Sim Forum

Werbung

Zurück   Sim Forum > Die Sims 4 > Die Sims 4: Allgemein

Werbung

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.09.2014, 16:06   #51
simension
Member
 
Benutzerbild von simension
 
Registriert seit: Feb 2008
Ort: Holzminden
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von Birksche Beitrag anzeigen
@Juls...sind deine kinder auch "verschworene verbrecherkumpel"
Das kommt doch von der Schelmfähigkeit, oder? Mein Papa hat das auch, heckt mit Opa immer Streiche aus und veräppelt am nächsten Tag die Arbeitskollegen... letztens hat er alles in Schinken eingerollt. Hat ihn ganz schön was gekostet... also Simoleon, aber die Kollegen haben sich nach dem ersten Schreck amüsiert. Das hat hier auch für kräftige Lacher gesorgt.

Die Weltraumabenteuer haben wir uns hier auch gegenseitig vorgelesen... da sind ein paar sehr gelungene Geschichten bei!
simension ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2014, 20:54   #52
Birksche
Member
 
Benutzerbild von Birksche
 
Registriert seit: Mai 2013
Ort: Dortmund
Geschlecht: w
@simension...das weiss ich gar nicht, ich hatte das gefühl als die beiden schwestern sich richtig gut kennengelernt hatten kam das, aber kann auch sein, dass es was mit der höhe der schelmhaftigkeit zu tun hat...
Birksche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2014, 10:54   #53
Shanna
Member
 
Benutzerbild von Shanna
 
Registriert seit: Aug 2004
Ort: Jagel
Geschlecht: w
Alter: 34
Dieser Sch...dumme Haken beim angemeldet bleiben! So viel geschrieben, und alles weg, weil ich den vergessen hatte zu setzen und zu lange gebraucht habe

Jetzt hab ich keine Lust mehr, das alles noch mal zu schreiben. Menno. Fazit jedoch: Ich liebe Sims 4! Vielleicht schreib ich den ganzen Kram später noch mal, aber gerade bin ich zu frustriert.

*heulend in die Ecke setz*
Shanna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2014, 11:36   #54
annigo
Member
 
Benutzerbild von annigo
 
Registriert seit: Okt 2007
Ort: Soest
Geschlecht: w
Alter: 48
Zitat:
Zitat von Shanna Beitrag anzeigen
Dieser Sch...dumme Haken beim angemeldet bleiben! So viel geschrieben, und alles weg, weil ich den vergessen hatte zu setzen und zu lange gebraucht habe

Jetzt hab ich keine Lust mehr, das alles noch mal zu schreiben. Menno. Fazit jedoch: Ich liebe Sims 4! Vielleicht schreib ich den ganzen Kram später noch mal, aber gerade bin ich zu frustriert.

*heulend in die Ecke setz*
Oooch, das tut mir leid. *Mal einen Kaffee und einen Teller Kekse zum Trost rüberschieb.*
Will nun aber, da ich schonmal hier bin, auch gleich die Gelegenheit nutzen, meinen Senf hier dazuzugeben.
Mir macht das Spiel auch sehr viel Spaß. Habe meine Simmies mittlerweile richtig ins Herz geschlossen. Muss oft laut loslachen über komische Situationen im Spiel.
Es sind die Kleinigkeiten, die begeistern. Auch vom Grafischen her. Ich bin zum Beispiel entzückt, wie toll die Fliesen glänzen und richtig Struktur an den Wänden ist. Das wirkt alles nicht mehr so platt. Freue mich jetzt schon darauf, selbst Wände zu kreiieren, von Objekten mal abgesehen.
Was mir fehlt, merke ich im Bau- und Kaufmodus.
Im Baumodus fehlt mir, trotz der neuen Baufeatures unbedingt der Baucheat oder zumindest die Möglichkeit, viertel- und/oder halbhohe Wände gestalten zu können. Eine Möglichkeit wäre noch, Fundamente auf Flachdächer zu setzen, um da noch moderne Akzente setzen zu können, aber auch das ist zur Zeit noch nicht möglich. Dann entdecke ich mitunter so Kleinigkeiten, wo ich denke: "Och, wirklich?" Zum Beispiel haben sie für die mittleren Wände die Torbögen vergessen, für Die normal-hohen und ganz hohen sind sie da. Oder diese tollen Fenster mit den Bögen. Es gibt sie zwar mit weißem Rahmen, die Kreuze aber sind alle andersfarbig gestaltet. Konnten die nicht auch noch eine Variante machen, bei der alles weiß ist? Ich warte nun händeringend auf ein Tool, damit ich drauflos recolorn kann, auch für den Kaufmodus. Noch nie haben mir die Möbel im Basisspiel so gut gefallen wie jetzt, nur ist die Farbgebung mitunter etwas unglücklich gewählt. Mir fehlt nicht das CASt, nicht falsch verstehen, denn auch das sorgte bei mir mitunter für Frust, weil es nur geschneckt hat und die gestalterische Freiheit war auch eingeschränkt, man konnte nur die Teile einfärben, die vorgegeben waren, hässliche Overlays bekam man gar nicht erst weg etc. Nein, nein, ich habe gar nichts dagegen, a lá Sims 2 die Recolors selbst zu machen oder zusammenzutragen, die mir gefallen.
So, nun aber genug geschrieben. Ich gehe jetzt wieder spielen. Ach, erwähnte ich, dass ich das Spiel ansonsten toll finde?
__________________
Das maximale Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur spirituellen Kapazität des Produzenten.
annigo ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 23.09.2014, 13:47   #55
Frani
Member
 
Benutzerbild von Frani
 
Registriert seit: Aug 2004
Geschlecht: w
Heute war mein Sim in der Bar und da hab ich bemerkt das wenn die Musik spielt und die Gäste an den Tischen sitzen sie mitschunkeln zur Musik oder mit den Fingern den Takt schlagen, es gibt immer wieder so viel zu entdecken das mir auf den ersten Blick so noch gar nicht aufgefallen ist.
Frani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2014, 14:20   #56
Kalaida Simpson
Member
 
Benutzerbild von Kalaida Simpson
 
Registriert seit: Dez 2013
Geschlecht: w
Zitat:
Frani Heute war mein Sim in der Bar und da hab ich bemerkt das wenn die Musik spielt und die Gäste an den Tischen sitzen sie mitschunkeln zur Musik oder mit den Fingern den Takt schlagen, es gibt immer wieder so viel zu entdecken das mir auf den ersten Blick so noch gar nicht aufgefallen ist.
Mir ist aufgefallen, dass die kleinen, kurzen Gardinen leicht wedeln. Bisher hab ichs aber nur an diesen gesehen. Weiß nicht, ob es bei alle so ist. Finde es immer wieder schön, so kleine Details zu finden
__________________
Liebe Grüße, Kalaida
Kalaidas Simswelt mit Nachbarschaftsdoku hier
Orign ID: Kalaida-Simpson
Aphrodite ist jetzt Kalaida Simpson, Meine Sims 3 Downloads auf Sims 3 Polygon Art hier
Kalaida Simpson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2014, 15:03   #57
julsfels
SimForum Team
 
Benutzerbild von julsfels
 
Registriert seit: Jul 2006
Ort: Marburg
Geschlecht: w
Einige der bodenlangen bewegen sich auch leicht.
__________________
Feenwald ------------Simblr S2 ------------Sims4Fun ------------Simblr S4

Fotostory: Zeit der Finsternis - Fortschritt Kapitel 43: Text - fertig bis Kapitel 46 -- Neue Posen -6/6 -- Neue Objekte - 49/63 -- Neue Accessoires - 2/2 –- Locations - 0/1 -- Bilder - 0/16-- Bildbearbeitung - 0/22
julsfels ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 23.09.2014, 17:12   #58
Birksche
Member
 
Benutzerbild von Birksche
 
Registriert seit: Mai 2013
Ort: Dortmund
Geschlecht: w
ooooch Shanna, dabei wäre ich so froh gewesen mal wieder was von dir zu lesen, ist schon so lange her...aber deinen frust kann ich gut nachvollziehen...
Birksche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2014, 20:21   #59
cstephenie
Member
 
Benutzerbild von cstephenie
 
Registriert seit: Aug 2014
Ort: Thüringen
Geschlecht: w
Alter: 49
Ich finde ebenfalls die neuen Sims reißen alles was irgendwo und irgendwie fehlt absolut raus. Ich mußte heute so lachen als mein Sims ( Chaot und Vielfraß) dringend aufs Töpfchen mußte, kaum darauf gesetzt kam ein lauter Seufzer der Erleichterung. Danach ließ er noch einen Pups und hat den dezent weg gewedelt. Später hat er unter seinen Achseln gerochen, kurz angewidert geschaut, abgewunken und ist zum Müll gegangen und hat sich Essen darin gesucht.
Und in meiner anderen Familie wird sich mit den Kids geherzt und geknuddelt, da geht einem das Herz auf.
__________________
Kunterbunt & Liebenswert -> Kreativoase
Mehr als 1500 Downloads, viele Tipps und Tutorials, Spielprojekte und Geschichten

Ich spiele und bastle ohne Mods und CC
cstephenie ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 23.09.2014, 22:34   #60
Frani
Member
 
Benutzerbild von Frani
 
Registriert seit: Aug 2004
Geschlecht: w
Alleine beim Kochen, wenn der Sims mit Pfeffer hantiert und dann genussvoll ins Essen niest, sich umschaut und achselzuckend weiterkocht.

Das mit den wehenden Gardinen fällt mir meistens auf wenn alle schlafen und die Zeit schnell voranläuft, da sieht mans recht gut.
Frani ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 23.09.2014, 23:10   #61
kleine 37
Member
 
Benutzerbild von kleine 37
 
Registriert seit: Okt 2008
Ort: Bergisch Gladbach
Geschlecht: w
Alter: 48
Heute habe ich noch etwas beim Spielen gesehen, warum ich Sims 4 mag.

Als meine Simin ihre Tochter bekam, war sie glücklich und er bekam Vorelterliche Panik. So voller Panik, rannte er auch durchs Haus.

Meine Simin geht am Tag einfach mal so zu ihrer kleinen Tochter, um ihr einen Kuss auf die Wange zu geben. soooo niedlich
__________________
LG kleine 37
kleine 37 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 24.09.2014, 10:02   #62
Yasiira
Member
 
Benutzerbild von Yasiira
 
Registriert seit: Mai 2009
Geschlecht: w
So, nach einer gehörigen Zeit des aktiven spielens muss ich auch einfach sagen, dass mir der neuste Teil der Sims sehr gut gefällt. Es stimmt schon, dass solche Dinge wie Kleinkinder fehlen. An der Stelle kommt aber ein dickes Aber: ABER diese ganzen, kleinen und großen Interaktionen zwischen den Sims machen das alles einfach wieder gut. Die Vielzahl an Objekten und Kleidungsstücken die es jetzt schon gibt sind wirklich toll und sehen überwiegend super aus, was ja auch immer Geschmacksache ist. Ich finde den Fokus auf das soziale Zusammenspiel mit etwas Würzung von sammeln, anbauen etc. ist wirklich gut gelungen. Hier wurde auf den lauten Jauler der Community eingegangen. Ich habe einfach mal wieder Spaß die Zeit auf normale Schnelligkeit durchlaufen zu lassen, anstatt immer vorzuspulen in den Zeiten, wo die Sims etwas zu tun bekommen und sonst wirklich nichts anderes machen. Es macht mir sehr viel Spaß sie im alltäglichen Leben zu beobachten, mit ihnen zu lachen, traurig zu sein oder mal verrückt. Spiel verrückter! Ja, es nervte nach einer Zeit, dies immer wieder zu hören oder zu lesen, da war mir aber noch nicht so wirklich bewusst, dass es mir möglich ist so verrückt zu sein wie ich es will und mag, wenngleich doch allen klar gewesen sein musste, dass immer nur das Extrem gezeigt wurde, um die Sinne der Käufer zu reizen.

Jetzt gerade, wo es auf den Herbst zugeht, vermisse ich sehr die Jahreszeiten, denn ich bin ein Herbst und Winterkind. Aber das wird kommen, ebenso wie meine übernatürlichen Dinge. Über all das tröstet aber einfach das wundervolle Spielgefühl hinweg und vor allem das Gefühl auch wieder meine Sims zu "fühlen". Ich mochte Sims 3 sehr, doch hatte ich immer das Problem, dass ich keine richtige Bindung zu meinen Sims aufbauen konnte. So war ich nicht wirklich traurig, wenn ein Simsleben dann vorbei war. Hier sieht es absolut wieder anders aus. Ich liebe meine Sims, kann mich in sie hineinversetzen, sie berühren mich und schaffen es mich zu bewegen. Genau das ist es, was mir das Simsspielen spielenswert macht und ich danke dafür, dass es mit Sims 4 wieder bedingungslos möglich ist.

Somit schaue ich ihnen weiter gern beim kochen zu, beim schlafen, beim interagieren, beim spielen, beim techteln, ja selbst auf dem Klo! Ich liebe ihre Mimik und wenn sie nachts aufstehen müssen und zum Bad watscheln, weil sie sich gleich in die Buckse machen. (Die Möglichkeiten der Simserstellung lasse ich mal aus, die sind Top hoch drei).

Um noch kurz mehr auf die Interaktionen einzugehen sei gesagt, dass es wundervoll zu sehen ist, wie die Simsmütter und Väter auf ihre Kinder eingehen, sie in den Arm nehmen wenn sie traurig oder wütend von der Schule kommen, sie zusammen sprechen, spielen, essen, ja sich einfach unterhalten und aneinander erfreuen. Die romantischen Interaktionen sind himmlisch süß, sexy oder aufregend.. was sag ich oder... alles zusammen! Ganz zu schweigen von den Geschwisterbeziehungen, die auch schlicht nur schön sind. Es schenkt mir einfach zu jeder Zeit ein Lächeln und darum bleibt nur noch zu sagen:

Diese Sims sind wieder dreidimensional, mit Tiefe und Charakter! Darüber freue ich mich am meisten und darum ist Sims4 für mich der beste Simsteil, den es bis heute gab.

Liebe simlische Grüße

Yasiira




__________________
Sims4!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Geändert von Yasiira (24.09.2014 um 10:09 Uhr)
Yasiira ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2014, 12:01   #63
Shanna
Member
 
Benutzerbild von Shanna
 
Registriert seit: Aug 2004
Ort: Jagel
Geschlecht: w
Alter: 34
So, dann versuche ich mich heute doch noch mal an meinem Fazit zu Sims 4. Diesmal ist der Haken "angemeldet bleiben" auch gesetzt.

Ich fange an beim Kaufmodus. Ich bin absolut begeistert über die Vielzahl der Objekte und deren Farbmöglichkeiten. Die Auswahl ist fantastisch, und auch wenn es die Möbel nicht in jeder Farbschattierung gibt, bin ich doch glücklich mit dem, was uns geboten wird. Ich hatte es bislang nur ein oder zwei Mal, dass ich das Bedürfnis hatte, auf das CaST zuzugreifen, ansonsten war ich glücklich mit dem, was vorgegeben ist. Da hat sich doch einiges getan, wenn ich an die dunklen und altbackenen Möbel/Texturen von früher denke...

Ich muss ehrlich sagen, dass ich sogar richtig froh bin, dass es das CaST hier nicht gibt. Was habe ich dafür immer Zeit investiert! Bis ich nur mal zwei Sims erstellt hatte... Puuuh! Das lag einfach daran, dass mir die meisten vorgefertigten Farbzusammenstellungen einfach nicht gefallen haben und ich mich dadurch "gezwungen" gesehen habe, das Tool zu nutzen. Aber einmal angefangen soll es dann ja auch "perfekt" werden, wenn man es denn schon selbst in der Hand hat. Und das hat einfach ewig gedauert, weil ich mich auch immer ein bisschen erschlagen gefühlt habe von den Texturen, Mustern und Farben, die sich einem da boten. Diese ganze Zeit kann ich nun in das stecken, worum es mir eigentlich geht: das Spielen. Und das, ohne dass ich das Gefühl habe, da jetzt ein nur halbherziges Ergebnis erzielt zu haben.

Und soooo viele Dekogegenstände, die das Ganze abrunden und die Häuser erst so richtig gemütlich und bewohnt aussehen lassen! Meine Sims können gar nicht so viel Geld verdienen, wie ich für Deko ausgeben könnte!

Der Baumodus ist auch einfach zum Verlieben. Was hab ich mich früher mit Dächern abgequält! Oder was hab ich geflucht, wenn ich mich vertan/verschätzt hatte und das Haus doch zwei Kästchen weiter nach hinten musste. Was hat es gedauert, das wieder auszubügeln... Und jetzt? Zwei Klicks, fertig! Ich liebe es! Da fällt mir ein, dass ich den Cheat zum Vergrößern und Verkleinern noch gar nicht genutzt habe... Sollte ich unbedingt nachholen, gerade für die Pflanzen... *Memo schreib*

Wie ging der noch mal? Shift und [ oder so?

Ich liebe die Verzierungen, dich ich zwischen Säulen setzen kann, die Balkone, Blümchen, die ich jetzt vor jedes beliebige Fenster setzen kann, wenn ich möchte...

Was jedoch für mich der Hochgenuss schlechthin ist, sind die Sims an sich. Ich finde sie einfach wunderschön und es macht mir jede Menge Spaß, ihnen einfach zuzuschauen. Die letzten Tage konnte ich leider gar nicht spielen, und als ich gestern endlich mal wieder loslegen konnte, saß ich grinsend vorm Monitor und dachte: "Mein Gott, was sind die Sims doch schön und liebenswert!"

Selbst diejenigen, die man - klassischen Schönheitsidealen nach - nicht unbedingt als hübsch bezeichnen würde, gewinnt man lieb, weil sie einfach so unglaublich viel Charakter haben, sie sind einfach liebenswert. Diese Art und Weise trägt zu einem völlig neuen Spielgefühl bei, das ich gar nicht in Worte fassen kann. Aber seit so vielen Jahren hab ich meine Sims endlich wieder lieb und leide mit ihnen mit, wenn etwas passiert, oder freue mich wie blöd für sie.

Die Animationen sind sooo süß. Ich muss immer wie ein Honigkuchenpferd grinsen, wenn sie sich freuen und dabei so aufgeregt mit den Füßen hin und her trippeln...

Und was es alles für wunderbare Interaktionen gibt! Ich ertappe mich immer wieder dabei, wie ich voller Spannung verfolge, wie die gewählte Interaktion umgewandelt wird, wie sie von den Sims ausgeführt wird.

Es läuft alles so geschmeidig ab, dass ich manchmal überhaupt nicht mitbekomme, wie sie von einer Aktion in die nächste "gleiten". Was natürlich auch mit am Multitasking liegt, das ich ebenfalls nicht wieder missen möchte. Was man jetzt an Zeit einspart! Die Sims wirken dadurch auch nicht mehr so steif in ihren Aktionen, es erscheint alles viel natürlicher.

Und wie oft hatte ich es, dass ein eher Karriere- oder Fähigkeitenorientierter Sim irgendwann überhaupt keine Beziehung mehr zu seiner Familie hatte! Jetzt muss ich mich nicht mal aktiv darum kümmern, weil sie andauernd von allein Interaktionen starten - ich liebe es!

Ledigleich bei den Kindern fehlen mit Interaktionen wie fangen spielen oder so was, etwas, wo sie mit einem Freund einfach wild durch den Garten toben können. Aber das ist nichts Gravierendes und wird sicherlich noch folgen.

Die Kleinkinder fehlen mir ehrlich gesagt überhaupt nicht. Als ich neulich Zwillinge bekommen habe, war ich sogar sehr froh, dass es sie nicht gab.
Trotzdem würde ich mich freuen, wenn sie bald nachgereicht werden, denn ich bin sicher, dass sie dieses Mal genauso zuckersüß umgesetzt werden wie z.B. die Kinder.
Im Moment gibt es auch so genug zu entdecken, sodass ich mit ihrem Fehlen gut leben kann.

Die Nachbarschaften finde ich wunderschön. Ich drehe meine Kamera, wenn ich zu Hause bin, immer hin und her, damit ich möglichst viel von dem mitbekomme, was sich auf der Straße so alles abspielt. Dass einiges nur Deko ist, finde ich nicht schlimm, denn es trägt so ungemein zur Athmosphäre der Welt bei und das genieße ich sehr.

Auch empfinde ich keinen Platzmangel. Ich habe alle Sims, die ich erstellt habe und mit denen ich spielen wollte, irgendwo einziehen lassen und habe immer noch genug freie Grundstücke. Und da ich sicher bin, dass in der Zukunft noch weitere Welten hinzugefügt werden, habe ich diesbezüglich keinerlei Probleme.

Überhaupt finde ich das Hin- und Herreisen zwischen den Welten genial. Jetzt können so viele neue Add ons kommen wie es nur geht, ich muss keinen einzigen meiner Spielstände aufgeben, wenn ich die dazugehörige Welt kennen lernen möchte. Und was freu ich mich immer, wenn ich einen Sim auf einem Grundstück entdecke, von dem ich genau weiß, dass er eigentlich in der anderen Welt wohnt.

Die Ladebildschirme stören mich in keiner Weise, auch wenn ich sagen muss, dass sie wirklich etwas karg gestaltet sind. Aber ich bin recht optimistisch, dass sie sich mit den diversen Add ons immer wieder verändern werden, daher warte ich gespannt.

An sich ist mir diese Art der Ladezeit nur recht. So verstreicht keine wertvolle Ingame-Zeit, während der mein reisender Sim untätig im Auto rumsitzt. Wie grässlich fand ich es bei Inselparadies, von Insel zu Insel zu schippern. Was hat das gedauert! Da hab ich wirklich lieber einen Ladebildschirm, der mir zudem das Nachladen der Texturen erspart.

Ich bin jetzt in Sims 4 viel öfter mit meinen Sims unterwegs als in den Vorgängern. Was auch daran liegt, dass sich das Reisen tatsächlich lohnt. Nix mehr mit mit einem Nachtclub, in dem mein Sim der einzige ist, der sich amüsieren möchte! So belebte Grundstücke hatte ich noch nie zuvor und da macht es einfach Spaß, herumzureisen und mit anderen Sims in Kontakt zu kommen. Etwas, das mir früher überhaupt keinen Spaß gemacht hat.

Und ich liebe es, dass ich rotierend spielen kann. Wie sehr ich dieses Spielprinzip vermisst habe, ist mir erst klar geworden, seit ich Sims 4 spiele. Und die Einstellungsmöglichkeiten der Alterung liebe ich. Die Grusels zum Beispiel möchte ich selbst nicht spielen, aber ich fände den Gedanken schrecklich, wenn sie mir irgendwann wegsterben würden. Also kurz reingehuscht, damit sie als gespielt gelten, und somit die Alterung deaktiviert. Ich liebe es!

Der fehlende Storyverlauf fehlt mir auch überhaupt nicht. Die Sims, die mir wichtig sind, spiele ich selbst, was mit allen anderen passiert, ist mir egal. Hauptsache, es sind immer genügend Sims da, mit denen ich in Kontakt treten kann - und die gibt es ja nun wirklich haufenweise!

Ich habe einfach momentan überhaupt nicht das Gefühl, dass mir bei Sims 4 etwas fehlt. Ich liebe das Grundspiel, das wirklich eine tolle Basis bietet, freue mich aber natürlich trotzdem schon auf Erweiterungen (vielleicht wieder ein richtiges OfB? ).

Oh, doch, eine Sache fehlt mir: mehr Jobmöglichkeiten. Das ist tatsächlich ein Punkt, in dem ich mich etwas eingeschränkt fühle, gerade weil es keine "normalen" Berufe gibt, wie den schnöden Bürojob. Aber da kommt 100%ig mehr, von daher warte ich ab. Ich weiß auch gar nicht, wie viele Jobs die Vorgänger im Grundspiel hatten. Vermutlich bin ich einfach noch zu verwöhnt von den ganzen Möglichkeiten, die sich durch Add ons ergeben haben. Die vorhandenen Karrieren sind an sich ja auch sehr süß und ich finde es schön, dass ich jetzt zwischendurch immer wieder kleine Aufgaben bekomme bzw. Entscheidungen treffen muss, und trotzdem noch zusätzlich einstellen kann, wie mein Sim sich bei der Arbeit oder in der Schule verhalten soll.

Also, zusammengefasst kann ich sagen, dass ich Sims 4 abgöttisch liebe und nicht enttäuscht wurde.
Shanna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2014, 13:02   #64
Yasiira
Member
 
Benutzerbild von Yasiira
 
Registriert seit: Mai 2009
Geschlecht: w
Gerade eben war ich mit meiner Simin im Nachtclub und da saßen einige an der Bar und unterhielten sich. Sie stellte sich einfach dazu, bestellte einen Drink und schwatzte gleich drauf los. Alle interagierten ohne Plätzehoppen oder dergleichen. Einfach schön anzusehen. Lustig war auch, wie sie anfing mit einem da zu flirten und eine andere Simdame, die auch mit ihm sprach das gar nicht lustig fand und das Gesicht verzog um dann verbal auf meine Simin los zu gehen. Sie wurde dann wütend und ich ging mit ihr lieber nach Hause bevor es zu einer Haareziehenklopperei gekommen wäre. Dem Mann gefiel das natürlich und er grinste schelmisch vor sich her, typisch.

Aber genau diese Dinge liebe ich so an den Sims4.
__________________
Sims4!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Yasiira ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 24.09.2014, 14:26   #65
nena
Member
 
Benutzerbild von nena
 
Registriert seit: Dez 2004
Ort: (bei Zürich)
Geschlecht: w
Genau und darum liebe ich dieses Sims 4 .
Kinder kommen von der Schule, werden von den Eltern umarmt als wären sie vom Urlaub zurück.
Sogar die Teenager werden liebewohl empfangern meist auch umarmt.

Das gemeinsame Essen ist möglich alle die ganze Familie sitzt am Tisch, nehmen sich Zeit fürs essen, und besonders sie bleiben zusammen reden und reden wie es wircklich sein soll, das finde ich so gelungen, habe nie genug es zu sehn.

Sie nehmen alle zusammen am Leben teil, und verhalten sich so liebevoll in der Familie wie ichs noch in keinem andern Simsteil sah, das machts für mich besonders, und nicht die fehlenden Gegenstände, die eh mit einer neuen Erweiterung nah dis nah kommen wird, aber ich vermisse nichts davon jeh länger jeh mehr nicht.

Und solte mich das mal reizen oder was vermissen habe ich noch immer Sims 3 für zwischendurch wenns mal so ist, aber im moment wohl kaum ich liebe diese Sims 4 Persönchen.
__________________
Sims das beste Spiel

Meine ID 1nena1


nena ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 24.09.2014, 14:31   #66
Birksche
Member
 
Benutzerbild von Birksche
 
Registriert seit: Mai 2013
Ort: Dortmund
Geschlecht: w
ach ist das schön von glücklichen sims-spielern zu lesen......mehr, mehr...
Birksche ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 24.09.2014, 14:34   #67
Frani
Member
 
Benutzerbild von Frani
 
Registriert seit: Aug 2004
Geschlecht: w
Meine Teenietochter hab ich zum Hausaufgaben machen geschickt, sie nahm ihr Buch raus und kniete sich vor ihrem Vater, der oben am PC saß hin und begann ihre Aufgabe, als ich den Vater dann runter zum Essen schickte, er sich dann damit zum Esstisch setze kam sie auch hinzu, setzte sich dazu und plauderte während der Hausaufgabe mit ihrem Vater, ich liebe das, dass die Sims sich auch immer selbstständig Kontakt zu den anderen suchen, also der Sozialbalken sinkt bei mir nie.

Ich muss auch nie extra eine Aktion dafür abbrechen, sitzen die Sims in der Runde zusammen und muss mal einer, geht der und setzt sich danach wieder zu der Gruppe, ohne das ich dafür etwas tun müsste, echt genial.
Frani ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 25.09.2014, 13:51   #68
Rinfanawen
Member
 
Registriert seit: Apr 2002
Ort: Stockstadt
Geschlecht: w
Alter: 48
Hallo

Muss mich nun auch mal zu Wort melden

Spiel seit 2000 und fand:
Sims 1 toll.
Sims 2 habe ich geliebt und wenn ich meine Bilder (ca 15000 ) anschaue liebe ich es immer noch. Hab es auch noch installiert spiele es aber nicht mehr.
Sims 3... ich habe mich arrangiert und es auch lieb gewonnen, habe eine NB gebastelt und mit Twallan auch gerne gespielt aber nach dem ersten starten im Sommer 2009 war ich soo geschockt vom gebeame und dem Ausehen der Sims das ich es bis Reiseabenteuer zu Seite legte.

Dann kam es, die ersten Bilder von Sims 4 und ich war verliebt
Spiele seit Anfang Sept jeden Tag und bin soo gegeistert von diesem Spiel die Figuren, die NB, die Möbel, das Bauen, für mich ist es das BESTE Sims aller Zeiten (bis jetzt)
Ich habe mich tierisch über das Fehlen der KK und der Pools und der Autos usw. aufgeregt und bin jezt soo froh es dann doch gekauft/geschenkt bekommen zu haben und ich freue mich schon auf Addons und bin gespannt was das Premiumdings bringt.

Ich liebe liebe liebe Sims 4 über alles, habe schon so gelacht das ich fast in die Hose gemacht habe und meine Pumbob leuchtet Abends sooo toll!

LG
__________________
Ein Spiel sie zu knechten,
sie alle zu finden,
zum Computer zu treiben
und ewig zu binden! *g*
Rinfanawen ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 25.09.2014, 14:22   #69
Birksche
Member
 
Benutzerbild von Birksche
 
Registriert seit: Mai 2013
Ort: Dortmund
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von Rinfanawen Beitrag anzeigen
Dann kam es, die ersten Bilder von Sims 4 und ich war verliebt
LG
...genauso ging es mir auch, es war tatsächlich liebe auf den ersten blick
Birksche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2014, 15:46   #70
himawara
Member
 
Registriert seit: Sep 2007
Ort: Wien
Geschlecht: w
Also ich mag Sims 4 auch sehr gerne. Jetzt wo ich das mit den Townies und dem Verschwinden der Sims dank Mods im Griff habe, plane ich eine Nachbarschaft mit vielen Sims 2 Sims. Sims 2 habe ich echt sehr gemocht. Bei Sims 3 bin ich nie so richtig reingekommen, ich finde zwar nach wie vor die offenen Nachbarschaften super, aber die Sims selber fand ich irgendwie fad.
Das ist bei Sims 4 nicht so. Man fühlt sich wieder mehr mit ihnen verbunden, ich weiß, klingt blöd, aber es ist irgendwie so. Man kann richtige "Typen" erstellen mit all den individuellen Einstellungen. Ich mag das, wenn die Sims Charakter haben. Und ich finde es einfacher in einer rotierenden Spielweise Geschichten zu überlegen, als in einer offenen Nachbarschaft, in denen sich die inaktiven Sims von alleine weiterentwickeln.
Nur das wenige Angebot an Gemeinschaftsgrundstücken finde ich nicht so gut. Aber gut, es ist ja nur das Grundspiel, mal sehen, was da noch alles so kommt.
__________________
himawara ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 26.09.2014, 08:24   #71
Shanna
Member
 
Benutzerbild von Shanna
 
Registriert seit: Aug 2004
Ort: Jagel
Geschlecht: w
Alter: 34
Gestern hatte ich endlich mal wieder Zeit ausgiebiger zu spielen. Hab mir eine einzelne Simdame erstellt, weil ich mich voll auf sie konzentrieren möchte und sie quasi rund um die Uhr verfolgen möchte, um all diese süßen Kleinigkeiten mitzuerleben. Hab nämlich das Gefühl, dass ich da ganz ganz viel noch gar nicht mitbekommen habe.

Und ich musste so lachen... Als sie sich mit totaler Hingabe den Finger ins Ohr steckte und danach ihren Salat mit bloßen Händen "umrührte". Mmmmmmh, lecker! Nach dem Essen beschwerte sie sich komischerweise über den schlechten Geschmack. Ja, ach... Wie kommt denn das?

Und ich hab das erste Mal so richtig auf die Kaubewegung geachtet. Das sieht ja so niedlich aus! Da "blähen" sich nicht die Wangen im Mundraum auf, sondern oben bei den Wangenknochen. Hihi, ich weiß zwar nicht, wie das gehen soll, aber es sieht sooo schnuckelig aus. Und wenn sie müde sind bzw. sich unwohl fühlen, in was für einem Schneckentempo sie dann ihr Essen zum Mund führen und kauen. Herrlich!

Und ich liebe die belebte Nachbarschaft! Ich freu mich einfach jedes Mal wie ein kleines Kind, wenn da von mir erstellte Sims an meinem Haus vorbeilaufen. Hihi.

Gestern kamen sich zwei Geschwister aus einer meiner anderen Familie entgegen. Sie ist schon erwachsen und ausgezogen, er noch Teenie und lebt noch bei den Eltern. Hab ganz gespannt beobachtet, was passiert, und tatsächlich sind sie stehen geblieben und haben sich unterhalten, wie man es wohl auch im realen Leben machen würde, wenn man seinem Bruder/seiner Schwester begegnet.

Ich bin so froh, dass jetzt das WE ansteht und ich dann wieder mehr Zeit habe zum Spielen. Leide schon richtig unter Entzugserscheinungen!

Geändert von Shanna (26.09.2014 um 09:26 Uhr)
Shanna ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 26.09.2014, 09:37   #72
electro_fee
Member
 
Registriert seit: Jun 2005
Geschlecht: w
Alter: 32
Ich möchte mich auch kurz äußern. Ich habe auch alle Sims Teile gespielt. Sims 2 war mein absoluter liebster Teil. Sims 3 und ich haben uns nie so angefreundet.
Sims 4 wollte ich ursprünglich nicht holen, wegen all der negativen Posts, Spieletests usw... Dann habe ich diesen Thread entdeckt und gemerkt an euren Erzählungen, dass Sims 4 eigentlich voll an mein Spielgefühl anschlägt. Normales Familienleben, soziale Interaktionen usw..

Und ich bin BEGEISTERT. Ich bin so froh, dass ich es geholt habe.

Das Sims erstellen geht schon so herrlich leicht von der Hand. Das Familienleben ist toll (ok. Im Moment ist es nur ein Pärchen, aber Kinder kommen sicher). Kennen lernen von Townies: GIGANTISCH!
Die soziale Interaktion ist so natürlich und einfach. Meine Simdame geht Sonntags immer ins Fitnessstudio und lernt leute beim Sport kennen. Danach gehts in die Bar zum gemeinsamen Schwätzchen. Daheim kann sie ohne Probleme essen und gleichzeitig mit ihrem Schatzi flirten. Ich bin echt hin und weg. Das Sim Leben ist ein Traum!

Und das für mich aller tollste: NICHTS ruckelt! Sims 3 war manchmal echt eine Katastrophe bei mir, mein Laptop hat es einfach nicht gepackt. Ganz ander sbei Sims 3. Alles auf besten Einstellungen, das Laden geht super schnell, und die Gemeinschaftsorte sind VOLL. Nicht nur 2 oder 3 Sims, die vereinsamt rumlaufen.. Nein, sicher 10 oder 15!! Auch Partys laufen ohne Probleme. TOLL TOLL TOLL!

Also ich bin begeistert. Klar, ein paar Sachen fehlen, aber diese liebenswerten Sims, diese tollen Interaktionen, alles toll :-)
electro_fee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2014, 09:47   #73
annigo
Member
 
Benutzerbild von annigo
 
Registriert seit: Okt 2007
Ort: Soest
Geschlecht: w
Alter: 48
Zitat:
Zitat von Shanna Beitrag anzeigen
Und ich hab das erste Mal so richtig auf die Kaubewegung geachtet. Das sieht ja so niedlich aus! Da "blähen" sich nicht die Wangen im Mundraum auf, sondern oben bei den Wangenknochen. Hihi, ich weiß zwar nicht, wie das gehen soll, aber es sieht sooo schnuckelig aus.
Jaaa, ich finde das auch so knuffig. Ich scrolle immer ganz nah ran, wenn die am Essen sind und grinse mir einen zurecht.
__________________
Das maximale Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur spirituellen Kapazität des Produzenten.
annigo ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 26.09.2014, 10:14   #74
Phoenyx
Member
 
Benutzerbild von Phoenyx
 
Registriert seit: Mai 2014
Ort: München
Geschlecht: w
Alter: 31
Jaaaa das machr ich auch!!! Mein Avatar sieht beim Essen sooo schnucklig aus!!!
__________________
MEIN KANAL: Phoenyx Youtube |SIMS 4 GALLERY: MissyPhoenyx
Phoenyx ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 26.09.2014, 12:53   #75
Stubenhocker50
Member
 
Benutzerbild von Stubenhocker50
 
Registriert seit: Jun 2014
Geschlecht: w
Hallo

Bin gerade erst auf diesen Thread gestoßen. Mein erster Gedanke war, endlich mal liest man von Spielern die das Spiel gut finden, genau wie ich, war schon ganz deprimiert, weil ich überall nur negatives gelesen habe von enttäuschten Spielern, da kommt so ein Thread gerade recht.

Ich liebe das Spiel einfach. Mir gefällt die Comic-Grafik wirklich sehr, viel besser als wenn es zu realistisch aussehen soll. Das Spiel läd unwahrscheinlich schnell, es läuft flüssig und ohne Probleme. Ab und zu mal kleinere Bugs, die aber nicht weiter tragisch sind, wenn ich da an Sims 3 denke, mit den Bugs, vor allem das stocken mittem im Spiel, die Ruckler, das habe ich bei Sims 4 alles nicht mehr.
Die Sims selber sind so liebenswert wie noch in keinem Teil der Sims-Reihe (meine Meinung). Das Multikasting ist super gelungen, mein Sim kann somit gleichzeitig seine Bedürfnisse stillen (Hunger und Sozial) und noch am Fernseher den Kochkanal anschauen und somit auch noch eine Fähigkeit lernen.
Meine Simin ist Schriftstellerin, schreibt an ihren Buch (Fähigkeit Schreiben), hört nebenher Musik (Spaß-Bedürfnis) und unterhält sich mit ihrem Ehemann (Sozial-Bedürfnis), der Maler ist und dabei fleissig an seinem Bild weitermalt.
Die Kinder sind einfach nur supersüß und goldig. Mein ebengenanntes Ehepaar haben 2 Kinder (Zwillinge), ein Mädchen und ein Junge, an denen sieht man auch das die Genetik wirklich gelungen ist. Das Mädchen mit ihren roten Haaren, sieht seinen Vater ähnlich und der blonde Junge kommt eher nach der Mutter. Es macht einfach nur Spaß mit meiner Familie zu spielen.
Auch die fehlenden Kleinkinder (was bei mir vorher der einzigste negative Punkt war) vermisse ich bis jetzt noch gar nicht. Das die Babys nur Objektbabys sind finde ich gar nicht so dramatisch wie es sich zuerst anhörte, ich habe bei Sims 2 + 3 mit den Babys auch nie was gemacht die lagen bei mir meistens nur in ihrem Bettchen, jedenfalls finde ich die Babys trotzdem sehr süß.
Das Spiel macht richtig süchtig und ich freue mich schon auf das erste AddOn.
Auch glaube ich ganz fest daran, daß die Sims 4 trotz aller negativen Kritik, doch noch ein Erfolg wird, spätestens nach den ersten AddOn's.
Stubenhocker50 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 26.09.2014, 16:01   #76
nena
Member
 
Benutzerbild von nena
 
Registriert seit: Dez 2004
Ort: (bei Zürich)
Geschlecht: w
Meine sitzten sogar mit dem Teller auf dem Klo wenns mal wieder eilt.

Sie sind einfach einzigartig ich liebe sie.
__________________
Sims das beste Spiel

Meine ID 1nena1


nena ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 26.09.2014, 17:21   #77
dolpin2000
Member
 
Registriert seit: Mr 2006
Geschlecht: w
Daumen hoch

Auch ich habe in Sims4 eine ganze Menge Spielspass wiedergefunden.
Meine 8 - köpfige Familie bringt zwar so einiges an Stress mit sich, weil ich mich um die einzelnen Fähigkeiten nicht so dolle kümmern kann.
Aber wenn sie alle so um den grossen Tisch sitzen und palavern, einige sich ganz wichtig tun, könnte ich stundenlang dabei zuschauen ohne einzugreifen.
Es macht einfach Spass, weil alles (noch????) so flüssig läuft und die Sims klasse miteinander interagieren.
Und ich denke auch, für's Grundspiel ist ja doch allerhand da. Und ich freu mich auf das erste Addon....bin sehr gespannt darauf.

An dieser Stelle möchte ich mich auch bedanken bei den fleissigen Simsfans , die mir "Ahnungslosen" mit ihren Treads und Sammlungen hier wahnsinnig weiterhelfen.Danke dafür, das ihr eure Freizeit opfert, damit ich nicht den Spass verliere, wenn ich nicht weiter weiss

Lieben Gruss Dolpin
__________________
Güte in den Worten erzeugt Vertrauen,
Güte beim Denken erzeugt Tiefe,
Güte beim Verschenken erzeugt Liebe
Laotse
dolpin2000 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 26.09.2014, 22:54   #78
Rinfanawen
Member
 
Registriert seit: Apr 2002
Ort: Stockstadt
Geschlecht: w
Alter: 48
@nena

Die Sims sind sogar soo einzigartig das ich grad voll das schlechte Gewissen habe weil sich 2 Sims getrennt haben. Beide haben schon neue Partner aber grade hat SIE sich unter der Decke ausgeheult und ER hat unter der Dusche sich an den Fliesen abgestützt und beide sind SEHR TRAURIG darüber das es mir grad soo furchtbar leid tut das getan zu haben. Beim schlafen kichern die Sims wenn sie glücklich sind, sie hat nur im Schlaf ganz Herz zerreißend gewimmert und beim Frühstück waren sie ganz bedrückt!

ICH LIEBE DIESES SPIEL SOWAS VON!!!
__________________
Ein Spiel sie zu knechten,
sie alle zu finden,
zum Computer zu treiben
und ewig zu binden! *g*
Rinfanawen ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 27.09.2014, 00:29   #79
simension
Member
 
Benutzerbild von simension
 
Registriert seit: Feb 2008
Ort: Holzminden
Geschlecht: w
Hallo zusammen,

ich freue mich sehr, hier jeden Tag über die vielen liebevollen Interaktionen eurer Sims zu lesen. Schön, dass der Thread sogar schon den ein oder anderen nachträglich überzeugen konnte, es dochmal mit Sims 4 zu versuchen.

Ich find's auch sehr schön, dass sich die Sims selbständig Beschäftigungen suchen, bei denen sie etwas lernen können. Dazu gehört auch, dass sich Kids um ihre Schulbildung selber kümmern. Ohne mein Zutun verbessert sich ihre Note! Schön, dass ich nicht immer hinter den Hausaufgaben herhetzen muss. Bin mal gespannt, ob das mit anderen Merkmalen auch so wird.

Mit simlischem Gruß
simension
simension ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 29.09.2014, 13:20   #80
Shanna
Member
 
Benutzerbild von Shanna
 
Registriert seit: Aug 2004
Ort: Jagel
Geschlecht: w
Alter: 34
Habe neulich bemerkt, dass die Sims auch im Sitzen z.B. am Computer einschlafen können und nicht aufstehen, sich über ihre niedrige Energie beschweren und dann auf den fallen und ein Nickerchen halten. Das fand ich total süß, hihi.

Natürlich habe ich, nachdem ich das gesehen und bewundert habe, meinen Sim sofort in sein Bett in seine wohlverdienten Träume geschickt.
Shanna ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 29.09.2014, 13:42   #81
nena
Member
 
Benutzerbild von nena
 
Registriert seit: Dez 2004
Ort: (bei Zürich)
Geschlecht: w
Auch in der Badewanne schlafen sie ein, die armen
__________________
Sims das beste Spiel

Meine ID 1nena1


nena ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 29.09.2014, 14:33   #82
Birksche
Member
 
Benutzerbild von Birksche
 
Registriert seit: Mai 2013
Ort: Dortmund
Geschlecht: w
letztens kam die hochschwangere nachbarin zu besuch, meine simin fragte sie nach dem geburtstermin...da gings los, die nachbarin fing an zu janken und zu stöhnen, beide setzten sich dann aufs bett und ich schwöre, obwohl ich simlish nicht verstehe, sie haben sich über ihre erlebnisse während der geburt ausgetauscht...das war so eindeutig nur durch gesten und geräusche vermittelt, dass ich echt mit offenem mund vorm pc sass...
Birksche ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 30.09.2014, 08:57   #83
Spremblie
Newcomer
 
Registriert seit: Sep 2014
Guten Morgen,

dies ist mein erster Beitrag hier im Forum und ich habe mir bewusst diesen Thread ausgesucht. Ich lese hier seit ein paar Tagen mit und kann eigentlich alles, was ihr so geschrieben habt, unterschreiben.

Vorab muss ich sagen, dass ich immer mal wieder versucht habe, den einen oder anderen Sims-Titel zu spielen und alle haben mich nie wirklich in ihren Bann gezogen. Da eine Freundin begeisterte Sim-Spielerin ist, konnte ich dort immer ausgiebig testen und habe bisher keinen einzigen Titel von die Sims gekauft. Bis jetzt…

Ich habe nach einem Spiel gesucht, das ich dann spielen kann, wenn ich keine Lust auf mein MMO habe. Nach langem hin und her bin ich dann bei Sims 4 gelandet. Ich habe Videos geschaut, Berichte gelesen und beschlossen, dass ich es probiere. Ich habe es mir dann vor ein paar Tagen zugelegt und bin seitdem mit dem „Sims-Virus“ infiziert. Mein größter Kritikpunkt war immer, dass die Sims nie zwei Dinge gleichzeitig tun konnten und daher immer so viel Zeit flöten gegangen ist. Das hat sich nun geändert und siehe da, es macht mir Spaß.

Die von vielen geschmähte Comic-Grafik finde ich persönlich gut. Solche Spiele altern imho besser. Aber das natürlich Geschmackssache.

Ich mag meine Sim, die, weil ich das so diktiert habe, Autorin werden will. Ich hatte vorher schon den einen oder anderen Sim angespielt, um die ein oder andere Funktion zu testen. Aber sie ist die Erste, die ich richtig spiele. Sie ist in ein kleines Haus gezogen und spart gerade auf ein größeres. Ich finde sie irgendwie niedlich, wenn sie schreiben soll und sich dabei scheckig lacht. Scheinen gute Bücher zu werden. Und wenn sie aufräumen soll, nimmt sie oft noch eine zweite Sache von alleine mit dazu. Ich übersehe manchmal die Gläser und die räumt sie dann brav auch mit weg.

Allerdings gehen mir ihre Freunde manchmal ein klein wenig auf den Zwirn. Die stehen zu den unmöglichsten Zeiten vor der Tür (bspw. wenn sie bei der Arbeit ist oder kurz bevor sie hingeht) und gehen dann teilweise auch nicht, wenn meine Sim sich schlafen legen soll. Ich hab sie ein paar Mal dann einfach zu Bett geschickt, wenn die noch da waren und sie noch ewig mit denen geplaudert hat und die Bitte zu gehen ewig in der Warteschleife hing. Allerdings beobachte ich dann auch gerne, was die anderen Sims machen, wenn meine Sim schon schläft. Ihre beste Freundin ist dann manchmal so angepieselt, dass sie den Müll aus dem Mülleimer nimmt und diesen auf dem Küchenboden verteilt. Ist ihr bester Freund dann auch noch da, kommt der in die Küche geflitzt und räumt das brav weg, nur um sich dann bis spät in die Nacht vor den PC zu setzen und zu spielen. Kann mich da immer drüber amüsieren. Der arme Kerl hat scheinbar keinen PC, wann immer er kommt und meine Sim ist nicht am PC (was als Autorin selten vorkommt), klemmt er sich schnell davor.

Ich mag die Interaktionen einfach sehr gerne. Auch dass sie diese von alleine suchen. Im Fitnessstudio gesellen sich auch immer mal wieder fremde Sims dazu, wenn ich meine Sim aus einer sozialen Notwendigkeit heraus mit einem anderen Sim interagieren muss. Ist dann immer Gruppenpalaver und wirklich trainiert wird dann nicht.

Mein Freund, der mit dem Spiel eigentlich noch weniger anfangen kann, als ich bisher, hat gemeint, wenn ich Häuser bauen will, soll ich Bescheid sagen… er baut da so gerne. Er hat ein wirklich tolles Häuschen für ein paar andere Sims gebaut. Vielleicht spielt er ja auch irgendwann mal.

Geändert von Spremblie (30.09.2014 um 08:59 Uhr)
Spremblie ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 30.09.2014, 09:25   #84
nena
Member
 
Benutzerbild von nena
 
Registriert seit: Dez 2004
Ort: (bei Zürich)
Geschlecht: w
Ich habe nun die Schriftsteller Karriere beendet Level 10 er war fleissig.
Seine Frau Level 10 als Koch.
Beiide Berufe haben mir viel spass gemacht.
Als Schrifsteller wenn er fertig ist verdienst du ein schönes Geld, täglich ob euf Arbeit oder nicht kriegst ca 1800- 3120 s jeh nacjh dem aber ich konnte ihnen nun ein tolles Haus bauen.
Er geht nur zwei Tage zur Arbeit sonst schreibt er die Bücher zuhause die er teuer verkaufen wird.

Macht einfach riesen Spass mit diesen Sims alles zu entdecken und wenig ist das nicht für das Haubtspiel, denke ich werde noch vieles neu finden und immer den Spass dran haben
__________________
Sims das beste Spiel

Meine ID 1nena1


nena ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 30.09.2014, 13:37   #85
Birksche
Member
 
Benutzerbild von Birksche
 
Registriert seit: Mai 2013
Ort: Dortmund
Geschlecht: w
ach schön...eine neue sims-fanin (weibl. von fan...)...wenn es dir zu lange dauert bis die sims gehen, kannst du die anderen sachen in der aktionsschleife auch weg-ixen, weisst du ja bestimmt...wollte es nur noch mal sagen...
Birksche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2014, 13:44   #86
ingerigar
Member
 
Benutzerbild von ingerigar
 
Registriert seit: Jan 2010
Geschlecht: w
Ich freu mich ja für euch, wenn es euch so gut gefällt! Ich bin wohl nicht der Spieler, der hauptsächlich an den Sims-Interaktionen interessiert ist. Meinen Spaß beziehe ich mehr vom Optischen, von der Gestaltung, vom Bauen und Einrichten, vom Geschichten erfinden etc. ...
__________________
Neu:"Aus dem Tagebuch eines Zeitreisenden 2"; erster Teil hier.
Blog "Gemeinsame Sims3-Nachbarschaften mit Downloads von Neustadt, Dunkelhain, Smaskargard, neuen Lots für Monte Vista reloaded und Dragon Valley sowie Links zu NNN-Magazin , Ultimativer Dunkelhainführer, Monte Vista Magazin
ingerigars Sims3-Projekte - ingerigars Geschichten
ingerigar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2014, 13:55   #87
Phoenyx
Member
 
Benutzerbild von Phoenyx
 
Registriert seit: Mai 2014
Ort: München
Geschlecht: w
Alter: 31
Ingerigar, ich kann verstehen wie es ist, wenn man von einer Sims-Reihe enttäuscht ist. Ging mir ja selbst eine lange Zeit so.

Dennoch muss ich gestehen, dass ich mich frage, was deine Motivation genau ist, immer wieder, wenn sich mehrere Simsspieler über Sims 4 freuen, punktgenau dazwischen zu rufen und zu demonstrieren, dass für dich Sims 4 ein totaler Reinfall ist. Verstehe mich nicht falsch, ich kann deine Meinung sogar in vielen Punkten nachvollziehen. Allerdings sind das immer auch subjektive Meinungen über das Spiel - diese allerdings immer wieder dort anzubringen, wo man genau weiß, dass diese Meinung nicht geteilt wird (wie hier in dem speziellen Thread, warum Sims 4 Spaß macht), erscheint mir doch als ziemlich hoher Energieaufwand, den ich so nicht recht nachvollziehen kann.

Als ich von Sims 3 enttäuscht war, habe ich meine Zeit lieber damit verbracht, mich an Sims 2 zu freuen. Klar kann man seine kritische Meinung äußern. Gehört ja auch dazu. Aber immer und immer wieder? Ausgerechnet dort, wo es eher weniger was zu suchen hat? Das ist doch irgendwie seltsam
__________________
MEIN KANAL: Phoenyx Youtube |SIMS 4 GALLERY: MissyPhoenyx

Geändert von Phoenyx (30.09.2014 um 13:57 Uhr)
Phoenyx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2014, 14:27   #88
ingerigar
Member
 
Benutzerbild von ingerigar
 
Registriert seit: Jan 2010
Geschlecht: w
Ich interessiere mich ja durchaus für alle Sims-Reihen - auch wenn ihr das vielleicht nicht versteht! - Ich habe alle (!) bisher gründlich gespielt und ich versuche gerade, mir über Sims 4 klar zu werden - weshalb das meiner Meinung nach genau der richtige Thread ist. Meiner Ansicht nach habe ich gerade auch gar nichts Negatives geäußert. Oder wollt ihr hier wirklich nur jubeln, ohne nachzudenken?
__________________
Neu:"Aus dem Tagebuch eines Zeitreisenden 2"; erster Teil hier.
Blog "Gemeinsame Sims3-Nachbarschaften mit Downloads von Neustadt, Dunkelhain, Smaskargard, neuen Lots für Monte Vista reloaded und Dragon Valley sowie Links zu NNN-Magazin , Ultimativer Dunkelhainführer, Monte Vista Magazin
ingerigars Sims3-Projekte - ingerigars Geschichten
ingerigar ist offline   Mit Zitat antworten

Werbung
Alt 30.09.2014, 14:39   #89
simension
Member
 
Benutzerbild von simension
 
Registriert seit: Feb 2008
Ort: Holzminden
Geschlecht: w
Hallo zusammen,

@Phoenyx
Ich konnte an ingerigars Kommentar nichts Verwerfliches entdecken, wenn ich ihn für sich alleine hier lese und das machen ja viele Leser.

In der Tat wird heir bisher kaum über den Baumodus berichtet. Hat da schon jemand tolle Neuerungen für sich entdeckt? Und damit meine ich nicht die Promosachen sondern echte Anwendung.

Mit simslischem Gruß
simension
simension ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 30.09.2014, 14:50   #90
Phoenyx
Member
 
Benutzerbild von Phoenyx
 
Registriert seit: Mai 2014
Ort: München
Geschlecht: w
Alter: 31
Ich fand den Kommentar in diesem Thema-Kontext schlicht verwirrend.
Da hab ich mir gedacht, ich frag mal einfach nach - und zwar ohne böswilligen Hintergedanken. Denn auch im Bezug zu diesem Threadthema wusste ich noch nicht einmal, wie ich deinen Kommentar, Ingerigar, deuten soll. Steckt darin eine Frage, dass du weniger etwas zu den Interaktionen, sondern eher dem Baumodus lesen willst? Oder bezog sich dein Kommentar darauf, dass dir die Interaktionen zwar nicht so wichtig sind, du dafür aber die Optik bezaubernd findest, weshalb du findest, dass Sims 4 durchaus Spaß macht. :???:

So ein eher nichtsaussagender Kommentar hat bei mir halt Neugier und Verwirrung aufgeworfen. Und da ich wusste, dass du von dem Spiel leider wenig begeistert bist und mir vorherige Kommentare aufgefallen sind, war ich als ich das hier las noch verwirrter.
__________________
MEIN KANAL: Phoenyx Youtube |SIMS 4 GALLERY: MissyPhoenyx
Phoenyx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2014, 14:53   #91
Fuchur
SimForum Team
 
Benutzerbild von Fuchur
 
Registriert seit: Nov 2001
Ort: München
Geschlecht: M
Zitat:
Zitat von simension Beitrag anzeigen

In der Tat wird heir bisher kaum über den Baumodus berichtet. Hat da schon jemand tolle Neuerungen für sich entdeckt? Und damit meine ich nicht die Promosachen sondern echte Anwendung.
Ich finde es absolut genial, dass man die Fenster in der Höhe verschieben kann. Mich hat das bei den Sims-Vorgängern immer gestört, dass die Küchentheken oft höher war als das Fenster. Von außen wenn man durch das Fenster schaute, konnte man sozusagen die Rückwand der Küchentheke sehen. Jetzt kann man einfach das Fenster einen ticken höher platzieren. Spitze!

Auch das man die Höhe der Räume verändern kann finde ich klasse. Dadurch kann man beim Bauen ein paar schöne Häuser hinbekommen, welche von außen nicht mehr so "gequetscht" aussehen.

Das sind für mich die tollsten Erneuerungen im Baumodus.
__________________
pimp-my-sims + sims2houses
Fuchur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2014, 14:55   #92
ingerigar
Member
 
Benutzerbild von ingerigar
 
Registriert seit: Jan 2010
Geschlecht: w
Ich bin nicht der Ansicht, dass Sims 4 für mich ein totaler Reinfall ist. Ich finde die Sims und ihre Art durchaus gelungen! Es gibt anderes, was mir weniger zusagt, aber das ist ja hier nicht das Thema.
Ich schaue hier gerade deshalb rein, um rauszufinden, was Spaß macht!

Verschiebbare Fenster finde ich auch genial!
__________________
Neu:"Aus dem Tagebuch eines Zeitreisenden 2"; erster Teil hier.
Blog "Gemeinsame Sims3-Nachbarschaften mit Downloads von Neustadt, Dunkelhain, Smaskargard, neuen Lots für Monte Vista reloaded und Dragon Valley sowie Links zu NNN-Magazin , Ultimativer Dunkelhainführer, Monte Vista Magazin
ingerigars Sims3-Projekte - ingerigars Geschichten
ingerigar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2014, 14:58   #93
Phoenyx
Member
 
Benutzerbild von Phoenyx
 
Registriert seit: Mai 2014
Ort: München
Geschlecht: w
Alter: 31
Dann tut's mir Leid - da hab ich deinen Kommentar in meiner Verwirrung halt misinterpretiert

@Fuchur: Dass mit den Fenstern und den Küchentheken ist mir im Übrigen auch schon öfters aufgefallen. Vor allem wenn man ein Fenster im bestimmten Stil haben wollte, ist es schön, dass man dieses einfach höher verschieben will und nicht zwangsweise ein anderes Fenster verwenden muss.

Hoffe doch mal sehr, dass man irgendwann die Spiegel an den Wänden auch höhen-verschieben kann.

Was ich übrigens totale Klasse finde, sind die vielen kleinen Kerben in Möbel, Fenster, Zäune und Säulchen. Das hat etwas von Shabby Chic, was ich total schön finde.
__________________
MEIN KANAL: Phoenyx Youtube |SIMS 4 GALLERY: MissyPhoenyx
Phoenyx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2014, 15:13   #94
simension
Member
 
Benutzerbild von simension
 
Registriert seit: Feb 2008
Ort: Holzminden
Geschlecht: w
Hallo zusammen,

verschiebbare Fenster finde ich auch prima! Aber mir fehlen schon wieder einige, was Höhe und Breite im gleichen Stil wie die vorhandenen angeht... das Problem plagt mich aber in jedem Simsteil ;-). INsgesamt finde ich die Auswahl der Fenster wirklich gelungen.

Zitat:
Zitat von Phoenyx Beitrag anzeigen
Hoffe doch mal sehr, dass man irgendwann die Spiegel an den Wänden auch höhen-verschieben kann.
Das geht wohl nicht, weil Sims mit den Spiegeln interagieren, z.B. Reden übern für ads Charisma. Ist für mich auch nicht nachvollziehbar, dass das der Grund sein soll: Ans Essen müssen sie ja auch nicht 100 Prozent ran, um es zu greifen, dann soll ihnen doch auch egal sein, auf welcher Höhe der SPiegel hängt. Aber Prgrammierung ist halt oft komplexer als für so vermeintlich einfacher Wünsche anzunehmen ist.

Mit gefallen auch die Dächer sehr: Sowohl die Texturen als auch ihr neues Verhalten. Sie löschen ja Dächer unter sich nun nicht mehr aus und selbst komplexere Dächer reißen unter sich keine unschönen Lücken. Mit dem Dachwerkzeug stehe ich aber gerade erst am Anfang.

Die Dekosachen für innen uns insbesondere den Gartenbereich finde ich auch prima. Uns den cheat zum Vergrößern nutze ich im Garten regelmäßig. Von mir aus hätten sie da in den untren Stufen ruhig kleinere Vergrößerungsschritte einbauen können. Da hoffe ich noch drauf, dass da noch was zwischengeschoben wird oder nen Mod für kommt... dürfen ja nur Multiplikatoren sein.

Mit simlischem Gruß
simension
simension ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 01.10.2014, 01:34   #95
Simsane11
Member
 
Benutzerbild von Simsane11
 
Registriert seit: Okt 2009
Ort: Im schönen Hessen
Geschlecht: w
Alter: 52
Ich lese speziell DIESEN Thread echt mit totaler Begeisterung! Meist ist der Mensch ja so gepolt, dass er sich immer mehr mit dem Negativen beschäftigt anstatt sich auf die positiven Dinge zu fokusieren.... ich gehöre da durchaus auch dazu. Klar gibt es ein paar Dinge in Sims4, die mich stören bzw. mir fehlen. Wäre gelogen, wenn ich das verneinen würde. ABER: betrachtet man es mal genau, sind die wirklich so verschwindend gering im Vergleich mit den vielen tollen Dingen, dass es mir unterm Strich eigentlich vollkommen egal ist.

Ich spiele Sims seit Sims2... Sims1 habe ich nie ausprobiert, daher kann ich dazu nichts sagen. Sims2 war meine große Liebe bisher. Einfach vom Spielgefühl her, dem Suchtpotential, den tiefen Bindungen zu meinen Sims - sie waren wirklich wie eine Art zweiter Familie für mich! Klingt dämlich in Bezug auf ein PC-Spiel, aber so war es nun mal.

Dann kam Sims3. Puuuh, war das eine Umstellung! Ich hab mich höllisch schwer getan mit dem vollkommen anderen Spielprinzip. Ich hatte mich soooo drauf gefreut... und ein paar Dinge waren ja auch klasse: die offene NB, der CaST, das CaW-Tool. Nur war es leider nicht MEIN Spiel. Bis zuletzt nicht, auch wenn ich es immer wieder mal angeworfen habe und mir das eine und andere Addon auch holte. Ich konnte einfach nicht dasselbe Spielgefühl herstellen wie bei Sims2. Keine solche Bindung zu meinen Sims aufbauen. Ganz genau kann ich nicht mal sagen woran es lag - irgendwie wirkten sie mehr wie "Roboter" auf mich. Ohne Seele. Vom Aussehen ganz zu schweigen, das war einfach nicht mein Fall. Zu wenig Interaktionen zwischen den Sims. Zu wenig Familiengemeinschaft. Zuviel Einzelgängertum. Zuviel Fokus auf suchen, sammeln und Aufgaben lösen. Halt einfach nicht mein Ding. Bis zuletzt nicht. Und meist habe ich spätestens nach 2-3 Stunden Spielen freiwillig ausgemacht. Bei Sims2 habe ich hingegen echt ganze Nächte durchgespielt, weil ich mich einfach nicht lösen konnte. Ich erinnere mich da lebhaft an so manchen MÜDEN Arbeitsbeginn mit Ringen unter den Augen. Das zumindest blieb mir bei Sims3 erspart.

Sims4 stand ich dementsprechend erstmal skeptisch gegenüber. Wollte mich nicht wieder zu sehr freuen und hinterher enttäuscht sein. Auch wenn mich die Infos im Vorfeld und die tollen Screenshots und Walkthrough-Videos echt zappelig gemacht haben und ich den ET dann kaum noch abwarten konnte. Und was soll ich sagen? Sims4 hat mich wirklich überrollt... so hin und weg und fasziniert war ich von einem Sims-Spiel schon seit Jahren nicht mehr. Ich sitze nun schon seit dem ersten Anwerfen des Spiels immer noch überwältigt davor und kann mich gar nicht einkriegen über die vielen tollen Animationen und Interaktionen! Ich LIEBE das Aussehen der neue Sims - die sind sooo knuffig. Ich bin vollkommen begeistert von der wirklich gut bevölkerten Nachbarschaft. Endlich ist mal was los vor der Haustür! Für ein Basis-Spiel gibt es meiner Meinung nach echt eine riesengroße Auswahl an Kleidung, Frisuren, Objekten und Möbeln. Durch die vielen Addons der Teile zuvor vergisst man ja gerne, wie dünn da die Grundspiele zu Beginn ausfielen. Das was dafür fehlt und etwas zu kurz kam (wie Pools, Keller, CaST, Kleinkinder, Autos) kann ich recht gut verschmerzen. Und ich denke (hoffe) das das Eine oder Andere noch mit den Addons auch noch nachgeliefert wird.

Ich kann daher nur sagen: Sims4 ist für mich bisher der beste Teil der Serie! Ich habe mein altes Spielgefühl endlich wieder mit Sims, die ich lieben kann! Ich spiele bis zum Exzess (und erneut mit Schlafmangel *hust*) und finde es einfach nur klasse. Ich kann gar nicht alles aufzählen was mich begeistert... am Ende des Tages zählt für mich nur der pure Spielspaß. Und DEN habe ich mit Sims4 in jedem Fall wiedergefunden. Ich jedenfalls freue mich schon jetzt wie Bolle auf all das was da noch kommen wird. In der Reihe wird JEDES Addon und JEDES Mini in jedem Fall MEINS sein. Das steht fest!

I love Sims4!!!!
__________________
* Das Passwort fürs Leben: HUMOR !!! *
Simsane11 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 01.10.2014, 08:06   #96
Frani
Member
 
Benutzerbild von Frani
 
Registriert seit: Aug 2004
Geschlecht: w
Im Zusammenhang zum Baumodus hab ich ich ja schon einiges geschrieben, ich finde es gut das man die Wände verschieben kann und somit Räume ganz einfach vergrössern inklusive dem dazugehörigen Fundament, ohne das man erst umständlich die Räume ausräumen muss.

Auch die Sache mit dem Fundament find ich super, man kann es ohne Probleme erhöhen oder verringern, später hinzufügen usw.

Auch klasse das man die Beleuchtung über Bilder oder einen Spiegel platzieren kann, sogar über Türen ist möglich, genauso wie mehrere Bilder untereinander.

Praktisch das man zum Beispiel auch Dächer einfach nur platzieren muss und dann mit den Pfeilen verschiebt, früher war das umständlicher, man musste wenn man zum Beispiel das Haus vergrössert das Dach ja komplett löschen, jetzt zieht man es einfach nur auf die gewünschte Grösse. Dann kann man auch ganz einfach die Rundung verändern ohne eine andere Dachvariante nehmen zu müssen, auch die kleinen Dekoelemente, ich weiss jetzt nicht wie die heissen, die rund um das Dach oder um eine Terrasse herum.

Die kleinen Spiegel an der Wand kann man doch in der Höhe verschieben, nur die Grossen funktionieren nicht.

An der Bepflanzung gefallen mir besonders die Gräser, die man zum Beispiel hübsch um die Bäume drapieren kann, macht gleich mehr her als nur der Baumstamm alleine auf der Wiese.

Gut finde ich die vorgefertigten Räume, gab es zwar bei Sims 3 später auch nur das hab ich das nie genutzt, jetzt nehm ich die gerne mal her und passe sie dann einfach nur an.

Besonders hübsch finde ich die runden Terrasen und diese kleinen Balkone (nennt man das so) die man vors Fenster anbringen kann und darin sogar so ein Blumenkistchen, das sieht echt klasse aus.

Ich finde den Baumodus klasse gemacht, für mich einfach gestaltet und bedienungsfreundlicher als bei den andere Simsspielen, ich hoffe mal das es irgendwann vielleicht auch runde Wände gibt, da es bei den Terrassen ja auch möglich ist.
Frani ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 01.10.2014, 11:12   #97
Amanda
Member
 
Benutzerbild von Amanda
 
Registriert seit: Apr 2002
Ort: nicht ganz Frankfurt
Geschlecht: w
Alter: 62
Huhu!
Ich sehe schon, dass ich bisher bei Sims 4 noch nicht sehr viel ausprobiert habe, wenn ich eure Beiträge lese.Kommt aber noch, denn ich mag das Spiel auch.
Meiner Ansicht nach ist es für leidenschaftliche Sims 2- Spieler wie mich eine tolle Sache. Weniger ansprechend dürfte es tatsächlich für Spieler sein, die Sims 3 bevorzugen. Das Spiel hat eben ein anderes Konzept.
Mir fehlt auch einiges ( Aussehen der Nachbarschaft z.B), aber die Erweiterung der Kommunikationsmöglichkeiten und das Muktitasking gleicht das komplett aus.

Gruß

Amanda
Amanda ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 01.10.2014, 11:40   #98
Little_Chaos_Angel
Member
 
Benutzerbild von Little_Chaos_Angel
 
Registriert seit: Apr 2009
Ort: Ö / Amstetten
Geschlecht: w
Alter: 26
Ich versuch mich auch mal an einer Liste mit positiven punkten :

Das Routing ist einer meiner Hauptpunkte - es gibt keine Sims mehr, die ihren Weg nicht finden, und deswegen mit der Hand in der Luft rum wedelnd im weg stehen und damit gar auch noch andere Sims blockieren.
Es ist nicht perfekt, aber immer noch weitaus besser als in sims3.
Die sozialen Interaktionen sind auch sehr gut geworden. Meine ganze Familie sitzt beim essen, und redet miteinander. Man kann echt liebevolle, gemeinsame fernsehabende machen, und allgemein ist die Aufteilung der Handlungen in den einzelnen Menüs besser gelungen, und sie merken sich auch, was in den Menüs ist, sie wirken nicht mehr so, als hätte jemand mit den aktionen rumgwürfelt während der user eine neue auswählen will.

Obwohl mir die offene Welt zum teil wirklich fehlt, muss ich zugeben, dass ich wieder zum Generationen spielen geneigt bin, weil ich ja nicht so einfach das Haus verlassen kann - ich mag den ladebildschirm einfach nicht.

Auch im vierten Teil der Reihe haben die Entwickler den einzigartigen Humor der Sims behalten. Wo man vorm Bildschirm sitzt und sich entweder vor lauter lachen herum kugelt oder aber sich mit einem facepalm uber ihr Verhalten wundert.

Ich bin zuversichtlich, dass aus Sims 4 noch viel werden kann, wenn man an die add ons denkt .
Diese vergleiche ich gerne mal mit Autos - es gibt eben ein Standardmodell und wenn man dann noch z.b. eine Klimaanlage dazu haben will, muss man eben mehr zahlen, Punkt.

Auch gut finde ich die Kleidung, sieht alles sehr schick aus.

Das der CAsT fehlt, hat sich spontan gestern auch zu einem persönlichen Vorteil entwickelt - es hat das Interesse für eigene meshes und recolors geweckt.
Damit werde ich mich am Wochenende beschäftigen.

Das alles fällt mir spontan so ein, aber es gibt sicher noch mehr - es sind vor allem die Kleinigkeiten und Details, die das Spiel für mich einzigartig machen
__________________
Yanick: "Ist grade das Licht ausgegangen, oder warum ist es hier so dunkel geworden?"
Ich: " Nein, Fabi's Bildschirm hat sich ausgeschaltet."
© by Yanick und mir, 25.8.2014
Little_Chaos_Angel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2014, 11:52   #99
ambermoon
Member
 
Registriert seit: Sep 2014
Ort: Köln
Geschlecht: w
Alter: 37
Zitat:
Zitat von Little_Chaos_Angel Beitrag anzeigen
Das der CAsT fehlt, hat sich spontan gestern auch zu einem persönlichen Vorteil entwickelt - es hat das Interesse für eigene meshes und recolors geweckt.
Hab vor gaaaaaanz langer Zeit mal an Möbel gebastelt aber da ging das alles ja total easy. Hätte auch mal wieder Lust aber mir fehlt leider die Zeit ... Naja dafür bin ich schon fleißig am downloaden Gibt ja wirklich schon tolle Sachen.
ambermoon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2014, 13:09   #100
Stubenhocker50
Member
 
Benutzerbild von Stubenhocker50
 
Registriert seit: Jun 2014
Geschlecht: w
Hallo

Mit den Baumodus bin ich auch sehr zufrieden ist super einfach da ein Haus zu bauen. Dächer zu bauen ist ein Kinderspiel. Wenn man das Haus vergrößert, muß man das Dach nicht abreißen und neu draufsetzten, sondern kann es einfach in die gewünsche größe ziehen, einfach toll.
Ich habe zwar noch nicht sehr viel gebaut, bin eben einfach kein Häuslebauer, aber das liegt hauptsächlich daran, daß es mir an Ideen fehlt, wie das Haus aussehen soll, meine Häuser sehen irgendwie immer gleich aus, habe einfach keine Fantasie. Dann die Frage was ist besser, zuerst den Grundriss des Hauses zu bauen und dann die Zimmer auf zu teilen, oder zuerst die Zimmer zu bauen, was wo ist, so habe ich es seither immer gemacht, und die Häuser sahen gleich aus, vielleicht sollte ich es dann doch andersherum mal versuchen also zuerst den Grundriss des Hauses bauen, wie das Haus aussehen soll, und dann erst die Zimmer einteilen? Wäre auf jedenfall eine Überlegung wert.
Der CAS war für mich zuerstmal eine ziemliche Umstellung (wahrscheinlich nicht nur für mich), aber nun wo ich daran gewöhnt bin, geht es sehr einfach und leicht einen Sim zu erstellen, nur bekomme ich leider einen Sim der nach Jemanden bestimmten aussehen soll, immer noch nicht hin, aber vielleicht bekomme ich das doch noch irgendwann mit viel Übung, hin. In der Zwischenzeit erstelle ich halt lieber Sims die nach keinen Vorbild sind, da habe ich schon einige in meiner Bibliothek gespeichert, das macht wirklich viel Spaß.
Stubenhocker50 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Antwort

Werbung


Lesezeichen
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001 - 2007 SimsZone.de
© 2007 - 2010 SimPlaza.de