Aktueller Inhalt von Cindy Sim

  1. Cindy Sim

    Nachbarschafts-Doku Ein Leben in Runden

    Wie schön, dass du mit den Premades spielst. Ich bin da etwas gebiast, - die, die es in Sims 2 auch schon gibt, mag ich am liebsten. Bei diesem Update musste ich aber kurz googeln - Katharina ist ja in Sims 4 die Mutter von Nina und Dina und hat zu allem Überfluss auch noch etwas mit Don (der in...
  2. Cindy Sim

    Challenge Ich bin von Idioten umgeben!

    Oh, wie cool, dass sie gleich Mt. Komorebi wohnt. Ich muss sagen, wegen der Wintersportarten und des neuen Cottage Living Packs würde ich mir die Sims 4 am ehesten zulegen. Hoffentlich sehen wir Tamara noch oft beim Snowboarden oder Schifahren. Und wie Glaskatze warte ich auch gespannt darauf...
  3. Cindy Sim

    Nachbarschafts-Doku Glaskatzes Plumbobs

    Wow, hier ist ja einiges weiter gegangen, seit ich letztes Mal herein geschaut hab. Mir gefällt der Stil mit immer vier Bildern zu einem zusammen gefasst übrigens echt gut. Die Teenager sind auch alle recht gut gelungen - heißt das, es stehen schon bald die nächsten Generationen an? Und mit...
  4. Cindy Sim

    Challenge I'm surrounded by Idiots!

    Wie bitte? Vertrödeln? Geister jagen ist doch das Beste an dieser Generation. Wie funktioniert das eigentlich mit den Füchsen? Sind die einfach ganz normale Tiere in Sims 4 (also Haustiere, wie Hunde und Katzen)? Oder kamen die mit dem Cottage Living (oder so?) Erweiterungspaket? Wie Guidry...
  5. Cindy Sim

    Nachbarschafts-Doku Das post-apokalyptische Matriarchat

    Charlotte geht es aber erst mal langsam an, und unterhält sich nur mit Alex. Der wiederum gibt mit seinen Küsser-Qualitäten an. Dann beschwert sich Charlotte aber über ihre eigene mangelnde Hygiene, also geht es erst mal wieder nach Hause. Moment, was? Uups! Die fressen ja gar kein Gras...
  6. Cindy Sim

    Nachbarschafts-Doku Das post-apokalyptische Matriarchat

    Charlotte ist noch ein wenig in der Vergangenheit verhaftet, das merkt man auch an ihrem Wunsch. Na, Charlotte, Unis gibt es leider nicht mehr (oder noch nicht wieder). Das würfeln wir erst mal neu aus. Heiraten darfst du leider auch nicht (obwohl das ja ein wirklich einfach zu erfüllender...
  7. Cindy Sim

    Nachbarschafts-Doku Das post-apokalyptische Matriarchat

    Hallo @ralna Danke für deinen Kommentar und die Berichtigung! Oha, dann hatte ich das ganz falsch im Kopf. :what: Na, das möchte ich doch eher verhindern. Aber ich glaube, so lange ist die Lebensdauer der Sims dann ohnehin nicht, wenn ich die natürlich altern lasse. Die Townies müssen dann...
  8. Cindy Sim

    Nachbarschafts-Doku Das post-apokalyptische Matriarchat

    Hallo @Nikita22 Darüber hab ich mir auch schon Gedanken gemacht. Mein bisheriger Plan ist, in jeder Runde neue Männer-Townies zu erstellen und die jetzigen mit den Gründerinnen altern zu lassen. Vielleicht ist das dann aber auch gar nicht nötig, mal sehen, wie es in der nächsten Generation...
  9. Cindy Sim

    Nachbarschafts-Doku Das post-apokalyptische Matriarchat

    Tja, Stillen muss Hira immer noch selber. Das kann Alex nicht (und dank des Mods belästigen Sims die Babies auch nicht mit Flaschen, wenn ein still-fähiger Sim auf dem Grundstück ist). Hira versucht, Alex etwas näher zu kommen. Mit nicht-Romantik Sims ist das aber sehr viel schwieriger. Der...
  10. Cindy Sim

    Nachbarschafts-Doku Das post-apokalyptische Matriarchat

    Nachdem sie gerade Wasser geholt hat, kann Hira sich jetzt auch eine Badewanne gönnen. Dann wird gegessen. Bei schwangeren Sims muss man ja immer unglaublich auf die Bedürfnisse aufpassen... Mittlerweile sind doch ein paar Hasen und Ratten da. Athene bevorzugt es aber, Wasser aus der...
  11. Cindy Sim

    Nachbarschafts-Doku Das post-apokalyptische Matriarchat

    Weiter geht es mit Hira. Die ist ja schon vor ihrer Runde in der Nachbarschaft umher gelaufen. In Folge dessen wünscht sie sich jetzt, mit Don zu sprechen. Stattdessen kommt aber erst mal Rafael vorbei, um sie in der Nachbarschaft willkommen zu heißen. Daher versuchen wir erst mal bei ihm unser...
  12. Cindy Sim

    Nachbarschafts-Doku Das post-apokalyptische Matriarchat

    Hallo @Nikita22! Puh, darauf bin ich gar nicht so genau eingegangen, aber auch bevor es Binden und Tampons gab, haben Frauen alles mögliche verwendet, um ihre Blutung unter Kontrolle zu bekommen. Beispielsweise wurden im alten Ägypten Schilfröhrchen verwendet. Ist also gar nicht so...
  13. Cindy Sim

    Nachbarschafts-Doku Das post-apokalyptische Matriarchat

    Wir haben auch einen Tier-Spawner auf dem Grundstück, aber Trudy bevorzugt den Gartensalat. Sie ist eben wählerisch. Uff... Tja, William kann sich auch allein beschäftigen. Er bleibt noch, bis Olivia ausgeschlafen hat... ...und dann können die beiden, ähm, frühstücken? Tja...
  14. Cindy Sim

    Nachbarschafts-Doku Das post-apokalyptische Matriarchat

    Weiter geht es mit Olivia. Olivia hat auf ihrem Grundstück eine große Anzahl an Kräutern und Gemüse. Die brauchen wir später, um verschiedene Arten von Tees zu brauen. Die Tees können dann wiederum Krankheiten heilen, Energie geben, und vieles mehr. Außerdem können die Pflanzen verwendet zu...
  15. Cindy Sim

    Nachbarschafts-Doku Das post-apokalyptische Matriarchat

    Hallo, @Nabila! Tja, so genau weiß man das nicht. Möglicherweise ein Atomreaktor-Unfall? Die Kühe sind glaub ich eine Fallout-Sims2 Konvertierung, sind aber auch funktionell (das heißt, sie geben Milch, können Kälbchen haben, etc. Aber das sehen wir in den zukünftigen Updates noch). Danke...
Oben Unten