nicht an Kays Vater wegen des Schulgeldes wendet. Aber, ach komm schon, jetzt fang doch nicht wieder was mit dem Idioten an -.- ! Und natürlich gleich wieder schwanger! Aber als der dann meinte: Werde doch meine Frau Nr. 3, dachte ich mir nur so: Geht’s noch ?
Ich bin froh, dass sie es abgelehnt hat, aber es wurde ja nicht besser. Jetzt verlangt der Drecksack auch noch, dass sie sich fürs Geld quasi prostituiert? Hat der schon mal was von Unterhalt gehört? Ich hoffe, du brichst über den Idioten so richtig herein !


Kapitel 21:

Awwww, Roman ist ja ein süßer Kleiner ! Ich bin ganz begeistert von ihm! Tut mir ja echt leid für ihn, wenn er sich für seine Mama schämt. Vielleicht sollte Samaria sich ein bisschen gesitteter kleiden und nur rausputzen, wenn er schläft und sie ausgeht? Sie ist ja doch ziemlich freizügig ^^' .
Zitat:
Sobald keiner in der Nähe ist, verliere ich komischerweise immer mein Badeanzug.
Komisch .
Hab ich schon erwähnt, dass ich ein Fan von Roman bin ? Ich find ihn irgendwie ganz herzig, ich weiß auch nicht. Er scheint eine ruhige, liebe Natur zu sein .


Nachwort:

Zitat:
Leider war kein Ritter mit weißem Ross da.
Aber immerhin ein weißer Ritter war da .
Ich freue mich, dass Roman dann endlich einen Vater… ähh… Samaria einen netten Mann gefunden hat, natürlich .
An Merediths Stelle übrigens hätte ich trotz Enkelkindern Tizian in den Wind geschossen. Sowas !
Aww, klein-Roman ist ein launischer Teenie geworden. Naja, Teenager halt, das geht auch vorbei . Ich muss ja sagen, dass ich ganz traurig bin, dass es jetzt vorbei ist, anstatt mit Roman weiterzugehen . Ich hätte gerne noch mehr von ihm gesehen. Aber ich fand die letzten paar Kapitel sehr schön, dass es, außer ein paar Idioten, friedlich und vor allem lustig zuging . Das hat mir gut gefallen, nachdem das Ganze mit Don und seiner Liebsten so tragisch war .


Familie Viktoria Kapitel 1:

Ich dachte mir schon, dass du eine neue Familie anfängst, wenn das neue Pack rauskommt. Ich freu mich ja auch schon drauf, es zu spielen .
Es ist auf jeden Fall eine interesannte Geschichte, wie Urs und Thomas sich kennengelernt haben. Ein bisschen was von Romeo und Julia, aber mit happy end.
Also ich wüsste auch nicht, wie ich meinen Kindern erzählen würde, hey, ich bin übrigens schon 200 Jaher alt ^^' . Aber zum Glück gibt es ja den Fernseher. Das scheint der Ort des Nachdenkens zu sein. Das Gespräch, dassStella vielleicht eine Hexe sein könnte, war jedenfalls längst überfällig . Urs (netter Name übrigens) sollte ihre Tochter auch lieber unterstützen, als ihr alles zu verschweigen. Wenn sie selber eine Verbannte ist, ist ihre Tochter in Glimmerbrook nämlich bestimmt nicht gern gesehen .
Wie du die Sache mit dem scharfen Curry beschrieben hast, fand ich übrigens herrlich. Oder das Verhütungsgespräch XD !
Bin jedenfalls gespannt, wie sich das alles entwickeln wird und wer in Glimmerbrook auf Stella acht geben soll.

Danke dir für die Kapitel !
__________________
They who dream by day are cognizant of many things which escape those who only dream by night
*~*Edgar Ellen Poe*~*
Sims 3 FS (Update 09.10.2019): Zeitalter
bloody_vampyr ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 15.09.2019, 15:05   #276
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
Familie Viktoria


Kapitel 2
Kapitel 3 Ab 18 Jahren!!!!
Stammbaum
Kapitel 4
Kapitel 5
Kapitel 6 Ab 18 Jahren!!!
Stammbaum 2
Kapitel 7

Stella lebt sich langsam in Glimmerbrooke ein. Was sie erlebt, liest man mit einem Klick auf dem Teil.


Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 5 morgana.jpg (70,3 KB, 28x aufgerufen)
__________________
My Sims Stories
Übersicht

Geändert von Nikita22 (24.09.2019 um 20:31 Uhr)
Nikita22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2019, 16:53   #277
bloody_vampyr
Member
 
Benutzerbild von bloody_vampyr
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: In einer meiner Fantasiewelten
Geschlecht: w
Alter: 29
Grüß dich !

Da ich selber gerade fleißig das neue Magiepack erkundet habe, bin ich mal gespannt, was deine Magierin so alles erlebt.


Kapitel 2:

Zitat:
Stella wusste, dass man nicht bei Fremden einsteigen darf. Aber dieser alter Mann wirkte nicht gerade bösartig
Hm, ich glaube, das sollte mal jemand das Gespräch mit den Fremden und den Süßigkeiten nochmal mit ihr führen…
Hauptsache dieser Oberweise hat ihre Tante nicht geheiratet, weil sie vorher mit ihm geschlafen hat. WTF ? (Ach später wird ja klar, dass er der Verlobte von einer anderen war und sie mit ihm geschlafen hat, oder?)
Boah, Morgana ist ja schlimm. Mit sowas könnte ich gar nicht . Wenn sie freizügig ist, okay, aber soll sie Stella in Ruhe lassen!
Warte, warte, Roman? Ist das DER Roman ? *fangirlgekreische* Aww, wie toll, dass du ihn wieder vokommen lässt! Ich freue mich, danke dir !
Bah, lass bloß die Finger von dem süßen Roman, Morgana, du alte Hexe ! Er gehört zu Stella, hab ich gerade beschlossen !
Morgana wird ja immer schlimmer. Ich glaube, die hat zu viele fragwürdige Animes geguckt, so kommt die mir zumindest vor, wie sie ihre arme Nichte befummelt . Ich hoffe echt, dass Stella (und Roman!) schnell von ihr wegkommen.
Zitat:
Roman wusste nicht, dass sich die Frauen wegen ihm stritten.
Er ist so mein Held ! Klasse, wie er da arglos in der Badewanne sitzt, während die sich draußen um ihn kloppen!
Jetzt prügeln die sich auch noch, ich schmeiß mich weg XDXDXD !
Dann umarmen die sich, was ? Der muss doch echt denken, dass die völlig bekloppt sind! Ich find’s zum schießen !
Neiiin, chuuuu Darrell, hau ab! Pfoten weg von Stella, die gehört zu Roman!
Meine Güte, Morgana scheint ja echt beliebt bei den Frauen zu sein (denen sie die Männer ausgespannt hat). Ich mochte sie ja eigentlich nicht so, aber irgendwie ist sie lustig, wie garstig sie ist. Erinnert mich irgendwie an Muten Roshi aus Dragon Ball, falls du den kennst .
Stellas Vater sieht so deplatziert aus, wie: Hilfe, ich will gar nicht hier sein! Hat wohl auch Angst, von Morgana überfallen zu werden .
Aww, das Kapitel war so lustig, schade, dass es zu Ende ist.


Kapitel 3:

Oje, ich nehm’s zurück, Morgana ist ja wirklich durchgeknallt. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass sie sich das so einfach gefallen lässt. Sie ist noch immer eine Magierin und wird sich bestimmt rächen . Ach nö, da kann ich ja gar nicht befeiern, dass mein Traumpaar nun doch zusammen ist.
Es hat ja schon unschön begonnen und jetzt geht es gerade so weiter. Arme Samaria, armer Manula! So ein Ende haben sie nicht verdient . Und dieser Kapitän! Seine Ruhe war ja irgendwie schon wieder halb belustigend, wenn das nur nicht so tragisch gewesen wäre und er schuld daran gehabt hätte, weil er bei einem verdammten Sturm rausgefahren ist…
Oh nein, jetzt kommt auch noch Morgana wieder . Mensch, ich bin ja froh, dass sie relativ friedlich wieder von dannen zog, nachdem sie das Familienessen ruiniert hat.
Zitat:
Diese Dreckskatze will auch einfach nicht das Lidlkatzenfutter haben.
Oh ja, das kenn ich. Katzen können ganz schön wählerisch sein. Meiner hat nur Fischgeschmack gefuttert und wenn was anderes, dann Sheba natürlich .
Zitat:
Meine beiden Puppen mussten lernen. Lernen. Und Lernen.
Oh, deine auch? Ich hab meine dann irgendwann nur noch Tränke brauen lassen (die, die Bedürfnisse auffüllen, natürlich ), als ich endlich jemanden hatte, der entfluchen konnte. Weil ich mich natürlich auch sofort selbst beim Brauen mit einem Fluch belegt habe...
Zitat:
Aber dieses Kind ist bestimmt die Wiedergeburt seiner Mutter. Da ist er sich sicher.
Awww, ich heul gleich! Wie überaus herzergreifend !


Stammbaum:

Morgana hat ihre Schwester also an den Hexenrat verraten. Wahrscheinlich, weil Thomas ihre Schwester angeschaut hat und nicht sie; würde zumindest zu ihr passen. Arme Urs, wirklich, mit so einer Schwester ist man echt bestraft .
Mensch, warum unterstützen denn Urs und Thomas ihren armen Sohn nicht?
Morgana hat also geheiratet. Passt ja zu ihr, ihr Mann…
Zitat:
Heute ist sie ein Internetstar. Oder denkt es zumindest.
LOL !
Awww, Roman ist ja echt süß geworden ! Ich liebe seine Augenpartie! Da erkennt man ihn echt wieder. Hast recht, bei den Eltern bin ich echt gespannt, wie Luna aussehen wird.


Kapitel 4:

Hauptsache die hatten keine Regelungen bisher in Sulani. Das wurde ja allerhöchste Zeit dann!
Zitat:
Roman konnte sich nicht mit der Idee anfreunden, Vater zu sein. Er liebt seine Tochter, aber der Tod seiner Mutter am Tage ihrer Entstehung ließ ihre Existenz als ein Schatten im seinen Leben.
Also das… mach mir keine Sorgen !
Zitat:
Hoffentlich schlug der Schinkenbraten Nugget auf dem Magen und sie ißt endlich Dosenfutter.
Das glaubst du ja wohl selber nicht !
Zitat:
Eigentlich bestand die Beziehung von Roman und Stella aus Sex. Es war nicht diese tiefe Beziehung, was sie eigentlich wollte. Jemanden zum Reden haben. Zum Trösten und so weiter.
Du willst mir echt Sorgen machen, oder?
Zitat:
Roman ließ ich von Stella trennen, weil sie einfach nicht zusammenpassten.
NEEEEEIN! *maltStreikschilder* Das kannst du doch nicht machen !
Zitat:
Aber vielleicht trifft sie auch Mister Right.
Ja, Roman!


Kapitel 5:

Zitat:
Wie soll sie ihrer Mama sagen, dass sie zu Papa möchte?
Ich will auch zu ihrem Papi zurückkehren...
Oh, jetzt zieht sie also echt um? Okay, dann lass mal auf diesen „Kontrolle auf Luna umschalten“- Button klicken.


Kapitel 6:

Zitat:
Roman lebt inzwischen in Willow Creek ist mit Klara Flex liiert.
BUH !
Zitat:
Sondern sie inhaliert regelrecht in wenigen Sekunden das Futter und möchte anschließend wieder etwas.
Ich wollte ja gerade sagen, dass ich Gacy trotzdem lieber mochte, aber das Futter-Inhalieren hat mich jetzt doch überzeugt .
Meine Güte, der arme Enzio. Muss draußen bei Sturm und Gewitter rumrennen, während Mama experimentiert. Und dann erwischt er sie auch noch dabei. Ähhm…
Ich bin immer noch herzgebrochen, dass Roman weg ist ! Dons Gene hin oder her.


Stammbaum 2:

Wow, das mit Morgana, ihrer Tochter und ihrem Mann kam echt überraschend. Scheint wohl wirklich Liebe bei den beiden Diven gewesen zu sein, dass er so unter ihrem Tod leidet. Da kann er einem ja FAST schon leidtun. Ich bin aber froh, dass ihre Tochter anders ist.
Meine Güte, zuerst dachte ich, dass Stellas neuer Partner ja schon arg zu bemitleiden ist, aber was er dem Mädchen da angetan hat, ist das letzte .
Zitat:
Bis heute stand er nicht zu der Tat, weil er sich immer noch im Recht sieht. Was sehr fragwürdig ist.
Nein, es ist falsch und er gehört dafür bestraft! Nicht mit einer hübschen Freundin und einem Kind, sondern mit Gefängnis!
Ich hoffe ja, dass du mit Luna oder Enzio weitermachst, ich kann mich mit dem Don-Spross (nicht Jesus, sein Vater) einfach nicht anfreunden . Erst recht nicht nach seiner Geschichte.


Kapitel 7:

Ich weiß genau, was du meinst, das ist echt cool, wenn man so einem Sim über den Weg läuft, der mit mehreren eigenen Sims verwandt ist. Du hast ja schon eine riesige Simsmeute in all der Zeit fabriziert; da könntest du wohl alle S4-Welten mit bevölkern. Das ist schon beeindruckend .
Zitat:
Stella und Heimitio haben natürlich geheiratet. Aus Stella Viktoria wurde Stella Lothario. Und mit Sohn Jesus waren sie eine Bilderbuchfamilie.
.... : - (
Zitat:
Und wurde mit Heimitio Unsterblich.
Hat er nicht verdient!
Meine Güte, der arme Jesus. Seine Eltern haben doch echt einen an der Klatsche. Königin hin oder her, ihr Sohn IST bereits ein Mustersohn und sie verlangen trotzdem immer mehr . Ich hoffe wirklich, dass er lernt, seinen eigenen Weg zu gehen.

-> Okay, ich glaube, ich gehe dir schon auf die Nerven damit, deswegen bin ich wegen Roman/Stella/Stellas neuer Typ einfach mal ruhig jetzt. Was ich eigentlich schreiben wollte, war, dass ich trotzdem viel Spaß beim Lesen hatte, aber vor allen Dingen das erste Kapitel so cool diesmal war. Ich glaube, das war das Beste, das du bislang rausgebracht hast. Klar, immer abgedrehte Kapitel wären auch irgendwann langweilig, aber ich hatte so viel zu lachen mit Stella, Roman und Morgana . Deshalb - danke dafür !
__________________
They who dream by day are cognizant of many things which escape those who only dream by night
*~*Edgar Ellen Poe*~*
Sims 3 FS (Update 09.10.2019): Zeitalter
bloody_vampyr ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 01.10.2019, 19:10   #278
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
Kapitel 8 bis offen


Kapitel 8
Stammbaum 3
Kapitel 9
Kapitel 10
Kapitel 11
Stammbaum 4
Kapitel 12
Kapitel 13

Es wird magisch. Sirena erkennt, dass sie eine Hexe ist. Was dann passiert, liest man mit einem Klick auf dem Teil.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg bild.jpg (128,3 KB, 17x aufgerufen)
__________________
My Sims Stories
Übersicht

Geändert von Nikita22 (08.10.2019 um 23:56 Uhr)
Nikita22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2019, 17:06   #279
bloody_vampyr
Member
 
Benutzerbild von bloody_vampyr
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: In einer meiner Fantasiewelten
Geschlecht: w
Alter: 29
Grüß dich !


Kapitel 8:

Also ich kann die Patienten da schon verstehen; ich fände es auch ein bisschen unheimlich, von Geistern behandelt zu werden . Das ist ein bisschen, als ob da direkt ein Friedhof neben dem Krankenhaus ist . Bin jedenfalls froh, dass Jesus es geschafft hat, seinen eigenen Weg zu gehen.
Heimitios Geschichte wird ja immer schlimmer, anstatt besser. So wie ich das in den letzten Kapiteln verstanden habe, war er allein für das Ganze verantwortlich, aber jetzt hat das Mädchen eine Mitschuld?
Egal, wie es lief, er hat eine Schuld daran, dass sie danach psychisch im Eimer war, und jetzt bekommt er auch noch ihren Fall. Das ist überhaupt nicht richtig . Er sollte davon abgezogen werden, weil er doch total befangen ist. Für Erika muss das ein doppelter Schlag ins Gesicht sein, wenn er sie letztendlich zu Fall bringt und am Ende der Gute ist, und ich muss ja nicht sagen, wie gefährlich das für Heimitio ist, das hat man ja später auch gesehen. Ehrlich, ohne Worte, wie inkompetent seine Kollegen waren, dass sie so lange gebraucht haben, um das Hotelzimmer zu stürmen -.- .


Stammbaum 3:

Liegt da bei Generation 0 ein Fehler vor, oder hatte Viktoria Queens Mann echt diesen Namen ?
Akina sieht ja cool aus .
Echt, jetzt ist Stella doch am Alter gestorben? Ich dachte, sie sei unsterblich. Und warum haben sie Sirena denn von der Magie ferngehalten ?
Diamonds Bruder ist ja echt ein eingebildeter Idiot ! Sie ist nämlich echt richtig hübsch, finde ich .


Kapitel 9:

Aww, was für eine traurige Geschichte mit dem Grafen und seiner Verlobten und der Mutter . Traurig, aber schön geschrieben . Bin mal gespannt, wie sich das auf die Gegenwart auswirkt.
Zitat:
Man reiste auf Besen und die Leute zauberten wie Harry Potter.
Warum musste ich darüber nur so lachen ?
Ich mutmaße übrigens (oder hoffe, besser gesagt), dass der arme Graf doch noch sein Happy End mit Sirena bekommt. Immerhin gibt es ja diesen Zauber (und den Trank), der Tote wiederbelebt .
Zitat:
Wieder zu Hause hatte sie erneut eine unruhige Nacht und träumte von ihren Großeltern Urs und Thomas im Mittelalter. Wie sie sich kennenlernten und ihr Erstes Mal hatten.
Das sind so Dinge, die man einfach nicht wissen will . Arme Sirena…


Kapitel 10:

Und, ist Chrystian immer noch so ein Idiot zu seiner armen Schwester?
War Gacy nicht diese garstig-lustige Katze ? Dass die noch lebt.
Aww, Betty und Sirena sind ja süß zusammen .
Zitat:
So kann mal das Badezimmer in Flammen stehen und Panik auslösen. Danach gibt es sicher keine Patienten mehr in der Schicht, weil sie panisch abhauen.
So kann man auch sein Arbeitspensum reduzieren .
Zitat:
Sie leere rasch die Bar mit ihrem Gekrächze.
Sie ist echt gut darin, Leute zu verjagen, was? Wenn nicht „fehlgeschlagene“ Reparaturzauber, dann „Gesang“ .
Oh, okay, so hab ich das natürlich nicht erwartet, dass der Graf erlöst wird. Frage mich, was das in der Gegenwart/Zukunft ändern wird, dass er und seine letzte Verlobte doch überlebt haben.


Kapitel 11:

Zitat:
Das glückliche Paar reiste zum Planeten der Prinzessin und wurde dort hoffentlich glücklich.
Wo der arme Berater doch fliehen wollte
Sirena sieht so putzig aus . Vor allen Dingen, in ihrem anderen Hexenoutfit (das weniger freizügige). Das passt irgendwie gut zu ihr, finde ich.
Bei den dauerhungrigen Katzen muss ich wieder an den Futter-Inhalierer denken . Der war einfach zu cool.
Ich finde es übrigens voll schade, dass es in Sims 4 keine Hybriden gibt. Sonst hätte ich schon längst einen Geister-Alien-Vampir-Meerjungfrau-Pflanzensim-Zauberer .


Stammbaum 4:

Das kann ich mir denken, dass Diamond sich vor Männern nicht mehr retten kann. Die ist ja echt ein Hingucker !
Stanley tut mir echt leid mit diesen Schwiegermonstern . Dabei hat er so ein großes Herz mit seiner Cousine bewiesen. Er sollte ihnen dringend mal die Türe weisen.
Ich frag mich ja, ob die Alienverfolger nochmal vorkommen werden.


Kapitel 12:

Hey, wo ich Blanche so sehe, Vlady Straud kam lange nicht mehr vor. Dabei waren deine Makeovers von ihm immer so köstlich !
Boah, diese Zwerge nerven mich total, dass die dauernd Samenpäckchen spawnen bei meinen Sims im Haus.
Zitat:
Irgendwann wurde der Kühlschrank das Objekt der Obsession der Zwerge und der Tiere.
Meine sind total vom Fernseher besessen. Guck:



Gott, du hast echt mein Herz hiermit gebrochen:
Zitat:
Wenn der Maler kam oder der Fotograf, sagte man ihr nie, dass man ein Familienbild machte. Ihre Eltern dachten schon, man hätte das Kind damals vertauscht. Alle sehen in der Familie perfekt aus, aber Lilien war rundlich und nicht so schlau wie die anderen.
Wie herzlos ist das denn ?? Ehrlich, manche Leute sollten erstmal einen Elternführerschein machen, bevor sie Kinder in die Welt setzen .
Zitat:
Sie malte gut, aber Kunst bringt nicht viel Geld und man braucht kein Hirn dafür.
Was zum Teufel??? Ich will ihre Eltern gerade nur noch ohrfeigen dafür !
Zitat:
Sie wollte eine perfekte Familie und Lilien zerstörte es.
Im Gegenteil, Sirena zerstört sie, weil sie so einen an der Klatsche hat ! Sie kam mir immer so lieb und vernünftigt vor, aber so irrt man sich.
Zitat:
Da sie aber nicht eingeladen war
Ich dachte, dass wenigstens Morgana ihre Schwester beachtet, aber sie nicht mal zur Hochzeit einzuladen . Das ist das Letzte!
Zitat:
"Ist es doch. Wie kann man nur so mit dem eigenen Kind umgehen", meckerte er.
Ja, danke!
Ich applaudiere Lilien gerade, dass sie endlich ihre Koffer gepackt und allen den Stinkefinger gezeigt hat >:-) . Bei aller Liebe, das war bitter nötig! Und dabei ist Lilien echt süß, finde ich .


Kapitel 13:

Zitat:
Aber eigentlich ist sie lieber auf dem Sofa dem ganzen Tag und pennt.
Typisch Katze !
Zitat:
Nach so viel Aufregung musste sie sich ein Schlafplatz suchen. Aber die Treppe ist sicher nicht der beste Platz dafür.
Was, das ist doch der beste Platz, um Stolperfalle zu spielen !
Zitat:
Dieses Bild wurde wirklich als Potrait verkauft. Lilien arbeitet als Freelander im Bereich Kunst. Selbst Kinder hätten es besser hinbekommen, einen Verstorbenen zu würdigen.
Naja, vielleicht sah der Tote ja genau so aus ?
Zitat:
Manche Wintersachen führen sicher zum Erfrieren.
Mein erster Gedanke dabei: Wow, der muss echt kalte Knie haben...
Ich finde Lilien mit bunten Haaren übrigens süßer, aber ihre neue Frisur steht ihr auch sehr gut. Schön, dass sie jetzt scheinbar ein zufriedenes Leben führt . Ich hoffe nur, dass es auch so bleibt.

-> Das vorletzte Kapitel hat mich ein bisschen aufgeregt, wie du vielleicht bemerkt hast, aber nichtsdestotrotz hat es mir trotzdem gefallen. Also nicht, dass alle auf Lilien rumgehackt haben, aber du weißt schon. War gut geschrieben vor allen Dingen . Ich bin jetzt gespannt, was Lilien alles erleben wird (und hoffe doch ganz doll, dass sie es allen zeigt und ihr Glück findet !) Danke dir für die Kapitel!
__________________
They who dream by day are cognizant of many things which escape those who only dream by night
*~*Edgar Ellen Poe*~*
Sims 3 FS (Update 09.10.2019): Zeitalter
bloody_vampyr ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 09.10.2019, 21:36   #280
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
morgana hatte die hochzeitsplanung ihren eltern überlassen. und man sieht, wie es ausging. aber sie suchte irgendwann immerhin nach der schwester. so eine vorbereitung ist sicher auch für morgana stressig gewesen. sie musste sicher viele klamotten anziehen, nochmal die etikette durchgehen, der gatte musste geschult werden, wie man ein könig ist. da geht sicher einiges unter.


sirena war schon immer etwas egoistisch. bei ihr hat mich es nicht überrascht, die jüngere tochter in obhut zu geben. hatte sie jahrelang erfolgreich doch auch auf der erde gemacht, damit sie karriere machen kann. lukas war derjenige, der einsteckte zum wohle der ehefrau. dazu scheint sie die dominante in der ehe zu sein. sonst hätte der familienmensch lukas eingegriffen. vllt wollte sirena auch keine kinder mehr und zeigte es auf ihre art, indem sie ihr kind ablehnte. denn zu morgana war sie komplett anders und fürsorglich. immerhin findet man immer gründe, um ein ungeliebtes kind schlecht zu behandeln. aber taschengeld gab es zumindest. der papa und morgana haben sicher lilien immer etwas zugesteckt, wenn sirena nicht hinschaute.
__________________
My Sims Stories
Übersicht
Nikita22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2019, 22:04   #281
Nikita22
Member
 
Registriert seit: Sep 2016
Lilien erlebt auf der Erde eine große Wandlung. Von dem Dickerchen zur schlanken Schönheit. Und lernt jemanden kennen, was sie bereut.


Kapitel 14
Kapitel 15
Ende

Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 4 ausgepowert.jpg (117,3 KB, 3x aufgerufen)
__________________
My Sims Stories
Übersicht

Geändert von Nikita22 (16.10.2019 um 23:41 Uhr)
Nikita22 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Lesezeichen

Tags (Stichworte)
sims 4
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001 - 2007 SimsZone.de
© 2007 - 2010 SimPlaza.de