Spiel ruckelt

doori

Member
Registriert
Juli 2005
Ort
Österreich
Geschlecht
w

hallo

bei mir ruckelt das spiel immer so wenn viele leute am grundstück sind!
gibt es dazu irgendeinen patch?
Habe jedes Addón bis auf haustiere!

mein Computer hat aber auch 2 GB Arbeitsspeicher und ist in TOP zustand
 

Safira

Member
Registriert
Juli 2005
Alter
41
Geschlecht
W

Du könntest hier einmal versuchen die Grafik einstellungen in Sims etwas herunter zu schrauben und schaust dann nochmal ob es besser geworden ist. Oft kann es sein das der Speicher der GRafikkarte für das Spiel nicht ausreichend ist bzw fuer die detail stufe die voreingestellt ist.
Ansonsten nochmals schauen ob du Aktuelles Direkt X installiert hast.

MFG

MFG
 

Bitboy

Member
Registriert
November 2002
Alter
32
Ort
Magdeburg
Geschlecht
m

Schreib doch mal was genau du so in deinem Computer drin hast. Einfach Start>Ausführen>DXDIAG eingeben>Enter drücken, schon siehst du was du fürn Prozessor und Grafikkarte hast. Dann können wir dir sagen, ob dein Computer die Anforderungen erfüllt.
 

SashaD

Newcomer
Registriert
Februar 2008
Ort
Berlin
Geschlecht
m

Hallo Doori,habe auch ein ähnliches problem schau hier :

http://www.simforum.de/showthread.php?t=152349

Ich glaube da kann man nix machen,selbst auf einem 10.000MHz Rechner wird das Spiel noch ruckeln.
Alles in allem ist es aber trotzdem ein tolles Spiel und man muss sich mit den rucklern abfinden,leider.
Bei mir ruckelts : wenn viele leute auf dem Grundstück sind,bei tag nacht wechsel,bei einigen ereignissen.
Vielleicht gibt es aber irgendeinen trick mit dem man die .ini oder config datei so einstellen kann das dies nicht passiert,ich weiss es aber nicht,falls ich was rausfinde schreibe ich.

Ciaoi

:hallo::hallo::hallo:

Sasha
 

Bitboy

Member
Registriert
November 2002
Alter
32
Ort
Magdeburg
Geschlecht
m

Irgendwas scheint bei Sims2 seeeehr merkwürdig zu sein....

Immer wieder melden sich Leute, die eigentlich super Rechner haben, aber auf denen das Spiel ständig ruckelt. Irgendwie lässt sich das Problem auch nich auf bestimmte Firmen- oder Produktreihen eingrenzen.
Ich für meinen Teil bekomme Sims 2 mit maximalen Deatils (außer AA natürlich ;-) auf meinem alten Labtop (ATI Mobility 9700 64 MB, 512 MB RAM, Mobile Intel 2,8GHZ runtergetaktet auf 2100 GHZ) zu laufen - Fast völlig ruckelfrei, bis auf die ersten Sekunen nach dem Laden.

Das interessiert mich jetzt wirklich. Wenn einer mal was hört, warum dass so ist, schreibts hier rein. THX
 

doori

Member
Registriert
Juli 2005
Ort
Österreich
Geschlecht
w

also das alles habe ich:

Systemhersteller 939M2
Systemmodell: 939 Dual-SATA2
Prozessor: AMD Athlon(tm) 64 Processor3700+, MMX, 3DNow, 2.2GHz
Arbeitsspeicher: 2048 MB Ram
Direct X 9.0


Radeon X1950 Pro
ATI Technologies Inc.
ATI display adapter (0x7280)
Internal DAC (400MHz)
256 MB
1400x1050 (32bit) (60Hz)
Plug und Play Monitor


so das habe ich alles gefunden
 

Gast 102

Gast
Registriert
Oktober 2007
Alter
30
Ort
Grünwald
Geschlecht
w

Das Problem habe ich auch manchmal. liegt das daran, dass soooo viele Sims auf einem Haufen sind, oder was??? ;););););)
 

SashaD

Newcomer
Registriert
Februar 2008
Ort
Berlin
Geschlecht
m

Also Doori,auf deinem PC solten die Sims eigentlich auch ruckelfrei herumlaufen.Sag mal hast du ein 16:10 Monitor,wegen der auflösung.
Man kann nähmlich die Sims 2 auch in voller auflösung spielen dazu muss man aber in einer ini was einstellen.Normal sind 1280x1024 und danach kommt glaube ich 1600x1200,wenn man was dazwischen hat muss man die aulösung manuell eingeben.

Nine123 wäre ja echt interessant was passieren würde wenn man 1000 Sims aufeinmal auf einem Grundstück hätte. :D:D:D

:hallo::hallo:

:lalala::lalala:
 

LiT

Member
Registriert
Juli 2004
Alter
31
Ort
Dresden
Geschlecht
w

Irgendwas scheint bei Sims2 seeeehr merkwürdig zu sein....

Immer wieder melden sich Leute, die eigentlich super Rechner haben, aber auf denen das Spiel ständig ruckelt. Irgendwie lässt sich das Problem auch nich auf bestimmte Firmen- oder Produktreihen eingrenzen.
Ich für meinen Teil bekomme Sims 2 mit maximalen Deatils (außer AA natürlich ;-) auf meinem alten Labtop (ATI Mobility 9700 64 MB, 512 MB RAM, Mobile Intel 2,8GHZ runtergetaktet auf 2100 GHZ) zu laufen - Fast völlig ruckelfrei, bis auf die ersten Sekunen nach dem Laden.

Das interessiert mich jetzt wirklich. Wenn einer mal was hört, warum dass so ist, schreibts hier rein. THX

Ich könnte mir vorstellen, dass das nicht direkt an den PCs, sondern an den Spielern selbst liegt. Jeder definiert "ruckeln" anders, was bei dem einen "kurze Nachladepausen" sind, sind bei dem anderen "unerträgliche Hänger".
Außerdem spielt jeder anders. Es ist logisch, dass auf einem 6x6 Grundstück mit 8 Sims das Spiel eher ins Stocken gerät, als auf 3x3 mit einem Pärchen.
 

doori

Member
Registriert
Juli 2005
Ort
Österreich
Geschlecht
w

Also Doori,auf deinem PC solten die Sims eigentlich auch ruckelfrei herumlaufen.Sag mal hast du ein 16:10 Monitor,wegen der auflösung.
Man kann nähmlich die Sims 2 auch in voller auflösung spielen dazu muss man aber in einer ini was einstellen.Normal sind 1280x1024 und danach kommt glaube ich 1600x1200,wenn man was dazwischen hat muss man die aulösung manuell eingeben.

Nine123 wäre ja echt interessant was passieren würde wenn man 1000 Sims aufeinmal auf einem Grundstück hätte. :D:D:D

:hallo::hallo:

:lalala::lalala:

ja habe einen 22 Zoll Bildschirm!
und das ruckeln nervt mich total weil ich nicht auf urlaub fahren kann, auf keine gemeinschaftsgrundstücke, kein geschäft aufmachen nichts! weil immer alles so ruckelt und an meinem PC kann es fast nicht liegen odeR?
 

Mariasha

Member
Registriert
November 2004
Ort
Heidesheim bei Mainz
Geschlecht
w

@doori: Hör mir bloß damit auf, ich hab mal versehentlich, als ich noch mit dem AKC gespielt hab, mir irgendwie alle Nachbarn zu Freunden machen wollen und dann gibt es aber auch irgendwie die Funktion dass die dann ALLE auf das Grundstück kommen.

Na ja, als dann so 40 da waren ging es so schleppend (für eine Sim Sekunde ca 2 min.), dass ich das Spiel beendet hab.
 

doori

Member
Registriert
Juli 2005
Ort
Österreich
Geschlecht
w

@doori: Hör mir bloß damit auf, ich hab mal versehentlich, als ich noch mit dem AKC gespielt hab, mir irgendwie alle Nachbarn zu Freunden machen wollen und dann gibt es aber auch irgendwie die Funktion dass die dann ALLE auf das Grundstück kommen.

Na ja, als dann so 40 da waren ging es so schleppend (für eine Sim Sekunde ca 2 min.), dass ich das Spiel beendet hab.

mit was soll ich aufhören? was habe ich den getan?!
 

SashaD

Newcomer
Registriert
Februar 2008
Ort
Berlin
Geschlecht
m

Doori ich glaube Mariasha meint damit das ruckeln wenn zu viele Sims auf einem Grundstück sind.

Ich glaube ich weiss jetzt auch warum dieser Fehler nicht behoben wird.Simple EA Verkaufsstrategie.

Sims 2 ruckelt und hat viele probleme.Ein simpler 5 MB Patch könnte schon das Spiel für DX10 Grafikkarten und ZweiKern CPUs optimieren.Dies wird aber nicht passieren.Denn irgendwann kommt ja Die Sims 3,das wird solche sachen dann auch aufjedenfall unterstützen.So kommen immer wieder lustige Erweiterungspacks für Die Sims 2 für die ich ***** auch noch 20 - 30 € hinlege.Cool oder ?

%)%)%)

:hallo::hallo::hallo:
 

Bitboy

Member
Registriert
November 2002
Alter
32
Ort
Magdeburg
Geschlecht
m

Sims 2 ruckelt und hat viele probleme.Ein simpler 5 MB Patch könnte schon das Spiel für DX10 Grafikkarten und ZweiKern CPUs optimieren.

Naja, Dualcore würde sich mit 5 MB vll machen lassen, bei DX10-Unterstützung wär ich da nicht so sicher, immerhin müsste dafür die gesamte Grafik-Engine inclusive ALLER Objekte, Kleidungsstücke, Sims etc remodelliert werden. Da wärst du dann wahrscheinlich bei einer Patch-Größe von 2 GB (für alle Addons), und kein einziger Download würde mehr funktionieren. Des weiteren würde es für die eine Hälfte aller Spieler nichts bringen (nämlich die, die keine DX10-Karte ihr Eigen nennen), bei den Anderen würden die Anforderungen an die Hardware ziemlich ansteigen (nämlich die mit DX10 Karte). Da warte ich lieber darauf, dass sie DX10 und Multicore-Support bei Sims3 einbauen (hoffentlich ordentlich).

@Lit: Natürlich ist mir klar, dass jeder "Ruckeln" anders definiert. Aber viele Leute haben PCs, bei denen -faktisch- !KEINE! Ruckler auftreten sollten. (Ich kenne Leute, bei denen eiert Sims2 auf nem 3GHZ Quadcore und 2 8800GT Ultra auf 15-20 Frames rum) Bei dooris PC sollte das Spiel auch konstant mindestens 30 Frames mit maximalen Einstellungen bringen, egal ob sie irgendwo in der Downtown mit vielen Sims rumläuft.
 

Bitboy

Member
Registriert
November 2002
Alter
32
Ort
Magdeburg
Geschlecht
m

Fleure

Member
Registriert
März 2005
Nur mal so zum Vergleich. Das hier ist mein PC und ich hab ähnliche Probleme wie Doori.

Betriebssystem: Windows XP Home Edition
Systemhersteller: Fujitsu Siemens
Systemmodell: A8NE-FM
Prozessor: AMD Athlon(tm) 64 Processor 3200+, MMX, 3D-Now, ~2,0GHz
Arbeitsspeicher: 512MB RAM
Grafikkarte: NVIDIA GeForce 6600, ca. 256MB
Treiber: 6.14.11.6218
DirectX9.0c
1 Laufwerk mit 110GB freiem Speicher
Downloadordner: Größe ca. 860MB

Bei mir ruckelts auch, wenn viele Sims auf einem Grundstück sind. Also z.B. in meiner Großfamilie (7Sims) oder wenn ich auf ein Gemeinschaftsgrundstück fahre. Was ich zur Zeit nur mache, wenn es sein muss (z.B. zum Kleider kaufen).
Mit Ruckeln mein ich, dass das Spiel abgehackt läuft. Und zwar durchgängig. Wenn ich dann wieder zu hause in nem kleinen Haushalt bin, läuft alles flüssig.
 

Bitboy

Member
Registriert
November 2002
Alter
32
Ort
Magdeburg
Geschlecht
m

Ich denke, bei dir liegts am Arbeitsspeicher (512 MB is zu wenig für Großfamilien und Gemeinschaftsgrundstücke). Auch die Grafikkarte ist nicht so das Wahre (siehe http://www.simforum.de/showthread.php?t=152448). In Verbindung mit deinem beachtlichen DL-Ordner ist dein System wahrscheinlich einfach überfordert. Ein größerer Arbeitsspeicher könnte helfen (DDR2 ist zur Zeit billig, du kriegst 1 GB zusätzlich für 40€).
 

Buzzler

Member
Registriert
Oktober 2006
Ein simpler 5 MB Patch könnte schon das Spiel für DX10 Grafikkarten und ZweiKern CPUs optimieren.
Diese Ansicht ist sehr... optimistisch. Zunächst mal sind 5MB reiner Code schon sehr sehr viel und dann sind weder DX10- noch Dual-Core-Unterstützung Kleckerkram, die man mal so eben im Vorbeigehen implementieren kann. Für Dual-Core-Unterstützung muss praktisch die Spiel-Engine neu geschrieben werden und für DX10-Unterstützung muss ein komplett neuer Renderpfad geschrieben werden - letzteres für eine witzlos kleine Zielgruppe und mit praktisch Null Perfomance-Vorteilen.
 

TNNKR

Member
Registriert
Mai 2006
Alter
29
Ort
Leer/Ostfriesland
Geschlecht
M

Mir gurkt das spiel auch bei konstant 15 bis 20 Frames rum ~.~
Es regt mich nach ner Zeit ziemlich auf...

WinXP Home
AMD Athlon64 3500+@2,21GHz
2GB DDR-RAM
Radeon X1950 pro, 256mb

Meine Auflösung hab ich auf 1052x768.... Kann sich das einer erklären? xD
 

Piper84

Member
Registriert
März 2005
Alter
37
Ort
Eggenfelden
Geschlecht
w

habt ihr eigentlich den spiegelboden??? mein zb tnnkr weil du "bloss" 15-20 frames hast?
 

Mariasha

Member
Registriert
November 2004
Ort
Heidesheim bei Mainz
Geschlecht
w

mit was soll ich aufhören? was habe ich den getan?!

Lol, ich hätte schwören können, dass in deinem Beitrag was vom AKC Cheat stand und von wegen wie es wäre wenn da mal 100 Leute auf ein Grundstück wären. Aber entweder hab ich mich im User geirrt oder im Thread.%)

Tschuldige, wollte dich nicht verwirren.:ohoh:%)
 

TNNKR

Member
Registriert
Mai 2006
Alter
29
Ort
Leer/Ostfriesland
Geschlecht
M

habt ihr eigentlich den spiegelboden??? mein zb tnnkr weil du "bloss" 15-20 frames hast?

Nö, mit Spiegelboden hätte ich mehr Bilder in der Sekunde wenn ich nen Diaprojektor aufstellen würde :naja:
Ich hatte sie nur einmal kurz drinne und das hat gereicht =)
 

Avalonia

Member
Registriert
Juli 2007
Geschlecht
w

Hallöchen. Bin das erste Mal in der Sims2 Ecke. Spiel sonst nur die Sims1, hab mir nun aber Sims2 Deluxe gegönnt (so nen Monat nach meinem Geburtstag=)). Hm, erstmal ist bei mir eh nur ruckeln angesagt, dauert Jahre bis es was lädt, aber beim Sims erstellen, bevor ich die in ein Haus packe, geht super. Das wars dann auch schon, was klappt. Meine Leutchen latschen dann in Zeitlupe durchs Haus. Ich zeig euch mal fix, was ich zu meinem PC gefunden hab, da ich mal denke, das es an meinem PC liegt. Muss noch dazu sagen, das ich insgesammt 6 Laufwerke hab, wo ich was drauf speichern kann, damit ich mein XP und Win98 nicht damit vollpacke, weil die sonst laufend abstürzen. Hab vor kurzem ein neues Motherboard bekommen, weil das alte mit Viren vollgewesen sein soll.

Operating System: Windows XP Professional (5.1, Build 2600) (2600.xpclient.010817-1148)
Language: German (Regional Setting: German)
System Manufacturer: System manufacturer
System Model: System Product Name
BIOS: BIOS Date: 11/03/06 17:23:16 Ver: 08.00.09
Processor: AMD Sempron(tm) Processor 3000+, ~1.8GHz
Memory: 192MB RAM
Page File: 222MB used, 244MB available
Windows Dir: E:\WINDOWS
DirectX Version: DirectX 9.0c (4.09.0000.0904)
DX Setup Parameters: Not found
DxDiag Version: 5.03.0001.0904 32bit Unicode

Bildschirm 1024x768 (wo das Spiel bei mir aber leider nur mit 800x 600 läuft und so alles etwas verzerrt aussieht)
So. Dann lasst mal hören, ob sich da noch was machen lässt oder ob ich das Spiel gleich wieder bei ebay reinsetzen kann.
 

Entgleichen

Member
Registriert
November 2004
Ort
im Eigentlichen
Geschlecht
m

Irgendwas scheint bei Sims2 seeeehr merkwürdig zu sein....

Immer wieder melden sich Leute, die eigentlich super Rechner haben, aber auf denen das Spiel ständig ruckelt. Irgendwie lässt sich das Problem auch nich auf bestimmte Firmen- oder Produktreihen eingrenzen.
Ich für meinen Teil bekomme Sims 2 mit maximalen Deatils (außer AA natürlich ;-) auf meinem alten Labtop (ATI Mobility 9700 64 MB, 512 MB RAM, Mobile Intel 2,8GHZ runtergetaktet auf 2100 GHZ) zu laufen - Fast völlig ruckelfrei, bis auf die ersten Sekunen nach dem Laden.

Du hast nicht dazu geschrieben, mit wie vielen Sims es ruckelfrei läuft.

(außer AA natürlich ;-)

Wieso "natürlich"?:confused: Also wenn schon denn schon, sollte es mit AA ruckelfrei sein.

@Avalonia: Mehr RAM! Mindestens das Fünffache! Grafikkarte? :read:
 

Avalonia

Member
Registriert
Juli 2007
Geschlecht
w

Wie bekomme ich denn mehr RAM? Ähm, Grafikkarte hab ich natrülich auch, aber wo find ich denn die Infos dazu?
 

/JayJay\

Member
Registriert
März 2007
Geschlecht
w

Also mehr RAM bekommst Du im PC-Laden, Du mußt Dir sogenannte RAM-Speicher kaufen. Welche Speicherriegel Dein PC braucht, kannst Du herausfinden, wenn Du Dir im Internet die kostenfreie Version des Programms "Everest" besorgst und laufen läßt. Und wenn Du Dir dann noch unsicher bist, dann bau einen Deiner Speicherriegel aus oder laß Dir dabei von einem Freund/Freundin etc. helfen, nimmst ihn mit zum nächsten PC-Laden und sagst so einen als 1024er möchtest Du haben. Die Preise dafür sind momentan recht günstig.

Informationen über deine Grafikkarte findest Du unter Anderem im Gerätemanager, im DXDiag auch. Dafür klickst Du auf "Start" und "Ausführen" und tippst in das weiße Feld "dxdiag" ein, dann erscheint ein neues Fenster mit Informationen über Deinen Grafikadapter.

P.S. über einen neuen Prozessor würde ich auch mal nachdenken, ein Sempron ist ... nunja ... nicht unbedingt so der "Bringer" was Schnelligkeit usw. angeht... aber da gibt es sicherlich 10000 verschiedene Meinungen zu, ich weiß nur, ich hatte einen Sempron, und da lief nicht mal mehr "Makin Magic" von Sims1 flüssig drauf.
 
Zuletzt bearbeitet:

Avalonia

Member
Registriert
Juli 2007
Geschlecht
w

Hm, hab mit dem PC bisher noch nie Probleme gehabt, was Spiele angeht. Hab alle Add Ons von Sims1 drauf und klappt alles wunderbar. Kauf mir nun nicht extra nen neuen PC oder so, nur weil ein Spiel nicht richtig läuft, dafür fehlt mir zur Zeit auch echt das Geld.
Wegen dem RAM Speicher frag ich am besten nächsten Monat mal den PC Typen, der meinem Bruder und mir hier immer am Compie rumbaut. Diesen Monat wirds bei mir etwas knapp was Geld angeht- frag da lieber den Fachmann, bevor ich da meinen Bruder ran lasse. Vielleicht hat der sowas auf Lager oder so, mal schauen. Der hatte mir auch das Motherboard eingebaut.

Hm, entweder bin ich blind, blöd oder ich find da keine Infos zur Grafikkarte. Unter was muss ich denn da schauen? Da stehen ja so viele Sachen, bin ja nunmal kein PC Fachmann.:ciao:

Und wenn alles net klappt, bleibt mir immer noch ebay.
 
G

Gast 46398

Am besten gehst du auf Start -> Systemsteuerung -> System -> Hardware -> Gerätemanager
Dort klickst du auf das kleine + vor dem Eintrag Grafikkarte und anschließend steht dort i. d. R. welche du hast.

Alternativ kannst du mit der rechten Maustaste auf den Desktop klicken, dort den Reiter Einstellungen anklicken, dann auf Erweitert. Dort müsste auch ein Hinweis auf die Graka zu finden sein.

Falls das nicht funktioniert kannst du unter Start -> Ausführen einfach dxdiag eingeben, wodurch dir deine Systemdaten angezeigt werden. Dort müsste irgendwo etwas über die GraKa stehen (ich schätze da steht was von Nvidia, ATI oder Intel).

Ich hoffe geholfen haben zu können.

Edit: btw. kann Sims2 auch auf älteren Rechnern adäquat laufen. Bei mir lief es bis vor zwei Wochen sehr stabil sogar auf einem Duron 900 MHz Prozessor mit 256 MB Ram. Hat zwar ein wenig geruckelt aber sonst.... Deshalb kann ich mir nicht vorstellen, dass es an dem Sempron liegt. Aber möglich ist alles....
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Avalonia

Member
Registriert
Juli 2007
Geschlecht
w

So, gefunden.
graka86485.jpg
Das müsste es jetzt sein, oder?
Mit ruckeln und langen Ladezeiten konnte ich das ja auch spielen, meine Figur hatte sogar ein Kind bekommen. Aber es war mir dann doch etwas zu blöde, da immer ewig zu warten, bis sich die Leutz mal bewegen und so, also bin ich jetzt hier bei euch gelandet.
 

Entgleichen

Member
Registriert
November 2004
Ort
im Eigentlichen
Geschlecht
m

So, gefunden.
graka86485.jpg
Das müsste es jetzt sein, oder?
Mit ruckeln und langen Ladezeiten konnte ich das ja auch spielen, meine Figur hatte sogar ein Kind bekommen. Aber es war mir dann doch etwas zu blöde, da immer ewig zu warten, bis sich die Leutz mal bewegen und so, also bin ich jetzt hier bei euch gelandet.

Entweder du hast keine Grafikkarte drin, oder diese ist nicht richtig angeschlossen. Das oben angezeigte sieht mir nach einem Onboard-Grafikchip aus, und daß diese nicht sonderlich für Spiele geeignet sind, kannst du dir vielleicht denken. Als ich vor der Installation meiner Grafikkarte mal Firefox angeworfen hatte, konnte ich da nicht mal ruckelfrei durch die Seiten scrollen :rolleyes:
Klar, ältere Spiele sollte so eine Onboardgrafik irgendwie packen, aber für aufwendige 3D-Anwendungen, wie Sims 2 eine ist, ist sie nicht geeignet. Schraub am besten mal dein Gehäuse auf und sieh nach, ob da eine Karte im (wahrscheinlich AGP-) Steckplatz sitzt.
 
G

Gast 46398

Ich denke eher, dass hier keine GraKa vorhanden ist, da sie ja schon jemanden "mit Ahnung" an dem Rechner hat rumschrauben lassen (wobei sich hier die Frage stellt, wieviel Ahnung, wenn er von einem virenverseuchten Mainboard spricht ;) ), und dieser Mensch wahrscheinlich zumindest die GraKa richtig eingebaut hat.

Ein Grafikchip, wie er hier gegeben ist, ist natürlich nicht in der Lage das Spiel vernünftig darzustellen, zumal er auch noch mit shared Memory arbeitet, was deinen eh schon geringen Arbeitsspeicher nochmal um das ein oder andere MB verkleinert.
 

Avalonia

Member
Registriert
Juli 2007
Geschlecht
w

Hm, also der Typ macht das beruflich, also dürfte er davon wohl schon Ahnung haben, ich als absoluter Laie hab da nun keinen blassen Schimmer von.
Aber andere 3D Games klappen bei mir tadellos- darum versteh ich nicht, warum das jetzt nicht geht.
Ähm, ich hab Firefox als Browser und das klappt ohne Probs.
So, mal jetzt genau: was müsste ich machen/kaufen, einbauen lassen, damit Sims2 funktioniert, ohne zu ruckeln oder sonst irgendwelche Probs zu machen, die ich grad damit hab? Werds mir dann aufschreiben und sobald wie möglich machen lassen- wenns sein muss, zahl ich für nen anderen Fachman halt mal etwas mehr, dafür hätte ich dann wenigstens nen PC, der auch wirklich was taugt.
 
G

Gast 46398

Es gibt 2 Möglichkeiten:
1. Aufrüsten (Arbeitsspeicher auf 1024 MB, Grafikkarte 128 - 512 MB, Prozessor austauschen auf einen zum Sockel passenden Athlon) Bei der Grafikkarte ist darauf zu achten, dass es keine der "Light"-Varianten ist, die in der Leistung beschnitten sind und mit den ATI HD Karten haben auch viele Probleme, weshalb ich davon abrate. (siehe auch der Thread aus 2)

2. Neu zusammenstellen. Da kannst du vielleicht mal in dem Thread "Der perfekte Sims 2 PC" gucken. Dort stehen ein paar Konfigurationen mit unterschiedlichen Erfahrungen drin.

Übrigens habe ich noch nie gehört, dass ein Mainboard von Viren befallen wird.
Vielleicht hat der "Fachmann" da aber andere Informationen, die als Systemadministrator nicht so zugänglich sind. ;) :lol: Ich würde einfach einen Bekannten suchen, der sich ein wenig in Computersachen auskennt. Der kostet in der Regel auch nicht so viel (oder gar nichts).

Edit:
Welche anderen Spiele funktionieren denn auf dem Rechner. Nur mal um einen kleinen Vergleich zu haben.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Shadowcat

Member
Registriert
Oktober 2004
Alter
38
Ort
NRW - Arnsberg
Geschlecht
w

Mein Spiel hängt sich auch immer auf bzw. der Bildschirm wird blau-lila und die Sanduhr läuft. So ca. 2 Minuten. Nach und nach, jenachdem wie lange ich spiele, passiert das immer häufiger! So 4-5 mal ist mir mein Spiel sogar so abgestürtzt, dass ich den PC neustarten musste. Der Bildschirm war aufeinmal schwarz und es tat sich garnichts mehr. Das ist echt nervig und man verliert ziemlich schnell die Lust am Spielen!
 

Cenor

Member
Registriert
Februar 2008
Alter
59
Ort
Remshalden
Geschlecht
m

Ich kann garnicht glauben, daß das alles bei Euren Monster-Rechnern nich richtig läuft, Ich fahr alle EPs auf nem ollen AMD 2600 mit ner G-Force 2 und 2 GIG RAM.

Und alle meine Sims sind Bodyshape XHI oder BB (incl. der Townies)
Wenn ich schnell scrolle ruckt das schonmal, aber nich, daß das Game mehr als 1-2 secs einfriert.

Und selbst im Härtefall (Party mit reflect Fussböden und 30 Sims in der Bude) hängt sich da nix auf.
Ich kann mir nicht vorstellen, daß das bei Dualcores mit neueren Grafikarten nich läuft.

Oder vieleicht bin ich einfach zu genügsam, weil ich als ich mit dem spielen angefangen hab nen 386 SX hatte?
 

Simchen

Member
Registriert
Dezember 2001
Alter
40
Ort
Bergen
Geschlecht
M

Also ich habe das Problem ebenfalls, alles an Spielen läuft und die Sims 2 inkl. aller Add-Ons ruckelt sich beim Scrollen über die Gebiete einen ab ganz schlimm ist es in den Einkaufsgebieten usw. Dabei müsste das Spiel auf meinem Rechner eigentlich absolut super laufen!

Athlon64 X2 6000+
4GB DDR2-Ram
Geforce 8800GT
X-FI XtremeMusic
Windows XP & Windows Vista64

aber egal was ich teste ich bekomme das Ruckeln bei Sims 2 einfach nicht weg auch früher mit gleichem System und eine Radeon X1950 Pro war dieses Ruckeln da. Und auf den Rechnern davor wirklich flüssiges Scrollen habe ich noch nie hinbekommen bei Sims 2.
 

elly2000

Newcomer
Registriert
Juni 2006
Also mehr RAM bekommst Du im PC-Laden, Du mußt Dir sogenannte RAM-Speicher kaufen. Welche Speicherriegel Dein PC braucht, kannst Du herausfinden, wenn Du Dir im Internet die kostenfreie Version des Programms "Everest" besorgst und laufen läßt.

Huhu, habe mir Everest geladen, aber wo erkenne ich genau in dem Programm welche Speicherriegel ich habe??

LG
Elly
 

Avalonia

Member
Registriert
Juli 2007
Geschlecht
w

Würd ich auch gern wissen. Everrest hat mir der PC Typ beim letzten Mal gleich mit draufgepackt, also brauchte ich das gar net erst runterladen- scheint wohl doch ein bisschen was zu taugen, der Typ. (der hatte mich einmal total verärgert, weil ich nur mein DVD Laufwerk eingebaut haben wollte und hinterher hatte ich dann vier zusätzlichle Laufwerke drauf, hatte schon Angst, ich bekomm da jetzt ne Waschmaschine, weils so lange gedauert hatte)
 

/JayJay\

Member
Registriert
März 2007
Geschlecht
w

Huhu, habe mir Everest geladen, aber wo erkenne ich genau in dem Programm welche Speicherriegel ich habe??

LG
Elly


Wenn sich Everest geöffnet hat, klickst Du bitte im linken Menue auf "SPD" (ja, genau wie diese deutsche Partei :D) und rechts daneben findest Du dann Deine Speicherriegel mit genauer Bezeichnung usw. :)

Edit: zum besseren Finden hier noch ein Screenshot: (klick Bild)
 
Zuletzt bearbeitet:

himawara

Member
Registriert
September 2007
Ort
Wien
Geschlecht
w

Also ich hab das Ruckelproblem auch, bei einem Dual Core PC mit 2GB RAM, guter GraKa usw. Seit Bon Voyage ist es extrem nervig, trotz Patches...

Ich hab dann ein bissel recherchiert und zwar könnte es daran liegen, dass Sims 2 keine Dual Core Prozessoren unterstützt. Das kann zum Ruckeln führen - man kann da einiges drehen, z.B. eine Datei erstellen, mit der die Sims mit höherer Prozessorzuordnung gespielt werden.

Einfacher ist z.B. das:
Probleme mit Dual Core Rechnern:
http://www.sims2wiki.info/wiki.php?t...al_Core_Issues

Und zwar gibt es Kombatibilitätsprobleme bei Sims2 und Dual Core Prozessoren, egal ob ATI oder INTEL.

Es gibt auf der Seite einen Lösungsweg, den ich mal kurz auf deutsch hier reinschreibe, vielleicht geht bei Euch das Spiel dann auch besser, bei mir hilft es schon etwas, es läuft flüssiger als ohne diesen Einstellungen (aber immer noch nicht optimal):

1. Das Spiel starten.
2. Wenn das Spiel ladet, oder wenn es fertig geladen hat STRG+ALT+ENTF drücken um zum Taskmanager zu gelangen.
3. Dann sucht ihr Euch die laufenden Prozesse und clickt auf den Namen des Spiels (also z.B. Sims2EP6.exe) mit der rechten Maustaste und geht auf Prozessorzugehörigkeit festlegen. Und da dann CPU 1 abwählen, also das Häkchen entfernen. Und da kann man dann auch die Prozesspriorität höher stellen.

Vielleicht hilfts ja.
 

Buzzler

Member
Registriert
Oktober 2006
Ich hab dann ein bissel recherchiert und zwar könnte es daran liegen, dass Sims 2 keine Dual Core Prozessoren unterstützt.
Dass Sims2 keine DualCore-CPUs unterstützt, heißt aber nur, dass es daraus keinen Nutzen zieht, nicht dass es damit Probleme gibt. Wenn ein Spiel oder generell eine Anwendung wirklich Probleme mit DualCore-CPUs hat, merkt man das üblicherweise sehr deutlich daran, dass die Zeitbasis flöten geht (NFS Most Wanted läuft dann beispielsweise doppelt so schnell oder halt so schnell wie es das System schafft).

Wenn die Zuordnung zu einem Prozessor oder die Erhöhung der Priorität tatsächlich eine Verbesserung bewirkt (bitte nicht die Auto-Suggestion unterschätzen!), hat man erfolgreich an den Symptomen rumgedoktert.

Dass im Hintergrund keine Prozesse auf normaler Priorität laufen sollten, die in nennenswertem Maße CPU-Zeit brauchen/wollen, sollte klar sein.
Edit Achtung gilt so nur für WindowsXP! /Edit Zudem sollte man mit einem AMD-Prozessor den aktuellen Prozessor-Treiber installiert haben. Dann gibts noch den Hotfix von Microsoft:
http://support.microsoft.com/kb/896256

Um die oben angesprochenen Probleme mit der Zeitbasis zu lösen, setzt man in der boot.ini hinter den Eintrag (der muss nicht exakt so aussehen)

multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Home Edition" /fastdetect /NoExecute=OptIn

noch den Eintrag /usepmtimer
 
Zuletzt bearbeitet:

Buzzler

Member
Registriert
Oktober 2006
Blöde Frage aber was meinst Du mit Zeitbasis?
Praktisch jede Spiel hat eine Zeitbasis, um eine feste Spielgeschwindigkeit zu gewährleisten. Bei Sims2 oder eben NFS Most Wanted ist das relativ offensichtlich, weil es eine Uhr bzw. einen Timer gibt, die unabhängig vom System immer gleich schnell laufen sollen. Bei anderen Spielen ist das unterschwelliger, da braucht man sowas idR aber trotzdem, damit z.B. Animationen in der richtigen Geschwindigkeit ablaufen.

Gerät diese Zeitbasis durcheinander, merkt man das überdeutlich daran, dass Zeit, Timer, Animationen bzw. einfach alles, was mit einer festen Geschwindigkeit (ab)laufen sollte, deutlich zu schnell oder deutlich zu langsam laufen oder sogar wechselweise das eine oder das andere. Da merkt wirklich jeder, dass da was "kaputt" sein muss...

Und dieser Hotfix von Microsoft, gibts den auch für Windows Vista? Oder gibts damit nicht solche Probleme dieser Art?
Hätte ich gleich schreiben sollen, für Vista gilt das nicht. Der AMD-Treiber ist da nicht nötig und sowohl Hotfix als auch boot.ini-Eintrag braucht man nur bei XP, weil Vista diese Probleme nicht hat - das wurde schon bei der Entwicklung berücksichtigt. Dass dieses Rumdoktern mit Affinität und Priorität bei Vista was bringt, kann eigentlich nicht sein. Das mit der Priorität kann nur Auswirkungen haben, wenn sich ein Prozess mit einem anderen (der auf einem Mehrkern-System sogar multi-threaded sein muss, d.h. mehr als einen Kern auslasten muss) um die CPU-Zeit "kloppen" muss. Und es gibt bei single-threaded-Prozessen (wie halt Sims2) zwar den theoretischen Nachteil, dass diese vom sogenannten Scheduler immer wieder von einem Kern auf den anderen verlagert werden, das ist aber nicht subjektiv spürbar.

Das klingt jetzt hart, aber in aller Regel sind die subtilen "Erfolge" solcher Tweaking-Maßnahmen wirklich auf Auto-Suggestion zurückzuführen.
 

himawara

Member
Registriert
September 2007
Ort
Wien
Geschlecht
w

Das klingt jetzt hart, aber in aller Regel sind die subtilen "Erfolge" solcher Tweaking-Maßnahmen wirklich auf Auto-Suggestion zurückzuführen.

Ja, glaub ich eh, dass das oft so ist. Ich habe das Gefühl, dass es kaum was bringt. Aber allein die Tatsache, dass mans probiert, bringt vielleicht was.
Also das mit der Zeitbasis und mit der .ini Datei brauch ich also bei Vista nicht berücksichtigen.
Hättest Du trotzdem noch eine Idee, was ich gegen das Ruckeln probieren könnte? Ist vielleicht die GraKa doch nicht ausreichend? (ATI Radeon X1950Pro 512MB)
 

/JayJay\

Member
Registriert
März 2007
Geschlecht
w

Hallo Doori,habe auch ein ähnliches problem schau hier :

http://www.simforum.de/showthread.php?t=152349

Ich glaube da kann man nix machen,selbst auf einem 10.000MHz Rechner wird das Spiel noch ruckeln.
Alles in allem ist es aber trotzdem ein tolles Spiel und man muss sich mit den rucklern abfinden,leider.
Bei mir ruckelts : wenn viele leute auf dem Grundstück sind,bei tag nacht wechsel,bei einigen ereignissen.
Vielleicht gibt es aber irgendeinen trick mit dem man die .ini oder config datei so einstellen kann das dies nicht passiert,ich weiss es aber nicht,falls ich was rausfinde schreibe ich.

Ciaoi

:hallo::hallo::hallo:

Sasha

Sorry, aber nee. Aalso *Luft hol* Ich hab nur einen Amd Athlon 3 Gigadings, ne Nvidia Geforce *blätter* 6200 und 1,5 Gbyte Ram. Und bei mir ruckelt überhaupt gar nix. Ich hab den Omega-Treiber für die Nvidia und mein BIOS ist superalt und der ganze Rechner war gebraucht gekauft aber wie schon gesagt, ruckeln tut gar nix, ich hab das Grundspiel, Haustiere und Vier Jahreszeiten. Okay, vielleicht liegts daran, daß ich nicht alle Add-Ons habe, daß nix ruckelt. Aber irgendwie hab ich das Gefühl daß mein Treiber einfach "genial" ist. Wenn das Spiel mir abstürzt, dann weil ich dämlicherweise Downloads falsch entpackt oder einen defekten Download erwischt habe. Oder aber es stockt mal für 1,2 Sekunden - das aber liegt definitiv am Sound - meine Soundkarte ist 10 Jahre alt (aber hergeben mag ich sie nicht weil sie einen genialen Bassboost hat) - man sieht also, Ruckeln an sich hat nix mit einem weniger gut ausgestatteten PC zu tun. :)
 

himawara

Member
Registriert
September 2007
Ort
Wien
Geschlecht
w

Sorry, aber nee. Aalso *Luft hol* Ich hab nur einen Amd Athlon 3 Gigadings, ne Nvidia Geforce *blätter* 6200 und 1,5 Gbyte Ram. Und bei mir ruckelt überhaupt gar nix. Ich hab den Omega-Treiber für die Nvidia und mein BIOS ist superalt und der ganze Rechner war gebraucht gekauft aber wie schon gesagt, ruckeln tut gar nix, ich hab das Grundspiel, Haustiere und Vier Jahreszeiten. Okay, vielleicht liegts daran, daß ich nicht alle Add-Ons habe, daß nix ruckelt. Aber irgendwie hab ich das Gefühl daß mein Treiber einfach "genial" ist. Wenn das Spiel mir abstürzt, dann weil ich dämlicherweise Downloads falsch entpackt oder einen defekten Download erwischt habe. Oder aber es stockt mal für 1,2 Sekunden - das aber liegt definitiv am Sound - meine Soundkarte ist 10 Jahre alt (aber hergeben mag ich sie nicht weil sie einen genialen Bassboost hat) - man sieht also, Ruckeln an sich hat nix mit einem weniger gut ausgestatteten PC zu tun. :)

Ich habe auch das Gefühl, dass es bei alten Rechnern oft besser läuft. Z.B. auf meinem Notebook, das jetzt bald 3 Jahre alt wird und dementsprechend outdated Prozessor/RAM/Grafikkarte usw. hat ruckelt das Spiel nicht. Es läuft sicher nicht so toll, aber es läuft ohne Ruckler. Ich seh das schon beim Video, das ganz am Anfang ist, am Notebook läuft es wie geschmiert und am Desktop PC ruckelts da schon...
Was ich schon recherchiert hab warums am PC nicht so toll läuft - des Rätsels Lösung erscheint nicht greifbar. *g*
 

FlyingHeart

Newcomer
Registriert
Oktober 2004
Alter
43
Ort
Herborn (LDK)
Geschlecht
w

Hi
Ich hab da leider auch das Ruckel-Problem. Allerdings auch schon wenn nur 1 Person im Haus wohnt.
Mal von vorne :
Meine sims liefen super, ohne Ruckeln usw. Erst nachdem ich "Gute Reise" installiert hatte, fing das Ruckeln an. Bzw superlange Startzeiten und wenn ich im Spiel war, ging alles nur noch in Zeitlupe. Ich konnte nicht in Urlaub fahren und mein Sim konnte nicht mehr arbeiten gehn. Da er durch das Ruckeln sein Auto / Taxi immer verpaßt hat.
Und nun hab ich "Freizeit-Spaß" installiert, weil ich dachte, das da evtl. ein Patch dabei ist der den Ruckel-Fehler behebt. Aber nein, es ruckelt munter weiter.
So macht das alles doch keine Spaß mehr :-(
Hat einer vielleicht noch ne Idee ???????????????????

Mein System :
Betriebssystem : Microsoft Windows XP Home Edition OS
Service Pack : Service Pack 2
DirectX : 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)
CPU Typ : AMD Athlon 64, 2200 MHz (11 x 200) 3500+
Motherboard Name : Asus A8NE-FM (3 PCI, 1 PCI-E x16, 2 DDR DIMM, Audio, LAN, IEEE-1394)
Motherboard Chipsatz : nVIDIA nForce4-4X, AMD Hammer Arbeitsspeicher : 1024 MB (PC3200 DDR SDRAM)
BIOS Typ : Award (07/12/05)
Grafikkarte : RADEON X700 SE Secondary (256 MB)
3D-Beschleuniger : ATI Radeon X700 SE (RV410)
Monitor : Acer AL1712/AL1715 [17" LCD] (1445980)
Festplatte : 250 GB davon noch über die hälfte noch leer

laut Systemvoraussetzungen, müßte es ja locker reichen . . .

LG
Fly
 

/JayJay\

Member
Registriert
März 2007
Geschlecht
w

Ich habe zum Thema Ruckeln hier im Forum was gefunden, der 1. Beitrag dort hilft vielleicht so Manchem weiter? http://www.simforum.de/showthread.php?t=151880

und hier mal für alle Fälle die deutsche Help-Seite von EA mit "Problemlösungen" : http://eade.custhelp.com/cgi-bin/eade.cfg/php/enduser/std_alp.php?p_sid=QBbpWK-i&p_lva=&p_li=&p_srch=1&p_gridsort=&p_row_cnt=28&p_search_text=Spiel+ruckelt&p_search_type=3&p_prod_lvl1=104&p_prod_lvl2=%7Eany%7E&p_scf_faqs*c%24faq_platform=6&p_sort_by=dflt&p_group=&p_page=1
(sehr dürftig finde ich,aber vielleicht nutzt es ja hin und wieder jemandem was)

Zu guter Letzt hier nochwas:
http://www.simplaza.de/content/view/160/255/
 
Zuletzt bearbeitet:

Buzzler

Member
Registriert
Oktober 2006
Sorry, aber nee. Aalso *Luft hol* Ich hab nur einen Amd Athlon 3 Gigadings, ne Nvidia Geforce *blätter* 6200 und 1,5 Gbyte Ram. Und bei mir ruckelt überhaupt gar nix. Ich hab den Omega-Treiber für die Nvidia und mein BIOS ist superalt und der ganze Rechner war gebraucht gekauft aber wie schon gesagt, ruckeln tut gar nix, ich hab das Grundspiel, Haustiere und Vier Jahreszeiten. Okay, vielleicht liegts daran, daß ich nicht alle Add-Ons habe, daß nix ruckelt.
Daran wird es u.A. liegen. Zusätzlich hängt es auch stark von den Grundstücken ab, auf denen man spielt. Und nicht zuletzt ist Ruckeln genau wie Flimmern höchst subjektiv: Was Du als "bei mir ruckelt überhaupt gar nix" empfindest, kann für andere unerträglich sein.

Oder aber es stockt mal für 1,2 Sekunden - das aber liegt definitiv am Sound
Aha, es ruckelt zwar nicht, dafür stockt es...

Ich habe zum Thema Ruckeln hier im Forum was gefunden, der 1. Beitrag dort hilft vielleicht so Manchem weiter? http://www.simforum.de/showthread.php?t=151880
Der einzige halbwegs sinnvolle Tip in dem Beitrag ist der, sowas wie Virenscanner vor dem Start zu deaktivieren (Der Tip, Details zu reduzieren, ist wohl sowas wie ein Scherz). Der Rest schwankt zwischen "Kann man machen, hilft aber nicht gegen Ruckeln" und snake oil.
 

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten