Sim Forum

Werbung

Zurück   Sim Forum > Off Topic > Technik

Werbung

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.05.2010, 17:05   #801
Nardo69
 
Benutzerbild von Nardo69
 
Registriert seit: Jul 2006
Ort: Karlsruhe, jetzt Istanbul
Geschlecht: m
Alter: 50
OK, dann lasse ich die GraKa für's Erste mal weg (kann man ja nachrüsten, falls sie nicht ausreicht oder es die berühmten ATI-Performance-Probleme mit SC4 gibt) und gucke, dass ich das Board mit AM3 / DDR3 und ein etwas stärkeres Netzteil bekomme.
__________________
Bernhard

Mein berühmt-berüchtigter Gedanken-Thread - Meine Bilder auf 500px
Mein berühmt berüchtigtes Regionsportrait Urland - exklusiv auf Deutsch nur auf Simforum.de!
Nardo69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2010, 18:51   #802
Banger
Member
 
Benutzerbild von Banger
 
Registriert seit: Mr 2008
Ort: NRW
Geschlecht: ™
Schaue mal, ob Du 4 GB DDR3 für 90€ findest, das ist noch günstig, oder einen 2GB-Riegel für 45€. Ich habe stolze 110€ bezahlt, weil mein RAM um etwa 20€ teurer wurde. Da hätte ich auch G-Skill Ripjaws statt A-Data nehmen können. *facepalm*

Vielleicht können die Dir die Hardware in Dein altes Gehäuse einbauen. Das Ersparte kann man in RAM stecken.

P.s.: Warum geben die den Preis in $ an? Sind die Händler in den USA? Da wird der Versand auch teuer, wenn die von USA nach TR liefern müssen. Und ich kann mir nicht vorstellen, dass türkische Händler in $ angeben statt TL.
__________________
HANSA IST GROß !!!
Windows 10 64 Bit, Gainward RTX2080 GLH @ ~1995/2010MHz @ ~968-975mV, Intel 8700K @ 4,7GHz, Scythe Mugen 2, Asrock Z370 K6, 16GB G-Skill Ripjaws DDR4-3200, Crucial MX300 525GB, WD Black 1TB, WD Green 1TB, Seasonic G550, Corsair 600T, Acer XB271HUB, Benq GW2760HM
Banger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2010, 19:39   #803
Nardo69
 
Benutzerbild von Nardo69
 
Registriert seit: Jul 2006
Ort: Karlsruhe, jetzt Istanbul
Geschlecht: m
Alter: 50
Ist so hier. Computerpreise werden fast immer in USD ohne Mehrwertsteuer angegeben. Da kann man dann je nach Kunde den Wechselkurs anpassen ... außerdem sehen 50 USD weniger aus als 75 TL.

Ist vielleicht noch den Zeiten der Hyperinflation geschuldet, da wurde fast alles in Dollar ausgezeichnet.
__________________
Bernhard

Mein berühmt-berüchtigter Gedanken-Thread - Meine Bilder auf 500px
Mein berühmt berüchtigtes Regionsportrait Urland - exklusiv auf Deutsch nur auf Simforum.de!
Nardo69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2010, 19:43   #804
Banger
Member
 
Benutzerbild von Banger
 
Registriert seit: Mr 2008
Ort: NRW
Geschlecht: ™
Unschuldig

Hmm, dann eben jedes mal umrechnen. Für Dich ist doch Euro und TL relevant. Und durch die nicht angegebene MWST - die Du zahlen musst - sieht es noch billiger aus. Das ist doch schon etwas dreist, oder?
__________________
HANSA IST GROß !!!
Windows 10 64 Bit, Gainward RTX2080 GLH @ ~1995/2010MHz @ ~968-975mV, Intel 8700K @ 4,7GHz, Scythe Mugen 2, Asrock Z370 K6, 16GB G-Skill Ripjaws DDR4-3200, Crucial MX300 525GB, WD Black 1TB, WD Green 1TB, Seasonic G550, Corsair 600T, Acer XB271HUB, Benq GW2760HM
Banger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2010, 20:11   #805
Nardo69
 
Benutzerbild von Nardo69
 
Registriert seit: Jul 2006
Ort: Karlsruhe, jetzt Istanbul
Geschlecht: m
Alter: 50
Zitat:
Zitat von Banger Beitrag anzeigen
Hmm, dann eben jedes mal umrechnen. Für Dich ist doch Euro und TL relevant. Und durch die nicht angegebene MWST - die Du zahlen musst - sieht es noch billiger aus. Das ist doch schon etwas dreist, oder?
"Burasi Türkiye" würde ein Türke dir antworten - hier ist die Türkei ...
Meine Antwort auf sowas ist dann immer: "Evet, burasi Türkiye, civilisation degildir ... " - übersetzt in etwa: "Ja, hier ist die Türkei, nicht die zivilisierte Welt..."
__________________
Bernhard

Mein berühmt-berüchtigter Gedanken-Thread - Meine Bilder auf 500px
Mein berühmt berüchtigtes Regionsportrait Urland - exklusiv auf Deutsch nur auf Simforum.de!
Nardo69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2010, 20:20   #806
Banger
Member
 
Benutzerbild von Banger
 
Registriert seit: Mr 2008
Ort: NRW
Geschlecht: ™
Gut, da hast Du schon was zum Kontern, wenn der Verkäufer dies als Ausrede für die nicht angegebene MWST hat.
__________________
HANSA IST GROß !!!
Windows 10 64 Bit, Gainward RTX2080 GLH @ ~1995/2010MHz @ ~968-975mV, Intel 8700K @ 4,7GHz, Scythe Mugen 2, Asrock Z370 K6, 16GB G-Skill Ripjaws DDR4-3200, Crucial MX300 525GB, WD Black 1TB, WD Green 1TB, Seasonic G550, Corsair 600T, Acer XB271HUB, Benq GW2760HM
Banger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2010, 15:16   #807
maryanne
Member
 
Registriert seit: Jul 2003
Ort: Schweiz
Geschlecht: w
Alter: 31
Hallo
Es geht um diesen Laptop mit der Graphikkarte "Intel HD Graphics Dynamic Video Memory Technology 5.0".
Ich würde gerne wissen, ob Sims 3 darauf läuft. Die restlichen Anforderungen hab ich schon gechecked, sollten soweit erfüllt sein, nur bei der Graphikkarte fehlt mir der Durchblick.
Vielleicht kann mir ja jemand helfen.
__________________
Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht,
sondern
die Gewissheit, dass etwas Sinn hat – egal wie es ausgeht.

(unbekannt)
maryanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2010, 16:36   #808
Banger
Member
 
Benutzerbild von Banger
 
Registriert seit: Mr 2008
Ort: NRW
Geschlecht: ™
Intel-Grafik kannst Du vergessen, die ist zum Spielen ungeeignet. Da taugt Nvidia und Ati schon eher.
__________________
HANSA IST GROß !!!
Windows 10 64 Bit, Gainward RTX2080 GLH @ ~1995/2010MHz @ ~968-975mV, Intel 8700K @ 4,7GHz, Scythe Mugen 2, Asrock Z370 K6, 16GB G-Skill Ripjaws DDR4-3200, Crucial MX300 525GB, WD Black 1TB, WD Green 1TB, Seasonic G550, Corsair 600T, Acer XB271HUB, Benq GW2760HM
Banger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2010, 00:29   #809
Diamond
Member
 
Benutzerbild von Diamond
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Stuttgart
Alter: 29
Zitat:
Zitat von Diamond Beitrag anzeigen
Ich konnte es nun doch nicht sien lassen und hab mir nen Rechner bestellt:
Mainboard
:: ASUS P6T Deluxe V2, X58
Prozessor
:: Intel i7-920 D0-Stepping
Prozessorkühler
:: Scythe Mugen 2 Rev. B
Arbeitssspeicher:
:: Kingston 6GB KIT PC3-12800 DDR3-1600 CL8 HyperX
Grafikkarte
:: Club 3D HD 5850 OC
Festplatte
:: Western Digital Velociraptor 300 GB
Netzteil
:: Antec True Power 750 Watt
Gehäuse
:: Thermaltake Element G
DVD-Laufwerk
:: Pioneer DVR-S18LBK

Oh man ich freu mich wie ein Zaunkönig und möchte endlich alles zusammensetzen *g*
Heute den ganzen Abend fleißig alles zusammengesetzt und... eine Stunde später und dem Ausbau von praktisch allen Komponenten steht fest: Mainboard defekt. Es gibt nicht den geringsten Piep von sich, führt also nichtmal einen Selbsttest durch. Jetzt darf ich den ganzen Mist als Reklamation abwickeln -.-"
Diamond ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2010, 02:39   #810
Banger
Member
 
Benutzerbild von Banger
 
Registriert seit: Mr 2008
Ort: NRW
Geschlecht: ™
Ach, sche*ße.

Es kommen also keine Hochfahrgeräusche, oder? Tja, ich habe mein PC zu HIQ gebracht, wo auch rauskam, dass das Asrock einen Schuss weg hatte. Nach nicht mal 2 Stunden konnte ich den wieder abholen. Geheiligt sei der PC-Laden. Der Nachteil kann sein, dass solche ein anderes Board einbauen. Ok, ich hatte dann ein Gigabyte mit einem "schlechteren" Chipsatz bekommen.
__________________
HANSA IST GROß !!!
Windows 10 64 Bit, Gainward RTX2080 GLH @ ~1995/2010MHz @ ~968-975mV, Intel 8700K @ 4,7GHz, Scythe Mugen 2, Asrock Z370 K6, 16GB G-Skill Ripjaws DDR4-3200, Crucial MX300 525GB, WD Black 1TB, WD Green 1TB, Seasonic G550, Corsair 600T, Acer XB271HUB, Benq GW2760HM
Banger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2010, 14:52   #811
Bacardi
Member
 
Registriert seit: Jul 2003
Ort: mitten im Wahnsinn
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von Bacardi Beitrag anzeigen
Es muss leider ein Laptop sein, ich studiere und der muss immer mit mir zwischen Wohnheim und Zuhause pendeln. Sims 3 habe ich nicht und will es mir eigentlich auch nicht zulegen, aber ich spiele noch Sims 2, sonst Browsergames und anspruchslose Sachen. Hitze oder Akkulaufzeit ist mir relativ schnuppe, mein Laptop hängt sowieso immer an der Steckdose und steht vor mir auf einen Tisch/Stuhl usw. Wie gesagt, in der Woche steht er im Studentenwohnheim und am Wochenende nehme ich ihn mit nach Hause. Darum eben auch ein Laptop.

Prinzipiell wäre mir ein Desktop-Rechner auch lieber, aber da müsste ich ja auch noch Geld für Bildschirm und Tastatur drauf legen, im Endeffekt komme ich da wohl auch auf eine höhere Summe.
Ich habe mir jetzt folgendes Laptop ausgesucht:

Toshiba Satellite L555-11

Produktbeschreibungen

Windows 7 Home Premium 64-Bit :: Intel Core i5-430M 2x 2.26GHz :: 4096MB DDR3 :: 500GB :: DVD+/-RW Double Layer :: ATI Mobility Radeon HD 5165 512MB :: 3x USB 2.0/Gigabit LAN/WLAN 802.11bgn :: eSATA :: 5in1 Card Reader (SD/MMC/MS/MS Pro/xD) :: Webcam :: 43,9cm (17.3") HD+ High-Brightness glare LED TFT (1600x900) :: Li-Ionen-Akku mit bis zu 2,5 Stunden Laufzeit je nach Art der Anwendung :: 3.01 kg :: 12 Monate Collect & Return Service + 12 Monate Zusatzgarantie bei Registrierung


Der kostet bei amazon.de 769€, bei Media Markt diese Woche 789€. Werde ihn wohl bei letzterem kaufen, einfach, weil ich da bei Problemen einfach hinfahren kann und sagen kann "macht mal". Da haben die dann die Arbeit mit anrufen und einschicken, nicht ich. Soweit ich das überblicke, kann ich mit diesem Laptop eventuell sogar neuere Spiele spielen, für meine alten Spiele, Foto- und Videobearbeitung sowie Office und Internet sollte er wohl auf jeden Fall ausreichen. Da mein alter Laptop langsam aber sicher den Geist aufgibt (Akku kaputt, kann also nur noch mit Netzteil genutzt werden, sowie ein paar andere Macken), möchte ich jetzt doch relativ schnell einen neuen. Preisobergrenze ist 800€. Gibt es an diesem hier irgendetwas auszusetzen?
Bacardi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2010, 15:31   #812
Andreas
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: Mai 2002
Ort: bei Bad Kreuznach
Geschlecht: m
Alter: 43
So spontan würde ich sagen, daß der für Deine Zwecke brauchbar sein sollte - 3 kg sind zwar recht viel und können einem beim Pendeln auf die Dauer ganz schön in die Arme gehen (falls Du das Gerät per Notebooktasche mit Dir herumträgst), aber dafür hat er ein recht großes Display (schaue beim MM aber nochmal, ob das nicht zu stark spiegelt). Leistungsmäßig reicht er sicher aus, und auch anschlußmäßig ist alles dabei, was man sich wünschen kann.
__________________
Andreas

SimCityPlaza - SimCityKurier - SimForum BAT Team
Andreas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2010, 15:39   #813
Bacardi
Member
 
Registriert seit: Jul 2003
Ort: mitten im Wahnsinn
Geschlecht: w
Ok, werde ich machen. Gewicht ist (relativ egal), da ich ja immer mit meinem Auto fahre.

Danke
Bacardi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2010, 21:35   #814
Masso
Member
 
Registriert seit: Apr 2006
Ort: Buxtehude
Geschlecht: m
Alter: 35
Sims höchste anforderungen? Sorry, aber da kann man sich ein lachen nicht verkneifen.. Du schreibst, das lief mal... hast du das system denn schonmal neu aufgesetzt? Eine Grafikkarte extra kaufen kannst du bei einem lappi vergessen.
__________________
Welche Zahl nennt man die Unglückszahl? 218593! Weil: Wenn 2 sich 1 sind und nicht 8 geben, wissen sie spätestens in 5 Wochen, daß sie in 9 Monaten 3 sind...
Masso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2010, 22:45   #815
Buzzler
Member
 
Benutzerbild von Buzzler
 
Registriert seit: Okt 2006
Zitat:
Zitat von Masso Beitrag anzeigen
Sims höchste anforderungen? Sorry, aber da kann man sich ein lachen nicht verkneifen..
Du magst lachen, aber Sims2 kann immer noch verdammt gierig sein. Gerade wenn man sich als Häuserbauer gehen lässt oder mit verdammt vielen Sims auf einem Grundstück spielt, zwingt Sims2 auch aktuelle HiEnd-Rechner bzw. HiEnd-CPUs in die Knie. Ein paar der wirklich großen Apartment-Häuser für 10-12 Parteien, die ich gebaut habe, waren nicht mal auf einem Core2 @3,8GHz wirklich zufriedenstellend spielbar. Bei einem Notebook wäre was mit Core i5 DualCore gar keine dumme Idee.
__________________
You've got to learn how to use your head. It might be an
outdated model, but it's just a waste sitting there unused.

Buzzler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2010, 23:49   #816
Andreas
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: Mai 2002
Ort: bei Bad Kreuznach
Geschlecht: m
Alter: 43
Ist bei SimCity 4 genauso - das ist jetzt schon über sieben Jahre alt, aber zumindest, wenn man viele Downloads im Pluginordner hat, kommen selbst aktuelle Rechner ins Schwitzen, wenn man Millionenstädte hochziehen will.
__________________
Andreas

SimCityPlaza - SimCityKurier - SimForum BAT Team
Andreas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2010, 23:58   #817
Banger
Member
 
Benutzerbild von Banger
 
Registriert seit: Mr 2008
Ort: NRW
Geschlecht: ™
Wenn das Spiel _immer_ ordentlich mit Zwei- und Vierkern-CPUs laufen würde ...
__________________
HANSA IST GROß !!!
Windows 10 64 Bit, Gainward RTX2080 GLH @ ~1995/2010MHz @ ~968-975mV, Intel 8700K @ 4,7GHz, Scythe Mugen 2, Asrock Z370 K6, 16GB G-Skill Ripjaws DDR4-3200, Crucial MX300 525GB, WD Black 1TB, WD Green 1TB, Seasonic G550, Corsair 600T, Acer XB271HUB, Benq GW2760HM
Banger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2010, 08:12   #818
Masso
Member
 
Registriert seit: Apr 2006
Ort: Buxtehude
Geschlecht: m
Alter: 35
das mir auch klar, aber das geht dann auf die cpu bzw arbeitsspeicher und eher weniger auf die gpu....
__________________
Welche Zahl nennt man die Unglückszahl? 218593! Weil: Wenn 2 sich 1 sind und nicht 8 geben, wissen sie spätestens in 5 Wochen, daß sie in 9 Monaten 3 sind...
Masso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2010, 10:17   #819
Ginevra
Member
 
Benutzerbild von Ginevra
 
Registriert seit: Jan 2008
Geschlecht: w
Alter: 29
Neuer Versuch:
Was ich suche, ist ein Notebook, auf dem ich gut Sims 2 spielen kann.

Um das klar zu stellen: ich habe kein Apartment-Leben, ich will keine riesigen Grundstücke und auch keine mit 30 Sims drauf. Ja, ich habe viele Donwloads drin. Ja, ich weiß, das macht das Spiel langsamer. Und nein, ich meinte auch keine Grafik, bei der man quasi die Staubflocken unterm Sofa sieht.
Aber: Inzwischen ist es nicht einmal mehr richtig möglich, OHNE Downloads auf einem 2x1-Grundstück zu bauen... ich denke doch, das genügt, um den Wunsch nach was Besserem zu haben.
__________________

"The last thing I want is a witness while working on my fitness."
Ginevra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2010, 17:59   #820
Diamond
Member
 
Benutzerbild von Diamond
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Stuttgart
Alter: 29
was darf's kosten?
Diamond ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2010, 20:09   #821
Ginevra
Member
 
Benutzerbild von Ginevra
 
Registriert seit: Jan 2008
Geschlecht: w
Alter: 29
Gewünscht ist natürlich möglichst günstig. Oberste Grenze insgesamt ist allerdings 1000€, diese will ich aber nach Möglichkeit nicht erreichen, es sollte was unter 900 drin sein.
Das trifft auch auf (fast) alle zu, die ich mal rausgesucht habe, gegen andere Vorschläge hätte ich aber auch nichts einzuwenden. Vielleicht findet jemand was Geeignetes, das ich übersehen habe, das www ist groß. Da ich mich selbst nicht festlegen kann, da mir die nötigen Kenntnisse fehlen, muss ich wohl alle 5 mal reinstellen... sollte weitere bestimmte Informationen gewünscht sein, kann ich die noch raussuchen, ich habe nur versucht, die Liste nicht noch länger und damit unübersichtlicher werden zu lassen.

1.
Prozessortyp: Intel Core i3-350M
Prozessorgeschw.: 2,26 GHz
Arbeitsspeicher: 4096 MB
Grafikkarte: nVidia GeForce GT 325M 1GB
Grafikkartenspeicher: 1024 MB
Betriebssystem: Win7 HP 64 Bit
Gewicht: 2,7 kg

2.
Prozessortyp: Core i5-430M
Prozessorgeschw.: 2,26 GHz
Arbeitsspeicher: 4096 MB
Grafikkarte: GeForce GT320 M
Grafikkartenspeicher: 1024
Betriebssystem: Windows 7 Home Premium 64 Bit
Gewicht: 2,89 kg

3.
Prozessortyp: Intel Core2Duo P8700 2,53 Ghz
Prozessorgeschw.: 2,53 GHz
Arbeitsspeicher: 4096 MB
Grafikkarte: GeForce GT240M 1GB
Grafikkartenspeicher: 1 GB
Betriebssystem: Win 7 Home Premium 64 bit
Nachteil: Preis

4.
Prozessortyp: Core i5-520M
Prozessorgeschw.: 2,4 GHz
Arbeitsspeicher: 8192 MB
Grafikkarte: ATI HD 5650 1GB
Grafikkartenspeicher: 1024 MB DDR3
Betriebssystem: Win7 Home Prem. 64 Bit
Gewicht: 3,2 kg
Nachteil: Preis, evtl. Gewicht

5.
Prozessortyp: Core i5-430M
Prozessorgeschw.: 2,26 GHz
Arbeitsspeicher: 4096 MB
Grafikkarte: GeForce GT330
Grafikkartenspeicher: 1024 MB
Betriebssystem: Win 7 32 bit
Gewicht: 2,8 kg
Nachteil: Display spiegelt, als einziger nur 32 bit - Version
__________________

"The last thing I want is a witness while working on my fitness."

Geändert von Ginevra (18.05.2010 um 20:11 Uhr)
Ginevra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2010, 20:36   #822
Diamond
Member
 
Benutzerbild von Diamond
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Stuttgart
Alter: 29
Hängt vom Geldbeutel ab. Entweder Modell zwei, wenns nicht so teuer sein darf, ansonsten Modell vier.
Ein Link zum Artikel wäre nett, dann kann ich mal schauen was das so kostet und wo's das evtl. billiger gibt.

Hab deine Prozessoren mal rausgesucht zum vergleichen in verschiedenen Benchmarks. Quelle: notebookcheck.com

Beim ersten sind niedrige Werte besser (benötigte Zeit, eine bestimmte Aufgabe zu lösen), bei den letzterem eine möglichst hohe Gesamtpunktzahl.

Die Mathematik dahinter ist folgende:

Core2Duo P8700 = 100% in SuperPi
i5-430M = 77,78% der Zeit (22,22% schneller)
i5-520M = 70,37% der Zeit (29,63% schneller)
i5-540M = 66,67% der Zeit (33,33% schneller)

Core2Duo P8700 = 100% in 3D Mark 06 CPU
i5-430M = 15,37% schneller
i5-520M = 22,55% schneller
i5-540M = 27,96% schneller

Geändert von Diamond (18.05.2010 um 21:10 Uhr)
Diamond ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2010, 21:23   #823
Ginevra
Member
 
Benutzerbild von Ginevra
 
Registriert seit: Jan 2008
Geschlecht: w
Alter: 29
Gibt's etwas Vergleichbares für weniger Geld?

Ich habe eben mal gesucht, ob ich beides bei Saturn finde, da ich wahrscheinlich da auch hin gehen würde, einfach der Erreichbarkeit wegen:


http://www2.saturn.de/webapp/wcs/sto...ail&sort=price

das wäre vom Preis her hart an der Grenze, da müsste ich sehen, dass ich mir noch "Sponsoren" suche:
http://www2.saturn.de/webapp/wcs/sto...&uk=proddetail

Wie sieht es bei den beiden mit der Grafikkarte aus? Ich höre immer wieder Leute schreien, lieber nvidia, bloß kein ati. Da diejenigen aber auch nicht unbedingt mehr Ahnung haben als ich: ist da was dran? Wie ist es in genau diesem Fall? Ich bezweifle nämlich, dass diese Regel grundsätzlich gilt, da es von beidem bessere und schlechtere gibt.

edit.:
Ich hab noch was, vielleicht interessantes, gefunden: den würde ich bei mir als Studentin sogar günstiger bekommen. Wenn der sich lohnt (auch im Vergleich zu den anderen), wäre das eine Idee.
http://www.notebookinfo.de/technisch...l13k/00002797/

Wie sieht es generell mit dem Unterschied zur ATI Mobility Radeon X1300 aus?
__________________

"The last thing I want is a witness while working on my fitness."

Geändert von Ginevra (18.05.2010 um 22:24 Uhr)
Ginevra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2010, 23:31   #824
Diamond
Member
 
Benutzerbild von Diamond
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Stuttgart
Alter: 29
Das einfachste wäre: Geh zu einem richtigen Fachhändler. Saturn & Co verscherbeln das Zeug zwar, haben aber keine Ahnung und sind meist überteuert. Empfehlenswert sind:
- arlt
- k&m elektronik
- reichelt
Kannst mir ja mal via PN schreiben wo du wohnst, dann such ich dir einen guten Händler, der in deiner Nähe ist. Ich persönlich habe ATI und nVidia beide ausprobiert. Da gibt's sowas wie nen Religionskrieg drum, aber beide Marken sind absolut gleichwertig. Eine zeitlang hat nVidia die Nase vorn, dann wieder ATI. Derzeit ist letzter der Spitzenreiter.

Geändert von Diamond (18.05.2010 um 23:35 Uhr)
Diamond ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2010, 23:53   #825
Banger
Member
 
Benutzerbild von Banger
 
Registriert seit: Mr 2008
Ort: NRW
Geschlecht: ™
Zitat:
Zitat von Diamond Beitrag anzeigen
Eine zeitlang hat nVidia die Nase vorn, dann wieder ATI. Derzeit ist letzter der Spitzenreiter.
Vielleicht entwickelt Nvidia neben der GTX460 (?) im stillen Kämmerlein noch weitere Grafikkarten, die wieder unter Anderem eine bessere Kühlung haben und besser als Ati sind. ^.^

Außerdem sind PC-Läden/Fachhändler wegen Beratung und für Problemlösungen im Vorteil, denke ich mal, gegenüber Saturn, Media Markt usw.
__________________
HANSA IST GROß !!!
Windows 10 64 Bit, Gainward RTX2080 GLH @ ~1995/2010MHz @ ~968-975mV, Intel 8700K @ 4,7GHz, Scythe Mugen 2, Asrock Z370 K6, 16GB G-Skill Ripjaws DDR4-3200, Crucial MX300 525GB, WD Black 1TB, WD Green 1TB, Seasonic G550, Corsair 600T, Acer XB271HUB, Benq GW2760HM
Banger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2010, 12:41   #826
Diamond
Member
 
Benutzerbild von Diamond
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Stuttgart
Alter: 29
Zitat:
Zitat von Banger Beitrag anzeigen
Vielleicht entwickelt Nvidia neben der GTX460 (?) im stillen Kämmerlein noch weitere Grafikkarten, die wieder unter Anderem eine bessere Kühlung haben und besser als Ati sind. ^.^
Nicht nur vielleicht, das ist so. Allerdings macht ATI das gleiche. Und die Frage ist, wer im nächsten Waffengang die Nase vorn hat. Es ist einfach ein stetes Wettrüsten.
Diamond ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2010, 12:43   #827
Ginevra
Member
 
Benutzerbild von Ginevra
 
Registriert seit: Jan 2008
Geschlecht: w
Alter: 29
Ich hab selbst gegoogelt und zumindest zwei dieser Läden gibt es hier. Sollte ich also bei dem Geschäft in Uninähe Probleme haben, werde ich da hin gehen. Dieses Geschäft schließe ich deshalb noch nicht aus, weil ich da vor einiger Zeit schon mal mit einem Problem war und sich dafür Zeit genommen wurde.
Saturn stimmt, die können da ziemlichen Mist machen. Da fiel mir aber der andere Laden noch nicht ein. Bei dem kommt dazu, dass ich die Sachen da günstiger bekommen würde, da die Uni-Verbindungen haben und Dozenten- und Studentenpreise machen dürfen.

Deshalb wäre es hilfreich, wenn jemand noch etwas zu meinem letzten Link sagen könnte, bzw. verglichen mit den anderen beiden, was sich am ehesten lohnen würde.

Ich werde wohl zu beiden hingehen, ich möchte ja etwas haben, womit ich dann auch was anfangen kann.
__________________

"The last thing I want is a witness while working on my fitness."
Ginevra ist offline   Mit Zitat antworten

Werbung
Alt 19.05.2010, 13:13   #828
Banger
Member
 
Benutzerbild von Banger
 
Registriert seit: Mr 2008
Ort: NRW
Geschlecht: ™
Zitat:
Zitat von Diamond Beitrag anzeigen
Nicht nur vielleicht, das ist so. Allerdings macht ATI das gleiche. Und die Frage ist, wer im nächsten Waffengang die Nase vorn hat. Es ist einfach ein stetes Wettrüsten.
Ich dachte dabei z.B. eine an eine Geforce-500-Serie. Das wollte ich damit andeuten.
__________________
HANSA IST GROß !!!
Windows 10 64 Bit, Gainward RTX2080 GLH @ ~1995/2010MHz @ ~968-975mV, Intel 8700K @ 4,7GHz, Scythe Mugen 2, Asrock Z370 K6, 16GB G-Skill Ripjaws DDR4-3200, Crucial MX300 525GB, WD Black 1TB, WD Green 1TB, Seasonic G550, Corsair 600T, Acer XB271HUB, Benq GW2760HM
Banger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2010, 13:51   #829
Diamond
Member
 
Benutzerbild von Diamond
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Stuttgart
Alter: 29
@Ginevra:
Das ASUS N61JA-JX008V ist für deine Anforderungen sicher vollkommen ausreichend. Verrat mir mal, um welche beiden Händler es sich bei dir handelt, dann kann ich mal schauen was die führen und entsprechende Geräte suchen. So kann ich nur beraten, ob etwas leistungsmäßig für deine Anforderungen genügen wird. Die von dir gepostet sind nur schlecht vergleichbar (zumindest die beiden Saturn geräte). Man kann einfach nicht erwarten, dass ein 700.- Notebook in der gleichen Liga spielt, wie eines, das 1.000.- kostet. Am einfachsten wäre es, wenn beispielsweise du fix sagt: "Ich will etwa 700.- ausgeben". Dann kann man gezielt nach dem Notebook suchen, dass für diese Stange Geld am meisten Leistung mitbringt. Ein Spektrum von 700-1.000 ist einfach zu ungenau.

1. ASUS N61JA-JX008V
2. ASPIRE 7740G-528G64BN+ I5-520
3. TM86-JO-075GE I5-430M
Diamond ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2010, 20:30   #830
Ginevra
Member
 
Benutzerbild von Ginevra
 
Registriert seit: Jan 2008
Geschlecht: w
Alter: 29
Von den aufgelisteten könnte ich k&m elektronik und reichelt erreichen.

Wie gesagt... definitiv nicht mehr als 1000 €. Wenn ich mich festlegen soll: Um die 900 vielleicht, ich weiß inzwichen, dass ich noch etwas Geld hinzu bekommen kann.

Gewicht/Mobilität, sowie Akkulaufzeit sind zweitrangig, da das Gerät meistens auf dem Schreibtisch steht, dementsprechend die meiste Zeit Stromanschluss vornanden ist; und nur hin und wieder transportiert werden muss. Ebenso Speicherplatz - die neuen Geräte haben alle ausreichend und ich habe auch die Möglichkeit, den Kram woanders abzulegen.
Interessant wird es also doch eher bei Grafikkarte/Leistung allgemein.

Danke für die Auflistung. Ich tendiere im Moment auch zu dem Asus, da ich mit Asus gute Erfahrungen gemacht habe und ich ein entsprechendes Studenten-Angebot hätte, wo ich mir den noch leisten kann. Der Acer-Laptop fällt damit komplett raus, einfach zu teuer und in dem Fall lohnt es sich dann nicht.
__________________

"The last thing I want is a witness while working on my fitness."

Geändert von Ginevra (19.05.2010 um 20:34 Uhr)
Ginevra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2010, 20:57   #831
ChristophNRW
Member
 
Benutzerbild von ChristophNRW
 
Registriert seit: Aug 2004
Ort: NRW
Geschlecht: m
Alter: 28
Zitat:
Zitat von Ginevra Beitrag anzeigen
Gewicht/Mobilität, sowie Akkulaufzeit sind zweitrangig, da das Gerät meistens auf dem Schreibtisch steht, dementsprechend die meiste Zeit Stromanschluss vornanden ist; und nur hin und wieder transportiert werden muss.
Auch wenn Akkus meines Wissens nach heute nicht mehr so empfindlich wie früher sind, solltest du dennoch gewissenhaft Akkupflege betreiben. Wenn das Notebook also fast immer am Schreibtisch steht, dann nimm den Akku raus und betreibe das Gerät ausschließlich mit dem Netzgerät. Den Akku kannst du einmal voll aufladen und anschließend weglegen. Wunder dich aber nicht, falls der Akku nach wochenlanger Lagerung auf einmal nicht mehr randvoll ist.

Ohne mir das Notebook genauer angeschaut zu haben: Asus kann ich auch empfehlen. Seit 13 Monaten besitze ich ein Netbook von Asus, für's Internet ist es auch heute immer noch perfekt zu gebrauchen, der Akku hält auch noch sehr gut durch. Und einen Sturz von etwa einem Meter Höhe hat es auch schon überlebt. Zwar haben solche Erfahrungsberichte zur "Marke" nur eine geringe Aussagekraft, aber egal.
__________________
Christoph
Sysprofile
Bildversuche

Geändert von ChristophNRW (19.05.2010 um 21:00 Uhr)
ChristophNRW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2010, 22:34   #832
Ginevra
Member
 
Benutzerbild von Ginevra
 
Registriert seit: Jan 2008
Geschlecht: w
Alter: 29
Das mit dem Akku ist so eine Sache: bei meinem Jetzigen kann man den leider nicht mal eben rausnehmen. Spielt inzwischen aber auch keine Rolle mehr, der ist so wie so im Eimer.
Aber gutes Stichwort. Wenn ich mir einen Neuen hole, werde ich die Leute da mal darauf ansprechen, wie ich das bei dem, den ich mir dann aussuche, mache. So habe ich länger Freude dran.

Man sollte sich wirklich nicht auf eine Marke festlegen, Flexibilität schadet da nicht. Aber von Asus steht bei meinen Eltern auch noch ein ca. 10-11 Jahre alters Notebook, das noch immer funktioniert. Zwar eher nur noch für kleinere Sachen geeignet und der Lüfter pustet ganz schön, aber für mehr wird er auch nicht gebraucht. Der entspricht halt nicht mehr dem, was ich jetzt brauche - aber Sims 1 ging noch wunderbar, nur danach hörte es dann mit der Leistung auf.
__________________

"The last thing I want is a witness while working on my fitness."
Ginevra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2010, 10:41   #833
Diamond
Member
 
Benutzerbild von Diamond
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Stuttgart
Alter: 29
Ich war mal auf der Suche. Reichelt kann man eher vergessen wie ich gesehen habe, der hat kaum Angebot. Notebooks scheinen nicht so sein Ding zu sein. Bei ww.kmelektronik.de würde ich dir eines dieser beiden empfehlen:

ASUS N61JV-JX007V
- i5 430M
- GeForce GT 325M
- 15.6" Bildschirm TFT 1366 x 768
- 4GB DDR3 - Ram
- 500GB (Win7)
für 821,99 Euro.

39.62cm Samsung R580 Hawk (Win7)
- Intel Core i5 520M
- NVIDIA GeForce GT 330M
- 15.6" Bildschirm TFT 1366 x 768
- 4GB DDR3 - Ram
- 500GB (Win7)
für 857,99 Euro.

Unteres ist ca. 40 Euro teuerer und bringt im Gegenzug einen besseren Prozessor und eine minimal bessere Grafikkarte mit. Beide haben ein recht großes Display, das dürfte deinem bevorzugten Einsatzzweck entgegenkommen. Beide bringen auch einen Nummernblock mit, das habe ich beim Tippen immer als sehr angenehm empfunden.
Beide findest du auch bei www.notebooksnochgünstiger.de für genau 789,00 Euro:
.: ASUS N61JV-JX007V
.: Samsung R580 Hawk
Hat aber den Nachteil: Falls mal was nicht mehr will, geht das zurückschicken los. Da ist es immer toll, wenn der Händler direkt vor Ort ist, und man dem das Ding auf den Tisch stellen kann.
Diamond ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2010, 14:35   #834
brzbiep
Member
 
Benutzerbild von brzbiep
 
Registriert seit: Sep 2008
Ort: OÖ
Geschlecht: w
Alter: 28
Ich verfolge hier im Forum sehr gerne die ganzen Diskussionen rund um PC und Co, und da auch bei mir jetzt ein PC-Kauf ansteht, würd ich mich sehr über ein paar Tipps freuen!

Also es ist so, ich hab im Laufe der Jahre alle Sims-2-Spiele gesammelt, kann sie aber leider nur mehr selten spielen, da es sich um Windowsversionen handelt und ich mir vor einem halben Jahr ein MacbookPro zugelegt habe.
Mein Uralt-Windows-Läppi (Sony Vaio VGN-FS 315M) packt die Spiele zwar grad noch, aber nur mit den niedrigsten Grafikeinstellungen und selbst dann nur unter fürchterlichem Geschnaufe und beunruhigender Hitzeentwicklung.

Ich will mir daher einen kleinen, aber feinen Stand-PC für meine Sims 2 zulegen, für was anderes brauch ich den nicht, da ich sonst ohnehin nur vor meinem Mac klebe. Sims 2 sollte er aber schon mit einigermaßen hohen Grafikeinstellungen packen. Ich brauch auch kein Windows 7 etc, XP ist völlig ok.

Jetzt ist die Frage, wieviel sowas dann kosten muss/darf. Ich würde mir grundsätzlich mal eine Preisobergrenze von 500 € setzen, darunter wär mir lieber, klar. Ist da überhaupt was zu bekommen, was meinen Vorstellungen entspricht?
Ich hab mir schon einige Seiten angeschaut, hier zB https://www.csl-computer.com/shop/in...qrrgduak9d7pfb.
Die PCs, die hier zur Auswahl stehen, bräuchten allerdings ein paar Modifizierungen, zB will ich schon gern 4 GB RAM haben (falls XP das unterstützt, weiß ich jetzt gar nicht ) und die Festplatte sollte meine 20 GB Downloads auch verkraften.

Das alles kann man ja auswählen, aber bei zB der Grafikkarte bin ich vollkommen überfragt. Mein alter Laptop hat einen Grafik-Speicher von 256 MB und das lief schon ziemlich übel, der Mac hingegen hat auch nicht mehr und da läuft Sims 3 wie geschmiert, weil die Karte an sich einfach besser ist. Jetzt weiß ich echt nicht, welche Karte nun gut für Sims 2 ist, wenn man nicht nach dem Speicher, sondern nur nach Modellbezeichnungen gehen kann.

Nach all diesen Modifikationen ist der Preis für das Gerät außerdem wieder ziemlich hoch und ich frage mich, ob es dann nicht besser wäre, einfach BootCamp auf den Mac zu hauen und dort zu spielen. Allerdings hab ich das schon mal versucht und war mit dem Ergebnis nicht wirklich zufrieden, zumal ein Mac einfach kein Spiele-Computer ist und ich mir da nicht die Festplatte so zumüllen möchte. Vielleicht kann mir also jemand von euch ein paar billige, aber qualitativ nicht gänzlich schlechte PCs empfehlen.

Hier noch mal meine "Wünsche" im Überblick:
Stand-PC ausschließlich für Sims 2 mit
  • Win XP
  • Dual Core oder besser
  • Festplatte über 150 GB
  • Gute Grafik (für Sims 2)
  • 4 GB RAM, falls XP damit klar kommt
  • Preisobergrenze 500 €, sofern das nicht völlig utopisch ist

Danke schon mal im Voraus!
__________________
Let there be Sims 2!
brzbiep ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2010, 15:10   #835
Diamond
Member
 
Benutzerbild von Diamond
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Stuttgart
Alter: 29
Hi,

Für dich kommt mit 4gb sowohl XP als auch Windows 7 in Betracht, und zwar als 32 bit. Damit kannst du zwar nur ca. 3,5 GB des Rams nutzen, aber unter 64 bit hättest du durch längere Pointeradressen wohl weniger von den 4 gb. 64 bit lohnt erst so richtig ab 6 GB.
Ich gehe mal davon aus, dass du nicht selbst schrauben willst. Falls doch, bitte kurze Wortmeldung. Ich hab dir mal einige gute Komplettsysteme für dich rausgesucht.

Eine perfekte Wahl wäre für dich dieses System. Allerdings liegt dies gut 60.- Euro über deinem Budget und bringt kein Betriebssystem mit.
ARLT Mr. Gamer 9800GT (561,62 €)
AMD Athlon II X2 245 (2,9GHz)
4096MB Arbeitsspeicher
500 GB Serial-ATAII Festplatte
SuperMulti Brenner
Nvidia Geforce 9800GT mit 1024MB
ohne Betriebssystem

auch gut wäre dies, allerdings ist die Grafikkarte schwächer auf der Brust:
ARLT Mr. Whisper IX (513,13)
AMD Athlon II X2 240e (2,8GHz)
4096MB Arbeitsspeicher
1000GB 7200 U/Min Green Edition SATA Festplatte
Super Multi DVD-Brenner
ATI Radeon 4200 (IGP) DVI & HDMI
ohne Betriebssystem

Alternativ kannst du ja auch mal in ein gutes PC-Geschäft gehen und fragen, ob dir dein System zusammenbauen. Dafür müsste ich allerdings wissen, wo du wohnst, dann such ich dir einen (kompetenten) lokalen Händler raus und stell dir eine Komponentenliste zusammen. Wie immer: Finger weg von Saturn, Media Markt & Co!

Geändert von Diamond (12.06.2010 um 15:17 Uhr)
Diamond ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2010, 16:06   #836
brzbiep
Member
 
Benutzerbild von brzbiep
 
Registriert seit: Sep 2008
Ort: OÖ
Geschlecht: w
Alter: 28
Hey!

Erstmal herzlichen Dank für die Mühe, die du dir gemacht hast! Naja, selber schrauben... weiß ich nicht so recht. Zwar hab ich schon eine ungefähre (Betonung auf ungefähr) Ahnung vom Innenleben eines PCs, aber ich glaub, das ist mir zu heikel.

Bezüglich des Preises hab ich mich ja gründlich verschätzt... aber die beiden, die du mir da rausgesucht gefallen mir sehr gut. (auch wenn einer knallpink ist )
Dennoch denke ich, dass man bei der Festplatte was einsparen könnte, mehr als 150 GB sind zwar notwendig, aber 500 GB schon fast wieder etwas zu viel (von 1 TB gar nicht zu reden). 250 wären ganz nett.

Ich wohne in Österreich Nähe Linz, daher vermute ich mal, dass du da wohl eher nicht so viele kompetente Händler in petto hast. Ich hab halt Angst, dass beim Händler ziemlich viel draufgeschlagen wird, was für den dort gebotenen Arbeitseinsatz natürlich vollkommen ok ist, nur muss das ja nicht sein, da ich bereits einen viel zu teuren "Super-Computer" habe und für Sims 2 wirklich nur was billiges haben möchte.

Ich hab euch da jetzt im ersten Post ein paar Spezifikationen aufgeschrieben (wie zB 4 GB RAM), weil ich einfach mal davon ausging, dass das für ein flüssiges Spiel notwendig ist. Wenns auch mit weniger gut läuft, nehm ich natürlich weniger. Mein Sony hat einen Intel Pentium Prozessor und ich glaube nicht mal 1 GB RAM (könnte ich jetzt aber nicht zu 100 % bestätigen) und das Spiel läuft... wenn auch nicht gut. Also übertreibe ich da mit meinen Wünschen vielleicht etwas?


Zitat:
Zitat von Diamond Beitrag anzeigen
Wie immer: Finger weg von Saturn, Media Markt & Co!
Darf ich fragen warum? Meinen Sony hatte ich vom Cosmos (gibts glaub ich nicht in D, ist aber grundsätzlich dasselbe wie ein Saturn) und ich war immer hochzufrieden. Ist der Service dort denn so unter aller Sau?
__________________
Let there be Sims 2!
brzbiep ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2010, 16:48   #837
Banger
Member
 
Benutzerbild von Banger
 
Registriert seit: Mr 2008
Ort: NRW
Geschlecht: ™
Zitat:
Zitat von Diamond Beitrag anzeigen
Hi,

Für dich kommt mit 4gb sowohl XP als auch Windows 7 in Betracht, und zwar als 32 bit. Damit kannst du zwar nur ca. 3,5 GB des Rams nutzen, aber unter 64 bit hättest du durch längere Pointeradressen wohl weniger von den 4 gb. 64 bit lohnt erst so richtig ab 6 GB.
Ich gehe mal davon aus, dass du nicht selbst schrauben willst. Falls doch, bitte kurze Wortmeldung. Ich hab dir mal einige gute Komplettsysteme für dich rausgesucht.

Eine perfekte Wahl wäre für dich dieses System. Allerdings liegt dies gut 60.- Euro über deinem Budget und bringt kein Betriebssystem mit.
ARLT Mr. Gamer 9800GT (561,62 €)
AMD Athlon II X2 245 (2,9GHz)
4096MB Arbeitsspeicher
500 GB Serial-ATAII Festplatte
SuperMulti Brenner
Nvidia Geforce 9800GT mit 1024MB
ohne Betriebssystem

auch gut wäre dies, allerdings ist die Grafikkarte schwächer auf der Brust:
ARLT Mr. Whisper IX (513,13)
AMD Athlon II X2 240e (2,8GHz)
4096MB Arbeitsspeicher
1000GB 7200 U/Min Green Edition SATA Festplatte
Super Multi DVD-Brenner
ATI Radeon 4200 (IGP) DVI & HDMI
ohne Betriebssystem

Alternativ kannst du ja auch mal in ein gutes PC-Geschäft gehen und fragen, ob dir dein System zusammenbauen. Dafür müsste ich allerdings wissen, wo du wohnst, dann such ich dir einen (kompetenten) lokalen Händler raus und stell dir eine Komponentenliste zusammen. Wie immer: Finger weg von Saturn, Media Markt & Co!
Mit XP kriegt man 3,2GB raus. Bei mir ist es auch. Ich persönlich würde mir trotzdem Windows 7 mit 64 Bit holen. Falls mal eine Speicheraufrüstung ansteht, ist man da nicht in Bedrängnis.

Die Ati Radeon 4200 sieht mir sehr nach Onboard-Grafik aus.
__________________
HANSA IST GROß !!!
Windows 10 64 Bit, Gainward RTX2080 GLH @ ~1995/2010MHz @ ~968-975mV, Intel 8700K @ 4,7GHz, Scythe Mugen 2, Asrock Z370 K6, 16GB G-Skill Ripjaws DDR4-3200, Crucial MX300 525GB, WD Black 1TB, WD Green 1TB, Seasonic G550, Corsair 600T, Acer XB271HUB, Benq GW2760HM
Banger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2010, 17:25   #838
Banger
Member
 
Benutzerbild von Banger
 
Registriert seit: Mr 2008
Ort: NRW
Geschlecht: ™
Mainboard, 63€: http://www.hiq24.de/products/Mainboa...-M3A770DE.html

Speicher, 102€: http://www.hiq24.de/products/Arbeits...3-1333MHz.html (Da mal schauen, ob das Board das unterstützt, ansonsten was anderes nehmen.)

Prozessor, 60€: http://www.hiq24.de/products/CPU/Soc...45OCGQBOX.html

Grafikkarte, 63€: http://www.hiq24.de/products/Grafikk...-HDMI-DVI.html (Die hat GDDR3-Speicher. Die GT220 gibt´s auch mit GDDR2 billiger, aber die hat GDDR3.)

Laufwerk, 22€: http://www.hiq24.de/products/Laufwer...warz-bulk.html

Netzteil, 34€: http://www.hiq24.de/products/Netztei...m-Luefter.html

Gehäuse, 18€: http://www.hiq24.de/products/Gehaeus...ilber-oNT.html (Ich habe da jetzt das billigste genommen, damit der Preisrahmen nicht gesprengt wird.)

Festplatte, 38€: http://www.hiq24.de/products/Festpla...l-ATA-300.html (Die mit 500GB kosten ab etwa 44€, so groß sind die Preisunterschiede nicht.)

Diese Beispielkonfiguration - die auf DDR3 setzt - kommt jetzt auf 400€, Bei Bedarf kann was anderes genommen werden, das gilt auch für den Laden. Da kann auch einer aus Deiner Nähe genommen werden.
__________________
HANSA IST GROß !!!
Windows 10 64 Bit, Gainward RTX2080 GLH @ ~1995/2010MHz @ ~968-975mV, Intel 8700K @ 4,7GHz, Scythe Mugen 2, Asrock Z370 K6, 16GB G-Skill Ripjaws DDR4-3200, Crucial MX300 525GB, WD Black 1TB, WD Green 1TB, Seasonic G550, Corsair 600T, Acer XB271HUB, Benq GW2760HM

Geändert von Banger (12.06.2010 um 17:29 Uhr)
Banger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2010, 17:53   #839
Andreas
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: Mai 2002
Ort: bei Bad Kreuznach
Geschlecht: m
Alter: 43
Zitat:
Zitat von brzbiep Beitrag anzeigen
Meinen Sony hatte ich vom Cosmos (gibts glaub ich nicht in D, ist aber grundsätzlich dasselbe wie ein Saturn) und ich war immer hochzufrieden. Ist der Service dort denn so unter aller Sau?
Bei MediaMarkt und Co. werden PCs verkauft, und an Service gibt's gerade mal, was gewährleistungstechnisch erforderlich ist. Die Beratung ist, sagen wir es mal vorsichtig, auf einem Minimal-Level, und die Preise sind abgesehen von den Sonderangeboten aus der Werbung alles andere als günstig. Klar, ein Markengerät von Sony, Acer, HP und Co. kann man auch da kaufen, wenn's billiger ist, aber ansonsten wird an allen Ecken und Enden an der Qualität gespart.

Das größte Sparpotential bei aktuellen PCs besteht in der Prozessor- und Speicherausstattung sowie in der Grafikkarte, wenn man hier keine High-End-Leistung benötigt (und Sims 2 fällt sicher nicht darunter, auch wenn man natürlich nie genug Leistung haben kann), die Preisunterschiede bei Festplatten, DVD-Brennern und dergleichen sind eher zu vernachlässigen. Wie üblich greift man hier am besten zu dem Gerät mit dem günstigsten Preis pro Gigabyte usw.

Die ATI Radeon 4200 HD ist in der Tat eine Onboard-Karte, aber zumindest für SimCity 4 reicht die völlig, für Sims 2 vielleicht auch. Etwas kritisch bei Komplett-PCs ist immer das Gehäuse samt Netzteil, und sofern nicht anders angegeben, wird immer nur ein Standard-CPU-Lüfter verbaut, hier ist für wenig Geld mehr oft eine bessere Kühlleistung und ein leiseres System möglich, wenn man den Rechner selbst zusammenbauen kann. Aber das ist bei dir ja vermutlich keine Option.

In Sachen Betriebssystem würde ich mittlerweile zu Windows 7 tendieren, denn auch wenn XP dank der Netbooks noch eine Weile unterstützt wird, merkt man es moderner Hardware doch schon an, daß die Treiber nicht immer optimal sind (ich denke nur an die Schwierigkeiten, die man oft mit S-ATA-Festplatten hat), hier kommt es vor allem darauf an, ob man noch ältere Peripheriegeräte (Drucker, Scanner) hat, für die es keine Win7-Treiber gibt. Mein Win7 64 Bit "rennt" jedenfalls ganz ordentlich, und es gibt wirklich nur ganz wenige Programme, die sich nicht zur Zusammenarbeit mit Win7 überreden lassen (für die kann man sich dann eine Virtual Machine mit XP einrichten, funktioniert ganz vorzüglich auf moderner Hardware).
__________________
Andreas

SimCityPlaza - SimCityKurier - SimForum BAT Team
Andreas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2010, 18:16   #840
brzbiep
Member
 
Benutzerbild von brzbiep
 
Registriert seit: Sep 2008
Ort: OÖ
Geschlecht: w
Alter: 28
Zitat:
Zitat von Banger Beitrag anzeigen
Diese Beispielkonfiguration - die auf DDR3 setzt - kommt jetzt auf 400€, Bei Bedarf kann was anderes genommen werden, das gilt auch für den Laden. Da kann auch einer aus Deiner Nähe genommen werden.
Ich bin natürlich ganz begeistert von dieser Zusammenstellung (vor allem zu diesem Preis), aber ich trau mich da leider wirklich nicht selber drüber.
Danke aber fürs Raussuchen!

Zitat:
Zitat von Andreas Beitrag anzeigen
Das größte Sparpotential bei aktuellen PCs besteht in der Prozessor- und Speicherausstattung sowie in der Grafikkarte, wenn man hier keine High-End-Leistung benötigt (und Sims 2 fällt sicher nicht darunter, auch wenn man natürlich nie genug Leistung haben kann), die Preisunterschiede bei Festplatten, DVD-Brennern und dergleichen sind eher zu vernachlässigen. Wie üblich greift man hier am besten zu dem Gerät mit dem günstigsten Preis pro Gigabyte usw.

Die ATI Radeon 4200 HD ist in der Tat eine Onboard-Karte, aber zumindest für SimCity 4 reicht die völlig, für Sims 2 vielleicht auch.
Also von einer Onboard-Grafik bin ich jetzt nicht so angetan und kann mir irgendwie auch nicht vorstellen, dass das dann noch flüssig läuft. Vielleicht liest das ja ein Sims-2-Spieler mit Onboard-Grafik und könnte mal Bericht erstatten.

Zitat:
Zitat von Andreas Beitrag anzeigen
In Sachen Betriebssystem würde ich mittlerweile zu Windows 7 tendieren, denn auch wenn XP dank der Netbooks noch eine Weile unterstützt wird, merkt man es moderner Hardware doch schon an, daß die Treiber nicht immer optimal sind (ich denke nur an die Schwierigkeiten, die man oft mit S-ATA-Festplatten hat), hier kommt es vor allem darauf an, ob man noch ältere Peripheriegeräte (Drucker, Scanner) hat, für die es keine Win7-Treiber gibt. Mein Win7 64 Bit "rennt" jedenfalls ganz ordentlich, und es gibt wirklich nur ganz wenige Programme, die sich nicht zur Zusammenarbeit mit Win7 überreden lassen (für die kann man sich dann eine Virtual Machine mit XP einrichten, funktioniert ganz vorzüglich auf moderner Hardware).
Mir ist das neuere Betriebssystem natürlich auch lieber, aber ich hab da jetzt einfach mal nur an den Preis gedacht. Stimmt schon, in Sachen Treiber und Aufrüsten wärs natürlich klüger auf Win7 zu setzen.


Erstmal vielen Dank an euch für eure Recherchen. Jetzt hab ich wenigstens mal eine ungefähre Idee davon, was ich mir unter welchen Preisen so vorstellen kann. Jetzt leg ich wieder mal ein wenig Geografie für die Matura ein und mach mich nachher noch mal auf die Suche nach geeigneten Kandidaten. Wär ganz toll, wenn ihr mir zu denen auch noch mal eure Meinung sagen könntet.
Seid ihr eigentlich alle von Berufswegen Informatiker? Bin ganz beeindruckt.
__________________
Let there be Sims 2!
brzbiep ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2010, 18:22   #841
Andreas
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: Mai 2002
Ort: bei Bad Kreuznach
Geschlecht: m
Alter: 43
Zitat:
Zitat von brzbiep Beitrag anzeigen
Seid ihr eigentlich alle von Berufswegen Informatiker? Bin ganz beeindruckt.
Nein, aber ich interessiere mich schon seit fast 20 Jahren für Computer und habe mir im Laufe der Jahre fast alles autodidaktisch angeeignet. Hilft mir aber in der Tat auch in meinem Job.
__________________
Andreas

SimCityPlaza - SimCityKurier - SimForum BAT Team
Andreas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2010, 18:47   #842
Banger
Member
 
Benutzerbild von Banger
 
Registriert seit: Mr 2008
Ort: NRW
Geschlecht: ™
Zitat:
Zitat von brzbiep Beitrag anzeigen
Ich bin natürlich ganz begeistert von dieser Zusammenstellung (vor allem zu diesem Preis), aber ich trau mich da leider wirklich nicht selber drüber.
Danke aber fürs Raussuchen!
Den PC kannst Du Dir auch bauen lassen. In Deiner Nähe gibt´s bestimmt auch einen Laden, der das macht. Da kann aber keiner sagen, ob der betreffende Laden die _identische_ Hardware hat und die Preise können natürlich abweichen.
__________________
HANSA IST GROß !!!
Windows 10 64 Bit, Gainward RTX2080 GLH @ ~1995/2010MHz @ ~968-975mV, Intel 8700K @ 4,7GHz, Scythe Mugen 2, Asrock Z370 K6, 16GB G-Skill Ripjaws DDR4-3200, Crucial MX300 525GB, WD Black 1TB, WD Green 1TB, Seasonic G550, Corsair 600T, Acer XB271HUB, Benq GW2760HM
Banger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2010, 19:05   #843
Diamond
Member
 
Benutzerbild von Diamond
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Stuttgart
Alter: 29
Lass besser die Finger von Bangers Konfiguration. Die Asrock-Boards kann man vergessen. Im Tom's Hardware Forum werden die bereits liebevoll "Assrock" genannt, weil sie ständig den Geist aufgeben. Die NVIDIA GeForce GT 220 taugt ebenfalls nicht besonders viel. Das Gehäuse zieht vorne keine Luft ein und kühlt entsprechend die Festplatten wenig bis gar nicht. Bei einem Gehäuse unter 20.- Euro kann es sich nicht um Qualität handeln, sondern das billigste vom billigen. Das Netztteil könnte mit 300 W schon scharf an der Grenze sein.
Der Mr. Gamer vom arlt ist auf jeden Fall ein grundsolider Aufbau und die Geforce 9800GT bringt die notwendigen Reserven mit. Wenn du bei denen mal anfragst und sagst: Wie siehts mit 600.- Euro inkl. Versand und nem Betriebssystem aus, hast du ein gutes System zu einem Spitzenpreis.

Alternativ: Geh mal zu
Wolfsteiner EDV
Hostauer Str. 4
4100 Ottensheim (Österreich)
Tel: 07234 85 330
Webseite: http://www.wolfsteiner-edv.at
Seinem Angebot nach zu urteilen hat man dort Ahnung.

//edit: Ich seh mich grad dort um. Der Typ hat richtig tolle Angebote.
schau dir mal den hier an: PC-System Allround Line (499.-)
Prozessor: Intel® Pentium™ Dual Core E6500 / 2,93GHz
Speicher: 4 GB DDR2-RAM
Festplatte: 1,5 TB Festplatte
Grafikkarte: ATI Radeon HD 4650 1GB GDDR2
Laufwerke: DVD-Brenner
Card Reader: Kartenlesegerät
Anschlüsse: 5.1 Sound, GBit LAN, 8 x USB 2.0, eSATA
Ist allerdings auch ohne Betriebssystem. Aber davon müsstest du ja schon ein Exemplar daheim rumliegen haben, von deinem alten PC. Alternativ baut der dir auch einen PC nach Wunsch wie es aussieht.

Geändert von Diamond (12.06.2010 um 19:19 Uhr)
Diamond ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2010, 19:24   #844
brzbiep
Member
 
Benutzerbild von brzbiep
 
Registriert seit: Sep 2008
Ort: OÖ
Geschlecht: w
Alter: 28
Zitat:
Zitat von Diamond Beitrag anzeigen
Alternativ: Geh mal zu
Wolfsteiner EDV
Hostauer Str. 4
4100 Ottensheim (Österreich)
Tel: 07234 85 330
Webseite: http://www.wolfsteiner-edv.at
Seinem Angebot nach zu urteilen hat man dort Ahnung.

//edit: Ich seh mich grad dort um. Der Typ hat richtig tolle Angebote.
schau dir mal den hier an: PC-System Allround Line (499.-)
Prozessor: Intel® Pentium™ Dual Core E6500 / 2,93GHz
Speicher: 4 GB DDR2-RAM
Festplatte: 1,5 TB Festplatte
Grafikkarte: ATI Radeon HD 4650 1GB GDDR2
Laufwerke: DVD-Brenner
Card Reader: Kartenlesegerät
Anschlüsse: 5.1 Sound, GBit LAN, 8 x USB 2.0, eSATA
Ist allerdings auch ohne Betriebssystem. Aber davon müsstest du ja schon ein Exemplar daheim rumliegen haben, von deinem alten PC. Alternativ baut der dir auch einen PC nach Wunsch wie es aussieht.
Ja, ich bin auch schon am stöbern, richtig tolle Sachen. Übrigens glaub ich, dass ich diesen Herrn Wolfsteiner persönlich kenne, wusste gar nicht, dass der in der PC-Branche tätig ist.

Ein Betriebssystem bräuchte ich übrigens schon, da ich damals (Schande über mich) keine Wiederherstellungs-CD gemacht habe. Oben wurde was von Win7 64 Bit geschrieben. Ist das empfehlenswerter als die 32 Bit Version?
__________________
Let there be Sims 2!
brzbiep ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2010, 19:28   #845
Andreas
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: Mai 2002
Ort: bei Bad Kreuznach
Geschlecht: m
Alter: 43
Jau, die Angebote dort hören sich in der Tat vernünftig an, auch, was den Preis angeht. Wenn Du ein neues Betriebssystem kaufen willst/mußt, nimm 64 Bit, das ist auf jeden Fall zukunftssicherer - einzige Einschränkung könnten wie gesagt alte Hardwarekomponenten oder Software sein, die damit partout nicht laufen wollen.
__________________
Andreas

SimCityPlaza - SimCityKurier - SimForum BAT Team
Andreas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2010, 19:33   #846
brzbiep
Member
 
Benutzerbild von brzbiep
 
Registriert seit: Sep 2008
Ort: OÖ
Geschlecht: w
Alter: 28
Übrigens was ich ganz vergessen habe, die Peripherie fehlt mir aufgrund meiner Laptop-Vorgeschichte natürlich auch. Tastatur sollte ich wohl alleine hinkriegen, bezüglich Monitor frage ich mich aber, ob da die Preise bei Wolfsteiner auch ok sind.
__________________
Let there be Sims 2!
brzbiep ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2010, 19:52   #847
Diamond
Member
 
Benutzerbild von Diamond
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Stuttgart
Alter: 29
Dann wärst du mit dem Rechner vom arlt erst recht gut dran: Da ist ne (08/15) Maus und Tastatur dabei. Aber wenn du den Wolfensteiner ohnehin kennst, geh zu dem. Bessere Voraussetzungen für nen guten Preis kannst du wohl kaum haben. Dem seine Preise sehen auch ganz vernünftig aus.
Diamond ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2010, 19:55   #848
Banger
Member
 
Benutzerbild von Banger
 
Registriert seit: Mr 2008
Ort: NRW
Geschlecht: ™
Zitat:
Zitat von Diamond Beitrag anzeigen
Lass besser die Finger von Bangers Konfiguration. Die Asrock-Boards kann man vergessen. Im Tom's Hardware Forum werden die bereits liebevoll "Assrock" genannt, weil sie ständig den Geist aufgeben. Die NVIDIA GeForce GT 220 taugt ebenfalls nicht besonders viel. Das Gehäuse zieht vorne keine Luft ein und kühlt entsprechend die Festplatten wenig bis gar nicht. Bei einem Gehäuse unter 20.- Euro kann es sich nicht um Qualität handeln, sondern das billigste vom billigen. Das Netztteil könnte mit 300 W schon scharf an der Grenze sein.
Der Mr. Gamer vom arlt ist auf jeden Fall ein grundsolider Aufbau und die Geforce 9800GT bringt die notwendigen Reserven mit. Wenn du bei denen mal anfragst und sagst: Wie siehts mit 600.- Euro inkl. Versand und nem Betriebssystem aus, hast du ein gutes System zu einem Spitzenpreis.
Ich habe doch gesagt, dass man anderes auch nehmen kann. Außerdem ist das jetzt so als Basis gewesen. Zum Beispiel kann sie ein anderes Gehäuse nehmen, oder eben ein anderes Netzteil. Mit der 350-Watt-Version hatte ich vorher mein Doppelkern-System mit einer GTS250 befeuert, die etwa 150 Watt zieht. Da dachte ich eben, dass eine Nummer kleiner auch reicht. Diese Karte brauch auch nur um die 60 Watt. Und viel schlechter als eine 9800GT oder 9600GT ist sie meiner Meinung nach auch nicht.

Ich habe neulich mit jemanden einen PC zusammengebaut, wo das Mainboard kaputt ging (kein Asrock) und ein neues rein musste. Da wurde auch dieses Billigst-Gehäuse genommen, weil das Budget sehr klein war. Und es hat vorne da bei der Verkleidung auch Öffnungen. Dahinter ist ein Gitter, wo ein Lüfter befestigt werden kann.

Ich weiß gar nicht, was alle viele gegen Asrock haben. Klar sind diese Boards günstiger, aber da müssen die nicht gleich so Billig-Schrott-Schei* sein. Bloß, weil, wie ich es aus dem Post entnehme, da bei paar Leuten die Asrocks kaputtgegangen sind, muss es nicht gleich heißen, das Asrock gleich Dreck ist und die bei vielen Leuten kaputtgehen. Asus, Gigabyte, MSI oder sonst was, können auch einen Hops machen und kaputtgehen.



Edit: Diese ARLT-PCs haben vorne auch keine sichtbaren Gitter, wahrscheinlich Öffnungen im in der Verkleidung. Und wie hochwertig diese Gehäuse sind, weiß auch keiner hier, oder?

Edit: Das 300W-NT von Bequiet hat 2 12-Volt-Leitungen, bei 21 A, Ein 400W-Xilence hat da schon weniger auf 12V.
__________________
HANSA IST GROß !!!
Windows 10 64 Bit, Gainward RTX2080 GLH @ ~1995/2010MHz @ ~968-975mV, Intel 8700K @ 4,7GHz, Scythe Mugen 2, Asrock Z370 K6, 16GB G-Skill Ripjaws DDR4-3200, Crucial MX300 525GB, WD Black 1TB, WD Green 1TB, Seasonic G550, Corsair 600T, Acer XB271HUB, Benq GW2760HM

Geändert von Banger (12.06.2010 um 20:30 Uhr)
Banger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2010, 23:54   #849
Diamond
Member
 
Benutzerbild von Diamond
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Stuttgart
Alter: 29
@Banger
Bzgl. der Grafikkarte: Im Test hat die Geforce 9800 GT im Vergleich zur GT220 durchschnittlich 30% mehr Frames gebracht. Das ist ne Menge Holz! Bzgl. der Asrock-Boards kann man natürlich unterschiedlicher Meinung sein. Wenn die ganzen Cracks bei Toms Hardware lauthals davon abraten, muss aber was dran sein. Natürlich schießt jede Firma mal nen Bock. Bei Asrock scheint's sich aber sehr stark zu häufen. Kannst ja mal selbst die Berichte nachlesen.
Asus und Asrock sind übrigens der gleiche Stall. Allerdings ist Asus sozusagen die Qualitätsmarke und Asrock die "Hauptsache billig!"-Marke des Unternehmens. Besonders schön auch das "Insider-Wörterbuch" des Forums. Direkt die ersten beiden Einträge lauten:
"ASSchrott" = ASRock
"Ass-Rock" = ASRock (wieder mal bezogen auf Mainboards und das der Kunde wohl der "Gearschte" ist - trifft aber nicht immer zu)
und weiter unten geht's weiter:
"Klingonenbretter / Klingonenboard" = ASRock-Mainboards

Aber nachdem du ja auch von nVidia so begeistert warst: ;-)
"Kundenverarsche a la Nvidia" = z.B. auf der 8800 GT, 9800 GT und GTS 250 sind eigentlich die gleichen Chipsätze verbaut, aber es wurde einem immer als neues Produkt verkauft. (Bei weiteren Baureihen von Nvidia auch so???) Überschußproduktion? Und freundlicherweise gab es dann auch noch Probleme mit recht vielen Chips davon!

Geändert von Diamond (13.06.2010 um 00:00 Uhr)
Diamond ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2010, 00:54   #850
Banger
Member
 
Benutzerbild von Banger
 
Registriert seit: Mr 2008
Ort: NRW
Geschlecht: ™
Zitat:
Zitat von Diamond Beitrag anzeigen
@Banger
Bzgl. der Grafikkarte: Im Test hat die Geforce 9800 GT im Vergleich zur GT220 durchschnittlich 30% mehr Frames gebracht. Das ist ne Menge Holz! Bzgl. der Asrock-Boards kann man natürlich unterschiedlicher Meinung sein. Wenn die ganzen Cracks bei Toms Hardware lauthals davon abraten, muss aber was dran sein. Natürlich schießt jede Firma mal nen Bock. Bei Asrock scheint's sich aber sehr stark zu häufen. Kannst ja mal selbst die Berichte nachlesen.
Asus und Asrock sind übrigens der gleiche Stall. Allerdings ist Asus sozusagen die Qualitätsmarke und Asrock die "Hauptsache billig!"-Marke des Unternehmens. Besonders schön auch das "Insider-Wörterbuch" des Forums. Direkt die ersten beiden Einträge lauten:
"ASSchrott" = ASRock
"Ass-Rock" = ASRock (wieder mal bezogen auf Mainboards und das der Kunde wohl der "Gearschte" ist - trifft aber nicht immer zu)
und weiter unten geht's weiter:
"Klingonenbretter / Klingonenboard" = ASRock-Mainboards

Aber nachdem du ja auch von nVidia so begeistert warst: ;-)
"Kundenverarsche a la Nvidia" = z.B. auf der 8800 GT, 9800 GT und GTS 250 sind eigentlich die gleichen Chipsätze verbaut, aber es wurde einem immer als neues Produkt verkauft. (Bei weiteren Baureihen von Nvidia auch so???) Überschußproduktion? Und freundlicherweise gab es dann auch noch Probleme mit recht vielen Chips davon!
Doch soviel Unterschied? Der Link geht übrigens nicht, ich gucke mal selber nach.

Ich weiß auch (noch?) nicht, was die Leute da mit ihren Asrock-Boards anstellen, wodurch es evl. kaputtgeht, oder ob es einfach willkürlich kaputtgeht. Vielleicht gehen sie, wenn sie von Anfang an nicht funktionieren, auch einfach durch den Transport kaputt. Wer weiß. Das war auch meine Vermutung, nachdem ich auch das Asrock verbaut habe und kein Bild kam. Die werden ja schließlich aus Asien rübergeschifft, oder geflogen, da kann halt ein Lieferschaden auftreten.

Und zu Nvidia: Das ist mir bekannt, das mehrere Karten den gleichen Chip nutzen. Aber das ist ja auch so gemacht, dass trotz eines wiederverwerteten Chips die Karte mehr leistet, wenn man jetzt 9800GT und 9800GTX+/GTS250 nimmt. Ich persönlich finde das auch nicht so schlimm. Vielleicht macht Ati sowas auch, vielleicht auch nicht. Und sie kann von mir aus auch eine Ati nehmen, einer aus der 5000-Serie mit DX11, oder auch nicht. Die gepostete Zusammenstellung - wie schon erwähnt - ist so eine Basiszusammenstellung.

Zu der Liste:

Zitat:
"Codzen" = Call of Duty spielen
"Gigabreit" = Gigabyte
__________________
HANSA IST GROß !!!
Windows 10 64 Bit, Gainward RTX2080 GLH @ ~1995/2010MHz @ ~968-975mV, Intel 8700K @ 4,7GHz, Scythe Mugen 2, Asrock Z370 K6, 16GB G-Skill Ripjaws DDR4-3200, Crucial MX300 525GB, WD Black 1TB, WD Green 1TB, Seasonic G550, Corsair 600T, Acer XB271HUB, Benq GW2760HM
Banger ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Lesezeichen
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001 - 2007 SimsZone.de
© 2007 - 2010 SimPlaza.de