Sim Forum

Werbung

Zurück   Sim Forum > Off Topic > Smalltalk

Werbung

Umfrageergebnis anzeigen: Beichtet ihr eueren Eltern schlechte Noten ?
Ja, das muss ich wohl 81 50,00%
Nein, ich bin doch nicht blöd 21 12,96%
Bei mir gibts nie eine schlechte Note ^^ 40 24,69%
Ich bin nicht mehr in der Schule, muss also keine Noten mehr beichten. :P 20 12,35%
Teilnehmer: 162. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.03.2006, 14:41   #1
SimPowers
Member
 
Registriert seit: Apr 2004
Ort: Walk of Fame
Geschlecht: M
Alter: 21
Daumen runter (schlechte) Noten den Eltern "beichten"

Huhu
In der Suche hab ich keinen Thred gefunden. Jetzt hab ich mal ne Frage:
Tut ihr schlechte Noten (z.B eine 5 oder 6) den Eltern beichten? Was sagen sie dazu ? Großes Donnerwette und Hausarrest oder anderes oder ist es für die / euere Eltern "egal" ?

Muss heute eine schlechte Note beichten. Bin noch nicht zuhause, aber das wird jetzt scho doof. *schlechtes gewissen hat*
__________________


SimPowers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2006, 14:45   #2
Scarlet
Member
 
Benutzerbild von Scarlet
 
Registriert seit: Mär 2002
Ort: Regensburg
Geschlecht: w
Alter: 26
ich bin 18, meine eltern dürfen nichts mehr von den lehrern erfahren, ich darf alles selbst unterschreiben.
früher wars mir egal, meine mama hat eh immer gesagt es bringt nix zu schimpfen davon lern ich auch nix.
__________________
NKOTBSB
Scarlet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2006, 14:48   #3
Leeloo
Member
 
Benutzerbild von Leeloo
 
Registriert seit: Mai 2005
Geschlecht: w
Alter: 27
naja, verschweigen kannsts ja sowieso nicht, oder muss man die noten bei euch bis 18 nicht unterschreiben lassen?
ich musste nur einmal eine schlechte note "beichten", danach hatte ich nie mehr was schlechteres als 2-3.
meine eltern hätten mich aber auch nie für schlechte noten bestraft, das bringt meistens eh nix.
und jetzt bei der uni geht's ja eigentlich niemanden mehr was an, ich sag's aber trotzdem.. (obwohl.. wenn ich mal eine prüfung verhauen sollte, würd ich's vielleicht doch für mich behalten )
__________________
you make this all go away
I'm down to just one thing
I'm starting to scare myself

Leeloo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2006, 14:50   #4
acivasha
Member
 
Benutzerbild von acivasha
 
Registriert seit: Okt 2004
Ort: Hamburg
Geschlecht: w
Alter: 30
Meine Mutter war immer recht unkompliziert. Begeistert war sie bei schlechten Noten natürlich nicht, aber im Großen und Ganzen war sie so lange zufrieden, wie wir problemlos versetzt wurden. Sie wollte nur, dass wir unser Bestes geben, wenn das Beste nur füreine 4 gereicht hat, dann war das auch so.

Natürlich gan es in meiner Teeniezeit auch Tage (Wochen? Monate?) in denen ich nicht mein Bestes gegeben habe, sondern nur das Nötigste

Auf der Berufschule hatte ich dann keine Noten mehr, die ich hätte verstecken müssen. Da hatte ich nämlich das erste Mal in meinem Leben das Gefühl, etwas Sinnvolles und Zukunftsweisendes zu lernen. Unter 1 war ich da dann nie....
__________________
Ich habe eine Signatur und ich werde nicht davor zurückschrecken sie zu benutzen! Ò.ó

acivasha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2006, 14:53   #5
Noreia
Member
 
Registriert seit: Feb 2006
Geschlecht: w
bevor ich 18 geworden bin hab ichs immer so gemacht, dass ich sehr oft die schlechten noten nicht erzählt habe. meine eltern haben auch nicht danach gefragt, weil ich ihnen nicht erzählt habe, dass wir klausuren geschrieben haben (:
mittlerweile ist das meine sache.. sie fragen zwar ab und zu, aber ärger geschweige denn hausarrest habe ich noch nie bekommen und werde ich wohl in zukunft sowieso nicht mehr (:

lg t3ar
__________________
''Wer auf 'nem Glasklo sitzt, sollte keine Steine sche*ssen''

Spannende Kurzgeschichten - ''One pound of meat- no more, no less''
[t3ar ist jetzt Noreia]
Noreia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2006, 14:56   #6
Superstar Sim
Member
 
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Duisburg
Geschlecht: m
Alter: 20
Verwirrt Ich beichte!

Hi SimPowers!
Also bei schlechten Noten bekomme ich natürlich Ärger, beichten muss man sowas (leider). Streng dich beim lernen an, vielleicht klappts dann, abber in Bayern ist die Schule auch streng und schwer, ich komm aud NRW, ich weiß nicht, wie das bei dir ist.
__________________
Whoosh!
Superstar Sim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2006, 15:07   #7
Finja
Member
 
Registriert seit: Aug 2005
Ort: Saarland
Geschlecht: w
Alter: 26
Schlechte Noten habe ich meiner Mutter immer gebeichtet.Okay,auf dem Gymnasium waren die schlechten Noten Pflichtprogramm,da hat sie dann immer nur noch genickt,aber auch heute auf der Realschule,mit einem Notendurchschnitt von 1,4 bring ich,zwar selten, ne schlechtere Note nach Hause.Erst zuletzt wars ne 4- in Mathe und meine Mutter hat nur gemeint,dass es nicht so schlimm ist.Sie sieht das total locker.Außerdem brauche ich jetzt sowieso meiner Mutter keine Noten mehr zu "beichten" da ich volljährig bin und sowieso alles selbst unterschreiben darf .Trotzdem sag ich ihr soweit alle Noten und sie ist nie unzufrieden.
Meiner Meinung nach sehen manche Eltern diese ganzen Notensache auch ein bisschen zu eng und setzen die Kinder zu sehr unter Druck.Besonders schlimm ist es,wenn man seinen Kindern dann noch androht,dass man bei einer weiteren schlechten Note Hausarrest bekommt o.ä.,denn bevor dass zu einer guten Note beiträgt,steht schon die nächste 6 da.
__________________
Finja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2006, 15:14   #8
Gast 02
Gast
 
Registriert seit: Mär 2002
Ort: Tür Nr 9
Geschlecht: ø
Alter: 24
Naja, ich muss es ihnen ja sagen, aber ich habe selten schlechte Noten. Meine Mutter ist ganz ok. Naja, es kommt drauf an, manchmal findet sie es nicht schlimm und manchmal macht sie dann so blöde Seitenbemerkungen.
Gast 02 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2006, 15:31   #9
Simfreaky
Member
 
Registriert seit: Jun 2003
Ort: Bochum
Geschlecht: m
Ich sag alle Noten meinen Eltern, denn wenn nicht, dann fühl ich mich manchmal schlecht. Als ich ne Zeit lang 5en in Mathe geschrieben hab, da waren meine Eltern zwar nicht begeistert, aber Ärger hab ich nie gekriegt.
Naja in der letzten Zeit hab ich mich voll verbessert und schlechte Noten sind sehr sehr selten geworden
__________________
Спать хотелось сильнее, чем жить.
Simfreaky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2006, 15:35   #10
cas
Member
 
Registriert seit: Mär 2004
Geschlecht: w
Alter: 25
ich sag eigentlich alle noten meiner mutter, auch wenns mal ne schlechte note ist. sie findets dann zwar nicht so toll, aber schimpfen tut sie dann nicht. meistens fragt sie, woran es lag (also ob ich einfach zu wenig gelernt hab oder ob die arbeit halt zu sehr schwer war) und dann wars das. aber richtig schlechte noten hab ich eigentlich eh fast nie.
__________________

cas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2006, 15:40   #11
Cosili
Member
 
Registriert seit: Mai 2005
Ort: Irgendwo im Universum
Geschlecht: w
Alter: 30
Ich habe meine Noten immer "gebeichtet". Allerdings kann ich mich nur an eine einzige 5 erinnern... irgendein Mathetest in der 8. Klasse, glaub ich... soviel gab es da also nicht zu beichten.
Ärger wegen sonst nicht so toll ausgefallenen Prüfungen habe ich nie bekommen, die Reaktion meiner Eltern war immer eher in der Richtung "selber schuld, nächstes mal halt mehr lernen" (meine Mutter) oder "ist doch egal, Noten sind sowieso ungerecht" (mein Vater). In der Richtung sind meine Eltern gottseidank unkompliziert.
__________________
Es gibt zwei Dinge die unendlich sind: das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir beim Universum nicht ganz sicher bin.

Albert Einstein
Cosili ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2006, 15:42   #12
spinatblatt
Member
 
Registriert seit: Dez 2004
Ort: bahnhof
Geschlecht: w
da ich meiner mutter immer erzähl, wenn ich ne klausur schreib (am tag davor "muss noch lernen" oder so) sag ich auch, wann ich die klausuren wiederbekomm. ist nicht so das problem, weil ich mit meiner mutter immer drüber sprech, wie die klausuren waren, was fürn gefühl ich hab usw.
war zwar schon scheiße ihr damals meine 6 in der matheklausur zu beichten, aber besser so, als wenn ich ihr was vorgelogen hätt! (kam am tag der klausur, sofort nach der klausur, auch früher nach hause mit magenkrämpfen) im nachheinein hats sich ja auch gelohnt.
spinatblatt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2006, 15:44   #13
Stella282
Member
 
Benutzerbild von Stella282
 
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Hamburg
Geschlecht: w
Alter: 23
Ich sags gar nich mehr
__________________
D e n F e h l e r m e i n e s L e b e n s h a b i c h s c h o n o f t g e m a c h t , d o c h i r g e n d w i e h a t e r m i c h b is h i e r h e r g e b r a c h t ; )
Stella282 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2006, 15:51   #14
BoehsesSvenja
Member
 
Registriert seit: Feb 2004
Ort: Schleswig-Holstein
Geschlecht: w
Alter: 26
Ich hab meinen Eltern auf der Realschule nicht alle Noten erzählt. Ich wusste, dass Vokabeltests egal für die Endnote sind und wieso sollten sich meine Eltern wegen sowas erst aufregen. Auf der weiterführenden Schule habe ich ihnen dann kaum noch was erzählt, weil 80 % meiner Noten eine 4 oder schlechter waren.
__________________
Du bist nicht wie ich, doch das ändert nicht, dass du bei mir bist.
BoehsesSvenja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2006, 17:06   #15
Airwave
Member
 
Registriert seit: Mär 2004
Ort: Dresden
Geschlecht: w
Alter: 22
Ach naja... Ich sags meiner mutter meistens, sie ist natürlich nicht grade begeistert, aber wirklich meckern oder so macht sie nicht. Sie weiß ja das ich allgemein gut bin Ich hab bis jetzt (soweit ich mich erinnern kann) nur eine 5- in NK bekommen... und noch keine 6 - zumindest in diesem schuljahr
__________________
what you're gonna do, if i would set your world on fire, with no one ever warning you, no one to pay you back? as soon as you've got everything, you've got nothing left to admire. the sooner you'll be satisfied, the more you're dead.
the more you get assured to be secured the more you panic. like bumping on a wall that has been torn down long before. all that you can do is to reduce collateral damage. as soon as you've got everything, you'll pray for more. [Slut♥]
Airwave ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2006, 17:47   #16
Jenna
Member
 
Registriert seit: Mai 2003
Ort: Schlüchtern
Geschlecht: w
Alter: 26
ich beichte nicht... darf ja meine klausuren selbst untreschreiben... und meine mum interessiert das net so... solangs net im zeugnis negativ is...
__________________

Jenna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2006, 17:50   #17
SuNy
Member
 
Registriert seit: Mär 2005
Ort: Lüchow (Niedersachsen)
Geschlecht: w
Alter: 25
joa früher..jetzt fast nicht mehr. Nächstes Jahr kanns denen eh egal sein von daher ^.^
__________________
DeAMoNX
Die Erde wird sterben. Die Sonne vergeh'n...
doch wahre Liebe bleibt ewig besteh'n.

SuNy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2006, 18:05   #18
chiasmaa
Member
 
Benutzerbild von chiasmaa
 
Registriert seit: Dez 2003
Ort: auf dem teppichboden
Geschlecht: w
Alter: 26
ich hab nie ärger gekriegt, wenn ich mal eine schlechte note hatte. hab allerdings auch nicht immer von schlechten noten berichtet... ist ja letztlich meine sache. mein vater fragt trotzdem manchmal, ob er mir irgendwie helfen kann.. ist ihm halt doch am liebsten, wenn ich zufriedenstellende noten schreibe
__________________
well, i hope that someday, buddy, we have peace in our lives
chiasmaa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2006, 18:09   #19
BlueRain
Member
 
Benutzerbild von BlueRain
 
Registriert seit: Okt 2002
Geschlecht: w
Alter: 24
So richtig doll ärger bekomm ich eig. nicht, außer ich schreib ne 5 oder so in nem fach, in dem ich sonst auf 2-3 stehe. Von tests oder so erzähle ich eig. nie, wenn die schlecht sind, da die eh nicht so viel bei uns zählen

blue
__________________
Abi 2010 - Schalalalala
BlueRain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2006, 18:22   #20
Dezember
Member
 
Benutzerbild von Dezember
 
Registriert seit: Dez 2005
Geschlecht: w
Alter: 23
Ich "beichte" meine schlechten Noten meistens schon. Ich bekomme eh keinen Ärger. Meiner Eltern reden dann nur mit mir darüber, warum die Arbeit schlecht gelaufen ist und wie ich mich verbessern kann. Und da ich in Englisch und Deutsch ziemlich gut bin, macht es auch nicht wirklich etwas aus, wenn ich in Mathe mal eine Fünf oder Sechs schreibe; trotzdem ärgere ich mich dann über mich selbst...
Bei uns müssen die Arbeiten übrigens nicht unterschrieben werden.
__________________
It takes courage to grow up and turn out to be who you really are. e. e. cummings
Dezember ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2006, 18:26   #21
miss.cruel
Gesperrt
 
Registriert seit: Jul 2005
wenn ich auf ne schularbeit ne schlechte note hab sag ichs -_-
gibt zwa immer ärger aber bins eh schon gewohnt o.ô'

und bei tests sag ich meistens ne ausrede
'die lehrerin findet die tests nicht mehr'... usw..
mum glaubt eh alles o.o

die tests müssen nämlich nicht immer unterschrieben werden.
un wenn doch > mum's unterschrift is leicht *__*


bei 5er auf SA's gibts meistens hausarrest was bei meiner mum aber
eh nie länger als n tag dauert o.ô

Geändert von miss.cruel (23.03.2006 um 18:28 Uhr)
miss.cruel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2006, 18:29   #22
SuNy
Member
 
Registriert seit: Mär 2005
Ort: Lüchow (Niedersachsen)
Geschlecht: w
Alter: 25
Zitat:
Zitat von Whoa
die tests müssen nämlich nicht immer unterschrieben werden.
un wenn doch > mum's unterschrift is leicht *__*


bei 5er auf SA's gibts meistens hausarrest was bei meiner mum aber
eh nie länger als n tag dauert o.ô
looool geil xD
Jaa Unterschrift fälschen ist toll...
Aber meistens sag ichs meiner Mutter ja..meinem Vater ist das bisschen wurscht
außer wenns aufn Elternsprechtag stress gib >.<'
__________________
DeAMoNX
Die Erde wird sterben. Die Sonne vergeh'n...
doch wahre Liebe bleibt ewig besteh'n.

SuNy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2006, 18:40   #23
Shiroku
Member
 
Registriert seit: Jan 2005
Ort: Alabastia
Geschlecht: 5
Alter: 21
mh, also abfragen sag ich nicht .. nur wenns ne gute note ist & in manchen fächern müssen wir eh nicht unterschreiben lassen .__. schulaufgaben muss ich halt sagen .. aber wenn dann nur mum >____< dad würde viel zu viel stress machen ..

aber vor ein paar jahren hab ich den fehler gemacht dad nur die guten mathe noten zu sagen & über die 5 im jahreszeugnis hat er sich dann schon etwas gewundert >__>
__________________
karpador setzt platscher ein!
nichts geschieht!
Shiroku ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2006, 18:42   #24
Willow
Member
 
Benutzerbild von Willow
 
Registriert seit: Nov 2004
Ort: Norddeutschland
Geschlecht: w
Alter: 23
Kommt drauf an in welchen Fach.
Test-noten lasse ich generell unter dem Tisch fallen. Und in den meisten Fächern bin ich nicht wirklich schlecht aber auch nicht besonders gut, und da sowieso keiner die unterschriften sehen will, ist es auch egal. Gute Noten beichte ich immer. Genauso wie ich Mathe und Physik Noten immer beiche, da ich in den Fächern nicht so gut bin.
__________________
Willow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2006, 18:44   #25
C4rtmaN
Member
 
Registriert seit: Mai 2004
Ort: Hessen
Geschlecht: m
Alter: 24
Ich hab auch ziemlich selten schlechte Noten und wenn, dann sag ichs meinen Eltern trotzdem. Die haben sich noch nie aufgeregt und wenn sie es tun, geht's mir am Ar*** vorbei Bald hat es sowieso ein Ende, also irgendwann in der Oberstufe...
C4rtmaN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2006, 18:49   #26
loraluma
Member
 
Benutzerbild von loraluma
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: Austria (OÖ-irgendwie.)
Geschlecht: w
Ich versuche es meist auf die "wähäh, ich ärgere mich selber sooo drüber" Tour.
Hilft immer, auch wenn mir eine schlechte Note oft lange nachhängt, da meine Mutter sowas sehr ernst nimmt.
__________________
Zu retten was noch übrig ist, Dein Wort verschaffte Klarheit:
Auf Narben liegt sich's leichter als auf dem Boden und der Wahrheit!
loraluma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2006, 18:54   #27
Sims2fan2
Member
 
Registriert seit: Nov 2005
Ort: in the blue blue sky
Geschlecht: w
Ich schreibe eigendlich keine schlechten Noten, aber wenn würde ich es meinen Eltern schon sagen. Und selbst wenn ich nicht wollte müsste ich es ja wegen der Unerschrift.
__________________
........:Meine Sims:................:Mein Bastelthread:........
Update 14.4.06
>Klickst< mal hierhin
Grüße Gurki, niina, master, tyly,Mäusele, Kidcat......
Sims2fan2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2006, 19:11   #28
anne
Member
 
Registriert seit: Aug 2001
Ort: nähe Dachau
Geschlecht: w
Alter: 27
Einerseits hab ich nie richtig Ärger bekommen, weil es mich selbst um einiges mehr ärgert schlechte Noten zu haben, als meine Eltern. Aber andererseits waren sie auch mit ner irgendwie unzufrieden. Aber wie gesagt, meine Eltern machten mir da keine Probleme, da ich ja selbst mit allem, was schlechter wie ne 1 war nicht zufrieden war.
anne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2006, 19:16   #29
Gast 333
Member
 
Registriert seit: Okt 2004
Geschlecht: w
Bei meiner bis jetzt einzigen fünf war meine Mutter zwar nicht erfreut, aber so richtig wütend auch nicht. Sie fragt dann immer nur, woran es lag usw., also ich habe keine Angst vor dem Nachhausekommen, wenn die noten schlecht sind. Allerdings freut sie sich im Gegenzug über eine 1 auch nicht.
__________________
Das richtige Wort für mich, sagt Robin Goodman, ist ich.
Gast 333 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2006, 19:18   #30
Denise10
Member
 
Registriert seit: Apr 2005
Zitat:
Zitat von Felina
Bei meiner bis jetzt einzigen fünf war meine Mutter zwar nicht erfreut, aber so richtig wütend auch nicht. Sie fragt dann immer nur, woran es lag usw., also ich habe keine Angst vor dem Nachhausekommen, wenn die noten schlecht sind. Allerdings freut sie sich im Gegenzug über eine 1 auch nicht.
Genau das Problem habe ich acuh. Es ist einfach doof, wenn eine 1 als normal angesehen wird... Ich hatte bis jetzt zwei 5en, aber beides in Vokabeln. Ich habe dazu geweint dann ging's. Ärger bekam ich nicht, mir wurde nur gesagt ich hätte lernen sollen...
Denise10 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2006, 19:25   #31
Das Tschuly
Member
 
Registriert seit: Mai 2005
Geschlecht: w
Alter: 27
ich musste meiner mum eigentlich nie was "beichten"
wenn ich ne schlechte note hatte, hat sies akzeptiert
wenn nötig, hat sie mir auch geholfen

andererseits freut sie sich auch immer mit mir wenn ich eine gute note schreib... vor allem wenn sie für mich unerwartet sind
__________________
all we have is now

they put me in a cage full of lions, i learned to speak lion, in fact i know the language well. i picked it up while i was versing myself in the languages they speak in hell. that night, the silence gave birth to a baby, they took it away to her silent dismay and they raised it to be a lady. now she can't keep her mouth shut.
Das Tschuly ist offline   Mit Zitat antworten

Werbung
Alt 23.03.2006, 19:41   #32
Bacardi
Member
 
Registriert seit: Jul 2003
Ort: mitten im Wahnsinn
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von Denise10
Genau das Problem habe ich acuh. Es ist einfach doof, wenn eine 1 als normal angesehen wird... Ich hatte bis jetzt zwei 5en, aber beides in Vokabeln. Ich habe dazu geweint dann ging's. Ärger bekam ich nicht, mir wurde nur gesagt ich hätte lernen sollen...
Da bin ich genau das Gegenteil, ich hasse es, wenn immer so viel Wind draus gemacht wird, wenn ich gute Noten habe. Letzte Woche wars ganz schlimm, da waren es 2 einser und eine 2+. Da lass ich liebe normale 2en und 3en unterschreiben, wo ich mir nicht jedesmal anhören muss, wie toll ich doch wäre...

Schlechte Zensuren sind selten, meistens interessiert es die Lehrer sowieo nicht mehr. Und wenns doch mal ne 4 ist, dann lass ich eben meinen Vater unterschreiben, nicht, weil ich Angst vor dem beichten hab, sondern weil ich mir dann immer anhören muss, dass ich ja viel mehr kann...blabla...das nervt einfach.
Bacardi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2006, 19:57   #33
Zelda
Member
 
Benutzerbild von Zelda
 
Registriert seit: Mär 2003
Ort: Berlin
Geschlecht: w
Alter: 20
Beichten? Muss ich ja wohl,denn sonst kommt es eh irgendwann raus und dann ist der Ärger noch viel größer!
Zelda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2006, 20:10   #34
une copine
Member
 
Benutzerbild von une copine
 
Registriert seit: Nov 2005
Ort: im Abglanz vom Licht
Geschlecht: w
Also, ich schreibe fast nur Einser, beichte sie aber nicht, meine Mom hört mir eh nie zu, Unterschriften hat bei mir bisher eine einzige Lehrerin verlangt gehabt, Zeugnisse müssen unterschrieben werden, aber ich warte immer damit. ^^ Morgen schreiben wir eine Arbeit. *angsthab*
__________________
une copine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2006, 20:15   #35
Honey
Member
 
Registriert seit: Jan 2005
Geschlecht: f
Ich hab selten schlechte Noten, wenn dann mal in ein, zwei Fächern (Mathe öfter ) und meine Mutter ist nie sauer. Mich anzumeckern bringt doch auch nichts, davon lern ich's schließlich auch nicht. Höchstens kommt vielleicht "Lern nächstes mal mehr", aber ich denk ich schreib genung gute Noten über die sie sich immer freut als dass sie mir böse sein könnte .
__________________
KissThePain <3 SimPowers.Lyd.Airwave.Jour Vert.*Twiggy*
fck xenophobia.
Honey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2006, 20:34   #36
Das Tschuly
Member
 
Registriert seit: Mai 2005
Geschlecht: w
Alter: 27
Zitat:
Zitat von Bacardi
Da bin ich genau das Gegenteil, ich hasse es, wenn immer so viel Wind draus gemacht wird, wenn ich gute Noten habe. Letzte Woche wars ganz schlimm, da waren es 2 einser und eine 2+. Da lass ich liebe normale 2en und 3en unterschreiben, wo ich mir nicht jedesmal anhören muss, wie toll ich doch wäre...
andererseits musst dus so sehen: deine eltern wollen dir wahrscheinlich einfach zeigen dass es ihnen nicht egal ist, sondern dass sie deine guten leistungen anerkennen.
ist doch gut wenn sie es nicht als selbstverständlich ansehen
__________________
all we have is now

they put me in a cage full of lions, i learned to speak lion, in fact i know the language well. i picked it up while i was versing myself in the languages they speak in hell. that night, the silence gave birth to a baby, they took it away to her silent dismay and they raised it to be a lady. now she can't keep her mouth shut.
Das Tschuly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2006, 20:40   #37
Bacardi
Member
 
Registriert seit: Jul 2003
Ort: mitten im Wahnsinn
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von Das Tschuly
andererseits musst dus so sehen: deine eltern wollen dir wahrscheinlich einfach zeigen dass es ihnen nicht egal ist, sondern dass sie deine guten leistungen anerkennen.
ist doch gut wenn sie es nicht als selbstverständlich ansehen
Nein, das ist eher ein "Ich will eine verständnivolle mutter sein, schaffe es aber nicht wirklich"-Verhalten.
Mit der Zeit nervt es einfach, wenn einem ständig gesagt wird, von allen Seiten, dass man ja so viel mehr könnte. Ich bin mit meinen Noten zufrieden, hab einen Durschnitt unter 2,5. Da muss nicht jeder nerven.
Bacardi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2006, 20:41   #38
Coray
Member
 
Benutzerbild von Coray
 
Registriert seit: Jan 2004
Geschlecht: w
Alter: 22
ja, ich sags schon, aber es stört mich nich das zu sagen. die fressen mich ja nich, also egal ists ihnen ncih, aber mein gott jeder hat mal ne schlechte note, und wenn ich dann mit "du hast aber auch ne 5 in mathe gehabt, im zeugnis, ne? " komm, dann.. ja also ärger oder so nich, nee.
__________________
Coray ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2006, 22:36   #39
Jul-E
Member
 
Registriert seit: Jun 2005
Geschlecht: w
Huhuuuu
Also ich hab da ziemlich coole eltern ich meine sie sind nicht umbedingt begeistert wenn ich mal ne schlechte note mit nach hause bringe, aber die sind dann nicht sauer auf mich nehmen das ziemlich gelassen hin, was aber nicht bedeuten soll, dass sie sich nicht für meine schulische leistung interessieren.


bye byeeee
__________________

Jul-E ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2006, 23:21   #40
Blackshine
Member
 
Registriert seit: Jul 2005
Ort: Oberhausen
Geschlecht: w
Alter: 28
Meine Eltern sehen das auch tiemlich locker.
Seit etwas mehr als einem Jahr muss ich ihnen garnichts mehr sagen,tue es aber denoch.
Sie sehen das mit den Noten aber nicht so eng.
Klar sind sie enttäuscht,das ich nicht mehr Stufenbeste auf dem Gymnasium bin so wie ich es auf der Realschule war,aber sie meinen immer,das es meine Zukunft ist und ich mich auch drum kümmern muss.
Aber Ärger gibt und gab es bei uns nie zuhause wegen schlechten Noten.
Laut meinen Eltern nutzt das rummotzen und bestrafen sowieso nichts.
Zudem wollen sie auch nicht,das irgendeiner von uns (Meine beiden jüngeren Brüder gehen auch noch zur Schule) wegen Schlechten Noten Angst hat und nachher garnicht mehr nach HAuse kommt.
__________________
=Mein Schätzchen
Blackshine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2006, 23:31   #41
Fedora
Member
 
Benutzerbild von Fedora
 
Registriert seit: Jan 2005
Ort: Berlin
Geschlecht: w
Alter: 33
Jetzt muss ich keine Noten mehr beichten - aber früher...^^

Meistens hab ichs meinen Eltern gesagt, weil sie es ja eh irgendwann bemerkt hätten. Sauer waren sie nur, wenn ich vorher nicht gelernt hatte. Sie wollten, dass ich mich wenigstens bemühe - und wenns dann schief ging, wars zwar nciht schön aber ok.

Alle Noten habe ich aber nicht gebeichtet. Ich hab mir dann manchmal ausgrechnet, ob die eine oder andere schlechte Zensur meine Zeugnisnote verschlechtert - und wenn nicht, dann hab ich sie verschwiegen.
Fedora ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2006, 08:29   #42
LiT
Member
 
Registriert seit: Jul 2004
Ort: Dresden
Geschlecht: w
Alter: 24
Ich sag meinen Eltern (eigentlich meiner Mutter, mein Vater sieht immer bloß das Zeugniss ) alle Noten. Sogar 4en und 5en. Die sind der Meinung, davon, dass sie mir die Arbeit um die Ohren hauen und mich anschreien wirds eh nicht besser. Die wissen, dass ich mich darüber genug ärgere, ums die nächsten male zu vermeiden.
__________________
Es waren zwei Brüder: Der eine halbschlau, der andere richtig dämlich.
LiT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2006, 08:41   #43
Banane
Member
 
Benutzerbild von Banane
 
Registriert seit: Mär 2003
Ort: muc
Geschlecht: w
Alter: 24
Ich hab eigentlich selten wirklich schlechte Noten, aber wenn es doch mal eine Vier wird, sag ich meiner Mutter das auch. Die weiß, dass ich ehrgeizig genug bin, um es dann beim nächsten Mal besser zu machen und geschimpft hat sie noch nie. Ich kenne aber Leute, die Fernsehverbot oder Ausgehverbot oder so was bekommen, wenn sie eine Fünf mit nach Hause bringen, das finde ich schlimm. Eltern sollten wirklich aufpassen, dass es nie so weit kommt, dass ihre Kinder Angst haben müssen, ihnen ihre Noten zu beichten, finde ich.
__________________
Meine Singles:Mary Choctaw ..(updated 21. August 08 - Aufgabe 17)
Tadewi Choctaw.....(updated 7. August 09 - Aufgabe 18)
Banane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2006, 09:01   #44
LiT
Member
 
Registriert seit: Jul 2004
Ort: Dresden
Geschlecht: w
Alter: 24
@ Banane
Stimmt. Uns wird von unseren Lehrern auch immer gesagt, dass wir in unserem Altern genug Vertrauen zu unseren Eltern haben müssten, um ihnen auch mal sowas zu sagen. Das beruht natürlich auf Gegenseitigkeit. Die Eltern müssen darauf vertrauen können, dass auch sowas gesagt wird und die Kindern, dass die Eltern sie verstehen und nicht gleich ausrasten.
__________________
Es waren zwei Brüder: Der eine halbschlau, der andere richtig dämlich.
LiT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2006, 10:52   #45
Snow White
Member
 
Benutzerbild von Snow White
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: run-down motel
Geschlecht: 8
Wenn ich schlechte Noten habe, lege ich die Papiere vor ihnen, fange an, mit ihnen darüber zu reden.

Ihnen ist es eigentlich egal, ihnen ist es nur wichtig dass ich einen guten Abschluss bekomme. D.h., solange ich mich verbesseren kann, ist alles k.
__________________
There's a girl in the classroom with a bucket on her head.
Her knees are bloody and her hands are wrapped in gauze.
She writes in a journal bound in leather, pages soaked in gas -
Some might laugh, but buckethead girl will never cry.
Snow White ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2006, 15:03   #46
Pollchen
Member
 
Registriert seit: Aug 2004
Ort: am Meer... :D
Geschlecht: w
Alter: 23
Ich musste noch nie eine schlechte Note beichten, und selbst wenn würden meine Eltern mir bestimmt nicht den kopf abreißen
__________________
"Good or bad?"
"Good."
"That's what I thought."



Pollchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2006, 15:25   #47
Mietze
Member
 
Benutzerbild von Mietze
 
Registriert seit: Sep 2004
Ort: Heidelberg
Geschlecht: w
Alter: 26
Ach, in 2 Monaten muss ich denen gar nichts mehr vorzeigen. Den Lehrern ist es sowieso egal, die wollen keine Unterschriften sehen.. Naja, der Großteil unserer Stufe ist ja auch schon volljährig..
__________________
♥ 08.05.2010 ♥ // where my heart belongs to
Sensation. we celebrate life with house!
Mietze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2006, 17:01   #48
Elena1989
Member
 
Registriert seit: Apr 2005
Ort: Im schönen Bayern
Geschlecht: w
Alter: 25
Hi!

Also ich schreib eigentlich selten schlechte Noten. Ich bin jetzt 10. Klasse Gymnasium und hatte jetzt keine vier im Zeugnis, aber wenn ich ne schlechte Note in einer Schulaufgabe habe, dann sag' ichs eigentlich immer. Ich hatte in der sechsten mal ziemliche Probleme, wir sind umgezogen und ich musste den Zweig wechseln und hab' plötzlich dreier und vierer geschrieben, was ich aus der fünften nicht gewohnt war, einmal in einer Matheschulaufgabe sogar eine fünf und ich hab' meiner Mutter immer nie erzählt, dass wir überhaupt Schulaufgaben geschrieben haben. Sie hat mich dann immer gefragt und ich hab' immer gesagt, wir hätten nix geschrieben und das war um ehrlich zu sein eine total blöde Situation. SEitdem sag ich meiner Mutetr immer jede Schulaufgabennoten und die sind eigentlich nie schlecht. Meine schlechtesten Noten waren dieses Jahr zwei vierer (Eine in Mathe und eine in Chemie) in den Schulaufgaben wobei man sagen muss, dass ich einen Lernaufwand von 0,0 habe, also wenn ich mal eine Stunde insgesamt auf eine Schulaufgabe lerne ist das überdimensional viel, folglkich bin ich ja selber Schuld, wenn ich eine vier schreib. :-)

LG
Elena
__________________
"You'll be with me like a handprint on my heart" - Wicked, the Musical


Elena1989 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2006, 03:29   #49
CatGirlNeKo
Member
 
Benutzerbild von CatGirlNeKo
 
Registriert seit: Jul 2004
Ort: Husum
Geschlecht: w
Alter: 26
ich geh zwar nichtmehr zur schule allerdings hat meine mom mir auch so nie den kopf abgerissen ^^° sie war eigentlich immer ziemlich locker
__________________

CatGirlNeKo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2006, 08:32   #50
*Aurica*
Newcomer
 
Registriert seit: Sep 2005
Geschlecht: w
Alter: 23
Also Notentechnisch hab ich mit meinen Eltern schon sehr viel Glück. Kann aber auch vielleicht daran liegen, dass ich noch nie eine wirklich schlechte Note hatte (5 oder 6). Wenn andere Kinder bei 1sen Geld kriegen, krieg ich irgendwas tolles als Trost für ne schlechtere Note (4 oder so). Aber was meine Mutter garnicht leiden kann sind meine Leichtsinnsfehler auch wenn ich trotzdem ne 2 bekommen hab, dann regt die sich furchbar auf. Diese Coolness bei schlechteren Noten, kommt warscheinlich daher, dass ich in meiner Familie sowieso die beste Schülerin bin, meine Eltern haben mit Ach und Krach den Realabschluss geschafft.
*Aurica* ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Lesezeichen
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001 - 2007 SimsZone.de
© 2007 - 2010 SimPlaza.de