Sim Forum

Werbung

Zurück   Sim Forum > Die Sims 4 > Die Sims 4: Allgemein

Werbung

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.07.2017, 11:30   #3801
Dark_Lady
SimForum Team
 
Benutzerbild von Dark_Lady
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Greven
Geschlecht: w
Alter: 38
Ich frage mich ja gerade, auf welchen Seiten du nach Sims 4 CC schaust... da ist doch weit über 90% alles kostenlos, wenn man mal von Peggy, Newsea und butterflysims absieht, die aber schon immer pay dabei hatten und deren Meshes man durchaus auch kostenlos bekommt, wenn man richtig sucht.
Auch ohne den Booty.
__________________
Download-Tutorial Sims 2 + Sims 4 | Linkliste Sims 2 + Sims 4
Blog | Simblr | Homepage
You know I know that you know I know
That you're a liar, a liar...
Dark_Lady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2017, 11:33   #3802
BloodOmen1988
SimForum Team
 
Benutzerbild von BloodOmen1988
 
Registriert seit: Feb 2009
Ort: Greiffenstein
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von Heartfilia_ Beitrag anzeigen
Aber es hat mich in dem Moment eben aufgeregt, dass meine Meinung nicht einfach akzeptiert werden kann bzw vernünftig darauf reagiert werden konnte [...].

[...]

Und nochmal, das ist nur, wie ICH das sehe. Andere sind nicht gezwungen es genauso zu sehen und können gerne anderer Meinung sein. Aber lasst mir bitte meine. Danke.
Lies doch bitte noch einmal genau, was du geschrieben hast - und was andere geschrieben haben. Jeder andere hat hier genauso seine Meinung geäußert wie du und ich empfinde ehrlich gesagt deinen Beitrag gerade als patziger als jeden anderen Beitrag, der hier gestern geschrieben wurde. Und ja, auch das ist nur eine Meinung.

Zitat:
Ich hab meine Meinungen ja nicht um irgendwem zu gefallen, sondern schon aus bestimmten Gründen. Ich bilde sie mir eben durch meine Erlebnisse, Erfahrungen und Empfindungen und nicht der anderer.
Und was das angeht, so geht das hier jedem anderen genauso wie dir. Jeder von uns bildet sich seine Meinung auf dieser Grundlage. Du bist hier in einem Forum und da tauscht man sich aus - da ist es doch klar, dass man auch auf Meinungen trifft, die der eigenen nicht entsprechen. Aber nur, weil man nicht die gleiche Meinung teilt, heißt das doch nicht, dass man jemanden für dumm hält, ihn anprangert oder sonst etwas...
__________________
Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Wenn die Nacht beginnt / betrittst du das Land / Hinter den Spiegeln Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
Fotostory-Projekt: Update 19.11.2015 (Café)
~ CAW | Blog | Simblr | Fotostory-Simblr ~
BloodOmen1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2017, 12:12   #3803
Guu
Member
 
Benutzerbild von Guu
 
Registriert seit: Mär 2004
Ort: Oasis Springs
Geschlecht: w
Ich frag mich langsam, ob es was bringt, darauf weiter einzugehen. Also ich bin hier aus der Diskussion raus und hoffe, dass diese sich hier nicht noch weiter zieht.
__________________
Guu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2017, 12:43   #3804
Cosmic Dream
Member
 
Benutzerbild von Cosmic Dream
 
Registriert seit: Jun 2011
@ Heartfilia

Zitat:
Und da ist mir das Geld dann etwas zu schade für. Reicht ja schon das ich auf Steam mindestens 3 total schlecht, lieblos und lustlos geportete Spiele in meiner Bibliothek hab, für die ich viel Geld bezahlt und die dann nur schlecht oder gar nicht funktioniert haben.
Du kannst Steamspiele zurückgeben, vor allem wenn sie nicht funktionieren. Ich habe in der Vergangenheit 2 Spiele auf Steam mit voller Kostenrückerstattung reklamiert und letzten Monat ein EA-Spiel direkt bei EA - ebenfalls bei voller Kostenrückerstattung und ohne irgendwelche Probleme.

Das ist für mich im Übrigen ein Grund, weshalb ich Spiele lieber digital kaufe. Steam hat meines Wissens eine generelle Umtauschgarantie, EA/Origin bei bestimmten Titeln (steht aber dran, ob es geht).

Zu "den Deutschen". Ich hab in den letzten ~2 Jahren Menschen aus ~14 verschiedenen Ländern getroffen, mit völlig unterschiedlichen kulturellen und gesellschaftlichen Hintergründen und das, was mir dabei am meisten auffiel, war, daß es den Deutschen (das ist nun ebenfalls verallgemeinert) einfach zu gut geht und sie vieles für selbstverständlich halten und deshalb nicht zu schätzen wissen, wovon Menschen aus anderen Ländern nur träumen können.

Viele der deutschen Spieler eines Spieles chillen auf Hartz4 oder Fake-Bafög, weil es cooler ist nichts zu tun außer zu zocken und sich trotzdem vom Staat finanzieren zu lassen, während von den Nicht-Deutschen Spielern alle, die ich kennengelernt habe, entweder arbeiten, studieren oder als Teen noch zur Schule gehen (und selbst da nebenbei jobben, um eigenes Geld zu haben, um sich Sachen kaufen zu können).

Von diesen Spielern hatte auch niemand die typisch? deutsche Anspruchshaltung, ohne Eigeneinsatz - wie zu arbeiten oder zu jobben - dies und das und jenes zu bekommen.

Spiele und Fanitems, egal ob Sims oder etwas anderes, sind überflüssige Luxusartikel. Nicht lebensnotwendig, jedoch ein netter Zeitvertreib.

Wenn du wegen Krankheit nicht arbeiten kannst und trotzdem versorgt bist, sei es durch den Staat, sprich das deutsche Sozialsystem und die arbeitenden Steuerzahler oder arbeitende Angehörige und nicht einmal dankbar dafür bist, daß du dir keine Sorgen darum machen mußt, ob du eine Wohnung, Kleidung oder genug zu essen und im Winter eine Heizung hast, dann ist das bedauerlich.

Denn genau mit solchen Problemen würden sich kranke/nicht arbeitende Menschen aus anderen Ländern herumschlagen, noch mehr als es in Deutschland der Fall ist.


PS:

Kinderarmut und Altersarmut und Geringverdiener und Geldprobleme von Familien mit mehreren Kindern usw gibt es hier auch.

Aufgrund deiner bisherigen Schilderungen (Gaming-PC usw) nehme ich jedoch nicht an, daß es dir so schlecht geht wie manch anderen in Deutschland, die zB trotz zu arbeiten noch Zuschüsse beantragen müssen, weil sie sonst nicht über die Runden kommen.
Cosmic Dream ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2017, 13:12   #3805
Heartfilia_
Member
 
Benutzerbild von Heartfilia_
 
Registriert seit: Mai 2013
Ort: Mirow
Geschlecht: w
Alter: 24
Zitat:
Zitat von Guu Beitrag anzeigen
Ich frag mich langsam, ob es was bringt, darauf weiter einzugehen. Also ich bin hier aus der Diskussion raus und hoffe, dass diese sich hier nicht noch weiter zieht.
Das unterschreib ich einfach mal, aber


dazu muss ich noch kurz was sagen:

Zitat:
Zitat von Cosmic Dream Beitrag anzeigen
Aufgrund deiner bisherigen Schilderungen (Gaming-PC usw) nehme ich jedoch nicht an, daß es dir so schlecht geht wie manch anderen in Deutschland, die zB trotz zu arbeiten noch Zuschüsse beantragen müssen, weil sie sonst nicht über die Runden kommen.
Auf meinen ersten Gaming Rechner hab ich Monatelang gespart. Den zweiten (und noch aktuellen) hab ich von meinem Freund geschenkt bekommen, der sich einen neuen auf Raten gekauft hat.
Spiele kauf ich ausschließlich, wenn sie im Angebot oder nicht zu teuer sind und dafür muss ich dann anderswo kürzer treten (z.B. nur das allernötigste einkaufen)
Seit ich jetzt mit meinem Freund zusammen wohne ist es etwas besser mit dem Geld weil wir beide Geld kriegen und uns die Ausgaben aufteilen. Er zahlt Internet, ich zahle den Einkauf, jeder die Hälfte der Miete und wenns um Spiele oder sowas geht, gucken wir meistens auch wer von uns grad mehr auf dem Konto hat und dann kauft es der mit mehr Geld und das Spiel wird sich geteilt (bei Steam z.B. geht das ja oder bei der PS4).
Und wir werden noch zusätzlich von seiner Mutter unterstützt, die uns öfter was zu Essen vorbeibringt und manchmal sogar aus ihrer eigenen Tasche für uns etwas einkauft.
Mir ginge es nicht so gut würde ich noch alleine wohnen und hätte meinen Freund nicht. Und zur Info: als ich bei meinen Eltern gewohnt habe hatte ich zeitweise wirklich NULL Geld. Gar nichts. Das Konto war komplett leer und sogar ein paar Cent im Minus. Und ich hab von meinen Eltern nichts gekriegt und auch nichts verlangt (außer mal Busgeld um zum Arbeitsamt zu fahren), immerhin hab ich was zu Essen und ein warmes Bett gehabt obwohl sie mich ebenso gut hätten rauswerfen können. (Was mein Papa beinahe getan hätte, aber gott sei Dank hatte meine Mutter da auch noch ein Wort mitzureden). Als ich so 14 war hatten wir ne Zeit lang fast kein Geld, mein Papa hat nur ganz wenig verdient und davon die Rechnungen bezahlt und wir mussten ansonsten nur von Kindergeld leben, weil das Amt uns den Geldhahn zugedreht hatte, da angeblich mein Papa ein paar Jahre zu vor sooo viel verdient hat, dass sie der Meinung waren wir hätten genug. Da wurde dann plötzlich nicht mehr nach Kontoauszügen gefragt. Wir hatten damals 6 Monate lang den Luxus Internet nicht. Manchmal war der Strom weg weil mein Papa nicht alle Rechnungen bezahlen konnte. Die Küchenschränke waren bis auf ein bisschen Brot fast leer. Weil wir uns fast nichts leisten konnten und nur aufs allerallernötigste beschränken mussten. Das waren sch... Zeiten. Also das nur mal so zur Info, falls jemand denkt ich rede von Armut ohne zu wissen, was das heißt.


Und mehr sag ich dann dazu auch nicht. Denn ich will die Diskussion nicht unnötig in die Länge ziehen.
Heartfilia_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2017, 17:27   #3806
Nico
Member
 
Benutzerbild von Nico
 
Registriert seit: Aug 2015
Ort: Windenburg
Geschlecht: m
Alter: 18
Zitat:
Zitat von Dark_Lady Beitrag anzeigen
Ich frage mich ja gerade, auf welchen Seiten du nach Sims 4 CC schaust... da ist doch weit über 90% alles kostenlos, wenn man mal von Peggy, Newsea und butterflysims absieht, die aber schon immer pay dabei hatten und deren Meshes man durchaus auch kostenlos bekommt, wenn man richtig sucht.
Auch ohne den Booty.
Ich weiß noch, als ich damals fast alles was ich für Sims 2 hatte aus Booty hatte damals war das alles viel schlimmer, heutzutage übelrege ich sogar manchmal ob ich mir nicht ein TSR VIP Konto anschaffen sollte, aber ich hab irgendwie das Gefühl, als habe ich TSR schon leer gedownloadet

Leute, ich fühle mich so tot und bin so orientierungslos.. ich habe gerade mal ein Nickerchen gemacht (1 1/2 Stunden) und ich fühl mich wie auf einem anderen Planeten und mache mir über die witzigsten Dinge Gedanken
Ich wünsche euch allen einen schönen Tag, ist das Wetter bei euch auch so schön? und Hey Guu, dich hab ich lang nicht mehr hier gesehen
Nico ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2017, 18:37   #3807
Meryane
Member
 
Benutzerbild von Meryane
 
Registriert seit: Jan 2015
Geschlecht: W
Mir ist das schon wieder zu heiß draussen, ich kann das nicht gut ab.
Wir haben unser Zelt raus getan zum Trocknen, das war nach dem WE leider noch feucht. Nur das zusammen packen eben und ich war total schweiß gebadet und meine Stimme futsch. Das klingt dann immer... ich fiepe dann nur noch vor mich hin.
__________________
Mein Blog
Meine Facebookseite
Meryane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2017, 20:07   #3808
Imani
Member
 
Benutzerbild von Imani
 
Registriert seit: Mär 2015
Ich bin auch total erschöpft. Im Büro war es heute Nachmittag unerträglich geworden. (Ach ja, das Fenster war auch mal wider den ganzen Tag geöffnet, ich mag da aber gar ncht mehr diskutieren).

Ist ja auch nur noch Morgen, dann ist für diesen Monat fertig mit Arbeiten. Yeah.
Ich bin aber auch sowas von Urlaubsreif.
__________________
_______________________________________________
Projekt: Gemeinschafts-Welten
Doku&mehr: Mein Blog
_______________________________________________
Imani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2017, 20:28   #3809
hedgehog
Member
 
Benutzerbild von hedgehog
 
Registriert seit: Mai 2014
Ort: Berlin
Geschlecht: w
Alter: 25
Bei uns war es noch gar nicht sooo warm, aber morgen soll es heiß draußen werden.
Dafür hat bei uns heute im Büro das Internet den Geist aufgegeben, von ca. 11 bis 16 Uhr ging gar nichts. Dann hat die dafür zuständige Firma alles wieder zum Laufen gebracht.
Es war aber auch ganz interessant, denn so habe ich mal gemerkt, für was ich alles das Internet inzwischen nutze. Selbst bei Arbeiten, die man auch ohne erledige kann, kam mir immer zwischendurch der Gedanke: Ach, das kann ich ja mal schnell online nachgucken. Konnte ich natürlich nicht
@Imani: Verreist du denn während deines Urlaubs? Tut mir Leid, wenn du das schon irgendwo mal geschrieben hast.
__________________
Fotostory: Flashback
Häuservorstellung
Blog
Origin ID: igeline55
hedgehog ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2017, 20:44   #3810
Heals
Member
 
Benutzerbild von Heals
 
Registriert seit: Jan 2017
Ort: Windenburg
Geschlecht: m
Alter: 23
Meryane, ist vermutlich nicht lustig, aber das klingt echt niedlich, dass dir dann deine Stimme weggeht

Es war echt viel zu warm - ich bin heute vor mich hingedümpelt.
Heute morgen war ich bei der Bestrahlung (meh) und ich bin einfach PLATT.
Urgs. Aber naja, Augen zu und durch. Die Uni hat immer noch nicht geantwortet, dabei bin ich so ungeduldig.

hedgehog Das fällt einem gar nicht so auf, wenn man es immer hat, das stimmt! Genau dasselbe bei Stromausfall. Schon krass, wie abhängig wir davon sind bzw. wie normal wir das alles finden.
__________________
when you can't sleep, well you can't dream
when you can't dream, well what's life mean?

Heals ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 18.07.2017, 20:48   #3811
Imani
Member
 
Benutzerbild von Imani
 
Registriert seit: Mär 2015
Fahre nicht weg. Würde ich zwar gerne mal wieder, aber liegt zur Zeit einfach mal nicht drin. Dafür hoffe ich auf schönes, aber erträgliches Wetter und einige tolle Ausflüge. Und für schlechtes Wetter habe ich ja Sims und anderes.

Also langweilig wird es garantiert nicht.
__________________
_______________________________________________
Projekt: Gemeinschafts-Welten
Doku&mehr: Mein Blog
_______________________________________________
Imani ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 18.07.2017, 21:01   #3812
Blue_Neptun
Member
 
Benutzerbild von Blue_Neptun
 
Registriert seit: Jun 2010
Ort: Schweiz
Geschlecht: M
Alter: 24
Zitat:
Zitat von hedgehog Beitrag anzeigen
Es war aber auch ganz interessant, denn so habe ich mal gemerkt, für was ich alles das Internet inzwischen nutze. Selbst bei Arbeiten, die man auch ohne erledige kann, kam mir immer zwischendurch der Gedanke: Ach, das kann ich ja mal schnell online nachgucken. Konnte ich natürlich nicht
Wir waren vom Wallet-Virus betroffen. Da ging echt gar nichts mehr. Und stellt euch mal ein Hotel ohne Hotelsystem vor.
Wir wussten zwar, wer an diesem Tag abreisen musste und wie viel er bezahlen musste, aber konnten es nicht verbuchen. Stattdessen haben wir eine handschriftliche Liste geführt.
Wer an diesem Tag anreisen musste, wussten wir natürlich auch, schliesslich haben wir die ganzen Reservationen auch auf Papier. Aber in welche Zimmer wir die zugeteilt hatten, wussten wir nicht.
Wir konnten noch nicht einmal Zimmerkarten für die Gäste programmieren. Denn das läuft ja ebenfalls über den Computer. Und dieses Programm hat das Virus ebenfalls infiziert gehabt.
So mussten wir mit jedem Gast aufs Zimmer gehen und dieses für ihn aufsperren. Auch wussten wir nicht, in welches Zimmer wir die Personen eingeteilt hatten, denn das war ebenfalls nur im System ersichtlich. Wir vergaben dann die Zimmer, wie es gerade passte.
Das war ein Horrortag! Wie 1890!
Blue_Neptun ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 18.07.2017, 21:15   #3813
Imani
Member
 
Benutzerbild von Imani
 
Registriert seit: Mär 2015
Wir hatten mal in dem "Dorf", wo ich arbeite einen kompletten Stromausfall über Stunden. Das stand im ganzen Ort irgendwie die Arbeit still und war eine sonderbare, aber auch gemütliche Atmosphäre.

Wir hatten echt nicht viel was wir tun konnten, also wurde viel geplaudert, was sonst vor allem abteilungsübergreifend viel zu selten möglich ist, weil alle immer total viel zu tun haben. Ich fand das irgendwie genial
Sollte es öfters geben - Wozu für Teambildungsmassnahmen viel Geld ausgeben? Stromnetz kappen und gut ist.
__________________
_______________________________________________
Projekt: Gemeinschafts-Welten
Doku&mehr: Mein Blog
_______________________________________________
Imani ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 18.07.2017, 21:15   #3814
Phoenyx
Member
 
Benutzerbild von Phoenyx
 
Registriert seit: Mai 2014
Ort: München
Geschlecht: w
Alter: 29
Oh ja, Internetausfall ...

Mein Freund wollte unbedingt, da bei uns im Dorf nun Glasfaser gelegt wurde, eine schnellere Leitung geschalten haben. Und das um den Jahreswechsel herum.
Der Techniker kam zwar - hat aber wohl am Ende die Leitung am Kasten nach der Arbeit nicht mehr angeschaltet und wir und unsere nähere Umgebung war zum Jahreswechsel 3 Tage lang ohne Internet.
Drei Tage das hieß, ...
... wieder den Fernseher anschalten und schauen, was da wieder so an Müll läuft.
... sich gegenseitig in die Augen starren bis der andere wegschaut oder man wahnsinnig wird.
... die Herr der Ringe Trilogie + Hobbit und alle Harry Potter Filme schauen.

War auch irgendwie lustig. Vor allem der Gedanke, dass wegen der Ungeduld meines Freundes und eines armen feiertagsmüden Technikers gleich mehrere andere Haushalte weg vom Netz waren.
__________________
SIMS 4 DOKU: So ist das Leben | SIMS 4 FOTOSTORY: Plötzlich untot! |SIMS 4 GALLERY: MissyPhoenyx | MEIN BLOG: Phoenyx Sims - Storys & Dokus rund um die Sims
Neue Kapitel immer Montags & Donnerstags um 18:00 Uhr!
Phoenyx ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 18.07.2017, 21:19   #3815
Imani
Member
 
Benutzerbild von Imani
 
Registriert seit: Mär 2015
Phoenix? haben wir etwa gleichzeitig den Senden-Button geklickt?
Dein Beitrag, der übrigens auch total witzig ist, steht bei mir unter meinem. Aber in der Übersicht werde ich bei mir als letzter Schreiberling angezeigt
Echt komisch

Edit: Das erinnert mich an einen Internetausfall. Da hat mein Freund beim Support vom Internetanbieter angerufen, dass eben Internet nicht geht. Die Dame meinte dann er könne ja ganz einfach auf deren Webseite den Status im Ort abfragen.
__________________
_______________________________________________
Projekt: Gemeinschafts-Welten
Doku&mehr: Mein Blog
_______________________________________________

Geändert von Imani (18.07.2017 um 21:22 Uhr)
Imani ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 18.07.2017, 21:27   #3816
Blue_Neptun
Member
 
Benutzerbild von Blue_Neptun
 
Registriert seit: Jun 2010
Ort: Schweiz
Geschlecht: M
Alter: 24
Wenn ich darüber nachdenke, wie viel Zeit ich täglich am Handy verbringe ... das sind bestimmt mehrere Stunden, wenn man die ganzen Minuten zusammenzählt.
Zeit, die man mit nützlicheren Dingen verbringen könnte. Zum Beispiel, um miteinander zu reden.

Was mich oft auch aufregt. Man schreibt sich stäääändig bei WhatsApp oder sonst wo hin und her. Eine kurze Frage klären dauert dann schon mal 15 Minuten. Anstatt sich kurz anzurufen und das innerhalb von zwei Minuten zu klären.
Ich muss aber gestehen, ich bin auch manchmal so. Obwohl ich es mich aufregt!
Blue_Neptun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2017, 21:29   #3817
Nico
Member
 
Benutzerbild von Nico
 
Registriert seit: Aug 2015
Ort: Windenburg
Geschlecht: m
Alter: 18
Ein Tag ohne Internet ist schon schlimm. Ich meine, ich könnte mit dem Handy ins Internet gehen - aber ich hab auch nicht überall Empfang 3 Tage ohne Internet wäre ne Qual, vorallem zum Jahreswechsel, da ist alles immer so träge und müde
Und schönes Wetter ist hier auch nie zum Jahreswechsel, manchmal an Silvester, aber wirklich nur manchmal dieses Jahr war mal gut, sonst regnet es oft oder ist nebelig..

Manchmal wünsche ich mir aber schon in einer Zeit ohne all diese Technik zu leben, ich finde die 70er, 80er und 90er ganz schön interessant - und ich fühl mich auch zur Musik aus der Zeit sehr hingezogen und die Rockabilly Zeit sieht auch super cool aus damals war jedenfalls alles individueller als jetzt und dabei besitze ich selber Kleidung die im Trend ist (aber gefallen tut sie mir auch, da kann ich ja nichts für ) und ein iPhone
Nico ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2017, 21:40   #3818
Imani
Member
 
Benutzerbild von Imani
 
Registriert seit: Mär 2015
Dieses Jahr war noch kein Silvester
*duckundweg*
__________________
_______________________________________________
Projekt: Gemeinschafts-Welten
Doku&mehr: Mein Blog
_______________________________________________
Imani ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 18.07.2017, 22:05   #3819
Phoenyx
Member
 
Benutzerbild von Phoenyx
 
Registriert seit: Mai 2014
Ort: München
Geschlecht: w
Alter: 29
Ja, Imani ist mir auch aufgefallen. Da haben wir uns wohl 1A überschnitten.

Ich muss sagen, dass ich ganz zufrieden mit der Zeit bin, in der ich lebe. Bin halt ein kleiner Technikfreak. Liegt bei uns in der Familie. Mein Opa sogar wollte immer die neueste Technik haben. Wenn mal eine neue Sache auf den Markt kam (Streaming wie Netflix und Co., oder Flachbildschirme und so weiter) musste ich schon oft an ihn denken, weil ich wusste, er hätte seinen Spaß daran, wenn er noch leben würde.

So ganz weit zurück in die Zeit würde ich nicht wollen.
Klar, man meint immer, heute ginge alles hektischer und schneller zu. Und somit auch stressiger. Oder man hat so viele Möglichkeiten, dass man ziellos wird, sich nicht entscheiden kann oder seine Zeit verschwendet.

Das geht mir persönlich nicht so. Stress gab es sowieso immer. Und Zeit hatte man früher auch nicht mehr als heute, wenn ich dran denke, dass das Wäsche waschen bei meiner Uroma nur einmal die Woche stattfand, weil das Prozedere sehr, sehr lange dauerte.
So ganz viele kleine Dinge über die man heute gar nicht mehr nachdenkt, dauerten früher einfach viel länger. Schon jemand Nudeln selbst hergestellt? Hab ich damals als Kind mal mit meiner Oma gemacht. Wenn die mal fertig für den Kochtopf waren, hatte man wirklich Hunger.

Und auch aus rechtlichen Gründen würde ich nicht früher leben wollen.
Mein Uropa hat doch meiner Oma damals tatsächlich verboten, das Abitur zu machen, weil Mädchen ja nur zum Heiraten da sind und sonst nix. Und das war wohlgemerkt in den 60ern.

Und auch wenn man heute denkt, dass all unsere Lebensmittel und die Gegenstände um uns herum nicht mehr gesund und natürlich sind - damals hat man sich darüber kaum Gedanken gemacht.

Und dann die ganzen Kriesen ... Kuba, der kalte Krieg ... auch nicht besser wie heute.

Die Musik von damals find ich im Übrigen aber auch klasse. Bin aber durch meine Eltern viel damit aufgewachsen.

Ich glaube, man sieht die Vergangenheit oftmals sehr romantisch. Muss da an meine Mama denken, die so von den schönen Hochsteckfrisuren der Frauen aus dem 18. Jahrhundert geschwärmt hat, bis ich ihr gesagt habe, die trugen fast alle deshalb Perücken, weil sie wegen starkem Laus-Befalls kaum mehr Eigenhaar hatten.
Und das man die Notdurft im schönen Schloss Versailles einfach hinter dem nächsten Vorhang am Fenster verrichtet hat.
__________________
SIMS 4 DOKU: So ist das Leben | SIMS 4 FOTOSTORY: Plötzlich untot! |SIMS 4 GALLERY: MissyPhoenyx | MEIN BLOG: Phoenyx Sims - Storys & Dokus rund um die Sims
Neue Kapitel immer Montags & Donnerstags um 18:00 Uhr!
Phoenyx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2017, 22:19   #3820
Nico
Member
 
Benutzerbild von Nico
 
Registriert seit: Aug 2015
Ort: Windenburg
Geschlecht: m
Alter: 18
Pft Imani, für mich schon! ich meinte natürlich Neujahr, du musst dich verlesen haben..

Ich meinte auch nicht so zurückleben, dass wirklich auch Sachen wie die Gleichberechtigung wieder zurückgestuft sind, sondern einfach mal so alles miterleben. Heutzutage finde ich irgendwie nichts, dass ich nicht schon kenne, zumindest kommt es mir so vor.
Es gibt einfach heutzutage schon alles, und damals war es bestimmt schon mega cool als das Internet kam, man telefonieren konnte, man Fernsehen gucken konnte und die richtigen Disconächte und das Aussehen war halt auch interessanter als heute, wobei ich im allgemeinen heute schon nicht schlecht find, aber damals wars halt vielfältiger (und auch interessanter dadurch )
Nico ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2017, 22:54   #3821
Cosmic Dream
Member
 
Benutzerbild von Cosmic Dream
 
Registriert seit: Jun 2011
Ich hatte mal umzugsbedingt 6-8 Wochen kein Inet und muß sagen, daß ich da sehr viel Zeit hatte und es mir eigentlich auch nicht fehlte (ich hab es zuerst auch nicht benutzt, als ich es wieder hätte nutzen können). Aber dann gabs "Beschwerden" ala "liest du deine Mails nicht???", "wieso bist du nie online???" usw

Letztes Jahr hatte ich dann meinen Tarif geupgradet, weil ich einen uralten hatte der nahezu das gleiche kostete wie der neue HighSpeed...

Und dieses Jahr gibts ständig Probleme, manchmal fällt es komplett aus, oft ist die "HighSpeed" Geschwindigkeit eher wie Lowspeedmodem ...

Wenn ich bedenke, daß ich ohne Inet & Co aufgewachsen bin, ist der Gewohnheitsfaktor doch sehr hoch geworden in relativ kurzer Zeit.

Zitat:
Es gibt einfach heutzutage schon alles, und damals war es bestimmt schon mega cool als das Internet kam, man telefonieren konnte, man Fernsehen gucken konnte und die richtigen Disconächte und das Aussehen war halt auch interessanter als heute, wobei ich im allgemeinen heute schon nicht schlecht find, aber damals wars halt vielfältiger (und auch interessanter dadurch )
Wenn du 100 Jahre wirst, kannst du die eine oder andere Neuerung sicher noch erleben. Es gibt ziemlich viele interessante Bereiche, in und an denen geforscht wird, nur sind die eben noch nicht in den Alltag eingekehrt wie Inet.

Ich könnte dir jetzt auch nicht sagen, ob ich es besser fände, noch in der Preinetzeit zu leben. Das Internet hat sicher viele Vorteile, allerdings auch Nachteile und Social Media wie FB und CO haben in wenigen Jahren sehr großen Einfluß auf die Menschen bekommen.

Andererseits neigen Zivilisationen dazu ab Moment des Zenits ihrem Untergang entgegenzusteuern. Da muß die heutige Welt schon einiges tun, wenn sie das abmildern wollen.

(Wenn du dir das mal geschichtlich anschaust, wiederholt sich das gleiche Muster immer wieder, durch alle Epochen und über alle Kontinente hinweg.)

Geändert von Cosmic Dream (18.07.2017 um 23:01 Uhr)
Cosmic Dream ist offline   Mit Zitat antworten

Werbung
Alt 18.07.2017, 23:00   #3822
Shanalora
Member
 
Benutzerbild von Shanalora
 
Registriert seit: Aug 2009
Ort: Hamburg
Bin auch ohne Internet aufgewachsen. Das Telefon war schnurgebunden und stand im Flur, wo jeder mithören konnte. Handys gab es auch noch nicht.
Obwohl ich mich sehr ans Internet gewöhnt habe, ist die Smartphone-Sucht an mir vorbei gegangen. Liegt vielleicht auch an meinen schlechten Augen.
__________________
ehemals user3960 • Mein Straud-StammbaumMein Lothario-Stammbaum
Shanalora ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 18.07.2017, 23:34   #3823
Fannylena
Member
 
Benutzerbild von Fannylena
 
Registriert seit: Apr 2007
Ort: NRW
Geschlecht: w
Alter: 42
Ich war heute den ganzen Tag im Garten und hab das nächste Beet saubergemacht und Bäume gefällt. Ja ok. Es war eine 1m große Birke der ich mit der Astschere zu Leibe gerückt bin.
Irgendwie ist das Wetter immer so blöd. Wenn es warm ist, ist es gleich zu warm. Wenn es kühler ist um im Garten zu ackern, dann regnets. Regen vorbei, zack wieder warm.

Mein PC hat heute ganze Arbeit geleistet. Nachdem es gestern abend wieder nicht klappte mit dem Runterladen meiner 8 Addons, wegen irgendeinem Downloadfehler hab ichs heute morgen nochmal versucht. Und taddaaaaaaa, er hats geschafft alle Addons runterzuladen. Vorhin war er fertig, da konnte ich den Pc ausmachen. Seit 9 Uhr heute morgen war der am Laden.
__________________
Fannylena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2017, 23:56   #3824
Nico
Member
 
Benutzerbild von Nico
 
Registriert seit: Aug 2015
Ort: Windenburg
Geschlecht: m
Alter: 18
Zitat:
Zitat von Cosmic Dream Beitrag anzeigen
Wenn du 100 Jahre wirst, kannst du die eine oder andere Neuerung sicher noch erleben. Es gibt ziemlich viele interessante Bereiche, in und an denen geforscht wird, nur sind die eben noch nicht in den Alltag eingekehrt wie Inet.
Ich hoffe doch, dass ich fliegende Autos noch mitbekomme ich glaube aber eher nicht dran, ich hoffe, aber nein, wird nicht passieren allerdings lasse ich mich auch gerne überraschen

Zitat:
Zitat von Shanalora Beitrag anzeigen
Bin auch ohne Internet aufgewachsen. Das Telefon war schnurgebunden und stand im Flur, wo jeder mithören konnte. Handys gab es auch noch nicht.
Obwohl ich mich sehr ans Internet gewöhnt habe, ist die Smartphone-Sucht an mir vorbei gegangen. Liegt vielleicht auch an meinen schlechten Augen.
Ach, mit dem Smartphone macht man eigentlich sowieso das, was man auch am PC machen kann. Man ist halt nur auch unterwegs erreichbar und kann von allem, was man sieht ein Foto machen

Zitat:
Zitat von Fannylena Beitrag anzeigen
Mein PC hat heute ganze Arbeit geleistet. Nachdem es gestern abend wieder nicht klappte mit dem Runterladen meiner 8 Addons, wegen irgendeinem Downloadfehler hab ichs heute morgen nochmal versucht. Und taddaaaaaaa, er hats geschafft alle Addons runterzuladen. Vorhin war er fertig, da konnte ich den Pc ausmachen. Seit 9 Uhr heute morgen war der am Laden.
Ich gratuliere dir
Nico ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2017, 05:46   #3825
Imani
Member
 
Benutzerbild von Imani
 
Registriert seit: Mär 2015
Guten Morgen
Ich bin viel zu früh aufgewacht und da mir irgendwie zu allem überfluss noch übel ist (Nein, keine Morgenübelkeit ), schau ich mal hier rein.

Also mein Smartphone nutze ich selten. Tippen finde ich schrecklich mühsam, obwohl ich zierliche Hände habe, daran liegt es schon mal nicht. Zum Fotografieren brauche ich eine richtige Kamera, mit Blende und Verschlusszeit und so.
Zum Musik hören habe ich auch ein separates Gerät (weil Flac und HiRes möglich) und fürs Bücher lesen (weil Ink-Technologie).


Soziale Medien sind auch total an mir vorbei gegangen. Irgendiwe sagt mir das einfach auch nichts. Wozu meine Zeit damit vergeuden. Ich kann meine Zeit auch gut anders vertrödeln mit Aktivitäten, die mir mehr Freude bereiten.

Ich wünsche euch einen schönen Tag.
__________________
_______________________________________________
Projekt: Gemeinschafts-Welten
Doku&mehr: Mein Blog
_______________________________________________
Imani ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 19.07.2017, 09:56   #3826
Tasha2708
Member
 
Benutzerbild von Tasha2708
 
Registriert seit: Nov 2014
Geschlecht: w
Alter: 36
Schönen guten Morgen an alle Bei mir hat der Morgen gut angefangen - der Handwerker hat nun endlich das Waschbecken dicht bekommen

Ich bin ja noch ohne Internet groß geworden - und auch ohne Handy. Das kam alles erst in meiner Teenagerzeit. Das war damals natürlich spannend. Die neue Technik nutze ich schon sehr gerne - allerdings bin ich immer wieder überrascht wie früh Kinder schon ein Handy in die Hand gedrück bekommen. Wenn ich ehrlich bin, dann würde ich das als Elternteil nicht machen (und werde es auch nicht). Kinder sollen zwar damit umgehen lernen - geht ja nicht anders in der heutigen Zeit - aber es soll sich nicht dauernd damit beschäftigen sondern auch andere Hobbies und Interessen entwickeln.

Social Media nutze ich nur bedingt. Eine Freundin hat mich damals zu Facebook überredet - aber ich habe es nach einiger Zeit nicht mehr interessant gefunden und dann wieder aufgehört zu nutzen. Bis auf wenigen Foren und meinen Häuserblog nutze ich derzeit Social Media auch nicht - und es geht mir auch gar nicht ab.

Generell mal aber ein paar Stunden/Tage oder Internet wäre aber spannend. Wir haben uns ja doch schon sehr daran gewöhnt. Stromausfall hatten wir auch vor einiger Zeit mal am Wochenende - war aber eher zur Kalten Jahreszeit. Da wird man dann erfinderisch mit der Beschäftigung
__________________
Origin ID: Tasha_McSims
Häuserthread: http://www.simforum.de/showthread.php?t=195162
Blog:http://tashamcsims.tumblr.com/
Tasha2708 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2017, 10:19   #3827
Heartfilia_
Member
 
Benutzerbild von Heartfilia_
 
Registriert seit: Mai 2013
Ort: Mirow
Geschlecht: w
Alter: 24
Zitat:
Zitat von Tasha2708 Beitrag anzeigen
Ich bin ja noch ohne Internet groß geworden - und auch ohne Handy. Das kam alles erst in meiner Teenagerzeit. Das war damals natürlich spannend. Die neue Technik nutze ich schon sehr gerne - allerdings bin ich immer wieder überrascht wie früh Kinder schon ein Handy in die Hand gedrück bekommen. Wenn ich ehrlich bin, dann würde ich das als Elternteil nicht machen (und werde es auch nicht). Kinder sollen zwar damit umgehen lernen - geht ja nicht anders in der heutigen Zeit - aber es soll sich nicht dauernd damit beschäftigen sondern auch andere Hobbies und Interessen entwickeln.
Ich bin auch ohne Internet und Handy groß geworden. Mein erstes Handy hatte ich so mit 11 und das war nur ein schwarz-weiß Handy. Aber ich fand es damals total toll und interessant. Danach kam das erste Farbhandy, man fand ich das toll! Und dann hatte ich das Sony Ericsson K800i zum 16. Geburtstag bekommen, das erste Handy mit dem ich mich so richtig toll und cool gefühlt habe, weil es eine für damalige Verhältnisse gute Kamera hatte und MP3's abspielen konnte. Mein erstes Smartphone war ein Samsung, das nichtmal Android sondern irgendein unbekanntes OS hatte. War auch gleichzeitig mein erstes Touchscreen-Handy. Ich kann mich noch erinnern was das damals für ne Umstellung war. Heute wäre es ne Umstellung plötzlich wieder Tasten zu haben.

Ich würde, wenn ich Kinder hätte, denen auch kein eigenes Smartphone geben. Find es furchtbar das jedes Grundschulkind schon eins hat. Klar würd ich es ihnen auch nicht "vorenthalten" wollen, aber ich finde für Grundschulkinder ist das einfach nichts. Die verursachen nachher unkosten weil sie versehentlich irgendein Abo abschließen. Schließlich hat man mit den Dingern ja freien Zugriff aufs Internet. Wenn sie etwas älter sind, ich sag mal so 13-14, ist das was anderes, aber nicht im Grundschulalter.
Dass es ein "Zwang" sein sollte finde ich aber nicht, also ich denke nicht, das jedes Kind lernen muss damit umzugehen. Zumal es da nicht besonders viel zu lernen gibt. Außer vllt keine komischen Links zu drücken oder irgendwelche seltsamen Apps zu laden. Finde es wichtiger zu lernen, dass man nicht jeden Trend mitmachen muss und dass man nicht zwanghaft cool sein und dazugehören muss.
Heartfilia_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2017, 10:41   #3828
Tasha2708
Member
 
Benutzerbild von Tasha2708
 
Registriert seit: Nov 2014
Geschlecht: w
Alter: 36
Zitat:
Zitat von Heartfilia_ Beitrag anzeigen
I
Dass es ein "Zwang" sein sollte finde ich aber nicht, also ich denke nicht, das jedes Kind lernen muss damit umzugehen. Zumal es da nicht besonders viel zu lernen gibt. Außer vllt keine komischen Links zu drücken oder irgendwelche seltsamen Apps zu laden. Finde es wichtiger zu lernen, dass man nicht jeden Trend mitmachen muss und dass man nicht zwanghaft cool sein und dazugehören muss.
Zwang soll es auch nicht sein. Finde nur bei der heutigen Technik, dass es nicht unwichtig ist, einem Kind/Jugendlichen zumindest ein Smartphone mal zu erklären. Konfrontiert wird man ja so oder so damit. Mir wäre aber auch lieber, wenn es anderen Hobbies nachgeht und nicht jeden Mainstream mitmacht/nach läuft.
__________________
Origin ID: Tasha_McSims
Häuserthread: http://www.simforum.de/showthread.php?t=195162
Blog:http://tashamcsims.tumblr.com/
Tasha2708 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2017, 10:50   #3829
Heartfilia_
Member
 
Benutzerbild von Heartfilia_
 
Registriert seit: Mai 2013
Ort: Mirow
Geschlecht: w
Alter: 24
Zitat:
Zitat von Tasha2708 Beitrag anzeigen
Zwang soll es auch nicht sein. Finde nur bei der heutigen Technik, dass es nicht unwichtig ist, einem Kind/Jugendlichen zumindest ein Smartphone mal zu erklären. Konfrontiert wird man ja so oder so damit. Mir wäre aber auch lieber, wenn es anderen Hobbies nachgeht und nicht jeden Mainstream mitmacht/nach läuft.
Ja gut, das stimmt natürlich. Bevor sie Unfug damit anstellen würde ich es ihnen auch lieber mal erklären/zeigen.
Heartfilia_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2017, 11:04   #3830
simantha79924
Newcomer
 
Benutzerbild von simantha79924
 
Registriert seit: Jun 2017
Ort: Oasis Springs
Geschlecht: w
Alter: 56
Ich gehöre auch zu der Generation, die ohne Handy und PC aufgewachsen ist, für mich war damals ein Radiorekorder das Größte . Da saß man dann daneben und versuchte, seine Lieblingssongs aufzunehmen, und wenn man Pech hatte, wurde die Aufnahme vom Verkehrsfunk unterbrochen .

Meine Kinder sind schon mit PC und Handy aufgewachsen, aber in Maßen, meistens haben sie draußen gespielt. Rückblickend sagen sie jetzt selbst, dass es schön war, dass ich sie immer nach draussen gejagt hab .

Ich kann mich erinnern, dass mein Ältester auch mal so ein Spiel-Abo fürs Handy abgeschlossen hat, ungewollt natürlich, das war ja ganz raffiniert gemacht. Ich hab mich dann immer gewundert, dass das Guthaben kurz nach dem Aufladen schon wieder weg war.
__________________
Auch der weiteste Weg beginnt mit einem ersten Schritt
simantha79924 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2017, 11:15   #3831
Fannylena
Member
 
Benutzerbild von Fannylena
 
Registriert seit: Apr 2007
Ort: NRW
Geschlecht: w
Alter: 42
Ich hab grade eingekauft. Ich hasse einkaufen.
Dann war ich noch im Baumarkt, hab Blümchen und Erde gekauft. Tanken war ich auch noch und ich hab sogar noch an die Mülltonnen am Mietshaus gedacht. Da müssen wir uns drum kümmern. LGF ist dort Hausmeister.

Ich hab schon leichtes Kopfweh seit dem ich aufgewacht bin. Wird wohl die Hitze sein.

Mit Facebook und Co. kann ich auch nix anfangen. Ich war mal bei Werkenntwen, bin dann aber irgendwann daraus. Mehr "Freunde" hatte ich deshalb aber trotzdem nicht. Das waren alles nur Bildchen in meiner Liste. Mir bringt das einfach nichts. Ich hab dann lieber ein einfaches Forum wie dieses hier.

Meiner Tochter hab ich auch lange das Smartphone verwehrt. Handys hatte sie schon, aber nur die normalen. Dann mit 12 musste es ein Smartphone sein. Ich war nach wie vor dagegen und sie durfte es nur unter den Vorraussetzungen haben, das sie es selbst bezahlt. Und für den Fall das sie Kosten verursachen sollte, beabsichtigt oder nicht, will ich nicht dafür den Kopf hinhalten müssen. Weil ich das damals auch gar nicht konnte.

Ihr Vater hat dann seinen Kopf hingehalten und einen Vertrag für sie gemacht. Sie hatte schon mit den normalen Handys viele viele SMS-Kosten verursacht, die sie alle ausnahmslos vom Taschengeld zurückzahlen musste. Sie hat dann ein paar Monate nur mit ein paar wenigen Euros auskommen müssen.

Ich finde es erschreckend an unserer Whatsapp-Generation, das die Kids Ängste entwickeln wenn sie mal 4 Minuten nicht online sind, das sie dann ihre "Freunde" verlieren oder irgendwas verpassen könnten. Ich hab da mal was im Fernsehen gesehen wo Kids gefragt wurden, warum sie ständig online sind. Ich frag mich wo das noch enden soll.

Meine Tochter ist auch ständig mit Whatsapp zugange. Aber in zwei Wochen fängt sie mit ihrer Ausbildung an, da wird sie nicht mehr viel Zeit dafür haben. Willkommen im Leben.
__________________
Fannylena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2017, 12:01   #3832
simantha79924
Newcomer
 
Benutzerbild von simantha79924
 
Registriert seit: Jun 2017
Ort: Oasis Springs
Geschlecht: w
Alter: 56
Gegen Whatsapp hab ich mich auch lange gewehrt, hab ich jetzt nur für meinen Job (Minijob auf Abruf). Wir haben eine Gruppe und bekommen darüber unsere Arbeitseinsätze.

Ansonsten hab ich Threema, da haben wir eine Familiengruppe, das find ich echt praktisch. Toll find ich auch die Sprachnachrichten, das spart das lästige Tippen.

Bei facebook bin ich auch eher selten, für weit entfernt wohnende Kontakte nutz ich es, wir sind sehr oft umgezogen wg. Bundeswehr. Mit allen anderen telefonier ich lieber.
__________________
Auch der weiteste Weg beginnt mit einem ersten Schritt
simantha79924 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2017, 19:14   #3833
weedlover290177
Member
 
Registriert seit: Okt 2014
Geschlecht: m
Alter: 40
Mein Kater frisst seit 3 Tagen nicht so gut.
Ich vermutete zwar das die Hitze und sein verwöhnter Gaumen daran Schuld sind,wollte aber auf Nummer sicher gehen.
Meine Mutter hat Aki heute zum Arzt gebracht um zu schauen,ob seine Entzündung im Mund vielleicht wieder da ist.

Was soll ich sagen ?
Die Ärztin war positiv überrascht.Die Entzündung ist komplett weg.
Die Schwellung die wahrscheinlich ein Tumor sein sollte,ist ebenfalls komplett verschwunden.Ein Tumor verschwindet nicht,er wird höchstens größer.
Ausserdem hat er 200 gramm zugenommen und wiegt jetzt 4950 gr.
Durch die Entzündung hatte er ja abgenommen.
Katerle ist in der Praxis mit einem Satz auf den Untersuchungstisch gesprungen.
Ärztin meinte das Sie wirklich überrascht ist.Er ist wieder gesund und extrem fit für seine 16,5 Jahre.
Ich habe gerade erstmall geschrien,Akiba in den Arm genommen und geheult.
Das hätte ich nicht zu wagen gehofft.
weedlover290177 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2017, 19:23   #3834
Blue_Neptun
Member
 
Benutzerbild von Blue_Neptun
 
Registriert seit: Jun 2010
Ort: Schweiz
Geschlecht: M
Alter: 24
Wow, das ist schön. Freut mich zu hören, dass es deiner Katze gut geht.
Wenn es meinem Kater schlecht geht, bin ich wie auf Nadeln. Er ist doch mein Liebling.

Zurzeit frisst meiner auch etwas weniger. Aber das liegt tatsächlich an der Hitze. Er liegt auch nur in den Ecken rum, die vermeintlich kühl sein könnten.
Dass er gerade nicht so viel frisst, passt mir eigentlich ganz gut. Bei seinen 12 kg sollte er eh mal Diät machen!
Blue_Neptun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2017, 19:35   #3835
Nekooky
Member
 
Benutzerbild von Nekooky
 
Registriert seit: Mai 2011
Ort: Airy-Fairy-Wonderworld
@Weedlover: Awww das ist richtig schön, ich freue mich total für dich
__________________
The "earth" without "art" is just "eh"

Facebook | DeviantArt | Artstation
Nekooky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2017, 22:04   #3836
Nabila
Member
 
Benutzerbild von Nabila
 
Registriert seit: Okt 2007
Ort: Schweiz
Geschlecht: w
Alter: 28
So schön Weedlover! Freut mich echt für dich und für deinen Kater.
Ich leide immer ganz schrecklich mit, wenn es einem meiner Tierchen nicht gut geht.

Ja manche Tiere vertragen die Hitze eben gar nicht. Mein Hund will gar nicht mehr Gassi gehen, dabei dreht er normalerweise immer total durch wenn ich die Leine in die Hand nehme .
Und mein altes Pony ist im Mai sogar kollabiert, weil es tags zuvor 15 °C war und dann plötzlich 30°C!
__________________
Aliens. The answer is always Aliens.
Nabila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2017, 23:30   #3837
Nico
Member
 
Benutzerbild von Nico
 
Registriert seit: Aug 2015
Ort: Windenburg
Geschlecht: m
Alter: 18
Ich freue mich auch sehr für dich und deinen Kater! Tiere sind schon was besonderes.

Heute war es 32°C und dann ist es innerhalb von 30 Minuten auf 15°C abgesackt, schlimm aber immerhin hat es schön gewittert.
Nico ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 07:52   #3838
Heartfilia_
Member
 
Benutzerbild von Heartfilia_
 
Registriert seit: Mai 2013
Ort: Mirow
Geschlecht: w
Alter: 24
@weedlover

Ich freue mich auch für dich, dass es deiner Mietz wieder gut geht!

Zitat:
Zitat von Blue_Neptun Beitrag anzeigen
Dass er gerade nicht so viel frisst, passt mir eigentlich ganz gut. Bei seinen 12 kg sollte er eh mal Diät machen!

Ist das denn eine große Katze? Weil eine Hauskatze z.B. sollte eigentlich um die 5kg wiegen und 12 wären da sehr starkes übergewicht was für die Katze dann gar nicht gesund ist.

Mein einer Kater hat 5,4kg gewogen und schon eine Fettschürze gebildet am Bauch. Jetzt beim letzten mal wiegen wog er genau 5,0 aber die Fettschürze ist leider immernoch da, obwohl er insgesamt nicht mehr so rund aussieht. Ich staune ja wieviel 400g bei einer Katze ausmachen.
Mein anderer wog beim letzten mal 5,3kg aber der ist auch etwas groß geraten. Die Tierärztin hat vermutet, dass da irgendeine Rassekatze wie Siamkatze mit drinnen steckt bei ihm. Glaub ich zwar nicht aber ok.
Mir kommt er eher vor als wollte er eigentlich eine Norwegische Waldkatze werden und es hat dann aber nur für eine große Hauskatze mit langem wuschligem Bauchfell gereicht
Heartfilia_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 10:04   #3839
weedlover290177
Member
 
Registriert seit: Okt 2014
Geschlecht: m
Alter: 40
Danke an alle.
weedlover290177 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 10:07   #3840
BloodOmen1988
SimForum Team
 
Benutzerbild von BloodOmen1988
 
Registriert seit: Feb 2009
Ort: Greiffenstein
Geschlecht: w
Hey ihr Lieben

Ich möchte mich direkt bei euch entschuldigen, dass ich euch noch einmal dazwischen grätsche und das Thema erneut aufgreife - das war eigentlich nicht meine Absicht. Nachdem Heart die Diskussion vorgestern einfach für beendet erklärt hat, habe ich mir wirklich auf die Finger gehauen und versucht, das einfach abzuhaken. Aber es lässt mir noch immer keine Ruhe. Es wühlt mich auf, es beschäftigt mich und es tut mir nicht gut. Deswegen möchte ich ein letztes, kurzes Statement zur Diskussion der letzten Tage abgeben.

Es ist genau diese Art...

Zitat:
Zitat von Heartfilia_ Beitrag anzeigen
Das unterschreib ich einfach mal [...]
Und mehr sag ich dann dazu auch nicht. Denn ich will die Diskussion nicht unnötig in die Länge ziehen.
... die mich offen gestanden ratlos und häufig auch wütend zurück lässt.

Natürlich. Wir sind in einem Internetforum und man kann diskutieren, worüber man will und sich auch aus Diskussionen zurückziehen, gerade auch, wenn es um private Dinge geht. Bei dir, Heart, hat das allerdings System und darüber solltest du vielleicht wirklich mal nachdenken. Jedes Mal, wenn dir etwas nicht gefällt, wird die "niemand versteht mich"-Karte gezückt oder von vorn herein abgewiegelt ("damit ist die Diskussion beendet") - das passiert nicht einmal, nicht zweimal, das passiert häufig. Und es ist ein Schlag ins Gesicht all der Leute, die versuchen, mit dir in Kontakt zu treten und dir einen gut gemeinten Rat zu geben. Und wenn du solche persönlichen Dinge über dich schreibst und immer wieder bei jeder Gelegenheit anbringst, was für ein armes Mäuschen du bist, dann musst du damit rechnen, dass Leute, die auch nur ein bisschen Empathie haben, darüber nachdenken, ob und wie sie dir nicht vielleicht helfen können und versuchen, auf dich zu reagieren.

Ich habe dir schon zwei, drei dieser gut gemeinten Ratschläge gegeben - oder mehr. Zum Teil auch sehr viel persönlicher und offener, als ich es wollte - und immer hast du mich ignoriert, so wie du eigentlich alles immer übergehst, das ich schreibe (wüsste ich nicht, dass du - zumindest bis jetzt - keinen Grund hast, mich auf deine Ignore-Liste zu setzen, würde ich felsenfest davon ausgehen, dass du genau das getan hast).

Wahrscheinlich wirst du mich auch diesmal wieder ignorieren, so wie du es jedes Mal tust. Du hast auch Zora vollkommen ignoriert, die dir so offen und so ehrlich geschrieben hat. Und ich vermute, das ist ihr alles andere als leicht gefallen.

Das ist, finde ich, wirklich keine Art. Bei allem Verständnis dafür, dass es dir vielleicht nicht gut geht, finde ich das dreist - oder zumindest unfair. Denk beim nächsten Mal, wenn du jemanden einfach übergehst, weil dir seine Worte nicht in den Kram passen, bitte wenigstens eine Sekunde darüber nach, dass derjenige sich Gedanken um dich gemacht und sich Mühe gegeben hat, dir etwas zu schreiben, dass dich vielleicht weiterbringt. Und dass gerade Leute, die dir so offene Meinungen schreiben wie Zora, vielleicht auch an dem zu knabbern haben, was sie dir da sagen und es sie Überwindung kostet, so ehrlich zu dir zu sein. Wäre es denn so schlimm, wenigstens ein kurzes Signal gegeben, dass du diese Sachen gelesen hast und darüber nachdenkst? Es verlangt ja keiner von dir, dass du sie groß und breit hier diskutierst. Aber andere einfach so ignorieren, das ist nun mal alles andere als nett. Ich sehe ein, dass es Situationen gibt, in denen das nicht anders geht, aber hier will dir ja wirklich niemand etwas Böses.

Konsequente Vermeidung (oder Verdrängung) wird keines deiner Probleme lösen. Niemals.

Und das schreibe ich dir nicht, weil ich denke "uh, juhu, Heart, auf die kann man ja drauf hauen", sondern weil es mich wirklich aufwühlt, wie du immer wieder mit Leuten umgehst, die es eigentlich gut mit dir meinen. Was du damit machst - ob du darüber nachdenkst, ob du das hier als Schwachsinn abtust oder es einfach ignorierst - ist deine Sache. Aber ich hab das jetzt einfach nicht mehr länger schlucken können. Tut mir leid.
__________________
Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Wenn die Nacht beginnt / betrittst du das Land / Hinter den Spiegeln Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
Fotostory-Projekt: Update 19.11.2015 (Café)
~ CAW | Blog | Simblr | Fotostory-Simblr ~
BloodOmen1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 10:40   #3841
Heartfilia_
Member
 
Benutzerbild von Heartfilia_
 
Registriert seit: Mai 2013
Ort: Mirow
Geschlecht: w
Alter: 24
Zitat:
Zitat von BloodOmen1988 Beitrag anzeigen
Wahrscheinlich wirst du mich auch diesmal wieder ignorieren, so wie du es jedes Mal tust. Du hast auch Zora vollkommen ignoriert, die dir so offen und so ehrlich geschrieben hat. Und ich vermute, das ist ihr alles andere als leicht gefallen.
Es tut mir leid, wenn ich damit, dass ich nicht mehr weiter diskutieren wollte, deine oder auch die Gefühle von jemand anderem verletzt habe. Das war nicht meine Absicht. Mir ist es einfach etwas zu viel geworden, weshalb ich die Diskussion lieber beenden wollte. Ich hab natürlich die Posts gelesen und auch zur Kenntnis genommen. Aber es war einfach zu viel um noch etwas dazu zu sagen, ich war damit ein bisschen überfordert gewesen.

Also wie gesagt, ich entschuldige mich dafür, denn es war sicher nicht meine Absicht dich oder jemand anderen damit zu verletzen.



Und natürlich ist es lieb, wenn man Ratschläge bekommt oder sich jemand Gedanken macht, aber es ist eben auch nicht so, dass ich danach gefragt habe und manchmal mögen es Leute einfach nicht, wenn jeder gleich mit lauter Ratschlägen ankommt. Ich mag das auch nicht all zu gerne, was nicht heißt, dass ich es nicht wertschätze, ich bin natürlich trotzdem dankbar, dass sich jemand Gedanken um meine unwichtige Wenigkeit macht. Aber wie gesagt, nicht jeder mag das. Damit muss man dann auch rechnen, wenn man Ratschläge gibt, dass die Person sie eventuell nicht annimmt weil sie es eigentlich gar nicht wollte. Es tut mir auch leid, wenn das unhöflich rüberkommt, aber ich möchte da eben gerne ehrlich sein.
Ich hab deshalb ja auch aufgehört, mich über gewisse Dinge hier oder auch auf Facebook auszukotzen, denn auf Facebook beratschlagt mich dann auch gleich jeder und bei mir ist es eigentlich so, dass wenn ich wirklich Ratschläge möchte und brauche, ich das dann auch dazu schreibe.
Das was ich mit dem CC geschrieben habe war auch kein "auskotzen", sondern einfach etwas das ich offen und ehrlich mitgeteilt habe. Sonst hätte ich das etwas anders formuliert. Ich hab jetzt zwar auch nicht mehr im Kopf wie ich es formuliert hatte, aber ich bin mir ziemlich sicher das ich mich da nicht drüber ausgekotzt habe, sondern erst wütend wurde nachdem ich mich leicht angegriffen fühlte.


Naja, reicht dann auch, wie gesagt, ich möchte nicht weiter diskutieren, weil mir das zu viel wird.
Heartfilia_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 10:43   #3842
Dark_Lady
SimForum Team
 
Benutzerbild von Dark_Lady
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Greven
Geschlecht: w
Alter: 38
Heart, es geht nicht um die CC-Diskussion, sondern um die Diskussion zu deiner Gesundheit.

Und ganz ehrlich - wenn du da keine Reaktionen oder Ratschläge willst, dann solltest du so etwas einfach nicht öffentlich thematisieren.
__________________
Download-Tutorial Sims 2 + Sims 4 | Linkliste Sims 2 + Sims 4
Blog | Simblr | Homepage
You know I know that you know I know
That you're a liar, a liar...
Dark_Lady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 10:49   #3843
Sweet-Butterfly
Member
 
Benutzerbild von Sweet-Butterfly
 
Registriert seit: Mai 2007
Ort: Breisgau/Schwäbische Alb
Geschlecht: w
Alter: 22
(Auch wenn ich hier selten schreibe, habe ich die Tage bereits mitgelesen)

Zitat:
Zitat von Heartfilia
Und natürlich ist es lieb, wenn man Ratschläge bekommt oder sich jemand Gedanken macht, aber es ist eben auch nicht so, dass ich danach gefragt habe und manchmal mögen es Leute einfach nicht, wenn jeder gleich mit lauter Ratschlägen ankommt. [...] Ich hab deshalb ja auch aufgehört, mich über gewisse Dinge hier oder auch auf Facebook auszukotzen, denn auf Facebook beratschlagt mich dann auch gleich jeder und bei mir ist es eigentlich so, dass wenn ich wirklich Ratschläge möchte und brauche, ich das dann auch dazu schreibe.
Ich denke, deine Aussagen zum Thema Kapitalismus/Depression wurden schon als Anlass aufgefasst, etwas dazu zu sagen. Deine gesundheitlichen Probleme allgemein sind ja doch öfter Thema, insofern finde ich es verständlich und eigentlich auch erfreulich, dass Leute darauf eingehen, auch wenn nicht "direkt" darum gebeten wurde.

Deshalb freut es mich, dass du nun doch geschrieben hast, dass du die entsprechenden Beiträge gelesen hast Du beklagst dich sehr oft darüber, dass man dich und deine Ansichten nicht ernst nimmt oder wertschätzt, daher finde ich es angebracht, den Leuten, die ihre sehr persönlichen Erfahrungen hier als Ratschläge teilen, dieselbe Wertschätzung entgegenzubringen.
__________________
Bücherblog: Geschichte in Geschichten (neu: 16.07.17)

le temps viendra.
Sweet-Butterfly ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt Gestern, 10:49   #3844
Heals
Member
 
Benutzerbild von Heals
 
Registriert seit: Jan 2017
Ort: Windenburg
Geschlecht: m
Alter: 23
Dieses öffentliche Breittreten vom Privatleben und dann keine Reaktion wollen, erschließt sich mir auch nicht ganz. Wenn du keine Ratschläge willst, was willst du dann? Dass wir mit dir jammern?

Wenn du mal Hilfe brauchst, kannst du genauso gut in die Plauderecke posten, ob nicht wer privat Zeit für dich hat. Dann kann man das so klären und man tritt dir nicht auf die Füße, weil sonst Menschen mit dir diskutieren könnten. Das wäre eine Lösung. Und ich bin sicher, da würde sich wer finden.

Hier sind ein Haufen sehr empathischer, lieber Menschen, die auf ein "Mir gehts nicht gut", mit Aufmerksamkeit reagieren und einander helfen wollen - was wunderbar ist. Aber diese Menschen dauernd vor den Kopf zu stoßen ist echt nicht die feine Art.
__________________
when you can't sleep, well you can't dream
when you can't dream, well what's life mean?

Heals ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt Gestern, 11:09   #3845
Heartfilia_
Member
 
Benutzerbild von Heartfilia_
 
Registriert seit: Mai 2013
Ort: Mirow
Geschlecht: w
Alter: 24
Zitat:
Zitat von Dark_Lady Beitrag anzeigen
Und ganz ehrlich - wenn du da keine Reaktionen oder Ratschläge willst, dann solltest du so etwas einfach nicht öffentlich thematisieren.
Da hast du natürlich recht und ich werde mich bemühen das in Zukunft zu unterbinden.
Heartfilia_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 21:09   #3846
Nico
Member
 
Benutzerbild von Nico
 
Registriert seit: Aug 2015
Ort: Windenburg
Geschlecht: m
Alter: 18
Hallo, habt ihr schon von Linkin Park gehört? ich finde das so schlimm ich selber habe nicht durchgehend Linkin Park gehört, aber es gibt durchaus Songs die ich kenne und auch das neue Album fand ich nicht sooo schlecht.

Irgendwie schmerzt sowas schon. Bei Selbstmord denke ich immer besonders an die Familie, wie sollen die mit sowas umgehen? hier hat sich gestern eine Person vom Parkhaus gestürzt, auch ganz schlimm. Ich bin froh nicht in die Stadt gegangen zu sein, denn eigentlich hatte ich das vor.
Nico ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 21:23   #3847
Heals
Member
 
Benutzerbild von Heals
 
Registriert seit: Jan 2017
Ort: Windenburg
Geschlecht: m
Alter: 23
Der Tag war eh schon beschissen und jetzt so eine Nachricht. Ja, furchtbar. Ich hab sehr viel mit der Band und Chester verbunden.
__________________
when you can't sleep, well you can't dream
when you can't dream, well what's life mean?

Heals ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 22:26   #3848
Blue_Neptun
Member
 
Benutzerbild von Blue_Neptun
 
Registriert seit: Jun 2010
Ort: Schweiz
Geschlecht: M
Alter: 24
Gerade gehen auch Meldungen rum, die das Gegenteil behaupten. In diesen Meldungen steht, dass er bei bester Gesundheit sei.

Ich hoffe ja, dass diese gegenteilige Meldung stimmt, aber ich denke nicht.
Hab Linkin Park zwar nicht regelmässig gehört, aber einige Lieder sind echt gut.

Geändert von Blue_Neptun (Gestern um 22:30 Uhr)
Blue_Neptun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 22:40   #3849
Fannylena
Member
 
Benutzerbild von Fannylena
 
Registriert seit: Apr 2007
Ort: NRW
Geschlecht: w
Alter: 42
Zitat:
Zitat von Nico Beitrag anzeigen
Hallo, habt ihr schon von Linkin Park gehört? ich finde das so schlimm ich selber habe nicht durchgehend Linkin Park gehört, aber es gibt durchaus Songs die ich kenne und auch das neue Album fand ich nicht sooo schlecht.
Davon hatte ich noch nichts gehört. Musste grad erstmal googeln.
Das die Andrea Jürgens gestorben ist, hab ich heute gehört, aber das nicht.
Ich mag auch viele Songs von Linkin Park.

Wie man mit sowas umgeht?? Man trauert halt wie andere auch.
Mein Stiefvater hat sich vor 13 Jahren das Leben genommen. Wir haben uns gesagt: Er hat es für sich so entschieden und das müssen wir respektieren. Keiner von uns hat sich irgendwelche Vorwürfe gemacht. Er war auch schwer Alkohol- und Medikamentenabhängig und hatte keinen Ausweg mehr gesehen. Wir wussten auch, das er nie wieder clean werden würde.
__________________
Fannylena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 23:27   #3850
Nico
Member
 
Benutzerbild von Nico
 
Registriert seit: Aug 2015
Ort: Windenburg
Geschlecht: m
Alter: 18
Zitat:
Zitat von Blue_Neptun Beitrag anzeigen
Gerade gehen auch Meldungen rum, die das Gegenteil behaupten. In diesen Meldungen steht, dass er bei bester Gesundheit sei.

Ich hoffe ja, dass diese gegenteilige Meldung stimmt, aber ich denke nicht.
Hab Linkin Park zwar nicht regelmässig gehört, aber einige Lieder sind echt gut.
Die Meldungen sind leider wirklich wahr. Er ist wirklich tot. Ich habe davon auch gelesen, aber mittlerweile wurde offiziell bestätigt, dass er tot ist

Geht mir mit Linkin Park wirklich genauso. Ich habe es nicht rauf und runter gehört, aber sie hatten echt gute Lieder, nicht meine Lieblingsband, aber schon nicht schlecht
Ich finde das alles so tragisch, so schlimm, ich weiß nicht.. das macht mich schon sehr traurig, ich bin auch mit Linkin Park aufgewachsen

Zitat:
Zitat von Fannylena Beitrag anzeigen
Wie man mit sowas umgeht?? Man trauert halt wie andere auch.
Mein Stiefvater hat sich vor 13 Jahren das Leben genommen. Wir haben uns gesagt: Er hat es für sich so entschieden und das müssen wir respektieren. Keiner von uns hat sich irgendwelche Vorwürfe gemacht. Er war auch schwer Alkohol- und Medikamentenabhängig und hatte keinen Ausweg mehr gesehen. Wir wussten auch, das er nie wieder clean werden würde.
Nunja, es ist ja immer eine Sache von der Familie oder den Bekannten, viele gehen daran auch leider kaputt und machen sich ihr Leben lang Vorwürfe ob sie nicht Hinweise hatten oder sowas.
Ich beispielsweise würde mir Vorwürfe machen wenn einem aus meiner Familie sowas passieren wurde bzw. wenn jemand diese Entscheidung trifft.
Mein Beileid dir übrigens auch.
Nico ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Lesezeichen
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001 - 2007 SimsZone.de
© 2007 - 2010 SimPlaza.de