Sim Forum

Werbung

Zurück   Sim Forum > Die Sims 4 > Die Sims 4: Allgemein

Werbung

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.05.2019, 18:44   #7401
lost.in.the.sixties
Member
 
Benutzerbild von lost.in.the.sixties
 
Registriert seit: Sep 2008
Geschlecht: w
Alter: 33
Zitat:
Zitat von Birksche Beitrag anzeigen
Lost lebt auch noch...


Schade, die Beschreibung ist nu ja doch nicht echt, sondern ein Wunschgedanke von jemandem aus dem englischen Forum.
Aber vll ist ja der Leak über das Pack ja trotzdem echt *hoffnungnichtaufgibt*
__________________
Irgendwo auf der Welt gibt's ein kleines bisschen Glück, und ich träum davon in jedem Augenblick...
Ich hab so Sehnsucht, ich träum so oft...einst wird das Glück mir nah sein.
Ich hab so Sehnsucht, ich hab gehofft, bald wird die Stunde da sein.
Tage und Nächte wart' ich darauf. Ich geb' die Hoffnung niemals auf!
lost.in.the.sixties ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2019, 18:46   #7402
lunalumi
Member
 
Registriert seit: Aug 2011
Das klingt so nach Urlaubswelt, von der ich nicht wirklich noch eine bräuchte. Also wenn da nicht noch n bisschen mehr Gameplay als "liegen wir am Strand" drin ist klingt das auch mit neuer Welt eher unspannend, auch wenn gescheites Surfen ne coole Sache wäre. Mal abwarten.
__________________
Zu finden als EA-ID Laor5
Mehr zu meinen Sims und Nachbarschaften erzähle ich hier
lunalumi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2019, 18:58   #7403
Ricki
Member
 
Benutzerbild von Ricki
 
Registriert seit: Dez 2005
Ort: bei Karlsruhe
Geschlecht: w
Alter: 29
Oh endlich mal eine richtige Urlaubswelt. Ich mag die Wildnis und den Dschungel, aber ich hätte gerne eine Möglichkeit für richtigen Urlaub. Daher nutze ich oft die Wellnessfunktionen. Das kommt solch einem Urlaub noch am nächsten

Und Liegestühle! LIEGESTÜHLE. Ich glaub über so was dämliches hab ich mich noch nie so gefreut.
__________________

SimblrTumblrBlogBACC

There are 10 types of humans. Those who understand binary and those who don't.
Ricki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2019, 19:16   #7404
Dark_Lady
SimForum Team
 
Benutzerbild von Dark_Lady
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Greven
Geschlecht: w
Alter: 40
Zitat:
Zitat von lost.in.the.sixties Beitrag anzeigen


Schade, die Beschreibung ist nu ja doch nicht echt, sondern ein Wunschgedanke von jemandem aus dem englischen Forum.
Aber vll ist ja der Leak über das Pack ja trotzdem echt *hoffnungnichtaufgibt*
bislang waren die Leaks auf den Shopseiten immer echt - vor allem, weil es ja jetzt zwei oder sogar drei voneinander unabhängige Shops gelistet hatten
(Hab die Beiträge aus dem News-Thread dazu auch mal hier hin verschoben - weil offiziell ist das ja nun mal noch nicht)
__________________
Download-Tutorial Sims 2 + Sims 4 | Linkliste Sims 2 + Sims 4

*Live a life you will remember*
Dark_Lady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2019, 19:45   #7405
LiLaLu72
Member
 
Benutzerbild von LiLaLu72
 
Registriert seit: Jun 2015
Ort: München
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von Birksche Beitrag anzeigen
auf nem fake-meer kann man schlecht surfen
Na ja, in dem Text steht:: -New objects – Lounge chairs and surfing station

Im Sims3 Store gab es damals auch eine Surfstation, die man in Pools platzieren konnte.
Von daher bin ich nicht so optimistisch, dass die Sims im Meer surfen und schwimmen können.
Umso mehr freue ich mich natürlich, wenn es doch geht. Denn das Thema finde ich klasse
LiLaLu72 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2019, 19:47   #7406
Dark_Lady
SimForum Team
 
Benutzerbild von Dark_Lady
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Greven
Geschlecht: w
Alter: 40
wobei der text aber auch nicht echt ist...
__________________
Download-Tutorial Sims 2 + Sims 4 | Linkliste Sims 2 + Sims 4

*Live a life you will remember*
Dark_Lady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2019, 19:55   #7407
LiLaLu72
Member
 
Benutzerbild von LiLaLu72
 
Registriert seit: Jun 2015
Ort: München
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von Dark_Lady Beitrag anzeigen
wobei der text aber auch nicht echt ist...
Ach, das habe ich nicht gewusst bzw mitgekriegt. Na dann bin ich ja gespannt, was wirklich kommt.
LiLaLu72 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2019, 19:57   #7408
Maddis
Member
 
Registriert seit: Aug 2011
Ort: Würzburg
Geschlecht: m
Alter: 22
Zitat:
Zitat von bienchen83 Beitrag anzeigen
Puh...


UPDATE: The description, and likely the entire listing was inspired by a player’s wishes on the official forums for what they hope the next expansion may be.

https://simsvip.com/2019/05/15/game-key-retailer-list-the-sims-4-tropical-paradise-expansion/
Ich denke aber das muss nicht unbedingt was schlechtes heißen
Das Spiel wird ja auch auf anderen Seiten gelistet...dort jedoch ohne Inhaltsbeschreibung! Vllt. haben die bei Instant Gaming nur den Titel des Packs gesucht und das erstbeste Google Ergebnis in die Beschreibung gepackt.
Maddis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2019, 20:08   #7409
Nabila
Member
 
Benutzerbild von Nabila
 
Registriert seit: Okt 2007
Ort: Schweiz
Geschlecht: w
Alter: 30
Oh wow das wäre ganz nach meinem Geschmack!
Wenn jetzt tatsächlich noch "baden im Meer" dabei wäre und richtiges "surfen" ... OMG!
Uuuuund... Nixen!!!!... So ganz nebenbei... *träum*
__________________
Gestern noch zu blöd den PC einzuschalten, heute schon den eigenen Blog
Eine vampirische Sims 4 Fotostory mit Nina Dobrev in der Hauptrolle? Nothing but Plasma... Kap. 23: Epilog, am 03.02.2019
Noch mehr Vampire? Bare your Fangs! Kap. 10: Mother - part 1, am 19.06.2019
Nabila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2019, 20:24   #7410
Shinjukai
Member
 
Registriert seit: Okt 2010
ich sag ja, das würde jetzt zum Sommer passen!
Ich fände es auf jeden Fall super
Ich würde aber schon sehr hoffen, dass man dann auch im Meer schwimmen kann!
Und generell fände ich es praktischer, wenn man in den Urlaubswelten auch einfach wohnen könnte und würde daher eher auf eine neue Nachbarschaft als auf eine Urlaubswelt hoffen. Aber hauptsache Strand und Meer
Shinjukai ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 15.05.2019, 20:36   #7411
bienchen83
Member
 
Benutzerbild von bienchen83
 
Registriert seit: Mr 2003
Ort: Bielefeld
Geschlecht: w
Alter: 36
Zitat:
Zitat von Maddis Beitrag anzeigen
Ich denke aber das muss nicht unbedingt was schlechtes heißen

Muss es nicht.


Was mich aber stutzig macht, ist, dass der Titel ebenfalls 1 zu 1 aus dem Vorschlagsthread stammt, der bereits im März erstellt wurde. Das könnte natürlich Zufall sein.


Nun ja, ich denke, allzu lange werden wir nicht mehr auf den Teaser
warten müssen.
__________________
Meine Mods findet ihr bei Deichschaf Sims 4

Meine Sims 4-Seiten:
sims4me; Doku
Meine Sims2-Seite:
sim2me

bienchen83 ist offline   Mit Zitat antworten

Werbung
Alt 15.05.2019, 21:30   #7412
Birksche
Member
 
Benutzerbild von Birksche
 
Registriert seit: Mai 2013
Ort: Dortmund
Geschlecht: w
ach ja ich geb die hoffnung noch nicht auf, oft ist ja doch was dran an solchen geleakten sachen..ich drück mir mal ganz fest die däumchen ( und allen, die da auch spass dran hätten ), sowas dann noch mit nem resort dazu, wie in sims 3 das man selbst leiten oder einfach besuchen kann...


LilaLu, jo ich kenne das store-surf-dingens...ich hoffe aber das sowas nicht kommt, dann doch lieber echtes surfen im meer
__________________
Birksches download-blog
Birksche ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 16.05.2019, 05:17   #7413
Dark_Lady
SimForum Team
 
Benutzerbild von Dark_Lady
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Greven
Geschlecht: w
Alter: 40
Zitat:
Zitat von bienchen83 Beitrag anzeigen

Nun ja, ich denke, allzu lange werden wir nicht mehr auf den Teaser
warten müssen.
Denke ich auch - Jahreszeiten wurde letztes Jahr am 24.05. angekündigt, auf der EA Play dann angespielt und kam am 22.6. dann raus.
__________________
Download-Tutorial Sims 2 + Sims 4 | Linkliste Sims 2 + Sims 4

*Live a life you will remember*
Dark_Lady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2019, 08:28   #7414
Stubenhocker50
Member
 
Benutzerbild von Stubenhocker50
 
Registriert seit: Jun 2014
Geschlecht: w
Hallo


Was ist aber hoffe, sollte das der Pack der Wahrheit entsprechen, das die Kleinkinder und Kinder diesmal bei den Klamotten nicht zu kurz kommen werden. Auch bei neuen Frisuren (wenn welche dabei sein sollten), würde ich mir wünschen, das auch für die Kleinkinder und Kinder neue dabei sind, für Mädchen und für die Jungs nicht die gleichen.
Stubenhocker50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2019, 15:04   #7415
Swjosdotschka
Member
 
Benutzerbild von Swjosdotschka
 
Registriert seit: Mai 2003
Ort: Hamburg
Geschlecht: w
Tropical Paradise... in Sims 1 hieß es noch Vacation und bot dementsprechend 3 (in Worten: drei) verschiedene Reiseziele. Und Abwechslung. Nun ja. Man kann sich für Abwechslung ja noch Outdoor-Freuden und Dschugleabenteuer dazu kaufen
Swjosdotschka ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 16.05.2019, 18:35   #7416
bienchen83
Member
 
Benutzerbild von bienchen83
 
Registriert seit: Mr 2003
Ort: Bielefeld
Geschlecht: w
Alter: 36
Oder Haustiere.


Bei Sims 3 gab es noch Hunde, Katzen, Pferde, Einhörner, mind. ein Dutzend verschiedene Kleintiere und Wildtiere in einem EP.



Bei Sims 4 im EP: Hunde und Katzen.
Und vier an den Käfig gebundene Kleintiere per separatem AP.


__________________
Meine Mods findet ihr bei Deichschaf Sims 4

Meine Sims 4-Seiten:
sims4me; Doku
Meine Sims2-Seite:
sim2me

bienchen83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2019, 18:47   #7417
Sem
Member
 
Benutzerbild von Sem
 
Registriert seit: Dez 2013
Ort: Wuppertal
Geschlecht: w
Alter: 32
Nicht immer so negativ
Wir haben die Kleinkinder immerhin umsonst bekommen und nicht in einem spärlich bestückten 40€ Addon
__________________
LG Sem

Sem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2019, 19:47   #7418
Meryane
Member
 
Benutzerbild von Meryane
 
Registriert seit: Jan 2015
Geschlecht: W
Zitat:
Zitat von Sem Beitrag anzeigen
Nicht immer so negativ
Wir haben die Kleinkinder immerhin umsonst bekommen und nicht in einem spärlich bestückten 40€ Addon

Da sieht man wie bescheiden wir werden, wo sowas wie Kleinkinder eigentlich zum Grundstandart gehört hätte. Aber ich will ja nicht undankbar sein.
__________________
Mein Blog
Meine Facebookseite
Meryane ist gerade online   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 16.05.2019, 20:41   #7419
timida
Member
 
Benutzerbild von timida
 
Registriert seit: Mr 2008
Geschlecht: w
Alter: 34
Es waren aber auch nicht nur Hunde und Katzen im Tieraddon.
Das wird aber auch gerne vergessen.
Ich sehe da nur den Fehler im seperaten Kleintierpack ... aber dafür gab's ja auch ordentlich Kritik.
Statt der Pferde hatte das 4er halt den Tierarzt und seine Praxis.
Oder hat das Sims 3 Addon auch ähnliches wie eine Karriere?

Btw ... ich denke es soll kein Urlabusreisezieladdon darstellen?!

Geändert von timida (16.05.2019 um 20:44 Uhr)
timida ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2019, 21:02   #7420
cig
Member
 
Registriert seit: Mai 2013
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von timida Beitrag anzeigen
Oder hat das Sims 3 Addon auch ähnliches wie eine Karriere?!
Joa, sozusagen, für selbstständige Reiter. Außerdem sind Hunde/Katzen/Pferde steuerbar (= entsprechende Interaktionen mussten eingebaut werden, was beim Nachfolger wohl zu aufwändig war ). Und mir persönlich kommen die Pferde auch "umfangreicher" vor als die Tierarztpraxis. Bzw. ich kann mit den Pferden deutlich mehr anfangen als mit der Praxis.
cig ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 16.05.2019, 21:22   #7421
timida
Member
 
Benutzerbild von timida
 
Registriert seit: Mr 2008
Geschlecht: w
Alter: 34
"Deutlich mehr anfangen" spielt dann aber bei einem allgemeinen Vergleich bzgl. Umfang ja eigentlich keine Rolle. Und der wurde hier ja gemacht. Dem nächsten gibt 'ne Tierarztpraxis vielleicht mehr als eine weitere Tierart.

Ich will gar nicht bestreiten, dass die EPs kleiner geworden sind - aber ganz sooooo viel kleiner halt auch nicht.
Ich finde allerdings auch die Einführung von GPs nicht so verkehrt - den Vampiren zB hat es sehr gut getan, denke ich. Da hoffe ich für andere Wesen natürlich auch drauf.
Ich hätte auch gerne die Urlaubswelten weiterhin als GP weshalb ich das neue Oack ja eher skeptisch sehe.

Und das ist dann eher so mein Sorgenpunkt.
Mich zB ärgerte auch viel mehr die magere GP-Welt im EP-Get Famous.
Ich zieh da eher innerhalb des gleichen Spiels vergleiche und ärgere mich über den abnehmenden Umfang. ^^

Nachdem die Kleinkinder fertig waren, wurden gefühlt die Packs auch besser. Als hätten sie wieder mehr Luft und Zeit nachdem das nun endlich erledigt war.
Das scheint jetzt wieder zu fehlen - ich frag mich, woran es diesmal liegt.


Pre-Teens??? ...
timida ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2019, 21:44   #7422
simantha79924
Member
 
Benutzerbild von simantha79924
 
Registriert seit: Jun 2017
Ort: Oasis Springs
Geschlecht: w
Alter: 58
Das mysteriöse Pack hat über Nacht einen neuen Namen bekommen, es heißt jetzt Island Paradise:



Gestern hieß es ja noch Tropical Paradise:



Sehr merkwürdig ist das alles, hoffentlich erlösen sie uns bald . Nächste Woche sind wir hoffentlich schlauer.
__________________
...wenn sie aber groß sind, schenke ihnen Flügel
Origin-ID: simantha79924
simantha79924 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 16.05.2019, 22:01   #7423
cig
Member
 
Registriert seit: Mai 2013
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von timida Beitrag anzeigen
"Deutlich mehr anfangen" spielt dann aber bei einem allgemeinen Vergleich bzgl. Umfang ja eigentlich keine Rolle. Und der wurde hier ja gemacht. Dem nächsten gibt 'ne Tierarztpraxis vielleicht mehr als eine weitere Tierart.
Deswegen habe ich extra "mir persönlich" dazu geschrieben, um zum Ausdruck zu bringen, dass das eine subjektive Wahrnehmung ist.
Und ich hab das auch auf den Umfang bezogen, weil ich mich nicht hingesetzt habe und Objekte/Animationen/o.ä. gezählt und verglichen habe und nicht mit vergleichenden Zahlen dienen kann
Naja. Eine Tierarztpraxis gleicht nicht unbedingt über 40 Kleintierarten, reitbare Pferde mit zwei Fähigkeiten + spezifische Objekte + spezifische Merkmale/Lebenszeitbelohnungen und steuerbare Tiere aus. Alles Mehraufwand, der weggelassen wurde und diese Lücke wurde - zumindest meiner Meinung nach (!!!) - nicht durch die Tierarztpraxis gefüllt.
Aber das Kind ist ja schon vor einer Weile in den Brunnen gefallen.

Geändert von cig (16.05.2019 um 22:09 Uhr)
cig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2019, 22:10   #7424
bienchen83
Member
 
Benutzerbild von bienchen83
 
Registriert seit: Mr 2003
Ort: Bielefeld
Geschlecht: w
Alter: 36
Mir ging es hier tatsächlich nur um die Anzahl der Tiere.

Weiterer Kleintiere und vor allem Pferde vermisse ich schmerzlich. Meine Tochter hingegen liegen mir wegen der fehlenden Einhörner in den Ohren.

Ungeachtet der Beschränkung auf Hunde und Katzen zählt das Pack aber mit Jahreszeiten und Dschungelabenteuer zu meinen Lieblingspacks.
Wobei ich mir an dieser Stelle doch die Kritik nicht verkneifen kann, dass Hunde und Katzen anfangs überhaupt nicht miteinander interagieren konnten (wurde heimlichst nachgepatcht) und bis heute nicht mit Tieren außerhalb des Haushalts interagieren können.
__________________
Meine Mods findet ihr bei Deichschaf Sims 4

Meine Sims 4-Seiten:
sims4me; Doku
Meine Sims2-Seite:
sim2me

bienchen83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2019, 22:21   #7425
nena
Member
 
Benutzerbild von nena
 
Registriert seit: Dez 2004
Ort: (bei Zürich)
Geschlecht: w
Keine einzige Erweiterung, von Sims 4 bietet ein volles Pack, wie die vorgänger.
Bei jeder Erweiterung fehlt einiges, ist mir immer mehr bewusst worden.
Nicht mal Grosstadtleben, mit Appartements kriegten sie halb wegs hin.
Nur sich kehren zum Nachbar, beteutet Ladebalken, komisch bei Sims 2 ohne offne Welt gings zum Nachbar ohne Ladebalken.
Gerade gestern, hatt mein Sims 2 eine Wohnug gemietet, da kommt wircklich der Vermieter, und übergibt ihr den Mietvertrag, den sie unterschrieb.
Ja ich weiss nicht vergleichen, aber solche liebevolle Details gabs in Sims 2. und sowas wäre mir xmal lieber gewesen, als diese nervenden Emotionen, die in einer Sekunde auf die andre wechselt.
Vom Geschäftsaddon rede ich gar nicht, wie billig das gegenüber Sims 2 gemacht wurde, da verzichte ich gerne. leider habe ichs gekauft.

Tieraddon Hund und Katz, war ja für mich gar kein renner, und mit den Kleintieren, haben sie den Vogel abgeschossen.

Nee ich verspreche mir gar nichts mit diesem neuen Addon.
Sims 4, soll jetzt bringen was sie wollen, ich hätte mir ein bessers Sims 4 gewünscht.
__________________
Sims das beste Spiel


nena ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 16.05.2019, 23:07   #7426
Birksche
Member
 
Benutzerbild von Birksche
 
Registriert seit: Mai 2013
Ort: Dortmund
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von bienchen83 Beitrag anzeigen
Wobei ich mir an dieser Stelle doch die Kritik nicht verkneifen kann, dass Hunde und Katzen anfangs überhaupt nicht miteinander interagieren konnten (wurde heimlichst nachgepatcht) und bis heute nicht mit Tieren außerhalb des Haushalts interagieren können.
siehste sag ich doch, ich hatte so lange nur noch ein tier im haushalt und jetzt halt kurz diese ganze tierfamilie, mir ist das direkt aufgefallen, dass sie viel mehr miteinander agieren, also doch keine einbildung meinerseits, ja das ist wirklich schade, dass sie mit tieren die nicht im haushalt wohnen nichts machen, kommt vielleicht auch noch? ansonsten sind die tiere für mich die besten, ich bin total froh, dass man die nicht steuern muss, das macht sie viel natürlicher für mich ( in sims 2 hatte ich keine tiere kennengelernt, da sollen sie ja wohl auch nicht steuerbar sein? )

island paradise? in sims 3 hiess es isla paradiso, "Inselleben" glaub ich...
wenn das nun wirklich an das sims 3 pack angelehnt kommen sollte, wird es ja kein urlaubspack sondern halt ein ort mit sand und strand ...bitte, bitte, bitte...das wäre so super
__________________
Birksches download-blog
Birksche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2019, 23:26   #7427
nena
Member
 
Benutzerbild von nena
 
Registriert seit: Dez 2004
Ort: (bei Zürich)
Geschlecht: w
Nein die Tiere in Sims 2, sind auch nicht steuerbar.
Das stört mich nie, auch nicht bei Sims 4.
Aber alles andre was fehlt, was zu einem Tieraddon gehört.
__________________
Sims das beste Spiel



Geändert von nena (16.05.2019 um 23:28 Uhr)
nena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2019, 03:31   #7428
Dukemon
Member
 
Benutzerbild von Dukemon
 
Registriert seit: Jun 2012
Geschlecht: m
Ich verstehe immer noch nicht wieso man den Kritikpunkt "keine Pferde oder andere Tierarten" einem Erweiterungspack vorwirft, dass ganz klar im Namen schon andeutet, der komplette Umfang betrifft Hunde und Katzen. Nicht mehr und nicht weniger.

Alle Inkarnationen in den Vorgängern hatten einen umfassenderen Titel, der ebenfalls gehalten hat was er versprach.
Dukemon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2019, 09:04   #7429
Swjosdotschka
Member
 
Benutzerbild von Swjosdotschka
 
Registriert seit: Mai 2003
Ort: Hamburg
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von bienchen83 Beitrag anzeigen
Oder Haustiere.


Bei Sims 3 gab es noch Hunde, Katzen, Pferde, Einhörner, mind. ein Dutzend verschiedene Kleintiere und Wildtiere in einem EP.



Bei Sims 4 im EP: Hunde und Katzen.
Und vier an den Käfig gebundene Kleintiere per separatem AP.


Erinnerst du dich in Sims 1 noch an die goldigen Unzertrennlichen? Papageien, Schildkröten... ich hab sicher was vergessen.

Die Pferde aus Sims 3 vermisse ich auch schmerzlich,DA bin ich aber fein damit, wenn sie sie mir als GP servieren. Sie haben die Hunde und Katzen meiner Meinung nach so gut ausgearbeitet (wobei ich bei den fehlenden Interaktionen zwischen Hund und Katze dachte, nur meine Tiere seien so ), dass ich bereit bin zu löhnen, wenn sie bei den Pferden auch gute Arbeit leisten. Die waren in Sims 3 manchmal ein bisschen laggy.

In einem GP könnten sie Pferde und Ponys einbringen, dass man auch mal die Kinder und Kleinkinder raufsetzen kann. Letztere mit festhalten durch Erwachsene.

Wegen Tropical Paradise: Mir ist das ziemlich egal, ob das nun Urlaubsort oder eine neue Welt ist. Ist mir schon vom Namen her zu dünn für ein EP und meine Sims sind wie ich: die mögen keine Hitze

Spoiler! Zum Lesen bitte markieren:
OFF TOPIC: Kennt noch jemand die Serie Tropical Heat? Muss ich jetzt die ganze Zeit dran denken.


Zitat:
Zitat von Dukemon Beitrag anzeigen
Ich verstehe immer noch nicht wieso man den Kritikpunkt "keine Pferde oder andere Tierarten" einem Erweiterungspack vorwirft, dass ganz klar im Namen schon andeutet, der komplette Umfang betrifft Hunde und Katzen. Nicht mehr und nicht weniger.

Alle Inkarnationen in den Vorgängern hatten einen umfassenderen Titel, der ebenfalls gehalten hat was er versprach.
Weil es nicht darum geht, dass der Titel hält, was er verspricht, sondern darum, dass die EPs immer dünner werden und für gleichen Inhalt durch GPs etc. mehr Geld ausgegeben werden muss. Bei oft noch weniger Spielleistung und wenig Liebe zum Detail. Dass sie uns Dinge versprechen, die nicht da sind, hat keiner gesagt. Aber mit wie wenig jetzt schon gejubelt wird, zeigen ja schon immer die Ankündigungen nach "great, exciting news for new content", wo man dann Konfetti für Bugfixes wirft. Ich stelle mir dann immer vor, wie ich meinen Kunden sage: "Guckt mal, ist das nicht geil?! Ich hab die eigenen Fehler ausgebügelt, die ich im Text selbst verpatzt habe. Ist das nicht geil?! Stellt den Schampus kalt, korrigierte Version ist im Anhang!"

Geändert von Swjosdotschka (17.05.2019 um 09:09 Uhr)
Swjosdotschka ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 17.05.2019, 11:22   #7430
Stubenhocker50
Member
 
Benutzerbild von Stubenhocker50
 
Registriert seit: Jun 2014
Geschlecht: w
Hallo


So schwer es mir fällt, aber ich muß auch zugeben das die EP's im Vergleich zu den Vorgängern schon ziemlich eingeschränkt sind. Fast jedes EP ist eine EP light Version, um es mal so auszudrücken. Obwohl ich bei deine Ankündigung mich meistens sehr freue und es kaum erwarten kann, es zu spielen (obwohl ich da jedesmal bei so einer Ankündigung im Hinterkopf habe, ist bestimmt wieder eine light Version. Was wohl diesmal fehlen wird?).
Ich habe mir mal alle EP's so durch den Kopf gehen lassen und das ist mein Ergebnis was fehlt oder anderst hätte sein müssen (nur meine Meinung).

1. EP: An die Arbeit. Man kann jetzt eigene Läden haben, aber leider bis heute noch nicht Zuhause einen Laden eröffnen. Es gab keine Restaurant, nein die wurden in einem GP nachgeliefert. Also nochmals extra Geld ausgeben, wenn man Restaurants haben möchte. Also diese 2 Punkte sind für mich die größten Minuspunkte in diesem EP. Kein eigener Laden Zuhause eröffnen stört mich sogar noch mehr.

2. EP: Zeit für Freunde. Da kann ich jetzt nichts sagen, was mir negativ aufgefallen wäre. Ist aber auch das einzigste EP wo es in meinen Augen nicht irgendwo einen Haken oder Abstriche gibt. Der Witz dabei ist, ausgerechnet dieses EP, hat mich am wenigsten Angesprochen, hatte ich nur wegen der schönen Stadt Windenburg gekauft, das Thema hatte mich null interressiert.

3. EP: Großstadtleben. Keine eigenen Apartments bauen, geschweige denn in den anderen Welten kleine Apartments haben. Die Aufzüge nur in den Apartments nutzbar und sind in meinen Augen auch nur Fake. Sim beamt sich in den Aufzug (also verschwindet einfach vor dem Aufzug) und erscheint unten auf der Straße wieder. So ein Fake Aufzug hätte man ruhig auch im Baumodus haben können und in den Häusern verbauen.

4. EP: Hunde und Katzen. Nein, ich fange jetzt nicht an zu sagen, keine Pferde. Denn sonst würde das EP wohl anderst heißen. Aber traurig finde ich schon, das es nichtmal Kleintiere ins EP geschafft haben. Nein die mußten dann extra in einem ACC-Pack für nochmals bezahlen, kommen. Ein Pack, wo viele die das Hunde und Katzen EP nicht haben, aber doch gerne Kleintiere wollen, nicht viel für ihr Geld bekommen. Weil einiges in diesem ACC-Pack vorraussetzt das man das EP hat, wegen den Tierklamotten. Ich habe mir das ACC-Pack auch nur wegen der Kleintiere und nicht wegen der Tierklamotten gekauft (obwohl ich das EP Hunde und Katzen habe).

5. EP: Jahreszeiten. Da gibt es in meinen Augen auch nicht so viel auszusetzen. Aber es gibt eben doch auch was, was ich nicht ganz so toll finde, mich aber damit arrangiert habe. Weil mir das Pack ansonsten super gefällt (ist bis jetzt mein Lieblings-EP). Es gibt eben kein Tiefschnee und man hätte da so viel noch machen können. Schlittschuhfahren/Rollschuhfahren, nicht nur auf der Bahn, sondern überall hinfahren, wenn die Sims im offenen Berreich unterwegs sind.

6. EP: Werde berühmt. Gefällt mir auch super, aber warum gibt es nur diese eine Karriere? Für knapp 40€ hatte man doch zumindest zwei Karrieren erwarten dürfen. Vielleicht noch was mit Musik, eine Band gründen?


Fazit: Aus vielen der EP's hätte man in meinen Augen viel mehr machen können.
Bei einigen ist wohl dann auch (meine Meinung) der Zug abgefahren, da wird nichts mehr kommen.

Laden Zuhause eröffnen, glaube nicht mehr daran. Ich warte schon so lange darauf. Der Zug ist wohl endgültig abgefahren.

Eigene Apartments, wurde in Großstadtleben schon gebracht. Glaube nicht , das da noch was in diese Richtung kommt.

Richtige Kleintiere nochmals in einem GP (was ich mir ja so gewünscht hatte, nicht als ACC-Pack Beilage). Wird wohl auch nicht mehr kommen. Warum auch, haben se ja schon im ACC-Pack abgehakt.

Nochmals sowas wie Werde berühmt mit Bands gründen usw., glaube auch nicht mehr daran. Das wäre ja dann (in meinen Augen) ein sehr ähnliches Pack, wo wahrscheinlich viele mosern würden (zu recht, denn das hätten se ja in Werde berühmt schon bringen können).

Oder bei einigen Packs dachte man (jedenfalls ich), da würde doch z.B. Etagenbetten (Kinder-ACC-Pack), Liegestühle (Jahreszeiten), gut reinpassen. Wenn also Liegestühle im nächsten Pack (wenn dieses Tropical dingens, wirklich kommen sollte) wieder nicht dabei sind, dann glaube ich nicht mehr daran. So viele verpatze Gelegenheiten, wo dieses oder jenes gut passen würde.

Geändert von Stubenhocker50 (17.05.2019 um 11:27 Uhr)
Stubenhocker50 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 17.05.2019, 12:49   #7431
lunalumi
Member
 
Registriert seit: Aug 2011
Zitat:
Zitat von Dukemon Beitrag anzeigen
Ich verstehe immer noch nicht wieso man den Kritikpunkt "keine Pferde oder andere Tierarten" einem Erweiterungspack vorwirft, dass ganz klar im Namen schon andeutet, der komplette Umfang betrifft Hunde und Katzen. Nicht mehr und nicht weniger.

Alle Inkarnationen in den Vorgängern hatten einen umfassenderen Titel, der ebenfalls gehalten hat was er versprach.
Mein großer Punkt daran ist der, dass ich gefühlt furchtbar wenig mit Hunde und Katzen bekommen habe (an Unterhaltungswert, die Welt ist toll). Ich fand die Tiere schon in Sims 3 ausreichend unterhaltsam, habe mich über ihre kleinen Sonderfähigkeiten gefreut, und "zu doof" waren sie selten. Dass die Tiere in Sims 4 soo viel intelligenter sind, davon merke ich sehr wenig. Ich merke hauptsächlich, dass ich so wenig Einfluss auf ihren Charakter habe. Das ist eine fertige Mixtüte aus Ängsten und Vorlieben, gut. Aber wenn ich aus Storyzwecken oder einfach weil ich es gerne so hätte ein Tier in ein Tierbett ins Kinderzimmer legen will, dauert das entweder 10 Stunden oder funktioniert gar nicht, die Tiere drehen ihren Futternapf um, kommen nicht mehr ran, ich merke es nicht. Allgemein kann man zusammenfassen, ich habe das Gefühl die Hunde und Katzen an sich (wegen denen ich das Pack geholt habe) bieten nicht wirklich mehr, dafür ist die Chance vertan, gescheite Kleintiere oder Pferde zu bekommen. Es ärgert mich, dass das einzige Tier-Pack so furchtbar limitiert ist.



Ich sehe nicht, warum man das Tier-Thema so furchtbar einschränken muss wenn dann das Ergebnis so halbgar ist. Was ich mit H&K gern umgesetzt hätte, was über die "EA-Vision" hinausgeht, funktioniert kaum. Mein Kritikpunkt ist nicht "H&K" hat keine Pferde. Mein Kritikpunkt ist dass Hunde und Katzen von Anfang an nur wenig zu bieten hat und DAFÜR für EA das Thema Tiere vermutlich abgehakt ist.
__________________
Zu finden als EA-ID Laor5
Mehr zu meinen Sims und Nachbarschaften erzähle ich hier
lunalumi ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 17.05.2019, 13:15   #7432
Sem
Member
 
Benutzerbild von Sem
 
Registriert seit: Dez 2013
Ort: Wuppertal
Geschlecht: w
Alter: 32
@Stubenhocker50: Muss dir echt zustimmen

Wenn man jetzt mal einfach an Sims 3 zurück denkt (Ich weiß immer diese vergleiche )
Late Night ist bei Sims 4 zwei "große" Addons und ein Gamepack.
Late Night, beinhaltete Appartements (Großstadt), Vampire und das Berühmt sein inklusive der Schauspielkariere (Wenn sie auch da nur ein normaler Job war).
Wenn man jetzt nur das Grundgerüst betrachtet, Apartments, Vampire und berühmt sein haben wir dafür bei Sims 3 40€ bezahlt und bei Sims 4 waren es 100€ .... wenn ich da so drüber nach denke muss ich Stubenhocker recht geben wenn sie sagt die aktuellen Addons sind nur light Versionen.
__________________
LG Sem

Sem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2019, 15:30   #7433
bienchen83
Member
 
Benutzerbild von bienchen83
 
Registriert seit: Mr 2003
Ort: Bielefeld
Geschlecht: w
Alter: 36
@Swjos:

Hach ja, diese süßen Minipiepmätze, an die erinnere ich mich noch gut. Fand ich immer toll, dass man auch die Möglichkeit hatte, Kleintiere nicht allein im Käfig zu halten. Aber das war natürlich damals noch eine ganz andere Hausnummer in 2D.
Ich fand auch die Hasen so cool, die sich im Garten über das Gemüse her gemacht haben.

@Dukemon:

Ja, ich hätte gerne Pferde, aber ich wäre nie auf die Idee gekommen, Pferde im Hunde und Katzen Addon zu vermuten. Ich würde auch für ein Pferde-EP mit nichts anderem sofort 40 Euro zahlen.

Ich glaube, du verstehst den Kern der Kritik nicht.

Überspitzt gesagt könnte EA auch ein EP mit dem Namen "Eine rote Unterhose" anbieten und obwohl dann streng genommen keiner mehr Inhalt als eine rote Unterhose erwarten kann, würde doch evtl. der ein oder andere zu Recht die Kritik äußern, das sei dem Umfang eines EP nicht würdig.

Mir ist auch bewusst, dass die Spieleproduktion teurer wird. Ich hätte zum Beispiel überhaupt nichts dagegen, wenn die Packs 10-20 Euro mehr kosten würden, dann dafür aber bei den Features keine Abstriche gemacht werden müssen. So ist es jetzt so, dass die Features, die in den Packs halbgar abgefrühstückt werden, nur sehr wenig Chancen darauf haben, irgendwann noch nachgebessert oder ergänzt zu werden.
__________________
Meine Mods findet ihr bei Deichschaf Sims 4

Meine Sims 4-Seiten:
sims4me; Doku
Meine Sims2-Seite:
sim2me


Geändert von bienchen83 (17.05.2019 um 15:36 Uhr)
bienchen83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2019, 16:03   #7434
Birksche
Member
 
Benutzerbild von Birksche
 
Registriert seit: Mai 2013
Ort: Dortmund
Geschlecht: w
man kann doch nicht im ernst die appartements von sims 3 mit denen in sims4 vergleichen?...das waren doch nur hohe häuser mit oben einer wohnung drin, - ich erinner mich gut an die kritik an den dingern damals ( die aus sims 2 kannte ich nicht, deshalb wusste ich nicht warum man die so kritisiert, damals)
...die Vampire aus Late Night mit denen jetzigen vergleichen, die waren so schlecht, dass sie später nochmal mit den übernatürlichen ganz neu ins spiel kamen

...das berühmtsein-konzept mit dem jetzigen vergleichen, ich geh in eine rabbit-musik-karriere und ploing krieg ich den ersten stern?

und die schauspiel-karriere als rabbit mit der jetzigen schauspielkarriere vergleichen? egal wie umgesetzt, es wird alles einfach aufgezählt?

wann hatten wir eine begleitbare arztkarriere?, wann gab es restaurants, die man selbst führen konnte? und dafür darf es dann kein eigenes pack geben?


eure aufzählungen sind einfach ungerecht...ich will ja gar nicht abstreiten, dass es weniger in den EPs gibt als früher, aber dafür ist vieles detaillierter und tiefer programmiert, jedenfalls in meinen augen
__________________
Birksches download-blog
Birksche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2019, 16:18   #7435
nena
Member
 
Benutzerbild von nena
 
Registriert seit: Dez 2004
Ort: (bei Zürich)
Geschlecht: w
Birksche sorry, es geht vorrallem, um die Erweiterungen, bei denen fehlt nun mal alles.
Die Camplay, naja die gehn noch, aber auch ein Restaurant, ohne selber kochen können, echt toll nicht.
Berühmt sein sorry einmal durch und schluss mit Spass.
Jedenfalls, wenn man mehr gewohnt ist, von den Vorgängern.

Appartament, würde ich mit Sims 2 , nicht Sims 3 vergleichen, auch Sims 2 hatte keine offne Welt, aber niemals ein Ladebalken, auf dem selben Grundstück, um mein Nachbar zu Besuchen.
Dazu kamen da sehr viele Animationen, mit den Nachbarn dazu, da wurde nicht gespart, auch nicht mit den wundervollen Appartaments , auch die Umgebung dazu, das die Nachbarn zusammen sogar was unternehmen konnten.

Magere Erweiterungen, sind leider ungerecht, für den selben Preis, aber weniger, dafür ihre Packs verkaufen, was in den Addons fehlt, aber nicht mal ganz.

Sorry, ist einfach so, gibt kein für mich zufriedenes stellendes Addon, und das ist schon nicht ganz gerecht.
Mir aus können sie den Preis, pro Erweiterung erhöhen, dafür wieder mit sorgfalt, und Liebe eine Erweiterung gestalten, wo mal nichts fehlt, würde dann gerne verzichten auf ein Accessoire, was eh nach gut 8 Wochen kommt, und Geld gemacht wird.
__________________
Sims das beste Spiel


nena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2019, 17:52   #7436
Sem
Member
 
Benutzerbild von Sem
 
Registriert seit: Dez 2013
Ort: Wuppertal
Geschlecht: w
Alter: 32
Also die einzige "Neuerung" die noch später zu den Vampiren dazu kam war der glitzer Blödsinn im Sonnenlicht. Ansonsten habe ich da keinen Unterschied zu bemerkt

Die Apartments in Sims 3 hatten vielleicht nur eine Wohnung aber dafür verschwanden die Sims nicht einfach vor dem "Aufzug" (Und hinterlassen ihren Fuß-Schatten)

Und wie ich schrieb das Grundgerüst, nicht das wie es umgesetzt wurde. Hätte ich das gemacht hätte ich auch dazu geschrieben das man bei Late Night eine Band gründen konnte und bei Werdet berühmt nicht.

Die Arztkariere war eine teilweise begleitbare seit Traumkarrieren.

Ich weiß nicht ob ich Sims 4 so detaillierter nennen möchte ... ich meine meine Sims liegen im Bett und LACHEN Schnarchen Ok, aber Lachen? Wer bitte lacht während dem Schlafen
Manches mag vielleicht gut sein aber irgendwie steht Sims 4 immer noch im Schatten von Sims 2 (In dem Sims 3 auch steht).


Und da wir hier schon bei Wünschen sind, ich hätte so gerne die Haustür Klingel zurück ... dieses zaghafte Klopfen an der Tür hört doch keiner
__________________
LG Sem

Sem ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 17.05.2019, 19:19   #7437
Kuroi
Member
 
Benutzerbild von Kuroi
 
Registriert seit: Dez 2006
Geschlecht: w
Alter: 30
Zitat:
Zitat von Birksche
wann gab es restaurants, die man selbst führen konnte? und dafür darf es dann kein eigenes pack geben?
In Sims 2 "Open for Business" konntest du Läden und Restaurants eröffnen. Das konntest du sogar auf deinem Wohngrundstück. Und es gab einen universell einsetzbaren Ticketschalter. Den konntest du vor deinem Ladeneingang platzieren und von den Sims Geld für den Einlass kassieren. Damit war dann im Prinzip alles möglich: Schwimmbäder, Kinos usw. Die Möglichkeiten waren quasi unbegrenzt und der Spieler viel freier in seiner Kreativität.

Dann noch Sims 2 "Apartmentleben": Das Apartmentsystem war so konzipiert, dass man die einzelnen Wohnungen mittels spezieller Türen voneinander abgrenzte. Ansonsten konntest du die Wohnungen und Gebäude bauen, wie du lustig warst. (Die Fahrstühle konntest du auch nach Lust und Laune verbauen.) Manche Spieler haben sich auf diese Art eine Fake-Open-World gebastelt: einfach ein sehr großes Grundstück platzieren (dank modifizierbarer NB ), dort mehrere Häuser und Straßen bauen und jedes Haus mit einer Apartmenttür als Eingang.

Ich weiß, dass du Sims 2 nicht gespielt hast. Aber vielleicht kannst du die Kritik an Sims 4 auf diese Art besser nachvollziehen. Ich muss den anderen Recht geben, die sagen, dass die Inhalte von Sims 4 sich tatsächlich dünner anfühlen.

Zitat:
Zitat von bienchen83
Bei Sims 3 gab es noch Hunde, Katzen, Pferde, Einhörner, mind. ein Dutzend verschiedene Kleintiere und Wildtiere in einem EP.
Es gab Einhörner?! Wow, das muss ich jetzt sofort googeln.
__________________
Origin-ID: Tasha1709

Mein Hogwarts
Meine Stars

Geändert von Kuroi (17.05.2019 um 19:26 Uhr)
Kuroi ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 17.05.2019, 21:39   #7438
Widget88
Member
 
Benutzerbild von Widget88
 
Registriert seit: Jul 2015
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von Sem Beitrag anzeigen
Und da wir hier schon bei Wünschen sind, ich hätte so gerne die Haustür Klingel zurück ... dieses zaghafte Klopfen an der Tür hört doch keiner

Oh ja, die vermisse ich auch. Ich fand bei Sims 3 gut, dass auch eingeblendet wurde, dass jemand vor der Tür steht. Dadurch bekam man noch mehr mit, dass jemand da war.
__________________
Widgets SIMSeritis - Sims 3 & 4 Basteleien ohne CC
Widget88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2019, 22:00   #7439
Blue_Neptun
Member
 
Benutzerbild von Blue_Neptun
 
Registriert seit: Jun 2010
Ort: Schweiz
Geschlecht: M
Alter: 26
Ich muss echt sagen, diese ganzen Vergleiche nerven mich langsam extrem.
Ab und an stelle ich ja auch Vergleiche an. Beispielsweise die Aufzüge von Die Sims 4 mit den Vorgängern.
Aber die ganze Spielreihe so sehr im Detail mit einer anderen Spielreihe zu vergleichen ...

Denn was man als erstes mal sagen muss:

Die Sims 4 ist ein eigenständiges Spiel. Es ist nicht Die Sims 3 und es ist nicht Die Sims 2 oder Die Sims 1.
Auch wenn eine 4 hinter Die Sims steht, so steht diese nicht für die vierte Verbesserung oder Erweiterung der original Reihe. Es steht für die vierte (eigenständige) Spielreihe.

Das es ein eigenständiges Spiel ist, zeigt sich schon beim Grundbaustein. Ich kenne mich mit dem Programmieren von Spielen nicht aus, doch sind es verschiedene Programme, mit denen Die Sims 3 und Die Sims 4 geschrieben wurden.
Allein dieser Fakt zeigt schon, dass nicht die gleichen Dinge möglich sind, wie bei den vorgängigen Reihen. Manches ist einfacher und manches schwieriger umzusetzen.

Wer also mit Die Sims 4 nicht zufrieden ist, wer lieber mit Pferden spielt, Hunde und Katzen hat, die steuerbar sind, wer lieber eine offene Welt hat, der soll doch einfach weiterhin Die Sims 3 einschalten.

Und wer mit Die Sims 4 nicht zufrieden ist, weil er Apartments lieber selber baut, mehrere Urlaubsorte hat und eine tiefgründigere Geschichte möchte, der soll doch weiterhin Die Sims 2 einschalten und spielen.

Zudem verstehe ich die Kritik von Leuten nicht, die Die Sims 4 nie wirklich gespielt haben und trotzdem ständig erzählen müssen (zum gefühlt hundertsten Mal!!!) wie schlecht sie das Spiel finden und wie unzufrieden sie sind.
Wenn ihr tatsächlich so unzufrieden mit Die Sims 4 seid, empfehle ich folgendes: Spiel deinstallieren, Die Sims 3, 2 oder 1 installieren und glücklich sein.
Mir geht es nicht darum, dass es keine negativen Aussagen geben darf. Meinungsfreiheit ist wichtig. Wiederholt sich die selbe Meinung von der gleichen Person aber immer und immer und immer und immer (!) wieder, trägt das nichts zur Diskussion bei und ist einfach nur nervig.

Ausserdem finde ich, dass diese ganze Diskussion langsam den Threadtitel sprengt. Vielleicht wäre das im Vor- und Nachteilethread besser aufgehoben.

Zitat:
Zitat von Swjosdotschka Beitrag anzeigen
Tropical Paradise... in Sims 1 hieß es noch Vacation und bot dementsprechend 3 (in Worten: drei) verschiedene Reiseziele. Und Abwechslung. Nun ja. Man kann sich für Abwechslung ja noch Outdoor-Freuden und Dschugleabenteuer dazu kaufen
Ist es denn negativ, dass Die Sims 4: Outdoor-Leben, Die Sims 4: Dschungelabenteuer und eine mögliche Inselerweiterung eigenständige Packs sind?
Mag sein, dass es vom Preis her mehr wird, legt man sich alle Spiele zu, doch ist es für denjenigen, der nur die Dschungelerweiterung interessant findet, günstiger, wenn er sich nur dieses Pack kauft.

Zitat:
Zitat von Meryane Beitrag anzeigen
Da sieht man wie bescheiden wir werden, wo sowas wie Kleinkinder eigentlich zum Grundstandart gehört hätte. Aber ich will ja nicht undankbar sein.
Die Sims 4 hatte bei der Entwicklung und Veröffentlichung 2014 einen völlig falschen Grundgedanken.
Gedacht war ein Multiplayerspiel, ähnlich wie das neue Sim City. Wie gut das bei Sim City ankam, haben wir ja gesehen. Es wurde an die Wand gefahren. Ich denke, das war auch der Grund, weshalb der Publisher die Idee eines Multiplayer-Sims sterben liess.
Weil während der Entwicklung aber nun mal auf ein Multiplayerspiel hingearbeitet wurde, fehlte wohl die Zeit, Kleinkinder, Keller, Pools, Geister etc. zufriedenstellend nachzuliefern, als das Kommando zurückgerufen wurde und doch ein Singleplayer-Spiel aus Die Sims 4 gemacht wurde.

EA hätte durchaus die Kleinkinder in ein Familien-Erweiterungspack stecken und dafür Geld verlangen können.
Denn wie viele Spieler wünschen sich Pre-Teens und würden dafür Geld bezahlen?

Zitat:
Zitat von timida Beitrag anzeigen
Es waren aber auch nicht nur Hunde und Katzen im Tieraddon.
Das wird aber auch gerne vergessen.
Ich sehe da nur den Fehler im seperaten Kleintierpack ... aber dafür gab's ja auch ordentlich Kritik.
Statt der Pferde hatte das 4er halt den Tierarzt und seine Praxis.
Oder hat das Sims 3 Addon auch ähnliches wie eine Karriere?
Mit Die Sims 4: Mein erstes Haustier-Accessoires haben sie versucht, ein neues Konzept einzubringen. Eine Erweiterung für eine Erweiterung.
Damit gingen sie einen völlig falschen Weg, was ihnen auch einen entsprechenden Shitstorm eingebracht hat.
Sicherlich war da auch der Gedanke daran, mehr Geld rausschlagen zu können. Aber sind wir mal ehrlich. Welche Branche versucht nicht, aus ihren Kunden so viel Geld wie möglich herauszupressen?
EA hat dieses Prinzip bestimmt nicht erfunden.

Zitat:
Btw ... ich denke es soll kein Urlabusreisezieladdon darstellen?!
Es gibt nach wie vor keine offizielle Ankündigung. Alles ist Spekulation. Und die Beschreibung des Packs soll aus dem offiziellen Forum geklaut sein, wenn ich mich richtig erinnere.

Zitat:
Zitat von cig Beitrag anzeigen
Joa, sozusagen, für selbstständige Reiter. Außerdem sind Hunde/Katzen/Pferde steuerbar (= entsprechende Interaktionen mussten eingebaut werden, was beim Nachfolger wohl zu aufwändig war ).
Oder ist es einfach nur ein anders Spielprinzip?
Ich persönlich finde, dass die Tiere realistischer wirken, wenn sie nicht steuerbar sind. Meine Katze im Real Life kann ich auch nur schwer zu irgendwas beeinflussen.
Die Sims 3 bietet steuerbare Tiere und wenn ich steuerbare Tiere will, schalte ich Die Sims 3 ein!

Zitat:
Und mir persönlich kommen die Pferde auch "umfangreicher" vor als die Tierarztpraxis. Bzw. ich kann mit den Pferden deutlich mehr anfangen als mit der Praxis.
Das wiederum ist Geschmackssache.
Mir wiederum haben Pferde in Die Sims 3 nie viel gebracht. Ich habe sie einmal gespielt und in Appaloosa Plains waren sie auch sinnvoll, wenn ich da aber an die freilaufenden Pferde in Isla Paradiso oder Sunlit Tides denke, wie sie auf den Inseln festgesteckt sind und nicht weg konnten ...

Zitat:
Zitat von timida Beitrag anzeigen
"Deutlich mehr anfangen" spielt dann aber bei einem allgemeinen Vergleich bzgl. Umfang ja eigentlich keine Rolle. Und der wurde hier ja gemacht. Dem nächsten gibt 'ne Tierarztpraxis vielleicht mehr als eine weitere Tierart.
Richtig. Und ich zum Beispiel bin ein Beispiel für ein Spieler, der die Tierarztpraxis mehr mag als die Pferde.
Pferde passen nun mal nicht zum Weltenkonzept von Die Sims 4. Von daher bin ich auch nicht traurig, dass es sie nicht gibt.
Wenn ich dann doch mit Pferden spielen möchte, schalte ich Die Sims 3 ein.

Zitat:
Ich will gar nicht bestreiten, dass die EPs kleiner geworden sind - aber ganz sooooo viel kleiner halt auch nicht.
Ich weiss nicht mehr, welcher Entwickler mal erklärt hatte, wie die Erweiterungspacks aufgeteilt sind, doch meine ich mich zu erinnern, dass es mal ein Twitterpost gab, indem der Grundgedanke der verschiedenen Packs erklärt wurde:

Ein Erweiterungspack soll das Spiel um eine Funktion erweitern.
Bei Die Sims 4: An die Arbeit! war das beispielsweise das System zum Führen von einem Geschäft.
Bei Die Sims 4: Zeit für Freunde wurde die Gruppenfunktion eingeführt, bei Die Sims 4: Jahreszeiten das Wetter und der Kalender und so weiter.

Gameplaypacks sollen, wie der Name schon sagt, das Gameplay erweitern, also mehr spielbare Elemente als Funktionen mit sich bringen.

Und Accessoirespacks sollen Objekte zu einem bestimmten Thema mitbringen.

Den genauen Wortlaut zum damaligen Twitterpost kann ich nicht mehr nachsprechen, aber so in etwa wurde der Grundgedanke mal erklärt.

Zitat:
Und das ist dann eher so mein Sorgenpunkt.
Mich zB ärgerte auch viel mehr die magere GP-Welt im EP-Get Famous.
Ich zieh da eher innerhalb des gleichen Spiels vergleiche und ärgere mich über den abnehmenden Umfang. ^^
Innerhalb des gleichen Spiels Vergleiche zu ziehen, finde ich durchaus sinnvoll.
Das Weltenkonzept von Die Sims 3 mit Die Sims 4 zu vergleichen finde ich hingegen völlig sinnlos.

Dass für die grösseren Erweiterungspacks angekündigt wurde, ebenfalls nur noch kleinere Welten zu entwickeln, finde ich auch extrem schade.
Gerade bei einem Inselparadies wünsche ich mir dann schon verschiedene Nachbarschaften, Inseln und Strände und nicht nur ein Strand und ein Stadtteil.

Zitat:
Zitat von bienchen83 Beitrag anzeigen
Wobei ich mir an dieser Stelle doch die Kritik nicht verkneifen kann, dass Hunde und Katzen anfangs überhaupt nicht miteinander interagieren konnten (wurde heimlichst nachgepatcht) und bis heute nicht mit Tieren außerhalb des Haushalts interagieren können.
Weisst du denn, ob das ein Bug war oder anfangs einfach nicht geplant war?

Sehen wir uns die Anzahl Bugs pro Spielreihe an, liegt Die Sims 3 wahrscheinlich meilenweit vorne.

Zitat:
Zitat von nena Beitrag anzeigen
Keine einzige Erweiterung, von Sims 4 bietet ein volles Pack, wie die vorgänger.
Bei jeder Erweiterung fehlt einiges, ist mir immer mehr bewusst worden.
Nicht mal Grosstadtleben, mit Appartements kriegten sie halb wegs hin.
Du vergleichst jetzt also zwei Spielreihen miteinander, richtig?
Da hätten wir die Die Sims 2 mit Apartments, die komplett selbst gebaut und gestaltet werden konnten dafür nur auf vier Stockwerke begrenzt waren, während wir in Die Sims 4 Apartments haben, die auf fixe Grundstücke reduziert sind und bis auf die Innenwände nicht verändert werden können, dafür in extremer Höhe spielbar sind.
Was fällt uns auf? Die Konzepte der jeweiligen Umsetzungen sind verschieden.

Wenn wir schon beim Vergleichen von Apartments mit verschiedenen Spielreihen sind ... was ist mit Die Sims 3? Weshalb wird da kein Vergleich gezogen? Weil das Konzept dem aus Die Sims 4 zu ähnlich ist?


Zitat:
Nur sich kehren zum Nachbar, beteutet Ladebalken, komisch bei Sims 2 ohne offne Welt gings zum Nachbar ohne Ladebalken.
Da müssten wir uns jetzt um die einzelnen Welten- bzw. Nachbarschaftskonzepte unterhalten, die in jeder Spielreihe bisher unterschiedlich waren.

Zitat:
Gerade gestern, hatt mein Sims 2 eine Wohnug gemietet, da kommt wircklich der Vermieter, und übergibt ihr den Mietvertrag, den sie unterschrieb.
Ja ich weiss nicht vergleichen, aber solche liebevolle Details gabs in Sims 2. und sowas wäre mir xmal lieber gewesen, als diese nervenden Emotionen, die in einer Sekunde auf die andre wechselt.
Vom Geschäftsaddon rede ich gar nicht, wie billig das gegenüber Sims 2 gemacht wurde, da verzichte ich gerne. leider habe ichs gekauft.

Tieraddon Hund und Katz, war ja für mich gar kein renner, und mit den Kleintieren, haben sie den Vogel abgeschossen.

Nee ich verspreche mir gar nichts mit diesem neuen Addon.
Sims 4, soll jetzt bringen was sie wollen, ich hätte mir ein bessers Sims 4 gewünscht.
So und das ist nun genau das, was ich oben einleitend schon gemeint hatte.
Wenn wir hier in diesem Thread einige Seiten zurückblättern, erzählst du uns schon, wie schlecht du Die Sims 4 und wie gut Die Sims 2 findest.
Ich verstehe einfach nicht, was dich antreibt, immer wieder das Spiel zu haten, wenn du es ja doch nicht spielst und mit Die Sims 2 zufrieden bist. Reicht es nicht, den Unmut einmal kund zu tun und es dann gut sein zu lassen? Weshalb verschwendest du deine Nerven damit, dich immer und immer wieder über ein Spiel aufzuregen, welches du ja doch nicht spielst (oder extrem selten)?
Versteh mich nicht falsch, auch negative Meinungen sind willkommen, anders könnte eine Diskussion schwerlich entstehen und ich möchte dir auf keinen Fall das Wort verbieten. Das steht mir in keiner Weise zu.
Aber deine Meinung erweitert oder verändert sich nie. Es ist einfach nur ein Schlechtmachen von Die Sims 4. Wenn ich sehe, dass du etwas im Die Sims 4-Bereich gepostet hast, weiss ich schon automatisch, dass nun ein Post folgt, in dem du kundtust, wie schlecht du Die Sims 4 findest.

Zitat:
Zitat von nena Beitrag anzeigen
Nein die Tiere in Sims 2, sind auch nicht steuerbar.
Das stört mich nie, auch nicht bei Sims 4.
Aber alles andre was fehlt, was zu einem Tieraddon gehört.
Was gehört denn noch zu einem Tieraddon deiner Meinung nach dazu, welches den Titel Die Sims 4: Hunde und Katzen trägt?
Pferde, Einhörner, Hamster, sonstige Nager? Wäre das nicht am Thema vorbei?

Zitat:
Zitat von Dukemon Beitrag anzeigen
Ich verstehe immer noch nicht wieso man den Kritikpunkt "keine Pferde oder andere Tierarten" einem Erweiterungspack vorwirft, dass ganz klar im Namen schon andeutet, der komplette Umfang betrifft Hunde und Katzen. Nicht mehr und nicht weniger.
Genau das ist es, was ich oben eben auch meinte!

Zitat:
Zitat von Swjosdotschka Beitrag anzeigen
Die Pferde aus Sims 3 vermisse ich auch schmerzlich,DA bin ich aber fein damit, wenn sie sie mir als GP servieren. Sie haben die Hunde und Katzen meiner Meinung nach so gut ausgearbeitet.
Dass die Hunde und Katzen gut ausgearbeitet sind, finde ich auch. Ich habe Spass ihnen zuzusehen, wenn sie beispielsweise den Napf durch die Gegend schleppen, weil ich sie wieder vergessen habe zu füttern.

Sie reagieren nicht auf andere Tiere in der Nachbarschaft, was schade ist und ein Kritikpunkt darstellt. Aber wenn wir andere Spielreihen betrachten ... War da jemals ein Erweiterungspack ohne Kritik?


Zitat:
Dass sie uns Dinge versprechen, die nicht da sind, hat keiner gesagt. Aber mit wie wenig jetzt schon gejubelt wird, zeigen ja schon immer die Ankündigungen nach "great, exciting news for new content", wo man dann Konfetti für Bugfixes wirft. Ich stelle mir dann immer vor, wie ich meinen Kunden sage: "Guckt mal, ist das nicht geil?! Ich hab die eigenen Fehler ausgebügelt, die ich im Text selbst verpatzt habe. Ist das nicht geil?! Stellt den Schampus kalt, korrigierte Version ist im Anhang!"
Eine Anmerkung und eine Frage:

Anmerkung: Ich freue mich immer, wenn Bugs behoben werden. Das hätte ich mir für Die Sims 3 damals viel intensiver gewünscht. Zum Ende war Die Sims 3 kaum mehr spielbar.

Frage: Was bist du von Beruf?

Zitat:
Zitat von Stubenhocker50 Beitrag anzeigen
Hallo
So schwer es mir fällt, aber ich muß auch zugeben das die EP's im Vergleich zu den Vorgängern schon ziemlich eingeschränkt sind. Fast jedes EP ist eine EP light Version, um es mal so auszudrücken. Obwohl ich bei deine Ankündigung mich meistens sehr freue und es kaum erwarten kann, es zu spielen (obwohl ich da jedesmal bei so einer Ankündigung im Hinterkopf habe, ist bestimmt wieder eine light Version. Was wohl diesmal fehlen wird?).
Ich habe mir mal alle EP's so durch den Kopf gehen lassen und das ist mein Ergebnis was fehlt oder anderst hätte sein müssen (nur meine Meinung).
Das ist doch auch wieder ein Vergleich der Spielreihen. Du musst dir Die Sims 4 im einzelnen ansehen und wie das Spiel aufgebaut ist.
In Die Sims 4 wird das Augenmerk immer auf eine Hauptfunktion gelegt.
Geschäfte, Hunde und Katzen, Wetter, Schauspielkarriere, etc.
Und diese Hauptfunktion, welche das Spiel erweitert, ist auch (meistens) ganz gut umgesetzt. Auch hier: Kritik gibt es immer. Sei es, weil wirklich mal etwas nicht zufriedenstellend umgesetzt wurde oder es Geschmackssache ist.

Dass manche Themen sogar in eigenständigen Packs erscheinen, finde ich noch nicht einmal schlecht. Mit Die Sims 4: An die Arbeit! und dem führen von Geschäften kann ich nichts anfangen. Das habe ich ein einziges Mal getestet und dann nie wieder benutzt.
Mit dem Leiten eines Restaurants kann ich hingegen viel mehr anfangen. Das benutze ich sehr oft und es macht mir sehr viel Spass.
Wäre ich kein Sammler, hätte ich damals Die Sims 4: An die Arbeit! nicht gekauft. Wären hingegen Restaurants in diesem Pack inklusive gewesen, hätte ich es mir wegen dieser einen Funktion kaufen müssen.
Daher finde ich es gar nicht so schlecht, dass einzelne Themen in eigenständigen Packs abgedeckt und dort auch zufriedenstellender umgesetzt werden, als wenn alles zusammen in ein Pack geworfen wird und nur halbfertig erscheint.

Das Thema mit den Preisen pro Erweiterungspack ist dann auch wieder ein Thema für sich.
Dass ein Erweiterungspack mehr kostet als damals bei den anderen Spielreihen mag ganz andere Gründe als den Inhalt haben.

Zitat:
Nochmals sowas wie Werde berühmt mit Bands gründen usw., glaube auch nicht mehr daran. Das wäre ja dann (in meinen Augen) ein sehr ähnliches Pack, wo wahrscheinlich viele mosern würden (zu recht, denn das hätten se ja in Werde berühmt schon bringen können).
Vor Jahren tauchte auf Twitter mal ein Wallpaper auf, worauf Gitarren zu sehen waren und es wurde gemunkelt, ob ein Gameplaypack mit einem Musikerthema erscheinen würde.
Das könnte durchaus eines Tages passieren. Mit Die Sims 4: Werde berühmt wurde das Spiel um eine Star-Funktion erweitert. Diese könnte durchaus auch für ein Gameplaypack benutzt werden, welches Gameplay im Bereich Musik bzw. Musiker werden und Band gründen mit sich bringen würde. Mir persönlich würde sowas sogar sehr zusagen.

Zitat:
Zitat von Sem Beitrag anzeigen
Wenn man jetzt mal einfach an Sims 3 zurück denkt (Ich weiß immer diese vergleiche )
Late Night ist bei Sims 4 zwei "große" Addons und ein Gamepack.
Late Night, beinhaltete Appartements (Großstadt), Vampire und das Berühmt sein inklusive der Schauspielkariere (Wenn sie auch da nur ein normaler Job war).
Wenn man jetzt nur das Grundgerüst betrachtet, Apartments, Vampire und berühmt sein haben wir dafür bei Sims 3 40€ bezahlt und bei Sims 4 waren es 100€ .... wenn ich da so drüber nach denke muss ich Stubenhocker recht geben wenn sie sagt die aktuellen Addons sind nur light Versionen.
Denken wir nochmals zurück an Die Sims 3. Das Berühmtsein wurde mit Die Sims 3: Late Night eingeführt. Doch dann kam ein Pack namens Die Sims 3: Showtime.
Also auch zwei Packs mit dem gleichen Thema.

Zitat:
Zitat von bienchen83 Beitrag anzeigen
Überspitzt gesagt könnte EA auch ein EP mit dem Namen "Eine rote Unterhose" anbieten und obwohl dann streng genommen keiner mehr Inhalt als eine rote Unterhose erwarten kann, würde doch evtl. der ein oder andere zu Recht die Kritik äußern, das sei dem Umfang eines EP nicht würdig.
Und diese Kritik wäre einfach nur falsch. Was soll denn dieses Pack noch bieten, wenn nur eine rote Unterhose angekündigt wird?
Wenn die Entwickler sagen, es kommt ein Pack mit einer roten Unterhose, dann erwarte ich ein Pack mit einer zufriedenstellenden und gut entwickelten roten Unterhose.
Ich erwarte nicht auch noch ein grünes T-Shirt, gelbe Pullover, weisse Mützen, dunkelgrüne Socken, Autos, Ponys, eine Farm und sieben verschiedene Kreaturen.
So wie ich in Die Sims 4: Hunde und Katzen auch keine weiteren Tiere als die angekündigten erwartet habe. So wie ich in Die Sims 4: Gaumenfreuden keine Hotels erwartet habe. Und so wie ich in Die Sims 4: Sonnenterrassen-Accessoires keine Objekte für den Keller erwartet habe.

Zitat:
Zitat von Birksche Beitrag anzeigen
...das berühmtsein-konzept mit dem jetzigen vergleichen, ich geh in eine rabbit-musik-karriere und ploing krieg ich den ersten stern?

und die schauspiel-karriere als rabbit mit der jetzigen schauspielkarriere vergleichen? egal wie umgesetzt, es wird alles einfach aufgezählt?

wann hatten wir eine begleitbare arztkarriere?, wann gab es restaurants, die man selbst führen konnte? und dafür darf es dann kein eigenes pack geben?

eure aufzählungen sind einfach ungerecht...ich will ja gar nicht abstreiten, dass es weniger in den EPs gibt als früher, aber dafür ist vieles detaillierter und tiefer programmiert, jedenfalls in meinen augen
Danke, Birksche, genau so sehe ich das auch.
Die Spieler bekommen in Die Sims 4 einzelne Packs, die sich auf ein Grundthema fixieren und dort (meistens) zufriedenstellend umgesetzt sind, während sie in vorgehenden Spielreihen ein Erweiterungspack mit vielen verschiedenen Inhalten bekommen haben, dessen Themen jedoch oft nur angeschnitten wurden.

Nehmen wir nochmals als Vergleich die Konzepte vom Berühmtsein-Thema:

In Die Sims 3 verschwanden die Sims im Rabbit Hole und bekamen ohne grossen Aufwand einen Stern. (Bitte korrigiert mich, wenn ich mich falsch erinnere.) Das war zwar ganz nett, doch war es nicht wirklich anspruchsvoll.

In Die Sims 4 ist dieses Thema weitaus besser umgesetzt, weil sich eben nur auf dieses Thema konzentriert wurde.
Die Sims gehen zum Casting, werden gebucht und werden Schauspieler.
Was oft vergessen wird: Es gibt noch weitaus mehr Varianten, wie man in Die Sims 4: Werde berühmt berühmt werden kann. Zum ersten Mal können die Sims Influencer werden und so ihren Starlevel erhöhen.
Beides ist begleitbar. Die Schauspielkarriere als Karriere und das Influencen als Objekt im eigenen Heim.
Meine Meinung hier für ist, dass mir das tausend Mal mehr Spass macht, als wenn die Sims in einem Rabbit Hole verschwinden.

Was dann halt wieder ein anderes Thema ist, ist die Preispolitik, die EA verfolgt.

Zitat:
Zitat von nena Beitrag anzeigen
Appartament, würde ich mit Sims 2 , nicht Sims 3 vergleichen, auch Sims 2 hatte keine offne Welt, aber niemals ein Ladebalken, auf dem selben Grundstück, um mein Nachbar zu Besuchen.
Wiederhole ich mich, wenn ich sage, dass die Weltenkonzepten in allen Spielreihen unterschiedlich sind?

Zitat:
Zitat von Sem Beitrag anzeigen
Ich weiß nicht ob ich Sims 4 so detaillierter nennen möchte ... ich meine meine Sims liegen im Bett und LACHEN Schnarchen Ok, aber Lachen? Wer bitte lacht während dem Schlafen
Ist das möglicherweise in Bug, den du hast?
Ich glaube, ich habe meine Sims noch nie beim Lachen im Bett erwischt.
Da machen die andere Dinge!

Oder war der lachende Sim vielleicht ein Sim mit dem Merkmal Spinner?

Zitat:
Manches mag vielleicht gut sein aber irgendwie steht Sims 4 immer noch im Schatten von Sims 2 (In dem Sims 3 auch steht).
Das tut es, weil es viel zu selten als eigenständiges Spiel angesehen wird und ständig Vergleiche zwischen den Spielreihen gezogen werden, die auf völlig anderen Fundamenten aufbauen.

Zitat:
Und da wir hier schon bei Wünschen sind, ich hätte so gerne die Haustür Klingel zurück ... dieses zaghafte Klopfen an der Tür hört doch keiner
Oh, ja, die hätte ich auch gerne!
Das ist doch ein schönes Abschlusswort von mir.

Und JETZT dürft ihr mich zerreissen! Bitteschön!
__________________
Helmuth von Gluck - Siebengängiges Verbrechen - FS von Thalassa & Blue_Neptun
Ein regnerischer Abend. Eine alte Villa. Ein Abendessen zu Ehren der gehobenen Bürger von Hergström. Es sollte ein Abend mit gutem Essen, Getränken und Salonspielen werden, doch als gewisse Geheimnisse ans Licht kommen, erscheint ein ungebetener Gast auf der Party – VERBRECHEN!

Geändert von Blue_Neptun (17.05.2019 um 22:08 Uhr)
Blue_Neptun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2019, 22:15   #7440
timida
Member
 
Benutzerbild von timida
 
Registriert seit: Mr 2008
Geschlecht: w
Alter: 34
Ja sie träumen ... und lachen oder jammern auch mal im Schlaf.

Ich versteh allerdings nicht, was daran so ungewöhnlich ist?
Ich habe beides auch schon im Schlaf getan und bin genau so (lachend oder weinend) wach geworden. Das wird jeder mal haben, der sehr lebhaft träumt. Ist nicht immer angenehm, aber nicht wirklich außergewöhnlich.
timida ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 17.05.2019, 23:03   #7441
Sem
Member
 
Benutzerbild von Sem
 
Registriert seit: Dez 2013
Ort: Wuppertal
Geschlecht: w
Alter: 32
@Blue_Neptun: Kleine Frage wie lange hast du für diesen Wall of Text gebraucht

Ich kann zu Showtime nicht viel sagen, ich kenne den Trailer .... gespielt habe ich es nie ... weiß nicht mal ob ich es überhaupt hatte

Nein das war kein Spinner, das sind gewöhnliche Sims wie man sie überall sieht

Wir können es ja nicht leugnen das der Sprung von Sims 1 zu 2 enorm war, Sims 2 war so etwas sau geiles die totale Verbesserung. (Ich habe trotzdem lieber Sims 1 gespielt ) Aber 3 sowie 4 haben eben nur im Gegensatz zu 1 und 2 eine Minimale Verbesserung. Was ja irgendwie auch Logisch ist wenn ein Spiel von 2D auf 3D wechselt ist es eben klar das der Unterschied gravierend ist.
Bestes Beispiel: Alle wünschen sie sich Classic Server von WoW, weil es in deren Augen besser ist als das Aktuelle. Problem dabei ist aber das WoW damals neu war, etwas anderes als das was es damals gab und dieses Gefühl wollen alle wieder.
Und Ähnlich ist es eben auch bei Sims, man möchte irgendwie das altbekannt wieder haben.
Ich vergleiche auch gerne Sims 4 mit Sims 3, was aber ehr daran liegt das ich die Aktuelle Preispolitik von EA nicht mag. Ich habe lieber viel Inhalt für wenig Geld als wenig Inhalt für zuviel Geld.

Und würde es bei Sims 4 endlich mal eine Klingel und Feuerwehr geben müsste ich nicht ständig an Sims 3 zurück denken ... sowas wie die Diebe vermisse ich gar nicht ... haben mir zu 99% immer mein Klo und Herd geklaut, anstelle den teuren Fernseher zu nehmen


@timida: Hmm dann müssen meine Sims aber alle lustige Träume haben die lachen nur, einzig als mein Sim Mann sich letztens von seiner Frau getrennt hatte war er am weinen.
Für mich ist sowas ungewöhnlich weil ich zu der Kategorie Schnarcher gehöre, ich säge nachts nen Wald ab Ab und an trete ich meinen Mann im Schlaf und sag ihm er schnarcht, aber das alles
__________________
LG Sem

Sem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2019, 23:13   #7442
Cosmic Dream
Member
 
Benutzerbild von Cosmic Dream
 
Registriert seit: Jun 2011
Zitat:
Zitat von Dukemon Beitrag anzeigen
Ich verstehe immer noch nicht wieso man den Kritikpunkt "keine Pferde oder andere Tierarten" einem Erweiterungspack vorwirft, dass ganz klar im Namen schon andeutet, der komplette Umfang betrifft Hunde und Katzen. Nicht mehr und nicht weniger.

Alle Inkarnationen in den Vorgängern hatten einen umfassenderen Titel, der ebenfalls gehalten hat was er versprach.

Weil Sims 4 weniger Inhalt für mehr Geld "bietet".


Haustiere + Hund & Katz = 60 € das entspricht einem Vollpreistitel!
Cosmic Dream ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2019, 23:18   #7443
Twister
Member
 
Registriert seit: Jun 2001
Geschlecht: w
Danke (Button) gebraucht zugleich als Zustimm (Button)

timida, ich kenn die Sims auch lachend und jammernd im Schlaf... und auch mich selbst (daraus erwachend oder hörend von meinem Mann)

Blue_Neptun, was für ein Beitrag! ich unterschreib gerne jedes Wort davon.

Btw. ich erinnere mich auch noch an die vielen Shit-Storms die Sims 3 wegstecken musste, als Nachfolger von Sims 2.
Sims 1 war einfach fantastisch, weil das Konzept brandneu war, und Sims 2 ein würdiger Nachfolger. So blieb diesen beiden der "Sturm" eben eher erspart.

Die Spielweisen finde ich persönlich in Sims 4 sehr vielfälltig. So lieb ich es -momentan- mit meinem "Rucksack-Sim" mitten im Nirgendwo übernachten zu können, Pflanzen zu sammeln um einen "Großgarten" in der Heimatnachbarschaft aufzubauen... und dergleichen.

Was ich mir aber sehnlichst wünsche, sind Wendeltreppen, und/oder die Möglichkeit Ecktreppen zu bauen.
Und das die Teens wieder (nur) bis 13 Uhr Schule haben
Twister ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2019, 23:18   #7444
Cosmic Dream
Member
 
Benutzerbild von Cosmic Dream
 
Registriert seit: Jun 2011
Zitat:
Zitat von Birksche Beitrag anzeigen
man kann doch nicht im ernst die appartements von sims 3 mit denen in sims4 vergleichen?...das waren doch nur hohe häuser mit oben einer wohnung drin, - ich erinner mich gut an die kritik an den dingern damals ( die aus sims 2 kannte ich nicht, deshalb wusste ich nicht warum man die so kritisiert, damals)
...die Vampire aus Late Night mit denen jetzigen vergleichen, die waren so schlecht, dass sie später nochmal mit den übernatürlichen ganz neu ins spiel kamen

...das berühmtsein-konzept mit dem jetzigen vergleichen, ich geh in eine rabbit-musik-karriere und ploing krieg ich den ersten stern?

und die schauspiel-karriere als rabbit mit der jetzigen schauspielkarriere vergleichen? egal wie umgesetzt, es wird alles einfach aufgezählt?

wann hatten wir eine begleitbare arztkarriere?, wann gab es restaurants, die man selbst führen konnte? und dafür darf es dann kein eigenes pack geben?


eure aufzählungen sind einfach ungerecht...ich will ja gar nicht abstreiten, dass es weniger in den EPs gibt als früher, aber dafür ist vieles detaillierter und tiefer programmiert, jedenfalls in meinen augen

Und du hast keine Ahnung von Sims 3!


Zitat:
http://simension.de/sims-3/sims-3-karriere-medizin/


besondere Optionen: Notfälle mit außerplanmäßigen Arbeitszeiten, mit der Erweiterung Traumkarrieren: Hausbesuche, Impfungen, Beratungen, Kongresse
Außerdem hatte Sims3 unsteuerbare Untermieter + Apartments + Storyprogress. Was soll Sims 4 für eine Lebenssimulation sein, wenn alle außer das eigene Grundstück inaktiv sind???


Ohne Fanmods wäre Sims 4 nicht spielbar. Vieles, was Sims 3 by EA hatte, gibt es in Sims 4, falls überhaupt, nur durch Fans! Die gratis arbeiten ...

Geändert von Cosmic Dream (17.05.2019 um 23:28 Uhr)
Cosmic Dream ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 17.05.2019, 23:23   #7445
nena
Member
 
Benutzerbild von nena
 
Registriert seit: Dez 2004
Ort: (bei Zürich)
Geschlecht: w
Blue Neptun.

Sorry, das was wir hier vergleichen, ist einfach genau so wie Sam es dir erklärt, sie kanns besser formulieren als ich.

Was mich stört, mir wird immer nachgesagt, ich rede, das Spiel schlecht, aber irgentwie ist das bei euch einigen mich nicht verstehn zu wollen.
Es geht doch darum , was ich fühle , und sage, welche enttäuschung für mich Sims 4 nun einfach mal ist, genau aus den genannten Gründen.
Aber ich sage nie, es ist ein schh....spiel, oder EA ist.... , es ist doch nur sachlich gesagt, von mir, was ich nicht mag an Sims 4. Und einige hier, können einfach nicht , mit dieser Kritik umgehn.

Ich erwartete nach Sims 3, einfach eine verbesserte Leistung , so wie hier gerade Diskutiert wird, und zu dieser Meinung stehe ich voll und ganz, wie viele andre auch, und, warum kann man da nicht ganz normal darüber reden, ohne das sich jemand dran nervt, oder gar sich beleidigend fühlt.

Wir alle bezahlen , für ein Spiel, und ich fühle mich berrechtigt, sagen zu dürfen, obs ok ist oder nicht.
Und für mich ists so, wir kriegen von Sims 4, nie das geboten, was wir von den Vorgängern kriegten, und diesen Vergleich erlaube ich mir, wenn auch immer wieder.

Es ist doch nur ein Spiel, und jeder soll, sagen, was er an dem Spiel finden, gut oder schlecht, ohne immer zu lesen, ich mache das Spiel runter, ich will Sims 4 nicht runter machen, wills aber auch nicht , wie es für mich ist verleumden, nur damit ichs schön schreibe. Dazu ohne Kritik, wirds nie besser werden.

Ich hasse Sims 4 nicht, aber häbe es mir anderst gewünscht.
__________________
Sims das beste Spiel



Geändert von nena (17.05.2019 um 23:25 Uhr)
nena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2019, 00:20   #7446
Thalassa
Member
 
Benutzerbild von Thalassa
 
Registriert seit: Jun 2007
Geschlecht: n
Zitat:
Zitat von Twister Beitrag anzeigen
Btw. ich erinnere mich auch noch an die vielen Shit-Storms die Sims 3 wegstecken musste, als Nachfolger von Sims 2.
Daran muss ich auch immer denken. Lest doch mal im Ankündigungsthread von Sims 3 nach, wie da rumgehatet wurde. Ich habe den Thread jetzt leider nicht mehr gefunden, aber ich erinnere mich daran, dass es mir richtig leid für das Spiel tat, weil es einen solchen Shitstorm gab. Oder guckt mal hier oder hier – das sind nur zwei Beispiele von Threads, in denen der allgemeine Unmut über Sims 3 ausgedrückt wurde, und es gibt noch mehr davon.
Und heute ist Sims 3 das Nonplusultra. So ist es doch immer. Bei Sims 5 wird man mit Sims 4 vergleichen und sagen, dass damals die Welt noch in Ordnung war.

Zitat:
Zitat von nena Beitrag anzeigen
Was mich stört, mir wird immer nachgesagt, ich rede, das Spiel schlecht, aber irgentwie ist das bei euch einigen mich nicht verstehn zu wollen.
Was du, so mein Eindruck, allerdings nicht zu verstehen scheinst, ist, dass es gar nicht darum geht, dass du oder sonst jemand seine Meinung nicht ausdrücken darf. Natürlich darf man das. Man darf auch Negatives schreiben, wenn es einem nicht gefällt. Niemand soll anderen nach dem Mund reden oder Dinge in den Himmel loben, nur damit kein böses Wort über Sims 4 oder EA oder sonst wen zu lesen ist.
Ich persönlich finde es aber ziemlich anstrengend, immer wieder dasselbe zu lesen. Das ist auch der Grund, warum ich den Plauderecken den Rücken zugekehrt habe, weil sich die Themen immer wieder wiederholen, dauernd nur über das Wetter gesprochen wird und darüber, wer nun Hitze und wer Kälte lieber mag. Sorry, aber das langweilt mich. Und wenn nun alle zum tausendsten Mal wiederholen, welches Spiel sie weswegen nicht mögen, finde ich das auch eher mässig spannend. So langsam weiss ich auswendig, wer was mag. Und ich bin mir sicher, die meisten anderen hier wissen es doch auch, oder?
Und sollte ich einmal mitten in der Nacht nach Luft ringend aufwachen, weil ich nicht mehr weiss, ob User X und Y Sims 2 oder Sims 3 oder Sims 4 lieber mögen, kann ich ja einfach ein paar Seiten zurückgehen und nachschauen. Es ist wirklich, wirklich nicht nötig, dass jeder dasselbe dauernd wiederholt. Zumal dieses Thema nichts mit Spekulationen zu tun hat und wir sogar extra einen Thread für besagtes Thema hätten. Warum wird der eigentlich nicht mehr benutzt, statt alle anderen im S4-Bereich damit vollzuspamen?
Und ja, ich weiss, es ist auch ein Wünsche-Thread und viele wünschen sich halt ein S2 oder S3 zurück … Aber den ultimativen Tipp, wie man sich diesen Wunsch ganz leicht erfüllen kann, hat Neptunulus uns ja schon verraten:
Zitat:
Zitat von Blue_Neptun Beitrag anzeigen
Spiel deinstallieren, Die Sims 3, 2 oder 1 installieren und glücklich sein.
Das funktioniert viel besser, als darauf zu hoffen, dass S4 umgebaut wird, nur weil man in irgendeinem Forum ein paar Posts verfasst.
__________________
Vom simlischen Starautor Helmuth von Gluck
Siebengängiges Verbrechen
FS von Blue_Neptun & Thalassa
Thalassa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2019, 00:30   #7447
bienchen83
Member
 
Benutzerbild von bienchen83
 
Registriert seit: Mr 2003
Ort: Bielefeld
Geschlecht: w
Alter: 36
@nena:


Ich kann mich noch gut erinnern, wie du im ersten Jahr nach dem Erscheinen von Sims 4 hier durchs Forum spaziert bist und in jedem einzelnen Post geschrieben hast, Sims 4 sei das beste Spiel von allen.

Dass du mit deinen extremen Meinungen da manchmal aneckst, lässt sich wohl nicht vermeiden.

@Blue_Neptun:

Das war nur ein Bug. Die Vorstellung zwischen den Tieren funktionierte durch einen Programmierfehler nicht. Dadurch lernten sie sich nie kennen und konnten ergo auch nicht miteinander interagieren, da jede weitere Interaktion voraussetzte, dass sie bereits über die has-met-Beziehung verfügen.
Wären Interaktionen zwischen Tieren gar nicht angelegt gewesen, wären sie vermutlich nicht nachgepatcht worden.

Bzgl. der Erwartungshaltung gebe ich dir Recht, bezüglich des Preis-Leistungs-Verhältnisses nicht. Allerdings auch nur auf den speziellen Fall der roten Unterhose gemünzt.
Wie ich schon sagte: Um beim derzeitigen Preis-Leistungs-Verhältnis ein Addon im Umfang derjenigen für Sims 2 für Sims 4 herzustellen, müsste der Preis für Addons angehoben werden. Im Moment werden die Packs mit den Dingen gefüllt, die am billigsten in der Produktion sind: Dekorationen/Kulissen. Animationen hingegen sind schweineteuer und fallen beim derzeitgen Preis eines Addons in Teilen hinten über.

Das ist bei mir allerdings Jammern auf hohem Niveau, denn ich spiele Sims 4 liebend gern. Natürlich entspricht nicht alles meinem Geschmack, aber das war schon seit Sims 1 so, dass verschiedene Inhalte auf verschiedene Spielertypen zugeschnitten sind und ist auch vollkommen okay so. Manchmal bin ich natürlich enttäuscht, wenn länger nicht das kommt, was ich mir am sehnlichsten wünsche, doch ich würde beim Prioritätensetzen für die doch sehr breite Fangemeinde auch nicht in EAs Schuhen stecken wollen.

Sims 3 hat mir (bis auf das Tieraddon) nicht zugesagt, daher habe ich bis zum Erscheinen von Sims 4 noch Sims 2 gespielt. In der Zeit war ich aber auch nicht im Sims 3 Forenteil unterwegs. Beim Singleprojekt kam das Thema ab und an natürlich auf, aber das war's auch schon.

Ich finde aber, man kann Spielern, die ihrer Enttäuschung über den aktuellen Teil hier Ausdruck verleihen möchten, auch nicht den Mund verbieten. Jeder geht mit so einer Enttäuschung anders um. Der eine zieht sich zurück, der andere äußert seinen Unmut in der Hoffnung auf Besserung - oder einfach, weil er ein Ventil dafür braucht. Das sollte alles gleichermaßen akzeptiert werden.
__________________
Meine Mods findet ihr bei Deichschaf Sims 4

Meine Sims 4-Seiten:
sims4me; Doku
Meine Sims2-Seite:
sim2me

bienchen83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2019, 01:21   #7448
Birksche
Member
 
Benutzerbild von Birksche
 
Registriert seit: Mai 2013
Ort: Dortmund
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von Cosmic Dream Beitrag anzeigen
Und du hast keine Ahnung von Sims 3!
und du bist einfach nur unverschämt!
__________________
Birksches download-blog
Birksche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2019, 01:59   #7449
Blue_Neptun
Member
 
Benutzerbild von Blue_Neptun
 
Registriert seit: Jun 2010
Ort: Schweiz
Geschlecht: M
Alter: 26
Zitat:
Zitat von Sem Beitrag anzeigen
@Blue_Neptun: Kleine Frage wie lange hast du für diesen Wall of Text gebraucht
Och, gar nicht mal so lang. Zwei Stunden oder so? Aber ich wurde sehr oft unterbrochen, weil ich eigentlich auf Arbeit war.

Zitat:
Nein das war kein Spinner, das sind gewöhnliche Sims wie man sie überall sieht
Nun, dann hast du wohl Sims, die ziemlich lebhaft sind im Schlaf. Das soll übrigens vererbbar sein.

Zitat:
Wir können es ja nicht leugnen das der Sprung von Sims 1 zu 2 enorm war, Sims 2 war so etwas sau geiles die totale Verbesserung. (Ich habe trotzdem lieber Sims 1 gespielt )
Zu der Zeit war es für jeden Publisher ein grosser Sprung, der ein 2D-Spiel in ein 3D-Spiel umgewandelt hat.
Ich erinnere mich an die grossen Sprünge von Stronghold, Die Siedler etc.

Zitat:
Aber 3 sowie 4 haben eben nur im Gegensatz zu 1 und 2 eine Minimale Verbesserung. Was ja irgendwie auch Logisch ist wenn ein Spiel von 2D auf 3D wechselt ist es eben klar das der Unterschied gravierend ist.
Und schon wieder werden Spielreihen verglichen.
Muss es denn immer besser, grösser, toller, was auch immer werden?
Wieso kann man nicht einfach wieder bei Null anfangen und aus einem neuen Spiel etwas Schönes erschaffen?
Ich finde, diese Erwartungshaltung auch für die Entwickler problematisch.
Wenn sie die ganze Zeit im Hinterkopf haben, etwas entwickeln zu müssen, was alles vorherige übertrifft, anstatt ruhig und gelassen ein schönes Spiel programmieren zu können.

Zitat:
Bestes Beispiel: Alle wünschen sie sich Classic Server von WoW, weil es in deren Augen besser ist als das Aktuelle. Problem dabei ist aber das WoW damals neu war, etwas anderes als das was es damals gab und dieses Gefühl wollen alle wieder.
Und Ähnlich ist es eben auch bei Sims, man möchte irgendwie das altbekannt wieder haben.
Bei den Sims hätte ich da auch wieder einen guten Vorschlag.
Die Sims 4 deinstallieren und Die Sims installieren. Und schon hat man das Retrogefühl zurück.

Zitat:
Ich vergleiche auch gerne Sims 4 mit Sims 3, was aber ehr daran liegt das ich die Aktuelle Preispolitik von EA nicht mag. Ich habe lieber viel Inhalt für wenig Geld als wenig Inhalt für zuviel Geld.
Nur leider funktioniert unsere Welt nicht so.
Wir alle hätten gerne viel Inhalt für wenig Geld. Oder eine Villa zum Preis von einer Einzimmerwohnung. Oder ein Sportwagen zum Preis von einem Wagen Baujahr 1701.
Aber wie gesagt, so funktioniert unsere Welt leider nicht.

Zitat:
Und würde es bei Sims 4 endlich mal eine Klingel und Feuerwehr geben müsste ich nicht ständig an Sims 3 zurück denken ... sowas wie die Diebe vermisse ich gar nicht ... haben mir zu 99% immer mein Klo und Herd geklaut, anstelle den teuren Fernseher zu nehmen
Ich erinnere mich, dass sie bei mir immer die Essziemmerstühle und die Stereoanlage geklaut haben.
Wenn die zurückkämen, würde ich nicht nein sagen. Fand die immer witzig. Und durch die dramatische Musik bin ich einige Male ziemlich erschrocken vor dem Bildschirm.

Zitat:
Ab und an trete ich meinen Mann im Schlaf und sag ihm er schnarcht, aber das alles
Obwohl du es bist, die schnarcht?

Zitat:
Zitat von Twister Beitrag anzeigen
Blue_Neptun, was für ein Beitrag! ich unterschreib gerne jedes Wort davon.
Herzlichen Dank!

Zitat:
Btw. ich erinnere mich auch noch an die vielen Shit-Storms die Sims 3 wegstecken musste, als Nachfolger von Sims 2.
Sims 1 war einfach fantastisch, weil das Konzept brandneu war, und Sims 2 ein würdiger Nachfolger. So blieb diesen beiden der "Sturm" eben eher erspart.
Diesen beiden Spielreihen wurde ein Shitstorm erspart, weil beide Reihen für etwas Neues standen.
Die Sims 1 war eine Lebenssimulation, wie es sie vorher nie gegeben hatte und für ein 2D-Spiel sehr umfangreich.
Mit Die Sims 2 eröffnete sich den Entwickler viele weitere Möglichkeiten und es war die erste Lebenssimulation in 3D.
Beide Spielreihen wurden differenziert betrachtet. Viel differenzierter, als das heute der Fall zwischen Die Sims 3 und Die Sims 4 ist.
Diese Art des Betrachtens sollten wir wieder aufnehmen.

Zitat:
Was ich mir aber sehnlichst wünsche, sind Wendeltreppen, und/oder die Möglichkeit Ecktreppen zu bauen.
Und das die Teens wieder (nur) bis 13 Uhr Schule haben
Hier unterschreibe ich so halb.
Wendeltreppen und Ecktreppen fände ich als Bauer extrem toll! Darauf warte ich sehnlichst.
Teens könnten aber von mir aus auch bis 16 Uhr in der Schule bleiben. Die sollen schliesslich ihr Abi machen!

Zitat:
Zitat von Cosmic Dream Beitrag anzeigen
Außerdem hatte Sims3 unsteuerbare Untermieter + Apartments + Storyprogress. Was soll Sims 4 für eine Lebenssimulation sein, wenn alle außer das eigene Grundstück inaktiv sind???
Es ist ein anderes Konzept als bei Die Sims 3. Beide dürfen sich durchaus als Lebenssimulation bezeichnen.
In Die Sims 3 gab es das Konzept mit dem Fortlauf der Geschichte, während Die Sims 4 darauf setzt, dass der Spieler den Fortlauf in die Hand nimmt.
Und wenn wir schon beim Vergleichen sind. Die Sims 2 hatte ebenfalls kein Fortlauf der Geschichte. Auch hier musste der Spieler es selbst in die Hand nehmen.

Zitat:
Ohne Fanmods wäre Sims 4 nicht spielbar. Vieles, was Sims 3 by EA hatte, gibt es in Sims 4, falls überhaupt, nur durch Fans! Die gratis arbeiten ...
Findest du das nicht ein klitzekleines bisschen übertrieben?
Ich habe in keiner der vier Spielreihen jemals einen einzigen Mod benutzt und war immer sehr glücklich mit den Spielen.

Zitat:
Zitat von nena Beitrag anzeigen
Was mich stört, mir wird immer nachgesagt, ich rede, das Spiel schlecht, aber irgentwie ist das bei euch einigen mich nicht verstehn zu wollen.
Es geht doch darum , was ich fühle , und sage, welche enttäuschung für mich Sims 4 nun einfach mal ist, genau aus den genannten Gründen.
Aber ich sage nie, es ist ein schh....spiel, oder EA ist.... , es ist doch nur sachlich gesagt, von mir, was ich nicht mag an Sims 4. Und einige hier, können einfach nicht , mit dieser Kritik umgehn.
Dass du solche Kraftausdrücke verwendest, habe ich nie behauptet.
Und ich verstehe dich schon, dass du ausdrücken willst, wie du dich fühlst und deine Enttäuschung kundtun möchtest.
Es geht darum, dass du deine Meinung über das Spiel schon X mal geäussert hast und sich diese sich nicht geändert hat und wir von dir anstelle von konstruktiver Kritik immer nur die selben Sätze lesen.
Ich mag das Spiel nicht. Für mich ist das Spiel gestorben. Ich kann dem Spiel keine Chance mehr geben.

Zitat:
Ich erwartete nach Sims 3, einfach eine verbesserte Leistung , so wie hier gerade Diskutiert wird, und zu dieser Meinung stehe ich voll und ganz, wie viele andre auch, und, warum kann man da nicht ganz normal darüber reden, ohne das sich jemand dran nervt, oder gar sich beleidigend fühlt.
Das kann man und ist auch gewünscht. Wenn das Gespräch aber aussieht a la ...

A: Ich mag es
B: Ich mag es nicht
A: Ich mag es
B: Ich mag es nicht


... dann bringt das Gespräch nichts.

Zitat:
Wir alle bezahlen , für ein Spiel, und ich fühle mich berrechtigt, sagen zu dürfen, obs ok ist oder nicht.
Und für mich ists so, wir kriegen von Sims 4, nie das geboten, was wir von den Vorgängern kriegten, und diesen Vergleich erlaube ich mir, wenn auch immer wieder.
Darf ich fragen, wie du die beiden Spielreihen vergleichst, wenn du Die Sims 4 nicht spielst?
Nimmst du deine Die Sims 4-Kenntnisse daher, dass du es beim Release mal getestet hast? Seither hat sich das Spiel ziemlich gewandelt.

Zitat:
Ich hasse Sims 4 nicht, aber häbe es mir anderst gewünscht.
Irgendwie finde ich das Wort "Häbe" gerade total schweizerisch.

Zitat:
Zitat von Thalassa Beitrag anzeigen
Daran muss ich auch immer denken. Lest doch mal im Ankündigungsthread von Sims 3 nach, wie da rumgehatet wurde. Ich habe den Thread jetzt leider nicht mehr gefunden, aber ich erinnere mich daran, dass es mir richtig leid für das Spiel tat, weil es einen solchen Shitstorm gab. Oder guckt mal hier oder hier – das sind nur zwei Beispiele von Threads, in denen der allgemeine Unmut über Sims 3 ausgedrückt wurde, und es gibt noch mehr davon.
Und heute ist Sims 3 das Nonplusultra. So ist es doch immer. Bei Sims 5 wird man mit Sims 4 vergleichen und sagen, dass damals die Welt noch in Ordnung war.
Obwohl dann Die Sims 5 wiederum auf einem ganz anderen Konzept basiert und eigentlich gar nicht mit Die Sims 4 verglichen werden dürfte.


Zitat:
Was du, so mein Eindruck, allerdings nicht zu verstehen scheinst, ist, dass es gar nicht darum geht, dass du oder sonst jemand seine Meinung nicht ausdrücken darf. Natürlich darf man das. Man darf auch Negatives schreiben, wenn es einem nicht gefällt. Niemand soll anderen nach dem Mund reden oder Dinge in den Himmel loben, nur damit kein böses Wort über Sims 4 oder EA oder sonst wen zu lesen ist.
Ich persönlich finde es aber ziemlich anstrengend, immer wieder dasselbe zu lesen. Das ist auch der Grund, warum ich den Plauderecken den Rücken zugekehrt habe, weil sich die Themen immer wieder wiederholen, dauernd nur über das Wetter gesprochen wird und darüber, wer nun Hitze und wer Kälte lieber mag. Sorry, aber das langweilt mich. Und wenn nun alle zum tausendsten Mal wiederholen, welches Spiel sie weswegen nicht mögen, finde ich das auch eher mässig spannend. So langsam weiss ich auswendig, wer was mag. Und ich bin mir sicher, die meisten anderen hier wissen es doch auch, oder?
Und sollte ich einmal mitten in der Nacht nach Luft ringend aufwachen, weil ich nicht mehr weiss, ob User X und Y Sims 2 oder Sims 3 oder Sims 4 lieber mögen, kann ich ja einfach ein paar Seiten zurückgehen und nachschauen. Es ist wirklich, wirklich nicht nötig, dass jeder dasselbe dauernd wiederholt. Zumal dieses Thema nichts mit Spekulationen zu tun hat und wir sogar extra einen Thread für besagtes Thema hätten. Warum wird der eigentlich nicht mehr benutzt, statt alle anderen im S4-Bereich damit vollzuspamen?
Das unterschreibe ich so und ist eigentlich das, was ich auch meinte, einfach in besser formuliert!

Wieso der Thread nicht mehr benutzt wird, weiss ich auch nicht, denn er würde sich für die aktuelle Diskussion anbieten.
Ich denke, wir werden demnächst aber Besuch von unseren Lieblingsmoderatoren bekommen.

Zitat:
Zitat von bienchen83 Beitrag anzeigen

@Blue_Neptun:

Das war nur ein Bug. Die Vorstellung zwischen den Tieren funktionierte durch einen Programmierfehler nicht. Dadurch lernten sie sich nie kennen und konnten ergo auch nicht miteinander interagieren, da jede weitere Interaktion voraussetzte, dass sie bereits über die has-met-Beziehung verfügen.
Wären Interaktionen zwischen Tieren gar nicht angelegt gewesen, wären sie vermutlich nicht nachgepatcht worden.
Das macht Sinn.
Aber wie ist es nun, denn das habe ich gerade nicht so verstanden.

Dass Tiere im gleichen Haushalt nun miteinander interagieren können, habe ich verstanden.
Können sie mit Tieren, die sich nicht im gleichen Haushalt befinden, interagieren?

Zitat:
Animationen hingegen sind schweineteuer und fallen beim derzeitgen Preis eines Addons in Teilen hinten über.
Sie sind nicht nur schweineteuer, sie sind auch extrem aufwändig und erfordern extrem viel Technik. Und es braucht Schauspieler, die diese Animationen ausführen.
Pferde müssen übrigens auch animiert werden. Und das ist bestimmt nicht gerade einfach zu bewerkstelligen.

Zitat:
Ich finde aber, man kann Spielern, die ihrer Enttäuschung über den aktuellen Teil hier Ausdruck verleihen möchten, auch nicht den Mund verbieten. Jeder geht mit so einer Enttäuschung anders um. Der eine zieht sich zurück, der andere äußert seinen Unmut in der Hoffnung auf Besserung - oder einfach, weil er ein Ventil dafür braucht. Das sollte alles gleichermaßen akzeptiert werden.
Wie oben erwähnt, geht es nicht darum, einem Spieler den Mund zu verbieten, seiner Enttäuschung Ausdruck zu verleihen. Das darf jeder tun.
Es geht darum, dass es anstrengend ist, wenn jeder zweite Post in einem Thread vom selben User stammt und den gleichen Inhalt hat nämlich: Ich mag Die Sims 4 nicht. (Achtung: Das war ein übertriebenes Beispiel.)
Das reicht doch, wenn es einmal erwähnt wird.

So, dieses Mal war es nicht so lang.
Ich war bei dem Post auch deutlich weniger genervt und aggressiv!
Ich bin wieder ruhig und ich selbst, was auch immer das bedeuten mag.

Gute Nacht allen die noch wach sind!
__________________
Helmuth von Gluck - Siebengängiges Verbrechen - FS von Thalassa & Blue_Neptun
Ein regnerischer Abend. Eine alte Villa. Ein Abendessen zu Ehren der gehobenen Bürger von Hergström. Es sollte ein Abend mit gutem Essen, Getränken und Salonspielen werden, doch als gewisse Geheimnisse ans Licht kommen, erscheint ein ungebetener Gast auf der Party – VERBRECHEN!

Geändert von Blue_Neptun (18.05.2019 um 02:09 Uhr)
Blue_Neptun ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 18.05.2019, 03:10   #7450
Sem
Member
 
Benutzerbild von Sem
 
Registriert seit: Dez 2013
Ort: Wuppertal
Geschlecht: w
Alter: 32
@Blue_Neptun: Wenn es nur 2 Stunden waren ... aber das man sowas nicht auf der Arbeit macht hat dir auch noch keiner gesagt ts ts ts Böse Böse

Zitat:
Nun, dann hast du wohl Sims, die ziemlich lebhaft sind im Schlaf. Das soll übrigens vererbbar sein.
Mach mir Mut mit dem Vererben

Zitat:
Und schon wieder werden Spielreihen verglichen.
Muss es denn immer besser, grösser, toller, was auch immer werden?
Wieso kann man nicht einfach wieder bei Null anfangen und aus einem neuen Spiel etwas Schönes erschaffen?
Ich finde, diese Erwartungshaltung auch für die Entwickler problematisch.
Wenn sie die ganze Zeit im Hinterkopf haben, etwas entwickeln zu müssen, was alles vorherige übertrifft, anstatt ruhig und gelassen ein schönes Spiel programmieren zu können.
Jetzt muss ich dir aber mal eben kurz den Wind aus den Segeln nehmen Das ist nicht meine Auffassung das ist ehr die Auffassung die ich in all den Jahren bemerkt habe.
Weiß du ich erinnere mich noch sehr gut daran wie alle damals bei Sims 3 Gezeter haben Mein einziger Frust mit Sims 3 damals war das es bei mir nicht laufen wollte, aber bei meiner Schwester lief es
Als es dann aber lief habe ich es gespielt wie ein neues Spiel. Ich war nicht so verrückt und habe versucht Sims aus Sims 2 in Sims 3 exakt nach zu bauen. (Ich sag nur Mondgesicht oder auch Pfannkuchengesicht) Als ich in einem anderen Forum meine Jana zeigte fragte mich jeder warum sie kein Mondgesicht habe ...
Für mich waren Sims 2 & 3 zwei vollkommen andere Spiele, was aber auch daran lag das ich mit Sims 2 nie so warm wurde wie mit Sims 1.
Und auch Sims 4 habe ich als eigenes Spiel angefast ... nur die fehlenden Kleinkinder war für mich eben nen Grund es in die Ecke zu stellen

Zitat:
Die Sims 4 deinstallieren und Die Sims installieren. Und schon hat man das Retrogefühl zurück.
Läuft Sims 1 eigentlich auf Win 10

Zitat:
Nur leider funktioniert unsere Welt nicht so.
Wir alle hätten gerne viel Inhalt für wenig Geld. Oder eine Villa zum Preis von einer Einzimmerwohnung. Oder ein Sportwagen zum Preis von einem Wagen Baujahr 1701.
Aber wie gesagt, so funktioniert unsere Welt leider nicht.
Ich weiß, aber trotzdem ist es etwas was mich aufregt. Ich mein mit jedem Addon in dem eine Nachbarschaft ist wird diese kleiner. Da fragt man sich schon wie das weiter geht - 40€ für eine Nachbarschaft mit nur einem Grundstück?

Zitat:
Und durch die dramatische Musik bin ich einige Male ziemlich erschrocken vor dem Bildschirm.
Ich bekam immer Panik weil ich wusste das gleich wieder das Klo weg ist

Zitat:
Obwohl du es bist, die schnarcht?
In 99,9% der Fälle Oder er ist gerade eingeschlafen, fängt an zu schnarchen, ich hau ihn dann kurz aufem Bauch und sag ihm er schnarch. Er liegt dann da traut sich nicht einzuschlafen, ich drehe mich rum und schnarche Ja ich bin schlimm

Zitat:
Ich bin wieder ruhig und ich selbst, was auch immer das bedeuten mag.
Müssen wir jetzt angst haben
__________________
LG Sem

Sem ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Lesezeichen

Tags (Stichworte)
addons, grundspiel, sims 4, spekulationen
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001 - 2007 SimsZone.de
© 2007 - 2010 SimPlaza.de