Nachbarschafts-Doku Kingdom's Creek - So spiele ich!

Pieps

Member
Registriert
Mai 2007
Ort
jetzt Zürich, früher München
Geschlecht
w

Hallo Reiny,
lese schon länger bei deinen Sims mit-war nur bisher nicht registriert.
Finde die Geschichten echt gut und freue mich immer über ein neues Update :Eek:) Schön dass Calvin den kleinen Adam adoptiert hat-ob er noch rausfindet woher er kommt? Und das mit Toby tat mir sehr leid! Gerade jetzt wo er eine richtige Familie hat, schnief! Bei dem Geburtstag von Adam fand ich es ein bisschen seltsam Esther als ältere Dame und ihre Mutter Edie noch jung zu sehen-aber ich kenne das-hab auch ein paar Sims von denen ich mich einfach nicht trennen will :Eek:)
 

ReinyDay

Member
Registriert
März 2005
Ort
Kingdom's Creek
Geschlecht
M

@Cäsar: vielen Dank! Dachte nie, dass meine selbst gebauten Grundstücke überhaupt zu irgendwas taugen würden, aber ich denke, ich habe ein wenig lernen können.

@Patrick: das Strandhaus habe ich nach einem Tutorial im Gamestar Sonderheft zu PETS gebaut. Müsste es auch hier im Forum Tipps dazu geben. Im großen Ganzen baut man zuerst ein langes Grundstück an einen Hang im Terrain und verschiebt es dann an eine Strasse, die nah am Wasser ist. Der untere Teil des Grundstücks ist dann unter Wasser und kann relativ normal bebaut werden. Funktioniert also komplett ohne Cheats! In diesem Fall ist allerdings der Hang sehr steil und es ist immer recht schwierig, die Kamera zu platzieren.

Der Tisch gehört zu den Objekten aus den „Lebensgeschichten“, die es für ganz kurze Zeit mal auf MTS2 gab – ist also ein original Maxis-Objekt. Leider wurden die Sachen schnell auf Anfrage von EA wieder aus dem Netz genommen. Eigentlich dürfte man sie wohl auch nicht benutzen; ich finde sie aber recht hübsch und lasse sie im Spiel.

@Pieps: Ja, ich war auch ziemlich geschockt, als ich sah, wie die Kuhpflanze Toby gefressen hat. Hätte gar nicht gedacht, dass das überhaupt geht! Hatte mir dann überlegt, nicht zu speichern – aber dann wieder: so ist nun mal das Leben! Andererseits wird es nun recht spannend, wie Andrea mit der Kleinen Bernice klar kommt; als Vampir-Mutter! So grob habe ich auch ein paar Ideen, wie es weiter gehen soll. Der adoptierte Adam ist da auch schon mit einbezogen und sein „Geheimnis“ wird sich nach und nach offenbaren (na ja, okay – so aufregend ist es auch wieder nicht ;) ).

Edie und Paaris hab ich jetzt schon so lange im Spiel; die sind mir echt ans Herz gewachsen. Gerade Edie hat ja früher viel durchmachen müssen, ich gönne es ihr, dass sie nun ein recht erfülltes Leben hat. Ich freue mich schon auf neue Addons, damit die Beiden noch viele neue Dinge erleben können. Bescheuert, gell? ;) Nur fehlen eben ein wenig die Herausforderungen bei den Beiden; haben ja schon alles erreicht und sind stinkreich. Mal sehen, mir fällt sicher mal wieder was zu Ihnen ein.

Liebe Grüße,
Reiny :hallo:

PS: Ui - schon die dritte Seite! %)
 

Mia Asai

Newcomer
Registriert
April 2007
Alter
33
Geschlecht
W

Ich mag deine Tagebücher auch, lese das ganze mit wachsender Begeisterung und freue mich tierisch auf die Fortsetzungen :D

Faszinierend find ich, das Paaris und Edie gar nicht älter werden... immerhin sind Edies Kinder auch erwachsen und haben Eltern und sie als "Oma" sieht immer noch aus wie ein junges Ding.. irgendwie amüsant...
 

NiC fLY

Newcomer
Registriert
Juli 2007
Ort
Hyrule
Geschlecht
w

Ich find die Tagebücher toll, Edie mag ich aber am liebsten. Paaris ist auch ganz cool, aber weil ich selbst kaum mit Wissensims spiele, ist er nicht so mein Fall. Was ich komisch finde ist, dass Edie ihre Tochter Esther genannt hat. Ich meine der Name ist doch eher biblisch und Edie sieht nicht gerade sehr gläubig aus. Ist ja auch egal. Trinkt Calvin eigentlich auch dieses Lebenselixier, weil Esther jünger ist als er, aber schon eine Oma ist?
 

ReinyDay

Member
Registriert
März 2005
Ort
Kingdom's Creek
Geschlecht
M

Hallo!

Mensch, ich komme ja kaum noch zum Spielen – geschweige denn, mal wieder ein paar Updates hoch zu laden. Habe einen neuen Job, der sehr, sehr viel Zeit in Anspruch nimmt – aber auch viel Spaß macht (noch!).

Mir ist auch aufgefallen, dass der ältere Calvin noch Erwachsener ist, aber Esther schon Knacker. Da sind die Zeit wohl auf dem College durcheinander gekommen, da hatte ich noch nicht mit „System“ gespielt. Inzwischen ist er aber auch zum Knacker geworden. ;)

Na ja, die Namen kommen ja eher von mir als von Edie – keine Ahnung mehr, warum es damals unbedingt Esther sein musste. Hat glaub ich keinen tieferen Sinn. :)

Grüße,
Reiny :hallo:
 

NiC fLY

Newcomer
Registriert
Juli 2007
Ort
Hyrule
Geschlecht
w

War mir schon klar, dass die Namen von dir kommen ;). Wollt ich ja auch bloß mal anmerken, weil es mich ein bisschen gewundert hat. Aber wie gesagt, es ich eingentlich egal.
 

ReinyDay

Member
Registriert
März 2005
Ort
Kingdom's Creek
Geschlecht
M

War mir schon klar, dass die Namen von dir kommen ;). Wollt ich ja auch bloß mal anmerken, weil es mich ein bisschen gewundert hat. Aber wie gesagt, es ich eingentlich egal.

Recht hast Du aber eigentlich schon: eine Frau wie Edie hätte ihre Tochter eher „Savannah“ oder „Cher“ genannt. Meistens bin ich bei der Geburt nur immer etwas überrascht und muss mich dann schnell entscheiden. In letzter Zeit notiere ich mir aber interessante Namen, die ich eventuell mal ins Spiel bringen will. :hallo:
 

Pheebs007

Member
Registriert
Juni 2003
Geschlecht
w

Hallo ReinyDay.
Habe eben deinen Thread entdeckt und ein bisschen in den ersten Posts und deinen Tagebüchern geschnuppert.
Gefällt mir. :)
Ich hatte mal so eine ähnliche Idee, habe jedoch nach einem Kapitel aufgegeben. Aber vielleicht sollte ich mich nochmal daran wagen. Ich bin nur nicht gut im Umgang mit Webspace und Homepages etc. Und ein Thread ist doch sehr umständlich.
Hier findest du jedenfalls meinen Thread:
http://www.simforum.de/showthread.php?t=126134
So und jetzt werde ich mich mal richtig in deine Geschichten einlesen. :)

Ich bin übrigens auch relativ downloadfrei, auch wenn ich in den letzten Tagen sehr in Versuchung gekommen bin. :D
zwei Mods, mit denen man die alten "warmen" Sachen von Maxis auch als "Outerwear" benutzen kann, wie z. B. die Pelzmäntel von "Glamour".
Dies würde mich nun aber trotzdem doch sehr interessieren! :)
 
Zuletzt bearbeitet:

ReinyDay

Member
Registriert
März 2005
Ort
Kingdom's Creek
Geschlecht
M

Hallo Zitrone!

Jetzt muss ich mich endlich auch mal melden; wie schon geschrieben – ich habe leider kaum noch Zeit für mein Sims-Hobby, worunter nun mal auch das Forum fällt.

Hier mal die Links für die Nutzung der alten Maxis-Kleidung als „Outerwear“:

http://www.modthesims2.com/showthread.php?t=222563

http://www.insimenator.net/showthread.php?t=38896&page=3

Kann ich nur empfehlen; neue, vom Spiel generierte Sims bekommen so auch eventuell andere Dinge für die Winterkleidung zugeordnet und man bekommt etwas Abwechslung ins Spiel.

Deinen Studenten-Thread habe ich mir auch mal angeschaut, schade, dass Du es nicht weiter gemacht hast – gerade wenn sie von der Uni als Erwachsene weiter „gelebt“ hätte wäre es doch interessant geworden. Aber es ist schon eine Menge Arbeit, ich bin froh, dass ich das Ganze mehr oder weniger über das im Spiel integrierte Storybook generieren kann. Wo es trotzdem dann pro Update immer noch recht aufwendig ist und ich keine Ahnung habe, wie ich das mal zeitlich unterkriegen soll. Dann putz ich halt meine Wohnung nicht! ;)

Liebe Grüße und Happy Simming!
Reiny
 

NiC fLY

Newcomer
Registriert
Juli 2007
Ort
Hyrule
Geschlecht
w

Du darfst deine Wohnung schon putzen :). Aber wann gibts denn neue Updates? (Soll jetzt keine Aufforderung sein oder so, einfach nur eine Frage)
 

ReinyDay

Member
Registriert
März 2005
Ort
Kingdom's Creek
Geschlecht
M

Ist mir grad aufgefallen: Bei "Das Tagebuch des Wohnheims 'Blue Sky'" hast du bei Bild 7 statt Phoebe, Esther geschrieben.

Hey, vielen Dank für den Tipp! Hab’s gerade geändert, wird dann beim nächsten Update mit hoch geladen. Wollte eh immer mal die ganzen Tipp- und Schreibfehler korrigieren; ist zum Teil schon auch mal peinlich.

Ja, ich finde es selbst schade, dass ich kaum noch zu meinem Sims-Hobby komme. Aber immerhin bin ich fast mit meinem Wochen-Zyklus rum. Aktuell spiele ich im letzten Wohnheim, eben „Blue Sky“. Das mache ich jetzt noch das ein oder andere Semester, dann werde ich die Tagebücher extrahieren. Leider ist das – obwohl ich es mir relativ einfach dabei mache – immer noch recht zeitaufwendig. Aber ich denke in so ein, zwei Wochen kann man dann weiter lesen. Freut mich aber echt, dass es noch Interesse daran gibt! :hallo:
 

Dreamchaser

Member
Registriert
August 2004
Hallo ReinyDay :hallo:,
ich habe Deine Tagebücher entdeckt und darin gelesen wann immer ich konnte. Sehr interessant wie Du spielst. Was hast Du mit Paaris und Edie vor,sollen sie ewig leben? Ihre Kinder sind sicher bald älter als sie nicht wahr? Benutzt Rouwen das Elixir eigentlich regelmässig oder nur wenn jemand Opfer der Kuhpflanze wird?
Schade dass es Toby nicht mehr gibt,den habe ich sehr gemocht.
Ich hoffe auf ein baldiges Update,ich will schliesslich wissen wie das Leben Deiner Sims weiter verläuft :).
 

ReinyDay

Member
Registriert
März 2005
Ort
Kingdom's Creek
Geschlecht
M

Hallo Ich Lieben!

So, ich hab’s tatsächlich mal geschafft nach rund 2.5 Monaten mal wieder ein Update hochzuladen. Wer will, einfach mal reinschauen. Die neuen Beiträge findet man direkt unter der Update-Liste.

Im Moment habe ich ein wenig das Problem, dass ich fast zu viele Sims in meinem Städtchen habe – das macht mir so kaum Spaß, da ich nicht zu viele in einem Haushalt mag. Da kann ich mich einfach nicht richtig auf einzelne Dinge konzentrieren und kümmere mich eher um die Grundbedürfnisse. Künftig wird es wohl oder übel weniger Kinder geben, dann sollte sich nach und nach alles etwas „ausdünnen“.

Gerade die Wohnheime sind im Moment echt recht zäh, im „Blue Sky“ sind nun sechs Studenten – das ist echt zu viel. Mehr als drei sollten es das nächste mal nicht mehr werden (pro Wohnheim).

Paaris und Edie sind mehr echt ans Herz gewachsen, ich habe sie nun schon über 1.5 Jahre auf dem PC. Mir wird schon noch das ein oder andere für sie einfallen – im Moment freue ich mich, wenn die beiden im nächsten Addon auf Urlaub gehen dürfen. Gerade Edie wird viel Spaß dabei haben! Rouven ist nun auch ein alter Knacker, und auch die älteren von Edies Kinder. Mich stört der „Unrealismus“ dabei nicht besonders. Ja, um Toby hat es mir auch echt leid getan – ich wollte mich dann aber dem „Schicksal fügen“ und keinen alten Spielstand laden. So was bringt aber auch immer wieder neue Anreize.

Grüße aus Kingdom's Creek,
Reiny :hallo:
 

NiC fLY

Newcomer
Registriert
Juli 2007
Ort
Hyrule
Geschlecht
w

Hi Reiny,
kann ich schon verstehen, dass du dann keine Lust mehr hast, bei so vielen Sims in so vielen Haushalten.
Irgendwie sind das wenig Fotos, wenn man bedenkt, dass das ein etwas längere (Sim)Zeitspanne ist.
Es ist trotzdem schön, dass es endlich weiter geht.
Ciao NiC
 

ReinyDay

Member
Registriert
März 2005
Ort
Kingdom's Creek
Geschlecht
M

Ja, zum Teil ist mir auch aufgefallen, dass ich wenig Fotos gemacht habe bzw. auch nicht viel geschrieben habe. Aber irgendwann passiert nun mal auch nicht mehr allzu viel, das es wert wäre, notiert zu werden. Ich denke aber, dass ja langsam ein Generationswechseln bevorsteht. Wenn meine ganzen Studenten dann eben versuchen, ihr Leben in den Griff zu kriegen, wird es sicher wieder interessanter. Ich muss vor allem auch mal versuchen, es meinem Sims (und damit mir!) auch wieder etwas schwieriger zu machen. Geldprobleme hat ja kaum einer mehr und in jedem Haushalt stehen viele Belohnungsgegenstände. Allerdings will ich die ja auch nicht verlieren – na ja, mal schauen! ;)
 

NiC fLY

Newcomer
Registriert
Juli 2007
Ort
Hyrule
Geschlecht
w

Ich glaube, mit gute reise wird es dann schon wieder spannender ;). Ich hab auch so sims, bei denen es schon langsam langweilig wird zu spielen. Ich werd sie dann mal in den Urlaub schicken. Aber ich mein, Edie hat doch schon so viel durch gemacht, dass sie sich das Altwerden langsam verdient hat, oder? Auch, weil ihre Kinder schon so groß sind. Sie kann ja nicht noch so jung sein, wenn ihre Enkelkinder schon lang gestorben sind:D.
Ciao NiC
 

Das_Tati

Member
Registriert
November 2005
Alter
30
Geschlecht
w

Hallo Ich Lieben!

So, ich hab’s tatsächlich mal geschafft nach rund 2.5 Monaten mal wieder ein Update hochzuladen. Wer will, einfach mal reinschauen. Die neuen Beiträge findet man direkt unter der Update-Liste.

Im Moment habe ich ein wenig das Problem, dass ich fast zu viele Sims in meinem Städtchen habe – das macht mir so kaum Spaß, da ich nicht zu viele in einem Haushalt mag. Da kann ich mich einfach nicht richtig auf einzelne Dinge konzentrieren und kümmere mich eher um die Grundbedürfnisse. Künftig wird es wohl oder übel weniger Kinder geben, dann sollte sich nach und nach alles etwas „ausdünnen“.

Gerade die Wohnheime sind im Moment echt recht zäh, im „Blue Sky“ sind nun sechs Studenten – das ist echt zu viel. Mehr als drei sollten es das nächste mal nicht mehr werden (pro Wohnheim).

Paaris und Edie sind mehr echt ans Herz gewachsen, ich habe sie nun schon über 1.5 Jahre auf dem PC. Mir wird schon noch das ein oder andere für sie einfallen – im Moment freue ich mich, wenn die beiden im nächsten Addon auf Urlaub gehen dürfen. Gerade Edie wird viel Spaß dabei haben! Rouven ist nun auch ein alter Knacker, und auch die älteren von Edies Kinder. Mich stört der „Unrealismus“ dabei nicht besonders. Ja, um Toby hat es mir auch echt leid getan – ich wollte mich dann aber dem „Schicksal fügen“ und keinen alten Spielstand laden. So was bringt aber auch immer wieder neue Anreize.

Grüße aus Kingdom's Creek,
Reiny :hallo:

Hallo ;)
Ja, endlich ging es weiter!

Wie meintest du das mit den vielen Sims in den Haushälten? Sprichst du damit nur die Wohnheime an oder allgemein? :confused:
Weil zu viele Sims in einem Haushalt hast du ja nicht unbedingt...
Aber in gewisser Art und Weise versteh ich dich schon. Wenn man weniger Familien und somit weniger Sims hat, dann hat man mehr Anreiz zum spielen. Im Moment spiel ich wieder in Schönsichtingen und da sind die Familien auch schon älter und eher "ausgedehnt" und so bekommt man dann sozusagen "Druck".

Das mit Toby tat mir auch sehr leid, aber ich find Amidala (hoffe der Name stimmt jetzt) echt toll. Bekommen Edie und Paaris noch Kinder? Würd ich echt toll finden ;)

Liebe Grüße und von mir auch noch viel Erfolg im neuen Job,
Hamsterbacke
 

Pheebs007

Member
Registriert
Juni 2003
Geschlecht
w

Hallo ReinyDay,
ich muss deinen Thread mal wieder rauskramen, denn unlängst hat es mich wieder gepackt und ich habe ein bisschen auf deiner Homepage gestöbert.
Die Geschichte von dem Roboter Toby hat mich so inspiriert, dass ich gleich eine Familie mit einem gothicartigen Sim erstellt habe (soll mal Vampir werden), der soeben ein Alienbaby namens Hector geboren hat und von seiner Mitbewohnerin eine Roboterfrau namens Amelie gebaut bekommen hat. :)

Nun, wollte ich mal fragen wie du es technisch genau machst, mit dem Tagebücher extrahieren. Ich hab nämlich auch eine neue Nachbarschaft (meine erste selbst erstellte) bei deren Geschichten ich mir große Mühe gegeben habe.
Vielleicht willst du mich ja kurz einweisen. :)
Ein großes Lob jedenfalls so oder so an dich, da du mich
a) davon überzeugt hast eine eigene Nachbarschaft zu spielen und b) die "Kreaturen" mehr einzubringen bzw. überhaupt erstmal auszuprobieren. :)

Liebe Grüße, Pheebs (bei den zwei vorhrigen Beiträgen noch Zitrone)

P.S. Ich lieeeeebe deine "Kürzlich in Kingdoms Creek"-Bilder. Das sind echte Highlights! :)
 

ReinyDay

Member
Registriert
März 2005
Ort
Kingdom's Creek
Geschlecht
M

Hallo Pheebs / Ex-Zitrone!

Freut mich immer, wenn jemand “Inspiration” in meinem Tagebüchern findet! Ich persönliche finde die „übernatürlichen“ Kreaturen immer recht witzig, sie bringen doch immer etwas Abwechslung ins Spiel. Leider hatte ich bisher weder Zombies, Werwölfe noch Pflanzen-Sims – aber da arbeite ich sehr massiv dran! ;)

Eine eigene Nachbarschaft wird jeder „Sims-Süchtige“ früher oder später erstellen. Das ist so eine gewisse Stufe der Sims-Sucht. Eine Homepage oder einen Blog dazu zu erstellen, das ist dann der nächste Schritt!

Ich benutze das Programm „Sims 2 Album“ von Mod the Sims 2, das man hier finden kann:

http://www.modthesims2.com/showthread.php?t=60033

Leider ist es schon lange nicht mehr aktualisiert worden, dafür ist es auch recht simpel in der Bedienung. Sicher nur vorher Deine XML-Dateien (=Tagebücher), dann kann nicht viel schief gehen. Dummerweise unterstützt das Programm keine Umlaute, aber mit „Suchen/Ersetzen“ oder einer Rechtschreibkorrektur kriegt man das auch hin. Ist halt leider etwas fummelig. Ich habe nur leider noch keine besser Möglichkeit gefunden. Hoffentlich bringe Bon Voyage keine Änderungen bei den Tagebüchern; wäre schade, wenn ich sie nicht mehr so extrahieren könnte.

Wenn man sich ein wenig mit dem Erstellen von Homepages auskennt oder einen Editor hat, kann man so aber schon mal gut anfangen.

Ja, mit den Bildern bei „kürzlich in Kingdom’s Creek“ gebe ich mir immer recht viel Mühe, damit die auch ohne Text wirken. Ist schon witzig, was man mit dem Spiel alles anstellen kann, und was für absurde Situationen – oder aber auch sehr schöne Momente – entstehen können!
 

Pheebs007

Member
Registriert
Juni 2003
Geschlecht
w

Hallo ReinyDay. :)
Sims-Sucht? Ja, das kenne ich.
Bin Sim-Fan seit der ersten Stunde. ;)

Wegen Pflanzensims... Im Notfall kannst du dir immernoch die Familie aus Auenhausen (Riverblossom Hills) klauen und in deine Nachbarschaft übernehmen.
Mutter und Tochter sind da simlische Pflanzen.

Danke für den Link. Werde mir das mit dem Tagebüchern extrahieren mal bei ein bisschen Freizeit zu Gemüte führen. Vielleicht versuche ich mich dann auch mal an einer Homepage.
Kann man dir eigentlich bald mit einem neuen Update rechnen? :)

So, ich werde dann mal ein bisschen Sims spielen. Hab immer so phasenweise Auf- und Abschwünge. Im Moment bin ich wieder ziemlich im Sims-Fieber.
Und Farview braucht noch dringend eine rustikale Kneipe, nachdem ich gestern ein romantisches rosa-lila Restaurant erstellt habe. :)

Liebe Grüße, Pheebs

P.S. Wenn ich so drüber nachdenke: Eine Kirche, einen Friedhof, eine Bibliothek, ein Rathaus, eine Disko - und vorallem eine vernünftige Universität - braucht Farview auch noch. :D
 

NiC fLY

Newcomer
Registriert
Juli 2007
Ort
Hyrule
Geschlecht
w

Hi Reiny!
Das mit den PflanzenSims ist eigentlich ganz einfach. Eine Freundin von mir hat ganz viele Obstbäume gepflanzt und als man die alle einsprühen musste wurde der Sim zum PflanzenSim (war das verständlich? Ich schreibe nämlich manchmal einen ziemlichen Blödsinn :lol:).
Naja ich mach das immer mit Cheats, aber das willst du bestimmt nicht machen;)....
Amidala will ja die Paranormal-Karierre (ka wie man das schreibt :confused:) machen, also hat sie ja dann den Draht zur Hölle und kann jemanden als Zombie wiederbeleben.

Ciao NiC :hallo:!!
 

Cäsar

Member
Registriert
Mai 2005
Ort
Im schönen Sim Forum und gleichzeitig in der Nähe
Geschlecht
m

Hallo Reiny,

irgendwie werden deine Geschichten immer besser. Ich lese sogar manchmal täglich irgendein Tagebuch-und es macht Spaß:lol:%). Mir gefällt vor allem dieses eine Gemeinschaftsgrundstück mit dem See und der Aussichtsplattform am Hügel. Vorallem im Winter schaut alles sehr schön aus:).

Jetzt hätte ich aber mal noch eine andere Frage: Du hast ja von vielen NPC's das Aussehen verändert. Hast du das bei jedem einzelnen mit der "Sim Surgery" Funktion in SimPE gemacht? Ist das nicht eine Heidenarbeit? Vorallem würd's mich bei den Service-NPC's interessieren. Behalten die alle ihre Funktionen(Also das ein verändertes Hausmädchen immer noch putzt...) Oder wie verhält es sich bei College-Proffesoren??:confused: Wenn das alles so einfach geht, dann drucke ich mir nämlich dein Tutorial aus. ;)
Ich werde wohl warten müssen, bis SimPE für GR kommt(oder macht's keine Fehler, wenn man es jetzt benutzt)??

Naja. Ich hoffe, ich schreibe nicht zu verwirrend :)

Viele Grüße

Cäsar:hallo:
 

ReinyDay

Member
Registriert
März 2005
Ort
Kingdom's Creek
Geschlecht
M

Hallo,

freut mich, dass Dir meine Tagebücher gefallen. Den See mit dem kleinen Berg habe ich speziell mit / für Seasons gebaut, da ich ein Gemeinschaftsgrundstück mit möglichst viel Natur haben wollte.

Ja, ich habe meine Sims alle einzeln „umgebaut“, wobei man, wenn man den Überblick hat, auch mal vier oder fünf gleichzeitig machen kann. Es ist aber schon eine Menge Arbeit, macht allerdings auch Spaß – vor allem, wenn dann das Spiel immer mehr den eigenen Vorstellungen entspricht (die bei mir ja noch nicht mal so weit weg vom Original sind).

NPCs behalten komplett ihr Verhalten, das ist alles kein Problem. Einer meiner Putzboys war vor auch mal ein Hausmädchen; wenn man in SimPE den entsprechenden Haken ändert klappt sogar das – und sie behalten ihr NPC-Verhalten. Wenn man die Original-Sims erst exportiert und dann bearbeitet (wie in meinem Tutorial geschrieben), ist alles wirklich recht sicher, Backups sollte man aber doch hin und wieder machen. Spezielle Berufskleidung lässt sich ja auch im CAS freischalten.

Man wird aber auf alle Fälle auf die neuste SimPE Version warten müssten, im Moment kann man glaub ich nicht mal mehr die Nachbarschaft laden.

Leider, leider komme ich kaum noch zum Spielen; würde zu gerne wieder mehr Zeit mit meinem Sims verbringen!

PS: einen Pflanzen-Sim hab ich jetzt auch im Spiel!
 

Patrick2602

Member
Registriert
Dezember 2005
Alter
27
Geschlecht
m

Ich tippe darauf das entweder Paaris oder Esther der Pflanzensim ist.Edie hat wohl eine Art Midlifecrieses(schreibt man das so?)gehabt.Ashton und Jack`s Winteroutfits sind wirklich sehr individuel.
ich weiß nicht ob es dich wirklich interessiert,aber bei MTS gibt es einen Hack,der es ermöglicht die normalen Klamotten während der Schwangerschaft zu tragen.HIER gibt es den,vielleicht gefällt er dir und Edie muss dann nicht mehr in "Putzkleidung" rumlaufen wie ihre Mutter sagen würde.
 

NiC fLY

Newcomer
Registriert
Juli 2007
Ort
Hyrule
Geschlecht
w

Ich denke, dass es entweder Paaris, Rouven oder Brian (der heißt doch so?) ist. Zu denen würde das gut passen, find ich.
 
Zuletzt bearbeitet:

ReinyDay

Member
Registriert
März 2005
Ort
Kingdom's Creek
Geschlecht
M

Hallo Sims-Freunde!

Ich traue mich ja kaum es zu sagen, aber ich habe *** endlich *** mal wieder ein Update fertig bekommen. Das letzte davor war am 24.07. – jetzt ist der 11.11.. Ich komme mit dem neuen Job einfach kaum noch zum Simmen; außerdem gibt es eben auch immer wieder andere Dinge im Leben, die dann eben doch wichtiger sind.

Schade, denn gerade die letzten Spielstunden haben mir wieder viel Spaß gemacht und gerne würde ich mehr Zeit in „Kingdom’s Creek“ verbringen. Ich hoffe, dass ich nun für eine Sim-Woche pro Familie nicht wieder über ein Vierteljahr brauche!

Also, schaut einfach mal rein. Leider weiß ich selbst gar nicht mehr genau, was eigentlich passiert ist. Ach ja, Paaris, Edie und Brian sind schon ein Stück weit in der neuen Sim-Woche, das war hat sich durch die Umzüge so ergeben. Ich hoffe, dass ich alle wieder in den gleichen Jahreszeiten-Rhythmus bekomme, damit die jeweiligen Wochen wieder gut zusammen passen.

Grüße,
Reiny

Edit: schnell noch ein wenig angeben: ich habe jetzt einen 22 Zoll Monitor im 16 zu 10 Format und spiele seit dem in einer Auflösung von 1440 zu 900 – macht echt noch mal mehr Spaß!

Edit 2: ich hoffe mal, dass ich bei Update alles richtig gemacht habe und alle Verlinkungen stimmen, wenn ein Sim umgezogen ist. Wenn jemandem was dabei auffällt würde ich mich über einen entsprechenden Hinweise sehr freuen!
 
Zuletzt bearbeitet:

NiC fLY

Newcomer
Registriert
Juli 2007
Ort
Hyrule
Geschlecht
w

Hi Reiny!
Toll, dass es wieder ein Update gibt. Dass Andrea der PflanzenSim ist, hätt ich echt nicht gedacht %). Und dass Edie und Paaris zusammengezogen sind, find ich auch super. Auch alle anderen Geschichten sind voll toll (also irgendwie schreib ich immer das gleiche..alles ist toll..:lol:).
Also, mach weiter so und eigentlich geht ja Simsspielen nicht allem anderen vor. ;)
Ciao
NiC
 

Patrick2602

Member
Registriert
Dezember 2005
Alter
27
Geschlecht
m

Also das Andrea der Pflanzensim ist wundert mich doch etwas,ihr Garten ist ja eigentlich viel kleiner als der von den anderen Bewohnern,wobei Esther hat ja ein Gewächshaus.Das Paaris und Edie zusammenziehen ist auch neu,hatte aber zwischendurch nachdem ich bei Paaris immer dieses Wegziehen las Angst sie würden ganz Wegziehen.Werden sich die beiden den wieder näher kommen?Und kommt Edie den ohne ihre ca. 30 verehrer aus?Angelo scheint ja bei Paaris eine bleibende Lücke hinterlassen zu haben,wie werden er und Edie dann auf die Tode ihrer Kinder reagieren,die sind jetzt ja bis auf Justin und Brian schon alles Senioren.Das Leben von Calvin ist ja jetzt auch unbestimmte Zeit verlängert worden,solange er auch immer brav im Sarg bleibt.Die Pircings passen richtig gut zu Stu.Adam darf als erster Teen die neuen Objekte probieren.Da kann man sich schon denken wie Amidala mal ihr Schlafzimmer gestalten wird,oder vllt. auch ihre Tochter.
 

Demonica

Member
Registriert
Oktober 2006
Alter
40
Ort
Portland, Oregon, USA
Geschlecht
w

Hey Reiny,

nun lass ich mich doch auch mal dazu hinreissen, einen Kommentar zu hinterlassen. Ich lese normalerweise nicht viele Stories, und meistens guck ich erst recht nicht nach Updates derselbigen, aber seit ich die ersten Zeilen ueber Edie gelesen hab war ich hinund her und weg und so!
Seitdem guck ich auch regelmaessig einmal die Woche, ob's was neues gibt *g*

Also einfach mal ein dickes fettes Lob, ich find Deine Stories klasse, und warte ungeduldig auf Fortsetzungen!

Liebe Gruesse
Demonica
 

Michalis

Member
Registriert
Juni 2007
Alter
56
Ort
München
Geschlecht
m

Hi Reiny,
hab Kingdom's Creek zu meinen Favoriten hingefügt und schaue täglich mal rein, ob's wieder weitergeht. Dabei hab ich eigentlich ja keine Zeit für lange Fotostories, muss ja selber immer weiterspielen...
Neugierige Grüße
Michalis
 

ReinyDay

Member
Registriert
März 2005
Ort
Kingdom's Creek
Geschlecht
M

Hallo Ihr!

Mensch, das ist aber immer wieder eine Überraschung, dass sich tatsächlich jemand meine Tagebücher anschaut (Fotostorys in dem Sinn sind es ja eigentlich nicht).

Im Moment habe ich zum Glück wieder ein kleines wenig mehr Zeit und komme eher zum Spielen – richtig schnell geht es aber trotzdem nicht. Es macht mir aber auch wieder sehr viel Spaß; vielleicht weil ich mich auch schon auf das nächste Addon freue. Irgendwie wird die Sims-2-Welt immer „kompletter“. Gerade mit Seasons kamen ja viele sinnvolle Neuerungen.

Das Andrea zum Pflanzen-Sim wurde hatte sich so ergeben, sie konnte ja auf dem unebenen Grundstück eh kein Gewächshaus bauen und selbst für die Käfer war kaum Platz. Aber ich denke, sie wird nicht der einzige Pflanzen-Sim bleiben.

Edie und Paaris waren jetzt erst mal zusammen in Urlaub. Ich glaube, der Teil ist recht nett geworden. Immerhin mal wieder was los! Aber ich denke es ist besser, die beiden bleiben nur Freunde. Das würde auf Dauer nicht gut gehen! ;)

Paaris sehe ich schon eher als verantwortungsvollen Mann, der sich nach einem bodenständigen, harmonischen Leben sehnt. So vermisst er seine Partner sehr und ist auch immer in der Zwickmühle, zwischen ewigem oder normalen Leben. Im Moment traut er sich auch nicht wirklich in eine neuen Beziehung – deswegen wollte er auch mit Edie zusammenleben, weil sie sich sehr gut verstehen und beide nicht altern wollten.

Ich denke nicht, das Calvin lange Vampir sein wird; es gefällt ihm selbst nicht besonders und er wünscht sich ständig, wieder geheilt zu werden. Soll er lieber wieder mit Stu tauschen, außerdem mag ich nicht allzu viele „ewige“ Sims haben; das wird sonst echt zu viel!

Überhaupt sollte der Stammbaum erst mal mehr nach unten weiter getrieben werden und nicht zu sehr in die „Breite“ gehen. In der nächsten Zeit werde ich versuchen, nur die eh schon spielbaren Sims miteinander zu verkuppeln – bis es halt nicht mehr geht.

Heute habe ich entdeckt, dass man mit Excel einen zwar hässlichen, aber recht einfach zu erweiternden Stammbaum machen kann; den hänge ich mal unten dran. Ist schon alles recht verwirrend und tatsächlich sind alle Sims irgendwie miteinander verwandt, wenn auch um viele Ecken. Die normalen Linie sind die Elternverhältnisse zwischen regulär im Spiel geborenen Sims; die gestrichelten stellen andere Verhältnisse dar. Ich weiß, die Datei ich breiter als eigentlich erlaubt, aber von der KB-Größe her winzig; also bitte nicht löschen!

Ein paar Pläne hab ich schon, wer mit wem dann „zusammen kommen“ soll. Bernice und Adam werde sicher auch sehr hübsche Kinder haben! Wenn die wüssten, was schon alles geplant ist – he he!

Happy Simming,
Reiny


 

Demonica

Member
Registriert
Oktober 2006
Alter
40
Ort
Portland, Oregon, USA
Geschlecht
w

WOW! Das sieht aber nach einer Menge Arbeit aus, das Ganze! Ich schaff's nichtmal zur Haelfte, den Ueberblick bei meinen 77 Simslein zu behalten *grins*

Mensch, super, dann freu ich mich doch schon mal ganz viel doll auf die fortige Setzung ;-)

Liebe Gruesse
Demonica
 

Cäsar

Member
Registriert
Mai 2005
Ort
Im schönen Sim Forum und gleichzeitig in der Nähe
Geschlecht
m

Hallo Reiny,

mit dem Stammbaum komm ich endlich mal wieder klar, wer bei deinen Sims mit wem verwandt ist.:) Ich freu mich jedenfalls schon rießig auf neue Updates, auch wenn dies noch dauern wird, oder?(ja ich weiß, Sims spielen ist ein Zeitraubendes Hobby, ich komm selber irgendwie nimmer dazu%)) Jedenfalls-weiter so! Deine Tagebücher sind super.

"Happy Simming" das hört sich ja mal gut an-werd ich mir merken=)


Cäsar:hallo:

edit: Ah ja, mir ist gerade aufgefallen, dass du bei Bild 665 bei Edie einen kleinen Fehler hast.

"Und auch Edie hatte ein Kind mit Angelo - ihren Sohn Brian."- der Sohn von Edie und Angelo ist doch Justin.:) (Wollte bloß mal draufhinweisen-mehr nicht ;-)

 
Zuletzt bearbeitet:

Demonica

Member
Registriert
Oktober 2006
Alter
40
Ort
Portland, Oregon, USA
Geschlecht
w

Hey Reiny.... :-(

bitte vergiss uns begeisterte Mitleser nich, nein? *lieb und knuffig aus der Waesche guck*

Lass mal hoeren was Edie in ihrem Landhaus inzwischen alles so auf die Beine stellt! *sich als Edie=Fan outet ;-)*

Letztes Update war im November, stimmt's? :-((((( *Traurigguck*

Liebe Gruesse
Demonica
 

ReinyDay

Member
Registriert
März 2005
Ort
Kingdom's Creek
Geschlecht
M

Hallo liebe Simmer!

Endlich, nach rund drei Monaten, konnte ich mal wieder ein paar fortgeführte Stories aus Kingdom’s Creek uploaden. Was ist so passiert? Edie und Paaris waren zusammen im Urlaub, Stanley und Justin haben eine etwas bizarre Hochzeit am Strand und Brian kommt seinem Schwarm Daphne endlich näher – vielleicht auch zu nah? Und Daphne geht ein paar gewagte Deals ein.

Auch meine „alten“ Studenten sind nun in der Siedlung zurück. Ich muss gestehen, ich wollte vor „Free Time“ schnell noch alles „fertig“ kriegen; jetzt habe ich eine Menge frisch gebackener Erwachsener mit abgeschlossenem Studium, die nur darauf warten sich ein nettes Hobby zu suchen.

Happy Simming, :hallo:
Reiny
 

Michalis

Member
Registriert
Juni 2007
Alter
56
Ort
München
Geschlecht
m

Genial! Endlich eine Fortsetzung! Es ist Samstag morgen und ich sitz schon allein vorm Rechner und muss die ganze Zeit laut lachen. Hast 'nen göttlichen Stil, so knapp und präzise.

Wird wohl noch ein Weilchen dauern, bis ich alles gesehen und gelesen hab... der Vormittag ist damit wohl gelaufen. Wollte ja eigentlich selber mit meinen Sims weiterspielen :D
 

!Appel!

Member
Registriert
November 2007
Ort
Willow Creek
Geschlecht
w

Juhu! *froi*
Ich lese auch schon seit einiger Zeit die Tagebücher und freu mich das es endlich weiter geht!! :D
 

Patrick2602

Member
Registriert
Dezember 2005
Alter
27
Geschlecht
m

Tolle Fortsetzung und Daphne scheint ja woh nciht soo Kinderlieb zu sein.Lässt ihr eigenes Kind ohne irgendwelche skrupell oder Tränen zurrück,aber jetzt hat sie ja schon ein weiteres.Die Erdbeeren kommen bei dir ja auch öfters zum Einsatz,durch die Eifersüchteleien.Schade das Esther schon gestorben ist,ich find es aber besser das BigFoot oder besser gesagt Egon(warum haben die manchmal so merwürdige Namen ich hatte mal einen Namens Ottmar und einen der heißt Sandro,wobei Sandro ja ok ist)eingezogen ist und Esteband sich keine neue Frau suchen musste.Das Paaris sein Geschäft nicht einem anderen Andrehen konnte ist blöd,das Problem habe ich auch immer,dabei müssten die Townies doch eigentlich unendlich Geld haben.

Hoffentlich kommt das nächste Update nicht erst vor Addon Nr. 8;),aber ich hinke in meiner Nachbarschaft auch mit den Tagebüchern der Familien hinterher.
 

NiC fLY

Newcomer
Registriert
Juli 2007
Ort
Hyrule
Geschlecht
w

hey
endlich eine neue Fortsetzung, bin seit einem Monat ungefähr 5x pro Tag nachschauen gegangen, ob schon was neues da is...war echt schon ganz zappelig.
Da sind ja verrückte Sachen dabei =)...
muss jetzt noch schnell alles fertig lesen, aber ist wirklich wieder toll.
Wie du das immer machst, dass deine Geschichten so lustig werden, ich schaff da nie...:( naja, ist vielleicht die Übung :lol:

:hallo:
Nic
 

Michalis

Member
Registriert
Juni 2007
Alter
56
Ort
München
Geschlecht
m

Hi Reiny,
wirklich wieder köstlich! Bitte bitte lass uns nicht wieder sooo lange warten...

Ich hätt da noch ein paar "technische" Fragen, weil ich auch ohne Hacks usw. spiel: Wie bekommen deine Sims den so viele Karriere-Belohungsgegenstände? "Erspielst" du tatsächlich immer? Und wie kriegst du die Verpickselung weg, so ganz ohne Hacks?
 
Zuletzt bearbeitet:

ReinyDay

Member
Registriert
März 2005
Ort
Kingdom's Creek
Geschlecht
M

Danke für Eure Kommentare! ;)

Hier mal noch ein aktueller Stammbaum:



Da ich versuchen will, langsam die Familien wieder kleiner und übersichtlicher werden zu lassen, werden jetzt erst mal alle untereinander verkuppelt. Deswegen „musste“ auch Daphne als „Leihmutter“ herhalten: Brian stand schon immer auf sie (hatte ständig Wünsche, die sich um sie drehten) und ich dachte, es wäre mal interessant einen alleinerziehenden Vater zu spielen (was gar nicht so leicht ist!) und Stanley und Justin als „Väter“ fand ich auch reizvoll; da bot sich Daphne ja auch gerade an – zumal sie ja im gleichen Haus wohnt. Mal gespannt, ob sie doch noch so was wie Mutterliebe entwickelt und in wie weit das Kind dann auch Stanley als „Vater“ akzeptiert.

Ich war selbst überrascht, dass Edie tatsächlich noch immer in Paaris verliebt war, obwohl ihre Affäre nun schon eine Weile her ist. Nun ja, nun ist die Situation zwischen ihnen ja erst mal wieder geklärt. %)

Keine Ahnung, ob meine Geschichten besonders lustig sind; ich denke, ich nehme einfach nicht alles zu ernst. Gleichzeit bin ich auch ein Fan von Serien wie „Desperate Housewives“, da findet man ja auch immer ein paar Anregungen für eine bestimmte Betrachtungsweise der Situationen. Im großen Ganzen ergibt sich aber das meiste einfach immer so – Sims 2 ist schon irgendwie ein ziemlich durchgeknalltes Spiel! (Ich müsste nur mal die ganzen Tippfehler korrigieren; die sind zum Teil schon etwas peinlich!)

Die Belohungsgegenstände habe ich tatsächlich alle erspielt, aber sie wurden dann auch zum Teil unter den Familien ausgetauscht. Einige Sims hatten ja auch zwei Karrieren, und gerade wenn man vom College kommt, bekommt man die Belohnung ja schon recht schnell.

Die Verpixlung habe ich mit SimPE entfernt, das ich ja sehr gerne nutze, um „optisch“ das Spiel meinen Wünschen anzupassen. Ich habe auch die „unsichbare“ Auffahrt für bessere Gestaltung der Parkplätze und natürlich die Mods, mit denen man auch bestimmte ältere Kleidung im Spiel als „Outerwear“ benutzen kann.

Ja, bin mal gespannt, bis wann ich zum nächsten Update komme. Im Moment freue ich mich erst mal tierisch auf Free Time. Das wird den Charakter einiger Sims sicher noch besser unterstreichen. Kann es kaum erwarten, Edie an die Töpferscheibe zu setzen! :hallo:
 

Cäsar

Member
Registriert
Mai 2005
Ort
Im schönen Sim Forum und gleichzeitig in der Nähe
Geschlecht
m

Ach Edie wird Töpfern:eek:?? Naja, jedenfalls wieder ein Klasse-Update, bei vielen Einträgen muss man aber wirklich lachen, da es einfach super geschrieben ist. ;)


Ist das Hotel indem Daphne und Justin waren eigentlich in einer Urlaubsnachbarschaft (aber ich glaube eher nicht, sonst wären sie ja nicht mit dem eigenen Auto gekommen, wie man auf dem Bild gut sieht) oder in einer "Subnachbarschaft" wie eine Downtown ect. Wenn ja, wär mir das ganz neu, dass man auf Gemeinschaftsgrundstücken, die nicht in einer Urlaubsnachbarschaft sind, mit dem Hotel-Cheat aus jenen ein Hotel macht. Oder geht das tatsächlich :idee:??

Achja: Das "Haus" indem Jack und Ashton wohnen, ist genial. Die Mischung aus Gewächshaus und Tempel......:lol:

Nochmal Achja: Ich hab mal nach deinem Tutorial ein paar Townies umgestaltet; ist auch gut gegangen, sie werden in SimPe auch angezeigt, aber im Spiel habe ich sie noch nie gesehen(auser ein Sim, der den Ursprungssim kannte hatte den Neuen dann in der Beziehungsanzeige). Hab ich da irgendwas falsch gemacht?

Jedenfalls nochmal ein großes Kompliment und mach weiter so, freu mich auf Updates

Cäsar:hallo:
 

Demonica

Member
Registriert
Oktober 2006
Alter
40
Ort
Portland, Oregon, USA
Geschlecht
w

Mwaaahahaa! endlich wieder Updates! Hab mich fast schiefgelacht - "der gleiche Effekt stellt sich in dem Alter auch bei indischem Essen ein" Super!!!
Hab mich gleich durch alles durchgekrebst, DANKE fuer Deine tollen Geschichten, Reiny!

Liebe Gruesse
Demonica
 

ReinyDay

Member
Registriert
März 2005
Ort
Kingdom's Creek
Geschlecht
M

Gute Morgen!

Ja, Hotels kann man in jeder Nachbarschaft erstellen; das in dem Justin und Daphne absteigen steht in der Downtown. Ist recht praktisch, wenn Sims mal „unter sich“ sein sollen. ;)

Keine Ahnung, warum Du die Townies nicht siehst – vielleicht sind sie einfach noch nicht erschienen? Sinn macht es ja am meisten, Townies umzugestalten, die Deine Sims eh kennen oder wenn sie gerade zu Besuch sind. Dann kann man die Änderungen am besten überprüfen.

Aber viel falsch machen kann man eigentlich nicht; zumindest sollte man mit SimsSurgery keine Sims löschen können.

Bin schon ganz hibbelig wegen Freetime. Freue mich total, denke, das wird ein richtig gutes, schönes Addon, bei dem es viel zu entdecken geben wird. Warum sollte Edie nicht töpfern? Sie ist doch nun mal eine Künstlerin. Vielleicht bekommen sie ja aber ein ganz anderes Hobby – wer weiß das schon? %)
 

Dysphoria

Member
Registriert
Oktober 2006
Geschlecht
f

Hey Reiny, hab kürzlich einige deiner Geschichten gelesen (durch einen Link, der eigentlich zu deinem SimPE Surgigal Tutorial führen sollte). Am meisten begeisterte mich der Servo Toby, schade ist er so unvorbereitet gestorben. Seither möchte ich auch einen Roboter. =)
Ich habe Open for Business nämlich erst seit diesem Herbst und noch niemandem mit einer einem goldenen Medaillon bei irgendwelcher Tätigkeit.
Jedenfalls wart ich schon gespannt aufs nächste Update. Aber das dauert wohl noch, das letzte ist ja erst einige Wochen her. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
S

S-sanne

Hey.Ich lese deine Story schon länger, und ich wollte mal fragen ob es bald weitergeht?
Weil es mich wirklich interessiert.
Besonders toll finde ich, das du so ganz ohne cheats und downloads spielst.
Ich finde so macht das viel mehr spaß, weil es für mich nur ein spiel ist, und ich in einem spiel nicht immer alles so realitstisch haben will.
Ich mag deine Geschichte und deine Sims.
Bitte mach schnell weiter
Lg
susanne
 

Patrick2602

Member
Registriert
Dezember 2005
Alter
27
Geschlecht
m

Es geht endlcih wieder weiter in Kingdom's Creek.Die Hobbys haben sich ja super integriert.Auch wird es mit den Beziehungen immer enger zwischen den Familien.Am meisten schmunzeln musste ich bei der "Möpse-Unterhaltung" von Andrea und Ashton=).Aber mal eine Frage woher ist den dieser tolle Wasserfall vor dem Bernice da Yoga macht?
 

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten