Sim Forum

Werbung

Zurück   Sim Forum > Die Sims 2 > Die Sims 2: Videos und Storys

Werbung

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.05.2012, 00:37   #1351
Michalis
Member
 
Benutzerbild von Michalis
 
Registriert seit: Jun 2007
Ort: München
Geschlecht: m
Alter: 49
Ihr Lieben!

Die nächste Geschichte aus Micville ist online. Ich hoffe, sie gefällt euch einigermaßen, denn Frauen spielen in dieser reinen Männergesellschaft nur (teils aber nicht unwichtige) Nebenrollen :

"Die Kaserne"





Ich weiß, es sind wieder verdammt viele Namen - die meisten sind aber schon mal irgendwo aufgetaucht. Sicher verwirrend, aber trotzdem: viel Spaß!

LG Michalis
__________________
Besuch meine Welt (Sims 2 und Sims 3): Micville
Letztes Update: 27. Mai 14 "Hochbegabt"

Freue mich über Kommentare: Thread zu den Geschichten aus Micville
Michalis ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 12.05.2012, 09:46   #1352
Kim Possible
Member
 
Benutzerbild von Kim Possible
 
Registriert seit: Sep 2008
Ort: NRW
Geschlecht: w
Alter: 43
Ach Michalis, wie ich mich gerade freue

LG, Kim
__________________
Kim's Häuserthread
Meine Fotoalben
>>Zwölf gute Fotos in einem Jahr sind eine gute Ausbeute.<<
Ansel Adams

Kim Possible ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 12.05.2012, 10:08   #1353
Margaret
Member
 
Benutzerbild von Margaret
 
Registriert seit: Okt 2007
Geschlecht: w
Alter: 34
Aaaah, neue Geschichte *draufstürz*

(Ich weiß, ich bin grauenvoll mit Kommentieren. Das ist überall so, also sorry, doch deine Storys werden einfach immer gelesen und anders kann es gar nicht sein )
__________________
Storys: Calzone in Monte Vista; Obdachlos in Silent Hill

"Я бы сдох под вашими пушками, но вы бы не прошли"-Ротгер Вальдес
Margaret ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 12.05.2012, 12:06   #1354
Fannylena
Member
 
Benutzerbild von Fannylena
 
Registriert seit: Apr 2007
Ort: Olpe/Biggesee
Geschlecht: w
Alter: 39
Hallo Michalis!!!!
Eine neue Geschichte!!
Das trifft sich gut, hab ich doch grade genug Zeit zum lesen.

Kurt Kaserne.... Herrlich!! So ähnlich wie bei mir die Tina Kinderlieb, die eben auch dem Haushalt den entsprechenden Namen geben sollte.

Zitat:
Da der spielinterne Nackt-Cheat noch funktioniert, wird immer wieder gern bei der allmorgendlichen geselligen Körperpflege fotografiert. Natürlich nur von hinten. Von vorn wäre der Anblick ernüchternd.
Allerdings. Barbiepuppe lässt grüßen!!

Der Tagesablauf ist immer derselbe. Jaa, das kann langweilig werden. Aber so ist es nunmal. Das Problem hatte ich auch in meinem Gefängnis. Aber man kann ja immer mal was einbauen, was die Sache interessanter macht.

Zitat:
Ein Dieb! Irgendwie absurd, es ausgerechnet hier zu versuchen. Zum Glück tragen Sims niemals Waffen.
Noch absurder: Ein Dieb der ins Gefängnis einbricht. Bei mir in Simposien schon zweimal geschehen.

Es herrscht ein ständiges Kommen und Gehen. Hat also auch irgendwie die Funktion einer Single-WG für Sims die noch nicht wissen was sie mal wollen.
Ein Baumbrand verhindert einen Auszug?? Ist mir so auch noch nicht passiert. Aber es ist ja wichtiger ums Feuer rumzuhampeln als abzuhauen.

Zitat:
Nicht nur Alexander staunt, dass das jetzt der allererste Kuss für Denise ist. Wie ist denn dann Gilbert entstanden? Oder die Ehe mit ihrem verstorbenen Mann verlaufen?
Das werden wir wohl nie erfahren.

Zitat:
Außerdem will er die Gelegenheit nutzen, die Verlobung hinter sich zu bringen.
Eine interessante Einstellung. Normalerweise geht man mit so einer Einstellung zur Darmspiegelung. So sind halt unsere Sims.

Zitat:
Wie nervig, das Spiel fängt an zu Ruckeln, weil man beim letzten Add On alles reingepackt hat, was noch halbfertig auf den Rechnern der Programmierer war.
Ich glaube, selbst die besten ausgestatteten Rechner, ruckeln an dieser Stelle wenn die Hexe kommt. Ist bei mir aber nur so bis sie gelandet ist. Dann läufts wieder normal.

Es gibt also einen neuen Stützpunkt. Da bin ich mal vielleicht, irgendwann gespannt drauf.

Hat mir gut gefallen Deine Kaserne und jetzt muss ich mit dem Hund raus, solange wie es nicht regnet.

LG Fanny
__________________
Fannys Village
Belladonna Bucht
Simposien 12. Woche: 263 Sims in 82 Haushalten

Fannylena ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 12.05.2012, 18:52   #1355
Michalis
Member
 
Benutzerbild von Michalis
 
Registriert seit: Jun 2007
Ort: München
Geschlecht: m
Alter: 49
Uii, es gibt schon erste Reaktionen!
Zitat:
Zitat von Kim Possible Beitrag anzeigen
Ach Michalis, wie ich mich gerade freue
Du zauberst ein Lächeln auf mein Gesicht! Na hoffentlich wirst du dann nicht enttäuscht.

Zitat:
Zitat von Margaret Beitrag anzeigen
Aaaah, neue Geschichte *draufstürz*

(Ich weiß, ich bin grauenvoll mit Kommentieren. Das ist überall so, also sorry, doch deine Storys werden einfach immer gelesen und anders kann es gar nicht sein )
Danke schön! Und keine Sorge, niemand hier braucht sich zu irgendwas verpflichtet zu fühlen.

Zitat:
Zitat von Fannylena Beitrag anzeigen
Herrlich!! So ähnlich wie bei mir die Tina Kinderlieb, die eben auch dem Haushalt den entsprechenden Namen geben sollte.
Hallo Fanny, ja, sowas mach ich ja auch unheimlich gerne. Kaserne als Nachname ist allerdings zugegebenermaßen ziemlich - nun, äh - extrem.
Zitat:
Der Tagesablauf ist immer derselbe. Jaa, das kann langweilig werden.
Och, gar nicht mal so schlimm. Mich fasziniert es auch, wenn dieser immer gleiche Tagesablauf immer besser flutscht.
Zitat:
Noch absurder: Ein Dieb der ins Gefängnis einbricht. Bei mir in Simposien schon zweimal geschehen.
Das ist tatsächlich nicht mehr zu toppen!
Zitat:
Es herrscht ein ständiges Kommen und Gehen. Hat also auch irgendwie die Funktion einer Single-WG für Sims die noch nicht wissen was sie mal wollen.
Zeitweise, ja. Die Besatzung der Kaserne soll eben immer eine gewisse Mindeststärke haben. Und in vielen Fällen lohnt es einfach nicht, nur für ein paar Tage ein Haus für einen Sim einzurichten, wenn er doch später sowieso in einem der vorhandenen Haushalte landen wird.
Zitat:
Ein Baumbrand verhindert einen Auszug?? Ist mir so auch noch nicht passiert. Aber es ist ja wichtiger ums Feuer rumzuhampeln als abzuhauen.
Ein fataler Zufall, der Mann war schon fast im Taxi und deshalb nicht mehr steuerbar. Aber er wollte dann nach dem Schock einfach nicht mehr einsteigen.
Zitat:
Eine interessante Einstellung. Normalerweise geht man mit so einer Einstellung zur Darmspiegelung. So sind halt unsere Sims.
Nicht nur die. So mancher Mann hat einen ähnlichen Bammel davor, seiner Liebsten den Antrag zu machen.
Zitat:
Ich glaube, selbst die besten ausgestatteten Rechner, ruckeln an dieser Stelle wenn die Hexe kommt. Ist bei mir aber nur so bis sie gelandet ist. Dann läufts wieder normal.
Bei mir auch. Und so merke ich wenigstens, dass Unheil im Anflug () ist und kann einen Sim losschicken, um die Dame gleich wieder zu verabschieden. Mach ich aber nur manchmal.
Zitat:
Es gibt also einen neuen Stützpunkt. Da bin ich mal vielleicht, irgendwann gespannt drauf.
Du wirst es nicht glauben, ich auch. Das Ding wird einfach nicht fertig.
Zitat:
Hat mir gut gefallen Deine Kaserne und jetzt muss ich mit dem Hund raus, solange wie es nicht regnet.
Na hoffentlich hab ihr zwei das trockenen Fußes hinter euch gebracht. Vielen lieben Dank für den netten Kommi!

LG Michalis
__________________
Besuch meine Welt (Sims 2 und Sims 3): Micville
Letztes Update: 27. Mai 14 "Hochbegabt"

Freue mich über Kommentare: Thread zu den Geschichten aus Micville
Michalis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2012, 19:41   #1356
BdKBanshee
Member
 
Benutzerbild von BdKBanshee
 
Registriert seit: Nov 2004
Ort: B
Geschlecht: w
Alter: 37
Sooo viele mehr oder weniger tolle Männer in EINER Story. Ich bin begeistert (und gut unterhalten worden - obwohl ich jetzt soooooooooo hibbelig bin und das neue Kasernengelände inlusive eventueller weiblicher Besetzung uuuuuunbedingt sehen will...).

Danke Michalis, es war wie immer eine vergnügliche Zeit in Micville (und ich finde Deinen Tanzpalast ja sowas von toll, wenn ich mich aufraffen kann, baue ich den nach - inklusive tiefliegender Toilettenfenster! )
__________________
It never gets easier.
You just get tougher.

BdKBanshee ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 12.05.2012, 19:53   #1357
Michalis
Member
 
Benutzerbild von Michalis
 
Registriert seit: Jun 2007
Ort: München
Geschlecht: m
Alter: 49
@Banshee: was für ein netter Post! Vielen Dank, freut mich sehr!

Vielleicht kann ich die Tage ja mal die Baustelle besuchen und ein "Spoilerbild" vom neuen Stützpunkt machen. (Und vom Grundriss des Tanztempels, wenn du willst. Ist nämlich eigentlich ganz simpel aufgebaut.)

Ach, und die weibliche Besetzung hast du schon gesehen gegen Ende der Geschichte: das ist im Moment nur Emily Walton, die in Kürze noch entbinden muss, bevor sie einkaserniert werden kann.

LG Michalis
__________________
Besuch meine Welt (Sims 2 und Sims 3): Micville
Letztes Update: 27. Mai 14 "Hochbegabt"

Freue mich über Kommentare: Thread zu den Geschichten aus Micville
Michalis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2012, 14:03   #1358
Sebastian W
Member
 
Benutzerbild von Sebastian W
 
Registriert seit: Sep 2005
Ort: Köln -> Horrem -> Düren
Geschlecht: m
Alter: 24
Huhu Michalis,

uiiiii!!! Auf deine Kaserne habe ich mich schon immer gefreut! Und endlich ist die Geschichte da. JUCHUUU!!! Denn ich habe mich schon immer gefragt, wie jemand anders eine Kaserne "spielt". Wie vllt. einige wissen, hat meine Stadt auch eine Kaserne.

Zitat:
Bald kommt ein zweiter Sohn der Stadt hinzu: Denn auch Gunar Gustafsson will General werden. Er hat deshalb sogar Geschichte studiert.
Ich wusste direkt, nachdem ich das Bild gesehen habe, dass das ein Gustafsson ist. Und ich hatte Recht^^

Zitat:
Die Besatzung ist nun also sechs Mann stark. Starke Männer, die starke Hamburger essen müssen. Salat gibt es hier nie.
Hamburger gibt es bei meinen Soldaten nur am Wochenende. Seitdem bei mir niemand der Rekruten kochen kann, gibt es nur noch was vom Buffettisch.

Zitat:
Zu seinen ersten Kunden gehört Alexanders Vater Florian, der nicht mehr so gut zu Fuß ist und wohl deshalb einen Wagen kauft.
Muhahahaha! Da lag ich unterm Tisch! Na gut, ist besser für Florian schon mobil zu sein in seinem "Zustand"

Zitat:
Alexander bezieht sein neues Quartier. Die Tür aus dem College-Add On macht's möglich, dass er diesen Raum für sich allein hat.
Hey, schonmal eine Gemeinsamkeit haben wir bei unseren zwei Kasernen: Mein General bekommt auch diese College Tür. Aber auch die Soldaten in meiner Kaserne bekommen anpruch auf einen eigenen Raum und dafür wird die Tür dann auch mal gerne Zweckentfremdet

Zitat:
Die Kaserne bei Nacht. Dann wird die Hardware aufgerüstet und somit sind größere Bilder möglich.
Auf dem ersten Blick sah die Kaserne für mich wie ein Freidhof aus. Was sind denn die drei "Steinskulpturen" mitten im Kasernengelände??? Die sind auf dem nächsten Bild nicht mehr da?

Zitat:
Leider gibt es immer noch keine freien Stellen beim Militär, wie Angelo feststellen muss. Nervig, wenn man bedenkt, wie kurz das Leben als Sim ist.
Argh! Das Problem ist leider auch in Bluewater bekannt

Zitat:
Die Jungs versuchen wirklich alles, ihrer Mutter auf die Sprünge zu helfen. Aber sie kapiert es einfach nicht.
Das Bild ist einfach zu kugeln. Die gute Frau hat wohl Alzheimer

Zitat:
Auf dem Weg* hat er im Cafe bei den Tante-Emma-Läden einen hoch interessanten neuen Einwohner der Stadt kennengelernt.
Yuchuu!!! Auch hier mogelt sich Sunshine wieder in die Geschichte. Super! Und es dauert ja nicht lange, dann landen Heinz und Sunshine im Bett.


Zitat:
Und als ob das noch nicht reicht, schlägt ein zweiter Blitz in die Kaserne ein, als er gerade auf dem Weg zum Waschraum ist.
Oh mein Gott! Heinz wird ja wiklich vom Pech verfolgt.
Oder ist die ganze Kaserne heute vom Pech verfolgt?^^

Zitat:
Ständig geht hier irgendwas kaputt. Was kein Problem ist, hier sind ja alle gute Handwerker.

Und wieder eine Gemeinsamkeit. Meine Soldaten haben meistens im Schnitt 7 Mechanikpunkte und damit deutlich drüber als bei den Zivilisten.

Zitat:
Allerdings gibt es zumindest die vage Idee, eine neue, viel größere Militärbasis in Paradiso zu errichten, wo auch endlich mal die neuen Hubschrauber, die Sims nun besitzen können, zum Einsatz kommen könnten.
Bei mir ist das schon längst passiert. Eigentlich gibt es schon zwei Stützpunkte in meiner Nachbarschaft und dazu noch die Kaserne, aber leider haben alle Stützpunkte Personalmangel im Moment, seitdem die Wehrpflicht abgeschafft wurde

Zitat:
Nicht nur Alexander staunt, dass das jetzt der allererste Kuss für Denise ist. Wie ist denn dann Gilbert entstanden?
Oha. Ich staune auch nicht schlecht


Zitat:
Da Ludwig es nicht gelungen ist, die Beziehung zu Manuela Moskauskaia so weit auszubauen, dass sie ihn zum Einzug bewegen kann, nimmt er nun halt das freie Zimmer in Antonias Motel.
Hm. Ein Motel? Du machst mich neugierig

Zitat:
Und er macht sich Sorgen um die Zukunft der Armee, weil nun schon die Hälfte der Betten ungenutzt bleibt.
Wie oben erwähnt, besteht das Problem leider auch nicht nur bei dir.


WOW! Es war sehr interessant mal in deine Kaserne zu blicken. Ich habe mich super Amüsiert
Sebastian W ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 13.05.2012, 18:58   #1359
Michalis
Member
 
Benutzerbild von Michalis
 
Registriert seit: Jun 2007
Ort: München
Geschlecht: m
Alter: 49
Zitat:
Zitat von Michalis Beitrag anzeigen
Vielleicht kann ich die Tage ja mal die Baustelle besuchen und ein "Spoilerbild" vom neuen Stützpunkt machen.
Da isses:



In der Baracke links werden die Soldaten schlafen, alles andere wird im Hauptgebäude untergebracht. Auch der jeweils amtierende General. Ist natürlich noch ausbaufähig.

Zitat:
Zitat von Sebastian W Beitrag anzeigen
Denn ich habe mich schon immer gefragt, wie jemand anders eine Kaserne "spielt".
Huhu Sebastian! Genau so ging es mir auch, als ich deine Version gesehen hab. (Find das grad nicht wieder, aber du hast davon doch schon mal Bilder gezeigt, oder ich irre ich mich?) So kann man sich gegenseitig Anregungen geben. Auch vanLuckner hat so eine Einrichtung präsentiert. Ich glaube, den Wachturm hab ich mir bei ihr abgeschaut.
Zitat:
Seitdem bei mir niemand der Rekruten kochen kann, gibt es nur noch was vom Buffettisch.
Eine interessante Methode. Finanziell sind solche Kasernen ja gut genug gestellt, so dass einem da niemand Verschwendung von Steuergeldern verwerfen kann.
Zitat:
Hey, schonmal eine Gemeinsamkeit haben wir bei unseren zwei Kasernen: Mein General bekommt auch diese College Tür.
Das konnten wir ja damals auch gar nicht anders lösen, das Absperren von Türen kam ja erst viel später ins Spiel.
Zitat:
Auf dem ersten Blick sah die Kaserne für mich wie ein Freidhof aus. Was sind denn die drei "Steinskulpturen" mitten im Kasernengelände??? Die sind auf dem nächsten Bild nicht mehr da?
Ich glaub, ich brauch eine neue Brille, das hab ich ja gar nicht gesehen. Dabei war das wohl der Grund für das Foto: Gregor hat die Dinger bei seinem Auszug mitgehen lassen, um mehr Kapital für sein zukünftiges Geschäftsimperium zur Verfügung zu haben. Das muss ich an der Stelle unbedingt noch ergänzen. Vielen Dank für den Hinweis!
Zitat:
Argh! Das Problem ist leider auch in Bluewater bekannt
Es gäbe da ja ein Hack-Objekt, ein schwarzes Brett, mit dem jederzeit alle Jobs zur Verfügung stehen... Aber ich bleib hart.
Zitat:
Yuchuu!!! Auch hier mogelt sich Sunshine wieder in die Geschichte. Super!
Ich plane schon lange eine weitere Geschichte mit ihr. Aber das muss ich erst mal spielen, wenn ich mal ein paar Tage Zeit hab. Also Urlaub.
Zitat:
Und wieder eine Gemeinsamkeit. Meine Soldaten haben meistens im Schnitt 7 Mechanikpunkte und damit deutlich drüber als bei den Zivilisten.
Nun, das find ich nun nicht sooo überraschend. Schließlich braucht ein General da 8 Punkte.
Zitat:
Bei mir ist das schon längst passiert. Eigentlich gibt es schon zwei Stützpunkte in meiner Nachbarschaft und dazu noch die Kaserne, aber leider haben alle Stützpunkte Personalmangel im Moment, seitdem die Wehrpflicht abgeschafft wurde
Klingt nach etwas viel Militär, so groß ist Bluewater (im Vergleich zu Micville natürlich) doch noch gar nicht. Wenn meine Soldaten nach Paradiso umziehen, wird die alte Kaserne wahrscheinlich einfach leerstehen. Oder in irgendwas umgewandelt.
Zitat:
Hm. Ein Motel? Du machst mich neugierig
Wir werden sehen. Vielleicht. Irgendwann. (Da ist eigentlich nichts Besonderes dran. Ursprünglich der Wohnort für ein paar Alternativ-Sims zu den ganzen NPCs zum stressfreien Daten. Inzwischen auch so eine Art Zwischenstation für Singles. Im Grunde eine Zweck-WG, mehr nicht.)
Zitat:
Ich habe mich super Amüsiert
Das freut mich sehr! Vielen Dank für den witzigen Kommentar!

LG Michalis
__________________
Besuch meine Welt (Sims 2 und Sims 3): Micville
Letztes Update: 27. Mai 14 "Hochbegabt"

Freue mich über Kommentare: Thread zu den Geschichten aus Micville

Geändert von Michalis (13.05.2012 um 19:25 Uhr)
Michalis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2012, 18:40   #1360
amipilz
Member
 
Benutzerbild von amipilz
 
Registriert seit: Jun 2006
Ort: in meinem 10eckigen Feuchtbiot
Geschlecht: m
Alter: 22
Hey,

ich kommentier dann auch wieder. Find ich gut, dass mal wieder von einem eher untypischen Haushalt berichtet wurde, ist auch mal was Anderes. Eine perfekte Idee, um jungen Ruf-Sims zum Erfolg zu verhelfen.

Aber recht außergewöhnlich, dass solche Einrichtungen ein eigenes Haustier haben. Na wenigstens kennt er sich gut aus, wie man Sims tröstet, die gerade degradiert wurden.

Die Bar, in die die Soldeten gehen heißt also "Doc Edgars". Irgendwie erinnert mich der Name an eine Puddingfirma aus Bielefeld.

Und Alexander hat sich das Lama-Bild, das er gemalt hat, also in sein Zimmer gehängt. Naja, ist Geschmackssache. Und dann will er Denise Jaquet auch noch dazu überreden, bei ihr einzuziehen, indem er ihr sein Erbe vermacht. Das ist ja Einer.

Naja, dann kommen die Soldaten hoffentlich gut an in der neuen Kaserne.
__________________
San Jonco (Stand 14.5.):
24 Sims in 8 Haushalten. Davon sind 1 Baby (1w), 1 Kleinkind (1m) 2 Kinder (1m/1w), 5 jugendlich (3m/2w), 8 erwachsen (4m/4w) und 6 Knacker (4m/2w).
7 Wissenssims (5m/2w), 1 Ruhmsim (1w), 7 Familiensims (3m/4w), 2 Romantiksims (1m/1w)
, 2 Rufsims (1m/1w), 1 Käsesim (1m).
amipilz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2012, 19:03   #1361
Michalis
Member
 
Benutzerbild von Michalis
 
Registriert seit: Jun 2007
Ort: München
Geschlecht: m
Alter: 49
Zitat:
Zitat von amipilz Beitrag anzeigen
Find ich gut, dass mal wieder von einem eher untypischen Haushalt berichtet wurde, ist auch mal was Anderes.
Hey amipilz! Freut mich sehr. Du hast ja in San Jonco auch mehr zu bieten als immer nur heile Familie. Hast einfach eine wunderbare Art zu spielen. Ja, ich schau mir das jedesmal mit großem Vergnügen an, auch wenn ich schon ewig nichts mehr dazu geschrieben habe.
Zitat:
Aber recht außergewöhnlich, dass solche Einrichtungen ein eigenes Haustier haben.
Aber auch nur, weil diese Vögel einigermaßen nützlich sind. So sinnlose Hunde oder Katzen, die einem immer nur im Weg stehen, kriegen die definitiv niemals!
Zitat:
Die Bar, in die die Soldeten gehen heißt also "Doc Edgars". Irgendwie erinnert mich der Name an eine Puddingfirma aus Bielefeld.
Ist ja eigentlich ein leicht gepimptes EA-Original, das Ding heißt im Spiel tatsächlich "Doc Edgar's Treff". In Micville heißt es demzufolge "Doc Edgar's Neuer Treff".
Zitat:
Und Alexander hat sich das Lama-Bild, das er gemalt hat, also in sein Zimmer gehängt. Naja, ist Geschmackssache.
Dieser Lama-Kult der Sims ist eben ein Relikt der guten alten Maxis-Zeiten. Stammt ja ursprünglich aus SimCity 2000 (oder noch früher?).
Zitat:
Und dann will er Denise Jaquet auch noch dazu überreden, bei ihr einzuziehen, indem er ihr sein Erbe vermacht. Das ist ja Einer.
Seine Argumentation hat sie offenbar überzeugen können. Die Jacquets sind überhaupt echt witzige Leute, eines (fernen ) Tages will ich das auch zeigen.
Zitat:
Naja, dann kommen die Soldaten hoffentlich gut an in der neuen Kaserne.
Ich auch. Noch bin ich nicht ganz zufrieden mit dem neuen Stützpunkt. Wird wohl noch dauern. Es gibt an allen Ecken und Enden der Stadt ja noch sooo viel zu tun. Vielen lieben Dank für den Kommi!

LG Michalis
__________________
Besuch meine Welt (Sims 2 und Sims 3): Micville
Letztes Update: 27. Mai 14 "Hochbegabt"

Freue mich über Kommentare: Thread zu den Geschichten aus Micville
Michalis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2012, 11:56   #1362
vanLuckner
Member
 
Benutzerbild von vanLuckner
 
Registriert seit: Sep 2008
Ort: Dorf an de Düssel ;-)
Geschlecht: w
Alter: 47
Hallo Michalis!

Da ist sie endlich – deine Version des simlischen Kasernenlebens *freu* - lang erwartet und ja auch schon ein wenig angekündigt.

Es geht direkt gut los. Der Gründer, Kurt Kaserne…ja. Was soll man dazu noch sagen? Der Name ist eben Programm, und aussehen tut er auch wie man sich so einen Kasernengründer erstmal vorstellt *lol*.
Achje,und direkt den ersten seiner Soldaten kennt man als Leser ja schon: der Costas, der später das ganze griechische Viertel gründen wird. Auch wenn er an dieser Stelle davon bestimmt noch nichts ahnt.
Auch Horst und Igor kennt man schon…aber zuerst mal muss die Kaserne wohl noch gebaut werden *g*. Ja, sehr zweckmäßig, das Ganze. Und die Mauer ist echt vergleichsweise sehr teuer. Weshalb es bei dir wohl vorerst nur für vorne langt.
Ich seh schon, auch bei dir ist da kein Luxus angesagt. Diese Fliesen, die von anfang an so nett gammlig aussehen, sind für so was natürlich ideal *lach*.
Die jungs sind fleißig und werden nackelig unter der Dusche geknipst –wohlweislich nur von hinten…deine Formulierungen sind immer wieder sehr erheiternd!
Endlich kommt mit Alexander Penner mal einer, der da auch hin will. Wie viele Jungs haben wohl die Ruhmlaufbahn bekommen, nur damit du Kasernen-Nachschub kriegst?
Gunar Gustafson gehört wohl auf jeden Fall dazu.
Dafür geht Costas. Und ja, er wird Frau und Kinder haben. Das weiß ich ja schon!
Guck an, dem fehlenden Doppelbett wird bei dir mit einer Liebeswanne abgeholfen. Auch nicht schlecht. Auf jeden Fall wohl bequemer als das Auto, mit dem sich meine Soldaten behelfen müssen.
Hihi, anscheinend hat der Alexander da ws mit der Knautschgesicht gemeinsam.
Aron Kochmann wird in der Kaserne „zwischengeparkt“. Ja, das kann man doch glatt als simliche Wehrpflicht einordnen….
Die ersten Soldaten werden schon grau. Klar, da isses Zeit für Nachwuchs: Gregor, noch einer aus dem Waisenhaus also.
Kurt wird tatsächlich General. So gehört sich das auch! Und auch Ludwig Meier leistet seinen Dienst in der Kaserne bis er was anderes findet.
Ja wie, das Militär finanziert dem Aron ein Autohaus?!? Hmmm….das könnte man nun aber als Veruntreuung interpretieren *grins*.
Genial ist allerdings dein Kommentar zum ersten Kunden – klare Sache, wer nicht laufen kann, muss eben fahren *lol*
Der arme Ludwig, da muss er in der Kaserne bleiben, weil die Stadtverwaltung über die Bevölkerungsexplosion nachsinnt…..tstststs…
Alexander wird nun der General. Ich find es auch überaus praktisch, das diese Türen überall funktionieren. (Sogar auf Gemeinschaftsgrundstücken…)
Kurt darf nun mit seiner Camilla ausziehen. Ach neee, dem gönnst du das also?
Gunar darf immerhin zu seinem Bruder ziehen. Wenn auch nur damit du keine zwei Generäle hast. Günther Schmidt wird tatsächlich nur in der Kaserne „geparkt“ *lach*.
Aaaah…aber der Angelo Florenzo, der will Soldat sein! Und es gibt eine Sauna…auch die an sich nur zum TEchteln….man fragt sich, wie es da zugeht bei deinen Soldaten….*g*
Gegor geht ebenfalls. Na, da hat er mit der Heike Dickmann ja einen „dicken Fisch“ an Land gezogen.
„Handliche Felsskulpturen“ – ich lach mich hier schlapp!!!
Dafür kommt Alex Schneider – wieder einer mit der richtigen Art von Ehrgeiz. Bravo! Man siehts ihm auch an, wie er da so trainiert. Der Junge will ganz nach Vorn. Und das schnell.
Heinz Lang vervollständigt die Truppe – ach, das ist ein Benjamin-Lang-Sohn oder?
(die Nase…!)
Hoppla….ein Umzug mit Hindernissen…das ist immer blöd, aber da macht man nix. Und am Ende wars dann sowieso umsonst, weil sie immer noch nicht kapiert, das sie ihren Wunsch erfüllt hat…ärgerlich!
Achnee, so ganz umsonst wars dann wohl doch nicht, immerhin hat er eine aufregende Bekanntschaft gemacht *g*.
Oh, er ist gar nicht der Sohn, er ist der Enkel. `tschuldigung *g*
Gunar und Alexander versöhnen sich…traurig, das das erst so spät passieren konnte.
Dann vergeht die Zeit…….ach nee, ein Wachturm *g*? Sie mal an. Deiner sieht ja viel besser aus *schmoll*

Ui. Da kommts faustdick: erst vom Blitz getroffen, dann stinkend ein Feuer entdeckt und in der Küche brennts dann auch noch mal! Wenn schon Unglück, dann aber richtig, wie?
Über den Samstag-abend-Ausflug der gesamten unteren Dienstränge hab ich mich ja königlich amüsiert – seeehr schön geschildert!
Ach was,Alexanders Onkel ist ein Vampir….den hast du uns aber auch bisher vorenthalten, oder? Überhaupt scheint es im Leben dieses Sims einiges zu geben…da ist er der Vater von Denise, und die ist doch die Tochter von Antonia Santa Monica,die widerum das Motel leitet!
Oha…111 Haushalte. (Und die hast du letzens alle erst ent-downloaded..Wahnsinn!)
Ludwig darf denn doch Sportler werden und er bekommt die Witwe vom Igor. Das passt doch prima!
Alexander nistet sich bei Denise ein…der Spruch zum ersten Kuss der beiden ist der Hammer…oder hat sie den Gilbert adoptiert *g*?
Oh. Ludwig zieht dann doch ins Motel. Na, auch Antinia kann bestimmt ein wenig Zuspruch vertragen.
Alex wird gefeuert…und bei dir darf er es nochmal versuchen. Vorher aber werden Erfahrungen gesammelt.
Angelo wird der neue General, und mit Justin Jackon kommt wieder Verstärkung zur Truppe.
Ah – Alex und Heinz trauen sich nun endlich mal. Wurde ja wirklich mal Zeit!

Ja, und das wars dann auch schon wieder. Den neuen Stützpunkt hast du ja schon weiter oben ein wenig gezeigt…ich bin auch gespannt, ob du nun weiterhin auf eine reine Männerwirtschaft bestehst und überhaupt wer General wird usw usf…..


Das war wieder mal wirklich amüsant zu lesen! Danke schön!

LG - vL
__________________
Die Aussteigerchallenge (aktualisiert 27.02.14)
Blog: Sims2 - neu entdeckt (akt.: Fam. Konträr, 2. Woche)
vanLuckner ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 17.05.2012, 20:13   #1363
Michalis
Member
 
Benutzerbild von Michalis
 
Registriert seit: Jun 2007
Ort: München
Geschlecht: m
Alter: 49
Zitat:
Zitat von vanLuckner Beitrag anzeigen
Hallo Michalis!

Da ist sie endlich – deine Version des simlischen Kasernenlebens *freu* - lang erwartet und ja auch schon ein wenig angekündigt.
Hallo vanLuckner! Ja, im Grunde kündige ich das ja schon seit Jahren an. Spätestens seit du deine Version gezeigt hast, und das ist ja schon ein Weilchen her.
Zitat:
Der Name ist eben Programm, und aussehen tut er auch wie man sich so einen Kasernengründer erstmal vorstellt *lol*.
Danke. Manchmal vermisse ich es ein bisschen, das Sim-Erstellen. Mach ich ja inzwischen fast nie mehr, weil ich auch so schon viel mehr Sims habe, als ich je spielen kann.

Zitat:
der Costas, der später das ganze griechische Viertel gründen wird. Auch wenn er an dieser Stelle davon bestimmt noch nichts ahnt.
Stimmt, zu dem Zeitpunkt gab es die griechische Familie noch gar nicht.

Zitat:
Ja, sehr zweckmäßig, das Ganze.
Darum bemüht man sich ja beim Militär besonders.

Zitat:
Und die Mauer ist echt vergleichsweise sehr teuer. Weshalb es bei dir wohl vorerst nur für vorne langt.
Erschien mir am wichtigesten. Denn bei den Sims kann man ja nur von vorn eindringen.

Zitat:
Diese Fliesen, die von anfang an so nett gammlig aussehen, sind für so was natürlich ideal *lach*.
Schade, dass es nicht viel mehr Dinge mit "Gebrauchsspueren" von EA gibt, so ist man auf DLs angewiesen, wenns mal ein wenig gammliger aussehen soll.

Zitat:
Wie viele Jungs haben wohl die Ruhmlaufbahn bekommen, nur damit du Kasernen-Nachschub kriegst?
So einige. Allerdings trotzdem nur, wenn's einigermaßen zu ihnen gepasst hat.

Zitat:
Guck an, dem fehlenden Doppelbett wird bei dir mit einer Liebeswanne abgeholfen. Auch nicht schlecht. Auf jeden Fall wohl bequemer als das Auto, mit dem sich meine Soldaten behelfen müssen.
Zumal das im Auto ja oft nicht gleich klappt. Was nicht an der Enge der Wagen, sondern an Schwächen der Programmierung liegt.

Zitat:
Hihi, anscheinend hat der Alexander da ws mit der Knautschgesicht gemeinsam.
Die müssen irgendwie verwandt sein, oder der gleichen Sekte angehören.

Zitat:
Aron Kochmann wird in der Kaserne „zwischengeparkt“. Ja, das kann man doch glatt als simliche Wehrpflicht einordnen….
Zeitweise ja. Das ist schön praktisch als Warteposition.

Zitat:
Ja wie, das Militär finanziert dem Aron ein Autohaus?!? Hmmm….das könnte man nun aber als Veruntreuung interpretieren *grins*.
Na, irgendwo müssen doch die Überschüsse hin.

Zitat:
Ich find es auch überaus praktisch, das diese Türen überall funktionieren. (Sogar auf Gemeinschaftsgrundstücken…)
Echt? Muss ich mal ausprobieren. Kann mir das gar nicht vorstellen, kann ein Sim auch dort sein Bild dranhängen und die Tür abhschließen?

Zitat:
Kurt darf nun mit seiner Camilla ausziehen. Ach neee, dem gönnst du das also?
Klar, der war zuerst da. Als Gründer und General genoss er gewisse Privilegien.

Zitat:
Und es gibt eine Sauna…auch die an sich nur zum TEchteln….man fragt sich, wie es da zugeht bei deinen Soldaten….*g*
Ganz wie im richtigen Leben. Ups... Pst!

Zitat:
Gegor geht ebenfalls. Na, da hat er mit der Heike Dickmann ja einen „dicken Fisch“ an Land gezogen.

Zitat:
Heinz Lang vervollständigt die Truppe – ach, das ist ein Benjamin-Lang-Sohn oder?
Zitat:
(die Nase…!)
Fast. Erstaunlich, wie du die Verwandschaft erkannt hast.
Zitat:
Gunar und Alexander versöhnen sich…traurig, das das erst so spät passieren konnte.
Sims können eben extrem stur und nachtragend sein.

Zitat:
Dann vergeht die Zeit…….ach nee, ein Wachturm *g*? Sie mal an. Deiner sieht ja viel besser aus *schmoll*
Gar nicht! Die Idee hab ich ja trotzdem von dir geklaut. Deiner ist aus Holz, meiner aus Metall, das kann man doch gar nicht vergleichen.

Zitat:
Ui. Da kommts faustdick: erst vom Blitz getroffen, dann stinkend ein Feuer entdeckt und in der Küche brennts dann auch noch mal! Wenn schon Unglück, dann aber richtig, wie?
Ja, auch bei den Sims gibt es so Tage...

Zitat:
Ach was,Alexanders Onkel ist ein Vampir….den hast du uns aber auch bisher vorenthalten, oder?
Weitgehend, ja. Allerdings hat Sunshine ja mal ihre Freundin Renata besucht, die mit dem Untoten und ihrem Freund Raimund Jahn zusammenwohnt. Sein Wohnsitz wurde somit schon mal gezeigt.

Zitat:
Überhaupt scheint es im Leben dieses Sims einiges zu geben…da ist er der Vater von Denise, und die ist doch die Tochter von Antonia Santa Monica,die widerum das Motel leitet!
Absolut korrekt! Erstaunt mich immer wieder, wenn jemand wie du so was weiß, wo du doch selbst massenhaft Sims hast und dich auch bei Fanny noch auskennst.

Zitat:
Oha…111 Haushalte. (Und die hast du letzens alle erst ent-downloaded..Wahnsinn!)
Eine Sauarbeit! Zumal es inzwischen 116 sind.

Zitat:
Ludwig darf denn doch Sportler werden und er bekommt die Witwe vom Igor. Das passt doch prima!
Ja, so hat er sich das gedacht. Aber...

Zitat:
Alexander nistet sich bei Denise ein…der Spruch zum ersten Kuss der beiden ist der Hammer…oder hat sie den Gilbert adoptiert *g*?
Die alte Dame ist übrigens scheinbar noch mit ihrem verstorbenen Mann (oder sonst irgendwem) verheiratet. Drum können die beiden ihre Verbindung nicht "legalisieren". Hast du deine Denise mal gespielt und damit zufällig Erfahrung?

Zitat:
Oh. Ludwig zieht dann doch ins Motel. Na, auch Antinia kann bestimmt ein wenig Zuspruch vertragen.
Eben. Zumal ich nicht glaube, dass Angelo noch was von ihr oder sie von ihm will (trotz gemeinsamer Tochter). Der muss jetzt Rockgott werden, sobald der die Verantwortung abgeben kann.

Zitat:
Ah – Alex und Heinz trauen sich nun endlich mal. Wurde ja wirklich mal Zeit!
Weil es heikel ist, schließlich sind beide nicht treu und leben zusammen!

Zitat:
Den neuen Stützpunkt hast du ja schon weiter oben ein wenig gezeigt…ich bin auch gespannt, ob du nun weiterhin auf eine reine Männerwirtschaft bestehst und überhaupt wer General wird usw usf…..
Einer der Gründe für den Neubau ist, auch weibliche Soldaten angemessen unterbringen zu können. Mal sehen.

Zitat:
Das war wieder mal wirklich amüsant zu lesen! Danke schön!
Das kann ich nur ganz ausdrücklich erwidern! Ganz lieben Dank!

LG Michalis
__________________
Besuch meine Welt (Sims 2 und Sims 3): Micville
Letztes Update: 27. Mai 14 "Hochbegabt"

Freue mich über Kommentare: Thread zu den Geschichten aus Micville
Michalis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2012, 00:27   #1364
Sebastian W
Member
 
Benutzerbild von Sebastian W
 
Registriert seit: Sep 2005
Ort: Köln -> Horrem -> Düren
Geschlecht: m
Alter: 24
Zitat:
Zitat von Michalis Beitrag anzeigen

(Find das grad nicht wieder, aber du hast davon doch schon mal Bilder gezeigt, oder ich irre ich mich?)
Nein du irrst dich nicht Michalis. Entweder war das HIER oder in irgendeinem Thread im Forum. Nur finde ich das auch nicht mehr wieder


Zitat:
Es gäbe da ja ein Hack-Objekt, ein schwarzes Brett, mit dem jederzeit alle Jobs zur Verfügung stehen...
Hmm. Das wäre auch eine Idee. Dann müssten meine Rekruten nicht solange Arbeitslos bleiben. Für die Jugendlichen Rekruten gibt´s wieso noch keinen Job. Die müssen erstmal den zweiwöchigen Drill überstehen, bevor die den Job beim Militär bekommen. Aber um den passenden Job zu bekommen kann dann auch mal eine Woche vergehen...

Zitat:
Klingt nach etwas viel Militär, so groß ist Bluewater (im Vergleich zu Micville natürlich) doch noch gar nicht.
Das ist natürlich richtig, aber ich habe eine Kaserne die die Leute ausbildet, die anderen beiden Stützpunkte (na gut, ein Stützpunkt wurde schon dicht gemacht^^) hingegen fangen die Soldaten auf die in der Kaserne ausgebildet wurden und die lieber ein Single Leben bevorzugen. Es gibt auf der Kaserne nur 4 Zimmer für fertig ausgebildete Soldaten, aber da die immer ausgebucht sind muss der Rest wieder nach Hause zu ihren Familien oder muss zu einem dieser anderen Stützpunkte, wo die Soldaten viel Spass haben (und ich auch )

Zitat:
Ich plane schon lange eine weitere Geschichte mit ihr. Aber das muss ich erst mal spielen, wenn ich mal ein paar Tage Zeit hab. Also Urlaub.
Oooooohh! Super! Auf die Geschichte bin ich gespannt

Geändert von Sebastian W (18.05.2012 um 00:29 Uhr)
Sebastian W ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2012, 13:05   #1365
vanLuckner
Member
 
Benutzerbild von vanLuckner
 
Registriert seit: Sep 2008
Ort: Dorf an de Düssel ;-)
Geschlecht: w
Alter: 47
Huhu !

Zitat:
Manchmal vermisse ich es ein bisschen, das Sim-Erstellen.
Das kann ich verstehen, ist das doch der Grund, weshalb ich mich ab und mal in anderen NB tummle...!

Zitat:
Schade, dass es nicht viel mehr Dinge mit "Gebrauchsspueren" von EA gibt
Och, so einiges gibts aber schon. Das meiste davon ist ja mit WCJ gekommen.
Zitat:
Kann mir das gar nicht vorstellen, kann ein Sim auch dort sein Bild dranhängen und die Tür abhschließen?
Das geht tatsächlich. Ich hab das mal bei einer Art "Stundenhotel" gemacht; das Ding hab ich ursprünglich für Wohnheim-Studenten gebaut, aber es funtkioniert auch überall anders. Steve Morgan hat in seiner letzten Aufgabe drin "gewohnt", es war das schäbige Hotel. Wo ich Depp dann aber promtp vergessen hatte, die Tür zu sichern .
Zitat:
Ganz wie im richtigen Leben
das kann ich nun leider naturgemäß schlecht beurteilen
Zitat:
Erstaunt mich immer wieder, wenn jemand wie du so was weiß
oh in dem Fall wars aber einfach, weil du letztens sdoch Bilder vom Motel gezeigt hast (was mich an meine Baustelle erinnert...) und die Dame des Hauses da mit Kind zu sehen war...
Zitat:
Hast du deine Denise mal gespielt und damit zufällig Erfahrung?
Ich hab grad erst angefangen, sie zu spielen, aber nur, weil ihr Sohn von einer Dame "auserwählt" wurde. Sie selber ist Single, deshalb kann ich dazu gar nichts sagen, leider .
__________________
Die Aussteigerchallenge (aktualisiert 27.02.14)
Blog: Sims2 - neu entdeckt (akt.: Fam. Konträr, 2. Woche)
vanLuckner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2012, 17:43   #1366
lunalumi
Member
 
Registriert seit: Aug 2011
Hallo Michalis,

schön wieder von dir zu hören. Deine Kaserne hat mir sehr gefallen, auch wenn die ersten Bewohner eigentlich ganz andere Vorstellungen vom Leben haben. Aber zumindest der gute Igor ist zu guter letzt ganz in seiner Rolle aufgegangen, so wie ich mich erinnere. War der nicht der General im Ruhestand? Warte, nein, der ist nur Astronautin geworden, bevor er seinen Hut genommen hat^^.
Sind deine Soldaten denn überhaupt nicht scheu beim Gemeinschaftsduschen? Ich muss da immer ein bisschen tricksen bis meine das mitmachen und mit den Minizäunen arbeiten. Bei anderen würde ich auf einen Mod tippen, aber so was hast du ja nicht.

Recht interessant finde ich auch die Regeln bei der Truppe. Soldatinnen verboten, aber Liebeswannne mit häufiger Benutzung. Da kann man glatt verstehen dass Alexander sauer ist, dass seine Kollegen sich so gehen lassen. Würde mich mal interessieren was wirklich sein Problem ist.

War mir auch gar nicht bewusst dass Feindschaften sich so lange halten können. Die lösen sich bei mir fast immer von selbst wenn nicht nachgeholfen wird. Schon allein ein gemeinsames Frühstück sorgt dafür das fast alles wieder im Lot ist.

Dass die Astronauten/Astronautinnen zum Militär gehören wundert mich aber weniger, solche Aktionen werden von den meisten Staaten als militärisches Geheimnis betrachtet. Zwar arbeiten im Normalfall auch viele Zivilisten mit, aber ich wüsste keine andere Karriere bei der dieser Beruf besser aufgehoben wäre. Vielleicht die Wissenschaftler, aber als Astronaut muss man recht körperlich fit sein, was den Wissenschaftlern alles abverlangen würde.

Der Dieb kann aber froh sein, dass es hier keinen bewaffneten Wachdienst gibt. Erinnert mich an einen, der bei mir in die Polizeiwache! eingebrochen ist um unter anderem ein Zellenbett mitgehen zu lassen (war da noch nicht sonderlich möbliert das ganze).

Ich finde es übrigens bezeichnend, dass man bei der Sauna kommentieren muss, wenn nichts geschehen ist statt umgekehrt.

Sehr gelacht habe ich bei dem Screen, der die Kaserne mit den alten Majastatuenbrunnen oder was auch immer das ist zeigt.

Irgendwie hat jede zweite Familie bei dir einen Vogel. Also den im Käfig. Obwohl die dinger akut sterbegefährdet sind. Das würde mir glaub ich auf die Dauer auf die Nerven gehen.

Der Wachturm ist aber cool. Ich glaube den baue ich nach.

Der Abend im Doc Edgars war sehr interessant. Besonders wie sie an der Bar partout nicht zusammen sitzen wollen, und das nette Duo beim Singen.

Ich glaube jetzt lass ich es gut sein. Mit meinem "leicht" zerhackstückten Kommentar kann man ja schon so herzlich wenig anfangen. Außerdem schmeißt das Forum mich grade zum zweiten mal raus. Allgemein bleibt nur zu sagen: Bitte bleib so kreativ
lunalumi ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 20.05.2012, 00:21   #1367
Michalis
Member
 
Benutzerbild von Michalis
 
Registriert seit: Jun 2007
Ort: München
Geschlecht: m
Alter: 49
Zitat:
Zitat von Sebastian W Beitrag anzeigen
Nur finde ich das auch nicht mehr wieder
Na, dann muss ich ja nicht an mir selber zweifeln.
Zitat:
Hmm. Das wäre auch eine Idee. Dann müssten meine Rekruten nicht solange Arbeitslos bleiben. Für die Jugendlichen Rekruten gibt´s wieso noch keinen Job. Die müssen erstmal den zweiwöchigen Drill überstehen, bevor die den Job beim Militär bekommen. Aber um den passenden Job zu bekommen kann dann auch mal eine Woche vergehen...
Huch, sooo lange? Du hast echt besonders viele und strenge Regeln. Ich bewundere immer wieder deine Fantasie.

Zitat:
Zitat von vanLuckner Beitrag anzeigen
Das kann ich verstehen, ist das doch der Grund, weshalb ich mich ab und mal in anderen NB tummle...!
Das fang ich lieber gar nicht erst an, sonst verdopple ich meine Zeitprobleme am Ende noch.
Zitat:
Das geht tatsächlich. Ich hab das mal bei einer Art "Stundenhotel" gemacht; das Ding hab ich ursprünglich für Wohnheim-Studenten gebaut, aber es funtkioniert auch überall anders. Steve Morgan hat in seiner letzten Aufgabe drin "gewohnt", es war das schäbige Hotel. Wo ich Depp dann aber promtp vergessen hatte, die Tür zu sichern .
Danke, sehr interessant! Muss ich mir mal näher angucken.
Zitat:
Ich hab grad erst angefangen, sie zu spielen, aber nur, weil ihr Sohn von einer Dame "auserwählt" wurde. Sie selber ist Single, deshalb kann ich dazu gar nichts sagen, leider .
Macht nix. Ich könnte mir ja mal ihre Beziehungen mit SimPE anschauen. Wahrscheinlich hat sie den gleichen Defekt wie Jane Camper, jetzt endlich Haas.

Zitat:
Zitat von lunalumi Beitrag anzeigen
Hallo Michalis,

schön wieder von dir zu hören.
Hallo lunalumi, die Freude ist ganz auf meiner Seite.
Zitat:
Warte, nein, der ist nur Astronautin geworden, bevor er seinen Hut genommen hat^^.
Genau! Und das fand er überhaupt nicht witzig.
Zitat:
Sind deine Soldaten denn überhaupt nicht scheu beim Gemeinschaftsduschen? Ich muss da immer ein bisschen tricksen bis meine das mitmachen und mit den Minizäunen arbeiten. Bei anderen würde ich auf einen Mod tippen, aber so was hast du ja nicht.
Nö, stimmt. Das ist nicht nötig: bei diesem Duschenmodell aus WCJ ist diese alberne Schamhaftigkeit wegprogrammiert worden. Allerdings nur bei Erwachsenen, jüngere Sims sind da so verklemmt wie immer.
Zitat:
Soldatinnen verboten, aber Liebeswannne mit häufiger Benutzung.
Direkt "verboten" sind weibliche Soldaten nicht gewesen, man(n) war nur nicht drauf eingerichtet. Ein eigener Schlaftrack hätte schon sein müssen. Aber es gab damals schlicht keine weiblichen Sims, die General werden wollten. Jetzt schon, drum ja u.a. der Umzug in einen neuen Stützpunkt.
Zitat:
Da kann man glatt verstehen dass Alexander sauer ist, dass seine Kollegen sich so gehen lassen. Würde mich mal interessieren was wirklich sein Problem ist.
Vermutlich hat er ähnlich strenge Moralvorstellungen wie Miss Knautschgesicht.
Zitat:
War mir auch gar nicht bewusst dass Feindschaften sich so lange halten können. Die lösen sich bei mir fast immer von selbst wenn nicht nachgeholfen wird. Schon allein ein gemeinsames Frühstück sorgt dafür das fast alles wieder im Lot ist.
Da hab ich ganz unterschiedliche Erfahrungen, manche Sims versöhnen sich schnell, andere nie.
Zitat:
Dass die Astronauten/Astronautinnen zum Militär gehören wundert mich aber weniger, solche Aktionen werden von den meisten Staaten als militärisches Geheimnis betrachtet.
Das ist natürlich wahr. Allerdings geben diese Nationen das nur ungern zu.
Zitat:
Vielleicht die Wissenschaftler, aber als Astronaut muss man recht körperlich fit sein, was den Wissenschaftlern alles abverlangen würde.
Das ist ja auch im realen Leben ein Job für solche Multitalente. Mich erstaunt immer, wie alt die oft sind, wenn sie endlich ins All dürfen. Mit 20 fit zu sein ist keine Kunst, aber mit 55 ist das nicht mehr so einfach.
Zitat:
Der Dieb kann aber froh sein, dass es hier keinen bewaffneten Wachdienst gibt. Erinnert mich an einen, der bei mir in die Polizeiwache! eingebrochen ist um unter anderem ein Zellenbett mitgehen zu lassen (war da noch nicht sonderlich möbliert das ganze).
Ist ja köstlich!
Zitat:
Ich finde es übrigens bezeichnend, dass man bei der Sauna kommentieren muss, wenn nichts geschehen ist statt umgekehrt.
Stimmt natürlich, im Normalfall denkt man bei einer Sauna nicht gleich an Sex. (Meine) Sims schon.
Zitat:
Irgendwie hat jede zweite Familie bei dir einen Vogel. Also den im Käfig. Obwohl die dinger akut sterbegefährdet sind. Das würde mir glaub ich auf die Dauer auf die Nerven gehen.
Tut es mir auch. Aber die Sims endlos vor dem Spiegel labern zu lassen, geht mir genauso auf den Keks.
Zitat:
Der Wachturm ist aber cool. Ich glaube den baue ich nach.
Danke, würde mich freuen. Die Idee stammt übrigens von vanLuckner.
Zitat:
Mit meinem "leicht" zerhackstückten Kommentar kann man ja schon so herzlich wenig anfangen.
Gar nicht wahr! Ich freu mich drüber!
Zitat:
Außerdem schmeißt das Forum mich grade zum zweiten mal raus.
Wie gemein! Drum schreib ich längere Sachen meist erst im Editor vor, oder kopiere vor dem Abschicken sicherheitshalber noch mal den ganzen Text.
Zitat:
Bitte bleib so kreativ
Ich werde mich bemühen. Ganz lieben Dank für den netten Kommantar!

LG Michalis
__________________
Besuch meine Welt (Sims 2 und Sims 3): Micville
Letztes Update: 27. Mai 14 "Hochbegabt"

Freue mich über Kommentare: Thread zu den Geschichten aus Micville
Michalis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2012, 16:50   #1368
twnta77
Member
 
Registriert seit: Mai 2011
Ort: in der Eifel
Hey Michalis!

Erstmal: Die KAserne hab ich noch nicht fertig, aber dafür die beiden anderen Geschichten. Ich hoffe, du freust dich trotzdem.

Zweitens: Hier sind nun meine Kommis

Wer zu spät kommt Teil II:


Obwohl eine Liebesgeschichte zwischen einer Griechin und einem Römer wäre doch auch mal eine Geschichte wert.
Aber wird ja nichts, Lydia mag ihn nicht.
Hast du den GR-Kramerladen noch nicht umgebaut?
Doch, EA hat manchmal wirklich die Verkaufsdisplays falsch herum gestellt.
Lara Freak fragt sich wahrscheinlich, warum Helena denn so viel Wert auf Kleidung legt.
Willy kommt in dieser Geschichte auch vor. Aber aus der nächsten Geschichte weiß ich ja schon was passiert.
Ja, der NPC heißt Selma Heinzelmann, ist Romantikerin, hat eigentlich braune Haare und wurde mit Appartment-Leben geliefert. Kanntest du die noch nicht?
Costas kann diesen Gesichtsausdruck aber auch in jeder Situation machen.
Helena hat also mal Zeit. Da hätte Lydia gestern die Bäume gar nicht zu schneiden brauchen.
Warum wechselt plötzlich die Chemie zwischen Lydia und Bastian?
Ach, wie geht das denn mit der Tüte?!?
Das Geschäft gehört also nicht mehr Fritz, sondern Gregor?
Fritz ist tot?
Die beiden Besuchen noch ein Grundstück. Und treffen ausgerechnet auf Pauline!
Warum lässt du die Vampir Iris Margraff nicht mal einziehen?
Sein Geld als Künstler verdienen passt irgendwie zu den Griechen.
Lydia mag den Dirk also.
Die Parkstraße sieht ja immer mehr wie Park aus!
Marie Maler lebt noch immer? Und lernt Heinrich nicht auch seinen Onkel kennen?
Toby Poorman... Ein Kind von Boris und Nina Florenzo?
Selma kommt wieder zu Besuch!
Nikos kommt auch nochmal zu Besuch. Er kennt Helenas Familie noch gar nicht, oder?
Die Familie besucht also mal den Neffen. Geht das?
Ach, der Handwerker kommt. Volker Franzen heißt der, oder?
Katja ist die Tochter von Georg. Aber wer ist die Mutter?
Die Zwillinge werden älter. Die Laufbahn Ruf passt irgendwie zu Peristeris Kleidung.
Ach, und Christos wird auch ein Ruf Sim.
20 Teirfreunde find ich mit 20 Welpen aufziehen das sinnloseste Lebensziel, was ein Sim bekommen kann.
Susanne Schneider ist aber ein NPC, ich kann mich nämlich nicht an sie erinnern....
Man besucht das alte Familienanwesen.
Was will Peristeris eigentlich werden?
Ach, dass mit den Großeltern hat aber gut geklappt!
Das Notausgang-Schild ist ein Download, stimmts?
Costas stirbt schon! Und dabei ist seine Frau noch gar nich ein Knacker!
Das Selma auch Geld von Costas erbt, würde mich stutzig machen.
Helena sieht aus wie eine Geisteskranke...
Da hast du mit dem Grabstein aber nochmal Glück gehabt!
Costas wird neben seinen Schwiegereltern platziert. Die haben ihn ja auch erst mit Helena bekannt gemacht.
Ich kenn aber auch Zwillinge, die sich nicht gut verstehen.
Willy kommt auch hier zu Besuch. Und verliebt sich in Lydia, obwohl er mit Nelly zusammen ist!
Helena wird älter. Ich hätte gedacht, sie wär schlecht aufgewachsen.


Berufsrisiko:

Es geht also bei den Galans weiter. Die Familie find ich interessant, da ich, bevor ich alles neu installieren musste, auch versucht habe, den Wunsch zu erfüllen. Sogar 2 Mal.
Das mit der unter Kontrolle halten ist schon bei einem Haushalt mit 6 Personen schwierig...
Studierte Eltern, wollen aber selber nicht studieren. Vielleicht weil sie wissen, dass es ihrer Mutter nichts außer 6 Kindern gebracht hat?
Antonia ist doch in gewisser Weise auch mit den Galans verwandt, stimmt's?
Ich komm noch immer nicht darüber hinweg, dass du Mario sein ganzes Erwachsenleben in dieser Hose hast rumlaufen lassen...
Ina und Mario werden älter. Ina hatte sogar wieder ziemlich Glück.
Ramona hat ein Date, aber es geht direkt wieder. Hat's echt gebracht.
Das mit den Küssen ist wirklich suspekt.
Die Lucy Heck. Die hatte ich ziemlich lieb gewonnen, so als Bürgermeisterin.
Nelly wird älter. Ist das Kleid von FS?
Muss für Goldhochzeit der Ehemann treu sein?
Der Zombie Verena kommt also. Der ihre Geschichte kennen wir ja schon.
Da verstehe ich auch nie, warum sich Sims über eine Degradierung freuen...
Ramona hatte Angst, ungeküsst älter zu werden, hat jetzt aber schon 2 verschiedene Typen.
Wann hat sich Ramona eigentlich eine neue Frisur gemacht?
Die Jacksons kommen als Gäste. Verena darf natürlich aber auch nicht fehlnen.
Justin ist Ramonas Auserwählter.
Bei Vera uns Manuel bahnt sich also schon was an.
Der Tanztempel ist, wie von so vielen Sims, also das Ziel. Magst du den so sehr?
Vielleicht wäre der Barkeeper auch ein Kandidat für Ramona?
Josephine hat eine neue Frisur? Steht ihr auch gut.
Ramona wird auch ein Testdummie. Hätte man nicht Donald Boston oder wie der heißt nehmen können?
Nelly und Willy also. Passen irgendwie zusammen.
Emilio geht aufs College. Vielleicht sind die beiden jetzt stolz auf ihn?
Die Zwillinge werden endlich älter. Und sie bekommen beide sogar die gleiche Laufbahn!
Leiter der SCIA, Das Gesetz, da muss sich Mario aber vor seinen Kindern fürchten.
Vera kommt mit, geht aber wieder. Ein Bug oder normal?
Den Mats lernt er kennen. Der ist auch der Onkel von Clemens. Die Galans hängen wirklich viel zurück oder die Farmers sind so weit voraus.
Ein Vampir und ne krass böse Hexe im Gespräch... Worüber die wohl reden...
Natalie will 5 Geschäfte. Haben die Dickmanns keinen Sohn in ihrem Alter?
Marco verliert kurz vor seinem Ziel also den Job. Und muss ins Gefängnis?! Seid wann das denn?
Wareum entfernt Cousine? Die ist doch die Nichte von Larry.
Emilio wirkt wirklich älter. Studiert er denn auch fleißig?
Manuel lässt Vera und Mechthild mitaltern. Warum Mechthild?
Vera und Manuel lieben sich wieder. Und zeigen es mit einer Kissenschlacht.
Ina darf ihren Mann im Gefängnis besuchen.
Nelly findet Hausaufgaben nicht so wichtig. Wenn interessiert das auch bei Sims, außer das College?
Kannst du vielleicht mal ein paar Bilder von dem Grundriss der Mall reinstellen, ich würde die nämlich gern nachbauen.
Was hast du gegen den Leopardenanzug?
Nelly klaut Natalie ihr Outfit. Mögen die beiden sich nicht besonders?
Willy lehnt die feste Beziehung ab. Schade für Nelly.
Wie ging der Nacktcheat nochmal? Ich kann den nämlich, glaub ich, noch benutzten.
Manuel und Vera finden also in dem anderen die große Liebe!
Manuel macht Vera einen Antrag und schon folgt die Hochzeit!
Ina hat Angst davor, dass ihr das Selbe passiert, wie ihrer Mutter?
Die beiden heiraten. Damit ist Ina ihrem Ziel schon ein Stück näher.
Es gibt größere Gegensätze als Polizei und Verbrecher, denke ich.
Nelly hat ihre feste Beziehung also endlich erreicht!
Warum Ina ihre Abendgarderobe zum Klavier spielen anzieht, hab ich noch immer nicht verstanden.
Vera hat den Verdacht, dass sie schwanger ist. 6 Enkel ist doch eher zu schaffen als Inas Ziel, oder?
Die Schwangerschafts-Frisur ist wirklich schlimm!
Marco kommt zurück. War in dem Haus überhaupt noch Platz?
Jeremy Jackson und Emily Walton? Ich sehe, ich muss vieles aktualisieren! Heißt er jetzt Walton?
Justin zieht in die Kaserne und Ramona lebt wie ihre Mutter, als ihr Vater im Knast war. Vielleicht solltest du für solche Frauen so Zollhäuser wie vanluckner errichten.
Nick ist etwas früher reifer als seine Brüder.
Ehe zu vier? Melissa und der Gärtner, Toni und ? ?
Cindy wird geboren. Vielleicht geht der Nachwuchs jetzt durch Vera wieder ein bisschen mehr in Richtung Schweden oder Italien...
Die Zwillinge gehen aufs College. Inas Kinder interessierten sich also doch dafür!
Was ist mit Natalies Frisur auf dem College passiert?
Vielleicht hätte Martin Mörder Dirk damals wirklich besser umgebracht...
Wie alt sind die beiden eigentlich zu dem Zeitpunkt, wo sie Falten bekommen?
Vera soll zu Hause bleiben und Kinder bekommen. Spricht da etwas der Italiener in Manuel?
Ina behandelt Cindy wie ihr siebtes Kind. Schon merkwürdig.
Diese Ehe ein Fehler? Geplant oder nicht, Michalis?
Cindy wird zum Kleinkind und Nelly erwachsen und nimmt Willy gleich mit.
Willy zieht ein. Nelly weiß also genau, was sie will.
Beim mir wollte Willy das auch! Allerdings hieß er anders. Er hat auch 6 Kinder bekommen, und zwar mit... ähm... weiß nicht mehr... auf jeden Fall der Mutetr deiner Jacksons. Er hat zu erst eins bekommen, und dann zweimal Zwillinge.
Und schon ist die Geschichte zu Ende.

Frohes Pfingstwochenende,
lg twnta
twnta77 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 27.05.2012, 13:02   #1369
Michalis
Member
 
Benutzerbild von Michalis
 
Registriert seit: Jun 2007
Ort: München
Geschlecht: m
Alter: 49
Zitat:
Zitat von twnta77 Beitrag anzeigen
Ich hoffe, du freust dich trotzdem.
Hallo twnta! Und wie! Du hast dir ja wieder total viele Gedanken und noch mehr Arbeit gemacht! Ganz lieben Dank!
Zitat:
Obwohl eine Liebesgeschichte zwischen einer Griechin und einem Römer wäre doch auch mal eine Geschichte wert.
Eigentlich wahr. Vielleicht, wenn ich irgendwann mal () doch wieder mit den antiken Römern weiterspiele.
Zitat:
Hast du den GR-Kramerladen noch nicht umgebaut?
Nö, das lohnt nicht. Da baue ich lieber selber mal was. Aber die Verkaufsdisplays hab ich endlich umgedreht und einen Handy-Automaten gibt es inzwischen auch.
Zitat:
Doch, EA hat manchmal wirklich die Verkaufsdisplays falsch herum gestellt.
Dachte ich auch, aber vanLuckner hat das mit den Add Ons herausgefunden. Wie auch immer, es ist so oder so Murks von EA.
Zitat:
Lara Freak fragt sich wahrscheinlich, warum Helena denn so viel Wert auf Kleidung legt.
Lara selbst ist das ja sichtlich nicht so wichtig.
Zitat:
Ja, der NPC heißt Selma Heinzelmann, ist Romantikerin, hat eigentlich braune Haare und wurde mit Appartment-Leben geliefert. Kanntest du die noch nicht?
Nicht bewusst, nein. Offenbar hab ich sie irgendwann einfach mitaltern lassen.
Zitat:
Costas kann diesen Gesichtsausdruck aber auch in jeder Situation machen.
Er konnte ihn auch stundenlang beibehalten. Eigentlich wohl eher ein kleiner Bug.
Zitat:
Warum wechselt plötzlich die Chemie zwischen Lydia und Bastian?
Keine Ahnung, kommt doch immer mal wieder vor. Bei deinen Sims nicht?
Zitat:
Ach, wie geht das denn mit der Tüte?!?
Das scheint immer so zu sein, wenn Sims - ob nun gesteuert oder nicht - aus irgendwelchen Gründen die Ware bei ihrem letzten Besuch nicht bezahlen konnten. Seit ich drauf achte, sehe ich öfter Sims, die schon mit Tüte auf solchen Ladengrundstücken erscheinen.
Zitat:
Das Geschäft gehört also nicht mehr Fritz, sondern Gregor?
Fritz ist tot?
Ja. Die Zeit vergeht (eben doch langsam aber sicher auch in Micville).
Zitat:
Die beiden Besuchen noch ein Grundstück. Und treffen ausgerechnet auf Pauline!
Wenn man bedenkt, dass meine Nachbarschaft über 1.600 Charakterdateien hat, ein wirklich erstaunlicher Zufall.
Zitat:
Warum lässt du die Vampir Iris Margraff nicht mal einziehen?
Warum sollte ich? Ist doch witzig. Sie und Barkeeper Alfons Lipert sind schon seit Jahren Vampire. Und die einzigen, die dies nicht von Anfang an waren. Solange da keine Epidemie ausbricht, muss ich da ja nicht eingreifen.
Zitat:
Lydia mag den Dirk also.
Ich auch. Er ist eben nur etwas - schwierig.
Zitat:
Die Parkstraße sieht ja immer mehr wie Park aus!
Wird ja auch Zeit.
Zitat:
Marie Maler lebt noch immer?
Ja, die ist recht unverwüstlich. Die Malers spiele ich immer wieder weiter, weil der Haushalt doch schon ziemlich hinterherhinkt. Aber die alte Dame ist echt fit.
Zitat:
Und lernt Heinrich nicht auch seinen Onkel kennen?
Dein Insiderwissen ist immer wieder verblüffend. Da müsste ich in den Erinnerungen der beiden nachforschen. Vielleicht kannten sie sich aber auch längst.
Zitat:
Toby Poorman... Ein Kind von Boris und Nina Florenzo?
Ja. Und wieder staune ich.
Zitat:
Nikos kommt auch nochmal zu Besuch. Er kennt Helenas Familie noch gar nicht, oder?
Nein. Das war auch ein Grund, ihn in Kontakt mit seinen Verwandten zu bringen.
Zitat:
Die Familie besucht also mal den Neffen. Geht das?
Klar. Sie besuchen ja nicht wirklich ihn, sondern nur sein Restaurant. Er ist noch Teenie und wohnt natürlich noch bei seinen Eltern.
Zitat:
Ach, der Handwerker kommt. Volker Franzen heißt der, oder?
Ja, genau. Offenbar heißt der bei jedem so.
Zitat:
Katja ist die Tochter von Georg. Aber wer ist die Mutter?
Eine x-beliebige Townie-Braut mit zufallsgeneriertem Namen. Mehr dazu "demnächst" in der Story über Georg Kirschfink.
Zitat:
Die Laufbahn Ruf passt irgendwie zu Peristeris Kleidung.
Ich hätte es jetzt umgekehrt formuliert: die Kleidung passt zu seiner Laufbahn. Entscheidend dafür war aber wie immer sein Charakter, seine Interessen und sein Hobby.
Zitat:
20 Teirfreunde find ich mit 20 Welpen aufziehen das sinnloseste Lebensziel, was ein Sim bekommen kann.
Zumindest ist das etwas, wo mir jede Lust fehlt, es zu erfüllen. Solche Sims gelten in Micville als leicht psychisch gestört.
Zitat:
Susanne Schneider ist aber ein NPC, ich kann mich nämlich nicht an sie erinnern....
Kein Wunder. Sie wurde von Doris Schneider adoptiert, als die noch "Betreuerin" im Kinderheim war. Im letzten Update dort war sie noch ein glatzköpfiges Kleinkind.
Zitat:
Was will Peristeris eigentlich werden?
Sportexperte. Also seinem Hobby entsprechend. Komisch, dass ich das gar nicht expilizit erwähnt hab.
Zitat:
Das Notausgang-Schild ist ein Download, stimmts?
Nö, das muss aus einem Add On stammen. Ist bei den Dekorationen versteckt.
Zitat:
Helena sieht aus wie eine Geisteskranke...
Sie war da ja auch am Rande des Wahnsinns. Sie wird wohl noch lange in einer Krise stecken.
Zitat:
Da hast du mit dem Grabstein aber nochmal Glück gehabt!
Ja. Nun weiß ich auch, dass das alles ganz normal so ist. Gibt ja inzwischen ganz unterschiedliche Möglichkeiten, die Gräber woandershin zu verschieben.
Zitat:
Willy kommt auch hier zu Besuch. Und verliebt sich in Lydia, obwohl er mit Nelly zusammen ist!
Sims sind ja so leicht beeinflussbar.
Zitat:
Helena wird älter. Ich hätte gedacht, sie wär schlecht aufgewachsen.
Ich auch. Erstaunlich, gell? Geradeso grüne Laune reicht wohl.
Zitat:
Es geht also bei den Galans weiter. Die Familie find ich interessant, da ich, bevor ich alles neu installieren musste, auch versucht habe, den Wunsch zu erfüllen. Sogar 2 Mal.
Ich glaub, das geht - wenn überhaupt - dann nur mit drei Zwillingsprächen und frühzeitigem Auszug der Kinder aus dem Elternhaus.
Zitat:
Vielleicht weil sie wissen, dass es ihrer Mutter nichts außer 6 Kindern gebracht hat?
Nun, das wollte sie ja unbedingt. Und die Zeit auf dem College hat sie eben genutzt, um den richtigen Mann dafür zu finden.
Zitat:
Antonia ist doch in gewisser Weise auch mit den Galans verwandt, stimmt's?
Sie ist zwar im CAS erstellt worden, aber es stimmt, da sie die Mutter von Angelo Florenzos Kind ist.
Zitat:
Ich komm noch immer nicht darüber hinweg, dass du Mario sein ganzes Erwachsenleben in dieser Hose hast rumlaufen lassen...
Das mag an der unterschiedlichen Spielweise von Männern und Frauen liegen. Männern ist das ziemlich egal. Und es lag daran, dass er bei dieser Großfamilie nie Zeit zum Einkaufen hatte.
Zitat:
Das mit den Küssen ist wirklich suspekt.
Tja, auch bei den Sims trügt die Erinnerung manchmal. Ein Bug, der das Spiel - so gesehen - realistischer macht.
Zitat:
Nelly wird älter. Ist das Kleid von FS?
Gut möglich. Kann ich aber im Moment nicht mit Bestimmtheit sagen.
Zitat:
Muss für Goldhochzeit der Ehemann treu sein?
Er darf sich halt nicht erwischen lassen. Soweit ich weiß, muss der Sim mit diesem Wunsch nur glauben, die Ehe sei ohne Seitensprünge verlaufen. (Zurzeit spiele ich wieder mit Florian und Sabine Camper. Da wird sich demnächst zeigen, ob es trotz Seitensprüngen auf beiden Seiten möglich ist, eine Goldhochzeit zu feiern.)
Zitat:
Da verstehe ich auch nie, warum sich Sims über eine Degradierung freuen...
Das machen nur Familiensims. Die sind eben naiv und checken das erst recht spät.
Zitat:
Ramona hatte Angst, ungeküsst älter zu werden, hat jetzt aber schon 2 verschiedene Typen.
Klar, frau muss doch Auswahl haben.
Zitat:
Wann hat sich Ramona eigentlich eine neue Frisur gemacht?
Anlässlich des Besuch des Nachtclubs natürlich. Sie fand die alte Frisur wohl zu kindlich.
Zitat:
Der Tanztempel ist, wie von so vielen Sims, also das Ziel. Magst du den so sehr?
Er war da eben neu und im Hauptort gibt es nicht viel zum Ausgehen. Stichwort Ladezeiten. Wenn ein neuer Club aufmacht, dann rennen eben alle nur dahin, bis er wieder out ist.
Zitat:
Ramona wird auch ein Testdummie. Hätte man nicht Donald Boston oder wie der heißt nehmen können?
Der ist gut ausgelastet, leider. Und sie musste ja eh irgendwo "geparkt" werden. Im Moment überlege ich noch, ob ich ein neues Haus für sie baue, denn für das Reihenhaus ist sie eigentlich schon jetzt zu wohlhabend.
Zitat:
Nelly und Willy also. Passen irgendwie zusammen.
Verblüffend gut, finde ich auch. Freu mich schon auf ihre Zukunft.
Zitat:
Emilio geht aufs College. Vielleicht sind die beiden jetzt stolz auf ihn?
Die sind vor allem froh, dass er ausgezogen ist.
Zitat:
Leiter der SCIA, Das Gesetz, da muss sich Mario aber vor seinen Kindern fürchten.
Da bahnte sich schon das Unheil an.
Zitat:
Vera kommt mit, geht aber wieder. Ein Bug oder normal?
Leider normal. Ungesteuerte Teenager gehen früh zu Bett.
Zitat:
Den Mats lernt er kennen. Der ist auch der Onkel von Clemens. Die Galans hängen wirklich viel zurück oder die Farmers sind so weit voraus.
Deine Kenntnisse der komplexen Verwandtschaftsverhältnisse verblüffen mich erneut! Die Farmers sind sehr weit voraus. Hab schon vor einiger Zeit entschieden, dass der Gustafsson-Clan sozusagen die Zeitrechnung in Micville vorgibt. Astrid Farmer, geb. Gustafsson, ist schon vor langer Zeit gestorben, ihr Zwillingsbruder Sven lebt jedoch immer noch bei seiner Dauerverlobten Flora Florenzo, ist aber hochbetagt...
Zitat:
Ein Vampir und ne krass böse Hexe im Gespräch... Worüber die wohl reden...
Gruselig, gell?
Zitat:
Natalie will 5 Geschäfte. Haben die Dickmanns keinen Sohn in ihrem Alter?
Sie wäre nicht die Einzige, die darüber nachdenkt...
Zitat:
Marco verliert kurz vor seinem Ziel also den Job. Und muss ins Gefängnis?! Seid wann das denn?
Das ist Dick Freak ja auch schon passiert. Ich will eben auch im Knast-Haushalt ein wenig Abwechslung - und generell mehr Dramatik im Spiel.
Zitat:
Wareum entfernt Cousine? Die ist doch die Nichte von Larry.
Pamela Walton? Ja, sie ist die Nichte von Inas Vater Larry. Und somit ihre Cousine. Also nicht entfernt, sondern ganz normal, da hast du natürlich recht!
Zitat:
Emilio wirkt wirklich älter. Studiert er denn auch fleißig?
Das machen bei mir eigentlich nur Wissen-Sims, die anderen wurschteln sich so durchs Studium und sind meist trotzdem recht erfolgreich.
Zitat:
Manuel lässt Vera und Mechthild mitaltern. Warum Mechthild?
Damit irgendwann frische Townie-Kids und Teen generiert werden.
Zitat:
Kannst du vielleicht mal ein paar Bilder von dem Grundriss der Mall reinstellen, ich würde die nämlich gern nachbauen.




Allerdings neigt das Ding inzwischen zu Abstürzen beim Verlassen. Vermutlich sind da einfach zu viele Objekte drauf...
Zitat:
Was hast du gegen den Leopardenanzug?
Ich gar nichts. Aber sie wollte mehr Auswahl.
Zitat:
Nelly klaut Natalie ihr Outfit. Mögen die beiden sich nicht besonders?
Nun, wie Schwestern halt so sind. Mal beste Freundin, dann wieder zutiefst verfeindet...
Zitat:
Wie ging der Nacktcheat nochmal? Ich kann den nämlich, glaub ich, noch benutzten.
Echt? Der ging eigentlich nur im Grundspiel ohne Add Ons. Er lautet: intprop censorgridsize 0
Zitat:
Manuel und Vera finden also in dem anderen die große Liebe!
Ob sie so groß ist, wird sich noch zeigen.
Zitat:
Warum Ina ihre Abendgarderobe zum Klavier spielen anzieht, hab ich noch immer nicht verstanden.
Das machen Sims mit "maximaler Hobbybegeisterung" voll automatisch. Sie ziehen sich danach auch genauso schnell wieder um.
Zitat:
6 Enkel ist doch eher zu schaffen als Inas Ziel, oder?
Sollte man meinen. Hatte dieses Lebensziel bisher noch nicht. Wir werden sehen...
Zitat:
Marco kommt zurück. War in dem Haus überhaupt noch Platz?
Da Ramona und Emilio ausgezogen sind, ja.
Zitat:
Jeremy Jackson und Emily Walton? Ich sehe, ich muss vieles aktualisieren! Heißt er jetzt Walton?
Ja.
Zitat:
Vielleicht solltest du für solche Frauen so Zollhäuser wie vanluckner errichten.
Diese Idee von vanLuckner ist wirklich witzig.
Zitat:
Ehe zu vier? Melissa und der Gärtner, Toni und ? ?
... 'ne Dozentin. Eine von der Sorte, die jeden Sim liebt. Zeige ich hoffentlich bald auch in einer Fortsetzung...
Zitat:
Cindy wird geboren. Vielleicht geht der Nachwuchs jetzt durch Vera wieder ein bisschen mehr in Richtung Schweden oder Italien...
Ich fürchte, die Gene von Armin Sims bzw. Eric Galan schlagen da immer wieder mal durch.
Zitat:
Die Zwillinge gehen aufs College. Inas Kinder interessierten sich also doch dafür!
Wie Teenager halt so sind: sie wechseln laufend ihre Meinung.
Zitat:
Was ist mit Natalies Frisur auf dem College passiert?
Na, sie hat halt ihren Style geändert. Vermutlich nicht zum letzten Mal.
Zitat:
Vielleicht hätte Martin Mörder Dirk damals wirklich besser umgebracht...
Er hat's ja versucht, aber keine Chance!
Zitat:
Wie alt sind die beiden eigentlich zu dem Zeitpunkt, wo sie Falten bekommen?
Mitte 60. Ich mach das ganz nach Belieben, manchmal auch schon vor dem Seniorenalter.
Zitat:
Vera soll zu Hause bleiben und Kinder bekommen. Spricht da etwas der Italiener in Manuel?
Ja, da ahnt man wohl schon die kommenden Konflikte...
Zitat:
Ina behandelt Cindy wie ihr siebtes Kind. Schon merkwürdig.
Nun, sie ist halt ne Übermutter.
Zitat:
Diese Ehe ein Fehler? Geplant oder nicht, Michalis?
Eher Zufall. Manuels Verhältnis zu Frauen ist etwas zweispältig.
Zitat:
Willy zieht ein. Nelly weiß also genau, was sie will.
Jap. Und das war auch so geplant.
Zitat:
Beim mir wollte Willy das auch! Allerdings hieß er anders. Er hat auch 6 Kinder bekommen, und zwar mit... ähm... weiß nicht mehr... auf jeden Fall der Mutetr deiner Jacksons. Er hat zu erst eins bekommen, und dann zweimal Zwillinge.
Na, das lässt doch auch für meinen Willi hoffen.
Zitat:
Frohes Pfingstwochenende
Wünsch ich dir auch! Und nochmals vielen lieben Dank für den Riesen-Kommi!

LG Michalis
__________________
Besuch meine Welt (Sims 2 und Sims 3): Micville
Letztes Update: 27. Mai 14 "Hochbegabt"

Freue mich über Kommentare: Thread zu den Geschichten aus Micville

Geändert von Michalis (27.05.2012 um 18:21 Uhr) Grund: Bilder eingefügt
Michalis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2012, 23:31   #1370
bienchen83
Member
 
Benutzerbild von bienchen83
 
Registriert seit: Mär 2003
Ort: Bielefeld
Geschlecht: w
Alter: 31
Huhu Michalis,
hier mein verspäteter Live-Kommi zum Berufsrisiko. Über das erste Bild hab ich mich ja gleich total gefreut, das hatte ich noch total in Erinnerung. Diese Blicke kann man wohl auch nicht vergessen!
Hattest du bei den Galans eigentlich mit Absicht vor dem Wechsel ins Seniorenalter aufgehört damals? Ich hab das ja früher immer so gemacht, dass ich dann erst mal in einen anderen Haushalt gewechselt bin, weil es mir so leid tat, meine erwachsenen Sims zu verlieren.
Sehr witzige Interpretation der Sprechblase. Erinnert mich an meinen Bruder, der auch immer sagt, er will gern heiraten und Kinder kriegen, obwohl keine Frau dafür in Sicht ist. Aber für Ramona wirst du sicher den passenden Deckel finden, bei Sims ist das ja viel einfacher (zumindest, wenn man keine grausame Schöpferin erwischt hat). Übrigens finde ich es toll, dass da fast alle zusammen frühstücken. Ich versuche das ja auch immer, aber allzu oft klappt es einfach nicht. Außerdem dauert es wegen der Tischgespräche dann ewig, bis die Sims auch nur annähernd satt werden.
Cool, wie du Ramonas wehende Haare eingefangen hast, da musste ich gleich herzlich lachen. Und es passt ja sogar noch, weil sie es tatsächlich eilig hat, aufs Klo zu kommen.
Irgendwie sehen dunkelhäutige Sims mit dem Maxisgrau doch reichlich gewöhnungsbedürftig aus, wie ich gerade feststelle.
Oh, es ist sogar noch schlimmer, als ich dachte. Ramona hat noch nicht mal romantische Erfahrungen. Und Guido will sie jedenfalls nicht.
Gott, der Taxifahrer hat ja Malte Breuers Gesicht! Aber die Frisur ist echt gruselig.
Oha, Ramona versucht es im also auch im „Nabel der Stadt“ mit ihrem ersten Kuss. Und hat weniger Glück als Evy. Wobei Declan mir auch einmal verschwunden ist. Aber wenn man keine Doku spielt, dreht man dann halt einfach noch mal neu.
Zu cool, das Foto von Manuel vor dem Spiegel! Aber dann klappt es ja doch noch mit Ramona und Justin, wenn auch etwas unromantisch vor der Fotokabine.
Marco scheint wohl auch ab und an auf der Micvillehomepage vorbeizuschauen. Zumindest hat er offenbar das Update um Maskottchen Bernd (?) nicht verpasst, wenn er schon davon träumt.
Ach, jetzt komm schon, Willi ist auch nicht schlimmer als andere Typen. Oder gefällt dir etwa Manuel so gut, dass du ihn nicht mit dem zusammen sehen willst? Ich persönlich mag ja diese Nase aus nostalgischen Gründen, aber jedermanns Sache ist die auch nicht.
Nelly gefällt mir, auch wenn ich mir sorgen wegen ihren Vorlieben und Abneigungen mache. Lieber ein nach Schweiß stinkender sportlicher Sim als einen, der nur stinkt, weil er sich seit Unzeiten nicht mehr gewaschen hat, würde ich sagen. Aber bei den Sims ist das natürlich alles das gleiche: grüne Stinkwolke und gut.
Von der weiß geschminkten Sippe hab ich noch nie was gehört. Wo schwirren denn diese Geschichten rum? Und was besagen sie?
Ich glaube übrigens, das mit dem Lieblingshobby hat nur eine einzige Auswirkung: dass der Balken bei diesem schneller steigt. Aber eben nicht die, dass die Sims das lieber machen, wie der Name ja suggeriert.
Wow, Ramona hat ja echt einiges an Hausaufgaben angesammelt.
Das klingt jetzt vielleicht komisch, aber ich hab mich gefreut, Verena wiederzusehen. Ich hoffe ja da auf eine Fortsetzung, wobei ich es natürlich schön fände, wenn sie doch noch geheilt werden könnte.
Mmh ja, Nelly darf den topfschnittigen Willy also zutexten, während er von ihrem Bruder sorgsam fern gehalten wird. So ist das also. Tztz.
Das hatte ich ja noch nie, dass sich jemand über eine Degradierung freut. Ist das bei dir schon vorgekommen? Oder ist das nur ein singulärer Bug?
Zitat:
Sonntag hin oder her, es wird gern um 6.00 Uhr morgens aufgestanden.
Kommt mir bekannt vor. Mit dem Unterschied, dass Simkinder ihre Eltern wenigstens ausschlafen lassen, sobald sie nicht mehr Kleinkind sind.
Hui, der Tanztempel ist aber wirklich schick. Mal sehen, ob er reicht, um den ungeliebten Willi weichzukochen, oder ob er dann immer noch nicht will. Na, wer sagt’s denn, ich hatte gleich so eine ungute Vorahnung.
Uh, der Scharlatan verfolgt Emilio aufs Klo, das ist echt gruselig. Da helfen auch die Rosenhecken nichts mehr.
Ramonas Auszug macht auf jeden Fall Sinn, wieso sich also deshalb bekümmern.
Und dann klappt es doch noch mit Willi, auch wenn du uns statt des Kussbildes eines vom Rückenkraulen präsentierst. Ich will mal nicht so sein und glaube dir trotzdem.
Und dafür gibt es dann ein Schwammbadbild, das mich vor Neid erblassen lässt. Ich habe noch nicht einmal mein Monster dazu bekommen, ein Schwammbad zu nehmen und bei dir machen das sogar die Teens.
Die Zwillinge altern und gefallen mir beide. Mal sehen, wen sie sich so anlachen (dürfen).
Der Tanztempel scheint ja nicht der geeignete Ort für Dates zu sein. An der Statue lag es ja wohl nicht.
Gott ist das bitter. Ich glaube, in so einem Fall hätte ich keine ChanceCard mehr gespielt. Aber du bist natürlich nicht so feige wie ich. Lebenswunsch ade! Armer Marco. Aber Ina wird auch so beruhigt sein, weil sie sich jetzt keine Sorgen mehr wegen einer Verhaftung ihres Mannes machen muss. Oh, falsch gedacht. Marco kommt also ins Gefängnis. Das ist ja mal eine Idee! Arme Ina, trotzdem.
Vera darf also mitaltern. Damit scheinen ihre Chancen noch nicht vertan. Und Mechthild Brüning ist sicher auch froh, von ihrem ewigen Kinderdasein erlöst zu werden. Da muss sie dann auch nicht mehr Angst vorm bösen Wolf haben.
Das mit den Schreibtischen wusste ich auch noch nicht (aber ich hab ja auch kaum Minis). Finde ich ja eigenartig. Und peinlicherweise ist mir noch nie aufgefallen, dass Wendeltreppen immer nur in eine Richtung nutzbar sind.
Wenigstens macht Werner Wächter mal die Augen zu, damit sich die Galans in Ruhe einen Kuss geben können. Das Gefängnis sieht übrigens super aus. Unglaublich, was man nur mit Maxiskram alles bauen kann.
Arme Nelly. Dieser Willi ist aber auch echt eine harte Nuss. Dabei sollte er froh sein, dass sie überhaupt mit ihm gehen will.
Cool, dass du die Verpixelung auch so umgehen kannst. Da wüsste ich jetzt gar nicht, wie ich das machen sollte.
Und da ist er ja schon wieder, der Dirk. So oft, wie der jetzt auftaucht, musst du ihn doch eigentlich irgendwann mal verkuppelt kriegen. Sei bloß vorsichtig, Natalie, der interessiert sich doch höchstens dafür, ob ihr Make-up verräterische Flecken auf seiner Kleidung hinterlassen könnte. Ups, ne, falscher Film.
Sehr süß, der erste Kuss von Manuel und Vera. Hoffentlich vernachlässigt er die Romantik-Nebenlaufbahn auch weiterhin. Irgendwie ist es ja schon ein wenig – ähm –gewöhnungsbedürftig, dass bei den Sims ein Verlobungsantrag eher angenommen wird als dass man eine gemeinsame Nacht (oder in diesem Fall ein bisschen Zeit im Auto) verbringt. Doch so konservativ, die Amis. Na gut, wenn es nicht geht, wird eben erst brav geheiratet. Aber ob das eine Ehe der Treue wird?
Ich finde das ja echt cool, wie in der Familie scheinbar jeder entweder zur Polizei will oder Verbrecher sein. Nun also auch Vera.
Wenn du das mit den angelassenen Jacken irgendwann rausfindest, ich bin ganz Ohr. Unter diesem Bug leide ich schon seit Jahren. Die Erinnerung von Gerda Kappes Handschuhfingern im Forellencanapé in meiner fünf ist mir bis heute ein Graus. Aber leider scheint es keinen Fix dafür zu geben.
Na, das mit Willi wurde aber auch Zeit. Wobei ich auch nichts dagegen gehabt hätte, wenn Nelly sich anders orientiert hätte. Wo ich das gerade so missverständlich geschrieben habe: mir fällt auf, dass es in Micville gar keine lesbischen Paare gibt. Kann das sein?
Uh, dein Gilbert Jaquet ist mir schon unsympathisch, bevor ich ihn überhaupt von vorne gesehen hab. Hoffentlich fällt Natalie nicht auf den rein.
Die Kulisse zur Hochzeit passt ja super, blöd nur, dass das Weihnachtsmannoutfit die ganze Atmosphäre zunichte macht. Oh, und das ist ja auch ungewöhnlich, verheiratete Sims, die nicht zusammenwohnen. Mal sehen, ob es trotzdem Kinder gibt. Meinen Erfahrungen nach werden Sims nicht so schnell schwanger, wenn sie mit jemandem techteln, der nicht im selben Haushalt wohnt. Kann aber auch Zufall sein, dass das bei mir so war. Und so profunde Testmöglichkeiten wie du habe ich eh nicht.
Nicks Auserwählte gefiel mir ja, bevor ich von ihren anderen Jungs erfuhr. Na, mal schauen, vielleicht kann er sie ja definitiv für sich gewinnen.
Von den Hobbygrundstücken habe ich ja auch kaum welche schon ausprobiert. Dabei müsste ich inzwischen so ziemlich alle Hobbykarten haben im Haushalt. Muss ich mal machen, wenn mir langweilig ist. Wenn da bloß nicht die Ladezeiten wären, das war etwas, was mich an Sims3 schon sehr gereizt hat.
Ehe zu viert? Sagt mir nichts, vermutlich lässt mich mein Gedächtnis heute Abend im Stich. (oder auch nicht, anscheinend gab es diese Story wirklich noch nicht)
Schön, dass du deine Spielprobleme in den Griff bekommen hast – falls es denn immer noch so ist. Ich hätte nicht gedacht, dass du zu viele Downloads haben könntest.
Zitat:
Was ist nur mit diesem Bengel los, der immer die Zeitung bringt?
Das würde ich allerdings auch gerne wissen.
Ich musste ja schmunzeln, als ich von Manuels Plan erfahren habe, die Karriere seiner Frau zu verhindern. Aber klar, wenn er sich anstrengt, könnte das funktionieren. Es sei denn, Ina springt allzu freudig als Babysitter ein, sobald das Baby da ist.
Oh, dieser Jubelbug scheint wohl irgendwie mit dem Galanhaushalt zusammenzuhängen.
Willis Freund gefällt mir übrigens besser als Willi. Wesentlich. Aber naja, eingezogen ist ja noch nicht verheiratet, auch wenn ich fürchte, dass das jetzt auch nicht mehr lange auf sich warten lassen wird. So oder so würde ich gerne mal irgendwann mehr von Norbert lesen.
So, Michalis, das war eine schöne Abwechslung von der Kommentierauszeit und außerdem ein Lebenszeichen von mir (beim nächsten Mal beantworte ich dann auch deine PN) und ich freu mich auch schon auf deine andere Fortsetzung. Ich muss dich nur schon mal vorwarnen, dass ich vermutlich keine Zeit haben werde, deinen KoKo zurückzukommentieren. Lesen werde ich ihn aber auf jeden Fall.
Schöne Pfingsten noch! bienchen
__________________
Meine Sims2-Seite: sim2me
* * *

Mein Buch: Taranee
bienchen83 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 28.05.2012, 18:56   #1371
twnta77
Member
 
Registriert seit: Mai 2011
Ort: in der Eifel
Zitat:
Zitat von Michalis
Hallo twnta! Und wie! Du hast dir ja wieder total viele Gedanken und noch mehr Arbeit gemacht! Ganz lieben Dank!
Ich machs doch freiwillig, brauchst dich nicht zu bedanken. Du machst dir ja aber immer die meiste Arbeit mit deinen tollen Geschichten.
Zitat:
Offenbar hab ich sie irgendwann einfach mitaltern lassen.
Selma wurde mit Al geliefert. Als Erwachsene. Ist dir schonmal aufgefallen, dass man die Sims aus AL gar nicht mitaltern lassen kann?
Zitat:
Aber die alte Dame ist echt fit.
HAb ich im Moment auch eine. Der Mann ist mit 67 gestorben, sie war gleich alt, und mitlerweile ist sie 76 und es sieht noch immer nicht so aus, als ob sie in nächster Zeit das Zeitliche segnet...
Zitat:
Dein Insiderwissen ist immer wieder verblüffend
Zitat:
Und wieder staune ich.
Verblüfft das dich wirklich noch immer? DAs hab mir so nebenbei bei Geschichten lesen erworben. Kann mir so was genau so gut merken wie den Pistenplan von einem sehr großen Skigebiet.
Zitat:
Offenbar heißt der bei jedem so.
Wie bei allen Sims aus dem Grundspiel. Hat bei mir die Marlene Junghans geheiratet.
Zitat:
Mehr dazu "demnächst" in der Story über Georg Kirschfink.

Zitat:
Solche Sims gelten in Micville als leicht psychisch gestört.
eröffne doch ne Psychiatrie
Zitat:
dann nur mit drei Zwillingsprächen und frühzeitigem Auszug der Kinder aus dem Elternhaus.
Oder wenn du direkt nach jedere Geburt ein neues Baby machst. Musst es nur oft genug versuchen.
Zitat:
ob ich ein neues Haus für sie baue,
Gibts keins zum Kaufen?
Zitat:
dass der Gustafsson-Clan sozusagen die Zeitrechnung in Micville vorgibt.
Der ist ja auch eigentlich mit allen verwandt. Obwohl es wirklich sein kann, dass es so komische Verwandtschaftsverhältnisse gibt. Besonders hier auf'm Land.
Danke für die Bilder
Zitat:
Der ging eigentlich nur im Grundspiel ohne Add Ons. Er lautet: intprop censorgridsize 0
Ich hab ja auch nur das Grundspiel installiert. Also kann ich mal gucken, ob er es tut.
Zitat:
Hatte dieses Lebensziel bisher noch nicht.
Und was ist mit Thekla Dickmann, geb. Gustafson?
Zitat:
'ne Dozentin. Eine von der Sorte, die jeden Sim liebt.
Warum lieben die eigentlich jeden? Hatte ich auch mal eine.
Zitat:
Zeige ich hoffentlich bald auch in einer Fortsetzung...
Hast du mir ja schonmal gesagt, glaub bei Beate's Salon, da ich gefragt hab, wo Leo denn wohnt.
Zitat:
Ich fürchte, die Gene von Armin Sims bzw. Eric Galan schlagen da immer wieder mal durch.
Wie so eine Handlung in der Vergangenheit die Nachbarschaft verändern kann.
Zitat:
Und nochmals vielen lieben Dank für den Riesen-Kommi!
Ich fand, ich wars die schuldig, da ich die noch nicht kommentiert hatte, und sonst immer sofort kommentierte und imemr direkt die nächste haben wollte Aber: KEin Problem!

lg twnta

PS: Nächstes Wochenende setzt ich mich mal an die Kaserne
twnta77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2012, 21:32   #1372
Michalis
Member
 
Benutzerbild von Michalis
 
Registriert seit: Jun 2007
Ort: München
Geschlecht: m
Alter: 49
Zitat:
Zitat von bienchen83 Beitrag anzeigen
Huhu Michalis,
hier mein verspäteter Live-Kommi zum Berufsrisiko.
Kuckuck bienchen! Mit dir bzw. deinem tollen Kommi hätte ich jetzt gar nicht gerechnet. Schon gar nicht in dieser Ausführlichkeit. Bin hocherfreut, vielen lieben Dank!
"Verspätet" ist im Übrigen bei meinen Stories ja eh nicht sehr passend, so manche Geschichte, die seit 2 Jahren online ist, ist immer noch der aktuelle Stand.
Zitat:
Hattest du bei den Galans eigentlich mit Absicht vor dem Wechsel ins Seniorenalter aufgehört damals? Ich hab das ja früher immer so gemacht, dass ich dann erst mal in einen anderen Haushalt gewechselt bin, weil es mir so leid tat, meine erwachsenen Sims zu verlieren.
Wie lieb! Ich dagegen war nach der ewigen Starre von Sims 1 ganz wild auf die neu eingeführte Alterung. Auch und gerade die zum "Knacker".
Zitat:
Erinnert mich an meinen Bruder, der auch immer sagt, er will gern heiraten und Kinder kriegen, obwohl keine Frau dafür in Sicht ist.
Oja, das hab ich früher auch gern gesagt. Aber da war ich noch ein Kind und wollte eine gewisse Tatsache verdrängen, die mir eigentlich schon von klein auf klar war.
Zitat:
Übrigens finde ich es toll, dass da fast alle zusammen frühstücken. Ich versuche das ja auch immer, aber allzu oft klappt es einfach nicht. Außerdem dauert es wegen der Tischgespräche dann ewig, bis die Sims auch nur annähernd satt werden.
Da hilft eigentlich nur, sich von der Idee zu verabschieden, dass sie ihren Hungerbalken komplett auffüllen und ihre Teller restlos leer futtern müssen. Bricht man das knallhart ab, kann man sogar drei Mahlzeiten am Tag realistisch spielen. Zum Überleben reicht eine am Tag ja locker, wenn sie aushäusig (im Job oder in der Schule) "essen", kann man's manchmal auch ganz weglassen.
Zitat:
Irgendwie sehen dunkelhäutige Sims mit dem Maxisgrau doch reichlich gewöhnungsbedürftig aus, wie ich gerade feststelle.
Eigentlich gibt es gar kein Maxisgrau, der Grauton ist bei einigen Frisuren ganz unterschiedlich. Btw. du hast nicht zufällig einen Tipp, wo ich gefärbte Versionen der EA-Knacker-Frisuren finden kann? (Hab ja wieder Platz im DL-Ordner. )
Zitat:
Ramona hat noch nicht mal romantische Erfahrungen.
Das ist ein - auch nicht unrealistischer - Nachteil bei solchen Großfamilien: die "Bedürfnisse" des Einzelnen kommen manchmal zu kurz. Ich hätte sie täglich auf Achse schicken müssen, vielleicht hätte sie dann früher einen netten Jungen gefunden.
Zitat:
Gott, der Taxifahrer hat ja Malte Breuers Gesicht! Aber die Frisur ist echt gruselig.
En Ausdruck des tragischen Haarverlust bei vielen Männern, schon in mittleren Jahren. Genau deshalb nutze ich die bei meinen Sims auch gelegentlich.
Zitat:
Aber wenn man keine Doku spielt, dreht man dann halt einfach noch mal neu.
Stimmt. Auszug aus meinem Regelwerk: "Gespielt ist gespielt und wird auch unter (fast) allen Umständen gespeichert."
Zitat:
Aber dann klappt es ja doch noch mit Ramona und Justin, wenn auch etwas unromantisch vor der Fotokabine.
Zumal es direkt daneben zu den Toiletten geht.
Zitat:
Marco scheint wohl auch ab und an auf der Micvillehomepage vorbeizuschauen. Zumindest hat er offenbar das Update um Maskottchen Bernd (?) nicht verpasst, wenn er schon davon träumt.
Womöglich ist er ihm sogar irgendwo begegnet. Bernd (richtig!) treibt sich gern in seinem Kostüm in der ganzen Stadt herum, er dringt sogar in fremde Haushalte ein - als sei er noch auf dem Campus.
Zitat:
Ach, jetzt komm schon, Willi ist auch nicht schlimmer als andere Typen. Oder gefällt dir etwa Manuel so gut, dass du ihn nicht mit dem zusammen sehen willst? Ich persönlich mag ja diese Nase aus nostalgischen Gründen, aber jedermanns Sache ist die auch nicht.
Durchschaut! Ich find den Manuel tatsächlich recht putzig und hätte ihm da einen weniger durchschnittlichen Knaben gegönnt. Ist ja eh anders gekommen. Vorläufig jedenfalls.
Zitat:
Von der weiß geschminkten Sippe hab ich noch nie was gehört. Wo schwirren denn diese Geschichten rum? Und was besagen sie?
Die sind gar nicht alle weiß geschminkt, nur er. Aber sie sind alle miteinander verwandt im Gegensatz zu normalen Townies. VanLuckner hat das entdeckt: hier
Zitat:
Ich glaube übrigens, das mit dem Lieblingshobby hat nur eine einzige Auswirkung: dass der Balken bei diesem schneller steigt. Aber eben nicht die, dass die Sims das lieber machen, wie der Name ja suggeriert.
Ich glaube, du hast Recht. Deckt sich auch mit meiner Wahrnehmung. Schade an sich, das hätte EA besser machen können.
Zitat:
Das klingt jetzt vielleicht komisch, aber ich hab mich gefreut, Verena wiederzusehen. Ich hoffe ja da auf eine Fortsetzung, wobei ich es natürlich schön fände, wenn sie doch noch geheilt werden könnte.
Ich find das gar nicht "komisch", sondern nett von dir. Heilung ist bei Zombies ja nicht möglich. Und ein Update wird es geben. Irgendwann.
Zitat:
Das hatte ich ja noch nie, dass sich jemand über eine Degradierung freut. Ist das bei dir schon vorgekommen? Oder ist das nur ein singulärer Bug?
Eher eine Nachlässigkeit. Das machen eigentlich alle Familiensims. Kurz drauf sind sie dann aber genauso deprimiert wie alle anderen. Hat auch vanLuckner rausgefunden.
Zitat:
Kommt mir bekannt vor. Mit dem Unterschied, dass Simkinder ihre Eltern wenigstens ausschlafen lassen, sobald sie nicht mehr Kleinkind sind.
Verstehe. Eigentlich schade, dass Sim-Kinder ihre Eltern nicht wecken können. Es sei denn, da steht ein lärmendes Gerät im Zimmer, das sie einschalten können.
Zitat:
Hui, der Tanztempel ist aber wirklich schick.
Danke schön! War gar nicht schwer zu bauen.
Zitat:
Und dann klappt es doch noch mit Willi, auch wenn du uns statt des Kussbildes eines vom Rückenkraulen präsentierst. Ich will mal nicht so sein und glaube dir trotzdem.
Zum Glück ist das kein Projekt und ich muss nix beweisen. War da wohl einfach nicht schnell genug. Außerdem hab ich diese Küsserei nun doch wirklich schon oft genug gezeigt. Und werd's bestimmt auch wieder tun.
Zitat:
Und dafür gibt es dann ein Schwammbadbild, das mich vor Neid erblassen lässt. Ich habe noch nicht einmal mein Monster dazu bekommen, ein Schwammbad zu nehmen und bei dir machen das sogar die Teens.
Musste kurz überlegen, was du meinst. Diese "Katzenwäsche" machen Sims mit sehr unordentlichem Charakter. Und auch nur dann, wenn sie nicht ins Bad können. Normalerweise.
Zitat:
An der Statue lag es ja wohl nicht.
Eher an der Progrmmierung bzgl. der Ausgehzeiten von Teens.
Zitat:
Gott ist das bitter. Ich glaube, in so einem Fall hätte ich keine ChanceCard mehr gespielt. Aber du bist natürlich nicht so feige wie ich. Lebenswunsch ade! Armer Marco.
Tja, siehe oben. Goldene Regel, es wird gespeichert, wie es kommt.
Zitat:
Marco kommt also ins Gefängnis. Das ist ja mal eine Idee!
Brauchte da mal Abwechslung. Und da er arbeitslos wurde, war das nur logisch. (Hatte kürzlich einen mit der gleichen Fehlentscheidung, der nur degradiert wurde. Dem ist dann auch der Knast erspart geblieben.)
Zitat:
Und Mechthild Brüning ist sicher auch froh, von ihrem ewigen Kinderdasein erlöst zu werden. Da muss sie dann auch nicht mehr Angst vorm bösen Wolf haben.
Außerdem spekuliert die Stadtverwaltung darauf, dass so irgendwann mal neue Townie-Kids generiert werden.
Zitat:
Das Gefängnis sieht übrigens super aus. Unglaublich, was man nur mit Maxiskram alles bauen kann.
Danke sehr. Ja, inzwischen geht es recht gut (fast) ohne DLs. Wände und Böden kann man ja zur Not sogar selbst recht leicht recolorieren. (Von wegen, hab ich ja schon ewig nicht mehr gemacht.)
Zitat:
Cool, dass du die Verpixelung auch so umgehen kannst. Da wüsste ich jetzt gar nicht, wie ich das machen sollte.
Na ganz einfach: erst grob den Blickwinkel aussuchen, dann Tab-Taste, mit der Tastatur zoomen und so justieren, dass die Verpixelung aus dem Bild ist. Klick und gut is.
Zitat:
Und da ist er ja schon wieder, der Dirk. So oft, wie der jetzt auftaucht, musst du ihn doch eigentlich irgendwann mal verkuppelt kriegen.
Er legt es echt drauf an, dass ich ihn eines Tages doch noch spielbar mache. Vielleicht sogar als Teen. Vielleicht. Irgendwann.
Zitat:
Sei bloß vorsichtig, Natalie, der interessiert sich doch höchstens dafür, ob ihr Make-up verräterische Flecken auf seiner Kleidung hinterlassen könnte. Ups, ne, falscher Film.
Aber ein echt guter!
Zitat:
Sehr süß, der erste Kuss von Manuel und Vera. Hoffentlich vernachlässigt er die Romantik-Nebenlaufbahn auch weiterhin.
Tut er ja. Allerdings auch ihr gegenüber.
Zitat:
Doch so konservativ, die Amis. Na gut, wenn es nicht geht, wird eben erst brav geheiratet.
In dem Fall lag's womöglich nur am Auto. Hängt vom Objekt ab, dass die Sims fürs TM nutzen sollen. In der Sauna reicht ne oberflächliche Bekanntschaft.
Zitat:
Aber ob das eine Ehe der Treue wird?
Da hab ich auch so meine Zweifel. Mal sehen, was sich da ergibt...
Zitat:
Ich finde das ja echt cool, wie in der Familie scheinbar jeder entweder zur Polizei will oder Verbrecher sein.
Ich liebe diese Zufälle im Spiel. Ist ja kaum beeinflussbar.
Zitat:
Wenn du das mit den angelassenen Jacken irgendwann rausfindest, ich bin ganz Ohr. Unter diesem Bug leide ich schon seit Jahren.
Ich behaupte mal wieder ganz bös, dass das EA auch nicht weiß. Drum ham'se diesen Kleiderständer ins Add On gepackt. Leider nur ein einziges, sehr traditionelles Modell...
Zitat:
mir fällt auf, dass es in Micville gar keine lesbischen Paare gibt. Kann das sein?
Nee, kann es nicht : Bettina Hilgers und ihre Untermieterin Silke. Und Manuela Miguel und Rosanne Walton. Das war es allerdings bisher, mir fehlt da ein bisschen der Bezug dazu.
Zitat:
Uh, dein Gilbert Jaquet ist mir schon unsympathisch, bevor ich ihn überhaupt von vorne gesehen hab.
Der ist von EA eher als nettes Muttersöhnchen angelegt, aber das allein ist mir zu nett und harmonisch... Noch so eine Story, an der ich noch ne Weile spielen will...
Zitat:
Oh, und das ist ja auch ungewöhnlich, verheiratete Sims, die nicht zusammenwohnen. Mal sehen, ob es trotzdem Kinder gibt. Meinen Erfahrungen nach werden Sims nicht so schnell schwanger, wenn sie mit jemandem techteln, der nicht im selben Haushalt wohnt. Kann aber auch Zufall sein, dass das bei mir so war. Und so profunde Testmöglichkeiten wie du habe ich eh nicht.
Nun, ich versuche das ja in dieser Form auch zum ersten Mal. Aber stimmt, bisher hat's mit dem Nachwuchs nicht geklappt.
Zitat:
Von den Hobbygrundstücken habe ich ja auch kaum welche schon ausprobiert.
Die meisten sind nicht sehr sehenswert. Ich zeig sie nach und nach ja eh mal in meinen Geschichten.
Zitat:
Wenn da bloß nicht die Ladezeiten wären, das war etwas, was mich an Sims3 schon sehr gereizt hat.
Stärkerer Rechner und weniger DLs und schon dauert es nicht mehr so lange...
Zitat:
Ehe zu viert? Sagt mir nichts, vermutlich lässt mich mein Gedächtnis heute Abend im Stich. (oder auch nicht, anscheinend gab es diese Story wirklich noch nicht)
Des kommt erst noch.
Zitat:
Schön, dass du deine Spielprobleme in den Griff bekommen hast – falls es denn immer noch so ist.
Bin nicht sicher. Die Abstürze sind nur deutlich weniger geworden. Passiert beim Speichern sehr großer oder übervoller Grundstücke... und bei Mietswohnungen.
Zitat:
Ich hätte nicht gedacht, dass du zu viele Downloads haben könntest.
Nicht zu viele, sondern die Falschen, denk ich.
Zitat:
Willis Freund gefällt mir übrigens besser als Willi. Wesentlich. Aber naja, eingezogen ist ja noch nicht verheiratet, auch wenn ich fürchte, dass das jetzt auch nicht mehr lange auf sich warten lassen wird.
Richtig. Denn Muttern hat ja kaum noch (Lebens)Zeit. Außerdem passen die beiden gut zusammen. Und der Junge wird sich schon noch entwickeln, da bin ich zuversichtlich.
Zitat:
So oder so würde ich gerne mal irgendwann mehr von Norbert lesen.
Ich sollte zwar nicht dauernd neue Stories ankündigen, aber: kommt definitiv. Ist schon im Kasten. Vorher ist aber was anderes dran...
Zitat:
So, Michalis, das war eine schöne Abwechslung von der Kommentierauszeit und außerdem ein Lebenszeichen von mir (beim nächsten Mal beantworte ich dann auch deine PN)
Bloß kein Stress! Ich wünsch dir was - und freu mich, gelegentlich von dir zu - äh - lesen, wann immer du willst/kannst. Und vielen lieben Dank noch mal!

Zitat:
Zitat von twnta77 Beitrag anzeigen
Ich machs doch freiwillig, brauchst dich nicht zu bedanken.
Doch, doch. Dank muss sein.
Zitat:
Selma wurde mit Al geliefert. Als Erwachsene. Ist dir schonmal aufgefallen, dass man die Sims aus AL gar nicht mitaltern lassen kann?
Nee, hab ich noch gar nicht gemerkt. Ham die alle feste Namen?
Zitat:
Verblüfft das dich wirklich noch immer?
Ja! Du solltest diese Gabe beruflich nutzen, wenn du das nicht eh schon tust.
Zitat:
eröffne doch ne Psychiatrie
Zufällig hab ich kürzlich tatsächlich an ein Sanatorium gedacht. Hab ich bei Mathilda gesehen und bei vanLuckner. Aber noch ein weiterer Haushalt?
Zitat:
Oder wenn du direkt nach jedere Geburt ein neues Baby machst. Musst es nur oft genug versuchen.
Nach meiner Erfahrung reicht das gerade so, um die 6 Kinder zu bekommen. Aber bis das letzte unter der Haube ist, sind die Eltern im Normalfall längst gestorben. Sie müssten über 80 werden, was ja sehr selten ist.
Zitat:
Gibts keins zum Kaufen?
Nichts wirklich Passendes. Obwohl so einige Häuschen leerstehen. Mal sehen.
Zitat:
Der ist ja auch eigentlich mit allen verwandt.
Eben. Und sie liegen zeitlich in der Mitte sozusagen.
Zitat:
Ich hab ja auch nur das Grundspiel installiert. Also kann ich mal gucken, ob er es tut.
Wenn die Prägung aus der Anfangszeit stammt, dann bestimmt. Wenn die CD erst kürzlich produziert wurde, vielleicht auch nicht. Berichte mal, wenn du es weißt.
Zitat:
Und was ist mit Thekla Dickmann, geb. Gustafson?
Und du wunderst dich, dass mich dein erstaunliches Gedächtnis verblüfft? Hast Recht. Sie hatte eine Menge Enkel, muss es also geschafft haben. Die Geschichte dieses Dickmann-Gustafsson-Zweigs steht auch noch aus...
Zitat:
Warum lieben die eigentlich jeden? Hatte ich auch mal eine.
Ich glaube, das ist ein Maxis-Gag aus WCJ. Damit man seine College-Noten durch die Bekanntschaft aufbessern kann.
Zitat:
Wie so eine Handlung in der Vergangenheit die Nachbarschaft verändern kann.
Wie im richtigen Leben. Eine Winzigkeit kann ganz enorme Auswirkungen haben.
Zitat:
PS: Nächstes Wochenende setzt ich mich mal an die Kaserne
Aber bitte nur, wenn du Zeit und Lust hast! Keine Verpflichtung! Hat man im realen Leben doch genug.

LG Michalis
__________________
Besuch meine Welt (Sims 2 und Sims 3): Micville
Letztes Update: 27. Mai 14 "Hochbegabt"

Freue mich über Kommentare: Thread zu den Geschichten aus Micville
Michalis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2012, 19:43   #1373
twnta77
Member
 
Registriert seit: Mai 2011
Ort: in der Eifel
Zitat:
Zitat von Michalis
Ham die alle feste Namen?
Ja haben die. Wie Armin Sims, Benjamin LAng aus dem Grundspiel. Nur jetzt halt Bettina Hilgers, Selma heinzelmann, Wanda Cameron,...
Zitat:
Du solltest diese Gabe beruflich nutzen,
Darauf bin ich noch gar nicht gekommen. WAs gibt es überhaupt in diese Richtung? Liegt aber auch viel an deinen Geschichten.
Zitat:
Hab ich bei Mathilda gesehen
DAher hab ich das auch
Zitat:
Wenn die Prägung aus der Anfangszeit stammt, dann bestimmt.
DA fragst du mich was! Ist aber auf jeden Fall schon ein paar Jähchen alt.
Zitat:
Berichte mal, wenn du es weißt.
Werds machen.
Zitat:
Die Geschichte dieses Dickmann-Gustafsson-Zweigs steht auch noch aus...
Weiß ich Auch eine auf die ich mich noch freue.
Zitat:
Damit man seine College-Noten durch die Bekanntschaft aufbessern kann.
Wurde die Frage schonmal im Forum gestellt?
Zitat:
Aber bitte nur, wenn du Zeit und Lust hast!
Lust hab ich immer, Zeit wahrscheinlich auch, ist ja langes Wochenende. Muss aber ja auch noch Fanny's, Simellie's und vanluckner's kommentieren.

lg twnta
twnta77 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 17.06.2012, 15:57   #1374
Michalis
Member
 
Benutzerbild von Michalis
 
Registriert seit: Jun 2007
Ort: München
Geschlecht: m
Alter: 49
Ihr Lieben,
kaum zu glauben, aber ich finde doch immer wieder noch eine Geschichte, die bereits in der Gründerzeit - also vor über 7 Jahren - beginnt:

"Des Müllers Lust"

So einige der Darsteller könnten treuen Lesern mit guten Gedächnis bekannt vorkommen. Da es mal wieder verdammt viele Bilder sind, hab ich das Ganze in zwei Teile geteilt, damit auch Menschen mit schwachbrüstigen Rechnern und analogen Interzugang eine Chance haben, das alles zu laden.



Übrigens: Wer jetzt glaubt, in Micville gäbe es besonders viele Sims mit Laufbahn Romantik, der irrt. Familie und Ruf sind deutlich häufiger, sogar Wissen kommt etwas öfter vor. Allerdings bieten Romantiker naturgemäß mehr Stoff für interessante Stories. Ich hoffe jedenfalls, dass euch das wieder ein wenig Spaß macht.

LG Michalis
__________________
Besuch meine Welt (Sims 2 und Sims 3): Micville
Letztes Update: 27. Mai 14 "Hochbegabt"

Freue mich über Kommentare: Thread zu den Geschichten aus Micville
Michalis ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 17.06.2012, 23:46   #1375
BdKBanshee
Member
 
Benutzerbild von BdKBanshee
 
Registriert seit: Nov 2004
Ort: B
Geschlecht: w
Alter: 37
Oh neeeeeeeein, einen Tag guck ich nicht ins Forum (bzw erst jetzt..) und dann eine neue Geschichte, die ich N A T Ü R L I C H jetzt sofort lesen muss. Morgen auf der Arbeit ist also "Stunde der toten Augen" angesagt - sprich, ich werde aussehen, als ob ich drei Nächte durchgemacht hab und erst nach diversen Besuchen bei der Kaffeemaschine halbwegs wie ein Mensch daherkommen, aber man muss halt Opfer bringen, ne...


*lesen geht*
__________________
It never gets easier.
You just get tougher.

BdKBanshee ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 18.06.2012, 18:51   #1376
julsfels
SimForum Team
 
Benutzerbild von julsfels
 
Registriert seit: Jul 2006
Ort: Marburg
Geschlecht: w
Moin, moin, lieber Michalis,

"Die Kaserne" habe ich gelesen, es ist allerdings schon eine Weile her und ich bin damals nicht zum Kommentieren gekommen. Und ich lese es jetzt nicht nochmal nach, sorry.

Deshalb konzentriere ich mich mal auf die Müllers, und den Titel finde ich ja schon sehr.... vielversprechend. Klingt so wunderbar doppeldeutig und unmoralisch.
Also, wenn ich mal spiele, dann passiert es mir verdammt häufig, dass meine Sims völlig ungeplant in amouröse Verwicklungen und romantische Eskapaden geraten, selbst, wenn ich mir zuerst was ganz anderes vorgestellt hatte. Gelegenheit macht Liebe (oder Techtelmechtel), sozusagen. Geht Dir das auch so?

Und die Müllers wurden also nur erstellt, um mal das Scheidungs-Feature zu testen. Gottchen, das ist aber wirklich nicht nett.
Zumindest scheinen die Kinder die Trennung der Eltern ja ohne Trauma wegzustecken, und Ralph beginnt tatsächlich schon früh sehr konzentriert, um Mädchen rumzubalzen. Das hat er bestimmt von seinem Vater (oder der Mutter? oder beiden? ) geerbt.

Ach, nein - doch nicht ohne Trauma. Ralph nimmt seinem Vater also die Scheidung übel. Das scheint sogar so weit zu gehen, dass er bei der Hochzeit lieber den Namen seiner Frau annimmt, als den seines Vaters weiter zu führen.

Oh, jetzt bin ich aber geschockt. Du hast Hans als Testperson mißbraucht und ihn um die Ecke gebracht, weil er hässlich war?! Nein, wie schockierend oberflächlich.
(Ich gestehe es: ich spiele auch viel lieber mit hübschen Sims. *seufz*)
Nun, und zumindest Florian scheint ein optisch sehr ansprechender Kerl zu werden, wenn man ihn sich mal so als Teen ansieht.
Ha, obwohl - diese Wangenknochen nach der Alterung finde ich dann doch leider etwas zu... ausgeprägt. Sieht aus, als hätte er Mumps.

Und kaum erwachsen, schreitet er zur Tat. 20 Liebschaften erfordern schließlich auch die volle Aufmerksamkeit. Da hat sich die Vorarbeit gelohnt.
Bei dem Bild von der "Waffel danach" frage ich mich allerdings, was zum Henker er da für eine Unterbekleidung trägt. Sieht aus wie ein verdreckter Lendenschurz.

Nur ganz flüchtig streift ihn der Gedanke, dass man ja mit einer Frau auch was festes... ach, nööööö.
Schwangere, Männer, Zwillingsschwestern - bei diesem Lebenswunsch ist Wahlosigkeit das oberste Gebot.
Dass er aber nix mit Adelheid Altenheim anfangen will, liegt bestimmt allein an ihrem Namen. Gott, die Arme, da musste mal wieder ein armes Opfer für ein Funktionsgebäude herhalten, wette ich.

Dem Erben zuliebe heiratet er dann doch noch (arme Sarah Penner ), und seine Frau stürzt ihn gleich in das nächste Laster: Blasenblubbler!! S.x, drugs, jetzt fehlt nur noch der Rock´n Roll. Obwohl - er ist ja DJ, also gibt´s den auch schon.

Wäh! Was hast Du ihm denn da für eine Frisur verpasst! Diese Geheimratsecken betonen die Wangenknochen ja noch mehr.

Bei Sabine frage ich mich, wie sie ihre Vorliebe für Gestank mit dem Wunsch, Superspürnase zu werden, in Einklang bringen will. Vermutlich ist sie dann prädestiniert für das Aufspüren jeglichen Gestanks.

Und im Zuge der Torschlusspanik zeigt sich Florian dann doch noch Madame Altenheim geneigt. Nützt aber alles nix, er schafft nur 17, bevor es ihn dahinrafft. Wenn er als Zombie wiederbelebt wird, hat er dann tatsächlich noch den alten Lebenswunsch? Kann er sich den dann tatsächlich doch noch erfüllen, oder wird er immer auf der einsamen und zur Erfolglosigkeit verdammten Jagd nach den letzten drei Eroberungen herumirren?

Und nun tritt also Sabine in des Vaters Fußstapfen.
Den zweiten Teil lese ich aber erst morgen. Vielen Dank schon mal! War wieder sehr amüsant.

__________________

Feenwald ------------Simblr ------------Häuserthread ------------Bastelthread

Fotostory: Zeit der Finsternis - Fortschritt Kapitel 28: Text - fertig -- Kleidung - 1/1 -- Objekte - 28/70 -- Posen -0/6 -- Lots - 0/1 -- Bilder - 0/30 -- Bildbearbeitung - 0/30
julsfels ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 18.06.2012, 22:13   #1377
Michalis
Member
 
Benutzerbild von Michalis
 
Registriert seit: Jun 2007
Ort: München
Geschlecht: m
Alter: 49
Uiii, ihr seid ja lieb!
Zitat:
Zitat von saoirse Beitrag anzeigen
Der Name dieses Kapitels, verbunden mit DEM inhalt ... ich kann nicht mehr! Das hast du wirklich genial gewæhlt.
Ich würde jetzt ja gern behaupten, dass mir das mal eben so ganz spontan eingefallen wäre. In Wahrheit hab ich seit Monaten überlegt, wie ich einen einigermaßen passenden Titel für die Story der Müllers finden kann. Und plötzlich hatte ich diese Eingebung. Bin damit selbst ganz zu zufrieden, muss ich zugeben.

Zitat:
Zitat von BdKBanshee Beitrag anzeigen
Oh neeeeeeeein, einen Tag guck ich nicht ins Forum (bzw erst jetzt..) und dann eine neue Geschichte, die ich N A T Ü R L I C H jetzt sofort lesen muss. Morgen auf der Arbeit ist also "Stunde der toten Augen" angesagt - sprich, ich werde aussehen, als ob ich drei Nächte durchgemacht hab und erst nach diversen Besuchen bei der Kaffeemaschine halbwegs wie ein Mensch daherkommen, aber man muss halt Opfer bringen, ne...
Oje, ich hoffe, die Auswirkungen waren dann doch nicht ganz so schlimm. Und vor allem, dass es sich gelohnt hat und du nicht enttäuscht wurdest.

Zitat:
Zitat von julsfels Beitrag anzeigen
"Die Kaserne" habe ich gelesen, es ist allerdings schon eine Weile her und ich bin damals nicht zum Kommentieren gekommen. Und ich lese es jetzt nicht nochmal nach, sorry.
Huhu julsfels! Da gibbet nix zu entschuldigen, du musst doch nicht alles haarklein kommentieren! Das muss niemand.
Zitat:
Gelegenheit macht Liebe (oder Techtelmechtel), sozusagen. Geht Dir das auch so?
Ständig! Inzwischen hab ich so viele Sims, dass sich meine Zukunftspläne für die Heranwachsenden sowieso gern mal gegenseitig widersprechen und ich eh dauernd durcheinander komme. Drum entscheidet das immer öfter nur noch der Zufall, wie im richtigen Leben.
Zitat:
Und die Müllers wurden also nur erstellt, um mal das Scheidungs-Feature zu testen. Gottchen, das ist aber wirklich nicht nett.
Männlicher Forscherdrang.
Zitat:
Ach, nein - doch nicht ohne Trauma. Ralph nimmt seinem Vater also die Scheidung übel.
Das Trauma war sogar recht ausgeprägt, nur wurde es nicht richtig dokumentiert. Ich dachte damals doch allen Ernstes, dass man wegen dem Speicher nicht zu viele Bilder machen sollte. Falls du es schaffst, Teil 2 noch zu lesen: da sind es teils fast zu viele Bilder pro Tag.
Zitat:
Das scheint sogar so weit zu gehen, dass er bei der Hochzeit lieber den Namen seiner Frau annimmt, als den seines Vaters weiter zu führen.
Der wollte bestimmt nicht mehr mit ihm in Verbindung gebracht werden, weil der Alte doch plötzlich auf Männer stand. Da sind manche Jungs echt empfindlich.
Zitat:
Du hast Hans als Testperson mißbraucht und ihn um die Ecke gebracht, weil er hässlich war?! Nein, wie schockierend oberflächlich.
Klar! Ich war da nicht anders wie die meisten Anfänger. Es muss eben alles mal ausprobiert werden. Und er bot sich mit dieser Visage förmlich an. Übrigens hab ich im übergeordneten Storytelling-Ordner heute Bilder gefunden, die belegen, dass seine Carolyn kurz bei ihm eingezogen sein muss, bevor sie von Giovanni Florenzo aus diesem schrecklich ärmlichen Trailer rausgeholt wurde. Das unterstützt natürlich die Selbstmordtheorie von wegen akutem Herzschmerz...
Zitat:
(Ich gestehe es: ich spiele auch viel lieber mit hübschen Sims. *seufz*)
Na, wer nicht? Inzwischen weiß ich aber auch die hässlichen Sims sehr zu schätzen, weil ihr Leben (bei mir) deutlich schwieriger, und damit interessanter verläuft.
Zitat:
Sieht aus, als hätte er Mumps.
Stimmt. Überhaupt haben die Müllers alle ihren eigenen Charme und passen nicht ganz ins übliche Schönheitsraster.
Zitat:
Bei dem Bild von der "Waffel danach" frage ich mich allerdings, was zum Henker er da für eine Unterbekleidung trägt. Sieht aus wie ein verdreckter Lendenschurz.
Hö! Dat is n EA-Original aus dem Grundspiel! Hübsch dezente Farbe, findest du nicht?
Zitat:
Schwangere, Männer, Zwillingsschwestern - bei diesem Lebenswunsch ist Wahlosigkeit das oberste Gebot.
Ja, da muss man sich echt ranhalten und wirklich alles mitnehmen, was geht. Als Mensch hat man's da viel leichter, da geht das ja ohne Gefühle ruckzuck. *jetzt-lieber-ganz-still-bin*
Zitat:
Dass er aber nix mit Adelheid Altenheim anfangen will, liegt bestimmt allein an ihrem Namen. Gott, die Arme, da musste mal wieder ein armes Opfer für ein Funktionsgebäude herhalten, wette ich.
Richtig, aber sie bekam - sehr viel später - noch ihr Happy End: Florian "lebt" heute bei ihr im Altenheim.
Zitat:
Wäh! Was hast Du ihm denn da für eine Frisur verpasst! Diese Geheimratsecken betonen die Wangenknochen ja noch mehr.
Da siehste mal, wie bösartig das Schicksal zu uns Männern sein kann.
Zitat:
Bei Sabine frage ich mich, wie sie ihre Vorliebe für Gestank mit dem Wunsch, Superspürnase zu werden, in Einklang bringen will. Vermutlich ist sie dann prädestiniert für das Aufspüren jeglichen Gestanks.
Bestimmt hat sie dieser innere Konflikt bewogen, bei Halbzeit des Studiums ihre Laufbahn zu ändern. Mit unerwarteten Folgen...
Zitat:
Wenn er als Zombie wiederbelebt wird, hat er dann tatsächlich noch den alten Lebenswunsch?
Ja. Er verliert nur eine Menge Charakterpunkte. Und durch seinen Tod seinen Trauschein, weil eine Ehe aufgelöst werden muss, damit der Hinterbliebene sich neu verheiraten kann.
Zitat:
Kann er sich den dann tatsächlich doch noch erfüllen, oder wird er immer auf der einsamen und zur Erfolglosigkeit verdammten Jagd nach den letzten drei Eroberungen herumirren?
Ich gehe davon aus, dass er das kann. Er hat ja auch ewig Zeit dazu, weil er nicht mehr an Altersschwäche sterben kann. Ist er ja schon. Verwirrend, gell? Muss den alten Florian unbedingt wieder auf die Piste schicken und sein Ziel erreichen lassen. Einen Zombie mit Platinlaune zu haben, das hätte doch was.
Zitat:
Vielen Dank schon mal!
Nicht doch! Ich hab zu danken! Und zwar gaaanz herzlich!

LG Michalis
__________________
Besuch meine Welt (Sims 2 und Sims 3): Micville
Letztes Update: 27. Mai 14 "Hochbegabt"

Freue mich über Kommentare: Thread zu den Geschichten aus Micville
Michalis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2012, 23:48   #1378
Lady in Red
Member
 
Benutzerbild von Lady in Red
 
Registriert seit: Nov 2006
Ort: Schwabenland
Geschlecht: w
Alter: 37
Lieber Michalis!

Guckguck, ich bin auch mal wieder da!

Ich bin ja immer noch ein riesiger Fan von deinem Micville, wenn ich auch die letzten Geschichten hier leider nicht kommentiert habe (Asche auf mein Haupt!), gelesen habe ich sie aber immer, was mir viele schöne unterhaltsame Minuten beschert hat. Vielen Dank dafür!

Deine Müllers sollen jetzt aber mal wieder kommentiert werden (auf das die Asche auf dem Haupte weniger wird ).

Der Titel ist schon mal sehr gut gewählt. Herrlich zweideutig, so was mag ich ja! Und es ist wieder unglaublich schön zu sehen, wie du da angefangen hast und wie sich das alles dann entwickelt.

Aha, die Stadtverwaltung möchte also mal eine Scheidung austesten. Eigentlich löblich, dass sie da keines der vorhandenen, schon etablierten Paare nimmt, auch wenn die damals sicher noch nicht so häufig anzutreffen waren wie jetzt .

Und Drama gibt es ja schon wirklich sehr viel hier! Robert wird des Hauses verwiesen, die Müllers sind offiziell geschieden. Bettina bemerkt, dass sie schwanger ist (nicht vom Ex-Mann, das will man ja doch noch mal betonen), und Hans muss bei einem Küchenbrand sterben, der ja so gar nicht geplant worden ist. Grausamer Stadtverwalter .

Bettina hat mit Florian nicht nur ihren dritten Sohn bekommen, sondern auch einen sehr berühmten in Micville noch dazu.

Zitat:
Florian will sich mit Dirk, dem Zeitungsjungen, anfreunden. Was nicht einfach ist, denn der ist ein wenig - nun - spröde.


Sag das mal Anva, dass Dirk spröde ist.

Aber schön zu sehen, wie gut sich Bettina um Florian kümmert. Und er wird ein Romantiker, damit passt er ja gut in die Familie . Seine Mutter stirbt schon, als er noch ein Teen ist, hartes Los. Techtelmechtel mit 20 verschiedenen Sims - immer noch ein ehrgeiziges Ziel, was auch nicht leichter wird, wenn es in der Stadt oft vorkommt. Doch Florian ist ja wirklich fleissig dabei, sich den Wunsch zu erfüllen. Ihm ist es da auch egal, ob Männlein oder Weiblein vor ihm steht. Er weiß wohl, dass man mit diesem Wunsch nicht allzu wählerisch sein darf. Ich habe den erst einmal einem Sim erfüllt, danach war ich mit den Nerven am Ende .

Aha, Florian denkt weiter und möchte nun einen Erben haben, da kommt ihm NPC-Dame Nicole gerade recht. Eine gute Partie ist sie ja schon mal.

Ui, so ganz nebenbei wird erwähnt, dass er schon drei Kinder hat . Alle mit einer Frau?! Das ist ja ziemlich ungewöhnlich.

Nicole schenkt ihm zuerst Töchterchen Sabine und dann noch Sohn Martin. Kannst du dir eigentlich vorstellen, wieviele Martin Müllers es auf diesem Erdball geben muss? Ich selbst kenne allein zwei im RL.

Zitat:
Das simlische Zeitparadoxon in Micville ist bei ihm besonders ausgeprägt, denn bereits vor dem Rentenalter hat er drei Enkel:


Ach ja, das kommt mir doch seeehr bekannt vor. Gibt es immer wieder in so großen Nachbarschaften. Ich spiele ja auch nicht konsequent einen Haushalt nach dem anderen, sondern den, auf den ich gerade Lust habe. Und dann passiert so etwas schon mal.

Oh Schreck, die neue Frisur vom Florian. Der Mann sieht auf einen Schlag um 30 Jahre älter aus. Ob ihm das gefallen hat? Aber er verfolgt seinen Wunsch weiter konsequent, stirbt dann aber so kurz vor dem Ziel . Das ist ja wirklich sehr bitter!

Oha. Sowohl Sabine als auch Martin wechseln in die Romantikerlaufbahn und bekommen den gleichen LW zugewiesen . Das ist ja wirklich unglaublich! Muss an den Genen liegen . Sabine zieht dann aus und heiratet, und auch Martin ist daran interessiert, den Namen weiterzugeben. Bei ihm ist die Auserwählte also eine Poorman.

Zitat:
Aber wer kann sich Lilly als erfolgreiche Geschäftsfrau vorstellen?

Man braucht schon viel Phantasie dazu.

Schönes Bild von einem Teil von Micville. Man sieht richtig, wie die Stadt gewachsen ist.

Das Aufräumen haben aber weder Lilly noch Martin erfunden, oder ? Ganz schön verdreckt ist es dort immer.

Zitat:
Im Internet gibt es in keiner der sechs verschiedenen Karrieren, in die Martin gerade starten will, einen Job. In der Zeitung stehen leider auch nur die gleichen Angebote drin.

Das erinnert mich ja jetzt sehr an die 7 bei Lucas, da muss ich ja einen Hubschrauberjob möglichst früh finden, weil der in der Zeit auf Stufe 8 gelevelt werden muss. Und finden darf man den nur über die Zeitung...

Ach, aber Lilly versteht sich ja super mit Nicole. Das ist ja schön! Auch Martin versucht, seinen LW zu erfüllen und kauft sich sogar etwas auffälligere Kleidung. Und er wird ein Architekt. Kann so eine aufstrebende Stadt ja immer brauchen.

Und dann gibt es Zwillinge in dem Haushalt! Ist wohl doch etwas dran, dass sie immer dann kommen, wenn es ziemlich ungünstig ist . Müssen die Müllers jetzt also zusammenrücken.

Zitat:
Lilly begreift nicht ganz, was Julian ihr mit seinem Geschrei sagen will. Sie hatte halt noch nie ein Baby.

Najaaaa, eigentlich ist da der Mutterinstinkt ja schon soweit ausgeprägt, dass man das erkennt. Aber bei Lilly ist ja doch so einiges anders, gelle?

Zitat:
Auch wenn seine Mutter jetzt drei Tage frei hat, ewig wird sie nicht leben. Also macht er ihr gleich mal klar, was er von ihr erwartet.

Pft, Macho.

Ach ja, und da werden die Zwillinge schon zu Kleinkindern. Haben ja viele Charakterpunkte bekommen, die zwei! Und haben ja doch recht gute Charaktere zum Spielen.

Zitat:
Michael beschwert sich, man habe ihn eingeladen und nun ließe man ihm keine Ruhe.

Das nervt mich heute noch manchmal und ist einer dieser Punkte, die man hätte patchen können.

Wow! Der Anbau ist ja super geworden! Das sieht so richtig echt aus, so kann man sich das auch im RL vorstellen. Großes Kompliment an die Architekten!

Lilly muss natürlich auch bei der Erziehung helfen, da kann sie noch so träge sein. Und die Zwillinge lernen auch brav alles, was man mit ihnen machen möchte. Und während sich Lilly und Nicole um die Kinder kümmern, kümmert sich Martin weiter um seinen LW.

Zitat:
Lilly kann sich kaum aufraffen, ihre Kinder aus ihren Bettchen zu lassen. Sie sitzt gerade so bequem.



Deine GG`s sind ja immer so klasse. Und auch der Garten der Müllers ist toll geworden, ich sollte dich einstellen, damit du in Zukunft meine Kulissen baust. Und Martin datet immer noch die Frauen für seinen LW, während Nicole ebenfalls noch an ihrem herumschustert. Nur Lilly ist da nicht ganz so ehrgeizig, sie ist schon froh, wenn sie einen Logikpunkt bekommt .

Aha, die Zwillinge werden größer und tragen sogar das gleiche Outfit. Für sie beginnt dann auch schon der Schulalltag.

Die aktuelle Raumaufteilung des Hauses finde ich sehr gut. Überhaupt ist es toll, wie auch dieses Haus gewachsen ist, was man ja gut sehen kann, wenn man es mit den Anfangsbildern vergleicht.

Oh, und Nicole hat dann wirklich ihren LW erfüllt! Gratulation, sie hat ja wirklich hart dafür gearbeitet! Ich gönne es ihr!

Das war wieder beste Unterhaltung aus Micville! Hat viel Spass gemacht, das zu Lesen, lieber Michalis!

Deine Lady



__________________
Mein Sims 3 Single Gabriel von Hohenstein und seine Geschichte. UPDATE 09.10.13: Die 11. Aufgabe ist Online!
Mein Sims 2 Single Lucas Schiller und seine Geschichte. UPDATE 28.03.13: Die 8. Aufgabe ist Online!
Lady in Red ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 19.06.2012, 13:38   #1379
julsfels
SimForum Team
 
Benutzerbild von julsfels
 
Registriert seit: Jul 2006
Ort: Marburg
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von Michalis Beitrag anzeigen
Da gibbet nix zu entschuldigen, du musst doch nicht alles haarklein kommentieren! Das muss niemand.
Jaaaa, schon. Aber Du weisst ja, wie das manchmal mit den eigenen Ansprüchen und der Gründlichkeit ist. Wenn ich zwischendurch was auslasse, fühlen sich meine Kommis so... unordentlich an. Da sind wohl einfach ein paar Abstriche an meinem Perfektionsdrang nötig, das ist einfach gesünder.

Zitat:
Zitat von Michalis Beitrag anzeigen
Ständig! Inzwischen hab ich so viele Sims, dass sich meine Zukunftspläne für die Heranwachsenden sowieso gern mal gegenseitig widersprechen und ich eh dauernd durcheinander komme. Drum entscheidet das immer öfter nur noch der Zufall, wie im richtigen Leben.
Puh. Da bin ich jetzt echt beruhigt.

Zitat:
Zitat von Michalis Beitrag anzeigen
Der wollte bestimmt nicht mehr mit ihm in Verbindung gebracht werden, weil der Alte doch plötzlich auf Männer stand. Da sind manche Jungs echt empfindlich.
Ein sehr einleuchtender Grund, wie ich meine.

Zitat:
Zitat von Michalis Beitrag anzeigen
Das unterstützt natürlich die Selbstmordtheorie von wegen akutem Herzschmerz...
Ich hab dabei eher das Gefühl einer behördlich angeordneten Exekution.

Zitat:
Zitat von Michalis Beitrag anzeigen
Hö! Dat is n EA-Original aus dem Grundspiel! Hübsch dezente Farbe, findest du nicht?
Dezent ist nicht unbedingt das Wort, das mir bei diesem Anblick als erstes einfallen würde.

Zitat:
Zitat von Michalis Beitrag anzeigen
Ja. Er verliert nur eine Menge Charakterpunkte. Und durch seinen Tod seinen Trauschein, weil eine Ehe aufgelöst werden muss, damit der Hinterbliebene sich neu verheiraten kann.
Ach, guck mal da. Aber nein, ich will trotzdem keinen Zombie spielen, ich finde die gruselig und irgendwie eklig, und ich hab bei ihrem Anblick immer Angst, dass ihnen ein Körperteil abfällt. *Schüttel*

Zitat:
Zitat von Michalis Beitrag anzeigen
Einen Zombie mit Platinlaune zu haben, das hätte doch was.
Das kann ich mir irgendwie gar nicht vorstellen.


Und nun, Müller, die Zwote.

Aha, auch Martin ist also der Familientradition treu geblieben und hat auf dem College auf Romantik umgesattelt. Ein schüchterner Sim und Romantiklaufbahn ist vielleicht nicht optimal, aber mal sehen.
Hat er auch den 20-Liebschaften-LW? (Ja, wie sich später von selbst erhellt.)

Als erste Amtshandlung sucht er sich eine Frau. Auch eher ungewöhnlich.
Und die wähnt sich offenbar, kaum dass sie den Ring am Finger hat und diverse AddOns später(), am Ziel ihrer Wünsche und meint, ab jetzt reicht auch dieser gruselige verlotterte Schlafanzug. (Hast Du eigentlich auch einen Messie-Haushalt in Micville?)

Ach, das Bild von Paulchen mit dem Fressnapf (oder eher vom Fressnapf mit Paulchen ) ist wirklich herzig. Die kleinen Kätzchen und Welpen sind immer so süß.

Dieses Drogendings steht ja immer noch im Haus rum. Na ja, Nicole wird wohl auf ihre alten Tage nicht mehr davon los kommen, und Lilly scheint das für ein probates Mittel zu halten, das Gewicht des Schwangerschaftsbauches zu neutralisieren und den schmerzen Rücken zu entlasten. Hoffentlich singt das Kind nicht, wenn es geboren wird.

Oh - und dann werden es gleich zwei Babies! Ich sag Dir, das liegt bestimmt an dem Rumgeblubber während der Schwangerschaft.

Zitat:
Sie klaut die Zeitung (die inzwischen dabei immer unsichtbar wird). Das Hausmädchen scheint ein rätselhaftes Problem mit Lilly zu haben. Warum?
Na, ist doch klar. Lilly hat ihr erzählt, dass sie Angst vor Gespenstern hat. Und wenn Lucy morgen von Lilly erfährt, dass die Zeitung weg ist, wird sie ihr eine haarsträubende Geschichte von dem kopflosen Zeitungsräuber auftischen, der erst die Zeitungen mopst und dann die Anwohner in ihren Betten meuchelt.

Hm. Hat sich Nicole was dabei gedacht, die Blumen auf Florians leerem Grab zu ersäufen? Ist das irgendeine überlieferte Voodoo-Technik, die Zombies in Schach halten soll oder so?

Ach, guck mal an. Es ist weniger "Liebe" nötig beim Techtelmechtel im Fahrstuhl als im Bett? Eigenartige Logik. Dann muss ich wohl mal irgendwo einen Fahrstuhl einbauen, ich glaube, ich habe in meiner ganzen Spielnachbarschaft keinen einzigen.

Echt! Da bedient sich dieser Moosmayer am Geldbaum. *EntrüstetGuck* Jaja, die Neureichen. Keine Manieren. Und überhaupt, Moosmayer. Da ist der Name anscheinend Programm, ohne Moos ist halt nix los.

Oh! Schöner Anbau. Sehr gelungen. Und den Vorgarten finde ich auch wunderschön.

Zitat:
Als sie den Wunsch äußert, mal ein Techtelmechtel im Auto zu haben, fackelt Martin nicht lange. Dafür müssen sich die beiden aber erst mal anschnallen.
Aber hallo! Wie heisst es so schön? Sicherheit geht vor. Das hilft auch bestimmt gegen unerwünschte Schwangerschaften.

Findig ist der gute Martin ja schon, was seine Dates angeht. Und sehr diskret ist er auch, muss man ihm lassen.

Attatürk Heftig?! Ja, nun, warum nicht.

Julian scheint auch eine eher platte Nase zu bekommen. Ansonsten scheint er seinem Vater recht ähnlich zu sehen, mal schauen, ob er in seine Fussstapfen tritt und die Müllersche Tradition fortführt, oder ob Mandy das übernimmt. Oder vielleicht auch wieder beide, oder keiner.

Zitat:
Michael Moosmayer, der nach dem Studium nur rumhängt und in einer unheilvollen Dreiecksbeziehung mit seiner Zwillingsschwester und ihrem Mann steckt
Ach was. Das klingt ja mal interessant. Hatten wir das schon?

Diese Elektroschocker-Mimik finde ich immer wieder köstlich.

Oh, und mit 68 erreicht Nicole endlich ihr Lebensziel. Ich finde es auch ziemlich blöd, dass man nirgendwo nachsehen kann, wieviel von den 100.000,00 § man schon zusammen hat. Jetzt kann sie mit Platinlaune abtreten, wenn es denn soweit ist, das ist fein; und vielleicht setzt sie sich ja jetzt auch zur Ruhe und genießt noch ein wenig ihre Enkelkinder und den Garten.

Vorbei! Schade! Obwohl es wirklich viele Bilder waren, da hast Du recht.
Vielen Dank!

__________________

Feenwald ------------Simblr ------------Häuserthread ------------Bastelthread

Fotostory: Zeit der Finsternis - Fortschritt Kapitel 28: Text - fertig -- Kleidung - 1/1 -- Objekte - 28/70 -- Posen -0/6 -- Lots - 0/1 -- Bilder - 0/30 -- Bildbearbeitung - 0/30
julsfels ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 19.06.2012, 16:44   #1380
BdKBanshee
Member
 
Benutzerbild von BdKBanshee
 
Registriert seit: Nov 2004
Ort: B
Geschlecht: w
Alter: 37
Zitat:
Zitat von Michalis Beitrag anzeigen

Oje, ich hoffe, die Auswirkungen waren dann doch nicht ganz so schlimm. Und vor allem, dass es sich gelohnt hat und du nicht enttäuscht wurdest.


LG Michalis

Oh mein lieber Michalis, es hat sich wie immer natürlich gelohnt!

Schon alleine Deine Beschreibungen von der etwas... na sagen wir mal freundlich antriebslosen... Lilly waren göttlich, da hab ich mich regelmäßig gekringelt. Und Blubberblasenpusten als familienübergreifendes Laster sind auch zum Piepen, vor allem wenn die ach-so-gesetzte Geschäftsfrau wie ein Späthippie im Schneidersitz, aber im Business-Outfit da dran hängt

Allerdings sah ich wohl doch etwas übernächtigt aus nach der späten Lektüre, meine Kollegin hat mir ungefragt nen riesigen Pott Kaffee vor die Nase gesetzt und mir empfohlen, in der Frühstückspause einen Energydrink vom nahegelegenen Supermarkt in mich reinzuschütten
__________________
It never gets easier.
You just get tougher.

BdKBanshee ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 19.06.2012, 23:57   #1381
Michalis
Member
 
Benutzerbild von Michalis
 
Registriert seit: Jun 2007
Ort: München
Geschlecht: m
Alter: 49
Zitat:
Zitat von Lady in Red Beitrag anzeigen
Guckguck, ich bin auch mal wieder da!
Huhu, Lady! Du glaubst gar nicht, wie sehr mich das freut. Hast dich in letzter Zeit so rar gemacht, hier im Gelben. Hab dich vermisst.
Zitat:
Ich bin ja immer noch ein riesiger Fan von deinem Micville, wenn ich auch die letzten Geschichten hier leider nicht kommentiert habe (Asche auf mein Haupt!), gelesen habe ich sie aber immer, was mir viele schöne unterhaltsame Minuten beschert hat. Vielen Dank dafür!
Ich habe zu danken! Wenn ich weiß, dass du Spaß hattest, ist das genug Kommi. Ich freu mich sehr drüber. Und überhaupt: ich kann's nur immer wieder sagen: es besteht hier echt kein Kommi-Zwang! (Ich schaff es ja selber nicht, immer alles zu kommentieren, was ich hier lese und gut finde.)

Zitat:
Der Titel ist schon mal sehr gut gewählt. Herrlich zweideutig, so was mag ich ja!
Der Titel ist diesmal ganz treffend, wie ich selber zugeben muss. Gelingt mir nicht immer, was Passendes zu finden.
Zitat:
Und es ist wieder unglaublich schön zu sehen, wie du da angefangen hast und wie sich das alles dann entwickelt.
Ich denke auch, dass man an den Müllers mal wieder sehr schön die Entwicklung der Stadt - und meiner Spielweise - nachvollziehen kann.
Zitat:
Aha, die Stadtverwaltung möchte also mal eine Scheidung austesten. Eigentlich löblich, dass sie da keines der vorhandenen, schon etablierten Paare nimmt, auch wenn die damals sicher noch nicht so häufig anzutreffen waren wie jetzt
HA! Julsfels! Siehst du das? Lady hat eine wunderbare Argumentation zu meiner Verteidigung entwickelt!
Zitat:
Bettina bemerkt, dass sie schwanger ist (nicht vom Ex-Mann, das will man ja doch noch mal betonen),
Stimmt, das geht in dem ganzen Chaos fast unter. (Ob sie sich diesen Edgar womöglich doch schon vor der Scheidung angelacht hatte...? Bin mir da gar nicht mehr so sicher. )

Zitat:
Grausamer Stadtverwalter
Sag experimentierfreudig. Klingt doch viel netter!
Zitat:
Sag das mal Anva, dass Dirk spröde ist.
Ich werd mich hüten! Die ist imstande und springt mir ins Gesicht!

Zitat:
Er weiß wohl, dass man mit diesem Wunsch nicht allzu wählerisch sein darf. Ich habe den erst einmal einem Sim erfüllt, danach war ich mit den Nerven am Ende
Ich weiß genau, was du meinst. Und du wirst es kaum glauben, bei mir ist es auch erst einer: Julius Kohl!
Zitat:
Ui, so ganz nebenbei wird erwähnt, dass er schon drei Kinder hat
Zitat:
. Alle mit einer Frau?! Das ist ja ziemlich ungewöhnlich.
So sind Sims eben. Ihm war's egal, Sarah war da die treibende Kraft, eben extrem süchtig nach ihm. Hat ihr leider nicht gut getan.
Zitat:
Kannst du dir eigentlich vorstellen, wieviele Martin Müllers es auf diesem Erdball geben muss?
Das müssen unfassbar viele sein. Klingt ja so schön zusammen. Ich glaube, in meiner Schulzeit gab's auch mal einen.

Zitat:
Ich spiele ja auch nicht konsequent einen Haushalt nach dem anderen, sondern den, auf den ich gerade Lust habe.
Das haben wir ja gemeinsam. Aber die meisten kommen nicht ohne System aus. Wir stehen da eben drüber, wenn es mal zeitlich durcheinander geht.

Zitat:
Oh Schreck, die neue Frisur vom Florian. Der Mann sieht auf einen Schlag um 30 Jahre älter aus. Ob ihm das gefallen hat?
Das gefällt wohl keinem Mann. Ist aber ein weitverbreitetes Schicksal, oft schon in frühen Jahren. Schade, dass es da nicht mehr Auswahl für simlische Männer "in den besten Jahren" gibt, dann sehen sie wenigstens nicht immer alle gleich aus.

Zitat:
Aber er verfolgt seinen Wunsch weiter konsequent, stirbt dann aber so kurz vor dem Ziel . Das ist ja wirklich sehr bitter!
Er hat ja inzwischen eine zweite Chance. Und ewig Zeit dazu. Nur leider kommt er inzwischen wohl nicht mehr ganz so gut an bei den Damen. Versteh' ich gar nicht.

Zitat:
Oha. Sowohl Sabine als auch Martin wechseln in die Romantikerlaufbahn und bekommen den gleichen LW zugewiesen . Das ist ja wirklich unglaublich! Muss an den Genen liegen .
Ja, ganz bestimmt!

Zitat:
Ganz schön verdreckt ist es dort immer.
Die Herrschaften setzen wohl andere Prioritäten.

Zitat:
Das erinnert mich ja jetzt sehr an die 7 bei Lucas, da muss ich ja einen Hubschrauberjob möglichst früh finden, weil der in der Zeit auf Stufe 8 gelevelt werden muss. Und finden darf man den nur über die Zeitung...
Was für eine gemeine Vorgabe! Da braucht man ja echt Glück!

Zitat:
Ach, aber Lilly versteht sich ja super mit Nicole. Das ist ja schön!
Ein Zufall, der mir auch gut gefallen hat. Eben weil das ein wenig unerwartet ist.

Zitat:
Und dann gibt es Zwillinge in dem Haushalt! Ist wohl doch etwas dran, dass sie immer dann kommen, wenn es ziemlich ungünstig ist .
Es spricht vieles dafür. Ist wirklich auffällig. Auch wenn ich mir nicht vorstellen kann, wie man das so programmieren könnte.

Zitat:
Najaaaa, eigentlich ist da der Mutterinstinkt ja schon soweit ausgeprägt, dass man das erkennt. Aber bei Lilly ist ja doch so einiges anders, gelle?
Stimmt, von Mutterinstinkt hat diese Frau noch nie was gehört.

Zitat:
Pft, Macho.
Ganz genau! Sie macht es ihm aber auch leicht, einer zu sein, mit ihrer Antriebslosigkeit.

Zitat:
Ach ja, und da werden die Zwillinge schon zu Kleinkindern. Haben ja viele Charakterpunkte bekommen, die zwei!
Was sich EA dabei gedacht hat, ist mir bis heute nicht ganz klar. (Außerdem schade: der generationsbedingte Effekt der vielen mürrischen Kinder.)

Zitat:
Das nervt mich heute noch manchmal und ist einer dieser Punkte, die man hätte patchen können.
Stimmt, da gäbe es noch so einiges, was man wirklich anstandshalber hätte patchen sollen - und können.

Zitat:
Der Anbau ist ja super geworden! Das sieht so richtig echt aus, so kann man sich das auch im RL vorstellen. Großes Kompliment an die Architekten!
Vielen Dank! Das geht mir runter wie Öl!

Zitat:
Deine GG`s sind ja immer so klasse. Und auch der Garten der Müllers ist toll geworden, ich sollte dich einstellen, damit du in Zukunft meine Kulissen baust.
Jetzt werd ich aber rot! Dankeschön! Mit Gärten tue ich mich besonders schwer, weil ich auch da keine DLs verwenden will. Für den Job als Ausstatter finden sich im Häuserbereich bestimmt qualifiziertere Bewerber. Ich hol mir dort immer wieder Anregungen.

Zitat:
Nur Lilly ist da nicht ganz so ehrgeizig, sie ist schon froh, wenn sie einen Logikpunkt bekommt .
Ich war echt platt, als sie sich den plötzlich gewünscht hat.

Zitat:
Überhaupt ist es toll, wie auch dieses Haus gewachsen ist, was man ja gut sehen kann, wenn man es mit den Anfangsbildern vergleicht.
Dabei hab ich ja eigentlich kaum was verändert. Alle Außenmauern stehen immer noch.

Zitat:
Oh, und Nicole hat dann wirklich ihren LW erfüllt! Gratulation, sie hat ja wirklich hart dafür gearbeitet! Ich gönne es ihr!
Ich auch. Hatte schon Zweifel, ob sie es schafft. Mal sehen, wie sie ihre letzten Tage verbringt, sie hat wohl noch Zeit.

Zitat:
Das war wieder beste Unterhaltung aus Micville!
Vielen lieben Dank! Das war wieder mal ein wundervoller Kommentar von dir!

Zitat:
Zitat von julsfels Beitrag anzeigen
Jaaaa, schon. Aber Du weisst ja, wie das manchmal mit den eigenen Ansprüchen und der Gründlichkeit ist.(...)
Ja natürlich, geht mir ja nicht anders.
Zitat:
Ich hab dabei eher das Gefühl einer behördlich angeordneten Exekution.
Na, also gekocht hat er schon selber.
Zitat:
Dezent ist nicht unbedingt das Wort, das mir bei diesem Anblick als erstes einfallen würde.
Lass uns das lieber nicht vertiefen.
Zitat:
Ach, guck mal da. Aber nein, ich will trotzdem keinen Zombie spielen, ich finde die gruselig und irgendwie eklig, und ich hab bei ihrem Anblick immer Angst, dass ihnen ein Körperteil abfällt.
Ach, so schlimm sind die gar nicht. Eigentlich sind sie ziemlich kindgerecht gestaltet, die könnten viel übler aussehen. (Wenn ich mal ganz viel Zeit haben sollte - also in Rente bin oder sowas - dann würde ich gern eine Nachbarschaft spielen, in der alle Toten zu Zombies werden. Das wär dann echt gruselig. )
Zitat:
Ein schüchterner Sim und Romantiklaufbahn ist vielleicht nicht optimal, aber mal sehen.
Das klappt eigentlich erstaunlich problemlos. Der Charakter scheint die Wünsche (leider) gar nicht sooo stark zu beeinflussen, wie man erwarten würde.
Zitat:
Als erste Amtshandlung sucht er sich eine Frau. Auch eher ungewöhnlich.
Wie der Vater so der Sohn. Und ein Tribut an die Regel, dass jemand nach seinem Ableben das Ganze weiterführen soll.
Zitat:
(Hast Du eigentlich auch einen Messie-Haushalt in Micville?)
Es gab hier ja schon mehrere "Beschwerden" bzgl. der Sauberkeit in manchen Haushalten meiner Stadt, besonders z.B. in "Unkontrolliert". Aber du hast mich auf eine Idee gebracht, Messie stellen ihre Bude ja im Grunde komplett mit unnützem Zeug zu...
Zitat:
Ach, das Bild von Paulchen mit dem Fressnapf (oder eher vom Fressnapf mit Paulchen )
*gröhl*
Zitat:
Na ja, Nicole wird wohl auf ihre alten Tage nicht mehr davon los kommen, und Lilly scheint das für ein probates Mittel zu halten, das Gewicht des Schwangerschaftsbauches zu neutralisieren und den schmerzen Rücken zu entlasten.
Eine absolut nachvollziehbare Argumentation.
Zitat:
Oh - und dann werden es gleich zwei Babies! Ich sag Dir, das liegt bestimmt an dem Rumgeblubber während der Schwangerschaft.
Nun, das ist vielleicht eine etwas gewagte These. Müsste man empirisch erforschen...
Zitat:
Na, ist doch klar. Lilly hat ihr erzählt, dass sie Angst vor Gespenstern hat. Und wenn Lucy morgen von Lilly erfährt, dass die Zeitung weg ist, wird sie ihr eine haarsträubende Geschichte von dem kopflosen Zeitungsräuber auftischen, der erst die Zeitungen mopst und dann die Anwohner in ihren Betten meuchelt.
Eine noch gewagtere Argumentation. Aber nicht völlig abwegig, wie ich zugeben muss.
Zitat:
Hm. Hat sich Nicole was dabei gedacht, die Blumen auf Florians leerem Grab zu ersäufen? Ist das irgendeine überlieferte Voodoo-Technik, die Zombies in Schach halten soll oder so?
Also, die meisten meiner Sims ersäufen ihre Blumen versehentlich, aber regelmäßig. Ob das ein Bug oder ein Feature ist?
Zitat:
Ach, guck mal an. Es ist weniger "Liebe" nötig beim Techtelmechtel im Fahrstuhl als im Bett? Eigenartige Logik.
Frag nicht mich, sondern die Amis.
Zitat:
Dann muss ich wohl mal irgendwo einen Fahrstuhl einbauen, ich glaube, ich habe in meiner ganzen Spielnachbarschaft keinen einzigen.
Echt nicht? Die sind lustig. Können kaputt gehen, beim Reparieren Stromschläge geben. Und sogar abstürzen. Selten allerdings. In einer Sauna braucht es auch weniger Beziehungspunkte, aber im Aufzug scheinen es noch weniger zu sein.
Zitat:
Und überhaupt, Moosmayer. Da ist der Name anscheinend Programm, ohne Moos ist halt nix los.
Ist übrigens ein Zufallsname, vom Spiel generiert. Mooshammer hätt ich noch witziger gefunden.
Zitat:
Oh! Schöner Anbau. Sehr gelungen. Und den Vorgarten finde ich auch wunderschön.
Danke schön! Gärten sind eigentlich so gar nicht meine Stärke, weil das ohne DLs und Cheats echt schwierig ist, find ich.
Zitat:
Aber hallo! Wie heisst es so schön? Sicherheit geht vor. Das hilft auch bestimmt gegen unerwünschte Schwangerschaften.
Also, diese These ist jetzt aber doch echt abenteuerlich!
Zitat:
Findig ist der gute Martin ja schon, was seine Dates angeht. Und sehr diskret ist er auch, muss man ihm lassen.
Erstaunlicherweise ist er bisher nicht aufgeflogen. Gut, Lilly geht ja kaum unter Leute und hängt lieber den ganzen Tag vor der Glotze rum.
Zitat:
Attatürk Heftig?! Ja, nun, warum nicht.
Gut, der Name geht auf meine Kappe. Eigentlich ein Sim, der nur dazu da war, eine Teenagergöre ins Big Brother-Haus zu bringen. (Nein, keine Story, das ist mir zu peinlich. Außerdem gibt es keinen Text. Aber zu den Heftigs wird es irgendwann mal eine geben, denke ich.)
Zitat:
Julian scheint auch eine eher platte Nase zu bekommen. Ansonsten scheint er seinem Vater recht ähnlich zu sehen, mal schauen, ob er in seine Fussstapfen tritt und die Müllersche Tradition fortführt, oder ob Mandy das übernimmt. Oder vielleicht auch wieder beide, oder keiner.
Bei Julian ist die Wahrscheinlichkeit recht hoch, denn er ist extrovertiert und nett, wird also mit Sicherheit ein Romantik-Sim. Aber ob er das gleiche Lebensziel bekommt, kann man natürlich noch nicht wissen.
Zitat:
Ach was. Das klingt ja mal interessant. Hatten wir das schon?
Nein. Nur andeutungsweise am Ende von "Die Macht der Gene". Es spielt sich tatsächlich interessant genug, dass da eines Tages eine neue Story draus wird.
Zitat:
Diese Elektroschocker-Mimik finde ich immer wieder köstlich.
Ja, eine der vielen köstlichen Kleinigkeiten, die mir beim Nachfolger zu selten sind.
Zitat:
Vorbei! Schade! Obwohl es wirklich viele Bilder waren, da hast Du recht.
506 insgesamt, um die Wahrheit zu sagen. Vielen herzlichen Dank, dass du dich da durchgewühlt - und das so ausführlich gewürdigt hast. Deine Kommis sind einfach herrlich!

Zitat:
Zitat von BdKBanshee Beitrag anzeigen
Oh mein lieber Michalis, es hat sich wie immer natürlich gelohnt!
Da bin ich erleichtert! Die Storys sind ja doch oft recht unterschiedlich und die Geschmäcker verschieden...
Zitat:
Schon alleine Deine Beschreibungen von der etwas... na sagen wir mal freundlich antriebslosen... Lilly waren göttlich, da hab ich mich regelmäßig gekringelt.
Ich hab diese faule Schlampe auch lieb gewonnen, irgendwie.
Zitat:
Und Blubberblasenpusten als familienübergreifendes Laster sind auch zum Piepen, vor allem wenn die ach-so-gesetzte Geschäftsfrau wie ein Späthippie im Schneidersitz, aber im Business-Outfit da dran hängt
Tja, so 'ne Sucht macht eben keine Standesunterschiede, da sind die Sims alle gleich.
Zitat:
Allerdings sah ich wohl doch etwas übernächtigt aus nach der späten Lektüre, meine Kollegin hat mir ungefragt nen riesigen Pott Kaffee vor die Nase gesetzt und mir empfohlen, in der Frühstückspause einen Energydrink vom nahegelegenen Supermarkt in mich reinzuschütten
Das ist aber echt nett von ihr! Und ich sag mal frech: Sorry! Und vielen Dank!

LG Michalis
__________________
Besuch meine Welt (Sims 2 und Sims 3): Micville
Letztes Update: 27. Mai 14 "Hochbegabt"

Freue mich über Kommentare: Thread zu den Geschichten aus Micville
Michalis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2012, 13:52   #1382
vanLuckner
Member
 
Benutzerbild von vanLuckner
 
Registriert seit: Sep 2008
Ort: Dorf an de Düssel ;-)
Geschlecht: w
Alter: 47
Hallo Michalis !

Da hier heute irgendwie mal wieder so gar nichts los ist, gebe ich mich freudestrahlend der Lektüre deines neuesten Meisterwerks hin…hach, schon der Name *kringel* - da ich mich gut an einen gewissen Florian Müller erinnere, der sich ja durch einige Geschichten getrieben hat bzw. es in einigen ….jetzt schreib ich lieber nicht, was mir grade eingefallen ist…also, er ist mir halt bekannt und ich weiß, das er immer noch, wenn auch als Zombie, in der hübschen Stadt weilt.

Allerdings scheine ich auf Florian noch warten zu müssen – die Müllers sind ja eine ganz historische Familie! Ach, und für „Drama, Baby, DRAMA“ erschaffen? Guck an *g*.

Hans ist noch ganz klein…“Hänschen klein ging allein….“ Nun, bevor er gehen kann, sollte er sprechen lernen. Da hat Robert wohl recht.
Ach, wie ich diese Grundspiel-Anfangshäuser und ihre Einrichtung liebe! Das weckt Erinnerungen…die Raumaufteilung find ich sogar gut.
Aha, schon der Müllersche Urvater war Romantiker. Und den Bimbo Freak kennt man ja auch schon gut. Hier allerdings muss er wohl als Scheidungsgrund herhalten. Jaja, immer diese Freude an Experimenten *gins*……!
(Was wurde denn nun aus dem Robert? Es geht ja hier bei Bettina weiter…..?)
Die Jungs wachsen trotz allem weiter. Und ich glaube es ist kein Zufall mit den gleichen Klamotten, denn ich hatte nur mit dem Grundspiel ja immer das gleiche Phänomen.
Mechthild Brüning. Keine historische Dokumentation kommt ohne sie aus!
Die Waltons sind offensichtlich in der Zwischenzeit genauso zugezogen wie die Malers.
Und Herr Maler wird der Vater vom berühmten Florian. Vielleicht hat der all seine Babybilder verschwinden lassen…?
Ralph hat dann tatsächlich Ellen Walton geheiratet. Irgendwas klingelt bei mir bei den Namen aber ich komm grad nicht dahinter *grummel*
Armer Hans. Große Nase, fettige Haare, schlechter Geschmack *lol*. Und es nimmt ja nun auch kein gutes Ende mit ihm. Tstststs, und mir wirft man Grausamkeit vor, als ich damals Nina-Zombie „erschaffen“ habe…
Aber zurück zum Florian. Der hat eine alte Mutter, aber viel Platz für sich im Haus. Und der Postbote…ach, lassen wir das doch einfach *lach*.
Natürlich wird Florian Romantiker. Was sonst?
„Fred Science watschelt am Haus vorbei. Also entweder hat er zu viel Bier getrunken oder ...“
Hmmmm….ich tendiere zu „oder“……..! Aber die gabs damals auch schon? Guck an.
Florian und Julius – ich kann nicht mehr….wie …ja, der Inteen hätte Julius da bestimmt total gefreut. Florian auch, wenn ich mir seinen Lebenswunsch so ansehe *g*. Was bedeutet, das ab nun die Barbiemännchen verpixelt werden, aber studieren können. Oder könnten, denn Florian kann nicht, weil Mutter vorher stirbt und sonst das Haus futsch wäre.
Nun isser also erwachsen. Komisch, ich hatte ihn anders in Erinnerung..aber sicherlich täuscht das wegen des späteren blauen Teints.
Zitat: „Florians Kinderspielzeug liegt noch in der Ecke, als er seine erste Frau ins Bett kriegt.“
Das ist ja wohl der Hammer…!!!!
Oha. Sarah Penner. *mal-kurz-nachles* (ich finde die Links klasse. Sollte ich auch mal einführen! So. Alexander Penner – der ist doch zum Militär gegangen, oder? Petra…und Walter. Drei Kinder – immerhin!)
Überhaupt, in der folge treibt es der Florian recht bunt und gut gemischt mit allen die er kennt oder kennen lernt.
Hups – da hab ich ihm unrecht getan: weder Herr Science noch Frau Altenheim stehen auf der Beuteliste.
Ja was..nach der Hälfte seines Lebenswunsches entschließt er sich doch für eine Beziehung? Nicole Weynand – das ist doch das Teenager-Kassen-Mädchen oder *augenreib* - die hier sieht aber ganz anders aus. Na vielleicht wurde der Name auch nur mal wieder doppelt vergeben. Ich hab das immer öfter.
Nicole wird schwanger, weil die Familie erhalten bleiben muss. Nun, dieser Grund ist so gut wie jeder andere und für mich sehr nachvollziehbar.
Blasenbubbler lieben alle sims *lol* einfach alle!
Sabine ist das erste Kind, dann folgt Martin.
Zitat: Das simlische Zeitparadoxon in Micville ist bei ihm besonders ausgeprägt, denn bereits vor dem Rentenalter hat er drei Enkel“
Oha *lach*! Übrigens gebe ich dir recht, gerade Romantiker sind ausgesprochen lieb mit ihrem Nachwuchs.
Florians Haar wird lichter – ich finds immer wieder toll, wie du deine Sims wirklich altern lässt.
Martin guckt aber wirklich oft verträumt. Und diese Nase…die kenn ich doch irgendwoher..?
Zitat:“Florian dagegen irritiert die unübersehbare Tatsache, dass Darleen inzwischen ein weiteres Kind von einem anderen Typen hat, nicht im Geringsten. „ Warum auch *lol*
Ab hier sieht Florian aus, wie ich ihn kenne. Vermutlich aus der Geschichte der Poormans.
Ach guck: es wird Weihnachten mit allem Schnick und Schnack gefeiert! Ich mach das inzwischen richtig gern, muss ich gestehen. Komisch, habs jahrelang missachtet.
Nun beginnt er auch wieder, an seinem Traum zu arbeiten – da ist auch die Adelheid fällig. Nun, vielleicht fällt das auch unter Seniorenbetreuung…?
Ich vermute ja mal stark, das Nicole den Grabstein nicht verkauft hat, sondern das der mit einem neuen AddOn abhanden kam. Aber man weiß es natürlich nicht genau.
Hups. Da stirbt er ja schon, der Florian.
Sabine geht studieren – oh, und es gibt Haustiere! Logisch, das musste probert werden…aber ich finde auch nach so langer Zeit die Welpen soooo putzig…!
Martin geht, Sabine kommt…als Romantikerin zurück. Guck an.
…..und da endet Teil 1 und ich beende mal meinen ersten Teil des Kommentars, bevor ich das Ding noch als Buch bei nem Verleger einreichen könnte *g*.

Seeeeehr schön – und Teil 2 folgt bald!!! (Das wird ich mir auf gar keinen Fall entgehen lassen!!!)

LG – vL
__________________
Die Aussteigerchallenge (aktualisiert 27.02.14)
Blog: Sims2 - neu entdeckt (akt.: Fam. Konträr, 2. Woche)
vanLuckner ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 20.06.2012, 21:20   #1383
Willlow08
Member
 
Registriert seit: Apr 2008
Ort: Simsville
Geschlecht: w
Alter: 41
Hallo Michalis

toll, dass du nun die Geschichte über die Kaserne gebracht hast. Mich hat sie schon lange interessiert, da man doch immer wieder Sims in deinen Geschichten kennenlernt, die einige Zeit dort waren. Kurt Kaserne, das ist passend :} So hat man gleich den richtigen Namen über dem Haus stehen. Ich habe kürzlich ein Seniorenheim gebaut, das wird wohl, wenn es mal erste Insassen geben wird, von einer Susi Seniorenheim geführt. Und dann gibt es wohl irgendwann noch eine Sandra Sanatorium, das ist allerdings noch nicht gebaut. Ich habe nur die Bilder dazu, wie es aussehen soll. Und da ziehen auch schon die ersten Soldaten ein. Die gammligen Fliesen fürs Bad sind echt gut :} Das sieht viel realistischer aus, wenn nicht alles so blitzblank aussieht. Oh, der erste Neuzugang, der wirklich hierher will und einmal General werden will. Die Einrichtung der Baracken finde ich auch recht gelungen. Schön spartanisch zweckmäßig. Ah, Costas reicht es nun und er zieht aus. Der Link dazu, müsste er nicht zu der Geschichte „Wer zu spät kommt“ führen und nicht zu „den Griechen“? Und jetzt gibt es nur noch verpixelte Bilder von den Sims unter der Dusche. Vorher hat man doch wirklich auch nichts gesehen. Wie du schon weiter oben geschrieben hast wären die Duschbilder von vorne echt ernüchternd :}

Eine Liebeswanne wird angeschafft. Ja, auch Soldaten brauchen Entspannung. Allerdings scheint dieWanne auch Spannungen zu erzeugen. Aron geht nur zum Militär, weil er noch keine 5 Geschäfte haben kann. Und plötzlich hat er zumindest ein Autohaus. Ist das nicht Veruntreuung von Staatsgeldern? Tsk tsk. Ein Dieb in der Kaserne?!?!Wie unpassend :}

Kann ich mir vorstellen,dass die Stadtverwaltung Probleme mit so vielen Haushalten bekommt. Und in jeder Generation werden es mehr. Ist sicher schwierig, da noch den Überblick zu behalten. Dazu noch alteingesessene ungespielte Sims wie ein paar aus Blauseidigheide. Hast du eigentlich mal die Tüllers weitergespielt? Die hast du irgendwann mal erwähnt.

Gute Idee mit den College-Türen. So hat der General sein eigenes Quartier. Der Wachturm sieht richtig gut aus. Armer Heinz, erst trifft ihn der Blitz, dann schafft er es nicht mehr auf die Toilette und auf dem Weg zur Dusche schlägt der Blitz in einen Kaktus ein, der zu brennen beginnt. Da ging doch wirklich alles schief. Huch, jetzt brennt es auch noch in der Küche. Wie es aussieht, konnte noch mehr schiefgehen :}

111 Haushalte?!?!? Potzblitz, kein Wunder, dass die Stadtverwaltung nicht noch einen haben will und Ludwig für seine Sportlerkarriere keinen eigenen gründen soll. Die müssen ja auch mal alle gespielt werden. Denise hat jetzt mit Alexander ihren ersten Kuss? Da wundere ich mich aber auch :} Er kann sich aber nicht mit Denise verloben? Mal alle Finger der beiden ansehen … nein, kein Ring zu sehen, der irgendwie da hinkam. Wie die Zeit vergeht. Alexander geht in Rente und nimmt sein Bild von der Türe ab, auf dem er noch frisch und knackig war. Oh, Justin Jackson zieht in die Kaserne, obwohl er verheiratet ist. Hihi, sein Sportoutfit ist wirklich nicht so passend.

Bin auch gespannt, wie die neue Kaserne sein wird. Ein Bild dazu gab es ja schon. Vielen Dank für die tolle Geschichte, sie war wieder sehr unterhaltsam zu lesen!
__________________
Meine Sims-Homepage:
Willows Villages
Letztes Update: 12.07.14: Schwesterherzen

Geändert von Willlow08 (20.06.2012 um 21:30 Uhr)
Willlow08 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 20.06.2012, 23:14   #1384
Michalis
Member
 
Benutzerbild von Michalis
 
Registriert seit: Jun 2007
Ort: München
Geschlecht: m
Alter: 49
Zitat:
Zitat von vanLuckner Beitrag anzeigen
Da hier heute irgendwie mal wieder so gar nichts los ist,
Huhu vanLuckner! Eigentlich ja äztend, so untätig rumzusitzen. Aber diesmal profitier ich ja davon, weil du so fleißig bei der Arbeit - äh: während der Arbeit warst. Ich hoffe, du kriegst da nicht mal Ärger. (Daheim immer noch kein Anschluss?)
Zitat:
Ach, und für „Drama, Baby, DRAMA“ erschaffen?
Ganz genau!

Zitat:
Nun, bevor er gehen kann, sollte er sprechen lernen. Da hat Robert wohl recht.
Hm, wenn ich so drüber nachdenke: eigentlich lass sie immer zuerst laufen lernen. Wohl, weil das dann ein sichtbarer Fortschritt ist. Das mit dem Töpfchen lernen sie ja nebenbei. Somit ist Sprechen meist als Letztes dran, wenn überhaupt.

Zitat:
(Was wurde denn nun aus dem Robert? Es geht ja hier bei Bettina weiter…..?)
Ist ein kleines Häuschen gezogen. Hat sich dann in den jungen Pablo, den Postboten, verliebt. Der ist irgendwann bei ihm eingezogen. Und Robert hat mehr oder weniger glücklich das maximale Alter eines Sims erreicht: er ist bei Übergang von 84 auf 85 gestorben. Bis heute der Einzige, der das geschafft hat.

Zitat:
Und ich glaube es ist kein Zufall mit den gleichen Klamotten, denn ich hatte nur mit dem Grundspiel ja immer das gleiche Phänomen.
Ich wusste, dass ich das bei dir schon gelesen hab. War mir aber nicht mehr ganz sicher, ob das wirklich immer so war.

Zitat:
Mechthild Brüning. Keine historische Dokumentation kommt ohne sie aus!
Bei der kann man sogar auf die Nennung des Namens verzichten. Es weiß trotzdem jeder, wer da gemeint ist.

Zitat:
Und Herr Maler wird der Vater vom berühmten Florian. Vielleicht hat der all seine Babybilder verschwinden lassen…?
Stimmt, der wollte bestimmt alle Beweise vernichten.

Zitat:
Ralph hat dann tatsächlich Ellen Walton geheiratet. Irgendwas klingelt bei mir bei den Namen aber ich komm grad nicht dahinter *grummel*
Das wird in gewohnter epischer Breite bei den Waltons ausgewalzt. Schon etwas länger her.

Zitat:
Armer Hans. Große Nase, fettige Haare, schlechter Geschmack *lol*. Und es nimmt ja nun auch kein gutes Ende mit ihm.
Sein Tod war nicht umsonst. Denn dieses Schicksal bleibt nun allen anderen, nicht ganz so hübschen Sims in der Stadt erspart. Er war da halt der ideale Testkandidat. Inzwischen spiel ich grad hässliche Sims durchaus gerne, weil ich da nicht so geneigt bin, alles perfekt laufen zu lassen.

Zitat:
„Fred Science watschelt am Haus vorbei. Also entweder hat er zu viel Bier getrunken oder ...“
Zitat:
Hmmmm….ich tendiere zu „oder“……..! Aber die gabs damals auch schon? Guck an.
Ja, Alienentführungen samt Schwangerschaft muss es schon im Grundspiel geben.
Zitat:
Florian und Julius – ich kann nicht mehr….wie …ja, der Inteen hätte Julius da bestimmt total gefreut.
Diese Szene - und eine ähnliche bei den Poormans - hat letztendlich dazu geführt, dass mein Julius später die halbe Männerwelt der Stadt vernaschen durfte.

Zitat:
Komisch, ich hatte ihn anders in Erinnerung..aber sicherlich täuscht das wegen des späteren blauen Teints.
Wie du später gemerkt hast, hat er sich eben mit zunehmenden Alter optisch stark verändert. Da ich das, speziell bei Männern, auch im RL oft beobachtet habe, mache ich das auch oft mit meinen Sims.

Zitat:
(ich finde die Links klasse. Sollte ich auch mal einführen!
Echt? Bin da immer ein wenig unsicher. Aber ich denk mir, mir würde es zur Orientierung durchaus helfen, drum mach das gern. Manchmal müsste ich allerdings unter jedes zweite Bild einen Link auf eine andere Geschichte einbauen. Dann lass ich es lieber, weil ich niemanden verwirren will.

Zitat:
Überhaupt, in der folge treibt es der Florian recht bunt und gut gemischt mit allen die er kennt oder kennen lernt.
Da hat ihn (oder mich) der Erzgeiz gepackt, dieses echt schwierige LZ zu erreichen.

Zitat:
Nicole Weynand – das ist doch das Teenager-Kassen-Mädchen oder *augenreib* - die hier sieht aber ganz anders aus. Na vielleicht wurde der Name auch nur mal wieder doppelt vergeben. Ich hab das immer öfter.
Meine Nicole ist vermutlich ein "Downtownie" und die haben ja alle Zufallsnamen. Ein Teenager dieses Namens ist mir nie begegnet, dafür hab einige andere doppelt.

Zitat:
Nicole wird schwanger, weil die Familie erhalten bleiben muss. Nun, dieser Grund ist so gut wie jeder andere und für mich sehr nachvollziehbar.
Ich weiß. Mal abgesehen vom Album: Die Verstorbenen leben eben in gewisser Weise in ihren Nachkommen fort. Das macht den Tod erträglicher. Gilt auch für Sims.

Zitat:
Übrigens gebe ich dir recht, gerade Romantiker sind ausgesprochen lieb mit ihrem Nachwuchs.
Ja, das kann man auch in deinen Dokus immer wieder beobachten. (Ich hab aber auch wahre Rabeneltern, ganz wurscht welcher Laufbahn, von Familie mal abgesehen.)

Zitat:
Florians Haar wird lichter – ich finds immer wieder toll, wie du deine Sims wirklich altern lässt.
Ich wünschte, es gäbe da mehr Auswahl für solche Effekte.

Zitat:
Martin guckt aber wirklich oft verträumt.
Erstaunlicherweise ist dieser Eindruck von Dauer. Der guckt heute noch so.

Zitat:
Ach guck: es wird Weihnachten mit allem Schnick und Schnack gefeiert! Ich mach das inzwischen richtig gern, muss ich gestehen. Komisch, habs jahrelang missachtet.
Ich nutze das auch nur ganz selten. Dann aber mit umso größerem Vergnügen.

Zitat:
Nun beginnt er auch wieder, an seinem Traum zu arbeiten – da ist auch die Adelheid fällig. Nun, vielleicht fällt das auch unter Seniorenbetreuung…?
Sie findet durchaus auch Erfüllung darin. Übrigens "lebt" er heute bei ihr im Altenheim, also mit ihr zusammen. Was die Vollendung seines Lebensziels nicht grad einfacher gestaltet, denn er will ja keinen Ärger mit ihr.

Zitat:
Ich vermute ja mal stark, das Nicole den Grabstein nicht verkauft hat, sondern das der mit einem neuen AddOn abhanden kam. Aber man weiß es natürlich nicht genau.
Mir fehlen auch so einige Grabsteine, bei denen ich eigentlich recht sicher bin, dass ich sie niemals verkauft habe. Ich denke, du hast da Recht.

Zitat:
…aber ich finde auch nach so langer Zeit die Welpen soooo putzig…!
Sind sie ja auch. Und unglaublich winzig.

Zitat:
…..und da endet Teil 1 und ich beende mal meinen ersten Teil des Kommentars, bevor ich das Ding noch als Buch bei nem Verleger einreichen könnte *g*.
Also, ich würde es sofort kaufen! Krieg es ja aber von dir hier geschenkt. Tausend Dank!


Zitat:
Zitat von Willlow08 Beitrag anzeigen
toll, dass du nun die Geschichte über die Kaserne gebracht hast.
Hallo Willow! Hab ich doch immer gesagt, also musste ich es ja eines Tages mal machen.
Zitat:
Kurt Kaserne, das ist passend :} So hat man gleich den richtigen Namen über dem Haus stehen.
Ich bin ein Fan von sprechenden Namen. (Auch weil ich mich dann selber besser auskenne bei so vielen Sims.) Kurt Kaserne ist allerdings zugegebenermaßen ein grenzwertiger Extremfall.

Zitat:
Ich habe kürzlich ein Seniorenheim gebaut, das wird wohl, wenn es mal erste Insassen geben wird, von einer Susi Seniorenheim geführt.
Das ist bei mir Adelheid Altenheim.

Zitat:
Und dann gibt es wohl irgendwann noch eine Sandra Sanatorium, das ist allerdings noch nicht gebaut.
Den Namen find ich toll. Die Idee natürlich auch. Scheitert bei mir nur daran, dass ich eh schon zu viele Haushalte habe.

Zitat:
Die gammligen Fliesen fürs Bad sind echt gut :} Das sieht viel realistischer aus, wenn nicht alles so blitzblank aussieht.
Leider gibt es von EA ja nicht viele so schön angegammelte Sachen.

Zitat:
Die Einrichtung der Baracken finde ich auch recht gelungen. Schön spartanisch zweckmäßig.
Danke sehr. So ist eben mein Bild vom Militär: kein unnützer Schnickschnack.

Zitat:
Ah, Costas reicht es nun und er zieht aus. Der Link dazu, müsste er nicht zu der Geschichte „Wer zu spät kommt“ führen und nicht zu „den Griechen“?
Bei den Griechen ist eh alles zu spät. Äh, nein, stimmt gar nicht. Aber Costas war echt verdammt spät dran.

Zitat:
Wie du schon weiter oben geschrieben hast wären die Duschbilder von vorne echt ernüchternd :}
In der neuesten Geschichte über die Müllers sind tatsächlich auch solche schockierenden Aufnahmen drin.

Zitat:
Eine Liebeswanne wird angeschafft. Ja, auch Soldaten brauchen Entspannung. Allerdings scheint dieWanne auch Spannungen zu erzeugen.
Tja, das Ding ist wohl eher was für alleinlebende Singles.

Zitat:
Aron geht nur zum Militär, weil er noch keine 5 Geschäfte haben kann. Und plötzlich hat er zumindest ein Autohaus. Ist das nicht Veruntreuung von Staatsgeldern? Tsk tsk. Ein Dieb in der Kaserne?!?!Wie unpassend :}
Och, das ist doch nur ein Kredit, das muss er dann mal zurückzahlen. Allerdings kann er bisher von dem einem Autohaus kaum leben, also wird das noch dauern.

Zitat:
Kann ich mir vorstellen,dass die Stadtverwaltung Probleme mit so vielen Haushalten bekommt. Und in jeder Generation werden es mehr. Ist sicher schwierig, da noch den Überblick zu behalten.
Selbst mit Excel-Listen, Karteikarten und massenhaft Notizen hab ich den auch nicht immer.

Zitat:
Hast du eigentlich mal die Tüllers weitergespielt? Die hast du irgendwann mal erwähnt.
Ja, ein paar Tage hab ich sie gespielt. Und ich will da auch weitermachen. Irgendwann.

Zitat:
Der Wachturm sieht richtig gut aus.
Danke. Ist bei vanLuckner abgeschaut.

Zitat:
Armer Heinz, erst trifft ihn der Blitz, dann schafft er es nicht mehr auf die Toilette und auf dem Weg zur Dusche schlägt der Blitz in einen Kaktus ein, der zu brennen beginnt. Da ging doch wirklich alles schief. Huch, jetzt brennt es auch noch in der Küche. Wie es aussieht, konnte noch mehr schiefgehen :}
Es gibt so Tage...

Zitat:
111 Haushalte?!?!? Potzblitz, kein Wunder, dass die Stadtverwaltung nicht noch einen haben will
Inzwischen sind es 116 Die Gesamtbevölkerung stagniert allerdings schon länger zwischen 390 und 400 Sims. Immerhin.

Zitat:
Denise hat jetzt mit Alexander ihren ersten Kuss? Da wundere ich mich aber auch :} Er kann sich aber nicht mit Denise verloben? Mal alle Finger der beiden ansehen … nein, kein Ring zu sehen, der irgendwie da hinkam.
Die alte Dame ist entweder von EA absichtlich so erstellt worden oder hoffnungslos verbugt. Egal, ich spiel einfach um das Problem drumrum. Die brauchen ja keinen Trauschein.

Zitat:
Oh, Justin Jackson zieht in die Kaserne, obwohl er verheiratet ist.
Ein Experiment. Gibt es im RL ja auch. Mal sehen, wie das klappt.

Zitat:
Vielen Dank für die tolle Geschichte, sie war wieder sehr unterhaltsam zu lesen!
Vielen Dank für deinen langen Kommentar, für den das Gleiche gilt!

LG Michalis
__________________
Besuch meine Welt (Sims 2 und Sims 3): Micville
Letztes Update: 27. Mai 14 "Hochbegabt"

Freue mich über Kommentare: Thread zu den Geschichten aus Micville
Michalis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2012, 19:58   #1385
vanLuckner
Member
 
Benutzerbild von vanLuckner
 
Registriert seit: Sep 2008
Ort: Dorf an de Düssel ;-)
Geschlecht: w
Alter: 47
Hallo nochmal,
Zitat:
Eigentlich ja äztend, so untätig rumzusitzen.
Allerdings. Das ist total nervtötend......
Zitat:
Ich hoffe, du kriegst da nicht mal Ärger.
Das hoffe ich mit dir. Aber ich glaub es ehrlich gesagt nicht. Vorsichtig bin ich natürlich trotzdem!
Zitat:
(Daheim immer noch kein Anschluss?)
Doch !!! Seit gestern. Das wr aber auch wieder so eine Geschichte, da könnte man glatt mit auftreten. vL gegen Vodafone - yai, der "Kampf der Giganten". Mit einer nicht unbedeutenden Gastrolle eines bekannten Paketdienstes.
Nun, immerhin kann ich jetzt in HD fernsehen und so. Und das Programm anhalten. Tolllllllllllllllllllllllllllllllllllll........... ..............
Zitat:
wenn ich so drüber nachdenke: eigentlich lass sie immer zuerst laufen lernen.
Echt? Ich guck immer was das liebe Kind will und wenns geht fang ich mit Sprechen an. Da brauchen die weniger Platz für
Zitat:
Das wird in gewohnter epischer Breite bei den Waltons ausgewalzt. Schon etwas länger her.
Daher .....
Zitat:
Hat sich dann in den jungen Pablo, den Postboten, verliebt.
Ach DER war das ???? Gut zu wissen!
Zitat:
Inzwischen spiel ich grad hässliche Sims durchaus gerne
Ich ja auch - wenn auch wahrscheinlich aus anderen Gründen, aber egal. Zum Glück ist da so, sonst sähe es für viele Crusoes recht bitter aus mit dem Gespieltwerden
Zitat:
Hmmmm….ich tendiere zu „oder“……..! Aber die gabs damals auch schon? Guck an. Ja, Alienentführungen samt Schwangerschaft muss es schon im Grundspiel geben.
das weiß ich doch - ich meinte das es den Science-Haushalt schon gab in Micville
Zitat:
Ein Teenager dieses Namens ist mir nie begegnet
Komisch, ich hab die immer. Hat lange rote Haare in nem glatten Zopf.
Zitat:
Die Verstorbenen leben eben in gewisser Weise in ihren Nachkommen fort.
Den Satz fand ich so toll, den hab ich schon frech woanders zitiert (natürlich im Zusammenhang mit Sims die sterben)
Zitat:
Echt? Bin da immer ein wenig unsicher
GAnz echt. Überall wärs doof, aber so wie du sie einstreust find ich es toll.
Zitat:
Erstaunlicherweise ist dieser Eindruck von Dauer. Der guckt heute noch so.
Erstaunlich ! Ich hab eine Simmin, die guckt seit Teenagertagen immer und überall und zu jeder zeit hochnäsig.
Zitat:
Krieg es ja aber von dir hier geschenkt.
immer wieder gern!!!! (So, das war der Koko, Ko kommt morgen, muss jetzt essen )
__________________
Die Aussteigerchallenge (aktualisiert 27.02.14)
Blog: Sims2 - neu entdeckt (akt.: Fam. Konträr, 2. Woche)
vanLuckner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2012, 20:52   #1386
Michalis
Member
 
Benutzerbild von Michalis
 
Registriert seit: Jun 2007
Ort: München
Geschlecht: m
Alter: 49
Huhu vanLuckner!
Zitat:
Zitat von vanLuckner Beitrag anzeigen
Vorsichtig bin ich natürlich trotzdem!
Vielleicht wäre es besser, da eine klare Absprache zur privaten Nutzung des Internets in "Arbeitspausen" zu treffen, bevor du erwischt wirst. *sorg*
Zitat:
Doch !!! Seit gestern. Das wr aber auch wieder so eine Geschichte, da könnte man glatt mit auftreten. vL gegen Vodafone - yai, der "Kampf der Giganten". Mit einer nicht unbedeutenden Gastrolle eines bekannten Paketdienstes.
Nun, immerhin kann ich jetzt in HD fernsehen und so. Und das Programm anhalten. Tolllllllllllllllllllllllllllllllllllll........... ..............
Glückwunsch!
Zitat:
Echt? Ich guck immer was das liebe Kind will und wenns geht fang ich mit Sprechen an. Da brauchen die weniger Platz für
Das ist natürlich auch ein starkes Argument.
Zitat:
Zum Glück ist da so, sonst sähe es für viele Crusoes recht bitter aus mit dem Gespieltwerden
Wieso, die sind doch alle unglaublich hübsch?
Zitat:
das weiß ich doch - ich meinte das es den Science-Haushalt schon gab in Micville
Achso, hatte mich schon gewundert. Ja, in der Phase kurz vor und nach WCJ habe ich eine ganze Reihe neuer Haushalte erstellt und damit den Grundstein für meine unüberschaubare Bevölkerung gelegt.
Zitat:
Komisch, ich hab die immer. Hat lange rote Haare in nem glatten Zopf.
Hm - ich geb mal ne Fahndung raus.
Zitat:
Den Satz fand ich so toll, den hab ich schon frech woanders zitiert (natürlich im Zusammenhang mit Sims die sterben)
Weiß gar nicht, wo das her habe. Hat bestimmt mal jemand Bedeutendes so oder so ähnlich gesagt oder geschrieben.

LG Michalis
__________________
Besuch meine Welt (Sims 2 und Sims 3): Micville
Letztes Update: 27. Mai 14 "Hochbegabt"

Freue mich über Kommentare: Thread zu den Geschichten aus Micville
Michalis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2012, 12:44   #1387
vanLuckner
Member
 
Benutzerbild von vanLuckner
 
Registriert seit: Sep 2008
Ort: Dorf an de Düssel ;-)
Geschlecht: w
Alter: 47
Hallo Michalis!

Also, wenn ich hier Ärger kriegen würde, wegen der Internet-Nutzung, dann wäre ich damit hier keinesfalls alleine. Gut, das würde es nicht besser machen, aber……..

So, nun aber folgt der zweite Teil der Müllerschen Lustwandeleien:

Auch Martin wird auf dem College Romantiker. Warum hast du denn beide da „umgepolt“? Würde mich jetzt doch mal interessieren. Anfangs hast du denen ja (wohl mit Absicht) gänzlich andere Laufbahnen gegeben.
Auf jeden Fall hat er echt einen Schlafzimmerblick. Und aus irgendeinem Grund in Rekordzeit studiert *lach* - bei mir ist es dann meist so, das ich den elterlichen Haushalt entweder schlicht vergesen hab oder aber die Eltern schon sehr alt waren, so das jeder Tag zählt.
Oha? Direkt verlobt und werdender Papa? Arme Lilly…dann wird sie einfach mal im Wohnzimmer zu einer Frau Müller.
Und an Paulchen sieht man, das da keine Zeit vergangen ist.
Genau dieses Schicksal ereilt dann nochmals den gesamten Haushalt. Dieses Mal dann aber in Real-Zeit.
Lilly sieht ja zu gut aus *kringel* - dieser Schlafanzug, und dazu diese Haltung und der Blick… da würde ich an Martins Stelle auch mal nachdenken, ws ich mir da eingefangen habe. Und nein: als erfolgreiche Geschäftsfrau seh ich sie auch nicht.
Obwohl…….ich meine, es gibt genug Leute, die meinen, das es reicht wenn ihre Angestellten arbeiten oder?
*lol* der Dachboden………….klar, wo versteckt man was? Im Keller eben oder auf dem Dachboden…das sind nun alles Trockensträuße, die da stehen.
Zitat:
Nicht nur Wölfe stehen oft in Eingangstüren, auch Dirk Bluemel kann das gut.

Und jeder andere Zeitungsausträger. Und ab und an auch mal sonstige sims.
Zitat:
In dieser gammligen Hütte würde wohl niemand eine Geschäftsmagnatin vermuten, die morgens mit dem Hubschrauber abgeholt wird.
Ein Widerspruch, der mir bei meinen Sims auch seit neuestem immer öfter mal aufstößt *lach*. Da machen sie Karriere, und hocken immer noch in ihrem leicht angestaubten Starterhaus, weil ich zu faul bin sie mal standesgemäß unterzubringen….
Zitat:
Und in der Ecke stört die Glotze nicht mehr den Zugang zur anderen Seite, sondern nur noch den Schlaf.
Reicht ja dann auch *lol* . Warum zum Geier muss der Fernseher ins Schlafzimmer….????
Gna. Tiere die nicht fressen, das hab ich auch oft. Das ist nervig. Aber nun isser ja größer. Stimmt ja, den Kleinen kann man nix beibringen.
Aber wieso hilft es, wenn er „Komm Her“ kann???????? ich dachte bisher immer das sei nützlich, wenn man Hunde hat, die es mit dem Baden nicht so haben….
Lilly ist echt klasse drauf. Haushalt – egal – Blasenmaschine, Spielkonsole! Kochen? Wozu wenn man direkt aus dem Kühlschrank essen kann?
Und ihr Gesicht im Gespräch mit Lucy ist zum Brüllen komisch!
Na prima. Zwillinge….herzlichen Glückwunsch!
Weiterhin ist Lilly der heimliche Star hier..immer locker, es brüllt, aber das wird schon, sie sitzt ja grade gut. Und überhaupt kann man bestimmt auch im Sitzen überlegen, was man gegen das Geschrei unternehmen könnte.
Zitat:
Das Hausmädchen scheint ein rätselhaftes Problem mit Lilly zu haben. Warum?
HAH! Haaaaah!!! DAS kenn ich!
Diese Lucy Heck arbeitet bei mir (neee, bei meinen sims natürlich) auch in diversen Haushalten.
Und genau wie bei dir kommt sie bei einigen grundlos nach Feierabend immer wieder vorbei um die Zeitung zu klauen oder aber auch die Tonne umzutreten. Und es hat ihr niemand was getan. Sehr seltsam!!!
Ungefähr zu dieser Zeit ist Florian also schon als Zombie unterwegs.
Martin macht sich dann mal an seinen lebenswunsch, und dazu verführt er Melinda Mallorca – im Fahrstuhl. Der Portier guckt wirklich so!
Tja, mit Melinda hat er sich dann wohl eine verhaltensauffälige Stalkerin eingehandelt „schlapplach“ – ich erinnere mich lebhaft an sie, schon aus der WG.
Die Kinder sind nun Kleinkinder…was aber erst mal keinen allzu großen Unterschied im Verhalten der Eltern zu machen scheint. Typisch für diese Familie.
Der Anbau allerdings, der ist Martin (*zwinker*) gelungen.

Henriette wird im sportwagen verführt (echt, dazu muss man sich als Sim anschnallen? Safer Sex oder was *lol*)

Oooooooooooooooooooooooooooooooooohhhhhhhhhh…….Nic ole darf „meine“ (eigentlich ja Babettes) Haare tragen……………..!

Lilly wird ja doch langsam ein bisschen „Mutter“. Immerhin hat sie ds mit dem Baden raus. Wobei, wen die damit einmal anfangen, dann muss man sie zwingen, die Kinder ma NICHT zu baden.
Der Vorgarten sieht aber schön aus!
Und auch Martin tut erst was für seine Kinder, bevor er wegfährt.
Blue Birds? Aha. Nun dann gucken wir mal mit ihm. Sieht sehr…groß aus, so auf den Bildern. Aber immerhin nicht absturzgefährdet (jetzt hätte ich beinahe „Einsturzgefährdet“ geschrieben) und auch sonst bietet es ja einiges!
Sofia wird im „Marokko-Club“ gedatet – was Ray Poormann nicht passt.
Was aber wohl kaum an sofia liegt, sondern an Martin – seine Frau Lilly ist doch eine Poormann!
Zitat:
Dieses hektische Gewinke ist selten zu beobachten. Nennt sich "aus der Ferne grüßen".
Selten, aber wertvoll!!!
Endlich sind die Zwillinge aus dem Gröbsten raus. Das dürfte alle erleichtert haben…auch wenn Nicole dadurch ins Arbeitszimmer ziehen muss.
Sehr witzig auch der Besuch von Karin und ihrem Mann Attatürk *lach*
Lillys „Party-Burger“ werden den Gästen wohl noch länger in Erinnerung bleiben.
Ah. Das ganze Haus wird noch mal neu eingerichtet du sieht danach wirklich klasse aus. So klein ist das aber auch gar nicht.
*gröhl* ich find das immer zu witzig, wenn diese bösen Kids da mit dem „geladenen“ Finger stehen….!
Und dann gibt’s quasi ein „Happy End“: Nicole erreicht ihr Lebensziel. Prima!
Ob Martin das wohl auch schafft? (Von Lilly wollen wir an der Stelle lieber schweigen.)

Danke für die köstliche Geschichte!
__________________
Die Aussteigerchallenge (aktualisiert 27.02.14)
Blog: Sims2 - neu entdeckt (akt.: Fam. Konträr, 2. Woche)
vanLuckner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2012, 20:22   #1388
Michalis
Member
 
Benutzerbild von Michalis
 
Registriert seit: Jun 2007
Ort: München
Geschlecht: m
Alter: 49
Kuckuck vanLuckner! Schon wieder so ein Riesenkommi! *ganz doll froi*
Zitat:
Zitat von vanLuckner Beitrag anzeigen
Auch Martin wird auf dem College Romantiker. Warum hast du denn beide da „umgepolt“? Würde mich jetzt doch mal interessieren. Anfangs hast du denen ja (wohl mit Absicht) gänzlich andere Laufbahnen gegeben.
Nun, diese Möglichkeit bei Halbzeit des Studiums nutze ich öfter. Meist, weil mir das Lebenziel nicht in den Kram passt. So war das auch bei den beiden: Sabine konnte ich mir nicht als Polizistin vorstellen und Romantik passte bei ihr genauso gut. Bei Martin dagegen fand ich den LW mit den 5 Geschäften zu mühsam (hab's noch nicht geschafft, aber mindestens zwei meiner Sims arbeiten daran). Auf Romantik kam ich bei ihm tatsächlich wegen dem Schlafzimmerblick und seinem recht offenherzigen Verhalten auf dem Campus. Sooo schüchtern, wie er seinen Werten zufolge sein müsste, ist der nämlich gar nicht.
Zitat:
Und aus irgendeinem Grund in Rekordzeit studiert *lach* - bei mir ist es dann meist so, das ich den elterlichen Haushalt entweder schlicht vergesen hab oder aber die Eltern schon sehr alt waren, so das jeder Tag zählt.
Da bin ich inzwischen - ausnahmsweise mal - konsequenter wie du. Aber damals am Anfang ging es mir genauso wie dir.

Zitat:
Oha? Direkt verlobt und werdender Papa? Arme Lilly…dann wird sie einfach mal im Wohnzimmer zu einer Frau Müller.
Och, für sie war es eher ein Fortschritt. Die Poormans waren damals den Penners sehr ähnlich (sind außerdem eh alle überkreuz miteinander verwandt), falls du verstehst, was ich meine...

Zitat:
Lilly sieht ja zu gut aus *kringel* - dieser Schlafanzug, und dazu diese Haltung und der Blick…
Bei ihr passte mal wieder alles zusammen. Sie ist da auch mein heimlicher Liebling.

Zitat:
Obwohl…….ich meine, es gibt genug Leute, die meinen, das es reicht wenn ihre Angestellten arbeiten oder?
Schon. Aber die wollen ja auch irgendwie geführt werden, wenn das erfolgreich sein soll. Und das hätte sie ja wohl kaum hingekriegt, die kommt ja noch nicht mal mit ihrer Putze klar.

Zitat:
*lol* der Dachboden………….klar, wo versteckt man was? Im Keller eben oder auf dem Dachboden…das sind nun alles Trockensträuße, die da stehen.
Staubtrocken. Anfangs gab's ja kein Inventar. Außerdem hatte ich damals die Sorge, dass meinen Sims die Kohle ausgehen könnte. Heutzutage lass ich es gern knallhart drauf ankommen, das ist spannender.

Zitat:
Da machen sie Karriere, und hocken immer noch in ihrem leicht angestaubten Starterhaus, weil ich zu faul bin sie mal standesgemäß unterzubringen….
Oder es ist einfach die Nostalgie, man hängt doch an seinem Elternhaus. War hier bei mir ja tatsächlich so, die Müllers hätten schon nach Florians Ableben locker in eine Prachtvilla in der Parkstraße umziehen können. Allerdings hätte ich die erst mal bauen müssen.

Zitat:
Warum zum Geier muss der Fernseher ins Schlafzimmer….????
Um dem Klischee zu entsprechen. Viele Leute haben so ein Ding im Schlafzimmer. Sogar wir. Allerdings ist die alte Kiste auf meinen ausdrücklichen Wunsch hin seit Jahren nie in Betrieb. Sicher funktioniert das Teil gar nicht mehr und gehört eigentlich auf den Recyclinghof.

Zitat:
Aber wieso hilft es, wenn er „Komm Her“ kann???????? ich dachte bisher immer das sei nützlich, wenn man Hunde hat, die es mit dem Baden nicht so haben….
Nicht nur. Wenn sie es können, wird auch die Option zum "Fressen rufen" (oder so ähnlich) am Futternapf freigeschaltet. "Komm her" ist überhaupt das einzig sinnvolle Kommando, die Viecher sind ja gern mal im Weg.

Zitat:
Na prima. Zwillinge….herzlichen Glückwunsch!
Das war sooo klar.

Zitat:
HAH! Haaaaah!!! DAS kenn ich!
Zitat:
Diese Lucy Heck arbeitet bei mir (neee, bei meinen sims natürlich) auch in diversen Haushalten.
Und genau wie bei dir kommt sie bei einigen grundlos nach Feierabend immer wieder vorbei um die Zeitung zu klauen oder aber auch die Tonne umzutreten. Und es hat ihr niemand was getan. Sehr seltsam!!!
Vielleicht wieder so ein Fall für den alten Spruch "It's not a bug, it's a feature!" Dann wär's natürlich ne Sensation. Müssen wir andere Vielspieler mal fragen.
Zitat:
Der Portier guckt wirklich so!
Jedes Mal! Ist mir da erst bewusst aufgefallen.

Zitat:
Tja, mit Melinda hat er sich dann wohl eine verhaltensauffälige Stalkerin eingehandelt „schlapplach“ – ich erinnere mich lebhaft an sie, schon aus der WG.
O ja, die war echt in 'ner Endlosschleife.

Zitat:
Der Anbau allerdings, der ist Martin (*zwinker*) gelungen.
Ich werd's ausrichten. Der freut sich bestimmt. Vielen Dank!

Zitat:
Henriette wird im sportwagen verführt (echt, dazu muss man sich als Sim anschnallen? Safer Sex oder was *lol*)
Natürlich! Die Autos fliegen dabei schließlich ganz schön hoch!

Zitat:
Oooooooooooooooooooooooooooooooooohhhhhhhhhh…….Nic ole darf „meine“ (eigentlich ja Babettes) Haare tragen……………..!
Speziell für sie wollte ich sie haben. Tausend Dank noch mal dafür. Leider hab ich bis jetzt nirgends noch mehr gefärbte Versionen der Knacker-Haare gefunden. Auch für manche Männer fänd ich das witzig.

Zitat:
Lilly wird ja doch langsam ein bisschen „Mutter“. Immerhin hat sie ds mit dem Baden raus. Wobei, wen die damit einmal anfangen, dann muss man sie zwingen, die Kinder ma NICHT zu baden.
Stimmt. Die beiden hatten Glück, dass sie zu zweit waren. So konnten sie zwischendurch trocknen.

Zitat:
Der Vorgarten sieht aber schön aus!
Vielen Dank! Hat mich viel Mühe gekostet so ganz ohne DLs und Cheats.

Zitat:
Blue Birds? Aha. Nun dann gucken wir mal mit ihm. Sieht sehr…groß aus, so auf den Bildern. Aber immerhin nicht absturzgefährdet (jetzt hätte ich beinahe „Einsturzgefährdet“ geschrieben) und auch sonst bietet es ja einiges!
Leider zu viel, fürchte ich. Es stürzt nämlich in Wahrheit sehr häufig ab, wenn meine Sims es wieder verlassen. Meistens ist da gerade Gewitter oder Schneefall. Selbst die große DL-Bereinigung hat da nicht viel gebracht. Womöglich hat Micville inzwischen einfach zu viele Daten oder verbugte Sims, die gern in dem Laden rumhängen - oder gar da arbeiten. Denn andererseits kann ich demnächst in einer Story ein riesiges Hotel mit allerlei Schnickschnack "präsentieren", das zwar mal ruckelt, aber ohne Probleme gespeichert werden kann.

Zitat:
Was aber wohl kaum an sofia liegt, sondern an Martin – seine Frau Lilly ist doch eine Poormann!
Richtig. Wie gut, dass ich das eben mit twntas Stammbaum nachgucken kann: Sie ist Rays Cousine.

Zitat:
*gröhl* ich find das immer zu witzig, wenn diese bösen Kids da mit dem „geladenen“ Finger stehen….!
Ich liebe es! Überhaupt gibt es eine Menge Kleinigkeiten mit lustigen Animationen im Spiel, die ich wieder viel öfter nutzen will. Prahlen z.B. find ich auch echt drollig.

Zitat:
Danke für die köstliche Geschichte!
Dein herrlich ausführlicher Kommentar ist nicht minder köstlich! Gaaanz lieben Dank!

LG Michalis
__________________
Besuch meine Welt (Sims 2 und Sims 3): Micville
Letztes Update: 27. Mai 14 "Hochbegabt"

Freue mich über Kommentare: Thread zu den Geschichten aus Micville
Michalis ist offline   Mit Zitat antworten

Werbung
Alt 23.06.2012, 13:15   #1389
twnta77
Member
 
Registriert seit: Mai 2011
Ort: in der Eifel
Hallo Michalis!

Ich hab jetzt (endlich) auch mal meine Kommentare zu den restlichen Geschichten.

Die Kaserne:


War dir Mutter-Vater-Kind nicht vorher schon zu langweilig, z. B. bei Familie Müller? (hatte es geschrieben, bevor "Müllers Lust" erschienen war)
Endlich weiß ich mal, wie es mit der Kaserne angefangen hat.
Warum haben alles außer Costas uniform ähnliche Kleidung an?
Der Nacktcheat. Hat bei mir leider nicht geklappt.
Alexander zieht ein. Die Arbeitskleidung steht ihm auch besser als die normale.
Und Gunar zieht gleich auch noch ein! Da war aber noch nichts von dem Nachschub-Mangel zu merken.
Der Pool wird von allen für alles und jeden genutzt.
Alexander hat aber keine Vorurteile oder ähnliches?
Was ist das für ein Haus mit dem Hunde-Schlafhütte auf dem unscharfen Bild?
Altern steht also an. Wenigstens etwas Ablenkung.
Aron hat danach auch eine Familie gegründet, oder? Der Zweig fehlt mir zur Vervollständigung noch.
Du sagst was dagegen, dass Ludwig keinen Haushalt gründen darf, aber Kurt darf das...
Zwei Neue kommen, aber einer geht direkt wieder. Ob die Mafia wirklich dafür ist, dass einer ihrer Nachfahren das Land verteidigt?
Du hast den Auszug von Igor und Horst, glaub ich, gar nicht erwähnt.
Gregor soll also das dickmännische Imperium erben
Grey? Wie kommst du auf den Namen?
So kurz ist das Leben als Sim nicht bei allen. Ich hab grad eine Simin, die ist 81! Und dabei hab ich noch nicht mal Lebensziele, die man erfüllen könnte.
Diana ist nicht die schlauste, was die Sache mit ihren Kindern angeht...
Heinz und Sunshine. Wird die nicht langsam auch mal alt?
Alexander müsste Heinz ja eigentlich wegen seinem Vater hassen, schließlich hat Susan seinem Bruder ja ein Kind von Leonhard untergejubelt.
Gunar stirbt also. Jetzt lebt Zeus allein. Noch ein Haushalt mehr für dich...
Diana ist tot? Das ist Schade. Aber bei dir müssen die doch fast immer beim neu laden was erben, da eigentlich doch immer welche sterben, oder?
Der Turm erinnert mich an einen Belagerungsturm von Cäsar's Krieg gegen die Kelten...
Ludwig kommt dem Posten, den er eigentlich gar nicht wollte, am nächsten...
Betty Poorman hat doch jetzt einen Frisörladen, stimmt's? Und wer ist ihr Mann?
Wird Doc Edgars von einer Sekte betrieben? So viele Frauen wie mit den Schleiern rumlaufen....
Alexander war also zu Besuch im Frisörladen.
Karla will ihn nicht aufnehmen? Und Gina Lang ist die Schwester von Angelo und die Schwägerin von Heinz, richtig?
Ich würde es aber schade finden, wenn Steven keine Kinder bekommen würde.
Die Ähnlichkeit zwischen Angelo und Denise ist aber auch kaum zu übersehen...
Igor's Witwe könnte aber keine Kinder mehr von ihm bekommen, oder? Vielleicht wäre die Tochter aber was für ihn?
Alexander und Denise. So wie die beiden da sitzen, kann ich mir die schon gut als altes Ehepaar vorstellen.
Alexander hat Bammel vor dem Ersten Mal mit Denise. Bei Karla war er aber doch nicht so zurückhaltend. Und die war schließlich verheiratet.
Heinz und Emily sind sogar noch weiter verwandt: Heinz Oma Dolly war die Schwester von Emily's Uroma Sally.
Heinz und Jack. Muss Heinz nur aufpassen, dass Jack nicht auch Alex gefällt.
Wie, Heinz Wunsch nach 5 Techtelmechtel erfüllt sich nicht? Und mit welchem Sepp hatte er eins?
Warum wohnt Ludwig eigentlich noch in der Kaserne? Hätte er nicht z. B. ins Kinderheim ziehen können?
Ludwig und Antonia also. Manuela hätte ich im aber auch gegönnt.
Die Verlobung klappt wahrscheinlich nicht, weil Denise noch irgendwie verheiratet ist. Obwohl, bei mir hat's geklappt...
Alex verliert seinen Job? Er darf aber bei dir, im Gegensatz zu vanluckner, wieder in die Karriere einsteigen, oder?
Alex und Baltimore. Ist der schwul?
Angelo wird Alexanders Nachfolger. Und ihm wird direkt ein Bild gemalt.
Alexander geht in Rente. Und es gibt eine neue Militärbasis? Ich dachte, die jetztige hätte schon zu wenig Bewerber und du zu viele Haushalte...
Der Ausflug zum Tanztempel war nicht wie erhofft. Aber warum ist Jeff auf Brautschau? Ist Theresa ihm nicht genug?
Ein neuer Bewohner. Ahhhhhh, Justin aus der letzten Geschichte. Und du findest auch eine Lösung, wie Sims mit diesen Wünschen ihn erfüllen können und gleichzeitig Familie haben können.
Musst du Ramona und die Kaserne ab jetzt nicht Parallel spielen?
Heinz und Alex finden endlich zueinander. Warum jetzt auf einmal?
Wieso fängt das Spiel bei den Hexen an zu ruckeln?
Doris hat ihr Aussehen aber stark verändert. Warum geht es ihr eigentlich so schlecht?
Wie, ihr bleibt nicht mehr viel Zeit? Wie alt ist Norbert denn?
Es geht in eine neue Kaserne? Was war an der alten denn so schlimm? Und was passiert jetzt mit ihr? Ein Neubaugebiet mit lauter bunten Legohäusern wär doch ne Idee.

Des Müller Lust...

Eine Geschichte, auf die ich mich sehr gefreut hatte
Woher nimmst du immer diese kreativen Geschichtsnamen?
Das Haus ist wirklich groß, aber vor allem leer.
Grade wollte ich es fragen: Warum sind WC und Dusche getrennt?
Wo ist Hans denn bitte hässlich?
Robert ist also Romantiker. Und hat gleich darauf ein Techtelmechtel mit Bimbo. Da wurde es ihm aber schon schnell zu langweilig.
Die beiden waren die ersten, die sich scheiden ließen, oder? Bettina hätte ihn natürlich auch einfach beim Betrügen erwischen können, aber nicht, dass das nicht einfacher gewesen wär...
Das mit der Kleidung ist wirklich so. Das hat bei mir auch fast jeder männliche Teenager. Ah, so sah Ellen also als Teenager aus!
Bettina und Edgar. Ich weiß ja schon, was bzw. wer rauskommt.
Ralph hat es also auch Carolyn angetan.
Florian wird also geboren.
Was hast du eigentlich mit Hans Aussehen? Ich finde manche Dickmanns wesentlich schlimmer.
Ralph wird erwachsen. Und noch ein Grundspiel-Phänomen: Wenn Teenager erwachsen werden, haben sie meistens das an, was ihre Eltern auch schon anhatten. Gilt generell für alle Altersgruppen.
O. K., die Nase ist wirklich hässlich.
Hans zieht aus. Jetzt ist die Mutter alleinerziehend und muss sich allein um ihren Sohn kümmern, obwohl sie zwei erwachsene Söhne hat.
Bettina wird alt. Das haben bei mir auch viele Knacker an. Auch so was vom Grundspiel...
Hans war der erste Testsim der Stadt, sozusagen, oder?
Siegfried Dickmann ist ja jetzt auch nicht grad eine Augenweide...
Man hat beim Umbau in der Diele sogar dran gedacht, die neue Wand nicht genau so zu machen wie die älteren.
Florian hat was mit Julius?!? Wär das nicht eher was für seinen Stiefvater oder später für seinen Bruder Max?
Iris Margraff, damals noch ein normaler NPC. Bei mir hat sie gerade ein Kind bekommen.
Bettina stirbt nach der Arbeit. Da hat das Sprichwort „sich zu Tode arbeiten“ mal eine ganz andere Bedeutung.
Was passiert da mit Florians Händen nach dem Tod seiner Mutter?
So eine Augenweide ist Florian aber auch nicht gerade...
Lara ist seine Nummer eins, und nicht Iris? Ich hätte es anders erwartet.
Sarah Penner ist also psychisch gestört. Also leichte Beute für Florian.
Das Techtelmechtel mit Julius ging von Florian aus und nicht von Julius?
Florian verführt auch die Frau seines Schulkameraden. Und sein Sohn später das Kind aus dem Bauch. Haben Schwangere irgendwie eine besondere Anziehungskraft auf Florian?
Iris ist auch nicht Nummer 2 oder drei.
Karla wohnt in dem Haus seines verstorbenen Bruders, vielleicht ist das etwas besonderes.
Nicole Weynand ist ein NPC, den ich gar nicht kenne. Sie sieht aber ziemlich asiatisch aus.
Florian hatte die drei Kinder schon bevor er Nicole heiratete? Warum hat er nicht einfach Sarah geheiratet?
Sabine wird geboren. Weißt du, das die durchschnitts-Deutsche Sabine Müller heißt?
Das mit dem Direktor ist auch mir fraglich, da man den ja erst einladen kann, wenn man ein Kind im Schulalter hat.
Florian hat schon Enkel im Alter seiner Kinder?
Und PS: Sarah ist nicht nach der Geburt von Walter gestorben, dass war Nicola nach der von Gert, der Stiefsohn von Karla.
Die Nase haben die beiden, glaube ich, von Nicole geerbt. Die Müllers werden auf ewig Probleme mit ihren Nasen haben...
Florian hat ja anscheinend sehr besondere Vorlieben: Schwangere, psychisch gestörte...
Florian wird zum Knacker. Seine Wangenknochen sieht man gar nicht mehr so...
Sabine und Joe landen später auch im Bett, oder?
Martin hat die gleiche Nase wie Maxim Hilgers und der Briefträger Sören Heck. Beide haben bei mir jeweils ein Kind bekommen und genau diese Nase an ihre Söhne vererbt. Und der eine auch an seine zwei Kinder. Obwohl die Mutter dieser Kinder Geraldine Bongartz ist, und damit nicht hässlich.
Weihnachten wird gefeiert. Hab ich noch nie gemacht.
Und als Geschenk gibt es einen Einbruch. Vielleicht arbeiten Dieb und Weihnachtsmann zusammen?
Sandra Monschau ein „Downtownie“? Eher ein „Urtownie“, sie ist nämlich schon im Grundspiel erhalten und eine Romantikerin.
Sabine ist wirklich ein schöner Teenager.
Adelheit wird zu Notlösung. Naja, hat sie außer Florian überhaupt schonmal einen abbekommen?
Susan Camper heißt mitlerweile Penner und ist die Frau seines Sohnes! Was denkt sich Florian dabei nur?
5 erstklassige Geschäfte. Schwieriger als 20 Techtelmechtel, finde ich.
Mike Walton ist doch das Kind von Florians Neffen. Wie weit hängen die Müllers eigentlich zurück?
Florian verärgert gleich auch noch seinen Schwiegersohn. Trotz der eigentlich kleinen Familie scheint Florian mit vielen Leuten verwandt zu sein.
Susan ist auch schnell abgehackt. Sie hat es auch etwas weiter in Richtung ihres Ziels gebracht, oder?
Warum hat sich Florian denn nicht mit Ursula auf einem Gemeinschaftsgrundstück getroffen?
Nicole will 100.000 § verdienen. Vielleicht sollte sie mal anfangen zu malen.
Die zwei sehen ihrer Nichte aber so gar nicht ähnlich.
Florian stirbt. Ich hätte gedacht, er wäre älter geworden. Und dass er nur 5 Kinder von 2 Frauen hat wundert mich auch. Hat er Ursula Shaikh nachher noch im Altenheim verführt?
Nicole hat wahrscheinlich Angst, irgendwann allein da zu sitzten. Deswegen hat sie wahrscheinlich Paulchen adoptiert.
So schlimm sieht Nicole jetzt doch gar nicht aus.
Sabine will auch 20 Techtelmechtel. Warum auf einmal der Wechsel von Familie zu Romantik?

An Teil 2 setzt ich mich nächste Woche, hoffe, das Dauert jetzt nicht so lange...

lg twnta
twnta77 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 24.06.2012, 12:10   #1390
Michalis
Member
 
Benutzerbild von Michalis
 
Registriert seit: Jun 2007
Ort: München
Geschlecht: m
Alter: 49
Meine Güte, twnta, warst du wieder fleißig!
Da will ich natürlich gern wenigstens auf ein paar Dinge eingehen, zunächst zur Kaserne:
Zitat:
Zitat von twnta77 Beitrag anzeigen
War dir Mutter-Vater-Kind nicht vorher schon zu langweilig, z. B. bei Familie Müller? (hatte es geschrieben, bevor "Müllers Lust" erschienen war)
Da hast du natürlich Recht. Zumal ich vorher ja schon in 4 Jahren Sims 1 festgestellt hatte, dass das Prinzip von Sims sehr viel bietet als das.
Zitat:
Warum haben alles außer Costas uniform ähnliche Kleidung an?
Der Grieche legte eben Wert auf seine Individualität. Der wahre Grund ist allerdings viel profaner: ich wollte, dass sie unterschiedliche Sachen anhaben, hatte aber damals nicht mehr entsprechende Kleidung im Spiel.
Zitat:
Der Nacktcheat. Hat bei mir leider nicht geklappt.
Das hab ich fast vermutet. Vermutlich musste EA dafür sorgen, dass das nicht mehr geht.
Zitat:
Und Gunar zieht gleich auch noch ein! Da war aber noch nichts von dem Nachschub-Mangel zu merken.
Klar, es gab ja noch keinen Lebenswunsch, den man hätte berücksichtigen "müssen".
Zitat:
Alexander hat aber keine Vorurteile oder ähnliches?
Haben Sims ja eigentlich nie. Und das ist auch gut so.
Zitat:
Was ist das für ein Haus mit dem Hunde-Schlafhütte auf dem unscharfen Bild?
Eine der Zoohandlungen von EA. Bin bis heute zu faul, selbst einen Laden für Tiere zu bauen.
Zitat:
Aron hat danach auch eine Familie gegründet, oder? Der Zweig fehlt mir zur Vervollständigung noch.
Ja, stimmt. Das kommt wohl noch eines fernen Tages. (Er hat irgendeine Townie-Dame geheiratet.)
Zitat:
Du sagst was dagegen, dass Ludwig keinen Haushalt gründen darf, aber Kurt darf das...
Der war zuerst da.
Zitat:
Ob die Mafia wirklich dafür ist, dass einer ihrer Nachfahren das Land verteidigt?
Ach, die haben doch überall ihre Finger drin.
Zitat:
Du hast den Auszug von Igor und Horst, glaub ich, gar nicht erwähnt.
Stimmt, hab ich vergessen. Muss ich mal nachtragen. Aber du weißt ja eh, was aus ihnen geworden ist.
Zitat:
Grey? Wie kommst du auf den Namen?
Na, der Vogel ist grau, da ist das doch naheliegend.
Zitat:
So kurz ist das Leben als Sim nicht bei allen. Ich hab grad eine Simin, die ist 81! Und dabei hab ich noch nicht mal Lebensziele, die man erfüllen könnte.
Über 80 ist echt selten. Leider hat die Erfüllung des Lebensziel ja keine lebensverlängernde Wirkung, spielt dabei also keine Rolle.
Zitat:
Diana ist nicht die schlauste, was die Sache mit ihren Kindern angeht...
Die war da echt schwer von Begriff. EIn blöder, nie gepatchter Bug, der bei diesem LZ öfter auftritt.
Zitat:
Heinz und Sunshine. Wird die nicht langsam auch mal alt?
Das ist auch ihre größte Sorge. Nein, sie hat schon ein wenig Zeit bis dahin. Wir werden sie übrigens bald wiedersehen.
Zitat:
Alexander müsste Heinz ja eigentlich wegen seinem Vater hassen, schließlich hat Susan seinem Bruder ja ein Kind von Leonhard untergejubelt.
Du verwirrst mich. Aber da ist was dran.
Zitat:
Gunar stirbt also. Jetzt lebt Zeus allein. Noch ein Haushalt mehr für dich...
Wieso? Zeus hat einfach Gunars Haushalt übernommen.
Zitat:
Diana ist tot? Das ist Schade. Aber bei dir müssen die doch fast immer beim neu laden was erben, da eigentlich doch immer welche sterben, oder?
Sehr oft, ja. Diana ist leider nur 68 geworden.
Zitat:
Der Turm erinnert mich an einen Belagerungsturm von Cäsar's Krieg gegen die Kelten...
Tja, das ist wohl der Einfluss der römischen Antike auf die vielen Bereiche unseres modernen Lebens.
Zitat:
Betty Poorman hat doch jetzt einen Frisörladen, stimmt's? Und wer ist ihr Mann?
Richtig. Aber sie ist nicht verheiratet. Ihr Lebensgefährte ist Bertram Heim.
Zitat:
Wird Doc Edgars von einer Sekte betrieben? So viele Frauen wie mit den Schleiern rumlaufen....
Dieser Verdacht drängt sich auf.
Zitat:
Karla will ihn nicht aufnehmen?
Auf keinen Fall! Sie ist froh, endlich frei zu sein.
Zitat:
Und Gina Lang ist die Schwester von Angelo und die Schwägerin von Heinz, richtig?
Völlig korrekt.
Zitat:
Ich würde es aber schade finden, wenn Steven keine Kinder bekommen würde.
Ich auch. Zum Glück ist er ja (deshalb) ein bisschen bi.
Zitat:
Die Ähnlichkeit zwischen Angelo und Denise ist aber auch kaum zu übersehen...
Das wird bestimmt irgendwann auch anderen Leuten auffallen.
Zitat:
Igor's Witwe könnte aber keine Kinder mehr von ihm bekommen, oder? Vielleicht wäre die Tochter aber was für ihn?
Du wirst lachen, ich habe mit genau diesem Gedanken tatsächlich gespielt. Doch dann ist es anders gekommen.
Zitat:
Alexander hat Bammel vor dem Ersten Mal mit Denise. Bei Karla war er aber doch nicht so zurückhaltend. Und die war schließlich verheiratet.
Aber es ging ja von ihr aus. Er musste sich da nur treiben lassen.
Zitat:
Heinz und Emily sind sogar noch weiter verwandt: Heinz Oma Dolly war die Schwester von Emily's Uroma Sally.
Stimmt (natürlich).
Zitat:
Wie, Heinz Wunsch nach 5 Techtelmechtel erfüllt sich nicht? Und mit welchem Sepp hatte er eins?
Ein Bug. Und Sepp war irgendein Campus-NPC.
Zitat:
Warum wohnt Ludwig eigentlich noch in der Kaserne? Hätte er nicht z. B. ins Kinderheim ziehen können?
Was soll er denn da? Mit Kindern hat der nichts am Hut, ist also als Betreuer denkbar ungeeignet.
Zitat:
Ludwig und Antonia also. Manuela hätte ich im aber auch gegönnt.
Ich glaub nicht, dass sie sich noch mal auf einen Mann einlassen will. Sie ist nach wie vor nicht gut drauf.
Zitat:
Die Verlobung klappt wahrscheinlich nicht, weil Denise noch irgendwie verheiratet ist. Obwohl, bei mir hat's geklappt...
Vielen Dank für die Info! D.h., meine hat einen Bug. (Äh, sagtest du nicht, du hast nur das Grundspiel?)
Zitat:
Alex verliert seinen Job? Er darf aber bei dir, im Gegensatz zu vanluckner, wieder in die Karriere einsteigen, oder?
Bei dem Nachwuchsmangel sind meine Regeln da natürlich viel großzügiger.
Zitat:
Alex und Baltimore. Ist der schwul?
Eindeutig. Ja.
Zitat:
Und es gibt eine neue Militärbasis? Ich dachte, die jetztige hätte schon zu wenig Bewerber und du zu viele Haushalte...
Die alte wird mir auf Dauer langweilig. Außerdem ist da kein Platz mehr für einen Schlafraum für weibliche Soldaten. Und einen eigenen Hubschrauber... Mehr Haushalte werden das nicht, das alte Grundstück bleibt leer.
Zitat:
Der Ausflug zum Tanztempel war nicht wie erhofft. Aber warum ist Jeff auf Brautschau? Ist Theresa ihm nicht genug?
Offenbar. Er hat ja dann auch Luise geheiratet.
Zitat:
Ein neuer Bewohner. Ahhhhhh, Justin aus der letzten Geschichte. Und du findest auch eine Lösung, wie Sims mit diesen Wünschen ihn erfüllen können und gleichzeitig Familie haben können.
Eine neue Idee. Mal sehen, wie das läuft. Hätte ich eigentlich schon viel früher drauf kommen können.
Zitat:
Musst du Ramona und die Kaserne ab jetzt nicht Parallel spielen?
Ja. Aber inzwischen versuche ich eh, das Zeitparadoxon nicht noch weiter ausufern zu lassen. Meine Doku-Kolleginnen haben mich da angesteckt.
Zitat:
Heinz und Alex finden endlich zueinander. Warum jetzt auf einmal?
Weil sie sich einfach nicht länger beherrschen konnten.
Zitat:
Wieso fängt das Spiel bei den Hexen an zu ruckeln?
Weil's schlecht programmiert wurde und selbst große Arbeitsspeicher kurz überlastet.
Zitat:
Doris hat ihr Aussehen aber stark verändert. Warum geht es ihr eigentlich so schlecht?
Verrate ich alles erst "demnächst" in einer eigenen Geschichte.
Zitat:
Es geht in eine neue Kaserne? Was war an der alten denn so schlimm? Und was passiert jetzt mit ihr? Ein Neubaugebiet mit lauter bunten Legohäusern wär doch ne Idee.
Schöne Idee! Vermutlich steht sie jetzt erst mal eine Weile leer.

Des Müller Lust...

Zitat:
Woher nimmst du immer diese kreativen Geschichtsnamen?
Das fällt mir meist irgendwann bei der Überarbeitung für die Website ein. Bei den Müllers hab ich vorher schon ewig überlegt, und dann fiel irgendwann der Groschen.
Zitat:
Wo ist Hans denn bitte hässlich?
Hast du ja später gesehen...
Zitat:
Die beiden waren die ersten, die sich scheiden ließen, oder? Bettina hätte ihn natürlich auch einfach beim Betrügen erwischen können, aber nicht, dass das nicht einfacher gewesen wär...
Gut möglich, dass es so war. Hab es damals nicht genau dokumentiert. Die Müllers waren tatsächlich die ersten, die das ausprobiert haben. Die Scheidung war sozusagen auch ein Test.
Zitat:
Das mit der Kleidung ist wirklich so.
Hat vanLuckner inzwischen auch noch mal bestätigt. Bei mir ist das einfach viel zu lange her, um mich erinnern zu können.
Zitat:
Was hast du eigentlich mit Hans Aussehen? Ich finde manche Dickmanns wesentlich schlimmer.
Stimmt, aber die Dickmanns waren als hässliche, fette Sims geplant, die Müllers nicht. Inzwischen hab ich keine Probleme mehr mit hässlichen Sims, eher im Gegenteil.
Zitat:
O. K., die Nase ist wirklich hässlich.
Jedenfalls nichts, was man auch noch vererbt sehen möchte.
Zitat:
Bettina wird alt. Das haben bei mir auch viele Knacker an. Auch so was vom Grundspiel...
Die Auswahl an brauchbarer Kleidung für Senioren ist ja bis zum Schluss dürftig geblieben.
Zitat:
Hans war der erste Testsim der Stadt, sozusagen, oder?
Wegen seines Aussehens "durfte" er das Sterben als einziger Sim im Haushalt testen.
Zitat:
Florian hat was mit Julius?!? Wär das nicht eher was für seinen Stiefvater oder später für seinen Bruder Max?
Julius hatte später tatsächlich mit beiden ein TM.
Zitat:
Iris Margraff, damals noch ein normaler NPC. Bei mir hat sie gerade ein Kind bekommen.
Dann geht es deiner wohl besser wie meiner: die rennt ja inzwischen als Vampir-Townie durch die Gegend.
Zitat:
Bettina stirbt nach der Arbeit. Da hat das Sprichwort „sich zu Tode arbeiten“ mal eine ganz andere Bedeutung.
Sehr treffend.
Zitat:
Was passiert da mit Florians Händen nach dem Tod seiner Mutter?
Der Grafikfehler? Sein Hemd ist halt kein besonders guter DL.
Zitat:
So eine Augenweide ist Florian aber auch nicht gerade...
Ein klassischer Adonis war nicht, aber er hatte seinen eigenen Charme.
Zitat:
Das Techtelmechtel mit Julius ging von Florian aus und nicht von Julius?
Die Herren haben sich eben gegenseitig bei der Erfüllung ihres Lebenswunsches geholfen.
Zitat:
Florian verführt auch die Frau seines Schulkameraden. Und sein Sohn später das Kind aus dem Bauch. Haben Schwangere irgendwie eine besondere Anziehungskraft auf Florian?
Vor ihm war eigentlich niemand sicher.
Zitat:
Nicole Weynand ist ein NPC, den ich gar nicht kenne. Sie sieht aber ziemlich asiatisch aus.
Das machte sie auch für mich interessant als "Genmaterial". Ihr Name ist wie bei den meisten Townies einfach nur zufallsgeneriert.
Zitat:
Florian hatte die drei Kinder schon bevor er Nicole heiratete? Warum hat er nicht einfach Sarah geheiratet?
Weil ich bei den Penners ein Drama haben wollte. Hat ja auch funktioniert.
Zitat:
Sabine wird geboren. Weißt du, das die durchschnitts-Deutsche Sabine Müller heißt?
Wusste ich nicht. Aber ich kenne auch eine.
Zitat:
Das mit dem Direktor ist auch mir fraglich, da man den ja erst einladen kann, wenn man ein Kind im Schulalter hat.
Ich vermute, er ist einfach ein Bekannter von Nicole gewesen. NPCs haben ja durchaus Freunde.
Zitat:
Und PS: Sarah ist nicht nach der Geburt von Walter gestorben, dass war Nicola nach der von Gert, der Stiefsohn von Karla.
Vielen Dank! Da bin ich mal wieder selbst durcheinander gekommen. Das muss ich unbedingt korrigieren.
Zitat:
Florian hat ja anscheinend sehr besondere Vorlieben: Schwangere, psychisch gestörte...
Er lässt nichts aus.
Zitat:
Sabine und Joe landen später auch im Bett, oder?
Ja. Im Rotrock-Verbindungshaus.
Zitat:
Martin hat die gleiche Nase wie Maxim Hilgers und der Briefträger Sören Heck. Beide haben bei mir jeweils ein Kind bekommen und genau diese Nase an ihre Söhne vererbt. Und der eine auch an seine zwei Kinder. Obwohl die Mutter dieser Kinder Geraldine Bongartz ist, und damit nicht hässlich.
Du hast es also auch mit den Nasen.
Zitat:
Weihnachten wird gefeiert. Hab ich noch nie gemacht.
Zwischendurch ist es witzig, aber keine Sensation.
Zitat:
Und als Geschenk gibt es einen Einbruch. Vielleicht arbeiten Dieb und Weihnachtsmann zusammen?
Wir sollten der Polizei einen Tipp geben!
Zitat:
Sandra Monschau ein „Downtownie“? Eher ein „Urtownie“, sie ist nämlich schon im Grundspiel erhalten und eine Romantikerin.
Danke auch für diesen Hinweis! Werde das auch noch korrigieren.
Zitat:
Adelheit wird zu Notlösung. Naja, hat sie außer Florian überhaupt schonmal einen abbekommen?
Nein. Insofern hat er sie glücklich gemacht. Zumal er ja jetzt bei ihr "lebt".
Zitat:
Susan Camper heißt mitlerweile Penner und ist die Frau seines Sohnes! Was denkt sich Florian dabei nur?
Nix. Er nimmt da keinerlei Rücksicht.
Zitat:
5 erstklassige Geschäfte. Schwieriger als 20 Techtelmechtel, finde ich.
Ich auch. Im Moment versuchen das wirklich ernsthaft nur Günther Simson und Richard Rockefeller. Zumindest haben beide jeweils schon fünf Läden.
Zitat:
Mike Walton ist doch das Kind von Florians Neffen. Wie weit hängen die Müllers eigentlich zurück?
Schwer zu sagen, weil es davon abhängt, wer hier die Zeitrechnung vorgibt. Den Müllers fehlt quasi eine Generation in Relation zu den Waltons. Haben sie sozusagen übersprungen.
Zitat:
Florian verärgert gleich auch noch seinen Schwiegersohn. Trotz der eigentlich kleinen Familie scheint Florian mit vielen Leuten verwandt zu sein.
Was an der weitverbreiteten Fremdgeherei liegt.
Zitat:
Susan ist auch schnell abgehackt.
Na, zum Glück hat sie noch alle Gliedmaßen.
Zitat:
Sie hat es auch etwas weiter in Richtung ihres Ziels gebracht, oder?
Sie ist auch bei Nummer 17 im Moment.
Zitat:
Warum hat sich Florian denn nicht mit Ursula auf einem Gemeinschaftsgrundstück getroffen?
Weil er da noch leichter Gefahr läuft, erwischt zu werden.
Zitat:
Hat er Ursula Shaikh nachher noch im Altenheim verführt?
Hat er erst vor ein paar Tagen getan, ja. Allerdings zählt es nicht, weil das Spiel beim Speichern mal wieder abgestürzt ist. Im zweiten Versuch zeigte sie sich dann nicht mehr so kooperativ. Aber er hat ja ewig Zeit, irgendwann wird er es schaffen.
Zitat:
Nicole hat wahrscheinlich Angst, irgendwann allein da zu sitzten. Deswegen hat sie wahrscheinlich Paulchen adoptiert.
So schlimm sieht Nicole jetzt doch gar nicht aus.
Richtig. Das Add On kam da für sie gerade zur rechten Zeit.
Zitat:
Sabine will auch 20 Techtelmechtel. Warum auf einmal der Wechsel von Familie zu Romantik?
Zu Sabine passte das besser, wie sich während des Studiums zeigte.
Zitat:
An Teil 2 setzt ich mich nächste Woche, hoffe, das Dauert jetzt nicht so lange...
Mach dir damit bitte keinen Stress! Ich freu mich auch so schon. Tausend Dank!

LG Michalis
__________________
Besuch meine Welt (Sims 2 und Sims 3): Micville
Letztes Update: 27. Mai 14 "Hochbegabt"

Freue mich über Kommentare: Thread zu den Geschichten aus Micville
Michalis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2012, 18:50   #1391
Willlow08
Member
 
Registriert seit: Apr 2008
Ort: Simsville
Geschlecht: w
Alter: 41
Hallo Michalis

Des Müllers Lust ist dasWandern. Und ich nehme an, in deiner Geschichte von einer Flamme zur andern. Klingt schon mal recht interessant. Robert landet also bald mit Bimbo im Bett und auch die Scheidung kommt bald. Ah, die beiden sollten das testen. Hört sich ja recht aufwendig an, bis man sich scheiden lassen kann. Kein Wunder, dass es in Micville nur selten vorkommt. Hatte ich auch erst 1x bei den Hübschs in Schönsichtingen, aber da war die Beziehung sowieso schon nicht gut und das Hausmädchen im Bett tat ihr übriges. Frau Müller hat die Scheidung nun verkraftet und landet im Bett mit Edgar Maler. Dessen Ehe ist auch nicht die beste, da kann man nicht viel kaputt machen. Ja, da ist wirklich nichts, was sich zum Verpixeln lohnen würde. Hat mich auch immer auf den Bildern gestört. SimPE hast du schon, wenn du doch mal willst, könntest du mit einem Häkchen in diesem Programm dieses Zeugs wieder aufheben. Da gibt es doch glatt wieder Nachwuchs und Florian Müller wird geboren. Ob das derjenige mit der eigenwilligen Hautfarbe wird, den wir alle schon kennen? Oh, Hans kommt bei einem Küchenbrand um. An das Bild des ausgebrannten Trailers erinnere ich mich. Da musste später ganz schön aufgeräumt werden. So ist das also damals passiert. Und die Stadtverwaltung hat ein weiteres erfolgreiches Experiment durchgeführt. Huch, Fred Science geht vorbei. Ich tippe auch eher auf ein weiteres Experiment der Stadtverwaltung statt auf einen Bierbauch. Huch, Bettina stirbt schon mit75. Da sieht es natürlich schlecht aus mit einem Studium für Florian.

Sarah Penner freundet sich mit Florian an. Gleich mal nachlesen, was denn da so war. Ah, sie bekommt drei Kinder von Florian und hilft auch noch bei der Erziehung ihres Neffen. Schön, dass man nun die Geschichte von Florian kennenlernt. Florian will nun seinen Lebenswunsch in die Tat umsetzen und beginnt so richtig das Wandern. Und nimmt dabei jeden, der ihm über den Weg läuft. Männlein, Weiblein, ganz egal, alle bringen einen Strich auf der Liste. Bin mal gespannt, ob er sein Ziel schafft. Zwei Liebschaften zusammen im Haus, das ist nicht gut. Gibt es eigentlich einen Haushalt in Micville, der keinen Strich für Florians Liste geliefert hat? Der ist ja ganz schön fleißig. Florian will seine Linie weiterführen und heiratet Nicole Weynand. Hoppla, Nicole wird drogensüchtig. Also auf dieses Blasenblubberding. Das kommt bei mir nicht ins Haus und auf Gemeinschaftsgrundstücken wird es entfernt. Die sind ja so verrückt danach, dass sie gar nicht mehr wegzubekommen sind.

Bald ist Nachwuchs da und Sabine und Martin können den Namen Müller weiterführen. Florian bekommt schon Geheimratsecken und nach einer Pause macht er weiter mit seinem Lebensziel. Darleen Poorman müsste dann wohl Nummer 11 sein. Jetzt muss er sich aber ranhalten mit den restlichen Strichen, er wird ja schon Rentner. Oooh, es weihnachtet bei den Müllers. Sie richtig nett aus. Ich nehme mir auch immer vor, das bei den Sims schön zu feiern, auch ein Weihnachtsladen ist geplant, aber irgendwie geht das immer wieder unter. Ooooh, sogar der Weihnachtsmann kommt! Ja so ein Besuch auf Gemeinschaftsgrundstücken kann etwas schmerzhaft werden, wenn man mehrere Eisen im Feuer hat. Florian gibt nun wieder richtig Gas, um noch alle 20 hinzubekommen. Oh nein, kurz vor dem Ziel stirbt Florian mit 70. Aber später kommt er ja wieder zurück und kann am Rest arbeiten. Kater Paulchen wird adoptiert, den haben bei mir die Grusels.

Sabine ist schon wieder zurück vom College und heiratet ihren Florian Camper. Vielen Dank für die links zu den entsprechenden Geschichten, da kann man immer so schön nachlesen. Auch Martin kommt vom College und will auch mit 20 Sims techteln. Finde ich praktisch, dass man sich nach dem 2. Semester anders entscheiden kann, wenn eine andere Laufbahn passender erscheint. Und er heiratet Lilly Poorman, damit auch er sicherstellt, dass der Name weitergeführt wird. Der Blick über Micville ist wirklich hübsch! Oh, Zwillinge treffen ein. Lilly hat ja schon jetzt Probleme mit dem Haushalt. Wie soll das nur mit zwei Kindern werden. Martin arbeitet nun auch wieder an seinem Ziel und hat ein Date mit Melinda. Nur 1 Date und schon techteln sie im Fahrstuhl, potzblitz. Der Wintergarten und diePflanzen im Garten sehen gut aus. Ooooh, das „Blue Birds“ sieht richtig gut aus! Es gibt Hinweise auf Schäden durch den Ottomas-Bug? Ist damit das Chaos gemeint, dass eine Verlobung nicht stattfinden konnte, weil die entsprechende Simin merkwürdigerweise schon verlobt war oder gibt es neue Sachen? Ich hoffe, in Micville ist alles in Ordnung. Der Marokko-Club sieht auch recht gut aus und Martin bekommt seinen fünften Strich. Da muss er sich aber noch ranhalten. Dieses „aus der Ferne grüßen“ finde ich wirklich nett gemacht. Wenn zwei Sims sich von weitem sehen und dann schon so winken. Finde ich lustig, dass die Heftigs so intensiv miteinander herumschmusen, dass man sie gar nicht verabschieden kann.

Ich muss immer wieder den Garten bewundern. Die Pflanzen daran machen sich wirklich gut. Da fällt mir auch der Park in der Parkstrasse ein. Der war in einer der letzten Geschichten zu sehen. Ist der kürzlich entstanden? Das am Teppich aufladen und dann anderen Sims einen Schlag versetzen finde ich wirklich lustig. Hatte ich bis jetzt erst in einer Familie, dass Kinder das gemacht haben. Die Gesichter, die die Sims dann machen, sind urkomisch. Und da hat Nicole doch tatsächlich ihr Ziel erreicht, nicht schlecht!

Vielen Dank für die wie immer sehr unterhaltsame Geschichte! Alles war wieder so mitten aus demSim-Leben und beim Lesen habe ich so richtig Lust aufs Spielen bekommen.
Bin schon so gespannt wie es weitergehen wird. Irgendwann mal :}
__________________
Meine Sims-Homepage:
Willows Villages
Letztes Update: 12.07.14: Schwesterherzen

Geändert von Willlow08 (25.06.2012 um 18:56 Uhr)
Willlow08 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 25.06.2012, 23:16   #1392
Michalis
Member
 
Benutzerbild von Michalis
 
Registriert seit: Jun 2007
Ort: München
Geschlecht: m
Alter: 49
Meine Güte, Willow! Du hast dir ja (mal wieder) eine Wahnsinnsarbeit gemacht und einen halben Roman geschrieben! Aber freut mich natürlich unheimlich!
Zitat:
Zitat von Willlow08 Beitrag anzeigen
Hört sich ja recht aufwendig an, bis man sich scheiden lassen kann. Kein Wunder, dass es in Micville nur selten vorkommt.
Sie müssen einen recht unschönen Rosenkrieg veranstalten, bis die Option dazu kommt. Ein Seitensprung allein reicht da noch nicht aus, sie müssen sich ganz schön hassen. Drum ist es tatsächlich sehr selten in Micville.
Zitat:
Hatte ich auch erst 1x bei den Hübschs in Schönsichtingen, aber da war die Beziehung sowieso schon nicht gut und das Hausmädchen im Bett tat ihr übriges.
Das nennt man dann wohl eine "eindeutige Situation".

Zitat:
SimPE hast du schon, wenn du doch mal willst, könntest du mit einem Häkchen in diesem Programm dieses Zeugs wieder aufheben.
Vielleicht komme ich eines Tages darauf zurück. Danke für das Angebot. Aber eigentlich hab ich mich schon so dran gewöhnt und man verpasst da ja nun wirklich nix.

Zitat:
Ob das derjenige mit der eigenwilligen Hautfarbe wird, den wir alle schon kennen?
Das hast du ja gleich richtig erahnt.

Zitat:
Oh, Hans kommt bei einem Küchenbrand um. An das Bild des ausgebrannten Trailers erinnere ich mich. Da musste später ganz schön aufgeräumt werden.
Stimmt, das ist am Anfang von "Ehekrisen" zu sehen. Dass du das noch weißt!

Zitat:
Und die Stadtverwaltung hat ein weiteres erfolgreiches Experiment durchgeführt.
Nett, dass du das so ohne Vorwurf formulierst.

Zitat:
Huch, Fred Science geht vorbei. Ich tippe auch eher auf ein weiteres Experiment der Stadtverwaltung statt auf einen Bierbauch.
Und liegst damit goldrichtig. Er war der erste, dem dieses Erlebnis zuteil wurde.

Zitat:
Florian will nun seinen Lebenswunsch in die Tat umsetzen und beginnt so richtig das Wandern. Und nimmt dabei jeden, der ihm über den Weg läuft. Männlein, Weiblein, ganz egal, alle bringen einen Strich auf der Liste.
Der war da echt nicht wählerisch. Aber die Bevölkerung war damals ja auch noch nicht ganz so riesig wie heute.

Zitat:
Gibt es eigentlich einen Haushalt in Micville, der keinen Strich für Florians Liste geliefert hat?
Zu diesem Zeitpunkt wohl kaum.

Zitat:
Hoppla, Nicole wird drogensüchtig. Also auf dieses Blasenblubberding. Das kommt bei mir nicht ins Haus und auf Gemeinschaftsgrundstücken wird es entfernt. Die sind ja so verrückt danach, dass sie gar nicht mehr wegzubekommen sind.
Man sollte es sich tatsächlich sehr gut überlegen, ob man so eine Suchtfalle aufstellt.

Zitat:
Ich nehme mir auch immer vor, das bei den Sims schön zu feiern, auch ein Weihnachtsladen ist geplant, aber irgendwie geht das immer wieder unter. Ooooh, sogar der Weihnachtsmann kommt!
Mach ich auch nur ganz selten mal. Aber eigentlich ist es recht nett.

Zitat:
Oh nein, kurz vor dem Ziel stirbt Florian mit 70. Aber später kommt er ja wieder zurück und kann am Rest arbeiten.
Tut er. Ist allerdings nicht mehr ganz so einfach, nicht jede Frau lässt sich auf eine lebende Leiche ein.

Zitat:
Kater Paulchen wird adoptiert, den haben bei mir die Grusels.
Na, das sind aber prominente Herrchen! EA hat ihn Paulchen genannt? Wusste ich gar nicht mehr.

Zitat:
Vielen Dank für die links zu den entsprechenden Geschichten, da kann man immer so schön nachlesen.
Freut mich, wenn du das nutzt. Leider vergess ich das manchmal. Und manchmal lasse ich diese Links ganz bewusst weg, wenn ich praktisch unter jedem zweiten Bild einen setzen könnte.

Zitat:
Finde ich praktisch, dass man sich nach dem 2. Semester anders entscheiden kann, wenn eine andere Laufbahn passender erscheint.
Ich finde das sehr praktisch und realitätsnah. Nutze das oft. Es gäbe ja noch die Laufbahnbelohnung, mit der man das machen kann, aber das mag ich nicht so. Ist ja wie cheaten.

Zitat:
Nur 1 Date und schon techteln sie im Fahrstuhl, potzblitz.
Das Ding ist optimal für simlischen "Gelegenheitssex".

Zitat:
Der Wintergarten und diePflanzen im Garten sehen gut aus. Ooooh, das „Blue Birds“ sieht richtig gut aus!
Oh, vielen Dank!

Zitat:
Es gibt Hinweise auf Schäden durch den Ottomas-Bug? Ist damit das Chaos gemeint, dass eine Verlobung nicht stattfinden konnte, weil die entsprechende Simin merkwürdigerweise schon verlobt war oder gibt es neue Sachen?
Unter anderem, ja. Ich hab z.B. diverse Beziehungen bei der Schulbus- und Taxifahrerin Felizitas Rossi entdeckt und entfernt. Die dürfte nämlich gar keine haben. Bin aber nicht sicher, ob das tatsächlich der berüchtigte Ottomas-Bug ist. In den vagen Beschreibungen damals wurde ja nur ganz allgemein vor Schäden in den Charakterdateien gewarnt.

Zitat:
Ich hoffe, in Micville ist alles in Ordnung.
Manche, größere Grundstücke stürzen recht häufig ab, vor allem beim Speichern. Gut möglich, dass Micville auch einfach nur zu groß geworden ist. Noch ist es aber spielbar, meistens auch uneingeschränkt.

Zitat:
Dieses „aus der Ferne grüßen“ finde ich wirklich nett gemacht. Wenn zwei Sims sich von weitem sehen und dann schon so winken.
Leider passiert das bei mir äußerst selten.

Zitat:
Finde ich lustig, dass die Heftigs so intensiv miteinander herumschmusen, dass man sie gar nicht verabschieden kann.
Ich musste da beim Spielen so lachen, weil man da kaum dazwischen kam. Zu Hause sind die beiden ein erzkonservatives, spießiges Ehepaar.

Zitat:
Ich muss immer wieder den Garten bewundern. Die Pflanzen daran machen sich wirklich gut.
Danke noch mal! Ist alles ohne DLs und Cheats.
Zitat:
Da fällt mir auch der Park in der Parkstrasse ein.
Zitat:
Der war in einer der letzten Geschichten zu sehen. Ist der kürzlich entstanden?
Ja, den gibt es noch nicht sehr lange. Dabei war er schon seit Jahren geplant. Aber Gärten zu gestalten fällt mir schwer.
Zitat:
Das am Teppich aufladen und dann anderen Sims einen Schlag versetzen finde ich wirklich lustig.
Eine von vielen Kleinigkeiten, die ich sehr liebe. Gibt ja so einige, die ich viel öfter nutzen sollte.

Zitat:
Alles war wieder so mitten aus demSim-Leben und beim Lesen habe ich so richtig Lust aufs Spielen bekommen.
Vielen lieben Dank für dieses wunderbare Kompliment und überhaupt für den tollen und so ausführlichen Kommentar!


LG Michalis
__________________
Besuch meine Welt (Sims 2 und Sims 3): Micville
Letztes Update: 27. Mai 14 "Hochbegabt"

Freue mich über Kommentare: Thread zu den Geschichten aus Micville
Michalis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2012, 20:32   #1393
lunalumi
Member
 
Registriert seit: Aug 2011
Hallo Michalis,

Willows Megakommi kann und will ich nicht toppen, deshalb nur einen kurzen Kommentar (bin eh nicht sooo fleißig, da ich bis zu dem Zeitpunkt, an dem ich zum Kommentieren komme, schon wieder einiges vergessen habe).

Dieses Update war aber wieder richtig schön. Besonders der Titel, der passt unglaublich gut. Am Anfang war ich etwas irritiert, da ich damit gerechnet habe, dass die Story weiter vom alten Müller, Robert? *hoff* handelt, der aber recht schnell in andere Gefilde weiterzieht. Aber Robert ist ja schnell nicht mehr der einzige Müller, der diesem Laster verfallen ist.

Seine Frau tut mir leid, muss darunter leiden dass sie erst im Cas zwangsverliebt und -verheiratet wurde, und einen ewigen Rosenkrieg und dann die Scheidung durchfechten muss. Dabei ginge das doch viel leichter, wenn sie ihn einfach mit dem guten Bimbo ertappt hätte, hätte sie ihm ganz problemlos den Ring hinwerfen können, jedenfalls meines Wissens nach. Aber das wäre wohl nicht Sinn und Zweck der Übung gewesen, oder? Dabei ist Scheiden sonst eher schwer, da Ehepartner schon dadurch dass sie zusammenwohnen, zu Beginn eine gute Beziehung haben und durch gelegentliches gemeinsames Essen diese auch pflegen, im Normalfall nie ihre Gefühle füreinander verlieren. Es sei denn eine Hexe kommt dazwischen, aber die sind bei dir noch nicht in diesem Jahrhundert angekommen (jedenfalls fiele mir da nur die altrömische Ex-Sklavin Barbarella mit ihrem Sohnemann Magicus ein). Das würde mich auch mal interessieren, was denn aus deinen Römern geworden ist. Aber wie ich dich kenne, hast du noch mindestens 20 Geschichten auf Lager die du uns vorher gerne zeigen willst - vorausgesetzt du findest die Zeit sie entsprechend zu überarbeiten und hochzuladen.

Zitat:
Florian will sich mit Dirk, dem Zeitungsjungen, anfreunden. Was nicht einfach ist, denn der ist ein wenig - nun - spröde.
Bei dem Kommentar habe ich so gelacht. Ich weiß, ich bin nicht die erste, die das bemerkt, aber ich bin auch nicht die einzige, der der Zeitungsjunge von Anva stark im Gedächtnis geblieben ist, und der ist ja nun alles, nur nicht spröde.

Und auch über das Blasengerät hab ich mich gefreut. Jaja, das Ding is echt die simlische Entsprechung von Drogen, da hängen die buchstäblich den ganzen Tag dran. Die Teile sind bei mir nicht grundlos illegal. Das einzige Gerät dass irgendwo steht, wurde ausdrücklich gewünscht, (von einer Polizistin... )
Da muss man echt aufpassen, da hängen schon die kleinen Kinder mit ihren Schulkameraden stundenlang davor.

Das Problem mit der Gartengestaltung kenne ich. Aber ich bin generell baulich unbegabt, dagegen kriegst du es doch richtig toll hin. Auch die Hausumbauten sind sehr gelungen, sie passen zum Haus.

Ich freue mich immer wieder über deine Geschichten.
lunalumi ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 28.06.2012, 23:30   #1394
Michalis
Member
 
Benutzerbild von Michalis
 
Registriert seit: Jun 2007
Ort: München
Geschlecht: m
Alter: 49
Hallo lunalumi!
Zitat:
Zitat von lunalumi Beitrag anzeigen
Willows Megakommi kann und will ich nicht toppen,
Warum auch? Nee, also ich freu mich auch über ganz kurze Kommis! Und so kurz isser doch gar nicht...
Zitat:
(bin eh nicht sooo fleißig, da ich bis zu dem Zeitpunkt, an dem ich zum Kommentieren komme, schon wieder einiges vergessen habe).
So geht's mir auch oft. Manchmal schreib ich dann gar nicht. Umso mehr freu ich mich, dass du trotzdem schreibst.
Zitat:
Aber Robert ist ja schnell nicht mehr der einzige Müller, der diesem Laster verfallen ist.
Dieses Motto ist irgendwie zur Familientradition geworden.
Zitat:
Dabei ginge das doch viel leichter, wenn sie ihn einfach mit dem guten Bimbo ertappt hätte, hätte sie ihm ganz problemlos den Ring hinwerfen können, jedenfalls meines Wissens nach. Aber das wäre wohl nicht Sinn und Zweck der Übung gewesen, oder?
Ehrlich gesagt, wie das genau ablief, weiß ich nicht mehr, und außer Bimbo sind auch alle Beteiligten schon lange verstorben. Ich kann also nicht genau sagen, wer da wann wen bei was erwischt hat oder auch nicht. Eventuell hat Bettina sich ihrerseits schon vor der Scheidung auf Edgar eingelassen, nachdem sie ihrem Mann auf die Schliche gekommen ist ...
Zitat:
Es sei denn eine Hexe kommt dazwischen, aber die sind bei dir noch nicht in diesem Jahrhundert angekommen (jedenfalls fiele mir da nur die altrömische Ex-Sklavin Barbarella mit ihrem Sohnemann Magicus ein).
Die ist auch nach wie vor die einzige böse Hexe - und ihre Ex-Herrin die einzige gute. Ich hab es nicht so mit diesem Kram...
Zitat:
Das würde mich auch mal interessieren, was denn aus deinen Römern geworden ist.
Mich auch, ehrlich gesagt. Da müsste ich nämlich mal weiterspielen. Lust hätte ich schon...
Zitat:
Aber wie ich dich kenne, hast du noch mindestens 20 Geschichten auf Lager die du uns vorher gerne zeigen willst - vorausgesetzt du findest die Zeit sie entsprechend zu überarbeiten und hochzuladen.
Genau so ist es. Leider. Es gibt halt im Moment nur alle paar Wochen was Neues.
Zitat:
Ich weiß, ich bin nicht die erste, die das bemerkt, aber ich bin auch nicht die einzige, der der Zeitungsjunge von Anva stark im Gedächtnis geblieben ist, und der ist ja nun alles, nur nicht spröde.
Stimmt, an Anvas Problem-Typ sieht man, was aus einem eigentlich harmlosen, etwas mürrischen Teenager werden kann, der jeden Morgen überall die Zeitung zustellen muss.
Zitat:
Und auch über das Blasengerät hab ich mich gefreut. Jaja, das Ding is echt die simlische Entsprechung von Drogen, da hängen die buchstäblich den ganzen Tag dran. Die Teile sind bei mir nicht grundlos illegal.
*g* Da bist du auch nicht die Einzige. Aber in Micville sind schon genug Sachen verboten, diese Puster gehören nicht dazu. Wenn man sie aufstellt, muss man allerdings tatsächlich deutliche Abstriche in Sachen Disziplin bei seinen Sims hinnehmen.
Zitat:
Das Problem mit der Gartengestaltung kenne ich. Aber ich bin generell baulich unbegabt, dagegen kriegst du es doch richtig toll hin. Auch die Hausumbauten sind sehr gelungen, sie passen zum Haus.
Vielen Dank!

Zitat:
Ich freue mich immer wieder über deine Geschichten.
Und ich mich über deine Kommentare - egal, ob kurz oder lang. Ganz lieben Dank!

LG Michalis
__________________
Besuch meine Welt (Sims 2 und Sims 3): Micville
Letztes Update: 27. Mai 14 "Hochbegabt"

Freue mich über Kommentare: Thread zu den Geschichten aus Micville
Michalis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2012, 08:14   #1395
Aonda Needles
Member
 
Benutzerbild von Aonda Needles
 
Registriert seit: Sep 2009
Ort: Essen (NRW)
Geschlecht: w
Mensch, ich hab keine Chance, bei dir hinterherzukommen (und da sagt noch jemand, Schüler hättens leicht!). Ok, dann lassen wir das mal mit den Griechen (außer vielleicht: Die Häuser sind toll, und die Namen kompliziert )
Die Kaserne: Die Stammbesatzung kennt man ja aus diversen anderen Geschichten. (Ich schreib mal wieder aus dem Gedächtnis, also entschuldige die allgemeinen Formulierungen) Irgendwann kommen dann auch die ersten Sims aus der Stadt hinzu wie Angelo und Alexander. Wie, Alexander will ausziehen, aber die Stadtverwaltung will nicht noch mehr Haushalte (verständlich, bei mir leben nur halb so viele Sims und hab nur ca. 80 Haushalte, aber meine Stadt platzt schon auf allen Nähten ). Ob Denise da die richtige Wahl ist... ok, dass mit Gilberts Entstehung ist schon ein wenig seltsam. Man kann diese Dame nicht heiraten? Ich hab irgendwo mal gelesen, dass es bei den Sims in Blauseidigheide einige kleinere Bugs gibt, so ist die Mutter von della Rosa, wenn sie wiederbelebt wird, ein Mann und Denise ist glaube ich wirklich noch mit ihrem verstorbenen Mann verheiratet, damit das in Gilbrts Stammbaum "richtig" vermerkt ist . Naja...
Und die Jacksons probieren eine "Fernehe" aus. Hast du eigentlich auch so eine "Siedlung" wie vanLuckner? Würd sich ja anbieten, oder?
(Ab jetzt mit Fotostory)
So, jetzt die Müllers. Der Titel ist ja einfach nur . Mensch, die arme Bettina, dass sie sich so einen Rosenkrieg antun muss. Und natürlich auch armer Robert. Na gut, die beiden sind nicht wirklich Kinder von Traurigkeit.
Hans muss sterben? (Ich muss zugeben, dass ich das auch schon mal gemacht habe- natürlich ebenfalls nur zu Testzwecken )
Der gute Fred . Geniales Bild!
Florian ist Teen, und Bettina stirbt. Er wird erwachsen, und obwohl er Romantiker ist, heiratet er (nach einiger Zeit) Nicole. Und da kommen Sabine und Martin her .
Oh Gott, diese Halbglatze in Verbindung mit den Wangenknochen...
Florian wird alt und die Zwillinge allmä(h)lich älter.
Ach ja, die "Nesthocker". Süß, dass er sie mal besucht.
Es wird Weihnachten gefeiert! Schön. Das spiel ich auch viel zu selten, fällt mir gerade mal so auf....
Noch sind beide Teens ja noch keine Romantiker...
Und Florian scheitert an der 18. 70 ist doch so ein Standartsterbealter für schlechtgelaunte Sims, oder? Hatte er so eine tiefrote Laufbahn?
Sabine hat ja anscheinend schnell studiert. Und ist jetzt Romantikerin Da beginnt die Tradition.
Martin studiert noch schneller. Und er wird Romantiker, blablabla.
Er heiratet ausgerechnet Lilly. Erfolgreiche Geschäftsfrau? Sie?
Man leidet unter dem Platzmangel und Lilly wird schwanger.
Der Blasenpuster.... ja, der macht süchtig. Heftigst.
Dieses Hemd. Oh mein Gott! Ist das etwa halb durchsichtig?!
Zwillinge! Mandy (passt wie die Faust aufs Auge zu Lilly) und Julian. Liegen Zwillinge eigentlich in der Müllerschen Familie?
Martin lässt sich auf Melinda ein? Die Stalkerin?
Die Zwillis wachsen und sehen aus wie Müller. Also, die Familie und nicht die... naja.
Der Anbau ist ja wirklich genial . Und mit den Pflanzen im Vorgarten würd ich sofort einziehen!
Die Haare! Babette!
Oma wurde ja schon vor längerer Zeit ins Arbeitszimmer abgeschoben...
Die Kinder sind in Partnerkleidung ja schon putzig.
Ach schau an, Oma bekommt ihr Schlafzimmer zurück- naja, fast.
Und sie hat einen neuen Verehrer Mike, das ist doch der Mann von Anja, aus der "Klischee-Amerikanisch-Teen-Familie-oder-so".
Hey, Nicole hat es tatsächlich geschafft, 100.000 zu verdienen.
Und das wars schon wieder,
LG Aonda
Edit: Der ist aber lang geworden...
Aonda Needles ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 30.06.2012, 09:45   #1396
Michalis
Member
 
Benutzerbild von Michalis
 
Registriert seit: Jun 2007
Ort: München
Geschlecht: m
Alter: 49
Huhu Aonda!
Wow, du bist ja fleißig!
Zitat:
Zitat von Aonda Needles Beitrag anzeigen
(und da sagt noch jemand, Schüler hättens leicht!).
Würde ich nie behaupten. Nicht, dass eine 40-Stunden-Woche so viel angenehmer wäre, aber Schule ist bestimmt auch heute noch doof.
Zitat:
Ok, dann lassen wir das mal mit den Griechen
Zu denen hattest du dich ja schon mal recht ausführlich geäußert.
Zitat:
(außer vielleicht: Die Häuser sind toll, und die Namen kompliziert )
Dankeschööön!
Zitat:
Die Kaserne: Die Stammbesatzung kennt man ja aus diversen anderen Geschichten.
Drum wurde es ja langsam mal Zeit, zu zeigen, wie die so leben.
Zitat:
(Ich schreib mal wieder aus dem Gedächtnis, also entschuldige die allgemeinen Formulierungen)
Klar, aber gern.
Zitat:
Wie, Alexander will ausziehen, aber die Stadtverwaltung will nicht noch mehr Haushalte (verständlich, bei mir leben nur halb so viele Sims und hab nur ca. 80 Haushalte, aber meine Stadt platzt schon auf allen Nähten ).
Spielst du diese 80 Haushalte etwa parallel? Oder eher so wie ich, also mehr nach dem Lustprinzip?
Zitat:
Ob Denise da die richtige Wahl ist... ok, dass mit Gilberts Entstehung ist schon ein wenig seltsam. Man kann diese Dame nicht heiraten? Ich hab irgendwo mal gelesen, dass es bei den Sims in Blauseidigheide einige kleinere Bugs gibt, so ist die Mutter von della Rosa, wenn sie wiederbelebt wird, ein Mann und Denise ist glaube ich wirklich noch mit ihrem verstorbenen Mann verheiratet, damit das in Gilbrts Stammbaum "richtig" vermerkt ist . Naja...
Interessant! Das würde bedeuten, dass das "ab Werk" so ist. Und damit kein Bug, der nur in Micville entstanden ist. Allerdings konnte twnta eine Verlobung von Denise arangieren, was da dagegen spricht. Sehr merkwürdig.
Zitat:
Hast du eigentlich auch so eine "Siedlung" wie vanLuckner? Würd sich ja anbieten, oder?
Stimmt. Allerdings wären das dann noch mehr Haushalte... Mal sehen, am neuen Standort in Paradiso wäre jedenfalls noch jede Menge Platz...
Zitat:
So, jetzt die Müllers. Der Titel ist ja einfach nur .
Freut mich, wenn er dir gefällt.
Zitat:
Mensch, die arme Bettina, dass sie sich so einen Rosenkrieg antun muss. Und natürlich auch armer Robert. Na gut, die beiden sind nicht wirklich Kinder von Traurigkeit.
Eben. Sie haben sich schnell getröstet. Wobei... eigentlich war das ja auch die Ursache für die Scheidung.
Zitat:
Hans muss sterben? (Ich muss zugeben, dass ich das auch schon mal gemacht habe- natürlich ebenfalls nur zu Testzwecken )
Das beruhigt mein Gewissen ein ganz klein wenig. Ich glaube, dass wohl viele Spieler sowas früher oder später mal tun.
Zitat:
Oh Gott, diese Halbglatze in Verbindung mit den Wangenknochen...
Tja, kann man(n) sich eben nicht aussuchen.
Zitat:
Ach ja, die "Nesthocker". Süß, dass er sie mal besucht.
War ja nicht ganz uneigennützig.
Zitat:
Es wird Weihnachten gefeiert! Schön. Das spiel ich auch viel zu selten, fällt mir gerade mal so auf....
Gell, eigentlich ist das doch ganz nett. Doch oft haben meine Sims einfach keine Zeit dazu.
Zitat:
70 ist doch so ein Standartsterbealter für schlechtgelaunte Sims, oder? Hatte er so eine tiefrote Laufbahn?
Nein, das glaube ich nicht. Solche Sims sterben noch deutlich früher, hatte schon welche, die mit Anfang 60 gestorben sind.
Zitat:
Sabine hat ja anscheinend schnell studiert. Und ist jetzt Romantikerin Da beginnt die Tradition.
Ist eben das Motto der Müllers. Und passte einfach besser zu ihr.
Zitat:
Er heiratet ausgerechnet Lilly. Erfolgreiche Geschäftsfrau? Sie?
Gell, das ist nur schwer vorstellbar. Und erspart mir die Mühe, dieses schwierige Lebensziel in die Tat umzusetzen. (Hab das bisher noch nie geschafft, aber 2 andere Sims arbeiten zurzeit daran.)
Zitat:
Der Blasenpuster.... ja, der macht süchtig. Heftigst.
Dafür wird man mit witzigen Animationen entschädigt. Kann da heute noch drüber lachen, obwohl ich das nun wahrlich oft genug gesehen hab.
Zitat:
Dieses Hemd. Oh mein Gott! Ist das etwa halb durchsichtig?!
Ist hinten irgendwie recht transparent, gell? Vielleicht ein neuer Trend.
Zitat:
Liegen Zwillinge eigentlich in der Müllerschen Familie?
Nein, aber bei den Penners gab es schon welche. Ich denke, hier war es der normale Zufall.
Zitat:
Martin lässt sich auf Melinda ein? Die Stalkerin?
Die Gute hat ja die Jungs im "Surferhaus" auf dem Campus teilweise im Zweistunden-Takt belästigt.
Zitat:
Der Anbau ist ja wirklich genial . Und mit den Pflanzen im Vorgarten würd ich sofort einziehen!
Vielen Dank, das freut mich sehr. Auch, weil ich mich mit der Gartengestaltung immer total schwer tue. Drum lass ich das meistens ganz weg.
Zitat:
Oma wurde ja schon vor längerer Zeit ins Arbeitszimmer abgeschoben...
Irgendwie krass, gell?
Zitat:
Ach schau an, Oma bekommt ihr Schlafzimmer zurück- naja, fast.
Zumindest bekommt sie somit auch ihre Würde zurück.
Zitat:
Und sie hat einen neuen Verehrer Mike, das ist doch der Mann von Anja, aus der "Klischee-Amerikanisch-Teen-Familie-oder-so".
Ja genau! Tolles Gedächnis!
Zitat:
Edit: Der ist aber lang geworden...
Aber sehr nett! Ganz lieben Dank dafür!

LG Michalis
__________________
Besuch meine Welt (Sims 2 und Sims 3): Micville
Letztes Update: 27. Mai 14 "Hochbegabt"

Freue mich über Kommentare: Thread zu den Geschichten aus Micville
Michalis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2012, 09:50   #1397
Aonda Needles
Member
 
Benutzerbild von Aonda Needles
 
Registriert seit: Sep 2009
Ort: Essen (NRW)
Geschlecht: w
Huhu!

Zitat:
Würde ich nie behaupten. Nicht, dass eine 40-Stunden-Woche so viel angenehmer wäre, aber Schule ist bestimmt auch heute noch doof.
Naja, ich hab eigentlich nichts gegen Schule. Nur kommst du halt zu nichts, wenn du bis vier oder fünf in der Schule bist und dann noch fast jeden Tag zwei Stunden Hausaufgaben machen musst und ständig Referate hast. Und dann musst du ja noch im Haushalt helfen oder Gassi mit den Tierchen. Aber gut, wem sag ich das. Arbeit ist ja auch nicht viel anders... obwohl, ich glaube, da ist die Schule manchmal noch einfacher. (Bin grad im Praktikum und deshalb leicht gstresst und desillusioniert)


Zitat:
Spielst du diese 80 Haushalte etwa parallel? Oder eher so wie ich, also mehr nach dem Lustprinzip?
Lustprinzip. Sonst würde ich durchdrehen, ich muss zwar ab und an auch Haushalte spielen, auf die ich nicht so viel Bock hab, weil sonst das Zeitparadoxon zu groß wird, aber hauptsächlich Lust.

Zitat:
Interessant! Das würde bedeuten, dass das "ab Werk" so ist. Und damit kein Bug, der nur in Micville entstanden ist. Allerdings konnte twnta eine Verlobung von Denise arangieren, was da dagegen spricht. Sehr merkwürdig.
Hm. Wie gesagt, hab ich mal vor Ewigkeiten auf der englischen SimsWiki gelesen. Naja, das Spiel hält doch immer Überraschungen bereit .

Zitat:
Stimmt. Allerdings wären das dann noch mehr Haushalte... Mal sehen, am neuen Standort in Paradiso wäre jedenfalls noch jede Menge Platz...
Nicht unbedingt. Die Haushalte würden dann ja nur "wegziehen". Und vielleicht kann man dann ja auch kleinere Frauenhausgemeinschaften gründen, die sich sozusagen gegenseitig unterstützen...

Zitat:
Tja, kann man(n) sich eben nicht aussuchen.


Zitat:
Nein, das glaube ich nicht. Solche Sims sterben noch deutlich früher, hatte schon welche, die mit Anfang 60 gestorben sind.
Echt? Ich hatte im Gegensatz zu euch noch nie einen Sim, der früher als mit 70 gestorben ist und hatte öfter mal Sims, die nach dem Altern einen Nervenzusammenbruch hatten.

Zitat:
Gell, das ist nur schwer vorstellbar. Und erspart mir die Mühe, dieses schwierige Lebensziel in die Tat umzusetzen. (Hab das bisher noch nie geschafft, aber 2 andere Sims arbeiten zurzeit daran.)
Hab das mal testweise in einer anderen NB probiert... Aber bis so ein Startersim erstmal Geld für 5 Geschäfte hat... hab damals den Fehler gemacht und das Geld nur durch die Geschäfte erwirtschaften lassen. Der gute Mann ist ohne Frau, Kinder und recht unglücklich verstorben und hatte nichtmal in einem seiner vier Geschäft auch nur Status 10. Mit mehr Kapital und Managern könnte sich das aber ändern.

Zitat:
Dafür wird man mit witzigen Animationen entschädigt. Kann da heute noch drüber lachen, obwohl ich das nun wahrlich oft genug gesehen hab.
Das hab ich, um ehrlich zu sein, nur einmal ausprobiert und nicht sonderlich drauf geachtet. Bestimmt würde sich meine Sandra Tüller über so ein Ding freuen... Obwohl, ob das so eine gute Idee ist, ich meine, das Ding hat eine magische Anziehungskraft, Sandra ist alleinerziehend, arbeitslos und hat nicht das Geld für ein Kindermädchen...

Zitat:
Ist hinten irgendwie recht transparent, gell? Vielleicht ein neuer Trend.

Ich hab im ersten Moment auf dem Boden gelegen vor Lachen. Hab diese NL-Dinger auch nie sonderlich beachtet. Find auch diese Schlangenmusteroutfits mit den pinken Halstüchern etwas suspekt. Weiß der Geier, was sich Maxis dabei gedacht hat... (Naja, vielleicht für den feschen Nachtclubbesitzer?)

Zitat:
Nein, aber bei den Penners gab es schon welche. Ich denke, hier war es der normale Zufall.
Und vorallem bei Sabine UND Martin!

Zitat:
Die Gute hat ja die Jungs im "Surferhaus" auf dem Campus teilweise im Zweistunden-Takt belästigt.
Achja... Melinda.

Zitat:
Vielen Dank, das freut mich sehr. Auch, weil ich mich mit der Gartengestaltung immer total schwer tue. Drum lass ich das meistens ganz weg.
Ich auch. Hab mich gerade dazu bezwungen, wenigstens eins meiner Viertel zu bgrünen (also, in der Simswelt). Aber du? Unbedingt weitermachen! Und mit V&G hat man auch viel mehr Möglichkeiten, zu begrünen.

Zitat:
Aber sehr nett! Ganz lieben Dank dafür!
Bitte!

LG Aonda
Edit: Mir fällt gerade auf, dass einer meiner Collegesims dieses Oberteil sogar trägt, und ich nie bemerkt habe, dass es hinten durchsichig ist... *schäm*

Geändert von Aonda Needles (01.07.2012 um 09:56 Uhr)
Aonda Needles ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2012, 14:40   #1398
Michalis
Member
 
Benutzerbild von Michalis
 
Registriert seit: Jun 2007
Ort: München
Geschlecht: m
Alter: 49
Huhu Aonda!
Zitat:
Zitat von Aonda Needles Beitrag anzeigen
Nur kommst du halt zu nichts, wenn du bis vier oder fünf in der Schule bist und dann noch fast jeden Tag zwei Stunden Hausaufgaben machen musst und ständig Referate hast.
Ganz ehrlich: da möcht ich nicht mit dir tauschen!
Zitat:
Arbeit ist ja auch nicht viel anders... obwohl, ich glaube, da ist die Schule manchmal noch einfacher.
Kommt wohl ganz auf den Job an. Und natürlich darauf, ob man ihn gerne macht.
Zitat:
(Bin grad im Praktikum und deshalb leicht gstresst und desillusioniert)
Kann ich sehr gut verstehen. Zum Glück ist das dann ja zeitlich befristet. Später im Berufsleben kann einen nämlich die Aussicht, die nächsten 20 oder mehr Jahre immer so weiterzumachen, auch ganz schön frustrieren...
Zitat:
Lustprinzip. Sonst würde ich durchdrehen, ich muss zwar ab und an auch Haushalte spielen, auf die ich nicht so viel Bock hab, weil sonst das Zeitparadoxon zu groß wird, aber hauptsächlich Lust.
Seh ich auch so. Ich würde nie was spielen, wozu ich keine Lust hab. Das wäre ja widersinnig.
Zitat:
Und vielleicht kann man dann ja auch kleinere Frauenhausgemeinschaften gründen, die sich sozusagen gegenseitig unterstützen...
Hab ich auch schon mal überlegt. Auch an ein Frauenhaus hab ich gedacht, schließlich sind Sims ziemlich gewalttätig, wenn sie eifersüchtig werden.
Zitat:
Aber bis so ein Startersim erstmal Geld für 5 Geschäfte hat... hab damals den Fehler gemacht und das Geld nur durch die Geschäfte erwirtschaften lassen.
Ja, das kann man wohl knicken.
Zitat:
Mit mehr Kapital und Managern könnte sich das aber ändern.
Bei den Managern bin ich nicht sicher, die haben ja nicht unbedingt eine positive Wirkung. Im Gegenteil, ein Geschäft ohne Manager kann man wochenlang nicht aufsuchen und trotzdem ändert sich dort nichts. Also auch nicht der mühsam errungene Status. Übrigens teste ich gerade, ob man auch ganz kleine Geschäfte, die nur rund 10.000 § gekostet haben, zum Erfolg führen kann. Wird aber wohl ewig dauern...
Zitat:
Obwohl, ob das so eine gute Idee ist, ich meine, das Ding hat eine magische Anziehungskraft, Sandra ist alleinerziehend, arbeitslos und hat nicht das Geld für ein Kindermädchen...
In diesem Fall würde ich dann doch eher abraten...
Zitat:
Find auch diese Schlangenmusteroutfits mit den pinken Halstüchern etwas suspekt. Weiß der Geier, was sich Maxis dabei gedacht hat... (Naja, vielleicht für den feschen Nachtclubbesitzer?)
Och, diese Sachen sind doch allemal besser wie diese ganzen Schwachsinnskostüme, die man nur in einem Disneylandpark gebrauchen kann.
Zitat:
Und vorallem bei Sabine UND Martin!
Stimmt natürlich, ab dieser Generation deutet alles auf weitere Zwillinge hin.
Zitat:
Ich auch. Hab mich gerade dazu bezwungen, wenigstens eins meiner Viertel zu bgrünen (also, in der Simswelt). Aber du? Unbedingt weitermachen!
Ich werde mich bemühen. Nochmals Dankeschön!
Zitat:
Mir fällt gerade auf, dass einer meiner Collegesims dieses Oberteil sogar trägt, und ich nie bemerkt habe, dass es hinten durchsichig ist... *schäm*
Das spricht doch für dich, dass du ihm nicht dauernd auf den Hintern glotzt. Ich war mir gar nicht im Klaren, dass das ein EA-Outfit ist. Sieht ja eigentlich aus wie ein Download.

LG Michalis
__________________
Besuch meine Welt (Sims 2 und Sims 3): Micville
Letztes Update: 27. Mai 14 "Hochbegabt"

Freue mich über Kommentare: Thread zu den Geschichten aus Micville
Michalis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2012, 22:38   #1399
Fannylena
Member
 
Benutzerbild von Fannylena
 
Registriert seit: Apr 2007
Ort: Olpe/Biggesee
Geschlecht: w
Alter: 39
Hallo Michalis!!!!
Nu will ich auch mal Dein neuestes Update kommentieren, wird langsam Zeit, ist ja schon 2 Wochen her. Aber andererseits ist es gut das ich noch gewartet habe. Jetzt kann ich nämlich tippseln wie vorher, das ging vor 2 Wochen noch nicht so gut. Überhaupt kann ich mit meinem Arm wieder alles machen was ich vorher auch gemacht hab. Hin und wieder tut er mal bei ner Bewegung weh, aber da das wie Muskelkater ist, ist das nicht so wild. Deine Geschichte hab ich vor zwei Wochen aber schon gelesen. Und nun zu den Müllers:

Meine ersten selbsterstellten Pärchen wurden nie im CAS verheiratet, weil ich da noch nicht wusste das das geht. Das hab ich erst einige Zeit später gemerkt. Vorher mussten die sich immer erst lieben lernen, bevor sie heiraten konnten.
Robert will also lieber ein Romantiker-Leben führen. Der hat wahrscheinlich auch nicht verstanden wieso man ihm im CAS so ne lästige Ehefrau angehängt hat.
Aber Hans sieht doch gar nicht so schlimm aus. Da gibts wirklich hässlichere Sims.
Zitat:
Wie sich herausstellte, müssen die Eheleute dafür vorher einen höchst unerfreulichen und langwierigen Rosenkrieg veranstalten.
Aber nicht wenn eine neue Liebschaft in der Nähe ist. Ich hab das immer so gemacht, neue Freundin eingeladen, ein Küsschen...Peng...Scheidung. Einmal hab ich das auch auf die weniger radikale Art probiert. Hat mir zu lange gedauert. Man könnte das auch mit der Date-Strauß-Variante hinkriegen, denke ich. Probiert hab ich das noch nicht.
Bettina ist wohl froh ihren Mann los zu sein und holt sich gleich den Edgar ins Bett. Und schon ist Florian da.
Huch, Hans Nase ist ja wirklich übergroß. Das war die vorher aber nicht oder?? Und dann wird der arme Kerl zu Testzwecken missbraucht und muss sterben.
Ich hab schon recht früh rausgekriegt wie das ist wenn der letzte Sim stirbt. Da gibts ja immer dieses Fenster was dann aufploppt wo der Sensenmann einem was mitteilt. In Merkwürdighausen hatte ich die Frau Speck gespielt, nachdem die Ophelia ausgezogen war. Und ihre Zeit war abgelaufen und sie ist gestorben und dann kriegte ich ausgerechnet das Fenster wo der Sensenmann davon redete ob ich alle Sims auf diesem Grundstück abgemurkst hätte. Ich hatte ein total schlechtes Gewissen und hab immer nur gedacht: Aber die war doch alt!!!! Erst später hab ich kapiert das diese Mitteilungen zufällig kommen.
Ok, zum Drama-Vorhaben hat das vielleicht wirklich gepasst.
Florian wächst und wird zum schlechtesten Schüler und er will die 20 Techtelmechtel-Sims haben. Der Wunsch kommt mir bekannt vor.*ggg*
Oha, Bettina will auf ihre alten Tage noch zur Army. Mutig!! Und dann stirbt sie.
Zitat:
Damals dachte man noch, Sims müssten alle arbeiten gehen, weil ihnen sonst das Geld ausgehen könnte.
Das habe ich damals auch gedacht. Heutzutage brauchen Sims nur noch eine gute Schaufel.
Florian startet also in sein Erwachsenenleben und fängt gleich an seine Techtelmechtel zu sammeln. Und was zu essen zwischendurch. Techtelmechtel schraubenden Hungerwert runter. Florian ist fleissig was seine Bettgeschichten angeht. Diese Nicole Weynand, ist das die die überall als Verkäuferin auftaucht oder ist das eine andere?
Nicole darf einziehen und die wird sogar geheiratet. Aber nur wegen der Formalitäten. Und wo man grad dabei ist, kann man ja ne Familie gründen und schon gehts weiter mit den Bettgeschichten. Hihihi, da hatter in jungen Jahren schon 3 Enkel. Typisch simlisch. Ich hab zur Zeit Senioren die grade noch ein Schwesterchen bekommen haben. Ok, die Eltern sind Vampire, hat also nix mit Zeitparadox zu tun.

Ui, es weihnachtet und es gibt sogar den Weihnachtsmann. Sieht gar nicht mal schlecht aus, so mit der Deko und so. Ich hab das Weihnachtspack gar nicht, meine Sims brauchen kein Weihnachten. Diese Rumdekoriererei nervt mich im RL schon genug.
Und später kommt dann der Dieb vorbei um zu gucken was es für tolle Geschenke gegeben hat.

Florian arbeitet hart an seinem Lebensziel und dann passiert das, was jedem Romantiker früher oder später passiert. Er wird erwischt. Gut das er nur Techtelmechtel sammelt. Wenn er Liebschaften sammeln müsste, wäre sowas fatal.
Martin wird auch schon größer.
Zitat:
5 erstklassige Geschäfte zu haben, wird er wohl nie erreichen, denn dafür ist er viel zu faul. (Die Stadtverwaltung übrigens auch, allein schon wegen der Ladezeiten beim Aufsuchen von Gemeinschaftsgrundstücken.)
Ich habe das jetzt so geregelt das die Sims die ein GG besitzen, in der selben NS wohnen müssen. (Das muss ich in FV noch ändern. In Simposien hab ich das schon). Da halten sich die Ladezeiten in Grenzen. Hat mich vorher auch immer gestört. Da fährt Sim los und ich kann in der Zeit ein 2 Gänge-Menü kochen.
Und schon is der Florian gestorben. Hat er denn als Zombie die 3 Techtelmechtel noch gekriegt, oder wird er die noch kriegen?? Jetzt hat er ja Zeit genug.
Der 20-Techtelmechtel-Wunsch scheint sich bei Dir ja hartnäckig zu vererben. Wie im Flug vergeht die Zeit auf dem College und schon ist Martin wieder da und es steht Nachwuchs ins Haus. Da ist er aber schneller als sein Vater. Und Mr. Humble hat sich wieder eingesperrt.
Auch hier wird wegen des Namens geheiratet und nun haben die beiden den Luxus aller Addons.
Zitat:
Aber wer kann sich Lilly als erfolgreiche Geschäftsfrau vorstellen?
So wie sie da steht?? Eher nicht.
Auch hier gibts schon bald ein Baby. Ein Hausmädchen ist echt eine gute Idee bei lauter schlampigen Sims.
Und dann wird die Familie mit Zwillingen beglückt. Und für Nicole sogar schon das zweite Mal Enkel im Doppelpack. Da macht es auch nix, das sie ihr Zimmer räumen musste.
Nanu, das Hausmädchen klaut die Zeitung?? Sowas.
Das Haus wurde angebaut und die Zwillinge sind größer geworden und Martin versucht seinen Lebenswunsch zu erfüllen. Lilly ist ja wirklich ein (Alb)-Traum von Hausfrau. Und der Arme Kater leidet unter den kleinen Krachschlägern. Aber immerhin findet er ein ruhiges Plätzchen.

Gemeinschaftsgrundstücke stürzen ab. Das hatte ich nur einmal bisher und das Grundstück war runtergeladen. Lags an einem DL???
Und immer wieder hängen die an diesem Blasendings. Die Seifenblasen sind ja auch erstaunlich stabil und gehen durch die Decke. Immerhin schraubt dieses Ding die Bedürfnisse nicht so schnell runter wie manch anderes Gruppen-Gedöns, oder???
Ja, das Betten-Problem. Ich versteh bis heute nicht, das EA kein vernünftiges Etagenbett mit ins Spiel eingebaut hat. Es gibt zwar welche zum Runterladen, aber die haben immer irgendwelche Tücken.
Zitat:
Es ist kaum zu glauben, aber auf dieser "Party" herrscht zurzeit eine "klasse Stimmung".
Das habe ich oft das eine Party, und wenn ich sie noch so langweilig finde, fast immer eine Klasse Stimmung hat. Ich hatte in den letzten Tagen viele Hochzeitsfeiern, da hatte ich öfter "Totaler Hammer", obwohl ich nur Musik hingestellt hab. Das man sich wer weiß wie um die Gäste kümmern soll halte ich für ein Gerücht.
Nicole hats doch noch geschafft die 100.000 § voll zu kriegen.
So, ich habe fertig!!!
Die Müllers haben wieder richtig Spaß gemacht.
__________________
Fannys Village
Belladonna Bucht
Simposien 12. Woche: 263 Sims in 82 Haushalten

Fannylena ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 03.07.2012, 19:00   #1400
Michalis
Member
 
Benutzerbild von Michalis
 
Registriert seit: Jun 2007
Ort: München
Geschlecht: m
Alter: 49
Hallo Fanny!
Zitat:
Zitat von Fannylena Beitrag anzeigen
Jetzt kann ich nämlich tippseln wie vorher, das ging vor 2 Wochen noch nicht so gut.
Und wie! Toll, dass es dir schon so viel besser geht! Das ist ja Mega-Kommi! Freu mich total! Vielen lieben Dank! Und weiterhin gute Besserung!
Zitat:
Meine ersten selbsterstellten Pärchen wurden nie im CAS verheiratet, weil ich da noch nicht wusste das das geht.
Wie süß!
Zitat:
Der hat wahrscheinlich auch nicht verstanden wieso man ihm im CAS so ne lästige Ehefrau angehängt hat.
Ganz ehrlich? Damit die beiden testen konnten, wie das mit der Scheidung funktioniert.
Zitat:
Ich hab das immer so gemacht, neue Freundin eingeladen, ein Küsschen...Peng...Scheidung. Einmal hab ich das auch auf die weniger radikale Art probiert. Hat mir zu lange gedauert. Man könnte das auch mit der Date-Strauß-Variante hinkriegen, denke ich. Probiert hab ich das noch nicht.
Ähm, also leider weiß ich gar nicht mehr, wie genau das bei den Müllers ablief. Der Text zu den wenigen Bildchen war da sehr rudimentär. Ist 7 Jahre her und damals war ja die Website noch lange nicht geplant.
Zitat:
Huch, Hans Nase ist ja wirklich übergroß. Das war die vorher aber nicht oder??
Ne, nicht so extrem... Bei dem Bild als Schulkind hab ich damals nichts weiter notiert...
Zitat:
Und dann wird der arme Kerl zu Testzwecken missbraucht und muss sterben.
Der bot sich da förmlich an.
Zitat:
Und ihre Zeit war abgelaufen und sie ist gestorben und dann kriegte ich ausgerechnet das Fenster wo der Sensenmann davon redete ob ich alle Sims auf diesem Grundstück abgemurkst hätte. Ich hatte ein total schlechtes Gewissen und hab immer nur gedacht: Aber die war doch alt!!!! Erst später hab ich kapiert das diese Mitteilungen zufällig kommen.
Stimmt, diese "Hinweise" sind echt köstlich. Hab das ja nur zwei oder drei Mal in all den Jahren gemacht. Zuletzt bei Familie Ottomas, und da war dieser Vorwurf ja absolut berechtigt.
Zitat:
Oha, Bettina will auf ihre alten Tage noch zur Army. Mutig!! Und dann stirbt sie.
Tja, selbst schuld, gell? Da hat sie sich wohl zu viel zugemutet.
Zitat:
Heutzutage brauchen Sims nur noch eine gute Schaufel.
Oder ein Instrument. Irgendwer schmeißt doch bestimmt ein paar Simoleons in das Töpfchen.
Zitat:
Diese Nicole Weynand, ist das die die überall als Verkäuferin auftaucht oder ist das eine andere?
Das haben andere auch schon gefragt. Und so langsam dämmert mir, wenn ihr da meint. Aber nein, diese Nicole ist irgendein Townie mit Zufallsnamen. Solche Namens-Dopplungen habe ich ja mehrere.
Zitat:
Ich hab zur Zeit Senioren die grade noch ein Schwesterchen bekommen haben. Ok, die Eltern sind Vampire, hat also nix mit Zeitparadox zu tun.
Stimmt. Dann ist das ja ein ganz "natürlicher" Vorgang.
Zitat:
Ui, es weihnachtet und es gibt sogar den Weihnachtsmann. Sieht gar nicht mal schlecht aus, so mit der Deko und so. Ich hab das Weihnachtspack gar nicht, meine Sims brauchen kein Weihnachten.
Ist ganz nett, aber auch nicht so der Burner. Ich nutze das nur, wenn meine Sims im Winter mal zufällig genug Zeit dafür haben.
Zitat:
Und später kommt dann der Dieb vorbei um zu gucken was es für tolle Geschenke gegeben hat.
Die stecken bestimmt unter einer Decke.
Zitat:
Da halten sich die Ladezeiten in Grenzen.
Die sind bei mir innerhalb vom Hauptort gar nicht mal so lang. Aber nach Downtown, Paradiso oder BSH sind meine Sims auch eine gefühlte Ewigkeit unterwegs.
Zitat:
Und schon is der Florian gestorben. Hat er denn als Zombie die 3 Techtelmechtel noch gekriegt, oder wird er die noch kriegen?? Jetzt hat er ja Zeit genug.
Stimmt. Alle Zeit der Welt hat er. Und er arbeitet weiter dran, allerdings ist die Damenwelt ihm gegenüber nicht mehr ganz so aufgeschlossen. Warum wohl?
Zitat:
Der 20-Techtelmechtel-Wunsch scheint sich bei Dir ja hartnäckig zu vererben.
Ist mir ganz recht. Denn das mit den 50 Dates ist mir zu viel. Falls das überhaupt funktioniert.
Zitat:
Und Mr. Humble hat sich wieder eingesperrt.
Ja, das kann er unheimlich gut.
Zitat:
Nanu, das Hausmädchen klaut die Zeitung?? Sowas.
Sehr merkwürdig. Kommt aber wohl auch bei anderen Spielerinnen (s.o.) vor.
Zitat:
Lilly ist ja wirklich ein (Alb)-Traum von Hausfrau.
Was ihr so viel eigenen Charakter verleiht, dass ich sie richtig ins Herz geschlossen habe.
Zitat:
Gemeinschaftsgrundstücke stürzen ab. Das hatte ich nur einmal bisher und das Grundstück war runtergeladen. Lags an einem DL???
Nö, das passiert auch ganz ohne DLs. Außerdem hab ich da eh keine verbaut. Aber sehr viele Objekte, Spiegel, Lampen, die den Speicher belasten. Und eventuell verbugte Passanten. Bei Gewittern ist die Wahrscheinlichkeit eines Absturzes besonders hoch. Die genaue Ursache werde ich wohl nicht mehr finden.
Zitat:
Immerhin schraubt dieses Ding die Bedürfnisse nicht so schnell runter wie manch anderes Gruppen-Gedöns, oder???
Nö, das steigert nur den Spaßwert, alles andere erscheint mir normal.
Zitat:
Ich versteh bis heute nicht, das EA kein vernünftiges Etagenbett mit ins Spiel eingebaut hat.
Vielleicht sind die in Ami-Land nicht so gebräulich. Oder es ist zu schwierig zu programmieren.
Zitat:
Das habe ich oft das eine Party, und wenn ich sie noch so langweilig finde, fast immer eine Klasse Stimmung hat. Ich hatte in den letzten Tagen viele Hochzeitsfeiern, da hatte ich öfter "Totaler Hammer", obwohl ich nur Musik hingestellt hab. Das man sich wer weiß wie um die Gäste kümmern soll halte ich für ein Gerücht.
Ich auch. Vermutlich hängt das nur von der Laune und den Bedürfniswerten der Gäste ab. Pizza wirkt Wunder. Sushi funkt eher nicht...
Zitat:
Die Müllers haben wieder richtig Spaß gemacht.
Und mir dein toller Kommentar dazu! Nochmals vielen lieben Dank!

LG Michalis
__________________
Besuch meine Welt (Sims 2 und Sims 3): Micville
Letztes Update: 27. Mai 14 "Hochbegabt"

Freue mich über Kommentare: Thread zu den Geschichten aus Micville
Michalis ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Lesezeichen
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001 - 2007 SimsZone.de
© 2007 - 2010 SimPlaza.de